Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Mai 2019

anzeigen

Regional (65)

Bürger kämpfen für die Kreisstaße

Infrastruktur Die Forderung. Zwischen Ruppertshofen und Hönig soll die K 3253 jetzt endlich ausgebaut werden.

Ruppertshofen. Eine Bürgerinitative will sich gründen mit dem Ziel, den sofortigen Ausbau der Kreisstraße zwischen Ruppertshofen und Hönig zu erreichen. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ruppertshofen wollen nicht mehr länger auf den Ausbau der schlechtesten Kreisstraße im Ostalbkreis warten.

Bei den drei sehr gut besuchten Wahlveranstaltungen

weiter
Kurz und bündig

Vatertagsfest der Cäcilia

Schechingen. Das Vatertagsfest des Gesangsvereins beginnt am Mittwoch, 29. Mai, ab 20 Uhr mit der Bierprobe und am Donnerstag, 30. Mai, ab 11 Uhr, auf dem Schulhof der Grundschule in Schechingen.

weiter
  • 215 Leser

Höchstes Lob für die herausragende Eigenleistungen

Übergabe Das Gögginger Feuerwehrhaus bietet jetzt optimale Einsatzbedingungen. Freude über neues Fahrzeug.

Göggingen. „Jetzt wird das Gögginger Feuerwehrhaus dem heutigen Feuerwehrwesen gerecht“, freute sich Bürgermeister Walter Weber, als er am Sonntag eine Vielzahl an Gästen begrüßte, die zur offiziellen Übergabe des Neubaus und der Sanierung des Feuerwehrhauses angereist waren. Bis weit in den Schulhof hinein waren die Sitzbänke gefüllt,

weiter

Markus Bareis schafft es auf Anhieb

Bürgermeisterwahl Trotz sieben Kandidaten eine Entscheidung im ersten Wahlgang. Wie es beim zweiten Rechnen plötzlich über die 50-Prozent-Hürde reichte.

Täferrot

Es war dann doch ein glatter Durchmarsch und ein kurioser Wahlabend, bis das feststand: Markus Bareis heißt der neue Bürgermeister von Täferrot.

Doch eins nach dem andern: Zunächst wurde fleißig gezählt, und wieder gezählt, und noch mal nachgezählt, ehe Noch-Bürgermeister Daniel Vogt das Ergebnis verkündete: Markus Bareis hatte 314 Stimmen

weiter
Kommunalwahl

So wählte Iggingen

Wahlberechtigte: 2120 Zahl der Wähler 1349 Gültig: 1304

Gewählt wurden:

Freie Wähler Stefan Briehl 842 Manfred Dambacher 832 Barbara Hammel-Martincic 924 Helmut Schauaus 826 Holger Lösch 903 Andreas Widmann 1187 Margot Kurz 1080 Karl Seitzer 915 Gerhard Schmid jun. 767

Ferner erhielten Stimmen: Klaus Sachsenmaier 826 Rolf Schürle 815 Markus Stegmaier

weiter

Grüne jubeln – Gräßle bangt

Europawahl Trotz herber Stimmenverluste: Die CDU siegt im Landkreis und in der Stadt Aalen klar. Die SPD stürzt ab und liegt kreisweit nur gut drei Prozent vor der AfD.

Aalen

Schlappe für die Regierungsparteien. Auch auf der Ostalb können sich die Grünen als Wahlsieger fühlen. Dagegen war der Wahlabend für Dr. Inge Gräßle ganz bitter. Die Heidenheimerin wird im neuen EU-Parlament wohl nicht mehr vertreten sein. Grund: Landesweit hat die CDU 31 Prozent geholt. Das reicht nur für vier Abgeordnete aus dem Ländle. Inge

weiter

Fünf Dinge, die In dieser Woche wichtig sind

1 Der Tag danach: Es ist der Tag nach der Dreifachwahl: An diesem Montag um 7.45 Uhr starten die Helfer in vielen Rathäusern erneut, um Stimmen auszuzählen. Es geht um die Kreisrats- und um die Gemeinderatswahl. Es kann ein langer Tag werden.

2 Start: Die mobile Jugendkunstschule beginnt am Mittwoch mit einer kleinen Einweihung bei der Gmünder Volkshochschule.

weiter

Rosenkurs verschoben

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Da sich die Blühfreudigkeit bei den Rosen dieses Jahr noch etwas zurück hält, wird der Kurs des BZV Obst- und Garten Schwäbisch Gmünd am Streuobstzentrum Wetzgau vom Samstag, 1. Juni, auf Samstag, 8. Juni verschoben. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 232 Leser

Verborgene Wunderwelt

Schwäbisch Gmünd. Ein Fachvortrag vom Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884, mit dem Thema, Verborgene Wunderwelt im Untergrund, gibt es am Dienstag, 28. Mai,um 11 Uhr im Streuobstzentrum Himmelsgarten.

weiter
  • 252 Leser

Zahl des Tages

50,5

Prozent der Stimmen bekam Markus Bareis in Täferrot und ist damit gleich im ersten Wahlgang zum Bürgermeister gewählt worden. Mehr dazu auf Seite 22.

