Artikel-Übersicht vom Montag, 27. Mai 2019

anzeigen

Regional (136)

Zahl des Tages

8

Motorräder hat die Polizei bei Kontrollen unter anderem auf dem Aasrücken zwischen Rechberg und Hohenstaufen aus dem Verkehr gezogen, weil die Betriebserlaubnis erloschen war.

weiter
  • 182 Leser

Bocksgasse Angepöbelt und geschlagen

Schwäbisch Gmünd. In der Bocksgasse pöbelten nach Polizeiangaben am Sonntag gegen 3.30 Uhr zwei 22 und 29 Jahre alte Männer mehrere Leute an. Es entwickelte sich ein Streit und ein Tumult, in dessen Verlauf ein 18-Jähriger niedergeschlagen und eine 18-Jährige im Gesicht getroffen und leicht verletzt wurde. Bei der eingeleiteten Fahndung konnten Polizisten

weiter
  • 1
Good morning

Aufzugfahrt im Rems Valley

Wolfgang Fischer über Sprache im modernen Geschäftsleben.

Journalisten haben die Aufgabe, ihren Lesern komplexe, schwer verständliche Sachverhalte zu erklären. Manchmal aber stoßen auch wir da an unsere Grenzen – es sei denn, unsere Leser sind fließend englischsprachig. Dann wäre es überflüssig, den Start-Up BW Elevator Pitch mit Young Talents Pitch erläutern zu wollen, der an diesem Dienstag auf der

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Kreistagswahl in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Im Wahlkreis II – Schwäbisch Gmünd – kommt die CDU auf 42,7 Prozent. Dies sind 9,8 Prozent weniger als bei der Kreistagswahl 2014. Die SPD erhält 14,8 Prozent. Dies sind 2,4 Prozent weniger als bei der Wahl vor fünf Jahren. Die Freien Wähler Ostalb kommen auf 3,4 Prozent – 4,0 Prozent weniger als 2014. Die Grünen

weiter
  • 5
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest beim Tennisclub

Lorch. Zum Vatertagsfest lädt der Lorcher Tennisclub am Donnerstag, 30. Mai, ein. Auf der Tennisanlage in der Ilgenklinge zwischen Kloster Lorch und Schulzenrum Schäfersfeld gibt’s ab 11 Uhr die Möglichkeit zu geselligen, kulinarischen und sportlichen Stunden

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

„Talk im Boot“ mit Lange

Schwäbisch Gmünd. „Der christliche Glaube prägt Europa“ und „christliche Werte haben Europa mitgestaltet“ – dies sagte jüngst die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD, Eva Högl. Darüber will nun Walter Frankenreiter von der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalb an diesem Dienstag, 28. Mai, ab 16 Uhr in der Reihe „Talk im Boot“ mit dem Justizstaatssekretär

weiter
  • 1
  • 194 Leser

Die Buchhandlung Osiander zieht an den Marktplatz

Innenstadt Der neue Standort ist dort, wo aktuell der Geschenkartikelladen Nanu-Nana ist. Dieser bleibt in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Die Buchhandlung Osiander zieht von ihren Räumen in der Postgasse 5 an den Marktplatz 19 bis 21, wo aktuell das Geschenkartikelgeschäft Nanu-Nana ist. Osiander hat die Buchhandlung Herwig in der Postgasse im September 2017 übernommen. Die Postgasse sei ein „super Standort mit viel Laufkundschaft“, sagt Lisa Keil, Teamleiterin

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Einwohnermeldeamt zu

Waldstetten. Das Waldstetter Einwohnermeldeamt ist am Dienstag, 28. Mai, geschlossen, das teilt die Verwaltung mit.

weiter
  • 286 Leser

Ein Verein zum Mitmachen

Jubiläum Schwäbischer Albverein Waldstetten feiert 125-jähriges Bestehen mit Wanderung, Feldgottesdienst und Fest am Schwarzhornhaus.

Waldstetten

Natur – Heimat- Wandern – Kultur – Geselligkeit, mit diesen Schlagworten umschrieb Harald Ziller als Vorsitzender der Albvereinsortsgruppe Waldstetten die Werte des Vereins. Zur Feier von dessen 125-jährigem Bestehen hatten die Mitglieder deshalb bewusst eine Wanderung mit Feldgottesdienst bei der Reiterles Kapelle und

weiter
Kommunalwahl

Gemeinderat Waldstetten

CDU Gewählt wurden: Beate Kottmann 3818 Hans-Josef Miller 3672 Franz Herkommer 2711 Markus Hofele 2680 Michael Weber 2545 Manuel Maier 1825 Michael Henkel 1717 Elisabeth Heilig 2568 Cornelia Dangelmaier 1947 Ersatzleute: Beate Heilig 1610 Christine Lerchenmüller 1120 Jacqueline Waibel 1025 Anne Schupp 983 Daniel Nuding 901 Markus Bosch 878 Gernot Wahl

weiter
  • 160 Leser
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Wißgoldingen

Wahlberechtigte: 1160 Wahlbeteiligung: 814 gültige Stimmzettel: 807

Gewählt wurden: 10 Sitze

Monika Schneider 626 Volker Pitzal 621 Cornelia Dangelmaier 557 Elisabeth Heilig 547 Andreas Müller 518 Markus Bader 514 Markus Kaller 472 Nicole Schaible 362 Agnes Schmid 341 Michael Lanzinger 332

Ersatzleute: Horst Prügner318 Roswitha Kwast308 Susanne

weiter
  • 125 Leser

Unternehmen werden skeptischer

Konjunkturumfrage Nachfrage in der Industrie lässt nach, Handel ist zufrieden, Bau setzt Höhenflug fort.

Stuttgart. Die Stimmung bei den Unternehmen im Südwesten trübt sich ein, auch wenn die Entwicklung am Arbeitsmarkt weiter positiv ist. Das ergab die aktuelle Konjunkturumfrage des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags (BWIHK), an der sich rund 3600 Unternehmen aus allen Branchen, Größenklassen und Landesteilen beteiligt haben.

So

weiter
  • 380 Leser

VR-Bank geht neue Wege

Vertreterversammlung Die größte Genossenschaftsbank der Ostalb leidet unter dem Zinstief und setzt verstärkt auf Immobilienvermietung. Arno Brucker aus Aufsichtsrat verabschiedet.

Aalen

Fusion gut gemeistert, 150-jähriges Bestehen standesgemäß gefeiert, Mitglieder gewonnen und eine Menge Geld für wohltätige Zwecke gegeben: Die VR-Bank Ostalb ist mit dem Jahr 2018 vollauf zufrieden. Das wurde bei der Vertreterversammlung in der Stadthalle Aalen deutlich. Weil der Niedrigzins das Ergebnis aber immer mehr belastet, hält die Genossenschaftsbank

weiter
  • 5
  • 594 Leser

In Lorch fehlen Stimmen

Kommunalwahl Wegen Problemen im Rechenzentrum fehlen mutmaßlich 600 bis 700 Stimmen zum Ergebnis.

Lorch. Die Lorcher müssen sich noch gedulden, was die Wahlergebnisse betrifft. Offenbar sind Probleme im Rechenzentrum verantwortlich dafür, dass die Stadt am Montag kein endgültiges Ergebnis zur Kommunalwahl vorliegen hatte. Gegen 14 Uhr sei der Kontakt zum Rechenzentrum abgebrochen, berichtet Bürgermeister Karl Bühler am Montagabend. Bei der Lorcher

weiter
  • 259 Leser

Römer, Staufer und Barbaren

Freilufttheater 50 Darsteller aus Oria und Lorch zeigen beim Lorcher Löwenmarkt Theater unter freiem Himmel über die gemeinsame Geschichte.

Lorch

Gut 1500 Kilometer liegen zwischen der Stadt Lorch und ihrer Partnerstadt Oria in Süditalien. Und dennoch vereint beide Orte eine gemeinsame, nämlich europäische Geschichte, sagt Ulrich Rund. „Von der Besatzung der Römer bis zur Herrschaft des Stauferkaisers Friedrich II.“, erklärt der Vorsitzende des Runden Kultur Tischs Lorch. Über

weiter
Kommunalwahl

So haben die Alfdorfer gewählt

Wahlberechtigte 5739 Wahlbeteiligung 3730 (64,99 %) davon gültige Stimmen 3605

Freie Wähler 12 Sitze Gewählt wurden: Klaus Hinderer 4225 Norbert Wiedmann 3296 Götz Freiherr vom Holtz 2513 Dr. Wolfgang Hipp 2490 Eva Gölz 2469 Manfred Fitz 2038 Hans Dieter Folter 1911 Anja Saur 1807 Dominik Lang 1521 Michael Lauber 1233 Thomas Maier 1228 Harald Langer

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

SPD lädt zur Wahlnachlese

Lorch. Zur Wahlnachlese lädt die Lorcher SPD an diesem Dienstag, 28. Mai, in die „Ratsstube“ in Lorch ein. Beginn: 19 Uhr.

weiter
  • 217 Leser

Am Ende hängt ein meterlanges Wahlergebnis am Rathaus

Kommunalwahl Vor welche Herausforderungen die besondere Situation die Wahlhelfer in Eschach stellte und wie es schließlich ausgegangen ist.

Eschach

Dieser Montag hat es in sich: In allen Rathäusern sitzen Haupt- und Ehrenamtliche und zählen nach der Europawahl nun die Kreistags- und Gemeinderats-Wahlzettel aus. Überall eine Herkulesaufgabe angesichts der vielen Listen und Kandidaten. Eine ganz besondere Herausforderung aber in Eschach.

Zur Erinnerung: In der Gemeinde hatte ein Formfehler

weiter
  • 326 Leser
Kommunalwahl

Die Mitglieder des Gemeinderats

Gewählt wurden

Marcus Krieg 554 Markus Späth 528 Marion Gross 482 Jochen Riedel 449 Stephan Gora 381 Jürgen Riek 363 Michael Streit 359 Michael Held 345 Klaus Stoll 501 Jürgen Bleicher 442 Klaus-Peter Wahl 430 Reinhard Stalitza 461

Weitere Daten wurden von der Gemeinde nicht übermittelt.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Leinzell

Leinzell. Die nächste Sitzung des Gemeinderats ist an diesem Dinestag, 28. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaus Leinzell. Auf der Tagesordnung steht das Nachrücken von Heike Haizmann in den Gemeinderat und die gesetzlich vorgeschriebene Feststellung von Hindernisgründen sowie ihre Verpflichtung. Neben Bekanntgaben des Vorsitzenden und Anfragen des Gemeinderats

weiter
Kommunalwal

So wählte Leinzell

Wahlberechtigte: 1678 Zahl der Wähler: 1030 Gültig: 1008

Gewählt wurden:

CDU Wilhelm Schneele 895 Johannes Binder 533 Ezdi Ramazan 479 Ralf Pander 467 Siegfried Friedrich 390

Ersatzleute Lukas Kuhnert 382 Sabine Draheim 370 Achim Jahn 357 Melanie Balle 309 Aranka Nagel 307 Andreas Baumgärtner 239 Hans-Jörg Ilg 159 Barbara Stracke 106

SPD Peter

weiter
  • 176 Leser
Kommunalwahl

So wählte Obergröningen

Gewählt wurden Jörg Vetter 148 Christine Heinz 128 Thomas Wolter 111 Joachim Eßwein 91 Annette Zeidler 89 Harald Haber 152 Frank Schulz 142 Jörg Unfried 35

Von der Verwaltung wurden keine weiteren Daten übermittelt

weiter
  • 549 Leser
Kommunalwahl

So wählte Ruppertshofen

Wahlberechtigte 1490 Zahl der Wähler 912 Gültige Stimmzettel 900

Gewählt wurden:

Bürgernahe Liste Cornelia Abele 575 Birgit Maier 464 Eleonore Mangold 1116 Heinz Weller 882 Jörg Friedrich 759 Inge Opp 669

Ersatzleute Ann-Kathrin Wacker 399

Neue Liste Susanne Grupp 538 Frank Hornberger 621 Heinrich Dieter Schmid 599 Robert Haug 865 Heinz Kunz

weiter
  • 135 Leser
Kommunalwahl

So wählten Abtsgmünd und die Teilorte

Wahlberechtigte: 6114 Wähler: 3638 Wahlbeteiligung 59,5 %

Gewählt wurden

Freie Wähler Armin Friedrich 2402 Walter Schittenhelm 2142 Wilfried Horlacher 1672 Ludwig Sauter 1129 Joachim Hug 1222 Winfried Winter 1525 Ulrike Meidert-Feil 1312 Erich Sauter 1169

Ersatzleute Ralf Prickler 1447 Romina Rüdiger 1257 Sebastian Fuch 944 Michael Rehner 997

weiter
  • 132 Leser
Kommunalwahl

So wählte Göggingen

Wahlberechtigt 2049 Zahl der Wähler 1277 Ungültige Stimmzettel 104

Gewählt wurden:

Bürgernahe Liste Friedrich Reupke 1361 Gerhard Maier 1109 Friedrich Gütlin 1095 Stefan Fischer 1012 Joachim Baur 1011 Georg Grupp 808 Marco Ziegler 750 Matthias Weber 615

Ersatzleute Nadja Windisch 694 Manfred Paar 229

Bürgerlicher Wahlvorschlag Tobias Streit

weiter
Kommunalwahl

So wählte Schechingen

Wahlberechtigte: 1894 Zahl der Wähler: 1349 Beteiligung: 62,6 Prozent

Gewählt wurden:

Freie Bürgervereinigung Dr. Thomas Maier 1210 Marco Schwind 1068 Wolfgang Barth 1026 Inge Eßwein 833 Daniel Krull 612 Wolfgang Sachsenmaier 605

Ersatzleute Thomas Max 465

Freie Wählervereinigung Matthias Maier 1006 Barbara Schweizer 928 Patrick Pfister 745

weiter
  • 107 Leser
Kommentar David Wagner über den neuen Gemeinderat Heubach

Die Mischung stimmt

Eine Frau weniger. Altgediente Mitglieder raus. Günther Lux, der selbsternannte Stachel im Fleische, wieder drin. Was haben die Heubacher denn da gewählt? Schauen wir mal: Die CDU verliert acht Prozentpunkte und damit zwei Sitze. Das freiwillige Ausscheiden der langjährigen Gemeinderätinnen Ellen Renz und Marie-Luise Zürn-Frey und von Roland Hegele

weiter
  • 3
  • 194 Leser

CDU verliert, stellt aber Stimmenkönigin

Wahl Bürgerliche Liste in Heubach stärkste Fraktion. Eine Frau weniger im Gremium.

Heubach

Stärkste Fraktion im Heubacher Gemeinderat wird die Bürgerliche Liste (BL). Sie erhält 32,4 Prozent der abgegebenen Stimmen, damit knapp fünf Prozent mehr als im Jahr 2014. „Erfreulich ist vor allem der Wiedereinzug von Margit Hellfeuer-Chamié“, sagt BL-Mitglied Wolfgang Bittermann. Besonders freue es ihn und seine BL-Kollegen,

weiter

Bringt uns der kommende Sommer wirklich noch mehr Hitzewellen?

Die Spitzenwerte am Dienstag: kühle 13 bis 17 Grad.

