Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. Mai 2019

anzeigen

Regional (106)

Christian Lange für den B-29-Tunnel

Politik SPD-Staatssekretär betont Unterstützung für die Forderung der Gemeinde Böbingen.

Böbingen. Zwei Themen bestimmen derzeit die öffentliche Diskussion in Böbingen: die Forderung nach einem B-29-Tunnel und die Teilnahme an der Remstal-Gartenschau. Bei beiden Themen melde sich der Staatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete nachdrücklich zu Wort, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Regierungspräsidium untersucht bei der B 29 vier

weiter

Kleiner Prinz in Heubach

Singspiel Chor der Unterstufe und Cappella-Chor führen auf.

Heubach. Der Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und der Cappella-Chor der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd führen unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz und Thomas Benz am Mittwoch, 29. Mai, das Singspiel „Der kleine Prinz auf“. In Zusammenarbeit mit der Remstal-Gartenschau wird das Stück von Basti Bund und Michael

weiter

Kleinste Heubacher Schule feiert groß

Bildung Mörikeschule begeht ihr 50-jähriges Bestehen am Donnerstagabend mit einem Festakt in der Silberwarenfabrik. Am Freitag ab 15 Uhr steigt das Schulfest zum Jubiläum.

Heubach

Sie freue sich über die vielen Besucher, sagte am Donnerstag Kerstin Krieger, die kommissarische Schulleiterin, in der Heubacher Silberfabrik. Dort feierte die Mörikeschule ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Festakt. „Seit einem halben Jahrhundert leistet die Schule sonderpädagogische Arbeit“, sagte sie. Gekümmert werde sich um

weiter

Neun Jugendliche feiern in Eschach Konfirmation

Kirche In Eschach wurden sechs Jungen und drei Mädchen eingesegnet. Nach einem erlebnisreichen Konfirmandenjahr durften sie in zwei Gottesdiensten ihre Konfirmation feiern. Zunächst feierten die jungen Menschen in einem Abendgottesdienst ihr Konfirmandenabendmahl. Am Sonntag dann wurden sie unter den Klängen des Posaunenchors von Pfarrerin Elfi Bauer

weiter

Auto für die Klär-Wärter

Spende Andreas Gänsler vom Autohaus Baur übergab dem Betriebspersonal für die Betreuung der Kläranlagen im Verbandsgebiet des Gemeindeverwaltungsverbands Schwäbischer Wald einen Ford Transit Connect Kastenwagen. Verbandsvorsitzende Daniel Vogt und Geschäftsführer Deininger freuten sich über die nun noch bessere Betreuung. Foto: privat

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

CircArtive Caribbean

Gschwend. Warum werden weltweit immer noch so viele Menschen ausgebeutet? Diese Frage stellen sich auch die 23 Artistenschüler*innen der CircArtive School, der einzigen Artistenschule in Süddeutschland, in ihrer Abschlussshow „CircArtive Caribbean - Gerechtigkeit auf Reisen“ – ein aufregendes, aber auch nachdenkliches Circusstück. Die Premiere findet

weiter
  • 220 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Hochwasser und Großbrand Sintflutartige Regenfälle gehen im Raum Schwäbisch Gmünd nieder. Zahlreiche Straßen und Keller werden überflutet, Hänge rutschen ab und in Tierhaupten löst ein Blitzeinschlag einen Großbrand in einer Scheune aus.

Blutbad in Südafrika Kurz vor den ersten allgemeinen Wahlen in Südafrika versinkt das afrikanische Land im Chaos.

weiter

Gebühren in Spraitbach steigen um drei Prozent

Gemeinderat Gremium passt Kindergartengebühren an und lehnt Batteriespeicher für Photovoltaikanlage ab.

Spraitbach. Die Bürgerfragestunde im Spraitbacher Gemeinderat nahm Karlheinz Haas zum Anlass, noch einmal auf das „Städteduelle“ von Hitradio Antenne 1 gegen Empfingen einzugehen. Hass zeigte sich fasziniert von dem „Drive und dem Schub“, der durch die Radio-Aktion durch die Gemeinde ging und fragte nach einem „schönen

weiter

Gemeinsam um Wähler geworben

Aktion Alle Gemeinderatsfraktionen in Mutlangen stellten sich am Donnerstag den Fragen der Bürger auf dem Wochenmarkt.

Mutlangen

Der Wochenmarkt auf dem Lammplatz erfreut sich wöchentlich großer Beliebtheit. Doch an diesem Donnerstag war der Platz noch mehr mit Leben gefüllt. Ging es doch nicht nur um frisches Gemüse, Obst oder Wild und Antipasti, sondern auch um die bevorstehenden Kommunalwahlen. Alle Fraktionen im Mutlanger Gemeinderat waren mit Informationsständen

weiter

Kleiner Hund auf Abwegen

Polizei Rehpinscher entläuft seinem Besitzer und wird angefahren.

Schwäbisch Gmünd. Zum Glück nur mit einer leichten Schürfwunde musste ein kleiner Hund seinen Freiheitsdrang „bezahlen“, teilt die Polizei mit. Dem Rehpinscher namens Ben sei es am Mittwoch gegen 14.30 Uhr gelungen, sich von seiner Leine zu lösen, die sein Herrchen in der Hand hielt.

Anschließend sei der „unternehmungslustige Vierbeiner“,

weiter
Kurz und bündig

Sportler sammeln Altpapier

Göggingen. Am Freitag, 24. Mai, findet ab 16 Uhr die Altpapiersammlung durch den SV Göggingen in Göggingen mit den Teilorten Horn und Mulfingen statt.

weiter
  • 279 Leser
Nachruf

Trauer um Klaus Vack

Mutlangen. Klaus Vack, der Organisator der Prominentenblockade vor dem Mutlanger Pershing-Depot, ist gestorben. Damit verlor die Friedens- und Begegnungsstätte Mutlangen ein Gründungsmitglied. Der einstige Sekretär des Komitees für Grundrechte und Demokratie starb am Samstag, einen Tag nach seinem 84. Geburtstag. Klaus Vack war sein Leben lang politisch

weiter

Transportwagen Diebe auf dem Leonhardsfriedhof

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Freitag und Montag wurden vom Gelände des Leonhardsfriedhofs in der Friedhofstraße zunächst vier Transportwägen für Erde und Pflanzen entwendet, wovon einer an diesem Donnerstag wieder zurückgestellt wurde. Der Wert der drei fehlenden Wagen wird auf etwa 300 Euro beziffert. Um Hinweise auf deren Verbleib oder die Diebe bittet

weiter
Polizeibericht

Diebstahl von Leergut

Lorch. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendete ein Dieb aus dem Hofraum eines Getränkehandels in der Marienstraße in Lorch etwa 400 PET-Flaschen, teilt die Polizei mit. Die Tatzeit wird von den ermittelnden Beamten auf den Zeitraum zwischen Mitternacht und 3 Uhr morgens eingegrenzt werden. Hinweise auf den Dieb beziehungsweise auf Fahrzeuge,

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Göggingen. Vom Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters fuhr ein 79-Jähriger am Mittwoch mit seinem Suzuki in die Straße Zum Steingau ein. Dabei übersah er den VW Passat einer 44-Jährigen im Kreisel. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Motorräder beschädigt

Göggingen. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag

weiter

Hilfe in Armenien oder Afrika?

Spenden Die SPD im Gemeinderat wünscht sich mehr Unterstützung für die Küche der Barmherzigkeit. Das sieht die CDU anders.

Schwäbisch Gmünd. Die SPD-Fraktion im Gmünder Gemeinderat will, dass die Stadtverwaltung ihre Hilfe für die Küche der Barmherzigkeit ausbaut, die Menschen in Armenien seit 25 Jahren mit warmen Mahlzeiten versorgt. Die SPD-Stadträte beantragten daher, dass die Stadt prüfen solle, ob eine Städtepartnerschaft möglich wäre. Als es im Verwaltungsausschuss

weiter

Lange Staus nach Unfall auf B 29

Straßenverkehr Ein Unfall auf der B 29 sorgte am Donnerstagmorgen für lange Staus. Ein 21-Jähriger wollte wenden, weil er die Ausfahrt am Verteiler Ost verpasst hatte, und stieß dabei mit einem anderen Auto zusammen. Dessen 22-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt. Foto: Tom

weiter
  • 323 Leser

Lions für die Gartenschau

Ehrenamt Clubs engagieren sich mit freiwilligen Diensten.

Schwäbisch Gmünd. Bereits im vergangenen Jahr hatten alle drei Gmünder Lions Clubs (LC) – der LC Limes-Ostalb, der LC Schwäbisch-Gmünd-Aalen-Ellwangen und der LC Gmünd-Stauferland – beraten, wie sich deren Mitglieder während der Remstal-Gartenschau ehrenamtlich einbringen könnten. In Absprache mit Gmünds Ehrenamtskoordinatorin Carmen Bäuml

weiter
Polizeibericht

Mehrere Unfallfluchten

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, beschädigte ein unfallflüchtiger Autofahrer am Kalten Markt vermutlich zwischen Dienstagvormittag und Mittwochvormittag einen Hyundai. Der Verursacher, der mit einem roten Fahrzeug unterwegs war, hinterließ dabei etwa 2000 Euro Schaden. Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Mittwoch zwischen 8 Uhr und

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausweichen

Gschwend. Ein 23-jähriger Fahrzeuglenker musste am Donnerstagmorgen zwischen Ottenried und Rübgarten einem Auto ausweichen, das seine Fahrbahnseite nicht eingehalten hatte. Dabei fuhr er in die Leitplanken und wurde in die Baumreihen und den Straßengraben geschleudert. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Gesamtschaden: 5000 Euro. Die Polizei

weiter
  • 399 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkohol

Lorch. Ein 63-jähriger Autofahrer, der der Polizei zufolge unter Alkoholeinfluss stand, verursachte am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr einen Unfall auf der B 297. Der Mann war mit seinem Peugeot von Lorch in Richtung Unterkirneck unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrspur, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Renault eines 26-Jährigen

weiter

Was kosten neue Einwohner?

Stadtfinanzen Die Fraktionen Grüne und Linke im Gmünder Gemeinderat fordern eine Berechnung.

Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Richard Arnold will, dass Schwäbisch Gmünd innerhalb von zehn Jahren um 10 000 Einwohner wächst. Immer wieder verweise die Stadtspitze darauf, dass dies die Finanzlage der Stadt entlaste, sagt Grünen-Fraktionssprecher Gabriel Baum im Gemeinderat. Doch genau daran zweifle seine Fraktion. Sie sieht – neben Mehreinnahmen

weiter
  • 5

AGV 1944 bei Kaiserwetter im Berchtesgadener Land

Ausflug Altergenossen genießen Schifffahrten, besichtigen Städte und erleben die Tiefen eines Salzbergwerkes.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder des Altersgenossenvereins 1944 (AGV) verbrachten gemeinsam mit Angehörigen mehrere Tage im Berchtesgadener Land – und das bei bestem Kaiserwetter. Bereits kurz nach der Ankunft genoss die Reisegruppe eine Schifffahrt zur Insel Herrenchiemsee, ehe das gleichnamige, prachtvolle Schloss besichtigt wurde.

Nach einem geselligen

weiter

Gegen unechte Teilortswahl

Schwäbisch Gmünd. Bürgerliste-Stadträtin Susanne irre, wenn sie meine, dass die Grünen ein Plädoyer für die unechte Teilortswahl abgegeben hätten. Dies sagte Grünen-Sprecher Gabriel Baum zum Wahlsplitter „Kritik an den Grünen“ in der GT vom Mittwoch. Im Gegenteil: Die Grünen hätten deutlich gemacht, „dass wir die Abschaffung der unechten

weiter
  • 3

Was ist Europa an der Ostalb?

Remstal-Gartenschau Talk im Boot an diesem Freitag mit der Europabeauftragten des Ostalbkreises.

Schwäbisch Gmünd. „Wie europäisch ist die Ostalb?“ „Fühlt sich die junge Generation ganz selbstverständlich als Europäer? „Was hat ein römischer Wasserspielplatz am Stausee Rainau-Buch mit der EU zu tun?“

Diesen und anderen Fragen geht Maria Sinz, von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Gespräch mit Andrea

weiter

Zahl des Tages

30

Jahre lang war Albert Scherrenbacher (CDU) Mitglied im Gmünder Gemeinderat. Nun scheidet der 79-jährige Metzgermeister aus Straßdorf freiwillig aus dem Gremium aus. Was er in all den Jahren erlebt hat und was er seinen Nachfolgern mit auf den Weg gibt, lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 130 Leser

Mit einer Ampel geltende Regeln deutlich machen

Kirche Schutzkonzept für katholische Kindertagesstätten von elf katholischen Gemeinden entwickelt.

Schwäbisch Gmünd. Dekan Robert Kloker stellte ein „Institutionelles Schutzkonzept für Kindertagesstätten“ vor. Im Garten des St.-Theresia-Kindergartens hatten sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus elf Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd Mitte eingefunden, die gemeinsam dieses Programm entwickelten.

Bereits 2008 wurden

weiter
Guten Morgen

Ein Schwabe mit Sprachfehler

Frank Hethey über eine kuriose Begegnung mit einem nordischen Landsmann

Als Journalist ist man immer auf der Suche nach einer Story – was könnte interessant sein, was ist kurios und berichtenswert? Dieses kleine Häuschen in der Honiggasse in Gmünd hatte es mir gleich angetan, so wie es sich an die Stadtmauer anschmiegt, ein idyllisches Bild. Als dann auch noch der greise Bewohner meinen Weg kreuzte, witterte ich

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elvira Reisch zum 85. Geburtstag

Maria Weiß, Waldau, zum 85. Geburtstag

Ivan Radosevic zum 80. Geburtstag

Gerda Kottmann zum 75. Geburtstag

Rita Wenzel zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5

Am Freitag scheint wieder häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 16 bis 21 Grad.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 16 bis 21 Grad. 16 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 21 Grad. Auch am Wochenende bleibt uns das passable Frühlingswetter

weiter

Baubeginn für neun neue Bauplätze

Bauen Spatenstich fürs neue Wohngebiet „Grabenäcker“ in Weilerstoffel. Für Bürgermeister Michael Rembold ist es eines der attraktivsten Wohngebiete im Ostalbkreis.

