Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Mai 2019

anzeigen

Regional (130)

Flexible Lösung für Müllpaten

Abfall Kathrin Riedel sammelt Müll aus der Landschaft, den andere weggeworfen haben. In der Bauschuttdeponie steht nun ein Container für diesen Fremdmüll.

Schwäbisch Gmünd

Acht Müllsäcke hatten sich in Kathrin Riedels Garage angesammelt, bis der Anruf von der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) kam: Sie darf den fremden Müll, den sie seit mehreren Wochen in ihrer Freizeit in der Landschaft einsammelt, in der Erdaushub- und Bauschuttdeponie bei Herlikofen abgeben. Dort steht nun

weiter
  • 5
  • 137 Leser

Die Welt ein Stück besser machen

Sozialaktion 49 junge Erwachsene beteiligen sich an der 72-Stunden-Aktion. Am Sonntag, 26. Mai, ist Abschlussparty.

Mutlangen/Schwäbisch Gmünd. Erstmals beteiligen sich Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, der Gmünder Krankenpflegeschule und der Krankenpflegehelferschule Ellwangen innerhalb ihrer Bildungspartnerschaft an der größten Sozialaktion für Jugendliche von Bodensee bis Nordsee. Ziel ist es, in 72 Stunden die Welt ein Stück besser zu machen. Gemeinsam

weiter

In Handschellen aus Gerichtssaal in U-Haft abgeführt

Strafprozess Drei Jahre und zehn Monate Haft für 39-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs von vier Mädchen.

Schwäbisch Gmünd. Am Ende ließ er sich genauso gefühllos wie er sich in zwei Verhandlungstagen auf der Anklagebank präsentierte von zwei Polizeibeamten in Handschellen vom Gerichtssaal in Untersuchungshaft abführen: Drei Jahre und zehn Monate Haft ohne Bewährung, dazu die Verfahrenskosten – so lautete am Dienstag vor dem Amtsgericht das Urteil

weiter
  • 4
  • 253 Leser

Sportplatz und Hochwasser thematisiert

Ortschaftsrat Großdeinbacher fassen einstimmig den Aufstellungsbeschluss für den „Sportpark Laichle“.

Gmünd-Großdeinbach. Zwei Spielfelder, Nebenanlagen für beispielsweise Beachvolleyball sowie Parkflächen finden sich im Bebauungsplan „Sportpark Laichle“. Als Leiter des Amts für Stadtentwicklung erläuterte Gerhard Hackner den Ortschaftsräten um Ortsvorsteher Gerhard Maier die Grundzüge des Bebauungsplans. Dabei verwies er darauf, dass auch

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Theodora Lauer, Waldau, zum 90. Geburtstag

Carl Fritsch zum 85. Geburtstag

Wolf Rücker zum 75. Geburtstag

Nazim Tekkilic zum 75. Geburtstag

Marianne Pittner, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Helga Preisler, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Heubach

Erika Widmann zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Wolfgang Drewke zum

weiter
  • 5

Alben voller Wünsche und Erinnerungen

Geschichte Museumssonntag im Heimatmuseum Horlchen am Sonntag, 2. Juni, von 14 bis 17 Uhr.

Gschwend-Horlachen. Neben der gewohnten Ausstellung von Alltagsgegenständen aus verschiedenen Bereichen des Handwerks und des täglichen Lebens erwartet die Besucher des Heimatmuseums Horlachen in der Sonderausstellung eine Reise in die Vergangenheit, gezeigt in Poesiealben aus verschiedenen Epochen.

Die Geschichte des Poesiealbums beginnt in der Mitte

weiter

Mutlangen investiert mit Weitblick

Gemeinderat Besichtigung der Hornbergschule, die digital modernisiert wurde. Geburtenboom bringt die Kinderbetreuung in Mutlangen an seine Grenzen.

Mutlangen

Von der digitalen Modernisierung der Hornbergschule, deren Planung dem Gemeinderat im Februar 2018 vorgestellt wurde, konnten sich die Mutlanger Gemeinderäte und Bürgermeisterin Stephanie Eßwein vor Ort selbst überzeugen. Alle Klassenzimmer wurden an das Schulnetzwerk angeschlossen und mit Beamer, Leinwand und Laptops ausgestattet. Die berechneten

weiter
Vermisstenmeldung

58-Jährige wird vermisst

Welzheim. Seit Montagmittag wird die 58-jährige Brigitte Hofmann aus Welzheim vermisst, berichtet die Polizei. Zuletzt hatte sie am Montag gegen 13 Uhr Kontakt zu jemandem. Wo sie seitdem ist, ist unbekannt. Da nicht auszuschließen ist, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet, bittet die Kriminalpolizei Waiblingen unter Telefon (07151) 9500

weiter
  • 5
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Als eine 60-jährige Hyundai-Fahrerin am Dienstag gegen 10.10 Uhr ihr Fahrzeug rückwärts im Einmündungsbereich Asylstraße/Türlensteg ausparkte, verwechselte sie das Brems- mit dem Gaspedal und fuhr gegen zwei geparkte Fahrzeuge, teilt die Polizei mit. Der Sachschaden wird auf 9800 Euro beziffert.

weiter
  • 181 Leser
Polizeibericht

Auto rollt in den Vorgarten

Aalen-Unterkochen. Ein 61-Jähriger hat am Montag um 15.20 Uhr seinen Nissan in der Schulstraße in Unterkochen abgestellt. Da er das Auto dabei laut Polizei nicht richtig absicherte, machte es sich selbstständig und rollte in einen Vorgarten, wobei ein Carport und ein Zaun beschädigt wurden. Sachschaden: rund 7000 Euro.

weiter
  • 333 Leser

Beitragsfreie Kinderbetreuung und mehr Klimaschutz

Kommunalwahl Parteien und Listen für Gmünds Gemeinderat beantworten Fragen – heute: SPD.

Schwäbisch Gmünd. Sieben Parteien und Listen kandidieren bei der Kommunalwahl für den Gemeinderat. Die Gmünder Tagespost hat sie nach Gmünds wichtigsten Themen gefragt.

Schwerpunkte: Gmünds SPD nennt eine „beitragsfreie und flexible Kinderbetreuung“ als Weg zu mehr Chancengerechtigkeit. Weitere Schwerpunkte der Sozialdemokraten sind modernisierte

weiter
  • 1
Polizeibericht

Keine Spuren von Aufbruch

Eislingen/Ottenbach Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag in Eislingen und in Ottenbach in mindestens 13 Fahrzeugen nach Brauchbarem gesucht. Das meldete die Polizei am Dienstag. Die Täter erbeuteten in mehreren Fällen Geld und Dokumente, aber auch eine Wickeltasche und ein Tragegestell für Babys. Die zuständige Polizeidienststelle in Eislingen

weiter
Polizeibericht

Unachtsam und aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Eine 19-jährige Ford-Fahrerin hat am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr einen Auffahrunfall verursacht, berichtet die Polizei. Sie war an der Auffahrt zur B 29 am Verteiler-Ost in Fahrtrichtung Aalen aus Unachtsamkeit auf den Nissan eines an der Einmündung haltenden 61-Jährigen aufgefahren. Schadensbilanz: rund 1500 Euro.

weiter
  • 218 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Schwäbisch Gmünd. Ein 57-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Montag gegen 12.30 Uhr beim Fahrstreifenwechsel von der Aalener Straße in die Herlikofer Straße den Opel einer 52-Jährigen übersehen, berichtet die Polizei. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro.

weiter
  • 210 Leser
Polizeibericht

Werkzeuge gestohlen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Diebe haben zwischen Samstag und Montag verschiedene Werkzeuge, Maschinen sowie Zubehör gestohlen, das sich in einem Gebäude in der Einhornstraße in Straßdorf befand, das derzeit saniert wird. Der Wert wird auf rund 4000 Euro beziffert. Hinweise auf die Diebe nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Kirche im Grünen

Alfdorf. Am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr, sind alle eingeladen zum Gottesdienst im Grünen auf dem Parkplatz bei der Gaststätte Hagerwaldsee. Die Predigt hält Pfarrer Karl-Heinz Essig, der Posaunenchor Hellershof spielt. Das Opfer ist für ein Missionsprojekt „Hoffnung für Straßenkinder in Afrika“.

weiter
  • 170 Leser

Wahlsplitter

CDUin Waldhausen Lorch-Waldhausen. Die CDU-Ratskandidaten waren zur Vorstellung in Waldhausen. Beim Rundgang erläuterte Dr. Dietmar Hermann Änderungen, die am Dorfhaus vorgenommen werden müssen – vom barrierefreien Zugang bis zum Schriftzug am Dorfhaus. In der Bahnhofstraße ging es um die Frage, welche Häuser künftig wie genutzt werden könnten.

weiter
  • 1

Ursache für Explosion nicht gefunden

Unglück Warum ein Teil der Waldhäuser Kläranlage Ende April explodiert ist, bleibt weiterhin unklar. Gutachter waren vor Ort.

Lorch-Waldhausen. Am 26. April führte eine Explosion im Faulturm der Waldhäuser Kläranlage zum teilweisen Einsturz des Gebäudes. Der Grund sei ein technischer Defekt gewesen, sagt Stadtbaumeister Achim Waibel. Die tatsächliche Ursache ist aber weiterhin unklar. Waibel war am Montag mit Gutachtern vor Ort, um zu untersuchen, wo der Zündfunken herstammte

weiter

Viel Geld für die Infrastruktur

Gemeindeentwicklung Alfdorf baut neue Sporthalle, saniert Kanäle, Schulen, Straßen und erschließt neue Baugebiete.

Alfdorf

Viele Investitionen sind schon angelaufen, manche kommt noch. So äußerte sich Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan zur Entwicklung in seiner Gemeinde. Was macht eine gute Infrastruktur in einer Gemeinde aus? Die Hallen und Sportplätze müssen ständig unterhalten werden. Reicht der Platz nicht aus, muss eventuell eine weitere Halle gebaut werden.

weiter

Der große Regen verabschiedet sich am Mittwoch

Es wird wieder etwas milder: 11 bis 16 Grad.

War das ein nasser Dienstag - auf der Ostalb fielen zwischen 30 und 50 Millimeter. Bereits zehn Tage vor Monatsende ist sicher: Der Mai wird viel zu nass ausfallen (normal sind zwischen 70 und 80 Millimeter, bis Dienstagabend fielen teilweise schon mehr als 100 Millimeter). Doch von Rekord-Niederschlagswerten an nur einem Tag, sind wir noch ein gutes

weiter

Bei Handwerk im Mittelalter

Schwäbisch Gmünd. Der Salvator-Freundeskreis, angeführt von Vorstand Rolf Crummenauer, führte mit seinen aktiven Helfern eine Fortbildung durch. Ziel war die mittelalterliche Klosterbaustelle Campus Galli in Meßkirch. Handwerker und Ehrenamtliche schaffen dort mit den Mitteln des 9. Jahrhunderts ein Kloster auf Grundlage des St. Galler Klosterplans.

weiter

Leihgroßelterngesucht

Schwäbisch Gmünd. Für das gemeinsame Projekt „Leihgroßeltern“ suchen das Seniorennetzwerk der Stadtverwaltung und das Fachzentrum Frühe Hilfen des Landratsamts noch engagierte Seniorinnen und Senioren, die sich einer neuen Aufgabe widmen möchten und Freude am Umgang mit Kindern haben. Gedacht ist das Projekt für alle Familien mit Kindern,

weiter

Viele Ideen für Bettringen gesammelt

Stadtteil Bürgertische haben ihre Arbeit abgeschlossen. Präsentation im Juni.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ideen zu finden für gutes Leben und Wohnen in Bettringen – darum geht es beim Bürgerbeteiligungsprozess im Stadtteil. Hinter dem sperrigen Wort verbirgt sich die Bitte an die Bürgerinnen und Bürger, bei der Zukunft des Stadtteils mitzudenken und mitzureden. Seit November haben sich deshalb interessierte Bettringer

weiter

Was tun mit Tablets in der Grundschule?

Schule FluxDays am Freitag und Samstag in der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Schon von klein auf kommen Kinder mit digitalen Medien und Technologien in Berührung. Die Frage, wie diese gewinnbringend für die Entwicklung des Kindes genutzt werden können, stellt sich daher bereits in der Grundschule. Die FluxDays 2019 (Future Learning Experience Days) am Freitag, 24., und Samstag, 25. Mai, an der Pädagogischen

weiter
  • 5

Die Landfrauen wollen beim Marathon antreten

Kreisverband Langjährige Ortsvorsitzende und Teammitglieder bei der Hauptversammlung verabschiedet.

Schwäbisch Gmünd

Der Kreisverband der Landfrauen möchte beim Remstal-Marathon im September mit einer eigenen Staffel antreten. Das kam zur Sprache bei der Hauptversammlung des Kreisverbands im Dorfhaus in Pfersbach. Die Ortsvorsitzenden und Teams aus den 20 Ortsvereinen und die Arbeitskreisfrauen, die die Vertretung beim Landesverband übernehmen, waren

weiter
Kurz und bündig

Fahrt nach Ellwangen

Schwäbisch Gmünd. Noch freie Plätze gibt es bei einer Halbtagesfahrt des Museumsvereins am Samstag, 25. Mai, nach Ellwangen. Dort besichtigen die Teilnehmer das Alamannenmuseum und nehmen an einer Stadtführung teil. Die Busfahrt startet um 13 Uhr an der Schwerzerhalle, Zu- und Ausstieg beim Stauferklinikum ist möglich. Anmeldung bei Günther Herb(Telefon

weiter
Kurz und bündig

Filme im Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Immer donnerstags will das Schulmuseum einen Beitrag leisten zur der Remstal-Gartenschau und alte Schulfilme im historischen Klassenzimmer im Klösterle zeigen. Der Eingang erfolgt über die großen Glashalle. Es werden jeweils mehrere Filme gezeigt, je nach Wunsch der Besucher.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. „Fichtenspitzen - Heilkraft des Waldes“ lautet das Thema der „Gespräche am Vormittag“ an diesem Mittwoch, 22. Mai. Margit Seidel stellt dabei Anwendungen der Triebe von Fichte und Tanne als Heilpflanzen und kulinarische Zubereitungen vor und wird eine Salbe daraus herstellen. Dazu sind interessierte Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Gesprächskreis für Trauernde

Schwäbisch Gmünd. Die ökumenische Arbeitsgemeinschaft Hospiz lädt am Donnerstag, 23. Mai, zum nächsten Gesprächskreis für Trauernde ein. Interessierte treffen sich um 15 Uhr am Schönblick Cafe, Rehnenhof. Gemeinsam wird die Kapelle, das Café und der Bibel-Kräutergarten besucht. Mehr Infos bei Hospiz unter (07171) 999344 oder (0170) 2942316.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde entfällt

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 23. Mai muss die Sprechstunde Epilepsie entfallen. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke findet wieder turnusmäßig am Donnerstag, 13. Juni von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13 statt.

weiter
Kurz und bündig

Verschiedene Blickwinkel

Schwäbisch Gmünd. Die Ereignisse von 1918, 1938 und 1945 belasteten das Verhältnis der Tschechen zu den Deutschen und umgekehrt. Was genau vorgefallen ist, wie die Gründung der ersten tschechoslowakischen Republik von beiden Seiten wahrgenommen wurde, will der Verein Brücke nach Osten mit Vorträgen und einer Ausstellung beleuchten. Dazu wird der Pilsener

weiter
Kurz und bündig

Was tun für den Blutdruck?