In der vergangenen Woche machte folgende Wetter-Meldung Schlagzeilen: "Experten warnen vor Extrem-Sommer in Europa." Der US-Vorhersagedienst "Accuweather" hatte diese Prognose veröffentlicht. Demnach droht uns in Deutschland erneut ein Sommer mit großer Waldbrandgefahr - dazu würde es noch mehr Hitzewellen geben als im vergangenen Jahr.

weiter
Kurz und bündig

Feuerwehr lädt zur Hocketse

Göggingen. Die Floriansjünger laden am Mittwoch und Donnerstag zur Hocketse vor dem Feuerwehrgerätehaus ein. Das Fest beginnt am 29. Mai um 18.30 Uhr und 30. Mai um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – am Vatertag ab 16 Uhr auch mit den traditionellen Fireburgern. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und gegen schlechtes Wetter schützt die

weiter
  • 217 Leser
Kommunalwahl

So wählte Durlangen

Wahlberechtigte 2311 Zahl der Wähler 1412 Ungültige Stimmzettel 63

Gewählt wurden:

Freie Wählervereinigung Martin Lorenz 1815 Peter Barth 1171 Simone Neusser 743 Kai Biber 740 Anja Fischer 1341 Matthias Hägele 547 Dennis Fasser 311 Kagan Zinner 236

Ersatzleute Manfred Ruis 504

Freie Bürgervereinigung Bärbel Kenner 1203 Bernd Drexler 1044 Daniel

weiter
  • 147 Leser
Kommunalwahl

So wählte Gschwend

Gewählt wurden

Unabhängige Bürgervereinigung Karl Altvater 2088 Joachim Hauenstein 1419 Jürgen Haug 1435 Robin Kelldorfner 1139 Isolde Schuster 1839 Sebastian Kienzle 984 Roland Müller 1466 Florian Kaupp 646 Ralf Kronmüller 1572 Martin Mühlhäuser 1658 Gabriele von Eichmann-Schrey 1530

Ersatzleute Harald Bohn 836 Kai Maier 1116 Martin Schober 1131

weiter
  • 141 Leser
Kommunalwahl

So wählte Mutlangen

Wahlbeteiligung 62,52 Prozent Sitzverteilung: UWL 35,78 Prozent, 7 Sitze Grüne: 23,88 Prozent SPD 23.02 Prozent CDU 17,32 Prozent

Gewählt wurden

Unabhängige Wählerliste Harald Pfitzer 2202 Melanie Kaim 2152 Matthias Wieland 1256 Alexander Dauser 1240 Klaus Vogel 1226 Sebastian Weiler 992 Martin Schurr 1921

Ersatzleute Stefan Elser 902 Thilo Rupp

weiter
  • 114 Leser
Kommunalwahl

So wählte Täferrot

Wahlberechtigte: 815 Wähler: 632 Gültige Stimmzettel 607

Gewählt wurden

Bürgernahe Liste: Hannes Saur, 492 Michael Kochendörfer 412 Doris Schelmbauer 290

Ersatzleute Daniel Mangold 256 Alexander Kozbasic 245 Karl-Heinz Kuhnle 239

Unabhängige Liste Hans Broos 583 Ingrid Bareis 569 Manuel Feuersänger 485 Linus Löffel 453 Hermann Lindauer 412

weiter
  • 133 Leser
Kurz und bündig

Vatertagsfest des OGV

Iggingen. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Iggingen veranstaltet am 30. Mai sein Vatertagsfest im Schönhardter Obsthäusle. Los geht’s ab 10.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist mit einem kulinarischen Rundum-Angebot gesorgt. Die musikalische Unterhaltung übernimmt die Rentnerband Böbingen. Das Fest ist bei jedem Wetter. Sollte es Petrus nicht so gut

weiter
Kommunalwahl

So wählte Spraitbach

Wahlberechtigte: 2734 Zahl der Wähler: 1709 Beteiligung: 62,5 Prozent

Gewählt wurden:

Freier Wähler: Ingrid Sarah Heide: 2240 Roland Bressem: 1812 Doris Magdalena Kurz: 1654 Karlheinz Haas: 948 Eugen Allerdings: 909 Hans Ziegler: 904 Martin Strobel: 847 Sonja Maurer: 802

Ersatzleute Wolfram Reif: 665 Kathrin Meske: 651 Doreen Nicole Hirsch: 628

weiter
  • 109 Leser

Überall zuverlässige Wahlhelfer

Dankeschön Mit einem Danke an die Rathausbeschäftigen, aber auch die Ehrenamtlichen aus Mutlangen und Pfersbach sowie die Mitglieder des Jugendbeirats beendete Wahlleiter Julian Dierstein am Montagabend den Auszählungsmarathon von Europa-, Gemeinderats- und Kreistagswahl im Mutlanger Rathaus. Wie in allen Gemeinden war die Herausforderung zuverlässig

weiter

Mit der Natur fest verankert

Gartenfreunde In der Kochertal-Metropole das 70-jährige Vereinsbestehen gefeiert.

Abtsgmünd. Das vereinseigene Akkordeon-Orchester unter Leitung von Claudia Beck drückte der Feier mit brillanten Darbietungen, die richtig ins Ohr gingen, den Stempel auf. „Wir freuen uns, eine solche Gruppierung in unseren Reihen zu haben“, sagte Gartenfreunde-Vorsitzender Reinhold Haas, der seinerseits mit seinen dreißig Jahren an der

weiter

Ein Viertel fehlt noch zur Gewissheit

Gemeinderatswahl Das Ergebnis soll an diesem Dienstag bis Mittag feststehen. Zwischenstand zeigt Klimaschutz als zentrales Thema.

Schwäbisch Gmünd

Gewählt, nicht gewählt, gewählt – für einige Kandidaten für den Gmünder Gemeinderat hält die Spannung an. Gegen 17.30 oder 18 Uhr machen die Wahlhelfer am Montag Feierabend, um an diesem Dienstag weiter Stimmen auszuzählen. Die meisten haben am Montagmorgen zwischen 7 und 8 Uhr angefangen, erklärt Hauptamtsleiter Helmut Ott:

weiter
  • 500 Leser

Besondere Ereignisse ...

Innenstadt Ältere Gmünder werden sich bei dem Foto an frühere Zeiten erinnern – als der obere Marktplatz noch nicht Fußgängerzone war. Doch das Bild stammt vom Sonntag, als die Wahlhelfer die Wahlurnen zum Rathaus transportierten. Besondere Ereignisse erfordern eben besondere Maßnahmen ... Foto: jul

weiter
  • 5
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Erlebnis-Gottesdienst

Heubach. Die evangelische Kirche Heubach veranstaltet am Sonntag, 2. Juni, einen Erlebnis-Gottesdienst für Kleinkinder mit ihren Familien. Beginn ist um 11.30 Uhr in der St.-Ulrich-Kirche in Heubach. Dauer: etwa 30 Minuten. Im Anschluss sind bei gutem Wetter alle zum Grillen in den Kirchgarten eingeladen.

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst zu Himmelfahrt

Heubach. Am Mittwoch, 29. Mai, laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Heubachs zum Vorabendgottesdienst in den Garten der St.-Ulrich-Kirche ein. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

weiter
  • 318 Leser
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Lautern

Wahlberechtigte: 1069 Wahlbeteiligung: 69,5 %

Wir für Lautern: 4 Sitze Gewählt wurden: Bernhard Deininger 912 Ralph Gruber 565 Heike Hieber 380 Dr. Christian Birringer 264 Ersatzleute: Erika Weber 237 Rainer Kühnhöfer 224 Anika Sturm 185 Madlen Bretzler 174 Alexandra Müller 144 Nico Schmid 100

CDU: 2 Sitze Gewählt wurden: Timo Grieser 370 Daniel

weiter
  • 177 Leser
Kommunalwahl

So wählte Böbingen – Gemeinderat

Wahlberechtigte: 3703 Wahlbeteiligung: 63,4 % CDU: 5 Sitze Gewählt wurden: Dr. Peter Högerle 2854 Hanno Widmann 1553 Josef Apprich 1254 Gabriele Ernst 969 Karsten Kluge 821 Ersatzleute: Tamara Ebert 730 Fabian Brenner 588 Patrick Geiger 488 Stefan Barth 402 Julian Hoffmann 230 Thomas Schumacher 163 Freie Wähler: 5 Sitze Gewählt wurden: Manfred Gold

weiter
  • 169 Leser

Verweilen in schönen Gärten

Freizeit Gelungener Kunst-und-Garten-Tag in Bartholomä mit Einblick in verschiedene Gärten und geführter Radtour.

Bartholomä. Lebendiger kann eine Dorfgemeinschaft kaum sein: Der Arbeitskreis „Kunst und Kultur“ in Bartholomä hat beim Kunst-und-Garten-Tag ein facettenreiches Angebot kulturellen Dorflebens geboten. Eine Vielzahl von Besuchern bestaunte die Ausstellungen einheimischer Künstler und schlenderte beim Gang zur Wahlurne durch unterschiedlichste

weiter
  • 152 Leser
Kommunalwahl

Gemeinderat Heuchlingen

Wahlberechtigte: 1539 Wahlbeteiligung: 63,9 % Unabhängige Bürger: Gerd Hägele 823 Georg Schmid 762 Timo Altrock 676 Johannes Gaugel 644 Thomas Mach 604 Annette Schimmel 587 Daniela Krauss 570 Theresa Stäb 524 Johannes Wöller 480 Michael Stäb 461

Ersatzleute: Alexander Betz 390 Walter Doll 384 Jürgen Vogt 353 Christina Pippert 305 Armin Ilg 301

weiter
  • 157 Leser
Kommunalwahl

So wählte Mögglingen – Gemeinderat

Wahlberechtigte: 3413 Wahlbeteiligung: 66,13 %

Freie und unabhängige Bürger: 4 Sitze Gewählt wurden: Matthias Steinle 1447 Gabriele Ebinghaus 926 Julius Schirle 856 Anabel Abele 726 Ersatzleute: Katja Baumgärtner 654 Anke Haas 604 Jürgen Biemann 531 Dr. Edgar Schafft 503 Reiner Maier 472 Nadine Dodell 452 Heinz Stuhr 391 Eva Kerwien´362 Sabine Neumann

weiter
  • 147 Leser

Zählen und rechnen bis die Köpfe rauchen

Wahl Nicht nur, wie auf dem Bild, im Heubacher Rathaus, nein in der ganzen Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein rauchten am Sonntag und Montag die Köpfe von Verwaltung und freiwilligen Helfern. Die Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen auszuzählen, das war überall ein Kraftakt. Aber was tut man nicht alles im Dienste der Demokratie. Allen Auszählern

weiter
  • 5
  • 131 Leser

„Singende Kinder sind im Vorteil“

Musik „Chorknaben-Minis“ als Angebot für Kinder zwischen vier und sechs Jahren.

Schwäbisch Gmünd. „Singende Kinder sind klüger und fitter“ lautet die Zusammenfassung von Studien zu den positiven Auswirkungen des Singens von Kleinkindern. Diese Meinung vertritt auch Mechthild Maaßen, Leiterin der „Chorknaben-Minis“, einem Angebot der St. Michael-Chorknaben und der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd

weiter

Dangelmaier erneut DJK-Vorsitzender

Mitgliederversammlung Ausdauersport und Volleyball bleiben Aushängeschilder.

Schwäbisch Gmünd. Über ein sportlich erfolgreiches Jahr freute sich der Vorsitzende Bernhard Dangelmaier bei der Mitgliederversammlung der DJK Schwäbisch Gmünd. Aushängeschild bleiben weiterhin Ausdauersport und Volleyball.

Die Abteilung Ausdauersport organisiere mit dem Gmünder Stadtlauf und dem Schwäbischen Albmarathon seit Jahrzehnten sportliche

weiter

Studenten bringen Senioren in Schwung

Gesundheit PH hat in Kooperation mit der Spitalmühle ein Bewegungsangebot entwickelt.

Schwäbisch Gmünd. Wer rastet, der rostet, weiß ein bekanntes Sprichwort und das nicht nur körperlich: „Bewegung für Körper und Geist“ lautete darum die Devise von sechs Studentinnen des Master-Studiengangs Gesundheitsförderung der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd (PH), die ein Bewegungsangebot für Ältere entwickelten. Das Projekt

weiter

„Lieder der Welt“ gesungen

Konzert Der Gemischte Chor des Gesangvereins Rehnenhof und der Liederkranz Maitis nehmen ihr Publikum auf eine musikalische Reise mit.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Zu einem Konzert unter dem Motto „Lieder der Welt“ im katholischen Gemeindehaus auf dem Rehnenhof hatten kürzlich der Gemischte Chor des Gesangvereins Rehnenhof und der Liederkranz Maitis eingeladen.

Nach Grußworten der Vorsitzenden Renate Weinehl sang der Gemischte Chor Rehnenhof das Lied „Freunde, die

weiter

Schüler tauchen in die Start-up-Welt ein

Wissen Jugendliche erhalten im In:it co-working lab Info, müssen Aufgaben lösen und eine Geschäftsidee entwickeln.

Schwäbisch Gmünd. Schüler aus verschiedenen Bildungseinrichtungen erhielten im In:it co-working lab in die Welt der Start-ups eingeführt. Zu Beginn der Veranstaltung wurden sie zunächst darüber informiert, was Start-ups eigentlich sind. Anschließend wurden die Schüler per Zufallsprinzip in acht Gruppen eingeteilt, wobei jede Schule unter sich blieb.

weiter

Die Spenden-Rallye kann losgehen

Abenteuer Martina Schlude und Claus Schmid unterwegs Richtung Nordkap und Russland.

Heubach. Sie schätzt das Abenteuer in Verbindung mit sozialen Projekten. Er hat Spaß an der Herausforderung, will den hohen Norden und die Tiefen Russlands erleben. Deshalb machen sich Martina Schlude aus Heubach und Claus Schmid aus Brainkofen am 15. Juni auf den Weg zur nördlichsten Rallye der Welt. 7500 Kilometer lang ist die Baltic-Sea-Circle-Rallye.

weiter
  • 123 Leser
Tagestipp

Sommerkonzert am THG

Ein Sommerkonzert ist ab 19 Uhr am Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) angesagt. Beteiligt sind die Fachschaft Musik und alle Musik-AGs (Cajon-AG, Gemischter Chor, Pop-Chor, Big Band und Blasorchester). Konzertort wird bei gutem Wetter im Hof zwischen dem Haupt- und dem E-Gebäude sein. Bei schlechtem Wetter wird im Schulgebäude gesungen.

Innenhof Theodor-Heuss-Gymnasium

weiter

Münsterspatzen in Schorndorf

Ausflug Die Münsterspatzen hatten bei ihrem Ausflug einen erlebnisreichen Tag in Schorndorf. Als erstes stand die Forscherfabrik an. Der Forscherparcours vermittelte bei spannenden Experimenten auch wissenswerte Aspekte. Danach gab’s eine Kinderführung durch Schorndorf. Foto: privat

weiter
  • 246 Leser

Bargauer Senioren fahren zur Marienkapelle

Senioren Das Ziel der Maiausfahrt der Bargauer Seniorengemeinschaft war die kleine Marienkapelle am Kocher in Abtsgmünd. Dort feierten 40 Bargauer Senioren zusammen mit Frau Wamsler als Vorbeterin eine Maiandacht. Vier steirische Musikanten begleiteten die Marienlieder. Während der Fahrt machte Rainer Wamsler auf die vielen Sehenswürdigkeiten des Leintales

weiter

Staufersaga-Mitglieder auf der Fuchsfarm

Verein Einige Mitglieder der Rüstmeisterei des Staufersaga-Vereins verbrachten ein gemeinsames Wochenende auf der Fuchsfarm bei Albstadt. Organisiert wurde der Ausflug von der neu gegründeten Gruppe Tross, die sich hauptsächlich auf das mittelalterliche Lagerleben konzentriert und regelmäßig an Mittelalterspektakeln teilnimmt. Mitglieder des befreundeten

weiter
  • 101 Leser

Um den Hagerwaldsee gewandert

Selbsthilfegruppe Bei idealem Wanderwetter führte die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd eine rund zweistündige Wanderung um den Hagerwaldsee durch. Dies soll unter anderem dazu dienen, die Gemeinschaft unter gleich Betroffenen zu fördern und Informationen auszutauschen. Es war für alle eine gelungene und gut organisierte Wanderung.