Waldstetten-Weilerstoffel

Das Interesse junger Familien, sich mit einem eigenen Häusle in der Gemeinde Waldstetten niederzulassen, nimmt nicht ab. Doch nicht nur die Gemeinde Waldstetten selbst oder deren Teilort Wißgoldingen sind für Familien attraktiv – auch Weilerstoffel wird von vielen als Wohnort ausgewählt. Daher werden dort nun neun Bauplätze

weiter

Grabenäcker: 210 Euro pro Quadratmeter

Bauausschuss Quadratmeterpreis im Baugebiet steht fest. 67 neue Straßenleuchten in Wißgoldingen.

Waldstetten. Jetzt wissen die Baufamilien der neun Plätze im Neubaugebiet „Grabenäcker 2. Bauabschnitt“ in Weilerstoffel, wie viel der Quadratmeter kostet: 210 Euro. Bürgermeister Michael Rembold bedauerte, dass durch die Hochkonjunktur im Tiefbau kein Bauplatzpreis mehr unter 200 Euro möglich ist.

Insgesamt 67 Straßenleuchten werden in

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung zum Grundgesetz

Lorch. Im Gemeinde- und Begegnungszentrum Harmonie in Lorch ist die Erlebnisausstellung zum Grundgesetz offiziell für besucher eröffnet worden. Zu sehen ist die vom Förderverein Harmonie nach Lorch geholte Ausstellung noch bis 2. Juni. Gruppen ab fünf Personen können unter Telefon (07172) 9296836 oder per E-Mail an kontakt@sv-lorch-waldhausen.de einen

weiter
  • 170 Leser

Unfall unter Alkohol

Polizei Ein alkoholisierter 17-Jähriger ohne Führerschein touchiert mehrere Autos.

Weinstadt-Beutelsbach. Ein 17 Jahre alter Fahrer eines Peugeots verursachte in der Nacht zum Donnerstag gegen 2.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt wurden. Wie die Polizei mitteilt, war der Jugendliche auf der Ulrichstraße unterwegs und kam vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Straße

weiter

Viele Sieger beim Charity-Turnier im Golf Club

Unterstützung Der Tierschutzverein Ostalb darf sich über die Summe von 2300 Euro freuen, die 39 Spielerinnen und Spieler auf dem A- und B-Kurs des Golf Club Hetzenhof erspielt haben. So wurde zum Beispiel an der 3 B jeder Spieler belohnt, der mit dem Abschlag das Grün traf. Gewonnen hat bei den Damen Angelina Frisch aus Schorndorf (GC Hetzenhof). Bei

weiter

Waldstetten flexibel bei der Kinderbetreuung

Gemeinderat Gremium debattiert über vierte Gruppe im Kiga St. Barbara – Lösung für Feuerwehrwichtel.

Waldstetten. Kaum ist die Erweiterung und die Sanierung des Kindergartens St. Barbara eingeweiht, da muss weiterer Platz für eine vierte Gruppe geschaffen werden. Grund: Die Realität holte die Kindergartenbedarfsplanung der Gemeinde quasi über Nacht ein. Claudia Kuhn von der Verwaltung berichtete den Gemeinderäten um Bürgermeister Michael Rembold darüber,

weiter

Edzart Reuter lobt den Gmünder Weg der Integration

Festakt Die Stadt feiert mit vielen Gästen 70 Jahre Grundgesetz und die neue Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten.

Schwäbisch Gmünd

Viele kommen in festlicher Kleidung, das Kurorchester spielt Händels Feuerwerksmusik, die Abendsonne passt zum Anlass im Leutze-Saal des Congress Centrums Stadtgarten. Schwäbisch Gmünd denkt in einem Festakt an das Inkrafttreten des Grundgesetzes vor 70 Jahren. Und feiert die Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten, ein Zwölf-Punkte-Programm,

weiter
  • 159 Leser

Der Charme der kommenden Saison

Theater Unterhaltung und Nachdenklichkeit liegen eng beieinander.

Schwäbisch Gmünd. Eine „romantische Spielzeit“ verspricht der Leiter des Kulturbüros, Ralph Häcker, beim Musiktheaterprogramm 2019 / 2020. Verdis „Rigoletto“ ist ebenso dabei wie Johann Strauß’ „Fledermaus“. Populäre Stücke zu zeigen, sei aber keine Reaktion auf die laufende Spielzeit. Der Zuspruch fürs Musiktheater

weiter
  • 5
  • 101 Leser

„Zur Sonne, zur Freiheit“

Ausstellung Kunstverein und Kunstzentrum laden am Freitag ins Zappa ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Kunstverein hat sich unter dem Namen „East/West Art Connection“ mit dem Unikom Kunstzentrum in der Oststadt und dem Kulturbetrieb Zappa in der Weststadt zusammengetan. Das neu gegründete Netzwerk zeigt in den Räumen des Zappa unter dem Titel „Zur Sonne, zur Freiheit“ am Freitag, 24. Mai, Bilder

weiter

Aids-Hilfe klärt auf

Prävention Informationen zum Virus für Schüler der Friedensschule.

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Präventionsveranstaltung waren Joschi Moser und Mark Glombitza von der Aids-Hilfe Schwäbisch Gmünd zu Gast in den beiden neunten Klassen der Friedensschule auf dem Rehnenhof. Ein für Jugendliche wichtiges Thema, wie Schulleiterin Daniela Maschka-Dengler klarstellte, die die Referenten schülerorientiert und strukturiert präsentierten.

weiter
Kurz und bündig

Erben ohne Streit und Steuern

Schwäbisch Gmünd. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker wird am Freitag, 24. Mai, um 15 Uhr ein Fachvortrag zum Thema „Vererben, Erben, Schenken ohne Streit und Steuern“ von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Dr. Sebastian Kottke angeboten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt in der Ledergasse

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 25. Mai, ist in der Ledergasse ein Antik- und Trödelmarkt. Der Aufbau beginnt um 6 Uhr. Laut Veranstalter ist der Markt ausgebucht, es sind keine Plätze für Verkäufer mehr verfügbar. Die Ledergasse ist aufgrund des Flohmarkts zwischen Fischergasse und dem Gold- und Silberforum in der Zeit von 6 bis 18 Uhr für den gesamten

weiter
  • 162 Leser

Gleiche Chancen für alle Kinder

Bildung Neues Kreativ- und Bildungszentrum Kaps am Mühlbergle soll am 1. Juni feierlich eröffnet werden.

Schwäbisch Gmünd. Noch eine gute Woche bleibt Kevin Kallenberger und seinen beiden Mitstreitern, dann muss alles fertig sein im Kaps, dem neuen Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder: Für den 1. Juni plant das Canisius-Haus als Träger die feierliche Eröffnung der Einrichtung am Mühlbergle. Für sechs- bis zwölfjährige Kinder aus der gesamten Kommune

weiter
Kurz und bündig

Schulfest an der Rems

Gmünd-Hussenhofen. Die Mozartschule in Hussenhofen lädt am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 18 Uhr zu ihrem Schulfest ein. Es gibt ein vielfältiges Programm. Bei schlechtem Wetter ist das Schulfest in der Mozarthalle.

weiter
  • 159 Leser

30 Jahre im Gemeinderat mitdiskutiert

Kommunalwahl Nach drei Jahrzehnten legt der Straßdorfer Albert Scherrenbacher sein Amt als Stadtrat nieder. Was er in all den Jahren erlebt hat und was er seinen Nachfolgern mit auf den Weg gibt.

Schwäbisch Gmünd

Ob er der beliebteste Gmünder Stadtrat ist, weiß Albert Scherrenbacher (CDU) nicht. Aber sicherlich einer der bekanntesten. Und einer, der viel erlebt hat. Immerhin ist der 79-Jährige aus Straßdorf unter den derzeitigen Gemeinderäten, derjenige, der am längsten im Gremium sitzt. Seit 1989 ist Scherrenbacher ununterbrochen im Gemeinderat

weiter
  • 2
  • 153 Leser

Polizei warnt vor Betrügern am Telefon

Kriminalität In den vergangenen Wochen sind mehrere Personen Opfer von Betrügern geworden. Meistens waren Senioren oder Seniorinnen betroffen.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Derzeit kommt es im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen wieder vermehrt zu Betrugsversuchen. So wurde der Polizei zufolge im Raum Schwäbisch Hall am 16. Mai eine 83-jährige Frau Opfer von Betrügern, von denen sich einer am Telefon als ihr Sohn ausgab, der dringend Geld benötige. Nachdem die Frau angab,

weiter

zahl des Tages

300

Kinder aus den Blasmusikverbänden Rems-Murr und Ostalbkreis traten am Donnerstag im Park am alten Bahndamm in Böbingen auf. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Musik verbindet das Remstal“.

weiter
  • 311 Leser

Glaube Wanderung mit Maiandacht

Heubach-Lautern. Immer am letzten Sonntag im Mai, so auch kommenden Sonntag, 26. Mai, lädt die katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Lautern zur Glaubenswegewanderung mit anschießender Maiandacht bei der Kapelle am Pfaffenberg ein. Treffpunkt zur Wanderung ist um 13.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Lautern.

An der Kapelle am Pfaffenberg ist um 17.30

weiter
  • 251 Leser

Kirche Feierliche Maiandacht

Heuchlingen. Der Kirchenchor lädt zur Maiandacht am Sonntag, 26. Mai, um 18 Uhr in der St. Vitus Kirche in Heuchlingen ein. Auch die Gläubigen haben Gelegenheit, mitzusingen. Im Anschluss findet auf dem Kirchenvorplatz eine Hocke statt. Es werden traditionell „Maibowle“, diverse Getränke sowie Selbstgebackenes angeboten. Auch hierzu laden

weiter

Kommunalwahl CDU Heubach ruft zur Wahl auf

Heubach. Neben der Europa- und Kreistagswahl ist am Sonntag, 26. Mai, Kommunalwahl. Dort werden die Ortschaft- und Gemeinderäte gewählt. Die CDU-Liste Heubach appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, ihre Stimme abzugeben. Das Wahlrecht sei das wichtigste Recht in einer Demokratie. Nur wer dieses nutze, könne über die weitere Entwicklung vor Ort

weiter
  • 341 Leser

Neue „Chill-Ecke“ für Jugendliche

Jugend Der 8er-Rat, bestehend aus Achtklässlern aller Heubacher Schulen, hat in seiner Sitzung im Februar die Anschaffung eines Pavillons mit Sitzbänken für den Jugendpark an der Mögglinger Straße beschlossen. Die Firma Kuku lieferte die Chill-Ecke, am Donnerstag war Einweihung. Foto: Tom

weiter
  • 255 Leser

Hochgenuss für die Ohren in Heubach

Musik Matteo Weber und sein ehemaliger Lehrer Florian Strasser verzaubern mit Klaviermusik.

Heubach. „Außergewöhnlich und eigentlich unvorstellbar, dass vier Hände solch einen musikalischen Hochgenuss und Ohrenschmaus schaffen können.“ Darüber waren sich die 200 Zuhörer des Klavierkonzerts in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums Heubach einig.

Anlässlich der Beschaffung eines neuen Flügels für die Schule sowie aufgrund des vorangegangenen

weiter

Führungsteam des Schwimmvereins bestätigt

Verein Der größte Monosparten-Sportverein im Ostalbkreis sucht dringend mehr Wasserflächen. Verdiente Mitglieder geehrt.

Schwäbisch Gmünd

Roland Wendel, der seit 2003 an der Spitze des Schwimmvereins Gmünd (SVG) steht, geht mit einstimmiger Bestätigung in seine neunte Amtsperiode. Auch seine drei Stellvertreter, Stefan Talgner (für Sport), Sylvia Abele (für Finanzen), und Barbara Schuster-Gratz (für Breiten-Freizeit und Gesundheitssport), erhielten bei der Mitgliederversammlung

weiter

Landfrauen mit Bananen

Landfrauen Die Lindacher Landfrauen unternahmen einen Tagesausflug nach Ulm. Zum Programm des Tages gehörte eine Stadtführung, ein Orgelkonzert im Münster und ein Besuch im Fruchthof Nagel. Dort erlebten sie unter anderem die Bananenreiferei, wo die Früchte je nach Bedarf langsam oder schnell gereift werden. Abschluss des Ausflugs war im Landhotel

weiter
  • 172 Leser

Feuerwehrleute lernen mehr über Technik und Einsatz

Helfer Auf der Feuerwache Schwäbisch Gmünd lief ein Maschinistenlehrgang ab. Ziel ist es, den Teilnehmern die Bedienung der auf Löschfahrzeugen mitgeführten Geräte sowie die nötigen Kenntnisse bei Einsatzfahrten mit Sonderrechten zu vermitteln. Den 22 Teilnehmern aus den Feuerwehren Gmünd, Mutlangen, Lorch, Waldstetten und Wißgoldingen wurde Theorie-

weiter

Schüler stellen im Amt aus

Schule Die jungen Künstlerinnen und Künstler der Klasse 2a der Friedensschule präsentierten ihre Kunstwerke im Waisenhaus im Amt für Bildung und Sport. Andrea Wendel, Klassenlehrerin, führte aus, dass die Erfahrung der Bewegung im Sportunterricht den Impuls für die Selbstporträts lieferte. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

weiter
  • 140 Leser

Gemeinschaftdas zentrale Thema

SG Bettringen Handballabteilung zieht Bilanz des abgelaufenen Jahres. Künftig „rote Löwen“?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Hauptversammlung der Bettringer Handballabteilung war die Gründung der Spielgemeinschaft mit den Handballern des TV Bargau das beherrschende Thema. Abteilungsvorstand Andreas Weber ist künftig Vorsitzender der HSG, auch Simon Schurr, Thomas Stadelmaier und Stephanie Kurz behalten ihre Ämter, die Stellvertreter kommen

weiter
Kurz und bündig

Kunstwerkstatt im Museum

Schwäbisch Gmünd. Einen spannenden Museumsbesuch für Kinder bei den Bildern von Dieter Nuhr gibt's am Samstag, 25. Mai, um 11 Uhr im Museum im Prediger. Der bekannten Kabarettist entführt mit seinen Fotografien in exotische Länder und Kulturen. Davon lassen sich die Teilnehmer in der Kunstwerkstatt inspirieren, erstellen Stoffcollagen und führen diese

weiter

LGH-Band gastiert in St. Anna

Auftritt Das Seniorenzentrum St. Anna bekam Besuch aus der Oststadt : Mit einem Generationen umspannenden Programm trat die Big Band des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) unter Leitung von Katherine Hardwick dort auf. . Irmgard Boxriker, die Leiterin des Seniorenzentrums, bedankte sich bei der Band. Foto: privat

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Mit dem ADFC nach Grunbach

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 26. Mai, bietet der ADFC eine Radtour zum Genuss- und Pflanzenmarkt im Bürgerpark in Grunbach/Remshalden an. Rückfahrt auch per Bahn möglich. Treffpunkt um 9 Uhr an der Klösterleschule.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Rollstuhltanz

Schwäbisch Gmünd. Gesucht werden noch tanzbegeisterte Rollstuhlfahrer oder -innen, gerne mit Partner (Fußgänger). Das Training findet wöchentlich statt. Information unter Telefon (0178) 2382158.

