Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. Juni 2019

anzeigen

Regional (103)

Am Donnerstag gehen die Werte deutlich zurück

Die Spitzenwerte: deutlich kühlere 17 bis 21 Grad.

Wer genug von der Hitze hat, kann sich auf den Donnerstag freuen. Die Werte gehen nämlich rund zehn Grad zurück - nur noch 17 bis 21 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21 Grad. Am Freitag wird

weiter
Polizeibericht

Bewusstlos am Steuer

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Leichte Verletzungen hat sich eine 23-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 14.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall zugezogen. Sie war in Lindach auf der Täferroter Straße in Richtung Brainkofen unterwegs, als sie wegen gesundheitlicher Probleme offenbar kurzzeitig das Bewusstsein und in Folge die Kontrolle über ihr Auto verlor.

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat am Montag zwischen 7.30 und 13.45 Uhr einen Audi beschädigt, der vorder Sporthalle in der Mörikestraße abgestellt war. Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 497 Leser
Polizeibericht

Jugendliche klauen Fahrrad

Schwäbisch Gmünd. Drei Jugendliche haben am Dienstag gegen 20.30 Uhr ein Mountainbike gestohlen, das sein Besitzer kurzzeitig vor einem Haus im Stieglitzweg abgestellt hatte, berichtet die Polizei. Die Jugendlichen wurden dabei beobachtet, wie sie mit dem schwarzen Fahrrad der Marke Stevens, Modell XC7, in Richtung Hirschweg davonliefen. Hinweise auf

weiter
  • 115 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtseinparken beschädigte eine 47-Jährige am Dienstag mit ihrem VW einen in der Klösterlestraße abgestellten BMW.

weiter
  • 404 Leser

Altersgenossen erkunden fantastische Mikrowelten

Ausflug Auf Schloss Weißenstein tauchten die Altersgenossen des Jahrgangs 1954 aus Lorch mit ihren Partnern in einen fantastischen Mikrokosmos ein. Kompetent präsentiert von Ninja Kage und ihrem Ehemann machten die Teilnehmer eine Reise in neue Sehwelten und Strukturen jenseits des normal Sichtbaren. Höhepunkte waren, neben einer Multi-Media-Show der

weiter
Polizeibericht

Fenster von Kirche beschädigt

Plüderhausen. Zwischen Montagabend und Dienstagabend wurde eine Scheibe der evangelischen Kirche in der Halde eingeworfen. Schaden: rund 250 Euro. Hinweise an die Polizei unter (07181) 2040.

weiter
  • 301 Leser

Gläserne Produktion

Betriebe Am Mühlentag hinter die Kulissen schauen.

Alfdorf. Gläserne Produktion können Interessierte zum Mühlenwandertag im Schwäbischen Wald am Pfingstmontag, 10. Juni, erleben. Informationen gibt’s

in der Voggenbergmühle bei Alfdorf: Nach dem Gottesdienst von 10.15 bis 11 Uhr gibt es bis 18 Uhr Führungen durch die Mühle und der Mühlenladen hat geöffnet. Für Kinder gibt es Ponyreiten und eine

weiter

Geschichte des Rechbergs erlebt

Ausflug Die über 40 hauptamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars waren auf ihrem jährlichen Mitarbeiterausflug auf dem Rechberg unterwegs. In einer selbst gestalteten Führung wurde die Kapelle besucht, um anschließend in einer gewandeten Führung mit Musik in die Tiefen der Geschichte des Rechbergs einzutauchen.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Classics Disco

Schwäbisch Gmünd. Einmal im Monat ist im Gmünder a.l.s.o.-Kulturcafé die Classics Disco. Der freischaffende Künstler Joachim Scheffler legt die progressiven Sounds aus den 60ern, 70ern und 80ern auf. Die Disco ist am Samstag, 8. Juni, um 20.30 Uhr im a.l.s.o. Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Diabetiker unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Die Diabetiker Selbsthilfegruppe trifft sich am Samstag, 8. Juni, um 15 Uhr am Parkplatz Freibad in Waldstetten zu einer Wanderung. Wer nicht mitwandern möchte, kann direkt zum Stammtisch um 16.30 Uhr ins Vesperstüble Waldstetten, kommen.

weiter
  • 177 Leser

Rollende Jugendkunstschule macht Station in Alfdorf

Kunst Auswärtspremiere hatte das Jugendkunstschule-Mobil am Mittwoch in Alfdorf. Maltische, verschiedene Farben, Kreppband, Kleister oder Schminke: Das Fahrzeug der Gmünder Volkshochschule als Trägerin der Gmünder Jugendkunstschule hatte alles im Gepäck, was kleine Künstlerherzen höher schlagen lässt. Die jungen Alfdorfer ließen sich nicht lange bitten

weiter
  • 5

Wähler haben SPD in Lorch gestärkt

Kommunalwahl Lorcher Sozialdemokraten mit Ergebnissen der Gemeinderatswahl größtenteils zufrieden.

Lorch. Die Lorcher SPD zog in der Ratsstube Bilanz nach dem vergangenen Wahlsonntag. Dabei gab es strahlende Gesichter zu sehen. Denn in einem für die SPD schwierigen Umfeld gelang es in Lorch bei den Gemeinderatswahlen, 6750 Stimmen mehr für die SPD zu bekommen als vor fünf Jahren und damit den Stimmenanteil um fast zwei Prozent zu steigern. „Wir

weiter

Wallfahrt und Prozession

Religion Die Termine für die Nachtwallfahrten auf den Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die monatlichen Nachtwallfahrten auf den Hohenrechberg. Diese sind jeweils am 8. eines Monats von Mai bis Oktober. Im September ist die Nachtwallfahrt ausnahmsweise am 7. September.

Nach dem Rosenkranzgebet um 19.30 Uhr wird um 20 Uhr die Marienmesse gefeiert, in der die Gottesmutter um Fürsprache

weiter
Aus dem Gemeinderat

Geld für den Brandschutz

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Stadtbücherei sind Verbesserungen am baulichen Brandschutz notwendig, dies hat eine Überprüfung durch Sachverständige ergeben. So muss eine neue Zentralbatterie eingebaut und die vorhandene Brandmeldeanlage erneuert werden. Auch der bestehende Blitzschutz muss verbessert werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund

weiter
  • 120 Leser
Aus dem Gemeinderat

Neue Sitze für Großsporthalle

Schwäbisch Gmünd. Für rund 92 500 Euro werden die Zuschauersitze in der Großsporthalle in der Katharinenstraße erneuert. Das beschloss der Bau- und Umweltausschuss am Mittwoch und vergab gleichzeitig die Arbeiten an die Firma Eheim Möbel aus Öhringen. Das Unternehmen hat bereits unter anderem die Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart und die Allianz-Arena

weiter
Aus dem Gemeinderat

Neues Reinigungsfahrzeug

Schwäbisch Gmünd. Der Bau- und Umweltausschuss der Gemeinderats hat in seiner Sitzung am Mittwoch dem Kauf eines Spezialreinigungsfahrzeugs zugestimmt. Es kostet die Stadt rund 150 000 Euro und soll im gesamten Stadtgebiet eingesetzt werden. Das Fahrzeug der Firma Rhino Srl ist ein Unikat und eignet sich zur Beseitigung „fast sämtlicher Extremverschmutzungen“,

weiter

Projekt nimmt nächste Hürde

Ausschuss Grünes Licht für den Bebauungsplan „Am Universitätspark“.

Schwäbisch Gmünd. Auf dem TSB-Areal in der Buchstraße im Gmünder Osten und längerfristig auf dem angrenzenden uwe-Grundstück sollen 330 Wohnungen und Gewerbeflächen entstehen. Voraussetzung dafür ist der Satzungsbeschluss über den Bebauungsplan „Am Universitätspark“. Am Mittwoch gab der Bau- und Umweltausschuss fraktionsübergreifend dafür

weiter
  • 198 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Alma und Werner Beck, Lindach, zur Diamantenen Hochzeit

Erika Heeb, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Gschwend

Renate Wild, zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Thomas Peter, zum 87. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Alleinerziehenden-Treff

Schwäbisch Gmünd. Die Alleinerziehenden treffen sich am Samstag, 8. Juni, von 10 bis 12 Uhr im Bürgertreff Altstadt, Hospitalgasse 34 (Spitalhof) in Schwäbisch Gmünd. Alleinerziehende haben dort die Möglichkeit, sich mit anderen Alleinerziehenden über Ausbildung, Beruf, Alltagsherausforderungen auszutauschen. Ansprechpartnerin ist Evangelina Ebel,

weiter

Bettringer 39er in Maria Brünnlein

Freizeit Die Bettringer Altersgenossinnen und Altersgenossen machten sich auf zu ihrem 80er-Fest-Ausflug. Über Aalen und Nördlingen ging es nach Wemding. Dort besichtigten die Altersgenossen Maria Brünnlein. Der Ortsgeistliche erzählte Interessantes über die Wallfahrtsbasilika – von der Entstehung der Kirche bis zur Gegenwart. Anschließend wurde

weiter
Kurz und bündig

Mitternachtsfußballturnier

Gmünd-Hussenhofen. Der Sportverein Hussenhofen richtet wieder ein Mitternachtsfußballturnier für Freizeitmannschaften aus. Das Turnier ist am Freitag, 28. Juni, ab 19 Uhr auf dem SVH-Gelände. Eine Mannschaft besteht aus fünf Feldspielern plus Torwart und einer beliebigen Anzahl an Auswechselspielern. Infos und Anmeldung bei Christoph Kottmann, Telefon

weiter
Kurz und bündig

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Bezirkskantor Thomas Brückmann spielt am Samstag, 8. Juni, an der Rensch-Orgel in der Augustinuskirche. Im Rahmen der Musik zur Marktzeit erklingen die vier Skizzen für Pedalflügel von Robert Schumann sowie die Toccata G-Dur und Fuge g-Moll von Johann Adam Reincken. Der Beginn ist um 10 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Im Bericht „Mit der ‘Schwalbe’ auf Werbetour“ sind Wolfgang Naak und Wolf Noack als Ideengeber genannt. Sie sind von der Agentur „arbor“ und nicht vom Skypark, wie irrtümlich angegeben.

weiter
  • 182 Leser

Stuppacher Madonna entdeckt

Ausflug Senioren des Verbandes öffentlicher Dienst machen einen Ausflug nach Bad Mergentheim.

Schwäbisch Gmünd. Bei sonnigem Wetter führte der Regionalvorsitzende des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst, Friedrich Belko, 45 Teilnehmer des Jahresausfluges nach Bad Mergentheim. In Stuppach legten sie einen Zwischenaufenthalt ein. Eine Führerin brachte ihnen die „Stuppacher Madonna“ nahe. Das Bild entstand 1516 und kam 1532 an den

weiter

Erster Auftritt der Jugendkapelle

Musik Mit Bravour meisterte die neu gegründete Jugendkapelle der Schwäbisch Gmünder Stadtjugendkapelle und des 1. Musikvereins Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd ihren ersten Auftritt. Unter der Leitung von Daniel und Marcus Schmid präsentierten sich die Jungmusiker kürzlich auf der Bühne des Stadtgartens. Foto: privat

weiter
  • 176 Leser

Lieder, alte Autos und ein Wettlauf um den Hasen

Sänger- und Dorffest Der Liederkranz Degenfeld lockt wieder viele Besucher zur Kalte-Feld-Halle.

Gmünd-Degenfeld. Das Sänger- und Dorffest des Liederkranzes Degenfeld stieß auch in diesem Jahr mit vielen Chören, einem gut besuchten Oldtimertreffen und dem bekannten „Hasenlauf“ in und um die Kalte-Feld-Halle auf gute Resonanz. Beim Sängertreffen freute sich Vorstand Markus Wiedenmann über die Anwesenheit von Ortsvorsteher Hans-Peter

weiter

Mit dem Käfer zum „Käferle“

Diamantene Hochzeit Seit sechs Jahrzehnten sind Alma und Werner Beck aus Lindach glücklich verheiratet. Es gibt ein Fest im kleinen Kreis.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Anfang der 1950-Jahre siedelte die junge Alma Beck mit ihrer Familie aus Bessarabien nach Westdeutschland um. Die fünfköpfige Familie kam im katholischen Pfarrhaus von Hohenstadt unter. In Hohenstadt wuchs der junge Werner Beck auf. Getroffen haben sich die damals Jugendlichen zum ersten Mal beim Tanzkränzchen im damaligen

weiter
  • 133 Leser

Gewerbe statt Landwirtschaft

Schwäbisch Gmünd. Um für Herlikofen Gewerbeflächen zu schaffen, soll das Gebiet „Neugärten“ ein viertes Mal erweitert werden – allerdings auf einem Areal, das als schutzwürdig für Landwirtschaft und Bodenschutz eingestuft wird. Wieder werde landwirtschaftlicher Boden bebaut, obwohl es Gewerbebrachen in Gmünd gebe, kritisierte Elmar

weiter

Hallenbad an Pfingsten

Schwäbisch Gmünd. Im Gmünder Hallenbad gelten über Pfingsten geänderte Öffnungszeiten. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, ist die Sauna von 9 bis 18 Uhr geöffnet, die Schwimmhalle geschlossen. Am Pfingstmontag, 10. Juni, sind Schwimmhalle und Sauna zu.

weiter
  • 261 Leser

Klimanotstand im Jugendrat

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Thema Klimanotstand beschäftigt sich der Jugendgemeinderat in seiner Sitzung am Freitag, 7. Juni, ab 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Zudem geht es um Bouldermöglichkeiten in Schwäbisch Gmünd. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 5
  • 251 Leser

Langsam radeln in der Fußgängerzone

Verkehr Radfahren ist in der Fußgängerzone auf dem Marktplatz erlaubt – alledings mit Schrittgeschwindigkeit. Weil vielen Radlern dies offenbar nicht bewusst ist, haben die Betreiber des Cafés m7 ein Schild zur „Erinnerung“ aufgestellt: „Radfahrer bitte langsam aus Rücksicht auf Gäste und Kellner.“ Foto: jul

weiter
  • 324 Leser

Zahl des Tages

30 000

Euro spendet Bansbach easylift aus Lorch für den Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser, der Familien in Krankheit, Tod und Trauer begleitet. Anlass ist die 100-Jahr-Feier des Unternehmens aus Lorch. Die Gäste sollten keine Geschenke mitbringen, sondern lieber spenden. So kamen 23 000 Euro zusammen, die Firma Bansbach stockte den Betrag auf.

weiter
  • 160 Leser

BürgermeisterBläse im Boot

Remstal-Gartenschau Dr. Joachim Bläse ist am Freitag bei „Talk im Boot“.

