Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Juni 2019

anzeigen

Regional (56)

84-Jährige erleidet Rauchgasvergiftung

Mögglingen. Rauchgasvergiftungen hat am Abend des Fronleichnamstags eine 84-jährige Frau in Mögglingen erlitten. Wie die Polizei mitteilt, hatte sie Essen auf dem eingeschalteten Küchenherd stehen lassen. Als die alarmierten Rettungskräfte gegen 21.30 Uhr eintrafen, war die Wohnung völlig verqualmt. Die 84-Jährige,

weiter
  • 1
  • 2654 Leser

Picknick in weiß im Spitalhof

Kennenlernen Am Donnerstag, 27. Juni, von 17 bis 21 Uhr mit Musik und einem Programm für Kinder.

Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Mal gibt es in Gmünd im Spitalhof am Donnerstag, 27. Juni, von 17 bis 21 Uhr ein „White Dinner“. So etwas wird inzwischen weltweit in den verschiedensten Städten durchgeführt. Die Idee zum öffentlichen Picknick stammt aus Paris. Dort war es 1988 ursprünglich eine Notlösung eines gewissen Francois Pasquier. Er

weiter
  • 129 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Lorch. Zwischen Lorch und Bruck kam es am Dienstag auf der Landesstraße L 1154 zu einem Auffahrunfall. Ein 26 Jahre alter Opel-Fahrer fuhr auf einen vorausfahrenden VW Polo auf. Insgesamt kam es zu einem Sachschaden von 3000 Euro.

weiter
  • 549 Leser
Polizeibericht

Einsatz in Mögglingen

Mögglingen. Weil Rauch aus einer Wohnung in der Schillerstraße drang, wurden Polizei und Feuerwehr am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr alarmiert. Es stellte sich heraus, dass ein Bewohner Essen auf dem Herd vergessen hatte, das anbrannte. Der Mann musste nach Polizeiangaben mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

weiter
  • 850 Leser
Polizeibericht

Fahrerflucht: Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein auf einem Stellplatz in der Unteren Zeiselbergstraße geparkter Passat wurde am Dienstag zwischen 12 und 14.50 Uhr von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Die Polizei such Zeugen.

weiter
  • 644 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gegen Auto

Murrhardt. Ein 75 Jahre alter Motorradlenker war am Donnerstagvormittag als dritter in einer fünfköpfigen Motorradgruppe von Unterneustetten in Richtung Murrhardt unterwegs. Am Ende einer Rechtskurve kam der Honda-Fahrer aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem ordnungsgemäß entgegenkommenden Kia eines 70-jährigen Fahrers kollidierte.

weiter
  • 166 Leser

Tradition zurück in Gmünd

Freizeit Volksfest auf dem Schießtalplatz als Nachfolgeveranstaltung des Maimarkt-Vergnügungsparks eröffnet.

Schwäbisch Gmünd

Rund um Gmünd goss es wie aus Kübeln – doch über dem Schießtalplatz tat sich am Donnerstag nachmittags der Himmel auf. Just zu diesem Zeitpunkt eröffnete Bürgermeister Dr. Joachim Bläse das Volksfest im Schießtal. Bereits zum dritten Mal wird dieses Fest in der Nachfolge des Maimarkts gefeiert.

Rund 30 Anbieter

„Das Volksfest

weiter

Ein ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: angenehme 20 bis 25 Grad.

War das ein turbulentes Wetter am Feiertag - Sonne, Wolken und teils heftige Gewitter. An meiner Wetterstation in Wasseralfingen fielen insgesamt 33 Millimeter. Das ist etwa die Hälfte des gesamten Niederschlagsolls für den Juni. Der Freitag wird wettertechnisch ganz ordentlich. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken.

weiter

Angebranntes Essen sorgt für Großeinsatz

Mögglingen. Angebranntes Kochgut sorgte am Donnerstag für einen größeren Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst in Mögglingen. Gegen 21.45 Uhr bemerkten Anwohner Rauch aus dem Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Ein Mensch sollte noch in der Wohnung sein, so rückte neben den Mögglinger Floriansjünger auch

weiter
  • 5
  • 2340 Leser

Großbrand auf Firmengelände in Durlangen

Großbrand Aus bislang ungeklärter Ursache ist in den frühen Morgenstunden des Fronleichnamstag auf dem Gelände der ehemaligen Küchenbaufirma Waiko in Durlangen ein Brand ausgebrochen. Der Blick aus Drohnenperspektive in Richtung Zimmerbacher-Straße zeigt das Ausmaß des Feuers. Erste Schätzungen gehen von bis zu 3 Millionen Euro Sachschaden aus. Verletzt

weiter
  • 194 Leser

Zahl des Tages

7

Autoren des Gmünder Autorenkreises trugen am Mittwochabend ihre sehr unterschiedlichen Gedanken zur Rose vor – passenderweise im Antiber Rosengarten.

weiter
  • 350 Leser
Zurückgeblättert

Die GT vor 25 Jahren

Vorsicht Blitzer Ulm. Auf der A8 wird ein neuartiges Tempomesssystem erprobt, das auch bei schlechtem Wetter gestochen scharfe Bilder liefern soll. Vor den Geräten registrieren Beobachter lange Bremsspuren.

