Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. Juni 2019

anzeigen

Regional (134)

Der Mittwoch wird der bislang heißeste Tag des Jahres

Bis 32 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb erst wieder viel Sonnenschein – ab dem späten Nachmittag/frühen Abend sind lokal Hitzegewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 27 bis 32 Grad. 27 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 28 Grad werden es in Neresheim, 29 in Bopfingen, 30 in Ellwangen, 31

weiter

Die Träumer spielen

Jugendkunstschule „Musikwerkstatt für alle“ an diesem Mittwoch.

Schwäbisch Gmünd. Mitglieder der Musikgruppe „Die Träumer“ spielen bei der „Musikwerkstatt für alle“ an diesem Mittwoch, 5. Juni, in der Jugendkunstschule. Die Musiker hatten dieses Jahr unter anderem einen Auftritt bei der Bundeskonferenz der Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen. Zu der „Musikwerkstatt

weiter

Drei Tage gemeinsam statt einsam

Seniorenarbeit Wer die „Seniorenfreizeit ohne Koffer“ im Paulushaus besucht und warum dieses Angebot immer wieder ausgebucht ist.

Schwäbisch Gmünd

Ausverkauftes Haus heißt es heute noch bei der Seniorenfreizeit ohne Koffer im Gmünder Paulushaus. Drei Tage genießen hier 38 Gmünder Seniorinnen und Senioren „Urlaub vom Alltag“. Für Diakon Lars Wittek von der veranstaltenden evangelischen Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd ein Grund, der Stadtverwaltung, dem Seniorennetzwerk

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Bei den Gesprächen am Vormittag an diesem Mittwoch, 5. Juni, spricht Pfarrer i. R. Dr. Wallbrecht über das Thema „Christlicher Glaube in sozialer Verantwortung“. Dazu sind interessierte Frauen von 9 bis 11 Uhr eingeladen ins Augustinus-Gemeindehaus.

weiter
  • 147 Leser

Herlikofen bekommt ein Familienzentrum

Ortschaftsrat Kontroverse Diskussion um Tempokontrollen. „Neugärten“ sollen erweitert werden.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Ein Familienzentrum im Kindergarten St. Maria wird Herlikofen künftig in vielen Bereichen unterstützen. Die neue Einrichtung wird am 13. Juli eingeweiht. Das erfuhren am Dienstag Ortschaftsrat und Besucher von Kindergartenleiterin Sybille Gößele. „Wie kommen wir dazu, hier Träger eines solchen Projekts zu werden?“,

weiter
Kurz und bündig

Kreativ sein in der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd. Im Café Spitalmühle gibt es am Donnerstag, 6. Juni, von 14.30 bis 16.30 Uhr ein Kreativangebot. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. An diesem Termin stehen neue Strickmuster und Zopfmuster-Varianten im Mittelpunkt. Material sollten die Teilnehmer

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff in Zimmern

Schwäbisch Gmünd. Die Seniorinnen und Senioren aus der Hirschmühle und aus Zimmern treffen sich an diesem Mittwoch, 5. Juni, im Probenraum des Sängerkranzes im Kindergarten in Zimmern.

weiter
  • 173 Leser

Startschuss für Straßdorfs Dorfplatz

Ortsgestaltung Ortschaftsrat stimmt dem Bau der Außenanlagen grundsätzlich zu.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Es ging in der Sitzung des Ortschaftsrats am Dienstag nicht um Gestaltungsdetails und Materialien, sondern um den Baubeschluss für die Außenanlagen der Ortsmitte beim DRK-Seniorenzentrum. Dies verdeutlichte der Leiter des Garten- und Friedhofamts, August Ströbele. Sprich, es ging darum, dass der Startschuss für die Gestaltung

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Treffen der COMO-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe COMO (chronisch entzündliche Darmerkrankungen) trifft sich am Mittwoch, 5. Juni, um 18 Uhr in der „IKK classic“ in der Leutzestraße 21. Es gibt neues infomaterial zum Mitnehmen. Willkommen sind alle Betroffenen und Interessierten. Auskünfte zur Selbsthilfegruppe COMO gibt Evelyn Riedl, Telefon (07171) 795150.

weiter
  • 173 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elisabeth & Georg Brand, Wetzgau, zur Eisernen Hochzeit

Hannelore & Theo Baumhauer zur Diamantenen Hochzeit

Maria Popig, Wustenriet, zum 85. Geburtstag

Brigitte Kaufmann zum 70. Geburtstag

Ulrich Schaupp zum 70. Geburtstag.

weiter

Bildung verbindet Generationen

Projekt Blut war das Thema: Mutlanger Gymnasiasten und DRK-Ortsverein organisieren Vorlesungen.

Mutlangen. Der Hörsaal wird seiner Rolle gerecht: An zwei Nachmittagen haben jetzt die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Franziskus- Gymnasiums für die Generation 60+ der Gemeinde vor 50 interessierten Zuhörern die Ergebnisse ihrer Seminararbeiten vorgestellt. Jedesmal ging es um das Thema Blut.

„Blut ist ein ganz besondrer Saft“,

weiter
  • 1945 Leser

Thailändischer Förderverein eröffnet Tempel

Eröffnung Mit einem großen Fest hat der Deutsch-Thailändische Förderverein Stauferland am Wochenende seinen Tempel in Spraitbach nun auch offiziell eröffnet. Über 500 Gäste aus ganz Süddeutschland und darüber hinaus waren auf das Gelände in der Hirenbachstraße gekommen, um gemeinsam mit den Mitgliedern um Vorstandsvorsitzenden Phramaha Somporn Onkwanphet

weiter
  • 1468 Leser

Mit Drohnen gegen den Maiszünsler

Landwirtschaft Bei einer Felderrundfahrt informieren sich über 60 Landwirte aus dem Schwäbischen Wald über unterschiedliche Sorten und die Möglichkeiten digitaler Hilfsmittel.

Eschach

Mit Informationen prall gespickt war der Dienstagabend für die Landwirte im Schwäbischen Wald. Zur Felderrundfahrt trafen sie sich zunächst auf einer Fläche beim Lindenhof, wo Andreas Schäfer im August 2018 ein Versuchsfeld mit 13 verschiedenen Rapssorten angelegt hat. Dezidiert informierten Thomas Weber und Christoph Mauthe von der BayWa-Agrar

weiter
  • 2028 Leser

Neue Bauplätze für Ruppertshofen in Sicht

Gemeinderat Mit dem Aufstellungsbeschluss wird die erste Etappe für das Baugebiet „Erlenäcker III“ gemeistert.

Ruppertshofen. In Ruppertshofen stehen keine wesentlichen gemeindeeigenen Wohnbaugrundstücke zur Verfügung. Zur Deckung des kurzfristigen Bedarfs soll für das Plangebiet „Erlenäcker III“ eine ortsübliche geregelte Wohnbebauung im Anschluss der bestehenden Bebauung am westlichen Ortsrand ausgewiesen werden.

Dritte Erweiterung

laner Harald

weiter
  • 2491 Leser

VdK-Ortsverband besucht die Burg Katzenstein

Soziales Auf Frühlingsausflug war der VdK-Ortsverband Durlangen/Spraitbach. Ziel war Burg Katzenstein, wo die Küche der gemütlichen Burgschänke ein leckeres Mittagessen servierte. Nach dem Verdauungsespresso unternahmen einige einen Spaziergang, andere nahmen an der Burgführung teil. Diese wurde zu einem kleinen Highlight, denn der Burgführer und -eigentümer

weiter
  • 2445 Leser

Zahl des Tages

70

Teilnehmer in etwa zählte die IG Metall bei der Kundgebung vor dem Autohaus Marnet in Schnaitheim. In der aktuell laufenden Verhandlungsrunde um den Vergütungstarifvertrag für Baden-Württemberg für die kommenden zwei Jahre fordert die Gewerkschaft 5 Prozent mehr Lohn.

weiter
  • 347 Leser

Albturm-Idee kommt gut an

Aalen. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung ist angetan von den Heubacher Albturm-Plänen. Das könnte ein Thema für eine „RegioWin“-Förderung sein, meint Landrat Klaus Pavel. Die Stadt Heubach hatte den ehemaligen Richtfunkmasten der Bundeswehr auf dem Utzenberg gekauft und will ihn zu einem 61,5 Meter hohen hölzernen Aussichtsturm

weiter
  • 145 Leser

Besinnung für Frauen

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Schwäbisch Gmünd laden vom 28. bis 30. Juni zu einem Besinnungswochenende für Frauen ein. Anmeldungen telefonisch unter (07171) 9219990 oder per E-Mail an gaestehaus@kloster-der-franziskanerinnen.de.

weiter
  • 422 Leser

Nahverkehrsamt zu

Aalen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, ist der Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamts am Donnerstag, 6. Juni, ab 12 Uhr nicht mehr erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen ab Freitag, 7. Juni, wieder zur Verfügung.

weiter
  • 536 Leser

Ostalb-SPD verlangt GroKo-Ende

Parteien Ostalb-SPD spricht sich für das Ende der Großen Koalition und eine Neuausrichtung der SPD aus.

Mögglingen. Der erweiterte Kreisvorstand der Ostalb-SPD hat sich in Mögglingen unter der Leitung des stellvertretenden Vorsitzenden Jakob Unrath für ein Ende der Großen Koalition ausgesprochen. Dies teilt der SPD-Kreisverband mit.

Die Ergebnisse einer ausführlichen Diskussion der Wahlergebnisse fassten die Vertreter der SPD-Ortsvereine im Ostalbkreis

weiter
  • 202 Leser

Neue Wege in der Pflege

Gesundheit Ellwanger Gesundheitsakademie als Antwort auf den Fachkräftemangel: So verstärkt der Landkreis seine Ausbildungsbemühungen

Aalen

Die Chance der Akademie liegt gerade darin, ein Ort des Wissens zu sein.“ Das sagt Joana Ruf. Sie leitet die Ellwanger Krankenpflegeschule und hat mit Sylvia Pansow, im dreiköpfigen Vorstand der Kliniken Ostalb fürs Personal verantwortlich, das Konzept für die Gesundheitsakademie in der Reinhard-Kaserne in Ellwangen ausgearbeitet. Die hat

weiter
  • 256 Leser

Zahl des tages

20.

Oktober ist der Tag der nächsten Bürgermeisterwahl in Heubach. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend. Amtsinhaber Frederick Brütting tritt für eine weitere Amtszeit an.

weiter
  • 459 Leser

Mittwochsfest „Sonnenklar“ auf dem Rosenstein

Heubach. Das Duo „Sonnenklar“ spielt am Mittwoch, 5. Juni, ab 15.30 Uhr im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Das Duo möchte den Besuchern mit zünftiger und stimmungsvoller Musik ein paar schöne Stunden bescheren.

Der Eintritt ist frei und die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt. Mehr Informationen gibt’s

weiter
  • 5
  • 422 Leser

Polizei Exhibitionist im Zug belästigt Frau

Mögglingen. Ein Exhibitionist belästigte am Dienstag gegen 9.40 Uhr eine Frau im Zug von Aalen nach Stuttgart. Der 22-Jährige hatte sein Geschlechtsteil entblößt und daran manipuliert. Er wurde am Gmünder Bahnhof vorläufig festgenommen und nach Polizei-Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Leute, die den Vorfall beobachteten oder selbst belästigt

weiter
  • 123 Leser

Flucht nach Unfall

Böbingen. Mehrere hundert Euro Schaden hinterließ vermutlich der Fahrer eines Tretrollers an einem Golf, der am Montag gegen 16 Uhr im „Langer Weg“ abgestellt war. Hinweise an die Polizei unter (07171) 3580 .

weiter
  • 555 Leser

Frau schwer verletzt

Polizei Nach Unfall auf der B 29 Behinderungen mit einem Rückstau bis Aalen.

Essingen. Ein 43-jähriger Lastwagenfahrer war am Dienstag gegen 15 Uhr auf der B 29 in Richtung Aalen unterwegs und erkannte laut Polizei auf Höhe Essingen zu spät, dass sich der Verkehr staute. Er fuhr auf den Opel Astra einer 26-Jährigen auf und schob diesen von der Fahrbahn. Die 26-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit schweren Verletzungen

weiter

Landschaft für Natur und Kultur

Geschichte Hobbyforscher Josef Tuschl aus Lautern über die komplexe Landschaftsgeschichte der Rems bei Essingen.

Essingen. Die Rems entspringt aus einer Quelldüse in der Grundelhalde unter der „Hart-Hütte-Sonnenterrasse“ am Gegenhang des Skizentrums Hirtenteich. Die Quelldüsenrichtung zeigt nach Süden, weil dieser Rems-Ursprung ein Relikt der Ur-Brenz ist, so Hobbyforscher Josef Tuschl. Nach dem Absinken des Rheingrabens vor 40 Millionen Jahren habe

weiter

Zeugen gesucht

Heubach. Einem 25-jähriger Golffahrer kam am Montag gegen 21.30 Uhr auf der Bucher Hauptstraße ein Fahrer entgegen, der ins Schlingern geriet und den Golf streifte. Es entstanden mehrere hundert Euro Schaden. Der Verursacher entfernte sich. Hinweise an die unter (07171) 3580.

weiter
  • 369 Leser

Die alte Weberei bleibt zumindest im Straßennamen erhalten

Baustelle Die Bagger haben schon ganze Arbeit geleistet auf dem ehemaligen Triumph-Gelände zwischen Mögglinger und Böbinger Straße. Nach dem Abriss der Fabrikhallen entstehen hier Wohnungen, ein Pflegeheim und neue Märkte von Lidl und Edeka. Die Verwaltung schlug dem Gemeinderat am Dienstag vor, die Erschließungsstraße den Namen „Triumph-Straße“

weiter

Halle und Platz auf gutem Weg

Gemeinderat Warum das Heubacher Gremium am Dienstag zwei Maßnahmen diskutiert, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben.

Heubach

Die Sanierung der Mehrzweckhalle Lautern rückt näher: Der Gemeinderat hat am Dienstag zwei weitere Arbeiten vergeben, nämlich den Rohbau für 414 131 Euro und fürs Flachdach für rund 285 000 Euro. Dennoch soll auch die Umgestaltung des Platzes neben der Kirche an der Oberen Mühlgasse 2 umgesetzt werden. Auch das beschlossen die Stadträte –

weiter
  • 227 Leser

Ortschaftsrat Radaranlagen und das Turmstüble

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Über die Finanzierung einer Photovoltaikanlage am Turmstüble beim Himmelsstürmer entscheidet der Ortschaftsrat Rehnenhof/Wetzgau in seiner öffentlichen Sitzung am Freitag, 7. Juni, 19.30 Uhr im Vereinsraum der Friedensturnhalle. Zudem geht es um das Konzept für Geschwindigkeitsüberwachung, um Fördermittel der Aktion Mensch

weiter

Fehrle-Areal – wie geht’s weiter?

Schwäbisch Gmünd. Wie soll das geplante Neubaugebiet „Wohnen in den Fehrle-Gärten“ zwischen der Schwerzerallee und der Goethestraße in der Weststadt aussehen? Und welche Bauvorschriften wird es geben? Darüber diskutieren die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses des Gmünder Gemeinderats in einer öffentlichen Sitzung an diesem Mittwoch,

weiter
  • 122 Leser

Stadtfest für Kids

Schwäbisch Gmünd. Dass es auf dem Gmünder Stadtfest keine Angebote für Kinder gibt, wollen Vertreter des Stadtjugendrings, der Jugendkulturinitiative, der offenen Jugendarbeit und des Jugendhauses ändern. Sie organisieren am Samstag, 8. Juni, von 11 bis 16.30 Uhr am Mühlbergle erstmals ein „Stadtfest für Kids“ mit verschiedenen Aktionen

weiter
  • 5
  • 114 Leser
Guten Morgen

Vergesslich mit Folgen

Anke Schwörer-Haag über polizeiliche Leviten, die am Ende nicht gelesen wurden

Dass das heute nicht sein Tag ist, das war ihm schon klar, als er vom abendlichen Bummel zurückkehrte und den Haustürschlüssel in keiner seiner vielen Hosen- und Jackentaschen finden konnte. Steinchen ans Fenster werfen, klingeln – kann helfen, nützt aber wenig, wenn in der Wohnung im zweiten Stock des Hauses niemand daheim ist. Sportlich fit

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Hörst du nicht die Glocken?