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Spielplatz eröffnet wieder

Schwäbisch Gmünd. Zur offiziellen Wiedereröffnung des Café Spielplatz unter Leitung der neuen Pächter Petra und Eneli Krajisnik spielt die Gmünder Band Acoustic Stage am Freitag, 24. Mai, ab 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie interpretieren Songs aus den letzten 40 Jahren der Musikgeschichte. Nach längerer Pause wird die Geschichte des traditionsreichen

weiter

Ischa Schwaben, nicht Baden

Stadtrundgang Ein wenig mehr Feingefühl beim sensiblen Thema Fußball wäre vielleicht angebracht gewesen. Der Kollege aus Bremen hat aber trotzdem einige Gemeinsamkeiten gefunden.

Schwäbisch Gmünd

Zu meiner Schande muss ich als Bremer gestehen, noch nie in Schwäbisch Gmünd gewesen zu sein. Selbst Stuttgart kenne ich nur vom Vorbeifahren. Da will man seinen Gastgebern gern Trost spenden, irgendwie dokumentieren, dass man doch mal in der Nähe war. Als ich beim ersten Kennenlernen in der Redaktion meinen Onkel in Breisach erwähne,

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Mit diesem Stadtplan „ungehindert unterwegs“ sein

Innenstadt Wer einen barrierefreien Weg durch Schwäbisch Gmünd sucht, findet ihn in der Neuauflage eines Plans für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Schwäbisch Gmünd

Die Neuauflage des Stadtplans „ungehindert unterwegs“ für alle mit eingeschränkter Mobilität ist deutlich bunter als die zweite Auflage von 2014. Und diese war bunter als die Erstauflage 2012. Mittlerweile sind mehr Wege als barrierefreie Flächen und Fußgängerzonen in Rot markiert. Es sind aber auch mehr Behindertenparkplätze

weiter

Fünftklässler auf den Spuren der Bienen

Bildung Schüler der Adalbert-Stifter-RS besuchen die Imkerei Zusenhof in Waldstetten.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen eines Schulklassen-Wanderwettbewerbs des Schwäbischen Albvereins schwärmte die Musikzugklasse 5b der Adalbert-Stifter-Realschule mit ihren Klassenlehrerinnen Marianne Forstenhäusler-Frey und Petra Hügel aus, um sich auch außerhalb der Schule mit Bienen zu befassen.

Trotz des kalten Wetters waren alle gut gelaunt, als sie

weiter
Kurz und bündig

Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Wochenende, 25. und 26. Mai, ist das Schulmuseum in Schwäbisch Gmünd wieder für Besucher geöffnet. Gästeführer sind am Samstag Renate Sohnle und Elsbeth Steeb sowie am Sonntag Eva und Wilhelm Lienert. Interessierte Besucher werden im neuen Zimmer 4 erstaunt sein über die Vielfalt der früheren Schulsstrafen, versprechen

weiter
Kurz und bündig

Steffi Kutil singt mit Schülern

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Musikerin Steffi Kutil tritt am Sonntag, 26. Mai, um 11.20 Uhr auf der Bühne im Remspark auf. Sie wird unterstützt vom Schulchor der Schiller-Realschule im Verbund.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Versammlung im Kuhstall

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der Freundeskreis Himmelsstürmer veranstaltet am Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr im Kuhstall beim Landschaftspark in Wetzgau seine Mitgliederversammlung. Unter anderem geht es um verschiedene Veränderungen rund um den Aussichtsturm und im Himmelsgarten.

weiter
Zur Person

Clemens Beil ausgezeichnet

Schwäbisch Gmünd. Zum Infoaustausch hatte der parlamentarische Staatssekretär Christian Lange (SPD) ins „Exlibris“ eingeladen. Neben aktuellen Themen aus Berlin und den anstehenden Kommunalwahlen kam auch die Wahl zum europäischen Parlament zur Sprache. Clemens Beil wurde von Lange für 25 Jahre Treue zur SPD geehrt. Am selben Tag besuchten

weiter
  • 1

Singende Altschaffer mit bedenklichen Mienen

Musik Generalversammlung des Bosch Rentnerchors auch mit Blick auf die aktuelle Lage.

Schwäbisch Gmünd. Der Bosch Rentnerchor Schwäbisch Gmünd hatte zur seiner „Generalversammlung“ geladen. So nennt sich der jährlich stattfindende Sängertag bei dem sich die singenden Rentner mit ihren Frauen zu einem gemütlichen Stelldichein treffen.

Vorsitzender Karl Greßler ließ das abgelaufene Sängerjahr passieren. Mit sieben öffentlichen

weiter

Umicore-Mitarbeiter im Münster

Führung Die Umicore Galvanotechnik GmbH veranstaltet pro Jahr zwei gemeinsame Aktivitäten oder Führungen in der näheren Umgebung. Zu diesen sind alle Mitarbeiter eingeladen. Dieses Mal stand die Besichtigung des Dachstuhls des Heilig-Kreuz-Münsters auf dem Programm. Gespannt lauschten die 30 Umicore-Kollegen den Ausführungen von Franz Neufischer vom

weiter

Wasser war trübe

Trinkwasserversorgung Rohrnetzstörung im Roten Feld in Lauchheim festgestellt.

Lauchheim. Im Zuge von Wartungsarbeiten im Lauchheimer Wasserversorgungsnetz „Im Roten Feld“ kam es am Mittwoch zu einem sehr unangenehmen Zwischenfall, teilt die Stadtverwaltung mit. Zu Reparaturzwecken musste partiell kurzzeitig das Wasser abgestellt werden. Normalerweise ist die Versorgung der Restgebiete über die verlegte Ringleitung

weiter
  • 123 Leser

Musik verbindet das Remstal

Remstal-Gartenschau 300 Musikschülerinnen- und Schüler von der Ostalb und dem Rems-Murr-Kreis bringen am Donnerstag den Böbinger Park am Bahndamm zum Klingen.

Böbingen

Was war das am Donnerstag für ein Gewusel im neugestalteten Park am alten Bahndamm in Böbingen. 300 Musikschülerinnen und Musikschüler, gekommen von Remsursprung bis Remsmündung, trafen sich in dem Gelände zum Tag der Remstalbläserklassen. Seitdem feststand, dass die Remstal-Gartenschau auch nach Böbingen komme, wurden in der Schule am Römerkastell

weiter
Tagestipp

Kulturfrühling Wasseralfingen

An der Grenze zwischen den Nord- und Südstaaten, am Ohio River, entspringt die Musik von „I am Korny“. Er überzeugt mit Musik aus Soul, Blues und Rock. „Not Yet But Now“ sind vier Musiker aus Aalen mit jahrzehntelanger Bühnenerfahrung. Sie interpretieren Rock-Songs großer Stars wie Pink Floyd, AC/DC, Green Day, Avril Lavigne,

weiter
Der besondere Tipp

Elvis on my mind

Mit seinem Soloprogramm „Elvis on my mind“ erfüllt sich der Stuttgarter Sänger, Moderator und Entertainer Oliver Klein einen persönlichen Wunsch. „Elvis on my mind“ ist eine Hommage an sein Idol Elvis Aaron Presley, dem erfolgreichsten Entertainer aller Zeiten. Oliver Klein singt natürlich, mit seiner von der Presse viel gelobten

weiter

Die eigenen Ideen fahren im Auto immer mit

Oldtimer Erwin Seebach aus Bartholomä empfängt Mercedes-Fahrer aus ganz Deutschland.

Bartholomä. „So bald ich in Ruhestand bin, will ich den Mercedes genießen, mit dem ich beruflich viel zu tun hatte.“ Das sagt Erwin Seebach aus Bartholomä. In den Diensten des Stuttgarter Autoherstellers hat er sich ganz speziell um die Hinterachse des Mercedes W 126 gekümmert. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich die S-Klasse der Jahre 1980

weiter

Zahl des Tages

3

Konzertauftritte sollen die Musikerinnen und Musiker des Landesjugendensembles Neue Musik Baden-Württemberg absolvieren, die vom 4. bis 19. September auf Schloss Kapfenburg proben. Es werden noch Teilnehmer zwischen 13 und 21 Jahren gesucht. Infos und Anmeldung beim Netzwerk Neue Musik: http://neuemusikbw.com/

weiter
  • 498 Leser

Romanlesung open air für Genießer

Lesung Martin Walker bringt mit „Menu surprise“ den elften Fall für Bruno auf die Remspark-Bühne.

Der Wettergott hatte ein Einsehen: Er schickte Sonne und mäßige Temperaturen für die Lesung auf der Remspark-Bühne, zu der Buchhandlung Fiehn in der Reihe „wortReich“ eingeladen hatte. Mit großem Büchertisch und Wein aus des Autors Region.

Viele Leserinnen und Leser schätzen Walkers Bruno, Chef de police, der den elften Fall lösen soll.

weiter
  • 112 Leser

Sehr gute Bewertung für Zeiss

Gemeinwohlatlas Oberkochener Konzern im Jahr 2019 als bestes Unternehmen ausgezeichnet.

Oberkochen. Zeiss ist das am besten bewertete Unternehmen im sogenannten Gemeinwohlatlas 2019 in Deutschland. Das gibt der Oberkochener Konzern unter Berufung auf die Autoren der Studie, das Center for Leadership and Values in Society der Universität St. Gallen (CLVS-HSG) in Kooperation mit dem Dr. Arend Oetker Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie

weiter
  • 355 Leser
Zur Person

Zielonka bleibt Vizepräsident

Schwäbisch Gmünd. Dr. Andreas Zielonka, Institutsleiter des fem Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie in Schwäbisch Gmünd, ist von der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V., kurz AiF, erneut zum Vizepräsidenten gewählt worden. Zielonka, der sich seit vielen Jahren in der Arbeitsgemeinschaft

weiter
  • 306 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Christa Wagner aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: brägle nörgeln

Schicken auch Sie uns besondere

weiter
Vom Pulverturm-Parkplatz auf den Rodstein

Die Lieblingstour von Anne Karrer

Anfahrt/ Ausgangspunkt: Von Aalen kommend, umfährt man Oberkochen auf der B19, an letzter Einfahrt Zeiss vorbei und sofort nach links abbiegen in den Wald. Dort ist ein großer Parkplatz.

Wir gehen nach links und gleich an der ersten Weggabelung bleiben wir rechts. Drei bis vier Minuten später, an der nächsten Gabelung, gehen wir dann links leicht

weiter

Garten Tipps

Tomaten: Damit sich Ihre Tomatenpflanzen gut entwickeln, sollten Sie sie gleichmäßig wässern und rechtzeitig anbinden. Die Seitentriebe in den Blattachseln müssen regelmäßig ausgebrochen werden. Eine Überdachung aus UV-stabilisierter Folieschützt vor einem Befall mit Kraut- und Braunfäule, da die Pilzkrankheit sich nur auf feuchten Pflanzen ausbreiten

weiter

Wunderbar auf der Ostalb unterwegs

Heimatliebe Anne Karrer beschreibt auf 44 Seiten „Kurze Wanderungen in der näheren Umgebung von Aalen“. Alle 30 Touren hat sie selbst erprobt. Dazu präsentiert sie tolle Fotos und viele Karten.

Aalen

Große Bergtouren in den Alpen: Auf diese Weise verbringt Anne Karrer am liebsten ihren Urlaub. Doch auch im Alltag ist sie gerne auf Schusters Rappen unterwegs. In ihrem Buch „Kurze Wanderungen in der näheren Umgebung von Aalen“ beschreibt die rüstige Rentnerin 30 Touren ab Aalen, Unterkochen, Oberkochen und Essingen, jeweils zwischen

weiter

„Wertvoll und oneedig“ am Sonntag in Bartholomä

Kunst Arbeitskreis Kunst und Kultur bietet Einblicke in Gärten, historische Ortsführungen und Kulinarisches.

Bartholomä. „Wertvoll und oneedig“, so lautet der Arbeitstitel unter dem der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ in Bartholomä all das bezeichnet, was der Schwabe als „oneedig“ und Andere unter „Kunst und Genuss“ zusammenfassen würden.

Sich Zeit nehmen für „Oneediges“, durch einen Garten schlendern,

weiter
  • 104 Leser

Die Entdeckung des Jürgen Tobias

Hunde Was tun, wenn man einen vermeintlichen Giftköder entdeckt?