Sache der Polizei Schwäbisch Gmünd. Bei einer Veranstaltung des Beamtenbunds in Gmünd wendet sich Landes-Innenminister Frieder Birzele klar gegen

weiter
  • 143 Leser
Guten Morgen

Die Steigerung von Vorfreude

Marie Enßle über Urlaub und klein gedruckte Buchungsbestätigungen

Vorfreude ist die schönste Freude – vor allem die auf den Urlaub. Deshalb schippert die Familie guter Dinge gen Holland. Von Montag bis Montag. Wie immer. Das Auto ist voll bis unters Dach: Klamotten, Fahrräder, Schwimmtiere, Vesperbrote, Reisepässe und Badelatschen. Die Rückbank fragt bereits in der ersten Kurve, wie lange es noch dauert. Das

weiter
  • 128 Leser

AGV-Spaß in der Rems

Altersgenossen Training für Samstag? Nein, vermutlich wird Richard Arnold, im Hauptberuf Gmünder Oberbürgermeister, die Vorsitzende seines AGV 1959, Petra Büttner, beim Sechzigerumzug nicht durch die Stadt tragen, wie er es nun an der Rems getan hat. Foto: Länge

weiter
  • 3
  • 635 Leser

Wie war die Integration?

Schwäbisch Gmünd. Beim vom Verein Brücke nach Osten ausgerichteten Torhausgespräch am Montag, 24. Juni, um 18 Uhr spricht Ministerialdirigent i.R. Herbert Hellstern, der 21 Jahre lang Abteilungsleiter im baden-württembergischen Innenministerium war. Sein Thema: Integration der Heimatvertriebenen - Erfolgsgeschichte oder Legende?

weiter
  • 409 Leser

Vandalismus Farbe und Unrat am Salvator

Schwäbisch Gmünd. Erneut mussten die Mitglieder des Freundeskreises Salvator am Mittwoch Vandalismus registrieren: An manchen der unteren Kapellen des Kreuzwegs wurde eine farbige Masse verspritzt, an der Rückwand der Ecce-Homo-Kapelle sind Flecken. Zudem mussten die Helfer leere Dosen und Flaschen wegräumen. Direkt vor der Kirche gibt es offenbar

weiter

„Graue Stiefel“ auch bei Regenwetter fröhlich am Klotzbach

Soziales 35 wanderfreudige Menschen mit und ohne Demenz beim Angebot von Gmünder DRK und SAV Heubach.

Schwäbisch Gmünd. Dass man auch bei Regen wandern kann, bewies die Wandergruppe „Graue Stiefel“ bei ihrem 5. Wanderausflug, durchgeführt in Kooperation zwischen der SAV- Ortsgruppe Heubach und der Demenzberatung des DRK Kreisverband Schwäbisch Gmünd. 35 wanderfreudige Menschen mit und ohne Demenzerkrankung erkundeten die neu angelegten

weiter
  • 111 Leser

Wirtschaftsgymnasiasten lernen Küchenhersteller kennen

Schule Gmünder Schüler informieren sich beim Waldstetter Unternehmen Leicht.

Schwäbisch Gmünd. Schüler des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd besuchten die Leicht Küchen AG in Waldstetten. „Was ihr in der Theorie in BWL lernt, das findet bei uns täglich Anwendung“, erklärte der Vorstandsvorsitzende der AG, Stefan Waldenmaier, den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums.

weiter
  • 139 Leser

Kolpingsfamilie im Hochschwarzwald unterwegs

Freizeit Die Wandergruppe der Kolpingsfamilie Schwäbisch Gmünd verbrachte in diesem Jahr ihre viertägige Wanderausfahrt im Hochschwarzwald. Auf den Wanderungen wurde die Landschaft rund um St. Märgen erkundet. Besichtigungen der Klosterkirchen von St. Märgen und St. Peter standen ebenfalls auf dem Programm. Die Abende verbrachte die Gruppe in geselliger

weiter
  • 133 Leser

Senioren besuchen das Zeiss-Museum

Freizeit Die Seniorengemeinschaft Bargau hat das Zeiss-Museum in Oberkochen besichtigt. Bei einer Führung erfuhren die Senioren nicht nur viel Wissenswertes über die Geschichte der Firma Zeiss, sondern auch über die Entwicklung der optischen und medizinischen Geräte bis hin zur Leiterplattentechnik. Die Seniorengemeinschaft trifft sich alle drei bis

weiter
  • 133 Leser

Garten Tipps

Beetpflege: Damit Karotten, Fenchel, Schwarzwurzeln und Rote Bete kräftig werden können, sollten Sie die Reihen immer im Auge behalten. Wenn zu dicht gesät wurde, muss der Abstand durch das Herausziehen einzelner Pflanzen wieder vergrößert werden. Ausgezogene Rote Bete können Sie übrigens wieder neu aufpflanzen.

Erdbeerernte: Lassen Sie die angefaulten

weiter
  • 159 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Edith Pilar-Reicherz aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: bhääb knapp, nah, zu dicht Schicken

weiter
  • 157 Leser

Einer, der für die Steine plaudert

Tourismus „Wenn die Steine reden könnten“ heißt eine neue Stadtführung in Schwäbisch Gmünd. Von der Kanonenkugel bis zum herzoglichen Ehering.

Schwäbisch Gmünd

Warum steckt eine Kanonenkugel im Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd, welches Ereignis in der ehemaligen Wirtschaft „Pfauen“ prägt die Stadt bis heute, was bedeuten die Buchstaben „SPQG“ über dem Rathausportal? Antworten darauf gibt es in einer speziellen Stadtführung „Wenn die Steine reden könnten“.

weiter

Die Debatte übers Aalener Rathaus

Agenda „Dynamit oder Sanierung?“ Über die Zukunft des Betonbaus wird am 24. Juni debattiert.

