Artikel-Übersicht vom Freitag, 07. Juni 2019

anzeigen

Regional (101)

Am Rande notiert

Stürmischer Festivalauftakt

Aalen. War das ein Festival-Auftakt! Ballermann-Wetter hatten sich die mehr als 5000 Schlagerfans so sehr gewünscht für die erste große deutsche Schlager-Partynacht in der Aalener Ostalb Arena. DJ Indi heizte vor Konzertbeginn den ersten Besucherinnen und Besuchern noch bei 30 Grad Außentemperatur kräftig ein. Doch rasch trieb vom Westen eine dicke

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Kurs: Entwicklung beim Kind

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung von Kindern. Der Kurs „Gruppe II“ (für Kinder von 7 bis 12 Monate) am Dienstag, 11. Juni, fällt aufgrund der Ferien aus. Der nächste Kurs „Gruppe I“ (für Kinder von 0 bis 6 Monate) ist am Dienstag, 2. Juli, im MediCenter der Stauferklinik

weiter
Kurz und bündig

Sonnwendfeier der Feuerwehr

Schwäbisch Gmünd. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt zur diesjährigen Sonnwendfeier am Samstag, 22. Juni, ins Feuerwehrgerätehaus nach Rechberg ein. Ab 18 Uhr gibt's Rote Wurst vom Grill, Currywurst und Pommes. Die Kameraden der Rechberger Feuerwehr sorgen für das leibliche Wohl. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das traditionelle Sonnwendfeuer

weiter
  • 480 Leser

Mit regenerativen Energien ein Zeichen setzen

Ortschaftsrat Förderprogramm ermöglicht Photovoltaikanlage auf dem Dach des Turmstübles.

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Durch Fördermittel des Europäischen Regionalprojekts „Clean Mobile Energy“ könnte auf dem Dach des Turmstübles im Himmelsgarten eine Photovoltaikanlage errichtet werden. Der Ortschaftsrat von Rehnenhof-Wetzgau sprach sich am Freitag für die Platzierung beim Himmelsstürmer aus, da „der Himmelstürmer in den

weiter
  • 1
  • 119 Leser

Zukunftsideender Schüler ausgezeichnet

Landtag Auch zwei Teilnehmer aus dem Gmünder Raum holen Erste Preise im Schülerwettbewerb.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Etwas mehr als jede zweite Arbeit, die beim 61. Schülerwettbewerb des Landtags eingereicht wurde, ist preiswürdig; 49 Arbeiten wurden mit dem Ersten Preis ausgezeichnet – darunter auch zwei aus dem Gmünder Raum: Sophia Hölldampf von der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule in Gmünd sowie Philip Balle vom St.-Jakobus-Gymnasium

weiter

Neuer Wagen für Feuerwehr

Sicherheit Abtsgmünder Händler und Unternehmen unterstützen das Projekt.

Abtsgmünd. Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd bekommt einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) für 58 000 Euro. Geplant war dieser erst für 2024. Weil der Ostalbkreis eine Sammelbestellung für MTWs vornahm und einen Zuschuss von 3 000 Euro in Aussicht stellte, beschloss der Gemeinderat, vorzeitig einen neuen MTW anzuschaffen. Er soll allen vier

weiter
  • 108 Leser

Pflanzkübel sollen künftig Raser bremsen

Gemeinderat Durlanger Gremium will den Straßenraum in der Obergasse gestalten.

Durlangen. Seit geraumer Zeit befasst sich der Durlanger Gemeinderat mit zu schnellem Fahren in der Obergasse. Nach Diskussionen über Maßnahmen und Terminen vor Ort mit Anliegern machte das Gremium am Freitag einen Knopf dran. Zwei Pflanzkübel werden so installiert, dassAutofahrer nicht mehr durch die Gasse rasen können. Fünf Räte waren dafür, drei

weiter
  • 132 Leser
Polizeibericht

Zwei Unfallfluchten

Abtsgmünd. Ein Autofahrer, der vom Unfallort flüchtete, verursachte am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro, als er einen Mercedes beschädigte. Dieser war auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße Osteren in Abtsgmünd abgestellt. Auf etwa 1500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein ebenfalls unbekannter

weiter
  • 152 Leser

Ein Fahrrad für die AG der Klosterbergschule

Spende Die Fahrzeug-AG an der Klosterbergschule wollten Schüler des Beruflichen Schulzentrums Schwäbisch Gmünd unterstützen. Deshalb überreichten sie ein neues Fahrrad für diese Arbeitsgemeinschaft. Asad Isaq Hasan aus der Klasse Vorbereitung Arbeit und Beruf (VAB-O) und die beiden Berufsfachschüler Abdulrahman Khdeir (Elektro) und Lukas Bogdanovic

weiter
  • 111 Leser

Frau wird bei Brand verletzt

Einsatz In Plüderhausen bricht ein Feuer in einem Wohnhaus aus.

Plüderhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Freitagvormittag eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Plüderhausen in Brand. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Nachbarin, die den Brand als erstes bemerkte, gegen 10.30 Uhr die Feuerwehr verständigt. Woraufhin Einsatzkräfte aus Plüderhausen und Schorndorf mit insgesamt

weiter
  • 141 Leser

In kostenlosen Bussen zu den Fantastischen 4

Ostalb-Festival Drei Buslinien bringen die Konzertbesucher am Samstag, 8. Juni, von den Park & Ride-Parkplätzen so nah wie möglich zur Ostalb-Arena.

Aalen

Viele tausend Besucherinnen und Besucher werden erwartet zum Konzert der Fantastischen Vier am Samstag, 8. Juni. Um ihnen die Anreise zu erleichtern, haben die Veranstalter extra für Samstag neben den ausgewiesenen Parkmöglichkeiten drei kostenlose Park & Ride-Linien eingerichtet. In nächster Nähe zum Stadion liegt die Station der Linie 2

weiter
  • 197 Leser

Polizeibericht

Bei Diebstahl ertappt

Schwäbisch Gmünd. Während einer routinemäßigen Streife beobachteten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd am Freitagmorgen gegen 2.20 Uhr, wie ein junger Mann sich vom Fahrradstellplatz am Gmünder Marktplatz ein unverschlossenes Mountainbike griff und es offensichtlich wegschieben wollte. Als er die Polizisten sah, lehnte

weiter
  • 109 Leser
Im Blick das Augustinus-Gemeindehaus

Die Entscheidung der Kirche ist ein Segen

Die Evangelische Kirche hat sich viel Zeit gelassen – aber alles richtig gemacht. Sie hat das Für und das Wider abgewogen. Und die Gemeindemitglieder in den Entscheidungsprozess miteinbezogen. Nun hat sie Fakten geschaffen: Das Augustinus-Gemeindehaus bleibt. Wird saniert. Für sechs Millionen Euro. So haben es die Mitglieder der ortskirchlichen

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Kirche Pontifikalamt mit Kardinal Kasper

Schwäbisch Gmünd. Der emeritierte Kurienkardinal und frühere Bischof Walter Kardinal Kasper hält am Pfingstsonntag die Predigt beim Pontifikalamt ab 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Es wird musikalisch mit der „Messe brève“ für gemischten Chor, Orgel und Blechbläser von Léo Delibes (1836-1891) gestaltet. Aktiv sind der Münsterchor und

weiter

Aussicht auf die Abwärts-Bahn

Innenstadt Vom Aussichtspunkt auf dem Zeiselberg haben Besucher einen beeindruckenden Blick über das Stadtzentrum bis hinauf zum Lindenfirst – und direkt vor sich auf die Rutschbahn, die ihre Nutzer ziemlich rasch zum Fuß des Bergsporns bringt. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 324 Leser

Endspurt fürs Stadtradeln

Schwäbisch Gmünd. Der Zeitraum, in dem man sich in Gmünd am Stadtradelwettbewerb beteiligen kann geht zu Ende: An diesem heutigen Samstag ist der letzte Tag zur Anmeldung und zum Kilometer-Sammeln. Ab Pfingsten läuft dann nur noch der Nachmelde-Zeitraum. Mittlerweile liegt Gmünd bei knapp 66 000 Kilometern und über neun Tonnen CO2-Einsparung. Es geht

weiter
Guten Morgen

Keiner ruft mehr an

Wolfgang Fischer über treue Gesprächspartner von der falschen Firma.

Ein schönes Gefühl, wenn Firmen an ihre Kunden denken. Umso bitterer, dass diese Woche noch keiner angerufen hat. Vorige Woche war es Peter, die Woche davor seine Kollegin Anne. Seit Wochen haben sich die Leute der Technik-Abteilung (die Experten sagen natürlich „technical department“) von Windows verlässlich einmal pro Woche bei mir gemeldet.Und

weiter
  • 141 Leser

Jugendliche bestehen auf Klimanotstand

Jugendgemeinderat Gmünder Gremium hält an dem Begriff fest. Vorschlag des Oberbürgermeisters, „Klima in Not“, ist den Jugendlichen nicht weitreichend genug.

Schwäbisch Gmünd

Eine angeregte Diskussion ging am Freitag der Entscheidung des Gmünder Jugendgemeinderats voraus. Doch schlussendlich entschied sich das Gremium mehrheitlich, die Ausrufung des Klimanotstands zu befürworten. Zuvor erklärte Oberbürgermeister Richard Arnold, dass die Stadt schon seit Jahren klimafreundliche Projekte unterstütze oder

weiter
  • 4
Kurz und bündig

Kein Seniorenfahrdienst

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorenfahrdienst Schwäbisch Gmünd macht in der Zeit von Dienstag, 11. Juni, bis einschließlich Freitag, 21. Juni, Ferien. Der Fahrdienst fährt wieder ab Dienstag, 25. Juni. Die Anmeldung von Fahrten ist ab Montag, den 24. Juni, wieder möglich von Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 11 Uhr, unter der Rufnummer: (0176) 17071540.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck beginnt am Sonntag, 16. Juni, um 10.15 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Veganer Brunch im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Im a.l.s.o- Kulturcafé wird am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 14 Uhr ein veganer Mitbring-Brunch veranstaltet. Der Eintritt ist frei. Fragen werden vorab unter Telefon (0157) 86441441 beantwortet.

weiter
  • 297 Leser

Gmünd singt Scherrenbacher ein Ständchen

Stadtfest Der Auftakt am Freitagabend auf dem Marktplatz stand ganz im Zeichen des 80. Geburtstags des Metzgermeisters und Multitalents.

Schwäbisch Gmünd

Es war ein Stadtfest-Auftakt und zugleich eine riesige Geburtstagsfeier am Freitagabend auf dem Marktplatz: Alle Besucher an den Bierbänken vor dem Rathaus erhoben sich, um dem Metzgermeister und Multitalent Albert Scherrenbacher ein Ständchen zum Achtzigsten zu singen. Der erinnerte daran, dass es 28 Metzger in Gmünd gab, als er seine

weiter

Fast ein Tornado

Das Gewitter, das soeben über die Ostalb hinwegzog, sah furchterregend aus

Die Gewitterzelle entwickelte eine starke Rotation. Es fehlte nicht viel, dann hätten wir hier vielleicht einen Tornado erlebt. Gottseidank nicht. Dieses Bild hat Jürgen Kirschner bei Zöbingen aufgenommen. Das zweite ist von Vanessa Kopp aus Hohenstadt. Ein weiteres schickte uns Rolf Funk aus Wasseralfingen.

weiter
Kurz und bündig

Fahrplanwechsel bei Bussen

Schwäbisch Gmünd. Bedingt durch den Betreiberwechsel auf der Bahnstrecke Stuttgart-Aalen ändern die FahrBus Ostalb GmbH und die Stadtbus Gmünd ihre Busfahrpläne im Verkehrsraum Schwäbisch Gmünd ebenfalls ab Sonntag, 9. Juni. Die neuen Fahrpläne sind im Internet unter den Adressen www.Fahrbus.de und www.stadtbus-gmuend.de einsehbar.

weiter
Kurz und bündig

Ferien beim Kinderschutzbund

Schwäbisch Gmünd. Die Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Altkreis Schwäbisch Gmünd ist in den Pfingstferien geschlossen. Die vereinbarten Termine finden trotzdem statt. Ab Montag, 24. Juni, ist die Geschäftsstelle wieder wie gewohnt geöffnet.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Panoramamuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Stauferpanoramamuseum mit dem Gmünder Epos in der Grät am Gmünder Marktplatz ist am Pfingstsamstag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. und am Pfingstsonntag von 12 bis 16 Uhr. Pfingstmontag ist geschlossen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 286 Leser
Kurz und bündig

Quartiersfrühstück

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 13. Juni, findet im Bürgertreff Altstadt, Hospitalgasse 34, wieder von 9 bis 11 Uhr das Quartiersfrühstück statt. Zur Deckung der Kosten bittet Quartiersmanagerin Caroline Stahl um eine kleine Spende. Zur besseren Planung wäre eine Voranmeldung günstig unter 07171-92 660 41 oder 0152-243 74 603 oder per E-Mail an Caroline.Stahl@haus-lindenhof.de.

weiter
Frage der Woche

Sind Gmünds Altersgenossen etwas ganz Besonderes?

Weil heute die Vierziger im Umzug durch Gmünd laufen, hat die GT Passanten gefragt, ob sie Mitglied in einem Altersgenossenverein (AGV) sind und ob sie zu den Festzügen gehen. Außerdem bezogen die Passanten Stellung zum Weltkulturerbe-Status der AGV-Tradition.
Simone Klaus (48),

Angestellte aus Iggingen

„Ich bin kein Mitglied im AGV, weil ich bei der Gründung meines Jahrgangs nicht wirklich in Schwäbisch Gmünd integriert war. Aber ich finde es gut, dass es hier in Gmünd so etwas Einzigartiges gibt. Meine Schwester und eine gute Freundin sind dieses Jahr dabei, deshalb werde ich zum Umzug gehen.“

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 8. Juni

Schwäbisch Gmünd

Otto App, Großdeinbach, zum 90. Geburtstag

Eberhard Brandstetter, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Cesare Salvo, zum 80. Geburtstag

Jürgen Seiz, zum 75. Geburtstag

Gerhard Forster, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Marlene Frank, zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Anita Braun, zum 70. Geburtstag

Spraitbach

weiter
  • 189 Leser

Gottesdienst am Stausee

Ellwangen. Am Pfingstmontag, 10. Juni, ist ist um 10 Uhr eine „Kirche im Grünen“ auf der Seebühne des Bucher Stausee statt. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu…“. Die Posaunenchöre aus Ellwangen und Umgebung wirken musikalisch mit. Bei Dauerregen ist der

weiter

Motorrad kollidiert mit Alfa Romeo

Verkehrsunfall Zwei Menschen werden am Freitagmorgen bei einem Unfall bei Haisterhofen schwer verletzt.

Ellwangen-Haisterhofen. Mit schwersten Verletzungen mussten ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin nach einem Unfall im Berufsverkehr am Freitagmorgen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das teilte die Polizei mit. Der 22 Jahre alte Motorradfahrer fuhr gegen 7.15 Uhr mit seiner 26 Jahre alten Beifahrerin auf der L 1029 aus Röhlingen kommend in Richtung

weiter

Was Reittuniere mit dem Pfingstfest zu tun haben

Tradition Pfingsturniere, Ritterwettkämpfe, Maskeraden und eine Premiere im evangelischen Gemeindehaus. So hängt das alles zusammen.

