Artikel-Übersicht vom Montag, 15. Juli 2019

anzeigen

Regional (102)

Zahl des Tages

12 000

Euro spendet die Kreissparkasse Ostalb für das 31. Festival Europäische Kirchenmusik (EKM). Dieses läuft seit 5. Juli und bis 4. August in Schwäbisch Gmünd.

weiter
  • 311 Leser

Polizeibericht Hund bei Unfall getötet

Schwäbisch Gmünd. Als ein 29-Jähriger am Sonntag seinen Hund auf dem Hardt spazieren führte, lief dieser um 20.10 Uhr im Einmündungsbereich Oberbettringer Straße/ Szekesfehervarer Straße unvermittelt auf die Fahrbahn, berichtet die Polizei. Dort wurde der Hund von einem Auto erfasst und getötet. Der Fahrer stieg lediglich kurz aus und fuhr anschließend

weiter
Guten Morgen

Endstation Museum

Marie Enßle über ältere Knochen, gute Ratschläge und den letzten Ausweg

Es zwickt und zwackt ab einem gewissen Alter. Mal sind’s die Knie, die streiken oder der Rücken, der einem zu schaffen macht. Aktuell wollen die Schultern beim Opa nicht mehr so wie bei einem ganz Jungen. Deshalb geht er zur Krankengymnastik, lässt sich verbiegen, massieren, dehnen und strecken, damit die Gelenke nicht versteifen. Die Übungen

weiter

Ortschronik und Dorfplatz

Ortschaftsrat Der Stadtarchivar informiert in Großdeinbach.

Gmünd-Großdeinbach. Stadtarchivar Dr. David Schnur informiert den Ortschaftsrat Großdeinbach in dessen Sitzung am Donnerstag, 18. Juli, ab 19.30 Uhr im Bürgersaal des Bezirksamtes über die Erarbeitung einer Ortschronik. Zudem geht es um den Kauf von Pflanzkübeln für den Dorfplatz in Wustenriet sowie um Zuschüsse an den Kleintierzuchtverein und den

weiter

Einer der schönsten Blicke über Gmünd

Weiße Station Der Blick auf Gmünd war vom Lindenfirst aus schon immer schön. Gewonnen hat er durch die Weiße Station, die Tanzlinde, die mit der Remstal-Gartenschau den Lindenfirst schmückt. Klar die Sicht aufs Münster und den staufischen Marktplatz. Ein guter Tipp für Spaziergänger. Foto: mil

weiter
  • 470 Leser

Faustschlag nach Parkplatzstreit

Schwäbisch Gmünd. Wegen eines Parkplatzes kam es am Sonntag gegen 18 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung in Gmünd, berichtet die Polizei. Ein 25-Jähriger konnte sein Auto nicht auf seinem als Privatparkplatz gekennzeichneten Stellplatz abstellen, weil dort ein Kia parkte. Der 25-Jährige stellte sein Auto daraufhin absichtlich hinter dem Fahrzeug

weiter

Zweiter Sieger: Kernen gewinnt das Kochduell

Remstal-Gartenschau Die Koch-Duelle sind Highlights der Remstal-Gartenschau 2019. An diesem Montag waren Kernen und Schwäbisch Gmünd an der Reihe und 150 Gäste waren live dabei. Sie haben die Gaumenfreuden mit Punkten bewertet. Für Kernen legten sich Sternekoch Joannis Malathounis und Bürgermeister Stefan Altenberger ins Zeug, für Schwäbisch Gmünd,

weiter

Ein sehr freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 20 bis 25

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb viel Sonnenschein bei maximal 20 bis 25 Grad. 20 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 25 Grad. Am Mittwoch sind schon wieder mehr Wolken unterwegs – die Sonne wird sich

weiter

„Wildes Herz“ im Esperanza

Jugendkulturinitiative Film über eine antifaschistischen Band.

Schwäbisch Gmünd. „Wildes Herz“ nennt sich der Film über die Band „Feine Sahne Fischfilet“, den die Jugendkulturinitiative (JKI) am Freitag, 19. Juli, um 19 Uhr im Esperanza zeigt. Jan „Monchi“ Gorkow, der Sänger der Band, ist die Hauptperson im Film. Seine Punkband aus Mecklenburg-Vorpommern setzt sich öffentlich

weiter
Kurz und bündig

Reise der Arbeiterwohlfahrt

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverein Aalen der Arbeiterwohlfahrt veranstaltet vom 23. Dezember 2019? bis 3. Januar 2020 eine begleitete Reise nach Bad Kissingen mit Weihnachtsfestmenü und Silvesterfeier, Vollpension, Busausflug und mehr. Informationen und Anmeldungen dienstags und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr unter Telefon (07361) 66556, info@awo-ortsverein-aalen.de.

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Das Foto der Abiturienten des Landesgymnasiums für Hochbegabte hat nicht, wie gemeldet, die Firma Foto Schweizer gemacht, sondern Thomas Schäfer vom Landesgymnasium selbst. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Treff der Münstergemeinde

Schwäbisch Gmünd. Die Frauen der Münstergemeinde laden am Mittwoch, 17. Juli, um 18.30 Uhr ins Kapitelshaus in Schwäbisch Gmünd ein. Adalbert Muschak berichtet und zeigt Dias über Alt-Gmünd. Interessierte sind willkommen.

weiter
  • 164 Leser

Zu viele Autofahrer fahren mitten durch Bargau

Verkehr Ortschaftsrat will weitere Zählungen. Kritik an Investitionen für die Tempomessung.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Noch immer fahren zu viele Autos durch die Bargauer Ortsmitte. Das sagen Ortvorsteher Franz Rieg und Ortschaftsräte nach einer Verkehrszählung. Die stammt aus dem vergangenen Jahr – eine aktuelle Zählung ist wegen Datenfehler nicht brauchbar.

Demnach fahren fast 6000 Autos täglich durch Bargau, erwartet habe man einen

weiter
  • 1

Gemeinsam den Juwelen auf der Spur

Südstadt In der Reihe „Ich sehe mein Quartier“ führt Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm eine große Gruppe interessierter Bürger durch das erhaltenswerte Stadtquartier Südstadt.

Schwäbisch Gmünd

Mit rund 35 Anwohnern und interessierten Bürgern gut besucht war die Quartiersbegehung am Montagabend mit Baubürgermeister Julius Mihm unterhalb des Südbahnhofs. Die Wohngegend rund um Berg- und Heugenstraße ist eines von elf Stadtquartieren rund um die historische Innenstadt, die von der Stadt und der Bürgerinitiative Lex Gamundia

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ute Denz zum 75. Geburtstag

Andjelko Milic zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Lore & Michael Rehberger zur Diamantenen Hochzeit

Mariia Sotnyk zum 85. Geburtstag

Karl-Heinz Neujahr zum 80. Geburtstag

Göggingen

Anna Maier zum 75. Geburtstag

Heubach

Anna Lutsch zum 70. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Dorffest in Hönig

Ruppertshofen-Hönig. Am Wochenende 20. und 21. Juli ist in Hönig das traditionelle Dorffest. Los geht’s am Samstag um 17 Uhr, ab 20 Uhr spielt Heilix Blechle. Am Sonntag ist um 10.30 Uhr Familiengottesdienst im Festzelt. Nachmittags unterhält die Jugendkapelle Ruppertshofen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg.

weiter
  • 4
  • 400 Leser
Kurz und bündig

Geburtstagsfeier

Iggingen. Der Seniorentreff lädt am Donnerstag, 18. Juli, zur gemeinsamen Geburtstagsfeier ins Martinusheim ein. Beginn ist um 13.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Zu Kaffee und Kuchen unterhält Otto Müller.

weiter
  • 306 Leser

Gelungenes Feuerwehrfest

Fest Bei größtenteils schönem Sommerwetter feierte die Freiwillige Feuerwehr Eschach ihr Gartenfest. Für das leibliche Wohl war vom Schweinehals mit Salat bis zum abkühlenden Eiskaffee bestens gesorgt. Am Sonntagnachmittag gab die Jugendkapelle des Musikverein Holzhausen eine musikalische Kostprobe zum Besten. Für die kleinen Gäste wurden wie jedes

weiter

Malteser in der Grundschule

Rettungsdienst Die Schüler der Abenteuer Helfen AG der Grundschule Täferrot bekamen Besuch von Uwe Biekert, der als Rettungssanitäter bei den Maltesern im Einsatz ist. AG-Leiterin Sonja Weller hatte ihn mit seinem RTW „Erna“ eingeladen, und die Kinder durften den Rettungswagen genau unter die Lupe nehmen. Für alle war das ein gelungener

weiter

Gegen Rechtsextremismus

Schulzentrum Leinzell Begleitet vom Schulsozialarbeiter und einer Lehrkraft hat eine Mannschaft des Schulzentrums Leinzell am interkulturellen Fußballturnier „Kicken gegen Rechts“ in Oberkochen teilgenommen und so aktiv ein Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt. Trotz sehr guter Leistungen hat es ins Halbfinale leider nicht gereicht.

weiter

30 Prozent mit Preis oder Belobung

Entlassfeier An der Mutlanger Hornbergschule haben 87 Schülerinnen und Schüler die Mittlere Reife oder den Hauptschulabschluss absolviert. Rektor Alexander Richling unterstreicht die Bedeutung der Zeugnisse.

