Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 15. Mai 2019

anzeigen

Regional (116)

Es bleibt weiterhin zu kalt für die Jahreszeit

Die Spitzenwerte: nur 8 bis 13 Grad.

Am Donnerstag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Ganz vereinzelt ist auch mal ein kurzer Schauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen.

weiter

Konzert Orgelmusik mit Marinoni

Die Orgelmusik zur Marktzeit am kommenden Samstag, 18. Mai, ab 10 Uhr gestaltet der Konzertorganist Gabriele Marinoni. An der Orgel der Stadtkirche Aalen spielt er Robert Schumanns „Sechs Fugen über BACH“. Der gebürtige Italiener ist Absolvent der Master- und Solistenklasse sowie Preisträger beim Festival „Rising Stars!“ der

weiter
  • 102 Leser

Mobbing auf der Bühne

Die Geschichte von Lena kommt am Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr im Alten Rathaus ein Stück des dänischen Autors Michael Ramløse auf die Bühne, das sich mit dem immer aktuellen Thema „Mobbing“ beschäftigt. Das Kindertheaterstück für Menschen ab 10 Jahren wird bereits die dritte Spielzeit in Folge gespielt. Karten unter Tel: (07361) 522 600 oder

weiter
  • 626 Leser
Kulturschaufenster

Nuber spielt in St. Michael

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 19. Mai, wird der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber in der Reihe „Kultur in Sankt Michael“ um 18 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael Werke der Spätromantik und des beginnenden 20. Jahrhunderts aus fünf europäischen Ländern interpretieren. Der Eintritt zu diesem Benefizkonzert ist frei, um Spenden zugunsten der Renovierungskosten

weiter

Brenda Boykin singt bei dell’Arte

Musik Die Jazz-Sängerin ist am Donnerstag, 23. Mai, zu Gast bei der Veranstaltungsreihe im Bürgersaal Oberkochen.

Brenda Boykin aus Oakland, California, ist eine bemerkenswerte Jazz-Sängerin. Ihr Stimmumfang ist außergewöhnlich, ihre Spontaneität und Bühnenpräsenz von der ersten Minute an fesselnd. Bei ihrem Oberkochener Konzert am Donnerstag, 23. Mai, ab 20 Uhr zu Gast bei Oberkochen dell’Arte im Bürgersaal im Rathaus, entführt Brenda Boykin ihre Zuhörer

weiter

Leitenberger und Gez im Kulturcafé

Konzert Der im Remstal aufgewachsene Musiker kommt mit seiner Band und neuer CD nach Schwäbisch Gmünd.

Die Genfer Band Georg Leitenberger & Roddy McKinnon & Co. ist am Freitag, 17. Mai, 20.30 Uhr, zu Gast im Gmünder Also-Kulturcafé. Gastmusiker ist Gez.

Der in Schorndorf im Remstal aufgewachsene Ex-Berliner, Ex-Londoner und heute hauptsächlich am Genfer See lebende George Leitenberger ist als Gitarrist, Sänger und Songschreiber „musikalischer

weiter
  • 121 Leser

Kreatives in Gold und Silber

Wettbewerb Die Wanderausstellung „Junge Cellinis“ zeigt die Arbeiten junger Gold- und Silberschmiede im Gmünder Prediger. Das sind die Preisträger.

Die strahlend gelben Plakate in der Gmünder Innenstadt ziehen die Blicke der Passanten auf sich. Sie laden zum Rundgang durch die Wanderausstellung „Junge Cellinis“ ein, die an diesem Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr von der „Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd“ im Labor im Chor im Kulturzentrum Prediger

weiter
  • 5
  • 118 Leser

Kommunalwahl CDU Böbingen lädt ins Seniorenheim

Böbingen. Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU laden am Donnerstag, 16. Mai, ab 18.30 Uhr zu einer Veranstaltung ins Seniorenzentrum Böbingen in der Scheuelbergstraße 1 ein. Nach einer Vorstellung der Einrichtung und einer Kurzpräsentation der sozialen Dienste des Elisabethenvereins Böbingen, stellen sich die CDU-Kandidaten für den Kreistag und

weiter
  • 373 Leser

Pflanzen Botanische Führung

Heubach. Eine botanische Führung zur Bedeutung heimischer Sträucher und Pflanzen mit Thilo Krauß gibt’s am Samstag, 18. Mai, von 10 bis 11.30 Uhr. Treffpunkt ist in der Hauptstraße 102 in Heubach gegenüber der Brauerei. Im Anschluss soll zu interessanten Gesprächen und Diskussionen übergeleitet werden. Eine Anmeldung bei Heidemarie Bläse im Rathaus

weiter

Mögglinger Nacht der Museen

Remstal-Gartenschau Most und schwäbisches Vesper gibt’s zusätzlich zu den Führungen durchs Micheleshaus.

Mögglingen. Das Micheleshaus und das Thema Most stehen in Mögglingen bei der Remstal-Museumsnacht am Samstag, 18. Mai, von 18 bis 24 Uhr im Vordergrund. Es gibt zu jeder vollen Stunde in der Pfarrgasse Einblicke in eine Mostprämierung sowie zeitversetzt Führungen durch die Sammlung. Die heimatkundliche Sammlung vermittelt einen eindrücklichen Einblick

weiter
  • 117 Leser

Platz für neue Bestattungsformen auf dem Friedhof

Gemeinderat In Bartholomä soll ein Gemeinschaftsurnengrabfeld entstehen.

Bartholomä. Die Bestattungskultur im Land befindet sich in großem Wandel. Da macht auch Bartholomä keine Ausnahme. Die Nachfrage aus der Bürgerschaft nach alternativen Bestattungsmöglichkeiten steigt. Die Gemeinderäte rund um Bürgermeister Thomas Kuhn wollen dieser Tatsache Rechnung tragen. Bereits 2018 wurden 20 000 Euro in den Haushalt eingestellt,

weiter

Konzert Musikalische Dreifaltigkeit

Böbingen. Die beiden Chöre von St. Johannes Fellbach und St. Josef Böbingen, begleitet vom Fellbacher Kammerorchester, interpretieren am Sonntag, 19. Mai, das Thema „Dreifaltigkeit“ in verschiedenen kompositorischen Ausdeutungen: so treffen klassische Klänge auf moderne Musik. Das Konzert in der katholischen Kirche St. Josef in Böbingen

weiter

VHS-Exkursion Vogelkundliche Führung

Mögglingen/Böbingen. In Zusammenarbeit mit den Bürgern für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein bietet Ingo Feile am Sonntag, 19. Mai, von 8 bis 11 Uhr eine „Vogelkundliche Führung für Erwachsene und Kinder“ an. Treffpunkt: Rewe-Parkplatz in Böbingen. Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Anmeldung erwünscht unter (07174) 8990016 im Rathaus

weiter

Musikkapelle Böbingen im neuen Gewand

Musikverein Die offizielle Eröffnung der Remstal-Gartenschau in Böbingen war für die Musikkapelle im Gesang- und Musikverein Böbingen der würdige Rahmen zur Präsentation der neuen Uniform. Voller Stolz zeigten sich die Musiker an diesem Tag in ihrem neuen Outfit der Öffentlichkeit. Foto: privat

weiter
  • 304 Leser

Stadtführung Unterwegs mit dem Baubürgermeister

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Spaziergang durch Schwäbisch Gmünd erklärt Baubürgermeister Julius Mihm am kommenden Freitag, 17. Mai, von 14.30 bis 16 Uhr die Entwicklungsphasen einer typischen mittelalterlichen Stadt. Dabei kommen auch Ausführungen zur aktuellen „Quartiersentwicklung“ nicht zu kurz. Treffpunkt für alle Interessierten ist

weiter

Verlosung Karten für „Mira Wunder“

Schwäbisch Gmünd. Die Popband Mira Wunder ist am Samstag, 18. Mai, zu Gast im Brazil. Die Gmünder Tagespost hat zwei Mal zwei Karten verlost.

Vera Stütz aus Gmünd und Sebastian Winkel aus Waldstetten dürfen ihre Karten gegen Vorlage des Personalausweises an der Abendkasse im KKF abholen.

weiter
  • 253 Leser

Im Urlaub ein Fass aufmachen

Übernachtung Wer schon immer mal im Urlaub ein Fass aufmachen wollte, hat nun in Schwäbisch Gmünd Gelegenheit dazu. Hinter der Gmünder Kneipp-Anlage stehen jetzt die runden kleinen Häuser, in denen Gäste übernachten können. Foto: Tom

weiter
  • 4
  • 2541 Leser

In Nordwest kein warmes Wasser

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Weil die Stadtwerke Reparaturen am Fernwärmenetz machen, kommt es an diesem Donnerstag, 16. Mai, in der Zeit von 7 bis spätestens 19 Uhr im Versorgungsgebiet Bettringen-Nordwest zu einer Unterbrechung der Warmwasser- und Wärmeversorgung. Im Zuge der Instandhaltungsmaßnahme erfolgt der Austausch eines defekten Schiebers

weiter
Guten Morgen

Wie Buben nicht mehr heißen

Jürgen Steck über die Sophie, die beliebter ist als Pankraz & Co.

Jetzt mal im Ernst: Kennen Sie einen Menschen, der Mamertus heißt? Ist nicht mehr so sehr in Mode. Dabei ist das Vorbild, der heilige Mamertus, ein Universalgenie gewesen seinerzeit im Gallischen, wo er im Jahr 477 starb. Ebenso nicht mehr en vogue ist der Vorname Pankraz, obwohl doch „Pankraz, dem Schmoller“ Gottfried Keller eine Novelle

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Geheimnisvoller Ort für die Schätze

Prediger Die neue Schatzkammer mit den Reichsinsignien wird am Samstag eröffnet. Ehrenamtliche haben dafür tausende Stunden gearbeitet.

Schwäbisch Gmünd

Ein gezielter Lichtstahl fällt durch die an der Romanik orientierte Öffnung mit Blick auf die Johanniskirche. Das einzige natürliche Licht im Raum soll die Bedeutung des Objekts unterstreichen, auf das es fällt: Es ist die Reichskrone. Sie ist Teil der neuen Ausstellung der Reichsinsignien in der eigens dafür geschaffenen Schatzkammer

weiter

Ballwechsel im Freibad in Waldstetten

Freizeit Noch bis Sonntag können sich Teams für das Beachvolleyball-Turnier im Waldstetter Freibad anmelden.

Waldstetten. Spiel, Satz und Sieg heißt es am Samstag, 1. Juli, wieder in Waldstetten. Dann steigt im Freibad das diesjährige Beachvolleyballturnier. Wenn das Wetter mitspielt, fliegt der erste Ball um 9 Uhr übers Netz. Mitspielen dürfen Jugendteams (14 bis 21 Jahre) und Erwachsenenteams (ab 18 Jahren). Aktive Turniermannschaften sind nicht startberechtigt.

weiter

Bauplätze für Straßdorf

Schwäbisch Gmünd. Der als Außenbereich eingestufte Bereich „Költhaldenstraße“ in Straßdorf soll zum Innenbereich erklärt und damit für den Wohnungsbau nutzbar werden. Die dafür notwendige Satzung brachte die Verwaltung am Mittwoch im Bauausschuss des Gemeinderats ein. Damit könnten weitere zwei bis drei Bauplätze geschaffen werden.

weiter
  • 5
  • 285 Leser

Grüne gegen Erweiterung

Schwäbisch Gmünd. Der Teilort Weiler wartet auf diese acht Bauplätze, sagte Ortsvorsteher Bernhard Feifel über den Plan für die zweite Erweiterung des Baugebiets „Unterm Bilsen“, den der Bauausschuss am Mittwoch in den Gemeinderat weiterleitete. Dort werden die Grünen die Planung nach jetzigem Stand eher ablehnen. Der Naturschutz stufe

weiter
  • 5

Neuntklässer besuchen Brauerei

Berufsorientierung Innerhalb der Berufsorientierung haben die Neuntklässler im Fach Mensch und Umwelt (MUM) der Lorcher Schäfersfeldschule mit ihren Lehrerinnen Veronika Gromann und Maren Rössler einen informationsreichen Vormittag in der Heubacher Brauerei verbracht. Unter der fachkundigen Leitung des Braumeisters Thomas Maier erfuhr die dreißigköpfige

weiter
Kurz und bündig

SPD zu fehlenden Kita-Plätzen

Lorch. Die Lorcher SPD lädt Bürger am Freitag, 17. Mai, ab 9 Uhr ein, mit ihnen auf dem Wochenmarkt über das Thema „fehlende Kita-Plätze“ zu diskutieren. Der Stand ist beim Bäderbrunnen.

weiter
  • 1
  • 182 Leser

Ernst Moll feiert 95. Geburtstag

Vereine Die „Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler“ gratuliert ihrem langjährigen Mitglied.

Lorch. Der Lorcher Hobbykünstler Ernst Moll, der seit 38 Jahren in der Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler mitwirkt, feiert an diesem Donnerstag 16. Mai, seinen 95. Geburtstag. Seit Kindertagen lebt er in Oberkirneck und genießt den Blick von seiner Wohnung auf die Schwäbische Alb. Auf den Höhen des Schurwaldes hat er seine aus Lindenbronn stammende

weiter
  • 141 Leser

Vortrag über vitale Füße

Waldstetten. Einen Vortrag mit Ulrike Pfennig, Reflexologin und Ausbilderin für Fußreflexzonen aus Oberachern, gibt es am Dienstag, 28. Mai, ab 19 Uhr in St. Johannes im Rechbachweg 14 in Waldstetten. Anhand von Hornhaut, Warzen und einigem mehr ist erkennbar, wo die Lebensenergie nicht frei fließen kann, wo Blockaden sind. Übungen, die in den Alltag

weiter

„Eine Botschaft, die bis heute trägt“

Remstal-Gartenschau Jeden Mittwoch gibt es in den kommenden Monaten einen Gang mit spirituellem Impuls und Besinnung zu Orten der Vinzentinerinnen in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Sechs Einrichtungen der Untermarchtaler Vinzentinerinnen gibt es in der Kernstadt Schwäbisch Gmünd. Während der Remstal-Gartenschau werden mittwochs immer zwei davon auf einem Spaziergang von einer halben bis dreiviertel Stunde besucht.

