Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Mai 2019

anzeigen

Regional (127)

Wohnraum muss bezahlbar werden

Diskussionsrunde Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahlen stellten sich den Fragen von DGB-Vorsitzendem Werner Jany. Wie bekommt man die Staus aus der Innenstadt?

Schwäbisch Gmünd

Darüber freute sich Moderator Werner Jany: Auf seine Frage, ob die Gmünder Stadtverwaltung künftig bei allen ihren Vergaben bindend darauf achten müsse, dass die beauftragten Firmen Tariflöhne einhalten, gingen bei Hans-Dieter Beller (SPD), Cynthia Schneider (Die Linke), Ullrich Dombrowski (Bürgerliste), Hans-Peter Kasüschke (Freie

weiter

„Den Finger auch mal kritisch in die Wunde legen“

Kommunalwahl Die Parteien und Listen für Gmünds Gemeinderat beantworten Fragen – heute: Die Linke.

Schwäbisch Gmünd. Sieben Parteien und Listen kandidieren bei der Kommunalwahl für den Gemeinderat. Die Gmünder Tagespost hat sie nach Gmünds wichtigsten Themen gefragt.

Schwerpunkte: Mehr preiswerten Wohnraum, ohne zu viel Fläche zu verbrauchen, und weiterhin Investitionen in Bildungseinrichtungen nennen die Linken als Schwerpunkte für die kommenden

weiter
  • 5
  • 153 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall im Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Am Kreisverkehr am Bahnhofsplatz in Schwäbisch Gmünd ist ein 51-jähriger Opel-Fahrer am Montag gegen 18.20 Uhr auf den Mercedes eine abbremsenden 26-Jährigen aufgefahren, teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 2500 Euro.

weiter
  • 296 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 22-Jähriger wollte am Montag gegen 17 Uhr mit seinem Ford in der Hauptstraße in Schwäbisch Gmünd wenden. Dazu nutzte er eine Einfahrt, übersah aber beim Wiedereinfahren in die Hauptstraße den vorbeifahrenden Opel eines 41-Jährigen, berichtet die Polizei. Dessen Fahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstanden

weiter
Polizeibericht

Einbruch in ein Wohnhaus

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße „Über der Kleinen Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd hat ein Dieb am Montag zwischen 12.30 Uhr und 13.15 Uhr Bargeld sowie mehrere Uhren gestohlen. Der Einbrecher gelangte zuvor gewaltsam über die Eingangstüre in das Haus. Anschließend entfernte er sich. Wer hat etwas Auffälliges gesehen?

weiter
  • 5
Polizeibericht

Radfahrer nach Unfall gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein Radfahrer ist am Montag um 14.10 Uhr an der Ecke Predigergässle/Pfeifergässle gegen den VW eines vorbeifahrenden 44-Jährigen gestoßen, teilt die Polizei mit. Dabei ist Sachschaden entstanden. Der Radfahrer gab gegenüber ihm falsche Personalien an und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Flüchtige wird auf etwa

weiter
Polizeibericht

Scheibe beschädigt

Mutlangen. Auf rund 5000 Euro wird der Schaden nach Polizeiangaben geschätzt, den Unbekannte beim Mutlanger Forum in der Hornbergstraße verursacht haben. Sie hatten im Verlauf des Wochenendes zwischen Freitag und Montag mit einem größeren Stein gegen eine Scheibe geschlagen. Hinweise bitte an das Gmünder Polizeirevier, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 414 Leser
Polizeibericht

Unfall in der Kurve

Abtsgmünd. Einem 57-jährigen Skoda-Fahrer ist am Montag gegen 16.40 Uhr auf seiner Fahrt auf der L 1158 von Obergröningen/Buchhof kommend in Richtung Untergröningen in einer Haarnadelkurve ein Sattelzug entgegen gekommen, der von einem 58-Jährigen gefahren wurde. Bei der Begegnung kam es in der Kurve zum Zusammenstoß, wodurch Sachschaden in noch unbekannter

weiter
  • 287 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte bei Unfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei einem Unfall sind am Montagmittag in der Weilerstraße in Bettringen zwei Menschen leicht verletzt worden. Eine 50-Jährige rutschte gegen 12.45 Uhr beim Warten von der Kupplung, sodass ihr VW Sharan einen Satz nach vorne machte, berichtet die Polizei. Dabei fuhr sie auf den VW Polo eines 61-Jährigen auf, der noch auf

weiter

Bei Woha alle Möglichkeitenerwägen

Innenstadt Gmünder Linke diskutieren Aussagen des Oberbürgermeisters Arnold zum Woha-Gebäude.

Schwäbisch Gmünd. Positiv überrascht zeigt sich der Ortsverbandsvorstand der Gmünder Linken, dass Oberbürgermeister Richard Arnold bei den alten Woha-Gebäuden endlich eine Prüfung aller Möglichkeiten bis hin zu einer Zwangsenteignung prüfen lassen möchte – fünf Jahre, nachdem die Linke-Gemeinderatsfraktion in ihrer Haushaltsrede eine Leerstandsabgabe

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Forum in der Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Das Stadtteilforum der Weststadt mit Oberbürgermeister Richard Arnold beginnt am kommenden Freitag, 17. Mai, um 17 Uhr im Raum 1 des Weststadt-Treffs im Bildungs- und Begegnungszentrums Stauferschule im Heinrich-Steimle-Weg 1. Alle Interessierten sind zu diesem Austausch willkommen.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Haushalt und Starkregen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Wofür sollten die Lindacher Ortschaftsräte Mittel im Haushalt 2020 und in der folgenden Finanzplanung anmelden? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Gremium in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamts Lindach. Zudem geht es um eine Gefahrenkarte für Starkregenereignisse,

weiter

Ideen für den neuen Dorfplatz

Ortsentwicklung Straßdorfs Ortschaftsräte besichtigen die Baustelle des neuen Senioren- und Dienstleistungszentrums des DRK in der Einhornstraße.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Mit dem neuen Senioren- und Dienstleistungszentrums des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) entsteht im „Herzen von Straßdorf“ eine „Einrichtung, die seinesgleichen sucht“, erklärte DRK-Kreisgeschäftsführer des DRK, Bruno Bieser, am Dienstag dem Ortsvorsteher Werner Nußbaum und den Straßdorfer Ortschaftsräten

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ursula Hinderberger zum 90. Geburtstag

Engelina Schelepow, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Johanna Krieg zum 80. Geburtstag

Luciana Fileppi, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Raimund Sachsenmaier, Lindach, zum 70. Geburtstag

Gabriele Laskowski, Rehnenhof, zum 70. Geburtstag

Maria Haag zum 70. Geburtstag

Heubach

Majda

weiter
  • 116 Leser
Guten Morgen

Vom Vorteil falscher Töne

Manfred Moll erzählt, wie man durch schräges Singen Arbeit vermeidet.

Chorwochenende auf der schwäbischen Alb: fruchtbare Proben und ein schönes Gemeinschaftserlebnis. Aber am Abend schwächeln die Frauenstimmen bei einer Solo-Passage gleich mehrfach hintereinander. „Wisst ihr was“, meint der Chorleiter: Kommt morgen früh 30 Minuten alleine zur Probe, dann üben wir das intensiv. Und die Männer räumen solange

weiter

Naturschutzbund Vortrag zum Artenschwund

Schwäbisch Gmünd. Warum werden die Insekten immer weniger – und mit ihnen alle Tiere, die von ihnen leben? In einem Vortrag am Mittwoch, 15. Mai, um 19.30 Uhr in der VHS am Münsterplatz erklärt der NABU-Kreisvorsitzende Armin Dammenmiller die Hintergründe. Er zeigt dabei unter anderem die Ergebnisse langjähriger Beobachtungen und führt durch

weiter

Bosch AS drückt auf Kostenbremse

Regionale Wirtschaft Gmünds größter Arbeitgeber schließt an Brückentagen und an den letzten Freitagen eines Monats bis Jahresende. In Zentralbereichen müssen 50 Millionen Euro eingespart werden.

Schwäbisch Gmünd

Wichtige Anzeichen für die Entwicklung der industriellen Produktion deuten auf eine „Schrumpfungszone“ besonders in der Automobilindustrie hin, die durch die Dieselaffäre und die E-Mobilität stark verunsichert ist. Bei der Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH sind die Mitarbeiter stark beunruhigt. Denn Gmünds größter

weiter
  • 5
  • 617 Leser

Wichtige Vorhaben im Ausschuss

Schwäbisch Gmünd. Der Sportpark des TSB Gmünd im Laichle und das Projekt „Wohnen an der Stadtmauer“ sollen konkreter werden. Beide Themen stehen auf der Tagesordnung des Bauausschusses am Mittwoch, 15. Mai, ab 16 Uhr öffentlich im Rathaus. Beim „Wohnen an der Stadtmauer“ berät der Ausschuss über den Entwurfsbeschluss, die zweite

weiter

Das ist keine Überholspur

Verkehr Auf dem Boulevard vor dem Gmünder Nahnhof hat ein Motorradfahrer eine eigene Überholspur gefunden – allerdings eine verbotene: Über die Rasengittersteine in der dortigen Mittelinsel dürfen nur Einsatzfahrzeuge im Ernstfall fahren. Foto: Tom

weiter
  • 399 Leser

Rathaus geschlossen

Donzdorf. Wegen der Ermittlung der Wahlergebnisse für die Kommunalwahlen ist das Rathaus Donzdorf sowie die Verwaltungsstellen Reichenbach und Winzingen am Montag, 27. Mai, ganztägig geschlossen. Für die Wahlermittlung hat Jedermann Zutritt, soweit das ohne Beeinträchtigung des Wahlgeschäfts möglich ist. Der Musikschulunterricht findet wie gewohnt

weiter
  • 172 Leser

Zu Fuß zum Landesfest

Wanderung Albvereinler aus Waldstetten wandern nach Schwäbisch Gmünd.

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins besucht am Sonntag, 19. Mai, das SAV-Landesfest in Schwäbisch Gmünd. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Vom Parkplatz am Dreifaltigkeitsfriedhof geht’s über die Weißensteiner Straße in Richtung Stadtgarten. Rückkehr nach Absprache

weiter
  • 330 Leser

„Märktle am Marktplatz“ ist eröffnet

Nahversorgung Die Bemühungen der Gemeindeverwaltung für neue Einkaufsmöglichkeiten in Wißgoldingen wird von den Bürgern begeistert aufgenommen – was ihnen angeboten wird und was fehlt.

Waldstetten-Wißgoldingen

Die Nahversorgung in Wißgoldingen gestaltet sich schwierig. Nachdem der ortsansässige Metzger und der Gasthof Adler ihre Pforten schlossen, besteht für Wißgoldinger lediglich die Möglichkeit, bei der Heimatkiste einzukaufen. „Auch die Tankstelle führt ein kleines Sortiment an Gütern des täglichen Bedarfs“, meint

weiter

Ein Mittwoch mit vielen Wolken, aber auch Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad.

Am Mittwoch sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch häufiger zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 13 Grad. Am

weiter
Wahlsplitter

CDU-Kandidaten vor Ort

Lorch. Zu Bürgergesprächen sind die Lorcher CDU-Kandidaten für die Gemeinderatswahl am Freitag, 17. Mai, ab 9 Uhr auf dem Lorcher Wochenmarkt. Ebenfalls an diesem Freitag sind die CDU-Kandidaten zur Ortsbegehung in Kirneck. Start ist um 19 Uhr am Brunnen in Oberkirneck. Zur abschließenden Diskussionsrunde geht’s um 20 Uhr in die „Hohe Linde“. An den

weiter
  • 5
  • 233 Leser
Wahlsplitter

Wahlhocketse der FWV

Lorch. Die Freie Wählervereinigung Lorch lädt zur Hocketse am Sonntag, 19. Mai, auf dem Lorcher Oriaplatz. Ab 11 Uhr können Interessierte mit den Kandidierenden ins Gespräch kommen. Für Kinder gibt’s Hüpfburg und Kinderschminken. Ein Bus hält um 13.30 Uhr in Oberkirneck, 13.35 Uhr an der „Hohen Linde“, 13.40 Uhr in Unterkirneck, 13.45 Uhr in Rattenharz,

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Bestattungskultur und Kindi

Lorch. Weil es im Lorcher Gemeinderat am Donnerstag, 16. Mai, um neue Beisetzungsmöglichkeiten geht, trifft sich das Gremium auf dem Waldhäuser Friedhof um 16 Uhr. Weiter geht es auf dem Lorcher Friedhof, bevor es im Sitzungssaal des Lorcher Rathauses um 18 Uhr unter anderem um die Auftragsvergabe für die Container geht, die als Kindergarten in Waldhausen

weiter
  • 143 Leser

Immig singt und spielt

Konzert Der Künstler vom Hohenstaufen auf dem Elisabethenberg.

Lorch-Waldhausen. Harald Immig, der Liedermacher, Maler und Poet vom Hohenstaufen, spielt auf dem Elisabethenberg bei Waldhausen am Mittwoch, 15. Mai von 14 bis 16 Uhr. Der Eintritt zu dem Konzert bei der Diakonie Stetten ist frei. Immig spielt heitere schwäbische Lieder, singt von seinen Empfindungen und spielt dazu auf Mandoline und Lyra.

weiter
  • 5
  • 135 Leser

Spezielles Saatgut für die Naturparks

Das Projekt „Blühender Naturpark“ bei Monumenten wie dem Kloster Lorch soll die Biodiversität in den Anlagen verbessern. Dafür werden Magerwiesen eingesät. Zudem werden Wiesen in den sieben Naturparks mit speziellem Saatgut ökologisch aufgewertet. Momentan handelt es sich um 470 Flächen. Weitere Monumente im Land sind neben dem Kloster

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch „Obst und Garten“

Lorch. Zum Stammtisch „Obst und Garten“ lädt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr in die Obstanlage an der Straße nach Rattenharz ein. Es geht um aktuelle Themen. Außerdem pflegen die Teilnehmer die Geselligkeit beim Grillen von Roten Würsten.

weiter
  • 142 Leser

Gedeckter Tisch für Wildbienen

Aktion Die Finanzstaatssekretärin Gisela Splett sät am Dienstag gemeinsam mit Zweitklässlern eine Wildbienenweide am Kloster Lorch.

Lorch

Mit dieser Magerwiese schaffen wir einen artenreichen Lebensraum und Nahrungsgrundlage für bestäubende Insekten“, sagte Finanzstaatssekretärin Gisela Splett am Dienstag in der Lorcher Klosteranlage. Gemeinsam mit Bürgermeister Karl Bühler, der Ersten Landesbeamtin Gabriele Seefried und Vertretern der Staatlichen Schlösser und Gärten sowie

weiter

Die Kirche lädt zum Coffee-Stop

Angebot An 15 Sonntagen werden im Garten des Gemeindehauses in Waldhausen Kaffee und Kuchen serviert.

