Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. Mai 2019

anzeigen

Regional (13)

90000 Euro: Totalschaden am Mercedes

Wagen schanzt über Bordstein - Fahrer blieb unverletzt

Aalen. Ein Unfall mit hohem Sachschaden hat sich am Freitagabend in Aalen auf der B19 ereignet. Ein 18-Jähriger in einem Opel wollte gegen 22.15 Uhr aus einem Lkw-Parkplatz links in die Bundesstraße einbiegen, obwohl dies verboten ist. Hierbei übersah er einen Mercedesfahrer, der die B19 aus Aalen kommend befuhr.

Der 40 Jahre alte Mercedesfahrer

weiter
  • 5
  • 4976 Leser

Wenn Ästhetik die Insekten killt

Lichtverschmutzung Wie viele Lichter braucht die Nacht? Zunehmende Beleuchtung, vor allem in den Städten, ist zu einem echten Naturschutzproblem geworden.

Ellwangen

Lichtverschmutzung: Was sich zunächst wie esoterischer Unsinn anhören mag, ist in Wahrheit ein durch und durch reales, massives Problem. Die Situation ist so ernst, dass unser Nachbarland Bayern dagegen jetzt vorgehen will. Und bei uns sind Gegenmaßnahmen wohl ebenfalls durchaus überlegenswert.

Was heißt Lichtverschmutzung? Dass vor allem

weiter
  • 5
  • 265 Leser

Partnerschaften sind „Bausteine Europas“

Remstal-Gartenschau OB empfängt Gäste aus Partnerstädten und verschenkt Einhörner.

Schwäbisch Gmünd. Mit vier Städten in Europa lebt Gmünds Partnerschaft: 19 Gäste aus Barnsley, Antibes, Székesfehérvár und Faenza sind zurzeit in der Stadt, um mit den Gmündern den Auftakt der Remstal-Gartenschau zu feiern. Einzig aus dem amerikanischen Bethlehem war niemand gekommen. Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßte die Gäste am Samstag bei

weiter

Frontalzusammenstoß auf der B 29

Fahrerin irritiert am Beginn der Ortsumgehung Mögglingen

Mögglingen. Am Samstag gegen 9.44 Uhr befuhr eine 30 Jahre alte Frau mit ihrem Mercedes die B29 von Aalen kommend in Richtung Schwäbisch Gmünd. Als bei Mögglingen der zweispurige Ausbau beginnt, war die  Frau mit der Beschilderung etwas irritiert und fuhr  nach Polizeiangaben aufgrund einer Unachtsamkeit nach links, wo

weiter
  • 4
  • 4786 Leser

Ein kantiger Älbler und ein Malerpfarrer

Vernissage „Sieger Köder im Kontext mit HAP Grieshaber“ lockt am Freitag viele Interessierte in den Ellwanger Spitalhof.

Die „Stiftung Kunst und Kultur in Rosenberg“ mit dem Vorsitzenden Hermann Sorg hat am Freitag eine Ausstellung eröffnet, die auf den ersten Blick ziemlich gegensätzlich scheint, bei näherer Betrachtung jedoch viele Gemeinsamkeiten aufweist. Vom Malerpfarrer Sieger Köder hängt dessen „Tübinger Bibel in Bildern“. Ist er doch eher

weiter

Der Landkreis tischt den Bürgern auf

Premiere Im Böbinger Bürgerpark begeisterte das erste Ostalbvesper auf der Remstal-Gartenschau am Samstag auch auswärtige Gäste.

Böbingen

Da saß jeder Handgriff. Das zehnköpfige Mitarbeiterteam des Landratsamts sauste emsig zwischen den Tischen und Bänken unter dem Veranstaltungszelt im Böbinger Bürgerpark hin und her. Gemeinsames Ziel war es, die Gastfreundlichkeit des Landkreises beim ersten Ostalbvesper unter Beweis zu stellen. „Jetzt können die Gäste kommen“,

weiter
  • 5
  • 212 Leser

Betrunken mit dem Betonmischer unterwegs

Hüttlingen. Ein 62 Jahre alter Mann fuhr am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr mit einem Betonmischer  durch die Sulzdorfer Straße in Hüttlingen. Die unsichere Fahrweise, des Mannes, bei  der er mehrfach auf den Gegenfahrstreifen und den Grünstreifen kam, fiel anderen Verkehrsteilnehmern auf, so dass diese die Polizei verständigten. 

weiter
  • 4
  • 1035 Leser

Betrunken auf dem Betonmischer-Lkw

Polizei sucht Zeugen zu Vorfall am Freitag in Hüttlingen

Am Freitag gegen 15:27 Uhr befuhr ein 62 Jahre alter Mann miteinem Betonmischer die Sulzdorfer Straße in Hüttlingen. Die unsichereFahrweise, des Mannes, bei welcher er mehrfach auf denGegenfahrstreifen und den Grünstreifen kam, fiel anderenVerkehrsteilnehmern auf, so dass diese die Polizei verständigten.Von einer Streifenwagenbesatzung

weiter
  • 4
  • 2300 Leser

Betreuung in den Ferien und befristete Kernzeit

Gemeinderat Schechinger Gremium bringt auch die Hütte zur Kleintierhaltung im Erlebnisgarten auf den Weg.

Schechingen. Es ist die letzte Arbeitssitzung des aktuellen Gemeinderats – und der stellt nach einer teils heftigen Diskussion inklusive Sitzungsunterbrechung – noch einmal wichtige Weichen im Bereich Bildung und Schule. Es geht um Kernzeit- und Ferienbetreuung und um den Erlebnisgarten samt Hütte zur Kleintierhaltung.

Das Baugesuch für

weiter
  • 187 Leser

Kinderfrühstück: Premiere gelungen

Nächster Termin in der Oberkochener Versöhnungskirche steht schon fest

Oberkochen. Auf breite Resonanz stieß die Premiere der evangelischen Kirchengemeinde, die in der Versöhnungskiche ihr erstes Kinderfrühstück angeboten hatte. 18 Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren kamen in die Kirche und los ging es mit einer Spielzeit in den Jugendräumen. Highlight war das gemeinsame Frühstück

weiter
  • 5
  • 114 Leser

Weißer Pickup überholt mehrfach riskant

Polizei sucht Zeugen zu Vorfall zwischen Bartholomä und Zang

Ein 43-jähriger Autofahrer befuhr am Freitag gegen 14 Uhr die Kreisstraße vonBartholomä in Richtung Zang. Auf der kurvigen und unübersichtlichenStrecke wurde er von einem weißen Pickup überholt. Als Gegenverkehrkam, musste der 43-jährige stark abbremsen, um einen Unfall zuverhindern. Anschließend überholte

weiter
  • 1606 Leser

Regionalsport (6)

Hofherrnweiler souverän - Bargau kassiert Schlappe

Fußball, Landesliga
Für Landesliga-Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler ist der Titel und damit der Aufstieg in die Verbandsliga greifbar. Die Bilger-Elf besiegte den SC Geislingen 3:1 und festigte damit ihre Tabellenführung. Schlusslicht FC Bargau dagegen kassierte beim TSV Neu-Ulm eine bittere 1:7-Schlappe. Das Spiel des Wochenendes steigt an diesem Sonntag in Waldstetten, weiter
  • 5
  • 1447 Leser

