Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. Juni 2019

anzeigen

Regional (106)

Der Mittwoch wird der heißeste Tag der Woche

Die Spitzenwerte: schweißtreibende 25 bis 31 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb erst wieder viel Sonnenschein. Allerdings tauchen im weiteren Tagesverlauf immer mehr Wolken auf und in den Abendstunden sind einzelne gewittrige Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Es wird der heißeste Tag der Woche - maximal 25 bis 31 Grad. 25 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 26 Grad werden

weiter

Fohlenjahrgang 2019 zeigt sich

Pferdezucht Am Sonntag, 23. Juni, ist auf der Anlage der Reitergruppe Zöbingen die Fohlenschau des Pferdezuchtverbandes. Potentielle Pferdebesitzer und Kaufinteressenten finden hier ein großes Angebot an Fohlen aller Zuchtrichtungen. Über 100 Fohlen sind gemeldet. Beginn ist um 8.30 Uhr, Schlussring um 14.30 Uhr. Es gibt auch ein Kinderprogramm. Foto:

weiter
  • 270 Leser

Hocketse den Schützen

Tradition Der Horlacher Verein lädt zum Wettstreit ins Schützenhaus.

Gschwend-Horlachen. Der Schützenverein Horlachen lädt wieder zur Hocketse am Schützenhaus ein. Am Wochenende 22. und 23. Juni ist viel Programm und Verpflegung geboten. Als Highlight gibt es die beliebten Gockel.

Der Auftakt ist am Samstag um 12 Uhr mit Speisen und Getränken und dem anschließenden Gemeinde- und Vereineschießen. Am Sonntagmorgen ist

weiter
  • 103 Leser

IRE-Zug vorerst nur bis Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Um die IRE-Verbindung zwischen Karlsruhe und Stuttgart zu entlasten, wird ab morgen, Mittwoch, 19. Juni, bis auf Weiteres zur Verstärkung ein zusätzlicher Zug der DB Regio eingesetzt werden, der acht Mal am Tag pendelt. Das meldet die Firma Go-Ahead, die seit wenigen Tagen auf der Remsbahn fährt. Die Wiederaufnahme des IRE zwischen

weiter
  • 116 Leser

Erfolgreiche Teilnahme bei internationalem Wertungsspiel

Musikwettbewerb Beim weltweit größten Akkordeonfestival in Innsbruck – mit Wettbewerben, Konzerten und Ausstellungen – stellten sich über 180 Ensembles in verschiedenen Kategorien den kritischen Ohren der Juroren. Das Akkordeonorchester Abtsgmünd unter der Leitung von Dirigentin Claudia Beck startete in der Höchststufe und maß sich damit

weiter

Die Spielgemeinschaft brachte auch neue Freunde

Jubiläum Tennisverein Göggingen feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einem Turnier und einem Gartenfest.

Göggingen. Mit einem Herrendoppelturnier, an dem Spieler aus Eschach, Heuchlingen, Leinzell und Göggingen teilnahmen, sowie obendrein mit einem Gartenfest feierte der Tennisverein Göggingen sein 40-jähriges Bestehen.

Beim Jubiläumsturnier wurden die Sieger in fünf Runden mit jeweils zugelosten Partnern ausgespielt. Den Jubiläumspokal konnte Helmut

weiter

Breiterer Gehweg und Glasfaser

Infrastruktur Was sich in der Gmünder Straße in Iggingen tut und wie der weitere Fortgang der Bauarbeiten geplant ist. Vollsperrung in der Pfalzgasse möglich.

Iggingen

Das konnte durchaus bedrohlich sein“, beschreibt Bürgermeister Klemens Stöckle das Gefühl so manchen Fußgängers, der den schmalen Gehweg entlang der Gmünder Straße zu absolvieren hatte. Und weil man aus dem Ort nur über diese Route zur Schule, zum Friedhof, zu den Sportplätzen oder zur Gemeindehalle gelangt, haben sich etliche Igginger

weiter
  • 151 Leser

Gitarre und mehr kaputt

Polizeibericht Zerstörung in der Spraitbacher Schule - Zeugen werden gesucht.

Spraitbach. Grade können sich die Spraitbacher Schulkinder auf eine nach den Ferien ganz neue Schule freuen – weil Handwerker und Freiwillige dort fleißig am Werk sind – da passiert das: „Sachbeschädigung in Schule“, meldet die Polizei: Zwischen Donnerstag und Montagnachmittag begaben sich vermutlich Kinder in zwei Räumlichkeiten

weiter

Gmünder Tagespost lädt Leser zum Geburtstagsfest

Jubiläum Die GT nimmt am Samstag beim 60er-Fest der Altersgenossen des Jahrgangs 1919 teil.

Schwäbisch Gmünd. Die GT ist ein 59er, ein waschechter. Unsere Zeitung ist am 1. Dezember 1959 zum ersten Mal erschienen. Dies wollen wir mit Lesern feiern. Mit denen, die es schon sind. Und mit denen, die es noch werden wollen. Drei Höhepunkte haben wir für die kommenden Wochen vorbereitet:

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1959 feiern am Samstag ihr weiter
  • 126 Leser

Lesung im Rosengarten

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Autorenkreis liest an diesem Mittwoch im Rahmen der Literaturreihe „wortReich“ der Remstal-Gartenschau im Antiber Rosengarten in der Grabenallee. Die sieben Literaten werden eigene Lyrik und Prosatexte unter dem Titel „Auf Rosen gebettet“ vortragen. Im Mittelpunkt stehen Rosen, wie sie in der Natur,

weiter

Zahl des Tages

2

Meter breit soll der Gehweg in der Gmünder Straße in Iggingen demnächst sein. Das bietet den Fußgängern 70 Zentimeter mehr Sicherheit an der vielbefahrenen Route. Mehr dazu auf Seite 18

weiter
  • 250 Leser

Feuerwehr Gartenfest in Reitprechts

Schwäbisch Gmünd-Reitprechts. Die Straßdorfer Feuerwehr lädt an Fronleichnam am Donnerstag, 20. Juni, bei guter Witterung zum traditionelles Gartenfest im Grünen ab 10.30 Uhr ein. Für die Bewirtung ist gesorgt. Der Festplatz in Reitprechts ist vom Radweg aus in kürzester Zeit zu Fuß zu erreichen und bietet sich ideal als Zwischenstopp auf einer Wanderung

weiter
  • 109 Leser

Direkt von der Arena zum Spielplatz

Stadtzentrum Die Beachvolleyball-Arena ist gerade abgebaut, schon kommt die nächste Attraktion auf den Oberen Marktplatz: Die Arbeiter des städtischen Bauhofs bauen dort den Spielplatz vor dem Rathaus auf. Am Mittwochnachmittag wird er eröffnet. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 561 Leser
Guten Morgen

Kehrwoche beim VfB

Jan Sigel über fehlendes Personal kurz vor dem Saisonauftakt

Die Kehrwoche ist dem Schwaben wichtig. Eine Tradition, die es zu pflegen gilt. Darauf scheint sich auch der VfB Stuttgart wieder zu besinnen. Seit dem Abstieg aus dem Fußballoberhaus vor wenigen Wochen hat der Verein aus Cannstatt mit dem Großreinemachen in den eigenen Reihen begonnen. Etliche Spieler sind schon weg. Weitere werden folgen. Da stellt

weiter
  • 141 Leser

Jesus als Thema bei Glaubens-Treff

Glaube Evangelische feiern ChristusTag an Fronleichnam mit Bibelkonferenz im Forum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. „Jesus begeistert“ – unter diesem Motto steht der 63. ChristusTag an Fronleichnam, zu dem die Veranstalter an 17 Orten in Baden-Württemberg rund 9000 Besucher erwarten. In Gmünd wird der ChristusTag im Forum Schönblick von 9.30 bis gegen 13.30 Uhr gefeiert. Die Vorträge halten Peter Hahne, Journalist und Bestseller-Autor

weiter
Kurz und bündig

Radsternfahrt Schorndorf

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 23. Juni, gibt’s im Rahmen der Remstal-Gartenschau eine Radsternfahrt des ADFC Rems-Murr nach Schorndorf. Die Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd beteiligt sich daran. Treffpunkt um 11 Uhr an der Pedelec-Station hinter dem Bahnhof in Gmünd, Streckenlänge etwa 50 km. Alle Radfahrer sind eingeladen.

weiter
  • 250 Leser

Beste Bedingungen für die Big Band der Bundeswehr

Musik Beste Rahmenbedingungen hatte die Big Band der Bundeswehr für ihr Benefizkonzert am Dienstagabend auf dem Gmünder Münsterplatz. Auf Einladung der Lions-Clubs Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen, Gmünd Stauferland und Limes Ostalb spielte das Spitzen-Ensemble für gleich drei gute Zwecke in Gmünd: zu Gunsten der Gmünder Hospitalstiftung, der Aktion

weiter
  • 3
  • 124 Leser
Polizeibericht

Falsche Polizisten

Aalen. Im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Aalen, zu dem auch der Gmünder Raum zählt, gingen am Montag Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Über 20 Geschädigte haben die Betrugsversuche angezeigt. In allen bekannt gewordenen Fällen erkannten die Geschädigten die Betrugsmasche und gingen nicht auf die Forderungen der Anrufer ein. Aus aktuellem

weiter
  • 135 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken aus einer Parklücke in der Robert-von-Ostertag-Straße in Schwäbisch Gmünd hat eine unbekannte Autofahrerin am Montag gegen 10.30 Uhr ein vor ihr geparktes Auto beschädigt. Obwohl sie noch von einem Zeugen angesprochen wurde, der sich das Kennzeichen notierte, entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel aus Auto geklaut

Böbingen. Aus einem unverschlossenen VW Bus, der in der Pfarrer-Kolb-Straße in Böbingen abgestellt war, wurde am Montag zwischen 2 und 8 Uhr ein roter Geldbeutel entwendet, berichtet die Polizei. Der Schaden wird auf rund 200 Euro beziffert.

weiter
  • 532 Leser
Polizeibericht

Junge Frau schwer verletzt

Abtsgmünd. Die Verkehrspolizei Aalen sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich an Pfingstsonntag gegen 10.45 Uhr auf der B 19 ereignet hat. Die 18 Jahre alte Fahrerin eines Mini Cooper fuhr von Abtsgmünd kommend in Richtung Wöllstein. Als die junge Frau erkannte, dass ein entgegenkommendes Auto überholt, wich sie nach rechts aus und prallte gegen den

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Verursacher ermittelt

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat am Montag zwischen 10 und 13 Uhr in der Gmünder Hospitalgasse beim Vorbeifahren einen VW gestreift, der am Fahrbahnran geparkt war. Da ein Zeuge das Kennzeichen des Verursachers hinterlassen hatte, konnte dieser ermittelt werden. Den 84-jährigen Autofahrer erwartet nun eine Strafanzeige, berichtet die Polizei.

weiter
  • 395 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Waldstetten. Ein von der Bettringer Straße kommender 34-jähriger Peugeot-Fahrer hat am Montag gegen 7 Uhr in Waldstetten an der Einmündung zur Gmünder Straße die Vorfahrt eines aus Richtung Straßdorf kommenden 63-jährigen Peugeot-Fahrers missachtet, teilt die Polizei mit. Weil dieser dem einbiegenden Auto nicht mehr ausweichen oder vor diesem abbremsen

weiter

Es darf wieder geschlemmt werden auf dem Aalener Spritzenhausplatz!

Gastronomie Willkommen im großen Freiluftlokal Spritzenhausplatz! Stilgerecht bei mediterranen Temperaturen eröffnete am Dienstagabend die 25. Kulinarische Meile. Südländische Atmosphäre und lustvoller Genuss sind hier bis einschließlich Sonntag, 23. Juni, Programm. Sommerspätzle und Flammkuchen, Spareribs und Argentinisches Roastbeef, Beef-Burger

weiter

Boule-Talent aus Algerien trainiert mit Ellwanger Club

Sport Redouane Ghazi hat für die algerische Pétanque-Nationalmannschaft gespielt. Er wohnt in der Ellwanger LEA und spielt mit dem Verein Kugelhupf.

Ellwangen

Eines Abends hält ein junger Mann sein Fahrrad neben dem Bouleplatz auf dem Ellwanger Marktplatz an. Dort spielen gerade Mitglieder des Pétanque Clubs Kugelhupf. Sie laden ihn ein mitzuspielen. Als er die ersten Kugeln wirft, staunen die Ellwanger über seine Technik. Das „Carreau sur Place“ beherrscht er spielend. Mit diesem Wurf

weiter

Zahl des Tages

7

der zehn Sitze im Heubacher Gemeinderat gingen nach dem Gleichschaltungsgesetz 1933 an die NSDAP.

weiter
  • 590 Leser

B 29 Von der Fahrbahn abgekommen

Mögglingen. Beim Befahren der Bundesstraße 29 geriet eine 67-jährige Mercedes-Fahrerin am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr zwischen Mögglingen und Essingen zu weit nach links und schrammte deshalb an der dortigen Leitplanke entlang. Das meldete die Polizei am Dienstag. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden beziffern

weiter
  • 606 Leser

Unfall 22-Jähriger fährt auf

Heubach. Auf der Landesstraße 1161 ereignete sich am Montag kurz nach 18 Uhr ein Auffahrunfall. Das meldet die Polizei und schildert den Ablauf so: Ein von Mögglingen in Richtung Heubach fahrender 22-jähriger Mercedes-Fahrer war auf Höhe der Abzweigung Böbingen auf den verkehrsbedingt abbremsenden Wagen einer 20-jährigen Hyundai-Fahrerin aufgefahren.

weiter
  • 669 Leser

Zusammenstoß Die Polizei sucht Zeugen

Böbingen. Beim Linksabbiegen von der Siemensstraße auf die L 1162 in Richtung Böbingen kollidierte am Montag gegen 15 Uhr ein 72-jähriger VW-Fahrer mit einem von links kommenden 24-jährigen Opel-Fahrer, der nach Vermutung der Polizei zu schnell fuhr. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von 5000 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich

weiter
  • 121 Leser

Dabei sein bei Melken und Schafschur

Remstal-Gartenschau Landwirtschaft bietet drei Tage lang Einblicke im Park am alten Bahndamm in Böbingen.

