Artikel-Übersicht vom Dienstag, 02. Juli 2019

anzeigen

Regional (114)

Am Mittwoch scheint wieder häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 22 bis 26 Grad.

Der Mittwoch wird wieder ein sehr freundlicher Tag. Es gibt viel Sonnenschein bei maximal 22 bis 26 Grad. 22 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 23 Grad werden es in Neresheim, 24 in Bopfingen, 25 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 26 Grad erreicht. In den nächsten Tagen bleibt uns das Sommerwetter

weiter

Nach Edrutsch wieder frei

Sanierung Kreisstraße zwischen Walkersbach und Lorch befahrbar.

Lorch/Walkersbach. Die Hauptarbeiten an der Hangrutschung zwischen Walkersbach und Lorch sind abgeschlossen, die Sperrung der Straße kann aufgehoben werden, das teilt das Landratsamt in Waiblingen mit. Ab diesen Mittwoch, 3. Juli, ist die Kreisstraße demnach wieder befahrbar. Einige Restarbeiten müssen diese und nächste Woche noch erledigt werden.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Blutspenden gesucht

Lorch-Waldhausen. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes bittet um Blutspenden Die Möglichkeit dazu besteht an diesem Mittwoch, 3. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Remstalhalle in Waldhausen. Blutspender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss dauert die Spende eine gute Stunde.

weiter
  • 174 Leser

Für ihre Treue und besondere Leistungen geehrte Mitglieder

Die silberne Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Reinhard Berger, Andreas Fink, Sabine Ohly, Carolin Pflüger, Edith Stoll, Bernd Vögele und Helga Wahl. Auch Strohmaier ist seit 25 Jahren Vereinsmitglied, was für ihn zugleich 25 Jahre Ehrenamt im Präsidium des TSV Lorch bedeutet. Hans-Peter Sauter würdigte diese herausragenden Verdienste

weiter
Kurz und bündig

Schlossgartenschule feiert

Alfdorf. Was bei der Projektwoche zum Thema „Bienen, Insekten und Natur“ herauskommt, können Besucher beim Schulfest an der Alfdorfer Schlossgartenschule am Freitag, 5. Juli, sehen. Von 16.30 bis 19.30 Uhr werden unter anderem die Projektergebnisse vorgestellt und ein Schulsong feiert Premiere.

weiter
  • 219 Leser

Unendlich musikalische Klänge

Landes-Musikfestival Über 1400 Amateurmusiker feiern in Schorndorf und Plüderhausen.

Schorndorf/Plüderhausen Bei bestem Festivalwetter eröffnete Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer das Landes-Musikfestival. Auf sechs Bühnen zeigten rund 50 Ensembles aller zehn Amateurmusikverbände die Vielfalt der Amateurmusik im Land. In der Barbara-Künkelin-Halle fand der Festakt zur Verleihung der Conradin-Kreutzer- Tafel statt. Mit ihr

weiter

Wie der Klimawandel regional wirkt

Umwelt Soirée mit Oliver Sonnentag im Waldstetter Rathaus vermittelt Zusammenhänge der Erderwärmung.

Waldstetten. Um „globalen Klimawandel - eine regionale Perspektive aus dem Nordwesten Kanadas“ geht’s bei der Waldstetter Soiree mit Oliver Sonnentag am Donnerstag, 4. Juli, im Waldstetter Rathaus. Sonnentags Vortrag umreißt den aktuellen Wissensstand der Klimaforschung. Am Beispiel laufender Projekte im Nordwesten Kanadas zeigt er

weiter

Heimatbuch die Zweite

Buch „Waldhausen einst und heute“ erscheint in zweiter Auflage.

Lorch-Waldhausen. Das kürzlich veröffentlichte Buch „Waldhausen einst und heute“ kommt offenbar bestens an. „Nahezu alle 400 Exemplare der ersten Auflage sind verkauft“, freut sich der Waldhäuser Autor Manfred Schramm. „Ein einziges gibt es noch im Dorfladen Waldhausen.“ Sobald dieses über den Tresen gegangen ist,

weiter

TSV Lorch sucht Nachwuchs fürs Präsidium

Mitgliederversammlung Sportlich und finanziell ist der Verein gut aufgestellt.

Lorch. Zur Mitgliederversammlung im vereinseigenen „Echo“ begrüßte der Präsident des TSV Lorch, Heinz Strohmaier, eine kleine Anzahl Mitglieder. Er stellte in seinem Bericht zwar fest, dass die Abteilungen gut geführt sind und sportliche Erfolge aufweisen können. Dennoch forderte er zum Umbruch, denn ein Großteil der Mitglieder des Vereinsrats

weiter

Botschafterin für Wißgoldingen geht

Ortschaftsrat Nach 17 Jahren als Ortsvorsteherin wird Ingrid Banzhaf mit herzlichem Applaus verabschiedet. Ihre nachfolgerin soll Monika Schneider werden.

Waldstetten-Wißgoldingen. Nach 17 Jahren als Ortsvorsteherin begrüßte Ingrid Banzhaf zum letzten Mal ihren Wißgoldinger Ortschaftsrat und stellte fest, dass für die neugewählten Räte laut Gemeindeordnung kein Hinderungsgrund zur Annahme ihres Ehrenamtes vorliege. Zur Verpflichtung gelobte das Gremium, darunter die neu am Beratungstisch sitzenden Agnes

weiter

Wasella hinterlässt „Vhs-XXL“

Volkshochschule Nach 14 Jahren als Leiter und Geschäftsführer der Vhs Aalen wurde Dr. Jürgen Wasella verabschiedet. Wer seine Nachfolge antritt.

Aalen

Beinahe sitzt er schon auf seinen gepackten Koffern: Dr. Jürgen Wasella, seit 14 Jahren Leiter der Aalener Volkshochschule (Vhs). Am 2. August wird er gemeinsam mit seiner Familie nach Berlin umziehen, wo er ab 1. Oktober im Innenministerium als Dozent für Islamwissenschaft tätig ist. Mit großem Respekt und vielen Superlativen für sein Engagement

weiter
  • 3
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Anmelden zur ADFC-Radtour

Schwäbisch Gmünd. Eine Sonnenaufgangstour bietet der ADFC am Sonntag, 7. Juli. Start ist um 5.45 Uhr im Gmünder Osten hinter Mömax, das Ende gegen 12 Uhr. Um 10 Uhr gibt es ein Frühstück. Streckenlänge: rund 50 Kilometer. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (0174) 4639838.

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Kurs für thailändische Küche

Schwäbisch Gmünd. Der Kochkurs „Thailändische Küche“ mit dem Schwerpunkt Fisch und Meeresfrüchte läuft am Freitag, 5. Juli, ab 18 bis 22 Uhr in der Barmer Lehrküche. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule entgegen, Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 192 Leser

Dem Schwaben mal wieder aufs Maul geschaut

Kunst Zur Remstal-Gartenschau sind neue „Schwabenteuer“-Cartoons von Jo-Kurt Berger erschienen.

Schwäbisch Gmünd. Das Rathaus lacht auf schwäbisch. So lässt sich die aktuelle Ausstellung der Cartoons „Bergers Schwabenteuer“, Band 102 zur Remstal-Gartenschau, auf zwei Stockwerken im Gmünder Rathaus auf den Punkt bringen. Jo-Kurt Berger hat den Schwaben wieder einmal aufs Maul geschaut und schwäbische Eigenheiten in Bild und Wort gesetzt.

weiter
Polizeibericht

Diebstahl aus der Garage

Abtsgmünd. Aus einer unverschlossenen Garage in der Mühlstraße in Abtsgmünd wurde zwischen Mittwochmittag, 19. Juni, und Freitagmittag, 28. Juni, ein mit einem Schloss gesichertes Mountainbike der Marke Corratec, eine Kettensäge MS 180 CBE der Marke Stihl sowie zwei originalverpackte Gardena Gartenschläuche mit Anschlussgarnitur entwendet, teilt die

weiter
  • 483 Leser
Polizeibericht

Farbschmiererei am Schulhof

Schwäbisch Gmünd. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes haben mutmaßlich Jugendliche den Pausenhof der Grundschule von Großdeinbach mit weißer Farbe besprüht, teilt die Polizei mit. Es wurden unter anderem ein Spielfeld, Buchstaben, Zahlen und Symbole aufgebracht. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt

weiter
  • 350 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat am Montag zwischen 7.45 Uhr und 13.45 Uhr einen Skoda Octavia beschädigt, der auf dem Parkplatz West der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße abgestellt war, berichtet die Polizei. Es entstand rund 1000 Euro Schaden. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Gmünder Polizei entgegen, Telefon (07171)

weiter
  • 367 Leser
Polizeibericht

In der Remsstraße aufgefahren

Schwäbisch Gmünd. Der 38 Jahre alte Fahrer eines Chevrolets ist am Dienstag gegen 8 Uhr in der Remsstraße in Schwäbisch Gmünd auf den Ford eines vorausfahrenden 56-Jährigen aufgefahren, der anhalten musste. Das teilt die Polizei mit. Es entstand rund 8000 Euro Schaden.

weiter
  • 438 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken in der Hinteren Schmiedgasse in Gmünd hat eine 56-jährige Fahrerin am Montag gegen 14.45 Uhr mit ihrem BMW einen parkenden Fiat Tipo berührt, teilt die Polizei mit. Es entstand rund 5000 Euro Sachschaden.

weiter
  • 309 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer verletzt

Gschwend. Eine 66-jährige Opel-Fahrerin ist am Montag in der Gmünder Straße in Gschwend links abgebogen und achtete dabei nicht auf den Motorroller eines entgegenkommenden 54-Jährigen, berichtet die Polizei. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Rollerfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt. Sachschaden: rund 4000

weiter
  • 427 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeworfen

Lorch-Waldhausen. An einem Ford, der am Dienstagvormittag im Bereich des Bahnhofs in der Lorcher Straße in Waldhausen abgestellt war, wurde mit einem Stein eine Scheibe eingeworfen. Der Schaden beläuft sich nach Schätzung auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei in Lorch, Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 381 Leser

Melden ist noch möglich

Premiere Erste Leinzeller Olympiade mit Dorfhock am kommenden Samstag.

Leinzell. An zwölf verschiedenen Stationen geht es am Samstag auf dem Leinzeller Sportgelände um Geschicklichkeit und Spaß. Die Disziplinen sind so ausgelegt, dass sie auch von Kindern bewältigt werden können. Zudem gibt es eine frei wählbare Streichdisziplin. Jedes Team erhält einen Laufzettel, auf dem die erreichte Punktezahl eingetragen wird. Das

weiter
Kurz und bündig

Zum Hamburger Fischmarkt

Spraitbach. Auch in diesem Jahr fährt der Fischereiverein wieder mit dem Bus auf den Hamburger Fischmarkt nach Stuttgart. Der Termin ist am Samstag, 20.Juli. Abfahrt ist um 13 Uhr in Spraitbach auf dem Parkplatz Kohl, die Rückkehr ist gegen 21 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort beim Vorsitzenden möglich unter der Telefonnummer (7176) 727 Die Fahrtkosten

weiter
  • 251 Leser

Beherzte Rettung mitten in der Nacht

Tiere Wie eine Streifenwagenbesatzung der Gmünder Polizei und die Gögginger Tierauffangstation drei vierbeinigen Waisenkindern das Überleben sicherte.

Göggingen/Bettringen

Mitten in der Nacht klingelt das Telefon in der Tierauffangstation in Göggingen. Die Polizei bittet Elke Wengert um Hilfe. Ein Zeuge habe, schreiben die Beamten in ihrem Bericht, ein totes Schaf entdeckt - und dabei drei Lämmer, die der Schäfer offensichtlich vergessen habe. Kurz vor 21 Uhr war die Polizei am Sonntagabend verständigt

weiter
  • 113 Leser

Eine ganze Reihe Großprojekte steht an

Gemeinderat Es wartet viel Arbeit auf das frisch verpflichtete Leinzeller Gremium.

Leinzell. Die kommenden fünf Jahre halten für die Leinzeller Gemeinderäte viel Arbeit bereit. Bürgermeister Ralph Leischner kündigte dies dem Gremium an, das am Dienstag im Amt verpflichtet wurde. Vier Neue gelobten der Gemeinde die Treue: Friedrich Siegfried (CDU), Oliver Barth (SPD), Hannah Staudenmaier (SPD) und Sarah Mayländer (Bürgerlicher Wahlvorschlag).

weiter

Volles Haus zum Auftakt der Zeltkirche

Glaube Volles Programm in der Hagstraße noch bis zum 14. Juli.

Gschwend. Mit einem kurzweiligen Festgottesdienst begann die Zeltkirche „mittendrin“. Trotz Hitze hatten sich 525 Besucher aufgemacht. Mittendrin sitzt Manfred Zurawski, Moderator des Gottesdienstes, und startet das bunte Programm.

Ein Anspiel zeigt: die Mitte eines Stabes oder Kreises ist leichter zu finden als die Lebensmitte. Zeltkirchenpfarrer

weiter

Talk im Boot Gespräch mit Karlheinz Hegele

Schwäbisch Gmünd. Ticken die Uhren in Gmünd anders? Dies will die Internetseite der „Glaubenswege“ vermitteln – und darüber wollen Karlheinz Hegele, Gmünder Geschichtsvereinsvorsitzender, und Walter Frankenreiter vom Vorstand der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalb reden. In der Reihe „Talk im Boot“ am Donnerstag, 4.

weiter

Fünf Jahre Wissenswerkstatt Eule

Schwäbisch Gmünd. Mit einem großen Tag der offenen Tür feiert die Gmünder Wissenswerkstatt Eule, die von der Technischen Akademie (TA) für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd betrieben wird, am Donnerstag, 4. Juli, ihr fünfjähriges Bestehen. Seit der Eröffnung des Europäischen Leuchtturmprojekts zur Landesgartenschau 2014 hat die Eule viele zehntausend

weiter

Lorcher Straße zu

Schwäbisch Gmünd. An einer Stichstraße zur Lorcher Straße wird ab diesem Mittwoch, 3. Juli, um 6 Uhr die Asphaltdeckschicht eingebaut. Daher wird die Einmündung halbseitig gesperrt, der Wertstoffhof der Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung, die Waschwelt und sonstigen Firmen dort können nicht angefahren werden. Die Straße wird am Donnerstag,

weiter

Wegen Gasanschluss halbseitig gesperrt

Baustelle In der Hauptstraße in Hussenhofen kümmern sich Arbeiter des Bauunternehmens Leonhard Weiss derzeit um einen Gashausanschluss, erklärt Selina Tippel als Stadtsprecherin die halbseitige Sperrung in der Ortsdurchfahrt. Die Bauarbeiten seien voraussichtlich am Mittwochabend fertig. Foto: jul

weiter
  • 303 Leser

Kinderfest Hauptstraße am Samstag gesperrt

Heubach. Wegen des Kinderfestumzugs in Heubach ist die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bartholomä – nach der Einmündung des Kreisverkehrs Gmünder Straße/Mögglinger Straße/Poststraße/Hauptstraße – bis zur Fritz-Spießhofer-Straße am Samstag, 6. Juli, von 8 bis ca. 9.15 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten,

weiter
Kurz und bündig

Andacht an der Kitzingkapelle

Bartholomä. Zur Andacht an der Kitzingkapelle lädt der katholische Kirchenchor von Bartholomä am kommenden Samstag, 6. Juli, um 17 Uhr alle Interessierten herzlich ein. Ab 16.45 Uhr besteht die Möglichkeit, ab der katholischen Kirche mit einem Shuttlebus den Weg zur Kitzingkapelle zurückzulegen. Im Anschluss an die Andacht besteht noch die Möglichkeit,

weiter

Ein Aufzug für das Schloss?

