Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Mai 2019

anzeigen

Regional (165)

Kurz und bündig

Fastenbrechen im Mondschein

Schwäbisch Gmünd. Mondschein – der Kulturladen lädt zum gemeinsamen Fastenbrechen nach Weiler ein. Dort ist an diesem Mittwoch, 29. Mai, ab 21 Uhr ein gemeinsames Fastenbrechen geplant. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Weiler und Umgebung. An diesem Abend wird um 21:19 Uhr das Fasten gebrochen. Es wird ein Buffet geben – wer möchte,

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Fest bei den Gartenfreunden

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde Burgstalläcker in Oberbettringen laden die Bevölkerung zum Gartenfest ein. Gefeiert wird am Samstag, 1. Juni, ab 16 Uhr sowie am Sonntag 2. Juni, ab 10 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Das Gartenfest steigt bei jeder Witterung.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Kinderfest am Vatertag

Stuttgart/Schwäbisch Gmünd. Der Verein Väteraufbruch für Kinder e.V. veranstaltet am Donnerstag, 30. Mai, von 11 bis 18 Uhr ein großes Kinderfest rund ums Spielhaus im Unteren Stuttgarter Schlossgarten. Angeboten wird neben leckerem Essen, Kaffee, und Getränken auch eine Zaubershow, Puppentheater, eine Seifenblasen-Show und vieles mehr.

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Weckerlin-Konzert abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Aus gesundheitlichen Gründen muss das Konzert von Sabrina Weckerlin am Samstag, 1. Juni, im Stadtgarten abgesagt werden. Die bereits erworbenen Eintrittskarten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

„Talk im Boot“ mit Nann

Schwäbisch Gmünd. Dekan Robert Kloker ist an diesem Mittwoch, 29. Mai der Gastgeber beim „Talk im Boot“. Beginn am Gmünder Remsstrand ist um 16 Uhr. Klokers Gesprächspartner wird Wilfred Nann von der „keb Ostalb“ sein. Behandelt werden sollen aktuelle Fragen rund um das Oberthema Wasser der Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd. Auch das Fest Christi

weiter

Die gefährliche Schminke der Römerinnen

Geschichte Am Sonntag ist Limes-Aktionstag. Neue Informationen im Prediger-Museum.

Schwäbisch Gmünd. Winzig kleine Glasfläschchen erzählen Geschichte: Römerinnen haben darin wertvolles Parfum aufbewahrt, vielleicht Schminkpulver oder Öle. Mehr darüber erfahren Besucher von den Limes-Ciceronas Susanne Lutz und Cäcilia Bareis an diesem Sonntag beim Aktionstag „Am Limes grenzenlos“. Von 11 bis 16 Uhr geht es im Museum Schwäbisch

weiter

Anklage auf besonders schweren Raub erweitert

Jugendschöffengericht Nach einem Tankstellenüberfall werden zwei von drei Beschuldigten freigesprochen.

Schwäbisch Gmünd. Die Länge war entscheidend. Und die Art des Gangs. Beides stimmte nicht. Deshalb musste das Jugendschöffengericht in Gmünd am Dienstag zwei von drei Beschuldigten freisprechen. Der Fall des dritten Angeklagten wurde abgetrennt und wegen der zu erwartenden Strafhöhe ans Landgericht in Ellwangen verwiesen. Er soll nicht nur die Tankstelle

weiter
  • 110 Leser
Polizeibericht

Figuren beschädigt

Schorndorf. Mehrere Gottlieb-Daimler-Figuren, die im Rahmen der Remstal-Gartenschau im eingezäunten Bereich des Schlossparkes in Schorndorf aufgestellt sind, wurden zwischen Freitag und Dienstag durch bisher unbekannte Täter beschädigt. Die Figuren sind in den Farben Schwarz, Rot und Gold gehalten und rund 95 Zentimeter groß. Der Schaden wird auf rund

weiter
  • 195 Leser
Polizeibericht

Renault zweimal zerkratzt

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Sowohl in der Nacht von Samstag auf Sonntag als auch von Sonntag auf Montag wurde ein Renault Megane links und rechts zerkratzt, teilt die Polizei mit. Der Renault war in der Neugärtenstraße in Herlikofen abgestellt. Nach Polizeiangaben entstanden einige hundert Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Gmünder

weiter
  • 532 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. An der Einmündung der Graf-von-Soden-Straße in die Herlikofer Straße hat sich am Montag ein Unfall ereignet, bei dem der Polizei zufolge rund 9000 Euro Sachschaden entstanden ist. Gegen 22 Uhr hatte ein 78-jähriger Kia-Fahrer die Vorfahrt eines 24-jährigen BMW-Fahrers missachtet. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 470 Leser

Ein unbeständiger Mittwoch

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad.

Auch der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Auf der Ostalb kann es immer wieder mal regnen - die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 17 Grad. 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen, 16 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Schwäbisches Lebensgefühl in Blumen

Remstal-Gartenschau Eine Blumenschau voll Hintersinn inklusive Schwäbisch-Sprachtest gibt es bis Pfingstmontag, 10. Juni, im Prediger. Zum Abschluss werden Gestecke versteigert.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch mal ganz anders. Nicht nur zum Hinhören, sondern zum Anschauen als Blumenschau im Prediger. Voll Witz, Hintersinn und Schönheit präsentieren sich Blumengestecke voll „Schwäbisches Lebensgefühl“.

Geplant hat dies Floristin Gabriele Haufe. Sie und ihre Kolleginnen und Kollegen aus Gmünd und Umgebung treffen sich

weiter
Kommunalwahl

So wählte Durlangen

In den Abdruck der Wahlergebnisse am Dienstag, 28. Mai, hat sich ein Sortierfehler eingeschlichen: Gewählt sind von der Freien Bürgervereinigung: Bärbel Kenner (1203), Bernd Drexler (1044), Daniel Bader (988), Georg Wengert (752), Patrick Steinbrück (955) und Simon März (679). Ersatzleute sind Christian Paul (488), Alexander Fuchs (273) und Nathalie

weiter

„Dieses Anliegen ist im Interesse aller Bürger“

Gründungsversammlung Fast 60 Ruppertshofener kommen zur Gründung der BI für die Kreisstraße K 3252.

Ruppertshofen. Wenn das kein Beweis für das große Interesse der Bürger an diesem Projekt ist: Fast 60 Gründungsinteressierte sind am Dienstag ins Dorfhaus nach Hönig gekommen. Über 40 haben spontan unterschrieben, so dass unter der Regie von Heiner Schmid problemlos die „Bürgerinitiative für den sofortigen Ausbau der Kreisstraße 3253“ gegründet

weiter

Das Schulzentrum wird digital

Gemeinderat Das Leinzeller Gremium segnet den Medienentwicklungsplan für das Schulzentrum ab.

Leinzell. Für die Digitalisierung von Schulen können Fördergelder beantragt werden, informierte Leinzells Bürgermeister Ralph Leischner am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung. Die Voraussetzung für diese Fördergelder ist die Erstellung eines Medienentwicklungsplans. Walter Hörsch, Gesamtrektor des Leinzeller Schulzentrums, und Konrektor Nikolai

weiter

Ganz Mutige erklommen sogar die große Drehleiter

Aktionstag Mit vielseitigem Programm wirbt die Freiwillige Feuerwehr Mutlangen um Nachwuchs und Mitstreiter.

Mutlangen. Der Lammplatz in der Ortsmitte bildete den passenden Rahmen für den Werbe- und Informationstag der örtlichen Feuerwehr. Bei herrlichem Wetter waren viele Bürger unterwegs und verfolgten interessiert das abwechslungsreiche Programm, das die Floriansjünger boten.

Vorab angeschrieben worden waren alle Mädchen und Jungen zwischen zehn und vierzehn

weiter
  • 105 Leser

Quasi eingeschlossen im zweiten Stock

Notlage Wie ein seit Tagen defekter Aufzug die Lebensqualität der Bewohner in der „Seniorenwohnanlage Mutlanger Forst“ beeinträchtigt und wann mit Abhilfe zu rechnen ist.

Mutlangen

Sie sind verzweifelt. Vor gut einer Woche hat der Aufzug in der „Seniorenwohnanlage Mutlanger Forst“ wohl endgültig den Geist aufgegeben. Seitdem sitzen die zehn Bewohnerinnen und Bewohner des zweiten Stocks quasi fest. „Das ist wie Gefängnis ohne Gitter“, beschreibt Barbara Koller und ihre Mitbewohner nicken zustimmend.

weiter

Schön machen für den Geburtstag

Kunst Marco Holhaus von der Stuckateurwerkstatt Stummer saniert derzeit an der Straßdorfer Ortsdurchfahrt die Skulptur von Paula-Maria Walter – zugleich Wegweiser zu den „Wegen zur Kunst“. Die Arbeit soll bis zur Feier zum zehnjährigen Bestehen des Skulpturenpfads abgeschlossen sein. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 235 Leser

Zahl des Tages

51,3

Prozent der Bürger, die in Gmünd wahlberechtigt sind, haben bei der Kommunalwahl von diesem Recht auch Gebrauch gemacht – eine Steigerung von rund 10 Prozentpunkten gegenüber der letzten Wahl.

weiter
  • 273 Leser

Aloisle-Fest Dachverband lädt Mitglieder ein

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr wird der Dachverband der Altergenossenvereine das Aloisle Fest feiern. Und zwar ganz traditionell eine Woche vor dem 40er-Fest. Gefeiert wird im Peter-Parler-Saal im Gmünder Stadtgarten an diesem Mittwoch, 29. Mai, ab 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Für Musik sorgt die Gruppe „five4less“. Im Mittelpunkt

weiter
  • 178 Leser

Nachhaltiges Bauen mit Holz

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Triple Wood – nachhaltige Holzbaukultur im Alpenraum“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg ist noch bis Montag, 10. Juni, täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr im Gmünder Kulturzentrum Prediger zu sehen. Die Ausstellung kann nur mit einer gültigen Eintrittskarte, einer

weiter
Guten Morgen

Schwäbische Sparfüchse

Jan Sigel kann dem Abstieg des VfB Stuttgart etwas Positives abgewinnen

Das war’s. Der VfB Stuttgart ist in die 2. Bundesliga abgestiegen. Schon wieder. Nach 1975 und 2016 nun bereits zum dritten Mal. Traurig. Aber leider wahr. Da blutet das rot-weiße Herz. Die Kicker aus Cannstatt sind aber auch selber schuld. Um nicht zu sagen, selten dämlich – das müssen auch die treusten Anhänger einräumen. Auf der anderen

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Tempokontrollen bis Kindergarten

Schwäbisch Gmünd. Die Geschwindigkeitskontrolle im Stadtgebiet ist ein wichtiges Thema des Verwaltungsausschusses und Eigenbetriebsausschusses, die an diesem Mittwoch, 29. Mai, ab 16 Uhr im Rathaus tagen. Unter anderem stehen diese Themen an: Neufassung des Info-Textes am Kriegerdenkmal; Bericht über das Internationale Schattentheater-Festival 2018

weiter

„Gar nicht so schlecht“

CDU Alfred Baumhauer: Verlust war absehbar. Themen nicht isolieren.

Schwäbisch Gmünd. „Gar nicht so schlecht“ findet der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Alfred Baumhauer, das Abschneiden seiner Partei bei der Gemeinderatswahl. Zwar ist der Stimmenanteil der CDU um 8,9 Prozent gesunken, doch das sei abzusehen gewesen. Seit die Wahlen am gleichen Tag durchgeführt werden, liege das Ergebnis der Gemeinderatswahl

weiter
  • 1
  • 113 Leser

Bei Klima nicht offensiv

SPD Sigrid Heusel nennt Gründe für das Abschneiden in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Bei den Themen Klimaschutz, Digitalisierung und Nachhaltigkeit sei die SPD nicht offensiv genug aufgestellt, sagt Gmünds SPD-Spitzenkandidatin Sigrid Heusel. Dies sei eine Ursache für das Abschneiden der Sozialdemokraten bei den Kommunalwahlen. Zudem seien Themen wie der Klimabeirat, den die SPD Gemeinderatsentscheidungen vorschalten

weiter
  • 5

Feierlaune und Tatendrang

Grüne Die Wahlsieger schreiben ihr Programm für Klimaschutz fort.

Schwäbisch Gmünd. „Sehr glücklich“ ist Grünen-Fraktionschef Gabriel Baum, dass sich der positive Trend für die Grünen bei der Europawahl und den Kommunalwahlen durchgesetzt hat. So sind die Gmünder Grünen in Feierlaune, aber auch in Aufbruchstimmung. „Wir wollen jetzt unser Klimaschutzprogramm, das gut zehn Jahre alt ist, fortschreiben“,

weiter
  • 5

Gmünds neuer Gemeinderat ist größer

Kommunalwahl Das Gremium mit sieben Parteien und Gruppierungen hat in den kommenden fünf Jahren 52 Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds neuer Gemeinderat steht. Die CDU ist mit 19 Mitgliedern vertreten (bislang 22). Die meisten Stimmen erhielt Alfred Baumhauer mit 14 804. Die SPD wird durch sieben Stadträte vertreten (bislang zehn). Sigrid Heusel erhielt 8117 Stimmen. Die Grünen konnten die Zahl ihrer Sitze auf elf erhöhen (bislang fünf). Gabriel Baum erhielt

weiter
Kurz und bündig

Babys richtig tragen

Schwäbisch Gmünd. Die Familienschule vermittelt die Praxis des Bindens in der nächsten Trageschule am Mittwoch, 29. Mai, um 18 Uhr in den Räumen der Familienschule am Stauferklinikum. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Paar. Anmeldung unter Telefon (07171) 7011911 oder per E-Mail an familienschule@stauferklinikum.de. Nähere Infos erhalten Sie auf der

weiter
Kurz und bündig

Gemeinsames offenes Singen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zum gemeinsamen, offenen Singen am Freitag, 31. Mai, von 10.15 bis 11 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker. Die Leitung des Singkreises übernimmt Konrad Sorg.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Generationentreff geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle ist am Freitag, 31. Mai, geschlossen. An diesem Tag entfällt auch die Sprechstunden des Büros Blickkontakt. Am Montag, 3. Juni ist die Spitalmühle wieder geöffnet.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Hallenbad ist an Christi Himmelfahrt, 30. Mai, geschlossen. Das Bud-Spencer-Bad und das Freibad Bettringen sind planmäßig geöffnet.

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Himmelfahrt am Kreuztisch

Schwäbisch Gmünd. Am Himmelfahrtstag, 30. Mai, findet um 10 Uhr am Kreuztisch im Landschaftspark Wetzgau der Festgottesdienst der Seelsorgeeinheit Limeshöhe statt. Wie in den vergangenen Jahren geht anschließend die Öschprozession mit Kreuz und Fahnen über den Lebensweg durchs Taubental zum Salvator. Nach dem Wallfahrtssegen ist die Salvatorklause

weiter
  • 205 Leser

Junge Künstler schaffen die Stadt aus Glas

Schule Projekt an der Friedensschule und Präsentation im Museum im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Hochhaus, Kirche und Stadthaus: Schüler der Friedensschule üben sich in der Stadtgestaltung und präsentieren ihre Arbeiten an prominentem Ort: Für Stunden ist die gläserne Stadt eingerahmt von den Fotografien Dieter Nuhrs im Museum. Die kühlen Glasfronten korrespondieren mit Abbildern morbider Fassaden.

Dabei geht es um eine Kunstaktion

weiter
Kurz und bündig

Lateinisches Choralamt

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Münstergemeinde gestaltet am Donnerstag, 30. Mai, einen besonders gestalteten Gottesdienst um 9 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Stephan Beck gestaltet die Choralschola des Heilig-Kreuz-Münsters mit gregorianischen Gesängen in lateinischer Sprache die Eucharistiefeier mit. Zelebrant

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht am „Vatertag“

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. An Christi Himmelfahrt, 30. Mai, ist um 15. Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg die traditionelle Maiandacht der Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd -Mittel. Der Fahrdienst ist ab 14.15 Uhr ab Gasthaus Jägerhof eingerichtet.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Pizza und Flammkuchen

Schwäbisch Gmünd. Einen Ernährungskurs mit dem Schwerpunkt „Pizza und Flammkuchen“ mit Joachim Pflieger gibt’s am Mittwoch, 5. Juni, von 19 Uhr bis 22 Uhr in der Lehrküche der Barmer in der Oberbettringer Straße. Es sind noch Plätze frei. Anmelden kann man sich unter der Telefonnummer (07171) 925150 oder per E-Mail an anmelden@gmuender-vhs.de. Auch

weiter

Vesperkirche ist ein Traum von Kirche

Ökumene Zum Dank gibt es für die vielen Helferinnen und Helfer im Saal des Franziskaners ein Festessen. Dabei gibt es viel Lob für die Helfer und die Gemeinschaft, die in der Vesperkirche entsteht.

Schwäbisch Gmünd

Das ist Ihr Dankeschön-Fest“, wandte sich Wolfgang Schmidt vom Leitungsteam der Gmünder Vesperkirche am Dienstag an die zahlreich erschienenen Helfer im Festsaal des Franziskaners. Die Vesperkirche schließe viele soziale Aspekte ein und sei aus Schwäbisch Gmünd nicht mehr wegzudenken. So sei vorgesehen, sie 2020 auf 14 Tage auszuweiten.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Wanderheim Franz-Keller-Haus

Schwäbisch Gmünd. Das Wanderheim Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld ist neben den üblichen Öffnungszeiten ab Mittwoch, 30. Mai, und bis einschließlich 2. Juni täglich geöffnet.

weiter
  • 168 Leser
Kommentar

Die Nagelprobe für die Gewinner kommt

Michael Länge

über Schwäbisch Gmünds künftigen Gemeinderat

Es ist ein schleichender Verlust im Fünf-Jahres-Rhythmus: Die einst in Gmünd großen Parteien lassen Federn, von Kommunalwahl zu Kommunalwahl. Damit liegen sie im bundesweiten Trend, der auch begründet ist in mehreren kurz aufeinander folgenden Großen Koalitionen. Davon profitiereren im Südwesten, zum Glück, nicht die Extremen. Sondern die Grünen. Ein

weiter
  • 4
  • 295 Leser

Der Remstal-Cup geht nach Gmünd

Start-up BW Elevator Pitch Den regionalen Vorentscheid im landesweiten Gründerwettbewerb gewinnt das Team „tak“ mit der Idee, Geldbeutel aus Reststücken und Recycling-Material herzustellen.

