Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 04. Juli 2019

anzeigen

Regional (93)

Jugend- und Kindertag

Lorch. Zum großen Jugend- und Kindertag beim neuen Bike-Park in der Schießhausstraße lädt der Kinder- und Jugendtreff Leo Lorch am Freitag, 5. Juli, zusammen mit der Epia Erlebnispädagogik im Alltag von 14 bis 20 Uhr ein. Neben einer Hüpfburg und einem Billiardturnier gibt’s viele Aktionen. Paul Knödler, Sieger des Downhills „Bike the Rock“

weiter
  • 257 Leser

Flohmarkt im Garten für Jedermann

Verkauf Gebrauchtes geht in Waldhausen zum Teil zugunsten des Kinderhospizes Ostalb über den Tisch.

Lorch. Einen Flohmarkt gibt’s am Samstag, 6. Juli, im Breecher Weg 20 in Waldhausen. Von 9.30 bis 15 Uhr bieten Verkäufer Baby- und Kinderausstattung und -bekleidung, Umstandsmode, Erwachsenenkleidung, Spielsachen, Bücher, CDs, DVDs, Haushaltsgeräte, Deko, Möbel und vieles mehr. Wer Sachen verkaufen möchte, kann sich per E-Mail an: anmelden,

weiter
  • 5

Museum geöffnet

Waldstetten. Das Waldstetter Heimatmuseum in der Hauptstraße ist am Sonntag, 7. Juli, von 14 bis 17 Uhr geöffnet, Interessierte können an diesem Nachmittag neben der Dauerausstellung ebenso die Sonderausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“ besuchen oder dem Museumscafé einern Besuch abstatten.

weiter
  • 267 Leser

Wachdienst soll am See für Ordnung sorgen

Gemeinderat Lorcher Gremium befürwortet Vorschlag der Verwaltung für den Badesee in Waldhausen.

Lorch-Waldhausen. Chaotisches Parken, Müllablagerungen, Lärm, „Saufgelage“ und nicht angeleinte Hunde: Die Situation am Badesee in Waldhausen sei sowohl von Anwohnern als auch vom Fischerei- und Hegeverein als untragbar gemeldet worden, erklärte Bürgermeister Karl Bühler den Räten in der jüngsten Sitzung. „Die gesellschaftliche Verrohung

weiter

Wetter und Klima sind total unterschiedliche Themen

Soiree Professor Dr. Oliver Sonnentag aus Montreal erläutert im Waldstetter Rathausfoyer den Klimawandel.

Waldstetten. Seinen Besuch in der Heimat nutzte der aus Wißgoldingen stammende Professor Dr. Oliver Sonnentag für einen detailreichen und informativen Vortrag über den globalen Klimawandel im Waldstetter Rathaus vor über 50 Zuhörern.

Die Eröffnung der Soiree lag am Donnerstag in Händen des erfolgreichen Jugend-musiziert-Teilnehmers Dylan Hedrich, der

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Schechingen

Schechingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Mittwoch, 10. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in Schechingen um Blutspenden. Die Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Mehr Informationen zur Blutspende

weiter
  • 252 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Garage

Abtsgmünd. Aus einer offenstehenden Garage in der Hüttlinger Straße in Abtsgmünd ist zwischen Samstag, 22. Juni, und Dienstagmorgen, 2. Juli, ein schwarzes Trekkingbike, eine neuwertige Astschere sowie eine Metallkabeltrommel entwendet worden. Hinweise dazu bitte an den Polizeiposten Abtsgmünd, Telefon (07366) 966660.

weiter
  • 694 Leser

Fest zu 750 Jahren Hinterlintal

Jubiläum Die Dorfgemeinschaft Hinterlintal organisiert am Wochenende einen Partyabend und Festakt.

Spraitbach-Hinterlintal. Die Dorfgemeinschaft Hinterlintal lädt am Wochenende, 6. und 7. Juli, zur 750-Jahr-Feier ein. Am Samstagabend spielt die Partyband „Xtreme“ im Festzelt. Am Sonntag, 7. Juli, ist dort um 10 Uhr ein Gottesdienst. Um 11 Uhr eröffnen die Böllerschützen mit lautem Knall den Festbetrieb. Der Musikverein Mutlangen sorgt

weiter
  • 180 Leser
Polizeibericht

Quad-Fahrer verletzt

Abtsgmünd. Ein 31-jähriger Quad-Fahrer ist am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf der Fachsenfelder Straße in Abtsgmünd einer Katze oder einem ähnlichen Tier ausgewichen, geriet daraufhin in die angrenzende Böschung und überschlug sich, berichtet die Polizei. Der Quad-Fahrer wurde dabei verletzt und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Verein sammelt Altpapier

Mutlangen. Im Abfuhrkalender für Mutlangen hat sich ein Fehler eingeschlichen: Der Termin der Altpapier-Vereinssammlung am Samstag, 6. Juli, wurde nicht abgedruckt. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) bittet Bürger in Mutlangen um Beachtung, dass es am 6. Juli eine Vereinsholsammlung für Altpapier gibt.

weiter
  • 319 Leser

Neue Räte und neue Technik in Spraitbach

Kommunalpolitik Mit dem neugewählten Gemeinderat hält die Digitalisierung des Gremiums Einzug.

Spraitbach. Die letzte Amtshandlung des alten Spraitbacher Gemeinderats bestand am Donnerstag darin, zu prüfen, ob Hinderungsgründe vorliegen, die den Eintritt der neuen Gemeinderäte verhindern könnten. Dies war nicht der Fall, somit war der Weg frei für sechs neue Mitglieder am Sitzungstisch. Nicht mehr dem Gremium angehören: Bettina Babac, Hans Bieligmayer,

weiter
  • 220 Leser

Unfall auf der B29

Essingen. Auf der B29, in Höhe der Firma Scholz-Recycling, hat sich kurz nach 16.30 Uhr ein Auffahrunfall in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd ereignet. Wie Verkehrsteilnehmer berichten, sorgt er für erheblichen Rückstau. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren an dem Unfall drei Fahrzeuge beteiligt, es wurde niemand verletzt.

weiter
  • 5
  • 5695 Leser

Am Freitag scheint wieder häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 23 bis 27 Grad.

Am Freitag gibt es wieder viel Sonnenschein bei sommerlichen 23 bis 27 Grad. 23 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibt’s die 27 Grad. Am Samstag wird es noch etwas heißer, bis 29 Grad. Dazu gibt es wieder viel

weiter

41 Leistungsträger des Innovationspreises kommen aus dem Ostalbkreis

Neben den Siegern wurden folgende Firmen, Menschen und Institutionen als Leistungsträger ausgezeichnet: Allnatura, Heubach; a.l.s.o. e. V./Netzwerk TZA BaWü, Gmünd; Deutsche Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle mbH, Lorch; Dorfladen Waldhausen eG, Lorch-Waldhausen; ecomBETZ PR GmbH, Gmünd; Philip Frenzel, Aalen; Gesenkschmiede

weiter
  • 454 Leser

Ausgezeichnete Innovationen

Innovationspreis In der Heidenheimer Voith-Arena wurden die besten Ideen, Patente und Talente der Region prämiert. Der Abend zeigt, wie innovativ Ostwürttemberg ist.

Heidenheim

Die Ellwanger Betzold-Gruppe, die Aalener Alfing Kessler Sondermaschinen und das Start-up Mechatronic Factory aus Aalen gehören zu den diesjährigen Preisträgern des Innovationspreises. Die Auszeichnung wurde am Donnerstag im Sparkassen-Business-Club der Heidenheimer Voith-Arena vergeben und würdigt Erfindungen, Talente und Patente. Neben

weiter
  • 518 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Inge Friedrich aus Aalen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: no kaglt hingefallen

Schicken auch Sie

weiter
Guten Morgen

Im Gedenken an den Akkusativ

Jan Sigel über Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache

Deutsche Sprache, schwere Sprache – ein Mythos? Mitnichten. Das wusste schon der amerikanische Schriftsteller Mark Twain. Auch er versuchte sich daran, die deutsche Sprache zu erlernen. Und scheiterte. Deutsch sei „verwirrend“, „unordentlich“ und „systemlos“, wird er später in seinem Aufsatz „Die schreckliche

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Wird Disco zum Baumarkt? Was passiert mit der leer stehenden Disco „Empire“ im Gmünder Osten? Darüber wird in der Stadt heftig diskutiert. Eine mögliche Idee: ein Heimwerkermarkt. Statt Rock- und Pop-Musik soll es auf dem Areal künftig Hammer und Meißel geben.

Schäfer fordert Tempolimit Der Umweltminister Baden-Württembergs, Harald Schäfer,

weiter

Faustschlag gegen Auto

Polizeibericht Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall im Schießtal.

Schwäbisch Gmünd Ein Mercedes-Fahrer fühlte sich am Mittwoch gegen 9 Uhr auf Höhe des Freibads in der Richard-Bullinger-Straße im Schießtal von einer Skoda-Fahrerin genötigt. Er stellte sie zur Rede, um sie zu belehren. Dabei schlug der 40- bis 50-Jährige mit der Faust gegen die Fahrertüre des Skodas, sodass mehrere hundert Euro Schaden entstanden,

weiter

In der Innenstadt regnet’s Äste

Natur Vom Hubsteiger aus schneiden Mitarbeiter der Stadtgärtnerei Totholz aus den Bäumen in der Hinteren Schmiedgasse. Nicht ihr letzter Einsatzort: Weitere Baumpflegearbeiten stehen zurzeit in Bettringen Nordwest, aber auch an weiteren Bäumen in der Innenstadt an. Text/Foto: jas

weiter
  • 307 Leser
Polizeibericht

Ein Ar Wiese brennt

Lauchheim. Auf einer frei zugänglichen Wiese beim Schützenhaus in Lauchheim ist am Donnerstagmorgen abgelegtes Gestrüpp und Grasschnitt in Brand geraten. Das Feuer breitete sich auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern aus und drohte auf ein angrenzendes Gebüsch überzugreifen. Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen im Einsatz und konnte

weiter
Polizeibericht

Mann stirbt nach Rollersturz

Aalen-Unterkochen. Ein 71-Jähriger bekam am Mittwoch gegen 16.30 Uhr laut Polizei ein massives gesundheitliches Problem, als er mit seinem Motorroller auf der Verlängerung der Eisenschmiede Richtung Kneippanlage in Unterkochen unterwegs war. Dort stürzte er die Böschung hinab. Ein Passant fand den Mann und leitete Hilfsmaßnahmen ein. Trotz Reanimationsbemühungen

weiter
  • 337 Leser

Razzia: Zoll durchsucht Bordell

Schwarzarbeit Die Finanzkontrolle ist in Aalen und Heidenheim im Einsatz. Auch im Rotlichtmilieu.

Aalen/Heidenheim. Am Mittwoch, 3. Juli, hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Ulm im Raum Aalen und Heidenheim mehrere Betriebe und Wohnungen durchsucht. Darunter ein Betrieb im Rotlichtmilieu. Das teilt das Hauptzollamt Ulm am Donnerstag mit.

Spezialeinheit des Zolls dabei

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen werden Ermittlungen

weiter

Schwerer Unfall auf der B 19

Polizei Mehrere Menschen bei Busunfall am Donnerstagabend bei Unterkochen verletzt. Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz. Bundesstraße komplett gesperrt.

Aalen-Unterkochen

Kurz nach 17 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 19 zwischen Aalen und Oberkochen ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Der 43 Jahre alte Fahrer eines Omnibusses, der aus Richtung Heidenheim kommend in Richtung Aalen unterwegs war, kam laut Polizeiangaben zunächst aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts

weiter
Polizeibericht

Enkeltrickbetrüger schlagen zu

Weinstadt. Eine 85-Jährige aus Weinstadt ist am Dienstag auf einen Enkeltrick hereingefallen. Die vermeintliche Enkelin gab am Telefon an, für den Kauf einer Wohnung Geld zu benötigen. Eine Freundin hole es ab. Die Seniorin sagte, dass sie einen fünfstelligen Bargeldbetrag daheim habe. Am Mittag kam eine Frau vorbei und holte das Geld. Von diesem und

weiter
  • 128 Leser
Polizeibericht

Mini gegen Suzuki

Schwäbisch Gmünd. Eine 70-jährige Mini-Fahrerin hat am Mittwoch gegen 18.30 Uhr laut Polizei in der Remsstraße einen Suzuki einer 20-Jährigen neben ihr gestreift. Schadensbilanz: rund 3000 Euro.

weiter
  • 302 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer übersehen

Gmünd-Hussenhofen. Ein 31-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch um 18.45 Uhr einen 36-jährigen Motorrollerfahrer übersehen, als er in der Hauptstraße in Hussenhofen von einer Bushaltestelle in den fließenden Verkehr einfuhr, berichtet die Polizei. Der Rollerfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Sachschaden: rund 1200 Euro.

weiter
  • 358 Leser
Polizeibericht

Straßenfräse verloren

Schwäbisch Gmünd. Ein 47-jähriger Lastwagenfahrer musste am Mittwoch um 8.15 Uhr am Kreisverkehr Buchstraße/Mühlweg stark bremsen. Dabei rutschte eine Straßenfräse vom Anhänger, die nach Polizeiangaben nicht ausreichend gesichert war. Dabei wurden eine Straßenlaterne und der Asphalt beschädigt. Schaden: rund 5000 Euro.

weiter
  • 347 Leser

Von Werkstatt zu Innovationscampus

Fünfjähriges Bestehen Warum die „gmünder wissenswerkstatt eule“ zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte geworden ist. Und wie wichtig Technikbegeisterung in der Zukunft sein wird.

