Artikel-Übersicht vom Montag, 08. Juli 2019

anzeigen

Regional (95)

Altpapier vorbeibringen

Böbingen. Am Samstag, 20. Juli, sammelt die Musikkapelle Altpapier. Bei dieser Bringsammlung sollte das Papier am Sammeltag zum Platz in die Klotzbachstraße 6 in Böbingen gebracht werden. Von 9 bis gegen 13 Uhr stehen Helfer zum Entladen bereit. Außerdem gibt es Getränke Kaffee und Kuchen. Der Erlös der Sammlung geht in die Jugendarbeit. Papier, das

weiter

Pfaffenkreuz und Lappertal

Mittwochswanderung Ortsgruppe des SAV lädt Interessierte ein.

Heubach-Lautern. Die Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins lädt am 17. Juli zur Mittwochswanderung. Treff ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Der Wandervorschlag lautet: von Lautern über den Bürglesbühl zum Pfaffenkreuz nach Lauterburg und übers Lappertal zurück in die Albvereinshütte Lautern. Die Alternativwanderung bei heißem Wetter beginnt

weiter
  • 105 Leser

Tradition „Fest im Dorf“ mit den Hennabeidl

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern lädt am 13. und 14. Juli, zum Fest im Dorf in der Ortsmitte ein. Beginn ist am Samstag um 18 Uhr, die „Original Lauterner Hennabeidl“ sorgen für Unterhaltung. Am Sonntag ab 11.30 Uhr tritt die Gastkapelle aus Ruppertshofen auf, anschließend spielen die Bläserklassen, die Jugendkapelle und die aktive

weiter
  • 102 Leser

Vandalismus Schule mit Farbe besprüht

Essingen. Zwischen Freitag und Samstag sind am Gebäude der Essinger Parkschule im Amselweg acht Fenster sowie die Wand der Einrichtung mit Farbe besprüht und eine Sichtschutzscheibe im Treppenabgang beschädigt worden, teilt die Polizei mit. Der angerichtete Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 183 Leser

Falschfahrer auf der B 29

Mögglingen / Essingen. Die Polizei sucht einen Fahrer, der am Sonntag gegen 15.30 Uhr die neue Ortsumgehung der B 29 am Ende der Ausbaustrecke zwischen Herrmansfeld und Essingen in falscher Richtung befuhr. Wie die Polizei berichtet, hatte eine Autofahrerin wegen des Falschfahrers ins Bankett ausweichen müssen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.

weiter
  • 549 Leser

Sommerfeeling musikalisch

Konzert Dritte Auflage der Sommerserenade des Liederkranzes Heuchlingen begeisterte Publikum und Mitwirkende gleichermaßen. Viele Zugaben gefordert.

Heuchlingen

Sommerfeeling, mit allem was dazu gehört, konnten die zahlreichen Besucher bei der 3. Sommerserenade des Liederkranzes Heuchlingen in und um die Gemeindehalle erleben. Chorfestival-Stimmung herrschte in der Halle mit den Chören „Happy Voices“ aus Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Gisela Gräßle-Derer, „QuerBeat“

weiter
  • 108 Leser

Schlenker hisst Fahne für den Frieden

Flaggentag Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker hat gemeinsam mit Vertretern der Pressehütte Mutlangen die Flagge des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace“ in der Gemeinde gehisst. Die Flagge symbolisiert den Einsatz der Städte für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Foto: privat

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Keine neue Erkenntnis

Durlangen. Auf der Suche nach dem Brandstifter, der eine Halle auf dem Gelände der ehemaligen Büromöbelfabrik „Waiko“ – und nicht Küchenmöbelfabrik, wie irrtümlich berichtet – in der Nacht zum 20. Juni Feuer gelegt hat – gebe es keine neuen Erkenntnisse, antwortet ein Polizeisprecher auf die entsprechende Nachfrage. Bei der Spurensuche ist ein 34-Jähriger

weiter

Mit Mut zur Selbstreflexion

Bildung Zehntklässler des Franziskus-Gymnasiums präsentieren Bogystand.

Mutlangen. Es nennt sich „Bogy-Abend und bedeutet konkret, dass die Zehntklässler des Franziskus Gymnasiums Einblick in ihre Erfahrungen bei der Berufsorientierung geben. Eltern, Bildungspartner, Firmenvertreter oder auch Betreuer der Praktika waren geladen, wurden von Schulleiter Harald Ocker begrüßt und von Dr. Phöbe Häcker mit einem Vortrag

weiter
Kurz und bündig

Selbstverteidigung lernen

Gschwend. Am Mittwoch, 10 Juli, lädt die Zeltkirche Gschwend (Hagstraße) um 16 Uhr alle Jugendlichen ab 13 Jahren zu einem Kurs für Selbstverteidigung ein. Der Referent, Michael Stahl, ist ehemaliger VIP-Bodyguard. Seit fast 25 Jahren ist er Fachlehrer für Selbstverteidigung und Motivationstrainer und fordert „Finde heraus, wie du Gewalt und Mobbing

weiter
  • 253 Leser

Auf die Gegenwart konzentrieren und Neues wagen

Gesundheit Gut besuchter Vortrag über die Kraft des positiven Denkens im Konferenzsaal des Stauferklinikums.

Mutlangen. Es war sicher nicht die Flucht vor den hochsommerlichen Temperaturen, die die Menschen in den klimatisierten Konferenzsaal des Stauferklinikums lockte. Sondern das große Interesse an einem Vortrag zum Thema: „Durch positives Denken sich selbst lenken.“ Referent Manfred Zügner erklärte zunächst, wie es zu dieser These kam.

Schon

weiter

Qualifiziert fürs württembergische Endturnier

Bildung Das vom MSC organisierte ADAC Fahrradturnier in Eschach brachte für die Teilnehmer gute Ergebnisse.

Eschach. 60 Mädchen und Jungs waren dabei beim Jugendfahrradturnier, das der MSC Frickenhofer Höhe mit und in der Grundschule veranstaltete. „Wer wird Fahrrad-Champion 2019?“, ist die Frage, mit der der ADAC gleichzeitig auch in diesem Jahr 250 000 Kinder zu sicheren Radfahrern machen will – getreu dem Motto: „Mit Sicherheit

weiter

Vom Ginkgo-Virus voll infiziert

Soziales Ein großes Herz für kranke Kinder bewiesen die vielen Mutlanger Institutionen, die für die Tour-Ginkgo mit kreativen Ideen Spenden gesammelt haben.

Mutlangen

Eine legendäre Veranstaltung“, ist sie für Stephanie Eßwein gewesen, diese Ankunft der Tour Ginkgo. Stolz ist die Mutlanger Bürgermeisterin außerdem auf die beachtliche Spendensumme, die der Tour-Erfinderin Christiane Eichenhofer und ihren 130 Radfahrern im gelben Trikot überreicht werden konnten. Mehr als 11 000 Euro, die Mutlanger

weiter
Polizeibericht

Auto brennt auf der B 298

Spraitbach. Auf der B 298 auf Höhe Leinhäusle ist ein VW am Samstag gegen 13 Uhr wegen eines technischen Defekts in Brand geraten, teilt die Polizei mit. Die 49-jährige Fahrerin fuhr rechts ran und konnte das qualmende Fahrzeug rechtzeitig unverletzt verlassen. Kurz darauf geriet das Auto in Vollbrand. Insgesamt 26 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus

weiter
Polizeibericht

Brand im Kappelbergtunnel

Fellbach. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist ein Peugeot am Montagmorgen gegen 4.30 Uhr im Kappelbergtunnel bei Fellbach in Brand geraten, als dessen 58 Jahre alter Fahrer auf der B 14 in Richtung Stuttgart unterwegs war, berichtet die Polizei. Kurz vor der Ausfahrt aus dem Kappelbergtunnel bemerkte er, dass Rauch und Flammen aus dem

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. In der Tiefgarage des Congress-Centrums Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ist am Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr ein Toyota beschädigt worden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd entgegen, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 253 Leser
Polizeibericht

Reh ausgewichen

Schwäbisch Gmünd. Eine 49-Jährige musste am frühen Montagmorgen gegen 2.25 Uhr eigenen Angaben zufolge mit ihrem Audi auf der Kreisstraße 3268 zwischen Schwäbisch Gmünd und Großdeinbach einem unvermittelt die Fahrbahn querenden Reh ausweichen, berichtet die Polizei. Die 49-Jährige kam dabei nach links von der Straße ab und fuhr gegen die dortige Leitplanke.

weiter
Polizeibericht

Reifen zerstochen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Zwischen Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr und Samstag, 6. Juli, um 0.30 Uhr wurden alle vier Reifen eines BMW X3 zerstochen, der zu dieser Zeit vor einem Vereinsheim im Gächinger Weg in Lindach abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher, der für einige hundert Euro Schaden verantwortlich ist, nimmt der Polizeiposten in Leinzell

weiter
Polizeibericht

Unfall wegen CD-Wechsel

Iggingen. Weil sie am Steuer eine CD wechselte und deshalb unachtsam war, ist eine 28-Jährige am Sonntag von der Fahrbahn der B 29 abgekommen, berichtet die Polizei. Die Frau war gegen 17.15 Uhr auf Höhe des Verteilers Iggingen in Richtung Stuttgart unterwegs, als ihr das Missgeschick widerfuhr. Sie geriet mit ihrem Smart ins Schleudern und prallte

weiter

Ein ordentlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad

Der Dienstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Auf der Ostalb wechseln sich Sonne und Wolken ab. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 23 Grad. Nach einer sehr frischen Nacht,

weiter

Am Mittwoch Gmünder Tag in Böbingen

Remstal-Gartenschau Gmünds Verein Staufersaga ist zu Gast auf der Waldbühne in der Gemeinde im Remstal.

Gmünd / Böbingen. Bei der Remstal–Gartenschau gestaltet der Staufersaga-Verein am Mittwoch, 10. Juli, ab 18 Uhr, ein besonderes Programm auf der Waldbühne in Böbingen. Dazu sind alle Interessierten eingeladen. Gundi Mertens, stellvertretende Vorsitzende des Staufersaga-Vereins, kündigt den Zuschauern am „Gmünder Tag in Böbingen“ hohen

weiter
  • 123 Leser

Studierende stellen aus

Schwäbisch Gmünd. Die Hochschule für Gestaltung (HfG) veranstaltet am Freitag, 12. Juli, von 10 bis 19 Uhr sowie am Samstag, 13. Juli. von 10 bis 17 Uhr ihre Semesterausstellung. Dabei können Besucher Abschluss- und Projektarbeiten der Studierenden aus den einzelnen Studiengängen der Hochschule für gestaltung sowie die Räumlichkeiten entdecken.

weiter
  • 270 Leser

Broadway-Songs und Lieder für DRK-Demenzstiftung

Benefiz Musicalfactory gibt im Prediger ein Konzert für den guten Zweck.

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Veranstaltungen für Menschen mit Demenz gab es am Sonntag im Prediger. Eine davon: ein Benefizkonzert der „Musicalfactory“. Irene Meixner vom Gmünder DRK erklärt den Besuchern den Sinn der DRK-Demenzstiftung. Sie freut sich, dass trotz vieler anderer Veranstaltungen viele Besucher gekommen waren. Mit einem Konzert

weiter
Das Wetter im Juni

Auf nassen Mai folgt trockener Juni

Schwäbisch Gmünd. Es war der sonnigste Juni seit Beobachtungsbeginn. Nur der Juni 2003 sei noch etwas wärmer gewesen, meint Wetterbeobachter Martin Klamt. Die Werte im Einzelnen: Durchschnittstemperatur: 20,6 Grad (4,7 Grad zu warm) Höchstes Tagesmittel: 27,7 Grad (am 26. Juni) Niedrigstes Tagesmittel: 14,8 Grad (am 12. Juni) Höchste Temperatur: 35,8

weiter
Guten Morgen

Die zarten Hände der Frau H.

Michael Länge schreibt über Technik, Männer, Frauen und Klischees.

Erzählt wird hier von einer Begebenheit, die alle gängigen Klischees über Männer und Frauen widerlegt. Zwei Herren der Schöpfung standen im Büro vor der Kaffeemaschine, die nicht mehr funktionierte. Sie betrachteten sie von links. Von rechts. Von vorne. Von hinten. Nichts half. Sie gaben auf. Ohne Kaffee. Liefen an Kollegin H. vorbei. Schimpften über

weiter
  • 234 Leser

Kriminalität Dieb bricht in Wohnhaus ein

Schwäbisch Gmünd. Ein Einbrecher verschaffte sich am Samstag gewaltsam Zutritt in ein Mehrfamilienhaus in der Straße „An der Oberen Halde“. Danach begab er sich in zwei Wohnungen, wobei eine leer steht. In der anderen durchsuchte er Schränke und Kommoden und entwendete Bargeld, eine Spielkonsole, ein Mobiltelefon sowie Laptops. Hinweise

weiter

Schimmel und Brandschutz bringen Verzögerung

Soziales Wohngruppen der Lebenshilfe ziehen erst Ende September in den Neubau an der Friedhofstraße.

Schwäbisch Gmünd. Mit zwei Monaten Verspätung ziehen die Bewohner der Lebenshilfe von der Leutzestraße in den Neubau in der Friedhofstraße um. Das sagt der Geschäftsführer der Gmünder Lebenshilfe, Jörg Sadowski.