Aalen

Weihnachten. Ostern. Christliche Feste, die jeder kennt. Doch was feiern die Christen eigentlich an Pfingsten?

Pfingsten gilt als der Geburtstag der Kirche und als Beginn der weltweiten Mission. Am 50. Tag nach Ostern, so wird in der Bibel erzählt, ist der heilige Geist in Form von Feuerzungen über die Apostel ausgegossen worden. Die konnten

weiter

IHK berät Firmen bei Finanzierung

Sprechtag Die Kammer und Experten informieren zu Förderungen bei Gründern, Nachfolgen oder Investitionen.

Heidenheim, Am 9. Juli veranstaltet die IHK Ostwürttemberg wieder ihren kostenfreien Sprechtag Finanzierung. Finanzexperten der L-Bank Baden-Württemberg und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg beraten zu Förderprogrammen und Finanzierungskonzepten für Gründungsvorhaben, Unternehmensnachfolgen oder betrieblichen Investitionen. Zu diesen Gesprächen

weiter
  • 537 Leser

Barrierefrei einsteigen in den Zug

Aalen. Ab dem 9. Juni fahren auf der Remsbahn und der Jagstbahn der Anbieter GoAhead und auf der Brenzbahn der Anbieter SWEG. Der Ostalb-Mobil- Fahrgastbeirat weits darauf hin, dass die neuen Züge auf der Brenz- und der Remsbahn/Jagstbahn mit einem ausfahrbaren Tritt ausgestattet, sodass auf Bahnsteigen mit einer Höhe von 55 cm der barrierefreie Ein-

weiter
  • 241 Leser
Kulturschaufenster

Kuratorenführung

Stuttgart. Kurator Dr. Georg Noack lädt am Sonntag, 16. Juni, um 14 Uhr bei seiner Führung „Von Indien nach Südostasien und in den Himalaya“ zu einem Rundgang durch die Kunstgeschichte Süd- und Südostasiens im Linden-Museum Stuttgart ein. Kosten: 3 Euro, zzgl. Ausstellungseintritt.

weiter
  • 704 Leser
Kulturschaufenster

Saloniker spielen auf

Abtsgmünd-Hohenstadt. Einmal mehr spielen am Freitag, 14. Juni, 18 Uhr, die Stuttgarter Saloniker im Park von Schloss Hohenstadt auf. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.saloniker.de/karten, per E-Mail: ticketing@saloniker.de und Tel: (07192) 9366931.

weiter
  • 714 Leser

Anmeldungen zum Kunstbasar

Erneut findet der Gmünder Kunstbasar statt, der sich im Kulturleben der Stauferstadt als feste Größe etabliert hat. Die Veranstaltung verwandelt am 7. und 8. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig und ansprechend sind, kann

weiter
  • 5

Katie Melua auf Schloss Kapfenburg

Festival Auch die Karten für das Konzert mit Wincent Weiss auf Schloss Kapfenburg sind nun ausverkauft. Tickets gibt es somit noch für Katie Melua am Freitag, 26. Juli, 20.30 Uhr, und James Morrison am Sonntag, 28. Juli, 20.30 Uhr, jeweils auf der Festivalbühne, unter Tel. (07363) 96 18 17. Foto: Lauren Sass

weiter
  • 824 Leser

Zwei Gmünder Künstler in Schottland

Ausstellung Die Goldschmiede Conrad Stütz und Thomas Raschke waren zu Gast beim Hammerclubtreffen.

Auch zwei bekannte Schwäbisch Gmünder Goldschmiede waren in diesem Jahr zu Gast beim Hammerclubtreffen in Dundee/Schottland, das in diesem Jahr unter dem Titel „Renewal - Erneuerung“ stand.

Dundee erlebte seine Erneuerung durch die Eröffnung der Außenstelle des Londoner Victoria & Albert Museums. Der spektakuläre Bau des japanischen

weiter
  • 109 Leser

Gegen den frauenfreien Gemeinderat

Kommunalwahl Kreisfrauenrat zieht eine überwiegend positive Bilanz – nur Oberkochen fällt aus dem Rahmen.

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb ist sich sicher, dass die Anstrengungen in den vergangenen fünf Jahren und besonders in den vergangenen Wochen erfolgreiche Lobbyarbeit für Frauen in der Kommunalpolitik waren. Beim Wahlcafé im Landratsamt kam Beifall bei der Nennung des prozentualen Anteils von den neu gewählten Kreisrätinnen auf. Von 18,3 Prozent

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Im Klimawandel Grünland effizient nutzen

Landwirtschaft Baden-Württembergischer Grünlandtag ist in diesem Jahr in Crailsheim.

Crailsheim. Das Grünland hat durch den trockenen Sommer 2018 gelitten. Durch den Klimawandel werden Wetterextreme mit Starkniederschlägen und Dürreperioden häufiger. Es stellt sich die Frage, ob die hier üblichen Grasarten gegen Trockenheit ausreichend widerstandsfähig sind. Darum geht es am Mittwoch, 19. Juni, in Ingersheim bei Crailsheim, wenn dort

weiter
  • 150 Leser

„Besondere Momente“ im Bild

Fotowettbewerb Blende 2019 startet mit einem spannenden Thema und tollen Gewinnmöglichkeiten.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der Fotowettbewerb Blende 2019 startet. Wir suchen diesmal die schönsten Fotos zum Thema „Besondere Momente“. Blende 2019 ist eine Gemeinschaftsaktion der Prophoto GmbH mit Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost, Karawane Reisen und Foto Schweizer in Schwäbisch Gmünd.

Der Ausflug mit den Kindern zur Remstal-Gartenschau,

weiter
  • 180 Leser

Pfingstmatinee mit Kantaten

Am Pfingstmontag, 10. Juni, lädt die Paulus-Waldkirchengemeinde zur Pfingstmatinee mit festlichen Barockkantaten und Arien für Bass, Trompete und Orgel auf 11.15 Uhr in die Pauluskirche Heidenheim ein. Zu Gast ist Bariton Raimonds Spogis aus Karlsruhe. Seit vielen Jahre spielt er im norddeutschen Raum zusammen mit dem Trompeter Hans-Jörg Packeiser aus

weiter

Kaputte Bäume und Blüten

Natur Minusgrade, starke Regenfälle, Hitzewelle – Welche Auswirkungen der Wetterumschwung auf die Landwirte auf der Ostalb hat.

Aalen

Der Wetterumschwung hat uns bis jetzt nicht groß geschadet“, sagt Hubert Kucher, Kreisvorsitzender des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim. Denn die Landwirte hätten sich inzwischen an die extremen Wetterverhältnisse gewöhnt, sagt er. Er skizziert die Auswirkungen auf die Natur:

Baumblüten: „Auf die Feldfrüchte hat das Wetter keine

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Senioren wandern

Heubach-Lautern. Die Senioren des Schwäbischen Albvereins Lautern treffen sich am Mittwoch, 12. Juni, zur nächsten Seniorenwanderung. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Von dort geht’s über das Wäschbachtal, den Mittelberg und den Rosenstein zur Albvereinshütte in Lautern, wo die Tour mit einer Einkehr endet. Gäste sind wie immer herzlich

weiter
  • 834 Leser

Versammlung zu Primalat

Heubach-Lautern. Zur Einwohnerversammlung in Lautern am Donnerstag, 27. Juni, um 19 Uhr, ist die Einwohnerschaft in die Mehrzweckhalle Heubach-Lautern eingeladen. Themen sind der „vorhabenbezogener Bebauungsplan Primalat“ und die „Mehrzweckhalle Lautern“. Zu den Punkten ist nach einem Vortrag eine Diskussion möglich.

weiter
  • 589 Leser

zahl des tages

7

Vereine und Organisationen aus Heubach haben gemeinsam das Spielplatzfest in den Rodelwiesen organisiert. Was den großen und kleinen Besuchern alles geboten wurde, lesen Sie in dem Artikel „Viele Treffer beim Spielplatzfest“.

weiter
  • 487 Leser

Wildunfall Jaguar trifft auf Reh

Essingen. Mit seinem Jaguar erfasste ein 55-Jähriger am frühen Freitagmorgen gegen 3.45 Uhr auf der Daimlerstraße im Gewerbegebiet Essingen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde beim Zusammenstoß mit dem Wagen getötet. Der 55-Jährige Jaguar-Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand nach Mitteilung der Polizei durch den Wildunfall ein Sachschaden

weiter
  • 268 Leser

Fronleichnam in Heubach

Heubach. Alle Gemeindemitglieder sind zum Festgottesdienst zu Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, um 9.30 Uhr auf dem Schulhof des Rosenstein-Gymnasiums eingeladen.

Die anschließende Prozession führt zunächst zum Haus Kielwein, wo eine kurze Station gehalten wird und dann geht es weiter zur Kirche. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in

weiter
Kurz und bündig

Frühchentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Bunte Kreis Schwäbisch Gmünd und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch in gemütlicher und zwangloser Atmosphäre ein. Schwerpunkt des Treffens soll ein Austausch mit anderen Eltern sein. Geboten wird ein Raum für Fragen und praktische Hilfestellungen werden benannt. Der nächste

weiter

Konfirmation in Oberbettringen

Religion Kürzlich feierten die Konfirmanden des Wohnbezirks Arche Konfirmation in der St. Cyriakus-Kirche in Bettringen. Es war eine bewegende Feier mit schöner Musik und einer wohltuenden Gastfreundschaft der Katholischen Kirche. Waltraud Burkhardt, Vorsitzende des Poarochieasschusses, lobte die jungen Menschen für ihren Entschluss, sich konfirmieren

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Musical-Querschnitte

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 9. Juni, ab 18 Uhr, spielt das Ensemble Stimmkultur im Congress-Centrum Stadtgarten bei der Remstal Gartenschau einen Mix aus klassischen Musicals in ihrer Show „Alles Musical!“. Das junge Ensemble rund um Kathrin Bechstein wurde 2009 gegründet. Die Gäste werden entführt in die Welt von „Tanz der Vampire“, „Wicked“ und

weiter

Neue Kunst im Schaufenster

Ausstellung Werke von Peter Hilsenbek in der Hauptstraße 60.

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt Arbeiten von Peter Otto Hilsenbeck. Zu sehen sind „Prototypen“ aus Spanpaletten und den gebrannten „Zeichen“ auf Objekte aus den Materialien Bücher und Kataloge. Die gesägten und teilweise neu zusammengesetzten

weiter
Kurz und bündig

Orgelmusik am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste „Orgelmusik am Sonntagvormittag“ mit Münsterorganist Stephan Beck beginnt am Sonntag, 16. Juni, um 10.15 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Treffen der Fibro-Gruppe

Schwäbisch Gmünd. Die Fibromyalgie Selbsthilfe Gruppe Schwäbisch Gmünd lädt ein am Dienstag, 11. Juni, um 18.30 Uhr in das DRK-Zentrum Schwäbisch Gmünd Weißensteinerstraße 40 Thema: Gesprächsaustausch und Information zum Jahresausflug im Juli nach Wackershofen ins Freilandmuseum. Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen.

weiter
  • 222 Leser

Wie eine Andacht entsteht

Soziales 26 Ehrenamtliche aus der Kinder- und Jugendarbeit werden in Walkersbach fortgebildet.

Gmünd/Walkersbach. Ein lehrreiches Wochenende erlebten Ehrenamtliche aus Spraitbach, Ruppertshofen, Täferrot und Eschach. Sie nahmen kürzlich an einem Modul der Mitarbeiterschulung des Evangelischen Jugendwerks in Walkersbach teil.

Der erste Abend stand unter dem Thema Kommunikation. Mit eigenen Übungen, Kurzreferaten und verschiedenen Modellen lernten

weiter

19 Jugendliche feiern Konfirmation

Glaube 19 Jugendliche aus dem Wohnbezirk Johannes feierten in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd ihre Konfirmation. Pfarrer Matthias Walch leitete den Gottesdienst. Die Jugendlichen bekannten sich in dem Gottesdienst zu ihrem christlichen Glauben. Den Tag verbrachten die Konfirmanden gemeinsam mit ihren Familien. Foto: Steffi´s Fotografie

weiter
  • 195 Leser

Klavierduo trifft Posaune in Böbingen

Musik Nächstes Konzert der Reihe „Musik für Ostalb und Donau“ am Sonntag, 30. Juni, um 11 Uhr im Rathaus Böbingen.

Böbingen. Das nächste Konzertprojekt der klassischen Konzertreihe „Musik für Ostalb und Donau“ verspricht ein außergewöhnliches Musikerlebnis. Zu hören sein werden das Ulmer Klavierduo Luca und Janis Pfeifer und die aus Heubach stammende Posaunistin Johanna Pschorr, begleitet von Georg Michael Grau am Klavier.

Sowohl die Posaune als auch

weiter
  • 101 Leser

Schüler helfen bei der Firma Schubert

Bildung Bernd Fuchs und Manfred Kast von der Firma Schubert ermöglichten den Viertklässlern der Laubenhartschule eine Betriebsbesichtigung. Bei den Herstellungsprozessen durften die Schüler sogar helfen. „Ich werde auch mal Techniker“, war nach der Führung von den Schülern zu hören. Foto: privat

weiter
  • 476 Leser

Bartholomäer machen „Frankentage“

Vereine Trainingslager der Radsportfreunde in Bad Windsheim mit guten Bedingungen.

Bartholomä. Bei kühlen Temperaturen und trockenem Wetter starteten zwei Leistungsgruppen zu einer 140 Kilometer Tour über Aalen, Ellwangen, westlich vorbei an Dinkelsbühl, entlang der Wörnitz, über Schillingsfürst und die Frankenhöhe nach Bad Windsheim. Dieser kleine, aber feine Kurort bot neben einer ausgezeichneten Unterkunft und einer zentralen

weiter
  • 134 Leser

Mit Schmetterlingen im Bauch zur Schlossherrin

Ausflug Mutlanger Altersfeuerwehr besucht Schloss und Wallfahrtsandacht Hohenstadt.

Mutlangen. Einen informativen Ausflug erlebte die Altersfeuerwehr aus Mutlangen beim Besuch von Schloss und Kirche in Hohenstadt. Der Heckengarten, das barocke Schloss mit seiner beeindruckenden Inneneinrichtung und die zum Ensemble zugehörige Wallfahrtskirche bilden ein sehenswertes Kleinod hoch über dem Kochertal. Angesichts der zu bewältigenden

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Göggingen. Der DRK-Blutspendedienst lädt zum Spendetermin ein am Mittwoch, 26. Juni, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Göggingen. Blutspender müssen eine Stunde Zeit einplanen. Sie müssen zur Blutspende zudem den Personalausweis dabei haben.

weiter
  • 355 Leser

Halb Täferrot leuchtet wieder

Verkehr Seit Mitte Mai gehen in Täferrot viele Straßenlaternen nicht mehr. Wie das Problem gelöst werden soll.

