Artikel-Übersicht vom Sonntag, 02. Juni 2019

anzeigen

Regional (59)

Am Montag sind örtlich Hitzegewitter möglich

Die Spitzenwerte: 24 bis 28 Grad

Der Montag startet erst noch mit viel Sonnenschein. In leicht schwüler Luft bilden sich im weiteren Tagesverlauf aber immer mehr Quellwolken und in den Abendstunden sind einzelne teils kräftige Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. Wie immer wird es aber nicht jeden erwischen. An vielen Stellen wird es trocken bleiben. Die Höchstwerte

weiter
Guten Morgen

Wunder auf der Waagschale

Ulrike Wilpert über Herausforderungen der digitalen Elektronik

Digitale Elektronik? Nicht so ihr Ding. Bits + Bytes? Da schaltet sie ab. Der Mann freut sich frenetisch über die moderne Benzinkutsche, die als kommunizierender „Automatik-Hotspot“ daherrollt; mit mitdenkendem Navi und fast autonomer Lenkung. Ne klar: Auf diese Art elektronischer Fremdsteuerung würde sie sich nie verlassen. Da schaltet

weiter
  • 252 Leser

Das bietet die „Rätsche“ im Juni

Veranstaltungen Musikfreunde können sich auf die MiGy Bigband und das Comedian Jazz Quartett freuen.

Die „Rätsche“ im Schlachthof in Geislingen an der Steige bietet im Juni wieder einiges für Kultur- und Musikfreunde, zum Beispiel:

„Let’s dance“ lautet das diesjährige Motto der MiGy Big-Band, die am Mittwoch, 5. Juni, ab 19.30 Uhr in der Rätsche aufspielt. Rund 30 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 12 haben

weiter
  • 122 Leser

Milestone of Rock

Rockkonzert Projekt von Siggi & Band mit Kammerorchester.

Heubach. „Milestones of Rock“, so lautet das Motto des Crossover-Projekts von Gitarrenlegende Siggi Schwarz, das er zusammen mit seiner internationalen Band und dem Kammerorchester Rosenstein am Samstag, 13. Juli, um 20 Uhr auf dem Platz der Musikschule Heubach (bei Regen: Stadthalle) präsentieren wird. Auf dem Programm: Rock-Highlights

weiter
  • 113 Leser

Trompete und Orgel

Pfingstkonzert Festliche Gala in Wallfahrtskirche Hohenrechberg

Bernhard Kratzer (Trompete/Corno da caccia) und Paul Theis (Orgel) präsentieren glanzvolle Trompetenkonzerte, meditative Werke für Corno da caccia und virtuose Orgelmusik u.a. von Torelli, Händel, Mozart, Guilain und Petrali am Pfingstsonntag, 9. Juni, 17 Uhr, in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg. Zu hören sind Werke von Torelli, Händel,

weiter
  • 136 Leser

Endlich Sommer in der Stadt!

Wetter Endlich Sommer: Das Wetter lockte am Wochenende viele Besucher auf den Gmünder Marktplatz, um die zahlreichen Veranstaltungen zu besuchen oder die Attraktionen der Remstal-Gartenschau zu erkunden. Abkühlung gab’s am Brunnen – in diesem Fall für Mensch und Tier. Foto: JPS

weiter
  • 276 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Magdalena Münzenmaier, Lindach, zum 85. Geburtstag

Vartanus Ardis zum 85. Geburtstag

Günter Mayer, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Paul Knödler zum 75. Geburtstag

Böbingen

Karl Barth zum 80. Geburtstag.

weiter

Zahl des Tages

1,5

Millionen kostenlose Essen wurden seit der Gründung der „Küche der Barmherzigkeit“ an Arme und Bedürftige in Armenien ausgegeben. Seit 25 Jahren besteht die Armenienhilfe.

weiter
  • 174 Leser

Führung Durch Ausstellung über Erzberger

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellung „Matthias Erzberger (1875-1921) – Reichsminister in Deutschlands schwerster Zeit“, eine von Günter Randecker konzipierte Wanderausstellung, macht Station in Gmünd. An diesem Montag, 3. Juni, gibt es um 18 Uhr in der Gmünder Volkshochschule eine Führung. Gezeigt wird außerdem der Film „Das Attentat

weiter

Vortrag Unlösbar schöne Matheaufgaben

Schwäbisch Gmünd. „Unlösbar schön! Von gelösten und ungelösten Problemen der Mathematik“: So lautet der Vortrag, den Hans Peter Nutzinger am kommenden Dienstag, 4. Juni, um 14 Uhr im Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule in Gmünd hält. Er spricht im Rahmen der Seniorenhochschule über gelöste, ungelöste und unlösbare Probleme der Mathematik,

weiter

Flötenmusik und Führung

Schwäbisch Gmünd. Das Flöten-Ensemble „Franziskusmusikanten“ musiziert am Mittwoch, 5. Juni, Marienhymnen um 18 Uhr in der Gmünder Johanniskirche. Wolfgang Müller führt kurz durch die Johanniskirche. Der Eintritt ist frei. Eine Spende ist erwünscht.

weiter
  • 193 Leser

Frühstück für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Ein internationales Frauenfrühstück gibt es am Mittwoch, 5. Juni, von 10 bis 12 Uhr im Gmünder Stadtteilzentrum Ost. Francesca Panni-Kohlhoff vom Kinder- und-Familienzentrum Vinzenz von Paul berichtet über Familienformen, Vater- und Mutterrollen.

weiter
  • 175 Leser

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 5. Juni, spricht Pfarrer i. R. Dr. Friedrich Wallbrecht über „Christlicher Glaube in sozialer Verantwortung“. Dazu sind interessierte Frauen eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus nach Gmünd von 9 bis 11 Uhr.

weiter
  • 5
  • 179 Leser
Guten Morgen

Summ, summ, summ...

