Artikel-Übersicht vom Sonntag, 12. Mai 2019

anzeigen

Regional (55)

Zahl des Tages

40

Jahre lang gibt es den Weltladen in Gmünd. Warum es ihn geben muss und wie er sich bis ins Schwabenalter entwickelt hat, steht auf Seite 12

weiter
  • 235 Leser

Verkehr Straßenperrung steht bevor

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der kommenden Woche ab Montag, 20. Mai bis voraussichtlich Freitag, 24. Mai, wird in Bettringen, die Znaimer Straße im Bereich der Einmündung in die Hans-Kudlich-Straße für den Verkehr gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Umleitung erfolgt über die Hans-Kudlich-Straße. Grund für die Sperrung ist, dass die

weiter

Auf Glaubensweg zum Felixfest

SchwäbischGmünd-Bettringen. EineRundwanderung auf dem Glaubensweg „Wege zur Heiligen Ottilia“ beginnt am Donnerstag, 16. Mai um 15.30 Uhr an der Felixkapelle am Lindenhof mit einer Führung durch den Skulpturenweg „Zum guten Hirten“ mit zwölf Stationen über das Gelände der Stiftung Haus Lindenhof. Weiter geht es auf dem Glaubensweg

weiter
Guten Morgen

Noch was uneröffnet?

Wolfgang Fischer über die derzeit grenzenlose Offenheit in Gmünd

Haben wir noch was vergessen? Oder ist nun alles offen? Seit Donnerstag wird eröffnet und eingeweiht, was nicht niet- und nagelfest verschlossen ist. Am Vorabend schon die Gartenschau in Hussenhofen, am Freitag die Gartenschau an sich, am Samstag weitere Teile der Gartenschau und am Sonntag die Gmünder Gartenschau. In dieser Woche stehen nur noch ganz

weiter
  • 5
  • 179 Leser

Prantl gibt Denkanstöße

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „wortReich“ präsentiert der „Runde Tisch Literatur“ vom 13. Mai bis 18. Mai geschliffene Sprache auf der Remstal- Gartenschau in Schwäbisch Gmünd. Eröffnet wird die Reihe an diesem Montag, 13. Mai, um 19 Uhr in der Gmünder VHS: Heribert Prantl, Publizist und ehemaliger Chefredakteur der Süddeutschen

weiter
  • 176 Leser

Platz für Kinder in den Ferien

Soziales Angebot zur Betreuung zwischen 29. Juli und 23. August kann wochenweise gebucht werden.

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr bietet die Stadt für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren eine Ferienbetreuung an. Eltern können in der Zeit vom 29. Juli bis 23. August das Angebot wochenweise für ihr Kind oder ihre Kinder in Anspruch nehmen. Die Möglichkeit richtet sich vorrangig an Kinder erwerbstätiger Eltern. Durch die regulären Schließtage

weiter
Polizeibericht

Bei Gegenverkehr überholt

Bartholomä/Zang. Ein 43-jähriger Autolenker fuhr am Freitag gegen 14 Uhr von Bartholomä in Richtung Zang. Auf der kurvigen und unübersichtlichen Strecke wurde er durch einen weißen Pickup überholt. Als Gegenverkehr kam, musste der 43-jährige stark abbremsen um einen Unfall zu verhindern. Anschließend überholte der Pickup noch mehrmals riskant andere

weiter
Polizeibericht

Betrunken im Betonmischer

Hüttlingen. Am Freitag gegen 15.30 Uhr befuhr ein 62 Jahre alter Mann mit einem Betonmischer die Sulzdorfer Straße in Hüttlingen. Die unsichere Fahrweise, des Mannes, bei der er mehrfach auf den Gegenfahrstreifen und den Grünstreifen kam, fiel anderen Verkehrsteilnehmern auf, so dass sie die Polizei verständigten. Eine Streifenwagenbesatzung konnte

weiter
Polizeibericht

Fahrradfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd ein 22-jähriger Radfahrer wollte am Samstag gegen 22 Uhr den Fußgängerüberweg in der Königsturmstraße überqueren. Obwohl seine Ampel nach Polizeiangaben rot zeigte, fuhr er auf die Fahrbahn ein und wurde hier von einem, aus Richtung Buchstraße kommenden Ford erfasst. Der 22-jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt.

weiter
Polizeibericht

Kind schwer an Hand verletzt

Heidenheim. Während einer Veranstaltung im Bereich der Seewiesenbrücke verletzte sich am Samstag gegen 14.50 Uhr ein fünf Jahre alter Junge schwer an der Hand. Ersten Ermittlungen zu Folge fuhren zwei Kinder auf einem Kettcar. Der Fünfjährige kam mit seinen Fingern zwischen die Antriebskette und das hintere Ritzel des Kettcars. Hierbei verletzte er

weiter
  • 112 Leser
Polizeibericht

Zusammenstoß auf der B 29

Mögglingen. Eine 30-jährige Frau fuhr am Samstag kurz vor zehn Uhr mit ihrem Mercedes auf der B29 von Aalen kommend in Richtung Gmünd. Als bei Mögglingen der zweispurige Ausbau beginnt, war die junge Frau mit der Beschilderung wohl etwas irritiert und fuhr laut Polizeimeldung aufgrund einer Unachtsamkeit nach links, wo ein 27 Jahre alter Mann mit seinem

weiter

Viel mehr als eine Gartenschau

Auftakt Rund 1000 Besucher kommen in den Remspark. Viel Musik und noch mehr Blumen zum Muttertag. Richard Arnold führt die Gäste durch die Stadt.