Schwäbisch Gmünd. Wie lebens- und liebenswert ist Schwäbisch Gmünd? Auf diese und auf ähnliche Fragen will der Erste Bürgermeister der Stadt Gmünd, Dr. Joachim Bläse, am Freitag, 7. Juni, um 16 Uhr im Kirchenboot am Remsstrand Antworten geben. Walter Frankenreiter von der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalb moderiert moderiert die Veranstaltung

weiter

Führung durch den Skulpturenweg

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau macht ein Skulpturenweg den Stadtraum zwischen Kornhaus und Museum im Prediger neu erfahrbar. Joachim Haller, stellvertretender Gmünder Museumsdirektor, stellt die Kunstwerke an diesem Donnerstag, 6. Juni, bei einer Führung vor.

Treffpunkt ist um 18 Uhr vor der Galerie im Prediger. Für den Skulpturenweg wurden

weiter

Neues Bild rund um die Gemeindehalle

Straßdorf Keine Einwände im Bauausschuss gegen zusätzliche Gestaltungsmaßnahme in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Herstellung der Außenbereiche für die Straßdorfer Ortsmitte soll der Bereich um die Gemeindehalle gleich mitgestaltet werden. Gegen diesen Vorschlag der Verwaltung wurden im Bauausschuss am Mittwoch keine Einwände laut. Ortsvorsteher Werner Nußbaum konnte mitteilen, dass der Ortschaftsrat den Antrag unterstützt. Bei der Sitzung

weiter

150 Mietwohnungen geplant

Wohnungsbau Vorschlag für die Bebauung der Gärtnerei Fehrle in der Weststadt erntet in der Vorberatung überwiegend Lob.

Schwäbisch Gmünd

Ein Quartier, das alle Generationen anspricht und bezahlbaren Wohnraum anbietet: So stuft die Stadtverwaltung das Wohngebiet ein, das auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Fehrle in der Weststadt entstehen soll. Am Mittwoch beriet der Bauausschuss des Gemeinderats über den Bebauungsplan dafür.

Auf dem Gelände zwischen Schwerzerallee,

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Wallfahrtskirche aus der Ferne erleben

Sanierung Neues Flutlicht für den Barockbau auf dem Rechberg. Sanierung umfasst auch Toiletten und Mesnerhaus. Kirchengemeinde auf Spenden angewiesen.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Sie ist Wahrzeichen der Volksfrömmigkeit und touristisches Ziel zugleich: die Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg. Rechtzeitig zur Wallfahrtswoche im September soll der barocke Bau auch wieder aus weiter Ferne gut erkennbar sein. Deshalb will die Kirchengemeinde, unterstützt vom Stadtteil Rechberg, die Außenbeleuchtung

weiter
Kurz und bündig

Flohmarkt beim Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff von St. Franziskus veranstaltet am Samstag, 8. Juni, von 9 bis 16 Uhr einen Flohmarkt in der Franziskanergasse vor dem Franziskaner. Angeboten werden neben Flohmarktartikeln Bücher aus Gmünd und Umgebung. Der gesamte Erlös kommt sozialen und karitativen Zwecken zugute.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Gottesdienst

Schwäbisch Gmünd. In ökumenischer Verbundenheit feiert der Arbeitskreis Christlicher Kirchen (ACK) Schwäbisch Gmünd am Pfingstmontag, 10. Juni, um 10 Uhr auf der Remsparkbühne in Gmünd gemeinsam den Pfingstmontagsgottesdienst mit Pfarrer Tobias Freff und Pfarrer Wolfang Schmidt. In Bettringen besuchen sich am Pfingstmontag ansonsten beide Kirchengemeinden

weiter

Schnittkurs für Rosen

Streuobstzentrum Streuobstguide Fritz Kissling gibt Tipps.

Schwäbisch Gmünd. Der Sommerschnitt ist wichtig für die Rosenpflege. Einen Kurs dazu gibt es daher am Samstag, 8. Juni, ab 14 Uhr am Streuobstzentrum bei Wetzgau. Streuobstguide Fritz Kissling behandelt dabei folgende Themen: Schnitt von Rosen den ganzen Sommer über, Erhaltung der Rosenpracht, die Düngung Ende Juni, der Pflanzenschutz sowie die Bekämpfung

weiter

Sportliche Pläne für das Hardt

Stadtentwicklung Auf dem Gmünder Sonnenhügel soll im Sommer eine Fitnessanlage entstehen. Was geplant ist und was sich sonst noch verändern soll.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt treibt die Umgestaltung des Hardts weiter voran. Neben dem geplanten Neubaugebiet inklusive parkähnlichem Platz auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände soll etwas weiter nördlich eine sogenannte „Fitness Location“ an der Antiber Straße entstehen. Die Fitnessanlage soll mit Klimmstangen, Hangleiter, Sprossenwand, Schrägbänken,

weiter
  • 104 Leser
Der besondere Tipp

Führung durch Skulpturenweg

Eigens zur Remstal-Gartenschau macht ein Skulpturenweg den Stadtraum zwischen Kornhaus und Museum im Prediger neu erfahrbar. Am Donnerstag, 6. Juni, um 18 Uhr, stellt Joachim Haller die ausgestellten Kunstwerke bei einer Führung vor. Treffpunkt ist vor der Galerie im Prediger.

Museum im Prediger, Schwäbisch Gmünd Telefon (07171) 603-4130, www.museum-galerie-fabrik.de

weiter
  • 556 Leser

Teile von Aalen ohne Wasser

Stadtwerke richten Notfall-Wasserentnahmestelle an der Hegelstraße ein.

Aalen. Wie Stadtwerke auf Nachfrage melden, wurde in Aalen bei Bauarbeiten in der Burgstallstraße, wo die Kocherbrücke abgerissen wird, eine Hauptwasserleitung angebaggert. In der Hegelstraße ist nun eine Wasserentnahmestelle eingerichtet worden. Diese befindet sich etwa 150 Meter oberhalb der Musikschule. "Kleinere Wassermengen

weiter

Engpass auf Remsbrücke

Verkehr Halbseitige Sperrung wegen Belagsarbeiten nötig.

Schwäbisch Gmünd. Die Verkehrsteilnehmer müssen sich in den Sommerferien für ein paar Tage auf Behinderungen einstellen. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse informierte den Bauausschuss am Mittwoch, dass am Straßenbelag der Remsbrücke beim Bahnhof ein Schaden festgestellt wurde, der behoben werden muss. Die Arbeiten sollen von 29. Juli bis 2. August ausgeführt

weiter
  • 1
  • 187 Leser

54-Jähriger schwer verletzt

Polizeibericht Motorradfahrer kommt bei Gschwend ins Schleudern.

Gschwend. Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf der Kreisstraße K 3330 zwischen Unterrot und Rotenhar von der Straße abgekommen und schwer verletzt worden. Der Mann war vermutlich zu schnell unterwegs, kam mit seinem Motorrad ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 54 Jahre alte Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber

weiter
  • 105 Leser

Fest am Rathausplatz

Eschach. Das Fest am Eschacher Rathausplatz ist am Pfingstmontag, 10. Juni, ab 10 Uhr. Zu der Feier laden der Gesangverein Eschach und der gemischte Chor und der junge Chor „Gpod Vibrations“ ein.

Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einer ökumenischen „Kirche im Grünen“ im Vorhof der evangelischen Kirche St. Johannis in Eschach.

Danach

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren - aufgeschoben

Iggingen. Ein Leichtverletzter, drei beschädigte Autos und ein Gesamtschaden von rund 10 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend ereignet hat. Ein 40 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Auto auf der Landesstraße 1057 zwischen Brainkhofen und Leinzell auf einen vorausfahrenden Wagen auf, welcher durch die Wucht des Aufpralls

weiter
  • 449 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer flüchtet

Leinzell. Ein Motorradfahrer ist am Dienstagnachmittag von einer Unfallstelle auf der Gögginger Straße in Leinzell geflüchtet, wie die Polizei mitteilt. Ein 48 Jahre alter Mann musste verkehrsbedingt sein Auto anhalten. Der unbekannte Zweiradfahrer erkannte dies offenbar zu spät, fuhr auf und stürzte zu Boden. Der Autofahrer stieg aus seinem Wagen

weiter
  • 141 Leser
Polizeibericht

Seniorenpaar gesucht

Abtsgmünd. Ein etwa 70 bis 80 Jahre altes Seniorenpaar hat am Dienstagmittag in der Abtsgmünder Hauptstraße zu nächste eine Mädchengruppe und dann eine Jungsgruppe aus einem silbernen Auto heraus angesprochen. Nun wird das Paar gesucht. Die Viertklässler erzählten am Dienstag ihrer Lehrerin von dem Vorfall in der Hauptstraße. Die Lehrerin verständigte

weiter
  • 109 Leser

Wandergruppe Hönig unterwegs auf Jubiläumsfahrt

Ausflug Die seit 30 Jahren bestehende Wandergruppe aus Hönig ist ein Zusammenschluss aktiver Wanderfreunde. Die Mitglieder begeben sich alle zwei Wochen auf gemeinsame Wanderschaft. Um das Bestehen der Gruppe zu feiern, lud Organisator Willi Klenk die Truppe nach Stuttgart ein. Auf dem Programm standen die Besichtigung des Fernsehturms und des Stuttgarter

weiter

Klare Regeln für das Gmünder Busnetz

Linienbündelung Wie und wann sich der öffentliche Personennahverkehr in Gmünd ändert.

Schwäbisch Gmünd. Der Busverkehr auf der Ostalb und somit auch in und um Schwäbisch Gmünd wird sich in den kommenden Jahren verändern. Der Grund: Alle interessierten Unternehmen können sich künftig für die vom Kreis ausgeschriebenen „Bündel“ bewerben. Gesucht wird ein Bieter, der die Linien auf eigene Rechnung betreibt. Zuschüsse gewährt

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Konfirmation in Mögglingen

Kirche 15 Jugendliche wurden in der katholischen Pfarrkirche St. Petrus und Paulus von Pfarrer Tino Hilsenbeck konfirmiert, der den Konfirmandenunterricht in Mögglingen nach dem Weggang von Pfarrerin Sabine Dietz übernommen hatte. Konfirmiert wurden Annina Hudelmaier, Kira Friedel, Cornelia Adam, Tabea Helmle, Coralie Andorf, und Sofia Witmann, Leon

weiter
  • 112 Leser

Senioren wandern

Heubach-Lautern. Die Senioren des Schwäbischen Albvereins Lautern treffen sich am Mittwoch, 12. Juni, zur Seniorenwanderung. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Von dort geh’s über das Wäschbachtal, den Mittelberg und den Rosenstein zur Albvereinshütte in Lautern. Gäste sind willkommen. Wanderführer ist Ewald Ocker. Die Hütte ist

weiter
  • 449 Leser

Mögglingen zieht positive Bilanz

Gartenschau Eine tolle Festwoche in Mögglingen geht zu Ende. Stabübergabe der „Highlight-Woche“ an Waiblingen.

Mögglingen. Bürgermeister Adrian Schlenker übergab bei herrlichstem Sommerwetter den Stab der Remstal-Gartenschau an seinen Kollegen, Oberbürgermeister Andreas Hesky aus Waiblingen. „Ich finde keine Worte“, bekannte Schlenker nach einer tollen Highlight-Woche in Mögglingen. Und dann sprudelte es doch aus ihm heraus: „Bombastisch und

weiter
  • 113 Leser

Neue Führung beim FC Stern Mögglingen

Hauptversammlung Vorstandsteam hat jetzt eine bessere Aufgabenverteilung durch eine Änderung der Satzung

Mögglingen. Der FC Stern hatte in sein renoviertes Vereinsheim zur Hauptversammlung geladen. Im Mittelpunkt stand eine umfangreiche Satzungsänderung und damit eine tiefgreifende Veränderung der Führungsstruktur des Vereins.

Zuerst wurde aber ein Blick auf die sportlichen Erfolge der verschiedenen Fußballabteilungen geworfen. Herausheben kann man hierbei

weiter
  • 186 Leser

Böbingen ehrt seine Sportskanonen

Sportlerehrung Gemeinde Böbingen zeichnet erfolgreiche Mannschaften und Einzelkämpfer im Tischtennis, Fußball, Kegeln, Leichtathletik, Turnen, Gewichtheben, Schießen und Judo aus.

Böbingen

Ehre, wem Ehre gebührt: Im schönen Ambiente des Parks am alten Bahndamm zeichnete die Gemeinde Böbingen ihre erfolgreichen Sportler aus. Umrahmt wurden die Ehrungen von Einlagen der Tanz- und Akrobatikgruppe des TSV Böbingen, die gleichzeitig die von den „Knopflochbeißern“ kreierten Kinderkleidungsstücke vorgeführt haben.

Die geehrten

weiter

Zahl des Tages

100

Millionen Euro will die Varta AG in den Ausbau der Fertigung investieren. Erst vor einer Woche gab die Varta AG die Übernahme von Varta Consumer Batteries mit Standorten in Ellwangen und Dischingen bekannt.

weiter
  • 614 Leser

Auftakt Partnerschaft für Demokratie

Schwäbisch Gmünd. Der Ostalbkreis ist seit diesem Jahr eine neue „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD) eingegangen. Der Ostalbkreis will sich damit noch stärker für Demokratie, Vielfalt und Toleranz einsetzen. Auftakt ist am Donnerstag, 27. Juni, um 19 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten. Die Partnerschaft für Demokratie lädt alle Bürger

weiter
  • 169 Leser

Junge Union will Heimat gestalten

Aalen. Sechs junge christdemokratische Nachwuchspolitiker aus dem Ostalbkreis haben es geschafft: „Unsere Kandidaten vertreten die Ostalb in ihrer ganzen Vielfalt“, freut sich JU-Kreisvorsitzender Markus Bosch. Als jüngster Kandidat wurde der 18-jährige Simon Wesselky in den Ortschaftsrat Trochtelfingen gewählt. Er möchte die wirtschaftliche

weiter
  • 161 Leser

Medizinischer Notfall

Heidenheim. An insgesamt drei Autos entstand bei einem Unfall in Heidenheim ein Sachschaden von insgesamt 60 000 Euro. Gegen 16 Uhr fuhr ein 44-Jähriger in der Paul-Hartmann-Straße Richtung Bolheim. Dort kam er wohl wegen eines medizinischen Notfalls von der Straße ab. Zunächst stieß der Mercedes gegen einen Mast und danach gegen einen VW. Diesen schob

weiter
  • 137 Leser

Mordfall: Polizei sperrt ganze Straße

Mordermittlung Polizei sperrt Mühlstraße in Sontheim bis zum 18. Juni, um dort ungestört arbeiten zu können.