Aalen. Die Debatte „Aalen 2050“ geht in die nächste Runde. Das Thema am 24. Juni lautet: „Unser Aalener Rathaus: Dynamit oder Sanierung?“ Drei Impulsgeber sind dabei: der ehemalige SchwäPo-Chefredakteur Erwin Hafner, der Aalener Architekt Bernd Liebel und OB Thilo Rentschler. Los geht es am Montag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im

weiter
  • 5
  • 1089 Leser

57-jähriger Motorradfahrer kracht in ein Auto

Murrhardt. Glück im Unglück hatte ein 57 Jahre alter Motorradfahrer. Beim Zusammenstoß mit einem Auto am Donnerstag kam er mit leichten Verletzungen davon. Gegen 10.40 Uhr war der Motorradfahrer als dritter in einer fünfköpfigen Motorradgruppe  auf der L 1149 von Unterneustetten in Richtung Murrhardt unterwegs. Am Ende

weiter
  • 1336 Leser

„Talk im Boot“ mit Andreas Stoch

Remstal-Gartenschau An diesem Freitag, 21. Juni, gibt’s eine Gesprächsrunde ab 16 Uhr beim Gmünder Remspark.

Schwäbisch Gmünd. Wie groß sind die Risse im gesellschaftlichen Gefüge? Darüber spricht Moderator Walter Frankenreiter aus dem Vorstand der katholischen Erwachsenenbildung Ostalb an diesem Freitag, 21. Juni, ab 16 Uhr mit SPD-Landesvorsitzendem Andreas Stoch im Kirchenboot an der Rems beim Gmünder Remspark. Andreas Stoch ist Gast in der Reihe „Talk

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Bruno Domes zum 90. Geburtstag

Dr.Helmut Gruber-Ballehr, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Abdullah Kopac, Herlikofen, zum 80. Geburtstag

Alfred Baur, Herdtlinsweiler, zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Otto Steinhauer zum 85. Geburtstag

Schechingen

Gudrun Büchi zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 128 Leser
Tagestipp

Geschichten mit Saitenzauber

Das brandneue Programm der beiden Gitarristen Werner Acker und Ignaz Netzer ist ein Erlebnis der besonderen Art, nicht nur für Freunde der Saitenmusik. Konzertbesucher erwartet ein hochkarätiger Musikcocktail aus Folk, Gospel, Pop, Blues und Jazz, umrahmt von balladesken Eigenkompositionen, in einer stimmungsvollen Atmosphäre.

Kressbachsee, Ellwangen

weiter
  • 417 Leser

Ladewagen kippt – Heu blockiert Straße

Unfall An der Unterführung der Rosensteinstraße in Böbingen ist am Mittwoch der an einen Traktor angehängte Ladewagen umgekippt. Das geladene Heu verteilte sich teilweise auf der Straße. Als Ursache nennt die Polizei einen Fehler des 31-jährigen Traktorfahrers. Foto: onw-images.de

weiter
  • 634 Leser

Mögglinger erkunden Kultur und Geschichte im Ries

Ausflug Förderverein organisiert Fahrt nach Nördlingen und zu weiteren Stationen.

Mögglingen. Eine Ausflugsfahrt ins Ries bot der Mögglinger Förderverein – miteinander leben. Die Reise ging nach Nördlingen, wo die Ausflügler bereits an der Stadtmauer von zwei kundigen Damen erwartet wurden. Sie erzählten und zeigten viel Wissenswertes und Schönes aus der historischen Stadt.

Nach der Kaffeepause startete der Bus mit Reiseleitung

weiter
  • 145 Leser

Zahl des Tages

40

Tonnen schwere Lastwagen liefern Ware bei der Lauterner Firma Primalat an und holen Produkte ab. Das wird eng, wenn das Unternehmen eine Ausfahrt in der Zimmergasse baut, kritisieren die Anwohner. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Für Lautern zu groß dimensioniert“.

weiter
  • 434 Leser

Einbruch Tabakwaren aus dem Supermarkt

Mögglingen. Unbekannte Täter verschafften sich am frühen Mittwoch zwischen 3.15 Uhr und 3.30 Uhr Zugang zu einem Supermarkt in der Mögglinger Bahnhofstraße. Das meldete die Polizei am Mittwochnachmittag. Die Einbrecher entwendeten aus den Räumlichkeiten des Marktes Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei Heubach nimmt Hinweise unter

weiter
  • 476 Leser

Gemeinderat Die Themen in Essingen

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 27. Juni, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Themen unter anderem: Wasserverlust 2018, Bedarfsplanung der für die Kinderbetreuung 2019/2020, Festlegung der Elternbeiträge, die Einrichtung einer dritten Gruppe im Kindergarten „Am Schlosspark“, der Kindergartenvertrag mit der evangelischen Kirchengemeinde

weiter

Lauterburg Gartenfest beim Posaunenchor

Essingen-Lauterburg. Am Sonntag, 7. Juli, findet das Gartenfest des Posaunenchors Lauterburg im Burghof und rund um die Dorfkirche in Lauterburg statt. Mit Posaunenklängen werden die ersten Gäste um 10 Uhr beim Gottesdienst im Grünen mit Pfarrerin Fleisch-Erhardt im Burghof begrüßt. Ab 11 Uhr wird für die Besucher Mittagstisch angeboten, später Kaffee,

weiter

Afrika liegt am Freitag im Schlosspark

Remstal-Gartenschau Kunst, Kultur, Kulinarisches und ganz viel Musik ab 14 Uhr in Essingen.