Janina Ellinger über drei „Angriffe“ aus der Tierwelt am frühen Morgen

Es ist Frühling. Woher ich das weiß? Nein, nicht vom Blick in den Kalender. Auch nicht vom Jucken in den Augen und in der Nase von den lästigen Pflanzenpollen. Nein, ich weiß es wegen der Tierwelt. Denn mit der hatte ich schon am frühen Morgen mehr zu tun, als mir lieb war. Angefangen hat alles mit der kleinen Maus vor der Eingangstüre der Redaktion.

weiter
  • 2

Gmünds Zonta-Club spendet Rosenbeet

Soziales Seit 100 Jahren engagieren sich Frauen in den internationalen Zonta-Clubs.

Schwäbisch Gmünd. Das wird ein goldenes Meer, wenn sich die Knospen im Zonta-Rosenbeet zwischen Villa Hirzel und Remspark-Hotel zu Blüten öffnen. Ein toller Kontrast zur rotbraunen Blätterhecke im Hintergrund. Goldgelb ist das neue Emblem des Zonta-Clubs. Auf zartblaugrünem Untergrund mit in weißer Schrift „Zonta“ und „years“

weiter
  • 1
  • 178 Leser

Sitzverlust analysieren

Kommunalwahl Nachlese bei der Gmünder SPD und Lob für die Mitglieder.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des SPD-Stadtverbandes in Gmünd haben sich zur Wahlnachlese getroffen. Den neu gewählten Gemeindevertretern Sigrid Heusel, Michael Gseller, Alessandro Lieb, Tim-Luka Schwab, Dr. Uwe Beck, Johannes Zengerle sowie Britta Wertner- Pentecker hat Stadtverbandsvorsitzender Dieter Richter viel Kraft und Erfolg zugesprochen.

weiter
  • 2
  • 162 Leser

1000 Euro für Rettungswagen

Spende Große Freude herrschte in der Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Eschach. Der stellvertretende DRK-Präsident Reinhold Daiss, Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser und die Rettungsdienstleitung Tobias Gerhardts und Evamaria Grossmann durften einen Spendenbetrag in Höhe von 1000 Euro von Personalleiterin Christina Necker der Firma

weiter
  • 133 Leser

1000 Euro fürs Freibad

Spende Über eine Spende von 1000 Euro von der VR-Bank Ostalb freuen sich die Mitglieder des Fördervereins Freibad Schechingen und viele Schechinger. Denn mit dieser Spende können zwei neue Sitzbänke sowie eine Schwimmabtrennung zum Nichtschwimmer-Becken angeschafft werden. Der Marktgebietsleiter der VR-Bank Ostalb Thomas Jankowsky (l.) überreichte

weiter
  • 118 Leser

Viel Beifall fürs Tanz-Theater

Musik Die Hornbergschule rockt das Mutlanger Forum mit dem Stück „Tschäinsch – der Wechsel“.

Mutlangen. Was die über 70 Schüler der Hornbergschule im voll besetzten Mutlanger Forum dem begeisterten Publikum zeigten, war eine grandiose Aufführung – ein „rockiges Musik-Tanz-Theater.“ Darin geht es um eine alte Idee: Wie wäre es, jemand anderes zu sein? Zwei sich wie ein Ei dem andern gleichende Menschen schlüpfen für kurze

weiter
  • 121 Leser

Hochzufrieden mit dem Wahlergebnis

Kommunalwahl Die nicht zugelassene Liste der Eschacher Wählergemeinschaft zieht eine positive Bilanz nach der Wahl.

Eschach. „Na klar können Sie uns wählen. Gestalten Sie ihren Stimmzettel selbst“, hieß die Devise bei der Kommunalwahl in Eschach. Die Rechnung der nicht zugelassenen Liste der Wählergemeinschaft sei aufgegangen, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinschaft, die neun von zwölf Sitze im Eschacher Gemeinderat gewonnen hat. „Das

weiter
  • 145 Leser

Für Kanutour anmelden

Waldstetten. Die Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins unternimmt am Sonntag, 30. Juni, eine Kanu-Tour auf dem Kocher. Hierzu ist eine Voranmeldung erforderlich, bei Martin Stotz unter Tel. (07171) 6060200 oder E-Mail: wandern@martinstotz.de. Die Kosten betragen pro Person 25 Euro.

weiter
  • 429 Leser

Wimpelwanderung nach Waldstetten

Vereine Anlässlich des Landesfestes des Schwäbischen Albvereins in Gmünd führte die Wimpelwanderung durch Waldstetten. Hier wurde die Gruppe um Landesmutter Gerlinde Kretschmann (3.v.l.) von Schultes Michael Rembold (r.) mit einem Vesper begrüßt. Gestartet war die Gruppe mit Organisator Eugen Kramer in Kirchheim/Teck. Ihr Weg führte sie zunächst nach

weiter
  • 137 Leser

Den Dinosauriern ganz nah

Ausflug Im Altmühltal in Pappenheim verbrachte die Jugendgruppe der Radabteilung des TSGV Waldstetten drei schöne Tage. Die Gruppe unternahm eine Radtour zum Archäopterix-Museum nach Solnhofen, wo der erste Urvogel präsentiert wird, zudem 140 Millionen Jahren alte Fischsaurier und Libellen. Ein Besuch der Burg Pappenheim rundete die Ausfahrt ab. Foto:

weiter
  • 403 Leser

Koch- und Klangkunst live

Soiree Mick Baumeister macht mit seiner Leidenschaft für Küche und Klang den „Stern-Biergarten“ in Metlangen zu einem besonderen Ort.

