Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 09. Mai 2019

anzeigen

Regional (102)

Am Freitag wird es nur vereinzelt mal nass

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad.

Die erste Mai-Dekade ist vorbei und diese war auf der Ostalb viel zu kalt. Bislang liegt der Monat fast fünf Grad unter dem langjährigen Mittel. Dabei gab es noch kein Tag, an dem die 20 Grad-Marke geknackt wurde. Und auch in den nächsten Tagen ist strahlender Sonnenschein, inklusive sommerlichen Temperaturen bei uns nicht in Sicht. Anders

weiter

Anmelden zum Turnier im Sand

Mannschaftssport Zum Beachvolleyball-Turnier im Waldstetter Freibad können sich Gruppen jetzt anmelden.

Waldstetten. Beim Beachvolleyball-Turnier im Waldstetter Freibad spielen Freizeitmannschaften am Samstag, 1. Juni, ab 9 Uhr um dien Sieg, bei schlechtem Wetter wird das Turnier auf Samstag, 29. Juni, verlegt. Mitmachen können Jugendteams mit Teilnehmern im Alter von 14 bis 21 Jahren sowie Erwachsenenteams mit Teilnehmern ab 18 Jahren. Ein Team besteht

weiter

Neue Mitarbeiterinnen begrüßt

Kirche Pfarrer Christof Messerschmidt konnte sechs neue Mitarbeiterinnen in einem Gottesdienst begrüßen. Fünf davon arbeiten künftig in der neuen Gruppen in der Kindertagesstätte Weitmars und eine in der der Kita Mörike. Foto: privat

weiter
  • 178 Leser

Feierliche Erstkommunion in Alfdorf

Kirche In einem feierlichen Gottesdienst feierten zehn Kinder gemeinsam mit ihren Familien und Freunde ihre Erstkommunion in Alfdorf. Zum Tisch des Herrn dürfen nun (v. l.) Amira Esquivel Ott, Lea Rrusta, Antonia Haida, Lucy Neumaier, Hanna Bohn, Maximilian Lorenz, Lukas Spielvogel, Gabriel Car, Luca Baric und Joshua Petto. Foto: Dieterle

weiter
  • 149 Leser

Von Freud’ und Leid im Jubiläumsjahr

Jahresfeier Sängerkranz Alfdorf und Igginger Chor „Passione“ treten gemeinsam in der Alten Turnhalle auf.

Alfdorf. Die gut gefüllte „Alte Sporthalle“, von den Alfdorfer Sängerdamen frühlingshaft geschmückt, bot den Rahmen für einen musikalisch-fröhlichen Abend. Mit dem Zottelmarsch eröffnete der Sängerkranz die Reise in die Vergangenheit. Vorsitzender Stefan Hientz begrüßte die zahlreichen Gäste und die Damen vom Gast-Chor „Passione“

weiter
Kurz und bündig

Des lieben Geldes wegen

Plüderhausen. „Älles wegam liaba Geld“ heißt eine aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie, die das Theaterbrettle Plüderhausen auf die Bühne beringt. Wilfried Röder vom Schwäbischen Albverein in Lorch hat für die Aufführung am Samstag, 11. Mai, einige Eintrittskarten organisiert. Anmelden können sich Interessierte per E-Mail an: willi_thea@web.de

weiter
Kurz und bündig

Oriaplatz und Remsgarten

Lorch. Nach mehrjähriger Planungs- und Bauzeit wurde der Bereich um das Lorcher Bürgerhaus Schillerschule bis zum Beginn der Remstal-Gartenschau neu gestaltet. Zur Einweihung und Umbenennung des Platzes in Oriaplatz am Samstag, 11. Mai, um 16 Uhr am Bürgerhaus werden eine offizielle Delegation und die Fahnenschwinger aus Lorchs italienischer Partnerstadt

weiter

Warum soll man überhaupt wählen?

Wahlen Der Waldstetter Jugendbeirat informierte Erstwähler zu den anstehenden Kommunal- und Europawahlen und beantwortete viele Fragen.

Waldstetten

Zahlreiche Jugendliche der Gemeinde Waldstetten dürfen in diesem Jahr erstmals wählen: die 16-Jährigen bei den Kommunalwahlen, die 18-Jährigen bei der Europawahl. Doch: Warum soll ich wählen? Was wird gewählt? Wer darf wählen? Was heißt panaschieren und kumulieren? Diese und noch viele Fragen mehr beantworteten Judith Herkommer und Niclas

weiter

Eintrittspreis leicht erhöht

Gemeinderat Schechinger Gremium diskutiert auch die Freibadgebühren.

Schechingen. Die Freibadsaison steht vor der Tür – höchste Zeit, sich Gedanken über die Eintrittspreise zu machen. Als Grundlage für die Entscheidung diente ein Vergleich der Gebühren in der Region, den Bürgermeister Werner Jekel dem Gemeinderat vorstellte. Demnach kostet die Einzelkarte für Erwachsene in Waldstetten 3,60 Euro, in Bettringen

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Kleine Glocke und Heimat-AG

Durlangen. Den Ort für die Aufstellung der „kleinen Glocke“ auf dem Friedhof in Zimmerbach wird der Gemeinderat in seiner Sitzung am Freitag, 10. Mai, beschließen. Außerdem bestellt das Gremium ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle den Beauftragten der Gemeinde Durlangen für die Belange der Arbeitsgemeinschaft Heimat, es berät private Bausachen,

weiter
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Am Sonntag, 12 Mai, ist wieder Musikantenstammtisch ab 14.30 Uhr im Schützenhaus. Es gibt selbstgebackenen Kuchen und Vesper. Jede Dame bekommt, passend zum Muttertag, eine Rose.

weiter
  • 330 Leser

Mutlantis und Jugendraum wichtig

Wahlen Erstwähler zeigten am Donnerstag reges Interesse an der Podiumsdiskussion mit Mutlanger Gemeinderäten. Die ermutigten den Nachwuchs zur Mitsprache.

Mutlangen

Zum ersten Mal sind auch die Stimmen der 16-Jährigen bei einer Kommunalwahl gefragt. Der Mutlanger Jugendbeirat initiierte daher ein Podium, auf dem die Erstwähler direkt, oder auch anonym über eine Internetadresse Fragen an die Vertreter der Mutlanger Gemeinderatsfraktionen stellen konnten. Melanie Kaim (UWL), Felix Fauser (Grüne), Rose

weiter
  • 112 Leser

Sinfonien auf Leinwand

Ausstellung „Haben Sie schon mal Beethoven gesehen? Oder die Farben eines Orgelkonzerts entdeckt?“ Mit diesen Fragen begrüßte der Künstler Thomas Rabus die Gäste zur Vernissage im Mutlanger Rathaus. Erneut gelingt es der beliebten Veranstaltungsreihe „Kunst im Mutlanger Rathaus“, den Blick auf Besonderes zu lenken. Musikgemälde,

weiter

Engagiertes Miteinander für ein großes Projekt

Natur Es ist ein Projekt mit vielen Gewinnern: Der wachsende Wildpflanzenpark auf der Mutlanger Heide schafft Lebensräume für Bienen und Insekten, bietet anschauliche Natur für Jung und Alt, belebt das Wissen um Obst und Kräuter. „Wir alle miteinander profitieren in Mutlangen davon“, sagt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein (2.v.r.) bei der

weiter
  • 103 Leser

In Birkenlohe steht große Sanierung an

Gemeinderat Die Waldstraße und die Schulstraße werden die Gemeinde viel Geld kosten.

Ruppertshofen. Zu einer „Auftaktveranstaltung, über Dinge die auf die Gemeinde zukommen können“, begrüßte Bürgermeister Peter Kühnl am Donnerstagabend den Gemeinderat. Die Schulstraße und die Waldstraße in Birkenlohe seien in schlechtem Zustand, die Maßnahmen benötigen eine „umfangreiche Vorbereitungsphase“ und müssen auch rechtzeitig

weiter
  • 106 Leser

Auf „Manche mögen‘s heiß“ folgt „Die Päpstin“

Kolping-Chor Wahlen, Ehrungen und das bevorstehende Jubiläum prägen die Hauptversammlung des Chors.

Schwäbisch Gmünd. Mit einem gemeinsam gesungenem Lied, angestimmt von Chorleiter Markus Wamsler, begann die Hauptversammlung des Kolping-Chores im Franziskaner. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hubert Pauels wurden langjährige und treue Mitglieder geehrt. In lockerer und amüsanter Weise führte Inge Krusch vom Chorverband Friedrich Silcher

weiter

Gmünder Filiale der Deutschen Bank wächst weiter

Regionale Wirtschaft Direktor Rainer Frech mit dem Geschäftsjahr 2018 der Filiale sehr zufrieden.

Schwäbisch Gmünd. Die Filiale der Deutschen Bank in Schwäbisch Gmünd hat im Jahr 2018 ihr Geschäftsvolumen um ein Prozent auf 527 Millionen Euro gesteigert. „In einem geopolitischen und konjunkturell herausfordernden Umfeld waren wir für unsere 11 500 Privat- und Firmenkunden ein zuverlässiger und erfolgreicher Partner“, erklärte Rainer

weiter

Mehr Hilfe für Armenien

Küche der Barmherzigkeit Städtepartnerschaft bietet sich laut Stadt nicht an.

Schwäbisch Gmünd. Die SPD-Fraktion des Gemeinderats will die Gmünder Hilfe für das Projekt „Küche der Barmherzigkeit“ in Armenien ausbauen. Die „Küche der Barmherzigkeit“ versorgt seit 25 Jahren in Jerevan vor allem in den Wintermonaten Menschen mit Essen und Lebensmitteln, die sonst keine Chancen hätten auf eine warme Mahlzeit.

weiter

Gmünder Bilder aus Buchstaben

Ausstellung Auf typografischen Plakaten stellen Studenten der Hochschule für Gestaltung im Rathaus verschiedenste Aspekte der Stadt dar.

Schwäbisch Gmünd

Es gibt eine Aufbruchsstimmung kurz vor der Eröffnung der Remstal-Gartenschau“, stellte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Donnerstag zur Eröffnung einer Ausstellung im Rathaus fest. Ausgestellt werden von Studenten der Hochschule für Gestaltung (HfG) typografische Arbeiten unter dem Dachthema „Stadtbilder der Stadt Schwäbisch

weiter

Über einen Kümmerer und Seitengässler

Handel CDU-Stadtrat Johannes Barth fordert Händler auf, selbst aktiv zu werden. In der Ledergasse wird Ärger laut.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt wird sich um einen Kümmerer kümmern – oder um eine Kümmererin. Mit diesem Versprechen beendet Bürgermeister Dr. Joachim Bläse eine Diskussion über einen Antrag der Freien Wähler Frauen (FWF) im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. Die Fraktion fordert: Bei den Gesprächen zum „City-Management“ sind alle

weiter

Sperrungen bremsen den Verkehr aus

Verkehr Wegen Baustellen und Veranstaltungen müssen in Schwäbisch Gmünd mehrere Straßen kurzzeitig gesperrt werden.

Schwäbisch Gmünd. Autofahrer, die in den kommenden Tagen in Schwäbisch Gmünd und Umgebung unterwegs sind, müssen gleich mehrere Straßensperrungen beachten, teilt die Gmünder Stadtverwaltung mit. Grund dafür seien verschiedene Veranstaltungen und Baustellen in den kommenden Tagen.

So ist am Sonntag, 12. Mai, die Robert-von-Ostertag-Straße in der Innenstadt

weiter
  • 5

Zahl des Tages

869

Wohneinheiten entstehen bis 2022 in neuen Wohngebieten in Schwäbisch Gmünd und seinen Ortsteilen. Über Flächenverbrauch und Klimaschutz haben Gmünder Stadträte in diesem Zusammenhang diskutiert.

weiter
  • 160 Leser

Eröffnung Startschuss für die Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Festakt und vielen örtlichen Feiern in den 16 teilnehmenden Kommunen beginnt an diesem Wochenende die Remstal-Gartenschau. Die offizielle Eröffnung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und 1600 geladenen Gästen ist an diesem Freitag, 10. Mai, um 15 Uhr in Schorndorf. Die Stadt Gmünd eröffnet die Gartenschau am Sonntag,

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Agenda 21 trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Der „Agenda 21“-Arbeitskreis Mobilität und Verkehr aus Schwäbisch Gmünd tagt am kommenden Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr im Gmünder Rathaus.

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Antretter in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der langjährige Bundestagsabgeordnete und ehemalige Vizepräsident des Europarates kommt an diesem Samstag, 11. Mai, nach Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jusos laden alle Interessierten ein und freuen sich auf eine spannende Diskussion über die Zukunft der europäischen Friedens- und Außenpolitik. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Bunten Hund

weiter
  • 107 Leser

Fünf Firmen liefern EDV

Verwaltung Gemeinderäte stimmen zentraler Beauftragung zu.

Schwäbisch Gmünd. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hat zugestimmt, die Beschaffung von EDV-Geräten für die städtischen Schulen zentral an fünf Firmen zu vergeben. Dafür veranschlagt sind knapp 169 000 Euro. Konkret fallen aber nur Kosten an, wenn Produkte bestellt werden. Um die Möglichkeit einer Förderung aus dem Digitalpakt Schule zwischen

weiter
Guten Morgen

Guten Morgen, Remstal

Michael Länge schreibt über den Start der Gartenschau am Fluss.

Über Monate haben 16 Städte und Gemeinden auf diesen Tag hingearbeitet. Gmünd und Schorndorf ganz vorne dran. Mehr als 10 000 Veranstaltungen bieten die Kommunen an 80 Kilometern Fluss. Gmünd hat den Vorbereitungs-Marathon nun ein zweites Mal gestemmt. Mit einem Hauch weniger Elan, aber dennoch schwungvoll. Hunderte Ehrenamtliche stehen wieder auf

weiter
  • 2

Der Ort der Ruhe ist beinahe fertig

Friedhof Der Platz am östlichen Eingang des Leonhardsfriedhofs wird zum Ort der Ruhe: In Kreisen haben Peter Zuschlag und seine Mitarbeiter vom gleichnamigen Landschaftsbaubetrieb dort rund um einen Muschelkalkstein Büsche gepflanzt. Jetzt sind sie dabei, den Rollrasen zu verlegen. jul/ Foto: Tom

weiter
  • 138 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Ein Kindergarten entsteht Als Reaktion auf fehlende Kindergartenplätze plant die evangelische Kirchengemeinde einen neuen Kindergarten im Wohngebiet „In der Eck“ in Herlikofen. Nach einigen Verzögerungen in der Planung kann der symbolische Spatenstich endlich erfolgen.

Ernteausfälle in Gmünd Keine schöne Nachricht für Gärtner aus Schwäbisch

weiter

Mutmaßlicher Einbrecher in Haft

Polizei Ein geklautes Handy führt die Polizei bei ihren Ermittlungen auf die Spur eines 24-Jährigen aus Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Ein 24-Jähriger aus Schwäbisch Gmünd steht im Verdacht in mehrere Gebäude im Stadtgebiet eingebrochen zu sein. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Tatverdächtige nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen am Mittwochnachmittag einem Haftrichter vorgeführt, der den beantragten Haftbefehl in Vollzug setzte.

