Artikel-Übersicht vom Montag, 10. Juni 2019

anzeigen

Regional (67)

Ein wechselhafter Dienstag

Die Höchstwerte liegen um 20 Grad.

War das ein Wetter am Pfingstmontag - teils kräftige Schauer und Gewitter, ab und zu hat sich aber auch mal kurz die Sonne gezeigt. Ganz ähnlich wird das Wetter am Dienstag. Es können sich den Tag über einige Schauer bilden, selbst eingelagerte Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Sonne wird sich aber auch immer wieder mal

weiter

Raser auf der B 298 unterwegs

Verkehr Verkehrsrowdy missachtet mehrere geltende Regeln im Straßenverkehr. Nun sucht ihn die Polizei.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Verkehrsrowdy, der am Samstagmittag gleich mehrfach gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen hat. Dem Polizeibericht zufolge zeigte ein 53-jähriger Toyota-Fahrer an, dass er am Samstag gegen 13.25 Uhr auf der B 298 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Mutlangen von einem Raser überholt wurde

weiter
  • 126 Leser
Polizeibericht

Motorrad kollidiert mit Auto

Gmünd-Reitprechts. Auf der Landesstraße 1075 zwischen Lenglingen und Reitprechts ereignete sich am Freitag gegen 19.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 31-jähriger Motorradfahrer von Lenglingen in Richtung Reitprechts unterwegs und geriet nach einer Bodenwelle auf die Gegenfahrbahn.

weiter
  • 190 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Gmünd-Hussenhofen. Einen Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro verursachte ein 36-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 20.15 Uhr, teilt die Polizei mit. Der 36-Jährige war mit seinem Auto auf der B 29 von Aalen in Richtung Gmünd unterwegs. Etwa auf Höhe von Hussenhofen überholte er eine Kolonne von vier Fahrzeugen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 54-Jährige

weiter
  • 186 Leser

Reiter reagieren gelassen auf Regen

Blutritt Schwenningen Am Pfingstmontag machten sich 140 Rösser mit ihren Reiterinnen und Reitern auf den Weg durch Neulers Fluren. Warum der Regen begrüßt wurde.

Neuler-Schwenningen

Ein kühler Ritt durch Neulers Fluren und Umgebung war die diesjährige Heilig-Blut-Reiterprozession in Schwenningen. Für die 140 Reiter waren die kurzen Regenschauer kein Problem, aber ein sichtbarer Segen für Wiesen und Äcker.

In guter Tradition feierte beim 72. Blutritt vor der Heilig- Blut-Wallfahrtskapelle am frühen Morgen Dekan

weiter
Kommentar Ulrike Wilpert

Starker erster Aufschlag

über den Nachhall des Ostalb-Festivals

Der positive Nachhall des ersten zweitägigen Ostalb-Festivals dauert an. Der erste Aufschlag war stark! Die Ostalb Arena, die Ostalbstadt Aalen, war zwei Tage lang Epizentrum des Festival-Bebens, dessen Schallwellen sich weit in die Region hinein und darüber hinaus ausgebreitet haben. 19 000 Konzertbesucher an zwei Tagen. Das ist eine große Nummer!

weiter
  • 4
  • 341 Leser

Unfall Auto überschlägt sich auf der B 29

Mögglingen. Zu einem Unfall kam es am Montag gegen 18.30 Uhr auf der neuen B 29. Ein Autofahrer verpasste aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn die Abfahrt und prallte gegen eine Leitplanke, wo sich der VW überschlug. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Neben dem Rettungsdienst waren auch die Feuerwehren aus

weiter

Einbruch in Vereinsheim

Abtsgmünd. Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 13.30 Uhr, drangen Unbekannte in ein Vereinsheim in der Lohmühle ein, wo sie Schränke aufbrachen. Das teilt die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge nahmen sie zwei Angelruten, drei Angelrollen und zwei aufgefundene Kassen mit. Der Schaden dürfte im Bereich von einigen hundert Euro

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Erdbeeren in allen Variationen

Alfdorf-Pfahlbronn. Bei den Gartenfreunden Pfahlbronn im Hasenköhl dreht sich am Sonntag, 16. Juni, alles um die Erdbeere. Ab 13 Uhr zum Kaffee gibt’s verschiedene Erdbeerkuchen und Erdbeertorten, Erdbeerdesserts sowie Erdbeerbowle.

weiter
  • 364 Leser

Gymnasium wird saniert

Schule Welzheim investiert rund 1,2 Millionen Euro ins Limes-Gymnasium.

Welzheim. Die Stadt Welzheim ist dabei, Sanierungsrückstände bei den Schulen abzuarbeiten. So sind einige Fach- und Nebenräume für Physik und Biologie noch aus dem Baujahr des Limes-Gymnasiums und somit inzwischen fast 50 Jahre alt. Die Generalsanierung einschließlich eines neuen Eingangsbereichs lässt sich die Stadt nun rund 1,225 Millionen Euro kosten.

weiter
  • 114 Leser

Kirchplatzfest ist am 20. Juni

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die katholische Kirchengemeinde lädt am Donnerstag, 20. Juni, zum Fronleichnams- und Kirchplatzfest in Pommertsweiler ein. Um 8.45 Uhr ist Gottesdienst mit anschließender Prozession. Danach unterhält der Musikverein Pommertsweiler zum Frühschoppen. Der Erlös der Veranstaltung ist für die Renovierung der Kirche in Pommertsweiler

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Krämermarkt in Welzheim

Welzheim. Am Montag, 24. Juni, ist wieder von 8.30 bis 18 Uhr ein Krämermarkt auf dem Welzheimer Kirchplatz. Auf dem Markt finden Besucher Bekleidung, Haushaltsbedarf, Gewürze, Holz- und Lederwaren, Schmuck, Tee und vieles mehr.