Lorch-Waldhausen. Das Wort „Stop“ auf dem Aufsteller wird dem Radler oder dem Spaziergänger sofort ins Auge fallen. Bei näherer Betrachtung liest man dann: „Coffee-Stop an der Rems“. „An 15 Sonntagen während der Remstal-Gartenschau werden im Garten des Waldhäuser Gemeindehauses von 13 bis 17 Uhr Kaffee, Kuchen und verschiedene

weiter

Große Kameradschaft und besondere Spielfreude

Generalversammlung Musikverein Pommertsweiler zieht Bilanz und wählt junge Führungsriege ins Amt.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Mit einem jungen Vorstandsteam startet der Musikverein Pommertsweiler in Vereinsjahr. Zuvor hörte die Generalversammlung die Berichte. Schriftführerin Ursula Holl blickte auf 45 Musikproben und 29 Auftritte, dazu zehn eigene Veranstaltungen. Besonders hob sie den Besuch des italienischen Partnervereins aus Perzacco hervor.

weiter

Kneipp-Saison ist eröffnet

Gesundheit Das Eschacher „Kneippbecken am Baach“ wurde von Martin Stein aus dem Winterschlaf geholt. Dazu hat er sämtliche Leitungen und Verschlüsse überprüft und die Pumpe wieder instandgesetzt. Auch das „Baumelbänkle“ wurde wieder montiert. Nun lohnt er sich wieder, der Rundgang auf dem gut beschilderten Kneipp-Wanderweg,

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Generalversammlung FC

Durlangen. Am Samstag, 17. Mai, ist im Clubheim in Durlangen die Generalversammlung des FC Durlangen. Beginn ist um 20 Uhr. Hierzu sind Mitglieder und Interessierte eingeladen.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Michael Beuther in Täferrot

Täferrot. Der für das Bürgermeisteramt in Täferrot kandidierende Verwaltungswirt Michael Beuther gibt folgende Termine für Bürgergespräche bekannt: am Mittwoch, 15. Mai, um 19.30 Uhr im Lagerhaus in Utzstetten und am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthaus Leintalperle in Täferrot.

weiter
  • 4
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Mit den Bürgern im Gespräch

Täferrot-Utzstetten. Bürgermeisterkandidatin Anja Jantschik kommt am Donnerstag, 16. Mai, nach Utzstetten. Ab 20 Uhr will sie im Lagerhaus dort mit interessierten Bürgern ins Gespräch kommen.

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Tanzkaffee-Ausfahrt

Durlangen. Der Senioren-Tanzkreis macht seine nächste Tanzausfahrt am Dienstag, 28. Mai, nach Unterwinstetten zum Tanzkaffee „Waldesruh-Willi Ohr“. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Durlangen. Weitere Zustiege sind in Spraitbach, Mutlangen Schwäbisch Gmünd und Mögglingen möglich. Die Rückfahrt ist um 19 Uhr geplant. Wer die Geselligkeit liebt und gerne tanzt

weiter
Kurz und bündig

Vollsperrung am 26. Mai

Abtsgmünd/Schechingen. Das Straßenbauamt vermeldet schon jetzt, dass aufgrund einer Veranstaltung die Kreisstraße 3261 zwischen Schechingen und Hohenstadt am Sonntag, 26. Mai, von 7 bis voraussichtlich 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt wird. Die Umleitung wird in beiden Fahrtrichtungen über die L 1158 – Obergröningen – L 1080 ausgeschildert.

weiter
  • 203 Leser

Schwungvoll – mitreißend – wunderbar konzertant

Frühlingskonzert Ensembles des Musikvereins Spraitbach und des Patenvereins Zimmerbach überzeugen.

Spraitbach. Groß war das Publikumsinteresse, als der Musikverein Spraitbach zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert mit Jugendkapelle, Patenverein Zimmerbach und der aktiven Kapelle in die Kulturhalle eingeladen hatte. Vorsitzender Michael Harsch und Bürgermeister Johannes Schurr hatten bei der Begrüßung schon das Jahr 2022 im Blick, dann feiert

weiter

Auf den Aichstrutsee folgt der Hagerwaldsee

Wasserverband Arbeiten am Hochwasserschutzbecken Aichstrut sind abgeschlossen.

Welzheim. Nach gut eineinhalb Jahren ist die Sanierung des Aichstrutsees beendet. 900 000 Euro kostete den Wasserverband Kocher-Lein diese Maßnahme, die zu 70 Prozent vom Land gefördert wurde. In diesem Sommer soll nun der Hagerwaldsee saniert werden.

Rund 5000 Kubikmeter Sediment sind im Laufe der Sanierung vom Grund des 1959 gebauten Regenwasserrückhaltebeckens

weiter
  • 116 Leser

Zahl des Tages

9

Briten sind im Jahr 2018 im Ostalbkreis eingebürgert worden. Im Jahr 2017 waren es 16 Briten. Mal sehen, ob die zahl nach de vollzogenen Brexit explodiert.

weiter
  • 358 Leser

Günther + Schramm hilft „fiftyFifty-Taxi“

Spende 4000 Euro stiftet „Günther + Schramm GmbH“ aus Oberkochen für das „fiftyFifty-Taxi“. Juliane Haupenthal (Mitte) überreichte die Spende im Beisein von Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr an Landrat Klaus Pavel. Damit kann das „fiftyFifty-Taxi“ weiter fahren“, dankte Pavel. Foto: privat

weiter
  • 302 Leser

Festival der Schulchöre auf der Ostalb

Chorgesang Konzerte in Schwäbisch Gmünd und Aalen zu den Landesschulchortagen am 16. und 17. Mai.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Mal in der 30-jährigen Geschichte der Landesschulchortage Baden-Württemberg finden Konzerte in zwei Städten statt. Am Donnerstag, 16. Mai, ist das Schulchorfestival zu Gast auf der Remstal Gartenschau in Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 17. Mai, sind drei Veranstaltungen in Aalen vorgesehen.

Insgesamt 1200 Schülerinnen

weiter
Zur Person

Janis Gentner fährt zur WM

Aalen. Deutscher Meister der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger war er bereits schon. Nun fährt Janis Gentner aus Aalen zur Fliesenleger-Weltmeisterschaft nach Russland. Der 21-Jährige setzte sich in einem dreitägigen Wettbewerb im bayerischen Seebruck in der Kategorie Fliesenleger durch und vertritt das deutsche Fliesenlegerhandwerk bei den diesjährigen

weiter
  • 454 Leser

Zollaktion offenbart 29 Verstöße

Aalen/Ulm. Die Arbeit von rund 100 Ermittlern des Hauptzollamts Ulm in einer groß angelegten, konzertierten Aktion zwischen Ostalb und Bodensee hat sich offensichtlich gelohnt. Wie die Behörde der Presse mitteilt, seien die Zoll-Ermittler am Donnerstag, 9. Mai, auf insgesamt 19 Baustellen unterwegs gewesen. Sie befragten 91 Arbeitgeber und knapp 400

weiter

Erster Bus mit WLAN vorgestellt

Nahverkehr Die OVA und der Tarifverbund Ostalb- Mobil stellten in Aalen den ersten Linienbus mit kostenlosem WLAN vor.

Aalen. Bei der Präsentation am Aalener ZOB meinten die OVA-Geschäftsführer Ulrich und Peter Rau, dass die OVA der Vorreiter im öffentlichen Personennahverkehr auf der Ostalb sei und dies auch weiterhin bleiben wolle. Linienbusse mit kostenlosem WLAN für die Fahrgäste gebe es schon in mehreren größeren Städten, jedoch noch nicht auf der Ostalb.

Man

weiter

Infoabend Rechtzeitig vorsorgen

Aalen. Am Freitag, 17. Mai, informiert Petra Pachner, Kreisbeauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen, von 18 bis 20 Uhr im Großen Sitzungssaal im Landratsamt, über Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Der Vortrag läuft in der Reihe. „Inklusionswege in Aalen“ der Stadt und des lokalen Netzwerks.

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Vernarrt in Narrativ

Manfred Wespel über ein Wort, das unter die Soziologen fiel.

In der Zeit der Unschuld hatte das Wort narratio (lat.) bzw. narrativ (engl.) schlicht die Bedeutung: Erzählung, Bericht, Schilderung. Seit es unter die Soziologen fiel, wird „das Narrativ“ inflationär gebraucht und ein ganzes differenziertes Wortfeld – von Weltanschauung, Ideologie, Doktrin, Botschaft bis hin zu Vorstellung, Ansicht,

weiter
Tagestipp

Vortrag zur Steuergerechtigkeit

Schulden könnten dadurch gesenkt werden, dass ein Land Vermögen stärker besteuert, Steuerhinterziehung bekämpft oder aggressive Steuervermeidung von Unternehmen verhindert, meint Politikwissenschaftler Markus Henn. Er ist Referent für Finanzmärkte beim Verein für Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung e.V. (WEED) in Berlin, arbeitet gegen Steuerflucht

weiter

Gmünds Linke kritisieren „Selbstinszenierung“ des OB

Einhorn-Diskussion Stadtsprecher weist Vorwürfe zurück und betont Richard Arnolds Engagement für Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktion und der Ortsverband der Linken betrachten den Auftritt von Linke-Stadträtin Cynthia Schneider bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau als „unglücklich“ und bedauern diesen. Dies erklärten Fraktionssprecher Sebastian Fritz und Ortsvorstandssprecher Alexander Relea-Linder. Gleichzeitig kritisieren sie Oberbürgermeister

weiter
  • 4
  • 622 Leser

Die Sanierung ist auch ein Pilotversuch

Infrastruktur Warum die Autofahrer auf der Landesstraße L 1080 auf der Frickenhofer Höhe zwar keine breitere Fahrbahn, aber trotzdem mehr bekommen als eine instandgesetzte Strecke.

Gschwend-Frickenhofen

Wer hätte sich jemals träumen lassen, dass es so schnell losgeht“, fragt Walter Hees als Sprecher der Bürgerinitiative und blickt zufrieden auf die abgesperrte Landesstraße und die Baufahrzeuge, die weiter hinten fleißig im Einsatz sind. Bis nach Eschach, das sind ohne Ortsdurchfahrten rund 5,9 Kilometer, soll die viel befahrene

weiter
  • 245 Leser

Abo für den Theaterring

Tanz, Krimi, Klassik und gute Unterhaltung – das alles beinhaltet das Aalener Theater-Abonnement, dass es ab sofort zu buchen gibt. Auf dem Programm stehen unter anderem Stücke wie die Oper „Die verkaufte Braut“ am 21. Januar 2020 und „Der kleine Lord“, am 12. Dezember dieses Jahres. Ein Theaterabonnement lohnt sich: 100

weiter

Lesung mit Sasa Stanisic

Sasa Stanisic, Schubart-Literaturpreisträger, liest am 5. Juni um 19 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses aus seinem neuen Roman. „Herkunft“ hat seit März die Bestsellerlisten erobert: Platz 4 der Spiegel-Bestsellerliste, Platz 1 der ORF-Bestenliste und Platz 6 der SWR-Bestenliste. Die ersten drei Kunden, die am Mittwoch, 15.

weiter
Kulturschaufenster

Koranda-Ausstelllung länger

Aalen. Die Ausstellung im Landratsamt Ostalbkreis mit Arbeiten des Grafikers und Malers, Schreibers, Druckers, Buchkünstlers und Pädagogen Josef Koranda wird bis zum Freitag, 14. Juni, verlängert. Interessierte können die Werkschau zu den üblichen Öffnungszeiten betrachten. Dabei zeigt die Ausstellung, die in Kooperation mit der Stiftung Literaturforschung

weiter

Alltagskunst von HAP Grieshaber

Ausstellung Sieger-Köder-Museum Ellwangen zeigt Porzellan, Keramik und Glas.

Im Sieger Köder Museum in Ellwangen wurde an Wochenende die Sonderausstellung „Angewandte Kunst“ von HAP Grieshaber eröffnet. Man verbindet Grieshabers Kunst meist mit seinen Holzschnitten. Kunstwerke aus Porzellan, Keramik und Glas, bedruckt oder bemalt, werden selten gezeigt. Aber diese Materialien zählen zur „angewandten Kunst“,

weiter

Heli bekämpft die Raupen

Natur Die Eichen auf der Ostalb sind schwer befallen vom Eichenprozessionsspinner. Am Dienstag startete die Bekämpfung des Schädlings.

Aalen

Es ist ein sonniger Dienstagmorgen. „Zum Glück“ sagt Kreisforstamtsleiter Johann Reck. Denn für diesen Tag ist die Bekämpfung der Eichenprozessionsspinner im Ostalbkreis geplant – aus der Luft. Und dafür müsse es trocken sein, sonst hafte das Pflanzenschutzmittel, das mit dem Hubschrauber über den Eichenwäldern verteilt wird,

weiter

Als Obdachloser in Aalen

Leute heute Erich Haugg lebt seit sechs Wochen in Aalen. Täglich sitzt der 64-Jährige vor der Tourist-Information, knüpft und verschenkt Armbänder.

Aalen

Seit sechs Wochen gehört Erich Haugg zum Aalener Stadtbild, beinahe jeden Tag von 10 bis 17 Uhr sitzt er vor der Tourist-Information. Auf einer blauen Decke neben sich hat er viele bunte Armbänder ausgebreitet. Die Stücke knüpft er aus Wollfäden. Auf der Decke hat er auch ein Körbchen platziert, darin liegen einige Euromünzen und ein Glücksschweinchen

weiter

Droht eine Auto-Krise?

Automobilindustrie Viele Betriebe informieren sich bei der Agentur für Arbeit über die Modalitäten für Kurzarbeit. Bosch AS und ZF reduzieren Arbeitszeit.

Schwäbisch Gmünd

Steuert das produzierende Gewerbe in der Region nach zehn Jahren Hochkonjunktur wieder Richtung Kurzarbeit? „Wir haben derzeit tatsächlich viele Anfragen und einen erhöhten Beratungsbedarf zum Thema Kurzarbeit“, bestätigte Karina Deininger von der Agentur für Arbeit auf Anfrage. In wie vielen Betrieben tatsächlich bereits

weiter
  • 3
  • 977 Leser

Erleichterung bei geretteter Gießerei

Insolvenz In Königsbronn hat die neue SHW ihren Betrieb aufgenommen. Die Mitarbeiter sind nun an der Firma beteiligt.

Königsbronn. Zuletzt geriet die Rettung der insolventen Gießerei SHW HPCT zu einer sehr spannenden Hängepartie – nun ist es aber offiziell, der Schlüssel wurde bereits symbolisch an die neuen Eigentümer, die Avir Walze Holding GmbH, übergeben. Die hat für die Übernahme eine Beteiligungsgesellschaft namens Hüttenwerke Königsbronn GmbH gegründet.

weiter
  • 465 Leser

Wie es im iLive-Tower aussieht

Stadtentwicklung Terrassen auf zwei Stockwerken, neue gastronomische Anbieter für die Stadt – das neue Aalener Wahrzeichen nimmt Gestalt an.

Aalen

Der iLive-Tower am Burgstallkreisel ist Aalens neuestes Wahrzeichen. Auch von der Bundesstraße ist der rund 30 Meter hohe Turm gut sichtbar. Die Aalener CDU konnte am Montag die Baustelle besichtigen. Jedes der 3000 Aluminium-Fassadenteile ist anders, erklärt Geschäftsführer Kai Bodamer stolz. „Der Fassadenbauer ist schier wahnsinnig geworden“,

weiter

Mit Volldampf in eine neue Vereinsdekade

Hauptversammlung Doibacher Löwen wählen einen neuen Vorstand und stellen sich neu auf.

Gmünd-Großdeinbach. Nach vielen erfolgreichen Jahren, sowohl sportlich, als auch im Vereinsleben im Allgemeinen, hatten die Doibacher Löwen im vergangenen Jahr einige Motivationsprobleme. Dies zeigte sich beim Besuch der einzelnen Vereinsveranstaltungen – während sich der Verein sportlich einigermaßen behaupten konnte, ohne allerdings Spitzenergebnisse

weiter

Rock-Musical im Kloster geprobt

Aufführung Die Schülerinnen und Schüler des Gmünder Scheffold-Gymnasiums studieren im Kloster Ochsenhausen ihre Rollen und Choreografien für das Stück „Jesus Christ Superstar“ ein.

Schwäbisch Gmünd

Chor, Big Band, Rockband und Orchester des Scheffold-Gymnasiums präsentieren am 23. und 24 Juli Andrew Lloyd Webbers legendäres Rock-Musical „Jesus Christ Superstar“ im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Die heiße Phase der Proben hat bereits begonnen – und zwar im schönen Ambiente des Klosters Ochsenhausen. Intensiv und

weiter

SV Hussenhofen ehrt treue und erfolgreiche Mitglieder

Mitgliederversammlung Verein hält Vorstandswahlen ab. Einige Ausschussmitglieder werden verabschiedet.