Schwäbisch Gmünd

Unter dem Motto „Spätzle trifft Innovationen“ ging der Wettbewerb „Start-up BW Elevator Pitch“ am Dienstag mit dem Vorentscheid der Regionen Rems-Murr und Ostwürttemberg im Remspark über die Bühne. Er endete mit einem grandiosen Doppelsieg für Schwäbisch Gmünd.

Beim „Remstal Cup Pitch“ belegte das

weiter
  • 553 Leser

Grüne und Linke legen deutlich zu – CDU und SPD verlieren je drei Sitze

Kommunalwahl Das Ergebnis der Gemeinderatswahl spiegelt das Ergebnis der Europawahl. Gmünds Gemeinderat ist größer und vielfältiger.

Schwäbisch Gmünd

Die Grünen sind, wie schon bei der Europawahl, auch im Gmünder Gemeinderat die Gewinner der Wahl. Sie haben im Vergleich zu 2017 sechs Sitze dazugewonnen, während CDU und SPD je drei Sitze verloren haben. Mit fünf Sitzen für die Linke, vier Sitzen jeweils für Bürgerliste und Freie Wähler Frauen und zwei Sitzen für FDP/FW hat der neue

weiter
  • 5
  • 423 Leser

Die gewählten Kreisräte

Kreistagswahl Durch Ausgleichsmandate wächst der Kreistag auf 73 Mitglieder. Wahlbeteiligung steigt auf 58,7 Prozent.

Aalen

Der neue Kreistag ist jünger als der alte. Die Frauen haben sich einige Sitze zurückerobert. Und das Aalener SPD-Ergebnis sorgt für neun Ausgleichsmandate. Damit wächst das Gremium wieder – und zwar von 71 auf 73 Mitglieder. Die SPD selbst hat übrigens keine Ausgleichssitze erhalten.

Dass die Wahlbeteiligung auf 58,7 Prozent gestiegen ist,

weiter
Kurz und bündig

Bienenaktion im Museum

Ellwangen. Vom 29. Mai bis 25. Juli dreht sich im Hof des Alamannenmuseums alles um Bienen. Imkerin Andrea Dobstetter zeigt ihren Schaukasten mit Honigbienen und bietet Kindergärten und Schulen Führungen an, montags bis donnerstags (auch in den Pfingstferien). Anmeldung unter Tel. (07961) 969747, der Museumseintritt ist im Rahmen der Aktion frei.

weiter
  • 5
  • 577 Leser

Wenn die Stimme stimmt

Aalen. Die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb bietet einen Workshop zu Stimmklang, Artikulation und Sprachgestaltung an: am Samstag, 29. Juni, von 11 bis 18 Uhr im Theater auf der Aal. Anmeldungen bis 4. Juni unter (07361) 61688 oder spiel-und-theaterwerkstatt@t-online.de

weiter
  • 602 Leser

Zahl des Tages

73

Sitze hat der neue Kreistag des Ostalbkreises. Der große Verlierer ist diesmal die CDU mit minus acht Prozent. Dennoch bleibt die CDU mit 26 Sitzen klar stärkste Fraktion. Dann folgen fast gleichauf Grüne, SPD und Freie Wähler. Fünftstärkste Kraft ist die AfD. Die Linke legte um einen Sitz zu und hat damit Fraktionsstärke.

weiter
  • 576 Leser

Kontroverser, spannender

Bürgerliste Ullrich Dombrowski rechnet mit Veränderungen im Rat.

Schwäbisch Gmünd. Ullrich Dombrowski ist vom Ergebnis der Grünen „überrascht“. Er sieht es auch als eine Reaktion darauf, dass CDU und SPD zu wenig gegen den Klimawandel getan hätten. Beim Klimaschutz sei zu lange nichts passiert. Der Spitzenkandidat der Bürgerliste in Gmünd bezieht dies auf die Bundes- und auf die kommunale Ebene. Dombrowski

weiter
  • 1

Neue Themen ruhig angehen

Freie Wähler Frauen Karin Raucher freut sich auf mehr Diskussionen

Schwäbisch Gmünd. Vier Sitze, einen mehr als bisher, hat die Liste Freie Wähler Frauen (FWF) im neuen Gemeinderat. Das freut die Fraktionsvorsitzende Karin Rauscher. Erfreulich findet sie auch, dass sich die Wählerstimmen mehr auffächern. Das werde zu mehr Diskussionen führen. Der neue Gemeinderat, so Rauscher, werde sich mehr mit Themen wie Klima-

weiter
  • 1

Stärker als erwartet

FDP/FW Die Liberalen sind zurück im Gmünder Gemeinderat.

Schwäbisch Gmünd. Die FDP/FW ist wieder zurück im Gmünder Gemeinderat. Zwei Sitze – „das liegt über unseren Erwartungen“, freut sich FDP-Kreisvorstandsmitglied Michael Lang. Das Ergebnis sei umso höher einzuschätzen, als die Liberalen nicht mit vollen Listen antreten konnten. „Und trotzdem zwei Sitze“, das war mehr, als

weiter
  • 1

„Grandioses Ergebnis“

Linke Mit Klimaschutz- und Sozialfragen gepunktet.

Schwäbisch Gmünd. Die Linken haben im Gmünder Gemeinderat von drei auf fünf Sitze zugelegt – „ein grandioses Ergebnis“, freut sich Fraktionssprecher Sebastian Fritz. Er und seine Mitstreiter haben im Wahlkampf viele positive Rückmeldungen dafür erhalten, dass sie sich für Klimaschutz und Mobilitätsfragen sowie für soziale Themen wie

weiter
  • 5

Immer mehr Briefwähler

Schwäbisch Gmünd. 7781 Gmünder Wähler haben ihre Stimmen bei der Kommunalwahl per Brief eingereicht, etwa zehn Prozent mehr als bei der vorigen Wahl. Insgesamt waren 46 971 Gmünder wahlberechtigt, 24 093 davon haben von diesem Recht gebracht gemacht. Die Wahlbeteiligung ist von rund 41 auf gut 51 Prozent gestiegen. „Sehr erfreulich“ nennt

weiter
  • 5
Der besondere Tipp

Das Aloislefest eröffnet den Reigen der Jahrgangsfeste

Die Altersgenossenfeste rücken näher. Zur Einstimmung veranstaltet der Dachverband der Altersgenossenvereine an diesem Mittwoch, 29. Mai, ab 19.30 Uhr das Aloisle-Fest im Gmünder CCS Stadtgarten. Höhepunkt ist der Auftritt der Vierziger. Hier im Bild Bürgermeister Dr. Joachim Bläse als 50er-Jubilar 2018 und Gratulant Oberbürgermeister Richard Arnold.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Der Tennisverein lädt ein

Mutlangen. Zwei interessante Veranstaltungen organisiert der Tennisverein Mutlangen auf seiner Anlage. Am Freitag, 31. Mai, ist von 16.30 bis 20 eine Testschläger-Aktion, bei der Mitglieder und auch Nichtmitglieder Schläger verschiedener Marken testen und sich beraten lassen können. Außerdem gibt es weitere Tennis-Accessoires und für das leibliche

weiter
Kurz und bündig

Energieberatung

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 29. Mai, bietet das Zentrum Energiekompetenz-Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten

weiter

Mit Kunst, Tanz und viel Feuer

Aktion Dritte Sternennacht in Gschwend begeistert mit außergewöhnlichen Präsentationen.

Gschwend

Spektakuläre Bilder und einen unvergesslichen Abend haben die Besucher der Sternennacht erlebt. Dabei hatte es zunächst trostlos ausgesehen, denn kurz vor 18 Uhr suchten die wenigen Gäste, die zur Eröffnung in den Gewerbepark Lang gekommen waren, noch Schutz unterm Regenschirm. „Ich hab‘ vorhin den Regen-, statt den Sonnentanz

weiter

Bei Mutlanger Bank in einem sicheren Hafen

Generalversammlung Festabend zum 125-jährigen Bestehen der größten Raiffeisenbank in Ostwürttemberg.

Mutlangen. In Zeiten politischer und gesellschaftlicher Verunsicherung ist der von Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen begründete Genossenschaftsgedanke im Bankenwesen aktueller denn je. Beweis: Bei der Generalversammlung und Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen der Raiffeisenbank Mutlangen füllten die 700 Mitglieder und

weiter
  • 139 Leser
Polizeibericht

Beim Unfall eingeklemmt

Sulzbach-Laufen. Kurz vor 14.30 Uhr fuhr am Montag ein 20 Jahre alter Paketdienstfahrer mit seinem Transit auf den vor ihm fahrenden BMW eines 33-Jährigen auf. Dieser wollte von der B 19 nach links Richtung Rotenhar abbiegen. Der BMW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber

weiter
  • 135 Leser
Polizeibericht

Brennendes Auto

Spraitbach. Ein 65-Jähriger fuhr am Sonntag gegen 14.15 Uhr auf der Mutlanger Straße, als plötzlich sein Mazda zu rauchen anfing. Der Mann hielt an und stieg zusammen mit seiner Beifahrerin unverletzt aus. Kurz darauf fing der Wagen Feuer und stand in Vollbrand. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand. Der Mazda brannte dennoch aus. Der Schaden beläuft sich

weiter
  • 502 Leser

CDU verliert fünf Sitze, Grüne ziehen an der SPD vorbei

Kreistagswahl Der Kreistag wird wieder jünger. Die Frauen holen etwas auf. Und die AfD erobert fünf Sitze.

Aalen

Vor fünf Jahren waren die Frauen die großen Wahlverlierer. Das haben die Wähler korrigiert. Der Frauenanteil im neuen Kreistag steigt von 18 auf 27,4 Prozent. Für Klaus Pavel ist das eine „gute Nachricht“. Der Landrat hat am Mittwoch im Wahlcafé des Aalener Landratsamts das Kreistagsergebnis erläutert.

Der große Verlierer ist diesmal

weiter

Frühlingsfest des Musikvereins

Tradition Vom Vatertag bis Sonntag ist täglich Programm im Zelt. Gemeinde erlässt wieder eine Polizeiverordnung.

Mutlangen-Pfersbach. Das traditionelle Frühlingsfest des Musikverein Pfersbach startet am Vatertag, 30. Mai, um 10 Uhr. Es spielen die Musikvereine aus Durlangen, Mutlangen und Steinenberg-Rudersberg.

Am Freitagabend, 31. Mai, wird die Band „Hofbräu-Regiment“ für Stimmung im Zelt sorgen. Das Hofbräu-Regiment ist mittlerweile Kult im Grandlzelt

weiter
  • 213 Leser
Polizeibericht

Mit Schlagstock verletzt

Göggingen. Am Samstag gerieten gegen 0.30 Uhr ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger in der Hauptstraße in Streit. Der Jüngere zog einen Schlagstock und schlug den Älteren auf den Kopf. Der erlitt eine Platzwunde musste im Krankenhaus genäht werden.

weiter
  • 502 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Mutlangen. Beim Befahren der Wetzgauer Straße in Richtung Stauferklinik missachtete eine 55-jährige Renault-Fahrerin am Montagnachmittag gegen 13.40 Uhr die Vorfahrt eines 76-jährigen Daimler-Fahrers, der vom Amselweg kommend nach links auf die Wetzgauer Straße einbiegen wollte. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 10 000 Euro.

weiter
  • 387 Leser
Kurz und bündig

Fest auf dem Kirchberg

Waldstetten. Das Sommerfest auf dem Kirchberg unter dem Motto „Feuriger Kirchberg – Samba, Tango und mehr ist am 30. Juni, von 14 Uhr bis 17 Uhr.

weiter
  • 173 Leser

Fischerfest und Schleppertreff

Tradition Freunde historischer Traktoren zeigen ihre Fahrzeuge beim 19. Treffen. Angler fischen ab 7 Uhr.

Alfdorf-Hüttenbühl. Zum traditionellen Fischerfest lädt der Angelverein Vordersteinenberg an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, ein. An diesem Tag werden Angelkarten zum Fischen im Hüttenbühlsee ausgegeben. Gleichzeitig ist das 19. Schleppertreffen für Oldtimer-Traktoren. Das Fest beginnt um 7 Uhr mit dem gemeinsamen Fischen. Um die Mittagszeit

weiter
  • 106 Leser

Frauentag in Hellershof

Alfdorf. „Eine Frau wie wir - Hanna“, so lautet das Thema des Frauennachmittags am Dienstag, 4. Juni, um 14 Uhr im Gemeindehaus in Hellershof. Referentin ist Friedhilde Meyer aus Hüttenbühl. Aufgewachsen ist sie in Japan. Dort arbeitete sie im Missionarsschülerheim in Tokyo. Bei Kaffee und Kuchen ist Zeit, sich auszutauschen.

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

FSG beim Löwenmarkt

Lorch. Die Lorcher Fasnetgesellschaft ist von Freitag, 31. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, auf dem Lorcher Löwenmarkt vertreten. Im Zelt zwischen der Stadtapotheke und der Volksbank Stuttgart laden die LFGler am Freitag zu DJ-Music aus den 80er- und 90er-Jahren ein. Am Samstag rockt der DJ mit Mixed Music das Zelt. Für kleine Gäste gibt’s einen Luftballonwettbewerb.

weiter
  • 222 Leser

Konfirmation in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Die Konfirmation von zehn jungen Menschen feiert die Kirchengemeinde Hellershof am Sonntag, 2. Juni, in der Kirche in Hellershof. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Posaunenchor und „Chor Auszeit“ wirken mit. Konfirmiert werden: Timo Bässler, Emily Böhm, Katharina Friz, Jannick Hermann, Josia Jahn, Cäsar Lang, Benjamin

weiter
Kreistagswahl

Rems-Murr-Kreis und Alfdorf

Im Wahlkreis 10 Rudersberg, Welzheim, Alfdorf und Kaisersbach gibt es ein vorläufiges Gesamtergebnis der Kreistagswahl. Die Wahlbeteiligung lag bei 60,39 Prozent. So verteilen sich die Stimmen im Wahlkreis 10: Die Freien 37,16 % CDU 20,67 % SPD 10,55 % Grüne 10,48 % AfD 9,68 % FDP-FW 7,08 % Die Linke 2,95 % ÖDP 1,44 %

Die Freien erhalten zwei Sitze

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Vatertag auf dem Schafhof

Lorch. Zur Vatertagshocketse auf dem Schafhof unterm Elisabethenberg. lädt der Musikverein Waldhausen/Rems 1929 am Donnerstag, 30. Mai. Mit einem Frühschopppen ab 10 Uhr geht es los. „Das Uhlberg-Duo“ sorgt für Stimmung. Am Schafhof gibt es keine Parkplätze. Besucher können am Bahnhof oder entlang der alten B 29 parken.

weiter
  • 346 Leser
Kurz und bündig

Waldfest am Vatertag

Alfdorf-Haselbach. Zum Waldfest in Haselbach lädt der Musikverein Alfdorf an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, ein. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr. Musikalisch umrahmt wird es durch das große Blasorchester des Musikvereins Alfdorf sowie eine Gastkapelle.

weiter
  • 447 Leser

Für den Hunger nach dem Planschen

Freibad Steffi Kirschnek übernimmt im Kiosk und ist offen für Besucherwünsche.

Waldstetten. Zwar hat das Waldstetter Freibad seit dem 12. Mai geöffnet, doch bisher war noch kein ideales Badewetter. Weil sich dies in den nächsten Tagen ändern sollte, hieß Bürgermeister Michael Rembold die neue Kiosk-Pächterin Steffi Kirschnek zusammen mit Bademeister Sascha Alexander Schmidt, Ortsbaumeisterin Maren Zengerle, Hauptamtsleiterin

weiter
  • 110 Leser

Vom Fluss des Lebens

Veranstaltung Märchenerzählerin Xenia Busan begeistert auf Einladung des Runden Tischs Kultur in Lorch mit ihren Geschichten Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Lorch

Märchen sprudeln am rauschenden Fluss, so lautete der Titel der Märchenstunden, die der „Runde Kultur Tisch Lorch“ zur Remstal-Gartenschau zuerst für Kinder, dann für Erwachsene angeboten hatte.

Märchenerzählerin Xenia Busan erzählte Geschichten vom Fluss des Lebens, mal nachdenklich, mal humorvoll und immer mit einer Spur Lebensweisheit.

weiter

Spiegelbogen im Plüderhäuser Badesee

Remstal-Gartenschau „Kunst soll da sein, wo auch die Menschen sind“, sagt Land-Art-Künstler David Klopp über seine Kunstwerke, die in der Natur entstehen. Eines seiner neuesten für die Remstal-Gartenschau schwimmt nun mitten im Plüderhäuser Badesee. Per Autokran und mit tatkräftiger Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr wurde es ins

weiter

Miteinander kochen

Alfdorf-Pfahlbronn. Beim gemeinsamen Kochen der Pfahlbronner Landfrauen bringen sich die Teilnehmerinnen gegenseitig Rezepte bei und genießen ein Menü. Dazu treffen sich Interessierte am Freitag, 7. Juni, ab 18 Uhr bei Isabel Munk. Die Kosten für die Zutaten werden umgelegt. Anmeldung bei Isabel Munk unter der Telefonnummer (07172) 32195 oder per E-Mail

weiter
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Lorch. Ein in der Birkenstraße geparkter Ford Mondeo wurde am Samstag zwischen 13 und 13.15 Uhr beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. Hinweise erbittet das Polizeirevier Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Unfall bei Überholversuch

Lorch. Beim Ausscheren auf die Überholspur hat ein 36-jährigerAutofahrer auf der B 29 auf Höhe Lorch am Sonntag einen Unfall verursacht. Er wollte einen Vorausfahrenden überholen und übersah beim Fahrstreifenwechsel einen auf der linken Spur fahrenden 49-Jährigen, der sich bei dem Zusammenprall leicht verletzte.

weiter
  • 245 Leser

Gemeinderat verkleinert sich

Kommunalwahl Ein Sitz weniger für die CDU. Gemeinderat mit 25 statt bisher 26 Sitzen.