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

„Seniorengerechtes Gehen“

Gschwend. Der nächste Termin des Lauftreffs unter dem Motto „seniorengerechtes Gehen“ ist am kommenden Montag, 17. Mai, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist am Bergsee. Willkommen sind alle Senioren, die in der Gemeinschaft gehen wollen. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, kann sich im Bürgerbüro melden.

weiter
  • 298 Leser

Mühlenklappern lockt viele Besucher

Mühlentag Zwölf Mühlen, die allesamt am Mühlenwanderweg im Schwäbischen Wald liegen, sind am Pfingstmontag das Ziel zahlreicher Wanderer – und das seit nunmehr 26 Jahren.

Alfdorf

Seit 26 Jahren gibt es den Mühlentag – und immer am Pfingstmontag. Noch länger gibt es den Mühlenwanderweg im Schwäbischen Wald – nämlich seit 40 Jahren. Das Wetter war am Montag zwar „durchwachsen“, aber die Tendenz zur Besserung war eindeutig. Zumindest am frühen Nachmittag. Und viele Besucher ließen sich von ein paar

weiter

Auto überschlägt sich auf der B 29 bei Mögglingen

Mögglingen. Zu einem Unfall kam es am Montag gegen 18.30 Uhr auf der neuen B 29. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Autofahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn die Abfahrt verpasst und prallte in der Folge gegen eine Leitplanke, wo sich der VW letztlich überschlug. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen

weiter

Musical in der Waldorfschule

Aufführung Teilnehmer des Adonia-Musicalcamps stehen auf der Bühne.

Schwäbisch Gmünd. Bei freiem Eintritt bringen rund 70 Jugendliche gemeinsam mit einer Live-Band am Samstag, 15. Juni, um 18.30 Uhr im Emil-Molt-Saal der Gmünder Waldorfschule das Musical „Isaak – so sehr geliebt“ auf die Bühne. Die Teilnehmer des Adonia-Musicalcamps 2019 beschließen mit dieser Aufführung ihre aktuelle Tournee –

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

„Hispanova Ritmica“ im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Die Band „Hispanova Ritmika“ um Maria López und Christoph Müller entführen die Zuhörer in die Klangwelt des südamerikanischen und iberischen Lebensgefühls. Zusammen mit Peter Junginger, Wolf Berger und Gudrun Malthaner-Berger präsentiert die Band Bossa Nova, Bolero, Tango und Fado. Am kommenden Freitag, 21. Juni, ist die Band ab 20.30

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

„Interkulturelles Picknick“

Schwäbisch Gmünd. Zum „Interkulturellen Picknick“ im Weltgarten sind Interessierte am Samstag, 22. Juni, ab 16 Uhr eingeladen. Das Prinzip ist einfach: Jeder bringt einen kleinen Beitrag zum Buffet und das Mitgebrachte wird am Feuer gegrillt. Um das „Wegwerfen“ zu vermeiden, bringt jeder möglichst eigenes Geschirr mit. Getränke stehen zur Verfügung.

weiter
  • 191 Leser

Molt-Biograph hält Vortrag in Gmünd

Emil Molt Dietrich Esterl kommt am Samstag, 15. Juni, auf Einladung der Christengemeinschaft nach Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Dietrich Esterl, ehemaliger Schüler und langjähriger Lehrer an der Waldorfschule Stuttgart, hält am kommenden Samstag, 15. Juni, um 16 Uhr auf Einladung der Christengemeinschaft Schwäbisch Gmünd einen Vortrag über Emil Molt in den Räumlichkeiten in der Schillerstraße 7.

Emil Molt, Sohn der Stadt Schwäbisch Gmünd und Direktor der Waldorf-Astoria-Zigarettenfabrik

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Kein Applaus stört die innere Einkehr

Pfingstkonzert Wallfahrtskirche Hohenrechberg im Glanz von Trompete und Orgel beim Pfingstkonzert.

Am Pfingstsonntag fand in der Wallfahrtskirche St. Maria Hohenrechberg eine festliche Trompetengala – „Im Glanz von Trompete und Orgel“ statt. Viele nahmen im leichten Regen den Pendelbus den Berg hinauf.

Die Akustik im Barockbau ist ausgezeichnet. Die Orgel, vom Gmünder Peter Paul Köberle 1968 gebaut, stammt aus einer Ära, in der

weiter
  • 117 Leser

„Wetzsteine der Toleranz“ sind fertig

Kunst Wie sich bei der Vorstellung der Skulpturen des Bildhauersymposiums Essingen eindrucksvoll zeigt, dass solche Initiativen den Austausch untereinander fördern.

Kunst ist Dialog. Kunst schafft Dialog. Bei der Vernissage zum Bildhauersymposium am Pfingstmontag in Essingen verdeutlichte das bei ihrer Rede nicht nur Dr. Sabine Heilig. Sichtbar wurde es auch durch das für eine solche Veranstaltung überdurchschnittliche Interesse. Den einführenden Worten von Bürgermeister Wolfgang Hofer und Kunsthistorikern Dr.

weiter
Tagestipp

Romeo und Julia im Royal Ballet

Das Ballett „Romeo und Julia“ wird live aus dem Royal Opera House in London übertragen. Kenneth MacMillan’s Choreographie von Shakespeares Drama mit einer expressiven Figurensprache und atemberaubenden Fechtkämpfen ist ein Klassiker des modernen Balletts. Die Hauptrollen werden von Matthew Ball und Yasmine Naghdi getanzt.

