Artikel-Übersicht vom Montag, 29. April 2019

anzeigen

Regional (102)

Heftige Debatte um die Wahllisten

Gemeinderat Eschacher Gremium diskutiert das Vorgefallene zunächst öffentlich und später hinter verschlossenen Türen. „Wahlausschuss braucht Unterstützung.“

Eschach

Die Gemeinderatssitzung wollte Bürgermeister Jochen König zum Anlass nehmen, die Eschacher „Wahllisten-Affäre“ endgültig zu bereinigen. Doch König hatte nicht mit dem Temperament und den angegriffenen Gefühlen der Gemeinderatsmitglieder gerechnet. Stefan Kramer betonte noch einmal, er habe den Fehler der zwei fehlenden Unterschriften

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Platzkonzert zum Saisonstart

Durlangen-Zimmerbach. Am Mittwoch, 1. Mai, eröffnet der Musikverein Zimmerbach traditionell mit einem Platzkonzert am Maibaum die musikalische Freiluftsaison. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Daniela Jäger und die Musikkapelle aus Hohenstaufen haben ein gemischtes Programm zusammengestellt und werden den Mai mit flotten Weisen begrüßen. Beginn

weiter
Polizeibericht

Krad fällt in Busch

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter Autofahrer, der zwischen Freitagmittag und Sonntagvormittag den Hochbergweg befuhr, beschädigte vermutlich beim Vorbeifahren die Fußraste eines geparkten Kraftrades, wodurch das Krad in den rechts danebenliegenden Busch fiel, teilt die Polizei mit. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise

weiter
  • 414 Leser
Polizeibericht

Neues zu Maiglöckchen

Backnang/Waiblingen. Wie bereits berichtet wurde am Wochenende ein Fall bekannt, bei dem sich ein Mann möglicherweise eine Vergiftung durch den Verzehr von Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen zugezogen hat. Entgegen der ersten Meldungen wurde der Bärlauch, dem möglicherweise die ähnlich aussehenden giftigen Pflanzen beigemischt waren, nicht auf dem Backnanger

weiter
  • 5
  • 128 Leser
Polizeibericht

Rauschmittel geraucht

Aalen-Wasseralfingen. Per Rettungswagen mussten zwei 17 und 16 Jahre alte Jungs am Samstagnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie offenbar eine Kräutermischung geraucht hatten. Ein 18-Jähriger hatte die Rettungskräfte verständigt, die die beiden in einem Gebüsch am Bahnhof Wasseralfingen fanden und versorgten. Gegen 23 Uhr verständigte

weiter
  • 148 Leser
Polizeibericht

Streit eskaliert

Eislingen. Gegen 0.45 Uhr am Sonntag kam es in einer Wohnung in der Eislinger Innenstadt zu einem Streit zwischen zwei Männern. Wie die Polizei mitteilt, eskalierte der Streit. Im weiteren Verlauf soll ein 44-Jähriger mit einem Messer auf einen 35-Jährigen eingestochen haben und anschließend geflüchtet sein. Starke Polizeikräfte fahndeten nach dem

weiter
  • 4
  • 162 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Schwäbisch Gmünd. Auf der Klarenbergstraße streifte eine 30-jährige Autofahrerin am Sonntagabend beim Vorbeifahren ein geparktes Auto, wodurch dem Polizeibericht zufolge ein Gesamtschaden von 2000 Euro entstanden ist.

weiter
  • 462 Leser
Polizeibericht

Wer hat Blechschaden?

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 10.30 und 11 Uhr am Montag beschädigte eine 70-Jährige beim Ausparken ihres Mazda in der Tiefgarage Parler-Markt ein weißes Fahrzeug, das dort abgestellt war. Wie die Polizei mitteilt, schaute die Unfallverursacherin die beiden Fahrzeuge wohl an und fuhr, nachdem sie zunächst keinen Schaden feststellen konnte, davon. Erst

weiter
Kurz und bündig

Dorfgemeinschaft lädt ein

Ruppertshofen-Hönig. Am Mittwoch, 1. Mai, ist das Dorfhaus in Hönig ab 11 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt unter anderem mit original Höniger Salzkuchen, mit Rote Wurst vom Grill und mit selbst gebackenen Kuchen.

weiter
  • 445 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest

Ruppertshofen-Birkenlohe. Der Männergesangsverein Waldlust Birkenlohe veranstaltet am 1. Mai, sein Frühlingsfest in der Waldstraße in Birkenlohe. Beginn ist um 11 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Nachmittags gibt es obendrein noch selbst gebackenen Kuchen und Kaffee.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Walpurgisnacht und 1.-Maifest

Untergröningen. Traditionell feiern die Untergröninger Schlosshexen zusammen mit der Faschingsgesellschaft Untergröningen an diesem Dienstag, 30. April, auf dem Stein bei Hähnle´s Hütte die Walpurgisnacht. Für musikalische Unterhaltung in dieser Nacht der Nächte sorgen die drei Mädels der „Almduler unplugged“. Die Besucher können sich auf handgemachten

weiter
  • 118 Leser

Gemalte Musik im Rathaus

„Kunst im Rathaus“ Die neue Ausstellung der Reihe heißt „Gemalte Musik - Farbklänge / Klangfarben“. Thomas Rabus will in seinen Musikgemälden den Blick für eine außergewöhnliche Form der Wahrnehmung öffnen. Haben Sie schon mal die Farben eines Orgelkonzerts entdeckt? Die Synästhesie ist das künstlerische Arbeitsfeld von Thomas

weiter

Täferroter haben echte Wahl

Bürgermeisterwahl Der letzte Tag brachte noch drei Namen. Eine Frau und sechs Männer möchten die Zukunft in der Leintalgemeinde mitbestimmen.

Täferrot

Einiges an Arbeit hatte der Wahlausschuss für die Bürgermeisterwahl in Täferrot, hatten doch am Montag quasi in letzter „Minute“ noch drei Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen. Die Bürgerinnen und Bürger haben am 26. Mai – am Sonntag der Kommunal- und Europawahl – also jetzt auch in Sachen Rathaus-Chef(in) eine beachtliche

weiter

Auto komplett zerkratzt

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Auf dem Parkplatz der Burgruine Rechberg wurde am Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr ein geparkter Suzuki komplett zerkratzt. Die Polizei meldet einen Sachschaden von 3000 Euro und nimmt Hinweise unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 306 Leser
Guten Morgen

Die Geschichte vom Pullover

Jürgen Steck über den besten aller Pullover, der jetzt aber doch weg kann

Sie haben auch solche Kleidungsstücke? Die nicht weg können, weil sie eben nicht weg können? Jeans, an denen Erinnerung (und wer weiß, was sonst noch) klebt. Jacken, die, zumindest in der Wahrnehmung des Trägers, noch aussehen wie neu. Oder jenes Stück, das so angenehm ist, so warm, so kuschelig, so bunt, dass nichts in der Lage ist, es zu ersetzen.

weiter
  • 5

Landrat stellt die Forstwagen vor

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau stehen in den Teilnehmerkommunen Forstwagen des Ostalbkreises. Diese Wagen wird Landrat Klaus Pavel am Wochenende vor Beginn der Gartenschau, also am 3. bis 5. Mai, präsentieren.

Am Freitag, 3. Mai, um 17 Uhr wird der Forstwagen in Gmünd auf der Rückseite des Gamundia Gebäudes (Jobcenter), Eingang Remspark, weiter

Maibräuche als Thema

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger ist am Freitag, 3. Mai, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken im Raum Rechberg, lautet das Thema des Nachmittags „Bräuche zum ersten Mai“.

weiter
  • 218 Leser

Zahl des Tages

7

Kandidaten haben ihr Interesse am Chefsessel im Täferroter Rathaus bekundet. Wer im schönen Leintal alles Bürgermeister werden will, steht auf Seite 18.

weiter
  • 138 Leser

Ein Zelt für Zuschauer

Stadtgarten Wie schon im Landesgartenschau-Sommer 2014 wurde der Zuschauerbereich vor der Remspark-Bühne mit einem weiteren Zeltdach überspannt. Donnerstag bis Sonntag ist dort während der Remstal-Gartenschau volles Veranstaltungsprogramm. Foto: Tom

weiter
  • 240 Leser

Lohnsklaverei in Europa

Film Zum Tag der Arbeit am Donnerstagabend im Esperanza.

Schwäbisch Gmünd. Zum Tag der Arbeit zeigt die Jugendkulturinitiative am Donnerstag, 2. Mai, ab 19 Uhr im Esperanza den Film „A Woman Captured“. Er beschäftigt sich mit dem Thema der Lohnsklaverei in Europa.

Im Film erzählt Marisch, eine 52-jährige Ungarin, die ein Jahrzehnt lang einer Familie diente bei einem 20-Stunden-Arbeitstag, aber

weiter

Beste Moste im Vergleich

Prämierung Wer hat den besten Apfelwein in Bettringen und Umgebung?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach der schlechten Apfelernte 2017 fiel die Veranstaltung im vergangenen Jahr noch aus. Umso mehr freuen sich die Organisatoren, dass am kommenden Freitag, 3. Mai, zum vierten Mal im Gemeindezentrum Lindenfeld die besten Moste der Region prämiert werden können. An diesem Abend wird eine fachkundige Jury die Mostproben

weiter

Zimmerbrand in der Weißensteiner Straße

Notfall Zum Glück recht schnell hatte die Feuerwehr einen Brand in der Weißensteiner Straße unter Kontrolle. Alarmiert worden waren die Floriansjünger gegen 18.20 Uhr. Ausgebrochen war das Feuer im Wohnzimmer. Die genaue Ursache stand am Abend noch nicht fest, aber „es war ein kleinerer Brand“, erklärt Kommandant Uwe Schubert nach Abschluss

weiter

Schnittkurs für Schüler angeboten

Bildung Der Fachmann Franz-Josef Klement zeigt Schüler der Gmünder Rauchbeinschule den richtigen Baumschnitt.

Schwäbisch Gmünd. Welche Obstsorten gibt es? Wie und wann schneidet man einen Baum, damit er viele Früchte trägt? Das erfuhren Schüler der Vorbereitungsklasse (VKL) der Rauchbeinschule beim Baumschnittkurs mit Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbauberater des Landratsamtes. Tatkräftig unterstützt wurde Klement dabei von den beiden Obst- und Gartenbau-Fachwirten

weiter

Baustelle: B 19 für gut zwei Wochen halbseitig gesperrt

Verkehr Arbeiter bringen seit Montag auf der B 19 auf Höhe der Papierfabrik Palm neue Schutzplanken an. Die Bundesstraße zwischen Aalen-Unterkochen und Aalen-Zentrum ist deshalb bis voraussichtlich 10. Mai halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampeln geregelt. Die Sperrung gilt übrigens nur werktags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr. Ansonsten

weiter
Kurz und bündig

Maiwanderung beim TV Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der TV Lindach lädt zu seiner traditionellen Maiwanderung ein. Treffpunkt ist am Mittwoch, 1. Mai, um 9.30 Uhr am Sportplatz in Lindach. Gewandert wird an den Rehnenmühlen-Stausee, wo für das leibliche Wohl gesorgt ist. Nach dem Rückweg ist ein Abschluss beim Kleintierzuchtverein geplant.

weiter
  • 244 Leser

Schießanlage weiter verbessern

Hauptversammlung Der langjährige Vorsitzende der Schützengesellschaft Hussenhofen ist nun Ehrenvorstand des Vereins. Neuer Pächter fürs Schützenhaus ist gefunden.

Gmünd-Hussenhofen

Die Hauptversammlung der Schützengesellschaft Hussenhofen hatte einen harmonischen Verlauf. Ohne Probleme konnten alle Posten bei der Schützengesellschaft wieder besetzt werden. Etwas ganz Besonderes gab zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, indem der ehemalige langjährige Vereinsvorstand Werner Grimm in Anerkennung seiner Verdienste

weiter
Kurz und bündig

Spanferkel beim KTZV

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der Kleintierzuchtverein Lindach veranstaltet an diesem Dienstag, 30. Mai, sein traditionelles Spanferkelessen beim Hennahäusle. Beginn ist um 16.30 Uhr, Spanferkel gibt es ab 18 Uhr. Die Mai-Hocketse am Mittwoch, 1. Mai, beginnt ab 10 Uhr mit Frühschoppen.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Spende für den Bunten Kreis

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bonbonmanufaktur unterstützt den Bunten Kreis. Die Methode der Inhaberinnen Gaby Haberkern und Eike Möller war dabei so einfach wie wirkungsvoll: Beim Bezahlen in der Bonbonmanufaktur wurden Centbeträge aufgerundet und gesammelt. Auf diese Weise kamen 460 Euro zusammen, die Gaby Haberkern nun an den Vorsitzenden des Bunten

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde mit VGW-Chef

Schwäbisch Gmünd. Wer mit Celestino Piazza von der Vereinigten Gmünder Wohnungsbaugesellschaft ohne Terminvereinbarung ins Gespräch kommen möchte, hat am Samstag, 4. Mai, von 10 bis 12 Uhr im W-Punkt in der Hofstatt die Möglichkeit dazu. Die zeitliche Einteilung der Sprechstunde wird ab Dienstag, 2. Mai, im W-Punkt oder unter Telefon (07171) 350811

weiter
Kurz und bündig

Viele Genüsse im Café Paletti

Schwäbisch Gmünd. Das Café Paletti lädt am kommenden Samstag, 4. Mai, zu einem Brunch mit musikalischer Umrahmung ein. Los geht’s im Mühlbergle um 11 Uhr. Angeboten wird ein internationales Buffet und Musik aus aller Welt mit dem Trio „Musica Est-Ovest“.

weiter
  • 143 Leser

Konzept gegen wilde Müllablagerungen

Stadtteilforum Süd OB Richard Arnold plädiert für Tonnenlösung und gegen Gelben Sack

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Südstadt (Bereich Weißensteiner Straße, Guten- und Klarenbergstraße) soll von Müllablagerungen befreit und das Miteinander von Auto- und Radfahrern sowie Fußgänger in der Weißensteiner Straße optimiert werden. Dass es damit die Stadtverwaltung ernst meint, nahmen zahlreiche Bürger, Südstadtkoordinatorin Katharina Jäger

weiter

Ein Dienstag, der im Laufe des Tages immer freundlicher wird

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad.