Ruppertshofen-Tonolzbronn. Nach knapp sechsmonatiger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten am Turm der Stephanuskirche abgeschlossen und nach über dreijähriger Pause kann die Kirchengemeinde die Glocken im Turm der Kirche wieder zum Klingen bringen. Dieses Ereignis feiert man am Pfingstsonntag, 9. Juni. Beginn ist mit einem Gottesdienst der Gesamtkirchengemeinde

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Kein Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Am Sonntag, 9. Juni, gibt es ausnahmsweise keinen Musikantenstammtisch im Schützenhaus in Brainkofen. Der nächste Musikantenstammtisch für alle Musikbegeisterten ist am Sonntag, 14. Juli.

weiter
  • 844 Leser

Warum der dritte Sitz an die Freie Wählervereinigung geht

Kommunalwahl Nicht nur, aber auch in Zimmerbach sorgt das Wahlergebnis für Verwirrung unter den Bürgern.

Durlangen. „Das versteht doch keiner. Da wird doch der Wählerwillen missachtet“, hört man in einigen Orten in der Region die Bürger schimpfen, wenn sie sich die Wahlergebnisse im Detail angucken. Auch in Zimmerbach gibt es so einen Fall, der krasses Unverständnis auslöst.

Worum geht es? Dem Durlanger Teilort stehen drei Sitze im Gemeinderat

weiter
  • 123 Leser

Über Gudrun Ensslin

Frauenfrühstück Friedenswerkstatt in Mutlangen lädt ein.

Mutlangen. Die Friedenswerkstatt Mutlangen lädt zum internationalen Frauenfrühstück ein. Am Donnerstag, 6. Juni, ist Angelika Huber-Sommer zu Gast. Ihr Thema: Nachdenken über Gudrun Ensslin.

Gudrun Ensslin, 1940 in Bartholomä geboren, behütete Pfarrerstochter, hochbegabte Schülerin, intellektuelle Studentin, Literaturherausgeberin, Mutter, politisch

weiter
  • 121 Leser

Aufstieg und erstmals im Bezirkspokal-Halbfinale

Generalversammlung Der FC Durlangen blickt zurück auf ein sportlich besonders erfolgreiches Vereinsjahr.

Durlangen. Eine sportlich herausragende Bilanz zog der FC Durlangen bei seiner Generalversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorstand Achim Kiemel und dem Totengedenken berichtete Andreas Disam kurz und bündig über die Arbeit des Ausschusses. Gestartet wurden unter anderem die Renovierungsarbeiten am Clubheim. Kassier Jürgen Matthias präsentierte

weiter
  • 152 Leser

Ein Koloss macht die Fahrbahn zu Brei

Infrastruktur Die Arbeiten am Radweg zwischen Horn und Mulfingen haben begonnen. Wie für insgesamt rund 905 000 Euro eine große Lücke im Leintalradweg geschlossen wird.

Göggingen-Horn

Erdhaufen entlang der Route und ein vorbereitetes Areal für die Ablagerung von Baumaterial zeigen es von Weitem: Die Arbeiten an der Radweg-Lücke zwischen Horn und Mulfingen haben begonnen.

Sie sind, wie im an diesem Morgen noch schattigen Abschnitt an der schmalsten Stelle zur Lein deutlich wird, sogar in vollem Gange: Stefan Maier

weiter

Das Aus für Gmünder Gießerei

Insolvenzverfahren Geschäftsbetrieb der Gmünder Stahl + Edelstahlguss GmbH & Co. KG, früher Gatter, wird eingestellt. 43 Beschäftigte bald arbeitslos.

Schwäbisch Gmünd.

Die schlimmsten Befürchtungen sind wahr geworden: Zwar wurde am 1. Juni das Insolvenzverfahren der Gmünder Stahl + Edelstahlguss GmbH & Co. KG eröffnet, aber die 1881 von Ferdinand Gatter und Georg Klein begründete Gießerei-Tradition in der Mutlanger Straße steht vor dem Aus. Der vom Amtsgericht Aalen zum Insolvenzverwalter der

weiter
  • 3
  • 1195 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Spraitbach. Rund 2000 Euro Sachschaden hat ein unbekannter Verursacher an einem VW Polo hinterlassen, der am Montag zwischen 15.30 und 21.15 Uhr auf einem Stellplatz in der Albstraße in Spraitbach abgestellt war. Hinweise dazu nimmt die Polizei in Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer (07171) 3580 entgegen.

Schmierfinken

Lorch. Zwischen Mittwochnachmittag

weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht

Pedale verwechselt

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Eine 36-Jährige hat am Montagabend in der Brainkofer Straße in Herlikofen das Gas- mit dem Bremspedal ihres Audis verwechselt, teilt die Polizei mit. Sie durchbrach deshalb mit ihrem Auto einen Zaun, fuhr über ein Grundstück und stieß schließlich gegen ein Geländer sowie eine Hauswand. Die Fahrerin zog sich bei dem Unfall

weiter
  • 143 Leser
Polizeibericht

Sonnwendfeuer brennt zu früh

Kuchen. Unbekannte haben am Montag das bereits vorbereitete Holz für die Sonnenwendfeier in Kuchen entzündet. Gegen 22 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei meterhohe Flammen aus Richtung der Tennisplätze. Einsatzkräfte der Feuerwehr kamen und löschten das Feuer. Die Polizei konnte in der Nähe keine verdächtigen Personen feststellen. Die Ermittler gehen

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

Zwei Personen schwer verletzt

Mit Bierkrug niedergeschlagen

Lorch. Ein 23-Jähriger ist am Samstagabend in Lorch mit einem Bierkrug niedergeschlagen und schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Er war gegen 22.30 Uhr auf dem Löwenmarkt in der Hauptstraße unterwegs, als er von zwei Männern zunächst verbal angegangen wurde. Kurze Zeit später, als er grob in Richtung Bahnhof

weiter
  • 134 Leser

Mit Musicals Familien helfen

Benefizkonzert Eine klanggewaltige Musicalreise mit hochkarätigen Stargästen führt in die bunte Welt von Walt Disney.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem Benefizkonzert mit Titeln aus den bekanntesten Musicals von Walt Disney im Emil-Molt-Saal der Waldorfschule hat sich Julia Barth aus Schorndorf einen lange gehegten Traum erfüllt. Sie war aufgrund einer Erkrankung im vergangenen Jahr auf den Rollstuhl angewiesen und weiß, wie wichtig Hilfe in besonderen Lebenssituationen ist.

weiter
  • 165 Leser

Das Bastian Brugger Quartett bei der Jam Session

Nächste Runde der Aalener Jam Session im Frapé. An diesem Mittwoch, 5. Juni, 20.15 Uhr ist dort das BBQ – Bastian Brugger Quartett – zu Gast mit Funk, Jazz und Latin. BBQ, ursprünglich die Bedeutung für den Holzrost, steht für Genuss und eine gute Zeit mit Freunden. Wenn die vier Grillmeister von BBQ auf die Bühne steigen, wird nicht nur

weiter
  • 112 Leser
Wespels Wort-We chsel

Immer wieder wieder statt wider

Manfred Wespel über ein Wort, das sich in bester Gesellschaft befindet.

Manche Leute können „wider“ und „wieder“ nicht auseinanderhalten. Vor achthundert Jahren hätten sie kein Problem damit gehabt; es gab nämlich nur eine Form, nämlich „wider“. Also widersprechen und widersagen genauso wie widerkommen und widerbringen. Die Grundvorstellung war gegen/entgegen, aber auch gegen die eingeschlagene

weiter
  • 105 Leser

Karten für Samy Deluxe ab sofort im Vorverkauf

Der erste Programmpunkt für das 28. Aalener Jazzfest ist Samy Deluxe. Er und das DLX Ensemble präsentieren sich auf ihrer SaMTV Unplugged Live 2019-Tour in der Stadthalle Aalen. Karten für das Konzert am Samstag, 9. November, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen sind ab sofort im Festivalbüro, Bahnhofstraße 78, 73430 Aalen und online bei xaverticket.de erhältlich.

weiter
  • 119 Leser

Piano-Duo konzertiert

Konzertring An diesem Mittwoch, 5. Juni, in der Stadthalle Aalen.

Im heutigen Musikgeschäft wird ein erfolgreicher Karrierestart auch durch eine eindrucksvolle Wettbewerbsbilanz begünstigt. Besser als bei dem georgischen Zwillingspaar Ani und Nia Sulkhanishvili könnte sie kaum sein. Das Duo konzertiert am heutigen Mittwoch, 5. Juni, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen.

Die Weichen zum Erfolg haben die Zwillinge selbst

weiter
  • 136 Leser

The 12 Tenors unterwegs auf Jubiläumstour

Konzert Am Samstag, 1. Februar, gastieren die Sänger in der Aalener Stadthalle.

Zwölf internationale Top-Sänger, begleitet von einer hochkarätigen Band. Zwölf einzigartige Stimmen, umrahmt von einer spektakulären Lichtshow. Ein eindrucksvolles Klangerlebnis und eine Show der Extraklasse! Am Samstag, 1. Februar 2020 werden The 12 Tenors auch in Aalen in der Stadthalle mit ihrer Leidenschaft für Musik und großen Stimmen begeistern.

weiter
  • 177 Leser

Stunde der Kirchenmusik

Augustinuskirche Das „consortium consonans“ spielt am Sonntag.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Stunde der Kirchenmusik spielt das Ensemble „consortium consonans“ am Pfingstsonntag, 9. Juni, ab 18 Uhr in der Augustinuskirche eine Auswahl der Rosenkranzsonaten von Heinrich Ignaz Franz von Biber. Die von Ostern bis zu Pfingsten thematisch passenden Sonaten zeichnen sich durch eine raffinierte und ausdrucksstarke

weiter

Altersgenossen auf Ötztal-Tour

Ausflug Der Jahresausflug des Gmünder Altersgenossenvereins (AGV) 1983 stand unter dem Motto „Hüttenzeit in den Bergen“. In Längenfeld-Oberried übernachteten die Altersgenossen in der Selbstversorgerhütte „Haus Frieda“. Den ersten Abend ließen sie gemütlich in der Hütte ausklingen. Am nächsten Tag wanderten sie zur Brandalm.

weiter
  • 114 Leser

Jamsession im Kulturcafé

Musik Die „Big Baand“ aus Aalen spielt am Freitag, 7. Juni.

Schwäbisch Gmünd. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat veranstalten die Jazz-Mission und das Kulturcafé gemeinsame Jazz-Sessions. So auch am kommenden Freitag, 7. Juni, ab 20.30 Uhr in der Goethestraße im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen

weiter
Kurz und bündig

Konzert im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 6. Juni, ab 10 Uhr ein Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Danach werden gemeinsam Volkslieder gesungen. Für einen Imbiss sorgen ab 9 Uhr die Ehrenamtlichen des Fördervereins Begegnungszentrum Riedäcker. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 230 Leser

Leser erleben den Zauber der grünen Insel

Leserreise 26 SchwäPo- und Tagespost-Leser lernten in einer Woche das facettenreiche Irland kennen. Bereits am ersten Tag wurde klar, dass die Insel am westlichen Rande Europas ein Sammelsurium tausender Sehenswürdigkeiten ist. Von Dublin führte die Rundreise über Killarney bis nach Galway. Dabei bestaunten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dunkle

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Monatsstammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Monatsstammtisch des Ortsverbands der Linken ist am Freitag, 7. Juni, ab 19 Uhr im Gasthaus Neue Welt in der Rechbergstraße. Es geht um die Kommunalwahlergebnisse und um daraus zu ziehende Konsequenzen.

weiter
  • 5
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Offener Spieleabend

Schwäbisch Gmünd. Spielfreudige sind am Freitag, 7. Juni, ab 18 bis gegen 22 Uhr zur „pgamenight“ in der Mensa des Parler-Gymnasiums eingeladen. Einfach Getränke, Knabberzeug und Spiele nach Laune mitbringen. Es empfiehlt sich, pünktlich zu sein, damit sich funktionierende Spielegruppen finden können. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 179 Leser

Wettstreit der Bigbands von Schulen

Musik „Bigband-Battle“ der Gmünder und Schorndorfer Gymnasien am Donnerstag auf der Remsparkbühne.

Schwäbisch Gmünd. Fünf Bigbands präsentieren am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr auf der Remsparkbühne in Schwäbisch Gmünd die Höhepunkte ihres Repertoires. Konkret treten auf: die Bigbands des Hans-Baldung-Gymnasiums unter der Leitung von Jens Ellinger, der Adalbert-Stifter-Realschule unter der Leitung von Matthias Flum, des Scheffold-Gymnasiums unter

weiter

Busfahren wird wieder teurer

ÖPNV Landkreis erhöht Tarife um durchschnittlich 1,38 Prozent. Der Ausbildungsverkehr wird aber günstiger.

Aalen. Alle reden vom umweltfreundlichen ÖPNV. Tatsache ist aber, dass der Einzelfahrscheinverkauf stagniert und die Schülermonatskarten rückläufig sind. Kleiner Lichtblick: Es wurden wieder etwas mehr Zeitkarten für Erwachsene und Auszubildende verkauft und die Nachfrage nach studentischen Semestertickets pendelt sich auf hohem Niveau ein.

Die Kreisverwaltung

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung im Schloss

Donzdorf. Noch bis einschließlich Sonntag, 9. Juni ist die Ausstellung im Schloss in Donzdorf von Max Peter Näher zu sehen.

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Musik auf dem Kirchberg

Waldstetten. Ein großes Sommerfest auf dem Kirchberg unter dem Motto „Feuriger Kirchberg - Samba, Tango und noch mehr ...“ steigt am Sonntag, 30. Juni, von 14 Uhr bis 17 Uhr. Für Bewirtung ist gesorgt, der Eintritt frei. Bei schlechter Witterung ist die Veranstaltung in der Stuifenhalle.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Richling in Donzdorf

Donzdorf. George Orwells bedrohliche Utopie „1984“ ist von der politischen Realität überholt worden. Also blickt der aus dem Fernsehen bekannte Kabarettist Mathias Richling bei seinem Auftritt am Samstag, 29. Juni, ab 20 Uhr in der Donzdorfer Stadthalle weiter: auf 2084. Sein neues Programm spiegelt - dramatisch genug - die Zukunft im Heute wider.

weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Lorch. An diesem Mittwoch, 5. Juni, bietet das EnergiekompetenzOstalb e. V. in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch, im Fraktionszimmer, 1. Stock, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
Kurz und bündig

Lecker aufs Land

Alfdorf/Pfahlbronn. Nachdem es letztes Mal so viel Spaß gemacht hat, wollen die LandFrauen Pfahlbronn eine neue Runde gemeinsames Kochen starten. Die Teilnehmerinnen sollen sich gegenseitig leckere Rezepte und Tricks beibringen und natürlich auch gemeinsam ein Menü genießen. Und zwar am Freitag, 7. Juni, ab 18 Uhr bei Isabel Munk. Die Kosten für die

weiter

Wanderung mit geistlichen Stationen

Kirche Zu einem Wandergottesdienst mit dem Titel „Mit Pauken und Trompeten“ fand sich auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Alfdorf eine große Schar von Menschen bei herrlichstem Sonnenwetter an der Schule in Pfahlbronn zusammen. An verschiedenen Stationen der Wanderung wurden Lieder selbst gesungen. Mit Banjo, Mundharmonika und

weiter
  • 124 Leser

Gut gepritscht und gebombt

Freizeit Beachvolleyballturnier und Spielenachmittag sorgen für Urlaubsstimmung im Waldstetter Freibad. Zehn Teams am Netz.