Kinopark

weiter
  • 280 Leser

Gebäude ist nach Brand unbewohnbar

Feuerwehr In einem Gebäude für Asylsuchende und Obdachlose ist in der Nacht auf Samstag ein Feuer ausgebrochen.

Ellwangen. In einem Gebäude in der Aalener Straße in Ellwangen brach in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3.55 Uhr ein Feuer aus. Wie die Polizei mitteilt, wurden die Bewohner durch die Rauchmelder geweckt und alarmierten sofort die Feuerwehr. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich fünf Personen im Haus, die sich entweder selbst in Sicherheit

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt

Sontheim. Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei Sontheim schwer gestürzt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann sich gegen 13 Uhr infolge eines falschen Bremsmanövers selbst zu Fall brachte. Der 52-Jährige erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus. Die Polizei, Telefon (07322) 96530 ermittelt noch die genauen

weiter
  • 216 Leser
Polizeibericht

Schwere Radfahrer-Kollision

Aalen. Am Freitag gegen 16 Uhr befuhr ein 22-jähriger Radfahrer die Industriestraße auf dem linksseitigen Gehweg in Richtung Innenstadt. Als er an der Kreuzung auf Höhe der Firma Triumph war, kam ein 37-jähriger Radfahrer von links. Die beiden stießen im Kreuzungsbereich zusammen und stürzten. Der 37-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus

weiter
  • 281 Leser
Am Rande notiert

Thomas D. und eine Party

Ungezwungen: Wer ihn nicht kannte, hätte ihn kaum erkannt: Thomas D., Sänger von Fanta 4, mischte sich vor dem Konzert, leger gekleidet, unters Publikum. Pumpte SP/GT-Fotograf Oliver Giers um eine Zigarette an, hielt spontan einem Gast die Tür zur Behindertentoilette auf. Ein Star zum Anfassen... . Gemütlich: Nach dem Konzert sofort heim? Von wegen:

weiter

Grüne feiern ihren Erfolg

Kommunalwahl Der Kreisverband bedankt sich bei den Wählern.

Schwäbisch Gmünd. Mit einer Wahlparty im a.l.s.o.-Kulturcafé feierte der Kreisverband Bündnis 90 / Die Grünen sein Abschneiden bei der Kommunalwahl. In Schwäbisch Gmünd sitzen nun elf statt wie bisher sieben Grüne im neu gewählten Gemeinderart – und auch im Kreistag konnten die Grünen ihren Stimmenanteil fast verdoppeln und sind dort nun mit

weiter
  • 3
  • 106 Leser

Volksfeststimmung auf dem Hornberg

Veranstaltung Seit vielen Jahren räumen die Mitglieder der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd immer am Pfingstwochenende ihre Fliegerhalle auf dem Hornberg aus, um Platz zu schaffen für Besucher – so auch in diesem Jahr. Und die Gäste kamen. In Scharen. So weit das Auge reichte, hatten es sich die Besucher in und um die Halle gemütlich gemacht und

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Johannesfest in Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Der Sängerkranz Zimmern lädt am kommenden Wochenende, 22. und 23. Juni, zum Johannesfest ein. Los geht’s am Samstag um 18 Uhr auf dem Sportplatz in Zimmern. Neben den bekannten Angeboten gibt es Cocktails, Musik und Stockbrot. Sonntags beginnt der Tag ab 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen, mittags können verschiedene Spezialitäten

weiter
Kurz und bündig

Sonnwendfeier der Feuerwehr

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt zur Sonnwendfeier am Samstag, 22. Juni, am Feuerwehrgerätehaus in Rechberg ein. Ab 18 Uhr ist für das leibliche Wohl gesorgt. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das traditionelle Sonnwendfeuer entzündet. Für alle Kinder findet ein Fackellauf statt.

weiter
  • 417 Leser

Treffen mit den Tatort-Kommissaren

SWR-Sommerfestival Petra Schneider aus Gschwend gewinnt ein Treffen mit Richy Müller und Felix Klare zur Premiere des neuen SWR-Films „Hüter der Schwelle“.

Stuttgart

Ich hätte nie gedacht, dass ich gewinne. Aber ich habe mich richtig gefreut“, sagt Petra Schneider aus Gschwend. Sie hat nicht nur einen Platz bei der Premiere des neuen SWR-Tatorts „Hüter der Schwelle“ auf dem Stuttgarter Schlossplatz gewonnen, sondern auch eine Führung hinter die Kulissen des SWR-Sommerfestivals und ein

weiter
  • 111 Leser

Studierende machen aus Altem Neues

Projekt Wer hinter dem Juniorunternehmen „StuffSavior“ steckt, was es macht und welche Ziele es verfolgt.