Nachdem die Polizei

weiter
Polizeibericht

Aufmerksamer Zeuge

Schwäbisch Gmünd. Eine Autofahrerin beschädigte am Mittwoch kurz vor 18 Uhr mit ihrem Peugeot einen im Freudental abgestellten Alfa, wobei nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand. Ohne sich um den von ihr verursachten Schaden zu kümmern, fuhr die Frau davon. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, konnte der Polizei das

weiter
Polizeibericht

Auto beschädigt und geflohen

Schwäbisch Gmünd. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Mittwoch zwischen 8.30 und 12.30 Uhr verursachte, als er einen im City-Parkhaus abgestellten VW Golf beschädigte. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 398 Leser

Hat er vier Mädchen 20 Mal missbraucht?

Gerichtsverhandlung 39-jähriger Beklagter weist alle Vorwürfe zurück. Noch kein Urteil.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorsitzende Richterin Dorothea Keck und der eine Nebenklägerin vertretende Rechtsanwalt Robin Schmid versuchten am Donnerstag vor dem Amtsgericht Schwäbisch Gmünd vergeblich, den wegen 20 Fällen des einfachen sexuellen Missbrauchs an vier Mädchen unter 14 Jahren angeklagten 39-jährigen Deutschen mit kroatischen Wurzeln davon zu

weiter
  • 5
Polizeibericht

Kettenreaktion nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, erkannte ein 20-Jähriger am Mittwoch gegen 16.20 Uhr zu spät, dass vor ihm fahrende Autos verkehrsbedingt auf der Oberbettringer Straße anhalten mussten. Er fuhr mit seinem Fiat Ducato auf den Ford Fiesta eines 26-Jährigen auf, dessen Fahrzeug gegen den VW Up eines 64-Jährigen geschoben wurde. Bei dem Unfall,

weiter

Literarisches an allen Ecken

Autorenkreis Vielfältiges Angebot in der Gmünder Innenstadt am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd. Ganz im Sinne von Oberbürgermeister Richard Arnold, der sich Musik und Literatur an allen Ecken Schwäbisch Gmünds zur Remstal-Gartenschau wünscht, bietet der Gmünder Autorenkreis am kommenden Sonntag, 12. Mai, von 13.30 bis 16 Uhr, Literarisches entlang des Josefsbaches und in der Ott-Pauser’schen Fabrik.

Zusätzlich startet

weiter
Polizeibericht

Zwei Fußgänger verletzt

Plüderhausen. Ein 14-jähriges Mädchen und ihr 17 Jahre alter Begleiter sind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei berichtet, wollte ein 68-jähriger Mercedes-Fahrer am Mittwoch gegen 13.45 Uhr von der Bahnhofstraße in die Hauptstraße einbiegen – gleichzeitig querten die zwei

weiter
  • 121 Leser

In Hussenhofen ist die Gartenschau am Fluss eröffnet

Remstal-Gartenschau Über 100 Besucher kommen am Donnerstagabend trotz Regens zum Auftakt auf den Dorfplatz in Hussenhofen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Der erste Akt der Eröffnungsfeierlichkeiten der Remstal-Gartenschau ging in Hussenhofen über die Bühne. „Weil ihr fertig seid und wir in Gmünd noch nicht“, erklärt Oberbürgermeister Richard Arnold am Donnerstagabend auf dem Dorfplatz den über 100 Besuchern. Fertig? Beinahe zumindest. Auf dem Spielplatz beim

weiter

Svetlana mischt alles auf

Theater Das Theater Lindenhof überträgt Georg Ringswandls Stubenoper „Der verreckte Hof“ gelungen ins Schwäbische.

Höfesterben“ heißt das Phänomen in den Amtsstuben, das seit Jahrzehnten in dramatischem Ausmaß um sich greift. Ein farbloses Wort.

Georg Ringswandl, der anarchische Liedermacher und Kabarettist aus Bayern, macht daraus eine Stubenoper mit dem Titel „Der verreckte Hof“ – eine drastische Geschichte, derb erzählt und voll prallem

weiter
  • 5
  • 119 Leser

Gartenschau Ostalbvesper in Böbingen

Böbingen. Der Ostalbkreis veranstaltet am Samstag, 11. Mai, das erste Ostalbvesper. Treffpunkt ist um 11.45 Uhr in Böbingen im Park am alten Bahndamm. Von 10 bis 18 Uhr bietet das Landratsamt im Forstwagen Einblicke bei der Landkreisverwaltung an, und um 10.30 Uhr wird die „Kunst am Erlebnisradweg“ mit der Künstlerin Hildegard Diemer eingeweiht.

weiter
  • 138 Leser

Arbeiten im Haus Kielwein schreiten voran

Pflege 14 neue Pflegeplätze entstehen derzeit im Haus Kielwein der Johanniter in der Heubacher Ziegelwiesenstraße. Das bestehende Gebäude wird durch einen Anbau ergänzt. Innen werden derzeit noch die Wände tapeziert und gestrichen sowie die Elektronik verlegt. Im August soll der Bau fertig sein.Foto: me

weiter
  • 425 Leser

Zahl des Tages

40000

Autos fuhren noch vor wenigen Wochen täglich durch Mögglingen. Seit der Freigabe der neuen Ortsumgebung sind es deutlich weniger geworden. Somit bietet sich für die Gemeinde nun die Möglichkeit, das Zentrum zu verschönern. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Jetzt bei offenem Fenster telefonieren“ auf dieser Seite.

weiter
  • 322 Leser

Unfallflucht Die Polizei sucht Zeugen

Böbingen. Die Polizei sucht einen unfallflüchtigen Autofahrer, der zwischen Dienstagabend, 18 Uhr, und Mittwochmittag, 13 Uhr, einen Sachschaden von rund 1500 Euro verursachte, als er einen VW Polo beschädigte, der in diesem Zeitraum in der Adlergasse abgestellt war.

Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 419 Leser

Kommunalwahl Kandidatentreff der Mögglinger

Mögglingen. Die Kandidaten der CDU für den Mögglinger Gemeinderat wollen mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen und bieten deshalb Termine zum „Kandidatentreff“ an. Die nächste Gelegenheit, die Kandidaten kennenzulernen und sich über Themen rund um die Gemeindepolitik auszutauschen, ist an diesem Freitag, 10. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus

weiter
  • 399 Leser

Jetzt bei offenem Fenster telefonieren

Verkehr Nicht nur Bürgermeister Adrian Schlenker schätzt die entspannte Lage in der Mögglinger Ortsmitte seit Öffnung der Umfahrung.

Mögglingen

Die Bundesstraße 29 macht einen weiten Bogen um Mögglingen. Wo noch vor Wochen 40-Tonner wenige Meter vor Hauswänden donnerten, ist beschauliche Ruhe eingekehrt. Die Mögglinger Ortsmitte ist neu erlebbar. „Jetzt kann ich im Rathaus bei geöffnetem Fenster telefonieren“, sagt Bürgermeister Adrian Schlenker. Der Blick aus diesem

weiter
  • 126 Leser

Ex-Model klärt Schüler über Bulimie auf

Essstörung Kera Rachel Deiß hält in Heubach einen Vortrag über ein gesundes Körpergefühl und den Schlankheitswahn.

Heubach. Für Ex-Model Kera Rachel Deiß begannen mit 15 Jahren die Essstörungen, weil eine Modelagentur meinte, sie müsse abnehmen. Unter dem Motto „Hungern war gestern!“ berichtete sie vor rund 70 Schülerinnen der Klassenstufe 7 des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums, der Schiller- und Mörikeschule wie ihr Leben als Bulimiekranke war.

Ganz

weiter

Fotografisches Projekt zur Remstal-Gartenschau am Fünfknopfturm

Blickwinkel Farbfotos in feiner Auflösung geben ab sofort am Fuße des Fünfknopfturms auf einer Länge von rund 20 Metern einen Einblick in die Stadt Schwäbisch Gmünd. Dabei geht es weniger um historische Bauwerke, sondern um kleine Winkel, Teile eines Gmünder Stücks – mit feinem Blick erspürt und in die Kamera gebannt, erklären Fotografin Ingrid

weiter
  • 5

Kurz und bündig

Schule auf der Bühne

Schwäbisch Gmünd. Mit Darbietungen aus dem Unterricht wollen Schüler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd am Samstag, 11. Mai, ab 10 Uhr einen Einblick in ihre Arbeiten vermitteln. Die Veranstaltung findet im Festsaal der Schule, dem Emil-Molt-Saal, statt und bietet die Möglichkeit, einen Einblick in die pädagogische Arbeit

weiter
Kurz und bündig

Benefiz-Rockkonzert

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtkapelle, Stadt-Jugendkapelle und „Matter of Fact“ präsentieren sich mit einem gemeinsamen Rockonzert am Samstag, 11. Mai, um 20 Uhr in der Schwerzerhalle. Unter dem Motto „Brass meets Rock“ vereinigen sich moderne Blasorchester-Sounds mit erdigem Gitarren-Rock. Das Konzert ist in diesem Jahr eine Benefiz-Veranstaltung – der

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Blank Manuskript

Schwäbisch Gmünd. Die Salzburger Art-Rock-Band „Blank Manuskript“ tritt am kommenden Samstag, 11. Mai, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße in Gmünd auf. Der Eintritt beträgt pro Person 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

weiter
  • 134 Leser

Wer entscheidet über wie viel Geld?

Verwaltung Bei der vorgeschlagenen Änderung der Gmünder Hauptsatzung sorgt vor allem die Grüne-Kritik an der Einstufung von Rehnenhof/Wetzgau für Ärger.

Schwäbisch Gmünd

Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats beriet am Mittwochabend über den Vorschlag der Verwaltung, verschiedene Punkte der Hauptsatzung zu ändern. Für Emotionen sorgte allerdings die von der Grünen-Fraktion im Vorfeld geäußerte Kritik, Rehnenhof/Wetzgau nicht wie andere Ortsteile zu behandeln, sondern ihn weiterhin zur Kernstadt

weiter

Blumenhaus Ulrich ist verkauft

Innenstadt Essinger Wohnbau plant an der Ecke Geschosswohnungen. Blumenladen bleibt.

Aalen. Die Essinger Wohnbau hat das Blumenhaus Ulrich gekauft – samt ehemaligem Gärtnereigelände. Sie plant eine dreigeschossige Bebauung für „klassisches Wohnen“. Als Partner mit im Boot ist das DRK, das eine Tagesbetreuung für ältere Menschen einrichten will. Und OB Thilo Rentschler stellte am Donnerstag im Ausschuss für Umwelt

weiter
  • 5
  • 668 Leser

Kurz und bündig

Künstler bietet Führungen an

Schwäbisch Gmünd. In der Spitalmühle gibt’s am Sonntag, 12. Mai, eine Sonderführung durch die Ausstellung „andersartig“ mit dem Künstler Rolf Thuma. Seine Bilder sind ein Spannungsfeld zwischen Systematik und Kreativität. Die Führung findet um 15 Uhr durch den Künstler statt. Der Eintritt ist frei.

Tag weiter
  • 129 Leser

Italiener zu Gast an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule

Schüleraustausch Seit über einem Vierteljahrhundert gibt es an der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd einen jährlichen Schüleraustausch. Diese Woche sind nun Austauschgäste aus Gemona (Italien) in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Sie sind nach Deutschland angereist, um die Gmünder Schüler wiederzusehen, die sie im vergangenen Herbst in deren Heimat

weiter

Neue Schilder gegen Falschfahrer

Ortsumgehung Verkehrsschau soll Gründe für Häufungen der Falschfahrer ermitteln.

Mögglingen. Wermutstropfen bei der Freude über die neue Ortsumfahrung Mögglingen: Innerhalb weniger Tage notiert die Polizei dort vier Falschfahrer. Die bisherige Bilanz: ein kleinerer Unfall und mehrere Fahrer, die auf der vierspurigen Straße wendeten.

Mehrfach war das an der Einfahrt Mögglingen-Ost in die neue B29 der Fall. Dort glaubten Autofahrer,

weiter
  • 5
  • 355 Leser

Autos fürs Gartenschau-Team

Sponsoring Jürgen Eberle, Geschäftsführer der WWG-Autowelt, und Verkaufsleiter Frank Tietze übergaben zwei Audi an das Gmünder Remstal-Gartenschauteam. Von links: Frank Tietze, Gartenschau-Projektleiterin Karoline Hirner, Jürgen Eberle, Oberbürgermeister Richard Arnold und Veranstaltungsleiter Hans-Peter Spitznagel. Foto: Stadtverwaltung

weiter
  • 1
  • 340 Leser

Maiwanderung des Straßdorfer Albvereins

Albverein Zur 44 Kilometer langen „Weitwanderung“ hatte der Straßdorfer Albverein eingeladen – und so liefen 34 Wanderer die 1400 Höhenmeter auf idyllischen Naturpfaden und Schotterwegen. Bei sonnigem Wanderwetter ging es von Donzdorf aus auf den Schwäbischen-Albvereins-Hauptwanderweg und Richtung Norden über den Messelberg, Weißenstein

weiter

Schluchtenwanderung im Regen

Albverein Bei leichtem Regen wanderte die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins über die Zipfelbachschlucht von Hepsisau aus zum Breitenstein, dem Schopflocher Moor und Randecker Maar. Nach 14 Kilometern und 600 Höhenmetern erreichten alle wieder den Ausgangspunkt.Foto: privat

weiter
  • 277 Leser

Gewinner des Schülerwettbewerbs ausgezeichnet

Bildung „Weggehen - Ankommen - Zurückkehren. Baden-Württemberg und das östliche Europa“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Schülerwettbewerb des Innen- und Kultusministeriums und des Hauses der Heimat. Die Klasse des Büromanagements der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd gewann diesen mit der Wettbewerbsform „Suchen

weiter

Jungfachkräfte erhalten ihre Zeugnisse und starten bei Bosch

Ausbildung Die Robert Bosch GmbH durfte 17 frischgebackene Facharbeiter in ihren Reihen begrüßen. Zwölf von ihnen haben ihre Ausbildung als Industriemechaniker abgeschlossen, fünf dürfen sich von jetzt an Industriekauffrau oder –mann nennen. Die Ausbilder, die den jungen Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben mit Rat und Tat zur Seite standen,

weiter

Exkursion des Chemiekurses ins Sika-Werk

Scheffold-Gymnasium Der vierstündige Chemiekurs der elften Klasse besuchte kürzlich das Unternehmen Sika Deutschland GmbH in Stuttgart-Kornwestheim, welches im Bereich der Spezialitätenchemie tätig ist. Die Werksführung in der Forschungs- und Produktionsabteilung, geleitet von Mitarbeitern, ermöglichte der Schülerschaft interessante Einblicke in die

weiter

Tipps der Redaktion

Veranstaltungen Redakteure empfehlen Lesern ihre Gartenschau-Favoriten.

Das Projekt ist einzigartig: Die Remstal-Gartenschau mit mehr als 10 000 Veranstaltungen in 16 Städten und Gemeinden, die an der Rems liegen, startet an diesem Freitag. Ein faszinierend-reiches Angebot, aus dem auszuwählen nicht einfach ist. Die Zeitungen des Zeitungsverlags Waiblingen und die Gmünder Tagespost und Schwäbische Post der SDZ Druck und

weiter

Kandidaten diskutieren über die Zukunft Europas

Politik Studierende der Pädagogischen Hochschule organisieren eine inhaltsreiche Podiumsdiskussion.