weiter
  • 196 Leser
Guten Morgen

Des Vaters Qualen

Anke Schwörer-Haag über die nachhaltige Wirkung Grimm’scher Märchen

Über irgendwelche Geißlein hat er sich noch nicht hergemacht, der Wolf, der aktuell im Schwäbischen Wald umherschleicht. Für eine gewisse Unruhe sorgt Meister Isegrim trotzdem, wie der Ehemann einer hübschen Frau, zugleich Vater zweier ebensolcher Töchter, gesteht. Im Auto sei er gesessen mit der Herzallerliebsten, hat das kräftige Tier um die Ecke

weiter
  • 5

Hübscher Tand und wahre Schätzchen

Schnäppchen Kurz und kernig war’s am Samstag in der Ledergasse. So lange die Sonne noch lachte, kamen viele Besucher zum Antik- und Trödelmarkt, bei dem die rund 120 Aussteller vom hübschen Tand bis zum wahren Schätzchen Vieles feilboten. Bis der Regen dem Treiben ein Ende machte. Foto: Tom

weiter
  • 171 Leser

Ämter geben Entwarnung

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Kirchengemeinde St. Maria lädt zur vierten Wiederauflage des historisch belegten Koloman-Ritts ein und kann nun auch Entwarnung geben in Sachen „Pferdeherpes“. Die Veranstalter bekamen in der vergangenen Woche das OK aus den Tiergesundheitsämtern der Landkreise Ostalb und Rems-Murr: Die Pferdeprozession und

weiter

Grüne sind auch in Gmünd die Gewinner

Europawahl CDU und SPD verlieren deutlich. Die Wahlbeteiligung steigt in Gmünd um 12,8 Prozent auf 57,1 Prozent. Auszählung der Kommunalwahlen am Montag.

Schwäbisch Gmünd

Auch in Gmünd sind die Grünen die großen Gewinner der Europawahl. Die Partei konnte ihr Ergebnis von 2014 um 10,8 Prozent auf 22,5 Prozent fast verdoppeln. Verloren hingegen haben die Christdemokraten und die SPD. Die CDU verlor 9,9 Prozent im Vergleich zu 2014, die SPD 9,4 Prozent. Die FDP holte 2,2 Prozent mehr, die AfD legte um

weiter
  • 260 Leser

Postkarte in der Urne

Kurioses Ein klares Votum für die Ostsee landete in einer der Gmünder Wahlurnen, zeigt Ann-Kathrin Märtz vom Hauptamt der Stadt Gmünd. Sie wird nun dafür sorgen, dass die Postkarte beim richtigen Adressat ankommt. Foto: Tom

weiter
  • 294 Leser

Die Linken rechnen mit Zuwachs

Wahl Stadträtin Cynthia Schneider hat nach ihrem Einhorn-Auftritt viel Zuspruch erhalten – und geht von einem Stimmengewinn aus.

Schwäbisch Gmünd. Die einzige offizielle Wahlparty in Schwäbisch Gmünd lassen am Sonntagabend die Linken steigen. Gute Stimmung herrscht am „Schlupfloch“ in der Franziskanergasse trotz des Stimmenverlusts auf Bundesebene bei der Europawahl. Immerhin haben die Linken „im rabenschwarzen Gmünd“ bei der Europawahl von 2014 auf 2019

weiter
  • 4
  • 247 Leser
Polizeibericht

Richtiges Pech beim Wenden

Essingen. Am Sonntag gegen 4.10 Uhr wendete ein 64-Jähriger, der auf der B 29 Richtung Mögglingen unterwegs war, auf Höhe der Esso-Tankstelle unvermittelt seinen Mitsubishi. Ein entgegenkommender Seatfahrer konnte nicht mehr anhalten. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 4 000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass

weiter
Polizeibericht

Autofahrer stirbt nach Unfall

Durlangen. Am Samstag gegen 14 Uhr kam ein 80-Jähriger auf der Gmünder Straße kurz vor Beginn der Tanauer Straße vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme mit seinem Daimler nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte eine Mauer. Anschließend schleuderte sein Auto gegen die Stütze eines Carports in der Tanauer Straße. Der Carport brach zusammen und

weiter
Polizeibericht

Bei Regen die Kontrolle verloren

Lorch. Am Samstag um 16.55 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem BMW die B29 in Richtung Stuttgart. Weil nach Angaben der Polizei seine Geschwindigkeit dem starken Regen nicht angepasst war, verlor er Höhe der Anschlussstelle Lorch-Ost die Kontrolle über sein Auto und kam ins Schleudern. Der BMW prallte in die Mittelleitplanke und schleuderte quer über

weiter
Polizeibericht

Fehler beim Parken

Lorch. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Freitag zwischen 13.45 und 20 Uhr wohl beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz beim Kloster Lorch einen dort abgestellten Ford Fiesta. Hierbei streifte der Verursacher die linke hintere Fahrzeugseite des Fords und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Den Schaden schätzt die Polizei

weiter
  • 289 Leser
Polizeibericht

Lkw auf der B29 übersehen

Lorch. Am Freitag gegen 12.30 Uhr übersah eine 52-jährige Renault-Fahrerin einen Mercedes-Lkw, als sie an der Anschlussstelle Lorch-Ost in Richtung Schwäbisch Gmünd auf die B 29 fahren wollte. Als sie vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Durchgangsfahrbahn wechselte, kam es zum seitlichen Kontakt mit dem Lkw. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer stürzt

Lorch. Ein 18-jähriger Motorradfahrer war am Freitag gegen 22.25 Uhr auf der Rattenharzer Straße Richtung Waldhausen unterwegs. In einer Linkskurve kam dem Yamaha-Fahrer ein Pkw derart entgegen, dass der 18-jährige nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. In der Folge kam der Yamaha-Fahrer zu Fall, blieb jedoch unverletzt. Aber

weiter

Schönblick bringt Bauantrag für Pflegeheim ein

Jahresfest Warum Geschäftsführer Martin Scheuermann weder Proteste noch die Finanzierung befürchtet.

