Artikel-Übersicht vom Sonntag, 19. Mai 2019

anzeigen

Regional (56)

Gefahrenkarte und Sportpark

Gmünd-Großdeinbach. Die Gefahrenkarten zum Starkregenereignis sind Thema im Großdeinbacher Ortschaftsrat am Dienstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr. In der Sitzung im Bürgersaal geht es zudem unter anderem um den Bebauungsplan für das Gebiet „Sportpark Laichle“ und es gibt eine Bürgerfragestunde.

weiter
  • 295 Leser

Talk im Boot über Afrika

Schwäbisch Gmünd. Afrika widmet sich die Remstalgarten-Schau in Gmünd eine ganze Woche lang. Beim Talk im Boot geht’s am Mittwoch, 22. Mai, darum, ob die klassische Entwicklungshilfe gescheitert ist. Antworten will Stefan Weiland von der evangelisch-methodistischen Kirche ab 16 Uhr auf dem Kirchenboot an der Rems von Ralf Kunert, Geschäftsführer

weiter
Polizeibericht

Auf Straße ausgeraubt

Aalen. Einen verletzten und stark alkoholisierten Mann hat die Polizei am Freitag, gegen 22.25 Uhr in der Aalener Innenstadt angetroffen. Dieser gab an, von drei Personen, seinen Angaben zufolge vermutlich Türken, zusammengeschlagen und seines Smartphones beraubt worden zu sein. Der Verletzte kam ins Krankenhaus. Das Polizeirevier Aalen bittet um Hinweise

weiter
  • 489 Leser
Polizeibericht

Gegen geparktes Auto gefahren

Mögglingen: Beim Rangieren an der Einmündung von Friedenstraße und Pfaffenäckerweg ist eine 54-jährige Autofahrerin am Freitag, um 17.15 Uhr seitlich gegen ein geparktes Auto gefahren. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

weiter
  • 276 Leser
Polizeibericht

Gegen Laterne geprallt

Täferrot. Gegen eine Laterne fuhr ein 76-jähriger Autofahrer, weil er beim Einbiegen auf den Parkplatz einer Gaststätte in der Lindacher Straße am Freitag gegen 18 Uhr zu weit nach links gefahren war. Er erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

weiter
  • 361 Leser
Polizeibericht

Hohen Schaden hinterlassen

Welzheim. Ein Unbekannter hat in Welzheim am Oberen Wasen am Freitag zwischen 12.45 und 13.15 Uhr einen geparkten Toyota beschädigt und sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort entfernt. Schaden: etwa 4000 Euro. Das Polizeirevier Schorndorf bittet um Hinweise unter der Nummer (07181) 2040.

weiter
  • 414 Leser
Polizeibericht

Leicht verletzt bei Unfall

Schwäbisch Gmünd. Eine leichtverletzte Autofahrerin und Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls in der Remsstraße am Freitag gegen 16.15 Uhr. Die 18-Jährige war in ihrem Auto auf der Remsstraße in Richtung Aalen unterwegs, als sie auf Höhe einer Tankstelle verkehrsbedingt anhalten musste. Dies erkannte ein nachfolgender 24-jähriger

weiter
  • 282 Leser
Polizeibericht

Überholversuch misslingt

Abtsgmünd. 6000 Euro Schaden hat eine 59-jährige Autofahrerin bei einem misslungenen Überholversuch auf der B 19 bei Reichertshofen am Samstag gegen 10.20 Uhr verursacht. Als sie den Überholvorgang wegen Gegenverkehrs abbrechen wollte, streifte sie beim Einscheren das Auto eines 48-Jährigen, den sie überholen wollte.

weiter
  • 324 Leser

Halbseitige Sperrung

Baustelle Ab Dienstag Behinderungen in der Klösterlestraße.

Schwäbisch Gmünd. Geduld brauchen demnächst Autofahrer, die die Gmünder Innenstadt im Süden durchqueren. Eine defekte Rohrleitung muss im Bereich der Klösterle- und der Parlerstraße dringend repariert werden, darauf weist die Stadtverwaltung hin. Darum werde ab Dienstag, 21. Mai, die Fahrspur der Klösterlestraße in Richtung Königsturm im Kreuzungsbereich

weiter
Kurz und bündig

Albverein tagt

Schwäbisch Gmünd. Zur Mitgliederversammlung bittet der Schwäbische Albverein, Sektion Gmünd, am Dienstag 21. Mai. Die Veranstaltung, unter anderem mit Berichten und Wahlen, beginnt um 20 Uhr.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Heilkraft des Waldes

Schwäbisch Gmünd. Um „Fichtenspitzen – Heilkraft des Waldes“ geht es bei den Gesprächen am Vormittag“ am Mittwoch, 22. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Augustinus-Gemeindehaus. Margit Seidel stellt Anwendungen der frischen Triebe von Fichte und Tanne als Heilpflanzen und kulinarische Zubereitungen vor und wird eine Salbe herstellen.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Innovationsmotor Forschung

Schwäbisch Gmünd. Der „Innovationsmotor Forschung“ läuft am Dienstag, 21. Mai, um 9.30 Uhr im Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie (Fem) in Gmünd. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, die auf Forschungs- und Entwicklungsarbeit angewiesen sind und Partner und Unterstützung bei der Einwerbung von Fördermitteln benötigen. Gemeinsam

weiter
Kurz und bündig

Seniorenfahrten anmelden

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst nimmt wieder Anmeldungen entgegen. Interessierte können sich dazu unter der Telefonnummer (0176) 17071540 montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr anmelden.