Schwäbisch Gmünd. Wer bis dato noch keine Wahlentscheidung für den 26. Mai getroffen hatte, konnte sich am Mittwoch in der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd eine Meinung bilden. Die studentische Abteilungsvertretung Politikwissenschaft hatte zur Podiumsdiskussion geladen – und zwar fünf Kandidaten für die anstehende Wahl des Europäischen

weiter
  • 172 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Danica und Nikica Bandalo zur Goldenen Hochzeit

Elisabeth Brand, Rehnenhof, zum 85. Geburtstag

Frida Rumler, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Böbingen

Erika Juraschek zum 80. Geburtstag

Heubach

Kazim Bozkurt zum 80. Geburtstag

Göggingen

Erich Kießling zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Irina Plebuch zum 80. Geburtstag

weiter
  • 122 Leser

Zuschuss für neue Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt wird voraussichtlich die Einrichtung einer neuen Hofgruppe im Waldorfkindergarten in Bettringen mit bis zu 205 800 Euro bezuschussen. Der Verwaltungsausschuss verwies den Antrag ohne Diskussion an den Gemeinderat zur Entscheidung. sollte der Bund das Vorhaben auch bezuschussen, reduziert sich der maximale städtische Zuschuss

weiter
  • 1
Tagestipp

Öffentliche Führung mit Rolf Thuma

Am Sonntag, 12. Mai, findet in der Spitalmühle eine Sonderführung durch die Ausstellung „andersartig“ von Rolf Thuma statt. Besucher erwartet ein Spiel mit der Kraft der Farbe, ein Spiel von Quadrat, Linie und Fläche. Die Bilder sind ein Spannungsfeld zwischen Systematik und Kreativität. Bildtitel wie „Die Abstraktion simuliert fragmentarisch

weiter

Das kostet der Eintritt

Schwäbisch Gmünd. Das Tagesticket kostet für Erwachsene: 8 Euro, ermäßigt 6,50 Euro, Gruppen ab 20 Personen 6,50 Euro pro Person. Die Dauerkarte RemstalCard kostet 45 Euro. Damit haben Besucher während der ganzen Gartenschau unbegrenzten Eintritt in die Erlebniswelten in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf.

weiter
  • 349 Leser

164 Tage Feierlaune im Remstal

Gartenschau An diesem Freitag ist offizieller Start. Am Wochenende feiern weitere Kommunen zwischen Essingen und Remseck. Tausende Veranstaltungen bis 20. Oktober.

Schwäbisch Gmünd

Es sind 80 Kilometer, 16 Städte und Gemeinden, 164 Tage. Das ist die Remstal-Gartenschau, die an diesem Freitag mit einem interkommunalen Fest in Schorndorf beginnt. Am Samstag feiern Essingen, Mögglingen, Lorch und weitere Gemeinden bis Remseck die Eröffnung, Böbingen folgt am Sonntag. Dann ist es auch Zeit für den Start in Schwäbisch

weiter

Garten Tipps

Stangenbohnen: Bei der Aussaat gilt die Devise: Weniger ist mehr! Legen Sie maximal sechs Samen pro Stange, da die üppige Laubentwicklung sonst die Blütenbildung hemmt. Dichtes Laub erhöht zudem die Krankheitsanfälligkeit der Pflanzen.

Spitzkraut: Diese Maitage können Sie noch nutzen, um echt schwäbisches Spitzkraut auszusäen. Das „Filderkraut“

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hermann Wanner aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: s‘Häs feiselt a weng. Die Klamotten

weiter

Die Beeren sind los

Saisonstart Für Erdbeerliebhaber kann die Saison nie lang genug sein. Gut, dass uns in Läden und auf Wochenmärkten jetzt schon erdbeerrote Früchte aus geschütztem Anbau entgegenleuchten. Nun werden hoffentlich auch die Freiland-Früchte nicht mehr lange auf sich warten lassen. cow/ Foto: pixabay

weiter
  • 268 Leser
Schatzsuche

Nicht nur einen Sommer lang

Kuno Staudenmaier über die Wirkung der Remstal-Gartenschau

Die Remstal-Gartenschau dauert 164 Tage. Der Spaß dauert viel länger. Die Vorfreude zählt dazu. Die gibt es nicht nur bei den Machern der Gartenschau, bei den Besuchern, sondern vor allem bei den ehrenamtlichen Helfern. Viele von ihnen waren schon vor fünf Jahren bei der Landesgartenschau aktiv, haben diese Erlebnisse bis heute präsent. Dass die Remstal-Gartenschau

weiter

Wie Gmünd wo wachsen soll

Bauen Stadträte diskutieren im Verwaltungsausschuss über neue Wohnbaugebiete, über die Vergabe von Gewerbeflächen und über Klimaschutz.

Schwäbisch Gmünd

Wann entsteht in den kommenden Jahren welches Wohnbaugebiet und welches Gewerbegebiet in Schwäbisch Gmünd und seinen Teilorten? Einen Zeitplan dazu hat die CDU-Fraktion von der Stadtverwaltung gefordert – und in der Sitzung des Verwaltungsausschusses erhalten, als es um die Anträge der Fraktionen zum Haushalt 2019 ging, die sich

weiter

Förderung der Gesundheit hat Erfolg

Tagung Südwestmetall und Hochschule Aalen haben Betriebliches Gesundheitsmanagement erörtert.

Aalen. Bereits zum achten Mal haben der Arbeitgeberverband Südwestmetall und die Hochschule Aalen eine Fachtagung für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ausgerichtet. Mehr als 200 Vertreter aus Wissenschaft, Betrieben, Verbänden, Ministerien und Behörden befassten sich in der Hochschule Aalen mit BGM-Fragen.

Das übergeordnete Thema der Tagung

weiter
  • 278 Leser

Kongress zur digitalen Logistik

Vorträge In der Dualen Hochschule in Heidenheim sprechen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zum Thema.

Heidenheim. Der Logistikkongress am 24. Mai ab 13 Uhr in der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Heidenheim steht unter demMotto „Logistik gestaltet Zukunft: Digitalisierung – gelebte Realität“.

Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Professor für Logistikmanagement und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Supply Chain Management

weiter
  • 360 Leser
Tagestipp

Maimärktle in Aalen

Auf dem Aalener Maimärktle bieten zahlreiche Aussteller besondere Angebote auf dem Spritzenhausplatz an. Ob Muttertagsgeschenk oder Schönes für Heim und Garten – auf dem Maimärktle ist einiges zu finden. Auch eine Vielfalt handgefertigter Unikate gibt’s zu kaufen, zum Beispiel Modeschmuck-Accessoires aus ehemaligen Nespressokapseln.

Freitag,

weiter

Chorgesang JKO-Projekt startet

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg (JKO) startet in das Sommerprojekt und fährt nach Antibes. Mit im Gepäck: die Konzertreihe „Licht den Bilden“. Los geht es mit dem Probenwochenende vom 12. bis 14. Juli auf Schloss Kapfenburg. Junge Sänger und Sängerinnen, Musiker und Musikerinnen sind herzlich willkommen! Die Anmeldung ist über die Homepage

weiter
  • 345 Leser

Kleinkunsttreff Aalener Abo kann gebucht werden

Ab sofort können Abonnements für die neue Spielzeit des Kleinkunst-Treffs Aalen in der Tourist-Information Aalen, Reichsstädter Straße 1, gezeichnet werden. Informationen gibt es unter Tel: (07361) 52-2359 oder unter www.aalen.de. Neben der Preisersparnis von 25 Prozent können Abonnenten für alle Vorstellungen ihren Sitzplatz in der Stadthalle. Das

weiter
  • 377 Leser

Ausstellung im Garten Meyer-Schönbohm

Keramikkunst Das Keramikatelier Meyer-Schönbohm in Aalen-Reichenbach zeigt von Samstag, 11. Mai, bis Sonntag, 19. Mai, Steinzeug, Objekte, Wasserspiele und andere Dinge. Geöffnet ist die Ausstellung Dienstag bis Samstag von 14 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Archivfoto: BW

weiter
  • 487 Leser

Gesichter und Tanz aus Sicht der Kunst

Kunst Die VR-Bank Ostalb und die Stadt Aalen laden zur Preisverleihung ins Rathaus.

Zerknautschte, grobflächige Gesichter hier– spielerischer Umgang mit dem Thema Tanz da: So unterschiedlich die Arbeiten auch sind, die die Jury des VR-Bank-Ostalb-Kunstpreises in diesem Jahr auszeichnet – im Mittelpunkt steht beides Mal der Mensch. Am Sonntag, 12. Mai, wird mit der Preisverleihung des 15. Kunstpreises der VR-Bank-Ostalb

weiter
  • 5
  • 160 Leser

Philipp Weber beim Stiftsbund

„Durst-Warten auf Merlot!“ mit dem Kabarettisten Philipp Weber heißt es am Montag, 17. Mai, 20.30 Uhr, im Atelier Kurz in Ellwangen beim Stiftsbund. Weber meint: vernünftiges Trinken will gelernt sein. Denn es sei ein Skandal, was dem Menschen im Lande des Reinheitsgebotes als trinkbar vorgesetzt wird. Beispiel Red Bull. Das Zeug schmeckt

weiter

Unfall bei Oberkochen - eine Person verletzt

Aktualisierung: 16.000 Euro Sachschaden bei Kollision

Oberkochen. Auf der Brücke über die B 19 bei der Anschlussstelle Oberkochen Nord hat sich am Donnerstag, gegen 15.15 Uhr, ein Unfall ereignet. Laut Polizei fuhrt ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer   am   bei der Anschlussstelle von der B 19 ab und beabsichtigte die Aalener Straße zu queren. Dabei missachtete er die Vorfahrt

weiter
  • 5
  • 2218 Leser

Fiese Masche: Seniorin bestohlen

Wie die Täterin durch einen Trick Bargeld ergaunerte

Winnenden. Durch eine besonders fiese Masche ist eine Rentnerin Opfer von Trickdieben geworden: Eine 82 Jahre alte Frau hob am Donnerstagvormittag, gegen 9.30 Uhr, in einer Bankfiliale in der Hauptstraße Bargeld ab. Sie stieg anschließend in ihr Auto und stellte ihre Tasche samt Geldbeutel im Fußraum hinter dem Fahrersitz ab. Kurz

weiter
  • 5
  • 1720 Leser

Den Master in Aalen machen

Mastermesse an der Hochschule zeigt den Studierenden die Vielfalt der Stu­diengänge auf.

Aalen. Viele Studierende und Absolventen stellen sich die Frage, wie es nach dem Bachelor-Studium weitergehen kann. Weiter studieren für den Master? Oder doch den Berufseinstieg wagen? Die Mastermesse an der Hochschule Aalen am Mittwochnachmittag versorgte all diejenigen mit Informationen, die sich für ein weiterführendes Studium interessieren.

weiter

Land gibt 750 000 Euro

Förderung Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Erweiterung der Schwäbisch Gmünder Wissenswerkstatt Eule um eine Kreativwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd

Mit einer Summe von rund 750 000 Euro unterstützt das Wirtschaftsministerium die Errichtung einer Kreativwerkstatt für digital unterstütztes Leben im Alter in Schwäbisch Gmünd („Creative Hall Assisted Living“). Sie soll Raum zur Entwicklung und Erprobung innovativer Ideen für digitale Produkte und Services im Bereich Gesundheit

weiter
  • 349 Leser

So gedeihen uralte Olivenbäume

Botanik Sie sind weit über 500 Jahre alt, stammen aus Andalusien und stehen nun auf einer Dachterrasse in der Gmünder Imhofstraße, wo sie das Interesse von Passanten auf sich ziehen: zwei Olivenbäume.

Schwäbisch Gmünd

In den Urlaub muss Beatrix Welz eigentlich nicht mehr fahren. Eine mediterrane Oase kann die Gmünderin auf ihrer nach Süden ausgerichteten Dachterrasse in der Imhofstraße 2 genießen. Lavendel, Feigen- und Zitronenbäume gedeihen dort prächtig. Die Blicke ziehen jedoch die zwei Olivenbäume mit ihren knorrigen Stämmen auf sich. Von oben

weiter

Was zählt, ist eine gute Performance

Poetry Slam Die Gäste des „Gipfeltreffens“ im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten hatten jede Menge Spaß.

Um einen Wettbewerb von fünf international bekannten Künstlern und Künstlerinnen des deutschen Sprachraums ging es beim „Gipfeltreffen der Wortkünstler*innen“ im Stadtgarten. Darum, die besten vorgetragenen Texte durch Akklamation der Besucher – es waren vorwiegend Besucherinnen – zu bestimmen. Angetreten waren Lisa Christ, Phillip

weiter
Neu im Kino

Verdorbene „Glam Girls“

Schmuck, Geld und verrückte Betrugsmaschen: In der Komödie „Glam Girls – Hinreissend verdorben“ nehmen Anne Hathaway und Rebel Wilson als Trickbetrügerinnen Millionären ihr Geld ab. Dabei überzeugt die Neuverfilmung des 80er-Jahre-Films „Zwei hinreißend verdorbene Schurken“ mit Steve Martin und Michael Caine nur teilweise.

weiter
  • 164 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Die erste Mai-Dekade ist vorbei und diese war auf der Ostalb viel zu kalt. Bislang liegt der Monat fast fünf Grad unter dem langjährigen Mittel. Dabei gab es noch keinen Tag, an dem die 20-Grad-Marke geknackt wurde. Und auch in den nächsten Tagen ist strahlender Sonnenschein, inklusive sommerlicher Temperaturen bei uns nicht in Sicht.

An diesem Freitag

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Update: Spraitbach ist eine Runde weiter. Jetzt gilt’s

Event Die Vorbereitungen für die Battle am Freitag laufen. Ab 6 Uhr läuft ein Quizduell im Studio und auch vor Ort gibt es Aufgaben. Einladung zum Frühlingsfest ist schon sicher. Von Anke Schwörer-Haag

SpraitbachDas Voting ist vorbei. Insgesamt 90 000 Unterstützer waren aktiv. Spraitbach hat’s geschafft! Jetzt gibt es nur noch eine Hürde auf dem Weg zum großen Antenne-1-Geburtstagsfestival. Empfingen, eine 4200 Einwohner große Gemeinde im Landkreis Freudenstadt, und Spraitbach battlen sich in der Morgenshow darum, wer Austragungsort

weiter
  • 193 Leser

Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Die Identität des Mannes ist noch nicht geklärt.

Korb. Bei Korb ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 8.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer tödlich verletzt wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern derzeit noch an. Hierzu bittet die Polizei auch dringend um Zeugenhinweise. Eine 32-jährige Fahrerin eines Mini Coopers fuhr laut Polizei den ersten Erkenntnissen

weiter
  • 5
  • 2398 Leser

Einbruch und Diebstahl in Gmünd - Tatverdächtiger in Haft

Ein Durchsuchungsbeschluss lag gegen den 24-Jährigen vor.

Schwäbisch Gmünd. Nachdem bereits am Mittwochmorgen, 8. Mai, über eine eingeworfene Fensterscheibe auf dem Zapp-Areal berichtet wurde, wurden am Mittwochvormittag weitere kaputte Scheiben im Stadtgebiet bekannt. Dabei handelt es sich laut Polizei um Einbrüche bzw. Einbruchsversuche. Betroffen seien sechs Gebäude am Münsterplatz,

weiter
  • 5
  • 1826 Leser

Wie Stumpfes über Heimat plaudern

Kamingespräch Manne, Benny, Flex und Selle sind exklusiv für SchwäPo-Abonnenten zu Besuch im Gutenberg-Kasino. Die schwäbische Band über Freundschaft, Fußball und den Dialekt.