Ein Grund für die Verzögerung ist ein Schimmelbefall im Dachgeschoss des Neubaus. Statt im Juli ist er Umzug nun ab 20. September geplant.

weiter

Zahl des Tages

382 000

Euro sind für die neue Orgel in der evangelischen Augustinuskirche mittlerweile zusammengekommen. Weitere Spenden sind bereits zugesagt. Was für ein Instrument mit dem Geld gekauft werden soll, lesen Sie im Artikel „Die neue orgel soll Zuhörer berühren“ auf Seite 13.

weiter
  • 125 Leser

In der Vorstadt blüht’s

Dekoration Seit 2009 verwandelt Susanne Wiker die Salzers Bruck „In der Vorstadt“ in Bettringen regelmäßig in eine Blumenoase. Hilfe beim Einpflanzen und Gießen bekommt Susanne Wiker von den Jugendlichen der „Oderstraße 8“. Im hängenden Beet am Straßenrand wachsen Geranien & Co. Foto: maro

weiter
  • 166 Leser

Schüleraustausch Gastfamilien gesucht

Aalen. Der Verein Schwaben International sucht dringend Familien, die vom 11. September bis 6. Dezember 16 bis 17-jährige Austauschschüler aus El Salvador aufnehmen wollen. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit. Weitere Informationen bei Schwaben

weiter
  • 537 Leser

Blumen blühen am Straßenrand

Aalen. Wer dieser Tage mit dem Auto im Landkreis unterwegs ist, kann etliche bunte Blühstreifen entlang des Straßenrands entdecken, etwa bei Hussenhofen, Mutlangen, Aalen, Unterschneidheim, Kirchheim oder Baldern. Sie wurden von den vier Straßenmeistereien des Landratsamts mit dem Landschaftserhaltungsverband angelegt, um der Natur und besonders den

weiter
Kurz und bündig

CDU ist dreimal vor Ort

Aalen-Ebnat. Die CDU-Ostalb setzt ihre 2018 begonnenen Bürgerversammlungen fort. Nach kurzen Einführungen durch den CDU-Kreisvorsitzenden Roderich Kiesewetter und den Landtagsabgeordneten Winfried Mack dürfen alle Themen angesprochen und zur Diskussion gestellt werden. Die drei Veranstaltungen im Raum Aalen/Ellwangen sind am Dienstag, 9. Juli, um 19

weiter
  • 5

Zahl des Tages

14

Ferkel hat Sau Nummer 199 aufgezogen. Zwei blieben etwas zurück. Schweinezüchter Tobias Schirrle hat sie einer Muttersau mit weniger Ferkeln gegeben. Sie könnte die Nachzügler aufpäppeln.

weiter
  • 582 Leser

Elser folgt auf Schmid

Aalen. Der bisherige stellvertretende Leiter des Kreismedienzentrums Ostalbkreis, Mario Schmid, wechselt ins Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Stuttgart und übernimmt dort die Aufgabe als Stabsstellenreferent für den Bereich Digitale Bildungsplattform. Schmid war fast neun Jahre stellvertretender Leiter des Kreismedienzentrums mit seinen

weiter

„Heiß aufs Lesen“ startet

Stadtbibliothek Für Sommerleseclub etwa 500 Bücher ausgewählt.

Schwäbisch Gmünd. In der Stadtbibliothek startet an diesem Dienstag, 9. Juli, der Sommerleseclub „Heiß aufs Lesen“. Jede Menge Lesestoff wartet auf Kinder und Jugendliche von acht bis 15 Jahren. Für alle Lesebegeisterten gilt: Mitmachen ist kinderleicht. Bei der Anmeldung in der Kinderbibliothek erhalten die Kinder zu ihrem regulären Bibliotheksausweis

weiter

Neun Schüler erzielen Traumschnitt von 1,0

Hochschulreife 36 Schüler bestehen das Abitur am Landesgymnasium für Hochbegabte.

Schwäbisch Gmünd. Der Abi-Jahrgang des Landesgymnasiums für Hochbegabte (LGH) in Schwäbisch Gmünd hat Geschichte geschrieben. Die 36 Schülerinnen und Schüler, die zu den Prüfungen antraten, erzielten einen Gesamtdurchschnitt von 1,5. Dieser Durchschnitt wurde bislang in der Geschichte des LGH nur zwei Mal erreicht – im letzten Jahr lag der Durchschnitt

weiter
  • 104 Leser

14 Belobigungen und 16 Preise

Hochschulreife 81 Schülerinnen und Schüler haben ihre Abiturprüfungen am Technischen Gymnasium Schwäbisch Gmünd bestanden. Florian Bauer erzielt den Traumschnitt von 1,0.

Schwäbisch Gmünd

Sie haben es geschafft. 81 Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums haben ihr Abitur in der Tasche. Die beiden Jahrgangsbesten sind Florian Bauer, Profil Informationstechnik, mit einem Durchschnitt von 1,0 und Johannes Ohnewald im Profil Technik und Management, mit einem Schnitt von 1,1.

Auch in diesem Jahr wurden wieder

weiter
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. „Das Geheimnis der Zahlen“ ist Thema der nächsten „Gespräche am Vormittag“ am kommenden Mittwoch, 10. Juli. Eugenie Andres spricht über die Bedeutung und unverwechselbare Eigenschaft der Zahlen und stellt verschiedene Zahlen-Symbol-Modelle vor. Auch neue Teilnehmerinnen sind im Augustinus-Gemeindehaus von 9 bis 11 Uhr willkommen.

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Recyling vor über 100 Jahren

Schwäbisch Gmünd. Einen Stadtrundgang der etwas anderen Art bietet der Naturkundeverein am kommenden Mittwoch, 10. Juli, an. Unter dem Motto „Geologie in der Innenstadt“ wird die Nutzung und Verwendung der verschiedenen Gesteinsarten und deren Herkunft an den Gebäuden, an Mauern und Böden erläutert. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Marienbrunnen. Die anderthalbstündige

weiter
Kurz und bündig

Rentner treffen sich

Schwäbisch Gmünd. Die Rentner der Firma „Erhard & Söhne“ treffen sich am kommenden Mittwoch, 10. Juli, ab 15 Uhr im Gasthaus Falken in der Waldstetter Gasse.

weiter
  • 139 Leser

Sportfest für Kinder

Bewegung Grundschüler sind zum „Fest des Sports“ am Mittwoch eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Auf den Sportplätzen, in den Turnhallen und im Hallenbad werden am Mittwoch, 10. Juli, wieder fast 2000 Kinder für ein buntes Treiben sorgen. Denn alle Grundschüler der städtischen Schulen sowie der Klosterbergschule, Martinusschule und St. Josef sind wieder zum „Fest des Sports und der Bewegung“ eingeladen worden.

Bei

weiter

Fahrradfahren für gutes Klima und Gesundheit

Stadtradeln Die 334 Teilnehmer aus Schwäbisch Gmünd erstrampeln in 21 Tagen rund 79 000 Kilometer.

Schwäbisch Gmünd. 78 663 Kilometer – fast zwei Mal um die gesamte Welt: So viel sind 334 Gmünderinnen und Gmünder in insgesamt 29 Teams beim diesjährigen Stadtradeln vom 19. Mai bis 8. Juni gefahren. Damit konnten im Schnitt pro Person 235 Kilometer erreicht werden. Die Stadt Schwäbisch Gmünd sparte mit diesem Ergebnis insgesamt 11,17 Tonnen

weiter

Die neue Orgel soll Zuhörer berühren

Kirche Mittlerweile sind 382 000 Euro Spenden für eine neue Orgel beisammen. Orgelsachverständiger Thomas Haller erklärt, wie es weitergeht und was für ein Musikinstrument ins Gmünder Gotteshaus passen könnte.

Schwäbisch Gmünd

Die Spendenkampagne für die neue Orgel in der Augustinuskirche wird mehr und mehr zu einer echten Erfolgsstory. Mit einem Spendenstand von 382 000 Euro ist das in der Stadt Schwäbisch Gmünd und darüber hinaus zunehmend Unterstützer gewinnende Orgelprojekt der Augustinuskirche jetzt soweit, bis zum 25. September von vier namhaften Orgelbauern

weiter
  • 5

Sommerfest mit Bergmesse

Sommerfest Mit der traditionellen Bergmesse – mitgestaltet von der Kolpingkapelle – hat auch in diesem Jahr das Sommerfest am und im Kolpinghaus begonnen. Nach dem Gottesdienst bewirtete die Kolpingkapelle die Gäste, während der Musikverein Hussenhofen unter der Leitung von Dirigentin Jana Rabl für die musikalische Unterhaltung sorgte.

weiter
  • 146 Leser

Bettringer musizieren in Gmünd

Konzert Der Musikverein Bettringen und der Liederkranz Bettringen musizierten kürzlich gemeinsam auf der Remspark-Bühne im Rahmen der Serenadenkonzerte des Stadtverbandes Musik und Gesang. Mit ihrem Repertoire an Musikstücken und ihrem musikalischen Können begeisterten sie die Zuschauer im Gmünder Stadtgarten. Foto: JPS

weiter
  • 151 Leser

Sommerfest im Canisius-Haus

Veranstaltung Besonders die Kinder kamen beim Sommerfest im Canisius-Haus auf ihre Kosten. Neben Torwandschießen gab’s Kinderschminken, eine Hüpfburg und vieles mehr. Auch die Eltern hatten Spaß, besonders die verschiedenen Vorführungen der Kinder boten beste Unterhaltung. Mit einem Gottesdienst im Foyer der Canisius-Schule hatte das Fest begonnen.

weiter
  • 138 Leser

Kindergartenkinder auf Tour

Ausflug Alle Gruppen des Kindergarten Wirbelwinds nutzten in den vergangenen Tagen die sommerliche Witterung, um einen Besuch im Himmelsgarten bei Wetzgau zu machen. Dort beobachteten die Kinder die Tiere und spielten am Wasserspielplatz. Für die Kleinen ein ereignisreicher Tag. Foto: privat

weiter
  • 261 Leser

SAV-Familiengruppe in der Hörschbachschlucht und auf dem Kocher

Wanderung Die Familiengruppe der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd des Schwäbischen Albvereins verbrachte sein Familienwochenende auf dem Wanderheim Eschelhof. Nachdem die Familien am ersten Abend gemeinsam gegrillt hatten, stand am ersten Tag eine 13,6 Kilometer lange Wanderung entlang des Grenzsteinweges durch den Murrhardter Wald an. Die beiden Wanderführer

weiter

Besucher auf vier Pfoten im Kindergarten Arche

Kinderbetreuung Voller Spannung warteten die Kinder im Kindergarten Arche auf zwei Rettungshunde der Malteser Hundestaffel mit ihren Hundeführerinnen. Mit großem Staunen erfuhren die Kinder anschließend, dass es auch für Hunde eine Schule gibt. Ganz genau wurde den Kindern erklärt, wie ein Hund zum Suchhund ausgebildet wird und was er am Ende seiner

weiter

Philharmonie mit neuer Führung

Vereine Bei der Mitgliederversammlung der Philharmonie Schwäbisch Gmünd wurde Jutta Peschke (Mitte) nach 14-jähriger Tätigkeit als Vorsitzende verabschiedet. Ihr Nachfolger ist Dr. Lars Hirzel (rechts). Die stellvertretenden Vorsitzenden Jörg Büttner (2.v.r.) und Marie-Luise Wanner (links) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Kulturbüro-Leiter Ralph Häcker

weiter
  • 144 Leser

„Sternstunden“ mit der Musikzug-Klasse begeistert

Auftritt Mit Titeln wie „The Muffin-Man“, „Hambani Kahle“, „Un poquito cantas“ oder „Wie die Welt leuchtet” begeisterten jungen Musiker der Adalbert-Stifter-Realschule (ASR) ihr Publikum im Gmünder Stadtgarten. Vor allem ihre Boomwhacker-Performance und die ausgefeilten Choreografien während des „Sternstunden“-Konzerts

weiter

Auf dem Hohenstaufen geprobt

Probetage Die Schulband der Mozartschule Hussenhofen verbrachte drei Tage in der neu umgebauten Jugendherberge Hohenstaufen. Dort wurde viel geprobt – fast neun Stunden lang. Bei Spaziergängen rund um den Hohenstaufen konnten die Musiker zudem gemeinsam wunderbare Sonnenuntergänge beobachten. Dadurch wurde das Gemeinschaftsgefühl gestärkt. Foto:

weiter
  • 126 Leser

1976 Euro für den Kindergarten

Unterstützung Der monatliche Kaffeetreff Weiler hat für die Sanierung des Kindergartens St. Michael in den vergangenen Wochen Spendengelder gesammelt – dabei kamen 1976 Euro zusammen. Das Geld ist nun an Pfarrer Tobias Freff und Gisela Krieger, die Vorsitzende des Kirchengemeinderates, sowie an die Kindergartenleitung übergeben worden. Foto:

weiter
  • 122 Leser

Mit der Fahrrad zur Arbeit

Sternradtour Betriebliche Gesundheitsförderung wird am Forschungsinstitut Edelmetalle + Metallchemie (fem) groß geschrieben. Darum wurde zum wiederholten Mal eine sogenannte „Sternradtour“ gestartet: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren aufgerufen worden, den Weg ans Institut auf dem Rad zurückzulegen, was die meisten auch gerne

weiter
  • 158 Leser

Beherbergung im früheren „Adler“

Die frühere Gaststätte „Adler“ wurde vor rund drei Jahren zu Wohnräumen umgebaut. Im Herbst 2018 stellte der Besitzer nachträglich den Antrag auf Nutzungsänderung, welchen der Lorcher Gemeinderat ablehnte. Zum einen, weil dort nach Auffassung von Rat und Verwaltung nicht von einer Wohnsituation, sondern einem Beherbergungsbetrieb gesprochen

weiter

Bekannte Schlager und Melodien

Konzert Unter dem Motto „Popchörle in concert“ erklingen bekannte Lieder und Melodien im Lorcher Bürgerhaus.