Schwäbisch Gmünd

Miteinander, angetrieben und beseelt von einer gemeinsamen Vision – so ist in fünf Jahren aus der „gmünder wissenswerkstatt eule“ ein richtiger „Innovationscampus“ geworden. Am Donnerstag feiern alle Protagonisten dieses EU-LEuchturmprojektes im und rund um den alten Güterbahnhof eine fröhliche und stolze

weiter

Die GT lädt zur großen Geburtstagssause

Straßenfest Am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 17 Uhr Programm in Vordere Schmiedgasse.

Schwäbisch Gmünd. Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold ist selbst ein 1959er. Nicht deshalb kommt er am Sonntag, 14. Juli, gegen 14 Uhr in die Vordere Schmiedgasse. Sondern, weil die Gmünder Tagespost ihn eingeladen hat. Zu ihrem Geburtstagsfest. Weil: Auch die GT wird in diesem Jahr, wie der OB im Januar schon, 60. Gemeinsam mit Landrat Klaus Pavel

weiter

Gartenschau wird teurer

Ausschuss Stadt braucht zusätzliches Geld, um die Kosten zu decken.

Schwäbisch Gmünd. Die Remstal-Gartenschau wird für die Stadt Schwäbisch Gmünd teurer als zunächst angenommen. Die außerplanmäßigen Mehrausgaben in Höhe von rund 132 000 Euro bewilligte nun der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. Als Gründe für die gestiegenen Kosten nannte Finanzbürgermeister Dr. Joachim Bläse in der Ausschusssitzung „nicht

weiter
  • 3
  • 200 Leser

Neues System für Bibliothek

Ausschuss Auch nachts sollen Nutzer ausgeliehene Bücher abgeben können.

Schwäbisch Gmünd. Nutzer der Stadtbibliothek können Bücher und andere Medien künftig auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben. Möglich macht dies ein neues Rückgabesystem, das die sogenannte RFID-Technik nutzt und dass für rund 94 000 Euro installiert werden soll. Darauf verständigte sich der Verwaltungsausschuss des Gmünder Gemeinderats am Mittwoch

weiter

Wie sich gegen den Starkregen wappnen?

Ortschaftsrat Stadt informiert Weilermer Gremium zu den Themen Starkregen und Verkehrsüberwachung.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Starkregen ist eine ernst zu nehmende Gefahr im Gmünder Raum – auch im Ortsteil Weiler in den Bergen. Darüber informierte Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger am Donnerstag den Ortschaftsrat. Es gebe Aufgaben, für die die Stadt verantwortlich sei – und Aufgaben, die privat zu bewältigen seien. „Wenn es Starkregen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Salih Gören zum 80. Geburtstag

Ismet Sengül zum 75. Geburtstag

Waldstetten

Theo-Heinz Betz zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 268 Leser

zahl des tages

200

Bläser aus den Bezirken Aalen, Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Waiblingen und Ludwigsburg kommen mindestens zum Bläsertag am 14. Juli nach Essingen. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Posaunen ertönen im Schlosspark“.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

Bergfest auf dem Sängerstand

Heubach-Lautern. Mit schönem Blick auf Lautern: Am Wochenende, 6. und 7. Juli, findet auf dem Sängerstand in Lautern das traditionelle Bergfest statt. Am Samstag mit dem Fassanstich ab 18 Uhr. Am Sonntag beginnt das Bergfest um 10 Uhr. Um 14 Uhr ist Kletterbaumwettbewerb für alle Kinder. Um 15.30 Uhr treten die Weber-Chöre GMV Concordia Durlangen und

weiter
  • 4
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Dorfmuseum geöffnet

Essingen. Das Essinger Dorfmuseum ist am kommenden Sonntag, 7. Juli, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es werden Führungen angeboten und das Museumsstüble lädt zu einer gemütlichen Kaffeestunde ein.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Das Gartenfest des Hege- und Fischereivereins Hussenhofen ist am Sonntag, 7. Juli, in den Seeanlagen, gegenüber dem Schützenhaus am Radweg entlang der Rems von Hussenhofen nach Zimmern. Es gibt Fischspezialitäten sowie Kaffee und Kuchen – alles auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Offener Computer-Treff

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtseniorenrat bietet am Dienstag, 9. Juli, von 15 bis 17 Uhr in der VHS am Münsterplatz einen offenen PC-Treff an. Ein Mentorenteam berät und hilft dabei ehrenamtlich insbesondere älteren Mitbürgern bei Problemen am Computer und mobilen IT-Geräten. Fragen sollten nach Möglichkeit vorab gestellt werden: per Mail an gdpctreff@gmail.com.

weiter
  • 155 Leser
So ist es richtig

Unterstützung für Sabine

Schwäbisch Gmünd. Beim Benefizkonzert von „Hard Attack“ und „Fallout Effect“ im Clochard kamen 3300 Euro für Sabine zusammen, die einen Schlaganfall hatte. Im Bericht über die Spendenübergabe stand, dass sie keine finanzielle Unterstützung erhält. Mittlerweile bekommt sie aber eine kleine Rente. Die Spende ist für ihre Therapien.

weiter
  • 302 Leser

Üben bringt den Erfolg

„Jugend musiziert 2019“ Im Wettbewerb die vorderen Ränge erreicht.

Schwäbisch Gmünd. Im Schuljahr 2018/19 traten Schülerinnen und Schüler der Gmünder Musikschule erfolgreich in großer Zahl beim Wettbewerb „Jugend musiziert 2019“ an. Für den Regionalwettbewerb waren 14 Solisten, zwei Duos und ein Ensemble gemeldet und erreichten alle den ersten Preis. Das Duo Pauline Hegele, Klavier, und Jannis Barth, Trompete,

weiter

Kinderfest Französisches Kindertheater

Heubach. Zum Kinderfest in Heubach kommen Gäste aus den Partnerstädten. Die Kinder der französischen Delegation haben ein Theaterstück im Gepäck: „Der Hase und der Igel“. Grundschüler der Schule „Emile Zola“ in Laxou führen das Theaterstück in Französisch auf, mit einigen deutschen Sätzen und einem deutschen Erzähler. Am Sonntag,

weiter
  • 147 Leser

Heubacher feiern gemeinsam 80er-Fest

Altersgenossen Im Jahr 1939 geboren – und immer noch in Feierlaune. Das sind die Altersgenossen des Jahrgangs 1939, die vor Kurzem in Heubach gemeinsam ihr 80er-Fest gefeiert haben. Außerdem kamen alle gemeinsam zum Fototermin zusammen. Foto: Knöpfle

weiter
  • 1
  • 482 Leser

Sommerserenade an der Lein

Heuchlingen. Was kann schöner sein als Sommer und Sonne ? Natürlich: Sommer, Sonne und Chormusik! Der Liederkranz Heuchlingen freut sich, alle chorbegeisterten Sommerfans mit all diesem bei der dritten Sommerserenade am Samstag, 6. Juli, um und in der Gemeindehalle Heuchlingen zu verwöhnen. Ab 18 Uhr wird im Außenbereich bewirtet. Dabei dürfen sommerliche

weiter

Tolle Songs von den 50ern bis heute

Konzert Projektchor zur Remstal-Gartenschau im Park am alten Bahndamm in Böbingen.

Heubach. Im Park am alten Bahndamm gab es ein Stelldichein eines Projektchores, bestehend aus Sängern und Sängerinnen aus Bargau, Essingen, Lauterburg, vom SGV und vom GMV in Böbingen.

Mit dem Programm wurde ein musikalischer Bogen gespannt von Schlagern aus den 50er-Jahren bis heute. Unter der Regie der Dirigenten Oliver Geiger, Kira Valkema und Simon

weiter

Briefmarken, Sonderbelegeund -stempel

Remstal-Gartenschau Besondere Angebote des Sammlervereins Gamundia 1886 am Stand auf dem Johannisplatz.

Schwäbisch Gmünd. Der Briefmarken-Sammlerverein Gamundia 1886 beteiligt sich an der Remstal-Gartenschau. Am Johannisplatz wird der Sammlerverein am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, je von 10 bis 15 Uhr mit dem Erlebnisteam Briefmarken von der Deutschen Post einen Stand haben. Die Anstempelung, also die ersten Stempelabschläge mit dem Sonderstempel,

weiter

Posaunen ertönen im Schlosspark

Remstal-Gartenschau Zum Rems-Posaunentag am Sonntag, 14. Juli, werden Bläser aus allen Kirchenbezirken entlang der Rems in Essingen erwartet.

Essingen

E in Bläsertreffen in dieser Größenordnung hat es auf der Ostalb noch nicht gegeben, ist sich das Organisatoren-Trio einig. Am Sonntag, 14. Juli, findet in Essingen erstmals ein überregionaler Posaunentag statt, zu dem Bläser aus allen Kirchenbezirken entlang der Rems eingeladen sind.

„Das sind etwa 60 Posaunenchöre mit 1200 Bläsern

weiter

Quartiersarbeit optimiert das Zusammenleben

Gesellschaft Stadtteil-Koordinatoren informieren die Mitglieder des Integrationsbeirats.

Schwäbisch Gmünd. „Die Stadt tut viel für die Migranten“, sagt Integrationsbeirätin Dragana Damjanovic-Schachner. Aber nutzt auch die einheimische Bevölkerung die Angebote der Quartiersarbeit? Vertreterinnen und Vertreter aus den sieben Quartieren sind überzeugt, dass die Angebote bei allen ankommen, auf Seiten der angestammten Bevölkerung

weiter

Viele Gedanken – ein Weg

Wandern Sieben Stationen vom Zentrum Lorchs zum Kloster laden ab sofort zum Nachdenken ein. Offizielle Erstbegehung am Donnerstag.

Lorch

Viele Gedanken. Ein Weg.“ So heißt der neue „Wanderweg“ in Lorch, der vom Kloster herab führt zur Stadtkirche durch kleine Gassen oder durch schattige Aufstiege zum Klosterareal führt. Am Donnerstag fand die offizielle Erstbegehung statt, die mit einer Kurzandacht mit gregorianischen Gesängen der „Schola Cantorum Lorchensis“

weiter

Schwerer Unfall auf der B 19

Polizei Mehrere Menschen sind bei einem Busunfall verletzt worden. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften ist im Einsatz gewesen.

Aalen-Unterkochen

Kurz nach 17 Uhr im Berufsverkehr ereignete sich auf der Bundesstraße 19 zwischen Aalen und Oberkochen ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Der 43 Jahre alte Fahrer eines Omnibusses, der aus Richtung Heidenheim kommend in Richtung Aalen unterwegs war, kam laut Polizeiangaben zunächst aus bisher ungeklärter

weiter

Schwerer Bus-Unfall auf der B19

Rettungshubschrauber im Einsatz. Mehrere Verletzte. Straße blockiert.

Aalen-Unterkochen. Kurz nach 17 Uhr ereignete sich auf der B 19 zwischen Aalen und Oberkochen ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Der 43 Jahre alte Fahrer eines Omnibusses, der aus Richtung Heidenheim kommend in Richtung Aalen unterwegs war, kam laut Polizeiangaben zunächst aus bisher ungeklärter Ursache nach

weiter

Ruppertshofener Kindergarten darf gebaut werden

Gemeinderat Bürgermeister Peter Kühnl erinnert an wichtige Beschlüsse und hat gute Nachrichten dabei.

Ruppertshofen. Die letzten Beschlüsse wurden am Donnerstag von den Gemeinderäten in dieser Konstellation für Ruppertshofen gefasst. Denn als letzter Tagesordnungspunkt stand deren Verabschiedung drauf. Die gefassten Beschlüsse galten ausschließlich diversen Baugesuchen. Unter anderem gab es das Einvernehmen zum Bau einer Biogasanlage in Tonolzbronn.

weiter
  • 148 Leser

Kapfenburg-Festival: Karten für Melua und Morrison

Es gibt noch Tickets für das Kapfenburg-Festival: Für das Konzert von Katie Melua am Freitag, 26. Juli, sind noch rund 50 Stehplatztickets erhältlich. Auch für James Morrison gibt es noch Karten. Mit dem Support Frontm3n tritt er am Sonntag, 28. Juli, auf. Es ist eines von nur drei exklusiven Open Air Konzerten des britischen Sängers und Songwriters

weiter
  • 120 Leser

La Danza – Meistertrio mit Esprit

Aus einer musikalischen Begegnung dreier Profimusikerinnen im Bereich der E-Musik ist eine mitreißende Formation geworden. Das Trio „La Danza“ hat längst seinen Horizont in die niveauvolle, gehobene Unterhaltungsmusik erweitert. In der aus der Tangoszene bekannten klassischen Besetzung Akkordeon (Brigitte Wenke), Klavier (Susanne Thier)

weiter
  • 130 Leser

Weltweit gefragte Organisten im Münster

Europäische Kirchenmusik Stars und junge Talente beim Festival vom 5. Juli bis 4. August

Das 31. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd steht im Jahr der Remstal Gartenschau unter dem Motto „Alles im Fluss“. International gefragte Stars und junge Talente widmen sich von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 4. August, dem „Flow“ des Lebens.

Interpreten aus Schweden, England, Frankreich, Armenien Georgien, den

weiter
  • 135 Leser

„Pique Dame“ feiert Premiere

Oper Peter Tschaikowskis Bühnenwerk startet am Freitag, 5. Juli, bei Opernfestspielen in Heidenheim.

Als zentrale Festivaloper 2019 steht Peter Tschaikowskis vorletztes Bühnenwerk „Pique Dame“ auf dem Programm der diesjährigen Opernfestspiele Heidenheim und feiert ihre Premiere in der Inszenierung von Tobias Heyder am Freitag, 5. Juli. Weitere sieben Aufführungen gibt es bis zum 27. Juli.

Schonungslose Charakterstudien treffen mit Gesellschaftskritik

weiter
  • 111 Leser

Spaß für die ganze Familie

Theater Das Stück „Ja, gleich!“ feiert am Sonntag, 7. Juli, im Haus der Jugend Premiere. Eine unterhaltsame Aufführung des „Spielclubs 1“.