Schwäbisch Gmünd. Das Schönblick Jahresfest 2019 am Sonntag stand im Zeichen von Matthäus 5, 14. „Jesus Christus spricht: Ihr seid das Licht der Welt. Es kann die Stadt, die auf einem Berg liegt, nicht verborgen sein“. Im vom Schönblick-Musikteam begleiteten Festgottesdienst forderte Pfarrer Rainer Köpf die über 700 Gäste auf, dieses für

weiter
  • 1

So hat der Ostalbkreis für Europa gewählt

Unser Liveticker zur Wahl

In Lorch war die Wahlbeteiligung zur Europawahl am höchsten, in Obergröningen am niedrigsten. Hier sehen Sie eine sortierte Liste aller Ostalbgemeinden mit den Ergebnissen der Wahlbeteiligung.

21.29 Uhr: Hier gibt's die Ergebnisse der Europawahl aus dem Ostalbkreis mit den jeweiligen Gemeindeergebnissen: www.schwaebische-post.de/europawahl2019 und

weiter
Tagestipp

Werke von Rudolf Kurz

Malerei- und Bildhauer-Arbeiten des Ellwanger Künstlers Rudolf Kurz sind im Eingangsbereich des Rathauses in Neresheim zu sehen.

Gezeigt werden neben Figuren und Torsi auch Landschaften („Lichtstücke“) in Mischtechnik auf Holz oder Leinwand sowie Stein/Metall und die eindrucksvollen 2,25 Meter hohen Reliefstelen, die an bedeutende Personen

weiter
Kurz und bündig

Spielenachmittag im Freibad

Waldstetten. Das Orga-Team Freibadevents setzt auf gutes Wetter und lädt am Samstag, 1. Juni, von 14 bis 18 Uhr zum Spielenachmittag ins Freibad ein.

weiter
  • 233 Leser

Staunen über technische Vielfalt

Tradition Rund ums Heimatmuseum Waldstetten treffen sich Oldtimerfreunde. Historische Traktoren, Autos und Motorräder.

Waldstetten

Eines der ältesten Automobile im ganzen Ostalbkreis bekommen Besucher des Oldtimertreffens beim Heimatmuseum Waldstetten an diesem Sonntag zu Gesicht. Der Ford T von Rudi Rohnfelder stammt aus dem Jahr 1926, ist ein seltener Pickup „und ist ständig im Einsatz“, wie der Besitzer sagt.

Das Fest wird seit zehn Jahren von Freunden

weiter

125 Jahre – dabei jung und rüstig wie eh und je

Jubiläum. Auch mit einer Wanderung feierte die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischer Albvereins.

Waldstetten. Stilvoll mit einer Jubiläumswanderung zur Reiterleskapelle und einer besinnlichen Andacht dort feierte die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Sonntag 125-jähriges Bestehen. Und natürlich war anschließend das zünftige Bergfest auf dem Schwarzhorn, das selbst in Nicht-Jubiläumsjahren immer ein Publikumsmagnet ist. Ortsgruppenvorstand

weiter
Kultur-Schaufenster

Ernst Mantel mit „Gell!“

Aalen-Fachsenfeld. Ernst Mantel ist mit seinem Soloprogramm zu Gast auf Schloss Fachsenfeld am 12. Juli um 20 Uhr. „Gell!“ heißt das Programm und schon wird klar: „Hoppla, Schwabe!“. „Schwäbisch in Höchstform“ nennt die Kritik Ernst Mantels Lieder und Alltagsszenen. Die Karten sind von Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr im Schlossbüro

weiter
Kultur-Schaufenster

Jazz mit Gästen aus Afrika

Heidenheim. Eine Jazzgala mit der renommierten SWR Bigband und Gästen eröffnet den Konzertreigen der Opernfestspiele Heidenheim. „Shosholoza“ – der Sound Südafrikas! Prominente Gäste und südafrikanische Rhythmen und Klänge bringt die Jazzgala „Shosholoza“ auf die Bühne, wenn sich am Mittwoch, 31. Mai, um 20 Uhr für das erste Konzerthighlight der diesjährigen

weiter

Weltniveau von Leander Brune

Konzert Junger Aalener lässt neuen Flügel im evangelischen Gemeindehaus in Aalen nuanciert erklingen.

Ein Konzert wie ein Geschenk am Sonntagnachmittag, ein Programm mit europäischem Brückenschlag zwischen französischem Impressionismus und deutscher Romantik und am Flügel mit Leander Brune ein Hochbegabter, der mit seinen 16 Jahren schon weit über das Wunderknaben-Niveau hinausgewachsen ist.

Die Impressionisten wie Debussy, Ravel, Albéniz und Jean Francaix

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Dienststellen geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen der Auszählung der Kommunalwahlen bleiben die Dienststellen der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd einschließlich Stadtbibliothek am Montag, 27., und Dienstag, 28. Mai, geschlossen. Die Dienststellen sind ab dem Mittwoch, 29. Mai, wieder wie gewohnt geöffnet.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

EKM-Konzert im Radio

Schwäbisch Gmünd. Die armenische Sängerin Anna Mailian und das Ensemble „The Music Masters of Armenia“ begeisterten 2006 das Publikum des Festivals Europäische Kirchenmusik in der Johanniskirche. Auf vielfachen Hörerwunsch wird das Konzert am Montag, 27. Mai, um 20.03 Uhr in der Reihe „Abendkonzert“ auf SWR 2 erneut ausgestrahlt. 2019 wird der Südwestrundfunk

weiter
Kurz und bündig

Versammlung bei St. Michael

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde der St. Michael Chorknaben treffen sich zur Hauptversammlung am Montag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im Refektorium des Franziskaners. Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte: Jahresbericht des Vorsitzenden, Kassenbericht, Entlastung, Wahlen des Vorstands, Ehrungen, Vorstellung der neuen Chorleiter, Bericht der Chorleitung und

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 29. Mai, kommt die Gleichstellungsbeauftragte Elke Heer in die Gruppe „Gespräche am Vormittag“. Sie stellt dort das interessante Leben der Clara Immerfall vor, die während der Kaiserzeit lebte und eine der ersten Frauen mit einem Doktortitel in Chemie war. Neue Teilnehmerinnen sind willkommen im Augustinus-Gemeindehaus

weiter
  • 113 Leser

Zum Ende der „Liebestrank“

Vorverkauf Am 5. Juni spielt das Theater Pforzheim Donizetti.

