Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Mai 2019

anzeigen

Regional (82)

Was auf dem Gelände der Gärtnerei Ulrich entsteht

Stadtentwicklung Die Essinger Wohnbau reißt die Gewächshäuser ab und schafft 30 Wohneinheiten. Das DRK ist im Boot und der Blumenladen bleibt.

Aalen

Ich glaube, dass es eine ganz gute Sache wird.“ Hartmut Ulrich findet das Konzept der Essinger Wohnbau „überzeugend“. Die Investoren aus der Aalener Nachbarschaft haben am Montag im Rathaus vorgestellt, was sie auf dem früheren Gärtnereigelände an der Friedhofstraße planen. Geschäftsführer Lars Fischer stellte klar: Die künftige

weiter
Kurz und bündig

Der OGV Eschach hat Dienst

Eschach. Zur Remstalgartenschau hat das Streuobstzentrum im Himmelsgarten stets von Donnerstag bis Sonntag ab 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Von Donnerstag, 16., bis Sonntag, 19. Mai, hat der Obst- und Gartenbauverein Eschach Dienst. Neben Antworten auf Fragen rund um den Obst- und Gartenbau sowie zur „Gartenbewässerung“, gibt es nette Gespräche, typische

weiter
  • 275 Leser

Laufen bis ans Wasserloch

Anmeldung Musical-Kids und Peacocks laden jeden ein zum Spendenlauf.

Iggingen. Die Musical-Kids Iggingen und die Peacocks laufen den Global-6K-Lauf. Das Prinzip ist einfach: Jeder Teilnehmer (Einzelperson oder Gruppe) spendet den Betrag seiner Wahl und läuft, geht, fährt, skatet sechs Kilometer als Zeichen der Solidarität. Die Spenden werden zu 100 Prozent den Hilfsprojekten von World Vision zur Verbesserung der Situation

weiter
  • 122 Leser

Rucksäcke für die Schulsanitäter gespendet

Sicherheit Jährlich ereignen sich in Deutschland mehr als eine Million Schulunfälle. Auch deshalb haben die Realschule Leinzell und der DRK-Kreisverband Gmünd an der Leinzeller Schule einen Schulsanitätsdienst aufgebaut. Die Schulsanitäter sorgen bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und im Schulalltag für Sicherheit und helfen ihren Mitschülern in

weiter
  • 124 Leser

Bauplatzpreise unter 200 Euro nicht mehr möglich

Gemeinderat Iggingen startet Planung für „Sonnen-Halden III“. Gemeindeanteil an Kindergarten-Kosten soll steigen.

Iggingen. Die große Nachfrage nach Bauplätzen will die Gemeinde Iggingen mit der Ausweisung des Baugebiets „Sonnen-Halden III“ bedienen. „Der heutige Aufstellungsbeschluss ist der formale Einstieg ins Bebauungsplanverfahren“, sagte Bürgermeister Klemens Stöckle am Montagabend im Gemeinderat. Nur durch eine Novelle des Baugesetzbuches

weiter
  • 230 Leser

Festliche Kommunion in St. Andreas Schlechtbach

Glaube Zwei Kinder aus der katholischen Kirchengemeinde St. Andreas Schlechtbach-Gschwend feierten mit Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola und ihren Angehörigen in der St.-Andreas-Kirche in Schlechtbach ihre Erstkommunion. Die familiäre Atmosphäre in der kleinen gotischen Kirche, die liebevoll vorbereitete Dekoration und die musikalische Gestaltung

weiter
  • 147 Leser

Die Stützmauer wird jetzt betoniert

Infrastruktur Wie der Knollenmergelhang im Kurvenbereich des Unterdorfwegs in Horn künftig entschärft werden soll. Und wie die Baustelle sich sonst entwickelt.

Göggingen-Horn

Sie ist schon eine ganze Weile voll gesperrt, die westliche Zufahrt von der Landesstraße hinauf nach Horn. Wiewohl der Umweg für die Autofahrer überschaubar ist – sie können einfach einige hundert Meter weiter in Richtung Heuchlingen fahren und die östliche Zufahrt benutzen, bedeutet die Baumaßnahme für die Anwohner eine ziemliche

weiter
  • 108 Leser

Fossilien in Böbingen bewundern

Ausstellung Lange Nacht der Museen am Samstag, 18. Mai, mit zahlreichen Exemplaren. Aktion für Kinder tags darauf.

Böbingen. Es war eine Überraschung besonderer Art: 1994 wurde im Gebiet Schelmen in Böbingen eine Seelilienkolonie mit geschätzten 100 Quadratmetern entdeckt. 45 Quadratmeter wurden vom Staatlichen Museum in Stuttgart ausgegraben und präpariert. Nun werden die schönsten zusammenhängenden Platten von rund zehn Quadratmetern bei der langen Nacht der

weiter
  • 128 Leser

Zahl des Tages

10

Tonnen wiegt die Freiheitsstatue aus Beton, die, entworfen vom Berliner Architektenbüro Brandlhuber, jetzt am Waldrand zwischen Mögglingen und Heuchlingen steht. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Weiße Station“ in Mögglingen steht“.

weiter
  • 369 Leser

Wanderung Frische Kräuter auf den Tisch

Böbingen. Eine geführte Kräuterwanderung ist am Donnerstag, 16. Mai, in den Böbinger Auen. Thema: „Wilde Frühjahrskräuter auf den Tisch“ mit Dr. Norbert Luschka von 16 bis 18 Uhr. Treffpunkt ist um 15.50 Uhr beim Parkplatz am Bürgerpark. Wer will, kann dabei schon für sein Abendessen sammeln.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, unter

weiter

Einblicke ins Mögglinger Spatzennest

Betreuung Kürzlich war Tag der offenen Tür im Mögglinger Spatzennest. Seit April werden in dieser Kindertagespflegeeinrichtung am Marktplatz Kinder zwischen einem und drei Jahren betreut. Grundlage ist das Konzept „Tagespflege in geeigneten Räumlichkeiten“, kurz TigeR. Foto: privat

weiter
  • 584 Leser

Tempo drosseln in Bartholomä?

Bartholomä. Zum symbolischen ersten Spatenstich für die Erweiterung des Wohnbaugebiets „Hirschrain-Nord“ trifft sich der Gemeinderat am Mittwoch, 15. Mai um 17 Uhr.

Um 18.30 Uhr beginnt dann die eigentliche Sitzung des Gremiums im Rathaus. Unter anderem geht es um diese Themen: Bürgerfragestunde (die anwesenden Zuhörer können Fragen an

weiter
  • 156 Leser

Böbingen findet keine Handwerker für Großbaustelle

Gemeinderat Mehrere Gewerke für die Sanierung des Bildungszentrums können nicht vergeben werden.

Böbingen Einen Bogen spannte Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montag in der Gemeinderatssitzung von der Remstal-Gartenschau zur Tagesordnung. Mehr als 1000 Besucher seien zu verzeichnen gewesen am Sonntag bei der Eröffnung. „Das war eine Wahnsinnsveranstaltung“, so der Bürgermeister, „wir können stolz sein auf das, was in

weiter
  • 198 Leser
Guten Morgen

Nur so klappt’s, lieber VfB!

Jan Sigel über nervliche Belastung und einen Ausweg aus der Krise

Lieber VfB Stuttgart, Du hast mich in dieser Saison schon unzählige Nerven gekostet. Und jetzt musst Du auch noch nachsitzen. In der Relegation. Heißt: Noch mal zwei Spiele mehr. Hilfe! Dabei gilt: Siegen ist Pflicht. Sonst droht der erneute Abstieg in die 2. Bundesliga. Okay, ich schwenke deine Fahne auch dort. Aber, bitte, bitte halte die Klasse.

weiter
  • 5

Vortrag ist ausgebucht

Schwäbisch Gmünd. Der Vortrag „Kindheit zwischen Bindung und Freiheit“ von Dr. Renz-Polster an diesem Dienstag, 14. Mai, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule (VHS) am Münsterplatz ist komplett ausgebucht. Aus sicherheitstechnischen Gründen können leider keine zusätzlichen Zuhörer zugelassen werden, teilt der Veranstalter mit.

weiter
  • 257 Leser

Strafanzeige Polizisten beleidigt

Schwäbisch Gmünd. Polizisten des Gmünder Reviers sind am Sonntag gegen 4 Uhr zu Streitigkeiten auf den Schießtalplatz gerufen. Dort trafen sie auf einen angetrunkenen 41-Jährigen, der sich aggressiv verhielt. Er wurde zur Störungsbeseitigung sowie Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Dabei beleidigte er die Polizisten mit üblen Schimpfwörtern, sodass

weiter

Zeugenaufruf Exhibitionist masturbiert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 45-jährige Frau ist am Freitag gegen 19.30 Uhr im Riedweg einem Exhibitionisten begegnet. Der etwa 30-Jährige saß laut Polizei mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank und masturbierte. Er hatte normale Statur, kurze braune Haare, trug ein graues Kapuzensweatshirt, graue Jogginghose, schwarze Jacke. Unterwegs

weiter
  • 135 Leser

Auftakt der Talk-Reihe im Kirchenboot

Kirchen Cordula Reichert vom Gmünder Weltaden war am Montag die erste Interviewpartnerin von Moderator Kuno Kallnbach bei der Gesprächsreihe Talk im Kirchenboot am Remsstrand. Der nächste Gast ist Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle am Mittwoch, 15. Mai, um 16 Uhr. Foto: Tom

weiter
  • 306 Leser

Baukonjunktur erhöht die Kosten

Kläranlage Preissteigerungen bis zu 27 Prozent im Gemeinderat diskutiert.

Alfdorf. „Der Marktlage entsprechend“ bezeichnete Ingenieur Matthias Strobel die gestiegenen Preise bei Firmenangeboten zu diversen Baumaßnahmen zur Stilllegung der Kläranlage Alfdorf und Erweiterung der Leineck-Anlage. Denn keiner habe ahnen können, dass sich die Preise in den zwei Jahren, seit die Kostenberechnung für die Zuschussanträge

weiter

Diskussion um Europa

Vortrag Florian Setzen: „Warum wackelt das europäische Haus?“

Alfdorf. „Warum wackelt das europäische Haus?“ fragt Florian Setzen, Direktor am Europa-Zentrum Baden-Württemberg, an diesem Dienstag, 14. Mai, im katholischen Gemeindehaus in Alfdorf. Es geht unter anderem um Auflösungserscheinungen wie den Brexit und eine Tendenz zur Auflösung der Rechtsstaatlichkeit. Eine Diskussion schließt sich an.

weiter
Kurz und bündig

Jahrgangs-Treff der 1939er

Lorch-Waldhausen. Die 1939er kommen zum Jahrgangs-Treff im Waldhäuser Albvereins-Wanderheim am Mittwoch, 15. Mai, um 14.30 Uhr bei Kaffee und Hefekranz zusammen. Anschließend folgt eventuell ein kleiner Spaziergang.

weiter
  • 199 Leser

Märktle legt los

Nahversorgung Erster Markttag in Wißgoldingen. Heimatkiste ist eröffnet.

Waldstetten-Wißgoldingen. Das erste Dorfmärktle gibt’s am Wißgoldinger Bezirksamt an diesem Dienstag, 14. Mai, ab 14 Uhr. Bis es so weit war, hatte Quartiersmanagerin Magdalene Rupp etliche Gespräche geführt, wie sie bei der Bürgerversammlung Anfang Mai in der Stuifenhalle erklärt hatte. Mit dem Ergebnis: Drei Stände soll es dauerhaft geben -

weiter

Zum Ende des Jahres schuldenfrei

Hauptversammlung Heimatverein Waldstetten /Wißgoldingen hat 14 Jahre nach Bau des Museums Kredite abgezahlt.

Waldstetten. Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen leistet seit seiner Gründung 1995 jede Menge. Das erste Ziel, der Bau des Heimatmuseums, wurde von 2005 bis 2007 umgesetzt. Das zweite Ziel, die „Kreditabtragung“, wird zum Jahresende erreicht. Bei der Mitgliederversammlung im vollbesetzten Saal des „Hölzle“ in Weilerstoffel

weiter
  • 102 Leser

Jubiläum ein Volltreffer

Festwochenende Schützenverein Waldstetten stemmt ein Mammutprogramm zum 125. Geburtstag. Mit Fahnenweihe und Ehrungen.