Infrastruktur Der Heubacher Bauausschuss trifft sich.

Heubach. Bekommt das Heubacher Schloss bei der Sanierung ein Fluchttreppenhaus mit oder ohne integrierten Aufzug? Das bespricht der Bauausschuss am Mittwoch, 3. Juli, im Rathaus.

Die Sitzung geht bereits um 17 Uhr los. Treffpunkt ist der Naturkindergarten in Heubach. Der Bauausschuss besichtigt den neu gebauten Kindergarten.

Gegen 17.30 Uhr geht die

weiter
Kurz und bündig

Ein zweisprachiges Theater

Heubach. Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der Grundschule Emile Zola aus der Heubacher Partnerstadt Laxou führen am kommenden Wochenende das Stück „Der Hase und der Igel“ in französischer Sprache mit einem deutschen Erzähler auf. Das Theaterstück dauert 30 Minuten. Die Aufführung beginnt am Sonntag, 7. Juli, um 10 Uhr in der Aula der Realschule.

weiter
  • 223 Leser

Gesprächsrunde zum Thema Wolf

Bartholomä. Nachdem im Bereich von Bartholomä, Steinheim und Böhmenkirch ein Wolf gesichtet wurde, möchte der Bauernverband Ostalb-Heidenheim eine Informationsveranstaltung durchführen, um über die Problematik zu informieren und sie zu diskutieren. Bei der Gesprächsrunde am kommenden Donnerstag, 4. Juli, um 20 Uhr in der TSV-Sporthalle in Bartholomä

weiter
Kurz und bündig

Posaunenchor feiert Fest

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg feiert am kommenden Sonntag, 7. Juli, ein Gartenfest im Burghof und rund um die Dorfkirche in Lauterburg. Mit Posaunenklängen werden die ersten Gäste um 10 Uhr beim Gottesdienst im Grünen mit Pfarrerin Gisela Fleisch-Erhardt im Burghof begrüßt. Ab 11 Uhr gibt es einen Mittagstisch, anschließend wird

weiter
  • 195 Leser

Premiere für Bartholomäer Gemeinderäte

Kommunalpolitik In der Sitzung am Mittwoch, 3. Juli, wählen die Räte einen stellvertretenden Bürgermeister.

Bartholomä. Premiere für die neuen Gemeinderätinnen und Gemeinderäte: In Bartholomä tagt an diesem Mittwoch, 3. Juli, ab 18.30 Uhr das neue Gremium im Saal Bärenberg im Rathaus.

Auf der Tagesordnung stehen einige Wahlen. Die Bartholomäer Räte wählen etwa einen Stellvertreter des Bürgermeisters und Mitglieder für den Technischen Ausschuss. Außerdem

weiter

Viel erlebt bei der Radfreizeit

Jugend Seit 20 Jahren ist die Fahrradfreizeit unter der Leitung von Bernhard Deininger ein fester Bestandteil im Jahresprogramm der Jugendinitiative Lautern (JiL).

Heubach-Lautern

In diesem Jahr feiert die Jugendinitiative Lautern (JiL) ihr 40-jähriges Bestehen – und sie kann auf ebenso viele Jahre erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit zurückblicken. Seit 20 Jahren ist die Fahrradfreizeit unter der Leitung von Bernhard Deininger ein fester Bestandteil im Jahresprogramm der JiL. Der Startschuss fiel in Lauterburg.

weiter

Heubacher Hauptstraße wird ausgebessert

Bauarbeiten Ein Warndreieck und ein Leitkegel haben am Dienstag auf Bauarbeiten in der Hauptstraße in Heubach hingewiesen. Was wurde dort gemacht? Laut Stadt war die Straßenmeisterei Gmünd am Dienstag für Ausbesserungsarbeiten und kleinere Reparaturen vor Ort. Foto: maro

weiter
  • 334 Leser

Führung durch den Gmünder Skulpturenweg

Eine Clematis, die an einem Haus hochrankt, ist zunächst nichts Besonderes. Ist sie jedoch aus Rohr- und Holzstücken gefertigt, dann schon. Die Pflanze wuchert am Gebäude „bunter Hund“ im Buhlgässle und ist eine Kreation des Stuttgarter Künstlers Thomas Putze. Sie ist Bestandteil des Skulpturenwegs, der eigens zur Remstal Gartenschau entstanden

weiter
Kurz und bündig

Historischer Rundgang

Schwäbisch Gmünd. Ein historischer Rundgang führt in düstere Kellergewölbe und hinauf in luftige Höhen, an außergewöhnliche und selten besuchte Orte Gmünds. Rätselhafte und spannende Geschichten aus der ehemaligen Reichsstadt sowie Anekdoten über ihre Bewohner erwarten die Teilnehmenden bei der Führung mit Susanne Lutz am Samstag, 13. Juli um 18 Uhr.

weiter
Kurz und bündig

Streuobstzentrum geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Das Streuobstzentrum des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd im Landschaftspark in Wetzgau ist während der Remstal-Gartenschau donnerstags bis sonntags geöffnet. Fachleute der regionalen Vereine beantworten dort Fragen. Von Donnerstag, 4., bis Sonntag, 7. Juli, von 13.30 bis 17 Uhr bietet der Obst- und

weiter

Brucklacher löst Hörner bei Rotary ab

Verein Dr. Cornelia Brucklacher ist neue Vorsitzende des Rotary-Clubs Schwäbisch Gmünd-Rosenstein.

Schwäbisch Gmünd. „Er war ein souveräner Kapitän, der das Schiff Rotary-Club Schwäbisch Gmünd-Rosenstein ein Jahr gesteuert hat und zugleich ein herausragender Teamplayer.“ So bezeichnete die neue Präsidentin des Clubs, Dr. Cornelia Brucklacher, den scheidenden Präsidenten Thomas Hörner und fügte hinzu: „Wir sind froh, im Vorstand

weiter

Die Welt der Zahlen entdecken

Bildung Die Professorin Dr. Elisabeth Rathgeb-Schnierer gibt beim Fachtag für Erzieher und Lehrer in Gmünd Tipps, wie Erzieher Kindergartenkindern Mathematik vermitteln können.

Schwäbisch Gmünd

Mathematik mit jungen Kindern entdecken und erfinden.“ Das war das Thema des Fachtags für Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte in Schwäbisch Gmünd am Seminar für Ausbildung und Fortbildung.

Professorin Dr. Elisabeth Rathgeb-Schnierer reiste für den Fachtag aus Kassel an. Sie hat einen Lehrstuhl für die Didaktik der Mathematik

weiter

Mathematik grenzenlos

Lernen Neuner und Zehner des Scheffold-Gymnasiums nehmen an internationalem Wettbewerb teil.

Schwäbisch Gmünd. Schon seit einigen Jahren läuft am Gmünder Scheffold-Gymnasium erfolgreich der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“. Organisation und Durchführung liegen in den Händen der Mathematiklehrerin Inge Hatscher.

Erstmals im Jahr 1989 in Frankreich veranstaltet, müssen heute Schülerinnen und Schüler aus über 30 Ländern dabei

weiter

Musik mit Elektrolurch

Konzert „Guru Guru“ bringt das a.l.s.o.-Kulturcafé zum Kochen.

Schwäbisch Gmünd. Ein lang gehegter Wunsch ging für die Veranstalter des a.l.s.o.-Kulturcafés in Erfüllung: Die legendäre Krautrockband „Guru Guru“ gab ein Konzert und lockte weit über 80 Gäste ins Haus. Die Band mit über 50 Jahren Geschichte und mehr als 40 veröffentlichten Tonträgern gehört zu den langlebigsten Pionieren deutscher experimenteller

weiter

Führung zu Skulpturen

Kunst Joachim Haller stellt am Donnerstag, 4. Juli, den Skulpturenweg vor.

Schwäbisch Gmünd. Eine Clematis, die an einem Haus hochrankt, ist zunächst nichts Besonderes. Ist sie jedoch aus Rohr- und Holzstücken gefertigt, dann schon. Die Pflanze wuchert am Gebäude „bunter Hund“ im Buhlgässle und ist eine Kreation des Stuttgarter Künstlers Thomas Putze. Sie ist Bestandteil des Skulpturenwegs, der zur Remstal-Gartenschau

weiter

„Mörderische Schwestern“

Lesung „Ladies Crime Night“ an diesem Mittwoch im Remspark.

Schwäbisch Gmünd. Die „Mörderischen Schwestern“ gehen über Leichen – selbstverständlich nur auf dem Papier. Ihre Geschichten sind humorvoll, blutig, dramatisch und immer fesselnd. Auf Einladung der Gmünder Stadtbibliothek und innerhalb der Literaturreihe wortReich gibt es dazu an diesem Mittwoch, 3. Juli, ab 19 Uhr auf der Remspark-Bühne

weiter
Kurz und bündig

Der Integrationsbeirat tagt

Schwäbisch Gmünd. Um die Stadtteilkoordination geht es in der nächsten Sitzung des Integrationsbeirats am Donnerstag, 4. Juli, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Weitere Themen sind der herkunftssprachliche Unterricht und die Anerkennung als Fremdsprache sowie eine engere Kooperation mit den Mitgliedern des Gemeinderats und der Gemeinderatsausschüsse.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Info zur Fachlehrerausbildung

Schwäbisch Gmünd. Eine Informationsveranstaltung zur Fachlehrerausbildung beginnt am Freitag, 5. Juli, um 15 Uhr und dauert bis gegen 17.30 Uhr im Hörsaal 2 des Hörsaalgebäudes der Pädagogischen Hochschule in der Oberbettringer Straße 200 in Schwäbisch Gmünd. Es geht um die Fächer Alltagskultur-Ernährung-Soziales, Bildende Kunst, Sport und Technik

weiter

Lindacher feiern das 80er-Fest

Tradition Der Jahrgang 1939 aus Lindach hat mit Angehörigen, Verwandten, Freunden und Bekannten den runden Geburtstag gefeiert.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Mit großer Begeisterung und bei strahlendem Sonnenschein hat der Jahrgang 1939 aus Lindach mit Angehörigen, Verwandten, Freunden und Bekannten sein 80er-Fest gefeiert. Der Festtag des Altersgenossenvereins (AGV) begann mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der voll besetzten evangelischen Kirche St. Nikolaus. Nach dem

weiter
Kurz und bündig

Wanderung zum Messelstein

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins lädt ein zu einer Wanderung am Mittwoch, 3. Juli, vom Weißensteiner Schlössle zum Messelstein. Die Gehzeit beträgt etwa vier Stunden, die Strecke umfasst zwölf Kilometer bei 150 Höhenmetern. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Parkplatz St. Katharina.

weiter

Zahl des Tages

60

Jahre besteht Kieninger Steuerberatung, die größte Steuerberatungsgesellschaft der Region. Mit dem Wechsel des Geschäftsführers ändert sich nun auch der Firmenname.

weiter
  • 492 Leser

Broschüre Durch den Kreis mit Bus und Bahn

Aalen. Die Broschüre „Unterwegs im Ostalbkreis mit Bus und Bahn“, die das Tourismusbüro des Ostalbkreises und OstalbMobil herausgebracht haben, ist erschienen. Ausflugsziele, die mit Bus und Bahn erreicht werden können, sind in der Broschüre mit aktualisiertem Fahrplan zusammengefasst. Die Broschüre ist beim Landratsamt Ostalbkreis kostenlos

weiter

Bei Kontrolle entblößt

Leutenbach. Bei einer Kontrolle in Leutenbach im Rems-Murr-Kreis zog ein 21 Jahre alter Mann seine Hosen herunter und entblößte sein Geschlechtsteil. Das berichtet die Polizei. Der Vorfall ereignete sich am Montagabend, gegen 20.20 Uhr im Bereich Hans-Paul-Kaysser-Straße.

weiter
  • 515 Leser

Beim Niesen Unfall gebaut

Verkehr In Schwäbisch Hall verursachte eine Frau 5500 Euro Sachschaden.

Schwäbisch Hall. Weil sie geniest hat, hat eine 42-Jährige in Schwäbisch Hall einen Unfall verursacht. Das berichtet die Polizei. Am Dienstag wollte sie um 7.45 Uhr in eine Parklücke in der Geschwister-Scholl-Straße einparken. Dabei musste sie niesen und trat auf das Gaspedal. Ihr Auto prallte auf ein geparktes Auto. Es entstand Schaden in Höhe von

weiter
  • 453 Leser

5000 Euro für das Fifty-Fifty-Taxi

Spende Einen Scheck über 5000 Euro überreichte Florian Ilg (Mitte), Verkaufsleiter der Daimler AG in Schwäbisch Gmünd, an Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad vom Landratsamt für das Fifty-Fifty-Taxi. Dank der Aktion kommen junge Menschen vergünstigt mit dem Taxi nach Hause. Foto: privat

weiter
  • 396 Leser

Tipps fürs Laufen an heißen Tagen

Freizeit Der Sportexperte der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) hat Ratschläge für den Sommer.

Aalen. Hohe Temperaturen bestimmen das Wetter diese Woche. Besonders Laufanfänger fragen sich jetzt: Zu warm für anstrengende Aktivitäten im Freien? Ralf Haag, Sportexperte der KKH (Kaufmännische Krankenkasse), gibt Tipps.

Kann ich als Jogger oder Walker trotz Hitze draußen trainieren?

„Aber ja! Es ist zwar unstrittig, dass Hitze den menschlichen

weiter
Namen und Nachrichten

Simone Götz

Aalen. Kürzlich hat der Kreistag als neue Leiterin des Geschäftsbereichs Soziales bei der Landkreisverwaltung Simone Götz gewählt. Sie wird ihr neues Amt am 1. September als Nachfolgerin von Julia Urtel antreten, die zur Sozialdezernentin gewählt wurde. Landrat Klaus Pavel gratulierte zur Wahl.

Götz absolvierte ein Studium zum gehobenen nichttechnischen

weiter

Spanischer Kinoabend

Volkshochschule „Una mujer fantastica – eine fantastische Frau“ im Kino.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Volkshochschule zeigt am kommenden Freitag, 5. Juli, in Kooperation mit dem Turm-Theater den Film „Una mujer fantastica – eine fantastische Frau“. Orlando hat wegen der 20 Jahre jüngeren Marina seine Familie verlassen. Als die beiden nach einer Feier nach Hause kommen, bricht er plötzlich zusammen. Die

weiter
Kurz und bündig

Auf dem Dach des Münsters

Schwäbisch Gmünd. Die nächste öffentliche Dachstuhlführung im Heilig-Kreuz-Münster beginnt am kommenden Samstag, 6. Juli. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Glockenturm. Es sind maximal 25 Personen zugelassen. Diese müssen aus Sicherheitsgründen über 1,20 Meter groß sein. Kosten pro Person: 5 Euro als Spende an den Münsterbauverein.