Gmünd-Hussenhofen. Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der jüngsten Mitgliederversammlung des TV Hussenhofen. Bevor jedoch verdiente Mitglieder geehrt und die Mitglieder zur Abstimmung gebeten wurden, verlas der Vereinsvorsitzende Johannes Hirsch den Geschäftsbericht des Vorstandes. Dabei ging er unter anderem auf das zurückliegende Vereinsjahr

weiter

Strom weg im City-Center

Energie Teile des Altbaus und Parkhaus-Einfahrt waren offenbar betroffen.

Schwäbisch Gmünd. Ein Stromausfall sorgte am Dienstagnachmittag im City-Center für Irritationen. Offenbar waren nur Teile des Altbaus betroffen. In manchen Läden und im Hauptgang seien die Lichter erloschen, berichten Passanten. Blockiert war auch die Zufahrt zum Altbau-Parkhaus des Altbauteils. Autofahrer erzählen, dass sie die Zufahrt zum Neubau-Parkhaus

weiter
  • 223 Leser

Unfall mit Motorroller auf der Mögglinger Straße

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Heubach. Am Dienstag hat sich gegen 17.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Mögglinger Straße Höhe Abzwegung Friedrichstraße ereignet. Nach ersten Informationen ist eine Person verletzt. Die Polizei ist mit zwei Streifenwagenbesatzungen vor Ort. Die Unfallaufnahme dauert mit Stand 17.52 Uhr noch an. Wir aktualisieren die

weiter
  • 5
  • 2477 Leser

„Hard Attack“ im Übelmesser Heubach

Konzert Die Band „Hard Attack“ sieht ihre Bestimmung darin, die legendärsten Songs aus dem Goldenen Zeitalter des Hard Rock und Heavy Metal auferstehen zu lassen. Zu erleben sind sie – unterstützt von „Jack, Daniel & The Filthy Outlaws“ – am Samstag, 18. Mai, ab 21 Uhr im Heubacher Übelmesser. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 405 Leser

Polizeibericht Ladendiebe flüchten zu Fuß

Essingen. Nach einem Ladendiebstahl in einem Sportgeschäft in der Margarete-Steiff-Straße flüchteten am Montag gegen 17.30 Uhr zwei männliche Ladendiebe zu Fuß. Das teilt die Polizei mit. Auf ihrer Flucht warfen sie ein Paar zuvor entwendete Sportschuhe weg. Eine Fahndung blieb erfolglos. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise auf die Diebe

weiter

Ex-Freundin als Geisel genommen?

Gerstetten. Ein 28-Jähriger steht im Verdacht, in Gerstetten seine ehemalige Freundin abgepasst zu haben, teilt die Polizei mit. Gegen 21.15 Uhr soll er der 25-Jährigen aufgelauert haben. Unter Vorhalt einer Pistole soll er sie gezwungen haben, in sein Auto einzusteigen. Von Gerstetten sei er mit ihr nach Heidenheim gefahren, wo er sie über einen längeren

weiter

SPD Mögglingen stellt vor

Mögglingen. Die Kandidatinnen und Kandidaten der „Aktiven Mögglinger – SPD“ stellen sich am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr im „Reichsadler“ in Mögglingen vor. Alle Interessierten sind eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen und sich ein Bild zu machen.

weiter
  • 369 Leser

Unfall beim Ausparken

Essingen. Als ein 74-jähriger VW-Fahrer am Montag von einem Parkplatz rückwärts aus einer Parklücke fuhr, kollidierte er laut Polizei mit dem BMW eines 63-Jährigen. Schaden: rund 3000 Euro.

weiter

Vesper zur Gartenschau in Böbingen

Aktion Ab jetzt laden Ehrenamtliche und Vereine immer mittwochs an die Tafel im Park am alten Bahndamm.

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen hat eine erste Bilanz über das Auftaktwochenende der Remstal-Gartenschau gezogen. Ein Riesenerfolg war die Einweihung der Parkanlage. „Weit über 1000 Besucher sind alleine am Sonntag gekommen“, so Bürgermeister Jürgen Stempfle. Groß sei der Wunsch der Besucher, dass regelmäßig Führungen zu den Staudenbeeten

weiter
Der besondere Tipp

Mira Wunder Live

Mira Wunder ist eine deutschsprachige Pop-Band aus dem Großraum Stuttgart. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 hat sie unzählige Konzerte hinter sich – auch als Supportact von Bands wie Jennifer Rostock, Christina Stürmer, Silbermond und The Boss Hoss. Ihre Sommertour startet Mira Wunder im KKF Schwäbisch Gmünd. Dabei werden neben ganz neuen Titeln

weiter

Unfall auf der B 29

Essingen. 3000 Euro Schaden entstanden laut Polizei bei einem Unfall, der sich am Dienstag auf der B 29 ereignete. Kurz vor 8 Uhr musste eine 49-Jährige ihren Fiat auf Höhe einer Gärtnerei anhalten. Ein 48-jähriger Lastwagenfahrer fuhr auf das Auto auf. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter

Veranstaltungen lassen TSV-Kasse klingeln

Vereine Positiver Rückblick der Turnabteilung des TSV Böbingen – Vorfreude aufs „MovEvent“ am Samstag.

Böbingen. Bei der Abteilungsversammlung der Turnerinnen und Turner des TSV Böbingen ließen die Verantwortlichen das Jahr Revue passieren. Dazu gab’s Berichte aus den Unterabteilungen Volleyball, Tanzen, Gesundheitssport, Lauftreff und dem „eigentlichen“ Turnen.

Abteilungsleiter Joshua Landsinger betonte, dass er oft von anderen Personen

weiter

Gasometer Pforzheim und Ensinger Mineralquellen besucht

Ausflug Der Altersgenossenverein 1943 und Gästen haben neulich die Erlebnis-Welt des Great Barrier Reef Australien im Gasometer in Pforzheim besichtigt. Ein faszinierender Rundumblick inmitten eines Farbenrauschs aus Blau-, Azur- und Grünschattierungen ließ die Teilnehmer im wahrsten Sinn abtauchen. Anschließend fuhr die Gruppe weiter zur Firma „Ensinger

weiter

Sternfahrt mit dem Rad

ADFC Interessierte sind eingeladen, bei der Sternfahrt mitzuradeln.

Schwäbisch Gmünd. Die ADFC-Sternfahrt hat am Sonntag, 19. Mai, Stuttgart als Ziel. Treffpunkt ist um 8.45 am Bahnhof in Lorch. Es geht per Bahn nach Schorndorf, wo die Radtour beginnt. Ankunft am Schlossplatz ist gegen 13 Uhr. Dort laufen die Stuttgarter Radtage mit Fahrradflohmarkt. Die Rückfahrt erfolgt per Bahn. Anmeldung wird erbeten bis Donnerstag,

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Der AGV 1940 wandert

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Altersgenossenvereins (AGV) 1940 treffen sich am Mittwoch, 15. Mai, um 15 Uhr an der Kreissparkasse in der Uferstraße in Gmünd zu einer Wanderung mit Christel und Marion.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Der Schwimmverein trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Mitgliederversammlung des Gmünder Schwimmvereins Gmünd ist am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Restaurant „Centre Court“ in der Richard-Bullinger-Straße in Gmünd. Neben Berichten des Vorstandes geht es um eine Beitragsanpassung ab 2021 – zudem stehen Neuwahlen an.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Filmschau im Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Das Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz 15 öffnet während der Remstal-Gartenschau donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr sein historisches Klassenzimmer und zeigt alte Schulfilme, die Herbert Volkert vom Förderverein Schulmuseum gesammelt hat. Willkommen sind Omas und Opas, Eltern und Kinder ab fünf Jahren. Der Eintritt kostet 1 Euro.

weiter
Kurz und bündig

Fit und aktiv im Alter

Schwäbisch Gmünd. Bewegung für Körper und Geist – unter diesem Motto bieten Studierende des Studiengangs Gesundheitsförderung und Prävention der Pädagogischen Hochschule mit dem Generationentreff Spitalmühle ein Bewegungsangebot an. Die Termine sind an den Donnerstagen, 16. Mai, 23. Mai, 6. Juni, 13. Juni, 27. Juni, 4. Juli, 11. Juli, je von 10 bis

weiter
Kurz und bündig

Food-Truck zur Europawahl

Schwäbisch Gmünd. Die SPD lädt an diesem Mittwoch, 15. Mai, zwischen 10 und 12 Uhr an der Remsgalerie in der Ledergasse zu einer Wahlkampfveranstaltung zur Europawahl ein. Bürger können sich ausführlich informieren. Zudem werden an dem Food-Truck Waffeln ausgegeben.

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Glaubenstour zum Felixfest

SchwäbischGmünd. Die Rundwanderung auf dem Glaubensweg „Wege zur Heiligen Ottilia“ beginnt am Donnerstag, 16. Mai, um 15.30 Uhr an der Felixkapelle am Lindenhof mit einer Führung durch den Skulpturenweg. Weiter geht es auf dem Glaubensweg zur Pfarrkirche St. Cyriakus über den Strümpfelbach zur Ottilienkirche. Mit der Öschprozession wird ab 17.15 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Interkulturelles Frühstück

Schwäbisch Gmünd. Mit einem leichten Buffet laden ehrenamtliche Gastgeberinnen des Projektes „Zukunft ist jetzt“ am Donnerstag, 16. Mai, ab 9 bis gegen 11 Uhr zum interkulturellen Frauenfrühstück ins a.l.s.o.-Café ein. Informationen über den Ramadan stehen im Mittelpunkt.

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Zurück nach Afghanistan

Schwäbisch Gmünd. Mit welchen Problemen haben Menschen zu kämpfen, die nach Afghanistan zurückgekehrt sind oder dorthin abgeschoben wurden? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Film „Return to Afghanistan – die vielen Gesichter von Flucht und Migration“. Er ist am Donnerstag, 16. Mai, ab 19 Uhr im Kulturcafé der a.l.s.o. in der Goethestraße 65 zu

weiter

Für den Ernstfall gerüstet

Brand Gemeinsame Einsatzübung der Bosch-Werkfeuerwehr und der Feuerwehr Schwäbisch Gmünd im Werk im Gmünder Scheißtal verläuft reibungslos.

Schwäbisch Gmünd

In voller Montur kämpft sich ein Feuerwehrmann durch ein Gebäude der Robert Bosch Automotive Steering GmbH in Gmünd. Währenddessen eilen Einsatzkräfte der städtischen Feuerwehr ins Schießtal, um die Werkfeuerwehr zu unterstützen. Glücklicherweise handelt es sich dabei nur um eine fiktive Gefahrensituation, denn bei einer Großübung

weiter

Mann nach mutmaßlicher Geiselnahme in Untersuchungshaft

Ein 28-Jähriger soll in Gerstetten seine Ex-Freundin festgehalten haben

Gerstetten. Ein 28-Jähriger steht im Verdacht, in Gerstetten seine ehemalige Freundin abgepasst zu haben. Gegen 21.15 Uhr soll er der 25-Jährigen aufgelauert haben. Unter Vorhalt einer Pistole soll er die Frau gezwungen haben, in sein Auto einzusteigen. Von Gerstetten sei er mit der Frau nach Heidenheim gefahren, wo er sie über einen

weiter
  • 2814 Leser

Info

Alle Infos zur Gartenmesse gibt’s online unter www.schlossgartentraeume.de.

Samstag bis Sonntag, 1 und 2. Juni, auf Schloss Kapfenburg.

Öffnungszeiten: Samstag: 10 - 19 Uhr; Sonntag: 11 - 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 7 Euro, SchwäPo- oder Tagespost-Abonnenten: 6 Euro; Für Kinder unter 14 Jahren und Menschen in historisches Kostümen ist der Eintritt

weiter

Kinder der Utopie

Das Turm Theater Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, in Zusammenarbeit mit „Kommune Inklusiv“ und der „EUTB Ostalb“, an dem bundesweiten Aktionstag zum Kinofilm „Die Kinder der Utopie“.

In dem 80-minütigen Dokumentar-Film treffen sich sechs junge Erwachsene wieder. Vor zwölf Jahren waren

weiter
Freizeit vergibt 2x2 Karten für das Schlosskonzert

Kammermusik

Das Stuttgarter Kammerorchester begeistert seit über 70 Jahren durch seine Verbindung von Tradition und Gegenwart. Einen Akzent setzt das Orchester auf Neue Musik und arbeitet mit herausragenden Künstlern und Ensembles wie etwa dem SWR Vokalensemble zusammen. Darüber hinaus ist die Alte Musik ein wichtiger Bestandteil des Orchesterrepertoires. Die Musiker

weiter

Philm

Das Gegenteil von fake heißt PHILM. Das Berliner Quartett trifft ins Schwarze der Zeitgeist-Zielscheibe. Keine Ironie, keine Zitate, keine intellektuelle Theatralik, nur Ton und Technik. Philipp Gropper (Saxophon), Robert Landfermann (Kontrabass), Oliver Steidle (Schlagzeug) und Elias Stemeseder (Piano) haben mit der Postmoderne wenig am Hut. Statt

weiter

Im Netz der Versuchung

Baker Dill (Matthew McConaughey) hat sich auf eine scheinbar paradiesische Insel zurückgezogen, wo er mit seinem Boot, unterstützt von seinem Maat Duke (Djimon Hounsou), Touristen zum Hochseefischen rausfährt. Zurück an Land stattet er meist seiner Geliebten Constance (Diane Lane) einen Besuch ab und beschließt die Abende in der örtlichen Hafenspelunke.

weiter

Royal Corgi

Seit Rex ein kleiner Corgi-Welpe war, lebt er bei der britischen Königin im Buckingham Palast und genießt den Luxus. Ohne Probleme erobert der Kleine das Herz der Queen, sodass die dienstälteren Corgis im Palast bald nichts mehr zu melden haben. Mit seinen Allüren treibt Rex Prinz Philip, den Ehemann von Königin Elisabeth II., in den Wahnsinn. Doch

weiter

Liebenswerter Friedensbote

Javier Herrera im „Alten Kirchle“ Wasseralfingen

Ein Kubaner in Aalen – aber kein Fremder wie im Song von Sting. Der mit seiner Familie in Essingen lebende Javier Herrera gehört zur Kulturszene der Ostalb, wie das Ei zum Huhn.

Bevor Javier Herrera der Liebe wegen 1993 das Leben auf der Zuckerrohr- und Tabakinsel Kuba mit dem vergleichsweise kühlen Deutschland getauscht hat, ist er als einer

weiter
  • 110 Leser

Blumenzauber auf der Burg

Gartenmesse „Schlossgartenträume“

Schloss Kapfenburg verwandelt sich am ersten Juniwochenende wieder in ein Blumenparadies. Vor malerischer Kulisse locken über 90 Aussteller zur Gartenmesse „Schlossgartenträume“.

Für Gartenbesitzer, Kunstfreunde und Blumenfans kann es am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juli, nur eine Adresse geben: 90 Aussteller sorgten schon im vergangenen

weiter
  • 113 Leser

Ein wilder Ritt

Martin Semmelrogge in Heubach

Ungestüm, wild ehrlich. Auf unnachahmliche Weise performt, spricht und liest Semmelrogge in der Silberwarenfabrik zum Thema Freiheit und Rebellion.

Er bedient sich dabei aus seinem umfangreichen Repertoire aus Film, Theater, Hörbüchern und seiner Lebenserfahrung, die er in seiner Autobiografie festgehalten hat. Vor dem Hintergrund der gesellschaftspolitischen

weiter

Info

Alle Infos zur Gartenmesse gibt’s online unter www.schlossgartentraeume.de.

Samstag bis Sonntag, 1 und 2. Juni, auf Schloss Kapfenburg.

