Artikel-Übersicht vom Sonntag, 14. Juli 2019

anzeigen

Regional (63)

Unfall mit Wild auf der B19: Tiere auf der Fahrbahn

Gefahr besteht nicht mehr!

Vorsicht auf der Bundesstraße 19 Aalen - Schwäbisch Hall, zwischen Abtsgmünd und Abtsgmünd-Pommertsweiler, in beiden Richtungen ist eine ungesicherte Unfallstelle mit Wild. Bitte besondere Vorsicht, denn es sind Tiere auf der Fahrbahn.

weiter
  • 5
  • 2541 Leser

Chorfreunde Hüttlingen lassen Limeshalle leuchten

Unterhaltung Sommerleuchten mit Musik und herrlichem Flair kommt auch im Bürgersaal sehr gut an.

Hüttlingen. Gelbe Sonnenschirme, florale Dekoration und bunte Lampinions schmückten den Bürgersaal sommerlich und brachten das Leuchten nach drinnen. Die Veranstaltung war erst wie all die Jahre zuvor, draußen geplant. Vergangenen Donnerstag gab es dann aber den Notfallplan und das Sommerleuchten wurde in den Bürgersaal verlegt.

Das Sommergefühl und

weiter
  • 151 Leser

Wenn das Konzert zum Ereignis wird

Kirchenmusik Thomas Baur präsentiert den Kammerchor des Wasseralfinger Gymnasiums in der Stadtkirche.

Zur Stunde der Kirchenmusik war am Sonntagabend der Kammerchor des KGW in der Aalener Stadtkirche zu Gast mit einem geistlichen Programm. Das Konzert war auch der musikalische Jahresabschluss des Chores.

Auftakt des Konzertes mit Heinrich Schütz, nach der Begrüßung durch Pfarrerin Caroline Bender gleich Palestrina, ein Agnus Dei aus der Missa brevis.

weiter

Zahl des tages

30

Jahre Wegfest – von ein paar Ständen am Wegesrand hat sich das Fest des TV Heuchlingen in all den Jahren zu einer dreitägigen Veranstaltung mit Bühne und Festzelt entwickelt. Was in diesem Jahr geboten war, lesen Sie im Artikel „Sport und Spaß an Land und im Wasser“ auf dieser Seite.

weiter
  • 340 Leser

Konzert Peter und der Wolf an der Rems

Böbingen. Ein gemeinsames Konzert vom Kulturbeirat Böbingen, dem Jugendorchester Rosenstein, der Musikschule Rosenstein und dem Kammerorchester Rosenstein unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas gibt’s im Rahmen der Remstal-Gartenschau am kommenden Samstag, 20. Juli, um 16.30 Uhr an der Bühne im Park am alten Bahndamm in Böbingen. Als Highlight

weiter

Der erste Erntewagen

Essingen. Der Tradition folgend wird an diesem Montag, 15. Juli, um 19.30 Uhr der erste Erntewagen in Essingen eingeholt. Nach der Feier bei der katholischen Kirche zieht die Gemeinde gemeinsam zur evangelischen Kirche und hält dort einen Dank- und Bittgottesdienst. Der Gottesdienst wird vom Posaunenchor mitgestaltet. Das Opfer ist für den Notfonds

weiter

Anmelden für Kunstbasar

Kultur Noch bis 22. Juli läuft die Anmeldung für einen Standplatz.

Schwäbisch Gmünd. Wer einen der Standplätze des Gmünder Kunstbasars belegen möchte, kann sich noch bis Montag, 22. Juli, im Kulturbüro bewerben. Die Veranstaltung verwandelt am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember, das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, kann

weiter
Polizeibericht

Autofahrer fährt gegen Baum

Gschwend. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer ist am Samstagmorgen alleinbeteiligt gegen einen Baum gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 4.30 Uhr auf der Landesstraße 1150 von Murrhardt kommend in Richtung Wildgarten unterwegs. Als er an der Einmündung zur B 298 nach rechts in Richtung Gschwend abbiegen wollte, sei er dem Polizeibericht

weiter
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Mutlangen. Auf der Alfdorfer Straße in Richtung Adelstetten ereignete sich am Freitag gegen 17.15 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem eine 56-Jährige leicht verletzt wurde. Die Frau hatte ihren Opel vor einer Fahrbahnverengung wegen Gegenverkehr anhalten müssen. Dies erkannte eine hinter ihr fahrende 34-jährige Toyota-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Bei

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Böbingen

Böbingen. Der Blutspendedienst des DRK bittet am Mittwoch, 24. Juli, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Römerhalle um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 448 Leser

Familientag abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Kein Unterhaltungsprogramm für Familien am vergangenen Samstag im Spitalhof: Wegen häufiger Regenschauer haben die Verantwortlichen das Fest abgesagt. Geplant waren Aktionen für Kinder vom Bobby-Car-Rennen bis zum Zirkusspiel. Auch die Aktion Familie hatte einen Auftritt geplant.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest Bartholomä

Bartholomä. Am Sonntag, 21. Juli, findet um 10.30 Uhr am evangelischen Gemeindehaus ein Gemeindefest statt. Beginn mit einem Gottesdienst, begleitet von Chor und Posaunenchor. Anschließend Mittagstisch und Kaffee und Kuchen. Es gibt für Kinder eine Spielstraße.