Waldstetten

Es war ein Veranstaltungsauftakt nach Maß der diesjährigen Freibadaktivitäten: Zehn Teams spielten um die Pokale des zweiten Beachvolleyballturniers, viele Kinder und Jugendliche nahmen den Spielenachmittag wahr, während das neue Kioskbetreiberehepaar zahlreiche Gäste verwöhnen konnte. Und die Sonne, Temperaturen um 30 Grad sowie Party-Musik

weiter
  • 164 Leser

Schüler und Eltern im Gleichklang

Musik Glockenspielabend aller Fünftklässler der Schäfersfeldschule.

Lorch. Zu einer Tradition ist der Glockenspielabend aller Fünftklässler an der Schäfersfeldschule geworden. Alle Jahre wieder machen die Musiklehrer der Klassenstufe fünf gemeinsame Sache, erarbeiten im Rahmen des Musikunterrichts ein Konzertprogramm, fügen die erarbeiteten Stücke an einem Vormittag zu einem großen Ganzen zusammen und präsentieren

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Spaziergang durch den Auwald

Gmünd-Hussenhofen. Die Bürgerinitiative „Rettet den Mühlbach“ bietet Interessierten am Freitag, 7. Juni, um 18 Uhr eine geführte Wanderung durch den Auwald an der Rems an. Treffpunkt ist in Zimmern am Ortsausgang Richtung Böbingen. Die Tour ist, gutes Schuhwerk vorausgesetzt, bei jeder Witterung. Abschluss der Rundwanderung ist am von der Zimmererinnung

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger mit Gabi Mucha ist am Freitag, 7. Juni, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle. Nach dem Kaffeetrinken steht das Thema Wasser im Mittelpunkt.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Vorspielabend des GMV

Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein (GMV) „Cäcilia“ Hussenhofen bietet allen Interessierten am Donnerstag, 6. Juni, ab 18 Uhr bei einem Schülervorspiel im Musikheim in der Hauptstraße 70 in Hussenhofen die Möglichkeit, sich über die Ausbildung im Musikverein zu informieren und Instrumente auszuprobieren. Der GMV freut sich über viele Kinder,

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Was tun bei Verschlucken?

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Wenn Speisen in die Luftröhre gelangen oder in der Speiseröhre festsitzen, sollte man schnell handeln. Ilona Meyer, Ausbilderin beim Gmünder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), wird beim Info-Café am Freitag, 7. Juni, um 14.30 Uhr im Bürgertreff Straßdorf in der Einhornstraße 1. erklären, wie man im Ernstfall

weiter

Bürger kritisieren Schönblick-Pläne

Klimaschutz Die Bürgerinitiative Taubental fordert, den Taubentalwald als Frischluftlieferant und als Rückhalt bei Starkregen oder Hochwasser zu bewahren.

Schwäbisch Gmünd

Die Bürgerinitiative (BI) Taubental fühlt sich durch die Europa- und die Kommunalwahl bestätigt: Klimaschutz sei nach dem Willen der Wähler eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben. Deshalb setze sich die BI für den Erhalt des Taubentalwaldes ein. „Dieser Wald ist von ungeheurem Wert für die Stadt Schwäbisch Gmünd, als Frischluftlieferant

weiter
  • 5
  • 126 Leser

Gesungene Gebete in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg

Konzert Der Chor „voice-net“ vom Gesangverein Rehnenhof hat amerikanische Gospels mit Begeisterung und hörbarer Freude in die Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg gebracht. Dirigent Wilfried Leutner formte mit dem Chor in harmonischer Weise innige und mitreißende Songs – gesungene Gebete. Die zahlreichen Konzertbesucher ließen sich

weiter
  • 117 Leser

SPD fordert Ende der Großen Koalition - Junge Union ist entsetzt

Eine Stellungnahme der Ju im Ostalbkreis zu den Forderungen der SPD

Ostalbkreis. Entsetzt reagieren die Verbände der Jungen Union im Ostalbkreis auf die Aussagen der Ostalb-SPD, die am Montagabend das vorzeitige Ende der Großen Koalition in Berlin forderte.„Es wäre sinnvoller für die SPD, sich auf lokale Themen zu konzentrieren, anstatt große Bundespolitik machen zu wollen“, so

weiter
  • 3
  • 1634 Leser
Der besondere Tipp

Der besondere Tipp

„Der Liebestrank“ - in dieser berühmten Oper von Gaetano Donizetti geht es um ein Zaubermittel, das die Macht hat, die richtige Person verliebt zu machen. Mit Donizettis Oper beschließt das Theater Pforzheim am Mittwoch, 5. Juni, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd die Musiktheater-Reihe 2018/2019 des Gmünder Kulturbüros.

weiter
  • 150 Leser
Tagestipp

Musical „Kleiner Prinz“

Die Schüler der Aalener Schillerschule laden zur Uraufführung des Musicals „Kleiner Prinz“ nach Antoine Saint-Exupéry an der Schillerschule ein. Am Mittwoch und Donnerstag gibt’s jeweils um 18 Uhr eine Aufführung in der Max-Eyth-Halle in Aalen. Nach der Uraufführung gibt es noch eine Hocketse, für die es Karten im Sekretariat gibt.

weiter
  • 173 Leser

48-jähriger Mann aus Gaildorf vermisst

Hinweise an die Kripo Schwäbisch Hall

Gaildorf. Seit Freitag, 10. Mai, wird der 48 Jahre alte Wieslaw K. aus Gaildorf vermisst. Wie die Polizei meldet, verließ er an diesem Tag seine Wohnung in der Wirkerstraße mit unbekanntem Ziel. Aus vergangener Zeit ist bekannt, dass er immer wieder mit dem Zug nach Stuttgart gefahren ist. Eine hilflose Lage oder ein Unglücksfall

weiter
  • 5
  • 1959 Leser

Sommer im Brenzpark

Konzertreihe in Heidenheim beginnt mit „Broken Wood“

„Sommer im Park“ startet mit der Band „Broken Wood“ in das Pfingstwochenende.

Spaß und Freude am gemeinsamen musizieren stehen bei den fünf Musikern und Ihrer „Frontfrau“ Eva Schinagel im Vordergrund. Sie alle verbindet die leidenschaftliche Liebe zur „Southern Folk Music“. Broken Wood ist eine Band, die

weiter
  • 348 Leser

Echte Klassiker

Der Opel Club Tannhausen veranstaltet auch 2019 wieder sein Oldtimer-Treffen in Tannhausen. Wie auch schon in Vorjahr treffen sich die Klassiker am Festplatz. Neben Clubmitgliedern sind hier auch wieder alle anderen Fahrer von Oldtimern und Youngtimern (markenoffen) eingeladen. Mitmachen dürfen alle Fahrzeuge bis Baujahr 1998 - egal welcher Typ/Marke.

weiter
  • 296 Leser

Magic Summer Night

Im Musikantenstadl in Elchingen findet am Samstag, 22. Juni, zum dritten Mal die „Magic Summer Night“ statt. Für den richtigen Sound sorgen DJ Achim, DJ Whity und Dj F.B mit Mixed Music. Wieder mit dabei sind die Cocktailbar mit Lounge, eine große Longdrinkbar, die riesige Bühne im Festivalstyle und viele weitere Highlights. Um die hungrigen

weiter
  • 381 Leser
Freizeit vergibt 10x2 Tickets für die Pferdeshow

Yakari!

Ende Juni gastiert ein ganz besonderes Live-Event auf dem Crailsheimer Volksfestplatz: „Yakari und Kleiner Donner - die einzigartige Pferdeshow für die ganze Familie“.

Die Show basiert auf der Zeichentrick-Serie „Yakari“. Seit März 2018 werden der kleine Sioux-Indianer und seine Freunde von Wille Entertainment auf großer Deutschland-Tour

weiter
  • 152 Leser

Themenführung

Über das Pfingstwochenende finden auf Schloss Fachsenfeld zwei Themenführungen statt: „Frauenzimmer“ und „Bäume“ stehen für die Besucher zur Wahl. „Frauenzimmer“ handelt von der Famile von Koenig, die nicht nur durch die Zeit , sondern auch durch die „Frauenzimmer“ maßgeblich beeinflusst wurde –

weiter
  • 323 Leser

Info

Alle Veranstaltungen finden im Gmünder CCS statt und beginnen jeweils um 20 Uhr.

Alle Infos beim Kulturbüro Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4118, E-Mail kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de. Abonnements, Einzelkarten und das Spielzeit-Heft 2019/2020 sind beim i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, erhältlich.

Weitere Infos und Karten unter

weiter
  • 133 Leser

Stadtfest Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd feiert am 7. und 8. Juni sein, seit vielen Jahren, zur liebenswerten Tradition gewordenes Stadtfest.

Rund 50 Vereine und Organisationen werden wieder für ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten sorgen und die Gmünder Innenstadt in einen einzigen Festplatz verwandeln. Live-Musik

weiter
  • 147 Leser

X-Men: Dark Phoenix

Etwa zehn Jahre nachdem sie es mit dem ebenso mächtigen wie machthungrigen Mutanten Apocalypse aufgenommen haben, sind die X-Men rund um Charles Xavier (James McAvoy) zu Helden geworden. Doch der damit einhergehende Ruhm steigt dem an den Rollstuhl gefesselten Telepathen zu Kopf, sodass er seine Schützlinge auf immer gefährlichere Missionen schickt.

weiter
  • 157 Leser

Wettbewerb im Gmünder Nahverkehr

Linienbündelung Die neue Struktur bei den Buslinien im Raum Gmünd ist am Mittwoch Thema im Gemeinderatsausschuss.

Schwäbisch Gmünd. Bislang gibt es im Busverkehr auf der Ostalb keinerlei Wettbewerb. Auch in Schwäbisch Gmünd und in der näheren Umgebung sind die Linien klar verteilt. Konkurrenz? Fehlanzeige. Das soll sich allerdings ändern. Der Kreis will die bereits 2014 beschlossene Linienbündelung in den kommenden Jahren umsetzen. Das heißt: 10,5 Millionen Buskilometer

weiter
  • 5
  • 261 Leser

Countdown läuft

Ostalb-Festival lockt zehntausende Menschen in Stadt

Es soll ein Kracher werden, das erste zweitägige Ostalb-Festival am 7. und 8. Juni in der Ostalb Arena. Die Erwartungen sind hoch: Mit insgesamt etwa 19.000 Besucherinnen und Besuchern – 14.000 bei Fanta 4 und 5000 Schlagerfans – rechnet Daniela Mühlbäck vom Organisationsteam der von Armin Abele gegründeten Event-Firma Ventura.

Aalen.

weiter
  • 148 Leser

Der Countdown läuft!

Ostalb-Festival lockt zehntausende Menschen in Stadt

Es soll ein Kracher werden, das erste zweitägige Ostalb-Festival am 7. und 8. Juni in der Ostalb Arena. Die Erwartungen sind hoch: Mit insgesamt etwa 19.000 Besucherinnen und Besuchern – 14.000 bei Fanta 4 und 5000 Schlagerfans – rechnet Daniela Mühlbäck vom Organisationsteam der von Armin Abele gegründeten Event-Firma Ventura.

Aalen. Das

weiter
  • 150 Leser

Vorverkauf hat begonnen

JPO-Konzerte ab September

Das neue Programm der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg ist da. Tickets für den kurzweiligen Ohrenschmaus gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Die Konzerttermine sind im Einzelnen:

Waldorfschule Heidenheim, Samstag, 7. September – Evangelische Stadtkirche Ellwangen, Sonntag, 8. September – ODR-Arena Böbingen (im Rahmen der Remstal-Gartenschau),

weiter
  • 398 Leser

Feiern mit den Maibaumgruppen

Verleihung der Urkunden und Spiele um die „Maibaumkrone“

Ein Frühling ohne Maibäume? Möglich, aber sinnlos. Dachten sich auch in diesem Jahr wieder Maibaumgruppen, Dorfgemeinschaften und Freiwillige Feuerwehren – von Bartholomä bis Gschwend. Sie haben gehobelt und gesägt, gemalt und geflochten. Und sich kreativ mächtig ins Zeug gelegt.

52 Gruppen haben sich dem

Wettstreit gestellt und ihre Maibäume

weiter
  • 199 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Landestheater Dinkelsbühl

Honig im Kopf

„Honig im Kopf „erzählt mit viel Wärme und Sinn für Komik eine Geschichte über Demenz und die Auswirkungen auf alle Beteiligten nach dem Film von Til Schweiger.

Das Mädchen Tilda ist der größte Fan ihres Opas. Als Amandus, der an Alzheimer erkrankt ist, nach dem Tod

seiner Frau zusehends abbaut, nimmt ihn Tildas Familie bei sich auf, was

weiter
  • 279 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Honig“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 233 Leser

Sommer im Brenzpark

Konzertreihe in Heidenheim beginnt mit „Broken Wood“

„Sommer im Park“ startet mit der Band „Broken Wood“ in das Pfingstwochenende.

Spaß und Freude am gemeinsamen musizieren stehen bei den fünf Musikern und Ihrer „Frontfrau“ Eva Schinagel im Vordergrund. Sie alle verbindet die leidenschaftliche Liebe zur „Southern Folk Music“. Broken Wood ist eine Band, die

weiter
  • 136 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Yakari“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 220 Leser
Freizeit vergibt 10x2 Tickets für die Pferdeshow

Yakari!

Ende Juni gastiert ein ganz besonderes Live-Event auf dem Crailsheimer Volksfestplatz: „Yakari und Kleiner Donner - die einzigartige Pferdeshow für die ganze Familie“.

Die Show basiert auf der Zeichentrick-Serie „Yakari“. Seit März 2018 werden der kleine Sioux-Indianer und seine Freunde von Wille Entertainment auf großer Deutschland-Tour

weiter

18. Rosenmarkt

Nördlinger Innenstadt erblüht

Der 18. Nördlinger Rosenmarkt lockt am Samstag Gartenfreunde wie viele Besucher, die sich an den wunderschönen Pflanzen erfreuen möchten.

Organisator und Initiator Friedrich Eberhardt hat 24 Aussteller eingeladen, die ihre sehenswerten Produkte feilbieten. Dabei legt er viel Wert auf Qualität. Der Markt soll nicht vergrößert oder erweitert werden, der

weiter
  • 216 Leser

Fantastisches Festival

Diesen Witz haben die Fantas wahrscheinlich schon öfter gehört, und ich entschuldige mich im Voraus - aber er passt so schön: Das kommende Wochenende gilt nämlich: Vier gewinnt! Die legendären Deutsch-Rapper kommen endlich mal nach Aalen, und ich bin mir sicher sie werden im Rahmen des Ostalb-Festivals ordentlich die Bühne rocken.

Und einen Tag vorher

weiter
  • 209 Leser

Vorhang auf!

Theater und Musiktheater 2019/2020

Eine „romantische Spielzeit“ verspricht der Leiter des Kulturbüros, Ralph Häcker, beim Musiktheaterprogramm 2019/2020. Verdis „Rigoletto“ ist ebenso dabei wie Johann Strauß’ „Fledermaus“.

Das Gmünder Kulturbüro präsentiert von Oktober 2019 bis Mai 2020 zehn Theater- und Musiktheater-Produktionen im Congress-Centrum

weiter

Info

Alle Veranstaltungen finden im Gmünder CCS statt und beginnen jeweils um 20 Uhr.

Alle Infos beim Kulturbüro Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4118, E-Mail kulturbuero@schwaebisch-gmuend.de. Abonnements, Einzelkarten und das Spielzeit-Heft 2019/2020 sind beim i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, erhältlich.