Dorfmerkingen strauchelt - Essingen bleibt dran

Fußball, Verbandsliga
Verbandsliga-Spitzenreiter SF Dorfmerkingen muss im Heimspiel gegen das abstiegsgefährdete Nagold eine bittere 0:1-Niederlage einstecken. Der Vorsprung auf Verfolger Rutesheim beträgt damit noch drei Punkte. Der Tabellenvierte Essingen bleibt weiter dran. Die Essinger besiegten Calcio Echterdingen mit 1:0 und haben auf Relegationsplatz zwei weiterhin weiter
  • 3
  • 1760 Leser

AC Röhlingen gewinnt sensationell Bronze

"Das Event wird in die Geschichte eingehen", hatte der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek vor dem Start der deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften gesagt. Die Aussage war zwar mehr auf die sehr gute Organisation vom AC Röhlingen bezogen, denn sportlich war davon nicht auszugehen. Doch die Röhlinger Jugendringer zeigten

weiter

Keine Punkte bei der Abschiedstour

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen war einmal mehr die bessere Mannschaft, überlässt aber Energie Cottbus die Punkte. 1:2-Niederlage an der Lausitz.

Der VfR Aalen beendet die vorletzte Station seiner Drittliga-Abschiedstournee mit einer Niederlage. Obwohl die Elf von VfR-Trainer Rico Schmitt aufgrund ihrer spielerischen Leistung mehr verdient gehabt hätten als die Gastgeber, musste sie sich im Cottbuser Stadion der Freundschaft 1:2 geschlagen geben. Die Lausitzer dürfen neue Hoffnung im Abstiegskampf

weiter

Normannia mit Achtungserfolg

Fuzßball, Oberliga: FCN spielt 1:1 gegen den FSV Bissingen
Gegen den Tabellendritten hat der FC Normannia einen Teilerfolg erzielt: 1:1 endete das zweitletzte Heimspiel der Gmünder in dieser Saison. weiter
  • 1
  • 1003 Leser

Der VfR Aalen verliert in Cottbus 1:2

Fußball, 3. Liga - Die Gastgeber waren der glückliche Sieger
Der VfR Aalen verlor sein vorerst letztes Drittliga-Auswärtsspiel bei Energie Cottbus mit 1:2. Nicolas Sessa brachte nach dem 0:1-Rückstand per Foulelfmeter den VfR wieder ins Spiel zurück. Obwohl die Aalener lange Zeit das Spielgeschehen bestimmt haben, waren es die Gastgeber, die eine Viertelstunde vor Schluss den glücklichen Siegtreffer feierten. weiter

Überregional (94)

„Amalgam könnte man vespern“

Welche Füllung für welches Loch? Was zahlt die Kasse? Ist die professionelle Zahnreinigung sinnvoll? Mit diesen und dutzenden weiteren Fragen wurden die Zahnärzte am Telefon „gelöchert“.
Füllungen, Zuzahlungen, Reinigung: Die Anrufer bei unserer Telefonaktion fühlten den Experten auf den Zahn. Am Telefon saßen Prof. Bernd Haller, Ärztlicher Direktor der Ulmer Uni-Klinik für Zahnerhalt und Paradontologie, sowie die Zahnärzte Dr. Josef Bösl und Hans-Georg Stromeyer. Bei unserem Enkel bricht gerade der Zahn durch. Er ist gelb verfärbt. weiter
  • 427 Leser

„Ja“ im schwarzen Brautkleid

Das Heimatmuseum Reutlingen zeigt Hochzeitsausstattungen von früher und heute.
„Ja“, unzählige Male steht das Wort auf Klebebändern am Eingang des Reutlinger Heimatmuseums wurden. Meist fällt das Wort, wenn zwei Liebende beschließen, zu heiraten. Deshalb beginnt die Schau „Die Hochzeit – Das Fest, Traditionen und Trends“ mit Liebesbriefen. Heutzutage darf jede/r heiraten, im 19. Jahrhundert weiter
  • 217 Leser

„Kunst ist politisch“

Der Pianist Igor Levit eröffnet die Ludwigsburger Schlossfestspiele – mit einer mutigen Rede.
Nach zehn Jahren nimmt Intendant Thomas Wördehoff Abschied. „Verändere was!“ hieß sein Auftrag damals, als man ihn, den ehemaligen Chefdramaturgen der Ruhrtriennale, zum Leiter der Ludwigsburger Schlossfestspiele kürte. Wördehoff brachte in seiner Antrittssaison 2010 enorm frischen Wind ins behäbige schwäbische Versailles. Und bekam heftigen weiter
  • 368 Leser
Stalking

„Ohne Hilfe macht man sich kaputt“

Weißer Ring rät zu einer detaillierten Dokumentation. Für gerichtsfeste Fakten ist eine neue App nützlich.
„Rasch Hilfe suchen“, rät Alfred Kulka den Stalkingopfern, „sonst macht man sich psychisch kaputt und kommt nicht raus aus dem Teufelskreis“. Der 71-jährige Kriminalhauptkommissar im Ruhestand leitet seit 15 Jahren die Heilbronner Außenstelle des „Weißer Ring“, der sich um Verbrechensopfer kümmert. Wem „nachgestellt“ weiter
  • 167 Leser
Interview

„Scham schützt uns“

Hilge Landweer ist Professorin an der Freien Universität in Berlin und forscht zum Thema Philosophie der Gefühle. Die Wissenschaftlerin beschäftigt sich unter anderem damit, wie Scham entsteht und was die Emotion mit uns macht. Warum gibt es Scham? Hilge Landweer: Scham hat die Funktion, im Zusammenleben deutlich zu machen, dass wir Normen anerkennen weiter
  • 316 Leser

„Zur Pflege gehört mehr als Regeln“

Die Caritas appelliert an Kommunen, sich am Leitbild einer sorgenden Gemeinschaft zu orientieren.
Pflegebedürftige Menschen zu versorgen müsse zur gesellschaftlichen Gemeinschaftsaufgabe werden, fordert der katholische Wohlfahrtsverband Caritas Baden-Württemberg. Zum Tag der Pflege am Sonntag mahnt er, dass es für eine gute Pflege über gesetzliche Rahmenbedingungen hinaus auch einen Wandel im öffentlichen Bewusstsein brauche. „Pflege kann weiter
  • 130 Leser

2. Bundesliga 1. FC Heidenheim hofft noch

Der SC Paderborn, Union Berlin und der Hamburger SV kämpfen in der zweiten Fußball-Bundesliga in einem Fernduell um den zweiten direkten Aufstiegsplatz hinter Meister 1. FC Köln. Der 1. FC Heidenheim möchte nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge mit einem Sieg bei Schlusslicht MSV Duisburg die kleine Chance auf Relegationsplatz drei wahren. Auch die weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Deutsche Post ist mit einem Gewinnsprung ins Jahr gestartet. Unter dem Strich stand ein Überschuss von 746 Mio. EUR und damit 24 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der operative Gewinn legte um 28 Prozent auf knapp 1,2 Mrd. EUR zu. 2 Der Handel zwischen Deutschland und dem Iran ist drastisch eingebrochen. Die deutschen Exporte in den Iran seien weiter
  • 223 Leser

