Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 24. April 2019

anzeigen

Regional (227)

Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Aalen. Noch unklar ist die Höhe des Schadens, den ein Unbekannter zwischen Freitag um 8 Uhr und Dienstag um 7 Uhr verursacht hat, als er den Seat einer 34-Jährigen zerkratzte. Das Fahrzeug war in der Scheffelstraße in Aalen abgestellt. Hinweise ans Polizeirevier Aalen, Telefon (07361/5240).

weiter
  • 3
  • 499 Leser
Polizeibericht

Feuerwehren im Sturmeinsatz

Aalen. Die Feuerwehren sind wegen des Sturms am Mittwochabend mehrfach ausgerückt. Die Polizei berichtet von einem guten halben Dutzend Einsätze auf der Ostalb. Schlimmeres sei nicht passiert, heißt es. „So schnell wie’s gekommen ist, war’s wieder vorbei.“

weiter
  • 2
  • 1031 Leser

Mit Messer verletzt

Polizei Unbekannte Männer greifen 17-Jährigen in Hüttlingen an.

Hüttlingen. Kurz nach 23.30 Uhr am Dienstag bemerkte ein 17-Jähriger, der mit seiner kleinen Schwester alleine zu Hause war, dass sich auf dem Grundstück der Familie drei unbekannte Männer aufhielten, die sich am Fahrzeug seines Vaters zu schaffen machten. Der Jugendliche ging nach draußen, worauf die Männer das Grundstück verließen. Rund eine halbe

weiter
  • 120 Leser
Polizeibericht

Total betrunken

Hüttlingen. Mehrere Kunden haben die Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes in der Hüttlinger Kocherstraße am Dienstag gegen 15.30 Uhr darauf aufmerksam gemacht, dass an der Böschung hinter dem Laden ein betrunkener Mann liege. Da er in den Kocher zu rutschen drohte, nahmen ihn Beamte des Aalener Polizeireviers mit zur Dienststelle, wo er seinen Rausch

weiter
  • 5
  • 1017 Leser
Polizeibericht

Trotz Überholverbots überholt

Lauchheim. Kurz vor 13.30 Uhr am Dienstag überholte ein Autofahrer auf der B 29 am Anstieg zur Röttinger Höhe trotz Überholverbots einen vorausfahrenden Rettungswagen. Der musste wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges stark abbremsen, um dem überholenden Pkw das Wiedereinscheren zu ermöglichen. Auch weitere Fahrzeuge sollen von dem Mercedes mit Berliner

weiter
  • 133 Leser
Polizeibericht

Widersprüchliche Angaben

Aalen-Ebnat. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag auf der Ebnater Steige ereignet hat. Gegen 16 Uhr hielt ein 63-Jähriger seinen VW wegen eines Rückstaus an. Der Grund dafür sollen zwei Radfahrer gewesen sein, die abgestiegen waren und ihr Rad schoben. Ein 52-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes auf den stehenden VW auf. Er gab

weiter
  • 196 Leser

„Faust“ live im Kinopark

Freizeit Das Royal Opera House überträgt Gounods Werk am 30. April.

Aalen. Am Dienstag, 30. April, entführt Gounods „Faust“ in der bildgewaltigen und packenden Inszenierung von David McVicar das Publikum ins Paris der 1870er Jahre. Die Produktion des Royal Opera House wird live übertragen im Kinopark Aalen am 30. April, 19.45 Uhr.

Der amerikanische Tenor Michael Fabiano singt die Titelpartie des Faust,

weiter

Zahl des Tages

235

Jugendliche kicken in der Union Wasseralfinger. Der Zulauf ist so groß, dass Betreuer und Trainer fehlen. Das wurde bei der Hauptversammlung der Wasseralfinger Viktoria bekannt.

weiter
  • 205 Leser

Diskussion zur Kinderbetreuung

Aalen-Wasseralfingen. Der SPD-Ortsverein lädt am Montag, 29. April, um 19.30 Uhr, zu einer Diskussionsveranstaltung mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier in den Gasthof „Goldener Stern“ in Wasseralfingen ein.

Dabei sollen die im „Gute-Kita-Gesetz“ verankerten Neuerungen bei der Kinderbetreuung diskutiert werden.

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Geschichten- und Bastelkiste

Aalen. Zum Vorlesen des Bilderbuchs „Wie Henri Henriette fand“ und anschließenden Basteln sind alle Kinder ab vier Jahren am Donnerstag, 2. Mai, um 16 Uhr in die Stadtbibliothek eingeladen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 183 Leser

Jean Pauls Utopia

Aalen. Der Vorsitzende des Kunstvereins Aalen, Artur Elmer, führt an diesem Donnerstag, 25. April, von 17 bis 18 Uhr durch die Ausstellung „Jean Paul-Projekt“ von 34 Künstlern. Eine weitere Führung ist am kommenden Sonntag, 28. April, um 15 Uhr. Die vor kurzen eröffnete Ausstellung ist bis Sonntag, 19. Mai, im Alten Rathaus in Aalen zu

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Tag der Bahnhofsmission

Aalen. Die Bahnhofsmission feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Am „Tag der Bahnhofsmission“, Samstag, 27. April, sind alle Interessierten von 9 bis 13 Uhr eingeladen, sich am Stand auf dem Aalener Wochenmarkt (vor dem SchwäPo-Shop) über die Arbeit der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu informieren.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Ökologische Exkursionen

Aalen. Das Um-Welthaus organisiert am Samstag, 27. April, eine Exkursion zur Messe „Fair handeln“ in Stuttgart. Vor Ort sind über 180 Aussteller aus dem fairen Handel und entwicklungspolitische Organisationen. Start in Aalen ist um 8.30 Uhr, Fahrtkosten je nach Gruppengröße. Anmeldung per Mail unter info@act4transformation oder telefonisch unter (07361)

weiter
  • 195 Leser

Der Brunnen vor dem Rathaus sprudelt wieder

Aalen. Das Lästern der Figur Meckergoiß beim Sauren Meckereck an Fasching trägt Früchte: Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler gab im Beisein von Susanne Behringer von der Aalener Fasnachtszunft sowie Stadtwerke-Geschäftsführer Christoph Trautmann und Prokurist Norbert Saup den Startschuss für die Wasserzufuhr am Rathausbrunnen. In den vergangenen

weiter

Starker Wind: Kaum Schäden

Unwetter In Herlikofen blockiert ein umgestürzter Baum die Fahrbahn.

Schwäbisch Gmünd. Wegen starker Windböen hatten die Feuerwehren im gesamten Ostalbkreis sowie im Rems-Murr-Kreis am Mittwochabend alle Hände voll zu tun. Die Polizei berichtete auf Nachfrage von zahlreichen umgewehten Schildern, entwurzelten Bäumen und abgedeckten Dächern.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd sei allerdings weitgehend verschont geblieben, teilte

weiter
  • 127 Leser

Singen in der Gruppe tut den unfreien Frauen gut

Gesang Der Frauenchor der Justizvollzugsanstalt Gotteszell bereitet sein erstes Konzert vor.

Schwäbisch Gmünd. Seit Juni 2016 treffen sich Frauen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Gotteszell – regelmäßig zum Singen – im Frauenchor Gotteszell. Die Idee stammt von der Leitung des Schwäbischen Chorverbands. Der Gedanke dahinter: Auch wenn Singen heutzutage nicht mehr sehr attraktiv sei, tue es doch dem Menschen gut – besonders

weiter
  • 5
  • 120 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuz falsch geschmiert

Radfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein leichtverletzter Fahrradfahrer und ein Sachschaden von 1000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag ereignete. Gegen 16.30 Uhr befuhr der 23-jährige Radler aus Richtung Goethestraße kommend den Radweg der Eutighofer Straße. An der Einmündung „Am Deutenbach“ überquerte er dann

weiter
  • 155 Leser
Polizeibericht

In Büro eingedrungen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montag, 13 Uhr, und Dienstag, 13.45 Uhr, drang ein Unbekannter in einem Wohnheim im Türlensteg in ein verschlossenes Büro ein, wo er Schränke und Schubladen durchsuchte. Der Täter, der offenbar nicht fündig wurde, verursachte der Polizei zufolge einen Sachschaden von 1000 Euro. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter

weiter
  • 257 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Eine 20-Jährige verursachte am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem der Polizei zufolge ein Sachschaden von 1000 Euro entstand. Zur Unfallzeit parkte sie ihren Renault auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Benzholzstraße ein. Als sie erkannte, dass sie einen Mutter-Kind-Parkplatz belegt

weiter
Polizeibericht

Sprüher in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. In der Fußgängerunterführung Panoramastraße/Ringstraße wurden mit schwarzer, grüner und blauer Farbe Schriftzüge, ein Pilz sowie das Peace-Zeichen aufgesprüht, teilt die Polizei mit. Die Sachbeschädigung wurde bereits am Donnerstagnachmittag festgestellt, aber erst nachträglich bei der Polizei angezeigt. Hinweise an das Gmünder Polizeirevier,

weiter
  • 364 Leser

Mehr Gmünder fürs Radeln gewinnen

Porträt Seit rund sechs Monaten gestaltet die neue Mobilitätsmanagerin Carmen Hölsch den Verkehr in Schwäbisch Gmünd um. Im GT-Gespräch erklärt sie ihre Ziele.

Schwäbisch Gmünd

Lärm, stinkende Abgase und genervte Autofahrer. Viele Gmünder erleben fast täglich Stau, zum Beispiel in der Königsturmstraße. Um dem zu begegnen, hat die Stadtverwaltung eine Stabsstelle Mobilität geschaffen, die moderne Verkehrskonzepte erstellen und umsetzen soll. Mobilitätsmanagerin Carmen Hölsch ist seit 1. September im Amt und

weiter

Gespräche über die MV-Hütte laufen

Geselligkeit Fast 30 Jahre sind es jetzt, dass am Rande des alten Sportplatzes in Leinzell eine Hütte als Lager für den Bauhof erstellt wurde. Der TSV hatte in diesem Gebäude einen Abstellraum bekommen und der Musikverein, der in der Schule probt, war damals bei Bürgermeister Günter Nesper vorstellig geworden auf der Suche nach einer Bleibe für gesellige

weiter
Polizeibericht

In Polizeigewahrsam

Mutlangen. Bis Mittwochmorgen 6 Uhr „durfte“ ein 24-Jähriger die Gastfreundschaft des Polizeireviers Gmünd genießen, nachdem er auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen wurde. Der junge Mann, der stattliche 2,4 Promille aufwies, war zuvor mehrfach unangenehm aufgefallen. Zunächst mussten ihn Polizeibeamte aus einer Gaststätte holen, weil er

weiter
  • 127 Leser

Betreutes Kreditvolumen ist angestiegen

Mitgliederversammlung Ortsbank Ruppertshofen/Täferrot ehrt treue Mitglieder.

Ruppertshofen/Täferrot. Die Raiffeisenbank Mutlangen informierte die Mitglieder der Ortsbank Ruppertshofen-Täferrot über die Entwicklung 2018. Als örtliches Aufsichtsratsmitglied eröffnete Iris Berroth die Versammlung im Kultur - und Sport- zentrum Jägerfeld.

Nach dem Bericht über die Entwicklung der Gesamtbank durch Vorstandsmitglied Oliver Seibold

weiter

Beweglicher werden

Gesundheit Workshop zur Feldenkrais-Methode im Bilderhaus in Gschwend.

Gschwend. Die Feldenkrais-Methode ist eine körperbezogene Behandlungsform, die die Qualität von Bewegungen und Körperhaltungen verbessern hilft. Benannt wurde sie nach dem Naturwissenschaftler Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984).

Im Gruppenunterricht unter Anleitung von Ursula Mühleis-Jimenez (Bewusstheit durch Bewegung), geht es darum, weniger bewegliche

weiter

Erstkommunion in St. Cyriakus

Durlangen. Direkt am „Weißen Sonntag“, 28. April, feiern in der St.-Cyriakus-Kirche in Zimmerbach um 10.30 Uhr folgende Mädchen und Jungs das Fest ihrer Erstkommunion: Edda Amalie Bertz, Paul Dammenmüller, Mia Joy Disam, Dario Fischer, Marie Sophie Geßler, Isabella Lea Höchsmann, Emmely Hopp, Gabriel Juri, Petar Juri, Luca Raphael Kitzenmaier,

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Führung im Sandwerk Lang

Gschwend. Die Kreistagswahl rückt näher. Ein wichtiges Thema ist die Rohstoffsicherung in der Region. Dazu lädt die CDU Gschwend am Donnerstag, 2. Mai, zu einer Führung im Sandwerk Lang im Birkhof ein. Beginn ist um 15 Uhr. Ab 16.30 Uhr referiert Regionalverbandsdirektor Thomas Eble in der Kantine im Gewerbepark Lang zum Thema Rohstoffsicherung. Beim

weiter

Motto: „Na klar können Sie uns wählen“

Kommunalwahl Warum in Eschach diesmal vieles anders ist und was die Wählergemeinschaft unternimmt, um mit ihren Kandidaten am 26. Mai trotzdem zum Zug zu kommen.

Eschach

Eigentlich widerstrebt es mir, wenn auf dem Dorf Wahlkampf geführt wird“, sagt Jürgen Bleicher, „aber uns bleibt diesmal gar nichts anderes übrig.“ Diesmal, das ist die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Für die Wählergemeinschaft Eschach schon deshalb eine ganz besondere Wahl, weil sie zwar elf Kandidaten und eine Kandidatin aufgestellt

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Platzkonzert am Maibaum

Durlangen-Zimmerbach. Am Mittwoch, 1. Mai, lädt der Musikverein Zimmerbach zum Platzkonzert am Maibaum ein. Beginn ist um 10.30 Uhr, musikalisch unterhalten ab 11 Uhr die Zimmerbacher Jugendkapelle und die Aktiven des MV Hohenstaufen. Fürs leibliche Wohl gibt es unter anderem Salzkuchen vom Backteam um Loni Kurz.

weiter
  • 248 Leser

Wandertage im Rottal

Tradition Zum 48. Mal sind drei alternative Strecken ausgeschrieben.

Ruppertshofen. Am kommenden Wochenende, 27. und 28. April, gibt es in Ruppertshofen die 48. Wandertage des Landesverbands Baden-Württemberg im Deutschen Volkssportverband (DVV). Wandern im Schwäbischen Wald wird immer beliebter, weshalb die Rottal-Wanderfreunde auf viele Gäste aus Nah und Fern hoffen. Für sie ist auch ein reichhaltiges Speiseangebot

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest am Schützenhaus

Göggingen. Der Schützenverein lädt zum Gartenfest am Dienstag, 30. April, ab 18 Uhr und Mittwoch, 1. Mai, ab 10 Uhr ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 370 Leser

Göggingen will Fußgängern mehr Sicherheit bieten

Gemeinderat Bürgermeister Walter Weber zeichnet Friedrich Reupke für dessen Verdienste für die Gemeinde aus.

Göggingen. Auf welchen Feldwegen in und um Göggingen gibt es Handlungsbedarf? Mit dieser Frage beschäftigte sich die Gemeinderat am Dienstagabend. Bei einem Vor-Ort Termin besichtigten die Gremiumsmitglieder und der Bürgermeister Walter Weber den Zustand einiger Feldwege – und machten einen Rundgang über die Mulfinger Straße und die Stuifenstraße.

weiter
Kurz und bündig

Maibaumfest des FC

Spraitbach. Der FC lädt am Dienstag, 30. April, ab 17.30 Uhr und am Mittwoch, 1. Mai, ab 11 Uhr zum Maibaumfest am Kohlparkplatz ein . Es gibt ein beheiztes Zelt. Für Unterhaltung sorgen dienstags Heilix Blechle und am Mittwoch die MV Oldies.

weiter
  • 599 Leser
Kurz und bündig

Maibaumhocketse mit Ehrung

Täferrot. Der Förderverein Grundschule lädt alle Mitglieder, Helfer, Freunde, Förderer und Interessierten am Mittwoch, 1. Mai, ab 16 Uhr zur Maibaumhocketse auf dem Gelände der Grundschule ein. Getränke stellt der Verein, Fingerfood sollte mitgebracht werden. Geehrt wird der fleißigste Stalldienst.

weiter
  • 293 Leser

Sicher über Kreisgrenzen

Tradition Polizei organisiert Gottesdienst für Biker zum Saisonstart.

Schwäbisch Hall. Der Biker-Gottesdienst in Schwäbisch Hall hat Tradition: Seit Anfang der 90er-Jahre ist er in der Region Auftakt und zugleich einer der Höhepunkte der Biker-Saison. Auch viele Nicht-Biker besuchen inzwischen gerne diesen Gottesdienst auf dem Marktplatz.

In diesem Jahr ist die Veranstaltung am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr. Bei idealem

weiter

Spannende Tage in Katalonien

Schüleraustausch Kurz vor der Kommunalwahl sind die Neuntklässler des Franziskus Gymnasiums zu Gast an den katalanischen Partnerschulen. Gegenbesuch ist schon in der Woche nach den Osterferien.

Mutlangen

Kurz vor den Parlamentswahlen in Spanien am 28. April verbrachten 26 Neuntklässler des Franziskus Gymnasiums zusammen mit den Lehrkräften Luzie Welker, Sandra Dressel und Dieter Zeidler spannende Tage in Katalonien. Sie konnten in Alltag, Geschichte und Kultur erleben, wie das von der Frage nach der Unabhängigkeit Kataloniens bestimmte politische

weiter

Mit Handtuch und Brezelsäckchen

Umweltaktion Für die Kindergartenkinder von Don Bosco in Mutlangen steht die Umweltbildung zurzeit ganz oben auf der Agenda. Unter anderem haben sie zum Händewaschen statt Papierhandtüchern jetzt alle ein eigenes Handtuch, auf das die Erzieherinnen die Namen aufgestickt haben, und zum Einkaufen statt Papiertüten Brezelsäckchen, die die Mütter genäht

weiter
  • 144 Leser

Germania ehrt Mitglieder

Ehrung Bei seiner Hauptversammlung hat der Fußballverein Germania Hohenstadt verdiente und langjährige Mitglieder geehrt. Aufgrund einer technischen Panne wurde zum Bericht das falsche Bild veröffentlicht. Im richtigen Bild nun (v.l.): Robin Grimm, Matthias Schneider, Sabine Sauter, Fritz Iwaniw, Marco Klotzbücher, Danilo Funk, Patrick Grau, Elias

weiter
  • 145 Leser

Landtag in Stuttgart besucht

Politik Eine Gruppe aus Eschach und Obergröningen besuchte den Landtag in Stuttgart und hat dort nach dem Programm unter Leitung des Besucherdienstes der Landtagsverwaltung auch an einer Plenarsitzung teilgenommen. Anschließend begrüßte der CDU-Abgeordneter Dr. Stefan Scheffold die Gruppe und stellte sich deren Fragen zur Politik und der Arbeit im

weiter
  • 170 Leser

Aalen City will online verkaufen

Handel Ist die Schließung des Traditionsgeschäfts Leder Böhringer nur der Anfang? Wie gefährlich ist der Internet-Handel tatsächlich für die Aalener Geschäfte?

