Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. Juli 2019

anzeigen

Regional (112)

Ein unbeständiger Donnerstag

Die Spitzenwerte: um 20 Grad

Am Donnerstag wird das Wetter auf der Ostalb längst nicht mehr so freundlich, wie noch am Mittwoch. Es sind den Tag über einige Schauer unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 15 bis 20 Grad. 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad werden es in Neresheim, 17 in Bopfingen, 18 in Ellwangen, 19 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Zahl des Tages

1,5

Hektar groß ist das Gebiet am Pfaffenberg bei Lautern, das jetzt von Merinoschafen bewirtschaftet wird, um die Wachholderheide zu erhalten. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Blökende Pfleger auf vier Beinen“.

weiter
  • 367 Leser

Musikschule Konzert im Blumenbeet

Böbingen. Bei der Remstal-Gartenschau präsentiert die Musikschule Rosenstein am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr eine sommerlich-pfiffige Geschichte um Blumen und Blümchen von Manfred Schmitz.

Charakteristisch musikalisch wird das „Konzert im Blumenbeet“ gestaltet von Schülern der Musikschule Rosenstein. Die Böbinger Bühne im „Park am

weiter

Schulfest Feier in der Schule am Römerkastell

Böbingen. Die Schüler der Schule am Römerkastell sowie die Elternbeiräte und Lehrer laden am Freitag, 12. Juli, ab 14 Uhr im Park am alten Bahndamm zum Sommerfest ein. Die Instrumental-AG, die Bläserklasse sowie Schüler begrüßen die Besucher. Ein Höhepunkt ist das Badeentenrennen auf dem Klotzbach. Für Abwechslung sorgen Spiel- und Spaßangebote auf

weiter

Unfallflucht Grüner Polo beschädigt

Mögglingen. Ein dunkelgrüner VW Polo, der am Dienstag zwischen 7.50 Uhr und 13.15 Uhr in der Bahnhofstraße auf Höhe des Bahnhofs abgestellt war, wurde von einem bislang unbekannten Fahrer im Bereich des linken Kotflügels beschädigt. Das berichtet die Polizei. Da der Verursacher sich von der Unfallstelle entfernte, bittet das Polizeirevier Schwäbisch

weiter

Kultur auf vier Rädern in Bartholomä?

Soziales Mehr Kultur für Kinder, Tablets in der Schule und betreutes Wohnen sind Themen im Ausschuss.

Bartholomä. Bartholomä möchte mit der Gmünder Volkshochschule eventuell eine Kooperation starten. Gedacht ist an ein so genannten „KulTourMobil“, das in regelmäßigen Abständen mehr Kultur für Kinder ins Dorf bringen soll. Die Mitglieder des Ausschusses für soziale Angelegenheiten stimmten am Mittwoch für einen Probelauf. „Kultur für

weiter

Bogenschießen im Bürgerpark

Remstal-Gartenschau Wer Lust hat, einmal das Bogenschießen auszuprobieren, ist im Böbinger Bürgerpark am alten Bahndamm richtig. Mitglieder des Mögglinger Schützenvereins boten schon zwei Mal Schnupperstunden an. Der nächste Termin ist am Sonntag, 4. August, von 9.30 bis 16 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 345 Leser

„Mit guten Diskussionen den Ort nach vorne gebracht“

Ortschaftsrat Marie-Luise Zürn-Frey erhält das silberne Verdienstabzeichen des Städtetags.

Heubach-Lautern. Mit dankenden Worten verabschiedete Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deininger am Mittwoch die Mitglieder des Rates, die in Zukunft nicht mehr am Sitzungstisch dabei sein werden. Deininger lobte die stets enge und gute Zusammenarbeit, die „von Einmut und guten Diskussionen“ geprägt war. Mit den Entscheidungen des Rats habe

weiter

Polizei Leiche an der Rems gefunden

Weinstadt. Die Polizei hat am Mittwoch eine Leiche am Remsufer bei Weinstadt gefunden. Nach derzeitigem Stand geht sie „mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit“ davon aus, dass es sich bei der Leiche um die seit Montag vermisste Ivana H. handelt. Ein Gewaltdelikt könne nicht ausgeschlossen werden. Ein Tatverdacht richtet sich gegen einen 30-jährigen

weiter

Radtour nach Stuttgart

Freizeit Der ADFC lädt am Sonntag, 14 Juli, zu einer Fahrt nach Stuttgart ein.

Schwäbisch Gmünd. Die nächste ADFC-Radtour führt am Sonntag, 14 Juli, zum Biergarten im Schlossgarten nach Stuttgart. Von Gmünd aus geht’s über die Klepperlestrasse und entlang der Fils und des Neckars in die Landeshauptstadt. Die Rückfahrt erfolgt per Bahn – es fallen Kosten an. Die Streckenlänge beträgt ungefähr 70 Kilometer. Treffpunkt

weiter

Zahl des Tages

16

Jahre lang war Wolfgang Göser Vorsitzender der Waldstetter Musikschule. Bei der jüngsten Hauptversammlung hat er sein Amt an Hans-Josef Miller abgegeben.

weiter
  • 153 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Gmünd-Hussenhofen. An einem Zebrastreifen in der Hauptstraße fuhr am Dienstag gegen 7.45 Uhr ein 19-jähriger VW-Fahrer auf den dort stehenden Peugeot eines 48-Jährigen auf. Dem Polizeibericht zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 266 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Gmünd-Lindach. Zwischen Montagabend und Dienstagmittag ist ein geparkter Opel Astra im Bereich der Heckklappe von Unbekannten zerkratzt worden, der in der Straße „Am Eichenrain“ abgestellt war. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 288 Leser
Polizeibericht

Betrunkener Radfahrer stürzt

Schorndorf. In der Vorstadtstraße ist am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr ein 35-jähriger Mann von seinem Mountainbike gestürzt. Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann als er einen Bekannten erkannte, sein Fahrrad abbremse und stürzte hierbei. Der 35-Jährige musste von Rettungskräften versorgt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Haus mit Eiern beworfen

Mutlangen. In der Spraitbacher Straße haben Unbekannte am Dienstag gegen 11.40 Uhr eine Hausmauer und einen geparkten Mazda mit Eiern beworfen. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und die Geschädigte verständigt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Über die Höhe des Sachschadens ist nichts bekannt.

weiter
  • 385 Leser

Schwerer Unfall auf der B 29

Schwäbisch Gmünd. Eine 42-jährige Autofahrer hat sich bei einem Unfall auf der B 29 schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, war die Frau in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 1.15 Uhr mit ihrem Opel auf der B 29 in Richtung Waiblingen unterwegs. In einer leichten Linkskurve zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch kam sie nach rechts von der

weiter
  • 105 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Ein 36-jähriger Autofahrer übersah am Dienstag gegen 18.25 Uhr beim Ausparken aus einem Parkplatz in der Mörikestraße das vorbeifahrende Auto eines 25-Jährigen. Bei der Kollision entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

weiter
  • 299 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Um einem von hinten heranfahrenden Einsatzfahrzeug die Weiterfahrt zu ermöglichen, fuhr ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 17.30 Uhr an der Einfahrt in den Kreisverkehr der Buchstraße an einem haltenden Auto vorbei und streifte dieses. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf rund 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 271 Leser
Polizeibericht

Vandalen brechen in Kiosk ein

Plüderhausen. Zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 8:30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter den Kiosk am Badesee in Plüderhausen. Wie die Polizei berichtet, beschmierten die Vandalen den Kiosk mit zahlreichen Tags und rissen einen Stromverteilerkasten aus der Verankerung. Die Täter versuchten außerdem, sich durch die Holzvertäfelung Zugang

weiter
Polizeibericht

Zwölfjährige von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd. Eine Zwölfjährige Fahrradfahrerin ist am Dienstagmorgen beim Queren des Fußgängerüberwegs vor dem Baldungkreisel in der Baldungstraße von einem Auto erfasst worden. Wie die Polizei berichtet, habe ein 49-jähriger Ford-Fahrer, der in den Kreisverkehr einfahren wollte und verkehrsbedingt hinter einem haltenden Fahrzeug ebenfalls angehalten

weiter

Sport-Spaß-Fest für über 2000 Kinder in Gmünd

Sport Über 2000 Kinder haben am Mittwoch beim 26. Kinder-Sport-Spaß-Fest in Gmünd mitgemacht. Sie tummelten sich bei Ballspielen und vielen Sportarten auf den Sportplätzen, in den Turnhallen und im Hallenbad. Angeboten wird das Kinder-Sport-Spaß-Fest jedes Jahr gemeinsam von der Stadtverwaltung, dem Stadtverband der Gmünder Turn- und Sportvereine sowie

weiter

Über Familie und Soziales

Vortrag An diesem Donnerstag, 11. Juli, in der Villa Hirzel in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Wie kann die Zukunft für unsere Familien und die Zukunft unserer Sorgearbeit aussehen? Gibt es wirtschaftliche und digital unterstützte Alternativen? Zu einem Vortrag mit Podiumsdiskussion laden die Kontaktstelle Frau und Beruf des Ostalbkreises und die Beauftragte für Chancengleichheit der Stadt Gmünd an diesem Donnerstag, 11. Juli,

weiter

Das Ziel: eine beinahe ampelfreie Stadt

Verkehr Stadträte stimmen aber vorerst zu, in den Betrieb der Ampeln zu investieren.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtverwaltung plant, 125 000 Euro in den Betrieb der Ampeln zu investieren. Konkret in ein Update des Verkehrsrechners, der die Lichtsignalanlagen steuert. Der aktuelle Verkehrsrechner ist laut Stadtverwaltung seit fünf Jahren im 24-Stunden-Betrieb im Einsatz und habe damit seine Lebensdauer erreicht. Außerdem sei die

weiter
  • 1
  • 113 Leser

Neues auf dem Spielplatz

Remstal-Gartenschau Bis zur Eröffnung der Remstal-Gartenschau hat es nicht gereicht, weil die Bauunternehmen ausgebucht waren. Aber jetzt ist er fertig: Im Spielplatz neben dem Dorfplatz an der Rems in Hussenhofen gibt es nun einen neuen Sandkasten, ein neues Karussell und neue Sitzbänke. Foto: jul

weiter
  • 5
  • 931 Leser

Neue Bauplätze gegen Wohnungsnot

Wohnen Die Stadträte des Bau- und Umweltausschusses bringen neue Bauplätze in Bettringen, Straßdorf und Rechberg auf den Weg. Die Güglingstraße in Bettringen soll ausgebaut werden.

Schwäbisch Gmünd

Die Nachfrage nach Bauplätzen in Schwäbisch Gmünd und seinen Stadtteilen ist ungebrochen groß. Die Stadträte des Bau- und Umweltausschusses haben am Mittwochabend Gebiete in Bettringen, Rechberg und Straßdorf auf den Weg gebracht:

„Neues Wohnen Güglingstraße“ in Bettringen: In dem 8,95 Hektar großen Gebiet direkt neben

weiter
  • 5
  • 165 Leser

Oberbettringer Straße soll saniert werden

Verkehr Stadträte des Bau- und Umweltausschusses sind für die Bauarbeiten in den Ferien. Die ganze Strecke erhält einen Radschutzstreifen.

Schwäisch Gmünd

Der Zustand der Oberbettringer Straße „ist an der Grenze“, sagt Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger am Mittwoch im Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats. Die Lärmbelastung durch die Straße sei mittlerweile ein Problem. Daher will die Stadtverwaltung die Oberbettringer Straße zwischen der Rauchbeinschule und dem Falkenbergplatz

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Abschluss-Gottesdienst

Durlangen. Ihre Kindergartenzeit beenden die Mädchen und Jungs der Kindergärten St. Antonius und Pusteblume mit einem Gottesdienst am Donnerstag, 11. Juli, um 17 Uhr in der St. Antonius-Kirche. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde. Der Gottesdienst hat das Motto: „Meine Kindergartenzeit – kostbar wie ein Schatz“.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 17. Juli, bietet das EnergiekompetenzOstalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus in Abtsgmünd eine kostenlose Erstberatung zu Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren

weiter
  • 153 Leser

LEA singt beim Schulfest

Reclam-Wettbewerb Contest-Sieger Felix Kalb hat einen exklusiven Auftritt des Sony-Stars gewonnen.

Mutlangen. Felix Kalb, der beim ersten Sprecher-Contest von Reclam Hörbücher „Drama, Baby!“ eine Rolle in Frank Wedekinds „Frühlings Erwachen“ gewonnen hat, kann sich jetzt auf den Gewinn freuen, den er für seine Schule einheimste: LEA live in Concert auf dem Schulhof des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen. Am Mittwoch, 24.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Mittagstisch für Senioren

Spraitbach. Zum gemeinsamen Mittagstisch sind die Senioren am Donnerstag, 25. Juli, in die kleine Kulturhalle (Moschee) eingeladen. Es gibt Hackbraten mit Gemüse. Die Kosten für Essen, Nachtisch und Mineralwasser betragen 5 Euro. Wer mitessen will, sollte sich bis Donnerstag, 18. Juli, beim Seniorenzentrum anmelden unter (07176) 1763. Dort kann man

weiter
Kurz und bündig

Morgenstund-Führung

Schwäbischer Wald. Zur meditativen Erfrischungstour am Morgen lädt Naturparkführerin Edith Noak am Sonntag, 21. Juli. Die Teilnehmer können die Natur mit allen Sinnen genießen, dazu gibt es leichte Atem- und Körperübungen aus Yoga und Qi-Gong. Treffpunkt ist um 7.30 Uhr in Mainhardt-Riegenhof beim Demeterhof Braun. Kosten: 5 Euro pro Person. Im Anschluss

weiter
Kurz und bündig

Musikantenstammtisch

Iggingen-Brainkofen. Am kommenden Sonntag, 14. Juli, ist wieder der regelmäßige Musikantenstammtisch im Brainkofer Schützenhaus ab 14.30 Uhr bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen und gutem Vesper. Willkommen sind alle, die Freude an Musik und Gesang haben.

weiter
  • 184 Leser

Von der Miniregatta bis zum Mittelalter ist alles dabei

Veranstaltung Vom 12. bis 14. Juli Bühnenprogramm, Kulinarik und Feuerwerk. 20. Miniregatta am Freitag.