Schwäbisch Gmünd. Wenn Susanne Krehlik und ihre Mitstreiter ausrangierte Schulmaterialien sehen, sehen sie nicht jede Menge Altpapier, sondern Rohstoff für ihr Projekt. „StuffSavior“ heißt das Juniorunternehmen, das als Kooperationsprojekt der Abteilung Ökonomie der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd unter Leitung von Professorin

weiter
  • 5
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Bundesgartenschau als Ziel

Schwäbisch Gmünd. Der Bezirksverband für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd fährt am Samstag, 29. Juni, zur Bundesgartenschau (BUGA) nach Heilbronn. Start ist um 7.15 Uhr beim Dreifaltigkeitsfriedhof in Schwäbisch Gmünd. Neben einer Führung auf der Bundesgartenschau bleibt genügend Zeit für eigene Erkundungen. Auch das Obstversuchsgut Heuchlingen

weiter
Kurz und bündig

Rentenberatung in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung, Karl-Heinz Wiedmann, bietet am Montag, 17. Juni, von 13 bis 15.40 Uhr, im Servicecenter der Innungskrankenkasse in der Leutzestraße eine kostenlose Sprechstunde an. Er gibt allen Berufstätigen und auch im Ruhestand befindlichen Angestellten Rat und Auskunft zu Fragen der Rentenversicherung.

weiter
Kurz und bündig

„Guru Guru“ im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. „Guru Guru“ – ein Name wie ein Donnerhall. Am kommenden Freitag, 14. Juni, um 20.30 Uhr sind die Pioniere der deutschen Rockmusik zu Gast im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Karten für das Konzert gibt’s an der Abendkasse für 25 Euro (ermäßigt 20 Euro). Einlass ist bereits ab 19.45 Uhr.

weiter
  • 207 Leser

Feuerwehr Gartenhütte in Buch brennt

Heubach-Buch. In der Nacht von Sonntag auf Montag brannte im Bereich „Am Auhölzle“ eine Gartenhütte. Die Ursache für das Feuer ist nicht bekannt. Die Freiwillige Feuerwehr Heubach war mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Personen waren zu keiner Zeit in Gefahr. Der Sachschaden beläuft sich nach

weiter

Einbrecher gibt Diebesgut zurück

Schwäbisch Gmünd. Mit einem eher ungewöhnlichen Einbruchsdelikt beschäftigt sich derzeit die Polizei in Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Einbrecher war in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Gaststätte im Pfeifergäßle in der Innenstadt eingedrungen. Dort entwendete er neben einem Laptop auch die Kasse mitsamt Bargeld und verschiedene

weiter
  • 302 Leser
Kurz und bündig

Lebensqualität und Vielfalt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Pavillon der Uhlandschule findet am Dienstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Bettringer Ortschaftsrats statt. Themen sind unter anderem die Sozialraumanalyse für Bettringen und die bisherigen Ergebnisse der Bürgertische.

weiter
  • 290 Leser

Zahl des Tages

46

Gruppen beteiligten sich beim Festumzug anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Schützenvereins Metlangen-Reitprechts. Neben den Feierlichkeiten auf der Straße gab’s im Festzelt Ehrungen sowie viel Musik und Geselligkeit. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Ein Schützenjubiläum der Superlative“ auf Seite 13.

weiter
  • 187 Leser

Zahl des Tages

30

Jugendliche beteiligten sich bei der ersten „Clean up“-Aktion in Heubach. Gemeinsam zogen sie durch die Straßen und sammelten verschiedensten Müll auf. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Jugendliche tüten den Müll anderer Leute ein“ auf dieser Seite.

weiter
  • 5
  • 422 Leser

Albverein Senioren wandern über Berg und Tal

Heubach-Lautern. Die Senioren der Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins treffen sich am Mittwoch, 12. Juni, zur Seniorenwanderung. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Von dort geht’s über das Wäschbachtal und den Rosenstein zur Albvereinshütte in Lautern, wo eine Einkehr geplant ist. Gäste sind willkommen. Wanderführer ist

weiter

Unfall Radfahrer bleibt an Schranke hängen

Schwäbisch Gmünd. Ein 63-jähriger Radfahrer war am Freitag gegen 19.35 Uhr auf einem Waldweg von Straßdorf in Richtung der Straße Am Schirenhof unterwegs. Unmittelbar vor dem Ortseingang von Schwäbisch Gmünd stieß er am Ende des Waldwegs gegen die dortige Schranke und stürzte. Der Polizei zufolge zog sich der 63-Jährige dabei schwere Verletzungen zu

weiter

Café Rosengarten geöffnet

Böbingen. Jeden zweiten Sonntag ist das Café Rosengarten von 14 bis 17 Uhr geöffnet – nächster Termin ist am Sonntag, 16. Juni. Gäste aus nah und fern sind dazu eingeladen, den Nachmittag im Café Rosengarten bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken zu verbringen.

weiter
  • 511 Leser

Eindrücke aus Myanmar

Essingen. Die Fotoausstellung „Eindrücke aus Myanmar (Burma)“ kann im Rathaus von Essingen noch bis Freitag, 14. Juni, von 8.15 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

weiter

Neue Werke im Schaufenster

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt Arbeiten von Peter Otto Hilsenbeck. Zu sehen sind „Prototypen“ aus Spanpaletten und den gebrannten „Zeichen“ auf Objekte aus den Materialien Bücher und Kataloge. Die Werke Hilsenbecks werden noch

weiter

Tag der offenen Gärten in Essingen

Remstal-Gartenschau Großen Anklang fand der Tag der offenen Gärten in Essingen am Pfingstsonntag. Besucher aus dem ganzen Remstal besichtigten die mitten im Ort gelegene Schlossanlage Dorotheenhof. Aber auch viele Essinger flanierten durch den herrschaftlichen Garten. Text/Foto: bk

weiter
  • 515 Leser
Guten Morgen

Wegen süßer Enten sauer

Jan Sigel über das Fehlverhalten von Tieren im Straßenverkehr

Alle meine Entchen schwimmen auf dem See,... hätten sie’s mal getan – dann wäre am Samstag nichts passiert. So kam es anders. Anstatt in ihrem natürlichen Terrain zu planschen, begab sich eine Entenfamilie auf Wanderschaft. Dumm nur, dass ihre Route direkt über die Bundesstraße bei Lorch führte – und das hatte Folgen: Eine 40-jährige

