Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. Mai 2019

anzeigen

Regional (93)

Von Seilen und Knoten

Erlebnistag Klettern für Kinder und Jugendliche auf dem CircArtive Hof.

Gschwend. An diesem Samstag, 11. Mai, bietet der Verein JuKi - Zukunft für Kinder und Jugendliche einen Erlebnistag mit dem Motto Klettern für Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren an. Auf dem CircArtive Hof (ehemals Rappenhof) bei Gschwend erwartet die TeilnehmerInnen ein abwechslungsreiches Programm.

Zunächst steht Knotenkunde auf dem Programm.

weiter
  • 118 Leser

Wissen für alle: Diesmal geht es ums Blut

Veranstaltungsreihe Gymnasium trifft 60+ geht in die nächste Runde. Bildungsvorträge für alle Interessierten.

Mutlangen. Weil Bildung in jedem Alter spannend ist, haben Gemeinde, Rotes Kreuz und Franziskus-Gymnasium die Veranstaltungsreihe „Gymnasium trifft 60+“ ins Leben gerufen. Schüler aus dem Seminarkurs 11 stellen im Hörsaal vor Publikum das Ergebnis ihrer Arbeiten vor. Bei den nächsten Terminen – am Dienstag, 14., und am Dienstag, 21.

weiter
  • 118 Leser

Nur zweimal war das Glöckchen gefragt

Bürgermeisterwahl Die sieben Kandidaten um den Chefsessel im Täferroter Rathaus stellten sich am Abend ihren Wählern vor und beantworteten die Fragen aus dem gut gefüllten Saal.

Täferrot

Sie haben eine disziplinierte, von Noch-Bürgermeister Daniel Vogt straff organisierte und unterhaltsame Kandidatenvorstellung erlebt, die rund 350 Zuhörer, die sich am Freitag in der Werner-Bruckmeier-Halle eingefunden haben. Alle sieben Aspiranten auf den Chefsessel im Rathaus hielten sich an die Regeln, nur zweimal musste der Veranstaltungsleiter

weiter
  • 5
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Ateliertage bei Sigrid Stöcker

Leinzell. Einen Blick ins Atelier von Sigrid Stöcker ermöglicht ein Programm von VHS und Gemeinde von Sonntag, 12., bis Sonntag, 24. Mai, jeweils zwischen 11 und 17 Uhr. Zu sehen sind im Atelier Am Götzenacker 1 die Werke „Keramik-Malerei-Bronze“. Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 12. Mai, um 11 Uhr. Interessierte sind ohne Anmeldung willkommen.

weiter
  • 5
  • 274 Leser

Margaretha Stütz fühlt sich sicherer

Selbstbestimmt leben Das Das Deutsche Rote Kreuz hat jetzt den 1000. Hausnotruf in Mutlangen installiert.

Mutlangen. Einen bunten Frühlingsstrauß hat Franz Hörsch mit dabei, als er bei Margaretha Stütz vor der Tür steht. Er ist zuständig für den Bereich Hausnotruf beim DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd und macht in Mutlangen einen ganz besonderen Besuch: Margaretha Stütz ist die 1000. Teilnehmerin am DRK-Hausnotruf.

Sie ist sehr zufrieden mit dem System:

weiter
Kurz und bündig

Raiba unterstützt Kindi

Gschwend-Frickenhofen. Die Raiffeisenbank Mutlangen hat den Kindergarten in Frickenhofen mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt. Mit dem Geld wurde ein „Foot Twister“ und ein „Swingkart“ angeschafft. Diese Spielgeräte dienen in erster Linie dazu, den Kindern Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Sie verbessern die Koordination und die Motorik.

weiter

Die Gemeinde will nicht weiter wachsen

Gemeinderat Durlanger Gremium beschließt Baugebietserschließung und setzt auf Lückenschluss.

Durlangen. Mit einer Enthaltung hat der Durlanger Gemeinderat am Freitag die Erschließung des Baugebiets Großacker II, 4. Bauabschnitt befürwortet. Bisher geplante Erweiterungsmöglichkeiten werden ausgeschlossen, es bleibt bei einem geschlossenen Baugebiet. „Dadurch wird ein achter Bauplatz möglich“, erklärte Bürgermeister Dieter Gerstlauer.

weiter
  • 188 Leser

Von Benzingeruch und guten Freunden

Faszination Eugen Kiemele erneuert mit 82 Jahren seine Rennlizenz und fährt als Beifahrer Rallyes.

Eschach-Seifertshofen. Benzingeruch und Motorensound – das war schon immer seine Welt. Eugen Kiemele, der Mitte der 70er-Jahre als schnellster Bauer der Nation mit seinem 520-PS starken Porsche die Rennstrecken Deutschlands beherrschte und auf der legendären Avus in Berlin Siege einfuhr, bekommt auch mit 82 Jahren noch glänzende Augen, wenn er

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Frühstück in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Das Frühstücksteam der Südstadt lädt ein zum geselligen Frühstück am Dienstag, 14. Mai, von 9.30 Uhr bis 11.30 im Südstadt-Treff in der Klarenbergstrasse 33. Eingeladen sind alle Bürger. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Infos gibt es unter der Rufnummer (07171) 8742813.

weiter
  • 134 Leser
Frage der Woche

Impfpflicht bei Kindern

Die GT fragte Passanten in Gmünd, was sie dazu sagen, dass die Impfung ihrer Kinder verpflichtend werden könnte, und was sie zu einer Geldstrafe von bis zu 2500 Euro bei einer Verweigerung der Masern-Impfung halten. Von
Sandra Scibona (37),

Verkäuferin aus Gmünd

„Ich finde, dass es jedem selber überlassen sein sollte, ob er sein Kind impfen möchte. Ich persönlich bin der Meinung, dass es wichtig ist, sein Kind zu impfen, da das Risiko zu erkranken sonst steigt. Allerdings stecken die Kinder sich meistens trotzdem so oder so gegenseitig an, das Risiko wird also

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 11. Mai

Schwäbisch Gmünd

Udo Labbedat zum 85. Geburtstag

Lisbeth Jäger, Rehnenhof, zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Angela Pohl, zum 70. Geburtstag

Sonntag, 12. Mai

Schwäbisch Gmünd

Maria Reck zum 85. Geburtstag

Eva Vokoum, Rehnenhof, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Adelheid Stelzer zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Franz

weiter
Guten Morgen

Mit Humor genommen

Anke Schwörer-Haag über Unwichtiges, das manchmal ganz schön wichtig ist

Haben die nichts Besseres zu tun? Auch diese Frage mag der eine oder andere gestellt haben, der erlebt hat, wie hunderte Spraitbacher für das Radio-Gewinnspiel rote Stofffetzen sammeln und auf die Straße kleben. Fällt denen nichts Vernünftiges ein? Gibt es nichts Wichtigeres zu tun? Nein! Alle die dabei gewesen sind, die es miterlebt haben, können

weiter
  • 5
  • 110 Leser

Die Wahl kommt in den Briefkasten

Kommunalwahl Die Kommunalwahl kommt nun auch zu den Bürgern ins Haus, direkt in den Briefkasten: Derzeit erhalten die Wahlberechtigten ihre Stimmzettel – außer für die Europawahl. Die können sie, wenn sie wollen, schon vorher ausfüllen. Foto: wof

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Polizeibericht

Fußgängerin leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich eine Fußgängerin am Donnerstagmorgen kurz vor 8 Uhr zu, als sie in der Rinderbacher Gasse von einem Auto erfasst wurde. Der Fahrer, der an der Einmündung auf den Kalten Markt einbiegen wollte, hatte die Frau wohl übersehen. Ohne die Personalien auszutauschen verließen die Beteiligten

weiter

Schreiben gegen den Populismus

Zeitgespräche Die deutsch-französische Journalistin Géraldine Schwarz stellt in Gmünd ihr Buch „Die Gedächtnislosen“ vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Welt blickt am 26. Mai auf Europa, Millionen Europäer wählen ein neues Parlament. Spannend ist dabei die Frage: Wie schneiden die Populisten ab? Diejenigen, die weniger Europa und mehr Nationalstaat wollen. Die deutsch-französische Journalistin Géraldine Schwarz ist in diesen Wochen vor der Wahl eine gefragte Gesprächspartnerin.

weiter
  • 1

87er sind auf 60 Mitglieder angewachsen

Hauptversammlung Altersgenossenverein 1987 wählt und plant Aktivitäten.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1987 blickten in der zweiten Hauptversammlung auf eine positive Entwicklung sowie ein lebendiges Vereinsjahr zurück. In Erinnerung gerufen wurden etwa der gesellige Wasenstammtisch, das Dinner in der Cantina Tomaso oder eine Nachtwächterführung. Finanzen und Mitgliederanzahl wurden durchweg

weiter

Roter Riesenteppich plus „Wir-Gefühl“

Aktion Spraitbacher legen sich mächtig ins Zeug für die Aufgabe von Hitradio Antenne 1. Obwohl es zum Sieg nicht ausreicht, haben alle riesigen Spaß.

Spraitbach

Wir haben alles gegeben, was wir geben konnten“, sagt Bürgermeister Johannes Schurr im Stuttgarter Studio, als nach neun Uhr daheim in Spraitbach der rote Teppich gemessen wird, den die hoch motivierte Helfergruppe aus unzähligen Stoffen, Teppichen, Shirts, Tapeten, FC-Trikots, Badvorlegern, Handtüchern, Bettwäsche oder Vorhängen rund

weiter

Naturschutz „Stunde der Gartenvögel“

Böbingen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau lädt der Naturschutzbund (Nabu) an diesem Samstag, 11. Mai, zur bundesweiten Aktion „Stunde der Gartenvögel“ ein. So soll auf dem Gelände der Gartenschau in Böbingen eine Bestandsaufnahme der dortigen Vogelwelt gemacht werden, zu der alle Naturfreunde eingeladen sind. Treffpunkt für die Exkursion

weiter
  • 349 Leser

Verkehrsunfall Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Heuchlingen. Ein 32-Jähriger verursachte am Donnerstag gegen 15.20 Uhr einen Unfall, bei dem er sich leicht verletzte. Wie die Polizei berichtet, sei er mit seinem Kia „wohl zu flott“ auf der Neuen Mögglinger Straße unterwegs gewesen, rutschte in der Folge auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Opel eines 22-Jährigen zusammen.

weiter
  • 135 Leser

Entscheidung über B 29 bei Böbingen im Frühjahr 2020

Verkehr Vertreter des Aktionsbündnisses suchen das Gespräch mit dem Regierungspräsidium Stuttgart.

Böbingen. Voraussichtlich im Frühjahr 2020 entscheidet der Bund, mit welcher Variante die vierspurige B 29 durch Böbingen geführt werden soll. Dies ist eine Information, die Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle und drei Sprecher des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel bei einem Gespräch mit dem Regierungspräsidium (RP) Stuttgart erhalten haben. Die

weiter
  • 110 Leser
Im Blick Mögglingens neue Ortsumgehung

Das Tempo auf der neuen B 29 muss runter

Mögglingens Ortsumgehung ist eine feine Sache. Autos schleichen nicht mehr durch den Ort, kommen schneller voran. Im Ort hingegen werden kritische Stimmen wieder lauter. Dass Gastronomie und Handel weniger Umsatz machen. Das aber war immer klar. Mögglingen sollte deshalb zügig tun, was Bürgermeister Adrian Schlenker angekündigt hat: Wege suchen, den

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Jugendinitiative feiert drei Tage lang

Jubiläum Die Jugendinitiative Lautern (JIL) feiert 40-jähriges Bestehen – und das mehrere Tage lang. Los ging’s am Freitag mit schwäbischem Kabarett (Bild). Am Samstag, 11. Mai, steht ein Kasperletheater (16 Uhr) und der offizielle Festakt (18 Uhr) an. Zusätzlich dazu gibt’s am Sonntag einen ökumenischen Jugendgottesdienst (10.30

weiter
  • 519 Leser

LKW-Fahrer verursacht Unfall

Heuchlingen. Die Polizei sucht einen unfallflüchtigen Lastwagenfahrer, der am Donnerstagmorgen am Ortsausgang von Heuchlingen einen unfall verursacht haben soll. Dem Polizeibericht zufolge war ein 56-Jähriger mit seinem Linienbus gegen 8.50 Uhr in Richtung Laubach unterwegs, als ihm am Ortsausgang von Heuchlingen ein LKW entgegen kam. Trotz Engstelle

weiter
  • 106 Leser

Auf diesem Großereignis wollen viele aufbauen

Remstal-Gartenschau Bei der zentralen Eröffnungsfeier sind touristische Wirkung, überregionale Zusammenarbeit und Ökologie die großen Themen.

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf

53 000 Hektar – „die größte Gartenschau, die es je gab“: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann freute sich am Freitagnachmittag, diese Schau im Remstal eröffnen zu können. Das sagte er vor einer großen Menschenmenge auf dem Schorndorfer Marktplatz bei der zentralen Feier.

Kretschmann

weiter

Mögglingens Ortsmitte wachgeküsst

Remstal-Gartenschau Mit der Remstalsinfonie starten die Mögglinger an diesem Samstag in die Gartenschau. Mit Gärten und Skulpturen leistet diese einen ersten Beitrag zur Gestaltung der Ortsmitte.

Mögglingen

Die Gemeinde Mögglingen eröffnet die Remstal-Gartenschau an diesem Samstag um 19 Uhr in der Mackilohalle mit der Remstalsinfonie mit dem Eberhard Buziat Big Band Project und Vincent Klink.

Danach geht’s in Mögglingen, wie in den 15 anderen Städten und Gemeinden, Schlag auf Schlag. Ein Höhepunkt wird dabei vom 27. Mai bis 2. Juni die

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Fibromyalgie-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd lädt am Dienstag 14. Mai, um 18.30 Uhr in das DRK-Zentrum in Schwäbisch Gmünd, Weißensteinerstraße 40, ein. Das Thema an diesem Abend lautet „Erste-Hilfe-Maßnahmen und Vorführung/Einweisung in den Defibrillator“. Mitglieder und Interessenten sind eingeladen.

weiter
  • 140 Leser

Nabu bietet Exkursionen und mehr an

Naturschutz Auf das Problem des Vogel- und Insektenschwunds soll aufmerksam gemacht werden.