weiter
  • 365 Leser
Polizeibericht

Milchlaster kippt um

Ellwangen. Wegen eines Lkw-Unfalls war die A 7 am Sonntagmorgen stundenlang blockiert. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer war am Sonntagmorgen auf der A 7 in Richtung Ulm unterwegs. Gegen 5.50 Uhr kam der mit 24 000 Litern Milch beladene Sattelzug kurz nach dem Virngrundtunnel, aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Hierbei verlor der Fahrer

weiter
Polizeibericht

Vandalismus am Badesee

Schwäbisch Hall. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das DLRG-Häuschen am Starkholzbacher See von Unbekannten vermutlich im Zusammenhang mit einer ausschweifenden Party aufgebrochen und verwüstet, teilt die Polizei mit. Dabei zerstörten die Vandalen mutwillig untergestellte Gegenstände wie Stühle, Boxen und Sonnenschirme. Ebenso wurde die Dachrinne

weiter
Namen und Nachrichten

Jubilarin Sonja Liebhart

Heubach. Sonja Liebhart blickt auf eine zehnjährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurück. Sie trat im Juli 2009 als Spezialistin für Wohnbaufinanzierungen in die Raiffeisenbank Rosenstein ein. Seither sei sie laut Vorstand sehr engagiert und kompetent zum Wohle der Kunden der Raiffeisenbank tätig und somit aus dem Beratungsbereich

weiter

Kinderfest Essingen im Zeichen der Gartenschau

Freizeit Kreative Kostümierungen und ein gemütlicher Abschluss im Schlosspark – das kam gut an.

Essingen. Die Remstal-Gartenschau war das große Thema beim Festzug des Kinderfestes in Essingen. Für den anschließenden gemütlichen Teil bildete der Schlosspark zum ersten Mal ein tolles Ambiente. Rechtzeitig zum Umzug war auch die Sonne herausgekommen.

Angeführt von Musikverein und Gemeinderat zog der Umzug dieses Mal von der evangelischen Kirche

weiter

Kostenlose Hörtests

Sinne Das Hörmobil von „Kind Hörgeräte“ macht Station in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Das Hörmobil von „Kind Hörgeräte“ macht am Dienstag, 16. Juli, auf seiner Tour Station in Schwäbisch Gmünd auf dem Bahnhofsvorplatz. Zwischen 11 und 17 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger jeden Alters eingeladen, einen kostenlosen Hörtest in einer eigens dafür eingerichteten Kabine durchführen zu lassen. Ein Hörtest dauert

weiter

Nachmittag voller Spiele

Gmünd-Großdeinbach. Das Generationenbüro veranstaltet am kommenden Dienstag, 16. Juli, von 15 bis 17 Uhr einen Spielenachmittag im „Haus Deinbach“ in Großdeinbach. Alle Spielbegeisterten sind eingeladen. Eigene Spiele können mitgebracht werden. Infos gibt’s bei Reinhold Knies, Telefon (07171) 71331.

weiter
  • 294 Leser

Tipps für junge Familien

Kinder Das DRK bietet ein Eltern-Baby-Programm an. Es sind noch Plätze frei.

Schwäbisch Gmünd. „ElBa“ ist ein Eltern-Baby-Kursangebot des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr. Die Kurse bieten Vätern und Müttern die Möglichkeit, vom Alltagsstress abzuschalten und sich intensiv Zeit für sich selbst und das Kind zu nehmen. Gemeinsam mit dem Kind werden Sinnesanregungen, Bewegungsspiele

weiter

Etwas für Gaumen und Lachmuskeln

Remstal-Gartenschau Rustikales Ostalbvesper und Kabarettist Fidelius Waldvogel locken viele Besucher nach Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Als gelungene Kombination stellte sich das Angebot des Ostalbkreis am Sonntag beim Forstpavillon heraus. Zuerst forderte Landrat Klaus Pavel zum rustikalen Ostalbvesper auf, ehe der Kabarettist Martin Wangler die Lachmuskeln seiner Zuhörer strapazierte. Beim Ostalbvesper gab es für die weit über 200 Gäste Dosenwurst, Bauernbrot,

weiter
  • 103 Leser

Arbeitskreis Asyl Infos über die „Seebrücke“

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis (AK) Asyl trifft sich am Donnerstag, 18. Juli, um 19 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße. Unter anderem wird bei diesem Treffen über die Aktion „Sicherer Hafen“ der „Seebrücke“ berichtet. Dies ist eine internationale Bewegung, die sich für sichere Fluchtwege und eine menschenwürdige

weiter
Guten Morgen

Gelassen ausharren

Anke Schwörer-Haag über die Halbzeitpause beim Geburtstagsfest.

Es hätte über 30 Grad heiß werden können. Oder aus Kübeln regnen, wie in Wetzgau und Schorndorf. Tatsächlich aber hat Petrus ein Herz für die Geburtstags-GT und all die Schmiedgässler, die mit der Zeitung feiern. Und mit den vielen Gästen, die aus Gmünd, Aalen und dem ganzen Umland gekommen sind. Er beschert ideales Wetter, mit Halbzeitpause. Nur kurz,

weiter

Zahl des Tages

750

Jahre Straßdorf – das hat der drittgrößte Gmünder Stadtteil am Wochenende gebührend mit einem Festtag gefeiert. Wie, das lesen Sie im Artikel „Vom kleinen Bauerndorf zu einer Heimat mit Herz“ auf Seite 10.