Wenn 15 Kinder und Jugendliche sowie fünf Erwachsene ihre Köpfe zusammenstecken, muss zwangsläufig Bemerkenswertes dabei herauskommen. Beim „Spielclub 1“ des Theaters der Stadt Aalen gar höchst Unterhaltsames wie Spaßiges, versichern Anne Klöcker und Klara Sandmann.

Bisher blieben die Jungen unter sich, doch das wollen die Theaterpädagoginnen

weiter
  • 135 Leser

Arbeitsagentur Alle Dienststellen am Dienstag zu

Aalen. Die Agentur für Arbeit Aalen sowie das Biz sind am Dienstag, 9. Juli, ganztägig wegen einer dienstlichen Veranstaltung geschlossen. Die Geschäftsstellen in Bopfingen, Ellwangen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd sind ebenfalls ganztägig geschlossen. Die Veranstaltung anlässlich des Frauenaktionstags findet wie geplant statt. Das Servicecenter

weiter
  • 386 Leser

Ein Drittel am THG schließt mit einer Eins vor dem Komma ab

Abschluss 66 Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums haben ihre Abiturprüfungen bestanden.

Aalen. Ein Drittel der Abiturienten am Theodor-Heuss-Gymnasium hat die Reifeprüfung mit einer Eins vor dem Komma abgeschlossen, ein Abiturient erzielte die Traumnote 1,0.

Mit der mündlichen Abiturprüfung am 4. Juli unter dem Vorsitz von Oberstudiendirektor Fischer vom Rechberg-Gymnasium in Donzdorf haben 66 Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums

weiter
  • 5
  • 291 Leser
Tagestipp

Dorfweiherfest in Adelmannsfelden

Zum elften Mal findet das Dorfweiherfest in Adelmannsfelden statt. Die Feuerwehr feiert zudem ihr 150-jähriges Bestehen. Ein weiterer Höhepunkt ist die Freigabe der neuen Seeterrasse. Die Musikkapelle Bühlerzell spielt zur Eröffnung des dreitägigen Festes .

Dorfweiher Adelmannsfelden

Fassanstich um 19 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 788 Leser

Michaela Fuchs erhält Karl-Kessler-Preis

Sie ist die erste Frau, die diese Auszeichnung bekommt

Aalen-Wasseralfingen. Michaela Fuchs, Absolventin der Hochschule Aalen, erhält für ihre Masterarbeit „Aufbau eines Fahrzeugsimulators zur Analyse innovativer Getriebe für Sonderfahrzeuge“ den diesjährigen Karl-Kessler-Preis. Der Preis, der anlässlich des 100-jährigen Geburtstags des Firmengründers 1980

weiter
  • 4
  • 290 Leser

Sommerfest des Skiclubs

Heubach/Bartholomä. Der SC Heubach-Bartholomä lädt zum Sommerfest am Sonntag, 7. Juli, rund um die Skihütte am Wirtsberg ein. Beginn ist um 11 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Flieger der DHC AA/HDH und der Flugschule Göppingen bieten nachmittags Gleitschirmfliegen an. Je nach Wind und Wetter wird ab etwa 14 Uhr gestartet.

weiter
  • 592 Leser

Ein Abend der Hausmusik in Mögglingen

Musikverein Klaus Hegele, der die Ausbildung beim Musikverein Mögglingen organisiert, konnte wieder zahlreiche Eltern und Gäste zum Vorspielabend im Klassenzimmer des Alten Schulhauses begrüßen. Viele Schüler des Musikvereins aus den Bereichen Bläserklasse, Bläserjugend, Jugendkapelle und dem Blasorchester, die sich noch in Ausbildung befinden, haben

weiter

Gärten wie gemalt

Kunst Seniorinnen werden bei der Gartenschau mit Pinsel und Palette aktiv.

Böbingen. Künstlerinnen des kunsttherapeutischen Projektes von Belisa trafen sich im Seniorenpark des Gartenschaugeländes. Die Bewohnerinnen des Johanniter Seniorenwohnhauses Böbingen nutzten die Vielfalt der Pflanzen und Blumen um sich herum, als Inspiration für ihre eigenen Werke. Die zum Teil über 90-jährigen Damen malten mit Acryl auf Leinwänden

weiter
  • 120 Leser

„Fest für alle“ in Deinbach

Gemeindefest An diesem Sonntag, 7. Juli, rund um Kirche und Gemeindehaus.

Gmünd-Großdeinbach. Die evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach lädt ein zum Gemeindefest am kommenden Sonntag, 7. Juli, von 10.15 bis 19 Uhr rund um die Kirche und um das Gemeindehaus. Eröffnet wird das Fest mit einem Gottesdienst unter dem Motto „Fest für alle“. Der Kinderchor gestaltet den Gottesdienst mit, bei dem es auch ein eigenes

weiter
  • 121 Leser

Konzert „Rising Stars“

Broadway Benefiz für die Demenzstiftung des Deutschen Roten Kreuzes.

Schwäbisch Gmünd. Die Musical-Factory präsentiert am Sonntag, 7. Juli, um 18 Uhr im Festsaal des Predigers in Gmünd ein Konzert zugunsten der DRK-Demenzstiftung. Einlass ist ab 17.30 Uhr. Das 25-köpfige Ensemble gibt Lieder aus Broadway-Hits wie Hamilton, Die fabelhafte Welt der Amélie oder Waitress zum Besten, alle Songs auf Deutsch. Karten gibt es

weiter
Kurz und bündig

AMSEL-Stammtische

Schwäbisch Gmünd. Die Multiple-Sklerose-Selbsthilfegruppe trifft sich an diesem Freitag, 5. Juli, um 19 Uhr im „Saal 39“ bei Carlo & Maria im Benzfeld bei Hussenhofen. Am morgigen Samstag, 6. Juli, ist ein zusätzlicher Treff ab 14.30 Uhr im Café Schönblick auf dem Rehnenhof geplant.

weiter
  • 149 Leser

Eine Blaufahrt mit dreifachem Alois

Altersgenossen Zum Abschluss ihres Festwochenendes verbringen die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1959 einen Tag in Schwäbisch Hall und Umgebung.

Schwäbisch Gmünd

Nach einem grandiosen Festwochenende trafen sich knapp 70 Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1959 bei Kaiserwetter, gut gelaunt und pünktlich um 7 Uhr, zur Fahrt ins Blaue. Nach kurzfristiger Verlegung des Startpunkts ging es mit einer kleinen Verspätung los. Erstes Fahrziel war das malerische Schwäbisch Hall. Am Fuß der Treppe der

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Gewässerführung im Hölltal

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau wird am kommenden Sonntag, 7. Juli, um 14.30 Uhr eine Gewässerführung entlang des Tiefenbachs im Gmünder Hölltal angeboten. Naturpark- und Gewässerführer Rolf Angstenberger nimmt dabei alle interessierten Besucher mit auf eine 1,5 stündige Exkursion, bei der der vielfältige Lebensraum der Tier- und

weiter
Kurz und bündig

Rettichfest in Straßdorf

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Gartenfreunde Straßdorf veranstalten am Wochenende, 6. und 7. Juli, ihr Rettichfest in der Gartenanlage. Los geht’s samstags um 15 Uhr, sonntags gibt’s Frühschoppen ab 10.30 Uhr. Neben verschiedenen Rettichgerichten bieten die Gartenfreunde auch Leckeres vom Grill an. Die Straßdorfer hoffen auf blauen Himmel und viele

weiter
  • 429 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest im Canisius-Haus

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Gottesdienst um 11 Uhr im Foyer der Canisius-Schule beginnt am Sonntag, 7. Juli, das Sommerfest des Canisius-Hauses in der Heugenstraße. Ab 12 Uhr werden die Gäste auf dem Gelände des Canisius-Hauses bewirtet. Ab 13 Uhr gibt’s zudem Vorführungen, Torwandschießen, Kinderschminken, Basteln, Hüpfburg und vieles mehr. Das Sommerfest

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür in der Tafel

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Tafelladen veranstaltet am Samstag, 6. Juli, einen Tag der offenen Tür. Dazu sind alle Interessierten, Spender und Sponsoren von 11 bis 17 Uhr eingeladen. Der Tafelladen und die tägliche Arbeit dort werden vorgestellt.

weiter
  • 181 Leser

Erst wandern und dann zur Ipfmess

Abgesteckt Vom Versuch, ein kurzes Stück des Mühlenweges zu gehen und dann die Ipfmess zu besuchen – und wie daraus eine durchaus schöne Mammuttour geworden ist.

Bopfingen

Eigentlich wollten wir ganz ‘was anderes machen.“ So beginnen oftmals Schilderungen von Expeditionen und Reisen, die den Beteiligten völlig unerwartet neue Horizonte erschlossen haben. Columbus mit seinem Amerika ist so ein Beispiel. Und auch dieser Teil unserer Wanderungen in der Reihe „abgesteckt“. Denn eigentlich

weiter
Der besondere Tipp

Bewerbungsfrist für Kunstbasar läuft

Wer einen der begehrten Standplätze des Gmünder Kunstbasars belegen möchte, kann sich noch bis Montag, 22. Juli, im Kulturbüro bewerben. Die viel beachtete Veranstaltung verwandelt am 7. und 8. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ

weiter
  • 453 Leser

Für die Wirtschaft fit machen

Qualifikation BIWAQ – Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – bietet Fachkompetenz dank Europäischem Sozialfonds in Schwäbisch Gmünd an.

Schwäbisch Gmünd

Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier. Dafür steht „BIWAQ“. Was bedeutet, dass Qualifikationsprogramme, Kompetenzförderung und Schulungen direkt vor Ort geboten werden können, dank zahlreicher Kooperationspartner. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse informierte am Donnerstag gemeinsam mit Dieter Lehmann, Amtsleiter für Familie

weiter

Der Einsatz für mehr Fahrräder lohnt sich

Vortrag Thomas Gotthardt referiert im Begegnungszentrum Riedäcker über die Niederlande.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. „Radverkehr in den Niederlanden: Was können wir von unseren Nachbarn lernen?“ So hatte der Donzdorfer Thomas Gotthardt seinen Bildervortrag überschrieben, zu dem auf Einladung des Fördervereins Begegnungszentrum Riedäcker rund 20 Zuhörer ins Begegnungszentrum Riedäcker nach Bettringen gekommen sind.

Thomas Gotthardt

weiter
  • 109 Leser

Eberhard Kienzle neuer Rotary-Präsident

Serviceclub Amtswechsel, Rück- und Ausblick beim Rotary Club Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Rotary Club Schwäbisch Gmünd unterstützt den Kauf der neuen Orgel in der Augustinuskirche. Das beschlossen die Mitglieder im letzten Meeting des Clubjahrs 2018/2019. Dann wechseln auch die wichtigen Ämter im Rotary Club. Dr. Eberhard Kienzle ist als Präsident Nachfolger von Rainer Engelhardt. Das Sekretärsamt geht ab Juli von

weiter
  • 116 Leser

Garten Tipps

Gemüseaussaaten: Jetzt können Sie noch folgende Gemüsearten im Freiland aussäen: Zuckerhutsalat, Radicchio, Möhren, Rettich, Radieschen, Rote Bete, Brokkoli, Grünkohl, Kohlrüben, Knollenfenchel, Chinakohl, Buschbohne und Stangenbohnen. Bohnen sollten vor der Aussaat eine Stunde in lauwarmem Wasser vorquellen. Das beschleunigt das Auflaufen. Wenn Sie

weiter
  • 108 Leser

Kinderkunst am Bauzaun

Ausstellungseröffnung Straßdorfer Kinder hinterlassen ihre Spuren auf bunt gestalteten Leinwänden an der Baustelle des Pflege- und Dienstleistungszentrums des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Straßdorfs „neue Mitte“ ist bunt, noch bevor sie fertig ist: 14 von Kindergarten- und Schulkindern aus Straßdorf gestaltete Kunstwerke verschönern nun die Baustelle des Pflege- und Dienstleistungszentrums des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Man gehe mit großen Schritten auf die 750-Jahr-Feier am Sonntag, 14. Juli,

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Sonnenanbeter kommen bisher im Monat Juli voll auf ihre Kosten. An allen Tagen strahlte die Sonne vom blauen Himmel – und so geht es auch in den nächsten Tagen erst mal weiter.

Am Freitag gibt es wieder viel Sonnenschein bei sommerlichen 23 bis 27 Grad. 23 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 108 Leser

Bier, Blumen und Begegnungen

Bildung Vier Praktikantinnen und Praktikanten aus Antibes und Faenza arbeiten momentan bei der Stadt. Wie die jungen Erwachsenen Schwäbisch Gmünd wahrnehmen.

Schwäbisch Gmünd

Sie kommen aus Italien oder Frankreich. Sie sprechen italienisch oder französisch. Und: deutsch. Lorena, Letizia, Philippo und Chiara leben momentan in Gmünd. Auf Zeit. Die jungen Erwachsenen machen in der Stauferstadt ein Praktikum. Die 19 Jahre alte Lorena aus Antibes arbeitet für zwei Monate im Gmünder Gartenamt. In Antibes studiere

weiter
  • 5
  • 107 Leser

„Wir haben neue Wege beschritten“

Ehrung Der langjährige Heubacher Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Klaus Maier über die Ehrenbürgerwürde.

Heubach. Klaus Maier erhält am Freitag, 5. Juli, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik die Ehrenbürgerwürde der Stadt Heubach.

Was sehen Sie selbst als Ihren wichtigsten Beitrag für die Stadt?

Klaus Maier: Mir war es wichtig, eine kinderfreundliche Stadt zu gestalten. Wir haben das Kinderhaus ins Leben gerufen, dafür viele Auszeichnungen erhalten, wir

weiter
  • 136 Leser

Sprechtage für alle Unternehmer

IHK Kammer informiert an ihrem Sitz in Heidenheim über Finanzierung, Unternehmensberatung und Industrie 4.0.