Essingen. In Essingen jagt eine Großveranstaltung die Nächste. Einer der vielen Höhepunkte der Essinger Gartenschau steigt an diesem Freitag im Schlosspark: Kunst, Kultur und Musik aus Afrika erwartet die Besucher.

Los geht das Bühnenprogramm um etwa 14 Uhr: Die Musik- und Tanzgruppe Pamuzinda (bedeutungsgemäß übersetzbar mit “Gefühl von Heimat“),

weiter

Infos zur Visualisierung von Produkten

Veranstaltung Inneo Solutions stellt im Aalener Digitalisierungszentrum digitale Realitäten und ihre Anwendung vor.

Aalen. Der Ellwanger IT-Anbieter Inneo Solutions und das Digitalisierungszentrum (DigiZ) der IHK Ostwürttemberg laden zu einer Veranstaltung mit dem Titel „Willkommen in der digitalen Realität“ ein. Am Mittwoch, 26. Juni, werden im DigiZ, Blezingerstraße 15, in Aalen neue Wege zur Produktvisualisierung vorgestellt. Auf dem Programm stehen

weiter
  • 404 Leser

Die besten Gärtner sind gesucht

Berufswettbewerb Rund 70 junge Gärtnerinnen und Gärtner beweisen sich am Samstag im Remspark in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Berufswettbewerb für junge Gärtnerinnen und Gärtner 2019 geht in die zweite Runde. Am Samstagmorgen, 22. Juni, werden rund 70 junge Gärtnerinnen und Gärtner im Remspark in Schwäbisch Gmünd zum Landesentscheid des Berufswettbewerbes für junge Gärtnerinnen und Gärtner antreten. Ziel der Teilnehmer ist es, sich für das Finale auf

weiter

Königin mit dornigen Seiten

Lesung In der Reihe „wortreich“ widmet sich der Gmünder Autorenkreis den Rosen in all ihren Facetten.

Schwäbisch Gmünd

Im Antiber Rosengarten in der Grabenallee steht die Königin der Blumen derzeit in voller Blüte. Wie inspirierend die florale Pracht literarisch ist, zeigte am Mittwochabend der Gmünder Autorenkreis, der zur Lesung „Auf Rosen gebettet“ rund 40 Zuhörer begrüßen konnte. Literatur zeigte sich dabei als weites Feld: Die sieben

weiter
  • 135 Leser

Messe für Tüftler und Bastler

Trends Wer sich bei der Messe „Make Ostwürttemberg“ präsentieren will, kann sich bis 30. Juni anmelden.

Schwäbisch Gmünd. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Samstag und Sonntag, 28. und 29. September, die zweite Messe „Make Ostwürttemberg“. Auf dieser Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends werden sich Start-Ups, Bastler, Tüftler, zahlreiche innovative Unternehmen und Global Player, alle Hochschulen

weiter
  • 131 Leser

Stark im Miteinander

Hauptversammlung Ehrungen und Rückblicke beim Schneeschuhverein (SSV) Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Mit Stolz aufgrund der vielen Ehrungen und Jubilare dieses Jahr startete die Hauptversammlung des Schneeschuhvereins Schwäbisch Gmünd. Als Ehrenmitglieder wurden Brigitte Lauer und Michael Köhler ernannt. Köhler erzählte, er erinnere sich sehr gerne an die Anfangsjahre. Als er als „kleiner Bub” von den SVG-lern immer am

weiter
  • 153 Leser

Freiheit in Krähwinkel am Eiskeller

Konzert Am 6. Juli feiert der Kulturverein die Premiere von Johann Nepomuk Nestroys Stück in Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Der Kulturverein Schloss Laubach spielt in diesem Jahr unter der Regie von Gerburg Maria Müller die Revolutionsposse nach Johann Nepomuk Nestroy, „Freiheit in Krähwinkel“, auf dem Freilichtgelände am Eiskeller in Abtsgmünd-Hohenstadt.

Die Premiere ist am Samstag, 6. Juli, um 20.30 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Spratibach. Am Samstag, 7. September, ist von 10 bis 12.30 Uhr die Herbst-/Winterbörse in der Kohl-Sporthalle.

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenstandort gesucht

Eschach. Die Standortanalyse für den neuen Gemeindekindergarten ist Thema in der Sitzung des Gemeinderats am Montag, 24. Juni. Auf der Tagesordnung stehen ab 19.30 Uhr außerdem die Änderung der Satzung über die Benutzung des Gemeindekindergartens, diverse private Bauvorhaben sowie die Sachstandsberichte über aktuelle Bauvorhaben.

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Nacht der Lieder

Abtsgmünd-Hohenstadt. Unter der Überschrift „A Night of Songs“ gibt David Blair am Samstag, 22. Juni, ein Sommerkonzert unter freiem Himmel im Heckengarten in Hohenstadt. Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr – bei schlechtem Wetter im Rittersaal. Abendkasse 24 Euro.

weiter
  • 201 Leser

Lagerhalle brennt vollständig ab

Brand Wie die Feuerwehren aus dem Schwäbischen Wald mit Unterstützung aus Gmünd und Aalen noch Schlimmeres verhindern und wie die Bürger das Feuer und den Großeinsatz bewerten.