weiter
  • 240 Leser

7500 Euro für Notarztwagen

Soziales Zum großen Spendenfinale der Aktion „Große Hilfe für unsere Kleinsten“ spendeten Volker und Nicole Gunst 5000 Euro für den neuen Kinder-Notarztwagen. Außerdem gab es für das Spezialfahrzeug noch 1500 Euro von der Firma Texaid und 1000 Euro von der Firma Mössner GmbH & Co. KG. Von links: Volker und Nicole Gunst, Dr. Joachim

weiter
  • 286 Leser

Rentnergemeinschaft wanderte

Bosch Rechtzeitig zur Frühjahreswanderung der Bosch-Rentnergemeinschaft kam die Sonne. Eine stattliche Zahl von Rentnern und auch Vorruheständler traf sich am Restaurant Muckensee. Werner Hartmann begrüßte alle. Dann ging es auf dem Rems-Wanderweg zum Tannplatz, zum Dobelbachweg, zur Unterführung und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Foto: privat

weiter
  • 218 Leser

AGV 1947 unterwegs im Weinland am Kaiserstuhl

Verein Zu einem Zweitages-Ausflug startete der Gmünder Altersgenossenverein AGV 1947. Nach zweistündiger Fahrt wurde die große Teilnehmerzahl mit einem Frühstück belohnt. Nun führte der Weg nach Breisach. Auf dem Programm standen unter anderem ein Spaziergang auf den Burgberg mit seinem St.-Stephansmünster und eine Führung durch die Privatsektkellerei

weiter

Chorknaben gestalten Maiandacht auf dem Rechberg mit

Kirche Bei strahlendem Sonnenschein pilgerte eine Vielzahl von Gläubigen auf den Rechberg, um in einer feierlichen Maiandacht der Heiligen Maria die Ehre zu erweisen. Der Gottesdienst wurde dabei von Dekan Robert Kloker zelebriert und von den St.-Michael-Chorknaben musikalisch umrahmt. Die Gestaltung einer Maiandacht in der Wallfahrtskirche gehört

weiter

Feierliche Erstkommunion in Bargau

Kirche Ein großer Tag für die Kinder in Bargau. „Jesus segnet uns“: So lautete das Motto der feierlichen Kommunion in der Kirche St. Jakobus in Bargau. In den Gruppenstunden und bei einem Einkehrtag waren die 16 Kinder darauf vorbereitet worden. „Jesus segnet Euch und spricht Euch damit zu, dass Gott Euch liebt und Euer ganzes Leben

weiter

Erstkommunion in Weiler

Kirche „Jesus segnet uns“: Unter diesem Thema feierten Pfarrer Daniel Psenner und Pastoralreferent Helmut Geier mit den Erstkommunion-Kindern und den vielen Gästen den festlichen Gottesdienst in Weiler. In der St.-Michael-Kirche gingen sieben Kinder aus Weiler und Degenfeld zum Tisch des Herrn und erhielten erstmals ihre Heilige Kommunion.

weiter
  • 144 Leser

Felixfest und Führung durch den Skulpturenweg

Kirche Eine volle Kapelle erwartete die Franziskus-Gruppe der Stiftung Haus Lindenhof gemeinsam mit dem Team um Pfarrer Tobias Freff. Anlass war das Felixfest und der damit verbundene Gottesdienst, den Menschen mit Behinderung zusammen mit Mitarbeitenden der Stiftung sowie Besuchern aus der Umgebung feierten. Die Bewohner stellten die Frage „Wer

weiter

Gmünder Herzgruppe unternimmt schönen Tagesausflug

Verein Der Ausflug der Herzgruppe Schwerzer vom Schwäbisch Gmünder TSB, betreut von Silke Eckl und Birgit Braun, jährte sich zum 40. Mal. Es ging zum Gasometer nach Pforzheim. Dort konnte die Ausflugsgruppe ein 360-Grad-Bild des Künstlers Yadegar Asisi vom Great Barrier Reef bestaunen. Danach besuchte die Schwäbisch Gmünder Gruppe das Meilenwerk in

weiter

Schüler „erkochen“ 674 Euro

Soziales Drittklässler der Friedensschule kochten beim Suppenstern in Wetzgau für einen guten Zweck. Gemeinsam mit Barbara Weber vom Verein Hilfe für Togo, Margit Schnürle-Baier vom Suppenstern und Klassenlehrerin Christine Cortese kochten die Schüler eine afrikanische Gemüsesuppe. Diese verkauften sie. 674 Euro für den Togoverein kamen zusammen.

weiter
  • 190 Leser

Gmünder Albverein wandert am Meteorkrater

Verein Bei schönem Wanderwetter trafen sich 18 Teilnehmer mit Wanderführer Klaus Sperlich am Parkplatz „Hohe Steige“ nördlich von Steinheim. Nach einer Erläuterung der Entstehung des Steinheimer Beckens durch Meteorkratereinschlag ging es entlang des Waldtraufs zum felsigen Doschental mit der Schreiberhöhle. Der Albschäferweg machte seinem

weiter

Nachhaltige Ware an der Schule

Soziales Mit einer Lieferung ans Parler-Gymnasium begann eine neue Zusammenarbeit des Weltladens mit dem Gmünder Radler: die Warenlieferung mit dem Fahrradkurier. Wer nicht in den Laden kommen kann, kann telefonisch bestellen. Dann bringt der Radler die fair gehandelten Waren ins Haus. An der Schule gibt’s mittwochs fair gehandelte Snacks und

weiter
  • 115 Leser

Schulhof verschönert

Schule Ein weiterer Schritt in Richtung Schulhofverschönerung ist getan: Nachdem die Schüler der Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen ausgiebig die neue Netzschaukel in den Pausen nutzen, wurde nun dieser Teil des Schulhofes mit einer Heckenbepflanzung eingefasst. Dafür konnten auch diesmal wieder zahlreiche Eltern mobilisiert werden. Dafür gab es viel

weiter
  • 122 Leser

Zahl des Tages

271258

Euro für Breitband-Projekte im Ostalbkreis gibt das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration in den Landkreis. Digitalisierungsminister Thomas Strobl: „Wir stärken den ländlichen Raum – und bringen gerade in kleinen Orten mit weniger als 1000 Einwohnern das schnelle Internet bis an jede Haustür.“

weiter
  • 394 Leser
Kommentar

Inge Gräßle wird fehlen

Jürgen Steck über die EU-Wahl und Inge Gräßles Niederlage

Jenseits aller parteipolitischen Präferenzen: Dass Inge Gräßle dem nächsten EU-Parlament nicht mehr angehört, ist eine schlechte Nachricht. Sie war dort eine der profiliertesten Abgeordneten, hat sich Verdienste erworben als Haushaltsexpertin und Kämpferin gegen Korruption. Zudem, und das macht es umso bedauerlicher, war sie die Ostalb-Stimme in Europa.

weiter
  • 3
  • 229 Leser

Ausstellung, Gottesdienst und Festakt zu 25 Jahre Armenienhilfe

Küche der Barmherzigkeit In Armenien endet in diesen Tagen die 25. Saison der „Küche der Barmherzigkeit“. 25 Jahre Suppenküche, dies ist auch in Schwäbisch Gmünd und im Ostalbkreis ein Grund, das Engagement tausender Spender für bedürftige Menschen in Armenien zu würdigen. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Pavel, der die Armenienhilfe

weiter
  • 106 Leser

Jamaram bei Musik im Mai in Bettringen

Vatertagsfestival Musikverein Bettringen setzt die inzwischen etablierte Konzertreihe im Festzelt beim Freibad fort.

Gmünd-Bettringen. Der Musikverein Bettringen lädt an diesem Mittwoch, 29. Mai, ab 19 Uhr zum Vatertagsfestival ins Festzelt beim Bettringer Freibad. Topact ist in diesem Jahr die Band „Jamaram“ aus München.

Den Auftakt macht beim Festival die Jack Russell Halsbänd vom Bodensee. Ihre Besetzung: vier Trompeten, vier Posaunen, Tuba und Schlagzeuge.

weiter
  • 131 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ingeborg Poser, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Sabine Langhans, Bargau, zum 75. Geburtstag

Eugen Wanner, Bargau, zum 75. Geburtstag

Eschach

André Dillar zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Johannes Hofmann, zum 70. Geburtstag

Martha Hillenbrand zum 70. Geburtstag.

weiter

Weber als Präsident

Politik Bundestagsabgeordneter Barthle zur Europawahl.

Schwäbisch Gmünd. In seiner Kurzbewertung der Europawahl sieht der Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) Licht und Schatten. „Bei allen Verlusten, die wir bei der Europawahl verzeichnet haben, freue ich mich dennoch, dass wir mit großem Abstand die stärkste Partei in Deutschland geblieben sind. Wir sind die Europapartei, wir haben mit Manfred

weiter
Kurz und bündig

Baustelle Wohnen

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung im Ostalbkreis und der katholischen Kirchengemeinde Lorch bietet die evangelische Kirchengemeine Lorch und Weitmars bis zu den Sommerferien mehrere Abende zum Thema „Übergang in den Ruhestand“ an. An diesem Dienstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr, ist in der Uhrenstube ein Infoabend

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Epilepsie-Treffen

Schwäbisch Gmünd. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Gmünd und Umgebung ist am Mittwoch, 29. Mai, ab 19 Uhr im Büro der Selbsthilfegruppe in der Kappelgasse 13. Eingeladen sind auch Eltern anfallskranker Kinder.

weiter
  • 108 Leser

Mensch statt Maschine

Soziale Woche Bosch-Auszubildende tauschen ihren Ausbildungsplatz gegen Engagement in sozialen Einrichtungen.

Schwäbisch Gmünd

Nick Thiele hat seinen Arbeitsplatz eingetauscht. Statt in der Bosch-Ausbildungswerkstatt in der Lorcher Straße in Gmünd hilft der Auszubildende eine Woche lang in der Kinder- und Jugendhilfe von St. Canisius mit. Während der angehende Industriemechaniker üblicherweise an großen Anlagen und Maschinen arbeitet, stehen nun einmal Menschen

weiter
Kurz und bündig

Radtour nach Straßdorf

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Radtour führt an diesem Dienstag, 28. Mai, von Gmünd nach Göppingen. Nach der Einkehr folgt der Rückweg auf gleicher Strecke. Die Tour umfasst 50 Kilometer und 250 Höhenmeter. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Schießtalparkplatz. Bei starkem Regen entfällt die Tour. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Regional-Cup Ostwürttemberg

Schwäbisch Gmünd. An diesem Dienstag, 28. Mai, steigt auf der Remspark-Bühne der Remstal-Cup des Start-Up BW Elevator Pitch mit Young Talents Pitch. Ab 11.15 Uhr präsentieren fünf Schulteams in drei Minuten ihre Geschäftsideen, die innerhalb eines Tages in dem Schulworkshop entstanden sind. Um 13 Uhr wird Professor Dr. Ulrich Klauck über „Machine Learning“

weiter

Schützen feiern vier Tage

Jubiläum Metlanger Verein begeht 100-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd. „Vier Tage, ein Fest“ heißt es beim Schützenverein Metlangen-Reitprechts an Pfingsten. Der Verein feiert 100-jähriges Bestehen. Das Jubiläumswochenende beginnt am Freitag, 7. Juni mit der Mallorcaparty. Am Samstag, 8. Juni, können Besucher mit der Alpenrock-Partyband „Rockspitz“ feiern. Am Sonntag, 9. Juni,

weiter
Kurz und bündig

Tour zum Pfaffensturz

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Gmünd, lädt ein zu einer Wanderung an diesem Dienstag, 28. Mai. Die Tour führt von Lauterburg zum Remsursprung. Gehzeit: etwa vier Stunden; Streckenlänge: zwölf Kilometer. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften: 12.30 Uhr Parkplatz St. Katharina. Ausgangspunk: 13.15 Uhr, Parkplatz am Friedhof

weiter
  • 154 Leser

Über Matthias Erzberger

Geschichte Ausstellung über Reichsminister und Friedenspolitiker.

Schwäbisch Gmünd. „Matthias Erzberger (1875-1921) – Reichsminister in Deutschlands schwerster Zeit“ ist der Titel einer von Günter Randecker konzipierten Wanderausstellung, die in der Gmünder Volkshochschule Station macht. Stadtarchivar Dr. David Schnur gibt zur Eröffnung an diesem Dienstag, 28. Mai, um 19.30 Uhr eine Einführung.

weiter
Kurz und bündig

„Frei von“ gesünder?

Schwäbisch Gmünd. Sind lactose-, fructose- oder glutenfreie Lebensmittel gesünder? Oder sind sie überflüssig, eventuell sogar nachteilig? Darüber spricht Susanne Schwarz an diesem Dienstag, 28. Mai, ab 14 Uhr in der Seniorenhochschule der Pädagogischen Hochschule in Gmünd. Die Vorlesung steht allen Interessierten offen, Einzeleintritt: sechs Euro.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

„Vielfalt und gleiche Rechte“

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Vielfalt und gleiche Rechte“ lädt die a.l.s.o. an diesem Dienstag, 28. Mai, ab 10 Uhr zu einer Film-Matinee zum Thema Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Anschließend ist Mittagstisch.

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

AGV 1944 beim Aloisle

Schwäbisch Gmünd . Zum Aloisle-Fest am Mittwoch, 29. Mai, ab 19 Uhr ist ein Tisch für Mitglieder des Altersgenossenvereins 1944 im großen Saal im Gmünder Stadtgarten reserviert.

weiter
  • 110 Leser
Polizeibericht

Auto in Brand geraten

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum eines Seat hat am Sonntagnachmittag gegen 15.10 Uhr zum Brand des Fahrzeuges geführt, das kurz zuvor von seinem Besitzer in der Flachsäckerstraße abgestellt worden war. Die Freiwillige Feuerwehr war zur Brandbekämpfung ausgerückt. Bis zu ihrem Eintreffen hat ein Zeuge versucht, den Brand

weiter
Polizeibericht

Diebstahl an Kugelbahn

Schwäbisch Gmünd. Vermutlich in der Zeit von Freitag auf Samstag brachen Diebe den Kugelautomaten der Kugelbahn am Himmelsgarten auf. Sie stahlen sowohl das Münzgeld als auch sämtliche Kugeln. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Hinweise auf die Diebe nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Frühstück in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Das Frühstücksteam der Südstadt lädt ein zum geselligen Frühstück am Dienstag, 28. Mai, von 9.30 Uhr bis 11.30 im Südstadt-Treff Klarenbergstrasse 33. Alle Bürger sind dazu eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 119 Leser
Polizeibericht

Gartenzaun beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte beschädigten in der Nacht auf Sonntag mutwillig einen Gartenzaun, der sich an einem Fußweg entlang der Rems in der Lorcher Straße befindet, teilt die Polizei mit. Die Vandalen rissen rund 15 Holzlatten heraus und zerbrachen sie teils. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)

weiter
  • 266 Leser

Kostenfreie Beratungen

Wohnen Sanierung(s)Mobil ist vom 29. bis 31. Mai in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Das Sanierung(s)Mobil macht Halt auf dem Gmünder Marktplatz – und zwar ab Mittwoch, 29. Mai, und bis Freitag, 31. Mai. Es ist Teil von „Zukunft Altbau“, ein vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördertes Informationsprogramm rund um die energetische Sanierung.

Im Sanierung(s)mobil gibt es Energiespartipps für

weiter

Mängel bei 14 Motorrädern

Verkehr Polizei kontrolliert mehrere Motorradfahrer auf dem Aasrücken.

Göppingen-Hohenstaufen. Im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm sind in diesem Jahr bereits vier Motorradfahrer ums Leben gekommen. Sieben waren es im ganzen Jahr 2018, dazu eine Sozia. Eine der Maßnahmen der Polizei, die für mehr Sicherheit für Motorradfahrer sorgen sollen, ist die Kontrolle der Biker selbst. Auf dem Aasrücken bei Göppingen-Hohenstaufen

weiter
Polizeibericht

Sachen beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Am Kesselberg trieben vermutlich drei Jugendliche am Samstagmorgen ihr Unwesen. Gegen 4.15 Uhr zerschnitten sie eine Schnur an einem Fahnenmast, rissen einen Ast von einem Baum, warfen ein Lampenglas auf den Boden und ritzten Buchstaben und Zahlen in eine Gebäudefassade. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

SPD lädt ins Exlibris

Schwäbisch Gmünd. Die SPD-Ortsvereine und der SPD-Stadtverband laden an diesem Dienstag, 28. Mai, um 18 Uhr ins Café Exlibris im Spitalinnenhof. Es gibt einen Austausch über die Kommunal- und die Europawahl. Interessierten sind eingeladen.