Öffnungszeiten: Samstag: 10 - 19 Uhr; Sonntag: 11 - 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 7 Euro, SchwäPo- oder Tagespost-Abonnenten: 6 Euro; Für Kinder unter 14 Jahren und Menschen in historisches Kostümen ist der Eintritt

weiter

Kinder der Utopie

Das Turm Theater Schwäbisch Gmünd beteiligt sich am Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr, in Zusammenarbeit mit „Kommune Inklusiv“ und der „EUTB Ostalb“, an dem bundesweiten Aktionstag zum Kinofilm „Die Kinder der Utopie“.

In dem 80-minütigen Dokumentar-Film treffen sich sechs junge Erwachsene wieder. Vor zwölf Jahren waren

weiter

Blumen – kann man das essen?

Ich muss ehrlich sein. Mit Blumen hatte ich noch nie was am Hut. Ich hab noch nicht einmal einen Topfpflanze in meiner Wohnung. Jedes Jahr an Muttertag beschäftige ich mich gezwungenermaßen mit dem Gemüse. Früher war das einfach. Mami hat sich über die selbstgepflückten Blumen gefreut, auch wenn es nur Unkraut war. Heute gehe ich in ein Blumengeschäft

weiter

Leitenberger & Roddy

Songs der anderen Art

Vintage guitar driven modern songwriting…oder die Geschichte von zwei Musikern, die 2013 in Genf feststellen, dass sie beide weit gereist und musikalisch fest in der Entwurzelung verwurzelt sind und dass ihre Songs eine gemeinsame Sprache sprechen.

Seither entwickeln der George Leitenberger und der Roddy McKinnon ihren ganz eigenen Vintage-Gitarrensound

weiter

Wer spielt Shrek und Prinzessin Fiona?

Aufführung Großes Casting für die neue Produktion der „Musical-Factory“.

Schwäbisch Gmünd. Jeder kennt den grünen verschrobenen Oger Shrek, der in seinem Sumpf wohnt und einfach nur seine Ruhe möchte: Mit seiner Ruhe ist es allerdings vorbei, als Lord Farquaad, der fanatische Herrscher von Duloc, alle Fabelwesen aus seinem Land vertreibt und sie einfach in Shreks Sumpf ansiedelt. Doch der Oger hat nicht vor, sein Reich

weiter

Internationaler Museumstag

Museen im Ostalbkreis zeigen Zukunft lebendiger Traditionen

Die Museen in Deutschland feiern am kommenden Wochenende bereits zum 42. Mal den Internationalen Museumstag.

Der Aktionstag steht jährlich unter einem wechselnden Mott, in diesem Jahr „Zukunft lebendiger Traditionen“. Diese zeigen auch die Museen im Ostalbkreis.

Besonders die Europäische Nacht der Museen am Vorabend des Museumstages am 18.

weiter
  • 5

Philm

Das Gegenteil von fake heißt PHILM. Das Berliner Quartett trifft ins Schwarze der Zeitgeist-Zielscheibe. Keine Ironie, keine Zitate, keine intellektuelle Theatralik, nur Ton und Technik. Philipp Gropper (Saxophon), Robert Landfermann (Kontrabass), Oliver Steidle (Schlagzeug) und Elias Stemeseder (Piano) haben mit der Postmoderne wenig am Hut. Statt

weiter

Wildblumensommer

Die nächste Saison beginnt

Der Startschuss zum diesjährigen Abtsgmünder Wildblumensommer steht bevor.

Mit dem jungen Biologen Dr. Philipp Unterweger aus Tübingen eröffnet ein hochkarätiger und unterhaltsamer Referent den Wildblumensommer. Er gibt faszinierende Informationen und er kennt jede Menge hilfreiche Praxistipps.

Alle Infos auch online unter www.abtsgmuend.de, Rubrik

weiter

Du weißt schon wer!

Abenteuerliche Geschichten

Seit November 2018 arbeiten der Kinder- und Jugendchor des Liederkranz Eintracht Hüttlingen e.V. und die Alemannenschule Hüttlingen an einem gemeinsamen Musical-Projekt. Jetzt steht die Aufführung an.

Beide Kooperationspartner stellen Projektverantwortliche sowie Kinder- und Jugendliche, welche am Projekt mitarbeiten - insgesamt mehr als 200 Personen!

weiter

Impro Show

Seit nunmehr 27 Jahren gibt es Improvisationstheater Harlekin aus Tübingen. Es ist eine wilde Mischung aus Schauspiel, Musik, Comedy, Pantomime, Tanz, Schlagfertigkeit und „Irrsinn pur“. Das Publikum macht Vorschläge für Themen, Mottos, Motive, Gefühle, die mit Hilfe des Schiedsrichters bestimmt werden. Diese Anregungen sind der Spielball

weiter
Freizeit verlost 6x2 Tickets für das Vatertagsfestival Bettringen

Fetter Sound

Der Musikverein Bettringen startet wieder durch: Die Musikkenner und -macher laden zum Vatertagsfestival ins Festzelt beim Bettringer Freibad. Den Auftakt macht die Jack Russell Halsbänd vom Bodensee. Vier Trompeten, vier Posaunen, Tuba und Schlagzeug sorgen für den fetten New Crossover Brass-Sound und heben die Blasmusik auf eine neue Ebene.

Nach den

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets

Frühlingsfest!

Der Musikverein Pfersbach lädt zum traditionellen Frühlingsfest ins große Festzelt ein. Im Rahmen des Frühlingsfestes ist das Hofbräu-Regiment am Freitagabend, 31. Mai bereits zum zweiten Mal zu Gast in Pfersbach. Wenn die Jungs und Mädels des Hofbräu-Regiments so richtig Gas geben, wird jedes Festzelt schnell zum Hexenkessel! Dirndl und Lederhose sind

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Festival“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Pfersbach“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schlosskonzert“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
Freizeit vergibt 2x2 Karten für das Schlosskonzert

Kammermusik

Das Stuttgarter Kammerorchester begeistert seit über 70 Jahren durch seine Verbindung von Tradition und Gegenwart. Einen Akzent setzt das Orchester auf Neue Musik und arbeitet mit herausragenden Künstlern und Ensembles wie etwa dem SWR Vokalensemble zusammen. Darüber hinaus ist die Alte Musik ein wichtiger Bestandteil des Orchesterrepertoires. Die Musiker

weiter

Andersartig

Rolf Thuma in der Spitalmühle

In der Galerie Spitalmühle stellt Rolf Thuma zwei neue Serien vor: Andersartige Stadtansichten und Quadratbilder.

Bei den Stadtansichten erwarten den Besucher keine Aquarelle, Bleistift- oder Tuschezeichnungen, sondern expressiv gemalte Bilder z.B. des Münsters, des St. Salvator Kreuzweges, des Gmünder Marktplatzes...

Das Quadrat ist eine Sonderform

weiter

Im Netz der Versuchung

Baker Dill (Matthew McConaughey) hat sich auf eine scheinbar paradiesische Insel zurückgezogen, wo er mit seinem Boot, unterstützt von seinem Maat Duke (Djimon Hounsou), Touristen zum Hochseefischen rausfährt. Zurück an Land stattet er meist seiner Geliebten Constance (Diane Lane) einen Besuch ab und beschließt die Abende in der örtlichen Hafenspelunke.

weiter

Royal Corgi

Seit Rex ein kleiner Corgi-Welpe war, lebt er bei der britischen Königin im Buckingham Palast und genießt den Luxus. Ohne Probleme erobert der Kleine das Herz der Queen, sodass die dienstälteren Corgis im Palast bald nichts mehr zu melden haben. Mit seinen Allüren treibt Rex Prinz Philip, den Ehemann von Königin Elisabeth II., in den Wahnsinn. Doch

weiter

Kulturwochenende Wasseralfingen

Unter dem Titel „Kunst und Kutltur am Sieger-Köder-Weg“ startet am Samstag, 18. Mai, das Kulturwochenende in Wasseralfingen. Um 17.30 Uhr wird das Sieger-Köder-Atelier in der Ritter-Ulrich-Straße 2, Wasseralfingen, durch Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Ortsvorsteherin Andrea Hatam eröffnet. Um 19 Uhr ist dann bei einem Konzert der

weiter
  • 125 Leser

Die große Spinne im Museum Würth

Kunst Das Musée d’Art moderne de la Ville de Paris ist zu Gast in der Kunsthalle Würth. Bis 15. September sind 200 Leihgaben zu sehen.

Die neue Ausstellung der Kunsthalle Würth „Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois“ bietet eine vergnügliche und bereichernde Begegnung mit 100 Jahren Kunst. Unter den 200 Exponaten aus dem Pariser Museum für moderne Kunst sind viele Arbeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte, weil sie dem Betrachter die Augen öffnen und die Sinne

weiter
  • 5
  • 252 Leser

Schillers „Räuber“ am Theater Aalen

Bühne Schillers Drama „Die Räuber“ unter der Regie von Jonathan Giele und Arwid Klaws mit dem Spielclub 2 in einer Fassung von Natalie Hünig ist noch zweimal im Aalener WiZ zu sehen: Am Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr, und am Freitag, 17. Mai, 19 Uhr. Kartentelefon: (07361) 522 600. Foto: Theater Aalen

weiter
  • 1116 Leser

Zoll deckt 29 Verstöße auf Baustellen auf

Beamte des Hauptzollamts Ulm im Ostalbkreis wegen Schwarzarbeit und Nichteinhaltung des Mindestlohns unterwegs.

Aalen /Ulm. Die Arbeit von rund hundert Ermittlern des Hauptzollamts Ulm in einer großangelegten Aktion zwischen Ostalb und Bodensee hat sich gelohnt. Am Donnerstag, 9. Mai, seien die Ermittler des Zolls auf 19 Baustellen unterwegs gewesen, hätten 91 Arbeitgeber und knapp 400 Arbeitnehmer befragt, Unterlagen gesichtet und die Buchhaltung

weiter
  • 1
  • 382 Leser

Alle Berichte zur Remstal Gartenschau

Viel los war am Wochenende zur Eröffnung der Remstal Gartenschau. Vom Besuch des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann bis zum Skandal über ein fast nacktes Einhorn - hier haben wir alle Berichte zusammengefasst und verlinkt.

weiter
  • 5
  • 3593 Leser

NS-Gleichschaltung in Lautern vor 85 Jahren

Geschichte Stadtarchivar Dr. Michael Hensle über das Ende der kommunalen Selbstverwaltung.

Heubach. In Baden-Württemberg werden am 26. Mai rund 19 000 Gemeinderäte in über 1000 Städten und Gemeinden gewählt. Im 70. Jahr der Bundesrepublik Deutschland gehören Kommunalwahlen zur bundesrepublikanischen Routine. Die Wahl des Gemeinderats als Träger der kommunalen Selbstverwaltung gilt als Selbstverständlichkeit. Das war nicht immer so.

Vor 85

weiter
  • 128 Leser

Der Fluss in seiner Vielstimmigkeit

Remstal-Sinfonie Mit Eberhard Budziats Bigband-Pojekt „Alles im Fluss“ und Vincent Klink eröffnet die kleinste Remstal-Kommune Mögglingen die Gartenschau musikalisch.

Mögglingen

Wer das Wort „Moldau“ hört, hat vermutlich die Tonmalerei von Smetana im Ohr – die Rems kann nun mithalten: Eberhard Budziat, Posaunist und Komponist, hat die Rems zum Klingen gebracht und eine Remstalsinfonie geschrieben, die am Samstag erstmalig im Ostalbkreis aufgeführt wurde; mal mit viel Tempo, dann wieder schön getragen,

weiter

Kleingartenanlage und Kulinarik

Remstal-Gartenschau Kreislandfrauen freuen sich auf Besucher auf dem Kornhausplatz.

Schwäbisch Gmünd. Nach der guten Erfahrung der Gmünder Kreislandfrauen mit den Besucherinnen und Besuchern der Landesgartenschau im Jahr 2014 stand für sie fest: Sie wollen sich auch bei der Remstal-Gartenschau einbringen. In Zusammenarbeit mit Karl-Eugen Ebertshäuser von der Remstal-Gartenschau sowie Karoline Hirner und Zeno Bouillon von der Gmünder

weiter
  • 125 Leser

Hubschrauber gegen Eichenprozessionsspinner gestartet

Am heutigen Dienstag Morgen fand der Hubschraubereinsatz zum Schutz der Eichenwälder gegen den Eichenprozessionsspinner statt. Um kurz vor 9 Uhr startete der erste Flug rund um Aalen, danach machte er sich in Richtung Abtsgmünd auf den Weg. 

Diese Aktion des Landratsamtes wurde im Vorfeld von den Naturschutzverbänden NABU,

weiter
  • 4
  • 3046 Leser

Flüchtige Ladendiebe

Nach einem Ladendiebstahl in einem Sportgeschäft in der Margarete-Steiff-Straße in Essingen flüchteten am Montag gegen 17.30 Uhr zwei männliche Ladendiebe zu Fuß. Auf ihrer Flucht warfen sie noch ein Paar zuvor entwendete Sportschuhe weg. Die Fahndung nach den beiden verlief bisher negativ. Eine nähere Beschreibung liegt

weiter
  • 5
  • 2036 Leser

Unfall beim Wenden

Am Montagnachmittag wollte gegen 17 Uhr ein 22-Jähriger mit seinem Ford in der Gmünder Hauptstraße wenden. Hierzu nutze er eine dortige Einfahrt, übersah aber beim Wiedereinfahren in die Hauptstraße einen vorbeifahrenden 41-jährigen Opel-Fahrer. Dieser wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Zudem entstanden

weiter
  • 1041 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.32 Uhr: Heute Morgen flog ein Hubschrauber über Aalen und Abtsgmünd. Was damit auf sich hat, finden sie hier. 

8.51 Uhr: Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe. In Essingen gab es gestern einen Ladendiebstahl und die Täter sind bisher noch nicht ermittelt worden. Hier entlang. 

In Hüttlingen hat am Sonntagabend ein

weiter
  • 3
  • 2265 Leser
Guten Morgen

Regional – auch auf Mallorca

Tobias Dambacher über gebraute Lebensfreude auch im Urlaub

Blaues Poolwasser, Palmen im Hintergrund, Sonnenschirme und mediterrane Häuser – davor, wie ein Denkmal für die schwäbische Braukunst, thront er am Beckenrand: ein Kasten Wasseralfinger Bier. Stolz schickt der Urlauber das Foto aus Mallorca in die Runde. Statt Sangria oder Hierbas gibt es gebraute Lebensfreude aus der Heimat. Die logistische

weiter
  • 5
  • 394 Leser

Regionalsport (14)

Nicola Zahner unterschreibt

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach holt den Ex-Profi vom TSV Essingen. Der Kader für die neue Runde nimmt konkrete Formen an.

Erstmals in der Historie des Vereins kann die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in die Verbandsliga aufsteigen: Am Samstag um 16 Uhr trifft die TSG im heimischen VR-Bank-Sportpark auf den TSV Weilheim/Teck. Mit einem Sieg wäre die vorzeitige Meisterschaft perfekt. Der ganze Verein fiebert diesem Spiel entgegen. Hinter den Kulissen arbeiten derweil Vorstand

weiter
  • 1
  • 303 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Zwei Medaillenplätze erstpielten sich Mädchenteams des TSV Untergröningen beim Finale der württembergischen Mannschaftsmeisterschaften im Tischtennis. Die U15 belegte Platz zwei, die U18 wurde Dritte.

weiter
  • 285 Leser

Alex Zorniger: Ein Kandidat für den HSV?

Fußball Nach der verpassten Rückkehr in die Bundesliga steht Trainer Hannes Wolf beim Hamburger SV vor dem Aus. Heiß gehandelt als Nachfolger wird Bruno Labbadia, der aktuell beim VfL Wolfsburg ist. Aber auch der Gmünder Alexander Zorniger soll zu den Kandidaten gehören. Foto: Eibner

weiter
  • 537 Leser

Ferhat Karaca bleibt der Normannia treu

Fußball, Oberliga Normannia Gmünd bindet den Offensivspieler über die Spielzeit hinaus an sich.