Schwäbisch Gmünd. Um Zaubermittel geht es in Gaetano Donizettis Oper „Der Liebestrank“. Sie beschließt am Mittwoch, 5. Juni, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die Musiktheater-Reihe 2018/2019 des Gmünder Kulturbüros. Zu Gast ist das Theater Pforzheim.

Um 19.15 Uhr gibt es eine Einführung in die humorvolle Oper,

weiter

Gut für den Gaumen und so manchen Liebesbrief

Benefiz Der Erlös des ersten Rhabarberfestes in Hussenhofen soll für einen Defibrillator verwendet werden.

Gmünd-Hussenhofen. Eigentlich ist Rhabarber eine Pflanze, die gar nicht in unsere Breitengrade gehörte, inzwischen aber nicht mehr wegzudenken ist. Erst im 18. Jahrhundert kam er vom Himalaya nach Mitteleuropa. Inzwischen ist er auch in Hussenhofen heimisch. Dort war am Sonntag das erste Rhabarberfest.

Ortsvorsteher Thomas Kaiser und seine Frau Brigitte

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Konstanze Bertsch, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Ingo Henkel, Wustenriet, zum 75. Geburtstag

Joachim Scheffler, Lindach, zum 70. Geburtstag

Gerhard Kugler, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Böbingen

Heinrich Thimm zum 80. Geburtstag

Heubach

Michele Cardinale zum 75. Geburtstag

Edeltraud Hug zum 70. Geburtstag

Waldstetten weiter

„Querschnitt“ in der Aula

Heubach. „Querschnitt“ heißt das Motto der verschiedenen Darbietungen, die die Realschüler am Dienstag, 28. Mai, ihrem Publikum ab 19 Uhr in der Aula bieten. Der Förderverein bewirtet, Gäste sind willkommen.

weiter
  • 288 Leser

Zahl des Tages

2

Meter soll der Weg am Klotzbach nur breit werden. Warum sich der Böbinger Gemeinderat dafür entschied, lesen sie auf dieser Seite.

weiter
  • 248 Leser

Blutspender retten Unfallopfer

Bartholomä. Zwölf Prozent der Blutspenden werden für die Behandlung bei Verletzungen nach Unfällen benötigt. Der DRK-Blutspendedienst ruft mit Blick auf die Gefahren, denen sich viele Menschen jetzt wieder im Freien - beim Grillen, Fahrrad- oder Motorradfahren - aussetzen, zur Blutspende auf. Allen Patienten könne geholfen werden, wenn vorher ausreichend

weiter

Der kleine Prinz als Singspiel

Veranstaltung Unterstufenchor und Cappella-Chor laden ein.

Heubach. Der Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und der Cappella-Chor der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd führen unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz und Thomas Benz am Mittwoch, 29. Mai, das Singspiel „Der kleine Prinz auf“. In Zusammenarbeit mit der Remstalgartenschau wird das Stück von Basti Bund und Michael Sommer

weiter

Gartenschau-Programm

Böbingen. Natürliches Körpertraining steht auf dem Remstalgartenschau-Programm für den Montag 27. Mai. Willkommen sind alle um 9 Uhr auf der Wiese im Park. Nachmittags heißt das Motto des Seniorennachmittags im Seniorenpark ab 14 Uhr: Wir sammeln Farben für den Winter.

weiter
  • 201 Leser

Tolles Kinderfest in Lauterburg

Tradition Eine prächtige Stimmung herrschte beim Kinderfest des Liederkranz in Lauterburg. Ein kleiner, aber schnuckeliger Umzug zog sich von der Panoramastraße zum Festplatz. Dort wurde auf der Bühne astronautisch getanzt und bei bester Verpflegung feierte die funktionierende Dorffamilie. Foto: ls

weiter
  • 318 Leser

Unvorstellbare Enge

Eine-Welt-Markt Bei der Afrika-Konferenz präsentieren sich lokale Akteure.

Schwäbisch Gmünd. Es übersteigt die Vorstellungskraft, dass in dem Schlauchboot, das am Samstagnachmittag im Stadtgarten gestrandet ist, 150 Menschen versuchten, über das Mittelmeer gen Europa zu fliehen. Doch das Objekt der Zeitgeschichte ist echt; der Arbeitskreis Asyl hat das Boot von der Seenotrettungsorganisation Resqship aus Augsburg für die

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Vatertagshock und Biker-Day

Bartholomä. Zum traditionellen Vatertagshock lädt der Motorradclub am Donnerstag, 30. Mai, vors MC-Clubhaus. Ab 10 Uhr gibt es Weißwurstfrühstück, ab 14 Uhr Live-Musik mit den Hirsch-Bock-Buam. Für den Biker-Day, Samstag, 1. Juni ist eine gemeinsame Rundfahrt organisiert. Beginn ist um 15 Uhr. Anschließend wird in der Main Street gefeiert mit American

weiter
Kurz und bündig

Vorstände-Besprechung

Bartholomä. Die Kultur- und Sportstiftung sowie der 18. Rosstag am 25. August sind die zentralen Themen der Vorstände-Besprechung am Dienstag, 28. Mai, um 20 Uhr in der Küferstube. Informiert wird auch über den aktuellen Stand beim Ferienprogramm und die künftig Organisation des Dorffests.

weiter
  • 208 Leser

„Nachsitzen“ fürs neue Böbinger Bildungszentrum

Gemeinderat Gremium stellt in einer Sondersitzung Weichen für die Arbeiten in der Schule „Am Römerkastell“.

