Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Mai 2019

anzeigen

Regional (95)

Am Freitag wird es deutlich wärmer

Die Spitzenwerte: 15 bis 20 Grad.

Nach dieser ersten Mai-Hälfte kann man es sich derzeit gar nicht so richtig vorstellen, dass zumindest aus meteorologischer Sicht bereits in gut zwei Wochen der Sommer beginnt. Bislang war der fünfte Monat des Jahres viel zu kalt – doch das ändert sich jetzt. Die Wetterlage stellt sich um, und wärme Luftmassen, aus Südosteuropa,

weiter

„Rasen nur zwei Mal im Jahr mähen“

Insektenschutz Drei Fragen an den Eröffnungsredner des Wildblumensommers, Dr. Philipp Unterweger.

Abtsgmünd. Anlässlich der Eröffnung des Abtsgmünder Wildblumensommers hat die Tagespost dem Experten Dr. Philipp Unterweger drei Fragen gestellt.

Herr Dr. Unterweger, können auch Privatleute im Garten oder sogar auf dem Balkon etwas für den Insektenschutz tun?

Aber natürlich. Ganz wichtig ist auch das Rasenmähen. Der Verzicht auf das Rasenmähen rettet

weiter
  • 5
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenumbau im Rat

Eschach. Der Umbau des Kindergartens ist Thema im Gemeinderat am Montag, 20. Mai. Die Sitzung beginn um 19.30 Uhr. Vorgestellt werden auch die Mehrfamilienhäuser Hauptstraße 33 (Adler-Areal) sowie weitere private Bauvorhaben. Und das Gremium hört den Bericht zur Einführung NKHR (Neues kommunales Haushaltsrecht).

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht an der Grotte

Iggingen. Die Igginger Lourdes Grotte an der Auffahrt von Böbingen (300m vom Verteiler Ost der B 29) haben Martina und Albert Heinzmann wieder zum Blühen gebracht. Nun soll am Sonntag, 19. Mai, dort die eine feierliche Maiandacht sein. Zelebriert wird sie von Pfarrer Johannes Waldenmaier. Musikalisch umrahmen der Kirchenchor Iggingen und eine Bläsergruppe

weiter
Kurz und bündig

Raiffeisenbank sponsert Ringe

Mutlangen-Pfersbach. Erneut hat der Musikverein Pfersbach einen originellen Maibaum und eine hervorragende Prämierung erhalten. Die Vorstände Katrin Schurr und Tanja Hieber danken der Raiffeisenbank Mutlangen mit Regionalmarktleiter Dietmar Beißwenger an der Spitze, für den Spendenscheck aus dem Budgetopf des GewinnSparens mit dem die Ringe finanziert

weiter
  • 255 Leser

Schnäpse jetzt entbehrlich

Infrastruktur Bürgerinitiative für den Ausbau der Landestraße L1080 freut sich über erneute Zusage des Verkehrsministers.

Gschwend-Frickenhofen. „Dank ist die höflichste Form der Bitte“, zitiert BI-Sprecher Walter Hees sinngemäß den Freiherrn von Knigge, als er vom Stuttgart-Besuch der Bürgerinitiative für den Ausbau der Landesstraße 1080 erzählt. Minister Winfried Herrmann seit tatsächlich ausgezeichnet auf die Zusammenkunft vorbereitet gewesen, findet Hees

weiter
Kurz und bündig

Straßenfest am Lagerhaus

Iggingen. Der AMC Iggingen lädt am Samstag, 18. Mai, ab 14 Uhr zum Straßenfest am Lagerhaus im Siedlungsweg 2. Es gibt Heißes vom Grill und Kaltes vom Fass. Um 15 Uhr startet eine Motorradausfahrt.

weiter
  • 325 Leser

Amerikanischen Alltag gelebt

Bildung Partnerschip-Programm ermöglicht Schülern des Franziskus Gymnasiums den Besuch in der neuen (Schul)Welt.

Mutlangen. 20 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 des Franziskus Gymnasiums Mutlangen verbrachten im Rahmen des GAPP-Programms (German-American Partnership Program) 16 spannende Tage in Wallingford im US-Bundesstaat Connecticut.

Dort konnten die Jugendlichen das amerikanische Schulleben an der Moran Middle School und der Sheehan High School

weiter

Rasen zur Wiese werden lassen

Natur Der Wildblumensommer wurde von Bürgermeister Armin Kiemel eröffnet. Dazu gab es einen Vortrag von Dr. Philipp Unterweger.

Abtsgmünd

Auf großes Interesse stieß die Eröffnung des Abtsgmünder Wildblumensommers in der Zehntscheuer. Diese Veranstaltungsreihe gibt es in der Gemeinde seit 2014. Bürgermeister Armin Kiemel richtete gleich zu Beginn mahnende Worte an die Gäste: „Ganz allmählich blüht, brummt und summt es auf unseren Feldern und Wiesen wieder. Doch Brummen

weiter

Dubiose Anrufe

Energieversorgung Die Gmünder Stadtwerke warnen vor Betrügern.

Schwäbisch Gmünd. Immer wieder versuchen Strom-und Erdgasanbieter, durch vermeintlich besonders günstige Angebote Stadtwerke-Kunden telefonisch zu werben, teilen die Gmünder Stadtwerke mit. Sogar ausländische Anbieter versuchten Kundendaten abzugreifen. Sie gäben sich meistens als Stadtwerke-Mitarbeiter aus. Der Gmünder Energieversorger weist darauf

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag hat ein unbekannter Fahrer in der Einhornstraße in Straßdorf einen geparkten Hyundai i20 beschädigt, berichtet die Polizei. Er hinterließ rund 3000 Euro Schaden. Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier in Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 478 Leser
Polizeibericht

Frontladerschaufel gestohlen

Gschwend. Diebe haben zwischen Montag und Mittwoch vom Gelände eines landwirtschaftlichen Anwesens in Steinhöfle eine Frontladerschaufel gestohlen. Die rostig-grüne Schaufel, welche etwa 80 Kilo wiegt, wurde vermutlich mit einem Anhänger abtransportiert, berichtet die Polizei. Hinweise dazu nimmt der Polizeiposten in Spraitbach unter der Telefonnummer

weiter
  • 516 Leser
Polizeibericht

Hausmauer beschädigt

Gschwend. In der Nacht auf Mittwoch ist ein unbekannter Fahrer gegen eine Gartenmauer eines Grundstücks in der Hagbergstraße in Gschwend gestoßen. Dadurch ist diese zum Teil gebrochen und wurde verschoben. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 401 Leser
Polizeibericht

In Lindach aufgefahren

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In der Täferroter Straße in Lindach ist ein 18-Jähriger am Mittwoch gegen 16.45 Uhr mit seinem VW auf den VW eines 41-Jährigen aufgefahren, teilt die Polizei mit. Rund 1000 Euro sind die Schadensbilanz dieses Unfalls.

weiter
  • 400 Leser
Polizeibericht

Radfahrer schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Mit schweren Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Sturz am Donnerstag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 27 Jahre alte Mann war gegen 9.20 Uhr auf der Oberbettringer Straße unterwegs. Bei einem Bremsmanöver stürzte der Mann alleinbeteiligt vom Fahrrad und zog sich dabei Kopfverletzungen zu, berichtet die Polizei.

weiter
  • 286 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. In der Klarenbergstraße in Schwäbisch Gmünd hat ein unbekannter Fahrer zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag einen weißen Audi A5 auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Wer etwas Auffälliges gesehen hat, wendet sich bitte an die Gmünder Polizei, Telefon (07171)

weiter
  • 268 Leser

Bei Industrieansiedlung braucht’s mehr Vielfalt

Kommunalwahl Parteien und Listen für Gmünds Gemeinderat beantworten Fragen – heute: Freie Wähler Frauen.

Schwäbisch Gmünd. Sieben Parteien und Listen kandidieren bei der Kommunalwahl für den Gemeinderat. Die Gmünder Tagespost hat sie nach Gmünds wichtigsten Themen gefragt.

Schwerpunkte: Gmünds „Weiterentwicklung zur familienfreundlichen Stadt mit qualifizierten und flexiblen Bildungs-und Betreuungsangeboten“ ist für die Freien Wähler Frauen

weiter
  • 2

Schule ohne Chöre nicht vorstellbar

Bildung Von murmelnden Quellen und tosenden Flüssen sangen Schulchöre auf der Remspark Bühne. Das Begegnungskonzert der Grundschulen begeisterte das Publikum.

Schwäbisch Gmünd

Die große Wiese neben der Remspark Bühne war bunt gesprenkelt von farbigen T-Shirts und Rucksäcken. Hier warteten die Schülerinnen und Schüler auf ihren Auftritt für das Begegnungskonzert der Grundschulen, Teil der 30. Schulchortage in Baden-Württemberg.

Der Start des Programms war nicht zu überhören. Die Percussiongruppe der Stauferschule

weiter

Arbeit im digitalen Wandel

Personalrätekonferenz Staatssekretär Christian Lange (SPD) trifft Ulrich Schuler, Personalrat des Stauferklinikums.

Mutlangen/Berlin. Fragen rund um Arbeit im digitalen Wandel standen im Zentrum der Betriebs- und Personalrätekonferenz, zu der die SPD-Bundestagsfraktion rund 300 Teilnehmer aus der Bundesrepublik in Berlin empfangen hat. Besonders freute sich Christian Lange, Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete, dass mit Ulrich Schuler auch

weiter
  • 1

Märchen für Klein und Groß

Remstal-Gartenschau Lesung im Lorcher Bürgerhaus.

Lorch. Der Lorcher „Runde Kultur Tisch“ lässt Vorsicht walten: Weil der Wetterbericht Regen und Kälte verspricht, zieht der an der Remswiese geplante Märchentag zur Remstal-Gartenschau am Samstag, 25. Mai, um in den zweiten Stock des benachbarten Bürgerhauses. Unter dem Titel „Märchen sprudeln am rauschenden Fluss“ beginnt dort

weiter

Viele Gemeinsamkeiten entdeckt

Sprachreise Achtklässler der Mozartschule in Hussenhofen haben sechs Tage in der Partnerstadt Barnsley in Großbritannien verbracht, viel erlebt und ihre Englischkenntnisse verbessert.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die achten Klassen der Mozartschule Hussenhofen haben sechs spannende Tage bei einer Sprachreise in Gmünds Partnerstadt Barnsley in Großbritannien verbracht. Groß war die Vorfreude, als es per Flugzeug nach England ging. Für einige war es der erste Flug überhaupt. Angekommen in Barnsley wurden die 33 Schüler in Begleitung

weiter

23 Kinder feiern einen bunten Gottesdienst zur Erstkommunion

Kirche Einen bunten Gottesdienst feierten 23 Kinder aus Lorch und Waldhausen mit Familie, Verwandten, Freunden und der Gemeinde, als sie zu ihrer Erstkommunion in die Lorcher Kirche St. Konrad kamen. Denn die Kommunionkinder bereiteten den Altar für die Gabenbereitung vor, indem sie dort bunte Tücher ablegten - rote für die Liebe, orange für Feuer,

weiter

Besondere Kombi: Yoga und Musik

Veranstaltung Im Ortsteil Klotzenhof erwarten am Samstag eine Yogastunde und ein Konzert die interessierten Besucher.

Lorch. Am Samstag, 18. Mai, ist wieder soweit, die einzigartige Kombination aus Yoga und Musik wird wieder im Ortsteil Klotzenhof zu erleben sein. Ab 16.30 Uhr begleitet die Band The Love Keys & das Duo Madadi auf dem AnimaPlanta-Hof (Klotzenhof 3) inmitten des Waldes auf einer Hochsenke, die von Wiesen und kleineren Feldern geprägt ist, eine Yogastunde

weiter

Fenster für Fenster – je nach Kassenlage

Ortschaftsrat Lindacher Gremium meldet Wünsche und Notwendigkeiten zum Haushalt.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. „Das Geld wird nicht mehr bei der Stadt“, bedauerte Lindachs Ortsvorsteher Klaus-Peter Funk am Donnerstag im Ortschaftsrat. Doch immerhin könne aber festgestelln, dass im Rahmen des Möglichen im Haushalt 2019 Wünsche erfüllt würden – wenn auch in Teilen. So sei die Sache mit dem Grüncontainer ordentlich angelaufen.

weiter

Historische Stadtführung

Lorch. Beim Rundgang durch Lorch begegnen Besucher am Sonntag, 19. Mai, 2000 Jahren Geschichte: vom römischen Kastell am Limesknie zur Grablege der Staufer bis zum Bau der Remstalbahn im 19. Jahrhundert. Friedrich Schiller lernte in Lorch Lesen und Schreiben. Im Kaiserreich lockte Lorch als Luftkurort. Dem Dichter Eduard Mörike gefiel es so gut, dass

weiter

Ja zu neuer Bestattungsform

Gemeinderat In Lorch und Waldhausen soll es bald Gemeinschaftsgrabfelder geben. Der Gemeinderat sprach außerdem über den neuen Kindergarten.

Lorch

Kein schönes Thema, aber ein wichtiges führte Verwaltung und Gemeinderat am Donnerstag zum Ortstermin zusammen. Wie wollen sich die Menschen künftig bestatten lassen, fragte man sich mit Planer Werner Koch auf den Friedhöfen in Waldhausen und Lorch.

In Lorch ist angedacht, vor der Aussegnungshalle bis zu 170 Urnengräber in Form eines Gemeinschaftsgrabfelds

weiter

An der Farbe des Wahlzettels scheiden sich die Geister

Kommunalwahl Lorcher beschwert sich über Lesbarkeit der Unterlagen.

Lorch. Die Lorcher Wahlzettel zur Gemeinderatswahl stechen ins Auge. Manchem so sehr, dass er die schwarze Schrift auf dem Untergrund in kräftigem Pink nicht lesen kann. „Für die Augen vieler Senioren praktisch unlesbar, da der erforderliche Kontrast fehlt“ beschreibt Gunther Belser seine Erfahrung (lesen Sie dazu seinen Leserbrief „Bei

weiter

Das Wappentier erhält neuen Anstrich

Stadtmarketing Schüler der Gewerblichen Schule gestalten ein Einhorn für den i-Punkt.

Schwäbisch Gmünd. Rote Mähne, roter Schweif, silberne Hufe und ein goldenes Horn – das Kunstharz-Einhorn, das im Gmünder i-Punkt die Kunden begrüßt, hat einen neuen Anstrich bekommen. Und zwar passend in den Stadtfarben Rot und Weiß und unter Berücksichtigung der Gmünder Gold- und Silberschmiedetradition. Als Hingucker ziert zusätzlich eine Collage

weiter

Musiker gesucht

Sinfonieorchester Probespiel der Jungen Philharmonie am 25. Mai.