Schwäbisch Gmünd. Was kann jeder selbst für einen gesunden Blutdruck tun? Wie kann Naturmedizin helfen, die Verträglichkeit von Blutdruck-Senkern zu verbessern? Wie entsteht Bluthochdruck überhaupt und warum ist er gefährlich? Viele Fragen rund um das Thema Blutdruck werden von der Fachreferentin Bärbel Tschech beim Freundeskreis Naturheilkunde am

weiter

64 Anträge, ein Sportpark und die Charta

Gemeinderat Stadträte stimmen über die Charta der Gemeinsamkeiten ab. Entscheidung in Sachen TSB-Sportpark steht an.

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat wird die Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten aller Voraussicht nach an diesem Mittwoch, 22. Mai, verabschieden. Zwei Jahre lang ist an dem Schriftstück gefeilt und gearbeitet worden. Mehr als 400 Gmünder Bürger beteiligten sich daran aktiv, weitere brachten sich in Briefen oder über eine Online-Plattform ein. Herausgekommen

weiter

Am besten vorher wählen

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 26. Mai, finden neben der Europawahl auch die Kommunalwahlen statt. Bei keiner Wahl sind die Möglichkeiten, das Wahlrecht auszuüben, so vielfältig wie bei den Kommunalwahlen. Deshalb empfiehlt es sich für die Wähler, sich schon jetzt darauf vorzubereiten. Jedem Wahlberechtigten werden aus diesem Grund die Stimmzettel für

weiter
  • 5

Zahl des Tages

16

Wasserfontänen sollen in naher Zukunft auf dem geplanten Quartiersplatz auf dem Hardt sprudeln. Der zentral gelegene Platz mitsamt Wasserspiel stellt den Mittelpunkt der neuen Parkanlage dar, die auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände entstehen wird. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 11.

weiter

Feuerwehr Einsatz in Gotteszell

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehr und Polizei rückten am Montagabend in die Justizvollzugsanstalt Gotteszell aus. Dort hatte eine 35 Jahre alte Gefangene in einer Toilette eine Styroporbox angezündet, sodass Brandalarm ausgelöst wurde. Das kleine Feuer wurde letztlich durch Bedienstete gelöscht, die Feuerwehr lüftete anschließend den Gebäudetrakt. Verletzt

weiter

Das Kirchenboot ist von Wasser umspült

Wetter Der Weg am Josefsbach war am Dienstag wegen Überflutung geschlossen – und damit auch das Kirchenboot. Die Feuerwehr hatte den Regenradar unter ständiger Beobachtung, sagt Gmünds Kommandant Uwe Schubert. Doch schon am Nachmittag gab es Entwarnung, weil der Regen nachließ.Foto: Tom

weiter
  • 250 Leser
Guten Morgen

Der Bremer Blick auf Gmünd

Michael Länge schreibt über einen Redaktionsgast aus dem hohen Norden.

Eines hat er blitzschnell erkannt: wie sehr wir leiden hier unten im Süden. Nicht nur des Regens wegen. Sondern des Fußballs wegen. VfR, Normannen, VfB. Die GT hat einen Gast. Eine Woche lang schnuppert Frank Hethey in der Redaktion. Anke Schwörer-Haag indessen hat uns verlassen. Eine Woche lang guckt sie den Redakteuren des Reutlinger General-Anzeigers

weiter

Die Krankheit bekannter machen

Hauptversammlung Rückblick und Wahlen bei der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd und Umgebung.

Schwäbisch Gmünd. Auf ein ereignisreiches Jahr blickte Vorsitzender Klaus Meyer bei der gut besuchten Hauptversammlung der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd und Umgebung. Er hob bei seinem Rückblick den 13. Gmünder Epilepsietag hervor, der in Zusammenarbeit mit der Praxis Dr. med. Peter Scheidt, Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie,

weiter

Über die tiefe Symbolik der alten Grabsteine

Ausflug Mit Pfarrer Robert Kloker und weiteren Mitgliedern des Pastoralteams unternahmen die 60 kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte ihren Jahresausflug nach Schorndorf. Es stand der Besuch des Alten Friedhofs auf dem Programm. Eine informative Führung mit dem evangelischen Pfarrer Thomas Fuchsloch

weiter

Kommt eine feste Tennishalle?

Hauptversammlung Tennisabteilung der SG Bettringen zieht positive Bilanz. Suche nach Nachfolgeoptionen für Traglufthalle.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein innovative Idee präsentierte Andreas Hornbacher, Abteilungsleiter der Tennisabteilung der SG Bettringen, bei der Hauptversammlung. Doch zuerst zog er zur vergangenen Saison in allen Bereichen eine positive Bilanz. Mit rund 100 Abostunden sei die Traglufthalle jedes Jahr sehr gut ausgelastet. Für Auf- und Abbau sowie

weiter

TV Bargau rüstet sich für die Zukunft

Hauptversammlung Abteilungsleiter werben für Kooperationen. Das Vorstandsteam wird bestätigt. Es stehen wieder kleinere und größere Bauprojekte an.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Der Turnverein Bargau erweist sich im 117. Jahr seines Bestehens als lebendiger Verein, dem es an qualifizierten Mitarbeitern nicht mangelt. Das machte der geschäftsführende Vorstand Jürgen Mayer bei der gut besuchten Hauptversammlung in der TV-Halle deutlich. Ortsvorsteher Franz Rieg dankte den Mitgliedern für die Angebote

weiter

Jugendliche lernen helfen

Erste Hilfe 28 Schüler erhalten Tipps vom DRK-Kreisverband.

Schwäbisch Gmünd. Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd hatte anlässlich des Weltrotkreuztags Schulsanitätsdienstgruppen zu einem Aktionstag ins DRK-Zentrum eingeladen. Vier Schulsanitätsgruppen der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule, der Realschule Leinzell, der Gewerblicher Schule und der Friedensschule waren mit 28 Jugendlichen der Einladung gefolgt.

weiter

Vorfreude auf die Feier zum 100-Jährigen

Zeltfest Der Schützenverein Metlangen-Reitprechts lädt zu seinem Jubiläum.

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts. Nur noch zweieinhalb Wochen bis Pfingsten – dann feiert der Schützenverein Metlangen-Reitprechts sein 100-jähriges Bestehen mit einem viertägigen Zeltfest. Zu diesem Anlass wurde auch der Maibaum in Reitprechts entsprechend aufwendig gestaltet: Vor bereits 25 Jahren – also beim 75-jährigen Jubiläum –

weiter
  • 1
Wahlsplitter

Gespräch mit Kandidat

Schwäbisch Gmünd. Rudolf M. Scheffold, Gemeinderatskandidat der FDP/FW-Liste, lädt zum beim politischen Tanz und gespräch im Café Bar Pan Tau in der Ackergasse am Donnerstag 23. Mai, von 19 bis 21 Uhr.

weiter
  • 1

Glocke für Herdtlinsweiler gegossen

Christi-Himmelfahrt-Kapelle Eine Delegation des Vereins beim Guss in Neunkirchen dabei. Weihe an Christi Himmelfahrt gegen 11 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Weiler

In Anwesenheit einer kleinen Delegation des Kapellenvereins wurde in der Glockengießerei Bachert in Neunkirchen eine neue Glocke für die Christi-Himmelfahrt-Kapelle in Herdtlinsweiler gegossen. Den Wunsch nach einer neuen Glocke gibt es schon lange. Dankbar nahm der Vorstand des Kapellenvereins das Angebot eines Gönners an,

weiter
  • 3
Wahlsplitter

Kritik an den Grünen

Schwäbisch Gmünd. Die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte der Bürgerliste setzen sich seit Jahrzehnten für die Abschaffung der unechten Teilortswahl ein, sagt BL-Stadträtin Susanne Lutz. Doch, so Lutz, sie trauten Augen und Ohren nicht, als jüngst im Verwaltungsausschuss der Vertreter der Grünen ein Plädoyer für die Einführung der unechten Teilortswahl

weiter
  • 1
Wahlsplitter

Linke: Gmünd digital schwach

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken war bei seiner Stadtteiltour zu Gast in der Hirschmühle. Wichtigstes Diskussionsthema war die schwache, digitale Infrastruktur der Stadt. „Eine aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft PWC hat ergeben, dass 82 Prozent aller Bundesbürger es für wichtig halten, dass öffentliche Gebäude und Plätze mit kostenlosem

weiter
  • 5

Projekte für Frauen werden fortgesetzt

Hauptversammlung Verein „Frauen helfen Frauen“ blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück.

Schwäbisch Gmünd. „Das Jahr 2018 war für den Verein ein außergewöhnlich intensives und arbeitreiches Jahr“, mit diesen Worten begann Waltraud Walter ihren Jahresrückblick bei der Hauptversammlung des Vereins „Frauen helfen Frauen“. So standen für die Vorstandsfrauen die Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung, die Aktualisierung

weiter
  • 5

Ein halbes Jahrhundert Sternbeobachtung

Astronomie Viele Gratulanten an der Schul- und Volkssternwarte auf der Schillerhöhe.

Aalen. Mars und Milky Way hat Oberbürgermeister Thilo Rentschler an die Gäste der Jubiläumsfeier auf der Schillerhöhe verteilen lassen, in Erinnerung an Buzz Aldrin. Der zweite Mensch auf dem Mond soll in Hotelzimmern oft einen Mars-Riegel auf dem Kopfkissen vorgefunden haben in einer Zeit, in der die Begeisterung für die Raumfahrt groß war.

Auch die

weiter

Gemeinderat Böbinger müssen nachsitzen

Böbingen. Zu einer außerordentlichen öffentlichen Sitzung des Böbinger Gemeinderates sind alle Interessierten am Samstag, 25. Mai, um 11 Uhr in den Bürgersaal eingeladen. In der letzten Sitzung vor der Kommunalwahl sollen Arbeiten für die Modernisierung des Bildungszentrums „Am Römerkastell“ und Wegebauarbeiten am Fußweg „Klotzbach“

weiter

Drei Tage lang Backofenfest mit Programm

Tradition Musikverein Ruppertshofen organisiert die Großveranstaltung. Start mit Gottesdienst im Festzelt.

Ruppertshofen. Der Musikverein Ruppertshofen lädt zum traditionellen Backofenfest beim Kultur- und Sportzentrum (KuS) Jägerfeld in Ruppertshofen ein. An drei Tagen wird es wieder ein vielfältiges Programm geben. Am Donnerstag, 30. Mai beginnt es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt, ab 11.30 Uhr, spielt die Jugendkapelle des Musikvereins Ruppertshofen,

weiter
Kurz und bündig

Fischerfest

Ruppertshofen-Birkenlohe. Das Fischerfest, des Fischereivereins Ruppertshofen e.V., findet am Samstag, 25. Mai, ab 18 Uhr, und am Sonntag, 26. Mai, ab 10.30 Uhr statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Geänderte Öffnungszeiten

Leinzell. Wegen des Wahlsonntags ändern sich die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung. Am Freitag, 24. Mai, ist das Rathaus nachmittags von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Am Montag 27. Mai, ist das Rathaus aufgrund der erforderlichen Tätigkeit zum Wahlabschluss ganztags geschlossen.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Horner Hütte geöffnet

Horn. Die Horner Hütte ist am Freitag, 24. Mai, ab 19 Uhr, und am Sonntag, 26. Mai, ab 10 Uhr, letztmalig vor der Sommerpause geöffnet.

weiter
  • 213 Leser

Kandidaten auf dem Markt

Mutlangen. Vier Tage vor den Kommunal-, Kreistags- und Europawahlen wollen die Mutlanger Gemeinderäte ein fraktions- und parteienübergreifendes Zeichen setzen und zum Wahlentscheidungs-Endspurt informieren. Die Marktbesucher werden am kommenden Donnerstag, 23. Mai, von 8 bis 13 Uhr die Gelegenheit haben, mit neuen Kandidatinnen und Kandidaten und bekannten

weiter

Matheunterricht in der Raiffeisenbank

Bildung Fest verankert im Schulprofil der Laubenhartschule Bartholomä ist die Übungseinheit „Rechnen mit Geld“ in der Bankfiliale der Raiba Rosenstein. Dieses Jahr wurden unsere Viertklässler von Filialleiter Denis Zivkovic eingeladen. Zur Belohnung gab’s einen Blick in den Banktresor. Foto: privat

weiter
  • 320 Leser

Radlerin schwer verletzt

Mögglingen. Schwere Kopfverletzungen zog sich eine 66-jährige Radlerin am Montag zu, berichtet die Polizei. Die Frau stürzte gegen 19.10 Uhr auf der regennassen Lauterstraße.

weiter
  • 723 Leser

Radtour auf den neuen Wegen

Böbingen/Mögglingen. Wer mag, kann jetzt radelnd die neuen Wege rund um Böbingen und Mögglingen kennenlernen: Bei der Flurneuordnung wurde und wird in Böbingen und Mögglingen ein modernes und zweckmäßiges Wegenetz für die Landwirtschaft hergestellt, das auch allen Bürgerinnen und Bürgern zum Radfahren, Wandern, Walken und Joggen zur Verfügung steht.

weiter
Kurz und bündig

Treffen der Bullis

Abtsgmünd. Von Freitag, 24., bis Sonntag, 26. Mai, steigt wieder das Bullitreffen (VW-Busse) am Hammerschmiedesee. Vom T1-T6 sind alle vertreten. Es dürfen auch andere Oltimer kommen.Das ganze findet nun schon zum 5. Mal statt.2018 waren es über 200 Fahrzeuge.Dieses Jahr haben sich sogar welche aus der Schweiz und Holland angemeldet, melden die Organisatoren.

weiter
  • 149 Leser

VfB Stuttgart - Union Berlin

Heubach. Der VfB-Fan-Club Heubach fährt am Donnerstag 23. Mai, zum Relegationsspiel des VfB gegen Union Berlin. Anmeldung zur Busfahrt unter der Telefonnummer (07173) 913737. Abfahrt ist um 18 Uhr an der Stadthalle Heubach und um 18.25 Uhr am Bahnhof Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 449 Leser

Weibliche Handschrift im Grundgesetz

Recht Ausstellung in Abtsgmünd über vier Frauen und deren historische Leistung.

Abtsgmünd. „Mütter des Grundgesetzes“ nennt sich eine Ausstellung, die im Abtsgmünder Rathaus zu sehen ist, noch bis zum Freitag, 7. Juni. Dort erfährt man, was vier Frauen, die dem 65 Mitglieder starken „Parlamentarischen Rat“ angehört haben, Ende der Vierzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts erreicht haben. Für ihre Geschlechtsgenossinnen,

weiter
Wahlsplitter

Aktuelles über die Pflege

Böbingen. Im Seniorenzentrum Böbingen gab’s eine Veranstaltung des CDU-Ortsverbands über das Thema „Fachkräftemangel in der Altenpflege – Ursachen und Maßnahmen“. Als Ergänzung zur stationären Versorgung wurde die Geschichte des Elisabethenvereins und Belisa Böbingen unter dem Titel „vom Krankenpflegeverein zum sozialen Dienstleister, präsentiert.

weiter
Wahlsplitter

UB im Mütterzentrum

Heubach. Die Kandidatinnen und Kandidaten der Heubacher Liste „Unabhängige Bürger“ waren erstaunt über das vielfältige Angebot des ehrenamtlich getragenen Familienzentrums „MüZe“, das ihnen Vorstandsmitglied Anne Schührer beim Informationsbesuch vorstellte. Angefangen von der U3-Kleinkindbetreuung, über die Spielgruppen, offene Treffs für Mütter und

weiter

Mögglinger wollen rocken und lachen

Remstal-Gartenschau Kabarett, Musik, Bubble-Soccer und Feuerwerke: Fünf Tage volles Programm gibt’s vom 29. Mai bis 2. Juni bei der „Highlight-Woche“. Das haben sich die Organisatoren ausgedacht.