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Treff für Senioren

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff Heilig-Kreuz-Münster, St.Franziskus, St. Peter und Paulkommt am Mittwoch, 22. Mai, um 14.30 Uhr im Franziskaner-Refektorium in Gmünd zusammen. Professorin Dr. Hildegard Kasper spricht über „Maria, Zeichen der Hoffnung“.

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Die alltäglich notwendigen Handgriffe mit dem Baby können Interessierte unter fachkundiger Anleitung im Stauferklinikum lernen. Der Kurs auf Station 23, erstes Obergeschoss im Neubau der Klinik, am Mittwoch, 22. Mai, beginnt um 19 Uhr. Kosten: pro Person 10 Euro. Anmeldung unter (07171) 7011911 oder auf www.stauferklinikum.de.

weiter

Überzeugende Ideen schnell präsentiert

Remstal-Cup Gründer aus dem Remstal und Schulteams stellen ihre Geschäftsideen auf der Remspark-Bühne vor.

Schwäbisch Gmünd. Um junge Geschäftsideen geht es beim Remstal-Cup am Dienstag, 28. Mai, auf der Gmünder Remspark-Bühne. Um 11 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Richard Arnold mit Claus Paal, Präsident der Bezirksversammlung der IHK Bezirkskammer Rems-Murr, Gründer aus dem gesamten Remstal sowie Schüler des Young Talent Pitches. Ab 11.15 Uhr präsentieren

weiter
  • 5

Weil ihnen die Kirche nicht egal ist

Kirchenstreik Katholiken aus Gmünd und Umgebung wollen Reformstau nicht hinnehmen.

Schwäbisch Gmünd. Mehr als 100 Menschen schlossen sich am Sonntag der Aktion „Maria 2.0“ an, darunter Kirchengemeinderäte, Mitarbeiter der Caritas und der katholischen Verwaltung sowie Lehrende an der Pädagogischen Hochschule. In Gmünd hat die Straßdorferin Ursula Häussler den Stein ins Rollen gebracht. Ihre Ansprache mit zentralen Forderungen

weiter
  • 5
Zur Person

Rita Krieg 25 Jahre dabei

Schwäbisch Gmünd. Vor 25 Jahren hat Rita Krieg ihre Laufbahn als Modeberaterin beim Modehaus Röttele begonnen. Mit Freundlichkeit und Engagement war sie stets eine wichtige Stütze für die Geschäftsleitung wie im Verkauf. Auch die schwierige Phase des Geschäftsumbaus in der Kornhausstraße und den Umzug ins Leicht-Areal trug sie engagiert mit. Vereinbarkeit

weiter

Floras grüner Daumen

Lorch. Frau Flora mit dem grünen Daumen ist ein temporeicher Theater- und Gärtnerspaß zum Staunen, Lachen, Lernen und Grünwerden. Mit Puppen, Pflanzen und einer echten Gärtnerin und Puppenspielerin führt es Kinder in die Welt der Pflanzen ein. Das Artisjok-Theater mit Anke Scholz zeigt das Stück für Kinder ab fünf Jahren und Familien am Mittwoch, 22.

weiter

Führung durch die Klinge

Lorch. Eine technische Führung durch die Schelmenklinge gibt es zur Remstal-Gartenschau am Mittwoch, 22. Mai, um 14 Uhr. Gunther Belser vom Schwäbischen Albverein Lorch informiert nicht nur über die Technik, sondern auch über die lange Geschichte der Schelmenklinge. Treffpunkt ist an deren talseitigem Eingang, der vom Lorcher Bahnhof aus nach etwa

weiter

Neue Gruppe für den Kindergarten

Gemeinderat Engpass bei Kinderbetreuung deutet sich an. Beratung über vierte Gruppe im Kindergarten St. Barbara.

Waldstetten. Kaufpreise und Erschließungsbeiträge für das Baugebiet Grabenäcker in Weilerstoffel legt der Waldstetter Gemeinderat unter anderem in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. Mai, fest. Außerdem geht es um ein Ersatzquartier für die Kleinkindbetreuung der Rentenretter sowie um die Einrichtung einer zusätzlichen Kindergartengruppe im Kindergarten

weiter

Wahlsplitter

Wieland zum Europatag

Alfdorf Europa ist sehr nah, wie Sascha Kühne, Vorsitzender der CDU Alfdorf, zum Europatag der CDU Rems-Murr in Alfdorf bemerkte. Wenn etwa wegen strenger EU-Standards Landmetzgereien keine Tiere aus heimischer Haltung mehr schlachten. „Es geht bei der Europawahl nicht um die Krümmung der Gurke, sondern um die Wurst“,

weiter

Gelungener Start für den Coffee-Stop

Pause Der erste „Coffee-Stop“ am Sonntag in Waldhausen war ein voller Erfolg. Zahlreiche Spaziergänger und Radler hatten den Weg in den Garten des evangelischen Gemeindehauses gefunden. Sie genossen Kaffee-Spezialitäten, kalte Getränke und Kuchen. Kurz nach 16 Uhr waren 136 Stück Kuchen unters Volk gebracht. Glück gehabt, denn kurz vor

weiter
Tagestipp

Konzert „Süden II“

Vor fünf Jahren haben Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche „Süden“-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona beendet.