Sontheim. Im Fall des getöteten 59-jährigen Mannes aus Sontheim/Brenz sucht die Polizei weiterhin nach dessen Leiche bzw. menschlichen Überresten. Vor allem im Garten eines Wohnhauses, das der Familie der drei unter Mordverdacht stehenden Männer gehört, laufen die Sucharbeiten auf Hochtouren. Immerhin wurden dort bereits vergangene Woche menschliche

weiter
  • 193 Leser

Konzert Stunde der Kirchenmusik

Wegen eines Defektes an der Orgel musste das Orgelkonzert zum Thema „Die hochromantische Choralfantasie“ vergangenen Samstag entfallen. Es wird nun am Samstag, 8. Juni, 20 Uhr, ebenfalls in der Ellwanger Basilika, nachgeholt. Auf dem Programm stehen die drei Choralfantasien op. 52 von Max Reger. Regionalkantor Thomas Petersen interpretiert

weiter
  • 723 Leser

Noch sechs Wochen bis zum Festival

Open Air Für den Konzertreigen auf Schloss Kapfenburg gibt es für einzelne Abende noch Karten.

In sechs Wochen hebt sich endlich der Vorhang für das 20. Festival Schloss Kapfenburg. Dann kann man Stars wie Katie Melua, James Morrison und Wincent Weiss hautnah und live erleben. Für das Konzert von Wincent Weiss sind nur noch 80 Tickets erhältlich. Kein Wunder, Weiss ist der neue Shootingstar am deutschen Pophimmel. Passend dazu geht’s im

weiter
  • 104 Leser

Stadt und Landschaft treffen sich

Kunst Werke von Detlef Waschkau in der Galerie des Gmünder Kunstvereins. Eröffnung an diesem Freitag.

„Weite Gärten“ nennt der Gmünder Kunstverein seine aktuelle Serie, es geht um zeitgenössische Variationen von Landschaft und Stadt. In einer neuen Ausstellung zeigt der Berliner Detlef Waschkau reliefartige Holzschnitte, Stadtlandschaften, in denen Menschen nicht immer Natur erleben.

Er bringt in diesem thematischen Werk die Metropolen der

weiter

Fahrt nach Blaubeuren

Heubach. Beim Halbtagesausflug des Fördervereins Altenhilfe Heubach nach Blaubeuren sind noch Plätze frei. Am Mittwoch, 26. Juni, ist um 13 Uhr Abfahrt am Postplatz in Heubach. Ankunft in Blaubeuren um 14.30 Uhr. Um 15.50 geht's mit dem Blautopfbähnle zur Panoramarundfahrt. Danach Rückfahrt nach Heubach mit Zwischenhalt zum Abendessen im Wental. Unkostenbeitrag

weiter

Tickets fürs Böbinger Koch-Duell

Böbingen. Vier-Gänge-Menü mit Aperitif, Weinreise und Live-Musik warten am Montag 17. Juni, ab 18.30 Uhr in der Römerhalle Böbingen auf die Besucher. Beim Remstaler Koch-Duell tauschen die 16 Kommunen-Oberhäupter ihren Anzug gegen Kochschürze und Kochmütze. Das erste Kochduell fand bereits in Remshalden statt. Unter dem Motto „Das Remstal kocht!“

weiter

Zahl des tages

53

Jahre hat Horst Schmid tausende Fahrten mit seinem Omnibus absolviert – nicht nur rein beruflich, sondern auch ehrenamtlich. Was der Gemeinderat, der Jugendclub 72 und die Remsgöckel der „Busfahrerlegende aus Mögglingen“ zum Abschied bereiteten, lesen Sie in „Häuptling Silberlocke darf mal feiern“.

weiter
  • 291 Leser

Filmmusik bald live im Böbinger Park

Konzert Ein Projektorchester der Musikappelle Böbingen unter der Leitung von Jonathan Ryhs Thomas führt am Samstag, 29. Juni, mit dem „Chorado“ des GMV Durlangen unter der Leitung von Patrick Schwefel im Park am alten Bahndamm in Böbingen Filmmusiken auf. Es wird kein Eintritt erhoben. Foto: privat

weiter
  • 336 Leser

Viel Musik am Schwarzhorn

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Musikverein Harmonie lädt zu seinem Sommerfest an Pfingsten am Fuße des Schwarzhorns ein. Am Sonntag spielt ab 11 Uhr der Musikverein Waldstetten, ab 14 Uhr die Jugendkapelle und ab 16.30 Uhr die Kapelle des Musikvereins Wißgoldingen. Am Montag ist um 10.30 Uhr ein Gottesdienst. Danach unterhält der Musikverein Schnittlingen

weiter
  • 358 Leser

Der kleine Prinz erfolgreich in Böbingen gelandet

Musical Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasiums und Cappellachor der Augustinuskirche begeistern.

Böbingen. Zu Beginn hört man zarte Akkordklänge vom E-Piano, sanft von Thomas Benz gespielt. Währenddessen betreten die Chöre mit ihrer Chorleiterin Sonntraud Engels-Benz die Bühne, positionieren sich so, dass der Blick auf eine Leinwand frei bleibt. Auf dieser erstreckt sich das Weltall mit funkelnden Sternen, mittendrin der kleine Prinz auf seinem

weiter

Percussionisten der Extraklasse ausgebildet

Wettbewerb In der Musikschule Waldstetten bereiten sich drei junge Musiker auf Größeres vor.

Waldstetten. Höchste Betriebsamkeit herrscht dieser Tage im Bürgerhaus der Musikschule Waldstetten, wo „drei Musketiere“ sich auf das Finale des 56. Bundeswettbewerbes vorberieten. Bereits zwei Stufen mit dem Regional- und dem Landeswettbewerb sind gemeistert. Für Dylan Hedrich aus Waldstetten, Moritz Fischer aus Göggingen und Philipp Kühn

weiter

17 Jugendliche feiern gemeinsam Konfirmation in Waldstetten

Kirche „Bei Gott hast du gewonnen“ – so lautete das Thema der Konfirmationsgottesdienste in Waldstetten. Insgesamt 17 Jugendliche wurden konfirmiert. Pfarrer Jörg Krieg versuchte sich dabei als Quizmaster und stellte an Gemeinde und Konfirmanden im Rahmen seiner Ansprache Fragen zur Bibel, entsprechend der Quizshow „Wer wird

weiter

17-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Unfall Junger Mann ohne Führerschein teils 100 Stundenkilometer zu schnell – Auto landet am Ende auf dem Dach.

Böbingen/Mögglingen. In der Nacht auf Donnerstag fiel einer Streifenwagenbesatzung des Gmünder Polizeireviers kurz vor 0.30 Uhr in der Mögglinger Straße in Böbingen ein Kia auf, der von der Schönhardter Straße in die Bahnhofstraße abbog. Um den Fahrer einer routinemäßigen Kontrolle zu unterziehen, schloss das Streifenfahrzeug auf, woraufhin der Fahrer

weiter

Polizeibericht Alufelgen und Reifen gestohlen

Mögglingen. In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten Unbekannte von einem Areal in der Hauptstraße 40 Mercedes-Felgen mit Sommerreifen, vier Ford-Alufelgen und Sommerreifen ohne Felgen. Die Täter, die über den Zaun gestiegen waren, transportierten ihre Beute über ein Weizenfeld Richtung B 29 ab. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 4000 Euro

weiter

Autos prallen aufeinander

Waldstetten. Auf rund 8000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein 43-Jähriger am Dienstag gegen 12.30 Uhr verursachte. Aus Unachtsamkeit fuhr er laut Polizei auf der Gmünder Straße auf die Gegenfahrbahn, wo sein Fahrzeug gegen den entgegenkommenden VW Golf einer 50-Jährigen prallte. Beide Fahrer blieben nach Angaben der Polizei unverletzt.

weiter
  • 209 Leser

Bereit für das Bernstein-Musical

Naturtheater Zu seinem 100-jährigen Bestehen bringen die Heidenheimer in einem Kraftakt die „West Side Story“ auf die Freilichtbühne.

Genau 100 Jahre ist es her, da eröffnete das Naturtheater Heidenheim seine erste Spielzeit mit einem der deutschen Klassiker überhaupt: mit Friedrich Schillers „Wilhelm Tell“. Die Freilichtbühne gibt es immer noch und in diesem Jahr bohren die Akteure anlässlich dieses Jubiläums besonders dicke Theaterbretter. Mit der „West Side Story“

weiter

Riesenspende zur 100-Jahr-Feier

Jubiläum Statt Geschenken wünschen sich die Vertreter von Bansbach easylift aus Lorch Spenden für den Kinderhospizdienst. An diesen gehen nun 30 000 Euro.

Lorch

Die rund 600 Gäste aus über 55 Nationen haben das 100-jährige Bestehen der Firma Bansbach ausgiebig gefeiert. Zunächst mit der Einweihung des neuen Produktions- und Verwaltungsgebäudes am Firmensitz in Lorch, dann mit einem Festabend im Gmünder Stadtgarten samt Gala-Dinner, Tanz und einem Rückblick auf 100 Jahre Bansbach von Conférencier Klaus-Dieter

weiter
  • 174 Leser

THG-Schüler erkämpfen sich den zweiten Platz des Mathe-Wettbewerbs

Aalen/Stuttgart. Die Elftklässler des Theodor-Heuss-Gymnasiums haben beim Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" in Stuttgart den zweiten Platz belegt. 

Die Klasse 11c des THG mit ihrer Mathematiklehrerin Christiane Nissen hat in diesem Jahr einen beachtlichen 4. Platz unter den insgesamt 150 Gymnasien des Regierungspräsidiums Stuttgart

weiter
  • 5
  • 841 Leser

Voestalpine: Umsatz rauf, Gewinn nicht

Bilanz Die Österreicher erreichen 2018/19 einen Rekordumsatz, das Ergebnis geht jedoch zurück. Die Gründe.

Linz/Schwäbisch Gmünd. Nach einem Rekordgeschäftsjahr 2017/18, in dem der Voestalpine-Konzern jede interne Rekordmarke gebrochen hat, kehrt nun Normalität ein. Das Geschäftsjahr 2018/19 sei durch steigende politische und wirtschaftliche Herausforderungen geprägt gewesen. „Vor dem Hintergrund einer sich deutlich abkühlenden Konjunktur gelang es,

weiter
  • 521 Leser

Schwitzen für einen Wasserbrunnen

Aktion Die MusicalKids und die Peacocks, der Kinder- und Jugendchor aus Iggingen, locken am Mittwoch 82 Teilnehmer zum Benefizlauf. Bis zu sechs Kilometer für den guten Zweck. V

Iggingen-Schönhardt

Immer mehr Fahrzeuge parkten beim Kinderspielplatz in Schönhardt. Emsig wurden Laufzettel ausgefüllt. „Schön, dass so viele unserem Aufruf gefolgt sind“, freute sich Erika Schmidt. Als Leiterin des Kinder- und Jugendchors, der MusicalKids und Peacocks, hatte vor einem Jahr die Idee für diesen Benefizlauf. „Aber

weiter
  • 146 Leser
Tagestipp

Torsten Sträter in der Stadthalle

„Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein.“ So lautet der Titel des neuen Programms von Kabarettist Torsten Sträter. Der hat schon einige Preise gewonnen, unter anderem das renommierte Scharfrichterbeil in Passau und den Publikumspreis des Prix Pantheon. Jetzt kommt Sträter in die Aalener Stadthalle, um die Lachmuskeln der Ostalb zu testen.

weiter
  • 588 Leser

Häuptling Silberlocke darf mal feiern

Überraschung Wie der Gemeinderat, die Mögglauer Remsgöckel und der Jugendclub 72 ihren langjährigen Busfahrer Horst Schmid in den Ruhestand verabschiedeten.

Mögglingen

Leise abtreten? Ebe Bär schüttelt den Kopf. Nein. So einfach wollten sie es Horst Schmid nicht machen. „Schließlich ist er eine Legende“, meint Ebe Bär. 53 Jahre lang habe Schmid tausende Fahrgäste mit seinen Omnibussen von A nach B befördert. „Es gibt keinen Schüler hier, der nicht mit ihm gefahren ist“, sagt Ebe

weiter
  • 216 Leser

Der nächste Varta-Knaller

Wirtschaft Die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien wächst. Varta will weitere 100 Millionen Euro investieren. Die Ellwanger liebäugeln wegen der massiven Ausgaben mit einer Kapitalerhöhung.

Ellwangen

Nur knapp eine Woche nach der Ankündigung, den Batterienhersteller Varta Consumer für etwas mehr als 100 Millionen Euro zu übernehmen, sorgt die Varta AG für erneute Schlagzeilen: Das Unternehmen wird eigenen Angaben zufolge weitere rund 100 Millionen Euro in den Ausbau der Fertigung investieren. Zugute kommt das vor allem den Standorten

weiter
  • 5
  • 853 Leser

Führung durch Skulpturenweg

Eigens zur Remstal Gartenschau macht ein Skulpturenweg den Stadtraum zwischen Kornhaus und Museum im Prediger neu erfahrbar. Am Donnerstag, 6. Juni, 18 Uhr, stellt Joachim Haller die Kunstwerke bei einer Führung vor. Treffpunkt ist vor der Galerie im Prediger. Für den Skulpturenweg wurden Arbeiten von Bettina Bürkle, CHC Geiselhart, Armin Göhringer,

weiter
  • 195 Leser

Unterhaltsames Spiel mit dem Zuschauer

STOA Die „Aaleswisser“ ernten mit ihrer Improshow kräftigen Szenenapplaus.

„Fünf, vier, drei, zwei, eins, los!“ Das ist der Startschuss für die Darsteller im Theater auf der Aal. Nach dem Einzählen durch die Zuschauer beginnen sie zu spielen. An diesem Abend Biggi Haase, Sonja Kraus, Sabine Matthes, Karin Meyer und Ringo Wenzel, kurz: die „Aaleswisser“. Schauspieler Markus Krone hat die Theatergruppe

weiter
  • 187 Leser

Letzte Führung durch „Eden - das Inferno in der Kunst“

Am Pfingstmontag endet die Ausstellung „Eden“ in der Museumsgalerie Wasseralfingen. Zu sehen sind Werke von drei Künstlern: Axel Brandt besticht durch eine kraftvoll großflächige Malerei, die Bildhauer Thomas Putze und Andreas Welzenbach beeindrucken durch ideenreiche Holzreliefs und Skulpturen, aber auch mit Zeichnungen, die das Paradies

weiter
  • 186 Leser

Verwaltung unerreichbar

Kommunikation Anrufe und E-Mails kommen im Alfdorfer Rathaus nicht an.