Schwäbisch Gmünd.

Der Regen von Samstagabend ist abgezogen, Eisheiliger Pankratius übernimmt am Sonntag das Regiment und das spüren die rund 1000 Besucher der Gmünder Eröffnung der Remstal-Gartenschau deutlich. Da werden Erinnerungen wach an die Eröffnung der Landesgartenschau 2014 mit den milden Temperaturen. Erinnerungen daran hat auch Landrat Klaus

weiter
Kurz und bündig

Bahn-Sozialwerk

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 16. Mai, unternimmt das Bahn-Sozialwerk eine Tagesfahrt zur Kräutermanufaktur Maier in Schorndorf - Miedelsbach. Danach geht’s nach Schorndorf. Treffpunkt ist um neun Uhr beim ZOB Schwäbisch Gmünd. Der Treff am Dienstag, den 14. Mai, fällt deshalb aus. Am Donnerstag, 13. Juni, ist der Tagesausflug nach Tübingen. Für

weiter
Kurz und bündig

Diskussion mit Kandidaten

Schwäbisch Gmünd. Der DGB- Ortsverband Schwäbisch Gmünd veranstaltet im Vorfeld der Kommunalwahlen eine Diskussion mit Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl. Aus gewerkschaftlicher Sicht stehen dabei besonders die Themen Arbeit, Wohnen, Mobilität, Bildung, Gesundheit und öffentliche Daseinsvorsorge im Fokus. Es diskutieren: Hans-Dieter

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Eltern-Kind-Kurs

Schwäbisch Gmünd. Ein neuer Kurs für Kinder der Geburtsmonate Januar bis März 2019 beginnt am Mittwoch 22. Mai, um 10 Uhr bei der VHS. Unter Leitung der Erzieherin Birgit Menrad werden die Eltern dabei unterstützt, die Bedürfnisse und Fähigkeiten ihrer Babys wahrzunehmen. Der Kurs bietet eine Förderung der Babys und ermöglicht den Eltern den gegenseitigen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Brigitte Grötzinger, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Hildegard Kunz zum 75. Geburtstag

Theodor Schulz, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Erich Schönberger, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Andreas Michel, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Leinzell

Marianne Ziller zum 70. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Die Stadt, das Klima und wir

Schwäbisch Gmünd. Die Folgen des Klimawandels bekommen auch die Gmünder zu spüren. Unter den Aspekten Stadtnatur, Mobilität, Ernährung und Konsum lädt der Ortsverband der Linken gemeinsam mit den Kandidaten der offenen Liste daher zu einem Klimaspaziergang ein, um zu diskutieren, wie eine nachhaltige Stadtentwicklung aussehen müsste und wie jeder dazu

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Lesung in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Autorin Beate Schad liest am Donnerstag, 16. Mai, ab 18.30 Uhr im Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 aus ihrem Buch „Schwarze Kirschen“. Beate Schad, geboren 1964 in Gmünd, wurde im Alter von 17 Jahren schwer krank. Es folgten jahrelange schwierige Behandlungen, komplizierte Operationen und lebensbedrohliche Situationen.

weiter

Mit der Arbeit in den Ort hineinwirken

Einweihung Der Kindergarten St. Koloman hat sich zum Familienzentrum weiter entwickelt, das nun auch vermehrt mit den Eltern und anderen Partnern zusammenarbeitet.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Vom Kindergarten zum Familienzentrum, diesen Weg hat St. Koloman bereits vor einem Jahr eingeschlagen, weil die Einrichtung vermehrt auch die Eltern und den Ortsteil in die Arbeit mit einbeziehen möchte. Am Samstag wurde das Familienzentrum St. Koloman nun offiziell eingeweiht, mit vielen Kindern und deren Familien, mit den

weiter
  • 5
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Seniorenradtour des ADFC

Schwäbisch Gmünd. Die Radsaison des ADFC Schwäbisch Gmünd wird eröffnet mit einer Radtour zum Rems-Ursprung nach Essingen. Gestartet wird am Dienstag, 14. Mai, um 9 Uhr am Schießtalparkplatz. Die Tour führt auf dem Remstal-Radweg über Böbingen, Mögglingen und Essingen. Unterwegs werden die Projekte und Gärten zur Remstal-Gartenschau besichtigt. Der

weiter
Kurz und bündig

Sitzung des Ortschaftsrats

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Vor seiner eigentlichen Sitzung besichtigt der Straßdorfer Ortschaftsrat am Dienstag, 14. Mai, um 18 Uhr das DRK-Gebäude in der Einhornstraße. Ab 19.30 Uhr geht es im Sitzungssaal des Bezirksamts um folgende Themen: Neue Ortsmitte Straßdorf, Information zur Starkregenereignis-Gefahrenkarte, Information, Bekanntgaben und

weiter
  • 5
  • 165 Leser

Mit 40 in der Mitte der Gesellschaft angekommen

Jubiläum Der Weltladen am Kalten Markt hat eine wechselvolle Entwicklung durchlaufen.