Das vergangene Wochenende war ja schon ziemlich ungemütlich – mit Werten nur knapp im zweistelligen Bereich und teils kräftigen Schauern. Doch die Wettermodelle basteln derzeit an einer noch viel ungemütlicheren Lage fürs kommende Wochenende – möglicherweise sogar nochmals mit Schneefall oberhalb 400 bis 500 Meter

weiter
  • 4
  • 1310 Leser

Kommunalwahl Heubacher CDU lädt zum Gespräch

Heubach. In der Gaststätte Adler in Lautern besteht am Donnerstag, 2. Mai, die Möglichkeit zum Gespräch mit Kandidaten der CDU-Fraktion für den Ortschaftsrat Lautern und den Gemeinderat Heubach. Das Treffen soll ein Kennenlernen der Kandidaten und den Austausch von Meinungen und Anregungen zu kommunalpolischen Themen in Heubach und Lautern ermöglichen.

weiter
  • 620 Leser

Ein Laptopwagen mit zwölf Geräten für die Schule

Gemeinderat Heuchlinger Gremium befasst sich mit Medienentwicklungskonzept und Blutspendern.

Heuchlingen. Die Bildungslandschaft befindet sich im Wandel, digitale Medien halten Einzug in die Schulen gehalten. So gibt’s auch an der Heuchlinger Leintalschule, einer Grundschule, längst einen Computerraum. Der demnächst sogar der Vergangenheit angehört. Sofern das Medienentwicklungskonzept, das die Gemeinderäte am Montag einhellig begrüßten,

weiter
  • 141 Leser

Polizeibericht Unfall beim Überholen

Essingen. Eine 19-jährige Volvo-Fahrerin überholte am Sonntag gegen 22.30 Uhr auf der B 29 in Richtung Aalen Höhe Hermannsfeld einen VW. Da sie laut Polizei den Gegenverkehr übersah, scherte sie kurz vor dem VW wieder ein und touchierte diesen. Sie entfernte sich von der Unfallstelle. Sachschaden: 2000 Euro. Die Polizei bittet Autofahrer, die durch

weiter

Verkehr Falschfahrer bei Mögglingen

Mögglingen. Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizei am Montag gegen 12 Uhr einen Falschfahrer auf der neuen B-29-Ortsumgehung. Nach Angaben der Zeugin war ein „älterer Herr“ an der Auffahrt Mögglingen Ost auf die falsche Fahrbahn Richtung Gmünd gefahren. Die Beamten trafen vor Ort keinen Falschfahrer an, wie die Polizei auf Nachfrage

weiter
  • 272 Leser

Erstkommunion in Mögglingen

Kirche 13 Mädchen und Buben haben in der Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Mögglingen ihre Erstkommunion gefeiert. Der Gottesdienst wurde von Pastoralassistent Johannes Angstenberger und Pfarrvikar Joji Mathew gestaltet. Das Motto war „Mit Gottes Liebe wachsen und werden“. Foto: Ehling

weiter
  • 519 Leser

Konzert in Mögglingen

Mögglingen. Der Musikverein Mögglingen lädt am Samstag, 4. Mai, zu seinem Frühjahrskonzert in die Mackilohalle. Einlass ist um 18.30 Uhr. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Bläserjugend, die Jugendkapelle und die aktive Kapelle.

weiter
  • 650 Leser

Reh erfasst und getötet

Mögglingen. Auf der L 1158 erfasste am Sonntag ein 26-jähriger VW-Fahrer gegen 22.20 Uhr ein Reh, als er von Mögglingen in Richtung Heuchlingen unterwegs war. Das Reh wurde laut Polizei getötet. 3000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 680 Leser

Drei Kandidaten wollen in das Rathaus

Oberbürgermeisterwahl Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. Michael Dambacher, Sabine Heidrich und Matthias Renschler: Diese Namen werden auf den Stimmzetteln stehen.

Ellwangen

Am Montagabend um 18 Uhr endete die Bewerbungsfrist für die Wahl des Ellwanger Oberbürgermeisters. Karl Hilsenbek, der Amtsinhaber, der nicht mehr antritt, leitete die Sitzung des Gemeindewahlausschusses, der die eingegangenen Bewerbungen prüfte und ihre Rechtmäßigkeit beschloss. Zunächst wurden die Mitglieder des Gemeindewahlausschusses

weiter
Wahlsplitter

CDU im „Laichle“

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Fahrrad erkundeten die Kommunalwahlkandidaten der CDU den Gmünder Norden und besichtigten Orte, die für die Kommunalpolitik künftig wichtig werden. Wichtigster Punkt war der künftige Sport- und Gesundheitspark, der im Laichle entstehen soll, wenn die Mitglieder des TSB dies beschließen werden. Christian Kemmer, Vorstandsmitglied

weiter
  • 2
Wahlsplitter

Schwerpunkte der Linken

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Die Linke ... und die Stadt gehört euch!“, startete der Ortsverband der Linken im Stadtwirt in Straßdorf in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes. Ortsverbandssprecher und Gemeinderatskandidat Alexander Relea-Linder skizzierte die Ausrichtung der Linken. Neben dem Markenkern „mehr soziale Gerechtigkeit“ seien Transparenz

weiter
  • 3
  • 119 Leser
Wahlsplitter

Verbesserungen für Radfahrer

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken lädt am Donnerstag, 2. Mai, ab 16.30 Uhr zu einer Radtour durch die Stadt ein. Treffpunkt ist am Schießtalparkplatz. Auf dem Weg aufs Hardt können alle Teilnehmer übers Radwegenetz diskutieren.

weiter
  • 5
  • 342 Leser

Mit Hilfe zurück ins Berufsleben

Politik SPD-Politiker Kerstin Griese und Christian Lange besuchen das Gmünder a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Einen Weg zurück ins Arbeitsleben für Langzeitarbeitslose – darum geht’s im Paragrafen 16-i des Sozialgesetzbuches II (SGB), den die Bundesregierung vor Kurzem verabschiedet hat, kurz dem Teilhabechancengesetz. „Es ist ein großer Fortschritt“, sagt Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische

weiter
Kurz und bündig

„Raupe Nimmersatt“ im Fokus

Schwäbisch Gmünd. Eric Carle ist einer der erfolgreichsten Bilderbuchkünstler. 1969 schuf er „Die kleine Raupe Nimmersatt“. Bis jetzt wurden davon über 50 Millionen Exemplare verkauft. Im Juni feiert Carle seinen 90. Geburtstag – auch seine „kleine Raupe Nimmersatt“ feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Die Stadtbibliothek würdigt dies mit einer Ausstellung,

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

“City Dogs“ & „Remsi kommt“

Schwäbisch Gmünd. Der Künstler Max Hoffmann stellt ab Mittwoch, 1. Mai, und bis Oktober in der „Galerie 21“ in der Rinderbachergasse seine „City Dogs“ – Stadtmenschen mit ihren Stadthunden – aus. Ebenso mehrere künstlerische Plakaten mit dem Titel „Remsi kommt“, die aus dem Wunsch nach einem behutsameren Umgang mit der Natur entstanden. Dabei warnt

weiter

Die Hilfe vor dem Kreuzchen

Politik Menschen mit Behinderungen sind nicht länger von den Wahlen ausgeschlossen. Im Vorfeld viel Aufklärung nötig. Beispiel Stiftung Haus Lindenhof.

Schwäbisch Gmünd

Menschen mit Behinderung sind nicht mehr länger von Wahlen ausgeschlossen. Das gilt, so hat es das Bundesverfassungsgericht endgültig am 15. April beschlossen, schon für die Kommunal- und Europawahl in vier Wochen. Eine Herausforderung für Einrichtungen wie die Stiftung Haus Lindenhof, in der bis zu 500 Menschen von der neuen Gesetzeslage

weiter

Wir gratulieren

Dienstag, 30. April

Schwäbisch Gmünd

Vasiliki Ioannidou, Hussenhofen, zum 85. Geburtstag

Edelgard Bergmann zum 80. Geburtstag

Dieter Fischer zum 75. Geburtstag

Valentina Holm, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Gertrud Kraus, Waldau, zum 70. Geburtstag

Harry Böhm, Weiler, zum 70. Geburtstag

Dieter Stütz zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Ingrid

weiter
  • 102 Leser
Wahlsplitter

CDU-Kandidaten in Strauben

Lorch-Strauben. Den Lorcher Ortsteil Strauben besuchten die CDU-Kandidaten für den Lorcher Gemeinderat. Nach einer Ortsführung mit Jürgen Wolfmaier und Erläuterungen von Gerhard Wahl am Waaghäusle folgte die Vorstellung der Kandidaten im ehemaligen Feuerwehrhaus. Dieses wurde vor Jahren auf Antrag der CDU zum Dorfgemeinschaftshaus umgewidmet. Fraktionsvorsitzender

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt auf der Pfarrwiese

Adelberg. Flohmarkt ist auf der Pfarrwiese im Kloster Adelberg am Mittwoch, 1. Mai. Verkauf ab 8 Uhr, Aufbau ab 7 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Tischmiete von 6 Euro je Meter wird vor Ort kassiert. Der Erlös kommt der Jugendarbeit in Adelberg zugute.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Hock unterm Maibaum

Lorch-Rattenharz. Der Rattenharzer Maibaum steht ab diesen Dienstag, 30. April, im Dorf. Um die Arbeit der vielen freiwilligen Helfer zu feiern, lädt der TSV Rattenharz ab 19 Uhr zum Maihock am Fuße des Baumes ein. Für die kühleren Abendtemperaturen stehen Plätze im Zelt zur Verfügung.

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Maifest der Kirchengemeinde

Alfdorf-Hellershof. Maifest in und ums Gemeindehaus ist in Hellershof am Mittwoch, 1. Mai. Mit einer Maiandacht geht es um 10.30 Uhr los. Ab 11 Uhr gibt es Mittagessen. Angeboten werden außerdem Bücher, selbstgemachte Marmelade, Handarbeiten, Honig. Außerdem gibt’s Losverkauf, Trampolinspringen, Basteln und Spiele. Der Posaunenchor Hellershof spielt.

weiter
Kurz und bündig

Traditioneller Mai-Hock

Wäschenbeuren. Zum traditionellen 1.-Mai-Hock lädt die Tischtennisabteilung des TSV Wäschenbeuren am Mittwoch zum Wäschenbeurer Wasserturm ein. Ein Festzelt schützt vor schlechtem Wetter.

weiter
  • 389 Leser

Garden starten ins Training

Lorch. Zum Probetraining laden die Tanzgarden der Lorcher Fasnetsgesellschaft am Donnerstag, 2. Mai, in die Lorcher Stadthalle ein. Training ist donnerstags für die kleine Garde ab der ersten Klasse von 17.30 bis 18.30 Uhr, für die mittlere Garde ab 12 Jahren von 18.30 bis 20 Uhr, für die große Garde von 15 bis 30 Jahren von 20 bis 21.30 Uhr. Anmeldung

weiter
  • 145 Leser

Mit strengen Regeln schnell und effizient

Expertengespräch Martin Hettich spricht am Gymnasium Friedrich II. über agiles Arbeiten.

Lorch. Gibt es in einer digitalisierten Welt überhaupt noch Bedarf an einem so traditionellen Institut wie dem Bankhaus? Dieser Frage ging Martin Hettich, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank, beim traditionellen Expertengespräch am Gymnasium Friedrich II. in Lorch auf Einladung der Schüler des Neigungskurses Wirtschaft nach. Frei nach Bill Gates,

weiter
  • 154 Leser

Andreas Strohmaier bestätigt

Hauptversammlung Mitglieder der Schachabteilung des TSV Alfdorf blicken aufs Jahr und wählen Vorstand.

Alfdorf. Die wichtigsten Themen bei der Hauptversammlung der Schachabteilung des TSV Alfdorf waren die Berichte über das abgelaufene Jahr, die Überlegung bezüglich Beitragserhöhungen, Wahlen der Vorstände, Ausblick auf Termine und Ehrungen verdienter Mitglieder.

Vorsitzender Andreas Strohmaier eröffnete mit seinem Bericht über das vergangene Jahr,

weiter
  • 152 Leser

Sichtbar bis weit ins Remstal

Gartenschau Lorchs Luginsland wird als „weiße Station“ mit einem Häkelgewand ummantelt. Fast 114 000 Meter Nylongarn verarbeitet.