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

CDU lädt Bürger ein

Schwäbisch Gmünd. Die CDU-Ostalb setzt ihre im Jahr 2018 begonnene Reihe an Bürgerversammlungen mit fünf Veranstaltungen im Juli 2019 fort. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises sind zu diesen Terminen unter dem Titel „CDU Ostalb – vor Ort“ herzlich eingeladen. Nach kurzen Einführungen durch CDU-Kreisvorsitzenden Roderich Kiesewetter

weiter
Kurz und bündig

Infocafé im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Beim Infocaf der Jugendkulturinitiative (JKI) am Donnerstag, 4. Juli um 19.30 Uhr im Esperanza heißt es „Fridays for Future“. Bei der Veranstaltung stellen Aktivisten des Gmünder Bündnisses „Fridays for Future“ ihre Beweggründe und Forderungen für eine nachhaltige Klimapolitik vor und geben einen Einblick in den aktuellen Stand und

weiter
  • 114 Leser

Neu-Gmünder gewinnen Fahrräder

Übergabe Die Anmeldung zum Hauptwohnsitz bringt Studierenden Glück.

Schwäbisch Gmünd. Hauptamtsleiter Helmut Ott und Klaus Arnholdt, Leiter des Amtes für Bildung und Sport, haben die Preise des Gewinnspiels überreicht, an dem Studierende nach ihrer Anmeldung im Bürgerbüro teilnehmen können. Damenfahrräder im Wert von 700 Euro erhielten Lena Köhler und Arlina Werr. Über die Herrenräder freuen sich Fynn Kaletta und Richard

weiter

Eine bereits 750 Jahre währende Erfolgsgeschichte

Eröffnung Ausstellungen an drei Orten zeigen die Entwicklung der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist. Ein Buch führt durch deren Geschichte.

Schwäbisch Gmünd

Mit einem Eröffnungsakt im Spitalinnenhof wurden die Ausstellungen zum Jubiläum „750 Jahre Hospitalstiftung zum Heiligen Geist“ in einer Feierstunde eröffnet. Seit 1269 besteht die Hospitalstiftung, die schon im 13. Jahrhundert die Notlage von Alten, Kranken und Armen zu lindern versuchte.

Ein Thema, so Erster Bürgermeister

weiter
Tagestipp

Film in der Reihe Wunde(r) Mensch

Die Veranstaltungsreihe Wunde(r) Mensch des Vereins Aalener Psychosomatik findet dieses Jahr unter dem Leitthema „Selbstfürsorge“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Film „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“ im Kino am Kocher gezeigt. Ein gradliniges, unsentimentales Drama, das die Krankheit Alzheimer thematisiert.

weiter
  • 560 Leser

Aus Kieninger wird Vogel

Stabwechsel Größte Steuerberatungsgesellschaft feiert 60-jähriges Bestehen. Otto Kieninger übergibt die Leitung an Joachim Vogel.

Lauchheim

Die größte Steuerberatungsgesellschaft der Region ist 60 Jahre alt. Gleichzeitig ändert sich der Name von Kieninger Steuerberatung zu Vogel Steuerberatung: Otto Kieninger verabschiedete sich bei einem Jubiläumsfestakt auf Schloss Kapfenburg aus der Kanzlei mit Hauptsitz in Aalen, die er 31 Jahre lang geleitet hatte, in den Ruhestand. Neuer

weiter
  • 3
  • 985 Leser

Impulse für den Forschungsstandort

IHK Der Forschungs- und Innovationsausschuss der IHK Ostwürttemberg tagt bei RUD.

Aalen-Unterkochen. Die Attraktivität Ostwürttembergs als Standort für Forschung und Entwicklung ist Thema des IHK-Forschungs- und Innovationsausschusses bei RUD Ketten Rieger & Dietz in Unterkochen gewesen. Um die Innovationsaktivitäten der Unternehmen zu fördern, sollen neue Angebote in der Region geschaffen werden.

Wie die Innovationsaktivitäten

weiter
  • 559 Leser
Der besondere Tipp

„Mörderische Schwestern“

Die Mörderischen Schwestern sind eine Vereinigung von Frauen, deren gemeinsames Ziel die Förderung der von Frauen geschriebenen, deutschsprachigen Krimiliteratur ist. Auf Einladung der Stadtbibliothek und im Rahmen der Literaturreihe „wortReich“ findet die Lesung am Mittwoch, 3. Juli, 19 Uhr, auf der Remspark-Bühne statt. Bei der Ladies

weiter
  • 552 Leser

Landrat Pavel dankt den ehrenamtlichen Kreispolitikern

Kommunalpolitik Letzte Sitzung des aktuellen Gremiums – von 72 Mitgliedern gehören 28 dem nächsten Kreistag nicht mehr an.

Aalen

Schon mit Wehmut blickte Landrat Klaus Pavel auf die zu Ende gehende Periode des Kreistages zurück, bevor er langjährige Mitglieder ehrte und auch einige verabschiedete. Denn 28 Kreisrätinnen und Kreisräte verlassen das Gremium – 14, weil sie nicht mehr antreten wollten, 14, weil sie nicht mehr gewählt wurden. Pavel sprach von einem

weiter

Kampf um die Straße: Radfahrer gegen Autofahrer

Mobilität Keine Abgase, viel Bewegung: Das Fahrrad wird auch in Schwäbisch Gmünd immer beliebter. Doch damit steigt auch die Zahl der Verletzten.

Schwäbisch Gmünd

Fahrradfahrer ziehen bei einem Unfall mit einem Auto in der Regel den Kürzeren. Teilweise verletzen sie sich dabei schwer. Erst kürzlich musste ein 65-jähriger Radler nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Unterbettringen wiederbelebt werden. Der Mann hatte Glück im Unglück – und überlebte.

Kein Einzelfall. Wie die Polizei

weiter
  • 5

Ausstellung mit Arbeiten von Werner Zaiß

Nur noch diese Woche ist die Kunst von Werner Zaiß in der Galerie und im Garten der gleichnamigen Galerie in Aalen zu sehen. Die Ausstellung zeigt Original Druckgrafik – Farbradierungen, Farblinolschnitte und Farbholzschnitte – sowie Gartenobjekte und Plastiken. Geöffnet hat die die Galerie in der Langertstraße jeweils Mittwoch bis Freitag

weiter

Geschichte vor Vandalen schützen

Erinnerungskultur Der Verwaltungsausschuss berät über die geplanten Informationstafeln für das Kriegerdenkmal.

Schwäbisch Gmünd. In deutscher und englischer Sprache soll Bürgern die Geschichte und Darstellung des Kriegerdenkmals auf dem unteren Marktplatz auf einer Informationstafel erläutert werden. Bereits im Mai dieses Jahres hatten Gmünds Stadträte darüber diskutiert und verschiedene Verbesserungen angeregt und beantragt. Zwischenzeitlich hat Stadtarchivar

weiter

Opernfestspiele 2020 im Zeichen der Macht

Klassik Zwei Verdi-Opern stehen auf dem Programm. Last Night mit Bernstein und Orff.

Noch hat die diesjährige Oper „Pique Dame“ im Rittersaal von Schloss Hellenstein ihre Premiere nicht gefeiert. Trotzdem gibt es schon Details zum Programm der Festspiele im nächsten Jahr: Sie werden unter dem Spielzeitmotto „Macht“ stehen und präsentieren im kommenden Sommer zwei Opernproduktionen von Giuseppe Verdi. Die immer

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Von garstig zu ranzig

Manfred Wespel über unangenehme Eigenschaft von Menschen und Dingen

Zu Zeiten, als es noch keine Kühlschränke gab, verdarben viele Lebensmittel – heute werden bei uns selbst noch genießbare tonnenweise weggeworfen. Verdorbenes, stinkendes Fett wurde bis ins 18. Jahrhundert als garstig bezeichnet, und das mittelhochdeutsche garst/garstic stand ganz allgemein für den stinkenden Geschmack oder Geruch. Verdorbenes

weiter

Swing-Party mit Landy Hop

Jazz Linda Kyei kommt zum Konzert in die Zachersmühle.

Zur Landy Hop Party lädt die Zachersmühle Adelberg am Samstag, 13. Juli, 19 Uhr. Zur Gast ist die Lindy Kyei Swing Combo mit Chester Whitmore und Dj Kbirdy. Linda Kyei hat um sich lauter Hochkaräter der jungen Stuttgarter Swingszene versammelt, mit denen sie den warmen, knisternden, intensiven und immer locker jazzigen Sound der schönen alten Zeit perfektioniert

weiter

Große Fotos zeigen das Sichtbare

Fotokunst Jutta Görlich hat sich auf die Suche nach alten Sagen gemacht, inszeniert und fotografiert von Edward Beierle.

Noch bis Sonntag, 21. Juli, gilt es im Schloss Untergröningen, das Sichtbare (neu) zu entdecken. Und nicht nur dort. Denn überall im Ortskern von Untergröningen finden sich neuerdings großformatige Fotografien: Die „schwarze Frau“ alias Jutta Görlich hat sich auf die Suche nach alten Sagen und Geschichten aus Untergröningen gemacht, inszeniert

weiter

Soul und Bajuwarisches im Zelt

Festival Beim Winterbacher Zeltspektakel sind neben Joss Stone, Jan Delay und Roger Hodgson auch LaBrassBanda und Gerhard Polt und die Wellbrüder zu Gast.

Große Namen der Rock- und Popmusik sind ab Dienstag, 16. Juli, zu Gast beim Zeltspektakel. Es findet zum 11. Mal in der Gemeinde Winterbach im Remstal nahe Stuttgart auf dem Gelände der Firma Peter Hahn statt. Die Konzerte mit John Fogerty und Dieter Thomas Kuhn sind ausverkauft. Für die Konzerte mit Supertramp, LaBrassBanda, Jan Delay und Disko No.1.,

weiter

Mediziner bauen ihre Mehrheit aus

Kommunalwahlen Der neue Gmünder Gemeinderat mal etwas anders betrachtet. Schüler sind als neue Berufsgruppe dabei.

Schwäbisch Gmünd

Der Gmünder Gemeinderat in seiner bisherigen Zusammensetzung wird am Mittwoch, 17. Juli, seine letzten Entscheidungen treffen. In einer Sondersitzung am Mittwoch, 24. Juli, im Congress-Centrum Stadtgarten (CCS) werden die ausscheidenden Stadträte verabschiedet und die neuen Mitglieder des Gemeinderats begrüßt. Zeit also, sich näher

weiter
  • 5
  • 102 Leser
Freizeit verlost 5 Exemplare von Bergers „Schwabenteuer“

Cartoonfieber

Das Remstal ist im Gartenschau-Fieber - da dürfen Jo-Kurt Bergers „Schwabenteuer“ nicht fehlen. Mit genauer Beobachtungsgabe hält der Stuttgarter Cartoonist ebenso schräge wie komische Szenen vor der Kulisse des Remstals und seiner Städte und Gemeinden fest, von der Quelle in Essingen bis zur Mündung in Remseck. Seine Figuren mit ihren typischen

weiter
  • 408 Leser

Jubiläumskonzert

Mit einem bisher einmaligen Ereignis feiert die katholische Kirchenmusik in Aalen 150. Geburtstag: Vier Chöre werden gemeinsam an zwei Abenden in der Salvatorkirche das „Te Deum“ von Hector Berlioz, das in Aalen noch nie zu hören war, und die Cäcilienmesse von Charles Gounod aufführen.

Die Philosophie, die hinter der Jubiläumsfeier steht,

weiter
  • 413 Leser

Entdeckung des Sichtbaren

Noch bis 21. Juli gilt es im Schloss Untergröningen das Sichtbare (neu) zu entdecken. Und nicht nur dort.

Denn überall im Ortskern von Untergröningen finden sich neuerdings großformatige Fotografien: Die „schwarze Frau“ alias Jutta Görlich hat sich auf die Suche nach alten Sagen und Geschichten aus Untergröningen gemacht, inszeniert und

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Berger“ und Ihre Adresse. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 482 Leser

Martin Fromme

Warum nicht mal Deutschlands einzigen professionellen körperbehinderten Komiker kennen lernen? Viele Schwerbehinderte werden im Alltag kaum wahrgenommen, Fromme zwingt uns hinzuschauen. Sein Witz wechselt zwischen bissig, feinsinnig, skurril bis hin zu einer tiefen Berührung. Sein Humor baut Ängste ab und bricht mit den Tabus. Indem man über ein Tabu

weiter
  • 487 Leser
Freizeit verlost 5 Exemplare von Bergers „Schwabenteuer“

Cartoonfieber

Das Remstal ist im Gartenschau-Fieber - da dürfen Jo-Kurt Bergers „Schwabenteuer“ nicht fehlen. Mit genauer Beobachtungsgabe hält der Stuttgarter Cartoonist ebenso schräge wie komische Szenen vor der Kulisse des Remstals und seiner Städte und Gemeinden fest, von der Quelle in Essingen bis zur Mündung in Remseck. Seine Figuren mit ihren typischen

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Musical“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel

weiter
  • 467 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für die „Musical Night in Concert“

Musicalhits

Traumschöne Melodien, herrliche Stimmen und himmlische Hits: Mit dieser erstklassigen Show kommt der komplette Musical-Glamour nach Schwäbisch Gmünd. Brillant! Unter der Regie der Hauptdarstellerin aus der Hamburger Erfolgsproduktion „Das Phantom der Oper“, dem Musical Star Colby Thomas aus New York, werden die Besucher im CCS Gmünd die

weiter
  • 503 Leser

Remstal-Jazzfest

Drei Clubs – ein Fest!

Das ist eine echte Premiere: Drei Jazzclubs entlang der Rems stellen zur Remstal-Gartenschau gemeinsam ein Jazzfest auf die Beine. Das Fest steigt von Donnerstag, 4. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, in drei Orten. An jedem Ort – in Gmünd, in Schorndorf und in Weinstadt – gibt’s vier Konzerte.

Im Jazz-Club in Schorndorf ist der Jazzclub

weiter
  • 173 Leser

26. Gaildorfer Bluesfest

Acht Bands, aufregende Newcomer und Musiker von Weltrang: Am 5. und 6. Juli geht auf der Kocherwiese in Gaildorf das 26. Bluesfest über die Bühne. Das älteste deutsche Bluesfestival wird von Nico Duportal eröffnet. Ihm folgt Guy King. Billy Branch hält die Tradition des Chicago Blues hoch. . Das vollständige Programm, sowie alle Infos zum Ticket-VVK

weiter
  • 485 Leser

Benefiz-Frühschoppen

Dixie, Swing, Rock oder Blues in und um die ARCHE

Beliebte Sommertradition ist die „Dixie-FreundeschaffenFreude-Benefiz-Session-Band“ in und bei der ARCHE in Dischingen.