Der erste Gang startete am Mittwoch im Seniorenzentrum St. Anna in der Katharinenstraße und führte

weiter
Aus dem Bauausschuss

Am besten belassen

Schwäbisch Gmünd. Der für Taxis vorgesehene Standstreifen am Bahnhof werde von den Personenbeförderern fast nie genutzt, dafür umso häufiger von Privatleuten, die andere zum Bahnhof bringen oder abholen. Ob man den Streifen dann nicht als Kiss-and-ride-Zone ausweisen solle, fragte CDU-Stadtrat Albert Stadelmaier. Bürgermeister Julius Mihm bestätigte

weiter
Aus dem Bauausschuss

Es stinkt

Schwäbisch Gmünd. BL-Stadtrat Ullrich Dombrowski forderte die Stadtverwaltung zum Handeln auf: In der Weststadt liege wieder der seit langem bekannte, von einer Firma erzeugte Gestank in der Luft.

weiter
  • 5
  • 176 Leser
Aus dem Bauausschuss

Flicken im Pflaster

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Christof Preiß (CDU) störte sich an den schwarzen Bitumenflicken im rötlichen Prophyr-Pflaster des Münsterplatzes. Antwort des Bürgermeisters: kurzfristig nichts zu machen. wof

weiter
  • 154 Leser

Im Notfall sicher und kompetent Hilfe leisten

Kinderbetreuung Erste-Hilfe-Kurs für die „Mittagsbandfrauen“ an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten.

Waldstetten. Die tägliche Begleitung und Betreuung der Schulkinder stellt hohe Anforderungen an die Betreuungskräfte. In unterschiedlichen Bereichen werden die Schulkinder, die sich immer länger an der Schule aufhalten, in ihrem Alltag von verschiedenen Betreuungskräften betreut.

Die „Mittagsbandfrauen“ betreuen die Kinder der Grundschule

weiter
Aus dem Bauausschuss

Mehr Fahrradplätze

Schwäbisch Gmünd. Auf Nachfrage von Grünen-Stadtrat Karl Miller teilte Bürgermeister Mihm mit, dass die Stadt weitere Fahrradparkplätze direkt am Gleis 1 des Bahnhofs plane.

weiter
  • 5
  • 151 Leser
Aus dem Bauausschuss

Viele Falschparker

Schwäbisch Gmünd. Viele Falschparker abends am Kalten Markt monierte CDU-Stadtrat Thomas Sachsenmaier. Die Verwaltung will diese Info an den Kommunalen Ordnungsdienst weitergeben.

weiter
  • 167 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Luzia und Karol Burban zur Goldenen Hochzeit

Katharina Klassen, Rehnenhof, zum 85. Geburtstag

Renate Müller, Waldau, zum 80. Geburtstag

Franz Orendorz zum 75. Geburtstag

Mustafa Hirka zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Ruth Kösterke zum 90. Geburtstag

Ernst Apeltauer zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Maria Kübler zum 94.

weiter
Nachruf

Trauer um Hanne Brenner

Schechingen. Sie zählte zu den Macherinnen, zu denen, die das Dorf lebens- und liebenswert machen. Nun müssen die Schechinger Abschied nehmen von Hanne Brenner, die ab 1994 für 20 Jahre im Gemeinderat mitwirkte, die den Treff ab 60 mit gegründet und organisiert hat, die im Kernteam der Osterbrunnenakteure wirkte, die sich unermüdlich eingesetzt hat.

weiter
  • 204 Leser

Immer gut: grüßen oder putzen

Kleinkunst Werner Koczwara begeistert das Publikum mit seinem Programm „Eine Handvoll Trollinger“ in der Kulturkrone.

Durlangen. „Für eine Handvoll Trollinger“ lautete das Programm im ausverkauften Krone-Saal: Werner Koczwara schlüpft darin in die Rolle eines locker erzählenden Chronisten, der die Geschichte seines schwäbischen Heimatdorfes Trollingen anhand vieler Anekdoten erzählt, angefangen mit seinen eigenen Kindheitserfahrungen in der Nachkriegszeit

weiter
  • 168 Leser

Musikverein Pfersbach beim Wertungsspiel topp

Blasmusik Beim Wertungskonzert des Blasmusikverbandes Esslingen stellten sich der Musikverein Pfersbach und sechs weitere Orchester dem Urteil der Juroren Hans Herle (Vorsitzender), Berthold Leicht und Stefan Leja. Der Pfersbacher Verein gab dabei die Stücke „Belvedere“ und „Irish Castle“ zum Besten. Da es sich um eine offene

weiter

Neues Spielgerät im Schechinger Freibad

Freizeit Sie stehen im Prinzip in den Startlöchern – Bademeister Dieter Krieger und Kioskchef Radu Schuster sind bestens vorbereitet: Sobald die Schafskälte vorbei ist und das Thermometer klettert, kann das Schechinger Freibad öffnen. Nicht nur mit glasklarem, leicht geheiztem Wasser im azurblauen Becken, sondern auch mit weiteren Neuerungen.

weiter
  • 5
  • 148 Leser

Gmünd braucht eine „strikte Ausgabendisziplin“

Kommunalwahl Parteien und Listen für Gmünds Gemeinderat beantworten Fragen – heute: Freie Wähler/FDP.

Schwäbisch Gmünd. Sieben Parteien und Listen kandidieren bei der Kommunalwahl für den Gemeinderat. Die Gmünder Tagespost hat sie nach Gmünds wichtigsten Themen gefragt.

Schwerpunkte: Die Liste Freie Wähler/FDP will den Schwung des Güglings mit dessen Neuansiedlungen für andere Gewerbegebiete wie die Krähe nutzen. Dort liege noch viel Fläche brach.

weiter
  • 1
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Afterworkparty mit Blasmusik

Mutlangen. Zur Afterworkparty mit Blasmusik lädt der Musikverein Mutlangen am Donnerstag, 16. Mai. Die Ensembles des MV – die Blockflötengruppe, die beiden Jugendkapellen und die Stammkapelle – sorgen ab 17 Uhr für einen musikalischen Feierabend. Dazu gibt es ein kleines Vesper, Waffeln und Getränke. Der Erlös ist komplett für die „Tour Ginkgo“, das

weiter
  • 268 Leser
Kurz und bündig

Politik auf dem Wochenmarkt

Mutlangen. Am Donnerstag, 16. Mai, ist die CDU-Kandidatin für’s Europaparlament, Dr. Inge Gräßle, ab 9 Uhr gemeinsam mit den CDU-Kandidaten für den Gemeinderat und Kreistag auf dem Mutlanger Wochenmarkt. Sie stehen dort für persönliche Gespräche bereit. Ein gemeinsamer Stand der Kandidaten aller Parteien für den Gemeinderat ist am Donnerstag 23. Mai,

weiter
  • 232 Leser

Eckpfeiler und Wegmarken

Kommunalwahl Rohstoff- Thementag des CDU-Gemeindeverbands.

Gschwend. Die Europa-, Kreistags- und Gemeinderatswahlen stellen den CDU-Gemeindeverband Gschwend vor große Herausforderungen und verlangen vollen Einsatz, sagte dessen Vorsitzender Andreas Joos in seiner Begrüßungsrede zum Bürgergespräch im Gewerbepark Lang. Zur Kreistagswahl treten für den Wahlkreis „Schwäbischer Wald“ Ramona Lang und

weiter

Vom Fußball übers Tischtennis bis zum Yogakurs

Hauptversammlung FC Schechingen präsentiert sich mit einem breit gefächerten Programm.

Schechingen. Auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Festivitäten blickte der FC bei seiner Hauptversammlung in der Vereinsgaststätte zurück. Erster Vorstand Michael Sachsenmaier dankte allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie den freiwilligen Helfern für die gelungene Zusammenarbeit unter anderem beim Schechinger Theater, beim Weihnachtsmarkt, Weinbesen,

weiter

Das Motto: In Freud und Leid im Lied vereint

Jahresfeier Musikverein Hohenstadt blickt auf 175 Jahre seines Bestehens. Festwochenende im Juli geplant.

Abtsgmünd-Hohenstadt. In diesem Jahr feiert der Musikverein Hohenstadt sein 175-jähriges Bestehen. Bei der Jahresfeier im Fruchtkasten sind zum Jubiläumsauftakt langjährige aktive und passive Vereinsmitglieder geehrt worden.

Nach der Begrüßung durch Vorstand Hartmut Philipp präsentierte sich der Nachwuchs mit viel Spielfreude. Unter der Leitung von

weiter

Sechs Kandidaten und zwölf leere Zeilen

Kommunalwahl Welche Herausforderungen die Gemeinderatswahl diesmal für die Eschacher bereithält und was die Wähler beachten sollten.

Eschach

Die heiße Phase ist eingeläutet. Die amtlichen Stimmzettel samt Merkblatt werden zurzeit überall im Ostalbkreis versandt. Auch in Eschach.

Das ist deshalb besonders bemerkenswert, weil hier im Vorfeld durch einen Formfehler bei den Unterstützer-Unterschriften nicht zwei, sondern nur eine Kandidatenliste zur Wahl zugelassen werden konnte. Der

weiter

Wer zuerst? Kreisel sind knifflig

Straßenverkehr Fahrzeuge und Fußgänger – wie eindeutig die Vorrangregelung in Kreisverkehren ist.

Aalen. Fußgänger und Autos am Kreisel – in Aalen gibt es in solchen Situationen offenbar immer wieder Unklarheiten: Wer hat Vorrang, wenn beide am Kreisverkehr aufeinandertreffen?

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die „Mehrzahl der Kreisverkehrsplätze in Aalen“ so gestaltet ist: An den Zu- und Abfahrtsästen der Kreisel sind

weiter
Kurz und bündig

Infostand vor den Wahlen

Schwäbisch Gmünd. Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange ist am Samstag, 18. Mai, von 8.30 bis 9.30 Uhr am Infostand am Löwenbrunnen beim Münster in Gmünd zu treffen. Interessierte können mit ihm ins Gespräch kommen.

weiter
  • 1
  • 126 Leser
Kurz und bündig

„Gamundia Blues Projekt“

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bluesband „Gamundia Blues Projekt“ gibt am Samstag, 18. Mai, ab 19 Uhr ein Benefizkonzert im Naturfreundehaus Himmelreich. Der Konzertbesuch lässt sich gut mit einer Wanderung bei Vollmond verbinden. Erreichbar ist das Naturfreundehaus über die Parkplätze in Bargau, Heubach-Beuren und Weiler.

weiter
  • 226 Leser

Mit dem Rad die Region entdecken

Mobilität Bis Ende Juni gilt für Pedelec-Fahrten: Die ersten 30 Minuten sind im Polygo-Card-Tarif kostenfrei.

Schwäbisch Gmünd. Regio-Pedelecs und Regio-Räder stehen in allen Regio-Rad-Stuttgart-Kommunen zur Ausleihe bereit, teilt die Stadtverwaltung mit. Ein Drittel der rund 1200 Räder umfassenden Flotte sind elektrisch unterstützt. In Schwäbisch Gmünd stehen insgesamt zwölf Pedelecs an den Ausleihstationen Bahnhof, Marktplatz, Hardt I-Live sowie Hard Falkenbergstraße.

weiter

Songs der anderen Art

Musik Konzert der „George Leitenberger & Roddy McKinnon & Band“.

Schwäbisch Gmünd. Bei einem Konzert treten am Freitagabend, 17. Mai, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé „Gez & Geli“ aus Schorndorf, „George Leitenberger & Roddy McKinnon & Band“ aus Genf auf. Sie spielen Vintage-Gitarrensound als Songs der anderen Art und begeistern ihr Publikum mit ihren „chansons noires“.

weiter

Vertrauen nach dem Krieg

Vortrag Historiker Dr. Christopher Dowe referiert über „Vertrauensfragen“.

Schwäbisch Gmünd. Das Vertrauen der Bürger und Bürgerinnen in die alte soziale und politische Ordnung war nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg zerstört. Wie das Vertrauen in politische Institutionen, in den Sozialstaat, in die neue wirtschaftliche und gesellschaftliche Ordnung entstand und schwand, thematisiert Dr. Christopher Dowe, Historiker am

weiter

Schilder sorgen für Verwirrung

Verkehr Die doppelte und widersprüchliche Beschilderung am Sebaldplatz sorgt bei Verkehrsteilnehmern für Verwunderung. Die Stadtverwaltung klärt auf.

Schwäbisch Gmünd

Welches Schild gilt denn nun? Diese Frage dürften sich einige Verkehrsteilnehmer gestellt haben, die derzeit am unteren Sebaldplatz vorbeifahren. Mit der Fertigstellung der Parkanlage stellte die Stadtverwaltung dort zwei neue Schilder auf: zwei Zone-30-Schilder. Das Kuriose daran: Nur zehn Meter davor stehen zwei weitere Schilder,

weiter
  • 1
  • 250 Leser

Die Stadt bittet um Geduld

Jugend Warum der Kinderspielplatz am Schlossäckerring in Fachsenfeld gesperrt ist und wann er geöffnet werden soll.

Aalen-Fachsenfeld. Anwohner in Fachsenfeld wundern sich: Im Frühjahr hat die Stadt Aalen auf dem Spielplatz am Schlossäckerring in Fachsenfeld einige neue Spielgeräte installiert. Alles sieht fix und fertig und bespielbar aus. Seit Anfang April jedoch ist der Kinderspielplatz mit einem Bauzaun abgesperrt. Kinder und Eltern fragen sich: Was ist dort

weiter
  • 261 Leser

Ralf Pabst führt Gmünder VdK

Soziales Bei der Mitgliederversammlung konnte nach zweijähriger Vakanz ein neuer Vorsitzender für den VdK-Ortsverband in Gmünd gewählt werden. Im Beisein von Priya Bathe vom VdK-Landesverband und Hannelore Mangold, stellvertretende Vorsitzende des Gmünder Kreisverbands, fand die konstituierende Sitzung statt. Vorsitzender des Ortsverbands ist Ralf

weiter

„Green book“ auf Englisch

Kino Der Roadmovie in englischer Sprache läuft am Freitag in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 17. Mai, zeigt die Gmünder Volkshochschule in Kooperation mit dem Turm-Theater den Film „Green book – eine besondere Freundschaft“. Der Film wird in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Die Vorstellung beginnt um 18 Uhr, Tickets für sieben Euro gibt's an der Kinokasse (Pfeiffergässle 34).

weiter

Filme zu Wiese und Wasser

Programm-Kino Im Brasil: „Die Wiese“ und „Wasser – Quelle der Natur“.