82 Milliarden Dollar für Fahrdienst

Der Börsengang des US-Unternehmens ist der weltweit größte seit fünf Jahren. Noch macht der Konzern hohe Verluste.
Großes Spektakel an der Wall Street: Die New Yorker Börse empfängt mit riesigem Firmenbanner den US-Fahrdienstvermittler Uber. Monatelang fieberten die Finanzmärkte auf die größte Börsenpremiere seit Jahren hin, am Freitag gingen die Aktien des kalifornischen Unternehmens erstmals unter dem Tickersymbol „UBER“ in den Handel an der New York weiter
  • 200 Leser

Ab in den Untergrund

„Unterirdisch“ ist das Thema des Samstagsschwerpunkts. Dafür hat sich die BZ in Keller, unterirdische Kanäle (wie hier mit Georg Ruf von den Stadtwerken Bietigheim-Bissingen) sowie auf die Spuren der Nachgeburtstöpfe begeben, um die Geheimnisse im Untergrund des Landkreises zu entdecken. Ab Seite 10 weiter
  • 277 Leser

Angeklagte gesteht

33-Jährige sagt, sie habe Muslimen Angst machen wollen.
Eine 33-Jährige hat zugegeben, in einer Asylbewerberunterkunft in Bad Überkingen und vor einem türkischen Lebensmittelgeschäft in Geislingen an der Steige (Landkreis Göppingen) Feuer gelegt zu haben. In betrunkenem Zustand habe sie im September 2018 „irgendwie Menschen Angst machen“ wollen, sagte sie am Freitag vor dem Landgericht Ulm. Sie weiter
Bucks heile Welt

Apart-frisch

Ein Mann mittleren Alters in der Kassenschlange im Drogeriemarkt. Er wirkt ein wenig verloren. Jedenfalls nicht so, als ob der Erwerb von Parfümsets zu seinen liebsten Beschäftigungen gehörte. Aber er hat eins unterm Arm. Ein duftes Trio aus Parfum, Body-Lotion und Duschgel in einer lila Schachtel. „Ist das ein Muttertagsgeschenk?“, fragt weiter
  • 287 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Verbandsliga Württemberg SKV Rutesheim – 1. FC Heiningen 5:1 (3:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Dorfmerkingen 25/53, 2. SKV Rutesheim 26/50, 3. FSV Hollenbach 25/45, 4. TSV Essingen 25/44, 5. 1. FC Heiningen 26/39, 6. SSV Ehingen-Süd 25/37, 7. Calcio Leinfelden-E. 25/34, 8. Sindelfingen 25/33, 9. Neckarrems weiter
  • 106 Leser

Auszeichnung Kleist-Preis für Ilma Rakusa

Die Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa (73) wird mit dem mit 20 000 Euro dotierten Kleist-Preis 2019 ausgezeichnet. Die geborene Kosmopolitin sei Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle in einer Person, teilte die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft in Köln mit. Rakusa wurde 1946 weiter
  • 279 Leser

Autoabsatz schwächelt

Mercedes-Benz bei Verkäufen seit Monaten im Minus.
Der Autoabsatz von Daimlers Hausmarke Mercedes-Benz ist erneut gesunken. Im April gingen die weltweiten Verkäufe im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,5 Prozent auf 181 936 Autos zurück, wie das Dax-Unternehmen in Stuttgart mitteilte. Nach den ersten vier Monaten des Jahres steht bei Mercedes damit ein Minus von 5,6 Prozent auf 742 809 Wagen zu weiter
  • 182 Leser

Autoverkäufe Absatzrückgang in China

Die Autoverkäufe in China sind im April erneut gesunken. Der Branchenverband PCA errechnete einen Absatzrückgang um 16,6 Prozent auf 1,54 Mio. Fahrzeuge. Es ist der elfte Monat in Folge mit rückläufigen Verkäufen. In den ersten vier Monaten des Jahres ergibt sich ein Absatzminus um rund 11,8 Prozent auf 6,71 Mio. Stück. China ist der größte weiter

Basketball Bremerhaven kämpft um Lizenz

Nach dem Lizenz-Entzug für die Bundesliga-Basketballer der Eisbären Bremerhaven ist die Zukunft des Klubs offen. Sollte auch das Schiedsgericht der BBL dem Verein die Lizenz verweigern, ist ein Abstieg in die 2. Liga (Pro A) möglich, aber auch ein kompletter Neuanfang. Grund für die Verweigerung ist ein „unzureichender Eigenkapitalnachweis“ weiter

Bechtle Die Geschäfte laufen gut

Beim IT-Dienstleister Bechtle stieg der Umsatz im ersten Quartal auch dank Übernahmen um 30 Prozent auf 1,24 Mrd. EUR, wie das Unternehmen in Neckarsulm mitteilt. Der Gewinn vor Steuern legte um 27 Prozent auf 45 Mio. EUR zu. Vorstandschef Thomas Olemotz bestätigte zudem die Prognose fürs laufende Jahr, wonach Umsatz und Ergebnis steigen sollen. Im weiter
  • 161 Leser

BER-Eröffnung Landrat mit Magengrummeln

Berichte über Baumängel im Terminal des neuen Hauptstadtflughafens machen den zuständigen Landrat skeptisch, was die geplante Eröffnung im Oktober 2020 angeht. „Ich habe Magengrummeln“, sagte Stephan Loge im ARD-Magazin „Kontraste“. Der SPD-Politiker erinnerte an frühere geplatzte Eröffnungstermine: „Wir haben da so ein weiter
  • 163 Leser

BMW Rückruf wegen Stromversorgung

BMW muss wegen Problemen bei der Stromversorgung rund 148 000 Diesel-Fahrzeuge der Vorgänger-Generationen des 1er, 3er und X1 in deutsche Vertragswerkstätten holen. Der Rückruf betreffe Fahrzeuge, die zwischen Dezember 2009 und Oktober 2011 vom Band liefen, wie ein BMW-Sprecher am Freitag mitteilte. Bei den betroffenen Fahrzeugen werde eine Steckverbindung weiter
  • 143 Leser

Branche streitet über Nährwert-Ampel

Iglo tritt aus Verband aus und bekommt Rückendeckung von Verbraucherschützern.
In der Lebensmittelindustrie ist ein schwelender Streit um die Nährwert-Kennzeichnung offen entbrannt. Der Tiefkühlkost-Hersteller Iglo ist aus dem Lebensmittelverband BLL ausgetreten und übt harsche Kritik. Der Verband betreibe lediglich Symbolpolitik und weigere sich, die Herausforderungen der Branche strategisch anzugehen. Kleinere Firmen fänden weiter
  • 318 Leser

British-Airways-Mutter verdient wenig

Teures Kerosin und der Preiskampf unter Europas Fluggesellschaften haben der British-Airways-Mutter IAG zugesetzt. Das bereinigte operative Ergebnis im ersten Quartal sank um 60 Prozent auf 135 Mio. EUR. Foto: William Edwards/afp weiter
  • 212 Leser