Aalen-Dewangen. Alles richtig gemacht. Jürgen Tobias hat nicht erst gewartet, bis was passiert ist, sondern er hat gehandelt. Er hat die verdächtige Wurst, die er beim Gassigehen mit seinen Hunden Max und Otto entdeckt hat, in eine Tüte gepackt und in einem Glas gesichert. Dann hat er einen Zettel geschrieben, auf dem er andere Hundebesitzer warnt,

weiter

Wasser- und Wiesen-Exkursion

Böbingen. Anlässlich der Remstalgartenschau bietet der Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis eine Wasser- und Wiesenexkursion an der Rems an. Die Veranstalter kündigen interessante Infos zur Fließgewässerökologie an. Die Tour führt vorbei an bunten Blumenwiesen, die wegen ihre Schönheit sogar den Schutz der Europäischen Union genießen. Dort gibt

weiter
  • 118 Leser
Neu im Kino

Disneys „Aladdin“

Sagenumwobene Höhlen, Schätze aus 1000 und einer Nacht und magische Schauplätze – in Disneys neuester Realverfilmung „Aladdin“ wurde nicht an bildgewaltigen Landschaften, protzigen Palästen und aufwendig inszenierten Musikeinlagen gespart. Selbst die im Vorfeld kritisierte Optik von Will Smiths Dschinni lässt Regisseur Guy Ritchie

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Schon eine Woche vor Monatsende steht fest: Der Mai wird zu nass und zu kalt. Auf der Ostalb sind teilweise schon über 100 Millimeter Regen zusammengekommen – normal sind zwischen 70 und 80. Derzeit liegt der Mai noch gut dreieinhalb Grad unter dem langjährigen Mittel.

An diesem Freitag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils

weiter

Semmelrogge, mal anders

Bühne Der Schauspieler und Alt-Rock-‘n’-Roller bekommt viel Beifall für seine Lesung aus „Ein wilder Ritt aus 50 Jahren Paragraphistan“.

Gut besucht war am Mittwoch die Heubacher Silberwarenfabrik, als Alt-Rock-‘n’-Roller und Schauspieler Martin Semmelrogge aus seinem Buch „Ein wilder Ritt aus 50 Jahre Paragraphistan“ las.

Auf ein bewegtes Leben blickt der 1955 Geborene zurück. Musikalische Aufforderungen nahm er wohl früh sehr ernst und so war für ihn „A

weiter
  • 1
  • 117 Leser

Betrugsversuche häufen sich

Meistens sind ältere Menschen betroffen

Ostalbkreis/Landkreis Schwäbisch Hall/Rems-Murr-Kreis. Derzeit kommt es im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen wieder vermehrt zu Betrugsversuchen zum Nachteil von Senioren, meldet die Polizei.

So wurde im Raum Schwäbisch Hall am 16. Mai eine 83 Jahre alte Frau Opfer von Betrügern, von denen sich einer

weiter
  • 5
  • 1926 Leser

Werkstattkonzert Schwäbischer Chorverband singt

Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass die frisch ausgebildeten Musikmentoren des Schwäbischen Chorverbandes eine kurseigene Abschlusspräsentation auf Schloss Kapfenburg veranstalten. In diesem Jahr ist das Konzert erstmals auch für die Öffentlichkeit zugänglich: am Sonntag, 26. Mai, 13.30 Uhr, im Konzertsaal auf Schloss Kapfenburg. Sie nehmen das

weiter
  • 519 Leser

Preisträger singt in der Salvatorkirche Aalen

Der mehrfach preisgekrönte Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen ist am Samstag, 25. Mai, um 19.30 Uhr in der Salvatorkirche Aalen hören.

Es handelt sich bei diesem Konzert um eine Begegnung mit dem Schulchor des bischöflichen Gymnasiums Brünn (Tschechien). Der Gastchor, begleitet von einer kleinen Band, singt geistliche Chormusik im Stil

weiter
  • 109 Leser

Ausstellung „Steinschlag“ in Gmünd

„Steinschlag“ heißt die Ausstellung mit Kleinskulpturen der Künstler Alf Setzer und Thomas Raschke, die an diesem Freitag, 24. Mai, um 18 Uhr in der Goldschmiede Schwäbisch Gmünd eröffnet wird. Alles, was beim Arbeiten an Steinskulpturen und Objekten abfällt, wurde weiterverarbeitet. Viele der Steine hat Thomas Raschke neu gefasst, kleine

weiter
  • 501 Leser

Tanz, Gesang und Ruhrpottcharme

Kleinkunstfrühling Mit ihren Witzen mischt Carmela de Feo das Hüttlinger Publikum auf.

Die ersten zwei Besucherreihen sind an diesem Abend nicht sicher: Beim Hüttlinger Kleinkunstfrühling hat Carmela De Feo alias „La Signora“ das dortige Forum ordentlich aufgemischt. Mit Tanzeinlagen, Akkordeonspiel und italienischem Ruhrpottcharme präsentiert sie ihr Programm „Die Schablone, in der ich wohne“.

„Wie kommt

weiter

Zum Tod von Klaus Vack

Der Organisator der Promiblockade Mutlangen ist gestorben.

Mutlangen. Das Gründungsmitglied der Friedens- und Begegnungsstätte Mutlangen Klaus Vack ist tot. Der einstige Sekretär des Komitees für Grundrechte und Demokratie verstarb am Samstag, 18. Mai, einen Tag nach seinem 84. Geburtstag. 

Klaus Vack war sein Leben lang politisch aktiv. Er war durch und durch Pazifist.

weiter
  • 5
  • 1585 Leser

Mann verursacht betrunken Unfall

Ein 26-Jähriger wird leicht verletzt

Lorch. Ein 63-Jähriger befuhr am Mittwoch mit seinem Peugeot die B297 von Lorch in Richtung Unterkirneck. In einer Rechtskurve geriet der Mann gegen 20.15 Uhr auf die Gegenfahrspur, wo er frontal mit einem entgegenkommenden 26-jährigen Renault-Fahrer zusammenstieß. Dieser wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 8000 Euro.

weiter
  • 1654 Leser

Hund verursacht Vollbremsung

Der Vierbeiner kommt mit leichten Schürfwunden davon

Schwäbisch Gmünd. Zum Glück nur mit einer leichten Schürfwunde musste ein kleiner Hund seinen Freiheitsdrang "bezahlen". Dem Rehpinscher namens Ben gelang es am Mittwoch gegen 14.30 Uhr, sich von seiner Leine zu lösen, die sein Herrchen in der Hand hielt. Der unternehmungslustige Vierbeiner lief auf Höhe der Einmündung

weiter
  • 5
  • 1488 Leser

Unfall auf der B29 in Schwäbisch Gmünd

Wegen Aufräumarbeiten sind derzeit beide Fahrtrichtungen gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Auffahrunfalls ist die B29 beim Verteiler Schwäbisch Gmünd-Ost auf Höhe des Kauflands in Richtung Aalen in beide Richtungen gesperrt, berichtet die Polizei. Ein Autofahrer hat die Aussfahrt verpasst und wollte deswegen auf der B29 wenden, so ein Polizeisprecher. Dabei kam es zu dem Auffahrunfall.

weiter
  • 4
  • 2305 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.08: Polizei muss betrunkenen 58-jährigen LKW-Fahrer in Flochberg aus dem Wagen ziehen.

 

9 Uhr: Fußgängerinnen werden in Aalen von einem Kleintransport erfasst.

8.56 Uhr: Die Polizei stellt bei einem 58-Jährigen in Aalen einen Wert von über einer Promille fest.

8.33 Uhr: Autofahrer aufgepasst: Die B29 Aalener Straße,

weiter
  • 3
  • 1906 Leser

Lkw-Fahrer mit über zwei Promille in Flochberg

Polizei muss 58-Jährigen aus dem Wagen ziehen

Flochberg. Nachdem Zeugen die Polizei verständigt hatten, fuhren Beamte des Polizeireviers Ellwangen am Mittwoch gegen 20.20 Uhr zu einer Firma in die Industriestraße. Den Zeugen war aufgefallen, dass der Fahrer eines Lkws, der dort Waren abgeholt hatte, stark nach Alkohol roch und auch einen schwankenden Gang aufwies. Beim Eintreffen der

weiter
  • 5
  • 1896 Leser

Neues Gesetz für den Abschuss von Wölfen verabschiedet

Für Baden-Württemberg ändert sich erstmal nicht viel

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Bundesregierung hat am Mittwoch einen Gesetzentwurf - die "Lex Wolf" - bewilligt: Um einen Wolf abzuschießen, muss demnach künftig nicht mehr klar sein, welcher Wolf ein Nutztier - zum Beispiel Schafe oder Ziegen - gerissen hat, berichtet der SWR. Wenn mehrere Wölfe in dem Gebiet unterwegs sind,

weiter
  • 3
  • 1623 Leser

Ein insgesamt freundlicher Donnerstag

Es wird deutlich wärmer: maximal 16 bis 21 Grad.

Der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 16 bis 21 Grad. 16 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen, 20 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 21 Grad erreicht. Auch in den nächsten Tagen

weiter

Regionalsport (21)

Essingen will in den DFB-Pokal

Fußball, WFV-Pokalfinale Der Verbandsligist will am Samstag (14.15 Uhr) im Stuttgarter Gazi-Stadion gegen den Regionalligisten SSV Ulm den großen Coup landen. Zehn Fanbusse fahren.

Bis in die Haarspitzen motiviert sind die Verbandsligakicker des TSV Essingen vor dem WFV-Pokalfinale am Samstag im Stuttgarter Gazi-Stadion (14.15 Uhr). Dass der Gegner - der Regionalligist SSV Ulm - die klare Favoritenrolle inne hat, ist ihnen bewusst. Dennoch sagt TSV-Kapitän Stani Bergheim: „Ich gehe davon aus, dass wir gewinnen.“

Es

weiter
  • 133 Leser

Fußball Letzte Schulung der Schiri-Saison

Die letzte Schiedsrichterschulung der Gruppe Schwäbisch Gmünd ist am kommenden Montag im Gasthaus Krone in Hussenhofen-Zimmern. Beginn ist bereits um 19 Uhr, da der VfB Stuttgart um 20.30 Uhr sein Relegations-Rückspiel bestreitet. Lehrwart ist Leonardo Mimmo von der Gruppe Saulgau mit dem Thema „Zweikampfbeurteilung – Beurteilung von Zweikämpfen

weiter
  • 186 Leser

Findet der Erste zurück in die Spur?

Erster gegen Dritter. Mehr Spitzenspiel geht fast nicht. Am Freitagabend empfängt der Verbandsliga-Spitzenreiter Sportfreunde Dorfmerkingen den FSV Hollenbach. Anstoß der Partie auf dem Härtsfeld ist um 18.30 Uhr. Der Aufstiegskampf in der Verbandsliga ist drei Spieltage vor Saisonende ungemein spannend. Nur drei Punkte trennen die ersten vier Teams.

weiter

TSG will weitere Siege

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler am Samstag in Neu-Ulm.

Nach dem Sieg gegen den TSV Weilheim/Teck und der damit gewonnen Meisterschaft fährt die TSG Hofherrnweiler am Samstag zum TSV Neu-Ulm. Anpfiff an der Donau: 17 Uhr. Die rotgekleidete TSG-Familie feierte den Aufstieg in die Verbandsliga ausgelassen. Bis früh in den Morgen wurde der TSG-Sporttreff in eine Partymeile verwandelt. Das Team von Benjamin

weiter

Bargau spielt in Buch um die „Goldene Ananas“

Fußball, Landesliga Der FC Bargau tritt auswärts beim TSV Buch an. Für den Absteiger ein Spiel ohne Bedeutung.

Noch-Landesligist Germania Bargau tritt am Sonntag (Anpfiff: 15 Uhr) beim Tabellenzehnten TSV Buch an. Nach der verlorenen Partie gegen den Vorletzten am vergangenen Spieltag betrachtet der stellvertretende Abteilungsleiter Ralf Klotzbücher diese Partie als eine „um die Goldene Ananas“.

Im Duell Letzter gegen Vorletzter am vergangenen Wochenende

weiter

ZAHL DES TAGES

2

Punkte beträgt der Vorsprung des TSGV Waldstetten, als Landesliga-Zweiter, auf die punktgleichen Verfolger Bonlanden, Oberensingen und Weilimdorf. Im Heimspiel geht es nun gegen Oberensingen – mehr Spannung im Kampf um den Relegationsplatz geht kaum.

weiter

Fällt die 1000er-Grenze in Essingen?

Ostalb-Laufcup Der LAC Essingen richtet an diesem Samstag die achte Auflage der Essinger Panoramaläufe aus. Bisher haben sich 764 Teilnehmer für insgesamt sechs Läufe vorangemeldet. Noch nie wurde die 1000er-Marke bisher geknackt. Und am Samstag? Archivfoto: Oliver Giers

weiter
  • 299 Leser

Essingen will in den DFB-Pokal

Fußball, WFV-Pokalfinale Der Verbandsligist will am Samstag (14.15 Uhr) im Stuttgarter Gazi-Stadion gegen den Regionalligisten SSV Ulm den großen Coup landen. Zehn Fanbusse fahren.

Bis in die Haarspitzen motiviert sind die Verbandsligakicker des TSV Essingen vor dem WFV-Pokalfinale am Samstag im Stuttgarter Gazi-Stadion (14.15 Uhr). Dass der Gegner - der Regionalligist SSV Ulm - die klare Favoritenrolle inne hat, ist ihnen bewusst. Dennoch sagt TSV-Kapitän Stani Bergheim: „Ich gehe davon aus, dass wir gewinnen.“

Es

weiter
  • 5
  • 229 Leser

Zwei Profis mit Bestnoten

Klassenbuch Rückrunde Daniel Bernhardt und Clemens Schoppenhauer mit makellosem Zeugnis. Für den Rest gibt’s Tadel.