Nun entschloss sich das Trio, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Ihre Tour „Süden II“ führt sie an diesem Montag in

weiter

Fünf Dinge, Die diese Woche spannend sind

1 Alles, was die Gesellschaft eigentlich wegwirft, machen Kinder an diesem Montag im Gmünder Stadtgarten zur Remstal-Gartenschau en miniature. Die Upcycling-Aktion am Rokoko-Schlösschen für alle Kinder geht von 14 bis 18 Uhr.

2 Géraldine Schwarz ist zu Gast bei den Zeitgesprächen in der Villa Hirzel am Dienstag, um 19 Uhr. Ihre These: Je mehr sich

weiter

Zahl des Tages

540

Ortsgruppen zählt der Schwäbische Albverein vom Bodensee bis über die bayrische Grenze hinaus. Rund 9000 Wanderfreunde kamen am Wochenende zum Landesfest nach Schwäbisch Gmünd. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 10

weiter
  • 131 Leser

Verkehr Franz-Konrad- Straße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen Kanalsanierungsarbeiten muss die Franz-Konrad-Straße auf dem Rehnenhof zwischen Haus Nummer 10 und Nummer 20 von diesem Montag, 20. Mai, an bis voraussichtlich Mittwoch 22. Mai, gesperrt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten über die B 298, die Mutlanger Straße und die Willy-Schenk-Straße

weiter
Guten Morgen

Wenn Sisyphos Pause macht

Anja Müller über einen Schaffer alter Schule und neue Tugenden im Wildwuchs

Es ist ja so einfach, den Dingen ihren Lauf zu lassen. Hätte Sisyphos aus der griechischen Sage mal probieren sollen. Einfach den Stein den Berg runterrollen lassen und, statt ihn so unermüdlich wie erfolglos wieder hochzuhurgeln, gucken, was passiert. Ich sage: Es wäre einfach Gras drübergewachsen. Und Löwenzahn. Raumgieriges Gewächs, das mit tausenden

weiter
  • 5

Stille Einkehr in der Kapelle

Einkehr Wer zum internationalen Museumstag am Sonntag eher die stille Einkehr denn den Trubel suchte, konnte sich in der Herrgottsruhkapelle am Gmünder Leonhardsfriedhof ruhige Minuten gönnen. Und dabei den Blick über das im Stil der Renaissance-Gotik erbaute Gemäuer schweifen lassen. Foto: jps

weiter
  • 130 Leser

Zahl des Tages

2

Wochen nur haben die Bartholomäer Radsportfreunde gebraucht, bis sie dank vieler freiwilliger Helfer die Anlage im neuen Bike-Park errichtet hatten. Mehr dazu lesen Sie im Artikel „Gemeinschaftswerk in Rekordzeit“.

weiter
  • 183 Leser

Baustelle Kindergarten

Heuchlingen. Am neuen Kindergartengebäude trifft sich der Heuchlinger Gemeinderat am Montag, 20. Mai, um 18.45 Uhr. Nach der Baustellenbegehung geht es gegen 19.30 Uhr im Rathaus weiter. Unter anderem geht es dann um den Umzug in das neue Gebäude Anfang 2020.

weiter
  • 167 Leser

Durch die Erdgeschichte

Mögglingen. Einen Dia-Vortrag zu Geologie und Erdgeschichte Mögglingens zeigt Michael Stegmaier am Dienstag, 21. Mai, im Alten Schulhaus in Mögglingen. Die Veranstaltung zur Remstal-Gartenschau beginnt um 20 Uhr, Eintritt frei.

weiter
  • 278 Leser

Führungen auf dem Archaeopfad

Heubach. Die Schätze des Rosensteins zeigen geschichtliche und naturkundliche Führungen rund um Burgruine, Wallanlagen und Höhlen bei Heubach. Zur Remstalgartenschau bietet die Stadt Begehungen entlang des Archaeopfades Rosenstein an. Es geht dabei neben historischen Besonderheiten auch um botanische und naturkundliche Aspekte im Zusammenhang mit der

weiter

Rathaus barrierefrei im Dorfhaus integriert

Einweihung Bürger erkunden neuen Bartholomäer Verwaltungssitz am Tag der offenen Tür.

Bartholomä. „Schwäbische Sparsamkeit geschickt umgesetzt“, umschrieb die Erste Landesbeamtin Gabriele Seefried den Umzug der Bartholomäer Verwaltung ins Dorfhaus. Bürgermeister Thomas Kuhn ist jetzt im ersten Stock mit seinem Mitarbeiterteam zu finden und barrierefrei über einen Aufzug erreichbar. Dies war eins der Kriterien, die zum Umzug

weiter
  • 5
Kurz und bündig

70 Jahre Grundgesetz

Schwäbisch Gmünd. Über „70 Jahre Grundgesetz“ spricht Dr. Sandra Kostner am Dienstag, 21. Mai, im Zusammenhang mit dem enormen Liberalisierungs- und Pluralisierungsschub in der Gesellschaft. Die Veranstaltung der Seniorenhochschule im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule geht von 14 bis 16 Uhr, der Eintritt kostet 6 Euro.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Einen Nachmittag spielen

Gmünd-Großdeinbach. Zum Spielnachmittag lädt das Generationenbüro am Dienstag, 21.Mai, ins „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach ein. Zwischen 15 und 17 Uhr können Interessierte sich bei Kaffee und Kuchen zu Spielen treffen. Eigene Spiele können mitgebracht werden.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Energieberatung im Eckpunkt