Schwäbisch Gmünd. Mit Exkursionen, Vorträgen und einer Ausstellung will der Naturschutzbund Schwäbisch Gmünd (Nabu) im Zuge der bundesweiten Aktion „Stunde der Gartenvögel“ auf das Problem des Vogel- und Insektenschwunds aufmerksam machen. So geht es am Sonntagmorgen, 12. Mai, nach Weiler. Um 7 Uhr treffen sich alle interessierten Naturfreunde

weiter
Kurz und bündig

Neuer Philosophiekurs

Schwäbisch Gmünd. Der neue Philosophiekurs von Dr. Reinhard Nowak und Richard Rorty an der Gmünder VHS beginnt am Dienstag, 14. Mai, um 9.30 Uhr. Nussbaum und Rorty bieten zwei kritische streitbare Antworten auf Samuel Huntingtons „Kampf der Kulturen“. Weitere Infos und Anmeldung per Telefon (07171) 925150 oder unter www.gmuender-vhs.de.

weiter
Kurz und bündig

Offener PC-Treff

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 14. Mai, bietet der Stadtseniorenrat einen „Offenen PC-Treff“ von 15 bis 17 Uhr in der Gmünder Volkshochschule an. Ein computerkundiges Mentorenteam berät und hilft. Probleme und Fragen sollten nach Möglichkeitbereits im Voraus per E-Mail an gdpctreff@gmail.com mitgeteilt werden.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

SAV Gmünd wandert

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein Schwäbisch Gmünd bietet am Montag, 13. Mai, eine Wanderung an. Treffpunkt ist der Parkplatz St. Katharina im Schwerzer um 13.30 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Alternativer Treffpunkt ist der Parkplatz Hohe Steige an der Straße Wental – Steinheim um 14.15 Uhr. Die Wanderung führt anschließend in den

weiter

Schüler treffen in Malaga „Kollegen“

Schule Schüler des Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd waren mit dem Erasmus-Projekt „Pink Europe - Color of Diversity“ in Spanien. In Malaga trafen sie sich In Begleitung ihrer Lehrerinnen Rosa Ramos und Claudia Wildner mit Schülerinnen und Schülern aus Lettland, Italien und Rumänien. Gemeinsam arbeiteten sie

weiter

SPD lädt zur Mahnwache

Atomwaffen Ostalb- SPD beteiligt sich an Aktion in Büchel am 1. Juni.

Schwäbisch Gmünd/Ostalb. Am 1. Juni jährt sich zum 31. Mal das Inkrafttreten des INF-Abrüstungs-Vertrags. Dieser war damals die Grundlage dafür, dass auch die Atomsprengköpfe in Mutlangen abgezogen wurden. Die Ostalb-SPD wird sich aus diesem Anlass am 1. Juni in Büchel, dem Standort der immer noch in Deutschland stationierten 20 Atomsprengköpfe, mit

weiter
Kurz und bündig

„Über 50 - na und ob!“

Gmünd-Großdeinbach. Auf Einladung der Volkshochschule in Großdeinbach gastiert am kommenden Montag, 13. Mai, um 19.30 Uhr die Evolutionspädagogin und Lernberaterin Tosca Zastrow-Schönburg mit ihrem Thema: „50 - na und ob!“ im Schulhaus Großdeinbach. Ihr Vortrag soll Mut machen und neugierig machen auf einen neuen Lebensabschnitt. Keine Anmeldung nötig,

weiter
  • 239 Leser

Lions: Gemeinsam Gutes bewirkt

Service-Club Distrikt-Konferenz in Schwäbisch Gmünd behandelt Themen von „Cyborgisierung“ bis hin zu Kindern mit Diabetes.

Schwäbisch Gmünd

Die gemeinsame Konferenz der drei Lions-Distrikte aus Baden-Württemberg Süd-Mitte, Süd-West und Süd-Nord in Schwäbisch Gmünd gab den Teilnehmern die Möglichkeit, Formelles zu erfahren, Ideen auszutauschen und neue Projekte unter die Lupe zu nehmen. Professor Dr. Dieter Maas, Governor des Distrikts Süd-Mitte, begrüßte zusammen mit den

weiter

Kassenwartin widmet sich der Fitness

Hauptversammlung Elke Peischl bleibt Vorsitzende des Tanz- und Fitnessklubs RRC Petticoat. Derweil gibt Kassenwartin Melanie Fernsel ihr Amt ab. Viele verdiente und treue Mitglieder werden ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Beim Tanz- und Fitnessklub RRC Petticoat gibt es Veränderungen im Vorstandsteam. Dies war bereits im Vorfeld der jüngsten Hauptversammlung bekannt geworden. Nachdem die Vorsitzende Elke Peischl die Sitzung eröffnet hatte und die üblichen Abteilungs- und Kassenberichte vorgetragen waren, wurde die Veränderung sodann auch vollzogen:

weiter

Starke Stimmen für die Demokratie auf der Ostalb

Hauptversammlung Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen wählt Sonja Elser zur neuen Sprecherin.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF-Ostalb) hat einen neuen Vorstand. Auf der gutbesuchten Versammlung wählten die Mitglieder einstimmig die bisherige Kreisvorsitzende Sonja Elser aus Lorch. Die zweite Vorsitzende, Frauke Krauß, aus Aalen trat nicht mehr an – sie arbeitet im zukünftigen Vorstand aber

weiter

TV Lindach hat eine neue Abteilung

Hauptversammlung Mitglieder blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Bei den Wahlen bleibt ein Amt unbesetzt.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der TV Lindach kann auf ein – aus sportlicher Sicht - erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Dies machte Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse in seinem Grußwort auf der jüngsten Hauptversammlung des Vereins deutlich. Er berichtete von den Aktivitäten der Stadt im Bereich Sport und warb zudem für die Übungsleiteroffensive,

weiter

Wenn Kinder Eltern werden

Schulprojekt Neuntklässler der Adalbert-Stifter-Realschule probieren sich als Eltern – und sammeln dabei erste Erfahrungen.

Schwäbisch Gmünd. Vater werden ist nicht schwer – Vater sein dagegen sehr. Wenn Kinder Eltern werden, kann das große Probleme mit sich bringen. Denn die Verantwortung für ein neues Leben ist riesengroß und kann von Jugendlichen allein nicht getragen werden. Um bei den jungen Menschen ein Bewusstsein dafür zu wecken, was es bedeutet, Eltern zu

weiter

Bodyguard mit Herz statt Härte

Vortrag Der ehemalige Personenschützer Michael Stahl spricht an der Schule für Hörgeschädigte St. Josef über Gewaltprävention.

Schwäbisch Gmünd. „Du bist nichts! Du kannst nichts!“ Michael Stahl weiß, was solche Sätze anrichten können. Er hat Abwertung, Ausgrenzung und Gewalt am eigenen Körper er- und überlebt. Durch seinen Glauben fand er den Weg zu sich und zum Mitmenschen. Der einstige VIP-Bodyguard – Stark beschützte Stars wie Sänger Heino sowie die Boxer

weiter

Kirche zum Abendläuten

Glaiube Sonntägliche Abendandachten im Kloster Lorch.

Lorch. Einen leisen Kontrapunkt zu den sichtbaren Attraktionen der Remstal-Gartenschau setzen katholische und evangelische Lorcher Kirchengemeinde mit einer sonntäglichen Andacht in der Klosterkirche. Im Wechsel der beiden Konfessionen beginnt diese um 18 Uhr nach dem Abendläuten. Wer die Gottesdienste besuchen will, zahlt am Abend keinen Eintritt

weiter

Über den Remsbalkon

Albverein Zum Tag des Wanderns von Lorch auf der Höhe am Fluss entlang.

Lorch. An die Gründung des Deutschen Wanderverbands am 14. Mai 1883 erinnert seit 2016 der „Tag des Wanderns“. Der Lorcher Schwäbische Albverein bietet dazu eine Wanderung. Interessierte treffen sich am Dienstag, 14. Mai, um 13.30 Uhr am Parkplatz beim Muckensee. Die rund zehn Kilometer lange Strecke führt über die Höhen südlich des Remstals.

weiter

Kinder dreier Religionen im Gespräch

Kirchenmusical „Abrahams Kinder“ von Kirchenmusikdirektorin Verena Rothaupt am Sonntag in der Stadthalle.

Lorch. „Unendlich glauben“ ist das Motto der Kirchen bei der Remstal-Gartenschau. Die evangelischen Kirchengemeinden Lorch und Weitmars, Lindach- Mutlangen, Großdeinbach und Waldhausen bieten als Höhepunkt der Veranstaltungsreihe zum interreligiösen Dialog das interkulturelle Musical „Abrahams Kinder“, das Kirchenmusikdirektorin

weiter
Kurz und bündig

SPD-Kandidaten informieren

Lorch. Die Lorcher SPD lädt zur Vorbereitung auf die Gemeinderatswahl zur Kandidatenvorstellung ein. Interessierte können in der Lorcher „Ratsstube“ am Montag, 13. Mai, ab 19 Uhr mit den Kandidierenden ins Gespräch zu kommen. Anschließend wird das Wahlprogramm der SPD für die Gemeinderatswahl vorgestellt.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Was die Feuerwehr braucht

Alfdorf. Verschiedene Auftragsvergaben zur Erweiterung der Kläranlage Leineck und der Ausrüstung für das Pumpwerk in Alfdorf stehen in der Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats am Montag, 13. Mai, an. Außerdem geht es unter anderem um den Feuerwehrbedarfsplan 2028 und verschiedene Baugesuche. Die Veranstaltung im Alfdorfer Rathaus beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 240 Leser

Ladestationen sollen Mitte Mai kommen

Fahrrad Neue und stabilere Anbindebügel am Kloster Lorch.

Lorch. Neue Fahrradständer gibt’s am Kloster Lorch. Und zwar im Eingangsbereich, wo es bisher schon kleinere gab, wie Elisabeth Schneidmüller vom Orga-Team im Kloster sagt. „Weil die neuen Räder so schwer sind“, sagt sie, und denkt dabei insbesondere an motorisierte Fahrräder, musste etwas Neues her.

Genau gesagt, handelt es sich

weiter
Kurz und bündig

Lichterprozession zur Kapelle

Waldstetten-Wißgoldingen. Zu Weltgebetstag und Welttag für geistliche Berufungen bietet die Seelsorgeeinheit „Unterm Hohenrechberg“ an diesem Samstag, 11. Mai, um 18 Uhr in der Pfarrkirche Wißgoldingen eine Anbetungsstunde. Um 19.30 Uhr führt die Lichterprozession zur Andacht an der Marienkapelle Mit dabei: die feuerwehr mit Fackeln und der Musikverein

weiter

Tänzer planen für Herbstball und Jubiläumsjahr

Mitgliederversammlung Tanzkreis Wißgoldingen aktiv bei zahlreichen Auftritten und Unternehmungen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Mehr als 50 Tänzerinnen und Tänzer folgten der Einladung des Vorstandes zur Mitgliederversammlung des Tanzkreises Wißgoldingen im „Hölzle“ in Weilerstoffel. Manfred Pawlita als Vorsitzender des Sportkreises Ostalb übernahm die WLSB-Ehrungen und überreichte den sichtlich erstaunten Vorstandsmitgliedern Eva Lappy

weiter

Eindeutig zweideutige Lieder

Auftritt Lorcher Männerchor begeistert Publikum mit „Lombaliedle“. Chorleiter Tillmann Klenk hat dafür viel Zeit in überlieferte Texte und Aufnahmen investiert.

Lorch

Das Motto „Hüte dich vor den Gefahren“ zum Liederabend des Lorcher Männerchores hatte offensichtlich neugierig gemacht. So erlebten zahlreiche Besucher einen heiteren und abwechslungsreichen Abend im Lorcher Bürgerhaus. Thomas Wörner, Sprecher des Chores, informierte das Publikum über die Idee zum Liederabend. Chorleiter Tillmann

weiter

Livestream „Nixon in China“ online erleben

Am Samstag, 11. Mai, um 19 Uhr ist die Stuttgarter Inszenierung von John Adams „Nixon in China“ live und kostenlos im Web zu sehen: Der Livestream der Oper ist abrufbar unter www.staatsoper-stuttgart.de/live. Die Übertragung ist mit deutschen Untertiteln versehen. Parallel zu den Streams können Opernfreunde auf Twitter und Facebook außerdem

weiter
  • 636 Leser

Die Wahl verständlich erklärt

Kommunalwahlen Am 26. Mai finden verschiedene Wahlen statt, zu mehreren Gremien, außerdem ist Europawahl. Wissenswertes dazu in Stichworten.

Willkommen zum kleinen Lexikon der Wahlbegriffe für die verschiedenen Wahlen am 26. Mai: Kommunalwahlen, Europawahl und zwei Bürgermeisterwahlen im Ostalbkreis. Diese Übersicht hat folgende Reihenfolge: allgemeine Begriffe - vor der Wahl - bei der Wahl - nach der Wahl.

Allgemeine Begriffe

Kommunalwahlen Wahlen auf sogenannter „kommunaler Ebene“,

weiter
  • 221 Leser

Sonja Elser ist neue Vorsitzende

Kommunalpolitik Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis hat gewählt.

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF-Ostalb) hat einen neuen Vorstand. Auf der gutbesuchten Versammlung wählten die Mitglieder einstimmig die bisherige Kreisvorsitzende Sonja Elser aus Lorch. Die Zweite Vorsitzende, Frauke Krauß, aus Aalen trat nicht mehr an, sie arbeitet im zukünftigen Vorstand aber weiterhin als Beisitzerin

weiter

Zahl des Tages

380

Menschen im Ostalbkreis, die bei der AOK versichert sind, haben im Jahr 2017 einen Schlaganfall erlitten. 560 waren es in ganz Ostwürttemberg. „Das sind Höchstwerte mit Blick auf die vergangenen fünf Jahre“, meldet die AOK Ostwürttemberg.

weiter
  • 372 Leser

Abrüstung SPD bereitet Mahnwache vor

Mögglingen. Am 1. Juni jährt sich zum 31. Mal das Inkrafttreten des INF-Abrüstungsvertrags. Die Ostalb-SPD wird sich am 1. Juni in Büchel, dem Standort der immer noch in Deutschland stationierten 20 Atomsprengköpfe, mit einer Mahnwache an den dortigen Protesten beteiligen. Zur Vorbereitung der Aktionen in Büchel lädt der friedenspolitische Arbeitskreis

weiter

Große Ausbildungsmesse

Aalen. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Ostwürttemberg/Aalen findet in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen statt. Am 14. und 15. Mai werden 2000 Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, von 46 Ausstellern in der Stadthalle Aalen erwartet. Die Schirmherrschaft haben neben anderen der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann

weiter

Sag’s durch die Blume am Muttertag

Floristik Immer am zweiten Sonntag im Mai ist in vielen Ländern der Tag zu ehren der Mutter und der Mutterschaft. Hochgeschäft auch für die Blumenhändler – wie hier auf dem Bild auch auf dem Marktmärktle am Aalener Spritzenhausplatz. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 326 Leser

Kurz zeigt Skulpturen und Malerei

Kunst Im Neresheimer Rathaus ist nun bis zum 13. Juni eine Ausstellung mit Werken des Ellwanger Künstlers Rudolf Kurz zu sehen.

Ein kultureller Höhepunkt auf der Ostalb: die Ausstellung „Bildwerke“ mit Arbeiten von Rudolf Kurz im Rathaus Neresheim. Am Donnerstagabend war Eröffnung.

Bürgermeister Thomas Häfele gab der Veranstaltung eine Nummer, es sei die 99. Vernissage in dem zur Galerie geeigneten Foyer des Rathauses. Dass der Abend auch im übertragenen Sinn eine

weiter

Ziegler liefert Löschwagen nach Libyen

Feuerwehrausstatter Neun Fahrzeuge aus Giengen sollen auf Erdölraffinerien eingesetzt werden.

Giengen Der Giengener Feuerwehrausstatter Ziegler liefert neun baugleiche Fahrzeuge des Typs TLF 60/90 -20 an die Waha Oil Company (WOC) in Libyen. Dort werden die Tanklöschfahrzeuge auf verschiedenen Raffinerien eingesetzt.