Waldstetten

Ein glatter Volltreffer war das Festwochenende der Waldstetter Schützen anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens. Das hätten sich die damaligen 27 Gründungsmitglieder mit Sicherheit nicht träumen lassen, wie am vergangenen Wochenende im Festzelt beim Schützenhaus gefeiert wurde. Rappelvoll zeigte sich das Festzelt quasi an drei Tagen. Denn

weiter
Kurz und bündig

Radlertreff des ADFC

Schwäbisch Gmünd. Der nächste ADFC-Radlertreff ist am Mittwoch 15. Mai, um 19 in der Gaststätte Neue Welt. Es gibt Informationen über die Frauenwellnesstour, den Auftakt der Seniorentouren und über kommende Aktivitäten. Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Sturzprävention beim DRK

Schwäbisch Gmünd. Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bietet an diesem Mittwoch, 15. Mai, einen Kurs zur Sturzprävention an. Muskelpartien, die einen festen Stand und einen sicheren Gang ermöglichen, werden gezielt gekräftigt. Das Präventionsprogramm umfasst zehn Termine und läuft mittwochs von 10 bis 11 Uhr unter der Leitung von Karin

weiter
Kurz und bündig

Treff der Münstergemeinde

Schwäbisch Gmünd. Mit Pfarrer Alfons Wenger feiern die Münstergemeinde an diesem Mittwoch, 15. Mai, ab 17.30 Uhr eine Maiandacht in der Margaritenheim-Kapelle. Dazu und zu einem anschließenden gemütlichen Zusammensein in der Neuen Welt sind Interessierte willkommen.

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Wenn der Darm zwickt

Schwäbisch Gmünd/Lorch. Welche Erkrankungen des Darmes gibt es, welche sind häufig? Woran sind sie erkennbar? Mit diesen Fragen befasst sich Dr. med. Jens Mayer, Chefarzt der Allgemeinchirurgie am Stauferklinikum, bei einem Vortrag an diesem Dienstag, 14. Mai, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Das Thema lautet: „Wenn der Darm zwickt.“

weiter
  • 243 Leser

Der schwarze Kontinent im Stadtgarten

Konferenz „Remstal Global – Afrika im Blick“ am 24. Und 25. Mai mit Diskussionen. Konzert und Eine-Welt-Markt.

Schwäbisch Gmünd. Mancher denkt bei Afrika nur an Entwicklungshilfe, Armut, Hunger und Elend. Doch Afrika ist viel mehr. Wer hätte etwa gewusst, dass es in Ruanda bereits seit 2008 ein Einfuhrverbot für Plastik gibt? In Deutschland ist die Plastiktüte erst seit 2018 verpönt. Wer sich über Afrika in all seinen Facetten und Kulturen kundig machen möchte,

weiter
  • 143 Leser

Gemeinsames Zeichen für Europa

Städtepartnerschaft Oberbürgermeister Richard Arnold empfängt im Remspark Freunde aus der Partnerstadt Antibes. Einladung an den Vorsitzenden Wolfgang Burg.

Schwäbisch Gmünd

Der Blumenkorso in Antibes ist eines der Aushängeschilder der französischen Partnerstadt Schwäbisch Gmünds. Grund für die dortige Blumenchefin, sich bei der Remstal-Gartenschau umzusehen. Das sagt der Vorsitzende des französischen Partnerschaftsvereins, Wolfgang Burg. Am Montagabend traf er im Remspark auf viele Gmünder Freunde, unter

weiter
  • 184 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Marta Seiboth, Hirschmühle, zum 85. Geburtstag

Hilda Gornev zum 80. Geburtstag

Gerhard Bücheler zum 75. Geburtstag

Iggingen

Alois Patriz zum 80. Geburtstag

Eschach

Eugen Wahl zum 80. Geburtstag

Heuchlingen

Johannes Wubbe zum 81. Geburtstag

Ruppertshofen

Otto Heinz zum 80. Geburtstag.

weiter

Anwohner: Laute Nächte durch Gastronomiebetrieb

Quartiersarbeit Situation rund um den Parlermarkt macht den Anwohnern dort schwer zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd. Hochemotional ging es am Montag im Bürgertreff Altstadt beim 3. Stadtteilforum der Altstadt zu. Die Anwohner aus der Parlerstraße, der Asylstraße, der Ackergasse und dem Turniergraben wurden dabei von Herbert Slonek vertreten. Der Anwohner beschwerte sich darüber, dass sich seit dem Wegfall der Anwohnerparkplätze die Verkehrssituation

weiter
  • 2
  • 334 Leser

Kraftvolles Plädoyer für die Hoffnung

Remstal-Gartenschau Der Journalist Dr. Heribert Prantl eröffnet mit einem Vortrag über Populismus und Wege gegen diesen die Literaturreihe „wortReich“.

Schwäbisch Gmünd

Er will anreden gegen die Haltung, es helfe nichts, etwas zu tun. Auch am Montag in Gmünd. Heribert Prantl, seit 1988 bei der Süddeutschen Zeitung und über lange Jahre Mitglied der SZ-Chefredaktion, spricht in der Gmünder Volkshochschule über Hoffnung. Prantl beginnt mit Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, dass

weiter
  • 261 Leser

Forum zu künstlicher Intelligenz

AAccelerator Impulsvorträge informieren über digitale Werkzeuge für Unternehmen.

Aalen. Beim Design und der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen spielt künstliche Intelligenz eine immer größere Rolle. Wie Unternehmen aktuell die künstliche Intelligenz als neues Werkzeug nutzen, erfahren Teilnehmer am 23. Mai 2019 im Kreativ-Forum im AAccelerator in Aalen.

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg-Ostalbkreis, die

weiter
  • 269 Leser

Bansbach Easylift feiert 100. Geburtstag

Jubiläum Mit Gästen aus mehr als 50 Ländern weltweit hat der Gasdruckfederhersteller Bansbach Easylift im Gmünder Stadtgarten 100. Geburtstag gefeiert. „Wir fühlen uns geehrt, dass so viele Partner unserer Einladung gefolgt sind“, so Geschäftsführer Edgar Hahn-Bansbach. Das Familienunternehmen wurde 1919 in Cannstatt gegründet. Bild: Heinz

weiter

Trotz des Zünslers ist der Buchs nicht auf Dauer verloren

Natur Es gibt Anzeichen, dass Vögel die Raupe auf den Speiseplan nehmen. Schädlingsbefall jetzt auch vermehrt im östlichen Kreisgebiet.

Aalen

Sie sind nicht mehr aufzuhalten, erobern Jahr für Jahr weitere Landschaften: die Buchsbaum-Zünsler. Die grünen Raupen mit gelben Streifen leben gut getarnt unter den Blättern – bis kahle Zweige und Spinngewebe auf den Befall aufmerksam machen.

Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbauberater beim Landratsamt Ostalbkreis, nennt den Buchsbefall

weiter

Abwechslungsreicher Streifzug

Liederabend Aalener Kammerchor singt von Liebe, Lust und Leid. Nur die trockene Akustik dämpft den Hörgenuss.

Vom frühen Barock bis in die Gegenwart hat Thomas Baur in der Musikliteratur gestöbert, um für den Aalener Kammerchor und sein sachkundiges Publikum im voll besetzten evangelischen Gemeindehaus am Sonntag ein angemessenes Programm auf die Beine zu stellen. Von Monteverdi bis zum zeitgenössischen US-amerikanischen Komponisten Eric Whitacre hat er seine

weiter

Zahl des Tages

80

Mitarbeiter können aufatmen. Bei der Königsbronner Gießerei SHW HPCT geht es weiter. Das hat nach der IG Metall nun auch Insolvenzverwalter Martin Mucha bestätigt.

weiter
  • 426 Leser

Wiesenfibel: Die zweite Auflage ist da

LEV Verband zieht bei der Mitgliederversammlung Bilanz – 1,88 Millionen Euro für Natur und Landschaft im Ostalbkreis investiert.

Ostalbkreis. Der Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis (LEV) hielt seine 18. Mitgliederversammlung ab. In seinem reich bebilderten Bericht über 2018 stellte Geschäftsführer Ralf Worm 176 Maßnahmen zum Wohle von Natur und Landschaft im Ostalbkreis vor. Der Schwerpunkt der Arbeit lag beim Erhalt und der Wiederherstellung von extensiv bewirtschafteten,

weiter
  • 210 Leser
Tagestipp

Fotografien von Norbert Holick

Noch bis Ende Mai ist in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums Aalen eine Ausstellung des Fotografen Norbert Holick zu sehen.

Der in Neu-Isenburg geborene Künstler zeigt bei seinen fotografischen Serien „Erzählungen“, die beim Betrachter Assoziationen und Gefühle hervorrufen sollen und mit eigenen Erinnerungen und Geschichten verknüpft

weiter

Am Dienstag wird es nicht mehr ganz so freundlich

Die Spitzenwerte: 11 bis 15 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb deutlich mehr Wolken unterwegs, ganz vereinzelt ist auch der ein oder andere kurze Schauer möglich. Die Sonne wird sich aber auch ab und zu mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 11 bis 15 Grad. 11 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund

weiter

Geschichte der Nachbarn

Historie Ausstellung der „Brücke nach Osten“ eröffnet am Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Vor gut 100 Jahren wurde der Vielvölkerstaat Tschechoslowakei erstmals gegründet. Welche Probleme es bei der Staatsgründung 1918 gab, welche Fehler damals gemacht wurden und wie man ein respektvolles Zusammenleben gestalten muss, hat Dr. Vojen Drlik, Kulturhistoriker, Dramaturg, Rundfunkmitarbeiter und Leiter des Dokumentationszentrums

weiter
Polizeibericht

26-Jähriger ausgeraubt

Waiblingen. Ein 26-Jähriger ist am 2. Mai gegen 23.30 Uhr auf dem P&R-Parkplatz beim Waiblinger Bahnhof überfallen worden. Die Tat wurde nachträglich der Polizei gemeldet. Das Opfer wollte in sein Auto einsteigen, als er von einem Fremden zur Herausgabe von Bargeld gebeten wurde. Als der 26-Jährige nichts gab, wurde er mit einem Messer bedroht.

weiter
  • 101 Leser
Polizeibericht

Audi zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Ein Audi, der in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Gmünd abgestellt war, ist am Sonntag zwischen Mitternacht und 10 Uhr zerkratzt worden. Der Schaden beläuft sich auf rund 2500 Euro. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier entgegen.

weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Im Turniergraben in Gmünd ist ein Audi A3 am Sonntag zwischen 14.30 und 16.40 Uhr beschädigt worden, berichtet die Polizei. Der Unfallverursacher flüchtete und hinterließ rund 2000 Euro Schaden. Hinweise bitte an die Gmünder Polizei, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 311 Leser
Polizeibericht

Leicht verletzt

Abtsgmünd. Einen Auffahrunfall hat am Sonntag eine 51-jährige Daimler-Fahrerin verursacht, als sie um 15.50 Uhr in Abtsgmünd von der Ellwanger Straße nach rechts in die Hüttlinger Straße einbog. Dabei fuhr sie auf den VW einer 61-Jährigen auf, teilt die Polizei mit. Die 61-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Schadensbilanz: 2500 Euro.

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Mann im Ausnahmezustand

Welzheim. Die Polizei musste einen Mann am Sonntagmittag in Welzheim in Gewahrsam nehmen. Der 29-Jährige lief in der Falkenstraße mit einer Kopfplatzwunde umher, belästigte Passanten und war sichtbar desorientiert, berichtet die Polizei. Er kam in eine Fachklinik.

weiter
  • 550 Leser
Polizeibericht

Marktstand beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Schaden von vermutlich einigen tausend Euro hat ein 38-Jähriger am Montag verursacht, berichtet die Polizei. Mit seinem Mercedes Sprinter beschädigte er gegen 8.30 Uhr die Markise eines Standes auf dem Krämermarkt in der Bocksgasse.

weiter
  • 433 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken ihres Opel Corsa hat eine 20-Jährige am Montag gegen 7.30 Uhr einen in der Heugenstraße abgestellten VW Polo beschädigt, teilt die Polizei mit. Sachschaden: rund 1000 Euro.

weiter
  • 336 Leser
Polizeibericht

Schwerer Unfall auf der B 29

Aalen. Auf der Westumgehung der B 29 hat sich am Montagmittag zwischen Hüttlingen und Affalterried ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, der eine Vollsperrung nach sich zog. Eine 24-jährige Hyundai-Fahrerin geriet gegen 13.30 Uhr auf ihrer Fahrt Richtung Aalen auf die Gegenfahrspur, wo sie den entgegenkommenden Golf einer 19-Jährigen streifte und dann

weiter
  • 103 Leser

Unfall am Königsturm wirft Fragen auf

Verkehrssicherheit Radfahrer wird von Auto erfasst – „Spanische Treppe“ erhält Geländer.

Schwäbisch Gmünd. Wie sicher ist die neue Treppenanlage gegenüber des Königsturms, die großzügig auf den Namen „spanische Treppe“ hört? Und wie steht es um die Verkehrssicherheit am neu geschaffenen Straßenübergang an dieser Stelle? Seit Freitag ist die Treppe für Fußgänger offiziell begehbar, ebenso die Ampel – am Samstagabend gegen

weiter
  • 136 Leser

Anfeindungen nach Einhorn-Auftritt schwer erträglich

Remstal-Gartenschau Die Linke-Stadträtin Cynthia Schneider muss viel negative Kritik einstecken.