Schwäbisch Gmünd. Der Verein Energiekompetenz Ostalb bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eine Energieberatung. Im Eckpunkt Energie der Gmünder Stadtwerke, Bürgerstraße 5, gibt’s am Dienstag, 21. Mai, von 14 bis 16.15 Uhr kostenlos Antworten zu Energieeinsparung, Neubau und mehr. Terminvereinbarung unter (07173) 185516.

weiter

Fossiliensucher buddeln erfolgreich

Schatzsuche Eine besondere Freude wollten Böbinger Gemeindeverwaltung und Naturschutzbund kleinen Besuchern der Museumsnacht bereiten. Sie durften vor dem Rathaus mit dem Flachmeißel Fossilien freilegen und konnten die gefundenen Schätze mit nach Hause nehmen. Foto: jps

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Wenn die Welt sich dreht

Schwäbisch Gmünd. Schwindel ist ein Anzeichen für eine Störung im Organismus, deren Ursache sehr vielfältig sein kann. Bei einem Arzt-Patienten-Forum am Dienstag, 21. Mai, um 19.30 Uhr in der Gmünder Volkshochschule beleuchten Georg Haggenmüller, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Physiotherapeut Kevin Eisele Erscheinungsformen, Ursachen und Behandlungsmethoden.

weiter

Mike Jörg bei „SaRose“ in Heubach

Veranstaltung Satiriker Mike Jörg feiert am Rosenstein-Gymnasium ein „ Dreifachjubiläum der Extraklasse“.

Heubach. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Bundesrepublik Deutschland und der 70-Jahr-Feier des Grundgesetzes veranstaltet der Schulverein des Rosenstein-Gymnasiums Heubach „SaRose“ ein ganz besonderes Jahrgänger-Treffen. Mike Jörg, Satiriker und in diesem Jahr ebenfalls 70er-Jubilar, liefert einen Rückblick auf die Vergangenheit

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Lieselotte & Friedrich Ostertag zur Goldenen Hochzeit

Pauline Gauer, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Margarete Krämer zum 75. Geburtstag

Polina Kostenko zum 70. Geburtstag

Hermann Brenner zum 70. Geburtstag

Göggingen

Giuseppina Gurrata Ragusa zum 80. Geburtstag

Spraitbach

Roswitha Hochsteiner zum 70. Geburtstag

weiter

Wanderer in bunter Vielfalt

Landesfest Rund 9000 Mitglieder des Schwäbischen Albvereins eroberten beim Landesfest am Wochenende Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Mehr Gastfreundschaft geht einfach nicht.“ Der Präsident des Schwäbischen Albvereins, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, strahlte am Sonntagmittag übers ganze Gesicht. Und blickte dabei zu den Bewirtungsständen, die vor dem Gmünder Stadtgarten aufgebaut waren. Ortsgruppen aus Straßdorf, Lindach und Plüderhausen waren zwei Tage lang im

weiter
Kulturschaufenster

Die Stumpfes im Schloss

Aalen-Fachsenfeld. Am 10. Juli um 20 Uhr spielen die Stumpfes - wie jedes Jahr - auf Schloss Fachsenfeld. „Nix wie no!“ lautet das derzeitige Tourmotto, und das sollte wörtlich nehmen, wer „Skrupellose Hausmusik“ unter den Linden im Schlossgarten erleben will. Wie immer werden die Stumpfes von einem erlesenen Gast ihrer Wahl ergänzt. Dieses Jahr wird

weiter
  • 5

Literarische Reihe von Mai bis Juli

Literatur Das Kulturforum Schorndorf feiert mit Schorndorf und Tulle ihre 50-jährige Partnerschaft.

Die Städte Schorndorf und Tulle feiern dieses Jahr ihre 50-jährige Partnerschaft. Die Sektion Literatur des Kulturforums Schorndorf feiert mit und bringt mit drei literarischen Veranstaltungen das Savoir-vivre der französischen Freunde nach Schorndorf.

Von der düsteren Lyrik Baudelaires über fröhlich schwingende Chansons bis hin zum literarischen Reisebuch

weiter

Wie aus einem Stichwort eine Geschichte wird

Bühne: Das Harlekin Theater Tübingen begeistert in Essingen mit Stegreifspiel.

„Wir haben keine Ahnung, was wir spielen werden“, kündigt Schauspielerin Mirjam Woggon dem Publikum in der Essinger Schloss-Scheune an. Und das ist nicht gelogen, das ist Programm. Das Harlekin Theater Tübingen entwickelt seine Impro-Show aus dem Moment heraus. Es braucht dazu nur ein paar Stichworte von den Zuschauern.

Mal ist ein Titel

weiter

Gemeinschaftswerk in Rekordzeit

Radsport Bike-Park am Gänsteich bei Bartholomä eröffnet mit spektakulärer Freestyle-Show.