Lorch

Alle an der Remstal-Gartenschau teilnehmenden Kommunen sollen eine „weiße Station“ erhalten. Für Lorch erdachte sich der Münchner Architekt Dionys Ottl vom Architekturbüro „Hild und K“ ein weißes Häkelgewand für den „Luginsland“ – ein kleines Fachwerkgebäude, das über die Mauern der Klosterbefestigung

weiter

Ausflug ins Remstal und Weingut für Ehrenamtliche

Ausflug Mit einem Ausflug ins Remstal zum Weingut Klopfer bedankten sich Annette Wolfram und Beate Buck als Hausleitungen, Marion Leifer als Verantwortliche des Hauswirtschaftlichen Bereichs und Andrea Kottmann als Sozialer Dienst bei den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Spital zum Heiligen Geist für die Bereitschaft und das Engagement

weiter
  • 154 Leser

Baumschnittkurs in Herlikofen

Garten Interessierte trafen sich zum Baumschnittkurs in der Gartenanlage der Gartenfreunde Herlikofen. Nach einer gründlichen Einführung, welche Wuchsformen es gibt und auf was man achten muss von Bezirksvorsitzenden Rolf Hurlebaus, kam der praktische Teil. Es wurde diskutiert, Schnittformen erklärt und praktisch gezeigt sowie eine Zwetschge und ein

weiter
  • 112 Leser

Hobbygärtner erhalten Tipps vom Profi

Winterschnittkurs Auf Einladung des Obst-und Gartenbauvereins Bettringen gibt der Kreisgartenfachberater Franz Josef Klement im Hirschfeld Tipps zum richtigen Baumschnitt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der Obst- und Gartenbauverein Bettringen hatte zum traditionellen Schnittkurs mit Kreisgartenfachberater Franz Josef Klement eingeladen. Der Vereinsvorsitzende Suitbert Geiger konnte hierzu viele Hobbygärtner auf der städtischen Streuobstwiese im Hirschfeld begrüßen.

Als erster Programmpunkt wurde ein Apfelbäumchen gesetzt.

weiter
Kurz und bündig

Auftakt der Boule-Saison

Schwäbisch Gmünd. Zum Auftakt der Boule-Saison lädt Familie Konstantinides von Paul‘s Getränkefachmarkt zu einem gemütlichen Grillabend am Samstag, 4. Mai, ab 16 Uhr an der Boule-Bahn am Hindenburgplatz in der Südstadt ein. Für Speis und Trank ist gesorgt. Bei Niesel- oder Regenwetter entfällt die Feier. Weitere Informationen gibt es bei Michaela Konstantinidis

weiter
Kurz und bündig

Generationentreff Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag 2. Mai, gibt es von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr, wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle. Fachfrauen in Sachen Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 132 Leser

Gmünder Rettungshundestaffel-Trio besteht Prüfung

Malteser Drei Teams von den Gmünder Maltesern absolvieren die ihnen gestellten Aufgaben erfolgreich.

Schwäbisch Gmünd. Kürzlich stand bei der Malteser Rettungshundestaffel die Prüfung einiger Teams an. Dorothee Wohlfarth und Sam traten zur Wiederholungsprüfung an, Yasmin Welz mit Loki und Astrid Hoy mit Try zur Erstprüfung der Einsatzfähigkeit. Zu Gast waren auch Teams der Malteser Rettungshundestaffel Böblingen sowie ein Team der Malteser Rettungshundestaffel

weiter
Kurz und bündig

Kaffeeklatsch im Westen

Schwäbisch Gmünd. Beim Kaffeeklatsch des Weststadt-Treffs im Bildungs- und Begegnungszentrum Stauferschule im Heinrich-Steimle-Weg gibt es immer donnerstags ab 15 Uhr außer Kaffee und einem Stück Kuchen natürlich auch Tee oder eine Apfelschorle. Dazu nette Gespräche sowie Mitmach-Aktionen, Vorträge und vieles mehr. Am Donnerstag, 2. Mai, wird der Frühling

weiter

Musikalisches Vaterunser

Konzert „Cultores Sonorum“ mit neuem Programm am 4. Mai.

Schwäbisch Gmünd. Das „Vaterunser“ ist einer der bekanntesten Texte der Bibel, das am weitesten verbreitete Gebet des Christentums und verbindet Menschen weltweit. Es wird von Christen aller Konfessionen gebetet, meistens auch im Gottesdienst. Das „Vaterunser“ wurde im Laufe der Christentumsgeschichte und der profanen Musikgeschichte

weiter
Kurz und bündig

„Classic Disco“ im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat legt der freischaffende Gmünder Künstler Joachim Scheffler im a.l.s.o.-Kulturcafé die guten alten progressiven Sounds aus den 60er-, 70er- und 80er-Jahren auf. Die nächste „Classic Disco“ ist am Samstag, 4. Mai, um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Mehrzweckhalle und alte Molke

Heubach-Lautern. Der Ortschaftsrat Lautern beschäftigt sich in seiner Sitzung am Mittwoch, 8. Mai, ab 19 Uhr im Rathaus Lautern unter anderem mit dem aktuellen Stand bei der Sanierung der Mehrzweckhalle und einer diesbezüglichen Einwohnerversammlung. Außerdem steht die weitere Nutzung der alten Molkerei auf der Tagesordnung.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Bike the Rock

Heubach. Wegen der Radsportveranstaltung „Bike the Rock“ in Heubach ist die Landesstraße 1162 zwischen Heubach und Bartholomä am Samstag, 4. Mai, in der Zeit von 9 bis etwa 15 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 1
  • 317 Leser

Ehrenfeier des Turnvereins Mögglingen

Ehrennachmittag Der Turnverein Mögglingen 1907 zeichnet zahlreiche verdiente Mitglieder für ihre Treue aus und beglückwünscht Jubilare zu runden Geburtstagen.

Mögglingen

Ehre, wem Ehre gebührt: Wie jedes Jahr zelebrierte der Turnverein Mögglingen 1907 seinen Ehrennachmittag für die langjährigen Vereinsmitglieder und die Mitglieder, die in diesem Jahr einen runden Geburtstag bereits feierten oder noch feiern dürfen.

Ein Glas Sekt zur Begrüßung, nette Gespräche mit Altbekannten und dabei eine große Auswahl

weiter
  • 130 Leser

900 Stunden in die Sicherheit investiert

Hauptversammlung Feuerwehr Mögglingen absolviert im Jahr 2018 insgesamt 27 Einsätze. Verdiente Kräfte werden befördert oder ausgezeichnet. Neue Aufgaben wegen der B-29-Ortsumgehung erwartet.

Mögglingen

Die Hauptversammlung der Mögglinger Feuerwehr war wieder von zahlreichen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden besucht. Neben den Feuerwehrleuten war auch Thomas Hudelmaier als Stellvertreter des Bürgermeisters anwesend. Kommandant Florian Hofmeier berichtete von 27 Einsätzen im Jahr 2018, von denen einige sehr fordernd waren. Neben 900 Stunden

weiter
  • 114 Leser

Fit für das Smartphone

Eltern-Kind-Workshop zur Stärkung der Medienkompetenz.

Heubach. Ob zu Hause auf der Couch, beim Warten auf den Bus oder kurz vor der Schule – das Smartphone ist bei den meisten Jugendlichen überall mit dabei. Es hat sich zum multimedialen Alleskönner entwickelt und dient lange nicht mehr alleine dem Telefonieren. Die Frage „ob“ stellt sich nur noch eine begrenzte Zeit lang, es geht vielmehr

weiter
  • 119 Leser

Maibaumfest der Feuerwehr

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum traditionellen Maibaumfest an der Wißgoldingern Kirche lädt die Feuerwehr Wißgoldingen am Mittwoch, 1. Mai, ein. Fassanstich ist um 10 Uhr. Um 12 Uhr eröffnet der Spielmannszug der Kameraden aus Waldstetten den musikalischen Part. Anschließend unterhält der Musikverein Wißgoldingen die Besucher. Für das kulinarische Angebot

weiter
  • 5
  • 393 Leser

Pläne fürs Jubiläumsjahr

Hauptversammlung Reit- und Fahrverein ehrt Mitglieder.

Waldstetten. Eine harmonische Jahreshauptversammlung erlebten die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Waldstetten im „Hölzle“ in Weilerstoffel. Vorsitzender Karl Schmid berichtete über viele positive Aktivitäten. Er musste jedoch auch einen leichten Mitgliederrückgang verkünden.

Außerdem, so ließ Kassenwart Winfried Heun verlauten, habe

weiter

Räuber im Museum

Familienaktion Kinder jagen Hotzenplotz.

Waldstetten. Junge Familien und Kinder gehören seit geraumer Zeit zu den Zielgruppen des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen. Los ging es mit Mitmachaktionen für die Kleinen beim Museumshock mit Weihbüschelweihe. Auch die Begegnung mit Nikolaus im Dezember durfte nicht fehlen.

Die Finanz-Chefin des Vereins, Simone Dinser-Heim, kümmert sich vornehmlich

weiter
Der besondere Tipp

Modetrends der Zeit: Wecker

Die Wecker-Sammlung von Roland Anliker zeigt die Entwicklung im Schwarzwald von 1870 bis 1950 auf. Der industriell gefertigte Wecker wurde, abgeleitet von „Amerikanischen Cottage Uhren“, durch die Firma Junghans entwickelt. Das von Junghans hergestellte Werk B10 für den Babywecker wurde danach 30 Jahre in verschiedenste Gehäuse eingesetzt

weiter

Zahl des Tages

25

geflüchtete Jugendliche hat IHK-Kümmerer Alexander Breyer in Ausbildung gebracht. 24 hat er in Praktika vermittelt. 14 sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt. 35 Jugendliche gehen auf weiterführende Schulen oder absolvieren ein freiwilliges soziales Jahr. Das Projekt ist im April 2016 mit 112 Jugendlichen gestartet.

weiter
  • 274 Leser

Flüchtlinge in Ausbildung gebracht

IHK Arbeit des Kümmerers Alexander Breyer hat Erfolg – Zuwanderern Bleibeperspektiven ermöglicht.

Heidenheim. Nach mehr als drei Jahren Laufzeit des Förderprogrammes „Integration durch– Perspektiven für Flüchtlinge“ trägt die Arbeit des sogenannten Kümmerers der IHK Ostwürttemberg Früchte: 112 zugewanderte junge Menschen konnten durch den Kümmerer begleitet werden, 25 davon haben bereits eine duale Ausbildung in Industrie, Handel

weiter
  • 241 Leser

Therapiezentrum insolvent

Gesundheitsbranche Heidenheimer Unternehmen mit Filiale in Aalen hat Zahlungsunfähigkeit angemeldet – Zuversicht bei Investorensuche.

Heidenheim

Pleite in der Gesundheitsbranche: Die Heidenheimer WTZ WundTherapieZentrum Wundversorgung und Pflege GmbH & Co. KG hat Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen, das auch eine Niederlassung in Aalen betreibt, betreut Patienten mit chronischen und schwer heilenden Wunden. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Aalen Patrick

weiter
  • 5
  • 856 Leser
Tagestipp

Faust im Kinopark

Gounods „Faust“ entführt in der bildgewaltigen und packenden Inszenierung von David McVicar das Publikum ins Paris der 1870-er Jahre. Der amerikanische Tenor Michael Fabiano singt die Titelpartie des Faust, die russische Sopranistin Irina Lungu übernimmt die Rolle seiner geliebten Marguerite und der uruguayische Bassbariton Erwin Schrott

weiter

Dieser Ort der Ruhe verbindet

Gedenken Die Bauarbeiten im Leonhardsfriedhof laufen vor Beginn der Gartenschau am 10. Mai auf Hochtouren. Danach machen sich Restauratoren ans Werk.

Schwäbisch Gmünd

Der Leonhardsfriedhof erzählt ein Stück Gmünder Geschichte. Auf mehreren Tafeln wird die Stadt diese für Besucher erfahrbar machen. Kommende Woche werden die Schilder aufgestellt, kündigt August Ströbele, Leiter des Gmünder Garten- und Friedhofsamts, an. Die ersten Tafeln werden am Friedhofseingang bei der Herrgottsruhkapelle stehen.

weiter

Brand in Gmünd - Weißensteiner Straße gesperrt

Einen Brand  in einem Haus  in der Weissensteiner Straße meldet die Polizei. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Die Weissensteiner Straße komplett gesperrt. Der Sachschaden ist noch unbekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

update: Die Polizei meldet jetzt auch zwei verletzte Personen.

weiter
  • 3
  • 2803 Leser

Drei Jugendliche unter Drogen und Kräutermischungen ins Krankenhaus gebracht

Ein 18-Jähriger musste zweimal die Rettungskräfte rufen

Aalen-Wasseralfingen. Per Rettungswagen mussten zwei 17 und 16 Jahre alte Jungs am Samstagnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie offenbar eine Kräutermischung geraucht hatten und in einem Gebüsch am Bahnhof Wasseralfingen lagen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 18-Jähriger die Rettungskräfte verständigt,

weiter
  • 4
  • 2932 Leser

Holzkunst für die Augustinus-Orgel

Kirchenmusik Der Erlös einer Stele von Bildhauer Franz Huber soll helfen, die neue Orgel der evangelischen Zentralkirche in Gmünd zu finanzieren.

Schwäbisch Gmünd

Eine hohe Stele soll helfen, ein hochgestecktes Ziel zu erreichen: Der Gmünder Künstler Franz Huber hat der evangelischen Kirchengemeinde eins seiner Werke zur Verfügung gestellt. Der Erlös des Kunstwerks soll dazu beitragen, die nötigen 700 000 Euro für eine neue Orgel für die Augustinuskirche zusammenzubringen.

Vor knapp zwei Jahren

weiter
  • 4
  • 129 Leser

Nötigung auf der B19 führt zur Schlägerei

Drei Zweiradfahrer nötigen BMW-Fahrer mit gefährlichen Manövern und schlagen seinen Außenspiegel ab

Oberkochen. Anwohner der Heinz-Küppenbender-Straße in Oberkochen meldeten am Sonntagabend eine Schlägerei auf offener Straße. Wie die Polizei berichtet, wure ein 61-jähriger Mann bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem 21-Jährigen verletzt. Dem vorausgegangen sei eine Reihe von gefährlichen Fahrmanövern

weiter
  • 4
  • 4465 Leser

Neue Wanderwege für Mögglingen

Ehrenamt Für die Remstal-Gartenschau hat der Schwäbische Albverein über 30 Kilometer neue Wanderwege ausgewiesen. Jetzt für geführte Wanderungen anmelden. Ärger über Vandalismus.