Täferrot. In Täferrot gehen die Straßenlaternen wieder – zumindest teilweise. Das teilte die Gemeinde mit. Das ist passiert: Seit Mitte Mai gibt’s in dem Ort Probleme mit der Straßenbeleuchtung. Nach einem Verkehrsunfall fielen in ganz Täferrot die Straßenlaternen aus, wie die Gemeinde mitteilte. Die Verwaltung wurde aktiv und setzte sich

weiter
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Leinzell. Die Mitgliederversammlung des Leichenvereins Leinzell findet am Freitag, 14. Mai, um 19.30 Uhr im TSV-Vereinsheim statt. Auf der Tagesordnung stehen Berichte, Änderung der Statuten, Maibaumhocketse und Verschiedenes. Anträge zur Tagesordnung können bis spätestens Donnerstag, 13. Juni, beim Vorsitzenden Ralph Leischner, Birkenstraße 10, Leinzell,

weiter
  • 332 Leser

Schüler Felix Kalb gewinnt Reclam-Sprechwettbewerb

Auszeichnung Schüler erhält Hörspiel-Rolle. Exklusives Schulhofkonzert gibt’s am Franziskus-Gymnasium.

Mutlangen. Felix Kalb vom Franziskus-Gymnasium hat den Sprecher-Wettbewerb des Reclam-Verlags gewonnen. Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ erscheint mit Kalb auf allen gängigen Streaming-Plattformen oder als mp3-Download. Der Gewinner von „Drama, Baby!“, dem ersten Sprecher-Wettbewerb von Reclam-Hörbücher, konnte sich in der

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest in Seniorenheimat

Gschwend. Am Sonntag, 16. Juni, ab 10.30 Uhr laden Familie Schuppert und das Team der Seniorenheimat zum Sommerfest ein. Nach dem Gottesdienst sind alle Gäste zum Grillen, Kaffee und Kuchen und einer kleinen Überraschung eingeladen. Außerdem gibt es eine Tombola.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Insekten

Eschach. Einen Vortrag über Insekten gibt es am Donnerstag, 13. Juni, um 20 Uhr in Göggingen im Kleintierzuchtvereinsheim. Referent ist Armin Dammenmiller. Zum Veranstaltungsort fahren Interessierten im Kreisverkehr in Richtung Sportstätten. Interessierte sind eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.

weiter
  • 351 Leser

Film über die Fliegerlegende

Heimatmuseum SDR-Doku beim offenen Stammtisch.

Waldstetten. Einen Film über die Segelfluglegende Wolf Hirth gibt’s beim offenen Stammtisch im Heimatmuseum Waldstetten am Dienstag, 11. Juni, zu sehen. Der Film begleitet die aktuelle Sonderausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“, die der Heimatverein vor drei Wochen eröffnet hat. Der Film mit dem Titel „Wolf Hirth

weiter

Mühlentag am Pfingstmontag

Alfdorf. Mühlentag ist am Pfingstmontag, 10. Juni. Zum 26. Mal sind die Mühlen im Schwäbischen Wald geöffnet. Der Alfdorfer Bürgermeister Michael Segan eröffnet des Mühlentag um 11 Uhr an der Voggenbergmühle. Bereits um 10 Uhr gibt es an Voggenberg-, Hag-, Hundsberger und Glattenzainbachmühle eine „Kirche im Grünen“. Weitere Infos unter

weiter
  • 118 Leser

Pfingstfest unterm Schwarzhorn

Ausflugsziel Wißgoldinger Musikverein stellt am Wochenende ein zweitägiges Fest auf die Beine.

Waldstetten-Wißgoldingen. Zum traditionellen Pfingstfest am Fuße des Schwarzhorns zwischen Wißgoldingen und Tannweiler lädt der Musikverein Wißgoldingen ein. Gefeiert wird am Pfingstsonntag, 9. Juni, sowie am Pfingstmontag, 10. Juni. Wie immer gibt es an beiden Tagen Live-Musik, versprechen die Veranstalter. Am Pfingstsonntag spielt ab 11 Uhr der Musikverein

weiter
  • 156 Leser

Senioren wandern

Waldstetten. Von Bernlohe über den Wöllerstein Richtung Kapfenburg bis nach Hülen wandert die Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins in Waldstetten am Mittwoch, 12. Juni. Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften ist um 10 Uhr am Malzéviller Platz. Die Wanderung beginnt am Parkplatz nördlich von Simmisweiler. In Hülen ist eine Einkehr geplant. Wanderstöcke

weiter
Polizeibericht

Sonnenschirm beschädigt

Lorch. In der Nacht auf Freitag schnitt ein Unbekannter nach Angaben der Polizei ein größeres Stück Stoff aus dem Bezug eines Sonnenschirms heraus, der zu einer Eisdiele in der Hauptstraße gehört. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lorch unter der Telefonnummer (07172) 7315 entgegen.

weiter
  • 634 Leser

Dem Gedankengang folgen

Remstal-Gartenschau Weg führt entlang der Lorcher Kirchen.

Lorch. Einen besonderen Spaziergang bietet der Gedankengang in Lorch zur Remstal-Gartenschau. In einer Sitzung der Kirchengemeinderäte der evangelischen und der katholischen Gemeinde war die Idee entstanden, die Kirchengebäude der Kernstadt mit einem Weg zu verbinden: Klosterkirche, St. Konrad und Stadtkirche. Entlang dieses Gedankengangs stehen Stelen

weiter
  • 102 Leser

Das Mountainbike über den Flowtrail rollen lassen

Radsport Neue Strecke für Mountainbiker im Wald bei Plüderhausen.

Plüderhausen. Einen Flowtrail haben Jugendliche gemeinsam mit Profis im Wald bei Plüderhausen gebaut. 700 Meter geht er den Berg Richtung Dragonerhütte hinab. Bereits zur Eröffnung im Mai sind rund 40 Bürger mit ihren Rädern in den Gemeindewald gekommen. Besonders die jungen Männer, die an der Strecke mitgebaut haben, konnten es kaum erwarten, es den

weiter

Spende fördert Chormusik

Musik Chorprobentage in Schorndorf waren vor dem Schulkonzert der Chöre des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch angesagt. Unterstützung dafür kam von den ehrenamtlichen Helferinnen der Kinderbedarfsbörse Lorch. Sie unterstützen die Chorprobentage mit einer Spende in Höhe von 300 Euro. Die beiden Musiklehrerinnen Friderike Martens und Viola Tränkle-Gradner

weiter

Not ärmster Kinder lindern

Hilfsprojekte Pater Fernando Lopéz aus Spanien vertieft bei seinem Besuch den Kontakt zur Franz-von-Assisi-Schule und motiviert zu weiteren Aktionen.

Waldstetten

Alle Beteiligten freuten sich über die persönliche Begegnung: Pater Fernando Lopéz vom Orden der Salvatorianer im spanischen Logroño kam an die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten. Der Besuch bot Gelegenheit, die freundschaftlichen Kontakte, die seit fast zehn Jahren bestehen, zu pflegen und den Schülern nahezubringen, wohin die Unterstützung

weiter

Neue Spur im Fall der vermissten Jolanta Szewczyk

Polizei sucht europaweit nach Täter und Opfer

Aspach. Nach dem plötzlichen Verschwinden der 47 Jahre alten Pflegekraft Jolanta Szewczyk aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) gehen die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Aalen davon aus, dass die Vermisste von dem 51 Jahre alten Beschuldigten Maciej Iwanczyk und dem 23 Jahre alten Beschuldigten Krzystof Tresicki

weiter

Mann stirbt nach schwerem Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag bei Heidenheim.

Heidenheim. Wie die Polizei berichtet, kam ein Autofahrer gegen 15.30 Uhr die Oggenhauser Hauptstraße entlang in Richtung Am Eisweiher. An der Einmündung in die Kreisstraße nahm der 67-Jährige einem Kastenwagen die Vorfahrt. Der Klein-Lkw rammte den Mazda. Durch den heftigen Aufprall erlitt der Mazdafahrer so schwere Verletzungen,

weiter

Viele Treffer beim Spielplatzfest

Tradition Zum 25. Mal organisieren Heubacher Vereine, Stadtjugendring, Jugendbüro und Bischof-Sproll-Haus das Spielplatzfest in den Rodelwiesen.

Heubach

Wie viele Besucher Jahr für Jahr zum Spielplatzfest in den Rodelwiesen kommen? Das wissen Sara Badawyia und Manuel Huber vom Jugendbüro gar nicht so genau. Hunderte, auf jeden Fall. Schwierig zu zählen, so den ganzen Tag über. Dazu kommt, dass sich die Gäste im weitläufigen Gelände verteilen. Aber die Tische und Schrannen sind sehr gut besetzt

weiter

Eine Plattform für Begegnungen

Aktion Kraftakt für über 300 Ehrenamtliche bei Bewirtung und 30 Veranstaltungen in der Zeltkirche in Gschwend vom 30. Juni bis 14. Juli.

Gschwend

Organisation, Programm, Logistik, Zeltauf- und abbau, Motivieren der über 300 Ehrenamtlichen, Zusammenspiel von rund 40 Vereinen und Gruppierungen – es liegt bereits eine Riesenarbeit hinter dem Kernteam der Zeltkirche in Gschwend rund um die beiden Leiter Jutta und Gottlieb Zimmermann. Aber sie sind bestens gelaunt, als sie über die

weiter
  • 5
  • 198 Leser
Tagestipp

Kressbachsee eröffnet

Rollrasen, sanierte Wege, eine neue Liegewiese und eine Breitwasserrutsche: Mit der Eröffnung sind die Bauarbeiten am Kressbachsee vorbei. Zur neuen Saison können die Badegäste nun die neuen Attraktionen austesten. Bis Rollrasen angewachsen ist, kann es noch zu kleineren Einschränkungen sowie Sperrung einiger Teilbereiche kommen.

Kressbachsee, Ellwangen

weiter
  • 485 Leser
Der besondere Tipp

Im Glanz von Trompete und Orgel

Der renommierte Klassiktrompeter Bernhard Kratzer und sein Orgelpartner Paul Theis präsentieren am Sonntag, 9. Juni, in der besonderen Atmosphäre der barocken Bergkirche glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke. Karten sind im i-Punkt in Gmünd, Telefon (07171) 6034250 und ab 16 Uhr an der Tageskasse der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg

weiter
  • 451 Leser

Bei Palm geht es jetzt richtig los

Neubau Die größte Investition in der Region nimmt Fahrt auf. Nach dem Teilabriss steht nun der Bau der riesigen Papierfabrik bevor – von dem auch viele regionale Baufirmen profitieren werden.

Aalen

Rund eine halbe Milliarde Euro investiert die Papierfabrik Palm in ein neues Werk in Aalener Stadtteil Unterkochen. Am Freitag wurde offiziell der Spaten gestochen für eine der größten Investitionen in der Wirtschaftsgeschichte der Region Ostwürttemberg. Landrat Klaus Pavel freute sich: „Das macht uns natürlich stolz. Diese Investition

weiter

Sie lassen gemeinsam Berlioz’ „Te Deum“ wahr werden

Jubiläum Die katholische Kirchenmusik Aalen feiert 150-jähriges Bestehen mit einem Mammutwerk.

Jubiläen inspirieren die, die sie begehen, oft dazu, Einmaliges zu präsentieren. Mit einem bisher einmaligen Ereignis feiert die katholische Kirchenmusik in Aalen am ersten Juliwochenende 150. Geburtstag: Vier Chöre werden gemeinsam an zwei Abenden in der Salvatorkirche das „Te Deum“ von Hector Berlioz, das in Aalen noch nie zu hören war,

weiter
  • 259 Leser

Kilometerlanger Stau auf der A 7

An der Baustelle stehen Autofahrer rund acht Kilometer

Ellwangen. Der Pfingstverkehr rollt an: Auf der A7 in Richtung Ulm und Würzburg zwischen Aalen/Westhausen und Dinkelsbühl/Fichtenau sowie in die Gegenrichtung zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen steht der Verkehr vor der Baustelle - aktuell sind es dort acht Kilometer Stau.

weiter

Dem Bedürfnis nachgekommen

Übergabe Sanierung der öffentlichen Toiletten in der Waisenhausgasse 1 für 180 000 Euro abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd

Nicht nur die Remstal-Gartenschau lockt viele Gäste in die Stauferstadt. Durch die Gassen und Straßen flanieren, ehrwürdige Gotteshäuser besuchen und gemütliches Bummeln ist jedoch nur ein Genuss, wenn sich nicht ein menschliches Bedürfnis meldet. Dann geht die Suche nach öffentlichen Toiletten vor, werden die Baudenkmäler zur Nebensache.

weiter

Eine Verletzte bei Brand in Wohnhaus

In Plüderhausen bricht aus bisher ungeklärter Ursache in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer aus.

Plüderhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Freitagvormittag eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Teckenweg in Plüderhausen in Brand, berichtet die Polizei. Kurz vor 10.30 Uhr hatte eine Nachbarin, die den Brand als erstes bemerkte, die Feuerwehr verständigt. Woraufhin die Feuerwehren Plüderhausen

weiter
  • 259 Leser

Unter der Mütze sprudeln die Pointen

Comedy Torsten Sträter schweift in der Aalener Stadthalle genial und saukomisch von seinen Geschichten ab. Das Publikum hängt an seinen Lippen und lacht sich kaputt.

Zwei Euro Trinkgeld hat er gegeben. Den bodenlangen Königshermelin hätten sie ihm dafür fast umgehängt in der Eisdiele. „Und euer Spion da in dem Turm hat nur den Kopf geschüttelt. Ihr habt’s hier nicht so mit Trinkgeld, nicht?“ Morgen macht er das wieder, „und dann werd ich hier Bürgermeister“. Comedian Torsten Sträter

weiter

„Die zwölf Geschworenen“ des Parler-Gymnasiums

Bühne Schuldig oder unschuldig? Die Theater-AG nimmt das Publikum mit auf Antwortsuche.

Schwäbisch Gmünd. Das Theaterstück „Die zwölf Geschworenen“ wird eigentlich von zwölf weißen Männern mit recht machohaftem Verhalten gespielt. Eigentlich. Denn die Theater-AG des Gmünder Parler-Gymnasiums beweist, dass auch junge Frauen das Theaterstück erfolgreich bespielen. Die Premiere des Stücks war in dieser Woche in der Theaterwerkstatt.

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Droht auf A7 ein Verkehrschaos?

Aalen. In den Pfingstferien wird vor allem an den Wochenenden mit einem hohen Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen gerechnet. Betroffen ist auch die A 7 in der Region, weil dort gebaut wird. Das Verkehrsministerium des Landes nennt insbesondere die A 7 zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen.

Um den Verkehr flüssig zu halten, würden, so teilt

weiter
  • 334 Leser

Schwerer Motorradunfall nach Überholvorgang

Zwei Schwerverletzte und ein Schaden von 10 000 Euro

Ellwangen-Haisterhofen. Mit schwersten Verletzungen mussten ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin nach einem Unfall am Freitagmorgen in ein Krankenhaus geflogen werden. Das teilte die Polizei am Morgen mit.

