Artikel-Übersicht vom Dienstag, 09. Juli 2019

anzeigen

Regional (133)

„Wir zeigen, was Straßdorf alles kann“

Ortsjubiläum Straßdorfer begehen am Sonntag, 14. Juli, die 750-Jahr-Feier.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Straßdorf feiert ein dreifaches Jubiläum.“ Darauf verweisen Ortsvorsteher Werner Nußbaum und Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold. Ein wahres Mammutprojekt sei das viertägige Zeltfest zum 100-jährigen Bestehen des Schützenvereins Metlangen-Reitprechts gewesen. Der Hotel-Gasthof-Krone feiert diese Woche vier

weiter
  • 143 Leser

Bischof beim Talk im Boot

Gesprächsrunde Harald Rückert stellt sich den Fragen von Stefan Weiland.

Schwäbisch Gmünd. Hoher Besuch im Kirchenboot im Remspark: Am Freitag, 12. Juli, kommt um 16 Uhr der Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche, Harald Rückert, nach Gmünd. Beim Talk im Boot wird der 61-jährige Bischof mit Stefan Weiland aus der evangelisch-methodistischen Gemeinde in Schwäbisch Gmünd im Boot sitzen. Im Gespräch wird es darum gehen,

weiter
Polizeibericht

Auf Peugeot aufgefahren

Gmünd-Hussenhofen. Zu spät erkannte ein 19-Jähriger, dass ein vor ihm auf der Hauptstraße fahrender Peugeot verkehrsbedingt angehalten hatte. Er fuhr mit seinem VW auf, wobei er am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro verursachte.

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Baumeinfassung gestreift

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Kurz nach 8.30 Uhr am Dienstagmorgen streifte ein 33-Jähriger mit seinem BMW eine metallene Baumeinfassung in der Bühlgasse. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 1500 Euro geschätzt.

weiter
  • 442 Leser
Polizeibericht

Golf rollt gegen Hauswand

Schwäbisch Gmünd. Eine 35-Jährige sicherte ihren Golf am Montag in der Salvatorstraße nicht ausreichend gegen ein Wegrollen, berichtet die Polizei. Der Wagen machte sich deshalb kurz nach 17 Uhr selbstständig, rollte gegen einen parkenden Audi und stieß zudem gegen eine Hauswand. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf mehrere tausend Euro.

weiter
  • 420 Leser
Polizeibericht

Junge vom Rad gestoßen

Schwäbisch Gmünd. Ein etwa 18- bis 20-Jähriger hat am Montagabend auf dem Feldweg neben der Buchauffahrt einen 14-jährigen Jungen von seinem Fahrrad gestoßen, berichtet die Polizei. Der Junge wollte auf Höhe der Lise-Meitner-Straße gegen 21.30 Uhr den Unbekannten überholen, als dieser unvermittelt mit dem Fuß gegen das Fahrrad trat. Infolge des Tritts

weiter
Polizeibericht

Liebespaar vergnügt sich

Urbach. Am helllichten Tag hat sich am Montag ein junges Paar direkt neben einem Spielplatz in Urbach vergnügt. Laut mehreren Zeugenaussagen hatten der 24 Jahre alte Mann und seine 19-jährige Freundin um 17 Uhr auf einer Wiese, direkt neben dem Spielplatz, eindeutige sexuelle Handlungen aneinander vorgenommen. Kinder hatten die Handlungen beobachtet.

weiter
  • 143 Leser
Polizeibericht

Parkrempler beim Ausparken

Schechingen. Beim Ausparken beschädigte eine 27-Jährige am Dienstag gegen 7.20 Uhr mit ihrem Opel einen in der Kaiser-Friedrich-Straße abgestellten Seat. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 363 Leser
Polizeibericht

Unfall nach Sekundenschlaf

Abtsgmünd. Beim Befahren der B 19 kam ein 75-jähriger Opel-Fahrer am Montag gegen 15.10 Uhr zwischen Abtsgmünd und Untergröningen in einer Linkskurve aufgrund eines Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab fuhr in den Straßengraben. Wie die Polizei mitteilt, entstand dabei am Fahrzeug ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.

weiter
  • 375 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flieht

Schwäbisch Gmünd. Ein BMW wurde am Montag im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 18 Uhr auf dem Parkplatz einer Firma in der Richard-Bullinger-Straße beschädigt. Der Verursacher hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 406 Leser

Blumen lassen sich’s gut gehen

Remstal-Gartenschau Die fünfte Blumenschau in der Galerie im Prediger ist eröffnet. Das Floristenteam setzt das Thema „Sonnenschein und Glücklichsein“ aufregend schön und kreativ um.

Schwäbisch Gmünd

Sie haben die Leichtigkeit des Sommers rübergebracht“, lobte Oberbürgermeister Richard Arnold die Schwörhaus-Brassband. Das Quintett Alexander Strobel und Jannis Barth, Trompete, Simon Geiger, Posaune, Adrian Sommer, Bassposaune, und Stefan Spielmannleitner, Trompete und Leitung, brachte Swing, Dixieland und Musicalmelodien.

weiter

Der Mittwoch wird ein sehr freundlicher Tag

Die Spitzenwerte: 19 bis 24 Grad

Nach einer erneut sehr kühlen Nacht, gibt es am Mittwoch auf der Ostalb viel Sonnenschein. Es sind nur harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 24 Grad. 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts

weiter

Catwalk für Pferde

Zucht Fohlen und Hengste werden in Schwäbisch Hall vom Verband beurteilt.

Schwäbischer Wald. Am Sonntag, 14. Juli, lädt der Pferdezuchtverein Schwäbischer Wald auf der Anlage des RFV Schwäbisch Hall zur Fohlen- und Hengstnachzuchtschau ein. Beginn ist um 13 Uhr auf dem großen Außenreitplatz vor der Reithalle, bei schlechtem Wetter in der Reithalle. Gemeldet sind rund 50 Warmblutfohlen und 10 Pony- und Altwürttembergerfohlen

weiter
Kurz und bündig

Gemeindepokalschießen

Leinzell. Zum Gemeindepokalschießen lädt der Schützenverein Leinzell die örtlichen Vereine und Teams. Jeweils vier Schützinnen oder Schützen messen sich in den Disziplinen Luftgewehr - stehend aufgelegt. Aktive Schützen sind nicht startberechtigt. Anmeldung und Trainingsmöglichkeit im Schützenhaus, während der Schießzeiten. Schießtermine: Freitag,

weiter
Kurz und bündig

Tanzcafé im Mutlanger Forst

Mutlangen. Tanzen mit den schönsten Oldies, Schlagern und stimmungsvollen Melodien in fröhlicher Runde und gemütlicher Atmosphäre - mit Livemusik. Das ist geboten beim Tanzcafé in der Seniorenbegegnungsstätte Mutlanger Forst am Mittwoch, 10. Juli, ab 14.30 Uhr.

weiter
  • 212 Leser

Schule läuft für den guten Zweck

Spende Wenn die Christiane-Eichenhofer-Stiftung mit ihrer Tour Ginkgo 2019 wieder den Schwächsten hilft, halten die Heinrich-Prescher-Schüler in Gschwend ihre Füße nicht still. Bei ihrem Spendenlauf schafften sie so viele Runden, dass die Eltern und Großeltern, Onkel und Tanten eine beachtliche Summe spenden und auf dem Marktplatz überreichen konnten.

weiter
  • 270 Leser

Von ganzen Herzen will ich dir danken

Jubiläum 30-jähriges Bestehen des ökumenischen Seniorennachmittags gefeiert.

Spraitbach. Voller Dankbarkeit feierten die Spraitbacher Seniorinnen und Senioren das 30-jährige Bestehen des ökumenischen Seniorennachmittags mit einem Dankgottesdienst und einem Jubiläumssommerfest. Pfarrer Dr. Felix Kubola begrüßte – auch im Namen seiner evangelischen Kollegen Pfarrer Reiner Kaupp und Pfarrer Stephan Schiek – die Gäste

weiter

Fünfmal geheim plus Überraschung

Gemeinderat Mutlanger Gremium bietet dem großen Publikum bei seiner konstituierenden Sitzung eine Grundsatzdebatte und eine interessante Wahl der Bürgermeister-Stellvertreter.

Mutlangen

Fünf geheime Abstimmungen, eine Grundsatzdiskussion, eine neue Sitzordnung und eine faustdicke Überraschung – bei seiner konstituierenden Sitzung hatte der Mutlanger Gemeinderat seinem wie immer großen Publikum so einiges zu bieten.

Schnell abgehakt ist nach dem Beschluss des alten Gremiums, dass es keine Hinderungsgründe bei den Neuen

weiter
  • 106 Leser

Icotek investiert in seine Logistik-Infrastruktur

Investition Die Bagger haben am Eschacher Ortseingang längst ihren Auftrag erfüllt und den 4500 Quadratmeter großen Platz bereitet für die neue Halle der Firma icotek. Das Unternehmen verbessert am Hauptstandort im Ostalbkreis seine Logistik-Infrastruktur. Ein neues Warenlager entsteht und sei so konzipiert, sagt Unternehmenssprecher Stefan Daun, dass

weiter

1000 Euro für die Bergrettung

Spende Viele Besucher des Igginger Ostermarktes nutzen die Gelegenheit, bei Beirle Maschinenbau in der Hauptstraße vorbeizuschauen und einen von zweihundert Kugelschreibern aus Bambus mit eingraviertem Namen als Erinnerung mit nach Hause zu nehmen. Den Erlös dieser Aktion haben Alfred Beirle und Inge Stuhrmann an die Südtiroler Bergrettung Aiut Alpin

weiter
Kurz und bündig

Feierliche Einsetzung

Täferrot. Mit einer Feierstunde samt Rahmenprogramm wird Markus Bareis am Mittwoch, 10. Juli, in sein Amt als Bürgermeister eingesetzt. Die Veranstaltung in der Werner-Bruckmeier-Halle beginnt um 18.30 Uhr. Anschließend ist ein Empfang.

weiter
  • 302 Leser

Gestank in der Weststadt ist zurück

Umwelt Anwohner klagen über beißend säuerlichen Geruch. Stadträte melden sich zu Wort. Anfrage an Verwaltung läuft.

Schwäbisch Gmünd. Der Gestank ist zurück. Mehrere Bürger aus der Weststadt beklagen eine heftige Geruchsattacke am Montagabend gegen 20 Uhr. Die Emissionen stammen vermutlich aus der Gießerei Eurotech, die deshalb schon seit Jahren in der Kritik steht. Der säuerlich beißende Gestank war auch Anlass zur Gründung einer Bürgerinitiative „Saubere

weiter
Kurz und bündig

Hocketse bei den Birken

Obergröningen. Der FC Traktor lädt zum Dorfkick mit Hocketse am Festplatz/Bädle ein am Samstag, 13. Juli, am späten Nachmittag. Für Speis und Trank und Unterhaltung ist gesorgt.

weiter
  • 226 Leser

Wirtschaft Firma Schleich wird verkauft

Gmünd-Herlikofen. Ardian, eine weltweit führende unabhängige Investmentgesellschaft, veräußert den Spielwarenhersteller Schleich an Partners Group, einen globalen Private Markets Investment Manager. Finanzielle Details der Transaktion werden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss der Transaktion steht noch unter Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe.

weiter
  • 1
  • 372 Leser

Große Freude über den Zuschuss-Bescheid

Infrastruktur Quasi im dritten Anlauf bekommt die Gemeinde Eschach nun doch eine 80-Prozent-Förderung vom Land für das Regenüberlaufbecken in Holzhausen.

Eschach

Doch noch Glück gehabt: Nachdem Eschach in der ersten Antragsrunde 2018 leer ausgegangen war und auch für 2019 erst eine Absage erhalten hat, kann sich Bürgermeister Jochen König nun doch über einen großen Zuschuss für den Bau des dringend geforderten Regenüberlaufbeckens (RÜB) im Teilort Holzhausen freuen.

Das ist dem Bürgermeister auch deshalb

weiter

Neuer Gmünd-Guide erschienen

Schwäbisch Gmünd. Das neue Magazin Gmünd-Guide 2019 ist erschienen. Aus Anlass der Remstal-Gartenschau, der deutschlandweit ersten Gartenschau über 80 Kilometer Länge, präsentiert das neue Magazin dazu einen rund 50-seitigen Schwerpunkt. Unter dem Leitthema „Alles im Fluss“ finden sich weitere Themen wie das Gießsimulationsverfahren „Fluid-Dynamik“,

weiter

Zahl des Tages

92

Jahre ist Ute Lade im Januar geworden. Fit und vorbildlich ist sie noch immer im Straßenverkehr unterwegs. Sie hat nun einen Fahr-Fitness-Check absolviert.

weiter
  • 138 Leser

Blick auf ein Labyrinth in Lila

Natur Es ist ein echter Hingucker: das Lavendel-Labyrinth im Weleda-Erlebniszentrum. Je dichter man herangehe, umso kräftiger wirken die Farben der Blumen, meint GT-Leser Werner Schlummer – aber den besten Blick haben Besucher des Landschaftsparks bei Wetzgau vom Himmelsstürmer aus. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 213 Leser

Stadtwerke geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund einer internen Veranstaltung am Donnerstag, 11. Juli, sind das Kundenzentrum und der Eckpunkt Energie der Gmünder Stadtwerke von 8.45 bis 12.15 Uhr geschlossen. Während dieser Zeit ist die Rufbereitschaft bei Störanfällen erreichbar unter Telefon (07171) 603800.

weiter
  • 146 Leser
Tagestipp

„Nix wie no“

Die Stumpfes spielen auf Schloss Fachsenfeld: „Nix wie no!“ lautet das derzeitige Tourmotto, und das sollte wörtlich nehmen, wer „skrupellose Hausmusik“ unter den Linden im Schlossgarten erleben will. Gast dieses Jahr: Alt-OB Ulrich Pfeifle, der aus dem lokalpolitischen Nähkästchen plaudert. Wem das noch nicht genug ist: Eine

weiter
  • 511 Leser
Der besondere Tipp

„Milestones of Rock“

„Milestones of Rock“ lautet das Motto vom seit Jahren erfolgreichen Crossover-Projekt von Gitarren-Legende Siggi Schwarz, das er zusammen mit seiner internationalen Band und dem Kammerorchester Rosenstein präsentieren wird. Dieser besondere Abend mit Klassik und Rock, gespielt von über 80 Musikern, nimmt die Zuhörer mit auf eine Zeitreise

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Bezirksamt geschlossen

Waldstetten-Wißgoldingen. Das Bezirksamt in Wißgoldingen ist an diesem Mittwoch, 10. Juli, geschlossen. In dringenden Fällen ist das Bürgermeisteramt Waldstetten unter Telefon (07171) 4030 zu erreichen.

weiter
  • 204 Leser

Führung mit dem Albverein

Remstal-Gartenschau Rundgang durch die Schelmenklinge.

Lorch. In der Schelmenklinge gibt es am Mittwoch, 10. Juni, um 14 Uhr eine Führung. Gunther Belser vom Schwäbischen Albverein Lorch informiert nicht nur über die Technik, sondern auch über die Geschichte der Schelmenklinge. Treffpunkt ist am talseitigen Eingang. Vom Bahnhof Lorch aus erreicht man ihn nach etwa zwei Kilometern. Im Bereich der Modelle

weiter
Kurz und bündig

Grillstelle gesperrt

Donzdorf. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist der Grillplatz Oberweckerstell in Donzdorf rein vorsorglich kurzfristig gesperrt worden. Laut einem Bericht der NWZ ist dies eine Reaktion der Stadt auf eine bestehende Waldbrandgefahr. Zudem gilt bis 31. Oktober ein generelles Rauchverbot im Wald.

weiter
  • 139 Leser

Lichternacht im Kloster Lorch

Veranstaltung Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt am Freitag, 12. Juli, in die bunt illuminierte Klosteranlage.