Lorch. Das „popchörle“ des Männergesangvereins (MGV) Lorch lädt ein zu seinem Konzert am Samstag, 13. Juli, im Lorcher Bürgerhaus am Oria-Platz. Unter dem Motto „popchörle in concert“ wollen die Sängerinnen und Sänger ihrem Publikum bekannte Schlager und Melodien zu Gehör bringen. Unter der Leitung von Markus Ulmer und mit Klavierbegleitung

weiter

Fahrzeuge beschädigt

Polizei Unbekannte schlagen Scheiben ein und hinterlassen Kot.

Kaisersbach. Auf etwa 10 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den Unbekannte an fünf Fahrzeugen auf einem Firmengelände in der Kaisersbacher Stauseestraße zwischen Freitag und Samstag angerichtet haben. Nach Angaben der Polizei schlugen die Täter Scheiben an den Fahrzeugen ein, sprühten mit Feuerlöschern umher und verunreinigten die Fahrzeuge

weiter

7100 Bauleiter geben acht

Verwaltung Zwei neue Mitarbeiter im Waldstetter Bauhof.

Waldstetten. Seit Kurzem hat die Waldstetter Bauhofmannschaft zwei neue Mitglieder: Zimmerermeister Christian Horan und Elektriker Alex Walz. Im Rathaus wurden sie von Bürgermeister Michael Rembold, Ortsbaumeisterin Maren Zengerle und Bauhofleiter Michael Calvin begrüßt.

Rembold freute vor allem, dass „zwei junge Leute das Bauhofteam verstärken,

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gefragt

Waldstetten-Wißgoldingen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden in der Wißgoldinger Kaiserberghalle am Donnerstag, 11. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Blutspender sind zwischen 18 und 72 Jahren, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss dauert’s eine gute Stunde.

weiter
  • 159 Leser

Senioren bei Remstal-Gartenschau

Ausflug 20 Bewohner des Altenpflegeheimes St. Johannes in Waldstetten besuchten die Remstal-Gartenschau in Gmünd. Entlang der Grabenallee am Josefsbach sahen sie wunderschöne Gärten. Am blühenden Remspark vorbei ging es die Ledergasse mit ihren riesigen Engelsskulpturen aus Lochblech entlang in Richtung Spitalinnenhof. Im Altenheim im Spital zum Heiligen

weiter

Räte verärgert über Schwarzbauten

Bauanfrage Der Lorcher Gemeinderat hat die Nutzungsänderung für die frühere Gaststätte „Ostalm“ in Waldhausen abgelehnt - vor allem weil bereits mit den Arbeiten begonnen wurde.

Lorch-Waldhausen

Vier Wohnungen sollen in die frühere Gaststätte „Ostalm“ an der Ecke Bahnhofstraße, Lorcher Straße eingebaut werden. So möchte es der Antragsteller, der das Gebäude 2018 gekauft hatte. Den Antrag auf Nutzungsänderung hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung jedoch einstimmig abgelehnt.

Zu Anfang der Diskussion bedauerte

weiter

Containerbau für Kindergarten kann kommen

Betreuung Der Spielbereich des neuen Kindergartens an der Remstalhalle in Waldhausen steht bereits. Spätestens ab Oktober will die Stadt hier in einem Containergebäude zwei Kindergartengruppen für Kinder ab zwei Jahre unterbringen. 22 Anmeldungen lägen derzeit vor, sagt Hauptamtsleiter Oliver Tursic. Man könne leicht um eine weitere Gruppe aufstocken,

weiter
Zur Person

Michael Schüle

Lorch-Rattenharz. Michael Schüle aus Rattenharz arbeitet seit 25 Jahren bei Elektro Geiger in Waldhausen. Bei einer Betriebsfeier ehrte Firmenchef Gottfried Geiger ihn für seine Treue. Am 1. September 1990 begann Michael Schüle seine Lehre zum Elektroinstallateur beim damaligen Elektrofachbetrieb Erwin Hermann in Waldhausen. Mit der Firmenübernahme

weiter

Wenn schlichte Häuser Stadtgeschichte erzählen

Architektur Quartiersbegehung mit Bürgermeister Julius Mihm diesmal entlang der Remsstraße. Stadtentwicklung mit historischer Substanz.

Schwäbisch Gmünd

Bürgermeister Julius Mihm nennt ihn „einen der am wenigsten definierten Stadträume“, den Bereich der Hospitalgasse zwischen Spital und Kreissparkasse. Einer der Orte, den sich Teilnehmer der Quartiersbegehung an diesem Montagabend ansehen. Es ist eine weitere Veranstaltung in der Reihe „Ich sehe mein Quartier“

weiter

Firma Jadent erhält Auszeichnung

VR-Innovationspreis Preis des Handwerks für innovatives 3D-System für Zahnärzte geht an Aalener Unternehmen.

Aalen. Die Aalener Firma Jadent ist bei der Vergabe des VR-Innovationspreises Mittelstand ausgezeichnet worden. Der VR-Innovationspreis gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen für den baden-württembergischen Mittelstand und wurde von Dr. Roman Glaser, Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV), und Staatsministerin Theresa

weiter
  • 540 Leser

Filmmusik und Klassik beim Sinfonieorchester

Konzert Dirigent Peter Goller verabschiedet sich. Nicola Pfeffer begeistert das Publikum.

Aalens Sinfonieorchester lud am Sonntag zu seinem Sommerkonzert in die Stadthalle. Eine Soiree mit einem Wermutstropfen, verabschiedet sich doch Peter Goller aus Aalen. Mit der nächsten Spielzeit zieht es den Dirigenten ans Musiktheater Gelsenkirchen. Ein herber Verlust für die Sinfoniker, denn wie Gollers Vorgängern gelang es auch ihm, das Orchester

weiter
  • 141 Leser

Ode an die Freiheit auf der Freilichtbühne

Theater Kulturverein Schloss Laubach zeigt „Freiheit in Krähwinkel“ nach Johann Nepomuk Nestroy.

„Viva la Revolution – es lebe die Revolution!“, riefen „Die Toten Hosen“ mit ihrem viel beachteten Album „Opium fürs Volk“ 1996 in die Welt. Und obwohl die deutschen Punkrocker damit eigentlich nur ein erstes Resümee ihrer eigenen Bandgeschichte zogen (mit der Erkenntnis, dass sie trotz ihres schlechten Lebenswandels

weiter

Auf der Suche nach dem Glück

Opernfestspiele Romantik, Drama und Musik: Peter Tschaikowskys „Pique Dame“ feiert in Heidenheim Premiere und begeistert das Publikum.

Glück“ haben am Ende nicht alle. Nicht Hermann, der sich vor Liebe verzehrt, seine Erfüllung und materiellen Reichtum aber trotzdem am Spieltisch zu finden glaubt. Lisa nicht, die Hermann liebt, aber aufgrund gesellschaftlicher Konventionen einem anderen versprochen ist. Auf beide wartet der Tod. Ein düsteres Szenario, das Peter Tschaikowsky

weiter
Der besondere Tipp

La Danza - Meistertrio mit Esprit

„La Danza“ - der Name ist Programm. Aus einer musikalischen Begegnung dreier Profimusikerinnen aus dem Bereich der E-Musik ist eine mitreißende Formation geworden. Das Trio hat längst seinen Horizont in Richtung einer niveauvollen, gehobenen Unterhaltungsmusik erweitert. In der aus der Tangoszene bekannten klassischen Besetzung Akkordeon

weiter
  • 162 Leser

Gießerei-Forschung vorgestellt

Hochschule Beim Gießerei-Kolloquium stehen spannende Vorträge im Vordergrund. Der neue Computertomograf im Labor wurde präsentiert.

Aalen

Zum diesjährigen, zweitägigen Aalener Gießerei-Kolloquium hat Prof. Dr. Lothar Kallien mehr als 160 Vertreter der Gießereibranche und interessierte Studierende in der Hochschule Aalen begrüßt. Er präsentierte den neuen Computertomografen des Gießereilabors, der über DFG-, Landes- und Hochschulmittel beschafft wurde. Kallien bedankte sich bei

weiter
  • 447 Leser
Tagestipp

Angewandte Kunst

Im Sieger Köder Museum gibt es zahlreiche Werke des gleichnamigen Künstlers und Theologen zu sehen. Derzeit findet die Sonderausstellung „Angewandte Kunst“ des Künstlers HAP Grieshabers statt. Gezeigt werden unterschiedliche Stücke aus Porzellan, Keramik, Drucke zur Carmina Burana und angewandte Kunst.

Sieger Köder Museum, Ellwangen

14

weiter
  • 164 Leser

Kein Recht auf neue Heimat?

Asyl Das berufstätige Paar soll nach Afghanistan abgeschoben werden. Sein Umfeld setzt sich für das Bleiberecht ein. Warum es nicht bleiben darf.

Hüttlingen

Seit drei Jahren lebt das junge Ehepaar, Massomeh Zeraati (33) und Mohammad Nejadi (34), in Deutschland. Wie lange sie noch im Land und auf der Ostalb bleiben dürfen, ist jedoch ungewiss. Denn im April wurde der Asylantrag des Paares aus dem Iran abgelehnt – der Status ihres Aufenthaltsrechts ist nun die „Duldung“. Bedeutet:

weiter

Heidi Matzik bleibt Ortsvorsteherin in Unterkochen

Klares Votum für die Amtsinhaberin im Ortschaftsrat

Aalen-Unterkochen. Als einzige Kandidatin ist Heidi Matzik (SPD) am Montagabend als Ortsvorsteherin wiedergewählt worden - mit zwölf Jastimmen und zwei Enthaltungen. Ihre Stellvertreter im Ortschaftsrat von Unterkochen sind Ulrich Starz (CDU) und Florian Stütz (Freie Wähler). Stütz setzte sich mit elf zu drei Stimmen gegen den

weiter
  • 3
  • 1383 Leser

Johannes Paus bewirbt sich als OB

Wahl Der Projektleiter beim Einhorn-Verlag tritt als Oberbürgermeister- kandidat in Dinkelsbühl in Bayern an.

Schwäbisch Gmünd. Johannes Paus, Projektleiter beim Einhorn-Verlag in Gmünd, will Oberbürgermeister in Dinkelsbühl werden. Der 50-jährige gebürtige Nördlinger tritt bei der Wahl am 15. März 2020 als Kandidat des Bündnisses „Zusammen für Dinkelsbühl“ an, einem Zusammenschluss der Ortsvereine der Grünen und der SPD sowie einer Gruppe engagierter

weiter
  • 118 Leser

Zugewanderte an Schulen besser erreichen

Integration Der Stabsbereich Integration bietet zusätzliche Sprechzeiten an vier Gmünder Schulen an.

Schwäbisch Gmünd. Wer frisch in Deutschland zugewandert ist, hat in der Regel viele Fragen. Fragen, die Zugewanderte oft in der Schule stellen, weil dies ihre erste Anlaufstelle ist, wenn sie ihre Kinder dort anmelden. Im Sekretariat erkundigen sich Eltern, wo sie eine Wohnung finden können oder wie das mit dem Jobcenter läuft, erzählt Margrit Carbon,

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Das opulente Te Deum wird zum Ereignis

Konzert 150 Jahre Kirchenmusik in Aalen: brillantes Miteinander von vier Chören, Dirigenten, Solisten und Orchester.

Als Dirigent Hans-Peter Haas am Sonntag in der Salvatorkirche Aalen sichtlich bewegt den Taktstock auf dem Notenpult ablegt, dauert es nur ein paar Momente, bis die Konzertbesucher aufstehen, um zu applaudieren. Stehende Ovationen sind selten in der Kirche und sie honorieren an diesem abschließenden Konzertabend der Feierlichkeiten zu 150 Jahre katholischer

weiter
  • 4
  • 190 Leser

Ein ganzes Tal macht zusammen Musik

Remstal-Gartenschau Mehr als 600 Begeisterte sind bei „Das Remstal singt. Sing mit“ dabei, einem zweistündigen Mitmach-Konzert mit dem Kolpingchor.

Schwäbisch Gmünd

Da steppte der Bär!“, fasste ein Senior die zwei Stunden Bühnenperformance zusammen, die Kolpingchor, professionell unterstützt durch Dirigent Markus Wamsler, Moderator Michael Schaumann sowie Oberbürgermeister Richard Arnold und Ramona Kunz-Glass, Vorsitzende des Stadtverband Musik und Gesang, gemeinsam mit dem Publikum inszenierten.

weiter
  • 135 Leser

Digitalisierung auf dem Pausenhof

Bildung Schüler des Parler-Gymnasiums blicken bei der „Expedition D“ durch die Brille der Digitalisierung. Sie schreiben Codes und finden mit künstlicher Intelligenz den Weg aus einem Labyrinth.