Abtsgmünd. Was die Gemeinde mit ihren Vereinen und Institutionen diesmal für das MitSommer-Fest auf die Beine gestellt hat, „ist gewaltig“, findet Bürgermeister Armin Kiemel. Auch der 300. Geburtstag der Zehntscheuer wurde ins Festprogramm integriert. Start ist am Freitag um 18.30 Uhr mit der nunmehr 20. Miniregatta des Gewerbe- und Handelsvereins.

weiter
  • 106 Leser

„Reden Sie mit mir, nicht über mich“

Amtseinsetzung Welche Wünsche die Offiziellen und die Täferroter ihrem neuen Bürgermeister Markus Bareis bei der Amtseinsetzung mit auf den Weg geben. Landrat lobt Vorgänger Daniel Vogt.

Täferrot

Wie sprech’ ich jetzt den Schultes an?“, fragt sich Otto Ostertag, der bei der Einsetzung von Markus Bareis im Auftrag aller Vereine zum Bürgermeisterposten gratuliert. Immerhin hat der Liederkranz-Vorsitzende mit dem Vater des gerade Verpflichteten acht Jahre lang die Schulbank gedrückt und kennt somit den neuen Schultes von Kindesbeinen

weiter
Tagestipp

Für Zeit und Ewigkeit unglücklich?

Vom Waisenjungen über die Friedrichs-Universität in Ellwangen zum zweiten Bischof von Rottenburg: Joseph Lipp gelang eine erstaunliche Karriere. Anlässlich seines 150. Geburtstages hält Professor Dr. Hubert Wolf einen Vortrag in Ellwangen über den zweiten Bischof von Rottenburg und klärt auf, wieso er eine neue Würdigung verdient hat.

Thronsaal, Schloss

weiter
  • 494 Leser
Kurz und bündig

Familienaktionstag im Spital

Schwäbisch Gmünd. Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Schwäbisch Gmünd laden zum Familienaktionstag am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 14 Uhr im Spitalhof ein. Das Angebot ist groß, es gibt Kinderschminken, Bewegungsangebote, Straßenspiele, Märchenrätsel und vieles mehr. Umrahmt wird der Aktionstag von verschiedenen Auftritten unter anderem von der Zirkus

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Kunstwerkstatt für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Auf Anfrage der Gmünder Jugendkunstschule öffnet Alfred Bast am Samstag, 13. Juli, seine Ateliers für Kinder ab sechs Jahren und deren Eltern. Dabei erfahren die Kinder Wissenswertes über Basts Kunst und führen gemeinsam mit dem Künstler ein Experiment durch. Treffpunkt ist beim Atelier Hohenstadt in der Abtsgmünder Straße 5. Eine

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest des TSGV

Gmünd-Rechberg. Der TSGV Rechberg veranstaltet am Samstag, 20. Juli, auf seinem Sportgelände sein Sommerfest inklusive Elfmeterturnier. Das Fest beginnt um 15.30 Uhr mit einem Einlagespiel der TSGV-Aktiven gegen die SG Bettringen II. Um 16.30 Uhr startet das Neunmeterturnier der Kinder bis zur E-Jugend. Anschließend messen sich ab 18 Uhr die Älteren.

weiter

Rund 40 leere Kisten geklaut

Lorch. Unbekannte haben rund 40 Leergut-Kisten im Wert von insgesamt etwa 260 Euro in der Zeit zwischen Dienstagabend um 18.45 Uhr und Mittwochmorgen um 7.30 Uhr entwendet. Die Täter hatten den Zaun eines Getränkemarktes in der Gaisgasse in Lorch überstiegen und ihr Diebesgut durch eine Öffnung transportiert. Hinweise zum Diebstahl der Leergut-Kisten

weiter
  • 401 Leser

Bagger gegen Omnibus

Waldstetten. Weil ein 70-jähriger Baggerfahrer am Dienstag gegen 16 Uhr „Am Rackerzeil“ an der Einmündung zur Brunnengasse vom Bremspedal rutschte, rollte der Bagger vorwärts und beschädigte mit der Schaufel die Seitenscheibe an einem Omnibus, der aus Richtung Stuifenhalle kam und riss ein Lorch in den Bus. Alle fünf Businsassen blieben

weiter

Mit dem Dudelsack auf dem Kirchhof

Kirche Autorin und Psychologin Tanja Köhler zu Gast in Lorch.

Lorch. Da staunten die Menschen nicht schlecht auf dem Kirchhof rund um die Stadtkirche in Lorch, als plötzlich die Autorin und Psychologin Tanja Köhler mit ihrem Dudelsack „Amazing grace“ und „Scotland the brave“ spielte. Sie stimmte damit auf den vierten Vortrag der Themenreihe „Ruhestand?! Die Segel neu setzen“

weiter
Kurz und bündig

Posaunenchor Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Am Sonntag, 14. Juli, um 10 Uhr gestaltet der Posaunenchor Hellershof einen Bläsergottesdienst, in dem langjährige Bläser geehrt werden. Nach dem Gottesdienst gibt es im Gemeindehaus Mittagessen. Salatbeiträge sind willkommen.

weiter
  • 191 Leser

Wanderung zum Kreuz

Geschichte Tour am Sonntag von Lorch nach Wäschenbeuren.

Lorch/ Wäschenbeuren. Eine Geschichtswanderung zum Wäscherschloss und einen kleinen Prozessionszug von Oberkirneck zum Wegkreuz nach Lorch gibt es am kommenden Sonntag, 14. Juli. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Wanderparkplatz Muckensee in Lorch. Wanderführer ist Johannes Schmiedt. Prozessionsaufstellung ist um 11.30 Uhr am Ortsausgang von Oberkirneck

weiter
Kurz und bündig

„ProViele“-Gottesdienst

Lorch. „Männer sind anders“: Darum geht's beim nächsten „ProViele“-Gottesdienst am Sonntag, 14. Juli, um 10 Uhr im Garten des Stephanus-Hauses in Alfdorf. Danach gibt es Mittagessen für alle.

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zurückgerollt

Waldstetten. Kurz vor 7 Uhr am Mittwochmorgen ereignete sich laut Polizeibericht auf der Straßdorfer Straße in Waldstetten ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstanden ist. Beim Anfahren an einer Ampel auf der abschüssigen Straße rollte der Honda eines 63-Jährigen leicht nach hinten, wodurch der Audi einer 48-Jährigen beschädigt

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin leicht verletzt

Waldstetten. Am Dienstagnachmittag ist es gegen 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 46-jährigen Radfahrerin, die auf dem Gehweg der Gmünder Straße in Waldstetten unterwegs war und einem 44-jährigen VW-Fahrer gekommen, der aus einem Grundstück auf die Fahrbahn einfahren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrradfahrerin laut Polizei

weiter
  • 345 Leser

Baustopp am Lido-Areal

Wohnbebauung Es gibt Beschwerden wegen der Abstandstiefe.

Schwäbisch Gmünd. Auf der Fläche des früheren Lido-Areals an der Königsturmstraße herrscht momentan Baustopp. Die Gesellschaft „i Live Holding“ will dort eine fünfgeschossige Wohnanlage mit 118 Mikroappartements bauen. Der Gemeinderat hat den Bebauungsplan dafür im Oktober beschlossen. Gegen die folgende Baugenehmigung haben Nachbarn Widerspruch

weiter
  • 1

Zur Landung auf dem Mond

Bildung Infoabend am Dienstag, 16. Juli, am Landesgymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Am 16. Juli 1969 startete Saturn V Richtung Mond, um mit drei Astronauten erstmals am Erdtrabanten zu sein. Der Tag jährt sich am Dienstag zum 50. Mal. Der Fachbereich Physik am Landesgymnasium für Hochbegabte veranstaltet dazu einen Infoabend an der Schule. Neben Tanja Denk, Abiturientin 2019 und cand. des Studiums Luft- und Raumfahrttechnik,

weiter

Radfahrer im Zeichen des Friedens auf Tour

Flaggentag Aktivisten setzen in Orten entlang der Rems ein Zeichen – auch in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Jetzt wehen sie wieder, die Flaggen der „Mayors for Peace“. Sie mahnen für eine Welt ohne Atomwaffen. Durch das Hissen der Flagge machen Bürgermeister auf der ganzen Welt ihr Engagement für eine friedliche Welt deutlich. Das ist wichtiger denn je, durch Zum Anlass des Flaggentages hatte die Friedenswerkstatt Mutlangen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Doris und Kurt Büttner, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Christa Volkmer, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Doris Brenner, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Christa Glania, Rehnenhof/Wetzgau, zum 70. Geburtstag

Schechingen

Amalia Wagner zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 4

Zwei Menschen sterben bei Frontalzusammenstoß am Abend

Landesstraße war für mehrere Stunden gesperrt

Murrhardt-Fornsbach. Am Mittwochabend ereignete sich auf der Landstraße L 1066 zwischen Fornsbach und Fichtenberg ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr eine 60-jährige Hyndai Fahrerin die L 1066 von Fichtenberg kommend mit hoher Geschwindigkeit. Auf Höhe Waldsee kam sie auf die Gegenfahrbahn

weiter
  • 5
  • 5382 Leser

Zahl des Tages

400 000

Euro zahlen jeweils der Ostalbkreis und die Stadt Schwäbisch Gmünd in einen Fonds, um den Studiengang „Internet der Dinge“ mitzufinanzieren, der zusammen mit der Hochschule Aalen auf dem Gmünder Campus angeboten wird.

weiter
  • 619 Leser

Absolventen des Graduate Campus Hochschule Aalen feiern Abschluss

Bildung Die Graduate School Ostwürttemberg und der Graduate Campus Hochschule Aalen haben die Absolventinnen und Absolventen ihrer berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge verabschiedet. Christian Kranenberg (Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen), Svetlana Moor und Julia Stark (beide Bachelor Betriebswirtschaftslehre), schlossen mit der Bestnote

weiter
  • 122 Leser

Betreuer werden im Ostalbkreis

Leben Die demografische Entwicklung erfordert immer mehr selbstständige Berufsbetreuer.

Aalen. Zunehmend mehr erwachsene Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, brauchen einen Betreuer, der sie unterstützt und rechtlich vertritt. Wenn dies nicht von Familienangehörigen übernommen werden kann, wird ein sogenannter rechtlicher Berufsbetreuer vom Gericht bestellt. Auf die Möglichkeit,

weiter
  • 117 Leser
Kulturschaufenster

Sting-Konzert abgesagt

Stuttgart. Aus gesundheitlichen Gründen muss das Schlossplatz-Konzert von Sting an diesem Donnerstag, 11. Juli, bei den Jazzopen entfallen. Der Veranstalter Opus konnte kurzfristig ein alternatives Programm auf die Beine stellen: Der Konzertabend startet mit José James gefolgt von Singer/Songwriter Aloe Blacc und EmeliSandé. Konzertbesucher, die ihre

weiter
  • 111 Leser

Kirchenmusik KGW-Chor in der Stadtkirche Aalen

Zur Stunde der Kirchenmusik in der Aalener Stadtkirche am Sonntag, 14. Juli, 18 Uhr, singt der KGW-Kammerchor geistliche A-cappella-Chorwerke. Das Programm spannt den Bogen zum Thema „Bitte und Lob“ vom 16. Jahrhundert (Tallis, Palestrina) über Frühbarock (Schütz), Romantik (Becker, Bruckner, Rheinberger) bis zu zeitgenössischen Komponisten

weiter
  • 529 Leser

Konzert Cultura-Orchester im Speratushaus

In Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Ellwangen musiziert das Cultura-Orchester aus Heidenheim am Sonntag, 14. Juli, 17 Uhr, im Speratushaus Fünf Kontratänze KV 609 von Wolfgang Amadeus Mozart, das Cellokonzert C-Dur von Josef Haydn, Solist ist Roman Guggenberger, und die Serenade Nr. 2 in F-Dur von Robert Volkmann (1815-1883). Die Leitung

weiter
  • 433 Leser

Die besten Lieder aus der 50er-Jukebox

Konzert Das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden gastiert am Montag, 15. Juli, in der Ellwanger Stadthalle.

Mit der neuen CD im Gepäck, die pünktlich zum Tour-Beginn erschien, und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra auf großer Europa-Tour. Am Montag, 15. Juli, 20 Uhr, ist das Orchester auch zu Gast in der Stadthalle Ellwangen.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein Song, der 1942 von Glenn Miller

weiter

Berlinale-Film mit Musik im Gmünder Münster

Kirchenmusikfestival Am Samstag, 13. Juli, gibt es beim EKM ein außergewöhnliches Projekt zu erleben.

Saturday for Future: Ein Filmkonzert, das es in dieser Form noch nie in Schwäbisch Gmünd gegeben hat, steht am Samstag, 13. Juli, 21 Uhr, auf dem Programm. Das Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd zeigt im Heilig-Kreuz-Münster den mehrfach ausgezeichneten Berlinale-Erfolg „Homo sapiens“ (Österreich 2016) von Nikolaus Geyrhalter

weiter
  • 5

Brauchle und Mandernach führen

Jörg Mandernach und Ulrich Brauchle führen am Sonntag, 14. Juli, 11 Uhr, durch die Ausstellung „Mit Verkohltem wollte ich Deinen Schatten halten“ im Schloss ob Ellwangen. Die Werkschau zeigt Malerei, Radierung, Installation, Fotografie, Video und Performance. Beteiligte Künstlerinnen und Künstler sind Lea Pagenkemper, Gabriele Langendorf,

weiter

Poetry Slam im Aalener Café Frapé

Wortkunst Am Freitag, 12. Juli, ab 22 Uhr, feiert der Poetry Slam im Aalener Frapé seinen Saisonabschluss. Mit dabei ist auch der deutsche Meister 2017 im Poetry Slam, Alex Burkhard. Das Frapé ist ab 20 Uhr geöffnet. Tickets an der Abendkasse und unter frape-aalen.de. Foto: Luca Leittersdorf

weiter
  • 369 Leser

Generation vier am Mischer

Ingenieurbeton Frank Röser an der Spitze des Dorfmerkinger Unternehmens.

Neresheim-Dorfmerkingen. Anspruchsvolle Beton-Fertigteile für den Tiefbau sind die Spezialität von Röser Ingenieurbeton aus Dorfmerkingen. Nun ist die vierte Generation am Mischer: Dr. Frank Röser ist seit 2018 gemeinsam mit seinem Vater Horst Röser Geschäftsführer. Gegründet hat den Betrieb bereits sein Urgroßvater Wilhelm Röser, der 1926 ein Zementrohr-

weiter
  • 472 Leser

Die Staufer verzaubern das Publikum

Remstal-Gartenschau Beim „Gmünder Tag in Böbingen“ treten die Mitglieder des Staufersaga-Vereins mit einem historischen Schauspiel in prächtigen Gewändern auf.