Lorch. Der Freundeskreis Kloster Lorch lädt am Freitag, 12. Juli, ab 18 Uhr bis gegen Mitternacht zur „Lichternacht“. Die Idee für eine abendliche Licht- und Tonveranstaltung ist nicht ganz neu, in diesem Jahr aber aus Anlass der Remstal-Gartenschau um etliche Elemente erweitert. So wird nicht nur die Fassade der Klosterkirche bunt illuminiert.

weiter
Kurz und bündig

Wanderung nach Böhmenkirch

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins trifft sich an diesem Mittwoch, 10. Juli, um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Start der Wanderung ist am Parkplatz Bußkreuz in Böhmenkirch. Eine Einkehr ist vorgesehen. Die Wanderstrecke beträgt fünf Kilometer, die Wanderzeit

weiter
  • 172 Leser

Fachleute schlagen Radweg für die Alfdorfer Hauptstraße vor

Verkehrsschau Ab 2020 wird zwischen Ortseingang West und Ortsmitte gebaut. Vorbereitungen für die Kanalarbeiten.

Alfdorf

Die Gemeinde Alfdorf will die Hauptstraße zwischen dem westlichen Ortseingang und der Ortsmitte auf Vordermann bringen. Dabei geht es nicht nur um den Straßenbelag, sondern um den Einbau eines neuen Kanals. „Wir werden das auf zwei Jahre verteilen“, sagt Bürgermeister Michael Segan. 2020 und 2021 soll gebaut werden, auch um die

weiter
  • 125 Leser

Wandern im Körschtal

Waldstetten. Toni Heinzmann führt die Wandergruppe der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins am kommenden Sonntag, 14. Juli, durch das Körschtal zum Schloss Hohenheim. Treffpunkt für die Wanderung ist um 9.15 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten oder um 9.30 Uhr am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd. Die Wanderstrecke beträgt etwa elf Kilometer,

weiter

Ein Macher und Menschenfreund

Geburtstag Paul Lerchenmüller aus Waldstetten wird an diesem Mittwoch 85.

Waldstetten. Paul Lerchenmüller wurde am 10. Juli 1934 in Hilsbach bei Sinsheim geboren. Der damalige Pfarrer von Hilsheim neigte dazu, alle Namen zu latinisieren, erzählt ein lachender Paul Lerchenmüller. Der elterliche Wunsch, einen Paul großzuziehen, wurde von dem Geistlichen gegen deren Willen in einen Paulus abgeändert. Der kleine Paulus, besser

weiter
Kurz und bündig

Blasmusikfrühschoppen

Lorch-Waldhausen. Am Sonntag, 14. Juli, ist auf dem Schafhof in Lorch -Waldhausen ein Blasmusikfrühschoppen. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Alfdorf

Alfdorf. Die nächste öffentliche Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats ist am Montag, 15. Juli, um 19 Uhr im Bürgerzentrum im Lindengarten in Alfdorf. Neben der Verabschiedung und Ehrungen der ausscheidenden und neuen Mitglieder stehen Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 182 Leser

Der Weg zum Dauerwald

Forstrevier Revierförster Frank Simon bietet eine weitere Waldführung an.

Lorch. Als Ergänzung zu seinem Film „Ein Jahr im Forstrevier“ bietet der Lorcher Revierförster Frank Simon eine weitere Waldführung an. Das Motto „Auf dem Weg zum Dauerwald im Forstrevier Lorch“ wird durch Waldbilder am Sportpfad und Limes erfahrbar, wo es vor kurzem erst Durchforstungen gab. Am Objekt erkunden die Teilnehmer,

weiter
  • 5

Informationstag Gynäkologische Krebserkrankungen

Stuttgart. Das Marienhospital Stuttgart informiert am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 14.15 Uhr über Brustkrebs und weitere gynäkologische Krebserkrankungen in der Aula der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege des Marienhospitals, Eierstraße 55, in Stuttgart. Betroffene, ehemalige Patientinnen, Angehörige und Interessierte sind eingeladen. Die Teilnahme

weiter
  • 404 Leser

Lyrische Klänge, traumhafte Bilder

Schwäbisch Gmünd. Entdecke ein beeindruckendes Land. Folge den Erzählungen seiner Menschen und erfahre ihren Alltag. Nepal, eines der ärmsten Länder Asiens ist an landschaftlicher und kultureller Vielfalt kaum zu übertreffen. Autor und Referent Ralf Ledl bietet am Freitag, 12. Juli, um 20.30 Uhr im Kulturcafé a.l.s.o. in Schwäbisch Gmünd Einblick mit

weiter

Einladung zur Wandertour

Heubach-Lautern. Die Mittwochswanderer der Albvereinsortsgruppe aus Lautern treffen sich an diesem Mittwoch, 10. Juli, um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Der erste Wandervorschlag von Wanderführer Ludwig Knöpfle führt von Lautern zum Pfaffenkreuz nach Lauterburg und übers Lappertal zurück. Die Alternativwanderung bei heißem Wetter beginnt in Essingen

weiter
  • 150 Leser

Freizeit Gartenfest am alten Bahndamm

Böbingen. Das Akkordeonorchester Böbingen veranstaltet auf dem Gartenschaugelände am alten Bahndamm in Böbingen am Wochenende ein Gartenfest. Am Sonntag, 13. Juli, erwarten die Gäste rund um die Bühne am Bahndamm ab 11 Uhr Leckereien vom Grill, gekühlte Getränke und nachmittags auch Kaffee und Kuchen. Die musikalische Unterhaltung übernehmen die Dorfmusikanten.

weiter
  • 441 Leser

Auf den Spuren der Biber

Böbingen. „Willkommen Biber“, so heißt die Ausstellung, die ab sofort und bis 14. Juli im Foyer des Rathauses Böbingen zu sehen ist. Auch wenn im Remstal derzeit noch keine Biber heimisch sind, längst haben sie Kocher, Jagst und auch die Lein erobert – so ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie auch das Remstal bewohnen werden. Dort,

weiter

Schultanz im Stadtgarten

Auftritt Schüler bieten klassischen Tanz und Bewegungschoreographie.

Schwäbisch Gmünd. Dass Schule auch anders kann, zeigt sich am Donnerstag, 11. Juli, ab 18 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten. Wenn Bewegung und Musik sich auf eine kreative und immer wieder überraschende Weise begegnen, dann entsteht Kultur. Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen und aller Schularten bieten begeisternde Beiträge zwischen klassischem

weiter

Stimm-Kultur mit grandioser Musical-Show

Auftritt Mit einer grandiosen Musical-Show hat das Ensemble Stimm-Kultur mit seinem Programm „Alles Musical“ die Zuschauer im überfüllten Peter-Parler-Saal des Gmünder Congress-Centrums Stadtgartens (CCS) überzeugt. Mit Szenen aus Wicked, den Disney-Musicals Arielle, Aladin und die „Schöne und das Biest“ sowie „Tanz der

weiter

Bekenntnis zu ökologischem Anbau

Mitgliederversammlung Die Gartenfreunde in Straßdorf verpflichten sich in ihrer neuen Satzung zum Naturschutz.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Neben den Vorstandswahlen und der Erneuerung der 26 Jahre alten Satzung standen die Vorbereitungen des zweitägigen Rettichfestes am ersten Juliwochenende auf der Agenda der Mitgliederversammlung der Gartenfreunde in Straßdorf. Ortsvorsteher Werner Nußbaum dankte den Gärtnern für ihren Einsatz im Dorf. Er appelliert, das

weiter
Kurz und bündig

Einsteigerkurs in Spanisch

Schwäbisch Gmünd. Der Einsteigerkurs Spanisch für den Beruf A1/A2 an der Volkshochschule (VHS) richtet sich an Personen, die erste Grundlagen für die Kommunikation mit Geschäftspartnern aus spanischsprachigen Ländern benötigen. Während zwei Wochen trainieren Teilnehmer ab Montag, 15. Juli, an acht Abenden mit einem spanischen Muttersprachler ihre sprachlichen

weiter
Kurz und bündig

Mana-Tapu im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Die Musiker der Band Mana-Tapu aus Malta kommen am Freitag, 12. Juli, mit Reggae, Ska, Punk, Rock und Funk ins Jugendkulturzentrum Esperanza in der Benzholzstraße 8 in Gmünd. Beginn ist um 21 Uhr.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Perspektiven aus Nepal

Schwäbisch Gmünd. In einer Benefizveranstaltung stellen Ralf Ledl mit einer Live-Reportage und Edmund Elsässer am Piano am Freitag, 12. Juli, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé Nepal aus dem Blickwinkel seiner Menschen vor. Autor und Referent Ralf Ledl wechselt mehrfach Hut und Perspektive. Pianist Edmund Elsässer, ein Lyriker an den Tasten, ist erfahrener

weiter
Kurz und bündig

Sammlung von Altpapier

Gmünd-Großdeinbach. Die nächste Altpapiersammlung in Großdeinbach mit Teilorten ist am Samstag, 13. Juli, ab 8 Uhr. Die TZG Doibacher Löwen sammeln Zeitungen, Papiertüten, Schreib- und Büropapier und ähnliches Altpapier. Kartonagen sollten, sofern sie nicht als Sammelbehälter für das Altpapier dienen, auseinandergefaltet und flachgedrückt sein. Reißwolf-

weiter
  • 205 Leser

Sternstunden geschenkt

Musik Das Benefizkonzert für das Pflegeheim St. Ludwig der Stiftung Haus Lindenhof bietet ein abwechslungsreiches Programm – und begeistert das Publikum.

Schwäbisch Gmünd

Eine bunte Mischung von Künstlerinnen und Künstlern hat die Sternstundenserenade im Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens gestaltet. Das Repertoire bot dem Publikum beim Benefizkonzert für das Pflegeheim St. Ludwig der Stiftung Haus Lindenhof ein abwechslungsreiches Programm – von Klassik über geistliche Musik bis hin zu Rock

weiter
Kurz und bündig

Treff für Alleinerziehende

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Zusammenkunft des Alleinerziehendentreffs des Vereins a.l.s.o. ist am Samstag, 13. Juli, wie jeden zweiten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Bürgertreff Altstadt in der Hospitalgasse 34 in Gmünd. Bei Gebäck und Getränken haben Alleinerziehende die Möglichkeit, sich mit anderen über Ausbildung, Beruf und Alltagsherausforderungen

weiter

Auf Meisterprüfung vorbereitet

Ausbildung Die Ausbildung von Handwerksmeistern an der Gewerblichen Schule Gmünd hat eine lange Tradition. In Partnerschaft mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb, Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd, führt die Arbeitsgemeinschaft (AG) Erwachsenenbildung seit fast 50 Jahren Vorbereitungskurse für die Meisterprüfung durch. Zwölf angehende Handwerksmeister

weiter

Bayerischer Integrationspreis für die Tanzschule Kulturwerk

Auszeichnung Die Crew „Dreamscapes“ der Gmünder Tanzschule Kulturwerk hat den Integrationspreis des Freistaats Bayern im bayerischen Landtag erhalten. Projektverantwortlicher des Multiplikatoren-Projektes Breakdance ist Thomas Bagdas. Weitere Verantwortliche, die ausgezeichnet wurden, sind Memi Demiri, Masi Aziz, Sarro Azar, Dominik Blenk,

weiter
Kurz und bündig

Kurs für den Umgang mit Babys

Mutlangen. Ein Baby baden, wickeln, anziehen, und, und, und – kein Problem, wenn man’s kann. Interessierte können an diesem Mittwoch, 10. Juli, unter fachkundiger Anleitung alles lernen, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der im Stauferklinikum auf Station 22 stattfindende Kurs beginnt um 19 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Paar

weiter

Livekonzert in der Schule

Bildung Der Schulverein M’Agnesium lädt zum Jubiläumskonzert ein.

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren gibt es den Schulverein M’Agnesium der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule bereits. Ziele des Vereins sind, Veranstaltungen zu initiieren und zu organisieren, die den Bildungsauftrag unterstützen und die Verbundenheit der Schüler und Ehemaligen mit der Schule fördern. Nun wird der Verein sein 25-jähriges Bestehen feiern

weiter
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Darmkrebs und Menschen mit einem Stoma trifft sich an diesem Mittwoch, 10. Juli, um 15 Uhr. Es gibt einen Vortrag über Leistungen der Pflegekassen. Die Veranstaltung findet im Nebenzimmer des MTV-Heim im Stadionweg 11 in Aalen statt.

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 11. Juli, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren oder mit Infomaterial zu versorgen. Das Büro ist jederzeit telefonisch

weiter

Zahl des Tages

150

Gäste haben die beiden Bürgermeister Adrian Schlenker (Mögglingen) und Karl Bühler (Lorch) beim Remstaler Kochduell in der Mackilohallekulinarisch verwöhnt. Was die beiden Bürgermeister aller servierten, lesen Sie im Artikel „Mit Ente und Himbeertraum gesiegt“ auf dieser Seite.

weiter
  • 286 Leser

Die Stimmen der Vögel erforscht

Bildung PH-Studierende aus Gmünd und Budapest beobachten Vögel und andere Tiere am Neusiedler See.

Schwäbisch Gmünd. Studierende der Pädagogischen Hochschule (PH) Schwäbisch Gmünd sind für eine Exkursion an den Neusiedler See in Österreich gereist, wo sie mit Studierenden der Gmünder Partneruniversität Lorand Eotvos Universität in Budapest forschten. Im dortigen Nationalpark lernten die deutschen und ungarischen Studierenden unter Anleitung von

weiter

Ein Vesper unter dem „Meraner Himmel”

Freizeit Ein gemütliches “Landfrauenvesper” veranstalteten die Heubacher Landfrauen in Rahmen der Remstal-Gartenschau in Mögglingen. Unter dem „Meraner Himmel” durften die Gäste den Abend genießen. Ein weiteres „Landfrauenvesper” ist am 9. August von 17 bis 19 Uhr in Mögglingen geplant. Foto: privat

weiter
  • 336 Leser

„allnatura“ spendet 20 000 Euro

Soziales Online-Fachhändler aus Heubach vergibt jeweils 4000 Euro an fünf Hilfsorganisationen.

Heubach. Der ökologische Online-Fachhändler „allnatura“, mit Stammsitz in Heubach spendet 20 000 Euro für Kinder in Not. Im Mai wurden für jede Bestellung aus dem Kind- und Jugendbereich zehn Euro gespendet. „allnatura“ hat die erreichte Summe aufgerundet. Jede der Organisationen erhält somit 4000 Euro: die Radio-7-Drachenkinder,

weiter

Schulfest in Herlikofen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen Die Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen veranstaltet am Freitag, 12. Juli, sein Schulfest, das unter dem Motto „Afrika“ steht. Beginn ist um 15 Uhr. Für Besucher gibt es Mitmachaktionen und viele Attraktionen im und um das Schulhaus. Für das leibliche Wohl des Gäste ist gesorgt.

weiter
  • 180 Leser

BW-Bank spendet 2500 Euro der Tour

Benefiz Die BW-Bank hat die „Tour Ginkgo – radeln für den guten Zweck“ mit einer Spende von 2500 Euro unterstützt, die beim Stopp in Aalen übergeben wurden. Die Gelder kommen schwerkranken Kindern zugute. Im Bild von links: Christiane Eichenhofer (Eichenhofer-Stiftung), Markus Baier, Martin Wagner und Michael Maier (alle drei BW-Bank

weiter
  • 1152 Leser
Kulturschaufenster

Einer neuer „Freischütz“

Ludwigsburg. Am Freitag, 12. Juli, 19 Uhr, feiert „Der Freischütz“ in einer Neuinszenierung seine Deutschlandpremiere bei den Ludwigsburger Schlossfestspiele. Karten und Informationen unter Telefon (07141) 939 636.

weiter
  • 652 Leser
Kulturschaufenster

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Musik zum gregorianischen „Te Deum laudamus“ erklingt in der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, den 13. Juli ab 10 Uhr in der Stadtkirche Aalen. Eine Choralschola mit Maria Esseling, Clara Hahn, Claudia Dolmetsch und Astrid Köhler singt Teile dieses Lobgesangs, Thomas Haller spielt Bearbeitungen dieses altkirchlichen Gesangs von Buxtehude,

weiter
  • 596 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Tragisch – wirklich?