Schwäbisch Gmünd. Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg sucht Nachwuchsmusiker zwischen 14 und 26 Jahren, die Spaß daran haben, in einem Orchester mitzuspielen. Die Junge Philharmonie ist ein Sinfonieorchester aus rund 70 Jugendlichen aus der Region Ostwürttemberg. Im Jahr gibt es mindestens zwei Projekte mit Proben und Konzerten unter Anleitung von

weiter

Mut beim Schnitt von Bäumen

Gartenbau Informativer Schnittkurs mit Fachberater Franz-Josef Klement im Streuobstzentrum.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein Baum besteht aus zwei Teilen, der Wurzel und der auf ihr veredelten Obstsorte, erklärte Fachberater Klement den Teilnehmern seines Schnittkurses. Die Wurzel, auch Unterlage genannt, gebe die Höhe des Baumes vor. Erst wenn ein Baum ausgewachsen sei, erreiche er sein volles Ertragsvolumen. Ein Baum sei ausgewachsen, wenn

weiter

GT-Leser bei Martin Semmelrogge

Heubach. Autor, Schauspieler und Synchronsprecher Martin Semmelrogge liest am kommenden Mittwoch, 22. Mai, um 20 Uhr in der Heubacher Silberwarenfabrik aus seinem Buch „Ein wilder Ritt aus 50 Jahren Paragraphisten“.

Die Gmünder Tagespost hat sechs Mal zwei Karten für diese Inszenierung verlost. Gewonnen haben Janina Rotbauer aus Heubach,

weiter
  • 1
  • 124 Leser
Wahlsplitter

CDU-Liste in Firmen unterwegs

Heubach. Die Kandidaten der CDU-Liste besuchten die Firma Richter in Heubach und die Rosenstein Baumschulen Koch-Fischer in Lautern. Bei der Baumschule Koch-Fischer konnten interessante Einblicke in die Arbeit und das große Angbot der Baumschule gewonnen werden. Um Hightech ging es hingegen bei der Betriebsbesichtigung der Firma Richter. Die Geschäftsführer

weiter

Einweihung des Bike-Parks

Bartholomä. Die Einweihung des Bike-Parks Bartholomä am Gänsteich ist am Samstag, 18. Mai, ab 15 Uhr. Hauptattraktion ist eine Mountainbike-Freestyle-Show, unter anderem mit Marc Diekmann. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 655 Leser
Wahlsplitter

Letztes Treffen in Mögglingen

Mögglingen. Die Kandidaten der CDU für den Mögglinger Gemeinderat bieten einen weiteren „Kandidatentreff“ an. Die letzte Gelegenheit, die Kandidaten kennenzulernen und sich über die Mögglinger Gemeindepolitik auszutauschen, ist am Freitag, 17. Mai, ab 19 Uhr im Ristorante „Da Roberto“.

weiter
  • 381 Leser
Wahlsplitter

UB-Liste unterwegs

Heubach. „Es gibt für den Gemeinderat in den nächsten fünf Jahren einiges in Angriff zu nehmen“, lautet das Resümee eines Teilnehmers beim Stadtrundgang der Heubacher Liste „Unabhängige Bürger“. Zu Beginn erläuterte Andreas Nagel vor dem Schloss den anstehenden Sanierungsbedarf und die künftige Nutzung. Beim Halt am Marktplatz wurde dessen Mehrfachnutzung

weiter

Erstwähler Politisches Frühstück

Heubach. Zur anstehenden Kommunalwahl lädt das Heubacher Jugendbüro und die Schulsozialarbeit Jugendliche zu einem „Politischen Frühstück“ ein, um Einblicke über die Wahlprogramme und Schwerpunkte aller im Heubacher Gemeinderat vertretenen Fraktionen zu ermöglichen. Die Veranstaltung ist für angemeldete Schüler am Donnerstag, 23. Mai, von

weiter

Gemeinderat Mögglingen

Mögglingen. Der Gemeinderat Mögglingen beschäftigt sich in seiner öffentlichen Sitzung am Freitag, 17. Mai, ab 18.30 Uhr im Rathaus unter anderem mit dem Baugebiet „Im Hardt“ und der Mitgliedschaft im Tourismusverein Remstal-Route.

weiter
  • 347 Leser

Jetzt kommt der Estrich in die Stadthalle

Baustelle Der nächste Abschnitt bei der Sanierung der Heubacher Stadthalle läuft. Nachdem die Fußbodenheizung jetzt eingebaut ist, wird derzeit der Estrich als Bodenbelag eingebracht, berichtet Bürgermeister Frederick Brütting. Foto: Stadt

weiter
  • 289 Leser

Führung am Salvator

Schwäbisch Gmünd. Eine öffentliche Salvatorführung mit Brigitte Kienhöfer beginnt am Sonntag, 19. Mai, um 14 Uhr am Schaukasten am Fuß des St. Salvator. Die Führung dauert 90 Minuten. Die Teilnahme kostet 5 Euro. Am Sonntag ist auch die Bühnenausstellung „Salvator“ von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

weiter
  • 329 Leser

Sensen- und Dengelkurs

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Im Streuobstzentrum im Himmelsgarten bei Wetzgau läuft am Samstag, 18. Mai, von 15.30 bis 17.30 Uhr ein Sensen- und Dengelkurs. Alle, die mit der Sense die Blumenwiese im Garten umweltfreundlich mähen wollen, können dabei alles Notwendige dafür lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte festes Schuhwerk anziehen.

weiter

Sonntags kamen die Städter

Jubiläum Der Landgasthof „Krone“ in Straßdorf ist seit 100 Jahren in Familienbesitz. Lothar Kaißer erinnert sich an Stationen des Hauses.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Der erfolgreiche Generationswechsel in einem Landgasthof ist längst nicht mehr selbstverständlich. Die „Krone“ in Straßdorf hat das jetzt lautlos vollzogen. Gregor Kaißer und Christian Mack sind heute die Chefs im Haus, in vierter Generation. Sie dürfen auch gleich feiern: Vor genau 100 Jahren, am 17. Mai 1919,

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rudolf Bauer, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Helene Müller, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Christine Feigl zum 70. Geburtstag

Günther Härtel zum 70. Geburtstag

Iggingen

Martha Maihöfer zum 70. Geburtstag

Manfred Ziesel zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5

Gebühren für Musikschule an „oberster Grenze“

Kultur Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein erhöht Beiträge, betont aber auch die soziale Komponente.

Heuchlingen. Die Gebühren für die Musikschule Rosenstein steigen. Im Durchschnitt 3,5 bis 6,8 Prozent, je nachdem, ob es sich um Einzel- oder Gruppenunterricht handelt. Diese Erhöhung gilt ab dem kommenden Schuljahr, also ab Herbst 2019. Das beschlossen die Mitglieder der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein (VG) in ihrer Sitzung am Donnerstagabend in

weiter

„Maria 2.0“: Gmünder Frauen treten in den Kirchenstreik

Religion Katholikinnen aus Schwäbisch Gmünd rufen am Sonntag, 19. Mai, zu Protesten vor dem Münster auf.

Schwäbisch Gmünd. Katholische Frauen in ganz Deutschland haben genug von den „unerträglichen Zuständen“ in ihren Gotteshäusern und haben mit der Aktion „Maria 2.0“ zum Protest aufgerufen – auch in Schwäbisch Gmünd. In der Stauferstadt soll am Sonntag, 19. Mai, 15 Minuten vor Beginn der 11-Uhr-Messe vor dem Südportal des

weiter
  • 5
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Kirchengemeinde trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd lädt zur Gemeindeversammlung am kommenden Montag, 20. Mai, um 19 Uhr im Augustinusgemeindehaus.

weiter
  • 147 Leser

Marktplatz Brunnen mit Trinkwasser

Schwäbisch Gmünd. „Wasser Marsch“ heißt es an diesem Freitag 17. Mai, um 9 Uhr auf dem Marktplatz. Vor dem Rathaus wird ein Trinkwasserbrunnen eingeweiht. Der Soroptimist International Club Schwäbisch Gmünd, die Stadt Gmünd und die Stadtwerke sorgen damit für frisches Trinkwasser. Der Trinkwasserbrunnen wird von der Barmer im Rahmen der

weiter
Guten Morgen

Auf der Suche nach Antworten

Jan Sigel über den Eurovision Songcontest und die deutschen Chancen

Am Samstag ist es wieder soweit: Das große Finale des Eurovision Song Contest (ESC) steht an. Aber Hand aufs Herz: Wissen Sie, wer für Deutschland in Tel Aviv auf der Bühne steht? Nein? Ich auch nicht. Deswegen habe ich nachgeschaut. Im Internet. Das klärte mich darüber auf, dass Carlotta Truman und Laurita Spinelli als die „Sisters“ mit

weiter
  • 101 Leser

Blick vom Turm auf den Scherenweg

Innenstadt Die vielen Treppen im Königsturm auf sich zu nehmen, lohnt sich. Besucher haben von oben eine einmalige Aussicht auf die Altstadt samt der neuen Treppe mit barrierefreiem Scherenweg, der vom Turm zur Imhofstraße führt. Der Turm ist zur Remstal-Gartenschau jeden Tag geöffnet. Foto: me

weiter
  • 1
  • 257 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Bombenalarm bei Böbingen Unweit der Bahnstrecke zwischen Aalen und Böbingen entdecken Bauarbeiter eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes entschärfen die Bombe . Die Bahnstrecke ist für Stunden gesperrt.

Diebstahl oft nur vorgetäuscht Bis zu 60 Prozent aller Autodiebstähle in Deutschland sind lediglich

weiter

Natur-Drama mitten in Gmünd

Innenstadt Ente nistet sich auf einem Balkon am Parlermarkt ein. Krähen töten drei der fünf Küken. Helfer geleiten die Familie zum Bach.

Schwäbisch Gmünd

Ein Familiendrama ohne menschliche Beteiligung erlebte Inge Pickl am Parlermarkt in den vergangenen Wochen hautnah mit. Angefangen hatte alles am 1. April, als eine Ente im Blumentrog ihres Balkons im dritten Stock ein Ei ablegte.

Die Brutstätte liegt zwar im dichtbesiedelten Zentrum der Stadt, ist aber dennoch keine Ausnahme: Seit

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Das Zappa hat Jubiläum

Feier Am Samstag, 18. Mai, ab 16 Uhr gibt's Musik, Live-Visuals und viel mehr.

Schwäbisch Gmünd. Allen Grund, Geburtstag zu feiern: An diesem Samstag, 18. Mai, ab 16 Uhr und bei freiem Eintritt wird das Zappa zwei Jahre alt und der Kunstverein dahinter acht Jahre. Von Family Dance, über Sandperformances, Live-Musik, Live-Visuals, elektronischer Musik zu späterer Stunde – von Headlinern und Locals – gibt es ein buntes

weiter

Die „Scouts“ erobern den Schönblick

Soziales Mit einem Familiengottesdienst beginnt die regelmäßige Pfadfinderarbeit im Umfeld des christlichen Gästezentrums. 150 Kinder und ihre Familien waren zur Auftaktveranstaltung gekommen.

Schwäbisch Gmünd. Der kalten Witterung zum Trotz kamen zum Kennenlerntag der Pfadfinder „Scouts“ etwa 150 Kinder mit ihren Familien zum Schönblick. Nach dem gemeinsamen Familiengottesdienst luden die Mitarbeiter zu „Scouts-Burgern“ sowie Stockbrot und einem spannenden Stationenlauf ein.

Wer den Waldweg unterhalb des Schönblicks

weiter

Sängertreffenund Dorffest

Feier Der Liederkranz Degenfeld lädt in und an die Kalte-Feld-Halle.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Der Liederkranz Degenfeld veranstaltet am Wochenende, 18. und 19. Mai, sein Sängertreffen und Dorffest in der Kalte-Feld-Halle. Am Samstagabend beginnt das Fest um 19.30 Uhr mit Chorvorträgen. Neben dem Gastgeberverein des Liederkranzes Degenfeld mit seinen Chören – Kinderchor, „Just4Fun“ und Männerchor

weiter

Weitere Hilfsprojekte in Tansania

Der Orden der Heilig- Geist-Schwestern wurde 1964 in der Diözese Limburg gegründet. Er entsandte kurze Zeit nach der Gründung zwei Schwestern, um eine einheimische Gemeinschaft in Tansania aufzubauen. Heute ist er auf über 250 Schwestern angewachsen, die vor allem in der Bildung, im Gesundheitswesen und in der pastoralen Arbeit tätig sind. 2015 eröffnete

weiter
Kurz und bündig

Vorstellung der Heimatkiste

Wißgoldingen. Nachdem Wißgoldingen in der Nahversorgung einige Einbußen zu verzeichnen hatte, haben Bürgermeister Michael Rembold, Wißgoldingens Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf und Quartiersmanagerin Magdalene Rupp in den zurückliegenden Monaten ein Dorfmärktle auf die Füße gestellt. Dieses wurde am vergangenen Dienstag erstmals abgehalten. Während

weiter
Kurz und bündig

Wanderung zum Jubiläum

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins feiert am Sonntag, 26. Mai, ihr 125-jähriges Bestehen. Daher lädt sie alle Interessierten zur Jubiläumswanderung von Waldstetten zur Reiterles Kapelle ein. Start ist um 9 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Wanderführer der Ortsgruppe begleiten die Teilnehmer auf Wanderwegen bis

weiter
Kurz und bündig

After-Work-Kräutertour

Spraitbach. Am Freitag, 17. Mai, bietet die VHS von 16 bis 19 Uhr einen „After Work Kräuterspaziergang“ mit der Kräuterpädagogin Annemarie Guckes an. Treffpunkt ist an der St. Michaelskirche mit einem Glas Holundersekt und Kostproben aus der Wildkräuterküche (nicht bei Regen). Der rund drei Kilometer lange Rundgang führt zu heimischen essbaren Wildkräutern.

weiter
Kurz und bündig

Horner Frühlingsfest

Göggingen-Horn. Am Wochenende 18. und 19. Mai lädt der Turnverein Horn zum Horner Frühlingsfest auf dem Festplatz am Federbachstausee. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr. Ab 19.30 Uhr spielt die S.o.B.-Kapell zur Unterhaltung und Stimmung auf. Der Sonntag startet mit dem Frühschoppen ab 10.30 Uhr. Es spielt der Musikverein Horn. Am Nachmittag ab 15 Uhr

weiter
  • 118 Leser

Begleitet vom „Chörle“ und afrikanischer Musik

Erstkommunion Zehn Kinder aus Spraitbach und drei aus Ruppertshofen feierten mit Pfarrer Dr. Félix Mabiala ma Kubola in der St. Blasius-Kirche ihre Erstkommunion. Die Kommunionvorbereitung stand unter dem Motto: „Jesus segnet uns“. Musikverein geleitete die Kinder in die schön geschmückte Kirche und das „Chörle“, dirigiert von

weiter

Geführter Ausritt und viel mehr

Freizeit Bei einem Ferienreitkurs auf dem Schönhardter Pferdehof übten Kinder und Jugendliche nach einem geführten Ausritt unter Anleitung der Reitlehrer Gleichgewicht, Koordination und Hilfengebung. Dabei gewöhnen sie sich an die Bewegungen des Pferdes im Schritt, Trab und Galopp. Auch Theorieunterricht und ausgiebiges Striegeln stand dem Programm.

weiter
  • 280 Leser

„Erfreulich konstantes Vereinsvermögen“

Hauptversammlung Durlanger Volleyballverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr und würdigt seine Ehrenamtler.