Alfdorf. Ein Glücksspiel war es in den vergangenen Tagen, die Alfdorfer Verwaltung telefonisch zu erreichen. „Per E-Mail ging gar nichts“, sagt Bürgermeister Michael Segan. Telefonate vom und zum Rathaus konnten klappen. Oder auch nicht. Oder nach einigen Minuten abbrechen, schildert er. Grund dafür war die Umstellung des Systems im Rathaus

weiter
  • 287 Leser

Mit der Landsmannschaft ins Glück

Ehejubiläum Elisabeth und Georg Brand kennen sich ihr Leben lang. Nun feierte das Paar nach 65 Ehejahren die eiserne Hochzeit. Sie erzählen, warum er damals zu spät zur Hochzeit kam – und vieles mehr.

Schwäbisch Gmünd

Vor 65 Jahren schlossen Elisabeth und Georg Brand den Bund fürs Leben. Elisabeth und Georg stammen aus dem westungarischen Ödenburg. Sie kennen sich bereits von Kindesbeinen an. Während die zwölfjährige Elisabeth gleich nach Ende des Zweiten Weltkriegs ihre Heimat verlassen musste, wurde der gerade einmal 16-jährige Georg in die Wirren

weiter
  • 167 Leser

Förderverein wächst

Mitgliederversammlung Der Förderverein der Stauferschule hat ein neues Vorstandsteam. Dr. Peter Vatheuer bleibt Vorsitzender.

Schwäbisch Gmünd

Der Förderverein der Stauferschule Schwäbisch Gmünd führte im Weststadtbüro seine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen durch. Der Vorstand Dr. Peter Vatheuer berichtete über die Förderaktivitäten und Veranstaltungen des Fördervereins im vergangenen Jahr. Vatheuer erwähnte den Besuch einer Märchenerzählerin im Dezember, die die Schülerinnen

weiter
  • 124 Leser

Kinder angesprochen - Polizei gibt Entwarnung

Laut Polizei lag keine Gefahr vor

Abtsgmünd. Am Dienstagnachmittag wurde bei der Polizei angezeigt, dass gegen 13.30 Uhr in der Hauptstraße zunächst eine Mädchengruppe und kurze Zeit später eine Jungengruppe aus einem silbernen Pkw heraus von einem etwa 70 bis 80 Jahre alten Paar angesprochen wurden. Laut Polizei erzählten die Viertklässler ihrer

weiter
  • 4
  • 3618 Leser

Sportfischer fangen weniger

Vereine Sportfischereiverein Abtsgmünd beklagt Müllablagerungen. Jahreshauptversammlung mit Ehrungen.

Abtsgmünd. Die ständig neuen Verschmutzungen und Müllablagerungen durch Badegäste am Laubbachstausee bemängelte Vorsitzender Uwe Schneider bei der Jahreshauptversammlung des Sportfischerverein Abtsgmünd im Schützenhaus in Laubach. Schneider freute sich über die Fertigstellung der Fischerhütte.

Schneider berichtete auch von dem Einsatz der Feuerwehr

weiter
  • 156 Leser

Christina Weiland leitet jetzt das Weststadtzentrum

Neue Leitung im Nachbarschaftszentrum und Jugendtreff

Aalen. Seit 3. Juni ist die Sozialpädagogin Christina Weiland die neue Leitung im Aalener Weststadtzentrum und leitet künfitig das Nachbarschaftszentrum sowie den Jugendtreff. 

Sprechzeiten sind montags von 16 bis 18 Uhr und dienstags von 10 bis 12 Uhr. Darüber hinaus können Termine mit der Leiterin direkt vereinbart

weiter
  • 5
  • 828 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.48 Uhr: Die Bundespolizei ist in Göppingen. Dort durchsucht sie eine Wohnung von mutmaßlichen Online-Betrügern.

9.35 Uhr: In Schwäbisch Gmünd hat eine Frau am Steuer ihr Bewusstsein verloren und einen Unfall verursacht.

9.02 Uhr: Das gute Wetter fordert seien Tribut: Ein Motorradfahrer ist in Gschwend verunglückt und

weiter
  • 3
  • 1939 Leser

Schlag gegen Online-Betrüger in Göppingen

Großeinsatz der Bundespolizei in sechs Städten

Göppingen. Seit Mittwochmorgen läuft ein Großeinsatz der Bundespolizei gegen mutmaßliche Online-Betrüger. Wie eine Pressesprecherin der Bundespolizei Stuttgart bestätigte, durchsucht die Polizei zurzeit insgesamt sieben Wohnungen in Stuttgart, Göppingen, Fellbach, Erbach (Alb-Donau-Kreis), Altbach (Kreis Esslingen)

weiter
  • 5
  • 2459 Leser

Autofahrerin verliert Bewusstsein am Steuer

23-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen hat sich eine 23 Jahre alte Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall zugezogen, der sich am Dienstagnachmittag gegen 14.45 Uhr ereignete. Wie die Polizei mitteilte, befuhr die junge Frau zur Unfallzeit die Täferroter Straße in Richtung Brainkofen. Wegen gesundheitlicher Probleme verlor sie offenbar

weiter
  • 5
  • 3231 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Biker fuhr vermutlich zu schnell

Gschwend. Mit dem Rettungshubschrauber musste ein 54-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall ins Krankenhaus geflogen werden. Wie Polizei mitteilte befuhr der Biker gegen 19 Uhr die Kreisstraße 3330 zwischen Unterrot und Rotenhar. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Fahrer ins Schleudern und dabei nach links von der

weiter
  • 5
  • 2463 Leser

Verfolgungsjagd mit Polizei endet mit Unfall in Mögglingen

17-Jähriger verletzt sich bei Flucht mit 130 Stundenkilometern

Mögglingen. Am Mittwochmorgen befuhr kurz vor 00.30 Uhr eine Streifenwagenbesatzung des Gmünder Polizeireviers die Mögglinger Straße in Böbingen. Dort fiel den Beamten ein Auto auf, dass von der Schönhardter Straße nach rechts in die Bahnhofstraße abbog. Um den Fahrer einer routinemäßigen Kontrolle

weiter
  • 4
  • 7522 Leser

Ginkgo-Tour kommt zur Gartenschau

Spendenaktion Über 100 Radfahrer legen Etappenstopps auf der Ostalb ein, um für kranke Kinder zu sammeln.

Lorch-Waldhausen. Viele Familien der Region schultern ein hartes Schicksal, wenn ihre Kinder viel zu früh zur Welt kommen oder noch im Säuglings- oder frühkindlichem Alter lebensbedrohlich erkranken. Für sie ist die Tour Ginkgo unterwegs. Die Initiatorin, Christiane Eichenhofer aus Waldhausen, war selbst als Kleinkind in den 70er-Jahren an Leukämie

weiter
  • 189 Leser

Technikerschule bietet Vorkurse

Aalen. Der Förderverein der Technikerschule Aalen bietet Vorkurse zur Erleichterung des Einstiegs in das Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschulreife und in die Technische Oberschule an. Künftige Schüler können dabei ihre Schulkenntnisse auffrischen und neue fachliche Lerninhalte an Geräten und Werkzeugen erlernen. Die Kurse sollen den Teilnehmern

weiter
  • 164 Leser

Fitness für 2 – Rotation

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Grögner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Rotation. Zu sehen unter: www.schwaepo.de/mittwoch0506 und www.tagespost.de/mittwoch0506

weiter

Regionalsport (19)

FCH: Bereits 1000 Dauerkarten weg

Beim 1. FC Heidenheim fiebern die Fans bereits wieder der neuen Zweitliga-Saison entgegen: In den ersten drei Verkaufstagen war der Andrang auf die Dauerkarten so groß wie nie zuvor. Am Montag erst startete der Dauerkartenverkauf. Nach den ersten drei Verkaufstagen wurden bereits mehr als 1000 Saisontickets verkauft. Der Startschuss für den freien Dauerkartenverkauf

weiter
  • 2
  • 252 Leser

Thomas Fischer siegt

Tennis Bezirksmeisterschaften in Schorndorf.

Elf neue Bezirksmeister wurden in Schorndorf gesucht. Insgesamt nahmen 211 Tennisspielerinnen und Tennisspieler an den Meisterschaften im Tennisbezirk Kocher-Rems-Murr teil.

Aus Korb kommt der neue Bezirksmeister der Herren 50. Jörn Lange und Dirk Ewald (TA TV Herlikofen) gaben sich eine echte Hitzeschlacht. 5:7, 7:5 und 10:5 was das knappe Ergebnis

weiter
  • 152 Leser

Fußball Der FC Normannia braucht einen Sieg

In allerletzter Sekunde haben die U16-Junioren des 1.FC Normannia eine Heimniederlage in der Aufstiegsrelegation zur Bezirksstaffel verhindert. Liandro Cudazzo rettete dem Team von Trainer Konstantin Boschmann ein 1:1 (0:0) gegen die SGM Kapfenburg. Die Ausgangslage für den Showdown ist damit eindeutig: Beide Teams benötigen einen Sieg für den Bezirksstaffel-Aufstieg,

weiter
  • 248 Leser

Stegmaier hört auf, Nagel kommt

Fußball, Landesliga Von der TSG Salach kommt Torhüter Dominik Nagel (24) zum TSGV Waldstetten.

Nachdem das Karriereende der langjährigen Nummer eins Bernd Stegmaier zum Ende der Saison feststand, bestand beim TSGV Waldstetten auf dieser Position Handlungsbedarf. Nun konnte der 24-jährige Dominik Nagel, Wunschkandidat für diese Position, verpflichtet werden.

Nagel entstammt der Donzdorfer Jugend, zuletzt spielte er drei Jahre bei der TSG Salach,

weiter

Sieben Tore in einem packenden Spiel

Fußball, Relegation Der TV Lindach schlägt den SV Lautern mit 5:2. Firat Koc erzielt dabei drei Tore. Am Donnerstag, 13. Juni, steht nun das Endspiel gegen Mutlangen an.

Im ersten Relegationsspiel zur Kreisliga A I, setzte sich der TV Lindach in Böbingen mit 5:2 gegen den TV Lautern durch.

Bei schweißtreibenden Werten war der TV Lindach sofort auf Betriebstemperatur. Bereits nach zwei Minuten gab es für den TVL die erste Ecke. Doch diese brachte nichts ein. Nach acht Minuten wurde es dann erstmals in dieser Partie

weiter
  • 157 Leser

Zahl des Tages

3

Spieler umfasst der Kader des VfR Aalen im Moment – neben Kapitän Daniel Bernhardt noch die beiden 19-Jährigen Kamil Tyminski und Leon Gunst. Bis zum Trainingsstart am 17. Juni will der VfR Aalen 12 bis 14 Spieler im Team haben.

weiter
  • 1347 Leser

Weißkopf wechselt ins Präsidium

Fußball, Regionalliga Der bisherige Aufsichtsrat kümmert sich ab sofort um den Bereich Sport. Außerdem rückt Mittelfeldspieler Leon Gunst aus der eigenen U19 zu den Profis auf.

Der VfR Aalen hat den dritten Spieler verpflichtet: Leon Gunst wird aus der eigenen U19 nach oben gezogen. Der Mittelfeldspieler hat beim Neu-Regionalligisten einen Einjahresvertrag bis Juni 2020 unterschrieben.

Einen Neuzugang gibt’s auch in der Führung des VfR Aalen. Michael Weißkopf wechselt mit sofortiger Wirkung vom Aufsichtsrat ins Präsidium

weiter
  • 5
  • 329 Leser

Leinzell wird Sechster

Schulsport, Schach

Mit Joshua Wahl, Lukas Heindel, Johannes Erger und Robin Heindel starteten vier Schüler der Realschule Leinzell bei den deutschen Schulschachmeisterschaften in Osnabrück. Am Ende freuten sich die Jungs über den sechsten Gesamtplatz.

Voll konzentriert ging das Team ins erste Spiel gegen Hasbergen III – letztlich stand ein 4:0-Sieg zu Buche. Nach

weiter
Sport in Kürze

Umweg zum Dreifach-Aufstieg

Volleyball. Die Herren I, Damen I sowie Herren II des TSV Ellwangen steigen nun doch auf. Kein Absteiger aus der Regionalliga Südwest, Verzicht auf das Oberliga-Startrecht, und weil die Herren I die Landesliga nach oben verlassen, wurde dort ein weiterer ungeplanter Platz frei.

weiter
  • 268 Leser
Sport in Kürze

Vatertags-Golf am Hetzenhof

Golf. Zum ersten Mal in der Historie des Golf Club Hetzenhof wurde am Vatertag ein 4er Scramble ausgespielt. Mit Leiterwagen und Getränken gerüstet gingen 44 Spieler auf die 18-Loch-Runde. Dieses Mal stand nicht das eigene Handicap im Vordergrund. Wichtig für alle Teilnehmer war der Spaß im Team sowie immer den besten Ball weiterzuspielen. Am Ende

weiter

Württemberg würdig vertreten

Schach Rauchbeinschule lässt bei den deutschen Meisterschaften der Grundschulen 56 Mannschaften hinter sich.

„Ihr seid alle schon Sieger“, wurden die 74 Grundschulmannschaften von Turnierleiterin Kirsten Siebarth bei den deutschen Meisterschaften im thüringischen Friedrichroda begrüßt. Aus 17 Schachverbänden hatten sich die Landesmeister und die Nächstplatzierten für dieses Highlight des Schulschachs qualifiziert. Darunter auch die Schulmannschaft

weiter
  • 112 Leser

Die Ostalb-Horse-Tour ist eröffnet

Reiten Mit der Jugendetappe in Ruppertshofen geht die Ostalb Horse Tour in ihre 15. Auflage – die Teams Ipf- und Jagstzeitung und PSK Fördergruppe siegen zum Auftakt.

Fünf „große“ und fünf Jugendteams hatten am vergangenen Wochenende den Weg auf den Deschenhof nach Ruppertshofen angetreten, um die Ostalb Horse Tour zum 15. Mal seit ihrer Gründung zu eröffnen. Die Zuschauer und Mitgereisten sahen Mannschaftsspringsport bei besten Bedingungen, der auch im 15. Jahr nichts von seiner Faszination eingebüßt

weiter

Segelfliegen bei besten Bedingungen

Segelfliegen Piloten der Fliegergruppe Gmünd nutzen langes Himmelfahrts-Wochenende.

Das durch den Feiertag verlängerte Wochenende wurde durch die Segelflieger der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd intensiv genutzt. Am Himmelfahrtstag sowie am folgenden Samstag gab es nahezu perfektes Streckenflugwetter mit schön verteilten Cumuluswolken. Die Gmünder Piloten legten an diesen beiden Tagen insgesamt knapp 12000 Kilometer zurück.