Böbingen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes informiert im Park am alten Bahndamm vom 20. bis 23. Juni am Forstwagen über die Landwirtschaft im Ostalbkreis. Für Kinder ist eine Bastelecke eingerichtet, in der sie eine „Blumenwiese to go“ erstellen können. Für Jung und Alt gibt es an allen Tagen zwei digitale Bildungsrouten

weiter
  • 161 Leser

Von Bach bis Astor Piazzolla

Benefizkonzert Unter dem Motto „Intermezzo“ hatte die Schwäbisch Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke ein facettenreiches Programm zusammengestellt. Erlös ging als Spende an den „Freundeskreis St. Salvator“.

Schwäbisch Gmünd

Dem Freundeskreis St. Salvator kam ein Benefizkonzert im Franziskaner vor vielen Zuhörern zugute. Der Vorsitzende des Freundeskreises, Werner K. Mayer, formulierte es sinngemäß wie folgt: An diesem denkwürdigen Tag brachten die Musiker um die Gmünder Konzertpianistin Brigitte Wenke eine Auswahl mit „zentraleuropäischem Schnitt“

weiter
  • 120 Leser

Böbingen sagt seine Meinung

Verkehr Die Gemeinderäte Otto Betz (li.) und Manfred Gold vom Aktionsbündnis Böbinger Tunnel hängten nahe des Radwegs vor dem Ortseingang ein Transparent auf. „Unten die Autos. Darüber das Leben. Böbingen braucht den Tunnel“ ist darauf zu lesen. Text: jan/Foto: Tom

weiter
  • 447 Leser

Ein Gartenhaus fürs Pflegeheim

Soziales Ministranten machen bei der 72-Stunden-Aktion mit.

Schwäbisch Gmünd. Bei der 72-Stunden-Aktion des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend, kurz BDKJ, engagierten sich die Ministrantinnen und Ministranten der Seelsorgeeinheit Limeshöhe im Garten des Pflegeheims St. Markus.

Die Aufgabe: Innerhalb von 72 Stunden muss ein Gartenhaus aufgestellt werden und der in die Jahre gekommene Garten neugestaltet

weiter

Die „Gleichschaltung“ in Heubach

Geschichte Der Heubacher Stadtarchivar über das Ende der kommunalen Selbstverwaltung vor 85 Jahren und die Unterschiede zwischen dem katholisch geprägten Lautern und dem evangelischen Heubach.

Heubach

Bei der Kommunalwahl am 26. Mai wurden in Baden-Württemberg rund 19 000 Gemeinderäte in über 1000 Städten und Gemeinden gewählt. Im 70. Jahr der Bundesrepublik Deutschland gehören Kommunalwahlen zur bundesrepublikanischen Routine. Die Wahl des Gemeinderats als Träger der kommunalen Selbstverwaltung gilt als Selbstverständlichkeit. Das war nicht

weiter

Das Werk der Bagger auf dem alten Triumphgelände aus der Vogelperspektive

Stadtentwicklung Wer auf der Mögglinger Straße in Heubach am Gelände der alten Weberei vorbeiläuft, kann von Tag zu Tag beobachten, wie sich das Gelände verändert. Noch besser ist der Fortgang der Abrissarbeiten freilich aus der Luft zu erkennen. Die Shed-Hallen und die alten Lagerräume sind so gut wie weg, nur noch große Schutthaufen zeugen von ihnen.

weiter
  • 101 Leser

Weiss-Heiten in der Villa Seiz

Kabarett-Matinee Remstäler Kleinkunst am Sonntag, 23. Juni , ab 11 Uhr – vielleicht sogar unter freiem Himmel.

Schwäbisch Gmünd. Blond, blauäugig, eloquent, aber auch scharfzüngig und manchmal böse, vor allem jedoch ausgezeichnet mit diversen Kleinkunstpreisen: Kabarettist Matthias Weiss gastiert am Sonntag, 23. Juni, ab 11 Uhr in der Villa Seiz. Weiss’ Blick auf die Welt ist kritisch, er setzt sich mit den großen und kleinen nicht ganz so perfekten Alltäglichkeiten

weiter

Altersgenossen trotzen Regen

AGV 1946 Augsburg, Ettal und München waren die Stationen.

Schwäbisch Gmünd. „Nicht ohne meinen Regenschirm“ hieß die Parole beim Zweitagesausflug des Jahrgangs 1946. Bei strömendem Regen wurde die erste Station Augsburg erreicht. Eine kompetente Führerin informierte über die Stadtgeschichte und erklärte den beeindruckenden Goldenen Saal des Rathauses.

Anschließend durchquerten die Ausflügler mit

weiter
Kurz und bündig

Bei den den jungen Landfrauen

Schwäbisch Gmünd. Die Landfrauen laden an ihrem Stand am Kornhausplatz am Freitag, 21. Juni, ab 18.30 Uhr alle Frauen zum Kennenlernen ein, die sich für Landfrauen und das Projekt „junge Landfrauen“ interessieren. Zur Diskussion gibt’s Genussschorle und Häppchen.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 25. Juni, bietet das EnergiekompetenzOstalb e. V. in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen Open Air

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Am Sonntag, 23. Juni, um 19.30 Uhr, ist das traditionelle meditative Tanzen im Freien. Treffpunkt: Herlikofen, Christkönigsheim, Maigarten 5, von dort aus fährt die Gruppe zum Veranstaltungsort. Bei Dauerregen steht ein Raum zur Verfügung. Getanzt werden Tänze zu Kirchenjahr und Jahreszeit. Tanzerfahrung wird nicht verlangt.

weiter
  • 5
  • 222 Leser

Jugendliche suchen Unterstützung für eigenen Raum

Jugend In der Islamischen Gemeinschaft Mevlana Moschee soll ein neuer Jugendraum entstehen. Zahlreiche Jugendliche waren bei der Abgabe des Projektantrags an die Jugendstiftung Baden Württemberg beteiligt, Hermann Gaugele (3. v. l.) von der Projektstelle für Integration nahm den Antrag entgegen. Jugendliche aus Schwäbisch Gmünd wünschen sich einen

weiter
  • 3
Kurz und bündig

ADFC-Radlertreff

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch 19. Juni, ist um 19 Uhr in der Gaststätte Neue Welt der ADFC-Radlertreff. Es gibt Informationen zur Radsternfahrt am Sonntag, 23. Juni, nach Schorndorf zur Einweihung des neu trassierten Remstalradweges. Mitglieder und Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 1
  • 192 Leser

Anmelden zu Wetzgauer Koloman-Ritt

Brauchtum Besonders Reiter aus dem Remstal sind zur Teilnehme am 14. Juli aufgerufen. Behörden geben grünes Licht.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Nach der gelungenen Wiederbelebung des Koloman-Ritts gibt es dieses Jahr am Sonntag, 14. Juli, zum vierten Mal die Neuauflage dieses Brauchs mit Reiterprozession und Pferdesegnung.

Im Rahmen der Remstal-Gartenschau sind diesmal besonders alle Pferdefreunde aus dem Remstal eingeladen. Die Landratsämter Ostalb und Rems-Murr

weiter

Wir gratulieren

Mittwoch, 19. Juni

Eschach

Andreas Scholze zum 70. Geburtstag

Donnerstag, 20. Juni

Schwäbisch Gmünd

Anna und Hans Schöpper zur Goldenen Hochzeit

Rosa Urlacher, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Mihailo Colevic, Wustenriet, zum 80. Geburtstag

Ioana Pohl zum 80. Geburtstag

Peter Berzau, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Verena Schüler

weiter
Tagestipp

Kunst aus vier Jahrzehnten

Die Galerie Zaiß versteht sich als Galerie für zeitgenössische aktuelle Kunst aus dem Südwesten und dem Elsass mit den Schwerpunkten Malerei, Originalgrafik, Objekt, Plastik und Skulptur. In der aktuellen Ausstellung „Kunst aus vier Jahrzehnten“ zeigt der Künstler Werner Zaiß 74 Exponate aus über 40 Jahren seiner Galerie.

Galerie Zaiß

weiter
  • 527 Leser

Anmelden fürs Zeltlager Nr. 2

Aalen. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Zeltlager in der Zimmerbergmühle und man kann sich jetzt noch für den zweiten Abschnitt. Er findet vom 11. bis 24. August statt.

Auch dieses Jahr verbringen wieder viele Kinder im Abschnitt Zwei unbeschwerte Ferienwochen voller Abenteuer, Lagerfeuer, Nachtwanderungen, Geschichten und Freundschaften. Alle

weiter
  • 167 Leser

Betreuer für Kindererholung sein

Aalen. Die Caritas Ost-Württemberg sucht für ihre Kindererholung in den Sommerferien noch dringend Betreuer.

Die Kindererholung ist eine Freizeit für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren aus Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Heidenheim und findet in Oberau/Wildschönau-Tirol statt. Die Betreuer und Betreuerinnen haben die Verantwortung für

weiter
  • 164 Leser

Zuschuss für Projekte auf dem Land

Strukturförderung Auch private Investoren können sich anmelden fürs Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR).

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten Strukturförderprogramme in Baden-Württemberg. Vor allem für private Haus- und Wohnungsbesitzer stellt sich jetzt die Frage, ob sie sich fürs Programmjahr 2020 anmelden sollen.

Denn im Ostalbkreis konnten allein im Programmjahr 2019 bislang über 3,2 Millionen

weiter
  • 170 Leser

Konzert „Saitenzauber“ am Kressbachsee

Die Ellwanger Bädergesellschaft lädt am Freitag, 21. Juni, ab 18 Uhr zum Konzert am Kressbachsee. Werner Acker und Ignaz Netzer erzählen „Geschichten mit Saitenzauber“. Als Novum in der deutschen Jazzgeschichte trifft der Hochschuldozent für Jazzgitarre auf den rundum geerdeten Bluesmusiker. Karten zu zehn Euro (ermäßigt 5 Euro) gibt es

weiter
  • 470 Leser
Wespels Wort-We chsel

Ganzwegs unzivilisiert

Manfred Wespel über die Verwandtschaften von halb und ganz

Der eine wohnt in Hamburg, der andere in München. Sie wollen sich wieder einmal treffen, auf halbem Wege, in Köln. Eigentlich ein freundliches Entgegenkommen von beiden Seiten. Heute hat „halbwegs“ einen etwas abschätzigen Beigeschmack: einigermaßen, leidlich, mäßig. Donald Trump ist aber nicht einmal halbwegs zivilisiert, er ist ganzwegs

weiter
  • 147 Leser

Opernfestspiele beginnen

Die Opernfestspiele Heidenheim beginnen am Samstag, 22. Juni, mit einer doppelten Fanfare: Als Gastorchester tritt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz aus Ludwigshafen auf, einer der renommiertesten Klangkörper Deutschlands. Die Staatsphilharmonie eröffnet sein Konzert mit der berühmten Hornfanfare aus Tschaikowskis erstem Klavierkonzert

weiter
  • 134 Leser

„Kikerikiste“ feiert Premiere

Mit der Umbesetzungspremiere von „Kikerikiste“ am Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr auf Schloss Wasseralfingen wird das erste Mal eine Freilichtproduktion im Kinder- und Jugendbereich des Theaters der Stadt Aalen auf die Bühne kommen. „Kikerikiste“ ist eine clowneske Freundschaftsgeschichte des SAMS-Erfinders Paul Maar für Menschen

weiter

Benefizkonzert Lautenklänge in der Vila Stützel

Am Samstag, 29. Juni, um 18.30 Uhr findet in der Villa Stützel in Aalen das dritte Benefizkonzert des Lions Clubs Aalen statt. Die Lions präsentieren den Gitarristen und Lautenisten Felix Will sowie den männlichen Sopranisten Daniele Laquaglia. Gemeinsam erfreuen sie die Zuhörer in „Aalens schönstem Wohnzimmer“ mit barocker Kammermusik.

weiter
  • 105 Leser

Im Brenzpark beginnt der Sommer

Musik Rockoldies, Chansons und Gondellieder sind ab Freitag zu hören.

„Singing for your Soul“ heißt es an diesem Donnerstag, 20. Juni, ab 16 Uhr. Im Heidenheimer Brenzpark gastieren der Sänger André Carswell und der Pianist Michael Hauck. Ihr Riesenrepertoire reicht vom Soulklassiker über Rockoldies bis hin zu Balladen.

Mit „Quasi Musici“ kommt am Freitag, 21. Juni, ab 19 Uhr eine altbekannte Formation

weiter

Kabarett in der Villa Seitz

Matinee Matthias Weiss tritt am kommenden Sonntag auf.

Blond, blauäugig, eloquent, ausgezeichnet mit diversen Kleinkunstpreisen und bei alledem doch ausgesprochen bescheiden: Matthias Weiss mag zwar wirken wie ein Sonnyboy, doch was er zu sagen hat, ist durchaus nicht immer locker, flockig, leicht – auch wenn seine Melodien so klingen. Die Texte sind scharfzüngig, hintergründig und alles andere als

weiter

Knabenchor in der Stadtkirche

Konzert Die Escolania präsentiert gregorianische Choräle in Aalen.

Am Mittwoch, 26. Juni, ab 19 Uhr gestaltet der Knabenchor Escolanía Santa Cruz del Valle de los Caídos ein Konzert in der Stadtkirche Aalen. Die Escolania, der Knabenchor der Abtei Heilig Kreuz aus Spanien, wurde 1958 gegründet, um täglich in der Messe der Basilika Valle de los Caídos aufzutreten. Die Escolania dürfte weltweit der einzige Knabenchor

weiter
  • 136 Leser

Krönung durch das Stauferfries

Ausstellung Der Gmünder Maler und Kunsthistoriker Dr. Helmut Gruber-Ballehr stellt zu seinem 80. Geburtstag im Prediger und in der Villa Seiz aus.

Zeichenblock und Stift begleiten ihn ein Leben lang. Darauf verzichtet er weder beim Stadtbummel noch im Konzertsaal. Mit einer spontanen Zeichnung hat er schon manche Prominenz überrascht. Dr. Helmut Gruber-Ballehr wird nicht erst im Atelier zum Künstler. Kunst begleitet ihn auf Schritt und Tritt. An diesem Freitag feiert er seinen 80. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Konzert am Kressbachsee

Ellwangen. Das Duo Werner Acker und Ignaz Netzer tritt am Freitag, 21. Juni, um 18 Uhr am Kressbachsee auf. Karten: bei der Tourist-Information Ellwangen, (07961) 84-303, tourist@ellwangen.de. Einlass ab 17.30 Uhr.