Der 22-Jährige fuhr gegen 7.15 Uhr mit seiner 26 Jahre alten Beifahrerin auf der L 1029 aus Richtung Röhlingen kommend in Richtung

weiter
  • 5
  • 11383 Leser

Auffahrunfall mir drei Autos

Schaden: 15 000 Euro

Schwäbisch Gmünd. In der Remsstraße ereignete sich am Donnerstagabend ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 24-jähriger Golf -Fahrer fuhr gegen 18.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Ford einer 18-Jährigen auf. Dieser wurde noch auf einen davor befindlichen Ford eines 58-Jährigen aufgeschoben.

Alle drei Fahrzeuge waren

weiter

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Gegen 14 Uhr am Donnerstagmittag wechselte eine 47-Jährige mit ihrem Renault auf der Baldungstraße vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah sie den neben ihr fahrenden Mercedes Benz und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 413 Leser

Bei Diebstahl ertappt

Schwäbisch Gmünd. Während einer routinemäßigen Streife beobachteten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd am Freitagmorgen gegen 2.20 Uhr, wie ein junger Mann sich vom Fahrradstellplatz am Gmünder Marktplatz ein unverschlossenes Mountainbike griff und dieses offensichtlich wegschieben wollte. Beim Erkennen

weiter
  • 5
  • 1198 Leser

Vorfahrt missachtet - 11 000 Euro Schaden

Ellwangen. An der Einmündung Mühlgraben / Inselparkplatz missachtete eine 57-Jährige am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr die Vorfahrt einer 38-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 11 000 Euro. Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt, wie die Polizei mitteilt.

weiter
  • 1254 Leser

Einbruch in Vereinsheim in Abtsgmünd

Diebe stehlen Angel-Equipment

Abtsgmünd. Im Zeitraum zwischen Mittwochmittag, 12 Uhr und Donnerstagmittag, 13.30 Uhr drangen Unbekannte in ein Vereinsheim in der Lohmühle ein, wo sie Schränke aufbrachen. Das teilt die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge nahmen sie zwei Angelruten, drei Angelrollen und zwei aufgefundenen Kassen mit. Der bei dem Einbruch entstandene

weiter
  • 2073 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.49 Uhr: Unbekannte dringen in ein Abtsgmünder Vereinsheim und klauen nach ersten Erkenntnissen dortiges Angler-Equipment. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

8.42 Uhr: Im Kochertal kam es gleich zu zwei Unfallfluchten - Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße

weiter
  • 5
  • 2566 Leser

Unfallfluchten im Kochertal

Abtsgmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Mercedes Benz beschädigte, der auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße Osteren abgestellt war.

Auf rund 1500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein ebenfalls unbekannter Fahrzeuglenker

weiter
  • 1472 Leser

Rollerfahrerin leicht verletzt

Aalen. Kurz nach 19.30 Uhr am Donnerstagabend befuhr eine 28-Jährige mit ihrem Roller die Maximilian-Lorenz-Straße, wo sie wegen am Fahrbahnrand abgestellter Fahrzeuge kurz auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste. Das teilt die Polizei mit. Offenbar erschrak die Zweiradfahrerin wegen eines dort fahrenden Fahrzeuges, weshalb sie mit ihrem

weiter
  • 1089 Leser

Hoher Sachschaden bei Wildunfall

Jaguar erfasst Reh

Essingen. Mit seinem Jaguar erfasste ein 55-Jähriger am Freitagmorgen gegen 3.45 Uhr auf der Daimlerstraße im Gewerbegebiet Essingen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Der 55-Jährige blieb unverletzt.

weiter
  • 1563 Leser

Fitness für 2 – Partner-Butterfly

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Butterfly mit Partner. Dabei drückt der eine die Hände des anderen nach außen und der andere drückt nach innen. Zu sehen unter: www.schwaepo.de/freitag0706 und www.tagespost.de/freitag0706

weiter

Regionalsport (13)

Ein Gmünder verstärkt den VfR Aalen

Fußball, Regionalliga Mittelfeldspieler Tim Grupp (24) kommt vom FC Astoria Walldorf und hat einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Daniel Bux (19) vom VfB Stuttgart II ist Neuzugang Nummer fünf.

Sie haben eines gemeinsam: Beide stammen aus der Region. Tim Grupp (24) aus Schwäbisch Gmünd und Daniel Bux (19) aus Ellwangen tragen künftig das Trikot des Regionalligisten VfR Aalen. „Das ist eines unserer Ziele: dass wir Spieler bei uns haben, die aus der Gegend kommen. Ich denke, das erfüllen diese beiden absolut“, sagt Präsidiumsmitglied

weiter
  • 5
  • 224 Leser

ZAHL DES TAGES

70

Spiele in der Fußball-Regionalliga hat Tim Grupp bislang absolviert. Dabei erzielte der 24-jährige Neuzugang des VfR Aalen 6 Treffer. Außerdem bereitete der Gmünder 3 weitere Tore vor. Grupp spielte bislang beim Karlsruher SC, der SpVgg Neckarelz und zuletzt beim FC Astoria Waldorf.

weiter
  • 3
  • 1098 Leser

Frisch Auf empfängt den Dritten

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen empfängt am Sonntag den SC Magdeburg in der EWS-Arena. Los geht’s um 15 Uhr. Das Spiel wird im Zuge des letzten Spieltags der Saison ausgetragen. Alle Partien des 34. Spieltags finden zeitgleich statt. Für die Göppinger geht es neben einem guten Saisonabschluss mit möglichst guter Leistung vor dem Heimpublikum

weiter

JZ Heubach: Platz fünf bei den Deutschen

Judo U16-Junioren der KG Heubach/Steinheim werden Fünfter bei den deutschen Meisterschaften.

Gemeinsam mit den Judoka des JT Steinheim traten die U16-Kämpfer des JZ Heubach beim Jugendpokal, der deutschen Mannschaftsmeisterschaft U16, in Potsdam gegen die besten Mannschaften aus allen deutschen Landesverbänden an. Die Nachwuchs-Athleten schlugen sich hierbei sehr gut und beendeten den Wettkampf auf einem hervorragenden fünften Rang.

Am ersten

weiter

SG Bettringen verabschiedet Spieler

Fußball Die SG Bettringen hat Spieler verabschiedet. Auf dem Bild v.l.: Teammanager Ralph Schneider, Abteilungsleiter Heiko Krieger, Lukas Hartmann, Florian Härter, Manuel Seitz, Simon Weller, Jona Maletic, 2. Abteilungsleiter Karl-Heinz Härter, Spielleiter Roland Abele. Es fehlen: Florian Müller, Ricardo Grübel.

weiter
  • 478 Leser
Sport in Kürze

SGM auf Hessen-Reise

Fußball. Die D-Junioren der Spielgemeinschaft TSV Großdeinbach/TSB Schwäbisch Gmünd verbrachten zum Saisonabschluss drei ereignisreiche Tage im hessischen Bensheim. Bei traumhaften Bedingungen spielten die Nachwuchs-Kicker bei einem internationalen Turnier in der Altersklasse U13 um die Basinus Trophy. Hierbei maß man sich mit Teams aus Deutschland,

weiter
  • 222 Leser

Zwei Verstärkungen aus der Region

Fußball, Regionalliga Neuzugänge Nummer vier und fünf: Der VfR Aalen verpflichtet den Gmünder Tim Grupp vom FC Astoria Waldorf und den Rosenberger Daniel Bux vom VfB Stuttgart II.

Sie haben eines gemeinsam: Beide stammen aus der Region. Tim Grupp (24) aus Schwäbisch Gmünd und Daniel Bux (19) aus Ellwangen tragen künftig das Trikot des Regionalligisten VfR Aalen. „Das ist eines unserer Ziele: dass wir Spieler bei uns haben, die aus der Gegend kommen. Ich denke, das erfüllen diese beiden absolut“, sagt Präsidiumsmitglied

weiter
  • 5
  • 268 Leser

Ausgezeichnet: Pia Wilhelm lässt Gold blitzen

Reiten Die Essinger Dressurreiterin wird mit dem goldenen Reitabzeichen geehrt.

Am Heimatort eine Ehrung zu erfahren, ist etwas Besonderes. Pia Wilhelm, Dressurreiterin aus Essingen, wird dieses einmalige Erlebnis am 10. Juni beim Pfingstturnier in ihrer Heimatstadt erfahren. Die 28-jährige Sportlerin hat in der Dressurreiterei so viele Erfolge in der Klasse S des Pferdesports errungen, dass sie die Voraussetzungen für das Goldene

weiter

SGB startet „Soccer statt Zocker“

Fußball SG Bettringen ruft „Soccer statt Zocker“ ins Leben und will so mehr Jugendliche zum Fußball bewegen.

Mit der Kampagne „Soccer statt Zocker“ begibt sich die SG Bettringen auf ungewöhnliche Talentsuche und möchte Jugendliche wieder von der Spielkonsole auf den Bolzplatz bringen.

„Wir wollen die Kinder und Jugendliche dazu bewegen, wieder mehr Sport an der frischen Luft zu treiben“, sagt Ralph Schneider, A-Jugendtrainer und sportlicher

weiter

Wettbewerb für Schulen

In den vergangenen zwei Jahren hat der Sportkreis Ostalb den Wettbewerb „Gesucht: Die sportlichste Oberstufe im Ostalbkreis“ durchgeführt. Der Sportkreis Ostalb möchte auch 2019 dieses Angebot machen. Wie sieht der Wettbewerb aus? Im Zeitraum bis zum Schuljahresende legen möglichst viele der Schüler (Jahrgang 2003 und älter) das Sportabzeichen

weiter

Waldstetter Schüler siegen beim Kreisfinale

Schulsport, Leichtathletik Schülerinnen der Klösterleschule holen Sieg bei „Jugend trainiert für Olympia“.

Stöhnten die Hauptschüler zwei Tage zuvor noch unter der Hitze, bibberten die Grundschüler beim Leichtathletik-Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ vor Kälte im Stadion des Beruflichen Schulzentrums auf dem Hardt. Den Sieg bejubeln durfte bei den Jungen die Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg Waldstetten, bei den Mädchen die

weiter

Ammon und Schäkel holen Silber

Leichtathletik, baden-württembergische Meisterschaften U18 Nachwuchs der LG Staufen mit starken Leistungen - Norm für deutsche Jugendmeisterschaften dreimal erfüllt.

In Heilbronn wurden kürzlich die baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der U23-Junioren sowie der Jugend U18 ausgetragen. Hierbei glänzte der Nachwuchs der LG Staufen mit starken Leistungen, neben zwei Silbermedaillen für Hürdenläuferin Josefine Schäkel und Kugelstoßerin Milaine Ammon durften sich die Rot-Weißen auch über drei Normerfüllungen

weiter

Tim Grupp wechselt zum VfR Aalen

Fußball, Regionalliga: Der Gmünder war zuletzt Kapitän des FC Astoria Waldorf
Der VfR Aalen kann seine nächste Neuverpflichtung für die kommende Saison vermelden. Mittelfeldspieler Tim Grupp hat einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. weiter
  • 395 Leser

Überregional (104)

Interview

„Es bestehen große Lücken“

Dass Patienten ihre Brillen heutzutage fast komplett selbst finanzieren müssen, kann Kai Helge Vogel, beim Verbraucherzentrale Bundesverband für Gesundheit und Pflege zuständig, nicht akzeptieren. Bis 2003 gab es das „Kassengestell“ – eine Basisbrille für alle. Wäre es nicht an der Zeit, diese wiedereinzuführen? Geld scheint es in weiter
  • 5
  • 419 Leser

136 Kinder im Jahr 2018 getötet

Die meisten der durch Gewalt gestorbenen Kinder waren noch keine sechs Jahre alt.
In Deutschland sind im vergangenen Jahr 136 Kinder gewaltsam zu Tode gekommen, fast 80 Prozent von ihnen vor ihrem sechsten Lebensjahr. Außerdem gab es 98 versuchte Tötungsdelikte. Das berichtet die Polizeiliche Kriminalstatistik. 2017 waren 143 Kinder getötet worden, die Zahl der Tötungsversuche lag bei 77. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen weiter
  • 276 Leser

Zahlt sie oder zahlt sie nicht?

Gesetzlich Versicherte müssen für Brillen tief ins Portemonnaie greifen. Medizin-Apps dagegen könnten bald Kassenleistung werden. Der Leistungskatalog als Wundertüte.
Brillen können richtig ins Geld gehen. Sie sollten deshalb wieder zur Kassenleistung werden. Das fordern die Grünen. Gleichzeitig wird die Gesundheit digital. Ärzte sollen auf Kassenkosten Smartphone-Apps verschreiben. Das plant Gesundheitsminister Jens Spahn. Aber was zahlen die Krankenkassen eigentlich aktuell – und was nicht? Und warum gibt weiter

Abzocke mit Tickets für Konzerte

Verband rät, Karten nur von lizenzierten Händlern zu kaufen und warnt vor dubiosen Portalen.
Vor den großen Festivals, Konzerten und Sportereignissen im Sommer warnen Verbraucherschützer vor dubiosen Ticketbörsen im Internet. Kunden würden teils mit überteuerten Preisen oder ungültigen Eintrittskarten über den Tisch gezogen, erklärte der europäische Verbraucherverband BEUC in Brüssel. Tickets solle man nur von lizenzierten Händlern erwerben. weiter
  • 270 Leser

Antisemitismus Kommission von Bund und Ländern

Der Zentralrat der Juden hat die geplante Bund-Länder-Kommission gegen Antisemitismus als „überaus sinnvollen Schritt“ begrüßt. Die Ministerpräsidenten der Länder haben das Gremium bei ihrem Treffen gemeinsam mit dem Bund beschlossen. „Die Kommission sollte darauf hinwirken, dass bundesweit eine stringente Bekämpfung des Antisemitismus weiter
  • 258 Leser

Atom-Gespräche in Teheran

Um doch noch das Atomabkommen mit dem Iran zu retten, reist Außenminister Heiko Maas (SPD) am Montag nach Teheran. Irans Präsident Hassan Ruhani (oben) hatte sich offen für Gespräche gezeigt. Foto: M. Berno/Iranian President‘s Office/dpa weiter
  • 333 Leser
Pop

Auch sitzend ist er ein Großer

Er startete seine Karriere als Drummer. Trommeln kann Phil Collins nicht mehr, begeistern aber sehr wohl.
Die Musiklegende betritt am Gehstock die Stadionbühne und lässt sich nieder – auf dem Drehstuhl wird Phil Collins die nächsten knapp zwei Stunden sitzen bleiben und dennoch die rund 38 000 Zuhörer in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena mitreißen. Den 68-Jährigen und seine Fans verbinden Welthits wie „Another Day in Paradise“, „You weiter
  • 305 Leser
Zur Person

Auf Erfolgskurs

Die Sozialdemokratin Mette Frederiksen dürfte Dänemarks jüngste Ministerpräsidentin werden. Als die 41-Jährige 2015 den Parteivorsitz übernahm, wollte sie etwas Grundlegendes in der Parteienlandschaft verändern, vor allem die aufstrebenden Rechtspopulisten in Schranken weisen. Statt darauf zu hoffen, dass die mehrheitlich einwanderungskritischen Dänen weiter
  • 319 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Halbfinale Portugal – Schweiz 3:1 (1:0) WM-Qualif. Asien, 1. Runde, Hinspiele Mongolei – Brunei 2:0 (1:0) Macao – Sri Lanka 1:0 (0:0) Laos – Bangladesch 0:1 (0:0) Kambodscha – Pakistan 2:0 (0:0) Bhutan – Guam 1:0 (1:0) Länderspiele Japan – Trinidad & Tobago 0:0 USA – Jamaika 0:1 weiter
  • 150 Leser

Aus für Gratis-Taschentücher

Bei Arznei auf Rezept sind kleine Geschenke tabu. Experten nennen das eine gute Nachricht für Patienten. Selbst den Branchen-Verband freut's.
Taschentücher und Traubenzucker ade – Apotheken-Kunden mit Rezept vom Arzt dürfen zum Medikament keine Kleinigkeiten im Cent-Bereich mehr dazubekommen. Auch Mini-Geschenke von geringem Wert sind unzulässig, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied. Die Interessen von Verbrauchern und Mitbewerbern würden dadurch spürbar beeinträchtigt, weiter
  • 271 Leser

Bahn Beraterverträge werden geprüft

Die Deutsche Bahn nimmt Beraterverträge mit früheren Managern wegen möglicher Ungereimtheiten unter die Lupe. Dabei gehe es auch um ehemalige Konzernvorstände, teilte der Staatskonzern mit. Demnach werden Verträge aus der Zeit von 2010 bis 2018 untersucht. Der Aufsichtsrat wolle in der nächsten Woche zu einer Sondersitzung zusammentreten, um darüber weiter
  • 285 Leser

Bald Ampel mit Äffle und Pferdle?