Aalen

Die angekündigte Schließung des alteingesessenen Traditionsgeschäftes Leder Böhringer am Aalener Marktplatz bedauern viele Aalener schmerzlich. Was viele schockiert: Erstmals zieht nun auch ein über 200 Jahre altes Familienunternehmen eine traurige Konsequenz unter anderem aus den Internet-Bestellungen der Kunden vom Sofa aus. Ist das nur der

weiter

Sturmböen im Ostalbkreis: Feuerwehren im Einsatz

Ostalbkreis. Wie der Polizeiführer vom Dienst, Sandra Wolf, auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, sind Rettungskräfte im Ostalbkreis an mehreren Orten im Einsatz um umgefallende Bäume und Hindernisse von den Straßen zu beseitigen. Zu größeren Einsätzen mussten die Rettungskräfte allerdings bislang

weiter
  • 3
  • 3493 Leser
Kurz und bündig

Ehrungsabend Chorverband

Bopfingen. Der Eugen-Jaekle-Chorverband, Bezirk Bopfingen, hält am Sonntag 28. April, ab 18 Uhr in der Schranne in Bopfingen seinen Ehrungsabend für das Jahr 2019 ab. Eingeladen sind alle Bezirksvereine.

weiter
  • 1090 Leser

Ein Markt für Schnäppchen in Bopfingen

Schnäppchenmarkt Viele Firmen, Fachgeschäfte und Händler machen am 3. Mai mit.

Bopfingen. Am 3. Mai findet in Bopfingen von 8 bis 13 Uhr der Schnäppchenmarkt statt.

Raumausstattung Köhler gibt Prozente auf Möbelstoffe. Möbel Graf bietet besondere Schnäppchen im Ladengeschäft. UE-S gibt Prozente auf den unverbindlichen Verkaufspreis für ausgewählte Einzelstücke.

Die Kronenbrauerei bietet einen Probeausschank auf Teinacher-Limonaden,

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Human Soccer und Trödelmarkt

Westhausen. In Westhausen findet am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 18 Uhr der Maimarkt mit buntem Straßenprogramm und Öffnung der Geschäfte statt. Erstmals wird ein Human-Soccer-Turnier ausgetragen. Anmeldung und Details unter 0173/950 3934. Für den Trödel- und Kunsthandwerkermarkt sind Anmeldungen unter 0176/2455 7956 möglich.

weiter
  • 317 Leser
Kurz und bündig

Neuer Kurs Tai Chi Chuan

Riesbürg-Pflaumloch. Der JST Riesbürg bietet ab Donnerstag, 2. Mai, 19 Uhr, im Vereinsgebäude, Heinestraße 20 in Pflaumloch, einen neuen Kurs Tai Chi Chuan an. Tai Chi Chuan trägt zur Aktivierung, Stärkung und Nutzung natürlicher Lebensenergie bei, beseitigt innere Blockaden und baut Stress ab. Info unter (09081) 88176 oder per E-Mail an info@jst-riesbuerg.de

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Tauschbörse für Pflanzen

Lauchheim. Die Lokale Agenda organisiert am Samstag, 27. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr wieder eine Pflanzentauschbörse beim Grüncontainer in Lauchheim. Getauscht oder gegen eine Spenden mitgenommen werden können überzählige Gemüse-Setzlinge, Stauden, Sträucher, Wasser- und Zimmerpflanzen, Pflanzen- und Kochbücher.

weiter
  • 307 Leser

Viel Blasmusik in Röttingen

Scheunenfest An drei Tagen beim DRK in der beheizten Scheune.

Lauchheim-Röttingen. Ein Unterhaltungsabend mit der Original Egertaler Blasmusik eröffnet am Freitag, 26. April, um 19.30 Uhr das Scheunenfest des DRK Röttingen.

Am Samstag, 27. April, ist ab 19.30 Uhr Stimmungsabend mit der Röttinger Blasmusik. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, gefolgt von Mittagessen und Kaffee. Zum Festausklang

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Wandern auf dem Jakobsweg

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen wandert am Sonntag, 28. April, ein Stück auf dem Jakobsweg am Kagberg bei Hürben. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Ipfmessplatz, Fahrgeld 5 Euro. Gäste sind herzlich willkommen. Die Führung übernimmt Gertrud Weber, Telefon (07362) 7854.

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Einkehr in der Kolpinghütte

Oberkochen. Die Kolpinghütte Oberkochen ist am Mittwoch, 1. Mai, ab 10 Uhr geöffnet. Das Speisen- und Getränkeangebot reicht von Kartoffelsuppe und Wurstsalat über Obazda bis zu Kuchen, Hugo und Rhabarbertrunk.

weiter
  • 320 Leser

Glanzvolle Ostern in Heilig-Kreuz

Kirchenmusik Der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen, Solisten und ein Orchester: Rückblick auf die Feiertage.

Hüttlingen. Die Liturgie am Karfreitag um 15 Uhr gestaltete der Hl.-Kreuz-Chor Hüttlingen unter der Leitung seines Dirigenten Matthias Schimmel einfühlsam mit Gesängen aus Taize.

Die Feier der Osternacht umrahmten Julius Bauer (Kantor) und Matthias Schimmel (Kantor und Orgel) mit Psalmen, Wechsel- und Gotteslobgesängen sowie modernen geistlichen Liedern

weiter

Hygieneschulung für Vereine

Feste Der Oberkochener Arzt Karl Elmer präsentiert am 15. Mai eine Hygiene-Unterweisung im Bürgersaal des Rathauses.

Oberkochen. Nicht nur beim alljährlichen Stadtfest sind Standbetreiber vor die Frage gestellt, welche Maßnahmen in Sachen Hygiene notwendig sind. Klarheit schaffen will der Oberkochener Arzt und DRK-Ortsvereinsvorsitzende Karl Elmer mit einer Hygiene-Unterweisung am 15. Mai um 17 Uhr im Bürgersaal des Rathauses.

Gedacht ist die Hygiene-Schulung für

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Kandidaten der Freien

Essingen-Forst. Die Freie Wählervereinigung Essingen hat 17 Frauen und Männer für die Kommunalwahl nominiert. Kandidatenvorstellung am Freitag, 26. April, um 20 Uhr im Dorfhaus Forst.

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Karten für Comedy im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Am Donnerstag, 6. Juni, ist es so weit: „Dui do ond de sell“ präsentieren „… und du lach´sch halt!“ im Dorfhaus Lauterburg. Karten gibt es ab 2. Mai im Vorverkauf für 19 Euro bei Getränkemarkt Karl Meyer in Essingen, Abendkasse 21 Euro. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Party in der Mainacht

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt zur Party am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr ins Dorfhaus Lauterburg ein. Das Motto heißt 80er- und 90er-Party mit viel Musik aus diesen Jahren mit DJ Mike und DJ Gerhard. Der Eintritt 3 Euro, mit Barbetrieb.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Saisonbeginn in der Köhlerei

Neresheim. Am Mittwoch, 1. Mai, startet die Schauköhlerei Neresheim im Naturschutzgebiet Zwing in die neue Saison. Eine kleine historische Feldwache gibt Infos rund ums Gebiet Diebssteig. Für Bewirtung ist gesorgt. Parkmöglichkeiten am Wanderparkplatz Steinmühle, ca. 2 km von Neresheim in Richtung Dischingen. Der Weg zur Schauköhlerei ist ausgeschildert

weiter
  • 227 Leser

Schnuppertag beim Segelfliegen

Luftsportring Aalen Am Mittwoch, 1. Mai, können Laien unter Anleitung selbst ein Segelflugzeug steuern.

Neresheim-Elchingen. Segelfliegen lernen kann im Prinzip jeder, der dazu Lust hat. Der Luftsportring Aalen bieten einen „Schnuppertag“ fürs Segelfliegen an, am Mittwoch, 1. Mai. Die Teilnehmer sollten ein Mindestalter von 14 Jahren haben, nach oben gibt’s im Prinzip keine Beschränkungen. Es dürfen jedoch keine gesundheitlichen Einschränkungen

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Skrupellose Hausmusik

Oberkochen. Skrupellose Hausmusik versprechen „Die Stumpfes“ bei ihrem Gastspiel am Samstag, 11. Mai, in der Oberkochener Dreißentalhalle. „Live 2019 – Nix wie no!“ lautet das Programm ab 20 Uhr. Tickets sind erhältlich im Internet unter der Adresse www.oberkochen-dell-arte.de, bei der Stadtverwaltung Oberkochen, (07364) 270, bei Buch & Kultur

weiter

Start ins Mühlenjahr

Scheerer-Mühle Tage der offenen Mühle starten am 5. Mai. Weitere im Jahresverlauf.

Oberkochen. Der Mühlenverein eröffnet die neue Saison mit einem „Tag der offenen Mühle“ am Sonntag, 5. Mai zwischen 13 Uhr und 16 Uhr mit zwei Mühlenführungen. Weitere „Tage der offenen Mühle“ sind für 2. Juni, 7. Juli, 4. August und den 6. Oktober jeweils zwischen 13 Uhr und 16 Uhr geplant.

Wie der Vorsitzende des Mühlenvereins

weiter
Kurz und bündig

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 341 Leser

TC Ebnat: neuer Vorsitzender

Vereine Sportwart Rainer Schütz tritt gegen den Amtsinhaber an und obsiegt bei der Wahl mit großer Mehrheit. Erneuerung des Hallendaches beschlossen.

Aalen-Ebnat

Bei der Jahreshauptversammlung des TC Ebnat ist Rainer Schütz, bisher Sportwart des Vereins, mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Er ist damit Nachfolger von Achim Achneck.

Achim Achneck ehrte im voll besetzten Tennisheim zunächst langjährige Mitglieder. Unter den Anwesenden erhielten Iris und Andreas Reiger, sowie

weiter
  • 119 Leser

Matinee im Gemeindesaal

Handharmonikafreunde Zwei Konzerte der Spielgemeinschaft.

Aalen-Ebnat. Die Handharmonikafreunde Ebnat veranstalten am Sonntag, 28. April, um 10 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat ein Frühjahrskonzert. Die vor einem Jahr aus den Handharmonikafreunden Ebnat und dem Akkordeon-Ensemble des Musikvereins Bargau neu entstandene Akkordeon-Spielgemeinschaft Ebnat/Bargau unter der Leitung von Stanimir Uzunov

weiter
Kurz und bündig

Neuer Yoga-Kurs

Abtsgmünd-Neubronn. Mit Hatha, Vinyasa, Ashtanga, Flow-Yoga, Atembewusstsein und Entspannung fit werden für den Sommer – ab Donnerstag, 2. Mai, im zehnteiligen Kurs des Yoga-Vereins Abtsgmünd. Kursstunden jeweils von 17 bis 18 Uhr im Dorfhaus Neubronn statt. Kosten 50 Euro, für Mitglieder 25 Euro. Anmeldung per Mail an manu.stadler@web.de.

weiter
  • 515 Leser
Kurz und bündig

Pflanzen-Tauschbörse

Hüttlingen. Auf dem Parkplatz hinter der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen findet am Samstag, 4. Mai, von 8.30 bis 11.30 Uhr wieder die Pflanzen-Tauschbörse statt. Pflanzenspenden können mitgebracht oder ab 8 Uhr abgegeben werden. Veranstalter sind der Förderverein Begegnungsstätte, das DRK, der Obst- und Gartenbauverein sowie die Frauengruppe

weiter
  • 527 Leser

Wanderwege betreuen

Albverein Die Ortsgruppe Bopfingen sucht Helfer für Markierung und Kontrolle.

Bopfingen. Die Ortsgruppe Bopfingen des Schwäbischen Albvereins betreut rund 90 Kilometer Wanderwege. Davon entfallen 16,5 Kilometer auf den Hauptwanderweg HW 1, der von Donauwörth über Bopfingen nach Tuttlingen führt. Dieser Weg ist zertifiziert und muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Außerdem sind noch Neben- und Rundwanderwege zu betreuen, d.

weiter
Kurz und bündig

Wilde Hexenküche im Frühling

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof in Hangendenbuch wird am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein Kräuterrundgang unter der Überschrift „Wilde Hexenküche im Frühling“ angeboten. Vereinsmitglieder zahlen 10 Euro und alle anderen 20 Euro, Kinder bis 11 Jahre sind kostenlos.

weiter
  • 481 Leser
Polizeibericht

2000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Kurz nach 15 Uhr am Dienstag beschädigte ein 28-Jähriger beim Einparken seines BMW den hinter ihm stehenden Hyundai einer 61-Jährigen, wobei ein Schaden von 2000 Euro entstand.

weiter
  • 182 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuz falsch geschmiert

Radfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein leichtverletzter Radfahrer und 1000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag ereignet hat. Gegen 16.30 Uhr befuhr der 23-jährige Radler aus Richtung Goethestraße kommend den Radweg der Eutighofer Straße. An der Einmündung „Am Deutenbach“ überquerte er die Fahrbahn, wo er vom

weiter
Polizeibericht

In Büro eingedrungen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montag, 13 Uhr, und Dienstag, 13.45 Uhr, drang ein Unbekannter in einem Wohnheim im Türlensteg in ein verschlossenes Büro ein, wo er Schränke und Schubladen durchsuchte. Schaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 170 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Eine 20-Jährige verursachte am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem 1000 Euro Schaden entstand. Zur Unfallzeit parkte sie ihren Renault auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Benzholzstraße ein. Als sie erkannte, dass sie einen Mutter-Kind-Parkplatz belegt hatte, setzte sie ihr Fahrzeug

weiter

Polizisten verletzt

Polizei 65-Jähriger im Ausnahmezustand tritt nach Beamten.

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagabend gegen 21 Uhr ist in der Oberbettringer Straße ein Mann aufgefallen, der sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befand. So zeigte er sich nach Polizeiangaben teils lachend, teils weinend, und hielt sich mitten auf der Fahrbahn auf. Polizisten brachten den Mann zunächst zu seiner Unterkunft. Dort trat

weiter

Rosenstraße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Rosenstraße wird an diesem Donnerstag zwischen der Einmündung Rinderbacher Gasse und Königsturmstraße von 6 Uhr bis 18.30 Uhr gesperrt. Grund ist die Demontage eines Baukrans. Das Einkaufcenter und das Parkhaus City Center sind über die Hintere Schmiedgasse und den Kalten Markt zu erreichen.

weiter
  • 116 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren seines VW Multivan beschädigte ein 30-Jähriger am Dienstag gegen 18 Uhr einen Steinpoller, der in der Franziskanergasse aufgestellt ist. Schadensbilanz: rund 2300 Euro.

weiter
  • 150 Leser

Frederic Marquardt spielt

Ellwangen. Am Sonntag, 5. Mai, 17 Uhr lädt die Städtische Musikschule in die Marienpflege (Probensaal des Jugendblasorchesters). Schlagzeuglehrer Frederic Marquardt spielt Werke für Marimbaphon, Snare Drum und Setup von Alexej Gerassimez, David Maslanka, Nebojsa Jovan Zivcovic und eigene Kompositionen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 288 Leser

Neuer Forstbezirk-Standort zieht in die Kaserne

Wald Ab 2020 will die neue Gesellschaft „Forst BW“ Räume im historischen Teil auf dem Mühlberg nutzen.

Ellwangen. Im Zuge der Forstreform in Baden-Württemberg wird der Staatswald in eine Gesellschaft öffentlichen Rechts mit dem Namen „Forst BW“ eingebracht. Diese neue Gesellschaft wird ab 2020 an 21 Standorten im Land präsent sein. Ellwangen wird einer dieser Standorte sein. Von dort aus soll der Forstbezirk mit Namen Virngrund betreut werden.

weiter

Plötzlich hilfsbedürftig – und was nun?

Lebensfragen Unterstützung bekommt man von den richtigen Ansprechpartnern. Petra Pachner spricht in Schwäbisch Gmünd über ein heikles Thema.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem Thema „Plötzlich hilfsbedürftig“ traf Petra Pachner den Nerv nicht nur von älteren, sondern auch jüngeren Gästen. Die Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Ostalbkreis führte einfühlsam, dabei klar und nachvollziehbar, durch den Dschungel aus Vorschriften und Gesetzen, wenn man hilfsbedürftig

weiter
Polizeibericht

Sexuelle Belästigung

Ellwangen. Mehreren Kunden eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße zeigte ein 25-Jähriger am Dienstagabend gegen 18 Uhr sein nacktes Geschlechtsteil. Der 25-Jährige wurde von Beamten des Polizeireviers Ellwangen vorläufig festgenommen; entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen.

weiter
  • 401 Leser

Straßenlaterne gestreift

Ellwangen. Rund 500 Euro Schaden entstand am Dienstagmittag gegen 12 Uhr, als ein 70-Jähriger mit seinem Lastwagen eine in der Amtsgasse aufgestellte Straßenlaterne streifte.

weiter
  • 274 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Von der Daimlerstraße kommend, fuhr ein 58-Jähriger am Dienstag gegen 13.40 Uhr mit seinem Opel in den Kreisverkehr Mittelhofstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines bereits im Kreisel fahrenden Alfa und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro; der Unfallverursacher und der 19 Jahre alte Alfa-Fahrer

weiter
  • 187 Leser

11 000 Euro Schaden

Verkehrsunfall Radfahrer stürzt und vier Autos fahren ineinander.

Ellwangen-Schrezheim. Auf der Kreisstraße zwischen Schrezheim und Espachweiler war am Mittwoch ein 73 Jahre alter Radfahrer unterwegs. Nachdem ihn ein Auto überholte, kam er zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Unmittelbar nach dem Sturz bremste ein entgegenkommender Sattelzug, um einen Zusammenstoß mit

weiter
Kurz und bündig

Die Alamannen in Südbaden

Ellwangen. Auf die Spuren der Alamannen zwischen Baar und Breisgau führt eine Zweitagesfahrt des Alamannenmuseums und des Geschichts- und Altertumsvereins Ellwangen am 27. und 28. Juli unter der Leitung von Dr. Niklot Krohn vom Alamannen-Museum Vörstetten, dem Kurator der diesjährigen Sonderausstellung im Alamannenmuseum Ellwangen. Das ausführliche

weiter
Kurz und bündig

Guggen verkaufen Hitzkuchen

Neuler. Die Nuilermer Schlierbachfetzer verkaufen am Samstag, 27. April, ab 16 Uhr am Hintereingang der Bäckerei Munz in Neuler Hitzkuchen.

weiter
  • 344 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Unterschneidheim. Ein unbekannter Fahrer beschädigte am Mittwoch auf einem Kundenparkplatz neben der Nordhäuser Straße zwischen 8.15 und 9 Uhr einen geparkten Mercedes-Benz. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ einen Schaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 280 Leser

Zahl des Tages

68

Mitarbeiter wird die neue Gesellschaft „Forst BW“ am Standort Ellwangen beschäftigen. Die Gesellschaft öffentlichen Rechts wird ihre Ellwanger Niederlassung für den Virngrund im historischen Teil der Reinhardt-Kaserne einrichten.

weiter
  • 227 Leser

Kommunalwahl Kandidatinnen präsentieren sich

Ellwangen. Der Kreisfrauenrat Ostalb präsentiert am Samstag, 27. April, auf dem Marktplatz Kandidatinnen für die Kommunalwahl, die auf den Listen verschiedener Parteien kandidieren. Die Aktion soll auch die Notwendigkeit einer überparteilichen Zusammenarbeit für die wichtigen Themen im gesamten Ostalbkreis betonen. Die Aktion wird vom Landrat Klaus

weiter
  • 229 Leser

Gerechtigkeit Thema beim Kreisfrauentag

Gesellschaft In Neuler sprechen Referentinnen aus der Region beim Kreisfrauentag des Sozialverbands VdK.