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Lichterfest an der Rems

Lorch-Waldhausen. Am Samstag, 22. Juni, lädt die Evangelische Kirchengemeinde zum Lichterfest in den Garten des Evangelischen Gemeindehauses ein, unweit vom Remsmittelpunkt. Mit vielen Lichtern, Feuer und der Band Opportunity wird an beinahe dem längsten Tag des Jahres gefeiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, auch eine Espresso-Bar wird aufgebaut

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Reitfest bei der Ziegelhütte

Lorch. Am Donnerstag, 20. Juni, von 11 bis 18 Uhr ist bei der Ziegelhütte in Lorch wieder das jährliche Hoffest des Reitvereins Ziegelhütte Lorch. Für die kleinsten Besucher gibt es in der Reithalle Ponyreiten. Neben einer Bewirtung erwartet die Besucher ein buntes Rahmenprogramm und Hofführungen.

weiter
  • 229 Leser

Schwindelfrei am Storchennest

Naturschutz Zur Beringung der Schwabsberger Jungtiere kamen am Dienstag auch einige Anwohner – und manche wagten sich mit dem Hubsteiger in die Höhe.

Rainau-Schwabsberg

Sie waren am Dienstag auf den Tag genau sechs Wochen alt: die vier Schwabsberger Jungstörche im Nest auf der Alten Schule. Und sie haben bereits ihre Fans. Zur Beringung des Quartetts, die der Weißstorchbetreuer des Nabu (Naturschutzbundes) Ellwangen, Helmut Vaas, vornahm, kamen auch Anwohner. Einige von ihnen durften dann nach der

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Sonnwendfeier des Albvereins

Alfdorf. Der Albverein Alfdorf lädt am Freitag, 21. Juni, zu seiner in fast 50 Jahren zur Tradition gewordenen Sonnwendfeier ein. Die Feier beginnt um 18 Uhr in der ruhigen Umgebung des Alfdorfer Feuersees. Die Singgruppe der Ortsvereine Alfdorf/Lindach wird alte Volks- und Wanderlieder zum Besten geben. Wer Lust hat, darf mitsingen. Auch in diesem

weiter
Der besondere Tipp

„Limbus – Die Wilde Jagd“

Am Samstag, 25. Juni, um 19 Uhr wird bei der Remstalgartenschau auf der Remspark-Bühne das Rockmusical „Limbus - Die Wilde Jagd“ aufgeführt. Der Eintritt ist frei. Erzählt wird die Geschichte des Geschwister-Paares Max und Claire, die in einer Welt voller Geister und Gefahren das Abenteuer ihres Lebens bestehen. Das Rock-Musical bietet vieles

weiter
  • 555 Leser

Der Glücklichtweg bleibt länger offen

Stadtentwicklung Der Gartenschauweg zum Zeiselberg schließt ab sofort erst mit dem Biergarten gegen 22 Uhr. Die Entscheidung über den Widerspruch gegen die Baugenehmigung für ein Lokal dort steht noch aus.

Schwäbisch Gmünd

Der Glücklichtweg, der auf den Zeiselberg führt, hat jetzt ab 10 Uhr morgens und bis 22 Uhr abends geöffnet. Bisher haben Helfer der Remstal-Gartenschau die Pforten dort um 19 Uhr geschlossen. Doch mehrere in ihrer Mobilität eingeschränkte Besucher wandten sich mit der Bitte an die Stadt, den Weg am Abend länger zu öffnen, sagt Stadtsprecher

weiter

Ein Kirchenboot aus Blumen

Kirche Blumenteppiche haben an Fronleichnam eine lange Tradition. Die Helfer gestalten sie oft aufwendig und kreativ – dahinter steckt viel Arbeit.

Schwäbisch Gmünd

In einen handelsüblichen Eimer passen etwa zehn Liter Wasser. An diesem Mittwoch sollten 20 davon allerdings mit bunten Blüten gefüllt sein. So wünschen es sich zumindest Angelika und Jürgen Schwarz. Ob die Eimer dabei mit Rosen, Gerbera oder Ringelblumen gefüllt sind, ist ihnen egal. Hauptsache bunt und viele. Denn die Blüten der

weiter
  • 166 Leser

Interregio-Express ab Mittwoch im Einsatz: nur bis Schwäbisch Gmünd

Die Strecke zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen wird zunächst nicht bedient.

Die Wiederaufnahme des Interregio-Express zwischen Stuttgart und Aalen wird laut Go-Ahead wie geplant am morgigen Mittwoch erfolgen, allerdings zunächst lediglich von Karlsruhe/Stuttgart bis/ab Schwäbisch Gmünd. Der Abschnitt zwischen Schwäbisch Gmünd und Aalen wird zunächst nicht mit den IRE bedient. „Wir

weiter

SchwäPo telefonisch derzeit nicht erreichbar

Verbindungsstörungen im Vodafone-Festnetz im Raum Aalen - Es kommt zu Abbrüchen bei externen Gesprächen

Aalen. Liebe Leserinnen und Leser, aktuell ist die Schwäbische Post wegen einer Telefon-Störung leider telefonisch nicht erreichbar. Sie können die Redaktion aber weiterhin unter E-Mail über redaktion@schwaebische-post.de erreichen. Geht's um Ihr Zeitungs-Abo, senden Sie bitte eine E-Mail an vertrieb@schwaebische-post.de. Bei allen

weiter
  • 5
  • 1350 Leser

Unfall auf der Bundesstraße 29 bei Essingen

Nur noch leichter Stau

Essingen. Auf der Bundesstraße hat sich am Dienstag gegen 15:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Richtungsfahrbahn Stuttgart ereignet. Auf Anfrage unserer Redaktion bei der Polizei sind noch keine Informationen bekannt. Der Verkehr staut sich in beide Richtungen. Wir aktualisieren die Meldung, sobald die Unfallstelle geräumt ist. mb

weiter
  • 5
  • 4583 Leser

Benefiz-Open-Air

Siggi Schwarz & Friends

Siggi Schwarz zählt zur Creme der deutschen Spitzengitarristen. Er ist auch in diesem Jahr wieder in der ARCHE Dischingen zu Gast.

Siggi Schwarz & Friends haben stimmungsvolle Rock, Blues- und Woodstock-Klassiker in eigener Interpretation in ihrem „Arche“-Repertoire. Die hochkarätige Besetzung wird wieder eine „Siggi-Schwarz-typische“

weiter
  • 429 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Jubiläumskonzert des Salvator-Chors

150 Jahre!

Der Chor der Salvatorkirche Aalen wurde bereits 1868 als kath. Kirchenchor Aalen gegründet und besteht ohne Unterbrechung bis heute. Er singt überwiegend geistliche Chorliteratur und gestaltet etwas 10 bis 12 Gottesdienste pro Jahr, insbesondere an Weihnachten und Ostern unter Mitwirkung von Orchester und Solisten.

Mit einem bisher einmaligen Ereignis

weiter
  • 449 Leser

3. Magic Summer Night

Die „Magic Summer Night“ steigt bereits zum dritten mal im Musikantenstadl in Elchingen. Gleich zwei mal bieten die Veranstalter in diesem Jahr die Gelegenheit, den Sommer ausgelassen zu feiern.

Für den richtigen Sound sorgen am Samstagabend DJ Achim, DJ Whity und Dj F.B mit Mixed Music. Wieder mit dabei sind die Cocktailbar mit Lounge,

weiter
  • 410 Leser

Mess und Malle 2.0

Ipfmess-Countdownparty

Es ist nicht mehr lange hin: In rund zwei Wochen steigt die große Countdownparty zur Ipfmess 2019. Der Topact bei der Party im Festzelt ist die österreichische Coverband „Die Draufgänger“.

Zuvor werden dort Lorenz Büffel, Almklausi und Isi Glück für Malle-Stimmung sorgen. Als Einpeitscher steht wieder Marcel Eiberger auf der Bühne. Die Ipfmess

weiter

Überholer ausgewichen - Fahranfängerin kommt von Fahrbahn ab

Die Polizei sucht nach Hinweisen zum entgegenkommenden Fahrzeug

Abtsgmünd. Bereits am Pfingstsonntag, gegen 10.45 Uhr fuhr eine 18 Jahre alte Fahrerin eines Mini Cooper die B19 von Abtsgmünd kommend in Richtung Wöllstein entlang. Als die junge Frau erkannte, dass ein entgegenkommendes Auto überholt, wich sie zunächst nach rechts aus und prallte gegen den Bordstein. Beim anschließenden

weiter
  • 5
  • 1826 Leser

Spielervater greift 14-jährigen Schiedsrichter an

Der jugendliche Schiedsrichter litt in der Folgezeit unter Angstzuständen

Fellbach. Nachdem es bereits im Januar zu einem tätlichen Angriff auf einen 14 Jahre alten Fußballschiedsrichter kam, konnte nun ein 50 Jahre alter Tatverdächtiger aus Stuttgart ermittelt werden. Wie die Polizei berichtet handelt es sich um einen Vater eines E-Jugendspielers, der mit einer Entscheidung des jugendlichen Schiedsrichters

weiter
  • 5
  • 4152 Leser

An Fronleichnam erklingen seine Prozessionsmärsche

Stadtgeschichte Leonhard Mezger leitete von 1894 bis 1908 die Gmünder Stadtkapelle. Der Kapellmeister schrieb einige Stücke, die nun wieder zu hören sind.

Schwäbisch Gmünd

Es war im vergangenen Jahr beim AGV-Umzug der 60er. Gerade als der Festzug unter dem Johannisturm angehalten hatte, um den Alois zu singen. Ein älterer Herr sprach einen Musiker der Stadtkapelle an und fragte ihn vorsichtig, ob ihm der Name Leonhard Mezger etwas sage. Er schaute überrascht, als diese Frage ganz selbstverständlich mit

weiter
  • 5
  • 210 Leser

Benefiz-Open-Air

Siggi Schwarz &Friends in der ARCHE

Siggi Schwarz zählt zur Creme der deutschen Spitzengitarristen. Er ist auch in diesem Jahr wieder in der ARCHE Dischingen zu Gast.

Sein Gitarrenspiel wird von der Presse immer wieder mit dem der Gitarrenlegenden Gary Moore und Carlos Santana verglichen. Siggi Schwarz teilte die Bühnen bereits mit Santana, ZZ Top, The Who, The Scorpions, Toto, Johnny

weiter
  • 123 Leser

Limbus - Die wilde Jagd

Am Samstag wird im Rahmen der Remstalgartenschau auf der Remspark-Bühne das Rockmusical „Limbus - Die Wilde Jagd“ aufgeführt. Der Eintritt ist frei.

Erzählt wird die Geschichte des Geschwister-Paares Max und Claire, die in einer Welt voller Geister und Gefahren das Abenteuer ihres Lebens bestehen. Die Menschen im Limbus haben sich mit der

weiter
  • 553 Leser

Weiss im Doppelpack

Kabarett-Matinee in der Villa Seiz

Die Galerie Villa Seiz ist in die neue Event-Saison gestartet. Mit einem Kabarettisten und 2 Programmen - ein Novum. „Nur eine Vorstellung wäre einfach zu wenig gewesen“, so Galeristin Andrea Seiz „dafür hat Matthias Weiss viel zu viel zu sagen.“

Deshalb liest, singt und erzählt der Wahl-Remstaler gleich zweimal Erfundenes, Erlebtes

weiter
  • 145 Leser

Wasseralfinger Festtage

Ausstellung, Flashmob und viel Musik

Es ist eines der größten Stadtfeste der Gesamtstadt: Weit mehr als 20.000 Besucherinnen und Besucher, so Armin Peter, Vorsitzender des mit der Organisation betrauten Stadtverbands für Sport und Kultur, werden erwartet zum Festwochenende der 48. Wasseralfinger Tage.

Was neu ist in diesem Jahr:

Unter Tage – Über Menschen: Diesen Titel trägt die

weiter
  • 580 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Jubiläumskonzert

150 Jahre!

Der Chor der Salvatorkirche Aalen wurde bereits 1868 als kath. Kirchenchor Aalen gegründet und besteht ohne Unterbrechung bis heute. Er singt überwiegend geistliche Chorliteratur und gestaltet etwas 10 bis 12 Gottesdienste pro Jahr, insbesondere an Weihnachten und Ostern unter Mitwirkung von Orchester und Solisten.

Mit einem bisher einmaligen Ereignis

weiter
  • 123 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Spektakel“ und Ihre Adresse. Achtung- Teilnahmeschluss ist diesen Freitag um 12 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen

weiter
  • 504 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Salvator“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 486 Leser
Freizeit vergibt bringt 5x2 Leser „zurück“ ins Mittelalter

Spektakel!

Eine Reise in fantastische Welten: Das Stauferspektakel Jahrhundertmarkt Stuttgart findet nun im dritten Jahr vom 20. Juni - 23. Juni auf dem Gelände des Bad Cannstatter Wasens im Reitstadions statt. Namhafte Darsteller und Künstler geben sich die Ehre! Flugträumer, zahlreiche Gaukler, The Sandsacks, Federgeist, Soleil, Zauberer Kalibo, Schwertkämpfer

weiter
  • 510 Leser

Back To The 80s

Nach einem sagenhaften Auftakt etabliert sich die einzig wahre „Back to the 80s“ der Tonfabrik Aalen als feste Instanz. Mit noch mehr 80er Top Hits undganz neu einem originalen DJ aus den 80er Jahren am Mischpult sorgen die Veranstalter mit einer angenehmen Lautstärke für eine weitere unvergessliche Partynacht!

Hits von Michael Jackson,

weiter
  • 537 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets

SÜDEN II

Aufgrund des großen Erfolges der Vergangenheit entschloss sich das Trio Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen

weiter

A night of songs

Gitarre, Klavier, Stimme, Charisma - wo immer David Blair auftaucht, das gleiche Bild: überbordende Begeisterung und Fröhlichkeit. So auch bei seinem Auftritt bei „The Voice of Germany 2017“, wo er Yvonne Catterfeld von sich überzeugte. Der kanadische Tausendsassa ist ein Entertainer ersten Grades und singt seinem Publikum aus der Seele.

weiter
  • 518 Leser

Saitenzauber

Werner Acker & Ignaz Netzer

Ein Schmankerl besonderer Art: Das brandneue Programm der beiden Gitarristen Werner Acker und Ignaz Netzer.