weiter
  • 172 Leser

Olympischer Wettkampf in Bargau

Vereine Jede Menge Betrieb herrschte am Wochenende auf dem Sportgelände des FC Bargau. Neben Fußballturnieren der Jugend und der Aktiven stand unter anderem auch eine Dorfolympiade an, ebenso erstmals die „Kleeblattrunde“ der Radsportabteilung des Vereins. Foto: JPS

weiter
  • 225 Leser
Kommunalpolitik

Sechs Sitzungen an vier Tagen

Für Gmünds Kommunalpolitiker steht eine arbeitsreiche Woche bevor. Gleich sechs Gremien halten in den kommenden Tagen ihre öffentlichen Sitzungen ab. Los geht’s an diesem Montag, 15. Juli, um 18 Uhr mit der Ortschaftsratssitzung in Straßdorf. Treffpunkt ist am Dorfplatz, anschließend wird im Bezirksamt weiterdebattiert. Ebenfalls an diesem Montag,

weiter

Unterwegs im Stadtquartier

Schwäbisch Gmünd. In einer Veranstaltungsreihe mit der Gmünder VHS lädt Bürgermeister Julius Mihm an diesem Montag, 15. Juli, von 17.30 bis 19.30 Uhr zum Rundgang „Bemerkenswertes in den Stadtquartieren“ ein. Dieses Mal geht es um das Stadtquartier Südbahnhof sowie die Berg- und Heugenstraße. Treffpunkt ist beim Restaurant Südbahnhof, Straßdorfer

weiter
Stimmen am Rand

Einhörner und Fischköpfe

„Ich bin echt begeistert“ Michael Rembold, Waldstetter Bürgermeister, über das GT-Planungssystem „desk-net“.

„Weil die Kirchen leerer werden, brauchen wir alle Medien, um unsere Botschaft zu verbreiten.“ Pastoralreferent Romanus Kreilinger

„Michael Länge hatte Angst, dass ich das echte Einhorn mitbringe.“

weiter

Sport und Spaß an Land und im Wasser

Wegfest Wettkämpfe, viele Zuschauer und tolle Stimmung beim Wegfest des TV Heuchlingen – die Abteilungen des Vereins bieten den Besuchern drei Tage lang ein buntes Programm.

Heuchlingen

Seit 30 Jahren feiert der TV Heuchlingen sein Wegfest in der Gemeinde an der Lein. Und in all den Jahren hat sich das Fest enorm weiterentwickelt: von ein paar Ständen mit allerlei Angeboten „am Wegesrand“ hin zu einem dreitägigen Fest mit Bühne und Festzelt. Ein deutliches Zeichen, dass das Wegfest des TVH großen Anklang findet

weiter

Die ganze Schmiedgasse feiert

Jubiläum Neben Einblicken in den Redaktionsalltag sowie Informationen und Aktionen rund um die Zeitung ist für die Besucher beim Leserfest in der ganzen Straße viel geboten.

Schwäbisch Gmünd

So sieht die Zeitung von morgen aus!“, sagt GT-Redakteurin Julia Trinkle und zeigt dem sechsjährigen Hannes aus Herlikofen die Seite mit den noch leeren Artikeln. „Hannes auf dem Leserfest“, schreibt sie in die Überschrift. Und drüber kommen noch die Fotos rein. Aha! So einfach geht das also, das Zeitungsmachen.

Wie

weiter

Ein Tag ohne Gmünder Tagespost? „Geht gar nicht!“

Jubiläum Viele Gäste feiern gemeinsam mit dem Verlag und den Mitarbeitern am Sonntag den 60. Geburtstag der Gmünder Tagespost.

Schwäbisch Gmünd

Infos zur Zeitung von den Redakteuren, Maultaschen vom „Schwanen“, Briegel von der Bäckerei Stemke, Kaffee vom Café Mikro – gemeinsam mit hunderten Besuchern und den Geschäften in der Vorderen Schmiedgasse feiert die Gmünder Tagespost am Sonntag ihren 60. Geburtstag. Zur Musik der Burgendlandkapelle lassen sich die

weiter
Namen und Nachrichten

Dr. Elmar Schmid

Schwäbisch Gmünd / Mutlangen. Dr. Elmar Schmid, Hals-Nasen-Ohren-Arzt (HNO) aus Schwäbisch Gmünd, feiert dieser Tage ein besonderes Jubiläum: Seit 30 Jahren ist er Belegarzt am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Im Juni 1989 hat er die medizinische Versorgung stationärer HNO-Patienten für die Klinik übernommen und seitdem durchgehend abgedeckt. Über

weiter
  • 111 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hanna Wahl, Lindach, zum 85. Geburtstag

Soultana Doulou, Straßdorf, zum 85. Geburtstag

Joachim Hofmann zum 85. Geburtstag

Roswitha Kohler zum 80. Geburtstag

Hans Reißmüller, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Waltraud Burkhardt zum 70. Geburtstag

Mögglingen

Priska Kurzendörfer zum 80. Geburtstag

Horst-Helmut Krämer zum

weiter
  • 100 Leser
Tagestipp

Jukebox Saturday Night

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den Swing-Sound in der großen Big Band Besetzung. Das „Glenn Miller Orchestra“ und die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“ versetzen das Publikum zurück in die Zeit der 30er und 40er Jahre. Karten gibt es unteranderem an der Touristen-Information Ellwangen.

Stadthalle Ellwangen

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Serenadenkonzert in Weitmars

Lorch-Weitmars. Der Gesangverein Eintracht Weitmars veranstaltet am Samstag, 20. Juli, um 18 Uhr ein Serenadenkonzert in der Christuskirche in Weitmars. Im Anschluss an das Konzert gibt’s einen Stehempfang.

weiter
  • 230 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Alfdorf

Alfdorf. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats ist am Montag, 15. Juli, um 19 Uhr im Bürgerzentrum. Neben der Verabschiedung und Ehrungen der ausscheidenden und neuen Mitglieder stehen verschiedene Wahlen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 233 Leser

„Gott ist treu“ in Hellershof

Glaube Die Zeltkirche bietet Gemeinschaft und erörtert Glaubensfragen.