Schwäbisch Gmünd. Passend zur Remstal-Gartenschau präsentiert das Programm-Kino Brasil Filme, die sich mit den Themen Natur, Naturschutz und Biospähren auseinandersetzen. Jan Haft verfilmte mit herausragenden Aufnahmen das Paradies nebenan: „Die Wiese“ heißt der Film. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen

weiter

Gute Aussichten für den TSB-Sportpark

Stadtentwicklung Das Bauvorhaben des TSB Gmünd im Laichle wird immer konkreter.

Schwäbisch Gmünd. Der geplante Sportpark des TSB Gmünd im Laichle nimmt immer konkretere Formen an. Zumindest auf dem Papier. Denn rund fünf Jahre nach Beginn der Planungen könnte schon bald das Bebauungsplanverfahren vonseiten der Stadt eingeleitet werden. Einzig der Gmünder Gemeinderat muss in seiner nächsten Sitzung am 22. Mai diesem Schritt noch

weiter
  • 164 Leser

Händel, Deep Purple und Bob Dylan

Musik Die „Jungen Gmünder Symphoniker“ geben am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr ein Konzert im Gmünder Stadtgarten.

Schwäbisch Gmünd. Das aktuelle Programm der „Jungen Gmünder Symphoniker“ wird präsentiert am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Die „Jungen Gmünder Symphoniker“, das Orchester der Gmünder Gymnasien und der Musikschulen Gmünd und Waldstetten, finden sich nach ihrem Debut 2017 zum zweiten Mal zusammen. Das Gemeinschaftsprojekt

weiter
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung 2019

Gmünd-Großdeinbach. Der TSV Großdeinbach 1897 hat seine Mitgliederversammlung am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr in der Vereinsgaststätte. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Optische Phänomene

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die VHS bietet am Freitag, 17. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr den Besuch der einmaligen Sammlung optischer Phänomene, die betreut wird von Prof. Dr. Bernd Lingelbach und Studenten des Studienganges Augenoptik der Hochschule Aalen. Treffpunkt ist in Abtsgmünd-Leinroden. Teilnehmen können Erwachsene und Schüler ab 12. Anmeldungen

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Rentner wandern

Schwäbisch Gmünd. Die Frühjahrswanderung der Bosch- Rentnergemeinschaft findet am Freitag, 17. Mai, statt. Abmarsch ist um 14 Uhr vom Parkplatz beim Hotel Restaurant Muckensee in Lorch. Die Wanderung etwa eindreiviertel Stunden, anschließend ist Einkehr im Muckensee. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Sternstunden der Filmmusik

Schwäbisch Gmünd. Noch diese Woche gewährt der Veranstalter Frühbucherrabatt auf Karten für das Konzert „Sternstunden der Filmmusik“ am 26 Dezember, ab 19.30 Uhr im Gmünder Stadtgarten. Karten für dieses Konzert gibt’s unter anderem beim i-Punkt am Marktplatz sowie direkt beim Veranstalter unter www.sternstundenderfilmmusik.de.

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Süßes und Saures erforschen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Süß und sauer – diesem Gegensatz gehen Teilnehmer von sieben bis elf Jahren eines Kurses der VHS auf den Grund. Im Süß- und-Sauer-Forscherlabor geht es darum, Süßig- und Saurigkeiten im Namen der Wissenschaft unschädlich zu machen. Der Kurs läuft am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 15 Uhr in der Uhlandschule. Anmeldung unter

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Tango-Argentino für Anfänger

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 18. Mai, ist in der Tanzschule Kulturwerk am Hauptbahnhof offener Tanzabend von 20 bis 23 Uhr und vorab von 19 bis 20 Uhr Tango-Argentino-Workshop für Anfänger ohne Kenntnisse (5 Euro pro Person). Info unter Tel. 0178 2382158

weiter
  • 129 Leser

Polizei Diebe sind scharf auf BMW-Teile

Urbach. In Urbach wurden in der Nacht zum Mittwoch vier Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen. Die Autos standen am Straßenrand.

Die Diebe hatten es laut Polizei nur auf Navigationsgeräte mit Bedienelementen und Lenkräder in der M-Business-Ausstattung abgesehen. Der Wert der entwendeten Teile wird auf 15 000 Euro geschätzt, hinzu kommen 10 000 Euro

weiter

Hochschule investiert

Leichtbau Neues optisches 3D-Messsystem an der Hochschule Aalen.

Aalen. Das Team des „Technologiezentrum Leichtbau“ um Leiter Dr. Wolfgang Rimkus hat das berührungslos arbeitende optische 3D-Verformungsmesssystem „GOM ARAMIS 3D“ in Betrieb genommen. Das System sei ideal für die Produktentwicklung, Materialforschung und Bauteilprüfung, so Rimkus.

Die dynamischen optischen Messergebnisse geben

weiter
  • 305 Leser
So ist’s richtig

Keine Kurzarbeit bei C. D.

Oberkochen. In unserer Ausgabe vom 15. Mai zitieren wir Roland Hamm von IG Metall mit der Erklärung, dass bei C.D. Wälzholz aktuell Kurzarbeit stattfinde. Dazu hält das Unternehmen fest: „Diese Aussage ist eine Unwahrheit [...] Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es weder Kurzarbeit noch haben wir Kurzarbeit angemeldet!“

weiter
  • 5
  • 942 Leser

Vom weiten Weg zur Realität

Veranstaltungsreihe 70 Jahre Grundgesetz - Begegnungen im Ostalbkreis zum demokratischen Jubiläum.

Aalen. Am 23. Mai 1949, vor 70 Jahren, wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet. Die Gleichstellung zwischen Mann und Frau und der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen für künftige Generationen wurden bereits damals als zentraler Bestandteil der Demokratie in Deutschland festgehalten. Auch die Gleichstellungsbeauftragten

weiter

Zug und Bus in der ganzen Gartenschau

Remstal-Gartenschau Die Verkehrsverbünde der teilnehmenden Städte und Gemeinden erkennen gegenseitig Fahrkarten an.

Die Attraktionen der Remstalgartenschau zwischen Essingen und Remseck sind mit Bus und Bahn leicht erreichbar. Um es den vielen Besuchern möglichst einfach zu machen, bieten die Verbünde Ostalb-Mobil und VVS folgende Vorteile an:

Ostalb-Mobil und VVS Tagestickets werden wechselseitig anerkannt: Zur Gartenschau gelten das Ostalb-Mobil-Tagesticket und

weiter
  • 192 Leser

Zahl des Tages

135000

Vögel haben die Menschen im Südwesten am vergangenen Wochenende bei der „Stunde der Gartenvögel“ des Naturschutzbunds in Gärten und Parks gezählt. Alle Ergebnisse aus 15 Jahren „Stunde der Gartenvögel“ sind in einer Broschüre erschienen – zum Download unter www.NABU.de/15-jahre-sdg

weiter
  • 260 Leser

Magnet nicht nur für Start-Ups

MAKE Ostwürttemberg Die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet am 28. und 29. September in Schwäbisch Gmünd statt. Treffpunkt zum Vernetzen, Austauschen und Präsentieren.

Die zweite Auflage der „MAKE Ostwürttemberg“ steht in den Startlöchern – die Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet in diesem Jahr am 28. und 29. September in Schwäbisch Gmünd in der inspirierenden Atmosphäre einer Industriehalle der Robert Bosch Automotive Steering GmbH in der Lorcher Straße 121 – 131 statt.

Im

weiter
  • 522 Leser

Abheben in Elchingen

Freizeit Der Kreisjugendring veranstaltet zur 40. Sternfahrt einen Ausflug zum Flugplatz Aalen-Elchingen mit vielen Aktionen.

Neresheim-Elchingen

So voll ist der Flugplatz in Elchingen unter der Woche selten. Beinahe 400 Menschen haben sich versammelt, um die 40. Sternfahrt des Kreisjugendringes zu erleben. Diese Sternfahrt ist eine Veranstaltung, in der Kindern mit Handicap einen unvergesslichen Ausflug erleben sollen. Zum Jubiläum wird ihnen in Zusammenarbeit mit dem Luftsportring

weiter

72-Stunden-Aktion: 19 Gruppen im Dekanat

Sozialprojekt Über 8000 Kinder und Jugendliche aus der Diözese sind dabei.

Aalen. Der Countdown zur 72-Stunden-Aktion läuft. Vom 23. bis 26. Mai werden allein in der Diözese Rottenburg-Stuttgart an die 8000 Kinder und Jugendliche in bislang 332 sozialen, interkulturellen oder ökologischen Projekten die Welt ein wenig besser machen und somit Teil der größten Sozialaktion Deutschlands sein.

Auch im Dekanat Ostalb findet die

weiter
  • 136 Leser

Hoffest in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Auf dem Hof Grünenwald in den Herbstwiesenäckern 4 in Waldhausen in der Nähe des Remsmittelpunkts steigt am Sonntag, 19. Mai, von 10.30 bis 17 Uhr ein Hoffest. Es gibt Marktstände, Bewirtung und ausgestellte Oldtimer. Mehr Informationen gibt's auf www.waldhäuser-hoflädle.de.

weiter
  • 4
  • 465 Leser

„Mut zur Stärke“ an der Schule

Gewaltprävention Die vierte Klasse der Grundschule Waldhausen hat am Projekt „Mut zur Stärke“ teilgenommen. Der Verein „Frauen helfen Frauen“ und die Gmünder Erziehungs- und Familienberatungsstelle organisierten das Präventionsprojekt gegen sexuelle Gewalt an Kindern. Susanne Ibrahimovic und Uwe Fritsch machten mit den Schülern

weiter

TSV-Turnerfrauen zieht es in die Natur am Bodensee

Ausflug Drei schöne Tage haben die Turnerfrauen vom TSV Lorch bei herrlichen Wanderwetter am schwäbischen Meer verbracht. Mit täglichen Wanderungen in der Region zwischen Immenstaad und Kloster Birnau erkundete die Ausflugsgruppe die Natur am Bodensee und in den Obstplantagen. Die Kondition sowie das soziale Miteinander wurden gesteigert und bei kulinarischen

weiter

Begegnungskonzert zweier Chöre

Am Samstag, 25. Mai, findet um 19.30 Uhr in der Salvatorkirche Aalen ein Begegnungskonzert zwischen dem Schulchor des bischöflichen Gymnasiums Brünn (Tschechien) und dem Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen statt. Der Chor des bischöflichen Gymnasiums Brünn wird vorwiegend geistlich Songs im modernen Pop-Stil darbieten. Begleitet von

weiter
  • 149 Leser

Kinderkonzert mit der Philharmonie Gmünd

Am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr lädt der Dirigent der Philharmonie Gmünd Knud Jansen Kinder ab 6 Jahren und ihre Familie in den Festsaal des Kulturzentrums Prediger ein. Er wird das Konzert moderieren und zeigt mit seinem Orchester, wie die Menschen auch heute noch die schöne Musik erleben und die Gefühle mitempfinden können, die ein Komponist vor über

weiter
  • 169 Leser

Besonderer Jahrgangstreff

Kabarett Mike Jörg ist am 24. Mai zu Gast am Heubacher Gymnasium.

Heubach. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Bundesrepublik Deutschland und der 70-Jahrfeier des Grundgesetzes veranstaltet der Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums Heubach SaRose ein besonderes Jahrgänger-Treffen: Mike Jörg, Satiriker und ebenfalls 70er-Jubilar 2019, liefert einen Rückblick auf die bewegte Vergangenheit der Republik und unserer

weiter

Die Freundschaft stärken

Austausch Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach empfängt Gäste aus Tarragona in Spanien. Die Besucher haben ein volles Programm und genießen die Zeit mit den Austauschpartnern.

Heubach

Im Oktober vergangenen Jahres durften 34 Schüler des Rosenstein-Gymnasiums Heubach den alljährlichen Schüleraustausch mit der katalanischen Großstadt Tarragona und dessen Schule starten und dort zehn erlebnisreiche Tage verbringen. Wie gewöhnlich für einen Austausch, haben auch die spanischen Schüler sich auf die Reise gemacht, um zehn Tage

weiter
  • 149 Leser

Im Frühjahr könnte der Bau an der Stadtmauer beginnen

Stadtplanung Mehrheit des Bauausschusses lobt Planung für „Wohnen an der Stadtmauer“. FWF-Sprecherin „entsetzt“ über Turm-Gestaltung.

Schwäbisch Gmünd

Im Frühjahr 2020 könnte der Bau der Häuser an der östlichen Stadtmauer und des Turms am Ende der Hinteren Schmiedgasse beginnen. Das zeichnet sich nach der mehrheitlichen Zustimmung zu der Planung am Mittwoch im Bauausschuss ab. Deutliche Kritik kam allerdings von der FWF-Fraktion. Baubürgermeister Julius Mihm beschrieb die Bedeutung

weiter
Tagestipp

Royal-Ballet im Kinopark

Ein spektakuläres Ensemble zeitgenössischen Balletts aus dem Royal Opera House in London überträgt der Kinopark Aalen an diesem Donnerstag live. Die Zuschauer dürfen sich auf Vorstellungen von Christopher Wheeldons „Within the Golden Hour“, eine Weltpremiere von Sidi Larbi Cherkaoui („Medusa“) und das mit dem Olivier Award ausgezeichnete

weiter

Lions-Club spendet 2000 Euro für die Musik

Spende Der Lions-Club Schwäbisch Gmünd unterstützt ein neues Projekt in der Gmünder Oststadt mit 2000 Euro. Wolfgang Matthias, Günther Rosenthal, Thomas Schäfer, Hartmut Schaal, Barbara Herzer und Gazmed Boci (hinten von links) bei der Scheckübergabe am Mittwoch. Zum Inhalt: Alle zwei Wochen gibt’s ein Treffen der Musikinitiative „Zusammenklang“

weiter
  • 5
  • 153 Leser
Der besondere Tipp

Martin Semmelrogge liest

Ungestüm, wild, ehrlich. Auf unnachahmliche Weise performt, spricht und liest Martin Semmelrogge am Mittwoch, 22. Mai, um 20 Uhr in der Heubacher Silberwarenfabrik aus seinem Buch „Ein wilder Ritt aus 50 Jahren Paragraphisten“. Die Gmünder Tagespost verlost sechs Mal zwei Karten für diese Inszenierung. Wer gewinnen möchte, ruft an diesem

weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Abtsgmünd. Eine 55-Jährige hat am Dienstag gegen 17.35 Uhr bemerkt, dass Unbekannte versucht hatten, in ihre Gartenhütte im Gewann Osteren in Abtsgmünd einzubrechen. Die Eingangstüre wies mehrere Beschädigungen auf, deren Schaden auf rund 500 Euro geschätzt wird. Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Polizeiposten Abtsgmünd entgegen, Telefonnummer

weiter
  • 708 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Böbingen. Beim Rangieren am Custiner Platz in Böbingen ist eine 36-Jährige am Dienstag gegen 13.40 Uhr mit ihrem Mercedes gegen eine Fußgängerampel gestoßen, berichtet die Polizei. Dadurch verursachte sie rund 6000 Euro Schaden.

weiter
  • 661 Leser

Sieben-Punkte-Plan für den Gmünder Sonnenhügel

Quartiersentwicklung Welche Ziele sich der neue Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“ gesetzt hat. Was Oliver Glass anpeilt und was er erreichen will.