Durlangen

Es war wie im Horrorfilm“, beschreiben die Nachbarn, deren Häuser die nördliche Seite der Zimmerbacher Straße säumen: „Die Flammen schlugen meterhoch in den schwarzen Nachthimmel und aus der brennenden Halle tropfte flüssiges Feuer zu Boden.“ Obwohl noch eine intakte Halle zwischen ihren Häusern und dem brennenden Objekt

weiter

„Wir wollen uns nachhaltig entwickeln“

Stahlhandel Unter neuer Flagge hat Gabo Stahl ein gutes Jahr 2018 hinter sich. Doch der Blick geht in Essingen längst darüber hinaus. Dem Turnaround soll nun das Wachstum folgen.

Essingen

Mit neuem Eigentümer und neuer Führung hat die in Essingen ansässige Unternehmensgruppe wieder eine Perspektive. Vor knapp zwei Jahren gelang der Gabo Stahl, der einstigen Scholz Edelstahl und späteren Tochter des indischen AMTEK-Konzerns, der Neustart. Mit einem neuen Managementteam um den aktuellen Geschäftsführer Thorsten Maier, neuen Ideen

weiter
  • 5
  • 932 Leser

Durst nach Versöhnung und Gemeinschaft

Kirche Fronleichnam in der Innenstadt mit feierlicher Prozession. Imbiss wegen des Wetters abgesagt.

Schwäbisch Gmünd. Am Morgen ein banger Blick nach oben: Hält das Wetter für die Prozession und für den gemeinsamen Imbiss nach der Prozession? Der Imbiss wurde am frühen Morgen – bei Regen – abgesagt. Am Ende der Fronleichnamsprozession der Innenstadt-Katholiken knallte zur Essenszeit die Sonne auf den Platz vor dem Gold- und Silber-Forum

weiter

Soldaten sorgen für einen vollen Platz

Musik Big Band der Bundeswehr brilliert mit Swing, Rock und Pop bei einem Konzert auf dem Münsterplatz für gleich drei gute Zwecke.

Schwäbisch Gmünd

Dass die Bundeswehr nicht nur kämpfen, sondern auch hervorragend musizieren kann, das bewies ihre Big Band am Dienstagabend auf dem Münsterplatz, der gefüllt war mit Besuchern. Und wie schon seit Jahrzehnten spielte die Band auch an diesem Abend für den guten Zweck ohne Gage – in diesem Fall gleich für drei gute Zwecke. Eingeladen

weiter

Ein Sonntag voller Sport

Schorndorf. Eingebettet in den Tag der Region werden am Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 17 Uhr beim Sportpark-Fest der SG Schorndorf nicht nur viele sportbegeisterte Familien erwartet, sondern zur Einweihung des Remstalradweges auch 200 Radfahrer. Nach der Rad-Sternfahrt des ADFC Rems-Murr, die am Sportpark Rems endet, eröffnen Verkehrsminister Winfried

weiter
  • 141 Leser

Fluss und Stadt als Themen

Remstal-Gartenschau Lorcher Hobbykünstler stellen aus.

Lorch. Die 45. Ausstellung der „Gemeinschaft Lorcher Hobbykünstler“ zur Remstal-Gartenschau trug das Thema „Lorch, Heimat in der Mitte des Remstals“. Viele Werke in verschiedenen Handwerks- und Maltechniken hatten die Hobbykünstler im Bürgerhaus ausgestellt. Eine besondere Bereicherung war der Beitrag der Kinder des Mörikekindergartens

weiter
  • 184 Leser

Viele Besucher bei Kleingärtnern

Fest Zahlreiche Besucher, auch von weiter her, kamen zum traditionelles Sommerfest in die Vereinsanlage des Kleingartenvereins „Finster Hölzle“ Lorch. Alle Plätze waren zur Mittagszeit belegt, die Thüringer Rostbratwürste dementsprechend gegen später ausverkauft. Die Lorcher Blasinstrumentenkapelle„Galoppers“ spielte zur musikalischen

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Grillfest in Hintersteinenberg

Alfdorf. Auch in diesem Jahr findet das weit über die Gemeindegrenze bekannte und traditionelle Wildgrillfest am Sportgelände in Alfdorf-Hintersteinenberg statt - Termin ist Sonntag, der 23. Juni. Die Besucher erwartet die kulinarische Vielfältigkeit des heimischen Wildes. Ab elf Uhr werden verschiedene Grillgerichte serviert. Anschließend gibt's reichhaltiges

weiter
  • 553 Leser

Betrunkener E-Bike-Fahrer stürzt

Aalen. Am Donnerstag gegen 0.35 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter Mann ohne Helm mit seinem Pedelec den Gehweg der Ulmer Straße in Richtung Stadtmitte. Weil er nach Polizeiangaben unter alkoholischer Beeinflussung stand und wegen eines Fahrfehlers kam er zu Fall und verletzte sich. Er wurde blutüberströmt von Passanten aufgefunden. In der

weiter
  • 5
  • 2570 Leser

Aalener DRK-Radler haben das Martelltal erreicht

Fünf Tage unterwegs - jetzt nehmen die Glücksexpressradler an einer Großübung des DRK teil