Mögglingen

Viele Stunden ehrenamtliche Arbeit. Einfach so kaputtgemacht. Die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins, allen voran Wegewart Christoff Lucke, sind verärgert. Auf über 30 Kilometern haben sie rund um Mögglingen für die Remstal-Gartenschau neue Wanderwege ausgewiesen. Neue Wege, neue Schilder. Vandalen haben fast 100 Markierungen gestohlen,

weiter
  • 5
  • 279 Leser

Stipendium Ab jetzt bewerben

Schwäbisch Gmünd. Der parlamentarische Staatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange ruft Schüler und Jugendliche auf, sich für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für 2020/2021 zu bewerben. Interessierte können sich am dem 2. Mai über www.bundestag.de/ppp online bewerben oder in Christian Langes Bürgerbüro, Bocksgasse

weiter

Nur in der Gemeinschaft

1. Mai AfA-Ostalb ruft zur Teilnahme an den Kundgebungen auf.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Zum Tag der Arbeit, dem 1. Mai, ruft die sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD-Kreisvorstand Ostalb (AfA-Ostalb) die Bevölkerung dazu auf, sich an den Kundgebungen der Gewerkschaften in Aalen und Schwäbisch Gmünd zu beteiligen. Das Motto „Europa – jetzt aber richtig!“ des DGB

weiter
  • 113 Leser

Falschfahrer auf der neuen B 29

Die Gefahr besteht nicht mehr

Mögglingen. Noch keine 24 Stunden ist die neue Ortsumfahrung von Mögglingen in Betrieb und schon meldete die Polizei einen Falschfahrer um 12.07 Uhr. In beiden Richtungen bestand auf der neuen B 29 die Gefahr zwischen Böbingen und der alten B 29. Mittlerweile besteht die Gefahr nicht mehr.

Mit einem großen Volksfest wurde die Ortsumfahrung

weiter

So werden Sie Bienenretter

Aktion Bereiten Sie mit den Pflanzkästen der regionalen Gärtner allem, was summt und brummt, ein leckeres Tischlein-Deck-Dich. Einfach bestellen.

Ihr Anblick tut ihm tief in der Seele weh: Wenn Reinhard Bretzger von der NABU-Ortsgruppe Aalen an die immer mehr in Mode kommenden blumenlosen Schottergärten denkt, spricht er von „Gärten des Grauens“. Denn hier tummeln sich weder Bienen noch andere Insekten.

Es ist leider Fakt: Mit Steinen zugepflasterte Flächen vor oder hinter dem Haus

weiter

Sebaldplatz ist wieder offen

Verkehr Das Wetter am Wochenende verzögerte die Bauarbeiten an den Straßen rund um die Grünanlage.

Schwäbisch Gmünd. „Dort werden umfangreiche Straßenbauarbeiten durchgeführt, die bis Samstag, 27. April, andauern.“ Das teilte die Stadtverwaltung Anfang April über die Baustelle am Sebaldplatz mit. Die Sperrung der Straßen sollte in der verkehrsärmeren Zeit der Osterferien liegen. Dies hat aber nicht ganz geklappt: Die Untere Zeiselbergstraße

weiter
  • 223 Leser

Hoch hinaus mit Markus Eisenbichler

Skispringen Beim Tag der offenen Tür der Fertighausfirma Kampa in Waldhausen stand der Weltmeister Rede und Antwort und konnte junge und alte Fans begrüßen.

Aalen-Waldhausen

Was energieeffizientes Bauen mit Skispringen zu tun hat, konnten am Sonntag interessierte Häuslebauer und Sportbegeisterte erleben. Beim Tag der offenen Tür im Bauinnovationszentrum „K 8“, dem größten in Holzbauweise errichtetem Hochhaus Deutschlands und Sitz von Kampa in Aalen-Waldhausen, war der mehrfache Weltmeister,

weiter

Junge Frauen und die Prostitution

Schulung Beratungsstelle Solwodi und das Bündnis gegen Menschenhandel wollen mit Workshop über Gefahren aufklären.

Aalen. Junge Mädchen in die Prostitution führen. Das ist das Ziel der sogenannten „Loverboy“-Methode, eine Form der Zuhälterei. „Loverboys“ spielen Mädchen und jungen Frauen – schon im Alter ab elf Jahren – zunächst eine perfekte Liebesbeziehung vor. Mit psychischer und auch physischer Gewalt zwingen sie die Mädchen

weiter
  • 236 Leser

Freizeit Wäscherschloss startet die Saison

Wäschenbeuren. Die Burg Wäscherschloss startet in die neue Saison am Mittwoch, 1. Mai. Als Neuheit führen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ab dieser Saison eine Familienführung ein, die immer an Sonn- und Feiertagen um 15 Uhr stattfindet. Am Maifeiertag bietet die Burg ein kleines Eröffnungsprogramm und ein gastronomisches Angebot

weiter
  • 141 Leser

Wie sich Jugendliche einbringen

Freizeit Vom Kick bis zur Wahldiskussion: Kreisjugendring bietet etliche Veranstaltungen in diesem Jahr.

Aalen. Der Kreisjugendring Ostalb hat in diesem Jahr viel vor: Am Samstag, 13. Juli, veranstaltet er ein interkulturelles Fußballturnier „Kicken gegen Rechts“ im Carl Zeiss Stadion in Oberkochen. Die Aktion wurde als Leuchtturmprojekt zum zweiten Mal mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Der Dachverband der Jugendarbeit im Ostalbkreis

weiter
  • 153 Leser

Nach gefährlichem Überholmanöver mit Unfall geflüchtet

Die Polizei sucht Zeugen

Essingen. Eine 19-jährige Volvo-Fahrerin überholte am Sonntagabend gegen22.30 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen auf Höhe Hermannsfeld einen vorausfahrenden 63-jährigen VW-Fahrer. Da sie hierbei den heranfahrenden Gegenverkehr übersah, scherte sie kurz vor dem VW wieder ein und touchierte diesen, berichtet die Polizei.

weiter
  • 5
  • 3385 Leser

Zwei Rehe erfasst und getötet

In Neresheim und Mögglingen ereigneten sich die Wildunfälle

Ostalbkreis. In Neresheim wurde am Sonntagabend gegen 21 Uhr ein Reh beim Queren der K3314 von dem Pkw eines 60-jährigen Ford-Lenkers erfasst und getötet, der zwischen Kösingen und Schweindorf unterwegs war. Laut Polizei entstand an seinem Fahrzeug dadurch ein Sachschaden von rund 4500 Euro.

Ein weiterer Wildunfall ereignete sich in Mögglingen,

weiter
  • 2
  • 2367 Leser

Betrunkenen Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Heidenheim. Am Sonntag zog die Polizei in Heidenheim einen betrunkenen Fahrer aus dem Verkehr. Gegen 23 Uhr war den Beamten in der Kanalstraße ein BMW aufgefallen. Dessen 34-Jähriger Fahrer roch bei einer Kontrolle nach Alkohol. Ein Test bestätigte laut Polizei, dass der Mann zu viel davon getrunken hatte. Er musste eine Blutprobe und

weiter
  • 5
  • 2446 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.52 Uhr: So sehen Sieger aus: Die Besten des "Bremswagaziaga" sind in Westhausen geehrt worden.

8.00 Uhr: In Ellwangen endet an diesem Montag, 18 Uhr, die Bewerbungsfrist für den Posten des Oberbürgermeisters. Bisher haben sich Michael Dambacher (Bürgermeister von Bühlertann), Sabine Heidrich (Bürgermeisterin von Neuler) und

weiter
  • 2284 Leser

Bremswagaziaga: Sieger geehrt

Die Königsklasse trotzte dem Sturmtief

Westhausen. Ein Sturmtief führte zum vorzeitigen Ende des fünften Bremswagaziagas 2018. Am Samstag holte nun der MSC-Neumühle die Siegerehrung der Königsklasse nach. Sturmtief „Fabienne“ war schuld und wirbelte das fünfte „Bremswagaziaga“ im September 2018 in Westhausen ordentlich durcheinander. Bei den

weiter
  • 177 Leser

Hirschbachstraße halbseitig gesperrt

Stadt rät: am besten den Bereich umfahren

Aalen. Hier brauchen Autofahrer viel Geduld im Berufsverkehr: In der Hirschbachstraße - Höhe altes Gaskesselgelände - ist weiterhin eine Fahrspur halbseitig gesperrt. Grund ist die Verlegung von Stromkabeln für den neu geplanten Steg über die Bahngleise. Mit längeren Wartezeiten ist zu rechnen. Wer kann, sollte den Bereich

weiter

Defekt an Photovoltaikanlage setzt Haus in Brand

Stundenlanger Löscheinsatz der Wehren.

Langenau. Ein mutmaßlicher Defekt in der Photovoltaikanlage hat in der Nacht zu Montag ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgelöst, das die Feuerwehr bis weit nach Mitternacht im Einsatz hielt.

Am Sonntagabend, gegen 19.55 Uhr, brannte zunächst der Dachstuhlbrand. Die Löscharbeiten wurden durch die Photovoltaikanlage stark behindert.

weiter
  • 3
  • 1706 Leser

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende: viele Wolken, teils kräftige Schauer (teilweise sogar mit Blitz und Donner) - ab und zu hat sich aber auch mal die Sonne gezeigt. Wechselhaft ist auch das Stichwort für den Montag. Es gibt eine Mischung aus vielen Wolken, etwas Sonne und einzelnen Schauern. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 15 Grad.

weiter

Regionalsport (16)

Hermann Olschewski tritt zurück

Fußball, 3. Liga Nach dem Abstieg und der massiven Kritik: Der Sportvorstand des VfR Aalen legt sein Amt nach vier Jahren nieder. Olschewski: „Ich mache Platz für einen Neuanfang.“

Für viele Außenstehende ist er der Hauptschuldige am Absturz in die Viertklassigkeit: Hermann Olschewski hat zwei Tage nach dem besiegelten Abstieg des VfR Aalen aus der 3. Liga sein Amt als Präsidiumsmitglied Sport mit sofortiger Wirkung zur Verfügung gestellt. Bereits vor dem Schicksalsspiel gegen den KFC Uerdingen (2:4) hatte er diesen Schritt angekündigt.

weiter
  • 4
  • 705 Leser

ZAHL DES TAGES

4

Jahre lang war Hermann Olschewski hat als Präsidiumsmitglied Sport beim VfR Aalen dabei. Zwei Tage nach dem besiegelten Abstieg des VfR ist er mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

weiter
  • 5
  • 788 Leser

Karten fürs VfR-Heimspiel

Es geht noch ums Prestige. Der bereits als Absteiger aus der Dritten Liga feststehende VfR Aalen empfängt am Sonntag, 14 Uhr Eintracht Braunschweig. Während für die Aalener nach der jüngsten Niederlage gegen Uerdingen am Tabellenende nichts mehr zu machen ist, sieht es für die Braunschweiger anders aus. Mit 41 Punkten steht der Vierzehnte zwar aktuell

weiter
  • 118 Leser

96 auf dem Grün

Es war ein sehr gut besuchter Oster-Scramble im Golf Club Hetzenhof am Ostermontag. 96 Spielerinnen und Spieler traten in Vierer-Teams gegeneinander an. Gespielt wurde auf dem A- und B-Kurs über 18 Löcher. Gewonnen hat in der Brutto-Wertung das Vierer-Team Patrick Riedel, Daniel Schadhauser, Steffen Schmid und Dirk Weinschenk (alle GC Hetzenhof) mit

weiter
Sport in Kürze

Carmona siegt im Heimcup

Golf. Agustin Carmona feiert den Auftaktsieg beim ersten Mercedes-Benz-After-Work-Golf-Cup des Jahres im Golf Club Hetzenhof. Unter 33 Teilnehmern gewann der Plüderhausener Carmona in Diensten des GC Hetzenhof dieses 9-Loch-Turnier mit 13 Brutto.

weiter
  • 156 Leser

Dreimal Platz eins

Golf Erfolgreiche AK-Teams des GCH.

Der erste Spieltag brachte für die AK-Mannschaften des Golf Clubs Hetzenhof drei Top-Ergebnisse.

Die beiden AK-30-Mannschaften des Golf Club Hetzenhof eröffneten die Saison in der Dritten und Zweiten Liga des BWGV vor heimischem Publikum auf dem A- und B-Kurs (Par 71). Die AK-30-Herren des GC Hetzenhof (424 Brutto) gewannen in der Dritten Liga zu Hause

weiter

Oberböbingen dominiert das Feld

Schießen, Senioren In der „Freundschaftsrunde aufgelegt“ sind zwei Oberböbinger Mannschaften vorn.

Nach dem zweiten Wettkampftag liegen zwei Oberböbinger Mannschaften an der Tabellenspitze. Nach dem klaren 949,4:937,1-Auswärtssieg ist die Oberböbinger Erste Mannschaft mit Ringen Vorsprung Tabellenführer. Auf den zweiten Tabellenplatz schob sich die Zweite Oberböbinger Mannschaft nach dem hohen 944,6:885,9-Heimsieg gegen den SV Brend II und verdrängte

weiter

Remis in Heidenheim

Hockey Normannen spielen 2:2.