Schwäbisch Gmünd. „Unglaublich, dass so etwas passiert“, sagt Bodypainting-Künstler Udo Schurr zu den Reaktionen auf sein Einhorn-Kunstwerk vom vergangenen Freitag. Zur Eröffnung der Remstal-Gartenschau hatte der Künstler die Gmünder Linke-Stadträtin Cynthia Schneider mit viel Farbe, Glitzer und Latex in das Wappentier Gmünds verwandelt.

weiter

Ein Vortrag zum Start

Artenvielfalt Abtsgmünds Wildblumensommer geht in die nächste Runde.

Abtsgmünd. Der Startschuss zum Wildblumensommer und seinen zahlreichen Begleitveranstaltungen könnte aktueller nicht sein: Der Weltbiodiversitätsrat der Vereinten Nationen warnt in seinem Bericht zur Artenvielfalt: „Eine Million Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Es gibt heute 80 Prozent weniger Insekten als noch vor 30 Jahren.“

Abtsgmünd

weiter

Endspurt für die große Aufführung

Bildung Am 28. Mai bringen die Hornbergschüler „Tschäinsch - der Wechsel“ auf die Bühne

Mutlangen. Geschäftiges Treiben im Mutlanger Forum: Kostüme, Instrumente, Mikrofone und Requisiten werden von der Schule von nebenan in die Veranstaltungshalle getragen. Gleich beginnt die der ersten Gesamtprobe für das große Theaterstück der Hornbergschule.

Seit dem Beginn des Schuljahres proben viele Gruppen für das große Ganze. Am Dienstag, 28.

weiter

Taschen für den Weg des Glaubens

Konfirmation 23 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Spraitbach und Ruppertshofen feierten zusammen mit den Pfarrern Reiner Kaupp und Stephan Schiek sowie Vikar Janis Fels ihre Konfirmation in der Michaelskirche. Die Jugendlichen gaben Auskunft über die Grundlagen des christlichen Glaubens und trugen zentrale Elemente auswendig vor. Vikar Janis Fels

weiter

Wo das Recht lebendig wird

Jubiläum Abtsgmünd mit zwei Aktionen zum Fest „70 Jahre Grundgesetz“.

Abtsgmünd. Seit 70 Jahren ist es in Deutschland die Basis für die funktionierende Demokratie: das Grundgesetz. Am 23. Mai 1949 trat es in Kraft. Ein Grund zu feiern.

Die Gemeinde Abtsgmünd beteiligt sich an den Jubiläumsveranstaltungen mit zwei Terminen am Freitag, 17. Mai. Die Aktion „Auf den Spuren des Grundgesetzes“, Beginn um 18 Uhr,

weiter

Abtsgmünd überlegt Dammbauten

Hochwasser Der Technische Ausschuss will prüfen lassen, wie der Hüttenwerkskanal geschützt werden kann.

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates hat sich mit dem Thema „Hochwasserschutz“ befasst. Im besonderen mit dem Ziegenbach und dem Krummbach, die unmittelbar vor dem Gewerbegebiet am östlichen Ortsrand in den sogenannten Hüttenwerkskanal münden.

Erhard Winkler, Seniorchef des Stuttgarter Ingenieurbüros Winkler und Partner,

weiter
  • 105 Leser

Die Fahrbahn wird stabilisiert

Straßenbau Zwei Hangrutschungen zwischen Untergröningen und Wegstetten werden saniert. Strecke wird während der Bauzeit tagsüber gesperrt.

Abtsgmünd-Untergröningen

Zwei Hangrutschungen an der Verbindungsstraße zwischen Untergröningen und Wegstetten werden saniert. Dies hat der Technische Ausschuss des Gemeinderates Abtsgmünd an Ort und Stelle beschlossen. Die Rätinnen und Räte, Bürgermeister Armin Kiemel, Ortsbaumeister Ralf Löcher und die Leiterin des Bauverwaltungsamtes, Annegret Glombik,

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Erste Hilfe auffrischen

Schwäbisch Gmünd. Einen Kurs zum Thema Erste-Hilfe-Fresh-Up gibt es am Freitag, 17. Mai, von 17 bis 20 Uhr im DRK-Zentrum. Die meisten Menschen fühlen sich nicht in der Lage, bei einem Notfall Erste Hilfe zu leisten. Unsicherheit und die Angst, etwas falsch zu machen, sind oft der Grund für dieses Verhalten. Deshalb bietet der DRK-Kreisverband Schwäbisch

weiter
Kurz und bündig

MLPD-Landesvorsitzende da

Schwäbisch Gmünd. Die MLPD Schwäbisch Gmünd lädt ein zur Gesprächsrunde im Rahmen des Europawahlkampfs. Thema: „Rebellion gegen die imperialistische EU ist gerechtfertigt, mach mit bei MLPD und Rebell“. Die Landesvorsitzende der MLPD, Julia Scheller, wird da sein. Die Runde beginnt am Donnerstag, 16. Mai um 19 Uhr in der Neue Welt, Rechbergstraße.

weiter
  • 1
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Wanderung auf den Bärenberg

Waldstetten. Am Mittwoch, 15. Mai, wandert die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Waldstetten, rund um den Bärenberg. Die geplante Route: Wanderparkplatz Stock, Adelheidstoile, Turnerheim, Wanderparkplatz Stock. Eine Einkehr ist vorgesehen. Treffpunkt am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften um 13.30 Uhr. Die Wanderzeit

weiter
  • 203 Leser

Kapellen und Rockband harmonieren

Benefizkonzert Gemeinsamer Abend von Stadtkapelle, Stadt-Jugendkapelle und „Matter of fact“ zu Gunsten des Fördervereins Onkologie. Gedenken an Heike Domhan.

Schwäbisch Gmünd

Brass meets Rock – eine Symbiose von Stadtkapelle, Stadt-Jugendkapelle und der einheimischen Rockband „Matter of Fact“. Heraus dabei kam ein musikalisch abwechslungsreiches Benefizkonzert in der Schwerzerhalle mit mehreren hundert begeisterten Besuchern. Eingeläutet hatte den Abend die Stadtkapelle unter Dirigent

weiter

Gesellschaft Neue Broschüre über Europa

Aalen. Immer wieder haben Bürgerinnen und Bürger das Gefühl, dass Europa und die Europäische Union weit in Brüssel sind und nur wenig vor Ort im Ostalbkreis ankommt. Das Europainformationszentrum Europoint Ostalb hat nun eine Broschüre dazu entworfen. Sie ist derzeit noch im Druck und wird am Samstag, 18. Mai, um 14.30 Uhr am Forstwagen des Ostalbkreises

weiter

Kommunalwahl 20 Kandidaten der Jungen Union

Aalen. Am Sonntag, 26. Mai, ist Kommunalwahl. Die Junge Union schickt 20 Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. Sie treten auf den CDU-Listen an. „Von Lorch bis Trochtelfingen – wir haben auf der ganzen Ostalb junge, engagierte und motivierte Kandidaten gewonnen“, freut sich Kreisvorsitzender Markus Bosch.

weiter
  • 5
  • 463 Leser

Landratsamt zeigt Ausstellung „Zero!“

Aalen. Die deutsche Hauptstelle für Suchtfragen organisiert eine bundesweite Aktionswoche zum Thema Alkohol. Das Suchthilfenetzwerk im Ostalbkreis koordiniert die Aktivitäten in der Region. Vom 13. bis 17. Mai zeigt das Aalener Landratsamt die Ausstellung „Zero!“ über Schwangerschaft, Alkohol und Schädigungen, die durch mütterlichen Alkoholkonsum

weiter

Schwätzchen und Schlupfhosen

Krämermarkt Trotz neuer Standplatzierungen bietet der Gmünder Krämermarkt eine bunte Vielfalt an Waren und wird gerne auf eine Plauderei besucht.

Schwäbisch Gmünd

Die nächsten Tage werde ich hobeln wie ein Weltmeister“, freut sich die grauhaarige Dame und packt ihren neuerstandenen Gemüse-Reibe-Raspel-Hobel ein. Der Gemüsehobel sei absolut pflegeleicht, gibt der freundliche Verkäufer der Kundin mit auf den Weg, „einfach unter fließendem Wasser abspülen, aber auf die Finger achten“.

weiter

Maßnahme ist „schädlich und unnötig“

Eichenprozessionsspinner Naturschützer lehnen die Raupenbekämpfung per Hubschrauber weiter ab.

Aalen. Das Landratsamt hat die Fläche zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Ostalbkreis mit dem Hubschrauber um die Hälfte reduziert. Die Naturschutzverbände NABU, BUND und der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (ANO) sehen darin zwar einen Teilerfolg. Sie halten die Maßnahme aber weiter für einen „Umweltfrevel“. Von einer

weiter
  • 5
  • 271 Leser

Ausstellung geht zu Ende

Kunst Lesung und letzte Führung durch „X : JP – Das Jean-Paul-Projekt“.

Die Ausstellung „X : JP – Das Jean-Paul-Projekt“ des Aalener Kunstvereins, die verschiedenste künstlerische Standpunkte im Rahmen der Auseinandersetzung mit Jean Paul zeigt, endet am Sonntag, 19. Mai.

Dazu gibt es um 15 Uhr im Alten Rathaus eine ca. 45-minütige Lesung „Für Jean Paul oder „Schambaul“ – Kurzprosa

weiter
  • 128 Leser

Dieser Sound elektrisiert

Bühne Glenn Miller Orchestra in der Stadthalle in Ellwangen.

Jede Location wird zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30/40er Jahre zurück. Mit neuer CD im Gepäck und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ geht das Glenn Miller Orchestra, directed by Wil Salden, auf große Europa-Tournee. Am Montag, 15. Juli, 20 Uhr, gastiert es in Ellwangen und bringt den elektrisierenden Big-Band-Sound

weiter
  • 130 Leser

„Weiße Station“ in Mögglingen steht

Remstal-Gartenschau Die lange umstrittene Freiheitsstaue des Architektenbüros Brandlhuber wartet jetzt am Waldrand zwischen Mögglingen und Heuchlingen auf Besucher.

Mögglingen

Da steht sie jetzt also. Am Waldrand hinter den Gratwohlhöfen zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Rund 4,50 Meter hoch und zehn Tonnen schwer. Die neue Freiheitsstaue, inspiriert von der „Miss Liberty“ der Bürgerinitiative (BI) „B 29 raus“, entworfen vom Berliner Architektenbüro Brandlhuber, ist eine der insgesamt

weiter

Ihre Kunst ist preisgekrönt

Verleihung Der 15. VR-Bank-Kunstpreis und der Inklusionspreis der Stadt Aalen und der VR-Bank Ostalb sind feierlich im Rathaus verliehen worden.

Menschen sind bekanntermaßen höchst unterschiedlich. Keiner gleicht dem anderen. Dennoch sind sie Gleiche unter Gleichen. Das hätte bei der Ausstellung zur Verleihung des 15. VR-Bank-Kunstpreises sowie des Inklusionspreises der Stadt Aalen und der VR-Bank das heimliche Motto sein können.

Hier die Kunstprofessorin Cordula Güdemann (Stuttgart), die diese

weiter
  • 142 Leser

Ergreifende Musik von Strozzi

Konzert Zuhörer erleben einen ergreifenden Abend mit Sandra Röddiger, Robert Crowe und dem Ensemble „Lux et Umbrae“.

Wer ist Barbara Strozzi und wie klingt ihre Musik? Zum 400. Mal jährt sich der Geburtstag der venezianischen Sängerin und Komponistin – weitgehend unbemerkt von der kulturellen Öffentlichkeit.

Ein Konzert in der Aalener Villa Stützel widmete sich dem Schaffen dieser außergewöhnlichen Frau, deren Werke erst in den letzten Jahrzehnten wiederentdeckt

weiter

Bei SHW HPCT geht es weiter

Gießerei Nach wochenlanger Hängepartie ist der Verkauf des Königsbronner Traditionsbetriebs endgültig in trockenen Tüchern. Künftig beschäftigt der Betrieb rund 80 Mitarbeiter.

Königsbronn

Nach langem Ringen gibt es wieder eine Zukunft für die Gießerei SHW HPCT in Königsbronn. Das Traditionsunternehmen, das auf das Jahr 1365 zurückgeht, kann mit neuem Eigentümer und künftig 80 Mitarbeitern weitermachen. Wie bereits am 18. April per Kaufvertrag vereinbart, hat die Avir Walze Holding GmbH über ihre Beteiligungsgesellschaft

weiter
  • 454 Leser
Der besondere Tipp

Tag des Wanderns: Rundweg über den „Remsbalkon“

Am 14. Mai 1883 wurde der Deutsche Wanderverband gegründet. Um daran zu erinnern, wird seit 2016 jährlich der „Tag des Wanderns“ begangen. Auch die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins bietet zum zweiten Mal eine Wanderung an. Treffpunkt ist am Dienstag, 14. Mai, um 13.30 Uhr der P&R-Parkplatz beim Muckensee. Von dort verläuft

weiter

Schwerer Unfall auf der B29-Westumfahrung: drei Menschen verletzt

Die Vollsperrung ist aufgehoben.