Schwäbisch Gmünd. Mit Sektempfang und roten Rosen, Schokoladenverkostung und prominenten Besuchern feierte der Weltladen Schwäbisch Gmünd am Samstag sein 40-jähriges Bestehen. Vieles hat sich in dieser Zeit entwickelt wie das Gespräch mit der Weltladen-Vorsitzenden Cordula Reichert deutlich machte. Da sind einmal die Vergrößerung des Ladens und die

weiter
  • 131 Leser

Nur drei „Flitzer durchs Hardt“ kamen auf den Sonnenhügel

Tag der Städtebauförderung Terminkollision mit der Remstal-Gartenschau führte zu sehr geringer Beteiligung beim Jubiläumsfest.

Schwäbisch Gmünd. Weil der bundesweite „Tag der Städtebauförderung“ am 11. Mai mit dem Publikumsmagnet Remstal-Gartenschau kollidierte, wurde das Fest „Gemeinsam durchs Hardt flitzen“ mit gerade mal drei Teilnehmern zum Flop. Dabei hatten Baubürgermeister Julius Mihm, Walther Munk und Anne-Marie Mosses vom Amt für Stadtentwicklung

weiter
  • 158 Leser
Wahlsplitter

CDU in der Lorcher Kernstadt

Lorch. Die CDU-Gemeinderatskandidaten waren zur Vorstellung in der Lorcher Kernstadt. Zunächst besichtigte man den evangelischen Kirchgarten und zeigte sich begeistert. Pünktlich zur Gartenschau ist ein sehr attraktiver Park entstanden. Anschließend zogen die Kandidaten durch die Innenstadt zum Schillerplatz, Erich Knödler erläuterte, was noch zu fertigen

weiter
  • 131 Leser

Ein exakt vermessener Mittelpunkt zum Verweilen

Fluss Viele Zuschauer erlebten am Sonntag die feierliche Einweihung des Remsmittelpunktes in Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Dieses Mal zeigte sich das Wetter gnädig. Während am Samstag die Eröffnung der Gartenschau in der Kernstadt ordentlich verhagelt war, begleitete am Sonntagmittag strahlender Sonnenschein die Einweihung des Remsmittelpunkts im Ortsteil Waldhausen. Über hundert Menschen bevölkerten den neu angelegten Platz direkt neben dem Sportgelände.

weiter
Wahlsplitter

FWV Lorch besichtigt Orte

Lorch. Die Kandidaten der Freien Wählervereinigung Lorch (FWV) besichtigten im Rahmen einer Ortsbegehung in Lorch und den Teilorten auch den Remsmittelpunkt in Waldhausen, den Remsgarten am ehemaligen Standort des Feuerwehrhauses und den Standort für den zukünftigen Kreisverkehr am Kellerberg. Der geplante Kreisverkehr am Kellerberg ist ein großes

weiter
Wahlsplitter

Lorcher SPD bei GOA

Lorch. Eine Delegation der Lorcher SPD mit Kreisrat Mario Capezzuto und Ortsvereinsvorsitzendem Hans Meyer an der Spitze hat der GOA-Zentrale in Mögglingen einen Besuch abgestattet. Zuvor wurde die Deponie Ellert besichtigt. Besonderes Interesse galt dabei dem Thema Plastikmüll. Auf dem Ellert konnten die Lorcher SPD-Vertreter erleben, wie die Kunststoffe

weiter

Zahl des Tages

5

Ostalbvesper serviert der Landkreis während der Remstal-Gartenschau in den fünf Teilnehmer-Orten im Kreisgebiet. Erstmals aufgetischt wurde am Samstag in Böbingen. Mehr dazu auf Seite 18.

weiter
  • 506 Leser

Haus Hohengarten Nachmittag für Senioren

Heubach. Der „Förderverein Altenhilfe Heubach“ lädt zum Seniorennachmittag im Haus Hohgarten an diesem Montag, 13. Mai, um 14.30 Uhr ein. Die ehrenamtlichen Helfer werden die Besucher wieder mit Kaffee, Tee, Kuchen und Kaltgetränken bewirten. Zu dem Thema „Schmerzen bekämpfen ohne Chemie“ wird uns die Apothekerin Frau Julia

weiter
  • 438 Leser

IG Metall: SHW Königsbronn gerettet

Königsbronn. Die Avir Walze Holding GmbH hat – über ihre Beteiligungsgesellschaft Hüttenwerke Königsbronn GmbH – den Geschäftsbetrieb der insolventen SHW HPCT übernommen. Damit bleiben rund 80 Arbeitsplätze am Standort Königsbronn erhalten. Das meldete die IG Metall Heidenheim am Sonntagabend. Nachdem die letzten Bedingungen am Freitag

weiter

Ganz neue Durchblicke in Böbingen

Perspektive Soooo hoch ist der Wald: Der Blick durch das „weiße Fenster“, Böbingens Beitrag zum Architekturprojekt „Weiße Stationen“ der Remstal-Gartenschau, lässt die Betrachter den Wald beim Klotzbach auf ganze neue Weise erblicken. Foto: hoj