Von Beginn an unter Druck, leisteten sich die Gmünder in Minute drei einen Fehlpass vor dem eigenen Schusskreis. Der Heidenheimer Rechtsaußen passte schnell in die Mitte, wo am kurzen Eck der Mittelstürmer lauerte und aus kürzester Distanz einschoss. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Gmünder um Abwehrchef Philip Körger standen immer

weiter

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Die Handballer von Frisch Auf! Göppingen empfangen am Donnerstag, 9. Mai, den HC Erlangen in der EWS-Arena. Beginn der Partie ist um 19 Uhr. Für die Göppinger (Tabellenachte mit 30 Punkten) geht es zum einen darum, den Tabellenzehnten (26 Punkte) weiter zu distanzieren. Zum anderen hat Frisch Auf! immer noch den fünften Platz in Reichweite.

Für die

weiter

Macht die Normannia zu viel Lärm?

Fußball Der Sport und seine Folgen: Im Schwerzer ärgern sich Anwohner über Lärm vom Normannia-Platz – insbesondere über einen Fan, der seine Unterstützung gerne akustisch untermauert.

Lärmterror auf dem Normanniaplatz“, so drückt sich Volker Sperrle aus. Sperrle wohnt in der Schwerzerallee, und er will nicht akzeptieren, was er alles aus dem angrenzenden Stadion zu hören bekommt.

Einen Hauptverursacher hat Sperrle ausgemacht und auf dessen Wirken angesprochen: Nico Schoch, der sich als einziger Normannia-Fan der Kategorie

weiter
  • 3
  • 322 Leser

GCH startet mit Siegen

Golf Golf Club Hetzenhof dominiert im Nachwuchs das Geschehen.

Der Golf Club Hetzenhof ist auch mit seinen Jugendlichen erfolgreich in die Golfsaison 2019 auf der Anlage des GC Hohenstaufen gestartet. Beim BWGV-Jugendmannschaftspokal und im Staufer Youngster Cup setzte sich der GCH am ersten Spieltag sofort wieder an die Spitze. In allen Wertungen liegt man auf Platz eins.

In der Bruttowertung des BWGV-Jugendmannschaftspokals

weiter
  • 110 Leser

Normannen schnuppern internationale Luft

Fußball, B-Jugend U16 des FCN unterliegt bei der „Copa Santa“ renommierten Klubs aus England und Italien.

Europapokal-Feeling verspürten die U16-Fußballer des 1. FC Normannia am Osterwochenende – auch wenn sie beim internationalen Jugendturnier „Copa Santa“ in Spanien nicht über die Gruppenphase hinauskamen. Mit drei Niederlagen bekam die Mannschaft von Trainer Konstantin Boschmann in sportlicher Hinsicht zwar ihre Grenzen aufgezeigt,

weiter

Noch ein Schritt bis in das Finale

Fußball, Bezirkspokal Der FC Durlangen spielt gegen den FV Unterkochen.

Die Halbfinalbegegnungen im Bezirkspokal stehen an – am Mittwoch, 1. Mai. Der FC Durlangen empfängt den FV Unterkochen, und die TSG Hofherrnweiler II spielt zuhause gegen die TSG Schnaitheim. Kommt es im Finale zum Duell zweier Bezirksligisten? Durlangen wird versuchen, das zu verhindern.

FC Durlangen – FV Unterkochen

In dieser Partie

weiter

Von Muss will Traub nicht reden

Fußball, Oberliga Mehr Kellerduell geht nicht: Der Zweitletzte FC Normannia Gmünd empfängt am Mittwoch (Anpfiff: 14 Uhr) das Schlusslicht SV Spielberg.

Wieder ein Rückschlag für den FC Normannia Gmünd: Nach den Ergebnissen vom vergangenen Wochenende ist der FCN um einen Platz zurückgefallen in der Oberliga-Tabelle. Die Gmünder sind nun Zweitletzter, nur eine Mannschaft also steht noch schlechter da als der FCN. Es ist der SV Spielberg, der nächste Gegner in der tectomove-Arena (Mittwoch, 14 Uhr).

weiter

Hermann Olschewski tritt zurück

Fußball, 3. Liga: Nach dem Abstieg stellt das Präsidiumsmitglied Sport sein Amt zur Verfügung
Nach dem feststehenden Abstieg in die Regionalliga Südwest hat sich Hermann Olschewski dazu entschieden, nach vierjähriger Amtszeit nicht mehr als Präsidiumsmitglied Sport zur Verfügung zu stehen. weiter

Überregional (95)

Messerstecherei in Eislingen

Der Täter konnte noch nicht ermittlet werden

Eislingen. Gegen 0.45 Uhr kam es in einer Wohnung in der Eislinger Innenstadt zu einem Streit zwischen zwei Männern. Wie die Polizei berichtet eskalierte der Streit. Im weiteren Verlauf soll ein 44-Jähriger mit einem Messer auf einen 35-Jährigen eingestochen haben. Laut Polizei verließ der 44-Jährige danach die Wohnung und

weiter
  • 3
  • 1000 Leser

0:1 – Bayern verpassen Finale

Die Fußballerinnen des FC Bayern haben den erstmaligen Einzug ins Finale der Champions League verpasst. Die Münchnerinnen mussten sich im Rückspiel dem FC Barcelona mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Das Halbfinal-Hinspiel hatte die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle daheim ebenfalls 0:1 verloren. Die Münchnerinnen boten gegen die Spanierinnen in ihrem weiter
  • 100 Leser

1. FC Köln Pawlak ersetzt Markus Anfang

Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln hat sich drei Spieltage vor Saisonende von Trainer Markus Anfang getrennt. Diese Entscheidung gab der Fußball-Traditionsclub am Samstagabend, am Tag nach der 1:2-Heimpleite gegen Darmstadt 98, bekannt. Zuvor hatten „Bild“-Zeitung, WDR und „Express“ über den Rauswurf berichtet. Für die drei noch weiter

104 Abschiebungen

Nach scharfer Kritik aus den USA an angeblich mangelndem Durchgreifen gegen illegale Einwanderung hat Mexiko 104 Honduraner in deren Heimat abgeschoben. Ein Flugzeug brachte 63 Minderjährige und 41 Erwachsene nach San Pedro Sula in Honduras. weiter
  • 130 Leser

1:4 als herber Dämpfer für Hoffenheim

Das Team von Julian Nagelsmann leistet sich gegen die auswärts so starken Wolfsburger einige Fehler zu viel.
Ein verschossener Elfmeter von Andrej Kramaric (15. Minute/Pfosten) und zwei krasse Schnitzer von Torhüter Oliver Baumann haben den Champions-League-Hoffnungen der TSG 1899 Hoffenheim einen herben Dämpfer versetzt. Die Kraichgauer unterlagen am Sonntag dem Mitkonkurrenten VfL Wolfsburg 1:4 (1:1). Damit vergab das Team von Trainer Julian Nagelsmann die weiter
  • 101 Leser

Aalener Drittliga-Abstieg besiegelt

Die Pleiten- und Pannensaison für den Fußball-Drittligisten VfR Aalen hat ihr absehbares Ende gefunden. Bereits am viertletzten Spieltag steht nach dem 2:4 gegen den KFC Uerdingen, bei dem ab Montag mit Heiko Vogel bereits der vierte Trainer in dieser Saison auf der sportlichen Kommandobrücke steht, der Abstieg in die Regionalliga Südwest fest. Weder weiter
  • 1
  • 344 Leser

Ab Mai wieder draußen schwimmen

Karlsruhe und Tübingen bieten schon Freiluft-Schwimmen an. Andere Bäder im Land werden nun nachziehen.
Einige ziehen zwar schon seit dem 22. Februar im Karlsruher Sonnenbad draußen ihre Bahnen – oder sie hüpften bereits über Ostern ins Tübinger Freibad. Viele andere müssen sich in Baden-Württemberg aber noch bis Mai gedulden. Dann öffnen die anderen Freibäder im Ländle. In Stuttgart war eine Eröffnung der Freibäder Killesberg und Möhringen für weiter

Abate siegt in Hamburg

Mit einem Doppelsieg für Äthiopiens Läufer ist der Hamburg-Marathon zu Ende gegangen. Tadi Abate (21) setzte sich in 2:08:26 Stunden vor seinem Landsmann Ayele Abshero durch. Dritter wurde Stephen Kiprotich aus Uganda. weiter

Akten veröffentlicht

Die Erzdiözese New York hat am Wochenende eine Liste mit 120 mutmaßlichen Missbrauchstätern aus ihren eigenen Reihen veröffentlicht. In den vergangenen Monaten hatten bereits andere Bistümer entsprechende Namenslisten und Missbrauchsberichte bekannt gegeben. weiter
  • 117 Leser

Aktionäre verweigern Entlastung

Der Aufsichtsrat steht nach Debakel hinter Konzernchef Baumann. Und baut auf die Berufung im Monsanto-Prozess.
44,48 Prozent – diese Zahl dürfte dem Bayer-Chef Werner Baumann noch lange im Gedächtnis bleiben. Die Aktionäre sprachen auf der Hauptversammlung des Agrarchemie- und Pharmakonzerns sowie Monsanto-Käufers ihr Misstrauen aus. Noch nie zuvor war einem amtierenden Dax-Vorstand die Entlastung verweigert worden. 2018 lag dieser Wert noch bei gut 97 weiter
  • 247 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Liverpool – Huddersfield Town 5:0 Tottenham Hotspur – West Ham 0:1 Crystal Palace – FC Everton 0:0 FC Southampton – AFC Bournemouth 3:3 FC Fulham – Cardiff City 1:0 FC Watford – Wolverhampton 1:2 Brighton Hove Albion – Newcastle Utd. 1:1 Leicester – FC Arsenal 3:0 FC Burnley weiter

Barcelona vorzeitig Meister

Dank Star Lionel Messi kann der FC Barcelona zur 26. Meisterfeier laden. Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Levante machte der Spitzenreiter der Primera Division am Samstagabend den Titel drei Spieltage vor Saisonende perfekt. Den Treffer erzielte Messi in der 62. Minute. weiter
  • 183 Leser

Basketball Alba kann Bayern nicht stoppen

Der FC Bayern hat in der Basketball-Bundesliga den achten Sieg in Folge eingefahren. Der deutsche Meister setzte sich im Topspiel bei Alba Berlin mit 85:75 (39:41) durch. Beste Münchner Werfer vor 13 626 Zuschauern in der Berliner Mercedes-Benz Arena waren Nationalspieler Danilo Barthel und Ex-NBA-Spieler Derrick Williams mit jeweils 15 Punkten. weiter
  • 214 Leser
Tennis

Bereit für die großen Turniere

Die Tschechin Petra Kvitova löst ihre Landsfrau Pliskova als Titelträgerin in Stuttgart ab. Das Finale beim WTA-Turnier gegen die kämpfende Estin Anett Kontaveit gewinnt sie in zwei Sätzen.
Die Premieren-Gewinnerin des diesjährigen Porsche Grand Prix ist auch die Tennisspielerin, der das Kunststück gelang, als einzige zwei Mal ein WTA-Turnier für sich zu entscheiden. Bislang hat es bei 18 Turnieren 18 verschiedene Siegerinnen gegeben. Petra Kvitova aus Tschechien feierte mit dem 6:3, 7:6 (7:2) über Anett Kontaveit in Stuttgart ihren zweiten weiter
Kommentar Michael Gabel Zur Versicherung gegen Dürre

Besser als Nothilfen

Soll das jetzt endlos so weitergehen? Nach dem trockenen April fordern erste Landwirte bereits wieder Dürrehilfen. Klar, der Klimawandel bereitet den Bauern große Probleme, und wahrscheinlich wird es in den kommenden Jahren regelmäßig zu Ernteausfällen kommen. Aber darauf mit immer neuen Notprogrammen zu reagieren, wäre nur ein Ausdruck von Hilflosigkeit. weiter
  • 158 Leser

CDU lehnt Nahverkehrsabgabe strikt ab

Grün-schwarze Landesregierung streitet über Wege aus dem Dauerstau.
Die CDU-Fraktion hat die Idee einer Nahverkehrsabgabe gegen Lärm, Stau und Luftverschmutzung in Städten strikt abgelehnt. „Wir dürfen das Leben in den Verdichtungsräumen mit zusätzlichen Abgaben nicht weiter verteuern, sondern müssen vielmehr dafür sorgen, dass die Verdichtungsräume entlastet werden“, sagte CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart. weiter
  • 161 Leser

Dahlbender kritisiert Land

BUND-Chefin setzt in achter Amtszeit auf den Klimaschutz.
Brigitte Dahlbender bleibt für weitere drei Jahre Landeschefin des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND). Die Delegierten stimmten bei der Landesdelegiertenversammlung am Samstag mit mehr als 90 Prozent für sie, wie der Verband mitteilte. Mit ihrer Wiederwahl geht die promovierte Biologin in ihre achte Amtszeit. Für ihre nächste Amtszeit will Dahlbender weiter
Börsenparkett

Dax hinkt dem Dow hinterher

Auf den ersten Blick sieht es im Deutschen Aktienindex (Dax) weiter gut aus – trotz eines schwierigen Umfeldes mit einer holprigen Konjunktur, dem Streit um den Brexit, Handelskonflikten und Protektionismus und des deutlich gestiegenen Ölpreises. In den USA steht der Dow Jones nur noch knapp 2 Prozent unter seinem Rekordhoch. An der Technologie-Börse weiter
  • 253 Leser
Uraufführung

Dem Mythos Babel auf der Spur

Elena Mendoza und Matthias Rebstock setzen die Sprachverwirrung als Oper in Szene.
Der Mythos von Babel thematisiert die Sprachverwirrung und wird zum Sujet des neuesten Bühnenwerks „Der Fall Babel“ von Komponistin Elena Mendoza und Matthias Rebstock als Regisseur. Jetzt wurde die Oper bei den Schwetzinger Festspielen uraufgeführt. Dabei werden drei Geschichten miteinander verwoben. Da ist die Familie Vetriccioli, die weiter
  • 308 Leser