Corbusier-Pavillon wieder geöffnet

Nach rund eineinhalbjährigen Sanierungsarbeiten ist der Pavillon Le Corbusier in Zürich von heute an wieder für Besucher geöffnet. Das 1967 vollendete Gebäude ist der letzte Bau des legendären Architekten. Foto: Christian Beutler/dpa weiter
  • 276 Leser

Das erste dreiwöchige Abenteuer

Für Pascal Ackermann, den 25 Jahre alten deutschen Meister, ist der Giro eine ganz große Herausforderung.
Beim 102. Giro d'Italia könnte ein packender Kampf um das begehrte Rosa Trikot entbrennen, den vor allem der ehemalige Skispringer Primoz Roglic prägen dürfte. Die deutschen Hoffnungen ruhen auf Etappensiegen durch Sprinter Pascal Ackermann. Roglic ist der vermeintliche Überflieger, Vincenzo Nibali die große Hoffnung der Tifosi – und der deutsche weiter
  • 264 Leser

Der Appetit auf Erfolg ist riesig geworden

Das Traumziel Finale hat Eintracht Frankfurt auf unglückliche Weise im Elfmeterschießen verpasst.
Die traurigen Verlierer von Eintracht Frankfurt wurden nach dem dramatischen Ende ihres glanzvollen Europa-League-Trips wie glorreiche Sieger gefeiert. Arm in Arm standen Spieler und Trainer noch Minuten nach dem bitteren Halbfinal-Aus durch das 3:4 im Elfmeterschießen beim englischen Topclub FC Chelsea vor dem Block ihrer treuen Fans, die mit großem weiter
  • 256 Leser

Dokudrama über Kepler

Die Fernsehsender Südwestrundfunk (SWR), Bayerischer Rundfunk (BR) und Arte produzieren gemeinsam das Dokudrama „Johannes Kepler – der Himmelsstürmer“ über den in Weil der Stadt geborenen Theologen und Naturwissenschaftler Johannes Kepler (1571 bis 1630). Grass-Erzählungen Gut vier Jahre nach dem Tod von Günter Grass hat der Steidl weiter
  • 254 Leser

Dopingaffäre Ex-Eisschellläufer unter Verdacht

Die Nationale Anti Doping Agentur (Nada) leitet ein Disziplinarverfahren gegen Ex-Eisschnellläufer Robert Lehmann-Dolle ein. Grund: ein möglicher Verstoß gegen Bestimmungen. Zuvor hatte die ARD berichtet, dass er in die Blutdoping-Affäre um den Erfurter Mediziner Mark S. verwickelt sein soll. Lehmann nahm 2006, 2010 und 2014 an Olympia teil. Als Nachwuchstrainer weiter

Draisaitl & Co. träumen vom Olympiaticket

Das deutsche Team startet gegen Großbritannien und Dänemark in die WM.
Beim Training in der Eishockey-Arena von Kosice zieht Leon Draisaitl alle Blicke auf sich. Die Fotografen suchen nach der Nummer 29, die Reporter beobachten genau jeden Pass und jeden Schuss. Der deutsche NHL-Star ist eine der größten Attraktionen bei der WM. Den Wirbel ist der 23-Jährige mittlerweile gewohnt, sein Ziel hat er klar vor Augen: Er will weiter

Ein Garten voller Daimler

Mehrere Statuen von Gottlieb Daimler des Künstlers Ottmar Hörl stehen zur Eröffnung im Erlebnisgarten in Schorndorf. Bis zum Oktober 2019 findet die Remstal-Gartenschau statt. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 146 Leser

Ein Geschenk des Himmels

Vor 70 Jahren endete die Berliner Blockade. Die Luftbrücke war eine bis dahin beispiellose humanitäre Aktion. Viele Empfänger der Care-Pakete empfinden noch immer Dankbarkeit und unterstützen heute selbst notleidende Menschen, zum Beispiel in Mosambik.
Es gibt Dinge, die vergisst man auch nach 70 Jahren nicht. Bei Rainer Junak ist es der ohrenbetäubende Lärm von Militärflugzeugen. Der Sechsjährige lebt 1949 in einem dreistöckigen Mietshaus in der Einflugschneise des Flughafens Berlin-Tempelhof. Der Vater hat das Loch, das eine Fliegerbombe während des Krieges im Dach hinterlassen hat, notdürftig mit weiter

Einer Weltmacht auf der Spur

Ende Mai wird das Limesmuseum in Aalen nach zweieinhalbjähriger Sanierung und Modernisierung wiedereröffnet. Einblicke in das Leben der Römer am Rande der Alb.
Römische Geschichte, wohin man schaut. Am Eingang sogar unter den Füßen: „Wir stehen direkt auf der Mauer des größten Reiterkastells nördlich der Alpen“, sagt Martin Kemkes (55). Dass die Mauer längst weg ist und durch einen beschrifteten Bodenstreifen symbolisiert wird, tut der Sache keinen Abbruch, findet der Leiter des Limesmuseums in weiter
  • 294 Leser

Eisenmann: Abiturprüfungen diesmal ohne Pannen

Die schriftlichen Abiturprüfungen an den allgemein bildenden Gymnasien sind reibungslos über die Bühne gegangen. Das hat Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) mitgeteilt. Dieses Jahr hatte es ein neues Verfahren gegeben: Alle Aufgaben in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch hatten ausgedruckt auf den Tischen der Schüler gelegen. weiter

Eishockey Kanada patzt beim WM-Auftakt

Mitfavorit Kanada ist mit einer Niederlage in die Eishockey-WM in der Slowakei gestartet. Der 26-malige Weltmeister unterlag in seinem Auftaktspiel in der deutschen Gruppe A 1:3 (1:1, 0:0, 0:2) gegen Finnland. Kanada geriet durch das finnische Ausnahmetalent Kaapo Kakko in Rückstand (7.). Jonathan Marchessault glich gerade einmal 61 Sekunden weiter

Etappenziel vor Augen

Schlägt die Mannschaft von Interimstrainer Nico Willig den VfL Wolfsburg, ist der Relegationsplatz aus eigener Kraft gesichert.
Beide Klubs, Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg, können an diesem vorletzten Spieltag der 56. Bundesligasaison in einem Rutsch absteigen. Dann, wenn der VfB das Heimspiel an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den VfL Wolfsburg gewinnt. Diese finale Entscheidung hätte schon letztes Wochenende fallen können. Sie ist vertagt, weil die Stuttgarter weiter

Export behauptet sich

Die deutsche Exportwirtschaft hat sich zum Jahresanfang im rauer werdenden Klima behauptet. Im ersten Quartal 2019 gingen Waren im Wert von 336,1 Mrd. EUR ins Ausland. Das waren 2,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Schwabe: Ärger mit Fiskus Das Pharmaunternehmen Schwabe-Gruppe hat offenbar weiter

FC Bayern Kovac will seine Nerven schonen

Mit einem Sieg bei RB Leipzig kann der FC Bayern München an diesem Samstag die siebte deutsche Fußball-Meisterschaft in Folge feiern. „Ich würde mir wünschen, dass wir es vor dem letzten Spieltag schaffen. Ansonsten wird es eine Nervenangelegenheit für uns alle“, sagt Trainer Niko Kovac. Für ihn wäre es die erste Meisterschaft als Coach. weiter