Mutlangen

Bei einer würdigen Abschlussfeier im voll besetzten Mutlanger Forum übergab Schulleiter Alexander Richling den 68 Absolventen der drei zehnten Klassen der Realschule und den 19 Schülerinnen und Schülern der Hauptschule feierlich ihre Zeugnisse. Viele hätten sich in ihrem letzten Schuljahr nochmals richtig angestrengt, lobte der Schulleiter.

weiter
  • 110 Leser

Neues Gremium in Obergröningen ist verpflichtet

Gemeinderat Bürgermeister Jochen König brachte bereits etliche wichtige Themen auf die Tagesordnung.

Obergöningen. Sein Dank richtete sich zunächst an die scheidenden Gemeinderäte Karl-Heinz Gutsch und Klaus Unfried. Jörg Unfried und Thomas Wolter sind neu hinzugekommen und brächten damit sicher auch neue Interessen und Ideen ins Spiel.

Jochen König lobte vor allem die Sachlichkeit und Zielstrebigkeit, mit der in den vergangenen fünf Jahren gearbeitet

weiter

Wer hat Streit beim Dorffest beobachtet?

Polizei Weitere Zeugen und Hinweise auf den Tathergang nach Körperverletzung in Mutlangen gesucht.

Mutlangen. Schon am Samstag, 29. Juni, gab es auf dem Dorffest, im Bereich der Hornbergstraße zwischen Schule und Hallenbad, eine Körperverletzung, zu der die Polizei jetzt Hinweise sucht.

Den seither bekannten Aussagen zufolge hielt ein etwa 1,90 Meter großer, kräftiger Mann mit gezwirbeltem Schnauzbart einen 19 Jahre alten Geschädigten fälschlicherweise

weiter

Die Einbringung des ersten Erntewagens groß gefeiert

Tradition Dank und Appell gleichermaßen bei der toll besuchten Feier am Montagabend in Essingen.

Essingen. Einen Besucherrekord gab es am Montagabend bei der Einbringung des ersten Erntewagens. Der Wagen war von einem zwölfköpfigen Frauenteam wunderschön geschmückt worden.

Ein herrliches Bild bot sich an der katholischen Kirche. Viele Kinder hatten die traditionellen Birkenwedel mitgebracht und beim Kirchplatz sorgte der Posaunenchor unter Leitung

weiter

Verkehr erschwert das Leben in Forst

Verkehr Seit 25 Jahren kämpfen die Menschen in Forst um einen Radweg nach Essingen. Landtagsabgeordneter Martin Grath soll jetzt den Anwohnern helfen.

Essingen-Forst

Seit 25 Jahren fordern die Einwohner von Forst den Bau eines Radwegs von Forst nach Essingen. Aktuell beschäftigt sie zusätzlich der ständig wachsende Verkehr auf der L 1080 durch ihren Ort, der nicht nur mehr Lärm bringt, sondern das Überqueren der Straße ohne Querungshilfe zu den Hauptverkehrszeiten für Kinder und Ältere quasi unmöglich

weiter
  • 5
  • 239 Leser

Ein guter Ort im Herzen der Gemeinde

Infrastruktur Straßdorfer Ortschaftsrat akzeptiert einstimmig Pläne zur Gestaltung der Ortsmitte.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. „Dann wollen wir am Mittwoch schauen, ob wir das durchbringen“, sagte Straßdorfs Ortsvorsteher Werner Nußbaum zu seinem Ortschaftsrat nach der Ortsbesichtigung am Montag. Noch einmal war die neue Dorfmitte Thema des Gremiums und noch einmal erläuterte Professor Hubert Möhrle seine Pläne, die zu diesem Zweck visualisiert

weiter

Soziale Netzwerke und die Moral

Pädagogische Hochschule Film und Diskussion über den Umgang mit den eigenen Daten Mittwoch, 17. Juli.

Schwäbisch Gmünd - Bettringen. Regisseur Alexander Schaad stellt am Mittwoch, 17. Juli, an der Pädagogischen Hochschule seinen Film „Invention of Trust“ über den Umgang mit den eigenen Daten vor. Mit diesem gewann er 2016 den Academy Award für Studenten – den „Studentenoscar“. Die Filmvorführung beginnt um 14.15 Uhr im

weiter

Zur Landung auf dem Mond

Bildung Infoabend am Dienstag, 16. Juli, am Landesgymnasium.

Schwäbisch Gmünd. Am 16. Juli 1969 startete Saturn V Richtung Mond, um mit drei Astronauten erstmals am Erdtrabanten zu sein. Der Tag jährt sich an diesem Dienstag zum 50. Mal. Der Fachbereich Physik am Landesgymnasium für Hochbegabte veranstaltet dazu einen Infoabend an der Schule. Neben Tanja Denk, Abiturientin 2019 und cand. des Studiums Luft- und

weiter
Polizeibericht

Aufgefahren

Gschwend. Auf der B 298 auf Höhe der Abzweigung zur L 1153 nach Gschwend ist ein 52-Jähriger am Montag um 7.15 Uhr ein mit seinem Fiat auf den Opel einer haltenden 20-Jährigen aufgefahren, teilt die Polizei mit. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 387 Leser
Polizeibericht

Auto und Carport beschädigt

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Ein Unbekannter ist zwischen Samstag um 16 Uhr und Sonntag um 17.30 Uhr auf ein Auto gestiegen, das in einem Carport in der Deinbacher Straße in Wetzgau abgestellt war, teilt die Polizei mit. Offenbar wollte der Täter über das Fahrzeug auf den Carport steigen. Sowohl das Fahrzeug als auch der Carport wurde dabei beschädigt,

weiter
Polizeibericht

Garage beschädigt

Plüderhausen. Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in der Kantstraße in Plüderhausen an einer Garage eine Putzschiene mutwillig abgerissen und einen Sachschaden von circa 500 Euro angerichtet, berichtet die Polizei. Ein Anwohner hatte zwischen 3 und 4 Uhr verdächtige Geräusche gehört. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten,

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Kradfahrer schwer verletzt

Abtsgmünd. Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist Sonntag um 15.25 Uhr bei einem Unfall auf der B 19 zwischen Reichertshofen und Untergröningen schwer verletzt worden. Er war mit zwei weiteren Motorradfahrern auf der B 19 in Richtung Untergröningen unterwegs, als er auf Höhe der Reichertshofer Mühle in einer scharfen Linkskurve wegen eines Fahrfehlers

weiter
Polizeibericht

Sexuelle Belästigung im Zug

Stuttgart/Schorndorf. Ein Mann hat am Freitag gegen 16 Uhr zwei Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren in einem Regional Express zwischen Stuttgart und Schorndorf sexuell belästigt, teilt die Polizei mit. Nach derzeitigen Erkenntnissen setzte sich der Mann gegenüber den minderjährigen Mädchen, stellte einen Rucksack auf seinen Schoß und manipulierte

weiter
  • 125 Leser
Polizeibericht

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Schwäbisch Gmünd. Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 17 Uhr ereignet hat. Verkehrsbedingt musste ein 42-Jähriger seinen Opel in der Pfitzerstraße in Gmünd anhalten. Eine nachfolgende 23-jährige Opel-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf, berichtet die Polizei. Der 42-Jährie

weiter
  • 357 Leser

Benzingespräche über alte Ostfahrzeuge

Nostalgie Simson- und IFA-Freunde aus dem Großraum Stuttgart kamen zum 15. Treffen unter dem Motto „I fahr’ IFA“ am Hagerwaldsee bei Alfdorf zusammen. Neben einer ausgedehnten Orientierungsfahrt nach Karte gab es jede Menge gute Benzingespräche und viele, schöne, alte Ostfahrzeuge zu bewundern. Übrigens: Der Name der Interessengemeinschaft

weiter

Für die Rast in Waldhausen

Dorfladen Während der Sommerferien besondere Öffnungszeiten.