Böbingen. Zu einer außergewöhnlichen Zeit, nämlich an einem Samstagvormittag, trafen sich die Gemeinderäte rund um Bürgermeister Jürgen Stempfle zur Beratung. Ziel war es, zahlreiche Aufträge für die Umbauarbeiten am Bildungszentrum „Am Römerkastell“ zu vergeben. Denn nur dann können die Baumaßnahmen hauptsächlich in den Sommerferien ausgeführt

weiter

Ein Meer aus Formen, Farben und Licht

Veranstaltung Mit dem neuen Konzept für ihre einst traditionelle Hocketse lockte die Böbinger Feuerwehr Tausende Besucher in den Park am alten Bahndamm. Auch die Musik passte perfekt.

Böbingen

Mit dem Lichterfest der Böbinger Feuerwehr fanden am Wochenende acht Monate Vorbereitung einen fulminanten Abschluss. Zwei Tage schwelgte der Park am alten Bahndamm in einem Rausch aus Formen, Farben und Lichtillusionen. In Willi Ziffus von der Firma Airlight hatte die Feuerwehrfamilie rund um die Organisatoren Roman Waldenmaier und Dominik

weiter

Erste Schritte für Eine Welt

Afrika-Konferenz Der zweite Tag zeigt, wie vielfältig der Austausch zwischen dem Norden und dem Süden sein kann und wie wichtig er ist.

Schwäbisch Gmünd

Wir müssen alle aktiv werden für eine nachhaltige globale Welt“, lautet die Forderung, die sich durch zwei Tage Afrika-Konferenz im Stadtgarten zog. In der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung hat die internationale Staatengemeinschaft vor vier Jahren 17 konkrete Ziele formuliert – zum Beispiel keine Armut, kein Hunger

weiter

Oberbürgermeister in Ellwangen: zweite Wahl nötig

Die Stichwahl ist am Sonntag, 16. Juni

Ellwangen. In Ellwangen ist die Auszählung zur OB-Wahl beendet. Michael Dambacher liegt zwar mit 49,4% vor Matthias Renschler (28,2%) und Sabine Heidrich (22,3%). Dennoch reicht es nicht für die direkte Wahl. Eine zweite Oberbürgermeisterwahl steht am Sonntag, 16. Juni, an. Da kommt es zur Stichwahl.

Mit dem Europaparlament, dem Kreistag

weiter
Der besondere Tipp

Konzert mit Monte de Sión

Seit 20 Jahren ehrt die kubanische Acapella-Band „Monte de Sión“ mit ihrem Lobpreis Gott und lädt Menschen zum Glauben ein. Die Musiker sind im Mai und Juni erstmals in Deutschland, um hier während einer Tournee kubanische Lebensart, aber auch wichtige Projekte der Kirche in Kuba vorzustellen. Am heutigen Montag, 27. Mai, sind sie ab 19.30

weiter

Markus Bareis zum Bürgermeister in Täferrot gewählt

Ergebnis liegt vor

Täferrot. Markus Bareis heißt der neue Bürgermeister von Täferrot. Auf ihn entfallen 50,5% der abgegebenen gültigen Stimmen. Zunächst hatte das Rathaus sein Ergebnis mit 49,7% gemeldet - allerdings wurden da fälschlicherweise auch die ungültigen zehn Stimmen mit eingerechnet. Allerdings zählen nur die gültigen

weiter
  • 3
  • 7457 Leser

Europawahl: Erste Reaktion von Inge Gräßle

Die Heidenheimer EU-Abgeordnete zieht vermutlich nicht ins Europäische Parlament ein

Aalen. 34,7 Prozent der Stimmen gab es im Landkreis Heidenheim für die CDU. Die Heidenheimer EU-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle freute sich über die steigende Wahlbeteiligung bei den Europawahlen. "Erstmals konnte der Trend sinkender Wahlbeteiligung in Deutschland gebrochen werden. Das ist ein sehr gutes Zeichen", teilt sie in

weiter
  • 5
  • 316 Leser

Auto überschlug sich am Samstag auf der A7 bei Heidenheim

Heidenheim. Ein Autofahrer hat am Samstag gegen 16.30 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein PKW verloren. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinauf. Anschließend überschlug sich das Auto und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Die Polizei

weiter
  • 5
  • 1340 Leser

Romantische Werke im Parler Saal

„Grünes Konzert“ Philharmonie Schwäbisch Gmünd mit dem Solisten Meng Han verzaubert das Publikum.

Ein ehrgeiziges Programm präsentierte die Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter Leitung von Knud Jansen im Parler Saal des Congress Centrums Stadtgarten mit einem „Grünen Konzert“. Auf dem Programm standen, wie Jansen ankündigte, „hochinteressante, verhältnismäßig unbekannte romantische Werke“.

Zu Beginn acht Miniaturen des russischen

weiter
  • 154 Leser

Dichtung und Klangwelt Südamerikas

Konzert Wie der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen „Canto General“ und die kreolische Misa Criolla in der Wasseralfinger Stephanuskirche aufführt.

Ein bombastisches Ereignis erlebten sehr viele Zuhörer am Samstagabend in der vollbesetzten Stephanuskirche in Wasseralfingen: die „Misa Criolla“ von Ariel Ramires und „Canto General“ von Mikis Theodorakis. Südamerikanisch das eine, griechisch das andere Stück, ungewohnt für westeuropäische Ohren beide.