Fliegen belastet das Gewissen

Immer mehr Menschen reisen per Flugzeug. Zugleich sind viele besorgt um die Umwelt, denn Flüge sind Klimakiller Nummer 1. Ist Verzicht der richtige Weg?
Biathlon-Olympiasieger Björn Ferry schämt sich. Der Schwede ist einer der vielen privilegierten Menschen, die mehrmals im Jahr ins Flugzeug steigen können, um von Job zu Job zu jetten. Doch Ferry weiß: Fliegen ist Klimakiller Nummer 1. Deshalb hat der Ex-Sportler aus seiner Scham eine Tugend gemacht. Statt per Flieger bereist der Kommentator Weltcup-Orte weiter
  • 311 Leser

Fliegerbombe entschärft

Eine 60-Kilogramm-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg ist aus Freiburg abtransportiert und im Freiburger Mooswald kontrolliert gesprengt worden. Die Bombe war am Donnerstag bei Bauarbeiten am früheren Güterbahnhof der Stadt gefunden worden. Zug rammt Baum Ein Regionalzug ist bei Lauchringen am Hochrhein (Südbaden) gegen einen Baum gefahren, den starker weiter

Frau in Auto erschossen

Eine 44-Jährige wird im Fahrzeug von einer Kugel tödlich getroffen.
Eine 44 Jahre alte Frau ist in ihrem Auto in der Offenbacher Innenstadt erschossen worden. Die Polizei suchte nach der Tat vom Donnerstagabend nach einem 42-jährigen Mann, teilten die Ermittler mit. Täter und Opfer hätten sich gekannt und es habe sich um eine gezielte Tat gehandelt, sagte ein Polizeisprecher. „Der Täter wusste, dass sich die Frau weiter
  • 265 Leser

Full house: England dominiert

Vier Teams aus der Premier League stehen im Finale, darunter drei aus London: Die Briten sorgen für Rekorde.
Die englische Premier League hat für einen Rekord in der Geschichte des Fußball-Europapokals gesorgt. Erstmals kommen sämtliche Teilnehmer der Endspiele aus einem Land. Das Finale der Champions League bestreiten am 1. Juni in Madrid der FC Liverpool und Tottenham Hotspur. In der Europa League stehen sich am 29. Mai in Baku der FC Chelsea und der FC weiter
Kommentar Carsten Muth über die starke Premier League

Fußball mit Herzblut

Die dramatischen Europapokal-Halbfinals in dieser Woche haben gezeigt, wer den Ton im europäischen Fußball angibt: die finanzkräftige Premier League in England. Alle vier Endspiel-Teams kommen aus der besten Liga der Welt. Im Champions-League-Finale treffen Liverpool und Tottenham aufeinander, in der Europa League Chelsea und Arsenal London. Was für weiter
  • 5
  • 279 Leser

Fußfesseln beim Ausgang

Wer eine lebenslange Haftstrafe verbüßt oder in Sicherungsverwahrung einsitzt, soll bei Ausgängen eine Fußfessel tragen. Das sieht ein Gesetzentwurf von Justizminister Guido Wolf (CDU) vor, den der Landtag nächste Woche beschließen soll. „Es liegt auf der Hand, dass solche Ausführungen selbst bei sorgfältigen Sicherheitsvorkehrungen ein gewisses weiter

Gefährder Sami A. scheitert mit Beschwerde

Der mutmaßliche islamistische Gefährder Sami A., der im Juli 2018 aus NRW nach Tunesien abgeschoben worden war, ist mit einer Beschwerde gegen die Zwangsmaßnahme vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. Die vorgelegten Unterlagen seien nicht ausreichend, um eine Verletzung von Grundrechten des 42-Jährigen nachzuweisen. Das Bundesverfassungsgericht weiter
  • 232 Leser

Gewinnsprung bei Hochtief

Der Baukonzern Hochtief ist dank gut laufender Geschäfte vor allem bei den Auslandstöchtern in Australien und den USA mit einem Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet. Der Überschuss erhöhte sich im Jahresvergleich in den ersten drei Monaten um knapp 31 Prozent auf 128 Mio. EUR. Solides Wachstum Großbritanniens Wirtschaft ist im ersten Quartal solide weiter
  • 172 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Zukunft der EU

In der Schwebe

Wir gehen zusammen durch dick und dünn.“ Um starke Worte war die EU nie verlegen. Auch diese Woche nicht auf ihrem Sondergipfel in Sibiu, wo sie Pflöcke für die Nach-Brexit-Zeit einschlagen wollte. Über allgemein formulierte „Prioritäten“ ist das Treffen indes nicht hinausgekommen. Und manches klingt wie das Pfeifen im Walde. Die EU weiter
  • 262 Leser

Jeff Bezos will der Nasa auf den Mond helfen

Bis zu vier Mondautos, wissenschaftliches Gerät und möglicherweise sogar Menschen möchte Amazon-Gründer Jeff Bezos mit einer Landefähre auf den Mond transportieren. „Das ist ein unglaubliches Fahrzeug, und es wird zum Mond fliegen“, sagte der 55-Jährige, als er ein Modell in Washington vorstellte. Seine Firma Blue Origin habe seit drei Jahren weiter
  • 294 Leser

Kirche Laien empört über fehlende Reform

Katholiken in Deutschland fordern Konsequenzen aus den Fällen von sexuellem Missbrauch. „Es geht darum, unsere Kirche so zu verändern, dass sie keinen Nährboden für den Missbrauch bietet“, sagte der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, bei der Frühjahrsvollversammlung der Laienorganisation: „Noch weiter
  • 235 Leser

Klima Umweltminister für CO2-Steuer

Die Umweltminister der Länder haben von der Bundesregierung die Prüfung einer CO2-Steuer oder einer anderen Bepreisung in Bereichen wie Verkehr und Landwirtschaft gefordert. Die bisherigen nationalen deutschen Klimaschutzmaßnahmen hätten keine „ausreichende Lenkungswirkung“ entfaltet. Angesichts der hohen Klimaschutzziele für 2030 müsse weiter
  • 228 Leser

Kolonnen-Lkw sparen weniger Sprit

Das Fahren mit automatisierten, digital vernetzten Kolonnen-Lkw („Platooning“) spart laut Hersteller MAN neuen Testergebnissen zufolge statt der erwarteten 8 Prozent lediglich 3 bis 4 Prozent Kraftstoff. Foto: Soeren Stache/dpa weiter
  • 191 Leser

Kriminalität 80-Jähriger räumt Banküberfälle ein

Ein 80 Jahre alter, gerade erst in Balingen erwischter Bankräuber hat drei weitere Banküberfälle gestanden. Er sitzt in Haft, seit er am 2. Mai überwältigt wurde, als er die Sparkasse verließ, die er gerade überfallen hatte. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass der Mann 2009 Banken in Freiburg und Villingen-Schwenningen und im Jahr 2012 weiter

Kriminalität Auswanderer ermordet?