Weitere Infos und Karten unter

weiter

Stadtfest Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd feiert am 7. und 8. Juni sein, seit vielen Jahren, zur liebenswerten Tradition gewordenes Stadtfest.

Rund 50 Vereine und Organisationen werden wieder für ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten sorgen und die Gmünder Innenstadt in einen einzigen Festplatz verwandeln. Live-Musik

weiter
  • 138 Leser

Kfz-Handwerker fordern mehr Lohn

Warnstreiks Beschäftigte von Wagenblast und der Mercedes-Niederlassung Gmünd beteiligen sich an der Aktion.

Heidenheim. Mit Warnstreiks und einer Kundgebung in Heidenheim haben Beschäftigte aus den Kfz-Handwerksbetrieben der Region am Dienstag ihrer Forderung nach mehr Lohn Nachdruck verliehen. Rund 70 Teilnehmer zählte die IG Metall bei der Kundgebung vor dem Autohaus Marnet in Heidenheim-Schnaitheim. In der aktuell laufenden Verhandlungsrunde um den Vergütungstarifvertrag

weiter
  • 456 Leser

Kunststrasse Schorndorf

Sonderführungen in der Q Galerie

Bis zum 30. Juni zeigt der Kunstverein Schorndorf in der Q Galerie für Kunst Schorndorf die Kunststraße 2019. Am Donnerstag, 6. Juni 2019 gibt es um 12.15 Uhr unter dem Motto ‚Kunst-Happen’ eine Kurzführung und einen vegetarischen Imbiss.

). Die Galerie hat an diesem Tag durchgehend bis 18 Uhr geöffnet.

Seit über 10 Jahren pflegt der Kunstverein

weiter
  • 109 Leser

Arlo Quartett

Das ursprüngliche Duo Arlo Louise Amrein (Gitarre, Bass, Gesang) und Arnulf Lück (Gitarre, Bass) wird jetzt von Rainer Bofinger mit seinen Saxophonen und Jürgen Schneider mit Percussion ergänzt. Das Programm reicht von Jazz und Lateinamerikanischer Musik bis hin zum Folk und gefühlvollen Balladen. Songs von Eva Cassidy, Norah Jones, Antonio Carlos Jobim,

weiter
  • 227 Leser

Ma – Sie sieht alles

Als Neuankömmling in einem beschaulichen Kaff in Ohio möchte Maggie (Diana Silvers) mit ihren Freunden auch mal feiern und eine entspannte Zeit fernab der Erwachsenen verbringen. Da kommt die unscheinbare Sue Ann (Octavia Spencer) gerade richtig: Sie bietet den Teenagern kurzerhand ihren eigenen Keller als Rückzugsort an – und besorgt den Minderjährigen

weiter
  • 225 Leser

Pflanzenwelt der Antike

Einblick in die Pflanzen der Vergangenheit

Das Limestor Dalkingen gibt vom 2. Juni bis zum Saisonende am 3. November einen kleinen Einblick in die reichhaltige Pflanzenwelt der Antike.

Mosaiken und Wandmalereien vornehmer römischer Villen haben unsere Vorstellung der Gärten aus der Römerzeit geprägt und uns viel Informationen darüber hinterlassen. Auch Funde von Pflanzenresten bei archäologischen

weiter
  • 219 Leser

X-Men: Dark Phoenix

Etwa zehn Jahre nachdem sie es mit dem ebenso mächtigen wie machthungrigen Mutanten Apocalypse aufgenommen haben, sind die X-Men rund um Charles Xavier (James McAvoy) zu Helden geworden. Doch der damit einhergehende Ruhm steigt dem an den Rollstuhl gefesselten Telepathen zu Kopf, so dass er seine Schützlinge auf immer gefährlichere Missionen schickt.

weiter

Es kommt, wie’s kommt

Nachdem Martin Frank am 5. Mai in der Arche spielen sollte, jedoch erkrankte, kommt er nun am Samstag nach Dischingen. Es gibt noch freie Plätze!

Nach seinem mehrfach ausgezeichneten Debütprogramm „Alles ein bisschen anders“ präsentiert Martin Frank, der 25-jährige Shootingstar (BR) der bayerischen Kabarettszene ab Frühjahr 2018 sein neues

weiter
  • 218 Leser

Mit der „Schwalbe“ auf Werbetour für Gmünd

Tradition Das restaurierte Moped aus DDR-Zeiten schmückt die Altersgenossen- Festzüge und soll auch bei der Gartenschau präsent sein.

Schwäbisch Gmünd

Eine „Schwalbe“ macht doch einen Sommer. Das kommt dem Chef der Touristik- und Marketing GmbH, Markus Herrmann, entgegen, der jetzt die „Schwalbe“, ein historisches Moped im Design der Stadt Schwäbisch Gmünd, präsentiert.

Der erste Einsatz des 42 Jahre alten Zweirads ist für den 40er-Umzug an diesem Samstag

weiter

Am Ende der Rutsche wartet Abkühlung

Freibad Abkühlung gefällig? Die gibt es unter anderem im Gmünder Freibad im Schießtal. Im Sportbecken bei 24 Grad Wassertemperatur, im Erlebnisbecken bei 27 Grad – und natürlich auch im Becken am Ende der langen Rutsche. Geöffnet ist bis 15. Juni abends bis 20 Uhr, danach bis 21 Uhr. Foto: Tom

weiter
  • 307 Leser

Ostalbfeuerwehrchefs in Berlin

Aalen/Berlin. Führungskräfte der Feuerwehren im Ostalbkreis waren auf Informationsfahrt in Berlin. Neben politischen Themen standen fachbezogene Gespräche auf der Tagesordnung. In einer Diskussionsrunde mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter wurde das Thema „Ehrenamt“ beleuchtet: Wie kann der Staat die Feuerwehren unterstützen

weiter

Himmelsleiter und Schulhofwächter

Remstal-Gartenschau Vier Skulpturen entstehen derzeit beim Künstlersymposium in Essingen. Woran die vier Bildhauer gerade arbeiten und welche Ideen hinter den Werken stehen.

Wie aus tonnenschwerem Gestein Kunst wird, das ist noch bis Pfingsten in Essingen unter den Rems-Terrassen zu erleben. Drei Männer und eine Frau sind hier am Werk und geben klobigen Felsbrocken Gestalt und Struktur. Strecken, runden und glätten, verleihen dem Stein Schraffur und Bewegung.

Fell oder Gefieder? Claudia Dietz fährt mit der Pressluftpistole

weiter

Mit einem Bierkrug niedergeschlagen

Die Polizei sucht nach Zeugen

Lorch. Am Samstagabend wurde ein 23-Jähriger mit einem Bierkrug niedergeschlagen und schwer verletzt, berichtet die Polizei. Er war gegen 22.30 Uhr auf dem Löwenmarkt in der Hauptstraße unterwegs, als er von zwei Männern zunächst verbal angegangen wurde. Kurze Zeit später, als der Geschädigte grob in Richtung

weiter
  • 3
  • 1058 Leser

Eine „Bike Oase“ für Fahrradfahrer in der Ledergasse

Mobilität Gmünder Stadtverwaltung und Stadtwerke verfolgen mit dem Projekt ganz bestimmte Ziele.

Schwäbisch Gmünd. Eigentlich fehle nur das Quellwasser, sagt Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm. Ansonsten biete die neu geschaffene „Bike Oase“ unweit der Ecke Ledergasse und Fischergasse für Radfahrer „eigentlich alles“: zwölf Abstellbügel, davon vier komplett überdacht, eine Sitzbank, eine Landkarte mit allen Radrouten und

weiter
  • 221 Leser

Exhibitionist belästigt Frau im Zug

Am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd schnappte ihn die Polizei

Mögglingen. Am Dienstagvormittag wurde gegen 9.40 Uhr eine Frau im Zug von Aalen nach Stuttgart von einem Exhibitionisten belästigt. Der 22 Jahre alte Mann hatte laut Polizei sein Geschlechtsteil entblößt und daran manipuliert. Er wurde kurze Zeit später am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd vorläufig festgenommen

weiter
  • 5
  • 5424 Leser

Unfall auf der B29 bei Essingen

Die Unfallstelle ist wieder geräumt

Essingen. Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B29 ein Verkehrsunfall, der eine vorübergehende Vollsperrung zur Folge hatte. Nach und nach konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Behinderungen mit einem Rückstau, der bis Aalen reichte, waren trotzdem die Folge. Wie die Polizei berichtet, war

weiter
  • 4
  • 7928 Leser

Mühlentag an Pfingsten

Freizeit Zwölf Mühlen im Schwäbischen Wald erkunden.

Alfdorf. Zum 26. Mal sind die Mühlen im Schwäbischen Wald am Pfingstmontag, 10. Juni, geöffnet. Der Alfdorfer Rathauschef Michael Segan eröffnet den Mühlentag um 11 Uhr an der Voggenbergmühle. Um 10 Uhr ist an der Voggenbergmühle, der Hagmühle, der Hundsberger Mühle und der Glattenzainbachmühle „Kirche im Grünen“.

Zwölf Mühlen, die am Mühlenwanderweg

weiter
  • 238 Leser

Linke fordern Ausrufung des Klimanotstands

Umwelt Gmünder Gemeinderat soll Beschlüsse künftig auf Klimaverträglichkeit prüfen.

Schwäbisch Gmünd. Die Erde soll sich um maximal 1,5 Grad Celsius erwärmen. Dies ist das Ziel des Pariser Klimaabkommens. Damit das klappt, müsse es Maßnahmen gegen die Erderwärmung auf kommunaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene geben, sagt Sebastian Fritz, Fraktionsvorsitzender der Linken im Gemeinderat. Und: „Die Situation

weiter

In Mögglingen selbst Holzkünstler sein

Gartenschau In Zusammenarbeit mit der Gemeinde bietet der Künstler Stefan Vollrath Holzworkshops auf dem Gelände von Holzbau Hieber Holz-Workshops an. Der nächste Termin ist Donnerstag und Freitag, 6. und 7. Juni, von 10 bis 17 Uhr. Gebühr für zwei Tage: 150 Euro. Anmeldung unter (07174) 8990017. Foto: privat

weiter
  • 1080 Leser

Aalener kommen gut in Mosambik an

Ein junger Chor begrüßte die deutschen Gäste mit Gesang

Aalen/Mosambik. Einen bunten, musikalischen, herzlichen Empfang gab es für die Aalener Delegation in Vilankulo. Am Flughafen der mosambikanischen Küstenstadt wurde am Montag wieder viel gesungen und getanzt, als die deutschen Gäste um OB Thilo Rentschler nach einer 16-stündigen Flugreise von München über Johannesburg endlich

weiter

Essinger öffnen ihre Gärten

Remstal-Gartenschau Besucher können am Pfingstsonntag Einblick in private Gärten und Schlossanlagen nehmen.

Essingen. Auch wenn der Essinger Schlosspark wohl der schönste offene Garten ist: Es gibt noch andere sehenswerte grüne Oasen. Am Sonntag, 9. Juni, öffnen einige Essinger ihre privaten Gärten von 14 bis 17 Uhr für interessierte Besucher. Auch die Schlösser Hohenroden und Dorotheenhof sind dabei.

Elisabeth Freifrau von Woellwarth lädt auf Schloss Hohenroden

weiter
  • 108 Leser

Drittklässer doppelt ausgezeichnet

Schwäbischer Albverein Theodor-Heuss-Grundschüler gewinnen den Schulwanderwettbewerb unter dem Motto „Wir helfen Bienen“.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Anlässlich eines Schulklassen-Wanderwettbewerbs vom Schwäbischen Albverein unter dem Motto „Wir helfen Bienen“, schwärmte die Klasse 3 der Theodor-Heuss-Grundschule aus Herlikofen aus, um sich außerhalb des Klassenzimmers mit Bienen zu befassen. Sorgfältig planten die Drittklässler mit ihren Klassenlehrerinnen

weiter
  • 141 Leser

Siegfried Lautner ist jetzt Ehrenmitglied

Mitgliederversammlung Der Freundeskreises Himmelsstürmer feiert zweimal Fünfjähriges.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Gegen Ende der Mitgliederversammlung des Freundeskreises Himmelsstürmer wurde es ein wenig still. Siegfried Lautner zeigte sich sichtlich bewegt und überrascht, als er bei einem etwas „getarnten“ Tagesordnungspunkt besonders in den Mittelpunkt gerückt wurde. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Werner Schlummer, überreichte

weiter
  • 136 Leser

Die Ostalb-SPD fordert ein Ende der Großen Koalition

Die SPD brauche eine programmatische Neuausrichtung

Der erweiterte Kreisvorstand der Ostalb-SPD hat sich am Montagabend bei seiner Sitzung in Mögglingen unter der Leitung des stellvertretenden Vorsitzenden Jakob Unrath für ein Ende der Großen Koalition ausgesprochen, berichtet der SPD-Kreisverband Ostalb in einer Pressemitteilung.

Die Ergebnisse einer ausführlichen Diskussion der

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Am Dienstagmorgen kommt es in Aalen zu einem Arbeitsunfall in einer Firma.

8.55 Uhr: Zwei Schwerverletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Lorch.

8.50 Uhr: Im Rosenstein kommt es gleich zu drei Unfallfluchten in drei Ortschaften.

8.40 Uhr: Ein Auto wird in eine Schutzplanke auf der BAB A7 zwischen der Anschlussstelle

weiter
  • 3
  • 1768 Leser

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Lorch

Ein Auto kommt auf dem Dach zum Liegen

Lorch-Weitmars. Zwei Schwerverletzte und 24 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag ereignete, teilt die Polizei mit. Eine 51-jährige BMW-Fahrerin fuhr gegen 16 Uhr aus Richtung des Walkersbacher Tals von der K3313 kommend in die K3313 ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 23-jährigen Seat-Fahrers. Der Seat

weiter
  • 3
  • 4553 Leser

Drei Unfallfluchten im Rosenstein

Es kommt zu Sachschaden in Heubach, Spraitbach und Böbingen

Heubach/ Spraitbach/ Böbingen. Zu gleich drei Unfallfluchten kam es auf dem Rosenstein, teilt die Polizei mit. In Heubach befuhr ein 25-Jähriger am Montag gegen 21.30 Uhr die Bucher Hauptstraße. Dabei kam ihm ein unbekannter Fahrzeugführer entgegen, der ins Schlingern geriet und in der Folge den Golf streifte. Es entstanden mehrere

weiter
  • 2103 Leser

Illegale Entsorgung in Waldstück

Unbekannte schmeißen einen Kubikmeter Müll weg

Unterschneidheim. In einem Waldstück im Gewann Lengenfeld entsorgten Unbekannte zwischen Mittwoch, 15. Mai, und Samstag, 1. Juni, rund einen Kubik Müll, in dem sich Einwegflaschen, Pfandflaschen, Kunststoffbecher und Ähnliches befand. Zum Transport des Abfalls muss vermutlich ein Schaufellader oder ein Traktor mit Frontschaufel verwendet

weiter

Badeseen im Ostalbkreis ausgezeichnet

2018 gab es keine Mängel bei der Wasserqualität

Aalen/ Ellwangen/ Schwäbisch Gmünd. Die Wasserqualität in den Badeseen in Baden-Württemberg ist laut der Landesanstalt für Umwelt sehr zufriedenstellend. Mehr als 300 Badeseen gibt es im Land, meist mit sehr guter Wasserqualität, berichtet der SWR weiter. Von den 313 in der Badesaison 2018 regelmäßig kontrollierten

weiter
  • 2267 Leser

KFZ-Tarifrunde – Aufruf zu Warnstreiks im Ostalbkreis und Heidenheim

Das Autohaus Wagenblast Audi und VW Betriebe in Lorch, Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim sowie die Mercedes Benz Niederlassung in Schwäbisch Gmünd werden bestreikt

Aalen/ Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. In der aktuell laufenden Tarifrunde im KFZ-Handwerk rufen die IG Metall Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim die Beschäftigten der Betriebe

Autohaus Wagenblast Audi und VW Betriebe an den Standorten Lorch,Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim Mercedes Benz Niederlassung Schwäbisch weiter
  • 3
  • 2276 Leser

Regionalsport (19)

Mario Walter international erfolgreich

Reiten Mario Walter (RSG Ostalb) aus Killingen zeigte sich bei der „Pferd international“ in München-Riem in Bestform. Mit Quindeur siegte er in der Springprüfung CSI 1* fehlerfrei in 52,45 Sekunden. Mit FBW Charlotta wurde er bei der Barrierenspringprüfung CSI 3* / 1* im vierten Stechen Zweiter. Foto: Eibner

weiter
  • 3606 Leser

Fußball Neues Trainerduo in Göggingen

Ab der kommenden Saison werden die Aktiven des SV Göggingen vom Trainergespann Andrea Aiello und Simon Brenner trainiert, das teilt der Verein in einer Pressemeldung mit. Simon Brenner war bereits in der vergangenen Saison Teil des Trainerteams. Aiello wird Nachfolger von Daniel Di Maggio der den SVG in Richtung TV Heuchlingen verlässt. Die abgelaufene

weiter
  • 314 Leser

Athletiktraining im Fußball

„Athletiktraining im Jugendfußball – wie funktioniert das heute?“ Zu diesem Thema bietet das Trainer-Netzwerk Schwäbisch Gmünd am Freitag, 17.30 bis 21 Uhr, eine hochkarätige Fortbildungsveranstaltung im Barmer-Forum des Normannia-Stadions an. „Jeder Fußballer sollte über eine gute Athletik verfügen.“ Vermutlich würden

weiter
  • 1027 Leser

Union beendet Kooperation mit dem VfR Aalen

Fußball Wasseralfingen fühlt sich ausgenutzt und sieht keine partnerschaftliche Grundlage mehr.