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über „Tourette“

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen von „Kommune Inklusiv“ wurde die Fachvortragsreihe „Seelische Gesundheit“ ins Leben gerufen. Sebastian Weiß referiert am Mittwoch, 29. Mai, um 18 Uhr im Gemeindepsychiatrischen Zentrum über das „Tourette-Syndrom. Interessierte sind willkommen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 111 Leser

Schon 14 000 Kilometer „erradelt“

Stadtradeln Trotz des Regenwetters in den vergangenen Tagen hat sich beim Stadtradeln in Schwäbisch Gmünd die Gesamtleistung bereits auf über 14 000 Kilometer erhöht. Auch Verkehrsminister Hermann zeigte sich über die Wirkung des Wettbewerbs erfreut, als er am Samstag am Stand des ADFC über die bereits in Gmünd angelaufene Aktion von Gmünds Bürgermeister

weiter

Platz für Kleine und Jubiläum fürs Bildungskonzept

Betreuung Doppelt gefeiert haben Kinder, Eltern, Erzieherinnen und viele Interessierte in Lindach. Dort gibt es seit zehn Jahren das Bildungshaus, das sich zu diesem Anlass als Konzept verschiedener beteiligter Einrichtungen vorstellte. Außerdem feierten die Lindacher die Einweihung des Erweiterungsbaus am städtischen Kindergarten Am Eichenrain. Weil

weiter

Auf den Neuanfang in sieben Wohngemeinschaften

Jubiläum Fest zum 20-jährigen Bestehen der Einrichtung für Menschen mit Behinderung im Bischof-Ketteler-Haus.

Schwäbisch Gmünd. Seit 20 Jahren haben Menschen mit Behinderung eine Wohngelegenheit im Bischof-Ketteler-Haus in der Gmünder Goethestraße. Seit Oktober 1999 ist die Stiftung Haus Lindenhof Trägerin des Wohnhauses mit 47 Einzelzimmern, die sich auf sieben Wohngemeinschaften verteilen. Bunt und fröhlich feierte die Einrichtung nun ihr 20-jähriges Bestehen.

weiter
  • 127 Leser

Der Aalener Gemeinderat ist ausgezählt

Grüne stark - AfD erstmals im Gremium vertreten

Aalen. Der Aalener Gemeinderat ist ausgezählt. Aus dem Stand schafft es die AfD auf drei Sitze und erreicht damit Fraktionsstärke. Die CDU wird mit 14 Sitzen knapp stärkste Kraft, dicht gefolgt von den Grünen mit 13 Sitzen und der SPD mit neun. Die Freien Wähler kommen auf fünf Sitze, Linke und FDP/Freie Wähler jeweils

weiter
  • 4
  • 8413 Leser

Alb-Guides führen durch unsere Heimat

Freizeit Eine Reihe von Wanderungen im Juni bietet Einblicke in die Imkerei und in die Kräuterwelt.

Neresheim. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund bietet im Juni wieder eine Reihe interessanter natur- und landschaftskundlicher Führungen in der Brenzregion und auf der Östlichen Alb an.

Imkerei: Am Samstag, 1. Juni, führt Nabu-Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle durch die moderne Apitherapie-Imkerei. Die Teilnehmer erhalten

weiter
  • 186 Leser

Verkehr Fahrbahn der L1153 wird saniert

Alfdorf. Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt am Montag, 3. Juni, um 6 Uhr mit den Arbeiten zur Fahrbahnsanierung der Landesstraße 1153 zwischen Alfdorf-Kapf – Vordersteinenberg – Hintersteinenberg bis zur B 298 im Ostalbkreis. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 6. September, dauern. Der rund fünf Kilometer lange Streckenabschnitt

weiter
  • 126 Leser
Der besondere Tipp

Großes Konzert mit Sabrina Weckerlin

Die Stiftung für Menschen mit Down-Syndrom, die ihren Ursprung in Mutlangen hat, sorgte schon mehrmals für große Schlagzeilen. Auch überregional. So zum Beispiel, als im Jahr 2014 zur Landesgartenschau ein Down-Syndrom-Tag anstand. Highlight des Tages war das mit 1500 Zuschauern restlos ausverkaufte Konzert mit Musical-Star Sabrina Weckerlin. „Sie

weiter
  • 134 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Schwül und schwülstig

Manfred Wespel über schwüles Wetter und schwülstigen Kitsch in der Kunst

Die Luft ist drückend, heiß und feucht, es ist schwül. Dann kommt ein Gewitter, es kühlt ab. Schwül ist eine Ableitung von schwelen, einem Feuer ohne Flammen, das dennoch Hitze erzeugt. Übertragen kann schwül auch beklemmend bedeuten oder erotisierend, wie es in den Erzählungen von Eduard von Keyserling aufscheint. „Schwüle Tage“ ist der

weiter
  • 145 Leser

Remstal Cup mit zehn Teams

Schwäbisch Gmünd. Auf der Remspark-Bühne findet an diesem Dienstag, 28. Mai, von 11 bis 18 Uhr der Remstal Cup statt. Zehn Teams haben die Gelegenheit, ihre Gründungsideen, Unternehmen und Start-ups innerhalb von drei Minuten vor einer Jury und Publikum zu präsentieren. Der Remstal Cup ist die 14. und letzte Station des landesweiten Gründungswettbewerbs

weiter
  • 112 Leser

Wen der Ellwanger Bezirk in den Kreistag schickt

Ellwangen. Wie sich der Ostalb-Kreistag endgültig zusammensetzt, wird erst am Dienstag klar sein. Wie die fünf Sitze des Bezirks Ellwangen besetzt werden, steht aber schon fest. Das vorläufige Endergebnis lag am Montag vor:Die CDU hat 30,6 Prozent der Stimmen (2014 waren es noch 41,9) und damit zwei Sitze. Karl Bux und Armin Burger wurden

weiter
  • 5
  • 422 Leser

Skulpturen und Malerei

Bei einer Sonderausstellung am Samstag, 1. Juni, um 14 Uhr kommen der Bildhauer Klaus Prior und der Maler Eric Decastro in die Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd, um ihre Werke zu zeigen. Die Ausstellung kann kostenlos bis Sonntag, 28. Juli, von 14 bis 18 Uhr besucht werden.

weiter
  • 5
  • 600 Leser

Orgelmusik mit Märschen

Am Samstag, 1. Juni, erklingt um 10.15 Uhr in der Haller Michaelskirche eine Orgelmusik zur Marktzeit. Anlässlich des Landestreffens der historischen Stadtgarden und Bürgerwehren in Schwäbisch Hall ist ausgewählte Marschmusik zu hören.

weiter
  • 690 Leser

Historischer Garten im Kloster

Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt am Sonntag, 2. Juni, 18.30 Uhr, zur Eröffnung des neu gestalteten historischen Klostergartens und der Sonderausstellung „Gärten im Mittelalter“ ein. Ausgesuchte Pflanzen, die ihren Ursprung in den bekannten Darstellungen von systematisch angelegten Klostergärten im 9. Jahrhundert haben, wurden im historischen

weiter
  • 122 Leser

Die Ilias im Musikwinter

Literatur In 22 Stunden liest Christian Brückner eine ungekürzte Fassung.

Christian Brückner liest in einem 22-stündigen Parforceritt Homers Zorngedicht, „Die Illias“, an vier Tagen im Gschwender Bilderhaus. Teil 1 gibt’s am Donnerstag, 30. Mai von 16 bis 18.30 Uhr, Teil 2 von 20 bis 22 Uhr. Am Freitag, 31. Mai, geht’s von 16 bis 19 Uhr weiter mit Teil 3, Teil 4 gibt’s von 20 bis 23 Uhr. Am Samstag,

weiter
  • 144 Leser

Gesucht: gute Jobs für Autisten

Arbeitswelt Diversity Day mit Zeiss, IHK Ostwürttemberg und Regionalverband Autismus Ostwürttemberg an diesem Dienstag, 15 bis 17.30 Uhr, im Zeiss-Saal.

Aalen/Oberkochen

In Fernsehkrimis sind sie derzeit öfter zu sehen: Autisten, die als nerdige IT-Freaks im Hintergrund unverzichtbare Recherchearbeit am Computer leisten. „Lenny“ etwa in der Freitagsserie „Der Alte“ wirkt als sympathisches und gut gemeintes Beispiel dafür, dass auch Autisten in der heutigen Arbeitswelt ihren

weiter
  • 196 Leser

Zahl des Tages

74

Exponate aus über 40 Jahren zeigt der Künstler Werner Zaiß in seiner Galerie in der Langertstraße 44 in Aalen. Dabei sind die Arbeitstechniken so unterschiedlich wie die Motive. Die Ausstellung hat von Farbholzschnitten über Farbradierungen bis hin zu Porträts alles zu bieten und stellt Motive von damaligen gesellschaftlichen und politischen Themen

weiter
  • 577 Leser

Kunststraße Schorndorf öffnet

Am Samstag, 1. Juni, eröffnet der Schorndorfer Kunstverein um 15.30 Uhr die „Kunststraße 2019“ auf dem Unteren Marktplatz. Im Anschluss an die Begrüßung von Oberbürgermeister Matthias Klopfer führt Ulrich Kost vom Kunstverein Schorndorf in die Kunststraße ein. Nach einem Rundgang zu ausgesuchten Schaufenstern lädt der Kunstverein um 17 Uhr

weiter
  • 156 Leser

Inge Gräßle hat es nicht geschafft

Europawahl Es hat nicht gereicht. Nach 15 Jahren im EU-Parlament scheiterte Inge Gräßle bei der Wahl am Sonntag.

Heidenheim. Inge Gräßle (CDU) aus Großkuchen bei Heidenheim wird dem nächsten EU-Parlament nicht angehören. Nüchtern lesen sich die Zahlen des Bundeswahlleiters am Montag: Bundesweit 23 Abgeordnete stellt die CDU im künftigen EU-Parlament, vier davon sind aus Baden-Württemberg, Rainer Wieland (62) aus Gerlingen (Kreis Ludwigsburg), Daniel Caspary (43)

weiter

Sommer im Park in Heidenheim

Auftakt Die Top-Bands „Soul City“, „Groovin’ Bastards“, „Liberty“ und die „Hee Haw Pickin’Band“ spielen im Brenzpark.

Die Veranstaltungsreihe „Sommer im Park“ startet am Donnerstag, 30. Mai, im Brenzpark Heidenheim in die Saison 2019.

Die Band „Soul City“ aus Gundelfingen wird das Eröffnungskonzert bestreiten, und es wird einen ganz besonderen Leckerbissen geben. Die Musiker haben Soul und Black Music im Repertoire. Ganz unaufgeregt werden die

weiter
  • 157 Leser

Werner Zaiß – Kunst aus vier Jahrzehnten

Ausstellung Der Aalener Maler zeigt 74 Exponate aus über 40 Jahren in seiner Galerie.

Helmut Schmid war Bundeskanzler, Jimmy Carter amerikanischer Präsident, die Russen marschierten in Afghanistan ein und in Mutlangen standen Pershing-II-Raketen bereit. Was war nicht alles vor 40 Jahren! Es ließe sich sicherlich noch mehr aufzählen. Ereignisse, die prägten und in Erinnerung blieben.

Den Künstler Werner Zaiß trieben die damaligen gesellschaftlichen

weiter
  • 105 Leser

Romantiker und Pop-Musik

Klassik Das Begegnungskonzert des KGW-Kammerchors und des Chors des bischöflichen Gymnasiums Brünn aus Tschechien begeistert in Aalen.

Die Ackermann-Gemeinde der Diözese Rottenburg Stuttgart hat den Schulchor des bischöflichen Gymnasiums Brünn aus Tschechien nach Aalen geholt. Dort verbrachten die Mitglieder des Kammerchors drei Tage beim Kopernikus-Gymnasium. Am Samstag veranstalteten beide Chöre ein Begegnungskonzert in der Aalener Salvatorkirche, das die Erstklassigkeit der Ensembles

weiter

Großer Ansturm auf Basteln, Toben und Tanz

Kinderfest Zum Abschluss der Gartenschau-Kinderwoche lockte das Kinderfest viele Familien in den Gmünder Remspark.

Schwäbisch Gmünd

Hand in Hand drehen sich die Kinder im Kreis, dann springen sie in die Luft und landen mit verschränkten Armen. Hochkonzentriert wirbelt die Kindertanzgruppe Hardt über die große Bühne am Remspark. Viele Eltern nehmen den Auftritt stolz mit dem Handy auf und winken ihren Sprösslingen. Als das Lied vorbei ist, klatschen die Zuschauer

weiter

Kirche mit schwarzer Farbe besprüht

Mehrere tausend Euro Schaden sind entstanden

Schorndorf. Unbekannte haben in der Nacht zum Montag die Evangelische Stadtkirche auf der Seite der Gottlieb-Daimler-Straße mit schwarzer Farbe besprüht. Der Sachschaden dürfte sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Polizei Schorndorf bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (07181)2040.

weiter
  • 2031 Leser

Wehrturm auf der Via Sacra

Einblick Pfadfinder öffnen einmal im Monat den Faulturm zur Besichtigung. Ein Abstecher von der Via Sacra eröffnet den Blick auf Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Man entdeckt die Spitze des Gmünder Faulturms nicht im Dächermeer nahe der Stadtmauer. Er versteckt sich hinter Häusern, nur eine schmale Gasse führt dorthin, zu einer Station der Via Sacra in der Honiggasse. Schon nach ein paar Schritten duftet es verführerisch: Pfadfinder von St. Georg sitzen im kleinen Innenhof vor dem Turm beim

weiter
  • 127 Leser

Kocherbrücke wird abgerissen – jetzt ist die Burgstallstraße dicht

Verkehr Aalen hat seit Montag eine neue Dauerbaustelle: In der Burgstallstraße wird die Brücke über den Kocher abgerissen und komplett neu errichtet. Für die Dauer von voraussichtlich einem Jahr ist die Burgstallstraße deshalb voll gesperrt, kündigt die Stadt Aalen an. Am Montagmorgen konnten die Autofahrer die Stelle letztmals noch ungehindert passieren.

weiter

Schwerer Unfall bei Sulzbach-Laufen

Die B19 war knapp zwei Stunden gesperrt

Sulzbach-Laufen. Kurz vor 14.30 Uhr ereignete sich am Montagnachmittag am Ortseingang von Sulzbach am Kocher ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann laut Polizei schwer verletzt wurde und insgesamt rund 30.000 Euro Sachschaden entstanden. Ein 20 Jahre alter Fahrer eines Paketdienstfahrzeuges fuhr mit seinem Ford Transit auf den vor ihm fahrenden BMW

weiter
  • 4
  • 5507 Leser

Die Stimmverteilung von AfD und Grünen im Vergleich

Eine interaktive Karte des Ostalbkreises

Ostalbkreis. Die Grünen sind die großen Gewinner der Europawahl. Doch wo im Ostalbkreis waren sie besonders stark? Auch die AfD stand unter besonderer Beobachtung. Unsere Karten zeigen, in welchen Gemeinden die beiden Parteien wie abgeschnitten haben - je dunkler die Farbe, umso stärker das Ergebnis. Fahren Sie mit der Maus über

weiter
  • 4
  • 6445 Leser

Die Burgstallstraße ist jetzt ein Jahr gesperrt

Bauarbeiten haben begonnen

Aalen. An diesem Montag, 27. Mai haben die Arbeiten an der Kocherbrücke in der Burgstallstraße begonnen. Die Straßeist jetzt voll gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Verkehrsbehinderungen werden sich jedoch nicht ganz vermeiden lassen, kündigt die Stadt Aalen an. Die geplante Bauzeit inklusive Vollsperrung beträgt voraussichtlich

weiter
  • 1744 Leser

Von Polizei geflohen und Mauer durchbrochen

Der Mann hatte zu viel Promille intus

Gerstetten. Kurz vor 23 Uhr am Sonntag war ein Golf in der Molkereistraße unterwegs. Dort wollte eine Polizeistreife das Fahrzeug kontrollieren. Als der Autofahrer die Leuchtschrift auf dem Display des Polizeiautos sah, beschleunigte er laut Polizei. Recht zügig fuhr er in der Rüblinger Straße. Dort beherrschte er sein Auto

weiter
  • 3
  • 1011 Leser

Besucher schwelgen in Erinnerungen

Tradition Der Verein Freunde historischer Fahrkultur Staufen Ostalb lädt zum Oldtimerfest auf das TÜV-Gelände. Viele Besucher schon am Samstagvormittag und am sonnigen Sonntag.