Aalen

Sie stehen für die Region und schwäbische Mundart wie kaum eine andere Band auf der Ostalb: Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle. Am Mittwochabend haben sie sich ins Gutenberg-Kasino zum launigen Gespräch am Kamin mit SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl gesellt. Heimatgefühle, Biergenuss, der VfR Aalen, das Songschreiben und natürlich darf die

weiter

Betrunkener in Gewahrsam genommen

Der Mann hatte ein Teppichmesser dabei

Gaildorf. Gegen 22.30 Uhr meldete ein Anrufer der Polizei, dass sein Arbeitskollege etwas zu viel Alkohol getrunken hätte und nun randalieren würde. Beim Eintreffen der Beamten schien sich die Situation etwas beruhigt zu haben und der Mann machte laut Polizei den Eindruck sich schlafen legen zu wollen. Der Sinneswandel hielt nicht lange

weiter
  • 2
  • 1054 Leser

Wie ein Eichhörnchen: Mann klaut 95 Packungen Nüsse

Er rannte davon und ließ den Trolli mit der Ware stehen

Bopfingen. Am Mittwoch kurz vor 17.30 Uhr beobachtete die Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters in der Neuen Nördlinger Straße einen Mann beim Diebstahl von rund 95 Packungen Nüssen. Laut Polizei verstaute er die Päckchen in seinem mitgebrachten Trolli. Als er von der Marktleiterin angesprochen wurde, begab er sich zunächst

weiter
  • 3
  • 3211 Leser

Kettenreaktion beim Auffahrunfall

Ein Schaden von rund 10.000 Euro ist entstanden.

Schwäbisch Gmünd. Zu spät erkannte ein 20-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr, dass vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt auf der Oberbettringer Straße anhalten mussten. Laut Polizei fuhr er mit seinem Fiat Ducato auf den Ford Fiesta eines 26-Jährigen auf, dessen Fahrzeug im weiteren Verlauf gegen den Pkw

weiter
  • 3
  • 1346 Leser

Mit Feuerlöscher gesprüht

Die Polizei hat die Jugendlichen erwischt.

Aalen. Kurz nach 4.30 Uhr am Donnerstagmorgen wurde dem Polizeirevier Aalen mitgeteilt, dass sich im Gleisbereich des Bahnhofs Aalen drei Männer aufhalten, die dort den Inhalt eines Feuerlöschers versprühten. Im Bahnhof konnten die drei Personen im Alter von 15, 18 und 20 Jahren angetroffen werden. Alle drei standen laut Polizei

weiter
  • 5
  • 1636 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.25 Uhr: Gefahr auf der B29 Aalen Richtung Stuttgart, zwischen Weinstadf-Endersbach und der Überleitung B29/B14 steht ein defekter Pkw.

8.25 Uhr: Der Vermisste 65-jährige Richard Ulbrich aus Steinweiler bei Nattheim wurde gestern abend um 20.15 Uhr in Gerstetten-Dettingen gefunden. Laut Polizei hat ihn eine Zeugin angetroffen. Er kam in ein

weiter
  • 3
  • 1798 Leser

Bananen statt Handy geliefert

Ein Verwandter öffnete das Paket und fand acht Bananen.

Alfdorf. Schlechte Nachtrichten für einen 33-jährigen Handykäufer aus Alfdorf: Der Mann erwarb über eine Internetplattform ein Handy. Da er sich laut Polizei derzeit im Urlaub befindet, ließ er das Paket am Dienstag von einem Angehörigen öffnen. Anstatt eines neuen Handys befanden sich im Paket allerdings acht

weiter
  • 5
  • 2478 Leser

Vermisste 84-jährige Frau gefunden

Ihr geht es den Umständen entsprechend gut. Sie wird vorsorglich im Krankenhaus versorgt.

Buttenwiesen. Eine, seit Mittwoch, 8. Mai, Vermisste 84-jährige Frau aus Buttenwiesen im Landkreis Dillingen, wurde am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr gefunden, meldet die Polizei. Ein Mann der Freiwilligen Feuerwehr Oberthürheim, der in Pfaffenhofen an der Zusam auf dem Almweg Höhe Almhof privat unterwegs war, fiel die Frau auf

weiter
  • 5
  • 1461 Leser

Im Wettstreit braucht es jetzt Hörerhilfe von Frühaufstehern

Event Spraitbacher dürften die letzte Runde erreichen – Voting endet – Entscheidung fällt in einem Bürgermeisterduell am frühen Freitagmorgen.

Spraitbach

Es müsste durchlangen“, sagt Bürgermeister Johannes Schurr am Mittwochabend zuversichtlich. Will heißen: Spraitbach ist eine Runde weiter im Wettstreit um den Austragungsort fürs „Hit-Radio Antenne-1-Geburtstagsfest“ im September. Die Ostalbgemeinde liefert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Empfingen, einer rund 4200 Einwohner

weiter
  • 181 Leser

Ein ungemütlicher Donnerstag mit Regen und Wind

Die Spitzenwerte: 9 bis 14 Grad.

Der Donnerstag wird ein ungemütlicher Tag. Es sind teils kräftige Schauer unterwegs, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Ab und zu wird sich aber auch mal die Sonn zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 9 bis 14 Grad. 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 Grad werden es in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in

weiter

Regionalsport (32)

„Laufen mit Köpfchen“ ausprobieren

Leichtathletik Der TGV Horn veranstaltet zum Weltorientierungstag am 18. Mai einen Postennetz- Orientierungslauf.

Als „Laufen mit Köpfchen“ kann man den Orientierungslauf (OL) bezeichnen. Der internationale Orientierungslaufverband ruft alle OL-Vereine weltweit auf, im Mai eine einfache OL-Veranstaltung anzubieten, um den Sport bekannter zu machen. 2017 nahmen in über 70 Ländern annähernd 300 000 Sportler teil – zu Fuß, mit dem Rad oder dem Kanu.

weiter

Fast 10 000 Kilometer Flugstrecke an zwei Tagen

Segelfliegen Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd absolviert ein Streckenfluglager auf dem Hornberg.

Unter Leitung ihres Segelflugreferenten Lars Linkner war bei der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd ein einwöchiges Streckenflug-Ausbildungslager angesetzt. Weil das Wetter fürs Segelfliegen größtenteils eher durchwachsen war, war an vielen Tagen nicht einmal an Starten zu denken. Dennoch legten die Piloten insgesamt fast 10 000 Kilometer in der Luft zurück

weiter

Fladenlauf jetzt auch für Biker

Leichtathletik/Mountainbike Läufer und Radfahrer gehen am Samstag, 1. Juni, in Bargau auf die 10,2 Kilometer lange Strecke.

Seit acht Jahren wird in Bargau der Fladenlauf ausgetragen. Um das sportliche Ereignis rund um das Fladenfest des TV Bargau weiter zu etablieren, haben sich die Organisatoren vom Lauftreff Bargau für die neunte Auflage, am Samstag, 1. Juni, etwas Neues ausgedacht. Erstmalig wird auf der Fladenlaufstrecke eine MTB-Hobbyrunde angeboten.

Seit April 2018

weiter

Schmidt wird Zweite

Golf Vizetitel für Patricia Isabel Schmidt vom GC Hetzenhof.

Beim GC Steißlingen wurde die erste Rangliste der AK 16/18 und die baden-württembergischen Einzelmeisterschaften der AK offen Damen gespielt. 48 Teilnehmerinnen starteten über 36 Löcher im Zählspiel. Für den Golf Club Hetzenhof waren Patricia Isabel Schmidt und Sabrina Schmidt dabei. Beide Hetzenhof-Spielerinnen zeigten gutes Golf. Bei den Damen wurde

weiter

Spitzenspiel mit seltsamen Vorzeichen

Hockey, 2. Verbandsliga Tabellenführer Normannia Gmünd erwartet den engsten Verfolger HC Ludwigsburg III.

Zum Spitzenspiel in der 2. Verbandsliga treten am Samstag um 16 Uhr im Schwerzer die Normannia und der HC Ludwigsburg III gegeneinander an. Der aktuelle Gmünder Vorsprung von fünf Punkten an der Tabellenspitze wird wohl auf zwei Punkte schmelzen, da der HCL noch ein Nachholspiel offen hat.

Bei den Normannen kommt aber keine Panik auf, da der Aufstieg

weiter

SVH kehrt als Meister zurück

Tischtennis Die Herrenmannschaft des SV Hussenhofen hat in der Kreisklasse D Ost den Meistertitel eingefahren. Damit kehrt die Mannschaft nach dem Abstieg der Vorsaison mit dem sofortigen Wiederaufstieg in die alte Spielklasse zurück. Foto: privat

weiter
  • 167 Leser

Damen I der VSG steigen auf

Volleyball Die Erste Damenmannschaft der Volleyballspielgemeinschaft (VSG) Hussenhofen/Bettringen/Straßdorf hat sich bereits drei Spieltage vor Saisonende den Meistertitel der B-Klasse 4 Ost gesichert. Damit steigt die Mannschaft in die nächsthöhere Spielklasse auf. Foto: privat

weiter

Bronze für TVWler

Karate David Niersberger sichert sich Rang drei bei der Deutschen Meisterschaft.

David Niersberger erkämpfte sich bei den deutschen Karate-Meisterschaften in seiner Altersklasse die Bronze-Medaille im Jiyu-Ippon-Kumite (halbfreier Kampf). Bochum war in diesem Jahr Austragungsort der Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes (DJKB).

Über 500 Karatekas aus 90 Städten, darunter die gesamte Nationalmannschaft, waren nach Nordrhein-Westfalen

weiter

Mountainbiketag in Böbingen

Radsport, Mountainbike Jedermannrennen und zweiter Lauf zum Alb-Gold-Juniorscup steigen am Samstag beim TSV Böbingen. Es wird ein langer Wettkampftag.

Das Mountainbike-Hobbyrennen für Jedermann, der sogenannte icotek MTB-Cup, steigt am Samstag beim TSV Böbingen. Zum neunten Mal wird um 17 Uhr das wiederum gut besetzte Zwei-Stunden-Rennen gestartet. Zuvor stehen ab 10 Uhr die Starts zum zweiten Lauf des Alb-Gold-Juniorscup an.

Die Strecke verläuft am Hagenäcker über rasante Trails, steile Anstiege

weiter

Fantribüne beim VfR vor Rückbau

Im letzten Gemeinderat hat die Stadt Aalen über einen möglichen Rückbau der Fantribüne im Ostalb Arena diskutiert. Diese soll beim feststehenden Abstieg reduziert werden. VfR-Trainer Rico Schmitt ist dort geteilter Meinung. „Es sieht sehr schön aus, wenn die Tribüne voll besetzt. Wenn sie aber nicht voll besetzt ist und rechts, links und in der

weiter
  • 180 Leser

Es wird rockig in Abtsgmünd

Tanzen RRC Neuler-Schwenningen richtet Großen Preis von Deutschland im Rock´n´Roll Tanzen aus. Zwei Paare wollen sich für die deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Es ist eine Premiere für den RRC Neuler-Schwenningen. Noch nie haben sie den Großen Preis von Deutschland im Rock´n´Roll Tanzen ausgerichtet. Insgesamt werden 96 Paare bei der Premiere wird am Samstag um 9 Uhr in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole an den Start gehen. „Wir freuen uns auf das Event“, sagt Ilona Kling, Abteilungsleiterin Pep

weiter

Tauziehfest mit Hobby- und Landesligaturnier bei den TZF Pfahlbronn

Tauziehen Das große Zeltfest der Tauziehfreunde (TZF) Pfahlbronn steigt beim Sportgelände in Pfahlbronn von Freitag bis Sonntag: Am Samstagnachmittag bildet ein Hobby-Tauziehturnier einen Höhepunkt für alle, die sich am Tau versuchen wollen. Turnierbeginn ist um 15 Uhr. Weitere Infos und die Anmeldung zum Hobbyturnier gibt es unter www.tzf-pfahlbronn.de

weiter

FCB: Nicht als Letzter absteigen

Fußball, Landesliga Schlusslicht Bargau tritt am Samstag, 16.30 Uhr mit einem letzten Ziel beim Tabellenzwölften TSV Neu-Ulm an.

Weiterhin ist Fußball-Landesligist Germania Bargau dabei, sich ordentlich aus der Liga zu verabschieden. Nachdem dies gegen den FV Sontheim durchaus teilweise gelungen ist (3:3 nach 1:3 in Unterzahl), soll an diesem Samstag (16.30 Uhr) die nächste ordentliche Vorstellung beim TSV Neu-Ulm folgen. Der TSV war lange Zeit ein direkter Konkurrent der Bargauer

weiter

Patzen verboten

Fußball, Kreisliga A Heubach schaut auf Rang eins und spürt den Atem des Dritten.

Vier Begegnungen stehen in der A I noch an, drei Punkte Rückstand haben die Heubacher nach dem Unentschieden der Vorwoche auf den TSV Großdeinbach. Gegen Bargau II ist der Zweite natürlich klarer Favorit, muss aber dennoch aufpassen. Denn: Wenn der Erste noch einmal den Vorsprung vergrößert, ist der Zug zum Titel wohl endgültig abgefahren, während gleichzeitig

weiter

TSB nimmt die erste Hürde

Handball Sowohl die Gmünder B- als auch die A-Junioren stehen in der HVW-Qualifikationsrunde nach Platz zwei auf Bezirksebene.

Die A-Junioren und die B-Junioren der „Junior Jets“ des TSB Gmünd haben die erste Hürde auf dem Weg in die Württembergliga genommen.

Mit einigen Fragezeichen nach einer kurzen Vorbereitungsphase war die neu aufgestellte A-Jugend des TSB Gmünd um Trainer Aaron Fröhlich zur ersten Bezirks-Qualifikation nach Königsbronn aufgebrochen. 26:11

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: TSG Nattheim – Schnaitheim SV Waldhausen – Milan HDH TV Neuler – SV Lauchheim Unterkochen – TV Heuchlingen Gerstetten – Kirchh./Trochtelf. SV Wört – SG Bettringen SV Neresheim – SF Lorch Ellwangen – Hofherrnweiler II

weiter
  • 217 Leser

Knifflig für Lindach

Fußball, Kreisliga B I TVL schielt noch auf den Titel – doch es wird schwierig.

Als Zweiter hat der TV Lindach drei Zähler Rückstand auf Rang eins, wo der FC Spraitbach thront. Der FC erwartet Schlusslicht Hintersteinenberg – ein Dreier ist geradezu Pflicht. Die Lindacher hingegen spielen beim Siebten Rechberg. Auch der TSGV ist schlagbar, doch auswärts ist das keine einfache Aufgabe. Der Sechste Pfahlbronn spielt gegen den

weiter
Sportmosaik

Kommt bald das E-Bike-Rennen?

Bernd Müller über Knochenbruch-Erinnerungen und Umsatz-Doping

Klaus Maier, inzwischen Präsident des Württembergischen Radsportverbands, schaut sich jedes Jahr gern an, wie gut sich das entwickelt hat, was in seiner Amtszeit als Heubachs Bürgermeister begonnen hat: das „Bike the Rock“. Dass in Heubach die Stadt mit ihrer Organisations-Power und lokale Bike-Aktivisten mit ihrem Fachwissen von Anfang

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 15 Uhr: TSV Heubach – FC Bargau II Stern Mögglingen – Durlangen TSV Böbingen – VfL Iggingen TV Herlikofen – Großdeinbach TSV Mutlangen – Schechingen TSV Essingen II – Bettringen II TSB Gmünd Waldstetten II Straßdorf Hohenst./Untergr.

weiter
  • 134 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: TV Herlikofen II – FC Alfdorf TV Straßdorf II – SF Lorch II Sonntag, 15 Uhr: Ermis Gmünd – FC Durlangen II TSGV Rechberg – TV Lindach Spraitbach – Hintersteinenberg TV Weiler – Türkgücü Gmünd Sonntag, 17 Uhr: Pfahlbronn – TSV Waldhausen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Mögglingen II – TSV Leinzell TSV Böbingen II – Iggingen II Sonntag, 15 Uhr: Bartholomä – Heuchlingen II Frickenhofen – Schechingen II TSV Ruppertshofen – Lautern SV Hussenhofen – Göggingen 1. FC Eschach – TSF Gschwend

weiter
  • 190 Leser

Noch mal ein Spitzenteam in Gmünd

Fußball, Oberliga Im zweitletzten Heimspiel der Saison hat der FC Normannia Gmünd den Tabellendritten FSV Bissingen zu Gast – der zuletzt einen Rückschlag im Titelrennen hinnehmen musste.