Durlangen. Das Angenehme verbanden die Volleyballer mit dem Nützlichen und hielten ihre Jahreshauptversammlung in der Hütte auf dem Beachfest. Vorsitzende Beate Schmid dankte in ihrer Begrüßung allen Trainern, Übungsleitern, Eltern, dem Ausschuss und den helfenden Händen sowie ganz besonders Franz Wirtz für seine zahlreichen Tätigkeiten rund um den

weiter

Heubacher Schulband erfolgreich

Musik Schulband der Realschule um Azra Saritas gewinnt dritten Platz und damit ein professionelles Coaching der Popakademie Mannheim beim Songwriting-Wettbewerb in Stuttgart.

Heubach

Songs selbst schreiben, Texte tüfteln, Kompositionen kreieren – „Songs“, der Songwriting-Wettbewerb in Kooperation mit der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda Bank Baden-Württemberg ging 2019 in die fünfte Runde und gab jungen Songwritern die Chance, mit ihrer Musik auf der großen Bühne zu stehen. Die Teilnehmer konnten

weiter

Konzert für Notre-Dame

Musik Benefizkonzert in Mögglingen am Sonntag in der katholischen Kirche.

Mögglingen. Am Sonntag, 19. Mai, ist in Mögglingen ein gemeinsames Benefiz-Konzert der beiden Chöre der katholischen Kirche. Der Erlös des Konzerts ist für die Restaurierung der unlängst in Brand geratenen Kathedrale Notre Dame de Paris.

Dementsprechend wird ein französisch-deutsches Programm zur Aufführung kommen: Das Hauptwerk des Abends ist das

weiter
Tagestipp

Verschenken statt wegwerfen

Der Tauschring Aalen organisiert in der Ulrich-Pfeifle-Halle im Greut einen Warenverschenktag.

Abgegeben werden können die Waren an diesem Freitag, 17. Mai, von 13 bis 18 Uhr. Am Samstag, 18. Mai, von 9 bis 12.30 Uhr können die Artikel kostenlos mitgenommen werden. Vom Tausch ausgeschlossen sind Reifen und Felgen, chemische Artikel, Lebensmittel, Ski,

weiter

Wie loslassen leicht fällt

Nachfolge Erich Schmid kennt die Finanzen der Aalener wie kein anderer. 40 Jahre war er Chef der AWT. Über Geld spricht er nicht. Er erzählt zum Ausstand Privates und erklärt seine Nachfolge.

Aalen

Von Hermaringen nach Hofherrnweiler sind es grad mal 40 Kilometer. Mit dem Auto ist das schnell geschafft. Für Erich Schmid liegen dazwischen zwei Leben, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Schmid, heute 81, ist in dem kleinen Dorf Hermaringen bei Giengen aufgewachsen. Seine Eltern hatten eine Metzgerei und eine Gastwirtschaft. „Das

weiter
  • 4
  • 625 Leser
Der besondere Tipp

Landesfest des Schwäbischen Albvereins

Der Schwäbische Albverein feiert am Wochenende 18. und 19. Mai sein traditionelles Landesfest. Austragungsort ist die Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. Zwei Tage lang gibt es hier ein beeindruckendes Wander-, Musik- und Kulturprogramm – zahlreiche Informationsstände, Workshops sowie Spiel und Spaß für Jung und Alt. Am Samstag und Sonntag starten

weiter

Garten Tipps

Kräuselkrankheit am Pfirsich: Wer eine Spritzung, etwa mit dem Pflanzenstärkungsmittel Neudovital, kurz vor Knospenaufbruch verpasst hat, sollte jetzt kranke Blätter ausbrechen und in der Mülltonne entsorgen.

Aussaat: Wenn Sie jetzt Kopf-, Pflück- und Eissalat, Kohlrabi und Fenchel aussäen, sollten Sie nur schossfeste Sorten verwenden. Bevorzugen

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Maria Koschate aus Neuler, geborene Negraschis, Heimatort Tannhausen, geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt:

weiter

Nützlinge im Garten fördern

Pflanzen Marienkäfer oder Schlupfwespen helfen bei der Kontrolle von Schädlingen im Garten. Den Nützlingen können Sie Blütenstreifen mit ihrer Lieblingsnahrung anlegen. Geeignete mehrjährige Arten sind Schafgarbe, Wilde Möhre, Wiesenflockenblume oder Johanniskraut (im Bild). LOGL/ Foto: pixabay

weiter
  • 294 Leser

„Süden II“ - Schmidbauer, Pollina und Kälberer kommen nach Aalen

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche „Süden“-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war. Nun kommt das Trio mit „Süden II“ am

weiter

Führung Kunstmuseum zeigt „Großes“

Anlässlich seines 30-Jahre-Jubiläums präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim erstmals großformatige Werke aus seiner Sammlung mit zeitgenössischer Kunst. Einen Schwerpunkt bildet dabei die aktuelle, nicht-abbildhafte Malerei regionaler und überregionaler Provenienz. Am Sonntag, 19. Mai, 11.15 Uhr führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die Ausstellung

weiter
  • 272 Leser

Musical Ghost ab Herbst in Stuttgart

„Ghost - das Musical“ mit einer der berühmtesten Liebesgeschichten unserer Zeit wird diesen Herbst Premiere im Stage Palladium Theater feiern. In den 90er Jahren begeisterte der Film eine ganze Generation. Nun kommt die Geschichte zwischen Illusion und Wirklichkeit mit bewegenden Popsongs, Balladen und der „Unchained Melody“

weiter
  • 368 Leser

Zugausfälle zwischen Aalen und Nördlingen

Grund ist eine Oberleitungsstörung, die am Donnerstagmorgen zum Brand geführt hat

Aalen/Nördlingen. Aufgrund einer Oberleitungsstörung im Bereich Goldshöfe kommt es auf der Bahnstrecke zwischen Aalen und Nördlingen zu Beeinträchtigungen. Wie die Bahn meldet ist der Streckenabschnitt zwischen Aalen und Lauchheim gesperrt. Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen im Regionalverkehr

weiter
  • 4
  • 1782 Leser

„Anastasia“-Darstellerin will dem Musical treu bleiben

Freizeit Lara-Maria Gehrung zum letzten Mal in der Rolle auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. An diesem Freitag steht sie zum 30. Mal auf der Bühne im Stuttgarter Stage-Palladium-Theater – und zum letzten Mal beim Musical „Anastasia“: Lara-Maria Gehrung aus Schwäbisch Gmünd. Im Stück spielt sie nicht nur die Hauptrolle der kleinen Anastasia, sondern schlüpft auch in das Kostüm des kleineren Bruders

weiter
  • 112 Leser

Herrera singt über Liebe und Frieden

Konzert Der gebürtige Kubaner präsentiert in Wasseralfingen an diesem Samstag, 18. Mai, auch eigene Kompositionen.

Ein Kubaner in Aalen; kein Fremder wie im Song von Sting. Der mit seiner Familie in Essingen lebende Javier Herrera gehört zur Kulturszene der Ostalb wie das Ei zum Huhn. In diesem Falle stellt sich nicht die Frage, wer zuerst da war. Gefühlt waren der Sänger mit der sanften Stimme und seine Gitarre schon immer hier. Am Samstag, 18. Mai um 19 Uhr, gibt

weiter
  • 155 Leser

Sieben Leckereien auf einen Streich

Tradition Die Köchin Birgit Mahler zeigt, was alles in die schwäbische Hochzeitssuppe gehört, und erklärt, warum sie bei den Festen so beliebt ist.

Aalen

Hat sie einmal den Gaumen gekitzelt, vergisst man sie nicht mehr: die schwäbische Hochzeitssuppe. Und sie ist, liebevoll zubereitet, genau das, was sie verspricht: ein Fest für die Geschmacksknospen. Schon deshalb gehört sie längst nicht mehr nur auf den Esstisch eines jeden Brautpaares am schönsten Tag des Lebens: „Die Hochzeitssuppe ist

weiter
Neu im Kino

The Silence

In Amerika ist die Netflix-Produktion „The Silence“ bereits im Streamingkatalog gelandet und reiht sich in die dort unübersichtlich gewordene Masse an Gruselgewusel ein. Doch in Deutschland kommen wir, dank des deutschen Co-Produzenten Constantin, in den zweifelhaften Genuss, diesen unspektakulären 0815-Horror von John R. Leonetti (Annabelle)

weiter

Eine Woche ganz im Zeichen der Gitarre

Reihe Bei den Schorndorfer Gitarrentagen gibt es neben Workshops auch zahlreiche Konzerte.

Seit Mitte Januar laufen die Anmeldungen für die Workshops der Schorndorfer Gitarrentage, die dieses Jahr vom 29. Mai bis 2. Juni stattfinden. Wie jedes Jahr werden die Workshopdozenten an den Abenden von Mittwoch, 29. Mai bis Samstag, 1. Juni im Ensemble, mit Band oder solo Konzerte geben.

Eröffnet wird das Konzertprogramm am Mittwoch, 29. Mai um 20

weiter

Herberge für schwäbische Seelen

Musikkabarett Was Ernst und Heinrich alles in ihr Jubiläumsprogramm „Nex verkomma lassa“ gepackt haben und wie das beim Publikum ankommt.

Die schwäbische Seele - an diesem Abend wird sie zweifelsohne wohlig beherbergt in einem Laubacher Stall. In Käsers Stall, genauer gesagt. Denn dort nehmen auf einer kleinen Bühne vor rotem Samtvorhang und sich dicht an dicht drängenden Jung und Alt Hausherr Ernst Mantel und Heiner Reiff die schwäbische Tugend „Nex verkomma lassa“ wörtlich.

weiter
  • 104 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Nach dieser ersten Maihälfte kann man es sich nicht so richtig vorstellen, dass aus meteorologischer Sicht bereits in gut zwei Wochen der Sommer beginnt. Bislang war der Mai viel zu kalt – doch das ändert sich jetzt.

Die Wetterlage stellt sich um. Wärmere Luftmassen aus Südosteuropa machen sich auf den Weg zu uns. Schon an diesem Freitag wird

weiter

Gartenzauber auf Schloss Kapfenburg

Messe Über 90 Aussteller sind am ersten Juniwochenende bei der größten Gartenmesse des Ostalbkreises.

Lauchheim. Zum vierten Mal gibt es am ersten Juniwochenende die größte Gartenmesse des Ostalbkreises, die „SchlossGartenTräume“, auf der Kapfenburg bei Lauchheim. Über 90 Austeller verzaubern Burg und Schlossgärten in ein Blumenmeer. Der Markt bietet Gartenartikel, Dekoratives, Kulinarik und Kunst. Geöffnet ist am Samstag, 1. Juni, von

weiter

Der Traum vom Fliegen am Hornberg

Ausstellungseröffnung Die 14. Sonderausstellung im Waldstetter Heimatmuseum widmet sich der langen Tradition der Fliegerei auf dem Hornberg.

Waldstetten

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2007 fasziniert das Heimatmuseum in Waldstetten die Besucher mit wechselnden Sonderausstellungen. Alle Sonderausstellungen nehmen Bezug auf Waldstetten und Umgebung. „Das Fliegen im Allgemeinen und das Segelfliegen im Besonderen ist ein alter Traum der Menschen“, erklärt der Vorsitzende des Heimatvereins

weiter

109 Schüler wiederholen Gemeinschaftskunde-Abitur

Der Begriff "Kategorienmodell" war den meisten Schülern nicht bekannt. 5,2 Prozent entscheiden sich, es noch einmal zu versuchen.

Bei der diesjährigen Abiturprüfung im Fach Gemeinschaftskunde hatten die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen zwei Aufgaben. Bei Aufgabe I ging es um das Thema Integration/Migration, bei Aufgabe II um die Herausforderungen der Friedenssicherung 70 Jahre nach Gründung der NATO. Bei Aufgabe II waren die Schüler in einer

weiter

Gewerbegebiet auf den Weg gebracht

Zweckverband Oberkochen, Heidenheim und Königsbronn unterzeichnen Verbandssatzung.

Heidenheim. Das interkommunale Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen rückt ein Stück näher. Jetzt haben die Bürgermeister der drei Städte Michael Stütz (Königsbronn), Peter Traub (Oberkochen) und Oberbürgermeister Bernhard Ilg (Heidenheim) die Verbandssatzung unterzeichnet. Bereits im März und April hatten die Gemeinderäte der drei Städte

weiter
  • 309 Leser

Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Der 27-Jährige stürzte beim Bremsen

Schwäbisch Gmünd. Mit schweren Verletzungen musste ein Radfahrer nach einem Sturz am Donnerstagvormittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 27 Jahre alte Mann befuhr gegen 9.20 Uhr die Oberbettringer Straße. Bei einem Bremsmanöver stürzte der Mann laut Polizei alleinbeteiligt und zog sich hierbei Kopfverletzungen

weiter
  • 5
  • 1398 Leser

Unfall mit 3 Autos auf der B466 bei Söhnstetten

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Steinheim-Söhnstetten. Auf der Bundesstraße 466 Heidenheim an der Brenz Richtung Mühlhausen im Täle zwischen Söhnstetten und Böhmenkirch Unfallaufnahme, Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt. Wir aktualisieren die Meledung, sobald wir mehr Infos haben. mb-bos

weiter

Junge Heuchlingerin spendet Haare

Soziales Warum die 13-jährige Kim Funk aus Heuchlingen sich von ihrem 30 Zentimeter langen Zopf getrennt hat. Ein Besuch im Friseursalon.

Heuchlingen

Ganz kurz huscht ein kleiner Schatten über ihr Gesicht. Kaum merklich. In dem Moment, in dem Kim Funk ihren Haarzopf in Händen hält. Frisch abgeschnitten und überreicht von Friseurin Sandra Kempter. Bereut sie es vielleicht doch? Dann lächelt die 13-Jährige sofort wieder. Bereuen? Auf keine Fall, sagt Kim Funk. „Das war genau richtig.“

weiter

100 Asylstühle aus dem Ostalbkreis

Die Kampagne „Asyl- ein Platz für Europa“ wird in Stuttgart präsentiert

Stuttgart. 100 Stühle aus dem Ostalbkreis sind bei der Präsentation der über 1000 gestalteten Asylstühle, der Kampagne der Diakonie Württemberg für „Asyl- ein Platz für Europa“ in Stuttgart dabei. Mit jedem Stuhl wird ausgedrückt: hier bei uns ist ein Platz für einen geflüchteten Menschen.

weiter
  • 1
  • 919 Leser

Kubus öffnet im März 2020 wieder

Das wurde bei einer Pressekonferenz mitgeteilt

Aalen. Der Kubus wird im März 2020 wieder eröffnet. „Wir brauchen den Kubus“, sagt OB Rentschler. „Wir brauchen aber auch ein bisschen Zeit, den vorigen Zustand wiederherzustellen.“ Geplant sei, dass die beiden Gastronomiebetriebe Enchilada und Aposto schon in drei Monaten geöffnet werden können, heißt

weiter

Frau hebt 25.000 Euro ab - Betrug rechtzeitig erkannt

Zahlreiche Betrugsversuche am Mittwoch

Landkreise Rems-Murr und Schwäbisch Hall. Im Laufe des Mittwochs kam es zu zahlreichen Betrugsversuchen. Bereits am Vormittag erhielten drei Senioren in Backnang Anrufe von Betrügern, die sich als Verwandte oder Bekannte ausgaben und sich zum Wohnungskauf dringend Geld leihen wollten. In einem Fall wurden laut Polizei von einer 82-jährigen

weiter
  • 5
  • 2364 Leser

Unfallfluchten in Gmünd

Zwischen Freitagnachmittag und Montagmittag beschädigte ein unbekannter Verursacher einen Hyundai i20 und hinterließ rund 3000 Euro Schaden. Der Unfall ereignete sich in der Einhornstraße.