Schwäbisch Gmünd

Armin Teuchert ist an diesem Wochenende mit dem Motorrad unterwegs, zeigt seine 53er-NSU beim Oldtimerfest der Freunde historischer Fahrkultur Staufen Ostalb im Gelände des TÜV Schwäbisch Gmünd. Und er hat den richtigen Riecher, wann es Zeit ist, heimzufahren. Wenig später überrascht ein Gewitter samt Starkregen die Besucher, die in

weiter

Unfall im Einmündungsbereich

Im Einmündungsbereich Fachsenfelder Straße/Hasenbühlweg in Abtsgmünd fuhr ein 43-jähriger VW-Fahrer am Sonntag gegen 12.25 Uhr auf eine verkehrsbedingt haltende 59-jährige VW-Fahrerin auf. Diese wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Da beim Verursacher zumindest leichte Alkoholeinwirkung festgestellt wurde, musste

weiter
  • 1651 Leser

Mit Schlagstock verletzt

Göggingen. Am Samstag gerieten gegen 0.30 Uhr ein 16-Jähriger sowie ein 18-Jähriger in der Gögginger Hauptstraße in Streit. Wie die Polizei berichtet, zog der Jüngere plötzlich einen Schlagstock und schlug den Älteren auf den Kopf. Dieser erlitt eine Platzwunde musste im Krankenhaus genäht werden.

weiter
  • 5
  • 2112 Leser

Brennender Pkw

Spraitbach. Ein 65-Jähriger befuhr am Sonntag gegen 14.15 Uhr die Mutlanger Straße, als plötzlich sein Mazda zu rauchen anfing. Der Mann hielt seinen Wagen an und verließ ihn zusammen mit seiner Beifahrerin unverletzt. Kurz darauf fing der Pkw Feuer und stand in Vollbrand. Die Feuerwehr rückte aus und bekämpfte den Brand.

weiter
  • 5
  • 1677 Leser

Küchenbrand

Eine 78-Jährige hatte die Pfanne auf dem Herd vergessen

Aalen. Am Freitagnachmittag kam es gegen 14.30 Uhr zu einem Küchenbrand im Aalener Geierweg, nachdem eine 78-Jährige laut Polizei eine Pfanne auf dem Herd vergessen hatte. Das darin befindliche Fett hatte sich entzündet und die Dunstabzugshaube in Brand gesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr Aalen war mit 27 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung

weiter
  • 5
  • 1707 Leser

So wird die Wohnung altersgerecht

Johanniter geben Tipps, wie sich Senioren zuhause sicher fühlen können

Im Alter, bei einer Krankheit oder Behinderung birgt so mancher Haushalt Hürden oder gar potenzielle Gefahrenquellen. Die Johanniter zeigen, wie man trotz Einschränkungen sicher und selbstständig in den eigenen vier Wänden leben kann. „Die Wohnung barrierefrei zu gestalten, ist eine gute Basis. Zusätzlich bietet ein Hausnotruf

weiter
  • 1119 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.11 Uhr: Einen hohen Sachschaden gab es gestern in Spraitbach. Dort ist ein Auto ausgebrannt. Mehr dazu gibt es hier.

9.06 Uhr: In Aalen gab es am Freitag einen größeren Einsatz der Feuerwehr. Die Ursache dafür erfahren Sie hier.

8.35 Uhr: Der Verkehr hat sich wieder entspannt. Sowohl auf der B298 als auch auf der B290 können

weiter
  • 1643 Leser

Am Montag scheint nochmal häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 16 bis 21 Grad.

Am Montag gibt es auf der Ostalb erst wieder eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Im weiteren Tagesverlauf tauchen allerdings immer mehr Wolken auf und in den Abendstunden sind einzelne Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen nahezu unverändert bei 16 bis 21 Grad. 16 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter,

weiter

Regionalsport (23)

ZAHL DES TAGES

6

Jahre lang hat Stani Bergheim das Trikot des TSV Essingen getragen. Nach der Saison verlässt der Torjäger den Verbandsligisten – weil sich er und der Verein für eine weitere Zusammenarbeit nicht einigen konnten.

weiter
  • 384 Leser

Die Termine für die Relegation

Die Termine und Spielorte für die Relegation stehen fest. Ein Überblick: Aufstieg in die Kreisliga A I: 5. Juni, 18 Uhr, in Böbingen: Zweiter BI – Zweiter B II 13. Juni , 18 Uhr, in Heubach: Vertreter AI – Sieger BI/BII Aufstieg in die Kreisliga A II: 7. Juni, 18 Uhr, in Kerkingen: Zweiter B III – Zweiter B IV 12. Juni, 18 Uhr, in

weiter
  • 300 Leser
Sport in Kürze

Fetzer gewinnt DM-Bronze

Ringen. Mit einem klaren Sieg im kleinen Finale hat sich Christian Fetzer die Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften der Griechisch-Römisch-Ringer gesichert: Der 35-jährige Aalener, der für seinen Heimatverein TSV Herbrechtingen startete, hat im Kampf um Platz drei Alexej Nagorniy (SG Weilimdorf) mit 8:0 Punkten dominiert. Der Erfolg ist

weiter

Toscano neu im Kader

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia zieht ein Eigengewächs hoch.

Teammanager Stephan Fichter vom FC Normannia nutzte die ungewohnte Freizeit am Wochenende, um weiter am Kader für die neue Saison zu arbeiten. Aus der eigenen U 19 wird Vincens Toscano bei den Gmündern in den Verbandsligakader für die Saison 2019/2020 übernehmen. Dies ist nach Dennis Wolf, das zweite Eigengewächs, das die Normannen in den neuen Kader

weiter

Fußball Fischer wechselt zur SG Bettringen

Aus dem U19-Verbandsstaffel-Team des FC Normannia schließt sich Robin Fischer zur kommenden Saison der SG Bettringen an. Oliver Glass, Sportlicher Leiter der SGB: „Wir sind sehr glücklich, dass dieser Transfer geklappt hat. Fischer wohnt in Spraitbach, spielt derzeit mit der FCN-U19 gegen den Abstieg aus der Verbandsstaffel. Er ist auf der Sechs

weiter
  • 659 Leser

FC Alfdorf hält die Bezirksliga

Fußball, Frauen Hüttlingen muss in die Relegation. Kantersieg für Eschach.
Bezirksliga

FC Alfdorf – TSV Hüttlingen 1:0

In einem ausgeglichenen Spiel mit wenigen Tormöglichkeiten verwandelte in der 73. Minute verwertete Lena Plattner den entscheidenden Freistoß von Sinah Zipser. Der FCA sichert so den Klassenerhalt und schickt Hüttlingen in die Relegation.

Tor: 1:0 Lena Plattner (73.)

Kreisliga

SV Kirchheim II –

weiter
Spiele unter der Woche

Oberliga

Donnerstag, 15 Uhr: Bahlinger SC – 1. Göppinger SV FC Normannia – Oberachern Bissingen – Stuttgarter Kickers TSV Ilshofen – SV Spielberg SV Linx – FC 08 Villingen TSG Backnang – FV Ravensburg

weiter
  • 276 Leser

Platz vier in Württemberg für den TSV Mutlangen

Volleyball, U17 Die Junioren verlieren vor den entscheidenden Finalpartien zwei Leistungsträger.

In Rottweil wurde die Württembergische Meisterschaft der U17-Junioren ausgetragen. Mit von der Partie war der TSV Mutlangen, der sich als Zweitplatzierter der Bezirksstaffel Ost für die Endrunde der letzten Acht qualifiziert hatte.

Im ersten Gruppenspiel traf man auf den Bezirksmeister Süd, TSG Bad Wurzach. Die anfängliche Nervosität auf Mutlanger

weiter

Sechs Bezirkstitel für Heubach

Judo, U10 Alle Starter des Judozentrums holen in Winnenden die Goldmedaille bei den Bezirksmeisterschaften.

Ein Spitzenergebnis erreichten die Starter des JZ Heubach auf den Bezirkseinzelmeisterschaften U10 in Winnenden. Alle sechs Heubacher Kämpfer erreichten am Ende Platz eins.

Bei den Jungen kämpften Kilian und Niklas Möslinger im selben Pool und besiegten beide Fürnstahl aus Besigheim und Thieltges aus Bietigheim. Das Brüderduell ging unentschieden aus

weiter

Sechs Normannia-Spieler werden verabschiedet

Abgänge: Sechs Fußballer stehen beim FC Normannia Gmünd als Abgänge fest, sie werden am Donnerstag verabschiedet: Efendi Erol, Toni Suddoth, Nermin Ibrahimovic, Simon Knecht, Malte Quiceno Mainka, Stephan Fichter (Karriereende).

weiter
  • 173 Leser

Ziel: Drei Spiele gewinnen und hoffen

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt an diesem Donnerstag, 13.30 Uhr den VfL Nagold.

Der Pokal ist vorüber, Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat die Sensation gegen den SSV Ulm verpasst. Umso mehr gilt nun die Konzentration in den letzten drei Partien der Liga. Eben wegen des Pokals bestreitet die Mannschaft von Beniamino Molinari an diesem Donnerstag (13.30 Uhr) seine Partie gegen den VfL Nagold.

Die Nagolder stecken noch mitten

weiter

Abschied von der Luft-raus-Liga

Fußball, Oberliga Mit einem Heimspiel gegen den SV Oberachern nimmt der FC Normannia Gmünd am Donnerstag Abschied von der Oberliga. Die Verbesserung um einen Platz ist ausgeschlossen.

Der Meister steht fest, die drei Letzten als Absteiger auch. Vor dem letzten Spieltag in der Oberliga ist für die allermeisten Teams die Luft raus.

Das gilt auch für den FC Normannia Gmünd. Denn das letzte verbliebene Saisonziel, nachdem der Abstieg schon feststand, war die Verbesserung um einen Platz. Doch seit Freitagabend, als der Drittletzte FC

weiter

Raif Husic wechselt nach Burghausen

Fußball Raif Husic spielt künftig in der Regionalliga Bayern. Der 23-jährige Keeper hat den VfR Aalen verlassen und bei Wacker Burghausen einen Vertrag unterschrieben. Husic kam 2016 auf die Ostalb, war aber nie ein ernsthafter Konkurrent für Stammtorwart Daniel Bernhardt. Foto: Eibner

weiter
  • 946 Leser

Stani Bergheim verlässt den TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Der Torjäger und der Aufstiegsaspirant können sich nicht mehr einigen. Ans Karriereende denkt der 34-Jährige noch nicht.

Nach sechs Jahren ist Schluss. Der TSV Essingen und Stani Bergheim gehen am Ende der Saison getrennte Wege. Damit verliert der Verbandsligist seinen Top-Torjäger. „Wir haben zwar einige junge Stürmer, aber Stani hat in den entscheidenden Momenten eine gewisse Qualität“, sagt der Sportliche Leiter Patrick Schiehlen. Und fügt hinzu: „Wir

weiter
  • 3
  • 550 Leser

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Frisch Auf empfängt am Sonntag, 9. Juni, das Spitzenteam SC Magdeburg. Das vorletzte Saisonspiel beginnt in der EWS-Arena um 15 Uhr. Die Magdeburger wollen Rang drei gegen die punktgleichen (50) Rhein-Neckar Löwen verteidigen. Göppingen ist Achter (34).

Für die Leser dieser Zeitung gibt’s für dieses Spiel exklusiv folgende Kartenangebote: Verkauft

weiter
  • 163 Leser

TVW-Damen Dritte der Bezirksliga

Kunstturnen Zweite Damenmannschaft des TV Wetzgau wird bester Aufsteiger in der Bezirksliga-Staffel 2.

Am letzten Liga-Wettkampftag des Schwäbischen Turnerbundes haben sich die Turnerinnen des TV Wetzgau II den dritten Platz in der Bezirksliga-Staffel 2. gesichert.

Nach dem Aufstieg im Herbst 2019 von der Kreisliga in die Bezirksliga mussten sich die TVWlerinnen ihre Übungen neu zusammenstellen, um den schwierigeren Anforderungen dieser Leistungsklasse

weiter

Vier Podestplätze für Gastgeber TSF Gschwend

Badminton, Oliver-Mini-Jugend-Cup Zwei der neun TSF-Starter dominieren die weibliche U13-Konkurrenz.

Die Badmintonabteilung der Turn- und Sportfreunde Gschwend war Gastgeber des 2. Oliver-Mini-Jugend-Cups.

Beim „Heimturnier“ waren auch neun Gschwender Athleten mit dabei. Bei den Mädchen U11 kämpfte sich Kim Mühlhäuser mit Biss durchs Turnier und belegte einen sehr guten dritten Platz. Im Feld der U11er-Jungen schlugen sich Thanathon Thanee

weiter
  • 100 Leser

Die Aufbruchstimmung fehlt beim VfR

Fußball Der ehemalige Goalgetter des VfR Aalen, Joachim Zeller, blickt auf die bewegten 80er- und 90er-Jahre des VfR Aalen zurück und zieht den Vergleich.

Den Begriff „Star“ will er nicht für sich in Anspruch nehmen. „Ich mag das nicht“, sagt Joachim Zeller. Und dennoch: Jogge Zeller zählt zu jenen Fußballgrößen auf der Ostalb, von denen die Menschen, die in den 80er-, Anfang der 90er-Jahre in den Aalener Rohrwang pilgerten, noch lange erzählen werden. Mit seinen Toren hat sich

weiter
  • 5
  • 492 Leser

Überregional (91)

„Eine komplett neue Perspektive“

Martin Kohlstedt spielt weltweit seine improvisierte Tastenmusik. Das Album „Ströme“ ist das erste Ergebnis der Zusammenarbeit mit dem Gewandhaus-Chor Leipzig.
Martin Kohlstedt ist Pianist, Komponist und ein kreativer Tausendsassa, der seine Zuhörer jedes Mal aufs Neue mit musikalischen Grenzüberschreitungen konfrontiert – auch als Improvisator im Konzert. Damit hat er sich international viele Fans erobert. Jetzt hat er ein Album mit dem Gewandhaus-Chor aufgenommen. Wie kam es zur Idee, als Solokünstler weiter
  • 278 Leser

„Keine Subvention, kein Steuergeld“

Christiane Laibach von der Deutschen Entwicklungsgesellschaft über finanzielle Hilfen sowie die Chancen und Schwierigkeiten, die es auf dem afrikanischen Kontinent gibt.
Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) in Köln ist eine Tochter der staatlichen Förderbank KfW. Sie kümmert sich um die Privatwirtschaft, vor allem um den Mittelstand in Schwellen- und Entwicklungsländer. Ein Schwerpunkt liegt auf den Ländern Afrikas. Darum geht es im Interview mit DEG-Sprecherin Christiane Laibach. Deutsche Investitions- weiter
  • 379 Leser
Interview

„Möglich ist alles“

Europa-und Bremenwahl dürften die Politik in Deutschland ordentlich durcheinanderwirbeln. Thorsten Faas, Politikwissenschaftler an der FU Berlin, sieht jedenfalls die Große Koalition in Berlin in Nöten. Herr Faas, die Wahlbeteiligung ist deutlich gestiegen. Nehmen die Deutschen Europa doch ernst? Man hat in den vergangenen Wochen gemerkt, dass Europa weiter
  • 212 Leser
Fußball

Die Feier-Bayern lassen es richtig krachen

Ein famoser Manuel Neuer hält das 3:0 gegen Leipzig fest. RB-Trainer Rangnick ist nach seinem letzten Spiel tief enttäuscht.
Es sind diese Spiele, für die Torhüter geboren sind. Mit Monsterparaden den Sieg sichern, das schaffte Manuel Neuer – in einem der wichtigsten Saisonspiele, dem Pokalfinale im Berliner Olympiastadion gegen RB Leipzig. Das gewann der FC Bayern letztlich mit 3:0 und sicherte sich den 19. Triumph und das zwölfte Double. „Manu hat uns im Spiel weiter
  • 258 Leser

Adieu Paris!

Angelique Kerber ist bei den French Open gleich in Runde eins gescheitert. Die Kielerin unterlag der unbekümmerten Russin Anastassija Potapowa mit 4:6, 2:6. Bei ihrer 13. Teilnahme war es für Kerber bereits das fünfte Erstrunden-Aus. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 136 Leser

Alba Berlin wirft Ulm raus

Auch Meister Bayern München steht im Halbfinale.
Der deutsche Meister Bayern München, Vizemeister Alba Berlin und die EWE Baskets Oldenburg sind auf dem schnellsten Weg ins Play-off-Halbfinale der Basketball Bundesliga (BBL) eingezogen. Der FC Bayern gewann das dritte Viertelfinale gegen die Löwen Braunschweig trotz einiger Probleme 87:77 (42:40) und damit die Best-of-Five-Serie 3:0. Den Gegner des weiter
  • 166 Leser

Algerien Neuwahl ohne Bewerber?