Die auf einem Mercedes Benz aufgebauten Industrielöschfahrzeuge verfügen laut Ziegler neben dem Alpas-Aufbausystem und der Ziegler-Pumpentechnologie

weiter
  • 435 Leser

Global denken, lokal handeln

Veranstaltung Gmünds Grüne laden zu einem Impulsvortrag ein.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Global denken, lokal handeln-Klimaziele und Mobilitätsentwicklung“ steht eine öffentliche Veranstaltung, zu der die Gmünder Grünen am Dienstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr im „Bunten Hund“ im Buhlgässle in Schwäbisch Gmünd einladen. Nach kurzen Blicken auf die Nahverkehrsplanung des Ostalbkreises

weiter

Zwei Bücherboxen und eine Spende für das Hardt

Einweihung Der Bürgerverein „Starkes Hardt“ veranstaltete ein Einweihungsfest für die beiden neuen Bücherboxen auf der Falkenberganlage. In liebevoller Arbeit wurden zwei ausrangierte Telefonzellen zu Bücherboxen umgebaut, beschriftet und eröffnet. Zukünftig können Kinder- und Jugendliche sowie Erwachsene dort gelagerte Bücher kostenlos

weiter

Rainer Reusch spendet 2000 Euro

Spende Die Stadt Heubach stellte anlässlich des 80. Geburtstags von Rainer Reusch (l.) in der Silberwarenfabrik Bilder und Holzskulpturen des Künstlers aus. Der Erlös des Verkaufs geht nun an die Stiftung Sterntaler, die die Gmünder Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung fördert, sowie an das Theater Inklusiv in Ludwigsburg, eine generationsübergreifende

weiter
Kurz und bündig

Entspannung im Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mondschein, der Kulturladen, lädt zu einer Entspannungsstunde nach Weiler ein. Am Mittwoch, 15. Mai, zeigt Hanni Grünauer von 16 bis 17 Uhr einige Kurzentspannungstechniken im Mondschein. Die Veranstaltung findet im alten Gasthaus Mondschein, Herdtlinsweiler Straße 9, statt. Mitzubringen sind warme Socken und ein Handtuch.

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der „Gespräche am Vormittag“ ist am Mittwoch, 15. Mai, eine Walderkundung mit Forstingenieurin Ute Kolb. Treffpunkte sind um 9 Uhr vor dem Augustinus-Gemeindehaus in der Oberbettringer Straße oder um 9.15 Uhr am Parkplatz Limestor in der Weststadt als Ausgangspunkt des Spaziergangs. Interessierte Frauen sind dazu eingeladen.

weiter

Ein Bus als „Werbeplattform“ für die Tour Ginkgo

Wohltätigkeit Stadtbus Gmünd wirbt seit Freitag für die Radveranstaltung, deren Erlös an schwerkranke Kinder geht.

Schwäbisch Gmünd. Die Tour Ginkgo ist im Rahmen der Remstal-Gartenschau unterwegs. Der Erlös der wohltätigen Radveranstaltung kommt dabei schwerkranken Kindern und ihren Familien zugute. Nun bekommt die Tour Ginkgo eine ganz besondere Werbeplattform. Seit Freitag, 10. Mai, fährt ein Linienbus – kostenfrei bereitgestellt von Stadtbus Gmünd –

weiter

Feierliche Erstkommunion in Eschach

Glaube Am „Weißen Sonntag“ feierten sechs Kinder aus Eschach und zwei Kinder aus Untergröningen zusammen in der Heilig-Geist-Kirche in Eschach ihr Fest der Erstkommunion. Die Vorbereitungen und der Gottesdienst hatten unter dem Motto „Jesus – Du bist der gute Hirte“ gestanden. Mit sehr einfühlsamen Worten ließ Pfarrer

weiter

Cordula Reichert und Inge Gräßle im Boot

Remstal-Gartenschau Die Gespräche im Kirchenschiff im Remspark beginnen am kommenden Montag.

Schwäbisch Gmünd. Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle und die Leiterin des Weltladen, Cordula Reichert, sind die ersten Gäste des Talks im Kirchenboot zur Remstal-Gartenschau.

Bereichern wir in Europa uns auf Kosten der Entwicklungsländer? Wozu brauchen wir fairen Handel? Welche Bedeutung haben Weltläden? Und: Wie ist die Stadt Gmünd zur Fair-Trade-Stadt

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst zur Eröffnung

Schwäbisch Gmünd. Mit einem ökumenischen Gottesdienst an der Remspark-Bühne im Stadtgarten wird die Remstal-Gartenschau am Sonntag, 12. Mai um 10 Uhr in Schwäbisch Gmünd eröffnet. Unter dem Motto „Unendlich glauben“ gestalten Dekan Robert Kloker und Dekanin Ursula Richter diesen Gottesdienst gemeinsam. Mit dabei sind der Posaunenchor unter der Leitung

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Waldau

Schwäbisch Gmünd. Bereits zum zehnten Mal findet am Sonntag, 12. Mai 2019 die Maiandacht der Seelsorgeeinheit Limeshöhe um 16 Uhr um die Kapelle in Waldau statt. Zur Maiandacht sind Sitzgelegenheiten vorhanden und zum Mitsingen werden Liedblätter vorbereitet. Bei Regen fällt die Maiandacht aus.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Seniorenfahrdienst

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst kann in der Zeit von Donnerstag, 16. Mai, bis einschließlich Freitag, 17. Mai keine Fahrten und Begleitungen übernehmen. Die Anmeldung der Fahrten ist wieder möglich ab Montag, 20. Mai, unter der Rufnummer (0176) 17071540, Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 11 Uhr.

weiter
  • 102 Leser

Konfirmanden erhalten den Segen Gottes

Religion Feierliche Gottesdienste zur Konfirmation den evangelischen Kirchen in der Region – wer wo im Altkreis Schwäbisch Gmünd wann konfirmiert wird.

Die Konfirmation ist fester Bestandteil protestantischer Frömmigkeit. Junge Menschen entscheiden dabei selbst über ihre Haltung zu Glaube und Kirche. Zugleich werden die Jugendlichen mit der Konfirmation auch zu weitgehend gleichberechtigte Mitgliedern der jeweiligen Gemeinde. Wo im Altkreis Schwäbisch Gmünd wann Konfirmationen gefeiert werden.

Sonntag,

weiter

Vitus König eröffnet die neuen Geschäftsräume

Am Sonntag Aktionstag zum Kennenlernen

Aalen. Seit über 70 Jahren ist die Firma Vitus König in Aalen und der Region ein Ansprechpartner für die Sanierung von Gebäuden, wenn es um die Bereiche Bad, Sanitär und Heizung geht. Nun sind nach rund zwei Monaten intensiver Bauzeit die neu gestalteten Ausstellungsräume in der Robert-Bosch-Straße 19 fertig gestellt.

weiter

Kretschmann eröffnet Remstal-Gartenschau

Erste Eindrücke von der großen Eröffnungsfeier in Schorndorf

Essingen. Remsi und jede Menge Prominenz: Am Freitagmorgen ist an der Remsquelle in Essingen die Remstal Gartenschau eröffnet worden. Drei Oldtimerbusse sind um 8.45 Uhr von hier aus remsabwärts gestartet. Sie stoppten in den teilnehmenden Kommunen Mögglingen, Böbingen, Schwäbisch Gmünd und Lorch. Überall gibt's Begrüßungen,

weiter
Der besondere Tipp

Ostalbvesper auf der Remstal-Gartenschau

Am Samstag, 11. Mai, veranstaltet der Ostalbkreis das erste Ostalbvesper. Treffpunkt ist um 11.45 Uhr in Böbingen im Park am alten Bahndamm. Von 10 bis 18 Uhr bietet das Landratsamt im Forstwagen Einblicke bei der Landkreisverwaltung an. Und um 10.30 Uhr wird die „Kunst am Erlebnisradweg“ mit der Künstlerin Hildegard Diemer eingeweiht. Alle

weiter
Tagestipp

Sinfoniekonzert in Aalen

Das Collegium musicum Aalen präsentiert in großer Besetzung Howard Shores Filmmusik zu „Der Herr der Ringe“ in drei sinfonischen Suiten. Dazu erklingen die „Meistersinger-Ouvertüre“ und das „ Siegfried-Idyll“ von Richard Wagner. Mit diesem Konzert verabschiedet sich Dirigent Gero Wittich von seinem Orchester und dem

weiter
  • 5

Florale Liebesgrüße für Schwäbisch Gmünd

Blumenschau Kreativität und Liebe zum Detail machen aus Blumen wahre Kunstwerke. Die „HeimatLiebe“ kann noch bis 26. Mai im Gmünder Prediger besichtigt werden.

Schwäbisch Gmünd

Ihre ganze Fantasie und Kreativität haben die Floristen aus dem ganzen Remstal in den Ring geworfen, um die erste Gmünder Blumenschau „HeimatLiebe“ im Prediger zu gestalten. Weiße Stoffbahnen und eine ausgefeilte Beleuchtung sorgen dafür, dass der Betrachter die ganze Farbenpracht aufnehmen kann. Mit viel Liebe zum Detail

weiter

Vorhang auf für die Gartenschau

Remstal-Gartenschau Ehrenamtliche und ein ganz besonderes Einhorn begrüßen die Ehrengäste auf ihrem Busstopp im Remspark in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Es ist eine echte Überraschung: Unter einem Regen aus Flitterstreifen in Gold und Silber wartet bei der Gmünder Gartenschaueröffnung ein schillerndes Einhorn hinter dem Vorhang am Remspark auf die Ehrengäste. Sie kommen mit drei Oldtimerbussen aus Essingen über Mögglingen und Böbingen, um nach dem Stopp in Schwäbisch Gmünd weiter nach

weiter

Motorradfahrer stirbt auf der B 19

Bundesstraße zwischen Aalen und Unterkochen nach stundenlanger Sperrung wieder frei

Aalen-Unterkochen. Die Polizei hat einen schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Aalen und Unterkochen gemeldet. Der Unfall ereignete sich am Freitag um 10.35 Uhr auf Höhe der Papierfabrik Palm. Bei dem Unfall wurde nach Informationen der Polizei ein Motorradfahrer getötet. Der Motorradfahrer war auf der B19 von Aalen in Richtung

weiter

Meilenstein für Bansbach Easylift

Neubau Mehr als acht Millionen Euro hat der Hersteller von Gasdruckfedern am Standort Lorch investiert. Nicht der einzige Grund zu feiern für das Familienunternehmen.

Lorch

Es ist die größte Investition der Firmengeschichte, die rechtzeitig zum 100-jährigen Jubiläum des Familienunternehmens Bansbach Easylift fertig wurde: Mehr als acht Millionen Euro haben die Lorcher in ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude samt Maschinen und Anlagen investiert. Das Gebäude mit rund 6000 Quadratmetern Grundfläche ist für

weiter

Sie singen von Liebe – Lust – Leid

Liebe – Lust – Leid. Diese Begriffe umschreiben das aktuelle Projekt des Aalener Kammerchores, das in Aalen und in Ellwangen aufgeführt wird. Chorleiter Thomas Baur legt den Schwerpunkt auf romantische A-cappella-Werke.

Mit Schumanns „Vier Gesänge aus Dichterliebe“ widmet sich der Chor der musikalischen Auseinandersetzung mit

weiter

Führung Einblicke in „Eden“

Am Sonntag, 12. Mai führt Joachim Wagenblast um 14.30 Uhr durch die Ausstellung „Eden - Das Inferno in der Kunst“ im Museum Bürgerhaus Wasseralfingen. Überraschende Erkenntnisse sind in dieser hintersinnigen Präsentation von Andreas Welzenbach, Axel Brandt und Thomas Putze in der Museumsgalerie Wasseralfingen garantiert. Öffnungszeiten:

weiter
  • 606 Leser

Matinees mit Weiss in der Villa Seiz

Kabarett Der Kleinkunstpreisträger gastiert am Sonntag, 19. Mai und Sonntag, 23. Juni, in Gmünd.

Die Schwäbisch Gmünder Galerie Villa Seiz startet in die neue Veranstaltungssaison. Mit einem Kabarettisten und zwei Programmen - ein Novum. Der Wahl-Remstaler liest, singt und erzählt an zwei Sonntagen Erfundenes, Erlebtes und Überlebtes aus dem wahren Leben: am Sonntag, 19. Mai, und am Sonntag, 23. Juni, jeweils 11 Uhr.

Matthias Weiss’ Stücke

weiter
  • 137 Leser

Piano-Shootingstar Jan Felix May & Band

Konzert Am Freitag, 17. Mai, 20 Uhr, veranstaltet Jazz Heidenheim ein Sonderkonzert in der Cafeteria der Dualen Hochschule mit dem Pianisten Jan Felix May und seiner Band. Karten sind erhältlich im Vorverkauf beim HZ-Ticketshop, TouristInfo Heidenheim und an der Abendkasse. Foto: PressHighRess

weiter
  • 617 Leser

Mentoring im Ostalbkreis

Wirtschaft Programm der Kontaktstelle Frau und Beruf ist gestartet.

Aalen. Mit einer Auftaktveranstaltung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart ist das Mentorinnen-Programm für Frauen mit Migrationshintergrund gestartet. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg-Ostalbkreis war mit fünf Tandems und damit allen Teilnehmerinnen vor Ort.

Die Frauen werden in den kommenden Monaten in Tandems miteinander arbeiten, um

weiter

Schwanger und Alkohol – was passiert?

Sucht Aktionswoche unter dem Thema „Alkohol? Weniger ist besser!“ Infostand und Ausstellung im Landratsamt.

Aalen. Die deutsche Hauptstelle für Suchtfragen organisiert eine bundesweite Aktionswoche zum Thema Alkohol. Das Suchthilfenetzwerk im Ostalbkreis koordiniert die Aktivitäten in der Region.

Infostand: An diesem Wochenende, Samstag und Sonntag, 11. und 12. Mai, gibt es einen Infostand auf der Remstalgartenschau mit Reaktionswand und Rauschbrillenparcours

weiter
  • 130 Leser

Stockinger und Schwarz kochen Love & Peace

Porträt Am Donnerstag, 16. Mai, steht der Oberkochener Koch Jörg Stockinger mit Siggi Schwarz auf der Bühne.

Ist das Jake oder Elwood Blues? Hut und Sonnenbrille – stimmt alles. Einer von den beiden Blues Brothers könnte es tatsächlich sein, wären da nicht diese Küchenutensilien. Die irritieren, zeigen aber auch, der Mann am Herd ist niemand anderes als Jörg Stockinger, seines Zeichens Küchenmeister und somit Herr über all die Töpfe und Pfannen ringsum.

weiter
  • 187 Leser

Endlich mal g'scheit durchatmen

Heilstollen im Besucherbergwerk: Was alles los ist am "Tag der guten Luft" am 11. Mai

Aalen-Wasseralfingen. Tief Luft holen und aufatmen können Menschen mit Atemwegserkrankungen im Heilstollen des Besucherbergwerks Tiefer Stollen in Aalen-Wasseralfingen. Das haben in den letzten 30 Jah-ren mehr als 11.000 Patienten getan. Viele von ihnen kommen zum wiederholten Male zur Therapie. Dies ergibt auch eine aktuelle Studie der AOK Ost-württemberg

weiter
  • 142 Leser

Roter Teppich für ein Riesenfest

Spraitbacher Bürgerschaft legt sich mächtig ins Zeug für die Aufgabe von Hit Radio Antenne 1 – verliert allerdings.