Neuler. Nach der Begrüßung von Kreisfrauenvertreterin Sonja Bäurle berichtete der Kreisvorsitzende Ronald Weinschenk, dass der Aalener Kreisverband mit 6006 Mitgliedern einer der stärksten Kreisverbände in Baden-Württemberg sei.

Die Suche nach ehrenamtlichen Mitgliedern in der Beratungstätigkeit, Gewinnung jüngerer Mitglieder auch für Vorstandstätigkeiten

weiter

Unfall Zehnjähriger leicht verletzt

Ellwangen. Beim Sturz von einem Quad erlitt ein zehnjähriger Bub am Dienstagmittag leichte Verletzungen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo er ambulant behandelt wurde. Der Junge saß wohl auf einem Spielzeug-Quad, welches von einem „richtigen“ Quad gezogen wurde. Gesteuert wurde dieses Motorfahrzeug von einem 39-jährigen Mann,

weiter

Karten gewinnen für Peter Schad

Verlosung Der bekannte Musiker und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten treten am 11. Mai in Dalkingen auf.

Rainau-Dalkingen. Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten spielen am Samstag, 11. Mai, beim Frühjahrsfest des Musikvereins Dalkingen im Musikantenstadl. Die Blasmusiker sind bekannt aus Funk und Fernsehen und haben bereits mehrere Platten veröffentlicht. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt. Karten gibt es

weiter
Tagestipp

Fotoausstellung aus Myanmar

Dr. Dieter Bolten zeigt im Rathaus Essingen Reisefotografien aus Myanmar, einem faszinierenden Land. Die Fotos sind ein kleiner Ausschnitt von rund 4500 Bildern, die er von seiner Reise nach Südostasien 2016 mitgebracht hat. Die Ausstellung ist noch bis zum 14. Juni während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

Rathaus Essingen

14 Uhr bis

weiter

Zahl des Tages

24

Prozent beträgt der Frauenanteil in den Ortschafts- und Gemeinderäten auf der Ostalb. Das ist laut Kreisfrauenrat bei der kommenden Kommunalwahl am 26. Mai leicht zu toppen. Denn auf den Listen stünden genügend qualifizierte Frauen.

weiter
  • 389 Leser

Freizeit Brenzpark öffnet eine Stunde früher

Heidenheim. Die Besucher haben es sich gewünscht. Nun hat der Gemeinderat beschlossen, den Brenzpark in Heidenheim eine Stunde früher zu öffnen. Ab 1. Mai sind die Eingänge ab 9 Uhr offen. Das Parkcafé „Lieblingsplatz“ passt sich an die neuen Öffnungszeiten an. Auch die Öffnungszeiten im Herbst verschieben sich um eine Stunde nach vorn.

weiter

Maiennacht Sperrzeit beginnt um 5 Uhr

Aalen. Das Aalener Landratsamt gibt die Sperrzeitregeln für die Maiennacht bekannt. Demnach beginnt die Sperrzeit für erlaubnispflichtige und erlaubnisfreie Schank- und Speisegaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten in der Nacht von Dienstag, 30. April, zum Mittwoch, 1. Mai, um 5 Uhr. In Spielhallen beginnt die Sperrzeit bereits um 0 Uhr.

weiter
  • 404 Leser

Sommerferien Kreisjugendring lädt ins Lager

Aalen. In den Sommerferien steht wieder das „Lager im Lager“ (Laila) des Kreisjugendrings an. Vom 11. bis 18. August können Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren eine unbeschwerte Ferienwoche voller Abenteuer, Geschichten und Freundschaften erleben. Noch sind Plätze frei. Weitere Informationen unter Telefon (07361) 503 1465 oder in der Broschüre

weiter

Interaktive Kastellinspektion

Aktion „Mein Kamerad, der Kaiser“: Unter dem Motto führen die Limes Cicerones alle Interessierten am Sonntag , 5. Mai, ab 15 Uhr durchs Welzheimer Ostkastell. Der Germane Gerbot weiß allerlei über das Leben jenseits des Limes zu erzählen. Info und Anmeldung unter www.limeserleben.de. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 222 Leser

Kandidatinnen treten gemeinsam auf

Kommunalwahl Überparteiliche Aktion des Kreisfrauenrats auf den Wochenmärkten in Aalen, Gmünd und Ellwangen.

Aalen. Frauen der Ostalb, die sich auf einer Kandidatenliste haben aufstellen lassen, werden am Samstag, 27. April, überparteilich an den Marktständen des Kreisfrauenrats in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd zu sprechen sein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können ab 8.30 bis 12 Uhr die Kommunalwahlkandidatinnen treffen und an einem

weiter
  • 5
  • 117 Leser

Kongress zum Thema IT-Sicherheit

Digitalisierung Chancen steigen, die Risiken auch – Abhilfe soll der erste Cyber-Security-Kongress in Aalen schaffen.

Aalen. Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg, die Transferplattform BW Industrie 4.0 und das Digitale Innovationszentrum lade Unternehmen am Mittwoch, 5. Juni 2019 zum ersten Cyber Security-Kongress im Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg in Aalen ein.

Die Digitalisierung eröffnet Firmen Chancen, bringt aber auch zahlreiche neue Risiken mit sich.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Erstkommunion in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Das Fest der Erstkommunion in Rechberg feiern am Sonntag, 28. April, in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg um 10.30 Uhr Immanuel Auer, Sina Marie Schmidt, Xenia Wahl, Leo Weber und Hans Wranik.

weiter
  • 310 Leser

Floriansfeier mit Weihe

Feuerwehr Die Abteilung Rechberg lädt am Samstag, 4. Mai, zum Fest.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt zum Festgottesdienst zu Ehren des „Heiligen Florians“ am Samstag, 4. Mai, um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg ein. Es predigt Pfarrer Andreas Braun, für Musik sorgt der Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Heiningen. Anschließend wird der neue Mannschaftstransportwagens

weiter
Kurz und bündig

Lesung mit Bernd Riexinger

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Ortsverband der Linken lädt am Freitag, 26. April, ab 19 Uhr zu einer Lesung und Diskussion mit dem Bundesvorsitzenden der Linkspartei, Bernd Riexinger, in den Bunten Hund im Buhlgäßle 5 ein. Spätestens seit den Erfolgen rechter Parteien wird die Frage einer modernen Klassenpolitik neu diskutiert. Der Bundesvorsitzende

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Versammlung auf dem Hardt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgerversammlung auf dem Hardt ist am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr im Bildungs- und Familienzentrum „BiKiFa“ in der Székesfehérvárer Straße 11. Mit dabei ist auch Oberbürgermeister Richard Arnold. Themen des Abends sind Neuigkeiten aus dem Stadtteil, aktuelle Baumaßnahmen sowie Anliegen aus der Bürgerschaft.

weiter
  • 1
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Vortag des Geschichtsvereins

Schwäbisch Gmünd. Der Geschichtsverein lädt am kommenden Montag, 29. April, um 19 Uhr zum Vortrag von Karlheinz Hegele. Das Thema an diesem Abend lautet: „Leutzes Crossingbild – eine motivgeschichtliche Betrachtung“. Emanuel Leutzes berühmtestes Bild „Washington überquert den Delaware’“ – in den USA kennt es jedes Schulkind – soll in diesem Vortrag

weiter
  • 123 Leser

Wunsch nach Erinnerungstafel geäußert

Hauptversammlung Förderverein Wallfahrtskirche verzeichnet einen Mitgliederzuwachs.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Der Förderverein Wallfahrtskirche kann einen Mitgliederzuwachs verzeichnen. Das konnte die Vereinsvorsitzende Anne Zeller-Klein bei der kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung verkünden. So habe der Förderverein aktuell 177 Mitglieder – auch, da im vergangenen Jahr aktiv neue Mitglieder geworben werden konnten.

weiter

Beistand, wenn am Monatsende kein Geld kommt

Beratung Im „Pfiff“ am Bahnhofsplatz können sich Flüchtlinge bei Fragen zum Arbeitsrecht informieren.

Schwäbisch Gmünd. Ein Fall, der passiert ist: Ein Flüchtling arbeitet bei einer Leiharbeitsfirma, soll im Monat 1500 Euro erhalten. Weil Aufträge fehlen, muss der Mitarbeiter unbezahlten Urlaub nehmen und Zuhause warten, bis Arbeit da ist. „Am Ende des Monats hat er kaum Geld auf dem Konto“, sagt Tarek Khallouf, Jurist bei der Beratungsstelle

weiter
  • 1

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Heinz Fritz, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Antonia Gioia, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Ilse Penteker, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Obergröningen

Walter Funk zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Johannes Sommer zum 75. Geburtstag

weiter

Gmünder Modeschlager im Museum

Ausstellung Perlenstrickereien aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung waren einst begehrte Accessoires – und das weltweit. Nun sind einige von ihnen in der Ott-Pauser’schen Fabrik zu bewundern.

Schwäbisch Gmünd

Zur Remstal-Gartenschau präsentiert Schwäbisch Gmünd „Perltaschen – ein Gmünder Modeschlager für die Dame von Welt“ im Silberwarenmuseum Ott-Pauser’sche Fabrik vom 28. April bis zum 27. Oktober. Ein Füllhorn voll Blüten, Ranken, Blättern und Früchten in vielen Farben und Formen vereint sich dabei auf kleinstem

weiter

65-Jähriger im Ausnahmezustand

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeugin verständigte am Dienstagabend gegen 21 Uhr die Polizei, nachdem ihr in der Oberbettringer Straße ein Mann aufgefallen war, der sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befand. So zeigte er sich nach Polizeiangaben teils lachend, teils weinend, und hielt sich mitten auf der Fahrbahn auf. Beamte des Polizeireviers

weiter
  • 103 Leser

Tierische Kunstwerke aus Altreifen im Landschaftsgarten

Remstal-Gartenschau Das erste von mehreren Projekten der Stadtgärtnerei Schwäbisch Gmünd ist gestartet. Welche Arbeit dahinter steckt.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Schau mal, das ist ein Schwan“, sagt die Enkelin begeistert zu ihrer Oma und zeigt auf die weißen Reifenkunstwerke, die in einem eingezäunten Bereich vor dem Himmelsstürmer aufgebaut sind. Hinter einem Holzzaun auf Gras und Rindenmulch stehen seit Dienstag unter anderem fünf Schwäne, drei Fische, zwei Flamingos und ein

weiter

Blut spenden in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die nächste Möglichkeit, um sich durch eine Blutspende zu engagieren, bietet das DRK an diesem Donnerstag, 25. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle. Jeden Tag werden tausende lebensnotwendige Bluttransfusionen durchgeführt, die ohne die zahlreichen Blutspenden nicht möglich wären. Da es keine künstliche Alternative

weiter
  • 108 Leser

Zahl des Tages

80

Jahre lang hält Emil Moll bereits die Treue zur Fliegergruppe Lorch. Für seine langjährige Mitgliedschaft ist er nun bei der Hauptversammlung der Lorcher Flieger geehrt worden. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 18.

weiter
  • 236 Leser

Innenstadt Rosenstraße einen Tag lang gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Die Rosenstraße wird an diesem Donnerstag, 25. April, zwischen der Einmündung Rinderbacher Gasse und Königsturmstraße in der Zeit von 6 Uhr bis 18.30 Uhr für den Verkehr gesperrt. Grund dafür ist die Demontage und der Abtransport eines Baukrans. Das Einkaufcenter und das Parkhaus City Center können über die Hintere Schmiedgasse und

weiter

Neuer Weg und Kakteengarten

Remstal-Gartenschau Ein neuer Weg quert eine der Rasenflächen im östlichen Teil des Gmünder Stadtgartens. Rechts und links davon legen Gärtner nun den Kakteengarten an, einen von zahlreichen Erlebnisgärten für die Remstal-Gartenschau. Foto: Tom

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Beten mit den Füßen

Schwäbisch Gmünd. Pilgern heißt Beten mit den Füßen. Die Gmünder Franziskanerinnen der ewigen Anbetung laden mit einem Pilgerwochenende vom 17. bis 19. Mai dazu ein, sich auf diesen Prozess einzulassen. Es geht darum, sich intensiver mit dem Leben zu verbinden und der Sehnsucht nach Aufbruch und Verwandlung zu vertrauen. Weitere Infos und die Möglichkeit

weiter
Kurz und bündig

Lesung mit Rosemarie Mahr

Schwäbisch Gmünd. Mit Erzählungen und Gedichten ist Rosemarie Mahr an diesem Donnerstag, 25. April, um 18 Uhr im Festsaal des Seniorenzentrums St. Anna in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Rosemarie Mahr liest aus ihrem Buch „Gmünder Türme in der Geisterstunde“. Ein interessanter und spannender Abend erwartet die Gäste.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Schützen treffen sich

Gmünd-Hussenhofen. Zur 67. Hauptversammlung lädt die Schützengesellschaft Hussenhofen ihre Mitglieder am Freitag, 26. April, in die Schützenhausgaststätte ein. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten Ehrungen und Wahlen. Beginn ist 20 Uhr.

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Stadtteilrunde beginnt

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken Schwäbisch Gmünd startet seine angekündigte Stadtteilrunde in Straßdorf. Am Samstag, 27. April, gibt es ein Angebot im Stadtwirt für alle Interessierten ab 18 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die aus Straßdorf und Rechberg, sind eingeladen. An diesem Abend gibt es die Möglichkeit, sich über

weiter

Musikverein Stadtkapelle investiert in die Zukunft

Hauptversammlung Gmünder Musikverein ehrt langjährige Mitglieder und hält Vorstandswahlen ab.

Schwäbisch Gmünd. In seiner Hauptversammlung blickte der 1. Musikverein Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Nachdem das Jahr davor durch das 150-jährige Jubiläum und den Blick in die Geschichte des Vereins geprägt war, standen im Jahr 2018 wichtige Weichenstellungen für die Zukunft im Vordergrund des Vereinsgeschehens.

weiter
  • 134 Leser

Wanderpokale für die Züchter Martin und Anton Schurr

Generalversammlung Hans Stollenmaier bleibt Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins Rechberg.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bei der Generalversammlung der Kleintierzüchter Rechberg standen neben einem Jahresrückblick auch die Auszeichnungen erfolgreicher Züchter sowie die Vorstandswahlen an.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft durch die Ortsvorsitzende Anne Zeller–Klein standen die turnusmäßigen Wahlen an. In Ihren Ämtern einstimmig bestätigt

weiter
  • 5

Ohne Schafe keine Heidelandschaft

Natur Bei einem Besuch in der Schäferei Kirschbaum informiert sich der Naturschutzbund Schwäbisch Gmünd über die Bedeutung der Schäferei für die Erhaltung der Landschaft im Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd/Bartholomä

Keine Landschaft ist für die Schwäbische Alb so typisch wie die Trockenrasen der Wacholderheide – allen voran im Naturschutzgebiet Kaltes Feld und Eierberg. Diese Bilderbuchlandschaft ist vor Jahrhunderten durch die Schäferei entstanden und droht jetzt mit ihr auszusterben. Dies wurde bei einem Besuch der Gmünder Nabu-Gruppe

weiter

Sanierung des Vereinsheims steht im Fokus

Hauptversammlung Das Führungspersonal beim KTZV Großdeinbach bleibt. Somit herrscht Planungssicherheit.

Gmünd-Großdeinbach. Kontinuität und konstante qualitative Verbesserung, das waren die Zielsetzungen, die sich der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Großdeinbach (KTZV), Wolfgang Heitel, in den vergangenen Jahren auf die Fahnen geschrieben hatte. Bei der jüngsten Hauptversammlung im gut besetzten eigenen Vereinsheim konnte Heitel weitere Erfolge

weiter
  • 125 Leser

TC-Mitglieder finden pfiffige Lösung für Bewässerung

Mitgliederversammlung Plus in der Kasse verschafft dem Tennisclub Hussenhofen mehr Freiraum.

Gmünd-Hussenhofen. Die Vorsitzende des Tennisclubs Hussenhofen, Hanne Kessler, würdigte bei der Hauptversammlung pfiffige Ideen der Mitglieder, vor allem bei der Platzbewässerung Denn die sei im trockenen Sommer 2018 ein großes Problem gewesen. Für die Vereinsführung war klar, dass die bisherige Wasserversorgung geändert werden muss. Nach ersten Gesprächen

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Bonuskarte für die Sauna

Spende für Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. 500 Euro hat die VR-Bank Ostalb dem Förderverein Straßdorf aus dem Gewinnspartopf gespendet. Mit dieser Spende werden die Feierlichkeiten anlässlich „750 Jahre Strassdorf“ unterstützt. „Ohne das Wissen um unsere Vergangenheit und Herkunft können wir die Zukunft kaum passend gestalten“, betonte Marktgebietsleiter

weiter
  • 1
Zur Person

Dr. Gernot Aich nun Professor

Schwäbisch Gmünd. Juniorprofessor Dr. Gernot Aich ist zum W3-Professor für Beratung und Entwicklungsförderung im pädagogisch-psychologischen Kontext an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd berufen worden. Sein Forschungsschwerpunkt liegt insbesondere in der Förderung der Kommunikations- und Konfliktlösekompetenz von Pädagogen. Hier hat sich

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Internationales Kinderfest

Schwäbisch Gmünd. Der Türkische Elternbeirat Schwäbisch Gmünd und Umgebung lädt zum Internationalen Kinderfest am Sonntag, 28. April, ab 14 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 1
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist am Freitag, 26. April, von 18 bis 20 Uhr. Wer das persönliche Gespräch mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte sich bereits um 17.30 Uhr im Foyer des Rathauses zur zeitlichen Einteilung einfinden.

weiter
  • 1
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Stadtteilforum Süd

Schwäbisch Gmünd. Bürger, die zur Entwicklung der Südstadt beitragen möchten, sind am Montag, 29. April, um 18 Uhr zum öffentlichen Stadtteilforum im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Weißensteiner Straße 40 eingeladen. Der Oberbürgermeister Richard Arnold, Südstadt-Koordinatorin Katharina Jaeger und weitere Mitglieder der Stadtverwaltung freuen sich

weiter

Kubus-Brand: „Ein riesiger Verlust für ganz Aalen“

Marktplatz Die Ursache des Großbrands am frühen Dienstagmorgen ist weiterhin ungeklärt. Gutachter angekündigt. Marktbesucher entsetzt.