Man kann das nächste Spiel des FC Normannia auch so sehen: Es könnte für einige Zeit die letzte Gelegenheit sein, einer Oberliga-Spitzenmannschaft im Schwerzer beim Fußballspielen zuzusehen. Im zweitletzten Heimspiel der Saison ist in Gmünd der Tabellendritte FSV Bissingen zu Gast (Samstag, 14 Uhr).

Diese Perspektive soll nicht heißen, dass der momentane

weiter

Zahl des Tages

8

Spieler fehlen dem VfR Aalen beim vorerst letzten Auswärtsspiel in der dritten Liga. Marvin Büyüksakarya fehlt aufgrund einer gelb-roten Karte. Zudem fehlen Stephan Andrist, Patrick Schorr, Lukas Lämmel, Mart Ristel, Yannis Letard und Matthias Morrys verletzt und bei Sascha Traut steht ein dickes Fragezeichen hinter dem Einsatz. Das macht die Aufgabe

weiter
  • 690 Leser

Macht einer Fehler?

Fußball, Kreisliga B II Beide Topteams haben schwierige Aufgaben.

Hussenhofen hat 63, Lautern 62 Punkte: In der B II spitzt sich das Rennen um den Titel mehr und mehr zu. Und nun? Am Wochenende könnte eine Entscheidung fallen. Weil nun beide Teams auf Gegner treffen, die potenzielle Stolpersteine sein könnten. Der SV Hussenhofen empfängt den Vierten, den SV Göggingen, der längst nicht mehr aufsteigen kann, aber nicht

weiter

Spitze erobert, Spitze verteidigen

Fußball, Bezirksliga Bettringen will Platz eins nicht mehr hergeben – Lorch hofft, Heuchlingen braucht Siege.

Kaum hatte der SV Neresheim die Tabellenführung zurückerobert, ist er sie nur eine Woche später wieder los. Grund dafür sind die Punktverluste beim 2:2 in Hofherrnweiler, während der schärfste Verfolger SG Bettringen den VfL Gerstetten mit 8:2 zerlegte und damit wieder am SVN vorbeizog. Ein Punkt beträgt der SGB-Vorsprung auf Neresheim, und diese Spitzenposition

weiter

Waldstetten kann wieder auf Platz zwei vorrücken

Fußball, Landesliga Nächstes Spitzenspiel für den Tabellendritten. Der Zweite SV Bonlanden gastiert am Sonntag.

dem Match bei Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler herrschte beim Waldstetten über das 1:1 mit dem Ausgleichstor von Jannik große Genugtuung. Zwar konnte beim hohen Favoriten kein Sieg errungen werden, um sich für die Heimniederlage in der Vorrunde zu revanchieren, aber insgesamt präsentierten sich die Löwen beim Spitzenspiel auf Augenhöhe und wären mittels

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Sonntag, 15.30 Uhr: 1. FC Köln – Jahn Regensburg Holstein Kiel – Dynamo Dresden MSV Duisburg – FC Heidenheim Union Berlin – 1. FC Magdeburg FC Ingolstadt – Darmstadt 98 Sandhausen – Arminia Bielefeld FC St. Pauli – VfL Bochum 1848 Erzgeb. Aue – Greuther Fürth SC Paderborn – Hamburger SV

weiter
  • 141 Leser

Dem VfR gehen die gesunden Spieler aus

Fußball, 3. Liga Trainer Rico Schmitt fehlen beim Auswärtsspiel in Cottbus gleich acht Spieler. Dringend gesucht wird ein Außenverteidiger.

Noch zwei Spiele hat der VfR Aalen zu absolvieren, bevor der schwere Gang in die Regionalliga angeht. Im letzten Auswärtsspiel der Saison geht es zum FC Energie Cottbus, der den Abstieg noch vermeiden kann. Dafür muss Trainer Rico Schmitt aber improvisieren, fehlen ihm am Samstag (Anpfiff: 13.30 Uhr) doch gleich acht Spieler.

„Da wird uns eine

weiter
Spiele am Wochenende

Dritte Liga

Samstag, 13.30 Uhr: Hallescher FC – Braunschweig Energie Cottbus – VfR Aalen Hansa Rostock – KFC Uerdingen SV Wehen – VfL Osnabrück Unterhaching – Lotte Würzburg – 1. FC Kaiserslautern SV Meppen – FC Carl Zeiss Jena 1860 München – Fortuna Köln Großaspach – FSV Zwickau Preußen Münster – Karlsruhe

weiter
  • 633 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: TSV Blaustein – FV Sontheim SC Geislingen – Hofherrnweiler Samstag, 16.30 Uhr: TSV Neu-Ulm – FC Bargau Sonntag, 15 Uhr: TSV Weilheim – TSV Buch TSV Bad Boll – TSV Weilimdorf SV Ebersbach – Oberensingen Echterdingen – N.A.F.I. Stuttgart TSGV Waldstetten – Bonlanden

weiter
  • 137 Leser
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: Göppinger SV – SV Oberachern FC Normannia – FSV Bissingen Stuttgarter Kickers – Spielberg CfR Pforzheim – FC 08 Villingen Samstag, 15.30 Uhr: TSG Backnang – Friedrichstal Bahlinger SC – FC Nöttingen TSV Ilshofen – FV Ravensburg SV Linx – SGV Freiberg Samstag, 18.30 Uhr: Neckarsulm – SSV Reutlingen

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 19 Uhr: SKV Rutesheim – FC Heiningen Samstag, 14 Uhr: TSV Essingen – Calcio Leinf.-E. Samstag, 15.30 Uhr: VfL Sindelfingen – FC Albstadt FSV Hollenbach – Neckarrems Dorfmerkingen – VfL Nagold FC Wangen – FV Löchgau Olympia Laupheim – Tübingen Sonntag, 14 Uhr: Breuningsweiler – Ehingen-Süd

weiter

Überregional (98)

„Im Herzen fühle ich mich wie 24“

Mit dem Älterwerden ist das so eine Sache. So geht es auch dem Schauspieler Ulrich Matthes, der an diesem Donnerstag 60 wird: „Im Herzen fühle ich mich immer noch wie 24. Oder sagen wir 27.“ Foto: Britta Pederson/dpa weiter
  • 279 Leser
Bildung

„Zielvorgaben deutlich verfehlt“

Explodierende Kosten, schlechtes Management und bis heute kein einsatzfähiges Produkt: Der Rechnungshof hat aufgearbeitet, wie das Land ein IT-Beschaffungsprojekt an die Wand fuhr.
Vor zwölf Jahren beschlossen Bayern und Baden-Württemberg, zusammen ein Computerprogramm zur Schulverwaltung anzuschaffen. Der damalige Kultusminister Helmut Rau (CDU) verkündete: „Das von Baden-Württemberg und Bayern gemeinsam in Auftrag gegebene Schulverwaltungsprogramm ,Amtliche Schulverwaltung‘ (ASV) wird die bisherigen Schulverwaltungsprogramme weiter
  • 175 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Das rasante Wachstum beim Zahlungsabwickler Wirecard (Aschheim) stimmt den Dax-Neuling zuversichtlicher. Er erwartet 2019 als Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) 760 bis 810 Mio. EUR. 2 Der US-Fahrdienstvermittler Lyft hat nach seinem Börsengang Ende März erstmals einen Finanzbericht vorgelegt: Für Januar bis März häufte sich weiter
  • 199 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Champions League Halbfinal-Rückspiele Ajax Amsterdam – Tottenham Hotsp .2:3 (2:0) Tore: 1:0 de Ligt (5.), 2:0 Ziyech (35.), 2:1, 2:2, 2:3 Moura (55., 59., 90.+6). – Zuschauer: 52 641. (Hinspiel 1:0 – Tottenham Hotsp. im Finale) FC Liverpool – FC Barcelona 4:0 (1:0) (Hinspiel 0:3 – FC Liverpool im Finale) weiter

Ausschreibung Kein Angebot für eWayBW

Das Projekt eWayBW mit elektrischen Oberleitungs-Lkw bei Rastatt startet später als geplant. Die Ausschreibung habe kein Angebot erbracht, teilte das Landesverkehrsministerium mit und verwies auf „die angespannte Marktsituation“. Es wolle nun den Weg eines Verhandlungsverfahrens beschreiten. Es geht um die bauliche Umsetzung der Oberleitungsinfrastruktur. weiter
  • 145 Leser

Baden-Württemberg verdient gut am EU-Binnenmarkt

Das Europa ohne Grenzen bringt Deutschland viel zusätzliches Einkommen. Industrieregionen mit hohem Exportanteil sind besonders im Vorteil.
Um gut 1000 Euro fallen die Einkommen der Deutschen dank des Binnenmarkts pro Jahr höher aus als in einem Europa mit Grenzen. Dabei profitiert Baden-Württemberg unter den Flächenstaaten am meisten: 2016 waren es 1211 Euro. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Sie hat die Vorteile des größten Wirtschaftsraums der Welt untersucht. weiter
  • 199 Leser

Bananen statt Telefon

Anstelle eines im Internet bestellten Handys hat ein Mann im Rems-Murr-Kreis nur acht Bananen bekommen. Den Betrug bemerkte ein Angehöriger des 33 Jahre alten Bestellers aus Alfdorf, der bei Zustellung des Päckchens im Urlaub war. weiter
  • 108 Leser

Beim Umsatz unterbelichtet

Der Lichtkonzern Osram hat im zweiten Viertel des Geschäftsjahres 2018/2019 mit 862 Mio. EUR 8 Prozent weniger umgesetzt. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen sank um 56 Prozent auf 70 Mio. EUR. Foto: Rene Ruprecht/dpa weiter
  • 177 Leser

Bekenntnis zu Europa

Die Fraktionen treten für die Einheit ein. AfD: EU ist ein Monstrum.
Zweieinhalb Wochen vor der Europawahl sind Politiker im Landtag parteiübergreifend für ein geeintes Europa eingetreten. CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart sagte, antieuropäische Reflexe seien zur politischen Mode geworden. Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz: „Europa braucht uns, und wir brauchen Europa.“ FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich weiter

Bitcoins erbeutet

Hacker haben Bitcoins im Wert von 36 Mio. EUR von Binance, einer der größten Handelsplattformen, gestohlen. Die Hongkonger Kryptobörse teilte mit, die Eindringlinge hätten 7000 Bitcoins mit einer Reihe von Techniken abgehoben, „darunter Phishing, Viren und andere Angriffe“. Produktion gesteigert Die deutsche Industrie hat ihre Gesamtproduktion weiter
  • 161 Leser

Bongonachwuchs auf Erkundungstour

Es gibt Nachwuchs bei den Bongos in der Stuttgarter Wilhelma: Bei den seltenen Waldantilopen wurde am 14. April ein Jungtier geboren, das nun Schritt für Schritt die Außenanlage erkundet. Foto: Inga Dauter/Wilhelma Stuttgart weiter

Bußgeld für Schwarzmaler

Ein wenig günstiger weggekommen ist ein Künstler aus Pforzheim, der seine denkmalgeschützte Villa in Pforzheim schwarz angemalt hat: Das Oberlandesgericht Karlsruhe setzte das ursprünglich verhängte Bußgeld von 30 000 auf 10 000 Euro herab. Der Diplom-Ingenieur und Galerist Andreas Sarow hatte 2015 in einer nicht genehmigten Aktion das weiter
  • 106 Leser

Commerzbank Gewinneinbruch im ersten Quartal

Geringere Erträge und höhere Steuern haben der Commerzbank einen Gewinneinbruch eingebrockt. Unter dem Strich verdiente das zweitgrößte deutsche Geldhaus im ersten Quartal 120 Mio. EUR und damit 54 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Gesunkene Verwaltungskosten konnten den Ertragsrückgang nur teilweise ausgleichen. Dennoch schnitt das Institut etwas weiter
  • 149 Leser

Coronel Arroyo gestorben

Der mexikanische Maler Rafael Coronel Arroyo ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der Künstler war der Schwiegersohn des großen Muralisten Diego Rivera (1886-1957) und zählte zu den bedeutendsten Malern Mexikos. Kirche des Jahres Die gotische Kirche Sankt Marien im thüringischen Bleicherode ist zur „Kirche des Jahres 2019“ gewählt worden. weiter
  • 152 Leser

Das große Sparen

Die Konjunktur schwächelt, die Staatseinnahmen geraten ins Stocken und die Koalition muss radikal umsteuern. Wird sie das aus der Bahn werfen?
Wir können nicht alles finanzieren, was man sich wünscht, aber ziemlich viel“, hatte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) schon im März gewarnt, als das Kabinett die Eckpunkte für den Bundeshaushalt 2020 beschloss. Bereits damals war absehbar, dass die Steuern nach Jahren immer neuer Rekorde nicht mehr so üppig sprudeln wie erwartet. Heute schlägt weiter

Das Ziel: Nach 39 Jahren wieder ins Europapokal-Finale

Geht Eintracht Frankfurt etwa die Puste aus? Dem mitreißenden Europa-League-Auftritt gegen Chelsea folgt eine Klatsche in der Bundesliga. Nun steht das Halbfinal-Rückspiel in London an. Die Hessen wollen dort Geschichte schreiben.
Wenn das mal kein Ritterschlag ist: „Vergesst das grandiose Ajax Amsterdam mit seiner fußballerischen Brillanz. Das romantischste Team in ganz Europa heißt Eintracht Frankfurt. Eine Mannschaft, die mit ihrer brachialen Art und Weise des Fußballs die Menschen begeistert“, schrieb die Londoner Zeitung Daily Mail vor dem Halbfinale in der Europa weiter
  • 315 Leser

Defensive bereitet vor Turnierstart Sorgen

Deutsches Team um NHL-Superstar Leon Draisaitl peilt bei der WM in der Slowakei das Viertelfinale an.
Leon Draisaitl stieg mit einem „guten Gefühl“ in den Charterflieger zur Eishockey-WM in der Slowakei. Nach einer sensationellen Saison in der NHL und dem Aufstieg zum Superstar will der Stürmer die deutsche Nationalmannschaft ins Viertelfinale und auf den direkten Weg zu Olympia 2022 führen. Doch trotz aller Offensiv-Power: An Bord der Sundair-Maschine weiter

Der Iran steigt teilweise aus dem Atomabkommen aus

Als Reaktion auf die zunehmenden Drohungen der US-Regierung will das Regime in Teheran einige Auflagen nicht mehr erfüllen. Die Sorge vor einer Eskalation wächst.
Der Iran hat einen Teil-Ausstieg aus dem internationalen Atomabkommen angekündigt und damit die Furcht vor einer neuen Eskalation des Konflikts geschürt. Der Iran werde einigen der Auflagen nicht mehr nachkommen und behalte sich weitere Maßnahmen vor, sollten die Vertragsparteien nicht binnen 60 Tagen gemachte Zusagen einhalten, gab Teheran am Mittwoch weiter
  • 203 Leser