Manfred Wespel über Geschehnisse, die nicht unabwendbar sind

Ein junger Mann leiht sich einen Sportwagen mit 500 PS, rast nachts teils mit 160 durch Stuttgart, schleudert in einen Kleinwagen – zwei andere junge Menschen sind tot. Die Staatsanwaltschaft erhebt Mordanklage. Der Verteidiger findet das überzogen und spricht von einem „äußerst tragischen Unfallgeschehen“. Was meint er mit tragisch?

weiter
  • 114 Leser

Von der Praxis in den Hörsaal und zurück

Bildung #gehtbeides: Mit einem berufsbegleitenden Studium die Karriere ankurbeln. Anmeldung noch bis 15. Juli.

Aalen. Die Bewerbungsfrist für alle berufsbegleitenden Präsenzstudiengänge des Graduate Campus Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg endet für das Wintersemester 2019/2020 am Montag, 15. Juli. Kurzentschlossene, die sich neben ihrem Beruf akademisch weiterbilden und ein Studium aufnehmen möchten, können noch bis zu diesem Zeitpunkt

weiter

Auch mit 92 Jahren noch unterwegs im fünften Gang

Mobilität Wie eine Gmünder Seniorin sich ihren Traum vom Autofahren bewahrt und wie sich Gerne-Fahrer bis ins hohe Alter sicher fühlen können.

Schwäbisch Gmünd

Da endlich blitzt das Lächeln auf hinter den dunklen Sonnenbrillengläsern. Uta Lade strahlt übers ganze Gesicht, als sie diesen Satz hört: „Ich habe mich keine Sekunde unwohl gefühlt“, sagt Fahrlehrerin Heike Hilbig. Genau danach hat sich ihre 92-jährige „Schülerin“ gesehnt, genau dafür hat sie dem Prüfungsstress

weiter

Gmünder Kinder sind heiß aufs Lesen

Bildung Zum neunten Mal startet in der Gmünder Stadtbibliothek der Lesesommer. Warum es wichtig ist, dass Kinder Bücher in die Hand nehmen.

Schwäbisch Gmünd

Fünf Bücher will sie im Sommer lesen. Mindestens. Vielleicht auch sechs oder sieben. Zoe Zahoransky macht bei „Heiß auf Lesen“ mit. Zwischen dem 9. Juli und dem 26. September müssen Zoe und alle anderen Kinder, die an der Aktion des Regierungspräsidiums Stuttgart teilnehmen, mindestens drei Bücher lesen. Am Ende des Sommerleseclubs

weiter
  • 100 Leser

Ausstellung im Torhaus

Kultur Ab Donnerstag sind Werke der Künstler-Gilde Esslingen zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Sich in der Fremde orientieren, sich zurechtfinden und eingliedern, das sind Probleme und Prozesse, die die Menschheitsgeschichte durchziehen. Genau darum geht es in der neuen Ausstellung mit dem Titel „Ankommen“ im Torhaus an der Waldstetter Brücke. Ab Donnerstag, 11. Juli, und bis zum 11. August können Interessierte

weiter

Verkehr in Lindach

Schwäbisch Gmünd-Lindach. In der nächsten öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrats Lindach am Donnerstag, 11. Juli, geht es unter anderem um die zukünftige Geschwindigkeitsüberwachung im Ort. Zudem sollen die Ortschaftsräte über die Mittel für bürgerschaftliche Aktionen beraten und abstimmen. Sitzungsbeginn im Sitzungssaal des Bezirksamts Lindach ist

weiter

Ein Konzert zum Jubiläum

Sommerserenade Offener Gesprächskreis für Frauen nach Krebs lädt ein.

Schwäbisch Gmünd. Der offene Gesprächskreis für Frauen nach Krebs feiert am Donnerstag, 11. Juli, um 18.30 Uhr sein 20-jähriges Bestehen im Seniorenzentrum St. Anna. Die Sommerserenade wird musikalisch umrahmt von Schülerinnen und Schülern der Städtischen Musikschule und des Parler-Gymnasiums unter der Leitung von Thomas von Abel und Dorothee Proske.

weiter

SPD-Politiker tourt durch Gmünd

Sommertour SPD-Politiker Christian Lange besucht Vereine, Firmen und Einrichtungen, um sich ein Bild vor Ort zu machen.

Schwäbisch Gmünd. Der Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange wird innerhalb seiner traditionellen Sommertour Städte, Gemeinden, Vereine, Unternehmen und Einrichtungen in seinem Wahlkreis besuchen. Seine Tour hat der SPD-Politiker unter das Motto „Klima und Energie“ gestellt. In Schwäbisch Gmünd will Christian

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Irmtraud und Dieter Stütz zur Diamantenen Hochzeit

Mina Gideon, Lindach, zum 85. Geburtstag

Günter König, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Mögglingen

Jürgen Koltermann zum 75. Geburtstag

Spraitbach

Waltraud Lang zum 85. Geburtstag

Waldstetten

Paulus Lerchenmüller zum 85. Geburtstag.

weiter

zahl des tages

2100

Seniorinnen und Senioren nehmen nach Angaben des ADAC bundesweit pro Jahr am Fahr-Fitness-Check teil. Jedoch melden nicht alle Bundesländer die Anzahl der Senioren des Fahr-Fitness-Checks dem ADAC.

weiter
  • 563 Leser

Tricksereien bei Lohn und Arbeitszeit

Kontrolle Ulmer Zoll deckt zahlreiche Verstöße bei Gastronomen und Hoteliers im Ostalbkreis auf.

Ulm. Wenn Beamte des Zolls Betrieben im Ostalbkreis eine Visite abstatten, kann es für Unternehmer ungemütlich werden – vorausgesetzt, sie nehmen es mit dem Gesetz nicht so genau. Im vergangenen Jahr kontrollierte das zuständige Hauptzollamt Ulm in der Region insgesamt 1531 Firmen auf Schwarzarbeit, Sozialbetrug und die Einhaltung von Mindestlöhnen.

weiter

Lindenfarb: Rettung ist in Sichtweite

Insolvenz Für den angeschlagenen Textilveredler zeichnet sich eine Lösung ab. Investorensuche „auf der Zielgeraden“.

Aalen. Der insolvente Textilveredler steht kurz vor der Übernahme durch einen Investor. Wie Lindenfarb-Geschäftsführer Detlef Specovius von Schultze & Braun erklärt, befindet sich der Investorenprozess auf der Zielgeraden. „Ich bin zuversichtlich, dass wir schon in den kommenden Wochen Einigung mit den potentiellen Übernehmern erzielen können“,

weiter
  • 950 Leser

Musikantengarten

Festwochenende mit Dorfkind-Cup

Die „Original Härtsfelder Musikanten“ laden zum alljährlichen „Musikantengarten“ ein.

Los geht es am Festsamstag um 14 Uhr mit dem alljährlichen Kinderfest. Um 18 Uhr findet zum zweiten Mal der „Dorfkind-Cup“ statt. Bei dieser Team-Olympiade messen sich kleine Gruppen in Wettkämpfen wie Traktorziehen oder einem kleinen

weiter
  • 116 Leser

111 Jahre FV Viktoria

Pünktlich zum 111-jährigen Jubiläum des FV Viktoria Wasseralfingen 1908 e.V. wird am kommenden Freitag der Bewegungspark eröffnet.

Aus der Idee des restaurierten Kinderspielplatzes wurde am Ende ein Mammut-Projekt. Dieses konnte nun - auch dank zahlreicher Spenden bei der Crowdfunding-Aktion Anfang 2018 umgesetzt werden. Es entstand ein in der Umgebung

weiter
  • 135 Leser

Forscherwochen

Sommerferien-Programm des explorhino

Das explorhino Schülerlabor an der Hochschule Aalen macht die Sommerferien mit einem spannenden Programm zu tollen Forscherwochen: Junge Nachwuchsforscher haben in den Kursen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Kindern zu forschen und zu experimentieren.

Das Ferienprogramm bietet interessante Forscherkurse, die Langeweile in den Ferien keine Chance

weiter
  • 116 Leser

Info

Mehr Informationen zum Jubiläum der Gmünder Tagespost finden Sie in der Jubiläumsbeilage zu dieser Ausgabe.

Die Vordere Schmiedgasse ist für das Leserfest teilweise gesperrt, eine örtliche Umleitung für den Verkehr wird eingerichtet.

weiter
  • 107 Leser

60 Jahre Heimatliebe!

Die Gmünder Tagespost feiert Geburtstag

Happy Birthday, liebe Gmünder Tagespost! Seit 60 Jahren informiert die Tageszeitung ihre Leser über alles, was in Schwäbisch Gmünd, zwischen Lorch und Mögglingen und von Gschwend bis Waldstetten passiert. Ihren runden Geburtstag feiert die Tagespost am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 17 Uhr mit einem großen Fest.

Los geht es um 11 Uhr vor dem Redaktionsgebäude

weiter
  • 165 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Glenn Miller Orchestra

Jukebox Night

Mit der neuen CD im Gepäck und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra 2019 auf großer Europa-Tour.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird. Wil Salden und seine Musiker

weiter
  • 103 Leser

„Wasser“ erfüllt das Labor im Chor des Predigers

Kunsthandwerk Begleitausstellung zum Festival Europäische Kirchenmusik. Am Donnerstag ist Eröffnung.

Schwäbisch Gmünd. Alles im Fluss heißt es ab Freitag beim Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Das „Labor im Chor“ im Prediger beteiligt sich wie immer mit einer Ausstellung besonderer kunsthandwerklicher Arbeiten. Der Bezug zur Remstal-Gartenschau darf auch dort nicht fehlen. „Wasser“ ist das Thema der zehn

weiter

Die musikalische Faszination der Holzhey-Orgel

Klassik Christian Barthen spielt in der Basilika der Benediktinerabtei Neresheim Werke von Bach.

Mit dem Motto „Bach – Barthen – Holzhey“ wurde die Zuhörerschaft am Sonntag in der Basilika der Benediktinerabtei Neresheim begrüßt. Es ging um Werke des bedeutendsten deutschen Orgelkomponisten, Johann Sebastian Bach, um einen der herausragenden Interpreten eben jener Musik, Christian Barthen, und um den Erbauer und „Vater“

weiter

Auftakt der Ostalb-Spieltage

Anlässlich der 30. Ostalb-Spiel & Theatertage – dem Amateurtheaterfestival in Aalen – ist am Donnerstag, 11. Juli, 21 Uhr, im Aalener Café Wunderlich die Lesung „Der Trinker“ nach Hans Fallada zu erleben.

In dem Roman geht es um Erwin Sommer. Dessen Welt spielt sich ab zwischen Geschäft und Ehe. Aber die Geschäfte laufen

weiter
  • 106 Leser

Verführung in der Scheune und im Spiesel

Freilichttheater Noch einmal, am Freitag, 12. Juli, 18 Uhr, ist das Sommerstück „Verführung ist die wahre Gewalt“ in der Schloss-Scheune Essingen zu sehen. Ab Samstag, 13. Juli, 21 Uhr, gastiert das Ensemble des Theaters der Stadt Aalen dann im Wasseralfinger Freibad Spiesel. Foto: Theater Aalen

weiter
  • 441 Leser

Jam-Session im Bottich

Die Formation Circus Modulatus ist am Mittwoch, 10. Juli, ab 20.30 Uhr, bei der Jazz-Session im Aalener Bottich zu hören. Circus-Mitspieler sind Christian Bolz (Saxophon, Gitarre), Markus Braun (Bass), Tobias Knecht (Gitarre) und Thomas Göhringer (Drums). Die Band Cirulus Modulatus spielt Stücke aus dem Kunstprojekt „Ellwanger Choräle“.

weiter

Anmeldung zum Kunstbasar

Der Gmünder Kunstbasar verwandelt am 7. und 8. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer dort selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig und ansprechend sind, kann sich bis zum 22. Juli bewerben: Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage

weiter
  • 190 Leser

Musikantengarten

Festwochenende mit Dorfkind-Cup

Die „Original Härtsfelder Musikanten“ laden zum alljährlichen „Musikantengarten“ ein.

Los geht es am Festsamstag um 14 Uhr mit dem Kinderfest. Im Anschluss übernimmt die Jugendkapelle des Musikverein Dorfmerkingen.

Um 18 Uhr findet zum zweiten Mal der sogenannte „Dorfkind-Cup“ statt. Bei dieser Team-Olympiade messen

weiter
  • 114 Leser
Freizeit bringt 3x2 Leser zum „Blechfriday“

Das Zelt bebt

Der Musikverein Gussenstadt feiert in diesem Jahr seinen hundertsten Geburtstag.

Vom 26. bis 28 Juli wird das Jubiläum mit dem „Albside-Festival“ im Festzelt in Gussenstadt neben der Eichholzhalle gefeiert, inklusive Zeltplatz für die Festbesucher.

„Blechfriday, das Blasmusik-Event auf der schwäbischen Alb“, ist das Motto am

weiter
  • 358 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Blech“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 185 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Miller“ und Ihre Adresse. Achtung! Die Gewinner werden telefonisch bereits am Freitag benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 191 Leser

Intern. Festival

Das alljährliche Internationale Festival Aalen findet dieses Jahr am 13. und 14. Juli in der 36. Auflage statt. Es wird gefeiert, gegessen und getanzt, und das ganz international. Mehr als 30 Vereine, Initiativen und Gruppen aus verschiedenen Kulturen beteiligen sich. Kulturküchen, Mitmachaktionen, gute Musik und vieles mehr stehen auf dem Programm.

weiter
  • 192 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für das Glenn Miller Orchestra

Jukebox Night

Mit der neuen CD im Gepäck und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra 2019 auf großer Europa-Tour.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird. Wil Salden und seine Musiker

weiter

Konzert im Blumenbeet

Im Rahmen der Remstalgartenschau präsentiert die Musikschule Rosenstein eine sommerlich pfiffige Geschichte um Blumen und Blümchen von Manfred Schmitz. Charakterisch musikalisch wird das „Konzert im Blumenbeet“ gestaltet von Schülern der Musikschule Rosenstein mit einem Instrumentenreigen von Flöten, Klavier, Geige, Akkordeon, Schlagzeug,

weiter
  • 116 Leser

Aus Nepal

Im Vortrag von Ralf Ledl entdecken die Zuhörer neue Perspektiven auf ein beeindruckendes Land: Nepal. Autor und Referent Ralf Ledl wechselt mehrfach Hut und Perspektive. Pianist Edmund Elsässer (Foto) begleitet Ledl auf der Bühne. Foto: Veranstalter

12. Juli, 20.30 Uhr, a.l.s.o. Kulturcafé, Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 201 Leser

Tür und Tor geöffnet

Soproni Somial Attila im Alten Schulhaus

„Mögglingen öffnet Tür und Tor“ heißt es jetzt bei einer Kunstausstellung im Alten Schulhaus in Mögglingen. Dort sind zahlreiche Werke des ungarischen Künstlers Soproni Somial Attila zu sehen.

Soproni Somial Attila öffnet mit seinen gemalten Bildern Tore seiner Heimat. Im Vordergrund steht die Stadt Sopron, ehemals Ödenburg. Allein schon

weiter
  • 197 Leser

Yesterday

Jack (Himesh Patel) ist zwar ein leidenschaftlicher Musiker, doch kann sich gerade mit Mühe und Not über Wasser halten, denn erfolgreich ist er mit seiner Musik nicht. Aus seinem kleinen verschlafenen Heimatdorf an der englischen Küste hat er es noch nie in die weite Welt geschafft. Doch eine Person glaubt nach wie vor an Jack: Seine Jugendfreundin

weiter
  • 208 Leser

Traumfabrik

Im Sommer des Jahres 1961 ist das DEFA-Filmstudio in Potsdam-Babelsberg ein magischer Ort, voller Kreativer, die in Aufbruchsstimmung sind. Emil Hellwerk (Dennis Mojen) wurde vor Kurzem frisch aus der Nationalen Volksarmee (NVA) entlassen und steht nun vor den ehrwürdigen Toren des Filmproduktionsstudios und hat dank seines Bruders Alex (Ken Duken),

weiter
  • 201 Leser

Forscherwochen

Sommerferien-Programm des explorhino

Das explorhino Schülerlabor an der Hochschule Aalen macht die Sommerferien mit einem spannenden Programm zu tollen Forscherwochen: Junge Nachwuchsforscher haben in den Kursen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Kindern zu forschen und zu experimentieren.