Aalen

Ein Drama, schrecklich! Ein riesiger Verlust für ganz Aalen: So kommentieren Passanten das Feuer, das am frühen Dienstagmorgen Teile des Kubus zerstört hat. Mittwoch ist Marktzeit, dann ist ohnehin viel los in der Innenstadt. An diesem Vormittag steuern etliche Menschen den Marktplatz an, um den Brandort zu besichtigen. Sie kommentieren, hinterfragen:

weiter

Comedy im Dorfhaus

Essingen-Lauterburg. Am Donnerstag, 6. Juni, ist es so weit: „Dui do ond de sell“ präsentieren „… und du lach'sch halt!“ im Dorfhaus Lauterburg. Karten gibt es ab 2. Mai im Vorverkauf für 19 Euro bei Getränkemarkt Karl Meyer in Essingen, Abendkasse 21 Euro. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

weiter
  • 197 Leser

Aufgefahren

Bartholomä. Zu einem Auffahrunfall kam es am Dienstag gegen 16.45 Uhr in Bartholomä, teilt die Polizei mit. Demnach musste ein 48-Jähriger auf der Landesstraße 1121 an der Einmündung Rötenbach anhalten. Dies erkannte ein 41-jähriger Fahrer zu spät und fuhr auf. Schaden: 500 Euro.

weiter
  • 338 Leser

Hauptversammlung TSV

Heubach. Zur Hauptversammlung lädt der TSV Heubach am Freitag, 26. April, um 20 Uhr in seine Vereinsgaststätte Lummerland ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Wahlen und Ehrungen.

weiter
  • 573 Leser

zahl des tages

30

Jahre setzte sich die Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 raus“ für die Südumgehung ein. Was sich die BI dabei alles ausdachte und wie der Protest schließlich zum Erfolg führte, lesen Sie in dem Artikel „30 Jahre Mögglinger Bürgerprotest“.

weiter
  • 329 Leser

Musik Hüttengaudi rund um den Rosenstein

Heubach. Die siebte Hüttengaudi ist am Samstag, 27. April, in sechs Hütten am Rosenstein. Die Hütten sind ab 17 Uhr mit Bewirtung geöffnet, Musik gibt es ab 19 Uhr. Rock und Oldies gibt es genauso wie fetzige Hüttenmusik. In folgenden Hütten geht es zünftig zu: Albverein Lautern, Waldschenke Rosenstein, DAV Heubach, Albverein Heubach, Pfadfinder St.

weiter
  • 194 Leser

Polizeibericht Vandalen im Schulgewächshaus

Essingen. Wie die Polizei mitteilt, rissen Unbekannte zwischen Samstag, 18.45 Uhr, und Sonntag, 18.30 Uhr, die Alutür-Verriegelung des Schulgewächshauses der Essinger Parkschule auf und warfen mehrere Pikierwannen um, in denen Kisten mit Jungpflanzen waren. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 217 Leser

Erfolgreiche Suche beim Haus Lindenhof

Alpini Der Osterhase hatte in der Streuobstwiese rund ums Haus Lindenhof schwer zu schleppen, galt es für ihn doch die Nestchen für die Patenkinder der Alpini zu füllen. Nach erfolgreicher Suche stellten diese sich mit den Vertretern der Alpini und Organisationsleiter Bernhard Schoch zum Foto. Foto: privat

weiter
  • 375 Leser

Baulücken, Verkehr und Internet

Kommunalwahl Die Kandidaten der dritten Lauterner Liste „PMR“ stellen Themen vor, die ihnen wichtig sind.

Heubach-Lautern. Die Kandidaten der dritten Lauterner Liste Liste „persönlich, motiviert, regional (PMR)“ haben sich jüngst in Lautern vorgestellt. Nach einer persönlichen Vorstellung der Kandidaten Karl-Peter Dennochweiler, Bernhard Hutter, Andreas Maier, Markus Stäb, Magnus Woditsch und Phillip Woditsch ging es in die Vorstellung der

weiter

590 Jahre Mitgliedschaft gewürdigt

Brend Ehrungen bei der Hauptversammlung des Schützenvereins Waldeslust.

Alfdorf-Brend. 590 Jahre Mitgliedschaft: Diese Zahl brachten Mitglieder des Schützenvereins Waldeslust Brend zusammen, die bei der Hauptversammlung des Vereins im Schützenhaus geehrt wurden.

Nach dem Totengedenken an die kürzlich verstorbenen Oberschützenmeister Sigfried Wartke und den Ehrenvorstand Karl Schwarz sowie weitere gestorbene Vereinsmitglieder

weiter

Auch Lorcher Piloten sind ultraleicht unterwegs

Hauptversammlung Ernst Moll für 80 Jahre Mitgliedschaft der Fliegergruppe Lorch geehrt.

Lorch. Das vergangene Jahr ist für die Fliegergruppe Lorch gut verlaufen. Diese Bilanz zog der Vorsitzende Daniel Ziegler bei der Hauptversammlung. Seit letzter Saison steht nun auch den Lorcher Piloten ein Ultraleichtflugzeug in Welzheim zur Verfügung. Die Theaterbewirtung des Athletik Sport Verein und der Löwenmarkt wurden erfolgreich ausgerichtet.

weiter

Betrunken und zu schnell

Unfall 33-Jähriger flüchtet. Polizei steht rasch vor seiner Tür.

Lorch-Waldhausen. In einer Linkskurve am Ortseingang verlor ein 33-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 1.30 Uhr die Kontrolle über seinen Seat, da er nach Polizeiangaben zum einen unter der Wirkung von Alkohol stand und zum anderen mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte mehrere

weiter

Kunstwerk und Kunstworkshops

Gestaltung Lorch ringt sich zu einem Angebot für Kinder durch. Unterstützung gibts' vom Hüttlinger Künstler Andreas Welzenbach. Kinder und Jugendliche machen mit.

Lorch

Künstlerische Gartenschau-Erlebnisse hat die Stadt Lorch für Kinder und Jugendliche auf dem Plan. Der in Hüttlingen lebende Bildhauer Andreas Welzenbach wird rund um das Bürgerhaus Schillerschule nicht nur ein eigenes Kunstwerk aufbauen, sondern mit jungen Leuten in Workshops Skulpturen schaffen. Das alles unter dem Motto „Wasser marsch“,

weiter
Der besondere Tipp

Nur vergesslich oder dement?

Die Fördergemeinschaft Diakonie Kaisersbach und Hellershof lädt am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in Kaisersbach ein. Am Anfang steht ein öffentlicher Vortrag mit Informationen und Austauschmöglichkeit über Demenz. Es referiert die Demenzfachberaterin Monika Amann. Alle Interessierten sind willkommen.

Kaisersbach,

evangelisches

weiter
Guten Morgen

Die im Dunkeln sieht man nicht

Bea Wiese über ganz besondere Stunden

Der Glotze geht das Licht aus. Mittendrin im Film. Wo Hannelore Elsner „Ferien vom Leben“ spielt. Irgendwie makaber, der Titel dieses Streifens, den die Programmbosse anlässlich des plötzlichen Ablebens der Schauspielerin ausgewählt haben. Aber das nur nebenbei. In Aalen wurde es wirklich düster am Dienstagabend: Stromausfall. Im Dunkeln

weiter
  • 167 Leser

Stromausfall: defektes Kabel schuld

Elektrizität Ein Kabelfehler sorgt am Dienstagabend dafür, dass viele Aalener im Dunkeln sitzen.

Aalen. Wer am Dienstagabend einen gemütlichen Feierabend genießen wollte, hatte in vielen Teilen Aalens Pech. Gegen 22.30 Uhr gingen in etlichen Wohngebieten nämlich die Lichter aus. Die Menschen saßen im Dunkeln. Laut Stadtwerkesprecher Igor Dimitrijoski betraf der Stromausfall Teile der Innenstadt, die Triumphstadt sowie den Grauleshof. SchwäPo-Leser

weiter
  • 5
  • 528 Leser

B-29-Ortsumgehung pünktlich fertig

Verkehr Die Mögglinger Ortsumfahrung wird am Wochenende eröffnet. Über die Herausforderungen der Großbaustelle spricht Projektleiter Benjamin Haufe. Exklusive Führung für Leser.

Mögglingen

Es ist geschafft: Am kommenden Wochenende wird die B-29-Ortsumgehung Mögglingen eingeweiht. Spatenstich für die Großbaustelle war im Sommer 2015. Schon damals war das Ziel, vor dem Start der Remstal-Gartenschau im Mai 2019 mit den Arbeiten fertig zu sein. Ein sportlicher Zeitplan. Wie die Baustelle aus seiner Sicht lief, wo die Herausforderungen

weiter
Aktuelle Umfrage

Schmerzlicher Verlust

Das Traditionsgeschäft schließt. Wie groß ist der Verlust für Sie, für die City?
Joachim Fischer (61), Mögglingen:

Wir haben seither alle unsere Koffer, Taschen, Rucksäcke und Schulranzen bei Leder Böhringer gekauft. Wir verlieren unser Stammgeschäft, in dem wir immer sehr gut beraten wurden. Denn wir schätzen die Qualität – nach dem alten Spruch: Wer billig kauft, kauft zweimal. Im Internet bestellen wir nur Marken,

weiter

FC Pflaumloch steht gut da

Vereine Klaus Puchinger und Karl Streinz erhalten bei der Jahreshauptversammlung den Ehrenbrief für 50 Jahre Vereinstreue.

Riesbürg-Pflaumloch

Als finanziell und personell gut aufgestellt hat sich der FC Pflaumloch jüngst bei seiner Mitgliederversammlung präsentiert. Die Neuwahlen gingen zügig über die Bühne. 36 Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinstreue geehrt.

Vorstandsmitglied „Mitgliedswesen“ Hans Neumeyer leitete die Versammlung und blickte in

weiter
  • 148 Leser

Musikverein hat neuen Vize-Vorsitzenden

Vereine Jahreshauptversammlung des Musikvereins Westhausen mit Ehrungen.

Westhausen. Der Musikverein WQesthausen hat einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Zum Nachfolger von Michael Wannder wurde bei der Jahreshauptversammlung einstimmig Christoph Lind gewählt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung gaben der Vorsitzende Gerhard Oppold sowie alle weiteren Funktionsträger ihre Rechenschaftsberichte für das vergangene

weiter
  • 159 Leser

Aalen setzt auf Grün statt Grau

Natur Ein Rückbau bestehender Schottergärten ist damit aber nicht verbunden. Schorndorfs Gemeinderäte stimmen für ein Verbot solcher Gärten. Gmünd schreibt Gartenbegrünung vor.

Aalen

Von einer dramatischen Verschlechterung des Ortsbilds spricht Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer und meint damit die Schottergärten, die sich vor manchen Wohnhäusern breit machen. Jetzt schiebt die Stadt der Gestaltungsidee einen Riegel vor: Sie verbietet in neuen Baugebieten solche Steinwüsten und legt dies im Bebauungsplan fest.

weiter
  • 5
  • 287 Leser

Brot ohne Gluten

Zöliakie und Glutensensitivität werden immer häufiger – mit dem neuen Buch von Mirjam Beile ist der Genuss von Brot dennoch problemlos möglich. Die Autorin ist gelernte Bäckerin und Konditorin und weiß, wovon sie spricht. Nach einer Einführung in glutenfreies Backen liefert sie in ihrem Buch fast 60 Rezepte von herzhaft bis süß. Egal ob mediterranes

weiter
  • 124 Leser

Weil fünf gewinnt

Fünf Zutaten, das ist eine Handvoll. Das geht schnell einzukaufen. Und vegetarisch sind die Rezepte von Anne-Katrin Weber auch noch. Und hab ich eigentlich schon lecker erwähnt? Die Kartoffel-Paprika-Frittata ist mir direkt ins Auge gestochen, grüner Spargel mit Bärlauch und pochiertem Ei? Hmmm, genau mein Geschmack. Vegetarisch kann übrigens auch sündig

weiter
  • 127 Leser

Wendrsonn

Wendrsonn ist die Schwabenrockband Nummer Eins (jetzt, wo die Grachmusikoff-Granden in Rente gegangen sind, sowieso). Mit ihrem energiegeladenen Folk Rock Crossover haben sie ein ganzes Genre wiederbelebt und dabei neue musikalische Standards definiert.

Die kreativen Schwaben erobern spielerisch jedes Publikum und nehmen alles und jeden aufs Korn -

weiter
Freizeit vergibt 5x Hörspiele von Europa

Teufelskicker!

Moritz’ Klasse fährt ins Landschulheim. Dort will ihr Astronomie-begeisterter neuer Klassenlehrer Herr Wallner mit ihnen eine Sternwarte besuchen. Sie staunen nicht schlecht, als der Leiter des Observatoriums behauptet, mit Außerirdischen in Kontakt zu stehen, die er per ‚Space-Laserpointer’ anfunkt. Das ruft das Internet-Sternchen

weiter

Freizeit bringt 3x2 Leser zum

Benefizkonzert

Zusammen

D san naag taaba d twenfâa

= gemeinsam schaffen wir viel! Unter diesem Motto geben die SHW Bergkapelle Wasseralfingen und der Musikverein Hüttlingen am 11. Mai ein Benefizkonzert in der Limeshalle Hüttlingen. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Konzertbeginn 19.30 Uhr.

Sie spielen zu Gunsten eines Kindergarten-Neubaus in Burkina Faso, einem unvorstellbar

weiter

After Passion

Leidenschaft pur

Tessa Young (Josephine Langford) ist attraktiv, klug, führt eine anständige Beziehung mit ihrem Kindheitsfreund Noah (Dylan Arnold) und beginnt gerade mit ihrem Studium. Kurzum: Eine bessere Tochter hätte sich Carol (Selma Blair) nicht wünschen können. Bereits in der Schule zählte sie immer zu den Besten ihrer Klasse und das soll sich auch an der Universität

weiter

Info

Alle Infos und den vollständigen Spielplan der Heidenheimer Opernfestspiele gibt es im Internet unter www.opernfestspiele.de

Tickets gibt es online unter www.opernfestspiele.de, bei der Tourist-Information Heidenheim, Telefon 07321-3277777, E-Mail tourist-information@heidenheim.de, sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Eventuelle Restkarten an der Abendkasse.

weiter

Krautrock & Jazz

„der trieb“ ist eine Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende aus dem Remstal. Unterstützt wird die Band von „„Fucciboi Quartett“ aus Schorndorf.

Einen großen Teil des Abends werden sie frei improvisieren, aber auch einige Ihrer Songs dabei haben. Im

a.l.s.o. Kulturcafé wird die wieder zum Quintett angewachsene Band

weiter

Respekt!

Einmal mehr präsentiert Süddeutschlands erfolgreichster Solotravestiekünstler einen neuen Mix aus Kabarett, Comedy und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell und damit „Unterhaltung mit Haltung“. Das Programm präsentiert „Kabarett im Fummel“ mit einer Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine

weiter

Bärlauchfest

Ein Fest der besonderen Art im Kloster Lorch

Auch in diesem Jahr wird wieder der Kräuter- und Blümlesmarkt mit Pflanzen, Bärlauchspezialitäten, Gewürzen, verschiedenen Teesorten, kulinarischen Spezialitäten, Kunsthandwerk und vielem mehr stattfinden.

Mitten in der Bärlauchsaison duften die Wälder ringsum nach Knoblauch und überall ergrünt der Bärlauch die noch kargen Waldböden. Die ideale Zeit

weiter
  • 107 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Zusammen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Freizeit bringt 3x2 Leser zum

Benefizkonzert

Zusammen

D san naag taaba d twenfâa

= gemeinsam schaffen wir viel! Unter diesem Motto geben die SHW Bergkapelle Wasseralfingen und der Musikverein Hüttlingen am 11. Mai ein Benefizkonzert in der Limeshalle Hüttlingen. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, Konzertbeginn 19.30 Uhr.

Sie spielen zu Gunsten eines Kindergarten-Neubaus in Burkina Faso, einem unvorstellbar

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 822 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Teufelskicker“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 5x Hörspiele von Europa

Teufelskicker!

Moritz’ Klasse fährt ins Landschulheim. Dort will ihr Astronomie-begeisterter neuer Klassenlehrer Herr Wallner mit ihnen eine Sternwarte besuchen. Sie staunen nicht schlecht, als der Leiter des Observatoriums behauptet, mit Außerirdischen in Kontakt zu stehen, die er per ‚Space-Laserpointer’ anfunkt. Das ruft das Internet-Sternchen

weiter

Wendrsonn

Wendrsonn ist die Schwabenrockband Nummer Eins (jetzt, wo die Grachmusikoff-Granden in Rente gegangen sind, sowieso). Mit ihrem energiegeladenen Folk Rock Crossover haben sie ein ganzes Genre wiederbelebt und dabei neue musikalische Standards definiert.

Die kreativen Schwaben erobern spielerisch jedes Publikum und nehmen alles und jeden aufs Korn -

weiter

Diebin von Gotham City

Eigentlich ist das Leben von Partygirl Holly perfekt. Sie istTochter eines Millionärs, sie verdreht den Männern reihenweise die Köpfe. Doch was niemand weiß: Holly ist eigentlich nur eine Erfindung von Selina Kyle - Gotham Citys berüchtigtster Diebin. Denn nachts wird aus Holly, aka Selina Kyle, die Straßengaunerin Catwoman, die Gotham unsicher macht

weiter
  • 188 Leser

Weil fünf gewinnt

Fünf Zutaten, das ist eine Handvoll. Das geht schnell einzukaufen. Und vegetarisch sind die Rezepte von Anne-Katrin Weber auch noch. Und hab ich eigentlich schon lecker erwähnt? Die Kartoffel-Paprika-Frittata ist mir direkt ins Auge gestochen, grüner Spargel mit Bärlauch und pochiertem Ei? Hmmm, genau mein Geschmack. Vegetarisch kann übrigens auch sündig

weiter
  • 125 Leser

Brot ohne Gluten

Zöliakie und Glutensensitivität werden immer häufiger – mit dem neuen Buch von Mirjam Beile ist der Genuss von Brot dennoch problemlos möglich. Die Autorin ist gelernte Bäckerin und Konditorin und weiß, wovon sie spricht. Nach einer Einführung in glutenfreies Backen liefert sie in ihrem Buch fast 60 Rezepte von herzhaft bis süß. Egal ob mediterranes

weiter

Kleingartenanlage

Singer/Songwriter im Jazzkeller

„Kleingartenverein“, „Kleingartenkolonie“, „Schrebergarten“ ? Oft sorgt der ausgefallene Name dieses Akustik Pop Duos für zärtliche Verwirrung unter den Zuhörern.

Doch wird schnell klar: Ob im gemütlichen Wohnzimmer oder im Vorprogramm von Sarah Connor im Mainzer Volkspark, diese beiden Musiker haben etwas überaus

weiter

Punkrock im Esperanza

Vier Bands treten auf

Wie jedes Jahr gastieren die Aalener Punkrocker The Higgins am 27. April ab 20 Uhr im Esperanza. Und sie bringen illustre Gäste mit.