Deutlich dynamischer

Große, von wenigen Personen kontrollierte Firmen wachsen schneller und schaffen im Inland mehr neue Arbeitsplätze als die Dax-Konzerne.
Familienunternehmen entwickeln sich wesentlich dynamischer als Konzerne, deren Kapital breit an der Börse gestreut ist. Das beweisen zumindest die 500 größten Familienunternehmen: Sie wachsen deutlich schneller und schaffen im Inland erheblich mehr neue Arbeitsplätze. Von 2007 bis 2016 steigerten sie die Zahl ihrer Beschäftigten in Deutschland um 23 weiter
  • 312 Leser
Hintergrund

Die Lasten fair verteilen

Nicht von Steuern und Abgaben verschonte Stromkunden fordern den Staat auf, die Kosten der Energiewende gerechter zu verteilen. Er soll Steuer- und Abgabennachlässe aus dem Staatsetat finanzieren und die Doppelbesteuerung abschaffen. Auf die Stromsteuer ist Mehrwertsteuer fällig. Der Netzausbau ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Entgelte sollen auf weiter
  • 222 Leser

Die Terrorgefahr ist noch nicht abgewendet

Islamisten bedrohen weiterhin den Inselstaat. Am Sonntag blieben alle Kirchen aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die Fahndung nach den Tätern läuft auf Hochtouren.
Nach der Erstürmung eines mutmaßlichen Islamistenverstecks durch Sicherheitskräfte in Sri Lanka hat die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) die Verantwortung für drei Selbstmordattentäter übernommen, die sich bei dem Einsatz in die Luft sprengten. Die drei Männer gehörten dem IS an, sie hätten ihre Sprengsätze nach dem Gefecht mit der Polizei weiter
  • 171 Leser

Dortmund ins Mark getroffen

Sechs Tore, zwei Platzverweise, viele Emotionen: Das Revierderby zwischen der Borussia und Schalke ist erneut ein Aufreger. BVB-Trainer Favre gibt den Titel auf.
Dem Derby-Desaster folgte die Kapitulation. Selbst der ansonsten als zurückhaltend bekannte Lucien Favre redete nach dem demütigenden 2:4 (1:2) gegen den Erzrivalen FC Schalke Klartext. „Der Titel ist verspielt“, bekannte der Dortmunder Trainer und erklärte den FC Bayern im Fernduell um die Meisterschaft vorzeitig zum Sieger. Die denkwürdige weiter

Eckermann überrascht

Katrin Eckermann hat überraschend die erste Etappe der Riders Tour gewonnen. Die Springreiterin setzte sich am Sonntag beim Turnier in Hagen im Großen Preis im Sattel von Caleya durch. Auf Platz drei kam Routinier Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Casello. weiter
  • 218 Leser

Ein Selfie mit der Mona Lisa

Millionen drängeln sich jedes Jahr im Louvre vor dem Meisterwerk Leonardo da Vincis – und bleiben eine Minute.
Gedrängt stehen die Menschen, recken ihre Smartphones und Tablets hoch, posieren, machen zahllose Selfies. Tagein tagaus gibt es dieses Schauspiel im Pariser Louvre – vor der „Mona Lisa“. Das weltberühmte Bild, das Leonardo da Vinci vor mehr als 500 Jahren geschaffen hat, lockt alljährlich Millionen von Besuchern an. Es gehört zu den weiter
  • 295 Leser

Eintracht verpatzt Generalprobe

Müde Frankfurter erreichen vor dem Europa-League-Kracher gegen Chelsea nur ein 0:0 gegen Hertha.
Die entkräfteten Europacup-Helden hatten es gerade so zu den Fans geschafft und gingen auf dem Zahnfleisch in die Kabine – da machte Kevin Trapp seinen Kollegen noch einmal ordentlich Dampf. „Man kann sich Müdigkeit auch einreden“, polterte der angefressene Nationaltorwart von Eintracht Frankfurt nach dem 0:0 gegen Hertha BSC: „Wir weiter

Energiewende: Großprojekt mit Schieflage

An der Leipziger Börse wird die Kilowattstunde so günstig gehandelt wie sonst nirgendwo in Europa. Die Kunden zahlen dafür aber so viel wie noch nie. Die widersprüchliche Zwischenbilanz eines Jahrhundertvorhabens.
Wenn Hartmut W. die Stromrechnung sieht, steigt sein Blutdruck. Der Preis pro Kilowattstunde (kWh) steigt wieder. Lag er zur Jahrtausendwende bei 14, zahlt er heute 30 Cent. Mehr als die Hälfte der 1100 Stromanbieter verlangt mehr. Begründung: Strombeschaffung ist kostspieliger, weil Gas, Kohle und Kohlendioxid-Zertifikate aufgeschlagen haben. Dabei weiter
  • 279 Leser

FDP entdeckt die Frauen

Liberale setzen auf sanfte regionale Quote für Vorstände
Mit Beschlüssen für eine marktgerechte Klimapolitik, die Förderung von Frauen und für eine Grundgesetzänderung gegen Enteignungen hat die FDP am Wochenende ihre politischen Ziele der kommenden Zeit definiert. Besonderen Raum nahmen die Debatten über die Gleichberechtigung von Frauen ein. Mehr als zwei Stunden stritten die Delegierten am Sonntag über weiter

Ferraris schlapper Akku in Baku

Vettel muss erneut die Übermacht der Silberpfeile hinnehmen: Bottas siegt vor Hamilton.
Wieder keine Chance gegen die übermächtigen Silberpfeile: Sebastian Vettel verliert im Kampf um den Titel das große Ziel früh aus den Augen. Der Ferrari-Star musste sich beim wenig spektakulären Großen Preis von Aserbaidschan dem Mercedes-Duo aus Valtteri Bottas und Weltmeister Lewis Hamilton geschlagen geben. Als Dritter verlor Vettel im WM-Rennen weiter

Fest mit Kerzen und Gebeten

Ostern feierten gestern orthodoxe Christen im litauischen Vilnius. Die Orthodoxie orientiert sich am julianischen Kalender. Danach wird Ostern am Sonntag nach dem ersten Frühlings-Vollmond gefeiert. Foto: Mindaugas Kulbis/dpa weiter
  • 148 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Champions League Halbfinal-Rückspiele FC Barcelona – FC Bayern 1:0 (1:0) (Hinspiel 1:0 – FC Barcelona im Finale) LFC Chelsea – Olympique Lyon 1:1 (1:1) (Hinspiel 1:2 – Olympique Lyon im Finale) Bundesliga Mönchengladbach – 1. FFC Frankfurt 0:9 (0:4) VfL Wolfsburg – SC Sand 7:0 (5:0) SC Freiburg – weiter
Landes köpfe

Freiburger OB Horn besucht TV-Quiz

Der Freiburger OB Martin Horn (34) plant nach seiner Premiere als Kandidat in der ARD-Quizshow „Ich weiß alles!“ keine dauerhafte Fortsetzung. „Ich werde nun nicht durch Fernsehshows oder Quizsendungen tingeln“, sagte der parteilose Politiker. Sein Ziel, als „Botschafter Freiburgs“ Werbung für die Stadt und deren weiter
  • 111 Leser

Fußgänger angefahren

Mann erfasst einen Fußgänger und fährt davon. Das Opfer stirbt.
Ein 24-jähriger hat mit seinem Wagen einen 18-Jährigen bei Tübingen angefahren und sich zunächst davongemacht. Der junge Fußgänger starb. Ob der 18-Jährige noch am Leben wäre, wenn sich der Autofahrer nicht von der Unfallstelle entfernt hätte, konnte die Polizei nicht sagen. Der 24-jährige war mit 21-jährigem Beifahrer am Sonntagmorgen zwischen Hirschau weiter
  • 142 Leser

Gedenken für Unfallopfer

Nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers haben mehr als 200 Menschen der tödlich verunglückten unbeteiligten 43-Jährigen gedacht. Die Polizei hat die Bismarckstraße abgesperrt, um die Versammlung ungestört zu ermöglichen. Dort war die 43 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt worden, nachdem ein Auto in ihren Kleinwagen krachte. Zwei Fahrer sollen weiter
  • 167 Leser

Generationswechsel im Palast

In dieser Woche wird Kronprinz Naruhito neuer Kaiser des Landes. Für das japanische Volk bedeutet dies: Aufbruch zu etwas Neuem.
Japan, die vor Deutschland drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, steht vor einer Epochenwende. Kaiser Akihito (85) dankt am Dienstag ab. Einen Tag darauf wird sein ältester Sohn, Kronprinz Naruhito (59), den Chrysanthementhron besteigen. Akihito ist damit der erste Kaiser der ältesten Erbmonarchie der Welt seit rund 200 Jahren, der zu Lebzeiten den weiter
  • 179 Leser

Handball Gensheimer droht mit Paris das Aus

Nationalspieler Uwe Gensheimer und seinem Klub Paris Saint-Germain droht das Aus im Viertelfinale der Champions League. Der Topfavorit aus Frankreich verlor das Hinspiel beim polnischen Vertreter KS Vive Kielce mit 24:34 (11:16). Elf Tore des Kapitäns der deutschen Nationalmannschaft reichten nicht, um die Pleite zu verhindern. In der Vorrunde hatte weiter

Hart erkämpfter erster Erfolg

Der Däne Jakob Fuglsang , 34, hat erstmals den Rad-Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich über 256 Kilometer gewonnen. Starker Dritter bei Regen und eiskaltem Wind: Maximilian Schachmann aus Berlin. Foto: Eric Lalmand/afp weiter

Herrscherinnen über Ägypten

Vor dem legendären Pharao Tutenchamun wurde Ägypten möglicherweise gemeinsam von zwei seiner Schwestern regiert. Zu diesem Schluss kommt die Wissenschaftlerin Valérie Angenot von der Universität Québec in ihrer jüngsten Studie. Demnach kamen die beiden Frauen nach dem Tod ihres Vaters an die Macht, während der gemeinsame Bruder noch zu jung für die weiter
  • 150 Leser

Holzpaletten Brexit bringt neue Auflagen

Die deutsche Holzverpackungsbranche befürchtet wegen des Brexits zusätzliche Auflagen bei der Behandlung von Paletten. Sollte Großbritannien ohne Abkommen aus der EU austreten und damit automatisch ein strengeres Pflanzenschutz-Gesetz beim Handel mit Holzpaletten gelten, könnte es „ein böses Erwachen geben“, sagte Marcus Kirschner vom Bundesverband weiter
  • 230 Leser

Jetzt auch bundesweit

Die Zahl der Auszahlungsstellen im Supermarkt steigt.
Rund 20 Mio. EUR hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) bisher in bar an Empfänger von Arbeitslosengeld an Supermarktkassen ausgezahlt. Das neue Verfahren wurde nach einer Testphase Ende Januar bundesweit eingeführt, wie die BA auf Anfrage mitteilte. Insgesamt wurden rund 78 000 Auszahlungen geleistet. Das Verfahren ist für Arbeitslosengeld-II-Empfänger weiter
  • 232 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren SC Freiburg – VfB Stuttgart 1:2 (1:1) FC Ingolstadt – 1. FC Heidenheim 1:0 (0:0) Kaiserslautern – Stuttg. Kickers 0:2 (0:2) FC Bayern – Karlsruher SC 0:1 (0:0) FSV Mainz 05 – Eintr. Frankfurt 5:0 (1:0) FSV Frankfurt – FC Augsburg 1:3 (1:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfB Stuttgart weiter
  • 113 Leser

Kairos-Preis vergeben

Der bosnische Regisseur Nihad Kresevljakovic ist in Hamburg mit dem europäischen Kulturpreis Kairos ausgezeichnet worden. Die Stiftung ehre damit „einen außergewöhnlich vielfältigen Kulturermöglicher und diplomatischen Netzwerker“, hieß es. Die mit 75 000 Euro dotierte Ehrung wird jedes Jahr an europäische Kulturschaffende verliehen. Michael weiter
  • 278 Leser

Kalifornien Angriff auf Synagoge

Ein halbes Jahr nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Pittsburgh ist in den USA ein jüdisches Gotteshaus zum Ziel eines Angriffs geworden. Ein 19-jähriger Verdächtiger tötete am Samstag in einer Synagoge bei San Diego im Bundesstaat Kalifornien einen Menschen und verletzte drei weitere. Der selbsterklärte Antisemit wurde festgenommen. Er soll seine weiter
  • 142 Leser

Kein Coup in Paderborn

1:3 – damit ist der Bundesliga-Traum des FCH wohl ausgeträumt.
Das war es vermutlich für den 1. FC Heidenheim (49 Punkte) mit der leisen Hoffnung auf den Bundesliga-Aufstieg. Nach dem 1:3 beim SC Paderborn sind die Chancen auf die Plätze zwei (Paderborn, 54) und drei (Union Berlin, 53) in der zweiten Liga deutlich gesunken. Auch wenn das Team von Frank Schmidt das vermeintlich leichteste Restprogramm der „Top weiter
Kommentar Carsten Muth über Anhänger ohne Verstand

Keine Fans, eine Schande

Glückwunsch, Schalke 04. Der arg gebeutelte Fußball-Bundesligist hat tatsächlich das brisante Revierderby gewonnen. Um seine Anhänger muss man den Traditionsklub aber bedauern. Unglaublich, was sich einige königsblaue Fans während des Spiels in der Dortmunder Arena geleistet haben. Zunächst schleuderte einer dieser Personen BVB-Spieler Jadon Sancho weiter