Für die algerische Präsidentschaftswahl am 4. Juli gibt es angeblich keinen einzigen Bewerber. Wie der staatliche Hörfunk berichtete, sollte der Verfassungsrat über diese "noch nie dagewesene Situation" beraten. Möglicherweise könnte der Wahltermin verschoben werden. Andere Medien berichteten hingegen von einem Bewerber um das Präsidentenamt. Die Frist weiter
  • 166 Leser

Als Exot im Mami-Kreisel

Schweigen, Geld verdienen – und ansonsten alles der Frau überlassen: Lange galt das Modell des abwesenden Alleinverdiener-Vaters als ganz normal. Das ändert sich nur langsam.
Johannes Albers kennt das Gefühl, allein unter Frauen zu sein. Das passiert ihm ständig. Wer es nicht glauben mag, kann einen Blick auf sein Smartphone werfen – dort ist er Mitglied in WhatsApp-Gruppen, die „Mamikreisel“ heißen. „Die ganzen Angebote, die es für Eltern gibt, sind doch noch eher weiblich dominiert. Ich bin da beim weiter
  • 172 Leser

American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Gruppe Süd Schwäb. Hall Unicorns – Stuttgart Scorpions 63:13 Ingolstadt Dukes – Frankfurt Universe 13:37 Allgäu Comets – Munich Cowboys 16:31 Marburg Mercenaries – Kirchdorf Wildcats 55:49 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall Unicorns 5 Spiele/10:0 Pkt., 2. Frankfurt Universe 4/8:0, 3. Stuttgart Scorpions 4/6:2, weiter
  • 143 Leser

Arznei für zwei Millionen Dollar je Dosis

USA lassen Medikament zu, das per Gen-Therapie schwere Muskel-Krankheit bei Kindern heilen soll.
Die US-Medikamentenbehörde FDA hat ein Gentherapie-Mittel zugelassen, bei dem eine einzelne Dosis mehr als zwei Millionen Dollar kostet. Das Medikament namens Zolgensma soll zur Behandlung der Erbkrankheit Spinale Muskelatrophie (Muskelschwund) bei Säuglingen und Kleinkindern zur Anwendung kommen. Der Hersteller Novartis teilte mit, eine Einmalbehandlung weiter
  • 177 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Spanien, Pokal, Finale FC Barcelona – FC Valencia 1:2 (0:2) Frankreich SC Amiens – EA Guingamp 2:1 SCO Angers – St. Etienne 1:1 Caen – Gir. Bordeaux 0:1 Dijon FCO – FC Toulouse 2:1 Oly. Marseille – Montpellier 1:0 FC Nantes – Racing Straßburg 0:1 OGC Nizza – AS Monaco 2:0 Stade Rennes weiter
  • 107 Leser

Betrug an DFB-Kunden?

Bei der Bandenwerbung wurde wohl falsch abgerechnet.
Der Deutsche Fußball-Bund hat im Zuge eines möglichen Korruptionsfalls Unregelmäßigkeiten bestätigt. „Dem DFB liegen Erkenntnisse vor, dass es zu möglichen Auffälligkeiten gekommen ist, die in Zusammenarbeit mit externen Wirtschaftsprüfern untersucht werden“, teilte der DFB auf Anfrage mit. Laut „Bild“ soll es bei der Bandenwerbung weiter
  • 165 Leser

Bietigheim schrammt am Double vorbei

Die Frauen scheitern im Pokalendspiel am Thüringer HC. Die Männer schöpfen in der Liga Hoffnung.
Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben den Pokalcoup verpasst: Beim Final Four in Stuttgart setzte sich der Thüringer HC im Endspiel des DHB-Pokals gegen den deutschen Meister nach einer fulminanten Aufholjagd mit 24:23 (13:12) durch. Für Thüringen war es bereits der dritte Pokalsieg, Bietigheim verpasste dagegen den ersten Triumph und das weiter
  • 117 Leser

Blaulichttag auf der Buga wirbt für Helfer in der Not

Die Rettungshundestaffel demonstrierte die Fähigkeiten ihrer schlauen Tiere, bei der Feuerwehr gab es simulierte Löschaktionen: Beim Blaulichttag auf der Bundesgartenschau in Heilbronn präsentierten sich am Sonntag auch Polizei, Technisches Hilfswerk, Notfallseelsorge, Zoll und Bundeswehr. „Damit wird auch das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung weiter
  • 149 Leser

Boateng zieht sich zurück

Der 30-Jährige sendet ein weiteres Abschiedssignal.
Die euphorischen Jubelszenen mit dem DFB-Pokal in der Fankurve ließ Jérôme Boateng aus. Der Fußball-Weltmeister von 2014 verdrückte sich nach dem Endspielerfolg gegen RB Leipzig rasch in die Katakomben des Berliner Olympiastadions. Damit sandte er ein weiteres Signal, dass seine Zeit beim FC Bayern zu Ende geht. Innerlich hat er wohl bereits abgeschlossen. weiter
  • 157 Leser

Brasilien bangt um Marta

Brasiliens Frauen bangen knapp zwei Wochen vor dem WM-Start in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli) um ihren Superstar Marta. Die Weltfußballerin des Jahres (33) zog sich bei der Vorbereitung einen Faserriss in einem Beugemuskel des linken Beines zu. Pokaltriumph für Ulm Der SSV Ulm 1846 Fußball hat zum zweiten Mal in Folge den württembergischen Pokal gewonnen. weiter
  • 137 Leser

Brüssel steht vor unruhigen Zeiten

Konservative und Sozialdemokraten verlieren ihre Mehrheit im EU-Parlament. Künftig wollen mehr Parteien ein entscheidendes Wort mitreden.
Die Wahllokale haben noch gar nicht überall geschlossen, da zeichnet sich die Zäsur für die europäische Politik schon ab. Die Machtverhältnisse in der Herzkammer der europäischen Demokratie verschieben sich. Nicht so sehr wegen des Ergebnisses für die Rechtspopulisten, die weit entfernt bleiben von einer Mehrheit oder einer Blockademacht, sondern weil weiter
  • 204 Leser

Böe wirft Flieger um

Beim Ausrollen ist auf dem Flugplatz in Leutkirch (Kreis Ravensburg) ein Kleinflugzeug von einer Windböe erfasst worden. Das Bugrad wurde abgerissen, die Cessna blieb auf der Seite liegen. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Der Schaden beträgt 100 000 Euro. weiter
  • 161 Leser

Cannes ist ein Erfolg für die Frauen

Die Goldene Palme der Filmfestspiele geht an einen clever erzählten Thriller aus Südkorea.
Für den Hauptpreis hat es am Ende nicht gereicht. Beim Filmfest Cannes hatten viele Kritiker mit einer Goldenen Palme für eine Frau gerechnet. Vor allem die Französin Céline Sciamma wurde für ihre lesbische Liebesgeschichte „Portrait of a lady on fire“ hoch gehandelt. Daraus wurde dann zwar nichts – und trotzdem sind die Auszeichnungen weiter
  • 170 Leser

Das „Prinzle“ berührt bis heute

Ein gotisches Kindergrabmal lockt Besucher in die Weikersheimer Stadtkirche St. Georg
Pausbäckig strahlt er in der Evangelischen Stadtkirche in Weikersheim (Main-Tauber-Kreis) die Besucher an: Abgebildet ist der Herzog Heinrich von Sachsen-Lauenburg, im Volksmund „das Prinzle“ genannt. Er starb 1437 im Alter von nur sechs Jahren in Weikersheim, einem Sitz seiner Großeltern Conrad von Weinsberg und Anna von Hohenlohe-Brauneck. weiter
  • 172 Leser

Deutsche Firmen flüchten

Die US-Sanktionen zeigen Wirkung. Die Exporte aus Deutschland brechen um die Hälfte ein.
Das harte Vorgehen der USA gegenüber dem Iran belastet die deutsche Wirtschaft zunehmend. Von 120 deutschen Unternehmen, die im Iran aktiv gewesen seien, seien nur noch 60 im Land, sagte der Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Volker Treier, der Deutschen Presse-Agentur. Der deutsch-iranische Handel ist eingebrochen. weiter
  • 435 Leser

Die grüne Rakete

Ökopartei profitiert von Umweltthemen und ihrem beliebten Spitzenpersonal.
„Was für ein Abend!“ Grünen-Chefin Annalena Baerbock musste schreien, um sich bei der Wahlfeier Gehör zu verschaffen, so laut war der Jubel. Dass es ein gutes Ergebnis geben würde, damit hatten viele gerechnet. Doch die erste Prognose übertraf die Erwartungen nochmal deutlich. „Das Ergebnis zeigt: Die Menschen wollen mehr Klimaschutz, weiter
  • 248 Leser

Die Karlsruher Richter öffnen ihre Robenschränke

Der Schrank mit der Dienstkleidung der Richter war ein begehrtes Fotomotiv beim Tag der offenen Tür des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Tausende Besucher nutzten am Sonntag die Gelegenheit, einmal im großen Sitzungssaal des höchsten deutschen Gerichts zu stehen oder einen Blick ins Büro von Präsident Andreas Voßkuhle zu werfen. Die Richterinnen weiter
  • 163 Leser

Diplomatie auf japanisch

Ein Turnier von Sumo-Ringern sehen, das hatte US-Präsident Donald Trump sich für seinen ersten Staatsbesuch in Japan gewünscht. Tokios Regierung, deren Autoindustrie US-Zölle drohen, sagte nicht Nein. Foto: B. Smialowski/afp weiter
  • 175 Leser

DNA-Spur auf Sprengsatz

Polizei sucht nach Explosion in Lyon einen Verdächtigen.
Nach der Explosion eines Sprengsatzes in der ostfranzösischen Stadt Lyon sind neue Hinweise aufgetaucht. Auf dem detonierten Gegenstand – einer Tasche – sei eine DNA-Spur gefunden worden, hieß es aus Ermittlerkreisen. Es sei aber noch unklar, ob diese von dem Hauptverdächtigen stamme. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der mit einem Fahrrad weiter
  • 187 Leser
Kommentar Philipp Kaiser über die große Wende beim FC Bayern München

Double des Willens

Noch im November war beim FC Bayern Land unter. 3:3? Nach 3:1-Führung? Gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf? Zu diesem Zeitpunkt hätte wohl keiner einen Pfifferling darauf gewettet, dass die Münchner im folgenden Mai als Double-Gewinner dastehen würden. Klar, sie hatten auch das nötige Glück wie im Pokal-Halbfinale bei Werder Bremen, als sie erst durch weiter
  • 140 Leser

Engere Zusammenarbeit

Die Autokonzerne Renault und Fiat Chrysler (FCA) verhandeln US-Medien zufolge über eine engere Zusammenarbeit. Denkbar sei, Geschäftsteile zusammenzulegen oder dass sich FCA der Auto-Allianz von Renault mit den japanischen Herstellern Nissan und Mitsubishi anschließt. Härtere Vorgaben Eine Allianz aus Wirtschafts- und Kommunalverbänden hat die Bundesregierung weiter
  • 269 Leser

Erfolg, aber kein Triumph

Parteichef Meuthen fühlt sich gestärkt. Er geht mit einem Team nach Brüssel. Nicht alle Ziele erfüllten sich.
Es sollte ein triumphaler Abend für die AfD werden. Ihr bestes Ergebnis bei einer Europawahl wollte sie einfahren – und das tat sie auch. Mit 10,6 Prozent übertrafen EU-Kritiker um den Spitzenkandidaten Jörg Meuthen das Ergebnis aus dem Jahr 2014 um drei Prozentpunkte. Ein triumphaler Abend wurde es aber mitnichten. Dennoch verkaufte die AfD, weiter
  • 182 Leser

Europa schüttelt Groko durch

In den Parteizentralen von CDU und SPD herrscht Enttäuschung. Die nächsten Wochen werden schwierig für das Bündnis.
Bei der SPD ist man schon nicht einmal mehr sauer. Stattdessen herrscht Stille im Willy-Brandt-Haus. Kein Wort, als die Prognose für die Europawahl bekannt gegeben wird, keines, als die Zahlen für Bremen folgen. Und das, obwohl sich die SPD erneut unterboten hat. Zum ersten Mal überhaupt landet sie in einer bundesweiten Wahl auf Platz drei, zum ersten weiter
  • 190 Leser

Finnland ist Weltmeister

Finnland ist zum dritten Mal Eishockey-Weltmeister. Am Sonntagabend triumphierten die Finnen im Finale in Bratislava mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0) gegen Kanada. Matchwinner in diesem Jahr war Marko Anttila von Jokerit Helsinki mit zwei Toren (23. Minute/43.). Zudem traf Harri Pesonen (56.) Der 33-jährige Anttila hatte Finnland bereits am Samstag mit seinem weiter
  • 152 Leser

Frau und Sohn getötet

Zwei Bluttaten am selben Tag: Im Enzkreis sterben eine Frau und ihr Sohn, in Pforzheim wird eine Frau niedergestochen. Verdächtig in beiden Fällen: der Ehemann.
Zwei Tötungsdelikte innerhalb von wenigen Stunden schockieren am Samstag die Menschen im Enzkreis und in Pforzheim: In Tiefenbronn steht ein 60 Jahre alter Mann in dringendem Verdacht, seine 38-jährige Frau und seinen acht Jahre alten Sohn getötet zu haben. Ein weiteres Kind des Ehepaars wurde am Samstag gegen 13.15 Uhr auf der Straße mit lebensgefährlichen weiter
  • 175 Leser

Frauen bei Wärme produktiver

Ein Experiment stellt einen erstaunlichen Unterschied zwischen den Geschlechtern fest.
Sie dreht noch die Heizung auf, wenn er schon längst im T-Shirt da sitzt: Im Alltag ist zu beobachten, dass Männer und Frauen Temperaturen manchmal ganz unterschiedlich empfinden. Forscher aus Berlin und den USA haben nun Hinweise darauf gefunden, dass die Raumtemperatur mehr als ein Wohlfühlfaktor zu sein scheint. Kühle oder stark klimatisierte Büros weiter
  • 187 Leser

Freispruch wird überprüft

Das Urteil im Prozesses um die Entführung des Unternehmersohns Markus Würth aus Künzelsau ist noch nicht rechtskräftig. Wird der Fall neu aufgerollt?
Niemand weiß, wann das lange Warten ein Ende hat. Die Ungewissheit der Familie Würth aus Künzelsau dauert auch bald vier Jahre nach der Entführung des Sohnes Markus an. Zwar endete ein Prozess vor dem Landgericht Gießen im November 2018 wegen erpresserischen Menschenraubs mit einem Freispruch. Aber das Urteil wollte die Staatsanwaltschaft nicht akzeptieren. weiter
  • 141 Leser

Gottschalk wundert sich übers digitale Zeitalter

Showmaster Thomas Gottschalk (69) fühlt sich im digitalen Zeitalter wie in einer anderen Welt. „Ich lebe mein Leben mit einer gewissen Neugier. Und ich habe festgestellt, dass sich meine Lebensgrundlagen, so wie ich sie kannte, wie ich sie gelernt habe, erledigt haben“, sagte er im Europa-Park in Rust: Früher habe er im Lexikon nachgeblättert, weiter
  • 152 Leser

Grüne erobern die Großstädte

Partei in Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe vorne.
Große Gewinne bei der Kommunalwahl für die Grünen, schwere Verluste für CDU und SPD: Nach einer Prognose des SWR verschieben sich die Mehrheitsverhältnisse in den drei größten Städten Baden-Württembergs deutlich. In Stuttgart werden die Grünen demnach stärkste Kraft mit 27,8 Prozent (plus 3,8 Punkte). Die CDU fällt auf 19,3 Prozent (minus 9,0), die weiter
  • 174 Leser
Kommentar Claus Liesegang Zum Ausgang der Europawahl

Grüner Sieg für Europa

Der CDU-Europaabgeordnete Christian Ehler äußerte sich im Februar höchst besorgt: „Ich weiß nicht, ob ich gewählt werde“, sagte er, „weil ich nicht weiß, ob die Menschen nur dem System in die Fresse hauen wollen, oder ob es ihnen doch um Themen geht“. Das Zittern dauerte bis Sonntagabend. Dann besteht für Deutschlands Europaanhänger weiter
  • 214 Leser