Als ein Novum in der deutschen Jazzgeschichte trifft der Hochschuldozent für filigrane Jazzgitarre auf den rundum geerdeten Bluesman. So entsteht ein hochkarätiger Musikcocktail aus Folk, Gospel, Pop, Blues und Jazz; umrahmt von balladesken Eigenkompositionen.

weiter
  • 500 Leser

Verführung ist die wahre Gewalt

Ein liebestoller Spaziergang auf Schloss Fachsenfeld

Wollen Sie mit uns gehen? Mit beschwingtem Schritt stellt das Theater der Stadt Aalen der Liebe bei Schiller, Rostand, Lessing, Horváth, des Beaumarchais, Ibsen und Shakespeare nach und kommt dem Gefühl näher, das mehr wird, wenn man es teilt.

Louise und Ferdinand dürfen einander nicht lieben, Cyrano steht sein Erscheinungsbild im Weg und Emilia eine

weiter
  • 560 Leser

3. Magic Summer Night

Die „Magic Summer Night“ steigt bereits zum dritten mal im Musikantenstadl in Elchingen. Gleich zwei mal bieten die Veranstalter in diesem Jahr die Gelegenheit, den Sommer ausgelassen zu feiern.

Für den richtigen Sound sorgen am Samstagabend DJ Achim, DJ Whity und Dj F.B mit Mixed Music. Wieder mit dabei sind die Cocktailbar mit Lounge,

weiter

Diese Sommernächte

Bopfinger, seid ihr schon bereit? Denn es ist wieder Ipfmess-Zeit! Tage und Nächte voller Riesenräder, Riesenwürstle und eine Riesengaudi warten! Bereits die Countdownparty zum Auftakt der verspricht mit den „Draufgängern“ zu einer echten Sause zu werden, siehe den Artikel rechts von diesem Text.

Aber das ist ja noch nicht alles, was

weiter
  • 517 Leser

Mess und Malle 2.0

Ipfmess-Countdownparty

Es ist nicht mehr lange hin: In rund zwei Wochen steigt die große Countdownparty zur Ipfmess 2019. Topact im Festzelt ist die österreichische Coverband „Die Draufgänger“.

Zuvor werden dort Lorenz Büffel, Almklausi und Isi Glück für Malle-Stimmung sorgen. Als Einpeitscher steht wieder Marcel Eiberger auf der Bühne. Die Ipfmess Countdownparty

weiter

Garten des Lebens

Bilder von Simon Maier

Eine Ausstellung mit Arbeiten von Simon Maier wird am 26. Juni um 19.30 Uhr im Landratsamt Ostalbkreis eröffnet.

Die Freiheit des Malers in die Natur einzugreifen, ohne sie tatsächlich zu verändern, ist ein großes Privileg. Dies schafft Freiräume für Metamorphosen und archetypische Landschaften. In weiteren architektonischen Spielfeldern klingen ungewohnte

weiter
  • 611 Leser

Brightburn

„Guardians of the Galaxy“-Regisseur James Gunn stellt die Geschichte von Superman auf den Kopf und interpretiert sie als düsteren Superhelden-Horrorfilm neu: Im ländlichen Amerika leben Tori Breyer (Elizabeth Banks) und ihr Ehemann (David Denman) auf einer beschaulichen Farm. Eigentlich sind sie glücklich. Nur der Kinderwunsch hat sich bisher

weiter
  • 603 Leser

Long Shot

Der arbeitslose Journalist Fred Flarsky (Seth Rogen) sieht nach langer Zeit seine erste große Liebe (aber auch ehemalige Babysitterin) Charlotte Field (Charlize Theron) wieder. Nun ist sie als Außenministerin der Vereinigten Staaten von Amerika eine der einflussreichsten Frauen der Welt und hat sogar vor, als Präsidentin der USA zu kandidieren. Fred

weiter
  • 604 Leser

Sachbeschädigung in Spraitbacher Grundschule

Die Polizei bittet um Hinweise

Spraitbach. Zwischen Donnerstag und Montagnachmittag begaben sich laut Polizei vermutlich Kinder in zwei Räumlichkeiten der Grundschule und richteten dort einen Sachschaden von geschätzt rund 1000 Euro an. In zwei Räumen der Schule wurden diverse Unterrichtsutensilien zerstreut und teilweise beschädigt, weiterhin wurde eine

weiter
  • 4
  • 991 Leser

Pkw prallt bei Rainau gegen eine Hauswand

Der 74-jährige Fahrer wurde leicht verletzt

Rainau-Dalkingen. Auf der Ellwanger Straße ist ein Pkw gegen eine Hauswand geprallt, meldet die Polizei. Der 74 Jahre alte Toyota-Fahrer fuhr am Dienstag, gegen 14.15 Uhr die Ellwanger Straße in Rainau in Fahrtrichtung Ellwangen entlang. In Dalkingen kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte

weiter
  • 4
  • 4659 Leser

Der perfekte Gastgeber verliert knapp

Remstalgartenschau Beim Remstaler Koch-Duell zwischen Böbingen und Remseck fällt eine hauchdünne Entscheidung zugunsten des Kochteams der Remsecker Bürgermeisterin Birgit Priebe.

Böbingen

Beim zweiten Remstaler Koch-Duell unterstützte der Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle am Montag den Küchenchef vom Schweizerhof, Dagobert Hämmerer, am Herd. Für Remseck am Neckar nahmen die Baubürgermeisterin Birgit Priebe mit dem Remsecker Küchenmeister Vincenzo Paradiso die Herausforderung an.

Die Römerhalle war mit 150 Genießern ausverkauft,

weiter

Stadträte zu Gast in Oria

Freizeit Die noch amtierenden Mitglieder des Gemeinderats besuchen Lorchs italienische Partnerstadt. Was die Delegation in Oria erlebt hat und welche Eindrücke sie von der Begegnung mit nach Hause bringt.

Lorch/Oria

Die Lorcher Stadträte besuchten gemeinsam mit Bürgermeister Karl Bühler Lorchs Partnerstadt Oria. Empfangen wurde die Gruppe aus dem Ostalbkreis von einer gemischten Fahnenschwingergruppe, den Stadträten und der Bürgermeisterin Dr. Maria Lucia Carone auf dem Rathausplatz von Oria – dem Ort der Unterzeichnung der Partnerschaft im Jahre

weiter
  • 207 Leser

Bettringer BMX-Bahn eröffnet

Freizeit Die Bettringer BMX-Bahn ist wieder offen. Gut ein Jahr haben Pedro Costa und Franz Bernhard mit zahlreichen Helfern und Unterstützern ehrenamtlich die BMX-Bahn renoviert. Sie besserten Kurven aus, legten Sprunghügel an und mähten das Gras. Bei der Eröffnung waren etwa 30 Radlerinnen und Radler dabei. Die Besucher freuten sich über die Einweihung

weiter
  • 236 Leser

Mikroskopie steht im Mittelpunkt

Hochschule Aalen Künstliche Intelligenz und Machine Learning sind Thema beim 3. Aalener Materialmikroskopietag.

Aalen. Das Institut für Materialforschung an der Hochschule Aalen (IMFAA) veranstaltet am Dienstag, 16. Juli, den 3. Aalener Materialmikroskopietag. Dieser findet im dreijährigen Turnus statt hat sich für Wissenschaft und Industrie mittlerweile als bedeutendes Ereignis etabliert. Das diesjährige Thema lautet „Machine Learning und Künstliche Intelligenz

weiter
  • 412 Leser

Betrugsversuche: Anrufe von falschen Polizeibeamten

Die Polizei warnt vor Betrügern

Aalen. Am Montag, 17. Juni, gingen im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Aalen zahlreiche Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Über 20 entsprechende Fälle wurden von den Geschädigten zur Anzeige gebracht, berichtet die Polizei. In allen bekannt gewordenen Fällen erkannten die Geschädigten die Betrugsmasche und gingen

weiter
  • 5
  • 2696 Leser

Fahrer kommt von Straße ab

Das Auto schrammt an der Leitplanke entlang

Mögglingen. Beim Befahren der B 29 geriet ein 67-jähriger Mercedes-Fahrer am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr zwischen Mögglingen und Essingen zu weit nach links und schrammte an der Leitplanke entlang. Der Sachschaden wird laut Polizei auf rund 5000 Euro beziffert.

weiter
  • 4
  • 2465 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.32 Uhr: Vorsicht Autofahrer: Auf der A7 zwischen Kreuz Ulm/Elchingen und Giengen/Herbrechtingen sind in beiden Richtungen die Notrufsäulen ausgefallen. Die Straße zwischen Pfahlbronn und Lorch ist nach einem Erdrutsch bis voraussichtlich 21. Juni in beiden Richtungen gesperrt.

8 Uhr: Augen auf im Netz: Das Bundesamt warnt Phishing-E-Mails

weiter
  • 5
  • 2056 Leser

Bundesamt warnt vor WhatsApp-Betrügern

Wie Nutzer Phishing-E-Mails erkennen

Stuttgart. Wer dieser Tage eine E-Mail erhält, in der von einem WhatsApp-Abonnement die Rede ist, sollte vorsichtig sein, berichtet die Stuttgarter Zeitung. Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) handelt es sich dabei nämlich um Phishing, also das Fälschen von Internetseiten und E-Mails. Fällt man

weiter
  • 5
  • 6160 Leser

Fitness für 2 – Einbeinstand

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Einbeinstand. Der Partner drückt von verschiedenen Seiten, um den Sportler aus dem Gleichgewicht zu bringen. Zu sehen unter: www.schwaepo.de/dienstag1806 und www.tagespost.de/dienstag1806.

weiter

Neue Pläne fürs alte Badehaus

Architektur Der Plüderhäuser Unternehmer Markus Nonner hat das Judenbad in der Imhofstraße gekauft und möchte dort Wohnungen schaffen.

Schwäbisch Gmünd

Im Internet hat Markus Nonner das Objekt gefunden, von dem er sagt: „Das hat eine besondere Atmosphäre“. Der Inhaber der Plüderhäuser Firma „Das Naturhaus“ spricht über das Gebäude Imhofstraße 17 mitten in der Gmünder Innenstadt, das er im vergangenen Jahr gekauft hat und in das er Wohnungen einbauen möchte.

weiter

Regionalsport (10)

Telenot bleibt VfR-Trikotsponsor

Auch in der Regionalliga werden die Profifußballer des VfR Aalen das Firmenlogo ihres bisherigen Haupt- und Trikotsponsors Telenot auf der Brust tragen. Der Hersteller elektronischer Sicherheitstechnik mit Hauptsitz in Aalen hat seinen Sponsorenvertrag um eine weitere Spielzeit verlängert.

Natürlich sei das finanzielle Engagement nach dem sportlichen

weiter
  • 5
  • 173 Leser
Sport in Kürze

Verbandstag in Spraitbach

Schach. Die SF 90 Spraitbach richten am Samstag, 29. Juni, den alle zwei Jahre anstehenden ordentlichen Verbandstag des Schachverbandes Württemberg (SVW) aus. Dabei treffen von 10 bis circa 18 Uhr in der Kulturhalle von Spraitbach (Schulstraße 7) 99 Stimmberechtigte Personalentscheidungen und legen künftige Rahmenbedingungen des Schachsports in Württemberg

weiter
  • 118 Leser
Sport in Kürze

Einladung zum Staffeltag

Fußball. Der Staffeltag der Kreisligen A I/B I und B II ist am Freitag, 5. Juli, ab 19 Uhr im Dorfheim Honkling, dies teilt der zuständige Staffelleiter Dietmar J. Fahrian mit. Es wird erwartet, dass von jedem Verein Vertreter anwesend sind. Das Dorfheim in Honkling, Haseläcker 1, 74417 Gschwend, liegt etwa zwei Kilometer nördlich von Gschwend (Richtung

weiter
  • 121 Leser

Lisa Maihöfer wird DM-Fünfte

Leichtathletik Gmünder Mehrkämpferin erreicht im Hürdensprint das Finale, scheitert aber im Weitsprung.

Im Trikot des LC Rehlingen zog die Gmünder Mehrkämpferin Lisa Maihöfer bei den deutschen U23-Juniorenmeisterschaften im Städtischen Stadion von Wetzlar mit 14,05 Sekunden im Vorlauf über 100 Meter Hürden ins Finale ein. Hier wurde sie nach 14,06 Sekunden dann Fünfte.

Enttäuschend war zuvor das Abschneiden der Mehrkämpferin im Weitsprung gewesen. Nachdem

weiter
  • 136 Leser

Riek läuft auf Platz vier der deutschen Meisterschaft

Leichtathletik, deutsche Juniorenmeisterschaften Hürdenläuferin der LG Staufen holt sich den vierten Platz.

Das Städtische Stadion im hessischen Wetzlar war der Austragungsort der 73. deutschen Juniorenmeisterschaften. Die besten deutschen Athletinnen und Athleten der U23 versammelten sich dabei im Leistungszentrum am Karl-Kellner-Ring. Mit dabei war 400-Meter-Hürdenläuferin Leonie Riek von der LG Staufen mit Trainer Lutz Dombrowski, die sich nach zwei tollen

weiter

Stefan Barth wird neuer Trainer beim TSV Böbingen

Fußball, Kreisliga A Sergej Friesen wird verabschiedet - Trainerwechsel beim TSV und eine Spielerehrung.

In der kommenden Saison wird Stefan Barth als Trainer beim A-Ligisten TSV Böbingen an der Seitenlinie stehen. Zuvor war Barth bis Mai 2016 als Trainer bei der U17 des VfR Aalen tätig und ist seit September 2016 im Besitz der A-Lizenz als Trainer.