Schwäbisch Gmünd

Wie von Geisterhand hebt der Roboter seinen Arm und greift einen Kaffeelöffel. Diesen senkt er in eine Tasse. Langsam lässt der Cobot, also der kollaborative Roboter, die Hand kreisen, rührt den Kaffee um. Gegenüber des Cobots steht Eva Rohrbach. Sie macht der Maschine die Bewegungen vor. Um die Mathematikerin herum schart sich eine

weiter

Ohne die Klimaanlage geht es nicht

Landwirtschaft Das Ostalbschwein ist jetzt zwölf Kilogramm schwer und frisst sich in der Gruppe mit 21 Artgenossen zum Zielgewicht.

Schönbronn

Es ist das siebte Treffen mit Schweinezüchter Tobias Schirrle. Das „Ostalbschwein“, das wir von der Besamung bis in die Fleischtheke begleiten wollen, ist jetzt 39 Tage alt und wiegt rund 12 Kilogramm. Am 17. Juni, 26 Tage nach der Geburt, wurde der ganze Wurf abgesetzt, das heißt von der Muttersau getrennt.

Von ihren 16 Ferkeln

weiter

Fahrzeugbrand - 15 000 Euro Schaden

Spraitbach. Auf der B298, Höhe Leinhäusle, geriet am Samstag gegen 13 Uhr ein VW wegen eines technischen Defekts in Brand. Die 49-jährige Fahrerin fuhr rechts ran und verließ das qualmende Fahrzeug rechtzeitig unverletzt. Kurz darauf geriet es in Vollbrand. Die Wehren aus Spraitbach und Durlangen übernahmen mit 26 Einsatzkräften

weiter
  • 3
  • 1651 Leser

Wohnungseinbruch in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstag, 2 Uhr und 13 Uhr, verschaffte sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt in ein Mehrfamilienhaus in der Straße An der Oberen Halde. Danach begab er sich in zwei Wohnungen, wobei eine leer steht. In der anderen wurden Schränke und Kommoden durchsucht.Der Einbrecher entwendete Bargeld, eine Spielkonsole,

weiter
  • 692 Leser

Teurer CD-Wechsel

Iggingen. Aus Unachtsamkeit beim CD-Wechsel kam eine 28-Jährige am Sonntag von der Fahrbahn der B29 ab. Die Frau war gegen 17.15 Uhr auf Höhe des Verteilers Iggingen in Richtung Stuttgart unterwegs, als ihr das Missgeschick widerfuhr. Sie geriet ins Schleudern und prallte rechts und links gegen die Schutzplanken, ehe sich ihr Smart überschlug.

weiter
  • 4
  • 1580 Leser

Unfallflucht in der Tiefgarage

Schwäbisch Gmünd. In der Tiefgarage Congress-Centrum Stadtgarten wurde am Sonntag zwischen 14 Uhr und 17 Uhr ein Toyota beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 1000 Euro Schaden.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 811 Leser

Falschfahrer auf der B 29

Polizei sucht Zeugen

Mögglingen/Essingen. Als am Sonntagnachmittag eine Autofahrerin gegen 15.20 Uhr auf der neuen Ortsumgehung der B 29 am Ende der Ausbaustrecke zwischen Herrmansfeld und Essingen in Richtung Aalen fuhr, musste sie wegen eines Falschfahrers ins Bankett ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Falschfahrer fuhr in Richtung

weiter

Autobahnunfall auf der Autobahn

Ellenberg. Am Samstagvormittag befuhr ein 65-jähriger Pkw-Lenker gegen 8.35 Uhr die  A 7 in Fahrtrichtung Würzburg auf dem linken Fahrstreifen. Als er vor dem Virngrundtunnel auf den rechten Fahrstreifen wechselte, kollidierte er mit einem rechts neben ihm fahrenden Sattelzugs. An Pkw und Sattelauflieger entstand ein Gesamtschaden von

weiter
  • 1516 Leser

Siebenjähriger von Auto angefahren

Der Junge wird dabei leicht vereltzt

Bopfingen. Als am Sonntagnachmittag ein 51-jähriger Daimler-Fahrer gegen 16.20 Uhr den Postweg in Richtung Sportplatz befuhr, überquerte plötzlich zwischen zwei parkenden Fahrzeugen ein siebenjähriger Junge die Straße. Obwohl der Pkw-Lenker noch abbremste, kam es zur leichten Berührung mit dem Jungen, der sich am rechten

weiter
  • 1
  • 2168 Leser

Vorfahrt missachtet - 10 000 Euro Schaden

Stödtlen. Ein auf der Kreisstraße 3220 aus Richtung Tragenroden kommender 78-jähriger Toyota-Fahrer, der mit seinem Anhänger am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr dort unterwegs war, missachtete an der Einmündung zur K 3221 die Vorfahrt eines von links heranfahrenden Pkw-Lenkers. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden

weiter
  • 1286 Leser

Farbschmierereien an Schule in Essingen

Essingen. Zwischen Freitag und Samstag wurden am Gebäude der Parkschule im Amselweg acht Fenster sowie die Wand der Schule mit Farbe besprüht und eine Sichtschutzscheibe im Treppenabgang beschädigt. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert.

Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361)

weiter
  • 5
  • 1844 Leser

Omnibus streift Auto beim Vorbeifahren

Aalen-Hofen. Ein vorbeifahrender Omnibus streifte am Samstagnachmittag gegen15.30 Uhr einen am Fahrbahnrand der Dorfstraße geparkten Opel, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro entstand.

weiter
  • 1031 Leser

Wildunfall in Obergröningen

Obergröningen. Auf der Landesstraße 1080 zwischen Obergröningen und Holzhausen wurde am frühen Sonntagmorgen ein Fuchs von dem Auto eines 25 Jahre alten BMW-Fahrers erfasst. Dadurch entstand am Fahrzeug ein Schaden von etwa 1200 Euro.

weiter
  • 547 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Auf der Brenzbahn entfällt noch ein Zug: Der IRE von Aalen Richtung Ulm mit der Abfahrt 9.07 Uhr entfällt aufgrund eines Personalausfalls bei der Bahn.

8.27 Uhr: Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Montag, gegen 4.30 Uhr ein Fahrzeug in Brand. Das meldet die Polizei. Der 58 Jahre alte Fahrer des war auf der B14

weiter
  • 2321 Leser

Gibt es bald Apps auf Rezept?

Zahl der Nutzer von Fitnesstrackern hat sich verdoppelt

Aalen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will digitale Angebote stärken. Sein Entwurf für das neue Digitale Versorgungsgesetz – DVG sieht unter anderem vor, dass Ärzte künftig nicht mehr nur Arznei- und Heilmittel verschreiben dürfen, sondern auch Gesundheits-Apps für Smartphones, Smartwatches und Tablets.

Auf

weiter
  • 1472 Leser

Regionalsport (18)

Wiedersehen mit alten Bekannten

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen spielt am Mittwoch in Schnelldorf gegen den Oberligisten TSV Ilshofen. Anpfiff: 18.30 Uhr.

Das Testen geht schon wieder weiter: Nur vier Tage nach der Partie gegen den SSV Reutlingen tritt der VfR Aalen gegen den Oberligisten TSV Ilshofen an. Anpfiff am Mittwochabend auf dem Sportplatz in Schnelldorf: 18.30 Uhr.

Nur knapp drei Wochen bleiben Roland Seitz Zeit, um seine Mannschaft auf den Ligastart vorzubereiten. Dass der Trainer des Neu-Regionalligisten

weiter
  • 4
  • 281 Leser

Gymnasien im Landesfinale

Leichtathletik Gmünder HBG und Mutlanger Fran- ziskus-Gymnasium dabei.

Dass es mit der Qualifikation fürs Landesfinale eng werden würde, war nach Abschluss des Leichtathletik-Kreisfinales der Gymnasien im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ klar. Nun ist bekannt, wer es ins 51. Landesfinale im Bundeswettbewerb der Schulen geschafft hat.

In der Mädchenklasse IV kann sich das Franziskus-Gymnasium Mutlangen

weiter

Ziel: EM- und DM-Titel verteidigen

Segelfliegen Freddy Hein und Tobi Ladenburger von der Fliegergruppe Gmünd starten jeweils als amtierende Titelträger.

Es geht wieder los: Fast zeitgleich starten in Stendal die zweite Runde der Deutschen Segelflugmeisterschaft mit drei Klassen sowie im slowakischen Prievidza die Segelflug-Europameisterschaften. Die Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd ist mit gleich zwei Titelverteidigern am Start: Freddy Hein tritt als noch amtierender Europameister in der 15-Meter-Rennklasse

weiter

Zwei Neue und zwei freie Plätze

Fußball, Oberliga Trainingsauftakt bei den SF Dorfmerkingen: Helmut Dietterle will den Aufsteiger in den kommenden Wochen konkurrenzfähig machen. Erstes Testspiel am Sonntag.

Die Sommerpause ist vorüber: Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind am Montagabend ins Vorbereitungstraining zur Oberliga-Saison 2019/2020 eingestiegen. Trainer Helmut Dietterle absolvierte die erste Einheit mit 18 Spielern – nur zwei haben gefehlt: Daniel Nietzer und Felix Gruber.

Lange warten muss der Aufsteiger allerdings nicht auf seine beiden

weiter
  • 4
  • 327 Leser

Traub gefällt die Urlaubsplanung

Fußball, Verbandsliga Beim Trainingsauftakt des FC Normannia Gmünd sind zwei weitere Neuzugänge mit dabei: Lucas Schuckenböhmer vom VfB Stuttgart U19 und Athletiktrainer Yannick Herkommer.

Vier Wochen – sechs Testspiele, ein Turnier und kaum freie Tage: Die Kicker des FC Normannia Gmünd haben in der Vorbereitung ein straffes Programm vor sich. Beim Trainingsauftakt am Montagabend hatte Holger Traub fast den kompletten Kader beisammen – einzig Dennis Wolf fehlte, und Janis Hackner absolvierte nur eine individuelle Laufeinheit.

weiter
  • 240 Leser

ZAHL DES TAGES

7

von 8 Neuzugängen waren beim Auftakttraining des FC Normannia Gmünd am Montagabend mit dabei: Gasper Bozic, Iurii Kotiukov, Dario Nikolic, Anthony Copolla, Alexander Aschauer, Lucas Schuckenböhmer und Vincens Toscano. Einzig Dennis Wolf fehlte verletzungsbedingt.

weiter
  • 101 Leser

TSG startet Unterfangen Verbandsliga

Fußball Aufsteiger TSG Hofherrnweiler ist mit dem Trainerteam Benjamin Bilger und Patrick Faber in die Vorbereitung auf die anstehende Verbandsliga-Saison gestartet. Neben zahlreichen Einheiten im heimischen VR-Bank Sportpark bestreitet die TSG in naher Zukunft auch einige Testspiele, Foto: opo

weiter
  • 173 Leser

3. Chess Open in Alfdorf

Das 3. Alfdorfer Summer Chess Open steigt am Samstag, 13. Juli. Als Lokalität dient diesmal die alte Halle gegenüber der Schule mitsamt ihrer Außenfläche. Eingeladen ist jeder Schachfreund mit oder ohne Vereinszugehörigkeit. Gegen einen kleinen Obolus werden Getränke angeboten, das Grillgut soll selbst mitgebracht werden. Gespielt werden neun Runden

weiter
  • 102 Leser

Erstes Zirkeltraining bei der SGB

Tennis Die Tennisabteilung der SG Bettringen startet mit neuem und einzigartigem Konzept, vor allem für Einsteiger.

Der Vorstand der Bettringer Tennisabteilung hat über die vergangenen Monate innovativ an mehreren Zukunftskonzepten gearbeitet. Eines davon kam jetzt zum Vorschein, nämlich das erste Tennis-Zirkeltraining, das es in dieser Form im gesamten Ostalbkreis noch nicht gab. Abteilungsleiter Andreas und Johann Hornbacher sowie das zugehörige Team starten mit

weiter

TVH-Mädchen gut dabei im Landesfinale

Kunstturnen, Mehrkampf Zwei Top-Ten-Plätze für sieben Herlikofer Starterinnen.

Die Landesfinals der Mehrkämpferinnen wurden in Heidenheim ausgetragen. Sieben Turnerinnen des TV Herlikofen starteten bei diesem Sechskampf in den Bereichen Gerätturnen und Leichtathletik in fünf Altersklassen.

Das erste Mal am Start waren die Youngsters in der AK 8, Lea Köhler und Svea Reich. Der Handstand auf den Mattenberg war noch etwas holprig

weiter

Dreimalige Sieger setzen sich durch

Beachvolleyball Heiße SpraitBeach-Open bei fast 40 Grad Celsius. „Quitschi Quatschi“ gewinnt im Finale über drei Sätze gegen die „Beachees“. Dritter wird das Musikverein-Team „Los Blockos“.

Am wärmsten Tag im Juni, bei fast 40 Grad, traten acht Mannschaften bei den „SpraitBeach-Open“ an. Das Hobbyturnier, das nach einer einjährigen Pause wieder stattfand, stand an erster Stelle wie immer unter dem Motto „Spaß, Sport und Beach-Stimmung“.