Lorch

Geringfügig verkleinert geht der Lorcher Gemeinderat in die nächste Legislaturperiode: 25 statt bisher 26 Sitze hat das neue Gremium. CDU und Freie Wähler Vereinigung (FWV) werden künftig mit jeweils neun Sitzen vertreten sein, die SPD mit sieben Sitzen. Während die CDU-Fraktion damit einen Sitz verliert, bleibt bei FWV und SPD alles beim Alten.

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Lindach

FWV – Bürgerliste 8 Sitze Klaus-Peter Funk 2279 Martin Funk 1491 Martin Bläse 928 Iris Abele 846 Martin Siegfried 842 Katrin Stütz 761 Christian Pelger 711 Wolfgang Grau 690 Ferner erhielten Stimmen: Robert Bühner 518 Uwe Eisele 386 Aloisia Widmann-Bayer 262 SPD – Offene Liste 3 Sitze Mario Bläse 1121 Annemarie Thamm 739 Antonio Masciullo

weiter
  • 104 Leser
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Herlikofen

CDU 6 Sitze Thomas Maihöfer 2263 Dirk Liebig 1035 Hartmut Seibold 993 Kornelia Wacker 732 Torben Wengert 701 Robin Schmid 677 Ferner erhielten Stimmen: Simon Sopp 561 Yannick Kühnhöfer 487 Thomas Sachsenmaier 455 SPD/Bürgerliste 3 Sitze Günter Linek 825 Martin Kaiser 779 Britta Wertner-Penteker 759 Ferner erhielten Stimmen: Daniel Franz 722 Ralph Ziesel

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Hussenhofen

CDU/Bürgerliste 6 Sitze Marco Seitz 761 Thomas Kaiser 698 Bernd Kleinmann 659 Paul Geiger 640 Patrick Bachleitner 992 Gertrud Wanner 480 Ferner erhielten Stimmen: Bernd Groll 559 Yannick Schwarzkopf 423 Uwe Steinbrück 417 Lukas Jüttner 357 SPD 3 Sitze Gerrit Pröll 736 Regina Wiedemann 663 Roland Macho 582 Ferner erhielten Stimmen: Michael Bareiß 362

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Rehnenhof/Wetzgau

Bürgerliste 4 Sitze Dr. Ute Angela Schütte 708 Jürgen Greiner 640 Eduard Bertsch 605 Jutta Münnich 454 Ferner erhielten Stimmen: Brigitte Abele 435 Iris Hölldampf 430 Susanne Lutz 408 Marco Grau 382 Susanne Schwarz 373 Bettina Frei 363 Klemens Beil 334 Heidrun Drendel 155

Aktive Bürgerliste 2 Sitze Konrad von Streit 532 Ursula Böttinger 515 Ferner

weiter
Kurz und bündig

Hocketse im Himmelsgarten

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd-West laden alle Besucher des Himmelsgartens am Donnerstag, 30. Mai, in den Schaugarten des Bezirksvereins der Gartenfreunde ein. Der Weg ist ausgeschildert. Festbetrieb ist von 11 bis 18 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Karaoke im Leuchtturm

Schwäbisch Gmünd. Das Karaoke Team Ostalb lädt zum großen Karaoke-Saisonabschluss in die Leuchtturm Sportsbar ein. Am Freitag, 31. Mai, ab 20.30 Uhr, kann jede Sängerin und jeder Sänger das Mikrofon in die Hand nehmen und seine Künste dem Publikum präsentieren.

weiter
  • 136 Leser
Kurz und bündig

Letzte feierliche Maiandacht

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die letzte feierliche Maiandacht ist am Freitag, 31. Mai, um 14 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg. Zelebrant ist Pfarrer Dr. Horst Walter. Der Fahrdienst ist ab 13. Uhr mit zwei Zubringerbussen ab Gasthaus Jägerhof eingerichtet. Es besteht auch Zustiegsmöglichkeit ab Waldstetten - Bitte setzen Sie sich mit dem Waldstetter

weiter
  • 217 Leser

Was tun gegen die Wohnungsnot?

Infoveranstaltung Netzwerk der Gmünder Alleinerziehenden diskutiert Probleme und mögliche Lösungen.

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o.- Café gab’s kürzlich ein Treffen des Netzwerks „Alleinerziehende in Schwäbisch Gmünd“ zum Thema Wohnungsnot von Alleinerziehenden. Zur Einführung ging Martien de Broekert auf die Problematik des Themas Wohnen ein. Es fehle auch in Gmünd und Umland bezahlbarer Wohnraum, die Wohnkosten seien hoch und stiegen

weiter

Nacht des Lichts am Berg der Engel

Veranstaltung Auch im Jubiläumsjahr veranstaltet der Salvator-Freundeskreis die besondere Veranstaltung mit Lichtakzenten und Musik am Salvator.

Schwäbisch Gmünd

Nach der überragenden Resonanz in den vergangenen Jahren auf die Nacht des Lichts lädt der Salvator-Freundeskreis in Kooperation mit den Gmünder Stadtwerken am Samstag, 29. Juni, wiederholt auf Gmünds „Heiligen Berg“. Mit Beginn der Dämmerung gegen 21 Uhr werden besondere Lichtakzente die Salvator-Kirche illuminieren. Eine

weiter

Fastenbrechen in der Mevlana Moschee

Religionen Die Muslime der Mevlana Moschee der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) in der Königsturmstraße haben am Montagabend Vertreter der Stadtverwaltung zum Fastenbrechen eingeladen. Mit dabei waren Franka Zanek und Hermann Gaugele von der Projektstelle für Integration und Flüchtlinge (Pfiff), Integrationsbeirätin Süheyla Torun, Gmünds

weiter
  • 3

Spende für Frauen helfen Frauen

Unterstützung Der Inner Wheel Club Schwäbisch Gmünd unterstützt den Verein „Frauen helfen Frauen“ mit 2000 Euro. Die Spende kam bei einem von den Inner-Wheel-Freundinnen veranstalteten Kinoabend zusammen. Bei der Spendenübergabe( v. l.): Waltraud Walter, Nina Gutowski-Brenner, Christel Michel, Marita Sauler, Catrin Scholze-Hack und Barbara

weiter
  • 150 Leser

Wir gratulieren

Mittwoch, 29. Mai

Schwäbisch Gmünd

Klara Eisele, Lindach, zum 101. Geburtstag

Peter Frank zum 85. Geburtstag

Dieter Deininger, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Rudi Bernhard, Hussenhofen, zum 70. Geburtstag

Donnerstag, 30. Mai

Schwäbisch Gmünd

Gheorghe Martiniuc, Lindach, zum 85. Geburtstag

Jutta Peschke zum 75. Geburtstag

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Bargau

CDU 8 Sitze Marianne Barthle 1726 Thomas Barthle 1229 Dietmar Zimmermann 1112 Stefan Krieg 1029 Hermann Staiber 987 Barbara Duschek 981 Dr. Gerold Bläse 840 Jürgen Wanner 789 Ferner erhielten Stimmen: Matthias Haas 770 Rudolf Roßmann 604 Jörn-Andreas Rieg 336

SPD 4 Sitze Arno Lingnau 1396 Stefan Struzyna 974 Hildegrund Barth-Maier 827 Franz Kloos

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Großdeinbach

Deinbacher Bürgerliste 7 Sitze Josef Friedel 1187 Christa Kircher-Beißwenger 883 Joachim Füchtner 883 Oliver Fleischmann 898 Harald Saur 824 Dorothea Medinger 765 Friederike Boxriker 978 Ferner erhielten Stimmen: Wolfgang Kleinrath 868 Christoph Maier 820 Helmut Müller 698 Birgit Kühn 392

Deinbacher Liste 6 Sitze Gerd Zischka 1372 Elmar Hägele 1311

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Rechberg

Bürgerliste 6 Sitze Ursula Schabel 602 Anna Zeller-Klein 533 Johannes Schabel 503 Dr. Andreas Abt 470 Nicole Maier-Schwarzkopf 301 Claus Rötter 265 Ferner erhielten Stimmen: Gudrun Sloan 256 Martin Josef Leiprecht 215 Alexander Stock 198 Volker Rogoll 173 Daniel Wurth 171 Sabrina Senze 163 Sven Preißler 132 Tanja Schmid 123 Manfred Banschbach 120

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Straßdorf

Bürgerliste Straßdorf 6 Sitze Ute Dlask 1893 Dr. Ameli Halder 1455 Ulrich Klotzbücher 1276 Christian Baron 1229 Jörg Scherrenbacher 828 Markus Schabel 1139 Ferner erhielten Stimmen: Andreas Ruoff 753 Sabrina Hieber 728 Helmut Pauser 522 Rüdiger Nierescher 296

Straßdorfer Liste 6 Sitze Werner Nußbaum 2007 Natalie-Ulrika Biechele 1008 Andreas Gräßle

weiter
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Weiler

Freie Wähler 4 Sitze Marion Knies 347 Winfried Steimle 337 Christian Krieg 330 Ingo Hillenbrand 226 Ferner erhielten Stimmen: Marcel Grupp 208 Jürgen Herbst 191 Timea Grünauer 128 Markus Aubele 105 Oliver Groll 60

Bürgerliste 4 Sitze Bernhard Feifel 932 Benedikt Feifel 427 Herbert Baur 349 Claudia Schneider 190 Ferner erhielten Stimmen: Wolfgang Marton

weiter

Die Ortschaftsräte der Stadt Gmünd

Kommunalwahl Welche Kandidaten sich in den einzelnen Stadtteilen durchgesetzt haben und für wen es nicht gereicht hat.

Berge von Stimmzetteln stapeln sich im Gmünder Rathaus – zahlreiche Wahlhelfer werten sie aus. Insgesamt sind für die Europa- und Kommunalwahl in Gmünd 560 Wahlhelfer im Einsatz. Fotos: Tom

weiter
  • 182 Leser
Kommunalwahl

Ortschaftsrat Bettringen

CDU 7 Sitze Elena Risel 3048 Martin Rott 2496 Johannes Barth 2360 Fabian Wolf 2078 Benjamin Weiß 1638 Gisela Ocker 1534 Randy Mc Corvey 1391 Ferner erhielten Stimmen: Daniel Stegmaier 1378 Thomas Schübel 1329 Sonja Proksch 1318 Heiko Krieger 1190 Markus Wiedmann 898 Ludmilla Abele 872 Dieter Ellinger 750 Thomas Baulig 732 Nicole Gunst 713

SPD/Bettringer

weiter

Spende fürs fiftyFifty-Taxi

Spende Die Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken sponsert mit 4000 Euro das „fiftyFifty-Taxi“. Kurt Abele und Matthias Hillenbrand von der Bezirksvereinigung Ostalb der Volks- und Raiffeisenbanken (2.u.3.v.r.) überreichten die Spende an Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad, Geschäftsbereich Nahverkehr/Landratsamt.

weiter
  • 608 Leser

STOA glänzt mit 65 Vorstellungen

Bühne Die Jahresbilanz der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb fällt überaus positiv aus. Im Vorstand gibt es einen Wechsel. Diese Projekte sind fürs laufende Jahr geplant.

Aalen

Die Spiel und Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) hat ihren Zuschauern von Mai 2018 bis Mai 2019 zehn Theaterinszenierungen angeboten. Darunter sind die sehr erfolgreichen Produktionen „Wir sind die Neuen“, „Top Dogs“, Fake News über Kummerdorf“ oder „Ab Jetzt“. Das wurde in der Mitgliederversammlung des Vereins

weiter
  • 165 Leser

Gartenschau bringt Chöre und Orchester zusammen

Musik Sehr gut besuchtes Konzert der Kirchenchöre St. Josef Böbingen und Fellbach mit Kammerorchester.

Böbingen. „Dreifaltigkeit“ – so war das sehr gut besuchte Konzert in der katholischen Kirche in Böbingen überschrieben. Gemeinsam mit dem Fellbacher Kammerorchester präsentierten die Kirchenchöre St. Josef, Böbingen und St. Johannes, Fellbach das Thema in verschiedenen kompositorischen Ausdeutungen.

Die Leitung des beeindruckenden

weiter
  • 114 Leser

Heubacher UB zufrieden

Kommunalwahl Unabhängige Bürger erreichen sieben Sitze.

Heubach. Die Unabhängigen Bürger (UB) haben bei der Gemeinderatswahl in Heubach drei Prozent gutgemacht und behalten ihre sieben Sitze. „Mit dem Ergebnis sind wir zufrieden, insbesondere weil wir den hohen Stimmenanteil der ausscheidenden langjährigen Gemeinderatsmitglieder gut kompensieren konnten“, sagt Sprecher Gerhard Kuhn., „Wesentlich

weiter
  • 109 Leser

Mittwochsfest verschoben

Heubach. Wegen der schlechten Wettervorhersage wird der Start des Mittwochsfests der Volksmusik an der Waldschenke auf dem Rosenstein um eine Woche verschoben. Am 5. Juni spielt dann das Duo „Sonnenklar“ ab 15.30 Uhr im Biergarten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 5
  • 331 Leser
Kommunalwahl

So wählte Bartholomä

Gemeinderat Bartholomä: Wahlberechtigte: 1716 Wahlbeteiligung: 68,4 %

Gewählt wurden: Rudi Grimmbacher 780 Martin Gröner 776 Holger Biebl 695 Sybille Gößele 613 Josef Maier 592 Uwe Ammerl 580 Markus Mezger 562 Tobias Weber 527 Sandra Knoblauch 507 Steffen Widmann 497

Ersatzleute: Sebastian Fichtenbeiner 497 Helga Pfeifer 442 Erwin Zipser 439 Waltraud

weiter
  • 104 Leser

Vorabendgottesdienst

Heubach. Am Mittwoch, 29. Mai, laden die evangelische und die katholische Kirche in den Garten der St.-Ulrich-Kirche ein. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird in der Kirche gefeiert.

weiter
  • 452 Leser

Landwirtschaft Führung auf dem Feld

Böbingen. Wie entsteht eine Weizenähre, wie ernähren sich Pflanzen oder was kann aus Gerste alles gemacht werden? Antworten dazu bietet eine Führung von Böbinger Landwirten am Samstag 1. Juni, um 10.30 Uhr, zu der auch Kinder mitkommen können. Treffpunkt ist der Radweg, westlich von Böbingen Richtung Gmünd. Die Landwirte haben dort ein Demonstrationsfeld

weiter
  • 351 Leser

Aus „Trog“ wurde der Böbinger Tunnel

Kunst Weil es einer der ersten Arbeiten für Böbingen war, hieß es auf dem Schild der Holzkünstlerin Hildegard Diemer an der B-29-Ampel zunächst „Trog verbindet Böbingen“. Das hat sie jetzt, den politischen Forderungen der Bürgerinitiative entsprechend, aktualisiert. Foto: Gemeinde

weiter
  • 302 Leser

Konzert Musik für Orgel und Trompete

In der Musik zur Marktzeit am Samstag, 1. Juni, ab 10 Uhr erklingt in der Aalener Stadtkirche Musik für Trompete und Orgel. In dieser Instrumentenkombination spielen Immanuel Dobler und Timo Gneipelt aus Aalen das Programm, das vor Wochen wegen Krankheit entfallen musste. Es erklingen Werke der Barockzeit von Albinoni und Telemann, ergänzt durch Musik

weiter
  • 476 Leser

Seminare für Kulturschaffende

Kulturschaffende für neue Anforderungen fit zu machen, das hat sich die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ vorgenommen. Im Herbst geht die Seminarreihe in die zweite Runde. Den Beginn macht Stephan Bock, der am 18. Oktober die wichtigsten Instrumente des Projektmanagements erläutern wird und am 13. März 2020 ein Seminar zum Thema Fundraising

weiter
  • 144 Leser

Auftakt beim Kultursommer Hohenlohe

Konzertreigen Vom 30. Mai bis 22. September wartet die Region mit 68 Konzertveranstaltungen in fünf Landkreisen auf.

Am Donnerstag, 30. Mai, öffnet der 33. Hohenloher Kultursommer wieder seine musikalischen Pforten. 68 Konzertveranstaltungen, verteilt auf fünf Landkreise des Hohenloher Landes stehen auf dem Spielplan.

Eine Programmlinie trägt dieses Jahr die Überschrift „Sommerlich Bach“. Sie umfasst elf Konzerte, die sich allesamt mit Johann Sebastian

weiter
  • 201 Leser

„Metamorphosen“ auf der Bühne

Theater Wer die Premiere des Inklusiven Spielclubs unter Leitung von Siegfried Hopp verpasst hat, der kann sich Ovids berühmte mythologische Saga „Metamorphosen“ am Samstag, 1. Juni, und am Sonntag, 2. Juni, jeweils um 18 Uhr im Aalener Wi.Z anschauen. Karten unter Tel: (07361) 522600. Foto: Theater

weiter
  • 444 Leser

Workshop Arbeiten mit der Stimme

In einem Workshop bei der Stoa können Interessierte mit Stimmklang, Artikulation und Sprachgestaltung experimentieren. Grundlagenarbeit für alle, mit und ohne Bühnenerfahrung. Termin: Samstag, 29. Juni, von 11 Uhr bis 18 Uhr im Theater auf der Aal in Aalen. Anmeldungen bis 4. Juni unter: spiel-und-theaterwerkstatt@t-online.de oder Tel: (07361) 61688.

weiter
  • 531 Leser

JPO spielt Intermezzi und Zugaben

Klassik Der Kartenvorverkauf für die JPO-Konzerte im September 2019 hat begonnen.