Gmünd/ Böbingen

Zuerst schlenderte der Hofstaat durch das zahlreich erschienene Böbinger Publikum, dann kam der Kaiser. Erhobenen Hauptes stolzierte Kaiser Friedrich II. aus dem Adelsgeschlecht der Staufer, genannt „Stupor mundi“ (das Staunen der Welt), durch die Reihen. Der Staufersaga-Verein präsentierte an diesem Mittwochabend alles,

weiter

Die Seniorenarbeit stärker ins Bewusstsein rücken

Soziales Gmünds Stadträte diskutieren mehrere Wege, Bürgern im Alter ein besseres Leben zu ermöglichen.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Titel Seniorennetzwerk bündelt Gmünd Wege, wie Senioren in Gmünd besser unterstützt werden können. Dazu gehören Fahrdienste, Mittagstische in den Stadtquartieren, Urlaub ohne Koffer, Wohnberatung oder Einkaufsdienste. Der Sozialausschuss diskutierte am Mittwoch, wie das Netzwerk verbessert werden kann. Dazu hatte Professor

weiter
Kurz und bündig

Landfrauen verwöhnen

Schwäbisch Gmünd. Mit fränkischen Obatzten, Schmalz- und Schnittlauchbroten wollen die Alfdorfer Landfrauen an diesem Donnerstag, 11. Juli, und am Freitag, 12. Juli, die Besucher der Remstal-Gartenschau verwöhnen. Auch selbst gebackenen Kuchen und Kaffee erwartet die Feinschmecker. Der Landfrauenstand ist am Kornhausplatz.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Waldbaden im Taubental

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 13. Juli, geht es von 10 bis 13 Uhr mit Daniela Heilig in den Wald. Die Waldpädagogin zeigt den Teilnehmern, wie sie die gesundheitsfördernden Stoffe aus der Waldluft mit allen Sinnen optimal aufnehmen können. Waldbaden führt zu einer Tiefenentspannung, die stimmungsaufhellend wirkt und das Herz-Kreislaufsystem aktiviert.

weiter
Kurz und bündig

„Frieden in der Welt“

Gmünd-Wetzgau. Die Evangelische Gemeinde Schönblick lädt am Sonntag, 21. Juli, ab 17.17 Uhr zum Kreuztisch im Landschaftspark bei Wetzgau zum Open-Air-Youcon (Jugendgottesdienst) für Jugendliche ab 13 Jahren ein. Der Gottesdienst ist geprägt von vielen sogenannten modernen christlichen Lobpreisliedern. Bei schlechtem Wetter entfällt der Gottesdienst

weiter
  • 109 Leser

Fünf Gemeinderäte scheiden aus

Sitzung Die Verpflichtung der neuen Ratsmitglieder in Göggingen erfolgt am 24. Juli.

Göggingen. Die Sitzung in Göggingen lief am Mittwochabend anders als geplant. Denn eigentlich hätten nicht nur die scheidenden Gögginger Gemeinderäte verabschiedet werden, sondern auch gleich die vier neuen Räte eingesetzt werden sollen. Inklusive der Besetzung diverser Ausschüsse. Zudem hätte die Wahl der Stellvertreter des Bürgermeisters stattfinden

weiter
  • 171 Leser

„Gmünd ist ein Ort für alle“

Erziehung Die Stadt hat gemeinsam mit den Kindergärten in Gmünd den „Leitfaden Integration – Inklusion“ erstellt. Warum es den Plan gibt.

Schwäbisch Gmünd

Gmünd ist ein Ort für alle.“ Das sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse in der Sitzung des Sozialausschusses am Mittwoch. In Gmünd sollen alle Menschen ein normales Leben führen können – egal ob mit oder ohne Behinderung. Damit das klappt, müssen Kinder mit Handicap bereits im Kindergarten inkludiert werden. Um das zu schaffen,

weiter
  • 5

Bei der „Winterreise“ fing er Feuer

Porträt Der in Dewangen aufgewachsene Bariton Andreas Beinhauer gehört mittlerweile zum festen Ensemble der Oper Chemnitz. Den Rasen auf der Ostalb mäht er trotzdem gerne.

Ich bin sehr gerne das Landei“, sagt Andreas Beinhauer. So richtig ausleben freilich kann er diese Neigung kaum noch. Der Bariton ist in Dewangen aufgewachsen. Nach dem Studium in Karlsruhe hat es ihn aber bald nach Chemnitz verschlagen. Seit 2015 ist er festes Ensemblemitglied der Oper des städtischen Dreispartenhauses.

An diesem Sonntagmorgen

weiter
  • 224 Leser

Platzkonzerte und Swingformationen

Tradition Gemeinsam haben der 1. Musikverein Schwäbisch Gmünd und die Stadt-Jugendkapelle Schwäbisch Gmünd einige Jahrgangsfeste der Altersgenossen begleitet. Dank an die Spender der Belohnung.

Schwäbisch Gmünd

Der 1. Musikverein Stadtkapelle und die Stadt-Jugendkapelle haben unter der Leitung von Professor Dr. Andreas Kittel zum ersten Mal gemeinsam an einigen Jahrgangsumzügen der Altersgenossen teilgenommen. Diese Zusammenarbeit ist ein Produkt der gemeinsamen Proben und Konzerte, die die beiden Kapellen abhalten. Auf dem Programm stand

weiter

Als Mägde und Knechte in Ulm unterwegs

Brauchtum Mitglieder des Altersgenossenvereins 1969 verbringen einen Tag an der Donau.

Schwäbisch Gmünd. Wie es für Gmünds Altersgenossenvereine (AGV) Tradition ist, brachen die Mitglieder des AGV 1969 direkt im Anschluss an ihr 50er-Festwochenende auf zur Blaufahrt. Ihr Ziel: die Stadt Ulm.

In Ulm angekommen wurden die Mitglieder zunächst nach Männlein und Weiblein getrennt. Und jeder Gruppe wurde sodann ein Stadtführer – verkleidet

weiter

Kurz und bündig

Tag der offenen Tür verschoben

Schwäbisch Gmünd. Der Tag der offenen Tür des Einhorn-Verlags am Sebaldplatz muss wegen einer Terminüberschneidung verschoben werden. Anstatt am Samstag, 13. Juli, ist die Veranstaltung nun am 19. Oktober.

Staufische Lesung

Schwäbisch Gmünd. Im maurischen Garten am Sebaldplatz ist am Samstag, 13. Juli, um 13 Uhr eine

weiter

Unfall Auto kollidiert mit Rennrad

Heidenheim. Leicht verletzt wurde ein Rennradler am Dienstag bei einem Unfall in Heidenheim. Der 64-jährige Radler musste laut Polizei wohl kurz zuvor einem Hindernis ausweichen und geriet auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er mit dem Volvo eines 64-Jährigen zusammen. Er flog auf die Motorhaube des Autos und stürzte. Der Rettungsdienst kümmerte

weiter
  • 474 Leser

Schülerinnen und Schüler tanzen

Schwäbisch Gmünd. Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen und aller Schularten bieten bei der 27. Schultanz-Begegnung Baden-Württemberg an diesem Donnerstag, 11. Juli, 18 Uhr, im Congress Centrum Stadtgarten fröhliche und immer wieder unerwartete Beiträge zwischen klassischem Tanz, Street Dance und experimenteller Bewegungschoreographie.

Von der

weiter

Albverein auf Fahrrad-Tour

Freizeit Gschwender Ortsgruppe hat eine 39- Kilometer-Route geplant.

Gschwend. Nicht zu Fuß, sondern mit dem Fahrrad ist die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins am Sonntag, 14. Juli, unterwegs. Die Tour, die durch Täler des Schwäbischen Waldes führt, startet um 10 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend.

Von dort führt sie vorbei an Menzlesmühle, Heinlesmühle und an der Hummelgautsche zum Hagerwaldsee. Je nach

weiter

Die Igginger Schulküken besucht

Bildung Auch in diesem Jahr gab es ein besonderes Erlebnis für die Igginger Grundschüler. Drei Wochen lang waren die Kinder „Paten“ zahlreicher Hühnereier, die Betty und Klemens Kuhn vom Kleintierzuchtverein im Brutapparat hegten und aus denen am 21. Tag Küken schlüpften. Jetzt besuchten die Erstklässler „ihre“ Schulküken. Sie

weiter

Feuerlöschspritze von 1887 und HLF 10 im Einsatz

Showübung Jugendfeuerwehr Spraitbach zeigt ihr Können und freut sich über eine Spende der Raiba Mutlangen.

Spraitbach. Es ging gut los: Ehe die Jugendfeuerwehr Spraitbach ihre Showübung startete, durfte sich der „Chef“ Kevin Schurr über eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Beschaffung von Atemschutzattrappen bei Jürgen Hieber von der Raiba Mutlangen bedanken. Dann moderierte Schurr als Jugendfeuerwehrwart das folgende Geschehen: Ein Gartenhaus

weiter

SG auf Tour de Schurwald

Freizeit Radsportabteilung des Vereins auf Zwei-Tages-Tour.

Mutlangen. Nach der Tour Ginkgo, die von den Radlern der SG Mutlangen begleitet wurde, stand die 2-Tages-Bike-Tour der Radsportabteilung auf dem Programm. Die Guides Norbert Ellner und Werner Pahsticker starteten mit 18 Mountainbikern über Breitenfürst, Langenberg und die Laufenmühle nach Schlechtbach, und von dort über Lindental Richtung Birkenweißbuch.

weiter

Traumnoten am Gymnasium

Abitur 37 Schülerinnen und Schüler erwerben die Allgemeine Hochschulreife an der freien katholischen Schule in Abtsgmünd. Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,2.

Abtsgmünd

Am St. Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd haben 37 Schülerinnen und Schüler das Abitur bestanden und somit einen erfolgreichen Schlusspunkt unter ihre achtjährige Zeit am Abtsgmünder Gymnasium gesetzt.

Zwölf Abiturientinnen und Abiturienten erhielten neben ihrer Hochschulreife noch eine Preis, sieben wurden mit einer Belobigung geehrt. Einmal

weiter
Kurz und bündig

Anmelden zum Freizeit-Beach

Durlangen. Die Volleyballfreunde laden ein zum Freizeit-Beach-Turnier am Wochenende 10. und 11. August. Beginn ist am Samstag gegen 18 Uhr und am Sonntag gegen 10 Uhr. Je nach Teilnehmerzahl können sich diese Zeiten aber noch verändern. Gespielt wird 4:4, wobei aktive Spielerinnen und Spieler nicht zugelassen sind. Anmelden kann man sich bis Freitag,

weiter

Landwirtschaft – mittendrin?

Zeltkirche Sternwanderung und Podium mit Landwirten

Gschwend. Der Bezirksarbeitskreis Gaildorf des Evangelischen Bauernwerks, die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins sowie die Zeltkirche Gschwend laden am Samstag, 13. Juli, zu einer Sternwanderung mit anschließendem Podium.

Die Sternwanderung beginnt um 13 Uhr an fünf verschiedenen Ausgangspunkten. Auf jedem der drei bis vier Kilometer langen

weiter
Kurz und bündig

Marktcafé in St. Stephanus

Mutlangen. Butterbrezeln, selbst gebackener Kuchen, auch zum Mitnehmen, und natürlich Kaffee gibt es beim Marktcafé an jedem Donnerstag von 8.30 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus St. Stephanus in Mutlangen. Verkauft werden zudem fair gehandelte Produkte und es gibt einen kleinen Flohmarkt. Der Erlös ist für das Hilfsprojekt in Simbabwe bestimmt.

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Wildblumenwiese anlegen

Eschach. Über das Anlegen einer Wildblumenwiese als Nahrungsquelle für Insekten referiert Dr. Matthias Wucherer am Donnerstag, 11. Juli, ab 20 Uhr im Alten Laden in Eschach. Dabei geht es auch um das Saatgut. Gastgeber des kostenlosen Vortrags ist der Obst- und Gartenbauverein, Gäste sind willkommen.

weiter
  • 208 Leser

Senioren Union Ostalb in Dankoltsweiler

Politik Die Senioren Union Ostalb hat den landwirtschaftlichen Betrieb von Familie Engelhard in Dankoltsweiler besucht. Die Mitglieder erhielten interessante Einblicke in die Geschäftszweige des Hofes mit Milchviehhaltung, Legehennen in Freilandhaltung, einer Bio-Gasanlage und einem Hofladen. Foto: privat

weiter
  • 358 Leser
Der besondere Tipp

„Waschbrett“ zum Feierabend

Waschbrett kommt an diesem Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr mit Schwabenrock, mal bluesig-druckvoll, mal harmonisch-fein, nach Schwäbisch Gmünd auf die Remspark-Bühne. Stets aber so, dass niemand auf die Idee kommt, nebenher Zeitung zu lesen. Denn die aus dem Remstal stammende Band-Formation begeistert mit ihrem geerdeten Sound und ihrer unterhaltsamen

weiter
  • 501 Leser

So gefragt sind digitale Ideen

Bildung An diesem Freitag und Samstag werden an der Hochschule für Gestaltung die Semesterarbeiten gezeigt. Gefragter Studiengang Internet der Dinge mit der Hochschule Aalen.

Schwäbisch Gmünd

Ein Spiegel wie kein anderer. Er gibt nicht einfach den Blick zurück, sondern jede Menge Informationen dazu. Er fragt nicht nach Alter, nach Stimmungslage, sondern analysiert und überrascht mit eigenen Aussagen: Eines von mehreren Projekten, das Besucher der Semesterausstellung der Hochschule für Gestaltung an diesem Freitag und Samstag

weiter
  • 5
  • 220 Leser

Bürgermeistersprengel zu Gast im Kloster der Franziskanerinnen

Exkursion Einen beeindruckenden Vormittag erlebte dieser Tage der Bürgermeistersprengel Schwäbisch Gmünd unter der Leitung des Waldstetter Bürgermeisters Michael Rembold im Kloster der Franziskanerinnen. Mit viel Herzblut und Leidenschaft stellte Schwester Benedicta von der Klostergemeinschaft das geplante Projekt einer neuen Hospizeinrichtung am Kloster

weiter
  • 133 Leser

Steffen Alt beim DRK begrüßt

Führung Dr. Joachim Bläse, Präsident des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd, war mit seinem Stellvertreter Klemens Stöckle ins DRK-Zentrum in die Weißensteiner Straße gekommen, um den neuen Kreisgeschäftsführer Steffen Alt offiziell in seiner neuen Wirkungsstätte zu begrüßen. „Ich freue mich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit“,

weiter
  • 113 Leser

Strenesse erneut insolvent

Modebranche Trotz rigiden Sparkurses und neuen Investors muss sich das Nördlinger Traditionsunternehmen erneut sanieren. Die Gründe sind vielfältig.