So schraubte

weiter

Edelmetall für Marie Fuchs und Philipp Dalfehrt

Schwimmen SVG-Athleten holen bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin Silber und Bronze.

Die Nachwuchs-Athleten des Schwimmverein Gmünd überzeugten bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin mit einer Vielzahl von persönlichen Bestzeiten. Eine Silbermedaille durch Marie Fuchs über 200 Meter Lagen und eine Bronzemedaille durch Philipp Dalferth über 200 Meter Freistil, dazu sieben Finalteilnahmen und 15 persönliche Bestzeiten –

weiter

FCN: D-Jugend holt den Pokal

Die durchwachsene Spielzeit der D-Junioren des 1. FC Normannia Gmünd in der Bezirksstaffel Ostwürttemberg nimmt doch noch ein gutes Ende. Nach dem letztlich geglückten Klassenerhalt konnten die Nachwuchs-Kicker die Saison mit dem Gewinn des Bezirkspokal krönen. Zunächst qualifizierten sich die Normannia-Jungs von Trainer Markus Wacker für das Bezirksfinale

weiter

Gold für Aubele und die Freistilstaffel

Schwimmen Masterteam des Gmünder Schwimmvereins holte bei den deutschen Meisterschaften in Karlsruhe neunmal Edelmetall.

Bei den deutschen Mastersmeisterschaften auf der 50-Meter-Bahn des Fächerbades in Karlsruhe war das siebenköpfige Seniorenteam des Schwimmvereins Gmünd mit neun Podestplätzen überaus erfolgreich. Dabei gab es sogar zwei Meistertitel zu feiern – Roland Aubele holte in der Altersklasse 75 über 50 Meter Brust ebenso eine Goldmedaille wie das Männer-Quartett

weiter

Kreisfinale auf dem Hardt

Schulsport 26 Schulmann- schaften starten beim Leichtathletik-Kreisfinale.

Traditionell wird das Kreisfinale der Grundschulen im Leichtathletik-Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Stadion des Schulzentrums auf dem Hardt ausgetragen – so auch in diesem Jahr: Am Donnerstag um neun Uhr geht's los. Bei den Organisatoren gingen bisher Anmeldungen von 26 Schulmannschaften ein.

Mit jeweils einem Jungen-

weiter

Vier Sieger-Schulen beim Kreisfinale in Bargau

Schulsport Mozartschule, Hornbergschule, Härtsfeldschule und Franz-von-Assisi-Schule erfolgreich.

Am bisher heißesten Tag des Jahres maßen sich die Leichtathletik-Mannschaften der Haupt- und Verbundschulen beim Kreisfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ auf dem Scheuelberg-Sportgelände in Bargau. Im Gegensatz zu früheren Jahren triumphierte dieses Mal keine einzelne Schule. In allen vier Klassen gab es unterschiedliche

weiter

Wetzgauer Nachwuchs erfolgreich

Kunstturnen TV Wetzgau mit sieben Nachwuchs- Athleten beim württem- bergischen Landesfinale P-Stufen am Start.

Mit sieben Nachwuchsturnern war der TV Wetzgau in Gärtringen beim württembergischen Landesfinale P-Stufen Kunstturnen mit von der Partie. Am Ende konnten die TVW-Youngster einige gute Platzierungen und vor allen Dingen viel an Erfahrung mit nach Hause nehmen.

In der Altersklasse 7 startete zum ersten Mal überhaupt Maxime Müller. Gleich in ihrem ersten

weiter

Überregional (97)

Schwerer Verkehrsunfall mit LKW im Kreis Schwäbisch Hall

Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzten in Klinik

Schwäbisch Hall. Auf der L 1060 zwischen Schwäbisch Hall und Ellwangen kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall mit einem Schwerverletzten. Ein 40-Tonner kollidierte aus noch ungeklärter Ursache mit einem Auto. Der 53 Jahre alte Autofahrer wurde dabei schwer verletzt und in eine Klinik gebracht, der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer leicht

weiter
  • 3
  • 4932 Leser

„Anderer Vorwurf“

Anwälte der Klägerin legen ihr Mandat nieder.
Die Anwälte der Frau, die dem brasilianischen Fußballstar Neymar Vergewaltigung vorwirft, haben ihr Mandat niedergelegt. Begründung: Die Frau habe den Anwälten gesagt, sie habe im Mai in einem Pariser Hotel einvernehmlichen Sex mit Neymar gehabt, dann sei Neymar plötzlich gewalttätig und übergriffig geworden. In ihrer Aussage bei der Polizei hatte die weiter
  • 308 Leser

„Man muss realistisch damit umgehen, was Hunde können“

Manche trauen Personenspürhunden zu, menschliche DNA zuordnen zu können.Die Polizei im Südwesten reagiert darauf sehr skeptisch.
Die Polizei in Sachsen will erreichen, dass Suchergebnisse von Personenspürhunden vor Gericht nicht nur als Indiz, sondern als Beweis bewertet werden können. Dafür hat sie eine Studie in Auftrag gegeben, die beweisen soll, dass Hunde mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit den Geruch einer so genannten extrahierten DNA zuordnen können. Die Studie hat weiter
  • 185 Leser

20-köpfige Soko sucht den Mörder

Der Tod des Regierungspräsidenten Lübcke bleibt rätselhaft. Er hatte sich unter den Rechten Feinde gemacht.
Die Ermittlungen zum gewaltsamen Tod des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben gestern noch zu keinem Ergebnis geführt. Eine 20-köpfige Sonderkommission Soko „Liemecke“ des LKA wertet die Spuren aus. Lübcke war knapp zwei Wochen, nachdem er sein Zehnjähriges als Regierungspräsident gefeiert hatte, auf der Terrasse seines Wohnhauses weiter
  • 270 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Eine IT-Panne bei der Commerzbank (Frankfurt) hat Kunden verärgert. Wegen einer technischen Störung konnten tausende Kunden achteinhalb Stunden keine Überweisungen und Lastschriften ausführen. 2 In der Eurozone ist die Arbeitslosenquote im April auf 7,6 Prozent gesunken. Das ist der niedrigste Wert seit zehn Jahren. 3 Die deutsche Wirtschaftsvereinigung weiter
  • 318 Leser

Fokus auf das Team

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zählt bei der Weltmeisterschaft in Frankreich zu den Favoriten. Am Samstag startet das Team in Rennes ins Turnier.
Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg spricht viel vom Fokus, den sie und ihre Spielerinnen brauchen. Die Konzentration auf den Gegner, aufs eigene Können, auf die Weltmeisterschaft, die an diesem Freitag in Frankreich beginnt. „Wir haben eine klare Idee, wie wir spielen wollen“, sagt die 51-Jährige. Zuviel verraten will sie nicht. Die weiter

AfD wählt drei Vize-Chefs

Fraktion besetzt vakante Posten. Vorstand ist wieder komplett.
Der Vorstand der AfD-Landtagsfraktion im Südwesten ist wieder komplett. Die Fraktion wählte am Dienstag in Stuttgart die Abgeordneten Rainer Podeswa, Emil Sänze und Carola Wolle auf die drei bislang vakanten Posten der stellvertretenden Fraktionschefs. Das teilte ein Fraktionssprecher mit. Anfang Januar hatten Podeswa und Sänze nach einem Putschversuch weiter
  • 148 Leser

Alltours mit Problemen

Engpässe bei Flugkapazitäten und rückläufige Passagierzahlen machen dem Reiseveranstalter Alltours in diesem Jahr zu schaffen. Das Aus der Germania habe die positive Entwicklung gestoppt, sagte Inhaber Willi Verhuven. Baldiger Börsengang Volkswagen hält trotz der herrschenden Unsicherheit an den Finanzmärkten am Börsengang seiner Lkw-Sparte Traton fest. weiter
  • 297 Leser

Altmaier auf historischer Mission in Russland

Eine Delegation aus Deutschland will die Zusammenarbeit wieder verstärken. Auch die Chinesen sind prominent vertreten.
Von einer „historischen Mission“ spricht Sberbank-Chef Herman Gref in Moskau. Deutsche und Russen müssten sich in Handels- und anderen Fragen wieder stärker aufeinander zubewegen. „Wir arbeiten zu wenig zusammen“, sagt der Chef des größten russischen Finanzinstituts, als er Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut weiter
  • 401 Leser

Archäologie Sarkophag in Mainz geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche ist ein etwa 1000 Jahre alter Sarkophag geöffnet worden. Darin befinde sich „ein bestatteter Mensch“, sagte der Schweizer Archäologe Guido Faccani, wahrscheinlich ein Priester. Vermutetet wird, dass im Sarkophag die Leiche des Bischofs Erkanbald liegt. Er war von 1011 bis zu seinem Tod 1021 Mainzer Erzbischof. weiter
  • 377 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS French Open in Paris (42,661 Mio. Euro) Herreneinzel, Achtelfinale: Chatschanow (Russland/Nr. 10) – Del Potro (Argentinien/Nr. 8) 7:5, 6:3, 3:6, 6:3. – Viertelfinale: Nadal (Spanien/Nr. 2) – Nishikori (Japan/Nr. 7) 6:1, 6:1, 6:3, Federer (Schweiz/Nr. 3) – Wawrinka (Schweiz/Nr. 24) 7:6 (7:4), 4:6, 7:6 (7:5), 6:4. weiter
  • 165 Leser

Auf jeden Fall mit Schirm

Noch einmal heiß und sonnig wird der Mittwoch – dann geht es mit den Temperaturen abwärts. Meteorologen sagen einen regelrechten Temperatursturz voraus – und Regen. Also wieder Schirm-Wetter. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 177 Leser

Auffahrunfall Linienbus kracht auf Stauende

Bei einem Auffahrunfall mit einem mit Kindern besetzten Bus sind am Dienstag in Überlingen (Bodenseekreis) sechs Menschen verletzt worden. Der Fahrer des Linienbusses (63) hatte offenbar zu spät bemerkt, dass sich der Verkehr vor ihm staute, wie die Polizei mitteilte. Der Bus krachte in das vorausfahrende Auto, welches auf zwei weitere Wagen geschoben weiter
  • 166 Leser

Autokorso für mehr Geld

Beschäftigte vieler südbadischer Autohäuser haben in Freiburg mit einem Autokorso für mehr Geld gestreikt. Die zweite Tarifverhandlungsrunde für das Kfz-Handwerk ist am 14. Juni. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 274 Leser

Basketball Meister München ohne Probleme

Bayern München hat die schwierige Aufgabe bei Rasta Vechta souverän gemeistert und in den Play-offs der Basketball Bundesliga (BBL) drei Matchbälle zur Rückkehr ins Finale. Im zweiten Halbfinalspiel setzte sich der Titelverteidiger mit 89:71 (44:38) beim Aufsteiger durch, dank einer 2:0-Führung kann der FC Bayern schon am kommenden Samstag (20.30 Uhr/MagentaSport) weiter
  • 125 Leser

Bayer Roundup-Ärger in Australien

Wegen eines Unkrautvernichtungsmittels seiner Tochter Monsanto hat der Bayer-Konzern nun auch Ärger in Australien. Ein Gärtner aus Melbourne reichte gegen Monsanto Australia vor dem Supreme Court des Bundesstaats Victoria Klage ein. Der 54-Jährige leidet laut der Tageszeitung „Sydney Morning Herald“ an einer Erkrankung des Lymph-Systems. weiter
  • 314 Leser

Bayerisches Innenministerium bläst den Nuxit ab

Ressortchef Herrmann spricht sich gegen den Antrag der Stadt Neu-Ulm aus. Er fordert mehr Rechte für Große Kreisstädte.
Die Voraussetzungen für eine Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm sind für den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) nicht gegeben. Das hat er am Dienstag dem Ministerrat berichtet. Der Antrag der Stadt Neu-Ulm vom März 2018, den gleichnamigen Landkreis zu verlassen, sei aus seiner Sicht abgelehnt. „Überwiegende Gründe des öffentlichen Wohls weiter
  • 216 Leser

Bootsflüchtlinge Weltstrafgericht eingeschaltet

Internationale Juristen haben das Weltstrafgericht in Den Haag aufgefordert, Ermittlungen gegen die Europäische Union wegen des Todes tausender Migranten im Mittelmeer einzuleiten. Ein über 200 Seiten umfassendes Dokument mit möglichen Beweisen wurde der Anklage des Internationalen Strafgerichtshofes den Angaben zufolge am Montag übergeben. Die Anklage weiter
  • 183 Leser

Bootsunglück Polizei findet Mädchenleiche

Fünf Tage nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein bei Gerstheim hat die Polizei den Fund einer Mädchenleiche auf der deutschen Seite des Flusses bestätigt. Ob es sich um das seit dem vergangenen Donnerstag vermisste Kind handelt, sei aber noch nicht klar, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die französische Präfektur teilte dagegen mit, es handle weiter
  • 163 Leser

Buchmesse Knausgård spricht zur Eröffnung

Als Ehrengast der Buchmesse bringt Norwegen im Herbst prominente Gäste nach Frankfurt. So wird der Starautor Karl Ove Knausgård bei der Eröffnungsfeier sprechen, 75 norwegische Schriftsteller werden zum 16. bis 20. Oktober erwartet, unter ihnen Jo Nesbø, Maja Lunde („Die Geschichte der Bienen“) und Jostein Gaarder („Sophies Welt“). weiter
  • 369 Leser

CDU: Stärkste Partei trotz Verlusten

Christdemokraten sinken laut vorläufigem Endergebnis im Land auf 22,3 Prozent.
Die CDU ist trotz großer Verluste als stärkste Partei aus den Gemeinderatswahlen am 26. Mai in Baden-Württemberg hervorgegangen. Nach dem am Dienstag von Innenministerium und Statistischem Landesamt veröffentlichten vorläufigen Ergebnis aus den 1101 Städten und Gemeinden erhielten die Christdemokraten 23,0 Prozent der Stimmen; das sind 4,9 Prozentpunkte weiter
  • 159 Leser

China Warnung vor Reisen in die USA

Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA hat China eine Reisewarnung an seine Bürger ausgegeben. Es komme in den USA immer wieder zu Schießereien, Raubüberfällen und Diebstahl, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung des Ministeriums für Tourismus und Kultur. Demnach sollen Reisende ihr Sicherheitsbewusstsein schärfen und Sicherheitsvorkehrungen weiter
  • 289 Leser
Kultur im Bild

CineMerit-Award für Banderas

Der spanische Schauspieler Antonio Banderas (58) erhält auf dem Filmfest München den Ehrenpreis des Festivals, den CineMerit-Award. Er präsentiert dort seinen neuen Film „Leid und Herrlichkeit“. Foto: Brynn Anderson/AP/dpa weiter
  • 376 Leser
Das sind die Favoriten