Spraitbach. „Wir haben alles gegeben, was wir geben konnten.“ Klare Aussage von Bürgermeister Johannes Schurr. Kurz nach neun Uhr wurde in der Gemeinde der rote Teppich gemessen, den die Einwohner mit unzähligen Stoffen auf einem Feldweg nahe des Gewerbegebiets „Nassenlang“ ausgelegt hatten. Aus allen Himmelsrichtungen

weiter
  • 272 Leser

Karl Haupt - erst in der Zeitung, jetzt im Fernsehen

Nun ist auch die "Landesschau" auf den ehemaligen Messedesigner aufmerksam geworden.

Abtsgmünd. Ein ganzes Haus voller Spielzeug: Karl Haupt sammelt in seinem Haus in Abtsgmünd bis unters Dach alle erdenklichen Figuren im Miniaturformat. Die meisten hat der rüstige Rentner selbst gefertigt. Und er hat noch eine zweite Leidenschaft: Schwäbisch. Die SchwäPo und die Gmünder Tagespost haben jüngst über

weiter
  • 210 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Kaffee, Brezeln, Musik und jetzt im Oldtimerbus remsabwärts - an der Remsquelle in Essingen gab's heute um 8 Uhr den Auftakt zur Remstal Gartenschau. Erste Eindrücke vom Get Together.

8.32 Uhr: Schlangenlinien auf dem Gehweg: Einen betrunkenen Radfahrer hat die Polizei in der Nacht in Aalen gestoppt. Er musste zur Blutentnahme ins

weiter
  • 2
  • 2069 Leser

Betrunken auf dem Rad - da geht's ins Krankenhaus

Polizei stoppt Radler

Aalen. Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Aalen fiel in der Nacht zu Freitag gegen 2.35 Uhr ein Radfahrer auf, der entlang der Gartenstraße mehrfach vom Gehweg auf die Straße wechselte und in Schlangenlinien fuhr. Die Beamten hielten den Radler an, wobei sie feststellten, dass der 49-Jährige deutlich unter Alkohol stand.

weiter
  • 2
  • 3088 Leser

Polizei im tierischen Einsatz

Wie die Ordnungshüter sich um eine Entenfamilie kümmern

Rainau. Die Polizei, Dein Freund und Helfer - auch im tierischen Einsatz: Eine besorgte Verkehrsteilnehmerin verständigte am Donnerstagnachmittag die Polizei, nachdem sie auf der B 290 - Höhe Bucher Stausee - vier Enten beobachtet hatte, die sich wohl längere Zeit auf der gefährlichen Fahrbahn aufhielten. Beamte des Polizeireviers

weiter
  • 5
  • 2217 Leser

Auto erfasst Fußgängerin

Nun sucht die Polizei den Fahrer

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich eine Fußgängerin am Donnerstag, kurz vor 8 Uhr zu, als sie in der Rinderbacher Gasse von einem Auto erfasst wurde. Der Fahrer, der an der Einmündung auf den Kalten Markt einbiegen wollte, hatte die Frau laut Polizei wohl übersehen. Ohne die Personalien auszutauschen, verließen

weiter
  • 2401 Leser

Müssen Esel und Pony Parkplätzen weichen?

Gegen Parkplätze - aber für die Tiere. 700 Bürger protestieren in Lauchheim mit einer Unterschriftenaktion.

Lauchheim. Eine Grünfläche entlang der renaturierten Jagst für Parkplätze zu opfern - das missfällt vielen  Lauchheimer Bürgern. „Gebt den Tieren eine Chance, weiter an der Gartenstraße leben zu können“ – war deshalb das Ansinnen einer Unterschriftenaktion. 700 Unterschriften innerhalb

weiter
  • 5
  • 280 Leser

"Zeit ist Gehirn" – beim Schlaganfall schnell reagieren

Symptome und Tipps zur Vorbeugung von der AOK anlässlich des bundesweiten "Tags gegen den Schlaganfall"

Aalen. Das Schlaganfallrisiko steigt mit dem Alter: Im Ostalbkreis hatten die Menschen zwischen 75 und 79 Jahren viermal häufiger einen Schlaganfall als die 55- bis 59-Jährigen. Insgesamt erlitten 380 bei der AOK versicherte Menschen im Ostalbkreis 2017 einen Schlaganfall, in ganz Ostwürttemberg waren es 560. Das sind Höchstwerte

weiter
  • 5
  • 1225 Leser

Regionalsport (12)

Zahl des sports

3

Siege aus den restlichen fünf Spielen benötigen die Fußballer der Sportfreunde aus Dorfmerkingen, um die Meisterschaft in der Verbandsliga und den Aufstieg in die Oberliga sicherzustellen.

weiter
  • 258 Leser

Fußball, Frauen Normannia lädt zum Spitzenspiel

Den Relegationsplatz um den Aufstieg haben die Fußballdamen der Gmünder Normannia in der Staffel 3 der Regionenliga so gut wie sicher in der Tasche. Am Sonntag (11 Uhr) kommt es auf dem Gmünder Schießtalplatz zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TSV Albeck/SV Ballendorf. Die Gäste (41 Punkte) liegen gerade einmal einen Zähler vor den Gmünderinnen

weiter
  • 531 Leser

Trainingstipps für Sattelfest-Teilnehmer

Aktion Sattelfest Damit jeder weiß, wo die „grüne Zone“ beim Training ist, erklärte Diplom-Sportwissenschaftler Guido Deis, Leiter Team Gesundheit bei der AOK Ostwürttemberg, den Teilnehmern der SchwäPo/GT-Radakion Sattelfest worauf es beim Training ankommt. Foto: sdz

weiter
  • 269 Leser

Der Fladenlauf in Bargau lockt wieder

Leichathletik/Radsport Neben der Laufstrecke wird am 1. Juni erstmals eine MTB-Hobbyrunde angeboten.

Seitacht Jahren findet in Bargau der Fladenlauf statt. Am Samstag, 1. Juni gehen die Ausdauersportler erneut an den Start, um die anspruchsvollen 10,2km zu absolvieren.

Um das sportliche Ereignis rund um das Fladenfest vom TV Bargau weiter zu etablieren, haben sich die Organisatoren vom Lauftreff Bargau für dieses Jahr etwas Neues ausgedacht. Erstmalig

weiter
  • 109 Leser
Golf

Ranglistenturnier

Plätze eins und drei Golf. Die zweite Mannschaft der AK 65 Herren des Golf Club Hetzenhof feierte beim Heimspieltag in der 4. Liga des BWGV einen souveränen Heimsieg. In der Besetzung Siegfried Nothdurft (91 Brutto), Manfred Pfeiffer (94), Ekkehard Maurer (96), Eckhard Fiedler (97) und Dr. Peter Weißert (107) erreichte der GCH Platz eins vor Bad Überkingen

weiter

Sommermärchen in Dorfmerkingen?

Fußball, Verbandsliga Ungeschlagen führen die Sportfreunde Dorfmerkingen die Tabelle an und steuern geradewegs auf die Rückkehr in die Oberliga zu.

Das Sommermärchen der Sportfreunde Dorfmerkingen ist in vollem Gange. In der vergangenen Verbandsligasaison 2017/18 sah es lange Zeit danach aus, als würde den Sportfreunden Dorfmerkingen als Landesligameister der Durchmarsch in die Fußball Oberliga gelingen. Letztendlich erreichten die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle nach dem WFV-Pokalsieg

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Pott für Link/Potrykus und Krey/Müller

Badminton 10. Stuifen Open des Badmintonvereins Waldstetten in Wißgoldingen mit spannenden und hart umkämpften Matches.

Spannende und sehr hart umkämpfte Matches gab es beim beim Jubiläumsturnier des Badmintonvereins Waldstetten, der 2019 seit zehnjähriges Bestehen feiert.

Die „10. Stuifen Open“ in der Wißgoldinger Kaiserberghalle mit 23 Paarungen im Mixed und Herrendoppel sorgten für ordentlich Stimmung in der Halle. Vor Turnierbeginn gegen 10 Uhr begrüßten

weiter

Der 34-Tore-Sturm tritt in Gmünd an

Fußball Da kommt was auf den FC Normannia Gmünd zu: Im zweitletzten Heimspiel der Saison hat der FCN an diesem Samstag (14 Uhr) den Tabellendritten FSV Bissingen zu Gast im Schwerzer. Der FSV hat vor dem drittletzten Spieltag durchaus noch kleine Titelchancen, liegt fünf Punkte hinter Spitzenreiter Bahlingen und vier hinter den zweitplatzierten Stuttgarter

weiter

Ein Punkt für die Moral

Fußball, B-Junioren Normannia behält Aufstieg im Auge.

Nach dem hitzigen Gastspiel bei der SGM Virngrund-Ost trauerten die U16-Junioren des 1.FC Normannia erneut einem ungenutzten Chancenplus hinterher, hatten zuvor aber immerhin eine weitere unnötige Niederlage gegen einen unbequemen Kontrahenten abgewendet. Da Torjäger David Karacic den überraschenden Rückstand nach nur fünf Minuten prompt wieder egalisierte,

weiter

FCH will in Duisburg wieder siegen

Fußball, 2. Liga Nach zuletzt zwei Niederlagen möchte Heidenheim wieder punkten. Vier Spieler drohen auszufallen.

Die Niederlage gegen den SV Sandhausen sitzt dem FC Heidenheim noch in den Knochen. „Wir haben uns maßlos geärgert, denn wir hatten mehrfach die Chance aufs 3:1“, hadert Trainer Frank Schmidt noch mit dem Spiel. Beim Tabellenletzten MSV Duisburg will er aber am Sonntag um 15.30 Uhr wieder gewinnen und die Saison mit sechs weiteren Punkten

weiter

Skilanglauf mit großer Bedeutung

Wintersport Fachausschuss Nachwuchsleistungssport Skilanglauf in Gmünd.

Der Fachausschuss Nachwuchsleistungssport Skilanglauf tagte in diesem Tagen in Schwäbisch Gmünd. Teilnehmer des Fachausschusses waren zum einen die Verantwortlichen des Deutschen Skiverbandes (DSV), Sportwart Karl-Heinz Eppinger sowie der Sportliche Leiter und Nachwuchs-Cheftrainer Andreas Schlütter mit den Nachwuchstrainern. Zudem gehören die einzelnen

weiter

Karten fürs WFV-Pokalfinale

Wenn an diesem Samstag (14 Uhr) Fußball-Verbandsligist TSV Essingen Calcio Leinfelden-Echterdingen empfängt, dann haben die Zuschauer und Fans des TSV erstmals die Gelegenheit, ihre Karten für das WFV-Pokalfinale gegen den SSV Ulm (25. Mai im Stuttgarter Gazi-Stadion) vorzubestellen. Um die Organisation zu erleichtern, hat der TSV Essingen ein Formular

weiter
  • 101 Leser

Überregional (106)

„Brüh' im Lichte“

Ach, es ist doch beruhigend, peinlich zwar und aber auch komisch, dass es immer wieder und überall passiert. Wer soll das auch alles im Kopf haben mit diesen Flaggen, Hymnen und der schwierigen Geschichte vieler Länder? Bei einem Besuch in Neapel versteinerte jetzt Spaniens König Felipe während der Begrüßung mit der spanischen Hymne. Die Gastgeber hatten weiter
  • 256 Leser

„Wölfe“ ohne Brooks

Der VfL Wolfsburg muss im Bundesliga-Endspurt auf Abwehrspieler John Anthony Brooks verzichten. Der Innenverteidiger hat weiterhin Schmerzen im Innenband. Er fehlt Trainer Bruno Labbadia morgen im Spiel bei dessen Ex-Klub VfB Stuttgart. Gruev als Co-Trainer Ilia Gruev, 49, wird von der kommenden Saison an Co-Trainer beim Bundesligisten Werder Bremen. weiter
  • 130 Leser

1899 Hoffenheim Demirbay wird Leverkusener

Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Kerem Demirbay, 25, zum Bundesligisten Bayer Leverkusen ist perfekt. Der Mittelfeldspieler aus Herten kommt vom Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim zu den Rheinländern und erhält einen Vertrag bis Juni 2024. Den Transfer bestätigten beide Vereine. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund 28 Millionen Euro. Demirbay weiter

240 000 Fahrzeuge zu mieten

Europas größter Autovermieter Sixt wächst weiter rasant: Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 14 Prozent auf 620 Mio. EUR. Der Gewinn mit der Vermietung von 240 000 Autos sank um 4 Prozent. Foto: Andreas Gebert/dpa weiter
  • 270 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Bessere Wetterbedingungen als 2017 haben dem Baustoffkonzern HeidelbergCement im Auftaktquartal zu besseren Geschäften verholfen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 4,2 Mrd. EUR. 2 Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal bekommt die schwierigeren Bedingungen in der Branche zu spüren. Das operative Ergebnis sank im ersten Quartal weiter

95-Jährigen um Tausende betrogen

Zwei Betrüger haben einen 95-Jährigen in Bruchsal über Monate hinweg genötigt, ihnen mehrere tausend Euro zu geben. Einer von ihnen wurde vorübergehend festgenommen, nach dem anderen fahndet die Polizei. Die Männer hatten seit zwei Jahren hin und wieder bezahlte Handwerksarbeiten im Haus des Seniors erledigt. Ende vergangenen Jahres behaupteten sie, weiter

Abschiebung Europarat rügt Polizeigewalt

Das Anti-Folter-Komitee des Europarates wirft Deutschland die Misshandlung eines Afghanen während eines Abschiebefluges 2018 vor. Ein deutscher Beamter habe dem sich massiv wehrenden Mann absichtlich die Genitalien gedrückt, ein anderer ihn mit einem Griff um den Hals beim Atmen behindert. Die Behörden sollten diese beiden Techniken unterbinden. Der weiter

Anleger auf der Flucht

Der raue Wind zwischen den USA und China hat die Anleger am Donnerstag wieder in die Flucht getrieben. Die Sorge vor einem eskalierenden Handelskonflikt zog den Dax immer weiter nach unten. Zwar sollten am Donnerstag neue Gespräche zwischen den USA und China beginnen, der Ton ist jedoch zuletzt auf beiden Seiten mit gegenseitigen Drohungen wieder ruppiger weiter
  • 184 Leser

Auch Grubauer ist draußen

Nationaltorhüter Philipp Grubauer ist mit Colorado Avalanche als letzter Deutscher in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL gescheitert und könnte noch für die WM nachnominiert werden. Der Rosenheimer verlor das entscheidende siebte Viertelfinalspiel gegen die San José Sharks mit 2:3. Meister holt Verstärkung Der deutsche Meister und Pokalsieger weiter
  • 107 Leser
Leitartikel Peter DeThier zur Verfassungskrise in den USA