Es war ein lauschiger Abend im Stern-Biergarten in Metlangen. Es ist ein besonderer Ort. Ganz besonders, wenn Mick Baumeister seinen Flügel aus dem Atelier rollt und die Open-Air-Saison mit einem Solokonzert beginnt.

Die Temperaturen sonnig-warm, später am Abend erträglich mild. Ein Himmel, der sein helles Blau mit rotgoldenen Rändern säumt, um dann

weiter
Kurz und bündig

Ausflug nach Waldenbuch

Lorch. Der Kleintierzuchtverein Lorch unternimmt einen Ausflug unter dem Motto: „Ein wildes Paradies und süße Schokolade“. Es geht am 16. Juni nach Waldenbuch. Kosten: pro Person 27 Euro. Abfahrt: 8.30 Uhr am Bahnhof Lorch. Eine Anmeldung bis 7. Juni ist erforderlich unter E-Mail: silkedausch@gmail.com.

weiter
  • 256 Leser

Musik und Kuhfladen

Freizeit Die 27. Mannholzer Festtage steigen am Pfingstwochenende.

Alfdorf-Mannholz. Das Pingstwochenende vom 7. bis 9. Juni steht in Mannholz im Zeichen der Festtage. Der Freitag startet ab 20 Uhr mit „Gonzos's Jam“ und „Amplified“. Eintritt: fünf Euro. Am Samstag heißt es ab 16 Uhr „o'zapft isch“. Am Abend bietet „Knedl & Kraut“ ein komödiantisches Musikspektakel.

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Vortrag: Grundeinkommen

Lorch-Alfdorf. Am kommenden Dienstag, 4. Juni, um 19.30 Uhr gibt es im Stephanushaus in Alfdorf einen Vortrag zum „Bedingungslosen Grundeinkommen“. Referent ist Dr. Matthias Wilke. Er erläutert verschiedene Modelle und stellt diese in den sozialpolitischen Zusammenhang. Danach ist zeit für Diskussionen. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende

weiter
  • 309 Leser

22 Handball-Mannschaften feiern Abschluss

Vereine Lobende Worte und Ehrungen gab es für sportliche Leistungen und Treue.

Alfdorf. Alle 22 Mannschaften, männlich und weiblich, aktive und Jugendliche, des TSV Alfdorf/Lorch und der weiblichen Spielgemeinschaft Alfdorf/Lorch/Waldhausen, kurz WSG ALLOWA, haben in der Alfdorfer Alten Turnhalle den Abschluss der erfolgreichen Handballsaison 2018/2019 gefeiert.

Am Nachmittag haben sich die 15 Jugendmannschaften von den Minis

weiter
  • 149 Leser
Tagestipp

Arbeitswelt 4.0 und digitale Bildung

Unsere Arbeit flexibilisiert sich zunehmend, zeitlich wie auch örtlich. Der Qualifizierung und lebenslangen Lernfähigkeit kommen im Zuge der Digitalisierung eine große Bedeutung zu. Der Vortrag von Dr. Josephine Hofmann beschäftigt sich mit der Frage, wie Bildung und Weiterbildung für die Arbeitswelt 4.0 gestaltet werden müssen.

Beginn: 18 Uhr

Hochschule

weiter
  • 292 Leser

Hannes Schieles Traum wird wahr

Segeltaxi Beim großen Festwochenende am Bucher Stausee gab es ein vielfältiges Programm – unter anderem wurde dabei das neue „Lockbuch 1“ vorgestellt.

Schwabsberg-Buch

Das Segeltaxi ist eine Benefizaktion zugunsten kranker Kinder. Die Idee dazu hatte Hannes Schiele, der ein großer Segel-Fan war. Er wollte mit seinem kleinen Segelboot Gäste über den Bucher Stausee fahren und das Geld für kranke Kinder spenden. Im Alter von vier Jahren wurde bei Hannes Leukämie diagnostiziert und mit gerade einmal

weiter

Markt zum Schauen, Kaufen und Essen

Freizeit Rund 40 Stände locken beim Lorcher Löwenmarkt am Wochenende die Besucher an. Trotz der Hitze kommen die Gäste zum Schlendern durch die Innenstadt.

Lorch

Der Löwenmarkt in Lorch ist immer auch ein Stück Geschichte der Stadt. Nicht nur, dass der Markt selbst dieses Jahr zum 48. Mal ausgerichtet wurde, auf der Bühne auf dem Oria-Platz wurde mit dem Stück „Lorch-Oria“ an die gemeinsame Vergangenheit der beiden Partnerstädte erinnert.

Von Römern und Staufern

Beide Orte eint einerseits

weiter

Großes Defilee zum 100-Jährigen

Festumzug Der Musikverein Ebnat feiert sein Jubiläum mit einem langen Musikzug durch die Straßen Ebnats. Warum das Fest beim Publikum so gut ankam.