Das Ferienprogramm bietet interessante Forscherkurse, die Langeweile in den Ferien keine Chance

weiter
  • 113 Leser

Hoch sollen sie leben!

Dieser Tage gibt es einige Geburtstage zu feiern. Der belgische Sänger Milow wird am Sonntag 38 Jahre alt – und steht übrigens nur wenige Wochen nach seinem Festtag in Bopfingen bei den „Summer Vibes“ auf der Bühne. Schlagersänger Karel Gott wird 80 Jahre alt. Der FV Viktoria Wasseralfingen wird sogar dreistellig und feiert am Wochenende

weiter
  • 191 Leser

111 Jahre FV Viktoria

Pünktlich zum 111-jährigen Jubiläum des FV Viktoria Wasseralfingen 1908 e.V. wird am kommenden Freitag der Bewegungspark eröffnet.

Aus der Idee des restaurierten Kinderspielplatzes wurde am Ende ein Mammut-Projekt. Dieses konnte nun - auch dank zahlreicher Spenden bei der Crowdfunding-Aktion Anfang 2018 umgesetzt werden. Es entstand ein in der Umgebung

weiter

60 Jahre Heimatliebe!

Die Gmünder Tagespost feiert Geburtstag

Happy Birthday, liebe Gmünder Tagespost! Seit 60 Jahren informiert die Tageszeitung ihre Leser über alles, was in Schwäbisch Gmünd, zwischen Lorch und Mögglingen und von Gschwend bis Waldstetten passiert. Ihren runden Geburtstag feiert die Tagespost am Sonntag, 14. Juli, von 11 bis 17 Uhr mit einem großen Fest.

Los geht es um 11 Uhr vor dem Redaktionsgebäude

weiter
  • 192 Leser

Info

Mehr Informationen zum Jubiläum der Gmünder Tagespost finden Sie in der Jubiläumsbeilage zu dieser Ausgabe.

Die Vordere Schmiedgasse ist für das Leserfest teilweise gesperrt, eine örtliche Umleitung für den Verkehr wird eingerichtet.

Info

Mehr Informationen zum Jubiläum der Gmünder Tagespost finden Sie in der Jubiläumsbeilage zu dieser Ausgabe.

Die Vordere

weiter
  • 151 Leser

Schleich ist verkauft

Eigentümer Die Schweizer Beteiligungsfirma Partners Group hat die Mehrheit am Schwäbischer Gmünder Spielzeughersteller übernommen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Nach einigen Monaten der Käufersuche ist der Verkauf des Spielzeugherstellers Schleich unter Dach und Fach. Der bisherige Eigentümer Ardian, eine französische Beteiligungsgesellschaft, hat ihre Anteile an Schleich an die Schweizer Partners Group übergeben. Zum Kaufpreis wurde nichts bekannt. Allerdings dürfte der Preis bei

weiter
  • 5
  • 1043 Leser
Zum Tode von

Erich Haugg

Aalen. Seit Anfang April gehörte Erich Haugg zum Aalener Stadtbild, beinahe jeden Tag von 10 bis 17 Uhr saß er vor der Tourist-Information. Auf einer Decke neben sich hatte er viele bunte Wollarmbänder ausgebreitet. Passanten, die Erich Haugg etwas Geld gaben, durften sich als Dankeschön ein Wollarmband auswählen. Was der Obdachlose nicht an die große

weiter
  • 5
  • 752 Leser

Neueste Meldungen am frühen Morgen und Unfälle in der Nacht

Zeitung in der Schule Schüler der Klasse 9a am Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium machen mit beim Zeitungsprojekt der Gmünder Tagespost und bekommen Besuch.

Schwäbisch Gmünd

Wie viele Redakteure arbeiten an einer Zeitung? Wann wird die Zeitung gedruckt? Und wo lernen Redakteure eigentlich das Schreiben? Die Schülergruppe der Klasse 9a des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) um Deutschlehrerin Dorothee Clerico hatte viele Fragen an Tagespost-Redakteurin Marie Enßle. Die kam am Dienstag in den Unterricht,

weiter

Mit Ente und Himbeertraum gesiegt

Kochduell Lorchs Bürgermeister Karl Bühler macht in Mögglingen beim sechsten Remstaler Kochduell im Rahmen der Remstal-Gartenschau das Rennen und gewinnt gegen Adrian Schlenker.

Mögglingen

Lag es daran, dass der Mögglinger Bürgermeister Adrian Schlenker am Montag neben der Ausrichtung des Remstaler Kochduells auch Geburtstag hatte? Zumindest hatten sich die Mögglinger als Ausrichter des kulinarischen Vergnügens mächtig ins Zeug gelegt. Ein roter Teppich führte in die Mackilohalle, die Tischdeko erstrahlte in Gartenschaugrün.

weiter

Bergwacht im Einsatz bei den Waldtagen

Freizeit In Essingen ist der Flying Fox bei der Veranstaltung im Wald gefragt.

Essingen. Die Mitglieder der Bergwacht aus Aalen und aus Schwäbisch Gmünd demonstrierten einen Teil ihrer Möglichkeiten bei den Essinger Waldtagen in Zusammenarbeit mit dem Forst BW und der Landjugend Essingen.

Viele Besucher waren in den Wald bei der Essinger Fischzucht gekommen und zeigten sich überrascht, dass es in unserer Region überhaupt eine

weiter

Schaller über die Zeit in der Musik

Interview Der in Gmünd aufgewachsene Dirk Schaller hat das Werk „Über die Zeiten hinweg ...“ für das diesjährige Kirchenmusikfestival komponiert.

Wenn das Salagon Quartett am Mittwoch, 17. Juli, 20 Uhr, beim Festival für Europäische Kirchenmusik in der Johanniskirche spielen wird, dann steht auch das Werk eines Schwäbisch Gmünders auf dem Programm. Dirk Schaller wurde zwar 1971 in Kulmbach geboren, aufgewachsen ist er aber in Straßdorf. Der Komponist und Musiker lernte klassische Gitarre an

weiter
  • 172 Leser

Bunte Sommernacht am Parler-Gymnasium

Musik Der Förderverein der Schule veranstaltet einen Ball am 12. Juli in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Nach der Initiative für ein Konzert der Gebrüder Stenzl vor zwei Jahren und nach einer Lesung mit Daniela Engist aus ihrem neuen Buch vor einem Jahr lädt der Förderverein des Parler-Gymnasiums nun zu einem Ball unter dem Motto „Bunte Sommernacht“ ein. Stattfinden wird das gemütliche und musische Zusammensein am Freitag,

weiter
  • 123 Leser

Katrin Wuchterl folgt auf Martin Mangold

Serviceclubs Lions-Club Gmünd-Stauferland mit Stabwechsel und kurzer Rückschau.

Schwäbisch Gmünd. Turnusgemäß findet die Übergabe des Präsidentenamtes beim Lions-Club Gmünd-Stauferland jährlich im Juni oder Juli statt.

Martin Mangold ließ das abgelaufene Jahr seiner Präsidentschaft kurz Revue passieren. Er habe in seinem Amtsjahr den Schwerpunkt auf Kontinuität gelegt und die erfolgreiche Arbeit seiner Vorgänger fortgesetzt.

weiter

Tanzend über sich hinausgewachsen

Tanzshow Die Zuschauer des inklusiven Projektes erleben ein Feuerwerk an Gefühlen. Die Tänzerinnen und Tänzer der Gmünder Tanzschule Kulturwerk erhalten viel Beifall für „Gemeinsam sind WIR“.

Schwäbisch Gmünd

Gemeinsam sind WIR“: So lautete der Titel der inklusiven Tanzshow am Sonntag im Gmünder Stadtgarten. Die Tanzschule Kulturwerk hatte das Programm einstudiert – in Kooperation mit der Lebenshilfe, der Klosterbergschule und der Kommune inklusiv.

Über 100 Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Beeinträchtigung tanzten gemeinsam

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Gleich zwei Unfälle hintereinander verursachte ein alkoholisierter 72-Jähriger am Montag in Ellwangen.

8.45 Uhr: Ein 75-Jähriger fuhr auf der B 19 als er wegen eines Sekundenschlafs von der Fahrbahn abkam.

8.30 Uhr: In der Friedrichstraße in Aalen querte am Montag ein 15-jähriger Fußgänger trotz Verkehrs

weiter
  • 5
  • 2711 Leser

Auto rollt weg

Schwäbisch Gmünd. Eine 35-Jährige sicherte ihren Golf am Montag in der Salvatorstraße nicht ausreichend gegen ein Wegrollen. Der Wagen machte sich deshalb kurz nach 17 Uhr selbständig und rollte gegen einen parkenden Audi und stieß zudem gegen eine Hauswand. Der Schaden beläuft sich nach Schätzung auf mehrere

weiter
  • 519 Leser

Unfallflucht in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein BMW wurde am Montag im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 18 Uhr auf dem Parkplatz einer Firma in der Richard-Bullinger-Straße beschädigt. Der Verursacher hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Hinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 496 Leser

Junge wird von Fahrrad gestoßen

Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Ein 14-Jähriger war am Montagabend mit seinem Fahrrad auf dem Feldweg neben der Buchauffahrt, Höhe der Lise-Meitner-Straße unterwegs. Dort passierte er gegen 21.30 Uhr einen etwa 18- bis 20-Jährigen, der unvermittelt mit dem Fuß gegen das Fahrrad trat. Hierdurch stürzte der 14-Jährige

weiter
  • 2046 Leser

Betrunkener 72-Jähriger baut zwei Unfälle

Der Schaden beträgt 3000 Euro.

Ellwangen. Gleich zwei Unfälle hintereinander verursachte ein alkoholisierter 72-Jähriger am Montagnachmittag. Der Mann kam gegen 17 Uhr mit seinem VW beim Abbiegen von der Marienstraße in die Straße An der Mauer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Begrenzungsmauer sowie Gartenzaun.

Anschließend setzte

weiter
  • 4
  • 3622 Leser

Unfälle mit Fußgängern in Ellwangen

Die Polizei ermittelt

Ellwangen. Ein 57-jähriger Audi-Fahrer streifte am Montag gegen 22.45 Uhr in der Lindenstraße eine 58-jährige Fußgängerin. Diese wurde hierbei leicht verletzt. Der Mann, der sich nach dem Unfall unerlaubt entfernt hatte, konnte rasch ermittelt werden.

Bereits gegen 20.30 Uhr kam in der Aalener Straße ein Fahrer eines

weiter
  • 1529 Leser

Radfahrer contra Radfahrer

Ellwangen. Ein 33-jähriger Radfahrer, der am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der Spitalstraße in Richtung Innenstadt unterwegs war, kollidierte mit einem von rechts aus der Secklergasse kommenden etwa 14-jährigen Radfahrer. Das teilt die Polizei mit.

Nach einem kurzen Gespräch zwischen dem 33-jährigen Radfahrer, der leicht

weiter
  • 1271 Leser

Bopfingen: Unfall beim Ausparken

Bopfingen. Beim Rückwärtsausparken ihres Fahrzeuges fuhr eine 58-jährige Ford-Lenkerin am Montagabend gegen 23.15 Uhr in der Carl-Weil-Straße gegen einen geparkten Ford und verursachte dadurch einen Schaden von etwa 3300 Euro.

weiter
  • 1537 Leser

Sekundenschlaf führt zu Unfall

Abtsgmünd. Wegen eines Sekundenschlafs kam es am Montag zwischen Abtsgmünd und Untergröningen zu einem Unfall. Ein 75-jähriger Opel-Fahrer fuhr gegen 15.10 Uhr zwischen Abtsgmünd und Untergröningen auf der B 19 in einer Linkskurve und kam wegen eines Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab fuhr in den Straßengraben.

weiter
  • 5
  • 3104 Leser

Auto beschädigt Laternenmast

Abtsgmünd. Ein 36-jähriger Autofahrer, der am Montag gegen 15.25 Uhr auf der Bergstraße rückwärts fuhr, prallte mit dem rechten Fahrzeugheck gegen einen Laternenmast. Dadurch entstand am Fahrzeug ein Schaden von etwa 3000 Euro. Die Schadenshöhe am Laternenmast muss noch ermittelt werden.

weiter
  • 1316 Leser

Junge quert Straße ohne auf den Verkehr zu achten

Aalen. In der Friedrichstraße querte am Montag gegen 12.15 Uhr ein 15-jähriger Fußgänger trotz Verkehrs die Fahrbahn. Ein heranfahrender 19-jähriger Nissan-Fahrer erschrak, zog nach links und prallte gegen ein Verkehrszeichen auf einer Querungshilfe. Es entstand rund 3500 Euro Schaden.

weiter
  • 2
  • 2087 Leser

Regionalsport (22)

ZAHL DES TAGES

20

Drittligaspiele hat Kevin Hoffmann in der vergangenen Saison für den FSV Zwickau absolviert und dabei zwei Treffer erzielt und drei weitere Tore vorbereitet. Ab sofort trägt der 24-jährige Offensivspieler das Trikot des VfR Aalen.

weiter
  • 751 Leser

2000 Kinder beim Sport-Spaß-Fest

Kinder-Sport-Spaß Alle Grundschüler der städtischen Schulen sowie der Klosterbergschule, Martinusschule und St. Josef nehmen an diesem Mittwoch wieder beim „Fest des Sports und der Bewegung“ teil. Auf den Sportplätzen, in den Turnhallen und im Hallenbad werden r fast 2000 Kinder erwartet.

weiter
  • 173 Leser

Fußball DFB-Mobil macht Halt in Böbingen

Von 14 Uhr bis gegen 18 Uhr macht das DFB-Mobil am Freitag, 19. Juli, Station in Böbingen. Dann empfängt der TSV Böbingen die DFB-Trainer auf dem Gelände der Remstalgartenschau im Park am alten Bahndamm in Böbingen. Kinder können dann dort das kleine Fußballabzeichen erlangen. Hierzu sind alle fußballbegeisterten Kinder, speziell in den Altersstufen

weiter
  • 487 Leser

13. Mühli-Cup des TSV Heubach

In Heubach steigt am Samstag und Sonntag zum 13. Mal der „MühliCup“, das Jugendturnier des TSV Heubach. An diesen zwei Tagen begrüßt der TSV Heubach, in Kooperation mit der Bäckerei Mühlhäuser, knapp 50 Teams aus drei Altersklassen.

Die E-Junioren werden am Samstag gegen 10 Uhr das Fußballwochenende auf dem Sportplatz in der Mögglinger Straße

weiter
  • 195 Leser

zahl des tages

21,93

Sekunden benötigte Michael Kucher (LG Staufen) für den 200-Meter-Sprint bei den Kreismeisterschaften in Hüttlingen – die Zeit bedeutet einen neuen Meisterschaftsrekord.

weiter
  • 208 Leser

Felix Nierichlo schließt sich dem TSV Essingen an

Fußball, Verbandsliga TSV bekommt den Wunschspieler von Beniamino Molinari – Auch Ceyan Dayan kommt.

Vor einigen Wochen noch hat Felix Nierichlo nach dem WFV-Pokalsieg des SSV Ulm über den TSV Essingen im Ulmer Trikot gejubelt, wenngleich er selbst nicht auf dem Rasen gestanden hatte. Künftig wird der 26-Jährige aber das Essinger Trikot überstreifen. Am Montag hat Nierichlo, der für den SSV und den FV Illertissen knapp 100 Regionalligapartien absolviert

weiter
  • 5
  • 209 Leser

Kevin Hoffmann kommt auf Leihbasis

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen holt den 24-jährigen Mittelfeldspieler vom Zweitligisten Jahn Regensburg. Das nächste Testspiel steigt an diesem Mittwoch gegen den Oberligisten TSV Ilshofen.