Hamilton siegt in Gedenken an Lauda

Der Weltmeister widmet seinen Erfolg beim Großen Preis von Monaco der verstorbenen Rennfahrer-Legende. Den Sieg muss sich der Brite hart erarbeiten.
Das ist für dich, Niki“, funkte Lewis Hamilton nach der Zieldurchfahrt des Großen Preises von Monaco. Im Gedenken an Niki Lauda gewann der Brite den Formel-1-Thriller von Monte Carlo und verwies WM-Herausforderer Sebastian Vettel auf den zweiten Platz. Trotz größter Sorgen um seine Reifen wehrte Hamilton in einer packenden Schlussphase alle Angriffe weiter
  • 285 Leser

Herta Müller: „Man kriegt Angst“

Die aus Rumänien stammende deutsche Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller (65) zeigt sich besorgt über aktuelle Entwicklungen in osteuropäischen Ländern. Dort drehten sich die Dinge zurück, sagte sie im Interview der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Und weiter: „Man kriegt Angst.“ Die Europäische Union habe offenbar weiter
  • 313 Leser

Hockey Carola Meyer ist erste Präsidentin

Carola Meyer, 69, hat den verbandsinternen Machtkampf für sich entschieden und steht als erste Frau an der Spitze des Deutschen Hockey-Bundes. Die Vizepräsidentin im Europa-Verband EHF wurde auf dem 54. DHB-Bundestag in Grünstadt mit 939 Stimmen an die Spitze des DHB gewählt. Der bisherige Präsident Wolfgang Hillmann wurde mit nur 656 Stimmen abgewählt. weiter
  • 249 Leser

Kabinett Klöckner: Wölfe vorbeugend jagen

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ist weiterhin dafür, die Zahl der Wölfe in Deutschland zu begrenzen. Sie kritisiert den vom Kabinett gebilligten Gesetzentwurf der Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) wonach Wölfe künftig dann leichter abgeschossen werden können, wenn sie Schafe und andere Nutztiere reißen. In der „Bild am Sonntag“ weiter
  • 205 Leser

Keine Angst vor hohen Tieren

An der Alten Försterei erwartet die Stuttgarter ein Hexenkessel.
„Alte Försterei, Alte Försterei. Alte, Alte, Alte Försterei!“ sangen die Union-Fans in Stuttgart, als sich ihre Mannschaft nach dem 2:2 im Hinspiel von ihnen verabschiedete. Und das mit dem Wissen aller Beteiligten um die Heimstärke im Stadion an der Alten Försterei. Dort haben die Berliner in dieser Saison nur gegen den Aufsteiger SC Paderborn weiter
  • 135 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Mit der eigens komponierten „Tunnelsymphonie“ haben Musiker der Hamburger Hochschule für Musik die Wiedereröffnung des Alten Elbtunnels gefeiert. 144 Musiker hatten sich auf insgesamt 860 Metern verteilt. Foto Axel Heimken /dpa weiter
  • 149 Leser
Hintergrund

Kurz' ÖVP legt in Österreich zu

Einen Tag vor dem Misstrauensvotum gegen den österreichischen Kanzler Sebastian Kurz hat seine konservative ÖVP bei der Europawahl laut Prognosen einen deutlichen Sieg eingefahren. Die Partei kommt auf 34,5 Prozent der Stimmen und liegt mit einem haushohen Vorsprung vor der sozialdemokratischen SPÖ mit 23,5 Prozent und der rechtspopulistischen FPÖ mit weiter
  • 204 Leser

Lehrermangel und kein Ende

Fehlendes Personal, mehr Aufgaben, komplexere Verfahren: Im Regierungsbezirk Stuttgart drohen Verzögerungen.
Probleme in der Schulverwaltung drohen, den Lehrermangel im Regierungsbezirk Stuttgart zu verschärfen. Das geht aus der Antwort von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor. Personalmangel in den zuständigen Abteilungen des Regierungspräsidiums (RP), Mehraufgaben sowie komplexere Verfahren belasteten weiter

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Mehrkampf-Meeting in Götzis/Österreich Männer, Zehnkampf, Endstand: 1. Warner (Kanada) 8711 Pkt., 2. Victor (Grenada) 8473, 3. Uibo (Estland) 8353, 4. Kaul (Mainz) 8336, ... 6. Kazmirek (Neuwied) 8224, 7. Nowak 8209, 9. Eitel 8128, 11. Brugger (alle Ulm) 8060. Frauen, Siebenkampf, Endstand: 1. Johnson-Thompson (Großbritannien) 6813 Pkt., weiter
  • 178 Leser

Leichtathletik Freimuth muss aufgeben

Zehnkämpfer Rico Freimuth hat bei seinem Comeback-Versuch in Götzis aufgegeben. Dem Mainzer Niklas Kaul fehlten am Sonntag im österreichischen Mehrkampf-Mekka nur 17 Punkte zum dritten Platz (8336 Punkte). Es gewann der Kanadier Damian Warner mit der Jahresweltbestleistung von 8711 Punkten. Siebenkämpferin Carolin Schäfer wurde mit 6426 Punkten Vierte. weiter
  • 231 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Isabella Hübner Die 52-jährige „Sturm-der-Liebe“-Schauspielerin ist in ihre Hunde vernarrt. Auf die Frage, worauf sie in ihrem Leben nicht verzichten könne, sagte sie am Rande der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises zuerst: „meine Hunde“ – und nach kurzer Pause: „mein Mann“. Die Tiere und ihr Mann weiter
  • 169 Leser

Libyen droht die Verwüstung

UN-Diplomat warnt vor Spirale der Zerstörung durch Kampf finanzstarker Milizen in dem Land.
Zwei Jahre lang hat der Libyen-Sonderbeauftragte Ghassan Salamé geduldig vermittelt. Dieser Tage nun ließ der 68-jährige Libanese seinem Frust erstmals freien Lauf. „Libyen begeht Selbstmord – und bezahlt das sogar aus eigener Tasche“, schimpfte der UN-Diplomat und zog einen zynischen Vergleich zu seiner eigenen Heimat. Die Libanesen weiter
  • 276 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 16 Millionen EUR auf die Losnummer 1 895 005; 1 Million EUR auf die Losnummer 0 000 448. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 0: 10 EUR; Endziffer 71: 25 EUR; Endziffer 387: 100 EUR; Endziffer 1854: 1000 EUR; Endziffer 06 890: 10 000 EUR; weiter
  • 167 Leser

Mazunow holt wieder das Double

Wie vor 15 Jahren feiern die TTF Ochsenhausen nach dem Pokalsieg nun auch den Meistertitel.
Dmitrij Mazunow ist der personifizierte Titelgarant für die Tischtennisfreunde (TTF) Ochsenhausen. Als die Oberschwaben 2004 mit dem Gewinn der Meisterschaft und des Pokals ihre letzten großen nationalen Titel holten, war der Russe als Spieler dabei. Seit dieser Saison ist Mazunow Trainer in Ochsenhausen. Prompt schafften die TTF erneut das Double. weiter
  • 113 Leser

Mehr Experten für Digitales

Auch die Zahl der Frauen in den Kontrollgremien ist gestiegen – ebenso wie die Bezahlung insgesamt.
In die Aufsichtsräte der großen deutschen Konzerne ziehen mehr Digitalexperten und mehr Ausländer ein – und die Bezahlung der Kontrolleure steigt kräftig. Das sind Ergebnisse einer Studie der Personalberatung Russell Reynolds Associates, die am Sonntag veröffentlicht wurde. „Die durchschnittliche Vergütung eines Dax-Aufsichtsrats betrug weiter
  • 256 Leser

Mehr Lust auf Mitsprache

In vielen Ländern Europas gehen mehr Bürger zur Abstimmung.
Berlin. Die Parteien, die Medien, die Akteure im Internet – so gut wie alle setzen diesmal vor allem darauf, die Menschen zur Stimmabgabe zu bewegen. Offenbar mit Erfolg. Laut ersten Meldungen lag die Wahlbeteiligung in vielen europäischen Ländern höher als noch vor fünf Jahren. Auch für Deutschland ergab sich dieser Trend. Nach ersten Zahlen weiter
  • 206 Leser

Mit mehr Aggressivität und Mut ins Abstiegsendspiel

Der schwer angeschlagene Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart setzt im Rückspiel bei Union Berlin auf verstärkten Einsatz und seine vermeintlich größere Individuelle Klasse.
Die Druck massiv, der Optimismus nach wie vor groß: Der schwer angeschlagene VfB Stuttgart macht sich angesichts des drohenden dritten Bundesliga-Absturzes vor dem Nervenspiel am Montag (20.30 Uhr/Eurosport-Player) bei Union Berlin reichlich Mut. Während der Zweitligist nach dem beachtlichen 2:2 (1:1) in Stuttgart auf die Atmosphäre an der Alten Försterei weiter
  • 138 Leser

Noch mehr Ambulanzen für Süchtige?

Die Abgabe von künstlichem Heroin ist umstritten. Bisher gibt es dafür im Südwesten zwei Schwerpunktpraxen.
Zehn Jahre nach dem Start für den flächendeckenden Einsatz künstlichen Heroins auf Kassenkosten prüft das Landessozialministerium Bedarf und Möglichkeiten für weitere Praxen im Südwesten. Was die zwei bereits existierenden Ambulanzen angeht, sagte eine Ministeriumssprecherin: „Die Schwerpunktpraxen in Karlsruhe und Stuttgart sind gut etabliert.“ weiter
  • 157 Leser

OB-Wahl Dambacher in Ellwangen vorn

Martin Dambacher (CDU) hat nicht viel gefehlt, um im ersten Wahlgang neuer Oberbürgermeister von Ellwangen zu werden. Der 39-jährige Bürgermeister von Bühlertann erreichte nach dem vorläufigen Ergebnis der Wahl 49,4 Prozent. Die erforderliche absolute Mehrheit hat er damit verpasst. Am 16. Juni findet ein zweiter Wahlgang statt. Matthias Renschler (FDP), weiter
  • 190 Leser
Börsenparkett

Optimisten sind derzeit rar

In der vergangenen Woche ging es im Deutschen Aktienindex Dax immer wieder auf und ab. Kein Wunder. Die Stimmung unter deutschen Managern ist ziemlich bescheiden, die Exporterwartungen sinken, US-Präsident Trump schürt neben der Auseinandersetzung mit dem Iran den Handelskonflikt mit den Chinesen, attackiert mit Huawei jetzt auch noch eine auch für weiter
  • 259 Leser
Zahl des Tages

Polizeieinsatz Tiefschlaf statt Notfall

Zwei betrunkene Radler haben in Blaustein (Alb-Donau-Kreis) einen Einsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Der 17- und der 19-Jährige hatten sich nachts auf dem Heimweg zum Schlafen ins Gras gelegt. Ein Mann fand sie neben ihren Rädern, konnte sie nicht wecken und befürchtete einen schweren Unfall. Polizei und Rettungsdienst rückten an. Nachdem weiter
  • 135 Leser

Post Kundenrechte ausbauen

Angesichts sprunghaft gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Postzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Ein Ministeriumssprecher sagte, die Bundesregierung habe „eine umfassende Überarbeitung des Postrechtsrahmens angekündigt“. „Dabei werden wir auch Anpassungen und Optimierungen im weiter
  • 235 Leser

Proteste in Israel

Tausende Menschen haben in Tel Aviv gegen den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu demonstriert. Ihr Protest richtete sich gegen mögliche Absprachen Netanjahus mit neuen Koalitionspartnern, die das Justizsystem und damit die Demokratie in dem Land schwächen könnten. afp Iren erleichtern Scheidung Die Iren haben in einem Referendum mit 82 Prozent weiter
  • 201 Leser

Psychiatrie geräumt

In Calw müssen 225 Patienten ihre Stationen verlassen.
Wegen des Auftretens von Salzsäure bei Reinigungsarbeiten mussten 225 Patienten einer Psychiatrie in Calw raus aus dem Hauptgebäude. Zuerst hatte es am Samstagabend auf einer Station Klagen über Übelkeit und Kopfschmerzen gegeben, so die Feuerwehr. Später wurde auch auf einem anderen Stockwerk Gasgeruch festgestellt. Daraufhin wurde das Hauptgebäude weiter
  • 167 Leser

Randale in Bremen

300 Menschen blockieren eine Kreuzung und werfen Steine.
Rund 300 Menschen haben in der Nacht zum Sonntag in Bremen eine Kreuzung blockiert und randaliert. Vier Polizisten seien verletzt und neun Randalierer festgenommen worden. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, hatten sich die Beteiligten auf die Kreuzung gesetzt, Pyrotechnik gezündet und Steine in die Schaufensterscheiben der umliegenden Geschäfte geworfen. weiter
  • 137 Leser

Rauchwolke über Weinheim

Ein Lager mit Feuerwerkskörpern ist in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) in Brand geraten. Wegen Explosionen und eine großen Rauchwolke verständigten Anwohner die Polizei. Die Feuerwehr ließ das Feuer kontrolliert abbrennen. weiter
  • 227 Leser

Reinigungsmittel Milliarden für eine saubere Wohnung

Eine saubere Wohnung ist den Bundesbürgern teuer. Rund 2,3 Mrd. EUR gaben die Verbraucher im vergangenen Jahr im Lebensmittelhandel und in Drogeriemärkten für Reinigungs- und Pflegemittel vom Geschirrspülmittel bis zum Haushaltsreiniger aus. Am häufigsten nachgefragt wurde Handgeschirrspülmittel, auf Platz zwei landeten Duftsteine für WCs und für Wasserkästen, weiter
  • 276 Leser

Selbstabholen im Ladengeschäft

Online-Bestellungen gleich nach Hause zu liefern ist für den Versandhandel teuer und für die Kunden oft gar nicht so praktisch. Immer mehr Firmen bieten deshalb eine Alternative.
Online kaufen – und dann im Laden abholen: Überzeugten Online-Shoppern mag das unsinnig erscheinen. Doch egal ob es um Lebensmittel, Schuhe oder Elektronik geht: Immer mehr Händler in Deutschland bieten ihren Kunden diesen Service an, oft unter dem modischen Kürzel „Click & Collect“. Und sie haben Erfolg. „Click & Collect“ weiter
  • 284 Leser

SPD verlangt rasche Entscheidung

Grün-Schwarz hat noch nicht über das Konzept zum Ausbau der Studienplätze entschieden.
Der Landtags-SPD geht der geplante Ausbau von Medizinstudienplätzen nicht schnell genug voran. Nach Angaben des Wissenschaftsministeriums soll die Entscheidung für ein Konzept zur Einrichtung von 150 neuen Plätzen bis zum Sommer fallen. SPD-Gesundheitsexperte Rainer Hinderer kritisierte: „Das dauert uns zu lange.“ Damit die dringend benötigten weiter
  • 153 Leser

SPD verliert ihr Kernland

Die Union wird im kleinsten Bundesland erstmals stärkste Partei. Die SPD wird abgestraft, hofft aber trotzdem, mit Rot-Rot-Grün an der Regierung zu bleiben.
Jubel bei der CDU, Grünen und Linken, betroffene Gesichter bei der SPD – die Reaktionen der Anhänger bei den Wahlpartys auf die ersten Prognosen Punkt 18 Uhr zeigten deutlich, wo Gewinner und Verlierer bei der Landtagswahl in Bremen zu finden sind. Eine historische Wahlschlappe für die Sozialdemokraten, die das kleinste Bundesland seit 73 Jahren weiter
  • 180 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 18 bis 18.30 Uhr und 22.30 bis 23 Uhr live: Bundesliga aktuell 18.30 bis 20.30 Uhr: Fußball, Test- und Benefizspiel: 1. FC Kaiserslautern – FC Bayern München (zur finanziellen Unterstützung des angeschlagenen Traditionsklubs) Eurosportplayer 20.30 Uhr: Fußball, Relegation zur Bundesliga, Rückspiel: 1. FC Union Berlin (Zweitliga-Dritter) weiter
  • 140 Leser

Stark auf der Planche

Der Dormagener Säbel- Europameister Max Hartung hat seine gute Form in der Olympia-Qualifikationsphase mit Bronze beim Grand-Prix in Moskau unterstrichen. Er unterlag erst im Halbfinale dem späteren Sieger Bolade Apithy (Frankreich) 13:15. Bronzemedaille bei der EM Philipp Buhl hat bei der Europameisterschaft vor Porto die erste EM-Medaille fürs deutsche weiter
  • 119 Leser
Stimmen zum Finale