Aalen. "Es ist geschafft", sagt Lars Lächele. Er und seine Mitstreiter sind nach fünf Tagen unterwegs auf dem Rad im Martelltal angekommen. Die Radler sind Florian Wiedmann, Helmut Gentner, Marc Holz, Anja Wagner, Matthias Wagner und Lars Lächele. Manfred Schneider begleitete die Radfahrer mit dem Glücksexpress – dem Krankenwagen

weiter

Fitness für 2 – Werfen

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Einbeinstand mit Werfen. Wer fängt den Ball und bleibt im Gleichgewicht? Zu sehen unter: www.schwaepo.de/donnerstag2006 und www.tagespost.de/donnerstag2006

weiter

Neue Bilder vom Brandort: Durlanger Lagerhalle niedergebrannt

Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten - Feuerwehren mit Großaufgebot - Rauchwolke bis nach Böbingen/Mögglingen gezogen

Durlangen. Am Donnerstag gegen 1.40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand einer Lagerhalle in der Zimmerbacher Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand die Halle bereits nahezu in Vollbrand.

In der Halle wurden Holzreste, Pappe und diverser Abfall gelagert. Es wurden die Feuerwehren aus den Gemeinden Durlangen,

weiter

Regionalsport (16)

Gelingt der vierte Aufstieg in Serie?

Golf 1. Herrenmannschaft des Golf- und Landclubs Haghof kämpft beim Heimspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Nach dem dritten Aufstieg in Folge kämpft die erste Herrenmannschaft des Golf-und Landclubs Haghof nun um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Gestartet wird das Unterfangen „Aufstieg“ im Heimspiel am kommenden Sonntag.

An den ersten beiden Spieltagen im GC Rheintal und im GC Monrepos musste sich die erste Herrenmannschaft des Golf-und Landclubs

weiter

Kinder-Sport-Spaß im Schwerzer

Rund 2000 Grundschulkinder freuen sich am Mittwoch, 10. Juli wieder auf das große Kinder-Sport-Spaß-Fest, das die Stadt Schwäbisch Gmünd und der Stadtverband Sport in Zusammenarbeit mit den Vereinen bereits zum 26. Mal im Schwerzer veranstaltet. Unter der Regie der drei Gmünder Stadtsportlehrer wird im Normanniastadion, des DJK-Platzes sowie in der

weiter
  • 188 Leser
Sport in Kürze

Viele gute Ergebnisse

Golf. Ein herausragendes Ergebnis für den Golf Club Hetzenhof erzielte Mika Schepp bei den baden-württembergischen Einzelmeisterschaften der Jugend. Im Golfclub Gut Scheibenhardt in der Altersklasse 14 Mädchen/Jungen wurden zwei 18-Loch-Runden gespielt. Dabei erreichte Emely Wahl den 17. Platz, vor Grace Vetter (18. Platz) und Anna-Louisa Heer (19.

weiter

Mika Schepp feiert Vizetitel

Golf Golfer des GC Hetzenhof ist Zweitbester im Bundesland.

Der Aalener Nachwuchs-Golfer Mika Schepp, aktiv in der ersten Herrenmannschaft des Golfclubs Hetzenhof, ging bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Golfclub Tuniberg an den Start – und dies äußerst erfolgreich: In der Altersklasse 16 (AK 16) sicherte sich Schepp den zweiten Platz.

Am 15. und 16. Juni spielten die Altersklassen 16 und

weiter
  • 111 Leser

900 Kinder kommen

Bis zu 900 Kinder werden am Sonntag, 30. Juni beim Gaukinderturnfest des Turngau Ostwürttemberg das Häselbachstadion in Aalen-Unterkochen und die Sporthalle bevölkern. Der TV Unterkochen hat das Gaukinderturnfest schon dreimal organisiert. Los geht es um 8:45 Uhr mit einer Fitnessgymnastik für alle, bevor um 9 Uhr die Wettkämpfe beginnen. Beim Turnfest

weiter

Ab nach Sinsheim

Schulsport, Fußball Lorch macht Finale fix.

Herausragendes erreichten die Fußballer der Stauferschule Lorch unter Leitung ihres Lehrers Michael Schupp und ihres Vereinstrainers bei den Sportfreunden Lorch Jürgen Kalin: Die Nachwuchs-Kicker holten sich beim Finale des Regierungsbezirks Stuttgart in Satteldorf den Sieg und fahren somit Landesfinale nach Sinsheim.

Zunächst konnte sich die Mannschaft

weiter

Athletik ist unverzichtbar

Gmünder Trainer-Netzwerk Fred Eberle, Edgar Maihöfer und Yannick Herkommer zeigen auf, wie heute Jugendfußballer ausgebildet werden müssen.