Mögglingen

Eins steht für Sandra Seyfang fest: Die Veranstaltungen, die sie für die „Highlight-Woche“ zur Remstal-Gartenschau organisiert hat, gehen auf jeden Fall über die Bühne. Bei jedem Wetter. „Egal, was runterkommt“, betont die Rathaus-Mitarbeiterin mit einem Blick aus dem Fenster. Ein bisschen hat das Wetter ja noch Zeit,

weiter
Der besondere Tipp

Martin Walker liest

Unter dem Motto „wortReich“ präsentiert der „Runde Tisch Literatur“ geschliffene Sprache auf der Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd. An diesem Mittwoch, 22. Mai, um 19.30 Uhr ist der schottische Autor, Historiker und Journalist Martin Walker auf der Remsparkbühne zu Gast. Er liest in englischer Sprache aus „Menu surprise“,

weiter
Tagestipp

Eindrücke aus Myanmar (Birma)

Die Foto-Ausstellung von Dr. Dieter Bolten im Rathaus Essingen zeigt faszinierende Eindrücke aus dem asiatischen Land.

Myanmar liegt südlich von China zwischen Thailand und Bangladesch. Das Land ist erst seit 2010 für den Tourismus zugänglich und hat sich seine Ursprünglichkeit bewahrt.

22. Mai

8.15 – 12 Uhr, 14 – 16 Uhr

Rathaus Essingen

weiter

Zahl des Tages

140

Stundenkilometer, so schnell sollen künftig die neuen Züge auf der Brenzbahn zwischen Aalen und Ulm unterwegs sein. Startschuss für die neuen Züge vom Typ Coradia Lint 54 der Firma Alstom ist der 9. Juni.

weiter
  • 545 Leser

Vorbereitung auf den Beruf und das Leben

Jugendhilfeausschuss Im Berufsvorbereitungswerk in Ruppertshofen hat sich das Gremium informiert und danach getagt.

Ruppertshofen. „Das ist eine wertvolle Einrichtung, die sie nachher besichtigen können“, sagte Landrat Klaus Pavel zur Eröffnung des Jugendhilfeausschusses am Dienstag im Berufsvorbereitungswerk Ruppertshofen. Nach einem Brand werde hier wieder gute Arbeit geleistet. Auch mit Flüchtlingen.

Bereits 1950 wurde die Jugendhilfe gegründet, erinnerte

weiter

Digitale Pioniere im Stadtgarten

Bildung Sieben „Mathe.Entdecker Pfade“ gibt es jetzt rund um die Remstal-Gartenschau. Mit einer App können Schüler ab sofort altersgerechte Aufgaben außerhalb des Klassenzimmers lösen.

Schwäbisch Gmünd

Trotz Dauerregen kamen William, Selim und Dzemal mächtig ins Schwitzen, als sie das Alter einer Linde im Stadtgarten errechnen sollten. Auf sechs Jahre einigten sich die drei Achtklässler des Parlergymnasiums beim ersten Versuch – ein Ergebnis, das ihnen selbst irgendwie zu denken gab. Mit ein wenig Unterstützung von außen klappte

weiter

Neue Züge für die Brenzbahn

Schienennahverkehr Ab 9. Juni übernimmt die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG den Zugverkehr auf der Bahnlinie Aalen – Ulm.

Aalen/Heidenheim

Weitreichende Auswirkungen auf den Schienenverkehr in der Region hat der Sommerfahrplanwechsel am 9. Juni. Zum einen nimmt an diesem Tag das Unternehmen Go-Ahead den Betrieb auf der Strecke zwischen Stuttgart, Aalen und Crailsheim auf. Reisenden und Pendlern wird an diesem Stichtag aber noch ein neuer Zug am Aalener Hauptbahnhof

weiter

Landes-Geld für bessere Wege

Zuschuss Waldstetten und Schechingen erhalten Geld aus dem Programm zur Modernisierung ländlicher Wege.

Waldstetten. Die Gemeinden Waldstetten und Schechingen erhielten aus dem Programm zur Modernisierung von ländlichen Wegen auf Vermittlung des Landtagsabgeordneten Stefan Scheffold Zuschüsse. Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold kam zur Übergabe des Förderbescheids in den Stuttgarter Landtag. „Die Mittel können wir gut gebrauchen. Es gibt

weiter

Schüler basteln 500 Insekten-Oasen

Naturschutz Die Bauernhofkinder der Ganztagesbetreuung an der Waldstetter Gemeinschaftsschule auf dem Schlatthof beteiligten sich an der neugegründeten Initiative „Blühendes Waldstetten“. Begeistert bemalten sie 500 Papiertüten mit Blumen und Bienen und füllten anschließend eine Blühsaatmischung ein. Mitsamt Pflanzanleitung verteilten sie

weiter

Von Ruiz Miles zu Reißmüller

Ahnen Waldstetter Familiengeschichte in Serbien erkundet.

Waldstetten. Das Zusammentreffen mit dem Kultur-Attaché der Deutschen Botschaft im serbischen Belgrad, Christian Reißmüller, war für den Waldstetter Hans-Josef Miller ein besonderes Erlebnis. Der Schulleiter des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums weilte im Rahmen der Schulpartnerschaft mit dem serbischen Elite-Gymnasium Jovan Jovanovic Zmaj, Novi Sad,

weiter

Blasmusik knüpft nachbarschaftliche Bande

Konzert Musikvereine Waldstetten und Straßdorf spielen gemeinsam vor großer Zuschauerkulisse.

Waldstetten. Ein Konzert der nachbarschaftlichten Blasmusik erlebten die Besucher der Waldstetter Stuifenhalle vor kurzem, als die Musikvereine aus Waldstetten und Straßdorf gemeinsam auftraten. Zum ersten Mal agierten beide Jugendkapellen als ein Klangkörper, ebenfalls mit von der Partie waren die Aktiven der beiden Vereine. Die Zuschauerkulisse für

weiter

Kinder neu berechnet

Betreuung Engpass bei Kindergartenplätzen in Waldstetten – eine Interimslösung bietet sich an.

Waldstetten

Aus heiterem Himmel fehlen in Waldstetten im kommenden Jahr 14 Kindergartenplätze, das hat die katholische Kirchengemeinde im April festgestellt. Dabei war die bürgerliche Verwaltung bei der Bedarfsplanung im Herbst für das Kindergartenjahr 2019/20 von einer Vollversorgung ausgegangen, sagt Bürgermeister Michael Rembold. Und: „Die

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst für Kleinkinder

Heubach. Die evangelische Kirchengemeinde Heubach veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, einen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien. Der Gottesdienst beginnt um 11.30 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Konfirmation in Böbingen

Böbingen. Der Gottesdienst, gestaltet von Pfarrerin Neuffer, findet am Sonntag, 26. Mai, um 10 Uhr in der in der Michaelskirche, in Böbingen, begleitet vom Posaunenchor, statt. Konfirmiert werden Sophia Buchhammer, Noah Bühr, Juliana Euteneier, Lotte Groß, Jan Kraus, Alina Maier, Janosh Maier, Daniel Rein, Sascha Schmidtke und Christina Woecht.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Musikschultag der offenen Tür

Heubach. Die Musikschule Rosenstein öffnet am Samstag, 25. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr ihre Türen in der Silberwarenfabrik zur Instrumentalberatung.

weiter
  • 226 Leser

Sänger von Canzonetta unterwegs

Ausflug Die Sängerinnen und Sänger des Chores Canzonetta in Böbingen reisten aufs Härtsfeld. Nach einer Führung im Schloss Hellenstein in Heidenheim gab’s eine Hofführung bei Familie Raunecker in Frickingen. In Dischingen erwartete sie die Familie des Dirigenten Simon Popp. Bei duftendem Kaffee und l hausgemachten Kuchen wurde manch Liedchen

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

„Querschnitt“ in Heubach

Heubach. Am Dienstag, 28. Mai, findet um 19 Uhr wieder die Veranstaltung „Querschnitt“ mit Darbietungen der Schüler der Realschule in der Aula statt. Die Bewirtung wird in bewährter Manier vom Förderverein übernommen. Die gesamte Schulgemeinschaft freut sich über viele Besucher.

weiter
  • 167 Leser

Kommunionsfeier in Lautern

Kirche Unter dem Thema „Mit Gottes Liebe wachsen und werden“ haben sich die Erstkommunionkinder aus Lautern seit Dezember 2018 bei regelmäßigen Gruppentreffen, Besinnungsnachmittagen sowie Gottesdiensten auf das Fest der Erstkommunion vorbereitet. In den Erstkommuniongottesdiensten durften die Kinder zum ersten Mal die Kommunion empfangen.

weiter
Wahlsplitter

Bürgerliche Liste im Kielwein

Heubach. Die Kandidierenden der Bürgerlichen Liste (BL) informierten sich im Pflegewohnhaus Kielwein über die Angebote und Planungen der Johanniter und mit einem Blick vom Rosenstein über Veränderungen und künftige Projekte in Heubach. Im Pflegewohnhaus Kielwein wurden die Kandidaten von der Einrichtungsleiterin Jutta Krauß begrüßt. Sie erläuterte

weiter

Danke für den Einsatz der Johanniter

Berufe Internationaler Tag der Pflege auch im Pflegewohnhaus Rosenstein. Hoher Bedarf an Mitarbeitern.

Heubach. „Danke zu sagen ist auch eine Frage der Anerkennung und Wertschätzung“, sagt Einrichtungsleiterin Jutta Krauß der Johanniter-Pflegewohnhäuser am Rosenstein. Deshalb steht für sie am Internationalen Tag der Pflege der Dank an ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege an vorderster Stelle. „Es sind besondere Menschen,

weiter

Ohne Chemie geht's auch

Vortrag Apothekerin Julia Gaiser gibt Tipps beim Seniorennachmittag.

Heubach. „Schmerzen bekämpfen ohne Chemie“, zu diesem Thema gab die Apothekerin Julia Gaiser wertvolle Tipps. Vor allen Dingen ältere Menschen leiden häufig unter Schmerzen bei der Bewegung. Meistens ist es Arthrose, manchmal Entzündungen in den Gelenken. Natürlich gebe es für alles Medikamente, die aber auch Nebenwirkungen haben. Julia

weiter

Nach Unfall im Rombachtunnel: Sperrung wieder aufgehoben

Aalen.  Der Rombachtunnel war am Dienstagabend auf der Bundesstraße 29 bei Aalen nach einem Unfall in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Wie die Polizei auf Nachfrage berichtet, war gegen 19 Uhr ein Autofahrer mit einem Anhänger im Tunnel in Fahrtrichtung Westhausen unterwegs. Vom Anhänger sei ein Betonverbundstein gefallen und auf

weiter
  • 4
  • 3766 Leser

Vollsperrung nach erneutem Erdrutsch

Verkehr Böschung hält starkem Regen nicht stand – Kreisstraße zwischen Walkersbach und Lorch komplett zu.

Plüderhausen-Walkersbach. Zu dem Erdrutsch, der im Januar an der Böschung neben der Kreisstraße zwischen Walkersbach und der Kreisgrenze Lorch niedergegangen ist, hat sich nach den starken Regenfällen am Dienstagnachmittag ein zweiter gesellt. Während die Fahrbahn nach dem ersten Erdrutsch nur halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt

weiter
  • 238 Leser

Eine „grüne Lunge“ für das Hardt

Stadtentwicklung Die Stuttgarter Landschaftsarchitekten von Plankontor S1 dürfen ihr Konzept für die Parkanlagen auf dem Gmünder Sonnenhügel umsetzen. Das ist geplant.

Schwäbisch Gmünd

Er soll das neue Zentrum auf dem Hardt werden: der neue „Park am Sonnenhügel“. Entstehen wird er auf einer Fläche, die so groß ist wie der Gmünder Marktplatz. Im Westen grenzt er an das Landratsamt und die Landesanstalt für Entwicklung der Landwirtschaft (LEL). Östlich schließt sich die neue Bebauung auf dem Hardt an. Und

weiter

Mehrwert durch mehr Europa

Kundgebung Martin Schulz lockt weit über 100 Menschen auf den Spritzenhausplatz. Warum der SPD-Politiker Nationalismus kritisch sieht.

Aalen

Man darf Europa nicht den Nationalisten überlassen. Eine Re-Nationalisierung der Europäischen Union ist der falsche Weg!“ Martin Schulz hat dafür am Dienstagnachmittag in Aalen viele Belege vorgelegt.

Der Weg vom Rathaus zum Spritzenhausplatz war nass, kühl und windig. Und so muss er sich zunächst ein bisschen warmreden, nach der kurzen

weiter

Ein Probefeld für Spezialbelag

Straßenbau Die Gmünder Straße in Heubach soll einen lärmmindernden Endbelag erhalten. Dieser wird zuvor in der Ostlandstraße aufgetragen – als Probe.

Heubach

Auf der Gmünder Straße in Heubach fehlt noch der Endbelag. Und das wird ein ganz Besonderer. Die Straße soll einen lärmmindernden Splittmastix-Asphalt erhalten, erklärt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting. „Wir sind dann die erste Gemeinde im Ostalbkreis mit diesem Belag“, sagt der Bürgermeister weiter. Im vergangenen Jahr

weiter
  • 5
  • 147 Leser

Sauerländerin trotzt dem schwäbischen Dauerregen

Reportertausch Optimistische Radler, Ratschläge von Passanten und „Glückskeksle“: eine verregnete Erkundungstour durch die Aalener Innenstadt.

Aalen

Im Stadtgarten rauscht der Kocher, Regen prasselt auf die Blätter, es tropft von allen Ecken des Pavillons, unter dem ein Radfahrer Schutz gesucht hat. Zehn Grad und Dauerregen mit elf Litern Niederschlag pro Quadratmeter. Kein Traumwetter für eine Erkundungstour durch eine fremde Stadt. Trotzdem will ich als Austauschreporterin die Aalener Innenstadt

weiter

So schlägt sich Thomas Geisel als OB

Stadtoberhaupt Thomas Geisel (SPD) stammt aus Ellwangen ist seit 2014 Oberbürgermeister in Düsseldorf. Im kommenden Jahr stellt er sich erneut zur Wahl. Was hat er bisher erreicht?

Er zog mit 20 Jahren aus Ellwangen aus, um die Welt zu erkunden – und landete in Düsseldorf: Thomas Geisel. Der 55-Jährige ist amtierender Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und tritt als solcher im kommenden Jahr erneut zur Wahl an. Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen. Was hat Geisel in der Stadt des Altbiers, der „Toten

weiter

Mit 26 Worten auf den Chefsessel in Täferrot

Mit dem Europaparlament, dem Kreistag und dem Gemeinderat wählen die Täferroter am 26. Mai auch ihre neue Rathausspitze. Was die Bewerber Ihnen noch sagen möchten.