Hüttlingen. Auf der Westumgehung der B 29 ereignete sich am Montagnachmittag zwischen Hüttlingen und Affalterried ein schwerer Verkehrsunfall, der eine Vollsperrung nach sich zog. Eine 24 Jahre alte Hyundai-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr in Richtung Aalen unterwegs. Dabei geriet sie laut Polizeiangaben auf die Gegenfahrspur, wo sie zunächst

weiter

Immobilienbesitzer wehren sich gegen Sanierungspläne rund um das Union-Gelände

Petition gegen das Sanierungsgebiet "Aalen-Mitte - Wilhelm-Merz-Straße"

Aalen. Eine Petition der im geplanten Sanierungsgebiet „Aalen-Mitte - Wilhelm-Merz-Straße“ beheimateten Immobilienbesitzer wurde am Montag Mitgliedern des Aalener Gemeinderates zugestellt. Darin appellieren die Unterzeichnenden an die „Damen und Herren“ des Aalener Gemeinderates, den Plänen der Stadt dort ein Sanierungsgebiet

weiter
  • 4
  • 2380 Leser

Baustelle mit Hakenkreuz beschmiert

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Täter

Ellwangen. Im Baustellenbereich Rindelbacher Straße/Alamennenstraße wurden zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen auf die Rückseite einer Baustellenabsperrung ein gelbes Hakenkreuz aufgesprüht sowie zwei Warnleuchten beschädigt, meldet die Polizei. 500 Euro sind hier die Schadensbilanz. Hinweise nimmt di Polizei in Ellwangen

weiter
  • 1994 Leser

Hinweise auf Exhibitionisten gesucht

Der Mann wurde in Schwäbisch Gmünd entdeckt.

Schwäbisch Gmünd. Im Riedweg traf am Freitag eine 45 Jahre alte Frau gegen 19.30 Uhr auf einen Exhibitionisten. Der etwa 30 Jahre alte Mann saß laut Polizei mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank und masturbierte. Er hatte eine normale Statur, kurze braune Haare und trug ein graues Kapuzensweatshirt, eine schwarzer Jacke

weiter
  • 2
  • 3002 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.01 Uhr: Zur vollen Stunde werfen wir noch einen Blick auf die Straßen im Ostalbkreis. Es gibt weiterhin den Stau auf der A7 und auch auf der B29 Richtung Aalen in Höhe von Essingen müssen Sie etwas mehr Zeit einplanen. Zähfließend ist zudem der Verkehr auf der B298 in Richtung Gmünd in Höhe von Mutlangen.

weiter
  • 2
  • 2084 Leser

Ein ordentlicher Montag

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende. Teils kräftige Schauer und auch kurze Gewitter, stürmische Böen und zwischendurch zeigte sich häufiger die Sonne. April-Wetter mitten im Mai. Am Montag beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland

weiter

Regionalsport (15)

Brasilien wählt Gmünd zur WM-Vorbereitung

Kunstturnen Der TV Wetzgau holt den Deutschland-Pokal nach Gmünd – und das brasilianische Nationalteam.

Der Saisonhöhepunkt für die Spitzenturner dieser Welt wird in diesem Jahr 50 Kilometer westlich von Gmünd zu sehen sein: die Turn-WM im Oktober in Stuttgart.

Die heimischen Kunstturner, die im Gmünder Unipark trainieren, müssen nirgendwo hinfahren, um Topturner zu erleben. Die brasilianische Nationalmannschaft hat die Stauferstadt als Trainingsort zur

weiter
  • 115 Leser

Karten fürs letzte Drittligaspiel

Es ist das letzte Drittligaspiel des VfR Aalen – möglicherweise sogar für lange Zeit ... Der bereits als Absteiger feststehende VfR Aalen empfängt am kommenden Samstag im Saisonfinale Hansa Rostock. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 13.30 Uhr. Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Dienstag

weiter
  • 114 Leser

Matze Morys geht nach Lustenau

Fußball, 3. Liga Der Torjäger des VfR Aalen wechselt nach Österreich in die 2. Liga. „Der absolute Wunschspieler.“

Der Absteiger VfR Aalen verliert seinen Top-Torjäger: Matthias Morys geht erwartungsgemäß nicht mit in die Viertklassigkeit. Der 32-Jährige trägt ab der kommenden Saison das Trikot von Austria Lustenau in der 2. Liga in Österreich. Er hat dort einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der sich im Aufstiegsfall automatisch um ein Jahr verlängert.

„Das

weiter

Zahl des Tages

6

Tore und 10 Torvorlagen, das ist die beeindruckende Bilanz von Sebastian Vasiliadis in seiner ersten Zweitliga-Saison. Mit einem Sieg am Sonntag bei Dynamo Dresden kann der 21-jährige Ex-Profi des VfR Aalen mit dem SC Paderborn 07 den Aufstieg in die Bundesliga perfekt machen.

weiter
  • 3
  • 611 Leser

Der Kindheitstraum soll noch warten

Fußball, 2. Bundesliga Sebastian Vasiliadis steht mit dem SC Paderborn 07 kurz vor dem Aufstieg. Beim 4:1 gegen den HSV war der Ex-Profi des VfR Aalen mit seinem Doppelpack der gefeierte Held.

Der Überflieger des 33. Spieltags hat vor allem eines nicht verloren: seine Lockerheit. Am Tag nach seinem großen Auftritt gegen den Hamburger SV ist Sebastian Vasiliadis bodenständig wie immer. Er nimmt sich viel Zeit fürs Interview. Er ist bescheiden. Und lacht viel.

Gut, dass der 21-Jährige derzeit gute Laune hat, ist verständlich. Dank seiner beiden

weiter
  • 3
  • 359 Leser

Fußballcamp in Pfahlbronn

Am Wochenende 12. bis 14. Juli veranstaltet der SV Pfahlbronn auf dem Sportgelände im Haubenwasen zum zwölften Mal sein alljährliches Fußballcamp. Es gibt nur noch knapp 15 freie Teilnehmerplätze, die Anmeldefrist endet am 31. Mai. Das Programm verspricht „Fußball ohne Ende, Trainingseinheiten mit Spaß und Action, Aufwärm- und Fitnessübungen,

weiter

RV Lorch holt zwei Bezirkstitel

Kunstrad, Schüler Arne Rehfeld gewinnt in Ebnat die U13-Konkurrenz, Miriam und Andrea Eugster den 2er der U15.

In der Jurahalle in Aalen-Ebnat wurden die Bezirksmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen im Kunstradsport ausgetragen. Miriam Eugster, die in der ersten Gruppe der Schülerinnen U15 startete, fuhr ihr Programm ohne Probleme durch und erreichte mit 46,90 ausgefahrenen Punkten (persönliche Bestleistung) den dritten Platz hinter Jana Reutter (SV Mergelstetten)

weiter

Alfdorf macht das Spiel, der Gast die Tore

Fußball, Frauen 0:3-Niederlage gegen den FC Härtsfeld. Zweite des FCN gewinnt in der Kreisliga das Spitzenspiel.
Bezirksliga

FC Alfdorf – FC Härtsfeld 0:3

Beim ersten Heimspiel der Rückrunde konnte der FCA die drei Punkte nicht in Alfdorf behalten. Trotz einer starken Leistung der Mannschaft und einer deutlichen Verbesserung im Zusammenspiel gelang es dem FCA nicht, die Chancen zu Beginn des Spiels für den Führungstreffer zu nutzen. Im Gegenzug waren

weiter

Medaillensatz für Dalferth

Schwimmen Guter Auftritt zweier SVGler bei den Saarlandmeisterschaften.

Bei den national offenen Saarlandmeisterschaften starteten Tommy Schabel (2002) und der im Saarland studierende Patrick Dalferth (1999) für den Schwimmverein Schwäbisch Gmünd.

Für Tommy Schabel ging es darum, sich in seiner Paradedisziplin 50 Meter Brust noch für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren. Hierfür steht die Qualifikationszeit

weiter
  • 5

Normannen verabschieden sich wohl aus Titelrennen

Hockey, 2. Verbandsliga Gmünd verliert 2:4 gegen Verfolger HC Ludwigsburg III und spielt 2:2 gegen den Letzten.

Zum Auftakt des Doppelspielwochenendes entwickelte sich eine muntere Partie, wobei die ebenfalls noch mit Titelchancen versehenen Gäste aus Ludwigsburg besser ins Spiel kamen. Schon nach sechs Minuten gab es die erste Kurze Ecke gegen den Tabellenführer aus Gmünd. Erfahrungsgemäß sind diese beim HC Ludwigsburg ein fast sicheres Tor, so auch dieses Mal.

weiter

TVW: Podest verpasst

Turnen Plätze acht und zweimal vier beim Turntalentschulpokal.

Der TV Wetzgau ist als Ausrichter von Großveranstaltungen sehr gefragt. So war es auch dazu gekommen, dass der Turntalentschulpokal (TTS) für Süddeutschland im Turnzentrum im Unipark vom TV Wetzgau ausgerichtet wurde. Der TTS-Pokal ist ein Vergleichswettbewerb der Talentschulen. Insgesamt nahmen 22 Mannschaften daran teil. Turner der Talentschulen von

weiter

HBG-Team holt im Bundesfinale Silber

Schulsport, Gerätturnen Fünf Gmünder Schüler zeigen in Berlin starke Leistungen.

Fünf Tage lang wurde in Berlin das Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia ausgetragen. Mit 3200 Teilnehmern in verschiedenen Sportarten aus 16 Bundesländern ist dies der größte Schulsportwettbewerb. Die Turnmannschaft des Schwäbisch Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums, bestehend aus Robin Röttele, Niklas Köhnlein, Noah Nagel, Philipp Steeb, und Leonell

weiter

Die Gefahr, zum No-Name zu werden

Schwimmen Interview mit dem SVG-Vorsitzenden Roland Wendel, der die Bedingungen bemängelt, die der Gmünder Traditionsverein bräuchte, um Spitzenschwimmer zu halten.

Am kommenden Donnerstag findet ab 19.30 Uhr im Restaurant „Centre Court“, der Vereinsgaststätte des Tennisvereins Gmünd, die Mitgliederversammlung 2019 des Schwimmvereins Gmünd statt. Der SVG-Vorsitzende Roland Wendel spricht im Interview über die aktuelle Situation in Sachen Hallenbadneubau in Schwäbisch Gmünd und über die Auswirkungen

weiter

Trotz Abstieg: „Sind mit uns im Reinen“

Fußball, Oberliga Durch die Ergebnisse in der Regionalliga steht der FC Normannia als Absteiger fest – Trainer Holger Traub kann ab jetzt für die kommende Saison in der Verbandsliga planen.

Weil der VfB Stuttgart II nun als Absteiger aus der Regionalliga feststeht, wird der Strohhalmplatz, der drittletzte Rang in der Oberliga, wertlos. Der FC Normannia kann sich nicht mehr retten. Was FCN-Trainer Holger Traub zum Abstieg sagt.