Das Gmünder Trainer-Netzwerk, initiiert vom Schul- und Sportamt, soll eine interdisziplinäre Plattform werden, um die Qualität der Übungsleiter in den Sportvereinen zu steigern und Leute zu motivieren, sich in die Vereinsarbeit einzubringen. Trotz Pfingstferien kamen immerhin 20 meist jugendliche Teilnehmer zum Lehrgang „Athletiktraining im Jugendfußball“

weiter
Sportmosaik

Zeidler verlängert in St. Gallen

Werner Röhrich über VfR-Neuzugang Nummer 16 und einen Böbinger Schweizer

Der VfR Aalen ist in den Reihen seiner Testspieler fündig geworden. Am Mittwoch hat der Regionalligist von der Ostalb seinen 16. Neuzugang verpflichet. Niko Dobros. Der 26-Jährige kommt von Wormatia Worms auf die Ostalb. Der Mittelfeldspieler absolvierte seit Montag ein Probetraining und überzeugte VfR-Trainer Roland Seitz. Die beiden kennen sich bereits

weiter
  • 163 Leser

Zahl des Sports

4

Jahre beim Schweizer Fußball-Erstligisten St.Gallen. Das ist die Option für den Fußballprofitrainer Peter Zeidler aus Böbingen, der seinen Vertrag jetzt vorzeitig verlängert hat.

weiter
  • 317 Leser

Leichtathletik Anmelden für den Stadtlauf

Nun sind es nur noch gut drei Wochen bis zum Aalener Stadtlauf. Zum 33. Mal wird dieser am Sonntag, 14. Juli ausgetragen. Der Hauptlauf über 10,3 Kilometer startet, wie bereits im vergangenen Jahr, um 10.10 Uhr. Danach folgen Team- und Gesundheitsläufe. Die Schüler- und Bambiniläufe werden den 33. Aalener Stadtlauf abrunden. Infos zu den Anmeldungen

weiter
  • 121 Leser

Gewichtheben-DM in Böbingen

Es wird wieder ein Großereignis der Gewichtheber des SGV Oberböbingen in Böbingen geben. Am Freitag und Samstag steigt die 37. Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft in der Böbinger Römerhalle. Insgesamt sieben Starter des SGV Oberböbingen werden mitmachen, damit kommt eine der größten Teilnehmergruppen aus Böbingen. Paula Krätschmer, Nils Benzelrath,

weiter
  • 248 Leser

FCH: Trainingslager im Allgäu

Fußball Am Donnerstag verabschiedete sich der FC Heidenheim ins Trainingslager. Die Elf von Trainer Frank Schmidt verbringt die kommenden Tage in Weiler im Allgäu. Im Zuge des Trainingslagers wird auch ein Testspiel stattfinden. Am Samstag um 16 Uhr findet dies gegen den FC Mengen statt. Foto: privat

weiter
  • 478 Leser

Die Normannia ist beim Finale dabei

Fußball, Erdinger-Meister-Cup Dorfmerkingen, Hofherrnweiler, Neresheim, Schwabsberg-Buch und die Frauen der Normannia Gmünd reisen nach Berghülen.

Nur noch wenige Spiele gibt es zu absolvieren, ehe die „Meister der Meister“ in Württemberg feststehen. Beim Finale in Berghülen werden am Samstag ab 11 Uhr vier Herren- und ein Damenteam von der Ostalb vertreten sein.

Neben den bereits vorher qualifizierten Sportfreunden Dorfmerkingen und der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach werden auch

weiter
  • 4
  • 205 Leser

Die Fans stehen hinter ihrem VfB

Fußball, Bundesliga Zum ersten öffentlichen Training des VfB Stuttgarts kommen rund 4500 Anhänger. Die Stimmung ist gut, auch wenn es „Dietrich raus“-Sprechchöre gibt.

Es war ein guter Auftakt für den VfB Stuttgart in die Saison. Zwar schien die Sonne nicht, dennoch sorgten die rund 4500 angereisten Fans im Rober-Schlienz-Stadion für gute Stimmung beim ersten öffentlichen Training der Saison. Die Stimmung wurde jedoch etwas betrübt durch die knapp 70 VfB-Ultras, die immer wieder „Dietrich raus“ skandierten.

weiter

TVW-Mädels holen Gold beim ersten Wettkampf

Rhythmische Sportgymnastik Nachwuchsathletinnen des TV Wetzgau landen sechs Mal auf dem Treppchen.

Die Nachwuchsgymnastinnen des TV Wetzgau zeigten bei den Gaumeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik ihr großes Potenzial. Insgesamt sprangen für die jungen Wetzgauerinnen in Ludwigsburg sechs Treppchenplätzchen heraus. Besonders erfreulich: Bei ihrem ersten Duo-Wettkampf überhaupt landeten Luisa Skiba und Vida Mack direkt ganz oben im Klassement.

weiter
  • 218 Leser

DJK: Platz zwei und drei am Keufelskopf

Ultratrail Erwin Bauer und Jörg Schreiber werden bei den deutschen Meister- schaften in Reichweiler Zweiter und Dritter.

In Reichweiler wurden kürzlich die deutschen Meisterschaften im Ultratrail ausgetragen – und zwar zum ersten Mal gemeinsam von der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung (DUV) und dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV). Mit dabei waren auch Athleten der DJK Schwäbisch Gmünd – Erwin Bauer landete in seiner Altersklasse auf Platz zwei, Jörg

weiter
  • 109 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Nicht neben einem Friedhof

Zum Thema Lärmbelästigung im Schwerzer

Ich bin seit 1962 Fan der Normannia Gmünd. In den 60- und 70-Jahren hatte die Normannia Tausende von Zuschauern und dementsprechend gute Stimmung, bei entsprechender Lautstärke. In der Zeit habe ich nichts von einer Lärmbelästigung gehört. Die Normannia wurde 1904 gegründet, der Jahnsportplatz 1934 eingeweiht.

weiter
  • 4
  • 377 Leser
Lesermeinung

Zu den „Fridays for Future“:

Letzten Freitag in Aalen – keine Demo?! Die Schüler, die sonst für ein besseres Klima auf die Straße gehen, sind in den Ferien. Hoffentlich mit der Bahn (wenn sie denn fährt) oder am besten von Zuhause losgewandert oder mit dem Fahrrädle unterwegs. Mit dem Auto, dem Schiff oder fliegen – das geht gar nicht. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus: Der

weiter

ADFC: Rad-Sternfahrt nach Schorndorf am 23. Juni

Am 23. Juni veranstaltet der Allgemeine Fahrrad-Club Schorndorf (ADFC) eine interkommunale Rad-Sternfahrt an der auch von Aalen aus teilgenommen werden kann.

