Artikel-Übersicht vom Freitag, 14. Juni 2019

anzeigen

Regional (100)

Schüler auf Spurensuche im Gmünder Stadtarchiv

Bildung Janna Speckle, Marit Schillinger und Rana Beyaz erhalten für ihre Arbeiten eine Auszeichnung.

Schwäbisch Gmünd. Zum dritten Mal traten Schülerinnen und Schüler des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) zum „Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“ – dem geschichts- und geisteswissenschaftlichen Pendant zu „Jugend forscht“ – an. Einige Schülerinnen wurden nun für ihre Arbeiten ausgezeichnet.

Das Thema in

weiter
  • 167 Leser

Unterzeichnung des Projektantrags im PFIFF

Spielsucht Die Jugendgruppe des Vereins Islamischen Gemeinschaft Millî Görüs (IGMG) Schwäbisch Gmünd möchte ein Projekt starten, das das Problem Spielsucht aktiv angehen soll. Geplant sind Informationsveranstaltungen für Eltern und Workshops für Jugendliche. Kooperationspartner sind Diakonie, Stadtverwaltung, Polizei, Gmünder Moscheen und Gmünder Schulen.

weiter
  • 5
  • 136 Leser

Von Gänsen und Mobbing

Soziales Die Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen Schule organisieren die Veranstaltungsreihe „Schule gegen Rassismus“

Schwäbisch Gmünd. Schüler, Eltern und Lehrer wurden von der Schülermitverantwortung (SMV) der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule zu einem Vortrag über Cybermobbing eingeladen. Mit dabei war die Referentin Natascha Könches.

Sie erzählte den Besuchern, was Gänse mit Mobbing zu tun haben. „Der Verhaltensforscher Konrad Lorenz wurde berühmt mit seiner

weiter
  • 155 Leser

Neuer Imam besucht Dekanin

Religion Der Verein Islamischen Gemeinschaft Millî Görüs Schwäbisch Gmünd besuchte die evangelische Dekanin Ursula Richter. Anlass für den Besuch war, dass mit Sener Bozkurt ein neuer Imam sein Amt antrat. „Wir wollen auf einer gesunden Nachbarschaftsebene uns gegenseitig besuchen und besser kennenlernen, sagte der Integrationsbeauftragte Adem

weiter
  • 5
  • 498 Leser

Ein altes Format wird neu belebt

Remstal-Gartenschau Drei Tage wird im Wetzgauer Landschaftspark gefeiert. Mit moderner böhmisch-mährischer Blasmusik und kulinarische Köstlichkeiten war es ein guter Auftakt.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Mit dem Drei-Tage-Sommerfest zur Remstal-Gartenschau habe man ein „altes Format neu beleben wollen“, erklärt Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold und erinnert an die früheren Gartenfeste auf den Dörfern, die freitags mit einer Bierprobe begannen, an denen der Samstag für Stimmung und Unterhaltung stand und der

weiter
Kurz und bündig

Kids-Geoführung

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 16. Juni, 14.30 Uhr, macht der Streuobst-Guide Alfred Gauger eine Führung mit dem Thema „Jura-ssig-Park“. Treffpunkt ist am Streuobstzentrum im Himmelsgarten in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Die Führung eignet sich für Familien mit Kindern. Der Kostenbeitrag von fünf Euro pro Erwachsenen für die Führung beinhaltet ein Getränk

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Vorführung Perlenstricken

Schwäbisch Gmünd. Was Perlenstricken ist und wie es geht, das wissen heute nicht mehr viele. Angelika Steinbock-Götz beherrscht diese Kunst noch. Am Sonntag, 16. Juni, um 15 Uhr zeigt die Expertin im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, wie diese besondere Handwerkskunst funktioniert. Die Veranstaltung ist Teil der Sonderausstellung „Perltaschen.

weiter
Kurz und bündig

Wir sind dann mal weg

Gmünd-Wetzgau. Konrad Bauerle, Dozent für Biologie an der PH Schwäbisch Gmünd und Referent für Artenschutz und Umweltbildung beim Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg, wird diesen Sonntag, 16. Juni, um 13 Uhr im Himmelsgarten über den Rückgang heimischer Tierarten berichten. Der Kurzvortrag welcher durch zahlreiche Beispiele veranschaulicht wird,

weiter
  • 265 Leser

Polizeibericht

Illegales nächtliches Bad

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Sechs Jugendliche im Alter von 15 Jahren nutzten dem Polizeibericht zufolge am Donnerstagabend die warmen Temperaturen aus und gaben sich im Freibad in der Wolf-Hirth-Straße einem späten, aber illegalem Badevergnügen hin. Ein Anwohner, der durch den Lärm der „Nachtbader“ gestört wurde,

weiter
  • 162 Leser

Das Sichtbare neu entdecken

Ausstellung Fotografie in sowohl im Dorf als auch in im Schloss.

Abtsgmünd-Untergröningen. Noch bis 21. Juli gilt es im Schloss das Sichtbare (neu) zu entdecken. Und nicht nur dort. Denn überall im Ortskern finden sich neuerdings großformatige Fotografien: Die „schwarze Frau“ alias Jutta Görlich hat sich auf die Suche nach alten Sagen und Geschichten aus Untergröningen gemacht, inszeniert und fotografiert

weiter
Kurz und bündig

Sommerliche Kräuterküche

Täferrot. Kräuterpädagogin Annemarie Guckes bietet einen Volkhochschulkurs mit dem Titel „Sommerliche Wildkräuterküche“ an. Treffpunkt ist am Montag, 24. Juni, um 18 Uhr an der Werner-Bruckmeier-Halle. Auf einem Spaziergang werden Wildkräuter für ein Menü gesammelt, das anschließend zubereitet wird. Anmeldung und mehr Info bei der VHS-Ostalb unter

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

TV Göggingen feiert Jubiläum

Göggingen. Mit einem Herrendoppel-Schleifchenturnier, einem Grillfest sowie der Ehrung langjähriger Mitglieder feiert der Tennisverein sein 40-jähriges Bestehen. Zur Veranstaltung am Samstag, 15. Juni, sind alle Interessierten willkommen. Turnierbeginn ist um 13 Uhr, das Grillfest startet um 15 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 368 Leser

Ein süßes Einhorn und der Zeiselberg

Remstal-Gartenschau Landbäckerei Hilbert kreiert Gmünder Aufreger zum Vernaschen.

Eschach-Holzhausen. Große Aufregung herrschte bei der Eröffnung der Remstalgartenschau um das Gmünder Bodypainting-Einhorn. Konditormeister Frank Schulz bevorzugt die Kunstfigur als süßes Werk, das „ohne schlechtes Gewissen vernascht werden kann“. Also schuf er ein Schokodekorplättchen mit Einhornmotiven, eines zeigt den Kopf des Fabeltieres

weiter
  • 155 Leser

Oberstes Ziel ist der Erhalt der Selbstständigkeit

Generalversammlung Abtsgmünder Bank verzeichnet moderates Wachstum – Hermann Hofer verabschiedet.

Abtsgmünd. Die Abtsgmünder Bank verzeichnet trotz Niedrigzinsniveau weiterhin ein moderates Wachstum und sichert damit nachhaltig ihre Selbstständigkeit. Das wurde bei der Generalversammlung deutlich.

Das Führungsteam geht davon aus, dass das niedrige Zinsniveau weiterhin belastend wirken wird. Dennoch heißt das Ziel weiterhin: gesundes Wachstum, stetiger

weiter
  • 130 Leser

DRK will nicht in die Seniorenresidenz

Infrastruktur Was die Investoren zu den Gerüchten rund um das Großprojekt im gerade erschlossenen Sondergebiet „Zeiren“ in Durlangen sagen und wie es womöglich weiter geht.

Durlangen

Es ist eines der Zukunftsprojekte in der Gemeinde: das Seniorenzentrum im Zeiren. Im April vor einem Jahr hatte der Gemeinderat die Rechtsgrundlage geschaffen, im Oktober hatten die Investoren den Bürgern ihre Planung vorgestellt. Entstehen soll auf dem Ortskern-nahen Areal ein Pflegeheim mit 62 Plätzen in Wohngruppen auf drei Ebnen, eine

weiter
  • 5
  • 136 Leser

Drei Clubs jazzen das Remstal

Gartenschau Jazz-Mission Gmünd, Armer Konrad Weinstadt und Jazzclub Session ’88 Schorndorf laden zum Musikfest.

Schwäbisch Gmünd. Das ist eine echte Premiere: Drei Jazzclubs entlang der Rems stellen zur Remstal-Gartenschau gemeinsam ein Jazzfest auf die Beine. Das Fest steigt von Donnerstag, 4. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, in drei Orten. An jedem Ort – in Gmünd, in Schorndorf und in Weinstadt – gibt’s vier Konzerte.

Im Jazz-Club in Schorndorf

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Kaffeerunde im Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Gesprächsnachmittag mit gemeinsamer Kaffeerunde lädt der Seniorentreff am Mittwoch, 19. Juni, um 14.30 Uhr ins Refektorium des Franziskaner ein. Anton Haas wird an diesem Nachmittag den Geistlichen Impuls halten. Sein Thema ist das Bild „Werke der Barmherzigkeit“ von Sieger Köder. Anschließend spricht Dr. Dieter Rösch über

weiter
Kurz und bündig

Salvatorführung

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 16. Juni, ist die nächste öffentliche Salvatorführung mit Ulrich Majocco. Die Führung dauert 1,5 Stunden, der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro. Die Bühnenausstellung ist ebenfalls geöffnet. Im Anschluss freut sich das Bewirtungsteam der Klause auf Besucher. Treffpunkt ist um 14 Uhr der Schaukasten am Fuße des St. Salvator.

weiter
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeuer im Stadtteil

Gmünd-Wetzgau/Rehnenhof. Der Sachausschuss-Jugend der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau/Rehnenhof lädt am Donnerstag, 20. Juni, ab 18 Uhr zum traditionellen Sonnwendfeuer auf die Wiese hinter dem Waldstadion ein. Wie immer gibt es warme Wurst vom Grill, Schmalzbrot, kühles Bier vom Fass und andere Getränke. Das Feuer wird gegen 21.30 Uhr

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Spielenachmittag

Gmünd-Großdeinbach. Am Dienstag, 18. Juni veranstaltet das Generationenbüro wieder seinen Spielnachmittag von 15 bis 17 Uhr. Er ist im „Haus Deinbach“ im Haselbacherweg 1 in Großdeinbach. Bei Kaffee und Kuchen sind alle Spielbegeisterten dazu eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Nähere Hinweise erhalten Interessierte von Reinhold Knies,

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Öffnungszeiten im BudBad

Schwäbisch Gmünd. Ab dem Sonntag, 16. Juni, hat das Bud Spencer Bad täglich eine Stunde länger geöffnet. Außerdem können Frühschwimmer ab jetzt jeden Donnerstag bereits um 6.30 Uhr ihre Bahnen ziehen. Öffnungszeiten in der Übersicht: Werktags: 8.30 bis 21 Uhr; Donnerstag: 6.30 bis 21 Uhr (von 6.30 bis 8.30 Uhr stehen nicht alle Becken zur Verfügung.

weiter
  • 270 Leser

1000 Euro für den DRK-Kreisverband

Spende Pfarrer Michael Gseller spendete jetzt 1000 Euro an den DRK-Kreisverband. Zusammengekommen war das Geld beim 70. Geburtstag Gsellers, der die Gäste statt Geschenken darum gebeten und den Betrag dann aus eigener Tasche aufgerundet hatte. Im Bild: DRK-Kreisgeschäftsführer Steffen Alt, Rettungsdienstleiter Tobias Gerhardts, Pfarrer Michael Gseller

weiter
  • 127 Leser

Auf der Meersburg und in Unteruhldingen

Mitarbeiterausflug Bei bestem Wetter unternahmen 64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenbezirks Gmünd einen Ausflug an den Bodensee. Dekanin Ursula Richter begann den Tag mit einer Andacht im Freien vor der wunderschönen Klosterkirche in Birnau. Vom Dagobertturm der Meersburg blickten die Ausflügler über den

weiter
  • 122 Leser

Ein Genuss für Ohren und Gaumen

Konzert Musikverein Straßdorf setzt mit seinen Jugendensembles die Erfolgsreihe „Dinner & Concert“ fort und bekommt diesmal Unterstützung vom Musikverein Waldstetten. Das Publikum erlebte einen tollen Abend.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Dinner & Concert“ hieß erneut das bewährte Motto der Jugendveranstaltung des Musikvereins Straßdorf. Das musikalische Können der Kinder und Jugendlichen – von der Bläserklasse bis zum Jugendorchester – erhält dabei ein tolles Ambiente. Diesmal gab es zudem eine Premiere: Das Jugendorchester trat erstmals

weiter
  • 152 Leser

Zahl des Tages

30

Minuten lang ging am Freitag am Göppinger Bahnhof gar nichts. Der Grund: Ein Fahrgast hatte in einem Zug eine Zigarette geraucht und den Feueralarm ausgelöst. Alle Einzelheiten zu dem Vorfall lesen Sie im Polizeibericht auf Seite 11.

weiter
  • 238 Leser

Bücher, Tücher und Taschen

Schwäbisch Gmünd. Es ist schon Tradition, dass am Gmünder 50er-Fest vor dem Modehaus Röttele der Taschen-Bücher-Tücher-Flohmarkt des Inner Wheel Clubs Schwäbisch Gmünd stattfindet. Die Einnahmen gehen an die Rauchbeinschule. Dort erhalten die Schüler, die ohne Frühstück zur Schule kommen, ein gesundes Essen für einen guten Start in den Tag. Die Frauen

weiter
  • 143 Leser

Gelbe Säcke in der Ledergasse

Müll In der Ledergasse war am Freitag Abfuhrtag für gelbe Säcke. Am kleinen Busbahnhof ist dies, wie an vielen anderen Stellen in der Straße, nicht zu übersehen. Dabei sind’s nicht allein die Säcke. Sondern, dass sie aufgerissen sind und Müll auf der Straße liegt. Ein Problem. Nicht nur in der Ledergasse.Foto: mil

weiter
  • 5
  • 368 Leser
Guten Morgen

Sommer, Sonne, Italien

Andrea Hafner über Fernweh bei Multifunktionsgeräten

Das topmoderne Multifunktionsdruckerundscangerät, früher nannte man das schlichtweg „Drucker“, kann so ziemlich alles, was das Büro-Herz begehrt. Wenn dieses Teil die Spülmaschine ausräumen könnte, hätte ich es schon lange mit nach Hause genommen. Der Apparat hat ein Display in der Größe eines kleinen Fernsehers und sagt dem Anwender jederzeit

weiter
  • 132 Leser

Zahl des Tages

10

Theater- und Musikproduktionen hat das Schwäbisch Gmünder Kulturbüro für die Wintersaison im Stadtgarten organisiert. Darunter sind Opern-, Operetten-, Ballett- und Theaterabende.

weiter
  • 842 Leser

Der Garten des Lebens im Landratsamt

Ausstellung In Schwäbisch Gmünd sind Werke von Simon Maier aus dem Zyklus „Garten des Lebens“ zu sehen.