Nördlingen

Noch vor wenigen Wochen verkündete Strenesse einen öffentlichkeitswirksamen Auftrag: Die Moderatoren des Bezahlsenders Sky tragen künftig auch Kleidung aus Nördlingen. Gut fürs Marketing, aber es half nichts: Heuer musste das Traditionsunternehmen erneut Insolvenz anmelden. Die nach der ersten Schieflage gegründete Strenesse New GmbH hat

weiter

Sieben-Kilometer-Tour vorbei an Wegkreuzen und Kapellen

Remstal-Gartenschau Die Glaubenswege-Wanderung führt am Sonntag, 14. Juli, unter anderem zur Beiswanger Kapelle und zum Park am alten Bahndamm.

Schwäbisch Gmünd / Böbingen

Zehn Städte und Kommunen haben sich zu einer Tourismuskooperation für die Glaubenswege zusammengeschlossen. Jedes Jahr wird eine zentrale Wanderung jeweils an einem anderen Ort angeboten. Und in diesem Jahr wird man auf Schusters Rappen den Glaubensweg Nummer 27 auf Böbinger Gemarkung beschreiten.

„Diese zentralen

weiter

Mega-Chorauftritt in der Mannheimer SAP Arena

Propsteischule Die Chor AG hat am Projekt „6k united!“ mit insgesamt fast 6000 Kindern teilgenommen.

Westhausen/Mannheim. Die Chor AG der Propsteischule Westhausen hat am Chorprojekt „6k united!“ in der SAP Arena in Mannheim teilgenommen. Unter dem Motto „Zusammen wird groß, was klein beginnt“ haben sich die Schülerinnen und Schüler, unter der Leitung von Theresia Frosch, sechs Monate für den gemeinsamen Chorauftritt mit insgesamt

weiter

Thema Respekt klangvoll umgesetzt

Musik Die Ensembles der Lorcher Schäfersfeldschule bieten ein Schulkonzert zum Thema „Respekt“ und erhalten für ihre Darbietungen viel Beifall vom Publikum.

Lorch

Einmal im Schuljahr treffen sich alle Ensembles der Lorcher Schäfersfeldschule zum Schulkonzert. Die Musiklehrer hatten das Programm unters Thema „Respekt“ gestellt. Bereits die drei Moderatorinnen der Klasse 10b sensibilisierten in ihrer Begrüßung für die Bedeutung des Themas sowohl für unsere Gesellschaft als auch für jeden Einzelnen:

weiter

Musikschule hat einen neuen Vorsitzenden

Vereine Wolfgang Göser gibt sein Amt bei der Hauptversammlung nach 16 Jahren ab.

Waldstetten. Eine Ära geht an der Musikschule Waldstetten zu Ende: Wolfgang Göser gibt sein Amt als Vorsitzender der Musikschule nach 16 Jahren ab. „Es waren 16 gewinnbringende Jahre“, resümierte er bei der Hauptversammlung. Wolfgang Göser freute sich auf jede Sitzung, denn seine Tätigkeit sei geprägt gewesen von einer wunderbaren Zusammenarbeit.

weiter

Team der städtischen Kita stellt sich im KWA Albstift vor

Aalen. Vor der offiziellen Einweihung der neuen städtischen Kita im Albstift hat es einen Informationsnachmittag für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiter des KWA Albstifts gegeben. Das Team der Kita stellte sich und das Konzept vor. Anschließend konnten die Gäste die Räumlichkeiten besichtigen und Fragen stellen.

weiter
  • 5
  • 1028 Leser

Blökende Pfleger auf vier Beinen

Naturschutz 280 Schafe der Familie Grieser weiden im Auftrag des Landschaftserhaltungsverbands auf der Wachholderheide am Pfaffenberg in Lautern.

Heubach-Lautern

Die Schafe sind pünktlich“, witzelt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, als er gemeinsam mit Ortsvorsteher Bernhard Deininger durchs Tor geht und dieses wieder achtsam verschließt. Doch nicht nur die Schafe erwarten ihn. Auch Ralf Worm und Dagmar Seibold vom Landschaftserhaltungsverband sowie Förster Henning Fath und Schäfer

weiter

Sigrid Heusel bleibt Vorsitzende

Kommunalpolitik Die SPD-Fraktion im Gmünder Gemeinderat hat sich konstituiert. Wer in den Ausschüssen sitzt.

Schwäbisch Gmünd. Sigrid Heusel bleibt Vorsitzende der SPD-Fraktion im Schwäbisch Gmünder Gemeinderat. Sie wurde auf der konstituierenden Sitzung im Amt bestätigt. Uwe Beck wurde zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Er ist auch für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Geschäftsführer wurde Alessandro Lieb.

Für die Ausschüsse und Gremien

weiter
  • 3
  • 135 Leser

Auffahrunfall in Hussenhofen

Hussenhofen. An einem Zebrastreifen in der Hauptstraße fuhr am Dienstag um kurz nach 7.45 Uhr ein 19-jähriger VW-Fahrer auf einen dort stehenden Peugeot eines 48-Jährigen auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 608 Leser

Auto in Gmünd zerkratzt

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montagabend und Dienstagmittag wurde ein geparkten Opel Astra im Bereich der Heckklappe zerkratzt, der in der Straße Am Eichenrain abgestellt war. Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Tel. (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 501 Leser

Hausmauer und Auto mit Eiern beworfen

Spraitbach. Am Dienstagvormittag wurde gegen 11.40 Uhr in der Spraitbacher Straße ein geparkter Mazda sowie eine Hausmauer von einer Frau mit Eiern beworfen. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und die Geschädigte verständigt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Über die Höhe des Sachschadens ist derzeit nichts bekannt.

weiter
  • 1449 Leser

Radfahrerin leicht verletzt

Waldstetten. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 13.30 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 46-jährigen Radfahrerin, die auf dem Gehweg der Gmünder Straße unterwegs war und einem 44-jährigen VW-Fahrer, der aus einem Grundstück auf die Fahrbahn einfahren wollte. Dabei wurde die Fahrradfahrerin leicht verletzt. Der Unfall wurde

weiter
  • 5
  • 1132 Leser

Unfallflucht in Mögglingen

Polizei bittet um Hinweise

Mögglingen. Am Dienstag wurde zwischen 7.50 Uhr und 13.15 Uhr ein dunkelgrüner VW Polo, der in der Bahnhofstraße auf Höhe Bahnhof abgestellt war, von einem bislang unbekannten Autofahrerin im Bereich des linken Kotflügels beschädigt. Da der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, bittet das Polizeirevier

weiter
  • 787 Leser

Bagger beschädigt Omnibus

Es entsteht ein Schaden von 25 000 Euro.

Waldstetten. Weil ein 70-jähriger Bagger-Fahrer am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Straße Am Rackerzeil an der Einmündung zur Brunnengasse vom Bremspedal rutschte, rollte der Bagger vorwärts und beschädigte mit der Baggerschaufel eine Seitenscheibe an einem vorfahrtsberechtigten Omnibus, der aus Richtung Stuifenhalle

weiter
  • 1239 Leser

12-jährige Fahrradfahrerin wird von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagmorgen wollte eine 12-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem Kinderfahrrad den Fußgängerüberweg vor dem Baldungkreisel in der Baldungstraße von rechts nach links überqueren. Ein 49-jähriger Ford-Lenker, der in den Kreisverkehr in Richtung Remsstraße einfahren wollte und verkehrsbedingt

weiter
  • 5
  • 2442 Leser

Beim Vorbeifahren gestreift

Schwäbisch Gmünd. Einen Schaden von etwa 2000 Euro verursachte am Dienstagnachmittag eine 36-jährige Ford-Fahrerin, als sie auf der Paradiesstraße einen geparkten VW beim Vorbeifahren streifte.

weiter
  • 250 Leser

Unfall beim Kreisverkehr

Schwäbisch Gmünd. Um einem von hinten heranfahrenden Einsatzfahrzeug die Weiterfahrt zu ermöglichen, fuhr ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag, gegen 17.30 Uhr an der Einfahrt in den Kreisverkehr der Buchstraße an einem haltenden Auto vorbei und streifte es. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 276 Leser

Unfall beim Ausparken

Mutlangen. Am Dienstagabend fuhr ein 36-jähriger Fahrzeuglenker gegen 18.25 Uhr rückwärts aus seinem Parkplatz auf die Mörikestraße ein und übersah dabei das dort fahrende Auto eines 25-Jährigen. 3000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 321 Leser

42 Jahre alte Fahrerin kommt von der Fahrbahn ab

Die Frau wird schwer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Eine 42-jährige Opel-Fahrerin kam am frühen Mittwochmorgen gegen 1.15 Uhr am Ausgang einer leichten Linkskurve zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch in Fahrtrichtung Waiblingen nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie mit den linken Rädern auf die dort beginnende Schutzplanke auffuhr, bevor sie nach

weiter
  • 3
  • 1287 Leser

Diebstahl während der Ipfmess

Bopfingen. In einem Festzelt auf der Ipfmesse wurde am frühen Montagmorgen zwischen 0.30 Uhr und 1 Uhr die Handtasche und die Jacke einer 16-jährigen entwendet, die sie für einige Minuten unbeaufsichtigt dort abgelegt hatte. Am frühen Morgen konnte die Tasche sowie die Jacke wieder aufgefunden werden, allerdings fehlte aus der Handtasche

weiter
  • 5
  • 2193 Leser

Lkw übersieht Traktor beim Abbiegen

Neresheim-Elchingen. Am Dienstag kam es zu einer Kollision mit einem Lkw und einem Traktor. Als er am Dienstagnachmittag gegen 15.15 Uhr aus einer Hofeinfahrt nach links auf die Straße Ins Bärenloh fuhr, übersah er einen von links kommenden Traktor mit angehängtem Schwader. Dieser wiederum hatte aus Unachtsamkeit den einbiegenden

weiter
  • 1227 Leser

Versuchter Einbruch

Aalen. Am Dienstag wurde zwischen 11 und 16.30 Uhr versucht, an einem Wohnhaus im Fuchsweg die Hauseingangstüre aufzuhebeln, was jedoch misslang. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 5
  • 948 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.38 Uhr: Auf der A 7 Ulm Richtung Würzburg staut es sich zwischen Niederstotzingen und Giengen/Herbrechtingen aktuell auf zwei Kilometer. Dort steht ein defekter Lkw auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich.

8.20 Uhr: Der Verkehr auf der B 29 zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd wird in beiden Richtungen dichter.

Und auf der

weiter
  • 1951 Leser

Regionalsport (12)

Kehrt Markus Thiele zum VfR zurück?

Fußball, Regionalliga Geschäftsführer Holger Hadek verlässt den Verein zum 30. September auf eigenen Wunsch.

Holger Hadek verlässt den VfR Aalen auf eigenen Wunsch. „Es war eine schwierige Entscheidung, weil das Business Riesenspaß macht und es eine Herzenssache ist“, sagt der zweifache Familienvater. Aber: „Die vergangenen Jahre waren sehr energie- und zeitaufwändig, gerade durch die Insolvenz und den Weggang des zweiten Geschäftsführers.

weiter
  • 5
  • 160 Leser

Sommerbiathlon an der Skihütte

Sommerbiathlon Mächtig etwas los war an der Skihütte des Ski-Clubs Heubach-Bartholomä. Neben der VR-Talentiade und des Sommerbiathlons wurde gleichzeitig das Sommerfest durchgeführt. Rund 70 begeisterte Starter aus der Umgebung hatten großen Spaß. Foto: Wiedmann

weiter
  • 536 Leser

ZAHL DES TAGES

2000

Kinder aus den Gmünder Grundschulen freuten sich über tolle Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten beim Gmünder Kinder-Sport-Spaß-Fest im Schwerzer.

weiter
  • 183 Leser

Zum Einstieg ein Sieg in Göppingen

Fußball, Testspiel Nur wenige Tage nach dem Trainingsauftakt bezwingt Verbandsligist Normannia Gmünd den Oberligakonkurrenten der vorigen Saison, SV Göppingen, mit 2:0.

Am Montag war Trainingsauftakt. Am Mittwochabend bestritt die Gmünder Normannia ihr erstes Vorbereitungsspiel für die bevorstehende Verbandsligasaison beim letztjährigen Oberligakonkurrenten SV Göppingen. Und gewann 2:0.

Es war überraschend, mit welchem Elan und Offensivgeist die Gmünder gegen eine fast komplette Oberligamannschaft der Göppinger unter

weiter
  • 5

Sechs Tore und ein neuer Innenverteidiger

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen schlägt den Oberligisten TSV Ilshofen mit 6:0 (3:0). Maurizio Macorig spielt vor.

Es war der erste richtig überzeugende Auftritt: Der VfR Aalen besiegte am Mittwochabend den TSV Ilshofen klar mit 6:0 (3:0). Toni Vastic und Kevin Hoffmann trafen jeweils doppelt.

Nach den zwei Unentschieden gegen Seligenporten (1:1) und Reutlingen (1:1) hat der Regionalligist dem dritten Oberligisten keine Chance gelassen. Roland Seitz war dennoch

weiter
  • 5
  • 355 Leser

Großes Reitturnier in Aalen

Reiten Der Reitverein Aalen und Umgebung veranstaltet ab Freitag sein großes Turnier bis zur Klasse S.

Auf der Reitanlage im Aalener Greut findet von Freitag bis Sonntag das große Reitturnier des Reitvereins Aalen und Umgebung statt. Es gibt Wettbewerbe von der Anfängerklasse bis hin zur höchsten Schwierigkeitsstufe S.