Alfdorf-Hellershof. „Gott ist treu“ – unter diesem Motto lädt die evangelische Kirchengemeinde Hellershof zu Tagen der Begegnung ein. Am Montag, 15. Juli, wird dazu ein 500-Personenzelt auf der Wiese beim Hellershofer Hartplatz aufgestellt. Von Mittwoch, 17. Juli, bis Sonntag, 4. August, gibt’s Kinderbibelwoche, Jugendabende,

weiter
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Gschwend-Frickenhofen. Der DRK-Blutspendedienst bittet am Dienstag, 16. Juli, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Höhenstraße in Frickenhofen um Blutspenden. Mit Anmeldung, Untersuchung und Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Mehr Infos auf www.blutspende.de.

weiter
  • 173 Leser

Kämmerer bei der BI in Hönig

Infrastruktur Ausbau der Kreisstraße 3253 ist Thema am Dienstag.

Ruppertshofen-Hönig. Die Bürgerinitiative lädt am Dienstag, 16. Juli, um 18 Uhr zu einem weiteren Treffen ins Dorfhaus Hönig ein. Dieses Mal wird Kreiskämmerer Karl Kurz, als der im Landratsamt Ostalbkreis für Straßenbau zuständige Dezernent, den aktuellen Sachstand und die weiteren Planungen des Kreisstraßenausbaus erläutern. BI-Mitglieder und Interessierte

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Räte nehmen ihre Arbeit auf

Obergröningen. Der neu gewählte Gemeinderat von Obergröningen legt los. An diesem Montag, 15. Juli, um 19 Uhr steht die konstituierende Sitzung des Gremiums im Feuerwehrhaus an. Bevor die neuen Gemeinderäte vereidigt werden, wird Bürgermeister Jochen König die ausscheidenden Gremiumsmitglieder verabschieden. Anschließend werden die Bürgermeisterstellvertreter

weiter
  • 208 Leser

Vom kleinen Bauerndorf zu einer „Heimat mit Herz“

Dorfjubiläum Der Teilort Straßdorf feiert mit Gottesdienst, Festprozession, vielen Reden und umfangreichem Programm sein 750-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

Das „kleine Bauerndorf“ Straßdorf sei über die Jahre stetig gewachsen und habe sich zu einem beliebten Wohnplatz der Stadt Gmünd entwickelt. Das beweise auch das rege Vereinsleben im Ort, sagte Ortsvorsteher Werner Nussbaum. „Straßdorf ist ein Ort, in dem man gerne wohnt und lebt“. Und das seit nunmehr

weiter

In Hockenheim sind diesmal nicht nur die Motoren laut

Freizeit 460 Guggenmusiker halten mit ihrem Auftritt vor dem Start dagegen. Gmendr Gassafetza organisieren das Vorhaben.

Schwäbisch Gmünd / Lorch

Das ist eine Weltpremiere. Markus Cumpl, Präsident der Guggenmusik Gmendr Gassafetza. freut sich auf den nächsten Auftritt, den größen in seiner Karriere. Geschätzte 75 000 Zuschauer vor Ort, 4,5 Millionen an den Bildschirmen zuhause. Beim Formel 1-Rennen auf dem Hockenheimring am Sonntag, 28. Juli, richten sich die Blicke

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Dynamische Kontraste beim Ellwanger Schlosskonzert

Klassikreihe Der Klaviervirtuose Pervez Mody kostet im Thronsaal alle Feinheiten von Beethovens Musik aus.

Pervez Mody liebt die scharfen Akzente, die dynamischen Kontraste. Diese Vorliebe des in Mumbai geborenen indischen Klaviervirtuosen hat das stattliche Publikum des Ellwanger Schlosskonzerts Samstagabend im Thronsaal eindringlich erlebt. Ausgesucht hatte Mody selten gespielte Werke Ludwig van Beethovens.

Zügig mit kurzen Schritten geht der Pianist an

weiter
  • 5
  • 114 Leser

Ein frischer Cullum auch im Regen

Jazzopen Der britische Singer-Songwriter lässt sein Publikum auf dem Schlossplatz das Wetter vergessen.

„Es regnet, es ist kalt, wir sind am Leben“, schleudert Jamie Cullum am Freitag auf dem Stuttgarter Schlossplatz das Mantra des Abends ins Publikum. Ja, er ist verregnet, dieser Abend. Und bunt. Statt schwarzer Masse sieht man Menschen mit Regenkapuzen in Knallfarben dicht gedrängt vor der Bühne stehen. Ganz nah dran an ihrem Star, der zwischendurch

weiter
  • 117 Leser

Wenn der Mensch verschwunden ist

Kirchenmusikfestival Die Company of Music Wien begleitet beim EKM im Schwäbisch Gmünder Münster den Film „Homo sapiens“. Das Publikum lässt sich auf dieses Experiment ein.

Kein Mensch. Nirgends. Nur seine Relikte sind geblieben. Werden vielerorts überwuchert von der Natur, die sich ihren Raum zurückholt und die menschliche Ordnung außer Kraft setzt. Moos, dass sich über die Barhocker in einer verfallenen Disco irgendwo auf dieser Welt legt. Wellen, die das stählerne Gerippe einer Achterbahn an einem einsamen Strand tosend

weiter
  • 5
  • 142 Leser
Der besondere Tipp

Lesung mit Manuela Trapani

Im Rahmen der Remstal-Gartenschau lädt die Gmünder Stadtbibliothek zusammen mit Andrea Seiz am Mittwoch, 17. Juli, um 19 Uhr, zu einer Lesung zum Thema Düfte und Sommer mit der Autorin Manuela Trapani in die Villa Seiz ein. Der Eintritt kostet acht Euro. Mit einer gültigen Eintrittskarte der Remstal-Gartenschau ist die Lesung kostenfrei.