Eine Ausstellung mit Arbeiten von Simon Maier wird am Mittwoch, 26. Juni, um 19.30 Uhr im Landratsamt in der Haußmannstraße Schwäbisch Gmünd eröffnet. Die Freiheit des Malers, in die Natur einzugreifen, ohne sie tatsächlich zu verändern, ist ein großes Privileg. Dies schafft Freiräume für Metamorphosen und archetypische Landschaften. In weiteren architektonischen

weiter
  • 144 Leser

Zahl des Tages

24

Grad maximal soll es an diesem Samstag geben. Da kann man gut ins Freibad gehen. Wo welche Freibäder geöffnet haben, das finden Sie auf den „Wann, was, wo“-Seiten“ der SchwäPo und der Gmünder Tagespost.

weiter
  • 698 Leser

Beratung Für Geflüchtete und Migranten

Schwäbisch Gmünd. Im PFIFF in Schwäbisch Gmünd informiert die Beratungsstelle MIRA jeden letzten Mittwoch im Monat (10 bis 15 Uhr) Geflüchtete und Migranten, die nicht aus der EU kommen, zu arbeitsrechtlichen Fragen. Anmeldungen unter der Telefonnummer (07171) 6035300. Die Mira Beratungsstelle hat dazu auch einen Flyer in fünf Sprachen herausgegeben.

weiter
  • 136 Leser

Handwerk Lehrgänge für Meisterprüfung

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb veranstaltet ab 2. September 2019 wieder einen Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung für alle Handwerksberufe geschäfts- und rechtskundlicher Teil III. Lehrgangsorte sind jeweils das Haus des Handwerks Aalen und das Haus des Handwerks Schwäbisch Gmünd. Anmeldung bei der Kreishandwerkerschaft

weiter
  • 122 Leser

Limestor Kochaktion für Kinder

Dalkingen. Am Mittwoch, 19. Juni, wird es am Limestor in Dalkingen von 10 bis 17 Uhr kulinarisch, wenn Kaiser Caracallas Leibgerichte im Mittelpunkt der Ferienaktion stehen. Unter Anleitung von Angelika Dörrich geht es um Nahrungsmittel, die die Römer liebten. Gemeinsam wird ein Mahl zubereitet. Die Ferienaktionen sind für Kinder im Alter von 8 bis

weiter
  • 143 Leser

Endlich Sommer! Oder doch nicht?

Sommer War’s das jetzt mit dem Sommer? Fiel der tatsächlich auf den Freitag? Zumindest war am Freitag das Wetter gut geeignet, eines der Freibäder in der Region aufzusuchen, zum Beispiel das Hirschbach-Bad in Aalen. Ob’s an diesem Wochenende auch was wird mit einem Freibadbesuch? Die Meteorologen sind zurückhaltend. Zwar gibt’s am

weiter
  • 106 Leser

Leiharbeit und die Rechte von Betriebsräten

AfA Ostalbkreis Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD meldet sich zu geplanten Gesetzen.

Aalen. Die AfA im Ostalbkreis will gesetzliche Verbesserungen für Arbeitnehmer anschieben und unterstützen. Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Ostalb hat sich in ihrer jüngsten Vorstandssitzung mit Anträgen zum Berufsausbildungsgesetz (BBiG) und Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) beschäftigt. Da auf Bundesebene die Novellierung der

weiter
  • 146 Leser

Wenn die Diagnose Krebs lautet

Gesundheit Immer mehr Menschen kommen zur psychosozialen Krebsberatungsstelle. Die Einrichtung in Schwäbisch Gmünd bietet Außensprechstunden in Aalen.

Schwäbisch Gmünd

Es gibt Momente im Berufsleben von Monika Buchmann, Diplom-Psychologin und Psychoonkologin in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg, die sie selbst nur schwer verdauen kann. Sie berät Betroffene und Angehörige nach einer Krebsdiagnose. „Treten dann aber neben der Erkrankung noch andere Krisen zutage, ist das

weiter
  • 121 Leser

Meraner Blumenhimmel in Mögglingen

Gartenschau Die Kunst-Installation aus 10 000 bunten Plastikflaschen hing ursprünglich in Meran. Jetzt, zur Remstal-Gartenschau, haben sie ehrenamtliche Helfer an mehreren Arbeitstagen am Mögglinger Marktplatz aufgehängt. Im Herbst kommt die Installation wieder runter. Text/Foto: dav

weiter
  • 828 Leser

zahl des Tages

1

Million Euro wird die geplante Sanierung der katholischen Kirche in Lautern mindestens kosten. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Letzter Gottesdienst im September“.

weiter
  • 652 Leser

Tradition Holzleutener feiern ihr „Feschd“

Heuchlingen-Holzleuten. Der Auftakt des Festes am Sonntag, 16. Juni, startet mit dem Gottesdienst zur Dreifaltigkeit im Holzleutener Käppele, um 10.30 Uhr. Anschließend sorgt die Dorfgemeinschaft Holzleuten mit einem leckeren Mittagstisch, Kaffee und einer verlockenden Kuchenauswahl für das leibliche Wohl. Neben den Klassikern stehen die „Hobelgrombiera“

weiter
  • 139 Leser

African Vibes in Essingen

Essingen. Im Essinger Schlosspark wird es am Freitag, 21. Juni, bunt: Um 14 Uhr öffnet ein kleiner Markt mit afrikanischer Kunst und Handwerk. Der Afrika-Verein Stuttgart serviert das Essen.

Die Musikgruppe Pamuzinda aus Simbawes Hauptstadt Harare ist ab 15 Uhr zu Gast. Westafrikanische Djembé-Rhythmen klingen ab 17.30 Uhr durch den Park und um 21

weiter

Meter für Meter zum Streckenbuch in Essingen

Gartenschau Dorothea Grieß und Martin Badenhorst haben ein Roadbook für die Oldtimer-Ausfahrt ausgearbeitet.

Essingen. Ein Pfeil, der nach rechts zeigt. Zwei unterschiedliche Kilometerangaben und Straßenschilder ohne Erklärung. Auf dem ersten Blick machen diese „Chinesenzeichen“ ihren Namen alle Ehre. Doch zu einer richtigen Oldtimer-Ausfahrt gehört das Roadbook genau so dazu, wie der Ersatzreifen.

Für das Oldtimer-Festival der Essinger Gartenschau

weiter

Woche der Landwirtschaft

Böbingen. Im Böbinger Park am alten Bahndamm dreht sich von Donnerstag, 20., bis Sonntag, 23. Juni, alles um das Thema Landwirtschaft. Am Donnerstag, 20. Juni, gibt’s von 10 bis 18 Uhr im Forstwagen Einblicke in die Landwirtschaft.

Am Freitag ist Pflanzenbautag, den ganzen Tag gibt’s viele Infos rund um den landwirtschaftlichen Kulturpflanzenbau,

weiter
  • 130 Leser

Figuren aus Bronze

Kunst Finissage von Fabian Vogler am Samstag, 22. Juni, in Mögglingen.

Mögglingen. Mit einer Vernissage Ende Mai begonnen, soll die Ausstellung der Werke von Fabian Vogler am Samstag, 22. Juni, nicht minder interessant enden. Da in der Ausstellung mit der Venus vom Hohlen Fels und dem Phallus von Schelklingen auch zwei Objekte des Urgeschichtlichen Museums Blaubeuren zu sehen sind, wird Professor Dr. Harald Floss vom

weiter
  • 130 Leser
im blick Der Müll, der Egoismus und die Sanktionen

Die Ostalb muss über den Abfall diskutieren

Der Müll in Gmünd, und nicht nur in Gmünd, ist ein Problem. Eines, das zunimmt. Immer mehr. Restmüll, der einfach an Glascontainern abgestellt wird. Ratten anzieht. Gelbe Säcke, deren Inhalte auf Straßen, Plätzen und Gehwegen verstreut sind. Biobeutel, die Tage vor der Abholung den Straßenrand säumen. Aufgepickt von Vögeln auf schneller Nahrungssuche.

weiter
Der besondere Tipp

Festwochenende Wetzgau

Für drei Tage lang sind Gäste aus Nah und Fern zum Festwochenende in den Landschaftspark Himmelsgarten eingeladen. Alle Altersgruppen sollen auf ihre Kosten kommen – bei guter Musik und Verpflegung, toller Stimmung sowie ausreichend Parkmöglichkeiten. An allen Tagen sorgen die Akteure des Himmelsgartens sowie die Vereine von Rehnenhof und Wetzgau

weiter
  • 498 Leser

Ortsvorsteher – wer macht’s?

Kommunalpolitik Der neue Wasseralfinger Ortschaftsrat konstituiert sich am 9. Juli. Wird die CDU als stärkste Fraktion einen Gegenkandidaten aufstellen?

Aalen-Wasseralfingen

Bleibt Andrea Hatam Ortsvorsteherin in Wasseralfingen? Wird sie gegen Gegenkandidaten antreten müssen? Darauf gibt es jetzt noch keine Antwort. Eins ist sicher: Bei der konstituierenden Sitzung des Wasseralfinger Ortschaftsrates am Dienstag, 9. Juli, könnte es spannend werden.

Die Fakten: Andrea Hatam (SPD), seit zehn Jahren Ortsvorsteherin

weiter
Tagestipp

Traditionelle Sonnwendfeier

Die Ortsgemeinschaft Dewangen des Schwäbischen Albvereins veranstaltet seine traditionelle Sonnwendfeier mit Gartenfest. Bei Einbruch der Dunkelheit findet der beliebte Lampions- und Fackelumzug statt. Danach können die Gäste beim gemütlichen Beisammensein am großen Feuer oder im Zelt Essen und Getränke genießen.

Samstag, 15. Juni, 19 Uhr

Wanderheim

weiter
  • 449 Leser

2000 Euro für die Bürgerstiftung

Spende Das Unternehmen Baumeistervalue hat seinen Stammsitz von Oberbayern nach Schwäbisch Gmünd verlegt. Während der Einweihungsfeier des neuen Büros am Marktplatz kamen 2000 Euro an Spenden zusammen. Das Geld überreichte nun Karin Baumeister (l.), Geschäftsführerin der Baumeistervalue GmbH, an die Vertreterin der Bürgerstiftung der Stadt, Inge Pfeifer.

weiter
  • 1
  • 408 Leser

Herliköfer Kleintierzüchter wandern nach Göggingen

Freizeit Die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins Herlikofen wanderten nach Göggingen. Am alten Sportplatz in Leinzell starteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Von dort aus spazierten die Kleintierzüchter zur Götzenmühle. Nach einer kurzen Pause dort wanderten sie weiter zum Schützenhaus in Göggingen. Dort grillten die Mitglieder. Nach dem Essen

weiter
  • 126 Leser

Krankenhaushilfsdienst des Stauferklinikums schnuppert Hauptstadtluft

Politische Bildungsreise Elf Mitglieder des Krankenhaushilfsdienstes des Stauferklinikums waren zu Gast in der deutschen Hauptstadt Berlin. Norbert Barthle, CDU-Bundestagsabgeordneter und Staatssekretär im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, hatte zu der politischen Bildungsreise eingeladen. Neben einer Besichtigung des

weiter
  • 120 Leser

AGV 1954 wandert rund um den Rosenstein

Ausflug Die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1954 hatten Glück. Denn für ihre Wanderung „Rund um den Rosenstein“ hatten sie sich besseres Wetter nicht wünschen können. Und so ging’s unter der Führung von Karl-Heinz Biekert los. Nach einem steilen Aufstieg zu Beginn wanderten die AGV-Mitglieder vorbei an der „Höhle Haus“

weiter
  • 136 Leser

Zu Besuch bei den „Fünf Esslingern“

Freizeit Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Ostalb besuchte vor Kurzem die „Fünf Esslinger“ in Esslingen. Die Gerätegruppe wurde von einem Arzt aus der Stadt mitentwickelt. Die Übungen im Wald meisterten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Zum Abschluss sangen die Mitglieder das Lied „Geh aus mein Herz“ von Paul Gerhardt. Foto:

weiter
  • 342 Leser

Ein blumiges Herzenscafé

Soziales Aus dem Spendenfond der Herzenswege haben die Seniorinnen und Senioren des Herzenscafés eine Dauerkarte für die Remstal-Gartenschau bekommen. Daraufhin besuchte die Gruppe die Blumenschau im Gmünder Prediger. Nach der Besichtigung der Schau genossen die Teilnehmer gemeinsam Kaffee und Kuchen in der Gmünder Innenstadt. Foto: privat

weiter
  • 270 Leser

VdK-Ortsverbände gemeinsam unterwegs

Natur Jedes Jahr machen die VdK-Ortsverbände Herlikofen und Iggingen-Leinzell eine gemeinsame Wanderung um den Götzenbach-Stausee. Diesmal dauerte die Runde um den Stausee bei Göggingen eine Stunde. Eine Woche später trafen sich die beiden VdK-Ortsverbände erneut zu einer Wanderung – diesmal südlich von Iggingen. Der Blick übers Remstal und über

weiter

AGV 1968 ganz entspannt auf Mallorca

Reise Vier Tage lang erfreuten sich Mitglieder des Altersgenossenvereins 1968 auf Mallorca an ihrer starken Gemeinschaft. Mit Bummeln über die Promenaden, Streifzüge durch Palma de Mallorca, Strandspaziergängen, Baden und Feiern in den Party-Locations wurden die Tage mit viel Abwechslung gefüllt. In der hoteleigenen Sky Bar ließ sich die Abenddämmerung

weiter

Doppeltes Ärgernis in der Turmgasse

Infrastruktur Falsch geparkte Autos versperren die Garageneinfahrten, Müll liegt vor den Glascontainern. Die Bewohner der Turmgasse wissen nicht weiter.

Schwäbisch Gmünd

Frau N. und ihre Nachbarn haben ein Problem: Wild parkende Autos versperren fast täglich die Aus- und Einfahrten ihrer Grundstücke in der Turmgasse in Schwäbisch Gmünder. Eigentlich dürfen dort nur Anwohner parken – eigentlich. „Wir können oft unsere Autos nicht aus den Garagen fahren“, beschwert sich die Gmünderin,

weiter

Menschen schneller und besser helfen

Politik Der Abgeordnete Christian Lange (SPD) spricht sich für eine Gesetzesänderung in Sachen Organspende aus.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange unterstützt den Gesetzentwurf für die Widerspruchslösung im Transplantationsgesetz. Denn „unser gemeinsam erklärtes Ziel muss sein, für alle, die ein lebensrettendes Organ benötigen, neue Hoffnung und neue Lebensperspektive zu erreichen“. Bis zu 10

weiter

Seelsorge immer nahe am Menschen

Geburtstag Der langjährige Pfarrer der Weststadtgemeinde „Brücke“, Karl-Herrmann Sigel, ist 65.