Die Besetzung setzt sich alljährlich für den guten Zweck spontan und abenteuerlich zusammen, um die Besucher mit Swing und Dixie zu erfreuen. Heuer kündigtenHarry Berger (Saxophone), Holger Frey (Posaune), Michael Kugel

weiter
  • 117 Leser

Jahresfest

Zusammensein, Feiern, Gemeinschaft erleben - unter diesem Motto steht am kommenden Sonntag das Jahresfest der Stiftung Haus Lindenhof Schwäbisch Gmünd.

Am Sonntag, den 7. Juli begehen die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden der Stiftung Haus Lindenhof ihr traditionelles Jahresfest auf dem Bettringer Gelände. Um 10.30 Uhr findet der Gottesdienst

weiter
  • 513 Leser

White Dinner

Das Kreative Mutlangen lädt ein

Auf dem Mutlanger Lammplatz stehen am kommenden Freitag die Zeichen auf weiß.

Was ist ein White Dinner? Jeder ist weiß gekleidet und bringt für den eigenen Bedarf Tische, Stühle, eine weiße Tischdecke und bei Bedarf weitere Sitzmöglichkeiten mit. Wenn möglich, können die Besucher auch gerne weiße Dekoration wie Blumen, Kerzen oder Lichterketten mitbringen.

weiter
  • 503 Leser

8. Bärentage

Zwei Tage Programm in Unterkochen

Das „bärenstarke“ Fest beginnt am Samstag mit einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst zum traditionellen Kinderfest. Anschließend ist die Bühne frei für viele Kinder der Schule und Kindergärten, welche mit einem bunten Programm die Zuschauer begeistern. Die musikalische Umrahmung übernimmt wieder mit vielen schönen Klängen der Unterkochener

weiter
  • 510 Leser

Info

Karten gibt’s unter www.xaverticket.de.

Weitere Infos online unter www.galgenberg-festival.de

Info

Karten gibt’s unter www.xaverticket.de.

Weitere Infos online unter www.galgenberg-festival.de

weiter
  • 104 Leser

Jubiläumskonzert

Mit einem bisher einmaligen Ereignis feiert die katholische Kirchenmusik in Aalen 150. Geburtstag: Vier Chöre werden gemeinsam an zwei Abenden in der Salvatorkirche das „Te Deum“ von Hector Berlioz, das in Aalen noch nie zu hören war, und die Cäcilienmesse von Charles Gounod aufführen.

Die Philosophie, die hinter der Jubiläumsfeier steht,

weiter
  • 130 Leser

19. Galgenberg-Festival

Highlight ist die Rockband Los Lobos

Auch in diesem Jahr kehrt das Galgenberg Festival in den Innenhof des alten Gaswerks nach Aalen zurück – und hat wieder so einiges im Gepäck! Hier treten in einer tollen Atmosphäre regionale und internationale Künstler auf, um den Besuchern zwei Tage lang musikalische Leckerbissen zu bescheren.

Früh im Jahr haben die Kulturfreunde Galgenberg ihr

weiter
  • 494 Leser

Im Sommer!

Puh, das war mal eine Hitze in den vergangenen Tagen, was? So anstrengend und schweißtreibend das ja auch gewesen sein mag - sind wir mal ehrlich, es gehört doch auch dazu, oder? Da wissen wir die knapp unter 30 Grad wieder zu schätzen, die herrschen, während ich diese Zeilen schreibe. Die Sonne fühlt sich nach so einer Hitzewelle anders an, nicht

weiter
  • 482 Leser

Küche der Barmherzigkeit

Ausstellung zum 25-jährigen Jubiläum

Seit 25 Jahren helfen Menschen aus Schwäbisch Gmünd und dem gesamten Ostalbkreis mit der „Küche der Barmherzigkeit“ Bedürftigen in Armenien.

Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das Landratsamt Ostalbkreis in Aalen noch bis 26. Juli Fotografien und Berichte des Redaktionsleiters der Gmünder Tagespost, Michael Länge. Länge begleitet die „Küche

weiter
  • 479 Leser

Annabelle 3

Die Dämonologen Lorraine (Vera Farmiga) und Ed Warren (Patrick Wilson) wissen um die unheilvolle Macht der besessenen Puppe Annabelle und sind fest entschlossen, ihrem Treiben endgültig ein Ende zu bereiten. Mit dem Bannen dämonischer Kräfte kennen sich die Warrens gut aus und so wissen sie, dass Annabelle am besten in einer Vitrine aus heiligem, von

weiter
  • 471 Leser

Spider-Man: Far From Home

Der freundliche Superheld aus der Nachbarschaft Peter Parker (Tom Holland) aka. Spider-Man beschließt, zusammen mit seinen besten Freunden Ned (Jacob Batalon), MJ (Zendaya), dem nervigen Flash (Tony Revolori) und dem Rest der Bande einen Trip durch Europa zu machen. Peters Plan, den Superhelden für ein paar Wochen hinter sich zu lassen, wird jedoch

weiter
  • 479 Leser

Drei Waisen-Lämmer von Polizei gerettet

Bei Bettringen wird ein totes Mutterschaf entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Gmünder Polizeistreife hat am Sonntagabend drei Waisen-Lämmer gerettet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein Zeuge sonntags gegen 21 Uhr in einem Naturschutzgebiet bei Bettringen ein totes Schaf entdeckt - und daneben würden sich zwei Lämmer befinden. Eine Streife rückte

weiter
  • 4
  • 3006 Leser

Kochduell: Essingen gewinnt gegen Urbach

Freizeit Das Team aus Essingen hat beim fünften Kochduell ein Bürgermeisterstück, Polenta und Heidelbeerparfait serviert. Wie die Essinger abgeschnitten haben.

Urbach/Essingen

Zum fünften Kochduell im Rahmen der Remstal-Gartenschau reiste das Team aus Essingen gemeinsam mit einigen Gästen im Bus nach Urbach. Und so herrschte schon beim Eintreffen vor der Auerbachhalle in Urbach beste Stimmung. Herzlich begrüßt wurden die Gäste von der Ostalb dort von Bürgermeisterin Martina Fehrlen.

Viel Zeit zum Reden blieb

weiter

Unfall mit mehreren Beteiligten

Mehrere Autos stießen am Montag bei einem Platzregen auf der A7 zusammen

Nattheim. Gegen 18.45 Uhr fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Skoda und Anhänger auf der A7 in Richtung Süden. Kurz vor der Anschlussstelle Heidenheim gab es einen starken Regenschauer. Eine 20-Jährige kam von hinten mit ihrem Mercedes. Sie übersah das vor ihr fahrende Gespann und kollidierte mit dem Anhänger. Durch den

weiter

Mahlzeit-Team kocht Chili con Carne für alle

Soziales Mitglieder der evangelischen Kirche überraschen die Bewohner der Gmünder Unterkunft für Obdachlose.

Heubach. Das Mahlzeitteam der evangelischen Kirchengemeinde Heubach hat im Gmünder Obdachlosenheim gekocht. Dreimal im Jahr startet die Aktion „Mahlzeit – Kirche, die mir schmeckt“ in Heubach. Jeder, der Lust hat, ist dann zum gemeinsamen Essen ins Gemeindehaus oder in den Kirchgarten eingeladen.

Bei einem Besucher der Diakoniebeauftragten

weiter
  • 125 Leser

Auto brennt in Waldhausen

Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt

Aalen-Waldhausen. Gegen 7.20 Uhr wurde der Polizei ein brennendes Auto im Bereich der Egaustraße gemeldet. Gegen 7.45 Uhr war der Brand von der Feuerwehr gelöscht, teilt ein Polizeisprecher mit. Nach ersten Erkenntnissen wurde keiner verletzt. Die Ursache für das Feuer ist noch nicht bekannt, so der Sprecher weiter.

weiter
  • 5
  • 1980 Leser

Autofahrerin übersieht Motorradfahrer

Der Mann wird leicht verletzt

Gschwend. Eine 66-jährige Opel-Fahrerin bog am Montag in der Gmünder Straße links ab. Dabei achtete sie nicht auf einen entgegenkommenden 54-jährigen Fahrer eines Motorrollers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Rollerfahrer stürzte und sich leicht verletzte, teilt die Polizei mit. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt.

weiter
  • 4
  • 2010 Leser

Gas- mit Bremspedal verwechselt

Eine leicht Verletzte und 12 000 Sachschaden sind die Bilanz

Aalen. Beim Ausfahren aus einer Tiefgarage in der Weidenfelder Straße verwechselte am Montag eine 59-jährige BMW-Lenkerin gegen 14.15 Uhr das Gas- mit dem Bremspedal, teilt die Polizei mit. Dadurch kam sie von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Mast sowie einen Betonsockel. Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtschaden

weiter
  • 4
  • 2451 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Vorsicht Autofahrer: auf der B29 in Höhe Schwäbisch Gmünd-West sind Steinewerfer auf einer Brücke.

8.28 Uhr: Autofahrer aufgepasst: Auf der A6 Heilbronn Richtung Nürnberg zwischen Crailsheim und Schnelldorf steht ein defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen. Schlechte Nachrichten für Pendler: Go-Ahead meldet Verspätungen

weiter
  • 4
  • 2380 Leser

Personen werfen Gegenstände auf die B29

Die Gefahr besteht nicht mehr

Schwäbisch Gmünd. Vorsicht Verkehrsteilnehmer auf der B29 Stuttgart - Aalen in Höhe Schwäbisch Gmünd-West bestand die Gefahr durch Steinewerfer auf einer Brücke. Die Gefahr besteht nun nicht mehr. 

weiter
  • 3
  • 3092 Leser

Jubel: Geld fürs Mutlantis kann fließen

Infrastruktur Mit einer guten Nachricht kommt die Verwaltungsspitze aus Bonn zurück vom Gespräch über den Hallenbadzuschuss. Was Rathausteam und Gemeinderat nun an Hausaufgaben haben.

Mutlangen

Schon irgendwie mit ein bisschen „Bauchweh“ ist die Mutlanger Delegation in der vergangenen Woche zum Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung nach Bonn gefahren. Ums Mutlantis sollte es im Gespräch mit der Fachbehörden dort gehen, um den Zuschussbescheid, der im Frühjahr überraschend angekündigt worden war. Um immerhin

weiter
  • 281 Leser

Fitness für 2 – Vierfüßlerstand

Chrisfit An diesem Dienstag ist in unserer Kraftwoche mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen der Vierfüßlerstand dran. Diagonal zum Bein den Arm heben und der Partner drückt dabei auf das Bein. Zu sehen unter www.schwaepo.de/fitness0207 und www.tagespost.de/0207

weiter

Regionalsport (12)

Carina Vogt: Kreuzband gerissen

Skispringen, Weltcup Die nächste Hiobsbotschaft: Die Olympiasiegerin des SC Degenfeld stürzt im Training in Stams und verletzt sich schwer. Die 27-Jährige droht ein Jahr auszufallen.

Andreas Bauer fehlen die Worte. „Ich bin total down ...“, sagt der Bundestrainer der deutschen Skisprung-Damen. Denn jetzt hat es auch noch seine Ausnahmeathletin böse erwischt. Carina Vogt ist am Montag bei einem Trainingssprung im österreichischen Stams nach der Landung gestürzt. Die bittere Diagnose: vorderes Kreuzband gerissen und der

weiter
  • 1
  • 359 Leser

Lauf bei Lauterstein

Leichtathletik Der 7. Panorama-Lauf in Lauterstein ist am 13. Juli.

Zum start ins Lautersteiner Stadtfest geht es am Samstag, 13. Juli, zum 7. Panorama-Lauf rund um Lauterstein auf die Strecke. Der Lauf führt über asphaltierte und geschotterte Wege von Weißenstein nach Nenningen, um den Stausee und zurück nach Weißenstein. Insgesamt sind 250 Höhenmeter zu bewältigen bei einer Streckenlänge von elf Kilometern. Ein anspruchsvoller

weiter

Milaine Ammon mit Bestweite zum Titel

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaft U18 Kugelstoßerin der LG Staufen sichert sich die Goldmedaille.

Einige U18-Nachwuchsathleten der LG Staufen waren ins saarländische St. Wendel gereist, um sich unter den besten Athletinnen und Athleten in Süddeutschland zu beweisen. Allen voran überzeugte Milaine Ammon im Kugelstoßen, die sich mit einer neuen Bestweite von 15,14 Metern den Titel sicherte. Zudem zeigten Josefine Schäkel und Lukas Bader über die Hürdenstrecken

weiter

Männerstaffel knackt Vereinsrekord

Leichtathletik, süddeutsche Meisterschaft 4x100-Meter-Quartett der LG Staufen verbessert den über 30 Jahre alten Vereinsrekord und sichert sich Bronze – Speerwerfer Patrick Hess wird Vizemeister, Leonie Riek Dritte.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd wurde bei den süddeutschen Meisterschaften der Aktiven in St. Wendel bestens von der LG Staufen vertreten. In einer wahren Hitzeschlacht bei mehr als 36 Grad Celsius lieferten die Rot-Weißen starke Ergebnisse ab und überzeugten dabei nicht nur auf der Bahn sondern auch in den technischen Disziplinen. Gemeinsam mit der Jugend

weiter

Trainer aus Übersee beim EFG-Camp

Baseball Im August reisen sieben Baseballer aus Tennessee (USA) an, um beim Heubacher Camp mitzuwirken.

Die evangelische Freikirchliche Gemeinde (EFG) wird in der dritten Woche der Sommerferien eine Gruppe von sieben Baseballspielern aus den Vereinigten Staaten von Amerika beherbergen. Nachdem 2017 schon das erste Baseballcamp in Heubach ein voller Erfolg war, wurde im Sommer 2018 die Teilnehmerzahl mit 54 Jugendlichen fast verdoppelt. Nun wird zum dritten

weiter

Fußball 5. Gastro-Kick steigt in Aalen

Bald ist es wieder soweit: Zum bereits 5. Mal wird in Aalen der Gastro-Kick ausgespielt, bei dem die Hobbyteams mit Spielerbeteiligungen aus dem Gastronomie-Gewerbe für einen guten Zweck gegeneinander antreten. Gespielt wird am Samstag, 13. Juli, ab 10 Uhr in der extra errichteten Sparkassen-Arena auf dem Bohlschulplatz. Organisatoren des Gastrokicks

weiter
  • 609 Leser

Dovedan geht zum 1. FC Nürnberg

Mittelfeldspieler Nikola Dovedan wechselt auf eigenen Wunsch vom 1. FC Heidenheim zum 1. FC Nürnberg. Dovedan machte von einer Ausstiegsklausel in seinem bis 30. Juni 2023 laufenden Vertrag Gebrauch. Über die Ablösemodalitäten machten beide Vereine keine Angaben. Der 24-jährige Offensivakteur war zur Spielzeit 2017/18 zum FCH gewechselt und hatte mit

weiter
  • 5
  • 110 Leser

Kracherspiel für Essingen in Runde eins

Fußball, WFV-Pokal Der Vorjahresfinalist trifft auf Oberligist Stuttgarter Kickers. Dorfmerkingen spiel beim TSV Neu-Ulm.