Der Kampf um die Daten

Im Silicon Valley gehört es zum guten Ton, sich für den konsequenten Schutz der Privatsphäre auszusprechen. Auch Google will mitmachen.
Auf der Google-Entwicklerkonferenz liefert ein Manager nach dem anderen ein Bekenntnis zum Datenschutz ab, doch die Zuhörer werden immer wieder von Flugzeuglärm abgelenkt und blicken in den Himmel. Eine kleine Propeller-Maschine mit einem Protestbanner kreist über der Freilicht-Bühne direkt am Google-Hauptquartier. „Google-Kontrolle ist nicht weiter

Der schlimmste Tag

Lukas Hartmann erzählt die Geschichte des jüdischen Tenors Joseph Schmidt, der 1942 entkräftet in einem Schweizer Flüchtlingslager starb.
Es ist ein milder Herbsttag in La Bourboule in der Auvergne. Der Koffer ist mit den letzten Habseligkeiten gepackt, auch im unbesetzten Vichy-Frankreich werden jetzt die Juden gejagt und deportiert. Joseph Schmidt, 38, war einmal der „deutsche Caruso“. 1937 sang er noch in der New Yorker Carnegie Hall, aber jetzt ist er auf der Flucht. Er weiter
  • 206 Leser

Deutsche Börse Prognosen weisen nach unten

Die Deutsche Börse dämpft nach einem erfolgreichen Jahr 2018 die Erwartungen. „Die Straße, auf der wir fahren, wird kurvenreicher. Die Prognosen für das Wachstum in unserem Umfeld weisen nach unten“, sagte Konzernchef Theodor Weimer bei der Hauptversammlung des Dax-Konzerns in Frankfurt. „Da können wir das Tempo aus dem vergangenen weiter
  • 167 Leser
Deutscher Alpenverein

Die Entdecker der Bergwelt

Der Deutsche Alpenverein wird 150 Jahre alt. Seine Mitglieder haben das Gebirge erschlossen. Doch in der DAV-Geschichte gibt es auch ein dunkles Kapitel.
Alles begann in einem Gasthaus. Am 9. Mai 1869 trafen sich 36 Bergsteiger im Gasthof „Zur blauen Traube“ in München. Dort gründeten sie einen Verein, um „die Bereisung“ der Alpen zu erleichtern – so schrieben sie es in die Satzung. Der Deutsche Alpenverein (DAV) war geboren. „Unsere Sektion ist die Keimzelle des Vereins“, weiter
  • 165 Leser

Direktzahlung beenden

Ökonomen fordern grundlegende Reform der Agrarpolitik.
Anlässlich der Europawahl schlagen Ökonomen des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Reformen vor. Die EU sollte vor allem solche Politiken finanzieren, die einen wirklichen „europäischen Mehrwert“ schaffen, heißt es einem Papier des ZEW-Experten Friedrich Heinemann. Es sollte mit einem Ausstieg aus den Direktzahlungen weiter

Dortmund Reus muss 5000 Euro bezahlen

Kapitän Marco Reus von Bundesligist Borussia Dortmund muss aufgrund eines Verstoßes gegen die Vorschriften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) eine Spende in Höhe von 5000 Euro an die Sepp-Herberger-Stiftung überweisen. Im Gegenzug stellt der Kontrollausschuss des DFB das Verfahren gegen Reus ein. Der Nationalspieler hatte trotz seiner Rotsperre weiter

Ehrung Fontane-Preis für Peggy Mädler

Der Fontane-Literaturpreis geht im Jahr des 200. Geburtstags des Schriftstellers an die Berliner Autorin Peggy Mädler. Die mit 40 000 Euro dotierte Auszeichnung wird erstmals gemeinsam von der Fontanestadt Neuruppin und dem Land Brandenburg gestiftet. Die 43-jährige Peggy Mädler arbeitet als Dramaturgin und Autorin in Berlin. In ihrem aktuellen weiter
  • 137 Leser
Land am Rand

Ein Herz für Smombies

Den Grünen wird häufig vorgeworfen, eine Partei der Besserwisser zu sein. Nicht umsonst forderte ihr Vorsitzender Robert Habeck von seinen Parteifreunden: „Schluss mit Nölen!“ Offensichtlich haben ihn die Grünen im Südwesten nicht erhört. Dort kam Sozialminister Manne Lucha auf die Idee, eine Plakatkampagne zu starten, mit der er Eltern weiter

Ein kleiner Royal namens Archie

Zwei Tage nach seiner Geburt wird der jüngste Windsor öffentlich vorgestellt. Und Meghan und Harry platzen fast vor Stolz.
Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) haben am Mittwoch erstmals stolz ihr Söhnchen öffentlich präsentiert. Am Abend gab der Buckingham-Palast dann endlich auch den Namen des Kleinen bekannt: Archie Harrison Mountbatten-Windsor. „Er ist wirklich ruhig“, sagte Meghan über ihren tief schlafenden Sohn. „Es ist magisch, es ist total weiter
  • 212 Leser

Eine ungleiche Beziehung

In Freiburg steht der 58-Jährige vor Gericht, der mit der minderjährigen Maria H. jahrelang untergetaucht war.
Maria und der Mann sitzen sich im Gerichtssaal direkt gegenüber. Mehr als fünf Jahre waren die beiden, deren Altersunterschied rund 40 Jahre beträgt, gemeinsam untergetaucht. Sie reisten durch Europa und lebten zuletzt in Italien, ohne dass jemand auf sie aufmerksam wurde. Alle Suchaktionen blieben erfolglos. Maria, damals 13, war im Mai 2013 zu Hause weiter
  • 103 Leser

Einheitsfeiern Linke und Grüne für Mitsprache

Linke und Grüne im Bundestag beklagen, dass sie nicht in die Regierungskommission zu den Jubiläen von 30 Jahren Friedlicher Revolution, Mauerfall und Deutscher Einheit berufen wurden. „Es ist schon ein Treppenwitz, dass die Kommission, die die Würdigung der Ereignisse vorbereiten soll, die heutige Opposition nicht mit einbezieht“, sagte weiter
  • 147 Leser

Endstation Wohnzimmer

Eine 85-jährige Autofahrerin ist in Leutkirch (Kreis Ravensburg) durch eine Hauswand gekracht und im Wohnzimmer zum Stehen gekommen. Laut Polizei wollte die Frau durch einen Kreisverkehr fahren und beschleunigte plötzlich stark. Sie schanzte ungebremst über die Mittelinsel, brach erst durch eine Hecke und anschließend durch die Hauswand. Zum Glück seien weiter
  • 119 Leser

Energie ENBW rechnet mit Ergebnisanstieg

Der Energiekonzern ENBW will im laufenden Jahr das stärkste Ergebniswachstum seit 2008 erreichen. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen soll 2019 zwischen 2,35 Mrd. und 2,5 Mrd. EUR liegen, sagte Vorstandschef Frank Mastiaux bei der Hauptversammlung in Karlsruhe. Das wäre eine Steigerung um 9 bis 16 Prozent. weiter
  • 222 Leser

Entscheidung vertagt

Die Berlin Volleys haben im Kampf um die deutsche Volleyball-Meisterschaft ein fünftes und alles entscheidendes Spiel erzwungen. In der Finalserie Best of five (drei Siege nötig) gelang dem Hauptstadt-Club gegen den VfB Friedrichshafen mit einem 3:1 (28:26, 25:21, 15:25, 25:21)-Heimsieg das 2:2. Vor 8553 Fans in der Max-Schmeling-Halle lieferten die weiter

Ermittlungen wegen Hochverrats

Nach dem Umsturzversuch in Venezuela hat der Oberste Gerichtshof Ermittlungen wegen Hochverrats gegen sechs oppositionelle Abgeordnete zugelassen. Im Bild sichert die Nationalgarde das Parlament. Foto: Fernando Llano/AP/dpa weiter
  • 163 Leser

Erster Auftritt für Archie

Voller Stolz haben Prinz Harry und Herzogin Meghan erstmals ihren Sohn präsentiert. Er solle den Namen Archie Harrison tragen, teilte der Buckingham-Palast mit. „Ich habe die zwei besten Jungs auf der Welt“, sagte Meghan im Schloss Windsor. Beide bewiesen erneut, dass sie kein konservatives Paar sein wollen: Harry hielt Archie im Arm. Foto: weiter
  • 219 Leser

ESC lockt mit Strand und Party

Israels Küstenmetropole Tel Aviv will sich beim Eurovision Song Contest der Welt von ihrer besten Seite zeigen. Überschattet wird der Wettbewerb von Gewalt.
Als Partymetropole ist Tel Aviv schon lange bekannt – mit langen Sandstränden, Traumwetter, guter Mittelmeerküche und wildem Nachtleben will die israelische Küstenstadt jetzt auch als ESC-Gastgeber glänzen. „Dare to Dream“ (zu träumen wagen) lautet nicht umsonst das Motto des Eurovision Song Contest 2019. „Die Eurovision ist weiter
  • 170 Leser

Europa Kirchen rufen zur Wahl auf

Die großen Kirchen haben zur Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai aufgerufen. „Unser Kontinent braucht die Stimmen derer, die ein einiges, friedliches und starkes Europa wollen“, heißt es in einer Mitteilung der katholischen Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg sowie der Evangelischen Landeskirchen Baden und Württemberg. Kirchenvertreter weiter

Europaspiele Großes Aufgebot für Minsk

Der Deutsche Olympische Sportbund tritt mit bis zu 150 Athletinnen und Athleten bei den zweiten Europaspielen in Minsk (21. bis 30. Juni) an. Zu den prominentesten Startern gehören die Tischtennis-Asse Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sowie die Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel und Max Hoff. Bei einigen Wettbewerben in Weißrussland geht es um Ranglistenpunkte weiter
Kommentar Axel Habermehl zur teuren Software für Schulen

Fatales Versagen

Das Gutachten des Landes-Rechnungshofes ist in nüchternem Ton verfasst, aber geeignet, starke Emotionen hervorzurufen. Steuerzahler dürften bei der Lektüre vor Wut rot anlaufen, die Verantwortlichen im Kultusministerium sollten vor Scham erbleichen. Das 2007 begonnene Projekt, allen Schulen im Land die gemeinsame Verwaltungssoftware ASV zu verpassen, weiter
  • 203 Leser

Fluglotsen streiken

Wegen eines Fluglotsenstreiks drohen in Frankreich Behinderungen im Luftverkehr. Gewerkschaften haben für diesen Donnerstag zum landesweiten Streik aufgerufen. Air France will alle Langstreckendurchflüge durchführen, es werde Ausfälle auf der Kurz- und Mittelstrecke geben. Kaufen auf Rechnung Verbraucher in Deutschland kaufen im Internet nach wie vor weiter

Frauenfußball Namenssponsor für die Bundesliga

DFB-Vizepräsident Rainer Koch kann sich eine Frau an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes vorstellen. „Wir brauchen jemanden, der die Aufgabe bestmöglich erfüllen kann. Wenn diese Person eine Frau ist, ist mir das recht“, sagte Koch in München, wo mit dem Unternehmen „Flyeralarm“ ein neuer Namenssponsor für die Frauen-Bundesliga weiter

Fußball Gomez erscheint nicht vor Gericht

Jetzt hat Mario Gomez auch noch juristischen Ärger: Der Stürmer des abstiegsgefährdeten VfB Stuttgart ist am Mittwoch nicht zu einer Verhandlung des Amtsgerichts Reutlingen erschienen. Gomez soll mit 14 km/h zu viel und Handy in der Hand auf der Bundesstraße 27 bei Walddorfhäslach (Kreis Reutlingen) geblitzt worden sein. Gomez hätte laut Gericht ein weiter

Gericht ruft in S21-Streit den EuGH an

Wann sind interne Informationen einer Behörde geschützt? Das wird nun auf höherer Ebene entschieden.
Der umstrittene Polizeieinsatz zu Stuttgart 21 im Jahr 2010 wird den Europäischen Gerichtshof beschäftigen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wandte sich mit einem Vorlagebeschluss an den EuGH. Kritiker des Bahnprojekts S 21 verlangen vom Land die Herausgabe mehrerer Dokumente, von denen sie sich Aufklärung über den Polizeieinsatz im Schlossgarten weiter

Gericht ruft in S21-Streit den EuGH an

Wann sind interne Informationen einer Behörde geschützt? Das wird nun auf höherer Ebene entschieden.
Der umstrittene Polizeieinsatz zu Stuttgart 21 im Jahr 2010 wird den Europäischen Gerichtshof (EuGH) beschäftigen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wandte sich mit einem Vorlagebeschluss an den EuGH. Kritiker des Bahnprojekts Stuttgart 21 verlangen vom Land Baden-Württemberg die Herausgabe mehrerer Dokumente, von denen sie sich Aufklärung weiter

Gewundene Wege in die Demokratie

70 Jahre Grundgesetz sind Anlass zu Erkundungen an den Orten deutscher Identität – von Weimar über Bonn nach Berlin. Ein historischer Spaziergang, der die Probleme unserer Zeit widerspiegelt und daran erinnert, dass eine freie Gesellschaft stets auf
Eine schlichte Bronzetafel, links neben dem Haupteingang im Rücken des Goethe-und-Schiller-Denkmals, weist das 1791 in Weimar gegründete Deutsche Nationaltheater als Wiege der deutschen Demokratie aus: „In diesem Hause gab sich das deutsche Volk durch seine Nationalversammlung am 11. August 1919 die Weimarer Verfassung.“ Bauhaus-Direktor weiter

Grün-Schwarz lockert Regeln

Die Zahl der Fahrradstellplätze soll flexibel gehandhabt werden. Die Kriterien müssen noch festgelegt werden.
Rund zweieinhalb Wochen vor der Kommunalwahl hat die grün-schwarze Regierung eine grundsätzliche Einigung bei der Förderung des Wohnungsbaus verkündet. So wird ein Fonds aufgelegt, mit dem Kommunen beim Grundstückskauf unterstützt werden. Zudem sollen sie gefördert werden, wenn sie selbst Wohnungen bauen. Ein Kompetenzzentrum auf Landesebene soll helfen, weiter
  • 120 Leser

Grün-Schwarz lockert Regeln

Die Zahl der Fahrradstellplätze soll flexibel gehandhabt werden. Die Kriterien sind noch offen.
Rund zweieinhalb Wochen vor der Kommunalwahl hat die grün-schwarze Regierung eine grundsätzliche Einigung bei der Förderung des Wohnungsbaus verkündet. So wird ein Fonds aufgelegt, mit dem Kommunen beim Grundstückskauf unterstützt werden. Zudem sollen sie gefördert werden, wenn sie selbst Wohnungen bauen. Ein Kompetenzzentrum auf Landesebene soll helfen, weiter

Grüne Giegold will mehr „Erasmus“-Mittel

Der Grünen-Spitzenkandidat für die Europawahl, Sven Giegold, hat eine Verdreifachung der Erasmus-Mittel zur Förderung von Auslandsaufenthalten gefordert. „Erfahrungen im EU-Ausland sollten auch Auszubildende und junge Menschen machen können, bei denen der elterliche Geldbeutel nicht so gefüllt ist“, sagte er dieser Zeitung. In den vergangenen weiter

Handelskrieg Chinas Exporte fallen stark

Vor dem Hintergrund des Handelskriegs mit den USA sind die chinesischen Exporte im April überraschend stark gefallen. Wie der Zoll am Mittwoch in Peking berichtete, gingen die Ausfuhren um 2,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurück. Der Rückgang lag deutlich unter den Erwartungen von Experten, die nach dem starken Anstieg der Exporte im März weiter
  • 152 Leser