Schwäbisch Gmünd. 24 Jahre war er Pfarrer der evangelischen Weststadtgemeinde „Brücke“, zeigte immer wieder Kante, wenn es darum ging, benachteiligten Menschen in der Gesellschaft beizustehen: Karl-Herrmann Sigel, der an diesem Samstag seinen 65. Geburtstag feiert.

Im Oktober 2017 hat er sich von seiner Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet,

weiter
Frage der Woche

Was tun gegen wilde Müllablagerungen?

Der Dreck in den Städten ist ein wachsendes Problem. Dass damit unnötig Ratten und anderes Ungeziefer angelockt werden, scheint den Müllsündern ziemlich egal zu sein. Die GT fragte Passanten in der Innenstadt: „Wie kommt man den Müllsündern bei, was kann man tun ?
Petra Waber (49),

Angestellte aus Gschwend

„Meiner Meinung nach müsste in diesen Fällen extrem hart durchgegegriffen werden. Ich würde sogar so weit gehen, Kameras anzubringen oder Mülldetektive einzuspannen, die dann im Müll nach Belegen oder ähnlichem suchen und die Sünder so ausfindig machen. Diese gehören dann richtig bestraft.“

Barbara weiter

Wir gratulieren

Samstag, 15. Juni

Schwäbisch Gmünd

Jean-Paul Parpaillon, Lindach, zum 75. Geburtstag

Wolf Haag zum 75. Geburtstag

Heubach

Johann Richler zum 70. Geburtstag

Gisela Poller zum 70. Geburtstag

Schechingen

Andreas Sklodowski zum 70. Geburtstag

Sonntag, 16. Juni

Schwäbisch Gmünd

Barbara und Herwig Palatzky, Großdeinbach, zur

weiter

Das Kino wird zum Kulturhaus

Unterhaltung Richtfest am Neubau des „Traumpalast“ in Schwäbisch Gmünd. Zum Jahresende soll er ein rundum neues Kinoerlebnis bieten.

Schwäbisch Gmünd

Mit diesem Neubau soll Schwäbisch Gmünd Kinogeschichte in der Region schreiben. Beim Richtfest des „Traumpalasts“ betont Oberbürgermeister Richard Arnold die Bedeutung dieser Einrichtung auch für die Stadt.

Heute sei ein Kino nicht einfach ein Vorführort für Filme, sondern ein Treffpunkt mit kultureller Bedeutung. Darauf

weiter
Kurz und bündig

Dorfcafé in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Im evangelischen Gemeindehaus Hellershof ist am Sonntag, 23. Juni, wieder Dorfcafé. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es Kaffee, Kuchen und Zeit für Begegnungen.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Film über Lorchs Geschichte

Lorch. Im Film „Historik der Stadt Lorch“ werden 30 historische Projekte besprochen, die vom Stadthistoriker Simon M. Haag in einer aufwendigen Fleißarbeit ermittelt und ausgearbeitet wurden. Wanderwege, Schelmenklinge, Gebäude, Brunnen, Mörike, Schiller, Kirchen, Regenten und die Römer werden in Wort und Bild dargeboten. Beginn ist am Samstag, 15.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Kleingärtner feiern Sommer

Lorch. Das traditionelle Sommerfest der Lorcher Kleingärtner ist am Sonntag, 16. Juni. In der Obstanlage „Finsterhölzle“ in Lorch werden an diesem Tag verschiedene Speisen angeboten. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Lichterfest an der Rems

Lorch-Waldhausen. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt am Samstag, 22. Juni, zum Lichterfest in den Garten des evangelischen Gemeindehauses (Reinhold-Maier-Straße 4), unweit vom Remsmittelpunkt, ein. Mit vielen Lichtern, Feuer und der Band „Opportunity“ wird gefeiert. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. Los geht’s ab

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der FSG Alfdorf

Alfdorf-Adelstetten. Am Samstag, 6. Juli, lädt die Familiensportgemeinschaft Alfdorf ab 15 Uhr zu ihrem Sommerfest und ihrem Tag der offenen Tür auf ihr Freizeitgelände ein. Der Eintritt ist frei. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Wanderer

Lorch. Ursprünglich hatte die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins Lorch das Sommerfest für Montagswanderer auf dem Schillerplatz geplant. Aus organisatorischen Gründen wird das Sommerfest nun am Montag, 24. Juni, ab 15 Uhr im Wanderheim Kirnbach in Waldhausen gefeiert.

weiter
  • 252 Leser

„Rütli“ bietet Salzkuchen an

Tradition Gesangverein veranstaltet am Sonntag sein Salzkuchenfest.

Alfdorf-Vordersteinenberg. Beim Männergesangverein „Rütli“ Vordersteinenberg ist es Tradition, dass in zwei alten Backöfen nach alter schwäbischer Art Salzkuchen gebacken werden.

Am Sonntag, 16. Juni, ist es wieder soweit. Im Festanbau beim Sportplatz heißen die Sänger vom „Rütli“ ihre Gäste willkommen. Ab 10 Uhr kommen die

weiter
  • 161 Leser

Das Kloster Lorch erleben und erkunden

Schlosserlebnistag Im Kloster Lorch gibt’s am Sonntag, 16. Juni, ein großes Tagesprogramm für Klein und Groß.

Lorch. Das Kloster Lorch macht mit beim Schlosserlebnistag am Sonntag, 16. Juni. Der Festtag der Schlösser und Klöster wendet sich mit seinem Programm besonders an Familien und Kinder.

Ab 11 Uhr werden auf dem Klostergelände stündlich verschiedene Führungen angeboten. So können Gäste zum Beispiel in und um das Kloster heimische Wildkräuter von einer

weiter
  • 147 Leser

Lorcher erkunden Sachsens Sehenswürdigkeiten

Vereine Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins besichtigen die Städte Meißen, Dresden und Leipzig.

Lorch. Das Bundesland Sachsen ist reich an Sehenswürdigkeiten und Orten, die zum Erkunden einladen. Genau das haben Mitglieder des Lorcher Obst- und Gartenbauvereins kürzlich getan. Das erste Ziel ihrer Reise war die weltbekannte Porzellanstadt Meißen, in der eine Besichtigung der Porzellanmanufaktur und ein Stadtrundgang auf dem Programm standen.

weiter
  • 122 Leser

Schüler aus Alfdorf haben jede Menge Spaß im Indoor-Freizeitpark

Ausflug Schülerinnen und Schüler der Schlossgartenschule Alfdorf verbrachten einen Tag im Indoor-Freizeitpark „Sensapolis“ in Sindelfingen. Dieser bot den Kindern verschiedenste Attraktionen. So konnten die Schüler mehrere Rutschen mit verschiedenen Längen, Formen und Geschwindigkeiten testen, ein Märchenschloss, ein Raumschiff und ein

weiter
  • 115 Leser

„Gigantisches Werk“ für die Feuerwehr

Rettungskräfte Das neue Brandschutzkonzept für die Gemeinde Alfdorf ist bis zum Jahr 2028 gültig. Wo es in den kommenden Jahren Investitionen geben soll.

Alfdorf

Gemeinderat Klaus Hinderer sprach von einem „gigantischen Werk“. Die Rede ist vom Brandschutzkonzept der Freiwilligen Feuerwehr Alfdorf, das der Gemeinderat abgesegnet hat. Damit die Feuerwehr möglichst bald vor Ort sein kann, bleiben alle drei Abteilungen in Alfdorf, Pfahlbronn und Vordersteinenberg erhalten. Zudem werden in den

weiter
  • 172 Leser

Porsche prallt bei Waiblingen gegen einen Baum - Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt

Waiblingen. Ein 29-jähriger Fahrer eines Pkw Porsche fuhr am Freitag gegen 14.30 Uhr von Leutenbach in Richtung Bittenfeld. Wie die Polizei berichtet, bremste er den Erkenntnissen nach ab, als ein Lieferfahrzeug von einer Nebenstraße an die Einmündung zur K 1849 (Schillerstraße) heranfuhr. Dabei sei er nach rechts abgekommen

weiter
  • 3386 Leser

Diesel-Dieb auf der A6 - 300 Liter umgepumpt

Der Tatverdächtige war bereits zur Festnahme ausgeschrieben

Crailsheim. Eine Streifenbesatzung des Autobahnpolizeireviers Kirchberg ertappte am frühen Donnerstagmorgen am Parkplatz Reußenberg der BAB6 einen Diesel-Dieb. Der 29 Jahre alte Rumäne wurde gegen 3 Uhr dabei erwischt, wie er mit einer Pumpe den Treibstoff von einem anderen Lkw in seine eigene Zugmaschine umpumpte. Zuvor hatte er

weiter
  • 5
  • 1725 Leser

Kreisbau auf Wachstumskurs

Immobilien Die Baubranche boomt, die Kreisbau Ostalb profitiert. Im vergangenen Jahr hat die Genossenschaft erneut gut gewirtschaftet – dank neuer Projekte und einer guten Nachfrage nach Wohnraum.

Aalen

Auch wenn die Wolken am konjunkturellen Himmel Stück für Stück düsterer werden – der Bau- und Immobilienbranche geht es weiter prächtig. Die Rahmenbedingungen für den Bausektor sind gut und auch die Wohnungsnachfrage ist konstant hoch. Davon profitiert die Kreisbau Ostalb. Im Jahr 2018 hat der institutionelle Immobiliendienstleister im

weiter
  • 688 Leser

Mapal wächst und investiert weltweit

Werkzeugbranche Die Geschäfte laufen gut, die Aalener investieren aktuell in die Digitalisierung und die E-Mobilität.

Aalen. Ein Wachstum von knapp fünf Prozent verzeichnet die Mapal-Gruppe für 2018. „Das Ergebnis, das wir erreicht haben, ist durchaus zufriedenstellend“, sagt Dr. Jochen Kress, Geschäftsführender Gesellschafter. So stieg der Umsatz auf 640 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter legte auf mehr als 5500 zu, davon mehr als 3600 in Deutschland.

weiter
  • 755 Leser

Go-Ahead stabilisiert sich weiter

Es wird weiter an einer Lösung für die Wiederaufnahme des IRE zwischen Stuttgart und Aalen gearbeitet

Stuttgart. "Am Freitag rollen die Züge auf den von Go-Ahead betriebenen Streckenweitgehend zuverlässig", heißt es in einer Pressemitteilung von Go-Ahead. Auf der Strecke Karlsruhe - Stuttgart kam es am Morgen bei einem Zug zu einer Verspätung von 40 Minuten. Um diese IRE-Verbindung zu entlasten, soll ab Mittwoch, 19. Juni,

weiter
  • 5
  • 3119 Leser

Umbesetzung an der Staatsoper Stuttgart - Antonello Palombi gibt sein Debüt als Faust

Er übernimmt für den erkrankten Gianluca Terranova

Stuttgart. Für den erkrankten Gianluca Terranova wird in der kommenden Premiere von Arrigo Boitos "Mefistofele" Antonello Palombi die Partie des Faust übernehmen und damit sein Hausdebüt an der Staatsoper Stuttgart geben. Das verkündet die Staatsoper Stuttgart in einer Pressemitteilung. Der italienische Tenor wird die Rolle

weiter
  • 1329 Leser

Brenzpark Zweimal Sommer im Park

Im Brenzpark in Heidenheim gibt’s am Wochenende zwei Veranstaltungen aus der Reihe „Sommer im Park“. „Wahnsinnsfrauen“, ein Blick in die weibliche Seele aus Oper und Operette, heißt es am Samstag, 15. Juni, ab 19 Uhr mit der Opernsängerin Friederike Brucklacher. „Mannsbilder“, mal anders, mal schräg, doch immer

weiter
  • 718 Leser

Sie verführt nun das Aalener Publikum

Theater Birte Widmann ist neu im Ensemble des Aalener Stadttheaters – wo sie Schauspielkunst gelernt hat und in welchen Stücken sie in Aalen zu sehen ist.

Sie ist leidenschaftliche Theaterbesucherin. Wenn möglich, besucht sie wöchentlich eine der zahlreichen Vorstellungen in einem der vielen Londoner Theater. Für die kommenden drei Monate ist damit allerdings Schluss, denn Birte Widmann steht derzeit – gute 1000 Kilometer von London entfernt – selbst auf der Theaterbühne. Zu sehen ist die

weiter
  • 280 Leser

Agade Quartett konzertiert auf Schloss Fachsenfeld

Nachdem das Agade Quartett im vergangenen Jahr im Zeiss Forum Oberkochen das Publikum mit spielerischer Eleganz, technischer Perfektion und einem hohen Einfühlungsvermögen begeisterte, konzertiert das Ensemble am kommenden Sonntag, 23. Juni, ab 10.30 Uhr auf Schloss Fachsenfeld.

Die Mitglieder der Essener Philharmoniker und des Sinfonieorchester Münster

weiter
  • 156 Leser

Vorfreude auf kulinarische Meile

Gastronomie Fünf Wirte und ein Weinkenner servieren ab Dienstag, 18. Juni, Leckeres auf dem Spritzenhausplatz.

Aalen. „Freunde treffen und genießen“, lautet das Motto für die Kulinarische Meile: Von Dienstag, 18. Juni, bis einschließlich Sonntag, 23. Juni, bieten fünf regionale Gastronomen auf dem Spritzenhausplatz traditionell Leckeres frisch zubereitet aus Topf und Pfanne, vom Grill und aus dem Ofen – und erstmals auch aus dem Smoker.

Dazu

weiter
  • 5
  • 276 Leser

Vorhang auf für „Schtonk!“ und „Peer Gynt“

Kulturbüro Die Theater- und Musiktheaterproduktionen von Oktober bis Mai in Schwäbisch Gmünd.

Das Gmünder Kulturbüro präsentiert von Oktober bis Mai zehn Theater- und Musiktheater-Produktionen im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Im Abonnement sind die Opern-, Operetten-, Ballett- und Theaterabende am besten, einfachsten und günstigsten zu erleben.

Musiktheater: Zwei opulent besetzte Opern, eine Operette und zwei Ballett-Abende

weiter
  • 5
  • 200 Leser

Letzter Gottesdienst im September

Baumaßnahmen Dringende Dachsanierung der Kirche Mariä Himmelfahrt Lautern startet im Herbst. Gottesdienste werden im Dorfhaus abgehalten. Arbeiten wohl im Herbst 2020 abgeschlossen.