Heidenheim. Am Dienstag, 9. Juli, veranstaltet die IHK Ostwürttemberg wieder ihren kostenfreien Sprechtag Finanzierung. Finanzexperten der L-Bank Baden-Württemberg und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg beraten zu Förderprogrammen und Finanzierungskonzepten für Gründungsvorhaben, Unternehmensnachfolgen oder betrieblichen Investitionen. Zu diesen

weiter
  • 390 Leser
Neu im Kino

Traumfabrik

Rosenblätter und Elefanten, fiese DDR-Grenzer und ein zickiger Filmstar, ein charmanter junger Tollpatsch, eine anmutige Tänzerin, eine komplizierte Liebesgeschichte – viel Stoff ist drin in dieser „Traumfabrik“. Regisseur Martin Schreier will sein Publikum genau dorthin entführen. Vermutlich werden so manche Zuschauer ihm nicht dorthin

weiter

Peter Goller wechselt ins Revier

Dirigent des Aalener Sinfonieorchesters verlässt die Kocherstadt nach nur einem Jahr.

Aalen. Peter Goller, seit 2018 Dirigent und künstlerischer Leiter des Aalener Sinfonieorchesters, wechselt im September als Dirigent an das Musiktheater in Gelsenkirchen. Dort wird er eigene Produktionen leiten, Vorstellungen dirigieren und Sänger einstudieren. Das Sommerkonzert des Aalener Sinfonieorchesters an diesem Sonntag, 7. Juli, ist

weiter
  • 150 Leser

Unfall auf der B29

Zwei Autos stoßen zusammen

Aalen. Auf der B29 in Richtung Aalen, Abfahrt Hüttlingen, ist es am Morgen zu einem Unfall auf der Brücke gekommen, berichtet ein Schwä-Po-Leser. Nach ersten Angaben kam es zwischen zwei Autofahrern zu einem Zusammenstoß, weil ein Beteiligter ein Fahrzeug übersehen hat, so ein Polizeisprecher. Personen sollen bei dem Unfall

weiter
  • 4
  • 8357 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.10 Uhr: Kurios: Ein Mann pöbelt und schlägt gegen Fahrertüre in Schwäbisch Gmünd.

9.05 Uhr: Eine Frau verliert in Schwäbisch Gmünd die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

9 Uhr: Auf der BAB7 bei Jagstzell verletzten sich zwei Personen bei einem Unfall.

8.55 Uhr: Ein 71-Jähriger stürzt mit seinem Motorroller

weiter
  • 5
  • 2047 Leser

Mann pöbelt und schlägt gegen Fahrertüre

Es entsteht ein geringer Sachschaden

Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe des Freibades in der Richard-Bullinger-Straße stellte ein Mercedes-Fahrer eine Skoda-Fahrerin zur Rede und wollte diese am Mittwoch gegen 9 Uhr belehren, da er sich genötigt fühlte.Dabei schlug der 40- bis 50-Jährige mit der Faust gegen die Fahrertüre des Skodas, sodass mehrere Hundert

weiter
  • 4
  • 2437 Leser

Autofahrerin verliert Kontrolle

Erst fährt die Frau auf die Gegenfahrspur und verwechselt dann das Gas- und Bremspedal

Schwäbisch Gmünd. Eine Golf-Fahrerin verlor am Mittwoch die Kontrolle über ihren Wagen und verursachte dadurch rund 15 000 Euro Schaden. Die 86 Jahre alte Frau fuhr um kurz nach 17 Uhr in den Kreisverkehr Bahnhofplatz/Remsstraße beim Gold- und Silberforum über die Gegenfahrspur falsch ein. Danach verwechselte sie das Gas mit

weiter
  • 4
  • 3107 Leser

Verletzter Krad-Fahrer von Auto mitgezogen

Der Mann muss schwer verletzt ins Krankenhaus

Aalen-Wasseralfingen. Ein in den Kreisverkehr Sonnenbergstraße/Eisengießerstraße einfahrender 45-jähriger VW-Lenker missachtete am Mittwoch gegen 22.45 Uhr die Vorfahrt eines 29-jährigen Krad-Lenkers, der bereits den Kreisverkehr befuhr. Durch die Kollision stürzte der Krad-Lenker und wurde noch etwa drei Meter von dem

weiter
  • 4
  • 3337 Leser

Störung bei Facebook, Instagram und WhatsApp behoben

Am Donnerstag soll alles wieder normal laufen, gibt das Unternehmen bekannt

Kalifornien. Benutzer von Facebook, Instagram und WhatsApp hatten am Mittwoch massive Störungen bei allen drei Plattformen. "Uns ist bekannt, dass einige Menschen Probleme haben, Bilder, Videos und andere Dateien hochzuladen oder zu versenden", schreibt das Unternehmen auf seiner Twitter-Seite. Am Donnerstagmorgen teilt Facebook dann mit: "Das

weiter
  • 5
  • 1967 Leser

Neue Krebs-Beratungsstelle in Stuttgart eröffnet

Individuelle Hilfe für Familien nach der Krebserkrankung eines Kindes

Stuttgart. Die schlechte Nachricht vorab: rund 2000 Kinder und Jugendliche erhalten jedes Jahr in Deutschland die Erstdiagnose Krebs, ca. 90 davon in Stuttgart. Krebs ist bei Kindern bis 15 Jahren immer noch die zweithäufigste Todesursache. Und doch gibt es auch gute Nachrichten: etwa 80 Prozent aller jungen Krebspatienten gehen heute als krebsfrei

weiter
  • 1703 Leser

Fitness für 2 – Seitstütz

ChrisFit Die vorletzte Übung in unseren diesjährigen Fitnessübungen mit Chris Görgner von ChrisFit in Aalen. Diesmal gilt es, den Partner bei seinen Seitstützübungen aus dem Gleichgewicht zu bringen. Zu sehen im Video unter www.schwaepo.de/fitness0407 und www.tagespost.de/fitness0407

weiter

Regionalsport (14)

Polizei zwingt den VfR Aalen zum Umplanen

Fußball, Testspiel Sicherheitsbedenken: Der VfR Aalen darf nicht in Metzingen gegen Reutlingen spielen.

An diesem Testspiel wollen die Aalener auf jeden Fall festhalten. Doch die ursprüngliche Planung, in Metzingen zu spielen, ist am Donnerstag gekippt worden. „Das Spiel wurde von der Stadt Metzingen aufgrund einer polizeilichen Lagebewertung abgesagt.“ Das war gegen Mittag auf der Facebook-Seite des SSV Reutlingen, der für seine Problemfans

weiter
  • 239 Leser

Deutsche Meisterschaft in Neuler

Reiten Bis Sonntag treffen sich die besten Islandpferde der Nation und ihre Reiter beim Islandpferdeverein Sleipnir.

Seit diesem Mittwoch wird in Neuler beim Islandpferdeverein Sleipnir Islandpferde-Sport auf hohem Niveau gezeigt. Bis Sonntag treffen sich die besten Islandpferde der Nation und ihre Reiter auf der Vereinsanlage in Neuler. Am Finalwochenende werden mehrere Tausend Zuschauer erwartet. Der Höhepunkt der Veranstaltung dürfte am Sonntag die Bekanntgabe

weiter

Platz zwei im Glaspalast

Judo Alexander Lehmann vom TSB Gmünd stark bei internationalem Turnier.

Drei Nachwuchsjudoka des TSB Gmünd nahmen am gut besetzten 19. Internationalen Turnier im Sindelfinger Glaspalast teil. Bei der U11 der Jahrgänge 2009 bis 2011 erreichte Alexander Lehmann in der Gewichtsklasse über 43 kg mit drei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz. Bei den Mädchen bis 30 kg (22 Teilnehmerinnen) sammelte Nejla Bijavica mit

weiter

DG’s starten zur Weltgymnaestrada

Showturnen Das 20-köpfige „Dance and Gymnastic-Team“ des TSV Lorch nimmt ab Sonntag eine Woche lang als Teil der Nationalmannschaft an der alle vier Jahre stattfindenden Veranstaltung des Weltturnverbands teil.

Das Dance and Gymnastic-Team des TSV Lorch (DG’s) wird mit dem Bus nach Vorarlberg reisen, wo im 25 000 Zuschauer fassenden Stadion Birkenwiese in Dornbirn die Weltgymnaestrada offiziell eröffnet wird. Höhepunkt der großen Eröffnungszeremonie ist der Einlauf der Nationen, bei dem die DG’s als Teil der deutschen Nationalmannschaft einmarschieren.

weiter

Drei Triathlon-Events in einem

Die ganzen Athleten und Athletinnen, die an diesem Samstag beim Volkstriathlon an den Start gehen, ob nun als Einzelstarter oder als Staffelteam, dürfen sich in diesem Jahr um 13 Uhr in den Aichstrutsee stürzen. Der erste Start um 12.50 Uhr ist aber der ALB-GOLD Triathlonliga mit 80 Startern geschuldet, die nun nach einer Pause wieder in Welzheim Punkte

weiter

Fußball zum Testen für Mädchen

Fußball Wie jedes Jahr veranstalten die 16 Bezirke des Württembergischen Fußballverbandes den Tag des Mädchenfußballs. Der Bezirk Ostwürttemberg lädt an diesem Samstag von 11 bis 17 Uhr auf den Festplatz am Rosenstein in Heubach vor allem Mädchen ein, die noch nicht aktiv spielen. Foto: privat

weiter
  • 237 Leser

Polizei zwingt VfR zum Umplanen

Fußball, Testspiel Abgesagt wegen Polizei-Bedenken: Der VfR Aalen wollte am Samstag in Metzingen gegen den SSV Reutlingen spielen. Am Freitag soll ein neuer Platz gefunden werden.

An diesem Testspiel wollen die Aalener auf jeden Fall festhalten. Doch die ursprüngliche Planung, in Metzingen zu spielen, ist am Donnerstag gekippt worden. „Das Spiel wurde von der Stadt Metzingen aufgrund einer polizeilichen Lagebewertung abgesagt.“ Das war gegen Mittag auf der Facebook-Seite des SSV Reutlingen, der für seine Problemfans

weiter
  • 446 Leser
Sportmosaik

Ein Netzwerk auf „Roadshow“

Alexander Haag und Bernd Müller über Knie-Klagen und ein Spezial-Saisonziel

Mitten im Sommer ist der Winter schon gelaufen: Die Skisprung-Fans aus Gmünd müssen sich auf eine spitzensportlose Saison einstellen, jetzt wo nach Anna Rupprecht auch Carina Vogt für lange Zeit ausfällt. Über Jahre war der SC Degenfeld der einzige Verein in Deutschland, der zwei Frauen im Nationalteam hatte. Jetzt hat er zwei Knie-Langzeitverletzte.

weiter

Maihöfer verpasst die EM

Leichtathletik, Internationale Junioren-Gala Kugelstoßer der LG Staufen muss zwei deutschen Konkurrenten den Vortritt zur U20-Europameisterschaft in Schweden lassen.

Eric Maihöfer gehört im Moment zu den besten Kugelstoßern der männlichen Jugend U20 in Deutschland. Daher erhoffte er sich auch die Teilnahme an den Europameisterschaften seiner Altersklasse in Schweden und reiste zur internationalen Junioren-Gala nach Mannheim. Am Ende reichte es mit gestoßenen 17,45 Metern nur zu Platz drei hinter den Konkurrenten

weiter

HBG verteidigt umformiert den RP-Titel

Beachvolleyball Gmünder Gymnasium bringt in Kornwestheim wiederum Topleistung.

In Kornwestheim wurde das RP- Finale in der Wettkampfklasse 1 der Beachvolleyballer ausgetragen. Hier spielen die Jahrgänge 1996 und jünger in jeweils drei Kategorien gegeneinander – Mädchen, Jungs und Mixed. Um einen Gegner zu schlagen, müssen zwei Spiele gewonnen werden.

Mit dabei war, wie jedes Jahr, das HBG aus Schwäbisch Gmünd. Auch wenn

weiter

Kidz on stage begeistern Mabuse

Tanz Auf dem Stuttgarter Schlossplatz gewannen die vier Mädchen vom Gmünder Tanzstudio Vera Braun den bundesweiten Dance Contest 2019 in ihrer Kategorie. Zur Jury gehörte unter anderem Motsi Mabuse (bekannt aus der TV-Sendung „Let's dance“). Ein sicheres Zeichen für einen gelungenen Auftritt: Mabuse hielt es nicht auf dem Stuhl, sie tanzte

weiter
  • 211 Leser

Siege beim Georg-Thoma-Pokal

Skispringen Bei Teil eins des internationalen Sommerspringens zeigen zwölf Starter des SC Degenfeld starke Leistungen.

Seit 1989 stehen die internationalen Sommerskispringen in Bad Griesbach unter der Patenschaft des Olympiasiegers und Weltmeisters Georg Thoma. Mehr als 65 junge Skispringer, zwölf davon aus Degenfeld, gingen beim Georg-Thoma-Pokal in Bad Griesbach über den Balken. Der Wettbewerb findet an mehreren Orten im Schwarzwald statt. Bad Griesbach ist einer

weiter

FCN holt Coppola vom SV Göppingen

Fußball, Verbandsliga Ein 26-Jähriger mit Oberliga-Erfahrung soll das Offensivspiel der Normannia beleben.

Anthony Jarvis Coppola, der in seinen bisher 103 Oberliga-Spielen 18 Tore erzielt hat, soll dem Offensivspiel des FC Normannia in der kommenden Saison weitere Impulse verleihen.