Auf brüchigem Boden

Seit über zwei Jahren erweisen sich die Selbstheilungskräfte der ältesten Demokratie der Welt als zu schwach gegenüber einem amerikanischen Präsidenten, der konsequent bemüht ist, rechtsstaatliche Prinzipien zu unterlaufen. Angesichts der jüngsten Entwicklungen, zuletzt der Versuch von US-Präsident Donald Trump, die Freigabe des unredigierten Berichts weiter
  • 5
  • 172 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Europa League, Halbfinal-Rückspiele Chelsea – Eintr. Frankfurt i. E. 4:3 (1:0, 1:1, 1:1) Eintr. Frankfurt: Trapp – Da Costa, Abraham, Hinteregger, Falette – Rode (70. De Guzman), Hasebe – Rebic (90.+3 Haller), Gacinovic (118. Paciencia), Kostic – Jovic. Tore: 1:0 Loftus-Cheek (28.), 1:1 Jovic (49.) – i.E.: weiter

Autoclub ADAC schreibt weiter rote Zahlen

ADAC-Präsident August Markl bereitet die fast 21 Millionen Mitglieder des Vereins auf eine mögliche Beitragserhöhung im nächsten Jahr vor. Der ADAC habe im vergangenen Jahr einen Fehlbetrag von 78 Mio. EUR ausgewiesen, sagte Markl der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Im Vorjahr betrug das Minus 8 Mio. EUR, 2016 rund 328 Mio. EUR. weiter
  • 166 Leser

Bayern feiern Charles und Camilla

Mit Blasmusik, Bier und Böllerschüssen begrüßen die Münchner Prinz Charles und seine Frau im Freistaat. Zum Auftakt schritten der britische Thronfolger, Camilla und Ministerpräsident Markus Söder bei strahlendem Sonnenschein vor jubelnden Zuschauern und Trachtenverbänden auf dem Max-Joseph-Platz über einen 100 Meter langen roten Teppich. Foto: Christof weiter
  • 217 Leser

Begehrte Abfindungen

Das Abfindungsprogramm bei SAP stößt auf großes Interesse. 1870 Mitarbeiter hätten sich für eine Vorruhestandsregelung oder eine Abfindung registriert, sagte der SAP-Personalchef in Deutschland, Cawa Younosi. Er erwartet, dass in 75 Prozent der Fälle Verträge zustandekommen. Strafzölle sind offiziell Die USA haben die von Präsident Donald Trump angekündigte weiter
  • 220 Leser

Beierlorzer soll Köln-Coach werden

Nach der Aufstiegsfeier steht Zweitliga-Meister 1. FC Köln offenbar kurz vor der Verpflichtung eines neuen Trainer: Achim Beierlorzer, 51, von Ligakonkurrent Jahn Regensburg soll zur kommenden Saison die Nachfolge des Ende April entlassenen Cheftrainers Markus Anfang antreten. Es heißt, Beierlorzer habe bereits eine Zusage gegeben, und die Vereinsgremien weiter
  • 197 Leser

Bericht über Aufträge für Mafiabanden

Tschetschenen bewachen angeblich Unterkünfte von SEK und mobilem Einsatzkommando.
Mitglieder tschetschenischer Mafiabanden haben nach „Spiegel“-Informationen Wachschutzaufträge für mehrere Polizeigebäude in Deutschland erhalten. Das Bundeskriminalamt (BKA) befürchte, dass die Kriminellen sensible Informationen aus Sicherheitsbehörden erlangen konnten, berichtete das Magazin am Donnerstag unter Berufung auf ein vertrauliches weiter
  • 107 Leser

BGH hebt Urteile teilweise auf

Zwei Vergewaltiger könnten nun doch in Sicherungsverwahrung kommen.
Für zwei im Missbrauchsfall von Staufen bereits verurteilte Männer muss die Anordnung einer zusätzlichen Sicherungsverwahrung erneut geprüft werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied am Donnerstag, dass das Landgericht Freiburg über diese Frage nochmals verhandeln muss. Die Schuldsprüche gegen die beiden Angeklagten sind dagegen rechtskräftig. weiter

Bodenpreise treiben Mieten hoch

Verbände fordern Milliardenprogramm für Sozialbauten.
Die teils drastische Verteuerung von Bauland verschärft einer Studie zufolge die Lage auf Mietmärkten in großen deutschen Städten zusätzlich. Von 2011 bis 2017 verdoppelten sich die durchschnittlichen Baulandpreise in den großen deutschen Städten, wie eine Studie des privaten Prognos-Instituts für Verbände der Bau- und Wohnungswirtschaft ergab. An den weiter

Brasilien Temer muss ins Gefängnis zurück

Der unter Korruptionsverdacht stehende brasilianische Ex-Präsident Michel Temer muss zurück ins Gefängnis. Ein Berufungsgericht ordnete die Inhaftierung des 78-Jährigen an und kippte die Entscheidung eines Richters, der Temer im März wenige Tage nach seiner Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt hatte. Temer war im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre weiter
  • 135 Leser

Bürokratie für fünf Millionen

Normenkontrollrat zeigt Kosten in Wirtschaft und Verwaltung im Land.
Die Wirtschaft und die Landes- und Kommunalverwaltung sind 2018 mit Bürokratiekosten von über fünf Millionen Euro belastet worden. Das hat der Normenkontrollrat in Stuttgart mitgeteilt, der jeden Regelungsentwurf von Grün-Schwarz auf die Kosten für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung abklopft. Die Wirtschaft hat Belastungen von etwa 260 000 Euro weiter

Charles und Camilla im Hofbräuhaus

Pünktlich zur Ankunft des royalen Paars in Bayern vertreibt die Sonne die Wolken über München.
Kurz bevor es ernst wird, werden die Botschafts-Mitarbeiter nervös. „Musiker, spielt!“, gestikulieren sie. „Leute, tanzt!“ Denn als der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla, die Herzogin von Cornwall, am Donnerstag den großen Saal des Münchner Hofbräuhauses betreten, soll alles perfekt sein. Schöne Bilder weiter
  • 189 Leser

Charles und Camilla im Hofbräuhaus

Pünktlich zur Ankunft des royalen Paars in Bayern vertreibt die Sonne die Regenwolken über der Landeshauptstadt.
Kurz bevor es ernst wird, werden die Botschafts-Mitarbeiter nervös. „Musiker, spielt!“, gestikulieren sie. „Leute, tanzt!“ Denn als der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla, die Herzogin von Cornwall, am Donnerstag den großen Saal des Münchner Hofbräuhauses betreten, soll alles perfekt sein. Schöne Bilder weiter
  • 121 Leser

Continental schwächer

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hat auf den Automärkten im ersten Quartal deutlich weniger verdient als vor einem Jahr. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) brach um 17,1 Prozent auf 884 Mio. EUR ein. Mehr Zuschauer ProSiebenSat.1 ist mit mehr Zuschauern, mehr Umsatz und mehr Gewinn ins Jahr weiter
  • 129 Leser

David Wagner will es wagen

Deutsch-Amerikaner wird Trainer beim FC Schalke 04.
David Wagner übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt bei Schalke 04. Der 47 Jahre alte Deutsch-Amerikaner, der zuletzt Huddersfield Town in der englischen Premier League trainiert hatte, tritt damit die Nachfolge von Interimscoach Huub Stevens an. Wagner erhält bei den Königsblauen einen Vertrag bis 2022. Wagner gehörte 1997 als Reservist zum weiter

Der Moderator als Monster

Ab nach Kassel heißt es im neuen „Tatort“ für das Frankfurter Ermittlerduo, das es dort mit einem aalglatten TV-Talkmaster zu tun bekommt.
Normalerweise ermitteln sie zwischen den Bankentürmen von Frankfurt, doch diesmal verschlägt es das hessische „Tatort“-Duo Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) nach Kassel. Oder nach „Hessisch Sibirien“, wie es ihre Freundin Fanny (Zazie de Paris) nennt, die den beiden vorsorglich zwei Regenschirme mitgibt. weiter
  • 120 Leser
Hintergrund

Die Erklärung von Sibiu

Rund zwei Wochen vor der Europawahl haben die EU-Staats- und Regierungschefs über die Zukunft der EU und die kommenden Aufgaben beraten. In der „Erklärung von Sibiu“ sind zehn Prioritäten festgehalten, die den Rahmen für sämtliche Entscheidungen der Union in den kommenden Jahren bieten sollen. Die einzelnen Punkte der Erklärung im Überblick. weiter
  • 136 Leser

Drohne legt Flughafen lahm

143 Starts und Landungen werden in Frankfurt annulliert, weil ein Objekt gesichtet wurde. Zur Sperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.
Erneut hat eine Drohne den Betrieb am Frankfurter Flughafen lahmgelegt. Nach der Sichtung des Flugobjekts wurde am Donnerstagmorgen der Betrieb am größten deutschen Luftdrehkreuz für fast eine Stunde aus Sicherheitsgründen eingestellt. Wegen fehlender Abwehrsysteme gibt es dazu meist keine Alternative. Laut Deutscher Flugsicherung wurden in Frankfurt weiter
  • 149 Leser

Ein kritischer Blick auf den Forscher

Alexander von Humboldt wurde vor 250 Jahren geboren. Eine Schau in Hamburg hinterfragt seine Rolle.
Er ist einer der berühmtesten Naturforscher. Schon zu Lebzeiten genoss Alexander von Humboldt (1769-1859) hohes Ansehen. Heute sind Straßen, Plätze und Institutionen nach dem Universalgenie benannt. Zu Recht? Die Hamburger Ausstellung „Humboldt lebt!“ wirft einen kritischen Blick auf den Wissenschaftler und hinterfragt die heldenhafte Rolle, weiter
  • 120 Leser
Politisches Buch

Ein Lob für die Bürokratie

Lange Zeit haftete dem Wort Bürokratie etwas eindeutig Negatives an. Im Zuge der neoliberalen Umstrukturierung von Wirtschaft und Gesellschaft hatte sich die Politik den „schlanken Staat“ zum Ziel gesetzt. Entbürokratisierung und Deregulierung sollten dem Markt zu mehr Freiheit statt Kontrolle und den Bürgern zu mehr Selbstentfaltung statt weiter
  • 199 Leser
Querpass

Ekstase hinter Bezahlschranke

Unglaubliche Aufholjagden, Spannung, Leidenschaft, Ekstase auf der einen, Tränen der Enttäuschung auf der anderen Seite. Die Halbfinal-Begegnungen in der Champions League haben sämtliche Erwartungen übertroffen, waren das, was man mit Fug und Recht großes Fußball-Kino nennen darf. Wer die Partien Liverpool gegen Barcelona und Ajax gegen Tottenham verfolgt weiter
  • 194 Leser

Elektroindustrie Stimmung weiter eingetrübt

Die Stimmung in der deutschen Elektroindustrie hat sich nach einem verhaltenen Start ins Jahr 2019 weiter eingetrübt. Laut Branchenverband ZVEI verfehlten im März die Bestellungen den Vorjahreswert um 2,8 Prozent. Die Produktion der Branche, die allein im Inland etwa 888 000 Menschen beschäftigt, sank im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter
  • 223 Leser

Ethikrat will die Gen-Schere auf Eis legen lassen

Angesichts der ersten „Designer-Babys“ fordert das Gremium ein weltweites Moratorium. Zunächst müssten Sicherheit und Wirksamkeit gewährleistet werden. Eine breite Debatte sei nötig.
Eingriffe in das menschliche Erbgut sind prinzipiell zulässig, beim heutigen Stand der Technik jedoch unverantwortlich. Diese Auffassung vertritt der Deutsche Ethikrat. Bevor man damit anfange, Krankheiten wie Brustkrebs, Mukoviszidose oder HIV per Gen-Schere zu Leibe zu rücken, müsse für eine „hinreichende Sicherheit und Wirksamkeit“ gesorgt weiter
  • 160 Leser

EU beschwört Einigkeit

Gipfel soll Themen für nächste Jahre festlegen.
Mit einem Gipfel in Rumänien zwei Wochen vor der Europawahl haben die EU-Staats- und Regierungschefs versucht, ein Zeichen der Geschlossenheit zu setzen. In einer Erklärung sicherten sie zu, sie wollten „vereint durch dick und dünn gehen“. Konflikte zeigten sich aber in der Frage, wie der künftige EU-Kommissionspräsident benannt werden soll weiter
  • 120 Leser

Fall Staufen BGH hebt Urteile teilweise auf

Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat der BGH zwei Urteile gegen Mittäter teilweise aufgehoben. Dabei geht es um die Frage der Sicherungsverwahrung. In einem Fall wurde ein Bundeswehrsoldat zu acht Jahren Haft verurteilt, in dem anderen ein Spanier zu zehn Jahren. Das Landgericht ordnete keine Sicherungsverwahrung weiter
  • 160 Leser

Fast fünf Milliarden Euro für Katze und Co.

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr mehr Geld für ihre Haustiere ausgegeben. Vor allem der Umsatz mit Hundefutter stieg im Jahresvergleich um 4,5 Prozent auf 1,4 Mrd. EUR. wie der Industrieverband Heimtierbedarf und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe mitteilen. Insgesamt verzeichnete die Branche einen Umsatz von 4,9 Mrd. EUR (4,16 Mrd. weiter
  • 225 Leser

FC Bayern Benefizspiel in Kaiserslautern

Im Kampf um die Drittliga-Lizenz unterstützt der FC Bayern München den 1. FC Kaiserslautern. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, kommt er zu einem sogenannten „Retterspiel“ am 27. Mai (18.30 Uhr) ins Fritz-Walter-Stadion. Laut den Münchnern hat die Zusage für die Begegnung dabei geholfen, die Drittliga-Lizenz für kommende Saison weiter

Finanzminister Scholz lässt seine Sparpläne offen

Nicht nur der Bund nimmt in den nächsten Jahren weniger Geld ein als erhofft. Auch Länder und Gemeinden fehlen viele Milliarden.
Auch in den nächsten Jahren steigen die Steuereinnahmen des Staates, allerdings nicht so stark wie erhofft. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) muss 2020 bis 2023 10,5 Milliarden Euro sparen, die er in seinen Planungen für diese Jahre bereits eingerechnet hatte. Wie er das schaffen will, wollte er bei der Vorstellung der neuen Steuerschätzung nicht weiter
Kommentar Hajo Zenker zur Gen-Schere

Fluch oder Segen

Die Verheißung ist groß, die Angst ist es ebenso. Mit der Gen-Schere Teile aus dem Erbgut zu entfernen, die für Brustkrebs oder Mukoviszidose verantwortlich sind, könnte vielen Menschen Leid ersparen. Aber auch den Weg in eine Zeit ebnen, in der nicht nur Krankheiten aus der DNA verbannt, sondern auch Größe und Augenfarbe programmiert werden. Da bekommt weiter
  • 130 Leser

Frisch Auf träumt vom EHF-Pokal

Rekordmeister THW Kiel hat sich vor dem vorentscheidenden Spiel in der Handball-Bundesliga zum Sieg gezittert. Drei Tage vor dem 99. Schleswig-Holstein-Derby gegen Tabellenführer und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt gewannen die Zebras ihr Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar mit 27:23. Nach sechs torlosen Auftaktminuten drückten die Kieler, die weiter