Durch die enorme Hitze bestand ein hoher Wasserbedarf der Spieler, um das Schwitzen

weiter

Gold und Silber für Mirjam Wirth

Judo JZ Heubach zweiterfolgreichster Verein beim internationalen Turnier im Sindelfinger Glaspalast.

In Sindelfingen gingen an zwei Tagen mehr als 1300 Judokas aus 16 Nationen an den Start. Viele Athleten des JZ Heubach nutzten die Chance, gegen die aus ganz Deutschland oder dem Ausland angereisten Gegner anzutreten.

In der Altersklasse U11 erreichte Lennox Zühlke einen fünften Platz. Benedikt Kuhn erkämpfte sich einen Sieg. In der U13 musste sich

weiter

Adelija Khashimov ist Landesmeisterin

Rhythmische Sportgymnastik Souveräne Leistung der TVW-Athletin bei den Neunjährigen.

Die Rhythmische Sportgymnastik des TV Wetzgau war Ausrichter der Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften. Rund 130 Gymnastinnen zwischen 7 und 10 Jahren gingen an den Start, und wieder einmal konnte die RSG des TV Wetzgau überzeugen.

Am Vormittag starteten die Duos und die Gruppen der Kinderleistungsklassen. Das Duo der KLK8 mit Luisa Skiba und Vida

weiter

Schüler schlagen ab

Golf Jugend trainiert für Olympia am Mittwoch auf dem Hetzenhof.

Der Nachwuchs aus den Schulen gibt im Golf Club Hetzenhof Vollgas. An diesem Mittwoch werden ab 9.30 Uhr zahlreiche Schülerinnen und Schüler im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ ihr Können unter Beweis stellen. Mit der offiziellen Aufnahme in das Wettkampfprogramm von Jugend trainiert für Olympia (JtfO) im Jahr 2006 ist dem Golfsport

weiter

Was den Fußballkids wirklich Spaß macht

Fußball Gmünder Tagespost und SchwäPo verlosen zwei Freiplätze fürs 20. Waldstetter Fußball-Camp.

20 Jahre Waldstetter Fußballcamp. Nicht nur für Campleiter Norbert Stippel ist das ein Grund zum Feiern. Zusammen mit den Kids des Camps, das in diesem Jahr schon allein aus diesem Grund wieder ein ganz besonderes werden wird. Dafür steht der DFB-Fußball-Lehrer zusammen mit seinem Trainer- und Betreuerteam.

Mit an Bord sind ebenfalls wieder die GMÜNDER

weiter

Nina Krauss trotzt Hitze und Magen

Mountainbike Nina Krauss vom MRSC Ottenbach erkämpft sich beim KitzalpBike Marathon trotz zwischenzeitlicher Magenprobleme einen starken siebten Platz.

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging im österreichischen Kitzbühl der traditionelle KitzalpBike Marathon über die Bühne. Mit dabei war auch Nina Krauss vom MRSC Ottenbach – und zwar über die Extrem-Distanz von 67 Kilometern bei insgesamt 3150 Höhenmetern. Am Ende kämpfte sich Krauss trotz Magenproblemen auf den guten siebten Platz.

Es war in

weiter

Überregional (92)

„Machen“ statt Mitmachen

Die Landes-SPD will die Zukunft der Groko von einigen Kernthemen abhängig machen. Im Südwesten soll es für das G9 Wahlfreiheit geben.
Trotz großer Bauchschmerzen mit der großen Koalition in Berlin will die Südwest-SPD keinen sofortigen Ausstieg aus dem Bündnis. Beim Parteitag in Pforzheim sprachen sich die Genossen am Samstag dafür aus, anhand von Inhalten über den Fortbestand der „Groko“ zu entscheiden. Zudem stimmten die Delegierten nach kontroverser Debatte für eine weiter
  • 177 Leser

AfD-Meldeportal verzögert sich

Zu der „Anti-Mobbing-Plattform“ der Landtags-Fraktion müssen noch etliche offene Fragen geklärt werden.
Nach der Debatte um AfD-Lehrer-Pranger lässt ein alternatives Anti-Mobbing-Portal der baden-württembergischen AfD-Fraktion weiter auf sich warten. Der geplante „Kummerkasten“ werde erst online gehen, wenn er „ausgereift und juristisch hundertprozentig abgeklärt“ sei, teilte ein Fraktionssprecher mit. „Das ist bislang noch weiter
  • 155 Leser

AfD-Spitze streitet über Umgang mit Rechtsextremen

Bundesvorstand fürchtet Unterwanderung und Grabenkämpfe. Der nationalistische „Flügel“ ruft zur Einheit auf.
In der AfD ist ein Kampf um die politische Ausrichtung der Partei ausgebrochen. Während der Bundesvorstand befürchtet, die Partei könne von Rechtsextremen unterwandert werden, beschwören diese die „Einheit“ innerhalb der Partei. Von dem Streit in der Partei würde nur der politische Gegner profitieren, betonte „Flügel“-Gründer weiter
  • 220 Leser

Amboss-Polka auf dem Wagen

„Marbach Classics“ , den Tanz der Pferde zu klassischer Musik, gab es zum zehnten Mal im Haupt- und Landgestüt. Die Württembergische Philharmonie Reutlingen brillierte im Zusammenspiel mit Reit- und Fahrkultur. Foto: J. Lenk weiter
  • 146 Leser

Anteil der Öko-Tarife wächst

Mehr Verbraucher entscheiden sich für erneuerbare Energie. Experten sprechen von Greta-Effekt.
Die aktuelle Klimadebatte lässt deutsche Verbraucher vermehrt auf Ökostrom zurückgreifen. Nach jahrelangen Rückgängen nimmt die Zahl entsprechender neu abgeschlossenen Stromverträge kräftig zu. Beim Energiekonzern Eon ist die Zahl der Ökostrom-Kunden innerhalb eines Jahres um 30 Prozent gewachsen. Beim Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox entschieden weiter
  • 326 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Copa América in Brasilien Um Platz 3 in Sao Paulo Argentinien – Chile 2:1 (2:0) Afrika-Cup in Ägypten, Achtelfinale Uganda – Senegal 0:1 (0:1) Nigeria – Kamerun 3:2 (1:2) Ägypten – Südafrika 0:1 (0:0) Madagaskar – DR Kongo i.E. 4:2 (2:2, 2:2, 1:1) weiter

Bayern binden Lewandowski

Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski bleibt dem deutschen Fußball-Meister Bayern München wohl noch lange erhalten. Nach Informationen des TV-Senders Sky wird der Pole seinen bis 2021 laufenden Vertrag um weitere zwei Jahre verlängern. Lewandowski spielt seit 2014 für die Bayern aktiv. Er wechselte damals von Dortmund nach München. Ein Transfer weiter
  • 121 Leser

Beachvolleyball

BEACHVOLLEYBALL WM in Hamburg Männer, Viertelfinale: Thole/Wickler (Hamburg) – Dalhausser/Lucena (USA) 2:0 (21:18, 21:17), Berntsen Mol/Sandlie Sörum (Norwegen) – Nicolai/Lupo (Italien) 2:0 (21:13, 21:11), Bourne/Crabb (USA) – Maior Wanderley/Loyola Stein (Brasilien) 2:1 (16:21, 21:15, 17:15), Krasilnikow/Stoyanowski (Russland) – weiter
  • 111 Leser

Berlin in den Startlöchern

Im Grunewald sollen bald wieder die besten Damen antreten.
Die Stadt Berlin darf auf eine Rückkehr der Tennis-Elite hoffen. Die Bemühungen, ab dem kommenden Jahr ein WTA-Rasenturnier der Frauen im Grunewald unmittelbar vor dem Grand Slam in Wimbledon zu organisieren, sind weit fortgeschritten. „Grundsätzlich sieht es gut aus, dass eine Einigung erzielt wird“, sagte Dirk Hordorff, der Vizepräsident weiter

Bogenschießen Knapp vorbei am Weltcupsieg

Die deutschen Bogenschützinnen um Olympia-Silbermedaillengewinnerin Lisa Unruh haben beim Heim-Weltcup in Berlin den Sieg im Teamwettbewerb verpasst. Unruh, Elena Richter (beide Berlin) sowie Michelle Kroppen (Jena) unterlagen im Recurve-Finale Italien mit 1:5. Für die deutschen Damen, die kürzlich die Olympiaqualifikation geschafft hatten, wäre es weiter

Bremen SPD und Grüne für Rot-Grün-Rot

SPD und Grüne haben auf getrennten Parteitagen den Vertragsentwurf für eine rot-grün-rote Regierungskoalition in Bremen angenommen. Beide Parteien stimmten mit großer Mehrheit dem 140-Seiten-Entwurf zu. Rot-Grün-Rot könne durchaus Modellcharakter für den Bund haben, sagte SPD-Landeschefin Sascha Karolin Aulepp. Als Kandidaten für das Bürgermeisteramt weiter
  • 145 Leser

Brunnen und Berge geadelt

Das Augsburger Wassersystem und das Erzgebirge in Sachsen und Böhmen stehen jetzt als beispielhaft und schützenswert auf der Unesco-Liste.
Mit dem historischen Wassermanagement-System in Augsburg (Bayern) und der Bergbauregion Erzgebirge hat Deutschland zwei neue Welterbestätten. Die Zahl der besonders schützenswerten Kultur- und Naturerbes in Deutschland stieg damit auf 46. Dagegen scheiterte der ursprünglich aussichtsreiche Antrag, den Donaulimes – eine ehemalige Militärgrenze weiter
  • 268 Leser

Cameron Boyce ist tot

Star der Disney-Serie „Jessie“ stirbt mit 20 Jahren.
Der US-Schauspieler Cameron Boyce, bekannt aus der Disney-Serie „Jessie“, ist im Alter von 20 Jahren gestorben. Dies berichtete der US-Sender ABC News unter Berufung auf die Familie. Der Tod sei am Samstag als Folge einer „anhaltenden Erkrankung“ eingetreten. „Schweren Herzens berichten wir, dass wir Cameron verloren haben“, weiter
  • 271 Leser

CO2-Steuer Altmaier lehnt SPD-Pläne ab

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Pläne des SPD-geführten Bundesumweltministeriums zur Bepreisung von CO2 kritisiert. „Wir müssen als Regierung mehr tun beim Klimaschutz. Mit diesem Vorschlag schaffen wir das aber nicht: Weil er viele belastet, ohne den CO2-Ausstoß nachhaltig zu reduzieren“, sagte der CDU-Politiker. „Für weiter
  • 174 Leser

Das „Mädchen aus Ipanema“ ist der Hit

Sein Bossa Nova eroberte die Welt. Im Alter von 88 Jahren ist der brasilianische Sänger João Gilberto gestorben.
„The Girl From Ipanema“ machte ihn weltberühmt, doch er starb vereinsamt und hoch verschuldet: Der brasilianische Sänger und Gitarrist João Gilberto ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren in Rio de Janeiro, wie sein in den USA lebender Sohn João Marcelo am Samstag im Onlinenetzwerk Facebook mitteilte. Die Todesursache nannte er nicht. weiter
  • 311 Leser
Hintergrund

Datenkrake als Bank-Ersatz

Facebook ist nicht gerade bekannt dafür, sorgsam mit den Daten seiner Nutzer umzugehen. Seit Jahren erschüttert den Konzern aus dem kalifornischen Menlo Park ein Datenskandal nach dem anderen. Nun will Facebook mit der eigenen Währung Libra auch noch ins Zahlungsgeschäft einsteigen. Sollen Bürger diesem Konzern Einblick in ihre Finanzen geben? Facebook weiter
  • 190 Leser

Deutsche Bank streicht 18 000 Stellen

Das größte deutsche Geldhaus schrumpft sich und seine Ansprüche. Der tiefgreifende Umbau kostet 7,4 Milliarden Euro.
Mit einem drastischen Kostensenkungsprogramm versucht die Deutsche Bank, ihre tiefe Krise endlich zu überwinden. Bis zum Jahr 2022 streicht sie weltweit rund 18 000 Vollzeitstellen. Die Zahl der Mitarbeiter wird künftig nur noch 74 000 betragen. Details zum Personalabbau sind nach der Aufsichtsratssitzung am Sonntag noch offen. Bis 2022 weiter
  • 378 Leser

Diesel-Skandal Behörde prüft Software von ZF

. Im Zusammenhang mit dem Diesel-Skandal überprüft die Staatsanwaltschaft Stuttgart den Autozulieferer ZF. „Es geht um die Frage, ob möglicherweise bei Getriebesteuerungs-Software Strategien enthalten waren, die Auswirkungen haben könnten auf Ergebnisse zum Verbrauch und zur Emission“, sagte ein Sprecher der Behörde. Es handle sich aber weiter
  • 348 Leser

E-Roller-Unfälle Allianz fordert genaue Daten

Europas größter Versicherer mischt sich in die Diskussion über die Gefahren von Elektro-Tretrollern ein: Die Polizei sollte Unfälle mit E-Scootern deutschlandweit als eigene Kategorie in ihre Statistiken aufnehmen, fordert der Konzern. Dessen Unfallforscher gehen von einem Anstieg der Unfallzahlen aus, sowohl bei Kollisionsunfällen als auch bei Alleinunfällen weiter
  • 261 Leser