Das neue Programm der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg verspricht, ein kurzweiliger Genuss zu werden. So wird das Orchester unter der Leitung von Uwe Renz im September Ouvertüren, Intermezzi und beliebte Zugabenmusik spielen. Karten für die Konzerte in Heidenheim, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd, Böbingen und Aalen gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Folgende

weiter
  • 170 Leser

Ein besonderes Pianoduo zu Gast in Aalen

Konzertring Ani und Nia Sulkhanisvili interpretieren Werke von Beethoven und Bach.

Musikalische Besonderheiten par excellence haben sich in der Konzertring-Saison 2018/2019 geradezu aneinandergereiht und das Saisonabschlusskonzert verspricht wiederum ein besonderes Ereignis zu werden. Am Mittwoch, 5. Juni, 20 Uhr, sind die Zwillinge Ani und Nia Sulkhanishvili zu Gast in der Stadthalle Aalen.

Im heutigen Musikgeschäft wird ein erfolgreicher

weiter
  • 210 Leser

Sommerstück spielt vielerorts

Schauspiel Das Theater der Stadt Aalen bringt mit „Verführung ist die wahre Gewalt“ unterschiedliche Autoren an verschiedene Orte in der Stadt.

In diesen Sommer ist alles ein bisschen anders als in den anderen Jahren“, fasst Tonio Kleinknecht die kommende Freilichtsaison des Theaters der Stadt Aalen treffend in einem Satz zusammen. Anders, weil der Spaziergang auf Schloss Fachsenfeld mit dem Sommerstück auf Schloss Fachsenfeld nun eine Einheit bildet. „Verführung ist die wahre

weiter
  • 207 Leser

Dem Spülwasser auf der Spur

Zeitgeschichte Cornelia Heilig erinnert sich in „Remskind“ an die Kindheit in Böbingen. Das Leben am Bach prägt ein ganzes Leben lang.

Böbingen

Alle reden von der Rems. „Aber nur wenige haben die Rems so intensiv erlebt wie ich“, sagt die Gmünder Lehrerin Cornelia Heilig. Aufgewachsen ist sie ganz nah am Bach in Böbingen. Jetzt hat sie ihre Erinnerungen zu einem Büchlein zusammengefasst. „Remskind“ ist im Einhorn-Verlag erschienen, die Aufmachung erinnert an

weiter
  • 195 Leser

Porsche: Ermittlungen auf der Ostalb

Verdacht Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat den Porsche-Konzern im Visier. Vorwurf der Bestechung und Untreue.

Stuttgart. Mit 176 Einsatzkräften haben Staatsanwaltschaft, Steuerfahndung und Landeskriminalamt am Dienstag verschiedene Standorte der VW-Tochter Porsche und Finanzbehörden durchsucht. Es geht um den Verdacht auf Bestechung und Untreue. Neben Büroräumen des Sportwagenbauers in Stuttgart und Weissach standen auch die Kanzlei des Steuerberaters sowie

weiter
  • 680 Leser

So reagieren Firmen auf die Digitalisierung

Förderung An der Aalener Hochschule können sich Mittelständler über die digitale Transformation informieren.

Aalen. Die digitale Transformation ist in vollem Gange und wirft Fragen auf. Doch wie sollen mittelständische Unternehmen auf den Wandel reagieren? Lösungen für diese Fragestellung bekommen die Unternehmen am Dienstag, 4. Juni, von 13 bis 16 Uhr an der Hochschule Aalen aufgezeigt.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) sowie die Transferplattform

weiter
  • 371 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Alpenrockband Rockspitz

4 Tage, 1 Fest

4 Tage, 1 Fest: Unter diesem Slogan feiert der Schützenverein Metlangen-Reitprechts am Pfingstwochenende im Festzelt in Reitprechts sein hundertjähriges Jubiläum.

Neben der Malloracparty am Freitag, dem Festumzug am Sonntag und einem großem Abschlussfeuerwerk am Montag, ist ein Highlight am Samstag, 08.06. das Konzert der Alpenrockpartyband Rockspitz.

weiter
  • 153 Leser

Vorverkauf hat begonnen

JPO-Konzerte ab September

Das neue Programm der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg ist da. Tickets für den kurzweiligen Ohrenschmaus gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Die Konzerttermine sind im Einzelnen:

Waldorfschule Heidenheim, Samstag, 7. September – Evangelische Stadtkirche Ellwangen, Sonntag, 8. September – ODR-Arena Böbingen (im Rahmen der Remstal-Gartenschau),

weiter
  • 123 Leser

Das ist der neue Kreistag im Ostalbkreis

Das Ergebnis steht fest - Grüne und AFD sind die Gewinner

Aalen. Der Kreistag ist im Landratsamt ausgezählt. Gewinner sind die Grünen und die AFD. Die Grünen gewinnen fünf Sitze hinzu, die AFD hatte bislang einen Sitz und kommt nun auf fünf. Fünf Sitze muss die CDU abgeben, zwei verliert die SPD. Der neue Kreistag hat 73 Sitze, das sind zwei mehr als bislang. Gewählt sind:

weiter
  • 4
  • 11100 Leser

Rocketman

In der Mitte der 1960er-Jahre lebt mit Reginald Dwight (Taron Egerton) ein unscheinbarer, normaler Junge in einem Vorort von London. Etwas dick und viel zu schüchtern, fühlt er sich erst am Klavier so richtig wohl und kommt aus sich heraus. Als er nach London kommt, ist damit auch die Zeit angebrochen, endlich seiner größten Leidenschaft zu frönen:

weiter
  • 128 Leser

Tanz, Krimi und Klassik

Neue Saison des Aalener Theaterrings

Das Theaterprogramm steht, die neue Saison kann kommen - und jetzt hat auch offiziell der Vorverkauf und der Abo-Verkauf des Theaterrings Aalen für die Spielzeit 2019/2020 begonnen.

Mit zeitgenössischem Tanz beginnt die Saison am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr. Die Compagnie des international erfolgreichen Choreografen Gaetano Posterino tanzt an diesem

weiter
  • 120 Leser

Info

Der Flyer mit dem ausführlichen Programm liegt in der Tourist-Information Aalen, im Rathaus und allen städtischen Einrichtungen aus. Abonnements können noch bis zum 12. August gezeichnet werden.

Auch Einzelkarten können schon erworben werden.

Abonnements können in der Tourist-Information Aalen gezeichnet werden. Für den Familienpass gibt es 35% Rabatt.

weiter
  • 100 Leser

Stauferspektakel

Zum vierzehnten Mal findet dieser Tage das StauferSpektakel mit Mittelaltermarkt in Göppingen statt.

Vom 30. Mai bis 02. Juni jagen im Göppinger Stauferpark wunderliche und wundersame Attraktionen übers Gelände. Die sagenhaften Flugträumer, der Gauklerkönig 2018, die Schwertkampftruppe Burdyri aus Prag, Fabio Esposito, Fabio Zeit, „Oro–

weiter
  • 123 Leser
Tagestipp

Eröffnung Volksfest in Ellwangen

Achterbahn, Boxautos, Fahrgeschäfte, Magenbrot und vieles mehr gibt’s von Mittwoch, 29. Mai, bis Montag, 3. Juni, auf dem Ellwanger Volksfest. Eröffnung ist an diesem Mittwoch um 19 Uhr mit einer After-Work-Party und dem Bieranstich mit Ellwangens OB Karl Hilsenbek. Im Anschluss gibt’s Stimmungsmusik mit der Band „Die Vagabunden“.

weiter
  • 235 Leser

Kunststraße

Kunst-Happen in der Q Galerie

Seit über 10 Jahren pflegt der Kunstverein mit dem Projekt Kunststrasse den europäischen Gedanken mit Schorndorfs Partnerstädten Tulle und Dueville sowie dieses Jahr erstmals Bury.

Die Idee, ein hochaktuelles europäisches Thema und die Kunst direkt zu den Menschen zu bringen, spiegelt sich beim diesjährigen Projekt ‚Brücken’ in besonderem

weiter
  • 138 Leser

VVK läuft

Das neue Programm der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg ist da. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf. Die Konzerttermine sind im Einzelnen:

Waldorfschule Heidenheim, Samstag, 7. September – Evangelische Stadtkirche Ellwangen, Sonntag, 8. September – ODR-Arena Böbingen (im Rahmen der Remstal-Gartenschau), Freitag, 13. September –

weiter
  • 116 Leser

100 Jahre MV Ebnat

Vier Tage Programm zum Jubiläum

Der Musikverein Ebnat feiert sein 100-Jähriges mit fulminanten Festtagen von Mittwoch, 29. Mai, bis Samstag, 1. Juni.

„Im Jahr 1919 ist die Geburtsstunde des Musikvereins Ebnat“, erzählt Christian Schunke. Er ist aktueller Vorsitzender des Vereins, gemeinsam mit Ulrike Kapfhammer. Neun Gründungsmitglieder gab es damals und 24 aktive Musiker.

weiter
  • 659 Leser

Holon Trio

Der Begriff Holon steht für ein Ganzes, das gleichzeitig Teil eines größeren Ganzen ist. Die drei Musiker des New York/Berlin - basierten HOLON Trios bedienen sich dieses Begriffes als Bandnamen, um so ihren musikalischen Kosmos zu umreißen.

Im Rahmen des Trios haben die drei preisgekrönten Musiker die Möglichkeit, ihren ausgeprägten Individualismus

weiter
  • 211 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Rockspitz“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 186 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Sommer“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 187 Leser

Slack Bird

Slack Bird sind ein Banjo-, Akkordeonvolksmusikduo aus Jyväskylä in Mittelfinnland.

Sie tourten um die ganze Welt und veröffentlichten etliche Tonträger. Auftritte in 14 Ländern, in ganz Europa sowie an der Ostküste der USA begleiten sie.

Die Musik von Slack Bird ist eine Interpretation des Appalachian Banjo, der traditionellen finnischen Musik sowie

weiter
  • 195 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Sommer, Sonne!

„Sommer, Sonne, 79“, die große Hitparaden-Revue, gastiert im lauschigen Dinkelsbühl! Hier soll die große TV-Aufzeichnung stattfinden, die dann deutschlandweit ausgestrahlt wird. Alles ist bereit für die öffentliche Generalprobe. Nur eines verschweigt der „windige“ Moderator... die Schlager-Stars sind nicht angereist.

Sie haben

weiter
  • 220 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Alpenrockband Rockspitz

4 Tage, 1 Fest

4 Tage, 1 Fest: Unter diesem Slogan feiert der Schützenverein Metlangen-Reitprechts am Pfingstwochenende im Festzelt in Reitprechts sein hundertjähriges Jubiläum.

Neben der Malloracparty am Freitag, dem Festumzug am Sonntag und einem großem Abschlussfeuerwerk am Montag, ist ein Highlight am Samstag, 08.06. das Konzert der Alpenrockpartyband Rockspitz.

weiter

Godzilla 2: King of Monsters

Nachdem der Nuklearwissenschaftler Joe Brody und sein beim US-Militär Sohn Ford herausfanden, dass der skrupellose Ichiro Serizawa nach einer Beinahe-Reaktorkatastrophe im japanischen Janjira an einer riesigen, urzeitlichen Kreatur herumexperimentiert, konnte gegen das „Muto“ getaufte Wesen nur einer etwas ausrichten: Godzilla. Jetzt müssen

weiter
  • 204 Leser

Holzspielzeug für alle Welt

Sonderausstellung im Museum Welzheim

30 Jahre Munz Stube im Museum Welzheim – Dieses Jubiläum ist der Anlass, dem ersten Industriebetrieb in Welzheim eine Sonderausstellung zu widmen.

Vor 130 Jahren entstand durch Friedrich Wilhelm Munz die mit seinem Namen F. W. Munz bezeichnete Fabrik zur Holzspielzeugproduktion, Welzheims erster Industriebetrieb. 1899 trat der Bruder des Firmengründers

weiter
  • 206 Leser

Rocketman

In der Mitte der 1960er-Jahre lebt mit Reginald Dwight (Taron Egerton) ein unscheinbarer, normaler Junge in einem Vorort von London. Etwas dick und viel zu schüchtern, fühlt er sich erst am Klavier so richtig wohl und kommt aus sich heraus. Als er nach London kommt, ist damit auch die Zeit angebrochen, endlich seiner größten Leidenschaft zu frönen:

weiter

Spanische Nacht

Schloss Untergröningen erleben

Egal wie das Wetter auch wird - der Kunstverein KISS holt den Sommer in den Frühling - mit der Spanischen Nacht am Samstag, 1. Juni im Schloss Untergröningen.

Im Mittelpunkt des Abends steht ein typisch spanisches Vier-Gänge-Menü mit Tapas, Zarzuela sowie Paella: frisch, live und vor Ort in einer riesigen Pfanne im Schlosshof zubereitet. Zum Nachtisch

weiter

Info

Der Flyer mit dem ausführlichen Programm liegt in der Tourist-Information Aalen, im Rathaus und allen städtischen Einrichtungen aus. Abonnements können noch bis zum 12. August gezeichnet werden.

Auch Einzelkarten können schon erworben werden.

Abonnements können in der Tourist-Information Aalen gezeichnet werden. Für den Familienpass gibt es 35% Rabatt.

weiter

Musiker gesucht

Die Stadt Ellwangen veranstaltet am 26. Juli ein Monsterkonzert auf dem Ellwanger Marktplatz. Ziel ist es, möglichst viele Musikschüler, Hobbymusiker und Profis auf den Platz zu bringen. Unter dem Titel „Die größte Band, in der DU jemals gespielt hast“ werden dann sieben gemeinsame Songs präsentiert.

Jeder, der entweder Gitarre, Keyboard,

weiter
  • 179 Leser

Ostalb-Festival: Der Countdown läuft

Schlager-Party und die Fanta 4 – Vorteile mit dem Festival-Pass

In wenigen Tagen steigt das erste zweitägige Ostalb Festival mit einer großen Schlagerparty und mit Fanta 4 in der Ostalb-Arena.

Rund 17.000 Besucherinnen und Besucher werden für das Großereignis in der Ostalb-Arena erwartet. Aber keine Sorge: Das Festival ist noch nicht ausverkauft – obwohl schon zwei Drittel der Tickets weg sind. Sogar aus Österreich

weiter
  • 253 Leser

Stauferspektakel

Zum vierzehnten Mal findet dieser Tage das StauferSpektakel mit Mittelaltermarkt in Göppingen statt.

Vom 30. Mai bis 02. Juni jagen im Göppinger Stauferpark wunderliche und wundersame Attraktionen übers Gelände. Die sagenhaften Flugträumer, der Gauklerkönig 2018, die Schwertkampftruppe Burdyri aus Prag, Fabio Esposito, Fabio Zeit, „Oro–

weiter
  • 105 Leser

Tanz, Krimi und Klassik

Neue Saison des Aalener Theaterrings

Das Programm steht, die neue Saison kann kommen - und jetzt hat auch offiziell der Vorverkauf und der Abo-Verkauf des Theaterrings Aalen für 2019/2020 begonnen.

Mit zeitgenössischem Tanz beginnt die Saison am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr. Die Compagnie des international erfolgreichen Choreografen Gaetano Posterino tanzt an diesem Abend zwei Stücke:

weiter

Welterbetag

Auf zur Ala II Flavia! Das Limesmuseum in Aalen hat jetzt ja nach der langen Umbauphase endlich wieder geöffnet. Da am Sonntag dann auch noch der Unesco- Welterbetag ist, kann man ganz einfach in Tiefen der römischen Geschichte und der Geschichte Aalens abtauchen. Und das größte Reiterkastell nördlich der Alpen bietet an diesem Tag viel Interessantes

weiter
  • 161 Leser

Vermisster Mann aus Heidenheim getötet - Leiche noch nicht gefunden

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Verdächtige wegen Mordverdachts

Heidenheim. Ein Mann aus dem Kreis Heidenheim, der seit mehreren Tagen vermisst wird, wurde laut Polizei mutmaßlich von zwei Männern getötet. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung berichten, hatten die beiden Verdächtigen Männer die Tat gestanden. Die Leiche konnte jedoch noch nicht gefunden

weiter
  • 4
  • 10549 Leser

Unfall auf der B290 bei Saverwang: Auto liegt auf dem Dach

Achtung Verkehrsteilnehmer

Wie die Polizei meldet, hat sich auf der B290 Aalen Richtung Crailsheim, zischen Frankenreute und Schrezheim ein Unfall ereignet. Nach ersten Informationen liegt ein PKW auf einem Dach. Über Verletzte ist nichts bekannt. Es muss vor Ort mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. 

weiter
  • 937 Leser

Unfall auf der B290 beim Bucher Stausee - drei Menschen verletzt

Ein Pkw landete auf dem Dach

Rainau-Buch. An diesem Dienstag kurz vor 14 Uhr kam es auf der B290 auf Höhe Saverwang an der Einmündung von der Combonistraße auf die B290 zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten, meldet die Polizei. Eine 21 Jahre alte Subaru-Fahrerin wollte aus Richtung Saverwang kommend die B290 mit ihrem Wagen queren und gegenüber auf einen

weiter
  • 3
  • 3545 Leser

Ergebnisse der Gemeinderatswahlen im Ostalbkreis

Unser laufend aktualisierter Ticker zur Wahl

In den Gemeinden laufen die Auszählungen zur Kommunalwahl. Hier geht es zu unserer Übersichtsseite mit allen Gemeinden, die nach und nach aktualisiert werden.