Schwäbisch Gmünd

Oliver Glass will auf dem Gmünder Sonnenhügel „etwas bewegen“ und ihn „lebenswert gestalten“. Allerdings nicht alleine. Sondern gemeinsam mit den Bürgern – und in Zusammenarbeit mit der Gmünder Stadtverwaltung. Dabei will der neue Vorsitzende des Bürgervereins „Starkes Hardt“ den Weg seines

weiter

Der Schule aufs Dach gestiegen

Bauen Der nächste Bauabschnitt an der Gemeinschaftsschule in Waldstetten beginnt. Der älteste Schultrakt wird nun saniert. Aufs neue Dach kommt eine Fotovoltaikanlage.

Waldstetten

Stück für Stück sorgen Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten an der Gemeinschaftsschule „Unterm Hohenrechberg“ in Waldstetten dafür, dass sich die einzelnen Gebäudeteile zu einem modernen Bildungszentrum zusammenfügen. In den vergangenen Jahren wurden hohe Summen investiert. Etwa in einen Anbau für die Grundschule sowie in einen

weiter

Der Storch ist mehr als „bloß a Vogel“

Faszinosum Adebar Naturschützer Helmut Vaas ist wieder als „Storchenvater“ tätig. Was sich in den Nestern in Schwabsberg und Ellwangen so tut.

Ellwangen/Rainau

Des isch doch bloß a Vogel. Was soll der Hype?“ So hat schon mal jemand Helmut Vaas gegenüber den Umstand kommentiert, dass die Ellwanger, die Rainauer, die Tannhäuser und sonstigen Bürger, in deren Gemeinden Störche nisten, sich so sehr für diese Tiere und ihr Schicksal interessieren.

Der Mann hat recht – und auch wieder

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Lob für ehrenamtlichen Dienst am Nächsten

Soziales Hauptversammlung beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zur Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Bettringen konnte Vorsitzender Sigmund Meyer die Mitglieder aus den Ortsgruppen Bettringen, Degenfeld und Weiler ebenso begrüßen wie Ortsvorsteher Bernhard Feifel aus Weiler, Kreisbereitschaftsführer Roland Kässer und vom Kreisverband Dr. Joachim Bläse und Bruno Bieser. Gruppenführer

weiter
  • 110 Leser

Kooperation mit China

Digitalisierung Deutsch-Chinesischer Workshop in Aalen.

Aalen. Die Digitalisierung und ihre Anwendungen sind bereits in den meisten Bereichen von Industrie, Wirtschaft und Kultur zu spüren. Dabei stehen Deutschland und China vor denselben Herausforderungen der digitalen Transformation. Mit diesem Thema beschäftigt sich der Deutsch-Chinesische Workshop am Mittwoch, 22. Mai, an der Hochschule Aalen. Unter

weiter

Kettenreaktion: vier Fahrzeuge bei Unfall beschädigt

Der Schaden beläuft sich auf rund 10.500 Euro

Lorch. Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Mittwochmorgen kurz nach 7 Uhr insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Gesamtschaden von rund 10.500 Euro entstand. Mit seinem Pkw VW Golf fuhr ein 47-Jähriger auf der B 297 zwischen Unterkirneck und Lorch auf den laut Polizei verkehrsbedingt langsamer fahrenden

weiter
  • 4
  • 894 Leser

Freudenschuss und eine dritte Lachnacht

Kleinkunsttreff Die Aalener präsentieren ihr Programm für die Saison 2019/2020.

Nun liegt es wieder auf, das Programm des Kleinkunsttreffs Aalen. Und startet am Donnerstag, 17. Oktober, mit „Einfach Kompli-Katie!“. Katie Freudenschuss präsentiert ihr zweites Bühnenprogramm poetisch, berührend, ironisch und absurd, spielt und singt stimmgewaltig, schlagfertig und mit großer musikalischer Vielfalt.

Ein „best of“

weiter
  • 135 Leser

Politik und Kultur in Straßburg erlebt

Bildungsreise Über 50 Interessierte fuhren mit nach Straßburg. Diese Fahrt wurde von der Frauen Union Schwäbisch Gmünd, federführend von der Vorsitzenden Gisela Stephan, organisiert. Erste Station war ein Bummel durch die Altstadt. Danach ging es mit dem Bus zum Europaparlament. Dort gab es zunächst ein gemeinsames Mittagessen. Ein Gespräch mit Europaabgeordneter

weiter
  • 153 Leser

Leihauto brannte auf der Himmlinger Steige aus

Der Mann rettete seine im Rollstuhl sitzende Frau aus dem Auto

Aalen. Am Mittwoch um kurz nach 13.45 Uhr befuhr ein 78-jähriger Mann die L1080 von Aalen in Richtung Waldhausen. Auf der sogenannten Himmlinger Steige bemerkte der Fahrer ein technisches Problem am Fahrzeug und fuhr mit dem Mercedes Citan auf einen dortigen Waldweg.Sofort nach dem Aussteigen bemerkte der Senior aufsteigenden Rauch im Fahrzeug,

weiter

Gartenschauen müssen wilder werden

Remstal-Gartenschau Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) bittet Organisatoren und Besucher um Rücksicht auf wildlebende Tiere und Pflanzen.

Schwäbisch Gmünd

Angesichts des dramatischen Artensterbens müssten Gartenschauen künftig mehr als bisher zeigen, was Kommunen und Bürger für den Erhalt der biologischen Vielfalt tun können. Das fordert der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND).

„Gifteinsatz“ gestoppt

Regionalgeschäftsführer Andreas Mooslehner vom BUND kann

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Ums Stöckle bleibt weiter ein Thema

Verkehr Eine Aussage von Hannes Barth (CDU) sorgt für Gesprächsstoff. Aber: Die Gmünder CDU hält am Verkehrskonzept fest.

Schwäbisch Gmünd. Wird das Verkehrskonzept „Ums Stöckle“ nun doch nicht umgesetzt? Geht es nach CDU-Stadtrat Hannes Barth wird „es so wie es aktuell geplant ist, nicht kommen“. Das verkündete er am Dienstagabend bei der Diskussionsrunde des Deutschen Gewerkschaftsbundes in der a.l.s.o. in Gmünd. Auf Nachfrage bestätigte er seine

weiter
  • 2
  • 267 Leser

Fahrgastbeirat Anregungen für den Nahverkehr

Aalen. Der Fahrgastbeirat des Ostalbkreises hat eine beratende Aufgabe gegenüber dem Landkreis, den Kommunen und dem Verbund Ostalb-Mobil.

Das nächste Treffen findet an diesem Donnerstag, 16. Mai, um 18 Uhr in der Außenstelle des Landratsamtes, Raum 2.13, Gartenstraße 105 in Aalen, statt (Bushaltestelle „Garten-/Hofackerstraße“ oder „Gartenstraße/OVA“).

weiter

Moderne Busse mit deutlich mehr Komfort

Neunheim. Das neu gegründete Nahverkehrsunternehmen „OK.go MobilitätsAG“ im Ostalbkreis hat in fünf neue Linienbusse investiert. Die Fahrzeuge mit Euro-6-Motoren verfügen über digitale Anzeigentafeln mit vorausschauendem Haltestellenverlauf, die den Fahrgästen frühzeitig mitteilen, wann ihr Ausstieg naht. Außerdem gibt es Kinderwagen- und

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Abtsgmünder Spielzeugbauer im Fernsehen

Das SWR-Fernsehen berichtet an diesem Mittwoch über Karl Haupt.

Abtsgmünd. Ein ganzes Haus voller Spielzeug: Karl Haupt sammelt in seinem Haus in Abtsgmünd bis unters Dach alle erdenklichen Figuren im Miniaturformat. Die meisten hat der rüstige Rentner selbst gefertigt. Und er hat noch eine zweite Leidenschaft: Schwäbisch. 

Die Schwäbische Post und Gmünder Tagespost haben

weiter
  • 5
  • 1630 Leser
Polizeibericht

Einsatz nach Sturz vom Rad

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Einsatz am Berg zwischen der Mutlanger Heide und dem Schießtal sind am Dienstagnachmittag der Rettungsdienst mit Notarzt, die Bergwacht und die Polizei gerufen geworden. Ein 16-Jähriger ist auf dem Waldweg alleinbeteiligt vom Mountainbike gestürzt, berichtet Polizeisprecher Bernd Märkle auf Nachfrage. Die Helfer vom Rettungsdienst

weiter
  • 5
  • 541 Leser
Polizeibericht

Radfahrer übersehen

Plüderhausen. Ein 77-jähriger Skoda-Fahrer wollte am Dienstag in der Birkenallee in Plüderhausen nach links in ein Firmengelände einbiegen. Nachdem ein Lastwagen aus dem Firmengelände ausgefahren war, bog der Autofahrer ab und übersah einen hinter dem Lastwagen fahrenden Fahrradfahrer, teilt die Polizei mit. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer

weiter
  • 558 Leser
Polizeibericht

Rasentraktor gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Vom Gelände einer Autoteilefirma in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd ist zwischen Samstag, 27. April, und Dienstagmittag, 14. Mai, ein Rasentraktor samt Schneeräumschild gestohlen worden, teilt die Polizei mit. Der silbergraue Traktor der Marke LUX B-RT 165/92 hat einen Wert von rund 2000 Euro. Hinweise auf die Diebe und den

weiter
  • 504 Leser
Polizeibericht

Unfall im Begegnungsverkehr

Eschach. Rund 15 000 Euro Sachschaden sind am Dienstag gegen 17.30 Uhr bei einem Unfall auf dem Verbindungsweg zwischen Vellbach und Eschach entstanden. Dort stießen ein 48-jähriger Ford-Fahrer und eine 30-jähriger Audi-Fahrer im Begegnungsverkehr zusammen, berichtet die Polizei. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 996 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion bei Unfall

Lorch. Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Mittwoch kurz nach 7 Uhr insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Gesamtschaden von rund 10 500 Euro entstanden ist, teilt die Polizei mit. Mit seinem VW Golf fuhr ein 47-Jähriger auf der B 297 zwischen Unterkirneck und Lorch auf den verkehrsbedingt langsamer fahrenden

weiter
  • 267 Leser

Unbekannte randalieren am Skilift

Die Polizei sucht nach Hinweisen

Ellwangen. Im Bereich des Skilifts am Schönenberg haben Unbekannte an der Werkzeughütte und an der Kassiererhütte die Scheiben eingeschlagen sowie eine Türe aufgebrochen, berichtet die Polizei. Entwendet wurde offensichtlich nichts, jedoch wurde der Vorplatz der Werkzeughütte mit Grillutensilien und Glasscherben  stark

weiter
  • 1432 Leser

Auch Luchse auf dem Albuch heimisch

Tiere Ist der Wolf rund um Bartholomä nur auf der Durchreise oder schon länger hier? Während die Experten noch rätseln, steht fest: Als der Wolf kam, war der Luchs schon da.

Heubach/Gerstetten

Seit an Ostern bekannt wurde, dass ein Wolf über die Ostalb streift, ist die Aufregung groß: Schafzüchter fürchten um ihre Herden. In der Bevölkerung wächst die Sorge, ob man noch gefahrlos durch Wald und Flur wandern kann. Die Diskussion unter den Fachleuten bestimmt derweil vor allem eine Frage: Ist der Wolf nur auf der Durchreise

weiter
  • 292 Leser

Einhorn-Tunnel wieder offen

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 in Schwäbisch Gmünd war der Gmünder Einhorn-Tunnel wegen technischer Probleme am Mittwochmorgen in beiden Richtungen gesperrt. Wer sich auskennt, sollte das Gebiet meiden. Um 11 Uhr war der Tunnel wieder offen und der Verkehr konnte fließen. 

weiter
  • 3
  • 1143 Leser

Handschellen bei ärztlicher Behandlung angelegt

Die betrunkene Frau wehrte sich gegen die Beamten.

Winnenden. Beschäftigte der Notaufnahme baten am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr wegen einer renitenten Patientin um Unterstützung. Die Frau war laut Polizei wegen ihrer starken Alkoholisierung unzugänglich, musste jedoch zur Wundversorgung behandelt werden. Als die Patientin kurz festgehalten werden sollte, versuchte sie auf die Beamten

weiter
  • 5
  • 1419 Leser

Traktor kontra Pkw

Am Dienstagabend befuhr ein 62-jähriger Traktor-Fahrer mit angehängtem Sähgerät gegen 17.45 Uhr die Gemeindeverbindungsstraße von Hüttlingen-Sulzdorf kommend in Richtung Oberlengenfeld. Als er die Zufahrt zu einem Feld verpasst hatte, setzte er zurück und stieß dabei gegen einen nachfolgenden 29-jährigen

weiter
  • 2585 Leser

Missachtung der Vorfahrt

Beim Linksabbiegen von der Industriestraße auf die B 29 kollidierte ein 67-jähriger BMW-Fahrer am Dienstag gegen 15.30 Uhr mit einem 58-jährigen Fahrer in eines Alfa-Romeo, der die Abbiegespur von der B 29 befuhr. 10.000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 5
  • 1019 Leser

Unfall im Begegnungsverkehr

Auf einem Verbindungsweg zwischen Vellbach und Eschach ereignete sich am Dienstag ein Verkehrsunfall, bei dem rund 15.000 Euro Sachschaden entstanden. Dort stießen gegen 17.30 Uhr im Begegnungsverkehr ein 48-jähriger Ford-Fahrer sowie eine 30-jähriger Audi-Fahrer zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 1273 Leser

Tückisch: Versteckter Alkohol in Lebensmitteln

Besondere Vorsicht bei alkoholkranken Menschen und Kindern

Wer denkt bei Schoko-Snacks, Sauerkraut, Kefir und Brot schon daran, dass in diesen Lebensmitteln Alkohol stecken könnte? „Das kommt gar nicht so selten vor wie wir denken“, sagt Dr. Anja Luci, Ernährungsexpertin bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse. „Einerseits desinfiziert Alkohol und macht Lebensmittel haltbarer.

weiter
  • 1324 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.14 Uhr: Gestern haben sich auf der Ostalb drei schwerere Unfälle ereignet. In Bopfingen kam es zu einem Unfall mit einer fünfstelligen Schadenssumme. Mehr dazu gibt es hier. In Hüttlingen hat ein Traktor beim Zurücksetzen auf der Straße ein Auto gerammt. Wie hoch der Schaden war, erfahren Sie hier.