Der FC Normannia hat jetzt Planungssicherheit – für die Verbandsliga. Bringt das auch Vorteile mit sich?

weiter
  • 4

Überregional (84)

„Bald kein Supermann-Status mehr“

Für den Chefvolkswirt Ulrich Kater sind die wirtschaftlichen Risiken in Deutschland hausgemacht. Grund zur Panik gebe es aber nicht. Die Binnenkonjunktur sei dank deutlicher Lohnsteigerungen stark. V
Eine Rezession in Deutschland sieht Ulrich Kater nicht, aber eine Abkühlung, auch wegen der Entwicklung in China. Nicht nur die Europäische Zentralbank (EZB) stecke im Umbruch. Die niedrige Inflation will nicht weichen, der Leitzins werde frühestens im Herbst 2020 erhöht. Herr Kater, wird die deutsche Wirtschaft in eine Rezession abgleiten oder kommen weiter
  • 351 Leser
Landes köpfe

„Barber Angels“ in Paris ausgezeichnet

Sie reisen durch die Lande und schneiden Obdachlosen gratis die Haare. Dafür sind die Friseure der im Südwesten gegründeten „Barber Angels Brotherhood“ in Paris mit einem Preis für Menschlichkeit geehrt worden. Im Palais du Luxembourg, Sitz des Oberhauses des französischen Parlaments, erhielten die Gründer die Goldmedaille am Bande der Vereinigung weiter
  • 197 Leser

„Die Lochis“ hören als Youtuber auf

Die Zwillinge Roman und Heiko Lochmann wollen andere Wege beschreiten. Sie planen ihre Abschiedstour.
Mit einem emotionalen Video haben sich die Teenie-Stars Roman und Heiko Lochmann (19), besser bekannt als „Die Lochis“, von ihren Fans verabschiedet. Die Zwillinge kündigten am Samstag ihr Karriere-Ende als Youtube-Stars an und wollen neue Wege gehen. Nach rund acht Jahren, in denen sie auf der Plattform Youtube eine große Fan-Gemeinde mit weiter
  • 264 Leser
Klassisch

„Fast ein Über-Reger“

„Fräulein Senfter besitzt ganz außerordentliche Begabung für Komposition und hat demnach bei sehr großem Fleiße überraschend gute Resultate in der Komposition erzielt.“ Max Reger urteilte so über seine aus Oppenheim stammende Meisterschülerin Johanna Senfter (1879–1961). Wie genial die „Resultate“ der unbedingt entdeckenswerten weiter
  • 346 Leser

Aktion Die Bibel auf 1517 Meter

Die Stuttgarter Wiedmann Bibel wird in den USA erstmals komplett und an einem Stück gezeigt. Das Faksimilie des als „längste Bibel der Welt“ bekannten Werks des Malers Willy Wiedmann (1929-2013) im Leporello-Format werde in Washington am 1. Juni entlang des Lincoln Memorial auf 1517 Meter entfaltet, teilte die Wiedmann Media AG mit. Für weiter
  • 168 Leser

American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Gruppe Süd Schwäbisch Hall Unicorns – Munich Cowboys 35:3 Stuttgart Scorpions – Kirchdorf Wildcats 34:7 Marburg Mercenaries – Frankfurt Universe 14:20 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall Unicorns 3 Spiele/6:0 Punkte, 2. Stuttgart Scorpions 2/4:0, 3. Frankfurt Universe 2/4:0, 4. Kirchdorf Wildcats 2/1:3, 5. Munich Cowboys weiter

Atomabkommen Iran sagt Nein zu US-Angebot

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat das Gesprächsangebot von US-Präsident Donald Trump vorläufig abgelehnt. „Kapitulation ist mit unserer Mentalität und Religion nicht vereinbar und wir werden daher in dieser Situation auch nicht kapitulieren.“ Er schloss Verhandlungen mit Trump nicht ganz aus. Bedingung sei jedoch, dass der US-Präsident weiter
  • 136 Leser

Auf Kuba droht Lebensmittelknappheit

Angesichts einer sich zuspitzenden Versorgungslage hat Kuba eine Rationierung von Lebensmitteln und Alltagsprodukten angeordnet. Entsprechend lang sind die Schlangen vor den Geschäften. Foto: Denis Düttmann/dpa weiter
  • 1
  • 283 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Kampf gegen Einbrecher

Ausgefeilte Instrumente

Mehr Überwachung – das klingt nach Orwells „1984“. So weit ist es in Deutschland noch nicht. Aber tatsächlich haben die Sicherheitsbehörden in den vergangenen Jahren in immer mehr Bereichen Möglichkeiten zur Ausforschung von Verdächtigen erhalten. Vom Einsatz gegen Terrorismus ausgehend packte die Regierungskoalition auch für die einfache weiter
  • 175 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Brighton Hove Albion – Manchester City 1:4 FC Burnley – FC Arsenal 1:3 Crystal Palace – AFC Bournemouth 5:3 Leicester – FC Chelsea 0:0 FC Southampton – Huddersfield Town 1:1 Tottenham Hotspur – FC Everton 2:2 FC Watford – West Ham 1:4 FC Fulham – Newcastle Utd. 0:4 Manchester Utd. weiter

Autoverkehr drückt Klimabilanz

Das Land erreicht bei den Emissionen seine selbstgesteckten Ziele nicht. Das bestätigt Minister Franz Untersteller.
Der Autoverkehr ist nach Einschätzung des Umweltministeriums ein Grund dafür, dass Baden-Württemberg die Ziele beim Klimaschutz verfehlen wird. „Finanzielle Fehlanreize und wirtschaftliche Rahmenbedingungen unterstützen den Trend hin zu größeren Autos, einer Zunahme des Pkw-Bestandes und mehr Pendelverkehr“, sagte Umweltminister Franz Untersteller weiter
  • 134 Leser

Burkina Faso Anschlag auf eine Kirche

Bewaffnete Angreifer haben bei einem Angriff auf eine katholische Kirche im westafrikanischen Burkina Faso sechs Menschen erschossen. Unter den Toten in der Gemeinde Dablo befinde sich auch der Priester, der zum Zeitpunkt des Angriffs die Messe feierte. Sicherheitskräfte gaben die Zahl der Angreifer mit 20 bis 30 an. Diese hätten auf die fliehenden weiter
  • 149 Leser

Crailsheim schafft Klassenerhalt

Trotz der besseren Ausgangslage vor dem Abschlussspieltag sind die Eisbären Bremerhaven aus der Basketball-Bundesliga abgestiegen. Die Mannschaft von Trainer Michael Mai verlor am Sonntag beim Mitteldeutschen BC mit 87:90 (38:42). Da die Hakro Merlins Crailsheim gleichzeitig den Tabellenzweiten aus Oldenburg mit 99:87 besiegten und die Klasse damit weiter

Das bittersüße Ende des Wegs

Elton John verabschiedet sich in der ausverkauften Schleyerhalle von 10 000 Fans und nimmt sie mit auf eine Reise durch sein Leben und seine Lieder.
I hope you don‘t mind I hope you don‘t mind that I put down in words how wonderful life is while you‘re in the world Elton John, „Your Song“ Willkommen“, sagt Elton John. „Dieser Abend wird unsere letzte Show in Stuttgart sein, für immer. Lasst uns so viel Spaß haben, wie es nur geht!“ Wehmut und Freude: Der 72-Jährige weiter
  • 245 Leser

Der göttliche Jens Harzer

In der Inszenierung von Regisseur Leander Haußmann hat Heinrich von Kleists Tragikomödie „Amphitryon“ am Hamburger Thalia Theater Premiere gefeiert. Ensemblemitglied Jens Harzer, im März mit dem Iffland-Ring ausgezeichnet, überzeugte in der Doppelrolle des Feldherrn Amphitryon und des Gottes Jupiter, der in der Gestalt Amphitryons dessen weiter
  • 223 Leser

Die Richterrobe nicht abgelegt

Ma?gorzata Gersdorf erhält den Theodor-Heuss-Preis. Sie hatte sich gegen ihre Zwangspensionierung gewehrt.
Das Thema zur diesjährigen Vergabe des Theodor-Heuss-Preises hätte nicht aktueller sein können: Auf die provozierende Frage: „Jedem seine Demokratie?“, folgt die glasklare Antwort: „Keine Demokratie ohne Rechtsstaat!“ Der tatsächliche Befund in einigen EU-Ländern gibt Anlass zur Sorge. Ludwig Heuss, Enkel des ersten Bundespräsidenten, weiter
  • 134 Leser

Drei Tote mit Pfeilen entdeckt

In einer Passauer Pension spielt sich Dramatisches ab. Das Tatwerkzeug ist eine Armbrust.
Am Tag danach erinnert vor der Pension in Passau nichts an das Drama, das sich dort am Wochenende abgespielt haben muss: Keine Polizei, keine Absperrungen, keine Fotografen. In einem Zimmer hatten Mitarbeiter am Samstag drei Tote gefunden, in den Körpern steckten Pfeile. Die Ermittler stellten zwei Armbrüste sicher. Die Staatsanwaltschaft ordnete laut weiter
  • 208 Leser

Drohnen-Einsatz Berlin geht gegen Urteil vor

Im Streit um aus Deutschland geführte US-Einsätze mit Kampfdrohnen hat die Bundesregierung Revision gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster eingelegt. Das Gericht hatte die Bundesregierung im März verurteilt, künftig aktiv nachzuforschen, ob Drohneneinsätze der USA im Jemen unter Nutzung amerikanischer Militärstützpunkte in Ramstein weiter

Eine unheilvolle Welt

Eine zeitkritische Oper und ein Film über Rassismus: Die Biennale in Venedig hat die Goldenen Löwen vergeben.
Litauen hat mit einer zeitkritischen Oper den Hauptpreis für den besten nationalen Beitrag der Kunst-Biennale gewonnen. Für die Performance „Sun & Sea (Marina)“ verwandelte das Trio Rugile Barzdziukaite, Vaiva Grainyte und Lina Lapelyte das Erdgeschoss eines alten Marine-Gebäudes im Herzen Venedigs in einen Strand. Dort verbringen ziemlich weiter
  • 190 Leser

Europas rechte Ränder

Die Europäische Union driftet auseinander. Werte, die jahrzehntelang eine gemeinsame Basis bildeten, werden von Mitgliedstaaten untergraben. Das gefährdet den Bestand der Union.
Der Eindruck der Einheit trügt. Durch die Europäische Union ziehen sich mehr oder weniger breite Risse. Die tiefste Kluft ist zweifelsfrei jene zwischen Großbritannien und den übrigen 27 Staaten der EU. Für das Königreich ist der Austritt – nach jetzigem Stand – beschlossene Sache. Doch auch in manchem der verbleibenden 27 Länder hat eine weiter
  • 178 Leser

Fee im Glück

Salzgebäck, Lottozahlen, „Wetten, dass..?“ – es gab Zeiten, da führte am Dreigestirn der deutschen Samstagabendunterhaltung kein Weg vorbei. Nicht viel davon ist geblieben: An „Wetten, dass..?“ erinnern sich nur noch die Älteren, Salzgebäck wird zu Schleuderpreisen verkauft, die Ziehung der Lottozahlen ist schon seit sechs weiter
  • 173 Leser

Formel 2 Erneut keine Punkte

Rennfahrer Mick Schumacher ist auch im zweiten Formel-2-Rennen in Barcelona punktlos geblieben. Der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher kam im Sprintrennen am Sonntag zwar als Achter ins Ziel, wurde wegen eines harten Überholmanövers aber mit einer Zeitstrafe belegt. Dadurch rutschte der 20-Jährige noch auf Platz zwölf zurück. Am weiter

Frankfurt Eintracht lässt erneut Federn

Die Europa-Fighter von Eintracht Frankfurt haben vorerst ihren Champions-League-Platz verspielt und müssen jetzt sogar um den erneuten Einzug ins internationale Geschäft bangen. Nur 66 Stunden nach dem dramatischen Europa-League-Aus beim FC Chelsea verloren die Hessen am Sonntag mit 0:2 (0:0) ihr Bundesliga-Spiel gegen Mainz. Machwinner war Gästestürmer weiter

Frauen wollen nicht mehr schweigen

Nicht nur in Münster vor dem Dom protestierten am Wochenende hunderte von Frauen gegen ihre Benachteiligung in der katholischen Kirche. Bundesweit wurden mehrere hundert Aktionen gemeldet. Mal trafen sich Frauen zu Gottesdiensten vor Kirchentüren, mal zu Mahnwachen. Die Protestierenden fordern mehr Mitsprache in der Kirche und die Aufklärung der sexuellen weiter
  • 171 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:1 (1:1) MSV Duisburg – 1. FFC Frankfurt 0:2 (0:2) VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam 2:0 (0:0) SC Sand – Hoffenheim 2:2 (0:2) Mönchengladbach – FC Bayern 0:5 (0:1) Leverkusen – SG Essen-Schönebeck 2:1 (0:1) Abschlusstabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 22/59, weiter

Frist für Bolsonaro

Eine Richterin des Obersten Gerichtshofs in Brasilien hat Präsident Jair Bolsonaro eine Frist von fünf Tagen zur Begründung seines neuen Waffengesetzes gesetzt. Mit der Anordnung reagierte Richterin Rosa Weber auf die Klage einer Oppositionspartei. Sie hatte dem Präsidenten Machtmissbrauch vorgeworfen. afp weiter
  • 5
  • 159 Leser
Fahrerflucht

Fußgänger angefahren – 21-Jähriger tot

Ein Unbekannter ist auf einer Landstraße in eine Vierergruppe gerast. Die Polizei sucht den Täter.
Ein Autofahrer hat bei Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) vier Fußgänger an einer Landstraße auf Höhe eines Industriegebiets mit seinem Auto erfasst und einen 21-Jährigen tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei ergriff der Fahrer in der Nacht zum Sonntag die Flucht. Durch den Unfall muss das Auto rechts und an der Beifahrerseite beschädigt worden sein. weiter
  • 172 Leser

Gefängnis Toter in der Zelle von Polizeirevier

Ein 44-Jähriger ist in einer Zelle eines Polizeireviers in Pforzheim gestorben. Beamte fanden ihn am Sonntagmorgen leblos vor, so Polizei und Staatsanwaltschaft. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Todesursache werde nun ermittelt. Anzeichen für eine Gefährdung oder Erkrankung des Mannes habe es am Abend zuvor nicht gegeben. Ein Arzt habe weiter
  • 111 Leser
Interview