Was für ein Aufeinandertreffen gleich in Runde eins des WFV-Pokals: Vorjahresfinalist TSV Essingen (Verbandsliga) empfängt die Stuttgarter Kickers (Oberliga) im Schönbrunnen Stadion. Für die Elf von TSV-Trainer Beniamino Molinari wartet also gleich ein echter Gradmesser für die neue Saison. Für den neuen Kickers-Trainer Ramon Gehrmann ist es auch eine

weiter
  • 4
  • 165 Leser

ZAHL DES TAGES

89

Tore erzielten die Frauen der Gmünder Normannia in der vergangenen Spielrunde in der Regionenliga – der beste Wert aller Teams. Die Offensivkraft war ein wichtiger Faktor für die Meisterschaft.

weiter
  • 133 Leser

Als Einheit zur Meisterschaft

Fußball, Regionenliga Die Frauen des 1. FC Normannia Gmünd spielen in der kommenden Saison in der Landesliga. Das klare Ziel ist dort der Klassenerhalt.

Die Frauen des 1. FC Normannia Gmünd haben es geschafft: Sie steigen als Meister von der Regionenliga in die Landesliga auf. Dazu holten sie noch die Bezirkshallenmeisterschaft und den Bezirkspokal.

Auch beim Erdinger-Meistercup schlugen sich die Mädels von Trainer Björn Jacoby richtig gut. Doch im Achtelfinale war dann Feierabend.

Die Meisterschaft

weiter

Noah Feil folgt Hoskins zum TSV Ilshofen

Fußball Nach sieben Jahren ist Schluss beim VfR Aalen: Noah Feil (Mitte) verlässt den Drittliga-Absteiger und wechselt zum Oberligisten TSV Ilshofen. Dort hat in der kommenden Saison Trainer Michael Hoskins das Sagen – auch er ist vom VfR Aalen gekommen. Mehr dazu im Sportmosaik. Foto: Eibner

weiter
  • 775 Leser

Darryl Geurts lässt den VfR Aalen hängen

Fußball, Regionalliga Der 24-Jährige unterschreibt zweiten Vertrag in Fürstenwalde.

Darauf hätte der VfR Aalen gerne verzichtet. Der Regionalligist leitet zivilrechtliche Schritte gegen Darryl Geurts ein. Denn der Neuzugang von Rot-Weiß Erfurt wird seinen unterzeichneten Arbeitsvertrag bei den Ostälblern nicht antreten.

Der Grund: Geurts hat ein zweites Arbeitspapier beim Nordost-Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde unterschrieben,

weiter
  • 4
  • 494 Leser

Überregional (100)

„Mit Leib und Seele lustig sein“

Der Comedian Michael Mittermeier spricht im Interview über das Geheimnis seines Erfolgs, Routine und Lampenfieber, das er nach 30 Jahren auf der Bühne immer noch hat.
Er zählt seit Jahren zu den beliebtesten Comedians im deutschsprachigen Raum: Michael Mittermeier, der unverwechselbare Vollblutkomiker aus Bayern. Auch in seiner neuen Fernsehshow, die am 4. Juli im Ersten startet, lässt es der 53-Jährige wieder krachen und macht sich in seiner unnachahmlichen Art über den Wahnsinn in der Politik und die Tücken des weiter
  • 257 Leser

„THE Alliance“ wird stärker

Die südkoreanische Reederei Hyundai Merchant Marine ist viertes Mitglied des Reederei-Konsortium „THE Alliance“. Weitere Mitglieder sind Hapag-Lloyd (Hamburg), Yang Ming (Taiwan) und ONE (Japan). Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 263 Leser

Alt und kriminell

In Gerichtssälen sitzen immer öfter über 60-Jährige auf der Anklagebank. Auch in den Gefängnissen leben immer mehr straffällig gewordene Senioren.
In Berlin ersticht ein 78-Jähriger seine Partnerin, weil sie sich von ihm trennen will. Der frühere Feuerwehrmann muss für fünf Jahre ins Gefängnis. In einem Pflegeheim in der Hauptstadt legt ein alter Mann seinem Mitbewohner einen Bademantelgürtel um den Hals und zieht zu, weil er das ständige Husten nicht mehr erträgt. Er bekommt viereinhalb Jahre weiter
  • 173 Leser

Anwälte der Angeklagten werden bedroht

Verteidigerin berichtet im Prozess von Beleidigungen am Telefon und im Internet.
Freiburg. Timo P. scheint einiges unter den Nägeln zu brennen. Mit ihm wurde gestern, zu Beginn des zweiten Verhandlungstags zum Vergewaltigungsprozess im Landgericht Freiburg, die Reihe der Angeklagten fortgesetzt, die zur Person befragt wurden. Timo P. hätte am liebsten gleich auch zur Sache ausgesagt. Ob das erlaubt sei, fragte seine Anwältin den weiter
  • 151 Leser
Keltenstadt Heidengraben

Auf der Spur der Kelten

Forscher haben auf der Schwäbischen Alb über 3000 Jahre alte Siedlungsspuren gefunden. Es sind die bislang ältesten in der Umgebung der späteren Keltenstadt „Heidengraben“ im Landkreis Reutlingen.
Heute reihen sich auf der Hochfläche Maisfelder an Wälder und sanfte Hügel. Es ist idyllisch und vor allem recht ruhig auf der Schwäbischen Alb oberhalb von Bad Urach. In der Eisenzeit vor mehr als 2000 Jahren erlebte die Gegend zwischen Grabenstetten, Hülben (beide Landkreis Reutlingen) und Erkenbrechtsweiler (Landkreis Esslingen) jedoch eine Blütezeit, weiter
  • 179 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Concacaf-Gold Cup in den USA Viertelfinale: Jamaika – Panama 1:0 (0:0) USA – Curaçao 1:0 (1:0) Afrika-Cup in Ägypten, Vorrunde Gr. A: Uganda – Ägypten 0:2 (0:2) Simbabwe – Kongo 0:4 (0:2) Gr. D: Südafrika – Marokko 0:1 (0:0) Namibia – Elfenbeinküste 1:4 (0:1) U-21-EM, Finale in Udine/Italien Deutschland – weiter
  • 128 Leser

Baden Nackter sorgt für Ärger

Ein nackter Schwimmer hat an einem See in Karlsruhe für Ärger gesorgt. Mehrere Badegäste hatten sich am Sonntag über die Nacktheit aufgeregt. Der 20-Jährige ging schließlich weg. Allerdings sei er kurz darauf zurückgekommen, um ein Hemd zu holen. Dabei habe er einen Backstein in Richtung eines Mannes geworfen und diesen verfehlt. Es kam zu Handgreiflichkeiten. weiter
  • 141 Leser
Basketball

Basketball Durant sorgt für Paukenschlag

Paukenschlag in der amerikanischen NBA: Superstar Kevin Durant verlässt die Golden State Warriors und wechselt zu den Brooklyn Nets. Der 30-Jährige, der drei Jahre für die Warriors spielte, soll in New York in vier Jahren 164 Millionen Dollar verdienen. Bei den Nets dürfte er auf Spielmacher Kyrie Irving treffen, den es von den Boston Celtics ebenfalls weiter

Bis zu 20 000 Stellen werden womöglich wegfallen

Die Umrisse des Konzernumbaus werden sichtbar. Der Vorstand soll verkleinert und bis zu einem Fünftel der 91 500 Jobs gestrichen werden.
Er sei zu harten Einschnitten bereit und wolle die Bank auf die profitablen Bereiche ausrichten, hatte Christian Sewing auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank Ende Mai gesagt und konkrete Entscheidungen angekündigt. Die stehen jetzt offenbar bevor. Am kommenden Sonntag will der seit April vergangenen Jahres amtierende Vorstandschef dem Aufsichtsrat weiter
  • 294 Leser

Bischofsweihe von Protesten begleitet

Der aus Karlsruhe stammende katholische Geistliche und Jurist Christian Würtz ist neuer Weihbischof der Erzdiözese Freiburg. Der 48-Jährige wurde am Sonntag im Freiburger Münster geweiht und trat somit sein Amt an. Er ist nach Angaben der Erzdiözese Freiburg der jüngste Bischof Deutschlands. Begleitet wurde die Bischofsweihe von Protesten katholischer weiter
  • 145 Leser

Bremen Regierungschef Sieling tritt ab

Der bisherige Bremer Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) verzichtet als Konsequenz aus dem schlechten Wahlergebnis auf eine zweite Amtszeit. Die SPD in Bremen hatte bei der Bürgerschaftswahl ihr historisch schlechtestes Ergebnis eingefahren, stärkste Kraft wurde die CDU. Er übernehme mit seinem Schritt auch persönlich die Verantwortung dafür, sagte weiter
  • 186 Leser

Bundeswehr Hubschrauber abgestürzt

Ein Hubschrauber der Bundeswehr ist im niedersächsischen Aerzen abgestürzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam mindestens ein Mensch ums Leben. Zur Ursache gab es zunächst keine Angaben. Das internationale Hubschrauberausbildungszentrum in Bückeburg ist etwa 30 Kilometer von der Absturzstelle entfernt. Erst in der vergangenen Woche waren zwei weiter
  • 196 Leser

Casillas kehrt zurück

Zwei Monate nach seinem Herzinfarkt ist der frühere spanische Nationaltorhüter Iker Casillas zur Mannschaft des portugiesischen Topklubs FC Porto zurückgekehrt. „Zurück an die Arbeit. Erster Tag“, twitterte der 38-Jährige zu einem Foto, das ihn auf dem Vereinsgelände zeigt. Trainieren wird der Keeper vorläufig aber noch nicht. Neuer für weiter

Commerzbank Funkstille beim Onlinebanking

Kunden der Commerzbank haben am Montagvormittag das Onlinebanking nicht benutzen können, es gab Probleme beim Login. Die IT-Panne habe etwa eine Stunde gedauert, teilte die Commerzbank mit. Schon am Freitag war der Zugang zum Online-Banking stundenlang nur eingeschränkt möglich gewesen. Ein Teil der Kunden hatte zeitweise an Bankautomaten kein Geld weiter
  • 219 Leser

Computerpanne der DKB

Kunden der Deutschen Kreditbank (DKB) hatten am Montag stundenlang keinen Online-Zugang zu ihren Konten. Die Panne wurde am Abend nach neun Stunden behoben. Transaktionen im Hintergrund, etwa Gehaltseingänge, liefen aber. Kunden konnten auch mit Karte bezahlen. Japans Manager besorgt Die Stimmung unter den Managern der japanischen Großindustrie hat weiter
  • 195 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Stellenabbau der Deutschen Bank

Dafür wird er bezahlt

Bis zu 20 000 Stellen sollen auf der Kippe stehen. Wenn diese Zahl nur im Ansatz stimmt, zeigt sie, wie das größte deutsche Geldhaus im letzten Jahrzehnt über seine Verhältnisse gelebt hat. Es zeigt auch, dass ihre Top-Manager nicht nur Skandale und milliardenschwere Rechtsstreitigkeiten zu verantworten haben, sondern auch die Zeichen der Zeit weiter
  • 246 Leser
Hintergrund

Das neue Personal?

Fertig geschnürt lag am Montag das Personalpaket für die EU-Topjobs auf dem Tisch. Den wichtigsten Job, den des Kommissionspräsidenten, würde der Sozialdemokrat Frans Timmermans übernehmen. Der frühere niederländische Außenminister hat als Vizepräsident der Kommission Brüssel-Erfahrung. Er gilt als hervorragender Kenner Deutschlands. Der 58-Jährige weiter

Das passt wunderbar ins Repertoire

Als Willkommensgruß tanzt Gauthier Dance ein Potpourri aus fünf modernen Klassikern.
Stuttgart. „Classy Classics“, also „stilvolle Klassiker“, schwebten dem Theaterhaus-Tanzchef Eric Gauthier fürs Entrée des diesjährigen Colours-Festival vor, eine Produktion, mit der man auch in der kommenden Spielzeit sowohl im eigenen Repertoire als auch auf Abstecherreisen glänzen kann. Bühnentanz fürs Volk, aber auf ansprechend weiter
  • 292 Leser

Der Kampf seines Lebens

Regensburger Korruptionssumpf? Größter kommunaler Spendenskandal der Republik? Einst war Joachim Wolbergs Hoffnungsträger der SPD, seit zehn Monaten verteidigt sich der suspendierte OB leidenschaftlich. Morgen fällt das Gericht sein Urteil.
Regensburg leuchtet am 4. Juni. Alles, was Rang und Namen hat, ist ans Donauufer gekommen – Stadträte, die Interims-Oberbürgermeisterin, Landtagsabgeordnete, Ministerpräsident Markus Söder, Wissenschaftler, Geistliche. Ein Festtag. In der altehrwürdigen Stadt wird das Museum der Bayerischen Geschichte eingeweiht. Einer aber fehlt: Joachim Wolbergs weiter

Der optimistische Pessimist

Giraffen, Herzen, Knollennasen: Der wortlose Kosmos des Guillermo Mordillo ist weltberühmt. Mit 86 Jahren ist der argentinische Zeichner und Cartoonist nun gestorben.
Menschen und Tiere mit Knollennasen waren sein Markenzeichen. Guillermo Mordillo erlangte Weltruhm mit seinen Figuren. Mit einem liebenswerten Augenzwinkern platzierte er seine knollenartigen Figuren in surrealen Welten und spiegelte dabei treffsicher das Empfinden und die Erfahrungen der Betrachter. Das Rundliche zeigte sich auch bei den Planeten und weiter
  • 302 Leser

Designerin räumt mit Ideen zum Thema Leerstand Preise ab

Bezahlbare Wohnungen und Gewerberäume werden dringend gesucht. Gleichzeitig stehen immer noch etliche Läden leer und Häuser unbewohnt herum. Was für eine Verschwendung. Für ungenutzte gewerbliche Räume hat die in Stuttgart lebende Designerin Vivien Staff ein Konzept entwickelt, das leeren Raum in Städten eine Zwischennutzung bietet. „Für die Abschlussarbeit weiter
  • 149 Leser

Deutscher Rekord in Kalifornien

Konstanze Klosterhalfen steigert sich über 3000 m noch weiter. Ihre Bestmarke steht nun bei 8:20,07 Minuten.
Konstanze Klosterhalfen (Leverkusen) hat beim Diamond-League-Meeting in Stanford/USA ihren eigenen deutschen Rekord über 3000 m pulverisiert. Die 22-Jährige kam in 8:20,07 Minuten als Zweite ins Ziel und verbesserte sich um fast zehn Sekunden. Nur fünf Läuferinnen in der Geschichte waren weltweit überhaupt jemals schneller als Klosterhalfen. Siegerin weiter
  • 102 Leser