Der 26 Jahre alte Deutsch-Niederländer ist Gmünds Neuzugang Nummer fünf für die kommende Saison, er kann auf der linken Außenbahn oder im zentralen Mittelfeld eingesetzt

weiter
  • 173 Leser

Überregional (103)

„Anita“ lebt weiter

Die Schlagerwelt trauert um Costa Cordalis. Der Sänger, der auch „Dschungelkönig“ war, starb kurz nach seinem 75. Geburtstag auf Mallorca.
Man schrieb das Jahr 1976, als ein Grieche mit einem Song über ein Mädchen aus Mexiko in den deutschen Charts Furore machte. „Schwarz war ihr Haar, die Augen wie zwei Sterne so klar“, schwärmte der Sänger mit den dunklen Locken. Ihr Name war „Anita“, und der Titel des Ohrwurms wird für immer mit dem von Schlagerstar Costa Cordalis weiter

„Leidvolle Produktion“

Oxfam wirft Supermarktketten Nachlässigkeit vor
Die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam wirft deutschen Supermarktketten vor, nicht genug gegen Menschenrechtsverletzungen bei der Produktion ihrer Waren zu tun. Zwar hätten sich Aldi, Edeka, Rewe und Lidl gegenüber 2018 leicht verbessert, aber „Leid, Ausbeutung und Diskriminierung sind in den Lieferketten deutscher Supermärkte an der Tagesordnung“. weiter
  • 229 Leser

„Münster nicht diskreditieren“

NRW-Ministerpräsident Laschet ermahnt Stuttgarts Regierungschef Kretschmann im Streit um Forschungsfabrik.
Die umstrittene Entscheidung von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU), die von ihrem Haus ausgelobte Zellforschungsfabrik in Münster zu errichten, sorgt auch zwischen den Ländern für Verstimmungen. Anfang der Woche hatten sich die Regierungschefs von Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen mit einem Brandbrief an Kanzlerin Angela Merkel weiter
  • 144 Leser

Absturz Sportler tödlich verunglückt

Eine Gruppe deutscher Sportler aus Stuttgart ist in den italienischen Alpen verunglückt. Eine Frau sei bei dem Unglück in Valfurva (Lombardei) gestorben, zwei Männer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Bergrettung gestern. Sie waren auf 3100 Metern Höhe auf dem Forni-Gletscher in einer Seilschaft unterwegs und in weiter
  • 178 Leser

Abtreibung Urteil gegen Ärztin aufgehoben

Das OLG Frankfurt hat das Urteil des Landgerichts Gießen gegen die Ärztin Kristina Hänel wegen Werbung für Schwangerschaftsabbrüche aufgehoben. Es lasse sich nicht ausschließen, dass die Neufassung des Gesetzes zum Werbeverbot zu einer für die Angeklagte günstigeren Bewertung führe. Das Verfahren werde deshalb zur erneuten Verhandlung an das Landgericht weiter
  • 143 Leser

Atletico Madrid 126 Millionen Euro für Joao Felix

Atletico Madrid hat das Rennen um das portugiesische Sturmjuwel Joao Felix gemacht. Der spanische Erstligist gab am Mittwoch die Verpflichtung des 19-Jährigen von Benfica Lissabon bekannt, der für die Ablösesumme von 126 Millionen Euro kommt und einen Vertrag bis 2024 erhält. Felix soll sieben Millionen Euro netto im Jahr verdienen. Bei Atletico ist weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Concacaf-Gold Cup in den USA Halbfinale: Haiti – Mexiko n.V. 0:1 (0:0) Copa América in Brasilien, Halbfinale Brasilien – Argentinien 2:0 (1:0) Testspiele FC Basel – 1. FC Nürnberg 4:0 (0:0) Odense BK – Holstein Kiel 1:1 (1:0) WM, Frauen in Frankreich, Halbfinale Niederlande – Schweden n.V.1:0 (0:0) TENNIS Grand-Slam-Turnier weiter
  • 129 Leser

Aus dem Gurlitt-Fund

Mit dem Gemälde „Quai de Clichy“ des französischen Malers Paul Signacaus aus dem Kunstfund Gurlitt ist ein weiteres von den Nazis geraubtes Kunstwerk restituiert worden. Kulturstaatsministerin Monika Grütters übergab das Werk in Berlin an eine Vertreterin der Erben. Ottfried Fischers Heimat Mit Heimat beschäftigt sich der bayerische Kabarettist weiter
  • 189 Leser

Auswanderung Zehn Prozent wollen gehen

Jeder zehnte Mensch weltweit möchte einer Studie zufolge auswandern. Besonders hoch ist der Anteil in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara, aber auch in Lateinamerika und der arabischen Welt, wie aus einer Erhebung des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung hervorgeht. Das Berlin-Institut ist ein unabhängiger Thinktank, der sich mit weiter
  • 227 Leser

AWG 47 von 300 Filialen geschlossen

Nach mehrmonatiger Sanierung hat die Mode-Handelskette AWG ihr Insolvenzverfahren abgeschlossen. Im Verlauf des in Eigenverwaltung geführten Verfahrens wurden 47 der knapp 300 Filialen geschlossen und rund 300 Arbeitsplätze gestrichen. Zum 1. Juli sei das Verfahren beendet worden. „Für jeden Mitarbeiter, den wir entlassen mussten, tut es mir persönlich weiter
  • 185 Leser

Basketball WM-Generalprobe gegen Australien

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft bestreitet ihre Generalprobe für die Weltmeisterschaft in China (31. August bis 15. September) gegen den Medaillenkandidaten Australien. Das Team von Trainer Henrik Rödl trifft am 28. August (14 Uhr) im chinesischen Jiangmen auf den Vierten der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro. Die WM beginnt für das Team weiter

Beachvolleyball Duo Ludwig und Kozuch schon raus

Aus der Traum von der erfolgreichen Titelverteidigung: Beachvolleyball-Star Laura Ludwig (33) ist bei der Heim-WM in Hamburg bereits in der ersten K.o.-Phase gescheitert. Die Olympiasiegerin und Lokalmatadorin verlor am Mittwochabend mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch (32) bereits in der Runde der letzten 32 nach vielen Fehlern gegen das US-Amerikanische weiter

Belebende Personalie

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds als künftige Chefin der Europäischen Zentralbank? Die Personalie Christine Lagarde ist unter den Anlegern am deutschen und an anderen europäischen Aktienmärkten gut angekommen, weil sie eher nicht für eine straffere Geldpolitik steht. Dax und MDax legten dank Kurssteigerungen fast aller Werte zu. Die Vonovia-Aktie weiter
  • 211 Leser

Bienen greifen Mann an

70-Jähriger schwebt nach hunderten Stichen in Lebensgefahr.
Nach einem Angriff tausender Bienen ringt ein Spaziergänger in Frankreich mit dem Tod. Der Mann musste mit hunderten Stichen am ganzen Körper und im Mund ins Krankenhaus von Puy-en-Velay gebracht werden, teilte die Feuerwehr der in der Auvergne liegenden Stadt mit. Der 70-Jährige und seine 52-jährige Begleiterin waren spazieren, als sie plötzlich von weiter
  • 207 Leser

Bunt vor Neid

Farben faszinieren Menschen. Heerscharen von Innenarchitekten, Typberatern und Werbestrategen leben davon, die Magie der Lichtbrechungen so in unseren Alltag einzubauen, dass sie das Gefühl von Harmonie und Habenwollen auslösen. Kein Wunder, dass auch die Politik der Farbenlehre anhängt. Da sind die Roten, die früher mal wild waren, jetzt aber allenfalls weiter
  • 213 Leser

Chemiebranche 2019 drei Prozent weniger Umsatz?

Handelskonflikte und die eingetrübte Weltwirtschaft machen der deutschen Chemie- und Pharmabranche zu schaffen. Der Verband der Chemischen Industrie senkte seine Prognose für 2019 erneut. Wegen des schwachen ersten Halbjahres rechnet er mit einem Umsatzrückgang um 3 Prozent auf knapp 197 Mrd. EUR. Die Produktion in der drittgrößten Industriebranche weiter
  • 112 Leser

Cyberagentur Bund gibt Leipzig den Zuschlag

Die Cyberagentur des Bundes soll ihren Sitz dauerhaft am Flughafen Leipzig-Halle beziehen. Darauf haben sich der Bund und die Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt geeinigt. Interimsweise war sie bisher in Halle/Saale untergebracht. Die Cyberagentur ist ein Beitrag der Bundesregierung zum Schutz der Bürger im Cyberraum. Sie soll ambitionierte Forschungs- weiter
  • 201 Leser

Cyberagentur Zweifel an Finanzkonzept

Der Bundesrechnungshof stellt das finanzielle Konzept der geplanten „Agentur für Innovation in der Cybersicherheit“ (Cyberagentur) infrage. Das geht aus einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor, den das Portal Netzpolitik.org veröffentlicht hat. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums: „Wir nehmen die Stellungnahme weiter
  • 189 Leser

Das Gelbe Trikot bringt nicht nur Glück

Vor 100 Jahren führte die Tour de France das begehrte Leibchen ein. Manch einer brach für einen Tag im Maillot Jaune schon einmal die Regeln.
Die Tour de France gibt es seit 1903, das Gelbe Trikot des Führenden wird aber erst jetzt 100 Jahre alt. 1919 steckte Tour-Gründer Henri Desgrange den Ersten im Gesamtklassement in das Maillot Jaune, damit die Zuschauer sehen konnten, wer vorne liegt. In 100 Jahren ranken sich viele, oft auch kuriose Geschichten, um das berühmteste Trikot im Radsport. weiter

Demokratie Hassrede schreckt Netz-Nutzer ab

Hassbotschaften im Netz bedrohen einer Studie zufolge Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Etwa 47 Prozent der Internetnutzer beteiligen sich deshalb seltener an Online-Diskussionen, ergab eine Studie der Kampagnen-Plattform Campact und des Instituts für Demokratie (IDZ). Demnach bekennen sich 54 Prozent aufgrund von Hassreden seltener zu ihrer Meinung: weiter
  • 193 Leser

Der Stoff der Moderne

Mit Dekorationsstoffen aus der Provinz zu Weltruhm: Die Mössinger Textildruckfirma „Pausa“ wurde vor 100 Jahren gegründet. Genau wie das Bauhaus, mit dem sie auch kooperierte.
Unentwegt gab es Anfragen. Schon Jahre vor dem Jubiläum öffnete Hermann Berner, der frühere Mössinger Museumsleiter, die Depots der Pausa. Er führte mal eine chinesische Reisegruppe, mal eine Kunsthistorikerin aus Harvard. Hermann Berner wunderte das nie: Nirgendwo existiert eine Sammlung moderner Dekorationsstoffe aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg weiter

Deutsche Bank Fünf Milliarden für den Umbau?

Der erwartete Kahlschlag im Investmentbanking dürfte die Deutsche Bank 3 bis 5 Mrd. EUR kosten, berichtet die „Financial Times“. Deshalb werde der Dax-Konzern dieses Jahr wieder rote Zahlen schreiben. Die Zeitung berief sich auf mit der Sache vertraute Personen. Ein Sprecher der Bank wollte sich dazu nicht äußern. Dem Bericht zufolge will weiter
  • 239 Leser

Dicke Luft bei Canopy

Der Ko-Chef des kanadischen Cannabis-Herstellers Canopy Growth, Bruce Linton, ist nach eigenen Angaben zum Rücktritt gezwungen worden. Details nannte er nicht. Mitbegründer Mark Zekulin wird die Geschäfte des Weltmarktführers alleine führen, bis ein Nachfolger gefunden ist. Bayer: Verbot rechtswidrig Der Chemiekonzern Bayer hält das österreichische weiter
  • 217 Leser

Die Jungen werden flügge

Der Platz in dem Storchennest wird langsam knapp. Ein Grund mehr, wie einer dieser drei Jungstörche in Zell an der Rot (Kreis Biberach) das Fliegen zu trainieren. Zugegeben, sein Flugversuch wirkt doch noch recht unbeholfen, aber so ist das eben bei Anfängern. Die anderen beiden Jungstörche scheinen dagegen eher von der ruhigeren Sorte zu sein und sich weiter
  • 143 Leser
Seenotrettung

Die standhafte Kapitänin

Für die einen Heldin, für andere eine Kriminelle: Der Fall der Sea-Watch-Aktivistin Carola Rackete ist ein Politikum. Wer ist diese Frau? Unsere Reporterin hat sie im Oktober auf Lampedusa getroffen.
Carola Rackete ist an einem sicheren Ort. „Ihr geht es gut“, sagt Ruben Neugebauer, Sprecher der Nicht-Regierungs-Organisation Sea-Watch. Zu sprechen ist Rackete nicht, mit Freundinnen aus ihrer Crew hält sie sich weiterhin in Italien auf. Das müsse erst einmal an Information reichen. Denn wo genau sie sich befindet, bleibt geheim – weiter
  • 241 Leser

DM-Heimspiel für Zehnkämpfer Felix Hepperle

Am 10. und 11. August wird Bietigheim-Bissingen zum Mekka der Mehrkämpfer. Bei den deutschen Meisterschaften im Ellental hat der Bönnigheimer Zehnkämpfer Felix Hepperle ein Heimspiel. Ausrichter ist die LG Neckar-Enz, die aus den vier Vereinen TSV Bietigheim, TSV Bönnigheim, Spvgg Besigheim und VfL Gemmrigheim besteht. Beim Zuschlag für die DM hat OB weiter
  • 203 Leser

Druck auf Lufthansa

Tarifpartnerstatus der Flugbegleitergewerkschaft soll geklärt werden.
Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat der Lufthansa eine vierwöchige Friedenspflicht angeboten. In der Zeit solle es keine Urabstimmung über Streiks geben. Bedingung: Die Lufthansa solle bis nächsten Mittwoch zustimmen, die zuletzt von ihr angezweifelte Rolle der Gewerkschaft als Tarifpartner in vertraulichen Gesprächen zu klären. Wenn die Lufthansa weiter
  • 135 Leser
Fußball