Das sind die Favoriten

Seit einem halben Jahr ist Martina Voss-Tecklenburg Cheftrainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. In dieser Zeit hat sie einen Kader geformt, der bei der WM bestehen kann. Seit einem halben Jahr ist Martina Voss-Tecklenburg Cheftrainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. In dieser Zeit hat sie einen Kader geformt. Frankreich Bundestrainerin weiter
  • 147 Leser
Das Turnier in Frankreich

Das Turnier in Frankreich

Seit einem halben Jahr ist Martina Voss-Tecklenburg Cheftrainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. In dieser Zeit hat sie einen Kader geformt, der bei der WM bestehen kann. Das Team hat Qualität – und darf zum großen Kreis der Titelfavoriten gezählt werden. Nicht nur, weil Deutschland als achtmaliger Europameister.Seit einem halben Jahr weiter
  • 127 Leser
Landes köpfe

Die Stimme auf dem Mond

Die Mondlandung vor 50 Jahren hat zu Alexander Gersts Faszination für den Weltraum beigetragen. Seine Großeltern hätten ihm als Kind Zeitungsartikel von der Mondlandung gezeigt und viel darüber erzählt, sagte der Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation (Esa). „Ich könnte fast denken, ich war dabei, so oft habe ich das gehört.“ Zusätzlich weiter
  • 160 Leser

Die Welt in Staus

Heute Morgen wird wieder nix gehen, wetten? Rein ins Auto, raus in den Stau. Manchmal geht es besser, meistens nervt es. Das Schlimme ist, auch hier ist es eine Frage des Ortes. Die meiste Zeit verlieren die deutschen Autofahrer in Hamburg und Berlin. Stuttgart folgt auf dem fünften Platz, so hat es der Navigationsgeräte-Hersteller TomTom rausgefunden. weiter
  • 246 Leser
YouTube

Die Zerstörung von Vorurteilen

Die Plattform ist bekannt für Gaming- und Make-up-Videos. Junge Menschen informieren sich dort aber immer häufiger – auch über Politik.
Rezo hat mit seinem CDU-„Zerstörungsvideo“ eine politische Debatte ausgelöst, wie es keinem Youtuber vor ihm gelungen ist. Ein Grund dafür: Youtube und die Influencer, die dort ihre Videos posten, da geht es nach Ansicht vieler Älterer vor allem um Beauty- und Lifestyle-Themen für Teenager. Das ist Youtube auch – aber eben nicht nur. weiter
  • 282 Leser
Comics

Einfach ein Junge, der Angst hatte

Philippe Collin verarbeitet in „Die Reise des Marcel Grob“ die Geschichte seines elsässischen Großonkels. Der musste als 17-jähriger Franzose noch nach dem D-Day vor 75 Jahren für die deutsche Waffen-SS in den Krieg ziehen.
Am Anfang ist Licht. Eine Glühbirne unter einem schlichten Lampenschirm. Drumherum Stimmen. Dann weitet sich das Bild: das Büro eines Untersuchungsrichters. Der wirft einem alten Mann Ungeheuerliches vor: Der französische Ingenieur soll im Zweiten Weltkrieg als Maschinenschlosser für die deutsche Waffen-SS im Einsatz gewesen sein, an der Seite von Nazis weiter
Hintergrund

Fürs Klima wäre Groko-Aus fatal

Da halfen auch Wolfgang Schäubles Ordnungsrufe nichts: Fridays-for-Future-Aktivisten haben die Bühne des Jugendparlaments im Reichstag genutzt, um gegen die Politik der Bundesregierung zu protestieren. „Eure Klimapolitik = Katastrophe“ stand auf ihrem Plakat. Ob die Regierung noch lange genug hält, um es besser zu machen, steht angesichts weiter
  • 245 Leser
Kommentar André Bochow zur Einigung auf ein Migrationspaket

Geben und Nehmen

Nach zwei Jahrzehnten, in denen heftig debattiert wurde, haben sich CDU, CSU und SPD auf ein Gesetzespaket geeinigt, das in dem allgemeinen Koalitionsuntergangsgegrummel ziemlich untergeht, das es aber trotzdem in sich hat. Denn es werden gleich mehrere Tabus gebrochen. Einerseits erkennt die Union endgültig an, dass Deutschland ein Einwanderungsland weiter
  • 229 Leser

Gedenken in der Normandie

Der britische Veteran Mervyn Kresh auf dem amerikanischen Soldatenfriedhof in Colleville-sur-Mer in der Normandie: Teilnehmer des D-Day gedenken der Invasion der Alliierten vor 75 Jahren. Foto: Damien Meyer/afp weiter
  • 242 Leser

Geist des Miteinanders verloren

Erhard Eppler und Robert Antretter schauen mit Sorge auf ihre Partei. Mit einem Gesprächskreis versuchen sie, neue Akzente in der Außenpolitik zu setzen.
Zwei Männer, zwei Wegbegleiter, zwei Freunde: Erhard Eppler (92) und Robert Antretter (80) verbindet viel, auch ihr jahrzehntelanges Engagement für die SPD: Zusammen initiieren sie heute im Gesprächskreis „Frieden 2.0“ außenpolitische Diskussionen. Die Turbulenzen ihrer Partei lassen die ergrauten SPD-Kämpen jedoch nicht unberührt. „Das weiter
  • 166 Leser

Gewerkschaft Kusterer im Amt bestätigt

Landeschef der Gewerkschaft vertritt 18 000 Mitglieder.
Der Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Ralf Kusterer, ist im Amt bestätigt worden. Der 57-Jährige wurde beim Kongress seiner Gewerkschaft mit 300 Delegierten in Rust wiedergewählt. Kusterer, der sich seit 30 Jahren für die Kollegen engagiert und Vize-Bundeschef der Gewerkschaft ist, leitet die zentrale Koordinationsstelle für Fortbildung weiter
  • 158 Leser

Gouda schlägt Camembert

Die Käsesorte Gouda ist bei Deutschen besonders beliebt. 43 Prozent der Befragten nannten Gouda als ihren Lieblingskäse. Dahinter folgen Camembert (23 Prozent) und Emmentaler (17 Prozent). Foto: ©plutmaverick/Shutterstock.com weiter
  • 296 Leser
Kommentar Carsten Muth über Rangnicks Abschied in Leipzig

Groß denken, klug handeln

National spitze ist der Klub bereits. Nun wollen die Sachsen zu internationalen Top-Vereinen wie Bayern München, Real Madrid und FC Liverpool aufschließen. Zugegeben: Das klingt ziemlich ehrgeizig. Unmöglich erscheint dieses Vorhaben aber nicht. Man muss diesen reichen Fußball-Emporkömmling, dieses Konstrukt Rasenball-Sport Leipzig e.V., nicht mögen, weiter
  • 298 Leser

Haftstrafe für Messerkauf?

Ministerkonferenz berät über einen Anti-Terror-Vorschlag aus Baden-Württemberg.
Der baden-württemberigsche Justizminister Guido Wolf (CDU) will, dass das Anti-Terror-Strafrecht verschärft wird. Künftig soll schon der Erwerb eines Messers mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft werden können, wenn dies der Vorbereitung eines Anschlags dient. Wolf erarbeitete den Vorschlag gemeinsam mit seiner niedersächsischen Amtskollegin Barbara weiter
  • 389 Leser

Hassposts: Facebook muss suchen

Schlussanträge in EuGH-Verfahren um Klage der früheren Grünen-Chefin Österreichs
Das Onlinenetzwerk Facebook kann womöglich von Gerichten zu einer umfassenden Suche nach Hasspostings verpflichtet werden. In einem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) machte der zuständige Generalanwalt Maciej Szpunar in seinem Schlussantrag zugleich deutlich, dass solche Verpflichtungen verhältnismäßig sein müssten. Der Oberste Gerichtshof weiter
  • 227 Leser
Wetter

Hitze, Brände, Gewitter und Starkregen

Der Sommer zeigt sich für ein paar Tage von seiner unangenehmen Seite. Am Donnerstag soll es kühler werden.
Weiter Hitze und Unwetter in vielen Regionen Deutschlands, das hat der Deutsche Wetterdienst angekündigt. Möglich seien Starkregen mit mehr als 25 Litern Regen pro Quadratmeter binnen kurzer Zeit, Hagel und Sturmböen bis hin zu Tornados. Im Osten werde es vor allen Dingen heiß. Erst am Donnerstag sollen von Westen her kühlere Luftmassen nach Deutschland weiter
  • 268 Leser

Hongkong vergisst nicht

Zehntausende Menschen haben in Hongkong mit Kerzen-Mahnwachen der Toten vom Platz des Himmlischen Friedens gedacht. Vor 30 Jahren walzte die chinesische Regierung den Studentenprotest in Peking nieder, hunderte Menschen starben. Im Rest Chinas verhinderte die Kommunistische Partei mit scharfen Sicherheitsvorkehrungen jedes Gedenken. Foto: Anthony Kwan/Getty weiter
  • 232 Leser

Industrie schimpft heftig auf die große Koalition

Die Politik der Bundesregierung schadet den Unternehmen, kritisiert Verbandschef Dieter Kempf. Die Kanzlerin wehrt sich.
So heftig wie Industrie-Präsident Dieter Kempf gehen Wirtschaftsverbände selten mit der Bundesregierung in Gericht. Sie habe „einen großen Teil des in sie gesetzten Vertrauens verspielt“, sagte Kempf auf dem Tag der deutschen Industrie in Berlin. Statt entschlossenem Handeln „erleben wir das mutlose Abarbeiten kleinteiliger Politikfelder weiter
  • 194 Leser

Inflation sinkt in Eurozone

Die Verbraucherpreise in den 19 Staaten der Eurozone sind im Mai um 1,2 Prozent gestiegen. Im April waren es noch 1,7 Prozent gewesen, berichtete Eurostat, das Statistikamt der Europäischen Union. Razzia in vielen Hotels Wegen Ermittlungen gegen ein Reinigungsunternehmen aus Unterfranken haben einige Hundert Zollbeamte bundesweit Hotels durchsucht, weiter
  • 308 Leser

Innenministerium erteilt Nuxit Absage

Ressortchef Joachim Herrmann lehnt Antrag der Stadt Neu-Ulm ab.
Die Voraussetzungen für eine Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm sind für den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) nicht gegeben. Das hat er am Dienstag dem Ministerrat berichtet. Der Antrag der Stadt Neu-Ulm vom März 2018, den gleichnamigen Landkreis zu verlassen, sei aus seiner Sicht abgelehnt. „Überwiegende Gründe des öffentlichen Wohls weiter
  • 206 Leser

Italien Salvini setzt Frist bis Ende Juni

Das Schicksal der italienischen Regierung wird sich nach Ansicht des Innenministers und Vize-Premiers Matteo Salvini in den kommenden vier Wochen entscheiden. „Bis Ende Juni werden wir sehen. Bis Ende Juni wird es keine Zweifel mehr an dem Willen von irgendjemandem geben“, sagte der Chef der rechten Lega. „Ich für meinen Teil habe weiter
  • 207 Leser

Laster verursachen viele Fehltage

Trinken, Rauchen und Computersucht schränken Arbeitsfähigkeit mehr ein als bisher angenommen.
Ein Glas Wein am Abend, die Zigarettenpause im Büro, eine Runde Computerspielen zwischendurch: Als Sucht würden das wohl die wenigsten bezeichnen. Doch hunderttausende Beschäftigte in Baden-Württemberg sind zigarettenabhängig, trinken zu viel oder spielen in riskantem Maße am Computer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der DAK-Gesundheit, die die weiter
  • 185 Leser

Leichtathletik Gericht stoppt Testosteron-Regel

Caster Semenya darf vorläufig wieder über ihre Lieblingsstrecke 800 Meter antreten – ohne ihren Testosteron-Spiegel senken zu müssen. Das Schweizerische Bundesgericht setzt die umstrittene „Testosteron-Regel“ der IAAF bis 25. Juni aus. Der Leichtathletik-Weltverband hat nun drei Wochen Zeit, Argumente vorzulegen, die für eine weiter
  • 131 Leser

Lernen mit Youtube

Jugendliche vertiefen mit den Videos Unterrichtsstoff.
Laut einer Umfrage ist die Video-Plattform Youtube für die meisten Kinder und Jugendlichen ein Leitmedium und dient zunehmend zum Lernen. Nach Angaben des Rats für kulturelle Bildung nutzen 86 Prozent der 12- bis 19-Jährigen regelmäßig die Plattform. Bei den am meisten genutzten Medien liege Youtube hinter Whatsapp auf Platz zwei vor Instagram und Facebook. weiter
  • 254 Leser

Lernen mit Youtube

Jugendliche vertiefen mit den Videos Unterrichtsstoff.
Laut einer Umfrage ist die Video-Plattform Youtube für die meisten Kinder und Jugendlichen ein Leitmedium und dient oft zum Lernen. Nach Angaben des Rats für kulturelle Bildung nutzen 86 Prozent der 12- bis 19-Jährigen regelmäßig die Plattform. Bei den am meisten genutzten Medien liege Youtube hinter Whatsapp auf Platz zwei vor Instagram und Facebook. weiter
  • 194 Leser

Lernen mit Youtube

Jugendliche vertiefen mit den Videos Unterrichtsstoff.
Laut einer Umfrage ist die Video-Plattform Youtube für die meisten Kinder und Jugendlichen ein Leitmedium und dient zunehmend zum Lernen. Nach Angaben des Rats für kulturelle Bildung nutzen 86 Prozent der 12- bis 19-Jährigen regelmäßig die Plattform. Bei den am meisten genutzten Medien liege Youtube hinter Whatsapp auf Platz zwei vor Instagram und Facebook. weiter
  • 113 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Lang Lang Der chinesische Pianist (36) hat die deutsch-koreanische Pianistin Gina Alice Redlinger (24) geheiratet. Fotos von der Feier am Sonntag in Paris in sozialen Medien zeigen beide mit westlicher und auch chinesischer Hochzeitskleidung. Das Hochzeitsdinner hat im Schloss von Versailles stattgefunden. Das Paar soll sich chinesischen Medienberichten weiter

Lopetegui coacht FC Sevilla

Der ehemalige spanische Fußball-Nationaltrainer Julen Lopetegui ist neuer Coach des Erstligisten FC Sevilla. Lopeteguis letzte Station war ein Intermezzo bei Real Madrid, das ihn vor der WM 2018 vom Nationalteam abgeworben hatte. weiter
  • 150 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 74,59 4501-5500 l 67,80 1501-2000 l 72,46 5501-6500 l 67,36 2001-2500 l 70,35 6501-7500 l 66,82 2501-3500 l 69,11 7501-8500 l 66,55 3501-4500 l 67,84 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 274 Leser