Aalen-Ebnat

Fast 40 Musikvereine und einige Sondergruppen hatten sich bei beinahe afrikanischen Temperaturen zum 100-jährigen Bestehen des Musikvereins Ebnat auf den Weg gemacht. Bereits eine Stunde vor dem Startsignal kam Leben in den Stadtbezirk. An kleinen „Warm-up“-Ständchen scharten sich viele Besucher beim „Bären“ um die

weiter

Zahl des Tages

102,7

Dezibel zeigte das Schalldruckmessgerät nach Rainer Strobels Feuerwerk an. Die Besucher katapultierten den Pyrotechniker aus Mögglingen damit auf den ersten Platz beim Wettbewerb „Mögglingen leuchtet“.

weiter
Nachruf

Alfons Hudelmaier

Mögglingen. Der Kaufmann und Seniorchef des Mögglinger Edeka-Marktes Alfons Hudelmaier ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 89 Jahren gestorben. Sein Einsatz und sein Fleiß seien immer ein Vorbild für die Familie und die Mitarbeiter des Unternehmens gewesen. Alfons Hudelmaier habe den Betrieb geprägt und werde immer in Erinnerung bleiben. „Wir

weiter
Polizeibericht

Drei Verletzte nach Unfall

Alfdorf. Ein 82-jähriger BMW-Fahrer war am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Lorcher Straße unterwegs. Er kam hierbei kontinuierlich immer weiter nach links auf die Gegenfahrspur. Der entgegenkommende 38-jährige Kia-Fahrer erkannte die Situation und bremste ab, bevor der BMW-Fahrer sein Lenkrad komplett nach links einschlug und mit dem Kia zusammenstieß.

weiter
  • 3
  • 137 Leser
Polizeibericht

Ins Vereinsheim eingebrochen

Gschwend-Frickenhofen. Unbekannte sind zwischen Sonntag, 26. Mai, und Freitag, 31. Mai, in das Vereinsheim des SV Frickenhofen im Halbrunnen eingebrochen. Nachdem sie eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten, entwendeten sie aus einer Kasse einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend konnten sie unerkannt entkommen. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet

weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Lorch. Am Samstag in der Zeit zwischen 11.30 und 12.05 Uhr stieß eine bislang unbekannte Person vermutlich mit einem Einkaufswagen gegen die rechte Fahrzeugseite eines Audis. Dieser war zu der Zeit auf dem Edeka-Parkplatz in der Lorcher Maierhofstraße und davor auf dem Rewe-Parkplatz geparkt. Der Schaden am Auto beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Das

weiter
  • 474 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Am Freitag in der Zeit zwischen 10 und 10.25 Uhr zerkratzen Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand den Kofferraumdeckel eines BMWs, welcher im Parkhaus City-Center in der Straße „Kalter Markt“ geparkt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen unter Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Radfahrer schwer verletzt

Gaildorf. Ein 29 Jahre alter Radfahrer fuhr am Sonntag gegen 10.30 Uhr, vom Freibad Gaildorf kommend, einen abschüssigen Feldweg in Richtung Gaildorf entlang. In einer Senke kam er laut Polizei aus unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, schanzte über eine Verdohlung und kam nach etwa 20 Metern in einer Wiese zum Liegen. Da er keinen Helm

weiter
  • 442 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 47 Jahre alter Rollerfahrer fuhr im Kreisverkehr in der Weißensteiner Straße, welchen er an der Ausfahrt zur Josefstraße verlassen wollte. Hierbei touchierte er vermutlich mit dem Hinterrad den Bordstein und stürzte vom Roller. Er erlitt leichte Verletzungen. An seinem Yamaha-Roller entstand geringer Schaden.

weiter
  • 350 Leser
Polizeibericht

Unter Alkohol gegen Mauer

Heubach. Der 32 Jahre alte Fahrer eines Mazdas fuhr am Sonntag gegen 4 Uhr auf der Helmut-Hörmann-Straße in Heubach. Weil er laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand, prallte er gegen eine Mauer, eine Straßenlaterne und einen Baum. Anschließend entfernte er sich unerlaubt zu Fuß von der Unfallstelle. Die Polizei fand ihn im Stauferklinikum Mutlangen.

weiter
  • 110 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Der Förderverein der Heubacher Realschule hält an diesem Montag, 3. Juni, seine Jahreshauptversammlung ab. Diese beginnt um 19.30 Uhr im Musiksaal der Realschule in Heubach. Es geht um Berichte, Wahlen und den Jahresplan 2019.

2 Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet am Dienstag, 4. Juni, eine Beratung zu Demenz an. Diese findet von 10 bis 12 Uhr

weiter

Gemeinderat Triumph-Areal und Mehrzweckhalle

Heubach. Der Heubacher Gemeinderat trifft sich zur nächsten Sitzung am kommenden Dienstag, 4. Juni, im Heubacher Rathaus. Beginn ist um 18 Uhr. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde. Dann geht es um die Mehrzweckhalle Lautern. Die Räte beraten über einen Straßennamen auf dem einstigen Triumph-Areal. Es geht außerdem um den Förderverein für

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Bündnismesse am Barnberg

Mögglingen. Die Schönstattfamilie feiert an diesem Montag, 3. Juni, die monatliche Bündnismesse in der Barnberg-Kapelle zwischen Mögglingen und Böbingen. Beginn der Messe ist um 18.30 Uhr. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 450 Leser
Kurz und bündig

Neues zum Böbinger Tunnel

Böbingen. Die nächste öffentliche Sitzung des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel findet an diesem Montag, 3. Juni, um 19 Uhr im Böbinger Seniorenzentrum statt. Es geht unter anderem um die Unterschriftensammlung, um ein Positionspapier und weitere Aktionen des Bündnisses. Interessierte Bürger sind eingeladen.

weiter
  • 368 Leser
Der besondere Tipp

Sechs Kilometer für guten Zweck

Die Musical-Kids Iggingen und die Peacocks laufen den Global-6K-Lauf. Alle Interessierten können mitmachen. Jeder Teilnehmer spendet einen Betrag seiner Wahl und läuft, geht, fährt oder skatet sechs Kilometer als Zeichen der Solidarität. Die Spenden kommen den Hilfsprojekten von World Vision zu. Start und Ziel des Laufs ist der Spielplatz in Schönhardt.