Durm zur Eintracht

Erstligist Frankfurt hat Erik Durm verpflichtet. Der 27 Jahre alte Weltmeister von 2014 kommt ablösefrei vom englischen Premier-League-Absteiger Huddersfield Town. Von 2012 bis 2018 spielte der Linksverteidiger für Borussia Dortmund. Foto: dpa weiter
  • 245 Leser

Dürre-Folgen belasten Bauern

Die Trockenheit aus dem vergangenen Jahr ist noch immer ein Problem. Die Prognosen für die bundesweite Ernte sind vorsichtig. Die Lage der Betriebe bleibt kritisch.
Zu trocken und zu wenig Regen: Landwirte und ihre Äcker mussten vielerorts seit Jahresbeginn wieder einiges verkraften. „Im Juli und August ist jetzt Regen wichtig“, sagte Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes, im brandenburgischen Dallgow-Döberitz zum Auftakt der diesjährigen Erntesaison. Dann könne das Korn richtig ausreifen. weiter
  • 198 Leser

Ein Rücktritt auf Raten

Der AfD-Bürgermeister Harry Ebert will sein Amt aus gesundheitlichen Gründen in Burladingen vorzeitig abgeben.
Der umstrittene Burladinger Bürgermeister Harry Ebert hat in einer Mitarbeiterversammlung am Dienstagmorgen seinen Rücktritt angekündigt. Nach 20 Amtsjahren wolle er das Rathaus zum 31. Oktober verlassen. Ebert nannte für seine Entscheidung gesundheitliche Gründe. Gleichzeitig sprach er aber davon, sich „neuen Herausforderungen“ stellen weiter
  • 5
  • 146 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu Christine Lagarde als EZB-Chefin

Eine gute Wahl

Die Nominierung von Christine Lagarde als Nachfolgerin von Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank ist nicht nur eine mittelprächtige Überraschung. Es ist vor allem eine gute Wahl. Die Französin wäre zwar die erste Nicht-Ökonomin, welche die europäische Notenbank leitete. Wer daraus aber ableiten wollte, Lagarde könnte womöglich für weiter
  • 233 Leser

Erfinderpreis 74-Jähriger erhält Auszeichnung

Für seinen Membranfilter für Klärschlamm hat der Erfinder Edmund Erath (74) aus Gaggenau den Artur-Fischer-Erfinderpreis erhalten. Die Idee, aus Klärschlamm Stoffe zur Wiederverwertung zu filtern, sei umweltfreundlich, urteilten die ausrichtende Fischer-Unternehmensgruppe und die Baden-Württemberg Stiftung. Er gewann in der Kategorie „Private weiter
  • 145 Leser

Fall Ghosn: Renault-Razzia

Ermittler haben den Hauptsitz des französischen Autobauers Renault in Boulogne-Billancourt bei Paris durchsucht. Medienberichten zufolge hängt die Durchsuchung mit der Finanzierung der Hochzeit des Ex-Renaultchefs Carlos Ghosn zusammen. CSU gegen Tabakwerbung Die CSU im Bundestag dringt auf ein schnelles Tabakwerbeverbot. „Die Gesundheitsgefahren, weiter
  • 208 Leser

Fast ein Freispruch für Ex-OB Wolbergs

Dem einstigen Stadtoberhaupt von Regensburg wurde Korruption vorgeworfen. Zu Unrecht, entscheidet das Gericht.
Schon am späten Vormittag haben sich Anhänger des suspendierten Regensburger Oberbürgermeisters Joachim Wolbergs (Ex-SPD) zusammengefunden und angestoßen: Von den angeklagten Korruptionsvorwürfen ist im Urteil nichts übriggeblieben. Wolbergs wurde demnach zu Unrecht vorgeworfen, bestechlich zu sein und von einem Regensburger Bauträger 475 000 weiter
  • 201 Leser

FDP will CO2-Handel ausweiten

Die Liberalen legen ein Gutachten vor: Das EU-System der Verschmutzungsrechte wäre auch im Verkehrsbereich zulässig.
Kann und soll man den Verkehr und Gebäude in den EU-Emissionshandel integrieren? Entlang dieser Frage verläuft ein Graben durch die Klimapolitik: Union und FDP wollen so die CO2-Emissionen senken, Grüne und SPD sind dagegen. Bisher müssen nur Kraftwerke und die Industrie entsprechende Verschmutzungsrechte kaufen. Das SPD-geführte Umweltministerium (BMU) weiter
  • 136 Leser

Fußball Mexiko steht im Gold Cup Finale

Rekordsieger Mexiko steht erneut im Finale des Gold Cups. Dank eines Foulelfmeters in der Verlängerung setzte sich der zehnmalige Titelträger aus Mittelamerika mit 1:0 (0:0) gegen Außenseiter Haiti durch. Raul Jimenez sorgte in Phoenix/Arizona für die Entscheidung (93.). Der Gold Cup ist das kontinentale Turnier für Nord- und Mittelamerika sowie die weiter

Gedenkstätten AKK fordert Pflichtbesuch

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer plädiert für verpflichtende Besuche von Schülern in Holocaust-Gedenkstätten. „Ich bin davon überzeugt, dass der Besuch einer Gedenkstätte auf jedem Lehrplan stehen und sich jeder zumindest einmal in seinem Leben damit auseinandersetzen muss.“ Sie forderte zudem ein entschiedeneres Vorgehen gegen Antisemitismus. weiter
  • 149 Leser
Leitartikel Claus Liesegang zum EU-Sondergipfel

Gegen Europa

Was haben sich alle angestrengt vor der Europawahl am 26. Mai, den Wählerinnen und Wählern die Bedeutung Europas und seines Parlaments zu verdeutlichen. Vor allem angesichts der erstarkenden rechtsnationalen und anti-europäischen Kräfte in der EU, den Orbáns, Salvinis, Le Pens und Gaulands, kämpften die demokratischen Spitzenkandidaten wie Löwen darum, weiter
  • 212 Leser

Großbrand unter Kontrolle

Ein Bergepanzer der Bundeswehr legt eine Brandschneise nahe Jessenitz an. Die Lage im Waldbrandgebiet auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern hat sich erstmals seit Ausbruch des Feuers am Sonntag leicht entspannt. Die ersten Bewohner konnten in ihre vorsorglich geräumten Häuser zurückkehren. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 223 Leser

Großes politisches Gewicht

Die Französin Christine Lagarde soll Nachfolgerin von EZB-Präsident Mario Draghi werden. Sie gilt dafür als bestens qualifiziert.
Wenn nichts Unerwartetes dazwischen kommt, wird sie die erste Frau an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB). Dass Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), als Nachfolgerin von Mario Draghi berufen wird, war keine ganz große Überraschung. Gehandelt wurde ihr Name schon immer, wenn auch nicht an erster Stelle. weiter
  • 243 Leser

Hans Wall gestorben

Der Berliner Unternehmer und Mäzen Hans Wall (hier ein Foto aus dem Jahr 2006) ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Er war als Stadtmöbel-Lieferant weltweit bekannt geworden. Foto: Jan Woitas dpa weiter
  • 196 Leser
Interview

Helfen in Krisenregionen

Die schwierige Sicherheitslage im Niger beeinflusst auch die Arbeit humanitärer Helfer. Das sagt Armand Gnahore, Chef des Unicef-Wasser- und Sanitärprogramms im Niger. Herr Gnahore, tangiert die fragile Sicherheitslage im Niger die Arbeit von humanitären Helfern? Armand Gnahore: Wir wissen von Regionen, die einen großen Hilfebedarf haben. Doch nicht weiter
  • 204 Leser

Indonesien Plastikmüll wird zurückgeschickt

Indonesien will Plastikmüll an mehrere Industrieländer zurückschicken, darunter auch Deutschland. Auf der Insel Batam südlich von Singapur warten 49 Container auf eine Rücksendung in die USA, nach Australien, Frankreich und Deutschland sowie in die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong. Begründung: In dem Abfall hätten sich unter anderem giftige weiter
  • 192 Leser

Iran Urananreicherung von Sonntag an

Der Iran will nach Angaben von Präsident Hassan Ruhani „unbegrenzt“ Uran anreichern und damit die zweite Phase des Ausstiegs aus dem Atomabkommen einleiten: „Am 7. Juli wird unsere Obergrenze für die Urananreicherung nicht mehr 3,67 Prozent betragen und wir werden diesbezüglich unsere Verpflichtungen nicht mehr erfüllen.“ In weiter
  • 199 Leser

Jedes Jahr fünf Prozent

Die Kosten für Wohnen steigen seit 2016 vor allem in Städten.
Die Mieten sind von 2016 bis 2018 jährlich um 5 Prozent gestiegen. Das teilt der Wohngeld- und Mietenbericht des Bundesbauministeriums mit. In den Citys der 19 größten deutschen Städte stiegen sie sogar um rund 6 Prozent jährlich. Durchschnittlich geben die Haushalte 25 Prozent ihres Einkommens für Warmmiete aus, Haushalte mit einem Nettoeinkommen weiter
  • 120 Leser
Fahr mal hin

Kaltblutpferde zeigen ihre Stärken

Früher gehörten die bulligen Kaltblutpferde zu fast jedem Hof. Sie sind selten geworden, doch es gibt sie noch. Eingesetzt werden sie heute unter anderem im Wald. Mit ihnen können Holzstämme auf wald- und wegschonende Weise herausgezogen werden. Deshalb werden sie oft in Naturschutzgebieten eingesetzt. Was Kaltblutpferde können, wie geschickt und stark weiter
  • 114 Leser

Kann „Precobs“ Ermittlern helfen?

Im Land wird ein Prognose-Programm getestet. Das Innenministerium äußert sich dazu eher distanziert.
Einschreiten, bevor es der Einbrecher tut: mit Hilfe des Computers sollen Wohnungseinbrüche immer besser vorhergesagt werden können. Soweit der Plan. Und in dem einen oder anderen Bundesland wird auch bereits in verschiedenen Formen mit dem so genannten Predictive Policing (vorausschauende Polizeiarbeit) experimentiert. Baden-Württembergs Polizei scheint weiter
  • 128 Leser

Kaum Mitsprache

Kinder und Jugendliche wollen mehr Mitwirkungsrechte.
Ein Großteil der jungen Menschen fühlt sich einer Studie zufolge zu wenig ernst genommen und unzureichend an Entscheidungen beteiligt. Je älter Jugendliche sind, desto weniger haben sie den Eindruck, Schule und Gesellschaft mitgestalten zu können, wie aus der Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung hervorgeht. Wichtige Themen seien Vertrauen, Zugehörigkeit, weiter
  • 133 Leser

Kein Zwang zur Rettung Sterbewilliger

BGH bestätigt Freisprüche für Mediziner im Sterbehilfe-Prozess. Der letzte Wille der Patienten zählt.
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Freisprüche von zwei Ärzten in Sterbehilfe-Prozessen bestätigt. Die Mediziner hätten sich nicht strafbar gemacht, entschied der fünfte Strafsenat des BGH am Mittwoch in Leipzig. Die Landgerichte Berlin und Hamburg hatten die Ärzte freigesprochen. Der BGH wies die dagegen gerichteten Revisionen der zuständigen Staatsanwaltschaften weiter
  • 204 Leser

Koalitionskrach um Wechsel von der Leyens nach Brüssel

SPD kritisiert die Nominierung der Verteidigungsministerin scharf. Das Parlament in Straßburg wählt einen Sozialdemokraten zu seinem Präsidenten.
Die Nominierung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) als EU-Kommissionspräsidentin hat Krach in der Koalition ausgelöst. SPD-Politiker kritisierten, mit dem Vorschlag werde das europäische Spitzenkandidatensystem quasi beerdigt und die Demokratie beschädigt. Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel sah sogar einen Grund für seine Partei, die Regierung weiter
  • 201 Leser
Kopf oder Zahl?

Kopf oder Zahl?

Lee Iacocca, die US-amerikanische Automobil-Ikone, ist im Alter von 94 Jahren gestorben. In den 1970er-Jahren war er Chef des Ford-Konzerns; er gilt als Vater des legendären Ford-Mustang. Im Jahr 1980, als Chef des Chrysler-Konzerns, hat er diesen vor der Pleite bewahrt. Fiat Chrysler (FCA) würdigte Iacocca: „Er war einer der großen Führer weiter
  • 204 Leser

Kreml: U-Boot-Brand ist Geheimnis

14 Seeleute sterben bei dem Unglück. Ihr Tauchfahrzeug soll im Krisenfall Unterseekabel zerstören.
Die U-Boot-Fahrer starben heldenhaft. „Aus der Kammer, die Feuer gefangen hatte, evakuierten sie zuerst einen zivilen Industrievertreter. Sie schlossen hinter ihm die Luke, um zu verhindern, dass das Feuer sich ausbreitete, selbst aber kämpften sie bis zuletzt um das Überleben ihres Schiffes“, sagte Russlands Verteidigungsminister Sergei weiter
  • 225 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Alfred Biolek Der einstige TV-Moderator, der am 10. Juli 85 Jahre alt wird, hat seinen Frieden mit der Sterblichkeit gemacht. Vor 40 Jahren hätte er nicht über den Tod gesagt, dass er ihn akzeptiere, sagte Biolek der Illustrierten „Bunte“. „Aber heute ist es für mich okay – ob er morgen kommt oder in einer Woche oder erst in weiter

Lionel Messi meckert nach bitterem Aus

Der Traum von einem großen Titel mit der Nationalmannschaft ist für die Argentinier und ihren Superstar erneut geplatzt.
Nach dem 0:2 gegen Brasilien im Halbfinale der Copa America steht der Argentinier Lionel Messi mit seiner Seleccion weiter mit leeren Händen da. Am Ende stand der Superstar wieder mal gedankenversunken und einsam im Mittelkreis. Bis Brasiliens Kapitän Dani Alves kam und den wieder einmal Geschlagenen in den Arm nahm. Mitgefühl und Mitleid mit einem, weiter