Heubach-Lautern

Im Jahr 1783 erbaut, ist die katholische Kirche Mariä Himmelfahrt in Lautern ein prägendes Denkmal im Ortskern. Nicht nur bei Hochzeitspaaren ist das Gotteshaus sehr beliebt, auch auswärtige Katholiken besuchen dort gern den Gottesdienst. Bedingt durch ihren Standort, ist die Kirche allerdings der Witterung, etwa Fallwinden, tagtäglich

weiter

Schwarzfahrer wehrt sich gegen Polizisten

Der Mann musste überwältigt und auf die Dienststelle gebracht werden

Ellwangen. Kurz vor 24 Uhr am Donnerstagabend wurde die Polizei zu einem Fahrgast gerufen, der keine Fahrkarte hatte und sich unkooperativ zeigte. Als der Zug in den Ellwanger Bahnhof einfuhr, wurde der 20-jährige Fahrgast von den Polizisten in Empfang genommen. Laut Polizei weigerte er sich beharrlich, seine Personalien anzugeben und nahm

weiter
  • 5
  • 1746 Leser

Auffahrunfall in Leinzell

Leinzell. Um einem Fußgänger das Überqueren der Straße zu ermöglichen, hielt eine 53-Jährigen ihren Dacia am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr auf der Kirchgasse an. Ein 78-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem VW auf, wobei ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand.

weiter
  • 5
  • 870 Leser

Mehrere Parkrempler in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken ihres Pkw Opel beschädigte eine 26-Jährige am Donnerstagabend gegen 19 Uhr einen in der Nepperbergstraße abgestellten VW, wobei ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand.

Auf ebenfalls rund 2500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein 50-Jähriger verursachte, als er am Donnerstag

weiter
  • 538 Leser

Nächtliches Vergnügen im Freibad

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Sechs Jugendliche im Alter von 15 Jahren nutzten am Donnerstagabend die warme Temperatur aus und gaben sich im Freibad in der Wolf-Hirth-Straße einem späten Badevergnügen hin. Ein Anwohner, der durch den Lärm der "Nachtbader" gestört wurde, verständigte die Polizei, welche die 15-Jährigen

weiter

Radfahrer schlägt mit beiden Fäusten zu

Ein VW-Transporter hat ihm die Vorfahrt genommen.

Aalen. Am Donnerstagabend gegen 18.15 Uhr befuhr ein 30-Jähriger mit seinem VW-Transporter den Südlichen Stadtgraben, von wo aus er nach links in Richtung Stuttgarter Straße abbog. Wie die Polizei berichtet, ließ er dort wohl einen von rechts kommenden und damit vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer nicht passieren, woraufhin

weiter

Lkw kollidiert mit Wildschwein

Iggingen. Auf der B 29 auf Höhe des Verteilers Iggingen kollidierte ein Lkw am Freitagmorgen gegen 3.45 Uhr ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Das Borstentier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 701 Leser

Fahrzeug übersehen - 7000 Euro Schaden

Lorch. Vom Fahrbahnrand der Hohenstaufenstraße kommend, fuhr ein 56-Jähriger am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr mit seinem Lkw in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersah er den VW Touran eines 39-Jährigen und streifte diesen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

weiter
  • 420 Leser

Unfallflüchtiger Fahrer gesucht

Der Unbekannte verursachte einen Schaden von 2000 Euro

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Donnerstagmittag zwischen 12.15 Uhr und 15.15 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er einen Dacia beschädigte, der in der Vogelhofstraße an der Zufahrt Nepperberg abgestellt war.

Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd,

weiter
  • 1796 Leser

Hund beißt Radfahrerin in Oberkochen - Krankenhaus!

Die 34-jährige Frau geht von einem Mischlingshund aus

Oberkochen. Eine Verletzung am Bein erlitt eine 34-Jährige am Donnerstagabend durch einen Hundebiss. Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad gegen 19.45 Uhr die Weingartenstraße. Dort stand der Hundehalter, der sich mit einem Anwohner unterhielt. Laut Polizei stand der Hund unangeleint daneben. Als die Frau an ihm vorbeifuhr, schnappte das Tier

weiter
  • 2
  • 5565 Leser

Notrufsäulen an der A 7 ausgefallen

Entlang der Autobahn A7 zwischen der Anschlussstelle Giegen/Herbrechtingen und dem Autobahnkreuz Ulm/Elchingen sind in beiden Richtungen die Notrufsäulen am Donnerstagabend ausgefallen. Techniker sind dabei den Schaden zu beheben, teilt die Polizei auf Nachfrage mit. Wie lange die Behebung andauern wird, sei derzeit noch bekannt.

Wir aktualisieren

weiter
  • 5
  • 3076 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.06 Uhr: Gestern Abend sind die Notrufsäulen auf der A7 zwischen Giengen/Herbrechtigen und Ulm/Elchingen in beiden Richtungen ausgefallen. Techniker sind vor Ort, um den Schaden zu beheben. Wie lang die Störung andauern wird, ist laut Polizei unbekannt.

8.32 Uhr: Zu warm, zu nass und zu viel Sonne:Das Frühjahr in Gmünd war das niederschlagsreichste

weiter
  • 2229 Leser

Radfahrer nach Unfall schwer verletzt

77-jähriger Autofahrer missachtet die Vorfahrt des Bikers

Schwäbisch Hall. In Kirchberg an der Jagst im Landkreis Schwäbisch Hall wurde ein Radfahrer mit schweren Verletzungen  am Donnerstagnachmittag in ein Krankenhaus gebracht. Ein 77 Jahre alter Opel-Fahrer fuhr gegen 16.20 Uhr von der Crailsheimer Straße in die L1040 ein und missachtete dabei die Vorfahrt des 48-jährigen Bikers.

weiter
  • 1988 Leser

Jungem Mann in Nördlingen wird nachgestellt

Nördlingen. Ein junger Mann aus Nördlingen wurde in den letzten Tagen fortwährend mit Anrufen belästigt. Am Donnerstagabend steigerte sich die Belästigung, als zwei verschiedene Taxis vorfuhren, die der junge Mann angeblich für verschiedene Fahrtaufträge bestellt hätte. Auch wurden Pizzen angeliefert, die er nicht

weiter
  • 4
  • 3264 Leser

Fitness für 2 – Vierfüßlerstand

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Vierfüßlerstand. Die Übung erfolgt auf dem Boden, es wird ein Theraband benötigt. Zu sehen unter: www.schwaepo.de/freitag1406 und www.tagespost.de/freitag1406

weiter

Regionalsport (14)

Platz zwei beim härtesten Trial Europas

Truck Trial Schoch und Stumpp landen beim Europa Truck Trial Lauf in Montalieu-Vercieu auf dem zweiten Platz.

Die Konkurrenz schläft nicht. Das mussten sich die Lauchheimer Marcel Schoch und Johnny Stumpp im südfranzösischen Montalieu-Vercieu eingestehen. Letztlich konnte das HS-Schoch-Hardox-Truck-Trial-Team aber dennoch den zweiten Platz und somit die erfolgreiche Verteidigung der Führung in der Gesamtwertung bejubeln.

„Das härteste Trial Europas“

weiter
  • 144 Leser

TSB Gmünd Saison 2019/20: Der Kader, die Gegner

Der Spielerkader: Tor: Sebastian Fabian, Daniel Mühleisen, Giovanni Gentile. Rechtsaußen/Rechter Rückraum: Wolfgang Bächle, Sven Petersen, Tim Albrecht. Rückraum Mitte: Aaron Fröhlich, Yannik Leichs, Tom Abt. Angriff Kreis: Jonas Waldenmaier, Stephan Mühleisen. Abwehr Mitte: Chistian Waibel, Tomas Grau. Linksaußen/Linker Rückraum: Dominik Sos, Aleksa

weiter
  • 208 Leser

Gmünder wollen Unicorns-Serie beenden

American Football Die Stuttgart Scorpions wollen den 41. Sieg in Folge der Schwäbisch Hall Unicorns verhindern.

Die Schwäbisch Hall Unicorns wollen am Samstag um 18 Uhr im Stuttgarter GAZi-Stadion gegen die Scorpions ihren 41. Sieg in Folge einfahren. Das wäre damit ein Rekord für die Mannschaftssportarten. „Es wird zwar schwer, die Unicorns zu besiegen, aber kein Team ist unschlagbar“, sagt der Scorpions Wide Receiver Moritz von Weichs. Von Weichs

weiter

Trainingsauftakt mit sieben Neuen

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga Der TSB Gmünd will sich als Aufsteiger in der vierthöchsten Spielklasse etablieren. Warum Trainer Stefan Klaus schon so früh mit der Vorbereitung beginnt.

Während sich die Fußballer in die Sommerpause verabschieden, sind die Handballer des TSB Gmünd schon in die neue Saison 2019/20 gestartet. Chefcoach Stefan Klaus und Co-Trainer Patrick Schamberger baten am Freitag den mit sieben Neuzugängen verstärkten Kader zum Trainingsauftakt in die Große Sporthalle, übers Wochenende geht es aufs Kalte Feld zum

weiter
  • 5
  • 116 Leser

Ein Abteilungsleiter mit rekordverdächtiger Dienstzeit

GT-Serie, 175 Jahre TSB Schwäbisch Gmünd Heinz Hennig steht seit 56 Jahren den Tischtennisspielern vor.

Eigentlich war es ein Zufall – eigentlich. „Mein Vorgänger ging für ein Jahr nach Frankreich – er kam nie wieder zurück“, lacht der Abteilungsleiter Tischtennis des TSB Schwäbisch Gmünd, Heinz Hennig. Und so blieb er einfach auch nach dem Aushilfsjahr in Amt und Würden. Und avanciert damit zum vielleicht längstgedientesten Abteilungsleiter

weiter
  • 133 Leser

GT-Serie: TSB wird 175 Jahre

Mit seinen 175 Jahren ist er einer der ältesten Sportvereine landauf, landab. Selbst der Schwäbische Turnerbund kann da nicht mithalten. Noch dazu ist der TSB Schwäbisch Gmünd der größte Sportverein der Stadt. Das, aber nicht nur das, macht ihn zu etwas Außergewöhnlichem.

In diesen Wochen blickt die GT beim TSB hinter die Türen. Jeden Samstag steht

weiter
  • 106 Leser

Die Festschrift zum Jubiläum

GT-Serie, 175 Jahre TSB Schwäbisch Gmünd Teil 7 Der Verein geht mit einer großen Festschrift durch sein Jubiläumsjahr.

Viele Kapitel erwarten einen Großverein wie den TSB Schwäbisch Gmünd, wenn ein 175-jähriges Jubiläum ansteht. Der Stauferstadt-Verein blickt auf eine bewegte und auch bewegende Geschichte zurück. Dass dieses Jubiläum groß gefeiert wurde und wird, daraus machte der TSB zu keinem Zeitpunkt einen Hehl – und startete mit einer großen Gala in das Jahr.

weiter
  • 136 Leser

Aus Gmünd ins Finale

Tanzsport „Kidz on Stage“ und „RainbowKids“ tanzen in Stuttgart.

Mit den „Kidz on Stage“ und den „RainbowKids“ haben es gleich zwei Tanz-Teams aus dem Ostalbkreis in das Finale des bundesweiten Dance-Contest der DAK-Gesundheit geschafft. Auf der Bühne am Stuttgarter Schlossplatz wartet auf die Mädels am 29. Juni ab elf Uhr eine prominente Jury um Let’s Dance-Star Motsi Mabuse.

Die von

weiter

Englischer Traditionsverein kommt

Zum Ende der anstehenden Vorbereitung eröffnet der 1. FC Heidenheim am Samstag, den 20. Juli die neue Saison traditionell bei der siebten Auflage des Max Liebhaber-Pokals. Mit dem englischen Traditionsverein FC Middlesbrough trifft der FCH auch in diesem Jahr auf einen attraktiven und internationalen Gegner. Anpfiff zwischen dem FC Heidenheim und dem

weiter
  • 113 Leser

Hösch ist Deutscher Vizemeister

Ultratrail Walter Hösch von der SG Bettringen landet bei den deutschen Meisterschaften auf Platz zwei und sichert sich somit bei seiner dritten nationalen Meisterschaft in dieser Saison die dritte Podestplatzierung.

Lediglich acht Wochen nach dem Gewinn des deutschen Meistertitels im Sechs-Stundenlauf stand für Walter Hösch von der SG Bettringen der nächste Start bei einer nationalen Meisterschaft an: Inmitten des Pfälzer Waldes, in Reichweiler, wurden die deutschen Meisterschaften im Ultratrail ausgetragen. Auf der Strecke des Keufelskopf Ultra Trail kämpften

weiter

Marco Haller verlässt die Sportfreunde

Fußball, Oberliga Der Ex-Zweitligaprofi wechselt zum TSV Nördlingen. Entscheidend ist die berufliche Perspektive.