„Mit Stefan Barth wollen wir die Mannschaft als solche verbessern und die einzelnen Spieler in ihrer

weiter
  • 275 Leser

Zahl des Sports

70

Athleten werden am Freitag und Samstag bei den 37. International deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften der Gewichtheber in Böbingen teilnehmen. Mit dabei sind auch sieben Athleten, Paula Krätschmer, Nils Benzelrath, Tom Kreuder, Samy Chamas, Devin Leib, Jonas Beißwanger und Fabian Kluge vom SGV Oberböbingen.

weiter
  • 297 Leser

Einfache Auslosung im DHB-Pokal

Handball Frisch Auf Göppingen hat eine machbare Aufgabe zum Auftakt in den DHB-Pokal bekommen. In der erste Runde wartet am 17. August der Drittligist TuS 04 Dansenberg. Im Falle eines Sieges geht es dann entweder gegen Zweitligist TSV Bayer Dormagen oder Drittligist HC Rhein Vikings. Foto: Eibner

weiter
  • 516 Leser

Böbingen freut sich auf die DM

Gewichtheben Die deutsche Jugendmehrkampfmeisterschaft findet am Wochenende in Böbingen statt. Sieben Athleten wollen wir der heimischen Kulisse glänzen.

Ein Jahr nach den deutschen Jugendmeisterschaften richtet der SGV Oberböbingen erneut eine deutsche Meisterschaft aus. Die 37. Internationale Deutsche Jugendmehrkampfmeisterschaft findet am Freitag und Samstag in der Römerhalle statt. Mit dabei sind sieben Böbinger Athleten, wo Titelverteidiger Fabian Kluge und Medaillenkandidat Devin Leib hervorstechen.

weiter
  • 140 Leser

Fußball Matthias Layer bleibt beim VfR

Der Fußball-Regionalligist VfR Aalen hat eine weitere Personalie geklärt und sich mit Torwart Matthias Layer auf eine Vertragsverlängerung für eine weitere Saison geeinigt.

Der 20-Jährige aus Schorndorf wurde in der Jugend des VfR Aalen ausgebildet. Seit der Saison 2016/17 gehört er dem Torwartteam um Daniel Bernhardt an. Layer: „Ich bin glücklich,

weiter
  • 3
  • 2073 Leser

Überregional (97)

So viele Handelshemmnisse wie nie

Die EU beklagt eine Rekordzahl an internationalen Handelsbarrieren, etwa in der Stahlbranche (Bild). 2018 seien 45 neue Maßnahmen in Kraft getreten. Die Gesamtzahl belaufe sich damit auf 425. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 242 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den Plänen der Deutschen Bank

„Bad“ ist nicht immer böse

Faule Papiere aus der Bilanz auslagern – die Schlagzeile zu den Plänen der Deutschen Bank ist etwas plakativ, so wie es der Begriff „Bad Bank“, also böse oder schlechte Bank, auch ist. Aber „bad“ ist nicht immer böse. Denn ob die Werte, welche in eine eigene Einheit ausgelagert werden, „faul“ sind, ist unklar. weiter
  • 292 Leser

„Immense Erwartungen spornen uns an“

Wer die Grünen wählt, weiß und will, dass sich Gravierendes ändert, sagt der Parteichef. Erziehen wolle man niemanden. Verhalten aber, das die Umwelt schädige, müsse teurer werden.
Der Habeck-Kult nervt ihn – und zwar ziemlich. Zum Beispiel dieses Illustrierten-Titelbild: Gesicht in Nahaufnahme, den Blick in die Ferne gerichtet, gefurchte Stirn, Dreitage-Bart, Lederjacke und die Frage: Unser nächster Kanzler? „Darum geht es doch gar nicht“, sagt er, als wir ihn nach der Begrüßung in der Grünen-Bundesgeschäftsstelle weiter

„Unwissen ist Nährboden für Vorurteile“

Zentralratschef Josef Schuster weist auf die Bedeutung der Hochschule für jüdische Studien hin.
Das Wissen um Judentum ist aus Sicht des Zentralrats der Juden in Deutschland gering. „Unwissenheit ist jedoch ein idealer Nährboden für Vorurteile“, sagte Verbandspräsident Josef Schuster anlässlich der Feier zum 40-jährigen Bestehen der Hochschule für jüdische Studien in Heidelberg. Deshalb sei das Vermitteln von vertieftem Wissen über weiter
  • 202 Leser

„Wir sind alt, aber nicht altmodisch“

Die Nürnberger Buchhandlung Korn & Berg besteht seit 488 Jahren. Digitale Technik gehört heute auch dazu.
Der Buchladen Korn & Berg am zentralen Hauptmarkt in Nürnberg ist eine historische Besonderheit: „Wir sind Deutschlands älteste Buchhandlung“, sagt Inhaber Thomas Kistner stolz. Seit 1531 sei der lückenlose Geschäftsbetrieb belegt. Damals war der Buchdruck mit beweglichen Lettern eine junge Kunst, erfunden um 1440 von Johannes Gutenberg. weiter
  • 273 Leser

365-Euro-Ticket stößt auf Widerstand

Mehr als 600 deutsche Verkehrsunternehmen halten den raschen Ausbau der Infrastruktur und die Erhöhung der Kapazitäten auf Straße und Schiene für viel vordringlicher.
Fahrkarten zum Tagespreis von einem Euro lehnt der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) entschieden ab. „Das 365-Euro-Ticket wäre zum jetzigen Zeitpunkt ein Rohrkrepierer“, betonte Ingo Wortmann, Präsident der Vereinigung von mehr als 600 Firmen, bei der Jahrestagung in Mannheim. Mit dem extrem verbilligten Tarif ließen sich keine weiter
  • 213 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der schwedische Modehändler Hennes & Mauritz ( H&M ) hat im zweiten Geschäftsquartal mehr umgesetzt. Die Erlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent auf umgerechnet rund 5,4 Mrd. EUR. 2 Der geplante Börsengang des Online-Modehändlers Global Fashion Group (GFG) in Frankfurt könnte bis zu 400 Mio. EUR in die Kassen spülen. Die Aktien sollen weiter
  • 267 Leser

Airbus prescht vor

737-Max-Ausfall und Spannung am Golf beschäftigen Messe.
Die Sicherheitsdebatte bei Boeing und die Spannung in der Golfregion beherrschen die Gespräche der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris, die am Montag eröffnet worden ist. Airbus will mit der Super-Langstreckenversion A321XLR seines Verkaufsschlagers A321neo einer Neuentwicklung seines Rivalen Boeing zuvorkommen. In Le Bourget soll das weiter
  • 242 Leser

Atommeiler läuft wieder

Gehäuse mit Rissen sind ausgetauscht worden.
Nach gut zehn Tagen Stillstand wegen Schäden an einem Notstromaggregat ist Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg (Kreis Karlsruhe) wieder am Netz. Die von Rissen betroffenen Gehäuse seien ausgetauscht worden, teilte der Energieversorger ENBW am Montag weiter mit. Der Meiler war am 5. Juni heruntergefahren worden, nachdem die undichten Stellen entdeckt weiter
  • 162 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Concacaf-Gold Cup in den USA Vorrunde, 1. Spieltag Gr. B: Haiti – Bermuda 2:1 (0:1) Costa Rica – Nicaragua 4:0 (3:0) Copa América in Brasilien Vorrunde, 1. Spieltag Gr. B: Paraguay – Katar 2:2 (1:0) Gr. C: Uruguay – Ecuador 4:0 (3:0) U-21-EM in Italien, Vorrunde, 1. Spielt. Gr. A: Italien – Spanien 3:1 (1:1) Polen weiter
  • 140 Leser

Axel Dörner ausgezeichnet

Der Trompeter Axel Dörner wird mit dem Jazzpreis Berlin ausgezeichnet. Der Preis ist mit 15 000 Euro dotiert. Er wird vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) und der Kulturverwaltung des Berliner Senats vergeben. Dörner nehme einen singulären Platz in der internationalen Jazzszene ein, hieß es. Richter in Dresden Im Dresdner Albertinum ist von weiter
  • 166 Leser

Bauhauptgewerbe Mehr Wachstum als erwartet

Von der sich abschwächenden Konjunktur spürt das Bauhauptgewerbe weiter nichts. Für 2019 hat der Hauptverband Deutsche Bauindustrie seine Wachstumsprognose von 6 auf 8,5 Prozent erhöht, teilte Verbandspräsident Peter Hübner mit. Der Auftragseingang habe im ersten Quartal bei 53 Mrd. EUR gelegen, 8,6 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. „Die weiter
  • 248 Leser

Berlin unterstützt Klimaziel

Treibhausgasneutral bis 2050 – auf dieses Ziel könnte sich die EU festlegen. Auch Deutschland ist angeblich dazu bereit.
Der EU-Gipfel Ende der Woche wird darüber beraten, ob sich die Europäische Union bereits auf das Ziel einer Treibhausgasneutralität im Jahr 2050 festlegen soll. Im am Montag bekannt gewordenen Entwurf für die „Strategische Agenda“ der EU bis zum Jahr 2024 wird diese Frage anders als bisher offengehalten. Nach Angaben der Umweltorganisation weiter
  • 227 Leser

Bier aus Abwasser soll Zeichen setzen

Unternehmen zeigt, dass ehemaliges Toilettenwasser genießbar sein kann – aber nur zu Demonstrationszwecken.
Na dann Prost! Ausgerechnet im Land des Reinheitsgebots gibt es jetzt Bier aus Abwasser. Und es soll sogar genießbar sein. „Wir wollen zeigen, dass gereinigtes Abwasser nutzbar ist und man damit auch hochwertige Getränke herstellen kann“, sagt Jens Scheideler von der Herforder Firma Xylem. Das Wasser-Technologie-Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen weiter

Biotechnologie Pfizer übernimmt Array Biopharma

Der US-amerikanische Pharmagigant Pfizer kauft den Mitbewerber Array Biopharma für umgerechnet Mrd. EUR. Wie Pfizer mitteilte, zahlt es 48 Dollar pro Aktie. Beider Aufsichtsräte hätten der Übernahme bereits zugestimmt. Angestrebt werde eine führende Position auf dem Markt für die Behandlung von Darmkrebs, teilte Pfizer-Chef Albert Bourla mit. Sein Unternehmen weiter
  • 286 Leser

Blackout bleibt Rätsel

Stromversorger suchen nach Ursache für Ausfall in Südamerika.
Nach dem beispiellosen Stromausfall in Argentinien und Uruguay hat die Ursachenforschung begonnen. Die Mitarbeiter der Stromversorger versuchten am Montag zu klären, wie es zu dem Blackout kommen konnte. „So etwas ist in der Geschichte Argentiniens noch nie passiert“, sagte Energiestaatssekretär Gustavo Lopetegui. Bis der Abschlussbericht weiter
  • 257 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Nach einem Zugunglück auf der Strohgäubahn vor 50 Jahren gab es Zweifel an der Sicherheit. Auf der eingleisigen Strecke waren am 24. Juni 1969 zwischen Schwieberdingen und Münchingen zwei Triebwagen zusammengestoßen. Der Schaffner kam um, 45 Menschen wurden verletzt, wie die SÜDWEST PRESSE damals berichtete. Schnell wurde vermutet, dass der Schaffner weiter
  • 146 Leser

Brexit Brüssel warnt vor Illusionen

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat Forderungen von Bewerbern für den Posten des britischen Premierministers nach Nachverhandlungen des Brexit-Vertrags zurückgewiesen: „Ich glaube, sie liegen falsch. Wir haben einen guten Deal.“ Den könne Großbritannien annehmen oder ablehnen. Mehrere Bewerber für den Posten der zurückgetretenen weiter
  • 266 Leser

Bundesbank pessimistisch

Die deutsche Wirtschaftsleistung werde im zweiten Quartal leicht zurückgehen, schätzt die Bundesbank. Im ihren Monatsbericht Juni schreibt sie, die „konjunkturelle Grundtendenz“ sei „nach wie vor schwach“. Grund sei der „anhaltende Abschwung in der Industrie“. Facebooks Kryptowährung Facebook will seine eigene Kryptowährung weiter
  • 224 Leser

Bundestrainer Prokop mit Luxusproblem

Die souverän geschaffte EM-Quali zeigt: Die Breite des deutschen Kaders ist so groß wie schon lange nicht mehr.
Tobias Reichmann hielt sich zurück. Nach seiner Rückkehr zu den deutschen Handballern stellte der Rechtsaußen keine Forderungen. Dabei hätte der Europameister von 2016 etwa den Anspruch formulieren können, einen Platz im Kader für die nächste EM in knapp sieben Monaten zu bekommen. Stattdessen redete der 31-Jährige über „sehr, sehr viel Spaß“, weiter
  • 119 Leser

CDU AKK sieht sich auf Baustelle

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer führt die derzeitigen Probleme ihrer Partei auf Versäumnisse vor ihrer Wahl zur Chefin im vergangenen Dezember zurück. Die CDU habe es in den letzten Jahren versäumt, ihre inhaltlichen Konzepte weiterzuentwickeln: „Es ist eine Baustelle, diese Baustelle habe ich übernommen.“ Dabei bat sie um Geduld: weiter
  • 215 Leser

Cum-Ex-Geschäfte Razzia bei acht Beschuldigten

Wegen vermuteter Steuerhinterziehung mit Hilfe von Cum-Ex-Geschäften hat die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt eine Wohnung und zwei Geschäftsräume von Unternehmen in Frankfurt und im Hochtaunuskreis durchsucht. Die Ermittlungen richten sich gegen acht Beschuldigte im Alter zwischen 42 und 60 Jahren. Die Generalstaatsanwaltschaft ermittelt weiter
  • 248 Leser

Das Wetter fährt Achterbahn

Blitze und Starkregen in diesem Jahr, bullig heiß und staubtrocken 2018. Was ist los über unseren Köpfen? Meteorologen und Klimaforscher klären auf.
Gestern 11 Grad, Platzregen, überflutete Straßen und abgeknickte Bäume, heute 28 Grad und nur ein paar putzige Wölkchen am Himmel. Das Thermometer fährt Achterbahn in diesem Juni. Schwere Gewitter entladen sich im Osten Deutschlands, in München hagelt es Tischtennisball große Eisklumpen. Extrem ungewöhnlich? Unser Wettergedächtnis hat kurze Beine. 2013 weiter
  • 256 Leser
Staatsoper Stuttgart

Der böse Traum vom Kitsch

Ein teuflisch gutes Werk der italienischen Romantik, banal spektakulär auf die Bühne gebracht: Alex Ollé von La Fura dels Baus inszeniert Arrigo Boitos „Mefistofele“ in Stuttgart.
Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten . . .“, möchte man mit Goethe sagen. Faust und Mephistopheles kennt man vom Stuttgarter Spielplan gut, Andrea Moses und Frank Castorf brachten in den vergangenen Jahren die Opern von Berlioz und Gounod auf die Bühne. Jetzt am Sonntagabend feierte „Mefistofele“ Premiere, das 1868 uraufgeführte weiter
  • 231 Leser