Rakete Fehlstart, inzwischen in Stuttgart ansässig, ist doch tief in der Region verwurzelt. Auch musikalisch Ältere erinnern sich noch an die Bands Drexschleuder, Caddyshack oder Karma, in denen die Bandmitglieder ihr

weiter

The Monotypes

Passend zum 60er Flair des TSV Ballroom spielt die Band treibende Songs und eingängige Hits aus dem Zeitalter der Rockn Roll und Beatmusik, aktuelle Charthits im Stil der 50er und 60er Jahre kombiniert mit einer explosiven und mitreißenden Bühnenshow. Johnny, Fred, Dave, Andrew und Hank schlagen seit 2015 mit ihrem authentischen Rockn Roll eine Brücke

weiter

After Passion

Tessa Young (Josephine Langford) ist attraktiv, klug, führt eine anständige Beziehung mit ihrem Kindheitsfreund Noah (Dylan Arnold) und beginnt gerade mit ihrem Studium. Kurzum: Eine bessere Tochter hätte sich Carol (Selma Blair) nicht wünschen können. Bereits in der Schule zählte sie immer zu den Besten ihrer Klasse und das soll sich auch an der Universität

weiter

The Ponycars - mal zwei

Rock’n’Roll-Band gibt Doppelkonzert

„The Ponycars“ sind eine deutsche Rock’n’Roll-Band aus dem Herzen Süddeutschlands.

Splitternde Tasten, virtuose Gitarrensoli und eine niemals endende Spielfreude sind das Aushängeschild der Band. Mit Daniel Leinmüller an den Keys und am Gesang ist der alteingesessene Ponycars-Veteran mit seinem extatischen Auftreten die treibende

weiter
Donnerstag, 25.4.

Downpilot

Die kreative Kraft der aus Seattle stammenden Band Downpilot ist der hochgelobte Singer-Songwriter Paul Hiraga. Abheben, abhauen, davon fliegen und niemals ankommen. Ständig in Bewegung bleiben, heimatlos und immer auf Achse. „Die nordamerikanische Kultur ist in gewisser Weise wurzellos“, behauptet er. Die Erfahrungen seines Herumreisens

weiter

Verkehrsprojekte

Hans-Christian Schink in Heidenheim

Hans-Christian Schink ist 2001 durch seine Fotoserie „Verkehrsprojekte Deutsche Einheit“ bekannt geworden, in der er den Anschluss der ehemaligen DDR an das bundesdeutsche Verkehrsnetz dokumentiert.

Seine großformatigen Farbfotografien zeigen mit lakonisch-sachlichem Blick die beeindruckende Größe dieser Verkehrsbauwerke, die gewachsene

weiter

Wenn du König wärst

Der zwölfjährige Alex (Louis Serkis) ist ein eher zurückhaltender Junge, der in Großbritannien zur Schule geht. Dennoch stellt er sich immer wieder gegen Lancy (Tom Taylor) und Kaye (Rhianna Dorris), wenn sie in den Pausen mal wieder dessen besten Freund Bedders (Dean Chaumoo) peinigen. Dabei wird Alex dann auch selbst oft das Opfer der Pausenhof-Drangsalierer.

weiter

Feldenkrais

Gruppenkurse im bilderhaus

Die Feldenkrais-Methode ist eine körperbezogene Behandlungsform, mit deren Hilfe die Qualität von Bewegungen und Körperhaltungen grundlegend verbessert werden kann.

Benannt wurde sie nach ihrem Begründer, dem Naturwissenschaftler Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984).

Er stellte fest, dass das Nervensystem vorwiegend mit Bewegung beschäftigt ist und dass

weiter

Respekt!

Einmal mehr präsentiert Süddeutschlands erfolgreichster Solotravestiekünstler einen neuen Mix aus Kabarett, Comedy und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell und damit „Unterhaltung mit Haltung“. Das Programm präsentiert „Kabarett im Fummel“ mit einer Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine

weiter

Weber No.5

Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Und da ist was dran. Die Frage ist, warum machen wir da mit?

Die Antwort ist ganz einfach: Marketing. Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Und alle

weiter

Benefizlauf

Plüderhausen läuft für den guten Zweck

Zum 24. Mal veranstalten der Arbeitskreis Menschen für Menschen in Plüderhausen zusammen mit dem Skiclub einen Benefizlauf zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen, Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe.

Start ist um 15 Uhr beim Vereinsheim des Skiclubs, nahe dem Schützenhaus.

Die bisherigen Benefizläufe haben insgesamt über 99.000 Euro Erlöse erbracht.

weiter

Info

Online-Buchung

www.opernfestspiele.de

www.eventim.de (abweichende Kartenpreise)

Kartenbüro, schriftlicher und telefonischer Kartenverkauf

Tourist-Information Heidenheim

Hauptstr. 34

89522 Heidenheim

Telefon 07321 - 327 77 77 | Fax 07321 323 49 11

tourist-information@heidenheim.de

sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

RESTKARTEN

Sind jeweils an

weiter

Info

Alle Infos und den vollständigen Spielplan der Heidenheimer Opernfestspiele gibt es im Internet unter www.opernfestspiele.de

Tickets gibt es online unter www.opernfestspiele.de, bei der Tourist-Information Heidenheim, Telefon 07321-3277777, E-Mail tourist-information@heidenheim.de, sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Eventuelle Restkarten an der Abendkasse.

Info

Alle

weiter

Krautrock & Jazz

„der trieb“ ist eine Krautrock-Psychedelic-Freeprog-Jazzrock-Legende aus dem Remstal. Unterstützt wird die Band von „„Fucciboi Quartett“ aus Schorndorf.

Einen großen Teil des Abends werden sie frei improvisieren, aber auch einige Ihrer Songs dabei haben. Im

a.l.s.o. Kulturcafé wird die wieder zum Quintett angewachsene Band

weiter

Über das Glück

Opernfestspiele Heidenheim 2019

Vom Ende Mai bis Juli setzen die Opernfestspiele Heidenheim wieder ein weithin hörbares Ausrufezeichen im deutschen Festival-Sommer. Drei mit Spannung erwartete Neuinszinierungen werden in der nunmehr zehnten Saison von Dirigent und Festspieldirektor Marcus Bosch gezeigt.

Die Opernfestspiele Heidenheim haben ihr Festival 2019 mit „Glück“

weiter

Wie ein Omnibus

Kennen Sie eigentlich noch diesen kleinen Vers, den man früher gerne in das Poesie-Album von Freundinnen geschrieben hat? „Das Glück ist wie ein Omnibus, auf den man immer warten muss...“

Also wenn ich mir das Programm der Opernfestspiele so ansehe, dann ist es doch eher ein Glücks-Bus, der einen komplett überrollt. Meinen tiefsten Respekt

weiter

Das lange Warten auf den Pachtvertrag

Vereine Viktoria Wasseralfingen wählt neu. Umfrage zum Kunstrasenplatz startet.

Aalen-Wasseralfingen. Der Pachtvertrag, der geplante Kunstrasenplatz und eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge waren die beherrschenden Themen in der Hauptversammlung des FV Viktoria Wasseralfingen.

Armin Peter, Vorstand des des Stadtverbands für Sport und Kultur, betonte in seinem Grußwort, das Konzept der Viktoria zum geplanten Kunstrasenplatz am Erzstollen

weiter
  • 139 Leser

„Der Klimawandel kommt zu schnell“

Forstwirtschaft Forstdirektor Reinhold Elser blickt im Interview auf die waldbaulichen Veränderungen der letzten drei Jahrzehnte.

Ellwangen

Er war 31 Jahre lang für die Waldwirtschaft rund um Ellwangen zuständig. Bevor er in den Ruhestand tritt, sprachen wir mit dem Leiter der Forst-Außenstelle Ellwangen, Reinhold Elser, über Bäume, Tiere und Menschen.

Höchste Waldbrandgefahr kurz nach Ostern, wann hatten wir das zuletzt?

Reinhold Elser: Voriges Jahr brannte es auch bereits

weiter
  • 5
  • 187 Leser

Firma Traub in Aalen-Ebnat ehrt langjährige Mitarbeiter

Arbeitsjubiläum Im „Adler“ in Waldhausen hat die Firma Traub alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab dem 20. bis zum 40. Firmenjubiläum geehrt sowie und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die 2018 in den Ruhestand gegangen sind, verabschiedet. Für jeden gab es einen Aalen-City-Aktiv Gutschein. Geehrt wurden: Für 40 Jahre: Alfons Miehlich,

weiter
  • 550 Leser

30 Jahre Mögglinger Bürgerprotest

Verkehr Die Mögglinger kämpfen jahrzehntelang als organisierte Bürgerinitiative „B 29 raus“ für die vor 62 Jahren erstmals erwogene Ortsumfahrung. Jetzt sind sie endlich am Ziel.

Mögglingen

In über 30 Jahren sorgte die Mögglinger Bürgerinitiative „B 29 raus“ rund um den damaligen Bürgermeister Ottmar Schweizer mit schwäbisch-schlauen Aktionen dafür, immer bei Bund und Land im Gespräch zu bleiben und ihr dringlichstes Anliegen, Mögglingen lebenswert und sauber zu bekommen, voranzutreiben.

Viele Hoffnungen haben sie

weiter

Spenden fallen auf fruchtbaren Boden

Freiwilligendienst Fiona Trittler berichtet von ihrer Arbeit in Uganda. Wie man dort helfen kann.

Oberkochen. „Ich habe mich gut eingelebt und ich bedanke mich für die vielen Spenden, die aus meiner Heimat eingegangen sind“, sagt Fiona Trittler, die einen einjährigen Freiwilligendienst im Dorf Alenga in Uganda absolviert. Dort unterrichtet sie an der örtlichen Nähschule die Fächer Computer und Englisch, gibt Sport, macht Nachhilfestunden

weiter
  • 137 Leser

„Krawatte gefällig?“ – Aktion für eine tolerante Stadt

Heimat Der Aalener Bürgerchor stellt stimmgewaltig ein neues Projekt auf dem Wochenmarkt vor.

Aalen. Der Aalener Bürgerchor hat gemeinsam mit der Samariterstiftung auf dem Wochenmarkt eine Aktion des Theaters der Stadt Aalen für eine weltoffene, tolerante und zivile Stadtgesellschaft gestartet. Der Titel: „Krawatte gefällig?“. Damit möchte das Theater ein sichtbares Zeichen setzen für ein buntes und vielfältiges Aalen, das den zivilen

weiter
  • 139 Leser

Sportfreunde ehren langjährige Mitglieder

Hauptversammlung Der Rosenberger Verein blickt optimistisch in die Zukunft.

Rosenberg. Bei der Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Rosenberg blickte Vorsitzender Jürgen Majewski auf das Jahr 2018 zurück. Er bedankte sich bei allen Helfern und Ehrenamtlichen für die aktive Beteiligung an den zahlreichen Arbeitseinsätzen 2018. Ein besonderer Dank ging an die Gemeinde, die Karl-Stirner-Schule und alle weiteren Vereine der

weiter
  • 197 Leser

Für soziale Projekte gespielt

Kirchenkonzert Der Ellenberger Musikverein eröffnet sein Jubiläumsjahr mit einem Konzert in der Pfarrkirche Zur Schmerzhaften Mutter Gottes.

Ellenberg

Vor 90 Jahren wurde in der Virngrundgemeinde Ellenberg der Musikverein gegründet. Am Ostermontag wurden die Feierlichkeiten des diesjährigen Jubiläums mit einem Kirchenkonzert eröffnet. Der Erlös soll zwei verschiedenen sozialen Einrichtungen zugute kommen.

Die gut 60 Musiker der Stammkapelle und der Jugendkapelle eröffneten das Konzert gemeinsam

weiter
  • 140 Leser

Wassermangel im Kressbachsee

Badesaison Von den Temperaturen her könnte man die Badesaison schon eröffnen. Doch im Kressbachsee fehlt noch Wasser. Außerdem wird noch an den neuen Anlagen gearbeitet. Also darf es die nächsten Tage und Wochen ruhig ordentlich schütten, damit bis Pfingsten das Freibad perfekt ist. Foto: gek

weiter
  • 5
  • 1058 Leser

Rundweg mit Pflanzen, die man aus der Bibel kennt

Remstal-Gartenschau Kirchen in Essingen legen den Weg „Bibel und Botanik“ an: „Spaziergänge für alle Sinne“.

Essingen. Mandelbaum, Libanonzeder und Rizinus – diese und weitere besondere Pflanzen gibt es demnächst in Essingen zu sehen. Pünktlich zur Remstal-Gartenschau laden die Kirchen ein, zahlreiche Pflanzen der Bibel auf einem zwei Kilometer langen Rundweg kennenzulernen. Bibel und Botanik“ ist die Wanderausstellung des Evangelischen Bibelwerks

weiter
  • 151 Leser

Sieben Kapellen bieten Blasmusik unter freiem Himmel

Touristikgemeinschaft Open-Air der Blasmusik als Vor-Eröffnung zur Remstal-Gartenschau am 1. Mai.

Essingen. Seit 20 Jahren ist das „Open Air der Blasmusik“ der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch in der Region bereits Tradition. Die im Zweijahresturnus organisierte Veranstaltung findet dieses Jahr, zum 11. Mal, am 1. Mai an der Remshalle in Essingen statt. Sieben Musikvereine aus der Region werden die Gäste unterhalten, sind die

weiter
  • 4
  • 334 Leser

Baggern für den Sportplatz

Sportstätten In Abtsgmünd haben die Erdarbeiten für den künftigen Naturrasenplatz beim Schulzentrum begonnen. Er soll im Herbst fertig sein.

Abtsgmünd

Noch vor Ostern wurde mit den Bauarbeiten am neuen Naturrasenplatz in den Täferwiesen in unmittelbarer Nähe zum Abtsgmünder Schulzentrum begonnen.

Bis zum Herbst 2019 will die Gemeinde den neuen Platz, der direkt neben dem bestehenden Kunstrasenplatz liegt, fertigstellen. Nachdem die vorbereitenden Erdarbeiten bereits Ende 2018 abgeschlossen

weiter
  • 166 Leser

Erinnerungen einer Europäerin

Podium Die Journalistin Géraldine Schwarz ist Gast der „Zeitgespräche“. Sie stellt ihr Buch „Die Gedächtnislosen“ vor.

Schwäbisch Gmünd. Wenige Tage vor der Europawahl: Die deutsch-französische Journalistin Géraldine Schwarz ist der nächste Gast der „Zeitgespräche“ der Gmünder Tagespost, Kreissparkasse Ostalb und Buchhandlung Osiander. Schwarz hat vor einigen Jahren entdeckt, dass ihr deutscher Großvater 1938 in Mannheim ein jüdisches Unternehmen arisiert

weiter
  • 126 Leser

Vereine sollen die alte Molke in Lautern bereichern

Infrastruktur Als veranstaltungsort für kulturelle Angebote mietet die Stadt Heubach das Gebäude.

Heubach-Lautern. Die Stadt Heubach mietet die Molke in Lautern für kulturelle Veranstaltungen für die örtlichen Vereine. Bürgermeister Frederick Brütting sagt: „Geplant sind kulturelle Veranstaltungen wie Ausstellungen, Lesungen und Konzerte. Die Molke soll in erster Linie den örtlichen Vereinen zur Verfügung stehen. Deshalb setzen wir auch auf

weiter
  • 268 Leser

Funkenflug setzte Holzzaun in Brand

Schwäbisch Gmünd. Ein 51-Jähriger sammelte am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr im angrenzenden Wald der Kleingartenanlage Breslauer Straße kleineres Geäst, welches er anschließend in einem vor seiner Gartenhütte stehenden metallenen Heizkessel anzündete. Danach ging der 51-Jährige in die Hütte und

weiter
  • 1101 Leser

Unbekannter bricht in Büro ein

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagmittag 13 Uhr und Dienstagmittag 13.45 Uhr drang ein Unbekannter in einem Wohnheim im Türlensteg in ein verschlossenes Büro ein, wo er Schränke und Schubladen durchsuchte. Der Täter, der offenbar nicht fündig wurde, verursachte einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Hinweise bitte an

weiter
  • 507 Leser

Radfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein leichtverletzter Fahrradfahrer und ein Sachschaden von rund 1000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag ereignete. Gegen 16.30 Uhr befuhr der 23-jährige Radler aus Richtung Goethestraße kommend, den Radweg der Eutighofer Straße. An der Einmündung "Am Deutenbach"

weiter
  • 329 Leser

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren seines VW Multivan beschädigte ein 30-Jähriger am Dienstagabend gegen 18 Uhr einen Steinpoller, der in der Franziskanergasse aufgestellt ist. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 2300 Euro.

weiter
  • 323 Leser

Parkrempler in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Eine 20-Jährige verursachte am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Zur Unfallzeit parkte sie ihren  Renault auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Benzholzstraße ein. Als sie erkannte, dass sie einen Mutter-Kind-Parkplatz

weiter
  • 275 Leser

65-Jähriger in psychiatrische Klinik gebracht

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeugin verständigte am Dienstagabend gegen 21 Uhr die Polizei, nachdem ihr in der Oberbettringer Straße ein Mann aufgefallen war, der sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befand. So zeigte er sich teils lachend, teils weinend und hielt sich mitten auf der Fahrbahn auf. Beamte des Polizeireviers

weiter
  • 5
  • 1701 Leser

Betrunkener verursacht Unfall und flüchtet

Lorch. In einer Linkskurve am Ortseingang von Waldhausen verlor ein 33-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 1.30 Uhr die Kontrolle über seinen Seat, nachdem er zum einen unter der Wirkung von Alkohol stand, und zum anderen mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte

weiter
  • 607 Leser

24-Jähriger übernachtet in Ausnüchterungszelle

Mutlangen. Bis Mittwochmorgen 6 Uhr "durfte" ein 24-Jähriger die Gastfreundschaft des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd genießen, nachdem er auf richterliche Anordnung in polizeilichen Gewahrsam genommen wurde. Der junge Mann, der stattliche 2,4 Promille aufwies, war am Abend mehrfach unangenehm aufgefallen. Zunächst mussten

weiter
  • 5
  • 1363 Leser

Senior streift Straßenlaterne

Ellwangen. Rund 500 Euro Schaden entstand am Dienstagmittag gegen 12 Uhr, als ein 70-Jähriger mit seinem Lkw eine in der Amtsgasse aufgestellte Straßenlaterne streifte.

weiter
  • 348 Leser

Vorfahrt missachtet - 3500 Euro Sachschaden

Ellwangen. Von der Daimlerstraße kommend, fuhr ein 58-Jähriger am Dienstagmittag gegen 13.40 Uhr mit seinem Opel in den Kreisverkehr Mittelhofstraße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines bereits im Kreisel fahrenden Alfa und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Der Unfallverursacher und

weiter
  • 345 Leser

Sturz von Quad - 10-Jähriger leicht verletzt

Ellwangen. Beim Sturz von einem Quad erlitt ein 10-Jähriger am Dienstagmittag leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Junge saß wohl auf einem Spielzeug-Quad, welches von einem "richtigen" Quad gezogen wurde. Gesteuert wurde das Quad von einem 39-Jährigen, dessen Sohn ebenfalls auf dem gezogenen

weiter
  • 1
  • 1003 Leser

Trotz Überholverbot überholt

Lauchheim. Kurz vor 13.30 Uhr am Dienstagmittag überholte ein Autofahrer auf der B 29 am Anstieg zur Röttinger Höhe trotz dort geltendem Überholverbot einen vorausfahrenden Rettungswagen. Wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges musste der Rettungswagen stark abbremsen, um dem überholenden  das Wiedereinscheren zu ermöglichen.