Ein 34-jähriger Auswanderer aus Konstanz ist in Caaguazú in Paraguay mutmaßlich ermordet worden. Seine schwangere Freundin und ein Mann sind unter dem Vorwurf festgenommen worden, ihn erschossen und seine Leiche verbrannt zu haben. Der Mann war seit Ende April vermisst worden. Mittlerweile hat die Polizei in der Stadt, in der er lebte, kleine Knochenstücke, weiter
  • 101 Leser

Lange Haft für Hochstaplerin

Anna Sorokin bezahlt mit Gefängnis für erschwindelten Luxus.
Die deutsche Hochstaplerin Anna Sorokin ist zu einer Haftstrafe von vier bis zwölf Jahren verurteilt worden, teilte das höchste Gericht des Bundesstaats New York mit. Die 28-Jährige war schuldig gesprochen worden, weil sie sich unter dem Pseudonym Anna Delvey in der High Society von Manhattan Leistungen im Wert von mehr als 200 000 Dollar (rund weiter
  • 267 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Anne Hathaway (36) ist in Hollywood zu Boden gegangen: Im Blitzlichtgewitter der Fotografen räkelte sich die Oscar-Preisträgerin auf ihrer frisch enthüllten „Walk of Fame“-Plakette. Hathaway wurde mit dem 2663. Stern auf der Flaniermeile geehrt. Dabei würdigte sie den Stamm der Tongva-Ureinwohner, die einst dort lebten. Deren Seele und deren weiter

Mangel an Mitarbeitern wird größer

Die Branche leidet immer mehr unter fehlendem Fachpersonal. Stellen bleiben im Schnitt 183 Tage unbesetzt.
Altenpflegeheime in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit vorerst weiter auf Probleme beim Besetzen freier Jobs einstellen. Der Fachkräftemangel in der Branche habe zuletzt weiter zugenommen, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) zum „Tag der Pflege“ am Freitag in Nürnberg mit. Inzwischen bestehe bundesweit weiter
  • 171 Leser
Land am Rand

Mannheim hängt ab

Europawahl und Kommunalwahlen, gleich zwei Wahlen am letzten Maisonntag. Kein Wunder, dass praktisch jeder Laternenpfahl mit Plakaten geschmückt wird. Auch in Internetzeiten braucht es das bunte Großformat mit Köpfen und Parolen. In Mannheim waren die Kleistertruppen besonders fleißig. Dort lässt die Stadt Wahlplakate jetzt wieder abhängen. Großflächtig weiter

Maue Börsenwoche

Trotz neuer Zölle der USA auf Importe aus China haben sich Anleger am Freitag wieder etwas zuversichtlicher gezeigt. Gleichwohl war es eine maue Börsenwoche für Anleger: Der Dax büßte knapp 3 Prozent ein, womit die Rally seit Jahresbeginn einen Dämpfer erhielt. In eine neue Runde ging der Reigen der Quartalsberichte von Unternehmen. Die Deutsche Post weiter
  • 193 Leser

Mehr Polizei, aber langsam

Aus den zugesagten 1500 Stellen bis 2021 wird nichts.
Die grün-schwarze Koalition kann ihr Versprechen, bis 2021 rund 1500 Polizeistellen zu schaffen, nicht einhalten. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der SPD hervor, über die die „Heilbronner Stimme“ berichtet. 2017 und 2018 seien 271 neue Stellen im Polizeivollzug geschaffen worden, sagte ein weiter

Metall-Industrie Schwache Entwicklung

Die Metall- und Elektro-Industrie bleibt auch im ersten Quartal stark rezessionsgefährdet. Produktion und Auftragseingang gingen im Vergleich zum letzten Quartal 2018 zurück. Der Autobau mit minus 6 Prozent hat die Entwicklung gebremst. Auch der Auftragseingang als Frühindikator deutet auf eine schwache Entwicklung hin. Schuld ist vor allem das Auslandsgeschäft weiter
  • 157 Leser

Mit 114 400 Euro über die Grenze

Zollbeamte an der deutsch-schweizerischen Grenze haben einen Geldschmuggler mit 114 400 Euro im Auto erwischt. Ihn erwartet jetzt eine Geldbuße in Höhe von 30 000 Euro. Der 76 Jahre alte Mann aus Straßburg war Ende April aus der Schweiz gekommen und wollte mit dem Bargeld über die Autobahn nach Deutschland fahren, teilte das Hauptzollamt weiter

Neuer Motor, alte Probleme

Beim Training zum Großen Preis von Spanien in Barcelona dominiert erneut Mercedes. Vettel wird nur Vierter hinter seinem Stall-Rivalen Leclerc.
Erschöpft streicht sich Sebastian Vettel mit der Hand über das Gesicht, die Augen kurz geschlossen. „Halt an, wenn du müde bist“, rät eine strenge Frauenstimme – und plötzlich kann man diesen Videoclip auch als Momentaufnahme des ganzen Dilemmas des Ferrari-Piloten verstehen. Eigentlich will der Weltverband mit den Bildern für Verkehrssicherheit weiter
  • 233 Leser

Neymar erneut gesperrt

Nächste Sperre für Neymar. Der Superstar von Paris St. Germain muss drei Spiele pausieren und zwei weitere Begegnungen auf Bewährung bestreiten. Der 27-Jährige hatte nach der Pokal-Niederlage gegen Außenseiter Rennes einem Fan ins Gesicht geschlagen. Die Sperre gilt ab dem 13. Mai. Brasilianer für die Wölfe Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Brasilianer weiter

Oldtimer aus DDR-Eigenbau

Alte Traktoren wie Gustav, ein DDR-Traktor Eigenbau von 1972, werden bei der 29. Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung in der „Landtechnikschau gestern und heute“ in Schönwald-Glien ausgestellt. Foto: Bernd Settnik/dpa weiter
  • 188 Leser
Stalking

Panik in der eigenen Wohnung

Die beharrliche Nachstellung hinterlässt auch ohne körperliche Gewaltanwendung bei Stalkingopfern schwere Schäden.
Den Schock hat Nicole Müller (Name geändert) auch nach fast drei Jahren nicht verkraftet. Der Reifenwechsel in der Werkstatt lieferte den Beweis, dass Sebastian Schmidt (Name geändert), mit dem sie eine kurze Beziehung hatte, ein perfides System der Überwachung und Verängstigung aufgebaut hatte. An ihrem Auto hatte der Karosseriebauer und Kfz-Meister weiter
  • 154 Leser

Petr Cech beendet seine Karriere

Das Europa-League-Finale am 29. Mai in Baku gegen den FC Chelsea wird das letzte Spiel von Arsenal Londons Torhüter Petr Cech. Danach beendet der Tscheche mit dem Helm seine Fußball-Karriere. Foto: Carlo Hermann/afp weiter
  • 277 Leser

Plastiktüten Afrika ist für Müller ein Vorbild

Im Kampf gegen Plastikmüll fordert Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ein sofortiges Verbot von Plastiktüten. „Deutschland sollte nicht auf Europa warten und Einweg-Plastiktüten sofort verbieten“, sagte er und nannte einige afrikanische Länder als Vorbild für Deutschland, die Plastiktüten verboten hätten: „Was Ruanda, Kenia weiter
  • 1
  • 200 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim – Werder Bremen (2:1) Bayer Leverkusen – FC Schalke 04 (2:1) RB Leipzig – FC Bayern (1:3) VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg (1:1) FC Augsburg – Hertha BSC (2:1) Hannover 96 – SC Freiburg (2:1) Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf (3:1) 1. FC Nürnberg – Mönchengladbach (0:1) weiter