Matratze darf ausgepackt retour gehen

Eine Rücksendung nach Online-Kauf ist auch dann möglich, wenn die Schutzhülle entfernt worden ist.
Kunden können eine übers Internet bestellte Matratze auch dann an den Händler zurückschicken, wenn sie die Schutzfolie entfernt haben. Sie verlieren deswegen nicht ihr Widerrufsrecht und müssen ihr Geld ohne Abstriche zurückbekommen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. (Az. VIII ZR 194/16) Demnach gilt für Matratzen wie für Kleidungsstücke: weiter
  • 123 Leser

Migration Luftangriff auf Lager in Libyen

Bei einem Luftangriff auf ein mit afrikanischen Migranten überfülltes Lager nahe der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach UN-Angaben 44 Menschen getötet und etwa 130 weitere verletzt worden. Es ist der schwerste Angriff seit der im April angeordneten Offensive des Generals Chalifa Haftar. Die Regierung von Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch machte weiter
  • 184 Leser

Minister Hermann besichtigt Testfeld

Autos, die mit Ampeln kommunizieren oder vom Zebrastreifen per Sensor vor Fußgängern gewarnt werden – das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg wächst. Inzwischen sind mehr als 82 Kilometer Strecke für selbstfahrende Fahrzeuge präpariert. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) machte sich am Mittwoch ein Bild davon. Großes Potenzial sehen weiter
  • 145 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

27. Ausspielung 6 aus 49 2 37 39 42 45 48Superzahl 7 Spiel 77 2081358 Super 6043288 ohne Gewähr weiter
  • 193 Leser

Motorrad Bradl startet auf dem Sachsenring

Der frühere Weltmeister Stefan Bradl geht wie schon im Vorjahr als Ersatzmann beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring in der MotoGP an den Start. Der 29-Jährige aus Zahling springt am Wochenende bei Honda für den verletzten Spanier Jorge Lorenzo ein. „Stefan Bradl, willkommen im Repsol Honda Team“, hieß es bei Twitter. „Ich weiter
  • 106 Leser

Nach der Wahl ist vor der Wahl

Die überraschende Nominierung von Ursula von der Leyen hat Sieger und Verlierer hervorgebracht. Die SPD ist sauer. Noch ist die CDU-Politikerin nicht am Ziel.
Das politische Berlin muss sich erst einmal schütteln. Am Tag nach der überraschenden Nominierung von CDUVerteidigungsministerin Ursula von der Leyen als neue Chefin der EU-Kommission reichen die Reaktionen von Empörung bis Begeisterung. Wird von der Leyen nun wirklich Kommissionspräsidentin? Die Verteidigungsministerin machte sich jedenfalls sogleich weiter
Kommentar Patrick Guyton zur Korruption in Kommunen

Nah am Justizskandal

Regensburg ist nicht überall. Doch nirgendwo in Deutschland ist man hundertprozentig davor gefeit, dass es Staatsanwaltschaften gibt wie jene in der bayerischen Donaustadt. Somit ist dieses Thema und sind die Geschehnisse mehr als eine regionale Besonderheit. Das Landgericht stellt in seinem Urteil im so genannten „Korruptionsprozess“ fest, weiter
  • 3
  • 200 Leser

Neuer Cheftrainer

Alexander Stolpe , 41 Jahre alt und zuletzt am Olympiastützpunkt Berlin tätig, ist neuer Chef-Bundestrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Zuletzt hatte Generaldirektor Idriss Gonschinska den vakanten Posten ausgefüllt. Foto: DLV weiter
  • 240 Leser
Hintergrund

Neuer Parlamentspräsident erinnert an Grundwerte der EU

Der höchste Posten im EU-Parlament bleibt in italienischer Hand: Die Abgeordneten wählten am Dienstag in Straßburg den italienischen Fernsehjournalisten David-Maria Sassoli von den Sozialdemokraten zum neuen Präsidenten der Volksvertretung. Der 63-Jährige folgt dem italienischen Christdemokraten Antonio Tajani, der das Amt seit 2017 ausübte. Sassoli weiter
  • 245 Leser

Neuer Quartalsrekord: 95 200 Teslas ausgeliefert

Der US-Elektroautobauer Tesla hat das von Firmenchef Elon Musk ausgegebene Ziel erreicht und im zweiten Quartal einen neuen Auslieferungsrekord aufgestellt: 95 200 Wagen, teilte Tesla mit. Damit übertraf das Unternehmen seinen bisherigen Bestwert von 90 700 Autos aus dem letzten Vierteljahr 2018 und auch die Erwartungen der Wall-Street-Analysten weiter
  • 294 Leser

Neuzulassungen Wieder mehr Diesel-Fahrzeuge

Trotz des Dieselskandals sind im ersten Halbjahr in Deutschland 609 000 Diesel-Fahrzeuge zugelassen worden, 3 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2018. Der Dieselanteil an den Gesamtzulassungen lag bei 32,9 Prozent, teilte das Kraftfahrtbundesamt mit. Mehr als 31 000 Elektroautos wurden neu zugelassen, rund 80 Prozent mehr als noch weiter
  • 243 Leser

Nur leichter Anstieg der Arbeitskosten

Deutschland rangiert mit 35 Euro pro Stunde im Vergleich der EU-Länder im oberen Mittelfeld.
Seit 2010 sind die Arbeitskosten in Deutschland deutlich stärker gestiegen als im Durchschnitt der EU-Länder. Damit wurde allerdings die schwache Entwicklung im Jahrzehnt zuvor nur teilweise aufgeholt. „Deutsche Unternehmen sind von ihren Arbeitskosten her weiter sehr wettbewerbsfähig“, schließt Sebastian Dullien, der Chef des Instituts weiter
  • 215 Leser

Oranje jubelt über Finaleinzug

Die Niederlande bezwingen Schweden mit 1:0 und treffen nun auf Titelverteidiger USA.
Europameister Niederlande steht im Endspiel der Frauenfußball-WM. Oranje bezwang am Mittwochabend im Halbfinale Deutschland-Bezwinger Schweden mit 1:0 (0:0) nach Verlängerung. Jackie Groenen erzielte den entscheidenden Treffer. Die Mittelfeldspielerin von Bundesligist 1. FFC Frankfurt traf in der 99. Minute in einer insgesamt sehr umkämpften weiter

Pflicht zur Reparatur

Linken-Chefin Katja Kipping will Hersteller von Elektrogeräten gesetzlich verpflichten, ihre Geräte so zu bauen, dass eine Reparatur möglich ist. Sie bezeichnete die Folgen der stetig wachsenden Zahl vermeintlicher Wegwerfprodukte als „verheerend“. Kein Werk in Bremen Der Autobauer Borgward wird nach Angaben der Wirtschaftsförderung Bremen weiter
  • 215 Leser
Prozess

Raser wegen Mordes angeklagt

Mit 160 Km/h durch die Stadt: Im März starben bei einem Unfall zwei junge Menschen. Dem Fahrer eines Jaguars droht nun lebenslange Haft. Sein Anwalt hält das für überzogen.
Er hatte das Gaspedal des Jaguar komplett durchgedrückt, mit einer Geschwindigkeit zwischen 160 und 165 Kilometern pro Stunde soll er über die Rosensteinstraße gebrettert sein – dann krachte er in einen Citroen-Kleinwagen. Vier Monate nach einem tödlichen Unfall im Stuttgarter Norden hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen einen weiter
  • 159 Leser

Ruhrtriennale Barbara Frey wird Intendantin

Die Schweizer Regisseurin Barbara Frey wird neue Intendantin der Ruhrtriennale. Nordrhein-Westfalens Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) informierte über den Aufsichtsratsbeschluss der Kultur Ruhr GmbH. Frey werde ab November 2020 die künstlerische Leitung des Kulturfestivals übernehmen. Sie sei dann verantwortlich für die Spielzeit weiter
  • 219 Leser

Schadstoffarmer Busfuhrpark

Der Madrider Verkehrsbetrieb EMT hat seinen Auftrag für Mercedes erneut aufgestockt. Von den 2000 Bussen sind 672 Citaro-Modelle mit Gasantrieb. 2020 soll der gesamt Fuhrpark schadstoffarm sein. Foto: Daimler AG weiter
  • 205 Leser

Schalke 04 Neuzugang Kabak verletzt sich

Neuzugang Ozan Kabak wird Fußball-Bundesligist Schalke 04 in der Vorbereitung auf die neue Saison vorerst fehlen. Der für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart verpflichtete Abwehrspieler erlitt im Dienstag-Training eine Fußverletzung und kann in den kommenden zwei bis drei Wochen nur individuell trainieren. Ob der 19-jährige Türke danach ins Mannschaftstraining weiter
  • 105 Leser
Kommentar Michael Gabel über Mitbestimmung für Jugendliche

Schüler wollen mehr

Auch wenn „Fridays for Future“ gerade Urlaub macht – die Schülerbewegung für eine bessere Klimapolitik hat gezeigt, dass Jugendliche doch nicht so unpolitisch sind, wie ihnen von vielen unterstellt wird. Die neue Bertelsmann-Studie kommt zu demselben Ergebnis: Schüler wünschen sich mehr Mitsprachemöglichkeiten. Recht haben sie. Vor weiter
  • 196 Leser

Sea Watch Rackete an sicherem Ort

Die freigelassene Kapitänin der Sea Watch 3, Carola Rackete, ist nach Angaben der deutschen Hilfsorganisation an „einem sicheren Ort“ in Italien. Am Vorabend hatte eine Ermittlungsrichterin den Hausarrest gegen die 31-Jährige aufgehoben. Rackete muss sich allerdings in Italien noch dem Vorwurf der Beihilfe zur illegalen Migration stellen. weiter
  • 202 Leser

Skispringen Kreuzbandriss bei Carina Vogt

Skispringerin Carina Vogt fällt verletzungsbedingt für die komplette kommende Saison aus. Die 27 Jahre alte Olympiasiegerin von 2014 zog sich beim Training im österreichischen Stams einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu. „Ich spürte bei der Landung einen Schmerz im rechten Knie und stürzte daraufhin. Im Anschluss war das Knie weiter
  • 124 Leser

SPD Erste Bewerbung für Vorsitz

Europa-Staatsminister Michael Roth und die ehemalige nordrhein-westfälische Familienministerin Christina Kampmann wollen für den SPD-Vorsitz kandidieren – die offiziellen Voraussetzungen erfüllten sie aber zunächst nicht. Formal seien beide noch nicht nominiert worden, sagte ein Parteisprecher. Bewerber müssen von mindestens fünf Unterbezirken, weiter
  • 200 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 18 bis 21.30 Uhr: Beachvolleyball, Weltmeisterschaft aus Hamburg, Runde der letzten 32 Herren Eurosport 17.30 bis 19.15 Uhr: Radsport, Tour de France, Präsentation der Teams Sky 11.45 bis 22 Uhr: Tennis, Wimbledon, 4. Tag 12 bis 19.30 Uhr, Golf: European Tour, 1. Tag in Lahinch, Irland Eurosport Player 18 bis 19.45 Uhr: Universiade, 1. Tag, Schwimmen, weiter
  • 123 Leser
STICHWORT MIGRATION

Stichwort Migration

Entgegen der landläufigen Meinung wird Europa nicht „von den Armen der Welt überrannt“, heißt es in der Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung mit dem Titel „Europa als Ziel? Die Zukunft der globalen Migration“. Denn für eine Migration seien finanzielle Mittel nötig, über die die meisten Menschen in wenig weiter
  • 132 Leser

Streit um Stiftung für Islamunterricht

Am 1. Juli sollte das neue Modell starten, noch fehlt jede rechtliche Grundlage.
Die Fortsetzung des Islamischen Religionsunterrichts an den Schulen im Land steht offenbar auf wackligen Beinen. Grüne und CDU haben zwar vereinbart, dass Baden-Württemberg als erstes Bundesland eine Stiftung gründet, die den sunnitischen Islamunterricht ab dem Schuljahr 2019/20 organisieren soll. Laut den im Januar verkündeten Plänen sollte die Stiftung weiter
  • 142 Leser

Syrien IS-Opfer in Massengrab

In der Nähe der früheren syrischen IS-Hauptstadt Rakka ist ein Massengrab mit mindestens 200 Toten entdeckt worden. Darunter seien Hinrichtungsopfer der Dschihadistenmiliz IS, teilte ein Behördenvertreter mit. So seien die Leichen von fünf Männern in orangefarbenen Overalls gefunden worden, die typischerweise von IS-Geiseln getragen wurden. Seit der weiter
  • 240 Leser

Sägewerke wollen vom Land Schadenersatz

Im Streit um die Holzvermarktung im Südwesten fordern Sägeunternehmen Schadenersatz in Millionenhöhe vom Land. Die Rechtsanwaltskanzlei Quinn Emanuel reichte nach eigenen Angaben im Namen der Ausgleichsgesellschaft für die Sägeindustrie GmbH Klage beim Landgericht Stuttgart ein. Die 36 beteiligten Unternehmen verlangten demnach rund 416 Millionen Euro. weiter
  • 144 Leser

Tauziehen um Stiftungsmodell

Die Landesregierung will den Islamischen Religionsunterricht neu organisieren. Nun wirft die CDU den Grünen Foulspiel vor, die Pläne wackeln.
Gemeinsam haben Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) im Januar ein bundesweit einmaliges Modell angekündigt: Zum 1. Juli diesen Jahres werde das Land eine Stiftung mit dem Land als Träger ins Leben rufen, die vom Schuljahr 2019/2020 an den sunnitisch-islamischen Religionsunterricht organisieren werde. weiter
  • 183 Leser

Telekom öffnet ihr 5G-Netz

300 neue Antennen für das 5G-Netz, wie sie der Telekom-Vorstandsvorsitzende Timotheus Höttges hier zeigt, will das Unternehmen in diesem Jahr in Betrieb nehmen. Es hat sein 5G-Netz jetzt für Kunden geöffnet, zunächst in Berlin und Bonn. Derzeit betreibt die Telekom in Europa 150 Antennen mit 5G-Technologie im geschlossenen Test. In Deutschland verfügt weiter
  • 260 Leser
AfD

Theater Ulm mit Satire gegen die AfD

Die Bühne erntet mit einer „kleinen Anfrage“ an die Rechtspopulisten im Land begeisterte Kommentare.
Vergangene Woche sorgte die AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag für helle Empörung: Sie möchte die Staatsangehörigkeit von Musikern und Tänzern in Baden-Württemberg und deren Ausbildungsorte erfassen und stellte deshalb eine parlamentarische Anfrage. Nicht nur Cuno Brune-Hägele, Verdi-Geschäftsführer in Stuttgart, zeigte sich entsetzt und sprach von weiter
  • 222 Leser
Urteil des Bundesverwaltungsgericht

Turban statt Motorradhelm?