Villa Seiz,

weiter
  • 275 Leser

Trotz Technik der Natur ausgesetzt

Glaube Beim Kolomanritt in Wetzgau sind so viele Pferde wie noch nie mit dabei. Auch die Besucherzahl ist rekordverdächtig – Gäste kommen aus Ulm, Bad Urach und Reutlingen.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Sie war rekordverdächtig. Die vierte Auflage des Kolomanritts in Wetzgau am Sonntag. Nicht nur, weil so viele Gläubige wie noch nie aus allen Himmelsrichtungen in den Himmelsgarten zum Kreuztisch pilgerten. Sondern auch deswegen, weil insgesamt 69 Rösser von Pfarrer Markus Schönfeld den Segen erhielten. Das sei definitiv ein

weiter

+++ Autobahn wieder frei +++

Wie der Milch-Laster zwischen Virngrundtunnel und Ellwanger Berge stundenlang die A7 blockierte

Ellwangen. Inzwischen hat die Polizei Einzelheiten zum Unfallhergang bekanntgegeben: Demnach war der  38jährige Lkw-Fahrer am Sonntagmorgen auf der die A7 in Richtung Ulm unterwegs. Gegen 5.50 Uhr kam der mit 24.000 Litern Milch beladene Sattelzug kurz nach dem Virngrundtunnel aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn

weiter

In Abtsgmünd ist viel Erde in Bewegung

Baustelle Bodenarbeiten für das Abtsgmünder Rettungszentrum haben begonnen. Auch an den Flüssen wird gearbeitet.

Abtsgmünd. Im Bereich „Täferwiesen“ in Abtsgmünd, südlich der B 19, wird gerade für die Flüsse Kocher und Lein auf rund 500 Metern Flusslänge wieder ein naturnahes Gewässerbett geschaffen. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart mit seinem Landesbetrieb Gewässer legt im Mündungsbereich der Lein sogenannte Flachwasserzonen, Inseln, Buhnen

weiter
  • 101 Leser

Mit viel Spaß, Können und Rhythmus

Kids in Konzert Nachwuchsmusiker des Handharmonika-Clubs begeistern das Publikum.

Lorch-Waldhausen. Musikbegeisterte Kinder und Jugendliche, die gemeinsam mit dem Publikum singen und tanzen – so sah das große Finale des „Kids in Konzert“ aus. Verschiedene Gruppen aus Klangstraße, Flötentreff und Instrumentalunterricht präsentierten bei diesem Auftritt die ganze Bandbreite der musikalischen Förderung und Ausbildung

weiter
  • 5

Glasfaserkabel bis ins Haus

Mögglingen. Das Neubaugebiet „Im Hardt“ wird seinen Bewohnern neben einer tollen Lage und einer guten Verkehrsanbindung auch schnelle Internetanschlüsse bieten. Die Telekom hat mit den nötigen Erschließungsarbeiten begonnen und wird nach dem Ausbau das Neubaugebiet komplett mit sogenannten FTTH-Anschlüssen versorgen. Insgesamt werden rund

weiter
  • 121 Leser

Schillerschüler experimentieren im Labor

Bildung Die Klassen 8a und 8b der Schillerschule in Heubach waren mit ihren NWA-Lehrern Thorsten Auer und Sara Posmik im Schülerlabor Unicorner der PH Gmünd. Die Schüler eigneten sich Wissen zum Thema Säuren in Lebens- und Haushaltsmitteln an und experimentierten auch selbst. Foto: privat

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

After-Work-Radeln des ADFC

Schwäbisch Gmünd. Der ADFC bietet am kommenden Mittwoch, 17. Juli, eine gemütliche Radtour am Feierabend an. Geplant ist, während der Radrunde einen kurzen Einkehrschwung zu machen. Der genaue Streckenverlauf wird beim Start um 17.30 Uhr an der Klösterleschule bekannt gegeben. Die Streckenlänge beträgt rund 50 Kilometer. Voraussichtliche Rückkehr ist

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Frühchentreff im Klinikum

Schwäbisch Gmünd. Der Bunte Kreis und das Stauferklinikum laden Eltern von Frühgeborenen zu einem Erfahrungsaustausch ein. Schwerpunkt der Treffen soll ein Austausch mit anderen Eltern und Fachkräften sein. Der nächste Frühchentreff ist am Donnerstag, 18. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr im Erdgeschoss des MediCenters am Stauferklinikum. Keine Anmeldung

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Konzert wird wiederholt

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der schlechten Wetterlage musste das Konzert der Jungen Gmünder Symphoniker am vergangenen Freitag, 12. Juli, von den Veranstaltern abgesagt werden – ein neuer Termin steht allerdings bereits fest: Am Samstag, 20. Juli, soll das Konzert am Interkommunalen Musikschultag nachgeholt werden.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Kurs für die Kindesentwicklung

Schwäbisch Gmünd. In altersentsprechenden Gruppen widmen sich Physiotherapeuten des Stauferklinikums der Entwicklung des Kindes. Der Kurs Gruppe II (für Kinder von 7 bis 12 Monate) ist am Dienstag, 16. Juli, von 11 bis 12 Uhr im MediCenter in den Räumen der Familienschule. Die Teilnahme beträgt neun Euro pro Termin. Eine Anmeldung ist möglich unter

weiter

Bettringen rockt wieder im Reitstall

Festival Wer am 20. Juli alles auf der Bühne steht, wo es Karten gibt und welcher Musiker kurzfristig noch zugesagt hat.