In der Klarenbergstraße wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag einen weißer Audi A5 auf der rechten Fahrzeugseite von einem

weiter
  • 4
  • 1581 Leser

Mauer übersehen

Am Mittwochnachmittag wollte eine 78-jährige VW-Fahrerin gegen 16.20 Uhr von der Straße Am Stadtgraben auf einen Kundenparkplatz einbiegen. Dabei fuhr sie auf eine ca. 20 cm hohe Mauer an der Einfahrt zum Parkplatz, wodurch an ihrem Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstanden. Der Schaden an der Mauer

weiter
  • 5
  • 1803 Leser

Unfall aus Unachtsamkeit

Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer war am Mittwochvormittag gegen 9 Uhr auf der Marienstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er auf einen Steinpoller auf der rechten Straßenseite auffuhr. Der Schaden am Lkw wird auf ca. 9000 Euro beziffert.

weiter
  • 1403 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Sie haben keine Lust mehr zu in die Landeshauptstadt Stuttgart zu pendeln? Dann sollten Sie mal einen Blick auf ein Projekt der AOK Baden-Württemberg werfen. Mit ihrem Projekt "ARIN" wollen sie genau das umsetzen. Mehr dazu finden Sie hier. 

8.43 Uhr: Der Verkehr auf der Ostalb hat sich mittlerweile wieder beruhigt. Auf der

weiter
  • 4
  • 1805 Leser

Regionalsport (27)

Jugend auf der Strecke

Motorsport 15. Eschacher Jugend-Kartslalom steigt am Sonntag ab 9.30 Uhr.

Der 15. Eschacher ADAC-Jugend-Kartslalom des MSC Frickenhofer Höhe steigt am Sonntag in Eschach. Erstmals wird auf dem Bauhofgelände gefahren. Diese Veranstaltung ist der dritte Lauf zur Rems- Murr- Jugend-Kartslalom-Meisterschaft 2019 und wird für die württembergische ADAC-Jugend-Kartslalom- Meisterschaft gewertet.

Bereits ab 9.30 Uhr bis gegen 16

weiter

TSB-Teams werden beide Zweite

Handball Die A- und B-Junioren des TSB Gmünd kommen als Gruppenzweite der Platzierungsrunde weiter.

Die A- und B-Junioren des TSB Gmünd erreichten bei der Platzierungsrunde im Bezirk Stauferland jeweils den zweiten Platz und spielen nun um die Qualifikation zur Württembergliga. Beide Mannschaften offenbarten jedoch viel Steigerungspotenzial für die bevorstehenden Herausforderungen.

Die A-Jugendlichen des TSB erlebten bei der Bezirksendrunde in Wasseralfingen

weiter

MovEvent bewegt

Sportfest Beim TSV Böbingen gibt’s am Samstag viel Programm.

Ein Sportevent der etwas anderen Art verspricht das „MovEvent“ des TSV Böbingen. Auf dem Sportgelände in Böbingen können Sportbegeisterte dabei folgende Programmpunkte erleben: 9 Uhr: Body in Balance, 10 Uhr: Gaumehrkampfmeisterschaft, 14 Uhr: Freeletics Workshop, 14 Uhr: Beachvolleyball, 14.30 Uhr: Kitu-Cup, 15 Uhr: Yoga, 16 Uhr: 4-in-Motion.

weiter

Rauf auf die Degenfelder Schanze

Laufsport Erster Degenfelder Schanzenlauf startet am Samstag.

Schanzenlauf - ein Wort, das erst mal für Verwunderung sorgt. In den letzten Jahren ist diese Art von Lauf jedoch populärer geworden. Der SC Degenfeld und die DJK Gmünd haben diesen Trend erkannt und sich gedacht, dass ein solches Event doch auch auf der Degenfelder Schanze möglich ist. Die Premiere des 1. Degenfelder Schanzenlaufs wird am Samstag um

weiter

„Ohne die Vereine geht es nicht“

Stadtverband Sport Ralf Wiedemann (49) freut die Entwicklung des Trainer-Netzwerks, seitens der Clubs wünscht sich der Stadtverbandsvorsitzende aber noch mehr Engagement.

Ralf Wiedemann hat seine erste Amtsperiode hinter sich. Und der 49-Jährige fühlt sich in seiner Rolle als Stadtverbandsvorsitzender Sport richtig wohl. „Ich habe noch keine Minute gedacht: ‘Warum tu ich mir das an?’ Stattdessen macht es mit diesem super Team sehr viel Spaß“, sagt er. Deshalb wird er sich am Montag (19.30 Uhr

weiter
Fußball kompakt

Nicht vom Hinspiel geblendet

Fußball. Am 27. Spieltag der Verbandsliga tritt der TSV Essingen zur ungewohnten Zeit am Sonntag, 16 Uhr, beim FV Löchgau an. Der FV ist Letzter, hat jedoch nach wie vor Chancen, sich zu retten. Weshalb die Essinger einen Gegner erwarten, der alles aus sich herausholen wird. Das Hinspiel haben die Essinger daheim mit 5:2 gewonnen. Dass es diesmal wieder

weiter

DTSA-Pokal für Rot-Weiss

Erneut hat der Tanzclub Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd den begehrten Pokal für die meisten Prüfungsabnahmen im Bereich Freizeitsport gewonnen. In der Kooperation mit der Tanzschule First Step nimmt der Tanzclub jedes Jahr am Wettbewerb des Baden-Württembergischen Tanzsportverbandes teil. Die Teilnehmer ertanzen sich mit der Bronz-, Silber- und Goldprüfung

weiter

Duell um Platz 15

Fußball, Landesliga Schlusslicht Bargau empfängt den Vorletzten TSV Blaustein.

Ein Absteigerduell: Am Sonntag (15 Uhr) empfängt Schlusslicht Germania Bargau den Landesliga-Vorletzten TSV Blaustein. Da beide Mannschaften bereits als Absteiger feststehen, geht es in diesem Duell nur noch darum, wer den letzten Platz belegt – und die Rote Laterne hat.

Dabei stehen die Vorzeichen für die Germania nicht allzu gut, wenn man sich

weiter
Fußball kompakt

Erste Pleite verkraftet?

Fußball. Die Sportfreunde Dorfmerkingen müssen am Samstag zum VfB Neckarrems reisen. Dabei stellt sich rund um das Härtsfeld-Team die große Frage: Wie haben die Mannen von Trainer Helmut Dietterle die 0:1-Niederlage gegen den VfL Nagold verkraftet? Trainer Helmut Dietterle fordert eine deutliche Leistungssteigerung von seinen Schützlingen. Spiele gegen

weiter

Finale in Lautern

Zeit für das Endspiel: In der Kreisliga B II wird am Sonntag die Entscheidung im Titelkampf fallen. Oder aber er geht erst so richtig los.

SV Lautern gegen SV Hussenhofen. Zweiter gegen Erster. Verfolger gegen Verfolgter. Und das bei drei Punkten und fünf Toren Differenz in der Tabelle. Es ist Zeit für das Finale. Gewinnt der SV Hussenhofen, ist er

weiter

Showdown in Bettringen

Fußball, Bezirksliga SGB kann mit Sieg über Neresheim die Spitze zurückerobern – Lorch will Big Point gegen Schlusslicht Ellwangen.

Was für ein Hin und Her, was für ein Wechselbad der Gefühle für das Spitzenduo. Der Meisterschaftskampf wird mehr und mehr zum Nervenspiel. Munter tauschen Bettringen und Neresheim in den letzten Wochen die Plätze eins und zwei. Nach dem Gesetz der Serie müsste der SVN, der durch einen souveränen 3:0-Erfolg über Lorch und dem unerwarteten Bettringer

weiter

Weiterer Titel für den TSB?

Handball, Württembergliga Südmeister TSB Gmünd empfängt am Samstag, 19.30 Uhr Nordmeister SV Fellbach zum württembergischen Finale.

Beide Mannschaften haben ihr großes sportliches Ziel bereits erreicht – den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg, die vierthöchste Handball-Liga in Deutschland. Doch nun wollen der TSB Gmünd als Meister der Württembergliga Süd und der SV Fellbach als Meister der Nordgruppe die Saison 2018/19 noch krönen. Mit dem Titel eines Württembergischen

weiter

Böbinger Doppelerfolg beim Heimrennen

Mountainbike Im Zwei-Stunden-Rennen platzieren sich zwei Duos des Heimvereins ganz vorn.

Das schöne Aprilwetter zog über 150 Starter zum Rennen nach Böbingen zum „Alb-Gold-Junior-Cup powered by Icotek“ und danach zum Zwei-Stunden-Rennen.

Der Renntag startete mit den U17-Fahrern. Dort sicherte sich Marvin Sonntag aus Dettingen mit großem Vorsprung nach sieben Runden den Tagessieg. In der U13 der männlichen Klasse waren gleich

weiter

Lindach wartet und wartet

Beendet der Tabellenführer der Kreisliga B I die Saison ohne Niederlage? Der TV Lindach wünscht es sich anders – und wartet auf eine Schlappe des FC Spraitbach.

Der Spitzenreiter der B I hat noch immer kein Spiel verloren. Und vor der Partie beim FC Alfdorf fragt man sich: Wird sich das noch ändern? Denn Fakt ist: Bei drei Punkten Vorsprung muss

weiter

Nun wird es richtig dramatisch

Fußball, Kreisliga A Enger könnte es an der Tabellenspitze nicht zugehen. Drei Partien sind noch zu spielen.

Der TV Herlikofen hat mit seinem Sieg über den TSV Großdeinbach den Titelkampf noch einmal richtig befeuert. Der gefallene Spitzenreiter muss nun aufholen – und zwar vier Tore.

Drei Spiele sind noch zu spielen. Und den TSV Großdeinbach trennen nach der Niederlage exakt vier Treffer von Rang eins. Denn um vier Tore ist das Torverhältnis des TSV

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Durlangen II – SV Pfahlbronn SF Lorch II – Ermis Gmünd Sonntag, 15 Uhr: TV Lindach – TV Herlikofen II TSV Waldhausen – Rechberg Türkgücü Gmünd – Straßdorf II Hintersteinenberg – TV Weiler FC Alfdorf – FC Spraitbach

weiter
  • 110 Leser

„VfR gehört nicht in die Regionalliga“

Fußball, 3. Liga Torben Rehfeldt wird die Aalener verlassen. Der Innenverteidiger spricht über seine Zukunft und einen unnötigen Abstieg.

Es ist sein letzten Auftritt im schwarz-weißen Trikot. Torben Rehfeldt war einer der ersten, die sich klar geäußert haben. Der 25-Jährige steht dem VfR Aalen für den Neuaufbau nicht zur Verfügung. „Mein erstes Ziel ist es, auch künftig in der 3. Liga zu spielen“, sagt er vor dem letzten Saisonspiel am Samstag gegen Hansa Rostock. Anpfiff:

weiter
  • 3
  • 462 Leser

Es geht um Platz zwei bei der „Sphinx“ der Liga

Fußball, Landesliga Waldstetten spielt am Sonntag, 15 Uhr bei N.A.F.I. Stuttgart. Viele Tore garantiert?

Geradezu legendär zu nennen sind bereits die Matches zwischen den Waldstetter Löwen und N.A.F.I. Denn seit die Stuttgarter in der Landesliga in der letzten Saison nach einem Durchmarsch von der A-Liga angefangen haben, gab es in den drei Begegnungen insgesamt 19 Tore und jeweils Siege des Ostalb-Teams.

Am Sonntag muss der TSGV nun in Stuttgart auf dem

weiter
Sportmosaik

Sang- und klanglos, das will keiner

Bernd Müller über unpassende Worte, Abschiedspläne und ein Vorbild

Wenn Paul Schneider in zweieinhalb Monaten vom Sportlehrer zum Ruheständler wird, will er sich verstärkt seiner Leidenschaft widmen: Sportlehrer sein. „Ich werde dann noch mehr Zeit haben für meine Arbeit als Trainer“, sagt der Coach der Wetzgauer Kunstturner. Wer den umtriebigen 65-Jährigen kennt, dem ist klar, dass es kaum ein Wort gibt,

weiter

Zitat DES TAGES

Ralf Wiedemann Stadtverbandsvorsitzender Sport

Für den Gmünder Fußball muss es das Mindestziel sein, in der Verbandsliga zu spielen.

weiter

Besondere Oberliga-Momente

Fußball, Oberliga Im letzten Auswärtsspiel trifft der FC Normannia Gmünd auf den FC Nöttingen. Gelingt im letzten Anlauf der erste Sieg in der Fremde?

Spiel eins nachdem der Abstieg für den 1. FC Normannia Gmünd Gewissheit ist, führt die Mannschaft von Trainer Holger Traub zum FC Nöttingen. Anpfiff beim Tabellensechsten in der Kleiner-Arena in Remchingen ist am Samstag, 15.30 Uhr.

Bei beiden FCNs ist die Luft raus, die sportliche Bedeutung der Partie hat wenig Brisanz. Denn: Gmünds Abstieg ist sicher.

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Sonntag, 15.30 Uhr: Hamburger SV – MSV Duisburg Bielefeld – Holstein Kiel Regensburg – SV Sandhausen VfL Bochum – Union Berlin Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue FC Heidenheim – Ingolstadt Dynamo Dresden – Paderborn Greuther Fürth – FC St. Pauli 1. FC Magdeburg – 1. FC Köln

weiter
  • 168 Leser
Spiele am Wochenende

Dritte Liga

Samstag, 13.30 Uhr: Karlsruher SC – Hallescher FC Zwickau – Preußen Münster Fortuna Köln – Großaspach Carl Zeiss Jena – 1860 München FC Kaiserslautern – SV Meppen Sportfreunde Lotte – Würzburg VfL Osnabrück – Unterhaching KFC Uerdingen 05 – SV Wehen VfR Aalen – Hansa Rostock Braunschweig – Energie Cottbus

weiter
  • 330 Leser
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: Oberensingen – Echterdingen

Samstag, 15.30 Uhr: SV Bonlanden – SC Geislingen Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler – TSV Weilheim Samstag, 17.45 Uhr: TSV Buch – TSV Neu-Ulm Sonntag, 15 Uhr: Sontheim – TSV Bad Boll FC Bargau – TSV Blaustein N.A.F.I. Stuttgart – Waldstetten TSV Weilimdorf – SV Ebersbach

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 15.30 Uhr: 1. Göppinger SV – Friedrichstal SGV Freiberg – TSG Backnang FV Ravensburg – SV Linx Villingen – TSV Ilshofen SV Spielberg – 1. CfR Pforzheim Reutlingen – Stuttgarter Kickers FSV 08 Bissingen – Neckarsulm FC Nöttingen – FC Normannia SV Oberachern – Bahlinger SC

weiter
  • 159 Leser

TSG: Letzter Schritt zum Titel?

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt am Samstag den TSV Weilheim/Teck im VR-Bank-Sportpark. Mit einem Sieg kann das Team von TSG-Trainer Benjamin Bilger den Aufstieg in die Verbandsliga Württemberg perfekt machen. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.