Die Kritik reißt nicht ab

Seit zwei Jahren ist ein Gesetz zum Schutz der Frauen in Kraft. Die Regelung ist aber bis heute sehr umstritten.
Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen“ heißt es bereits im Titel des sogenannten Prostituiertenschutzgesetzes, kurz ProstSchG genannt. Ob die Schutzbedürftigen tatsächlich durch das Gesetz erreicht und geschützt werden, sehen Beratungsstellen zwei Jahre nach in Krafttreten des Gesetzes kritisch. In Baden-Württemberg haben weiter
  • 128 Leser

Die Kritik reißt nicht ab

Seit zwei Jahren gibt es das „Prostituiertenschutzgesetz“. Doch wie sehr es tatsächlich Menschen in der Prostitution schützt, ist weiterhin umstritten. Eine Bilanz.
Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen“ heißt es bereits im Titel des sogenannten Prostituiertenschutzgesetzes, kurz ProstSchG genannt. Ob die Schutzbedürftigen tatsächlich durch das Gesetz erreicht und geschützt werden, sehen Beratungsstellen zwei Jahre nach in Krafttreten des Gesetzes kritisch. In Baden-Württemberg haben weiter
  • 157 Leser

Die lange Nacht von Brüssel

In der Frage der Besetzung der fünf Spitzenjobs haben sich die Staats- und Regierungschefs hoffnungslos verhakt – nicht zuletzt wegen Angela Merkels Taktik.
Dieses Debakel ist auch ihr Debakel, aber die Kanzlerin gibt sich ganz gelassen. „Dass es so lange dauert, wusste ich auch nicht“, sagte Angela Merkel. Vor ein paar Minuten haben die Regierungschefs ihren Sondergipfel zur Besetzung der EU-Topjobs ergebnislos unterbrochen. Nach einer langen Nacht, einem gemeinsamen Frühstück und insgesamt weiter
  • 218 Leser

Die Sonne genießen, bevor der Regen fällt

Egal, ob auf dem Handtuch oder auf dem Pferderücken, Hauptsache noch die Sonne genießen, bevor vielleicht Sommerregen die Luft abkühlt: Das war das Motto am Montag in Riedlingen (Kreis Biberach). Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 147 Leser

Ein Gelübde beendet das Sterben

Das Vorspiel zur Passion: Christian Stückl inszeniert in Oberammergau „Die Pest“.
Es ist Brauch, im Jahr vor der Passion in Oberammergau das Pestspiel aufzuführen, in dem erklärt wird, warum es die alle zehn Jahre stattfindende Passionspiele überhaupt gibt. Ein Holzschnitzer hatte sich um 1630 herum aus Frust über seinen Beruf auswärts verdingt. Dann kam die Pest in die Gegend, von der nur Oberammergau verschont blieb. Um fahrendes weiter
  • 333 Leser

Einig gegen Julia Klöckner

Im Streit um die Pflichtkennzeichnung bildet sich eine ungewöhnliche Koalition gegen die Landwirtschaftsministerin.
Bei Nutztierhaltung gerät Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) in die Defensive. Nach dem Koalitionspartner SPD hat sich die agrarpolitische Sprecherin der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Marlene Mortler, für ein verpflichtendes Tierwohllabel ausgesprochen. Wie kommt es zur SPD-CSU-Koalition? Die CSU ist auf die Linie des Bauernverbandes und weiter
  • 3
  • 192 Leser

Einsätze bei Hochzeiten

Mehrere Feiern in Nordrhein-Westfalen laufen aus dem Ruder.
Die Polizei ist in Nordrhein-Westfalen in der vergangenen Woche abermals wegen ausufernder Hochzeitsfeiern eingeschritten. Diese insgesamt zehn Einsätze – alle am Samstag wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte – waren aber gegenüber den 40 in der Vorwoche ein rapider Rückgang. Einmal sei eine Autobahn betroffen gewesen, drei Mal seien weiter
  • 158 Leser

Eishockey Bayerisches Derby zum Auftakt

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet am 13. September mit dem bayerischen Derby Augsburger Panther gegen den EHC Red Bull München in ihre 26. Saison. Am selben Tag hat auch Meister Adler Mannheim bei den Nürnberg Ice Tigers seinen Auftakt in die neue Spielzeit. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Spielplan hervor. Magentasport überträgt weiter
  • 101 Leser

Erfolgreich: „Mantegna und Bellini“

Zwei Legenden der Renaissance haben Besucher nach Berlin gelockt. Mehr als 190 000 Menschen haben die am Sonntag zu Ende gegangene Ausstellung „Mantegna und Bellini“ in der Gemäldegalerie gesehen. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter
  • 401 Leser
Querpass

Fair macht glücklich

Die C-Jugend des VfB Peine stand vier Spieltage vor Saisonende auf Platz eins der Fußball-Landesliga. Das Team aus der Stadt in Niedersachsen (Nähe Hannover) spielte eine richtig gute Runde. Titel und Aufstieg waren Anfang Mai dieses Jahres nur noch eine Frage der Zeit. Dann aber folgte der 12. Mai 2019: Auf der Rückfahrt von einem deutlichen Sieg in weiter
  • 5
  • 255 Leser

FC Schalke 04 stottert letzte Rate ab

Die Veltins-Arena in Gelsenkirchen ist abbezahlt. Bundesligist FC Schalke 04 überwies jetzt die letzte Tilgungsrate des 123-Millionen-Euro-Kredits. Das 2001 eingeweihte Stadion hat 191 Millionen Euro gekostet. Foto: Guido Kirchner/dpa weiter
  • 239 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt Gewinnklasse 231 482 812,60 EUR Gewinnklasse 3 22 327,00 EUR Gewinnklasse 4 6112,80 EUR Gewinnklasse 5 338,70 EUR Gewinnklasse 6 63,40 EUR Gewinnklasse 7 30,60 EUR Gewinnklasse 8 13,40 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 337 036,70 EUR Toto 2  2  2  1  2  weiter
  • 133 Leser

Gipfel in der Verlängerung

Neuer Anlauf für die Suche nach dem Spitzenpersonal.
Die Suche nach dem künftigen EU-Spitzenpersonal geht in die Verlängerung. Bei ihrem Sondergipfel kamen die EU-Staats- und Regierungschefs nach gut 20-stündigen Beratungen zu keinem Ergebnis. Es gab offenbar Schwierigkeiten, alle Spitzenämter im Einvernehmen zu besetzen. Einen neuen Anlauf planen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Kollegen weiter
  • 196 Leser

Gold Cup USA dank Pulisic im Halbfinale

In seinem zweiten Länderspiel als Kapitän hat der Ex-Dortmunder Christian Pulisic die amerikanische Fußball-Nationalmannschaft ins Halbfinale des Gold-Cups geführt. Beim 1:0 (1:0)-Viertelfinalsieg gegen die Auswahl Curaçaos bereitete der 20-jährige Mittelfeldspieler das entscheidende Tor durch Weston McKennie (25. Minute) mit einer Flanke vor. Damit weiter
  • 102 Leser

Grütters für Fotokunst

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat sich für ein nationales Archiv zur Bewahrung der Fotokunst ausgesprochen. Anders als im Bereich der Literatur gebe es bei der Fotografie noch erheblichen Nachholbedarf. Berliner Museumsinsel Das von dem Architekten David Chipperfield entworfene neue zentrale Empfangsgebäude der Berliner Museumsinsel ist weiter
  • 295 Leser

Handel von Schweizer Aktien teilweise ausgesetzt

Die EU hat im Streit um ein neues Partnerschaftsabkommen den Druck auf die Schweiz erhöht. Weil sich die Regierung dort wegen innenpolitischer Widerstände weigert, dem ausgehandelten Vertrag zuzustimmen, erkennt die EU die Schweizer Börsengesetze nicht mehr an. Das hat zur Folge, dass EU-Händler nicht mehr uneingeschränkt an der Börse in Zürich handeln weiter
  • 368 Leser

Hunderttausend Jobs zu vergeben

In Baden-Württemberg ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni gesunken. Doch die Firmen werden vorsichtiger.
Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg ist im Juni gegenüber dem Vormonat leicht gesunken, fällt allerdings leicht höher aus als im Vorjahr. Exakt 190 159 Menschen waren Ende des Monats ohne Arbeit – 1147 weniger als im Mai, aber 2602 mehr als im Juni 2018. Damit sank die Arbeitslosenquote von 3,1 Prozent im Mai auf 3,0 Prozent weiter
  • 243 Leser
Land am Rand

Im Chat liegt die Wahrheit

Agrarbiologe? Ernährungswissenschaftler? Oder doch lieber brotlos „was mit Medien“? Solche Entscheidungen können angehenden Studenten schon mal schlaflose Nächte bescheren. Und mit der Abhilfe ist es so eine Sache: Infoveranstaltungen sind ja meist recht früh am Morgen, und die Sprechzeiten für die telefonische Beratung rar gesät und rasch weiter
  • 145 Leser

Japan jagt wieder Wale

Nach mehr als 30 Jahren hat Japan den kommerziellen Walfang wieder aufgenommen. Erste Schiffe mit erlegten Tieren kamen in der Stadt Kushiro an. Experten hoffen dennoch, dass die Jagd allmählich ausläuft. Die neue Fangquote sieht 227 Tiere vor – weniger als zuvor die Jagd zu Forschungszwecken, die Japan sich immer vorbehalten hatte. Foto: M. Takei/Kyodo weiter
  • 197 Leser

Kampf gegen Energieschlupflöcher

Wer sein Haus energetisch sanieren möchte, hat viele Möglichkeiten. Wie man das Projekt am besten angeht und wo es Förderungen gibt, erklären unsere Experten.
Wie saniere ich mein Haus energetisch, und wie finanziere ich das? Darum ging es in unserer aktuellen Telefonaktion. Andreas Alt, Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren, Manfred Becker vom Verband der Privaten Bausparkassen und Andreas Kohl, Experte bei der Zeitschrift „Finanztest“, beantworteten die Leserfragen. Hier eine Zusammenfassung weiter
  • 281 Leser

Karliczek will Batterieforscher einbinden

Forschungsministerin verteidigt den Zuschlag für Münster.
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) will auch die fünf Standorte in die weitere Entwicklung einbinden, die beim Kampf um die Batterie-Forschungsfabrik unterlegen sind. „Alle bleiben an Bord“, versicherte sie. Den Zuschlag für das 500-Millionen-Projekt hatte Münster erhalten und nicht Ulm, das sich große Chancen ausgerechnet hatte. weiter
  • 239 Leser

Kehl bittet um Hilfe

OB hofft auf Unterstützung von Polizei und Minister Strobl.
Nach Auseinandersetzungen in den beiden oftmals überfüllten Freibädern Kehls (Ortenaukreis) fordert die Stadt Hilfe von der deutschen und der französischen Polizei. „Wir können nicht unsere grenzüberschreitenden Projekte feiern, Probleme, die in unserem gemeinsamen Lebensraum entstehen, aber ignorieren“, sagte am Montag der Kehler Rathauschef weiter
  • 148 Leser

Kein Obst in Plastik

In Neuseeland ist das Verbot von Einweg-Plastiktüten in Kraft getreten. Einzelhandelsunternehmen dürfen keine dünnen Plastiktüten für Obst und Gemüse mehr ausgeben. Bei Zuwiderhandlungen drohen Strafen von umgerechnet bis zu 59 000 EUR. Zollfrei mit Vietnam Die EU hat ein Handelsabkommen mit Vietnam unterzeichnet. „Wir wollen sichergehen, weiter
  • 198 Leser
Missbrauch

Kirche steht erst am Anfang

Studie vorgelegt und alles erledigt? Nein, die Aufarbeitung der Vergangenheit beginnt gerade erst. Das zeigt eine Tagung in Stuttgart.
Wo steht die katholische Kirche beim Aufarbeiten der Missbrauchsfälle? Wie sieht es aus mit bereits gezogenen Konsequenzen aus der im Herbst vorgelegten Studie zu sexuellem Missbrauch von Minderjährigen durch Kleriker? Eine Skala von 0 für „nichts passiert“ bis 10, „alles gut gemacht“: 0,5, sagt Harald Dreßing vom Zentralinstitut weiter
  • 158 Leser

Kolonialkunst Für Dialog mit Herkunftsländern

Der Deutsche Museumsbund (DMB) hat sich erneut für einen angemessenen Umgang mit kolonialen Kulturgütern ausgesprochen. DMB-Präsident Eckart Köhne forderte in Bremen einen Dialog mit den Herkunftsländern und eine langfristige Finanzierung der Forschung. „Die Vertreter der Herkunftsgesellschaften möchten wissen, welche ihrer Kulturgüter sich wo weiter
  • 288 Leser

Kreuzbandriss bei Test

Linksaußen Maximilian Thiel vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim hat sich beim Testspiel gegen die TSG Ehingen (13:1) das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen und fällt mehrere Monate aus. Hertha hält Marko Grujic Bundesligist Hertha BSC leiht sich den 23 Jahre alten serbischen Mittelfeldspieler Marko Grujic für eine weitere Saison von Champions-League-Sieger weiter
  • 104 Leser
Leitartikel Roland Muschel zur Berliner Wirtschaftspolitik am Beispiel der Batterieforschung

Land ohne Einfluss

Dass die Fördermillionen des Bundes für eine Batterie-Forschungsfabrik nicht nach Ulm fließen, ist bitter für den heimischen Standort, passt aber ins Bild einer verfehlten Berliner Wirtschaftspolitik. Das Außergewöhnliche an der jüngsten Entscheidung ist, dass davon der Wahlkreis von CDU-Bundesforschungsministerin Anja Karliczek profitiert. Wenn ihre weiter
  • 226 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mark Forster Der Sänger wollte als Kind Priester werden. Er sei katholisch erzogen worden und habe als Kind jeden Sonntag zur Kirche gehen müssen, sagte der 35-Jährige kürzlich in einem Interview. Er und auch seine Freunde hätten sich beim Gottesdienst immer offensichtlich gelangweilt. „Der einzige, der Spaß hatte, war der Pfarrer. Dann habe ich weiter
  • 171 Leser

Loewe Insolvenz: Gericht eröffnet Verfahren

Das Amtsgericht Coburg hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Fernsehherstellers Loewe eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Rüdiger Weiß bestellt. Loewe hat nach jahrelanger Krise den Betrieb eingestellt. Bis auf eine 10- bis 15-köpfige Kernmannschaft wurden alle 400 Mitarbeiter freigestellt. Der Insolvenzverwalter und der Loewe-Betriebsrat weiter
  • 300 Leser

Lotto-Jackpot Spieler gewinnt 31,5 Millionen Euro

Sechs Richtige reichten: Auch ohne die passende Zusatzzahl hat ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen 31,5 Millionen Euro gewonnen. Mit den Zahlen 1, 8, 31, 34, 43 und 45 sicherte der Gewinner aus dem Bergischen Land sich am Samstag den Jackpot der Ziehung 6 aus 49. Nach Angaben von Westlotto hatte er damit bundesweit alleine den richtigen Riecher. weiter
  • 152 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 24. Juni bis zum 28. Juni 2019 für 200er Gruppe beträgt 65 bis 72 EUR (67,90 EUR). Die Notierung vom 01. Juli bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 176 Leser