Kirche weicht Vandalismus

Eine rund 100 Jahre alte Holzkirche bei Stiege in Sachsen-Anhalt soll umgesiedelt werden, damit sie nicht mehr so oft zum Ziel von Vandalismus wird. Die Stabkirche Stiege steht in einem Waldstück. Foto: Christian Hoffmann/dpa weiter
  • 296 Leser

Lawine tötet vier Deutsche

Skitourengeher aus dem Raum Düsseldorf sind im schweizerischen Wallis ums Leben gekommen.
Vier Skitourengänger aus Deutschland sind nach einem Lawinenabgang in der Schweiz tot geborgen worden. Sie waren Mitglieder der Sektion Düsseldorf des Deutschen Alpenvereins (DAV). Das teilte ein Sprecher des Bergsportvereins am Sonntag mit. Die Gruppe sei am Freitag nicht von einer Tour in das Gebiet der Grünhornlücke in den Berner Alpen zurückgekehrt, weiter
  • 159 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK DM, Marathon in Düsseldorf Männer: 1. Gröschel (Rostock) 2:13:49 Std., 2. Stützel (Karlsruhe) 2:18:58, 3. Schreindl (Passau) 2:21:51, 4. Krauth (Sindelfingen) 2:24:52, 5. Schwippel (Braunschweig) 2:25:10, 6. Dietrich (Lintorf) 2:25:25. Frauen: 1. Scherl (Regensburg) 2:32:56 Std., 2. Hahner (Berlin) 2:36:09, 3. Leibfried (Heilbronn) 2:39:35, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Willem-Alexander Mit Festen, Flohmärkten und Musik haben die Niederländer am Samstag den 52. Geburtstag ihres Königs Willem-Alexander gefeiert. Zu Ehren des Monarchen waren Land und Leute in Orange geschmückt, der Farbe des Königshauses. Nasasi Belinda In Uganda ist bei einem umstrittenen Schönheitswettbewerb für füllige Frauen erstmals eine „Miss weiter
  • 187 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zum Parteitag der FDP

Liberale Ernüchterung

Strahlend sah die Zukunft aus, modisch gestylt in einer erneuerten Partei rutschte die FDP im September 2017 nach vierjähriger Abwesenheit wieder in den Bundestag, als größte Oppositionspartei jenseits der AfD. Parteichef Christian Lindner machte sich nach dem Ende der Jamaika-Koalitionsverhandlungen Hoffnungen, als Stimme der Vernunft zum bürgerlichen weiter
  • 152 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 2 964 833; 100 000 EUR auf die Losnummer 2 278 732; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 381 716; 10 000 EUR auf die Losnummer 0 965 583; je 5000 EUR auf die Endziffern 7627; je 1000 EUR auf die Endziffern: 6259, 6914, 7204; je 200 EUR auf die Endziffern 81. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge weiter
  • 173 Leser

Maiglöckchen statt Bärlauch verzehrt?

Ein Mann liegt mit Verdacht einer Vergiftung in der Klinik. Das Gemüse hatte er auf dem Markt eingekauft.
Stuttgart. Wegen einer möglichen Verwechslung von Pflanzen auf Wochenmärkten in Backnang und Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) hat die Polizei Bärlauch-Käufer vor Vergiftungsgefahr gewarnt. Auf den Märkten sei es am Samstag beim Verkauf von Bärlauch womöglich zu einer Beimischung hochgiftiger Blätter von Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen gekommen, teilte weiter
  • 230 Leser

Mann fährt Großmutter und Baby tot

Von heute an muss sich ein 48-jähriger Mann vor Gericht wegen eines krassen Falls von Fahrerflucht verantworten.
Der Unfall hinterließ Fassungslosigkeit: Ein Baby und seine Oma werden auf einem Gehweg in Gaggenau (Kreis Rastatt) während eines Spaziergangs totgefahren – und der Schuldige flieht, ohne sich um die Sterbenden zu kümmern. Von morgen an steht deswegen ein 48 Jahre alter Mann vor dem Amtsgericht Rastatt. Ihm wird vorgeworfen, die Frau und weiter
  • 139 Leser

Museum verbittet sich AfD-Plakat

Das US-Kunstmuseum Clark Art Institute hat die AfD aufgefordert, das Gemälde „Sklavenmarkt“ des französischen Malers Léon Gérôme nicht länger für ihren Wahlkampf zu benutzen. „Wir verurteilen die Verwendung des Gemäldes scharf“ und „bestehen“ auf eine Unterlassung, schrieb Museumsdirektor Olivier Meslay in einer Nachricht weiter
  • 304 Leser

Musk und SEC einig

Im Streit zwischen Tesla-Chef Elon Musk und der US-Börsenaufsicht SEC haben beide Seiten eine Einigung erzielt. Demnach müssen alle öffentlichen Mitteilungen Musks künftig im Vorfeld genehmigt werden. Sewing gelassen Der Chef der Deutschen Bank, Christian Sewing, gibt sich zu Spekulationen um eine ausländische Übernahme der Commerzbank gelassen. Ein weiter
  • 241 Leser

Münchens Wolf verpasst Happy End

Der scheidende 38-jährige Kapitän muss Adler Mannheim zur Deutschen Meisterschaft gratulieren.
Nach dem Sturz vom deutschen Eishockey-Thron hat sich der EHC Red Bull München auch dem endgültigen Abschied von Kapitän Michael Wolf stellen müssen. Noch auf dem Eis in der Mannheimer SAP-Arena gab es für den 38-Jährigen rührende Worte nach seinem letzten Einsatz als Profi. Das Happy End mit dem vierten Meistertitel in Serie blieb dem Vorzeigespieler weiter
  • 107 Leser
Forschung

Möwen heißen selten Emma

Wer heißt wo wie? Die Geographie der Vornamen spiegelt historische Prozesse und konfessionelle Verhältnisse wider.
Die Möwen sehen alle aus, als ob sie Emma hießen …“: Hätte der Dichter Christian Morgenstern die jüngste Arbeit des Namenforschers Konrad Kunze gekannt, hätte er für diese vorwiegend an den Küsten beheimatete Vogelart sicher eine passendere Benennung gesucht. Denn wie Kunze in seiner kürzlich erschienenen „Vornamengeographie“ nachweist, weiter
  • 286 Leser

Nach „Idai“ wütet „Kenneth“

Wieder kämpft das Land mit schweren Überflutungen. Zeit zum Atemholen bleibt kaum.
Mosambik kämpft mit den Folgen von Zyklon „Kenneth“. Schwere Regenfälle haben im Norden des Landes Überschwemmungen verursacht. Bislang seien infolge des Wirbelsturms acht Menschen in Mosambik und auf dem Inselstaat der Komoren gestorben. Tausende Häuser seien zerstört worden. „Es regnet jetzt stark in Pemba, (in der Provinz) Cabo weiter
  • 195 Leser
Kommentar Stefan Scholl zur russischen Passpolitik

Neue Drohgebärde

Sympathisch wirkt das nicht. Erst kündigte Wladimir Putin an, man werde künftig den Bewohnern der prorussischen Rebellengebiete im Donbass in einem vereinfachten Verfahren russische Pässe ausstellen. Dann erklärte er, Moskau denke darüber nach, allen Bürgern der Ukraine auf diese Weise die russische Staatsbürgerschaft zu verleihen. Das habe rein humanitäre weiter
  • 162 Leser

Norwich City steigt auf

Der deutsche Trainer Daniel Farke ist mit Norwich City in die Premier League aufgestiegen. Der Zweitligist gewann am Samstag gegen Blackburn mit 2:1 und ist mit nunmehr 91 Punkten nicht mehr von einem der zwei Aufstiegsplätze zu verdrängen. weiter

Paketboten SPD greift Altmaier an

Im Streit um bessere Arbeitsbedingungen für Paketboten hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) scharf kritisiert. „Der Wirtschaftsminister muss sich entscheiden, auf wessen Seite er steht“, forderte Klingbeil am Sonntag. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will gegen die oft miesen Arbeitsbedingungen weiter
  • 208 Leser
Baugebot

Palmer schreibt Eigentümer an

Die Stadt Tübingen setzt per Brief 20 Besitzer von unbebauten Grundstücken unter Druck. Sie sollen bauen oder verkaufen.
Jetzt macht Boris Palmer ernst: Der grüne Tübinger Oberbürgermeister hat – wie bereits Anfang April in dieser Zeitung angekündigt – die ersten 20 Briefe an Besitzer von Baulücken losgeschickt. Die Stadtverwaltung fordert die Eigentümer darin auf, entweder selber innerhalb von zwei Jahren zu bauen, das Grundstück an einen Bauwilligen zu veräußern weiter
  • 150 Leser

Premierensieg als Lichtblick im tristen Grau des Kellers

Unter dem neuen Trainer Nico Willig gelingt mit dem 1:0 gegen Gladbach eine Reaktion aufs Augsburg-Debakel. Rettung erst in der Relegation?
Ziemlich schmerzhaft hätte diese Bundesliga-Premiere für Nico Willig enden können. Als der VfB- Interimstrainer auf der glatten Seitenlinie ausrutschte, fing er sich gerade noch mit der Hand ab. Wenig später war Schluss, und auch bei seinen Jubelsprüngen nach dem 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach verstauchte er sich nichts. Der 38-Jährige war weiter

Prograis WBA-Champion

Der noch unbesiegte US-Profi Regis Prograis ist neuer Champion des Weltverbandes WBA im Halbweltergewicht. Der 30-Jährige bezwang in seinem ersten WM-Kampf Titelverteidiger Kiryl Relich aus Weißrussland in Lafayette/Louisiana durch Abbruch in der sechsten Runde. weiter

Rot für Mbappé im Pokal-Finale, Neymar rastet aus

Fußball-Superstar Neymar ist nach dem verlorenen Pokalfinale von Paris St. Germain ausgerastet und muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Nach dem 5:6 im Elfmeterschießen am Samstag gegen Stade Rennes schlug der Brasilianer einem Zuschauer ins Gesicht. Meister Paris hatte als klarer Favorit im Stade de France eine überraschende Niederlage hinnehmen weiter
Schnee im April

Rückkehr des Schneemanns

Karotte, Knöpfe und Hut , das fehlt diesem Schneemann noch. Die Witterung am Wochenende rund am Feldberg aber passte. Tage zuvor war es schon mal fast sommerlichen warm im Südschwarzwald. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter

Selenskyj gibt Putin kontra

Der neu gewählte Präsident kontert die Provokation aus Moskau und bietet Russen die Staatsbürgerschaft seines Landes an.
Nach neuerlichen Provokationen aus Russland legt sich der künftige ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit Kremlchef Wladimir Putin an. Er will Russen die Staatsbürgerschaft der Ukraine verleihen – als Reaktion auf ein ähnliches Vorgehen Putins. „Wir werden die ukrainische Staatsbürgerschaft Vertretern aller Völker geben, die unter weiter

Spanien Sozialisten liegen vorn

Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) des Ministerpräsidenten Pedro Sánchez hat die spanische Parlamentswahl gewonnen. Das zeigen die Prognosen nach Auszählung von 60 Prozent der Stimmen. Sie erhält demnach 29,5 Prozent. Dahinter liegen die konservative Volkspartei PP (16,7), die Liberalen Ciudadanos (14,6), die Linkspartei Podemos (14,1) und die weiter
  • 141 Leser
Sport Aktuell

Sport aktuell

Fußball Lichtblick für Stuttgart im Abstiegskampf: Mit neuem Coach schlägt der VfB Borussia Mönchengladbach. Fußball Schalke 04 gewinnt überraschend das Revierderby: Bei Borussia Dortmund gibt es einen 4:2-Erfolg. Formel 1 Mercedes-Pilot Valtteri Bottas siegt beim Großen Preis von Aserbaidschan. weiter
  • 130 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 17.30 bis 19.55 Uhr live: Fußball, Uefa Youth League im schweizerischen Nyon, Endspiel: FC Porto – FC Chelsea London 19.55 bis 22.15 Uhr live: Fußball, Regionalliga West, 31. Spieltag: Rot-Weiss Essen – SG Wattenscheid 09 Sky 20 bis 22.45 Uhr live: Fußball, 2. Bundesliga, Abschluss des 31. Spieltages: MSV Duisburg – Arminia weiter

Staat soll Bauern bei Dürreversicherung helfen

Bayern schlägt vor, dass Bund und Länder die Hälfte der Kosten gegen Ernteausfälle übernehmen. Experten befürchten neues Trockenjahr.
Bayern plant eine Bundesratsinitiative für eine bessere Absicherung von Bauern gegen Dürreschäden. „Wir müssen die Risikoabsicherung unserer Landwirte durch faire und ausgewogene Rahmenbedingungen verbessern“, sagte Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) am Sonntag. Sie favorisiere eine „staatlich unterstützte Mehrgefahrenversicherung“, weiter

Ständig im Blick, ständig im Stress

Aufmerksamkeit ist eine besonders wertvolle „Währung“ – diese Erkenntnis ist nicht neu. Über Soziale Medien lässt sie sich pausenlos herstellen. Aber ist das auch gut so?
Charterfolge mit epischem Gitarrensolo werden seltener – das beobachten nicht nur Liebhaber guter alter Rockmusik. Die Lieder in den amerikanischen Billboard-Hot-100-Charts wurden im Schnitt 20 Sekunden kürzer – vor allem wohl wegen der Bezahlmodelle von Streamingdiensten. Musik ist kein Einzelfall. Tatsächlich scheint die Aufmerksamkeitsspanne weiter
  • 178 Leser