Geld als Druckmittel

Die rumänische Regierung versucht, sich den Staat zu unterwerfen. Das dürfe in der EU keine Schule machen, sagt die EU-Abgeordnete Inge Gräßle (CDU). Frau Gräßle, warum sind die Vorgänge in Rumänien so brisant? Inge Gräßle: Noch nie haben Politiker eines Mitgliedsstaates ihr Justizsystem so schnell demontiert. Die geplanten Veränderungen bedeuten im weiter
  • 5
  • 229 Leser

Geringe Entlastung

Ein Viertel der Bevölkerung in Deutschland sei bei ihm an Bord, sagt der ADAC. Bei einer äußerlich ruhigen Hauptversammlung verweigert ein Drittel der Delegierten der bisherigen Führungsriege die Entlastung. Die Mitgliedsbeiträge steigen wohl 2020. Druck auf Altmaier Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) fordert, dass Paketdienste weiter
  • 251 Leser
Grenzziehung

Gewässer ohne klare Grenzen

Wem gehört eigentlich das Schwäbische Meer? Juristisch ist die Situation bis heute nicht überall eindeutig geklärt. In der Praxis der Behörden hat das durchaus Vorteile.
Eine kuriose Situation: Der Bodensee ist eine von wenigen Regionen in Europa, in der die Grenzen nicht überall klar festgelegt sind. „Nach meinem Eindruck gab es keinen wirklich zwingenden Grund, die Frage zu regeln“, sagt Marten Breuer, Professor am Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Uni Konstanz. Man habe zwar einige Verträge geschlossen, weiter
  • 162 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Forderungen nach Entlastungen der Pflegekräfte

Gleiche Abzüge für alle

Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel den Pflegenden für ihre Arbeit ausdrücklich dankt, ist das eine verdiente Würdigung ihrer Leistung. Doch warme Worte allein reichen dem Arbeitgeberverband Pflege nicht aus. Er will, dass die Mitarbeiter mehr Geld in der Tasche haben. Dafür hat er sich einen Weg ausgesucht, der die Arbeitgeber direkt nichts kostet, weiter
  • 156 Leser

Hamburger SV verspielt letzte Chance

1:4-Pleite beim Tabellenzweiten SC Paderborn. Union Berlin hat Platz drei sicher.
Der Hamburger SV hat nach einer bitteren Niederlage im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga die Chance auf den direkten Wiederaufstieg verspielt. Der HSV verlor am vorletzten Spieltag beim SC Paderborn 1:4 (0:1) und kann als Tabellenvierter bei drei Punkten Rückstand und einer um 21 Treffer schlechteren Tordifferenz gegenüber dem Dritten Union weiter
  • 111 Leser

Handball Brutales Ritual beim Nachwuchs

Die SG Flensburg-Handewitt hat ein gewaltsames Aufnahmeritual in ihrer Nachwuchsakadamie bestätigt. Der „Spiegel“ berichtete, einem Jugendspieler seien im März 2016 mit einer Rohrzange die Brustwarzen umgedreht worden. „Wir verurteilen den beschriebenen Vorfall aufs Schärfste“, teilte eine Sprecherin des deutschen Handball-Meisters weiter

Handelskrieg Nächste Stufe der Eskalation

Der Handelskrieg zwischen den USA und China hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Nach dem Scheitern der jüngsten Verhandlungsrunde in Washington erhöhte US-Präsident Donald Trump noch mal den Druck: Sonderzölle sollen bald sogar auf alle Importe chinesischer Waren im Wert von insgesamt rund 500 Mrd. US-Dollar ausgeweitet werden. China reagierte weiter
  • 259 Leser

Hertha BSC Nachwuchscoach übernimmt Profis

Nachwuchscoach Ante Covic wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Der bisherige Trainer der U 23 beerbt den zum Saisonende scheidenden Pal Dardai. Der 43-Jährige holt zudem den früheren Bundesliga-Profi Mirko Dickhaut als Co-Trainer. Covic war als Spieler von 1996 bis 2000 bei Hertha aktiv gewesen. „Der nächste echte weiter

Heynens Mission bleibt unvollendet

Der VfB Friedrichshafen muss Berlin im fünften Spiel den Titel überlassen. Der Trainer-Abschied ist voller Emotionen.
Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen hat unter dem scheidenden Trainer Vital Heynen zum dritten Mal in Folge gegen die Berlin Volleys den Titelgewinn verpasst. Vor 3810 Zuschauern in der ausverkauften ZF-Arena gelang den Gästen im fünften und entscheidenden Spiel ein 3:2 (25:17, 25:21, 19:25, 23:25, 16:14). Einige Spieler des VfB konnten danach weiter

Historischer Titelgewinn

Als der Coup im fünften Anlauf endlich unter Dach und Fach war, brachen beim MTV Stuttgart alle Dämme. Die Volleyballerinnen lagen sich auf dem Hallenboden in den Armen, einige weinten vor Freude. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist der Klub deutscher Meister – nach zuvor vier verlorenen Finalserien. „Es ist unbeschreiblich, es ist weiter
  • 5
  • 293 Leser

Jagd auf die Tigermücke

Experten bitten, alle Funde den Behörden zu melden.
Im Kampf gegen die Asiatische Tigermücke haben die Schnakenjäger am Rhein aufgerufen, jede Entdeckung schnell dem Gesundheitsamt zu melden. „Sofortiges Handeln ist nötig, wenn sich das Biest nicht weiter ausbreiten soll. Wir würden das Tierchen gerne wieder loswerden“, sagte Norbert Becker, wissenschaftlicher Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FC Bayern – FSV Mainz 05 0:0 SC Freiburg – FC Augsburg 2:3 (1:0) Kaiserslautern – 1. FC Heidenheim 2:0 (2:0) 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart 1:2 (1:1) FC Ingolstadt – Eintr. Frankfurt 0:1 (0:1) 1. FC Nürnberg – Stuttg. Kickers 4:0 (2:0) FSV Frankfurt – Karlsruher SC weiter

Jugendliche rasen in Hauswand

Bei einem Unfall nach einer Verfolgungsjagd in Reichartshausen (Rhein-Neckar-Kreis) sind vier Jugendliche schwer verletzt worden – zwei von ihnen lebensgefährlich. Der 19-jährige Fahrer war zuvor vor Polizisten davongerast. Nach ersten Erkenntnissen hatte er keinen Führerschein. Ob er deshalb versuchte, der Polizeikontrolle zu entkommen, ist noch weiter
  • 124 Leser

Kanzleramt „Kein mutwilliger Wechsel“

CDU-Chefin sieht Bundeskanzlerin bis 2021 im Amt
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer strebt keine vorzeitige Ablösung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an. Gegenüber der „Welt am Sonntag“ sagte die Parteichefin, ein „mutwilliger Wechsel“ im Kanzleramt sei nicht ihr Ziel. Merkel sei für die gesamte Legislaturperiode gewählt. Ihre Planung sehe vielmehr so aus, dass die CDU weiter
  • 168 Leser

Kleine Änderung, große Wirkung

Wie dankbar der SC Freiburg für ein weiteres Jahr in der Fußball-Bundesliga sein muss, hat das letzte Auswärtsspiel der Saison gezeigt. Auf dem Papier spielte der SCF in nahezu Bestbesetzung, war beim 0:3 in Hannover aber klar unterlegen. Eine Erklärung hatte SC-Trainer Streich (Bild) sofort parat: Er habe auf die Videoanalyse des Gegners verzichtet; weiter
  • 173 Leser

Kohlenmonoxid Glimmender Grill führt zu Unglück

Zwei Frauen und zwei Kinder im Alter von einem und vier Jahren haben in Laupheim (Kreis Biberach) im Schlaf eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Sie kamen in eine Klinik. Das Gas war von einem nicht erloschenem Grill im Außenbereich durch ein geöffnetes Fenster in ihre Wohnung gedrungen, erklärte die Polizei am Sonntag. Wahrscheinlich habe eine der weiter
  • 143 Leser

Kolonialkunst Geschichte der Benin-Bronzen

Zurückgeben oder behalten? Ein neues Forschungsprojekt untersucht die Herkunft der umstrittenen Benin-Bronzen aus Nigeria, die in etlichen europäischen Museen – bald auch im Berliner Humboldt Forum – ausgestellt sind. Damit solle rekonstruiert werden, wie die Artefakte im 19. Jahrhundert während einer britischen Strafexpedition gestohlen weiter
  • 176 Leser

KSC feiert Rückkehr in Zweite Liga

Den Zweitliga-Aufstieg feiert der Karlsruher SC vier Tage lang auf Mallorca. Nach zwei Jahren in der dritten Fußball-Liga ist der Aufstieg einen Spieltag vor Saisonende perfekt, das 4:1 gegen Münster reichte dem KSC. Sektduschen für Trainer Alois Schwartz, Jubeltrauben, Platzsturm – starke Emotionen. „Dieser Moment ist unvergesslich, der weiter

Land erklärt Maulbronn zum „Kloster des Jahres“

Das Kloster Maulbronn ist von der Landesregierung zum „Kloster des Jahres“ gekürt worden. Die Anlage aus dem Mittelalter sei so vollständig erhalten wie kein anderes Zisterzienserkloster nördlich der Alpen, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern. Seit 25 Jahren ist das Kloster Unesco-Weltkulturerbe. Seither habe sich weiter
  • 166 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Will Smith Der US-Schauspieler (50), bekannt aus „Men in Black“, zieht seine Tätigkeit dem Beruf des US-Präsidenten vor. „Ich denke, ich bevorzuge meine Arbeit als Entertainer“, antwortete Smith bei einer Pressekonferenz in Berlin. Er stellte den Film „Aladdin“ vor, in dem er als Flaschengeist Dschinni auftritt. Wladimir weiter
  • 164 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 268 162; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 817 717; 50 000 EUR auf die Losnummer 2 282 202; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 806 249, je 1000 EUR auf die Endziffer: 7054; je 900 EUR auf die Endziffern 12, 24. Ergänzungszüge Je 900 EUR auf die Losnummer 1 732 517. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 179 Leser

Maas plädiert für Strafen

Außenminister will die europäischen Werte stärken.
EU-Staaten, die gegen die Rechtsstaatlichkeit verstoßen, sollen das laut Außenminister Heiko Maas (SPD) künftig finanziell zu spüren bekommen. „Wir verhandeln gerade den nächsten Finanzrahmen der EU. Dabei sollten wir nach Wegen suchen, die Ausschüttung von Mitteln konsequent an die Einhaltung rechtsstaatlicher Grundsätze zu koppeln“, sagte weiter
  • 162 Leser

ManCity ist Meister

Klopps FC Liverpool muss sich mit Platz zwei begnügen.
Manchester City hat das Fernduell mit dem FC Liverpool um die englische Fußball-Meisterschaft gewonnen und den großen Coup des Klubs von Teammanager Jürgen Klopp verhindert. Der Titelverteidiger mit den deutschen Nationalspielern Leroy Sane und Ilkay Gündogan gab sich am Sonntag am letzten Spieltag beim 4:1 (2:1) beim Tabellen-17. Brighton & Hove Albion weiter

Mondmission für eine Frau

Für 2024 plant die Raumfahrtbehörde eine Landung auf dem Südpol.
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will in fünf Jahren die erste Frau auf den Mond schicken. „Geplant ist, dass 2024 eine bemannte Landung auf dem Mond stattfinden soll, diesmal soll aber kein Mann, sondern eine Astronautin zuerst aussteigen“, sagte Nasa-Chefwissenschaftler James Green der „Augsburger Allgemeinen“. Ziel der Mission weiter
  • 162 Leser

Motorsport Schumacher-Doku bald im Kino

Michael Schumachers Leben kommt auf die große Leinwand. Die Dokumentation „Schumacher“ über den Rekordweltmeister der Formel 1 läuft vom 5. Dezember an im Kino. Darin soll auch bislang nie gezeigtes Archivmaterial zu sehen sein. „Michaels herausragende Karriere verdient es, 25 Jahre nach seinem ersten von insgesamt sieben Weltmeistertiteln weiter

Nur bei Ausnahmen

Beim Abbau von Stellen soll es keine Kündigungen geben.
Der Industriekonzern Thyssenkrupp will bei dem geplanten Stellenabbau möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Das sehe eine Grundlagenvereinbarung des Unternehmens mit der IG Metall vor, teilte Thyssenkrupp-Personalvorstand Oliver Burkhard mit: „Betriebsbedingte Kündigungen wollen wir vermeiden, sind aber in Ausnahmen möglich.“ weiter
  • 220 Leser