Es ist ein Halbjahreszeugnis, mit dem sich kaum einer für höhere Aufgaben empfehlen kann. Einzig Daniel Bernhardt und Winterzugang Clemens Schoppenhauer haben die Erwartungen in der Rückrunde voll erfüllt und sie teilweise übertroffen. Dass es kein weiterer Profi des VfR Aalen im Klassenbuch unter die „Musterschüler“ geschafft hat, gab’s

weiter
  • 5
  • 145 Leser

Nur Rehfeldt in allen Spielen dabei

Fußball, 3. Liga Namen, Zahlen, Fakten: Nur der KFC Uerdingen spielt eine schlechtere Rückrunde als der VfR Aalen. Winterzugang Petar Sliskovic trifft öfter als Top-Torjäger Matthias Morys.

Kaum zu glauben: Die Rückrunde war noch schlechter als die Vorrunde. Ein Blick auf die zweite Saisonhälfte des VfR Aalen, der am Ende abgeschlagen Tabellenletzter wurde:

14 Punkte hat der VfR Aalen in der Rückrunde gesammelt – in der Hinrunde waren es immerhin 17 Zähler. Damit waren die Ostälbler die zweitschlechteste Rückrundenmannschaft.

weiter
  • 178 Leser

Landessilber für Seitz

Kunstturnen Svenja Seitz wird Zweite, Lene Hägele Zehnte im Landesfinale.

In Gärtringen wurde das Landesfinale im Kunstturnen weiblich ausgetragen. Hier trafen sich die 13 besten Turnerinnen aus Württemberg zu den Meisterschaften in den P-Stufen. Für den TV Herlikofen gingen in der Altersklasse 11 Jahre Lene Hägele und Svenja Seitz an den Start.

Beginnend am Sprung, kamen beide Mädchen gut in den Wettkampf. Lene erreichte

weiter

Slalom hautnah

Motorsport Auftakt zur Jubiläumssaison.

Der MSC Frickenhofer Höhe organisiert am Sonntag bereits die dritte Ausgabe seines Automobil-Straßenslaloms zwischen Schechingen und Hohenstadt und läutet mit dem ersten Rennen die 50. Ostalbsprengelmeisterschaft ein. Zum Auftakt der Jubiläumssaison werden am Sonntag ab 10 Uhr bis zu 100 Piloten aus dem gesamten süddeutschen Raum erwartet, einige auch

weiter

Doppelter Doppelsieg

Leichtathletik, Regionalmehrkampfmeisterschaften U14 Erfolgreicher LG-Nachwuchs: Leon und Samuel Hofmann dominieren M13 – Celina Stein und Lara Meyer in der W12.

Der Nachwuchs der LG Staufen stellte sich im Ulmer Donaustadion den Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfern aus ganz Ostwürttemberg. Dort wurden in der U14 die Regionalmeisterschaften im Vierkampf ausgetragen. Die Rot-Weißen zeigten dabei starke Leistungen und sicherten sich viele Titel und Podestplätze.

In der Altersklasse M12 schrammte Heinrich Schabel

weiter

LG holt Medaillen

Leichtathletik Gute Auftritte der U16 in Ulm.

Neben der U14 startete im Ulmer Donaustadion auch der rot-weiße Nachwuchs der LG Staufen in der Jugend U16 bei den Regionalmehrkampfmeisterschaften. Dabei stand der Start im Vier-, Sieben- und Neunkampf zur Auswahl. Das beste Einzelergebnis erzielte Ajani Rac im Vierkampf in der Altersklasse M15 mit seinem dritten Rang. In der Mannschaftswertung der

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B I

Sonntag, 13 Uhr: Herlikofen II – TSGV Rechberg Straßdorf II – Hintersteinenberg Sonntag, 15 Uhr: Waldhausen – Durlangen II FC Spraitbach – TV Lindach TV Weiler – FC Alfdorf Ermis Gmünd – Türkg. Gmünd SV Pfahlbronn – SF Lorch II

weiter
  • 106 Leser

Heubach blickt in zwei Richtungen

Fußball, Kreisliga A Der TSV ist auf Rang zwei und damit zwischen allen Stühlen. Fällt am Sonntag die Entscheidung?

Die Schlappe in Durlangen könnte der entscheidende Ausrutscher gewesen sein: Der TSV Heubach hat Platz eins verloren und muss plötzlich auch um die Relegation zittern. Vermutlich weiß man beim TSV nicht so recht, ob man eher auf Rang eins oder eher auf Rang drei schauen soll. Man sitzt gerade zwischen allen Stühlen. Fakt ist: Die nächste Aufgabe heißt

weiter

Mehr Finale geht nicht

Monatelang haben wir auf Ausrutscher der Topteams der Kreisliga B I gewartet. Doch die gaben sich keine Blöße. Nun fällt die Entscheidung im Finale.

Spraitbach gegen Lindach. Erster gegen Zweiter. In der Kreisliga B I kommt es zum großen Showdown. Dabei ist die Ausgangslage ganz einfach: Der TV Lindach muss gewinnen, wenn er will, dass der Meister

weiter

SG Bettringen sollte Platz zwei absichern

Fußball, Bezirksliga Lorch als Zwölfter knapp über dem Strich. Auch Heuchlingen hofft noch.

Es war noch nicht die endgültige Entscheidung, aber doch mehr als nur eine Vorentscheidung: Der SV Neresheim hat mit seinem 2:0-Sieg beim Gipfeltreffen einen Megaschritt Richtung erstem Bezirksliga-Meistertitel der Vereinsgeschichte und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga getätigt. Bei vier Punkten Vorsprung und nur noch drei ausstehenden

weiter

Und dann wird gefeiert

Der SV Hussenhofen wird am Sonntag den Titel der Kreisliga B II feiern. Dafür muss man wahrlich kein Prophet sein. Der Spitzenreiter spielt zu Hause gegen den FC Schechingen II, ein Team aus dem hinteren Mittelfeld. Und dem Ersten fehlt nur noch ein einziger Punkt, um den Titel endgültig auch rechnerisch einzutüten. Der Sekt ist kaltgestellt. Wenn es

weiter

Nächster Gipfel in Waldstetten

Fußball, Landesliga Der viertplatzierte TSV Oberensingen gastiert am Sonntag, 15 Uhr mit seinen Halbprofis beim Tabellenzweiten unterm Stuifen.

Die Weichen zur neuen Saison sind gestellt. Die Mannschaft steht. Die wichtigsten Spieler kicken weiter. Erhebliche Verstärkungen konnten zudem gewonnen werden. Auch der Trainerstab wurde optimiert. Eigentlich herrscht unter dem Stuifen eitel Sonnenschein. Dem zum Trotz herrscht dennoch eine gewisse Spannung im Team und bei den Verantwortlichen, vom

weiter
Sportmosaik

Und der OB will „frisch ans Werk“

Bernd Müller über eine Bad-Denkpause und Gmünd-Aalen-Kontraste

Wenn die Macher des Gmünder Sports bei der Versammlung des Stadtverbands zusammen kommen, ist die Gelegenheit günstig, der Politik zu sagen, was für den Sport wichtig ist. Wo doch OB Richard Arnold und Sportbürgermeister Joachim Bläse dabeisitzen. „Mir dauert die Denkpause bei der Hallenbadplanung zu lange“, hat Stadtverbandsvorsitzender

weiter

Überregional (92)

Mit dem Hubschrauber auf der Suche nach einer Kuh

Das Tier musste betäubt werden, um es einzufangen

Göppingen. Am Mittwochmorgen gegen 8.15 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein. Eine Kuh würde sich gefährlich nahe der Hohenstaufenstraße aufhalten. Die Polizei kam und suchte nach dem Rind. Auch einen Hubschrauber setzten die Beamten ein. In einem Wald machten sie das Tier ausfindig. Wie die Polizei berichtet wollte sich

weiter
  • 957 Leser

„Es war ein Riesenspaß für mich“

Die als „Tatort“-Kommissarin bekannte Ulrike Folkerts über ihren ersten Pilcher-Film und die Angst vor ihrem persönlichen Outing.
Es ist der 150. Pilcher-Film des ZDF, aber der erste für Ulrike Folkerts: Die Schauspielerin, die man sonst als knallharte „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal kennt, spielt in der Romanze „Schwiegertöchter“ im ungewohnt damenhaften Look mit Stöckelschuhen und Chanel-Kostüm die Hauptrolle. Pilcher-Filme stehen für Fernsehen mit weiter
  • 140 Leser

„Jim Knopf“ wird fortgesetzt

Eine Insel mit zwei Bergen und dem tiefen weiten Meer: Im Studio Babelsberg werden derzeit die Dreharbeiten für die Verfilmung von Michael Endes Kinderbuchklassiker „Jim Knopf und die Wilde 13“ abgeschlossen. Der zweite Teil des Abenteuers mit Jim Knopf (Solomon Gordon) und Lukas, dem Lokomotivführer (Henning Baum), soll im Oktober 2020 weiter
  • 380 Leser

„Wir haben euch vermisst“

Zum Auftakt ihrer Deutschlandtour liefern die Backstreet Boys eine durchgestylte Show ab.
Stofftiere und Unterwäsche werfen die Fans der Backstreet Boys nicht mehr auf die Bühne, aber sie sind ihren Teenie-Idolen über Jahrzehnte treu geblieben. Rund 11 500 Zuhörer – zu etwa 95 Prozent Frauen – feierten am Dienstagabend den Auftakt der Deutschlandtour der legendären Boyband in Hannover. Die fünf Amerikaner um Nick Carter weiter
  • 334 Leser

Ein weitsichtiges Provisorium

Das am 23. Mai 1949 verkündete Grundgesetz war damals nur von vorläufiger Natur. Doch es hat sich als solides Fundament der Bundesrepublik bewährt. Die in der Verfassung verbürgten Rechte müssen aber immer wieder aufs Neue belebt werden. Politiker, Expert
Fast jeder Grundgesetz-Geburtstag in den vergangenen Jahrzehnten war geprägt von den immer gleichen Befunden: Die am 23. Mai 1949 verkündete Verfassung der Bundesrepublik Deutschland wird weithin als Glücksfall, Erfolgsmodell und Exportschlager gerühmt. An diesem von Experten wie Bürgern mehrheitlich geteilten Urteil wird auch 70 Jahre später kaum gezweifelt. weiter
  • 175 Leser

Abfahren auf zwei Rädern

Mit der Klimadebatte rückt das Fahrrad in den Mittelpunkt. In Deutschland werden so viele Räder verkauft wie nie. Die Branche boomt.
In einem Land, in dem das Auto lange als „liebstes Kind“ und „Statussymbol ganzer Generationen“ galt, wird nicht nur ein immer größerer Umsatz in der Zweirad-Branche gemacht, auch Firmen entdecken den Trend für ihre Mitarbeiter, Kommunen und Städte denken beim Ausbau der Infrastruktur um. Die Zahl der Fahrräder in der Bundesrepublik weiter
  • 223 Leser

Abschiebeflug nach Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwoch ein weiterer Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Die Maschine hatte 26 abgeschobene Afghanen an Bord. Es war die 24. Sammelabschiebung seit dem ersten Flug im Dezember 2016. Proteste in Indonesien In Indonesien sind bei Protesten gegen die Wiederwahl von Präsident Joko Widodo sechs Menschen weiter
  • 168 Leser

AfD Neuer Ort für Wahlparty gesucht

Nach der Absage ihrer Party zur Europawahl am Sonntag sucht die AfD nach einem neuen Veranstaltungsort. Wie die Partei am Mittwoch mitteilte, war die Vermieterin der ursprünglich geplanten Lokalität mit einem „aggressiven Telefonterror“ überzogen worden. Die AfD machte „Linksterroristen“ dafür verantwortlich. Ob in der Kürze weiter
  • 166 Leser

Airlines fordern Ersatz

Chinesische Fluggesellschaften fordern Entschädigung vom US-Hersteller Boeing, weil ihre Maschinen vom Typ 737 Max nach zwei Abstürzen am Boden bleiben müssen. Es geht um Air China, China Southern und China Eastern Airlines. Regeln abgeschwächt Pläne für strengere Regeln für Managergehälter in Deutschland sind von der Regierungskommission abgeschwächt weiter
  • 178 Leser

Alles ist Kunst, alles ist Politik

Die Kunstsammlung NRW zeigt Werke des chinesischen Aktionskünstlers Ai Weiwei, der darin auch die Bedingungen seiner Haft in China verarbeitet hat. Eine Installation ist 650 Quadratmeter groß.
An der Kunst von Ai Weiwei kommt keiner vorbei. Besucher können gar nicht anders, als durch 40 Kleiderständer voller zurückgelassener Wäsche von Flüchtlingen zu gehen: Vom Babystrampler bis zur Jeans sind die gereinigten Kleider in beklemmender Ordnung gebügelt und beschriftet aufgehängt. Als das griechische Flüchtlingslager Idomeni 2016 geräumt wurde, weiter
  • 331 Leser

Altmaier will nicht zurück zur Stechuhr

Pflicht oder nur Bürokratie: Wie soll die vorgeschriebene Erfassung umgesetzt werden?
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht nach dem europäischen Urteil zur Arbeitszeiterfassung voerst keinen Handlungsbedarf in Deutschland. Der CDU-Politiker warnte vor zusätzlicher Bürokratie für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. „Das Urteil weist in die falsche Richtung“, sagte Altmaier. „Es ist der falsche Weg, die Stechuhr wieder weiter
  • 170 Leser

Anpacken für den guten Zweck

Ein Flugzeug bewegt sich auf dem Rollfeld des John F. Kennedy International Airports in New York – allerdings nicht mit Hilfe eines Motors, sondern durch reine Muskelkraft. Das Ganze sieht sehr sportlich aus, dient aber vor allem einem guten Zweck: die Menschen auf die Stiftung „Joining Against Cancer in Kids“ (JACK) aufmerksam zu weiter
  • 108 Leser