Ziel der Rad-Sternfahrt ist das SportParkFest in Schorndorf mit seinem vielseitigen Gartenschau-Programm. Dazu gehört die offizielle Eröffnung des mit vier Sterne klassifizierten Remstal-Radwegs

weiter
  • 5
  • 1180 Leser

inSchwaben.de (8)

Kurz und bündig

Generationentreff geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle ist am Brückentag, Freitag 21. Juni, geschlossen. An diesem Tag entfällt auch die Sprechstunden des Büros Blickkontakt. Am Montag, 24. Juni, ist die Spitalmühle wieder regulär geöffnet.

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Kirchenchöre auf der Bühne

Schwäbisch Gmünd. Der Gottesdienst am Sonntag, 23. Juni, um 10 Uhr auf der Remsparkbühne steht im Zeichen der Kirchenmusik. Innerhalb eines Chortages des katholischen Dekanatsbezirks Gmünd werden knapp 100 Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre aus Bargau, Schechingen und Waldstetten sowie das „Spraitbacher Chörle“ festlich das Gotteslob anstimmen.

weiter
  • 343 Leser
Kurz und bündig

Sonnwende in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die Feuerwehr Großdeinbach veranstaltet an diesem Freitag, 21. Juni ihr traditionelles Sonnwendfeuer beim Wasserturm in Großdeinbach. Beginn ist 19 Uhr. Das Feuer wird bei Dunkelheit angezündet. Eine überdachte Sitzmöglichkeit ist vorhanden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Treffen der jungen Landfrauen

Schwäbisch Gmünd. Die Landfrauen laden an diesem Freitag, 21. Juni, alle interessierten Frauen ein, mit ihnen bei einem Genussschorle und Häppchen ab 18.30 Uhr am Kornhausplatz in Schwäbisch Gmünd ins Gespräch zu kommen. Sie wollen sich darüber unterhalten, aus welcher Motivation heraus sie Landfrauen sind, aber auch, welche Themen und Veranstaltungen

weiter
  • 342 Leser

Mit dem Audi-Treffen fängt alles an

An diesem Wochenende erwartet der Veranstalter mehr als 500 Autos und tausende Besucher in der Heubacher Innenstadt. Autos stehen rund um die Silberwarenfabrik und in der Stadtmitte.

Heubach. Mit rund 500 Teilnehmern an drei Tagen zählt das Internationale Audi- und Oldtimertreffen in Heubach zu den großen Veranstaltungen im Südwesten. Diesmal erwarten die Veranstalter Teilnehmer mit ihren Oldtimern aus Deutschland, Österreich, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden.

Los geht‘s schon am heutigen Freitag. Vor allem Oldtimerfreunde

weiter
  • 816 Leser

Rennfieber, Partylaune und heiße Öfen

Eine After-Raceparty mit freiem Eintritt beendet am Samstag das große Spektakel rund um das Mofarennen, das bereits am Freitag mit einem Kindercross-Training beginnt. Im Anschluss ab 18 Uhr können sich die Rennteams beim freien Training auf die Piste einstellen.

Durlangen. Am Samstag, 22. Juni um 16 Uhr ist es wieder soweit. Bereits zum 16. Mal erklingt Alan Parsons Projekt „Sirius“ und wenn der Startschuss fällt heißt es „Gentleman start your engines please“.

Bevor es auf den einen Kilometer langen Rundkurs geht, müssen von den Fahrern die Zündkerzen eingeschraubt werden.

Drei Stunden

weiter
  • 448 Leser

Ausgeruht in den Tag

Guter Schlaf und ein gutes Bett wichtig für Körper, Geist und Seele.

Einer Umfrage der Krankenkasse Barmer zufolge schlafen vier von zehn Deutschen schlecht. Das muss nicht sein – wenn jeder dem Schlaf mehr Bedeutung geben und sich mehr mit Schlaf- und Bettthemen beschäftigen würde.

Denn guter Schlaf ist für die Gesundheit des Menschen von fundamentaler Bedeutung: In den verschiedenen Schlafstadien vom Leichtschlaf

weiter
  • 257 Leser

Das Märchen vom guten Einheitsbett

Es gibt angeblich eine Matratze, die für alle gleichermaßen geeignet ist. Die Realität sieht aber anders aus. Nur Betten mit individuellen Matratzen sorgen für einen guten und erholsamen Schlaf. Denn jeder Mensch ist und schläft anders.

Täglich bedient der deutsche Bettenfachhandel Kunden, die auf ihrer online gekauften Einheitsmatratze nicht schlafen können. Nach einer aktuellen Umfrage des Verbands der Bettenfachgeschäfte (VDB) berichten über 80 Prozent der teilnehmenden Bettenhäuser, dass sie wiederholt oder sogar oftmals enttäuschte Online-Kunden in ihrem Geschäft beraten. Und

weiter
  • 274 Leser