Sachsen ist Schlusslicht

In Sachsen sind nur 39 Prozent der Beschäftigten durch einen Tarifvertrag geschützt – damit ist das Bundesland einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts zufolge mit deutlichem Abstand Schlusslicht in Deutschland. Linde steigert Gewinn Der Industriegase-Konzern Linde zeigt sich im ersten Quartal profitabler als seine weiter
  • 172 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Handelspolitik der US-Regierung

Schlechtes Theaterstück

Ist das jetzt nur eine weitere Fortsetzung des von US-Präsident Donald Trump bewusst so inszenierten Theaters um Importzölle für Elektronik aus China und Autos aus Deutschland? Oder hat das Theater seine eigene Dynamik entwickelt, die nur schwer noch zu kontrollieren ist? Niemand weiß das im Moment, wahrscheinlich auch der US-Präsident nicht. Was aber weiter
  • 283 Leser

Sicherer Wahlsieg trotz Niederlage

Die Regierungspartei ANC hat in der Parlamentswahl ihr schlechtestes Ergebnis eingefahren. Präsident Cyril Ramaphosa winkt dennoch eine zweite Amtszeit.
Ein Sieg, der sich wie eine Niederlage anfühlt: Südafrikas Regierungspartei ANC hat bei der Parlamentswahl ihr bisher schlechtesten Ergebnis seit dem Ende des rassistischen Apartheid-Regimes 1994 erzielt, sich aber dennoch erneut eine absolute Mehrheit gesichert. Der Stimmanteil des Afrikanischen Nationalkongresses fiel von 62 Prozent im Jahr 2014 auf weiter
  • 236 Leser

Sie wollte nie Autorin werden

Ein Schneeunfall war schuld, dass vor 75 Jahren Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“ erschien.
Ein krankes Kind und eine Mutter mit blühender Fantasie - dieser Kombination verdankt die Welt die kunterbunten Geschichten über Pippi Langstrumpf. Eigentlich, so erinnerte sich Astrid Lindgren in ihrer Autobiografie „Das entschwundene Land“, habe sie nie Bücher schreiben wollen. Schon in ihrer Schulzeit sei ihr immerzu eine Schriftstellerkarriere weiter
  • 299 Leser

Soli Nahles gegen Komplett-Abbau

SPD-Chefin Andrea Nahles hat Forderungen nach einer vollständigen Abschaffung des Solidaritätszuschlages eine Absage erteilt: „Es wird nicht kommen in dieser Legislaturperiode.“ Auch in der Union sehen manche diese Forderung angesichts der langsamer steigenden Steuereinnahmen skeptisch. CSU-Haushaltsexperte Alois Rainer sagte, er sei zwar weiter
  • 242 Leser

SPD bläst mit Hück zum Angriff auf AfD

Der ehemalige Porsche-Betriebsrat will die Rechten in ihrer Hochburg in Pforzheim das Fürchten lehren.
Kurz vor 16 Uhr ist nichts los vor dem russischen Lebensmittelmarkt. Drei Mädchen genießen die Sonne. Eine Mutter schiebt ihren Kinderwagen auf dem Durchgang zum Hochhaus. Doch dann kommt Uwe Hück – und mit ihm Leben in den Pforzheimer Höhenstadtteil Haidach. Der frühere Porsche-Gesamtbetriebsratschef und jetzige Pforzheimer SPD-Spitzenkandidat weiter
  • 123 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1, Samstag 16 – 18.25 Uhr: Eishockey-WM, Deutschland – Großbritannien. SWR, Samstag 13.30 – 15.30 Uhr: Fußball, 3. Liga, Preußen Münster – Karlsruher SC. RTL und Sky, Sonntag 14 – 17.15 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Spanien. Sport 1, Sonntag 16 – 18.30 Uhr: Eishockey-WM, Deutschland – Dänemark. Eurosport, weiter

SWR-Jazz-Preis US-Keyboarderin Liz Kosack geehrt

Die in Berlin lebende amerikanische Keyboarderin Liz Kosack erhält in diesem Jahr den mit 15 000 Euro dotierten „SWR Jazzpreis“. Die Preisjury teilte zur Begründung mit, die 35-jährige Musikerin habe eigene Akzente in der Jazzszene Deutschlands gesetzt: „Expressiv und klangvirtuos gestaltet sie musikalische Welten, regt neue weiter
  • 258 Leser

Tausende Tote durch Klinik-Fehler

Aktionsbündnis fordert Sicherheitsbeauftragte in Krankenhäusern.
Jahr für Jahr sterben nach Angaben des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS) 20 000 Menschen in deutschen Krankenhäusern an vermeidbaren Fehlern, wie etwa falscher Medikation und Infektionen. Daran habe sich seit zwei Jahrzehnten nichts geändert, beklagte die APS-Vorsitzende Hedwig François-Kettner am Freitag die Lage. Bis zu 800 000 weiter
  • 307 Leser

Tessol wird verkauft

Neuer Besitzer für Tankstellen-Tochter bis Jahresende gesucht.
Der Agrarhandelskonzern Baywa will sich von seiner Tankstellen-Tochter Tessol trennen. „Die Ansprache potenzieller Investoren zur kompletten Abgabe der Konzerntochter beginnt jetzt“, teilte das Unternehmen mit. Tessol mit Sitz in Stuttgart betreibt in Süd- und Ostdeutschland rund 150 Tankstellen. Bis spätestens Ende des Jahres soll der Verkauf weiter
  • 272 Leser

Teuflisches Spiel der Engel

Dem Theater Ulm gelingt eine erstklassige Aufführung von George Benjamins „Written on Skin“.
Die Engel treiben ein teuflisches Spiel mit den Menschen. Was ist das nur für eine irdische Hölle? Leiden und Leidenschaften in einem abgeschabt blauen Saal. Und er ist erfüllt mit schmerzenden wie sinnlichen, rauschhaften, verstörenden wie zartesten Klängen. Es ist auch eine Pathologie, in der Seelen seziert werden. Und Kay Metzgers Inszenierung der weiter
  • 311 Leser

Thyssenkrupp streicht 6000 Stellen

Nach Gegenwind aus der EU-Kommission sagt der Konzern die Stahlfusion mit dem indischen Konkurrenten Tata ab. Das hat weitreichende Folgen – vor allem für die Beschäftigten.
Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff hat bei der Sanierung des kriselnden Industriekonzerns einen schweren Rückschlag erlitten. Die schon weit vorangetriebene Stahlfusion mit dem indischen Konkurrenten Tata sei „am Widerstand der Europäischen Kommission gescheitert“, sagte Kerkhoff am Freitag. In den kommenden drei Jahren will der Essener Konzern weiter
  • 197 Leser

Türkei Deniz Yücel erhebt Foltervorwürfe

Der „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel ist nach eigenen Angaben während seiner einjährigen Haft in der Türkei auch gefoltert worden. Im Hochsicherheitsgefängnis von Silivri sei er während drei Tagen systematisch geschlagen, bedroht und entwürdigt worden. Er gehe davon aus, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zumindest die politische weiter
  • 234 Leser