Für die Misa Criolla

weiter

Spielfreudige, eigenwillige Metamorphosen

Premiere Der Inklusive Spielclub des Theaters der Stadt Aalen bringt ein mythologisches Stück auf die Bühne.

Die Hobbyschauspieler des Inklusiven Spielclubs brachten am Samstag Ovids anspruchsvolle „Metamorphosen“ auf die Bühne, ein antiker Bilderreigen, bei dem sich die Götterwelt den Kopf über die Erdenbewohner zerbricht.

Zum Auftakt rezitiert am Bühnenrand Ovid den Beginn allen Seins: „Am Anfang war Chaos“. Die visuelle Umsetzung:

weiter

Sicherheitstipps von OstalbBOS zur Grillsaison

Bei aller Grillfreude ist auch Vorsicht geboten: Jedes Jahr kommt es zu Grillverletzungen.

Ostalbkreis. Dir Grillsaison hat begonnen. Für ein sicheres und gesundes Grillen sollten einige Ratschläge beherzigt werden. Übrigens: Eine Rauchbelästigung durchs Grillen kann im schlimmsten Fall sogar als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Wenn die folgenden Ratschläge beachtet werden, steht einer vergnüglichen

weiter
  • 5
  • 1328 Leser

Vom Unfallort direkt in den Knast

Essingen. Das ist mal so richtig schief gelaufen: Am Sonntag gegen 4.10 Uhr fuhr der 64 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishi die B29 in Fahrtrichtung Mögglingen. Kurz nach einer dortigen Esso-Tankstelle wendet er unvermittelt sein Auto. Ein entgegen kommender Seatfahrer konnte nicht mehr anhalten und stieß mit dem 64-jährigen zusammen.

weiter
  • 4
  • 12814 Leser

Zurück in die Geschichte, zurück im Limesmuseum

Erlebbarer Zeitsprung am Wochenende und ein Fotoshooting

Aalen. Endlich, nach fast dreijähriger Umbauphase und unzähligen Planungen erstrahlt die Dauerausstellung im Limesmuseum in neuem Glanz. Landesvater Winfried Kretschmann war da und war begeistert von dessen Umsetzung. Wer noch das alte Museum kennt, wird von der neuen Aufteilung der Räume, der Anordnung der Exponate und zeitgeschichtlichen

weiter
  • 5
  • 114 Leser

Nur die Gartengestaltung fehlt noch zum ganzen Glück

Jubiläum Die Kindergartenkinder von St. Michael gestalten die Jubiläumsfeier ihres Kindergartens aktiv mit.

Schwäbisch Gmünd. Bei noch bestem Wetter begann die Feier zum 50-jährigen Bestehen und der erfolgreich abgeschlossenen Sanierung des Kindergarten St. Michael in der Weststadt am Samstag mit einem festlichen Gottesdienst im Grünen. Münsterpfarrer und Dekan Robert Kloker erhielt dabei ordentlich Unterstützung der „wichtigsten Personen“ dieses

weiter

Starke Jugendarbeit – toller Einsatz

Jugendblaulichttag Fünf Gmünder Jugendblaulichtorganisationen stellen im Remspark ihre Arbeit vor und agieren in einer gemeinsamen Rettungsaktion Hand in Hand.

Schwäbisch Gmünd

Die Jugend von Feuerwehr, Rotkreuz, DLRG, Technischem Hilfswerk und Malteser-Jugendhundegruppe in Schwäbisch Gmünd demonstrierten am Samstag im Remspark in einer gemeinsamen Übung, dass die örtlichen Blaulichtorganisationen die jungen Mitglieder für Einsätze bestens vorbereiten. Simuliert wurde ein Brand auf einem Boot: Die Passagiere

weiter

Regionalsport (20)

Sport in Kürze

Gelungener Auftakt für die U8

Hockey. Erstmals seit fünf Jahren konnte der HC Normannia Gmünd wieder eine U8-Hockeymannschaft ins Rennen schicken – und deren Saisonauftakt ist absolut geglückt: In Ulm verlor man zwar das erste Spiel gegen den SV Böblingen mit 0:4, gegen den SSV Ulm II reichte es dann aber bereits zu einem 2:2-Unentschieden. Einer knappen 2:3-Niederlage gegen Aalen

weiter

Durlanger Schülerinnen auf Platz vier

Schulsport Schülerinnen der Christoph-von- Schmid-Schule werden Vierte beim Regierungs- präsidiumsfinale.

Die Schülerinnen der Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen waren beim Regierungspräsidiumsfinale des Schülerwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia Schwimmen mit von der Partie – und das äußerst erfolgreich: Am Ende landeten Alica Müller, Edda Bertz, Zoe Gräf, Hanna Gräf, Leonie Metzger, Isabella Hoechsmann, Frieda Bamberger und Lisa Wieland

weiter

Es geht bergauf für Wetzgauer Turnerinnen

Turnen, Regionalliga TV Wetzgau zeigt am zweiten Wettkampftag eine gute Leistung.

Aufwärtstrend am zweiten Wettkampftag für die Wetzgauer Regionalliga-Turnerinnen: Nach einer Woche Training zwischen den Wettkämpfen in Ulm und Backnang und mit jeder Menge Selbstvertrauen gingen die Sportlerinnen an die Geräte. Letztlich konnten sich die Wetzgauerinnen um einen Platz in der Tabelle verbessern.

Auch in Ulm war die Mannschaft durch

weiter

FCN-U15: 2:2 gegen Meister FC Eislingen

Fußball, Landesstaffel Die U15 des FC Normannia Gmünd kassiert gegen ungeschlagenen Meister späten Ausgleich.