weiter
  • 504 Leser

Sexuelle Belästigung

Ellwangen. Mehreren Kunden eines Einkaufsmarktes in der Bahnhofstraße zeigte ein 25-Jähriger am Dienstagabend gegen 18 Uhr sein nacktes Geschlechtsteil. Der 25-Jährige wurde von Beamten des Polizeireviers Ellwangen vorläufig festgenommen; entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen.

weiter
  • 1574 Leser

Parkrempler in Aalen

Aalen. Beim Rückwärtsausparken seines Nissan beschädigte ein 34-Jähriger am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr den VW Crafter eines 56-Jährigen. Bei dem Unfall, der sich auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Carl-Zeiss-Straße ereignete, entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 279 Leser

Unbekannte beschädigen Schulgewächshaus

Essingen. Zwischen Samstagabend 18.45 Uhr und Sonntagabend 18.30 Uhr rissen Unbekannte die Alutür-Verriegelung des Schulgewächshauses der Parkschule auf und warfen anschließend mehrere Pikierwannen um, in welchen Kisten mit Jungpflanzen waren. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise bitte an

weiter
  • 333 Leser

Lagerfeuer setzte Plane in Brand

Aalen. Mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Dienstagnachmittag zu einem Brand in die Hegelstraße aus. Gegen 14.15 Uhr hatte ein Lagerfeuer in der Kleingartenanlage im Taufbach auf eine darüber hängende Plane übergegriffen, welche dort drapiert war, um vor Regen zu schützen.

weiter
  • 5
  • 1121 Leser

Unfallflucht in Aalen

Aalen. Über die Osterfeiertage beschädigte ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker einen Lkw, der in der Eduard-Pfeiffer-Straße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 265 Leser

Betrunkener liegt an Böschung

Hüttlingen. Durch mehrere Kunden wurde die Mitarbeiterin eines Einkaufsmarktes in der Kocherstraße am Dienstagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr darauf aufmerksam gemacht, dass hinter dem Laden an der dortigen Böschung ein betrunkener Mann liegen würde. Da die Gefahr bestand, dass der Mann in den Kocher abrutscht, wurde er von Beamten

weiter
  • 1711 Leser

Unfall an grüner Ampel

Aalen. Bei einem Unfall an der Einmündung Walkstraße / Ulmer Straße kam es am Dienstag zu einem Sachschaden von 600 Euro. Ein 17-Jähriger musste seinen Ford am gegen 15 Uhr an einer roten Ampel anhalten. Als die Ampel auf Grün umschaltete, "würgte" der Jugendliche sein Fahrzeug versehentlich ab. Eine 32-Jährige,

weiter
  • 329 Leser

Widersprüchliche Angaben nach Unfall

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Ebnater Steige ereignete, entstand am Dienstagnachmittag ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Kurz vor 16 Uhr hielt ein 63-Jähriger seinen VW an einem Rückstau in Fahrtrichtung Ebnat an. Grund für den Rückstau waren wohl zwei Radfahrer, welche von einem Parkplatz kamen und ihre

weiter
  • 890 Leser

Fahrzeug übersehen - 3400 Euro Sachschaden

Aalen. Auf rund 3500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag entstand. Gegen 17.15 Uhr fuhr eine 51-Jährige mit ihrem Audi von einem Parkplatz kommend, auf die Ulmer Straße ein. Dabei übersah sie den Jeep eines 40-Jährigen und streifte diesen. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

weiter
  • 347 Leser

Auffahrunfall in Bartholomä

Bartholomä. Verkehrsbedingt musste ein 48-Jähriger seinen Mercedes Benz am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der Landesstraße 1121 / Einmündung Rötenbach anhalten. Dies erkannte ein 41-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Opel auf, wobei ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand.

weiter
  • 463 Leser

Auto mutwillig beschädigt

Aalen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein Unbekannter zwischen Freitagmorgen 8 Uhr und Dienstagmorgen 7 Uhr verursachte, als er den Pkw Seat einer 34-Jährigen zerkratzte. Das Auto war in diesem Zeitraum in der Scheffelstraße abgestellt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen, Tel.: (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 299 Leser

Unbekannte verletzen 17-Jährigen mit Messer

Hüttlingen. Unbekannte haben einen 17-Jährigen mit einem Messer verletzt. Kurz nach 23.30 Uhr am Dienstagabend bemerkte ein 17-Jähriger, der mit seiner kleinen Schwester alleine zu Hause war, dass sich auf dem Grundstück seines Wohnhauses drei unbekannte Männer aufhielten, die sich wohl am Auto seines Vaters zu schaffen machten.

weiter
  • 2
  • 2746 Leser

Nach Brand im Kubus

Polizei bittet um Hinweise

Aalen. Im Rahmen der Kubus-Brandermittlungen bittet die Kriminalpolizei Aalen um Mithilfe. Hilfreich hierzu wären Lichtbilder vom Innenbereich als auch von der Außenterrasse der Gaststätte. Deshalb werden die Gäste gebeten, die am Montagabend im Enchilada gewesen sind und zufällig Bilder fertigten, sich mit der Kriminalpolizei

weiter
  • 4
  • 11458 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.59 Uhr: Neues vom Festival Schloss Kapfenburg: Für das Konzert der „Ersten Allgemeinen Verunsicherung“ am Mittwoch, 24. Juli, sind keine Tickets mehr erhältlich. Karten gibt es noch für Dienstag, 23. Juli, 20.30 Uhr, Wincent Weiss, für Freitag, 26. Juli, 20.30 Uhr, Katie Melua, sowie für Sonntag, 28. Juli, 20.30

weiter
  • 5
  • 3076 Leser

Anzahl der Rauschtrinker steigt

Die KKH verzeichnet ein Drittel mehr alkoholkranker Menschen

Aalen. Die Zahl der Rauschtrinker ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Demnach wurden 2017 in Baden-Württemberg rund 3900 Versicherte wegen eines akuten Alkoholrauschs oder psychischer Probleme aufgrund von Alkohol ärztlich behandelt – 33 Prozent mehr

weiter
  • 1085 Leser

Großer Stromausfall in einigen Wohngebieten Aalens

Update: Die Störung wurde behoben.

Aalen. Wie die Polizei auf SchwäPo-Nachfrage bestätigt, ist es seit etwa 22.30 Uhr Dienstagabend in großen Teilen Aalens dunkel. Der Stromausfall betrifft demnach Grauleshof, Pelzwasen, Teile von Wasseralfingen, die Aalener Innenstadt sowie das Zochental. "Auch in der Triumphstadt ist der Strom seit 23 Uhr weg", meldet uns eine Kollegin.

weiter
  • 4
  • 9004 Leser

Pflegereport: Belastung für pflegende Angehörige hoch

Eine Studie von 2017 zeigt, dass jeder Vierte unter Depressionen leidet

Aalen. Pflegende Angehörige aus dem Ostalbkreis sind öfter krank als Menschen, die nicht pflegen müssen. Das belegt der Pflegereport der Barmer Krankenkasse, den Professor Heinz Rothgang von der Universität Bremen erstellt hat. „Unsere Gesellschaft ist auf die aufopferungsvolle Arbeit pflegender Angehöriger angewiesen“,

weiter
  • 5
  • 1377 Leser

Ein „Totgesagter“ feiert Geburtstag

Doppeljubiläum Franz Stix ist 100 und seit genau 65 Jahren verheiratet.

Lorch. Sein dichtes schwarze Haar ist nach 100 Lebensjahren schlohweiß geworden, trotzdem ist Franz Stix stolz auf seine Haarpracht, „es wächst ja auf gutem Boden“, schmunzelt der Lorcher. Seinen Humor und die Neigung zu flotten Sprüchen hat der am 24. April 1919 in Geppertsau im Sudetenland geborene Stix, trotz vieler Schicksalsschläge,

weiter
  • 175 Leser

Regionalsport (9)

Kunstturnen TV Wetzgau bringt den Weltmeister

Der zerstückelte Wettkampf-Plan der Kunstturn-Bundesliga ruft wieder den TV Wetzgau auf den Plan: Die TVW-Riege muss am Sonntag (14 Uhr) in Hannover gegen den TuS Vinnhorst antreten. Zum ersten Mal wird Neuzugang Artur Dalaloyan, der russische Weltmeister, im Dress der Gmünder turnen. An vier Geräten plant Trainer Paul Schneider dessen Einsatz.

Weiter

weiter
  • 172 Leser

Die Gewinner der VfR-Verlosung

Die Lage ist ernst in Aalen: Vier Spieltage vor Schluss rangiert der VfR auf dem letzten Platz – der Rückstand auf den rettenden 16. Platz beträgt aktuell acht Punkte. Dennoch werden die Ostalbler gegen den Elften KFC Uerdingen alles dran setzen, als Sieger vom Platz zu gehen – immerhin ist der Klassenerhalt rechnerisch noch möglich. Anpfiff

weiter
  • 267 Leser

Finale: Essingen schafft die Sensation

Fußball, WFV-Pokal-Halbfinale 3:2 gegen Favorit Freiberg: Durch Tore von Niklas Weissenberger und Stani Bergheim steht der TSV Essingen erstmals in der Vereinsgeschichte im WFV-Pokalfinale.

Der TSV Essingen hat Historisches geschafft. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte stehen die Essinger im Endspiel des WFV-Pokals. Dank einer kämpferisch sensationellen Leistung haben sie den ligahöheren Konkurrenten Freiberg mit 3:2 geschlagen. Die Tore erzielten Niklas Weissenberger (zweimal per Kopf) und Essingens Torjäger Stani Bergheim.

Der

weiter

Ehrung für Tobias Oberst

Leichtathletik TVB- Ehrenplakette in Silber für Übungsleiter Oberst.

Beim Turnverein Bargau wurde jüngst ein verdienstvoller Leichtathlet geehrt: Vorstandssprecher Matthias Stegmaier überreichte Übungsleiter Tobias Oberst im Kreise seiner Trainerkollegen die TVB-Ehrenplakette in Silber.

Seit nun 17 Jahren engagiert sich Tobias Oberst mit großem Einsatz als Übungsleiter in der Leichtathletik-Abteilung des TV Bargau. In

weiter
  • 126 Leser

Ist Willig der Retter der Saison?

Fußball, Bundesliga Der neue Trainer vom VfB Stuttgart, Nico Willig, soll den Abstieg vermeiden.

Vier Spiele Zeit hat der neue VfB-Trainer Nico Willig noch den direkten Klassenerhalt zu schaffen. Zwar sind es noch sechs Punkte auf den 15. Platz und den FC Schalke 04, doch auch die Schalker sind stark angeknockt. Doch kann der VfB Stuttgart das noch schaffen? Eine Analyse.

Trainer

Nico Willig kam 2016 von der U19 der Stuttgarter Kickers zur U16

weiter

SC lädt zum Schnuppertag

Skispringen Skiclub Degenfeld veranstaltet Schnuppertag für Mädels.

Der Skiclub Degenfeld lädt am kommenden Montag im Rahmen der „Mädchenwochen“ zu einem „Skisprung-Schnuppertag“. Los geht’s um 17 Uhr an der K4-Mini-Sprungschanze in Degenfeld.

Dort haben die Nachwuchs-Skispringerinnen wohl zum ersten Mal die Möglichkeit, über eine richtige Schanze hüpfen. Teilnehmen können Mädels im Alter

weiter

TSV: Jetzt geht’s um den Aufstieg

Turnen, Kreisliga TSV Böbingen wird Zweiter und ist somit beim Relegations- wettkampf in Ludwigsburg mit von der Partie.

Kreisligist TSV Böbingen musste sich auswärts bei der WKG Leinfelden-Stetten mit 248.60 zu 252.25 Punkten geschlagen geben – und hatte dennoch Grund zum Feiern: Die Relegation für die Bezirksliga ist erreicht.

Die Böbinger Turner fuhren nach Leinfelden, um die Saison mit einem letzten Auswärtskampf abzuschließen. Sowohl Mannschaft als auch Betreuer

weiter

Die nächste Packung: FCN verliert 0:4

Fußball, Oberliga Schlecht verteidigt – und vorne wieder zu harmlos: Im Nachholspiel in Pforzheim kassiert der FC Normannia Gmünd ein 0:4. Es ist die dritte Packung in Folge.

Der FC Normannia hat im Mittwochabend-Spiel beim CfR Pforzheim seinen aktuellen Negativlauf fortgesetzt: Beim Tabellenzehnten mussten sich die Gmünder mit 0:4 (0:2) geschlagen geben. Es ist die dritte hohe Niederlage in Folge.

Zwei kurzfristige Ausfälle

Die Ausgangslage hatte schon nicht gut ausgesehen: Nach den Ausfällen von Felix Bauer und Nermin

weiter
  • 114 Leser

Größter Erfolg der Vereinsgeschichte: TSV Essingen steht nach 3:2-Sieg im Pokalfinale!

Fußball, WFV-Pokal-Halbfinale: TSV Essingen besiegt den SVG Freiberg mit 3:2 (1:0)
Der TSV Essingen führte zunächst durch zwei Tore von Niklas Weissenberger (13. und 46.), später traf Stani Bergheim für den TSV zum 3:1 (61). Für Freiberg traf zwischenzeitlich Latifovic zum Anschluss (59.), zehn Minuten vor dem regulären Ende verkürzte Sökler auf 3:2 - aber dabei blieb es. weiter
  • 5
  • 3689 Leser

Überregional (86)

Tödlicher Arbeitsunfall im Landkreis Göppingen

Die Kleidung eines 36-Jährigen verfängt sich in einer Maschine

Dürnau. Bei einem Arbeitsunfall in Dürnau im Nachbarlandkreis Göppingen ist am Dienstagabend ein 36-Jähriger gestorben. Nach Erkenntnissen der Polizei arbeitete er seit der Mittagszeit in einer Firma. Mit der Kleidung muss er in ein Förderband geraten sein, so der Stand der Ermittlungen.

Eine Förderwelle erfasste den Stoff

weiter

„Unser Ziel ist das emissionsfreie Fliegen“

Der neue Airbus-Chef Guillaume Faury (links, neben Vorgänger Tom Enders) hat eine klare Vision: „Unser Ziel ist das vollkommen emissionsfreie Fliegen“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ . Foto: Fred Scheiber/AP/dpa weiter
  • 248 Leser

Abschied von Hannelore Elsner

Die Schauspielerin Hannelore Elsner ist am Ostersonntag im Alter von 76 Jahren gestorben. Sie spielte in vielen Fernseh- und Kinofilmen, erhielt den Deutschen Filmpreis sowie weitere Auszeichnungen. Elsner wurde am 26. Juli 1942 im bayerischen Burghausen geboren, zog später nach München. Im Bild eine Szene aus „Mein letzter Film“ (2002): weiter
  • 181 Leser
Hintergrund

Alleinstehende im Fokus

Wenn gerade Gutverdienenden in Deutschland vom Bruttogehalt relativ wenig bleibt, dann liegt das an den hohen Abzügen für Steuer und Sozialabgaben. Dabei ist die Bundesrepublik Weltspitze, zeigt ein Vergleich der Industrieländer-Organisation OECD: Nur in Belgien ist die Belastung noch etwas höher. Am meisten werden alleinstehende Durchschnittsverdiener weiter
  • 224 Leser

Anklage gegen Ghosn

Die japanische Staatsanwaltschaft hat eine weitere Anklage gegen Ex-Nissan-Chef Carlos Ghosn erhoben. Das gab das Bezirksgericht von Tokio bekannt. Dem 65-Jährigen wird ein weiterer Vertrauensbruch vorgeworfen. Die Anklage soll im Zusammenhang mit Zahlungen an einen Vertriebspartner stehen. Cevital-Chef in U-Haft Der Chef des algerischen Mischkonzerns weiter
  • 125 Leser

Arsenal London Mustafi soll verkauft werden

Der frühere Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi steht englischen Medien zufolge beim FC Arsenal zum Verkauf. Nach zuletzt schwächeren Auftritten des Abwehrspielers will Trainer Unai Emery Verstärkungen für die Defensive verpflichten und plant einen Transfer des 27-Jährigen. Es sei bislang für die Londoner aber schwierig, Interessenten für Mustafi zu weiter
  • 109 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Halbfinale Hamburger SV – RB Leipzig 1:3 (1:1) Tore: 0:1 Poulsen (12.), 1:1 Jatta (24.), 1:2 Janjicic (53., Eigentor), 1:3 Forsberg (72.). – Z.: 52 365. Werder Bremen – FC Bayern Mi., ARD/20.45 Finale am 25. Mai in Berlin. England, 35. Spieltag FC Chelsea – FC Burnley 2:2 (2:2) Spanien, 34. Spieltag weiter

Auffalt-Handy Fold kommt erst später

Die klappbaren Bildschirme des neuen Smartphones machen dem Konzern Probleme.
Drei Jahre nach dem Debakel um das explosionsgefährdete Galaxy Note 7 droht dem südkoreanischen Technologieriesen Samsung ein weiterer harter Image-Schlag im Smartphone-Geschäft. Nur wenige Tage vor dem geplanten Verkaufsstart seines neuen 2000-Dollar-Flaggschiffs Galaxy Fold erklärte der Konzern, an dem Gerät seien „weitere Verbesserungen“ weiter
  • 118 Leser

Ausnahme für Eintracht

Der Einzug von Frankfurt ins Europa-League-Halbfinale zwingt die DFL zur Ausnahme der Regel, dass alle Begegnungen der beiden letzten Spieltage parallel ausgetragen werden. Weil die Eintracht am 9. Mai beim FC Chelsea ran muss, wird das Spiel gegen Mainz vom 11. auf Sonntag, 12. Mai (18 Uhr) verlegt. Olic will Trainer werden Der frühere Bayern- und weiter

Autobrand Tesla kündigt Untersuchung an

Ein Video von einem brennenden Model S in Shanghai setzt den US-Elektroautobauer Tesla unter Druck. In dem Clip vom Sonntagabend, der sich rasch in chinesischen Online-Netzwerken verbreitete, ist zu sehen, wie der in einem Parkhaus abgestellte Tesla in Flammen aufgeht. Tesla kündigte im chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo eine Untersuchung des weiter
  • 228 Leser

Bahn Streckenausbau genehmigt

Das Eisenbahnbundesamt hat für den Streckenausbau zwischen München und Lindau das Baurecht für den letzten Abschnitt erteilt. Für die 155 Kilometer lange Strecke von Geltendorf (Landkreis Landsberg am Lech) über Memmingen bis nach Lindau liegt nun durchgehend Baurecht vor. „Jetzt muss alle Konzentration darauf liegen, die Strecke wie geplant in weiter
  • 238 Leser