Es ist Tradition, dass der Aalener Reitverein alle zwei Jahre ein Reitturnier auf dem Gelände im Greut ausrichtet. Insgesamt sind 850

weiter
  • 107 Leser

Titel-Gala der Staufen-Jugend

Leichtathletik, Kreismeisterschaften Nachwuchsathletinnen und -athleten der LG Staufen glänzen in Hüttlingen mit zahlreichen Titeln und Bestleistungen.

Nicht nur die Schüler der U12, auch die Jugend U14 der LG Staufen räumte bei den Kreismeisterschaften in Hüttlingen mit tollen Leistungen zahlreiche Titel und Podestplätze ab. Das Trainerteam um Rebecca Konold, Wolfgang Bart, Robin Breymaier und Dominik Denning durfte daher zurecht stolz auf die jungen Sportler sein.

Im 75-Meter-Sprint der männlichen

weiter

Die ersten Früchte ernten

Eselsburger-Tal-Lauf Teilnehmer des Sport- Spaß Laufkurs erfolgreich.

Im April starteten die Gmünder Sport-Spaß-Kurse. Nun konnten die Teilnehmer des Kurses beim Eselsburger-Tal-Lauf bereits die ersten Früchte ihrer Anstrengungen ernten.

Bei den Anfängern walkte Steffi Wanner eine flotte Zehn-Kilometer-Strecke und siegte mit 1,18 Stunden. Gabriele Bundschuh und Florinela Groß finishten bei den Zehn-Kilometer-Läuferinnen

weiter

Erfolgreicher Spieltag zwei

Am zweiten Spieltag traten die U10-Hockeyspieler der Normannia Gmünd erneut in Heidenheim an. Im ersten Spiel ging es gegen die Stuttgarter Kickers 3. Die Normannen ließen dem Gegner keine Chance und entschieden das Spiel mit 4:0 für sich. Im zweiten Spiel traf man auf den Gastgeber – und auch hier hieß es am Ende 4:0 für die Gmünder. In der folgenden

weiter

Biathlon-Weltmeisterin in Waldhausen

Schießen Simone Hauswald beim Mannschafts- und Jedermannschießen dabei.

Ein ganz besonderes Mannschafts- und Jedermannschießen fand in diesem Jahr bei der Schützengilde Waldhausen statt: Zum einen feierte die Gilde ihr 50-jähriges Vereinsbestehen mit allen Lorcher Vereinen und einem Jubiläumspokal, zum anderen besuchten rund 150 Radfahrer im Rahmen der Tour Ginkgo die Veranstaltung und nahmen vor dem Schützenhaus die Waldhäuser

weiter

Erstmals mit Skisprungschanze

Kinder-Sport-Spaß-Fest Über 2000 Kinder aus den Gmünder Schulen bekommen fast jede Sportart zum Probieren angeboten – und als besonderes Highlight sogar eine Skisprungschanze.

In diesem Jahr hatten die Organisatoren beim 26. Gmünder Kinder-Sport-Spaß-Fest ein besonderes Highlight für die über 2000 Kinder aus den Gmünder Grundschulen parat: eine Skisprungschanze zum selbst ausprobieren. In Zusammenarbeit mit dem SC Degenfeld präsentierte die Stadt Schwäbisch Gmünd die K4-Sprungschanze auf dem Parkplatz der Schwerzerhalle.

weiter

VfR-Geschäftsführer Hadek geht

Fußball, Regionalliga - Ausscheiden zum Ende September. Nachfolger wird gesucht.
Nach elf Jahren verlässt der Geschäftsführer des VfR Aalen den Verein zum 30. September 2019 auf eigenen Wunsch. Dies gab der Verein gerade bekannt. weiter
  • 3
  • 3197 Leser

Überregional (92)

„Alexa, kauf für mich ein“

Ein Gutachten für den Bundestag kritisiert, dass Sprachboxen über unzureichende Kindersicherungen verfügen.
Ein Sprachsystem, wie es Amazon bei der „Alexa“ verwendet, macht das Leben leichter. Doch was passiert, wenn Kinder mit „Alexa“ Unfug treiben? Und was ist mit Gästen, deren Gespräche von der Box mitgehört werden? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was wird an „Alexa“ kritisiert? Die Risiken betreffen laut einem weiter
  • 406 Leser

„Ich musste meine Stoffe nie suchen“

Der Schweizer Schriftsteller Lukas Bärfuss erhält in diesem Jahr den Georg-Büchner-Preis.
Der junge Lukas Bärfuss sucht eine Aufgabe und findet die Liebe zum Schreiben. „Ich war Anfang, Mitte 20, und hatte keine Perspektive in meinem Leben und habe mir ein Abenteuer gesucht für das Leben“, sagt der Schweizer Essayist und Dramatiker über den Beginn seiner Karriere. „Und Schreiben schien mir einfach eines der möglichen Abenteuer, weiter
  • 429 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Airbus hat Luftfahrtgesellschaften aufgerufen, ältere Modelle des A380 auf Haarrisse in den Tragflächen zu untersuchen. Nach Angaben der französischen Wirtschaftszeitung „Les Echos“ sind 25 Maschinen betroffen, die vor mehr als 15 Jahren gebaut wurden. 2 Strenesse hat erneut ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung angemeldet. Der Luxusmodehersteller weiter
  • 137 Leser

Afghanistan Optimismus nach Konferenz

Eine von Deutschland mitausgerichtete Afghanistan-Konferenz in Doha, der Hauptstadt des Golfemirates Katar, hat vorsichtige Hoffnung auf Frieden ausgelöst. „Wir sind generell optimistisch“, sagte ein Sprecher des Hohen Friedensrates, Asadullah Zairi. Die zweitägige Konferenz von Taliban sowie Afghanen aus Politik und Zivilgesellschaft war weiter
  • 140 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Ertragseinbruch von BASF

Alarmglocken schrillen

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Getreu diesem Motto könnte man auch sagen: Ein Frühindikator allein sagt nichts über die Konjunkturentwicklung aus. Vor dem Hintergrund, dass der Chemiekonzern BASF 2018 ein Betriebsergebnis von 6,3 Milliarden Euro erwirtschaftet hat, werden zudem manche meinen, es sei nicht tragisch, wenn es dieses Jahr nur 4 weiter
  • 252 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Afrika-Cup in Ägypten, Achtelfinale Ghana – Tunesien i.E. 4:5 (1:1, 1:1, 0:0) Testspiele VfL Wolfsburg – SM Caen 2:1 (1:1) FC Augsburg - FC Gundelfingen 6:0 (3:0) FC Pinzgau – 1. FC Nürnberg 0:2 (0:1) Union Gurten – 1. FC Heidenheim 1:4 (0:1) TENNIS Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (42,419 Mio. Euro) Herreneinzel, Achtelfinale: weiter
  • 116 Leser

Auf Friedhof Gold abgelegt

Alte Frau fällt auf falsche Polizisten herein.
Trickbetrüger haben einer 79-Jährigen in Dortmund Gold und Schmuck im Wert von einer Million Euro gestohlen. Die Unbekannten gaben sich als Polizisten aus und veranlassten die ältere Frau nach Polizeiangaben dazu, mehrfach Stoffbeutel mit Goldbarren, Goldmünzen und anderen Wertgegenständen zwischen einem Komposthaufen und einer Mülltonne auf einem Friedhof weiter
  • 237 Leser

Ausbildung in neuer Form

Talentschmieden der deutschen Klubs werden anders bewertet.
Der deutsche Profifußball vollzieht einen Paradigmenwechsel bei der Nachwuchsarbeit. Die bisherige Sterne-Zertifizierung der Klub-Leistungszentren durch die Deutsche Fußball Liga (DFL) anhand starrer Kriterien wird künftig durch individuelle Analysen ersetzt. Ziel der Reform durch die DFL in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund ist ein „ganzheitlicher weiter
  • 109 Leser

Basketball Bayern verlängern mit Lucic

München. Der deutsche Basketball-Meister Bayern München hat langfristig mit Leistungsträger Vladimir Lucic verlängert. Wie der Klub mitteilte, unterzeichnete der serbische Nationalspieler einen neuen Vertrag bis 2022. Der 30 Jahre alte Flügelspieler läuft seit 2016 für die Münchner auf. „Dass Vladimir Lucic bei uns bleibt, ist ein bedeutender weiter

Berufsunfähigkeit Frauen sichern sich weniger ab

Frauen sichern sich nach wie vor später und seltener gegen Schicksalsschläge und Altersarmut ab als Männer. Das ergibt eine Analyse des Versicherers Swiss Life von Daten von 1,2 Mio. Kunden. Allerdings werde die Lücke allmählich kleiner. Nur 30 Prozent der weiblichen Kunden schließen eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine verwandte Police ab weiter
  • 254 Leser

Bienen-Gesetz à la Bayern?

CDU-Fraktion will wissen, welche Folgen ein erfolgreiches Volksbegehren hätte.
Der Erfolg des bayerischen Volksbegehrens „Rettet die Bienen“ könnte sich in Baden-Württemberg wiederholen. Im Landtag rechnet man damit, dass sich das Plenum mit den Anliegen der Südwest-Aktivisten beschäftigen muss, die am 26. Juli den Antrag auf Zulassung eines Volksbegehrens einreichen wollen. Die Bienenschützer fordern, den Pestizideinsatz weiter
  • 188 Leser

Bleibender Dachschaden

Ästheten sind immer noch entsetzt, wenn sie den – gar nicht mehr so neuen – Berliner Hauptbahnhof sehen und das Glasdach über den Gleisen, das auf der einen Seite viel zu kurz ist. Die Proportionen stimmen einfach nicht. Der Schuldige ist leicht auszumachen: Hartmut Mehdorn war es als Bahn-Chef wichtiger, dass der neue zentrale Bahnhof pünktlich weiter

Blitzer-Urteil mit Folgen

Verfassungsgericht im Saarland beanstandet Messgerät. Dieses wird auch von mehreren Städten im Südwesten genutzt.
Ein neues Blitzer-Urteil könnte sich auf mehrere Kommunen in Baden-Württemberg auswirken. Das vom Verfassungsgerichtshof des Saarlands beanstandete Messgerät wird auch von Städten im Südwesten eingesetzt, um Temposünder zu überführen, darunter Ulm. Dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg sind zumindest acht Bußgeldbehörden im Land bekannt, die es weiter
  • 203 Leser

Braucht Satire Grenzen?

Franziska Becker nimmt in ihren Cartoons Kopftuchträgerinnen aufs Korn. Die Bloggerin Sibel Schick kritisiert das.
Satire hat aus Sicht von „Emma“-Herausgeberin Alice Schwarzer keine Grenzen. „Und sie darf auch keine haben“, betonte sie in Köln anlässlich der Kritik an „Emma“-Hauscartoonistin Franziska Becker. Die überspitzte Wiedergabe der Realität sei nötig, um den Menschen die Augen zu öffnen. „Genau das ist die Aufgabe weiter
  • 330 Leser

Bundestags-Experten warnen vor „Alexa“

Kinder und Gäste können durch Sprachassistenten unbeabsichtigt sensible Daten preisgeben. Der Wissenschaftliche Dienst rät Nutzern zur Vorsicht.
Der Sprachassistent „Alexa“ von Amazon birgt nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags Risiken für Minderjährige und unbeteiligte Besucher. Konkret geht es darum, dass Kinder persönliche Informationen preisgeben oder mit ihrer Stimme Inhalte abrufen könnten, die für Minderjährige nicht geeignet sind. Außerdem stellt weiter
  • 200 Leser

CDU-Politiker lässt nicht locker

Deutsche Truppen in Syrien? Für den CDU-Politiker Patrick Sensburg ist diese US-Forderung nicht vom Tisch. Deutschland sei verpflichtet, für Frieden zu sorgen. Im Irak (Bild) ist die Bundeswehr aktiv. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter
  • 176 Leser

China kauft mehr Macans

Absatz steigt dank des Fernostgeschäfts und des kleinen SUV.
Der Sportwagenbauer Porsche hat im ersten Halbjahr 2 Prozent mehr Autos verkauft als im ersten Halbjahr 2018. Zum Ende des ersten Quartals hatte Porsche wegen Problemen unter anderem mit dem neuen Abgasteststandard WLTP noch 12 Prozent hinter dem Vorjahr zurückgelegen. Weltweit wurden von Januar bis Juni 133 484 Autos ausgeliefert, weiter
  • 246 Leser

China USA liefern Waffen an Taiwan

Die USA wollen ungeachtet des Widerstands aus Peking Waffen im Wert von etwa zwei Milliarden Dollar (etwa 1,7 Milliarden Euro) an Taiwan verkaufen. Entsprechende Pläne habe das US-Verteidigungsministerium genehmigt, teilte das Pentagon mit. Dabei geht es unter anderem um 108 Abrams-Panzer, 250 Stinger-Raketen sowie Maschinengewehre und Ausrüstung. Die weiter
  • 169 Leser

Das blonde U-Boot taucht auf

Kurz vor Ende des Tory-Wahlkampfes traut sich Boris Johnson ins TV-Studio. Der Sieg ist ihm nicht zu nehmen.
Das U-Boot taucht auf. Zum ersten Mal im Wahlkampf um die Nachfolge von Premierministerin Theresa May stellte sich Boris Johnson einer TV-Debatte mit seinem Mitbewerber Jeremy Hunt. Der 55-Jährige hat sich den Spitznamen „Yellow Submarine“ nicht nur wegen seines knallblonden Haarschopfes verdient. Sein Wahlkampfteam hielt es für geboten, weiter
  • 172 Leser
Zur Person

Der starke Mann des Landes

Seine Zornesausbrüche sind so legendär wie gefürchtet. In geselliger Runde gilt der untersetzte General als Liebhaber feiner Küche und genüsslicher Raucher. So oft es geht, lässt sich der 79-Jährige bei der Truppe blicken und achtet darauf, dass jeder Schritt später auf Facebook erscheint. Ahmed Gaid Salah ist der oberste Soldat Algeriens, ein Mann, weiter
  • 202 Leser

Die Chemie stimmt nicht mehr

Der Konzern streicht seine Jahresprognose zusammen. Im zweiten Quartal sinkt der Umsatz um 4 Prozent.
Der Chemiekonzern BASF wird pessimistischer für das laufende Geschäftsjahr. Wegen der sich eintrübenden Weltkonjunktur und anhaltender Handelskonflikte werde der Umsatz 2019 gegenüber dem von 2018 zurückgehen, teilte das Unternehmen mit. Bisher war ein Plus von 1 bis 5 Prozent angepeilt worden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sowie vor Sondereinflüssen weiter
  • 225 Leser