Mexikanische Stadt unter Hagel begraben

Den Bewohnern von Guadalajara in Mexiko hat sich ein ungewöhnlicher Anblick geboten: Ein Hagelsturm hatte am Sonntag (Ortszeit) weite Teile der Stadt in Weiß eingedeckt. Im Stadtteil Rancho Blanco lag der Hagel, der in der Nacht gefallen war, bis zu einem Meter hoch, wie die Zivilschutzbehörde des Bundesstaates Jalisco mitteilte. Auf Bildern waren von weiter
  • 170 Leser

Mit Hundeleine gedrosselt

Ein Mann soll in Bamberg ein spielendes Kind mit einer Hundeleine gedrosselt haben. Gegen den 39-Jährigen werde wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Passant war eingeschritten. Bei Rettung abgetrieben Beim Versuch, seine Kinder aus der Donau zu retten, ist ein Mann in Bayern von weiter
  • 150 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Tauziehen um die Sea Watch 3

Moral und Recht

In der Aufregung um die Festnahme der Sea Watch 3-Kapitänin in Italien geraten momentan zwei Dinge durcheinander. Da ist zum einen die moralische Debatte. Darf ein privates Schiff im Mittelmeer Flüchtlinge retten, die gerade deshalb mit seeuntüchtigen Booten in Afrika gestartet sind, damit sie aufgesammelt und nach Europa gebracht werden? Die Schleuser weiter
  • 208 Leser

Neuer Trainer für die Keeper

Zweitligist holt Uwe Gospodarek, 45, von Bayern München.
Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat Ex-Profi Uwe Gospodarek als Torwarttrainer engagiert. Er arbeitete in den letzten sieben Jahren in gleicher Funktion beim Nachwuchs von Bayern München und komplettiert das Team um Chefcoach Tim Walter. Dort löst er Marco Langner, 50, ab, der den Job seit 2015 gemacht hatte. Walter und Gospodarek arbeiteten zwischen weiter
  • 118 Leser

Opec will Förderung knapp halten

Mehrere Staaten schlagen vor, die Strategie um neun Monate zu verlängern.
Das Ölkartell Opec und die mit ihm kooperierenden Staaten wie Russland wollen ihre Produktion in den kommenden neun Monaten weiterhin beschränken. Dafür haben sich mehrere Vertreter von Opec-Staaten vor dem Treffen der „Opec+“-Runde am Dienstag in Wien ausgesprochen. Saudi-Arabien und Russland hatten laut dem russischen Präsidenten Wladimir weiter
  • 203 Leser

Paris verbannt alte Diesel

Vor dem Jahr 2006 zugelassene Dieselfahrzeuge dürfen nicht mehr ins Zentrum von Paris fahren. Bei Verstößen werden 68 EUR fällig. Das Fahrverbot gilt wochentags von 8 bis 20 Uhr. Foto: Gerard Julien/afp weiter
  • 224 Leser
Kommentar Michael Gabel zum staatlichen Tierwohl-Label

Pflicht zur Transparenz

Es ist eine breite Koalition: SPD, CSU, Bauernverbände und Tierschutzorganisationen – sie alle lehnen den von Bundesagrarministerin Klöckner favorisierten freiwilligen Ansatz beim Tierwohllabel ab. Stattdessen wollen sie erreichen, dass der Staat klare Vorgaben zu den Haltungsstufen von Nutztieren macht und dass sich Bauern, Handel und Industrie weiter
  • 192 Leser
Formel 1

Pleiten, Pech und Sieglos-Serie

Wieder hat Ferrari einen Erfolg vor Augen und bringt ihn nicht ins Ziel.
Die nächste Großchance ist vergeben, die Liste der Fehler und Pannen wird immer länger. In Spielberg nahm die Saison von Sebastian Vettel und Ferrari allmählich groteske Züge an – aber zumindest aus der Heimat hat die Scuderia nach dem bitteren Grand Prix in Österreich dieses Mal wenig zu befürchten. Denn die sonst so kritische italienische Presse weiter
  • 109 Leser

Proteste zum Jahrestag

Vor 22 Jahren fiel die britische Kronkolonie Hongkong an China zurück. Bei Protesten während der Feierlichkeiten zum Jahrestag der Rückgabe gab es Krawalle, Demonstranten stürmten das Parlament. Foto: -/kyodo/dpa weiter
  • 199 Leser

Reiten Ahlmann reitet für Deutschland

Nach fast drei Jahren Pause wird Christian Ahlmann wieder für die deutsche Nationalmannschaft reiten. Der 44 Jahre alte Springreiter aus Marl unterschrieb nach langem Zögern die Athletenvereinbarung und ist vom Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) mit seinem Pferd Clintrexo in den Olympia-Kader berufen worden. „Er weiter
  • 101 Leser

Riesiger Waldbrand in Mecklenburg

400 Hektar Wald in Flammen. Drei Orte evakuiert. Munition im Boden erschwert Löscharbeiten.
In Mecklenburg-Vorpommern wütet seit dem Sonntag ein Waldbrand, der nach Angaben von Umweltminister Till Backhaus (SPD) der größte in der Geschichte des Landes ist. Betroffen seien 430 Hektar (4,3 Quadratkilometer) auf einem früheren, etwa 6000 Hektar großen Truppenübungsplatz bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Das Gelände sei hochgradig weiter
  • 163 Leser

Rückenwind für alle Branchen

Der Start in den Börsenmonat Juli ist dem deutschen Aktienmarkt gelungen. Der Burgfrieden im Handelskonflikt zwischen den USA und China verlieh den Kursen quer durch die Branchen Rückenwind. Auch an den anderen wichtigen Handelsplätzen notierten die Aktienindizes im Plus. Infineon verzeichnete das größte Plus vor der Deutschen Börse (Foto) und Wirecard. weiter
  • 235 Leser
Frauen WM 2019

Rücktritt ist für Popp noch kein Thema

Die 28-jährige Kapitänin der Frauen-Nationalmannschaft will 2021 in England ihre erste EM spielen.
Die Spielführerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft will auch bei der Europameisterschaft 2021 in England dabei sein. „Wenn mein Körper mitmacht“, sagt Alexandra Popp. 101 Länderspiele hat die 28-Jährige für die DFB-Auswahl absolviert. Nach ihrem hundertsten, das WM-Achtelfinale gegen Nigeria, antwortete sie vage auf die Frage, wie weiter
  • 246 Leser

SC Freiburg Trainingsauftakt mit vier Neuen

Fußball-Bundesligist SC Freiburg ist am Montag mit vier Neuzugängen und insgesamt 29 Spielern in die Saisonvorbereitung gestartet. Neben Rückkehrer Jonathan Schmid (FC Augsburg) standen auch die Südkoreaner Changhoon Kwon (FC Dijon), Wooyeong Jeong (FC Bayern II) und Luca Itter (VfL Wolfsburg) auf dem Platz. Die U-21-Nationalspieler Luca Waldschmidt, weiter
  • 115 Leser

Schaeffler Management kauft Werk Hamm

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat sein Werk in Hamm (bei Bonn) an das Management verkauft. Alle bisherigen 110 Arbeitsplätze am Standort sollen erhalten bleiben, teilte Schaeffler mit. Eine kartellrechtliche Zustimmung sei nicht notwendig. Die Autozuliefersparte von Schaeffler steckt derzeit im Umbau, um die Sparte für den Schwenk hin weiter
  • 218 Leser

Scheuer schont Audi

Das Ministerium verschweigt drei von vier Abschalteinrichtungen.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat angesichts neuer Vorwürfe im Abgasskandal das Vorgehen des Ministeriums und des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) verteidigt. Das Ministerium analysiere wegen illegaler Abschalteinrichtungen „sehr, sehr hart“. Der Bayerische Rundfunk (BR) und das „Handelsblatt“ berichten, Audi habe bis weiter
Tennis

Sieben auf einen Streich

Mitfavorit Alexander Zverev ist in Wimbledon gleich in der ersten Runde gescheitert. Damit gab es am ersten Tag des Rasenklassikers keinen deutschen Sieg zu bejubeln.
Im Frust über sein Erstrunden-Debakel in Wimbledon scheute Alexander Zverev an einem denkwürdigen deutschen Tennis-Tag nicht vor klaren Worten. Unumwunden sprach der Weltranglisten-Fünfte von einem „Selbstbewusstsein unter Null“, von Problemen abseits des Tennis-Platzes und – ohne den Namen zu nennen – vom Streit mit seinem Manager weiter
  • 228 Leser

Soffin verbucht Verluste

Der Kurseinbruch der Commerzbank-Aktie hat dem deutschen Finanzmarktstabilisierungsfonds (FMS) im vergangenen Jahr einen Verlust von rund 1,51 Mrd. EUR eingebracht. Das hat der FMS, auch „Bankenrettungsfonds“ oder „Soffin“ genannt, mitgeteilt. Der Fonds hält im Auftrag des Bundes noch 15,6 Prozent der Commerzbank-Anteile. Deren weiter
  • 226 Leser

Spanien: Hitze bricht Rekorde

In dem Land werden die höchsten Temperaturen aller Zeiten gemessen: 43,4 Grad in Katalonien.
Die Hitzewelle in Spanien hat am vergangenen Wochenende gleich in mehreren Orten Temperaturrekorde gebrochen. Sieben Mal seien in verschiedenen Landesteilen die höchsten Werte aller Zeiten gemessen worden, sagte am Montag der Sprecher des staatlichen Wetterdienstes Aemet. Die höchste Temperatur überhaupt sei in den vergangenen Tagen in Lleida in der weiter
  • 138 Leser

SPD-Vorsitz Noch keine Bewerbungen

Zu Beginn der Bewerbungsfrist sind bei der SPD noch keine Kandidaturen für den Parteivorsitz eingegangen. Der Bewerbungsprozess kann einige Zeit dauern, denn Kandidaten müssen von mindestens fünf Unterbezirken, einem Bezirk oder einem Landesverband nominiert werden – und deren Vorstände tagen meist nur alle paar Wochen. Die Bewerbungsfrist für weiter
  • 206 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 18 bis 22.30 Uhr: Beachvolleyball, Weltmeisterschaft am Hamburger Rothenbaum, Gruppenphase Herren und Lucky Loser Damen ZDF 21 bis 23 Uhr: Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen, Halbfinale, England – USA Sky 11.45 bis 22 Uhr: Tennis, Wimbledon, Centre Court und Konferenz, 2. Tag DAZN 21 bis 0 Uhr, Fußball: Africa Cup of Nations, Gruppenphase, weiter
  • 124 Leser

Start der Modewoche: Männer tragen Riesenkragen

Wenn man erste Fotos der Berliner Modewoche anschaut, gibt es einiges zu gucken. Stoffe, die mal an ferne Gegenden erinnern und mal an Sofakissen. Riesige Krägen und Schulterpolster. Der Österreicher Christoph Rumpf hat am Montag den Laufsteg im E-Werk eröffnet. Zu den Schauen, Konferenzen und verschiedenen Messen, die im gesamten Stadtgebiet stattfinden, weiter
  • 166 Leser
STICHWORT ÄNDERUNGEN IM JULI

Stichwort Das ändert sich im Juli

Rente: Im Westen steigen die Renten um 3,18 Prozent, in Ostdeutschland um 3,91 Prozent. Damit erreicht das Rentenniveau im Osten 96,5 Prozent des Westens. Kindergeld: Eltern erhalten 10 Euro pro Kind mehr im Monat – damit gibt es für das erste und zweite Kind jeweils 204 Euro, für das dritte Kind 210 Euro und für das vierte Kind und alle weiteren weiter
  • 197 Leser

Stromerzeugung Exportüberschuss wird geringer

Deutschland hat in diesem Jahr 31,3 Mio. Megawattstunden Strom in die europäischen Nachbarländer exportiert, das waren 4 Mio. Megawattstunden weniger als im ersten Halbjahr 2018, teilte die Bundesnetzagentur mit. Weil zugleich die Stromimporte gestiegen sind, sank der Exportüberschuss in den ersten sechs Monaten dieses Jahres um gut 14 Prozent weiter
  • 178 Leser

Tauziehen um Sea-Watch-Kapitänin

Wie weit darf Hilfe gehen? Zahlreiche deutsche Politiker stellen sich offen auf die Seite von Carola Rackete. Sie muss sich in Italien vor Gericht verantworten.
Carola Rackete steigt aus einem Auto, sie sagt kein Wort, sieht konzentriert aus. Ein Polizist mit Sonnenbrille empfängt die Frau mit den langen Dreadlocks, an der sich gerade die Geister scheiden. Mit einem grauen Schiff der Finanzpolizei fährt die deutsche Kapitänin von Lampedusa nach Sizilien zum Ermittlungsrichter. Dieser vertagte aber die Entscheidung weiter
  • 235 Leser
Blick mal zurück

Teurer Rat für Drückeberger

Seit 2011 ist die Wehrpflicht in Deutschland ausgesetzt und die Bundeswehr eine Freiwilligenarmee. Davor wachten die Kreiswehrersatzämter darüber, dass sich niemand vor Wehr- oder Ersatzdienst drückte. Tipps, wie man als Gesunder bei der Musterung durchfallen konnte und damit Wehr- und Zivildienst entging, gab ein findiger „Ausmusterungshelfer“ weiter
  • 159 Leser

Tierwohllabel SPD gegen Klöckners Plan

Die SPD hat Widerstand gegen die Pläne von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) für ein freiwilliges Tierwohl-Logo angekündigt. „Der vorliegende Entwurf der Landwirtschaftsministerin bekäme absehbar keine Mehrheit in den Koalitionsfraktionen“, sagte SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. Die SPD fordert eine Pflicht zur Tierwohl-Kennzeichnung. weiter
  • 192 Leser

Tirol Scheuer setzt auf Verhandlungen

Im Streit um den Transitverkehr im nördlichen Alpenraum hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) eine Rückkehr an den Verhandlungstisch gefordert: „Wir dürfen den Gesprächsfaden nicht abreißen lassen.“ Tirol will vom Wochenende an in den Bezirken Kufstein und Reutte Autofahrer auf die Autobahn zurückschicken, die im Transitverkehr weiter
  • 192 Leser

Titellose Hoffnungsträger

Auch ohne den Turniersieg überzeugt Deutschlands U21 bei der EM. Bundestrainer Löw und DFB-Direktor Bierhoff schwärmen von Team und Trainer Kuntz.
Beim nächtlichen Bankett konnten Bundestrainer Joachim Löw und U-21-Coach Stefan Kuntz bei allem Final-Frust auf viele gute Erkenntnisse für den Umbruch im deutschen Fußball anstoßen. Obwohl die deutschen U-21-Fußballer die Titel-Krönung verpassten, bleibt viel Positives von der Europameisterschaft. „Das Turnier war klasse von diesen Jungs, das weiter
  • 125 Leser