Ein weiteres Jahr wird Ferhat Karaca das Offensivspiel der Gmünder Normannia beleben. Der Winterneuzugang des Oberligisten wird auch in der kommenden Saison im FCN-Trikot auflaufen.

Ferhat Karaca wurde als zweiter Winter-Neuzugang von den Normannen zum 1. Januar verpflichtet. Der 26 Jahre alte Offensivspieler hatte seinerzeit FCN-Trainer Holger Traub

weiter
  • 122 Leser

Schmitt: Entscheidung bis Samstag

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen will vor dem letzten Spiel gegen Hansa Rostock klären, ob es mit dem aktuellen Trainer weitergeht. Parallel laufen Gespräche mit mehreren potenziellen Nachfolgern.

Die T-Frage soll noch in dieser Woche geklärt werden. Zumindest was den aktuellen Trainer angeht: Startet der VfR Aalen mit Rico Schmitt den Neuanfang in der Regionalliga Südwest oder kommt nach dem Abstieg wieder ein neuer Übungsleiter? „Wir wollen vor dem letzten Saisonspiel gegen Hansa Rostock am Samstag Klarheit haben“, sagt Jörg Mangold.

weiter
  • 4
  • 490 Leser

Platz zwei und drei für Untergröninger Mädchenteams

Tischtennis, württembergische Mannschaftsmeisterschaft U15 und U18 des TSV erreichen Treppchenplätze.

Zwei Mädchenteams hatten das Finale der württembergischen Mannschaftsmeisterschaften erreicht und beide erspielten sich Edelmetall: Die U15 belegte Platz zwei, die U18 wurde Dritte.

Die zweitägige Meisterschaft der U15 wurde im Tischtennis-Zentrum Böblingen ausgetragen. Qualifiziert hatte sich je ein Vertreter aus den 15 Bezirken, plus ein zweiter

weiter

Fußball Tickets fürs WFV-Pokalfinale

Am Samstag, 25. Mai steht für den TSV Essingen das größte Spiel der Vereinsgeschichte an. Im WFV-Pokalfinale geht’s im Stuttgarter Gazi-Stadion (14.15 Uhr) gegen den Regionalligisten SSV Ulm. Am kommenden Mittwoch und Donnerstag (22. und 23. Mai) werden im TSV Vereinsheim (Jugendraum) jeweils von 17 bis 19 Uhr Busticket, Eintrittskarte und ein

weiter
  • 146 Leser

Grimm erhält Ehrenkreuz

Ehrung Im Rahmen des 62. Landesschützentages des Württembergischen Schützenverbandes in Geislingen verlieh Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange einem Hussenhofer Schützen eine außergewöhnliche Auszeichnung: Für herausragende Verdienste im Verein erhielt Werner Grimm vom Deutschen Schützenbund das Ehrenkreuz in Bronze. Foto: privat

weiter

Täferrot baut Führung aus

Schießen Der SV Täferrot I liegt schon fast 60 Punkte vor der Konkurrenz.

Auftakttabellenführer SV Täferrot I hat mit dem klaren 1091:949- Sieg, erzielt auswärts gegen die SGi Lorch II, seine Führung in der Kreisliga GK-Pistole/Revolver auf fast 60 Ringe ausgebaut. Auf dem Platz zwei liegt der SV Brend I, der mit einem hohen 1068:940 gegen den SV Göggingen II diesen Tabellenplatz eroberte. Sechs Ringe dahinter rangiert der

weiter

Unter neuer Führung

Fußball Oliver Stickel ist neuer Abteilungsleiter des TSV Mutlangen.

In der Fußballabteilung des A-Ligisten TSV Mutlangen gibt es einen Wechsel an der Abteilungsspitze. Der bisherige Abteilungsleiter, Werner Matussek, und die Vereinsführung beschlossen die Trennung in beiderseitigem Einvernehmen. Vorsitzender Ralf Bühlmaier bedankte sich bei Matussek für dessen Einsatz und die geleistete Arbeit in den vergangenen zwei

weiter

VfR-Karten sind verlost

Noch einmal 90 Minuten Drittligaluft genießen: Am Samstag, 13.30 Uhr, steigt in der Ostalb-Arena das letzte Saisonspiel des VfR Aalen. Zu Gast beim feststehenden Absteiger ist der FC Hansa Rostock. Auch wenn es für beide Seiten tabellarisch nicht mehr um viel geht – Rostock ist Sechster mit 54 Punkten –, dürfen die Zuschauer auf einen ordentlichen

weiter
  • 310 Leser

Männer erreichen Platz zwei

Tauziehen, Landesliga-Turnier Beim Saisonauftakt bei den Tauziehfreunden Pfahlbronn kämpft sich die Männermannschaft auf Rang zwei, das Mixed-Team wird Dritter.

Bei perfekten Bedingungen – Sonnenschein und weichem Boden – ging das erste Landesliga-Turnier der Saison 2019 bei den Tauziehfreunden Pfahlbronn über die Bühne. Ausgetragen wurde die Jugend-Klasse bis 475 Kilogramm, die Männer-Klasse bis 700 Kilogramm und erstmalig auch die Mixed-Klasse bis 600 Kilogramm. Die Tauziehfreunde Pfahlbronn

weiter

Vizemeister kommt vom TSB Gmünd

Judo Daniel Lehmann (TSB Gmünd) wird Zweiter der württembergischen Meisterschaft. Milena Kazaryan wird Fünfte.

Starke Leistungen brachte Daniel Lehmann von der Judoabteilung des TSB Schwäbisch Gmünd bei den württembergischen Einzelmeisterschaften der U15 (Jahrgang 2005 - 2007) in Heilbronn. In der Gewichtsklasse bis 66kg gelangen ihm vorzeitige Siege über Warijan Kriz (FA Göppingen), Colin Rieg (JT Steinheim) und im Halbfinale gegen Lennan Guilbaut (SC Sigmaringen),

weiter

Gezim Zymeri wechselt zur SG Bettringen

Fußball, Bezirksliga Die SG Bettringen verpflichtet den Mittelfeldspieler vom SV Kaiserbach zur neuen Saison.

Der 23-jährige Gezim Zymeri wechselt vom zukünftigen Meister der Bezirksliga Rems-Murr, dem SV Kaisersbach, zur SG Bettringen. „In den Gmünder Raum zurück“ wollte Zymeri, der darauf „brennt in der kommenden Saison am Strümpfelbach zu spielen“. Der sportliche Leiter Oliver Glass berichtet von sehr guten Gesprächen und davon, dass

weiter
  • 142 Leser

Überregional (103)

„Luke“ hat einen Riecher für Bares

Schäferhund darf am Düsseldorfer Flughafen in staatlichem Auftrag Passagiere beschnüffeln.
„Luke“ stellt die Ohren und jault ungeduldig, denn er weiß: Jetzt beginnt die Arbeit, vielmehr: sein Lieblingsspiel. Der dreijährige Schäferhund ist ein ganz besonderer Spezialist – der derzeit einzige für Kontrollen am Menschen ausgebildete Bargeld-Spürhund in Deutschland. Seit einem halben Jahr beschnüffelt „Luke“ am weiter
  • 214 Leser

„Nicht sehr erfrischend“

Das Unternehmen streicht 380 Jobs in Stuttgart. Der Autozulieferer braucht dringend Geld – und ist damit in seiner Branche nicht der einzige.
Über die Kolben von Mahle ist schon viel geschrieben worden. Dabei haben sie noch nie ein Auto angetrieben. Gemeint ist die Kolben-Skulptur vor der Firmenzentrale des Auto-Zulieferers an der vielbefahrenen Pragstraße in Stuttgart. Die Motor-Teile zeigen, womit Mahle bis heute vor allem Geld verdient. Einerseits. Andererseits erscheinen sie seltsam altmodisch. weiter
  • 325 Leser

„Unser System ist unbestechlich“

Bundestrainerin Ulla Koch spricht im Interview über die Bundesliga, die Stärke der baden-württembergischen Teams und die Vorbereitung auf die Heim-WM in Stuttgart.
Wenn im Bundesliga-Wettkampf wie zuletzt in Ulm die größten deutschen Turnstars fehlen, kann das nur eins bedeuten: Es geht langsam auf die Olympischen Spiele zu. Die letzte Chance zur Qualifikation dafür haben die deutschen Kunstturnerinnen bei der Weltmeisterschaft in Stuttgart (4. bis 13. Oktober). Deutschland muss unter die besten neun Teams kommen, weiter
  • 4
  • 1062 Leser

1. FC Köln Beierlorzer beerbt Anfang

Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln bekommt einen Trainer und geht mit Achim Beierlorzer von Jahn Regensburg als neuem Coach in die kommende Saison. Beierlorzer bekommt bei den Rheinländern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Das gab der Zweitligameister am Montag bekannt. Beierlorzer hatte Regensburg seit 2017 als Nachfolger von Heiko Herrlich betreut. weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die EU-Kommission hat eine Strafe von gut 200 Mio. EUR gegen den belgisch-brasilianischen Brauereikonzern AB InBev verhängt, da er seine marktbeherrschende Stellung ausgenutzt habe, um das beliebteste Bier teurer zu verkaufen. 2 Der Fotodienstleister Cewe steigerte seinen Erlös im ersten Quartal um 7,5 Prozent auf 140,4 Mio. EUR, teilte das im SDax weiter
  • 205 Leser

64 Tote durch Zyklon

Zehn Tage nach dem Zyklon „Fani“ in Indien ist die Zahl der Todesopfer auf 64 gestiegen, erklärte ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde des Bundesstaates Odisha. Die meisten Opfer starben bei Hauseinstürzen oder durch umstürzende Bäume. Es gab rund 240 Verletzte. Bub stürzt aus Fenster Ein dreijähriges Kind ist im nordrhein-westfälischen weiter
  • 126 Leser

Abschied von den schrägen Nerds

In den USA läuft die letzte Folge der Kultsitcom „The Big Bang Theory“ um vier schrullige Wissenschaftler und ihre Frauen. In Deutschland kommt das Ende im Herbst ins Fernsehen.
Er ist der vielleicht schrulligste Serienheld aller Zeiten, doch jetzt verschwindet Dr. Dr. Sheldon Cooper (Jim Parsons) vom Bildschirm: Die Kultserie „The Big Bang Theory“ über den weltfremden Wissenschaftler und seine Freunde wird eingestellt. In den USA läuft das einstündige Finale der Nerd-Sitcom am 16. Mai beim Sender CBS, in Deutschland weiter
  • 118 Leser

Abschied von Doris Day

Eine Filmikone der 50er- und 60er-Jahre ist tot: Die Schauspielerin Doris Day starb im Alter von 97 Jahren im kalifornischen Küstenort Carmel an einer Lungenentzündung. Day spielte an der Seite von Hollywood-Größen wie Cary Grant, Rock Hudson und Frank Sinatra meist Komödien, bewies in Hitchcocks „Der Mann, der zuviel wusste“ aber auch Talent weiter
  • 168 Leser

Assange Schweden will Auslieferung

Schwedens Staatsanwaltschaft ermittelt wieder wegen Vergewaltigung gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange (47). Sie will einen europäischen Haftbefehl ausstellen, damit er nach seiner Haft in London an Schweden ausgeliefert wird. Assange wird vorgeworfen, 2010 eine Frau vergewaltigt zu haben. Die Schweden hatten die Ermittlungen vor zwei Jahren weiter

Auf Ausbildungsmission ohne Parlamentsmandat

In mindestens vier Ländern gibt es einen umstrittenen Einsatz. Der Wehrbeauftragte des Bundestages will das ändern.
Niger ist eines der ärmsten Länder der Welt und dreimal so groß wie Deutschland. Es gibt viel Sand und wenig Wasser. Niger ist ein Binnenland. Trotzdem sind dort seit Mai vergangenen Jahres deutsche Kampfschwimmer im Ausbildungseinsatz. Weit entfernt von der Hauptstadt Niamey, steht ein zweistöckiges Gebäude, das die Kampfschwimmer Eckernförde „Camp weiter
  • 213 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Frankreich, 36. Spieltag Oly. Marseille – Olympique Lyon 0:3 (0:1) Italien, 36. Spieltag AS Rom – Juventus Turin 2:0 (0:0) FC Bologna – AC Parma 4:1 (0:0) Türkei, 32. Spieltag Besiktas Istanbul – Alanyaspor 2:1 (1:1) U 17, EM in Irland, Viertelfinale Belgien – Niederlande 0:3 (0:2) Italien – Portugal 1:0 weiter
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Streik in der katholischen Kirche

Aufstand der Treuen

Es brodelt in der katholischen Kirche. Bundesweit begehren Frauen auf. Sie haben genug vom stillen Dienen. Mitsprache und Reformen fordern sie. Nicht aus Geltungsbedürfnis, sondern weil sie sehen, in welcher Glaubwürdigkeitskrise die männergeführte katholische Kirche heute steckt. Das jahrzehntelange Ignorieren und kriminelle Vertuschen von sexuellen weiter
  • 219 Leser

Ausgezeichneter Torhüter

Nationalkeeper Manuel Neuer ist für sein Engagement für Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten von Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) mit der Bayerischen Staatsmedaille geehrt worden. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 238 Leser

Australien angeklagt

Ureinwohner der australischen Torres-Strait-Inseln haben bei den Vereinten Nationen Klage gegen Australiens Regierung eingereicht. Der Vorwurf: Menschenrechtsverletzung durch Untätigkeit im Kampf gegen den Klimawandel. Die Inseln werden vom steigenden Meer bedroht. afp Abgeordneten erschossen Drei Tage nach einem Angriff vor dem Kongress in Buenos Aires weiter
  • 196 Leser

Bald freie Fahrt für kleinen Grenzverkehr

Nach langen Planungen soll 2020 ein Radweg zwischen Bayern und Baden-Württemberg endlich fertig werden. Zwischen Bachhagel und Ballmertshofen endet seit 2017 ein von Bayern gebauter Radweg an der Grenze, weil der Weg in Baden-Württemberg zunächst nicht weitergebaut wurde. Dort klafft eine 2,1 Kilometer lange Lücke. Nun steht die Finanzierung des 700 000 weiter
  • 110 Leser

Beben auf dem Mond möglich

Eine neue Auswertung tektonischer Daten auf dem Trabanten weist auf mögliche Aktivitäten hin.
Der Mond ist möglicherweise auch heute noch tektonisch aktiv. Darauf deutet eine neue Auswertung von Mondbeben aus der Ära der „Apollo“-Missionen. Acht von 28 aufgezeichneten Beben haben sich in der Nähe geologisch junger Bruchzonen ereignet, berichtet das Analyseteam um Thomas Watters von der Smithsonian Institution in Washington im Fachblatt weiter
  • 110 Leser

Berufung im Fall Caster Semenya

In die nächste Runde geht es im Fall der Leichtathletin Caster Semenya. Die südafrikanische Regierung hat angekündigt, Berufung gegen das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs Cas einzulegen, wonach Läuferinnen wie 800-Meter-Olympiasiegerin ihren Testosteronspiegel mit Medikamenten regulieren müssen, um an internationalen Rennen teilnehmen zu weiter
  • 187 Leser

Bitcoin steigt weiter

Der Wert des Bitcoin hat erstmals wieder die Marke von 7000 Dollar übersprungen. Im Dezember 2017 hatte der Wert der Währung einen Höhepunkt erreicht: Ein Bitcoin kostete damals mehr als 19 500 Dollar. Seitdem ging es mit dem Kurs der Kryptowährung meist steil bergab. Weniger Sparkassen Die Sparkassen in Deutschland werden auch in den kommenden weiter
  • 161 Leser

Brüssel verwarnt Rumänien wegen Justiz-Mängeln

Wenn das Korruptionsstrafrecht tatsächlich gelockert wird, leitet die EU-Kommission Verfahren ein.
Weil Rumänien das Korruptionsstrafrecht gelockert hat, hat die EU-Kommission die sozialliberale Regierung in Bukarest zum letzten Mal verwarnt: Falls das Gesetz in Kraft trete oder es weitere Eingriffe in die Justiz gebe, werde die Kommission ein EU-Rechtsstaatsverfahren einleiten, schrieb Kommissionsvize Frans Timmermans der rumänischen Regierung. weiter

Cannes Zombie-Komödie zum Festival-Start

Mit einer Komödie wird das Filmfestival Cannes an diesem Dienstag eröffnet. „The Dead Don't Die“ ist der neue Film des Amerikaners Jim Jarmusch, der hiermit seine Version einer Zombie-Apokalypse vorlegt: In dem Werk verkörpern Adam Driver („Star Wars“) und Bill Murray die Polizisten eines kleinen Ortes, der von Zombies heimgesucht weiter
  • 112 Leser

Daimler Bis 2039 CO2-neutral?