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Andreas Elmer, Hussenhofen, zum 80. Geburtstag

Brunhilde Rieg, Rechberg, zum 80. Geburtstag

Anna Spaninger, Kleindeinbach, zum 75. Geburtstag

Ingrid Tolson, Waldau, zum 75. Geburtstag

Peter Schneller, Weiler i.d.B., zum 70. Geburtstag

Heubach

Rudolf Plett, zum 80. Geburtstag

Mögglingen

Simo Ropcevic, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
Umfrage

„Alles top – was will man mehr!“

Wie hat Ihnen das Open Air mit „Fanta 4“ in der Ostalb Arena gefallen?
Hannah Elbert, Franziska Lehnert (28): Wir sind Fanta-Fans und mit dem Bus zum Fest gekommen, den die Pfahlheimer und Dalkinger extra gechartert haben. Die Besucherzahl ist genau richtig, da bleibt noch Platz zum Tanzen. Michael Schubert (48), Mögglingen: Mir gefällt’s sehr gut – gute Stimmung, gutes Wetter, was will man mehr! weiter

Erster Bezirksgottesdienst auf der Seebühne

Gottesdienst Trotz regnerischen Wetters kamen zahlreiche Besucher an den Bucher Stausee.

Rainau-Buch. Einen ganz besonderen Gottesdienst konnte man am Morgen des Pfingstmontags erleben – nämlich auf der Seebühne des Bucher Stausees. Die evangelischen Kirchengengemeinden der Region Nord – dazu zählen Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Ellwangen, Fachsenfeld, Wasseralfingen und Wört – luden zum Bezirksgottesdienst „Kirche

weiter

Aalen liegt „Fanta 4“ zu Füßen: 14 000 in der Ostalb Arena

Open-Air Das erste zweitägige Ostalb-Festival mit Schlager Party, den „Fanta 4“ und insgesamt 19 000 Besucherinnen und Besuchern hat eingeschlagen.

Aalen

Samstagabend, kurz nach 23 Uhr: Smudo, Thomas D, Michi Beck und And. Ypsislon „schleichen“ sich in einer Großraumlimousine mit Stern und verdunkelten Scheiben aus der Ostalb Arena hinaus und Richtung Stuttgart, der Heimat der Fantastischen 4. Zurück lassen sie ein enthusiastisches, ein „geflashtes“ Publikum: rund 14 000

weiter

Ein Farbenspiel um Liebe und Triebe

Premiere Wie das Aalener Theater den traditionellen Theaterspaziergang im Park von Schloss Fachsenfeld mit dem Freilichtstück zum Spaziergang „Verführung ist die wahre Gewalt“ kombiniert.

Die Welt der Liebenden, sie ist erfahrungsgemäß zunächst einmal rosarot. Erst, wenn der Zahn der Zeit an ihr nagt, der schnöde Alltag den Blick vergraut oder auch gesellschaftliche Zwänge die dazugehörigen Triebe unterdrücken, verändert sich die Farbgebung deutlich – aus Rosa wird Dunkelrot, fast als hätte sich eine graue Wolke über die Unschuld

weiter
Der besondere Tipp

Anmelden für den „TurmLauf“

Für den „TurmLauf“ im Himmelsgarten bei Wetzgau am Sonntag, 14. Juli, können sich Läufer schon jetzt anmelden. Aufgrund der zeitlichen und bautechnischen Bedingungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bei 150 Teilnehmern müssen die Veranstalter das Läuferfeld schließen. Zugelassen werden Einzelläufer ab 12 Jahre. Weitere Informationen und

weiter
  • 258 Leser

Fahrkarten gibt’s weiterhin im Reisezentrum

Das Reisezentrum am Gmünder Bahnhof bietet auch künftig Fahrkarten für den Nah-verkehr – war allerdings am Wochenende noch nicht in Betrieb. Aber: „Im Gmünder Bahnhof wird es eine Verkaufsstelle mit Personal geben“, verkündete Go-Ahead-Prokurist Dr. Hans-Peter Sienknecht bereits vor wenigen Wochen. Eröffnet werden soll diese an diesem

weiter
  • 154 Leser

Nun rollt Go Ahead auf der Remsbahn

Nahverkehr Seit Sonntag pendeln die neuen Züge zwischen Stuttgart und Aalen. Ganz ohne Probleme verläuft der Betreiberwechsel auf der Schiene aber nicht. Ein Erfahrungsbericht

Schwäbisch Gmünd

Es ist kurz vor 16 Uhr am Pfingstsonntag – der erste Tag, an dem die neuen gelb-weißen Go-Ahead-Züge auf der Remsbahn zwischen Stuttgart und Aalen fahren. Ich will die neuen Züge testen. Am Bahnhof in Lorch beginnt meine Fahrt. Ziel: Aalen.

Schon beim Kauf der Fahrkarte, die erste Enttäuschung: Der Fahrkartenautomat auf Gleis

weiter

Jugendliche tüten den Müll anderer Leute ein

Umweltschutz 30 Jungen und Mädchen beteiligten sich bei der ersten „Clean up“-Aktion in Heubach.

Heubach. Jugendliche haben am Wochenende in Heubach den Müll eingesammelt, den andere hinterlassen haben. Zumindest ein Stück weit. 30 Jungen und Mädchen beteiligten sich an der „Clean up“-Aktion, der ersten von Schülern initiierten Putzete in Heubach. Sie teilten sich in vier Gruppen auf und sammelten den Unrat anderer im Beurener Tal

weiter

Sommernachtstraum nimmt Form an

Theaterstück Zur Remstal-Gartenschau gibt ein Schauspielerensemble William Shakespeares Komödie unter freiem Himmel zum Besten. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.