Der 18. Mai 2019 kann in die Geschichtsbücher der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach eingehen. Erstmals

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 15.30 Uhr: Neckarrems – Dorfmerkingen Ehingen-Süd – FSV Hollenbach Albstadt – SV Breuningsweiler TSG Tübingen – SKV Rutesheim VfL Nagold – FC Wangen Samstag, 17 Uhr: FC Heiningen – VfL Sindelfingen Sonntag, 15 Uhr: Calcio Leinfelden-E. – Laupheim Sonntag, 16 Uhr: FV Löchgau – TSV Essingen

weiter
  • 193 Leser

Überregional (101)

Interview

„Eine Frage der Abwägung“

Bald gelten für den Einzug ins EUParlament Hürden. Nicht unproblematisch, aber im Prinzip richtig, findet die Politikwissenschaftlerin Carolin Rüger von der Uni Würzburg. Manche Länder haben Sperrklauseln, andere nicht. Carolin Rüger: Diese Unterschiede sind nicht ideal, aber die Konsequenz daraus, dass es bisher kein völlig einheitliches Wahlrecht weiter
  • 5
  • 198 Leser

„Sozialarbeit mehr fördern“

Städtetag fordert mehr Geld vor allem für Grundschulen.
Der Städtetag fordert vom Land deutlich mehr Geld für die Schulsozialarbeit. Schwerpunkt müssten die Grundschulen sein, sagte sein Bildungsexperte Norbert Brugger. „An den Grundschulen können wir viel bewirken – unter anderem auch für die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und Flüchtlingskindern.“ Sozialarbeit sei nicht weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Lichtkonzern Osram (München) hält in Erwartung schlechter Zeiten sein Geld zusammen. Das am 10. Januar beschlossene Aktienrückkaufprogramm wird nicht fortgesetzt. 2 Im Zuge der Elektrifizierung seiner Flotte hat der chinesisch-schwedische Autobauer Volvo mit zwei Batterieherstellern langfristige Verträge im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar weiter

Acht Jahre Haft statt Lebenslang

Eine Mutter, die ihr Neugeborenes getötet hat, wird im zweiten Prozess nicht mehr wegen Mordes verurteilt.
Nur noch wegen Totschlags und damit zu acht Jahren Haft statt Lebenslang ist eine Frau vom Landgericht Ravensburg verurteilt worden. Sie hatte ihr Neugeborenes getötet und war dafür vor einem Jahr wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hatte das Urteil aufgehoben, das Landgericht neu verhandelt. Der Vorsitzende Richter weiter

Ackermann nicht zu bremsen

Trotz widriger Bedingungen sprintet der talentierte Pfälzer beim 102. Giro d'Italia zu seinem zweiten Tagessieg.
Selbst die breiten Pfützen auf der Zielgeraden konnten Pascal Ackermann nicht ausbremsen. Mit einer erneuten Energieleistung sprintete der deutsche Radprofi vom Team Bora-hansgrohe am Mittwoch im Finale der fünften Etappe noch an seinen Konkurrenten vorbei und zu seinem zweiten Tageserfolg beim 102. Giro d‘Italia. Nach 140 Kilometern von Frascati nach weiter

AfD Kandidat streicht Professorentitel

Die AfD hat Konsequenzen aus dem Wirbel um das Führen eines Professorentitels durch ihren Europakandidaten Gunnar Beck gezogen und den Titel auf ihrer Internetseite gestrichen. Am Dienstagmittag war der 53-Jährige auf der Seite der Kandidaten für die Europawahl noch als „Prof. Dr. Gunnar Beck“ vorgestellt worden. Zuvor hatte der Deutschlandfunk weiter
  • 218 Leser

Arbeitswelt Regelverstöße in vielen Betrieben

Gesetzes- und Regelverstöße am Arbeitsplatz kommen laut einer Erhebung sehr häufig vor: In knapp vierzig Prozent der Betriebe in vier europäischen Ländern haben Mitarbeiter im vergangenen Jahr Unregelmäßigkeiten gemeldet – darunter Steuerverstöße, Geldwäsche und sexuelle Belästigung. Das hat eine Befragung von knapp 1400 Unternehmen mit mehr als weiter
  • 135 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga DM, A-Junioren Halbfinal-Hinspiel FC Schalke – Borussia Dortmund 2:2 (1:1) Handball Bundesliga Ludwigshafen – TVB Stuttgart 23:23 (11:9) Tore Stuttgart: Schagen 7/4, D. Schmidt 5, Weiß 4, M. Schweikardt, Späth je 2, Baumgarten, M. Häfner, Schimmelbauer je 1. – Zuschauer 1864. Minden – Leipzig 24:26 (16:12) weiter

Auftakt ohne Cordoba

Stürmer Jhon Cordoba wird Aufsteiger 1. FC Köln am ersten Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 fehlen. Der 26 Jahre alte Kolumbianer wurde nach seiner Roten Karte beim 3:5 gegen Regensburg wegen einer Tätlichkeit in einem leichteren Fall für zwei Begegnungen gesperrt. Stafylidis für Schulz Bundesligist 1899 Hoffenheim hat einen Nachfolger für den weiter

Australien katapultiert sich ins ESC-Finale

Mit einer spektakulären Bühnenshow hat sich Australien im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest (ESC) in den Favoritenkreis für das Finale am Samstag katapultiert. Während Sängerin Kate Miller-Heidke am Dienstagabend in Tel Aviv überzeugte, liegt das deutsche Duo S!sters auch nach dem Ausscheiden von sieben Ländern weit abgeschlagen zurück in weiter
  • 151 Leser

Auto versinkt in riesigem Wasserloch

Auf einer Straße in Rostock tut sich plötzlich ein zehn mal zehn Meter großes Loch auf. Ursache: ein Rohrbruch.
Riesenschreck für eine Autofahrerin auf einer vielbefahrenen Straße in Rostock: Durch einen Wasserrohrbruch tat sich dort am Mittwochvormittag ein rund zehn mal zehn Meter großes Loch auf, in das ihr Auto versank. Wie eine Polizeisprecherin berichtete, konnte sich die Frau unverletzt retten. „Sie muss einen Schutzengel gehabt haben.“ Denn weiter
  • 140 Leser

Autoindustrie Handelskonflikt belastet Exporte

Eine Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China könnte die deutschen Autokonzerne schon bald deutlich belasten. „Die großen Hersteller exportieren von Amerika aus nach China. Zölle von Peking auf US-Ausfuhren würden auch die deutschen Konzerne treffen“, sagte Nikolaus Lang, Auto-Experte der Boston Consulting Group in München. weiter
  • 206 Leser

Batteriezellen in Ulm vor letzter Hürde

Finanzausschuss entscheidet in einer Sondersitzung über die Förderung der Forschungsfabrik.
Die Pläne der Landesregierung, ein Forschungsprojekt zu Batteriezellen nach Ulm zu holen, werden konkreter. Der Finanzausschuss des Landtags soll in einer Sondersitzung am Donnerstag eine Ausgabeermächtigung über 185 Millionen Euro erteilen. Die Zustimmung gilt als sicher. Sie ist die nötige Grundlage, damit das Land eine Bewerbung von Wissenschaftlern weiter

Bessere Sicherung für Paketboten

Häufig werden für die Zusteller keine Sozialbeiträge abgeführt. Das will die große Koalition jetzt ändern.
Nach langem Streit haben sich die Regierungsparteien im Koalitionsausschuss geeinigt: Für Paketboten, die bei Subunternehmen arbeiten, wird eine Haftung der großen Paketdienste eingeführt, wie dies die SPD gefordert hatte. Im Gegenzug wird der Wunsch der Union erfüllt, die Wirtschaft bei der Bürokratie zu entlasten. Offen ist aber, wie schnell dies weiter
  • 210 Leser

Birzerba stagniert

Das Balinger Familienunternehmen Bizerba machte 2018 einen Umsatz von 675 Mio. EUR. Im Jahr 2017 waren es beim Waagenbauer 677 Mio. EUR. Schuld ist der stagnierende deutsche Markt. Werben für Vergleich Nach dem Milliardenbetrug bei der Münchner Containerfirma P&R wirbt Insolvenzverwalter Michael Jaffé bei mehreren zehntausend Gläubigern für seinen Vergleichsvorschlag. weiter
  • 163 Leser

Brexit May plant neues Unterhaus-Votum

Britische Premierministerin will Unterhaus erneut abstimmen lassen
Premierministerin Theresa May will im Juni erneut im Unterhaus über ein Brexit-Abkommen abstimmen lassen. Das kündigte ein Regierungssprecher am Dienstag an. Zuvor war May bereits dreimal im Parlament mit dem von ihr ausgehandelten Abkommen gescheitert. Derzeit verhandelt die Premierministerin mit Labour-Chef Jeremy Corbyn über einen möglichen Kompromiss, weiter
  • 144 Leser

Bundeswehr-Einsatz im Irak ruht

Entscheidung in Abstimmung mit den Partnernationen
Die Bundeswehr hat die Ausbildung von Soldaten im Irak vorerst ausgesetzt. „Seit Wochenbeginn ruht der Einsatz“, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Mittwoch in Berlin. Die Entscheidung sei vor dem Hintergrund der Spannungen in der Region gefallen. „Die Bundeswehr hat wie die anderen Partnernationen auch den Ausbildungseinsatz weiter
  • 156 Leser

Dax deutlich im Plus

Neue Hoffnung auf Entspannung im globalen Handelsstreit hat den Dax am Mittwoch deutlich ins Plus gehievt. Nachdem der Leitindex über weite Strecken schwächer tendierte, kam die positive Wendung am Nachmittag mit der Spekulation, dass eine Entscheidung über eine Erhöhung von US-Zöllen für Autoimporte vorerst vertagt werden könnte. Der Dax sprang daraufhin weiter
  • 160 Leser

DFL klar gegen eine Reform

Weit und breit keine Zustimmung für eine neue Liga der kickenden Königsklasse auf europäischer Ebene.
Die deutschen Profivereine um die Branchenführer Bayern München und Borussia Dortmund haben den hochfliegenden Zukunftsplänen für eine Reform der Champions League eine klare Absage erteilt. Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga im barocken Büsing Palais in Offenbach sprachen sich die 36 Erst- und Zweitligisten am Mittwoch einstimmig weiter

Die Flaute ist überwunden

Konsumfreude und Bauboom kurbeln die Wirtschaft an.
Nach einem Schwächeanfall im vorigen Jahr ist die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal 2019 auf den Wachstumspfad zurückgekehrt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dazu trugen vor allem die Konsumfreude der Verbraucher und der Bauboom bei. Die privaten Konsumausgaben weiter
  • 134 Leser
Blick mal zurück

Doppelstock-Premiere mit DDR-Zügen

Die ersten Doppelstock-Züge in Baden-Württemberg rollten zum Fahrplanwechsel im Mai 1994 zwischen Tübingen und Stuttgart. Zwei zusätzliche beschleunigte Eilzugpaare, wie es damals hieß, die in Reutlingen, Nürtingen und Cannstatt hielten. Sie sollten während der Spitzenzeiten im Berufsverkehr mehr Platz bieten, wie die SÜDWEST PRESSE vor 25 Jahren berichtete. weiter

Drama um Ex-Profi Stumpf

Der ehemalige Profi Remig Stumpf (53/Team Telekom) und seine Ehefrau (41) sind in Schweinfurt in einem Wohnhaus tot aufgefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdeliktes und geht von einer Beziehungstat aus. Eine Beteiligung Dritter wird ausgeschlossen. Krueger in die NHL Der in Kanada geborene ehemalige deutsche Nationalspieler und weiter

Erinnern an die Vertreibung

Mit Schlüsseln in den Händen erinnern diese Palästinenser an die Vertreibung Hunderttausender aus den Dörfern im Zuge der israelischen Staatsgründung 1948. Es ist der Nakba-Tag, Nakba heißt Katastrophe. Foto: Abbas Momani/afp weiter
  • 148 Leser

Erregung über ein nacktes Einhorn

Die Reaktionen auf den Auftritt einer Stadträtin zur Eröffnung der Bundesgartenschau fallen gemischt aus. Selbst der Ministerpräsident mischt sich inzwischen ein. Sie selbst ist sauer, weil sie anonym bleiben wollte.
Wirbel um einen Auftritt der ziemlich nackten und als Einhorn verkleideten Linken-Stadträtin Cynthia Schneider. Oben frei und unten mit einem Slip mit dem Stadtwappen von Schwäbisch Gmünd, dem Einhorn, war sie zur Eröffnung der Gartenschau für Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und benachbarte Orte erschienen, komplett mit pastelliger Körperfarbe bemalt und weiter
  • 203 Leser

Erweiterte DNA-Analyse

Ermitteln der Haut- und Haarfarbe soll erlaubt werden.
Die Polizei soll mehr Befugnisse bei der Analyse von DNA-Spuren bekommen. Das Bundeskabinett beschloss dafür ein Eckpunktepapier des Bundesjustizministeriums. Die baden-württembergische Landesregierung hatte sich für die erweiterte DNA-Analyse stark gemacht und dazu 2017 eine Initiative in den Bundesrat eingebracht. Landesjustizminister Guido Wolf (CDU) weiter

FC Bayern Leroy Sané ist auf dem Radar

Der FC Bayern München hat laut einem britischen Medienbericht angeblich Gespräche mit dem englischen Fußballmeister Manchester City über einen möglichen Wechsel von Leroy Sané aufgenommen. Das berichtete die schottische Boulevardzeitung „Daily Record“ am Mittwoch. Demnach habe der deutsche Rekordmeister auch die Erlaubnis bekommen, mit den weiter

Ferrari-Diebstahl bei Probefahrt

Ein bei einer Probefahrt in Neuss gestohlener zwei Millionen Euro teurer Ferrari ist nach dem Hinweis eines Zeugen in einer Garage am Niederrhein entdeckt worden. Der Oldtimer sei in Grevenbroich sichergestellt worden und werde nun auf Spuren des Diebes untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Außerdem werde ermittelt, welche Personen Zugriff weiter
  • 147 Leser

Film Klassiker werden digitalisiert

Deutsche Kinoklassiker wie Bert Brechts „Kuhle Wampe“ (1932) und „Otto, der Film“ (1985) werden jetzt für spätere Generationen gesichert. Rund 2,1 Millionen Euro stellt die Filmförderungsanstalt für die Restaurierung und Digitalisierung von 45 Produktionen bereit. Dazu zählt der DDR-Kellerfilm „Fräulein Schmetterling“, weiter
  • 185 Leser

Foodwatch drückt aufs Tempo

Verbraucherorganisation fordert Nährwert-Kennzeichnung nach französischem Vorbild.
Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die rasche Einführung eines Nährwert-Logos für Lebensmittel gefordert. Nach französischem Vorbild solle auch in Deutschland ein farblich gestaltetes Kennzeichen den Kunden schnelle Informationen über die Qualität eines Produkts liefern, sagte Foodwatch-Expertin Luise Molling am Mittwoch. Die Organisation favorisiert weiter
  • 5
  • 212 Leser
Querpass