Nur Platz vier: Vettel schaut nicht mehr aufs Titelrennen

Zum Auftakt der Europa-Rennen muss der Ferrari-Pilot erneut die Dominanz von Mercedes anerkennen. Sogar Red-Bull-Mann Verstappen ist vorbeigezogen.
Sebastian Vettel war längst wieder enttäuscht verschwunden, als Spanien-Sieger Lewis Hamilton die nächste überschäumende Mercedes-Party in Schwung brachte. Mit Daimler-Chef Dieter Zetsche auf den Schultern feierten der britische Formel-1-Titelverteidiger und Teamkollege Valtteri Bottas am Sonntag in Barcelona den fünften Doppelerfolg der Silberpfeile weiter
  • 243 Leser

Pakistan Überfall auf Luxushotel

Bewaffnete haben am Samstag ein Fünf-Sterne-Hotel in der südpakistanischen Hafenstadt Gwadar gestürmt – dabei wurden fünf Menschen getötet. Es soll sich um die vier Angreifer sowie im einen Wachmann handeln. Es sei zu einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften gekommen, berichtete das pakistanische Militär. Alle Gäste des vor allem bei pakistanischen weiter
  • 146 Leser

Pendler-Statistik: Südwesten liegt an der Spitze

Viele Menschen nehmen weite Anfahrten zum Arbeitsplatz auf sich.
Hunderttausende Beschäftigte aus Deutschland pendeln regelmäßig ins Ausland zum Arbeiten. So gab es 2018 laut einer europäischen Statistik 282 100 Pendler ins Ausland. In den vergangenen zehn Jahren schwankte die Zahl zwischen 259 300 und 289  000. 2002 waren es erst 86 400 Pendler ins Ausland. In absoluten Zahlen gab es mit 78 300 weiter
  • 119 Leser

Pfleger sollen für Überstunden keine Steuern zahlen

Bundeskanzlerin Angela Merkel dankt den Menschen in Pflegeberufen für ihr Engagement. Dem Branchenverband reicht das nicht: Er will, dass es bei Mehrarbeit keine Abzüge mehr gibt.
„Kohle statt warmer Worte“, fordert der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden: Arbeitnehmer in Pflegeberufen sollten für Überstunden von Steuern und Sozialversicherungsabgaben befreit werden. „So hätten die Pflegekräfte eine echte Anerkennung, die sie sofort im Geldbeutel spüren“, weiter
  • 185 Leser

Plastikmüll Globaler Pakt geschlossen

Rund 180 Länder haben einen globalen Pakt im Kampf gegen den Plastikmüll geschlossen. Bei einem UN-Treffen in Genf unterzeichneten Regierungsvertreter ein Abkommen zur Regulierung des Exports von Plastikmüll. Jährlich landen demnach etwa acht Mio. Tonnen Plastik in den Weltmeeren. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) nannte die Einigung einen weiter
  • 228 Leser

Polizeieinsatz Plastikpferd auf Abwegen

Ein Plastikpferd in Lebensgröße ist in der Nacht zum Sonntag mehrfach auf einer Straße in Mannheim aufgetaucht. Nach einem ersten Anruf brachten Beamte das Plastiktier von der Straße zurück auf die Grünfläche einer Bildungsakademie. Eine halbe Stunde später wurden die Beamten erneut alarmiert. Eine weitere halbe Stunde später stand das Plastikpferd weiter
Rechtsextremismus

Polizeischutz für Propaganda

Über 1300 Einsatzkräfte eskortieren den Aufmarsch von 65 Gefolgsleuten der Partei „Die Rechte“ in Pforzheim. Die Innenstadt ist stundenlang abgeriegelt.
Aladin Soyer hat am Samstag „keinen einzigen Cent“ eingenommen. Der Türke betreibt direkt neben dem Pforzheimer Hauptbahnhof einen Laden für Handys und Zubehör. Sein Geschäft war kaum erreichbar. Wegen eines als Wahlkampf getarnten Aufmarschs der Partei „Die Rechte“ wurde die halbe Innenstadt lahmgelegt. 1000 Einsatzkräfte hatte weiter
  • 128 Leser
Kopf oder Zahl?

Reiner Hoffmann

Reiner Hoffmann , Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), ist mit seiner Forderung nach einer Grundsatzdebatte über die Wirtschaftsordnung in Deutschland auf scharfen Widerspruch bei Union und FDP gestoßen. Der stellvertretende Unionsfraktionschef Carsten Linnemann (CDU) sagte am Samstag, nötig sei nun keine Debatte über die Marktwirtschaft, sondern weiter
  • 231 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über die wachsende Hoffnung beim VfB

Schwung für die Endspiele

Vorne der FC Bayern, hinten der VfB: Die Traditionsklubs aus dem Süden machen es in der Fußball-Bundesliga spannend. Unfreiwillig. Die Entscheidung im Titelrennen zwischen München und Dortmund fällt erst im Herzschlagfinale am Samstag, dem 34. und letzten Spieltag. Am vorletzten haben die Stuttgarter für zwei Entscheidungen von Tragweite gesorgt: Durch weiter
  • 294 Leser

Seehofer will härter gegen Einbrecher durchgreifen

Die Bundesregierung plant ein erweitertes Ausspähen von Telefonaten und E-Mails. Die Opposition sieht die Privatsphäre gefährdet.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den geplanten härteren Kurs der Regierung im Kampf gegen Einbrecher verteidigt. „Ich habe nachdrücklich für die Reform des Strafverfahrensrechts geworben, weil wir damit die Verfahren schneller und effizienter machen können“, sagte er dieser Zeitung. „Zudem sollen die Ermittlungsbehörden weiter
  • 154 Leser

Sicherheitsrisiko Alkohol

Bis zu zehn Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel – von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein, warnen Experten.
Der Kollege riecht nach Alkohol, jeder weiß, dass er reichlich trinkt. Das Problem: Der Elektriker hantiert in nicht-nüchternem Zustand mit Starkstrom und wird immer mehr zum Risiko für alle in dem sauerländischen Unternehmen. In Dortmund ist eine Verwaltungsangestellte ihrer Aufgabe als Gruppenleiterin nicht gewachsen, sie greift zum Alkohol, arbeitet weiter
  • 202 Leser

Sieg im Schneckenrennen besiegelt Doppel-Abstieg

Durch das 3:0 gegen Wolfsburg schickt Nico Willigs Team Hannover und den Club in die zweite Liga und kann sich in der Relegation noch retten.
Seit dem 16. Spieltag steht der VfB auf dem drittletzten Tabellenplatz. Weil sich daran nichts mehr ändert, ist mit dem 3:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg sicher: Die Stuttgarter haben ihr Minimalziel, die zwei Entscheidungsspiele in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten, erreicht. Im Schneckenrennen der drei Schlechtesten waren sie noch die Besten. weiter
  • 264 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

13.05 – 17 Uhr: Giro d‘Italia, 3. Etappe: Vinci nach Orbetello 16 – 18.30 Uhr, Eishockey-WM, u.a. USA – Finland 21 – 00.35 Uhr: Fußball, Serie A, 36. Spieltag: u.a. Inter Milan – Chievo 22.15 – 00.00 Uhr: 100 Prozent Bundesliga 2 – 05.30 Uhr: Wrestling weiter

Trauriger Nürnberger Rekord

Nicht mehr erstklassig: Der Club und Hannover 96 spielen in der nächsten Saison wieder in der zweiten Bundesliga.
Als der Abstieg perfekt war, feierten die Fans. Sowohl die Anhänger des 1. FC Nürnberg als auch von Hannover 96 sorgten mit minutenlangen Ovationen bei ihren niedergeschlagenen Profis an einem traurigen Nachmittag für „Gänsehaut pur“, wie FCN-Verteidiger Georg Margreitter betonte. „Es ist fantastisch, wie die Fans reagiert haben“, weiter
  • 106 Leser

Trunkenheit Polizei nach dem Weg gefragt

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Mannheim ausgerechnet bei einem Polizisten nach dem Weg erkundigt. Der 39-Jährige hielt am Samstagabend mit seinem Auto bei dem Beamten, der den Verkehr regelte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Im Gespräch bemerkte der Polizist, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest zeigte: Der 39-Jährige hatte weiter
  • 105 Leser

Tumulte in Flüchtlingsunterkunft

Nach einem Todesfall behindern Heimbewohner den Einsatz von Beamten.
Nach dem Tod einer Frau in einem Regensburger Flüchtlingsheim ist es am Wochenende zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Die Einsatzkräfte sprachen von „Ausschreitungen“ in dem sogenannten Ankerzentrum. Etwa 40 bis 50 Bewohner hätten sich daran beteiligt, wie ein Polizeisprecher sagte. Verletzte habe es nicht gegeben. Am Samstagvormittag weiter
  • 176 Leser

Türkei verbittet sich Kritik

Das Votum eines Gerichts, die Wahl in Istanbul zu wiederholen, stößt im Ausland auf Widerspruch. Das stört Ankara.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Kritik an der Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul scharf zurückgewiesen. „Unser Volk wird sich Drohungen und dem Druck nicht beugen“, sagte er bei einem Auftritt in Istanbul. Die türkische Wahlkommission hatte in der vergangenen Woche einer Beschwerde der Regierungspartei AKP von weiter
  • 175 Leser

Unglück Mann stürzt bei Kletterei ab

Ein junger Mann ist in Filderstadt rund zehn Meter tief gestürzt. Der 20-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er hatte am Samstag die Wohnung verlassen und aus Versehen die Schlüssel nicht mitgenommen, so die Polizei. Ein sechsjähriges Kind, das in der Wohnung schlief, hörte Klingeln und Klopfen nicht. So kletterte der Mann über Balkon und weiter
  • 152 Leser

Unicef spielt Theater

Mit einer bundesweiten Theaterperformance hat das Kinderhilfswerk Unicef am Samstag etwa 80 deutsche Städte miteinander verbunden. Um 12.19 Uhr spielten Menschen auf öffentlichen Plätzen in ganz Deutschland, unter anderem vor dem Kölner Dom, ein ihnen vorher unbekanntes Theaterstück. Beyers Dresden Der Schriftsteller Marcel Beyer (53) ist mit dem Kunstpreis weiter
  • 197 Leser

Unter den Top Ten

Martin Kaymer , 34, aus Mettmann hat das British Masters der Golfer im englischen Southport auf dem geteilten achten Rang beendet. Er kam nach vier Tagen auf 278 Schläge. Sieger: der 22 Jahre alte Schwede Marcus Kinhult (272). Foto: Peter Byrne/dpa weiter
  • 104 Leser

Verletzte Demonstranten

Bei erneuten gewaltsamen Zusammenstößen von Polizei und Demonstranten in Albaniens Hauptstadt Tirana sind mehrere Menschen verletzt worden. Sie forderten den Rücktritt von Regierungschef Edi Rama. dpa weiter
  • 140 Leser

Vor dem Finale das große Psycho-Duell

Der FC Bayern vergibt beim 0:0 den ersten Matchball um den Titel, der BVB fasst nach dem 3:2 gegen Düsseldorf neuen Mut. So reagieren die Bosse.
Kaum stand fest, dass es am letzten Spieltag zum großen Showdown um die deutsche Fußball-Meisterschaft kommen wird, da brach es aus den Alphatieren heraus. Stinksauer polterte und schimpfte Uli Hoeneß, weil dem FC Bayern München beim 0:0 bei RB Leipzig das vermeintliche Tor zum Titel aberkannt worden war und er somit noch um die Schale bangen muss. weiter
  • 291 Leser
Pro & Contra

Was kommt nach der Schule?

Die Union schlägt ein sogenanntes Deutschland-Praktikum für alle Schulabgänger vor. Eine gute Idee?
Stellen wir uns einmal vor , die Union wäre mit ihrer Idee eines Deutschland-Praktikums aufrichtig. Stellen wir uns also vor, es ginge ihr nicht um ein günstiges Pflaster für das gebeutelte Sozialsystem, nicht um Wählerstimmen von Menschen, die wegen ihres Alters von dem Plan ohnehin nur profitieren können. Stellen wir uns stattdessen vor, die Union weiter
  • 167 Leser

Weniger Touristen für die Inkastadt Machu Picchu

Peru schränkt den Zugang zu drei wichtigen Sehenswürdigkeiten in der historischen Inkastadt Machu Picchu ein. Wie die Regierung mitteilte, werde der Zutritt zum Sonnentempel, dem Tempel des Kondors und dem Intihuatana-Stein des Unesco-Welterbes zunächst für einen Zeitraum von zwei Wochen streng kontrolliert. Die Maßnahmen seien „angesichts der weiter
  • 196 Leser
Börsenparkett

Zertrumpelter Aufschwung?