Lorch-Waldhausen. Auch dieses Jahr wird der Dorfladen in Waldhausen während den Schul-Sommerferien die Nahversorgung durchgehend sicherstellen. Hierzu wird er wieder auf die Sommer-Öffnungszeiten von 7 bis 13 Uhr von Montag bis Samstag umstellen. Das heißt, der Dorfladen macht keine Ferien und ist jeden Werktag für Kunden da.

Damit Besucher der Remstal-Gartenschau

weiter

Nicht in der Vergangenheit verhaften

Gemeinderat Bürgermeister Michael Segan würdigt Mitglieder des Gremiums für langjährige Amtszeiten.

Alfdorf Einen großen Ehrungsblock gab es bei der Verabschiedung ausscheidender Gemeinderäte in Alfdorf.

Für 20-jährige Gemeinderatsarbeit erhielt Ewald Biber die Ehrenstele des Gemeindetags. Ebenso ging diese an Martin Köngeter für zwölf Jahre Gemeinderatsarbeit, an Günter Mayer, Jürgen Sieber, Peter Linckh sowie an Rainer Bulling für jeweils zehn

weiter

Kuttelfest mit Musik

Spezialität Der Hitze wegen stieg das elfte Kuttelfest des Männergesangvereins Lorch im Innenbereich des Lorcher Bürgerhauses. Wer sich mit der Innereien-Spezialität nicht anfreunden konnte, fand ebenso leckere Alternativen vor. Die „Galoppers“, das Sextett aus den Reihen des Musikvereins Stadtkapelle Lorch, unterhielten mit beschwingten

weiter
  • 160 Leser

14 neue Gesichter im Gremium willkommen geheißen

Gemeinderat In Alfdorf war am Montag konstituierende Sitzung. Ehrungen für langjährige Gemeinderäte.

Alfdorf. Der Gemeinderat startet mit einer neuen Gruppierung in die nächste Amtsperiode. Neben der CDU und den Freien Wählern gibt es jetzt auch Vertreter der Unabhängigen Bürger (UB). Nach dem rechtskräftigen Wahlergebnis „ist der neue Gemeinderat gegenüber der Wahl 2014 an Sitzen um vier gewachsen“, informierte Bürgermeister Michael Segan.

weiter

Zweimal gibt’s die Traumnote 1,0

Abitur 57 Schüler des Lorcher Gymnasiums Friedrich II. haben ihren Abschluss in der Tasche. Außerdem gab’s zahlreiche Sonderpreise für besondere Leistungen. Mit dem Abiball endet das Schülerdasein.

Lorch

Das Schülerdasein ist beendet für 57 junge Menschen, die ihr Abitur am Lorcher Gymnasium Friedrich II. geschafft haben und dies mit ihrem Abiball gebührend gefeiert haben. Zweimal gab’s die Traumnote 1,0, außerdem zahlreiche Preise. Das Abitur in der Tasche haben:

Jannik Adelmann, Stefan Alexander Aichholz (Wirtschaftspreis der Firma Kistler),

weiter

Bargauer Fein-Rentner besuchten die Bundesgartenschau in Heilbronn

Senioren Blühendes Leben, überraschend vielfältig: So stellte sich die Bundesgartenschau beim Ausflug der Bargauer Fein-Rentnergemeinschaft, vor. Auf 40 Hektar Fläche präsentierten sich außergewöhnliche Gärten, Highlights aus Kunst, Musik und Wissensensangebote zu den Themen rund um den Garten, Gesundheit, Stadt und Mobilität. Ein neu gebautes Stadtquartier

weiter
Kurz und bündig

Kurs zu Bildbearbeitung

Schwäbisch Gmünd. An der Volkshochschule beginnt am Freitag, 26. Juli, ein Kurs zur digitalen Bildbearbeitung mit dem Programm GIMP. Der Kurs läuft freitags von 17.30 bis 21.30 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr im VHS-Zentrum am Münsterplatz. Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC sind Voraussetzung. Anmeldung unter Telefon (07171) 925150 oder per Mail

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Meditationsabend

Schwäbisch Gmünd. Einen Meditationsabend gibt es am Mittwoch, 17. Juli, von 18.30 bis 20 Uhr in der psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg, Wetzgauer Str. 85/Haus 6, in Mutlangen. Die Teilnehmer probieren verschiedene Entspannungs- und Meditationsübungen aus. Die Leitung übernimmt Sozialpädagogin Carolin Stütz. Anmeldung bis spätestens

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd mit Mathias Pfeifer ist an diesem Dienstag, 16. Juli, von 16.30 bis 17.30 im Büro in der Kappelgasse 13. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten. Während der Sommerferien im August entfallen die Sprechstunden.

weiter
  • 136 Leser
Zur Person

Mareike Kottmann

Schwäbisch Gmünd. Mareike Kottmann aus Gmünd hat das Masterstudium Dirigieren mit dem Schwerpunkt Chor an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK) mit Bestnoten abgeschlossen. Damit endet eine langjährige Studienzeit in Stuttgart mit einer inzwischen sehr breit aufgestellten musikalischen Tätigkeit. Nach ihrem Abitur

weiter

70er-Ausflug führt nach Südböhmen

Tradition 50 Altersgenossen des Gmünder Altersgenossenvereins 1949 erleben vier interessante Tage bei ihrer Reise zum runden Geburtstag. Das Ziel war Frauenberg in Tschechien, das heutige Hluboka nad Vltavou.

Schwäbisch Gmünd

Nach einem gelungenen Festabend und einem grandiosen Festumzug haben sich 50 Altersgenossen des Jahrgangs 1949 zu einem viertägigen Ausflug nach Südböhmen aufgemacht. Auf der Hinfahrt besichtigte die Gruppe die Kirche des Klosters Weltenburg an der Donau und stärkte sich im Biergarten des Klosters.

Danach ging es mit dem Schiff durch

weiter

Mahnung für die heutige Zeit: aktiv bleiben oder werden

Arbeitskreis Christlicher Kirchen Friedensappell beim Besuch einer Delegation in der Mutlanger Pressehütte.

Mutlangen. Die Kommission „Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“ des Arbeitskreises Christlicher Kirchen (ACK) in Baden-Württemberg besuchte die Pressehütte Mutlangen und besichtigte das ehemalige Stationierungsgelände der Pershing II. Der ACK stellt im Friedensappell fest: „Kriege und Terror verbreiten Angst und Ohnmacht

weiter
Kurz und bündig

Motorradtreffen des AMC

Iggingen-Brainkofen. Zum traditionellen Motorradtreffen lädt der AMC Iggingen am 19. und 20. Juli nach Brainkofen ein. Los geht es am Freitag mit Live-Musik der Bands „Black Oak“ und „Hazard“. Letztere verspricht, den Fans mit Cover-Heavy mächtig einzuheizen. Am Samstag kommt die musikalische Unterhaltung von „Amplified“. Die Igginger Band hat sich

weiter
  • 369 Leser

70 Jahre Inselfest

Jubiläum Am 20. und 21. Juli lädt der Musikverein ins romantische Leintal ein.