Mehr als 1000 Verfahren

Dieselklagen bereiten den Richtern am OLG viel Arbeit.
Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe ächzt unter der Last der Dieselverfahren. In den ersten fünf Monaten des Jahres seien an den beiden Standorten Karlsruhe und Freiburg mehr Klagen eingegangen, als im gesamten Vorjahr, sagt Renate Rohde, Vorsitzende des in Karlsruhe zuständigen Zivilsenats. Dort gingen bis Ende Mai bereits 350 Fälle ein (2018: 320). weiter
  • 167 Leser

Mehr Geld für Pflegerinnen

Insbesondere in der Altenpflege sollen Arbeitsbedingungen und Bezahlung verbessert werden. Doch die Finanzierung ist unklar.
„Es muss cool werden, Pflegekraft zu werden“, gibt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey als großes Ziel aus. Doch der Weg dahin ist mühsam, wissen auch Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und sein Arbeits-Kollege Hubertus Heil (SPD). Zusammen präsentierten sie die Ergebnisse der Konzertierten Aktion Pflege. Ein Jahr lang hat sie beraten, weiter
  • 253 Leser

Mehr Tempo für alte iPhones

Der Konzern attackiert Facebook und Google mit einer neuen Login-Funktion. iPads erhalten ein eigenes Betriebssystem, iOS macht Smartphones schneller.
Ein Dunkelmodus, aktuelle Karten, eine modernere Smartphone-Tastatur: Apple hat auf der Entwicklerkonferenz WWDC im kalifornischen San José mehrere Neuerungen für sein mobiles Betriebssystem iOS vorgestellt. Viele Nutzer dürfte jedoch vor allem eine Nachricht freuen: iOS 13 soll die Geräte beschleunigen. Bereits der vergangene Systemsprung hat älteren weiter
  • 334 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Debatte über das politische Geschäft

Mit voller Härte

Es wird sich gerade viel geschämt in der Berliner Politik. Manche – wie Juso-Chef Kevin Kühnert – tun es demonstrativ per Twitter. Manche, die es womöglich wirklich ernst meinen mit der Scham, tun es eher im Verborgenen. Persönliche Verantwortung nach dem Rückzug von Andrea Nahles mag nun ein jeder der Beteiligten mit sich selbst klären. weiter
  • 258 Leser

Modehandel GFG will an die Frankfurter Börse

Der Online-Modehändler Global Fashion Group (GFG) plant, in Frankfurt an die Börse zu gehen. Der vom Start-up-Investor Rocket Internet mitgegründete GFG will so rund 300 Mio. EUR brutto einnehmen, teilte das Unternehmen in Luxemburg mit. In der GFG sind Unternehmen in Wachstumsmärkten wie Osteuropa, Asien und Brasilien gebündelt. 2018 lieferte das Unternehmen weiter
  • 303 Leser

Nach Leichenfund: Polizei sucht weitere Vermisste

Eine Woche nach dem Fund von Leichenteilen untersucht die Polizei weiterhin ein Grundstück in Sontheim (Kreis Heidenheim). Die Ermittler gehen davon aus, dass die im Garten des Hauses entdeckten Überreste einem 59-jährigen Mann zuzuordnen sind. Dafür sprächen erste Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung, sagte am Dienstag ein Polizeisprecher. weiter
  • 172 Leser

Nadal nicht zu stoppen

Im Halbfinale der French Open steht das Duell gegen Federer an.
Titelverteidiger und Rekordsieger Rafael Nadal steht nach einer Machtdemonstration zum zwölften Mal im Halbfinale der French Open. Einen Tag nach seinem 33. Geburtstag ließ der Sandplatzkönig dem Japaner Kei Nishikori im Viertelfinale beim 6:1, 6:1, 6:3 keine Chance, der Spanier verwandelte seinen ersten Matchball nach nur 1:51 Stunden. In der Runde weiter
  • 162 Leser

Neuer Job als Außenminister

RB Leipzig verliert seinen Architekten: Ralf Rangnick gibt seinen Posten als Sportdirektor auf, um sich um die weltweiten Red-Bull-Standorte zu kümmern.
Ralf Rangnick verabschiedete sich fast ohne Wehmut von seinem Lebenswerk RB Leipzig und freute sich schon auf seinen neuen Job als weitreisender „Außenminister“. Der Mastermind hinter dem Erfolg des Emporkömmlings verlässt auf eigenen Wunsch den Pokalfinalisten, um als Fußballchef die Red-Bull-Klubs in New York (USA) und Bragantino (Brasilien) weiter
  • 283 Leser
Zur Person

Pfarrerstochter als Miss Europa

Die Frau kennt kein Pardon. Wenn es in Europa um Kartelle geht oder um den Missbrauch von Marktmacht, ist EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager gern knallhart: Strafen müssten so hoch sein, dass sie den Unternehmen richtig wehtun, sagt Vestager. Gesagt, getan: Seit sie 2014 ins Amt kam, verhängte sie spektakulär hohe Geldbußen – 2,4 Milliarden weiter
  • 255 Leser

Politik gegen blaue Flecken

Was die Krise der Bundesregierung mit den Landtagswahlen im Osten zu tun hat. V
Bei der SPD hält man jetzt erst einmal die Füße still. Auch zwei Tage nach dem Rücktritt von Andrea Nahles steht nicht fest, wer die Partei führen soll, wie die Erneuerung weitergeht und ob die SPD die Regierung verlässt. Auch der künftige Fraktionschef könnte erst nach der Sommerpause gewählt werden. „Wir werden uns Zeit nehmen“, kündigte weiter

Portal darf niedrigere Preise verbieten

Gericht billigt Bestpreisklausel von Booking.com. Hotels dürfen die Zimmer auf ihrer Homepage nicht günstiger anbieten.
Das Buchungsportal Booking.com darf Hotels verbieten, ihre Zimmer auf der eigenen Internetseite billiger anzubieten als über das Portal. Eine solche „enge Bestpreisklausel“ sei zulässig, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am Dienstag und hob die Untersagung dieser Praxis durch das Bundeskartellamt auf. Die Klausel sei notwendig, weiter
  • 342 Leser

Preis für Maren Ade

Die Regisseurin und Produzentin Maren Ade („Toni Erdmann“), Janine Jackowski und Jonas Dornbach erhalten im August beim Filmfestival Locarno den „Premio Raimondo Rezzonico“. Der Preis geht an Produzenten von Independent-Filmen, die ohne etablierte Studios arbeiten. Feier für den Blaudruck Mit einem Festakt in Berlin ist die Anerkennung weiter
  • 390 Leser

Präsidententreffen auf deutsch

Die Kunst der internationalen Diplomatie übten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l.) und Österreichs Präsident Alexander Van der Bellen in Linz – auf deutsch, beim Treffen der deutschsprachigen Staatsoberhäupter. Foto: afp weiter
  • 230 Leser

Raketenabwehr Erdogan bleibt bei Deal mit Moskau

Trotz wachsender Spannungen mit den USA wegen des geplanten Ankaufs eines russischen Raketenabwehrsystems lässt sich die türkische Staatsführung nicht von dem Vorhaben abbringen. „Es gibt hier ein Abkommen, das wir getroffen haben, eine Entscheidung. Zurückzutreten kommt nicht in Frage“, sagte Präsident Recep Tayyip Erdogan. Die USA fordern weiter
  • 254 Leser

Renault Manager prüfen Fusion mit FCA

Der Renault-Verwaltungsrat hat angekündigt, Gespräche über eine mögliche Fusion mit Fiat Chrysler (FCA) fortzusetzen. Die Möglichkeit werde „mit Interesse“ geprüft, erklärte der französische Hersteller. Es soll bald eine Entscheidung über die Aufnahme förmlicher Fusionsgespräche fallen. Fiat Chrysler hatte in der vergangenen Woche mitgeteilt, weiter
  • 298 Leser

Ronaldo und das Wunderkind

Portugals Superstar spielt womöglich mit Top-Talent João Félix zusammen
Cristiano Ronaldo machte es auch im Training. Ein Übersteiger hier, eine andere Finte dort – Portugals Superstar ließ es einen Tag vor dem Halbfinale der neuen Nations League gegen die Schweiz selbst im Aufwärmprogramm nicht locker angehen. Nur rund einen Meter neben Ronaldo stand am Dienstag in Porto ein 19-Jähriger mit dichter Mähne und Zahnspange: weiter
  • 231 Leser

Santana lässt Afrika sprechen

Der 71-jährige Gitarrist legt 50 Jahre nach seinem Auftritt in Woodstock ein neues Album vor.
Als Carlos Santana am 16. August 1969 die Bühne des Woodstock-Festivals betrat, hatte er mit seiner jungen Band noch nicht mal ein Album veröffentlicht. Das „Santana“ betitelte Debüt erschien erst zwei Wochen später. auf dem Jubiläumsfestival Woodstock 50 wird er sein neues Studioalbum vorstellen: „Africa Speaks“. „Es weiter
  • 395 Leser

Schnäppchenjäger treiben Dax

In der Hoffnung auf sinkende Zinsen haben sich am Dienstag Schnäppchenjäger auf den deutschen Aktienmarkt getraut. An den Finanzmärkten setzt sich zunehmend die Erwartung durch, dass die US-Notenbank Fed die Leitzinsen bald senken könnte. Das hat den deutschen Aktienmarkt nach oben getrieben. So gehörten die Papiere von Continental, Daimler, BMW und weiter
  • 294 Leser
Politisches Buch

Schwieriges Erinnern

Es ist ein Roman über das Erinnern. Wie ein Monster dringt es ein in die Gedanken- und Gefühlswelt eines jungen israelischen Historikers. Aus Pragmatismus hat dieser sich Holocauststudien zugewandt. Kein Ort des Schreckens, den er nicht abgeschritten hätte, keine Zahl, die seinem Gedächtnis fehlt. Der Forscher versucht mit akribischem Wissen, den Schrecken weiter
  • 235 Leser
Klimanotstand

Seenachtfest steht auf der Kippe

Attraktion in Konstanz, die jährlich zigtausend Besucher anlockt, soll kleiner oder ganz abgeschafft werden.
Der Klimanotstand, der vor einem Monat in Konstanz ausgerufen wurde, zieht erste Konsequenzen nach sich. In der Stadt wird überlegt, wie das Seenachtfest, das jedes Jahr mehrere zehntausend Besucher anlockt, klimaschonender gestaltet werden kann. Dabei wird vor allem das Feuerwerk in Frage gestellt, das einiges an Feinstaub und Kohlendioxid in die Atmosphäre weiter
  • 192 Leser

Sieben neue Minister auf einen Streich

Nach dem Erfolg der PiS bei der Europawahl muss Regierungschef Morawiecki sein Kabinett umbauen.
Es ist eine Folge des Triumphs, den Polens Regierungspartei „Recht und Gerechtigkeit“ bei der Europawahl erzielt hatte. Die Nationalkonservativen hatten bei der Abstimmung vor anderthalb Wochen 27 der 52 polnischen Mandate errungen, mehr als die Hälfte also. Weil zu den Gewählten auch sechs bisherige Minister und drei Staatssekretäre gehörten, weiter
  • 138 Leser

Spanien Franco bleibt vorerst im Grab

Leiche sollte ab kommender Woche umgebettet werden
Spaniens Oberstes Gericht hat die Exhumierung der sterblichen Überreste von Diktator Francisco Franco vorerst gestoppt. Die Richter erklärten am Dienstag, zunächst müsse über eine Klage von Francos Familie entschieden werden. Die Gebeine des rechtsgerichteten Diktators sollten nach dem Willen der Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez eigentlich weiter
  • 207 Leser

Spielplatz aus Holz im Erlebnispark Tripsdrill

250 Elemente aus Robinien- und Kiefernholz auf einer 1400 Quadratmeter großen Fläche sollen vor allem Kinder zu kurzweiliger Beschäftigung im Erlebnispark Tripsdrill anregen. Die Betreiberfamilie Fischer hat über eine Million Euro in die Attraktion neben diversen Achterbahnen investiert. Der Erlebnispark in Cleebronn zwischen Ludwigsburg und Heilbronn weiter
  • 189 Leser

Tech-Riesen im Visier der US-Politik

Sie sind ohne Regulierung zu enormer Macht gelangt. Doch bald könnte damit Schluss sein.
Die amerikanischen Internet-Riesen geraten verstärkt ins Visier der US-Politik. Dabei werden Giganten wie Google, Facebook und Amazon gleich von zwei Seiten in die Zange genommen: Republikaner werfen ihnen die Benachteiligung konservativer Meinungen vor, die Demokraten machen ihre wirtschaftliche Macht zum Wahlkampfthema. Konkret passiert ist bisher weiter
  • 318 Leser

Tesla verkauft Emissionszertifikate

Die Konkurrenten GM und Chrysler zahlten bislang zwei Milliarden Dollar für Verschmutzungsrechte.
Der Elektroauto-Hersteller Tesla kämpft mit Problemen im eigenen Geschäft, verdient aber reichlich Geld mit der schlechten Umweltbilanz seiner US-Konkurrenten. So kauften die Branchenriesen General Motors (GM) und Fiat Chrysler einem Medienbericht zufolge Tesla US-Verschmutzungsrechte ab. Sie rüsten sich damit für strengere Abgas-Vorgaben, während ihre weiter
  • 314 Leser

Trump trommelt in London nochmal kräftig für den Brexit

Der US-Präsident stellt für den Fall des erfolgreichen EU-Austritts ein „phänomenales Handelsabkommen“ in Aussicht. Das ist das Abschiedsgeschenk an Premierministerin May.
Theresa May hatte Donald Trump zu dessen Amtsantritt zum Staatsbesuch in Großbritannien eingeladen. Nun kam der US-Präsident endlich und nutzte die Gelegenheit, die Premierministerin zu verabschieden. Als Abschiedsgeschenk versprach er „der großartigen Frau“ ein „phänomenales Handelsabkommen“, falls ihr Nachfolger den Brexit weiter
  • 269 Leser
Kommentar Moritz Clauß zum Datenschutz bei Apple-Produkten

Umstieg wird komplizierter

Besser, schneller, sicherer: Apple und andere Tech-Konzerne werfen gerne mit Superlativen um sich, die am Ende oft nicht halten, was sie versprechen. In Sachen Sicherheit und Datenschutz gilt die Firma aus Cupertino bei Experten und Nutzern aber als glaubwürdig. Ja, Apple erhebt genauso fleißig Nutzerdaten wie die Konkurrenz. Der Konzern schließt aber weiter
  • 287 Leser