Deutlich mehr Ökostrom-Kunden bei Eon

Der Anteil der Ökostrom-Kunden von Eon hat sich binnen fünf Jahren vervierfacht. Allein binnen eines Jahres stieg deren Anteil nach Firmenangaben um rund 30 Prozent, vor allem in der Altersgruppe von 18 bis 40 Jahren. Foto: Eon weiter
  • 247 Leser

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam abheben

Das geplante Kampfflugzeug soll mehr sein als eine Waffe. Paris und Berlin setzen bei der Verteidigung auf Kooperation, doch viele Fragen sind noch offen. Auch Spanien ist nun an Bord.
Diesmal gab es sogar etwas zu sehen, das tatsächlich einem Kampfflugzeug der Zukunft ähnelt. Erstmals wurde auf der Luftfahrtmesse Le Bourget bei Paris ein Modell des geplanten deutsch-französischen Militärjets enthüllt. Bis der Flieger abheben und seine Aufgaben in der Luft erfüllen kann, wird es dauern, mindestens bis 2040. Dann sollen die ersten weiter
  • 220 Leser

DFB-Frauen mit weißer Weste Gruppensieger

Bei der Weltmeisterschaft in Frankreich läuft noch nicht alles richtig rund, aber zumindest das 4:0 gegen Neuling Südafrika liest sich gut.
Das Abklatschen nach dem Abpfiff wirkte ziemlich kraftlos. Die deutschen Fußballerinnen hatten zwar gerade den WM-Gruppensieg durch das 4:0 (3:0) gegen Südafrika mühelos klargemacht und waren mit einer weißen Weste (drei Siege, sechs Treffer, kein Gegentor) in das Achtelfinale eingezogen - doch die Hitze und die notorische Abschlussschwäche hatten ihre weiter
  • 295 Leser

Dresdner Secession wird 100

Prominente Maler wie Conrad Felixmüller und Otto Dix sind unter dem Titel „Signal zum Aufbruch!“ in der Städtischen Galerie Dresden versammelt – zur Gründung der Dresdner Sezession vor 100 Jahren. Foto: Robert Michael/dpa weiter
  • 178 Leser

Drohungen aus dem Iran

Teheran bereitet einen weiteren Teilausstieg des Iran aus dem Atomabkommen vor, unter anderem durch das Anreichern von Uran über die vereinbarten 3,67 Prozent hinaus. Im Bild die Schwerwasseranlage in Arak. Foto: Hamid Foroutan/Isna/afp weiter
  • 209 Leser

Ein neues Foto von Baby-Royal Archie

Bilder vom jüngsten Mitglied des britischen Königshauses sind bislang rar – nun können sich Fans über ein neues Foto von Baby Archie freuen. Auf ihrem Instagram-Profil veröffentlichten Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) ein Foto von ihrem gut einen Monat alten Sohn. Das Gesicht des Babys ist allerdings in Teilen von einer Hand – vermutlich weiter
  • 266 Leser
Kommentar Roland Müller zum Mordfall Lübcke

Ein Sumpf aus Hass

Ein rechtsextremes Attentat auf einen Politiker, der von Internet-Hetzern zum Feindbild ausgerufen worden war: Wenn sich bestätigt, was immer klarer in den Ermittlungen zum Mord an Walter Lübcke durchscheint, wäre das eine neue Qualität. Was oft verharmlosend „rechte Gewalt“ genannt wird, wäre endgültig Terror. Noch ist eine gewisse Zurückhaltung weiter
  • 238 Leser

Eishockey NHL-Niveau imponiert Sturm

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm, 40, hat nach der ersten Saison als Assistenzcoach in der nordamerikanischen Profiliga NHL weiter viel zu lernen. „Ich habe selbst gemerkt, dass ich auf diesem Level viel aufholen muss, auch wenn mein Grundwissen sehr, sehr gut ist“, sagte der Co-Trainer der Los Angeles Kings. Er hatte 2018 weiter
  • 138 Leser

Ermittlungen Vorwürfe gegen drei Kita-Betreuer

In einer Kita in Offenburg ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen drei Betreuer wegen „strafrechtlich relevanter Handlungen“. Die Vorfälle sollen sich während des Essens und der Ruhezeiten zugetragen haben, sagte ein Polizeisprecher. Um sexuellen Missbrauch gehe es nicht. Der „Badischen Zeitung“ zufolge gibt es Vorwürfe, nach weiter
  • 174 Leser

Ermittlungen nach Angriff

Nach schweren Attacken gegen zwei Schiedsrichter ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen einen Co-Trainer und zwei Spieler. Bei einem Kreisligaspiel in Duisburg waren der Schiedsrichter und ein Assistent krankenhausreif geschlagen worden. Pokalduell im Weserstadion Fünftligist SV Atlas Delmenhorst möchte nach weiter
  • 125 Leser

Fall Lübcke: Ermittler sehen rechtsextremes Motiv

Bundesanwaltschaft übernimmt die Ermittlungen zum Mord am Kasseler Regierungspräsidenten. Der Verdächtige war in der rechten Szene aktiv.
Im Fall des durch einen Kopfschuss getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke sehen die Ermittler ein politisches Motiv. „Wir gehen aufgrund des aktuellen Ermittlungsstandes davon aus, dass es sich um einen rechtsextremistischen Hintergrund der Tat handelt“, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft am Montag in Karlsruhe. Dafür weiter
  • 208 Leser

Falscher George Clooney in Thailand gefasst

Italiener hatte online Mode unter dem Namen des Hollywood-Stars verkauft
Nach jahrelanger Flucht ist ein Italiener, der sich als Hollywood-Star George Clooney ausgegeben und daraus Profit geschlagen hatte, in Thailand gefasst worden. Der 58-jährige Francesco Galdelli wurde mit seiner Frau (45) in einem Haus in Pattaya festgenommen. Er gab nach seiner Festnahme zu, dass er sich als Clooney ausgegeben und unter dessen Namen weiter
  • 252 Leser

Faule Papiere aus der Bilanz auslagern

Der Konzern plant eine „Bad Bank“, in die schlechte Vermögenswerte transferiert werden.
Jetzt denkt offenbar auch die Deutsche Bank über die Einrichtung einer Bad Bank, also einer separaten Abwicklungseinheit für kritische Vermögenswerte, nach. Papiere im Volumen von bis zu 50 Mrd. EUR sollen in eine solche Bad Bank verschoben werden. Der Marktwert ihrer Derivate lag zuletzt bei 331 Mrd. EUR. Eine Auslagerung von 50 Mrd. EUR hätte deshalb weiter
  • 299 Leser

Fecht-EM Mit dem Florett nicht auf der Höhe

Für die deutschen Florettfechter hat die EM in Düsseldorf mit Enttäuschungen begonnen. Das Quartett mit dem viermaligen Einzel-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz und Peking-Olympiasieger Benjamin Kleibrink an der Spitze schied am Montag bereits unter den besten 32 aus. Der Düsseldorfer Kleibrink scheiterte 11:15 an Italiens Weltmeister Alessio Foconi. weiter
  • 113 Leser

Fußball Heidenheim verliert Andrich

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat einen weiteren Neuzugang an Land gezogen. Einen Tag nach der Verpflichtung des dänischen U21-Nationalstürmers Marcus Ingvartsen vermeldete der Aufsteiger den Zugang von Mittelfeldspieler Robert Andrich. Der gebürtige Potsdamer kommt vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni weiter
  • 157 Leser

Fünf Millionen für Sinkgraven

Bayer Leverkusen verpflichtet den niederländischen Abwehrspieler Daley Sinkgraven von Ajax Amsterdam. Der 23-Jährige kostet nach übereinstimmenden Medienberichten fünf Millionen Euro. Foto: Marius Becker/dpa weiter
  • 211 Leser

Gefängnis Bewaffneter nimmt Geisel

In der Justizvollzugsanstalt Lübeck hat ein bewaffneter Häftling am Montag eine Frau als Geisel genommen. Es handelte sich um einen Einzeltäter, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor hatten die „Lübecker Nachrichten“ auf ihrer Onlineseite darüber berichtet. Demnach handelte es sich bei der Geisel um eine Psychologin. Spezialkräfte hätten den weiter
  • 211 Leser

Gesundheit Kassen-Konten prall gefüllt

Die Konten der gesetzlichen Krankenkassen sind prall gefüllt: Ihr Vermögen betrug nach Angaben von Doris Pfeiffer, der Vorstandsvorsitzenden des GKVSpitzenverbandes, im ersten Quartal 20,9 Milliarden Euro – eine Milliarde Euro mehr als ein Jahr zuvor. Pfeiffer warnte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), den Kassen „sehr kreativ“ immer weiter
  • 221 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 19 530 017,80 EUR Gewinnklasse 2 1 658 467,20 EUR Gewinnklasse 3 13 820,50 EUR Gewinnklasse 4 5171,90 EUR Gewinnklasse 5 212,50 EUR Gewinnklasse 6 52,30 EUR Gewinnklasse 7 20,10 EUR Gewinnklasse 8 10,90 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 2 377 777,00 EUR ohne Gewähr weiter
  • 220 Leser

Großaktionär hilft Tom Tailor mit Geldspritze

Die angeschlagene Modekette Tom Tailor bekommt von ihrem chinesischen Großaktionär Fosun ein kurzfristiges Darlehen in Höhe von 18,5 Mio. EUR. Ferner haben die Konsortialbanken eine am 30. Juni fällige Tilgung in Höhe von 7,5 Mio. EUR bis Mitte August ausgesetzt. Zudem stellten sie einen neuen Kredit für Warenbestellungen in Höhe von 30 Mio. EUR weiter
  • 282 Leser

Gräßle kritisiert Südwest-CDU scharf

Die Landeschefin der Frauen Union vermisst eine glaubwürdige Förderung von Politikerinnen.
Die scheidende CDU-Europaabgeordnete und Landeschefin der Frauen Union, Inge Gräßle, geht mit ihrer Partei hart ins Gericht. So sei es ein großer Fehler gewesen, die ersten vier Plätze der baden-württembergischen Liste zur Europawahl mit vier Männern zu besetzen. „Damit sind wir in die 1960er Jahre zurückgefallen und finden nicht mal was dabei. weiter
  • 226 Leser

Habeck hat große Pläne

Parteichef will im Fall eines Wahlsiegs gravierende Änderungen.
Grünen-Chef Robert Habeck hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung im Bund „gravierende Änderungen“ in der deutschen Politik angekündigt. „Wir sind keine Verwalter des Stillstands“, sagte er der SÜDWEST PRESSE. Seine Partei wolle „die Systeme verändern, die Großen in die Pflicht nehmen“, zu denen er „die weiter
  • 261 Leser

Hannelore Elsner Letzte Ruhestätte in Burghausen

Die Schauspielerin Hannelore Elsner wird in ihrer oberbayerischen Heimatstadt Burghausen beerdigt. Ihre Urne solle Ende des Monats im Familiengrab auf dem örtlichen Friedhof beigesetzt werden, sagte die zweite Bürgermeisterin der Stadt, Christa Seemann (SPD). Die Familie wolle eine Zeremonie im engsten Kreis; daher werde kein Datum der Beisetzung bekanntgegeben. weiter
  • 302 Leser

Hongkong Peking stützt Regierungschefin

Nach den Massenprotesten in Hongkong hat die Führung in Peking die umstrittene Regierungschefin der Metropole, Carrie Lam, demonstrativ gestützt. Peking werde die Versuche der Regierung in Hongkong unterstützen, entsprechend der Rechtslage zu regieren. Zuletzt hatten zwei Millionen Menschen gegen Lam protestiert und den Rücktritt der 62-Jährigen sowie weiter
  • 195 Leser

Ist Karl May noch zeitgemäß?

Jeden Sommer reitet Winnetou über deutsche Freilichtbühnen. Amerikanisten kritisieren die Spektakel.
Es ist wieder Karl-May-Festspiel-Zeit in Deutschland. Am Samstag kehrte Winnetou auf die Naturbühne Elspe im Sauerland zurück, am 29. Juni wird er vor der imposanten Kalkstein-Kulisse von Bad Segeberg erwartet. Doch ist es eigentlich im Jahr 2019 noch zeitgemäß, wenn sich Deutsche rot anmalen und Indianer spielen? Mita Banerjee, Professorin für Amerikanistik weiter
  • 277 Leser

Kampf gegen Diesel-Abgase zeigt Wirkung

In 13 Städten sinkt die Belastung mit Stickstoffdioxid unter den EU-Grenzwert, in fünf steigt sie. Stuttgart bleibt Spitzenreiter vor Darmstadt und München.
Die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase ist im vergangenen Jahr in 57 Städten höher als erlaubt gewesen. Im Jahr davor waren es noch 65 Städte gewesen, in denen der EU-Grenzwert für gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid (NO2) überschritten wurde. Das zeigt eine Auswertung des Umweltbundesamt (UBA). Im Durchschnitt lagen die Jahresmittelwerte an weiter
  • 266 Leser

Koalition öffnet Grundsteuer für Länder

Bayern nutzt Klausel für ein eigenes Modell. Soli soll weitgehend wegfallen.
Die große Koalition hat nach langem Streit ein neues Modell für die Grundsteuer beschlossen. Wie von der CSU gewünscht, soll eine Öffnungsklausel den Ländern Gestaltungsspielraum geben. Nächste Woche soll schon der Bundestag darüber diskutieren. Bayern kündigte umgehend an, die Klausel zu nutzen. Baden-Württemberg hingegen hielt sich die Entscheidung weiter
  • 241 Leser

Kot löst Kurzschluss aus

Ein Storch und seine Jungen haben für einen Kurzschluss an einem Strommast in Ebersbach-Musbach (Kreis Ravensburg) gesorgt. Der aggressive Kot der Vögel hatte die Isolierung der Stromkabel beschädigt, teilte die Polizei am Montag mit. Als später Regenwasser an die blanken Leitungen geriet, kam es am Sonntag zu einem Kurzschluss. Es kam zu einer Verpuffung, weiter
  • 184 Leser