Der „Äffle und Pferdle“-Fanclub hat vor dem Petitionsausschuss des Landtags einen Erfolg errungen: Eine Fußgängerampel in Stuttgart soll künftig die Comicfiguren „Äffle und Pferdle“ zeigen dürfen. Finanzieren müssen dies die Fans jedoch selbst, teilte der Ausschuss mit. Der Fanclub drängt seit zweieinhalb Jahren auf die Installierung weiter
  • 176 Leser

Banken-Vergleich Deutsche wenig profitabel

Deutsche Banken gehören nach einer neuen Studie bei der Profitabilität im Privatkundengeschäft international zu den Schlusslichtern. Demnach erwirtschafteten sie mit 159 EUR pro Kunde pro Jahr vergleichsweise niedrige Betriebsgewinne. Schweizer Banken erzielen mit 451 EUR pro Kunde ein fast dreimal so hohes Ergebnis. Das hat das Beratungsunternehmen weiter
  • 265 Leser

Bemühte Harmonie über den Gräbern der Soldaten

Frankreichs Präsident Macron und US-Präsident Trump verneigen sich vor den Veteranen und ringen um Gemeinsamkeiten.
Ich habe versucht, diesen Tag zu vergessen. Aber das ist unmöglich“, erklärt Charles Norman Shay. Der 94-jährige Indianer vom Stamm der Penobskot stützt sich schwer auf seinen Gehstock, als er am Montag durch die langen Reihen der 9370 weißer Kreuze und Davidsterne auf dem amerikanischen Soldatenfriedhof des normannischen Küstenorts Colleville-sur weiter
  • 350 Leser

Blamage für Infantino

Alter Präsident, alte Probleme mit Transparenz und Korruption.
Bei seiner Wiederwahl als Präsident verkündete Gianni Infantino noch voller Stolz und Überzeugung das endgültige Ende aller Korruption bei der Fifa – nur einen Tag später steht der Weltfußball vor dem nächsten großen Skandal. Infantinos afrikanischer Stellvertreter Ahmad Ahmad rückte am Donnerstag in Paris ins Zentrum von Korruptionsermittlungen. weiter
  • 152 Leser

Bremen tendiert zu Linksbündnis

Das kleinste Bundesland Bremen steuert auf ein Linksbündnis zu – sehr zum Leidwesen von CDU und FDP. Doch der Grünen-Landesvorstand hat die Richtung vorgegeben: Er empfiehlt eine Koalition mit SPD und Linkspartei. Am Abend sollen parallel Landesparteitage der Grünen und der Linken die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen beschließen. Der Landesvorstand weiter
  • 325 Leser

Bund und Länder einig bei Flüchtlingskosten

Berlin übernimmt weiterhin große Teile der Ausgaben.
Nach monatelangem Streit haben sich Bund und Länder über die Aufteilung der Flüchtlingskosten geeinigt. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag in Berlin nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder. „Das ist, glaube ich, ein Kompromiss, der beide Seiten in die Verantwortung nimmt“, sagte Merkel. Die Länder weiter
  • 231 Leser

Containern unter Strafe

Sammeln abgelaufener Lebensmittel gilt weiter als Diebstahl.
Das Mitnehmen weggeworfener Lebensmittel aus Abfallbehältern, das sogenannte Containern, bleibt weiterhin eine Straftat. Einen Antrag zur Legalisierung des Hamburger Justizsenators Till Steffen (Grüne) lehnten die deutschen Justizminister mehrheitlich ab. Stattdessen hätten sie einen Alternativbeschluss gegen Lebensmittelverschwendung gefasst. Steffen weiter
  • 324 Leser

Cyberangriffe Seehofer will neue Gesetze

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Deutschland besser gegen Cyberangriffe etwa auf Kraftwerke und Krankenhäuser rüsten. Dafür müsse die Politik sich die nötigen Grundlagen im Grundgesetz und der Gesetzgebung verschaffen. Denkbar sei dann etwa die Stilllegung von Servern oder Leitungen der Angreifer, sagte Seehofer bei einem Kongress in Berlin, weiter
  • 280 Leser
Ausstellung

Das Dröhnen der Drohnen

Das Zeppelin Museum in Friedrichshafen verbindet Technikgeschichte und Kunst zu einer profunden Schau unter dem Titel „Game of Drones“.
Claire sieht eigentlich ganz niedlich aus mit ihrem kleinen weißen Körper. Auf ihrem Instagram-Account (drohneclaire) kann man sie beim Erkundungsflug ums Museum sehen und beim Probesitzen in der Ausstellung. Dort liegt sie jetzt wie ein elegantes Insekt aus Plastik und Metall. Denn Claire ist kein Haustier aus Haut und Haar, sie ist eine Drohne. Im weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Verabschiedung des Migrationspakets

Das schlimme E-Wort

Die Bundesrepublik ist kein Einwanderungsland.“ Das schrieben Union und FDP noch Anfang der 80er-Jahre ausdrücklich in ihren Koalitionsvertrag. Vor allem für die Union war dieser Satz über Jahrzehnte eine Art Glaubensbekenntnis, das allerdings den Blick auf die Tatsachen vernebelte. Was klingt wie eine Zustandsbeschreibung, ist in Wahrheit schon weiter
  • 302 Leser

Debatte über friedliche Revolution

Der Bundestag erinnert an die Ereignisse vor 30 Jahren. Bürgerrechtler wollen mehr Gedenken.
In einer teilweise emotionalen Debatte prallten unterschiedliche Ansichten über die Bewertung der Revolution aufeinander. Tino Chrupalla (AfD), der in den historischen Oktobertagen 14 war, erklärte: „Unsere Vision war die Freiheit und Einigkeit des deutschen Volkes.“ Katrin Budde (SPD) hielt dem entgegen, dass damals noch niemand über eine weiter
  • 250 Leser

Defizit sinkt weiter

Das Defizit in der US-Handelsbilanz ist im April gesunken. Das Minus fiel um 1,1 Mrd. auf 50,8 Mrd. US-Dollar (45,1 Mrd. EUR). Der Fehlbetrag im Außenhandel ist seit dem Ende des vergangenen Jahres deutlich gesunken. Geschäft mit Gesundheit Auf der Suche nach vielversprechenden Investments erkundet die Berliner Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet weiter
  • 279 Leser

Derby am 9. November?

Hertha BSC möchte das Bundesliga-Derby gegen den Aufsteiger 1. FC Union Berlin zum 30. Jubiläum des Mauerfalls austragen. „Wir fänden, der 9. November wäre ein fantastischer Tag für das Berliner Derby“, bestätigte ein Mitarbeiter von Hertha BSC die Beantragung dieser Ansetzung bei der Deutschen Fußball-Liga. Inzaghi verlängert in Rom Lazio-Trainer weiter
  • 218 Leser

Dichtes Kontrollnetz für Lebensmittel

Die Lebensmittelüberwachung führt jährlich mehr als 110 000 Betriebskontrollen durch. Damit überprüft es nach Angaben des Verbraucherministers Peter Hauk (CDU) 31 Prozent der rund 233 000 Lebensmittelbetriebe ein- oder mehrmals. Zudem werden jährlich rund 50 000 Proben aus Lebensmitteln, Kosmetik und Tabakerzeugnissen gezogen, weiter
  • 200 Leser

Die Zukunft der Formel 1 wird heiß diskutiert

Vor dem Kanada-Grand-Prix gibt es Denkanstöße zu Biosprit und der Formel E.
Die Herrschaft der „Marmottes“ auf der Ile Notre-Dame legt wie alljährlich im Juni eine Zwangspause ein. Die Murmeltiere bevölkern die grün durchzogene Insel im mächtigen Sankt-Lorenz-Strom, und wenn nicht gerade die Formel 1 in Montreal gastiert, fristen die Nager dort zumeist ein ziemlich friedliches Dasein. Am Freitag heulen aber weiter
  • 268 Leser
Querpass

Einfach nichts verstanden

Schimpfen über den Videobeweis beim Fußball – mal aus anderen Gründen als üblich. Das Rückspiel im Finale der afrikanischen Champions League muss wegen einer Video-Panne wiederholt werden. Die Partie zwischen Gastgeber Esperance Tunis und dem marokkanischen Team Wydad Casablanca war beim Stand von 1:0 abgebrochen und die Tunesier schließlich zum weiter
  • 396 Leser

Eisenmann Nominierung am 27. Juli

Die CDU will auf einem Sonderparteitag am 27. Juli ihre Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021 nominieren. Der Landesvorstand habe das Datum beschlossen, teilte ein Sprecher mit. Der Parteitag soll demnach in Heilbronn stattfinden. CDU-Landeschef Thomas Strobl hatte nach monatelangem internen Machtkampf auf die Kandidatur verzichtet und seiner weiter
  • 195 Leser

Elektro-Flugzeug startet erfolgreich in Strausberg

Auf dem Flugplatz Strausberg ist der öffentliche Flug eines E-Flugzeugs erfolgreich verlaufen. Das Besondere: Es handelt sich um den Vor-Prototypen des ersten Serien-Elektroflugzeugs Europas und um ein deutsches Gemeinschaftsprodukt. Das Ultraleicht-Flugzeug F-2 ist eine Entwicklung der Eisenacher Firma Flight-Design. Der E-Antrieb stammt von Siemens weiter
  • 5
  • 1340 Leser
Leitartikel Nadine Vogt zum Auftakt der Fußball-WM der Frauen

Erschreckend ehrlich

Eine Weltmeisterschaft im Fußball. Der Sommer könnte nicht besser sein. Eigentlich. Doch es spielt nicht „Die Mannschaft“ von Jogi Löw, es spielen die Frauen von Martina Voss-Tecklenburg. Schwarz-rot-goldene Fanartikel im Supermarkt? Fehlanzeige. Kein WM-Countdown, keine Plakate fürs Public-Viewing. Am Freitag beginnt in Frankreich das Turnier, weiter
  • 458 Leser

Erste Pakete per Drohnen

Der US-Onlinehändler Amazon will bald erste Pakete mit Drohnen ausliefern. Die ersten Pakete könnten womöglich schon „in den kommenden Monaten“ zu Kunden geflogen werden, erklärte Amazon-Manager Jeff Wilke. Neun Jahre Haft Wegen Verstoßes gegen Zollbestimmungen ist der ehemalige Geschäftsführer des früheren nationalen BMW-Händlers in Vietnam weiter
  • 257 Leser

Erstes BMW-Werk in Mexiko

175   000 Fahrzeuge sollen im ersten BMW-Werk in Mexiko jährlich gefertigt werden. Am Donnerstag wurde es eröffnet. Die Münchner investierten mehr als 1 Mrd. US-Dollar in das Bauprojekt in Zentralmexiko. Foto: BMW Group/dpa weiter
  • 267 Leser

EU-Visa Unkooperative müssen warten

Die Visumvergabe an Reisende aus Drittstaaten wird in der EU an die Zusammenarbeit des jeweiligen Landes bei der Rücknahme abgelehnter Asylbewerber geknüpft. Menschen aus nicht kooperativen Staaten könnten bald länger auf ihr Visum warten oder mehr dafür bezahlen müssen. Die EU-Staaten bestätigten eine entsprechende vorläufige Einigung mit dem Europaparlament. weiter
  • 256 Leser
Augen Blick

Feuerwehr hofft auf Regen

Der Waldbrand bei Jüterbog (Brandenburg) ist bis Donnerstag nicht zu löschen gewesen. Es ist der größte Waldbrand dort seit Jahrzehnten. Die Feuerwehr hoffte, dass diese Nacht eine Regenfront darübergezogen ist. Foto: Julian Stähle/dpa weiter
  • 293 Leser

Ford schließt Werk

Autobauer Ford will sein Motorenwerk im britischen Bridgend schließen. Der Standort mit etwa 1700 Mitarbeitern soll bis September 2020 aufgelöst sein. Der Autobauer hat aber noch zwei weitere Fabriken in London und Halewood bei Liverpool. Plastik wird oft verbrannt Gerade mal 16 Prozent des Plastikmülls werden in Deutschland für neue Produkte wiederverwendet. weiter
  • 304 Leser

Frau im Affekt erwürgt

Ein 49-jähriger Mann ist für Todschlag an seiner Ehefrau zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht ging davon aus, dass er die 34-Jährige 2017 erwürgt hat, weil sie ihm die Trennung angedroht und er befürchtet hatte, er dürfe das Kind nicht mehr sehen. Pinguine töten Pinguine Ein Humboldtpinguinpaar hat im Dresdner Zoo vier Pinguine getötet. weiter
  • 296 Leser

Fälscher richten riesigen Schaden an

Kriminelle vernichten in der EU mehr als 460 000 Arbeitsplätze – 64 000 allein Deutschland.
Stephanie öffnet die Brieftasche ohne Gewissensbisse. „Dadurch gehen Arbeitsplätze auch bei uns in Deutschland verloren? Na ja, mir ist mein knappes Geld wichtiger“, sagte die 52-Jährige aus Bayern Ende Mai an der Strandpromenade des Badeortes Sitges im Nordosten Spaniens. Stephanie (Name auf ihren Wunsch geändert) kauft bei einem afrikanischen weiter
  • 291 Leser