Dienstag, 13 Uhr: In Lorch liegt nun auch ein Ergebnis vor. Hier gab es zunächst Probleme bei der Auszählung. Zum Ergebnis in Lorch.

20.25 Uhr: Doch noch kein Ergebnis in

weiter
  • 3
  • 39088 Leser

Highlight-Woche in Mögglingen

Mögglingen. Kabarett, viel Musik und Feuerwerke: In Möggingen steht die Highlight-Woche zur Remstal-Gartenschau an. Los geht’s am Mittwoch, 29. Mai, ab 20 Uhr in der Mackilohalle mit dem Kabarettisten Florian Schröder. Am Donnerstag ist um 10 Uhr ökumenischer Gottesdienst auf der Festwiese an der Mackilohalle und Oldtimertreff. Von 11 Uhr bis

weiter
  • 1835 Leser

Wen der Aalener Bezirk in den Kreistag schickt

Grüne sind die Zweitstärksten in Aalen und beziehen drei Sitze

Aalen. Wie sich der Ostalb-Kreistag endgültig zusammensetzt, wird erst am Nachmittag klar sein. Wie die 14 Sitze des Bezirks Aalen besetzt werden, steht aber schon fest. Das vorläufige Endergebnis liegt jetzt vor:

Die CDU hat 27,3 Prozent der Stimmen und damit vier Sitze. Baubürgermeister Wolfgang Steidle, Franz Xaver Ladenburger,

weiter
  • 5
  • 1578 Leser

Aalener Bohlschule ist Denkmal des Monats

Das Gebäude besticht mit ihrer reizvollen Architektur aus dem Jahr 1906 und ihrer außergewöhnlichen Fassade

Stuttgart/Aalen. Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat das Gebäude der Bohlschule in Aalen zum Denkmal des Monats Juni 2019 ernannt. Die Bohlschule besticht mit ihrer reizvollen Architektur aus dem Jahr 1906 und ihrer außergewöhnlichen Fassade. Der Kellenputz und die historischen Holzfenster mit Sprossen geben dem Gebäude

weiter
  • 686 Leser

Grüne erstmals zweitstärkste Kraft im Gmünder Gemeinderat

Auszählung am Dienstagmittag abgeschlossen - das ist das Ergebnis

Schwäbisch Gmünd. Nach der Unterbrechung am Montagabend ist am Dienstagmittag der Gmünder Gemeinderat nun ausgezählt. Erstmals werden die Grünen mit elf Sitzen zweitstärkste Kraft. 19 Sitze bekommt die CDU, sieben die SPD. Die CDU muss fast neun Prozent an Stimmen einbüßen.

weiter
  • 4
  • 4806 Leser

Pflanzenwelt der Antike im Limestor

Geschichte Zum Unesco-Welterbetag am 2. Juni öffnet eine neue Ausstellung, die bis zum Saisonende dauert.

Rainau-Dalkingen. Das Limestor Dalkingen gibt vom 2. Juni bis zum Saisonende am 3. November einen Einblick in die reichhaltige Pflanzenwelt der Antike. Mosaiken und Wandmalereien vornehmer römischer Villen haben unsere Vorstellung der Gärten aus der Römerzeit geprägt und uns viel Informationen darüber hinterlassen. Auch Funde von Pflanzenresten bei

weiter
  • 176 Leser

Die Seele trösten in Krisenfällen

Erste Hilfe Das Notfallseelsorge-Team im Ostalbkreis trainiert seinen Einsatz nach einem tödlichen Badeunfall.

Schwäbisch Gmünd. Bei Unglücksfällen müssen Rettungsdienste schnell vor Ort sein und Ruhe bewahren. Dazu gehört auch die Unterstützung von Familienmitgliedern oder Einsatzkräften nach dem Unfall. Damit das auch funktioniert, wird trainiert. Vor Kurzem gab es im Gmünder Hallenbad eine Notfallübung mit der Notfallseelsorge Ostalb unter der Leitung von

weiter

Wo das Geld aus Brüssel hinfließt

Infomaterial Neue Broschüre „Europa im Ostalbkreis“ gibt’s kostenlos beim Landkreis und in den Rathäusern.

Schwäbisch Gmünd. Die neue Broschüre des Europoints Ostalb „Europa im Ostalbkreis“ ist auf der Remstalgartenschau in Schwäbisch Gmünd vorgestellt worden. An verschiedenen Beispielen zeige die Broschüre, wie vielfältig Fördermittel der EU im Landkreis zum Einsatz kommen, sagte Landrat Klaus Pavel.

Wie unterschiedlich die Facetten sind, zeigen

weiter
  • 191 Leser

Wo welche Parteien besonders stark sind - eine Analyse

Interaktive Karten des Ostalbkreises zur Europawahl zum Durchklicken

Ostalbkreis. Die CDU hat bei der Europawahl im Ostalbkreis in jeder Gemeinde die meisten Stimmen geholt - auch wenn sie ordentlich Verluste verkraften musste. Doch unsere Karte zeigt ein klares Ost-West-Gefälle. Vor allem in den östlichen Randgemeinden des Ellwanger Raumes schaffte es die CDU auf über 50 Prozent, während es im Gmünder

weiter
  • 5
  • 4134 Leser

Landesstraße voll gesperrt

Obergröningen. Wegen einer Feuerwehrhauptübung wird die Schechinger Straße (L 1158) zwischen Obergröningen und Schechingen am Samstag, 1. Juni, von 13 bis 17 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Hohenstadt ausgeschildert.

weiter
  • 5
  • 1218 Leser

Kriegerdenkmal soll Tafel mit neuem Text erhalten

Erinnerungskultur Stadträte diskutieren am Mittwoch einen Entwurf, der nicht nur erklärt, sondern auch fragt.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Stadträte diskutieren an diesem Mittwoch im Ausschuss einen neuen Text für die Tafel am Kriegerdenkmal am unteren Marktplatz. Dies hatte die SPD-Fraktion im Februar beantragt. Initiator eines neuen Textes für die Tafel war das SPD-Mitglied Karl Koschorreck. Er hat mehrere Textvorschläge gemacht. Mit diesen befasste sich der

weiter
  • 143 Leser

Unfallfluchten in Aalen

Auf einem Firmenparkplatz in der Felix-Wankel-Straße beschädigte ein unbekannter Autofahrer am letzten Freitag zwischen 7 Uhr und 17 Uhr einen geparkten Skoda und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Vermutlich beim Ein-/Ausparken beschädigte ein Autofahrer am

weiter
  • 5
  • 1621 Leser

Hoher Schaden durch Missachtung der Vorfahrt

In Gmünd an der Einmündung der Graf-von-Soden-Straße in die Herlikofer Straße ereignete sich am Montagabend ein Unfall, bei dem rund 9000 Euro Sachschaden entstand. Gegen 22 Uhr missachtete dort ein 78-jähriger Kia-Fahrer die Vorfahrt eines 24-jährigen BMW-Fahrers. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 5
  • 1291 Leser

Vorfahrt missachtet

Beim Befahren der Wetzgauer Straße in Richtung der Mutlanger Stauferklinik missachtete eine 55-jährige Renault-Fahrerin am Montagnachmittag gegen 13.40 Uhr die Vorfahrt eines 76-jährigen Daimler-Fahrer, der vom Amselweg kommend nach links auf die Wetzgauer Straße einbiegen wollte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000

weiter
  • 5
  • 1191 Leser

Bienenaktion 2019 im Alamannenmuseum

Vom 29. Mai bis 25. Juli 2019 dreht sich im Hof des Ellwanger Alamannenmuseums alles um die kleinsten Nutztiere der Welt. Imkerin Andrea Dobstetter hat ihren Schaukasten mit fleißigen Honigbienen aufgestellt und bietet interessierten Kindergärten und Schulen Führungen an. Sie zeigt, wie ein Volk aufgebaut ist, was eine Arbeitsbiene von

weiter
  • 5
  • 927 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.08 Uhr: Die Aalener Polizei bitte in zwei Fällen von Unfallflucht um Ihre Mithilfe. Mehr dazu finden Sie hier.

9.01 Uhr: Die Lage auf den Straßen im Ostalbkreis entspannt sich. Lediglich auf der B29 Richtung Aalen stockt es weiterhin auf Höhe von Essingen. 

8.48 Uhr: In Mutlangen hat eine 55-Jährige am gestrigen

weiter
  • 1633 Leser

Regionalsport (19)

Rund zwei Drittel weniger Budget: Gesamt-Etat bei rund 2,1 Millionen Euro

Mit deutlich weniger Geld muss der VfR Aalen nach dem Abstieg auskommen. Betrug der Gesamtetat in der 3. Liga rund 5,5 Millionen Euro, so rechnet Michael Weißkopf jetzt mit rund 2,1 Millionen Gesamtetat. „Unser Budget wird um rund zwei Drittel einbrechen“, sagt der Aufsichtsrat.

Verzichten muss der VfR Aalen in der Regionalliga nahezu

weiter
  • 4
  • 207 Leser

Ziel: Sorgenfrei mit 18 Feldspielern

Fußball, Regionalliga Trainer Roland Seitz muss beim VfR Aalen mit wenig Geld einen Kader zusammenstellen.

Offen, ehrlich und mit bayerischer Leichtigkeit: Roland Seitz hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt einen sehr sympathischen Eindruck hinterlassen. Wobei der neuer Trainer des VfR Aalen auch weiß, was ihn beim Absteiger erwartet: „Die Aufgabe ist sehr, sehr schwer einzuschätzen.“

Der Trainingsstart ist auf 17. Juni angesetzt. Dem VfR

weiter
  • 3
  • 138 Leser

Riek und Ammon knacken DM-Norm

Leichtathletik, Ellwanger Sparkassenmeeting LG-Staufen-Athleten trotz Regenwetter mit gutem Saisoneinstieg – 400-Meter-Hürdenläuferin Leonie Riek qualifiziert sich für Berlin, Kugelstoßerin Milaine Ammon für Ulm.

Die jugendlichen und aktiven Athleten der LG Staufen starteten beim 10. Ellwanger Sparkassenmeeting im Waldstadion in die neue Freiluftsaison. Bereits im Vorfeld war klar, dass die Wettkämpfe von kühlen Temperaturen und teilweise Dauerregen begleitet werden würden. Trotz dieser Umstände erzielten die Rot-Weißen teilweise tolle Leistungen, persönliche

weiter

VfB-Fans fassungslos

Fußball, Relegation Nach dem Abstieg des VfB Stuttgart sind die Fans geschockt. Luis Löchr vom Fanclub „Dunkelrot Kapfenburg“ ist sprachlos.

Es herrscht Stille nach dem Schlusspfiff in der Dorfschenke „Zur Traube“ in Westhausen-Reichenbach. Die VfB-Fans waren in Schockstarre, nachdem der Abstieg endgültig besiegelt war. „Ist halt jetzt so. Können wir auch nichts dran ändern“, zeigte sich Luis Löchr vom VfB-Fanclub „Dunkelrot Kapfenburg“ geschockt. Auch

weiter

Derby zum Ligastart

Zum Saisonauftakt der Landesliga Vorderlader Gewehr kam es zum Derby zwischen Leinzell und Waldstetten. Die Leinzeller setzten sich mit 430:422 durch und stehen damit auf dem vierten Tabellenplatz, der SV Waldstetten ist Neunter. Für das Resultat sorgten bei Leinzell Lothar Ratka (144 Ringe), Anton Mozer (143) und Matthias Stegmaier (143). Ralf Rommel

weiter

Göggingen gewinnt beim Auftakt

Schießen. Landesliga SVG setzt sich mit 1689:1658 Ringen klar beim SV Gruibingen durch und liegt auf Rang fünf.

Zum Saisonstart in der Landesliga KK 3 x 20 hat der SV Göggingen seinen Auftaktwettkampf in Gruibingen mit 1689:1658 klar gewonnen. Für das Gögginger Mannschaftsergebnis sorgten Manuel Schwenger mit 573 Ringen sowie Anita Mangold und Rene Reupke mit jeweils 558. Dominik Maier erzielte 556 Ringen. Die Gögginger Mannschaft steht damit auf dem fünften

weiter

SVG siegt im Spitzenduell

Der SV Göggingen III setzte sich im Spitzenduell der Kreisliga KK 3x10 gegen den Tabellenführer SV Brainkofen I klar mit 768:755 durch und übernahm bei Halbzeit Rang eins. Brainkofen I fiel auf den dritten Platz zurück. Der neue Tabellenzweite SK Oberböbingen II erzielte im dritten Wettkampf mit 776 Ringen das beste Mannschaftsergebnis und hat jetzt

weiter

Wißgoldingen jetzt Dritter

Schießen, Landesliga SK Wißgoldingen schiebt sich mit klarem Sieg vor.

Im dritten Wettkampf der Landesliga 25 m Pistole/Revolver hatte die SK Wißgoldingen den SpS Crailsheim zu Gast und siegte deutlich mit 1153:1130. Dadurch übernahm sie den dritten Tabellenplatz, den zuvor die SGi Korb-Steinreinach inne hatte. Die gewann zwar ihren Kampf in Nürtingen klar mit 1146:1118 Ringen, schoss aber sieben Ringe weniger als Wißgoldingen.

weiter

Eric Maihöfer mit neuer Bestleistung

Leichtathletik Der Kugelstoßer stellt mit 18,17 Metern eine persönliche Freiluft-Bestmarke in der neuen Altersklasse auf.

Im ersten von zwei Qualifikationswettkämpfen für die U20-Europameisterschaften in Boras (Schweden) stellte sich Eric Maihöfer von der LG Staufen der Konkurrenz im Kugelstoßen. Im hochkarätig besetzten Wettkampffeldes des „SoleCup“ in Schönebeck bei Magdeburg sicherte er sich bei guter Stimmung und perfekten Bedingungen eine neue persönliche

weiter
Sport in Kürze

Hubert Kottmann gewinnt

Golf. Die „JokaRules After Work“-Serie im Golf Club Hetzenhof ließen sich 37 Teilnehmer über neun Löcher nicht entgehen. Gewonnen hat die Bruttowertung mit 13 Brutto im Computerstechen Monika Taupitz aus Göppingen (GC Hetzenhof). In der Nettowertung setzte sich Hubert Kottmann aus Waldstetten (GC Hetzenhof) mit 19 Netto durch.

weiter
  • 200 Leser
Sport in Kürze

Talentsichtung in Essingen

Fußball. Der TSV Essingen ist auf der Suche nach Talenten und hält deshalb am Freitag, 7. Juni, 14 bis 18 Uhr, ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2001 bis 2003 auf dem Trainingsgelände des Schönbrunnenstadions ab. Formlose Anmeldung erbeten per Mail an angelo.donato@tsvessingen-fussball.de.

weiter
  • 204 Leser

Zitat DES TAGES

Michael Hoskins Künftiger Trainer des TSV Ilshofen

Für mich ist an der Zeit ist, den nächsten Schritt zu machen.

weiter
  • 182 Leser

Duell zweier Bezirksligisten

Am Vatertag stehen sich im Finale des Bezirkspokals die Bezirksligisten FV Unterkochen und TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II gegenüber.

Ausgeglichener könnte eine Final-Partie gar nicht sein. Zweimal sind sich beide in dieser Saison schon begegnet. In der Hinrunde siegte Unterkochen in Hofherrnweiler mit 2:0. Im Rückspiel feierten die Jungs von TSG-Trainer

weiter
  • 121 Leser

Hoskins mit Bergheim nach Ilshofen

Fußball, Oberliga Der 39-Jährige wird neuer Trainer beim Aufsteiger und holt sich den Essinger Torjäger als Co-Trainer.

Der TSV Ilshofen hat es selbst in der Hand: Mit einem Sieg am Donnerstag gegen den SV Spielberg kann der Aufsteiger den Klassenerhalt perfekt machen. Gelingt das, würde Michael Hoskins in der kommenden Saison einen Oberligisten trainieren. Denn der 39-Jährige tritt in der neuen Runde beim TSV die Nachfolge von Ex-VfR-Profi Ralf Kettemann an. Und Hoskins,

weiter
  • 2
  • 259 Leser

Überrascht Ruppertshofen erneut?

Fußball, Bezirkspokal Die Normannia-Damen spielen gegen den TSV Ruppertshofen

Am Vatertag stehen sich im Finale des Bezirkspokals die Damen der Normannia Gmünd und des TSV Ruppertshofen gegenüber. Anstoß der Partie in Hüttlingen ist um 13.30 Uhr.

Im Finale der Frauen gibt es ein ligainternes Duell. Doch unterschiedlicher kann eine Saison kaum verlaufen. Die Normannia befindet sich zwei Spieltage vor Saisonende noch mitten im

weiter

ZAHL DES TAGES

60,91

Sekunden benötigte LG-Staufen-Leichtathletin für die Stadionrunde über die 400 Meter Hürden beim Ellwanger Sparkassen-Meeting. Damit hat sie gleich in ihrem ersten Rennen der Saison die Norm für die deutschen Meisterschaften unterboten.

weiter
  • 169 Leser

Jonas Föhrenbach wechselt zum FCH

Fußball Der FC Heidenheim hat einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Linksverteidiger Jonas Föhrenbach (vorne) kommt vom SC Freiburg und hat einen Vertrag bis 2023 unterschrieben. Der 23-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison bei Jahn Regensburg (Leihe) 26 Spiele.

weiter
  • 424 Leser

Ziel: Sorgenfrei mit 18 Feldspielern

Fußball, Regionalliga Roland Seitz muss beim VfR Aalen mit wenig Geld einen konkurrenzfähigen Kader zusammenstellen. „Wir wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben“, sagt der neue Trainer.