So langsam bekommt der Kader das, was zuletzt noch fehlte: Erfahrung und damit auch mehr Qualität. Der VfR Aalen leiht Kevin Hoffmann von Jahn Regensburg aus. Der 24-Jährige spielte in der vergangenen Saison für den Drittligisten FSV Zwickau – ebenso auf Leihbasis. Bei den Ostälblern hat er einen Vertrag bis Juni 2020 unterschrieben.

20 Spiele,

weiter
  • 5
  • 152 Leser

Stärkung für Defensive und Trainerteam

Fußball, Verbandsliga Normannia Gmünd verpflichtet Lucas Schuckenböhmer und einen zusätzlichen Trainer.

Pünktlich zum offiziellen Trainingsauftakt präsentierte Stephan Fichter, Team-Manager der Gmünder Normannia, dem FCN-Kader noch zwei Überraschungen.

Zum einen zauberte Stephan Fichter noch den Neuzugang eines Abwehrspielers aus dem Hut, der sowohl als Innenverteidiger, als auch als Außenverteidiger und auf der Sechs einsetzbar ist. Es handelt sich um

weiter

Bronze für den Hetzenhof

Golf Rang drei und vier für den GC Hetzenhof bei den DMM-Qualifikationen.

Zwei Jugendmannschaften des Golf Club Hetzenhof waren bei der DMM-Qualifikation AK 16 Jungen und AK 14 Mädchen im GC Sinsheim Buchenauerhof und G&LC Haghof am Start. Qualifiziert für das Finale hat sich zwar kein GCH-Team, doch erreichten die Jungs mit Platz drei eine gute Platzierung. Die Mädchen wurden Vierte.

Drei Tage lang war der Hetzenhof-Nachwuchs

weiter
Sport in Kürze

Hercher geht nach Großaspach

Fußball. Drittligist SG Sonnenhof Großaspach vermeldet den Abgang von Philipp Hercher. Der 23-jährige Außenbahnspieler, der 2017 ein halbes Jahr beim VfR Aalen unter Vertrag stand, wechselt zum 1. FC Kaiserslautern und unterzeichnete dort einen Dreijahresvertrag.

weiter
  • 464 Leser

Nachwuchs zeigt sein Können

Gerätturnen Bei der VR-Talentiade tummeln sich über 40 Kinder im Unipark in Schwäbisch Gmünd.

Reges Treiben herrschte bei der VR-Talentiade im Turn- und Bewegungszentrum im Schwäbisch Gmünder Unipark. Über 40 Mädchen und Jungen zwischen fünf und acht Jahren von der DTB-Turntalentschule des TV Wetzgau und der SG Bettringen tummelten sich im Turnzentrum.

Beim Talentcup 1 traten die meisten Kinder an. Hier werden die Voraussetzungen für das Gerätturnen

weiter
  • 5

Neuer Sport ausprobiert

Turnen Waldhausens Turnmädels machen einen „Pole Sport“-Workshop.

Die Turnmädels ab Klasse 8 des TSV Waldhausen, die wöchentlich zum Spaß und ohne Wettkampfdruck trainieren, haben es sich zur Aufgabe gemacht, einmal im Jahr gemeinsam etwas Neues zu wagen. In diesem Jahr ging es nun zum Pole Sport Workshop nach Schwäbisch Gmünd. Was von außen betrachtet für Manche „nur Tanzen an der Stange“ ist, ist in

weiter

LG glänzt mit 55 Titeln

Leichtathletik, Kreismeisterschaften Viel Edelmetall für die LG Staufen: Rot-Weiß triumphiert auf Kreisebene – Leona Grimm und Ajani Rac überzeugen mit je vier Titeln.

Ein Großaufgebot der LG Staufen stellte sich der Konkurrenz aus dem gesamten Ostalbkreis bei den Kreismeisterschaften der Leichtathleten auf der Sportanlage Bolzensteige in Hüttlingen. Dabei wussten die Athleten in allen Altersklassen zu überzeugen und sicherten sich nicht nur zahlreiche Bestleistungen und Qualifikationsnormen, sondern heimsten auch

weiter

Spitzenduell endet mit Remis

Schießen, Kreisliga In der Kreisliga KK bleibt Göggingen III nach dem Unentschieden weiter vor dem SK Oberböbingen.

Das Spitzenduell zwischen dem Tabellenführer der Kreisliga KK 3x10, SV Göggingen III, und dem Zweiten, SK Oberböbingen II, endete mit 782:782 unentschieden. Damit konnte Göggingen III seinen 15-Ringe-Vorsprung behaupten und hat damit die besten Aussichten auf Meisterschaft und Aufstieg in die Bezirksliga Mittelschwaben. Der Tabellenzweite SK Oberböbingen

weiter

Pfahlbronner Männer feiern den Tagessieg

Tauziehen Erfolg für die Tauziehfreunde – Jugendmannschaft auf Rang zwei.

Die Tauziehfreunde (TZF) Pfahlbronn traten beim vierten Landesliga-Turnier in Maitis an. Die Jugendmannschaft erreichte dort Rang zwei, die Männer holten gar den Tagessieg.

Begonnen wurde mit der Jugendliga. Hier legte die TZF-Jugend einen starken Start in den Tag hin. Nachdem sie sich in der Vorrunde schon sechs Punkte gesichert hatten, entschieden

weiter

Drei laufen aufs AK-Podest

Leichtathletik Läufer der DJK Schwäbisch Gmünd landen beim Eselsburger Tallauf in Herbrechtingen weit vorn.

Fünf Athleten der Ausdauersportabteilung der DJK Schwäbsich Gmünd starteten beim Halbmarathon des 23. Eselsburger Tallaufs in Herbrechtingen. Drei von ihnen liefen dabei in der Altersklassenwertung auf das Podest.

Die Strecke führte über feste Wanderwege entlang der Brenz, an der „Steinernen Jungfrau“ vorbei, hinein ins Eselsburger Tal,

weiter

Finale 2020 steigt in Aalen

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist Ausrichter des ersten Sportakrobatik Deutschland-Cup-Finales. Der Deutsche Sportakrobatik Bund (DSAB) startet Ende dieses Jahres mit der neuen Turnierserie, dem „Deutschland-Cup“. Zu diesem Finale qualifizieren sich dann die zehn punktbesten Paare und Gruppen der Turniersaison. Das erste Deutschland-Cup

weiter

Zwei Altersklassensiege für DJKler

Leichtathletik, Triathlon Erfolgreiche DJK-Athleten beim 35. Welzheim Triathlon.

Zum 35. Mal wurde der Welzheimer Triathlon ausgetragen und erneut war die DJK Schwäbisch Gmünd mit starken Athleten sowohl im Einzelrennen, wie mit zwei Staffeln vertreten.

Pünktlich um 13 Uhr erfolgte der erste Start zum Sprint-Triathlon, bestehend aus 600 Meter Schwimmen, 21 Kilometer Radfahren und dem anschließenden Laufen über 5,6 Kilometer. Der

weiter

Zwei Talente aus Täferrot

Karate Täferroter Kinder kämpfen erfolgreich auf Landesebene.

Azumi Taubmann vom Karate Dojo Täferrot hat bei mehreren Turnieren in Baden-Württemberg das Siegerpodest erreicht. So startete die zehnjährige Nachwuchskämpferin aus Täferrot beim internationalen Barock Cup in Ludwigsburg sowie den Regio Cups des Karate Verbandes Baden-Württemberg (KVBW) in Laupheim und Wiesloch. In Ludwigsburg erkämpfte sie die Bronzemedaille

weiter

„Wollen Qualität der Jugendtrainer verbessern“

Handball Lehrreicher Kinderhandballkongress des Handballverbands Württemberg in Schwäbisch Gmünd.

Wenn man die Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd beim Kinderhandballkongress betrat, sah man als Erstes spielende Kinder beim Handballtraining. Doch eigentlich galt die Übung, die der württembergische Jugend-Landestrainer Nico Kiener mit der Handballjugend des TSB Gmünd durchführte, den Erwachsenen am Spielfeldrand. „Unser Ziel ist es, die Qualität

weiter

Kucher läuft Meisterschaftsrekord

Leichtathletik, Kreismeisterschaften Aktive Starke Sprintleistungen der LG Staufen trotz ständig wechselnder Windverhältnisse in Hüttlingen. LG-Athleten sind in allen sieben Disziplinen ganz vorn.

Hüttlingen war wieder einmal der Austragsort der Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Aktiven des Ostalbkreises. In nahezu allen Altersklassen stellte die LG Staufen dabei einige Titelträger, bei den aktiven Athleten wurde sogar in jeder angetretenen Disziplin der Sieg eingefahren.

Über die 100-Meter-Distanz holte sich Anna Schmidt bei den Frauen

weiter

Kevin Hoffmann kommt auf Leihbasis

Fußball, Regionalliga: Der VfR Aalen holt den Mittelfeldspieler von Jahn Regensburg
Der VfR Aalen leiht Kevin Hoffmann vom SSV Jahn Regensburg aus. Der 24-Jährige zentrale Mittelfeldspieler, der in der letzten Saison an den FSV Zwickau ausgeliehen war, hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben. weiter
  • 5
  • 266 Leser

Überregional (110)

Interview

„Es fehlt am Angebot“

Deutschland gehört zu den größten Biomärkten – was die Nachfrage betrifft. Beim Anbau sieht es anders aus, sagt Professor Ulrich Hamm von der Uni Kassel. In den letzten Jahren ist es bei den Bio-Supermärkten zu Fusionen und Übernahmen gekommen, wie stehen Sie zu dieser Konzentrierung? Ulrich Hamm: Das schafft ein Gegengewicht zum allgemeinen Lebensmitteleinzelhandel weiter
  • 286 Leser
SATZ DES TAGES

„Wir sind keine großen Fans dieses Mannes.“

Donald Trump , US-Präsident, über den britischen Botschafter in den USA, Kim Darroch. Dieser hatte in bekannt gewordenen Unterlagen Trumps Regierung als unfähig, den Präsidenten selbst als ungeschickt bezeichnet. weiter
  • 205 Leser

1. FC Köln Schwitzen in Donaueschingen

Mit dem ehemaligen FC-Profi Kevin Wimmer hat sich Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln am Montag mit dem Zug auf den Weg ins Trainingslager in Donaueschingen gemacht. Der österreichische Nationalspieler, der von 2012 bis 2015 für die Kölner spielte, soll sich nach Angaben des Klubs aber nur auf eigenen Wunsch beim Zweitliga-Meister fithalten. Wimmer ersetzt weiter
  • 124 Leser

87 000 Frauen in einem Jahr umgebracht

Die Uno hat eine düstere Studie zu Tötungsdelikten vorgelegt. Sie zeigt auch das Ausmaß häuslicher Gewalt.
Rund 50 000 Frauen sind 2017 nach einer UN-Studie von ihrem Partner oder von Familienangehörigen getötet worden. Insgesamt starben weltweit 87 000 Frauen durch ein Tötungsdelikt. Das geht aus einem am Montag veröffentlichten Bericht des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) in Wien hervor. „Viele werden von weiter
  • 146 Leser

Airbus Flyadeal kehrt Boeing den Rücken

Der Flugzeugbauer Boeing hat einen Kunden, der eigentlich den Mittelstreckenjet 737 Max kaufen wollen, an Airbus verloren. Der saudi-arabische Billigflieger Flyadeal will künftig mit einer reinen Airbus-Flotte unterwegs sein, teilte er in Jeddah mit, und ihren Vorvertrag über bis zu 50 Jets der 737-Max-Reihe nicht festzurren. Boeing bestätigte das. weiter
  • 118 Leser

Anwaltsstreik Rackete-Anhörung verschoben

Die Vernehmung der Kapitänin der Sea-Watch 3, Carola Rackete, ist wegen eines Streiks der italienischen Anwälte verschoben worden. Der Gerichtstermin werde voraussichtlich am 18. Juli stattfinden, teilte ihr Anwalt mit. Rackete soll wegen des unerlaubten Anlegens ihres Schiffs im Hafen von Lampedusa zum Vorwurf der Begünstigung illegaler Einwanderung weiter
  • 192 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Concacaf Gold Cup, Finale in Chicago Mexiko – USA 1:0 (0:0) Copa América, Finale in Rio de Janeiro Brasilien – Peru 3:1 (2:1) Afrika-Cup in Ägypten, Achtelfinale Algerien – Guinea 3:0 (1:0) Mali – Elfenbeinküste 0:1 (0:0) Testspiel SF Siegen – Fortuna Düsseldor f 0:6 (0:3) Tennis Grand-Slam-Turnier in Wimbledon weiter
  • 122 Leser

Ausstellung Warschauer Aufstand 1944

Die Berliner Stiftung Topographie des Terrors zeigt vom 26. Juli an eine Ausstellung über den Warschauer Aufstand 1944. Die bis 13. Oktober laufende Schau ist eine 2014 konzipierte Ausstellung des Museums des Warschauer Aufstandes in der polnischen Hauptstadt und war bereits in Berlin zu sehen, kündigte die Stiftung an. Sie steht unter der Schirmherrschaft weiter
  • 147 Leser

Automarkt Chinesen kaufen wieder mehr

Chinas Automarkt hat zum ersten Mal seit Beginn der Absatzflaute vor einem Jahr wieder zugelegt. Im Juni seien 1,8 Mio. Personenwagen verkauft worden, 4,9 Prozent mehr als im Mai, teilte der Branchenverband China Passenger Car Association (PCA) mit. Zuvor war der Markt laut PCA-Daten zwölf Monate lang auf dem Rückzug gewesen. China ist für die weiter
  • 212 Leser

Beachvolleyball Thole und Wickler sagen Turnier ab

Die Vize-Weltmeister im Beachvolleyball, Julius Thole und Clemens Wickler, haben das Turnier in Gstaad in der Schweiz abgesagt. Das Duo vom Eimsbütteler TV gönnt sich nach der kräftezehrenden Heim-WM eine Wettkampfpause. Die beiden hatten am Sonntag das Finale in Hamburg vor 13 000 Zuschauern gegen Russland mit 1:2 verloren. Ab dem 29. Juli treten weiter
  • 107 Leser

Berlin weist USA ab: Keine Bodentruppen für Syrien

Die deutsche Regierung gibt Washington einen Korb. Das Ansinnen, den Einsatz in Syrien deutlich auszuweiten, lehnt sie strikt ab.
Die Bundesregierung hat die US-Bitte um deutsche Bodentruppen für den Einsatz gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) in Syrien abgewiesen. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte in Berlin, die Regierung wolle nur die bisherigen militärischen Beiträge zur Anti-IS-Koalition – Tornado-Aufklärungsjets, ein Tankflugzeug und Ausbilder weiter
  • 197 Leser

Bio-Waren werden massentauglich

Supermärkte, Anbauverbände, Öko-Giganten: Vom Siegeszug einer Allianz, die bis vor wenigen Jahren keine Gemeinsamkeiten hatte – und nun die schleichende Revolution der Landwirtschaft zum Ziel hat.
Auf den ersten Blick hat der Kunde den Eindruck, in einem herkömmlichen Supermarkt einzukaufen, doch in den Regalen finden sich Marken wie Rapunzel, Demeter oder Lebensbaum. Der Laden gehört der Bio Company. Die Supermarktkette hat das Gebäude aus den 60er Jahren in Berlin Moabit vor kurzem übernommen. In der Gegend eröffnen Galerien und Cafés. Das weiter
  • 262 Leser

Brand in Mannheimer Hochhaus

Wegen eines Feuers in einem Mannheimer Hochhaus am Montag sind 70 Einsatzkräfte ausgerückt. Drei Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung behandelt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Rauch hatte sich vermutlich nach einem Brand im Müllabwurfschacht in dem Gebäude mit 550 Bewohnern ausgebreitet. Mehrere Menschen hatten Rauch gemeldet. Das weiter
  • 146 Leser

Brasilien holt die Copa

Mit 3:1-Erfolg im Finale gegen Außenseiter Peru Südamerikameister.
Rekord-Weltmeister Brasilien ist auch ohne den angeschlagenen Superstar Neymar seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich bei der Copa America seinen neunten Titel gesichert. Die Mannschaft von Nationaltrainer Tite setzte sich im Finale gegen Peru 3:1 (2:1) durch und wurde anschließend im Fußball-Tempel Maracana in Rio de Janeiro für den ersten weiter
  • 106 Leser

Bringt ein Grab am Petersdom Licht in Kriminalfall?