Stimmen zum Finale

Arjen Robben (Mittelfeldspieler Bayern München): „Das ist sehr viel wert, nochmal ein Abschied mit dem Double. Heute Abend feiern wir mit der Mannschaft, danach werde ich realisieren müssen, dass alles vorbei ist. Das braucht vielleicht noch ein paar Tage.“ Franck Ribéry (Mittelfeldspieler Bayern München): „Es waren emotionale Tage, weiter
  • 120 Leser

Tennis Alex Zverev mit Sieg im Gepäck

Alexander Zverev reist mit seinem ersten Turniersieg des Jahres zu den French Open nach Paris. Der Weltranglistenfünfte aus Hamburg setzte sich am Samstag in einem vom Regen beeinträchtigten Finale in Genf gegen den Chilenen Nicolas Jarry mit 6:3, 3:6, 7:6 (10:8) durch und feierte damit seinen insgesamt elften Erfolg auf der ATP-Tour. Jarry wartet dagegen weiter
  • 132 Leser

Todesserie am Mount Everest

Schon jetzt sind zehn Bergsteiger am höchsten Berg der Welt umgekommen. Das sind doppelt so viele wie in der ganzen Saison des Vorjahres.
Am Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt, ist der zehnte Bergsteiger in dieser Saison gestorben. Ein Brite sei beim Abstieg von dem 8848 Meter hohen Himalaya-Gipfel zusammengebrochen, berichtete die Zeitung „The Himalayan Times“ unter Berufung auf Nepals Behörden. Weitere zehn Bergsteiger haben ihr Leben am Lhotse, dem Annapurna und weiter
  • 212 Leser

Top-Torjäger „Goldener Schuh“ für Lionel Messi

Lionel Messi hat als erster Fußballer zum sechsten Mal den „Goldenen Schuh“ für Europas besten Torjäger gewonnen. Der fünfmalige Weltfußballer aus Argentinien erzielte für den FC Barcelona beim Titelgewinn 36 Tore und verwies mit 72 Punkten den Franzosen Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain (33 Tore/66 Punkte) auf Rang zwei. Bester Bundesliga-Stürmer: weiter
  • 132 Leser

Tuchels sportliche Heimat bleibt Paris

Thomas Tuchel darf mit Paris Saint-Germain nach einer vorzeitigen Vertragsverlängerung den nächsten Anlauf auf den erstmaligen Gewinn der Champions League starten. Der französische Meister verlängerte den Kontrakt des im Vorjahr gekommenen deutschen Trainers offiziell um ein Jahr bis 2021. Der Schritt hatte sich zuletzt angekündigt, allerdings geriet weiter
  • 108 Leser

Tödlicher Unfall bei Rallye

Beim Rennen in Zwickau sterben erneut zwei Teilnehmer. Die Ursache des tragischen Unfalls ist unklar.
Die sportliche Tragödie bei der Sachsen-Rallye hat, wie am Wochenende in Zwickau bekannt wurde, ein zweites Todesopfer gefordert. Der Veranstalter bestätigte auf Anfrage, dass auch der 44 Jahre alte Beifahrer bereits am Freitagabend im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlag. Der 48-jährige Pilot des Rallye-Autos war bereits am Unfallort gestorben. weiter
  • 391 Leser

Unfall Autofahrer umgekommen

Ein 80-Jähriger ist mit seinem Auto in Aalen gegen ein Carport geprallt und tödlich verletzt worden. Der Mann habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Das Auto kam von der Straße ab und streifte eine Mauer. Danach prallte es gegen ein Carport, das zusammenbrach. Der 78-jährige Beifahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. weiter
  • 201 Leser
Schauspiel

Untote Geister im Wir-Gefühl

Identitätsmonologe hinter Glas: Elfriede Jelineks „Wolken.Heim.“ im Stuttgarter Kammertheater.
„Wir sind wir. Nur bei uns sind wir zuhaus.“ Immer wieder flackern diese Sätze auf. Sie klingen wie eine Beschwörung – einer diffusen, angeblich gemeinsamen deutschen Identität. Doch jede der drei Sprecherinnen sitzt in einem separaten Glaskasten – das „Wir“, herbeigeredet von diesen streng getrennten Frauen, bleibt weiter
  • 250 Leser

USA Regierung umgeht Kongress

Die US-Regierung führt die Spannungen mit dem Iran als Begründung an, um am Kongress vorbei Waffen an Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Jordanien zu liefern. US-Außenminister Mike Pompeo berief sich auf eine Notfallklausel im Waffenexport-Kontrollgesetz. Üblicherweise hat der Kongress Mitspracherecht bei Waffenexporten und kann diese weiter
  • 173 Leser

Venezuela: Gespräche in Oslo

Im Ringen um eine Lösung der politischen Krise in Venezuela hat Norwegen eine neue Verhandlungsrunde zwischen Vertretern der Regierung und der Opposition angekündigt. Beide Seiten sollen demnach diese Woche in der Hauptstadt Oslo zusammentreffen, teilte das Außenministerium am späten Samstagabend mit. Eine Sprecherin lehnte es am Sonntag ab, Angaben weiter
  • 166 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Bremen-Wahl

Wandel an der Weser

Die Sensation scheint perfekt. Nach 73 Jahren verliert die Bremer SPD wohl zum ersten Mal den Status als stärkste Kraft im kleinsten Bundesland. Geschlagen von einer CDU, die den zunächst völlig unbekannten Polit-Neuling Carsten Meyer-Heder als Spitzenkandidaten aus dem Hut gezaubert hatte. Lange Jahre hatten die Wähler hingenommen, dass Bremen in diversen weiter
  • 187 Leser

Wie geht es weiter nach der Wahl?

Anfang November soll die neue EU-Kommission ihre Arbeit aufnehmen. Bis dahin muss das Personaltableau stehen.
Die Wahl ist vorbei, aber eigentlich geht es jetzt erst so richtig los. Bis zum Herbst steht in der EU eine ganze Reihe wichtiger Termine an, um das Spitzenpersonal neu aufzustellen. Schon in den nächsten Tagen könnten erste Vorentscheidungen fallen. Die Staats- und Regierungschefs treffen sich zu einem außerplanmäßigen Abendessen in Brüssel. Sie wollen weiter
  • 224 Leser

Wort des Jahres auf Platt

Das Plattdeutsche Wort des Jahres 2019 heißt „utklamüsern“. Dies steht für „herausfinden, auskundschaften oder forschen“, wie Marco Zabel, der Direktor des Fritz-Reuter-Literaturmuseums in Stavenhagen, mitteilte. Zur besten Neuschöpfung wählte die Jury den Begriff „fuurtsen-roewertrecken-Code“, der einen QR-Code bezeichnen weiter
  • 172 Leser

Wähler strafen Groko ab

Union und SPD sacken bei der Wahl zum Europaparlament deutlich ab. Vor allem die Sozialdemokraten erleben ein Desaster. Die Grünen triumphieren.
Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament und zur Bürgerschaft in Bremen hat die SPD erneut schwere Verluste einstecken müssen. Auch die Union verliert in Europa deutlich, schöpft aber Hoffnung auf einen Machtwechsel in Bremen, nachdem sie erstmals nach 70 Jahren die SPD knapp überflügeln konnte. Große Sieger in Europa sind die Grünen. Die Wahlbeteiligung weiter
  • 206 Leser

Wähler strafen Groko ab

Union und SPD sacken bei der Wahl zum Europaparlament deutlich ab. Vor allem die Sozialdemokraten erleben ein Desaster. Die Grünen triumphieren.
Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament und zur Bürgerschaft in Bremen hat die SPD erneut schwere Verluste einstecken müssen. Auch die Union verliert in Europa deutlich, schöpft aber Hoffnung auf einen Machtwechsel in Bremen, nachdem sie erstmals nach 70 Jahren die SPD knapp überflügeln konnte. Große Sieger in Europa sind die Grünen. Die Wahlbeteiligung weiter
  • 164 Leser

Zeitreise zurück

Mittelstand kritisiert mögliche Folge des EuGH-Urteils.
Die mittelständischen Familienunternehmer warnen vor einer Eins-zu-eins-Umsetzung des europäischen Urteils zur Arbeitszeiterfassung. Peer-Robin Paulus, Leiter Politik und Wirtschaft des Verbands der Familienunternehmer, sagte in Berlin: „Das Urteil ist eine Zeitreise in die Vergangenheit. Es passt nicht in die Arbeitswelt von heute. Eine Eins-zu-eins-Umsetzung weiter
  • 250 Leser

Zoff zwischen AfD und SPD in Rastatt

Ohrfeigen angedroht? Strafanzeige nach einem heftigen Streit um zwei genehmigte Werbestände.
Bei einer Wahlkampfveranstaltung sind SPD- und AfD-Kandidaten für die Kommunalwahl in Rastatt heftig in Streit geraten. Zu der Auseinandersetzung am Samstagvormittag auf dem Marktplatz wurde auch die Polizei gerufen, wie die Beamten am Sonntag bestätigten. Der SPD-Landtagsabgeordnete Jonas Weber, der in Rastatt für Stadt- und Kreisrat kandidiert, habe weiter
  • 153 Leser

Leserbeiträge (9)

Neue Vereinsfahne des Musikverein Abtsgmünd geweiht

Am vergangenen Sonntag, den 19. Mai, ist mit einem Festgottesdienst die neue Vereinsfahne des Musikvereins Abtsgmünd in der Pfarrkirche Sankt Michael geweiht worden. Durch die Segnung von Pater Johny Maniamkeril, ist die neue Vereinsfahne gebührend in Ihr neues Amt eingeführt worden. Musikalisch wurde der Gottesdienst, unter der Leitung

weiter

Zu den Ellwanger Schlossweihern

Von der Fischzucht im Mittelalter bis zur Imkerei und dem Naturschutz der Neuzeit führte die Wanderung der Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins.Die Schlossweiher unterhalb des Ellwanger Schlosses wurden schon vor 700 Jahren von den Mönchen des Benediktinerklosters angelegt. Sie reicherten mit den Fischen ihren wahrend der zahlreichen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema VfR Aalen

Zunächst meine Anerkennung für die gute sachliche und fachliche Darstellung über den VfR- Aalen in der Schwäpo am 25.5.2019. Ich selbst habe in der vergangenen Saison bis auf zwei alle Heimspiele gesehen und möchte ein paar Meinungen los werden.

Der Abstieg war auf keinen Fall vorhersehbar und er war vermeidbar. Der Trainer Giannikis war überfordert

weiter
  • 3
  • 1493 Leser

„Schnell mal eine Städtepartnerschaft, wieder“

Zum Kommentar „Es braucht keine neue Städtepartnerschaft“ in der GT vom 25. Mai:

In Zeiten europäischer und humanitärer Krisen, von Brexit und Wahlen ist Städtepartnerschaft (wieder) in aller Munde: im Bund, im Land, zuletzt wieder in Gmünd. Kaum ein Politiker kann es sich leisten, nicht die Institution der Städtepartnerschaft als nötige

weiter
  • 3
  • 311 Leser
Lesermeinungen

Junge Künstler mehr beachten

Zu „Dein Song für eine Welt“ und „Afro-Pop& Soul from South Africa“ in der GT vom 25. Mai:

Wo war der Bericht über die jungen Menschen, die ihre Lieder des Song-Contests vorgestellt haben? Die Open-Air-Gala am Freitagabend wurde eröffnet mit Teilnehmer*innen und Gewinner*innen des Song-Contests „Dein Song für eine Welt“.

weiter
  • 4
  • 300 Leser

Erfolgreiche Hundesportler/innen

Bei herrlichem Wetter, einem gut gelauten Richter und ziemlich aufgeregten Teilnehmern startete der HC Gmünd e.V. am 19.5. die Frühjahrprüfung für Begleithunde.

Alle Teilnehmer haben bestanden und wir gratulieren ganz herzlich:

Christina Cavatoni mit Ella, Monika Rieger mit Ronny, Simone Bosse mit Nami, Simone Strobl mit Uma, Tamara

weiter
  • 2
  • 783 Leser
Das traf ins Schwarze

Zum Leserbrief von Karl Maier vom 21. Mai:

Hoppla, da scheine ich bei den alteingesessenen Unterkochener SPD-lern einen richtig wunden Punkt getroffen zu haben. Meine (...) Kritik an Herrn Schulz wurde augenscheinlich persönlich genommen, nur so ist Herrn Maiers überzogen heftige und nassforsche Reaktion wohl zu erklären. Im Nachhinein jedoch sollte es auch der lokalen SPD-Prominenz möglich

weiter
  • 4
  • 348 Leser
Lesermeinung

Zum Video des YouTubers Rezo:

Es ist erschütternd zu sehen, auf welches Niveau wir in Deutschland gesunken sind, wenn ein Video des sogenannten YouTube-Stars Rezo solche Wellen schlägt. Wenn niemand darauf reagiert hätte, wäre die Sache sicher schnell verpufft.

Die Forderung eines „Gegenvideos“ der Politik ist mehr als lächerlich. Durch die nicht nachvollziehbare Reaktion der Politiker

weiter

DJK Gmünd Triathlonliga 2019

Nach dem erfolgreichen Ligaauftakt vor 2 Wochen in Neckarsulm ging es für die DJK-Triathleten vergangenen Sonntag in der Masters Liga (Ü40) zum 2.ten Wettkampf nach Waiblingen.

Dort stand der Modus Swim&Run und Bike&Run über die Sprintdistanz auf dem Programm.

Im Einzelstart ging es nach 500 m Schwimmen im Waiblinger Freibad direkt

weiter
  • 1
  • 587 Leser

inSchwaben.de (4)

Beste Stimmung – grandiose Aussicht

Los geht es ab 10.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Rentnerband Böbingen und für die Kinder stehen Trettraktoren bereit. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.

Iggingen. Der Obst- und Gartenbauverein Iggingen veranstaltet am 30. Mai das bei Einwohnern, Wanderern und Radfahrern beliebte Vatertagsfest im Schönhardter Obsthäusle. Los geht es ab 10.30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist natürlich gut gesorgt. Je nach Appetit kann man aus einem reichhaltigen Speisenangebot mit Schweinehals und Würsten wählen.

Kaffee

weiter
  • 353 Leser

Ein immaterielles Kulturerbe

Am Mittwoch, 29. Mai, findet im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten das traditionelle Fest von 20 bis 23 Uhr statt. Mehr als 600 Besucher werden dazu erwartet.

Schwäbisch Gmünd. Das Aloisle Fest ist seit 50 Jahren Auftakt zu den Gmünder Altersgenossenfesten, die jetzt zum immateriellen Kulturerbe erklärt wurden. Deutlich länger ist die Tradition der Feste selbst, die gibt es seit 1863. Der Dachverband der Altersgenossen – er vertritt 50 Vereine mit rund 3000 Mitgliedern – steht hinter dem Aloislefest,

weiter
  • 407 Leser

Riesengroßes Fest rund um die Mackilohalle

DIESE WOCHE: MÖGGLINGEN

Die Highlightwoche in Mögglingen – das wird ein riesengroßes Fest mit viel Musik und Tanz. Vom 27. Mai bis 2. Juni verwandelt sich die Halle und der Platz um die Mackilohalle in einen bunten und lebendigen Gartenschau-Festplatz.

Der Namenspatron für die Mögglinger Halle, Mackilo, muss ein besonderer Kerl gewesen sein! Und so einer war er auch:

weiter
  • 476 Leser

Leckerste Spezialitäten und tolle Musik

Der Musikverein feiert an Christi Himmelfahrt sowie dem kommenden Wochenende wieder sein bekanntes und beliebtes Backofenfest. Die Besucher dürfen sich auf Leckereien aus dem Holzbackofen und beste Unterhaltung und Partyspaß freuen.

Ruppertshofen. Schon vor einem viertel Jahrhundert haben Pioniere des Musikvereins sich Gedanken gemacht, wie beim Gartenfest den Gästen ein ofenfrisches heimisches Produkt geboten werden könnte. So entstand die Idee, ein gemauertes Backhaus nach historischem Bauplan auf ein Fahrgestell zu setzen, um damit direkt auf dem Festgelände nach traditioneller

weiter
  • 359 Leser