Täferrot. Wenige Tage sind es noch, dann entscheiden die Bürgerinnen und Bürger in Täferrot über die Nachfolge von Daniel Vogt. Und sie haben, nachdem es lange Zeit nur zwei Bewerber um den Chefsessel im Rathaus gab, nun doch eine große Auswahl. In den Tagen nach der offiziellen Kandidatenvorstellung in der Werner-Bruckmeier-Halle

weiter
  • 402 Leser

Große Überflutungsgefahr in der Region

Aktuelle Hochwassermeldewerte im Ostalbkreis

Aalen/Ellwangen/Schwäbische Gmünd. Der Wetterdienst "Kachelmannwetter" hat auch für den Ostalbkreis um 11.45 Uhr die höchste Überflutungswarnstufe "violett" ausgerufen. Demnach besteht derzeit extreme Überflutungsgefahr durch Dauerregen. Dabei wurde in den letzten 24 Stunden eine durchschnittliche Niederschlagsmenge von

weiter
  • 5
  • 24062 Leser

„Der Sieg von Trump war eine kalte Dusche für Europa“

Interview Der aus Mögglingen stammende Prof. Helmut Breitmeier hält einen Vortrag an der Hochschule Aalen.

Aalen. In Mögglingen ist er aufgewachsen, am Rosenstein-Gymnasium in Heubach hat er 1980 das Abi absolviert. Inzwischen ist Helmut Breitmeier (58) Professor für Internationale Beziehungen am Institut für Politikwissenschaft der Universität Gießen. An der Hochschule Aalen ist er an diesem Mittwoch mit einem Vortrag zu Gast. Im Gespräch mit der Redaktion

weiter
  • 1
  • 174 Leser

Varta schüttet keine Dividende aus

Hauptversammlung Bilanzgewinn soll für künftige Investitionen verwendet werden – Michael Pistauer wird neuer Aufsichtsrat.

Ellwangen. Auf der zweiten ordentlichen Hauptversammlung der Varta AG in Ellwangen sind die Aktionäre dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat gefolgt, keine Dividende auszuschütten, sondern den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2018 im Unternehmen zu belassen. Damit, so Varta in einer Pressemitteilung, unterstützten sie den Wachstumskurs des Unternehmens

weiter
  • 5
  • 547 Leser

Kreisbau Ostalb spendet für Künstler-Symposium

Essingen. Zur Remstal-Gartenschau gibt es in Essingen ein Bildhauer-Symposium, bei dem international bekannte Künstler Skulpturen aus Stein vor Zuschauern anfertigen. Zur Förderung des Projekts hat Georg Ruf, Vorstandschef der Kreisbau Ostalb, einen Scheck in Höhe von 5000 Euro an Essingens Bürgermeister Wolfgang Hofer übergeben. Zudem wird die Firma

weiter
  • 130 Leser

Eigenzeller Rocknächte

Es geht wieder rund in Eigenzell! Zur 54. Rocknacht am Samstag stehen die beiden Bands „Still Counting“ und „Bounce“ auf der Bühne im Festzelt. „Still Counting“ ist eine Homage an die dänische Rock’n’Roll/Metal-Band Volbeat, die in kürzester Zeit den Rock-Olymp bestiegen hat (Foto oben). Noch mehr Tribute-Band-Flair

weiter

Haus- und Gartenausstellung auf dem Schloss

Blumen, Kunst und Gartengeräte gibt’s am Wochenende auf Schloss Hohenstadt

Von Freitag bis Sonntag, lädt die Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt zum bummeln, shoppen und staunen ein. Im Heckengarten lassen sich Besucher Jahrhunderte in die Zeit zurückversetzen und spüren Sie die Einzigartigkeit des Schlosses.

Am Freitagnachmittag

weiter

Intermezzo in Gmünd

Klassik auf höchstem Niveau für den guten Zweck.

Unter dem Motto „Intermezzo“lädt am Sonntag im Franziskaner ein Benefizkonzert zu Gunsten des „Freundeskreises St. Salvator“ ein. Schirmherrin ist Bettringer Ortsvorsteherin Brigitte Weiß. Die künstlerische Leitung obliegt der Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke. Unterstützung

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Torsten Sträter in Aalen

Mit Mütze

Torsten Sträter liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. Sträter erzählt sicherheitshalber auch nur von Dingen, von denen er etwas versteht, also zum Beispiel: Die Einsamkeit, die einen umweht, wenn man sich in der gesamten Republik über

weiter

10 Jahre Segeltaxi

Jubiläums-Festival am Bucher Stausee

Mit Segeln und Musik Spenden für kranke Kinder sammeln - genau das macht die Aktion „Segeltaxi“ seit 2009. Zehn Vereine und Institutionen aus dem Ostalbkreis stehen gemeinsam für diese Benefizaktion. Alle zwei Jahre wird ein Festival am Bucher Stausee organisiert.

Zwei Tage lang können Gäste auf den Segelbooten der Vereins-Skipper gegen

weiter

Info

In einzelnen Workshops gibt es noch freie Plätze.

Detaillierte Beschreibungen zu allen Kursen, den jeweiligen Dozenten und Informationen zum Konzertprogramm befinden sich auf der Homepage www.schorndorfer-gitarrentage.de.

weiter

Märchen am Fluss

Als vor langer Zeit die Stadt Lorch den Aufruf an die Lorcher Bürgerschaft startete, sich für die Remstal Gartenschau zu engagieren, hatten die Macher des Runden Kultur Tisch Lorch sofort eine Idee.

Dafür konnte die Märchenerzählerin Xenia Busam gewonnen werden, die mit ihrer märchenhaften Kreativität junge und erwachsene Zuhörer in ihren Bann ziehen

weiter

John Wick: Kapitel 3

John Wick (Keanu Reeves) befindet sich auf der Flucht. Es sind nicht nur immer noch 14 Millionen Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt, er hat auch die Regel aller Regeln gebrochen: er hat einen anderen Menschen im Bereich des Continental Hotels umgebracht. Eigentlich müsste er deswegen längst tot sein, doch Hotelmanager Winston (Ian McShane) gewährte ihm

weiter

Haus- und Gartenausstellung auf dem Schloss

Blumen, Kunst und Gartengeräte gibt’s am Wochenende auf Schloss Hohenstadt.

Von Freitag bis Sonntag lädt die Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt zum bummeln, shoppen und staunen ein. Im Heckengarten lassen sich Besucher Jahrhunderte in die Zeit zurückversetzen und spüren Sie die Einzigartigkeit des Schlosses.

Am Freitagnachmittag

weiter

Intermezzo in Gmünd

Klassik auf höchstem Niveau für den guten Zweck.

Unter dem Motto „Intermezzo“lädt am Sonntag im Franziskaner ein Benefizkonzert zu Gunsten des „Freundeskreises St. Salvator“ ein. Schirmherrin ist Bettringer Ortsvorsteherin Brigitte Weiß. Die künstlerische Leitung obliegt der Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke. Unterstützung

weiter

Gewalt

„Gewalt“ verdichten mit radikalster Stimme und Kunst die Unmöglichkeit und Unumgänglichkeit der menschlichen Existenz. Das ist der Kern von Helen Henflings, Patrick Wagners und Samira Zahidis Schaffen. Die Fassade sind Beats von der Maschine, klirrenden Gitarren, das Getöse, der Schalldruck und die Abwesenheit von Licht. Das riecht nach

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Torsten Sträter in Aalen

Mit Mütze

Torsten Sträter liest seine Geschichten vor und erzählt dazwischen seltsames Zeug. Reichlich. Was immer er tut, ist von einer gewissen Ruhe geprägt. Hysterie ist ihm fremd. Sträter erzählt sicherheitshalber auch nur von Dingen, von denen er etwas versteht, also zum Beispiel: Die Einsamkeit, die einen umweht, wenn man sich in der gesamten Republik über

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Willkommen!

Der preisgekrönte Film „Willkommen bei den Hartmanns“ war einer der erfolgreichsten deutsche Filme des Jahres 2016 – nicht zuletzt deshalb, weil der Autor und Regisseur Simon Verhoeven darin linke wie rechte Positionen zur Flüchtlingsdebatte ernst nimmt und sie hoch komisch aufeinanderprallen lässt.

Das Landestheater Dinkelsbühl zeigt

weiter

10 Jahre Segeltaxi

Jubiläums-Festival am Bucher Stausee

Mit Segeln und Musik Spenden für kranke Kinder sammeln - genau das macht die Aktion „Segeltaxi“ seit 2009. Zehn Vereine und Institutionen aus dem Ostalbkreis stehen gemeinsam für diese Benefizaktion. Alle zwei Jahre wird ein Festival am Bucher Stausee organisiert.

Zwei Tage lang können Gäste auf den Segelbooten der Vereins-Skipper gegen

weiter

Junge Cellinis

Gold- und Silberschmiede im Prediger

Alle zwei Jahre wird der Wettbewerb des „Zentralverbands der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere“ zu einem bestimmten Thema ausgeschrieben. 2019 ließen sich die Teilnehmer, darunter auch Newcomer aus Schwäbisch Gmünd, von kreativem Upcycling inspirieren.

Ein absolutes Primetime-Thema, das die Begriffspaare „U(h)rzeit

weiter

Kreativ-Forum

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg - Ostalbkreis, die Stadt Aalen, die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg laden zum Kreativ-Forum ein, um Impulse zur Anwendung von künstlicher Intelligenz zu bekommen und sich über Chancen und Risiken auszutauschen. Akteure der Kreativbranche,

weiter

Aladdin

Der Straßendieb Aladdin (Mena Massoud) macht am liebsten mit seinem Affen Abu die Straßen von Agrabah unsicher. Auf den Basaren der Stadt ist kein noch so wertvoll aussehender Gegenstand vor ihm sicher. Doch er möchte dieses Leben als kleiner Gauner gerne hinter sich lassen, da er der festen Überzeugung ist, zu etwas Größerem bestimmt zu sein. Bei seinen

weiter

John Wick: Kapitel 3

John Wick (Keanu Reeves) befindet sich auf der Flucht. Es sind nicht nur immer noch 14 Millionen Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt, er hat auch die Regel aller Regeln gebrochen: er hat einen anderen Menschen im Bereich des Continental Hotels umgebracht. Eigentlich müsste er deswegen längst tot sein, doch Hotelmanager Winston (Ian McShane) gewährte ihm

weiter

Saitenweise gute Laune

Nein, das ist kein Rechtschreibfehler – denn sicherlich werden die Schorndorfer Gitarrenhelden für jede Menge gute Laune sorgen, wenn sie ab Ende Mai wieder für wenige Tage voll in die Saiten hauen! Die echten Vollblutmusiker bringen die Stadt bestimmt zum Abrocken.

Ein paar gute, altmodische Gitarren-Riffs machen aber auch so vieles besser.

weiter

Gitarrentage Schorndorf

Vier Doppelkonzerte mit Stars der Szene

Fünftägige Workshops und ein spannendes Konzertprogramm mit insgesamt vier Doppelkonzerten - bei den 23. Schorndorfer Gitarrentagen kommen Musikfans aller Stilrichtungen ab 29. Mai wieder voll auf Ihre Kosten.

Von Mittwoch bis Samstag erwarten die Zuhörer abwechslungsreiche Konzertabende quer durch die Musikgenres. Am Sonntag präsentieren die Teilnehmer

weiter

Info

In einzelnen Workshops gibt es noch freie Plätze.

Detaillierte Beschreibungen zu allen Kursen, den jeweiligen Dozenten und Informationen zum Konzertprogramm befinden sich auf der Homepage www.schorndorfer-gitarrentage.de.

Info

In einzelnen Workshops gibt es noch freie Plätze.

Detaillierte Beschreibungen zu allen Kursen, den jeweiligen Dozenten und Informationen

weiter

Märchen am Fluss

Als vor langer Zeit die Stadt Lorch den Aufruf an die Lorcher Bürgerschaft startete, sich für die Remstal Gartenschau zu engagieren, hatten die Macher des Runden Kultur Tisch Lorch sofort eine Idee.

Dafür konnte die Märchenerzählerin Xenia Busam gewonnen werden, die mit ihrer märchenhaften Kreativität junge und erwachsene Zuhörer in ihren Bann ziehen

weiter

Martin Schulz in Aalen

Europawahl Ehemaliger SPD-Parteichef hält eine Kundgebung ab.

Aalen. Die SPD-Ostalb erhält prominente Unterstützung in der heißen Phase des Europawahlkampfes. Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier kommt Martin Schulz, ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments und Kanzlerkandidat der SPD bei der Bundestagswahl 2017, nach Aalen: am Dienstag, 21. Mai, um 16.30 Uhr auf den Spritzenhausplatz.

weiter
  • 1
  • 407 Leser

Ottmar Ackermann ist tot

Aalen. Ottmar Ackermann ist tot. Der Aalener Diakon i.R. starb am Montagabend nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren. Neben einer Fülle von Aufgaben und Diensten hat Diakon Ottmar Ackermann in den nahezu vier Jahrzehnten seit seiner Weihe zum Diakon vor allem mit seinen Initiativen im Kocherladen, im Freundeskreis für Wohnsitzlose

weiter
  • 4
  • 314 Leser

Auszählung Wahlcafé im Landratsamt

Aalen. Am Sonntag, 26. Mai, finden unter anderem Kommunalwahlen statt. Ergebnisse der Kreistagswahl präsentiert Landrat Klaus Pavel in einem öffentlichen Wahlcafé: Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu am Dienstag, 28. Mai, ab 16 Uhr ins Foyer des 4. Stocks im Aalener Landratsamt eingeladen. Die Europawahl wird als erstes ausgezählt, Ergebnisse

weiter
  • 111 Leser

Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Der Opel rutsche eine Böschung hinunter.

Steinheim. Ein 37-Jähriger war am Montag gegen 18 Uhr von Heidenheim in Richtung Söhnstetten unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, sei der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Bei einem Schotterwerk rutschte der Mann mit seinem Opel eine Böschung hinunter. Das Auto überschlug sich und blieb auf

weiter
  • 5
  • 1149 Leser

Mörikeschule in Heubach feiert 50-jähriges Bestehen

Bildung Individuelle Förderung steht im Fokus – Feierlichkeiten am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. Mai.

Heubach. Individuelle Lernförderung steht in der Mörikeschule seit 50 Jahren im Vordergrund. Grund genug, dieses Jubiläum mit Festakt und Schulfest zu feiern.

Seit vielen Wochen feilen die zehn Pädagogen, vier Lehrbeauftragte und die Elternschaft sowie die 50-köpfige Schülerschar am Programm. „Wir bieten einiges für unsere Gäste“, verspricht

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Weil die Straße vom Regen nass war, verletzt sich eine Fahrradfahrerin bei einem Sturz in Mögglingen schwer.