Sudan Militär lenkt zum Teil ein

Im Sudan gibt die seit gut zwei Wochen regierende Armee unter dem Druck der Straße einen Teil ihrer Macht wieder ab. Vertreter der Protestbewegung und der Militärführung einigten sich auf die Bildung eines gemeinsamen Regierungsgremiums, in dem auch Zivilisten vertreten sein sollen. Die Zusammensetzung muss nach Angaben der Protestbewegung noch verhandelt weiter

Syrien Anträge werden zurückgestellt

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) stellt seit mehreren Wochen die Asylentscheidungen für zahlreiche Syrer zurück. Dabei gehe es um Verfahren, „in denen die vorgesehenen Änderungen der Leitsätze für das Bamf entscheidungsrelevant“ wären, erklärte das Bundesinnenministerium. Hintergrund ist, dass das Bamf seine Leitsätze aktualisiert weiter
  • 151 Leser

Tapfere Nürnberger trotzen den Bayern ein 1:1 ab

Der Club vergibt in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter: Leibold trifft nur den Pfosten.
Das war nicht meisterlich. Der FC Bayern München hat nur mit viel Glück eine drohende Derby-Pleite beim Fast-Absteiger 1. FC Nürnberg abgewendet. Tim Leibold schoss am Sonntag beim 1:1 (0:0) einen Foulelfmeter in der Nachspielzeit an den Pfosten und vergab damit die große Siegchance für die tapfer kämpfenden Franken. So rettete Fußball-Nationalspieler weiter

Thiem erneut top

Einen Tag nach dem Sieg über Rafael Nadal hat der Österreicher Dominic Thiem seine Topform erneut unter Beweis gestellt und das ATP-Turnier in Barcelona gewonnen. Im Finale bezwang der 25-Jährige den Russen Daniil Medwedew 6:4, 6:0. weiter
Tierrettung

Tierrettung Ausstiegshilfen für Entenküken

Mit sechs Holzplanken und 2,6 Tonnen Schotter wird auf der Bundesgartenschau in Heilbronn Entenküken der Ausstieg aus einem der beiden Seen erleichtert. Zu der Maßnahme war erst nach heftigem Disput mit dem Verein Tierrettung Unterland gegriffen worden. Nach dessen Angaben sollen 14 junge Enten ertrunken sein, weil sie nicht an Land gelangen konnten. weiter

Tierrettung Passant attackiert Polizisten

Bei der Rettung einer Entenfamilie sind Polizisten in Karlsruhe attackiert worden. Die Beamten eskortierten am Samstag die Ente und neun Küken zu einem Brunnen, so die Polizei. Dafür mussten Fußgänger den Gehsteig wechseln. Ein Passant habe dagegen protestiert und habe die Polizisten beschimpft. Im weiteren Verlauf wurde er handgreiflich. Die Beamten weiter

Titel-Hattrick bei der WM

Chinas Olympiasieger Ma Long hat bei der WM in Budapest als erster Spieler seit 54 Jahren den Einzel-Hattrick geschafft. Mit dem 4:1 gegen Mattias Falck (Schweden) holte er den dritten Titel nach 2015 und 2017. Foto: H. Yan/dpa weiter

Unfall Frau missachtet Vorfahrt

Bei einem Unfall in Ulm sind fünf Personen schwer verletzt worden, darunter drei Kinder. Eine 57-Jährige missachtete am Samstag im Stadtbezirk Unterweiler die Vorfahrt eines Wagens, so die Polizei. Beim Zusammenstoß wurden die 57-Jährige und ihre 33-jährige Beifahrerin schwer verletzt, ebenso wie drei Kinder im Alter zwischen drei und elf Jahren. Im weiter

Unfall Mann kommt von Fahrbahn ab

Mutter und Tochter mussten am Samstag auf der A 72 mit ansehen, wie ihr Mann und Vater im Auto vor ihnen tödlich verunglückte. Der 49-Jährige aus Baden-Württemberg kam bei Feilitzsch (Bayern) von der Fahrbahn ab und überschlug sich, so die Polizei. Sein achtjähriger Sohn wurde schwer verletzt. Die Polizei vermutet, dass gesundheitliche Probleme weiter
  • 151 Leser

Uniklinik-Leitung erhebt Vorwürfe

Nach der umstrittenen PR-Kampagne zu einem möglichen Bluttest auf Brustkrebs hat der Vorstand des Uniklinikums Heidelberg Vorwürfe gegen das Unternehmen erhoben, das den Bluttest vermarkten sollte. „Wir fühlen uns hinters Licht geführt“, sagte Vorstandsvorsitzende Annette Grüters-Kieslich der „Rhein-Neckar-Zeitung“. „Dem weiter
  • 131 Leser

Union ist am HSV vorbei

Hamburger SV nach 0:2-Pleite in Berlin nur noch auf Platz vier.
Union Berlin hat seine Aufstiegschancen mit einem leidenschaftlichen Sieg gegen den direkten Konkurrenten Hamburger SV gewahrt, der nun punktgleich (53) auf Platz vier abgerutscht ist. Die „Eisernen“ erkämpften sich im Heimspiel gegen den Bundesliga-Absteiger ein 2:0 (0:0). Das HSV-Team des einstigen Stuttgart-Trainers und „VfB-Aufstiegshelden“ weiter
  • 102 Leser
Bahn-Regionalverkehr

Verhagelter Neustart

Von Juni an übernimmt Abellio den Bahnverkehr von Stuttgart nach Pforzheim und Heidelberg. Wegen Lieferverzögerungen fahren aber keine neuen Züge.
Es sollte alles so schön werden mit den neuen „Talent 2“-Zügen im schicken weiß-gelb-schwarzen Landesdesign: Klimaanlage, moderne Fahrgastinformationssysteme, Wlan, viel Platz für Fahrräder und mehr Barrierefreiheit. Eigentlich sollten die neuen Züge des Herstellers Bombardier ab Juni 2019 auf den Regionalbahnstrecken von Stuttgart nach weiter
  • 186 Leser

Waffenhandel Enttäuschung nach US-Rückzug

Die EU und Deutschland haben mit Enttäuschung auf den von US-Präsident Donald Trump verkündeten Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Waffenhandelsvertrag ATT reagiert. Mit dieser Entscheidung erschwere Trump die internationalen Bemühungen im Kampf gegen den illegalen Waffenhandel, sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini. Die USA sind der weiter
  • 123 Leser

Weiße Flotte startet Saison

Kein einfaches Unterfangen: Schiffe der Weißen Flotten haben am Samstag gemeinsam einen Stern auf dem Bodensee gebildet. Die Veranstaltung ist eine jahrzehntelange Tradition der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen zum Beginn der Saison. Bei der Internationalen Flottensternfahrt treffen sich die Schiffe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. dpa/Foto: weiter
  • 102 Leser

Wie der Sohn, so der Vater

Der Papa von heute trägt keinen Hut, Krawatte und feinen Anzug mehr. Der Papa von heute trägt Basecap, hat die Arme zutattoowiert und fährt mit einem Skateboard zur Arbeit. Von der Optik her ist er mehr Sohn als Vater. Mehr Gleichaltriger als Autoritätsperson. Warum sollte der Papa von heute sich dann anders verhalten als sein Sohn? Genau – muss weiter
  • 1
  • 194 Leser
Ornithologe

Wortgewaltig für die Vögel

Der Ornithologe und „Naturschutzpapst“ Peter Berthold feiert seinen 80. Geburtstag. Der überaus streitbare Wissenschaftler hat sich international einen Namen gemacht.
Wer verstehen will, wie Peter Berthold tickt, sollte dorthin gehen, wo er am liebsten ist: In seinem Obstgarten bei Owingen-Billafingen nahe des Bodensees. Dort empfangen Sussex-Hühner die Besucher, Bertholds Schafe – und viele Wildvögel. Dutzende Haus- und Feldsperlinge stieben durchs Gebüsch. Gut 100 Nistkästen hängen auf einen Hektar verteilt, weiter
  • 126 Leser

Zweifach getroffen

Mosambik ist schon wieder von einer Katastrophe heimgesucht worden. Nur wenige Wochen nach dem Tropensturm Idai kämpft das Land mit den Folgen von Zyklon „Kenneth“. Schwere Regenfälle haben im Norden des Landes Überschwemmungen verursacht. Weite Teile der Infrastruktur seien zerstört. Acht Menschen seien gestorben, berichten Helfer. Foto: weiter
  • 162 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu Boris Palmer und seiner Kritik an der Bahn AG:

Wie kann ein grüner Oberbürgermeister der Deutschen Bahn AG vorwerfen, ihre neueste Werbekampagne wäre nicht deutsch genug? Noch nie war die Bahn AG so beliebt wie heute. Dieser OB ist wohl noch nie mit dem Zug gefahren? Die DB ist ein Aushängeschild deutscher Gründlichkeit. (...) Ich behaupte, so sauber, sicher, bequem und ruhig war der Schienenverkehr

weiter
  • 3
  • 338 Leser
Lesermeinung

Zur Mögglinger Ortsumfahrung

Mögglingen durfte zwei tolle Tage erleben, endlich! Die B-29-Ortsumfahrung ist fertig und dies wurde gebührend gefeiert. Vergessen sind die jahrzehntelangen Planungen, Hinhaltungen und Verzögerungen.

Nachdem im Juli 2014 überraschend die Baufreigabe verkündet und ein Jahr später der Baustart erfolgt war, sorgten ein tolles Bauleiterteam und vor allem

weiter
Lesermeinung

Zum feststehenden Abstieg des VfR Aalen:

Jetzt ist es amtlich! Der VfR muss, und das als weit abgeschlagenes Tabellenschlusslicht, völlig zurecht den bitteren Gang in die Viertklassigkeit antreten und dürfte damit für lange Zeit von der deutschen Fußball-Landkarte verschwunden sein. Den desolaten und für die Fans frustrierenden Verlauf der gesamten Saison allein mit fehlender Fortune und Pech

weiter
  • 3
  • 815 Leser
Mit zweierlei Maß gemessen

Zur Flüchtlingspolitik:

Die ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete und frühere Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, kritisierte Angela Merkels unkontrollierte Flüchtlingspolitik sehr scharf. Frau Steinbach sagt: „Falls sie in einem Land leben, in dem sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden, jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne

weiter

inSchwaben.de (4)

Besonderer Maibaum zur Gartenschau

Mögglingen feiert sein traditionelles Maibaumfest auf dem Marktplatz. Der Baum wurde mit viel Kreativität und lokalem Bezug zur Remstalgartenschau gestaltet.

Mögglingen. Traditionen bewahren und alte Bräuche am Leben erhalten, hat sich der Ehrenamtskreis, der in Mögglingen für das jährliche Aufstellen des Maibaumes zuständig ist, auf die Fahnen geschrieben.

Für Bürgermeister Adrian Schlenker ist es jedes Jahr aufs Neue schön zu sehen, „wie sich ein ganzer Strauß von Mögglingern und Mögglingerinnen

weiter
  • 613 Leser

Begegnen bei Rock, Pop, Hip-Hop und Fußball

Unter dem Motto „Begegnung“ finden am Wochenende zwei tolle Aktionen statt. Am Freitag treten um 20 Uhr „Mutwillig“ sowie „Memi & Andi“ im Bunten Hund auf und am Samstag findet das Fußballturnier „Inklusiver Kick 2019“ auf dem Normanniaplatz statt.

Schwäbisch Gmünd. In Schwäbisch Gmünd hat sich der Gleichstellungstag für Menschen mit Behinderung schon fest etabliert. Mit zwei Veranstaltungen wird er in diesem Jahr am 3. und 4. Mai unter dem Motto „Begegnung“ gefeiert.

Los geht es am Freitag im „Bunten Hund“ im Buhlgässle 5: Rock und Pop mit deutschen Texten zum Gleichstellungstag

weiter
  • 399 Leser

Trading mit Bitcoin, Ether und Co. - digitaler Handel mit digitalen Währungen

Die Kryptowährung Bitcoin ist inzwischen zehn Jahre alt geworden. Im Januar 2009 wurde zum ersten Mal Software für die digitale Blockchain, die der Währung zugrunde liegt, implementiert. Seitdem ist viel Zeit vergangen, als Zahlungsmittel hat sich die digitale Währung zwar noch nicht durchgesetzt, doch als Gut für Investition und Trading erfreut sich Satoshi Nakatomos - so der Name des/der enigmatischen Bitcoin-Gründer/s - Kreation dennoch großer Beliebtheit. Vor allem ein erneuter Preisanstieg in diesem Jahr und die Antizipation des Halving 2020 sorgen dafür, dass der Bitcoin wieder in aller Munde ist. Was es damit auf sich hat und wie Trading mit Bitcoin funktionieren kann, das verrät dieser Einblick.

Wie funktioniert Bitcoin und wie wird damit getradet?

Ein Kauf an der Börse ist relativ simpel. Ein Käufer erwirbt ein Aktienpapier und zentral wird gespeichert, auf welchem Konto die Aktie sich derzeit befindet. Damit ist eindeutig gegeben, dass Aktien nicht mehrfach ausgegeben werden.Ähnlich verhält es sich mit Bitcoin, jedoch

weiter
  • 1980 Leser

Aktuelle Übersicht der Heizungsmöglichkeiten- und Kosten

Es gibt eine große Auswahl an Heizungsmöglichkeiten, die Verbraucher verwenden können. Welche Option die beste für den Geldbeutel bzw. für die Umwelt ist, erfahren Sie im folgenden Artikel. Hier werden verschiedene Heizarten vorgestellt und ihre Vor- und Nachteile unter die Lupe genommen.

Öl, Gas oder Strom?

Öl, Gas

weiter
  • 1748 Leser