Gmünd-Bettringen. Nach dem gelungenen Comeback des Festivals „Rock im Reitstall“ im vergangenen Jahr wird auch 2019 in Bettringen wieder ordentlich gerockt. Am Samstag, 20. Juli, werden fünf Bands im Strümpfelbachtal auf der Bühne stehen – zusätzlich dazu wird die „Rock im Reitstall“-Hausband vor dem eigentlichen Programm

weiter
  • 108 Leser

Jugendliche feiern Konfirmation auf dem Schönblick

Kirche In der Evangelischen Gemeinde Schönblick feierten 24 Jugendliche den Abschluss ihres biblischen Unterrichts – das Fest ihrer Konfirmation. Ein Jahr lang machten sich die Jugendlichen an über zehn Konfiwochenenden miteinander auf den Weg, Gott und den christlichen Glauben kennenzulernen. Dabei entdeckten sie wichtige Inhalte aus der Bibel

weiter

Abschied für Bühler und Pudellek

Ruhestand Feierliche Verabschiedung für Gisela Bühler (im gestreiften Kleid) und Randolf Pudellek (links hinter ihr). Die langjährig Beschäftigten im Medienhaus Schwäbische Post/Gmünder Tagespost gehen in den Ruhestand. Zur Verabschiedung gratulierten (von rechts) der Kaufmännische Leiter Wilfried Kapfer, Verleger Ulrich Theiss, die Betriebsratsvorsitzenden

weiter

Abtsgmünd feiert den Sommer mit einem „Profi“ aus Italien

Tradition Mit Musik, Tanz, Kulinarik und viel Gastfreundschaft für 80 Besucher aus Castel Bolognese begeht die Kochertalgemeinde das „MitSommer“-Fest.

Abtsgmünd

Zum Fassanstich am Samstag hatte sich der Rathausplatz der Kochertalgemeinde bereits gut gefüllt. Gespannt blickten hunderte Augenpaare auf den neugewählten Bürgermeister aus der italienischen Partnergemeinde Castel Bolognese, Luca della Condenza. Der holte mit dem Hammer kräftig aus – und bereits nach zwei Schlägen rann der beliebte

weiter

Autofahrer fährt gegen Baum

Ein 21-Jähriger kommt bei Gschwend aufgrund starken Alkoholkonsums von der Straße ab.

Gschwend. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer ist am Samstagmorgen alleinbeteiligt gegen einen Baum gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann gegen 4.30 Uhr auf der Landesstraße 1150 von Murrhardt kommend in Richtung Wildgarten unterwegs. Als er an der Einmündung zur B 298 nach rechts in Richtung Gschwend abbiegen wollte, sei er

weiter
  • 4
  • 2386 Leser

DLRG-Häuschen aufgebrochen und verwüstet

Schwäbisch Hall. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das DLRG-Häuschen am Starkholzbacher See von Unbekannten vermutlich im Zusammenhang mit einer ausschweifenden Party aufgebrochen und verwüstet. Untergestellte Gegenstände wie Stühle, Boxen und Sonnenschirme wurden laut Polizei mutwillig zerstört. Ebenso wurde die

weiter
  • 1030 Leser

Frauenpower auf der Remspark-Bühne

Vereine Mit Musik, Tanz und viel Humor feiern die Kreislandfrauen in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Sie werden gerufen, wenn etwas perfekt organisiert sein muss. Wenn Innovation und Ideenreichtum gefragt und Bodenständigkeit sowie Wissensvermittlung erforderlich sind. Die Rede ist von den Landfrauen, derer es allein im Kreisverband 2000 gibt. Am Samstag wurde noch eine weitere Eigenschaft der Landfrauen deutlich: Sie sind absolut

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Regionalsport (19)

Schnaitheimer E-Junioren holen sich den Mühli Cup

Fußball, 13. Mühli Cup Sportfreunde Lorch landen auf Platz vier, Gastgeber TSV Heubach wird Sechster.

Bereits zum 13. Mal trafen sich am vergangenen Wochenende hunderte Kinder, um am Mühli Cup des TSV Heubach, in Kooperation mit der Bäckerei Mühlhäuser, teilzunehmen. Mit Budenzauber der Junioren G bis E, einer großen Hüpfburg sowie reichlich Essen und Trinken war alles für einen tollen Tag auf dem Sportplatz in Heubach geboten.

Eröffnet wurde der 13.

weiter

SFD verlieren ihr erstes Testspiel

Fußball, Oberliga SF Dorfmerkingen unterliegen der U19 des FC Heidenheim auch aufgrund individueller Fehler in der Defensive.

In ihrem ersten Vorbereitungsspiel unterlagen die Sportfreunde Dorfmerkingen den U19-Bundesliga-Fußballern des FC Heidenheim in Elchingen mit 1:2. Trainer Helmut Dietterle zeigte sich mit dem Spiel nach nur wenigen Trainingseinheiten dennoch zufrieden. Die Partie fand im Rahmen des Gartenfestes des SV Elchingen auf dessen Sportplatz statt. Zu beiden

weiter
Fußball

Testspiele vom Wochenende

Neresheim – Normannia 2:4 Stuttg. Kickers – Norm. abgbr. Schwabsberg – Essingen 0:4 Böbingen – Westhausen 4:2 Jagstzell – Matzenbach 4:1 Lippach – Union Wass. II 2:1 Ohmenheim – Kerkingen 0:6 Stödtlen – Dalkingen 0:1 Königsbr./Oberk. – Wass. 2:1 Adelmannsf. – TSG Hof. II 2:2 Schnaitheim II

weiter

Gewinner ist der Vereinsheim-Wirt

Fußball,Testspiele Beim Neu-Landesligisten SV Neresheim siegt der FCN dank starker zweiter Halbzeit mit 4:2. Das Sonntagsspiel gegen die Kickers wird durch einen Wolkenbruch vorzeitig beendet.

Der einzige Gewinner war die Vereinsgaststätte des SSV Steinach-Reichenbach: Die war gut gefüllt mit Fußballpublikum, das eigentlich die Stuttgarter Kickers im Testspiel gegen den FC Normannia Gmünd anschauen wollte.

Blitz, Donner, Regen

15 Spielminuten gab’s zu sehen, dann war Ende, als Blitz und Donner kamen und der Schiedsrichter das Spiel

weiter

SFD verlieren ihr erstes Testspiel

Fußball, Oberliga SF Dorfmerkingen unterliegen der U19 des FC Heidenheim auch aufgrund individueller Fehler in der Defensive.