In Eschach gab es bei einem

weiter
  • 3
  • 2019 Leser

Regionalsport (14)

Kommentar Alexander Haag

Richtig und alternativlos

über die Trennung von Trainer Rico Schmitt

Der Auftrag war klar formuliert: Rico Schmitt sollte den VfR Aalen vor dem Absturz in die Viertklassigkeit bewahren. Drei Monate später steht fest: Der anfangs hoch gelobte Fußballlehrer ist bei seiner „Mission Impossible“ kläglich gescheitert.

Gewiss: Der Nachfolger des erfolglosen Argirios Giannikis hatte es von Anfang an nicht einfach.

weiter
  • 4
  • 502 Leser

Zitat DES TAGES

Dr. Stefan Vogt Vorsitzender der RSF Bartholomä

Die wollen nicht nur vor den Smartphones sitzen, aber man muss eben ein Angebot machen.

weiter
  • 117 Leser

ZAHL DES TAGES

91

Tage nach seiner Verpflichtung hat der VfR Aalen Rico Schmitt mitgeteilt, dass er den Neuanfang in der Regionalliga mit einem neuen Trainer angehen will. Der 50-Jährige hat in den 15 Spielen unter seiner Leitung lediglich 13 Punkte geholt.

weiter
  • 714 Leser

Gmünder Triathleten auf Platz vier

Triathlon DJK Schwäbisch Gmünd landet beim Saisonaufakt der baden- württembergischen Triathlonliga auf Rang vier.

Vergangenes Wochenende startete die baden-württembergische Triathlonliga mit dem Auftaktwettkampf in Neckarsulm über die Sprint-Distanz. In der Masterswertung ging es hierbei über 700m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen auf eine sehr anspruchsvolle Strecke. Das Team der DJK Schwäbisch Gmünd erreichte in der Masterswertung hierbei einen guten vierten

weiter

Gescheitert: Rico Schmitt muss gehen

Fußball, 3. Liga Am Saisonende ist Schluss: Der VfR Aalen trennt sich von seinem Trainer und geht mit einem neuen Coach in die Regionalliga. Der Nachfolger soll kommende Woche präsentiert werden.

Nach nur 91 Tagen hat der einstige „Wunschkandidat“ schon wieder ausgedient: Der VfR Aalen trennt sich am Saisonende von seinem Trainer Rico Schmitt, dessen Vertrag für die Regionalliga ohnehin keine Gültigkeit gehabt hätte. „Wir hatten uns natürlich erhofft, dass er das Ruder rumreißt, aber auch ihm ist es nicht gelungen, die Wende

weiter
  • 4
  • 536 Leser

TSG verpflichtet Ex-Profi Nicola Zahner

Fußball Wenige Tage vor ihrem möglichen Aufstieg in die Verbandsliga gab die TSG Hofherrnweiler die Verpflichtung von Nicola Zahner bekannt. Der 24-järhige Mittelfeldspieler, der auch schon das Zweitligatrikot des VfR Aalen trug, kommt vom Verbandsligisten TSV Essingen. Foto: Eibner

weiter
  • 508 Leser

Zwei Panoramastrecken verändert

Ostalb-Laufcup, 8. Essinger Panoramaläufe Den kürzeren Cup-Wertungslauf hat der LAC Essingen um 1,3 Kilometer verlängert. „Walk the Rock“ ist hingegen nun kürzer. Erster Start am 25. Mai ist um 14 Uhr.

Das vierte Event der Ostalb-Laufcup-Saison steht an: die Essinger Panoramaläufe. Am Samstag, 25. Mai, stehen gleich sechs Läufe zum Angebot. Mit Starts zwischen 14 und 16.40 Uhr.

764 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet. Die Voranmeldephase hat der LAC Essingen diesmal früher geschlossen. „Damit wir uns entspannter vorbereiten können“,

weiter
  • 116 Leser
Sport in Kürze

Drei Schrezheimerinnen zur WM

Kegeln Für die Weltmeisterschaft, die ab 18. Mai in Rokycany über die Bühne gehen wird, sind drei Sportlerinnen des KC Schrezheim nominiert: Sissi Schneider und Kathrin Lutz starten für Deutschland, Laura Runggatscher für Italien.

weiter
  • 171 Leser

GC Hetzenhof ist das Maß aller Dinge

Golf GC Hetzenhof führt Wertungen des Staufer Younger Cups, des Jugendmannschaftspokalsund des Mini-Cups an.

Bad Überkingen gab den Austragungsort für den jeweils zweiten Spieltag des Staufer Younger Cups, des BWGV-Jugendmannschaftspokals und des Mini-Cups. Maß aller Dinge war hierbei erneut der GC Hetzenhof – in allen drei Wettbewerben.

Der GC Hetzenhof führt nach dem zweiten Spieltag alle Wertungen an. Besonders stark spielten David Nüssle, Lilly Heßlinger,

weiter

Showtime in Bartholomä

Radsport Die Radsportfreunde Bartholomä haben sich erfolgreich verjüngt – und eröffnen am Samstag ihren neuen Bikepark mit einer Freeride-Show.

Es war einmal ein sehr rühriger Radsportverein in Bartholomä. 20 Jahre und viele Langstrecken-Ausfahrten später waren die Radsportsportfreunde im Begriff, ein altehrwürdiger Verein zu werden. Das war Vorstand Erich Krieg und seinen Mitstreitern zu wenig.

Das ist der Grund, weshalb an diesem Samstag der Bikepark Bartholomä eröffnet wird - mit einer

weiter

SVL holt den Bezirkspokal

Tischtennis U18-Mädchen des SV Lautern siegen beim Final-Four-Turnier.

Mit dem Gewinn des Bezirkspokals des Bezirk Rems gelang den Lauterer U18-Tischtennis-Mädels Melissa Andre, Sophia Hölldampf und Sarah Scherer der wohl größte Erfolg ihrer noch jungen Sportlerlaufbahn.

Nachdem der TV Mögglingen in einem spannenden und hart umkämpften Halbfinale mit 5:4 besiegt wurde, konnte auch das Finale gegen den TB Beinstein mit

weiter

TV Wetzgau verpasst Podestplatz

Kunstturnen Nachwuchs des TV Wetzgau landet beim süddeutschen Turn- talentschulpokal zwei Mal auf Platz vier.

Der TV Wetzgau ist als Ausrichter von Großveranstaltungen stets sehr gefragt. So kam es auch, dass der süddeutsche Turntalentschulpokal zuletzt im Turnzentrum des TV Wetzgau ausgerichtet wurde. Während die Wetzgauer Nachwuchs-Athleten in der Altersklasse 8 Achte wurden, belegten sie in den Altersklassen 9 und 10 jeweils den vierten Rang.

Der Turntalentschulpokal-Pokal

weiter

Schwimmverein Gmünd überzeugt in Erlangen

Schwimmen Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Gmünd mit guten Platzierungen beim Sparkassen CUP.

Sehr zufrieden waren die Trainer des Schwimmvereins Gmünd mit dem Abschneiden der 16 Teilnehmer beim 25. Erlanger Sparkassen-Cup 2019. Das größtenteils aus dem Perspektivteam Mädchen sowie vier Aktiven der ersten Mannschaft bestehende Team konnte auf der 50 Meter-Bahn der Hanna-Stockbauer-Schwimmhalle fünf Gold- und jeweils acht Silber- und Bronzemedaillen

weiter

Rico Schmitt verlässt den VfR Aalen

Fußball, 3. Liga: Der Absteiger trennt sich am Saisonende von seinem Trainer
Präsidium und Aufsichtsrat haben sich in den vergangenen Wochen und intensiv seit dem feststehenden Abstieg, Gedanken über die Neuausrichtung des VfR Aalen gemacht. Dabei wurde die Entscheidung getroffen, diesen Weg mit einem neuen Cheftrainer zu gehen. weiter
  • 4
  • 473 Leser

Überregional (91)

„Effe“ fordert Bekenntnis zu Kovac

Ex-Nationalspieler kritisiert die Münchner für Umgang mit dem Trainer.
Der frühere Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg, 50, hat den Umgang von Bayern München mit Chefcoach Kovac kritisiert. „Wie soll das mit Niko Kovac als Trainer in Zukunft funktionieren, nachdem sich die Verantwortlichen immer noch nicht zu einem Bekenntnis haben durchringen können? Wie soll ein Trainer, der nicht das volle Vertrauen bekommt, weiter
  • 117 Leser

„Eine kluge Variante zivilen Ungehorsams“

Die „Fridays for Future“-Bewegung stimmt den Jugendforscher optimistisch. Endlich stelle die junge Generation wieder Fragen und Forderungen. Nichts rechtfertige es, 14- bis 17-Jährige von Wahlen auszuschließen. Von Antje Berg
Ein kleines Roulette mit einem Holzkreisel steht auf dem Tisch von Klaus Hurrelmann. In seinem hellen Büro in der Berliner Friedrichstraße, wo er an der privaten Hertie School of Governance eine Senior-Professur inne hat, erklärt der Jugendforscher dem Besuch seine Sammelleidenschaft: „Kreisel faszinieren mich, weil sie so lange eigenständig in weiter
  • 2
  • 418 Leser

„Lifeline“ Geldstrafe gegen Kapitän verhängt

Der Kapitän des deutschen Flüchtlings-Hilfsschiffs „Lifeline“, Claus-Peter Reisch, ist in Malta zu 10 000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Das maltesische Gericht sah es als erwiesen an, dass die „Lifeline“ nicht ordnungsgemäß registriert war. Reisch will Berufung einlegen. Die „Lifeline“ hatte im weiter
  • 184 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Beim Energiekonzern Innogy (Essen) stieg im ersten Quartal das Nettoergebnis um 3 Prozent auf 662 Mio. EUR. Bereinigt um den Verkauf des tschechischen Gasnetzgeschäfts an die Mutter RWE sank der Gewinn um ein Drittel auf 407 Mio. EUR. 2 Geringere Schäden haben Europas größtem Versicherer Allianz (München) einen erfolgreichen Jahresauftakt beschert. weiter
  • 240 Leser

Kommt die Stechuhr für alle?

Arbeitgeber müssen die tägliche Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter erfassen, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Wie viel Einfluss das auf den Arbeitsalltag hat, ist umstritten.
Das Gericht schiebt der Flatrate-Arbeit einen Riegel vor“, freut sich DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach. Der Arbeitgeberverband BDA dagegen befürchtet „die generelle Wiedereinführung der Stechuhr im 21. Jahrhundert“. Auf die Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 könne man jedoch nicht mit einer Arbeitszeiterfassung 1.0 reagieren. weiter
  • 278 Leser
Augen blick

Abhängen mit der Mama

Fest klammert sich das Faultierbaby an seine Mutter Edeka. Es kam am 29. April in der Stuttgarter Wilhelma zur Welt. Außer ihm gibt es zwei weitere Babys im Amazonienhaus: Goldkopflöwenäffchen. Foto: Wilhelma Stuttgart/Inga Dauter weiter
  • 102 Leser

Ackermann vorne dabei

Massensturz beim Giro d'Italia, Slowene Roglic setzt sich weiter ab.
Der deutsche Radprofi Pascal Ackermann hat den zweiten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia verpasst. Im Finale der vierten Etappe über 235 Kilometer von Orbetello nach Frascati musste sich der Sprinter vom Team Bora-hansgrohe als Vierter geschlagen geben, obwohl er sich nach einem Massensturz in der vorderen Gruppe befand. Den Sieg trug der Ecuadorianer weiter

Alle Augen auf Cannes

Einen Neustart versucht das Filmfestival in Cannes in diesem Jahr, um verlorenes Ansehen zurückzugewinnen. Sowohl die Jury als auch die Filmemacher sollen weiblicher und vielfältiger werden. Verjüngt jedenfalls hat Jurypräsident Alejandro Gonzalez Inarritu (links) sein Gremium: Die US-Schauspielerin Elle Fanning (rechts) ist das jüngste Mitglied, das weiter
  • 273 Leser

Armbrust, Mittelalter und fünf Tote

Die Toten aus der Passauer Pension sollen der Gothic-Szene angehört und gemeinsam Suizid begangen haben.
Im Fall der drei mit Armbrüsten getöteten Menschen in einer Passauer Pension und dem Fund von weiteren zwei Frauenleichen im niedersächsischen Wittingen liegen erste Ermittlungsergebnisse vor, die auf ein befremdliches Geschehen hinweisen. So haben sich der 53-jährige Mann sowie die 33 und 30 Jahre alten Frauen nach Angaben der Staatsanwaltschaft Passau weiter
  • 189 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Italien, 36. Spieltag Inter Mailand – Chievo Verona 2:0 (1:0) Bundesliga, DM, A-Junioren Halbfinal-Hinspiele VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg 0:0 FC Schalke 04 – Borussia DortmundMi., 18.15 U-18-Junioren, Länderspiel in Tubize Belgien – Deutschland 0:3 (0:1) U-17-Junioren, EM in Irland Viertelfinale Ungarn – Spanien weiter

Aufregende Kopfgeburten

In Venedig treffen sich Künstlerinnen und Künstler aller Kontinente. Der deutsche Pavillon hat sich in eine Baustelle verwandelt.
Was in Venedig im Mai so abgeht, spottet jeder Beschreibung. Die Kreuzfahrtschiffe spucken tausende Passagiere aus, das Gedränge rund um San Marco ist atemberaubend. Und mittendrin beginnt die 58. Kunstbiennale – jeden nicht ganz baufälligen Palazzo reißen sich Sammler, Galeristen und Funktionäre unter den Nagel. In den Pavillons der Giardini weiter