Bartholomä

Erst musste der Regen aufhören, dann der riesige Airbag trocknen. Doch dann zeigten einige der besten süddeutschen Fahrer spektakuläre Tricks in einer beeindruckenden Freestyle-Show zur Eröffnung des neuen Bike-Parks bei Bartholomä. Den übergaben die Radsportfreunde am Samstag offiziell seiner Bestimmung. „Er ist ein Gemeinschaftswerk

weiter
Tagestipp

Semmelrogge in Paragraphistan

Über Freiheit und Rebellion spricht und liest Schauspieler Martin Semmelrogge in der Heubacher Silberwarenfabrik. er bedient sich dabei aus seinem umfangreichen Repertoire aus Film, Theater, Hörbüchern und Lebenserfahrung, die er in seiner Autobiografie „Ein wilder Ritt durch 50 Jahre Paragraphistan“ festgehalten hat. Karten gibt’s

weiter

„Stop in the Name of Horst“

Konzert Die außergewöhnliche A-Capella-Boy-Group „Die Füenf“ bringen internationale Hits auf ihre ganz eigene Art mit unvergleichlichem Wortwitz an das Publikum.

Die „Füenf“ hatten 2017 die Remstalhalle in Waldhausen kaum verlassen, da wussten sie schon, dass sie dieses Jahr wiederkommen. Wer die außergewöhnliche A-Capella-Boy-Group haben will, muss lange planen und schnell zuschlagen.

Ungefähr so wie die Jungs mit ihrem Wortwitz: „…005 im Dienste ihrer Mayonnaise“. Klar, angelehnt

weiter

Pop-Band aus der Region mit großem Potenzial

Konzert „Mira Wunder“ nehmen US-amerikanische Einflüsse auf, singen aber weiter deutsche Texte.

Sie sind wieder zurück im Ländle und das erste Mal in Schwäbisch Gmünd. Die Rede ist von der Pop-Gruppe „Mira Wunder“, mit Wurzeln auf der Ostalb. Vergangenen Samstagabend haben sie das KKF in Schwäbisch Gmünd unsicher gemacht. Der Anlass: Die Veröffentlichung vier unterschiedlicher Singles, die die Band im Anschluss als EP herausbringt.

weiter

Der Traum von grenzenloser Freiheit

Ausstellungseröffnung Mit besonderen Exponaten aus 100 Jahren Fliegen am Hornberg geht das Waldstetter Heimatmuseum in die 14. Runde der Sonderausstellungen.

Waldstetten

Mit solch riesigem Interesse zur Eröffnung der 14. Sonderausstellung – „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“ – im Waldstetter Heimatmuseum hatten die Verantwortlichen des Heimatvereins nicht gerechnet. Vorsitzender Rainer Barth zeigte sich „überwältigt“ angesichts der vielen Besucher. Die Museumsstube

weiter

Die Hochkultur hinter den klösterlichen Mauern

Museumsnacht Viele Besucher spüren im Kloster Lorch der Geschichte nach.

Lorch. Sehr gut besucht war die Führung durchs Kloster Lorch zur Nacht der Museen im Programm der Remstal-Gartenschau. Als Benediktiner-Mönch gekleidet, führte etwa Manfred Schramm seine Zuhörer von der Luther-Eiche – gepflanzt 1883 – in den Kräutergarten. Zur Geschichte des Klosters erklärte er, dass dieses 1102 als Grablege der Staufer

weiter
  • 116 Leser

Sichtbar aktiv für die Gemeinschaft

Landfrauen Vielfältiges Programm lockt Besucher auf den Marktplatz in Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Der Wettergott meinte es gut mit den Landfrauen, die am Sonntag ihren Beitrag zur Remstal-Gartenschau leisteten. Auf dem Hussenhöfer Marktplatz spielte die „Cäcilia“ Iggingen zum Frühschoppen, bevor das große Programm zur Unterhaltung der vielen Gäste anlief.

„Mit dieser Veranstaltung stellen wir uns auch vor“,

weiter
  • 134 Leser

Religionen als heilende Salben

Interreligiöser Dialog Hunderte Gmünder besuchen das öffentliche Fastenbrechen der Gmünder Muslime auf dem Münsterplatz.

Schwäbisch Gmünd

Zunächst, so kurz nach 19 Uhr am Samstag, schien es, als habe das öffentliche Fastenbrechen an Anziehungskraft verloren. Doch gegen 21 Uhr, als Imam Selcuk Lök den Gebetsruf vor dem Essen sprach, war der Gmünder Münsterplatz rappelvoll. Während des Fastenmonats Ramadan essen und trinken die Muslime zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

weiter
  • 5
  • 148 Leser

Seelilien und prämierter Most

Museumsnacht Sechs Stunden lang können Besucher eintauchen in die Geschichte von Böbingen und Mögglingen.

Böbingen/Mögglingen. Die Remstal-Museumsnacht lockte am Samstag ins Böbinger Rathaus zu rund 540 Millionen Jahre alten Seelilien. Die Mitglieder des Gmünder Naturkundevereins hatten sich für die Aktion der Remstal-Kommunen Attraktionen ausgedacht. So entführten Vitrinen in die Tier- und Pflanzenwelt einer längst vergangenen Zeit. Knospenstrahler und

weiter

Unfall nach illegalem Autorennen

Ellwangen. Wie die Polizei berichtet, haben sich am Samstag, gegen 17.40 Uhr  zwei 20- und 21-jährige BMW-Fahrer in der Sebastian-Merkle-Straße ein Rennen geliefert. Nachdem der 20-Jährige den 21-Jährigen überholt hatte, wollte er vor diesem wieder rechts einscheren, hatte aber zuviel Tempo drauf und verlor deshalb die

weiter

Unfall nach Autorennen

Polizei Zwei Autofahrer verlieren Kontrolle und prallen auf Mauer.