Die SF Dorfmerkingen müssen künftig ohne Marco Haller auskommen. Der 34-jährige Mittelfeldspieler wechselt zum TSV Nördlingen in die Bayernliga. „Mir fällt es alles andere als leicht, die Sportfreunde zu verlassen.“ Aber: „Ausschlaggebend war am Ende die berufliche Perspektive.“ Die Nördlinger ermöglichen Haller den Wiedereinstieg

weiter
  • 247 Leser

ZAHL DES TAGES

3000

Höhenmeter mussten Walter Hörsch und die übrigen Teilnehmer der deutschen Ultratrail-Meisterschaften in knapp zwölf Stunden erklimmen.

weiter
  • 230 Leser

Finalspiele werden am Sonntagnachmittag gespielt

Footvolley Mit den Gruppenspielen startete der Footvolley-Cup auf dem Gmünder Marktplatz in sein Hauptturnier. Dabei gibt es in diesem Jahr sowohl ein Frauen- als auch ein Männerturnier. Bei den Frauen kämpfen Deutschland, Niederlande, Norwegen und Italien um den Pokal, das deutsche Team gilt als Favorit. 16 Mannschaften in vier Gruppen sind es bei

weiter

Kai Häfner als Kapitän Deutschlands

Handball Besondere Ehre für den Nationalspieler aus Gmünd: Beim 40:25 der DHB-Auswahl gegen Israel fehlten einige Akteure, Kai Häfner als der erfahrenste im Team war Kapitän. „Es freut mich, dass ich die deutsche Nationalmannschaft als Kapitän anführen durfte“, sagte Häfner hinterher. Foto: Eibner

weiter
  • 579 Leser

Überregional (98)

„Der blanke Wahnsinn“

Aktionärsvertreter haben die kräftig erhöhten Vorstandsbezüge beim Fernsehkonzern ProSieben/Sat.1 scharf kritisiert. Den Börsenwert zu halbieren und dann die Vorstandsgehälter um 60 Prozent zu steigern, erscheine wie „der blanke Wahnsinn“. Würth kauft Elektrohändler Die Würth-Gruppe in Künzelsau (Kreis Heilbronn) hat mit der Grupo Electro weiter
  • 1
  • 275 Leser
Bildung

„Digitalpakt“ geht auf die Zielgerade

Umsetzung im Land geklärt: Jede Schule bekommt ein Budget.
Feste Budgets und Planungssicherheit für fünf Jahre: So soll die Digitalisierung der Schulen in Baden-Württemberg gelingen. Das Land hat sich mit den Vertretern von Städten, Kommunen und Kreisen auf ein Modell zur Umsetzung des „Digitalpakts Schule“ geeinigt. Demnach wird der Landesanteil der fünf Milliarden Euro schweren Bundesförderung, weiter
  • 258 Leser
Interview

„Keine Umverteilung vom Land in die Stadt“

Eine CO2-Steuer dürfe nicht zu Lasten von Pendlern gehen, fordert der Bundeswirtschaftsminister. Ein Gespräch über sein Verhältnis zu den Grünen, hohe Strompreise und die Liebe zum Kochen.
Idyllisch geht es zu im begrünten Innenhof des Bundeswirtschaftsministeriums, einem gewaltigen Gebäudekomplex in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofs. Wegen der sommerlichen Temperaturen hat Hausherr Peter Altmaier (CDU) als Ort des Interviews den großen Balkon vor seinem Arbeitszimmer ausgewählt. Vögel zwitschern. Nur gelegentlich erinnert der Klang weiter
  • 245 Leser

„Rembrandts Strich“ in Dresden

Das Kupferstich-Kabinett in Dresden zeigt in Rembrandts 350. Todesjahr noch bis 15. September eine Auswahl seiner Schätze, darunter die „Mona Lisa der Zeichenkunst“ und das „Hundertguldenblatt“. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 486 Leser

„Stets seriös und kompetent“

NDR-Intendant Lutz Marmor würdigt den gestorbenen „Tagesschau“-Sprecher Wilhelm Wieben. Er hat mehr als 25 Jahre lang die Nachrichten vorgetragen.
Selbst Jahre nach dem Beginn seines Ruhestands wurde Wilhelm Wieben auf der Straße erkannt. „Aber wenn man mich anspricht, ist das immer sehr maßvoll“, erzählte er einmal. Der distanziert wirkende, hagere Mann war nicht der Typ, dem man kumpelhaft auf die Schulter klopfte. Auch wenn sein Gesicht und seine Stimme vielen Zuschauern noch vertraut weiter
  • 303 Leser
Interview

„Unbedingt antworten“

Nicht jede Rechnung eines Inkasso-Unternehmens müssen Verbraucher akzeptieren. Peter Lassek, Rechtsexperte der Verbraucherzentrale Hessen, gibt Tipps, wie man sich wehren kann. Wie erkenne ich ein unseriöses Inkasso-Schreiben? Peter Lassek: Skeptisch sollte man vor allem dann werden, wenn man sich nicht erklären kann, wieso man das Schreiben erhalten weiter
  • 281 Leser

„Upskirting“: Initiative für Strafbarkeit

Landesminister Guido Wolf will Vorstoß aus Bayern und NRW gegen voyeuristische Fotos unterstützen.
Das Upskirting – also das unbefugte Fotografieren unter Röcke von Frauen – soll nach dem Willen von Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bayern unter Strafe gestellt werden. Justizminister Guido Wolf (CDU), Peter Biesenbach (CDU, NRW) und Georg Eisenreich (CSU, Bayern) verständigten sich am Rande der Frühjahrskonferenz der Justizminister weiter
  • 191 Leser

18 Fehler mehr korrigiert

Für den DFB ist die abgelaufene Saison positiv zu bewerten.
Trotz großer Kritik und unzähligen Diskussionen hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Einsatz des Videobeweises in der zurückliegenden Bundesligasaison positiv bewertet. 82 Fehlentscheidungen seien dank der technischen Hilfe verhindert worden – 18 mehr als in der Test-Saison zuvor. „Diese Situationen wären ohne zusätzliche Unterstützung weiter
  • 119 Leser

400 Kilometer mit der Straßenbahn

Karlsruher Studenten können in der Tram zum Evangelischen Kirchentag nach Dortmund fahren.
Was erst nur eine witzige Idee war, wird Wirklichkeit: Karlsruher Studenten reisen in einer Straßenbahn zum Kirchentag nach Dortmund. Die Deutsche Bahn habe eine Streckenfreigabe erteilt und die Sonderfahrt genehmigt, teilte die Evangelische Studierendengemeinde in Karlsruhe mit. Angemeldet seien bislang fast 50 Mitreisende. Platz ist für 60. Die rund weiter
  • 179 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Das norwegische Parlament hat dafür gestimmt, dass der Pensionsfonds des Landes seine Richtlinien etwa bei Kohleinvestitionen verschärft. Gleichzeitig sollen Milliarden in erneuerbare Energien investiert werden. 2Start-ups im Bereich Auto und Mobilitätsdienste haben 2018 rund 27,5 Mrd. Dollar (24,3 Mrd. EUR) Risikokapital erhalten – doppelt weiter
  • 253 Leser

Mit Tricks und Drohungen

Die Geldeintreiber-Branche hat einen schlechten Ruf. Doch ihre Kontrolle wird durch ein Zuständigkeits-Wirrwarr erschwert. Das soll sich jetzt ändern.
Anja B. war geschockt. Gerade hatte sie auf ihrem Handy die Videonachricht eines unbekannten Absenders abgerufen, da landete sie schon auf einer Erotik-Webseite. Kurze Zeit später kam eine Rechnung mit dem Vermerk: „Vermeiden Sie Inkasso-Ärger. Zahlen Sie jetzt 101 Euro an National Inkasso Düsseldorf“ plus Kontonummer. Einfach das Geld zu weiter
  • 219 Leser

Altmaier will Ausgleich für CO2-Steuer

Der Bundeswirtschaftsminister hält eine zusätzliche Belastung der Bürger für nicht vertretbar.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kann sich für eine CO2-Steuer erwärmen, um die Klimabelastung zu reduzieren, – aber nur mit einem Ausgleich für Stromverbraucher. „Ich bin fest überzeugt, dass ein CO2-Preis am Ende benutzt werden muss, um den viel zu hohen Strompreis für alle zu senken“, sagte der CDU-Politiker in einem Interview weiter
  • 249 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball WM, Frauen in Frankreich, Vorrunde Gr uppe B Südafrika – China 0:1 (0:1) Tabelle: 1. Deutschland 2 Spiele/6 Punkte, 2. Spanien 2/3, 3. China 2/3, 4.Südafrika 2/0. Gruppe C Australien – Brasilien 3:2 (1:2) Tabelle: 1. Brasilien 2 Spiele/3 Punkte, 2. Italien 1/3, 3. Australien 2/3, 4. Jamaika 1/0. Tennis Herren-Turnier in Stuttgart weiter
  • 118 Leser

Bahnverkehr Schaf bremst Düsseldorf aus

Ein Schaf hat die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Leverkusen vorübergehend lahmgelegt. Es lief auf die Gleise in der Nähe des S-Bahn-Halts Hellerhof, alle Züge hielten an. Als die Düsseldorfer Feuerwehr anrückte, verschwand das Schaf. Als die Feuerwehr wieder abgerückt war, lief es auf die Gleise. Vor Bundespolizisten lief es weg – weiter
  • 215 Leser

Basel in Bewegung

Start für einen großen Kunst-Marathon mit vielen sehenswerten Stationen auf dem Messegelände und in verschiedenen Museen.
William Kentridge ist ein begnadeter Unterhaltungskünstler, er nutzt die übelsten Taschenspielertricks, um Aufmerksamkeit auf sich zu fokussieren. Der 1955 geborene Südafrikaner, der mit seiner meist mit dem Kohlestift auf Zeichenpapier skizzierten Artistenschar schon durch sämtliche größeren Museen getingelt ist, hält nichts von festen Regeln. Bei weiter
  • 393 Leser

Batteriehersteller Varta baut Kapazitäten aus

Der Batteriehersteller Varta will seine Produktionskapazitäten ausweiten und dies mit einer Kapitalerhöhung finanzieren. Angestrebt werde ein Bruttoerlös von rund 100 Mio. EUR, teilte das Unternehmen in Ellwangen mit. Varta ist einer der führenden Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen für Hightech-Consumerprodukte, insbesondere für kabellose Kopfhörer. weiter
  • 238 Leser

BMW verkauft mehr

BMW (München) profitiert von seinen SUVs. Im Mai verkaufte der Autobauer 181 888 Autos der Stammmarke BMW und damit 4,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die neuen Stadtgeländewagen aus der X-Modellreihe waren besonders gefragt. Maschinenbauer warnen Der deutsche Maschinenbau warnt vor den Folgen internationaler Konflikte. Ihm mache es große weiter
  • 215 Leser

Brandstiftung im Kaufhaus

Heilbronner Gericht verurteilt Drogensüchtigen wegen versuchten Mordes.
Aus Ärger über sein Leben hat ein 50-Jähriger nach Überzeugung des Landgerichts Heilbronn zwei Feuer im Neckarsulmer Kaufland gelegt. Wegen beherzten Eingreifens von zwei Männern sei zwar niemand verletzt worden, aber der Täter habe „das Leben von unschuldigen Menschen aufs Spiel gesetzt“. Der Drogensüchtige habe „mit Tötungsvorsatz“ weiter
  • 130 Leser

China wirft EU Einmischung vor

China hat der EU „unverantwortliche und irregeleitete Bemerkungen“ zu Hongkong vorgeworfen. Chinas Außenamtssprecher Geng Shuang sagte, die EU solle aufhören, sich in Hongkongs und die „inneren Angelegenheiten Chinas“ einzumischen. Nach den Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten in Hongkong hatte ein EU-Sprecher zur weiter
  • 207 Leser

Das Geschredder geht weiter

Das Bundesverwaltungsgericht akzeptiert übergangsweise die millionenfache Tötung von männlichen Hühner-Küken. Wann das aufhört, bleibt unklar.
Das Bundesverwaltungsgericht lässt das Töten von männlichen Küken weiterhin zu – aber nur bis Alternativen zur Verfügung stehen. Termine nannte das Gericht hierfür nicht, stellte aber klar, dass wirtschaftliche Interessen der Geflügelwirtschaft allein auf lange Sicht nicht mehr als „vernünftiger Grund“ für das Kükentöten gelten können. weiter
  • 273 Leser
Kommentar Mathias Puddig zum Urteil über das Kükentöten

Der wahre Skandal

Wohl selten gibt es ein Gerichtsurteil, das sich so einfach skandalisieren lässt: Das Kükentöten bleibt vorerst erlaubt. Millionen niedlicher Junghähne werden sterben, weil sie nutzlos sind. Leichter als mit diesem Bild lässt sich für Tierrechte wohl kaum mobilisieren. Dabei hat das Gericht eine entscheidende Verschiebung angestoßen. Wirtschaftliche weiter

Die Preise werden sinken

Die Versteigerung der Lizenzen für den neuen Standard 5G ist vorbei. Vier Betreiber haben Milliarden bezahlt. Was das für die Verbraucher bedeutet.
Nach dem Ende der mit zwölf Wochen längsten deutschen Mobilfunkauktion gibt es für Verbraucher Grund zur Freude: Die Preise dürften sinken. Wozu wird 5G benötigt? 5G steht für die 5. Mobilfunkgeneration. Der Standard ist der Nachfolger von 4G, auch LTE genannt. 5G ist wesentlich schneller im Download und verfügt über eine geringere Reaktionszeit. In weiter
  • 285 Leser
Frauen-WM in Frankreich

Die Wadenbeißerin von der Reservebank

Bei der WM in Frankreich zählt Leonie Maier aus Stuttgart zu den Ersatzspielerinnen des deutschen Teams. Die 26-Jährige ist froh, überhaupt beim Turnier dabei zu sein.
Das Spiel gegen Spanien beobachtete Leonie Maier von der Bank. In Trainingsjacke und Fifa- Leibchen, das sie als Auswechselspielerin ausweist. Auch den 1:0-Sieg zum Auftakt gegen China hatte sie schon von der Seitenlinie aus verfolgt. Auf ihren ersten Einsatz bei der Weltmeisterschaft wartet die Verteidigerin aus Stuttgart noch. „Klar habe ich weiter
  • 338 Leser

Doppelter Zwangsabstieg

Die französischen Traditionsklubs AS Nancy und FC Sochaux müssen in die dritte Liga zwangsabsteigen. Die Fußball-Finanzbehörde DNCG reagierte damit auf die desolate finanzielle Situation der bisherigen Zweitligisten, die sportlich knapp den Klassenerhalt erreicht hatten. Deutsches Trainerduell Teammanager Jürgen Klopp, 51, eröffnet laut neuem Spielplan weiter
  • 119 Leser
Augen blick

Ehre für gestorbene Seenotretter

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat drei Mitgliedern der staatlichen Seenotrettungsgesellschaft die letzte Ehre erwiesen. Sie waren letzte Woche im Einsatz gestorben, als ihr Boot im Sturm kenterte. Foto: Stephane Mahe/Pool/afp weiter
  • 210 Leser

Eine einzigartige Ära

Mit ihren Triumphen und ihrer Persönlichkeit hat Steffi Graf im Sport eine ganze Dekade geprägt und viele Herzen gewonnen. Heute feiert die Brühlerin ihren 50. Geburtstag.
Mit belegter Stimme und Tränen in den Augen verkündete Deutschlands größte Sportlerin der Geschichte ihren Rücktritt. „Tennis hat mein ganzes Leben bestimmt, es ist schwer loszulassen“, flüsterte Steffi Graf bewegt: 13. August 1999, ein schmuckloser Konferenzraum des Heidelberger Marriott-Hotels, draußen strahlt die Sonne. Die „Gräfin“ weiter

Eishockey St. Louis holt den Stanley Cup

Die St. Louis Blues aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben zum ersten Mal den Stanley Cup gewonnen. Im entscheidenden siebten Spiel besiegte das Team aus Missouri die Boston Bruins mit 4:1 (2:0, 0:0, 2:1). Ryan O‘Reilly (17.) und Alex Pietrangelo (20.) legten mit ihren Treffen im ersten Spielabschnitt den Grundstein, für die endgültige weiter
  • 152 Leser