Ein Leben für das Kino

Als Filmproduzent lieferte er Kassenschlager in Serie. Nun ist Artur Brauner im Alter von 100 Jahren gestorben.
Manchmal fragte man sich, woher Artur Brauner die Energie nahm, so lange im Filmgeschäft mitzumischen. Brauner war eine Legende. Nicht nur als Filmproduzent, sondern auch als Firmenpatriarch und Immobilienbesitzer, der mit Steuerauseinandersetzungen öfter mal auf die Titelseiten der Boulevardzeitungen geriet. Kein anderer hat so viele Filme produziert weiter

Ein neuer Job

Winfried Schäfer wird Coach von Baniyas SC aus Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das bestätigte Schäfer auf seiner Facebook-Seite. Zuletzt war der 69-Jährige Coach beim iranischen Erstligisten Esteghlal Teheran. Foto: dpa weiter
  • 124 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Waldbrandbekämpfung

Eine nationale Aufgabe

Mehr als 1700 Waldbrände gab es im vergangenen Jahr in Deutschland, viermal so viele wie im Jahr zuvor. Und der bisherige Verlauf dieses Sommers zeigt: Die Entwicklung hält an. Als Auslöser reichen weggeworfene brennende Zigaretten oder die Funken einer Lokomotive und das Gras, das Gebüsch, die Bäume stehen im Nu in Flammen. Hinzu kommt, dass bei früheren weiter
  • 182 Leser

Eine Währung von Zuckerbergs Gnaden

Das größte soziale Netzwerk der Welt will das Kryptogeld „Libra“ einführen. Und könnte das Finanzsystem damit auf den Kopf stellen.
Wäre Facebook ein Staat, dann hätte er bald eine eigene Währung. Gemeinsam mit einigen Partnern will das größte soziale Netzwerk der Welt schon im kommenden Jahr Libra unter die Leute bringen: eine digitale Münze, die die Finanzwelt komplett auf den Kopf stellen könnte. Würde auch nur ein Viertel der 2,7 Milliarden Facebook-Mitglieder das Angebot nutzen, weiter
  • 304 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zum Richtungsstreit der AfD

Entlarvende Flügelkämpfe

In acht Wochen werden in Brandenburg und Sachsen neue Landtage gewählt. Und bisher sieht es so aus, als könnte die AfD in beiden Bundesländern künftig die stärksten Fraktionen stellen (wenn sie – so wie in Sachsen – nicht schon Probleme bei der Aufstellung ihrer Landesliste hat). All jenen, die vorhaben, aus Frust AfD zu wählen, oder um weiter
  • 174 Leser

Entsetzen über Überfall auf junge Frau

Polizei in Mülheim/Ruhr ermittelt gegen fünf Jungen. Zwei von ihnen sind erst zwölf Jahre alt.
Entsetzen im Ruhrgebiet: Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau ermittelt die Polizei in Mülheim an der Ruhr gegen fünf Kinder und Jugendliche im Alter von nur 12 bis 14 Jahren. Mitglieder der Gruppe sollen die junge Erwachsene am späten Freitagabend von der Straße weg in ein Grüngelände gezerrt und missbraucht haben. „Es war Gewalt im Spiel, weiter
  • 238 Leser

Erfahrung ist am Norisring gefragt

BMW-Pilot Spengler dreht in Nürnberg auf. Turbulenzen am Samstag. Vorfreude auf Premiere im niederländischen Assen.
Die geballte Erfahrung hat sich beim Deutschen Tourenwagen Masters am Norisring durchgesetzt. Im zweiten Rennen auf dem 2,3 Kilometer langen Stadtkurs in Nürnberg am Sonntag setzte sich der 35 Jahre alte BMW-Pilot Bruno Spengler vor dem 37-jährigen Briten Jamie Green und dem 35 Jahre alten Mike Rockenfeller (beide Audi) durch. Mit seinem fünften Erfolg weiter
  • 100 Leser

Erfolgreiches Debüt

Oliver Glasner hat einen erfolgreichen Trainer-Einstand beim Bundesligisten VfL Wolfsburg gefeiert. Der Europa- League-Teilnehmer gewann sein erstes Testspiel der Saisonvorbereitung gegen den Drittligisten Hansa Rostock auf dem heimischen Trainingsgelände 2:1 (2:0). Trophäe für Höwedes-Klub Lokomotive Moskau, der Verein des ehemaligen Schalke-Kapitäns weiter
  • 112 Leser

EU-Kommission Söder fordert Einlenken der SPD

Scheitern als Kommissionspräsidentin wäre "Totalschaden"
CSU-Chef Markus Söder hat die SPD aufgefordert, für Ursula von der Leyen als Präsidentin der EU-Kommission zu stimmen. „Ich kann der SPD nur raten, nicht gleich den nächsten schweren Fehler zu begehen“, sagte Söder dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Es habe immer die Regel gegeben, dass Koalitionspartner innerhalb einer Koalition zwar unterschiedlicher weiter
  • 176 Leser

Farewell, Elton John!

Rund 50 Jahre lang füllte Elton John auch in Deutschland die größten Hallen. Am Freitag rockte der 72-Jährige noch einmal die ausverkaufte Münchner Olympiahalle. Jetzt bleiben den Fans nur noch die Erinnerungen. Foto: F. Hörhager/dpa weiter
  • 220 Leser

Festspiele Deniz Yücel und „Der Prozess“

Die Ohnmacht des Menschen: Zur Eröffnung der Festspiele Bad Hersfeld brachte Joern Hinkel den Roman „Der Prozess“ von Franz Kafka auf die Bühne. Als Festredner war der Journalist Deniz Yücel eingeladen, für den das Thema des Abends ein Stück weit alptraumhafte Wirklichkeit geworden war, als er in der Türkei wegen angeblicher Terrorpropaganda weiter
  • 278 Leser

Finale eines Fußballfests

Zum vierten Mal haben die US-Frauen, angeführt von Superstar Megan Rapinoe (Foto), den Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft gesichert. Mit 2:0 gegen die Niederlande beschlossen sie in Lyon die achte Fußball-WM – womöglich die letzte mit 24 Mannschaften. Fifa-Chef Gianni Infantino strebt eine Aufstockung auf 32 Teams an – schon zur WM 2023. weiter
  • 183 Leser

Flagge zeigen für die Seenotrettung

Aus Solidarität mit den Seenotrettern im Mittelmeer haben bundesweit in etwa 100 Städten tausende Menschen für die Rechte von Schiffbrüchigen und Geflüchteten demonstriert. Aufgerufen zu den Aktionen am Samstag hatte die Organisation Seebrücke. In vielen Städten im Südwesten gab es auch Demos; in Stuttgart etwa nahmen mehrere hundert auf dem Schlossplatz weiter
  • 143 Leser

Formel 1 Jubiläum startet in Melbourne

Es ist noch ein Weilchen hin: Aber jetzt steht fest, auch die 70. Saison der Formel-1-Weltmeisterschaft startet in Melbourne – am 15. März 2020. Es wird zudem das 25. Jahr sein, in dem der Große Preis von Australien im Albert Park von Melbourne stattfindet. Das gab die Motorsport-Königsklasse bekannt. „Der Albert Park ist eine der populärsten weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL WM, Frauen in Frankreich Um Platz 3 in Nizza England – Schweden 1:2 (1:2) Tore: 0:1 Asllani (11.), 1:1 Jakobsson (22.), 1:2 Kirby (31.). – Zuschauer: 20 316. Finale in Décines-Charpieu USA – Niederlande 2:0 (0:0) USA: Naeher – O‘Hara (ab 46. Krieger), Dahlkemper, Sauerbrunn, Dunn – Mewis, Ertz, weiter
  • 101 Leser
Blick mal zurück

Für eine Ohrfeige im spanischen Knast

Die Festnahme eines deutschen Urlaubers im spanischen Benicassim machte vor 50 Jahren Schlagzeilen. Wie ein Schwerverbrecher sei der Mann aus Ebingen behandelt und tagelang in eine Einzelzelle gesteckt worden, weil er einem Elfjährigem eine Ohrfeige gegeben hatte, berichtete die SÜDWEST PRESSE im Juli 1969. Zu der Ohrfeige war es gekommen, weil mehrere weiter
  • 148 Leser

Für viele Behinderte ist das Internet schwer nutzbar

Von September an müssen Webseiten öffentlicher Stellen barrierefrei sein. Die Umsetzung ist aufwendig.
Können wir alle auf Briefkästen verzichten und nur noch Mails versenden? Die Frage der Behindertenbeauftragten der Stadt, Ursula Frenz, zur Eröffnung des Mannheimer Forums Behinderung war eher rhetorischer Natur. Man arbeite daran, allen Menschen einen gleichberechtigten Zugang zur Kommunikation, analog wie digital, zu ermöglichen. Gottfried Zimmermann, weiter
  • 183 Leser

Ganz dicht dran an Coup bei Heim-WM

Die Überraschungs-Finalisten Julius Thole und Clemens Wickler holen Silber.
Das junge Beachvolleyball-Nationalteam Julius Thole und Clemens Wickler hat bei der Heim-WM in Hamburg die Sensation knapp verpasst. Das Duo verlor das Finale am Sonntag 1:2 (21:19, 17:21, 11:15) gegen die Russen Wjatscheslaw Krasilnikow und Oleg Stojanowski. Silber bedeutet dennoch die insgesamt siebte WM-Medaille für Deutschlands Sand-Spezialisten. weiter
  • 104 Leser
Börsenparkett

Gefahr von Rückschlägen

Die Rendite von Bundesanleihen sackt auf ein Rekordtief von minus 0,4 Prozent. Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte schon Ende Juli die Geldpolitik weiter lockern und den Zins für Einlagen der Banken weiter ins Negative drücken – von minus 0,4 auf minus 0,6 Prozent. Das vermutet Commerzbank-Ökonom Michael Schubert. In den USA aber schwindet weiter
  • 272 Leser

Gewalt Hammer-Attacke auf Sanitäter

Ein Unbekannter hat einen Rettungssanitäter in Karlsruhe mit einem Hammer angegriffen und verletzt. Als der Sanitäter sich am Rettungswagen auf dem Vorplatz der Rettungswache aufhielt, habe sich der Angreifer von hinten genähert und unvermittelt mit einem Hammer auf den Kopf des 27-Jährigen geschlagen, teilte die Polizei mit. Das Opfer musste im Krankenhaus weiter
  • 154 Leser

Go-Ahead: Probleme bis in den Herbst

Privater Betreiber bekommt Ausfälle und Verspätungen langsam in den Griff, doch die Technik-Fehler sind komplexer.
Nach massiven Startschwierigkeiten auf den Schienen im Südwesten geht das Bahnunternehmen Go-Ahead davon aus, die gröbsten Probleme in den kommenden Wochen lösen zu können – aber nicht alle. „Das meiste werden wir bis Ende des Sommers bereinigt haben“, sagte Geschäftsleiter Hans-Peter Sienknecht. Manches brauche jedoch mehr Zeit. „Einzelne weiter
  • 1
  • 217 Leser

Iran erhöht Urananreicherung

Dem Atomabkommen mit dem Iran droht ein weiterer schwerer Rückschlag. Die Islamische Republik hält sich nicht mehr an eine zentrale Auflage des Abkommens von 2015. Nach Angaben von Präsident Hassan Ruhani erhöht sie die Urananreicherung über die erlaubten 3,67 Prozent. Dies wäre der zweite Verstoß gegen die Vereinbarung binnen weniger Tage. Teheran weiter
  • 214 Leser

Junger Vater Ahlmann top

Der Sieg im Grand Prix von Paris geht an 44-Jährigen aus Marl.
Fünf der besten sieben Paare blieben im Stechparcours ohne Fehler, aber Christian Ahlmanns Zeit von 35,60 Sekunden war die schnellste. Der 44-Jährige saß beim Großen Preis von Paris im Sattel des zehnjährigen Hengstes Take A Chance On Me. Mit dem Vater dieses Hengstes, Taloubet, gehörte Ahlmann 2016 zum Olympia-Team der deutschen Springreiter und holte weiter
  • 120 Leser

Kampf gegen Kostenfallen

Ministerin Lambrecht kündigt Gesetzesentwurf an.
Die neue Bundesjustizministerin Christine Lambrecht will noch diesen Sommer einen Gesetzentwurf für besseren Schutz der Verbraucher vor Kostenfallen vorlegen. „Es ist nicht hinnehmbar, dass Verbraucher intransparenten Verträgen ausgesetzt sind“, sagte die SPD-Politikerin. Bis zum Ende des Sommers werde ihr Ressort einen Gesetzentwurf vorlegen. weiter
  • 265 Leser

Keine Bundesliga-Lizenz für Nürnberg

Enttäuschten Falcons bleibt der Sprung ins Oberhaus verwehrt.
Aus und vorbei! Die Hoffnungen der Nürnberg Falcons auf den Aufstieg in die Basketball Bundesliga (BBL) haben sich endgültig zerschlagen. Der sportliche Aufsteiger hat nach einer Entscheidung des BBL-Schiedsgerichts keine Lizenz für die Spielzeit 2019/20 erhalten, wie die Liga am Samstag mitteilte. Damit gibt es derzeit nur 17 Teilnehmer für weiter
  • 112 Leser