Gas verliert an Bedeutung

Erneuerbare Energieträger liegen bei Neubauten vorn.
Neu errichtete Wohngebäude werden immer häufiger mit erneuerbarer Energie beheizt. 2018 war das bei zwei Dritteln der neugebauten Häuser in Deutschland der Fall, berichtet das Statistische Bundesamt. In 47,2 Prozent der Gebäude war sogar die primäre Energiequelle erneuerbar. Meist wurden dafür Thermieanlagen genutzt, die Wärme aus der Luft, dem Wasser weiter
  • 286 Leser

Geplante Großfusion gescheitert

Weil die Franzosen die Gespräche verschieben, zieht sich der Autokonzern Fiat Chrysler beleidigt zurück.
Die angestrebte Fusion von Fiat Chrysler (FCA) und Renault ist vom Tisch. Überraschend zog FCA sein Angebot in der Nacht zum Donnerstag „mit sofortiger Wirkung“ zurück, nachdem zuvor Renault auf Wunsch des französischen Staates gezögert hatte, das Gesprächsangebot überhaupt anzunehmen. Es sei klar geworden, dass derzeit die politischen Voraussetzungen weiter
  • 298 Leser

Gewalt, Selbstjustiz und eine Zeitreise

Fünf Streamingtipps. Die Neustarts im Juni bei Amazon Prime, Sky und Netflix, von düsteren Stoffen bis zur etwas altbackenen Familien-Saga und der ersten deutschen Serie von Netflix.
Eine Politsatire über das Weiße Haus, ein gruseliger Seelenfresser, die Rückkehr von „Dark“ und Neues von der bestbezahlten Serienschauspielerin der Welt: Wir stellen Neuerscheinungen vor, die es im Juni bei Streaminganbietern oder im Bezahlfernsehen zu sehen gibt.    „Nos4a2“ Ein Seelenfresser, der Kinder in sein weiter
  • 326 Leser
Kommentar Michael Gabel zu den Plänen für die Rundfunkgebühr

Gierige Sender

Sind acht Milliarden Euro jährlich genug, um die Bundesrepublik mit einem guten und informativen Fernseh- und Radioprogramm zu versorgen? Oder darf's ein bisschen mehr sein? In der aktuellen Finanzierungsrunde begründen die öffentlich-rechtlichen Sender ihre Forderung nach Gebührenerhöhungen mit gestiegenen Programmausgaben. Doch auch wenn das stimmen weiter
  • 336 Leser

Handelsstreit Harte Verhandlungen

Im Handelsstreit zwischen den USA und Mexiko haben sich die Außenminister der Länder zunächst nicht geeinigt. „Es wurden Fortschritte erzielt, aber bei weitem nicht genug“, twitterte US-Präsident Donald Trump. Die mexikanische Regierung teilte mit, dass die Verhandlungen am Donnerstag fortgesetzt werden sollen. Gibt es keine Einigung, werden weiter
  • 269 Leser

Hartnäckiger Dackel

Der Hund steckt zum vierten Mal im selben Dachsbau fest.
Zum vierten Mal hat die Freiwillige Feuerwehr von Weilheim (Bayern) einen Dackel aus ein und demselben Dachsbau befreit. Er hatte 2017 dreimal in dem unterirdischen Gang festgesteckt, diesmal holte ihn der Feuerwehrmann Stefan Herbst mit einem beherzten Griff ans Tageslicht gekommen. Ein Bagger wie 2017 war nicht notwendig. Bei der dritten Rettung hatte weiter
  • 273 Leser

Höhere Risiken mit Immobilien

Der deutsche Immobilienmarkt ist in „starker Verfassung“, doch die Risiken für Investoren wachsen. Zu diesem Ergebnis kommen die Wirtschaftsprüfer von KPMG und die Immobilienakademie IREBS an der Universität Regensburg. „Immobilienpreise und Mieten haben in fast allen Nutzungsarten Höchststände erreicht“, heißt es in Studie. weiter
  • 385 Leser

Immobilienwerte rutschen ab

Die jüngste Spekulation um eine Zinssenkung in den USA wurde nach dem Zinsentscheid der EZB von Sorgen um den Billiggeldkurs in Europa ausgebremst. Daraufhin ging dem Dax die Luft aus. In der zweiten und dritten deutschen Börsenreihe war die Talfahrt sogar noch stärker. Aus Branchensicht wurde der Immobiliensektor schwer belastet von Sorgen vor einem weiter
  • 277 Leser

Integrationspreis „Frühstücksbus“ ausgezeichnet

Der dritte Platz beim Deutschen Integrationspreis der gemeinnützigen Hertie-Stiftung geht an den „Frühstücksbus“ aus Friedrichshafen, der Passanten bei einem kostenlosen Frühstück zum Gespräch einlädt. Platz eins belegt der „Hamburger Bücherkoffer“. In einem vierwöchigen Crowdfunding-Wettbewerb konnte die Initiative die größte weiter
  • 196 Leser

Islamisten als größte Gefahr

Salafisten, Neonazis, Reichsbürger: Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt, wie Ideologen die Demokratie im Land bedrohen.
Angriffe gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung kommen aus vielen Richtungen. „Unserer Demokratie drohen Gefahren aus allen extremistischen Bereichen“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des Jahresberichts des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV). „Nicht nur aus dem weiterhin bedrohlichen weiter
  • 178 Leser

Islamisten gelten als größte Gefahr

Salafisten, Neonazis, Reichsbürger: Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt, wie Ideologen die Demokratie im Land bedrohen.
Angriffe gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung kommen aus vielen Richtungen. „Unserer Demokratie drohen Gefahren aus allen extremistischen Bereichen“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des Jahresberichts des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV). „Nicht nur aus dem weiterhin bedrohlichen weiter
  • 161 Leser

Israel Netanjahu soll aussagen

Israels Generalstaatsanwalt besteht auf einer Anhörung des Regierungschefs Benjamin Netanjahu in drei Korruptionsfällen Anfang Oktober. Avichai Mandelblit habe einen Antrag Netanjahus auf Verschiebung des Termins abgelehnt, berichtete der israelische Rundfunk. In einem Schreiben an Netanjahus Anwalt heißt es demnach, die jüngste Auflösung des Parlaments weiter
  • 295 Leser
Italien

Italien AC Florenz wird aufgekauft

Der italo-amerikanische Unternehmer Rocco Commisso ist der neue Eigentümer des italienischen Erstligisten AC Florenz. Der Kaufpreis liegt Medienberichten zufolge bei rund 200 Millionen Euro. Commisso ist Chef der Firma Mediacom und arbeitet seit über einem Jahr daran, die Fiorentina zu übernehmen. Der 69-Jährige, der auch den amerikanischen Zweitligisten weiter
  • 146 Leser

Kalkulierte Freundschaft

Eine geopolitische Männerfreundschaft: So beschreiben Beobachter das Verhältnis von Russlands Präsident Wladimir Putin (r.) zu seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping. Zum 70-jährigen Bestehen der diplomatischen Beziehungen ihrer Länder weilt Xi in Moskau, wo Putin ihm im Handelskrieg mit den USA zur Seite steht gegen, – wie er sagt – weiter
  • 236 Leser

Kokainflut in europäischen Häfen

2017 wurde doppelt so viel von der Droge gefunden wie 2016. Die Konsumenten belasten das Wasser der Flüsse.
140,4 Tonnen Kokain hat die Polizei 2017 in Europa beschlagnahmt. Das war doppelt so viel wie 2016 (70,9 Tonnen), geht aus dem Jahresbericht der EU-Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht hervor. Kokain ist nach Angaben der Beobachtungsstelle die in der EU am häufigsten gebrauchte aufputschende illegale Droge. 2,6 Millionen junge Leute weiter
  • 309 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Angela Merkel verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den Sommerinterviews von ARD und ZDF. Von beiden öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern wird in diesem Jahr Merkels Nachfolgerin als CDU-Vorsitzende, Annegret Kramp-Karrenbauer, interviewt – am 7. Juli im ZDF und am 8. September in der ARD. Die traditionelle Sommer-Pressekonferenz weiter
  • 288 Leser

Kriegsgedenken: Macron mahnt Trump

Frankreichs Präsident erinnert die USA an ihre internationale Verantwortung.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat beim Gedenken an den D-Day US-Präsident Donald Trump an seine historische Verantwortung erinnert. „Amerika, lieber Präsident Trump, ist immer dann am größten, wenn es für die Freiheit der anderen gekämpft hat“, sagte Macron auf dem US-Militärfriedhof Colleville-sur-Mer bei Bayeux. Bei der Zeremonie weiter
  • 355 Leser

Leipzigs OB führt den Städtetag

Erstmals steht mit Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung das Oberhaupt einer ostdeutschen Großstadt an der Spitze des Städtetags. Der SPD-Politiker wurde in Dortmund zum Präsidenten für die kommenden zwei Jahre gewählt. Jung ist seit 2006 Chef im Leipziger Rathaus und will im Frühjahr wiedergewählt werden. Seine Ziele sind mehr Wohnungsbau, ein besseres weiter
  • 321 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Heike Makatsch Die 47-jährige Schauspielerin ermittelt wieder als Kommissarin Ellen Berlinger im „Tatort“. Die Dreharbeiten für den zweiten Mainz-„Tatort“ sollen 2020 beginnen, teilte SWR-Intendant Peter Boudgoust mit. Der dritte sei fest vereinbart. Bislang war Makatsch als Berlinger im „Tatort“ zweimal als Oster-Special weiter

Loblieder auf Ronaldo

Cristiano Ronaldo zwinkerte, hob kurz den Daumen und verschwand wie üblich nach seiner erneuten Glanzvorstellung. In der Pressekonferenz war der portugiesische Superstar als Spieler des Spiels nach seinem Dreierpack beim 3:1 (1:0) im Halbfinale der Nations League gegen die Schweiz nicht erschienen, er ließ andere für sich sprechen. „Er ist einer weiter
  • 161 Leser

Marmorkopf nach Italien

Die Universität Münster gibt einen antiken Marmorkopf aus dem Bestand des Archäologischen Museums an Italien zurück. Forschungen zur Herkunft des Kopfes haben ergeben, das dieser vor 80 Jahren aus dem antiken Fondi illegal ausgeführt worden ist. Clapton bei Festspielen Mit einem Konzert Eric Claptons klingen die diesjährigen Dresdner Musikfestspiele weiter
  • 318 Leser

Messingdiebe Laternen von Gräbern gestohlen

Binnen weniger Tage haben Diebe auf einem Friedhof in Heidelberg mehrmals zugeschlagen und Messinglaternen von Gräbern gestohlen. Nach Polizeiangaben haben Täter zwischen Montag und Mittwoch 50 Lampen erbeutet. Schon am vergangenen Wochenende waren auf dem Friedhof im Stadtteil Kirchheim 35 Lampen weggekommen. Bei den Gräbern handle es sich weiter
  • 180 Leser

Mihambo in Topform

Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo (Schwetzingen) hat beim Diamond-League-Meeting in Rom zum ersten Mal die 7-Meter-Marke übertroffen. Mit 7,07 m stellte die 25-Jährige eine Jahresweltbestleistung auf. Damit ist sie auch bei der WM (ab 27. September) in Doha eine Favoritin. Panther schlagen zu Die Augsburger Panther haben den ersten Neuzugang weiter
  • 155 Leser

Mordserie Lebenslang für Niels Högel

Das Landgericht Oldenburg hat den Serienmörder und Ex-Pfleger Niels Högel wegen 85-fachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Zugleich stellte die Kammer die besondere Schwere der Schuld fest, was eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren in der Praxis so gut wie ausschließt. Die Taten sprengten jegliche Grenzen, sagte der Vorsitzende Richter weiter
  • 293 Leser

Motorsport Blinddarm-OP statt DTM-Rennen

Audi-Pilot Jamie Green wird die DTM-Rennen am Wochenende im italienischen Misano verpassen. Neun Tage vor seinem 37. Geburtstag musste sich der Brite einer Blinddarmoperation unterziehen. „Die Symptome sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch plötzlich aufgetreten. Wir alle wünschen Jamie eine schnelle Genesung. An diesem Wochenende ist er weiter
  • 211 Leser

Nachbau von 911er ist lizenzfrei

Im Streit um die Designrechte an seinem Sportwagen 911 hat der Autobauer Porsche vor dem EU-Gericht eine Niederlage erlitten. In ihrem Urteil kommen die Richter in Luxemburg zu dem Schluss, dass sich verschiedene Versionen des 911ers nicht deutlich genug voneinander unterscheiden und ihr Design deshalb zu Unrecht geschützt war. Die Richter stützen damit weiter
  • 315 Leser

Nasa-Lander soll deutschem Mars-Maulwurf helfen

Mangelnder Halt im Marsboden ist offenbar die Ursache für Probleme der Rammsonde HP3
Der deutsche Maulwurf der Rammsonde HP3 auf dem Mars soll bald wieder arbeiten. Der Roboterarm des Nasa-Landers, der neben dem HP3 steht, soll ihm beim Hämmern helfen. Damit soll die seit Februar still stehende Nasa-Marsmission „InSight“ wieder in Gang kommen, teilt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit. Die Rammsonde HP3 weiter
  • 319 Leser

Nullzins bis Mitte 2020

Die Europäische Zentralbank hält an ihrem Billiggeldkurs fest.
Europas Währungshüter halten angesichts wachsender Risiken für die Konjunktur an ihrem Billiggeldkurs fest und verschieben eine mögliche Zinserhöhung mindestens auf die zweite Jahreshälfte 2020. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Auch die 0,4 Prozent Strafzinsen, die Banken zahlen müssen, wenn sie Geld bei der EZB parken, weiter
  • 250 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Niedrigzinspolitik von EZB-Chef Draghi

Nur ein halber Held

Wenn Mario Draghi im November als Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) ausscheidet, wird er als der Mann in die Geschichtsbücher eingehen, der den Euro im Sturm der Banken- und Schuldenkrise gerettet hat. Man darf ihn dafür als Helden loben. Der zweite Teil seiner Rettungsmission wird ihm allerdings versagt bleiben: Der Italiener wird bis zu weiter
  • 279 Leser

Paar aus der Isar gerettet

Student hilft Ertrinkenden mit seinem Sportgerät.
Der 23-jährige Physikstudent Sören Alt hat einem in die Isar gestürzten Pärchen (29 und 28) das Leben gerettet. Er knotete Schlingen einer Slackline zusammen, auf der und ein Freund über der Isar übten, und warf sie den beiden zu. Daran konnten sie sich festhalten, bis Taucher der Feuerwehr sie aus dem kalten, reißenden Fluss zogen. Passanten waren weiter
  • 315 Leser

Polizei ermittelt Unfallverursacherin

Eine 28-Jährige soll auf der A5 mit einem missglückten Ausweichmanöver einen Zusammenstoß provoziert haben.
Neun Tage nach dem folgenschweren Unfall auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ist die mutmaßliche Unfallverursacherin ermittelt. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag handelt es sich um eine 28-jährige Autofahrerin aus dem Raum Tübingen. Gegen sie wird wegen Verkehrsunfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Körperverletzung ermittelt. weiter
  • 203 Leser

Polizist baut Unfall

Ein 47 Jahre alter Polizist ist am Donnerstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn 6 bei Mannheim auf ein Auto aufgefahren. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der Sachschaden wurde mit rund 30 000 Euro angegeben. Tödlicher Aufprall Ein 56-Jähriger ist in Forchtenberg (Hohenlohekreis) mit seinem weiter
  • 194 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 266 783,80 EUR Gewinnklasse 2 392 644,40 EUR Gewinnklasse 3 7408,30 EUR Gewinnklasse 4 3318,10 EUR Gewinnklasse 5 135,20 EUR Gewinnklasse 6 35,10 EUR Gewinnklasse 7 14,20 EUR Gewinnklasse 8 8,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 356 weiter
  • 309 Leser

Rundfunkbeitrag soll jedes Jahr automatisch steigen

Bundesländer einigen sich auf neues Vorgehen. Allerdings gibt es noch Debatten über Details.
In den Streit um die künftige Rundfunkfinanzierung ist Bewegung gekommen. Die Bundesländer seien sich weitgehend einig, sich bei künftigen Gebührenerhöhungen an der Entwicklung der Preise zu orientieren, sagte der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Peter Tschentscher (SPD), am Donnerstag in Hamburg. Wie eine solche Indexierung genau aussehen weiter
  • 269 Leser

Russland Atomvertrag vor dem Ende?