Offen, ehrlich und mit bayerischer Leichtigkeit: Roland Seitz hat bei seinem ersten öffentlichen Auftritt einen sehr sympathischen Eindruck hinterlassen. Wobei der neuer Trainer des VfR Aalen auch weiß, was ihn beim Absteiger erwartet: „Die Aufgabe ist sehr, sehr schwer einzuschätzen.“

Der Trainingsstart ist auf 17. Juni angesetzt.

weiter

Das Kontrastprogramm des FCN

Fußball, Oberliga Der FC Normannia Gmünd empfängt den SV Oberachern (Donnerstag, 15 Uhr): Für alle Zuschauer gibt’s eine Verbandsliga-Eintrittskarte als Dankeschön-Geschenk.

Was für ein Kontrast: Am letzten Spieltag der Vorsaison kämpften die Gmünder Normannia-Fußballer noch um den Titel – diesmal geht es nur noch darum, sich als fest stehender Absteiger vernünftig aus der Liga zu verabschieden.

Die Einstellung: „Wir sollten uns nichts vormachen: Das kannst Du nicht nachstellen“, sagt Traub in Erinnerung

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Überregional (96)

„AfD wird von Idioten geleitet“

Im baden-württembergischen Landesvorstand der AfD eskaliert wenige Tage vor einem Parteitag am Samstag in Pforzheim ein Streit. Sieben Vorstandsmitglieder werfen dem Co-Landesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel sowie Schatzmeister Frank Kral in einem Schreiben an die Kreisvorstände rüdes Verhalten vor. Sie seien nicht teamfähig und weiter
  • 194 Leser

„Das Klima ist rauer geworden“

Die Warnung, sich nicht überall offen als Jude zu erkennen zu geben, löst eine Debatte aus.
Der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein hat für Aufsehen gesorgt, weil er Juden davor gewarnt hat, in bestimmten Gegenden Kippa zu tragen. Hat Felix Klein nicht etwas gesagt, was der Realität geschuldet ist? Christian Lange: Die Verunsicherung in der jüdischen Gemeinschaft ist sehr groß, deshalb müssen wir alles dafür tun, damit Juden in Deutschland weiter
  • 244 Leser

„Wir haben geliefert“

In der CSU macht sich nach dem Wahlausgang Erleichterung breit.
„Wir haben geliefert“ – so ist die Bilanz des Wahlsonntags nach den Worten von Parteichef Markus Söder für die CSU ausgefallen. Und Manfred Weber, der europäische Spitzenkandidat der christlich-konservativen EVP, schob bei der gemeinsamen Pressekonferenz nach: „Wir haben in der CSU die Trendwende geschafft.“ Bei den Christsozialen weiter
  • 237 Leser

100 Jahre Merz in Hannover

Pavel Büchlers Installation spielt die „Ursonate“ von Kurt Schwitters. Eines der Exponate, mit denen das Sprengel Museum Hannover 100 Jahre des von Schwitters erfundenen Konzepts Merz feiert. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 299 Leser

Grüne legen mächtig zu

Praktisch in allen größeren Kommunen im Südwesten sind die Gemeinderäte grüner geworden als vor fünf Jahren. Die Kretschmann-Partei, bisher landesweit in Städten und Gemeinden deutlich hinter Christdemokraten und Freien Wählern, hat Boden gut gemacht. CDU
weiter
  • 184 Leser

Abrüstung Venezuela übernimmt Vorsitz

Das Krisenland Venezuela hat den Vorsitz der internationalen Abrüstungskonferenz übernommen. Ein Vertreter von Präsident Nicolás Maduro soll in Genf das Forum zum Abbau von Kriegswaffen vier Wochen lang leiten, teilte die Vertretung Venezuelas bei der Uno mit. Die USA und Dutzende andere Länder erkennen Maduro nicht als Präsidenten Venezuelas an. Die weiter
  • 219 Leser

AfD hat Osten fest in der Hand

Die Europawahl zeigt, wie geteilt das Land ist. Im Osten dominieren Rechtspopulisten – anders als im Westen.
Berlin. Schwarz mit roten und grünen Flecken: So sieht die politische Landkarte nach Auszählung der Europawahl auf Kreisebene überwiegend aus. Mit einer Ausnahme: Im Osten des Landes dominiert blau – das AfD-blau. Wenige Monate vor den Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg ist Deutschland ein gespaltenes Land. Während die Rechtspopulisten weiter
  • 223 Leser
Land am Rand

Alles gjpqy, oder was?

Nein , liebe Leser, in der Überschrift befindet sich kein Rechtschreibfehler, über den Sie sich lustig machen können – und der uns als „Land am Rand“-Redaktion peinlich wäre. Die Buchstaben gjpqy haben eines gemeinsam – sie alle haben eine „Unterlänge“, auf die uns der „innovation.verein“ aus Bad Dürrheim weiter
  • 155 Leser

Anschlag Vier Festnahmen in Lyon

Knapp drei Tage nach einer Explosion mit 13 Verletzten im französischen Lyon hat die Polizei mehrere Verdächtige festgenommen. Unter ihnen sei auch der mutmaßliche Täter, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Außerdem wurden noch drei weitere Verdächtige festgesetzt. Es handelt sich Berichten zufolge um Familienangehörige des Hauptverdächtigen. Dieser weiter
  • 201 Leser

Arbeitsmarkt Kräftiger Dämpfer im Sommer

Jobvermittler erwarten für den Sommer unabhängig von der üblichen Ferienflaute einen kräftigen Dämpfer für den deutschen Arbeitsmarkt. Erstmals seit dem Jahr 2016 rechnen sie wieder mit einem saisonbereinigten Anstieg der Arbeitslosigkeit, wie eine Umfrage des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ergab. Das IAB warnt allerdings davor, weiter
  • 197 Leser

Auch der Hochadel muss mit der Zeit gehen

Landgraf Donatus führt sein Erbe fast wie ein normales Wirtschaftsunternehmen.
Seinen Beruf hat sich Donatus Landgraf von Hessen nicht aussuchen können. Adel verpflichtet – auch den 52 Jahre alten Chef des Fürstenhauses Hessen, der aus Kronberg bei Frankfurt die Unternehmen der hessischen Hausstiftung leitet. „Seit 1263“ steht klein unter dem neuen Logo der Unternehmensgruppe „Prinz von Hessen“, aber weiter
  • 293 Leser

Auch Görges schon raus

Auch die deutsche Nummer zwei Julia Görges scheitert bei den French Open in Runde eins. Andrea Petkovic kommt weiter. Qualifikant Yannick Maden überrascht.
Julia Görges und die deutschen Tennis-Damen haben einen weiteren Tag zum Vergessen erlebt, Yannick Maden steht vor dem größten Match seiner Karriere: Einen Tag nach dem Erstrunden-Aus von Angelique Kerber hat sich auch die deutsche Nummer zwei Görges schon überraschend früh von den French Open verabschiedet. Die 30-Jährige aus Bad Oldesloe unterlag weiter
  • 229 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga, Relegation, Rückspiel Union Berlin – VfB Stuttgart 0:0 Stuttgart: Zieler – Pavard, Kabak, Badstuber, Aogo – Ascacibar, Gentner – Akolo, Zuber (68. Castro) – Gonzalez (46. Gomez), Donis (60. Didavi). Zuschauer: 22 012 (ausverkauft). (Hinspiel 2:2 – Berlin steigt in die Bundesliga auf) Italien weiter
  • 132 Leser

Auszeichnung Wirtschaft ehrt Enis Maci

Die Autorin Enis Maci erhält den diesjährigen Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Die Auszeichnung ist mit 20 000 Euro dotiert. Die 1993 in Gelsenkirchen geborene Maci erkunde auf innovative Weise die Möglichkeiten, die Gegenwart zu erzählen, heißt es in der Begründung der Jury. Maci schreibt sowohl für die Bühne als auch für weiter
  • 298 Leser

Baden-Württemberg wieder stärker vertreten

Fünf neue Gesichter, ein Urgestein muss gehen: Das sind die EU-Abgeordneten aus dem Südwesten.
Zwölf Kandidaten aus Baden-Württemberg ziehen in das EU-Parlament ein. Das ist einer mehr als in der vergangenen Legislaturperiode. CDU und SPD im Südwesten verlieren je einen Sitz. Grüne und AfD schicken mehr Abgeordnete nach Straßburg als nach der Wahl 2014. Die CDU ist die einzige Partei mit einer eigenen Landesliste. Vier Männer schafften es erneut weiter
  • 161 Leser

Besuch aus Costa Rica

Mit militärischen Ehren hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gestern im Schloss Bellevue Carlos Alvarado Quesada, den Präsidenten der Republik Costa Rica, empfangen. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter
  • 258 Leser

Blutige Kämpfe im Gefängnis während der Besuchszeit

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Häftlingen in einem Gefängnis im Norden Brasiliens sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Die Gewalt im Anísio-Jobim-Gefängnis nahe der Stadt Manaus im nördlichen Bundesstaat Amazonas brach während der Besuchszeit aus, wie die Strafvollzugsbehörden mitteilten. Es sei ein Kampf zwischen Insassen gewesen. weiter
  • 335 Leser

CDU: Strobl verzichtet auf Spitzenkandidatur im Land

Der interne Machtkampf ist entschieden: Kultusministerin Eisenmann soll Ministerpräsident Kretschmann herausfordern.
Die Europa- und Kommunalwahl hat ein Beben in der baden-württembergischen CDU ausgelöst: Unter dem Eindruck erheblicher Verluste verzichtet der in der Kritik stehende Landesvorsitzende, Innenminister Thomas Strobl (59), auf die Spitzenkandidatur in der nächsten Landtagswahl – und lässt Kultusministerin Susanne Eisenmann (54) den Vortritt. Damit weiter
  • 213 Leser

Champions League Robin Gosens ist mit Bergamo dabei

Atalanta Bergamo und Inter Mailand haben am letzten Spieltag der Serie A den Sprung in die Champions League geschafft. Atalanta verteidigte mit dem deutschen Verteidiger Robin Gosens in der Startelf durch ein 3:1 gegen Sassuolo Calcio Rang drei und zog erstmals in die Königsklasse ein. Gosens, 24, stammt aus Emmerich am Rhein. Inter blieb durch ein weiter
  • 131 Leser

China verlässlicher als die USA

Deutschlands Mittelständler zögern mit Investitionen im Ausland. Grund sind politische Unsicherheiten.
Deutschlands Mittelständler sehen in Handelskonflikten, dem Klimawandel und der Dieselkrise besonders große Herausforderungen. Das geht aus einer Erhebung des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Commerzbank hervor, die am Montag in Frankfurt vorgestellt wurde. Danach befürchten fast zwei Drittel der 2000 befragten Führungskräfte in den nächsten weiter
  • 299 Leser

Der Landkreis Göppingen wird grüner

CDU und SPD müssen auch auf kommunaler Ebene Federn lassen.
Nach der Europawahl am Sonntag wurden gestern die Ergebnisse der Kommunalwahl ausgezählt – im Landkreis Göppingen gab es etliche Überraschungen. Dazu gehörte aber nicht das Ergebnis des Göppinger Oberbürgermeisters Guido Till: Wie schon 2014 wurde er wieder Stimmenkönig bei der Kreistagswahl, konnte sich leicht auf 11 333 Stimmen verbessern. weiter
Kommunalwahl

Der Trend verleiht Flügel

Streitthemen wie Fahrverbote und Klinikskandal wirken sich kaum aus.
Die Landeshauptstadt bleibt eine grüne Bastion. Auch das Endergebnis dürfte nichts daran ändern, dass die Ökopartei stärkste Fraktion im Gemeinderat wird. Der Wahlabend zeigte im Rathaus jubelnde Grüne, lange Gesichter bei der CDU und Stadträte, die ihren Nektar vor allem aus der Pleite Christdemokraten zogen. Die rechnerische öko-soziale Mehrheit scheint weiter
  • 177 Leser

Der VfB muss runter in Liga zwei

Nach einem 2:2 im Relegationshinspiel gegen den Zweitligisten Union Berlin kommt das Willig-Team im Rückspiel nicht über ein 0:0 hinaus. Damit steigt der schwäbische Traditionsklub ab.
Gestatten, Verein für Bewegungsspiele Stuttgart – oder: die Fahrstuhlmannschaft. Nach 1975 und 2016 muss der Traditionsverein aus der Landeshauptstadt wieder einmal eine Runde in der Zweiten Liga drehen. Ob es tatsächlich nur ein Jahr sein wird, das wird sich zeigen. Dass sich der „Unfall“, so die damalige Betrachtungsweise, aus dem weiter
  • 308 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Europawahl

Die grüne Republik?

Deutschland steht an einem Scheidepunkt, an einer gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Zeitenwende. Die Digitalisierung wird unsere Arbeit verändern und die Märkte in Asien und Afrika werden uns in absehbarer Zeit den Rang ablaufen. Gleichzeitig verliert die deutsche Gesellschaft ihre traditionelle Geschlossenheit. Es besteht keine grundsätzliche weiter
  • 5
  • 576 Leser

Die Last des Erfolgs

Die Grünen tun sich trotz ihrer Wahlerfolge schwer, einen konkreten Machtanspruch zu formulieren.
Alles wunderbar? Am Tag danach sah Grünen-Chef Robert Habeck eher verknittert aus. War es die lange Party in Bremen oder drückt da die Verantwortung auf den Schultern? „Ja, wir haben einen Vertrauensvorschuss bekommen“, sagte Habeck, dessen Partei nach der Europawahl ganz offziell als Nummer zwei in Deutschland firmiert. Hinter der Union, weiter
Malerei

Dieser Schmerz, dieser Witz

Das Münchner Lenbachhaus führt jetzt in der wunderbaren Ausstellung „Body Check“ die beiden Körper-Künstler Martin Kippenberger und Maria Lassnig zusammen.
Ganz vorn im Katalog ist eine Ausstellungsansicht mit zwei Bildern zu sehen. An der einen Wand hängt ein Mann mit ausgebreiteten Armen am Kreuz, kläglich und komisch zugleich. An der anderen hält sich eine Frau grad so über Wasser, die Arme nach beiden Seiten ausgestreckt, aber das Weinglas, das trägt sie noch in der Hand. Stimmt, so weit liegen sie weiter
  • 308 Leser

Donner für die Veteranen

Tausende Biker versammeln sich vor dem US-Verteidigungsministerium, um zur Ehre der Kriegsveteranen an der „Rolling Thunder“-Tour teilzunehmen. Dazu gab es den Twitter-Segen von Donald Trump. Foto: Eric Baradat/afp weiter
  • 219 Leser

Doping-Affäre Auch ein Alpiner bekommt Besuch

Bei den Doping-Untersuchungen der „Operation Aderlass“ ist auch Skirennfahrer Hannes Reichelt, 38, von den Ermittlern befragt worden. Der Österreicher wurde von Beamten des Bundeskriminalamts vernommen. „Ich weiß nicht, wo das herkommt, nur, dass ich nichts getan habe“, sagte der Super-G-Weltmeister von 2015. „Nie nahm weiter
  • 129 Leser

Dusch-Spaß für Dickhäuter

Aktiv im Alter: Elefantendame Jenny erkundet einen neuen Bereich im Karlsruher Zoo. Das Gehege ist die erste Seniorenresidenz für Asiatische Elefanten in Europa. Hier sollen betagte Elefantenkühe aus anderen Zoos und auch aus Zirkussen aufgenommen werden. Die 1,4 Millionen Euro teure neue Außenanlage mit Badebecken, Elefantendusche und Futterbaum umfasst weiter
  • 169 Leser
Kommentar Carsten Muth über den Abstieg des VfB Stuttgart

Ein Desaster

Wie bitter. Der VfB Stuttgart ist tatsächlich abgestiegen. Zum dritten Mal in seiner Geschichte, zum zweiten Mal binnen drei Jahren. Was für ein Desaster. Wer in der Bundesliga-Saison nur ganze 28 Pünktchen sammelt, es mit dieser mageren Ausbeute dank glücklicher Umstände dennoch in die Relegation schafft und dort in zwei Spielen gegen einen weiter
  • 153 Leser

Ein neues Ziel

Kristina Vogel , 28, hat erstmals wieder sportliche Ambitionen. Die querschnittsgelähmte zweimalige Bahnrad-Olympiasiegerin wird an einem 10-km-Rennen teilnehmen: „Es wird anstrengend, aber ich will's im Herbst schaffen.“ Foto: Arne Immanuel/dpa weiter
  • 228 Leser

Eishockey Cannone als neuer Kopf des Teams

Die Schwenninger Wild Wings haben Patrick Cannone verpflichtet und damit ihre Kaderplanungen für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abgeschlossen. Der US-Stürmer spielte zuletzt beim DEL-Rivalen ERC Ingolstadt und unterschrieb einen Vertrag für eine Spielzeit. „Als Center ist er Denker und Lenker seiner Mannschaft, selbst weiter
  • 131 Leser
Kommentar Günther Marx zum Sturz des österreichischen Kanzlers

Es bleibt schmuddelig

Am Sonntag der Triumph bei den Europawahlen, am Montag der Sturz als Kanzler. Nach dem Bruch seiner ÖVP-FPÖ-Koalition hätte es Sebastian Kurz natürlich vorgezogen, den fälligen Wahlkampf aus dem Amt heraus zu führen. Doch wird er das erfolgreiche Misstrauensvotum gegen sich nicht als Beinbruch empfinden. Es liefert ihm Munition gegen die SPÖ, der er weiter
  • 233 Leser

EU-Haftbefehl Staatsanwälte nicht unabhängig

Deutsche Staatsanwaltschaften können nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) keinen Europäischen Haftbefehl ausstellen. Weisungen durch ein Justizministerium seien in Deutschland „nicht gesetzlich ausgeschlossen“, so das Gericht. Damit sei die Unabhängigkeit gegenüber der Exekutive nicht hinreichend gewährleistet. Es ging weiter
  • 206 Leser