Das hat nicht lange gehalten. Die Union Wasseralfingen lässt ihre erst im September vergangenen Jahres geschlossene Kooperation mit dem VfR Aalen zum Saisonende auslaufen.

„Grund hierfür“, sagt Union-Lenkungskreismitglied Daniel Kurz, „sind mehrmalige Verstöße von Seiten des VfR Aalen gegen Absprachen und Vereinbarungen und das damit

weiter

Bernhardt verlängert bis Juni 2021

Fußball, Regionalliga Der Keeper schlägt Angebote aus der 3. Liga aus und bleibt dem VfR Aalen weiter treu.

Es war die Überraschung beim Sponsorenabend: Der VfR Aalen hat seinen Unterstützern die Vertragsverlängerung mit Daniel Bernhardt präsentiert. Damit ist es dem Absteiger gelungen, seinen Führungsspieler, Publikumsliebling und seine Identifikationsfigur an Bord zu halten. Der 33-jährige Keeper hat einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr

weiter
  • 180 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr – so lange läuft der neue Vertrag von Daniel Bernhardt beim VfR Aalen. Der 33-jährige Keeper und Führungsspieler wechselte im Jahr 2009 von der TSG Hoffenheim auf die Ostalb.

weiter
  • 1238 Leser

Heubach will den Aufstieg besiegeln

Fußball, Relegation Der TSV will gegen SF Dorfmerkingen II den Sprung in die Bezirksliga schaffen. Für die SFD ist die Relegation „Bonus“.

Der Plan vom TSV Heubach war eigentlich ein anderer. „Vor der Saison haben wir gesagt, dass wir direkt in die Bezirksliga aufsteigen wollen“, war Trainer Heiko Diehl nicht komplett zufrieden mit der Saison. Das kann sich aber noch ändern, denn am Donnerstag um 18 Uhr in Iggingen hat seine Mannschaft die Chance, den Aufstieg nachzuholen.

weiter

Daniel Bernhardt verlängert bis 2021

Fußball, Regionalliga: Der Keeper bleibt trotz lukrativer Angebote beim VfR Aalen
Daniel Bernhardt bleibt dem VfR Aalen treu. Der Keeper hat einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben - plus Option auf ein weiteres Jahr. weiter
  • 5
  • 509 Leser

Normannia holt Oberliga-Routinier

Fußball, Verbandsliga Ein erfahrener Spieler, der auf allen defensiven Positionen eingesetzt werden kann: Iurii Kotiukov (29) kommt vom SV Göppingen.

Nur vier Partien hat Iurii Kotiukov in der vergangenen Saison verpasst: Nun wechselt der 29-Jährige vom Oberliga-Fünften SV Göppingen zum Absteiger FC Normannia, wo er für ein Jahr unterschrieben hat.

Der Russe, der schon seit knapp sieben Jahren in Deutschland Fußball spielt, soll im Normannia-Team die Erfahrung einbringen, die durch die Abgänge

weiter
  • 127 Leser
Fußball kompakt

Neuzugänge für die TSG

Fußball. Beim Landesliga-Meister TSG Hofherrnweiler-Unterrombach basteln Achim Pfeier, Alexander Paluch und Benjamin Bilger weiter am Kader für die kommende Saison in der Verbandsliga. Cornelius Fichtner wechselt aus der U19 des VfR Aalen zur TSG, zudem kommt Keeper Philipp Röhrle vom FC Normannia Gmünd an den Sauerbach. In der EnBW-Oberliga bestritt

weiter
  • 155 Leser

Täferrot setzt sich weiter ab

Tabellenführer SV Täferrot hat nach dem 1083:1052-Auswärtssieg in Brend seinen Vorsprung in der Tabelle der Kreisliga GK Pist/Rev auf 68 Ringe vergrößert. Neuer Zweiter ist durch einen hohen 1078:928-Auswärtssieg gegen die SGi Lorch II der SV 1906 Gmünd III. Der SV Brend I rutschte auf den dritten Rang ab und hat 20 Ringe Rückstand auf die Gmünder.

weiter

Krieg träumt von der Bundesliga

Kegeln Sportkegler Stefan Krieg nimmt an der deutschen Meisterschaft teil. Der 18-Jährige will noch viel erreichen.

Stefan Krieg, 18-jähriger Sportkegler aus Waldstetten, spielt nach einer starken Saison ab Freitag bei den deutschen Meisterschaften in Kaiserslautern. Mit seiner Heimmannschaft Schwarz-Weiß Abtsgmünd erreichte er den Aufstieg in die Regionalliga. Gleichzeitig wurde er als Gastkegler mit der Jugendmannschaft des TSV Denkendorf ungeschlagen württembergischer

weiter
  • 115 Leser

Landessilber für Leonie Riek

Leichtathletik, U 23 Die 400-Meter-Hürdenläuferin der LG Staufen erfüllt bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Heilbronn erneut die Norm für die deutschen Titelkämpfe.

Mit einer kleinen Gruppe war die LG Staufen nach Heilbronn zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren U23 angereist. Dabei zeigten die Athletinnen und Athleten tolle Leistungen, über die 400 Meter Hürden sicherte sich Leonie Riek die Vizemeisterschaft.

Nur zwei Einzelstarter stellten die Rot-Weißen bei den männlichen Junioren über

weiter

Sieben Mehrkampf-Titel für die LG Staufen

Leichtathletik, Kreismeisterschaften U14/U16 Leon Hofmann, Levin Wagenblast und Celina Stein siegen.

Zahlreiche Nachwuchsathleten der LG Staufen nahmen an den Kreismeisterschaften im Mehrkampf im Ellwanger Waldstadion teil. Neben vielen Bestleistungen und Podestplätzen gab es für die Rot-Weißen drei Einzeltitel und vier Siege in der Mannschaftswertung zu verzeichnen.

Jakob Wagner und Filipp Kleesattel stellten sich der Konkurrenz in der M12. Wagner

weiter

Freddy Hein fliegt auf den Bronzerang

Segelfliegen Gmünder Piloten bei der deutschen Meisterschaft erfolgreich.

Bei der deutschen Segelflugmeisterschaft in Zwickau flogen drei Piloten der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd im Starterfeld. In der Standardklasse errang Freddy Hein den Bronzerang und qualifizierte sich damit zur Teilnahme an der Europameisterschaft 2021. Ingo Treuter kam in der Clubklasse unter 39 Teilnehmern auf einen hervorragenden zehnten Rang, Frank

weiter

Göggingen ist jetzt Dritter

Schießen, Landesliga SVG gelingt klarer Heimsieg gegen Stetten/Rems.

Nach dem hohen 1716:1666-Heimsieg gegen die SGi Stetten/Rems ist der SV Göggingen auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt. Für das bisher beste Mannschaftsergebnis der Gögginger in der Landesliga KK 3 x 20 sorgten Manuel Schwenger mit 577, Rene Reupke mit 570 und Anita Mangold mit 569 Ringen. Klarer Tabellenführer ist der SV Hengstfeld , der im Heimkampf

weiter

Eric Maihöfer ist noch nicht in Schwung

Leichtathletik, U20 Kugelstoßer der LG Staufen kommt bei den Normwettkämpfen nicht über 18,05 Meter.

Mit Eric Maihöfer hat die LG Staufen aktuell einen der besten U20-Kugelstoßer Deutschlands in seinen Reihen. Nach einem guten Wettkampf in Schönebeck standen für ihn zwei wichtige Norm-Wettkämpfe für die kommende U20-Europameisterschaften im schwedischen Boras an. Zuerst reiste Maihöfer nach Osterode, um dort beim „11. Internationalen Sparkassenmeeting“

weiter

Erstmals meistern Radler die Strecke

Leichtathletik Erfolgreiche Premiere der Mountainbiker-Hobbyrunde beim Fladenlauf in Bargau. Johannes Großkopf siegt bei den Läufern, Sandra Lermer stellt einen Streckenrekord auf.

Seit nunmehr acht Jahren wird der bei der Bevölkerung beliebte Fladenlauf des TV Bargau gestartet. Dieser anspruchsvolle, hügelige Lauf über eine Distanz von 10,2 Kilometer forderte auch dieses Jahr allen 42 Läuferinnen und Läufern einiges ab. Das Hoch „Pia“ bescherte zudem allen das erste hochsommerliche Wochenende und verlangte auch von

weiter

Normannia holt einen Erfahrenen

Fußball, Verbandsliga: Iurii Kotiukov (29) kommt vom SV Göppingen
Beim FC Normannia sprechen sie von einem "Führungsspieler", der nun verpflichtet ist: Vom Oberligisten SV Göppingen kommt Iurii Kotiukov (29). weiter
  • 5
  • 668 Leser

Überregional (102)

Tödlicher Unfall auf der A6 zwischen Kirchberg und Ilshofen

Update: Die Autobahn in Fahrtrichtung Heidenheim jetzt zumindest auf einer Spur wieder befahrbar

Ilshofen. Am Dienstag um kurz vor 10.45 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Das berichtet die Polizei. Der Verkehr auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn, zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen-Wolpertshausen, kam ins Stocken, da auf der Autobahn mehrere Reifenteile verstreut lagen.

weiter
  • 5
  • 3005 Leser
Wirtschaft

„Bestandsgefährdendes Risiko“

Der Waffenhersteller aus Oberndorf hat mehr als 381 Millionen Euro Schulden. Wirtschaftsprüfer sehen darin eine Gefahr, sollte die Liquidität nicht erhöht werden können.
Der Waffenhersteller Heckler & Koch aus Oberndorf (Kreis Rottweil) scheint weiter in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken. Obwohl der Umsatz 2018 gegenüber dem Vorjahr um 21,4 Prozent gestiegen ist und die Auftragsbücher voll sind, macht der Konzern weiter Verluste. Der Bilanzbericht 2018 weist einen Schuldenstand von 381,6 Mio. EUR aus. Das sind weiter
  • 290 Leser

„Dort ist selbst die Luft verblödet“

Zwischen Sprachhülsen und Geläster über München: Das Theatermuseum zeigt Ödön von Horvath.
Es scheint, als habe hier eine Saalschlacht nach zu viel Alkoholgenuss getobt. Wer das Deutsche Theatermuseum in München betritt, fühlt sich in ein bayerisches Wirtshaus versetzt: überall Biertische und -bänke mit Maßkrügen, einige davon als Scherben auf dem Boden, und überall hängen bunte Papiergirlanden. So sinnlich beginnt die neue Ausstellung „Ödön weiter
  • 271 Leser
Justiz

„Es ist das falsche Signal“

Manchmal werden Verurteilte noch während ihrer Bewährungszeit erneut straffällig – und müssen trotzdem nicht in Haft. Das soll sich nach dem Willen des Justizministers ändern.
Eine Gruppe von CDU-Justizministern um den Baden-Württemberger Guido Wolf will das Phänomen der „Kettenbewährung“ zurückdrängen. Wenn am Mittwoch und Donnerstag in Lübeck die Justizminister-Konferenz zusammenkommt, steht auch eine Beschlussvorlage aus Baden-Württemberg auf der Tagesordnung. Sie soll das Bundesjustizministerium veranlassen, weiter
  • 179 Leser

„Nebeneinander unmöglich“

Der Schwarzwaldverein positioniert sich im Streit um die Rückkehr des Wolfes nach Baden-Württemberg klar.
Der Schwarzwaldverein ist gegen die Rückkehr des Wolfs ins südwestdeutsche Mittelgebirge. In einem Positionspapier fordert der Wanderverein, den Schutzstatus des Räubers zu überprüfen und ihn ins Jagdrecht aufzunehmen. „Unsere allergrößte Sorge ist der Erhalt der Kulturlandschaft als wirtschaftliche Grundlage für die Landwirtschaft und für den weiter
  • 195 Leser
Interview

„Rational und politisch falsch“

Noch vor drei Tagen hat Wolfgang Thierse davor gewarnt, Andrea Nahles zu demontieren. Der Bundestagspräsident a.D. fordert Solidarität. Wurde Andrea Nahles Opfer eines besonders unfairen Verhaltens? Wolfgang Thierse: Ja, auch. Sie hat in schwieriger Zeit sehr schwierige Aufgaben übernommen. Und dabei hat sie nicht die angemessene Unterstützung erfahren. weiter
  • 253 Leser

18-Jähriger gerät in Gegenverkehr und stirbt

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Grafenberg (Landkreis Reutlingen) ums Leben gekommen. Der Mann sei in der Nacht zu Montag aus ungeklärter Ursache mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Wagen eines 36-Jährigen zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Beim Zusammenprall wurde der 18-Jährige im Auto eingeklemmt. weiter
  • 170 Leser

Ablöseprämie für Lehrlinge?

Betriebe stecken viel Geld in Azubis, die nach der Lehre oft abgeworben werden, klagt Handwerkspräsident Wollseifer.
Der Fachkräftemangel führt immer häufiger dazu, dass junge Leute gleich nach Abschluss der Lehre von anderen Unternehmen abgeworben werden, klagt der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer. Dabei haben die Ausbildungsbetriebe in drei Jahren Lehre viel Geld in sie investiert. Daher bringt er einen finanziellen Ausgleich weiter
  • 271 Leser

Abschiebung Experten billigen Gesetzentwurf

Der Gesetzentwurf zur konsequenten Abschiebung ist bei einer Anhörung im Bundestags-Innenausschuss unter Experten mehrheitlich auf Billigung gestoßen. Der Konstanzer Jurist Daniel Thym sagte, dass eine Mitwirkung der Betroffenen, wenn sie unzumutbar sei, auch nicht vom Gesetz verlangt werde. Er verwies ferner darauf, dass es bei der Abschiebehaft in weiter
  • 264 Leser

Aktie gibt deutlich nach

Wegen eines möglichen Kartellverfahrens gegen Google in den USA ist die Aktie des Mutterkonzerns Alphabet an der Wall Street abgerutscht. Die Aktie verlor im Nasdaq zum Handelsauftakt 6,3 Prozent. Foto: Christoph Dernbach/dpa weiter
  • 230 Leser

Aserbaidschan storniert

Aserbaidschans staatliche Fluggesellschaft Azerbaijan Airlines hat eine Milliarden-Bestellung über zehn Passagiermaschinen des Typs Boeing 737 Max storniert. Die Airline des ölreichen Landes begründete ihren Schritt am Montag mit Sicherheitsbedenken. Inflation sinkt leicht Die Inflation in der Türkei ist im Mai erneut leicht gefallen, bleibt aber mit weiter
  • 240 Leser

Assange in Schweden nicht in Haft?