Bahn testet niedrige Schutzwände

Vorbeirauschender Güterverkehr nervt viele Anwohner ebenso wie der Blick auf meterhohe graue Schall-Hemmer. Nun gibt es neue Lösungsansätze.
Vor allem nachts sind sie unterwegs: laut ratternde Güterzüge mit bis zu 35 Waggons. Zum heutigen „Tag gegen Lärm“ hat die Bahn Tests mit neuartigen Lärmschutzwänden angekündigt, die den Güterverkehr leiser machen sollen. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Die Bahn hat vor, hohe Lärmschutzwände durch niedrigere zu ersetzen und will so weiter
  • 238 Leser

Bayer Anleger erhöhen den Druck

Als Folge der Gerichtsprozesse rund um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wächst beim Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer der Druck auf die Unternehmensführung. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) fordert, die am Freitag auf der Hauptversammlung anstehende Abstimmung über die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat zu vertagen, weiter
  • 213 Leser

Bloß nicht ausbremsen lassen

Die Berliner Weltbummlerin Heidi Hetzer beeindruckt mit einem außergewöhnlichen Leben.
„Ich lebe nicht mehr, aber ich habe gelebt“. Das Goethe-Zitat ist der letzte Eintrag auf Heidi Hetzers Webseite. Die Berliner Rallyefahrerin und Weltenbummlerin ist mit 81 Jahren am Ostersonntag in ihrer Wohnung gestorben. Es deute alles auf einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hin, erklärte ihre Familie am Dienstag. „Die Umstände des weiter
  • 194 Leser

Bunker gehört zur Erinnerungskultur

In Heilbronn ist über eine Treppenkonstruktion ein außergewöhnlicher Schutzraum aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs wieder zugänglich gemacht worden.
Hans-Georg Mayer (81), der Seniorchef des Heilbronner Insel-Hotels, hat kürzlich jenen Ort besichtigen können, dem er sein Überleben im Zweiten Weltkrieg zu verdanken hat. Er fand dort im Dezember 1944 als einer der letzten einen sicheren Schutz vor den Bomben. Mit Tante Emilie und der Mitarbeiterin Clara schlüpfte der sechsjährige Knirps vor bald einem weiter
  • 160 Leser

Cervantes-Preis verliehen

Die uruguayische Dichterin Ida Vitale (95) hat den Premio Cervantes, die bedeutendste Literaturauszeichnung der spanischsprachigen Welt, in Empfang genommen. Der Preis ist mit 125 000 Euro dotiert. Es ist erst das fünfte Mal, dass eine Frau ausgezeichnet wird. Wagner-Enkelin tot Die letzte Enkelin des Komponisten Richard Wagner ist tot. Verena weiter
  • 210 Leser

Coca-Cola steigert Gewinn deutlich

Der US-Getränkeriese Coca-Cola ist gut ins Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal stieg der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um 23 Prozent auf 1,7 Mrd. Dollar (1,5 Mrd. EUR). Der Umsatz kletterte um 5 Prozent auf 8 Mrd. Dollar (7,1 Mrd. EUR). Damit wurden die Markterwartungen übertroffen, die Aktie stieg vorbörslich deutlich. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 220 Leser

Das geteilte Deutschland

Der Wohlstand ist immer noch sehr ungleich verteilt, zeigen Zahlen der Einkünfte pro Kopf. Neben vielen Regionen im Osten ist auch manche im Westen abgehängt.
Zwischen dem Landkreis Starnberg und Gelsenkirchen liegen Welten. Zumindest was das Einkommen angeht, das jeder Bürger zur Verfügung hat: In der wohlhabendsten Gegend Deutschlands am Starnberger See unweit von München hatte jeder Einwohner 2016 im Schnitt fast 35 000 Euro zur Verfügung. In der Ruhrpott-Metropole Gelsenkirchen wohnen dagegen die weiter
  • 222 Leser

Diesel-Klage, die nächste

Autobesitzer gehen gegen Ablehnung ihrer Eilanträge vor.
Der Streit um die Stuttgarter Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge geht wie erwartet in die nächste Instanz an den Verwaltungsgerichtshof in Mannheim. Mehrere Betroffene hätten Beschwerde gegen die Ablehnung ihrer Eilanträge eingelegt, teilte das Verwaltungsgericht mit. Die Diesel-Besitzer werden von der Kfz-Innung unterstützt. Sie wollen erreichen, dass weiter

Emden hofft auf grünes Licht für Otto-Ampeln

Der wohl bekannteste Ostfriese der Welt bekommt vielleicht bald eine eigene Ampel. Die Stadt Emden will ihren Ehrenbürger Otto Waalkes mit speziellen Lichtzeichenanlagen würdigen. Als Motive sind die berühmten Ottifanten des Komikers im Gespräch. Ob der Plan wirklich umgesetzt wird, ist noch unklar: Vor einem Jahr war ein ähnlicher Vorstoß der Stadt weiter
  • 148 Leser

Entwaffnung der „Reichsbürger“ geht voran

Behörden in Baden-Württemberg konfiszieren in zwei Jahren 332 Waffen.
Zwischen 1. Februar 2017 und 31. Januar 2019 haben Behörden in Baden-Württemberg so genannten Reichsbürgern 332 Waffen weggenommen. Die Gruppierung leugne die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und des Rechtsstaates, teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) per Pressemitteilung mit. „Wer aber das tut, der darf auch keinen Zugang zu Waffen weiter
  • 142 Leser

Euro hilft dem Dax

Nach seiner jüngsten Rally hat sich der Dax am Dienstag lange Zeit kraftlos präsentiert, ehe ihm die Gewinne an der Wall Street und der sinkende Eurokurs ins Plus verhalfen und er ein Jahreshoch erreichte. Der unter Druck stehende Euro habe dem Dax geholfen, sagte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Die Nachfrage nach Waren aus der Eurozone kann weiter
  • 197 Leser
Tennis

Fed-Cup-Heldin trifft auf Jugendfreundin

Am Donnerstag kommt es in Stuttgart zum brisanten deutsch-deutschen Duell mit Kerber.
Wer sitzt am Ende auf dem Thron? Diese Frage beschäftigt momentan Millionen Fans des Serien-Epos Game of Thrones. Auch Andrea Petkovic fiebert bei der letzten Staffel mit. Die 31-Jährige outet sich als „GoT“-Anhängerin und wünscht sich Jon Schnee auf dem Eisernen Thron. Petkovic selbst hat noch nie auf dem begehrten Tennis-Thron gesessen. weiter
  • 232 Leser

Filmfestival Deutsche Beiträge hoffen auf Erfolg

In New York startet die 18. Ausgabe des renommierten Tribeca Filmfestivals. Die Hälfte der Hauptfilme stammt von Frauen, und erstmals findet eine Gay-Pride-Veranstaltung statt. Auch deutsche Beiträge gehen ins Rennen, so um den Preis für den besten internationalen Spielfilm mit „A Regular Woman“ (dt. Titel „Nur eine Frau“) von weiter
  • 202 Leser

Fleischersatz an die Börse

Der US-Nahrungsmittelproduzent Beyond Meat, der Fleischersatz für Burger und Tacos herstellt, möchte an die New Yorker Börse. Das Unternehmen will 8,75 Mio. Aktien zum Preis von maximal 21 Dollar ausgeben und damit im besten Fall 183,7 Mio. Dollar (163 Mio. EUR) einnehmen. Luckin Coffee braucht Geld Die chinesische Kaffeehauskette Luckin Coffee braucht weiter
  • 223 Leser

Flucht in sichere Gefilde

Ja, der Süden, das ist der Traum all derer, die die Wärme lieben, das Licht, das Meer, das besondere Flair. Also auf nach Malle oder auf die Kanaren! Das dachte sich vor mehr als zehn Jahren auch ein Häftling, der seinem Knast in Österreich entfloh und in Teneriffa untertauchte. Was er dort so trieb, ob er sich dem Dolce Vita hingeben konnte oder unter weiter
  • 178 Leser

Frankreich Prozess gegen Ex-Premier Fillon

Der frühere französische Premierminister François Fillon muss sich wegen des Vorwurfs der Scheinbeschäftigung vor Gericht verantworten: Pariser Richter ordneten einen Prozess gegen den 65-Jährigen und seine Frau Penelope an. Fillon soll seine Frau und seine Kinder jahrelang aus öffentlichen Mitteln als parlamentarische Mitarbeiter bezahlt zu haben, weiter
  • 158 Leser

Fujitsu-Werk In Augsburg bleiben mehr Jobs

Nach dem geplanten Ende für das letzte Computerwerk Europas, bei Fujitsu in Augsburg, sollen Arbeitsplätze erhalten bleiben – deutlich mehr als zunächst geplant. Die Rechner-Produktion soll im Herbst 2020 eingestellt, dann aber ein neuer Standort im Raum Augsburg gegründet werden, hieß es aus Kreisen des japanischen Konzerns. Zudem gebe es Interessenten weiter
  • 135 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zur weltweiten Christenverfolgung

Gefährliche Spirale

Wieder war es ein christliches Hochfest. Wieder gab es Tote. Seit Jahren schon steigt an Weihnachten und Ostern die Terrorgefahr für Christen: Kopten in Ägypten waren schon Opfer, Christen in Nigeria und nun Betende in Sri Lanka. Ein solcher Anschlag garantiert hohe Opferzahlen und weltweite Aufmerksamkeit. Die Bomben trafen die Christen in Sri Lanka weiter
  • 189 Leser

Gehalt unter Mindestlohn

Lkw-Fahrer aus Ostereuropa werden ausgenutzt, sagt der DGB.
Die Arbeitsbedingungen vieler Fernfahrer aus Osteuropa sind aus Sicht des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) katastrophal. „Viele Fahrer wissen nicht, was ihnen gesetzlich zusteht“, sagte Michael Wahl, der für das DGB-Projekt „Faire Mobilität“ Beratungen für ausländische Trucker koordiniert. Um sie zu erreichen, sind Mitarbeiter weiter
  • 255 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 877 269,10 EUR Gewinnklasse 2794 100,20 EUR Gewinnklasse 3 5657,80 EUR Gewinnklasse 4 2146,20 EUR Gewinnklasse 5 138,30 EUR Gewinnklasse 6 33,60 EUR Gewinnklasse 7 16,90 EUR Gewinnklasse 8 9,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 858 090,30 EUR Toto 1  0  1  weiter
  • 158 Leser

Handball Über Veszprem ins Final Four

Beim deutschen Handball-Meister SG Flensburg sieht man sich vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch (19 Uhr/Sky) gegen Telekom Veszprem nicht in der Favoritenrolle. "Unsere Spieler und auch die Zuschauer müssen alles für ein gutes Ergebnis investieren. Das wird ganz schwer", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Die Qualifikation weiter
  • 132 Leser

Harley-Davidson Zollstreit belastet Motorrad-Bauer

Der Zollstreit mit der EU hat erneut die Bilanz des Motorradbauers Harley-Davidson belastet. Im ersten Quartal sank der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um mehr als ein Viertel auf 127,9 Mio. Dollar (113,7 Mio. EUR). Die Erlöse fielen um 12 Prozent auf umgerechnet 1,07 Mrd. EUR. „So unfair gegenüber den USA“, twitterte US-Präsdent weiter
  • 213 Leser

Heilbronner und Ulmer sind Spitze

In Baden-Württemberg haben die Haushalte besonders viel Geld.
Die Baden-Württemberger gehören zu den Bundesbürgern mit den höchsten Einkommen. Im Schnitt hatten die Privathaushalte 2016 pro Kopf 23 947 Euro netto zur Verfügung. Nur die Hamburger und Bayern standen noch etwas besser da, ergab eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, weiter
  • 205 Leser

Heilbronner und Ulmer sind Spitze

In Baden-Württemberg haben die Haushalte besonders viel Geld.
Die Baden-Württemberger gehören zu den Bundesbürgern mit den höchsten Einkommen. Im Schnitt hatten die Privathaushalte 2016 pro Kopf 23 947 Euro netto zur Verfügung. Nur die Hamburger und Bayern standen noch etwas besser da, ergab eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung, weiter
  • 167 Leser

Ignace M.: Staatsanwalt ermittelt

Zum Tod des in U-Haft gestorbenen ruandischen Rebellenführers Ignace M. ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft Mannheim. Eine Anwältin habe Strafanzeige eingereicht gegen Unbekannt wegen Zweifeln, dass in der Haft alles ordnungsgemäß zugegangen sei, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der Leichnam wird obduziert. Die Anwältin hat die Anzeige weiter
  • 115 Leser

Kohleausstiegs-Milliarden wecken Begehrlichkeiten

In spätestens einem Monat will die Regierung ein Gesetz über die Finanzhilfen für die betroffenen Länder beschließen. Erste Projekte stehen bereits fest.
40 Milliarden Euro – so viel will der Bund in den kommenden Jahren ausgeben, um den Strukturwandel in den Kohleländern abzufedern. Bis 2038 sollen zwei Milliarden jährlich nach Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt fließen. Momentan verhandeln Bund und Länder darüber, was mit den jährlich zwei Milliarden Euro bis 2038 alles weiter
  • 261 Leser

Königin Johanna wirbt für die Wälder im Südwesten

Baden-Württemberg hat eine neue Waldkönigin: Johanna Eich (22) aus Sulzfeld im Kraichgau. Die begeisterte Forstwirtin wurde auf der Burg Hohenzollern im Zollernalbkreis von ihrer Vorgängerin Ramona Rauch „gekrönt“ und wirbt jetzt für die Südwest-Wälder. Erste Amtshandlung mit Zepter und Krone war die Einweihung des neuen Stammbaum-Walds weiter

Leiharbeit geht zurück

Die Branche gilt als Frühindikator für wirtschaftliche Trends.
Die Zahl der Leiharbeiter in Deutschland ist im vergangenen Jahr gesunken. Ende 2018 waren 773 000 Menschen in der Branche tätig und damit rund 94 000 weniger als im Jahr zuvor, wie aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervorgeht. Gleichzeitig nahm die Zahl der Arbeitslosenmeldungen aus der Zeitarbeit um 11 000 weiter
  • 284 Leser

Leihmutter Eltern müssen Kind adoptieren

Ein Paar mit unerfülltem Kinderwunsch kommt um die Adoption ihres im Ausland per Leihmutter geborenen Kindes in der Regel nicht herum. Auch wenn die mit dem Samen des Mannes befruchtete Eizelle der Frau der Leihmutter eingesetzt wurde, sei die Frau damit nicht automatisch auch die rechtliche Mutter, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Allerdings weiter

Leipzig erstmals im Finale

Im Duell mit dem Fußball-Zweitligisten Hamburger SV setzt sich der Bundesligist aus Sachsen mit 3:1 durch und fährt am 25. Mai zum Endspiel nach Berlin.
Leipzig hat passend zum zehnjährigen Klub-Jubiläum erstmals ein großes Endspiel erreicht. Mit einiger Mühe und auch dank eines Eigentors setzte sich der Fußball-Bundesligist beim kampfstarken Zweitligisten Hamburger SV verdient mit 3:1 (1:1) durch und zog in das DFB-Pokal-Finale am 25. Mai in Berlin ein. Dort treffen die Sachsen entweder auf Werder weiter
  • 255 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Eva Mendes Die Schauspielerin (45) lobt ihren Mann Ryan Gosling als idealen Erzeuger ihrer beiden Töchter. Bevor sie den Schauspieler kennengelernt habe, sei das Kinderkriegen für sie lange nicht in Frage gekommen. „Dann passierte Ryan Gosling“ – und plötzlich habe alles Sinn ergeben: „Nicht, Kinder zu bekommen, sondern seine weiter
  • 165 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 16. April bis zum 20. April 2019 für 200er Gruppe beträgt 60 bis 66 EUR (62,40 EUR). Die Notierung vom 23. April: 1,50 EUR plus. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 181 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu den Problemen der Bäckereien

Mehr als nur Brot

Bei der Klage über den Fachkräftemangel wird zuallererst an fehlende Softwareentwickler oder Ingenieure gedacht. Doch der Mangel reicht viel weiter. So geben immer mehr Bäckereien auf. Das hat weit mehr als nur wirtschaftliche Auswirkungen. Es ist ein Verlust an Geschichte und Kultur. Nicht umsonst gehört deutsches Brot zum Unesco-Kulturerbe. Aber natürlich weiter
  • 216 Leser

Meister der Renaissance

Zwei Maler-Legenden locken kräftig Besucher: Nach rund zwei Monaten haben bereits 100 000 Menschen die Ausstellung „Mantegna und Bellini. Meister der Renaissance“ in der Berliner Gemäldegalerie gesehen. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter
  • 198 Leser
An gehört

Mit der Energie eines Dynamos

Zwei Streicher sorgen im Duo auf ihrem Album „Dynamo“ (ACT Music) für ein Höchstmaß an musikalischer Vielfalt und Verve: Der Cellist Matthias Bartolomey und sein Kollege Klemens Bittmann, der neben der Violine auch die Mandola spielt. Selbstbewusst bewegen sie sich an der Schnittstelle zwischen Klassik, Jazz, Rock und Folk, treffen stets weiter
  • 226 Leser

Munich Re Appetit auf neue Übernahmen

Der Versicherungskonzern Munich Re kann sich weitere Übernahmen vorstellen. Zwar liege der Fokus vorläufig auf der Umsetzung des Strategieprogramms bei der Erstversicherungstochter Ergo, sagte Unternehmenschef Joachim Wenning „Euro am Sonntag“. In bestimmten Nischen könnten Spezialversicherer aber strategisch gut passen. „Hier wachsen weiter
  • 119 Leser

Mutter muss adoptieren

Bundesgerichtshof hebelt Entscheidung aus der Ukraine aus.
Eine Frau muss ihr im Ausland von einer Leihmutter zur Welt gebrachtes Kind in der Bundesrepublik adoptieren, auch wenn die Eizelle von ihr stammt und das Sperma von ihrem Ehemann. Der Bundesgerichtshof (BGH) begründet das damit, dass für die Abstammungsentscheidung deutsches Recht maßgeblich ist. Danach ist die Mutter eines Kindes die Frau, die es weiter
  • 169 Leser

Mönchengladbach Polizei nimmt Klub in Verantwortung

Nach diffamierenden Spruchbändern gegen RB Leipzig und Bundesliga-Trainer Ralf Rangnick sieht die Gladbacher Polizei den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in der Verantwortung. Er frage sich, ob genügend getan werde, um so etwas zu verhindern, sagte Polizeipräsident Mathis Wiesselmann und führte aus: Der Verein müsse wissen, was auf Bannern weiter

N26 Neues Technikzentrum

Die Smartphone-Bank N26, die zuletzt für ihren Kundendienst in die Kritik geraten war, will im Herbst ein neues Technologie-Zentrum in Wien eröffnen. Dort sollen unter anderem „neue Produkt- und Service-Angebote“ entwickelt werden. In Wien solle auch daran gearbeitet werden, betrügerische Transaktionen mit Hilfe Künstlicher Intelligenz zu weiter
  • 213 Leser