Arabische Autorin ausgezeichnet

Der renommierte Literaturpreis Man Booker International geht in diesem Jahr erstmals an eine Schriftstellerin, die auf Arabisch schreibt. Jokha Alharthi aus dem Oman gewann den Preis am Dienstagabend für ihren Roman „Celestial Bodies“ (Himmelskörper) über die Lebensgeschichte von drei Schwestern im Oman, die in der Liebe verschiedene Wege weiter
  • 299 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Regionalliga, Aufstieg in die 3. Liga Hinspiel: VfL Wolfsburg – FC Bayern II 3:1 (3:1) TENNIS Herren-Turnier in Genf /Schweiz (586 140 Euro) Achtelfinale: u. a. Daniel (Japan) – Garin (Chile/Nr. 3) 6:2, 4:6, 6:4, Delbonis (Argentinien) – Fucsovics (Ungarn/Nr. 4) 6:4, 6:2. Damen Turnier in Straßburg (250 000 Dollar) Achtelfinale: weiter

Auf Tuchfühlung mit „Ernst“

Bei ihrem Besuch des ABC Abwehrbataillon 750 der Bundeswehr in Bruchsal streichelt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) den Belgischen Schäferhund „Ernst von der Bundeswehr“. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 214 Leser

Aus für Siegemund und Lisicki

Tennisspielerin Laura Siegemund (Metzingen) ist beim WTA-Turnier in Straßburg im Achtelfinale ausgeschieden. Die 31-Jährige unterlag in der aufgrund des anhaltenden Regens von Dienstag auf Mittwoch verlegten Partie gegen die an Nummer zwei gesetzte Weißrussin Aryna Sabalenka 4:6, 3:6. In Runde eins hatte Siegemund 6:4, 7:6 (7:5) gegen Renata Zarazua weiter

Basketball Vechta gerade noch gestoppt

Das Überraschungsteam Rasta Vechta hat im Play-off-Viertelfinale der Basketball-Bundesliga einen Rückschlag kassiert. Das Team von Trainer Pedro Calles verlor beim früheren Serienmeister Brose Bamberg 98:102 (89:89, 31:35) nach Verlängerung und musste damit in der Best-of-Five-Serie den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Drei Minuten vor Schluss führte Vechta weiter

Bayerns Final-Alptraum im Camp Nou

Vor 20 Jahren standen sich Bayern München und Manchester United im Champions-League-Finale gegenüber. Das Endspiel im Camp Nou in Barcelona am 26. Mai 1999 ging vor fast 100 000 Zuschauern als eine der schmerzhaftesten und unnötigsten Niederlagen in die bewegte Münchner Europapokal-Geschichte ein. „Nach 90 Minuten hatten wir den Henkelpott weiter
  • 145 Leser

Blick für Talente

Sechs Spielerinnen, deren Profi-Karriere beim SC Freiburg begann, stehen im Kader für die WM in Frankreich. Was macht die Nachwuchsarbeit des Sportclubs aus? Ein Besuch beim Chefscout und dem Stützpunkttraining.
Der Kunstrasenplatz des SV Ebnet liegt nur wenige hundert Meter vom Stadion des SC Freiburg entfernt. Einmal in der Woche trainieren dort Mädchen und Jungen gemeinsam beim Stützpunkttraining des Südbadischen Fußballverbandes. Sie wollen es in die Bundesliga schaffen. Oder in die Nationalmannschaft. „Jana ist eine echt Gute“, sagt Larissa weiter
  • 224 Leser

Brandserie Polizei nimmt Verdächtigen fest

Mutmaßlicher Täter verhielt sich beim Löschen verdächtig.
Die Polizei hat einen 38-jährigen Mann festgenommen, den sie für den Brandstifter von Kirchardt (Kreis Heilbronn) hält. Bei fünf Bränden am Dienstagmorgen in einer Straße war ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Eine Autowerkstatt wurde komplett zerstört. Der Festgenommene ist nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei ein 38 Jahre weiter
Landes köpfe

Bundesverdienstkreuz für Manuela Rukavina

Manuela Rukavina, die Vorsitzende des Verdi-Landesbezirksfrauenrates, ist für ihr Engagement in der politischen Bildung mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrte sie und 15 andere Leute im Berliner Schloss Bellevue. Er würdigte Rukavina, weil sie sich seit jungen Jahren für Gleichberechtigung weiter

BVB klotzt: Brandt und Hazard kommen

Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat sich in Julian Brandt von Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen mit dem nächsten Hochkaräter für die kommende Saison verstärkt. Der 23 Jahre alte Offensivspieler verlässt nach fünfeinhalb Jahren den Werksklub und wechselt für die festgeschriebene Ablösesumme von 25 Millionen Euro zum BVB. Brandt erhält einen Fünfjahresvertrag. weiter
  • 169 Leser

Bürger fordern Hygiene-Berichte an

Behörden liegen 26 000 Anträge auf Einblick in Kontrollergebnisse vor. Viele Betriebe klagen gegen Transparenz.
„Roter, schmieriger Altschmutz in der Spülmaschine, kein System der Qualitätskontrolle des Frittierfetts, übel riechendes Wasser im Spülbereich“ – Zusammenfassung der Kontrolle eines McDonald's-Restaurants im baden-württembergischen Sinsheim vom Mai 2018. Im August beanstandete der Behördenprüfer dort eine „verschimmelte Silikondichtung weiter
  • 113 Leser

Bürger fordern Hygiene-Berichte an

26 000 Anträge auf Einblick in Kontrollergebnisse. Viele Betriebe klagen gegen Transparenz.
„Roter, schmieriger Altschmutz in der Spülmaschine, kein System der Qualitätskontrolle des Frittierfetts, übel riechendes Wasser im Spülbereich“ – Zusammenfassung der Kontrolle eines McDonald's-Restaurants im baden-württembergischen Sinsheim vom Mai 2018. Im August beanstandete der Behördenprüfer dort eine „verschimmelte Silikondichtung weiter

Demonstration zur Klima-Konferenz

Weggetragen werden Demonstranten vor der Internationalen Klimaschutzkonferenz ICCA2019. Sie waren einem Aufruf der Klimaschutz-Bewegung „Extinction Rebellion“ gefolgt. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
Leitartikel Alexander Bögelein zum Wechsel an der Spitze von Daimler

Der große Spagat

Nein, es ist kein personeller Umbruch an der Spitze des Daimler-Konzerns. Mehr als 25 Jahre arbeitet Ola Källenius bereits für den Konzern, der als Erfinder des Automobils seinen Mythos sorgsam pflegt. Die Weichenstellungen seines Vorgängers Dieter Zetsche hat er mitgetragen und mitgestaltet. Dennoch steht Daimler mit dem Schweden als Vorstandschef weiter
  • 179 Leser

DiCaprio, Pitt und Tarantino bejubelt

Vor der Premiere von „Once upon a time …“ löst der Auftritt von Stars und Regisseur eine wahre Hysterie aus.
Wenn der Jubel vor Filmbeginn ein Gradmesser wäre, dann hätte Quentin Tarantino die Goldene Palme beim Filmfest Cannes sicher. Denn noch bevor im Premierensaal an der Croisette sein mit Spannung erwartetes Werk „Once upon a time... in Hollywood“ begann, wurden der Regisseur und seine Stardarsteller Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot weiter
  • 316 Leser

Die vergessene Religion

Pop-Ikone Madonna hat uns gerade vorgemacht, wie man mit einem nachbearbeiteten Video der Wirklichkeit auf die Sprünge hilft. Ging es beim Video der Künstlerin um das Kaschieren eines eher jämmerlichen Gesangsauftrittes, so hätte in Thailand ein Minuten-Filmchen beinahe die Staatsharmonie zerstört. Wie im Land des Lächelns offenbar üblich wurde nämlich weiter
  • 195 Leser

Diebstahl Jan Hofers Reifen abmontiert

Unbekannte haben die Reifen am Auto des „Tagesschau“-Chefsprechers Jan Hofer (69) abmontiert und gestohlen. Ein Foto, das Hofer am Dienstag auf seinem Instagram-Account postete, zeigt den kleinen schwarzen Wagen räderlos im Hamburger Bezirk Eimsbüttel am Straßenrand stehen. „Heute Morgen vor meiner Haustür. Oh Schreck, die Reifen sind weiter
  • 113 Leser

Eigenes System am Start

Die Chinesen wollen sich unabhängig von US-Technik machen, doch es gibt einen weiteren Rückschlag.
Der Huawei-Konzern will unter dem massiven Druck von US-Sanktionen sein eigenes Betriebssystem spätestens zum kommenden Frühjahr einsatzbereit haben. Es solle auf Smartphones, Computern, Tablets, Fernsehern, in Autos und tragbaren Geräten laufen und mit Android-Apps kompatibel sein, kündigte der Chef der Huawei-Verbrauchersparte, Yu Chengdong an. Die weiter
  • 167 Leser

Eintracht Jovic-Wechsel wohl geplatzt

Die Zukunft von Stürmer Luka Jovic vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt steht nach wie vor in den Sternen. Nach spanischen Medienberichten ist der bereits als perfekt gemeldete Transfer des serbischen Torjägers von den Hessen zum spanischen Rekordmeister Real Madrid geplatzt, da sich die beiden Klubs offenbar nicht über die Ablösesumme einigen weiter

Elektro steigert Export

Die deutsche Elektroindustrie hat ihre Exporte kräftig gesteigert. Im März legten die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,7 Prozent auf 18,4 Mrd. EUR zu. Die höchsten Zuwächse gab es in Europa und Amerika. Scholz sieht Einigung Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geht trotz des Handelsstreits mit den USA fest davon aus, dass es im Sommer weiter
  • 132 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Debatte um die Grundrente

Falsches Spiel

Kurz vor der Europawahl muss die Verzweiflung bei der SPD groß sein. Als letzten Trumpf zieht sie die Grundrente aus dem Ärmel und macht damit vielen Senioren mit niedriger Rente Hoffnungen. Doch bei näherem Hinsehen arbeiten Sozialminister Hubertus Heil und Finanzminister Olaf Scholz mit ungedeckten Schecks. Eigentlich hatte Scholz eine Finanzierung weiter
  • 173 Leser

Fifa WM 2022 in Katar nur mit 32 Teams

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 findet wie ursprünglich geplant mit 32 und nicht mit 48 Mannschaften statt. Die Option einer Erweiterung des Turniers in Katar werde nicht weiterverfolgt, teilte der Weltverband Fifa gestern Abend mit. Präsident Gianni Infantino hatte beabsichtigt, das Turnier um 16 Teams aufzustocken. „Unter den derzeitigen weiter

Flüchtlingskosten Städtetag appelliert an Bund

Der Deutsche Städtetag fordert die Bundesregierung auf, die Flüchtlings- und Integrationskosten weiter mitzufinanzieren. „Die Koalition muss einhalten, was sie versprochen hat: Und das heißt, der Bund muss sich maßgeblich weiter an den Ausgaben für die Versorgung von Flüchtlingen beteiligen“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen weiter
  • 160 Leser

Gewinne ausgebaut

Nach einem durchwachsenen Kursverlauf hat der Dax seine Vortagesgewinne ausgebaut. Deutlichere Gewinne verhinderte ein Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg, wonach die USA nach dem Smartphone-Hersteller Huawei auch anderen chinesischen Technologiefirmen ähnliche Beschränkungen auferlegen könnte. Beflügelt von einem positiven Kommentar des Analysehauses weiter
  • 163 Leser

Google Jobsuche auch in Deutschland

Google bietet nun auch in Deutschland die gezielte Suche nach Stellenausschreibungen an. Zum Start der neuen Funktion seien Job-Anzeigen hunderter Partner – darunter das Karrierenetzwerk Xing – verfügbar. Über Suchbegriffe wie „Jobs in meiner Nähe“ oder „Bäcker Stellenanzeigen“ listet Google im oberen Bereich der weiter
  • 169 Leser

Großes Gefühlschaos bei Mercedes-Pilot Lewis Hamilton

Vor dem Formel-1-Klassiker in Monte Carlo sind alle Beteiligten mit den Gedanken woanders. Der WM-Spitzenreiter leidet besonders unter Niki Laudas Tod.
Der Tod seines Ratgebers Niki Lauda hat Lewis Hamilton vor dem Formel-1-Klassiker in Monte Carlo ins Gefühlschaos gestürzt. Es dauerte, bis der fünfmalige Champion öffentlich einen letzten Gruß an den Österreicher richtete. Erst am Dienstagabend schrieb er bei Instagram und Twitter: „Ich wehre mich zu glauben, dass du gegangen bist.“ Der weiter

Haushalt fünfzehnfach überzeichnet

Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) kritisiert überbordende Wunschzettel der Ressorts und mahnt zum Sparen.
Die Ministerien im Land fordern für den nächsten Doppelhaushalt Mehrausgaben von mehr als fünf Milliarden Euro. Zur Verfügung stehen aber nur rund 300 Millionen – weniger als ein Fünfzehntel. Das geht aus einem Schreiben von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hervor, das unserer Zeitung vorliegt. Die Ressorts müssen nicht nur die Wunschzettel weiter

Höhere Hürden für Härtefälle

Gegen Kündigungen wegen Eigenbedarfs vorzugehen, wird für Mieter noch schwerer. Der BGH stärkt in seinem Urteil die Rechte der Vermieter.
Alter allein ist noch kein Härtefall: Wenn Mieter sich gegen eine aus ihrer Sicht unverhältnismäßige Kündigung ihrer Wohnung wegen Eigenbedarfs wehren, muss der „Härtefall“ künftig durch ein gerichtliches Sachverständigen-Gutachten belegt werden. Ein Attest des eigenen Hausarztes genügt nicht mehr. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) weiter

Kampfansage an die Populisten

Die deutsche Wirtschaft ruft zum Wählen auf. Sie nimmt damit eine gesellschaftliche Verantwortung wahr. Die Unternehmen sorgen sich, dass europakritische Parteien Zulauf bekommen.
Die Europawahl treibt nicht nur Politiker um, sondern auch die Chefs der deutschen Unternehmen. Unter dem Motto „WIRtschaft für Europa“ rufen die Spitzenverbände von Arbeitgebern (BDA), Industrie (BDI), Handelskammern (DIHK) und Handwerk (ZDH) die Menschen auf, am Sonntag wählen zu gehen. Die Kampagne bildet die Speerspitze einer breiten weiter
  • 226 Leser

Kritik an Commerzbank-Vorstand

Die Aktionäre der Commerzbank haben auf der Hauptversammlung mehrheitlich das Ende der Fusionsgespräche mit der Deutschen Bank begrüßt. Es sei zwar richtig gewesen, den Zusammenschluss zu prüfen, aber die Commerzbank solle alleine vorankommen. „Alleine stehen wir besser da, viel besser“, sagte Aktionär Wolfgang Aleff. „Besser als mit weiter
  • 182 Leser

Landeshaushalt Fünf Milliarden mehr gefordert

Die Ministerien der Landesregierung fordern für den nächsten Doppelhaushalt Mehrausgaben von mehr als fünf Milliarden Euro. Zur Verfügung stehen aber nur rund 300 Millionen – weniger als ein Fünfzehntel. Das geht aus einem Schreiben von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hervor, das unserer Zeitung vorliegt. Die Ressorts müssen nicht nur weiter
  • 172 Leser

Leiche in Tauber Tote Stefania gefunden?