Kunstausstellung Der politische Grieshaber

Eine große Kunstausstellung unter dem Thema „Ungesehenes aus den Beziehungen von HAP Grieshaber – Der politische Grieshaber“ ist bis zum 25. Oktober im Willi-Bleicher-Haus Stuttgart zu sehen. Darunter sind einige Exponate wie die „Eulenspiegeleien“ von HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber (1909-1981), die noch nie ausgestellt weiter
  • 209 Leser

Kurssturz um zwölf Prozent

Die Airline rechnet in diesem Jahr weniger Gewinn.
Eine Gewinnwarnung der Lufthansa hat am Montag der ohnehin schlechten Laune der Investoren einen weiteren schweren Schlag versetzt. Die Aktien der Fluggesellschaft brachen gegenüber Freitag um mehr als 12 Prozent ein. Die Airline bekommt den starken Preiskampf im europäischen Luftverkehr zu spüren und rechnet auch wegen fallender Ticketpreise weiter
  • 223 Leser

Lehren aus Lügde

Der Missbrauchsskandal hat erschreckende Defizite beim Kinderschutz offengelegt. Wo nachgebessert werden muss.
Der Missbrauch von mehr als 40 Kindern auf einem Campingplatz in Lügde (Nordrhein-Westfalen) wirft die Frage auf, warum die Schwächsten der Gesellschaft nicht besser geschützt werden. Kinderschutzorganisationen sollen am 24. Juni in einer Anhörung im NRW-Landtag Empfehlungen abgeben. Drei Tage später (27. Juni) beginnt der Prozess gegen drei Angeklagte weiter
  • 254 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mimi Fiedler Die Schauspielerin (43) hat am Wochenende in Seeon-Seebruck am Chiemsee den TV-Produzenten Otto Steiner geheiratet. Das hat der TV-Sender RTL bestätigt. Die gebürtige Kroatin habe sich in der Pfarr- und Klosterkirche St. Lambert den kirchlichen Segen geholt. Die standesamtliche Hochzeit soll bereits im Januar in Kronberg bei Frankfurt stattgefunden weiter

Lockeres 3:1 gegen Dänen

U21 feiert gelungenen Einstand in die Europameisterschaft.
Start geglückt, Pflicht erfüllt: Dank Doppelpack-Experte Marco Richter haben die deutschen Jungstars zum Auftakt der U21-EM ihre Titelambitionen eindrucksvoll untermauert. Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz bezwang Dänemark im italienischen Udine verdient mit 3:1 (1:0) und setzte sich in Gruppe B an die Tabellenspitze. Der überragende Flügelstürmer weiter
  • 119 Leser

Lufthansa stürzt ab

Ein heftiger Kursverlust von Lufthansa (Bild) hat dem Dax am Montag nicht viel anhaben können. Unter den Favoriten stiegen die Papiere von SAP um fast 1 Prozent. Die britische Investmentbank HSBC hatte die Anteilscheine zum Kauf empfohlen. Dank Kostensenkungen erschienen die neuen Steigerungsziele des Softwarekonzerns nun erreichbar, schrieb der Experte weiter
  • 258 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 10. Juni bis zum 14. Juni 2019 für 200er Gruppe beträgt 66 bis 70 EUR (68,20 EUR). Die Notierung vom 17. Juni bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 199 Leser

Mit der Hitze der Sonne

In Ludwigsburg steht bald die größte Anlage Deutschlands. Auch in Tübingen haben die Planungen begonnen. Das ist ganz im Sinne von Fachleuten.
Auf den Dächern von Privathäusern ist die Solarthermie, die Sonnenenergie nutzbar macht, schon angekommen. Häufig wird sie für Warmwasser und Heizung zusammen mit einer Photovoltaik-Anlage installiert. Laut dem Umweltministerium Baden-Württemberg sind in Deutschland 20,6 Millionen Quadratmeter Kollektorfläche installiert, die 7,5 Terrawattstunden Nutzenergie weiter
  • 210 Leser

Nasse Socken und das Glück

Wenn Sportler das Glück beschwören wollen, ist ihnen kein Mittel zu abseitig. So betrat der Fußballer Kolo Touré immer als Letzter das Spielfeld. Sein Berufskollege Gary Lineker schoss beim Aufwärmen nie aufs Tor – weil er sich die Treffer lieber für das Spiel aufheben wollte. Radrennfahrerin Laura Trott tritt stets in nassen Socken in die Pedale. weiter
  • 226 Leser

Neben der Spur

Nach seinem Erstrunden-Aus in Stuttgart hat Philipp Kohlschreiber auch den Auftakt beim Rasenturnier in Halle verloren. Der Turniersieger von 2011 unterlag in der ersten Runde dem Weltranglisten-68. Steve Johnson mit 3:6, 3:6. Foto: Friso Gentsch/dpa weiter
  • 250 Leser
Kommentar André Bochow zu den OB-Wahlen in Rostock und Görlitz

Neues im Osten

Nein, die gar nicht mehr so neuen Bundesländer sind nicht auf dem Weg in eine dumpf-nationalistische Zukunft. Das war zwar schon vor diesem Sonntag klar, aber das bunte Erscheinungsbild Ostdeutschlands hat zwei neue Farbtupfer bekommen. In Rostock wurde erstmals ein Bürger ohne deutschen Pass Oberbürgermeister und in Görlitz hat sich die Mehrheit der weiter
  • 212 Leser

Neun Verletzte bei Straßenbahnunfall

Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Bauzaun sind in Mannheim neun Menschen verletzt worden. Ein Mann soll den Zaun einer Baustelle so platziert haben, dass er auf die Gleise ragte, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall in der Nacht zum Montag durchschlug der Zaun die Frontscheibe und zwei Seitenscheiben. Die Menschen wurden durch das geborstene weiter
  • 185 Leser

Nissan Trump soll Ex-Chef Ghosn helfen

Die Ehefrau von Nissans Ex-Chef Carlos Ghosn hat US-Präsident Donald Trump um Hilfe für ihren Mann gebeten, der in Japan angeklagt ist. Trump solle sich beim japanischen Premierminister Shinzo Abe dafür einsetzen, dass Ghosn einen fairen Prozess bekommen und dass sie mit ihm sprechen könne. Abe ist der Gastgeber des G20-Gipfels Ende des Monats, zu dem weiter
  • 251 Leser

OB-Wahl Sieger: Klare Kante gegen AfD

Der CDU-Politiker Octavian Ursu hat nach seinem Wahlsieg bei der OB-Wahl in Görlitz (Sachsen) „klare Kante gegen die AfD“ gefordert. Ursu hatte sich mit 55,2 Prozent im zweiten Wahlgang gegen den AfD-Kandidaten Sebastian Wippel (44,8) durchgesetzt. Wippel wäre der erste AfD-OB in Deutschland gewesen. In Rostock wurde mit dem Dänen Claus weiter
  • 213 Leser

Olympia-Zweite gedopt

Eunice Jepkirui Kirwa, Marathon-Olympiazweite aus Bahrain, ist nach einer positiven Dopingprobe für vier Jahre gesperrt worden. Die 35-Jährige hatte sich in Rio nur Jemima Sumgong geschlagen geben müssen. Sie wurde bereits im Februar 2017 positiv getestet – wie Kirwa auf das Blutdopingmittel Epo. Lisa Unruh trägt die Fahne Olympia-Silbermedaillengewinnerin weiter
  • 130 Leser

Paris St. Germain Stars müssen härter arbeiten

Mehr Disziplin, keine Sonderbehandlung: Klubpräsident Nasser Al-Khelaifi hat die Stars des französischen Meisters Paris St. Germain in die Pflicht genommen. „Die Spieler müssen mehr arbeiten. Sie sind nicht hier, um sich zu vergnügen“, sagte er. Wem dieser neue Umgang nicht gefalle, könne gehen: „Ich will hier keinen Promibonus.“ weiter
  • 139 Leser

Pilze können Kohlenstoff gut speichern

Forscher der Uni Hohenheim untersuchen Waldböden und machen eine erstaunliche Entdeckung.
Forscher der Stuttgarter Universität Hohenheim haben in Waldböden eine in Zusammenhang mit der globalen Erderwärmung wichtige Entdeckung gemacht. Waldböden seien bessere Kohlenstoffspeicher als erwartet, teilten die Bodenbiologen mit. Erstaunlicherweise seien dafür nicht hauptsächlich Bakterien, sondern Pilze verantwortlich. „Die Pilze haben eine weiter
  • 159 Leser

Pink Floyd Fankollektion geht nach Freiburg

Die Universität Freiburg erhält die Bestände des Sammlers Rolf Ossenberg zur britischen Rockband Pink Floyd. Ossenberg hatte nicht nur Tonträger erworben, sondern auch rund 500 Videokassetten mit Filmmaterial und gedruckte Materialien wie Poster, Zeitungsdokumentationen sowie etwa 300 Bücher in verschiedenen Sprachen. Das Zentrum für Populäre Kultur weiter
  • 195 Leser

Pkw-Maut ist zum Greifen nah

Am Dienstag entscheiden die höchsten europäischen Richter über die Rechtmäßigkeit der Abgabe. Das CSU-Prestigeprojekt ist äußerst umstritten.
Der Countdown für die Pkw-Maut läuft: Der Europäische Gerichtshof entscheidet an diesem Dienstag, ob die Abgabe europarechtskonform ist. Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass die obersten europäische Richter die Freigabe erteilen. Damit müssen Autofahrer von Oktober 2020 an für die Nutzung von Autobahnen und Bundesstraßen zahlen. Ob sich das Prestige-Projekt weiter
  • 361 Leser

Produktion wird stark gedrosselt

Die Sanktionen der USA haben den Verkauf der Smartphones um mehr als ein Drittel einbrechen lassen.
Der Smartphone-Verkauf von Huawei ist weltweit um 40 Prozent eingebrochen. Das hat Konzerngründer Ren Zhengfei mitgeteilt. Der Grund: die Handelssanktionen der USA gegen Huawei. Die Firma werde ihre Produktion um zwei Drittel drosseln, sagte Ren. Welche Produkte genau betroffen sind, sagte Ren nicht. Im vergangenen Jahr hatte Huawei einen Umsatz von weiter
  • 244 Leser
Land am Rand

Rasende Sau als Mahnung

Das Schwein ist eine arme Sau. Im deutschen Wortschatz hat der grunzende Rüsselträger eine meist unschmeichelhafte Bedeutung. Das Borstentier wird aufgetrieben, wenn hygienische Verhältnisse eher suboptimal sind. Auch beim Mangel an Verstand und einem Übermaß an Körperfülle muss das Schwein redensartlich Pate stehen. Dabei wird vergessen, dass Schweine weiter
  • 185 Leser

Reaktion auf Niedrigwasser

Unternehmen mit Fabriken am Rhein stellen sich auf Engpässe bei der Rohstoffversorgung durch Niedrigwasser ein. So hat sich der Stahlkonzern Thyssenkrupp zusätzliche Transportkapazität für Kohle und Erz auf der Schiene gesichert. Auch der Einsatz von Schiffen mit geringerem Tiefgang wird geprüft. T-Mobile US vor Sprint-Deal Die geplante Milliardenfusion weiter
  • 248 Leser

RPR1/bigFM Radiomacher Kropp ist tot

Der Geschäftsführer der Radiosender RPR1 und bigFM, Kristian Kropp, ist tot. Der Radiomacher sei bereits am Samstag nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren verstorben, teilte RPR1 am Montag mit. „Seine Leidenschaft für Radio, sein grenzenloser Enthusiasmus und sein stetiger Optimismus werden uns fehlen“, heißt es auf der weiter
  • 193 Leser

Ruf nach mehr Tempo

Bündnis fordert schnelleren Ausbau der Strecke Stuttgart–Zürich.
Ein grenzüberschreitendes Wirtschaftsbündnis fordert einen unverzüglichen Ausbau der Schienenachse Stuttgart-Zürich. „Die Strecke muss endlich den Ansprüchen der Wirtschaft gerecht werden“, sagte Birgit Hakenjos-Boyd, Präsidentin der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg. Dem Bündnis gehören insgesamt zwölf Verbände aus Deutschland weiter
  • 199 Leser

Schrauben, die sich im Körper auflösen sollen

Der ehemalige ENBW-Chef reist für die Produkte seiner Medizintechnik-Firma um die Welt.
Sein Einfluss ist deutlich geringer, sein Radius größer: Zwölf Jahre nach dem Abschied von der Spitze von ENBW jettet Utz Claassen beruflich durch die Welt. „Mein Lebensmittelpunkt ist im Moment das Flugzeug.“ Der 56-jährige ehemalige Sanierer hat eine neue Mission. Er will einer kleinen Schraube zum weltweiten Erfolg verhelfen. Die Schraube weiter
  • 462 Leser

Segelflugzeug Suche nach Grund für Absturz läuft

Nach dem Absturz eines Segelflugzeugs bei Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) mit einem Toten suchen die Ermittler nach der Unglücksursache. Ein Sachverständiger sollte die Absturzstelle in einem ehemaligen Munitionsdepot im Laufe des Tages weiter untersuchen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Flieger war am Sonntag nach dem Start vom Flugplatz weiter
  • 201 Leser
SPORT AKTUELL

Sport aktuell: Frauen-Fußball-WM

Fußball-WM Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft gewinnt ihr letztes Gruppenspiel gegen Südafrika mit 4:0. Damit erreicht das Team als Gruppensieger das Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Frankreich. U21-EM Die junge DFB-Auswahl startet erfolgreich ins Turnier. Die Mannschaft besiegt Dänemark mit 3:1. weiter
  • 233 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 12 bis 20 Uhr: Tennis ATP World Tour, Gerry Weber Open in Halle (Westfalen), 2. Tag. Sky 13 bis 21 Uhr: Tennis ATP World Tour, Fever-Tree Championships in London/Großbritannien, 2. Tag. Sport1 18.25 bis 20.30 Uhr: Fußball, U-21-Europameisterschaft in Italien, Vorrunde Gruppe C: Rumänien - Kroatien. 20.55 bis 23 Uhr: Fußball, U-21-Europameisterschaft weiter
  • 158 Leser