Bis 2039 will Daimler dafür sorgen, dass alle Neuwagen CO2-neutral unterwegs sind – mit welcher Technologie, will sich der Autobauer offenhalten. „Jetzt zu sagen, exakt in jedem Markt der Welt, wo die Reise hingeht, das wäre nicht seriös“, sagte Entwicklungsvorstand Ola Källenius. Aktuell liege der Fokus auf der batterieelektrischen weiter

Daimler wird klimaneutral

Der designierte Konzernchef Ola Källenius will den CO2-Ausstoß bis 2039 auf Null senken. Auch die Zulieferer werden in die Pflicht genommen.
Ola Källenius steht locker in der Zentrale der Forschung und Entwicklung von Daimler in Sindelfingen. Hinter den mobilen Trennwänden arbeiten die Daimler-Ingenieure an der Zukunft. Auf der Fläche, auf der der designierte Vorstandschef des Stuttgarter Premiumautobauers vor Journalisten spricht, halten Mitarbeiter ansonsten Teamsitzungen ab, entwickeln weiter
  • 373 Leser

Deutschlands „S!sters“ starten als Außenseiter

Der Vertreter der Niederlande geht als Favorit ins ESC-Rennen.
Der Countdown für den diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) läuft: Am Dienstag findet das erste Halbfinale statt, am Donnerstag das zweite. Längst laufen die Proben auf Hochtouren, und nach der jüngsten Gewalteskalation im Gazastreifen und in Israel gewinnt die Vorfreude die Oberhand. Tel Aviv erwartet fröhliche Festtage – dass Deutschland weiter
  • 206 Leser

Die blonde Sauber-Frau

Ihren deutschen Nachnamen Kappelhoff legte die Amerikanerin ab – und wurde als Doris Day berühmt. Jetzt ist die Schauspielerin und Sängerin mit 97 Jahren gestorben.
Lange Zeit hat sich Doris Day ein bisschen jünger gemacht. Erst kurz vor ihrem Geburtstag im März 2017 war herausgekommen, dass sie nicht 93 Jahre alt wurde, sondern schon 95. Diesen kleinen Patzer haben die Fans der Schauspielerin und Sängerin bestimmt verziehen. Nun trauert die Filmwelt um Hollywoods blonden Star mit dem sauberen Sex-Appeal. Doris weiter
  • 130 Leser

Echte Pferdestärke

bearbeitet dieser baden-württembergische Landwirt sein Haferfeld in Riedlingen: Die Egge, die Unkraut aus dem Feld zieht, wird mit Hilfe eines Pferdes bewegt. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 122 Leser

Ein großer Fürsprecher der Kinder

Er zählt zu den erfolgreichsten deutschen Jugendbuchautoren: Jetzt feiert Manfred Mai seinen 70. Geburtstag.
In seinen autobiografischen Romanen „Winterjahre“ und „Frühlingsboten“ hat Manfred Mai von seiner entbehrungsreichen Kindheit auf der Schwäbischen Alb erzählt und davon, wie ihm Bücher eine ganz neue Welt erschlossen. Der Volksschüler und Maler-Geselle machte wissenshungrig auf dem zweiten Bildungsweg die Hochschulreife, er studierte weiter
  • 123 Leser
Land am Rand

Ein Marder auf dem Schoß

Die Tierliebe nimmt auch im Großraum Heilbronn kuriose Formen an. Eine 46 Jahre alte Autofahrerin hat mit der Fürsorge um einen verletzten Marder einen Schaden von 8000 Euro angerichtet. Sie hatte das Tier – das sonst von Autobesitzern wegen seiner gefräßigen Vorliebe für Kabel eher gehasst wir – auf der Straße gefunden. Den Nager packte weiter
  • 150 Leser
Finanzen

Einnahmen steigen langsamer

Steuerquellen sprudeln weniger als zuletzt erwartet. Das birgt Zündstoff für die Koalition.
Die Jahre, in denen die Landesregierung über immer stärker steigende Einnahmen verfügen konnte, scheinen dem Ende entgegen zu gehen. Was bereits vergangene Woche für den Bund bekannt wurde, schlägt sich auch in Baden-Württemberg nieder: Das Steueraufkommen nimmt zwar zu – aber in geringerem Maße als zuletzt erwartet. Laut einer Schätzung, die weiter
  • 129 Leser

Eon Rückgänge in Großbritannien

Das Kundengeschäft in Großbritannien steht beim Energieversorger Eon unter Druck. Das Ergebnis dort sank im ersten Quartal wegen des scharfen Wettbewerbs sowie der im vergangenen Spätherbst eingeführten Preisobergrenzen erheblich, teilte das Unternehmen mit. Auch im deutschen Markt verzeichnete Eon Rückgänge. Da auch die Ergebnisse im Netzgeschäft sanken, weiter
  • 106 Leser

Europäer warnen USA vor Krieg

Berlin und London sorgen sich wegen Spannung in Golfregion. Trumps Außenminister Pompeo verlangt mehr Druck auf Teheran.
Deutschland und Großbritannien warnen die USA vor einem Krieg mit dem Iran. Die Bundesregierung sei sehr besorgt wegen der Spannungen in der Golfregion, sagte Außenminister Heiko Maas (SPD) nach einem Treffen mit US-Außenminister Mike Pompeo in Brüssel. Der britische Außenamtschef Jeremy Hunt mahnte, es dürfe nicht versehentlich zu einem Konflikt kommen, weiter
  • 170 Leser

Fahrerflucht Beschuldigter äußert sich nicht

Nach dem tödlichen Unfall an einer Landstraße in Baden-Württemberg hat der beschuldigte Autofahrer bisher keine Angaben gemacht. Das teilte ein Polizeisprecher mit. Der 42 -Jährige habe sich am Sonntagnachmittag bei der Polizei gemeldet, nachdem er zunächst vom Unfallort geflüchtet war. Der Mann soll in der Nacht auf Sonntag im Dunkeln an einer Landstraße weiter
  • 104 Leser

Farage-Partei gibt Vollgas

Aus dem Stand mehr Stimmen als Konservative und Labour zusammen: Die neue Brexit-Partei des Ex-Ukip-Chefs Nigel Farage wird bei der Europawahl in Großbritannen Umfragen zufolge 34 Prozent holen. Foto: Oli Scarff/afp weiter
  • 166 Leser

Fernsehen „Tatort“ als Zuschauermagnet

Der „Tatort“ im Ersten hat mal wieder den Sonntagabend dominiert. Dieses Mal war das hessische Ermittlerduo Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) in Kassel im Einsatz. 9,28 Millionen (27,7 Prozent) schalteten ein. im ZDF lief der Familienfilm „Marie fängt Feuer: Stürmische Zeiten“ mit 4,28 Millionen (12,8 weiter
  • 137 Leser

Flüchtlinge Lea in Ellwangen bleibt bis 2022

Die Landeserstaufnahmeeinrichtung (Lea) für Flüchtlinge in Ellwangen bleibt bis Ende 2022 in Betrieb. Laut Innenministerium unterzeichneten Oberbürgermeister Karl Hilsenbek (parteilos), Landrat Klaus Pavel (CDU) und Staatssekretär Julian Würtenberger (CDU) dazu einen Vertrag. Die Lea hat derzeit 350 Flüchtlinge. Sie war 2018 in die Schlagzeilen geraten, weiter
  • 120 Leser

Frauenfußball Wer schafft es in den WM-Kader?

Vor der öffentlichen Bekanntgabe ihres WM-Kaders am Dienstag (13 Uhr) im Commerzbank-Tower in Frankfurt muss Frauenfußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg einigen Spielerinnen schlechte Nachrichten überbringen. Denn nur 23 Auserwählte finden Platz im Aufgebot für die Endrunde der Weltmeisterschaft in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli), weiter

Für Strategiewechsel bei Cannabis

Die Maßnahmen zur Strafverfolgung in Baden-Württemberg kosten viel Geld, bringen aber nach Ansicht der Landtagsfraktion der Grünen zu wenig Erfolg.
Neuer Streit um ein altes Thema: Obwohl sich Baden-Württemberg die Strafverfolgung im Zusammenhang mit Cannabis viel kosten lässt, sinkt die Zahl der Delikte im Land nicht. Für die Landtagsfraktion der Grünen ist das ein Grund zum Strategiewechsel bei der Droge. CDU-Minister erteilen entsprechenden Initiativen im Bund aber eine Absage. Die Gesamtzahl weiter
  • 142 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Radikalisierung der politischen Ränder

Gefährdete Mitte

Zu einer Demokratie gehören auch die politischen Ränder. Sie stellen das extreme Echo dessen dar, was die Gesellschaft umtreibt. Seien die Meinungen ihrer Mitglieder auch noch so unappetitlich oder verrückt – sie sind Teil der politischen Debatte und haben ihre Berechtigung. Man kann sie mögen oder nicht, aber alles, was nicht verboten ist, ist weiter
  • 162 Leser

Gentner ist genervt

Kapitän ist unzufrieden mit der Lage im kriselnden Verein.
Kapitän Christian Gentner sieht die Situation beim abstiegsgefährdeten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart äußerst kritisch. „Es gibt ein paar Dinge, die mir nicht passen, die mir auch ein bisschen auf den Sack gehen, die ich mir anders vorgestellt hätte“, sagte der 33-Jährige laut kicker und Bild. Auf was seine Kritik genau abzielt, wollte weiter
  • 120 Leser

George Lucas feiert 75. Geburtstag

Er ist der Schöpfer von „Star Wars“ und baute zusammen mit anderen namhaften Regisseuren wie Steven Spielberg in den 1970er Jahren das „New Hollywood“ auf. Am Dienstag wird George Lucas 75 Jahre alt. Foto: Sipa Niviere/dpa weiter
  • 129 Leser

Gescheitert!

Kein Erfolg, immense Schulden: Die Hanseaten haben den Bundesliga-Aufstieg verspielt. Der Investor fordert nach dem Desaster einen rigorosen Umbruch.
Nach dem sportlichen Fiasko verkroch sich die Führungsriege des Hamburger SV, dafür ging Investor Klaus-Michael Kühne auf die Barrikaden. Mit dem Bekenntnis, der HSV-Führung bereits im Februar die Entlassung von Trainer Hannes Wolf empfohlen zu haben, eröffnete der 81-Jährige beim kriselnden Traditionsclub am Montag die befürchtete Schlammschlacht. weiter
  • 226 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 811 204,50 EUR Gewinnklasse 2 1 987 265,50 EUR Gewinnklasse 3 13 049,00 EUR Gewinnklasse 4 3684,40 EUR Gewinnklasse 5 274,50 EUR Gewinnklasse 6 46,60 EUR Gewinnklasse 7 28,90 EUR Gewinnklasse 8 10,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 1 177 777,00 EUR Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 105 weiter
  • 112 Leser

Gucci setzt sich für mehr Tierschutz ein

Der französische Gucci-Eigner Kering hat neue Standards zum Schutz von Tieren in der eigenen Lieferkette eingeführt. Diese seien mit Bauern, Tierschutzorganisationen und Wissenschaftlern erarbeitet worden. Foto: Flavio Lo Scalzo/dpa weiter
  • 185 Leser

Haftbefehl Stadler blitzt mit Beschwerde ab

Der frühere Audi-Chef Rupert Stadler ist mit einer Verfassungsbeschwerde gegen seinen Haftbefehl gescheitert. Dies geht aus einer Mitteilung des Bundesverfassungsgerichts hervor. Das Oberlandesgericht München hatte den Haftbefehl im Oktober ausgesetzt, aber ein Kontaktverbot zu Mitbeschuldigten und möglichen Zeugen verhängt. Stadler habe mit Wissen weiter
  • 161 Leser

Handelskrieg: China revanchiert sich

Peking erhebt Abgaben auf US-Importe im Umfang von 60 Milliarden Dollar.
China reagiert auf die jüngsten US-Strafzölle mit Gegenzöllen: Vom 1. Juni an sollten Abgaben zwischen 5 und 25 Prozent auf US-Importe im Umfang von 60 Milliarden Dollar (53,3 Milliarden Euro) erhoben werden, teilte Peking mit. Die „Anpassung“ sei eine „Antwort auf den US-Unilateralismus und Handelsprotektionismus“. China hoffe, weiter
  • 179 Leser

Heynen kehrt zurück

Vital Heynen ist in seinen drei Jahren als Volleyball-Trainer des VfB Friedrichshafen zum Bodensee-Fan geworden. „Wenn ich nicht zurückkomme als Trainer, komme ich als Rentner zurück. Aber irgendwo komme ich zurück“, sagte der 49-jährige Belgier. Vertrag für Ahouansou Die Rhein-Neckar Löwen haben ihren Nachwuchsspieler Philipp Ahouansou weiter

Hundeleine-Fall Ermittlung gegen Polizist eingestellt

Ein Polizist, der bei einem feuchtfröhlichen Ausflug einer Auszubildenden eine Hundeleine umlegen wollte, wird strafrechtlich nicht weiter verfolgt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart sagte, wurden die Ermittlungen wegen versuchter Nötigung und Beleidigung gegen den Mann eingestellt. Der Grund: Die ihm vorgeworfene Tat sei im „Versuchsstadium“ weiter

Im Sog des Zollstreits

Der sich hochschaukelnde Zollstreit zwischen den USA und China hat den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenstart verhagelt. Für den Dax ging es erneut abwärts. Die erhoffte Einigung im Handelsstreit werde nun wieder ausgepreist, kommentierte Jochen Stanzl von CMC Markets. An der Frankfurter Börse zogen die Anleger vor allem bei konjunkturempfindlichen weiter
  • 169 Leser

Initiative will Rechtschreibunterricht verbessern

Ein unangekündigtes Diktat ist für viele Grundschulkinder eine Schreckensnachricht. „Wir haben heute in der ersten Klasse Kinder, die können schon lesen und andere, die können keinen Stift halten“, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Montag beim Auftakt der Fortbildungsinitiative „Orthografie lehren und lernen in der weiter
  • 118 Leser

Interesse an Philipp

Der VfB Stuttgart bemüht sich nach „Kicker“-Informationen um einen Transfer von Maximilian Philipp (25). Der Offensivspieler von Borussia Dortmund solle in der kommenden ausgeliehen werden, berichtete das Fußball-Fachmagazin am Montag. weiter

IS-Rückkehrer Seehofer verlangt genaue Kontrolle

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) lehnt eine unkontrollierte Rückkehr aller IS-Kämpfer mit deutscher Staatsangehörigkeit und ihrer Angehörigen ab. In der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“ sagte er, andernfalls würde man „feststellen, dass der eine oder andere überhaupt nicht Deutscher ist, das möchte ich nicht verantworten“. weiter
  • 159 Leser

Jeder Vierte will einen E-Scooter

Die meisten Deutschen halten elektrische Tretroller einer Umfrage zufolge für unsicher oder gefährlich – dennoch plant jeder Vierte, sich einen anzuschaffen, teilte das Vergleichsportal Verivox mit. Jeder Zweite ist der Ansicht, dass sie keinen ausreichenden Schutz bei einem Unfall bieten. Fast jeder Vierte (22,6 Prozent) hält sie zudem für eine weiter
  • 201 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Sparkurs des Autozulieferers Mahle

Kann das weg?