Europa League Leno kritisiert Finale in Baku

Arsenals deutscher Fußball-Torhüter Bernd Leno, 27, hat die Vergabe des Europa-League- Finales nach Baku kritisiert. Ihn ärgert vor allem, dass sein armenischer Mitspieler Henrich Mchitarjan das Endspiel gegen den FC Chelsea am Mittwoch (21 Uhr/RTL Nitro) im mit Armenien verfeindeten Aserbaidschan wegen Sicherheitsbedenken verpasst: „Ein weiter
  • 117 Leser

Fachkräftemangel: Der Haarschnitt wird teurer

Die Friseurbranche erwartet höhere Preise für Kunden. Denn der Wettbewerb um Mitarbeiter lasse die Personalkosten steigen, sagte Harald Esser, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks, am Montag in Frankfurt. In der Branche mit fast 21 000 Auszubildenden fiel die Zahl der Azubis im vergangenen Jahr um 4,7 Prozent. „Nachwuchsgewinnung weiter
  • 248 Leser

Fiat-Chrysler umwirbt Renault

Der italienisch-amerikanische Konzern will mit den Franzosen die Nummer drei der Welt bilden. Die Regierungen in Frankreich und Italien stellen Bedingungen.
Fiat Chrysler will mit Renault fusionieren und zum weltweit drittgrößten Autohersteller aufsteigen – nach Toyota und Volkswagen Der französische Staat, der 15 Prozent an Renault hält, signalisierte sein Wohlwollen für den Milliardendeal. Auch Renault reagierte mit Interesse auf die Offerte des italienisch-amerikanischen Konzerns. Fiat Chrysler weiter
  • 275 Leser

Findelhund macht Karriere

Polizisten entdecken bei Flensburg einen Welpen – mitten im Winter ausgesetzt zwischen Paletten. Jack hat Talent: Er wird Diensthund.
Aufmerksam folgt Jack den Anweisungen des Diensthundeführers Hauke Messer. Die beiden schleichen sich an einen Verdächtigen heran. Zumindest im Spiel, das eine Art Training ist. Auf einer Wiese in Silberstedt im Norden Schleswig-Holsteins zeigt Jack, ein Malinois-Rüde (Belgischer Schäferhund), was er in den vergangenen Jahren gelernt hat. Vor kurzem weiter
  • 322 Leser

Formel 1 Sergio Perez dankt dem lieben Gott

Sergio Perez postete zwei betende Hände. Der mexikanische Formel-1-Pilot wäre fast in einen Unfall mit womöglich verheerenden Folgen beim Stadtrennen in Monte Carlo verwickelt worden. Platz 13 beim Großen Preis von Monaco spielte da nur eine Nebenrolle. Während der Safety-Car-Phase kreuzten zwei Helfer, die damit beschäftigt waren, die Strecke zu säubern, weiter
  • 122 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu dem Fusionsplan von Fiat-Chrysler

Gefährliche Umarmung

Die Autoindustrie steht vor dem größten Umbruch ihrer Geschichte. Hersteller müssen Investitionen in Milliardenhöhe stemmen, um fit zu werden für das E-Zeitalter und das autonome Fahren. Fusionen und Kooperationen sind unausweichlich, um die Ausgaben auf eine größere Stückzahl zu verteilen. Daher jubeln die Börsianer über den Lockruf von Fiat-Chrysler. weiter
  • 277 Leser

Geklonte Clowns in einer durchgeknallten Welt

Aus „Max und Moritz“ wird im Berliner Ensemble eine Bösebubengeschichte für Erwachsene.
Eigentlich war Wilhelm Busch ein impressionistischer Landschaftsmaler, berühmt geworden ist er mit etwas ganz anderem: Er hat mit seinen quietschkomischen Bildergeschichten den Comic erfunden und literaturreif gemacht. „Max und Moritz machten beide, als sie lebten, keinem Freude.“ Doch „mit behaglichem Gekicher“ ist nicht nur weiter
  • 350 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 647 208,80 EUR Gewinnklasse 2 1 156 911,50 EUR Gewinnklasse 3 10 946,70 EUR Gewinnklasse 4 3807,50 EUR Gewinnklasse 5 205,20 EUR Gewinnklasse 6 44,00 EUR Gewinnklasse 7 22,30 EUR Gewinnklasse 8 10,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 777 777,00 EUR Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 58 weiter
  • 303 Leser

Glasfasernetz Investitionen erleichtern

Die Bundesnetzagentur will Investitionen in das Glasfasernetz in Deutschland erleichtern. Das soll eine im Vergleich zum Kupferkabel abgespeckte Regulierung ermöglichen. „Wenn der diskriminierungsfreie Zugang von Wettbewerbern gewährleistet ist, können wir uns auf eine Regulierung „light“ beschränken“, sagte der Präsident der weiter
  • 188 Leser

Hornbach verdient weniger

Der Umsatz des Baumarkt-Konzerns Hornbach hat im vergangenen Geschäftsjahr um 5,3 Prozent auf 4,36 Mrd. EUR zugelegt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag bei 135 Mio. EUR, ein Minus von fast 19 Prozent. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 247 Leser

Hück hält AfD nicht auf

Mit einer „Revolution“ sollte die SPD weitere Sitze im Gemeinderat gewinnen. Das hat nicht geklappt.
Uwe Hück (57), Ex-Europameister im Thaiboxen, sollte seiner Partei zu mehr Sitzen im Pforzheimer Rat verhelfen. Außerdem wurde die rhetorische Allzweckwaffe aufgeboten, um die AfD in deren Hochburg zu stoppen. Das hat nicht geklappt. Die AfD kommt mit 14,9 Prozent auf sechs Sitze, bisher hatte sie vier. Hück, früherer Betriebsratschef bei Porsche, ist weiter
  • 166 Leser

Immer mit der Ruhe

Nach den verlorenen Wahlen signalisieren Politiker aus SPD und Union: Wir haben verstanden. Erste Konsequenzen zeichnen sich ab.
Die SPD tut, als hätte sie Zeit. Nach den verlorenen Wahlen in Bremen und Europa hatten die Sozialdemokraten am Montag eigentlich für den späten Vormittag eine Pressekonferenz angesetzt. Die wurde einmal am Morgen verschoben und dann am Nachmittag noch einmal – der Redebedarf im Parteivorstand war groß, Dutzende Genossen meldeten sich zu Wort. weiter
  • 250 Leser

In ruhigen Bahnen

Mit dem Rückenwind steigender Autoaktien angesichts der Fusionsabsicht von Fiat-Chrysler und Renault ist der Aktienmarkt gestern freundlich in die neue Woche gestartet. Ohne Stolpersteine von der Europawahl und relevante Neuigkeiten zum amerikanisch-chinesischen Handelsstreit schloss der Dax im Plus. Insgesamt verlief der Handelstag in ruhigen Bahnen, weiter
  • 258 Leser

Inferno aus dem Geist des Kapitalismus

Sibylle Bergs neues Stück „Hass-Triptychon“ fragt: Was ist normal? Und wohin mit dem ganzen Hass?
Eine Alkoholikerin, eine Mutter eines Teenagers, ein gefrusteter Homosexueller, ein Jugendlicher kurz vor dem Amoklauf. In Sibylle Bergs neuem Stück „Hass-Triptychon – Wege aus der Krise“ sind das die Normalos. Menschen, mit denen niemand tauschen will, aber deren Eigenschaften die meisten bei sich wiederfinden dürften. Das „Hass-Triptychon“ weiter
  • 312 Leser

Inkassokosten Neues Gesetz soll Schutz bieten

Das Bundesjustizministerium will Verbraucher vor überhöhten Inkassokosten schützen. Dazu soll noch in diesem Jahr ein Gesetzentwurf entstehen. So würden viele Inkassounternehmen grundsätzlich Kosten von mehr als 70 EUR geltend machen, selbst wenn sie nur ein Mahnschreiben verschicken. Hier plane das Ministerium, einen engeren Gebührenrahmen zu ziehen. weiter
  • 221 Leser

Insolvenz Loewe streicht knapp 500 Stellen

Der Fernsehhersteller Loewe plant nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ rund 500 Arbeitsplätze zu streichen, ein viele davon am Stammsitz. Betroffen ist hauptsächlich die Produktion. Diese soll als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert oder verkauft werden. Zudem werde überlegt, die TV-Geräte künftig im kostengünstigen Ausland weiter
  • 296 Leser
IS-Kämpfer Paris kritisiert Todesurteile

IS-Kämpfer Paris kritisiert Todesurteile

Frankreich hat Todesurteile gegen drei mutmaßliche IS-Kämpfer aus Frankreich im Irak verurteilt. Frankreich respektiere zwar die Souveränität der irakischen Behörden, sei aber grundsätzlich gegen die Todesstrafe, teilte das Außenministerium mit. Den Angaben nach wird den drei Franzosen vorgeworfen, Mitglied der Terrororganisation IS zu sein. Die Franzosen weiter
  • 194 Leser

Israel Libanon sichert Ruhe an Grenze zu

Der Libanon hat Israel Presseberichten zufolge signalisiert, dass sein Territorium für den Fall von amerikanisch-iranischen Kampfhandlungen kein Stützpunkt für eine iranische Antwort durch die Hisbollah gegen sein Land sein werde. Eine solche Bestätigung von Libanons Präsident Michel Aoun sei israelischen Beamten zugeleitet worden, berichten Medien weiter
  • 483 Leser

Israel Parlament plant seine Auflösung

Angesichts der Pattsituation bei den Koalitionsverhandlungen hat das israelische Parlament einen Schritt in Richtung vorgezogener Neuwahl unternommen. In der ersten von drei Lesungen stimmten 65 von 114 Abgeordneten der Knesset für ein Gesetz, das deren Auflösung vorsieht. Eine von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu angestrebte Koalition scheiterte weiter
  • 193 Leser

Jeder Zweite geht leer aus

Vor allem Firmen mit Tarifbindung zahlen das Zubrot.
Nur knapp jeder zweite Beschäftigte in Deutschland erhält Urlaubsgeld. Und die Chancen darauf sind alles andere als gleich verteilt, wie das WSI-Tarifarchiv der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung auf Grundlage einer Befragung von mehr als 123 000 Beschäftigten mitteilte. Durchschnittlich erhalten demnach 50 Prozent der Männer, aber nur 41 Prozent weiter
  • 211 Leser

Jetzt nur kein Leichtsinn

Ingolstadts Trainer Oral warnt vor dem Drittligisten SV Wehen.
Die Favoritenrolle ist klar – doch Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt ist vor dem Relegations-Rückspiel am Dienstag (18.15 Uhr/ZDF) gegen den Drittliga-Dritten SV Wehen-Wiesbaden gewarnt. "Die erste Halbzeit ist geschafft, doch unsere Antennen bleiben angespitzt. Wenn man sich zu sicher fühlt, kann es passieren, dass es in die andere Richtung geht. weiter
  • 156 Leser

Justizreform Rumänen stimmen Referendum zu

Bei dem Referendum über die umstrittenen Justizreformen der rumänischen Regierung zeichnet sich eine hohe Beteiligung ab. Mehr als 6,4 Millionen Bürger gaben ihre Stimme ab. Dies entspricht rund 35 Prozent der Wahlberechtigten. Das erforderliche Quorum von 30 Prozent wurde bereits vor dem Schließen der Wahllokale erreicht. Präsident Klaus Iohannis hatte weiter
  • 220 Leser

Krisengebiete Mehr Angriffe auf Schulen

Das UN-Kinderhilfswerk Unicef beklagt eine wachsende Zahl von Angriffen auf Schulen und Bildungseinrichtungen in Konfliktgebieten. So haben sich 2018 etwa die Vorfälle in Afghanistan gegenüber 2017 von 68 auf 192 verdreifacht: „Die sinnlosen Angriffe auf Schulen, die Tötung, Verwundung und Entführung von Lehrern und die Bedrohungen, denen Bildungseinrichtungen weiter
  • 207 Leser

Leichenfund Tote ist vermisste 13-Jährige

Bei einem tot aus der Tauber geborgenen Mädchen handelt es sich um eine seit Januar vermisste 13-Jährige aus Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis). Das habe eine Gen-Analyse ergeben, sagte ein Polizeisprecher. Bei der Obduktion seien keine Anzeichen für Gewalt entdeckt worden. Die 13-Jährige war laut einer Zeugenaussage von einer Brücke in den Fluss weiter
  • 160 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Nadine Berneis Die Polizistin (29) aus Stuttgart erhält seit ihrer Wahl zur „Miss Germany“ vor drei Monaten die größte Resonanz auf ihr auffälligstes äußeres Merkmal. „In den allermeisten Fällen, wenn Leute mich anschreiben oder ansprechen, geht es um meine Zahnlücke“, sagt sie: „Die Reaktionen sind durchweg positiv. Viele weiter
  • 310 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 20. Mai bis 24. Mai 2019 für 200er Gruppe beträgt 66 bis 74 Euro (68,30 Euro). Die Notierung vom 27. Mai bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 192 Leser
Bürgerentscheide

Mehr Auswahl als nur Ja oder Nein

Altshausen hat seine Bürger über eine Unterführung abstimmen lassen – mit einer im Land unüblichen Konstruktion. Dafür gibt es viel Lob.
Gottseidank“, sagt Patrick Bauser, Bürgermeister im oberschwäbischen Altshausen, am Tag danach. „Die Bürger haben eindeutig entschieden, die große Lösung kann kommen.“ Im Ort mit 4100 Einwohnern war am Sonntag Bürgerentscheid. Zum zweiten Mal ging es um eine Bahnunterführung. 2017 hatten die Altshausener Nein gesagt, am Sonntag stimmten weiter
  • 168 Leser

Missbrauch Institut soll bei Prävention helfen

Als Konsequenz aus der Missbrauchsstudie gründet die katholische Kirche ein Institut für Prävention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt. Das Institut unter der Federführung des Missbrauchsbeauftragten der Deutschen Bischofskonferenz, des Trierer Bischofs Stephan Ackermann, nimmt Mitte September seine Arbeit auf. Es soll Standards für den Umgang mit weiter
  • 221 Leser

Nasdaq zieht zurück

Der Weg für die Mehrländerbörse Euronext zum Kauf der Börse in Oslo ist frei. Der US-Börsenbetreiber Nasdaq teilte am Montag mit, er verzichte auf sein Angebot für Oslo. Nasdaq hatte 784 Mio. Dollar (fast 700 Mio. EUR) geboten. Mehr Wohnraum in Bayern 2018 sind in Bayern 1792 Gebäude und damit 2278 Wohnungen abgerissen worden. Laut Landesamt für Statistik weiter
  • 257 Leser

Onlinegeschäft soll unabhängig bleiben

Der schwedische Möbelhändler Ikea macht 7,5 Prozent seines Umsatzes in Deutschland online über sein eigenes Portal. Pläne, mit Onlinehändlern wie Amazon zu kooperieren, gebe es aktuell keine. Foto: Jonathan Nackstrand/afp weiter
  • 250 Leser

Poker um Batterien

Ulm hat gute Chancen als Standort für eine Forschungsfabrik.
Baden-Württemberg hat gute Aussichten die rund 500 Millionen Euro zu bekommen, mit denen das Bundesforschungsministerium eine Forschungsfabrik für die Batteriezellfertigung fördern will, berichtet der „Tagesspiegel“. Das Land will das Projekt in Ulm mit 185 Millionen Euro fördern. Im Gegenzug könnten Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz weiter
  • 233 Leser

Preise für Sprit und Heizöl steigen

Die Lage am Rohölmarkt ist angespannt. Autofahrer spüren dies an der Tankstelle.
Vor dem langen Himmelfahrts-Wochenende müssen die Autofahrer an der Tankstelle ziemlich tief in die Tasche greifen. Die Preise für die verschiedenen Spritsorten sind in den vergangenen Wochen und Monaten immer weiter gestiegen und haben eine Woche vor dem Feiertag kurzzeitig einen Höchststand erreicht. Mittlerweile sind die Preise wieder leicht auf weiter
  • 273 Leser

Prokop holt zwei Göppinger

Sebastian Heymann und Marcel Schiller werden für die beiden letzten Spiele der EM-Quali nominiert.
Mit zwei Göppingern im Kader bestreitet die deutsche Handball-Nationalmannschaft die beiden letzten EM-Qualifikationsspiele in Israel (12. Juni) und am 16. Juni in Nürnberg gegen den Kosovo. Nach seinem Debüt im März erhält der 21-Jährige Sebastian Heymann ebenso wie sein Frisch-Auf-Teamkollege Marcel Schiller von Bundestrainer Christian Prokop die weiter
  • 255 Leser

Rasend schnell auf dem Weg zur Milchdusche

Der französische Rennfahrer Simon Pagenaud hat zum ersten Mal die legendären „500 Meilen von Indianapolis“ gewonnen. Bei der 103. Auflage des Oval-Klassikers setzte sich der 35-Jährige im gelben Penske Chevrolet vor den beiden früheren Formel-1-Piloten Alexander Rossi (USA) und Takuma Sato (Japan/beide Honda) durch. Rossi hatte 2016 im „Nudeltopf“ weiter
  • 131 Leser

Rechtsextreme haben die Nase vorn

Präsident Macron hat die Europwahl zum Kampf zwischen Guten und Bösen hochstilisiert – und knapp verloren.
Bei der Europawahl hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sein Ziel, die Rechtsextremistin Marine Le Pen zu schlagen, um 0,9 Prozent verfehlt. Wie schon 2014 wurde deren Partei Rassemblement National (RN) zur stärksten Kraft im Land. Auch wenn Parteigänger des linksliberalen Staatsoberhauptes das Ergebnis in einen „Beinahe-Erfolg“ umzudeuten weiter
  • 236 Leser

Schmerzmittel Teva zahlt in USA Millionenstrafe

Der israelische Pharmakonzern Teva, Mutter des deutschen Pharmaherstellers Ratiopharm, zahlt in den USA eine Millionenstrafe wegen seiner Beteiligung am Missbrauch von stark wirkenden Schmerzmitteln, so genannten Opioiden. Teva zahle 85 Mio. Dollar (knapp 76 Mio. EUR) an den Bundesstaat Oklahoma. Im Gegenzug wird ein Strafverfahren gegen weiter
  • 307 Leser
Kommentar Roland Müller zur Lage der CDU im Südwesten

Schwarze Horrorvision

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, um zu belegen, wie sehr sich die Grünen in Baden-Württemberg festsetzen, dann wären die Ergebnisse der Kommunalwahlen ein passender Weckruf. Der Siegeszug der Öko-Partei in Städten und Gemeinden ist atemberaubend. Geradezu Schnappatmung muss das in der CDU auslösen: Deren Horrorvision, dass der Südwesten nicht weiter
  • 236 Leser

Slomka neuer 96-Trainer?