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Jugend-Fahrradturnier

Schechingen. Mit Unterstützung des ADACs veranstaltet der MSC Frickenhofer Höhe am Dienstag, 4. Juni, von 8 bis 12.45 Uhr mit der Grundschule Schechingen ein Fahrradturnier für Mädchen und Jungen der Geburtsjahrgänge 2004 bis 2011. Übungsmöglichkeit besteht am Montag, 3. Juni, ab 16 Uhr. Teilnahmemöglichkeit für Kinder von anderen Schulen besteht am

weiter
  • 268 Leser

Für menschenwürdigere Gesellschaft

Jubiläum In 25 Jahren „Küche der Barmherzigkeit“ hat sich die Hilfe für Armenien fest im Ostalbkreis etabliert und weite Kreise gezogen. Viele Gäste kommen zu Gottesdienst und Festakt.

Schwäbisch Gmünd

Wenn von der „Küche der Barmherzigkeit“ gesprochen wird, ist längst nicht mehr allein das Haus der Hoffnung in Jerewan gemeint, in dem in den Wintermonaten Tag für Tag 550 Essen an Arme und Bedürftige ausgegeben werden. Die Hilfe für Armenien hat in den 25 Jahren ihres Bestehens weite Kreise gezogen, viele Menschen unterstützen

weiter

Feuerbälle zu „Fluch der Karibik“

Remstal-Gartenschau Mit dem Feuerwerkswettbewerb „Mögglingen leuchtet“ und einem Familienfest setzt die Gemeinde in ihrer Highlightwoche einen fulminanten Schlusspunkt.

Mögglingen

Himmel, was geht hier ab?“, fragte eine jugendliche Besucherin am Samstagabend angesichts der Menschenmassen, die sich auf dem Festgelände bei der Mackilohalle eingefunden hatten. Die junge Dame konnte von Glück reden: Sie war eine der letzten, die ein Zutrittsbändchen kaufen konnte. Wer nach 21.30 Uhr aufs Gelände wollte, hatte Pech.

weiter

Aris-Quartett zündet musikalisches Feuerwerk

Konzert Mit viel Temperament und Einfühlungsvermögen konzertieren die Streicher im Ellwanger Thronsaal.

Passen „junge Himmelsstürmer im Konzertgeschehen“ (so kündigt das Programm das Aris-Quartett an) in einen fürstpröbstlichen Saal? Ganz vorzüglich! Die Musik, die Anna Katharina Wildermuth und Noemi Zipperling (Violinen), Caspar Vinzens (Viola) und Lukas Sieber (Cello) kredenzten, gefiel im Thronsaal des Ellwanger Schlossmuseums ausnehmend

weiter
  • 5
  • 154 Leser

Herzerwärmendes in der Abteikirche

Vokalkonzert Varietas Canti präsentieren geistliche Vokalmusik vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis in der Klosterkirche Neresheim sommerliche Temperaturen einziehen. Trotz des sonnigen warmen Wetters ist es am ersten Junitag sehr kühl in der Abtei. Umso mehr erwärmte der Gesang des Ensembles Varietas Canti den Zuhörern das Herz.

Die Sänger waren bei den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben aktiv, seit sieben Jahren

weiter
  • 151 Leser

Von den Römern lernen

Ausstellung Besucher kommen zum Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ ins Museum im Prediger. Bläse: Informationen auch an Originalschauplätzen.

Schwäbisch Gmünd

Die Tunika, das römische Kleidungsstück, ist an diesem Hochsommer-Sonntag nicht ganz das passende Kleidungsstück. Zum Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ schlüpfen die Limes-Ciceronas Susanne Lutz und Cäcilia Bareis dennoch in dieses Stück römischer Mode vor 2000 Jahren. Und sie erklären wie auch Centurio Marcus Schaaf Besuchern

weiter

Schloss Kapfenburg im Blütenrausch

Gartenschau: Auch an diesem Sonntag noch locken die SchlossGartenTräume mit über 90 Ausstellern von Pflanzen, Kunst und Handwerk nach Hülen.

Lauchheim-Hülen. Die Abendsonne legt sich allmählich über die historischen Mauern von Schloss Kapfenburg. Lange Schatten tauchen die über 90 Aussteller der SchlossGartenTräume nach einem heißen Tag mit viel Sonnenschein in eine angenehme Kühle. Nachdem die letzte Schlossführung beendet ist, kehrt langsam etwas

weiter

Verdacht auf versuchte schwere Brandstiftung

Heidenheim. Durch einen Rauchmelder geweckt wurde am Sonntagfrüh gegen 3 Uhr eine 26-jährige Bewohnerin eines Wohnheims in der Nördlinger Straße in Heidenheim. Der Rauchmelder hatte im Aufenthaltsraum ausgelöst. Dort entdeckte sie einen 24-jährigen Mann und einen auf einem Tisch stehenden Fahrradkorb, in dem mehrere Zeitungen