Spaziergänger entdeckte eine weibliche Leiche in der Tauber.
Ein Spaziergänger hat in der Tauber offenbar die Leiche der 13-jährigen Stefania entdeckt, nach der nach dem 9. Januar mit großem Aufgebot gesucht worden war. Die Feuerwehr barg die Leiche am Mittwochmittag zwischen Hochhausen und Werbach. „Anhand der Bekleidung und der längeren Liegezeit der Leiche“ könnte es sich um Stefania handeln, weiter
  • 109 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Heidi Klum Die Model-Mama (45) hat ihren Vertrag verlängert: Sie werde weitere sechs Jahre „Germany‘s next Topmodel“ präsentieren, sagte Klum einen Tag vor dem Finale der 14. Staffel. Damit mache sie dann die 20 Jahre voll – als Gesicht und gestrenge Zeremonienmeisterin der Casting-Show. Als Überraschung werde es am Donnerstag beim weiter
  • 106 Leser

Lieber eine Abfindung

1340 Mitarbeiter wollen nicht zu Segula wechseln.
Bei der geplanten Auslagerung von 2000 Opel-Arbeitsplätzen an den Dienstleister Segula ziehen die Beschäftigten am Stammsitz Rüsselsheim nicht mit. Insgesamt haben sich 1340 Mitarbeiter des Entwicklungszentrums entschieden, das Unternehmen freiwillig zu verlassen. Sie nehmen Abfindungen, Altersteilzeit oder Vorruhestand in Anspruch, wie es im März mit weiter
  • 161 Leser

Maritime Wirtschaft rüstet sich

Deutschlands maritime Wirtschaft will sich stärker für den globalen Wettbewerb wappnen, die Digitalisierung der Schifffahrt vorantreiben und Klimaschutzziele erfüllen. Dafür sind mehr als 800 Politiker und Experten in Friedrichshafen am Bodensee zur 11. Nationalen Maritimen Konferenz zusammengekommen. Geplant ist unter anderem die Verabschiedung eines weiter
  • 152 Leser

May steuert auf Abgang zu

Neuer Anlauf zum glücklosen „Deal“ und Europawahlen dürften das Ende ihrer Regierungszeit besiegeln.
Mays Befreiungsschlag war wieder ein Schlag ins Wasser. Mit Hohn und Hass reagierten sowohl die „Leaver“ als auch die „Remainer“ auf den „neuen kühnen“ Plan der Premierministerin, endlich im Parlament eine Mehrheit für einen geregelten Austritt aus der EU zu bekommen. Die Befürworter und die Gegner des Brexit sind weiter
  • 183 Leser

Mehr Geld für Sanierung von Unikliniken

Land stockt Mittel für Um- und Neubauten auf 500 Millionen Euro auf.
Der Landtag von Baden-Württemberg steckt mehr Geld in die Sanierung der Universitätskliniken des Landes. Der Finanzausschuss des Parlaments beschließt in seiner heutigen Sitzung die Aufstockung einer „Sanierungsoffensive“ um 100 auf 500 Millionen Euro. Das Geld stammt aus einer Rücklage im Nachtragshaushalt und soll an alle vier Häuser in weiter
  • 199 Leser

Mehr Zeit für seine Anne

Zum letzten Mal trat Dieter Zetsche auf der Daimler-Hauptversammlung in der Rolle des Vorstandchefs auf. Zum Abschied gab er noch einmal einen klaren Sparkurs vor. Umsetzen muss diesen sein Nachfolger, der Schwede Ola Källenius. Zetsche dürfte künftig mehr Zeit für seine Ehefrau Anne haben, mit der er in Berlin schon entspannt für die Fotografen posierte. weiter
  • 205 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

21. Ausspielung 6 aus 49 6 16 40 41 46 49Superzahl 6 Spiel 771489260 Super 6643179 ohne Gewähr weiter
  • 129 Leser
Querpass

Mutter aller Niederlagen

Die Bilder der am Boden liegenden Bayern-Spieler haben sich ins Gedächtnis eingebrannt. Verteidiger Sammy Kuffour, wie er weint, schreit, mit den Fäusten auf den Rasen schlägt, immer und immer wieder. Torwart Oliver Kahn, Lothar Matthäus, Stefan Effenberg – wie sie ins Leere starren, aschfahl im Gesicht. Der traurige Trainer Ottmar Hitzfeld, verloren weiter
  • 186 Leser

Nervenkitzel vor der Relegation

Die Anspannung ist riesig vor den entscheidenden Spielen gegen Union Berlin.
Drama, Tränen, Emotionen: „Es ist unmenschlich. Es geht um Existenzen, der nervliche Druck steigt ins Unermessliche“, sagt Bayern Münchens Trainer Niko Kovac, der die Relegation mit Eintracht Frankfurt 2016 erlebt hatte. „Für Menschen, die den Nervenkitzel brauchen, ist die Relegation genau das Richtige“, betont auch der ehemalige weiter
  • 105 Leser

Neuer Bibliotheksdirektor

Rupert Schaab tritt zum 1. Juni die Nachfolge des im vergangenen Jahr verstorbenen Hannsjörg Kowark als Leitender Bibliotheksdirektor der Württembergischen Landesbibliothek in Stuttgart an. Eine große erste Aufgabe ist der Bezug und die Inbetriebnahme des Erweiterungsbaus. Preis für Hustvedt Die amerikanische Schriftstellerin und Essayistin Siri Hustvedt weiter
  • 315 Leser

Neuer steht im DFB-Kader

Trainer Jogi Löw benennt Aufgebot für die EM-Qualifikation.
Stammtorhüter Manuel Neuer führt das 22-köpfige Aufgebot der deutsche Fußball-Nationalmannschaft für die Qualifikationsspiele am 8. Juni in Weißrussland und drei Tage später in Mainz gegen Estland an, das Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch bekannt gab. Neuer wurde „vorläufig“ berufen. Der 32-Jährige trainiert bei Bayern München nach seiner weiter

Nicht nur Lob für Zetsche

Auf der Hauptversammlung bekommt der scheidende Konzernchef nicht nur Beifall. Er muss auch viele kritische Fragen beantworten.
Manipulierte Diesel-Autos, Kartellvorwürfe und und eine schlechte Entwicklung des Börsenkurses – nach 13 Jahren an der Spitze des Daimler-Konzerns hinterlässt Dieter Zetsche einige Baustellen. „Daimler kämpft an allen Fronten“, meinte ein Aktionärsvertreter auf der Hauptversammlung in Berlin. An seinem letzten Arbeitstag als Konzernchef weiter
  • 155 Leser

Noch immer nur ein kleiner Markt

Sie machen nicht mal ein Prozent der Branche aus. Doch die Nachfrage steigt inzwischen stark.
Auch wenn grüne Anleihen („Green Bonds“) derzeit in aller Munde sind, ist der Markt noch klein. Mit 110 Mrd. EUR, ein Plus von 10 Prozent zum Vorjahr, wurden 2018 zwar laut Frank Czichowski von der Staatsbank KfW ein neuer Rekord erzielt. Am gesamten Anleihemarkt entspricht das aber nur einem Anteil von rund 0,5 Prozent. „Aber die weiter
  • 146 Leser

Nächster Schock für Torwart-Star

Die Frau von Iker Casillas, der sich gerade erst von einem Herzinfarkt erholt hat, ist an Krebs erkrankt.
Nur wenige Wochen nach dem Herzinfarkt des früheren Welttorhüters Iker Casillas hat das Schicksal die Familie des spanischen Fußball-Stars erneut getroffen. Die Ehefrau des 38-Jährigen, die Sportmoderatorin Sara Carbonero (35), musste sich einer Operation unterziehen, nachdem Ärzte bei ihr Eierstockkrebs diagnostiziert haben. „Wir hatten uns von weiter
  • 107 Leser

Nächster Schritt gegen Tschechien

Deutsches Nationalteam geht mit viel Selbstbewusstsein ins Viertelfinale gegen den Ex-Weltmeister.
Deutschlands Eishockey-Nationalspieler glauben vor dem WM-Viertelfinale gegen Tschechien an diesem Donnerstag (20.15 Uhr/Sport1 und DAZN) an einen Coup. „Wir hoffen, dass wir den nächsten Schritt gehen können“, sagte Olympia-Silbergewinner Yannic Seidenberg vor der Abreise aus Kosice nach Bratislava. „Wir werden heute noch einmal regenerieren weiter
  • 166 Leser

Optimistisch vor dem Finale

Leipzigs Trainer Rangnick will die Bayern im Endspiel schlagen.
Cheftrainer Ralf Rangnick glaubt beim Pokalfinale an eine reelle Siegchance von RB Leipzig gegen Bayern München. Er sehe den deutschen Rekordmeister und Rekordpokalsieger zwar als klaren Favoriten. „Aber wenn wir unser Spiel annähernd perfekt auf den Platz bekommen, dann sehe ich uns mit sehr guten Außenseiterchancen“, sagte Rangnick vor weiter

Otto verdient nicht mehr so gut

Der Handelskonzern Otto Group (Hamburg) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr weniger verdient. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen reduzierte sich von 388 auf 222 Mio. EUR. Im Bild der Geschäftsbericht. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 151 Leser

Polizeieinsatz Tödlicher Schuss auf Angreifer

Die Polizei hat bei einem Einsatz in Hamburg einen Mann erschossen. Der Mann habe in einer Wohnung eine Frau und deren Kleinkind bedroht, sagte eine Polizeisprecherin. Als die Beamten eintrafen, sei der Mann mit einem Messer auf sie losgegangen. Daraufhin sei es zu der „Schussabgabe“ gekommen. Bei dem Angreifer soll es sich um den Partner weiter
  • 101 Leser

Qualcomm Gericht verhängt Patent-Auflagen

In einem Urteil, das die Machtverhältnisse im Geschäft mit Smartphone-Chips verschieben könnte, hat ein US-Gericht Auflagen für den führenden Anbieter Qualcomm verfügt. Die Richterin in Kalifornien verbot es Qualcomm unter anderem, Chip-Lieferungen vom Erwerb einer separaten Patentlizenz abhängig zu machen. Qualcomm will gegen das Urteil in Berufung weiter
  • 192 Leser
Interview

Radfreundlicher Arbeitgeber

Im Projekt „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ sind mehr als 70 Firmen, darunter viele Mittelständler, aber auch Konzerne wie Volkswagen, Sony oder Bosch gelistet. Dort kümmert sich Ruth Schulze um das betriebliche Mobilitätsmanagement. Was stellt Bosch seinen Arbeitnehmern, die mit dem Rad zur Arbeit kommen, zur Verfügung? Ruth Schulze: Die weiter
  • 228 Leser

Razzia gegen irakische Rocker

Die Gruppe „Al-Salam-313“ steht in NRW im Visier der Polizei. Der Verdacht: Schleuser- und Waffengeschäfte.
Großrazzia in Nordrhein-Westfalen gegen mutmaßliche Schleuser sowie Waffen- und Drogenhändler: Mit 800 Kräften ist die Polizei gegen Mitglieder und Sympathisanten der irakisch-syrischen Organisation „Al-Salam-313“ vorgegangen. Die Beamten durchsuchten am Mittwoch seit dem frühen Morgen 49 Wohnungen und Geschäftsräume in zwölf Städten vor weiter
  • 107 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Nische der grünen Anleihen

Reichlich spät dran

Der Markt wächst. Das ist ein gutes Zeichen. Schlecht ist, dass er immer noch in der Nische steckt. Grüne Anleihen zur Finanzierung von Klima- und Umweltprojekten fristen ein Nischendasein, auch wenn sie zweistellig zulegen. Trotzdem sind sie mittlerweile fester Bestandteil des Kapitalmarktes und dort auch nicht mehr wegzudenken. Und das Segment wird weiter
  • 170 Leser
Augen blick

Rettung vor der Schrottpresse

Gerade noch rechtzeitig hat ein Mitarbeiter auf einem Berliner Schrottplatz drei Katzenbabys entdeckt. Sie waren in einem alten Auto, das in der Schrottpresse landen sollte, teilte das Berliner Tierheim mit. Foto: Tierheim Berlin/dpa weiter
  • 104 Leser

Seit 1958 erstmals kein Christdemokrat an der Spitze

Für den Posten des SWR-Intendanten treten eine Frau aus Stuttgart und ein Mann aus Hamburg an.
Frau aus dem Land oder Mann aus der Ferne? Vertraut mit dem Sender oder bestens vernetzt in der ARD? Spatz in der Hand oder Taube auf dem Dach? Die 92 Rundfunk- und Verwaltungsräte des Südwestrundfunks haben am Donnerstag die Wahl, wer die Nachfolge von SWR-Intendant Peter Boudgoust antreten soll: Stefanie Schneider (57), die 1991 beim einstigen Südwestfunk weiter
Bildung