Bahn hält Lokführer in Reserve

In Stuttgart sollen zehn Bahnmitarbeiter künftig im Notfall einspringen. Auch bei der privaten Konkurrenz.
In der Nacht vom 8. auf den 9. Juni soll Schluss sein für die Bahn-Tochter DB-Regio. Dann übernehmen die privaten Bahnunternehmen Abellio und GoAhead den Verkehr auf mehreren Bahnstrecken von und nach Stuttgart. Zu Beginn wird die DB die beiden Konkurrenten jedoch bei der Inbetriebnahme unterstützen, teilte das Unternehmen in Stuttgart mit. So werde weiter
  • 135 Leser

Bayern-Trainer bleibt

Kurz vor dem Start in die Playoffs hat der deutsche Meister FC Bayern München den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Dejan Radonjic (49) um ein Jahr verlängert. Die Münchner haben die Hauptrunde als souveräner Spitzenreiter beendet und treffen in den Playoffs auf Braunschweig. Schachmann in Form Maximilian Schachmann hat seine gute Form weiter
Kommentar Alexander Bögelein zu den Klagen gegen Bayer in den USA

Bedrohliche Lage

Für Europäer trägt das US-Justizsystem mitunter absurde Züge. Eine Jury von Unvoreingenommenen, die kaum Ahnung von Jura hat, spricht Recht. Herauskommen abenteuerlich anmutende Urteile, wie jetzt gegen die Bayer-Tochter Monsanto mit einem absurd hohen Schadenersatz. Keine Frage, diese Summe wird von der nächsten Instanz deutlich verringert werden. weiter
  • 223 Leser

Beschlagnahme Nordkorea will von USA Schiff zurück

Nordkorea verlangt die sofortige Herausgabe eines Frachtschiffs, das die USA wegen des Vorwurfs von Sanktionsverstößen beschlagnahmt hatten. Die USA hatten die in Nordkorea registrierte „Wise Honest“ sichergestellt. Der Vorwurf: Mit dem Schiff solle illegal Kohle aus Nordkorea verschifft und schwere Maschinerie in das Land transportiert weiter

Biber narrt Polizeibeamte

Auf einen Anruf hin hat sich die Polizei in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) am Dienstagmorgen um 2.00 Uhr auf Biberfang begeben: Das Tier rannte in der Stadt umher, ignorierte „die polizeilichen Anweisungen völlig“, wurde aber letztlich zu einem Bach gelotst. Belohnung ausgesetzt Nach einer Brandstiftung in einem Mehrfamilienhaus in Wertheim weiter

Der Dax erholt sich

Den tiefroten Wochenauftakt hat der Dax zum Teil wieder wett gemacht. Dem deutschen Leitindex half es, dass im US-chinesischen Handelsstreit die Rhetorik etwas an Schärfe verlor. Am Rande des G20-Gipfels Ende Juni im japanischen Osaka will Donald Trump mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping reden. Die Quartalszahlen des Pharma- und Chemiekonzerns weiter
  • 220 Leser

Digitalisierte Reklame sehr gefragt

Der Werbevermarkter Ströer ist im ersten Quartal dank eines starken Digitalgeschäfts – das Foto zeigt Reklame in einer beleuchteten Litfaßsäule – gewachsen. Besonders gefragt war Werbung für mobile Geräte. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 196 Leser

Disziplin angemahnt

Das Land nimmt weniger Steuern ein: Es droht Streit.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rechnet mit Streit in seiner grün-schwarzen Koalition bei den Verhandlungen über den Doppeletat 2020/21. Hintergrund ist die am Montag veröffentlichte Steuerschätzung für das Land, derzufolge die Einnahmen für die beiden Jahre jeweils um rund 600 Millionen Euro niedriger liegen als die Steuerschätzung im weiter
  • 182 Leser

E-Tretroller Paris vereinbart Verhaltenskodex

Frankreichs Hauptstadt will den Wildwuchs bei Elektro-Tretrollern beenden und hat einen Verhaltenskodex mit den zehn Anbietern unterzeichnet. Verleiher wie Lime, Bird und Tier verpflichten sich damit, das wilde Parken der so genannten E-Scooter zu unterbinden. Die Stadt will 2500 Stellplätze zur Verfügung stellen. Seit Anfang Mai sind E-Scooter auf weiter
  • 205 Leser

Erneut Schlappe für Bayer

Der Leverkusener Konzern hat im Streit um das Pflanzengift auch den dritten wichtigen Prozess in den USA verloren, will die Milliardenstrafe aber nicht hinnehmen.
Für Bayer-Chef Werner Baumann wird es immer ungemütlicher. Nach bereits zwei verlorenen Prozessen um Krebsrisiken von Unkrautvernichtern der US-Tochter Monsanto hatten Beobachter zwar auch im dritten Prozess mit einer Niederlage gerechnet. Das Ausmaß des Denkzettels hatte aber wohl kaum jemand auf dem Zettel. Die Geschworenen-Jury des zuständigen Gerichts weiter
  • 278 Leser

Erste Anklagen im Fall Lügde

Immer weitere Details werden bekannt: Kinder mussten sich an anderen Kindern vergehen.
Im Zuge der Missbrauchsserie auf einem Campingplatz im ostwestfälischen Lügde sind einem Bericht zufolge offenbar mehrere Opfer gezwungen worden, ihrerseits andere Kinder sexuell zu missbrauchen. Dies trat nach Informationen des „Westfalen-Blatts“ bei den Ermittlungen zutage. In den kommenden Tagen dürften nach Informationen der Zeitung weiter
  • 190 Leser

Erster Schritt aus dem Formtief

Nach drei Auftaktpleiten in Serie hat Julia Görges, 30, aus Bad Oldesloe beim WTA-Turnier in Rom einen ersten Schritt aus ihrem Tennis-Tief gemacht. Mit 6:3, 6:4 gegen Hsieh Su-Wei (Taiwan) erreichte sie Runde zwei. Foto: Eibner weiter
  • 242 Leser

EU-Recht Kriminelle nicht immer abschieben

Auch schwer straffällig gewordene Flüchtlinge dürfen unter Umständen nicht abgeschoben werden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Der Entzug oder die Verweigerung des Asylrechts nach EU-Recht beeinträchtigten demnach nicht den Anspruch auf Schutz durch die Genfer Flüchtlingskonvention und die EU-Grundrechte. So dürften Menschen weiter
  • 129 Leser

Ex-Tierärztin muss in Haft

Veterinärin hält mehr als 60 Hunde, Katzen und Kängurus.
Eine ehemalige Tierärztin aus Rheinland-Pfalz ist wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und Betrugs zu neun Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Die Frau darf zudem in den kommenden vier Jahren keine Tiere betreuen oder halten, wie das Landgericht Landau entschied. Die Tierärztin war bereits im Oktober 2018 zu zweieinhalb Jahren Haft weiter
  • 176 Leser

Filmfest Cannes Start mit Kontroversen

Vor dem Auftakt des Filmfests in Cannes am Dienstag hat Festivalleiter Thierry Frémaux für Irritation gesorgt. Warum Alain Delon die Ehrenpalme bekommt, obwohl er zugab, früher seine Frau geschlagen zu haben? Die Frage eines Journalisten versuchte Frémaux zu unterbinden: „Wir geben ihm ja nicht den Friedensnobelpreis.“ Auch Fragen nach der weiter
  • 288 Leser

Fragezeichen über Sotschi

US-Außenminister Mike Pompeo verhandelt mit der russischen Führung. Es ist der Versuch einer Annäherung.
Donald Trump stahl seinem Außenminister vorweg die Show. Bereits am Montag hatte der US-Präsident in Washington angekündigt, er wolle sich Ende Juni beim G20-Gipfel in Osaka mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin treffen. Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte zwar gestern, es habe keine offizielle Initiative der USA für einen Termin gegeben. Aber weiter
  • 143 Leser

Fusion mit der BHW

Institut bündelt sein Bausparkassen-Geschäft.
Die Deutsche Bank kommt mit der Eingliederung der Postbank voran: Die Postbank-Tochter BHW und die wesentlich kleinere Bausparkasse der Deutschen Bank werden zusammengelegt. Unter der Marke BHW entstehe somit Deutschlands zweitgrößte private Bausparkasse nach Marktführer Schwäbisch Hall, hieß es. Verhandelt wird mit den Betriebsräten nun noch die Neuaufstellung weiter
  • 319 Leser

Gazastreifen Katar hilft mit 27 Millionen Euro

Während einer zwischen Israel und der Hamas ausgehandelten Waffenruhe hat Katar 27 Millionen Euro in den Gazastreifen bringen lassen. Das Geld ist für 55 000 arme Familien bestimmt, für Essenspakete zum Fastenmonat Ramadan und um 20 000 Kurzzeitjobs zu schaffen. Als Teil der Waffenruhe soll sich Israel unter anderem verpflichtet haben, weiter
  • 119 Leser

Gewinn von Nissan bricht ein

Der Gewinn von Nissan ist im Geschäftsjahr 2018/19 (31. März) um 57 Prozent auf 319,1 Mrd. Yen (2,6 Mrd. EUR) eingebrochen. Der Umsatz sank laut Konzernchef Hiroto Saikawa um 2,4 Prozent auf 91,9 Mrd. EUR. Foto: Koji Sasahara/dpa weiter
  • 225 Leser

Grenzzaun für Wildschweine

Dänemark baut am Übergang zu Deutschland einen Zaun zur Abwehr der Schweinepest. Naturschützer wehren sich.
Arne Rüstemeier steht am Kollunder Wald auf dänischer Seite an der Flensburger Förde. Neben ihm markieren rote und gelbe Fähnchen den möglichen Verlauf jenes Zaunes, der Dänemark vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) schützen soll. Rüstemeier, Fraktionschef der CDU im Flensburger Rat, ist gegen den Zaun. Wie so viele in der Region. Der 1,50 Meter weiter
  • 254 Leser

Grüne bestätigen Schwarz als Fraktionschef

Andreas Schwarz (39) bleibt Vorsitzender der Grünen-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg. Die grünen Abgeordneten bestätigten ihn am Dienstag mit 91 Prozent der Stimmen im Amt. Wiedergewählt wurden auch seine Stellvertreter Andrea Lindlohr, Sandra Boser, Thekla Walker, Daniel Lede Abal und Uli Sckerl, der auch Parlamentarischer Geschäftsführer bleibt. weiter
  • 112 Leser

Handelskonflikt schürt Ängste

In den USA wächst die Furcht vor einem Konjunktureinbruch infolge des Zollstreits mit China. Den Verbrauchern könnten deutlich höhere Preise zu schaffen machen.
Die Eskalation des Handelskriegs zwischen den USA und China schürt Ängste vor weiteren Turbulenzen an den Finanzmärkten und vor einem Konjunktureinbruch, der auch auf die Weltwirtschaft überschwappen könnte. Am Dienstag legte US-Präsident Donald Trump nach und forderte erneut die amerikanische Notenbank auf, den Leitzins zu senken. Würden die Währungshüter weiter
  • 240 Leser

Hölderlinhaus Denkmalstatus bleibt versagt

Das umstrittene Hölderlinhaus in Nürtingen (Kreis Esslingen) wird nicht in die Liste der geschützten Kulturdenkmäler des Landes Baden-Württemberg aufgenommen. Das teilte das Wirtschaftsministerium als oberste Denkmalbehörde nach erneuter Prüfung am Dienstag mit. Den Angaben zufolge wurde das 1751 erbaute Elternhaus des schwäbischen Dichters Friedrich weiter

Immobilien Große Nachfrage bei Investoren

Die Nachfrage nach Immobilien bei großen Investoren ist laut einer Studie ungebrochen. Neun von zehn befragten Kapitalanlegern wie Fondsanbieter, Versicherungen oder Wohnungsverwalter wollen ihren Bestand an Wohnungen und Häusern erhöhen, zeigt eine Analyse der Beratungsgesellschaft EY und des Immobilienkonzerns Vonovia. Investoren zielen demnach auf weiter
  • 263 Leser

Impfkritische Oberschwaben

Im Südwesten sind so wenige Kinder vor Masern geschützt wie nirgends in Deutschland. Im Kreis Ravensburg ist die Quote besonders schlecht. Warum lassen Eltern dort so ungern impfen?
Mit Masern hat Dr. Frank Kirchner eigentlich jeden Tag zu tun. Mindestens zwei bis drei Kinder bekommen von dem Kinderarzt aus Vogt (Kreis Ravensburg) täglich eine Impfung gegen die Infektionskrankheit. Meist kann er die Spritze ohne viel Aufhebens setzen, manchmal ist es komplizierter: „Ich erlebe jede Woche Impfdiskussionen mit Eltern“, weiter
  • 156 Leser

Kevin Großkreutz wehrt sich

Kevin Großkreutz hat seine erneute Verwicklung in eine Schlägerei als Hilfsversuch gerechtfertigt. „Egal wo, ich werde immer probieren zu schlichten, und wenn dann noch auf Familienväter mit Kindern und Frauen draufgehauen wird, finde ich, dass es ein Muss ist. Dass ich dann alles abbekomme, und die mit zehn Mann draufgehen, ist es mir einfach weiter
  • 105 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur steuerlichen Forschungsförderung

Kleckern statt klotzen

Was lange währt, wird nicht unbedingt gut. Seit Jahren – um nicht zu sagen Jahrzehnten – fordert die Wirtschaft eine steuerliche Forschungsförderung: Wenn Unternehmen forschen und damit für Beschäftigung und Gewinne auch in Zukunft sorgen, soll das der Staat mit einem Zuschuss belohnen. Jetzt werden die immer dringlicher vorgetragenen Wünsche weiter
  • 193 Leser

Koalition Union fordert Sparsamkeit

Eineinhalb Wochen vor der Europawahl sind die Spitzen von Union und SPD bemüht, sich trotz tiefer Differenzen über Schwerpunkte der Koalitionsarbeit zu einigen. Angesichts der schwächeren Steuereinnahmen berieten die Partei- und Fraktionschefs der drei Koalitionsparteien am Abend im Koalitionsausschuss über Ausgabenprioritäten. Bei anderen Themen wie weiter
Kommentar Tanja Wolter zum EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung

Kontrolle notwendig

Es ist ein Paukenschlag, mit dem der EuGH die Grundrechte der Arbeitnehmer am Dienstag gestärkt hat. Und der daran anschließende Trommelwirbel wird noch lange nachhallen. Denn das Urteil verpflichtet nahezu jeden Arbeitgeber in der EU, die Arbeitszeit seiner Beschäftigten zu erfassen. Staaten wie Deutschland werden nicht umhinkommen, ihre Gesetze daran weiter
  • 207 Leser

Kündigung der Sparverträge war rechtens

Karlsruher Richter stützen Sparkasse: Bei flexiblen Laufzeiten muss Maximalprämie nur einmal erreicht werden.
Langjährige Prämiensparer müssen die Kündigung ihrer attraktiven Altverträge durch die Sparkassen hinnehmen, wenn sie die vereinbarte Bonusstaffel ausgeschöpft haben. Danach ist das Vorgehen der Geldhäuser in der anhaltenden Niedrigzinsphase gerechtfertigt. Das haben die obersten Zivilrichter des Karlsruher Bundesgerichtshofs entschieden (Az. XI ZR weiter
  • 247 Leser

Königsklasse ohne die Stars von ManCity?