Ellwangen. Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro sind die Folgen eines Autorennens, das sich am Samstag offenbar in Ellwangen abgespielt hat, wie die Polizei mitteilt. Demnach hatten sich gegen 17.40 Uhr ein 20- und ein 21-jähriger BMW-Fahrer in der Sebastian-Merkle-Straße aneinander gemessen. Nachdem der 20-Jährige den

weiter
  • 122 Leser

Regionalsport (24)

Stimmen zum Abstieg: „Keiner hat versucht, sich wegzustehlen“

Antonios Papadopoulos, VfR-Mittelfeldspieler: „Ich kann mir gut vorstellen, mit dem VfR Aalen in der Regionaliga zu spielen. Auch aus Respekt zum VfR werde ich zuerst mit den Aalenern reden. Wobei es auch Angebote von anderen Vereinen gibt – auch aus der 3. Liga.“

Thomas Geyer, VfR-Innenverteidiger: „Jetzt ist es vorbei. Jetzt

weiter
  • 1
  • 204 Leser

Alles im Griff

Fans Rund 1000 Anhänger von Hansa Rostock sind zum Saisonfinale die Ostalb-Arena gekommen, und ein Großteil stürmte nach dem Schlusspfiff auf den Rasen. Die Polizei und Sicherheitskräfte waren sofort zur Stelle und hatten alles unter Kontrolle. Fotos: Eibner

weiter
  • 3
  • 358 Leser

„Ich weiß nicht, wie es weitergeht“

Fußball, 3. Liga Daniel Bernhardt würde gerne beim VfR Aalen bleiben. Ein Angebot liegt dem Keeper aber noch nicht vor.

Nach dem Schlusspfiff feierten die Fans des Absteigers VfR Aalen nur einen: „Außer Bernhardt könnt ihr ale geh’n ...“. Der Keeper spricht im Interview über seine Zukunft und darüber, dass „es richtig weh tut“.

Herr Bernhardt, was fühlen Sie nach dem Abstieg?

Bernhardt: Natürlich ist eine gewisse Leere da. Jetzt ist es

weiter
  • 4
  • 222 Leser

Spieler des Spiels

Daniel Bernhardt (33) Führungsspieler, Identifikationsfigur und Publikumsliebling: Daniel Bernhardt hat auch zum Abschluss gegen Hansa Rostock gezeigt, warum die Fans ihn unbedingt beim VfR Aalen halten wollen. Der 33-jährige Keeper reagierte gleich mehrfach glänzend und sorgte mit seinen Paraden dafür, dass der Absteiger bis zum Schluss im Spiel blieb.

weiter
  • 5
  • 136 Leser

Vasiliadis ist erstklassig

Fußball, 2. Bundesliga Der Ex-Profi des VfR Aalen steigt mit Paderborn auf.

Wahnsinn! Im Sommer 2018 hat Sebastian Vasiliadis den Sprung in die 2. Bundesliga gewagt. Der 21-Jährige wechselte vom VfR Aalen zum Aufsteiger SC Paderborn 07. Seit Sonntag ist klar: Der Rotschopf spielt künftig sogar im Fußball-Oberhaus.

Noch am Abend sind die Helden zurück nach Paderborn geflogen, wo der Aufstieg bis in die frühen Morgenstunden gefeiert

weiter

Durlangen fertigt Tabellenführer ab

Fußball, Kreisliga A TSV Großdeinbach übernimmt mit 2:1-Sieg gegen Mutlangen wieder die Tabellenspitze. Schlusslicht Hohenstadt/Untergröningen unterliegt gegen Mögglingen mit 2:5.

Mit einem deutlichen 5:2-Sieg siegte Durlangen gegen den Tabellenführer Heubach, der aufgrund des 2:1-Sieges des TSV Großdeinbach gegen den TSV Mutlangen die Tabellenspitze wieder abgegeben muss. Adrian Drimus erzielte dabei drei Treffer für Durlangen.

FC Bargau II –

TSV Böbingen 1:1 (1:1)

Die Hausherren waren über 90 Minuten die klar spielbestimmende

weiter

SV Hussenhofen setzt sich in letzter Minute durch

Fußball, Kreisliga B II SV Göggingen hält durch Punkteteilung (1:1) gegen Eschach den vierten Tabellenplatz

Mit dem durchaus glücklichen 2:1-Sieg des SV Hussenhofen, im direkten Duell gegen Verfolger Lautern, gelangen dem Spitzenreiter wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft.

TSV Leinzell –

TSV Heubach II 2:1 (1:0)

Hinten stabil und nach vorne hin mit schönen Kombinationen hatten die Hausherren die Partie über weite Strecken im Griff und spielten

weiter

Die Degenfelder Schanze hinauf

Laufsport Im Winter stürzen sich die Skispringer den Hang hinunter. Nun wurde der „1. Degenfelder Schanzenlauf“ absolviert. Den steilen Hang hinauf quälten sich insgesamt 26 Teilnehmer, am Ende setzten sich im Finale Felix Mack und Vreni Hölldampf durch. Mack schaffte den steilen Hügel in einer Zeit von 2:45,9 Minuten, Hölldampf in 3:30,3

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Die Gmünder holen einen Punkt

Hockey, Herren Die Hockey-Spieler der Normannia holen beim 1:1 in Esslingen am Ende einen Punkt.

Ein Spiel auf Augenhöhe sahen die Zuschauer in Esslingen. Die Neckartäler konzentrierten sich anfangs auf das Kontern, Gmünd dominierte die Partie in den ersten zehn Minuten. Die erste Chance vergab Anton Suew knapp am rechten Pfosten. Kurz danach gab es eine kurze Ecke für Gmünd.