Spur in die rechte Szene

Vor gut zwei Wochen wurde Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) erschossen. Seit Sonntag sitzt ein Verdächtiger in Haft. Er stammt aus dem Neonazi-Umfeld
Werden sich die Menschen in Deutschland in zehn Jahren an den Todestag von Walter Lübcke erinnern, weil ein von Hass erfüllter Mensch einen Politiker angegriffen hat? Oder wird dieser Tag im Nachhinein als Beginn einer Welle des Rechtsterrorismus bewertet werden? Im Raum steht jedenfalls der Verdacht, der Mord an dem Regierungspräsidenten könne auf weiter
  • 240 Leser

Startschuss für den Euro-Jet

Es wird Ernst: Deutschland und Frankreich beginnen mit der Entwicklung des zukünftigen europäischen Kampfjets. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen warf gemeinsam mit Präsident Emmanuel Macron und ihren Amtskolleginnen aus Frankreich und Spanien einen Blick auf eine erste Studie des milliardenschweren Rüstungsvorhabens. Foto: Benoit Tessier/Pool weiter
  • 247 Leser
STICHWORT KOMMUNALWAHL

Stichwort Kommunalwahl

Die AfD hat den Kampf um die Rathausspitze in Görlitz (Sachsen) verloren. Der CDU-Politiker Octavian Ursu nannte das Ergebnis über seinen AfD-Kontrahenten Sebastian Wippel richtungsweisend. Ursu und Wippel waren übriggeblieben, nachdem die in der ersten Runde noch angetretenen Kandidatinnen Franziska Schubert (Grüne) und Jana Lübeck (Linke) in der zweiten weiter
  • 251 Leser

Tarifverhandlung Streiks in Banken für mehr Geld

Die Gewerkschaft Verdi ruft die Bankangestellten in zahlreichen Bundesländern zum Warnstreik auf. Am Dienstag sollen die Beschäftigten unter anderem in Baden-Württemberg nicht zur Arbeit erscheinen. Die Gewerkschaft fordert für die 200 000 Beschäftigten der privaten und öffentlichen Banken in Deutschland 6 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit weiter
  • 314 Leser

Titelverteidiger besiegt die eigene Nervosität

Der FC Bayern muss nur drei Tage nach dem Erfolg zum Auftakt der Final-Serie zum ersten Mal bei Herausforderer Alba ran, der sich eine zweite Niederlage nicht leisten kann.
Nach dem Auftaktsieg im Playoff-Finale gegen Alba Berlin kann die Anspannung von den Basketballern des FC Bayern nun etwas abfallen. „Jetzt ist erst einmal der Druck weg“, konstatierte Münchens Geschäftsführer Marko Pesic nach dem zähen 74:70 (36:37) am Sonntagabend im ersten von fünf möglichen Duellen zwischen dem Titelverteidiger und seinem weiter
  • 212 Leser

Trick missglückt, Magier stirbt

Mann will es Entfesselungskünstler Harry Houdini nachtun und lässt sich in Ketten in einem Fluss versenken.
Gefesselt mit Stahlkette und Seil hat sich ein indischer Zauberer in einem Fluss versenken lassen, der Mann wollte sich aus eigener Kraft befreien. Doch der Zaubertrick, im Stil des legendären Entfesselungskünstlers Harry Houdini, schlug fehl, wie die Polizei am Montag berichtete. Rettungskräfte hätten den Magier mit dem Künstlernamen Mandrake am Montagabend weiter
  • 270 Leser
Hintergrund

Tägliche Attacken

Hass und Gewalt haben in den letzten Jahren unzählige Politiker erleben müssen. Allein 2017 wurden bundesweit 1840 Fälle registriert, in denen Politiker unter Beleidigungen, Sachbeschädigungen oder Körperverletzungen zu leiden hatten. Die Attacken, von denen linke wie rechte Bundes-, Landes und Kommunalpolitiker betroffen waren, reichen von angezündeten weiter
  • 243 Leser

Unfall Fahrer erliegt Verletzungen

Ein 25 Jahre alter Mann ist acht Tage nach einem schweren Autounfall im Kreis Heilbronn gestorben. Das teilte die Polizei mit. Mit seinem Wagen war er am Samstag vor einer Woche ins Schlingern geraten und auf der Landstraße bei Brackenheim gegen einen Baum geprallt. Das Auto war nach der Kollision auf dem Dach zum Liegen gekommen. Der Fahrer wurde am weiter
  • 181 Leser
Leitartikel Hajo Zenker zur Finanzsituation der Krankenkassen

Ungleich gepolstert

Obwohl Bundesgesundheitsminister Jens Spahn den Krankenkassen diverse neue Ausgaben verordnet hat, etwa für zusätzliche Pflegekräfte oder neu aufgenommene Patienten in Arztpraxen, gilt weiterhin: Die gesetzlichen Krankenkassen schwimmen im Geld. Im vergangenen Jahr erzielten sie einen Überschuss von zwei Milliarden Euro. Die Finanzreserven stiegen auf weiter
  • 5
  • 251 Leser
Kommentar Nadine Vogt zum WM-Auftritt der Nationalmannschaft

Vom Kampf zum Spiel

Die deutsche Nationalmannschaft hat das Achtelfinale der WM erreicht. Im nächsten Schritt muss spielerisch aber eine weitere Steigerung her, findet unsere Autorin.
Schritt für Schritt“ soll es bei der Weltmeisterschaft in Frankreich nach oben gehen. Die Bundestrainerin könnte mit ihrer Devise, die sie vor dem Turnier ausgab, recht behalten. Darauf lässt zumindest das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Südafrika hoffen. Ein 4:0-Sieg, neun Punkte aus drei Spielen. Auf dem Papier ist das eine herausragende weiter
  • 148 Leser

Von Shakespeare bis Rosamunde Pilcher

Rolf von Sydow hat deutsche Fernsehgeschichte geschrieben. Jetzt ist er kurz vor seinem 95. Geburtstag gestorben.
Er galt als Grandseigneur unter den deutschen Unterhaltungsregisseuren, vom „Tatort“ bis zu den legendären „Durbridge“-Krimis. Der Regisseur Rolf von Sydow ist am Sonntag im Alter von 94 Jahren gestorben. Er sei sanft eingeschlafen, sagte seine Ehefrau Susanne von Sydow am Montag. Seine Karriere umfasste mehr als 130 Film- und weiter
  • 248 Leser

Winterspiele Schweden hofft auf Zuschlag

Stefan Löfven, der Ministerpräsident, und andere namhafte Schweden haben sich für eine Austragung der Olympischen Winterspiele 2026 in Stockholm ausgesprochen. Eine Woche vor der IOC-Entscheidung über die Olympia-Vergabe brachte Löfven gemeinsam mit Außenministerin Margot Wallström seine Hoffnung zum Ausdruck, dass die Entscheidung zugunsten der schwedischen weiter
  • 133 Leser

Zieler wechselt von Absteiger zu Absteiger

Der 30-jährige Torhüter kehrt nach zwei Jahren beim VfB Stuttgart zurück nach Hannover.
An diesem Mittwoch stehen die Leistungstests an, am Donnerstag bittet der neue Trainer Tim Walter, der von Holstein Kiel kam, zum ersten Training beim VfB Stuttgart. Was er dann nicht haben wird: Eine Nummer Eins fürs Tor. Denn nach Christian Gentner, Dennis Aogo und Andreas Beck verlässt ein vierter Routinier den Klub: Keeper Ron-Robert Zieler. Der weiter
  • 365 Leser

Ägypten Ex-Präsident Mursi ist tot

Der ehemalige ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist tot. Das berichtete das staatliche ägyptische Fernsehen. Mursi brach nach Angaben aus Justiz- und Sicherheitskreisen bei einer Gerichtsanhörung zusammen und starb später im Krankenhaus. Der islamistische Politiker hatte 2012 sein Amt als erster demokratisch gewählter Staatschef Ägyptens angetreten, weiter
  • 222 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Forderung an die Kirche

Im Februar 1936 kommt der Pallotinerpater Franz Reinisch auf den Hohenrechberg. Geboren in Feldkirch/Vorarlberg, kommt er durch die berufsbedingte Versetzung seines Vaters nach Bozen, Bruneck und Innsbruck. Er wird als Priester von seinem Orden immer wieder woanders hingeschickt, um ihn aus der Schusslinie der Nationalsozialisten zu nehmen. Er ist ein

weiter
  • 4
  • 345 Leser
Lesermeinung

Bezug zum Leserbrief „Endlich Ruhe im Schwerzer“ vom 14. Juni 2019

Eines vorneweg: Es ist vollkommen richtig, dass die Debatte um den Lautstärkepegel im Normannia-Stadion auch auf offiziellem Wege geführt wird. Eine runde Sache war das in der Presse beschriebene Gespräch zwischen Vertretern von Stadt und Verein sowie Anwohnern aber in keinster Weise. Allein die Tatsache, dass ich als „Auslöser“ dieser Diskussion offenbar

weiter
  • 4
  • 844 Leser

Spurensuche oder Spurenvernichtung: Wer schützt wen?

Gelesen (?):

1.Spur in die rechte Szene von ANDREAS FÖRSTER ( https://www.schwaebische-post.de/politik/spur-in-die-rechte-szene/1793798/ ).

2.

Tägliche Attacken von ANDREAS FÖRSTER/AXEL HABERMEHL ( https://www.schwaebische-post.de/politik/taegliche-attacken/1793796/ )

3.

Kommentar Roland Müller zum Mordfall Lübcke :Ein Sumpf

weiter

inSchwaben.de (9)

Konzert am Kressbachsee

Musik „Geschichten mit Saitenzauber“ lautet die Überschrift am Freitag.

Ellwangen. Das Duo Werner Acker und Ignaz Netzer treten am Freitag, 21. Juni, um 18 Uhr am Kressbachsee auf. Der Hochschuldozent für filigrane Jazzgitarre Acker trifft auf den geerdeten Bluesman Netzger. Karten zu 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, bei der Tourist-Information Ellwangen, (07961) 84-303, tourist@ellwangen.de. Einlass ab 17.30 Uhr. Bei sehr schlechter

weiter
  • 485 Leser

Notfall bei Fahrt auf A6

Unfall Ein 46-Jähriger verliert die Kontrolle übers Auto und fährt ins Feld.

Schwäbisch Hall. Ein 46 Jahre alter Fahrer war am Montag gegen 16.10 Uhr auf der Autobahn A6 in Richtung Nürnberg zwischen der Anschlussstelle Kupferzell und der Anschlussstelle Schwäbisch Hall unterwegs, als er plötzlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das berichtet die Polizei. Der Wagen zog zunächst

weiter
  • 358 Leser

Mehr als nur auf und zu

Immobilien Elektrische Garagentorantriebe sorgen in Haus und Hof für mehr Komfort und Sicherheit.

Am Garagentor selbst Hand anzulegen, ist out – diese Arbeit übernimmt längst ein Torantrieb, der sich bequem vom Auto aus per Fernbedienung oder App steuern lässt.

Moderne Garagentorantriebe können aber weit mehr als nur das Tor öffnen oder schließen. Sie sind echte Multitalen-te und können eine Vielzahl von Zusatzaufgaben übernehmen, die mehr

weiter
  • 364 Leser

Eine „Schwalbe“ für den AGV-Festsommer

Tradition Werbung für das Immaterielle Kulturerbe ab jetzt immer dabei.

Schwäbisch Gmünd. Noch hat die Unesco die Auszeichnung „Immaterielles Kulturerbe“ für die Altersgenossen-Fest-Tradition nicht offiziell verliehen. Die Touristik- und Marketing GmbH und der Dachverband dürfen mit dem Segen der Organisation aber dennoch schon damit werben. Geschäftsführer Markus Herrmann und Dachverbandsvorsitzender Gerhard

weiter
  • 463 Leser

Das aufregende Jahr 1959

Rückblick Die Weltpolitik verbucht Höhen und Tiefen. In Schwäbisch Gmünd steigt die Geburtenrate. Und Bettringen wird Gmünder Stadtteil.

Schwäbisch Gmünd.

Ein Altersgenossenverein voller Optimisten? „Die Hälfte haben wir geschafft“ betitelt der AGV 1959 die Festschrift zum 60er-Fest. Das ist natürlich nicht übertrieben, wenn man es auf die Gmünder Festtradition bezieht. Die 60er markieren immer die Mitte der Altersgenossenfeste, zwei Feste sind schon passé, die 70er und

weiter
  • 662 Leser

Ganz in der Tradition

Fest Die Altersgenossen 1959 feiern bis zum Montag.

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen 1959 haben sich einen ganz traditionellen Festverlauf vorgenommen. Schon am Mittwoch treffen sie sich zum Totengedenken auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof und dem Friedhof Waldstetten.

Am Donnerstag ist festlicher Auftaktgottesdienst in der Augustinuskirche. Am Abend trifft man sich in der Villa Hirzel.

Der Samstag

weiter
  • 341 Leser

Jahrzehnt der 59er

Seit dem 50er-Fest jede Menge gemeinsame Erlebnisse

Schwäbisch Gmünd. Für die Altersgenossen 1959 ist der 17. Januar 1990 ein denkwürdiger Tag. An diesem Abend wird der Verein im „Weißen Ochen“ aus der Taufe gehoben. Neun Jahre später feiern die 59er ihr erstes Altersgenossenfest.

„Die Zeit scheint wie im Fluge entschwunden zu sein“, schreibt Vorsitzende Petra Büttner in ihrem

weiter
  • 434 Leser

Grußwort

Petra Büttner, Vorsitzende des Altersgenossenvereins 1959, blickt auf schöne und auch traurige Tage zurück.

Wie die Zeit vergeht

Liebe Altersgenossinnen und Altersgenossen,

„Die Hälfte haben wir geschafft“ steht da auf dem Titel dieser Festschrift. Und vielleicht wird sich die eine oder der andere fragen, ob die denn verrückt geworden sind beim AGV 1959. Ob wir denn alle 120 Jahre alt werden wollen. Nein, das werden wir wohl sicher nicht, aber die Überschrift stimmt

weiter
  • 419 Leser

Erholsamer Schlaf trotz Heuschnupfen

Die Nase läuft, die Augen jucken und tränen – an erholsamen Schlaf ist kaum zu denken. Schuld daran sind die umherfliegenden Pollen. Während einige Allergiker nach den Frühlingsmonaten das Schlimmste überstanden haben, geht es für andere mit den Gräserpollen im Sommer erst richtig los. Je nachdem, auf welche

weiter
  • 1115 Leser