Umfrage SPD sinkt wieder, Union legt zu

Die Zustimmungswerte für die CDU/CSU sind einer neuen Umfrage zufolge wieder gestiegen, die Sozialdemokraten haben dagegen leicht verloren. Im ZDF-„Politbarometer“ verbesserten sich CDU und CSU in der Sonntagsfrage um zwei Punkte auf 30 Prozent. Die SPD verlor dagegen einen Punkt auf 16 Prozent. Die Grünen hielten sich mit 20 Prozent auf weiter
  • 264 Leser

Umweltfreundlich schenken

Empfohlen werden Pflanzen aus fairer Produktion und Papier statt Plastikfolie. Für im Internet bestellte Sträuße besteht kein Umtauschrecht.
Am Sonntag ist wieder Muttertag. Blumen sind beliebte Geschenke von Töchtern und Söhnen. Aber es gibt Fallstricke, vor allem mit Blick auf die Umwelt. Hier ein paar Tipps, was Käufer dabei beachten sollten: Siegel schaffen Sicherheit Ein Großteil der in Deutschland verkauften Schnittblumen stammt von Großfarmen in Afrika oder Südamerika, die Produktionsmethoden weiter
  • 293 Leser

US-Regierung droht Europa erneut mit Autozöllen

Washington heizt den Konflikt mit der EU und China an. Seit Freitag gelten hohe Importabgaben, obwohl noch Verhandlungen mit Peking laufen.
Der Handelskonflikt der USA mit China eskaliert, und auch mit der EU droht eine neue Auseinandersetzung um Einfuhrzölle. Nach Ansicht des US-Handelsministers Wilbur Ross sollten sich die USA schnell mit Maßnahmen gegen Auto-Importe befassen. Dies sei nötig, um das US-Handelsdefizit zu verringern, sagte Ross in Luxemburg. US-Präsident Donald Trump werde weiter
  • 267 Leser

USA Trump übernimmt Shanahan

Der kommissarische US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan soll den Posten nach dem Willen von Präsident Donald Trump dauerhaft übernehmen. Trump wolle den 56-jährigen Ex-Boeing-Manager aufgrund seiner „herausragenden Dienste für das Land und seiner erwiesenen Führungsqualitäten“ für die Spitze des Pentagon nominieren, teilte das Weiße weiter
  • 241 Leser
NSU-Komplex

Verlorenes Vertrauen

Schützt der Rechtsstaat alle Menschen gleich? Und wieso hat er beim NSU-Terror so viele Fehler gemacht? Eine Podiumsdiskussion sucht Antworten.
Eine Neonazi-Mordserie, die nicht als solche erkannt wird, weil sich Ermittler auf das Opferumfeld beschränken. Dubios agierende Verfassungsschutzbehörden, ein außer Kontrolle geratener V-Leute-Apparat, geschredderte Akten, das unaufgeklärte Unterstützerumfeld: Der NSU-Komplex hat Vertrauen zerstört. Die Verbrechen, ihre Hintergründe und Ursachen, aber weiter
  • 106 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Finanzierung der Grundrente

Völlig falscher Weg

Taschenspieler unter sich“ – dieser Kommentar des Grünen-Rentenpolitikers Markus Kurth über die neuesten Überlegungen von Sozialminister Hubertus Heil und Finanzminister Olaf Scholz zur Finanzierung der Grundrente trifft den Sachverhalt auf den Punkt. Weil die nötigen Steuermittel fehlen, wollen sie trickreich Geld bei der Renten- und Arbeitslosenversicherung weiter
  • 267 Leser

Warten auf Waffen

Ungeachtet aller Kritik hält Frankreich daran fest, Waffen an das in den Jemen-Krieg verwickelte Saudi-Arabien zu liefern. Dieser saudische Frachter wartet auf die Einfahrt in den Hafen von Le Havre. Foto: Jean-François Monier/afp weiter
  • 259 Leser

Wenn der Kragen Alarm schlägt

Institute und Unternehmen in Baden-Württemberg entwickeln smarte Kleidungsstücke. Sie werden etwa in der Medizintechnik eingesetzt.
Kleidung ist zum Anziehen da. Sie wärmt und kann schick aussehen. Doch das ist längst nicht alles. Leuchten, überwachen, kommunizieren – all das kann Bekleidung in der Zukunft, zum Teil auch jetzt schon. Elektrisch leitende und sensorische, also fühlende, Textilien machen es möglich. Sie können zum Beispiel Signale an das Smartphone weitergeben. weiter
  • 456 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Absage der Fusion von Thyssenkrupp

Wertvolle Zeit verloren

Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff steht vor einem Scherbenhaufen. Im Führungschaos des vergangenen Jahres signalisierte er Stärke. Er pries die Aufspaltung in zwei eigenständige, börsennotierte Unternehmen als Ausweg für den schlingernden Konzern und wurde vom Finanz- zum Vorstandschef befördert. Seither hat die Aktie 40 Prozent an Wert verloren. Nun weiter
  • 179 Leser

Wie soll man mit Wölfen umgehen?

Schäfer und Artenschützer vertreten je eigene Interessen. Die Bundesländer wollen eine Arbeitsgruppe bilden.
Zur Klärung des Umgangs mit dem Wolf in Deutschland wollen die Bundesländer eine Arbeitsgruppe bilden. Das beschloss die Konferenz der Umweltminister in Hamburg. In der Arbeitsgruppe sollen die Umwelt-Staatsräte der 16 Länder unter dem Vorsitz Hamburgs beraten, sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne). „Das ist kein leichtes Thema, das polarisiert weiter
  • 264 Leser

Will Heil Sozialkassen melken?

Die Union läuft Sturm gegen Überlegungen des Arbeitsministers, die Reform nicht nur aus Steuern zu finanzieren.
„Es ist absolut unverantwortlich, für die Grundrente die Rücklagen der Sozialversicherung zu plündern.“ Peter Weiß, der sozialpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, reagiert empört auf Berichte, Sozialminister Hubertus Heil und Finanzminister Olaf Scholz (beide SPD) wollten die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung auf Kosten weiter
  • 283 Leser

Zuspieler verpflichtet

Bundesligist TV Rottenburg holt einen weiteren Spieler für die kommende Saison: Leon Dervisaj, 22, hat einen Jahresvertrag unterschrieben mit der Option auf Verlängerung für eine weitere Saison. Der Zuspieler kommt vom WWK Herrsching. Späte Konsequenzen Nachtests der Olympia-Kontrollen von 2012 in London haben zwei Athletinnen überführt: die lettische weiter

Zwei Kinder in Dresden getötet

Ein Vater steht im Verdacht, Sohn und Tochter ermordet zu haben. Ein Streit der Eltern soll der Hintergrund sein.
Zwei kleine Kinder aus Dresden sind nach einer Auseinandersetzung zwischen ihren Eltern tot. Der Vater steht im Verdacht, das Mädchen und den Jungen angegriffen zu haben, als der Streit am Donnerstagabend eskalierte: Gegen den 55-Jährigen wird wegen zweifachen Mordes ermittelt, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden am Freitag sagte. Der Mann weiter
  • 277 Leser

Leserbeiträge (1)