Böbingen

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren – denn am Samstag, 6. Juli, um 21 Uhr ist es so weit. Dann wird William Shakespeares „Sommernachtstraum“ wahr. Und zwar im Rahmen der Remstal-Gartenschau in Böbingen im Theater auf der Freilichtbühne im Park am alten Bahndamm. Mit den „Gauklern vom TSV“ und der

weiter

Gewitter mit Starkregen über der Ostalb

Deutscher Wetterdienst warnt bis in den Dienstag hinein

Aalen. Der Deutsche Wetterdienst warnt an diesem Pfingstmontag vor Starkregen und Gewitter im Ostalbkreis. Ab dem Nachmittag entwickeln sich kräftige  Gewitter über dem Ostalbkreis.  Sie werden begleitet von heftigem Starkregen zwischen 25 und 40, lokal auch um 50 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit sowie Hagel und schweren Sturmböen

weiter
  • 4
  • 854 Leser

Einbrecher gibt Diebesgut zurück

Schwäbisch Gmünd. Mit einem eher ungewöhnlichen Einbruchsdelikt beschäftigt sich derzeit die Polizei in Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Einbrecher war in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Gaststätte im Pfeifergäßle in der Innenstadt eingedungen. Dort entwendete er neben einem Laptop auch

weiter
  • 5
  • 2387 Leser

Biker schwer verletzt

War ein falsches Bremsmanöver schuld?

Sontheim. Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei Sontheim schwer gestürzt. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass der Mann sich gegen 13 Uhr selbst zu Fall brachte. Möglicherweise hat er falsch gebremst, so die bisherigen Ermittlungen der Beamten. Der Mann war zu dieser Zeit in der Hauptstraße nahe der Niederstotzinger Straße

weiter
  • 1454 Leser

Die Tagespost belohnt Kreativität bei Maibäumen

Maibaumwettbewerb Beim Schützenjubiläum in Metlangen-Reitprechts gibt’s die Maibaumprämierung 2019.

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts. Rund 50 Vereine hatten beim Maibaumwettbewerb der Gmünder Tagespost mitgemacht – nun erhielten die Gewinner ihre Preise. „Sie haben uns sehr gut beschäftigt“, lobte GT-Redakteur David Wagner bei der Maibaumprämierung am Sonntag im Festzelt in Reitprechts. Er war Teil der Jury, die aus Vertretern der Landjugend,

weiter
  • 169 Leser

Ein Schützenjubiläum der Superlative

Vereine Einen viertägigen Festakt mit Umzug, Ehrungen, viel Musik und Geselligkeit gibt’s anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Schützenvereins aus Metlangen-Reitprechts.

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts

Die Schützen aus Metlangen-Reitprechts sind über sich hinausgewachsen und haben vier Tage lang Höchstleitungen erbracht. Nicht an den Zielscheiben, sondern beim Bewirten ihrer Gäste. Denn vier Tage lang herrschte am Ortseingang von Reitprechts absoluter Ausnahmezustand. Unzählige Besucher strömten ins Festzelt, um mit den

weiter

Kardinal weist Gläubigen den Weg in die Zukunft

Pontifikalamt Kardinal Walter Kasper predigt an Pfingsten im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Dekan Robert Kloker eröffnete das Pontifikalamt zu Pfingsten im Heilig-Kreuz-Münster gemeinsam mit dem emeritierten Kurienkardinal und früheren Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart Kardinal Walter Kasper. Der 86-jährige sei, so Kloker, ein Mann des Geistes mit wissenschaftlicher Erkenntnis, Frömmigkeit und reichhaltigen Fähigkeiten.

weiter
  • 244 Leser

Gartenhütte brennt in Heubach-Buch nieder

Heubach. Am Sonntag brannte gegen 23.52 Uhr aus bislang unbekannter Ursache eine Gartenhütte im Bereich Am Auhölzle. Die Freiwillige Feuerwehr Heubach war mit 5 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz und konnte das Feuer schnell löschen. Personen waren zu keiner Zeit in Gefahr und wurden auch nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft

weiter

Nicht im Grünen, sondern in der Stadtkirche

Aalen. Der an diesem Pingstmontag für 10 Uhr geplante „Gottesdienst im Grünen“ im Stadtgarten wird wegen des schlechten Wetters in die Stadtkirche verlegt. Der ökumenische Gottesdienst steht  unter der Überschrift: Feuer und Flamme und wird gestaltet von Pfarrer Bernhard Richter, Pastor Thomas Mayer und Pastoralreferent

weiter
  • 5
  • 871 Leser

Faustschlag auf die Lippe

Security-Mitarbeiter will Streit schlichten und wird zum Opfer

Nördlingen-Pfäfflingen. Tätlicher Angriff vor einer Disco in Pfäfflingen: Am Pfingstsonntag um 03.05 Uhr teilte ein Security Mitarbeiter einer Discothek in Pfäfflingen mit, dass zwei junge Männer lautstark vor der Disco diskutierten würden, nachdem die Disco geschlossen hatte.Der Security-Mitarbeiter ging zwischen

weiter
  • 3
  • 3566 Leser

Fitness für 2 – Lat-ziehen

Chrisfit Heute zeigen wir in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Lat-ziehen. Für diese Übung wird ein Theraband benötigt. Der Trainer hält dabei das Theraband mittig, der Partner zieht das Band nach unten.

weiter

Regionalsport (16)

Doppelsieg für Essingerin Vera Brendle

Reitsport Beim Pfingstreitturnier des RFV Essingen gibt es sportliche Topleistungen. Klaus Krüp (RFV St.Georg Nördlingen) gewinnt „Großen Preis von Essingen“.