8.55 Uhr: In Aalen macht sich ein Fahrzeug selbstständig.

8.48 Uhr: In der JVA Schwäbisch Gmünd legt eine Insassin Feuer.

8.36 Uhr: Die Wasserpegel bei Rems, Jagst und Kocher sind über Nacht angestiegen.

weiter
  • 3
  • 2058 Leser

Frau verletzt sich bei Sturz auf regennasser Straße schwer

Die 66-Jährige muss ins Krankenhaus

Mögglingen. Schwere Kopfverletzungen zog sich eine 66-jährige Fahrradfahrerin bei einem Sturz am Montagabend zu, berichtet die Polizei. Die Frau befuhr die Lauterstraße, als sie gegen 19.10 Uhr auf der regennassen Fahrbahn alleinbeteiligt stürzte. Sie wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

weiter
  • 4
  • 3486 Leser

Fahrzeug macht sich selbständig

Es entseht ein Sachschaden von rund 7000 Euro

Aalen. Gegen 15.20 Uhr am Montagnachmittag stellte ein 61-Jähriger seinen Pkw Nissan in der Schulstraße in Unterkochen ab. Da er das Fahrzeug dabei nicht richtig absicherte, machte sich dieses sich selbständig und rollte in einen Vorgarten, berichtet die Polizei. Dabei wurden ein Carport und der Gartenzaun im Vorgarten beschädigt.

weiter
  • 4
  • 2111 Leser

Feuerwehreinsatz in JVA

Insassin legt kleines Feuer

Schwäbisch Gmünd. Feuerwehr und Polizei rückten am Montagabend in die Justizvollzugsanstalt in die Herlikofer Straße aus. Dort hatte eine 35-jährige Gefangene in einer Toilette eine Styroporbox angezündet, sodass Brandalarm ausgelöst wurde. Das kleine Feuer wurde letztlich durch Bedienstete gelöscht, die Feuerwehr

weiter
  • 5
  • 3366 Leser

Ernährung, Holzarbeiten und Bogenschießen

Beim Jungentag im Haus der Jugend gab's für die mehr als 100 Kinder einiges zu entdecken

Aalen. Das Team der städtischen Jugendtreffs veranstaltete einen Jungentag im Haus der Jugend. Die Angebote wurden von mehr als 100 Kindern begeistert angenommen und genutzt. Als Kooperationspartner konnten am Jugendtag „Blickpunkt Ernährung“ und Explorhino gewonnen werden. Gemeinsam wurde mit großer Vorfreude mit den Jungs

weiter
  • 113 Leser

Regionalsport (14)

Schwerer Auftakt in neuer Liga

Kunstturnen, Regionalliga Die Mannschaft der Turnerinnen des TV Wetzgau misst sich in der Regionalliga Mitte.

Seit dieser Saison starten die Turnerinnen des TV Wetzgau nicht mehr in der Regionalliga Süd sondern messen sich in der Regionalliga Mitte unter anderem mit Mannschaften aus Heidelberg und Frankfurt. Das Team um die beiden erfahrenen Turnerinnen Vanessa Pradel und Nicole Kornhaas tat sich beim Ligaauftakt in Ulm schwer, da Trainerin Zorica Ofner auf

weiter

„Die Höhepunkte erarbeiten“

Fußball, WFV-Pokal Fabian Weiß steht zwei Jahre nach dem Finalsieg über die Stuttgarter Kickers erneut im Endspiel – diesmal mit dem TSV Essingen.

Fabian Weiß kam vor der Saison von den Sportfreunden Dorfmerkingen zum Verbandsligisten TSV Essingen. Mit den Sportfreunden feierte er vor zwei Jahren den WFV-Pokal-Sieg durch einen 3:1-Sieg als Underdog über die Stuttgarter Kickers. Jetzt steht der 27-Jährige erneut im Finale, trifft am Samstag, 25. Mai, 14.15 Uhr, auf Regionalligist SSV Ulm. Das

weiter

30 Läufer beim Angebot in Horn

Leichtathletik In Horn nutzen vor allem Kinder Orientierungslauf mit 15 Posten zum Weltorientierungstag.

Über 30 Orientierungsläufer (OL) trafen sich auf dem Festgelände in Horn anlässlich des Weltorientierungstages zu einem Postennetz-Orientierungslauf. Vor allem Kinder nahmen das Angebot wahr. Steffen Hartmann hatte das Horner Sportgelände mit Umgebung nach OL-Norm kartografiert und Hans Hartmann ein Postennetz mit 15 Posten gelegt. Je nach Alter mussten

weiter

Parler-Volleyballerinnen im RP-Finale

Schulsport Gmünder rücken auf Rang drei auf und erreichen so das Finale.

Die Mädchen-Volleyballmannschaft des Parler Gymnasiums Schwäbisch Gmünd trat in der Wettkampfklasse IV zum Spieltag in Holzgerlingen an. Im ersten von fünf Spielen trafen sie auf die erste Mannschaft des Schönbuch Gymnasiums aus Holzgerlingen, die wohl stärkste Mannschaft des Tages. Die Mädchen verloren das Spiel, waren aber nicht lange frustriert und

weiter

Unterhebel Schießen mit

Beim SV Herlikofen wird das „3. Unterhebelpokalschießen“ am Samstag ausgetragen. Start ist um 12 Uhr im Schützenhaus in Herlikofen. Geschossen wird in vier verschiedenen Disziplinen auf 25 und 50 Meter. Zugelassen sind nur GK- und KK-Kurzwaffenpatronen. Es wird in Dreier-Teams geschossen, die sich selbst finden oder zugelost werden. Die

weiter

SV Göggingen rückt vor

Schießen, Kreisliga GöFreundschaftsrunde Aufgelegt

Mit einer Tagesbestleistung von 945,6 Ringen, erzielt beim Heimkampf gegen den bisherigen Tabellenzweiten SK Oberböbingen II (939,3) übernahm der SV Göggingen I den zweiten Platz der Senioren-Freundschaftsrunde aufgelegt und liegt jetzt nur noch 17 Ringe hinter dem Tabellenführer SK Oberböbingen I. Oberböbingen hatte seinen Heimkampf gegen die SK Aalen-Neßlau

weiter

Fußball Glatzel für zwei Spiele gesperrt

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Robert Glatzel vom FC Heidenheim wegen einer Tätlichkeit für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der 25-Jährige hatte im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt in der 90. Minute von Schiedsrichter Sören Storks die Rote Karte gezeigt bekommen, nachdem er Ingolstadts Cenk Sahin mit dem Oberkörper heftig zu Boden gestoßen.

weiter
  • 140 Leser
Sport in Kürze

Alfdorf kann nicht antreten

Fußball. Beim Stand von 0:9 war das Kreisliga-BI-Spiel des FC Alfdorf gegen FC Spraitbach nach 70 Minuten unwetterbedingt abgebrochen worden. Weil Spraitbach noch voll im Meisterschaftsrennen liegt und dabei gegenüber dem TV Lindach auch die Tordifferenz wichtig werden kann, musste ein neuer Spieltermin angesetzt werden, informiert Staffelleiter Dietmar

weiter

Die Termine: Erster Sommer-Grand-Prix am 27. Juli in Hinterzarten

Trainingsstart: Die deutschen Skispringerinnen haben am 6. Mai mit der Vorbereitung begonnen. Derzeit stehen ausschließlich Athletik-Einheiten auf dem Programm.

Erste Trainingssprünge: Die ersten Sprünge absolvieren die Frauen am 2. Juni. Und zwar auf der 90-Meter-Schanze in Ramsau. Nur zwei Tage später geht’s weiter nach Bischofshofen. Am 4.

weiter

Vielseitiger Neuzugang für die Defensive

Fußball, Verbandsliga Normannia verstärkt sich mit Dario Nikolic, der auch als Nachfolger für Stephan Fichter in Frage kommt.

Nachdem das Gerüst der Mannschaft des 1. FC Normannia Gmünd für die künftige Verbandsliga-Saison steht, konnte sich Teammanager Stephan Fichter nun um die notwendigen Ergänzungen im künftigen Kader kümmern und wurde auch schon fündig. Durch sein eigenes Karriereende musste im Abwehrbereich ein Nachfolger gesucht werden, der flexibel eingesetzt werden

weiter

Vogt und Rupprecht im A-Team

Skispringen, Weltcup Der DSV nominiert seine Trainingsgruppen: Die beiden Springerinnen des SC Degenfeld gehören wieder zur A-Nationalmannschaft von Bundestrainer Andreas Bauer.

Carina Vogt und Anna Rupprecht gehören auch in der neuen Saison zum elitären Kreis der deutschen A-Nationalmanschaft – gemeinsam mit Katharina Althaus, Juliane Seyfarth, Ramona Straub und Svenja Würth. Der Deutsche Skiverband (DSV) hat dieses Sextett in die Lehrgangsgruppe 1a von Bundestrainer Andreas Bauer und Christian Bruder berufen.

Dass

weiter

Normannia-Karten zu gewinnen

Ein letztes Mal heißt es in dieser Saison noch „Anpfiff“ für die Fußballer des FC Normannia Gmünd in der Oberliga: Am Donnerstag, 30. Mai, gastiert ab 15 Uhr der SV Oberachern beim Absteiger im Schwerzer. Die Mannschaft von Holger Traub kann mit einem Sieg gegen den Tabellen-14. noch auf 22 Punkte klettern – damit wäre zumindest noch

weiter

ZAHL DES Tages

2

Saisonsiege hat der FC Normannia in der Fußball-Oberliga bisher geschafft – beide zuhause. Das Spiel am 30. Mai gegen Oberachern ist die letzte Gelegenheit für die Gmünder, diese Bilanz noch zu verbessern.

weiter
  • 138 Leser

Schnellbacher geht nach Münster

Fußball Luca Schnellbacher geht künftig für den SC Preußen Münster in der 3. Liga auf Torejagd. Der 25-jährige Stürmer kam 2017 vom SV Wehen Wiesbaden zum VfR Aalen und erzielte bei den Ostälblern in 78 Pflichtspielen 17 Treffer. 16 weitere Tore bereitete er vor. Foto: Eibner

weiter
  • 608 Leser

Überregional (102)

„Auf Wiedersehen, Game of Thrones“

Für die finale Folge „Der Eiserne Thron“ bekommen die Macher viel Lob.
Die preisgekrönte Fantasy-Saga „Game of Thrones“ ist nach acht Staffeln und 73 Folgen Geschichte: Am frühen Montagmorgen strahlte der Pay-TV-Sender Sky das große Finale der letzten Staffel aus. Acht Jahre lang hatte „GoT“ Fans auf der ganzen Welt gefesselt. „Was fange ich jetzt mit meiner Zeit an“, fragte eine Twitter-Nutzerin. weiter
  • 241 Leser

„Nicht die Falschen abschieben“

Beauftragte der Bundesregierung zieht positive Zwischenbilanz und fordert gezielte Förderung für Frauen.
Integration funktioniert, nicht bei allen Zuwanderern, aber bei ganz vielen. Annette Widmann-Mauz, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, macht dies zum Auftakt der zweitägigen Bundeskonferenz ihrer Kollegen aus Ländern und Kommunen in Ulm deutlich. 2,2 Millionen Eingewanderte haben Integrationskurse besucht. 30 Prozent der 2015/2016 aus den Hauptmigrationsländern weiter
  • 207 Leser
Interview

„Nichtöffentliche Situation“

Der Landes-Datenschutzbeauftragte Stefan Brink sieht die Veröffentlichung des Strache-Videos kritisch. Worum geht es ihm? Sie haben die Veröffentlichung des „Strache-Videos“ kritisiert. Warum? Stefan Brink: Weil es aus einer kriminellen Quelle stammt. Nach allem, was wir wissen, ist es ohne Kenntnis der Betroffenen aufgenommen worden. Herr weiter

1. FC Nürnberg Canadi will den maximalen Erfolg

Der neue Trainer Damir Canadi, 49, will die direkte Rückkehr des 1. FC Nürnberg in die Fußball-Bundesliga nicht zum „Muss“ für seine erste Saison erheben. „Wir haben den Vertrag auf zwei Jahre ausgelegt“, sagte der Österreicher bei seiner Vorstellung in Nürnberg. Ziel sei immer der „maximale Erfolg“. Canadi will die weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Ford wird bis zum August 7000 Stellen in Verwaltung und Management abbauen, davon 2300 in den USA. Ford spart dadurch 600 Mio. Dollar pro Jahr. Dieses Geld will der Konzern investieren. 2 Die Hauptversammlung der Deutschen Bank am Donnerstag könnte zum Scherbengericht werden. Vor allem Aufsichtsratschef Paul Achleitner droht harsche Kritik weiter
  • 197 Leser

750 Kilometer Radeln gegen Atomwaffen

Bei der „Nuclearban Tour“ fahren rund 80 Teilnehmer durch vier Länder, um für den Frieden zu demonstrieren.
Rund 750 Kilometer in vier Tagen mit dem Fahrrad durch vier Länder – und das alles mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 28 und 30 Stundenkilometer. Wer bei der „Nuclearban Tour“ vom 23. bis zum 26. Mai von Karlsruhe über Saarbrücken, Luxemburg, Mainz und zurück nach Karlsruhe mitradeln und damit gegen Atomwaffen demonstrieren weiter

A-Jugend des VfB im Finale

Die A-Junioren des VfB Stuttgart sind erstmals seit 2005 ins Finale um die deutsche Meisterschaft eingezogen. Im Elfmeterschießen setzte sich der VfB-Nachwuchs am Montagabend beim VfL Wolfsburg mit 3:2 durch. Im Finale trifft Stuttgart am 2. Juni auf Borussia Dortmund oder Schalke 04. Verstärkung für Wolfsburg Ryan Button verlässt den EHC München und weiter
  • 100 Leser

AfD und FPÖ bleiben einander treu

In Berlin versuchen die Rechten Schadensbegrenzung vor den Wahlen zum Europaparlament.
Der Skandal erwische die AfD „auf dem falschen Fuß“, sagt Carsten Koschmieder, Politikwissenschaftler an der FU Berlin. „Das ist alles bis Sonntag nicht vergessen und das könnte sich negativ auf das AfD-Ergebnis auswirken.“ Wenn es dagegen nach AfD-Chef Jörg Meuthen ginge, hätten sich alle Fragen nach Auswirkungen auf seine Partei weiter
  • 208 Leser
Aus gelesen

Ansteckende Leidenschaft

Das Buch – ein dem Tode geweihtes Kulturgut? Der Leser – eine aussterbende Gattung? Von wegen. Auch im digitalen Zeitalter gibt es sie, die treue Gemeinde der Buchliebhaber, und einer der unermüdlichsten Propagandisten hat jetzt den Beweis dafür erbracht, dass „Die Lust am Buch“ (Insel Verlag, 168 Seiten, 14 Euro) keineswegs weiter
  • 197 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Italien, 37. Spieltag Juventus Turin – Bergamo 1:1 (0:1) SSC Neapel – Inter Mailand 4:1 (1:0) Türkei, 33. Spieltag Erzurumspor – Fenerbahce 0:1 (0:0) Ankaragücü – Sivasspor 3:1 (2:0) Bundesliga, DM, A-Junioren Halbfinal-Rückspiele VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart i. E. 2:3 (1:1, 1:0) (Hinspiel 0:0 – Stuttgart weiter

Ausgaben 23 Milliarden Euro für Flüchtlinge

Der Bund hat laut einem Medienbericht im vergangenen Jahr 23 Milliarden Euro ausgegeben, um Fluchtursachen zu bekämpfen und eingetroffene Migranten zu versorgen. Das sei im Vergleich zum Jahr 2017 ein Anstieg um knapp zwei Milliarden Euro, meldet die „Bild“-Zeitung am Montag und beruft sich dabei auf den Regierungsbericht „Flüchtlings- weiter
  • 100 Leser

Bamf Chef verteidigt Ankerzentren

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer, hat die Einführung von so genannten Ankerzentren für schnellere Asylverfahren verteidigt. „Das Prinzip ist durch und durch richtig.“ Ankerzentren seien die konsequente Fortentwicklung der früheren Aufnahmeeinrichtungen. Viele Asylverfahren könnten deutlich weiter
  • 145 Leser

Basketball Dank Heimvorteil zum Ausgleich?