1983 ist eine 15-jährige Vatikanbürgerin verschwunden. Ein Hinweis führt jetzt zu einem Marmorengel.
Es ist die Angst, die stumm macht. Im Vatikan ist der Reflex: lieber nichts sagen – weil jede Antwort weitere Fragen nach sich ziehen könnte, unabsehbare Konsequenzen. Auf dem Friedhof des deutschen Pilgerkollegs beim Petersdom soll ein Grabmal geöffnet werden, um das Schicksal der vor 36 Jahren verschwundenen Vatikanbürgerin Emanuela Orlandi weiter
  • 184 Leser

British Airways Hackerangriff kostet Millionen

Die britische Fluggesellschaft British Airways muss umgerechnet mehr als 204 Mio. EUR Strafe bezahlen, weil Hacker die Daten und Bankverbindungen hunderttausender Kunden gestohlen hatten. Die Begründung der britischen Datenschutzbehörde ICO: BA habe gegen europäische Datenschutzbestimmungen verstoßen. Die Datenschutzbeauftragte Elizabeth Denham: „Wenn weiter
  • 120 Leser

Bänderanriss bei Roberto Massimo

Der VfB Stuttgart wird weiter von Verletzungssorgen beeinträchtigt. Offensivspieler Roberto Massimo (li.) hat sich am Montag im Training einen Anriss des mittleren Außenbandes im linken Sprunggelenk zugezogen. Foto: F. Schust/Eibner weiter
  • 310 Leser

Chio mit Ahlmann

In Aachen wird Christian Ahlmann nach fast drei Jahren Pause wieder für die deutsche Nationalmannschaft reiten. Zwei Tage nach seinem Sieg beim Großen Preis von Paris wurde der 44- Jährige für das Springreit-Turnier Chio nominiert. Foto: Jasper Jacobs/dpa weiter
  • 232 Leser

Das große Aufräumen beginnt

Der Umbau ist beschlossen. Unbekannt ist, wie viele Stellen in Deutschland gestrichen werden. Die ersten Investmentbanker müssen schon gehen.
Die Deutsche Bank verliert keine Zeit beim Abbau tausender Stellen. „In den Geschäftsbereichen, in denen wir uns zurückziehen, haben wir mit dem Prozess heute Morgen begonnen“, sagte Vorstandschef Christian Sewing am Montag. „Das betrifft nicht nur Asien, sondern auch andere Regionen.“ Gehen müssen Investmentbanker auch in London weiter
  • 241 Leser

Deutsche Bank Stellenabbau beginnt bereits

Die Deutsche Bank verliert keine Zeit beim Job-Abbau. „In den Geschäftsbereichen, in denen wir uns zurückziehen werden, haben wir mit dem Prozess bereits begonnen“, sagte Konzernchef Christian Sewing. In London und New York wurden erste Kündigungen ausgesprochen. Die Bank baut im Zuge eines radikalen Konzernumbaus weltweit rund 18 000 weiter
  • 193 Leser

Drei Prozent mehr Geld für Verkäufer

Arbeitgeber und Verdi einigen sich im Tarifstreit. Für Einkommen über 2579 Euro gibt es eine Pauschale.
Die Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel bekommen mehr Geld. Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi einigten sich auf eine Lohnerhöhung, wie Verdi mitteilte. Rund 80 Prozent der Verkäufer – bis zu einem Tarifentgelt von 2579 EUR – sollen vom 1. Juni 2019 an 3 Prozent mehr Gehalt bekommen. Alle Beschäftigten in höheren Entgeltgruppen weiter
  • 234 Leser

Drei Verletzte bei zweitem Stiertreiben in Pamplona

Wenn ein kräftiger Jungbulle beim Stiertreiben in Pamplona über eine Menschenmenge rennt, sind Verletzungen kaum zu vermeiden. Auch beim zweiten von insgesamt acht berühmt-berüchtigten Läufen in der nordspanischen Stadt sind drei Teilnehmer verletzt worden. Die sechs mächtigen Kampfbullen und mehrere Leitochsen rannten die 875 Meter lange Strecke durch weiter
  • 182 Leser

Eigene Ausstellung für „Fanta 4“

Die Fantastischen Vier gibt es seit 30 Jahren. Nach zehn Studioalben und vielen Konzerten sind sie jetzt reif fürs Museum.
Deutscher Hiphop kann klingen wie ein Baumschneidekurs: „Schnippndibipnbadip sipndipndip“ rappten und reimten die Fantastischen Vier Anfang der 1990er Jahre noch unbedarft. Ein hüpfender, johlender Gegenentwurf war das damals zum dunklen Gangster-Rap mit seinen Bildern aus Gewalt und Verachtung – deutschsprachiger Rap, ein Exot. In weiter
  • 275 Leser
Tennis

Ein Tag für die Ewigkeit

Der 9. Juli 1989 steht für eine der größten Sternstunden des deutschen Sports. Heute vor 30 Jahren gewannen Steffi Graf und Boris Becker innerhalb weniger Stunden ihre Finalspiele von Wimbledon.
In den Tagen zuvor hatte es unaufhörlich geregnet. Keiner dieser kräftigen englischen Landregen zwar, aber immer wieder nieselte es, und ein fast schwereloser feuchter Teppich legte sich über das heilige Grün. Kein Wetter für Rasentennis, und ein Dach hatte der Centre Court von Wimbledon, dieses stets ein wenig düstere Bauwerk in London, damals noch weiter
  • 252 Leser

Endlager Kritik an Bayern und Sachsen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Haltung Bayerns und Sachsens bei der Suche nach einem atomaren Endlager kritisiert. Es sei ein Erfolg, dass man sich auf eine weiße Landkarte ohne Vorfestlegung verständigt habe. „Deshalb ist es für mich absolut unverständlich, dass sich einzelne Länder offensichtlich nach und nach verabschieden weiter
  • 203 Leser

Erdogans Entscheidung schwächt Lira

Nach der Entlassung des Notenbank-Chefs durch Präsident Recep Erdogan ist der Kurs der Türkischen Lira gesunken. Die Entscheidung schüre Zweifel an der Unabhängigkeit der Zentralbank, sagten Analysten. Foto: Charly Triballeau/afp weiter
  • 217 Leser

Exporte legen zu

Die Ausfuhren steigen im Mai um 4,5 Prozent.
Trotz der internationalen Handelskonflikte haben deutsche Unternehmen im Mai ihre Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,5 Prozent auf 113,9 Mrd. EUR erhöht. Auch die Importe hätten sich prächtig entwickelt, sagte der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen, Holger Bingmann. Ob der Export das Tempo halten kann, weiter
  • 117 Leser

Fall Lübcke Schon zwei Mal mit Pistole da?

Der Tatverdächtige im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke soll in seinem inzwischen widerrufenen Geständnis ausgesagt haben, bereits 2017 und 2018 mit der Pistole in der Tasche zum Haus des CDU-Politikers gefahren zu sein. Das berichteten „Süddeutsche Zeitung“, NDR und WDR. Danach sei er froh gewesen, die Tat weiter
  • 184 Leser
Landes köpfe

Finanzexperte führt die Lions Clubs

Neuer Vorsitzende r („Governor“) der 95 Lions Clubs in Württemberg ist Michael Schmitt (65) aus Bietigheim-Bissingen. Der Honorarprofessor an der Universität Mannheim war bis 2018 Leiter der Steuerabteilung im baden-württembergischen Finanzministerium. Die politisch, religiös und weltanschaulich neutrale Organisation engagiert sich für wohltätige weiter
  • 145 Leser

Flamenco Rekord in der Stadt Málaga

Tausende spanische Flamenco-Fans haben mit einem gemeinsamen Tanz im andalusischen Málaga offenbar einen Rekord für das Guinness-Buch der Rekorde aufgestellt. Insgesamt hätten am Sonntagmittag 4730 Menschen an dem Weltrekordversuch auf der Einkaufsmeile Calle Marqués de Larios teilgenommen, teilte das Rathaus der Stadt auf Twitter mit. Der bisherige weiter
  • 159 Leser

Forscher testen uralte Getreidesorten

Die Backeigenschaften von Dinkel, Emmer und Einkorn erkunden Stuttgarter Wissenschaftler anhand von 3000-Test-Brötchen. „Urgetreide ist erst am Anfang, erforscht zu werden“, sagte Agrarbiologe Friedrich Longin (40) von der Uni Hohenheim zu einem Feldversuch, den er am Montag in Stuttgart präsentierte, wo auch Bäckermeister Siegfried Brenneis weiter
  • 145 Leser

Freier Handel in Afrika

Die Afrikanische Union (AU) hat das interkontinentale Freihandelsabkommen AfCFTA auf den Weg gebracht. 54 der insgesamt 55 AU-Mitgliedstaaten sind dem Abkommen beigetreten, nur Eritrea enthielt sich. Nachfolger gesucht Frankreich drängt auf eine rasche Einigung auf einen Kandidaten für die Neubesetzung des Chefpostens beim Internationalen Währungsfonds, weiter
  • 207 Leser
Na sowas

Fünfjähriger fährt per Laufrad drei Kilometer zur Autowaschanlage

Wollte der Junge sein Laufrad tatsächlich in die Waschanlage bringen, oder sich doch nur mal eine wenig mit den Autofahrern über die besten Waschprogramme unterhalten? Man weiß es nicht so genau. Auf jeden Fall ist ein offensichtlich unternehmungslustiger Fünfjähriger nicht zu den in der Nachbarschaft wohnenden Großeltern gefahren, wie er sollte, sondern weiter
  • 162 Leser

Gewalt Lebensgefährliche Messerattacke

Weil er einen Bekannten mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben soll, ermittelt die Polizei gegen einen 34-Jährigen. Der Mann steht laut Polizei im Verdacht, den 46-Jährigen am frühen Sonntagmorgen in einer Wohnung in Friedrichshafen am Bodensee attackiert und an Hals und Schulter verletzt zu haben. Das Opfer sei der neue Partner der Exfreundin weiter
  • 154 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 139 012,60 EUR Gewinnklasse 2 1 200 309,40 EUR Gewinnklasse 3 16 476,90 EUR Gewinnklasse 4 5794,50 EUR Gewinnklasse 5 268,30 EUR Gewinnklasse 6 58,90 EUR Gewinnklasse 7 25,20 EUR Gewinnklasse 8 12,40 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 12 577 777,00 EUR Toto 1  2  1  0  weiter
  • 144 Leser

Gold Cup US-Elf unterliegt Mexiko mit 0:1

Die Frauen-Nationalmannschaft machte es mit ihrem vierten Weltmeistertitel in Frankreich vor, doch das Männerteam vergab Stunden nach der Steilvorlage die Chance zum doppelten Triumph: Das US-Team von Trainer Gregg Berhalter verlor in Chicago das Gold-Cup-Finale gegen Mexiko mit 0:1 (0:0). Berhalter lobte dennoch den Ex-Dortmunder Christian Pulisic, weiter
  • 105 Leser

Großwildjagd im Sommerloch

Vor 25 Jahren verschwindet der Brillenkaiman Sammy auf einem Spaziergang. Er hält tagelang Polizei, Feuerwehr und Medien in Atem.
Ein kleiner Alligator wird international zum Medienstar: Vor 25 Jahren füllte die Jagd auf den ausgebüxten Brillenkaiman Sammy das berüchtigte Sommerloch. Am 10. Juli 1994 machte sein damaliger Besitzer mit ihm einen Ausflug an einen Baggersee bei Dormagen südlich von Düsseldorf. Sammy nutzte die Gelegenheit, riss sich von seiner Leine los und verschwand. weiter
  • 188 Leser

Hallhuber verkauft

Die Mehrheit an der Modekette hält jetzt ein britischer Investor.
Der Modehersteller Gerry Weber hat sich weitgehend von seiner Tochter, der Modekette Hallhuber, getrennt. Der britische Investor Robus Capital Management habe die Mehrheit daran übernommen, teilte Gerry Weber mit. Die in einem Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung an ihrer Sanierung arbeitende Modefirma halte nur noch 12 Prozent von Hallhuber. Der weiter
  • 212 Leser

Handel ohne Schwung

Eine gewisse Resignation hat den Handel am deutschen Aktienmarkt am Montag nicht in Schwung kommen lassen. Die positiven Daten des US-Arbeitsmarkts hatten schon am Freitag Zweifel daran geschürt, dass die US-Notenbank ihre Zinspolitik ändert, und diese Zweifel ließen die Kauflust weiter sinken. Der Dax gab leicht nach, der MDax ebenfalls. Tagessieger weiter
  • 225 Leser

Handschuh verlässt Ulm

Der Generalmusikdirektor des Theaters Ulm wird das Haus nach der Spielzeit 2020/2021 verlassen. Timo Handschuh werde seinen Vertrag nicht verlängern, teilte das Theater am Montag mit. Er wolle sich nach insgesamt zehn erfolgreichen Spielzeiten neuen künstlerischen Herausforderungen zuwenden. Film des Monats Das Drama „Leid und Herrlichkeit“ weiter
  • 158 Leser

Hausschäden: Betroffene erhalten Schadenersatz

Nach Geothermie-Schäden an rund 200 Häusern in Böblingen im Zuge fehlerhafter Bohrungen hat mehr als die Hälfte der Geschädigten das Schadensersatz-Angebot der Allianz angenommen. Sie erhalten aber bis Ende Juli 2019 zunächst weniger Geld als erhofft, weil die Allianz zunächst Mittel zurückstellen muss. Die Allianz will rund 3,15 Millionen Euro an einen weiter
  • 147 Leser
Konsequenz aus Freiburger Fall

Heikle Vorschläge aus der Schublade

Nach der Gruppenvergewaltigung von Freiburg hatte Grün-Schwarz ein Konzept für auffällige Flüchtlinge angekündigt, aber nie umgesetzt. Jetzt soll es mit präventiven Ansätzen ergänzt werden.
Parallel zur juristischen Aufarbeitung der Freiburger Gruppenvergewaltigung vom Oktober 2018 will nun die Landespolitik aktiv werden – im zweiten Anlauf. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hatte schon 2018 ein Konzept gegen „Tunichtgute“ angekündigt. In Bezug auf den Freiburger Fall hatte er gesagt, dass solche „Männerhorden“ weiter
Justiz

Hinter verschlossenen Türen

In vielen Prozessen wird die Öffentlichkeit ausgeschlossen, um die Privatsphäre von Angeklagten zu schützen. Möglich macht das eine Gesetzesänderung.
Die Irritation, teils auch die Verärgerung war den Medienvertretern anzusehen: Als im Fall Maria H. im Landgericht Freiburg der Psychiater sein Gutachten zum Angeklagten vortragen sollte, beantragte dessen Verteidiger, die Öffentlichkeit auszuschließen. Die Staatsanwältin und Vertreter der Nebenklage argumentierten dagegen. Trotzdem entschied das Gericht, weiter
  • 182 Leser

Ikea verkauft Möbel aus zweiter Hand

Kunden können gebrauchte, einwandfreie Waren zurückgeben. Sie wird anschließend in den „Fundgruben“ angeboten.
Nach einem Testlauf steigt Ikea in Deutschland in den Handel mit Gebrauchtmöbeln aus eigener Herstellung ein. Kunden können vom kommenden Montag in allen 53 Ikea-Filialen gut erhaltene Regale, Kommoden, Esstische oder Sofas unter der Bezeichnung „Zweite Chance“ in den Ikea-„Fundgruben“ kaufen. Über die „Fundgruben“-Abteilungen weiter
  • 126 Leser

Irving wechselt zu den Nets

Basketball Der Wechsel von Kyrie Irving (27) vom NBA-Rekordchampion Boston Celtics zu den Brooklyn Nets ist perfekt. Der Point Guard erhält US-amerikanischen Medienberichten zufolge einen Vierjahresvertrag über umgerechnet rund 125,66 Millionen Euro. Kampf um WM-Tickets Mit den deutschen Meisterschaften am 3./4. August in Berlin beginnt für die deutschen weiter
  • 116 Leser

Ja zu Flugtaxis

49 Prozent der Deutschen über 16 Jahren glauben einer Umfrage für den Branchenverband Bitkom zufolge, dass Flugtaxis künftig alltäglich sein werden. Mit 44 Prozent glauben aber beinahe ebenso viele, dass das nie funktionieren werde. Südkorea rüffelt Japan Südkoreas Präsident Moon Jae In hat Japan zur Rücknahme verschärfter Exportkontrollen im bilateralen weiter
  • 247 Leser

Jemen Angriff auf Handelsschiff?