Durlangen-Zimmerbach. Am 20. Juli und 21. Juli lädt der Musikverein Zimmerbach zum traditionellen Inselfest ins romantische Leintal bei der Leinmühle an der B 298 zwischen Mutlangen und Spraitbach ein. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr. Zur Unterhaltung und zum Tanzen unter freiem Himmel spielt ab 18.30 Uhr die Musikkapelle der Concordia Durlangen

weiter
  • 127 Leser

Zahl des Tages

60

Mitarbeiter von Triumph sind derzeit noch im „weißen Haus“ in der Heubacher Hauptstraße beschäftigt. Weil der Online-Händler betten.de das Gebäude gekauft hat, ziehen die Triumphler um in die Hauptstraße 80. Mehr zu den Hintergründen lesen Sie in dem Artikel „Triumph verkauft das ‘weiße Haus’“.

weiter
  • 387 Leser

Mit eigener Blaskapelle und Theaterstück

Abitur Bislang größter und leistungsstärkster Jahrgang am Franziskus-Gymnasium Mutlangen verabschiedet. 23 Zeugnisse hatten einen Schnitt mit einer 1 vor dem Komma. Der Franziskus-Schulpreis geht an Robin Kucher.

Mutlangen

Das Franziskus Gymnasium hat seinen mit 62 Schülern bislang größten und leistungsmäßig stärksten Abiturjahrgang verabschiedet. Drei Schülerinnen erreichten die Traumnote 1,0. Insgesamt haben 23 Zeugnisse einen Schnitt von 1,9 oder besser.

Mit einem Abiball im Mutlanger Forum feierten die Absolventen ihren erfolgreichen Abschluss. Dabei wurde

weiter
  • 132 Leser

Neuer Gemeinderat

Heubach. Die neu gewählten Mitglieder des Gemeinderats Heubach kommen zur konstituierenden Sitzung am Dienstag, 16. Juli, ab 18 Uhr in der Silberwarenfabrik zusammen. Die ausscheidenden Mitglieder werden zudem verabschiedet.

weiter
  • 1
  • 781 Leser

Klemens Stäb nach über 31 Jahren verabschiedet

Gemeinde Heuchlinger Bauhofleiter geht in den Ruhestand. Dank von Bürgermeister, Kollegen und Gemeinderat.

Heuchlingen. Im Kreis von jetzigen und früheren Mitarbeitern, sowie mehreren Gemeinderäten, wurde Klemens Stäb in den Ruhestand verabschiedet. Nachdem er am 1. Mai 1988 seine Tätigkeit beim gemeindlichen Bauhof begonnen hatte, beendet er nun, nach über 31-jähriger ununterbrochener Beschäftigung bei der Gemeinde Heuchlingen, seine Arbeit im Bauhof.

weiter
  • 5

Blutspende in Böbingen

Böbingen. Das DRK bittet um Blutspenden am Mittwoch, 24. Juli, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Römerhalle um Blutspenden. Bitte den Perso mitbringen.

weiter
  • 322 Leser

Matinee für Gemeindehaus

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt am Sonntag, 21. Juli, um 11.45 Uhr zu einer Orgelmatinee mit Ferdinand Krannich in die Quirinuskirche ein. Das 30-minütige Programm umfasst Werke von Duruflé, Dupré, Widor und Rachmaninow. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für den Gemeindehaus-Neubau gebeten.

weiter

Eisgenuss beim Verein Altenhilfe

Verein Die ehrenamtlichen Helfer des Vereins Altenhilfe servierten den Gästen verschiedene Eissorten, fein angerichtet und dekoriert, und „natürlich mit Sahne“. Die Veeh-Harfen-Gruppe hatte ihren ersten Auftritt. Die Musik gefiel den Gästen so gut, dass um Zugaben gebeten wurde. Am 12. August wird gemeinsam gegrillt. Foto: privat

weiter
  • 251 Leser

Sommernacht in Mögglingen

Musik Viele Bands unterschiedlicher Stile am 26. Juli an der Limesschule.

Mögglingen. Im Schulhof der Limesschule feiern die Mögglinger und ihre Musiker am Freitag, 26. Juli, wieder die traditionelle musikalische Sommernacht, Live-musik mit Klassik, Rock und Pop und eigens zur Sommernacht gegründeten Projektbands. Der Nachwuchs mit „Teen Voices“, dem „Young Voices“ Projektchor sowie Silas und Luca

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Führungen im Finsteren Loch

Heubach. Die Besucher erfahren bei Führungen durch die Höhle Finsteres Loch auf dem Rosenstein Wissenswertes über die vielfältige Geschichte, über Höhlenentstehung und Tropfsteinbildung und über das Tierleben. Mitzubringen sind Stirnlampe oder Taschenlampe. Dauer: etwa 2,5 Stunden. Kosten: 4 Euro. Anmeldung unter (07173) 8203 oder (07181) 64034. Termine:

weiter
Kurz und bündig

Stadtfest der Vereine

Heubach. Das Stadtfest der Vereine in Heubach steigt am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juli. Das Gebiet um die Silberwarenfabrik wird Austragungsort für Bewirtung und Gastronomie. Die örtlichen Vereine überzeugen mit ihren Spezialitäten und Leckereien. Das familienfreundliche Event punktet mit Livemusik und anderen Programmen.

weiter
  • 669 Leser

Von der Schulbank vor den Traualtar

Ehejubiläum Lore und Michael Rehberger kennen sich von Kind an und feiern nun diamantene Hochzeit.

Alfdorf-Pfahlbronn. Lore und Michael Rehberger aus Pfahlbronn kennen sich bereits seit 75 Jahren, haben gemeinsam die Schulbank gedrückt und lebten einige Zeit nebeneinander in derselben Straße, „eigentlich sind wir uns ständig über den Weg gelaufen“, sagt Lore Rehberger. Und „irgendwann hat es halt gefunkt“, ergänzt Michael.

weiter

Wandern bei Königsbronn

Waldstetten. Bei Königsbronn wandert die Frauengruppe des Waldstetter Albverein am Donnerstag, 18. Juli. In Fahrgemeinschaften geht’s um 13.30 Uhr vom Malzéviller Platz in Waldstetten aus los. Die Strecke führt um den Itzelberger See, Danach geht’s zur Einkehr ins „Café veredelt“ in Königsbronn.

weiter
  • 225 Leser

Zeitbombe Aneurysma

Lorch. Über Aneurysmen sowie schonende und risikoarme Behandlungsmethoden spricht Dr. Gerhard Rupp-Heim, leitender Arzt der Invasiven Radiologie am Stauferklinikum in Mutlangen, an diesem Dienstag, 16. Juli, im Bürgerhaus Schillerschule in Lorch. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 343 Leser

Wie Gesprächsführung gelingt

Fortbildung Elternbeirat der Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule tagt in Obermarchtal.

Waldstetten. Die Tagung des Elternbeirats der Waldstetter Franz-von-Assisi-Realschule im Kloster Obermarchtal ist Tradition und Zeichen der Wertschätzung zugleich. In einer Mischung aus Inhalten, Zeiten des Austauschs und des Kennenlernens verbrachten die Elternvertreter eineinhalb Tage miteinander. Schulleiter Stefan Willbold hatte mit Detlef Träbert

weiter
Der besondere Tipp

Konzert mit dem Kurorchester

Seit Mai 2011 ist das Seniorenorchester Teil der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd und wird von Musikschulleiter Friedemann Gramm dirigiert. Gespielt werden Evergreens der vergangenen beiden Jahrhunderte, Märsche, Walzer, Potpourris, unsterbliche Filmmelodien- und Popmusik der 60er Jahre.

Als Beitrag zur Woche der Volksmusik spielen die Musiker

weiter
  • 160 Leser

Flotter politischer Aufgalopp

Kreistag Landrat Pavel verpflichtet die neuen und wiedergewählten Kreisräte. Welche Botschaft er ihnen auf den Weg gibt.

Aalen

Viel hängt von der Stimmung ab.“ Das weiß Klaus Pavel aus langjähriger Erfahrung nur zu gut. Ergo: „Das Glas ist auf der Ostalb immer halb voll, niemals halb leer.“

Diese Botschaft hatte der Landrat am Dienstag für die 73 Kreisräte. Vor allem auch deshalb, weil sich laut Expertenmeinung die Wirtschaft abschwächt und die Aufträge

weiter
  • 4
  • 235 Leser

„Mayors for Peace“: Netzwerk setzt Zeichen gegen Atomwaffen

Aktion Symbolisch hat Landrat Klaus Pavel gemeinsam mit den Oberbürgermeistern Thilo Rentschler aus Aalen und Richard Arnold aus Schwäbisch Gmünd sowie weiteren, Kreis-, Stadt- und Gemeinderäten eine Modell-Atombombe entsorgt. Im Vorfeld des Kreistags haben sie sich vor dem Landratsamt im Rahmen des „Mayors for Peace“-Netzwerks versammelt

weiter
  • 4
  • 150 Leser

Zeiss feiert Richtfest in Kalifornien

Investition Der Konzern aus Oberkochen beschäftigt in Kanada und den USA inzwischen mehr als 3000 Mitarbeiter.