Führung gab keine Sicherheit

Nachdem ein zu früh herauslaufender Esslinger

weiter

Frömmel wird Co-Trainer

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten holt einen neuen Coach.

Der TSGV Waldstetten verstärkt sein Trainerteam ab der nächsten Saison: Peter Frömmel wird Co-Trainer von Mirko Doll. Doll selbst hatte beim Trainerkollegen angefragt. Der 47-Jährige ist ein Donzdorfer-Urgestein.

Als Spieler war er lange Jahre für den damaligen Oberligisten SV Bonlanden aktiv, bevor er zum Ende seiner Karriere zum FC Donzdorf zurückkehrte.

weiter

Türkgücü Gmünd holt dreimaligen Rückstand auf

Fußball, Kreisliga B I In Alfdorf wurde das Spiel nach rund 70 Minuten aufgrund des Wetters abgebrochen.

Der Tabellendritte TSV Waldhausen war siegreich gegen schwache Gäste aus Rechberg (2:0). Robin Schäfer traf beim 4:0-Sieg gegen den FC Durlangen II dreimal für den SV Pfahlbronn.

FC Durlangen II –

SV Pfahlbronn 0:4 (0:1)

Die erste Halbzeit der Begegnung war recht ausgeglichen, bis wenige Minuten vor dem Pausenpfiff Robin Schäfer zur Führung

weiter

TSGV gewinnt 6:0

Fußball, Landesliga Löwen nun Zweiter.

Die Löwen feierten bei N.A.F.I. Stuttgart einen Kantersieg. Nach 90 Minuten stand es 6:0.

Schon in der zweiten Minute klingelte es im N.A.F.I.-Kasten. Tobias Kubitzsch konnte das Leder im Mittelfeld erobern und reagierte daraufhin sehr schnell. Sein Pass in die Schnittstelle erlief Visar Mustafa unnachahmlich und zog sofort ab. Aber der N.A.F.I.-Keeper

weiter

War das die Titel-Vorentscheidung?

Fußball, Bezirksliga Bettringen unterliegt Neresheim unglücklich und hat nun vier Punkte Rückstand auf die Spitze - Heuchlingen holt Punkt gegen Gerstetten – Ellwangen nach 0:3 gegen Lorch abgestiegen.

War’s das mit dem Titel für die SG Bettringen? Nach der äußerst unglücklichen 0:2-Pleite gegen Tabellenführer Neresheim beträgt der Rückstand auf die Spitze drei Spieltage vor Saisonende ganze vier Punkte. Auf dem Papier ist die Meisterschaft also noch möglich – wirklich realistisch ist sie aber wohl nicht mehr. Indes erkämpfte sich Heuchlingen

weiter

Bargau behält die rote Laterne

Fußball, Landesliga Bargau verliert zuhause gegen Blaustein mit 1:3.

Der FC Bargau kassierte gegen Blaustein eine 1:3-Heimniederlage.

Die Gäste kamen gut ins Spiel.

Benjamin Passers Schuss konnte von Bargaus Schlussmann Andreas Krieg soeben noch entschärft werden (10.). Nur vier Minuten später war es wieder Passer, doch wieder scheiterte dieser an Krieg im kurzen Eck. Dieser Passer spielte weiter den Alleinunterhalter.

weiter
Stimmen zum Spiel

Alle haben einen tollen Charakter

Stefan Klaus, TSB-Trainer: „Respekt vor meinen Jungs. Es war super, wie sie sich zum Saisonfinale nochmals zusammengerissen haben und ihren Fans eine tolle Leistung boten. Jeder kämpfte für jeden. Sie wollten den Wimpel unbedingt holen. So gehört es sich als Meister, eine Saison zu beenden“.

Andreas Blodig, SV-Spielertrainer: „Wir

weiter

Viermal Abschied – Rückkehr nicht ausgeschlossen

Handball Jan und Felix Häfner, Lukas Kauderer und Hendrik Prahst sind in nächster Runde nicht mehr beim TSB

Es ist im Sport üblich: Am letzten Spieltag werden die Akteure mit Geschenken und Lob verabschiedet, die in der nächsten Saison nicht mehr dabei sind. So auch beim TSB Gmünd. Aber bisweilen ist eine Rückkehr nicht ausgeschlossen. Auch bei allen vier TSB-Spielern, denen am Samstag Abteilungsleiter Sven Kieninger für ihren Einsatz beim TSB dankte. Das

weiter

TSB Gmünd holt den Meisterwimpel

Handball, Finale Württembergliga Krönung einer meisterhaften Saison. TSB bezwingt im Finale der Württembergliga den SV Fellbach mit 35:23 Toren. Ein Sieg des Willens und der Einstellung.

Das war das Sahnhäubchen auf eine grandiose Saison. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Württembergliga Süd und dem Aufstieg in die Oberliga holten die Handballer des TSB Gmünd am Samstag vor 400 begeisterten Fans in der Großsporthalle durch einen souveränen 35:23 (12:8)-Sieg über den SV Fellbach, den Ersten der Nordgruppe; den Titel Württembergischen

weiter

„Ich kann es mir nicht vorstellen“

Fußball, 3. Liga VfR Aalens Ex-Präsident Berndt-Ulrich Scholz ist beim Drittligaabstieg gegen Hansa Rostock im Stadion. Eine Rückkehr ins Präsidium sieht er nicht.