Energiepreise steigen nicht viel stärker

Strom ist zwar deutlich teurer geworden, Gas dagegen billiger. Der Energiekosten-Anteil ist langfristig relativ konstant.
Heizen, Kochen und Tanken sind in den vergangenen zehn Jahren nur wenig teurer geworden – im Vergleich zur allgemeinen Preissteigerung und wenn die Entwicklung der Einkommen mit berücksichtigt wird. Die Energiekosten der privaten Haushalte haben sich nach einer Analyse des Internet-Portals Verivox seit April 2009 um 16 Prozent erhöht, während weiter
  • 231 Leser

Explosion im Recyclingbetrieb

Ein Knall und heller Feuerschein haben Einwohner von Lauda-Königshofen (Main-Tauber-Kreis) in der Nacht zum Donnerstag aufgeschreckt. Es war eine Explosion in einer Recyclingfirma. Auf deren Gelände hatten ein mit Holz beladener Lastwagen und ein Container mit Restmüll Feuer gefangen. 45 Feuerwehrleute konnten verhindern, dass die Flammen auf andere weiter
  • 153 Leser

Fachkräftemangel am Beckenrand

Bademeister fehlen im Südwesten. Einige Bäder müssen ihr Angebot deshalb einschränken.
Das Familien- und Freizeitbad in Lahr-Reichenbach (Ortenaukreis) steht in diesem Sommer nicht allen Badegästen offen. Weil das Bad in dem Stadtteil keinen geeigneten Bademeister einstellen konnte, dürfen sich dort nur Mitglieder auf Liegestühlen und Decken aalen. Rettungsschwimmer sollen die Aufsicht übernehmen. Das reicht aber nicht aus, um die vielfältigen weiter
  • 153 Leser

Fall Sami A. Islamist muss in Tunesien bleiben

Der mutmaßliche tunesische Islamist Sami A. muss trotz rechtswidriger Abschiebung nicht nach Deutschland zurückgeholt werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster entschieden. Mit der Verbalnote der tunesischen Botschaft in Berlin, in der zugesichert worden war, Sami A. nicht zu foltern, entfalle das Abschiebungsverbot. Die Qualität der weiter
  • 204 Leser

FC Bayern Daum-Sohn soll Scout werden

Einst gingen sich Christoph Daum und Uli Hoeneß vehement im ZDF-Sportstudio an, jetzt könnte ein Daum beim FC Bayern landen: Wie der langjährige Trainer bestätigte, soll sein Sohn Marcel Talent-Scout beim Klub von Präsident Hoeneß werden – auf Wunsch von Coach Niko Kovac. Daum: „Die Anfrage hat sich aus der erfolgreichen Zusammenarbeit von weiter
  • 114 Leser

Feuer Nachbarn reagieren schnell

Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Nürtingen (Landkreis Esslingen) ist am Donnerstag ein Schaden von etwa 150 000 Euro entstanden. Nach Polizeiangaben hatten Nachbarn andere Bewohner des dreistöckigen Gebäudes am frühen Morgen rechtzeitig geweckt, verletzt wurde niemand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung, in weiter
  • 141 Leser

Filmfest München

Gesellschaftspolitische Themen und Motive wie Integration oder Rassismus ziehen sich heuer wie ein roter Faden durch das Filmfest München (27. Juni bis 6. Juli). Insgesamt werden rund 180 Filme aus 62 Ländern gezeigt. Puppentheater in Zwickau Das Zwickauer Puppentheater wird im Oktober mit einem internationalen Festival wiedereröffnet. Insgesamt zeigen weiter
  • 375 Leser

Franck Ribéry reif für die Insel?

Sheffield United statt FC Bayern? Offensivstar Franck Ribéry gilt nach dem Abschied in München laut „kicker“ als Kandidat beim englischen Premier-League-Rückkehrer. Einen Wechsel nach Australien zu Markus Babbels Western Sydney Wanderers oder nach Katar soll der 36-Jährige nicht attraktiv finden und noch auf den Lockruf eines europäischen weiter
  • 145 Leser

Frankreichs Konservative wollen Sarkozy zurück

Die Republikaner stellten fünf von acht Staatspräsidenten – nun dümpeln sie bei 8,5 Prozent der Wählerstimmen. Der Ruf nach einem Comeback ihres einstigen Vorsitzenden wird lauter.
Die Diagnose ist so trost- wie gnadenlos: Frankreichs bürgerlich-konservativen Partei „Les Républicains“ (LR) liegt am Boden. Bei der Europawahl wurde die stolze Volkspartei, aus der fünf der acht Staatspräsidenten der Fünften Republik hervorgingen, auf 8,5 Prozent zusammengestaucht und taumelt seit dem Rücktritts ihres Vorsitzenden Laurent weiter
  • 223 Leser

Froome-Sturz Mit Tempo 54 gegen Hauswand

Nach dem schweren Sturz von Radstar Chris Froome, bei dem er unter anderem einen Oberschenkelbruch rechts erlitt, hat dessen Ineos-Teamchef Dave Brailsford weitere Details zum Unfallhergang bekannt gegeben: Froome sei am Mittwoch beim Zeitfahrtraining fürs Critérium du Dauphiné in Frankreich mit 54 km/h gegen eine Hauswand geprallt. Dies habe die Auswertung weiter
  • 144 Leser

Fußball Minister bringen Vereine auf Trab

Die Vereine der Fußball-Bundesliga sollen künftig mehr tun, um bei ihren Spielen Krawalle zu verhindern. Eine Beteiligung der Clubs an den Kosten lehnt eine Mehrheit der Innenminister von Bund und Ländern aber ab. „Die Menschen zahlen ihre Steuern, und da haben Sie ja auch den Anspruch darauf, dass der Staat eine der wichtigsten Aufgaben erfüllt, weiter
  • 217 Leser

Gaza Israel greift Tunnelsystem an

Israelische Kampfflugzeuge haben nach Angaben der Armee eine „unterirdische Terroreinrichtung“ der radikal-islamischen Hamas im südlichen Gazastreifen angegriffen. Zuvor sei eine Rakete aus dem Küstengebiet nach Israel abgefeuert worden. Am Abend zuvor hatte Israel den Zugang zum Meer vom Gazastreifen aus verboten. Damit können Fischer nicht weiter
  • 233 Leser

Gmail-Streit Netzagentur verliert vor EuGH

Die Bundesnetzagentur ist mit dem Versuch gescheitert, Webdienste wie Googles Gmail den deutschen Telekom-Bestimmungen zu unterwerfen. Derlei Dienste seien nach EU-Recht keine elektronischen Telekommunikationsdienste, urteilte der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg. Demnach müssen Gmail und andere Webangebote keine neuen Verpflichtungen weiter
  • 222 Leser

Hapag-Lloyd legt kräftig zu

Trotz politischer Unsicherheiten hat der Dax am Donnerstag mit einem Plus von 0,44 Prozent geschlossen. Marktbeobachter verwiesen auf den nahen G20-Gipfel, auf dem US-Präsident Donald Trump und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping über den Handelskonflikt sprechen könnten. Beim S-Dax-Unternehmen Hapag-Lloyd (Bild) konnten sich die Anleger über ein weiter
  • 330 Leser

Hauk begrüßt Ausstieg

Das Töten männlicher Küken bleibt vorerst erlaubt.
Der baden-württembergische Agrarminister Peter Hauk (CDU) hat das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das die massenhafte Tötung männlicher Küken in der Legehennenzucht nur noch vorübergehend zulässt, positiv bewertet. Die Entscheidung stelle einen geordneten Ausstieg aus der Tötung solcher Küken dar. Der Deutsche Tierschutzbund zeigte sich enttäuscht weiter
  • 246 Leser

Humboldt Forum Land Berlin fordert Zeitplan

Nach der geplatzten Eröffnung des Humboldt Forums hat das Land Berlin Klarheit über die weiteren Schritte im wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss gefordert. Das zuständige Bundesbauministerium sollte nun einen realistischen Zeitplan für eine Eröffnung nennen, sagte Kultur-Staatssekretär Torsten Wöhlert (Linke) im RBB-Inforadio. „Man sollte weiter
  • 354 Leser

Hölzern und hanebüchen

Die „Tatort“-Saison endet am Sonntag mit einem völlig missratenen Krimi aus der Schweiz.
Die Krimis mit dem Luzerner Ermittlergespann Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Meyer) zählen fast immer zu den schwächeren „Tatorten“. Doch sie werden ja bald von einem neuen Team in Zürich abgelöst. Wie dringend nötig das ist, zeigt der neue Fall aus der Schweiz. Der „Tatort: Ausgezählt“ tischt dem Zuschauer weiter
  • 258 Leser
Luftfahrt

Im Blindflug über den Ozean

Vor 100 Jahren wird der Atlantik erstmals nonstop mit einem Flugzeug überwunden. Die zwei britischen Piloten brauchen 16 Stunden.
Erster Atlantikflug? Charles Lindbergh im Mai 1927! Das ist die übliche Antwort, aber sie ist falsch. Die Namen John Alcock und Arthur Witten-Brown wären richtig, aber sie kommen kaum jemandem in den Sinn. Doch es waren die zwei Briten, die den Ozean vor 100 Jahren, am 14. Juni 1919, erstmals in einem Flugzeug nonstop überquert haben. Alcock hatte im weiter
  • 243 Leser

Italiener klagt erfolgreich

EU-Bürger muss bei Senioren-DM starten dürfen.
Der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) darf EU-Bürger nicht ohne weiteres von den deutschen Meisterschaften der Senioren ausschließen. Dies entschied der Europäische Gerichtshof jetzt auf die Klage eines seit Jahren in Deutschland lebenden Italieners und seines Berliner Sportvereins Topfit (Rechtssache C-22/18). Der Mann hatte seit 2012 in der Kategorie weiter
  • 115 Leser

Justiz Amanda Knox zurück in Italien

Die US-Amerikanerin Amanda Knox (31) ist wieder in Italien, wo sie 2009 wegen Mordes an einer Austauschstudentin verurteilt und 2015 freigesprochen worden war. Bei ihrer Ankunft auf dem Flughafen in Mailand-Linate wurde sie von Journalisten belagert, sie ging mit gesenktem Kopf vorbei. Vor kurzem hat sie einen Artikel veröffentlicht, in dem sie die weiter
  • 205 Leser

Kakapos bald ausgestorben

Eine Infektion bedroht die Papageienart auf Neuseeland.
Die dicksten Papageien der Welt stehen vor dem Aussterben. Der in Neuseeland beheimatete Kakapo wird von der Infektionskrankheit Aspergillose dahingerafft. Derzeit werden 36 der nachtaktiven, flugunfähigen Vögel von Tierärzten behandelt. Sieben sind bereits gestorben. Die rund vier Kilogramm schweren Kakapos leben nur auf vier Inseln vor Neuseeland. weiter
  • 243 Leser
Querpass

Kehraus beim Dino

54 Jahre , 261 Tage, 00 Stunden und 02 Sekunden – so lange lief die berühmte HSV-Stadionuhr, bis im Mai 2018 Schluss war mit dem Bundesliga-„Dino“. Seither zeigte sie die Zeit seit Vereinsgründung an – doch jetzt wird sie abgebaut. Man wolle nach vorn blicken und nicht ständig in den „Rückspiegel“, heißt es. Nun ist weiter
  • 148 Leser

Konflikt im Golf

Nahe der iranischen Küste sind im Golf von Oman offenbar zwei Handelsschiffe, die Reedereien aus Deutschland und Norwegen gehören, angegriffen worden. Der Öltanker „Front Altair“ (Bild) der norwegischen Reederei Frontline geriet in Brand, die „Kokuka Couragious“ der Hamburger Reederei BSM wurde beschädigt. Foto: Uncredited/Iranian weiter
  • 243 Leser

Konjunktur Auch IfW sieht Abkühlung

Internationale Handelskonflikte dämpfen den Konjunkturoptimismus in Deutschland zusehends. Am Donnerstag senkten weitere Wirtschaftsforschungsinstitute ihre Wachstumsprognosen für 2019 und 2020 zum Teil erheblich. Die heimische Konjunktur kühle sich deutlich ab, die globale politische Unsicherheit setze der Exportnation Deutschland zu, stellte das Institut weiter
  • 213 Leser

Kriminalität Pizzaboten ausgeraubt

Mit Baseballschlägern sollen drei junge Männer in Plankstadt einen Pizzaboten bedroht haben, um an Geld und Essen zu kommen. Sie sitzen in Haft. Die drei und eine 15-Jährige hätten aus Geldmangel geplant, Essen zu bestellen und den Boten abzupassen, teilte die Polizei mit. Nachdem der Pizzabote vergeblich geklingelt hatte und zum Wagen zurückging, nahmen weiter
  • 152 Leser

Kunstturn-WM Melderekord in Stuttgart

Neue Bestmarke bei der Kunstturn-WM vom 4. bis 13. Oktober in Stuttgart: An den Titelkämpfen in der Schleyerhalle werden knapp 600 Athleten aus 92 Nationen teilnehmen. Die bisherige Bestmarke lag 2015 in Glasgow bei 86. Bei den fünften Weltmeisterschaften der Gerätartisten auf deutschem Boden geht es auch um die Tickets für die Olympischen Sommerspiele weiter
  • 127 Leser

Lactalis-Konzern Klage gegen Bauern vom Tisch

Die Millionenklage des französischen Milchkonzerns Lactalis gegen süddeutsche Bauern ist vom Tisch. Statt der ursprünglich geforderten 23,5 Mio. EUR haben sich beide Seiten jetzt auf eine Zahlung von 400 000 EUR an Lactalis geeinigt – knapp 2 Prozent der ursprünglich geforderten Summe. Lactalis hatte der Oberland-Milchverwertung 2017 die weiter
  • 239 Leser

Landwirtschaft Mehr Kooperation mit China

Deutschland und China wollen ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Agrar und Ernährung ausbauen. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) unterzeichnete in Peking eine entsprechende Vereinbarung mit ihrem chinesischen Amtskollegen Han Changfu. Im Mittelpunkt ihres viertägigen Besuchs in China stehen die Kooperation in bilateralen Projekten, umwelt- weiter
  • 214 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mira Sorvino Die 51-jährige Schauspielerin hat sich erstmals öffentlich über ihre Vergewaltigung geäußert. Auf einer Pressekonferenz in Albany (US-Staat New York) sagte sie, sie sei bei einem Rendezvous zum Sex gezwungen worden. Details und den Namen des Täters wolle sie nicht nennen. „Es ist manchmal unmöglich, so etwas zu teilen.“ Sie weiter