Nur um Haaresbreite verpassten es die U15-Junioren des FC Normannia Gmünd, ihr gelungenes Landesstaffel-Premierenjahr zu krönen: Beim Saisonfinale vor heimischer Kulisse hatte die Mannschaft vom Trainerduo Christoph Kunze und Timo Cudazzo den souveränen Meister FC Eislingen am Rande seiner ersten Saisonniederlage, musste aber mit dem Schlusspfiff den

weiter

Fußball

Klare Niederlage für die TSG Der Landesliga-Meister TSG Hofherrnweiler kassierte beim TSV Neu-Ulm eine klare Niederlage. Nach 90 Minuten stand es aus Sicht der TSG 1:5. BurakTastan brachte Neu-Ulm bereits nach fünf Minuten in Führung, lediglich zwölf Minuten später erhöhte Lukas Kögel auf 2:0. Kurz vor der Pause gab es für die Elf von Trainer Benjamin

weiter

Unglückliche Bargauer unterliegen in Buch

Fußball, Landesliga Der FC Bargau verliert beim Tabellenzehnten TSV Buch knapp mit 1:2.

Wieder einmal hat es der Landesligist FC Bargau verpasst, sich für seine Mühen zu belohnen: Beim TSV Buch unterlag die bereits abgestiegene Germania letztlich mit 1:2.

Nach gerade einmal vier Minuten feuerte Kevin Hegele den ersten Schuss aufs Bucher Tor ab, TSV-Keeper Benjamin Maier wurde durch den Versuch jedoch nicht vor größere Probleme gestellt.

weiter

Pleite der Löwen im Spitzenspiel

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten verliert zuhause gegen den Aufsteiger und Tabellennachbarn TSV Oberensingen mit 0:1 und rutscht von Platz zwei auf Platz vier ab.

Enttäuschung in Waldstetten: Trotz ansehnlicher Leistung zogen die Löwen im Duell mit dem direkten Konkurrenten um den zweiten Platz Oberensingen unglücklich mit 0:1 den Kürzeren. Da zeitgleich auch der SV Bonlanden gewinnen konnte (3:1 in Weilheim), rutscht der TSGV Waldstetten vom zweiten auf den vierten Platz ab. Bitter ...

„Fußball kann verdammt

weiter

Großdeinbach reicht ein Punkt im letzten Spiel

Fußball, Kreisliga A I Bargau II holt beim 1:0-Auswärtssieg in Durlangen wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Der TSV Großdeinbach erledigte seine Pflichtaufgabe in Essingen souverän und hat ein Spiel vor Saisonende drei Punkte Vorsprung auf Heubach. Der Tabellenzweite besiegte Hohenstadt/Untergröningen zuhause klar mit 6:0. Die SGM steht damit als Absteiger fest.

Waldstetten II –

FC Schechingen 2:1 (0:1)

In einer zunächst ausgeglichenen Partie

weiter

Hussenhofen ist Meister

Fußball, Kreisliga B II SV steigt nach dem 5:1-Sieg gegen Schechingen II auf. Der SV Lautern gewinnt in Eschach. Viele Tore gab es in Mögglingen und Heubach.

Hussenhofen darf sich über den Meistertitel freuen. Nach einem klaren 5:1-Heimsieg gegen Schechingen II steht der Aufstieg fest. Den Relegationsplatz sichert sich derweil der SV Lautern – und zwar mit einem 2:1-Sieg beim FC Eschach. Gschwend feierte ein 6:0-Spektakel in Heubach . SV Hussenhofen - FC Schechingen II 5:1 (2:0) Die Gäste waren ohne

weiter

Spraitbach schlägt Lindach und feiert Meisterschaft

Fußball, Kreisliga B I Der FC Spraitbach ist Meister. SV Pfahlbronn feiert glücklichen Heimsieg gegen Lorch II.

Spraitbach ist nach dem 2:1 gegen den TV Lindach Meister und steigt somit in die Kreisliga A auf (mehr dazu gibt es auf Seite 27). Der Fünfte Pfahlbronn feiert derweil einen glücklichen Sieg gegen Lorch, während Waldhausen und Weiler klar gewinnen. TSV Herlikofen II- TSGV Rechberg 1:4 (1:2) Herlikofen ging bereits in der fünften Minute in Führung. Danach

weiter

TV Heuchlingen wohl abgestiegen

Fußball, Bezirksliga Heuchlingen geht im Kellerduell unter und ist nur noch rechnerisch zu retten – SG Bettringen wahrt Titelchance durch 8:1-Kantersieg – Lorchs Aufbäumen in Waldhausen kommt zu spät.

Das war’s wohl mit dem Heuchlinger Klassenerhalt: Mit 0:4 geht der TVH beim direkten Konkurrenten in Wört unter, der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt nun sechs Punkte und 38 Tore – bei noch zwei ausstehenden Spieltagen ist der Abstieg also nur noch rechnerisch abzuwenden. Indes erfüllte die SG Bettringen ihre Pflichtaufgabe beim

weiter

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen FCS: 45. Daboci (2) für Schmid 64. Widmann (-) für Brenner 64. Timpel (-) für Brech 84. Pascher (-) für Arnet Auswechslungen TVL: 17. P. Gold (3) für Sutera 60. Kienzler (3) für Niedermann 67. Abbondanza (-) für S. Gold Tore: 1:0 Fuchs (6.), 2:0 Daboci (51.), 2:1 Gold (90.+11) Zuschauer: 250 Schiedsrichter: Michael Kovacsik

weiter
Stimmen zum Titel

„Stolz auf das Team“

Björn Herzog, Trainer FC Spraitbach: „Wir haben verdient gewonnen. Über die komplette Saison gesehen haben wir konstant unsere Leistungen abgerufen. Das ein oder andere Spiel war vielleicht nicht überragend, doch in diesen haben wir immer Moral bewiesen - beispielsweise gegen Waldhausen. Wir lagen 0:2 zurück und haben am Ende noch mit 3:2 gewonnen.

weiter

Der FC Spraitbach holt den Titel

Fußball, Kreisliga BI Der FC Spraitbach spielt in der kommenden Saison in der Kreisliga AI. Im Spitzenspiel feierten die Spraitbacher einen knappen 2:1-Sieg gegen den TV Lindach.