Das von Saudi-Arabien angeführte Militärbündnis hat eigenen Angaben zufolge einen Angriff von Huthi-Rebellen auf ein Handelsschiff im Roten Meer abgewehrt. Marinetruppen hätten ein mit einer Sprengfalle versehenes Boot abgefangen und zerstört, teilte der Sprecher der Militärkoalition, Turki al-Malki, mit. Die Bedrohung der internationalen Schifffahrt weiter
  • 138 Leser
Kommentar Roland Muschel zum Konzept für auffällige Flüchtlinge

Kein Ruhmesblatt

Vollmundig hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann im November 2018 für Anfang 2019 ein Maßnahmenpaket als Reaktion auf die Freiburger Vergewaltigung angekündigt. Er sprach von „Tunichtguten“ und „Männerhorden“; davon, dass man verhaltensauffällige Flüchtlinge trennen und in die „Pampa“ verlegen müsse. Selbst weiter
  • 170 Leser

Keine Ruhe in Hongkong

Fünf Demonstranten sind nach erneuten Protesten gegen die Regierung in Hongkong im Viertel Mongkok festgenommen worden. Aktivisten werfen den Beamten „exzessive Gewaltanwendung“ vor. Foto: Vivek Prakash/afp weiter
  • 191 Leser

Klimapolitik Grüne und Linke gegen Konsens

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit ihrem Vorstoß eines „nationalen Klimakonsens“ gemischte Reaktionen ausgelöst. Während die FDP Zustimmung signalisierte, gab es heftige Kritik von Grünen und Linken. Sie warfen der Union vor, beim Klimaschutz zu blockieren. Kramp-Karrenbauer hatte angekündigt, sie werde nach der Sommerpause auf weiter
  • 128 Leser

Kliniken befürchten Engpässe bei Implantaten

Die EU verschärft die Vorgaben für OP-Scheren, Herzschrittmacher und vieles mehr. Aber es fehlen Kontrolleure. Das könnte zu Lasten der Patienten gehen.
Schlechte Nachricht für Patienten: In deutschen Krankenhäusern droht demnächst ein Engpass bei chirurgischen Instrumenten, Implantaten und anderen Medizinprodukten. Grund ist eine EU-Verordnung, die die Kontrollen massiv verschärft. Gedacht war das ursprünglich zum besseren Schutz der Patienten. Doch jetzt nehmen Hersteller auch bewährte Produkte vom weiter
  • 263 Leser

Kongo Gericht verurteilt Rebellenführer

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat den kongolesischen Rebellenführer Bosco Ntaganda wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen. Ntaganda sei ein „wichtiger Anführer“ im Konflikt um die Rohstoffvorkommen in der Region Ituri im Nordosten des Landes gewesen. Der Kriegsherr wird für Massaker, weiter
  • 133 Leser
Kopf oder Zahl?

Kopf oder Zahl?

Mario Centeno, der Eurogruppen-Chef, hat sich erleichtert über das abgewendete Strafverfahren gegen das hoch verschuldete Italien geäußert. „Das sind gute Nachrichten“, sagte Centeno. Die Regierung in Rom habe das Verfahren vermieden, weil sie Maßnahmen getroffen habe. Die EU-Kommission hatte in der vergangenen Woche verkündet, von dem angepeilten weiter
  • 239 Leser

Korea Auswanderung in den Norden

In einem ungewöhnlichen Schritt ist ein 72-jähriger Südkoreaner nach Nordkorea ausgewandert. Choe In Guk sei damit seinen bereits vor Jahrzehnten übergesiedelten Eltern – der 1989 verstorbene südkoreanische ExAußenminister Choe Dok Shin und seine Frau – gefolgt, meldete die staatliche nordkoreanische Website Uriminzokkiri. Ein Umzug aus weiter
  • 130 Leser

Kreuzfahrtschiff Beinahe Unfall in Venedig

In Venedig hätte es fast einen weiteren Unfall mit einem Kreuzfahrtschiff gegeben. Die „Costa Deliziosa“ fuhr am Sonntag bei einem heftigen Unwetter gefährlich nahe an die Anlegestelle Giardini unweit des Markusplatzes. Das fast 300 Meter lange Schiff, das mehr als 2800 Gäste an Bord nehmen kann, verfehlte mehrere Boote nur knapp, wie Videos weiter
  • 151 Leser

Kriminalität Polizei sucht zwei Fahrer

Nach einem illegalen Autorennen auf der A81 sucht die Polizei die Fahrer zweier Sportwagen. Sie sollen zwischen dem Autobahndreieck Bad Dürrheim und der Anschlussstelle Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) mit zwei baugleichen Autos gegeneinander angetreten sein, wie die Polizei am Montag mitteilte. „Um einen Auffahrunfall zu vermeiden musste ein weiter
  • 153 Leser

Lambert darf sterben

Eltern geben ihren Protest gegen den Behandlungsstopp auf.
Die Eltern von Frankreichs wohl bekanntestem Wachkoma-Patienten wollen ihren Sohn sterben lassen. „Wir können uns heute nicht mehr vorstellen, den tödlichen Prozess aufzuhalten“, sagte der Anwalt der Eltern, Jean Paillot, am Montag dem Sender Franceinfo. Die Behandlung von Vincent Lambert war am vergangenen Dienstag nach einem juristischen weiter
  • 168 Leser

Leipziger Offensiv-DNA als klare Basis

Flotte Sprüche, gute Laune. Der neue Trainer Julian Nagelsmann ist mit RB in die Vorbereitung gestartet.
Julian Nagelsmann trug gleich mal das neue RB-Trikot und rief den Fotografen zu: „Ganz ruhig, wir sind noch länger hier.“ Deren Kameras ratterten bei den ersten öffentlichen Schritten des 31-Jährigen in Leipziger Mission. Ob im Plausch mit den zahlreichen Medienvertretern oder im verbalen Doppelpass mit seinem und Leipzigs neuem Sportdirektor weiter
  • 117 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Bill Kaulitz Der Tokio-Hotel-Sänger (29) zeigt sich verwundert über den Wirbel um die Hochzeit seines Bruders Tom mit Model Heidi Klum (46). „Dass die Leute so ein Thema daraus machen, hätte, glaube ich, keiner von uns gedacht“, sagte Kaulitz am Rande der Berliner Modewoche dem Sender RTL. Er verstehe zwar, dass die Leute interessiert seien, weiter
  • 210 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Rückkauf von Möbeln durch Ikea

Lieber etwas teurer

Gerhard Schröder mag Stärken haben. Handwerkliche Fähigkeiten gehören offensichtlich nicht dazu. Schon beim Zusammenbau eines Schuhschranks habe er versagt, sagte der Altkanzler jüngst: „Da guckten oben die Schrauben raus.“ Das ist schade, denn damit kann der 75-Jährige seinen alten Schuhschrank zumindest nicht Ikea verkaufen. Der schwedische weiter
  • 270 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 01. Juli bis 05. Juli 2019 für 200er Gruppe beträgt 65 bis 73 EUR (67,90 EUR). Die Notierung vom 08. Juli bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 180 Leser

Massen in Fahrt

Die Tour de France ist mit einem Mannschaftszeitfahren über 215 Kilometer zurück in Frankreich – und schon jubelt das Land über seinen ersten Helden: Julian Alaphilippe gewann nach einer beherzten Attacke die dritte Etappe und durfte das Gelbe Trikot überstreifen. Bis zum anspruchsvollen Finale der Etappe lag das Fahrerfeld meist dicht zusammen. weiter
  • 205 Leser

Mehrjährige Haftstrafen drohen

Eine Bande soll gestohlene Luxusautos und Autoteile im Wert von Millionen Euro ins Ausland verschifft haben.
Ihr kriminelles Vorgehen soll immer gleich gewesen sein: Zwei Männer und eine Frau, die seit Montag vor dem Landgericht Karlsruhe stehen, haben nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft gestohlene und zerlegte Autos im Wert von mehreren Millionen Euro in Polen gekauft und von dort ins Ausland geschafft. Die Anklagebehörde wirft dem Trio Bandenhehlerei, weiter
  • 164 Leser

Meister startet Vorbereitung mit einem Rumpfteam

Bayern München beginnt mit dem Training. Klub-Chef Karl-Heinz Rummenigge kündigt weitere Einkäufe an, wartet auf ein Signal von Sané und stichelt Richtung Dortmund.
Eine kurze Begrüßung durch Trainer Niko Kovac, dann legten auch die Spieler von Bayern München los: Der Double-Sieger hat am Montagvormittag als letzter Bundesligist seine Vorbereitungen auf die neue Saison aufgenommen – mit einem Rumpfteam. Nur sieben Feldspieler um Ersatzkapitän Thomas Müller und Neuzugang Fiete Arp fanden sich zu den Leistungstests weiter
  • 313 Leser
Querpass

Millionen für schlechte Zeiten

Das liebe Geld im Fußball-Business: Inzwischen ein Wahnsinnsstoff, der jeden Tag viele Zeilen füllen könnte. Aktuelle Beispiele: Jürgen Klopps künftiges Gehaltsmodell und Antoine Griezmanns Trainingsstreik bei Atlético Madrid, wo er sich jetzt offenbar selbst für eine Unmenge Geld freikaufen will, um zum FC Barcelona zu wechseln. Dass auch Kloppo irgendwann weiter
  • 269 Leser

Millionäre werden ärmer und weniger

Rückschläge an den Aktienmärkten lassen den Besitz der Reichen schrumpfen.
Das Mitleid des Otto-Normal-Verbrauchers dürfte sich in engen Grenzen halten: Verluste an den Aktienmärkten haben das Vermögen der Reichen im vergangenen Jahr geschmälert. Das Vermögen der Dollar-Millionäre in aller Welt verringerte sich gegenüber dem Jahr 2017 um fast 3 Prozent auf 68,1 Billionen US-Dollar. Das berichtet das Beratungsunternehmen Capgemini. weiter
  • 239 Leser

Minister: „Zugausfälle vermeiden“

An vier Standorten soll eine Lokführerreserve aufgebaut werden. Die Kosten trägt zunächst das Land.
Immer wieder fallen im Land Züge aus, weil es nicht genügend Lokführer gibt, die im Zweifel spontan für ihre erkrankten Kollegen einspringen können. Laut Verkehrsministerium ist das neben Fahrzeugproblemen und höherer Gewalt eine der Hauptursachen für Zugausfall. Deswegen will das Land an vier Standorten – in Stuttgart, Ulm, Tuttlingen/Singen weiter
  • 154 Leser

Mit harter Hand gegen „Tunichtgute“

Kretschmann kündigt bis Herbst Konzept an, Skepsis bei seinen Grünen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will nun im zweiten Anlauf doch noch mit einem Maßnahmenpaket auf die serielle Vergewaltigung von Freiburg im Oktober 2018 reagieren. Ziel ist ein härteres Vorgehen gegen aggressive junge Männer mit Migrationshintergrund. Nach Informationen der SÜDWEST PRESSE ist angedacht, dass Flüchtlinge weiter
  • 258 Leser

Mit Waffe in der Schule

Beamte nehmen Jugendlichen in Konstanz kurzzeitig fest.
Eine Schusswaffe hat ein Jugendlicher mit an eine Schule in Konstanz gebracht und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Beamten mitteilten, zeigte er die Waffe am Montag auf dem Schulhof einem Bekannten. Polizisten nahmen den 16 Jahre alten Schüler, der die Schusswaffe in seiner Bauchtasche mitführte, später widerstandslos fest. Mittlerweile weiter
  • 138 Leser

Mitsotakis will sein Land wieder stolz machen

Der neue Premier ist vereidigt. Ein entschieden unternehmerfreundliches Programm und Steuersenkungen sollen Aufschwung bringen.
„Die harte Arbeit beginnt heute“, sagte der zum neuen griechischen Regierungschef gewählte Kyriakos Mitsotakis nach seiner Vereidigung in Athen. Am Vortag hatte er mit seiner konservativen Partei Nea Dimokratia (ND) fast 40 Prozent der Stimmen geholt und sich damit die absolute Mehrheit im Parlament gesichert. Schon am Dienstag will der weiter
  • 226 Leser

Mitten im Sommer wird das Oktoberfest aufgebaut

Der Countdown zum Oktoberfest hat begonnen: Seit Montag werden in München die Bierzelte aufgebaut. Zweieinhalb Monate bevor das erste Fass Bier angestochen wird, verwandelt sich die Theresienwiese damit in eine riesige Baustelle. Das 31 Hektar große Festgelände ist deshalb aus Sicherheitsgründen für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Nur einige Durchgänge weiter
  • 163 Leser

Museum Geschichte und Klang der Orgel

Der Klang der Orgel und ihre 2000-jährige Geschichte stehen im Mittelpunkt der neuen Ausstellung „Manufaktur des Klangs“ im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe. Rund 30 historische Orgeln, Rekonstruktionen, Spieltische und Modelle geben Einblick in die Mechanik und Wirkungsweise des Instruments. Die Schau ist bis 3. November zu sehen. weiter
  • 161 Leser

Müller will eingreifen

Minister schlägt Noteinsatz in Libyen vor.
Angesichts der jüngsten Flüchtlingsdramen in Afrika und im Mittelmeer hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) einen internationalen Rettungseinsatz gefordert. „Notwendig ist eine gemeinsame humanitäre Initiative von Europa und Vereinten Nationen zur Rettung der Flüchtlinge auf libyschem Boden“, sagte er der „Neuen Osnabrücker weiter
  • 129 Leser

Nahrung OECD rechnet mit Preissenkung

Im nächsten Jahrzehnt werde bis zu 15 Prozent mehr Nahrung nachgefragt; weil die Landwirtschaft gleichzeitig mehr produziere, dürften die Preise für landwirtschaftliche Produkte um 1 bis 2 Prozent sinken. Das ist die Prognose der UN und der OECD in ihrem Landwirtschaftsausblick. Rindfleisch werde bis 2028 knapp 2 Prozent billiger, weiter
  • 219 Leser

Neubauten kosten immer mehr Geld

Die Preise für den Neubau von Wohnungen sind im Mai 4,7 Prozent höher gewesen als vor einem Jahr. Das hat das Statistische Bundesamt bekanntgegeben. Im Februar 2019 waren sie im Jahresvergleich um 4,8 Prozent gestiegen. Allein die Preise für Rohbauarbeiten sind um 5,2 Prozent gestiegen. Den größten Anteil daran hatten Betonarbeiten (plus 5,3 Prozent) weiter
  • 244 Leser

Neuer Ratgeber

Ministerin Eisenmann will Qualität der Angebote steigern.
Mit einem Qualitäts-Ratgeber sollen die Ganztagsschulen im Land besser werden. Der Ausbau des Ganztags liege hinter den Erwartungen zurück, sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) am Montag in Stuttgart. An manchen Standorten sei das Engagement ins Stocken geraten. Im Schuljahr 2018/2019 hätten gerade einmal 18 Prozent aller Grundschulen ein weiter
  • 151 Leser