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

In Sachen B 29

Böbingen. Ein Bericht über den Sachstand im Ringen um den geeigneten ausbau der B 29 in Böbingen steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats, der sich an diesem Montag, 13. Mai, um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses trifft. Die Sitzung ist öffentlich für alle Interessierten. Weitere Punkte auf der Tagesordnung: Einwohnerfragestunde; Modernisierung

weiter
Kurz und bündig

Internationaler Museumstag

Heubach. Am Internationalen Museumstag, 19  . Mai, laden das Miedermuseum und das Polizeimuseum zu einem Besuch ein. Das Polizeimuseum öffnet von 10 Uhr bis 16 Uhr. Es zeigt die Geschichte der Polizei in Bild- und Schrifttafeln und persönliche Gegenstände aus dem Nachlass der Heubacher und Bartholomäer Landjäger. Im Miedermuseum bietet Kerstin Hopfensitz

weiter
Kurz und bündig

Romantische Klaviermusik

Heubach. Die beiden Pianisten Matteo Weber, bis 2018 Schüler des Rosenstein-Gymnasiums, und Florian Strasser, Musiklehrer und Pianist, gastieren am Donnerstag, 16. Mai, ab 20 Uhr wieder in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Werke von Albeniz, Beethoven, Chopin, Liszt, Milhaud und Tschaikowsky für Klavier zu zwei und vier Händen stehen auf dem Programm.

weiter
Kurz und bündig

Sitzung des Bauausschusses

Heubach. Der Bauausschuss des Heubacher Gemeinderats tagt wieder, die nächste Sitzung beginnt am Mittwoch, 15. Mai, um 17 Uhr , im Sitzungssaal des Rathauses. Die Beratung über diese Themen ist für alle Interessierten öffentlich: Bauanträge/Bauvoranfragen 2. Bekanntgaben, Sonstiges

weiter
  • 349 Leser

Böbingens „grüne Lunge“ ist eröffnet

Remstal-Gartenschau Mit dem Park am alten Bahndamm und dem Skulpturenpfad am Erlebnisradweg kann Böbingen stolz auf das „größte Kommunenprojekt“ zur Remstalgartenschau sein.

Böbingen

Punkt zwölf Uhr mittags donnerten die, von der Kanonen-Böller-Brauchtumsgruppe Faulherrnhof abgeschossenen Kanonenschläge über den neugestalteten Park am alten Bahndamm. Sie informierten damit weit über die Böbinger Grenzen hinaus, „die Remstalgartenschau ist in Böbingen eröffnet“.

Zuvor wurde bei einem ökumenischen Gottesdienst

weiter

Kunstgriff der Regie kam witzig rüber

Premiere Fünffacher Franz und Räubermädchen: „Spielclub 2“ des Aalener Theaters präsentiert den Schiller-Klassiker.

17 junge Leute standen auf der Bühne des Aalener Wi.Z. Ausgesucht hatten sich die Mitglieder des „Spielclub 2“ Friedrich Schillers revolutionäres Erstlingswerk „Die Räuber“. Die Kurzfassung von Natalie Hünig hatte keine Anklänge an das monumentale Spektakel, das das Theater der Stadt Aalen 2005 vor dem Rathaus inszeniert hatte.

weiter

Die grenzenlose Welt der Fotografie

Ausstellung Untergröninger Kunstverein KISS startet in den neuen Kunstsommer.

Der Kunstverein KISS ist am Freitag im Untergröninger Schloss in die Sommersaison gestartet. Allerdings gibt es beim 19. Kunstsommer in Folge heuer keine opulente Schau, sondern eher eine zurückhaltende Kunst, die als solche teilweise nur auf den zweiten Blick zu erkennen ist. Das Motto lautet: „Die Entdeckung des Sichtbaren – Fotografie

weiter
Tagestipp

Podiumsdiskussion in Oberkochen

Das Ernst-Abbe-Gymnasium und die Lokale Agenda laden zu einer Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl mit den im Gemeinderat Oberkochen vertretenen Fraktionsvorsitzenden ein. Dabei wird Schülerin Pauline Hermann einen Beitrag zu Europa vortragen, mit dem sie als Siegerin aus der Pecha-Kucha-Night hervorging.

Beginn: 17.30 Uhr

Aula Ernst-Abbe-Gymnasium

Oberkochen

weiter

Auslastung liegt bei 94 Prozent

Kulturinitiative Das neue Programm des Vereins wurde bei der Hauptversammlung vorgestellt.

Essingen. Schon seit zehn Jahren ist die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen ein wichtiger Aktivposten im gesellschaftlichen Leben Essingens. Daran wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins nun erinnert.

Traumhafte Auslastung

Nach dem Abschied von Gründungsvorstand Ralf A. Groß im vergangenen Jahr hat sich vieles im Verein verändert. Unter

weiter

Auch im Schwabenalter will die JIL verrückt bleiben

Jubiläum Die Lauterner Jugendinitiative feiert mit einem Rückblick, Ideen für die Zukunft und viel Musik.

Heubach-Lautern. Drei Tage Party rund ums Jugendhaus: So wurde der 40. Geburtstag der Jugendinitiative Lautern (JIL) stilecht gefeiert. Nach einem Abend bei Kabarett mit „Leibssle“ am Freitag und am Samstag dem lebendigen Puppentheater für die Jüngsten gab es beim Festakt viel Lob für die JIL – und natürlich Musik.