Gericht: „Tiere kaum zu beherrschen“

Eine Frau darf nach einem Urteil nicht mehr mit allen ihren Hunden Gassi gehen. Es sei denn, ihr Mann ist dabei.
Eine Krefelder Hundehalterin darf mit ihren drei großen Berner Sennenhunden nur noch einzeln Gassi gehen. Eine entsprechende Anordnung der Stadt Krefeld hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht am Donnerstag im Kern bestätigt (Az.: 18 K 17007/17). Allerdings kam es in einem Punkt zu einer Änderung: Wenn ihr Mann mitkommt und zwei der Tiere an der Leine weiter
  • 164 Leser

Großfusion genehmigt

Thalia und die Mayersche dürfen sich zusammenschließen.
Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Fusion der größten deutschen Buchhandelskette Thalia mit der Mayerschen Buchhandlung – der Nummer vier auf dem Markt – gegeben. Gegen den Zusammenschluss bestünden „weder aus Sicht des Verbrauchers noch aus Sicht der Verlage durchschlagende wettbewerbliche Bedenken“, sagte Kartellamtspräsident weiter
  • 200 Leser

Hektarweise Orchideen abgeschnitten

Die Polizei in Südbaden sucht Orchideen-Diebe. Sie haben im Naturschutzgebiet Taubergießen bei Kappel-Grafenhausen (Ortenaukreis) 3000 wildwachsende, streng geschützte Orchideen im Wert von schätzungsweise 250 000 Euro ausgegraben. Die Diebe hatten in dem Naturschutzgebiet auf einer Fläche von mehreren Hektar Orchideen der Arten Große Spinnen-Ragwurz weiter
  • 144 Leser
Auszeichnung

Hesse-Preis für Eugen Drewermann

Der Theologe und Psychoanalytiker Eugen Drewermann (78) erhält am Samstag den Preis der Internationalen Hermann Hesse Gesellschaft. Sein publizistisches Werk sei „ein wichtiger Beitrag zum heutigen Dialog der Kulturen und Religionen“, begründete die Jury die Entscheidung. Er habe sich in Reden und Schriften um die Deutung und Aktualisierung weiter
  • 118 Leser

Höhenflug gestoppt: Frankfurt verliert im Elfmeterschießen

Eine tolle Saison endet für die Hessen mit einer Niederlage im Halbfinale gegen den FC Chelsea. Die Blues treffen im Endspiel auf den FC Arsenal.
Der FC Chelsea hat die Fußball-Festspiele von Eintracht Frankfurt in der Europa League in einem Elfmeter-Krimi beendet und den Traum vom ersten Finale der Hessen in einem internationalen Wettbewerb seit 39 Jahren platzen lassen. Eine Woche nach dem 1:1 im Hinspiel gewannen die Londoner das zweite Duell an der heimischen Stamford Bridge im Elfmeterschießen weiter
  • 130 Leser

Höheres US-Handelsdefizit

Das Defizit in der US-Handelsbilanz hat sich im März erhöht. Das Handelsdefizit stieg um 0,7 Milliarden auf 50,0 Mrd. US-Dollar (44,66 Mrd. EUR), wie das US-Handelsministerium in Washington mitteilte. Die Exporte stiegen im März um 1,0 Prozent, während die Importe um 1,1 Prozent zulegten. Audi-Absatz geht zurück Rückschlag für Audi: Nachdem sich der weiter
  • 203 Leser

Igor, der Schreckliche, greift nach der Macht

Der Milliardär Kolomoiski gilt als Sponsor, wenn nicht als politischer Coach des künftigen Präsidenten Wolodymir Selenski.
Igor Kolomoiskis Umgang mit Geld ist legendär. Als Vereinspräsident des Erstligaklubs FK Dnipro ließ er sich allein das Stadion „Dnipro-Arena“ 40 Millionen Euro kosten. 2010 heuerte er den spanischen Trainer Juande Ramos an, der Dnipro 2014 zur ukrainischen Vizemeisterschaft führte. Im selben Jahr trennte man sich, Ramos wurde vertragsgerecht weiter
  • 176 Leser

Immobilien Bayern fordert Steuerbefreiung

Angesichts der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt fordert Bayern eine Befreiung von der Grunderwerbsteuer beim ersten privaten Immobilienkauf. Bauminister Hans Reichhart (CSU) forderte zugleich eine Reform der Wohnungsbauprämie für Bausparverträge. Weil die Baukosten immer weiter steigen, müssten die Einkommensgrenzen deutlich erhöht werden: „Sonst weiter
  • 182 Leser

Iran Europa weist Ultimatum zurück

Die am Atomabkommen mit dem Iran beteiligten europäischen Staaten haben die Bedingungen Teherans zurückgewiesen. „Wir erteilen allen Ultimaten eine Absage“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Außenminister Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens sowie der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini. Die Europäer würden die Ankündigung weiter
  • 129 Leser

Kirche Ex-Richter gegen stärkere Trennung

Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat sich gegen eine striktere Trennung von Kirche und Staat ausgesprochen. Er halte es für einen „Trugschluss“, angesichts der Debatten um Kopftücher oder Kreuze in Amtsstuben das Staatskirchenrecht verschärfen zu wollen. Papier warnte davor, möglichst alles Religiöse weiter

Kombilösung noch teurer

Das Projekt in Karlsruhe kostet bis zu 100 Millionen Euro mehr.
Das Karlsruher Verkehrsprojekt Kombilösung macht Probleme. Es dauert voraussichtlich länger und dürfte teurer werden. Bei den Kosten seien die bisher als „Worst-Case-Planung“ vorgesehenen 1,3 Milliarden Euro inzwischen erreicht, sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) der Zeitung „Badische Neueste Nachrichten“. Man könne weiter
Landes köpfe

Konstanzer Wissenschaftlerin erhält Humboldt-Professur

Die Politologin Anke Hoeffler forscht künftig mit einer Alexander-von-Humboldt-Professur an einem neuen Zentrum für Konfliktforschung und Entwicklungspolitik an der Universität Konstanz zu Gewalt. Zuvor hatte Hoeffler an der Universität Oxford gearbeitet. Mit der hoch dotierten Humboldt-Professur können Universitäten Forscher aus dem Ausland nach Deutschland weiter

Kriminalität 14-Jähriger raubt Bäckerei aus

Zwei Raubüberfälle auf eine Bäckerei hat ein 14-Jähriger in Radolfzell verübt. Beide Male bedrohte er das Personal mit einem Messer. Der Junge wurde ermittelt und in Untersuchungshaft genommen. Der 14-Jährige hat die Überfälle am 10. und 23. April nach Angaben der Polizei gestanden, außerdem Drogenhandel. Er hatte bei den Überfällen auf die Bäckerei weiter
Notizen

Kunst-Objekt keine Waffe

Im Streit um sein Kunstwerk „Schlagende Verbindung“ hat der Frankfurter Peter Zizka (57) einen Sieg errungen. Es sei keine Waffe, fand das Landgericht in zweiter Instanz. Im März 2018 hatte er auf einer Vortragsreise den Schlagring mit draufmontierter Plätzchenform dabei. Der wurde am Flughafen sichergestellt. Beatles-Fantreffen Zur 10. weiter
  • 122 Leser

Langsames Aus für die Neigetechnik?

Die Deutsche Bahn hält die Technologie, mit der Züge schneller durch Kurven fahren können, für „nicht zukunftsfähig“. Im Land sieht man das ganz anders.
Zwanzig Minuten schneller sollen Fahrgäste mit der Bahn künftig von Stuttgart nach Nürnberg gelangen. Die Fahrzeit des Intercity-Zugs soll sich von aktuell zwei Stunden und zwölf Minuten auf nur eine Stunde und 51 Minuten verringern. Im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) ist der Ausbau des Abschnitts von Backnang (Rems-Murr-Kreis) bis Ansbach als „Vordringlicher weiter
  • 121 Leser

Lappen weg für Beckham

Sechs Monate Führerscheinentzug wegen Telefonierens am Steuer.
Englands Fußball-Ikone David Beckham muss sich dauerhaft einen Fahrer suchen. Der langjährige Nationalspieler wurde am Donnerstag vom Amtsgericht in Bromley (Südost-London) zu sechs Monaten Führerschein-Entzug verurteilt, weil er im November am Steuer seines Bentley im Londoner Westend verbotenerweise telefoniert hatte. Der 44-Jährige hatte das Vergehen weiter
  • 118 Leser

Leichtathletik Ex-Europameister Wessing gestorben

Die deutsche Leichtathletik-Szene und der TV Wattenscheid 01 trauern um den früheren Speerwurf-Europameister Michael Wessing. Der 66-Jährige ist Anfang der Woche überraschend an den Folgen einer Operation verstorben. Seinen größten sportlichen Erfolg feierte Wessing 1978, als er in Prag mit einer Weite von 89,12 Metern EM-Gold holte. Nach Platz neun weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jason Momoa Der US-Schauspieler (39, „Aquaman“, „Game of Thrones“) hält daheim ein besonderes Haustier: einen Königspython. Doch der war für sechs Monate verschwunden, wie er am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Show von Ellen De Generes erzählte. „Er ist tatsächlich durch einen Spalt im Glas abgehauen. Wir dachten, er sei weiter
  • 122 Leser

Literaturtage Deutsche Autoren in Klagenfurt

Am Wettlesen von 14 Schriftstellern um den diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preis nehmen fünf Autoren aus Deutschland teil. Wie der ORF mitteilte, wurden der in Bamberg lebende Martin Beyer, Yannic Han Biao Federer aus Köln, Ronya Othmann, die in Leipzig studiert, sowie die in Berlin lebende Katharina Schultens nominiert. Bei den Literaturtagen vom 26. weiter

Machtkampf in Washington

Der Streit um den Umgang mit dem Mueller-Bericht wächst sich zu einer Verfassungskrise aus.
Dramatische Zuspitzung des Machtkampfs in Washington um den Ermittlungsbericht zur Russland-Affäre: Ein Kongressausschuss hat Justizminister Bill Barr formell der Missachtung des Parlaments beschuldigt, weil er dem Gremium keine komplette Version des Reports ausgehändigt hat. Zuvor hatte Präsident Donald Trump angekündigt, dass er eine Übergabe des weiter

Milliarden für Sozialwohnungen

Firmen- und Mietervertreter fordern mehr Staatsgeld. Doch das ist in manchen Regionen nicht sinnvoll.
Bund und Länder sollten aus Sicht der Baugewerkschaft IG Baudeutlich mehr Geld für neue Sozialwohnungen ausgeben. „Mindestens sechs Milliarden Euro sind für den sozialen Wohnungsbau pro Jahr dringend notwendig“, teilte der Vorsitzende Robert Feiger mit. Es werde nur ein Drittel des tatsächlichen Bedarfs gebaut, ergab eine Studie. Ein Bevölkerungsforscher weiter
  • 222 Leser

Mit Häusern betrogen?

Verdächtige sollen Preise künstlich in die Höhe getrieben haben.
Bei einer Razzia wegen des bandenmäßigen Immobilienbetrugs sind im hessischen Marburg zwei Männer festgenommen worden. Sie sollen zwischen 2015 und 2019 zusammen mit zwölf weiteren Beschuldigten Immobilien in Mittelhessen binnen Monate untereinander verkauft und die Preise künstlich um bis zu 400 Prozent in die Höhe getrieben haben, wie die Staatsanwaltschaft weiter
  • 196 Leser

Mit Trainer Tim Walter in die Zukunft

Dass der 43 Jahre alte Kieler Zweitliga-Coach kommt, gilt jetzt auf dem Wasen als beschlossene Sache.
Trainer Tim Walter vom Zweitligisten Holstein Kiel hat dem vom Abstieg bedrohten Bundesligisten VfB nach Informationen des „Kicker“ seine Zusage für einen Wechsel gegeben. Offen ist demnach nur noch die Höhe der Ablöse, die die Stuttgarter nach Kiel überweisen. Kiel wolle etwa eine Million Euro für den 43-Jährigen, der im vergangenen Sommer weiter
Land am Rand

Museum sucht Astronauten

Ein kurzes Video genügt für den Start einer Karriere als Astronaut. Das Technoseum in Mannheim, ehemals Landesmuseum für Technik und Arbeit, sucht Nachwuchs für Raumfahrer. Wer es Astro-Alex gleichtun möchte, muss bis 30. September ein möglichst pfiffiges, originelles Handyfilmchen schicken an www.technoseum.de/astroflug. Direktor Hartwig Lüdtke will weiter
  • 101 Leser

Neue Offensive gegen Idlib

In den Verhandlungen zur Beendigung des Bürgerkriegs herrscht ein politisches Patt. Die Regierung in Damaskus nutzt dies.
Seit zwei Wochen bombardieren syrische und russische Kampfjets die Provinz Idlib, wo seit September 2018 ein Waffenstillstand herrschte. Mehr als 200 000 Menschen sind auf der Flucht ins syrisch-türkische Grenzgebiet. Nun befasst sich der UN-Sicherheitsrat mit der Lage. Wie ist die Lage in der Rebellenenklave Idlib? In der letzten Hochburg der weiter

Novartis Milliarden für Zukauf aus Japan

Der Pharmakonzern Novartis stärkt seine Augenheilkunde-Sparte mit einer Milliarden-Übernahme. Das Unternehmen werde das Augenarzneimittel Xiidra vom japanischen Konkurrenten Takeda für 3,4 Mrd. US-Dollar (3,02 Mrd. EUR) übernehmen, teilte Novartis mit. Zudem könnten noch so genannte Meilensteinzahlungen von bis zu 1,9 Mrd. US-Dollar fällig werden. Mit weiter
  • 168 Leser

Papst erlässt Meldepflicht

Papst Franziskus hat als Reaktion auf die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche angeordnet, dass binnen eines Jahres in allen Diözesen weltweit Meldestellen für solche Fälle eingerichtet werden müssen. Nach dem Dekret müssen Priester und Ordensmitglieder künftig jeden Verdachtsfall dem zuständigen Bischof oder der jeweiligen zuständigen kirchlichen weiter
  • 162 Leser

Polizeiauto auf der Flucht gerammt

Ein „Reichsbürger“ in einem nicht zugelassenen Wagen lehnt Kontrolle ab und fährt davon.
Ein 59-jähriger so genannter „Reichsbürger“ ist in Bad Saulgau vor der Polizei geflüchtet und hat dabei einen Streifenwagen gerammt. Die Polizisten hatten ihn angehalten, weil er in einem nicht versicherten Auto unterwegs war, das zudem zur Konkursmasse einer Schweizer Firma gehörte und das der Mann eigentlich an den Konkursverwalter hätte weiter

Pragmatik oder klare Kante?