Dokumentarfilm Ruge-Stipendien vergeben

Filmemacher aus Berlin haben das diesjährige Gerd-Ruge-Stipendium für vier Dokumentarfilmprojekte erhalten. Die Film- und Medienstiftung Nordrhein-Westfalen verlieh in Köln die mit insgesamt fast 100 000 Euro dotierten Auszeichnungen an Moritz Riesewick und Hans Block für die Entwicklung von „Cyberstate“, an Ekrem Heydo für „Derik“, weiter
  • 306 Leser

Ein Blitzer-Urteil mit noch unabsehbaren Folgen

Verfassungsgerichtshof im Saarland beanstandet Messgerät. Dieses wird auch im Südwesten genutzt.
Ein neues Blitzer-Urteil könnte sich auf mehrere Kommunen in Baden-Württemberg auswirken. Das vom Verfassungsgerichtshof des Saarlands beanstandete Messgerät wird auch von Städten im Südwesten eingesetzt, um Temposünder zu überführen, darunter Ulm. Dem Verkehrsministerium Baden-Württemberg sind zumindest acht Bußgeldbehörden im Land bekannt, die es weiter
  • 162 Leser

Ein Toter durch sintflutartige Regenfälle in Nordspanien

Bei schweren Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen ist in der nordspanischen Region Navarra mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Bei dem Opfer handele es sich um einen Autofahrer, der in der Gemeinde Ezprogui von den Wassermassen mitgerissen worden sei, teilte die Verwaltung der Region auf Twitter mit. Zahlreiche Häuser standen unter weiter
  • 272 Leser

El Salvador Spezialeinheit für Vermisste

Die Regierung von El Salvador will die Suche nach gewaltsam Verschwundenen intensivieren. Man werde dazu eine Spezialeinheit gründen, erklärte Generalstaatsanwalt Raúl Melara. Alleine in Ilopango seien in jüngster Zeit elf Leichen gefunden worden, man gehe davon aus, dass die kriminelle Jugendbande Mara Salvatrucha ihre Opfer in dieser Region begraben weiter
  • 169 Leser
Leitartikel Ulrike Sosalla zur Flüchtlingspolitik der EU

Ende einer Lebenslüge

Nicht einmal mehr ein halbes Dutzend Schiffe sind im Mittelmeer unterwegs, um Flüchtlinge aus Seenot zu retten, und doch ist jedes von ihnen ein Politikum. Da Italien sich weigert, die Menschen an Land zu lassen, wird jede Fahrt der Rettungsschiffe zum politischen Kräftemessen innerhalb einer zerstrittenen EU. Längst geht es nicht mehr um zwei oder weiter
  • 167 Leser

Ermittlungen Mann filmt Rettungseinsatz

Weil er die Rettungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall mit drei Toten gefilmt haben soll, ermittelt die Polizei gegen einen 32-Jährigen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem Unfall am Samstag in Villingen-Schwenningen soll der Beschuldigte zu Fuß vorbeigekommen sein und mit dem Handy alles gefilmt haben. Die Verletzung des höchstpersönlichen weiter
  • 121 Leser

EU-Minister nominieren Lagarde

Die 63-jährige bisherige Chefin des Internationalen Währungsfonds soll im Oktober ernannt werden.
Die EU-Finanzminister haben die Französin Christine Lagarde (63) offiziell als neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) nominiert. Endgültig ernannt werden soll die bisherige Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) auf dem EU-Gipfel im Oktober. Lagarde war am Dienstag vergangener Woche auf dem EU-Sondergipfel zur Vergabe europäischer weiter
  • 154 Leser

Familien lehnen Hilfe ab

Fünf 12- und 14-Jährige sollen eine Frau vergewaltigt haben. Mitarbeiter des Jugendamtes werden nicht in die Wohnungen gelassen.
Im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Frau in Mülheim an der Ruhr haben die Familien der beiden zwölfjährigen Tatverdächtigen Hilfsangebote nicht angenommen. Dies teilte ein Stadtsprecher am Dienstag mit. Der Kontakt mit den Familien sei am Montag über die jeweilige Gegensprechanlage an den Haustüren erfolgt. Mitarbeiter des Jugendamts hätten weiter
  • 272 Leser

Fangverbot für Dorsch in der Ostsee

Die Fischer müssen im August mit einem Fangverbot für Dorsch aus der östlichen Ostsee bis nach Rügen rechnen. Es soll nach dem Willen der EU-Kommission voraussichtlich bis Ende des Jahres gelten. Foto: Jens Büttner/dpa weiter
  • 274 Leser
Brand von Notre Dame

Feuriger Streit um ein Symbol

Drei Monate nach dem Brand stehen noch 90 Prozent der zugesagten Spendengelder aus. Der Disput über die Art und Weise des Wiederaufbaus der Kathedrale schlägt jedoch jeden Tag höhere Wellen.
Sie kommen zu Hunderten, jeden Tag, obwohl ein hoher Bauzaun sie auf Sicherheitsabstand hält. Unbedingt wollen Einheimische und Touristen sich selbst von den Schäden überzeugen, die ein Großbrand vor einem Vierteljahr der weltberühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame zugefügt hat. Und unwillkürlich weiten sich ihre Augen angesichts der eingerüsteten Basilika weiter

Geballte Aktion gegen Doping

Bei der beispiellosen Groß-Razzia in 33 Ländern heben die europäischen Sicherheitsbehörden neun Drogenlabore aus und nehmen 234 Verdächtige fest.
Nach der „Operation Aderlass“ bei der Nordischen Ski-WM in Österreich nun die „Operation Viribus“: In einer länderübergreifenden Aktion sind die Strafverfolgungsbehörden gegen den internationalen Handel mit Doping-Präparaten vorgegangen. Bei der beispiellosen Razzia sind europäische Sicherheitsbehörden in 33 Ländern gegen den weiter
  • 109 Leser

Haftstrafe im Fall Maria H.

58-Jähriger muss sechs Jahre ins Gefängnis.
Nach dem jahrelangen Verschwinden der minderjährigen Maria H. aus Freiburg muss der Begleiter des Mädchens sechs Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Freiburg verurteilte den 58 Jahre alten Mann aus Blomberg in Nordrhein-Westfalen wegen schwerer Kindesentziehung und wegen sexuellen Missbrauchs in mehr als 100 Fällen. Sicherungsverwahrung, wie von der weiter

Hello Kitty bestraft

Die EU-Wettbewerbsbehörde hat eine 6,2-Mio.-EUR-Strafe gegen den Hello-Kitty-Hersteller Sanrio (Japan) verhängt. Er hatte Händlern in Europa gesetzeswidrig verboten, Hello-Kitty-Produkte EU-weit zu verkaufen. Foto: Gero Breloer/dpa weiter
  • 244 Leser

Holzstützen für Notre-Dame

Kräne und Gerüste prägen knapp drei Monate nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame das Bild. Um Wiederaufbau geht es bei den Bauarbeiten allerdings noch nicht, lediglich um die Stabilisierung des labilen Gebäudes. In welcher Form das weltbekannte Baudenkmal neu erstehen soll, ist in Frankreich heiß umstritten. Foto: Bertrand weiter
  • 186 Leser

Hongkong Auslieferung ist vom Tisch

Nach wochenlangen Massenprotesten hat Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam das Aus für das umstrittene geplante Auslieferungsgesetz verkündet. Es gebe „keinen Plan“, das auf Eis liegende Gesetzgebungsverfahren wieder in Gang zu bringen, sagte Lam. „Das Gesetz ist tot.“ Das Vorhaben, das erstmals Auslieferungen an Festland-China weiter
  • 161 Leser

Im Flüchtlingsdrama ist kein Land in Sicht

Nach wie vor können sich die Mitgliedstaaten nicht auf die Verteilung der Migranten einigen. Die Seenotrettung liegt nahezu vollständig in privater Hand.
Die Krise um die Seenotrettung im Mittelmeer spitzt sich zu. Wieso ist keine politische Lösung in Sicht? Versagt die EU? Fragen und Antworten. Kommen wieder mehr Flüchtlinge über das Mittelmeer? Nein. Die Zahl der Menschen, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, geht seit Jahren zurück. Dass die Zahl der Asylanträge in der EU dennoch deutlich steigt, weiter
  • 234 Leser

Jonas Kaufmann feiert einen Runden

An seinem 50. Geburtstag könnte Jonas Kaufmann ins Kino gehen. In vielen Lichtspielhäusern läuft an diesem Tag ein Film über sein umjubeltes Konzert im Sommer 2018 auf der Berliner Waldbühne. Doch der Startenor ist frisch verheiratet und hat vier Kinder. Deshalb feiert er seinen Runden an diesem Mittwoch wohl lieber mit Familie und Freunden. Foto: Angelika weiter
  • 335 Leser

Kaymer unter Druck

Top-Resultat bei den Scottish Open ist nötig, um die Saison zu retten.
Vor den wichtigen Tagen seiner wechselhaften Saison suchte Martin Kaymer Zerstreuung auf etwas anderen Grüns. Deutschlands Top-Golfer gönnte sich einen Abstecher zum Heiligen Rasen nach Wimbledon – erst am Dienstagabend begann die Vorbereitung auf sein eigenes Highlight. „Ich werde in Schottland alles dafür tun“, versprach Kaymer, weiter
  • 130 Leser

Kind fällt sieben Meter tief

Ein Mädchen ist in Lindau mit einem Spielkamerad auf eine Kommode geklettert und hat ein Fenster des Hauses geöffnet. Dabei stürzte die Fünfjährige sieben Meter in die Tiefe auf eine Rasenfläche. Sie erlitt aber nur leichte Verletzungen. Keine K.o.-Tropfen Nach dem Verdacht auf K.o.-Tropfen bei einer Party in Freiburg hat die Polizei Entwarnung gegeben. weiter
  • 151 Leser

Kirchenmusik Festival eröffnet mit Filmkonzert

Das 31. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd startet an diesem Freitag mit einem ökumenischen Gottesdienst. Das Eröffnungskonzert am Folgetag sei eine bislang einmalige Besonderheit, hieß es: Geplant ist ein Filmkonzert (21 Uhr) im Heilig-Kreuz-Münster mit dem österreichischen Berlinale-Film „Homo sapiens“ von Nikolaus Geyrhalter. weiter
  • 329 Leser

Kretschmann kommt CDU entgegen

Die Koalition legt ihre Unstimmigkeiten über die Neuorganisation des islamischen Religionsunterrichts bei. Die Christdemokraten sehen sich als Sieger, die Grünen setzen auf eine Übergangszeit.
Die Koalition hat ihre Unstimmigkeiten über Details der Neuorganisation des islamischen Religionsunterrichts beigelegt. „Es gibt jetzt eine Einigung“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag. Kommende Woche solle die Vorlage aus dem Haus von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) im Kabinett verabschiedet werden. weiter
  • 167 Leser

Königspaar erforscht Geschichte

Belgiens König Philippe und seine Frau Mathilde begeben sich in Gotha auf die Spuren ihrer Familie.
Das belgische Königspaar hat am Dienstag Thüringen besucht. Zunächst besichtigten König Philippe und seine Frau Mathilde Schloss Friedenstein in Gotha. Begleitet wurden sie unter anderem von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und dessen Ehefrau Germana Alberti vom Hofe. Ein Thema des Besuchs waren die verwandtschaftlichen Beziehungen weiter

Lauter schlechte Nachrichten

Die Furcht vor nachlassender Konjunktur und schlechte Nachrichten haben den Aktienhandel am Dienstag bestimmt. BASF veröffentlicht eine Gewinnwarnung: Kursverlust, für Covestro-Aktien gleich mit. Frankreich erhebt eine Öko-Steuer auf Flugtickets: Kursverlust Lufthansa. Nichts Beruhigendes von der Deutschen Bank: Kursverlust. Zwischenzeitlich hatte der weiter
  • 270 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Eros Ramazzotti Der italienische Popsänger Eros Ramazzotti (55) und seine Frau Marica Pellegrinelli sind laut übereinstimmenden Medienberichten kein Paar mehr. Seine Liebe zu der 31 Jahre alten Schauspielerin habe sich gewandelt, zitierte die „Bild“-Zeitung den 55-Jährigen. „Der gegenseitige Respekt bleibt unverändert.“ Ramazzotti weiter

Linienbus geht in Flammen auf

Ein besetzter Linienbus ist auf seiner Fahrt zwischen Tübingen und Reutlingen in Flammen aufgegangen. Etwa 15 bis 20 Fahrgäste und der Busfahrer retteten sich am Dienstag unverletzt ins Freie, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Demnach war das Feuer im Motorraum des Fahrzeugs ausgebrochen. Als Brandursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. weiter
  • 129 Leser

Liverpool holt 16-Jährigen

Champions-League-Gewinner FC Liverpool steht vor der Verpflichtung des erst 16-jährigen, von internationalen Topclubs umworbenen Harvey Elliott. Der Mittelfeldspieler aus der Jugend von Absteiger FC Fulham gilt derzeit als eines der größten Talente in England. weiter
  • 120 Leser

Längster Boom der Geschichte

Ein milliardenschweres Konjunkturprogramm und historisch niedrige Zinsen haben zum Daueraufschwung geführt. Aber jetzt könnte sich das Blatt wenden.
Die US-Wirtschaft erlebt derzeit den längsten Aufschwung in der Geschichte. Historisch niedrige Zinsen, ein seit Jahren andauernder Boom am Arbeitsmarkt und optimistische Verbraucher, deren Konsum die wichtigste Stütze der weltgrößten Volkswirtschaft sind, haben die Expansion beflügelt. Ausgerechnet vor einem kritischen Wahljahr, in dem der amtierende weiter
  • 287 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 82,05 4501-5500 l 68,53 1501-2000 l 75,92 5501-6500 l 68,49 2001-2500 l 73,31 6501-7500 l 68,47 2501-3500 l 70,70 7501-8500 l 68,91 3501-4500 l 69,80 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 216 Leser

Misshandlung Acht Jahre Gefängnis

Weil er seine schwangere Lebensgefährtin geschlagen und sich an ihr vergangen hat, muss ein Mann für acht Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Mannheim sah den Straftatbestand der gefährlichen Körperverletzung und Vergewaltigung als erwiesen an. Wenige Tage nach der Attacke Ende September 2018 hatte die Frau ihr Baby verloren. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 121 Leser