Bürgermeister Frederick

weiter
Tagestipp

Über Inklusion

Das Turm Theater Schwäbisch Gmünd zeigt am Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, den Dokumentarfilm „Die Kinder der Utopie“. Er zeigt sechs junge Erwachsene, die früher an einer Schule für Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam unterrichtet wurden. Dem Film folgt eine Podiusmsdiskussion mit Menschen aus dem Gmünder Raum, unter anderem dem Behindertensportler

weiter

Dieter Nuhrs andere Welten

Ausstellung Werke des Malers und Kabarettisten im Prediger in Schwäbisch Gmünd. Ausstellungseröffnung wird zur Großveranstaltung.

Eine Ausstellungseröffnung mit mehr als 500 Gästen, das erlebt Schwäbisch Gmünd nicht alle Tage. Der Maler und Kabarettist Dieter Nuhr zeigt im Prediger „Bilder aus anderen Welten“. Wenn er in Mali, Nepal oder Brasilien ist, kommt er nicht mit Reiseimpressionen zurück. „Ich schaffe kein Abbild des Fremden, sondern etwas Neues“,

weiter

Die zwei Herren der Ringe

Konzert Aalens Collegium musicum präsentiert Wagner und Filmmusik.

Was für ein atemberaubender Auftakt! Oder – etwas zurückhaltender – was für ein musikalisch Undurchdringlicher? Gemeint ist dieser fast statisch wirkende Klangteppich, dessen dunkler Rhythmus von einem stetigen „Bam-bam-bahm“ getrieben zu sein scheint. Eine Musik, die keinen Zweifel aufkommen lässt – Wagner!

Aalens Collegium

weiter

Die Erlebnis-Gartenschau läuft

Auftakt II Bilder vom Eröffnungs-Sonntag. Mit zunehmendem Sonnenschein kommend Tausende in die Stadt. Blumenschau und Erlebnisgärten gut besucht.

Gäste der Eröffnungsfeier (von links): Matthias Klopfer, Ramona Kunz-Glass, Richard Arnold und Diane Herzogin von Württemberg.

Ein musikalischer Blumenstrauß begleitet die Eröffnung der Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd. Schüler aus Gmünder Grundschulen singen das Gartenschau-Lied, Rems’n Roses spielen die Hymne. Fotos: Tom

Die zwölf Erlebnisgärten

weiter

Ausstellungen und Aussichten

Panorama Neben den Ausstellungen und der Architektur bieten die nun wieder geöffneten Stadttürme, der Fünfknopfturm und der Königsturm, den Besuchern auch faszinierende Blicke über die Gmünder Altstadt und deren Dachlandschaft. Im Bild: der Blick vom Fünfknopfturm. Foto: Tom

weiter
  • 292 Leser

Viel mehr als eine Gartenschau

Auftakt Rund 1000 Besucher kommen in den Remspark. Viel Musik und noch mehr Blumen zum Muttertag. Richard Arnold führt die Gäste durch die Stadt.

Schwäbisch Gmünd.

Der Regen von Samstagabend ist abgezogen, Eisheiliger Pankratius übernimmt am Sonntag das Regiment und das spüren die rund 1000 Besucher der Gmünder Eröffnung der Remstal-Gartenschau deutlich. Da werden Erinnerungen wach an die Eröffnung der Landesgartenschau 2014 mit den milden Temperaturen. Erinnerungen daran hat auch Landrat Klaus

weiter

Die Partnerschaft trotzt dem Sturm

Remstal-Gartenschau Trotz Regenschauer gelingt Lorch die Eröffnung der Schau. Viel Raum nahm die feierliche Einweihung des Oria-Platzes ein.

Lorch

Nicht nur die Fahnenschwinger aus Oria waren am Samstag genau im Zeitplan. Pünktlich um 16 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und ließ prasselnden Regen und Wind auf den Platz vor dem Bürgerhaus nieder. Dort, vor einer großen Bühne hatten sich viele Zuschauer versammelt, um der Eröffnung der Gartenschau in Lorch beizuwohnen.

Der Regen wurde

weiter

Reihe der Eröffnungen geht weiter

SchwäbischGmünd. In Gmünd geht  die Serie der Eröffnungen und Einweihungen  der Remstal-Gartenschau  an diesem Sonntag weiter. Am Vormittag war die lokale Eröffnungsfeier  mit etwa 1000  Menschen  im Stadtgarten gut besucht.  Auch der Fünfknopfturm wurde inzwischen eröffnet. 

weiter
  • 4
  • 942 Leser

Glücklicht ohne Wetterglück

Remstal-Gartenschau Eröffnung des neuen Weges zum Zeiselberg fällt weitgehend ins Wasser. Oberbürgermeister Richard Arnold dankt den Spendern.

Schwäbisch Gmünd

Viele gehen an diesem Abend den Weg zum Zeiselberg in auffällig gebückter Haltung. Sie alle suchen nach Namen auf den 1000 Glückslichtern, die an der Metallwand hüfthoch angebracht sind und Besucher nun bis zum Plateau begleiten. Brigitte Abele und Susanne Lutz sind schon weiter, sie haben ihre Namen entdeckt. Das Lichterband können

weiter

Essingen feiert seine Gartenschau

Remstal-Gartenschau Eröffnung in Essingen mit vielen Glanzlichtern in der voll besetzten Remshalle. Was vor und nach einem Rundgang durch den Schlosspark los war.