Ein Angehöriger der Sikh-Religion hat die Stadt Konstanz verklagt. Heute fällt das letzte Urteil.
Muss ein Turbanträger vor der Fahrt mit dem Motorrad einen Helm aufsetzen oder nicht? Rolf W., Yogalehrer aus Konstanz und seit einigen Jahren Anhänger der Sikh-Religion, meint: nein und beruft sich auf die Religionsfreiheit. Aber sicher, meint dagegen die Stadt Konstanz und hat W. die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung im Jahr 2013 verweigert. Nach weiter
  • 166 Leser

Türkei Inflation sinkt auf 15,7 Prozent

Die Inflation in der Türkei ist im Juni auf 15,7 Prozent zurückgegangen. Das hat die türkische Statistikbehörde Tüik mitgeteilt. Im Mai habe die Inflation 18,7 Prozent betragen, im Oktober 2018 noch 25 Prozent. Damit wird laut Analysten nun eine Senkung der Leitzinsen wahrscheinlicher. Die Zentralbank hatte die Leitzinsen im vergangenen September weiter
  • 129 Leser
Kommentar Melissa Seitz zum tödlichen Raser-Unfall

Tödliche Protzerei

Tiefer gelegt, breite Reifen, schicke Lackierung und ganz viel PS unter dem Hintern: Sportwagen sind für manche junge Männer ein unschlagbares Statussymbol. Wer in der Raser-Szene so richtig angeben will, braust mit fetten Boliden herum – oder mietet sich wenigstens mal einen Lamborghini, Maserati oder Jaguar für ein paar Tage. So wie ein 20-Jähriger, weiter
  • 155 Leser

Unesco-Welterbe Geburtsstätte Jesu außer Gefahr

Die Unesco streicht zwei Welterbestätten von der Gefährdeten-Liste. In Baku beschloss das Welterbekomitee, dass die Geburtsstätte Jesu Christi in den Palästinensischen Gebieten sowie die Salpeterwerke von Humberstone und Santa Laura in Chile wegen erfolgreicher Schutzmaßnahmen nicht mehr als bedroht gelten. Die Geburtskirche in Bethlehem wurde umfassend weiter
  • 201 Leser

Unfall Lkw-Fahrer stirbt

Ein Lkw ist am Mittwoch an der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) von der A81 abgekommen und in Flammen aufgegangen, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Helfer zogen den 61 Jahre alten Fahrer aus dem 40-Tonner, doch der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die A81 musste wegen aufwendiger weiter
  • 132 Leser

USA Haftbedingungen angeprangert

Die Generalinspektion des US-Heimatschutzministeriums prangert untragbare Zustände bei der Zwangsunterbringung von Migranten in Lagern der Grenzpolizei in Texas an. Es existiere ein „Gesundheits- und Sicherheitsrisiko für die Beamten und die Inhaftierten“. In manchen Zellen gebe es nur Stehplätze, Häftlinge könnten nur ein Mal im Monat duschen. weiter
  • 208 Leser

Viel zu junge Bräute

Die Sorge vor einer Schwangerschaft ihrer ledigen Töchter treibt Eltern zur Eile. Zu früh verheiraten sie ihre Mädchen. Unicef arbeitet dagegen an.
Nein!“ Es ist ein kleines Wort, doch für Nana Faisah Abda hatte es eine enorme Bedeutung. Die 16-Jährige sagte „Nein“, als sie vor zwei Jahren einen Fremden heiraten sollte – und brachte damit in ihrem Heimatdorf Batafadoua im Süden Nigers einige gegen sich auf. „Was, Du willst nicht heiraten?“, stichelten die alten weiter
  • 239 Leser
Querpass

Von wegen Sommerloch!

Ist das noch Sport oder kann das weg? Diese Frage taucht gerne auf in diesen Zeiten, in denen das vermeintliche Sommerloch droht, das es im Sport ja gar nicht gibt. Denn nach Bundesliga-Relegation und Meisterfeiern geht es nahtlos über in Welt- und Europameisterschaften, Weltcups, Europaspiele und spezielle Sommer-Höhepunkte wie Tour de France, Wimbledon weiter
  • 211 Leser

Vorerst kein EU-Verfahren gegen Italien

Die Kommission reagiert auf den Beschluss der Regierung in Rom, vor der Wahl versprochene Ausgaben einzufrieren.
Die EU-Kommission sieht zunächst von einem Schulden-Strafverfahren gegen Italien ab. Das wäre derzeit nicht gerechtfertigt, sagte EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici. Die italienische Regierung habe angemessen reagiert. Die Regierung aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und rechter Lega will ihre teuren Wahlversprechen (Einführung eines Grundeinkommens weiter
  • 196 Leser

Vorwürfe aus Peking

Noch werden Schäden repariert, die Demonstranten im Parlament von Hongkong angerichtet haben. Peking wirft derweil der britischen Regierung, die ihre Sorge geäußert hatte, Kolonialmachtsfantasien vor. Foto: Anthony Wallace/afp weiter
  • 184 Leser

Wada droht mit dem Cas

Die Agentur drängt nach neuen Fällen auf ein druckvolles Durchgreifen.
Hunderte russische Sportler unter ernsthaftem Doping-Verdacht – und die Verbände geraten in Schwitzen: Nach Bekanntwerden von 298 (!) besonders verdächtigen Fällen fordert die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) den organisierten Sport druckvoll zum Durchgreifen auf. Ziehen die Verbände nicht mit, will die Wada gar vor den Internationalen Sportgerichtshof weiter
  • 101 Leser

Waldbrände: Leichte Entspannung

Feuer auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Lübtheen vorerst unter Kontrolle.
Die Lage im Waldbrandgebiet bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern hat sich leicht entspannt. „Wir haben das Feuer das erste Mal im Griff“, sagte der Landrat des Kreises Ludwigslust-Parchim und Chef des Einsatzstabes, Stefan Sternberg (SPD), am Mittwoch. Da sich der Brand auf dem munitionsbelasteten früheren Truppenübungsplatz in der Nacht weiter
  • 197 Leser

Woodstock-Feeling vor Barockkulisse

Nach drei Jahren Pause spielt der kanadische Rocker Neil Young mit seiner Band Promise Of The Real wieder in Deutschland. Tausende Fans umjubelten den 73-Jährigen beim Tourauftakt am Dresdner Elbufer. Foto: Robert Michael/dpa weiter
  • 216 Leser
Tennis

Über Umwege zum Profi

Dominik Köpfer steht bei seiner Premiere in Wimbledon überraschend in Runde zwei. Zu verdanken hat der 25-Jährige das einer Wildcard und Puzzlespielen.
Sein Preisgeld aus den aufregenden 2:35 Stunden auf Außenplatz fünf von Wimbledon hilft Dominik Köpfer über den Rest des Jahres. „Das ist eine Erleichterung“, sagte der Tennis-Nobody. Das finanziell schwierige Leben auf der unterklassigen Challenger-Tour mit hohen Ausgaben für Reisen, Unterkünfte und den Trainer übersteht der 25-Jährige weiter
  • 222 Leser

Zu wenig Papier für Druckereien

Viele Ausbildungsplätze sind unbesetzt. Doch die Branche ist optimistisch.
95 Unternehmen aus der Druckbranche gingen im vergangenen Jahr insolvent – 30 Prozent mehr als 2017. Das berichteten die Verbände „Druck und Medien“ aus Baden-Württemberg und Bayern auf ihrer gemeinsamen Jahrestagung in Ulm. „Es war ein herausforderndes Jahr“, sagte Alexander Lägeler, Geschäftsführer des baden-württembergischen weiter
  • 133 Leser

Zugausfälle in Stuttgart

Vom 10. bis zum 22. Juli kommt es zu Fahrplanänderungen.
Bahnreisende müssen in den kommenden Wochen mit Einschränkungen in Stuttgart rechnen. Wie die Deutsche Bahn, Abellio und Go Ahead am Mittwoch mitteilten, kommt es zwischen 10. und 22. Juli zu Änderungen in den Fahrplänen. Grund sind vorübergehende Gleissperrungen am Bahnhof Stuttgart-Feuerbach im Zuge des Bahnprojekts Stuttgart 21. Im Fernverkehr halten weiter
  • 152 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu den Vorfällen mit LEA-Bewohnern

Mehrfache Randale in der Ellwanger LEA, mittlerweile nichts Neues mehr. Ob den Herren Flüchtlingen die aktuelle Hitze nicht bekommt? Oder liegt’s an ganz banalen Dingen wie „der hat mich angeschaut“, oder „das ist meine Suppe“? Auf jeden Fall ist es ein Skandal, wie die durch angebliche Gewalt traumatisierten Schutzsuchenden brutale Gewalt als Mittel

weiter
  • 3
  • 451 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Fußgänger, Radler und Konflikte auf der Klepperlestrasse:

Herr Baron verweist bei dem Thema um die Probleme zwischen Fußgängern, Radverkehr, Joggern und Hunden in den Ortschaftsrat in Straßdorf. Ob das so eine gute Idee ist, wage ich zu bezweifeln. Eine schriftliche Bitte von mir, ein Hundekotbehältnis nicht direkt neben einer Bank, mit herrlicher Aussicht auf die Drei Kaiserberge anzubringen, wurde wohl vom

weiter
  • 5
  • 278 Leser

inSchwaben.de (5)

Leckeres Essen und Vergnügungspark

Auf den Wiesen von Hinterlintal wird am Wochenende kräftig gefeiert mit großem Rahmenprogramm, leckerem Essen und Gottesdienst

Spraitbach-Hinterlintal. Die Dorfgemeinschaft Hinterlintal feiert am kommenden Wochenende ihr 750-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund wird am Samstag und Sonntag ein tolles Programm für Jung und Alt geboten. Als Festessen wird es Gyros vom Spieß, Riesenschnitzel mit Kartoffelsalat oder Pommes, Rollbraten und Salzkuchen aus dem Holzbackofen geben.

Gefeiert

weiter
  • 436 Leser

Programm am Samstag und Sonntag

Samstag, 6. Juli

Partynight mit der Band Xtreme Einlass ab 18 Uhr. Mit Barbetrieb.

Sonntag, 7. Juli

10 Uhr: Gottesdienst im Zelt mit Chor Cantemus

11 Uhr: Böllerschützen, anschließend Festbetrieb mit dem Musikverein Mutlangen, Kinderprogramm und Festessen.

13 Uhr: Festakt mit Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Johannes Schurr und 1. Vorsitzende

weiter
  • 397 Leser

Drei besondere Highlights locken nach Böbingen

Die Auftaktveranstaltung „Ein Sommernachtstraum“ am 6. Juli um 21 Uhr, gefolgt von Pater Anselm Grün am 8. Juli um 20 Uhr und schließlich der „Gmünder Tag“ mit dem Verein Staufersaga am 10. Juli sorgen für einen abwechslungsreichen Hochsommergenuss.

Böbingen. Die Remstal Gartenschau in Böbingen lockt von Anfang an die Besucher in den Park am alten Bahndamm. Viele Veranstaltungen begeisterten schon die Gäste, viel ist auch in den nächsten Wochen geboten. Drei besondere Highlights stehen jetzt auf dem Programm

Märchenhafte Komödie

„Ein Sommernachtstraum“ kann vom 6. bis 14. Juli in Böbingen

weiter

Unternehmen mit persönlicher Kundennähe

In der Schwerzerallee 22 in Schwäbisch Gmünd können sich morgen interessierte Besucher ab 11 Uhr über die ERGO-Bezirksdirektion Waibel und Ripberger bei einem Tag der offenen Tür informieren. Gleichzeitig ist der Tag auch ein Dankeschön für Kunden. Für Verpflegung ist gesorgt.

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren sind Dieter Waibel und Günter Ripberger kompetente Ansprechpartner rund um das Thema Absicherung. Morgen, 6. Juli lädt das ganze Team zum Tag der offenen Tür ein.

In der Schwerzerallee 22 können sich alle interessierten Besucher ab 11 Uhr über die ERGO-Bezirksdirektion Waibel und Ripberger informieren. Für Verpflegung

weiter
  • 1136 Leser

Einstimmung auf mediterranen Sommer

Morgen wird wieder südliches Flair auf dem Gmünder Marktplatz zu spüren sein. Die Gäste dürfen sich neben Italienischer Kulinarik und Lebensfreude ebenso auf gute Musik und leckere Weine freuen. Der Reinerlös der italienischen Nacht ist für einen guten Zweck bestimmt.

Schwäbisch Gmünd. Sie gehört seit Jahren zum Veranstaltungssommer in Schwäbisch Gmünd und versetzt die vielen Besucher immer wieder in Urlaubsstimmung: Die Italienische Nacht verbreitet am morgigen Samstag wieder südliches Flair auf dem Gmünder Marktplatz.

Mediterranes Lebensgefühl steht ab 11 Uhr im Mittelpunkt – dafür sorgen stimmungsvolle

weiter