Oberkochen/Dublin. Zeiss hat mit dem Richtfest den Hochbau für seinen neuen Standort in der San Francisco Bay Area abgeschlossen. Der neue Standort in Dublin sei integraler Bestandteil der globalen Investitionsstrategie und Teil einer ganzen Reihe von internationalen Projekten zur Erweiterung, Modernisierung und Neuausrichtung von Standorten, teilte

weiter
  • 443 Leser
Wirtschaft kompakt

Ziegler in Ägypten aktiv

Giengen. Die Ziegler-Gruppe, Feuerwehrausstatter aus Giengen, gründet ein Joint Venture mit der Firma Bavaria Holding, einem Hersteller von Feuerlöschern in Ägypten. Ziel sei, so die Giengener, dem Markt im mittleren Osten den Zugang zu Ziegler-Fahrzeugen zu erleichtern. Dafür wird eine Produktionshalle in Ägypten errichtet.

weiter
  • 1
  • 752 Leser

Auftritt von „OnAir“ erst im Mai

Aalen. Im Kleinkunst-Treff Aalen 2019/20 gibt es eine Terminänderung: Der Auftritt der A Cappella-Gruppe „OnAir“ verschiebt sich vom 23. April auf den 7. Mai 2020. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Mit „OnAir“ setzt der Kleinkunst-Treff einen glanzvollen Schlusspunkt der Saison 2019/20, nun noch etwas später als geplant.

weiter
  • 119 Leser

„Verführung ist die wahre Gewalt“

Open Air In dieser Woche spielt das Theater der Stadt Aalen seine Sommerproduktion „Verführung ist die wahre Gewalt“ erstmals auf Schloss Wasseralfingen: am Donnerstag, Freitag und Samstag, 18./19./20. Juli, jeweils um 20 Uhr. Tickets: (07361) 522 600; Vorverkauf: www.theateraalen.de Foto: Theater

weiter
  • 102 Leser
Kultur-Schaufenster

Fogerty ohne Alex Auer

Winterbach. Aus technischen Gründen fällt der Support, Alex Auer, beim John Fogerty-Konzert am Mittwoch, 17. Juli, beim 11. Winterbach Zeltspektakel aus. Hierdurch verschiebt sich der Konzertbeginn auf 20.30 Uhr, der Einlass bleibt bei 19 Uhr.

weiter
  • 776 Leser
Kultur-Schaufenster

Musik zur Marktzeit

Nördlingen. Im Programm „Orgelmusiken zur Marktzeit“ in Nördlingen gibt es die nächste Ausgabe am Samstag, 20. Juli. „Violine und Orgel“ steht dabei auf dem Programm der Orgelmusik zur Marktzeit in der Nördlinger St. Georgskirche am Samstag, 20. Juli, um 12 Uhr. Es spielen Ludwig Hornung, zweiter Konzertmeister bei den Augsburger Philharmonikern (Violine)

weiter
  • 426 Leser

Zahl des Tages

75

Minuten hat die erste Sitzung des neuen Kreistags gedauert. Landrat Klaus Pavel nannte eingangs einige interessante Zahlen. Der Frauenanteil hat sich auf 27,4 Prozent erhöht. Die Frauen sind deutlich jünger als die Männer – 52,6 statt 57,8 Jahre. Und: Unter den insgesamt 73 Kreisrätinnen und Kreisräten sind 18 Oberbürgermeister und Bürgermeister.

weiter
  • 343 Leser

Zahl des Tages

17

Musikerinnen und Musiker unterschiedlichen Alters mit verschiedenen Blockflöten-Formaten und in unterschiedlichen Besetzungen – das ist „Querbeet“, die Blockflötengruppe der Aalener Musikschule.

weiter
  • 415 Leser

Flamenco Fest in Gschwends Bilderhaus

Gschwend. Wenn sich das Bilderhaus in ein Tablao verwandelt, dann zum Fest der Flamenco-Gruppe um Tänzerin Ursula Jimenez-Mühleis. Hier wird gelacht, getrunken, gegessen und getanzt. Flamenco-Schülerinnen zeigen ihr Können. Der Gitarrenbegleiter zaubert die Klänge Andalusiens ins Brunnengässle. Tablao, das Flamenco-Fest im Bilderhaus, ist am Samstag,

weiter

Eine feine Matinee der Blockflöten

Konzert Ensembles der Stuttgarter Musikhochschule und Aalener Musikschule spielen.

Das Konzert des professionellen Stuttgarter Barockensembles in der Aalener Musikschule wurde eingeleitet von einem kurzen Auftritt des Ensembles Querbeet, Blockflöten machten in beiden Teil der Matinee die Musik.

Querbeet ist die Blockflötengruppe der Aalener Musikschule und wird geleitet von Waldtraud Bergstein. 17 Musikerinnen und Musiker unterschiedlichen

weiter

Viele Stile – freie Auswahl in Heidenheim

Konzertreihe „Sommer im Park“ bietet Irish Folk von „Corkscrooh“, Bigband der Bundeswehr und die Band „Winds & Strings“.

Irish Folk und mehr gibt es am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr bei „Sommer im Park“ in Heidenheim mit der Gruppe „Corkscrooh“. Die fünf Heidenheimer Musiker machen dabei von der grünen Insel aus immer wieder musikalische Abstecher nach USA, Schottland, Deutschland und sogar bis ins „Schwäbische“. Schublade? Keine Chance.

weiter
Tagestipp

Konzert im Schubart-Gymnasium

Das Schubart-Gymnasium Aalen präsentiert an diesem Dienstag um 19 Uhr sein Sommerkonzert im Festsaal der Schule. Streicherklasse, Unterstufenorchester, Mini-Band, die SG-Voices und das Orchester möchten ihre Gäste mit einem bunten Programm auf den Sommer einstimmen.

Festsaal, Schubart-Gymnasium AA

19 Uhr

Eintritt frei

weiter
  • 278 Leser

Polyphoner Hexenkessel

Konzert Das Sextett „Quintessence“ aus Georgien beschert dem Gmünder EKM-Festival in der Augustinuskirche am Sonntag eine Sternstunde.

So jung, so frisch, so fröhlich, so natürlich – so unglaublich. Das Sextett mit dem selbstbewussten Namen „Quintessence“ aus Georgien hat dem EKM-Festival in Schwäbisch Gmünd in der voll besetzten Augustinuskirche am Sonntag eine weitere Sternstunde beschert.

Die drei Sängerinnen und drei Sänger aus Tiflis eröffnen ihr breit gefächertes

weiter

Blackpin zieht ins InnoZ

Start-up Das Team hat mit einem sicheren Messenger für Furore gesorgt, der im August auf den Markt kommen soll.

Aalen

Mit seinem sicheren Messengerdienst hat das Start-up Blackpin für Furore gesorgt. Das Unternehmen, das von der Hüttlingerin Sandra Jörg gegründet wurde, hat nun seinen Hauptsitz von Aichtal ins Aalener Innovationszentrum (InnoZ) an der Hochschule verlegt. Ein Teil des 15-köpfigen Teams ist weiterhin im renommierten Cyber Lab in Karlsruhe –

weiter
  • 5
  • 903 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Der arme Syphilus

Manfred Wespel über besondere Namen für Krankheiten

Im Jahre 1530 erschien ein Lehrgedicht mit dem Titel „Über die Syphilis oder die gallische Krankheit“. Darin wird das schlimme Schicksal des Hirten Syphilus erzählt, der, wie sollte das aus heutiger Sicht auch anders sein, an einer oft tödlichen Geschlechtskrankheit litt. Bis dahin wurde sie gallische oder Franzosenkrankheit genannt; nach

weiter
  • 164 Leser

Die Atmosphäre macht’s

Remstal-Gartenschau Die beiden Oberbürgermeister Matthias Klopfer aus Schorndorf und Richard Arnold aus Gmünd ziehen gemeinsam eine Zwischenbilanz.