Essingen

Einen Tag nach der offiziellen Eröffnung der Remstal-Gartenschau in Schorndorf hat die Gemeinde Essingen mit einem großen Fest ihren Teil der Gartenschau eröffnet.

Aufgrund der Witterung musste die Eröffnung kurzfristig in die Remshalle verlegt werden, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat. Neben vielen interessierten Bürgern waren

weiter

Unfall A7: LKW kracht in Stauende

4 Fahrzeuge waren am Samstag auf der A7 bei einem Unfall involviert

Ellwangen. Ein 64-jähriger Lkw-Lenker befuhr am Samstag, gegen 10.00 Uhr die BAB 7 in Richtung Würzburg. Wie die Polizei mitteilte, erkannte er an der Ausleitung nach Ellwangen zu spät, das es aufgrund der Ausleitung zu einem Stau gekommen war. Er fuhr auf den BMW einer 52-Jährigen auf. Dadurch wurde der BMW am Heck stark eingedrückt

weiter

Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd Am Samstag, gegen 22.00 Uhr, wollte ein 22-jähriger Fahrradfahrer den Fußgängerüberweg in der Königsturmstraße überqueren. Obwohl seine Ampel  nach Polizeiangaben rot zeigte fuhr er auf die Fahrbahn und wurde hier von einem, aus Richtung Buchstraße kommenden Ford erfasst. Der

weiter
  • 3
  • 2545 Leser

Vorfahrt kostet 20.000 Euro

Unfall am Samstagnachmittag in Neresheim

Netesheim.  Am Samstag, gegen 17.15 Uhr, befuhreine 34-jährige Seat-Lenkerin die Hölderlinstraße in RichtungNeresheim. An der Kreuzung zur Wilhelm-Busch-Straße missachtete siedie Vorfahrt eines von rechts kommenden Hyundai eines 20-Jährigen undstieß mit diesem zusammen, berichtet die Polizei. Beim Aufprall wurde

weiter
  • 1167 Leser

Regionalsport (18)

Double für Mögglingen

Tischtennis Nach dem Gewinn des Meistertitels in der Jungen U18 Kreisliga Rems Ost mit 30:2 Punkten errangen Louis Knödler, Lars Rüdiger und Lennart Polta vom TV Mögglingen im „Final Four“ der Jungen U18 C-Pokalkonkurrenz auch noch den Pokalsieg und konnten somit das Double feiern.

weiter
  • 143 Leser

Merlins feiern historischen Klassenerhalt

Basketball, BBL Crailsheim gewinnt am letzten Spieltag in ungewohnter Halle gegen den Zweiten aus Oldenburg.

Neun Tage nach der Niederlage gegen Göttingen schaffen die HAKRO Merlins Crailsheim das Wunder. Nach 40 Minuten couragierter Leistung siegen die Zauberer im „Home-Road-Game“ in Würzburg gegen die EWE Baskets Oldenburg. Nach dem umjubelten 99:87-Sieg schallte ein zweites, lauteres Mal ein Siegesschrei durch die s.Oliver-Arena. Denn durch

weiter
Stimmen zum Spiel

„Die Räume eng bekommen“

Holger Traub, FCN-Trainer: Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Wir haben eine sehr schwere Phase hinter uns, und nun haben die Jungs eine geschlossen starke Leistung gezeigt. Wir waren die komplette zweite Halbzeit ein ebenbürtiger Gegner.

Alfonso Garcia, FSV-Trainer: Wir hatten uns vorgenommen mit viel Druck und viel Leidenschaft zu spielen,

weiter

Achtmal Gold für die jungen Böbinger Heber

Gewichtheben, Bezirksmeisterschaften Marlene Bühr und Nils Benzelrath beste Schüler im Mehrkampf.

Die Gewichtheber des SGV Oberböbingen sind mit acht Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille von den Bezirksmeisterschaften heimgekehrt. Marlene Bühr und Nils Benzelrath waren die besten Schüler in der Mehrkampfwertung.

Mit zehn seiner jugendlichen Gewichtheber war der SGV zu den Bezirksmeisterschaften in Fellbach angereist, Jakob Benzelrath konnte

weiter

ADAC- Kartslalom in Eschach

Motorsport 15. Eschacher Jugend-Kartslalom. Dritter Lauf in der Jugendmeisterschaft des Rems-Murr-Kreises.

Der 15. Eschacher ADAC-Jugend-Kartslalom des MSC Frickenhofer Höhe findet am Sonntag, 19. Mai, in Eschach zum ersten Mal auf dem Bauhofgelände statt. Diese Veranstaltung ist der dritte Lauf zur Rems-Murr-Jugend-Kartslalom-Meisterschaft 2019 und wird für die Württembergische ADAC-Jugend-Kartslalom-Meisterschaft 2019 gewertet.

Bereits ab 9.30 Uhr bis

weiter

Drei Plätze auf dem Podium

Schwimmen Gmünder Schwimmer sind in Fellbach erfolgreich.

In Fellbach fand der Moikäfer-Cup, ein Wettbewerb um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln, statt. Dabei ging auch ein Nachwuchsteam des Schwimmverein Schwäbisch Gmünd an den Start.

Die Nervosität der jungen Schwimmerinnen und Schwimmer war groß. Umso größer die Freude bei Trainerin Claudia Funk über drei Podestplätze, sowie vielen neuen Bestzeiten.

weiter

Lautern verliert Tabellenführung

Fußball, Kreisliga B2 Hussenhofen ist neuer Tabellenführer. Gschwend verliert Top-Spiel.