Heideldruck Maschinenbauer verdient mehr

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat in ihrem Geschäftsjahr 2018/19 auch dank neuer Abomodelle ihre Ziele erreicht. Ins neue Geschäftsjahr geht der Maschinenbauer aber mit Vorsicht. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende März) stieg nach vorläufigen Berechnungen um 3 Prozent auf 2,49 Mrd. EUR, das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen von 172 weiter
  • 203 Leser

Historischer Eingriff in die DNA

Der Konzern verschlankt sich weiter. Die Sparte „Gas und Power“ geht als eigenständige Firma an die Börse.
„Was könnte eine größere Transformation sein als diese“, fragte Siemens-Chef Joe Kaeser rhetorisch die Analysten in München. Wenige Stunden zuvor hatte er mit der Ankündigung, das Energiegeschäft an die Börse zu bringen, weiter Hand angelegt an die DNA des einstigen Mischkonzerns, zu dem auch mal Telefone und Haushaltsgeräte gehörten. Schlanker, weiter
  • 220 Leser

Hoher Schaden bei Brand

Bei einem Wohnhausbrand in Murg (Landkreis Waldshut) ist ein Schaden von geschätzt 300 000 Euro entstanden. Das Feuer war im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses ausgebrochen. Durch das Löschwasser wurden auch die Stockwerke darunter stark beschädigt. weiter

HSH-Abwickler mit Gewinn

Die Abwicklungsgesellschaft von Schleswig-Holstein und Hamburg für faule Schiffskredite der HSH Nordbank hat erstmals einen Millionengewinn erwirtschaftet. Sie machte 2018 einen operativen Gewinn von 8,6 Mio. EUR und ein Jahresergebnis von 15,1 Mio. EUR. Whatsapp bald in London Facebook will von London aus den geplanten Whatsapp-Bezahldienst steuern. weiter
  • 206 Leser

Humpelnd in Richtung Paris

Angelique Kerber kommt einfach nicht in Schwung. Die French Open stehen an, aber es gibt Fragezeichen.
Angelique Kerber war frustriert. Statt beim WTA-Turnier in Madrid endlich so richtig Anlauf auf den letzten noch fehlenden Grand-Slam-Titel bei den French Open nehmen zu können, humpelte die Wimbledonsiegerin nach nur einem Match von dannen. "Das ist die schlechteste Vorbereitung auf eine Sandplatzsaison, die ich jemals hatte", sagte sie nach ihrer weiter
Leitartikel Martin Gehlen zum Showdown am Persischen Golf

Iran braucht Angebote

Noch brüstet sich Irans Außenminister Mohammad Dschawad Sarif, sein Land habe einen Doktortitel im Umgang mit internationalen Sanktionen. Doch der forsche Ton täuscht. Die heimische Währung ist ruiniert, die Inflation klettert in Richtung 50 Prozent. Die Wirtschaft schrumpfte in den letzten beiden Jahren um ein Zehntel. Und die jüngste Runde amerikanischer weiter
  • 232 Leser

Iran-Konflikt sorgt Berlin

Teheran kündigt Teil-Ausstieg aus Vertrag an.
Außenminister Heiko Maas (SPD) hat besorgt auf die Ankündigung Teherans reagiert, teilweise aus dem internationalen Atomabkommen auszusteigen. "Wir haben die Ankündigungen des Irans mit großer Sorge vernommen und werden uns das nun sehr genau anschauen", erklärte Maas. US-Außenminister Mike Pompeo nannte die Ankündigung des Iran "absichtlich zweideutig". weiter
  • 184 Leser

Jugendliche trinken seltener

Regelmäßiger Alkoholkonsum ist bei 12- bis 17-Jährigen auf dem Tiefststand. Jeder Dritte lebt völlig abstinent.
Der regelmäßige Alkoholkonsum von Jugendlichen in Deutschland ist nach einer Studie auf einem historisch niedrigen Stand. 8,7 Prozent der Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 trinken mindestens einmal die Woche Alkohol. 2004 lag dieser Wert noch bei 21,2 Prozent, wie die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), am Mittwoch bei der weiter
  • 153 Leser

Justiz BGH hebt Mordurteil auf

Vor dem Landgericht Heilbronn muss der Mord in Löwenstein (Landkreis Heilbronn) neu verhandelt werden. In dem Fall soll ein Mann seine Frau mit mehreren Messerstichen getötet haben. Er wurde 2018 zu lebenslanger Haft verurteilt. Diese Entscheidung hob der Bundesgerichtshof auf. Er bemängelt, dass das Landgericht die DNA-Spur auf einer Getränkedose am weiter

Kein Dach über Provisorium

Der Weg für den Aufstieg des Karlsruher SC in die zweite Bundesliga ist frei. Die DFL entsprach einer Beschwerde des Drittliga-Zweiten. Die ursprüngliche Auflage, die provisorische Südtribüne des sich im Umbau befindlichen Wildparkstadions zu überdachen, wurde aufgehoben, weil laut DFL die „Nutzungsdauer der Dachkonstruktion“ kürzer ausfalle weiter
  • 235 Leser

Kohlschreiber raus

Für Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist das Masters in Madrid nach Runde zwei beendet. Der Augsburger Routinier verlor gegen das US-Talent Frances Tiafoe 4:6, 6:3, 3:6. Zuvor flog schon Jan-Lennard Struff (Warstein) raus. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 251 Leser

Landeskreditbank EZB-Aufsicht ist rechtens

Die Landeskreditbank Baden-Württemberg muss sich der direkten Aufsicht durch die Europäische Zentralbank unterwerfen. Der Europäische Gerichtshof bestätigte ein Urteil, nach dem die Staatsbank von der EZB zu Recht als bedeutendes Kreditinstitut eingestuft wurde. Sie hätte sich nur einer Kontrolle entziehen können, wenn „spezifische und tatsächliche weiter
  • 151 Leser

Leichtathletik Falscher Pass, zwölf Jahre Sperre

Die russische Mittelstreckenläuferin Xenia Sawina ist unter falschem Namen mit dem Pass einer anderen Sportlerin bei Wettbewerben angetreten, um eine Dopingsperre zu umgehen. Nun hat der Leichtathletik-Weltverband IAAF die 30 Jahre alte Sportlerin für zwölf Jahre gesperrt, wie der russische Verband mitteilte. Ihr Trainer und Ehemann Alexej Sawin wurde weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jan Böhmermann Der Satiriker (38) will mit Rechten nicht in Dialog treten. „Mit Rechten wird nicht geredet. Aus.“, sagte Böhmermann der österreichischen Wochenzeitung „Falter“. „Rassismus oder der Wunsch, Menschen die Gleichheit abzuerkennen, sind keine Meinung. Das ist schlicht Unrecht, das spricht Menschen die Würde ab.“ weiter

Mietpreise leicht gesunken

Nach Jahren kräftiger Mietsteigerungen verzeichnen Immobilienexperten eine Atempause für Wohnungssuchende. Im ersten Quartal sanken die Neuvertragsmieten im Bundesschnitt erstmals seit 2005 leicht, wie der Immobilienspezialist F+B in Hamburg mitteilte. Gemessen am Schlussquartal 2018 fielen demnach die Mieten in neu abgeschlossenen Verträgen um 0,3 weiter
  • 204 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

19. Ausspielung 6 aus 49 5 10 15 16 38 41Superzahl 7 Spiel 77 9 8 0 5 7 1 8 Super 64 8 0 9 9 8 ohne Gewähr weiter
  • 183 Leser

Mueller-Bericht Trump will Vorlage blockieren

Das Weiße Haus will dem Kongress den Zugang zum kompletten Ermittlungsbericht zur Russland-Affäre verweigern. Präsident Donald Trump werde von seinem Exekutivprivileg Gebrauch machen, um die Herausgabe des Berichts ohne geschwärzte Passagen zu blockieren, hieß es. Der von den Demokraten dominierte Justizausschuss des Repräsentantenhauses verlangt die weiter
  • 150 Leser

Mutter erneut vor Gericht

Baby getötet: Überfordert oder Angst um neue Beziehung?
Warum eine Mutter ihr Neugeborenes umgebracht hat, muss das Landgericht Ravensburg in einem Revisionsprozess klären. „Ich war mit allem zu der Zeit überfordert. Ich habe zu keiner Zeit daran gedacht, das Kind zu töten“, erklärte die 25-Jährige zum Auftakt. Nach einer geheimgehaltenen Schwangerschaft hatte sie das Kind nahe einem Bauernhof weiter

Neubau Grün-Schwarz einigt sich

Nach langem Gezerre hat sich Baden-Württembergs grün-schwarze Koalition auf Maßnahmen geeinigt, um den Wohnungsbau anzukurbeln. So wird ein Fonds aufgelegt, mit dem Kommunen beim Grundstückskauf unterstützt werden. Zudem sollen Kommunen gefördert werden, wenn sie in Eigenregie Wohnungen bauen. Ein Kompetenzzentrum soll helfen, Akteure auf dem Wohnungsmarkt weiter
  • 116 Leser

Neuer Coach für Draisaitl

Deutschlands NHL-Star Leon Draisaitl bekommt bei den Edmonton Oilers einen neuen Trainer. Nach dem Verpassen der Playoffs trennte sich der Klub von Ken Hitchcock. Der 67-Jährige hatte die Oilers erst im November 2018 übernommen. Torhüter tot aufgefunden Adam Svoboda (41), der ehemalige Torhüter des DEL-Klubs Nürnberger Ice Tigers, ist in seiner Heimat weiter

Pakistan Christin Asia Bibi ausgereist

Christin war Todesstrafe wegen Gotteslästerung entgangen
Die in Pakistan der Todesstrafe entgangene Christin Asia Bibi hat das Land verlassen. Das teilte ein hochrangiger Regierungsvertreter in Islamabad mit. „Asia Bibi hat Pakistan aus freien Stücken verlassen“, hieß es. Ihrem Anwalt Saif ul-Mulook zufolge, der sich auf eigene „Quellen“ berief, befindet sich Bibi nun in Kanada. Dorthin weiter
  • 151 Leser

Pop Duett von Bieber und Sheeran

Der kanadische Popstar Justin Bieber (25) und sein britischer Kollege Ed Sheeran (28) machen wieder gemeinsame Sache. Auf Instagram enthüllten beide Stars den Titel ihrer neuen Duett-Single. „I Don‘t Care“ soll diesen Freitag erscheinen. Seit einigen Tagen hatten Bieber und Sheeran in sozialen Netzwerken Andeutungen zur Teamarbeit gemacht. weiter
  • 149 Leser

Porsche-Bußgeld für E-Mobilität?

In der baden-württembergischen Landesregierung gibt es Überlegungen, das millionenschwere Porsche-Bußgeld in die Verkehrsentwicklung zu stecken. „Sinn und Zweck des Bußgeldes legen es nahe, mit dem Geld die Entwicklung der Mobilität der Zukunft im Lande voranzubringen“, sagte Vize-Regierungssprecher Arne Braun. Er nannte den Ausbau der Ladeinfrastruktur weiter

Rechnungshof rügt Millionengrab ASV

„Ziele nicht erreicht“: Programm zur Schulverwaltung viel teurer als erwartet.
Baden-Württemberg hat seit 2007 mindestens 47 Millionen Euro für eine Software zur Schulverwaltung ausgegeben, die gravierende Mängel aufweist und entgegen ursprünglicher Pläne bisher nicht flächendeckend eingeführt werden kann. Das kritisiert der Landes-Rechnungshof in einem Gutachten für den Landtag, das dieser Zeitung vorliegt. Die Finanzkontrolleure weiter
  • 332 Leser

Reds außer Rand und Band

Nach der Sensation gegen den FC Barcelona hofft Jürgen Klopp auf seinen ersten Titel mit dem FC Liverpool. Fans und Medien feiern Coach und Spieler.
Nach dem Königsklassenwunder huldigt die Fußballwelt dem Motivator Jürgen Klopp. Der magischen Nacht in Anfield soll nun aber auch endlich die finale Krönung in Madrid folgen. Zuvor sechs verlorene Endspiele kann der umjubelte deutsche Trainer mit einem weiteren großen Sieg vergessen machen – dafür peilt der 51-Jährige im Finale am 1. Juni den weiter
  • 132 Leser

Russland Straflager nach Schlägerei

Die beiden russischen Fußball-Nationalspieler Alexander Kokorin und Pawel Mamajew sind wegen einer Schlägerei zu rund anderthalb Jahren Straflager verurteilt worden. Sie hätten vorsätzlich andere verletzen wollen, urteilte eine Richterin in Moskau. Die beiden Fußballer saßen bereits seit Oktober vergangenen Jahres in Untersuchungshaft. Sie sollen gemeinsam weiter

Sauer auf die Kirche

Katholikinnen rufen auf zum Streik. Sie begehren auf gegen sexuellen Missbrauch und die Ausgrenzung von Frauen in ihrer Kirche.
Der Protest schwappt in einer beispiellosen Welle über Deutschland. Als im Februar katholische Frauen der Münsteraner Heilig-Kreuz-Gemeinde beschlossen, vom 11. bis 18. Mai in einen „Kirchenstreik“ zu treten, konnten sie nicht ahnen, welches Echo sie auslösen würden. Die Frauen hatten genug: von der Vertuschung sexuellen Missbrauchs an Kindern weiter
  • 103 Leser

Schaf-Wandler

Deutschlands Schüler verzweifeln derzeit am Mathe-Abitur, weil die Aufgaben etwa so formuliert sind: 15 Schafe kommen in die Schule. Wie viele Schüler werden noch gebraucht, um die Auflösung einer Klasse zu verhindern? Zugegeben, die Aufgabe ist frei erfunden. Allerdings vom Leben selbst. In Frankreich haben Eltern 15 sonst der Woll- und Lammfiletproduktion weiter
  • 208 Leser

Scholz wirbt für gerechtere Steuer

Der Finanzminister hält eine Mindestbesteuerung von Firmen für rasch international durchsetzbar.
Bis Sommer 2020 kann eine Mindestbesteuerung von Unternehmen im Rahmen der Industrieländer-Organisation OECD verwirklicht werden, gibt sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zuversichtlich. Es sei eine faire Besteuerung, bei der keines der beteiligten Länder schlechter dastehe, warb Scholz in Berlin für das Konzept, das er gemeinsam mit Frankreich weiter
  • 192 Leser
Hintergrund

Schuldenmodell auf Prüfstand

Genau vor zehn Jahren wurde die Schuldenbremse im Grundgesetz festgeschrieben: Länder und Gemeinden müssen ab 2020 ohne neue Schulden auskommen. Der Bund schaffte bereits 2014 dieses Ziel, das unter dem Eindruck der schnell wachsenden Verschuldung in der Finanzkrise beschlossen wurde. Damals befürchteten die Politiker, die hohen Zinsen würden die Staatseinnahmen weiter
  • 163 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

RTL 20.15 – 0 Uhr: Fußball, Europa League, Halbfinale, FC Chelsea – Eintracht Frankfurt, anschließend Zusammenfassung FC Valencia – FC Arsenal. Sport 1 18.25 – 20.30 Uhr: Volleyball, Frauen-Finale, Schwerin – Allianz Stuttgart. 20.30 – 23.15 Uhr: Darts, Premier League in Sheffield. Sky 11.55 – 22 Uhr: Tennis, weiter