Frech und charmant

Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Frankreich beginnt am 7. Juni, das Finale wird erst am 7. Juli gespielt. Doch ein Gewinner steht bereits fest: die deutschen Nationalspielerinnen. Denn alle sprechen von jenem frechen Werbespot, mit dem die DFB-Damen nicht nur für ihren Sponsor aus dem Bankensektor, sondern in erster Linie für sich selbst weiter
  • 258 Leser

Gartenschläfern auf der Spur

Fast unbemerkt verschwindet das putzige Nagetier aus Wäldern und Gärten. Forscher suchen jetzt nach Ursachen für sein drohendes Aussterben.
Gartenschläfer? „Menschen, die wegen häuslicher Sommerhitze im Freien übernachten“, lautet eine Antwort. „Nie gehört“, bekennen selbst Biologen eine Wissenslücke. Dabei zählt der kleine Verwandte des Siebenschläfers und größere Bruder der Haselmaus zu den „Verantwortungsarten“ in Deutschland. Verschwindet er aus unseren weiter
  • 187 Leser

Gefangen im Trauma

Die Miliz des „Islamischen Staates“ wollte das Volk der Jesiden systematisch vernichten. Massaker, Versklavungen, sexuelle Gewalt: Besuche bei den Überlebenden – im Nordirak und in Baden-Württemberg.
Es kehren immer noch Mädchen zurück. Aus IS-Gefangenschaft in Syrien befreit, geleitet von Facebook, Whatsapp und Suchdiensten, tröpfeln sie in die Flüchtlingslager im Nordirak. Über vier Jahre waren sie in den Händen der Dschihadisten. Viele wurden als Kind entführt, erlebten Sklaverei und Missbrauch im IS-Kalifat. Nun wollen sie in eine Heimat, die weiter
  • 5
  • 402 Leser

Gekommen, um zu bleiben

Bibiana Steinhaus ist die einzige Schiedsrichterin in der Bundesliga. Die 40-Jährige weiß sich in der Welt der Männer zu behaupten.
Keine Frage, schlagfertig ist diese Frau. „Frau Steinhaus, wenn Sie demnächst das Relegationsspiel leiten sollten, in dem es für Stuttgart um den Klassenerhalt geht, dann pfeifen Sie bitte einen Elfmeter für den VfB. Damit wir in der Bundesliga bleiben“, sagt ein Stuttgart-Fan zu Bibiana Steinhaus. Die 40-Jährige schmunzelt, antwortet: „Naja, weiter
  • 307 Leser

Gesetzesreform Hebammen als Akademiker

Die Ausbildung zur Hebamme erfolgt in Zukunft an einer Hochschule. Am Ende eines dualen Studiums mit einem hohen Praxisanteil sollen ein Bachelor und eine staatliche Prüfung stehen, wie das Bundesgesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatte das Kabinett den Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Dieser bedarf der Zustimmung von Bundestag und weiter
  • 140 Leser

Gesundheit Kramer warnt vor Kopfverletzungen

Der frühere Weltmeister Christoph Kramer mahnt im Umgang mit Gehirnerschütterungen im Fußball zu mehr Sensibilität. „Ich habe mich ganz viel damit beschäftigt. Das ist ein Thema, das man nicht unterschätzen darf“, sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Auch Mediziner warnen vor Langzeitschäden weiter

Grundstücke Genossenschaften für Baugebote

Genossenschaften sind gegen das Horten von Grundstücken.
Staatlichen Druck bei der Vergabe von Grundstücken halten die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften und Baugenossenschaften für richtig. „Wir haben kein Verständnis für das ,Aufbewahren' von Grundstücken“, weder für die Enkel noch zur Spekulation, sagte ihr Verbandsvorsitzender Peter Bresinski. Verbandsdirektorin Iris Beuerle sagte: „Wir weiter
Kommentar Hajo Zenker zur Reform der Hebammenausbildung

Hebt das Ansehen

Nein, über Nacht wird nicht alles besser mit den Hebammen. Dazu sind die Arbeitsbedingungen zu herausfordernd, ist die finanzielle Belastung durch hohe Haftpflichtprämien zu groß und generell die Finanzierung der Geburtshilfe zu schlecht. Und trotzdem ist die Akademisierung des Berufes ein richtiger Schritt. Denn sie entspricht dem medizinischen Fortschritt weiter
  • 151 Leser
Abwasserwärmenutzung

Heizen mit dem Badewasser

Ungenutzt rauscht noch jede Menge Energie durch die Kanalisation in die Kläranlagen. Im Stuttgarter Neckarpark wird das anders. 850 Wohnungen werden alternativ versorgt.
Warmduscher gibt es genug. Außerdem Badewasser, erwärmtes Abwasser von Waschmaschinen und Geschirrspülern. Energie, die fast immer in der Kläranlage verschwindet. Mit Wärme aus Abwasser kann aber geheizt werden. Wärmetauscher machen es möglich, eingebaut im Abwasserkanal. Das Wasser im Wärmetauscher wird vom Abwasser erwärmt und zur Wärmepumpe geleitet. weiter

HSV trennt sich von Wolf

Ex-Stuttgarter sitzt gegen Duisburg letztmals auf der Trainerbank.
Die Trennung des Hamburger SV von Trainer Hannes Wolf nach dieser Saison ist einem Bericht der „Bild“ zufolge beschlossene Sache. „Ich habe Hannes nach dem 0:3 gegen Ingolstadt gesagt, dass es für ihn hier im Sommer nicht weitergehen wird, dass wir etwas anderes machen wollen“, zitierte die Zeitung Sportvorstand Ralf Becker. weiter

Im Toten Meer ertrunken

77-jährige Deutsche kommt beim Baden ums Leben.
Eine Touristin aus Deutschland ist am Mittwoch im Toten Meer in Israel ertrunken. Die örtliche Polizei teilte mit, die 77-Jährige habe das Bewusstsein verloren und sei dann ertrunken. Der Vorfall habe sich am Strand Neve Midbar ereignet. Das Tote Meer mit seinem extrem hohen Salzgehalt ist weltweit bekannt wegen seiner heilenden Kräfte, vor allem bei weiter
  • 135 Leser

Intelligente Ladesäule

Der Automobilzulieferer Bosch hat den Prototypen einer intelligenten Ladesäule für E-Autos vorgestellt. Damit sollen dem Nutzer in Echtzeit verschiedene Preismodelle angeboten werden, zudem lässt sich je nach Verfügbarkeit Strom aus erneuerbaren Energiequellen wählen. Smartphone in 5G-Version Samsung will ein erstes Smartphone mit Unterstützung des weiter
Stuttgarter Ballett

Jedes Detail muss stimmen

Für John Crankos Klassiker „Romeo und Julia“ entwarf er 1962 die Bühne und die Kostüme. Jetzt hat Jürgen Rose in Stuttgart mit „Mayerling“ Premiere.
Das hab‘ ich unterschätzt“, sagt Jürgen Rose und seufzt tief. Sagenhafte 198 Kostüme hat er für „Mayerling“ entworfen. So heißt das historische Ballett von Kenneth MacMillan über den österreichischen Kronprinzen Rudolf, den Sohn von Kaiserin Sisi, der auf Schloss Mayerling erst seiner Geliebten und dann sich selber eine Kugel in den weiter
  • 268 Leser

Jim Jarmush gibt Zombies Chardonnay

Das 72. Filmfestival von Cannes eröffnet mit Horror-Komödie „The Dead Don‘t Die“. 21 Filme sind im Rennen.
Glamour und Glitzer an der Croisette wie lange nicht mehr: Insgesamt werden an den zwölf Festival-Tagen so viele Stars in Cannes erwartet wie seit Jahren nicht. Zum Auftakt des Filmfests an der südfranzösischen Côte d‘Azur wurde die Zombiekomödie von US-Regisseur Jim Jarmusch gezeigt. Und der wartete schon mit einem Staraufgebot auf: Es spielen die weiter
  • 206 Leser

Kampf der Karteikarte

Jens Spahn macht ernst mit der Digitalisierung: Der Arzt verschreibt bald Apps und füllt die elektronische Patientenakte.
Der Arzt verschreibt ab 2020 seinem Patienten nicht nur Medizin, sondern gleich auch noch eine Gesundheits-App für das Smartphone – das sieht der am Mittwoch vorgestellte Entwurf eines Gesetzes für digitale Versorgung vor. Als Beispiele für Apps, die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden sollen, nannte Gesundheitsminister Jens Spahn weiter
  • 127 Leser

Kehrseiten des Grenzschutzes

Die Kontrollen zwischen Deutschland und Österreich sorgen für Unmut und legen eine ganze Region mitten in Europa lahm.
Jeder Radiohörer in Bayern kennt diese Verkehrsnachrichten: „Und nun zu den Wartezeiten an der Grenze: In Kiefersfelden 30 Minuten bei der Einreise, am Walserberg 40 Minuten und in Passau/Suben 20 Minuten wegen der Grenzkontrollen.“ Stau, Stau, Stau von Österreich nach Deutschland hinein. So geht das nun schon seit mehr als dreieinhalb Jahren, weiter
  • 195 Leser

Kicken mit geistlichem Beistand

Macht der Vatikan bei der Gleichberechtigung nun doch schon Ernst? Nicht nur aus Deutschland kommen entsprechende Forderungen. Auch in anderen Ländern wirkt die Protestaktion Maria 2.0. Da liegt es nahe, dass Frauen exponierte Positionen bekommen: im Sturm, in der Verteidigung und im Tor. Seit vergangenem Jahr stellt der Kirchenstaat ein Frauen-Fußballteam. weiter
  • 239 Leser

Kieler Karazor unterschreibt

22-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Zweitliga-Sechsten.
Der VfB Stuttgart hat nach Mateo Klimowicz den zweiten Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Vom Zweitligisten Holstein Kiel kommt Mittelfeldspieler Atakan Karazor, 22, mit Vertrag bis Sommer 2023. „Wir haben ihn über einen längeren Zeitraum beobachtet und sind von seinen Qualitäten und von seiner Perspektive überzeugt“, so Sportvorstand weiter

Kinderleiche geborgen

Nach dem verheerenden Brand in einem Wohnhaus im saarländischen Neunkirchen ist die Leiche eines Kindes gefunden worden. Es handle sich wahrscheinlich um das seit Sonntag vermisste vierjährige Kind einer Familie, sagte ein Sprecher der Polizei. Dönerspieß als Waffe Der Verkäufer eines Berliner Dönerimbisses hat einen Räuber mit seinem Dönerspieß in weiter
  • 140 Leser

Koalition plant bessere Bedingungen für Paketboten

Nach langem Streit kann die SPD mehr Schutz durchsetzen. Im Gegenzug soll die Wirtschaft bei der Bürokratie entlastet werden – ein großer Wunsch der Union.
Eineinhalb Wochen vor der Europawahl versuchen die Spitzen der Großen Koalition mit einem Beschluss zur Paketbranche, Handlungsfähigkeit zu demonstrieren. Die großen Dienstleister sollen für die Sozialbeiträge haften, wenn sie Subfirmen beschäftigen und diese für die Paketboten keine Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung abführen. Das war der weiter
  • 160 Leser

Koalition plant bessere Bedingungen für Paketboten

Nach langem Streit kann die SPD mehr Schutz durchsetzen. Im Gegenzug soll die Wirtschaft bei der Bürokratie entlastet werden – ein großer Wunsch der Union.
Eineinhalb Wochen vor der Europawahl versuchen die Spitzen der Großen Koalition mit einem Beschluss zur Paketbranche, Handlungsfähigkeit zu demonstrieren. Die großen Dienstleister sollen für die Sozialbeiträge haften, wenn sie Subfirmen beschäftigen und diese für die Paketboten keine Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung abführen. Das war der weiter

Konzept gefordert

IG Metall-Chef Jörg Hofmann fordert von Thyssenkrupp ein tragfähiges Zukunftskonzept für den Konzern. Nach dem Aus für die Stahlfusion mit Tata gebe es „steigende Risiken für die Beschäftigten“. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 149 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Klöckner und der Nährwert-Ampel

Kraft- und mutlos

Dutzende Kekssorten, dazu Pizza, Brot und eine reichliche Menge an Tiefkühlgerichten – wer im Supermarkt einkauft, hat die Qual der Wahl. Aber sind die Lebensmittel auch gesund oder zumindest nicht gesundheitsschädlich? Wer das genauer wissen will, kann sich die Mühe machen und die Angaben auf der Rückseite der Verpackungen lesen. Nur hat dazu weiter
  • 156 Leser

Kämpfer, Clowns, Umstürzler

Sie sind gegen Europa und genießen doch die Vorzüge eines Mandats. Gut 20 dieser Außenseiter und Exoten sitzen im Plenum.
Sie haben einen Sonderstatus im EU-Parlament: Abgeordnete von Kleinstparteien, oftmals mit europakritischer Haltung, gelten in Brüssel und Straßburg schnell als Exoten oder Außenseiter. Ein Teil von ihnen findet Unterschlupf bei größeren Parteifamilien, gut 20 Abgeordnete aber sind fraktionslos und haben entsprechend wenig Einflussmöglichkeiten. Einige weiter

Lebenslange Haft für Vater

31-Jähriger in Franken tötet Frau und die drei gemeinsamen Kinder.
Im Prozess um einen Vierfachmord im fränkischen Gunzenhausen im Juni vergangenen Jahres hat das Landgericht Ansbach den Angeklagten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Außerdem erkannte das Gericht bei dem 31-Jährigen am Mittwoch auf die besondere Schwere der Schuld, womit eine vorzeitige Haftentlassung ausgeschlossen ist. Nach Überzeugung weiter
  • 131 Leser

Leoni Tief in die roten Zahlen gerutscht

Der angeschlagene Autozulieferer und Kabelhersteller Leoni ist zum Jahresauftakt in die roten Zahlen gerutscht, gibt sich für den weiteren Jahresverlauf aber optimistisch. Im ersten Quartal verbuchte das Nürnberger Unternehmen nach belastenden Einmaleffekten unterm Strich einen Verlust von 132 Mio. EUR nach einem Plus von 44 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. weiter
  • 5
  • 169 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Veronica Ferres Die Schauspielerin (53) ist ihren Eltern für ihre christliche Erziehung dankbar. „Ich versuche, diese Werte täglich zu leben“, sagte Ferres, die als Tochter von Kohle- und Kartoffelhändlern im nordrhein-westfälischen Solingen aufwuchs, bei der Verleihung der Bayerischen Europamedaille. „Meine Eltern wären sehr stolz weiter
Kultur im Bild

Millionenschwere Heuhaufen

Das sind wohl die teuersten Heuhaufen aller Zeiten: Für 111 Millionen Dollar (knapp 99 Millionen Euro) wurde Claude Monets „Meules“ beim Auktionshaus Sotheby's in New York versteigert. Foto: Uncredited/Sotheby‘s/AP/dpa weiter
  • 206 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

20. Ausspielung 6 aus 49 13 18 21 35 36 45 Superzahl 9 Spiel 77 6466560 Super 6790529 ohne Gewähr weiter
  • 165 Leser

Mobilfunk überholt Festnetz

Die Bundesbürger haben im vergangenen Jahr erstmals mehr mit dem Handy als im Festnetz telefoniert. Rund 119 Mrd. abgehende Gesprächsminuten wurden im Mobilfunk gezählt, im Festnetz 107 Mrd. Minuten. Foto: Caroline Seidel/dpa weiter
  • 169 Leser