Der SV Lautern lässt in Ruppertshofen zwei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg lieder. Der SV Hussenhofen ist jetzt der neue Tabellenführer, aber tut sich schwer gegen Göggingen. TSV Böbingen II - VFL Iggingen II 6:2 (3:0) Der TSV beherrschte das Spiel von Anfang an. Das Heimteam baute die Führung bis auf 4:0 aus, ehe die Gäste den Anschluss erzielten.

weiter

TSV Heubach neuer Spitzenreiter

Fußball, Kreisligen A Der TSV Heubach setzt sich gegen Bargau II knapp mit 2:1 durch. Großdeinbach verliert Spiel und Tabellenführung.

Spannung in der Kreisliga AI. Heubach und Großdeinbach sind drei Spieltage vor dem Ende punktgleich an der Tabellenspitze. Heubach gewann gegen Bargau II mit 2:1. Großdeinbach kassierte in Herlikofen eine 1:4-Niederlage. TSV Heubach – Germania Bargau II 2:1 (0:1) In einer ausgeglichen Partie gingen die Bargauer kurz vor der Partie in Führung.

weiter
  • 152 Leser

Zehn Punkte vorn und noch vier Spiele

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler- Unterrombach besiegt den SC Geislingen mit 3:1 – und steht vor dem Titelgewinn.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach feierte einen 3:1-Sieg beim SC Geislingen und befindet sich in der Landesliga weiter klar auf Meisterschaftskurs: Schon am kommenden Spieltag können die TSG-Fußballer den Titel holen – denn bei einem Sieg gegen Weilheim wären sie drei Spieltage vor Schluss zehn Punkte vor dem Verfolger SV Bonlanden, selbst wenn

weiter

Lindach wahrt die Chance auf Platz eins

Fußball, Kreisliga B1 Spraitbach verteidigt Tabellenführung. Weiler feiert Schützenfest gegen den TSK.

Während der FC Spraitbach sein Heimspiel klar gewinnt, tut sich der TV Lindach schwer in Rechberg. Am Ende reicht es jedoch zu einem 3:2, sodass der Abstand weiter drei Punkte beträgt. TV Straßdorf II– SF Lorch II 2:2 (1:0) Straßdorf ging in der ersten Halbzeit nicht unverdient in Führung. Nach der Pause konnte Lorch ausgleichen, der TV ging kurz

weiter

SGB: Tabellenführung wieder futsch

Fußball, Bezirksliga Bettringen lässt beim 3:3 in Wört zwei Punkte liegen und rutscht erneut auf Rang zwei ab – Neresheim schlägt Lorch und kehrt an die Spitze zurück – TVH unterliegt in Unterkochen.

Dieses Remis könnte noch sehr weh tun: Die SG Bettringen kam gegen den Abstiegskandidaten SV Wört nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus und muss den Platz an der Spitze somit erneut dem gegen Lorch siegreichen Konkurrenten Neresheim überlassen. Somit geht der SVN mit einem Punkt Vorsprung ins wohl alles entscheidende Gipfeltreffen am kommenden Wochenende

weiter

0:1: SFD-Serie ist zu Ende

Fußball, Verbandsliga Dorfmerkingen unterliegt durch ein Eigentor.

Jede Serie geht einmal zu Ende: Ein Eigentor in der 32. Spielminute durch Michael Schiele bedeutete für den Verbandsliga-Tabellenführer Sportfreunde Dorfmerkingen die erste Saisonniederlage – nach 25 ungeschlagenen Spielen.

Durch die Niederlage und die gleichzeitigen Siege der Verfolger Rutesheim (5:1 gegen Heiningen), FSV Hollenbach (3:1 gegen

weiter

Siegtor in der 90. Minute

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen schlägt Calcio mit 1:0.

Fast bis zum Schluss der Partie mussten die Zuschauer im Essinger Schönbrunnenstadion warten, ehe sie jubeln durften: In der 90. Minute war es Stani Bergheim, der für Essingen das erlösende 1:0 gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen erzielt. Kurz darauf wurde die Partie abgepfiffen, der Jubel war groß.

Patrick Schiehlen, Sportlicher Leiter des TSV, hatte

weiter

Waldstetten mit 1:1 im Topspiel

Fußball, Landesliga Im direkten Duell um den Relegationsplatz zwei: TSGV Waldstetten spielt trotz sehr guter Leistung nur 1:1 gegen den SV Bonlanden und bleibt Dritter.

Vor fachkundigen Augen spielte der Dritte Waldstetten gegen den Zweiten der Landesliga, den früheren Zorniger-Club SV Bonlanden. Und der Gmünder Fußballlehrer Alexander Zorniger weilte wohl auch darum mal wieder in der Heimat und sah ein Spitzenspiel, das diesen Namen durchaus verdient hatte. Doch trotz tollem Spiel gelang den Löwen nur ein mageres

weiter

Spieler des Spiels

Daniel Bernhardt (33) Daniel Bernhardt, wer sonst? Der Keeper des VfR Aalen war auch in Cottbus der überragende Akteur seiner Mannschaft. An den beiden Gegentreffern trifft ihn keine Schuld. Am Ende war er es, der mit herausragenden Reflexen dafür gesorgt hat, dass es nach dem ärgerlichen 1:2-Rückstand bei zwei Gegentoren geblieben ist. wr

weiter
  • 5
  • 769 Leser

Normannia siegt im Spitzenspiel

Fußball, Damen, Regionenliga 3 Die Normannia-Damen siegen im Spitzenspiel gegen die SGM TSV Albeck/SV Ballendorf verdient mit 3:1.Vier Spieltage vor Saisonende:Zwei Punkte vor dem Zweiten.