Ist das klug? Oder kann das weg? Mahle ist ein wichtiger Autozulieferer mit knapp 80 000 Mitarbeitern an 170 Standorten. Und er braucht Geld. Dringend. Denn die Anforderungen an ihn werden größer, Strukturen müssen geändert und Geschäftsbereiche ausgeweitet werden. Gleichzeitig entzieht die konjunkturelle Abkühlung dem Unternehmen Kapital. Also weiter
  • 5
  • 269 Leser

Kanzlerkandidatur AKK verweist auf Herbst 2020

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat erneut bestritten, dass sie vorzeitig ins Bundeskanzleramt wechseln könne. Die Regierung sei bis 2021 gewählt, sagte sie. Die CDU gehe von einer normalen Legislaturperiode aus und wolle sich auf den Parteitag im Herbst 2020 konzentrieren. Dort sollen ein neues Grundsatzprogramm und ein Regierungsprogramm für weiter
Querpass

Keine U-Bahn nach Baku

Im Finale der Europa League stehen sich mit dem FC Arsenal und dem FC Chelsea zwei Fußball-Klubs aus London gegenüber. Beide Stadtteile liegen rund zehn U-Bahn-Stationen auseinander. Zur Austragung kommt das Endspiel in Baku, Aserbaidschan. Der Finalort wird rund zwei Jahre vorher vergeben. Damals war nicht abzusehen, dass die Entwicklung des englischen weiter
  • 1

Klopp will Titel in der Königsklasse

Nach der knapp verpassten Meisterschaft richtet sich das Blick aufs Finale in der Champions League.
Drei Wochen Pause. Drei Wochen Trauer? Von wegen! Jürgen Klopp hakte die denkbar knapp verpasste Krönung in England schnell ab, die Vorbereitung auf seine letzte Titelchance beim Champions-League-Finale am 1. Juni soll durch nichts getrübt werden. Die erste Enttäuschung wich beim Teammanager des FC Liverpool schnell dem Stolz: „Die Saison weiter
  • 217 Leser

Koopman im Bach-Archiv

Der niederländische Dirigent Ton Koopman ist neuer Präsident der Stiftung Bach-Archiv Leipzig. Der Stiftungsrat berief den 74-Jährigen einstimmig für fünf Jahre in das Amt, wie der Vorsitzende des Rates, Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD), verkündete. Herzfeld gestorben Bildhauer Anatol Herzfeld ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Das weiter
  • 116 Leser

Küchenhersteller setzen weniger um

Obwohl immer hochwertigere Küchen gekauft werden, kämpfen deutsche Hersteller mit rückläufigen Umsätzen. 2018 wurden 11,4 Mrd. EUR erlöst, also 1,2 Prozent weniger als 2017. Foto: Monkey Business Images/Shutterstock.com weiter
  • 178 Leser

Land muss kürzertreten

Die Einnahmen steigen weniger stark als bisher erwartet.
Die Landesregierung muss in den kommenden zwei Jahren mit weniger Einnahmen auskommen als zuletzt erwartet. Zwar werden die Steuereinnahmen 2020 und 2021 weiter steigen, der Zuwachs ist aber nicht mehr so stark wie in der mittelfristigen Finanzplanung angenommen wurde. Das geht aus der Steuerschätzung hervor, die das Finanzministerium veröffentlicht weiter
  • 152 Leser

Leblos in der Zelle

Betrunkener stirbt im Gewahrsam. Obduktion steht noch aus.
Nach dem Tod eines Mannes in der Gefangenenzelle eines Pforzheimer Polizeireviers hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion angeordnet. Wann die ersten Ergebnisse zu erwarten sind, ist noch offen. Der 44-Jährige hatte Samstagabend volltrunken eine Flasche hochprozentigen Alkohol aus einer Tankstelle gestohlen. Als er anschließend erneut in die Filiale weiter
  • 153 Leser

Lehrer fühlen sich mit Inklusion überfordert

Laut einer Umfrage reicht der Personalschlüssel für den Unterricht Behinderter an Regelschulen nicht aus.
Lehrer in Baden-Württemberg klagen über schlechte Bedingungen für die Einbeziehung von behinderten Kindern in den regulären Schulunterricht. Der Vorsitzende des Lehrerverbandes VBE, Gerhard Brand, zeichnete in Stuttgart ein dramatisches Bild der Situation an den Schulen. Er stützte sich dabei auf eine neue Umfrage des Forsa-Instituts unter rund 500 weiter
  • 101 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Märtha Louise Drei Jahre nach ihrer Trennung von dem Künstler Ari Behn hat die norwegische Prinzessin (47) am Sonntagabend einen neuen Lebensgefährten präsentiert. Auf ihrem Instagram-Konto teilte die dreifache Mutter mit, der Schamane Durek aus Los Angeles sei ihr neuer Freund. Der Schamane sei ein Mann, mit dem sie einfach gerne Zeit verbringe und weiter
  • 125 Leser

Liberale: Pakt mit Macrons Liste

Die Allianz der Liberalen und Demokraten (Alde) im EU-Parlament und die Liste Renaissance von Frankreichs Regierungspartei La République en Marche (LREM) wollen nach der Europawahl eine neue Fraktion im Europäischen Parlament bilden. Das hat die FDP nach einem Treffen von Vertretern beider Gruppen mitgeteilt. Die neue Fraktion werde offen für den Beitritt weiter
  • 162 Leser

Litauen: Zwei Ökonomen in der Stichwahl

Ingrida Simonyte und Gitanas Nauseda holen je mehr als 30 Prozent der Stimmen.
Im baltischen EU- und Nato-Land Litauen gehen zwei Ökonomen in die Stichwahl um das Präsidentenamt. Die ehemalige Finanzministerin Ingrida Simonyte (44) und der Wirtschaftsexperte Gitanas Nauseda (54) haben am Sonntag die meisten Stimmen geholt, aber keiner die absolute Mehrheit. Die Stichwahl findet am 26. Mai statt. Nach vorläufigen Angaben der staatlichen weiter
  • 181 Leser

Luftverkehr Mehr Beschwerden von Verbrauchern

Der zurückliegende Chaos-Sommer im europäischen Luftverkehr hat zu deutlich mehr Verbraucherbeschwerden über die Airlines geführt. Laut Luftfahrtbundesamt wuchs die Zahl der Beschwerden wegen Verspätungen und Annullierungen im Vergleich zum Vorjahr um 61 Prozent auf 4092. Insgesamt gingen 4258 Beschwerden bei der Behörde ein, wie aus der Antwort der weiter
  • 175 Leser
Kommentar Mathias Puddig zum Mindestlohn für Auszubildende

Längst überfällig

Da ist er ja endlich! Fünf Jahre nach den „richtigen“ Arbeitnehmern bekommen nun auch die Lehrlinge ihren Mindestlohn. Der heißt zwar Mindestausbildungsvergütung und fällt geringer aus als nach Abschluss der Lehre. Wichtig ist seine Einführung trotzdem, schließlich sorgt sie dafür, dass endlich alle Azubis die Chance haben, auf eigenen Füßen weiter
  • 211 Leser

Maria macht umfassende Aussage

Die über Jahre verschwundene Freiburgerin leidet nach Angaben ihrer Anwältin bis heute unter den Taten.
Im Prozess um die mehr als fünf Jahre lang verschwundene Maria ist die 19-Jährige vom Landgericht Freiburg als Hauptzeugin vernommen worden. Sie äußerte sich einem Gerichtssprecher zufolge am Montag zur Person und zu den in der Anklage erhobenen Vorwürfen gegen ihren langjährigen Begleiter. Mit dem rund 40 Jahre älteren Mann war sie 2013 untergetaucht. weiter

Marinemanöver Türkei übt vor Zypern

Die Türkei hat inmitten eines Streits mit Zypern um ein Gasfeld mit einem zweiwöchigen Marinemanöver begonnen. Daran nehmen 131 Kriegsschiffe, 57 Flugzeuge und 33 Helikopter teil. Zypern hat sich mit mehreren Mittelmeerstaaten auf die Aufteilung des Seegebiets im östlichen Mittelmeer geeinigt, unter dem ein Gasfeld liegt. Die Türkei sieht sich nicht weiter
  • 102 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 6. Mai bis zum 10. Mai 2019 für 200er Gruppe beträgt 64 bis 71 EUR (66,20 EUR). Die Notierung vom 13. Mai: plus 1,00 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 119 Leser

Mehr Tote im Armbrust-Drama

Nach dem Fund von drei Leichen in einer Passauer Pension werden in Niedersachsen zwei weitere Tote entdeckt – und zwar in der Wohnung eines der Passauer Opfer.
Der Fall wird immer mysteriöser: Im Zusammenhang mit den Passauer Armbrust-Toten haben Ermittler am Montag zwei weitere Leichen gefunden – und zwar in Niedersachsen. Die toten Frauen seien in der Wohnung eines der drei Passauer Opfer in Wittingen im Landkreis Gifhorn entdeckt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Passau am Montag. weiter
  • 164 Leser

Mietbremse gebremst

Die Union will eine erneute Verschärfung nicht mitmachen.
Für ein „durchsichtiges Wahlkampfmanöver“ hält der Mietrechtsexperte der Union im Bundestag, Jan-Marco Luczak, die Ankündigung von Bundesjustizministerin Katharina Barley, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Die SPD-Spitzenkandidatin bei der Europawahl will, dass Vermieter bei einem Verstoß zu viel erhaltene Miete zurückzahlen müssen. Luczak weiter

Millionengewinn Südbadenerin knackt Jackpot

Eine Lotto-Spielerin aus Waldshut-Tiengen hat als bundesweit einzige Tipperin den Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 am Samstag geknackt. Die Frau aus Baden gewann dabei exakt 1  177 777 Euro, teilte Lotto Baden-Württemberg mit – und das bei 2,50 Euro Einsatz. Die Wahrscheinlichkeit für den Glückstreffer lag bei 1 zu 10 Millionen. weiter
  • 113 Leser

Opel ruft Benziner zurück

Der Autobauer Opel hat europaweit rund 210 000 Kleinwagen mit Benzinmotoren wegen möglicher Stickoxid-Probleme in die Werkstätten gerufen. Betroffen sind die Modelle Adam und Corsa der Modelljahre 2018 und 2019 mit 1,2 und 1,4 Liter Hubraum. Die Lambda-Sonde sei fehlerhaft. Firmen aus dem Ausland 2018 haben sich so viele ausländische Unternehmen neu weiter
  • 156 Leser

Radsport Folgenreiche Doping-Beichte

Ex-Radprofi Danilo Hondo wird nach seinem Doping-Geständnis womöglich in den nächsten Jahren nicht mehr als Trainer arbeiten dürfen. Lars Mortsiefer, Vorstand der Nationalen Anti-Doping-Agentur (Nada), hält zwei Jahre für denkbar. Hondo ist aktuell unmittelbar nach seinem Eingeständnis, 2011 beim Erfurter Sportmediziner Mark S. Blutdoping praktiziert weiter

Rammstein zwischen Sex und Politik

Die Fans mussten lange warten. Nun bringen die Martial-Rocker nach zehn Jahren ein neues Album heraus.
Rammstein-Songs sind selten eindeutig. Die Texte von Sänger Till Lindemann funktionieren oft auf unterschiedlichen Ebenen. Videos sind gern mal zwielichtig. Die Interpretationsspielräume, das martialische Auftreten in Videos und auf der Bühne, nicht zuletzt direkte oder indirekte Zitate von NS-Ikone Leni Riefenstahl haben einer der erfolgreichsten deutschen weiter
  • 156 Leser

Regierung plant Untergrenze für Azubi-Lohn

Von 2020 an soll eine Mindestvergütung von 515 Euro greifen. Das Handwerk im Südwesten ist gegen staatlichen Eingriff.
Wer 2020 eine Ausbildung beginnt, soll dafür eine monatliche Vergütung von mit mindestens 515 Euro bekommen. Das geht aus einem Entwurf für das Berufsbildungsgesetz vor, den das Bundeskabinett Mittwoch beschließen will. „Wir wollen die berufliche Aus- und Fortbildung in Deutschland stärken. Dazu ist die Einführung einer Mindestvergütung weiter
  • 169 Leser

Reparationen Polen lädt Besuch aus Israel aus

Die polnische Regierung hat eine israelische Besuchergruppe kurzfristig ausgeladen, um nicht über Forderungen nach einer Rückgabe jüdischen Eigentums sprechen zu müssen, das während des Holocaust beschlagnahmt worden war. Das Außenministerium teilte mit, Israel habe die Zusammensetzung seiner Delegation geändert. Dies habe „darauf hingedeutet, weiter
  • 143 Leser

Schick's zurück – oder doch nicht?

Die Zahl der Retouren bei Käufen im Internet steigt. Die Folge sind gestresste Paketzusteller, verstopfte Innenstädte und eine zunehmende Umweltbelastung.
Endlich sind sie da, die neuen Schuhe. Jetzt schnell das Päckchen aufgemacht – doch der Inhalt ist eine einzige Enttäuschung: Irgendwie billig sieht das Obermaterial aus, und auch die Farbe wirkt anders als bei der Abbildung im Internet. Da hilft es auch nichts, dass die Schuhe eigentlich ganz gut passen. Weg damit, zurück an den Absender. Kostet weiter

Schlupfloch für Ausfuhr von E-Schrott

Mitglieder der Basel-Konvention können sich nicht auf Regeln für Umgang mit gefährlichem Abfall einigen.
Die Vertragsstaaten der Basel Konvention haben es verpasst, eine Hintertür für den Export von Elektro-Schrott aus Industrie- in Entwicklungsländer zu schließen. Seit fünf Jahren verhandeln die 180 Staaten über eine Interims-Leitlinie. Sie lässt den Export alter Computer, Handys, Druckern und TV-Apparaten zu, wenn sie als reparabel gelten. Das ist der weiter
  • 173 Leser

Scholz will Schlupfloch stopfen

Immobilienspekulanten sollen sich nicht mehr so leicht drücken können. Ob das klappt, ist offen.
Wer sich ein Haus oder eine Wohnung kauft, wird vom Staat zur Kasse gebeten: Je nach Bundesland werden 3,5 bis 6,5 Prozent Grunderwerbsteuer vom Kaufpreis fällig. In Baden-Württemberg sind es 5 Prozent. Nur Bayern und Sachsen haben den Mindestsatz nicht erhöht. Doch ausgerechnet große Immobilieninvestoren können sich ganz legal um die Steuer weiter
  • 292 Leser

Schutz für gefährdete Art

Die Mopsfledermaus war in Deutschland vom Aussterben bedroht. Ein bundesweites Projekt will ihr helfen. Auch Baden-Württemberg macht mit.
Pelzig, klein und stark gefährdet: Die Mopsfledermaus gehört zu den seltensten Fledermausarten. Zwischen den 1950er und 1970er Jahren brachen die Bestände ein. Weil Landwirte Pestizide einsetzten, fanden die Fledermäuse weniger Nahrung. In Deutschland standen die Tiere mit der plattgedrückten Schnauze kurz vor dem Aussterben. „Batman ist praktisch weiter
  • 190 Leser

Schwarz-Gruppe Mehr als 100 Milliarden Umsatz

Die Schwarz-Gruppe, die mit Lidl und Kaufland einer der größten deutschen Lebensmittelhändler ist, hat dank eines starken Auslandsgeschäfts 2018 mit ihren Umsätzen die Marke von 100 Mrd. EUR geknackt. Die beiden Töchter Lidl und Kaufland verbuchten zusammen ein Plus von 7,4 Prozent auf 104,3 Mrd. EUR, teilte die Handelsgruppe mit. Lidl wies mit 8,8 weiter
  • 183 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 10.55 bis 23 Uhr live: Tennis, ATP-Turnier in Rom, 2. Tag. 18.45 bis 22 Uhr live: Handball-Bundesliga, TSV Hannover-Burgdorf – VfL Gummersbach. Eurosport 13.05 bis 17 Uhr live: Rad, Giro d‘Italia, 4. Etappe: Orbetello – Frascati. Sport1 18.30 bis 20.10 Uhr live: Fußball, U-19-Bundesliga, Halbfinal-Hinspiel VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg. weiter