Moped-Führerschein mit 15

Profitieren sollen vor allem Jugendliche auf dem Land, wo kaum Busse und Bahnen fahren. Es gibt aber Sicherheitsbedenken.
Jugendliche sollen den Moped-Führerschein bereits ab dem Alter von 15 Jahren machen dürfen. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, das Straßenverkehrsgesetz zu ändern. Damit wird es den Ländern ermöglicht, das Mindestalter von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Es sei nun an den Ländern, zu weiter
  • 172 Leser

Nochmals auferstanden aus Ruinen

Der Ostberliner Palast der Republik ist längst Geschichte. Er soll aber im Humboldt Forum weiterleben.
Das Berliner Humboldt Forum will künftig auch an den abgerissenen Palast der Republik erinnern. Geplant ist die Präsentation unter anderem von Gemälden, Wandreliefs, aber auch von Gegenständen aus dem Palastrestaurant sowie von Sicherheits- und Beleuchtungstechnik, wie die Stiftung Humboldt Forum am Mittwoch in Berlin mitteilte. Der 1976 fertiggestellte weiter
  • 221 Leser

NPD ARD muss Wahlspot zeigen

Die ARD muss eine Wahlwerbung der rechtsextremen NPD zur Europawahl ausstrahlen. Das Bundesverfassungsgericht gab einem Eilantrag der Partei statt. Die Vorinstanzen hätten zu Unrecht einen volksverhetzenden Inhalt angenommen. Die NPD hatte den umstrittenen Spot überarbeitet. In der neuen Form beginnt der Spot mit der Behauptung, dass Deutsche wegen weiter

Oktopus hilft beim Frühjahrsputz

180 Quadratmeter Fensterflächen müsse beim Frühjahrsputz im Aquarium Sea Life an der Ostsee gereinigt werden. Die Mitarbeiter stehen nicht allein vor dieser Aufgabe. Dieser kleine Oktopus hilft mit. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 148 Leser

Olympia Sperre für Skateboard-Star

Der russische Skateboard-Star Maxim Kruglow ist wegen eines Dopingvergehens für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte die Russische Antidoping-Agentur mit. Damit kann „Mad Maxim“ nicht bei der Olympia-Premiere seiner Sportart im kommenden Jahr in Tokio antreten. Der 30-Jährige habe gegen die Antidopingregeln verstoßen, indem er einer Probeentnahme weiter

Opposition warnt vor Jahren des Stillstands

Union und SPD wollen an diesem Donnerstag die Reform der Ausbildungsförderung beschließen. Kritiker halten das Vorhaben allerdings für nicht ausreichend.
Seit Jahren geht die Zahl der Bafög-Empfänger zurück, jetzt will die Bundesregierung eine Kehrtwende einläuten. Dafür soll der Bundestag an diesem Donnerstag die Bafög-Novelle beschließen. Schüler und Studierende sollen mehr Ausbildungsförderung bekommen, außerdem werden die Freibeträge angehoben. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sagte weiter
  • 174 Leser

Panne bei Abiturprüfung im Land

Eine Aufgabe in der Gemeinschaftskunde erweist sich als Stolperstein.
Nochmal schreiben oder nicht? Das müssen binnen 24 Stunden bis Donnerstagmittag jene Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg entscheiden, die am 6. Mai im Fach Gemeinschaftskunde die schriftliche Abiturprüfung abgelegt haben. Dabei hatten die Schüler die Wahl: Aufgabe eins war zum Thema Integration gestellt, Aufgabe zwei zu den „Herausforderungen weiter
  • 154 Leser

Radler auf der Autobahn

Ein Fahrradfahrer ist auf der A5 bei Ringsheim (Ortenaukreis) von einem Lastwagen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Warum der Radfahrer auf der Autobahn unterwegs war, blieb nach Polizeiangaben zunächst unklar. weiter

Rassismus Mildes Urteil nach Beleidigungen

Nach rassistischen Beleidigungen beim Fußball-Länderspiel Deutschland – Serbien (1:1) vom 20. März in Wolfsburg sind zwei von drei Beschuldigten straffrei geblieben. Nach Angaben des Amtsgerichts Braunschweig muss lediglich ein dritter Mann mit einer Strafe von 2400 Euro rechnen, weil er „Sieg Heil“ skandierte. Die Beleidigungen gegen weiter

Raubkunst aus dem Lenbachhaus

16 Zeichnungen des österreichischen Künstlers Alfred Kubin hat das Lenbachhaus in München an die Nachfahren des jüdischen Ehepaares Morgenstern zurückgegeben. Die Bilder seien den Wiener Kunstsammlern von den Nationalsozialisten geraubt worden. Hertha Morgenstern hatte 20 Werke im Juni 1938 an den Hamburger Apotheker und Sammler Kurt Otte für 30 Reichsmark weiter
  • 203 Leser

Razzia bei elf Banken

Bundesweit durchsuchen Fahnder Wohnungen und Geschäftsräume. Der Verdacht: Reiche Privatleute haben reichlich Geld am deutschen Staat vorbeigeschleust.
Die Deutsche Bank hatten die Ermittler diesmal nicht direkt im Visier. Ziel der bundesweiten Razzia der Staatsanwaltschaft Frankfurt, des Bundeskriminalamtes und mehrerer Finanzämter waren Wohnräume von acht offensichtlich vermögenden Privatpersonen, die Geschäftsräume von elf Banken und Sparkassen sowie von Steuerberatern und Vermögensverwaltern. Namen weiter
  • 282 Leser

Reisebranche Tui leidet unter Flugverbot

Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem Reisekonzern Tui den Gewinn zu verhageln. Wenn bis Ende Mai nicht hinreichend sicher sei, dass die Boeing-Maschinen vom Typ 737 Max wieder abheben können, müsse Tui Leasingverträge für andere Jets für den Rest des Sommers vollständig verlängern, hieß es. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet weiter
  • 164 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Spitzentreffen der Koalition

Ruhig Blut bewahrt

Kein Krisentreffen, keine Nachtsitzung, kein Biegen und Brechen. Diesmal war der Koalitionsausschuss nach wenigen Stunden und sogar vor Mitternacht beendet. Die Große Koalition im Normalmodus, auf mittlerer Betriebstemperatur sozusagen. Das ist zunächst mal erfreulich. Das Drama der Anfangsmonate ist einem halbwegs vernünftigen Miteinander gewichen. weiter
  • 165 Leser

Rätseln um Motiv im Armbrust-Fall

Fünf Menschen sterben in Bayern und in Niedersachsen. Ermittler suchen nach den Hintergründen.
Im Fall der Armbrust-Toten aus dem bayerischen Passau dauern die Ermittlungen im Umfeld der zwei Frauen und des Mannes an. In zwei bis drei Wochen sei mit einem Abschlussbericht zu rechnen, sagte ein Sprecher der dortigen Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Auch im niedersächsischen Wittingen geht die Arbeit der Ermittler weiter. Die Todesursache der beiden weiter
  • 132 Leser
Land am Rand

Sauschnelles Finanzamt

Erinnert sich jemand an das sehr lustige „Land am Rand“ über bayerische und württembergische Finanzämter vor knapp einem Jahr? Nein? Macht nichts. Hier kommt die Fortsetzung. Damals ging es um eine Steuererklärung nach dem Umzug von einer bayerischen Kleinstadt in eine württembergische Großstadt mit drei Buchstaben: Der Steuerbürger darf weiter

Schuldenfalle Wohnkosten

Steigende Mieten lassen oft kaum Rücklagen zu.
Der angespannte Wohnungsmarkt könnte immer mehr Haushalte in Zahlungsschwierigkeiten bringen. Selbst Haushalte mit mittleren Einkommen könnten wegen gestiegener Kosten kaum Rücklagen bilden für unerwartete Rechnungen oder Reparaturen, teilte die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung mit. „Menschen, die ohnehin Schulden haben, sind besonders weiter
  • 144 Leser

Sieger im Eis-Krimi

Sekunden vor dem Ende ebnet Draisaitl den Weg fürs deutsche Team in Richtung WM-Viertelfinale: Das 3:2 gegen Gastgeber Slowakei war schwer erkämpft.
Was für ein Kampf: Nach dem besten WM-Start seit 89 Jahren hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft dank Leon Draisaitl das Viertelfinale ganz dicht vor Augen. Das Team um den NHL-Star setzte sich im Nervenspiel gegen den Gastgeber Slowakei mit 3:2 (0:0, 1:2, 2:0) durch und baute nach dem vierten Sieg in Folge die Tabellenführung in der Gruppe weiter
  • 227 Leser

Ski Alpin Lindsey Vonn als Stifterin geehrt

Gut drei Monate nach Ende ihrer Karriere bekommt US-Star Lindsey Vonn den angesehenen spanischen Prinzessin-von- Asturien-Preis. Sie sei nicht nur die Skifahrerin mit den meisten Siegen in der Geschichte des Weltcups, teilte die Jury bei der Bekanntgabe der Gewinnerin in Oviedo mit, sondern auch sozial engagiert und habe 2014 eine mehrfach ausgezeichnete weiter

Sonnenenergie Jeder Zweite für Solaranlage

Die Solarbranche hofft auf ein Rekordjahr. „Das Geschäftsklima ist auf ein Allzeithoch geklettert“, sagte Carsten Körnig vom Bundesverband Solarwirtschaft Nach einer Umfrage unter 2000 Bürgern wünschen sich 50 Prozent der Eigenheimbesitzer und vierzig Prozent der Mieter eine Solaranlage auf dem Dach. Union und SPD wollen den Anteil der erneuerbaren weiter
  • 175 Leser

SPD kämpft im Landtag für Kita-Volksbegehren

Grüne und CDU im Landtag haben die Entscheidung des Innenministeriums verteidigt, kein Volksbegehren für kostenlose Kitas zuzulassen, das die SPD verlangt. Entsprechend hielt SPD-Fraktionschef Andreas Stoch insbesondere den Grünen vor, sie trennten sich von ihren eigenen Grundsätzen. Früher hätten sie die direkte Demokratie hochgehalten. Die FDP stellte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 16 – 18.30 Uhr: Eishockey-WM, 4. Spieltag, Gruppe A, Kanada – Frankreich. Eurosport 13.05 – 17.30 Uhr: Radsport, Giro d'Italia, 6. Etappe, Cassino – San Giovanni Rotondo. 23 – 1 Uhr: Radsport, Kalifornien-Rundfahrt, 5. Etappe, Pisomo Beach – Ventura. Sky 18.30 – 21 Uhr: Handball, Bundesliga, Konferenz weiter

Spätes Silber

Ex-Hammerwerferin Betty Heidler, 35, erhält sieben Jahre nach Olympia 2012 in London nachträglich die Silbermedaille. Grund: Die damalige Siegerin Tatjana Lissenko aus Russland war nachträglich wegen Dopings disqualifiziert worden. Foto: dpa weiter
  • 209 Leser

Steuerschulden Zoll pfändet Reisebus

Weil ein serbisches Busunternehmen keine Umsatzsteuer gezahlt hat, haben deutsche Zöllner in Weil am Rhein einen seiner Reisebusse gepfändet. Sie hatten ihn am deutsch-schweizerischen Grenzübergang gestoppt. Das Unternehmen schulde dem deutschen Finanzamt für die gewerbliche Beförderung von Personen in Deutschland Steuern in Höhe von fast 37 000 weiter
STICHWORT Hebammenausbildung

STICHWORT Hebammenausbildung

Das Hebammen-Studium soll mindestens sechs und höchstens acht Semester dauern. Voraussetzung ist dafür dann generell eine zwölfjährige allgemeine Schulausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf. Bisher reichen eine zehnjährige Schulausbildung oder eine abgeschlossene Lehre. Mit der Reform wird eine EU-Vorgabe aus dem Jahr 2005 weiter
  • 148 Leser

Strafzölle ausgesetzt?

Trump will offenbar Auto-Importe vorerst doch nicht belasten.
US-Präsident Donald Trump will trotz einer am kommenden Samstag ablaufenden Frist laut Medienberichten vorerst keine Strafzölle auf Auto-Importe verhängen. Trump wolle bis zu sechs weitere Monate mit seiner Entscheidung abwarten und diese vom Verlauf der Handelsgespräche mit der EU abhängig machen, berichteten am Mittwoch die Nachrichtenagentur Bloomberg weiter
  • 140 Leser

Straßenverkehr Führerschein für Moped ab 15

Jugendliche sollen den Moped-Führerschein bereits ab dem Alter von 15 Jahren machen dürfen. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, das Straßenverkehrsgesetz entsprechend zu ändern. Damit wird es den Bundesländern ermöglicht, das Mindestalter von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Verkehrsverbände weiter
  • 155 Leser

Stuttgart schafft Platz

Engagement in vielen Farben: „Platz für Asyl in Europa“ heißt die Kampagne, bei der mit einem ernsten Hintergrund hunderte bunte Stühle auf dem Stuttgarter Marktplatz aufgebaut wurden. Kirche und Diakonie in Württemberg wollen sich mit den von Flüchtlingen und Einheimischen gestalteten Stühlen für den Flüchtlingsschutz und eine offene Gesellschaft weiter
  • 194 Leser

Sudan Militär einigt sich mit Opposition

Im Sudan haben sich das regierende Militär und die Opposition auf eine dreijährige Übergangsphase geeinigt. Zudem soll es einen Legislativrat geben, der zu zwei Dritteln von der Opposition besetzt werden soll, teilte Jassir al-Atta vom militärischen Übergangsrat mit. Binnen 24 Stunden soll die Vereinbarung endgültig stehen. Unter anderem muss noch entschieden weiter
  • 140 Leser

Tim Conway gestorben

Der US-Schauspieler Tim Conway, der unter anderem in der Serie „Eine schrecklich nette Familie“ mitspielte, ist tot. Er sei im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben, berichteten US-Medien. Conway war für 13 Emmys nominiert und gewann sechs. Hölderlin-Preis für Stelling Die Schriftstellerin Anke Stelling erhält den mit 20 000 Euro weiter
  • 196 Leser

Ufo-Räume durchsucht

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat die Büroräume der Flugbegleitergewerkschaft Ufo in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt durchsuchen lassen, ohne sich zu den konkreten Verdachtsmomenten zu äußern. Hintergrund ist der Führungsstreit bei Ufo. Für eigene Fluglinien Auf der Suche nach alternativen Geschäftsmodellen wollen regionale Flugplätze verstärkt weiter
  • 190 Leser

Verschärfte Regeln für Livestreams

Gegen Hass im Netz wie nach dem Anschlag von Christchurch will der Konzern künftig strenger vorgehen.
Als Reaktion auf den Anschlag von Christchurch will Facebook seine Regeln für Livestreams deutlich verschärfen. Nutzer, die extremistische Inhalte in dem Netzwerk verbreiten, dürfen die Streamingfunktion in Zukunft nicht mehr nutzen. „Nach den furchtbaren Terroranschlägen in Neuseeland haben wir überprüft, was wir tun können, damit unser Dienst weiter
  • 152 Leser
Leitartikel Igor Steinle zum Datenschutz