Mondmission PTScientists hat ein Problem

Das Berliner Raumfahrt-Start-up PTScientists hat Insolvenz angemeldet und ringt um die Umsetzung seiner geplanten Mondmission. Es sei nicht gelungen, rechtzeitig die notwendigen Investitionen und Fördergelder zu bekommen, sagte ein Unternehmenssprecher. PTScientists baut seit 2008 ein Mondlandegerät sowie einen Rover und will seine Geräte 2021 auf den weiter
  • 233 Leser

Mächtig viel Dampf im Kessel

Mit großen Namen wie Bobby McFerrin, Chilly Gonzales und Chick Corea wird der Innenhof im Alten Schloss in Stuttgart zum Mitmach-Raum für alle.
Der Innenhof im Alten Schloss wurde von den Machern des Stuttgarter Jazzopen-Festivals vor geraumer Zeit als höchst atmosphärischer Spielort etabliert. Dort lassen sich Konzerte unter freiem Himmel und im doch gefassten Raum perfekt inszenieren. Mit der hintersinnig witzigen Blasefix-Truppe Mnozil Brass und Gesangsgroßmeister Bobby McFerrin samt Vokal-Ensemble weiter
  • 372 Leser
Justiz

Ohne jede Verantwortung

Der Prozess um das Verschwinden von Maria H. endet mit einer sechsjährigen Haftstrafe. Nach der Verkündung fließen Tränen.
Als alles vorbei ist, steht Maria H. vor dem Landgericht in Freiburg und weint. Sie wird von einer Frau gehalten, während ihre Mutter Monika B. die Fragen der Medien beantwortet. „Ich bin richtig erleichtert“, sagt sie. „Jetzt ist es endgültig vorbei. Maria ist zuhause, und er ist da, wo er hingehört.“ Endlich könne ein Schlussstrich weiter
  • 168 Leser

Pflückerinnen erhalten vom Verkaufspreis nur wenig

Rosa-Luxemburg-Stiftung kritisiert die Zustände auf den Plantagen im indischen Darjeeling.
Von dem Preis, den man in Deutschland für Tee aus der ostindischen Region Darjeeling bezahlt, erhalten die Teepflückerinnen zwischen 1,4 und 2,8 Prozent. Das besagt eine Studie der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Preisdruck bewirke auf den Plantagen in Darjeeling prekäre Arbeits- und Lebensbedingungen. Mitverantwortlich dafür seien auch deutsche Markenkonzerne. weiter
  • 311 Leser
Landes köpfe

Preise für Nachwuchsforscher

Die Gips-Schüle-Stiftung hat zum vierten Mal ihren Nachwuchspreis vergeben für herausragende Mint-Doktorarbeiten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) aus Baden-Württemberg. Den mit 10 000 Euro dotierten ersten Preis erhielt Tobias Steinle (Bild). In seiner Dissertation am 4. Physikalischen Institut der Universität Stuttgart weiter
  • 149 Leser
Land am Rand

Rettung für den Zebrastreifen

Der Laie stellt sich das so leicht vor: Wo viele Fußgänger über die Straße wollen, zaubert die Kommune einen Zebrastreifen hin. Bremst Autofahrer und hilft Kindern und Älteren sicher über die Straße. Falsch gedacht. Könnte ja jeder mit dem Farbtopf kommen und Streifen auf die Straße pinseln. Es gelten die Richtlinien des Bundes für die Anlage und Ausstattung, weiter
  • 145 Leser
Querpass

Robo-Coup in Sydney

Deutschland ist Weltmeister – im Fußball. Wenn's bei den Männern im vergangenen und bei den Frauen in diesem Jahr nicht klappt, dann muss eben eine Mannschaft mit künstlicher Intelligenz für den Titel sorgen. Das Team der Universität Bonn setzte sich bei der RoboCup- Weltmeisterschaft durch. Und verteidigte in Sydney seinen Titel. „Drei weiter
  • 306 Leser

Rummenigge erhöht Druck auf Kovac

Der Klub lechzt nach dem Gewinn der Champions League, findet der Vorstandschef des deutschen Meisters.
Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat den Druck auf Trainer Niko Kovac noch einmal erhöht und die Ambitionen des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Königsklasse unterstrichen. „Dieser Klub lechzt nach der Champions League“, sagte Rummenigge. Er habe aber „den Eindruck, dass es von Jahr zu Jahr schwieriger wird, weiter
  • 232 Leser

Schleich Tiere haben ein neues Zuhause

München. Der Spielwarenhersteller Schleich hat einen neuen Eigentümer. Die Schweizer Partners Group habe den Mittelständler mehrheitlich übernommen, teilte der Finanzinvestor mit, meldet das „Handelsblatt“. Die Tierfiguren und Spielesets der Firma aus Schwäbisch Gmünd sind Bestseller im deutschen Spielwarenhandel. Zu Jahresbeginn hatte der weiter
  • 260 Leser

Schult auf dem OP-Tisch

Kurz nach dem Ende der Frauen-WM muss die deutsche Nationaltorhüterin Almuth Schult an der rechten Schulter operiert werden. Wegen dieses Eingriffs in einer Münchner Klinik wird die 28-Jährige ihrem Verein VfL Wolfsburg in den ersten Wochen der kommenden Bundesliga-Saison fehlen. Hinrichs nach Ulm Der US-Amerikaner Seth Hinrichs verlässt den weiter
  • 123 Leser

Schwung fehlt

Die deutsche Elektroindustrie ist auch im Mai nicht richtig in Schwung gekommen. Wie in den Vormonaten gingen weniger Bestellungen bei den Unternehmen ein als ein Jahr zuvor, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte. Primark-Gründer tot Der Gründer der irischen Modekette Primark, Arthur Ryan, ist am Montag im Alter von 83 Jahren gestorben. Ryan eröffnete weiter
  • 160 Leser

Segeln Buhl patzt beim Start

Deutschlands bester Lasersegler Philipp Buhl ist bei der WM der olympischen Klasse im japanischen Sakaiminato an den Medaillenrängen vorbeigesegelt. Der 29 Jahre alte Sonthofener brachte sich am Finaltag mit einem Frühstart um die Chance, seine vierte WM-Medaille nach Silber (2015) und zweimal Bronze (2013, 2018) zu gewinnen und beendete die Serie als weiter
  • 111 Leser
Tennis

Serena Williams auf der Jagd nach dem Rekord

Zwei Siege trennen Serena Williams noch von einem weiteren schillernden Kapitel ihrer großen Tennis-Karriere. Mit dem umkämpften 6:4, 4:6, 6:3 im US-Duell mit Alison Riske zog die 37-Jährige ins Wimbledon-Halbfinale ein. Mit dem möglichen achten Triumph würde sie nicht nur Steffi Graf (sieben Wimbledonsiege) übertrumpfen, sondern auch den Allzeit-Rekord weiter
  • 318 Leser

Solidarpakt Bund fordert Fördersystem

Nach dem Auslaufen des Solidarpakts II Ende des Jahres will die Bundesregierung die Hilfen für strukturschwache Regionen in einem gesamtdeutschen Fördersystem bündeln. Die bestehenden Programme sollten dafür auf Ost und West sowie Stadt und Land ausgeweitet werden, heißt es in einem Zwölf-Punkte-Plan. Die Vorlage leitet Handlungsempfehlungen weiter
  • 159 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Problemen mit „Alexa“

Spielerei mit Schattenseite

Eine Schattenseite der schönen neuen Technikwelt ist der oft unzureichende Datenschutz. Wer vermeiden will, dass seine Sprachbox Gespräche ungewollt mitschneidet, sollte deshalb besser nicht „Gecko“ sagen – weil sonst die „Echo“-Box anspringt. Und die Bemerkung „Okay, Kuchen“ kann dazu führen, dass das Google-Sprachsystem weiter
  • 167 Leser

Sport Doping-Razzia in 33 Ländern

Beim bislang größten Anti-Doping-Einsatz in 33 Ländern haben die Behörden mehr als 200 Menschen festgenommen. In Deutschland gab es keine Festnahmen, doch es wurden 463 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Aktion „Viribus“ fand in 23 EU- und zehn anderen Ländern statt, darunter die Schweiz, Kolumbien und die USA. In Europa hoben die Ermittler weiter
  • 161 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05-17.35 Uhr: Radsport, Tour de France, 5. Etappe: Saint-Die-des-Vosges - Colmar Sport1 19.55-22 Uhr: Fußball, Testspiel in Biel/Schweiz: Young Boys Bern – Eintracht Frankfurt Sky 13.45-20 Uhr: Tennis, 133. Wimbledon Championships in London: Viertelfinale Männers Eurosport 18.30-20.30 Uhr: Universiade in Neapel: 7. Tag weiter
  • 124 Leser

Sportdirektor: Neymar darf Paris verlassen

Fußball-Superstar Neymar darf den französischen Meister Paris Saint-Germain bei einer entsprechenden Offerte verlassen. Das hat der zu PSG zurückgekehrte Sportdirektor Leonardo der Zeitung „Le Parisien“ klargestellt. Sein derzeit verletzter brasilianischer Landsmann hatte am Montag unentschuldigt beim Trainingsauftakt des französischen Meisters weiter
  • 262 Leser
STICHWORT FINANZKRAFT

Stichwort Finanzkraft der Kommunen

Die Finanzkraft der Kommunen in Deutschland driftet einer Studie zufolge trotz der allgemein guten Kassenlage immer stärker auseinander. Bei Steuereinnahmen, Investitionen, Rücklagen und Verschuldung gebe es deutliche regionale Unterschiede, geht aus dem Kommunalen Finanzreport der Bertelsmann-Stiftung hervor. Während Städte , Gemeinden und Kreise vor weiter
  • 159 Leser

Strom und Gas Verbraucher sparen Milliarden

Gute Nachricht für Strom- und Gaskunden: Der Bundesgerichtshof hat einem Anstieg der Netzentgelte für Strom und Gas erst einmal einen Riegel vorgeschoben. Die Karlsruher Richter bestätigten eine von der Bundesnetzagentur beschlossene Kürzung der staatlich garantierten Renditen für die Betreiber von Strom- und Gasnetzen. Rund 1100 Netzbetreiber hatten weiter
  • 233 Leser

Superschnelle Rechner aus Jülich

Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig in der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen. Beide vereinbarten eine Partnerschaft bei Quantencomputern. Foto: Marius Becker/dpa weiter
  • 258 Leser

Tansania entlässt Coach

Emmanuel Amunike, 48, ist als Nationaltrainer Tansanias entlassen worden. Unter dem Nigerianer spielte Tansania in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 1980 beim Afrika-Cup in Ägypten. Die Mannschaft schied in der Gruppenphase aus. weiter
  • 116 Leser

Tapie freigesprochen

Der französische Geschäftsmann Bernard Tapie (76) ist nach jahrelangem Rechtsstreit freigesprochen worden. Das Pariser Strafgericht urteilte, eine Einflussnahme Tapies auf das private Schiedsgericht von 2008, das ihm 400 Mio. EUR Schadenersatz des Staates zugesprochen hatte, lasse sich nicht nachweisen. Schmalhans bei Lufthansa Auf Kurzstrecken der weiter
  • 238 Leser

Tüv 3100 gefährliche Aufzüge stillgelegt

Rund 3100 Aufzüge hat der Tüv letztes Jahr stillgelegt. Sie hatten gefährliche Mängel aufgewiesen. Ihr Anteil an den knapp 590 000 geprüften Aufzügen sank gegenüber 2017 um 0,2 Prozentpunkte auf 0,5 Prozent. Der Anlagensicherheits-Report des Tüv-Verband zählt als Mängel häufig beschädigte Absturzsicherungen und defekte Notrufsysteme auf. Den weiter
  • 263 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer zur großen Anti-Doping-Razzia

Ungeahnte Schlagkraft

Seit Jahren floriert der internationale Handel mit Dopingmitteln für Spitzen- und Freizeitsportler, aber auch der Absatz gefälschter Medikamente und von Hormonpräparaten für die Tiermast hat immer weiter zugelegt. Es ist ein gigantischer Markt, ein Multi-Milliarden-Geschäft. Das zeigen allein schon die jetzt genannten Mengen, die innerhalb kurzer Zeit weiter
  • 152 Leser

USA Schlagabtausch mit London

Die Affäre um kritische interne Berichte des britischen Botschafters in Washington über die Regierung von Donald Trump eskaliert. Trump legte am Dienstag per Twitter nach und bezeichnete den britischen Diplomaten Kim Darroch als „dummen Kerl“ und „aufgeblasenen Depp“. Auch Premierministerin Theresa May nahm er aufs Korn. Auslöser weiter
  • 164 Leser

Verdächtiger gesteht Tat

Mann gibt die Vergewaltigung eines Mädchens zu.
Nach der Vergewaltigung einer Elfjährigen in München hat der mit einer Wolfsmaske getarnte mutmaßliche Täter die Vorwürfe eingeräumt. „Man kann das als Geständnis werten“, sagte am Dienstag eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München I. Details wollte sie allerdings zunächst keine nennen. Der Anwalt des Verdächtigen erklärte: „Mein weiter
  • 251 Leser

Verfahren gegen Spacey wankt

Mutmaßliches Opfer verweigert im Missbrauchsfall um den Schauspieler fortan die Aussage.
Die Anklage wegen Vorwürfen sexueller Nötigung gegen den US-Schauspieler Kevin Spacey (59) könnte nach Einschätzung des Richters verworfen werden. Ein damals 18 Jahre alter Mann wirft Spacey vor, ihn im Juli 2016 in einem Restaurant auf der Insel Nantucket vor der US-Ostküste betrunken gemacht und dann unsittlich berührt zu haben. Bei einem Gerichtstermin weiter
  • 254 Leser

VfB Stuttgart Klement muss kürzer treten

Neuzugang Philipp Klement kann weiter nicht mit der Mannschaft des VfB Stuttgart trainieren. Auch am Dienstag arbeitete der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler im Trainingslager in St. Gallen individuell mit dem Ball. Aufgrund von muskulären Problemen muss Klement bereits seit Ende Juni auf die Einheiten mit dem Team verzichten. Die am Knöchel verletzten weiter
  • 126 Leser

Viviani stiehlt den Stars die Schau

Der Italiener gewinnt in Nancy die vierte Etappe im rasenden Sprint. Teamkollege Julian Alaphilippe aus Frankreich verteidigt mit Erfolg das Gelbe Trikot. Erneut hat der Slowake Peter Sagan das Nachsehen.
André Greipel war wieder nur eine Randfigur, auch Peter Sagan streckte sich vergeblich: Die Ovationen gehörten beim ersten echten Sprint royal der 106. Tour de France in Nancy dem Italiener Elia Viviani. Mit einem unwiderstehlichen Antritt ließ der Radprofi aus dem Team Deceuninck-Quick Step die Konkurrenten fast stehen und feierte am Ufer der Meurthe weiter
  • 122 Leser

Warten auf Klarheit

Betriebsrat rechnet mit Stellenabbau ohne Kündigungen.
Der Betriebsrat der Deutschen Bank erwartet bald Klarheit darüber, wie viele Stellen die Bank in Deutschland abbaut. „Wir sind zuversichtlich, dass wir den Stellenabbau ohne Kündigungen und sozialverträglich hinbekommen werden“, sagte Konzernbetriebsratschef Frank Schulze. Das Geldhaus hatte am Sonntag einen radikalen Umbau beschlossen, weiter
  • 226 Leser

Warum Münster?