In ihrem ersten Vorbereitungsspiel unterlagen die Sportfreunde Dorfmerkingen den U19-Bundesliga-Fußballern des FC Heidenheim in Elchingen mit 1:2. Trainer Helmut Dietterle zeigte sich mit dem Spiel nach nur wenigen Trainingseinheiten dennoch zufrieden. Die Partie fand im Rahmen des Gartenfestes des SV Elchingen auf dessen Sportplatz statt. Zu beiden

weiter
Handball

Schulung. Für jeden Sportverein ist es wichtig, gut ausgebildetes und geschultes Personal zu haben. Nur so kann ein reibungsloser Spielbetrieb gewährleistet werden. Dazu führt der Handballbezirk Stauferland in dieser Saison wieder eine dezentrale Schulung für Zeitnehmer und Sekretäre durch. Diese Veranstaltung ist insbesondere auch für die Vereine,

weiter
  • 110 Leser

120 Mädchen lassen sich vom Fußball-Fieber anstecken

Fußball Beim Kinderfest in Heubach bekommen die Mädchen Einblicke in die Welt des runden Leders.

Beim Kinderfest in Heubach nutzten rund 120 Mädchen die Gelegenheit, die Sportart Fußball kennenzulernen. Eingeladen hatte dazu der Fußballbezirk Ostwürttemberg, sowie die SGM Mögglingen/Böbingen, die in Kooperation mit dem Kinderfest der Stadt Heubach den Tag des Mädchenfußballs veranstalteten.

Erste Erfahrungen sammeln

Anlässlich der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft

weiter
  • 132 Leser

Klingler und Pflüger finishen in Zermatt

Leichtathletik Klaus Klingler und Dieter Pflüger absolvieren erfolgreich den 18. Gornergrat Ultra Zermatt Marathon.

Kürzlich fand der der 18. Gornergrat Zermatt Marathon statt. Für den Rechberger Klaus Klingler und seinen Teamkollegen Dieter Pflüger vom AST-Süßen war es die Premiere am „schönsten Berg der Welt“.

Der Startschuss war am Samstag für die Ultras und Marathonis pünktlich um 8.30 Uhr. Der Zermatt Marathon ist die alpine Laufherausforderung schlechthin

weiter

Prüfung bestanden

Karate Larissa Betz und Carina Wurscher bestehen Prüfung zum zweiten Dan.

Jüngst fuhren die Gögginger Karateka Larissa Betz und Carina Wurscher nach Immenstadt, um bei Chiefinstructor Hideo Ochi (9. Dan Karate) Prüfungen zum zweiten Dan-Grad abzulegen.

Nach drei Stunden Training mussten sich die zwei Karateka vom Karatedojo KEIKO noch eine dreiviertel Stunde in den Trainingsformen Kihon (Technik), Kata (Form) und Kumite (Kampf)

weiter

Lorcher Gymnasiastenerfolgreich

Golf Mannschaft des Gymnasium Friedrich II in Lorch siegt bei Jugend trainiert für Olympia im Golf Club Hetzenhof.

Auch in den Schulen in Baden-Württemberg gibt es erfolgreiche Golferinnen und Golfer, die eine Ausbildung in einem Golfclub genießen dürfen. Bei Jugend trainiert für Olympia können sich die Spielerinnen und Spieler im sportlichen Wettkampf messen. Hierbei wurden im Golf Club Hetzenhof gute Ergebnisse gespielt.

Hetzenhof-Präsident Roland Schoetz und

weiter

LG Staufen-Nachwuchs überzeugt bei Kreismeisterschaften

Leichtathletik Athletinnen und Athleten der LG Staufen zeigen bei den Kreismeisterschaften der U16 durchweg gute Leistungen.

Zahlreiche Athleten der LG Staufen waren erfolgreich bei den Kreismeisterschaften der U16 am Start: In der Altersklasse der männlichen M14 stach besonders Ben Frei hervor: Er ist nun amtierender Kreismeister im Speerwurf mit 26,66 Metern, zudem wurde er Zweiter im Hochsprung mit 1,54 Meter und gewann die Bronzemedaille im Weitsprung als bester LG Staufen-Athlet

weiter

Der SVG verliert drei Topathleten

Schwimmen Noah Bez, Patrick Dalferth und Noah Hermann verlassen den Schwimmverein – aus verschiedenen Gründen.

Querelen und Egoismen unter Funktionären und Trainern sind beim Deutschen Schwimmverband seit Jahren an der Tagesordnung. Darunter leidet jetzt erneut der Schwimmverein Gmünd wie beim Wechsel von Henning Mühlleitner vor zwei Jahren zur Sportunion Neckarsulm. Noah Bez und Noah Hermann trainierten bisher am Olympiastützpunkt Heidelberg bei Sander Ganzevles.

weiter
  • 113 Leser

Brutto-Siege für Familie Hagedorn

Golf 55 Spielerinnen und Spieler kämpfen beim Deka Golf-Cup 2019 in Donzdorf um den Finaleinzug.

Ungebrochene Beliebtheit erfährt die Turnierserie „Deka Golf-Cup“, welche 2019 bereits im sechzehnten Jahr ausgetragen wird und auch in dieser Spielzeit wieder mehr als 4500 Golfbegeisterte aufs Grün lockt. Für die Qualifikanten, die in mehr als 35 regionalen Sparkassenturnieren ermittelt werden, geht es vom 13. bis 15. September zum Finale

weiter

Die Finalisten stehen fest

Golf Halbfinale der VR-Talentiade beim Golf- und Landclub Haghof.