Ulm. Zum Start der Playoff-Viertelfinalserien haben sich die Heimteams durchgesetzt. Nun bekommen die Verlierer in eigener Halle die Chance zur Revanche. Dabei empfängt Ratiopharm Ulm am Dienstag den Hauptrundendritten Alba Berlin, der Spiel eins mit 107:78 für sich entschieden hat. Auch die Baskets Bonn zogen in Oldenburg mit 94:105 den kürzeren und weiter

Beethoven über Beethoven

Die lächelnden Statuen des großen Komponisten auf dem Münsterplatz in Bonn sind ein Werk des Konzeptkünstlers und Bildhauers Ottmar Hörl. Die Kunstinstallation mit dem Titel „Ludwig van Beethoven – Ode an die Freude“ besteht auf 700 etwa ein Meter großen Statuen. Sie wird noch bis Anfang Juni auf dem Münsterplatz vor dem dortigen Beethoven-Denkmal weiter
  • 178 Leser

Begeisterung für einen Nein-Sager

In Cannes wird die deutsche Koproduktion „Ein verborgenes Leben“ bejubelt.
Die euphorischen Reaktionen auf die deutsche Koproduktion „Ein verborgenes Leben“ haben die beiden Hauptdarsteller August Diehl und Valerie Pachner stark berührt. Nach der Premiere beim Filmfest Cannes gab es minutenlang Standing Ovations – deutlich länger als bei den meisten Filmen. „Das war der vielleicht emotionalste Moment weiter
  • 166 Leser

Beinknochen gefunden

In Heilbronn ist am Neckarufer ein skelettiertes menschliches Bein gefunden worden. Ein Anrufer hatte die Polizei am Sonntagabend über den Fund informiert. Wer die Polizei alarmiert hat, konnte sie nicht sagen. dpa In Stuttgart gelandet Wegen „technischer Unregelmäßigkeiten“ hat eine Lufthansa-Maschine ihren Flug von München nach Nantes weiter

Bildung Land fördert 3D-Experimente

Baden-Württembergs Schüler können bald Unterrichtsideen mit 3D-Drucker und Scanner entwickeln und umsetzen. 16 Medienzentren im Land sollen entsprechend ausgerüstet werden, teilte das Kultusministerium mit. Vier Medienzentren werden zudem mit Virtual Reality-Laboren und „VR-Koffern“ mit VR-Brillen zum Verleih an Schulen ausgestattet. Dafür weiter
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Zur Bodensee-Afrika-Rallye starteten vor genau 50 Jahren 16 Fahrzeuge der verschiedensten Typen in Konstanz. Die mehr als 3000 Kilometer lange Strecke mit Ziel Marokko führte die 32 Teilnehmer vom Bodensee über Zürich und Genf nach Perpignan, dann nach Barcelona und in die spanische Hafenstadt Algeciras. Dort ging es auf der Fähre nach Tanger und weiter weiter

Bremen, aber oho

Alle starren auf Europa. Womöglich aber entscheidet sich das Schicksal der großen Koalition in der Hansestadt an der Weser.
Fragt man den Bremer Bürgermeister Carsten Sieling in diesen Tagen danach, wie wichtig die Wahl in seinem Stadtstaat für die Bundespolitik ist, winkt er ab. Die Zukunft von Andrea Nahles hängt an seinem Erfolg? „Es gibt keine Anzeichen, dass mit unserem Wahlergebnis Personalfragen in der SPD verknüpft sind“, versichert Sieling. Das Schicksal weiter
  • 204 Leser
Mathias Puddig zur Lage vor der Wahl in Bremen

Bremer Klarheit

Carsten Sieling macht also Ernst. Mit der Union will seine SPD nicht koalieren, nicht einmal, falls sie wider Erwarten doch noch stärkste Kraft in Bremen wird. Der Bremer Bürgermeister setzt voll auf ein Linksbündnis. Das ist riskant, denn er schränkt damit seine Handlungsmöglichkeiten ein. Diese rote Linie wird er nicht überqueren können, ohne der weiter
  • 172 Leser

Briefkasten Sicherung schlitzt Mann Hand auf

Ein 43 Jahre alter Mann hat sich blutige Finger geholt, als er einen Umschlag mit seinem Führerschein in Lörrach in einen Behördenbriefkasten gesteckt hatte. Die Hand blieb im Briefschlitz stecken. Die Polizei befreite ihn, seine Wunden wurden im Krankenhaus genäht. Der Mann hatte bemerkt, dass der Umschlag nicht ganz im Kasten verschwunden war. Er weiter
  • 100 Leser
Porträt

Carsten Meyer-Wer?

Früher war er so etwas wie ein Hippie, auf jeden Fall ein Linker, hat Grün gewählt oder auch mal FDP. Jetzt will Carsten Meyer-Heder die Wahl in Bremen gewinnen – und das ausgerechnet für die CDU. Der Zwei-Meter-Typ mit kahlem Schädel und Dreitagebart ist wohl einer der ungewöhnlichsten Spitzenkandidaten, die je für die Christdemokraten ins Feld weiter
  • 241 Leser

China Wirtschaft traut Investoren nicht

Chinesische Direktinvestitionen lösen in den USA und der EU unter Wirtschaftsexperten größeres Misstrauen aus als die Aktivitäten anderer Länder. Das hat eine Umfrage des ifo-Instituts in 81 Ländern ergeben. In der EU bewerteten zwei Drittel der befragten Fachleute chinesische Investitionen negativer, in den USA 78 Prozent. Gründe sind vor allem die weiter
  • 155 Leser

Das Lächeln des Archivs

Marbach präsentiert eine Geschichte des Lachens und zeigt sich unter seiner neuen Chefin deutlich verspielter.
Die zwei haben Spaß: Richtig gute Laune verbreiten Erich Kästner und Jean Cocteau auf dem Foto. Alfred Döblin albert fröhlich mit seinem Enkel herum, Peter Handke schmunzelt, und sogar der ewig wütende Thomas Bernhard grinst schelmisch in die Kamera. So humorlos sieht sie gar nicht aus, die große deutsche Literatur. Statt der üblichen sinnenden Gesichter weiter
  • 196 Leser

Das Selbstvertrauen wächst

Beim Zweitliga-Fünften soll es in der kommenden Saison gleich von Beginn an um höhere Ziele gehen als den Klassenerhalt.
Platz fünf, 55 Punkte und nur zwei Zähler Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz: Die beste Zweitliga-Saison in der Klubgeschichte des 1. FC Heidenheim weckt Begehrlichkeiten. Die Ostalb-Kicker haben sich durch den Höhenflug und beeindruckende Auftritte im DFB-Pokal (Sieg gegen Bayer Leverkusen und das starke 4:5 beim FC Bayern München) in den weiter
  • 234 Leser

Der Kapitän wird jetzt Spielertrainer

Vincent Kompany , 33, hat nach dem nationalen Triple-Gewinn bei Manchester City den Abschied verkündet. Der Ex-Hamburger wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und kehrt für die kommenden drei Jahre zu seinem Jugendverein RSC Anderlecht nach Belgien zurück – als Spielertrainer. Unser Bild zeigt den Verteidiger und Kapitän am Sonntag weiter
  • 180 Leser
Kommentar Günther Marx zum Handelsstreit USA-China

Der nächste Schritt

Und täglich dreht er an der Schraube. Donald Trump ist es ernst im Handelsstreit mit China und er scheut dabei nicht die Indienstnahme amerikanischer Unternehmen. Der Konflikt weitet sich zum Technologiekrieg, wenn Google verkündet, den chinesischen Smartphone-Giganten Huawei künftig von Teilen des Betriebssystems Android abzuschneiden. Wenn es dabei weiter
  • 180 Leser

Der Wiedehopf kommt wieder

„Hup-hup-hup“ – solche Geräusche erklingen in den Streuobstwiesen Baden-Württembergs nur noch selten. Zumindest im Ortenaukreis ist der Balzruf des Wiedehopfs aber wieder zu hören. Dort gelang dem Naturschutzbund Deutschland (Nabu) die Wiederansiedlung des Brutvogels mit Hilfe von Nistkästen. Die habe der Vogel sofort angenommen, teilt weiter
  • 110 Leser

Deutlich mehr zugelassene Oldtimer im Südwesten

In Baden-Württemberg gibt es deutlich mehr zugelassene Oldtimer als noch vor einem Jahr. Am 1. Januar 2019 waren rund 86 000 historische Fahrzeuge beim Kraftfahrt-Bundesamt gemeldet, gut 10 000 mehr als am 1. Januar 2018. Auch in ganz Deutschland stieg die Anzahl der mindestens 30 Jahre alten Gefährte deutlich von 422 000 auf 475 000. weiter

Deutsche hinken hinterher

Die Riesen der Branche erzielen nach wie vor enorme Margen. Der Trend geht hin zum individuellen Präparat.
Die Spitzenplätze unter den 22 größten Pharmakonzernen der Welt besetzen weiter Unternehmen aus den USA, der Schweiz und Großbritannien. Die deutschen Hersteller Bayer, Boehringer Ingelheim und Merck rangieren auf den Plätzen 14, 18 und 22. Während Bayer und Boehringer im vergangenen Jahr leicht zwischen 1 und 2 Prozent auf einen Umsatz von 16,7 Mrd. weiter
  • 226 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur neuen Chipgeneration

Die Macht der kleinen Zahl

Innovation findet mitunter im kleinen Maßstab statt. Im Fall der langjährigen Kooperation der schwäbischen Unternehmen Trumpf und Carl Zeiss sowie dem niederländischen Konzern ASML kommt der Fortschritt sogar in millionstel Millimetern daher. Gerade einmal 7 Nanometer groß sind die Chips, die mit der EUV-Technik belichtet werden. Diese für Laien unfassbar weiter
  • 371 Leser

Die Regierung Kurz zerbröselt

Der ÖVP-Kanzler fordert die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl. Daraufhin legen alle FPÖ-Minister ihre Ämter nieder.
Zwischen den ehemaligen Regierungspartnern ÖVP und FPÖ ist nach den Enthüllungen der Ibiza-Affäre der Machtkampf um das Innenministerium eskaliert. Mit großer Spannung wurde am Montagabend die Entscheidung von Kanzler Sebastian Kurz erwartet. Wie bereits angedeutet, kündigte er schließlich an, dass er bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen die weiter
  • 181 Leser

Dogscooting: Hund zieht Herrchen über die Wiese

Outdoor-Sport mit dem Hund als Partner wird immer beliebter. Für Mario Reitz und seine Schäferhündin Kira (Foto) ist das so genannte Dogscooting ein ideales Bewegungsprogramm. Kira lässt sich jedesmal bereitwillig vor den Roller spannen. Kaum hat ihr Herrchen die Zugleine des Scooters ans Geschirr angeklickt und „Go!“ gerufen, rennt sie weiter
  • 159 Leser

Dänemark Dauerhafte Grenzkontrollen

Vor der Parlamentswahl in Dänemark wünscht sich Regierungschef Lars Løkke Rasmussen dauerhafte Kontrollen an der Grenze zu Deutschland. Selbst wenn deutlich weniger Asylbewerber nach Dänemark kämen, seien die Terrorgefahr hoch und die grenzübergreifende organisierte Kriminalität ein Problem, sagte Løkke bei einem Besuch in Kruså an der deutsch-dänischen weiter

Ehrenpalme für Alain Delon

In Cannes ist der französische Schauspieler Alain Delon mit der Ehrenpalme für sein Lebenswerk geehrt worden – seine Tochter Anouchka Delon überreichte dem sichtlich gerührten 83-Jährigen die Auszeichnung. Foto: Valery Hache/afp weiter
  • 166 Leser

Energie Wind bremst Kohlestrom

Die deutschen Kohlekraftwerke haben von Januar bis März 2019 rund 12 Mrd. Kilowattstunden weniger Strom erzeugt als im selben Zeitraum des Vorjahres – nämlich rund 51 Mrd. statt rund 63. Ein Grund für den Rückgang um 19 Prozent waren das windige Wetter, vor allem im März. Dadurch wurden 16 Prozent mehr Ökostrom ins Netz eingespeist als im ersten weiter
  • 165 Leser

Explosion tötet Vater und Tochter

Nach dem Einsturz des Wohnhauses einer Familie im Allgäu gibt es traurige Gewissheit: Ein 42 Jahre alter Mann und ein siebenjähriges Mädchen starben. Die Ursache soll eine undichte Flüssiggasleitung sein.
Eine defekte Gasleitung soll die verheerenden Wohnhausexplosion mit zwei Toten im Allgäu verursacht haben. Obwohl das Haus selbst gar nicht an das Gasnetz angeschlossen war, muss den Ermittlern zufolge über einen längeren Zeitraum Flüssiggas ausgetreten und in das Haus geflossen sein. „Wie diese Beschädigung verursacht wurde und wie das Flüssiggas weiter
  • 158 Leser

Fassbinder-Nachlass

Der Regisseur, Autor und Schauspieler Rainer Werner Fassbinder hat den deutschen Film entscheidend geprägt. Ein Großteil seines Nachlasses ist seit Montag in Frankfurt zugänglich: Das Deutsche Filminstitut und das Filmmuseum eröffneten das neue Fassbinder Center. Preis für Álvaro Soler Der Popsänger Álvaro Soler erhält den „Bayerischen Musiklöwen weiter
  • 149 Leser

Flugbereitschaft Berlin bestellt drei Maschinen

Nach der Pannenserie bei Regierungsflugzeugen hat die Bundesregierung drei Großraumjets bei Airbus bestellt. Deutschland sei damit der erste staatliche Kunde für die Maschine des Typs ACJ350-900 XWB, teilte der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern mit. Die erste Maschine soll 2020 ausgeliefert werden, die anderen beiden 2022. Die Langstreckenflugzeuge weiter
  • 199 Leser

Freiburgs OB fordert Handhabe gegen Airbnb

Martin Horn verlangt vom Land ein Gesetz, mit dem die Städte und Gemeinden erfahren können, welche Wohnungen illegal als Ferienwohnungen vermietet werden.
Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) fordert von der Landesregierung eine Gesetzesverschärfung gegen illegale Ferienwohnungen. Städte benötigten vom Land eine stärkere Unterstützung, um gegen Anbieter solcher Wohnungen vorgehen zu können, sagte Horn in Freiburg der dpa. „Wir regen eine Änderung der landesgesetzlichen Regelung weiter
  • 136 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 652 000,70 EUR Gewinnklasse 2 220 445,60 EUR Gewinnklasse 3 9766,50 EUR Gewinnklasse 4 3098,60 EUR Gewinnklasse 5 168,90 EUR Gewinnklasse 6 37,10 EUR Gewinnklasse 7 20,00 EUR Gewinnklasse 8 9,60 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 178 824,30 EUR Toto 1 0 2 2 1 1 1 1 0 0 1 weiter
  • 112 Leser

Google-Bann schockt Nutzer

Die US-Sanktionen bereiten Millionen Kunden der chinesischen Firma Sorgen. Zumindest für die Sicherheit des Android-Betriebssystems scheint gesorgt zu sein.
Die US-Sanktionen gegen Huawei bedeuten auch, dass Google die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Konzern beim Mobil-System Android einstellen muss. Was bedeutet das für Anwender, die bereits ein Smartphone von Huawei oder der Tochter-Marke Honor besitzen? Zumindest um den wichtigen Punkt Sicherheit müssen sich heutige Kunden keine großen Sorgen machen. weiter
  • 169 Leser
Land am Rand

Grillen wie die Gallier

Wenn am Ende eines Asterix-Bandes alle Römer verdroschen, alle Zaubertränke getrunken und das gallische Dorf mal wieder erfolgreich verteidigt ist, folgt was? Richtig, ein zünftiges Gelage mit Wildschwein-Grillen. Wenn es nach Forstminister Peter Hauk (CDU) geht, würden sich auch die Badener und Württemberger künftig wieder öfter ein Vorbild an den weiter
  • 101 Leser