weiter
  • 1801 Leser

Alkoholisiert gegen Mauer, Laterne und Baum geprallt

Heubach. Stark alkoholisiert war nach Angaben der Polizei ein 32 Jahre alter Fahrer eines Mazda, der am Sonntagfrüh gegen 4 Uhr auf der Helmut-Hörmann-Straße in Heubach unterwegs war. Dabei prallte er mit seinem Auto gegen eine Mauer, eine Straßenlaterne und einen Baum. Danach entfernte er sich unerlaubt zu Fuß. Die Polizeibeamten

weiter
  • 5
  • 1698 Leser

Einkauf auf Beifahrersitz wird 52-jährigem Autofahrer zum Verhängnis

Aalen-Wasseralfingen. Mit dem Polo einer 77-jährigen Fahrerin kollidierte ein 52 Jahre alter Mercedesfahrer am Samstag gegen 17.15 Uhr in der Straße "Am Schimmelberg". Wie die Polizei berichtet, war im Verlauf einer Kurve sein Einkauf auf dem Beifahrersitz umgefallen. Da er dadurch abgelenkt war, geriet er mit seinem Auto leicht auf die Gegenfahrbahn,

weiter
  • 5
  • 1752 Leser

Mit dem Einkaufswagen gegen das Auto

Die Gmünder Polizei sucht Zeugen.

Lorch. Am Samstag in der Zeit zwischen 11.30 und 12.05 Uhr stieß eine bislang unbekannte Person vermutlich mit einem Einkaufswagen gegen die rechte Fahrzeugseite eines Audis. Dieser war zu der Zeit auf dem Edeka-Parkplatz in der Lorcher Maierhofstraße und davor auf dem Rewe-Parkplatz geparkt. Der Schaden am Auto beläuft sich auf

weiter
  • 5
  • 1150 Leser

Mit Alkohol gegen Mauer, Laterne und Baum geprallt

32-Jähriger verletzt sich bei einem Unfall in Heubach leicht.

Heubach. Der 32 Jahre alte Fahrer eines Mazdas fuhr am Sonntag gegen 4 Uhr auf der Helmut-Hörmann-Straße in Heubach. Weil er laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand, prallte er gegen eine Mauer, eine Straßenlaterne und einen Baum. Anschließend entfernte er sich unerlaubt zu Fuß von der Unfallstelle. Die Polizei fand ihn

weiter
  • 4
  • 2209 Leser

Grandioses Feuerwerk über Mögglingen im Juni

Wettbewerb Drei Pyrotechnik-Teams treten bei "Mögglingen leuchtet" gegeneinander an.

Mögglingen. Viele Gäste sind am Samstagabend zur Festwiese bei der Mackilohalle in Mögglingen gepilgert, um sich den Feuerwerkswettbewerb anzuschauen. Drei Teams traten gegeneinander an und erhellten mit ihren Raketen den Nachthimmel - untermalt mit der passenden Musik. Ein ausführlicher Bericht mit der Siegerliste folgt. me

weiter
  • 4
  • 2660 Leser

Regionalsport (19)

Meister: SVN steigt in Landesliga auf

Fußball, Bezirksliga Der SV Neresheim siegt beim TV Heuchlingen mit 5:1. Durch den Sieg steigt Neresheim in die Landesliga auf. Heuchlingen dagegen steigt nun endgültig in die Kreisliga A ab.

Die Neresheimer haben es geschafft. Dank des 5:1-Sieges beim TV Heuchlingen spielen sie in der kommenden Saison in der Landesliga.

Freude und Enttäuschung lagen an diesem sehr heißen Sonntag nah beieinander. Auf der Seite der Neresheimer war zu hören: „Nie mehr, nie mehr, Bezirksliga.“ Entsprechend glücklich über den Aufstieg war Trainer

weiter

Spielinformationen und Statistik

Auswechslungen TVH: 57. Bellendorf (3,5) für Heinrich 58. Wahl (3,5) für Spichal 80. Bähr (-) für Brusda Auswechslungen SVN: 62. Herzberger (-) für Kurz 70. Coban (-) für Knaus 75. Kleebauer (-) für Werner Tore: 0:1 Knaus (13.), 0:2 Hajtic (43./FE), 0:3 Werner (46.), 0:4 Jakobschy (62.), 0:5 Herzberger (67.) Schiedsrichter: Manuel Schmauß

Zuschauer:

weiter

Zahl des Tages

1

Punkt aus vier Partien hat Verbandsliga-Tabellenführer SF Dorfmerkingen zuletzt geholt – und trotzdem haben es die Sportfreunde weiter in der Hand, sich am letzten Spieltag den Titel zu sichern.

weiter
  • 218 Leser

Acht Tore beim letzten Auswärtsspiel

Fußball, Landesliga Der FC Bargau verliert beim TSV Bad Boll mit 3:5. Max Carlo Pradler erzielt für Bad Boll drei Tore.

In einer ereignisreichen Partie hat Germania Bargau beim TSV Bad Boll in der Fußball-Landesliga mit 3:5 (2:2) verloren.

Nach einem langen Ball von Hannes Balle war die Bad Boller Abwehr schnell überspielt, sodass Semih Ses alleine aufs Tor zulief und prompt zur Gästeführung einschoss (4. Minute). Ebenfalls nach einem langen Ball war Pradler alleine

weiter

Meister: SVN steigt in Landesliga auf

Fußball, Bezirksliga Der SV Neresheim siegt beim TV Heuchlingen mit 5:1. Durch den Sieg steigt Neresheim in die Landesliga auf. Heuchlingen dagegen steigt nun endgültig in die Kreisliga A ab.

Die Neresheimer haben es geschafft. Dank des 5:1-Sieges beim TV Heuchlingen spielen sie in der kommenden Saison in der Landesliga.