Union und SPD einig bei Migration

Die Groko hat acht Gesetze vereinbart. Einwanderung, aber auch Abschiebungen sollen erleichtert werden.
Das Paket aus acht Gesetzen, auf das sich die Koalition nun geeinigt hat, ist eine Mischung aus Regeln für die legale Migration und für Abschiebung. CDU-Innenpolitiker Thorsten Frei versichert, es sei gelungen, „gute Gesetze noch besser zu machen“. Gemeint sind zum Beispiel das „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ oder das „Fachkräfteeinwanderungsgesetz“. weiter
  • 221 Leser

Unter den Linden Barenboim bleibt bis 2027

Der 76-jährige Dirigent Daniel Barenboim soll bis 2027 Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Unter den Linden bleiben. Sein bis 31. Juli 2022 laufender Vertrag wird um weitere fünf Jahre verlängert. Das haben Barenboim und Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am Dienstag mitgeteilt. Barenboim steht seit 1992 an der Spitze der Staatsoper. Das Opernorchester, weiter
  • 374 Leser

Van Gestel nach Stuttgart

Der deutsche Volleyball-Meister Allianz MTV Stuttgart hat für die kommende Saison die belgische Nationalspielerin Celine van Gestel, 21, verpflichtet. Die 1,83 Meter große Außenangreiferin wechselt vom belgischen Meister Beveren nach Stuttgart, wie der Verein mitteilt. weiter
  • 137 Leser

Verkehr Fahrer stirbt bei Unfall auf A 6

Bei einem Unfall auf der A 6 bei Ilshofen (Kreis Schwäbisch Hall) ist der Fahrer eines Transporters ums Leben gekommen. Er war mit seinem Fahrzeug ungebremst auf den Anhänger eines stehenden Sattelschleppers geprallt. Dessen Fahrer hatte abgebremst, weil Reifenteile auf der Fahrbahn lagen. Die Polizei beziffert den Schaden mit 70 000 Euro. Im weiter
  • 168 Leser

Verteidigung Japan kooperiert mehr mit USA

Japan und seine Schutzmacht USA wollen mit Blick auf das militärische Machtstreben Chinas auch in den Bereichen Weltraum und Cybersicherheit enger kooperieren. Das vereinbarten US-Verteidigungsminister Patrick Shanahan und sein japanischer Kollege Takeshi Iwaya am Dienstag in Tokio, wie der japanische Fernsehsender NHK berichtete. Zuvor hatte Shanahan weiter
  • 219 Leser
Land am Rand

Virtuos per Bonus-Finger

Viel hilft viel – dass das in der Regel nicht stimmt, bringen einem verantwortungsbewusste Eltern früh bei. Weil drei Extra-Schichten Sonnencreme, ein Pfund Gel im Haar oder eine Überdosis Cayenne-Pfeffer eben selten zum guten Gelingen beitragen. Bloß beim Geld, das lehrt dann spätestens das Leben, kann es nie genug sein, Ähnliches gilt aber auch weiter
  • 192 Leser

Von Frankfurt zu den Königlichen

Der Wechsel von Eintracht Frankfurts Torjäger Luka Jovic zum spanischen Top-Klub Real Madrid ist perfekt. Der 21-Jährige erhält einen Fünfjahresvertrag bei den Königlichen. Die Ablöse soll rund 70 Millionen Euro betragen. Foto: dpa weiter
  • 272 Leser

Weniger Zeitarbeiter

In Untertürkheim werden 690 Verträge nicht verlängert.
Der Autobauer Daimler hat in seinem Stammwerk in Stuttgart-Untertürkheim die Verträge von knapp 690 Zeitarbeitern auslaufen lassen. Nach Angaben des Betriebsrats vom Dienstag sind von vorher 950 nur noch 261 in der Logistik übrig, aber keine mehr in den Produktionsbereichen. Dass Daimler sich von Zeitarbeitern trennen will, war bereits bekannt, nicht weiter
  • 309 Leser

Wieder Tote bei Amoklauf

45-Jähriger Mann schießt in einem Hotel um sich.
Ein 45-jähriger Mann hat in einem Hotel in Darwin (Nordaustralien) mindestens vier Menschen erschossen, mehrere wurden verletzt. Der Schütze floh, wurde jedoch von Polizisten gestellt und verhaftet. Der Mann war gegen 18 Uhr in das Hotel gegangen und hatte mit einer abgesägten Pumpgun geschossen, sagten Zeugen. Er sei in alle Zimmer gegangen, als habe weiter
  • 272 Leser

WM-Aus für Arthur Abele

Der Europameister aus Ulm ist verletzt.
Das Verletzungspech bleibt Arthur Abele treu: Der Zehnkampf-Europameister verpasst wegen anhaltender Probleme im Fußgelenk die anstehenden Weltmeisterschaften in Katar (27. September bis 6. Oktober). „Seine Verletzung am Fuß heilt nicht so, wie wir uns das wünschen“, sagte sein Heim- und Bundestrainer Christopher Hallmann am Dienstag in weiter
  • 143 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Mediennutzung von Jugendlichen

Youtube an die Schulen!

Jetzt haben wir es also schwarz auf weiß: Die Jugend lernt mit Youtube. Der Fakt selbst dürfte weniger überraschen als die Tatsache, dass viele junge Leute den Wert und die Glaubwürdigkeit der kurzen Filme durchaus kritisch einschätzen können – und um ihre eigenen Lücken wissen. Ein Großteil der Befragten will, dass Youtube kritisch im Unterricht weiter
  • 260 Leser

Zuwanderung Koalition einigt sich auf Regeln

Einigung beim geplanten Gesetzespaket zu Migration und Abschiebung: Die Fraktionen von Union und SPD haben ihre Kompromisse zu mehreren Gesetzentwürfen verkündet, die den Zuzug von Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern erleichtern sollen. Zugleich werden die Regeln für das Abschieben abgelehnter Asylbewerber verschärft. Über das Paket berät der Bundestag weiter
  • 194 Leser

Zuwanderung Koalition einigt sich auf Regeln

Einigung beim geplanten Gesetzespaket zu Migration und Abschiebung: Die Fraktionen von Union und SPD haben ihre Kompromisse zu mehreren Entwürfen verkündet, die den Zuzug von Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern erleichtern sollen. Zugleich werden die Regeln für die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber verschärft. Über das Paket soll der Bundestag bereits weiter
  • 195 Leser

Zuwanderung Koalition einigt sich auf Regeln

Einigung beim geplanten Gesetzespaket zu Migration und Abschiebung: Die Fraktionen von Union und SPD haben ihre Kompromisse zu mehreren Gesetzentwürfen verkündet, die den Zuzug von Fachkräften aus Nicht-EU-Ländern erleichtern sollen. Zugleich werden die Regelungen für die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern verschärft. Über das Paket soll der weiter
  • 125 Leser

Zwei neue Opel-Elektromodelle

Opel wird elektrisch: Das war am Dienstag in Rüsselsheim die Botschaft von Michael Lohscheller, Chef des Autobauers. Zum Bestellstart der beiden elektrischen Versionen der Modelle Corsa und Grandland X wurde aber auch deutlich, dass in den deutschen Werken die Arbeit fehlt. Daher prüft Opel wohl eine dritte Abfindungsrunde für die Mitarbeiter in Rüsselsheim. weiter
  • 323 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zur Klimapolitik:

Es ist vollbracht! Alle reden nur noch vom Klima. Aber nun die „Gretchenfrage“?? Was ist mit den anderen Problemen in unserem Land, wo wir gut und gerne lebten? Ist das mit dem Klima vielleicht auch ein Ablenkungsmanöver unserer Regierung? Sind die folgenden Hausaufgaben gar nicht mehr lösbar? Da wären: Euro-Rettung, Altersarmut, Sozialbetrug, Kriminalität,

weiter

Essinger Läufer beim Stadtlauf in Heidenheim erfolgreich

Der Heidenheimer Stadtlauf gehört inzwischen zu den traditionsreichsten undgrößten Läufen in der Region. Da er zudem in etwa 30 Minuten mit dem Auto von derOstalb aus zu erreichen ist, steht er natürlich auch im Wettkampfkalender vielerLäufer des LAC Essingen.

Am ersten Juni Wochenende starteten 6 Essinger Läufer

weiter

inSchwaben.de (11)

Diesmal ein Bühnenrekord

Schwäbisch Gmünd feiert am Freitag und Samstag, 7. und 8. Juni. Das 40er-Fest und der Metzgersritt gelten als Höhepunkte der Traditionsveranstaltung.

Schwäbisch Gmünd. Der Auftakt zu Gmünds ältester Festtradition, den Altersgenossenfesten, ist längst Anlass für das Stadtfest. Im Gartenschau-Jahr ein ganz besonderes Erlebnis, mit noch mehr Veranstaltungsbühnen und einer rekordverdächtigen Zahl an Mitwirkenden. 50 Vereine und Organisationen sind dabei, viele tausend Besucher erwartet die Touristik-

weiter
  • 497 Leser

Altersgenossen 1979

Tradition An diesem Samstag feiern die Mitglieder des AGV 1979 ihr 40er-Fest und singen vor der Johanniskirche den „Alois“. Foto: privat

weiter
  • 518 Leser

Fest mit Stil

Tradition So kommt es zum Kulturerbe.

Schwäbisch Gmünd. Der Jahrgang 1813 hat für Schwäbisch Gmünd eine ganz besondere Bedeutung. Er lädt die Gmünder im Jahr 1863 zum 50er-Fest in den „Pfauen“ ein und begründet damit eine Festtradition, die zum Alleinstellungsmerkmal für die Stadt wird. Weil die Zeremonie über mehr als 150 Jahre beibehalten wird, hat die Unesco die Gmünder

weiter
  • 486 Leser

Das Gmünder Stadtfest

Freitag, 7. Juni Oberer Marktplatz 18.45 Uhr: Metzgersritt 19 Uhr: Eröffnung durch Oberbürgermeister Richard Arnold. Samstag, 8. Juni 8.30 + 11 Uhr: 40er-Festumzug AGV 1979 Bis zum Abend Musik und Tanz auf Bühnen rund um den Marktplatz

weiter
  • 984 Leser
Grußwort von Sven Nußbaum

Ein Teil der Geschichte

Vorsitzender des AGV 1979

Liebe Altersgenossinnen und Altersgenossen 1979, verehrte Festgäste!

„Wo ist nur die Zeit geblieben?“ So geht es mir, wenn ich auf die letzten zehn Jahre zurückblicke. Es war doch erst, dass wir uns im Jahr 2009 im Gasthaus Lamm zur Gründung getroffen haben. Und nun stehen wir dieses Jahr im Rampenlicht mit unserem 40er-Fest.

Wir blicken

weiter
  • 459 Leser

Eine historische Leistung: kein Spiel verloren

Fußball, Kreisliga B I: Der FC Spraitbach stand ab dem ersten Spieltag an der Tabellenspitze. Weil auch der TV Lindach eine große Saison spielte, konnten die Jungs von Meistertrainer Björn Herzog erst am vorletzten Spieltag den Titelgewinn feiern. Von Winfried Hofele

Wenn eine Mannschaft in einer ganzen Saison von 26 Spielen 24 gewinnt, nur zweimal Unentschieden spielt, keine einzige Partie verliert, 125 Tore erzielt und nur 20 Gegentreffer zulässt, dann ist das großartig und historisch einzigartig. Und deshalb wurde der FC Spraitbach auch verdient Meister in der Kreisliga B 1 und steigt nach vier Jahren wieder

weiter
  • 551 Leser

Frischegarantie den ganzen Tag

Nach einer großzügigen Erweiterung des Verkaufsraums – mit vielen gemütlichen Sitzplätzen – lädt das Backparadies Berroth im ehemaligen Lidl-Gebäude in die neu gestaltete Filiale in der Hohenstaufenstraße 37 in Lorch ein.

Lorch. Im ehemaligen Lidl-Gebäude im Gewerbegebiet Ost stehen den Gästen jetzt Sitzplätze im Innen- und Außenbereich zur Verfügung. Geschäftsleute, Anwohner, Handwerker und Gäste fürs Kaffeekränzchen sind herzlich willkommen. Auch Fahrradfahrer können hier eine Pause einlegen, da die Filiale direkt am neuen Remstal-Radweg liegt.

Überdachte Außenterrasse weiter

Festprogramm am Jubiläumswochenende

Freitag, 7. Juni: Mallorcaparty Schwäbisch Gmünd ab 19 Uhr mit den Stars direkt von der Insel. Barbetrieb. Einlass ab 18 Jahre. Die Mallorcaparty ist ausverkauft!

Samstag, 8. Juni: Rockspitz, die Alpenrockpartyband ab 19 Uhr Barbetrieb. Vorverkauf 9 Euro, an der Abendkasse 11 Euro. Einlass ab 16 Jahre. Eine Tischreservierung für Rockspitz ist möglich

weiter
  • 1058 Leser
Grußwort Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann

Disziplin und Verantwortung

freut sich über den Erhalt der Tradition

Der Schützenverein Metlangen-Reitprechts e.V. blickt im Jahr 2019 auf ein 100-jähriges Bestehen zurück. Das wird unter dem Motto: „Vier Tage – ein Fest“ gefeiert. In diesem Sinne heiße ich die Festgäste herzlich Willkommen.

Mein erster Verein war ebenfalls ein kleiner Schützenverein. Eins habe ich in dieser langjährigen und aktiven

weiter
  • 959 Leser

Großes Festwochenende

An Pfingsten wird mit einem viertägigen Zeltfest in Reitprechts gefeiert. Neben Livemusik an zwei Festabenden und einem Umzug steht die Pflege der Traditionen im Vordergrund.

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Pfingstwochenende begeht der Schützenverein Metlangen-Reitprechts sein 100-jähriges Bestehen. Unter dem Namen „Schützenverein Metlangen“ wurde der Verein im Jahr 1919 von fünf Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen. Dies waren August Hirner, Patriz Schurr, Alois Schurr, Josef Frey und Johannes Nagel.

Zahl weiter
Grußwort Herbert Gräßle

Zusammenstehen zu allen Zeiten

1. Vorsitzender des SV Metlangen-Reitprechts

Zu unserem 100-jährigen Jubiläum darf ich Sie im Namen des Schützenvereins Metlangen-Reitprechts recht herzlich willkommen heißen.

Voller Vorfreude fiebern wir diesem Termin schon einige Jahre entgegen. Für uns war immer klar, dass wir auch dieses besondere Jubiläum mit dem Motto „VIER TAGE EIN FEST“ mit unseren Mitgliedern, den Vereinen

weiter
  • 977 Leser