Stasi bedient sich bei Flüchtlingen

Behörden verkaufen viele enteignete Objekte an Museen in ganz Deutschland. Noch große Lücken bei Aufarbeitung.
Im Januar 1962 werden von der Stasi tausende seit dem Zweiten Weltkrieg geschlossene Banktresore, Safes und Schließfächer in der gesamten DDR geöffnet. Ohne Einverständnis der rechtmäßigen Eigentümer werden Antiquitäten, Aktien, Schmuck, Kunstwerke, wertvolles Porzellan, Besteck, Sparbücher oder Unterlagen von Privatpersonen und Firmen entnommen. Viele weiter
  • 189 Leser
STICHWORT Das neue Wohngeld

STICHWORT Das neue Wohngeld

Der Gesetzentwurf sieht vor, dass das Wohngeld im Schnitt um etwa 30 Prozent steigt – für einen durchschnittlichen Zwei-Personen-Haushalt etwa von derzeit 145 Euro monatlich auf 190 Euro. Darüber hinaus soll die Zahl der Haushalte, die Wohngeld beziehen, von 480 000 auf etwa 660 000 steigen. Vor allem Familien und Rentner sollen weiter
  • 166 Leser

Tottenham schafft eine Mega-Sensation

Ajax Amsterdam gibt leichtfertig den Final-Einzug aus der Hand und verliert 2:3.
Tottenham Hotspur hat das Europacup-Märchen von Ajax Amsterdam brutal beendet und ist erstmals in das Finale der Champions League eingezogen. Die Mannschaft von Teammanager Mauricio Pochettino setzte sich im Halbfinal-Rückspiel beim niederländischen Rekordmeister nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 (0:2) durch und trifft nun im zweiten rein englischen weiter

Türkei Kritik an Neuwahl

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) kritisiert einen Mangel an Beweisen für die Entscheidung der türkischen Wahlkommission, die Bürgermeisterwahl in Istanbul zu annullieren. „Die Wahlkommission hat bisher noch keine glaubwürdigen Beweise vorgelegt, dass die Istanbul-Wahl nicht fair war und den Willen des Volkes nicht repräsentiert weiter
  • 149 Leser

Uber-Gesetz entzündet Konflikt

Die SPD will die Rückkehrpflicht für Sammeltaxis beibehalten und legt sich damit mit Verkehrsminister Scheuer an.
Uber sieht rot: Die SPD hat sich gegen eine vollständige Öffnung des Taximarktes für Carpooling-Fahrzeuge gewehrt. Die Sozialdemokraten gehen damit auf Konfrontationskurs mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Dieser hatte vorgeschlagen, dass Sammeltaxis wie Uber ähnliche Rechte haben sollen wie gewöhnliche Taxis. Dagegen formierte sich Widerstand weiter
  • 223 Leser

Versteckspiel mit Identität in Venedig

Am Samstag startet die Biennale in der Lagunenstadt. Der deutsche Pavillon wartet mit einem Verwirrspiel auf.
Eine Annäherung an Natascha Süder Happelmann scheitert rasch an den von der Künstlerin Natascha Sadr Haghighian gesetzten Grenzen. „Das Spiel mit Identitäten beherrscht diese wie kaum jemand“, ist über sie zu lesen. Sie möchte sich herkömmlichen Beschreibungen verschließen, da es nicht um sie gehe, sondern darum, was sie mache. Dennoch ist weiter
  • 182 Leser

Vertrauen kehrt zurück

Nach zwei schwachen Börsentagen hat sich der deutsche Aktienmarkt wieder von seiner freundlichen Seite gezeigt. Einen Tag vor Beginn der nächsten Gesprächsrunde zwischen den USA und China über den Handel fassten Anleger etwas mehr Zutrauen. Nach wie vor sorgen die Quartalsberichte für teils kräftige Ausschläge. Einen vorderen Dax-Rang sicherte sich weiter
  • 194 Leser

VW macht elektrisch mobil

Für unter 30 000 Euro will Volkswagen in Deutschland ein vollelektrisches Auto anbieten. Diesen Richtpreis für die kleinste Version des Serienmodells ID.3 kündigte der Autobauer am Mittwoch an Foto: Odd Andersen/afp weiter
  • 178 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Steinmeiers Worten Richtung Türkei

Wie ein bitterer Abschied

Wenn der Bundespräsident sich schriftlich und öffentlich zu Wort meldet, hat das meist einen protokollarisch, persönlich oder politisch gewichtigen Anlass. Er gratuliert UN-Generalsekretär Antonio Guterres zum 70. Geburtstag, er kondoliert zum Tod der deutschen Schauspielerin Hannelore Elsner, er ehrt die letzte Überlebende der „Weißen Rose“. weiter
  • 196 Leser

WM-Zug ist abgefahren

Nach verpasstem EM-Viertelfinale ist die Enttäuschung groß.
Nach dem erneut verpassten EM-Viertelfinale und dem Aus im Kampf um ein WM-Ticket ist die Enttäuschung bei den deutschen Fußball-U-17-Junioren groß. „Die beiden Vergleiche gegen Italien und Spanien lehren uns unter dem Strich, dass wir gegen die Spitzenteams momentan nicht clever und konsequent genug sind, um zu gewinnen“, sagte Trainer weiter

Wohngeld Bund beschließt Verbesserung

Mehr Menschen mit kleinem Einkommen sollen in Zukunft Wohngeld bekommen. Etwa 660 000 Haushalte dürften 2020 von dem staatlichen Zuschuss profitieren. Voraussetzung ist, dass Bundestag und Bundesrat dem Gesetzentwurf zustimmen, den das Kabinett beschlossen hat. „Mit der Reform tragen wir dazu bei, dass Wohnen auch für einkommensschwache weiter
Kommentar Carsten Muth über die magische Nacht in Liverpool

Wucht schlägt Ästhetik

Was für ein Fußballspiel, was für eine Vorstellung, was für eine Leistung. Der denkwürdige Einzug des FC Liverpool in das Finale der Champions League wirkt nach. Zu aufregend waren diese 90 Minuten plus Nachspielzeit, zu grandios die Aufholjagd der Reds, die gegen den FC Barcelona mit seinem mehrfachen Weltfußballer Lionel Messi ein 0:3 weiter
  • 226 Leser

Würth-Zentrale bekommt Betriebsrat

Im Künzelsauer Mutterhaus des Konzerns soll der seit 1983 amtierende Vertrauensrat abgelöst werden.
Das Carmen-Würth-Forum ist üblicherweise Schauplatz herausragender Konzerte. Am 3. Juni, 13 Uhr, steht dort ein historisches Ereignis ganz anderer Art bevor: Erstmals in der Geschichte des 1945 gegründeten Würth-Konzerns wird am Stammsitz in Künzelsau der Weg bereitet für einen Betriebsrat. Wenn alles nach Plan läuft, löst spätestens sechs Wochen später weiter
  • 470 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur europäischen Agrarpolitik

Zu mutig auch für Macron

Der EU standen voriges Jahr 145 Milliarden Euro zur Verfügung, um europäische Politik zu machen. Das ist nicht wenig, aber auch nicht zu viel, weil es dem richtigen Ziel dient, die Europäische Union zu stärken. Die Frage ist freilich, ob das viele Geld auch zielgerichtet eingesetzt wird. Ökonomen des ZEW haben jetzt darauf eine Antwort gegeben: Nein, weiter
  • 188 Leser

Zu viele Sicherheitsgesetze?

Der oberste Datenschützer fordert eine Pause bei neuen Vorhaben. Die EU-Verordnung dagegen sieht er als Erfolg.
Als am Berliner Bahnhof Südkreuz im vergangenen Jahr Videoüberwachung mit Gesichtserkennung getestet wurde, war die Kritik groß: die Technologie verletze die Privatssphäre der Bürger. Innenminister Horst Seehofer (CSU) jedoch betrachtet den Modellversuch als Erfolg und würde ihn am liebsten ausweiten. Verletzen die vielen Sicherheitsgesetze, mit denen weiter
  • 203 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu den finanziellen Spielräumen der Stadt:

Die Zukunft Ellwangens, wie sie sich aus finanzieller Sicht darstellt, kann man im Haushaltsplan der Stadt für 2017 nachlesen. Bei einem Schuldenstand von 46 Millionen Euro wird dazu festgestellt: „Blinder Optimismus“ sei „sehr gefährlich“. Zu diesem Thema hat keiner der OB-Kandidaten bisher öffentlich etwas gesagt. Alle reden nur von einem schönen

weiter
  • 4
  • 183 Leser
Lesermeinung

Bezug auf... „Lastwagen unter Strom“, SchwäPo vom 8. Mai:

Umweltschutz ist richtig und wichtig. Deshalb ist es auch eine gute Investition, Oberleitungen auf Autobahnen für Lkw wie jüngst an der A 5 zu installieren. Moment mal! Ich bin zwar kein Experte, aber ich glaube, so etwas Ähnliches haben wir schon. Auch mit Fahrdraht, verkehrt der fahrbare Untersatz auf zwei Metallschienen im Abstand von 1435 Millimetern.

weiter

Das Kunstpanorama zu den Essinger Panoramaläufen

Der LAC Essingen ladet zu Kunst, Handwerk und Laufen ein

Warum nicht ein sportliches Großereignis noch mit künstlerischen Feinheitenausschmücken? Der Veranstalter LAC Essingen hat sich zur diesjährigenVeranstaltung der Essinger Panoramaläufe einige Neuheiten einfallen.

Als Programmpunkt der Remstal Gartenschau findet dieses

weiter
  • 4
  • 819 Leser

inSchwaben.de (10)

Grandiose Gründe zum Feiern

Zum Dreifach-Jubiläum findet am Samstag, um 19.30 Uhr, ein Konzert in der Gemeindehalle Herlikofen statt. Einlass ist um 18.30 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Der Liederkranz 1850 Herlikofen e.V. ist der älteste Verein des Gmünder Stadtteils. Rund 65 Mitglieder sind in den Chören und Musikgruppen aktiv.

Der „Gemischte Chor“ mit 32 Sängerinnen und Sängern sowie „Mixed Generations“ mit 20 Mitgliedern wirken an vielen kulturellen Veranstaltungen mit.

weiter

Auf der Gartenschau gut zu Fuß unterwegs

Neue, modische Schuhe von Steffis Schuh-Lagerverkauf machen jeden Ausflug zu einem Bequem-Erlebnis. Mit kompetenter Fachberatung und einer großen Auswahl namhafter Hersteller wird die Remstalgartenschau auch für die Füße ein Erlebnis.

Alfdorf. Am 10. Mai öffnen die unendlichen Gärten auf der Remstal Gartenschau ihre Pforten und laden zum bummeln und wandern ein. Mit den Markenschuhen vom Alfdorfer Schuh-Lagerverkauf wird jeder Ausflug zu einem Genuss. Im Schuh-Lagerverkauf findet jeder Fuß den passenden Schuh, dabei legt Steffi Kinkel Wert auf kompetente Beratung, gute Qualität

weiter
  • 664 Leser

Attraktives Jubiläumsprogramm

Samstag, 11. Mai: Start des Jubiläumsverkaufs vom 11. bis 18. Mai bei Sekt und Häppchen, Kaffee- und Schokoladenverkostung. Gegen 10.45 Uhr spricht Bürgermeister Julius Mihm ein Grußwort.

Mittwoch, 15. Mai: Start des kostenlosen Lieferservices durch den Gmünder Radler für größere Einkäufe.

Samstag, 08. Juni: Mitarbeiter und Kunden nehmen beim 40ger-Umzug

weiter
  • 645 Leser

Fairer Handel und großes Engagement

Der Weltladen hat sich zum Ziel gesetzt, dass mit dem Verkauf von Produkten aus Entwicklungsländern mehr Gerechtigkeit und Frieden in der Welt entstehen soll.

Schwäbisch Gmünd. Ein Blick in die Vereinsgeschichte zeigt, dass der seit vierzig Jahren ehrenamtlich betriebene Gmünder Weltladen allen Grund zum Feiern hat. Denn die Entwicklung des Ladens ist eine Erfolgsgeschichte. Bei der Gründung im Jahre 1979 war keineswegs absehbar, wie sich der Handel mit fairen Produkten weltweit und in Schwäbisch Gmünd speziell

weiter
  • 623 Leser

Generationenübergreifende Naherholung

Riesige Grünflächen mit vielen Wanderwegen und generationsübergreifende Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Die „grüne Lunge“, die den Ort vom Seniorenzentrum bis zur Ortsmitte verbindet, stellt ein Projekt der Zukunft dar, das auch künftige Generationen einen soll.

Böbingen. Am 13. September 2010 fiel im Böbinger Gemeinderat die Entscheidung, an der Remstal Gartenschau 2019 teilzunehmen. Bis zur Eröffnung am kommenden Wochenende sind viele Ideen und Projekte verwirklicht worden – unter großer Beteiligung der Bürger. „Von Anfang an war das Interesse riesig und viele Böbinger haben sich eingebracht

weiter

Programm am Eröffnungswochenende

Samstag, 11. Mai um 10.30 Uhr: Einweihung des Skulpturenwegs auf dem Remstalradweg.

Treffpunkt mit dem Fahrrad am ehemaligen Sportplatz am Ortseingang Richtung Schwäbisch Gmünd.

Wer nicht mobil ist, kann sich für ein „Bussle“ der Gemeinde bis Freitag um 12 Uhr unter der Telefonnummer 07173/185600 anmelden.

Sonntag, 12. Mai ab 10.30

weiter
  • 432 Leser

Hotel und Gästehaus Rosenstein

Das Hotel ist ganzjährig geöffnet. Buchungsanfragen und Informationen unter Tel. 07173 / 92 79 20 oder info@gaestehausrosenstein.de. Weitere Informationen unter www.gaestehausrosenstein.de

weiter
  • 581 Leser

Neue Räume und drei Sterne zum Jubiläum

Umgebaut mit sechs zusätzlichen Gästezimmern, neuem Empfang und überzeugender, individueller Farbgestaltung präsentiert sich das Hotel und Gästehaus am Samstag, 11. Mai mit einem Tag der offenen Tür, an dem sich Interessierte in Ruhe umschauen können.

Heubach. Am Samstag, 11. Mai, können sich Gäste, Besucher und Interessierte in aller Ruhe im Hotel und Gästehaus Rosenstein in der Mögglinger Straße 54 in Heubach umschauen. „14 Monate dauerten die Umbaumaßnahmen“, erzählt Erika Kiemele, die gemeinsam mit ihrer Schwester Heidi Kiemele-Koffler das familiär wirkende und gemütliche Hotel Garni

weiter
Grußwort Bürgermeister Jürgen Stempfle

Stolze, begeisterte Gastgeber

zur Eröffnung der Remstal Gartenschau 2019 in Böbingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Besucher der Remstal Gartenschau,

164 Tage lang werden wir stolze und begeisterte Gastgeber für alle Besucherinnen und Besucher der Remstal Gartenschau sein. „Eins werden mit der Natur“ – das können Sie im neu geschaffenen Park am alten Bahndamm erleben. Am Sonntag werden Frau Pfarrerin Neuffer

weiter
  • 365 Leser

Skulpturen bequem erkunden

Böbingen startet am kommenden Wochenende in die Remstalgartenschau. Am Samstag wird der Skulpturenpark eröffnet und am Sonntag findet um 10.30 Uhr die kommunale Eröffnungsveranstaltung der Remstalgartenschau im Veranstaltungsbereich des Parks statt.

Böbingen. Über 100 Veranstaltungen stehen in Böbingen an der Rems von Mitte Mai bis Oktober auf dem Programm. „Die Besucher aus nah und fern dürfen sich auf eine bunte Veranstaltungsvielfalt freuen“, lädt Bürgermeister Jürgen Stempfle ein. Am kommenden Wochenende fällt mit zwei Veranstaltungen der Startschuss zur Remstal Gartenschau in

weiter