Verwanztes Netz

Seit einem Jahr gilt die Datenschutzgrundverordnung. Obwohl für viele Unternehmen ein Reizthema, haben sich die größten Befürchtungen nicht bewahrheitet (die Klingelschilder durften bleiben). Stattdessen muss man sich die Augen reiben: US-Datenkraken loben das EU-Recht, das sie erbittert bekämpft haben. Facebook gibt an, Datenschutz-Vorreiter werden weiter
  • 181 Leser

Viele Zeugen erinnern sich nicht

Im Prozess gegen den Oldenburger Krankenpfleger gestaltet sich die Wahrheitsfindung äußerst schwierig.
Im Mordprozess gegen den früheren Krankenpfleger Niels Högel wird an diesem Donnerstag Oberstaatsanwältin Daniela Schiereck-Bohlmann ihr Plädoyer für die Anklage halten. Dabei wird sie auf die zahlreichen Zeugen Bezug nehmen, die im Laufe der bisher 20 Prozesstage auf sehr unterschiedliche Weise von ihrem Kollegen berichteten. Am 6. Juni soll das Urteil weiter
  • 229 Leser

Von Baum erschlagen

Ein 80-Jähriger ist bei Waldarbeiten in Wiesensteig (Kreis Göppingen) tödlich verletzt worden. Er wollte mit einem 66-Jährigen einen Baum fällen, wie die Polizei mitteilte. Die Buche war morsch, die Krone brach ab und ein Ast traf den 80-Jährigen am Kopf. weiter
  • 105 Leser

Weg frei für billigere Auto-Ersatzteile

Große Reparaturen am Auto könnten bald deutlich billiger werden. Die Bundesregierung hat beschlossen, den Ersatzteilmarkt für sichtbare Bauteile wie Kotflügel, Motorhauben, Außenspiegel oder Scheinwerfer für freie Hersteller zu öffnen. Verbraucher sollen bei einer Reparatur künftig zwischen den Original-Ersatzteilen ihres Autoherstellers und günstigeren weiter
  • 146 Leser

Wieder mehr Haussperlinge gezählt

Haussperlinge haben vom heißen Sommer 2018 profitiert: Bei der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ wurden sechs Prozent mehr Exemplare dieser Spatzenart gezählt als 2018, teilt der Naturschutzbund Nabu mit. Im Südwesten folgen Kohlmeise und Amsel auf den vorderen Plätzen. Es wurden allerdings 18 Prozent weniger Amseln gesehen als weiter

Wildwuchs auf dem Pflegemarkt

Die Zahl der Älteren, die Hilfe brauchen, wächst. Die Zahl der Angebote nimmt auch zu. Doch Standards fehlen.
Die Intensivpflege verzeichnet Wachstumsraten zwischen zehn und 15 Prozent jährlich, sagt der Geschäftsführer des Ambulanten Intensivpflegeverbands Deutschland (IPV), Stephan Kroneder. Einheitliche Qualitätsstandards fehlten jedoch. Der Markt sei regelrecht explodiert, sagt auch Sven Kübler vom „Competenz Netzwerk Außerklinische Intensivversorgung“ weiter
  • 112 Leser

Woods will zu den Spielen

Amerikas Superstar peilt Start bei Olympia 2020 in Tokio an.
Tiger Woods hat sie alle in den Händen gehalten, die größten und wichtigsten Trophäen im Golfsport. Das grüne Masters-Jackett, den Ryder Cup und unzählige mehr. Aber eine reizt den Sportmilliardär ganz besonders: Die olympische Goldmedaille. Diesen Traum will sich der inzwischen 43 Jahre alte US-Amerikaner 2020 in Tokio erfüllen. „In meinem Alter weiter

Zverev kritisiert sein eigenes Team

Nach der Auftaktpleite in Rom bleibt der Schläger für ein paar Tage in der Ecke.
Es hat ein wenig gedauert, doch mittlerweile ist auch in Alexander Zverev die Erkenntnis gereift: So kann es nicht weitergehen! Die Tenniskrise des erfolgsverwöhnten Jungstars hat wenige Tage vor den French Open (ab 26. Mai) derart dramatische Ausmaße erreicht, dass nur noch drastische Maßnahmen helfen. „Erstmal fasse ich den Schläger ein paar weiter
  • 198 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Bei der Wahl benachteiligt?

„Vor Tagen wurden die amtlichen Stimmzettel mit Merkblätter für die Kreistags- und Gemeinderatswahl am 26. Mai an die wahlberechtigten Bürger in Lorch ausgeteilt. Wer den Brief öffnete, war zutiefst erschrocken über die Farbe der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl. Ein tiefrotes Papier, mit kleinsten schwarzen Buchstaben bedruckt, leuchtete

weiter
  • 3
  • 246 Leser

Frühlingsfest am 25. & 26. Mai mit dem Musikverein!

Herzliche Einladung zum diesjährigen Frühlingsfest des Musikvereins am 25. und 26. Mai im Musikzentrum unterm Scheuelberg und im Zelt auf dem Schulhof der Scheuelbergschule. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag um 17 Uhr, mit Live-Musik ab 19 Uhr mit der Alb Sound Combo, die bis in die späte Nacht zum Tanz und Mitsingen einladen wird.

weiter
  • 2
  • 603 Leser
Lesermeinung

Zu Thema Klimaschutz:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Richard Arnold,

am 10. April sprachen Laura Weber und ich vor dem Gmünder Gemeinderat für die Bewegung „Fridays for Future Ostalb“. Wir haben bis zum heutigen Tag leider noch keine wirkliche Reaktion von Ihnen auf die Forderungen bekommen, die wir im Gemeinderat vorgestellt haben. Dabei müssen Sie diese Forderungen

weiter

Bezahlbarer Wohnraum, nur eine Wahlkampf-Floskel?

Schwäbisch Gmünd ist nicht Stuttgart. Aber bezahlbare Wohnungen sind auch bei uns knapp. In Wahlkampfzeiten versprechen nun wieder alle Parteien, dass sie sich „nach der Wahl“ für mehr bezahlbaren Wohnraum einsetzen werden. Weshalb wurde bisher nicht gehandelt? Ein Schelm, wer dabei böses denkt! Wie es parteiübergreifend

weiter
  • 4
  • 886 Leser
Lesermeinung

Zur Ankündigung „Martin Schulz: Kundgebung in Aalen“, SchwäPo vom 15. Mai:

Martin Schulz kommt nach Aalen – hurra! Was für ein Glück für die hiesige SPD-Mannschaft, echte Prominenz. Puh, da sollte man aber erst einmal überlegen. Martin Schulz, (...) zum Politiker „bekehrt“ – was für ein Aufstieg. Ach ja, dann war er ja doch ganz oben, hat das EU-Parlament als Präsident angeführt. Das hat er so „gut“ gemacht, dass die EU-Parlamentarier

weiter
Nicht die Fehler wiederholen

Zu: „Tote und Verletzte nach Luftangriffen“ und „Die Schrecken des Holocaust auf Instagram“. SchwäPo vom 6. Mai:

Warum sollten wir gegen das jüdische Volk sein? Wir Deutsche haben Grund uns zu hüten, den selben Fehler zu machen, wie zur Zeit der Nazidiktatur. Lassen wir uns nicht in die Feindschaft gegen Israel hineinreißen. „Wer Israel antastet, tastet Gottes Augapfel an“ (Sacharja 2,12, 5. Mose 32,10)

weiter
  • 3
  • 183 Leser

inSchwaben.de (14)

Ein Sportevent der besonderen Art mit kulinarischem Angebot

Der TSV Böbingen lädt am Samstag, 18. Mai wieder zum MovEvent auf das Sportgelände ein. Auf dem Programm steht natürlich viel Sport – aber noch mehr Spaß und Unterhaltung.

Böbingen. Der TSV Böbingen freut sich darauf, am Samstag, 18. Mai wieder ein Sportevent der etwas anderen Art zu feiern.

Auch dieses Jahr findet das MovEvent auf dem Sportgelände in Böbingen statt.

Mit dabei werden unter anderem folgende Programmpunkte sein:

Season-Opening Beachvolleyball-Turnier verschiedene Workshops, wie Yin-Yoga, Body in Balance weiter
  • 646 Leser

Zum Feiern nach „Hora“

Zweitägiges Fest mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen. Dabei sind die S.o.B.-Kapell, der MV Horn und der MV Holzhausen. Stimmung und gute Laune wie immer garantiert, ebenfalls die berühmten Hähnchen.

Göggingen-Horn. Wie wär´s am kommenden Wochenende mit einem Ausflug zum Festzelt oberhalb des Federbachstausees an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Horn und Göggingen? Dort feiert der TGV Horn sein beliebtes Frühlingsfest, das seit Jahren ein Magnet für Besucher aus Nah und Fern ist. Damit startet der Horner Turn- und Gesangverein am kommenden

weiter
  • 262 Leser

Natur- und Gesundheit

Kurs Im Streuobstzentrum gibt es Landschaftspflege und Sport in einem.

Schwäbisch Gmünd. Integrativen Natur- und Gesundheitssport – kurz ING – gibt es am Samstag, 18. Mai, von 13.30 bis 15 Uhr im Streuobstzentrum im Himmelsgarten bei Wetzgau. Dieses neue Angebot verknüpft gemeinschaftliche Landschaftspflege mit sportlicher Aktivität. Unter Anleitung von Jürgen Schlotz, Fachwart für Obst- und Garten, Streuobst-Guide

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Christian Lange im Gespräch

Schwäbisch Gmünd. SPD-Staatssekretär Christian Lange diskutiert am Samstag, 18. Mai, von 16 bis 18 Uhr mit Bürgern und Gemeinderatskandidaten der SPD im Café Exlibris in Schwäbisch Gmünd. Interessierte können Fragen an das Regierungsmitglied in Berlin stellen.

weiter
  • 164 Leser

Gemütlich im Grünen

Am Ortsausgang von Heuchlingen, Richtung Holzleuten, steigt am Wochenende wieder das Gartenfest des OGV mit Barbetrieb.

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen lädt auch in diesem Jahr herzlich zu seinem diesjährigen Gartenfest am Samstag, 18. Mai ab 17 Uhr und am Sonntag, 19. Mai ab 14 Uhr am Gütle des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) am Ortsausgang Heuchlingen ein (Richtung Holzleuten und dann links den Berg hoch). Für das leibliche Wohl ist an beiden

weiter
Kurz und bündig

Kandidaten stellen sich vor

Gmünd-Großdeinbach. Bürger von Groß-, Klein- und Hangendeinbach, von Wustenriet, Waldau, Sachsenhof, Radelstetten und Laichle haben am Samstag, 18. Mai, Gelegenheit, die Kandidaten der „Deinbacher Liste“ und der „Deinbacher Bürgerliste“ persönlich kennenzulernen. Sie sind ab 10 bis 12 Uhr auf dem Dorfplatz beim Dorfladen. Dort kann auch das Deinbacher

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Radwege in Gmünd abfahren

Schwäbisch Gmünd. Die SPD-Kandidaten zur Kommunalwahl laden mit dem Arbeitskreis Mobilität und Verkehr und Mitgliedern der Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs zu einer Problemstellentour der Radwege in Gmünd ein. Treffpunkt ist am Freitag, 17. Mai, um 16 Uhr auf dem Münsterplatz an der Volkshochschule. Klaus Maier, Präsident des Württembergischen Radsportverbandes,

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs für Ziersträucher

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Bargau lädt am Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr zum Ziersträucherschnittkurs ein. Fachberaterin Christiane Karger wird im Garten von Familie Walter Oswald zeigen, worauf es beim Schneiden ankommt, und Fragen der Besucher beantworten. Der Kurs ist kostenlos. Der Garten ist im Hirseweg 2, erreichbar,

weiter
  • 105 Leser

Tag der Chemie

Pädagogische Hochschule Einladung zu Vortrag und Mitmachstationen.

Schwäbisch Gmünd. Zum zehnten Jahrestag des Lehr-Lern-Labors Unicorner lädt die Abteilung Chemie der Pädagogischen Hochschule am Samstag, 18. Mai, zu einem Vormittag mit Experimentalvorträgen und Mitmachstationen ein.

Nach einem farbenfrohen Ausflug ins Mittelalter können Acht- bis Zwölfjährigen selbst tätig werden: An 20 Mitmachstationen gibt es jede

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Taizé-Gebet im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Schwäbisch Gmünd laden am Sonntag, 19. Mai, um 20 Uhr ein zum Taizé-Gebet in der Klosterkirche in der Bergstraße 20. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter
  • 191 Leser

Weil Gesundheit ein Menschenrecht ist

Spendenprojekt Feierliche Eröffnung einer neuen Krankenstation im Buschkrankenhaus der katholischen Heilig-Geist-Schwestern in Tansania.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Karibuni sana – herzlich willkommen! So tönte es schon von Weitem, als die kleine Gruppe um Pfarrer Daniel Psenner aus der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ in Tansania eintraf. Sie hat sich auf Einladung der Heilig-Geist-Schwestern auf den Weg gemacht in das große Land im Osten Afrikas. Rund um den

weiter

Baumhäuser und Umweltpädagogik

Die Jugendherberge wurde energetisch auf den neusten Stand gebracht und saniert. 134 Betten in 36 Räumen stehen zur Verfügung, zusätzlich wurden acht Baumhäuser neu errichtet. Das Hauptgebäude bietet zudem zwei rollstuhlgerechte Zimmer sowie einen Aufzug.

Göppingen-Hohenstaufen. Am Samstag, 18. Mai feiert das Deutsche Jugendherbergswerk, Landesverband Baden-Württemberg e.V. das Ende der Modernisierungs- und Erweiterungsmaßnahmen der Jugendherberge Hohenstaufen mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür. Die breite Öffentlichkeit hat von 14 bis 18 Uhr die Gelegenheit, bei einem abwechslungsreichen

weiter

Gestaltung von Oberflächen und Objekten

Auf einer Fläche von 24 Quadratmetern am Betriebsgebäude der Malerwerkstätte Colorativ in Herlikofen ist eine neue Lackieranlage in Betrieb gegangen. Hier ist nun dank moderner Absaugung und Lüftung mit Filtermatten sauberes und angenehmes Arbeiten möglich.

Schwäbisch?Gmünd-Herlikofen. Schon längere Zeit stand die neue Lackieranlage auf der Wunschliste von Daniela und Ralf Hörner: Jetzt ist der Anbau mit einer Fläche von 24 Quadratmetern am Betriebsgebäude der Malerwerkstätte Colorativ in Herlikofen fertiggestellt und bietet die Möglichkeit, Lackierungen staubfrei auszuführen. „Die Lackieranlage

weiter

Rollläden & Co. per Smartphone steuern

Beratung rund um Fenster und Türen, dazu viele Informationen über die Steuerung per Tablet oder Smartphones gibt es am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai beim Türen & Fenster Land in Herlikofen. Für die Bewirtung sorgt das DLRG Schechingen-Leinzell.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am kommenden Wochenende können sich Bauherren oder Haus- und Wohnungsbesitzer eingehend über das Thema Fenster und Türen informieren.

Mit interessanten Neuheiten, kompetenter Beratung und attraktiven Angeboten lädt das Team vom Türen & Fenster Land zu zwei Tagen der offenen Tür ein.

Auswahl im Ausstellungsraum

Eine

weiter