Dem englischen Meister droht wegen des Finanzgebarens im Verein der Ausschluss aus der Champions League.
Manchester City könnte wegen Verstößen gegen die Financial-Fair-Play-Regeln (FFP) aus der Champions League ausgeschlossen werden. Nach Abschluss der Untersuchung der Finanzkontrollbehörde der Europäischen Fußball-Union (Uefa) werde erwartet, dass eine Empfehlung zum Ausschluss des Scheich-Klubs vom wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb ausgesprochen weiter
  • 261 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Andrea Imle, Forscherin am Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie in Heidelberg, hat gemeinsam mit zwei Forscherinnen aus Basel und Frankfurt den Förderpreis „For Women in Science“ erhalten. Der mit je 20 000 dotierte Preis wird von der Deutschen Unesco-Kommission und L'Oréal Deutschland in Zusammenarbeit mit der Stiftung weiter
  • 102 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Felicity Huffman In einem Bestechungsskandal um Zulassungen an Eliteuniversitäten hat sich die US-amerikanische Schauspielerin Felicity Huffman („Desperate Housewives“) schuldig bekannt. Unter Tränen räumte die 56-Jährige bei einer Anhörung den Versuch ein, die Chancen ihrer Tochter auf einen guten Studienplatz durch Zahlung von Schmiergeld weiter

Literatur Marbach erhält Sloterdijks Archiv

Der Philosoph und Schriftsteller Peter Sloterdijk (71) überlässt sein Archiv dem Deutschen Literaturarchiv Marbach. Dazu zählen zahlreiche Manuskripte, Entwürfe und Notizen sowie auch Fotos und digitale Dokumente – etwa Aufsätze, Vorträge und Textdateien seiner Bücher. Auch Briefwechsel seien darunter. Als Besonderheit des Bestands nennt das Archiv weiter
  • 241 Leser

Lkw-Fahrer fehlen

Die deutsche Speditionsbranche warnt wegen des grassierenden Mangels an Lkw-Fahrern vor einem drohenden „Versorgungskollaps“. Derzeit fehlten insgesamt rund 60 000 Fahrer, hieß es vom Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung. Kaum Arbeitslose in GB Der britische Arbeitsmarkt trotzt weiter allen wirtschaftlichen und weiter
  • 245 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 79,97 4501-5500 l 73,75 1501-2000 l 78,80 5501-6500 l 73,24 2001-2500 l 75,66 6501-7500 l 72,42 2501-3500 l 74,59 7501-8500 l 71,98 3501-4500 l 74,12 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 110 Leser

Mediendozentur Yogeshwar spricht in Tübingen

Der Physiker und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar ist Redner der 16. Tübinger Mediendozentur. Er wird am 21. Mai im Festsaal der Universität darüber sprechen, wie Künstliche Intelligenz das Leben verändert. Themen sind elektronische Hilfen bei der Fahndung nach Verbrechern, aber auch die massenhafte Verbreitung von Falschnachrichten im Internets. weiter
  • 268 Leser

Militär beschuldigt

Gegen das Militär von Myanmar müsse ein internationaler Finanzboykott verhängt werden, fordert eine US-Kommission, die die Menschenrechtssituation in dem Land untersucht hat. Außerdem müssten die Befehlshaber wegen Verfolgung und Vertreibung der Rohingya vor ein glaubwürdiges Gericht gestellt werden. epd weiter
  • 130 Leser

Milliardenstrafe für Bayer-Tochter

Monsanto zu hohem Schadenersatz an zwei erkrankte Kunden verurteilt.
Der Kauf von Monsanto entwickelt sich für Bayer zusehends zum Albtraum. Zum dritten Mal binnen weniger Monate verurteilte eine Jury in den USA den Konzern zu einer hohen Schadenersatzerzahlung an Kläger, die das Unkrautvernichtungsmittel Roundup von Monsanto für ihre Krebserkrankungen verantwortlich machen. Bayer kündigte an, Rechtsmittel einzulegen. weiter

Mit neun Olympiasiegerinnen zur „Tour de France“

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bangt vor der Weltmeisterschaft in Frankreich um ihre an der Schulter verletzte Torhüterin Almuth Schult.
Beim Werbespot für den Sponsor stellten die deutschen Fußballerinnen ihr Licht noch unter den Scheffel. „Wir spielen für eine Nation, die unsere Namen nicht kennt“, tönte es bei der Bekanntgabe des 23-köpfigen WM-Aufgebots im Frankfurter Commerzbank-Tower aus den Lautsprechern. Genau das soll sich bei der Endrunde in Frankreich (7. Juni weiter
  • 118 Leser

Nico Schulz geht zum BVB Fußball Der Wechsel von Nationalspieler Nico Schulz, 26, zu Borussia Dortmund per Ausstiegsklausel ist wohl perfekt. Der Linksverteidiger von 1899 Hoffenheim soll einen Vierjahresvertrag bekommen. Laut „Bild“ werden 25

Balakow als Nationalcoach Der ehemalige Stuttgarter VfB-Star Krassimir Balakow, 53, wird Nationaltrainer seines Heimatlandes Bulgarien und damit Nachfolger von Petar Chubtschew (früher Eintracht Frankfurt). Balakow ist aktuell noch Coach beim bulgarischen Erstligisten FK Etar Veliko Tarnovo. weiter
  • 106 Leser

Paulskirche wird zur Chefsache

Das Frankfurter Gebäude gilt als Wiege der deutschen Demokratie und soll aufgewertet werden.
Die deutsche Buchbranche verleiht dort immer im Oktober ihren renommierten Friedenspreis. Und im vergangenen September nutzten auch die Globalisierungskritiker von Attac das Gebäude, um mit einer Besetzung auf sich aufmerksam zu machen: Die Frankfurter Paulskirche ist so symbolträchtig wie wenige andere Orte in Deutschland. Dort tagte 1848/49 monatelang weiter
  • 250 Leser

Polit-Straftaten „Kein Grund zur Entwarnung“

Nach dem Ende der hitzigen Auseinandersetzungen im Zuge der Flüchtlingskrise sind politische Gruppen in Deutschland 2018 seltener kriminell geworden. Das BKA registrierte knapp neun Prozent weniger politisch motivierte Straftaten – insgesamt 36 062. Mehr als die Hälfte geht laut BKA-Präsident Holger Münch auf das Konto der rechten Szene. weiter
  • 138 Leser

Ritterkreuz für gefallene Soldaten

Frankreich hat zwei Soldaten geehrt, die bei einer Geiselbefreiung in Afrika getötet wurden. Staatspräsident Emmanuel Macron (links) verlieh ihnen posthum das Ritterkreuz der Ehrenlegion. Foto: Christophe Petit Tesson/Pool/afp weiter
  • 1
  • 186 Leser

Rückkehr der Klimakanzlerin?

Angela Merkel sagt, sie wolle Deutschland langfristig klimaneutral umgestalten. Erreichen möchte sie das durch Aufforstung und die Speicherung von Kohlendioxid.
Abgesprochen war es wohl nicht: Bundeskanzlerin Angela Merkel, Umweltministerin Svenja Schulze sowie ihre chilenische Amtskollegin Carolina Schmidt erschienen zum Petersburger Klimadialog in Berlin wie die personifizierte Erderwärmung allesamt rot gekleidet. Merkel hatte jedoch noch mehr im Gepäck als dies, um die Dringlichkeit klimapolitischen Handelns weiter
  • 230 Leser
Querpass

Schach dem Hirndoping

An der Tagesordnung ist sie nicht, aber selbst einem Formel-1-Star durchaus vertraut: die Dopingprobe. Lewis Hamilton beispielsweise wurde nach dem Silberpfeil-Sieg in Barcelona zum Test gebeten. Da muss der Weltmeister immer lächeln. Denn er ist überzeugt, dass Rennen fahren nicht derart kräftezehrend ist, um mit Doping etwas zu bewirken: „Es weiter
  • 332 Leser

Scheuer will Schifffahrt stärken

Bundesregierung legt Masterplan auf und steckt Milliarden in die Sanierung der Wasserstraßen.
Mit einem Masterplan will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Deutschlands marode Wasserstraßen retten. Am Dienstag stellte der Minister das 90 Maßnahmen umfassende Paket zur Binnenschifffahrt in Berlin vor. Während Vertreter der Schifffahrtsindustrie lobten, dass nach jahrelangen Investitionsdefiziten nun Milliarden in die Infrastruktur gepumpt weiter
  • 343 Leser
Hintergrund

Schluss nach zehn Stunden

Die 40-Stunden-Woche ist in Deutschland zwar häufig üblich, wenn Tarifverträge oder der individuelle Arbeitsvertrag keine kürzere Wochenarbeitszeit vorsehen. Sie ist aber nicht gesetzlich vorgeschrieben. Im Arbeitszeitgesetz ist nur festgelegt, dass die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer acht Stunden nicht überschreiten darf. Da nur Sonn- und weiter
  • 239 Leser

Schwungvoll auf Kurs

Bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei gelingt Deutschland mit einem flotten 4:1 über Frankreich der dritte Sieg beim dritten Auftritt.
Drittes Spiel, dritter Sieg: Deutschlands Eishockey-Team ist bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei auf Viertelfinalkurs. Nach dem 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) gegen Frankreich sind Leon Draisaitl und Co. nun Tabellenführer ihrer Vorrundengruppe in Kosice und können schon am Mittwoch gegen den WM-Gastgeber (20.15 Uhr/Sport1 und DAZN) den Einzug in die K.o.-Runde weiter
  • 244 Leser
Land am Rand

Schwäbischer Sammelspaß

Witzbolde behaupten , schwäbisch zu sprechen sei die natürlichste Form der Verhütung. Schwaben, den Spott gewohnt, kontern Sprüche wie diesen ganz selbstbewusst: Wir können alles, außer Hochdeutsch. Doch auch Menschen, die Hochdeutsch reden, haben gute Ideen. Zwei Hamburger veröffentlichen zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes das Panini-Heft „SchwarzRotGold“. weiter
Kommentar Igor Steinle zur Klimapolitik

Schöne Worte reichen nicht

Zwölf Jahre ist es her, dass Angela Merkel sich zusammen mit dem damaligen Umweltminister Sigmar Gabriel vor Grönlands schmelzendem Eis ablichten ließ. Fortan galt sie als Klimakanzlerin. Trotz hochgesteckter Ziele ist in der Zwischenzeit zu wenig geschehen – in Sachen Klimaschutz ist die vergangene Dekade eine verlorene. Das hat damit weiter
  • 140 Leser

Scout24 Übernahme durch Investor geplatzt

Die Übernahme des Onlinemarktplatz-Betreibers Scout24 durch Finanzinvestoren ist geplatzt. Die Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent sei nicht erreicht worden. Das Münchner Unternehmen ist größtenteils in Streubesitz und an der Börse fast 5 Mrd. EUR wert. Der Finanzinvestor Hellman & Friedman hatte das Unternehmen erst vo drei Jahren an die Börse gebracht. weiter
  • 249 Leser

Seghers-Preis verliehen

Der Anna-Seghers-Preis für Nachwuchsautoren geht an die mexikanische Erzählerin Fernanda Melchor und den deutschen Schriftsteller Joshua Groß. Die mit je 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 6. Dezember in der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur verliehen. Fiennes ausgezeichnet Der britische Schauspieler und Regisseur Ralph weiter
  • 249 Leser

Solo für Neymar

Fußballstar Neymar von Paris Saint- Germain hat einen Rechtsstreit um die Markenrechte an seinem Namen vor dem EU-Gericht gewonnen. Die von einem Dritten angemeldete Marke „NEYMAR“ sei nichtig, so die Luxemburger Richter. Foto: F. Augstein/dpa weiter
  • 199 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16 bis 18.30 Uhr und 20.10 bis 22.30 Uhr: Eishockey, Weltmeisterschaft, Männer in der Slowakei, Vorrunde, 3. Spieltag: Schweiz – Norwegen und Deutschland – Slowakei 18.30 bis 20.10 Uhr: Fußball, U-19-Bundesliga, Halbfinale, Hinspiel: FC Schalke 04 – Borussia Dortmund Eurosport 13.45 bis 17.30 Uhr: Radsport, 102. Giro weiter

Staatsanwalt ermittelt

Verantwortliche für Aufname-Ritual an der Flensburger Jugendakademie gesucht.
Die Staatsanwaltschaft Flensburg hat nach Berichten über entwürdigende Rituale in der Jugendakademie des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt Ermittlungen aufgenommen. „Wir können bestätigen, dass wir ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen Körperverletzung eingeleitet haben“, sagte Stephanie Gropp, die Sprecherin der weiter

Stadion schon ausverkauft

Run auf die Relegations-Tickets sorgt für großes Geduldsspiel.
VfB-Dauerkarten gelten auch fürs Relegations-Hinspiel am kommenden Donnerstag, 23. Mai, (20.30 Uhr) gegen den noch nicht feststehenden Zweitliga-Dritten – Paderborn oder Union Berlin. Trotzdem war die virtuelle Warteschlange im Onlineshop des Klubs gewaltig lang und viel Geduld nötig. Mitglieder konnten maximal zwei Tickets kaufen. Nach knapp weiter
Landesgartenschau