Lange nicht mehr gesehen hat man Berndt-Ulrich Scholz in der Ostalb-Arena. Beim Drittliga-Abschiedsspiel des VfR Aalen am Samstag gegen Hansa Rostock nahm der Ex-Präsident auf der Haupttribüne Platz. Ein sichtbares Zeichen dafür, dass er zurückkommen würde? Darum rankten sich die Gespräche im Stadionkarree.

„Ich kann es mir nicht vorstellen“,

weiter
  • 4
  • 795 Leser
Stimmen zum Titel

„Den Lohn abgeholt“

Benjamin Bilger, TSG-Trainer: „Die Gefühlslage ist natürlich unbeschreiblich und es gibt nichts Tolleres. Wir haben uns heute den Lohn abgeholt, den wir uns die Saison über erarbeitet haben. Weilheim hat es uns richtig schwer gemacht. Doch die Jungs wollten unbedingt gewinnen und den Aufstieg daheim perfekt machen. Dass wir es geschafft haben,

weiter
  • 5
  • 131 Leser

Umfrage

Jetmir Avdyil: „Das Spiel von der TSG war gut und durch diesen 3:1-Erfolg wurde der Aufstieg erfolgreich gemeistert. Ich freue mich schon sehr auf die neue Saison – mit sicherlich vielen interessanten Spielen und hoffentlich einigen Derbys.“

Nico Welzel: „Da ich selbst Jugendleiter im Team bin, freut es mich ungemein, dass

weiter

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen TSG: 60. Weidl (-) für Kuhn 73. Christlieb (-) für Riedel 78. Avduli (-) für Rieger 84. Ganzenmüller (-) für Rembold Auswechslungen Weilheim: 41. Kanarya für Djorovic 72. Ehrler für Schaufler 72. Egrlic für Dogan

Tore: 1:0 Serejo (40.), 1:1 Eigentor (44.), 2:1 Rembold (70.), 3:1 Avduli (90.+7) Gelb/Rot: Avduli (TSG, 90.+7) Schiedsrichter:

weiter

TSG schafft Historisches

Fußball, Landesliga Dank eines 3:1-Erfolgs gegen Weilheim steigt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erstmals in der Vereinsgeschichte in die Verbandsliga auf.

Es lief bereits die siebte Minute der Nachspielzeit, als nahezu alle 200 Zuschauer sehnlichst auf den Abpfiff warteten – zu diesem Zeitpunkt stand es 2:1 für die TSG.

Doch den Gefallen tat Schiedsrichter Özugür Tan ihnen erstmal noch nicht. Die Weilheimer, die derzeit noch mitten im Abstiegskampf stecken, warfen alles nach vorne. Selbst Torhüter

weiter

Starker Auftritt wird nicht belohnt

Fußball, Oberliga Normannia Gmünd muss sich in Nöttingen mit 1:3 geschlagen geben. Der Absteiger bleibt damit ohne Auswärtssieg.

Zwar haben die Normannen mit 1:3 in Nöttingen verloren, waren aber unterm Strich absolut gleichwertig mit den gastgebenden Nöttingern.

Dass am Ende aber wieder eine Niederlage stand, waren der bekannten Abschlussschwäche der Gmünder geschuldet, sowie starken Kontern der Gastgeber, die aber von den Normannen selbst eingeleitet wurden. Es war allerdings

weiter
  • 124 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zur Diskussion „Maria 2.0“

Kirchenkritiker berufen sich gern auf das Zweite Vatikanische Konzil. Aber niemand kann einem bei Nachfrage sagen, gegen welche Konzilsbeschlüsse die Amtskirche angeblich fortwährend verstößt. Von einer Abschaffung des Zölibats oder der Einführung des Frauenpriestertums ist in den Beschlüssen natürlich nirgends die Rede. Dafür viel von Aufbruch und

weiter
  • 1
  • 190 Leser
Lesermeinung

Zur Neugestaltung am Schubart-Gymnasium:

Die Eltern des SG freuen sich sehr über den neuen Fachtrakt und bedanken sich bei den Verantwortlichen der Stadt und des Gemeinderats. Wir Eltern freuen uns auch sehr über die anstehende Neugestaltung des Schulhofs und die avisierte Sanierung der (denkmalgeschützten) Fenster. Wir sind froh, dass der Sanierungsstau überwunden und so viel Geld in die

weiter
  • 2
  • 163 Leser

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim TSV Westhausen

Am vergangenen Samstag fanden auch die Vereinsmeisterschaften der Aktiven mit mäßiger Beteiligung statt. War das Wetter zu schön, lockte das Kinderfest, sollte der FC Bayern tatsächlich Meister werden? Man weiß es nicht genau, warum sich immerhin drei Spieler der 1.Mannschaft, vier Spieler der 3.Mannschaft, alle drei qualifizierten

weiter
  • 2
  • 346 Leser

Großkonzerne gerecht besteuern!

In Deutschland kontrolliert Amazon inzwischen 50 bis 70 Prozent des Onlinehandels mit Büchern. Eine solche Marktmacht hat es im Bereich des Buchhandels noch nie gegeben. Doch dem Unternehmen ist das nicht genug, weshalb es in immer weitere Geschäftsfelder wie den Lebensmittelhandel vorstößt. Amazon zahlt viel zu geringe Steuern.

weiter
  • 2
  • 878 Leser