In der Regionenliga 3 der Damen stand das absolute Spitzenspiel an. Die Normannia-Damen, vor dem Spiel auf Rang zwei, empfingen Spitzenreiter SGM TSV Albeck/SV Ballendorf. Am Ende setzte sich die Normannia völlig verdient mit 3:1 durch. Bei etwas besserer Chancenverwertung hätte der Sieg sogar noch höher ausfallen können.

Die Zuschauer bekamen ein

weiter

Glücksmoment und Saison-Dilemma

Fußball, Oberliga Die 1:0-Führung gegen den Aufstiegskandidaten hält nur drei Minuten: Der FC Normannia Gmünd verdient sich ein 1:1 (1:1) gegen den FSV Bissingen.

Das Normannia-Stadion ist in dieser Saison kein Ort für dauerhafte Freude. Höchstens für die kleinen Glücksmomente: Im Spiel gegen Bissingen waren es drei Minuten, in denen sich die FCN-Anhänger über den Führungstreffer von Fabian Kolb freuen durften (31.). Wenige Spielszenen später fiel Bissingens Pierre Williams nach einem Zweikampf im Gmünder Strafraum.

weiter
  • 111 Leser

Bargau kommt in Neu-Ulm unter die Räder

Fußball, Landesliga FCB kassiert ein 1:7 und ist nun auch rechnerisch abgestiegen.

Ordentlich verabschieden wollten sich die Bargauer aus der Fußball-Landesliga: Mit dem 3:3 gegen Sontheim vor einer Woche hatte der FC Germania stark damit begonnen. Davon blieb nun nicht viel übrig: Mit 1:7 hat sich die Germania beim TSV Neu-Ulm geschlagen geben müssen. Damit ist Bargau nun auch rechnerisch aus der Landesliga abgestiegen.

Zunächst

weiter

Leserbeiträge (5)

Forstwirtschaft nicht nachhaltig

Zu „Rettung aus der Luft“ (Eichenprozessionsspinner):

Im Februar hat die Kreisforstverwaltung den Hubschraubereinsatz gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners angekündigt – als Maßnahme zum Gesundheitsschutz. Nachdem der Einsatz inzwischen bevor steht, lässt die Forstverwaltung die Katze aus dem Sack. Es geht um die angeblich notwendige Rettung des Eichenbestandes in unseren Wäldern, der lediglich

weiter
  • 5
  • 178 Leser
Gutes Beispiel: Klimavorbehalt

Zu: „Wie viel Bauland braucht Aalen?“ vom Freitag, 10. Mai:

Konstanz macht es uns vor - der dortige Gemeinderat hat ganz neu den „Klimavorbehalt“ beschlossen. Der Gemeinderat verpflichtet sich damit, bei allen Entscheidungen die Auswirkungen auf das Klima zu untersuchen.

Wir hören und lesen täglich die Warnungen vor den Folgen des Klimawandels - und wollen trotzdem große Flächen rund um Aalen verbauen.

Wir brauchen

weiter
  • 4
  • 169 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Herrn Kliefoth als Antwort auf den Leserbrief „Unseriöse Unterstellung“ vom 6. Mai:

Sehr geehrter Herr Kliefoth, welche Personen auch immer Sie als potentielle Brandstifter der Pariser Kirche Notre-Dame und somit als Straftäter verunglimpfen wollen: Das ist keine wie von Ihnen bezeichnete Chuzpe, das ist eine dreiste Unterstellung, die jeder Grundlage entbehrt, auch wenn es bedauerliche Übergriffe auf andere Kirchen gegeben haben mag.

weiter
  • 4
  • 175 Leser
Lesermeinung

Zur Informationsveranstaltung für die Bürger der Weststadt

Am 7. Mai, 18 Uhr, Ort des Geschehens: Gymnastikhalle TSG Hofherrnweiler. Eingeladen sind die Bewohnerinnen und Bewohner, Vereinsmitglieder und Aktive in Unterrombach- Hofherrnweiler. Interessant nur: Wer von den Bewohnerinnen und Bewohnern hat denn ein Einladungsschreiben erhalten? Ich nicht, im Stadtinfo war nichts zu lesen und selbst dem Presseamt

weiter
  • 4
  • 354 Leser

Rock`n`Roll Highlight in Abtsgmünd: Großer Preis von Deutschland

Am vergangenen Samstag, 11. Mai 2019 stemmte der RRC Neuler-Schwenningen 1989 e.V. anlässlich seines 30-jährigen Bestehens wieder einmal ein Rock´n´Roll Turnier der Extraklasse. Nachdem der Verein bereits 2017 die Süddeutsche Meisterschaft ausgerichtet hatte, war die Freude groß, den Großen Preis von Deutschland

weiter
  • 2
  • 581 Leser