Land hadert weiter mit Berliner Standortentscheidung.
Die grün-schwarze Landesregierung hadert damit, dass Münster und nicht Ulm den Zuschlag des Bundes für eine Fabrik zur Batteriezellenforschung bekommen hat. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Dienstag: „Wir sind der Automobilstandort mit den Zulieferern, mit dem, was sich auch wissenschaftlich verbunden hat. Das ist alles weiter
  • 133 Leser

Weg für Wendlinger Kurve ist frei

Das Kabinett verabschiedet die Finanzierungsvereinbarung für den zweigleisigen Ausbau.
Das Landeskabinett hat die Finanzierung der „großen Wendlinger Kurve“ beschlossen. Mit dem zweigleisigen Ausbau des Abschnitts der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm sei eine „zukunftsfähige Anbindung zum Neckartal sichergestellt“, teilte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) mit. Die Wendlinger Kurve war in der Planung des weiter
  • 125 Leser

Wellbrocks sturer Blick auf die Medaillen

In Südkorea beginnt am Freitag die WM. Dann will der Europameister erneut zuschlagen.
Fällt Florian Wellbrock in ein Motivationsloch, greift er zum Laptop und gibt bei Youtube die Wörter „Wellbrock, Glasgow, Gold“ ein. Dann klickt der Magdeburger auf das Video mit seinem famosen Triumph im EM-Finale vor einem Jahr über 1500 m Freistil – und keine 15 Minuten später fließt wieder reichlich Adrenalin durch seinen Körper. weiter
  • 286 Leser

Wenig Hoffnung auf Wende für Vettel

Sebastian Vettels Ferrari-Teamchef Mattia Binotto (49) versprüht vor dem Großen Preis von Großbritannien (Sonntag, 15.10 Uhr/RTL und Sky) kaum Hoffnung auf eine Wende bei der zuletzt kriselnden Scuderia: „Wir erwarten nicht, dass Silverstone besonders gut zu unserem Auto passt.“ Vorjahressieger Vettel, der vor einer Woche 32 Jahre alt wurde, weiter
  • 122 Leser

Wenn das Hüpfen nur schlecht klappt

Kinder aus sozial schwächeren Familien zeigen öfter motorische Schwächen. Das belegen Einschulungstests.
Stuttgart. Kinder aus sozial schwächeren Familien haben laut einer Auswertung des Landesgesundheitsamts deutlich häufiger Defizite bei den motorischen Fähigkeiten. Bei der Auswertung von etwa 30 000 Einschulungsuntersuchungen und Eltern-Fragebögen wurden bei rund 27 Prozent der Fünfjährigen motorische Auffälligkeiten festgestellt, berichtete weiter
  • 146 Leser

Wildschweine als Orchideen-Knollen-Diebe?

Zwei Monate nach dem Verschwinden tausender Orchideen-Knollen aus dem Naturschutzgebiet Taubergießen hat die Polizei die mutmaßlichen Täter ermittelt: Wildschweine. Das Gebiet sei überwacht worden. Dort, wo die Paarhufer nachts gesichtet wurden, seien auch ausgegrabene Knollen gefunden worden. Der Offenburger Biologe Dietmar Keil hingegen geht von zwei weiter
  • 180 Leser

Wohin steuert Algerien?

Hunderttausende fordern einen grundlegenden Systemwechsel. Nun endet die Amtszeit des Interimspräsidenten. Hinter den Kulissen kämpfen alte Seilschaften für ihre Privilegien.
Die Revolution des Lächelns“ nennen sie ihr Aufbegehren. Seit 20 Wochen protestieren hunderttausende Algerier auf den Straßen. Am vergangenen Freitag fiel der Protest sogar mit dem 57. Unabhängigkeitstag des Landes zusammen. „Der Befreiungskrieg stoppte am 5. Juli 1962“, titelte der bekannte Zeichner Ali Dilem über eine Karikatur, weiter
  • 272 Leser

Zug überfährt Kühe

Ein Regionalzug hat bei Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) Kühe erfasst und sieben von ihnen getötet. Wie die Tiere in den Bereich der Gleise kamen, sei noch unklar, teilte die Polizei am Dienstag mit. Weitere Kühe wurden verletzt. Die Bahngleise mussten am Morgen für rund drei Stunden gesperrt werden. Landung in Brennnesseln Ein 49-Jähriger mit zwei Promille weiter
  • 156 Leser

Ökosteuer auf Flugtickets

Frankreich verlangt von 2020 an 1,50 bis 18 Euro.
Frankreich will ab Anfang 2020 eine Umweltsteuer auf Flugtickets erheben. Sie werde je nach Art des Tickets zwischen 1,50 und 18 EUR betragen, teilte Verkehrsministerin Élisabeth Borne mit. Die Steuer werde für alle Flüge gelten, die in Frankreich starten. Ausnahmen gebe es für Anschlussflüge und Flugreisen auf die französische Mittelmeerinsel Korsika weiter
  • 154 Leser

Leserbeiträge (2)

Sorgen um Meinungsfreiheit

Antwort auf LEA-Leserbrief

Zu dem Rassismusverdacht gegen meine Person: Es ist schon bemerkenswert, wie Menschen einer gewissen politischen Weltanschauung andere, deren Sichtweise der Dinge von der ihrigen abweicht, versuchen zu diffamieren. Herr Hubert Königer äußert sich nicht zu den von mir angesprochenen Vorkommnissen, noch zu meiner Frage „Brauchen wir solche Straftäter

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Dieter Bolten

Zum Thema „Ein Gott aber nicht derselbe“: Da haben einfache Landfrauen beim Besuch in der Moschee eine gemeinsame Aussage gemacht. Wir haben alle einen, oder den gleichen, nur einen Gott. Über eine derartige Aussage aus verschiedenen Glaubensrichtungen kann man sich doch freuen. Doch nein, Herr Bolten muss natürlich den Islam sofort als nicht gleichrangig

weiter
  • 4
  • 320 Leser

inSchwaben.de (12)

Feuerwerk, Fußball, Volleyball und Radsport

Nach einem Auftakt am morgigen Freitag mit den Seniorenfußballern, Livemusik und einem Feuerwerk steigt am Samstag erstmals die „Kleeblattrunde“ der Radsportabteilung. Vier verschiedene Schleifen, auch kombinierbar, stehen den Teilnehmern zur Verfügung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Von morgen bis Sonntag geht es auf dem Gelände des FC Bargau wieder rund. Den Auftakt machen die schwarz-weißen Seniorenfußballer, die ab 18 Uhr zu einem Kleinfeldturnier geladen haben. Ab 19.30 Uhr gibt es dann Livemusik mit „il Trio“ und wenn der Wettergott mitspielt, soll ab ca. 22 Uhr das im Januar ausgefallene

weiter
  • 357 Leser

Chillige Partynacht am Beckenrand

Livemusik, DJ und Feuershow: Die Beach Party im Bettringer Freibad bietet am morgigen Freitag wieder ein tolles Programm und jede Menge Spaß. Bis Mitternacht ist Schwimmen im beleuchteten großen Becken angesagt. Vorverkauf für vergünstigte Karten nur noch heute.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am morgigen Freitag, 12. Juli, steigt ab 19 Uhr die 12. Beach Party. 2006 wurde die erste Bettringer Beach Party vom Jugendausschuss der Katholischen Kirchengemeinde ins Leben gerufen, um das allseits geliebte Freibad vor der drohenden Schließung zu retten. Das Ziel wurde erreicht und die Beach Party hat sich, seit 2011

weiter
  • 382 Leser

Große Gemarkung

Teilorte kommen 1934 dazu

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Wenn von Straßdorf die Rede ist, dürfen die vielen Teilorte und Einzelhöfe nicht vergessen werden. 3900 Einwohner verteilen sich auf den Hauptort Straßdorf, die Teilorte Metlangen, Reitprechts, Schönbronn und mehrere Einzelhöfe. Die Teilorte wurden erst 1934 politisch zu Straßdorf eingegliedert, gehörten aber kirchlich schon

weiter
  • 292 Leser

Wie Straßdorf zum „Kälblesjäger“ wurde

Eine Turnerschar übte sich als Cowboys und bekommt als Dank vom Bauern ein Fass Bier, das gleich im Anschluss geleert wurde.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Himmelfahrtstag im Jahr 1902 sollte ein Kälbchen abends zur Tränke geführt werden. Das Jungtier des Bauern Karl Hummel (Schaller) aus dem Oberdorf, entschied sich gegen die Tränke und galoppierte fröhlich in Richtung Forst. Dort schien es dem Tierchen zu gefallen, alle Versuche es einzufangen blieben erfolglos.

Mit der

weiter
Grußwort

Buntes Fest für alle

von Ortsvorsteher Werner Nußbaum, der froh darüber ist, dass nach langer Vorbereitung das Jubiläum gefeiert werden kann.

Liebe Straßdorferinnen und Straßdorfer,

lange haben wir vorbereitet und darauf hingearbeitet und nun ist es da: Unser Dorfjubiläum!

Straßdorf feiert seine erste urkundliche Erwähnung vor 750 Jahren und blickt damit zurück auf eine lange Geschichte und Tradition. Das will natürlich gefeiert werden.

Zusammen mit der Ortschaftsverwaltung, dem Ortschaftsrat,

weiter
  • 278 Leser

Das Programm zum Jubiläumsfest am Sonntag

9.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst, St. Cyriakus. Im Anschluss gemeinsamer Fahnenumzug zum Festzelt mit Platzkonzert um 11 Uhr des Musikvereins Straßdorf

11.15 Uhr: Offizieller Festakt im Festzelt beim Hotel-Gasthof Krone mit Begrüßung von Ortsvorsteher Werner Nußbaum, Oberbürgermeister Richard Arnold, Landrat Klaus Pavel. Moderation: Christian Baron

weiter
  • 256 Leser
Grußwort

Freude über aktiven Stadtteil

von Oberbürgermeister Richard Arnold über das öffentliche Leben, das geprägt ist durch vielfältige Angebote.

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher, liebe Freunde unseres Stadtteils Straßdorf,

seit 750 Jahren nun schon eine Heimat mit Herz: Straßdorf feiert in diesen Tagen sein großes Jubiläum. Und nicht nur die Ortschaft Straßdorf feiert – auch der Schützenverein Metlangen-Reitprechts begeht sein 100-jähriges Bestehen und der Hotel-Gasthof Krone ist

weiter
  • 319 Leser

Pfeifen und Gold

Blühender Handel und Gewerbe sorgt für wohnortnahe Arbeitsplätze in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Im 18. Jahrhundert blühten in Straßdorf mit den Pfeifenmachern und den Goldschmieden zwei Berufszweige auf. Die Pfeifenmacher konnten ihre geschnitzten Maserpfeifen weit im Umland an den Mann bringen, die Goldschmiedekunst wurde immer mehr ausgeübt.

Perlstickerei und Nudeln

Anfang des 19. Jahrhunderts kamen immer mehr Handwerksberufe

weiter
  • 267 Leser

Alemannen stürmen den Limes

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1269, aber Römer und Alemannen waren schon vorher da.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Erstmals schriftlich erwähnt wurde Straßdorf in einer Urkunde des Kloster Lorch aus dem Jahre 1269, in der ein gewisser Dietrich, der als „Dietrich, viceparochus in Straßdorf“ – Vizepfarrer aus Straßdorf – , genannt.

Jener Dietrich fungierte als Streitschlichter zwischen dem Kloster Lorch und den

weiter
  • 148 Leser

Ein ganzes Dorf feiert Jubiläum

Die Einhornstraße wird zur Festmeile, örtliche Vereine und Institutionen sorgen mit Rahmenprogramm für gemütliche Stunden.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. 750 Jahre nach der ersten urkundlichen Erwähnung von Straßdorf wird in Gmünds drittgrößtem Ortsteil kräftig gefeiert. Gleich mehrere Jubiläen stehen in diesem Jahr an. Der Schützenverein Metlangen-Reitprechts begeht sein 100-jähriges Bestehen und der Hotel-Gasthof Krone ist seit 100 Jahre im Besitz der Familie Kaißer.

Das

weiter
  • 230 Leser

Heimat mit Herz und tollen Menschen

Der attraktive Wohnstandort bietet in reizvoller landschaftlicher Umgebung alles, was die Bürgerinnen und Bürger zum Wohnen und Leben benötigen. Alle Generationen finden hier einen liebenswerten Lebensraum mit hervorragender Nahversorgung und regem Vereinsleben.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Drei Kilometer südlich von Schwäbisch Gmünd liegt Straßdorf auf einer Albvorebene. Zum Hauptort Straßdorf gehören die Teilorte Metlangen, Reitprechts, Schönbronn und etliche Einzelhöfe. Spaziergänger, Radler und Wanderer können den eindrucksvollen Rundblick auf die Bergkulisse der Schwäbischen Alb – vom im Osten gelegenen

weiter

E-Zigarette immer beliebter

Hierzulande wird die E-Zigarette immer beliebter. Dennoch gelten die elektronischen Dinger häufig als Ungewöhnlich. Auch wenn sie schon seit einigen Jahren zum normalen Tagesbild dazugehören, fällt es schwer, sich daran zu gewöhnen.

Ganz zu Anfang lag der jährliche Umsatz mit den neumodischen Dingern bei etwa 5 Millionen

weiter
  • 2
  • 571 Leser