Freude und Enttäuschung lagen an diesem sehr heißen Sonntag nah beieinander. Auf der Seite der Neresheimer war zu hören: „Nie mehr, nie mehr, Bezirksliga.“ Entsprechend glücklich über den Aufstieg war Trainer

weiter

Relegation in Böbingen

Fußball TV Lindach trifft in Böbingen auf den SV Lautern.

Die Paarungen für die ersten Relegationsspiele stehen fest: Um den Aufstieg in die Kreisliga A I spielen am 5. Juni zunächst der TV Lindach (Zweiter B I) und der SV Lautern (Zweiter B II). Anpfiff ist um 18 Uhr auf dem Sportgelände in Böbingen.

Der Sieger dieser Begegnung spielt dann im entscheidenden Duell am 13. Juni um 18 Uhr in Heubach gegen den

weiter

SG Bettringen macht die Relegation klar

Fußball, Bezirksliga Neresheim ist Meister – Heuchlingen abgestiegen – Lorch hofft.

Die Titelentscheidung ist gefallen: Mit einem souveränen 5:1-Sieg in Heuchlingen macht der SV Neresheim die Meisterschaft perfekt. Gegner Heuchlingen muss hingegen den Weg in die A-Liga antreten. Indes tütet die SG Bettringen mit einem 5:1-Erfolg gegen Waldhausen den Relegationsplatz ein, wohingegen die Sportfreunde Lorch – trotz eines achtsamen

weiter
  • 175 Leser

Almir Mekic neu beim TSV Alfdorf/Lorch

Handball Neuer Trainer beim Württembergligisten: Almir Mekic, früherer Spieler bei Frisch-Auf Göppingen.

Nach dem überraschenden Ausscheiden von Trainer Daniel Wieczorek Anfang Mai – er verabschiedete sich aus privaten Gründen vom Württembergligisten – musste sich Jochen Heller, seit zwei Monaten sportlicher Leiter des TSV Alfdorf/Lorch, schnell auf die Suche nach einem neuen Trainer begeben. Nun hat Heller von Almir Mekic die Zusage bekommen:

weiter

Anmelden zum Turnier

Fußball Ende Juni findet beim SV Hussenhofen das Mitternachtsturnier statt.

Der Sportverein Hussenhofen wird im Rahmen des Sommerfestes wieder (28. bis 29. Juni) ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften austragen. Das Turnier findet am Freitagabend (28. Juni) ab 19 Uhr unter Flutlicht auf dem SVH-Gelände statt. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern und einem Torwart. Bei den Auswechselspielern gibt es

weiter

Kantersiege für Gschwend und Frickenhofen

Fußball, Kreisliga B II Gschwend gewinnt zum Abschluss mit 6:0, Frickenhofen mit 6:1. Das torreichste Spiel gewinnt der Meister mit 6:2.

Am letzten Spieltag konnten die Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein viele Tore bejubeln. So gab es in den sieben Spielen mindestens drei Treffer. TV Heuchlingen II - SV Hussenhofen 2:6 (1:3) Die Begegnung war sehr einseitig, dominierte Hussenhofen doch von Anfang an das Duell. Hinten standen sie zudem sicher und ermöglichten dem Heimteam nur wenige

weiter
  • 124 Leser

Schützenfeste zum Saisonabschluss

Fußball, Kreisliga B1 Pfahlbronn schießt 16 Tore. Spraitbach mit klarem Sieg in Rechberg.

Zum Saisonabschluss gab es bei besten Wetter viele Tore und klare Siege. Überraschend klar gewann der Meister Spraitbach in Rechberg.

TV Herlikofen II - TSV Waldhausen 1:7 (0:4) Es war eine klares Spiel in Herlikofen. Bereits nach 25 Minuten war die Partie entschieden. Kenny Maurice Spengler war der Mann des Tages, erzielte er doch fünf der sieben

weiter
  • 114 Leser

Grenzenloser Jubel in Großdeinbach

Fußball, Kreisliga A I Der Tabellenführer ließ sich vom 3:1-Sieg der Heubacher gegen den TSB Gmünd nicht beeindrucken und steht nach dem 1:0-Sieg gegen Waldstetten II in der Bezirksliga.

Spannend war es auch am anderen Ende der Tabelle. Rechnerisch konnten neben dem bereits feststehenden Absteiger aus Hohenstadt/Untergröningen noch vier Teams absteigen. Am Ende trifft es den TSV Essingen II, der trotz eines 5:3-Auswärtssieges in Iggingen in die Kreisliga B muss. Mutlangen rettet sich mit einem 2:1-Auswärtssieg gegen Böbingen in die

weiter
  • 153 Leser

Relegationshoffnung ist vorbei für den TSGV

Fußball, Landesliga 2:1-Auswärtssieg der Löwen in Weilimdorf durch Tore von Kleinmann und Schmid.