Landeschef Andreas Stoch muss der schwer gebeutelten Partei dringend ein klares Profil geben. Das ist bei Sachfragen aber nicht so einfach.
Pragmatik oder Profil? Für einen Sozialdemokraten wie Andreas Stoch steckt darin ein Dilemma – und ein roter Faden: Wie soll sich seine zuletzt so gebeutelte Landes-SPD berappeln, wenn doch klare Kante und kantige Typen den Wähler ansprechen, nicht abwägendes politisches Handeln? Der SPD-Fraktionschef, der seit Ende November auch Chef der Landespartei weiter
  • 135 Leser

Provokation aus Pjöngjang

Nordkorea hat seine Waffentests fortgesetzt. Das Militär habe zwei Raketen abgefeuert, teilte der südkoreanische Generalstab mit. Zuletzt hatte es nach längerer Pause mehrere dieser Tests gegeben. Foto: Jung Yeon-je/afp weiter
  • 128 Leser

PSA Opel Astra nicht mehr aus Polen

Die französische Opel-Mutter PSA will den Opel Astra künftig nicht mehr im polnischen Werk in Gliwice produzieren. Der Standort soll sich ab 2021 der Herstellung von Nutzfahrzeugen widmen, wie der Konzern um die Marken Peugeot und Citroën in Paris mitteilte. Womöglich ist dies eine Chance für deutsche Arbeitsplätze: Die Mainzer „Allgemeine Zeitung“ weiter
  • 110 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 034 292,50 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 2 304 246,70 EUR Gewinnklasse 3 13 725,40 EUR Gewinnklasse 4 3597,90 EUR Gewinnklasse 5 165,20 EUR Gewinnklasse 6 43,80 EUR Gewinnklasse 7 16,80 EUR Gewinnklasse 8 10,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter
  • 108 Leser

Ramadan Ministerin gegen Kinder-Fasten

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) will erzwungenes Kinderfasten bestrafen: „Wer kleine Kinder dazu bringt, in der Zeit des Ramadan zu fasten, übt einen gesundheitsgefährdenden Einfluss auf diese Kinder aus.“ Paragraf 171 StGB, nach dem Eltern, die ihre Fürsorgepflicht verletzen, mit Haft bestraft werden können, genüge nicht. weiter
  • 133 Leser

Raub Freisprüche nach Überfällen

Nach zwei Raubüberfällen auf Geldtransporter in Berlin und Hessen hat das Landgericht Gießen zwei Angeklagte freigesprochen. Auch nach 25 Prozesstagen mit einer aufwendigen Beweisaufnahme hätten die beiden 53-Jährigen nicht zweifelsfrei als Täter überführt werden können, begründete der Vorsitzende Richter die Urteile. Die Männer waren angeklagt, 1999 weiter
  • 110 Leser

Riskante Rettung: Mann springt in führerlosen Lkw

Mit einer riskanten Rettungsaktion hat ein 43-Jähriger am Mittwoch einen führerlosen Lastwagen auf der A 1 zwischen Leverkusen und Remscheid gestoppt. Der Fahrer des Fahrzeuges war zuvor kollabiert und starb. Wie die Polizei mitteilt, fuhren andere Lastwagenfahrer fuhren hinter das Fahrzeug, um den restlichen Verkehr aufzuhalten. Währenddessen schlug weiter
  • 138 Leser

Schwerin behält Nerven

Stuttgarter Frauen können Matchball nicht nutzen.
Die Volleyballerinnen vom deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin haben im Playoff-Finale der Bundesliga das entscheidende fünfte Spiel erzwungen und weiter alle Chancen auf ihren dritten Titel in Folge. Nach dem 3:0 (25:15, 25:18, 25:16) im vierten Duell mit Hauptrundensieger Allianz MTV Stuttgart steht es in der Best-of-Five-Serie 2:2, der Meister weiter
Na Sowas

Schwächelnder Senior von Kirchturm in Schwerin abgeseilt

65-Jähriger erleidet in 60 Metern Höhe Schwächeanfall
Nach einem Schwächeanfall haben Höhenretter der Berufsfeuerwehr einen Mann an der Außenwand des Schweriner Domturms abgeseilt. Der 65-Jährige stieg am Mittwoch die 222 Stufen zur Aussichtsplattform in etwa 60 Metern Höhe hinauf, sagte ein Sprecher der Feuerwehr in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Da ihm unwohl wurde, entschied ein weiter
  • 127 Leser

So billig wie noch nie

Wer zehnjährige Bundesanleihen kauft, hat jetzt eine negative Rendite. Für Häuslebauer und Immobilienkäufer sind die niedrigen Zinsen ein Segen.
Die Rendite der Geldanlage ist nicht nur äußerst gering – sie ist negativ. Am Mittwoch lag der Zinsertrag aus einer zehnjährigen Bundesanleihe zeitweise bei minus 0,05 Prozent. Anleger erhalten also nicht nur nichts, sie legen drauf. Nach Abzug der Inflationsrate von zuletzt 2 Prozent im April fahren sie real sogar ein deutliches Minus ein und weiter
  • 247 Leser

Softwarefirma Porsche kauft Cetitec

Die Volkswagen-Tochter Porsche übernimmt die Mehrheit an dem Software-Unternehmen Cetitec. Die 2012 gegründete Firma beschäftige rund 100 Mitarbeiter und sei auf die Entwicklung von Software zur Vernetzung im automobilen Umfeld spezialisiert, teilte Porsche mit. Damit reagiert der Stuttgarter Autobauer auf die wachsende Komplexität von Software und weiter
  • 188 Leser
Kommentar Dieter Keller zur neuen Steuerschätzung

Sparen ist nicht sexy

Olaf Scholz ist ein vorsichtiger Mensch. Zumindest meistens. Da absehbar war, dass die Konjunktur schwächelt, hat der Bundesfinanzminister die geringeren Steuereinnahmen in den nächsten Jahren bei seiner Planung von 2020 bis 2023 schon weitgehend berücksichtigt. Nach der neuen Steuerschätzung muss er in jenen vier Jahren nur noch 10,5 Milliarden Euro weiter
  • 155 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16 bis 18.30 Uhr und 20.10 bis 22.30 Uhr: Eishockey, WM Männer in der Slowakei, Gruppe A, 1. Spieltag: Finnland – Kanada und USA – Slowakei 18.30 bis 20.10 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 33. Spieltag: Basketball Löwen Braunschweig – Fraport Skyliners Eurosport 15 bis 17.30 Uhr: Judo, Grand Slam in Baku/Aserbaidschan n-tv weiter

Startschuss für den Personalpoker

Nach der Wahl ist vor der Besetzung der Spitzenposten. Beim Sondergipfel bereiten sich die Staats- und Regierungschefs auf die Verteilung vor.
Die EU-Regierungschefs wollen beim Personalpoker keine Zeit verlieren. Erstmals seit 50 Jahren könnte ein Deutscher Chef der EU-Kommission werden. Oder stellt Deutschland den obersten Währungshüter auf dem Chefsessel der EZB? Mindestens fünf, vielleicht sechs Posten sind zu verteilen: Kommissionspräsident: Offiziell stehen die Spitzenkandidaten der weiter

Steuern senken fürs Klima

Die CSU fordert eine Reform der Ökosteuern und sieht den Artenschutz auf Kurs. Die Grünen widersprechen.
Was für eine Klimaschutzpolitik will die Union? Zuletzt herrschte Unklarheit über diese Frage, nachdem sich CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gegen eine CO2-Steuer ausgesprochen hatte, während der Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus mahnte, es dürfe keine Denkverbote geben. Seitdem herrscht Rätselraten, wohin die klimapolitische Reise von weiter
  • 155 Leser

Stürmische Zeiten

Bei Riedlingen (Kreis Biberach) muss einen Mann seinen Schirm vor einer starken Windböe retten. Am Freitag kommt zumindest wieder ein wenig die Sonne raus, der Wind bleibt allerdings erhalten. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
Aus gezeichnet

SWR Jazzpreis 2019 für Liz Kosack

Liz Kosack erhält den mit 15 000 Euro dotierten SWR Jazzpreis 2019 des Südwestrundfunks und des Landes Rheinland-Pfalz. Die Keyboarderin tritt nie ohne eine ihrer individuell gestalteten Masken auf. Foto: SWR/KH Krauskopf/obs weiter
  • 122 Leser

Südafrika Klare Mehrheit für den ANC

Nach Auszählung von rund 40 Prozent der Stimmen zeichnet sich für Südafrikas Regierungspartei ANC bei der Parlamentswahl erneut eine absolute Mehrheit ab. Der Afrikanische Nationalkongress bekam gut 56 Prozent der Stimmen, erklärte die Wahlkommission. Das entspricht dem bisher schlechtesten Ergebnis seit dem Ende des Apartheid-Regimes 1994. Die führende weiter
  • 122 Leser
Eishockey

Söderholm fordert Teamwork

Als Spieler hat der neue Bundestrainer einst bei der WM für Furore gesorgt. Nun möchte der Finne mit der DEB-Auswahl das Ticket für die Winterspiele 2022 erobern.
Nach seiner ersten Übungseinheit als Eishockey-Bundestrainer im WM-Stadion von Kosice wurde Toni Söderholm der Unterschied so richtig bewusst. „Am Anfang ist ein bisschen Chaos“, sagte der Finne, „jetzt merkt man, dass man als Spieler nicht so viel überlegen musste.“ Das deutsche Team durfte erst mit Verspätung aufs Eis, Schluss weiter
  • 235 Leser

Telekom Mehr Verdienst dank US-Geschäft

Die Deutsche Telekom hat zu Jahresbeginn vor allem dank des boomenden US-Geschäfts operativ mehr verdient. Das um Sondereffekte und die neue Leasing-Bilanzierung bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg im ersten Quartal um 8,3 Prozent auf 5,9 Mrd. EUR, wie der Dax-Konzern in Bonn mitteilte. Unter dem Strich belasteten weiter
  • 207 Leser

Uber verleiht E-Bikes in Berlin

Der Fahrdienstvermittler Uber steigt mit 1000 Elektrofahrrädern in Berlin in den Mietrad-Markt ein. Die roten Pedelecs der Tochterfirma Jump sind über die Uber-App buchbar. Weitere Städte sollen folgen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 190 Leser

Umwelt Flughafen will sauberere Flieger

Der Flughafen Stuttgart will mit einer neuen Gebührenordnung erreichen, dass die Fluggesellschaften leisere und spritsparende Maschinen einsetzen. Umweltschädlichere Flüge werden teurer, weniger schädliche werden billiger. Damit würden Anreize für nachhaltigeres Fliegen gesetzt, sagte der Amtschefs des Verkehrsministeriums, Uwe Lahl. In der Summe müssten weiter
  • 111 Leser

Unglück Waschmaschine steht in Flammen

Wegen einer brennenden Waschmaschine haben sich drei Menschen (24 bis 39) in Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) am Donnerstagmorgen ins Freie gerettet- Die Feuerwehr löschte die Flammen, bevor sie sich auf die Wohnung ausbreiten konnten. Wegen der starken Rußbildung war das zweistöckige Gebäude zunächst nicht mehr bewohnbar. Die Polizei schätzte den Schaden weiter

Verkehr Sattelzug fängt im Tunnel Feuer

Während der Fahrt durch den B28-Tunnel in Blaubeuren ist der Auflieger eines Sattelzugs am Donnerstagvormittag in Brand geraten. Der 44-jährige Fahrer hielt außerhalb des Tunnels an und koppelte die Zugmaschine ab. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Ursache des Feuers könnte ein festsitzender Bremssattel gewesen sein, teilte die Polizei mit. Rauch weiter
  • 128 Leser

Voll auf die Bremse

Radprofi Marcel Kittel , 30, trennt sich mitten in der Saison von seinem Team Katusha-Alpecin. „In den letzten zwei Monaten hatte ich das Gefühl, erschöpft zu sein. Ich kann nicht auf höchstem Niveau trainieren“, sagte der Thüringer. Foto: Clara Margais/dpa weiter
  • 152 Leser
Bücher

Von Hilda und dem einarmigen Reiter

20 deutschsprachige Verlage verschenken zum 10. Gratis-Comic-Tag Sonderausgaben aus ihrem Programm. Händler bieten dazu am Samstag Signierstunden, Grillen, Flohmärkte und Cosplay-Treffs.
Eine kleine türkishaarige Norwegerin mit Zahnstocherbeinen, Mini-Beret und einem reinweißen Hirschfuchs-Haustier erlebt Abenteuer mit einem abgeschossenen Vogel, den sie auf ihren Streifzügen durch ihre neue Heimatstadt Trolberg aufgelesen hat. Zu Hildas und Hörnchens Überraschung entwickelt das verzottelte, graue Federtier pünktlich zur jährlichen weiter
  • 160 Leser

Vorfreude auf das englische Finale

Tottenham feiert besonders den Dreifach-Torschützen Lucas Moura.
Eigentlich war Lucas Moura nur Lückenfüller, doch dann sicherte er sich einen Platz in den Geschichtsbüchern der Champions League. Und so hoben selbst der Trainer und die Kollegen von Tottenham Hotspur den Ersatz des verletzten Superstars Harry Kane am Abend des historischen Erfolgs in Amsterdam hervor. „Ich habe immer gesagt, dass meine Spieler weiter
  • 262 Leser

Walt Disney mit Gewinnsprung

Der Hollywood-Riese Walt Disney hat im ersten Quartal den Umsatz um 3 Prozent auf 14,9 Mrd. Dollar (13,3 Mrd. EUR) gesteigert, den Gewinn um 85 Prozent auf 5,5 Mrd. Dollar. Die Zahlen kamen an der Börse gut an. Foto: Richard Drew/dpa weiter
  • 182 Leser

Was bleibt von Real noch übrig?

Metro verhandelt über den Verkauf seiner Supermarktkette. Die 34 000 Beschäftigten bangen um ihren Arbeitsplatz.
Die rund 34 000 Beschäftigten der Supermarktkette Real müssen weiter zittern. Auch nachdem der Real-Eigentümer Metro mit dem Immobilieninvestor Redos einen potenziellen Käufer gefunden hat, bleibt die Zukunft der 279 Filialen ungewiss. Metro-Chef Olaf Koch versicherte zwar am Donnerstag, dass ein „Kern“ des Unternehmens auch nach einem Verkauf weiter
  • 258 Leser

Weiter Streit um Bluttest für Brustkrebs

Forscherin: Die PR-Kampagne hat die Glaubwürdigkeit der Methode in Industrie und Wissenschaft untergraben.
Der Bluttest für Brustkrebs sei diskreditiert und beschädigt, sagt Barbara Burwinkel, Professorin an der Uniklinik Heidelberg und an der Entwicklung der Methode beteiligt. Der Grund sei die umstrittene PR-Kampagne vor der wissenschaftlichen Veröffentlichung. Sie habe „dem Test massiv geschadet, so dass dieser womöglich für die Zukunft verbrannt weiter
  • 128 Leser

Weniger Lohn durch die Elternzeit

Frauen haben erhebliche Einbußen, wenn sie nach der Geburt des Kindes zu Hause bleiben.
Auszeiten für die Kinderbetreuung sind für Frauen in Deutschland einer Studie zufolge mit erheblichen Lohneinbußen verbunden. Bei einer Pause von mehr als zwölf Monaten verdienen sie nach Berechnungen der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung im Schnitt knapp 10 Prozent weniger pro Stunde. Dauert die Auszeit kürzer als ein Jahr, beträgt das weiter
  • 200 Leser

Über die Motorhaube hinaus

Der Konzern will 2020 klimaneutral arbeiten. Dabei sind die Zeiten schwierig: Stellen fallen wegen zurückgehender Dieselverkäufe weg.
Möglicherweise war es nur ein Zufall. Aber in dem Saal war es saukalt. Journalisten legten sich Tücher um, zogen ihre Jacken erst gar nicht aus und klagten über kalte Füße. Bosch-Chef Volkmar Denner sprach bei der Vorstellung der Jahresbilanz am Forschungsstandort Renningen dann auch passend von Energieeinsparung und -effizienz. Ein „Moonshot-Projekt“ weiter
  • 251 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Klimaneutralität von Bosch

Zeichen der Zeit

Die Welt mit mehr Technik zu einem besseren Ort machen. Diese Kern-Aussage von Volkmar Denner hört sich nach einem Werbe-Spruch an. Oder hat der Bosch-Chef immer noch nicht begriffen, dass ein „Mehr an ...“ nicht automatisch ein „Besser als ...“ bedeuten muss? Wie viel Unheil wurde auf dieser Welt schon angerichtet, weil Menschen weiter
  • 218 Leser

Zverev kämpft sich durch

Mit einem enormen Kraftakt das Viertelfinale in Madrid erreicht.
Alexander Zverev hat mit einem Kraftakt einen erneuten Sandplatz-Dämpfer vermieden und ist beim Masters-Turnier in Madrid ins Viertelfinale eingezogen. Der 22 Jahre alte Titelverteidiger aus Hamburg besiegte in der Runde der letzten 16 den Polen Hubert Hurkacz nach zähem Ringen 3:6, 6:4, 6:4 und gewann damit trotz erneuter spielerischer Schwächen erstmals weiter

Zweiköpfige Soko „Schmierfink“ gegen Graffiti

Karlsruhe schickt Reinigungstrupp mit neuem Gerät zu angesprühten Gebäuden.
Die Stadt Karlsruhe geht mit neuen Mitarbeitern und speziellem Gerät gegen Farbschmierereien in der Innenstadt vor. Zwei Menschen sind in Vollzeit damit beschäftigt, Graffiti und Aufkleber von öffentlichen Flächen zu entfernen. Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD): „Es geht um klare Sachbeschädigung.“ Der wolle man konsequenter zu Leibe weiter
  • 175 Leser

Leserbeiträge (4)

Musical-Projekt "Du weißt schon wer!" befindet sich in der Endphase

Nur noch wenige Tage bleiben dem Organisationsteam aus Verein und Schule, um zusammen mit fast 200 Kindern und Jugendlichen der Alemannenschule Hüttlingen und des Jugendchors vom Liederkranz Eintracht Hüttlingen dem Stück den letzten Schliff zu geben.