Mirko Slomka wird nach Informationen des „Sportbuzzers“ neuer Trainer des Bundesliga-Absteigers Hannover 96. Eine Bestätigung des Vereins gab es dafür am Montagabend noch nicht. Slomka trainierte die 96er bereits von 2010 bis 2013. Der Schiri als Torschütze Ein Tor in der dritten niederländischen Liga geht um die Welt. 3:2 in der 66. Minute weiter
  • 165 Leser

Sohn außer Lebensgefahr

Frau und ein Kind tot, verdächtiger Vater im Krankenhaus.
Nach dem gewaltsamen Tod einer 38 Jahre alten Frau und ihres achtjährigen Sohnes in Tiefenbronn (Enzkreis) steht die Obduktion der Leichen an. Dringend tatverdächtig ist der 60 Jahre alte Familienvater, gegen den am Sonntag Haftbefehl erlassen worden war. Der Mann liege weiterhin im Krankenhaus und sei nicht vernehmungsfähig. Ein weiterer, am Samstag weiter
  • 188 Leser

Spannende Standortentscheidung

Baden-Württemberg ist im Kampf um die Förder-Millionen des Bundes mit dem Forschungsstandort Ulm gut im Rennen. Ostdeuschland dagegen könnte abgehängt werden.
Noch soll nichts entschieden sein. Aber es wird heftig spekuliert, in welchen Regionen die Förder-Millionen landen, mit denen der Bund den Aufbau einer Batteriezellen-Produktion für Elektroautos in Deutschland anschieben will. Zwei Bundesministerien winken mit viel Geld. Zum einen will das Forschungsministerium den Aufbau einer Forschungsfabrik zur weiter
  • 373 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 18 bis 20.15 Uhr live: Fußball, 2. Bundesliga, Relegation, Rückspiel: FC Ingolstadt – SV Wehen Wiesbaden Sport1 20.30-22.15 Uhr live: Basketball, Bundesliga Männer, Play-offs, Viertelfinale, 4. Spiel (best of five): Brose Bamberg – Rasta Vechta Eurosport 10 bis 14.40 Uhr und 17.25 bis 21.15: Tennis, 123. French Open in Paris: 1. Runde weiter
  • 133 Leser

Stuttgart steigt zum dritten Mal ab

Die Fans von Union Berlin stürmen den Platz und feiern, während VfB-Fans auf der Tribüne Pyrotechnik zünden: Das Team des VfB Stuttgart ist im zweiten Relegationsspiel nicht über ein 0:0 (Hinspiel 2:2) hinausgekommen, der VfB steigt damit zum dritten Mal nach 1975 und 2016 in die 2. Bundesliga ab. Für Union Berlin ist es der erste Aufstieg in weiter
  • 300 Leser

Taube schützt Temposünder

Vogel verdeckt mit ausgebreiteten Flügeln Gesicht des Autofahrers.
Ein gefiederter Schutzengel hat einen Temposünder in Nordrhein-Westfalen vor einem Bußgeld bewahrt. Der Mann wurde in Viersen mit 54 statt der erlaubten 30 Stundenkilometer an einer Messstelle geblitzt, wie die Polizei mitteilte. Auf der Aufnahme war das Gesicht des Verkehrssünders jedoch von einer Taube mit ausgebreiteten Flügeln verdeckt. Der Vogel weiter
  • 287 Leser

Theaterpreis Elf Bühnen ausgezeichnet

Elf Bühnen aus ganz Deutschland erhalten den Theaterpreis des Bundes. Die Auszeichnung richtet sich an kleine und mittlere Bühnen, die bundesweite Aufmerksamkeit erfahren. Unter den Preisträgern sind unter anderem das Theater Rampe in Stuttgart und das Landestheater Schwaben in Memmingen, das Theater Erlangen und das Boat People Project aus Göttingen. weiter
  • 326 Leser

Top-Spieler zieht weiter

Bundesligist medi Bayreuth verliert Leistungsträger De‘Mon Brooks. Der 26-Jährige wird die Oberfranken nach drei Jahren verlassen. Der amerikanische Power Forward wechselt zu einem Verein ins Ausland. Wohin genau, ist noch nicht spruchreif. Routinier verpflichtet Der dreimalige deutsche Meister EHC München hat US-Stürmer Chris Bourque unter Vertrag weiter
  • 160 Leser

Transfergelüste jenseits der Schmerzgrenze

Für ManCity-Star Leroy Sané könnten die Münchner über ihr Limit von 80 Millionen Euro hinausgehen.
Trainer Niko Kovac bleibt – und soll mithilfe millionenschwerer Investitionen eine noch schlagkräftigere Mannschaft bekommen. Die Bosse drohen bereits der Konkurrenz. Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic soll Kovac durch weitere Großtransfers ein verstärktes Team zusammenstellen. „Die Mannschaft hat sich mit dem Trainer weiterentwickelt, weiter
  • 305 Leser

Ulms Etablierte erleben grünes Wunder

Ökopartei wird stärkste Kraft. CDU verteidigt Alb-Donau-Kreis.
Der Frust bei den Altparteien ist groß. Sowohl SPD als auch CDU sind die Verlierer der Kommunalwahlen im Stadtkreis Ulm und dem angrenzenden Alb-Donau-Kreis. Sowohl im städtischen Bereich als auch im Ulmer Umland haben die Grünen, dem Trend der Europawahl folgend, kräftig zugelegt. Im Ulmer Gemeinderat werden die Wahlsieger künftig die stärkste Kraft weiter

Ungewisser Trost für die Linken

Ohne die Bremen-Wahl hätten die Linken ein komplettes Desaster erlebt. Kipping will nicht Fraktionschefin werden.
In Europa gefährlich dicht an der 5-Prozent-Grenze und Ostdeutschland weitgehend an die AfD verloren – da ist wohl Demut angesagt. „Die Europawahl war für uns ein Warnsignal“, sagt Katja Kipping, die Parteivorsitzende. Das Klimathema, die Kleinparteien und auch innerparteiliche Debatten hätten eine Rolle gespielt. Kipping und vermutlich weiter
  • 227 Leser

Unglück Badegäste retten Bewusstlosen

Badegäste haben einen bewusstlosen Mann aus einem See im Rhein-Neckar-Kreis gerettet und reanimiert. Wie die Polizei mitteilte, hatten ein 57 Jahre alter Mann und eine gleichaltrige Frau den leblos im Wasser treibenden Mann entdeckt und an Land gezogen. Die Frau und ein 36 Jahre alter Badegast begannen demnach sofort mit der Wiederbelebung des Mannes. weiter
  • 180 Leser

Uniper Vorstände gehen im Streit

Die Vorstände Eckhardt Rümmler und Keith Martin verlassen den Energiekonzern Uniper. Sie liegen über Kreuz mit dem Großaktionär Fortum. Dieser hatte in der vergangenen Woche die Entlastung des Vorstands vertagt. Hintergrund ist der Verdacht, das Uniper-Management habe in Russland gegen den Deal mit Eon gearbeitet. Eine Komplettübernahme durch Fortum, weiter
  • 250 Leser

Valerién Ismaël wird Glasner-Nachfolger

Als Bundesliga-Profi hat er sich bei Werder Bremen, dem FC Bayern und in Hannover einen Namen gemacht. Nun wird Valérien Ismaël, 43, Cheftrainer des österreichischen Fußball-Erstligisten Linzer ASK. Der Franzose tritt die Nachfolge von Oliver Glasner (künftig VfL Wolfsburg) an. Zuletzt betreute der frühere Innenverteidiger den griechischen Erstliga-Absteiger weiter
  • 134 Leser

Vatikan in Peking

80 Kunstwerke der Vatikanischen Museen sind im Palastmuseum Peking zu sehen. Wie der Vatikan mitteilte, handelt es sich um die erste gemeinsame Ausstellung mit dem bedeutendsten Museum Chinas. Sie zeigt 76 Werke. Joshua Bell geehrt Der US-amerikanische Geiger Joshua Bell (52) hat für sein Engagement in der musikalischen Erziehung von Kindern den Preis weiter
  • 310 Leser

Verpackung Hipp will Plastik verbannen

Der Babynahrungshersteller Hipp will bis 2025 bei seinen Verpackungen ohne Plastik auskommen. Um dieses Ziel zu erreichen, will der Marktführer mehr Glas verwenden und wiederverwertbare Verpackungen aus natürlichen Materialien wie Holz und Gras entwickeln. Das Unternehmen hat außerdem zunehmend Schwierigkeiten, Biorohstoffe ohne Chemikalien zu bekommen. weiter
  • 230 Leser

Versicherung Automatisches Angebot via App

Das Versicherungs-Start-up One Insurance bietet Bestandskunden eine neuartige Kurzzeit-Reise-Sachversicherung an. Beim Betreten etwa eines Flughafens oder Fernbahnhofs schlägt die Versicherung über die App automatisch eine anpassbare Versicherung „Travel Light“ vor. Die App erkennt über GPS-Ortungsdaten automatisch, wo sich der Nutzer befindet. weiter
  • 213 Leser

Viele Staus zu Christi Himmelfahrt

Das lange Wochenende lockt viele Ausflügler. Auf den Straßen wird es eng, warnen Autoclubs.
Viele Staus und stockender Verkehr auf den Autobahnen sind die Kehrseiten des verlängerten Wochenendes rund um Christi Himmelfahrt. Denn viele werden nicht nur den bundesweiten Feiertag am Donnerstag (30. Mai) für Autoreisen nutzen, sondern sich auch den Freitag als Brückentag freinehmen. Somit herrscht bereits von Mittwochabend an hohe Staugefahr, weiter
  • 321 Leser
Wahl-Splitter

Wahl-Splitter

Schnell ausgezählt In Böllen (Kreis Lörrach), mit 100 Einwohnern kleinste Gemeinde im Land, war das Auszählen der drei Wahlen gegen 20.45 Uhr beendet – am Sonntag, wohlgemerkt. Am längsten dauerte es für den Gemeinderat. Erst nach anderthalb Stunden standen die acht Gewählten fest. In Böllen gibt es keine Listen, sondern Blanko-Wahlscheine. Darauf weiter
  • 148 Leser

Zusätzliche Finanzpolster

Die Bafin will einem Einbruch der Konjunktur vorbeugen.
Banken in Deutschland sollen sich mit einem zusätzlichen milliardenschweren Finanzpolster für einen möglichen Konjunktureinbruch wappnen. Das kündigte die Finanzaufsicht Bafin an. Sie will eine entsprechende Empfehlung des Ausschusses für Finanzstabilität umsetzen, voraussichtlich ab 1. Juli. Bafin-Chef Felix Hufeld sagte, die Banken sollten in guten weiter
  • 192 Leser

Ölrausch bei Karlsruhe?

Auf der Suche nach Öl im Südwesten hat das Heidelberger Unternehmen Rhein Petroleum in Weingarten (Kreis Karlsruhe) mit Probebohrungen begonnen. Die Arbeiten sollen maximal vier Wochen dauern und etwa 900 Meter in die Tiefe reichen. Ob sich tatsächlich Öl in den Gesteinsschichten befindet, ist nach Worten eines Sprechers noch ungewiss. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 165 Leser

Österreichs Parlament macht Schluss mit Kurz

Sozialdemokraten und FPÖ verbünden sich gegen den Kanzler. Es ist das erste erfolgreiche Misstrauensvotum in der Geschichte des Landes.
Mit einem Misstrauensvotum haben SPÖ und FPÖ Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und sein Kabinett gestürzt. Der 32-Jährige habe mit seiner Politik jeden Kredit verspielt, argumentierten Redner der Opposition in einer Sondersitzung des Parlaments. Das Vorgehen des Kanzlers sei in „schamloser, zügelloser und verantwortungsloser Griff nach weiter
  • 254 Leser

Leserbeiträge (7)

Radballer des RKV Hofen erfolgreich

Am vergangenen Wochenende konnten die Radballteams des RKV Hofen sehr erfolgreich in den einzelnen Spielklassen des Turnierwochenendes in Merklingen (Weil der Stadt) teilnehmen. Für den RKV traten in der Spielklasse U17 das U15 Team Silas Öhlert / David Egl, bei den Verbandsligisten Magnus Öhlert / Dennis Berner und bei den Bezirksligisten

weiter

Senioren des LAC Essingen können feiern

 

Baden-Württembergische Meisterschaften Senioren-Leichtathleten

Gastgeber der diesjährigen baden-württembergischen Meisterschaften der Seniorinnenund Senioren war Bruchsal. Bei angenehmen Temperaturen sollte die zweitägigeVeranstaltung für die Athleten des LAC Essingenzur wahren Medaillenschmiedewerden. Mit zwölf

weiter
Lesermeinung

Zum Wahlerfolg der Grünen:

Die Europawahlen waren für die GroKo ein deutliches Misstrauensvotum, für die Grünen dagegen ein Sunday for Future. Die Nordlichter Habeck und Baerbock haben die Palme davongetragen und die verkrusteten sogenannten Volksparteien einmal mehr das Fürchten gelehrt.

Während die sich im permanenten freien Fall befindende SPD die Wunden leckt, wetzt ein zum

weiter
  • 4
  • 470 Leser

Skilift-Wandern mit dem Doppelmayr-Schlepplift

Am Donnerstag, 30. Mai 2019 (Vatertag) findet ab 10:30 Uhr das 2. Skilift-Wandernam Gschwender Gemeindeberg statt.

Das Skilift-Wandern wird folgendermaßen durchgeführt: Die Besucher können mit Unterstützung der Bügel des Schlepplifts bis zur Bergstation hoch wandern.An der Bergstation gibt es als Belohnung wieder einen „Gipfelschnaps“

weiter

66 Schüler und 7 Morde – Timo Bader liest an der Schäfersfeldschule

Schon immer ist es an der Schäfersfeldschule ein wichtiges Ziel, Kindern und Jugendlichen Literatur nahezubringen. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Friedrich-Boedecker-Kreis „Literatur und Unterricht“, die Stadtbücherei Lorch und die Lorcher Buchhandlung Semicolon konnte auch in diesem Schuljahr eine Autorenlesung

weiter
  • 1021 Leser

GRÜNE sollten jetzt beim Individualverkehr Druck aufbauen

Eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 100km/h in Deutschland könnte man sehr schnell ohne übermäßigen Aufwand auf den Weg bringen und würde zusätzlich zum positiven Umwelteffekt vielleicht den ein oder anderen Unfall verhindern, das ein oder andere Menschenleben retten. 

Mit Mut die Co2 Steuer einführen.

weiter

inSchwaben.de (4)

Frauen Fußball WM 2019 – Ab dem 07. Juni geht’s los

Eine Weltmeisterschaft zu spielen ist für viele Fußballer und Fußballerinnen das größte Gefühl überhaupt. Für sein Land antreten zu dürfen und voller Stolz auf dem Rasen sein ganzes Können zeigen dürfen. Dies steht demnächst wieder einmal bevor. Bereits am 07. Juni geht die offizielle Weltmeisterschaft

weiter
  • 1748 Leser

Online Casinos werden in Deutschland trotz Verbot immer beliebter

Wer hat in den letzten Monaten nicht von dem Verbot der Online Casinos in Deutschland gehört? Das Thema ging im Internet und in den Medien auf und ab, sodass einige Spieler unwissend zurückgelassen wurden.

Trotz des Verbotes, sind manche Casinos weiterhin im TV zu sehen, in dem sie ihr Angebot unterbreiten. Möglich ist dies, da inzwischen nahezu alle Online Casinos über einen kostenlosen Spielmodus verfügen. Des Weiteren ist eine europäische Lizenz vorhanden, sodass die Betreiber zuletzt äußerten, dass sie sich über

weiter
  • 1520 Leser

Cristiano Ronaldo hat wieder zugeschlagen – Luxus Auto im Wert von 945.000 Euro

Auch neben dem Platz hört man derzeit viel vom einstigen Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Bereits vor wenigen Monaten hatte Ronaldo das teuerste Auto der Welt scheinbar gekauft, welches mit einem Wert von 16,7 Millionen Euro in die Geschichte eingeht.

Nun zeigt sich Cristiano auf seinem Instagram Account gewohnt lässig und präsentiert dabei seine neuste Errungenschaft. Der McLaren Senna, der rund 945.000 Euro kostet und nach dem bekannten Rennfahrer benannt wurde, ist im Gegensatz zu dem Bugatti La Voiture Noire, mit dem oben genannten Preis, ein echter Schnapper für den Superstar.

weiter
  • 1665 Leser

Drei Tage großes Programm

Partynacht in Tracht, Blasmusik pur und historische Fahrzeuge – ein ganzes Dorf sorgt mit seinem Frühlingsfest für gute Stimmung und Unterhaltung.

Mutlangen-Pfersbach. Zum traditionellen Frühlingsfest lädt der Musikverein Pfersbach am Donnerstag und Freitag, 30. und 31. Mai sowie am Sonntag, 2. Juni ins große Festzelt in Mutlangen-Pfersbach ein. Ein unterhaltsames Musikprogramm sowie eine reichhaltige Speise- und Getränkeauswahl erwartet die Besucher.

Blasmusik zum Auftakt

Festbeginn ist am Donnerstag

weiter
  • 507 Leser