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf

Gemeinsam haben die Oberbürgermeister Matthias Klopfer aus Schorndorf und Richard Arnold aus Gmünd auf dem Grafenberg für ihre eng kooperierenden Städte eine uneingeschränkt positive Gartenschau-Zwischenbilanz gezogen. Wobei, so Matthias Klopfer, entscheidender als die Anzahl verkaufter Tickets die Atmosphäre sei, die man

weiter

Merk-Rudolph folgt auf Mischko

SPD-Kreistagsfraktion Die langjährige Kreisrätin aus Bopfingen einstimmig zur Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Aalen. Dr. Carola Merk-Rudolph hat eine neue Aufgabe übernommen. Nachdem Josef Mischko nach 25 Jahren Zugehörigkeit zum Kreistag und acht Jahren als Fraktionsvorsitzender in den vorläufigen politischen Ruhestand verabschiedet worden war, wählte die SPD-Kreistagsfraktion in ihrer konstituierenden Sitzung Dr. Carola Merk-Rudolph einstimmig zu ihrer neuen

weiter
  • 124 Leser

Verkehrsbehinderungen auf der B 29, Höhe Böbingen

Böbingen. Auf der B 29 in Höhe Böbingen sind am Mittwoch, 17. Juli, Fahrbahnausbesserungsarbeiten dringend notwendig: Dies teilen die Verantwortlichen im Landratsamt Ostalbkreis mit. Zum Ausführen der Arbeiten an der Fahrbahn bleibt die Ampelanlage am Mittwoch von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr abgeschaltet.

Der Verkehr werde in dieser Zeit mit Hilfe einer

weiter
  • 231 Leser

Dornröschen verzaubert die Stadtgartenbesucher

Remstal-Gartenschau Spitzentanz, zarte Tutus, Peter Tschaikowskys Musik und die traumhaften Choreografien von Ballettpädagogin Liz Duddy verzauberten die Besucher bei der Aufführung des Balletts Dornröschen. Die 100 Elevinnen des Sabine Widmann Studios sorgten für eine graziöse Vorstellung im ausverkauften Gmünder Stadtgarten. Nachdem die Fliederfee

weiter

Kreative Ideen zur Pflegekampagne

Aalen. „Create it! Dein Pflegeberuf“ ist der Titel eines Kreativwettbewerbs für Schulklassen, der im Frühjahr ausgeschrieben wurde und nun endet. Die Abschlussveranstaltung des Wettbewerbes findet am Mittwoch, 24. Juli, um 12 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Ostalbkreis in Aalen statt. Der Wettbewerb ist Teil der Pflegekampagne

weiter
Nachruf

Dr. Albert Baumhauer

Aalen. Dr. Albert Baumhauer, früherer Filialleiter der Dresdner Bank in Aalen, ist im Alter von 71 Jahren verstorben. Baumhauer wurde an der Nordsee geboren und wuchs in Stuttgart auf. Dort begann er im Jahr 1966 eine Lehre bei der Dresdner Bank. Es folgte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre in Stuttgart und Mannheim. In Mannheim promovierte Baumhauer

weiter
  • 5
  • 378 Leser

Improvisation auf der Straße

Theater Heubacher Schülerinnen und Schüler erzählen in der Aalener Innenstadt menschliche Geschichten.

Aalen/Heubach

Auf einen flüchtigen Blick hin waren sie nicht zu finden, die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler, aber das Publikum kam des Wegs im Umfeld des Internationalen Festes am Gmünder Torplatz und das Theater wurde Wirklichkeit.

An fünf Stationen wurden mehrmals hintereinander kleine Geschichten erzählt unter dem programmatischen Motto

weiter

Sorge um Standards in Kinderkliniken

Landesverband Leitende Kinderärzte und Kinderchirurgen aus dem Land tagen am Stauferklinikum.

Schwäbisch Gmünd. Der Mangel an qualifizierter Pflege in der Kinderheilkunde war Thema während der Jahrestagung des Verbandes „Leitender Kinder- und Jugendärzte und Kinderchirurgen Deutschlands, Landesverband Baden-Württemberg (VLKKD-BW) am Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd. Vor allem auf den Kinderintensivstationen sei dieser Mangel deutlichst

weiter
  • 169 Leser

Eine Brezel und vier Knoten

Jubiläum Klaus Pavel, Richard Arnold und Bernhard Theiss haben beim GT-Leserfest Brezeln geschlungen. Die Gmünder Tagespost nimmt die Werke des Trios in der Bäckerei Stemke unter die Lupe.

Schwäbisch Gmünd

Frank Stemke hat schon Bessere gesehen. Mit drei Schlaufen. Mit dünnen Armen. Und dickem Bauch. Die Brezeln, die Landrat Klaus Pavel, Oberbürgermeister Richard Arnold und Verleger Bernhard Theiss geschlungen haben, sehen eher aus wie Laugenknoten. Eine Brezelform sucht der Betrachter in dem Gebäck, das die drei am Sonntag während des

weiter

Kreisfrauenrat in Böbingen

Böbingen. Der Kreisfrauenrat Ostalb ist am Sonntag, 21. Juli, von 10 Uhr bis 17 Uhr in Böbingen beim Forstwagen des Ostalbkreises am Park am alten Bahndamm auf der Remstal-Gartenschau sein. Den Tag über bieten sie Mitmachaktionen für Kinder an. Abwechselnd werden Bienen gebastelt, Experimente gemacht und Geschichten vorgelesen. Für die Erwachsenen

weiter
  • 117 Leser

Personen über die Fenster „gerettet“

Freiwillige Feuerwehr Die Degenfelder Floriansjünger absoliveren eine Feuerwehr-Übung am Hornberg-Hostel und „retten“ sieben Jugendliche aus völlig verrauchten Räumen.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Feuerwehr Degenfeld hat eine nicht ganz alltägliche Übung veranstaltet. Auf dem Hornberg betreiben seit der Auflösung der dortigen Flugschule die Familien Calvin und Nagel in einem der Gebäude ein Selbstversorgerhaus – das Hornberg-Hostel. Hier können Gäste und Gruppen bis knapp 50 Personen unterkommen oder Schulklassen

weiter

Peter Stütz folgt als Präsident auf Michael Lang

Serviceclubs Übergabe des Präsidentenamtes beim Lions Club Limes-Ostalb.

Schwäbisch Gmünd. So wie das Präsidentenjahr für Michael Lang begonnen hatte, so endete es auch: bei strahlendem Sonnenschein. In seinem abwechslungsreichen Lions-Jahr bot der Präsident seinen Club-Mitgliedern zahlreiche Programme an, die von einem sozialen, kulturellen und unterhaltenden Geist geprägt waren. Die wichtigste Aktivität war der Weihnachtsmarkt

weiter

Gmünder Zahnarzt tut was für Klima

Umweltschutz Zahnarzt Dr. Hans-Georg Rollny stellt sich gegen den Klimawandel und erhält dafür eine Auszeichnung.

Schwäbisch Gmünd. „Verantwortung gegenüber der Gesellschaft zu übernehmen, ist bereits seit Gründung der Praxis eine wichtige Säule unserer Praxisphilosophie“, sagt Dr. Hans-Georg Rollny, Inhaber der gleichnamigen Zahnarztpraxis aus Gmünd. „Privat und als Unternehmer bin ich mir meiner Verantwortung gegenüber kommenden Generationen

weiter
  • 109 Leser

Triumph verkauft das „weiße Haus“

Firmen Online-Händler betten.de aus der Adlerstraße will das Gebäude in der Hauptstraße zum neuen Firmensitz samt dauerhafter Ausstellung umfunktionieren. Triumph-Mitarbeiter ziehen um.

Heubach

Kurz vor dem „Triumph-Bogen“, der die Gebäude des Textil-Unternehmens über die Heubacher Hauptstraße hinweg verbindet, steht links das „weiße Haus“. Unter diesem Namen ist das Gebäude an der Ecke zur „Alten Steige“ vielen Heubachern bekannt. Erbaut im Jahr 1998, war es bislang die berufliche Heimat von etwa

weiter
  • 5
  • 417 Leser

12 000 Euro für die Kirchenmusik

Festival Die Kreissparkasse Ostalb fördert das 31. Festival Europäische Kirchenmusik.