Start mit Wetterkapriolen und einem Skandälchen

Organisatoren melden schon fast doppelt so viele verkaufte Dauerkarten wie kalkuliert.
Nur zwei, drei Minuten auf der Bühne vor dem Schorndorfer Rathaus: Da mischten am Freitag zwei aus Schwäbisch Gmünd den routinierten Reigen der Landesgartenschau-Eröffnung auf. Stadträtin Cynthia Schneider (Linke) zeigte sich barbusig – ein Bodypaint-Künstler hatte sie in ein schillerndes Einhorn verwandelt, das Gmünder Wappentier. Neben ihr feixte weiter
  • 191 Leser

Stasi-Tests bis 2030

Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes sollen bis 2030 auf frühere Stasi-Tätigkeit überprüft werden. Das besagt eine Gesetzesänderung, über die das Bundeskabinett am Mittwoch berät. Bisher endet die Frist 2019. afp weiter

Straßenverkehr Audi vernetzt Autos mit Ampeln

Audi will in Ingolstadt den nächsten Schritt hin zur vernetzten Stadt machen. Die neuen Modelle des Autokonzerns sollen demnach Informationen mit den Ampeln austauschen können. Damit ließe sich im günstigsten Fall auf einer grünen Welle durch die Stadt fahren. Dabei werde angezeigt, mit welcher Geschwindigkeit der Fahrer die nächste grüne Ampel erreicht. weiter
  • 206 Leser

Tennis Preisaufschlag missfällt Federer

Roger Federer, 37, hat den kurzfristigen Preisaufschlag für Tickets seines Auftaktmatch beim ATP-Masters in Rom kritisiert. Das Turnier im Foro Italico sei "total business-orientiert", sagte der Schweizer Tennisstar. "Das ist enttäuschend für die Fans." Als Spieler sei er aber allerdings machtlos Die Organisatoren des Sandplatzturniers hatten nach Federers weiter

Tennis Zverev erneut restlos bedient

Böser Rückfall statt Schritt nach vorn: Alexander Zverev hat seine Generalprobe für die French Open gründlich vermasselt und bleibt gut anderthalb Wochen vor dem zweiten Grand Slam des Jahres das deutsche Tennis-Sorgenkind. Der 22-Jährige scheiterte beim ATP-Masters in Rom bereits an Auftaktgegner Matteo Berrettini und zeigte beim 5:7, 5:7 gegen den weiter

Thyssenkrupp Konzern rutscht in rote Zahlen

Nach der Absage der Stahlfusion muss der Industriekonzern Thyssenkrupp für das zweite Quartal ein Minus verbuchen. Der Verlust belief sich auf 86 Mio. EUR. Im Vorjahresquartal hatte der Konzern noch 250 Mio. EUR Gewinn gemacht. Sowohl höhere Kosten als auch eine mögliche Kartellstrafe waren die Gründe. Die Stahlsparte wurde insbesondere von Niedrigwasser weiter
  • 114 Leser

Trainersuche beim HSV auf Hochtouren

Nach verpasster Rückkehr in die Bundesliga ist auch Ex-Coach Bruno Labbadia als Nachfolger Hannes Wolfs ein Thema.
Die verpasste Rückkehr in die Fußball-Bundesliga wird Trainer Hannes Wolf aller Voraussicht nach den Job beim Hamburger SV kosten. Der 38-Jährige soll nach übereinstimmenden Medienberichten gegen den MSV Duisburg (Sonntag, 15.30 Uhr/Sky) zum letzten Mal auf der Bank der Hanseaten sitzen. Nach Informationen des Hamburger Abendblatts ist „eine Beurlaubung weiter
  • 105 Leser

Traumaforschung Ulm bekommt Millionen-Bau

An der Universität Ulm entsteht für über 73 Millionen Euro ein deutschlandweit einzigartiger Forschungsbau für „Multidimensionale Trauma-Wissenschaften“ Auf 5000 Quadratmetern sollen Forschende aller beteiligten Fachrichtungen effektivere Therapien zur Behandlung von Schwerverletzten entwickeln. Ab 2024 soll der Neubau hoch spezialisierte weiter
  • 109 Leser

Trommeln für Europawahl

Kretschmann und Strobl betonen Bedeutung für den Südwesten.
Rund 5,1 Milliarden Euro EU-Fördermittel fließen nach Schätzung der Regierung in der laufenden Förderperiode zwischen 2014 und 2020 ins Land. Das teilten Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Europaminister Guido Wolf (CDU) knapp zwei Wochen vor der Europawahl mit. „Baden-Württemberg profitiert von Europa“, sagte Kretschmann. weiter
  • 131 Leser

Unglück Kind überlebt Fenstersturz

Ein dreijähriges Kind ist in Pforzheim aus 15 Metern Höhe vom Balkon auf einen Gehweg gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestehe aber nicht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Passanten hätten sofort den Rettungsdienst gerufen, der das Kind mit einem Rettungshubschrauber abtransportierte. Ein Verwandter befand sich demnach weiter
  • 148 Leser

Uni Freiburg ehrt Direktor

Aufklärungsarbeit im Missbrauchsskandal wird gewürdigt.
Der Jesuitenpater Klaus Mertes, der den Missbrauchskandal in der katholischen Kirche aufgedeckt hat, erhält wissenschaftliche Weihen. Die Theologische Fakultät der Universität Freiburg verleiht dem Direktor des Kollegs Sankt Blasien im Südschwarzwald die Ehrendoktorwürde. Der 64-Jährige werde für seine Aufklärungsarbeit geehrt sowie für seine „Sensibilität weiter
  • 128 Leser
„Uno“

Unkenntnis, Unmut und Uno

Ob nun US-präsidial via @realDonaldTrump oder aber spielerisch via @realUNOgame, die Twitter-Nutzer zwitschern uns beizeiten ihre eigene Sicht der Dinge aufs mobile Endgerät. Trumps Tweets kennen wir zu gut, widmen wir uns also jenen des Spielzeug-Konzerns Mattel. Der zwitschert nun: „You cannot stack draw 2 & 4 cards.“ Unerhört! Wir haben weiter
  • 154 Leser

Unternehmen müssen Arbeitszeiten erfassen

Europäischer Gerichtshof fällt weitreichendes Urteil: Aufzeichnung von Überstunden reicht nicht aus.
In allen EU-Staaten müssen die Arbeitgeber die Arbeitszeit ihrer Beschäftigten „objektiv und verlässlich“ erfassen. Nur so könne die Einhaltung von Höchstarbeitszeiten effektiv kontrolliert werden. Dies entschied jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Fall aus Spanien. Das Urteil hat auch auf Deutschland gravierende Auswirkungen. weiter
  • 160 Leser

Viktoria Köln Jürgen Kohler auf der Bank

1990er-Weltmeister Jürgen Kohler soll den im Aufstiegskampf strauchelnden Fußball-Regionalligisten Viktoria Köln in die 3. Liga führen. Der Klub trennte sich jetzt von Trainer Patrick Glöckner. Der bisherige U-19-Coach Kohler soll mit Roland Koch, dem Leiter der Jugendabteilung, das Team aufs abschließende Heimspiel am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach weiter

Weniger Briten eingebürgert

Im Südwesten bemühen sich vor allem Mitbürger aus der Türkei und dem Kosovo um den deutschen Pass.
In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr 16 286 Ausländer eingebürgert worden. Türken stellten dabei mit 3490 die größte Gruppe, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Stuttgart mit. Bei den eingebürgerten Briten ist die Zahl von 773 auf 665 zurückgegangen. Allerdings scheint die Brexit-Diskussion immer noch zu wirken – im weiter

Werbung für das Flugtaxi

In Berlin ist dieses Flugtaxi zu Werbezwecken im Bahnhof ausgestellt (Bild), im österreichischen Linz sollen Lufttaxis 2020 zum Einsatz kommen. Dort ensteht eine der ersten urbanen Test-Luftstraßen weltweit. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 272 Leser

Whatsapp gehackt

Software zur Überwachung auf Smartphones installiert.
Der Chatdienst WhatsApp hat eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die Überwachungs-Software auf Smartphones installiert werden konnte. Die Geräte konnten mit einem präparierten WhatsApp-Anruf infiziert werden, da die Schwachstelle in der Umsetzung der Internet-Telefonie lag. Hinter dem Angriff wird die israelische Firma NSO vermutet, die Spionage-Werkzeuge weiter
  • 252 Leser

Wolfsburger bauen Batterien für E-Autos selbst

Konzernchef Diess stellt Maßnahmenbündel vor – Börsengang der Lkw-Sparte noch im Sommer.
Der Volkswagen-Konzern will beim geplanten Einstieg in die Batteriezellfertigung in Salzgitter zunächst mit einigen Hundert Mitarbeitern starten. „Wir streben erst mal eine Kapazität an von größer als zehn Gigawattstunden in einer ersten Ausbaustufe“, sagte VW-Einkaufsvorstand Stefan Sommer vor der Hauptversammlung des Konzerns in Berlin. weiter
  • 276 Leser

Zeitgemäß Wohnen im Jahr 1923

Das Bauhaus-Modellhaus „Am Horn“ in Weimar steht von Samstag an wieder Besuchern offen. Mit dem Gebäude präsentierte die berühmte Design-Schule 1923 ihre Ideen für ein zeitgemäßes Wohnen. Foto: Martin Schutt/dpa weiter
  • 247 Leser

Zollstreit als Bremsklotz

Die Konjunkturerwartungen von Finanzexperten für Deutschland sind im Mai gesunken, teilte das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit. Das Wachstum werde durch die jüngste Eskalation im Handelsstreit zwischen China und den USA gebremst. Google baut aus Google will im Zuge seiner Datenschutz-Kampagne den Standort in München weiter
  • 194 Leser

Zu wenige Betten für Urlauber

Im Schwäbisch-Fränkischen Wald fehlt für nachhaltigen Tourismus die nötige Infrastruktur. Organisatorische Defizite bremsen die Entwicklung.
Günstiger könnte die Lage unweit der Ballungszentren Stuttgart und Heilbronn nicht sein. Schon nach kurzer Fahrt ist im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald ein Landstrich erreicht, den Richard Sigel als „Vielfalt auf kleinem Raum“ beschreibt. Der Landrat des Rems-Murr-Kreises ist in Personalunion Vorsitzender des Naturparkvereins. Die weiter
  • 112 Leser

Leserbeiträge (7)

Jubiläumsausfahrt der Aalener Fasnachtszunft zum 50-Jährigen

Kitzingen – Als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen gönnten sich die aktiven Mitglieder der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck e.V. (AFZ) am vergangenen Sonntag eine Jubiläumsausfahrt in Oldtimerbussen nach Kitzingen in das Deutsche Fastnachtsmuseum.

Ihren Ausflugstag eröffneten die Meckerer

weiter
  • 4
  • 920 Leser
Lesermeinungen

Zum Bodypainting-Einhorn zur Remstal-Gartenschau:

Von einem Einhorn hat man in der Regel länger etwas als von einer Eintagsfliege. Und Repräsentationspflichten und Marketing als längerfristige Aktionen hängen häufig zusammen. Image-Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit auch. Wohl gesetzte Akzente bei solchen Aktivitäten sind hilfreich und wichtig. Wie sagt der Volksmund doch so treffend: Schmiede das

weiter
  • 2
  • 291 Leser
Wappentier oder geile Show?

Zum Bodypainting-Einhorn zur Remstal-Gartenschau:

Christus, aber auch die Jungfräulichkeit Marias, symbolisiert das Einhorn im Wappen Schwäbisch Gmünds. Es symbolisiert weltweit (auch zum Beispiel im Wappen des katholischen Schottlands) Keuschheit und Unschuld, Demut und meditative Stille: insofern wurde es auf der geilen Show zur Eröffnung der Blumenschau verfehlt. Diese Inszenierung – der Stadt Gmünd

weiter

Frühjahrsprüfung am 1. Mai

Frühjahrsprüfung im Verein für Deutsche SchäferhundeOrtsgruppe Lauchheim e.V.

Heute stimmt doch etwas nicht. Frauchen und Herrchen sind irgendwie nervös. Komischdas alles. So etwa dachten sich die Hunde als sie am frühen Morgen verreisen durften.Natürlich waren die Hundeführerinnen und Hundeführer an diesem

weiter
  • 3
  • 659 Leser
Lesermeinung

Zu den geplanten neuen Parkplätzen in Lauchheim

Tieren und der Umwelt eine Chance geben und somit etwas gegen die Erderwärmung tun. Genau dies sollte die richtige Lösung sein. Die Tiere sollten eine Chance bekommen, denn auf dieser Wiese leben nicht nur Pony, Esel, Huhn und Hahn, sondern auch Insekten, wie Bienen, die alle immer rarer werden. Hat die Stadt Lauchheim noch nie über die Umwelt und die

weiter
  • 4
  • 144 Leser
Lesermeinung

Zur SchwäPo vom 4. Mai mit Berichten und Kommentaren zum Klimaschutz und einem Interview mit dem Sozialpsychologen Prof. Ulrich Wagner:

Für denjenigen, der an einer Klimadokumentation für die Region arbeitet und dazu nahezu 30 Jahre lang die tägliche Wetterbeobachtung nach international anerkannten Standards betreibt, ist die Darstellung zum Themenkreis „Klima“ in den Medien eine unerträgliche, einseitige, parteilich ausgerichtete Propaganda. In Berichten und Kommentaren wird Klimaschutz

weiter

Zum Artikel "Wohnraum muss bezahlbar bleiben"

Es ist erfreulich, dass alle Gesprächsteilnehmer dafür sind, dass "die Gmünder Stadtverwaltung künftig bei allen ihren Vergaben bindend darauf achten müsse, dass die beauftragten Firmen Tariflöhne einhalten". Bezeichnend ist allerdings, dass alle Diskutanten das Thema Arbeit nur oberflächlich abhandelten. Keiner kam

weiter
  • 5
  • 706 Leser

inSchwaben.de (3)

Autokredit oder Leasing?

Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, der muss sich natürlich auch Gedanken über die richtige Finanzierung machen. Denn schon Mittelklasse-Autos sind mittlerweile so teuer geworden, dass sie von den meisten Käufern nicht mehr bar bezahlt werden. Deshalb wird von vielen Händlern gleich ein Leasingangebot erstellt oder eine

weiter
  • 5
  • 1377 Leser