Das Pfingstreitturnier in Essingen war eines mit Jubiläumsprogramm.

Sportlicher Höhepunkt war auch dieses Jahr wieder „Der große Preis von Essingen“, ein schweres Springen der Kl. M**. Hier gewann nach einem spannendem Stechen Klaus Krüp vom RFV St.Georg Nördlingen e.V. mit seinem Pferd Lollita.

Heimsiege für Essingen

Heimsiege für den gastgebenden

weiter

Knackt Bettringen den Aufsteiger?

Fußball, Relegation Bettringen spielt am Mittwoch gegen Ermis Stuttgart. Anstoß in Essingen ist um 18 Uhr.

Die reguläre Bezirksliga-Saison ist vorbei und nun startet auch die SG Bettringen in die Relegation zur Landesliga. Dabei treffen die Kicker von Trainer Bernd Maier auf Ermis Stuttgart.

70 Tore in der Saison erzielt

Der Verein war im vergangenen Jahr noch in der Kreisliga A I Stuttgart – nun könnte sogar der Durchmarsch in die Landesliga gelingen.

weiter
  • 137 Leser

Oberböbingen weiter vorne

Schießen Oberböbingen I vergrößert den Vorsprung in der Liga.

Mit einem hohen 943,1:912,5-Auswärtssieg gegen den SV Brend I vergrößerte der Tabellenführer SK Oberböbingen I den Vorsprung auf jetzt fast zwanzig Ringe. Neuer Tabellenzweiter ist SK Oberböbingen II, die gegen den SV Brainkofen II mit 942,6:933,3 gewann und den SV Göggingen I von diesem Platz verdrängte.

Die Gögginger gewannen zwar ihren Heimkampf

weiter

Vize-Pokalsieger

Kegeln Platz zwei für die Kegler des KC Schwabsberg im DKBC-Pokal.

In Freiburg im Breisgau ging kürzlich das Final-Four des DKBC-Pokals über die Bühne. Vier Mannschaften konnten sich für dieses Event qualifizieren, neben dem KC Schwabsberg kämpften die deutschen Meister von Rot-Weiß Zerbst, Bundesligist TSV Zwickau sowie der Bundesligaaufsteiger Rot-Weiß Hirschau um die begehrte Trophäe. Obwohl man auf der Kandleralm

weiter

D2 der SGM Heubach/Lautern/Bartholomä holt Titel

Fußball Die D2-Jugend der SGM TSV Heubach/SV Lautern/TSV Bartholomä wurde in der abgelaufenen Runde Meister der Kreisstaffel 2 – mit 24:8 Toren und 19 Punkten bei acht Spielen. Das Bild zeigt das erfolgreiche Team mit ihren Trainern Jonas Hieber, Maic Bohro, Oliver Scholtz und Tanja Geil. Foto: privat

weiter
  • 218 Leser

Zahl des Tages

27

Saisontore hat Normannia-Stürmerin Daniela Klenk in dieser Saison erzielt – damit ist sie mit Abstand die beste Torjägerin in der Regionenliga.

weiter
  • 194 Leser

Der dritte Titel binnen zwei Jahren

Fußball Es sind erfolgreiche Jahre bei den Sportfreunden Dorfmerkingen: 2017 gelang der grandiose Gewinn des WFV-Pokals, im selben Jahr stieg die Elf von Trainer Helmut Dietterle als Meister in die Verbandsliga auf. Mit der Verbandsliga-Meisterschaft ist nun der nächste Coup geglückt. Foto: tim

weiter
  • 360 Leser

Molinari-Team am Ende Vierter

Fußball, Verbandsliga Essingen verliert mit 0:1 das Topspiel gegen FSV Hollenbach – der in die Relegation darf.

Der TSV Essingen geht im Aufstiegsrennen leer aus: Im Topspiel Dritter gegen Vierter sicherten sich die Gäste des FSV Hollenbach durch einen 1:0-Sieg die drei Punkte – und sogar den Relegationsplatz.

Am Anfang überwog die Enttäuschung, nicht nur bei TSV-Mittelfeldspieler Julian Biebl: „Ich ertrage das nicht mehr, dass am Ende immer die anderen

weiter

Helmut Dietterle führt sein Team in die Oberliga

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen siegen am letzten Spieltag mit 4:0 beim FC Wangen.

Nur ein Jahr hat Helmut Dietterle den FC Normannia in der Oberliga trainiert. Es war mit Platz fünf die erfolgreichste Saison des FCN in sieben Oberliga-Jahren – und im WFV-Pokalfinale standen die Normannen damals auch noch.

Nun hat der frühere VfB-Profi von der Ostalb ein weiteres Mal seinen Status als Erfolgstrainer untermauert. Zwei Jahre nach

weiter

Handballer „Bubi“ kämpfte vergebens

Nachruf Die Gmünder Handball-Legende und „Schlüssel-Dienst“-Gründer Jürgen „Bubi“ Hieber verstarb am Pfingstsonntag unerwartet im Alter von 74 Jahren. Er machte über 500 Spiele für den TSB.