Staatstheater Neue Spielzeit in Karlsruhe

Mit der neuen Ballettchefin Bridget Breiner sowie einem Spielplan aus „Macht und Verführung“ geht das Badische Staatstheater in Karlsruhe in die Spielzeit 2019/2020. Breiner kommt vom Ballett im Revier in Gelsenkirchen und beginnt in ihrer ersten Karlsruher Spielzeit mit Stücken wie „Maria Stuart“, „Ruß – Eine Geschichte weiter
  • 127 Leser

Stabile Umsätze und Neugründungen

In zahlreichen Branchen wird das Modell gemeinschaftlich geführter Betriebe zunehmend attraktiver.
Hohe Investitionskosten und wenig Freizeit sind für Mediziner die wichtigsten Gründe, auf eine eigene Praxis zu verzichten. Angesichts des Ärztemangels könnten daher genossenschaftlich geführte Ärztehäuser eine gute Alternative sein. Auch für kleinere Handwerksbetriebe mit ungewisser Nachfolge ist das gemeinschaftliche Modell eine Möglichkeit, den Fortbestand weiter
  • 182 Leser

Strafmaß neu verhandeln

Verminderte Schuldfähigkeit laut BGH nicht ausgeschlossen.
Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen hat der Bundesgerichtshof (BGH) ein Urteil des Landgerichts Karlsruhe teilweise aufgehoben. Der Prozess gegen einen 44 Jahre alten Täter müsse auf dessen Revision hin aber nur im Umfang der Strafe neu verhandelt werden, teilte der BGH zu dem bereits am 10. Januar gefassten Beschluss mit. Das weiter

Telefonieren In der EU maximal 19 Cent pro Minute

Von Mittwoch (15. Mai) an werden die Gebühren für Telefonate und SMS aus dem Heimatland ins EU-Ausland gedeckelt. Maximal werden 19 Cent pro Minute fällig, egal ob Festnetz-Telefon oder Handy. Eine SMS kostet dann maximal 6 Cent. Laut Europäischem Verbraucherverband fielen in Deutschland zuletzt bis zu 1,99 EUR pro Minute für Auslandsgespräche per Handy weiter
  • 182 Leser

Tennis Zverev nur noch Fünfter

Alexander Zverev ist in seiner momentanen Formkrise einen weiteren Platz in der Tennis-Weltrangliste abgerutscht. In das Masters-Turnier in Rom startet der Hamburger als Nummer fünf der Welt. Der 22-Jährige, der vor zwei Wochen noch Weltranglisten-Dritter war, musste den Österreicher Dominic Thiem vorbeiziehen lassen. Bei den Damen rückte Wimbledonsiegerin weiter

Thyssenkrupp Keine Details über Konzernumbau

Thyssenkrupp lässt seine Beschäftigen über Einzelheiten des Konzernumbaus vorerst im Ungewissen. „Wir werden im August neue Details nennen“, sagte Vorstandschef Guido Kerkhoff dem „Handelsblatt“. Teile des Dax-Konzerns würden aber nur verkauft, „wenn der neue Eigentümer umfassende Zusagen für die Beschäftigten macht“. weiter
  • 162 Leser

Trauer um Peggy Lipton

Darstellerin aus Kultserie „Twin Peaks“ stirbt mit 72 Jahren.
Die Stars der Kultserie „Twin Peaks“ trauern um US-Schauspielerin Peggy Lipton. „Unsere Herzen sind voller Schwermut“, schrieben die Macher der Serie auf der offiziellen Facebook-Seite. Hauptdarsteller Kyle MacLachlan (60) twitterte: „Wir verlieren eine wunderschöne Seele.“ Lipton, die in der Mystery-Reihe die Rolle weiter
  • 112 Leser

Venezuela Europa um Druck und Hilfe gebeten

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó wünscht sich schärfere EU-Sanktionen gegen die Regierung von Präsident Nicolás Maduro. Das hat er in der Nacht zu Montag getwittert. Zugleich bat er die EU um Unterstützung für einen humanitären Korridor, um die notleidende Bevölkerung zu unterstützen. Ex-Luftwaffengeneral Ramón Rangel rief auf YouTube weiter

Verfassungsschutz warnt vor Gefahr durch Extremisten

Radikale von rechts und links dringen mit ihren Thesen in die Mitte der Gesellschaft vor. Für ihre Beobachtung sieht sich der Inlandsgeheimdienst unzureichend gerüstet.
Die deutschen Sicherheitsbehörden sehen in der Ausbreitung des politischen Extremismus in die gesellschaftliche Mitte eine große Gefahr für die Demokratie. Er beobachte eine „beunruhigende Netzwerkbildung“ bei Rechtsextremen und ein Eindringen extremer Meinungen in die bürgerliche Gesellschaft, erklärte der Präsident des Bundesverfassungsschutzes, weiter
  • 190 Leser
Hintergrund

Versuche mit E-Lastenrädern

Es ist ein Anfang, aber nur ein sehr zaghafter: Fünf Lastenrad-Fahrer sind seit knapp einem Jahr in der Berliner Innenstadt unterwegs, um in Teilen von Prenzlauer Berg und Mitte Pakete umweltfreundlich zu den Kunden zu bringen. Es gehe um die letzte Liefermeile, sagen die Initiatoren des Pilotprojekts, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. weiter
  • 203 Leser

Vom VfB zur Fortuna

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat Torhüter Florian Kastenmeier vom VfB Stuttgart verpflichtet. Der 21-Jährige, der zuletzt in der Regionalligamannschaft des VfB spielte, erhält bei den Rheinländern einen Vertrag bis zum Juni 2022. weiter

Von 730 Anlagen erst 35 am Netz

Windräder liefern so viel Strom wie noch nie. Neue Anlagen an Land werden aber kaum gebaut. Ist der Zenit erreicht?
Die Entwicklung der Windenergie in Deutschland liefert zur Zeit gegensätzliche und widersprüchliche Signale. Zum einen hat die Produktion von Windstrom einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Auf den anderen Seite werden an Land so wenig neue Windräder errichtet wie seit vielen Jahren nicht mehr. In diesem Jahr wurde bislang nach Angaben des Fraunhofer-Instituts weiter
  • 181 Leser
Schau mal rein

Weine, Winzer, Württemberg

11 000 Hektar sind in Württemberg mit Reben bestockt. Die wichtigsten Güter und Genossenschaften zwischen Taubertal und dem Ufer des Bodensees – Kressbronn gehört auch zum Trollingerreich – porträtiert der genussfreudige Journalist Hansjörg Jung kenntnisreich in seinem Buch „Weine, Winzer, Württemberg“ (Gmeiner-Verlag, 192 Seiten, weiter
  • 109 Leser

Weltklasse-Torwart Grubauer macht Team Mut

Der NHL-Profi steht wohl schon am Dienstag gegen Frankreich im Tor der deutschen WM-Mannschaft.
Zufrieden sind die deutschen Eishockey-Cracks auch nach dem optimalen WM-Start noch nicht. Da kommt die Verstärkung durch den nächsten NHL-Weltklasse-Profi Philipp Grubauer gerade recht. Angesprochen auf die Ankunft des in dieser Saison so überragenden Torhüters aus Colorado in Kosice, strahlten die deutschen Spieler. „Jede Mannschaft im Turnier weiter

Wikileaks Manning will weiter schweigen

Die ehemalige Wikileaks-Informantin Chelsea Manning will im Fall von Julian Assange weiterhin nicht aussagen – auch auf die Gefahr hin, wieder in Beugehaft genommen zu werden. Sie hat gerade zwei Monate Haft hinter sich, weil sie vor der Grand Jury eines Gerichts im US-Bundesstaat Virginia nicht ausgesagt hatte. Sie lehnt die Grand Jury, ein Geschworenengericht, weiter
  • 159 Leser

Wohnhausbrand Familie nach Feuer vermisst

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus im saarländischen Neunkirchen werden ein Paar (50 und 33) und sein Kind (4) vermisst. Die Einsatzkräfte entdeckten in dem ausgebrannten Gebäude eine Leiche: deren Identität stand zunächst nicht fest. Die Ursache für den Brand war unklar. Das Feuer in dem Haus war am frühen Sonntagmorgen ausgebrochen. Die Löscharbeiten weiter
  • 108 Leser

Zu steil, zu schnell

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist die Gerade. Oft auch die schnellste, wenn auch nicht immer die gesündeste. In dem südspanischen Küstenstädtchen Estepona hat man einschlägige Erfahrungen damit gemacht. Eigentlich war es von den Stadtvätern gut gemeint, als sie in der hügeligen Topographie den Strandbesuchern das mühselige Absteigen weiter
  • 183 Leser

Leserbeiträge (28)

Lesermeinung

Zur Einhorn-Diskussion:

Es ist wieder einmal geschafft – Gmünd ist seit der Eröffnung der Remstal-Gartenschau in Schorndorf in aller Munde!! Unser Oberbürgermeister ist für seine unkonventionellen Auftritte und Moderationen bekannt. Mit seinem Auftritt in Begleitung des weiblichen Bodypainting-Einhorns ist er aber weit über das Ziel hinausgeschossen. (...) Was dachte man sich

weiter
  • 5
  • 506 Leser
Lesermeinungen

Zum Bodypainting-Einhorn bei der Remstal-Gartenschau:

Der Auftritt von OB Arnold und Frau Schneider hat Ratlosigkeit bei uns hinterlassen. Warum muss eine Veranstaltung, deren Zielgruppe Familien und Kinder sind, mit einer fast nackten Frau eröffnet werden? Nacktheit ist für uns etwas, was in das Private bzw. in Situationen gehört, in denen man sich darauf einstellt – wie Sauna, FKK, Kunstausstellungen,

weiter
  • 4
  • 326 Leser
Doppelmoral der Deutschen

Zum Bodypainting-Einhorn bei der Remstal-Gartenschau:

Mit Interesse habe ich die Meinungsäußerungen zu diesem „Sündenfall“ gelesen, die – wen überrascht’s – überwiegend von Frauen kommen. Möglicherweise habe ich es in der Vergangenheit ja tatsächlich überlesen!? Haben sich diese – ach so entsetzten Damen – auch in Leserbriefen öffentlich über den Missbrauch von Kindern unter anderem in der katholischen

weiter
Zu Breitband viel versprochen

Zum Flyer der Bürgerliste Rechberg:

Ihr schreibt in eurem Flyer, was bisher erfolgreich erreicht worden ist. Breitbandausbau (schnelles Internet für Rechberg) – nichts, nix, no, niet, nö. Seit 2017 wird viel versprochen und eine Schnecke setzt zum Überholen an. Die Leerrohre sind verlegt, doch wann werden die Glasfaserkabel eingeblasen (...)? Ausschreibung schon gemacht? Wir haben Mai

weiter
  • 4
  • 189 Leser
Lesermeinung

Zur Mögglinger „weißen Station“

Es war Bürgermeister Adrian Schlenker, der zum letztmöglichen Zeitpunkt plötzlich für die Statue geworben hat. Von der ursprünglichen Idee der „weißen Station“ ist nichts übrig geblieben. Wären alle Gemeinderäte an diesem Tag nicht krank und da gewesen, dann hätte man eine Kunst schaffen können, die Mögglingen geeint und nicht gespalten hätte.

weiter
  • 4
  • 197 Leser

Anfeindungen nach Einhorn-Auftritt schwer erträglich

Aus meiner Sicht war der Auftritt der 'boddi-bepänteten' Stadträtin bei dieser Veranstaltung unüberlegt - um es höflich auszudrücken - und vielleicht von einer Art 'jugendlichem Überschwang' verursacht. Body Art hat ihren Sinn und ist dann nicht missverständlich, wenn es eben eine Veranstaltung zur Body Art ist. Body

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Monumentales „Te Deum“ zum Jubiläum, SchwäPo vom vom 7. Mai:

150 Jahre katholische Kirchenmusik in Aalen. Vielleicht hat sich Mancher gewundert, dass der Chor der Salvatorkirche 150 Jahre Jubiläum feiert, obwohl die Salvatorkirche erst 1913 eingeweiht wurde.

Um das Jubiläum ins rechte Licht zu rücken, möchte ich die Entwicklung der katholischen Kirchenmusik in Aalen kurz erläutern. Im Jahr 1868 wurde aus Anlass

weiter
  • 4
  • 133 Leser
Lesermeinung

Zum nackten Einhorn bei der Eröffnung der Remstal Gartenschau in Gmünd:

„Ein Hingucker“, laut Zeitung. Mitten zwischen als Bienchen verkleideten kleinen Mädchen und Jungen stehen ein (fast) nacktes Einhorn mit schlechtem Make-up und ein grinsender Bürgermeister Arnold.

Einem Striptease zwischen den Honoratioren folgte die Bühnenschau. Wie geschmacklos und unverantwortlich! Eine Stadträtin, Cythia Schneider, die sich auf

weiter
Den Mund zugeklebt

Zum Streik der Frauen in der katholischen Kirche:

Liebe Streikerinnen!

Ihr Bild vom Kirchenstreik habe ich in der Zeitung gesehen. Schockiert hat mich dabei, dass Sie der Muttergottes den Mund zu geklebt haben.

Ich sehe Maria als die Mutter unserer Kirche. Zu ihr kommen und beten unzählig viele Menschen, um sie zu verehren und um Hilfe und Trost zu bitten.

Nun haben Sie ihr sozusagen das Sprechen verboten,

weiter

Test-Leserbeitrag

Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren Peinlichkeit.

weiter

Test-Leserbeitrag

Aktuell funktioniert der Editor für Leserbeiträge nicht. Es kommt beim Senden eine Fehlermeldung und der Artikel erscheitn nicht.

weiter

Zum Bodypainting-Einhorn

Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren Peinlichkeit.

weiter

Wollte Paulus diese Kirche?

Auf den Schlußsatz von Herrn Hafner in https://www.schwaebische-post.de/1782589/

" Gegen eines verwahre ich mich indessen entschieden – dass dem Bildnis der Gottesmutter der Mund zugeklebt wird. Das geht nicht" -

empfehle ich zur Bemerkung "Plaster/Klebeband" das Buch von Pinchas Lapide"Jesus - ein gekreuzigter Pharisäer?" (GTB 1427).

weiter

Zum Body-Painting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau

Seien wir einmal ehrlich: Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren

weiter

Zum Body-Painting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau

Seien wir einmal ehrlich: Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren

weiter

Zum Body-Painting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau

Seien wir einmal ehrlich: Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren

weiter

Zum Body-Painting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau

Seien wir einmal ehrlich: Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren

weiter

Zum Body-Painting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau

Seien wir einmal ehrlich: Dieser Marketinggag der Stadtverwaltung war niveaulos, sexistisch und abgschmackt. Dass sich eine ansonsten wenig auffallende Stadträtin aus der Fraktion DIE LINKE von der Verwaltung als halbnacktes Gmünder Maskottchen vorführen ließ, bewahrte Gmünd jedoch möglicherweise vor einer noch größeren

weiter

inSchwaben.de (1)

Kakteen, Korber Köpfe und KulinOpera

DIESE WOCHE: KORB

Sie durchziehen die Remstal Gartenschau wie ein funkelndes Band: Die Highlightwochen, in denen eine Woche lang eine Gemeinde, eine Stadt im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen wird.

Und Korb startet mit einer Woche voller K’s! Zufall oder gut geplant? In jedem Fall ein klasse Programm rund um die Korber Köpfe. Korb ist schon seit dem Jahr 2000

weiter
  • 496 Leser