Schwäbisch Gmünd. Interpreten von Tiflis über Wien, London und Stockholm bis New York sind beim 31. Festival Europäische Kirchenmusik in Gmünd zu Gast, das seit 5. Juli und bis 4. August läuft. Nur durch kontinuierliche Partner wie die Kreissparkasse Ostalb, seit über 20 Jahren einer der Hauptförderer, ist die Umsetzung dieses kulturellen Höhepunktes

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.14 Uhr: In Schwäbisch Gmünd fährt ein Autofahrer einen Hund an und flüchtet.

8.54: Ein Streit zwischen zwei Autofahrern eskaliert in Schwäbisch Gmünd.

8.48 Uhr: In Ellenberg hat ein 14-jähriger Radfahrer Glück.

8.30 Uhr: Achtung Autofahrer: Auf der B29 bei Westhausen staut sich der Verkehr. Es kann zu Verzögerungen

weiter
  • 2236 Leser

Hund stirbt bei Unfall

Der Autofahrer fährt davon

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag gegen 20.10 Uhr führte ein 29-Jähriger seinen Hund im Einmündungsbereich Oberbettringer Straße / Szekesfehervarer Straße spazieren, als das Tier unvermittelt auf die Fahrbahn lief. Dort wurde der Hund von einem Pkw erfasst und getötet. Der Fahrer stieg lediglich kurz aus und fuhr

weiter
  • 5
  • 3894 Leser

Mann schlägt auf 25-Jährigen ein

Grund war der Streit um einen Parkplatz

Schwäbisch Gmünd. Als ein 25-Jähriger seinen Pkw am Sonntag gegen 18 Uhr auf seinem als Privatparkplatz gekennzeichneten Stellplatz abstellen wollte, stellte er fest, dass auf dem Parkplatz ein Pkw Kia abgestellt war.Der 25-Jährige stellte seinen Pkw daraufhin absichtlich hinter dem Fahrzeug ab. Nachdem der 38 Jahre alte Besitzer

weiter
  • 5
  • 4235 Leser

50 weiße Rosen für Frieden und Zukunft im Stadtgarten

Im Aalener Stadtgarten sind noch bis Ende Juli "50 weiße Rosen für Frieden und Zukunft" zu sehen, eine Installation des aus Antakya stammenden Künstlers Atif Gülücü

Aalen. Während sich in der Innenstadt an den Ständen des Internationalen Fests alles auf die positiv besetzte kulinarische wie folkloristische Seite des kulturellen Lebens vorbereitete, kamen im Aalener Stadtgarten Kunstfreunde zusammen, die mit Hilfe einer Installation und Performance hinter die Kulissen von Globalisierung und Neoliberalismus

weiter
  • 177 Leser

Musikantengarten in die Halle verlegt

In Dorfmerkingen weiß man sich immer zu helfen und zu feiern

Dorfmerkingen. Auch in diesem Jahr haben die „Original Härtsfelder Musikanten“ aus Dorfmerkingen zu ihrem alljährlichen Gartenfest eingeladen. Nur diesmal wurde es nichts mit dem gemütlichen Sitzen im Grün des Musikerheims. Zwar war die Bühne schon aufgebaut und die Biertischgarnituren standen parat, doch das Wetter

weiter

Ein unbeständiger Start in die neue Woche

Die Spitzenwerte: 19 bis 24 Grad.

Wechselhaft war es am Wochenende und wechselhaft ist auch das Stichwort für den Montag. Auf der Ostalb sind weiterhin viele Wolken unterwegs und vereinzelt kann es auch noch etwas regnen. Die Sonne wird sich aber auch öfters zeigen. Je länger der Tag andauert, desto freundlicher wird es. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 24 Grad. 19

weiter

Regionalsport (13)

Schwimmen 21 Goldmedaillen für den SV Gmünd

Fünf Titel in der offenen Klasse, insgesamt 21 Goldmedaillen in den Altersklassenwertungen – mit der sportlichen Ausbeute seiner Mädels und Jungs der Leistungsgruppe 1 bei den württembergischen Jahrgangsmeisterschaften im heimischen Bud-Spencer-Bad war Trainer Patrick Engel vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd durchaus zufrieden. Ein ausführlicher

weiter
  • 5
  • 370 Leser

Deutsches Duo gut bei der EM dabei

Footvolley Lukas Kicherer und Jakob Domke holen Platz zwei beim dritten Stopp der European League in Portugal.

Lukas Kicherer und Jakob Domke aus Frankenthal, die in Schwäbisch Gmünd auf der Playa de Gamundia ebenfalls schon das Publikum verzauberten, müssen sich nur den Portugiesen geschlagen geben und belegen nach atemberaubenden Spielen in Albufeira (Portugal) den zweiten Platz beim dritten Stopp der European Footvolley League. Miguel und Philip gewinnen

weiter

FC Normannia startet mit zwei Auswärtsspielen

Fußball Der Oberliga-Absteiger aus Gmünd muss zuerst nach Fellbach. Waldstetten spielt zunächst daheim.

Die Spielpläne in der Verbands- und Landesliga sind erstellt: Der FC Normannia Gmünds geht mit zwei Auswärtsspielen in die neue Saison. Bereits am drirtten Spieltag kommt es zum Derby Essingen gegen Hofherrnweiler. Eine Etage tiefer in der Landesliga hat der TSGV Waldstetten zunächst Heimrecht gegen den SC Stammheim.

Verbandsliga: Freitag,9. August,

weiter
  • 113 Leser

ZAHL DES TAGES

1010

Tage war Wolfgang Dietrich Präsident des Bundesliga-Absteigers VfB Stuttgart. Am Montag ist der 70-Jährige zurückgetreten.

weiter
  • 273 Leser

VfR: Daniel Güney neuer U19-Trainer

Fußball Daniel Güney (links) ist neuer Trainer der U19-Junioren des VfR Aalen. Der 28-jährige A-Lizenz-Inhaber war zuletzt als Trainer im Nachwuchsleistungszentrum der Stuttgarter Kickers aktiv. „Daniel soll Talente aus der Region an die Profimannschaft heranführen“, sagt Sportkoordinator Felix Schmidt.

weiter
  • 5
  • 603 Leser

SFD testen gegen Landesligist

Oberligaaufsteiger Sportfreunde Dorfmerkingen empfängt an diesem Mittwoch, 19.15 Uhr Landesligist SC Geislingen zum Testspiel. Nach der 1:2 Niederlage der Sportfreunde gegen die U 19 des 1. FC Heidenheim, war zunächst Ursachenforschung angesagt. Zu viele Fehler in Spielaufbau und schnellem Umschaltspiel, bei mangelnder Chancenverwertung, wurden angesprochen.

weiter
Spiele unter der Woche

Testspiele:

Mittwoch, 19.15 Uhr: SF Dorfmerkingen – Geislingen Donnerstag, 19 Uhr: Neresheim – Hofherrnweiler

Samstag, 14 Uhr: VfB Stuttgart II – VfR Aalen Samstag, 16 Uhr: FSV Bissingen – FC Normannia

weiter

LG Staufen stellt drei Kreismeister

Leichtathletik, U18 Darlinton Osunboh und Josefine Schäkel siegen über 100 Meter. Milaine Ammon im Kugelstoßen nicht zu schlagen.

Neben drei Kreismeistern durfte sich die LG Staufen auch über viele Podestplatzierungen und Bestleistungen bei den Kreismeisterschaften in Hüttlingen freuen. Stark war wieder einmal Milaine Ammon im Kugelstoßen, aber auch im Sprintbereich zeigten die Athleten tolle Leistungen.

Sieg in neuer Bestzeit

Hürdenläuferin Josefine Schäkel hatte über die 100-Meter-Distanz

weiter

Straßdorfer vorn in Bargau

Beachvolleyball Sechs Mannschaften beim FCB-Sportwochenende.

Noch am Samstagabend hatte der Wetterbericht für Sonntag viel Regen angekündigt. Am Sonntagmorgen war davon nichts mehr übrig. Aufgelockerte Wolken und frische Luft prägten das sonntägliche Wetter. Zum Glück und zur Freude der sechs Mannschaften, die zum alljährlichen Beachvolleyballturnier im Rahmen des Sportwochenendes des FC Bargau gegeneinander

weiter

Wer bei der VR-Talentiade im Finale steht

Golf, AK9, AK11 Die Finalisten wurden auf dem Golf- und Landclub Haghof ermittelt. Das Finale steigt am 14. September.