Handel Immer mehr shoppen im Netz

Der Umsatz im Online-Handel ist 2018 um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das teilt der Handelsverband Deutschland mit. Damit erreichte der Handel im Netz ein Volumen von 53,3 Mrd. EUR, ein Plus von rund 4,4 Mrd. EUR. Die Branche hatte jedoch mit einem stärkeren Zuwachs gerechnet. Der Anteil der Verbraucher, die im Internet einkaufen, weiter
  • 161 Leser

Handelsstreit belastet Europäer

Eine Umfrage zeigt: Jedes dritte EU-Unternehmen sieht sich durch Strafzölle negativ beeinflusst.
Die Strafzölle, mit denen sich die USA und China überziehen, belasten auch europäische Unternehmen. Mehr als jede dritte EU-Firma, die in China tätig ist, wird negativ beeinflusst. Das geht aus einer Mitgliederbefragung der EU-Handelskammer in Peking hervor. Das Ergebnis „widerspricht Erwartungen, dass europäische Unternehmen von den Zöllen profitieren weiter
  • 146 Leser

Handelsstreit trifft Europas Handy-Nutzer

Bann der USA gegen den chinesischen Ausrüster Huawei hat drastische Folgen für neue Smartphone-Modelle.
US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern von wichtiger Technologie abgeschnitten – und auch Smartphone-Nutzer im Westen werden das zu spüren bekommen. Wegen der Sanktionen wird Huawei zukünftige Smartphone-Modelle nicht mehr mit vorinstallierten Google-Diensten verkaufen können, was in Europa ein drastischer Nachteil ist. weiter
  • 175 Leser
Fußball

Heiß auf die Herausforderung

Nach dem um ein Tor verpassten Aufstieg in die Bundesliga sammelt der Fußball-Zweitligist Kräfte, um in der Relegation die zweite Chance gegen den VfB Stuttgart zu nutzen.
Always Look On The Bright Side Of Life“ ist Monty Pythons lebensbejahende und vor Galgenhumor nur so strotzende Mitpfeifnummer – weltbekannt durch die finale Kreuzigungsszene im Film „Das Leben des Brian“. Sie mutierte am Sonntagabend auf der langen Rückfahrt zum Lieblingssong der Anhänger von Fußball-Zweitligist 1. FC Union weiter
  • 210 Leser

Immer weniger Automaten

Die Zahl der Geldautomaten in Deutschland hat 2018 das dritte Jahr in Folge abgenommen – um 1 Prozent auf landesweit 57 800. Das hat das Analysehaus Barkow Consulting berechnet. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa weiter
  • 179 Leser

Indien Wahlsieg Modis zeichnet sich ab

Bei der Parlamentswahl in Indien deutet sich ein Sieg für Regierungschef Narendra Modi an. Den Nachwahlumfragen zufolge kann die hindunationalistische Bharatiya-Janata-Partei (BJP) des Premierministers mit einer Mehrheit der Sitze in der Volksversammlung in Neu-Delhi rechnen, wie die „Times of India“ am Montag berichtete. In einer 39 Tage weiter
  • 172 Leser

Inseln in Seen auf Inseln in Seen

Wer schon mal den Film „Men in Black“ gesehen hat, weiß, wie ein ganzes Universum in eine Glaskugel in unserer Welt passen kann, die wiederum nur eines von ganz vielen Universen in Glaskugeln ist, mit denen gigantische Aliens Boccia spielen. Dieses Matroschka-Phänomen ist auch irdischen Rekordsuchern nicht fremd. So ist unbestritten, dass weiter
  • 215 Leser

Irak ruft zur Zurückhaltung auf

Nach den neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegen den Iran haben führende schiitische Politiker im Irak zur Zurückhaltung aufgerufen. Der einflussreiche Kleriker Muktada al-Sadr teilte mit, er sei dagegen, einen Krieg zwischen den USA und dem Iran zu entzünden und den Irak in diesen Konflikt hineinzuziehen. Die führenden Persönlichkeiten weiter
  • 166 Leser

Japan wächst weiter

Japans Wirtschaft ist trotz konjunktureller Abkühlung seines wichtigen Handelspartners Chinas gewachsen. Auf Basis vorläufiger Daten legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Januar und März auf das Jahr hochgerechnet um 2,1 Prozent zu. Continental skeptisch Der Autozulieferer Continental sieht trotz Förderzusagen eine Batteriezellfertigung für weiter
  • 189 Leser

Kanzlerin ohne Durchblick

Bei einem Besuch der Bundeswehr-Panzerbrigade 9 im niedersächsischen Munster schaut die Bundeskanzlerin durch ein Fernglas. Viel sehen wird Angela Merkel nicht; die Deckel sind noch drauf. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter

Kein Startplatz

Fernando Alonso , 37, hat die Qualifikation zum 500-Meilen-Rennen von Indianapolis/USA völlig überraschend verpasst. Der Spanier landete ziemlich abgeschlagen auf dem 34. Platz. Das Rennen wird am Sonntag ohne ihn ausgetragen. Foto: Andrej Isakovic/afp weiter
  • 158 Leser

Koepka auf Tiger Woods' Spuren

Der US-Star hat mit seinem vierten Major-Sieg Geschichte geschrieben. Der 29-Jährige könnte nun eine neue Ära prägen.
Untypisch emotional ballte Brooks Koepka nach dem entscheidenden Putt zum Gewinn der 101. PGA Championship energisch die Faust und stieß einen Jubelschrei aus. Der Triumph auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York war für den sonst so coolen US-Amerikaner jetzt ein weiterer Karriere-Meilenstein. Mit seinem insgesamt vierten Sieg bei einem weiter

Kollision in der Luft

Die Ursache für die Fallschirmabstürze bei Bad Saulgau ist geklärt.
Die Fallschirme der beiden am Samstag abgestürzten Fallschirmspringer (32 und 49) hatten sich in rund 100 Metern Höhe berührt. Deshalb seien beide Springer ins Trudeln geraten und am Flugplatz Bad Saulgau abgestürzt, teilten die Polizei Konstanz und die Staatsanwaltschaft Ravensburg mit. Beide Springer starben. Die Männer waren im Rahmen einer weiter
  • 109 Leser

Konflikte drücken die Stimmung

Nach einer starken Vorwoche ist der Dax auf Talfahrt gegangen. Der seit Monaten steigende Ölpreis sowie der Iran-Konflikt drückten bei Anlegern auf die Stimmung. Auch der andauernde Handelsstreit zwischen den USA und China steuerte erheblich zur Unsicherheit bei. Die negativen Folgen spüren inzwischen auch Firmen diesseits des Atlantik. Unternehmensseitig weiter
  • 187 Leser

Kritik an Zuständen bei Flixbus

Experte der Gewerkschaft Verdi sieht Fahrer durch Arbeitsbedingungen unter Druck.
Nach dem schweren Unfall mit einem Flixbus kritisiert die Gewerkschaft Verdi die Zustände auf dem Fernbus-Markt. „Flixbus betreibt sein Reisegeschäft mit Subunternehmen. Die Fahrer sind das letzte Glied in der Kette – kein Wunder, dass sie oft überlastet und übermüdet sind“, sagte Verdi-Experte Klaus Schroeter dieser Zeitung. Erste weiter
  • 159 Leser

Kurz trennt sich von Innenminister Kickl

Die Regierung in Österreich steht damit vor dem Aus.
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will sich in der schweren Regierungskrise von seinem umstrittenen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) trennen. Er werde dem Bundespräsidenten die Entlassung vorschlagen, sagte der 32-Jährige am Montagabend in Wien. Nach dem Skandal-Video von Ibiza brauche es nun „vollständige Transparenz“ und weiter
Augen Blick

Land unter in Plaue

Heftige Unwetter haben in Plaue (Thüringen) Straßen überflutet und Keller volllaufen lassen. Auch im Süden Deutschlands sei in den kommenden Tagen mit einer „brisanten Dauerregenlage“ zu rechnen. Foto: Martin Wichmann/dpa weiter
  • 142 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Herzogin Kate Die britische Duchess of Cambridge (37) rät Familien, viel Zeit im Freien zu verbringen. Aktiv draußen in der Natur zu sein, bringe große Vorteile für das körperliche und geistige Wohlergehen, vor allem für junge Kinder, sagte Kate in einem Video, auf dem sie und Prinz William (36) mit ihren Kindern beim Spielen in einer Parklandschaft weiter
  • 170 Leser

Mann darf nicht sterben

Seit einem Unfall vor zehn Jahren liegt der Franzose im Wachkoma.
Frankreichs bekanntester Wachkoma-Patient wird nach einem jahrelangen Rechtsstreit wohl doch nicht bald sterben. Ein Gericht in Paris ordnete Medienberichten zufolge am Montagabend die Wiederaufnahme lebenserhaltender Maßnahmen an. Zuvor hatten die Ärzte im Universitätsklinikum Reims die lebenserhaltenden Maßnahmen für den 42-jährigen Vincent Lambert weiter
  • 139 Leser

Maritime Konferenz am Bodensee

In Bayern und Baden-Württemberg sind viele Zulieferer ansässig. Ein wichtiges Thema sind alternative Antriebe.
Nationale Maritime Konferenz – das klingt nach Meer. Tatsächlich waren bisher allein norddeutsche Hafenstädte Gastgeber der Treffen, bei denen Akteure der maritimen Wirtschaft mit Vertretern von Politik, Gewerkschaften und Wissenschaft zusammenkommen. Doch zur 11. Nationalen Maritimen Konferenz kommen die erwarteten 800 Teilnehmer aus allen maritimen weiter
  • 304 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 13. Mai bis zum 17. Mai 2019 für 200er Gruppe beträgt 65 bis 72 EUR (67,20 EUR). Die Notierung vom 20. Mai: 1,00 EUR plus. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 123 Leser

Mit Schwung ins Viertelfinale

Bundestrainer Söderholm trifft mit Deutschland auf seine Heimat Finnland.
Vor dem für ihn „speziellen Tag“ war Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm bestens gelaunt. Mit einem donnernden „Hyvää Huomenta“ („Guten Morgen“) grüßte der 41-Jährige vor dem letzten WM-Vorrundenspiel gegen sein Heimatland am Dienstag (12.15 Uhr/Sport1) auf finnisch. „Ich habe meine Wurzeln nicht vergessen. weiter

Mit Tim Walter offensiv in die Zukunft

Die Verpflichtung des Kieler Trainers ist jetzt fix. Der 43-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag.
Noch vor dem erhofften Klassenerhalt hat der VfB Stuttgart Tim Walter als neuen Trainer verpflichtet. Dass er kommen würde, ist keine Überraschung, eher die Bekanntgabe zu diesem Zeitpunkt. Der 43-Jährige soll das kriselnde Team in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Walter hat allerdings erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen. Inmitten weiter
  • 157 Leser

Museumsschiff vor dem Aus

Das Technoseum in Mannheim hat wieder einmal große Probleme wegen des teuren Sicherheitschecks eines Schaufelraddampfers.
Der Euphorie folgte bald die Ernüchterung. Als der historische Schaufelraddampfer mit dem Namen „Mainz“ 1986 auf dem Neckar in Mannheim eine neue Aufgabe als Museumsschiff bekam, war das Interesse an diesem Kapitel der Wirtschaftsgeschichte enorm. Innerhalb von drei Jahren kamen 125 000 Besucher, darunter viele Nostalgiker, an Bord. Doch weiter
  • 124 Leser

Neue Gesundheitsakten mit alten Daten

Millionen Versicherte könnten bereits ihre Krankengeschichte auf dem Smartphone dabei haben. Bis das wirklich sinnvoll ist, wird noch einige Zeit vergehen.
Ab sofort können gut zehn Millionen Versicherte der größten deutschen Krankenkasse TK ihre Gesundheitsdaten auf dem Smartphone bei sich tragen. Die Kasse hat am Montag ihre App TK-Safe für all ihre Versicherten geöffnet. Bisher gab es eine Testversion mit zuletzt 160 000 Nutzern. TK-Chef Jens Baas spricht von einem „Ansturm“, der weiter
  • 229 Leser

Neuer Vertrag für Toni Kroos

Der 29 Jahre alte Nationalspieler hat bis Sommer 2023 verlängert.
Toni Kroos hat seinen Vertrag beim spanischen Rekordmeister Real Madrid vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Juni 2023 verlängert. Der 29 Jahre alte Profi hatte mehrfach gesagt, er erwäge, bis zum Karriereende bei Real zu bleiben. Als Tabellendritter hinter Meister FC Barcelona und Atlético Madrid und vor dem FC Valencia ist Madrid trotz 19 Punkten Rückstand weiter

Neues Maß für das Kilo in Kraft

Mit einer Siliziumkugel lässt sich die Gewichtseinheit genauer bestimmen als je zuvor. Das gilt jetzt weltweit.
Das Ur-Kilogramm als Maß aller Dinge hat ausgedient. Seit Montag gilt eine neue Definition der Gewichtseinheit. Statt über den berühmten Klotz, der seit 130 Jahren in einem Pariser Tresor lagert, wird ein Kilogramm nun mit Hilfe einer bestimmten Anzahl von Silizium-Atomen und weiterer Faktoren festgelegt. Beschlossen wurde die Änderung bereits vergangenen weiter
  • 136 Leser
Querpass

Palermo ist ganz weit weg

Schlimmer geht's immer . Über den HSV ergießt sich nach dem verpassten Wiederaufstieg Spott der Marke „Endlich mal sicher den Klassenerhalt geschafft!“ Der VfB wiederum trainiert seit Jahren eifrig und mehr oder weniger erfolgreich den Abstiegskampf. Nun dürfen sich die Stuttgarter erstmals in der Klubgeschichte in der Relegation beweisen. weiter
  • 273 Leser

Praktisch, aber ungesund

Fertiggerichte schmecken vielen Menschen. Ein Experiment zeigt: Man isst mehr davon als von unverarbeiteter Nahrung – und nimmt zu.
Tiefkühl-Pizza, abgepacktes Brot oder Schokolade: Stark verarbeitete Lebensmittel sind in den vergangenen Jahren auch in Deutschland immer beliebter geworden, mittlerweile machen sie fast die Hälfte der verzehrten Nahrung aus. Gleichzeitig steigt die Zahl der Übergewichtigen, jeder zweite Erwachsene gilt hierzulande als zu dick. Eine aktuelle Studie weiter
  • 140 Leser
Raubtier

Raubtier Wolf im Kreis Sigmaringen

Im Landkreis Sigmaringen war ein Wolf unterwegs. Das hat die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Freiburg gestern bestätigt. Das Tier ist am 11. Mai bei Beuron in eine Fotofalle getappt und wurde aufgenommen. Die Fachleute der FVA „beurteilen das Bild als eindeutigen Nachweis für einen Wolf“, schreibt das Umweltministerium. weiter

Reiseveranstalter Vorerst nicht nach Sri Lanka

Große deutsche Veranstalter bieten bis zum Sommer keine Reisen nach Sri Lanka an. Weil das Auswärtige Amt (AA) von nicht notwendigen Reisen nach Sri Lanka weiterhin abrät, hat Tui Deutschland nach eigenen Angaben alle Urlaubsreisen mit Anreise bis 30. Juni 2019 abgesagt. Es besteht die Möglichkeit, kostenlos zu stornieren oder umzubuchen. Auch Der-Touristik weiter
  • 126 Leser