Gericht in Uppsala: Für eine Befragung im Vergewaltigungsfall reicht der Haftbefehl in Großbritannien aus.
Das Bezirksgericht von Uppsala (Schweden) stellt keinen Haftbefehl gegen den Wikileaks-Gründer Julian Assange im Zusammenhang mit einem Vergewaltigungsvorwurf aus dem Jahr 2010 aus. Es wies am Montag einen entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft zurück, die damit ein Auslieferungsverfahren gegen den Australier in Gang setzen wollte. Assange sitzt weiter
  • 304 Leser

Atomgespräche USA appellieren an Nordkorea

Im Ringen um neue Verhandlungen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm wünscht sich US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan mehr Engagement von Pjöngjang. „Wir hoffen, dass sich die Nordkoreaner über diplomatische Kanäle produktiv dafür einsetzen, unsere Besorgnisse auszuräumen“, sagte Shanahan in Seoul. Seit dem gescheiterten Gipfeltreffen weiter
  • 237 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Länderspiele Frankreich – Bolivien 2:0 (2:0) Luxemburg – Madagaskar 3:3 (1:2) Türkei – Usbekistan 2:0 (1:0) El Salvador – Haiti 1:0 (0:0) Malaysia – Nepal 2:0 (0:0) Ukraine – Panama 4:1 (3:0) Uruguay – Ecuador 1:3 (1:1) TENNIS French Open in Paris (42,661 Mio. Euro) Herreneinzel, Achtelfinale: Alexander weiter
  • 140 Leser

Außer Sichtweite

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto ist vor dem Großen Preis von Kanada am Sonntag pessimistisch. „Wir wissen, dass wir momentan nicht konkurrenzfähig sind“, sieht der Italiener sein Team im Vergleich zu Mercedes außer Sichtweite. Foto: Luca Bruno/dpa weiter
  • 186 Leser
Die Grünen

Baerbock spricht von Neuwahlen

Lange haben sich die Grünen gesträubt, über Neuwahlen zu reden. Doch am Tag, nachdem Andrea Nahles ihren Rückzug erklärt hat, ist alles anders und Parteichefin Annalena Baerbock sagt erstmals das N-Wort. Sollte die große Koalition auseinanderbrechen, müsse es „Neuwahlen geben“, betont sie. Als „Reserverad“ für eine Jamaika-Koalition weiter
  • 243 Leser

Bahn frei für Züge und Fledermäuse

Der Streit um die Hesse-Bahn bei Calw ist beigelegt. Ein Kompromiss vereint Artenschutz mit Pendler-Interessen.
Der Fledermaus-Streit um zwei stillgelegte Eisenbahntunnel im Kreis Calw ist beigelegt: Die streng geschützten Tiere bleiben in den Tunnelröhren, trotzdem fahren künftig wieder Züge hindurch. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am Montag vom Betreiber, dem Zweckverband Hermann-Hesse-Bahn, und dem Naturschutzbund Nabu unterzeichnet. Der Vertrag schütze weiter
  • 158 Leser

Bann für Kreuzfahrtriesen ?

Nachdem die „MS Opera“ in Venedig ein Touristenboot und den Kai gerammt hat, geht die politische Diskussion wieder los.
Wie in einem Katastrophenfilm: Der Kreuzfahrtriese „MS Opera“ rammt mitten in Venedig an einem sonnigen Frühlingstag voller Spaziergänger eine Touristenfähre und schiebt sich unaufhaltsam zwischen das kleine Schiff und den Kai. Wie durch ein Wunder werden nur fünf Menschen verletzt. Doch der Schrecken darüber, dass es um Haaresbreite zu weiter
  • 307 Leser

BER will leise Flieger belohnen

Als erster Flughafen Deutschlands will die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) mit Start des BER im Oktober 2020 die für Airlines anfallenden Start- und Landegebühren vom erzeugten Lärm der einzelnen Flugzeuge abhängig machen. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup stellte eine neue Entgeltstruktur vor, nach der lärmarmes Fliegen künftig durch weiter
  • 269 Leser

Bienenschwarm beschäftigt Polizei

Ein Imker verstaut einen Bienenschwarm in einer Plastikkiste. Die rund tausend Bienen hatten sich auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants auf einem abgestellten Auto niedergelassen, der Fahrer alarmierte die Polizei. Foto: Polizei Rotenburg/dpa weiter
  • 299 Leser

Boateng, der Außerirdische

Fußball-Star Jérôme Boateng (30) von Bayern München ist im neuen Teil von „Men in Black“ in einer Gastrolle als Außerirdischer zu sehen. Der Streifen kommt am 13. Juni in die deutschen Kinos. Foto: dpa weiter
  • 196 Leser

China verschärft die Tonlage

Peking wirft den USA einen „Wirtschaftskrieg“ vor und warnt vor den Risiken eines Studiums in den Staaten.
In dem seit fast einem Jahr andauernden Handelskonflikt mit den USA verschärft China die Tonlage. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wirft der US-Regierung vor, einen „Wirtschaftskrieg gegen China“ zu führen, um den Aufstieg der asiatischen Macht zu verhindern. In den Handelsgesprächen habe Washington mehrere „Rückzieher“ weiter
  • 235 Leser

Das Badewetter bleibt – DLRG warnt vor überhitzten Aktionen

Zwar sorgt in den nächsten Tagen das ein oder andere Gewitter für kurze Abkühlung. Das hochsommerliche Badewetter bleibt dem Südwesten Deutschlands aber definitiv noch eine Zeitlang erhalten – was die Freibäder und Badeseen wie hier in Uttenweiler (Kreis Biberach) ordentlich füllen dürfte. Nachdem es in den vergangen Tagen bereits die ersten Badeunfälle weiter
  • 206 Leser

Deutsche kaufen weniger Zigaretten

Die Verbraucher in Deutschland kaufen weniger Zigaretten. Das zeigt eine Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Insgesamt kauften sie 2018 im Lebensmittelhandel, in Drogerien, an Tankstellen, in Tabakläden, an Kiosken und Automaten 67 Mrd. Zigaretten. Das waren 2,5 Prozent weniger als noch 2017. Trotzdem wuchsen die Ausgaben für Zigaretten weiter
  • 241 Leser

Deutz kooperiert mit Sany

Der Motorenhersteller Deutz (Köln) treibt sein Wachstum mit einem Gemeinschaftsunternehmen in China voran. Mit dem chinesischen Baumaschinenkonzern Sany sei ein Vertrag über ein Gemeinschaftsunternehmen geschlossen worden. Deutz soll 51 Prozent der Anteile halten und die Sany-Motorenproduktion vor Ort übernehmen. Neuer Paracelsus-Chef Zum weiter
  • 237 Leser

DHB-Team bangt um WM-Ticket

Die deutschen Frauen setzen im Rückspiel gegen Kroatien auf Kapitänin Kim Naidzinavicius.
Das dritte Großereignis in Serie nur als Zaungast erleben – an ein solches Horror-Szenario mag Kim Naidzinavicius gar nicht denken. Nach dem dramatischen Aus bei der Heim-WM 2017, als ihr gleich im Auftaktspiels ein Kreuzband riss, und der wegen einer erneuten Knieverletzung verpassten EM 2018 will die Kapitänin die deutschen Handball-Frauen im weiter
  • 124 Leser

Die und wie es mit

Die große Koalition ist nach dem Abschied von SPD-Chefin Nahles fragiler denn je. Welche Szenarien jetzt wahrscheinlich sind.
Jetzt bloß keine falsche Bewegung. Als Peter Altmaier am Montagmorgen wie immer auf dem Rad an der CDU-Parteizentrale eintrifft, ist es schon richtig heiß. Vorsichtig schiebt der Minister sein Gefährt um die Ecke, wohl in der Hoffnung, dunkle Schweißflecken auf dem lila Hemd noch verhindern zu können. Bloß keine falsche Bewegung, das gilt bei der Union weiter
  • 263 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur großen Koalition

Die letzte Bonnerin

Ist diese Koalition noch zu retten? Und wenn ja, sollte sie überhaupt gerettet werden? Selbst entschiedenen Befürwortern der Groko (der Autor gehörte bis vor kurzer Zeit noch dazu) fällt es sehr schwer, eine andere Antwort zu finden als „Nein“. Der Zerfall der Regierung scheint nicht mehr aufzuhalten, beinahe täglich gewinnt er an Tempo. weiter
  • 265 Leser

Diözese engagiert sich für Klima- und Naturschutz

Die katholische Diözese Rottenburg-Stuttgart will den Schadstoffausstoß in ihren Einrichtungen und Kirchengemeinden senken und von 2050 an klimaneutral arbeiten. Das teilte Bischof Gebhard Fürst mit. Unter anderem sollen Kirchengebäude umweltfreundlich gebaut und saniert und regenerative Energien genutzt werden. Mitarbeiter sollen Dienstreisen möglichst weiter
  • 157 Leser

Drogen, Geld und Waffen

Bei Durchsuchungen in der Rhein-Neckar-Region hat die Polizei 7,5 Kilo Marihuana, ein Kilo Amphetamine und Kokain sichergestellt. Zwei Tatverdächtige (32 und 33) sitzen in Untersuchungshaft. Außerdem wurden bei ihnen 2000 Euro „Dealgeld“, eine Schreckschusswaffe und Messer entdeckt. Falscher Alarm Ein Betrunkener hat mit einem Notruf einen weiter
  • 139 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Entlohnung in der Pflege

Einigkeit wäre gut

Eine bessere Bezahlung ist ein entscheidender Faktor gegen den Personalmangel in der Altenpflege. Darüber sind sich alle Beteiligten einig. Leider aber nicht über den Weg dahin. Am besten wäre ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag, an den sich alle Pflegeheime halten müssen. Denn ein Unterbietungs-Wettbewerb macht keinen Sinn. Doch die Interessen weiter
  • 264 Leser

Einschulung erst später

Kultusministerin will Stichtag für Erstklässler ändern.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will sich für einen früheren Stichtag für die Einschulung von Kindern einsetzen. „Es spricht überhaupt nichts dagegen, diesem Wunsch nach Flexibilität und damit der Petition auch nachzugeben“, sagte sie mit Blick auf eine Eltern-Petition im Land. Derzeit werden Kinder, die bis zum 30. September das weiter
  • 302 Leser

Einwanderung Skepsis gegenüber Visa-Regeln

Die geplanten Visa-Erleichterungen für Fachkräfte werden Experten zufolge keine Masseneinwanderung auslösen. Die Hürden für die Einreise qualifizierter Arbeitnehmer aus Nicht-EU-Staaten blieben auch mit dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz hoch, sagte Herbert Brücker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Die Juristin Bettina Offer wies weiter
  • 236 Leser

ENBW Letzte Anteile an EWE übertragen

Die Energiekonzerne ENBW und EWE haben die Neuordnung der Beteiligungsverhältnisse abgeschlossen. Die ENBW hat ihre verbliebenen 6 Prozent Anteile am Oldenburger Energiekonzern EWE an den EWE-Verband übertragen, teilten die Unternehmen mit. ENBW übernahm im Gegenzug den 74,2-Prozent-Anteil der EWE am Leipziger Gasversorger Verbundnetz Gas AG. EWE will weiter
  • 287 Leser

FC Liverpool Klopp winkt Mega-Vertrag

Jürgen Klopp (51) winkt nach dem Triumph in der Champions League ein neuer Mega-Vertrag beim FC Liverpool. Nach übereinstimmenden Medienberichten wollen die Reds den bis 2022 laufenden Kontrakt ihres Teammanagers zu verbesserten Konditionen verlängern. Franz Beckenbauer würde Klopp indessen am liebsten zum FC Bayern holen. „Ich wünsche mir nichts weiter
  • 156 Leser

Fußball Lizenz für alle 36 Klubs

Alle 36 Vereine erhalten für die kommende Saison die Lizenz in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die Entscheidung des Lizenzierungsausschusses fiel nach einer Überprüfung unter der Leitung des Vorsitzenden Helmut Hack. Dabei werden neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit auch infrastrukturelle, rechtliche und personell-administrative Kriterien weiter
  • 129 Leser

Fußball Oliver Zapel: Nächster Versuch

Oliver Zapel wird erneut Trainer beim Fußball-Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. Der 51-Jährige übernimmt den Klub zur kommenden Saison und erhält einen Vertrag bis Juni 2020 mit der Option auf ein weiteres Jahr. Kurz vor Ende der abgelaufenen Spielzeit hatte sich Großaspach von Florian Schnorrenberg getrennt, die beiden Interimstrainer Markus Lang weiter
  • 120 Leser

Gegen Aufweichung

Der Bundesbeauftragte hält Vorschriften für richtig.
Ulrich Kelber, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, hat vor einer Aufweichung der Vorschriften in kleinen und mittleren Unternehmen gewarnt. „Das wäre Kompetenzabbau, nicht Bürokratieabbau“, sagte Kelber auf dem Datenschutz-Kongress DuD in Berlin. Der bürokratische Aufwand sei immer auch „eine Art Totschlagsargument“. Er weiter
  • 223 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 10 833 612,70 EUR Gewinnklasse 2 1 575 704,90 EUR Gewinnklasse 3 12 505,50 EUR Gewinnklasse 4 4336,80 EUR Gewinnklasse 5 180,80 EUR Gewinnklasse 6 48,10 EUR Gewinnklasse 7 18,50 EUR Gewinnklasse 8 11,10 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 1 177 777,00 EUR Toto 2  2  2  0  weiter
  • 292 Leser

Glücklich in der zweiten Reihe

Marcus Sorg vertritt für zwei Spiele den fehlenden Joachim Löw. Der Ulmer sieht sich keineswegs als Notnagel, hegt aber keine Chef-Ambitionen.
Kennen Sie das Märchen vom Hans im Glück? Darin erzählen die Grimm-Brüder die Geschichte des Lehrbuben Hans, der als Lohn für seine Arbeit einen großen Klumpen Gold erhält. Auf dem Heimweg tauscht er das Gold gegen ein Pferd, dieses gegen eine Kuh. Dabei empfindet er jeden Tausch für sich persönlich als einen Gewinn. Am Ende hat er nur noch zwei schwere weiter
  • 149 Leser
Land am Rand

Gondelmenü bei voller Fahrt

Wer Wein liebt, darf auch mal die Bodenhaftung verlieren. Bei der Werbung um Konsumenten und Gäste ist auf dem höchsten Berg des Landes eine ungewöhnliche Kooperation entstanden. Die „Generation Pinot“, eine Vereinigung badischer Jungwinzer, hat sich verbündet mit der Hochschwarzwald Tourismus GmbH. Daraus entstand ein Projekt, das jetzt weiter
  • 162 Leser

Großhandel Ergebnislose Tarifrunde

In den Tarifverhandlungen für die rund 120 000 Beschäftigten im Groß- und Außenhandel im Südwesten hat auch die dritte Runde keine Annäherung gebracht. Beide Seiten warfen sich nach dem Treffen am Montag gegenseitig vor, nicht von ihren jeweiligen Positionen abrücken zu wollen. Die Gewerkschaft Verdi fordert 6,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit weiter
  • 268 Leser
Querpass