Abkommen zwischen den USA und Russland läuft im Jahr 2021 aus
Russlands Präsident Wladimir Putin hat damit gedroht, den Waffenkontrollvertrag New START auslaufen zu lassen. „Wenn niemandem danach ist, das Abkommen zu verlängern – New START – nun, dann werden wir es nicht tun“, sagte Putin in St. Petersburg. Der New-START-Vertrag zwischen den USA und Russland, der 2010 geschlossen wurde, weiter
  • 299 Leser

Sachbuchpreis Erste Ehrung für Thomas Bauer

Der Münsteraner Arabist Thomas Bauer (57) hat den erstmals verliehenen Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften erhalten. Die „Wissenschaftliche Buchgesellschaft“ übergab ihm die mit 40 000 Euro dotierte Auszeichnung in Berlin für sein Buch „Warum es kein islamisches Mittelalter gab“. Das Buch erfülle im besten Sinne die weiter
  • 349 Leser

Schlag gegen Drogenszene

Ermittler lassen einen Händler im Darknet auffliegen.
Nach zwei Jahren Ermittlungen ist Fahndern ein Schlag gegen Drogenhandel im Internet gelungen. Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Ermittlergruppe aus Baden-Württemberg mitteilten, wurde bereits im Oktober 2018 in Fulda ein mutmaßlicher Darknet-Händler festgenommen. Auf Darknet-Marktplätzen werden in abgeschirmten Internet-Bereichen unter weiter
  • 190 Leser
Kultur im Bild

Schliemann-Museum wieder geöffnet

Dieser Nachbau des trojanischen Pferdes steht vor dem Elternhaus Heinrich Schliemanns im mecklenburgischen Ankershagen. Dort ist das Schliemann-Museum nach seiner Sanierung jetzt wieder geöffnet. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 303 Leser

Schluss mit Pille-palle

Um die Energiewende zu retten, wollen die Länder nun aktiv werden. Damit könnten sie auch die Koalition am Leben erhalten.
Die Energiewende hat gerade nicht den besten Ruf. Die einen sprechen von einem Milliardengrab, das die CO2-Emissionen nicht senkt. Die anderen beklagen den Eingriff in die Natur, der durch die vielen Windräder erfolge. Wie Balsam auf Peter Altmaiers Ohren muss da gestern der Fortschrittsbericht zur Energiewende geklungen haben, den das Bundeskabinett weiter
  • 368 Leser
Mord

So viele Fragen wie Opfer

Ausgerechnet im Schutzraum Krankenhaus schlägt Niels Högel zu. Jahrelang mordet er. Im Prozess bleibt er viele Antworten schuldig.
Sterbefall 1“, „Sterbefall 2“ und weiter bis zum „Sterbefall 100“. Hinter jeder Zahl ein Toter, ein Opfer, ein Schicksal. Wie viele Menschen der Ex-Krankenpfleger Niels Högel ermordet hat, scheint nicht mal er genau zu wissen. „Keine Erinnerung, kein Ausschluss“, sagte er 52 Mal. Vielleicht hat er diese Menschen weiter
  • 316 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 12.50 bis 16 Uhr und 16.15 bis 19 Uhr: Tennis, French Open in Paris, Halbfinale der Herren. Sky 15 bis 18 Uhr: Golf European Tour, 1. Tag in Oitavos Dunes (Portugal). n-tv 15.55 bis 17.30 und 19.55 bis 21.35 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Kanada, 1. und 2. Freies Training aus Montreal. ZDF 20.15 bis 23 Uhr: Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen weiter
  • 173 Leser

Stark begonnen, stark nachgelassen

Für Alexander Zverev heißt erwartungsgemäß die Endstation bei den French Open Viertelfinale. Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic gibt sich keine Blöße.
Die etwas holprige Reise von Alexander Zverev ist bei den French Open erwartungsgemäß vorzeitig zu Ende gegangen. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic aus Serbien war für den Weltranglistenfünften aus Hamburg am Donnerstag im Viertelfinale eine Nummer zu groß, auf dem Hauptplatz Philippe Chatrier in Roland Garros unterlag Zverev dem 15-fachen Grand-Slam-Sieger weiter
  • 204 Leser

Start in Frankreich

Chris Froome absolviert seine Generalprobe für die diesjährige Tour de France beim Critérium du Dauphiné. 2013, 2015 und 2016 hatte der 34-Jährige das Criterium für sich entschieden – in allen drei Jahren folgten danach Tour-Gesamtsiege. Foto: afp weiter
  • 245 Leser

Steinhaus zum dritten Mal bei WM

Die deutsche Schiedsrichterin freut sich über Abwechslung von ihrem Bundesliga-Alltag bei den Männern.
Die Spiele in der Fußball-Bundesliga der Männer sind für Bibiana Steinhaus längst zum Alltag geworden. „Den besonderen Kick“, schwärmt die Fußball-Schiedsrichterin aber, erlebt sie auf ihren internationalen Reisen – wie jetzt bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich. „Wenn ich die Mannschaften auf das Feld führe und die weiter
  • 450 Leser

Strobl fordert Agenten

Innenminister will Verfassungsschutz stärken und aufrüsten.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will den Inlandsgeheimdienst des Landes ausbauen. „Ein personeller wie materieller Aufwuchs des Landesamts für Verfassungsschutz ist aus meiner Sicht heraus zwingend“, sagte Strobl am Donnerstag bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2018. Für die anstehenden Haushaltsverhandlungen weiter
  • 251 Leser

Studium in Tresenkunde

„Wer nichts wird, wird Wirt“ – dieser Spruch wird in etwa so alt sein wie die Gastronomie selbst. Und die gab es schon in der Antike, bei den Griechen genauso wie im Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris. Einer Ausbildung für das Gewerbe hat es nie bedurft. War auch nie nötig. Schließlich sind in der Branche ganz andere Fähigkeiten weiter
  • 311 Leser

Stürmer Marco Reus: Mit 30 endlich erwachsen

Nach dem radikalen Umbruch ist der Dortmunder plötzlich der älteste Feldspieler im DFB-Team. Der BVB-Kapitän drängt in die Startformation gegen Weißrussland.
Ein Andenken mit Marco Reus stand bei den zahlreichen Fans besonders hoch im Kurs. Immer wieder riefen die Anhänger nach dem öffentlichen Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Aachen seinen Namen, um für ein Selfie mit dem Kapitän von Borussia Dortmund zu posieren. Die gesteigerte Aufmerksamkeit für seine Person störte Marco Reus nicht weiter
  • 274 Leser

Sudan vorläufig suspendiert

Nach der gewaltsamen Unterdrückung der Proteste im Sudan hat die Afrikanische Union (AU) das Land von der Organisation suspendiert. Ab sofort werde die Teilnahme des Landes von allen AU-Aktivitäten so lange ausgesetzt, bis eine zivil geführte Übergangsregierung eingerichtet sei, gab die AU bekannt. Dies sei der einzige Weg, der den Sudan aus der derzeitigen weiter
  • 252 Leser

Superstar auf Krücken

Neymar hat sich beim 2:0-Erfolg Brasiliens gegen Katar verletzt. Auf Krücken humpelte der Superstar aus dem Stadion in Brasilia, dann die Hiobsbotschaft: Bänderriss, Aus für die Copa America. Es war die nächste filmreife Volte in einer bewegten Laufbahn – und sie platzte dramaturgisch passend mitten in die Telenovela um die noch ungeklärten Vergewaltigungsvorwürfe. weiter
  • 146 Leser

Unfall Rollstuhlfahrer ertrinkt im Teich

Ein 76-jähriger Rollstuhlfahrer ist in einen Nürnberger Parkteich ertrunken. Die Polizei vermutet, dass er samt Rollstuhl in den Teich gefallen war. Ein Passant sah den halb im Wasser versunkenen Rollstuhl und entdeckte dann, dass ein lebloser Körper an der Oberfläche trieb. Ein sofort verständigter Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod des Mannes weiter
  • 297 Leser

Unfall Zeitungsausträger von Auto überrollt

Ein Zeitungsausträger ist während der Arbeit in Oberwolfach (Ortenaukreis) von seinem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Aus unbekannten Gründen war die Handbremse des Wagens nicht richtig angezogen. Das Auto „machte sich selbstständig“, teilte die Polizei mit. Der Mann, der zu dem Zeitpunkt nicht im Auto saß, hatte offenbar von weiter
  • 216 Leser
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart Neuer Trainer für die „Zweite“

Ex-Nationalspieler Andreas Hinkel ist nach dem Abstieg aus der Fußball-Regionalliga nicht länger Trainer der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart und wird von Francisco „Paco“ Vaz beerbt. „Wir hätten Andy gerne auf einer anderen Position im Übergangsbereich des NLZ behalten. Er hat sich aber dazu entschieden, vorerst seine Trainerkarriere weiter
  • 300 Leser
Land am Rand

Von anderen lernen

Die CDU? Ist doch alles schon gesagt. Von einem Youtuber herausgefordert – und darauf mit elf Seiten Partei-Blabla reagiert. Fehlte nur noch, dass AKK dem blautolligen Rezo auf einer Schreibmaschine aus der Adenauer-Ära antwortet. Hat sie nicht. Die Schrift steht auf der CDU-Homepage im „Neuland“. Trotzdem ist das Kind in den Brunnen weiter
  • 184 Leser

Vorwürfe gegen Hirnforscher Birbaumer

Die Universität Tübingen prüft Fehlverhalten des Wissenschaftlers im Zusammenhang mit einer Studie.
Eine Kommission der Universität Tübingen hat ein wissenschaftliches Fehlverhalten des renommierten Hirnforschers Niels Birbaumer festgestellt. Die Experten empfehlen, dass eine Hirnforschungsstudie, die 2017 Aufsehen erregte, wegen Verdachts auf Datenverfälschung zurückgezogen wird. Wie die Uni mitteilte, haben ein „Seniorprofessor“ und weiter
  • 223 Leser

Was die Schlecker-Kinder erwartet

Lars und Meike Schlecker wurden zum Haftantritt geladen. Es ist nicht klar, wo sie ihre Zeit im Gefängnis verbringen werden. Wie ihr Alltag aussehen könnte aber schon.
Die Kinder des Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker müssen demnächst ihre Gefängnisstrafen antreten. Lars und Meike Schlecker wurden zum Haftantritt geladen. Sie waren im April in letzter Instanz vom Bundesgerichtshof wegen Untreue, Insolvenzverschleppung, Bankrott und Beihilfe zum Bankrott zu jeweils zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt weiter

Wasserqualität EU-Untersuchung: Badestellen gut

Die Wasserqualität an Badestellen deutscher Seen, Flüsse und am Meer war 2018 fast überall bestens. Die Europäische Umweltagentur EEA bescheinigt 98 Prozent der 2300 Badestellen in Deutschland, dass sie die EU-Mindeststandards erfüllen. Sechs fielen als „mangelhaft“ durch, darunter die Badestelle am Goldscheuer Badesee in Kehl. 301 weiter
  • 311 Leser

Wein Deutsche Winzer exportieren mehr

Nach einer überdurchschnittlich guten Ernte haben die Winzer in Deutschland mehr Wein exportiert. Der Wert der ausgeführten Weine stieg im ersten Quartal gemessen am Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent auf 67,3 Mio. EUR. Das teilt die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts, Monika Reule, mit. Die Exportmenge nahm um 1,1 Prozent auf 229 000 weiter
  • 277 Leser

Weledas Umsatz steigt dank seiner Naturkosmetik

Der deutschschweizerische Hersteller Weleda hat 2018 erneut vor allem sein Geschäft mit Naturkosmetik ausgebaut. Weltweit stiegen die Erlöse um 2,8 Prozent auf 412,3 Mio. EUR, wie das Unternehmen mit Sitz in Schwäbisch Gmünd mitteilte. Unterm Strich blieben 14,3 Mio. EUR Gewinn. Weleda macht rund drei Viertel seiner Erlöse mit Naturkosmetik. Diese stiegen weiter
  • 342 Leser

Wenn Roboter zum Retter werden

Das Karlsruher KIT-Institut lässt Maschinen lernen, wie diese Menschen in Gefahrenlagen unterstützen können.
Sie sehen teils martialisch aus, haben aber etwas vom freundlichen Superhelden Spider-Man: Lernende Roboter, die für Menschen durchs Feuer gehen, tief untertauchen, in verseuchte Areale vordringen oder Wände hochklettern. Einige Exemplare stellte das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vor – samt einem Bericht zu den Potenzialen solcher weiter
  • 191 Leser

Widerstand gegen Migrationsgesetze

Eigentlich wollen die Regierungsfraktionen mit der Neuregelung der Zuwanderung zeigen, dass sie handlungsfähig sind. Einige Genossen stellen sich jedoch quer – darunter auch Parlamentarier.
Kaum hat sich nach dem Nahles-Rücktritt die Lage in der SPD etwas beruhigt, gibt es in der Partei neuen Streit. Anlass diesmal: das Migrationspaket, das die Regierungsfraktionen an diesem Freitag durch den Bundestag bringen wollen und sehr wahrscheinlich auch werden. Migrations- und Frauenpolitiker, Jusos und sozialdemokratische Juristen haben die SPD-Bundestagsmitglieder weiter
  • 361 Leser

Wieder mehr Buchkäufer

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer in Deutschland zum ersten Mal seit 2012 wieder gestiegen. 29,9 Millionen Menschen ab 10 Jahren haben mindestens ein Buch gekauft, berichtet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt. Ein Jahr zuvor hatte es 29,6 Millionen Buchkäufer gegeben. Alexander Skipis, der Hauptgeschäftsführer des weiter
  • 290 Leser