Er war bereit für das wichtigstes „Spiel“ in seinen Leben. In wenigen Wochen hätte der an Leukämie erkrankte Jürgen „Bubi“ Hieber eine Stammzellentransplantation erhalten sollen. Alle operationsvorbereitende Tests hatte er gemeistert – aber in der Nacht auf Pfingstsonntag verstarb die Gmünder Handball-Legende und „Mr.

weiter
  • 5
  • 373 Leser

Bestleistung für Debler, Munz und Hagedorn

Leichtathletik, württembergische Meisterschaft U 16 LG-Nachwuchs zeigt gute Leistungen.

Eine kleine Auswahl von Nachwuchsathleten der LG Staufen reiste zu den württembergischen Meisterschaften der U16 nach Ludwigsburg. Dort zeigten die rot-weißen Sportlerinnen und Sportler einige gute Leistungen, nur knapp wurden Medaillen und Podestplätze verpasst.

In der W14 hatten Yara Leitmeyer und Lina Gjini in ihren Läufen Pech mit dem Wind. Beide

weiter

TSGV macht aus 0:3 noch einen 4:3-Heimsieg

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten besiegt den FV Sontheim/Brenz mit 4:3 (0:3).

Eine Partie mit zwei Gesichtern sahen die Zuschauer zum Abschluss der Landesliga-Runde in Waldstetten. Die Gäste ging erst mit drei Toren in Führung, den leitete ein Doppelpack von Ralph Molner den Umschwung zum Heimsieg der Löwen ein.

Den Anfang machte Marcus Mattick für sein Team in der 33. Minute. Manuel Haas besorgte den zweiten Treffer des Spiels

weiter

Der dritte Titel der FCN-Damen

Fußball, Regionenliga Frauen Die Damen der Normannia Gmünd sichern sich dank eines 4:0 in Ludwigsfeld die Meisterschaft und spielen kommende Saison in der Landesliga.

Nach dem ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg bei der TSF Ludwigsfeld, stehen Normannias Damen als Meister der Regionenliga fest. Eine grandiose Saison wird mit dem Triple beendet: Hallenbezirksmeister, Bezirkspokalsieger und zur Krönung nun die Meisterschaft.

Im letzten Punktspiel der Saison benötigte die Normannia unbedingt einen Sieg, da der direkte Konkurrent

weiter
  • 167 Leser

Maihöfer so gut wie nie über 100 Meter

Leichtathletik Beim 55. Internationalen Pfingstsportfest des LC Rehlingen lief Mehrkämpferin Lisa Maihöfer (TV Bargau) im 100-m-Vorlauf mit 12,23 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit. Ihr bisheriger Rekord stand bei 12,50 Sekunden. Die Norm für die Deutschen Juniorenmeisterschaften beträgt 12,30 Sekunden. Anschließend wurde sie noch über 4x100 Meter

weiter
  • 174 Leser

Knappe Niederlage im Abschiedsspiel

Fußball, Landesliga Der FC Bargau unterliegt dem Meister TSG Hofherrnweiler mit 1:2. Es war das letzte Spiel für Bargaus Trainer Stefan Klotzbücher.

Auch das letzte Saisonspiel, in dem es weder für die heimische Germania aus Bargau noch für den Meister der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach um etwas gegangen ist, hat die Mannschaft von Stefan Klotzbücher mit 1:2 (1:1) verloren. Für den Trainer war es gleichzeitig auch das letzte Spiel.

Den ersten Warnschuss gab gleich einmal der Meister ab. Philipp

weiter
  • 229 Leser

Das große Feiern in Dorfmerkingen

Fußball, Meisterschaft: Ein langer Tag für die Dorfmerkinger Fans: Optimismus im Fanbus vor dem Spiel – und dann eine Meisterfeier bis spät in die Nacht.
Diesen 8. Juni werden Fans der Sportfreunde Dorfmerkingen so schnell nicht vergessen. Noch eineinhalb Stunden nach dem Abpfiff in Wangen wurde die Mannschaft gefeiert. Und später ging's im Bus und zuhause weiter - bis tief in die Nacht. weiter
  • 3
  • 543 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur Kommunalwahl:

Mit Dankbarkeit denke ich an alle, die mir ihre Stimme(n) gegeben und ihr Vertrauen geschenkt und auch etwas zugetraut haben. Ich bin fest entschlossen, sie nicht zu enttäuschen. Auch ohne einen Sitz im Gemeinderat oder Kreistag will ich mich für Mensch und Natur einsetzen, für ein gutes Miteinander, für Gesundheit und Pflege sowie für Natur- und Umweltschutz;

weiter
  • 2
  • 442 Leser

SHW Bergkapelle sucht Fahnenträger

Nicht nur bei den Olympischen Spielen gibt es Teilnehmer, die die Rolle des Fahnenträgers ausüben. Auch bei der SHW Bergkapelle werden Mitglieder gesucht, die diese wichtige Funktion übernehmen.

Die Aufgaben des Fahnenträgers sind mit einer großen Verantwortung verbunden. Es gilt nicht nur die Fahne und den Schellenbaum bei

weiter
  • 4
  • 1076 Leser

Ratten auf dem Spielplatz am Schindelackerweg – Rattenplage in Gmünd?

„Stadt schließt Spielplatz, bis der ständig massiv vermüllte Containerplatz geschlossen und das Rattenproblem beseitigt ist!“I. Dies ist die eine Quintessenz dieses Stadtteilforums vom 6.6. 2019 in der Oststadt. Tatsächlich ist es aber nicht, wie von der GT am 7.6. 2019 berichtet, die akzidentielle Anregung der Forumssprecher

weiter
  • 5
  • 1750 Leser