Sorgenkind Rechtschreibung

Die Fähigkeiten von Grundschülern driften auseinander. Das Kultusministerium will mit Lehrerschulungen gegensteuern. Das stößt auf Kritik von Gewerkschaften, die mehr Personal und Stunden fordern.
Etwa jedes fünfte Kind in Deutschland verlässt die Grundschule ohne brauchbare Rechtschreibkenntnisse. Das hat eine Studie des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) bereits 2017 festgestellt. Dass Grundschüler beim Lesen und Schreiben schwächeln, sieht auch die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) als ein weiter
  • 120 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 20 – 22.30 Uhr: Eishockey, WM-Viertelfinale, Deutschland – Tschechien. Sky 18.30 – 21 Uhr: Handball, Bundesliga, Konferenz und Einzel, u. a. TVB Stuttgart – SG Flensburg-Handewitt. Eurosport 13.25 – 17.45 Uhr: Radsport, Giro d'Italia, 12. Etappe, Cuneo – Pinerolo. 19 – 19.55 Uhr: Tennis, French Open, weiter

Stahlkonzern insolvent

Brexit-Chaos ist mitverantwortlich für die Pleite des Konzerns.
Brexit-Unsicherheiten, schwache Nachfrage und hohe Rohstoffpreise haben den zweitgrößten britischen Stahlfabrikanten British Steel in die Insolvenz getrieben. Ein Gericht habe das Unternehmen unter Zwangsliquidation gestellt, teilte die Regierung mit. Bis auf Weiteres bleiben die Mitarbeiter beschäftigt. British Steel hat rund 5000 Mitarbeiter. Medien weiter
  • 161 Leser
STICHWORT Syrien-Konflikt

Stichwort Syrien-Konflikt

Mutmaßliche Giftgaseinsätze gibt es in Syrien immer wieder, bei denen häufig auch Zivilisten sterben. Anfang vergangenen Jahres hatte ein Bericht des UN-Hochkommissars für Menschenrechte 34 solcher Angriffe im Syrien-Krieg aufgelistet, die eindeutig nachweisbar seien und größtenteils auf die Assad-Regierung zurückgingen. Eine im Februar veröffentlichte weiter
  • 166 Leser

Syrien USA vermuten Giftgaseinsatz

Das US-Außenministerium prüft Hinweise auf einen möglichen Chemiewaffeneinsatz der syrischen Regierungstruppen vor wenigen Tagen. Das Ministerium teilte mit, es gebe Anzeichen, dass die Streitkräfte des Präsidenten Baschar al-Assad bei einer Attacke am Sonntag im Nordwesten Chemiewaffen eingesetzt hätten. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte weiter
  • 159 Leser

Söder-Vorschlag EU-Kommissar für Verteidigung?

CSU-Chef Markus Söder schlägt die Etablierung eines für Verteidigung zuständigen EU-Kommissars vor. „Unsere Sicherheit lässt sich nur gesamteuropäisch denken“, sagte Söder der „Rheinischen Post“. Die EU-Staaten sollten keine halben Sachen machen, sondern langfristig ein eigenständiges europäisches Verteidigungskontingent, eine weiter
  • 166 Leser

Tarifbindung Weniger als die Hälfte

In der deutschen Wirtschaft setzt sich nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern die „schleichende Erosion“ der Tarifbindung fort. 2018 hätten nur noch 46 Prozent der Beschäftigten in Betrieben mit einem Branchentarif gearbeitet, berichtete das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Im Vergleich zum Vorjahr habe weiter
  • 152 Leser

Tiere Dauerregen tötet junge Störche

Der Dauerregen der vergangenen Tage hat zahlreiche junge Störche in Oberschwaben und im Allgäu getötet. „So wie es aussieht, haben wohl alle Frühbrüter ihre Jungen verloren“, sagte der Weißstorchenbeauftragte Helmut Vaas vom Naturschutzbund Ellwangen. Diese Jungen seien zu groß, als dass ihre Eltern sich noch schützend auf sie setzen könnten. weiter

Trickbetrug Falscher Polizist erbeutet Gold

Ein falscher Polizist hat in Bayern Goldbarren und Goldmünzen im Wert von einer halben Million Euro erbeutet. Eine Frau habe dem Mann am Dienstag die Wertsachen übergeben, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern mit. Den Angaben zufolge bekam sie einen Anruf eines angeblichen Polizeioberkommissars, dass bei rumänischen Clan-Mitgliedern Wertdepot- und weiter

Türkei senkt Einfuhrzölle

Nach Zollerleichterungen aus Washington hat im Gegenzug die Türkei die Einfuhrzölle auf 22 US-Produkte wieder um die Hälfte gesenkt. Betroffen sind unter anderem alkoholische Getränke, Tabak, Papier und Reis. Ärger über Versicherung Die Schlichtungsstelle Versicherungsombudsmann verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Beschwerden zur Gebäudeversicherung. weiter
  • 189 Leser

Ukraine-Konflikt Appell an Wladimir Putin

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben den russischen Präsidenten Wladimir Putin aufgefordert, im Konflikt um den Osten der Ukraine auf die Regierung in Kiew zuzugehen. Russland solle die "notwendigen Gesten machen, um günstige Bedingungen für einen Dialog zu schaffen", hieß es in einer Erklärung nach weiter
  • 146 Leser

Umdenken angemahnt

Kretschmann warnt vor Folgen der Erderwärmung.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat davor gewarnt, den Klimawandel und seine Folgen zu unterschätzen. Wenn nicht entschieden gegengesteuert werde, sei mit naturwissenschaftlicher Gewissheit mit Hitzewellen, Wasserknappheit oder Ernteausfällen zu rechnen, sagte er bei der internationalen Klimakonferenz ICCA 2019 in Heidelberg. weiter
  • 174 Leser

Unfallfahrer schon genug bestraft

Ein Kind wird von einem Müllwagen erfasst und stirbt. Jetzt wird das Verfahren gegen Auflagen eingestellt.
Ein Müllwagen biegt ab und überfährt einen Jungen, der mit dem Fahrrad unterwegs ist. Der Unfalltod des Siebenjährigen in Köln löste vor einem Jahr Bestürzung aus. Auch beim Prozess wegen fahrlässiger Tötung gegen den Müllwagenfahrer vor dem Kölner Amtsgericht ist die Stimmung gedrückt. Es handele sich um ein tragisches Unfallgeschehen, „das uns weiter

Unglück Zwei Jungen sterben in Teich

Zwei kleine Jungen sind in einem Gartenteich in einem Dorf in Niedersachsen ums Leben gekommen. Die Kinder im Alter von vier und sieben Jahren waren am Dienstagabend in einem Teilort der Gemeinde Baddeckenstedt als vermisst gemeldet worden. Kurz darauf wurden sie leblos im Teich entdeckt. Rettungskräfte versuchten noch, die Kinder wiederzubeleben, doch weiter

Verzicht auf Pelzmode

Der Moderiese Prada macht bei der „Fur Free Alliance“ mit.
Das italienische Modeunternehmen Prada will ohne Pelze auskommen. Gestartet werde mit den Entwürfen für die Frauenmode zur Sommersaison 2020, teilte das Unternehmen in Mailand mit. Die alte Ware werde noch verkauft. Der Fokus auf „innovative Materialien“ biete die Möglichkeit, „die neuen Grenzen kreativen Designs zu erforschen“ weiter
  • 100 Leser

Vorschlag für Grundrente ruft Kritiker auf den Plan

Das Konzept von Minister Heil wird kontrovers diskutiert. Die SPD ist begeistert. Union und Wirtschaft lehnen es als unseriös ab.
Lebensleistung verdient Respekt“, unter diesem Motto will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ab 2021 kleine Renten aufstocken. Das Konzept sei solide finanziert, betonte die SPD-Sozialpolitikerin Kerstin Tack. Dagegen beklagte der CDU-Haushaltspolitiker Eckhardt Rehberg, es bestehe „allein aus Luftbuchungen“. Von den Plänen weiter
  • 186 Leser

Webasto steigert sich

Der Autozulieferer Webasto (Stockdorf bei München) hat 2018 mit seinen 13 500 Mitarbeitern seinen Umsatz leicht auf 3,4 Mrd. EUR gesteigert. 42 Prozent davon erwirtschaftet er in Asien. Foto: Stefan Sauer/dpa weiter
  • 165 Leser

Wechsel hat sich gelohnt

Einsteiger Oliver Zeidler erhält bei der Ruder-EM in Luzern (31. Mai bis 2. Juni) den begehrten deutschen Startplatz im Einer. Der 22-Jährige war erst vor drei Jahren vom Schwimmen zum Rudern gewechselt. Foto: Ian Ehrenzeller/dpa weiter

Youtube-Star Rezo und die CDU haben Stress

Kurz vor der Europawahl muss sich die Union mit Kritik von unerwarteter Seite auseinandersetzen. Die Attacke kommt aus dem Netz und ist nicht leicht zu parieren.
Im Garten sitzen und Quatsch mit Luftballons machen, in der Küche sitzen und veganes Eis testen, auf dem Sofa sitzen und über Musik reden, das sind Sachen, die der Youtuber Rezo normalerweise macht. Es wird ein bisschen gesungen und viel gelacht in seinen Filmchen. Rezo ist ein Star im Netz. Seinetwegen haben CDU und CSU nun ein Problem, dessen Ausmaß weiter
  • 237 Leser

Zu viel Geld für Zalando-Chefs

Mögliche Millionenbezüge für die Chefs des Modehändlers Zalando stoßen auf Kritik der Aktionäre. Je nach Aktienkurs können die Gründer Rubin Ritter, Robert Genz und David Schneider in knapp fünf Jahren jeweils bis zu 170 Mio. EUR einstreichen. Grundlage sind Aktienoptionen mit der Voraussetzung, dass der Umsatz des MDax-Unternehmens um 15 Prozent wächst. weiter
  • 165 Leser

Leserbeiträge (5)

Kinder fliegen durch die Luft

Getreu dem Motto „Jump and Fun“ verwandelte sich die Turn- und Festhalle am Kinderfest-Samstag in eine bunte Landschaft aus Trampolinen, Hüpfburgen und weiteren Aktivitäten.

Das Highlight stellte das Riesentrampolin dar, auf dem ein Gefühl von Fliegen erlebbar war, aber gleichzeitig eine gewisse Körperspannung von den

weiter
Für die nächste Generation

Zu „ Betreuung auf dem Prüfstand“:

Die PH Gmünd hat herausgefunden, dass die Schulkindbetreuung (..) nicht gut ist und von den Eltern auch so gesehen wird. Das weiß ich schon seit Jahren. Nur 20 von 60 Mitarbeitern haben eine pädagogische Ausbildung. Als Abhilfe soll eine halbe Verwaltungsstelle zur Koordination geschaffen werden. Das halte ich für einen Witz. Wenn uns unsere Kinder

weiter
  • 3
  • 188 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht „Mehrwert durch mehr Europa“ über den Auftritt von Martin Schulz in Aalen, SchwäPo vom 22. Mai:

Gestatten, Herr Schulz, ist die EU wirklich ein Erfolgsmodell? Glauben Sie das wirklich? Ihre Partei nimmt doch immer mehr ab, das Vertrauen schwindet. Spüren Sie das nicht? Warum werden die Konservativen in der EU außer der CDU immer stärker?

Ihre Partei hat doch nach Helmut Schmidt nichts mehr bewegt! Ständig neue Parteivorsitzende. Das ist doch nicht

weiter
  • 4
  • 247 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Nicht jeden Senf drucken“ vom 21.05.

Der Leserbrief „Nicht jeden Senf drucken“ weist zwei wichtige Einsichten auf: In der Klimadiskussion solle nur noch in der Zeitung erscheinen, was den selbst ernannten Klimaschützern in den Kram passt. Eine Zeitung, die dieser Forderung nachkäme, würde Zensur betreiben. Hier zeigt die Redaktion der Schwäbischen Post, dass sie solchem Ansinnen widersteht

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Betreuung auf dem Prüfstand“, SchwäPo vom 22. Mai:

Im Jahr 2014 beschloss die Stadt Aalen, die Schulkindbetreuung (...) radikal umzustrukturieren. Optimal funktionierende Einrichtungen, wie der Hort an der Hofherrnschule (heute GMS Welland), wurden geschlossen und durch die vom Land finanzierten Ganztagsgrundschulen (GTS) und das Schülerhaus wohl nur mangelhaft „ersetzt“, wie nun ein Gutachten der PH

weiter
  • 1
  • 162 Leser

inSchwaben.de (3)

Kartenvorverkauf

Karten für die Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag gibt es zum Preis von 12 Euro je Abend im Böbinger Rathaus.

An der Abendkasse sind Tagesticket für 14 Euro erhältlich, ein Kombiticket für beide Abende kostet 20 Euro. Der Sonntag ist kostenfrei

weiter
  • 296 Leser

„Unendlich staunen“ am alten Bahndamm

Leuchtende und musikalische Glanzlichter zur Remstalgartenschau. Unterhaltsamer Big Band-Sound am Freitag mit Jazzspaetzla, „live und unplugged“, handgemachte Musik mit Acoustic Groove am Samstag sowie Familientag am Sonntag mit dem Böbinger Musikverein.

Böbingen. Bis 20. Oktober lockt die Gemeinde Böbingen nahezu täglich mit Veranstaltungen zur Remstalgartenschau, alle Vereine und Institutionen ziehen dafür mit der Verwaltung an einem Strang, um den Besuchern unvergessliche Tage in Böbingen zu sichern. Neben den „Highlight Wochen“, vom 29. Juli bis 5. August stellt das von der Böbinger

weiter
  • 441 Leser

Musik, Tanz und Fassbier zur Wahl

Am kommenden Wochenende begeht der Musikverein Bargau im Musikzentrum unterm Scheuelberg sowie auf dem Schulhof der Scheuelbergschule sein Frühlingsfest.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Eine herzliche Einladung zum diesjährigen Frühlingsfest des Musikvereins Bargau ergeht an alle, die mal wieder gute Stimmung und schöne Musik genießen möchten.

Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai, findet im Musikzentrum unterm Scheuelberg und im Zelt auf dem Schulhof der Scheuelbergschule das Fest statt.

Beginn der Veranstaltung

weiter
  • 339 Leser