Robinsonade musikalisch wiederbelebt

Die Oper „L'isle déserte“ wird mit viel Spielfreude im Rokokotheater in Schwetzingen aufgeführt.
„Neuland“ ist das diesjährige Motto der Schwetzinger SWR-Festspiele. Neuland betreten etwa die Protagonisten der Oper „L'isle déserte“, die im Rokokotheater konzertant zu erleben ist. Ein Paar will in die Flitterwochen nach Indien fahren – im 18. Jahrhundert natürlich mit dem Schiff. Das strandet aber an einer unbewohnten weiter
  • 182 Leser

Rudel verkleinern

Wenn Wölfe Schafe oder andere Nutztiere reißen, soll es künftig einfacher werden, ihr Rudel durch Abschuss zu verkleinern. Das Bundesumweltministerium hat einen entsprechenden Entwurf zur Stellungnahme an die Fachverbände geschickt. dpa weiter
  • 185 Leser

Ryanair Preiskampf drückt Gewinn

Der Preiskampf in der Luftfahrtbranche, Anlaufverluste bei der übernommenen Fluglinie Laudamotion sowie gestiegene Ölpreise und Kosten für Personal haben den irischen Billigflieger Ryanair im Geschäftsjahr 2018/19 stark belastet. In den 12 Monaten bis Ende März sank der Gewinn um rund 39 Prozent auf 885 Mio. EUR. Der Umsatz zog um knapp 8 Prozent weiter
  • 116 Leser

Rückgabe Dokumente von Max Brod an Israel

Israels Nationalbibliothek erhält aus Deutschland weitere Dokumente aus dem Nachlass des Kafka-Freundes Max Brod (1884-1968). An diesem Dienstag wollen Vertreter des Bundeskriminalamtes (BKA) in der israelischen Botschaft in Berlin rund 5000 Seiten aus Brods Privatarchiv an Israel übergeben, hieß es. Die Dokumente waren nach Angaben der Nationalbibliothek weiter
  • 187 Leser

Rücktritt in der Ukraine

Der neue Präsident kommt, der Regierungschef geht.
Der ukrainische Regierungschef Wolodymyr Groisman hat nach der Vereidigung des neuen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj seinen Rücktritt angekündigt. Er habe sich entschieden, „mein Rücktrittsgesuch nach dem Kabinettstreffen am Mittwoch einzureichen“, sagte Groisman in Kiew. Er habe angeboten, mit dem neuen Staatschef zusammenzuarbeiten, doch weiter
  • 157 Leser

Schiene feiert ein Comeback

169 Bahn-Kilometer sind im Land reaktiviert worden. Und es sollen noch mehr werden. Gemeinden sind interessiert.
Die Schiene feiert ein Comeback: In Baden-Württemberg sind in den vergangenen 25 Jahren so viele Schienen reaktiviert worden wie nirgends sonst in Deutschland. 144 Kilometer im Schienennahverkehr und 25 Kilometer im Güterverkehr, die stillgelegt worden waren, wurden wieder in Betrieb genommen. Das geht aus einer Studie hervor, die die Allianz pro Schiene weiter
  • 116 Leser

Schulen wegen Spinner geräumt

In Bretten haben wieder 700 Schüler frei, weil Kinder von den giftigen Härchen der Raupe Atemnot bekommen haben.
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind zwei Schulen in Bretten (Kreis Karlsruhe) geräumt worden, nachdem zahlreiche Schüler auf eine Substanz allergisch reagiert hatten. Rund 30 Kinder und Jugendliche hätten am Montag Symptome gezeigt wie Hautreizungen und Atemnot. Vier seien ohnmächtig geworden, sagte ein Sprecher der Polizei Karlsruhe, vermutlich weiter

Seenotrettung Streit in Italiens Regierung

Die Entscheidung der italienischen Behörden, 47 Flüchtlinge vom deutschen Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ an Land zu lassen, hat einen Streit in der Regierung in Rom ausgelöst. Der italienische Innenminister Matteo Salvini reagierte empört auf die Entscheidung. Wenn ein Minister der mit Salvinis Lega regierenden Fünf-Sterne-Bewegung die Migranten weiter
  • 187 Leser

Segula mit Haustarif

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim macht sich der Ingenieursdienstleister Segula attraktiv für künftige Arbeitnehmer. Das französische Unternehmen hat erstmals mit der IG Metall einen Haus-Tarifvertrag abgeschlossen, teilte beiden Seiten gestern mit. Mehr Flüge nach China Zwischen der EU und China können bald mehr Flugverbindungen angeboten werden. Eine weiter
  • 183 Leser

Selenskyj löst Parlament auf

Der neue Präsident nutzt seine Amtseinführung für eine fulminante Rede – und fordert darin Rücktritte.
Der neue ukrainische Präsident kam zu Fuß, klatschte auf dem Weg durch den Marienpark zum Parlament reihenweise ausgestreckte Hände seiner Anhänger ab, ließ sich für Selfies knipsen, sprang sogar auf einen Absperrzaun, um jemanden zu umarmen. Aber dann, bei der Antrittsrede im Parlament, lieferte der frühere TV-Komiker Wolodymir Selenskyj ganz andere weiter
  • 160 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 12 bis 14.30 Uhr live: Eishockey, WM Männer, Gruppe A: Deutschland – Finnland 20 bis 22.30 Uhr live: Eishockey, WM Männer, Gruppe A:Kanada – USA Eurosport 17.45 bis 18 Uhr live: Tennis, ATP Tour, Geneva Open: Runde der letzten 32 Magenta Sport 18.45 bis 20.15 Uhr, live: Basketball, Playoff-Viertelfinale, Spiel 2: Ratiopharm Ulm – weiter
STICHWORT Seenotrettung

Stichwort Seenotrettung

Die Rettung schiffbrüchiger Migranten im Mittelmeer ist fast vollständig eingestellt, seit die EU ihre Mission „Sophia“ beendet hat. Private Rettungsschiffe werden von der italienischen Regierung am Anlegen gehindert und strafrechtlich verfolgt. Gestern nahm die italienische Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Kapitän des Rettungsschiffs weiter

Trauer um Manfred Burgsmüller

Der langjährige Bundesliga-Stürmer Manfred Burgsmüller ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Dies bestätigte sein ehemaliger Verein Borussia Dortmund am Montagabend via Twitter. Details nannte der Klub nicht. Nach Informationen der Bild-Zeitung sei Burgsmüller bereits am Samstag in seiner Wohnung in Essen eines natürlichen Todes gestorben. „Ein weiter

Trauer um Schiedsrichter

Ein Referee erlitt in Bolivien während eines Spiels einen Herz- und Atemstillstand. Víctor Hugo Hurtado, 30, konnte zwar zunächst wiederbelebt werden, verstarb dann aber im Krankenhaus an einem zweiten Infarkt. Zurück aus der Wüste Angreifer Aziz Bouhaddouz kehrt zur kommenden Saison zum Zweitligisten SV Sandhausen zurück. Der 32-Jährige kommt vom saudi-arabischen weiter

Trumpf und Zeiss mischen die Chipindustrie auf

Dank neuer Lasertechnik wird das Speichermedium noch leistungsfähiger. Noch in diesem Jahr geht die Produktion in Serie.
Die Atmosphäre wirkt steriler als in jedem Krankenhaus: weiße Wände, Türen und Böden, kein Fenster, das man öffnen könnte. Die Luft wird über ein spezielles System gefiltert und auf konstant 21 Grad gehalten. Alle Mitarbeiter und Besucher müssen sorgfältig Schutzkleidung anlegen, Frauen das Make-up entfernen: Die Luft in den Reinräumen des niederländischen weiter

Unfall Aufs Gaspedal statt auf Bremse

In Bretzfeld (Hohenlohekreis) hat ein 81-jähriger Autofahrer Gas- und Bremspedal verwechselt und eine 79-jährige Frau überfahren. Sie geriet unter das Auto und wurde an einer Hand schwer verletzt. Der Mann war beim Ausparken gegen ein anderes Auto gefahren. Daraufhin fuhr er über die Straße, rammte auf einem Grünstreifen zwei Zaunpfähle, fuhr zurück weiter

USA Trump hebt Strafzölle auf

US-Präsident Donald Trump hat die von ihm selbst eingeführten Sonderzölle auf Stahl- und Aluminium aus Kanada und Mexiko aufgehoben. Am Freitag hatte er eine Einigung der USA mit Kanada und Mexiko bekanntgegeben. Die Übereinkunft steht in Zusammenhang mit dem Freihandelsabkommen USMCA. Dieses muss noch von den Parlamenten aller drei Länder ratifiziert weiter
  • 145 Leser

Verdacht dementiert

Gab es Hinweise auf Geldwäsche im Trump-Imperium?
Die Deutsche Bank wehrt sich gegen Anschuldigungen, sie habe Hinweise auf Geldwäsche-Verdacht gegen US-Präsident Donald Trump nicht an die US-Behörden weitergeleitet. Die „New York Times“ hatte berichtet, die US-Tochter der Bank habe Berichte über verdächtige Geldflüsse zurückgehalten. Demnach entdeckte im Sommer 2016 eine Kontrollsoftware weiter
  • 107 Leser

Verkehrsverbände Höhere Bußgelder gefordert

Um die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer zu erhöhen, fordern Verkehrsverbände eine deutliche Anhebung der Bußgelder für Falschparker auf mindestens 100 Euro. „Im Moment erhalten Falschparker im Schnitt ein Bußgeld von gerade einmal 20 Euro. Das hat keine abschreckende Wirkung.“, sagte Kerstin Haarmann vom Verkehrsclub VCD. Falschparken weiter
  • 104 Leser

VfL Wolfsburg Neues Angebot für den Top-Torjäger

Der VfL Wolfsburg will nach den Vertragsverlängerungen mit den beiden Franzosen Josuha Guilavogui und Jérôme Roussillon auch seinen Torjäger Wout Weghorst langfristig mit mehr Gehalt an den Verein binden. „Wir sind dabei, Verträge entsprechend anzupassen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Frank Witter nach dem Erreichen der Europa League. weiter
Politisches Buch

Warum Strafen als ungerecht empfunden werden

Der Mann wird mit Faustschlägen und Fußtritten traktiert. Er sitzt seither im Rollstuhl, ist geistig eingeschränkt. Das Urteil für den Haupttäter: zwei Jahre wegen schwerer gemeinschaftlicher Körperverletzung – auf Bewährung. Manchmal wisse man auch als Anwalt nicht, wie man das Urteil den Beteiligten erklären soll, schreibt der Rechts- und Europawissenschaftler weiter
  • 201 Leser

Weihnachtsmarkt Seehofer trifft Anschlagsopfer

Rund zweieinhalb Jahre nach dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit Opfern über die immer noch andauernde Aufklärung der Tat sprechen. Das Treffen mit Opfern und Hinterbliebenen soll laut Focus am Donnerstag stattfinden. Bei dem Terroranschlag mit einem Laster wurden am 19. Dezember 2016 weiter
  • 161 Leser

Weniger Genehmigungen erteilt

Trotz der Wohnungsnot in den Ballungsgebieten sind im ersten Quartal bundesweit nur 65 700 neue Wohnungen genehmigt worden – rund 2300 Einheiten weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 147 Leser

Über den Wolken bleibt die Küche kalt

Der Lufthansa-Konzern will nicht mehr selbst kochen und hat daher seine Catering-Tochter LSG Sky Chefs mit weltweit rund 35 000 Mitarbeitern zum Verkauf gestellt. Das Unternehmen steckt mitten in einer aufwendigen Sanierung und hat trotzdem mit 115 Mio. EUR gerade eines der besten operativen Ergebnisse seiner Geschichte an den Mutterkonzern abgeliefert. weiter
  • 227 Leser

Zu kühl und zu wenige Erntehelfer

Der Mangel an Erntehelfern könnte bei der Spargel- und Erdbeerernte in Baden zum Problem werden. Aus den osteuropäischen Ländern kommen weniger Helfer, weil viele inzwischen Arbeit in ihrer Heimat haben. Die wegen der zuletzt kühlen Witterung relativ geringen Mengen könnten aber bewältigt werden, sagt der Geschäftsführer der Bruchsaler Obst- und Gemüse-Absatzgenossenschaft weiter
  • 188 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zur geplanten B29neu

Ortsumfahrung Aufhausen muss her. Gesamtlösung von der Röttinger Höhe bis Nördlingen muss her. So liest man von Aufhausens Ortsvorsteher Stuber (CDU), von Bundestagsabgeordneten Kiesewetter (CDU), von Landrat Pavel (CDU). Ja ist das eine Gesamtlösung? Verschwindet der Verkehr vor Westhausen, um dann hinter Westhausen wieder aufzutauchen?

Seit Jahren

weiter

Kostenvergleich Flüchtlingsrettung - Bankenrettung

 Immer wieder hört man das Argument, dass unsere Kapazitäten für die Aufnahme von Flüchtlingen begrenzt ist. Der Steuerzahler musste für die Bankenrettung 236 Milliarden Euro hinblättern, während für Aufwendungen im Zusammenhang mit Flüchtlingen lediglich 15,2 Milliarden Euro bereitgestellt wurden. Norbert

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Inklusion – Theorie und Praxis in Aalen:

Damit die Gesellschaft gerechter und inklusiver werde, müssen Verantwortliche aus Politik und Verwaltung dafür sorgen, dass Schwellen abgebaut werden, so OB Thilo Rentschler bei einem Pressegespräch. Die Stadtverwaltung veranstaltet deshalb sogar im Mai einen ganzen Themenmonat.

(...) Alle bekennen sich wortreich zu den Problemen und Schwierigkeiten

weiter
  • 4
  • 567 Leser
Lesermeinung

Zur bundesweiten Aktion Maria 2.0 des Katholischen Frauenbunds:

Mit teilweisem Verständnis, aber größtenteils Unverständnis habe ich in den letzten Tagen die Reaktionen in Form von Leserbriefen auf die begeisternde und mutige Aktion Maria 2.0 wahrgenommen.

Ich habe an der Aktion auch teilgenommen und es darf allen Kritikern dieser Aktion versichert sein, dass sich die Frauen nur aus „Liebe zur Kirche“ hoffnungsvoll,

weiter
  • 4
  • 193 Leser

Wir haben uns alle im Kreis aufgestellt

Das ganze Leben kommt mir vor wie eine Endlosschlaufe.Ich hab echt manchmal das Gefühl ich dreh mich im Kreis.Kann das Jahr für Jahr alles gewesen sein oder ändert sich da mal was.Aufstehen,arbeiten,schlafen.Zwei oder drei Wochen Urlaub,dann Weihnachten,und das wars.Schau auf Deine Uhr,erst bist Du 30,dann 40,dann 50,und wo ist die Zeit

weiter

inSchwaben.de (1)

Sonnenschutz und Sicherheit

Motorisierte Rollläden Komfort und Sicherheit sind Voraussetzungen für ein gemütliches Zuhause.

Vor allem in der Urlaubszeit sorgen sich viele Bewohner um den Schutz ihres Heims. Motorisierte Rollläden erhöhen die Sicherheit und lassen sich bequem steuern. Die Fachbetriebe des R+S-Handwerks machen immer wieder auf smarte Sonnenschutz- und Sicherheitslösungen aufmerksam. Rollläden und Co. sorgen ganzjährig für ein sicheres, komfortables Zuhause.

weiter
  • 344 Leser