Nichts als Flausen im Kopf

Es ist lange her, aber es tut immer noch weh: Mit seinen beiden Toren schoss Mario Balotelli 2012 Italien zum 2:0-Sieg gegen die Deutschen. Die Löw-Elf war raus aus der Europameisterschaft, und am Fußballhimmel leuchtete ein neuer Stern. Doch viel Glück hat der Erfolg dem Stürmer nicht gebracht. Die Engagements wechselt er seither wie seine – weiter
  • 217 Leser

Niedrigere Rabatte

Hersteller und Händler geben Käufern derzeit weniger Nachlass.
Autokäufer bekommen derzeit wenig Rabatt, meldet der Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer. Obwohl weniger Neuwagen zugelassen werden, sei die Zahl der Eigenzulassungen der Autohersteller und Händler so niedrig wie seit acht Jahren nicht. Eigenzulassungen kommen in der Regel nach kurzer Zeit mit sehr hohen Rabatten als Tageszulassungen oder Vorführwagen weiter
  • 127 Leser
Kommentar Günther Marx zum Konflikt in Syrien

Nur Ablehnen ist zu wenig

Die Bundesregierung tut gut daran, die Forderung nach deutschen Bodentruppen für Syrien zurückzuweisen. Wie die bisherigen Auslandseinsätze zeigen, sind damit enorme Risiken verbunden. Sie fordern Opfer, sind teuer, völkerrechtlich oft umstritten, Folgen und Ende nicht wirklich absehbar. Doch geht es abseits des Reizwortes Bodentruppen im konkreten weiter
  • 208 Leser

Offene Türen für Tschaikowsky

In Heidenheim dirigiert Festivalchef Marcus Bosch nicht gerade einen Open-Air-Klassiker, aber „Pique Dame“ klingt auf dem Schlossberg erstklassig.
Es ist eine sehr russische und sehr spätromantische Oper von Peter Tschaikowsky mit ziemlich viel „Pathètique“. „Pique Dame“ ist eine tödliche Liebesgeschichte: Schicksal, Aberglaube, Spielsucht. Klingt nach glutvoller Leidenschaft in den Menschenseelen – und auch irgendwie nach klirrender Kälte und prasselndem Kaminfeuer. weiter
  • 448 Leser

Philippinen Amnesty prangert Tötungen an

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat ein „erschreckendes Ausmaß“ außergerichtlicher Tötungen im Anti-Drogen-Krieg auf den Philippinen angeprangert. Es liege nahe, dass es sich um Verbrechen gegen die Menschlichkeit handelt. Die philippinische Regierung wies die Vorwürfe zurück. Die Regierung spricht von 5300 Tötungen, weiter
  • 130 Leser

Polizei Ladendieb radelt zum Tatort zurück

Die Polizei hat in einer Tankstelle in Wittlich (Kreis Bernkastel-Wittlich) einen Ladendieb geschnappt, der wenige Stunden nach seinem Diebstahl betrunken auf dem Fahrrad zum Tatort zurückgekehrt ist. Ein Mitarbeiter hatte beobachtet, wie der 38-Jährige Waren im Wert von knapp zehn Euro mitgehen ließ, und die Polizei verständigt, wie ein Polizeisprecher weiter
  • 162 Leser

Reden wir über Sex!

In „Die Geständnisse des Fleisches“ beleuchtet Michel Foucault die christliche Beicht- und Bußpraxis.
Ehrfürchtig blättert man die ersten Seiten auf. Sofort kommt einem die Szene aus Umberto Ecos „Name der Rose“ in den Sinn, als William von Baskerville die ominöse Aristoteles-Ausgabe in Händen hält. Denn wie der (von Eco erfundene) zweite Teil der aristotelischen Poetik ist auch der (real existierende) vierte Band von Michel Foucaults Opus weiter
  • 221 Leser

Regiobahn BRB Notfahrplan aus Lokführermangel

Die Bayerische Regiobahn (BRB) schränkt den Zugbetrieb auf drei Strecken ein, weil sie zu wenige Lokführer hat. Für Augsburg–Ingolstadt, Ingolstadt–Eichstätt und Augsburg-Oberhausen nach Schongau gilt seit Montag ein Notfahrplan. Die BRB hofft, dass sich der Betrieb ab Ende Juli normalisieren wird, dann schließt ein Lokführer-Jahrgang seine weiter
  • 142 Leser

Sieg nach Höllenritt durch die Weinberge

Frankreichs Bergkönig Julian Alaphilippe gewinnt die hügelige dritte Etappe der Tour de France.
Emotional überwältigt sackte Julian Alaphilippe auf dem Boden zusammen, auf dem Siegerpodium küsste er später lächelnd das Gelbe Trikot. Der französische Hoffnungsträger hat den Gastgebern am Montag mit einem Höllenritt durch die Weinberge den ersten Etappensieg bei der diesjährigen Tour de France beschert. Auf der 215 Kilometer langen dritten Etappe weiter
  • 119 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 12 bis 17.30 Uhr: Radsport, Tour de France, 4. Etappe: Reims – Nancy 19.30 bis 21.55 Uhr: Spitzen-Leichtathletik in Luzern Sky 13.45 bis 16.30 Uhr und 16.30 bis 19 Uhr: Tennis in Wimbledon, Viertelfinals der Damen ARD 16.05 bis 17.30 Uhr: Sportschau, Tour de France Eurosport 2 17.30 bis 21.30 Uhr: Universiade in Neapel/Italien mit Leichtathletik weiter
  • 126 Leser
STICHWORT SYRIEN-EINSATZ

Stichwort Syrien-Einsatz

US-Präsident Donald Trump hatte im Dezember angekündigt, die rund 2000 amerikanischen Soldaten aus Nordost-Syrien abzuziehen. Sie unterstützen dort das oppositionelle Militärbündnis SDF, dem die Kurdenmiliz YPG, aber auch andere Rebellengruppen angehören. Im März hatten SDF-Einheiten die letzte IS-Bastion in Syrien eingenommen. Die Dschihadisten sind weiter
  • 184 Leser

Ukraine will mit Moskau sprechen

Präsident Selenskyj macht Putin ein Angebot. Er will den Konflikt so schnell wie möglich beenden.
Im Ringen um eine Lösung für den blutigen Konflikt im Donbass hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj seinem russischen Kollegen Wladimir Putin ein Treffen vorgeschlagen. In einer Videobotschaft bot der 41-jährige Selenskyj Putin direkte Verhandlungen in der weißrussischen Hauptstadt Minsk an. Russland prüfe die Idee, sagte Kremlsprecher Dmitri weiter
  • 225 Leser

Umwelt Eine Woche Klima-Streik

In Köln hat in der letzten Woche vor den Sommerferien am Montag die erste mehrtägige Schüler-Demo für Klimaschutz begonnen. „Fridays-for-Future“ soll bis Freitag dauern und mit einem großen Demonstrationszug durch die Innenstadt schließen. Ein Sprecher der Bezirksregierung: „Schulpflicht besteht bis zum letzten Schultag. Wir sind da weiter
  • 208 Leser

Uran-Grenzwert überschritten

Der Iran hat Uran auf mehr als 4,5 Prozent angereichert und damit erneut gegen das internationale Atomabkommen verstoßen – erlaubt sind 3,67 Prozent. Das ist auch ein Thema in den Medien in Teheran. Foto: str/afp weiter
  • 212 Leser

Venezuela Konfliktparteien wollen sich treffen

In der Venezuela-Krise wollen Vertreter der Opposition und der Regierung von Staatschef Nicolás Maduro den Dialog wieder aufnehmen. Oppositionsführer Juan Guaidó erklärte, bei einem Treffen auf der Karibikinsel Barbados solle über einen „Ausweg aus der Diktatur“ gesprochen werden. Ziel seien ein Abgang Maduros, die Bildung einer Übergangsregierung weiter
  • 139 Leser

Verdächtige sollen nicht zur Schule

Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen gehen die Ermittlungen gegen die 12- bis 14-Jährigen weiter.
Nach der Vergewaltigung einer jungen Frau am Freitagabend in Mülheim an der Ruhr gingen die Ermittlungen am Montag weiter. Dringend tatverdächtig sind drei 14-Jährige und zwei 12-Jährige. Ein 14-Jähriger ist mittlerweile in Haft genommen worden, wie die Staatsanwaltschaft am Montagabend mitteilte. Anwohner hatten am Freitagabend die Polizei gerufen. weiter
  • 185 Leser

Verkehrschaos in München erwartet

Der staugeplagten bayerischen Landeshauptstadt München droht an diesem Dienstag ein Riesenverkehrs-Chaos. Wegen eines Warnstreiks werden am Morgen keine U-Bahnen und nicht viele Busse fahren. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 225 Leser

Verlockendes Shanghai

Der italienische Nationalstürmer Stephan El Shaarawy, 26, wechselt von der AS Rom nach China zu Shanghai Shenhua. Angeblich soll er zwischen 15 und 16 Millionen Euro pro Jahr einstreichen, die Ablöse soll 20 Millionen Euro betragen. Transferfenster bleibt Die DFL hat ihre Pläne zur früheren Schließung des Sommer-Transferfensters ad acta gelegt. weiter
  • 117 Leser

Vetter muss sich gedulden

Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter muss sein für diesen Dienstag in Luzern geplantes Comeback verschieben. Der Offenburger hat seine Adduktorenbeschwerden noch nicht auskuriert. „Das dauert ein bisschen länger. Safety first“, sagte Vetters Bundes- und Heimtrainer Boris Obergföll am Montag. Vetter hatte sich Mitte Juni bei seinem Sieg weiter
  • 120 Leser

Volkswagen Rückruf in USA wegen Lampen

Volkswagen beordert in den USA wegen eines Problems mit den Scheinwerfern 662 185 Autos in die Werkstätten. Es handelt sich um Passat und Atlas der Modelljahrgänge 2012 bis 2020 beziehungsweise 2018 bis 2019, teilte die US-Verkehrsaufsicht NHTSA mit. Konkret gehe es um ein womöglich fehlendes Bauteil, was die Scheinwerfereinstellung beeinträchtigen weiter
  • 231 Leser

Vor dem Umzug ins Humboldt Forum

Mit einem feinen Pinsel reinigt ein Restaurator eine afrikanische Holzfigur aus dem 19. Jahrhundert. Seit rund drei Jahren wird in Berlin der Umzug von rund 20 000 Objekten ins Humboldt Forum vorbereitet. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 163 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zum Umbau der Deutschen Bank

Vorerst ausgespielt

Dass die Börse positiv auf den tiefgreifenden Umbau reagierte, soll nicht viel bedeuten. Wenn sich die Krise eines Unternehmens lange hinzieht, ist der Wille, irgendetwas radikal zu ändern schon ein erlösendes Signal. Ob die Änderung zum Ziel führt, ist damit noch nicht gesagt. Die Deutsche Bank ist spätestens vor zehn Jahren in den USA in die Liga weiter
  • 211 Leser

Wachstum OECD sieht positive Signale

In den meisten Volkswirtschaften der Welt zeichnet sich eine Stabilisierung des Wirtschaftswachstums ab. Das ist die Einschätzung der OECD nach Monaten mit einer nachlassenden Dynamik. In Japan und Kanada habe sich das Wachstum stabilisiert, in Großbritannien hätten sich die jüngsten Signale einer Stabilisierung verfestigt, schreibt die OEC in ihrem weiter
  • 217 Leser

Weber Automotive Insolvenz in Eigenregie

Der Autozulieferer Weber Automotive in Markdorf hat einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Das sei notwendig geworden, da Weber Automotive und die Weber Industrie Holding GmbH trotz guter Auftragslage in finanzielle Schwierigkeiten geraten seien. Die Firma fertigt Antriebskomponenten für Autos, Nutzfahrzeuge und Freizeitmobile. 2018 weiter
  • 259 Leser

Weniger Autos, mehr Busse und Bahnen

Verkehrsminister Hermann will eine Wende auf dem Land, um den Ausstoß von Treibhausgasen zu senken.
„Wir müssen deutlich mehr tun, um die Klimaschutzziele zu erreichen, gerade auch im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Montag in Leonberg (Landkreis Böblingen). Anlass war eine Tagung, für die Hermann die Leitfrage formulierte: „Wie sieht die Verkehrswende im ländlichen Raum aus?“ Die auf der weiter
  • 154 Leser

Weniger Drohnen an Flughäfen

Im deutschen Luftraum sind nach Jahren steigender Fallzahlen im ersten Halbjahr 2019 weniger Drohnen gesichtet worden. Laut Deutscher Flugsicherung waren es 70, fünf weniger als 12 Monate zuvor. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 242 Leser

Wenn das Wetter zum Sparen zwingt

Die Lausitz könnte noch in diesem Sommer auf dem Trockenen sitzen, wenn es weiter wenig regnet. Auch in anderen Teilen der Republik wird Wasser knapper. Der Blick in andere Länder zeigt: Ein Umdenken ist nötig.
Wasserhahn aufdrehen – und es kommt nichts raus? In Deutschland kennen die meisten Bundesbürger das bisher nur von Rohrbrüchen oder Reparaturarbeiten. Doch im zweiten trockenen Sommer und nach Hitzerekorden wie zuletzt im Juni stehen Regionen wie die Lausitz vor einem Problem: Wenn es weiter so wenig regnet, könnten Wasservorräte knapp werden. weiter
  • 200 Leser

Woche der Wahrheit

Ursula von der Leyen ist auf Werbetour in Brüssel. Um Chefin der Kommission werden zu können, braucht sie Unterstützer.
Ein Treffen der CDU-Politikerin Ursula von der Leyen mit der Grünen-Fraktion im EU-Parlament war am Montag der Auftakt für Gespräche mit zahlreichen Abgeordneten, um für ihre Wahl als EU-Kommissionspräsidentin zu werben. Noch ist ungewiss, ob von der Leyen bei der für den 16. Juli geplanten Abstimmung die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen weiter
  • 214 Leser

Wut als Treibstoff für Gutes

Hinschauen, wo andere sich abwenden. Das hat nicht nur das Leben von Sahia Ibrahim verändert. Sie ist heute eine Mutmacherin für viele junge Frauen.
Kann Wut zu etwas Gutem führen? Sahia Ibrahim kochte über vor Zorn. In der nigrischen Stadt Zinder entführte am hellichten Tag eine Jugendgang ein junges Mädchen – und keiner der umstehenden Erwachsenen rührte sich. Die Jungs hatten das Mädchen mit ihren Motorrädern umkreist und es auf einen Rücksitz gezogen. Dann war die Gruppe weg. Gewalt gegen weiter
Kommentar Gerd Höhler zur Wahl in Griechenland

Zeichen der Reife

Zehn Jahre nach dem Ausbruch der Schuldenkrise beginnt Griechenland sich zu erholen. Die Wirtschaft wächst wieder. Mit der Parlamentswahl hat Griechenland gezeigt, dass es sich nicht nur ökonomisch, sondern auch politisch wieder stabilisiert. Die Abstimmung war ein Zeugnis politischer Reife. Die Griechen gaben der konservativ-liberalen Nea Dimokratia weiter
  • 235 Leser

Ölfeld unter Weingarten gefunden

Die Rhein Petroleum wird bei Probebohrungen fündig. Die Ergiebigkeit ist noch unbekannt.
Das Heidelberger Unternehmen Rhein Petroleum hat in Weingarten (Kreis Karlsruhe) Öl gefunden. Bei den Probebohrungen im Bohrloch Steig-1 habe man einen „signifikanten Ölfund“ gemacht, teilte Rhein Petroleum, eine Tochter der niederländischen Tulip Oil und der Deutschen Rohstoff AG, mit. Größe und Wert des Ölfeldes müssten aber noch bestimmt weiter
  • 390 Leser

Leserbeiträge (1)

inSchwaben.de (1)

Ratgeber: Das Auto für den Urlaub fit machen

Das sollte man vor Fahrtantritt beachtenIn vielen Bundesländern in Deutschland sind bereits die Sommerferien angebrochen. Mit 66 Prozent nutzten im vergangenen Jahr zwei Drittel der deutschen Urlauber das Auto, um ihr Reiseziel zu erreichen – und es ist davon auszugehen, dass die Zahlen 2019 nicht wesentlich anders aussehen werden. Doch auch

weiter
  • 421 Leser