Jüngst ging beim Golf- und Landclub Haghof eines von drei Halbfinals der VR-Talentiade im Golf über die Bühne. Organisator und Ausrichter war der Baden-Württembergische Golfverband (BWGV). 34 Finalteilnehmer hatten sich im Rahmen von drei Qualifikationsturnieren in den Golfclubs Domäne Niederreutin, Hetzenhof und Fürstlicher GC Oberschwaben für das

weiter

Niersberger holt zwei deutsche Meistertitel

Karate David Niersberger vom SKD Wetzgau siegt beim Kata und beim Kumite.

Kürzlich wurden in Iffezheim bei Baden-Baden die südwestdeutschen Karate-Meisterschaften des Deutschen JKA-Verbandes (DJKB) ausgetragen. Hierbei holte sich David Niersberger vom SKD Wetzgau in beiden Disziplinen den Titel.

Die angetretenen Athletinnen und Athleten hatten die Gelegenheit, sich in den beiden Disziplinen Kata (Perfektionsturnier) und Kumite

weiter

Zwischenziel erreicht

Lauf geht’s! Rund 200 Teilnehmer bei der zweiten und letzten Meilensteinkontrolle am Bucher Stausee. Zweieinhalb Monate vor dem Einstein-Halbmarathon in Ulm scheinen sie auf gutem Wege.

Knapp 200 Lauf-geht’s!-Teilnehmer hatten sich getraut, bei regnerischem, kühlen Wetter den Weg zum Bucher Stausee auf sich zu nehmen. Dort warteten bereits SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean, AOK-Eventmanager Jens Manz und der wissenschaftliche Leiter der Aktion, Dr. Wolfgang Feil. Die Aufgabe lautete: Meilensteinkontrolle. Sprich: Wie weit

weiter

Top im Wasser und in der Organisation

Schwimmen Bei den Württembergischen Meisterschaften am Wochenende im Bud-Spencer-Bad ging der Schwimmverein Gmünd erfolgreich auf Medaillenjagd und glänzte als guter Gastgeber.

Mit fünf Titeln in der offenen Wertung und insgesamt 28 Podestplatzierungen war der Schwimmverein Gmünd (SVG) nach dem SV Waiblingen der erfolgreichste Verein bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften am Samstag und Sonntag auf der 50-Meter-Bahn im Bud-Spencer-Bad im Schießtal. „Ich bin sehr erfreut über die Leistungen unserer Schwimmerinnen

weiter

Wetzgauer Turmsturm fällt ins Wasser

Leichtathletik Der dritte TurmSturm auf den Himmelsstürmer im Landschaftspark Wetzgau muss aufgrund von anhaltendem Starkregen abgebrochen werden.

Wetterpech für den dritten TurmSturm auf den Himmelsstürmer im Landschaftspark Wetzgau am Sonntagnachmittag: Nach den ersten Läufern und 15 Minuten Pause musste die Veranstaltung wegen zu viel Regenwasser auf den Stufen und Plattformen im Turm abgebrochen werden. Sicherheit ging in diesem Moment den Organisatoren vor.

Dabei hatte alles so gut gelaunt

weiter

Ungeschlagen zum Schulpokal

Schach Rauchbeinschule siegt beim baden-württembergischen Schulschachpokal – auch die zweite Mannschaft überzeugt.

Auch bei der letzten Schulschachveranstaltung des Schuljahres 2018/19 war das Grundschulteam der Rauchbeinschule unter 27 teilnehmenden Mannschaften wieder das Maß aller Dinge. Beim baden-württembergischen Schulschachpokal in Magstadt gewann das Vierer-team mit Niels Opris, Jakob Lillich, Simon Schaal und Johannes Lillich mit 12:2 Punkten aus den sieben

weiter

Leserbeiträge (3)

Der Preis allein lockt nicht

Zu „Busfahren für einen Euro am Tag?“, SchwäPo vom 12. Juli:

Der Preis ist verheißungsvoll: 365 Euro, ein Euro am Tag. Der Preis ist toll – doch allein mit dem Preis locken die Verantwortlichen in Aalen niemand hinter dem Lenkrad hervor. Die Verbindungen müssen stimmen, die Fahrzeiten auch. Vom Pelzwasen z.B. fahren die Busse samstags und sonntags nur einmal in der Stunde in die Innenstadt und wieder zurück.

weiter
  • 5
  • 282 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Sea Watch 3:

Deutschland jubelt über die Kapitänin, die das Verbot zum Einlaufen ihres Schiffes in Italien ignoriert und Gesetze gebrochen hat. Durch diese Aktion wurden bisher für Sea Watch und Carola Rackete 1 Million Euro gespendet. (...)

Wie wurden diese 50 Flüchtlinge, alles junge Männer aus Afrika, genauso wie andere, gerettet? Sie saßen auf einem großen modernen

weiter

inSchwaben.de (2)

Post aus dem alten Ägypten

Geschichte Ein alter Brief auf Papyrus an den Bruder

Basel. Es ist fast ein Wunder, dass es diesen Brief noch gibt. Denn er wurde vor etwa 1800 Jahren geschrieben! Von einem Bruder an einen anderen. Und das auf einem besonderen Material: Papyrus.

Papyrus wurde im alten Ägypten aus einer Pflanze hergestellt, die ähnlich wie hohes Gras aussah. Diese Pflanze schälten die Menschen und schnitten das Innere

weiter
  • 705 Leser

Schönster Bock in der Heide

Tiere Mr. Müden ist der schönste Heidschnuckenbock

Müden. Sie haben langes, meist graues Fell, gebogene Hörner und schwarze Beine: Heidschnucken. So nennen die Leute eine Schafrasse in der Lüneburger Heide, einer Landschaft im Norden Deutschlands.

Der Name Schnucke kommt vom Wort schnökern – das bedeutet so viel wie naschen. Wenn Heidschnucken naschen, dann am liebsten Gras und Wildkräuter. Dadurch

weiter
  • 658 Leser