Kleiner Rennstall zeigt's den Großen

Die 106. Tour de France ist mit einigen Überraschungen in Brüssel losgerollt. Auf der ersten Etappe mit vielen Stürzen hat Mike Teunissen die Nase vorne. Dann gewinnen Tony Martin und Co. das Mannschaftszeitfahren.
Tony Martin riss im Schatten des weltberühmten Atomiums die Faust in die Höhe, dann sank er erschöpft zu Boden. Nicht Tour-Champion Geraint Thomas, sondern der viermalige Zeitfahr-Weltmeister und sein kleines niederländisches Team waren die Hauptattraktion bei der großen Radsport-Party zum Auftakt der 106. Tour de France in Brüssel. Angeführt von Lokomotive weiter
  • 136 Leser

Konservative gewinnen Parlamentswahl

In Griechenland hat die konservative Nea Dimokratia (ND) unter Kyriakos Mitsotakis ersten Hochrechnungen zufolge mit 39,8 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit. Die regierende Syriza-Partei erreichte nur 31,5 Prozent. weiter
  • 184 Leser

Kunst „Nachtwache“ wird restauriert

Vor den Augen der Öffentlichkeit will das Rijksmuseum in Amsterdam Rembrandts berühmtestes Meisterwerk „Die Nachtwache“ restaurieren lassen. Von heute an wird das rund 17 Quadratmeter große Bild aus dem Rahmen genommen und in eine Glaskammer gestellt; dann soll es mit hochauflösender Fotografie und Computeranalysen untersucht und restauriert weiter
  • 350 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Diamond League in Lausanne Männer, 200 m: 1. Lyles (USA) 19,50 Sek. (JWB/Jahresweltbestleistung), 2. Quinonez (Ecuador) 19,87, 3. De Grasse (Kanada) 19,92, 4. Brown (Kanada) 19,95, 5. Guliyev (Türkei) 20,01, 6. Wilson (Schweiz) 20,29, 7. Xie Zhenye (China) 20,32, 8. Siame (Sambia) 20,47. – 800 m: 1. Kinyamal 1:43,78 Min., weiter
  • 122 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Stevie Wonder Die amerikanische Soul- und R&B-Legende (69) wird sich einer Nierentransplantation unterziehen. Wie der Sänger seinen Fans bei einem Auftritt im Londoner Hyde Park mitteilte, soll die Operation im September stattfinden. Er habe bereits einen Organ-Spender gefunden, sagte Wonder. „Mir geht es gut“, versicherte der blinde Star weiter
  • 229 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 2 Millionen EUR auf die Losnummer 0 724 197; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 329 991; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 276 088; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 082 955; je 1000 EUR auf die Endziffer 7180; je 450 EUR auf die Endziffern 02, 28, 77. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 183 Leser

Mehr Arbeit, weniger Lohn

Noch immer deutliche Unterschiede zwischen Ost und West.
Beschäftigte in Baden-Württemberg haben auch 2018 wieder deutlich mehr Geld verdient als der bundesweite Durchschnitt: Die Löhne und Gehälter lagen im Schnitt bei 37 818 EUR brutto. In Brandenburg waren es 29 605 EUR und damit deutlich weniger als der Bundesdurchschnitt von 35 229 EUR. Das ergeben Daten der Statistischen Ämter von weiter
  • 263 Leser

Messi fliegt und attackiert Verband

Argentinien siegt im Spiel um Platz drei. Der Frust beim Fußball-Superstar ist dennoch groß.
Superstar Lionel Messi hat nach dem dritten Platz bei der Copa América mit der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft und seinem Platzverweis im Spiel gegen Titelverteidiger Chile die Organisatoren der Südamerikameisterschaft scharf angegriffen. „Wir sollten an dieser Korruption nicht teilnehmen. Wir haben die Nase voll (...) von der Korruption, weiter
  • 125 Leser

Nach Großbrand fordern Grüne massiven Umbau der Wälder

Öko-Partei sieht Klimawandel als Grund für Häufung der verheerenden Feuersbrünste. Ein schnellerer Wechsel zu mehr Mischwald könnte die Schäden begrenzen.
Als Reaktion auf die jüngsten Waldbrände fordern die Grünen, dass der Bund sein Waldumbau-Programm massiv ausbaut. Der Wechsel „von Monokultur-Nadelwäldern hin zu naturnahen Mischwäldern“ müsse entschlossener angegangen werden, sagt der waldpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Harald Ebner, dieser Zeitung. Solche Wälder seien weiter
  • 197 Leser

Neues Beben in Kalifornien

Erdstöße der Stärke 7,1 schrecken die Menschen auf.
Der Süden Kaliforniens ist am Freitagabend vom stärksten Erdbeben seit zwei Jahrzehnten erschüttert worden. Das zweite starke Beben innerhalb von nur zwei Tagen hatte eine Stärke von 7,1, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Im 230 Kilometer entfernten Las Vegas musste ein Basketballspiel der Profiliga NBA zwischen den New York Knicks und den New weiter
  • 204 Leser

Notenbank-Chef abgesetzt

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat unter Protest von Opposition und Wirtschaftsexperten den Chef der Zentralbank abgesetzt. Dessen Nachfolger wird der bisherige Stellvertreter Murat Uysal. Der entsprechende Erlass ist am Samstag veröffentlicht worden. Preistreiberei in Davos Sechs Monate vor dem 50. Weltwirtschaftsforum (WEF) in weiter
  • 288 Leser

Offener Krach zwischen Berlin und Rom

Innenminister Seehofer kritisiert Italien. Malta lässt Migranten an Land.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat seinen italienischen Kollegen Matteo Salvini aufgefordert, die Dauerkrise mit den Rettungsschiffe im Mittelmeer zu beenden. „Wir können es nicht verantworten, dass Schiffe mit geretteten Menschen an Bord wochenlang im Mittelmeer treiben, weil sie keinen Hafen finden“, schrieb Seehofer in einem weiter
  • 181 Leser

Produzent Groenewold tot

Der Filmproduzent David Alexander Groenewold ist tot. Der Produzent von Filmen wie der Komödie „Der Wixxer“ (2004) starb Anfang Juli im Alter von 46 Jahren. Nähere Angaben machte der Rechtsanwalt Christian-Oliver Moser als Vertreter der Familie am Freitag in Berlin nicht. Filmpreis für Lara Das deutsche Drama „Lara“ mit Corinna weiter
  • 212 Leser

Radikaler Einschnitt

Die Deutsche Bank streicht 18 000 Stellen und baut um.
Die Deutsche Bank streicht Tausende Stellen, baut radikal um und nimmt dafür einen Milliardenverlust im zweiten Quartal in Kauf. Bis 2022 will der Dax-Konzern rund 18 000 Stellen streichen und die Zahl der Vollzeitstellen auf etwa 74 000 senken, wie das Institut nach einer Aufsichtsratssitzung ankündigte. Insgesamt werde der Konzernumbau weiter
  • 177 Leser

Raptors-Star kommt

NBA-Superstar Kawhi Leonard, 28, verlässt die Toronto Raptors nach dem historischen Titelgewinn und schließt sich den Los Angeles Clippers an. Außerdem haben sich die Kalifornier in Paul George von Oklahoma City Thunder einen weiteren Hochkaräter gesichert. Das berichten US-Medien übereinstimmend. Formella ist Weltmeister Sebastian Formella, 32, ist weiter
  • 122 Leser

Rekord verpasst

Andreas Dreitz (Lichtenfels) hat die Challenge Roth gewonnen, den Triathlon-Weltrekord über die Langdistanz aber um 23 Minuten verpasst. Der 30- Jährige brauchte für 3,86 km Schwimmen, 180 km Radfahren und den Marathon 7:59:02 Stunden. Foto: Eibner weiter
  • 250 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur schwierigen Lage der Großunternehmen

Schlecht aufgestellt

Kaum ein Tag vergeht derzeit ohne neue Hiobsbotschaften von deutschen Großunternehmen. Die Gewinne sind auf Schrumpfkurs und damit auch die Börsenkurse. Um gegenzusteuern, kündigen sie den Abbau von Arbeitsplätzen an. Bei der Deutschen Bank ist nun von 18 000 Stellen die Rede, die wegfallen sollen. 7000 sind es bei VW, 4500 bei Bayer. Gleich weiter
  • 200 Leser

Schrötter meldet sich zurück

Beim Deutschland-Grand-Prix auf dem Sachsenring schafft der Moto2-Pilot den Sprung aufs Podium. Folger enttäuscht, Bradl wird nach solider Leistung Zehnter.
Motorradpilot Marcel Schrötter hat beim Heimrennen auf dem Sachsenring den erhofften Befreiungsschlag gelandet. Nach fünf durchwachsenen Rennwochenenden kehrte der Pflugdorfer, der in Ulm das Motorradfahren lernte, am Sonntag als guter Dritter auf das Podium zurück. „Das ist stark!“, jubelte der 26-Jährige, der am gesamten Wochenende von weiter
  • 114 Leser

Seltener Fossilienfund „Down under“

Forscher entdecken den vollständigen Kiefer eines vier Meter großen Riesenwombats.
Ausgrabungen in Australien haben den gewaltigen Kiefer eines Diprotodons, eines ausgestorbenen Riesen-Beuteltiers, freigelegt. Örtliche Behörden fanden den rund 50 Zentimeter langen versteinerten Knochen des auch Riesenwombat genannten Tiers kürzlich in der südöstlichen Region Monaro, wie der Paläontologe Matthew McCurry vom Australischen Museum in weiter
  • 286 Leser
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Radsport Die Stürze zum Auftakt der Tour de France in Brüssel sorgen für Unverständnis und einige Diskussionen. Beachvolleyball Das deutsche Duo Julius Thole und Clemens Wickler holt bei der Heim-WM in Hamburg Silber. Tennis In Wimbledon sind zur Halbzeit auch die zwei letzten Deutschen im Einzel gescheitert. weiter
  • 143 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, 106. Tour de France, 3. Etappe: Binche/Belgien – Epernay (215 km). Bereits von 12 Uhr an live in Eurosport und One Sky 11.45 Uhr: Tennis, Wimbledon: Achtelfinalspiele DAZN 17.45 Uhr und 20.45 Uhr: Fußball, Afrika Cup in Ägypten, Achtelfinale: Mali – Elfenbeinküste und Ghana – Tunesien Eurosport 2 9.55 Uhr und weiter
  • 122 Leser

Späte Bestrafung

Knapp zwei Wochen nach dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ist der zweitplatzierte Porsche des Teams Manthey Racing disqualifiziert worden. Grund: Bei zwei unabhängigen Untersuchungen seien „Unregelmäßigkeiten bei der Motorleistung festgestellt“ worden. Stürmer von Nord nach Süd Die Nürnberg Ice Tigers haben Daniel Fischbuch, 25, vom weiter
  • 124 Leser

Storl mit vorsichtigem Comeback

Der zweimalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl hat sich bei seinem späten Saisoneinstieg nach Verletzungsproblemen, vor allem am Rücken, noch weit von der Bestform entfernt gezeigt. In Bottrop musste sich der 28-Jährige (Bestleistung: 22,20 m) mit Platz drei und 19,03 m begnügen. „Ich hatte jetzt keine großen Beschwerden mehr, das ist gut“, weiter
  • 283 Leser

Streit um neuen Syrien-Einsatz

Die SPD lehnt die US-Forderung nach deutschen Bodentruppen ab. Die Union will Trumps Ansinnen prüfen.
In der Koalition droht Streit über die US-Forderung nach deutschen Bodentruppen im Anti-Terror-Kampf in Syrien. Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel wies Äußerungen des US-Beauftragten für Syrien, James Jeffrey, kategorisch zurück. Dagegen forderte Unionsfraktionsvize Johann Wadephul (CDU) eine Prüfung des Anliegens. Jeffrey sagte der weiter
  • 207 Leser
Kommentar Carsten Muth über den Start der Tour der France

Stürze mit Ansage

Schon auf der ersten Etappe der Tour de France musste man sich Sorgen um das Wohl der Radprofis machen. Übel zugerichtete Rennfahrer in zerrissenen Trikots, die sich mühsam wieder auf ihr Rad schwingen, um tapfer und blutverschmiert den enteilten Kollegen hinterherzustrampeln. Keine Frage: Radprofis sind zähe Burschen und wahrlich hart im Nehmen. Auf weiter
  • 328 Leser

Superstar Rapinoe führt US-Auswahl zum vierten Stern

Der Rekordweltmeister bezwingt eine überforderte niederländische Mannschaft im Finale in Lyon verdient mit 2:0.
Erst jubelte US-Superstar Megan Rapinoe wie eine Zirkusdompteurin, dann hoben die Golden Girls im Konfettiregen die WM-Trophäe in die Luft: Angeführt von ihrer Kapitänin sind die US-Fußballerinnen zum vierten Stern gestürmt. Der Rekordweltmeister besiegte im WM-Finale in Lyon den Europameister Niederlande verdient mit 2:0 (0:0) und untermauerte mit weiter
  • 122 Leser

Synode: Keine Regeln für Befangenheit

Rechtsausschuss der Landeskirche in Württemberg lehnt Antrag des Ältestenrats als ungeeignet ab.
Die Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg wird keine Regeln für Befangenheiten oder Interessenskonflikte ihrer Mitglieder aufstellen. Einen entsprechenden Antrag des Ältestenrats hat der Rechtsausschuss nach Angaben seines Vorsitzenden Christian Heckel abgelehnt. Befangenheitsregeln passten nicht zur Arbeit der Landessynode. Anlass war weiter
  • 2
  • 168 Leser