Ukraine Truppenabzug abgeschlossen

In der Ostukraine haben die Konfliktparteien alle Truppen und schweren Waffen bei der Ortschaft Stanyzja Luhanska vollständig abgezogen. „Das ist, wie mir scheint, der erste Schritt zur Feuereinstellung entlang der gesamten Kontaktlinie“, teilte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mit. Damit gebe es eine kleine Hoffnung auf ein weiter
  • 190 Leser

Umstrittener Sportmediziner tot

Armin Klümper , der Freiburger Sportmediziner, ist im Alter von 84 Jahren in Südafrika gestorben. Dies bestätigte am Montag sein Testamentsvollstrecker in Offenbach. Zuerst hatte die „Badische Zeitung“ vom Tod des Sportmediziners berichtet. Klümper ist demnach bereits am 23. Juni in Kapstadt gestorben. Der in Münster geborene Klümper hatte weiter
  • 171 Leser

Unesco-Welterbe Mehr Besucher im Naumburger Dom

Der Naumburger Dom blickt auf ein Jahr Unesco-Welterbe zurück: Mit einigen Neuerungen im Service haben sich die Vereinigten Domstifter nach eigenen Angaben auf das seitdem deutlich gewachsene Interesse an dem Denkmal eingestellt. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Besucherzahlen um mehr als 20 Prozent gestiegen, sagte der Stiftsdirektor Holger Kunde. weiter
  • 291 Leser

USA Kampf angesagt

England plant Halbfinal-Coup gegen Turnierfavoriten.
Vor dem WM-Halbfinale gegen Weltmeister USA mit Superstar Megan Rapinoe schlägt Phil Neville, Trainer der englischen Fußball-Frauen, forsche Töne an. „Ich will kein Spiel, in dem sich beide Teams neutralisieren. Wir werden es mit beiden Händen, beiden Füßen und dem ganzen Körper anpacken“, sagt der 42-Jährige vor dem Duell am Dienstag (21 weiter
  • 106 Leser
Beachvolleyball

Vorzeitig eine Runde weiter

Deutsches Beachvolleyball-Duo kämpft um Gruppensieg.
Deutschlands derzeit bestes Männerduo Julius Thole und Clemens Wickler ist bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg in die Runde der letzten 32 eingezogen. Die Lokalmatadoren gewannen auch ihr zweites Gruppenspiel gegen die Iraner Arash Vakili/Bahman Salemi mit 2:0 (21:18, 22:20) und sind in der Gruppe L nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze zu weiter
  • 106 Leser

Walfänger töten erste Tiere

Trotz internationaler Proteste hat Japan die kommerzielle Jagd auf Meeresriesen wieder aufgenommen.
Japans Walfänger sind nach drei Jahrzehnten erzwungener Pause erstmals wieder zur kommerziellen Jagd auf die Meeressäuger ausgelaufen. Bereits kurz nach Auslaufen der Flotte harpunierten die Japaner am Montag nach offiziellen Angaben den ersten Wal. Man hoffe, die Walfang-Gemeinde wiederzubeleben und die „reiche Waljagdkultur des Landes“ weiter
  • 182 Leser

Warum OB Spec verloren hat

Der unerfahrene Matthias Knecht setzt sich gegen den Amtsinhaber in Ludwigsburg durch. Das hat mehrere Gründe.
So viel herzlichen und lange anhaltenden Applaus hat der Ludwigsburger Oberbürgermeister lange nicht mehr erhalten. Die freundliche Geste zahlreicher Bürger, Gemeinderäte und Rathausmitarbeiter war für Werner Spec am Sonntagabend im großen Sitzungssaal der Höhepunkt einer persönlichen Katastrophe: Sein 18 Jahre jüngerer Herausforderer und Neuling in weiter
  • 196 Leser

Wasserleiche Entdeckter Toter ist ein Student

Bei einem im Epplesee nahe Karlsruhe entdeckten Toten handelt es sich um einen 25-jährigen Studenten aus Bangladesch. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam der junge Mann vermutlich bei einem Badeunfall ums Leben. Badegäste hatten am Sonntagmittag in Ufernähe im Wasser seine Leiche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sie bereits mehrere Tage weiter
  • 235 Leser

Weg vom Schirm

Maria Höfl-Risch hört nach fünf Jahren als Alpin-Ski-Expertin bei der ARD auf. Sie wolle sich anderen Projekten widmen. Als Nachfolger wird Felix Neureuther gehandelt, der seine aktive Karriere im Frühjahr beendet hatte. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter
  • 216 Leser

Weniger offene Stellen: Dämpfer für den Arbeitsmarkt

Nach langer Hochphase sagt die Arbeitsagentur eine leichte Abkühlung voraus. Viele große Konzerne kündigen Stellenstreichungen an.
Ein Dämpfer, aber keine Krise: So wertet die Bundesagentur für Arbeit (BA) die neuen Arbeitslosenzahlen. Auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist trotz leicht gesunkener Arbeitslosenzahlen die konjunkturelle Abkühlung spürbar. Im Juni ist die Zahl der Erwerbslosen nur noch wenig zurückgegangen, wie BA-Chef Detlef Scheele am Montag in Nürnberg berichtete. weiter
  • 238 Leser

Wettbewerb OECD kritisiert Agrar-Politik

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hält die Agrar-Förderpolitik weltweit für reformbedürftig. Staatliche Zuschüsse seien oft ineffektiv und wettbewerbsverzerrend. Mehr als die Hälfte diene dazu, inländische Agrarpreise künstlich über internationalem Niveau zu halten. Das „geht auf Kosten der Konsumenten, weiter
  • 193 Leser

Wie geschmiert

Wer bei Wellness an Luxustempel denkt, in denen man bei sanfter Musik in Wannen voll wohlriechender Essenzen steigt, ist in Naftalan falsch. In dem Örtchen im Nordwesten Aserbaidschans wird eine alte Tradition als Touristenmagnet wiederbelebt – nämlich das Baden in Rohöl. Die entsprechende Sorte des schwarzen Goldes, die sich im Gegensatz zum weiter
  • 217 Leser

Wissen über Demokratie

Kultusministerin Eisenmann stellt neuen Leitfaden für Lehrer vor.
Das Thema Demokratie soll an den Schulen gestärkt werden. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) stellte am Montag einen neuen Leitfaden zur Demokratiebildung in Stuttgart vor. Er soll die Lehrer im Unterricht unterstützen und vom neuen Schuljahr an verbindlich in allen öffentlichen und privaten allgemeinbildenden und beruflichen Schulen zum Einsatz weiter
  • 147 Leser

Zahl der Straftaten nimmt zu

Der Landesbeauftragte Michael Blume stellt seinen ersten Bericht vor und nennt Empfehlungen.
Der baden-württembergische Beauftragte gegen Antisemitismus, Michael Blume, hat dem Stuttgarter Landtag seinen ersten Bericht vorgelegt. Das rund 70-seitige Papier gibt unter anderem einen Überblick über antijüdische Vorfälle, Straftaten und Ressentiments und formuliert konkrete politische Handlungsempfehlungen. Die Zahl der Straftaten mit antisemitischem weiter
  • 201 Leser

Zypern Russische Rakete trifft die Insel

Eine Rakete mutmaßlich russischer Herstellung hat in der Nacht zum Montag den türkischen Teil der Insel Zypern getroffen. Der Außenminister Nordzyperns, Kudret Ozersay, erklärte, das Geschoss sei Teil eines Luftabwehrsystems. Es sei vermutlich durch einen israelischen Luftangriff auf Ziele in Syrien am Sonntagabend ausgelöst worden. Die Rakete habe weiter
  • 309 Leser

Leserbeiträge (12)

Lesermeinung

Ich nehme Bezug auf das Postengerangel in Brüssel

Wochenlang hat man uns erklärt wie wichtig und zukunftsweisend die EU-Wahl sei. Man hat uns die Spitzenkandidaten sogar in sogenannten Fernsehduellen vorgeführt. Aber was interessiert die Regierungschefs schon ihr eigenes Modell geschweige denn die Ergebnisse. Sie machen wieder, was sie wollen, und führen das EU-Parlament wie einen Tanzbär am Nasenring

weiter
  • 4
  • 347 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über den Besuch der Landfrauen in der Moschee:

Die Aussagen des Imam der Ellwanger Moschee vor den Landfrauen bedarf der Richtigstellung: 1. Der Dreieinige Gott, den die Christen bekennen, hat mit dem Gott Allah der Muslime nichts gemein. 2. Von Gewaltfreiheit kann im Islam dort keine Rede sein, wo er in der Überzahl ist oder brutale Eroberungen betreibt - erinnert sei nur an die Enthauptung der

weiter
Lesermeinung

Zum Gemeinderatsbeschluss zum Klimanotstand:

Der Beschluss des Gmünder Gemeinderates vom 26.6.19 ist eine Manifestation der Ignoranz. Offenbar werden von der Mehrheit des Gmünder Gemeinderats elementare naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten nicht berücksichtigt – Zeitkonstanten, nichtlineare Zusammenhänge und Instabilitäten. Lassen Sie es mich mal so versuchen: Es dauert eine Weile, bis man

weiter
  • 4
  • 365 Leser

Besuch beim Audi-Treffen in Heubach

Ein paar unermüdliche FHF Mitglieder haben sich am 23. Juni aufgemacht nach Heubach. Das Wetter war herrlich. Es war nicht ganz so heiß, dennoch gab´s doch ein paar Wolken am Himmel. Nichts destotrotz waren sehr viele Oldtimer und Youngtimer auf und um den Schlossplatz bis hin zur Hauptstrasse gekommen um Gunther Holley dem Organisator

weiter

Fahrt zum Oldtimertreffen der Audi-IG in Heubach

Ein paar unermüdliche FHF Mitglieder haben sich am 23. Juni aufgemacht nach Heubach. Das Wetter war herrlich. Es war nicht ganz so heiß, dennoch gab´s doch ein paar Wolken am Himmel. Nichts destotrotz waren sehr viele Oldtimer und Youngtimer auf und um den Schlossplatz bis hin zur Hauptstrasse gekommen um Gunther Holley dem Organisator

weiter

Besuch des Fliegerfestes auf dem Hornberg durch FHF Mitglieder

Am Pfingstsonntag machten sich ein paar FHF Mitglieder auf den Weg zum Hornberg um das dortige Flugfest zu besuchen. Nach einer kleinen Ausfahrt über Bartholomä, Böhmenkirch über das Roggentäle nach Treffelhausen, Weißenstein und Degenfeld kamen die Oldi-Fahrer auf dem Hornberg an. Es war schon viel los, aber ein Mitglied

weiter
  • 2
  • 702 Leser

Ausfahrt des FHF Staufen-Ostalb e.V. nach Sinabronn

Am 02. Juni 2019 fuhren einige Mitglieder des FHF Staufen-Ostalb e.V. mit Ihren historischen Fahrzeugen  nach Sinabronn, einem wunderschönen Dörfchen auf der schwäbischen Alb. Man traf sich auf dem Schlossplatz in Heubach, um dann über malerische Strecken nach Sinabronn zu fahren. Die kurzweilige 1 stündige Fahrt führte

weiter
Lesermeinung

Zum Abstieg des VfR Aalen:

„VfR vorne und VfR hinten, man kann dieses Thema bald nicht mehr hören.

Der Verein ist auf Grund seiner Leistung dort angekommen, wo er jetzt ist, und er wird nach meiner Meinung lange dortbleiben. Der ganze Firlefanz wie VIP-Bereich, Privatbus und so weiter war doch nur möglich, solange der ehemalige Schrottkönig der Ostalb seine finanzielle Hand schützend

weiter
  • 3
  • 1034 Leser

Hans Messner in DM Form

In Löffingen im Schwarzfeld testete Hans Messner (M60) seine Form für dieanstehenden Deutschen Meisterschaften mitte Juli in Leinefeld-Worbis. So neben beistanden dabei für den Athleten des LAC Essingen zwei Tagessiege und ein zweiterPlatz zu Buche.Vor allem im Kugelstoßwettbewerb zeigte er seine Extraklasse und siegte mit sehrguten

weiter
  • 3
  • 530 Leser

Hürdenläufer überzeugen

Bei den Kreismeisterschaften in Neckartenzlingen gingen mit Franka Jaros undKlaus-Dieter Hutter zwei Hürdenläufer des LAC Essingen an den Start.Franka Jaros wollte vor den anstehenden Landesmeisterschaften im MehrkampfWettkampferfahrung über die 100m Hürden sammeln. Sie konnte mit dem Ergebnisvon 19,21 Sekunden und dem dritten Platz

weiter
  • 2
  • 606 Leser

inSchwaben.de (4)

Bildung ist ein Schlüssel zur Zukunft

Die Meisterausbildung und die Weiterbildung sind bei der HWK Ulm auf dem Vormarsch.

Ulm. Wo steckt am meisten Zukunft drin? Die Absolventinnen und Absolventen sagen: „In den Bildungsakademien der Handwerkskammer Ulm.“ Um weiterhin auf dem aktuellen Stand in Sachen Meisterausbildung und Weiterbildung zu bleiben, hat die BIA (Bildungsakademie) auf dem Ulmer Kuhberg für 8,6 Millionen Euro einen Neubau mit drei weiteren Ausbildungshallen

weiter
  • 778 Leser

Die Wirtschaftsmacht von nebenan

Das Handwerk, die Wirtschaftsmacht von nebenan. Wie kommt man zu dieser Aussage? Ganz einfach: In Deutschland gibt es rund eine Million Handwerksbetriebe mit 5,4 Millionen Beschäftigten, darunter rund 360.000 Auszubildende.

Der Jahresumsatz des Handwerks in Deutschland beträgt über 560 Milliarden Euro. Im Gebiet der Handwerkskammer Ulm arbeiten mehr

weiter
  • 718 Leser

Das Handwerk gewinnt

Das Handwerk gehört zu den Gewinnern der Zukunft, da sind sich die Experten der Handwerkskammer Ulm sicher. Es entwickelt sich selbst und seine Berufe weiter.

Ulm. Handwerk geht mit der Zeit – oder voraus. Die Kunden erhalten moderne Handwerksarbeit. Die Auftragsbücher der Betriebe bleiben gefüllt, die Nachfrage nach Handwerkerleistungen hoch. Davon profitieren nicht zuletzt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Handwerksbetrieben, denn gute handwerkliche Fachkräfte werden auch in Zukunft gefragt

weiter
  • 850 Leser

Zukunftswerkstatt ist schon ganz real

Im Rahmen der Jahresbegegnung wird zum dritten Mal der Zukunftspreis der Handwerkskammer Ulm verliehen.

Ulm. Handwerker sind Arbeiter in Tradition und für die Zukunft. Handwerker entwickeln jeden Tag, durch Nachdenken und handwerkliches Geschick, Schritt für Schritt ein Produkt. Jeder Handwerker gestaltet dabei – aus der Tradition heraus –eine neue innovative und nachhaltige Idee für die Zukunft –meist direkt am jeweiligen Kundenauftrag.

weiter
  • 757 Leser