In einem intensiven Spitzenspiel, siegte der FC Spraitbach gegen den TV Lindach mit 2:1.

Um kurz nach 17 Uhr war es soweit – der FC Spraitbach stand verdient als Meister in der Kreisliga B I fest – in der gesamten Saison gab es bislang noch keine Niederlage. Groß war der Jubel bei allen Beteiligten, die Spieler lagen sich in den Armen.

weiter

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen Essingen 67. Zahner für Weiß 76. Groiß für Eiselt 83. Skrobic für Gallego 88. Ibrahim für Biebl

Auswechslungen Ulm 73. Lux für Morina 82. Sapina für Jann 88. Bagceci für Gashi 88. Rathgeber für Higl

Tore: 0:1 Morina (54.), 0:2 Higl (80.)

Gelbe Karten: Weissenberger – Gutjahr

Schiedsrichter: Manuel Dürr (Rohrdorf)

Zuschauer:

weiter

Doppelsieger Heilmann: „ Die Teilnahme gehört sich“

Ostalb-Laufcup Der Aalener ist der Einzige mit zwei Saisonsiegen. Er ist dem Cup wie viele andere treu.

Etwas sehr Bemerkenswertes sagte Raphael Heilmann, der Sieger des 11,5-km-Laufs, im Zielbereich, wo er mit dem drittplatzierten Steffen Krebs stand: „Es gehört sich, beim Ostalb-Laufcup mitzumachen.“ Der Aalener hat bisher alle vier Läufe der Saison absolviert – zum Auftakt in Rosenberg hat er ebenfalls gewonnen. Damit ist er der Einzige,

weiter
  • 110 Leser

Gesund und sogar auch schnell auf dem Weg

Lauf geht’s! Teilnehmer wie Trainer sprechen von einer gelungenen ersten Meilensteinkontrolle bei der achten Auflage der Essinger Panoramaläufe.

Diesmal war das Trikot-Meer schwarz. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean, der in diesem Jahr das Warm-up für die Lauf-geht’s!-Teilnehmer vor der Essinger Schönbrunnenhalle übernommen hatte, befand: „Es ist einfach eine große Freude, diesen schwarzen Block zu sehen.“

Einige wenige aus der Gruppe der Lauf-Fortgeschrittenen starteten

weiter

Ironman dominiert 8. Panoramaläufe

Ostalb-Laufcup Joachim Krauth gewinnt in Essingen den 23-Kilometer-Lauf souverän. Raphael Heilmann siegt auf der kürzeren der beiden Cup-Strecken. Insgesamt 801 Starter kommen ins Ziel.

Die Titelverteidiger der 11,5 und 23 Kilometer langen Cupläufe hatten sich nicht mehr vor Ort nachgemeldet. Dafür aber ein sozusagen guter Ostalb-Laufcup-Bekannter. Joachim Krauth (Aalener Sportallianz) hatte im November vergangenen Jahres im Rahmen der Abschluss-Läufer-Party 2018 noch über seine Ironman-Teilnahme auf Hawaii berichtet. Nun mischte

weiter

Der Stolz überwiegt

Fußball, WFV-Pokalfinale Die Fans des TSV Essingen feiern am Abend bei der Rückkehr im Festzelt die Spieler trotz der Niederlage als Pokalhelden.

Trotz der 0:2-Niederlage gegen den SSV Ulm, ließen sich die Essinger Fans die gute Laune nicht verderben – dieser Finaltag war ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird. Darüber waren sich alle einig, die den WFV-Vizepokalsieger nach der Rückkehr aus der Landeshauptstadt gebührend empfangen haben.

So herrschte ausgelassene Stimmung

weiter
Stimmen zum Spiel

Stolz sein auf das Erreichte

Dr. Siad Esber (TSV-Fußball-Abteilungsleiter): Wir haben alles rausgeholt, was wir haben. Es hat nicht geklappt. Trotzdem sind wir sehr glücklich und zufrieden. Jetzt gilt die Konzentration der Meisterschaft.

Thomas Traub (TSV-Torwarttrainer): Ulm hat nichts zugelassen, sehr konstant gespielt und auf den entscheidenden Moment gewartet. Die Ulmer

weiter
  • 135 Leser

Leserbeiträge (2)

Was ist zu tun nach der Europawahl/ Kommunalwahl?

Wir brauchen jetzt dringender denn je den Kohleausstieg - vor 2030. Und auch der der Atomausstieg sollte möglichst schnell vollendet sein. Sind unsere Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und auch Biogasanlagen einmal abgeschrieben, werden sie beispiellos günstig Strom produzieren und sämtliche fossilen Kraftwerke mit den Energieträgern

weiter

AWO-Nachmittag mit Rosen

Dass sich an diesem Kaffeenachmittag der AWO alles um Rosen drehte, zeigte sich schon beim Eintreten: Eine große Vase mit Rosen in allen Farben empfing die Besucherinnen und Besucher im Rettungszentrum. Auch die Tische waren liebevoll geschmückt mit Rosenblättern und frischen Röschen.Der Tischharfenspielkreis der Musikschule mit

weiter
  • 3
  • 524 Leser