Wohnungsbrand 81-Jährige schwer verletzt

Bei einem Brand in einer Wohnung in Schwarzach (Neckar-Odenwald-Kreis) ist eine 81-Jährige durch einen Brand in ihrer Dachgeschosswohnung lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wurde von Erstrettern aus der Wohnung geholt. Sie kam in eine Spezialklinik. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus wurde verhindert. Hinweise auf Brandstiftung gebe weiter
  • 203 Leser

Zoll soll „Arbeiterstrich“ trockenlegen

Der Bund rüstet im Kampf gegen die Ausbeutung von Arbeitskräften und Schwarzarbeit auf. Auch der illegale Bezug von Kindergeld soll stärker bekämpft werden.
Sie verdingen sich als Tagelöhner auf dem Bau oder im Transportgewerbe. Meist handelt es sich um Ausländer. Für ihre harte Arbeit bekommen sie noch nicht einmal den Mindestlohn. Von sozialer Absicherung keine Spur. Diesen „Arbeiterstrich“ soll die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls künftig effektiver bekämpfen können. Der Bundestag weiter
  • 385 Leser

Zoll soll „Arbeiterstrich“ trockenlegen

Der Bund rüstet im Kampf gegen die Ausbeutung von Arbeitskräften und Schwarzarbeit auf. Auch der illegale Bezug von Kindergeld soll stärker bekämpft werden.
Sie verdingen sich als Tagelöhner auf dem Bau oder im Transportgewerbe. Meist handelt es sich um Ausländer. Für ihre harte Arbeit bekommen sie noch nicht einmal den Mindestlohn. Von sozialer Absicherung keine Spur. Diesen „Arbeiterstrich“ soll die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls künftig effektiver bekämpfen können. Der Bundestag weiter
  • 285 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Artikel: Bürger kritisieren Schönblick-Pläne

Ich halte es für durchaus berechtigt, den Klimaschutz im Auge zu behalten und sich dafür einzusetzen. Warum aber wundert es mich nicht, dass man dabei den Schönblick an den Pranger stellt und dabei irgendwelche Vermutungen und Unterstellungen anstellt? Wer von der BI hat sich schon einmal gefragt, warum der Schönblick ein neues Pflegeheim bauen will?

weiter
Lesermeinung

Auf den Leserbrief „Finanzierbare Klimapolitik“:

Herr Ozsvald bemängelt in seinem Leserbrief das Gesundheitswesen und fordert aber eine „Gesunde Klimapolitik“, was auch immer das sein soll. Vermutlich weiß er das selber nicht und redet nur den Klimaskeptikern das Wort. Und ganz große Worte nimmt er in den Mund, wie Jesus am Kreuz: „Es ist vollbracht!“ Ja, es ist vollbracht! Wir haben den gesunden,

weiter
Autos brachten Wohlstand

Energiewende völlig überstürzt

Die Grünen haben wohl vergessen, dass es in Baden Württemberg eine Zeit gab, da hat die Armut der Bürger es so weit geführt, dass man die Kinder in die Schweiz schicken musste, damit sie wenigsten einmal im Tag ein warmes Essen hatten. Erst als die Autoindustrie unseren Bürgern Arbeitsplätze gab, kam der Wohlstand. Die Grünen wollen am Liebsten die

weiter

Kohleausstieg mit Kerosinsteuer finanzieren

Wo fliegen Sie an Pfingsten oder im Sommer in Urlaub? Unser Blick ist auf touristisch lohnenswerte Ziele und Events gerichtet. Wir begeistern uns für Hotspots und „places to see before you die“. Land und Leute, das war gestern. Billigflieger, Kreuzfahrtschiffe und Regierungen, die das Billigfliegerangebot auf Kosten der Steuerzahler

weiter
  • 4
  • 899 Leser

inSchwaben.de (19)

Ein Dorf tanzt und turnt aus der Reihe

Tanzsport Die Turn- und Tanzgruppen des TSV Böbingen zeigten auf der Remstal-Gartenschau ihr ganzes Können und lieferten den Zuschauern eine richtige Show.

Nach mehrwöchigem Training war es endlich soweit. Die aktiven Turner und Tänzer des TSV Böbingen zeigten im Rahmen der Remstal-Gartenschau in Böbingen in einer zweistündigen Show ihr Können. Auf der Bühne am alten Bahndamm wurde das zahlreiche Publikum zunächst von Bernd Grieser begrüßt und anschließend passend zum Thema Gartenschau von zwei Bienen

weiter
  • 979 Leser

Tennisturnier in Aalen

Tennis Die Tennisjugend auf der Jagd nach DTB-Ranglistenpunkten.

Auf der Anlage des TC Aalen findet zum 26. Mal das traditionelle Jugendtennisturnier um den Bruno-Widmann-Cup statt. Beim Jugendturnier um den Bruno-Widmann-Cup 2019 geht es beim TC Aalen wieder rund mit der gelben Filzkugel. Bereits zum 26. Mal findet der Bruno Widmann-Cup auf der Anlage des TC Aalen statt.

Das Jugendturnier in Aalen entwickelte sich

weiter
  • 1110 Leser

1,75 Jahrhunderte führte hier kein Weg vorbei

175 Jahre TSB Schwäbisch Gmünd – weit mehr als „nur“ ein Verein: Hier treffen sich Sportlerinnen und Sportler in 30 Sportarten an unterschiedlichsten Standorten der Stadt. Der TSB ist zudem einer der ältesten Sportvereine des Landes und hat noch viele Visionen.

Schwäbisch Gmünd. Hatte er wirklich schon das große Ganze im Blick? War er ein Trendsetter seiner Zeit? Ein Visionär? Würde Johannes Buhl heute damit konfrontiert werden, was aus der Gründung des TSB Schwäbisch Gmünd vor 175 Jahren geworden ist, wahrscheinlich wäre er sprachlos. Und dennoch dankt ihm auch der heutige Vorsitzende Peter Jursch von Herzen:

weiter
  • 1087 Leser

Informationen zum Pfingstfest

Der Eintritt am Abend beträgt 5 Euro,

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind frei.

Das JuSt befindet sich nach dem Heubacher Ortsschild Richtung Lautern auf der rechten Seite,

Parkmöglichkeiten sowie der Weg zum JuSt werden ab dem Kreisverkehr in Heubach ausgeschildert.

Je nach Wetterlage wird das Zelt beheizt.

Kostenloser Fahrservice zum

weiter
  • 533 Leser

Fester Bestandteil in Heubach

Das alljährliche Pfingstfest findet wieder am Jugendhaus am Strinzelbach (JuSt) statt. Neben einem Gottesdienst gibt es Spiel und Spaß und am Abend noch tolle Livemusik.

Heubach. Am Pfingstsonntag, den 9. Juni, ist es wieder soweit: das alljährliche Pfingstfest am Jugendhaus am Strinzelbach (JuSt) findet statt.

Das Fest ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Heubacher Eventkalenders geworden und wird von den Pfadfindern ausgerichtet, welche zu Heubachs größten und aktivsten Jugendorganisationen zählen. Das Fest

weiter
  • 622 Leser

Turm nach erheblichen Schäden restauriert

Nach sechs Monaten sind die Bauarbeiten am Turm in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt abgeschlossen. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, wird um 10 Uhr ein Festgottesdienst zur Beendigung der Sanierungsarbeiten abgehalten. Im Anschluss erfolgt ein kleiner Festakt.

Ruppertshofen-Tonolzbronn. Zwei Stürme in 2015 und 2017 und ihre resultierenden Schäden auf dem Turmdach der evangelischen Kirche in Tonolzbronn sorgten dafür, dass nicht nur die Ziegel unter die Lupe genommen werden, sondern auch die Schäden im Gebälk selbst begutachtet wurden. Bereits seit drei Jahren konnten die Glocken nicht mehr geläutet werden,

weiter

Fernsehen aktuell

Rock am Ring

Erstmals 1985 veranstaltet, war „Rock am Ring“ ursprünglich als ein einmaliges Ereignis geplant. Aber der große Erfolg – bereits zu diesen Konzerten kamen 75.000 Besucher – sorgte dafür, dass das Festival zum alljährlichen Event wurde. Inzwischen ist es das größte Ereignis dieser Art in Deutschland und gilt als

weiter
  • 564 Leser

Waschbär erkundet die Welt

Tiere Waschbär-Kinder bitte nicht mitnehmen

Sieversdorf. Die Waschbär-Kinder sind da! In diesen Tagen trauen sich die Tiere oft das erste Mal aus ihren Wurfhöhlen raus. Manchmal sind sie erst noch tollpatschig. Und alleine unterwegs. Manche Menschen denken dann, dass sie Hilfe brauchen. Aber das stimmt nicht.

Florian Brandes ist Tierschützer und kennt sich gut mit Waschbären aus. Er sagt: «Ein

weiter
  • 544 Leser

85 Jahre ohne Hose unterwegs

Comics Donald trägt nur eine blaue Jacke

München. Er ist schon ganz schön alt: Donald Duck gibt es seit 85 Jahren. Aber die Comic-Figur ist noch immer witzig, oft zornig und manchmal stinkefaul. Sie hat sich in all den Jahren kaum verändert.

Donald Duck trägt immer eine blaue Jacke und einen Matrosenhut. Eine Hose hat er nie an - so sieht man seinen Entenschwanz und seine gelben Beine. Damit

weiter
  • 560 Leser

Junge Musiker spielen um die Wette

Halle. Ohren auf! Hier spielen lauter Kinder und Jugendliche auf ihren Instrumenten um die Wette. Denn im Bundesland Sachsen-Anhalt hat am Donnerstag das Finale des Wettbewerbs «Jugend musiziert» angefangen. Eine Woche dauert das. Die 14-jährige Ella Wieck zum Beispiel spielt Cello. Begleitet wird sie dabei von der Pianistin Tamami Tada-Schwarz. Ella

weiter
  • 534 Leser

Das Erfolgsrezept: Eine tolle Kameradschaft

Fußball, Kreisliga A I: Der TSV Großdeinbach ließ sich in der Saison 2018/19 auch von Rückschlägen nicht vom Meisterschaftskurs abbringen. Die Aufstiegsmannschaft bleibt zusammen und will mit Trainer Patrick Wahl in der Bezirksliga bestehen.

Ein Krimi-Autor hätte den Spielfilm der Saison 2018/10 in der Kreisliga A 1 nicht spannender schreiben können: Erst als am letzten Spieltag Torjäger Simon Wahl (wer denn sonst?) im Matchs gegen den TSGV Waldstetten II in der 90. Minute den 1:0-Siegtreffer erzielte, brach beim TSV Großdeinbach grenzenloser Jubel aus: Endlich war nach einer Saison mit

weiter
  • 497 Leser

Der artenreichste Wildpark Europas

Freizeit Pädagogischer Mehrwert für Kinder

Vor Pfingsten steht die Natur längst in ihrer vollen Blüte. Tiere sind aktiv, die Menschen genießen die noch zurückhaltende Sonne, Familien zieht es nach draußen für Unternehmungen.

In dieser Zeit heißt es auch für den Wildpark Bad Mergentheim, Fahrt für die Saison aufzunehmen. Die Pfingstferien stehen vor der Türe und auch in den benachbarten Bundesländern

weiter
  • 371 Leser

Natur-Kunst-Räume im Weidachtal

DIESE WOCHE: FELLBACH

Die Remstal Gartenschau 2019 ist ein großartiges Gemeinschaftsprojekt und sie öffnet die Blicke für die kleinen und großen Besonderheiten, die jede der 16 Kommunen und Städte in diesem großen Garten zu bieten haben. In Fellbach kann man so ein ganz besonderes Gartenschau-Projekt entdecken und erleben: Der Bereich zwischen dem ehemaligen Klärwerk oben

weiter
  • 384 Leser

Der Traum vom Job an Bord

Kreuzfahrt Crewmitglieder von Kreuzfahrtschiffen sehen zwar die weite Welt, müssen dafür aber hart arbeiten und haben kaum Privatsphäre. Vor allem Menschen von den Philippinen drängt es auf See.

Die Gäste des Restaurants Illumine in Manila müssen sich ständig an neue Angestellte gewöhnen. Kaum eingearbeitet, ist der Kellner oder die Bedienung wieder weg. Das liegt nicht daran, dass das Personal entlassen worden wäre. Im Gegenteil. Die, die man nicht mehr sieht, haben ihr Ziel erreicht: Sie arbeiten nun auf einem Kreuzfahrtschiff.

Das Lokal

weiter
  • 5
  • 558 Leser

Erlöse gehen zu Gunsten von:

Hospitalstiftung zum Heiligen Geist Schwäbisch Gmünd: Aufgabe der Stiftung ist die Betätigung im sozialen Bereich in umfassendem Sinne, insbesondere die Förderung und Unterstützung von Einrichtungen für Alte, Kranke und Hilfsbedürftige.

Aktion Familie: Die Aktion Familie setzt sich für die Belange von Familien im Raum Schwäbisch Gmünd ein. Die Schaffung

weiter
  • 344 Leser

Erstklassiger Swing, Rock und Pop hilft Helfen

Am Dienstag, 18 Juni, gastiert um 20 Uhr die Big Band der Bundeswehr mit einem Benefizkonzert auf dem Münsterplatz. Es ist eine Aktion der Lions Clubs Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen, Gmünd Stauferland und Limes-Ostalb unter Schirmherrschaft von OB Richard Arnold

Schwäbisch Gmünd. Schwäbisch Gmünd, Süddeutschlands älteste Stauferstadt erlebt in diesem Jahr einen einzigartigen Sommer: Mit der Remstal Gartenschau 2019 verwandeln sich die Stadt und das gesamte Remstal in einen unendlichen Garten. Als eines der Higlights kommt die Big Band der Bundeswehr, um das bunte Veranstaltungsprogramm dieses interkommunalen

weiter
  • 441 Leser

Jahrhundertelanger Dienst am Menschen

Die Feierlichkeiten zum 750-jährigen Bestehen der Gmünder Hospitalstiftung zum Heiligen Geist gehen im Juni in die heiße Phase. Familienaktionen und sechs Ausstellungen rund um die Geschichte und Arbeit der Stiftung sind geplant.

Schwäbisch Gmünd. Bedürftige, alte und kranke Menschen erfahren in Schwäbisch Gmünd seit 750 Jahren Hilfe und Zuwendung durch die Hospitalstiftung zum Heiligen Geist. Das freudige Ereignis wird das ganze Jahr über gebührend zelebriert. Nachdem bereits am 12. Mai die Dauerausstellung „Hof der Engel“ im Spitalhof gestartet ist, gehen die

weiter

Ehemaliger Bergbau im Schwarzwald

Tradition Bei einem Besuch im Hella-Glück-Stollen bei Neubulach im Nördlichen Schwarzwald wird die rund 800 Jahre alte Bergbau-Geschichte der Gegend wieder lebendig.

Mit einem geschmetterten „Glück auf!“ begrüßt Jochen Dirschka die Gäste der Bergwerksführung. Gleich wird er sie mit hinunter nehmen, 65 Meter tief unter die Erde bei Neubulach, wo nachweislich seit 1250 unter Tage Edelmetalle abgebaut wurden. Doch nicht nur hier im Norden des Schwarzwalds hat der Bergbau Spuren hinterlassen. Deutschlands

weiter
  • 292 Leser