Taufe im ganz kleinen Kreis

Der Kleinste der britischen Royals, Archie, ist auf Schloss Windsor getauft worden. Seine Eltern, Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37), veröffentlichten von der streng privaten Feier lediglich zwei Fotos: eines vom Täufling mit seinen Eltern und ein Gruppenfoto. Viele Fans der britischen Königsfamilie waren enttäuscht, dass es keinen öffentlichen weiter

Tiere Polizei versorgt Hund mit Wasser

Mit einem Wasserschlauch hat die Polizei einen eingeschlossen Hund in einem heißen Auto versorgt. Der Jack-Russel-Terrier habe mehrere Stunden in Bopfingen (Ostalbkreis) bei sommerlicher Hitze im Wagen ausharren müssen. Vom Halter fehlte jede Spur, die Fenster waren nur einen Spalt geöffnet Die Beamten legten einen Schlauch ins Auto und füllten für weiter
  • 172 Leser

Todesliste Linke: Betroffene informieren

Linken-Chefin Katja Kipping fordert, die Menschen zu informieren, deren Namen auf einer Liste der „Prepper“-Gruppe „Nordkreuz“ stehen. Bei einer Razzia in Mecklenburg-Vorpommern war 2017 die Liste mit 25 000 Namen aufgetaucht. Laut Aussagen eines Mitglieds sollen dort „linke Persönlichkeiten“ aufgeführt weiter
  • 197 Leser

Torwart Lukas Hradecky flieht vor Bären

Leverkusens Torhüter Lukas Hradecky hat durchaus Qualitäten als Sprinter. Nicht auf dem Fußball-Platz, sondern in den slowakischen Wäldern nahe seiner Geburtsstadt Bratislava. „In einem Wald nahe der Stadt habe ich plötzlich in etwa 100 Metern Entfernung einen Bären gesehen. Ich war allein, da habe ich drei, vier Minuten aber echt Vollgas gegeben“, weiter
  • 117 Leser

Unfall Radfahrer stirbt in leerer Mistgrube

Ein 62-Jähriger ist bei einem Fahrradunfall in eine leere Mistgrube gestürzt und gestorben. Anwohner entdeckten die Leiche am Sonntagmorgen in dem rund 70 Zentimeter tiefen Becken, in dem früher Mist gesammelt worden war. Ermittlungen ergaben, dass der Mann auf dem Heimweg von einem Fest in Creglingen (Main-Tauber-Kreis) am Abend zuvor verunglückt war. weiter
  • 177 Leser

Verkehr Drei Tote bei tragischem Unfall

Bei einem schweren Unfall sind in Villingen-Schwenningen drei Menschen gestorben, darunter ein Kind. Laut Polizei fuhr ein junger Autofahrer am Samstagabend zu schnell in eine Kurve und prallte im Gegenverkehr auf einen überfüllten Wagen. Zwei kleine Kinder saßen wohl ungesichert im Fahrzeug. Ein einjähriger Junge starb, ebenso sein 29-jähriger Vater. weiter
  • 200 Leser

VfB siegt und trifft fünf Mal

Beim 5:3 gegen Zürich macht Neuzugang Al Ghaddioui zwei Tore.
Mit einem Doppelpack hat Neuzugang Hamadi Al Ghaddioui Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart im Testspiel gegen den FC Zürich noch zu einem 5:3 (2:2)-Sieg geführt. Der 28 Jahre alte Deutsch-Marokkaner traf am Samstag in Uzwil in der 52. und 74. Minute. Routinier Mario Gomez (9. Minute), Daniel Didavi (21.) und Tanguy Coulibaly (82.) erzielten die weiteren weiter
  • 124 Leser
Justiz

Vieles bleibt unbegreiflich

Er spricht von „Liebe“, die Anklage von Missbrauch. Fünf Jahre waren Bernhard H. und Maria H. untergetaucht. Jetzt fällt das Urteil. Spielt es eine Rolle, dass die 13-Jährige „freiwillig“ mit ihm floh?
Der hatte sie total im Griff“, sagt die Mutter Monika B. in einer Verhandlungspause im Landgericht Freiburg über Bernhard H. „Er hat sie gehalten wie ein Haustier.“ Ihre Tochter Maria habe ihm geglaubt, weil sie es mit ihren 13 Jahren nicht besser gewusst habe. Mehr als fünf Jahre war Maria H. verschwunden. Am 4. Mai 2013 war sie mit weiter
  • 205 Leser

Vor 150 000 Zuschauern Silber geholt

Die deutschen Starter überraschen bei der Mixed-WM in Hamburg mit dem zweiten Platz.
Schlussläufer Justus Nieschlag hatte gerade die Ziellinie überquert, da stürmten seine drei Staffelkollegen begeistert auf ihn zu. Nach einem überraschenden zweiten Platz bei der Mixed-Weltmeisterschaft der Triathleten in Hamburg bietet die olympische Premiere dieses Wettbewerbs 2020 in Tokio plötzlich eine unerwartete Medaillenoption. „Ich wusste, weiter
  • 308 Leser

Wahre Größe

Was sagt die Körpergröße über das Wesen eines Mannes aus? Wenig bis gar nichts. US-Schauspielerin Katie Holmes (1,75 Meter) fand jahrelang ihren ein Stück kürzer geratenen Partner Tom Cruise (1,70 Meter) ganz toll. Auch das 1,85 Meter große Model Penny Lancaster hält fest zu seinem sieben Zentimeter kleineren Gatten, dem Sänger Rod Stewart. Und doch weiter
  • 224 Leser

Warnung vor Waldbränden

Niederschläge mindern das Risiko nur in einigen Regionen.
Nach Tagen der Trockenheit nimmt die Waldbrandgefahr in Baden-Württemberg zu. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor einer hohen bis sehr hohen Gefahr im Land gewarnt. Wie ein Sprecher sagte, nimmt das Risiko zwar im Süden des Landes wegen der Niederschläge ab. In anderen Regionen hingegen sei sie unverändert hoch. Betroffen sind demnach vor allem weiter
  • 141 Leser

Wenn zwei Männchen brüten

Ein Blick ins Tierreich zeigt: Es gibt mehr als die Paarung von Männchen und Weibchen. Der Zoo München bietet dazu Führungen an.
Dieses Jahr ist das traute Familienglück der beiden getrübt: Sie haben kein Ei abbekommen. „Aber die zwei verteidigen ihre Höhle, als wenn sie Nachwuchs hätten“, sagt Zoo-Guide Ilse Tutter. Das Besondere: Hier hausen zwei Pinguin-Männchen. Das Duo habe sich in der Vergangenheit schon mal ein Ei geklaut. Diese Saison bebrüten sie aber einen weiter
  • 246 Leser

Wizards holen Wagner und Bonga

Basketball-Superstar LeBron James bekommt nach seinem enttäuschenden ersten Jahr bei den Los Angeles Lakers die erhoffte Verstärkung: Anthony Davis, einer der besten Allrounder der Liga, wechselt von den New Orleans Pelicans zum 16-maligen Meister der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Betroffen von dem Deal sind auch die deutschen Talente Moritz weiter
  • 119 Leser

Wohngebiet wegen Flächenbrandes evakuiert

Wegen eines brennenden Feldes haben 70 Menschen im Landkreis Karlsruhe ihr Zuhause verlassen müssen. Die Flammen breiteten sich in der Nähe eines Wohngebiets aufgrund von Trockenheit und Wind schnell aus. Zwei Feuerwehrmänner wurden beim Einsatz am Samstag verletzt: Einer erlitt eine Hitzeerschöpfung unter dem Atemschutz, der andere leichte Verbrennungen. weiter
  • 190 Leser
Basketball

Zweite Woche in Wimbledon ohne Deutsche

Im Einzel sind auch Julia Görges und Jan-Lennard Struff ausgeschieden. Die Gründe für das kollektive Fiasko sind vielfältig, ein Trend ist aber unverkennbar.
Von einer kollektiven Krise des deutschen Tennis wollten Julia Görges und Jan-Lennard Struff nichts wissen. Zu unterschiedlich seien die Gründe für das kollektive frühe Ausscheiden im Wimbledon-Einzel, zu groß noch immer das Angebot an Topspielern. Nachdem sich auch die letzten beiden Deutschen am Samstag beim Grand-Slam-Klassiker in London verabschiedet weiter
  • 115 Leser

Ägypten raus, Trainer muss gehen

Der Turnierfavorit scheitert im Achtelfinale an Südafrika. Der Verbandsboss des Gastgebers wirft hin.
Mohamed Salah vergrub sein Gesicht im Trikot. Das frühe Aus beim Afrika-Cup schmerzte. Fassungslos verließ Ägyptens Fußball-Held vom FC Liverpool nach dem Achtelfinal-K.o. das Stadion in Kairo. 0:1 (0:0) stand während Salahs unrühmlichem Abgang noch immer auf der Anzeigetafel im Rücken des Superstars, der mit dem Top-Favoriten überraschend an den entschlossenen weiter
  • 122 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zu „Primalatpläne erhitzen Lauterner“ in der GT am 29. Juni:

Die Einfahrt für den Primalatverkehr soll in der Hohenroderstraße bleiben, die Ausfahrt soll künftig über die Zimmergasse erfolgen. Das Ganze soll so eine Art „Ring-Einbahnstraße“ werden. Allerdings sollen trotzdem etwa 40 Prozent der Primalat-Mitarbeiter auch durch die Zimmergasse aufs Firmengelände einfahren dürfen, also irgendwie entgegen der Einbahnstraße.

weiter
  • 3
  • 306 Leser
Wilder Müll am Wetzgauer Berg

Zum Thema Klima-Notstand und „Friday for Future“:

Heute wurde mir beim morgendlichen Jogging wieder augenscheinlich deutlich, in welchem Klima-Notstand wir uns in unserer Wohlstandsgesellschaft befinden. Am Wetzgauer Berg hatten sich wieder soziologisch einzuordnende Müllablagerungen angesammelt. Wer sind die Raucher, Trinker und sogar Lebensmittelverächter? Neudeutsch könnte es sich um die ToGo-Liga

weiter
Lesermeinungen

Zum Thema Parken in der Gmünder Innenstadt:

Dass das Parken in Schwäbisch Gmünd sehr teuer ist, weiß jeder – aber in diesem Ausmaß? Der Flextarif im City Center, vier Stunden für 3,50 Euro ist von den Gebühren vertretbar. Überzieht man allerdings diese vier Stunden wird es richtig teuer. Eine halbe Stunde länger – beim Einkaufsbummel, vielleicht noch ein Cappuccino auf dem Marktplatz – schon

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Schlimm und ungeheuerlich“ vom 8. Juli:

Es wundert mich immer wieder, wie Männer reagieren, wenn Frauen einen Leserbrief schreiben. Sie haben Frau Steidle eine rassistische Haltung unterstellt. Das finde ich absurd. Bitte gehen Sie mit den Bezeichnungen Rassist oder Nazi vorsichtig um. Meine Familie hat leider mit den Begriffen Nazi und Stasi ihre Erfahrungen machen müssen. Heute wird jeder,

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht „Vandalen im Freibad Spiesel“ vom 8. Juli

Wieder einmal haben „besonders intelligente“ Menschen gemeint, sie müssten Bänke, Sonnenschirme, Müll und Blumentöpfe im Becken des Freibads Spiesel versenken. Warum? Was haben sie davon, etwas, woran jeden Tag so viele Menschen Freude haben, zu zerstören? Es zeigt auf jeden Fall von keinem Respekt vor fremdem Eigentum und keinem Anstand. Wurde das

weiter
  • 5
  • 329 Leser

SG Bettringen mit starken Platzierungen beim Gaukinderturnfest

Beim Gaukinderturnfest in Unterkochen am 30.06.2019 starteten auch zwölf Mädels der SG Bettringen. Sowohl im Wahlwettkampf und beim Kindercup als auch bei den besonderen Wettkämpfen belegten die Turnerinnen starke Platzierungen.Für ihren ersten Wettkampf meisterten Emma Schenk, Luisa Moor und Maximilian Schenk mit großem Spaß

weiter
  • 3
  • 863 Leser

RESPEKT ist beautiful!

In bester Tradition treffen sich einmal im Schuljahr alle Ensembles der Schäfersfeldschule zum alljährlichen Schulkonzert. Die MusiklehrerInnen hatten das Programm unter das Thema „Respekt“ gestellt. Und so beleuchteten die zahlreichen Mitwirkenden das ausgewählte Motto in gewohnt vielfältiger Weise. Bereits die drei

weiter
  • 3
  • 786 Leser

inSchwaben.de (1)

Unendlich relaxt am Neckarstrand

DIESE WOCHE: REMSECK AM NECKAR

Die Remstal Gartenschau 2019 wird in Remseck am Neckar durch zahlreiche Veranstaltungen erlebbar gemacht. Im Fokus steht dabei der Neckarstrand, der vielen Veranstaltungen als natürliche Bühne dient und auf dem sich vor allem in der „Highlight-Woche“ vom 7. bis 14. Juli 2019 die Ereignisse bündeln werden. Gemäß dem Slogan „unendlich

weiter
  • 413 Leser