Die Theater- und Chorproben für das Stück laufen seit November 2018 und ein

weiter
  • 2
  • 810 Leser

Die unstillbare Sehnsucht des Untertan!

1.Die Leser*innen kennen die Redensart:"etwas ist faul im Staate Dänemark" - und gebrauchen diese, wenn etwas ist nicht in Ordnung ist, etwas nicht stimmt !

a) Kernwissen: Schon Königin Victoria (prägte ein Zeitalter) und Gemahl Albert lieferten das Bild einer harmonischen und richtig menschlichen königlichen Familie! Merke: Nichts

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Warum Aalen wieder keinen Maibaum hat“, SchwäPo vom 2. Mai:

In der vergangenen Woche bin ich mit meiner Familie im Aalener Umland unterwegs gewesen und wir haben uns sehr über die vielen Maibäume in den einzelnen Ortschaften gefreut.

Haben uns dann aber gefragt, wie lange diese schöne Tradition noch aufrecht erhalten wird. Vielleicht gibt es Beschwerden, wie gefährlich das Ganze ist oder ob diese Tradition Mitbürger

weiter
  • 4
  • 216 Leser

inSchwaben.de (20)

Blumenpracht und Geschichte

Die älteste Stauferstadt glänzt nicht nur mit Edelmetallen – blühende Kleinode und herrliche Aussichten locken die Besucher.

Schwäbisch Gmünd. Bereits für die Landesgartenschau hat Gmünd viel geplant, entworfen und gebaut. Jetzt, zur Remstal Gartenschau, erstrahlt die Stadt ein weiteres Mal und wartet erneut darauf, erkundet und erforscht zu werden.

Der Garten der legendären Alhambra ist das Vorbild für den maurischen Garten am Sebaldplatz, wo der Stadtrundgang bis zum neu

weiter

Fernsehen aktuell

plan b

„Backen, sägen, schneidern: Comeback des Handwerks“: Eine neue Generation von Handwerkern hat sich zurückgekämpft ins öffentliche Bewusstsein. Die Reportage begleitet Handwerker bei ihrer Mission, anerkannt zu werden.

Samstag, ZDF, 17.35 Uhr (28 Minuten)

Anne Will

„Iran stellt Ultimatum - wie gefährlich ist der Atom-Streit

weiter
  • 666 Leser

Traurig und stolz

Fußball Frankfurt ist im Halbfinale ausgeschieden

London. Als das Spiel zu Ende war, ließen sich die Frankfurter Fußballer von ihren Fans feiern. Dabei hatte die Mannschaft von Eintracht Frankfurt kurz zuvor das wichtigste Spiel der Saison verloren. Die Frankfurter unterlagen am Donnerstagabend im Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea.

Damit ist Eintracht Frankfurt im Halbfinale der Europa League

weiter
  • 619 Leser

Justin Bieber und Ed Sheeran singen zusammen

Los Angeles. Justin Bieber und Ed Sheeran haben schon öfter zusammengearbeitet. Jetzt haben die beiden ein neues Lied veröffentlicht. Es heißt «I Don’t Care». Darin singen sie frei übersetzt: Mir ist alles egal, wenn ich mit dem Menschen zusammen bin, den ich liebe. «All die schlechten Dinge verschwinden», heißt es in dem Text. Ed Sheeran schrieb

weiter
  • 561 Leser

Kunst auf dem Kopf

Kunst Die Biennale von Venedig

Venedig. Wenn die Sonne scheint, setzten sich viele Menschen eine Sonnenbrille auf die Nase. Den meisten reicht eine Sonnenbrille. Doch die Künstlerin Olga Kosheleva aus dem Land Ukraine trägt gleich mehrere auf dem Kopf!

Das macht sie aber nicht, weil sie es praktisch findet. Sondern das ist ein Kunstwerk. Damit läuft sie durch die Stadt Venedig im

weiter
  • 559 Leser

Ganz entspannt im Stau

Freie Fahrt Jeder hasst sie und doch gehören sie schon fast zur alltäglichen Routine: Verkehrsstaus sind lästig und kosten unnötig Zeit. Fahrerassistenzsysteme können bei dichtem Verkehr die Fahrt erleichtern.

Mehr als 745 000 Staus hat der ADAC für das Jahr 2018 erfasst – nochmals drei Prozent mehr als im Vorjahr. Die Gesamtlänge der Blechlawinen addierte sich auf rund 1,5 Millionen Kilometer. Besonders betroffen sind Menschen in Großstädten und Ballungsräumen: 2018 steckte jeder Autofahrer durchschnittlich 120 Stunden auf städtischen Straßen

weiter
  • 610 Leser

Park-Hopping um den Bodensee herum

Natur Wohl nirgends ist die Gartenvielfalt so groß wie am „Schwäbischen Meer“. In allen drei Anliegerländern wurden interessante Parks angelegt. Wer sie besucht, lernt viel über Pflanzen und Gartenbau.

Als Mainau-Gärtnerin hat man´s auch nicht immer leicht. Wenn sich Cora Biehl an einem Beet zu schaffen macht, streichen regelmäßig neugierige Besucher um sie herum. Wie befreien Sie ohne Chemie Rosen von Läusen? Wie schneiden Sie Lavendel? Was machen Sie im Winter mit den Dahlienknollen? Diese Fragen haben sie und ihre 60 Kollegen schon tausendfach

weiter
  • 419 Leser

Ganz in Weiß mit vielen Balkonen

Naher Osten Rund 4 000 Häuser bilden zusammen das UNESCO-Weltkulturerbe in Tel Aviv. Ein Großprojekt der 1930er und 1940er-Jahre, das auch vom Bauhaus beeinflusst war.

Stadt der Balkone – so wurde Tel Aviv einst genannt. Völlig zu Recht, wie die Häuser in den schmalen Straßen rund um den Dizengoff-Platz zeigen. Balkone schlingen sich dort wie lange Bänder um die Fassaden, schwingen sich elegant im Halbrund um die Hausecke. Es ist Wochenende, Menschen sitzen draußen, lesen Zeitung. Zwischen parkenden Autos schleichen

weiter
  • 418 Leser

Zwischen Wille und Wirklichkeit liegen Welten

Umwelt Klimabewusst leben und trotzdem verreisen. Wie kann das zusammenpassen?

Was haben die Südseeinsel Palau, Mallorca und Ljubljana gemeinsam? Sie alle setzen auf Nachhaltigkeit. Die Republik Palau hat große Schutzzonen für Haie ausgewiesen und Sonnencremes verboten, weil die chemischen Inhaltsstoffe die Riffe schädigen. Mallorca wird im Sommer erstmals die Zufahrt zu der beliebten Halbinsel Cap Formentor sperren, um die Verkehrslawine

weiter
  • 496 Leser

Ein Urlaub fast wie in Bullerbü

Schweden Lämmer päppeln, Fischadler schauen, Beeren sammeln: Auf Schwedens Farmen lernen Kinder mit Leichtigkeit und viel Spaß den Umgang mit Tieren und Natur.

Da liegt was in der Luft. Es knistert förmlich und die Lämmer blöken immer aufgeregter in den lauen Morgen. Nein, kein Rudel Wölfe in Sicht. Auch kein Braunbär. Aber Kristina Lindelöf kommt zielsicher in Gummistiefeln dahergestapft, bewaffnet mit vier Nuckelflaschen unterm Arm. Randvoll gefüllt mit unwiderstehlicher Babymilch. Also mit genau dem, was

weiter
  • 5
  • 391 Leser

Praktisch, aber problematisch

Umwelt Plastik ist praktisch. Leicht, hygienisch, geruchslos, belastbar, hitzebeständig und sehr günstig. Im Urlaub stören sich jedoch auch viele Touristen am Plastik, wenn Müll den Urlaubsstrand verdreckt.

Wer selbst möglichst wenig Plastik mit auf Reisen nehmen möchte, hat es gar nicht so leicht. In vielen Ländern sollte man zum Beispiel kein Leitungswasser trinken.

Die Herausforderung beginnt schon beim Packen. „Es gibt kaum plastikfreie Kosmetikprodukte, die in die kleine Reisetasche passen“, sagt Natalie Szydlik, die beim nachhaltigen

weiter
  • 383 Leser

Unterwegs zu den Göttern

Ägäis Der Olymp ist das Dach Griechenlands. Das Gebirge ist laut griechischer Mythologie Thron der Götter. Wanderer überqueren ein Plateau der Musen

Für die Griechen steht fest: Wer den Olymp besteigt, ist Gast der Götter. Früher kletterten Gläubige hoch, um ihnen Opfer zu bringen, heute sind es heimische und ausländische Wanderer, die den höchsten Gipfel Mytikas erobern. „Offiziell misst er 2 918 Meter, wird aber jedes Jahr ein Stückchen höher“, weiß Bergführer Lambros Tzanikas.

weiter
  • 386 Leser

Wissenwertes für Besucher des Museums

Unterkunft Aribo Hotel in Erbendorf, DZ inklusive Frühstück ab 117 Euro. www.aribo-hotel.de. Hotel Puchtler in Bischofsgrün, DZ/F ab 88 Euro, www.puchtlers.de

Essen und Trinken Teschner’s Herrschaftliche Gastwirtschaft, Schwarzenbach, feine fränkische Küche, www.teschners-restaurant.de. Deutscher Adler, Bischofsgrün, fränkische Kräuterküche

weiter
  • 366 Leser

Im Spagat zwischen Kultur und Kommerz die Identität wahren

Kenia Touristen kommen wegen der Elefanten, Löwen und Nilpferde in den Nationalpark.

Hardrock Massai village“ weist das schräg an ein Baumskelett genagelte Schild den Weg. Du lieber Himmel, hat die britisch-amerikanische Restaurantkette etwa mitten in der Wildnis auch schon ein Hardrock Café eingerichtet? Joel Natire lacht freundlich und schüttelt den Kopf. „Nein“, sagt der Mann vom Stamme der Massai, „unser

weiter
  • 380 Leser

Die Zwanzigerjahre auf dem Bodensee

Historie Ein Schiff wie in den Roaring Twenties: Mit der „Oesterreich“ fährt seit Ostern das wohl einzige Art déco-Schiff der Welt auf dem Bodensee.

Es ist eine Szene wie aus dem Buch oder dem Film „Der große Gatsby“: Unter dem Sonnensegel des Oberdecks nippen elegante Damen im Flapper-Dress, den tief sitzenden Cloche auf dem Bubikopf und Zigaretten mit endlos langen Spitzen zwischen den Fingern, an ihren Cocktailgläsern. Aus dem Tanzsalon tönen leise Charleston-Rhythmen hinauf ans

weiter
  • 5
  • 434 Leser

Stimmen für Pflege

Jetzt mitmachen beim Online-Voting für die beliebtesten Pflegeprofis.

Sie machen einen wichtigen Job und verdienen dafür Anerkennung: Die mehr als 1,2 Millionen Beschäftigten in der Pflegebranche sollen nicht nur als „stille Helden“ für das Wohlergehen ihrer Patienten sorgen, sondern für ihre Verdienste auch öffentlich ausgezeichnet werden.

Darum geht es im bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands beliebteste

weiter
  • 5
  • 297 Leser

Unermüdlich im Einsatz

Um die wichtige Arbeit sämtlicher Pflegeberufe zu würdigen, findet jedes Jahr am 12. Mai, dem Geburtstag von Pionierin Florence Nightingale, der internationale Tag der Pflege statt.

Der internationale Aktionstag „Tag der Pflege“ (auch „Tag der Krankenpflege“, „International Nurses Day“) findet jedes Jahr am 12. Mai statt. Er wird – in Deutschland seit 1967 – am Geburtstag der wunderbaren Florence Nightingale veranstaltet und erinnert damit an die wichtigen Aufgaben, die die Krankenpflege

weiter
  • 526 Leser

Unter freiem Himmel angenehm genießen

Das Angebot an Biergärten und Freiluftbewirtungen im Ostalbkreis ist riesig. Egal ob unter Kastanienbäumen auf dem Land oder in einem gemütlichen Winkel der Städte und Gemeinden: Es gibt für eine gemütliche Einkehr unter freiem Himmel viel zu entdecken.

Ostalbkreis. Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der man leckere Speisen und kühle Getränke im Freien genießen kann, sei es im Biergarten, in einem Straßencafé, einer der vielen Eisdielen in der Region. Verwöhnt von der Sonne, in netter Gesellschaft schmeckt dann alles noch einmal viel besser.

Inzwischen haben sich die Biergärten nicht nur zur Freude

weiter
  • 500 Leser

Unterwegs im Ostalbkreis

Die Schönheiten der Heimat entdecken und es sich richtig gut gehen lassen.

Ostalbkreis. Der Ostalbkreis ist flächenmäßig der drittgrößte Landkreis in Baden-Württemberg. Er bietet eine ungeheure Vielzahl an unterschiedlichen Freizeitmöglichkeiten, jede Menge Gelegenheiten, um Ausflüge, Kurzurlaube oder Touren zu unternehmen.

Tolle Ausflugsziele sind in diesem Jahr defintiv die teilnehmenden Gemeinden der Remstal Gartenschau.

weiter
  • 480 Leser