Liebe, Leid, Aquarium

Wer Liebeskummer hat, dem vergeht der Spaß am Leben – kein Appetit, keine Lust auf welche Aktivität auch immer, dafür viele düstere Gedanken. Kurz: Man leidet. Wer das für ein rein menschliches Phänomen hält, liegt aber falsch. Das legen neue Studienergebnisse der Universität Burgund in Dijon nah. Die Forscher nahmen Zebrabuntbarsche genauer unter weiter
  • 251 Leser
Kommentar Peter Heusch zur Parteienlandschaft in Frankreich

Macrons Abrissarbeiten

Die Europawahl hat bestätigt, dass das bei der Präsidentenwahl im Jahr 2017 herausgeschälte Kräfteverhältnis in Frankreich keine kurzlebige Momentaufnahme war. Über ein relativ stabiles Wählerreservoir von etwa 24 Prozent verfügen derzeit allein Emmanuel Macrons Regierungspartei LREM und Marine Le Pens rechtsextremes „Rassemblement National“ weiter
  • 220 Leser

Mehr Verträge im Visier

Der Aufsichtsrat überprüft Ex-Vorstände, die als Berater arbeiteten.
Die Berateraffäre bei der Deutschen Bahn dehnt sich weiter aus: Wie der Staatskonzern nach der Aufsichtsratssitzung mitteilte, prüft das Unternehmen nun 26 Verträge mit ehemaligen Beratern. Darunter sind drei ehemalige Konzernvorstände. Bisher war von 20 zu untersuchenden Verträgen die Rede. „Beraterverträge von ehemaligen Vorständen und Geschäftsführern weiter

Mit Flixbus nach Kiew

Das deutsche Unternehmen Flixbus bietet jetzt Verbindungen bis in die Ukraine an. Chef André Schwämmlein versicherte, die Sicherheit der Fahrgäste und Fahrer stehe an erster Stelle. Foto: Andreas Arnold/dpa weiter
  • 249 Leser

Mordserie Sechsjährige liegt tot im Baggersee

Das siebte Opfer eines Serienmörders ist auf Zypern entdeckt worden. Das Mädchen war erst sechs Jahre alt. Die Polizei vermutet, dass es das letzte Opfer ist, denn ein 35-jähriger Hauptmann der zyprischen Nationalgarde hat der Polizei sieben Morde gestanden. Fast zwei Monate hat die Suche nach Leichen gedauert. Taucher entdeckten die Überreste der Sechsjährigen weiter
  • 222 Leser

Nach Operation randaliert

Ein 25 Jahre alter Mann hat im Klinikum Ludwigsburg randaliert und Personal bedroht, nachdem er operiert worden war. Wie die Polizei mitteilte, widersprach der Patient einer Folgeuntersuchung, wurde laut und aggressiv und wollte sich selbst entlassen. Dies sei aufgrund der vorausgegangenen Narkose jedoch nicht möglich gewesen. Der Mann habe daraufhin weiter
  • 162 Leser

Neun Städte im Südwesten weit vorne

Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen und Tübingen sind am teuersten. Spitzenreiter bundesweit ist München.
Die Bestandsmieten sind in einigen baden-württembergischen Städten in den vergangenen fünf Jahren besonders stark gestiegen. Das geht aus einer Auswertung von Mietspiegeldaten im Auftrag der Linksfraktion im Bundestag hervor. Dafür hat der Stadtforscher und ehemalige Berliner Staatssekretär Andrej Holm die Mieten in über 300 Städten in Deutschland untersucht. weiter
  • 232 Leser

Noch ein Radunfall

Biathlet Erik Lesser , 31, muss nach einem Schlüsselbeinbruch rechts in der Vorbereitung auf den WM-Winter eine mehrwöchige Trainingspause einlegen. Der Thüringer Ex-Weltmeister verletzte sich im Training bei einem Sturz vom Rad. Foto: S. Hoppe/dpa weiter
  • 272 Leser

Nur der Kaufpreis zählt

Ein Unfallverursacher muss nur den tatsächlichen Kaufpreis eines Autos als Schadenersatz zahlen – nicht aber einen Rabatt ersetzen. Dies geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt hervor. Geklagt hatte eine Unfallgeschädigte, die für ihren Neuwagen einen Behinderten-Rabatt von 15 Prozent erhalten hatte. Euro gute Reservewährung Der weiter
  • 206 Leser
Leitartikel André Bochow zur Vereinigung von SPD und Linken

Oh, Ihr Genossen

Das musste ja so kommen. Die SPD ist im Sinkflug und der Linkspartei geht es auch nicht gut. Da liegt der Gedanke an ein „Retten, was zu retten ist“ nahe. Die Rettung, so die nicht ganz neue Idee, soll die Fusion sein. Schließlich haben die beiden Parteien dieselben Wurzeln, die nebenbei gesagt, sozialdemokratisch sind. Zeitgemäß wäre eine weiter
  • 206 Leser

Proteste in Algier

Gegen die Inhaftierung des ehemaligen Premierministers Abdelmalek Sellal gab es am Donnerstag in der algerischen Hauptstadt Algier wütende Proteste. Ihm wird Korruption vorgeworfen. Foto: afp weiter
  • 210 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 16 606 105,60 EUR Gewinnklasse 2 864 157,60 EUR Gewinnklasse 3 17 283,10 EUR Gewinnklasse 4 5515,80 EUR Gewinnklasse 5 304,70 EUR Gewinnklasse 6 58,40 EUR Gewinnklasse 7 29,00 EUR Gewinnklasse 8 12,40 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 221 Leser

Radelnd die Alb erkunden

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb lässt sich auch mit dem Rad erkunden. „Artenvielfalt erradeln“ heißt etwa eine geführte Tour am 30. Juni. Auch Gartenexkursionen sind geplant. Foto: rathay/Touristik Info Münsingen weiter
  • 143 Leser

Rekord bei Befristungen

8,3 Prozent aller Beschäftigungen sind zeitlich begrenzt.
Die Zahl der befristeten Jobs ist nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern im Jahr 2018 auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Insgesamt seien im Vorjahr 3,2 Millionen oder 8,3 Prozent aller Beschäftigten nur zeitlich befristet beschäftigt gewesen, geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Wie schon in weiter
  • 230 Leser

Schalke 04 Arena künftig am Assauer-Platz 1

Die Fußball-Arena des Bundesligisten FC Schalke 04 steht demnächst offiziell am Rudi-Assauer-Platz 1 (bisher Arena-Ring 1). Der Planungsausschuss der Stadt Gelsenkirchen stimmte dem Antrag des Vereins jetzt zu, die Fläche zwischen dem Stadion und dem geplanten "Tor auf Schalke" nach der verstorbenen Manager-Legende zu benennen. Assauer, bis 2006 im weiter
  • 138 Leser

Schmuggler erwischt

Fund von 1,2 Millionen Zigaretten führt die Polizei zu einem 45-Jährigen.
Der Zoll ermittelt gegen einen Mann aus Rheinhessen, der Zigaretten im großen Stil nach Baden-Württemberg geschmuggelt haben soll. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, wurden bei dem 45-Jährigen 1,2 Millionen Zigaretten sowie eine Schusswaffe sichergestellt. Außerdem fanden die Ermittler 27 000 Euro bei ihm. „Ungeklärt ist noch, woher weiter
  • 169 Leser

Schokolade könnte teurer werden

Die Preise für Kakao sind gestiegen, nachdem die wichtigsten Produktionsländer – Ghana und Elfenbeinküste – einen Verkaufsstopp verkündet hatten. Sie fordern 2300 EUR pro Tonne Rohstoff. Foto: Lemonpink Images/Shutterstock.com weiter
  • 229 Leser
Land am Rand

Schöner Blutspenden

Haben Sie schon mal Blut gespendet? Ja? Schon oft? Respekt! Der Autorin dieser Zeilen stehen schon beim Gedanken daran die Haare zu Berge. Diese lange, dicke Nadel, die einem dabei angeblich in den Arm gerammt wird und eine gefühlte Ewigkeit darin stecken bleibt, das geht gar nicht. Dabei zusehen, wie die rote Flüssigkeit aus dem eigenen Körper in einen weiter
  • 143 Leser

Showdown in Chattanooga

Im US-Werk des Autokonzerns wird seit Jahren erbittert um die gewerkschaftliche Mitbestimmung gestritten.
Seit Jahren liegt VW mit der Gewerkschaft UAW im Clinch. Nun steuert die Dauerfehde um Mitbestimmung in VWs einzigem US-Werk in Chattanooga auf einen Showdown zu. Seit Mittwoch läuft eine dreitägige Abstimmung der Mitarbeiter über eine Interessenvertretung. Das Votum ist politisch aufgeheizt und begann mit einem Eklat. Offenbar wurde ein Spitzenvertreter weiter
  • 257 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 14.55 Uhr: Fußball, Frauen-WM in Frankreich, Gruppe D, 2. Spieltag: Japan – Schottland. 17.40 Uhr: Gruppe C, 2. Spieltag: Jamaika – Italien Eurosport 15 Uhr: Rad-Critérium du Dauphiné in Frankreich, 6. Etappe: Satint-Vulbas – St-Michel-de-Maurienne (228 km) Eurosport 2 10.50 Uhr: Fechten, Asien-Meisterschaften in Tokio: 2. Tag weiter
  • 134 Leser

Start-up mit 3,5 Millionen Kunden

Die App-Bank N26 (im Bild Gründer Valentin Stalf) hat die Marke von 3,5 Mio. Kunden überschritten. Damit beschleunigte sich das Wachstum des Berliner Start-ups: Im Dezember waren es über 2 Mio. Kunden. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 221 Leser
STICHWORT POLIZEIKOSTEN

Stichwort Polizeikosten

Das Bundesverwaltungsgericht hat im März geurteilt, dass eine Beteiligung der Bundesliga-Vereine bei Hochrisikospielen grundsätzlich rechtens ist. Auslöser des juristischen Streits war ein Gebührenbescheid des Landes Bremen für einen umfangreichen Polizeieinsatz im Jahr 2015. Die DFL will sich mit der Entscheidung nicht zufriedengeben und prüft die weiter
  • 219 Leser

Strafe akzeptiert

Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen die Fünf-Sekunden-Strafe für Sebastian Vettel beim Großen Preis von Kanada. Direkt nach dem Rennen hatte Ferrari noch einen Einspruch angekündigt und eine entsprechende Absichtserklärung beim Weltverband Fia hinterlegt. Jung führt in Luhmühlen Olympiasieger Michael Jung aus Horb hat zum weiter
  • 141 Leser

Sturmtief wütet in Ostdeutschland

Mindestens 21 Menschen werden verletzt. Die Feuerwehr verzeichnet allein in Berlin rund 320 Unwetter-Einsätze.
Mit Gewittern und Windböen ist Sturmtief „Klaus“ am Mittwochabend besonders über die Osthälfte Deutschlands hinweggezogen. Mindestens 21 Menschen wurden verletzt. Allein in Blankensee in Mecklenburg-Vorpommern mussten drei Frauen und vier Männer mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden, nachdem ein Ast auf eine Hochzeitsgesellschaft weiter
  • 246 Leser

Teenager für Totschlag verurteilt

15-Jähriger erwürgt Mitschüler wegen nicht erwiderter Liebe und muss siebeneinhalb Jahre hinter Gitter.
Weil er seinen Mitschüler erwürgt hat, ist ein Teenager aus Wenden im Sauerland zu einer Jugendstrafe von siebeneinhalb Jahren verurteilt worden. Das Gericht wertete die Tat als Totschlag, wie eine Sprecherin des Landgerichts am Donnerstag nach der Urteilsverkündung sagte. Die Richter ordneten außerdem eine Unterbringung des 15-Jährigen in einem psychiatrischen weiter
  • 258 Leser

Tonband-Fund Die Stimme der Kahlo

In Mexiko soll erstmals eine Tonbandaufnahme mit der Stimme der Malerin Frida Kahlo (1907-1954) aufgetaucht sein. „Darauf haben wir lange gewartet“, sagte der Direktor der Phonothek, Pável Granados. Die Stimme der berühmten Künstlerin sei stets ein Rätsel gewesen. Bei der Aufnahme handelt es sich um einen Radiobeitrag, in dem Kahlo ihren weiter
  • 370 Leser

Tory-Vorsitz Johnson gewinnt erste Wahlrunde

Mit haushohem Vorsprung hat der britische Ex-Außenminister Boris Johnson die erste Runde zur Wahl des neuen Vorsitzenden der regierenden Tory-Partei für sich entschieden. Im ersten Wahlgang stimmten 114 von 313 Tory-Abgeordneten im britischen Unterhaus für Johnson. Drei Bewerber für die Nachfolge von Theresa May schieden bei der Abstimmung aus, damit weiter
  • 246 Leser

Türkei Kauf russischer Raketen perfekt

Die Türkei hat den Kauf des russischen Raketenabwehrsystems S-400 nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits abgeschlossen. „Es ist ein abgeschlossener Deal.“ Damit ist weiterer Streit mit den USA wegen des Kampfjets F-35 sicher. Die USA befürchten, Russland könne über die in der Türkei installierten russischen Raketensysteme weiter
  • 244 Leser

Tödlicher Fenstersturz

Ein einjähriger Junge ist in der Lübecker Altstadt aus einem Fenster im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses gefallen. Er war sofort tot. Die Polizei ermittelt; sie hat Hinweise darauf, dass das Kind beim Spielen aus dem Fenster gefallen ist. Handy statt Führerschein Die Paderborner Polizei hat einen 28-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, weiter
  • 245 Leser

Unfall Bussard rammt Motorradfahrer

Beim Zusammenprall mit einem tieffliegenden Bussard bei Iffezheim im Kreis Rastatt ist ein 54-jähriger Motorradfahrer verletzt worden. Der Bussard verendete auf der Straße, teilte die Polizei mit. Der 54-Jährige war am Abend auf der Landstraße 75 in Richtung Rastatt unterwegs. Nahe Iffezheim knallte der Vogel gegen seinen Kopf. Der Mann konnte sein weiter
  • 154 Leser

USA geben dem Iran die Schuld

Im Golf von Oman geraten zwei Schiffe in Brand. Für Washington ist schon kurz danach klar, wer dafür verantwortlich ist.
Die USA machen den Iran für die mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman verantwortlich. „Es ist die Einschätzung der US-Regierung, dass die Islamische Republik Iran verantwortlich für die Angriffe ist“, sagte US-Außenminister Mike Pompeo in Washington. Diese Einschätzung basiere auf Geheimdienstinformationen, auf den eingesetzten weiter
  • 247 Leser

Vergewaltigung Verfahren gegen Mann eingestellt

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft das Ermittlungsverfahren gegen einen 33 Jahre alten Deutschen eingestellt. Nach Auswertung der vorhandenen Spuren konnte „seine Täterschaft nicht mit der für eine Anklageerhebung erforderlichen Sicherheit nachgewiesen werden“, teilte die Behörde mit. Gegen weiter
  • 150 Leser

Vom gefeierten Jäger zum Gejagten

Bei der U-21-EM in Italien steht für Titelverteidiger Deutschland viel auf dem Spiel.
Zwölf U-21-Teams kämpfen in Italien und San Marino von Sonntag an bis zum 30. Juni um die EM-Krone. Titelverteidiger Deutschland trifft in Gruppe B auf Dänemark (Montag/ZDF), Serbien (Donnerstag) und Österreich (23. Juni, jeweils 21 Uhr). Die deutschen Gruppenspiele finden in Udine und Triest statt. Wer ist Favorit? Klar, Deutschland zählt als Europameister weiter
  • 286 Leser
Schule

Wie verteilt man 650 Millionen Euro?