Neustart in China

Mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch (links) bestreitet die junge Mutter Laura Ludwig in China das erste Turnier. Teo Johnston (neun Monate) fordert der Beachvolleyball-Olympiasiegerin alles ab: „Ich bin oft tierisch müde.“ Foto: C. Canisius/dpa weiter
  • 240 Leser

Notverkäufe nicht nötig

Laut Dietrich wäre der Abstieg finanziell verkraftbar.
Der VfB Stuttgart könnte einen möglichen dritten Absturz aus der Fußball-Bundesliga nach 1975 und 2016 zumindest wirtschaftlich verkraften. „Auch bei einem Abstieg müssten wir keine Notverkäufe machen", sagte Präsident Wolfgang Dietrich am Dienstag, „wir müssten niemanden unter Wert abgeben wie Timo Werner vor drei Jahren.“ Der VfB weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Dominanz der US-Banken

Nur noch ein Bänkle

Die US-Banken waren maßgeblich an der großen Finanz- und Wirtschaftskrise vor zehn Jahren beteiligt. Die Aufräumarbeiten danach hat die Politik in der den Amerikanern eigenen Art angepackt: ohne größeres Federlesen und sehr praktisch. Das war einer der Gründe, warum die großen Geldhäuser in Übersee schon bald wieder große Gewinne machten, während die weiter
  • 274 Leser

Pizarro will nochmal ins Pokal-Endspiel

Bremer Stürmer-Legende hat mit seinen Werderanern gegen Bayern was vor.
So etwas passiert im Fußball nur ganz besonderen Spielern. Als Claudio Pizarro am Samstag beim ersten Duell zwischen Bayern München und Werder Bremen eingewechselt wurde, jubelten ihm die Fans beider Vereine zu. Der 40 Jahre alte Peruaner hat insgesamt neun Jahre für die Bayern gespielt und wird am Ende dieser Saison auch neun Jahre für Werder gespielt weiter
  • 222 Leser

Prügelprozess beginnt mit einem Deal

Vier Flüchtlinge stehen seit Dienstag in der Oberpfalz vor Gericht. Kurz vor Silvester verletzten sie in Amberg 15 Menschen.
Im Prozess um die Prügelattacke von vier Flüchtlingen auf Passanten im oberpfälzischen Amberg haben sich Richter, Staatsanwaltschaft und Verteidigung auf Strafmaße geeinigt. Im Gegenzug sollten die Angeklagten ein Geständnis ablegen. Die vier Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren ließen ihre Anwälte daraufhin am Dienstag vor dem Amtsgericht Amberg Erklärungen weiter
  • 157 Leser

Ratten-Gedicht FPÖ-Mann tritt zurück

Nach den Diskussionen über ein rassistisches Gedicht in einem Parteiblatt der rechtspopulistischen FPÖ ist der Autor Christian Schilcher vom Amt des Vizebürgermeisters von Braunau zurückgetreten. Parteichef Heinz-Christian Strache sagte, das Gedicht sei nicht mit den Grundsätzen der FPÖ vereinbar. Schlicher, der unter anderem Migranten mit Ratten verglichen weiter
  • 200 Leser
SPORT AKTUELL

RB Leipzig im Endspiel

Im DFB-Pokal -Halbfinale spielten HSV - RB Leipzig 1:3 (1:1) Bundesligist RB Leipzig hat das erste große Finale seiner jungen Vereinsgeschichte erreicht. Die Sachsen zogen mit eingen Mühen und dank eines Eigentors des Zweitligisten Hamburger SV in das Endspiel um den DFB-Pokal ein. weiter

Regelrechter Run auf griechische Aktien und Anleihen

Die Hoffnung auf einen Regierungswechsel treibt die Kurse in Athen. Die Wirtschaft wächst wieder.
Griechische Aktien haben den Anlegern in den vergangenen Jahren wenig Freude bereitet. Lange kannte der Athener Börsenindex Athex Composite nur eine Richtung: bergab. Die griechischen Schuldenkrise ließ die Kurse regelrecht abstürzen. Von 2860 Punkten im Oktober 2009 fiel der Index binnen sieben Jahren auf 450 Zähler. Die Anleger machten einen großen weiter
  • 259 Leser

Reporter unterliegen

Zwei in Myanmar zu sieben Jahren Haft verurteilte Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters sind mit ihrer Berufung gescheitert. Den Männern wird vorgeworfen, sich illegal geheime Dokumente beschafft zu haben. Ein Polizeioffizier hatte im Prozess zugegeben, dass die Polizei falsche Beweismittel gegen die Reporter fabriziert habe. weiter
  • 156 Leser

Rückhalt der Adler

Mannheim führt die DEL-Finalserie gegen Serienmeister München an. Ein Hauptgrund hierfür ist die wiedergefundene Stärke des Torhüters Dennis Endras.
Diesen überragenden Dennis Endras muss auch Serienchampion EHC Red Bull München fürchten. Der WM-Held von 2010 ist für die Adler Mannheim derzeit so wertvoll wie seit Jahren nicht. Endras macht die realistische Titelchance der Adler in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) möglich. Und er könnte zum entscheidenden Faktor dafür werden, dass die spannende weiter
  • 214 Leser

Sipilä in der Opposition

Nach der klaren Niederlage bei der Parlamentswahl in Finnland geht die Zentrumspartei des bisherigen Regierungschefs Juha Sipilä in die Opposition. Sipilä gibt auch den Parteivorsitz auf. weiter

Snooker-WM O'Sullivan in der ersten Runde raus

Der fünfmalige Weltmeister und Titel-Favorit Ronnie O'Sullivan ist bei der Snooker-WM sensationell an einem Amateur gescheitert. "The Rocket" musste sich bereits in der ersten Runde im Crucible Theatre in Sheffield dem Engländer James Cahill mit 8:10 geschlagen geben. "Ich konnte am Ende fast nicht mehr stehen", sagte der unter Schlafstörungen leidende weiter
Querpass

Sport des Lebens

Ungeachtet der wirklichen Katastrophen von Notre-Dame bis Sri Lanka waren für manchen Freund des Sports die Tage über Ostern schlimm zu ertragen. Frag nach beim VfB Stuttgart. Aber: Wer wachen Geistes den Finger am Puls des Lebens hält, der weiß, dass es Wichtigeres gibt als ein 0:6-Abstiegsgespenst. Alexander Scheelen ist Fußballer beim Regionalligisten weiter
  • 5
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD und Sky 20.15 – 23 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Halbfinale, Werder Bremen – FC Bayern München. Sky 18.10 – 21 Uhr: Handball, Champions League, Viertelfinal-Hinspiel: SG Flensburg-Handewitt - KC Veszprem. Sport1 19.15 – 22 Uhr: Eishockey, DEL, Finale, 4. Spiel, Red Bull München – Adler Mannheim. Eurosport 18.30-20.25 Uhr: weiter

Sri-Lanka-Reisen stornieren?

Die Selbstmordanschläge treffen neben Kirchen auch Luxushotels. Welcher Gefahr sind Urlauber nun dort ausgesetzt? Und welche Einschränkungen und Rechte haben sie?
Die Anschlagsserie auf Kirchen und Luxushotels am Ostersonntag hat auch Sri Lankas Tourismus erschüttert. Das Land ist ein beliebtes Fernreiseziel für Europäer. Wer vor Ort ist oder eine Reise gebucht hat, stellt sich jetzt Fragen. Wichtige Antworten im Überblick: Wie reagieren die Reiseveranstalter? Für sie bedeute die Situation erstmal Krisenmanagement, weiter
  • 205 Leser

Tennis Nächste Pleite für Zverev

Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Barcelona den nächsten Rückschlag erlitten. Der mit einem Freilos ins Turnier gestartete Weltranglistendritte unterlag in einem Zweitrunden-Krimi dem Chilenen Nicolas Jarry mit 6:3, 5:7, 6:7 und musste kurz nach dem Achtelfinal-Aus in Monte Carlo erneut früh die Segel streichen. Jan-Lennard Struff weiter

Terrormiliz IS bekennt sich zu Anschlägen auf Sri Lanka

Die Bluttaten, die 311 Menschenleben forderten, sollen angeblich eine Vergeltung für das Massaker an Muslimen im neuseeländischen Christchurch sein.
Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) hat die Selbstmordanschläge auf Hotels und christliche Kirchen in Sri Lanka mit mehr als 300 Todesopfern für sich reklamiert. Das IS-Sprachrohr Amak berichtete in den sozialen Netzwerken, die Angreifer seien IS-Kämpfer gewesen. Nach Einschätzung der Regierung Sri Lankas waren die Anschläge als Vergeltung für das weiter
  • 180 Leser

Timo Boll: Jubel nach harter Arbeit

Timo Boll hat bei der WM einen erfolgreichen Tag erlebt. Für die deutschen Frauen gilt das nicht.
Timo Boll hat den anstrengendsten Tag bei der Tischtennis-WM erfolgreich hinter sich gebracht. Der 38 Jahre alte Europameister spielte sich gestern in Budapest durch zwei Runden im Einzel und zog zwischendurch mit seinem Freund Patrick Franziska auch schon in das Achtelfinale des Doppel-Wettbewerbs ein. Dort gelten der Weltranglisten-Fünfte und der weiter

Trauer um eine große deutsche Diva

Sie begann als Starlet an der Seite von Freddy Quinn, war lange Jahre TV-Kommissarin und glänzte in preisgekrönten Dramen. Hannelore Elsner stand fast sechs Jahrzehnte auf der Theaterbühne und vor der Kamera – bis zuletzt. Jetzt ist die Schauspiel-L
Sie beherrschte Komödie, Charakterfach und Fernsehkrimi: Hannelore Elsner gehörte viele Jahrzehnte zu den bekanntesten und beliebtesten Schauspielerinnen in Deutschland. Im Alter von 76 Jahren ist die temperamentvolle Theater-, TV-, und Filmschauspielerin am Ostersonntag nach kurzer, schwerer Krankheit in München gestorben. Sie galt als eine der großen weiter

Twitter Starke Quartalszahlen

Twitter gelingt es immer besser, mit seiner Nutzerbasis auch Geld zu verdienen. Im vergangenen Quartal steigerte der Kurznachrichtendienst den Umsatz im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 787 Mio. Dollar (699 Mio. EUR). Die Zahl der täglich aktiven Nutzer, die Twitter mit seinen Werbeanzeigen erreichen kann, stieg auf 134 Mio. Ein Jahr zuvor weiter
  • 199 Leser

Unglaubliche Talente der Pflanzen

Der Mensch greift in die Natur ein – oft mit verheerenden Folgen. Eine Schau in Dresden will das Bewusstsein schärfen.
Pflanzen und Menschen haben vieles gemeinsam: Sie wachsen und sterben, strecken sich nach der Sonne oder haben Durst. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse lassen sogar vermuten, dass Pflanzen miteinander kommunizieren und über eine Art Gedächtnis verfügen. Vor allem aber produzieren sie die Atemluft für Mensch und Tier, schaffen Lebensräume und bieten weiter
  • 218 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Einkommensverteilung

Unterschiede bleiben

Mit Durchschnittswerten ist das so eine Sache. Wer eine Hand in kochendes Wasser taucht und die andere in eiskaltes, hat im Schnitt angenehme Temperaturen. Trotzdem verbrennt und erfriert er sich die Finger. So sieht es auch bei den durchschnittlichen Einkommen pro Kopf aus, die das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der gewerkschaftsnahen weiter
  • 258 Leser

US-Banken spielen in eigener Liga

Amerikanische Geldhäuser liegen deutlich vor den europäischen. Weit abgeschlagen: die Deutsche Bank.
Die Commerzbank taucht in der Rangliste gar nicht erst auf, die Deutsche Bank hat es gerade so unter die zehn größten europäischen Banken geschafft. Mit einem Netto-Gewinn von mageren 267 Mio. EUR im vergangenen Jahr hinkt sie aber weit hinterher. Europäische Spitze ist die britische HSBC mit einem Überschuss von 12 Mrd. EUR. Allerdings kann auch sie weiter
  • 287 Leser

USA Trump-Berater soll aussagen

Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses hat den ehemaligen Rechtsberater von Präsident Donald Trump, Don McGahn, vorgeladen. Dieser war ein wichtiger Zeuge in der Untersuchung von Sonderermittler Robert Mueller zur Russlandaffäre und wird zum Verdacht der Justizbehinderung durch Trump befragt werden. Die Demokraten diskutieren vor diesem Hintergrund weiter
  • 163 Leser

USA verschärfen Iran-Embargo

Die EU übt Kritik an der erneuten Verschärfung des US-Ölembargos gegen den Iran. Dies drohe das Abkommen zur Verhinderung einer iranischen Atombombe weiter zu gefährden. Die USA hatten angekündigt, eine Ausnahmeregelung für Unternehmen aus Staaten wie Italien, Griechenland und China Anfang Mai auslaufen zu lassen. Damit riskieren diese US-Sanktionen weiter
  • 172 Leser

Versand-Apotheke hofft auf E-Rezept

DocMorris (im Bild ein Logistikzentrum) setzt sich für die Einführung des E-Rezepts in Deutschland ein. Das würde den Online-Handel stärken, sagte der Chef der DocMorris-Mutter „Zur Rose“, Walter Oberhänsli. Foto: DocMorris/T. Zeit weiter
  • 202 Leser

Viele Bäcker schließen

Mangel an Fachkräften belastet die Lebensmittelbranche.
Innerhalb von zehn Jahren sind im Bäcker- und Fleischerhandwerk etwa 30 Prozent der Betriebe verschwunden. Das geht aus Daten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks hervor. Waren etwa 2008 rund 15 337 Bäckereien in der Handwerksrolle eingetragen, waren es Ende 2018 noch 10 926. Nicht nur Bürokratie undKonkurrenz von Supermärkten weiter
  • 152 Leser

Vom TVB nach Bietigheim

Handball Jonas Maier wechselt im Sommer vom TVB Stuttgart zum Liga-Konkurrenten SG BBM Bietigheim. Der 25 Jahre alte Torwart war beim TVB die Nummer zwei hinter Ex-Nationaltorwart Johannes Bitter. Mit dem Tabellen-Vorletzten der Bundesliga einigte sich Maier auf einen Vertrag über zwei Jahre. Schwede für Schwenningen Eishockey Die Schwenninger Wild weiter
Land am Rand

Wein, Bier und etwas Kaffee

Exzellente Tropfen aus Freiburg, Meersburg und Weinsberg besorgen Genießer sich in Weingütern, die den Steuerzahlern gehören. Diese Staatsunternehmen werden als Lieferanten von Feinkost seit langem geschätzt. Dass die Regierung dank einer Beteiligung an den Salzwerken in Heilbronn auch Zugriff auf die unverzichtbare Speisewürze hat, ist weniger bekannt. weiter
  • 106 Leser

Wenn die Ex keine Ruhe gibt

Die frühere Hauptstadt verliert nach und nach an politischer Bedeutung. Armin Laschet wirbt für eine Trendumkehr.
25 Jahre nach der Verabschiedung des Berlin/Bonn-Gesetzes will Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet die Bundesstadt am Rhein wieder stärken. Der CDU-Politiker strebt deshalb noch in diesem Jahr eine Zusatzvereinbarung zum Gesetz an – so wie sie auch im Koalitionsvertrag der Bundesregierung vorgesehen ist. „Wir bereiten uns weiter
  • 179 Leser

Wieder eine Metzgerei weniger

In Deutschland sinkt die Zahl der Bäckereien und Fleischereien. Chefs kleiner Betriebe kritisieren unfaire Steuergesetze und bürokratische Hürden.
Viele seiner Kollegen haben in den vergangenen Jahren aufgegeben, Bäcker Jürgen Fink trotzt dem Trend. „Backen mit Liebe und Zeit“ ist das Motto seines Betriebs im hessischen Steinau an der Straße mit drei Filialen und mehreren Marktständen. Seit 276 Jahren gibt es den Familienbetrieb in dem Mittelalterstädtchen, der heutige Chef übernahm weiter
  • 271 Leser

Österreicher liegen voll im Trend

Bundesligist Wolfsburg bedient sich ebenfalls im Nachbarland und holt Oliver Glasner vom Linzer ASK.
Der nächste Trainer aus Österreich: Der VfL Wolfsburg setzt bei der Nachfolge von Trainer Bruno Labbadia den Trend der Fußball-Bundesliga fort. Der auch von anderen Erstliga-Vereinen umworbene Oliver Glasner übernimmt den Klub zur neuen Saison. „Wir bekommen mit ihm einen fachlich hervorragenden Trainer und einen echten Teamplayer“, teilte weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema „autofreie Innenstadt“:

Liebe Frau Abele, Sie fordern als Stadträtin der Bürgerliste vehement eine autofreie Innenstadt. Mit dieser rein ideologischen Forderung würden sie massiv in das Leben der Menschen eingreifen, die in Schwäbisch Gmünd leben, arbeiten und vor allem einkaufen wollen. Sie sagen damit Ja zu noch mehr Ladensterben in Schwäbisch Gmünd! Verstehen Sie das unter

weiter
  • 4
  • 267 Leser
Lesermeinung

Schillerplatz - Oriaplatz

Wiedermal spannende Diskussionen im Lorcher Gemeinderat über: Schillerplatz, Oriaplatz oder was? Fakt ist, offiziell heißt der Platz unmittelbar vor dem Bürgerhaus: Schulplatz (auch laut Navi, Google Maps usw.), laut Stadtplan Lorch: ebenfalls Schulplatz. Vergrößert man die Ansicht weiter, dann kommt die Bezeichnung Schillerplatz hinzu. (für das Areal

weiter
  • 4
  • 211 Leser
Lesermeinung

Zum Brand der Kathedrale Notre-Dame in Paris:

Auch in Deutschland sind christliche Kirchen und Einrichtungen seit Längerem ein Angriffsziel. In NRW und Bayern kann man immer wieder von Vorfällen lesen, wenn auch sehr spärlich. Da wurden Kreuze (!) abgesägt , Altäre zerschlagen, Taufbecken umgestürzt. In Augsburg und München wurden Kirchen mit zwei arabischen Worten beschmiert. Wo bleibt der energische

weiter

ADFC: 5. Stuttgarter Panorama-Tour

Die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Aalen (ADFC) für den 28. April geplante Stuttgarter Panorama-Tour kann wegen den Gleisumbauarbeiten der Deutschen Bahn leider nicht stattfinden. Der ADFC bedauert dies sehr und plant, die beliebte Tour im nächsten Jahr nachzuholen. weiter
  • 3
  • 643 Leser

Ferienfreizeit stärkt Teamspirit

LAC Essingen pflegt Städtepartnerschaft

Seit mehr als 13 Jahren zieht es die Essinger Leichtathleten in den sonnigen Süden,nach Cervia, um sich auf die kommende Wettkampfsaison vorzubereiten. Nebendem sportlichen Aspekt standen aber für die 47 Teilnehmer im Alter von 12 bis 74Jahren auch wieder viele außersportliche Highlights in

weiter
  • 1
  • 699 Leser