Gutes Gefühl im Ring

Boxen ist wie Tanzen – nur mit Gegner, heißt ein Sprichwort in Kuba. Da ist etwas dran. Wer sich Kämpfe von Ausnahmeathleten wie Muhammed Ali anschaut, bekommt ein Gefühl dafür, dass der Kampf im Ring nicht nur eine Schlacht, sondern auch ein Gemälde, eine Kunstform, sein kann. Könner wie der tänzelnde Muhammed Ali, seine US-amerikanischen Kollegen weiter
  • 137 Leser

Handfeste Begrüßung

War es ein herzhafter Händedruck, mit dem US-Präsident Donald Trump die Queen begrüßte, oder doch die Ghetto-Faust? Das Protokoll breitet Schweigen darüber und berichtet stattdessen, dass Königin Elisabeth II. dem Präsidenten einen Besuch der Westminster Abbey und ein Staaatsbankett widmete. Am Dienstag will Trump die scheidende Premierministerin weiter
  • 383 Leser

Historische Betriebsratswahl bei Würth rückt näher

Mehrheit der Mitarbeiter einigt sich auf Vorstand für die Abstimmung in der Künzelsauer Zentrale.
Daniel Hurlebaus verließ stinksauer das Gelände. Zuerst durfte er, der gegen seinen Rauswurf klagt, nicht in die Halle, in der die Weichen gestellt werden für den ersten Betriebsrat in der Zentrale des Würth-Konzerns. Dann beschimpfte ihn ein Gewerkschafter auch noch als „Braunen“, weil er Mitglied der AfD ist. Dabei, keilte er zurück, sei weiter
  • 326 Leser

Häßler als Trainer gefeuert

Der frühere Welt- und Europameister Thomas Häßler (53) ist trotz des Gewinns der Meisterschaft in der Landesliga nicht mehr Trainer bei Berlin United. Ab der kommenden Saison wird stattdessen der 29jährige Fabian Gerdts an der Seitenlinie stehen. Schweizer für Mainzer Der FSV Mainz 05 hat den Schweizer Nationalspieler Edimilson Fernandes verpflichtet. weiter
  • 143 Leser

Infantino stimmt sich auf Wiederwahl ein

Gianni Infantino wird wohl am Mittwoch als Präsident im Amt bestätigt.
Die Woche, auf die Gianni Infantino so lange hingearbeitet hat, begann nahe des Triumphbogens. Im mondänen Hotel Salomon de Rothschild in Paris beriet sich der Fifa-Boss am Montag mit seinem Council. Widerstand gegen die Wiederwahl des Schweizers beim Kongress des Fußball-Weltverbands am Mittwoch ist nicht mehr zu erwarten – dafür hat Infantino weiter
  • 266 Leser

Infineon plant große Übernahme

Der Chiphersteller Infineon (Neubiberg) wagt den größten Übernahmeversuch seiner Geschichte. Der Dax-Konzern will für 9 Mrd. EUR den US-Konkurrenten Cypress Semiconductor übernehmen. Infineon bietet den Cypress-Aktionären je Anteil 23,85 Dollar (21,4 EUR), teilte Infineon am Montag mit. Das sei ein Aufschlag von 46 weiter
  • 254 Leser

Infineon wird abgestraft

Nach Eröffnung der US-Börsen am Nachmittag orientierte sich der deutsche Leitindex an der Wall Street und verbuchte Gewinne. Unter den Einzelwerten rutschten am Montag die Aktien von Infineon (Bild) mit einem Kursabschlag von 8 Prozent ans Dax-Ende. Der Chiphersteller will für umgerechnet rund 9 Mrd. EUR den US-Konkurrenten Cypress Semiconductor erwerben. weiter
  • 236 Leser

Insekt kippt Sattelzug

Ein Insekt hat auf der Autobahn 96 in Schwaben einen Sattelzug zum Umkippen gebracht. Das Tier war dem Fahrer unter die Brille geflogen; er wollte es vertreiben und kam bei Wiedergeltingen (Landkreis Unterallgäu) von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kippte um; der Fahrer wurde leicht verletzt. Lkw kracht in Schutzwand Ein Lkw-Unfall hat am Montag zu Behinderungen weiter
  • 170 Leser

Investoren Deutschland nicht mehr so attraktiv

Ausländische Investoren haben ihr Engagement in Deutschland 2018 reduziert. Das geht aus einer europaweiten Standort-Attraktivitätsstuvon EY (Ernst&Young) hervor. Mehr als ein Drittel der befragten Unternehmen, die bereits in Deutschland aktiv sind, äußerte sich negativ. Im Jahr zuvor war es ein Viertel. Deutschland rutschte zudem bei der Zahl der Investitionsprojekte weiter
  • 243 Leser

Justiz Geldstrafe für Jauch als Köder

Eine Programmzeitschrift muss Günther Jauch 20 000 Euro bezahlen, weil sie sein Bild im Internet unerlaubt als „Klickköder“ benutzt hat. Das hat das Oberlandesgericht Köln entschieden. Die Zeitschrift hatte 2015 auf Facebook vier Bilder von Prominenten veröffentlicht, dazu den Text: „Einer dieser TV-Moderatoren muss sich wegen weiter
  • 311 Leser

Jüdische Biographie gefälscht?

Die „Bloggerin des Jahres 2017“ verliert den Titel. Ihre jüdische Vergangenheit war „künstlerische Freiheit“.
Die Autorin Marie Sophie Hingst (31) soll für sich selbst eine jüdische Familiengeschichte erfunden haben. Sie bekommt als Konsequenz den Titel „Bloggerin des Jahres 2017“ aberkannt. Hingst ließ dem „Spiegel“ mitteilen, sie habe für ihre Texte „künstlerische Freiheit für sich in Anspruch“ genommen. „Mit der weiter
  • 314 Leser

Kaymer will zurück in die Weltspitze

Der 34-Jährige belegt Platz drei beim hochkarätig besetzten Turnier in den USA.
Für seinen besten Auftritt seit 343 Tagen belohnt sich Martin Kaymer mit Luxus der besonderen Art. Im mexikanischen Urlaubsparadies Cabo San Lucas wird der deutsche Golfprofi die kommenden Tage zur Erholung nutzen und das seltene Glücksgefühl genießen. „Ich habe so viel gespielt und werde noch so viel spielen“, sagte der 34-Jährige, „eine weiter
  • 283 Leser

Keine Spur vom Mädchen

Suche nach vermisster Vierjähriger weiterhin ohne Erfolg.
Rettungskräfte haben die Suche nach dem Mädchen fortgesetzt, das seit dem Schlauchbootunglück am Donnerstag auf dem Oberrhein vermisst wird. Bei der Suche seien Boote und ein Hubschrauber im Einsatz, sagte eine Sprecherin der französischen Polizei am Montag. Das laut Medienberichten vier Jahre alte Mädchen war in einer Gruppe mit einem Schlauchboot weiter
  • 166 Leser

Keine Zeit für Zicken

Trotz Warterei und schwachen Starts hat Alexander Zverev das Viertelfinale der French Open erreicht. Dort wartet Novak Djokovic, die Nummer eins.
Psychospielchen, Schlägerwurf und Fluch-Attacken: Alexander Zverev hat den ersten echten Härtetest der French Open bestanden und gegen den italienischen Tennis-Lümmel Fabio Fognini wie im Vorjahr das Viertelfinale erreicht. Dort fordert der 22 Jahre alte Hamburger am Mittwoch den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic heraus. Zverev setzte sich gegen weiter
  • 234 Leser

Lebenslang für Anschlag

Hamburger Richter wertet Schüsse auf Rocker als Mordversuch.
Für die Schüsse auf ein Führungsmitglied der Hamburger Rockergruppe Hells Angels in Hamburg sind ein 28-jähriger Angeklagter zu lebenslanger und seine 24-jährige Freundin zu zwölfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Hamburger Landgericht wertete die Schüsse als Mordversuch. Der eigentliche Schütze ist unbekannt. Die beiden Angeklagten gelten als weiter
  • 296 Leser

Lebensmittel Belastete Erdbeeren

In Erdbeeren von einem Acker in Mannheim sind deutlich erhöhte Werte von umweltschädlichen Chemikalien (PFC) gefunden worden. Die Früchte seien sofort vom Markt genommen worden, teilte das Karlsruher Regierungspräsidium mit. Der weniger als ein Hektar große Acker habe bislang nicht zu den Flächen gehört, die als PFC-belastet bekannt seien. Die amtliche weiter
  • 180 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Katie Price Der Reality-TV-Star (41) muss umgerechnet 470 Euro Strafe zahlen, weil sie die Freundin ihres Noch-Ehemanns Kieran Hayler (32) auf einem Schulhof beschimpft hat. Zudem müsse sie sich fünf Jahre lang von der Freundin fernhalten, entschied das Gericht in Horsham (Südengland). Es ist das dritte Urteil dieses Jahres gegen Price, im Januar und weiter
  • 273 Leser

Marilyn-Monroe-Bilder zu kaufen

Bilder, die der deutsche Fotograf Manfred Kreiner von der Hollywood-Legende Marilyn Monroe (1926-1962) gemacht hat, werden am 13. und 14 Juni in Los Angeles bei Julien‘s Auctions versteigert. Foto: Julien‘s Auctions/dpa weiter
  • 210 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 27. Mai bis 31. Mai 2019 für 200er Gruppe beträgt 66 bis 70 EUR (68,30 EUR). Die Notierung vom 3. Juni bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 217 Leser

Mehr Geld für Pflegekräfte auf der Kippe

Die Konzertierte Aktion einigt sich nicht auf einen verbindlichen Tarifvertrag.
Einheitliche höhere Löhne in der Altenpflege drohen zu scheitern. In der „Konzertieren Aktion Pflege“ waren sich die beteiligten Verbände zwar einig, dass die Entlohnung verbessert werden muss. Nach dem Abschlussbericht, der heute veröffentlicht wird und der unserer Zeitung vorliegt, konnten sie sich aber nicht über einen allgemeinverbindlichen weiter
  • 234 Leser

Mehr Spielraum für Eltern

Kultusministerin Eisenmann unterstützt Petition, die sich dafür stark macht, dass Kinder später eingeschult werden können.
Eltern von Sommerkindern sollen in Zukunft freier entscheiden können, wann ihre Kinder eingeschult werden – zumindest wenn es nach Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) geht. Sie wolle als Fachministerin den Regierungsfraktionen und dem Kabinett den Vorschlag machen, auf eine entsprechende Petition einzugehen, sagte sie am Montag. Zuvor hatten weiter
  • 149 Leser

Meyerhoff geht nach Berlin

Mit seinen autobiografischen Romanen ist Joachim Meyerhoff zum Bestsellerautor avanciert. Aber er ist vor allem Schauspieler, seit 2005 fest am Wiener Burgtheater. Jetzt wechselt er an die Berliner Schaubühne. Goethe-Medaillen Mit der Goethe-Medaille werden in diesem Jahr der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanli, die iranische Künstlerin und weiter
  • 217 Leser

Mogeleien mit Hotelsternen nehmen ab

Software entdeckt bei der Prüfüng von 25 000 Internetseiten weniger Missbrauch als in vergangenen Jahren.
Der Kampf gegen Mogeleien mit Hotelsternen zeigt nach Angaben des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) Wirkung. „Die Zahl der Verdachtsfälle ist inzwischen deutlich gesunken“, sagte Markus Luthe, Geschäftsführer Dehoga Deutsche Hotelklassifizierung. Seit Herbst 2016 untersucht eine spezielle Software rund 25 000 Homepages weiter
  • 247 Leser

Moschee Reumütige Flaggen-Diebe

Diebe haben an einer Moschee in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) eine türkische Flagge geklaut – und sie mit einem reumütigen Brief wieder zurückgegeben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Unbekannte die Flagge vermutlich in der Nacht entwendet. Tags darauf tauchte dann ein Umschlag vor der Moschee auf. Darin lagen die Fahne, etwas Bargeld weiter
  • 166 Leser

Mückenjäger einsatzbereit

Am Oberrhein fliegen bald wieder Hubschrauber.
Die Stechmückenjäger am Oberrhein können ab Ende der laufenden Woche als Ersatz für zwei defekte Helikopter wieder einen Hubschrauber einsetzen. Das reparierte Fluggerät müsse noch von den Behörden genehmigt werden, sagte der wissenschaftliche Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs), Norbert Becker, am Montag weiter
  • 182 Leser
Vergewaltigungsvorwurf

Neymar: Facebook statt Gerichtssaal

Brasiliens Superstar präsentiert „Entlastungsbeweise“ gegen einen Vergewaltigungsvorwurf in den sozialen Netzwerken, anstatt sie der Polizei zur Verfügung zu stellen.
Für seine Verteidigungsrede wartet der brasilianische Fußballer Neymar gar nicht erst auf die Gerichtsverhandlung. Seine „Beweise“, die ihn gegen einen Vergewaltigungsvorwurf entlasten sollen, präsentiert er in den sozialen Netzwerken. Auf Facebook haben sich mittlerweile mehr als 12 Millionen Menschen das Video angeschaut. Sie sehen weiter
  • 299 Leser

Olympia Gegen Bewerbung für Spiele 2036

Bundesinnenminister Horst Seehofer lehnt eine Bewerbung Deutschlands um die Austragung der Olympischen Spiele 2036 ab. In einem Interview begründete er die Ablehnung mit der belasteten Olympia-Historie in Deutschland, wo die Sommerspiele 1936 während der Nazi-Diktatur stattfanden. „Wie würde man das in der Welt sehen? Die Deutschen feiern hundertjähriges weiter
  • 134 Leser

Pekings harte Hand

Vor 30 Jahren ließ die kommunistische Parteiführung auf dem Tiananmen-Platz tausende Demonstranten erschießen oder von Panzern überrollen. Das hatte auch Einfluss auf die friedliche Revolution in der DDR.
Anfang Juni 1989 fragte „Der Spiegel“: „Was tun Kommunisten, die an der Macht sind, wenn sie vor der Überlebensfrage stehen, wenn sich das Volk der Staatspartei entledigen möchte?“ Vor 30 Jahren waren es die absolut regierenden Kommunisten aller Länder, die sich mit eben dieser Existenzfrage konfrontiert sahen. „Der Spiegel“ weiter

Pinakothek Baselitz gibt sieben Werke ab

Der Künstler Georg Baselitz schenkt der Pinakothek der Moderne sieben seiner Werke aus den Jahren 2008 bis 2017. Die sechs Gemälde und eine Skulptur werden an diesem Donnerstag (6. Juni) bei einem Festakt in München überreicht. Insgesamt befinden sich mit der Schenkung 31 Baselitz-Einzelwerke im Besitz der Bayerischen Staatsgemäldesammlung. Sie dokumentierten weiter
  • 201 Leser

Politik Künstler lobt AfD: Keine Ausstellung

Nach Ärger um die Teilnahme des AfD-nahen Künstlers Axel Krause ist die 26. Leipziger Jahresausstellung in der Baumwollspinnerei mit mehr als 30 Künstlern abgesagt worden. Die „stark politisierte und aufgeheizte Situation“ sei Künstlern, Förderern und Besuchern nicht zuzumuten, teilte der Verein der Leipziger Jahresausstellung mit. Krause weiter
  • 224 Leser

Politische Krise im Sudan spitzt sich zu

Im Sudan sind Sicherheitskräfte laut Opposition und Ärzten gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. „Mehr als 30“ Menschen seien dabei getötet worden, teilte ein Verband sudanesischer Ärzte mit. Hunderte weitere Menschen seien verletzt worden. Nach drei Jahrzehnten an der Macht war Sudans Präsident Omar al-Baschir im April von den Streitkräften weiter
  • 221 Leser