Was interessiert die Anleger hierzulande der Fahrdienstanbieter Uber? Es kann auch mit vermeintlich langweiligen Aktien aus der „Old Economy“ gut laufen. Und nicht nur dann, wenn Fusionen oder Aufspaltungen angekündigt werden. Sondern wenn solche Pläne ad acta gelegt werden. Wie am Freitag bei Thyssenkrupp. Da rückte nicht nur der Börsengang weiter
  • 247 Leser

Zweiter WM-Sieg trotz Tor-Klau

Die deutsche Nationalmannschaft schlägt Dänemark in der Vorrunde mit 2:1 und befindet sich damit auf Kurs.
Ein zu Unrecht aberkanntes Tor nach Videobeweis hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Slowakei nicht aus der Bahn geworfen: Trotz einer krassen Fehlentscheidung gewann das Team um NHL-Star Leon Draisaitl auch sein zweites Vorrundenspiel gegen Dänemark mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) und machte einen weiteren Schritt Richtung Viertelfinale. weiter

Ärger für Rakitic

Ivan Rakitic wurde von einer Ultra-Gruppierung des FC Barcelona an dessen Haustüre zur Rede gestellt. Der Ex-Schalker stellte sich dem Gespräch. Auslöser der Aktion waren Fotos in sozialen Medien, die den Kroaten beim Besuch eines Volksfestes zeigten – einen Tag nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League in Liverpool. Thiago wieder fit Bayerns weiter

Leserbeiträge (18)

Der Musikverein Abtsgmünd bekommt eine neue Vereinsfahne

Die bisherige Vereinsfahne des Musikvereins Abtsgmünd wurde zu dessen 50-jährigem Jubiläum 1971 gespendet. Nach fast 50 Jahren treuer Begleitung bei allen Anlässen, ist es an der Zeit die Fahne in ihre wohl verdiente Altersteilzeit zu verabschieden. Nicht nur der Einsatz zu allen Jahreszeiten hat seine Spuren hinterlassen, auch das

weiter
  • 4
  • 695 Leser
Lesermeinung

Zum Streik der Frauen in der katholischen Kirche:

Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will. Ob sich wohl die Aalener Katholikinnen mit ihrem Aufruf zum Streik „aus Liebe zur Kirche“ an diese bewährte Parole der Gewerkschaften erinnert haben? Als ich im Lokalteil der SchwäPo von dieser überraschenden Aktion gelesen hatte, dachte ich: eigentlich toll. Aber glauben die mutigen Aalenerinnen

weiter

Seefest am Hammerschmiedesee

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 25. Mai undSonntag, 26. Mai 2019 sein traditionelles Seefest am idyllisch gelegenen Hammerschmiedesee.

Festbeginn am Samstagabend ist um 17 Uhr. Bei geräucherter Forelle und Flammkuchen unterhält Sie ab 19 Uhr der Musikkappelle Bühlerzell. Genauso abwechslungsreich wird dann die

weiter
  • 4
  • 741 Leser

Tischtennis Jugend-Vereinsmeister in Westhausen

Am 11.05.2019 trafen sich die Jugendspieler des TSV Westhausen, um den diesjährigen Titel auszuspielen. Um die Platzierungen gekämpft wurde in 2 Spielklassen.

Bei den U 15 siegte Simon Kretschmer (6:0 ) vor Magdalena Wolf (5:1) und Seraphina Weiß (3:3). In der U 18 setzte sich aufgrund des besseren Satzverhältnises mit jeweils 6:1

weiter
  • 5
  • 517 Leser

Trachtennähwoche

Ein kultureller Höhepunkt im Vereinsleben der Böhmerwald-Heimatgruppe Aalen war auch in diesem Jahr die Trachtennähwoche. Unter der bewährten Leitung der Landesfrauenreferentin aus München, Erika Weinert, haben sich hierzu 9 Frauen der Heimatgruppe zusammengefunden. Das eigene Vereinsheim wurde dazu wieder für 8 Tage zur

weiter
  • 4
  • 510 Leser

Röhren verschandeln Zeiselberg

Zum Spielplatz am Zeiselberg:

Überall wird gebuddelt, asphaltiert, gemauert, gepflastert, betoniert, gegärtnert und gepflanzt. Wir alle harren voll ungeduldiger Erwartung der optisch, ästhetischen, sinnlichen und seelischen Eindrücke des Großereignisses. Zwischenzeitlich ist nach größeren Komplikationen ein weiteres sensationelles Highlight fertiggestellt

weiter
  • 5
  • 274 Leser

Nutzlose Marketing-Maßnahme

Zum Artikel „Vorhang auf für die Gartenschau“ in der Tagespost am 11. Mai:

Sex sells – seit Jahrzehnten machen sich Marketing-Leute diese Weisheit zunutze, wenn es an originellen Alternativen mangelt. Schaut man sich derzeit in Gmünd um, so könnte man beim Anblick von mit Rettungsfolie umwickelten Pflanzgefäßen und riesenhaften Bananen

weiter
  • 4
  • 344 Leser
Facebook-Kommentare

Von unpassend bis gute Arbeit

Zum Auftritt von Linke-Stadträtin Cynthia Schneider am vergangenen Freitag als Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau haben Leser viele Kommentare auf der Tagespost-Seite im sozialen Netzwerk Facebook geschrieben. Eine kleine Auswahl:

Claus-Reiner Bohnsack: „Mädle erkälte Dich nicht ... Mann oh Mann. Mai oh Mai!“

Regina Baumhauer:

weiter
  • 3
  • 473 Leser
Die gehörnte Peinlichkeit

Zum Bodypainting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau:

Die gehörnte Peinlichkeit. Der Auftritt „unseres Wappentieres“ bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau war an Niveaulosigkeit und Peinlichkeit nicht zu überbieten. So sehen laut unserem Oberbürgermeister also Gmünds Stadträtinnen aus. Ich hoffe, dass wir auch Volksvertreter/innen haben, die uns mit Anstand, Achtung und Respekt vor Frauen und dem Bewusstsein

weiter
  • 4
  • 452 Leser
Lesermeinungen

Zum Bodypainting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau:

Zum Auftritt von Frau Schneider als Einhorn zur Eröffnung der Remstalgartenschau bleiben beim mündigen Bürger einige Fragen offen: Ist Werbung im Sinne von „sex sells“ für Schwäbisch Gmünd derart notwendig, dass so tief in die Trickkiste der Geschmacklosigkeiten gegriffen werden musste? Wurde diese Aktion in einem der vielen Gremien der Stadt besprochen?

weiter
  • 4
  • 604 Leser

Die Bürgermeinung interessiert nicht

Zum Bauvorhaben in der Eckwaldstraße:

Wie bereits dankenswerterweise mehrfach durch die lokalen Gmünder Tageszeitungen berichtet, ist in der Eckwaldstraße in Herlikofen der Bau eines Wohnhauses mit fünf Wohneinheiten geplant. Nachdem ein ähnliches Vorhaben bereits vor 20 Jahren gescheitert ist, wird nun (...) ein neuer Versuch unternommen. Der Bauantrag

weiter
  • 5
  • 170 Leser

Für mehr gegenseitige Rücksichtnahme

Zum Leserbrief von Holger Hägele zu „30er-Schildern“:

20, 30, 40, 50? Beliebig festgelegt – oder nicht? Geschwindigkeitsbegrenzungen in Ortschaften haben durchaus ihre Berechtigungen und berücksichtigen bestimmte Sicherheitsüberlegungen. Natürlich könnten Geländer am Fahrbahnrand – so wie es Holger Hägele vorschlägt – flankierende

weiter
  • 4
  • 167 Leser

Frühjahreswanderung der Bosch–Rentnergemeinschaft

Die Frühjahrswanderung der Bosch – Rentnergemeinschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 17. Mai 2019 statt. Abmarsch ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz beim Hotel Restaurant Muckensee in Lorch. Von hier aus geht die Wanderung entlang dem Remsweg zum Aussichtspunkt Tannplatz, weiter auf dem blau markierten BW Wanderweg entlang zum Dobelbachweg

weiter
  • 3
  • 548 Leser

Frühjahreswanderung der Bosch–Rentnergemeinschaft

Die Frühjahrswanderung der Bosch – Rentnergemeinschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 17. Mai 2019 statt. Abmarsch ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz beim Hotel Restaurant Muckensee in Lorch. Von hier aus geht die Wanderung entlang dem Remsweg zum Aussichtspunkt Tannplatz, weiter auf dem blau markierten BW Wanderweg entlang zum Dobelbachweg

weiter

Bluthochdruck natürlich senken – geht das?

Der Blutdruck steigt bei Stress, bei Anstrengung, im Alter. Er macht uns leistungsfähig. Dauerhafter Bluthochdruck gefährdet jedoch unsere Gesundheit. Chemische Blutdruck-Senker sind deshalb oft notwendig, werden aber nicht immer gut vertragen.

Selbst aktiv werden ist wichtig! Aber: Was kann ich selbst für einen gesunden Blutdruck tun?

weiter
  • 4
  • 591 Leser

18 fache Frauenpower mit Hochgenuss

 Am 27. April starteten die laufgebeisterten Frauen des LACEssingen beim AOK- Frauenlauf – Messe Stuttgart. Was mit sieben Frauen 2016 begann steigerte sich 2019 auf 18 Frauen.Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte die ca. 7 km lange Strecke durch das Gelände rund um die Stuttgarter Messe und des Flughafens bei angenehmen Temperaturen

weiter
  • 4
  • 483 Leser

LAC Essingen stellt erfolgreichstes Team

Regionalmeisterschaften der Aktiven und Jugend in Heidenheim

Nachdem vor einer Woche die Regionalmeister der U16 und U14 in Essingenermittelt wurden, standen in dieser Woche die Aktiven, die U20 und U18 aus denLeichtathletikkreisen Ostalb, Heidenheim, Ulm und Göppingen bei den Regional-Einzelmeisterschaften im Heidenheimer Sportpark bei besseren

weiter
  • 2
  • 426 Leser

inSchwaben.de (6)

Veranstaltungen in allen Bundesländern

Wer gerne wandert, Gemeinschaft sucht oder wissen will, wie vielfältig sich Wandervereine engagieren, der bekommt am 14. Mai – Tag des Wanderns – reichlich Gelegenheit dazu. Und nebenbei hilft der Tag auch den Insekten und stärkt das Bewusstsein für den Naturschutz.

Der Tag des Wanderns am 14. Mai geht nun in die vierte Runde. Im Jahr 2016 wurde er erstmals aus der Taufe gehoben, um auf die Bedeutung des Wanderns als eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen hinzuweisen. An diesem Tag im Mai wandern Menschen im ganzen Bundesgebiet gemeinsam mit ihren lokalen Wandervereinen, auch in Baden-Württemberg.

weiter
  • 354 Leser

DI, 14. Mai, 18:30

Rathaus Korb Vernissage: „Myrte, Senna und Apfelbaum“ – Die Schönheit der Schöpfung

Manche Blumen blühen am schönsten zur Mittagszeit, andere nur wenige Tage, manche im Frühjahr, andere im Sommer, wieder andere im Herbst. Das Korber Ehepaar Hahn hat mit der Kamera die schönsten Momente im Leben der Pflanzen quer

weiter
  • 1864 Leser

Erste Remstal-Museumsnacht am 18. Mai

AKTUELLES ZUR REMSTAL-GARTENSCHAU

Diese Nacht ist der unendlichen Kultur im Remstal gewidmet: In der Remstal Museumsnacht am 18. Mai – gut gewählt, denn es ist die Nacht vor dem Internationalen Museumstag – laden alle 16 Kommunen in ihre Museen und Ausstellungen ein. Kulturinteressierte Nachtschwärmer können eine Nacht lang entlang der Rems eintauchen in Stadtgeschichten

weiter
  • 390 Leser

So kommen Sie modisch durch den Sommer

Die Sommer in Deutschland werden zunehmend heißer. Natürlich wollen wir trotz Temperaturen weit über 30 Grad Celsius immer gut aussehen. Mit der richtigen Kleiderwahl haben Sie die Chance, sowohl modisch als auch kühl gekleidet zu sein. Auf diese Weise lässt sich der Sommer noch besser genießen. Gutes Aussehen ist keine

weiter
  • 1414 Leser

So schläft Ihr Baby schneller ein und durch

Dass Eltern in den ersten Lebenswochen des Kindes jede Menge Schlaf fehlt, ist vollkommen normal. Mangelnder Schlaf kann auf Dauer allerdings ganz schön an den Nerven und sogar an der Gesundheit zehren. Aus diesem Grund ist es wichtig, Mittel und Wege zu finden, um den Schlaf des Babys zu fördern. Mit den folgenden Tipps kann das schneller

weiter

Sozial engagieren durch nachhaltiges Investieren

Immer mehr Anleger wünschen sich, ihr Geld nachhaltig zu investieren. Begriffe wie „Grüne Fonds“ oder „Responsible Investment“ bezeichnen einen neuen Trend der Geldanlage, bei der nicht nur Gewinn erwirtschaftet, sondern gleichzeitig etwas für Umwelt und Gesellschaft getan wird. Nachhaltige Geldanlagen haben in

weiter
  • 3
  • 1424 Leser