Für den TSGV Waldstetten galt es, unbedingt beim Angstgegner Weilimdorf zu punkten, um die Minimalchance auf den zweiten Tabellenrang zu wahren. Schließlich gelang ein verdienter 2:1-Sieg. Doch die drei Punkte halfen wenig, um in der Tabellen noch zu klettern, denn die beiden Konkurrenten TSV Oberensingen und SV Bonlanden siegten ebenfalls. Dadurch

weiter

MTB-Premiere beim Bargauer Fladenlauf

Ausdauersport Die Premiere hat geklappt: Beim Bargauer Fladenlauf gab’s am Samstag zum ersten Mal auch einen Wettbewerb für Mountainbiker auf der 10,2 Kilometer langen Strecke. Unser Bild zeigt den Start zur MTB-Hobbyrunde. Ein ausführlicher Bericht folgt. Foto: jps

weiter
  • 215 Leser

Wichtiger Schritt für FCN-Junioren

Die A-Junioren des 1. FC Normannia haben einen weiteren Schritt hin zum Verbleib in der Verbandsstaffel gemacht. Die Mannschaft von Trainer Christoph Kunze gewann ihr Heimspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union mit 10:5 (5:2) und hat ihr Schicksal nun wieder in der eigenen Hand, während Neckarsulms Abstieg besiegelt ist.

Dabei überrannte die FCN-Offensive

weiter
  • 105 Leser

Lisa Maihöfer Zweitbeste in Deutschland

Leichtathletik, Hochschulmeisterschaft Sport-Studentin Lisa Maihöfer (TV Bargau) holt für die Uni des Saarlandes die DM-Silbermedaille.

Die Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathleten, im Vorjahr in Schwäbisch Gmünd ausgetragen, fanden diesmal in Köln statt. Dabei vertrat Sport-Studentin Lisa Maihöfer (TV Bargau) erfolgreich die Uni des Saarlandes – sie holte den Vizetitel über 100 Meter Hürden.

DM-Norm klar unterboten

Im Vorlauf über die 100 Meter Hürden drückte Maihöfer

weiter
  • 173 Leser

Im Titel-Vierkampf schafft kein Team einen Sieg

Fußball, Verbandsliga Tabellenführer Dorfmerkingen verliert – und alle drei Verfolger patzen auch.

Was für ein Saison-Endspurt in der Verbandsliga: Tabellenführer Dorfmerkingen kassiert zuhause gegen Ehingen die dritte Niederlagen binnen vier Spielen – bleibt aber trotz des 0:2 noch knapp vorne.

Denn alle drei Verfolger – Rutesheim, Hollenbach und Essingen – konnten den erneuten Dorfmerkinger Ausrutscher nicht nutzen. Rutesheim

weiter
  • 134 Leser

Vom Remstal nach Frankreich – und hoch in die Luft

Turnen Ein Buntes Programm von 16 Gruppen des Turngau Ostwürttemberg begeistert die Zuschauer in Gmünd auf der Remstal-Gartenschau.

Wenn der Turngau Ostwürttemberg eine Show organisiert, dann richtig: 16 Gruppen aus dem ganzen Turngau, insgesamt über 280 Akteure, unterhielten am Sonntagnachmittag über zwei Stunden lang das Publikum im Remspark auf dem Gartenschaugelände in Schwäbisch Gmünd.

Aus ganz Ostwürttemberg

Dabei jagte eine ideenreiche Darbietung der Vereine aus dem Raum

weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Abschiebung in Maghrebstaaten

Es ist doch erstaunlich, dass die Grünen immer noch Abschiebungen von Menschen stoppen, die in die Maghreb-Staaten, also Marokko, Algerien, Tunesien, zurückgeführt werden sollten. Die Partei die Grünen sollten sich ein Beispiel an ihrem Vorsitzenden, Herrn Kretschman, nehmen, der inzwischen auch die Maghreb-Staaten als sichere Herkunftsländer erklärt

weiter
Lesermeinung

Zur Arbeit der Bundesregierung

Alarmstufe rot bei CDU und SPD nach den Europa- und Kommunalwahlen. Und was tun die? Frau Kramp-Karrenbauer stellt beleidigt You-Tuber Rezo an den Pranger wegen angeblicher Meinungsmache und droht mit einer Neuordnung der Spielregeln in einer Mediendemokratie im Victor-Orban-Stil. Und die SPD, die einst so stolze Volkspartei, beschäftigt sich mit Personalfragen,

weiter
  • 3
  • 410 Leser

inSchwaben.de (2)

Mit dem Drahtesel durch die Stadt

Die zunehmende Belastung der Umwelt durch den Autoverkehr soll mit dem Tag des Fahrrads in den Fokus gerückt werden. Damit man das Fahrrad im Stadtverkehr nutzen kann, stehen Fachleute vor Ort zur Seite.

Der Tag des Fahrrads, auch als Europäischer Tag des Fahrrades bekannt, wird in einigen europäischen Ländern am 3. Juni gefeiert. Seit 1998 findet er jährlich statt und wurde eingeführt, um auf die zunehmende Belastung durch den Automobilverkehr hinzuweisen und das Fahrrad mehr in den Fokus zu rücken.

Umweltbelastung im Fokus

Der 3. Juni wird von Fahrradverbänden

weiter
  • 300 Leser

Top modisch mit trendigen Sommerfarben

Angesagte Shorts vom Jeansmarkt Mutlangen gibt es vom 3. bis 8. Juni mit einen satten Preisnachlass. Auf bequeme und modisch nahezu unschlagbare Modelle des trendigen Modelabels Cecil werden im Zeitraum von Montag 3. bis Samstag 8. Juni 20 Prozent Nachlass gewährt.

Mutlangen. Der Sommer kann kommen. Für schöne Abende auf der heimischen Terrasse, die Freizeit oder im Urlaubsgepäck sollten keine Shorts vom Jeans Markt Mutlangen fehlen. Auf die tollen, bequemen und modisch nahezu unschlagbaren Modelle des trendigen Modelabels Cecil gewährt Sonja Haller im Zeitraum vom Montag 3. Juni bis Samstag 8. Juni 20 Prozent

weiter
  • 966 Leser