Post erhöht Briefporto auf 80 Cent

Die Verbraucher in Deutschland müssen für das Versenden von Briefen und Postkarten von Juli an mehr zahlen: Wie die Deutsche Post am Montag mitteilte, steigt das Porto für einen Standardbrief zum 1. Juli von 70 auf 80 Cent, das Porto für eine Postkarte von 45 auf 60 Cent. Auch für internationale und Express-Sendungen erhöht das Unternehmen die Preise. weiter
  • 269 Leser

Regierung vereidigt

Nach dem Ende der rechtskonservativen Regierung in Österreich hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen eine Expertenregierung vereidigt. Kanzlerin ist die Verfassungsrichterin Brigitte Bierlein (69). dpa weiter
  • 253 Leser

Regierungspräsident aus nächster Nähe erschossen

Die Polizei schließt aus, dass sich Walter Lübcke selbst getötet hat. Täter und Motiv sind unbekannt.
Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ist an einem Schuss in den Kopf gestorben, der von einer Kurzwaffe aus der Nähe abgefeuert worden ist. Das haben Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Kassel mitgeteilt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben sich keine Hinweise auf einen Suizid ergeben, sie geht daher von einem Tötungsdelikt aus weiter
  • 332 Leser

Republikaner tritt ab

Eine Woche nach der Niederlage der konservativen französischen Oppositionspartei Les Républicains (LR, Die Republikaner) bei der Europawahl hat Parteichef Laurent Wauquiez seinen Rücktritt erklärt. Er übernehme die Verantwortung für die Wahlschlappe und ziehe sich zurück, erklärte der 44-Jährige. dpa weiter
  • 243 Leser

Reyes Unfall-Ursache offenbar geklärt

Zwei Tage nach dem tödlichen Autounfall des früheren spanischen Fußball-Nationalspielers José Antonio Reyes ist die Unfallursache geklärt. Reyes sei in seinem Auto mit 237 Stundenkilometern auf einer Autobahn in der Nähe von Utrera unterwegs gewesen, als ein Reifen platzte, berichtete die Zeitung „Mundo Deportivo“ unter Berufung auf Polizeiangaben. weiter
  • 146 Leser

SPD setzt nach Rückzug von Nahles auf Teamlösung

Gleich drei Übergangschefs sollen die Sozialdemokraten aus der Krise führen. Die Union mahnt Stabilität des Regierungsbündnisses an.
Nach dem Rückzug von Andrea Nahles aus der Politik setzt die SPD vorerst auf eine Teamlösung an der Spitze. Die Parteivizes Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel übernehmen kommissarisch die SPD-Führung und sollen die Neuaufstellung der Sozialdemokraten organisieren. Schwesig zeigte sich „überzeugt, dass es uns zu dritt gelingen weiter
  • 228 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 14 – 17 und 17.15 – 20 Uhr: Tennis, French Open in Paris, Viertelfinale. Eurosport 2 13.55-19.00 Uhr live: Tennis, 123. French Open in Paris, Viertelfinale DAZN 17.30 – 20 Uhr: Hockey, Pro League Damen, Deutschland – Niederlande. 20 – 1.10 Uhr: Hockey, Pro League Herren, Niederlande – Neuseeland. Magentasport weiter
  • 153 Leser

Start der WM-Mission

Das deutsche Frauen-Team ist in Frankreich angekommen.
Die deutschen Fußball-Frauen sind zur Weltmeisterschaft nach Frankreich aufgebrochen, die an diesem Freitag, 7. Juni in Paris beginnt. Die DFB-Delegation flog am Montagnachmittag nach Rennes. Am Samstag steht für die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg das Auftaktspiel in der Gruppe B gegen China (15 Uhr, ARD) an. „Wir sind weiter
  • 142 Leser

Steigende Belastung

Experten warnen vor mehr Überschuldeten wegen hoher Mieten.
Verbraucherschützer und Insolvenzrechtsexperten beobachten die insbesondere in Ballungsräumen steigenden Mieten mit Sorge. „Die Belastung durch Mietkosten stellt ein wachsendes Überschuldungsrisiko dar“, warnte Christoph Zerhusen von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Die Miete sollte eigentlich nicht mehr als ein Drittel des Nettoeinkommens weiter
  • 241 Leser
STICHWORT Abschiebung

STICHWORT Abschiebung

In Deutschland gelten 240 000 Menschen als ausreisepflichtig. Sie haben also keinen Status, der ihnen ein Bleiben in Deutschland erlaubt. 184 000 davon sind geduldet, meist weil Papiere fehlen, die für eine Abschiebung notwendig sind. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will mit dem „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ dafür weiter
  • 5
  • 280 Leser

Streik in der größten Nutella-Fabrik

600 000 Gläser voll Nutella werden im französischen Villers-Ecalles täglich produziert. Doch jetzt streiken 160 Mitarbeiter für mehr Gehalt. Die größte Nutella-Fabrik der Welt steht weitgehend still. Foto: Damien Meyer/afp weiter
  • 251 Leser

Syrien Neue Angriffe auf Idlib

Wenige Stunden nach einem Appell von US-Präsident Donald Trump zum Stopp des Bombardements von Idlib hat die syrische Regierung neue Luftangriffe auf die Rebellenbastion fliegen lassen. Mindestens sechs Zivilisten wurden bei den Angriffen getötet, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Ihren Angaben zufolge starben zudem 19 Menschen weiter
  • 246 Leser

Thompson verletzt

NBA-Finalist Golden State Warriors sorgt sich um Top-Scorer.
Die Golden State Warriors meldeten sich zwar in den NBA-Finals erfolgreich zurück, doch nach dem Sieg sorgte sich der Meister um seinen Topscorer. Klay Thompson verletzte sich nach zuvor 25 Punkten beim 109:104 (54:59)-Auswärtserfolg bei den Toronto Raptors am Sonntag (Ortszeit) und muss um einen Einsatz im dritten Spiel der Best-of-Seven-Serie bangen. weiter
  • 141 Leser

Tiananmen Festnahmen vor Jahrestag

Vor dem 30. Jahrestag der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung am 4. Juni 1989 am Dienstag sind viele Aktivisten und Verwandte von Opfern festgenommen oder unter Hausarrest gesetzt worden. Laut der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wurde auch die Kontrolle führender Mitglieder der „Mütter von Tiananmen“, einem Familien-Netzwerk, weiter
  • 239 Leser

Tiere Zwei Kängurus brennen durch

Im mittelfränkischen Landkreis Ansbach wird nach einem entlaufenen Känguru gesucht. Es war in der Nacht zum Sonntag zusammen mit fünf Artgenossen aus einem privaten Gehege in Dentlein ausgerissen. Fünf Kängurus konnten wieder eingefangen werden. In der Nacht zuvor hatte ein Spaziergänger in Essen ein durchgebranntes Känguru entdeckt. Er konnte es nur weiter
  • 298 Leser

Tony Craggs beschwingte 2,5 Tonnen

Das Franz-Marc-Museum in Kochel stellt die Skulptur „Gabelung“ im Garten des Gebäudes auf.
Kochel am See. In den elf Jahren seines Bestehens hat sich das Franz-Marc-Museum in Kochel am See verändert, seine Sammlung um bedeutende Werke erweitert und mit Sonderausstellungen sein Profil geschärft. Der neue Sammlungskatalog will dazu einladen, Werke neu zu entdecken und weniger beachtete Aspekte zu beleuchten. Spektakulärer ist allerdings ein weiter
  • 213 Leser

Ultras kritisieren Werder

Bremer Ultras haben die Geschäftsführung des Bundesligisten SV Werder wegen des Verkaufs der Namensrechte für das Weserstadion kritisiert. Trotz anders lautender Ankündigungen sei der Fan-Beirat über die Entwicklung nicht informiert worden, heißt es. Inzaghi bleibt bei Lazio Der frühere italienische Meister Lazio Rom hat den Vertrag mit Trainer Simone weiter
  • 144 Leser

Vater gesteht: Frau und Kind erstochen

Motiv für die Bluttat eines 60-Jährigen im Enzkreis bleibt unklar. Die Opfer starben an Stichen in den Hals.
Mehr als eine Woche nach dem gewaltsamen Tod einer Frau und ihres achtjährigen Sohnes in Tiefenbronn (Enzkreis) hat der Familienvater die Tat gestanden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Das Kind starb durch Schnittwunden am Hals. Seine 38 Jahre alte Mutter kam ebenfalls aufgrund von Stich- und Schnittverletzungen am Hals ums weiter
  • 164 Leser

Venezuela Kanada schließt Botschaft

Kanada schließt vorübergehend seine Botschaft im Krisenstaat Venezuela. Außenministerin Chrystia Freeland warf der Regierung des venezolanischen Staatschefs Nicolás Maduro vor, kanadischen Diplomaten die Akkreditierung zu verweigern. Deren Visa liefen bald aus. Die Botschaft müsse deswegen bis auf Weiteres ihre Arbeit einstellen. Kanada war eines der weiter
  • 250 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Eskalation des Handelsstreits

Verstörend bis alarmierend

Der Handelsstreit zwischen den USA und China nimmt den Verlauf, den man anfangs befürchtet hat: Die Spirale der Drohungen dreht sich Stufe für Stufe nach oben. Die kritische Stufe ist dann erreicht, wenn sich die Eskalation nicht mehr einfangen lässt, weil die Folgen bereits zu gravierend sind. Noch ist diese Stufe nicht erreicht. Das ist aber auch weiter
  • 243 Leser

Verzerrtes Meisterstück

Gustave Caillebottes grandioser Regen-Boulevard: Eine Ikone des Pariser Impressionismus gastiert in der Alten Nationalgalerie in Berlin.
Das 212 auf 276 Zentimeter umfassende Bild ist in jeder besseren Geschichte der abendländischen Kunst vertreten: Gustave Caillebottes Gemälde „Straße in Paris, Regenwetter“. Jeder halbwegs bewanderte Kunstliebhaber glaubt es deshalb in- und auswendig zu kennen, auch wenn er es noch nie leibhaftig gesehen hat. Es ist seit 1964 im Besitz des weiter
  • 219 Leser

Vom Nacktmull lernen

Die Nacktmullforschung boomt. Sogar Google hat jetzt eine Nacktmullforscherin. Denn der schrumplige Erdbewohner hat dem Menschen einiges voraus. Einst wegen Oberflächlichkeiten verlacht, könnte er nun zur Rettung der SPD beitragen. Wie neueste Studien zeigen, sind Nacktmulle nicht nur fleißig, sondern auch integer. Sie graben Tunnel wie Kohlekumpel. weiter
  • 265 Leser

Vorfall Molotow-Cocktail aus dem Fenster

Ein Betrunkener hat in Karlsruhe einen Brandsatz aus einem Fenster heraus auf die Straße geworfen. Bei der anschließenden Explosion des Molotow-Cocktails sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Passanten konnten das Feuer löschen. Den Ermittlungen zufolge hatte der 31 Jahre alte Mann zuvor gemeinsam mit einem Betrunkenen (54) an der Benzinbombe weiter
  • 161 Leser
SPD Kandidatenreihe

Wer folgt auf Andrea Nahles?

„Machen Sie's gut!“ , sagte Andrea Nahles am Montag und war weg. Die Lücken, die sie gerissen hat, sind groß, auch personell. Und so kommt es, dass in der Fraktion ausgerechnet einer der Unscheinbarsten zum Zug kommt: Rolf Mützenich Der 59-Jährige übernimmt kommissarisch den Fraktionsvorsitz. Wie lange, ist unklar, denn die noch von Nahles weiter
Kommentar Martin Gehlen zur Lage im Sudan

Ziel: Machterhalt

Wer in der arabischen Welt Generälen ihre gewohnten Privilegien nehmen will, spielt mit dem Leben. Das mussten abertausende Demonstranten jetzt in der sudanesischen Hauptstadt Khartum am eigenen Leibe erfahren. Denn langsam werden die zähen Zelt-Belagerer der Armeeführung lästig – und so setzte diese am Montag ihre brutalsten Spezialkräfte in weiter
  • 252 Leser

Zweifel an Sané-Wechsel

James muss den Meister aus München verlassen.
Uli Hoeneß hegt weiter Zweifel, ob der Transfer von Leroy Sané von Manchester City zu Bayern München glückt. „Man muss ein bisschen skeptisch sein. Es ist eher unwahrscheinlich, dass es klappt; es geht um Beträge, die sind Wahnsinn“, sagt Hoeneß im „Kicker“. Laut Medienberichten will City einen neuen Versuch starten, den Vertrag weiter
  • 164 Leser

Leserbeiträge (4)

Sich nicht entblöden

Über die sogenannte „Unzensiert-Party“:

Sehr geehrte Frau Hageney, sehr geehrte Frau Krumm, ich denke, Ihr ehrenwertes Ansinnen verstanden zu haben und lehne diese Art von Veranstaltungen wie die „Party ohne Regeln“ genau so ab wie Sie. Ich lehne ebenso das Frauenbild von Männern, das Frauen als Objekte und Dummchen betrachtet und denen die Männer sagen, was sie zu tun haben, entschieden

weiter
  • 4
  • 479 Leser
Lesermeinung

Zur EU-Wahl:

Es ist ein Phänomen, wie die Grünen mit dem Schüren von Ängsten in Sachen Klima und Weltrettung die Menschen in Deutschland ein ums andere mal in Panik versetzen und zugleich von anderen Themen ablenken.

Gefühlt das vierte Mal steht die Erde vor dem Untergang . Zuerst war es das Ozonloch, dann der „saure Regen“, und das „Waldsterben“. Keiner redet mehr

weiter

Quartett des LAC Essingen erfolgreich bei Landesmeisterschaften am Start

Joshua Gentner und Philipp Vöhringer gehören zu den Medaillengewinnern

Joshua Gentner, Philipp Vöhringer, Niklas Widmann und Laura Frey bescherten demLAC Essingen ein erfolgreiches und ereignisreiches Sportwochenende. Alle vierAthleten hatten sich aufgrund ihrer hervorragenden Saisonleistungen für dieLandesmeisterschaften in ihren

weiter

Fachwarte stehen Rede u. Antwort zum Schwerpunktthema Kirschen

Von Donnerstag 13.6.2019 bis Sonntag 16.6.2019 jeweils nachmittags, und am Sonntag werden die Fachwarte des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd, im Streuobstcenter beim Himmelsgaten in Wetzgau, alles zum Thema „Kirschen“ den Besuchern erklären. Für Getränke ist gesorgt und am Sonntag werden die Gäste

weiter
  • 3
  • 1018 Leser

inSchwaben.de (3)

Mobile Girokonto - das Bankkonto der Zukunft?

Die Bankenbranche stellt vor der Herausforderung, die digitale Zukunft mitzugestalten oder zu verpassen. Bankgeschäfte werden immer seltener in der Filiale abgewickelt, alternative Zahlungsdienstleister gewinnen Marktanteile. Ein beträchtlicher Teil von Transaktionen wir schon heute von Anbietern wie PayPal oder Transferwise getätigt.Eine

weiter
  • 1
  • 1652 Leser

Online-Casinos und Sportwettanbieter machen weiter

In Deutschland sind die Online-Casinos sowie die Sportwettanbieter immer noch stark vertreten. Ein absehbares Ende des Booms in der Branche ist dabei nicht abzusehen. Bereits 2016 hatten wir über die Zukunft des Online-Glücksspiels berichtet und die Frage aufgeworfen, ob dieses eine Zukunft hat. Nun ist klar, dass es immer mehr Anbieter gibt,

weiter
  • 996 Leser

Online-Casinos und Sportwettanbieter machen weiter

In Deutschland sind die Online-Casinos sowie die Sportwettanbieter immer noch stark vertreten. Ein absehbares Ende des Booms in der Branche ist dabei nicht abzusehen. Bereits 2016 hatten wir über die Zukunft des Online-Glücksspiels berichtet und die Frage aufgeworfen, ob dieses eine Zukunft hat. Nun ist klar, dass es immer mehr Anbieter gibt,

weiter
  • 972 Leser