In den nächsten Jahren fließt viel Geld für die Digitalisierung der Schulen nach Baden-Württemberg. Nun ist klar, wie und wofür genau es vor Ort eingesetzt werden soll.
Mit einmalig fünf Milliarden Euro fördert der Bund in allen Bundesländern die Digitalisierung der Schulen. Das ist der Kern des „Digitalpakts Schule“, der im Mai beschlossen wurde. Baden-Württembergs Anteil bemisst sich an Steueraufkommen und Einwohnerzahl. Doch wie wird das Geld an die Schulen ausgeschüttet? Wofür können sie es ausgeben? weiter
  • 163 Leser
Digitalpakt

Wie verteilt man 650 Millionen Euro?

In den nächsten Jahren fließt viel Geld zur Digitalisierung der Schulen nach Baden-Württemberg. Nun ist klar, wie und wofür genau es vor Ort eingesetzt werden soll.
Mit einmalig fünf Milliarden Euro fördert der Bund in allen Bundesländern die Digitalisierung der Schulen. Das ist der Kern des „Digitalpakts Schule“, der im Mai beschlossen wurde. Baden-Württembergs Anteil bemisst sich an Steueraufkommen und Einwohnerzahl. Doch wie wird das Geld an die Schulen ausgeschüttet? Wofür können sie es ausgeben? weiter
Kommentar Igor Steinle zum Ende der 5G-Versteigerung

Überzogene Kritik

Endlich ist die Versteigerung der 5G-Frequenzen beendet. Mit einem Erlös von 6,6 Milliarden Euro hat sie mehr eingebracht, als die meisten Beobachter erwartet haben. Das liegt zum einen am neuen Marktteilnehmer Drillisch, der die Preise hochgetrieben hat. Andererseits zeigt es auch, wie wertvoll der neue Mobilfunkstandard ist, der für jede mögliche weiter

Zverevs kurzer Auftritt in Stuttgart

Der 22-Jährige scheitert gleich in seinem Auftaktmatch an Paradiesvogel Dustin Brown.
Vor seinem schnellen Aus in Stuttgart schimpfte Alexander Zverev, er haderte und feuerte sogar einen Ball auf die Tribüne – aber nichts half dem besten deutschen Tennisspieler. Gegen den 34 Jahre alten Dustin Brown aus Winsen in Niedersachsen verlor die Nummer fünf der Welt beim Rasenturnier in Stuttgart das Auftaktmatch 4:6, 7:6 (7:3), 3:6 und weiter
  • 135 Leser
Justiz

Zwischen Wahrheit und Lüge

Im Fall der jahrelang verschwundenen Maria H. haben Kripobeamte als Zeugen ausgesagt. Demnach floh das Mädchen freiwillig mit dem Angeklagten.
Er war blind vor Liebe.“ So beschreibt im Landgericht Freiburg ein Kripobeamter den Zustand von Bernhard H. bei dessen Vernehmung im Oktober 2018. Für den Angeklagten sei Maria H. die Frau seines Lebens. Nach seiner Vorstellung wollte er die Haftstrafe absitzen, dann Maria heiraten und mit ihr eine Familie gründen. Dabei schien ihm der Altersunterschied weiter
  • 170 Leser

ÖPNV Kritik an Personalmangel

Schlechte Arbeitsbedingungen und zu wenig Personal sind nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi bundesweit zu einem Problem für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geworden. Man beobachte Ausfälle in erheblichen Größenordnungen. Die Entwicklung habe mit der dünnen Personaldecke zu tun, die Folge des Sparzwangs der letzten 20 Jahre sei. Laut weiter
  • 211 Leser

Leserbeiträge (5)

Schnelle Entscheidung

Bezug: Beschwerden über „Lärmterror“ durch einen lautstarken Fan der Normannia-Jugend.

Mit dem Ende des Lärms auf dem Sportgeländes des FC Normannia Gmünd soll der Sport nun wieder im Vordergrund stehen. Nach einer selbstlosen Aktion gegen den Krakeler hat Bürgermeister Bläse auf dem „heißen Stuhl“, sportlich ausgedrückt, die „Steilvorlage“ der Anwohner beherzt angenommen und zielgerichtet umgesetzt.

Nun sind die Verantwortlichen am Ball.

weiter
  • 1
  • 513 Leser
Lesermeinung

Zur Remstal-Gartenschau in Essingen und die Härtsfeldtrasse

Durch eine gute Pressearbeit dürfte niemand entgangen sein, dass sich auch Essingen an der Remstal-Gartenschau beteiligt und einiges zu bieten hat. So ging der Pfingstausflug am Sonntag dieses Jahr in die Nachbarschaft, um die Spielplätze, den Rems-Erlebnisweg und den Schlosspark zu besuchen.

Was Essingen da auf die Beine gestellt hat, kann sich wirklich

weiter
  • 3
  • 357 Leser

Einladung zu den SpraitBeach-Open 2019 - Ein Startplatz ist noch übrig

Das traditionelle Hobby-Beachvolleyballturnier SpraitBeach-Open mit Hocketse geht am 30. Juni in die nächste Runde. Ein Startplatz ist noch zu vergeben: Ein Team besteht aus mindestens vier Spielern wovon maximal ein Spieler ein Vereinsspieler sein darf. Weitere Informationen findet ihr auf www.vc-spraitbach.de/spraitbeach-beachvolleyball/

weiter
  • 1
  • 879 Leser

Stuttgart + Ulm + Biberach = Berlin

Zur Auffrischung "Auf der Schwäbischen Eisenbahn"

1. Frieder Kohler am 12.01.2011 um 11:48 UhrDer Träger der Verdienstmedaille des Landes hat als Abgeordneter ausgedient: Jetzt wird endlich richtig Geld verdient! Der Bund der Steuerzahler sollte sich einmal mit Unterstützung des Rechnungshofes den Organisations- und Stellenplan der Deutschen

weiter

Durch positives Denken sich selbst lenken

Positives Denken, Autosuggestion, Selbsthypnose, Affirmationen - alles Wörter, die mit dem Unbewussten in uns zu tun haben. Durch ein gezieltes Ansprechen des Unterbewussten, können "Positive Effekte" auf Körper, Geist und Seele erzielt werden. Der Glaube an die eigene Idee kann Berge versetzen oder anders ausgedrückt, ich bin so

weiter
  • 5
  • 801 Leser

inSchwaben.de (14)

Fernsehen aktuell

plan b

Wenn Geflüchtete ihren ersten Job antreten, braucht es viel Eigeninitiative und kreative Konzepte. Die Dokumentation begleitet den 23-jährigen Syrer Ismaail Alali in seiner Ausbildung zum Krankenpfleger.

Samstag, ZDF, 17.35 Uhr (30 Minuten)

ttt – titel thesen temperamente

Unter anderem mit dem Thema: „Radikal ist das neue Realistisch“:

weiter
  • 545 Leser

Quizfrage

Was ist Bolschaja Udina?

a) ein Brettspiel

b) ein Vulkan

c) ein Gebäck

(Richtig ist Lösung b) ein Vulkan. Er gehört zu einer ganzen Gruppe von Vulkanen auf der Halbinsel Kamtschatka im Russland.)

weiter
  • 501 Leser

Ein Preis statt Plastik

Umwelt Brotbox anstatt Plastikfolie fürs Pausenbrot.

Wismar/Berlin. Möhren in einem Plastikbeutel, das Pausenbrot in Frischhaltefolie und Wasser in Plastikflaschen. Solche Verpackungen sind oft unnütz, finden die Schüler einer Grundschule aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Deshalb haben sie beschlossen: In ihrer Schule soll es keinen Plastikmüll mehr geben. Für ihre Idee wurden sie am Freitag

weiter
  • 513 Leser

Es rumpelt im Vulkan

Wissenschaft Mehr Messstationen können früher warnen.

Moskau. Er hat wohl nur geschlafen. Aber jetzt scheint dieser Vulkan langsam aufzuwachen. Es rumpelt in seinem Inneren! Das haben Forscher in Russland gemessen.

Eigentlich dachte man, der Vulkan Bolschaja Udina sei erloschen. Er gehört zu einer ganzen Gruppe von Vulkanen auf der Halbinsel Kamtschatka im Pazifik, weit im Osten von Russland. Doch dann

weiter
  • 500 Leser

Für die Decke zu schwer

Statik In Altbauten kann die Traglast der Zwischenböden ein Problem sein. Tipps zum Aufstellen schwerer Möbel.

Eine Bibliothek, ein Flügel und Aquarium – wann sind sie zu schwer für den Deckenboden? Gerade in Altbauten kann die niedrige Traglast ein Problem sein. Vorsicht ist daher vor allem dort geboten, wo keine Bauunterlagen mehr vorhanden sind, aus denen die ursprüngliche Statik hervorgeht.

Decken und Tragwerke im Hochbau werden in Deutschland nach

weiter
  • 1865 Leser

Mädelsurlaub – relaxed die Zeit verbringen

Österreich Entspannung, Genuss, Natur – auf einem Bauernhof mit der besten Freundin die Zeit vergessen.

Für viele Frauen - egal welchen Alters – ist der sogenannte Mädelsurlaub das Highlight des Jahres. Unbeschwerter Spaß ist dabei garantiert – beim Lachen, beim Tratschen, beim Feiern, beim gemeinsamen Genießen und beim gemeinsamen Relaxen.

Der Hektik entfliehen

Die Idee: Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich. Der Hektik der Stadt und des

weiter
  • 269 Leser

Sieben Achterbahnen am Meer

Hansa-Park in Sierksdorf gibt es immer wieder neue und spektakuläre Attraktionen zu erleben.

Feiner Sand, weiße Segel und blaues Wasser: Die Lübecker Bucht zählt zu den beliebtesten Regionen an der Ostseeküste Schleswig-Holstein.

Der einzige Park am Meer

Hier befindet sich Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer. Geöffnet von April bis Oktober.. Den Charme des Hansa-Parks macht die Kombination aus Themenpark und Ostseestrand aus. Mit seinen

weiter
  • 425 Leser

Vom Wandgemälde bis zum Filmfestival

Wissenschaftsjahr 2019 bringt Künstliche Intelligenz und Kultur in Deutschland zusammen.

Künstliche Intelligenz (KI) ist derzeit in aller Munde und schon heute vielfach Bestandteil unseres Lebens: Smarte Computer verarbeiten in kürzester Zeit riesige Datenmengen und sind uns in Gesundheitsversorgung, Verkehr und Alltag behilflich.

Bundesweite Aktionen

Sich ein Bild von der Zukunftstechnologie KI und deren Forschungsentwicklung zu machen,

weiter
  • 347 Leser

Topanga – Hippies, Theater und Musik

Kalifornien vereint landschaftliche Gegensätze wie kaum ein anderes Land. Highways, einsame Straßen, Metropolen und kleine Dörfer in den Bergen. Eine Reise weit weg vom Trubel Los Angeles.

Ein geheimnisvoller Ort liegt verborgen nur wenige Autominuten von den sechsspurigen Highways und der Hektik von Los Angeles entfernt.

Topanga, eine Oase der Ruhe, mystisch und geheimnisvoll. Einst vom Indianervolk der Tongva gegründet befindet es sich in den Santa Monica Mountains. Der Name bedeutet „Ein Ort darüber“.

Berge und Meer

Genau

weiter
  • 292 Leser

Gemütlich wandern auf dem Neckarsteig

Mosbach  Mittelalterliche Burgen, terrassenartige Weinberge und immer wieder Blicke auf den Fluss: Der Neckarsteig ist sicher einer der schönsten Wanderwege in Deutschland.

Er verläuft am Rande des Odenwalds über 128 Kilometer von Heidelberg bis nach Bad Wimpfen. Die Strecke ist nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbands als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland zertifiziert.

„Keine Sorge, die gesamte Strecke müsst ihr nicht an einem Tag laufen. Es gibt viele Teilabschnitte“, sagt Armin Englert an diesem

weiter
  • 279 Leser

Hüttentour in den Alpen

Stubai Mit leichtem Gepäck die Nürnberger Hütte besuchen.

Mehrtägige    Wanderungen von Hütte zu Hütte sind immer populärer geworden. Doch welche Tour soll es sein?

Er könne nur empfehlen, kreativ zu sein und nicht auf ausgetrampelten Pfaden zu wandern, sagt Thomas Bucher vom Deutschen Alpenverein.

Menschenmassen meiden

Manche Hüttentourenwege seien inzwischen völlig überlaufen, etwa die

weiter
  • 241 Leser

Wenn Jugendliche die Welt erkunden wollen

Führerschein Viele Schüler freuen sich auf die erste mobile Unabhängigkeit und möchten mit 16 Jahren den kleinen Motorradführerschein für 125 Kubikzentimeter machen. Was Eltern hierbei beachten sollten.

Gerade 16 Jahre alt und schon auf einem Motorrad durch die Gegend brausen? Für viele Eltern eine Horrorvorstellung. Experten raten zur Gelassenheit und zur richtigen Ausbildung.

Wenn Jugendliche in der Pubertät unbedingt einen Motorradführerschein machen wollen, haben viele Eltern ein ungutes Gefühl. Doch was tun sie, wenn der Nachwuchs die motorisierte

weiter
  • 460 Leser

Island is(s)t mehr als nur Fisch

Südisland Überall im Land kann man Farmen erkunden und selbstverständlich die Köstlichkeiten der Insel kosten. Das ist sogar ausdrücklich erwünscht.

Tomaten auf Island? Und ob! Wie das geht? Ganz einfach: Sie wachsen hier in Gewächshäusern, die zum Teil mit geothermaler Energie laufen. Unter der Erde rumort es in Island schließlich gewaltig. Und das nutzen die Bewohner clever aus.

Ganz spezielles Tomatenbier

Die Farm Fridheimar in Reykholt im Süden Islands baut Tomaten in so einem Gewächshaus an

weiter
  • 327 Leser