ImGolf- und Landclub Haghof wurde eines von drei Halbfinals der VR-Talentiade ausgetragen. Organisator und Ausrichter war der Baden-Württembergische Golfverband (BWGV), der seinen Sitz in Holzgerlingen hat. 34 Finalteilnehmer hatten sich bei den drei Qualifikationsturnieren in den Golfclubs Domäne Niederreutin, Hetzenhof und Fürstlicher GC Oberschwaben

weiter

Sehenswerte Partien am Sportwochenende

Fußball Fünf Turniere und ein 7:3-Sieg der Bargauer Gastgeber gegen die U19 des FC Normannia.

Am dreitägigen Sportwochenende des FC Germania Bargau waren die Fußballer in mehreren Turnieren aktiv. Bei den D-Junioren setzte sich der VfR Aalen, bei den E-Junioren der TSGV Waldstetten, bei der AH die SG Bettringen durch. Die Bargauer Aktiven besiegten indes die U19 des FC Normannia mit 7:3.

D-Junioren: Am Sonntagnachmittag fand ein Blitzturnier

weiter

Mario Walter dominiert das S-Springen

Reiten Mario Walter von der RSG Ostalb war beim Dressur- und Springturnier des Reitervereins Aalen nicht zu schlagen, Anna Casper bestimmt die Dressur.

Das Dressur- und Springturnier des Reitervereins Aalen ist ein regionales Turnier mit überregionaler Bedeutung. Der Einzugsbereich reicht von Weil der Stadt, über Bad Boll, Illertissen, Babenhausen, Schwabmünchen bis Oberstdorf. Auch bei den Reitern aus der Region ist das Turnier sehr beliebt. Die erfolgreichsten Reiter waren Mario Walter im Springen

weiter

VfB-Präsident Wolfgang Dietrich tritt zurück

Nach abgebrochener Hauptversammlung des VfB Stuttgart

Nach der chaotischen Mitgliederversammlung am Sonntag, die aufgrund von Problemen mit dem W-LAN abgebrochen wurde, hat der viel kritisierte Präsident Wolfgang Dietrich heute die Konsequenzen gezogen und ist von seinem Amt als Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender zurückgetreten.

Auf Facebook verkündete der 70-Jährige am Montagvormittag

weiter
  • 4
  • 3784 Leser

Überregional (92)

„Appell wird verhallen“

Kretschmann glaubt nicht an schnelle Verhaltensänderungen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann zweifelt daran, dass die Menschen im Land ihr Verhalten für den Klimaschutz kurzfristig ändern. Er glaube aufgrund seiner Lebenserfahrung nicht, „dass die Menschen von heute auf morgen die Lust an Reisen oder Autos verlieren“, sagte der Grünen-Politiker der „Welt am Sonntag“. „Der weiter

„Das war doof“

Sebastian Vettel verliert in Silverstone die Nerven und landet in Max Verstappens Heck. Der alte und wohl neue Weltmeister Lewis Hamilton feiert seinen nächsten Rekordsieg. Jetzt kommt Hockenheim.
Weltmeister Lewis Hamilton ließ sich von 141 000 Fans in Silverstone wie ein Popstar für seinen Sieg feiern, der schwer geschlagene Sebastian Vettel verschränkte derweil einige Hundert Meter weiter die Arme ein wenig ratlos vor der Brust. Schlecht gelaunt und mit tiefen Falten auf der Stirn musste der Ferrari-Star seinen spektakulären Crash mit weiter
  • 197 Leser
Streit um Batteriefabrik

„Ich habe keinen Einfluss genommen“

Bundesforschungsminsterin Anja Karliczek weist den Vorwurf der Vetternwirtschaft zurück und beklagt einen unfairen Umgang im Streit um die Vergabe der Fördermillionen nach Münster.
Die Empörung im Land war groß, nachdem die Bundesforschungsministerin die Fördermillionen für eine Forschungsfabrik für Batteriezellen nicht wie erwartet nach Ulm, sondern nach Münster vergeben hatte. Am Montag kommt Anja Karliczek (CDU) nach Ulm. Frau Ministerin, mit welchem Ziel reisen Sie nach Ulm? Fahren Sie gerne hin? Anja Karliczek: Ich freue weiter
  • 249 Leser

“Wir sind ein bisschen überheblich“

Der DIW-Chef warnt die deutsche Wirtschaft vor Selbstüberschätzung und baut auf Europa.
Auf den Bestenlisten der Branche taucht er weit vorne auf: Volkswirtschaftsprofessor Marcel Fratzscher ist einer der einflussreichsten Ökonomen in Deutschland. Das hängst auch damit zusammen, dass er zu wirtschaftspolitisch kontroversen Themen, etwa der Flüchtlingspolitik, Stellung bezieht. Zuletzt verlangte er, dass der Staat seine Investitionen deutlich weiter
  • 356 Leser

1. FC Köln Cordoba-Hattrick in Reutlingen

Einen Hattrick innerhalb von acht Minuten steuerte der kolumbianische Torjäger Jhon Cordoba zum 5:1 (4:0)-Erfolg von Fußball-Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln im Testspiel beim SSV Reutlingen bei. Der Südamerikaner war in der 14., 16. und 22. Minute (Handelfmeter) erfolgreich. Dazu kam ein Treffer von Marcel Risse (36.) und ein Eigentor (52.). Für den weiter
  • 127 Leser

57-Jähriger ertrinkt

Bei einem Sportwettbewerb geht ein Mann im Bodensee unter.
Bei einem Sportwettbewerb ist ein 57-jähriger Mann im Bodensee bei Radolfzell ertrunken. Er verschwand am Sonntagmorgen beim Schwimmen in der Nähe einer Wendemarke, etwa 50 Meter vor dem Ufer, plötzlich von der Wasseroberfläche, wie die Polizei mitteilte. Rettungskräfte suchten stundenlang vergeblich nach dem Mann. Ein Hubschrauber, Taucher und Drohnen weiter
  • 168 Leser

60 Tote durch Monsunregen

Zehntausende fliehen in Nepal vor Überschwemmungen.
Seit dem Beginn sintflutartiger Monsunregenfälle in Südasien am Donnerstag sind mindestens 61 Menschen gestorben. Allein in Nepal kamen mindestens 50 Menschen ums Leben. Dort wurden am Sonntag noch 33 Menschen vermisst. Im Nachbarstaat Indien starben mindestens elf Menschen, tausende mussten in Notunterkünften untergebracht werden. In den Flüchtlingslagern weiter
  • 209 Leser
7er-Rugby

7er-Rugby Olympia ohne deutsche Teams

Die deutschen 7er-Rugby-Nationalteams haben die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio verpasst. Die DRV-Männer zogen im französischen Colomiers nach der Vorrunde gegen Georgien (33:7), Litauen (24:19) und England (7:33) als Gruppenzweite zwar ins Viertelfinale ein. Dort war nach dem 0:21 gegen Irland allerdings Endstation. Die DRV-Frauen weiter
  • 130 Leser
Darts

Abstand zur Weltelite verkleinert

Gabriel Clemens verpasst in Köln nur knapp seinen ersten Titel. Martin Schindler gelingt der Coup gegen den Weltmeister.
Das Lächeln hatte Gabriel Clemens schnell wiedergefunden. Spätestens, als die mehr als 10 000 Zuschauer mit Ovationen seiner Leistung huldigten, konnte der Dartsprofi aus dem Saarland auch mit dem kleineren Pokal im Arm leben. Nach einem ebenso überragenden wie überraschenden Auftritt beim German Darts Masters in Köln verpasste Clemens durch eine 6:8-Finalniederlage weiter
  • 124 Leser
Tour de France

Alaphilippe lässt Frankreich träumen

Der 27-jährige Publikumsliebling fährt bei der Tour de France ins Gelbe Trikot und nährt die Hoffnung der Grande Nation auf den ersten Gesamtsieg nach 34 Jahren. Aus deutscher Sicht läuft es noch nicht nach Plan.
Publikumsliebling Julian Alaphilippe ist zurück im Gelben Trikot, Mitfavorit Thibaut Pinot nimmt Kurs auf den ganz großen Wurf: Bei der 106. Tour de France sind die Gastgeber pünktlich zum französischen Nationalfeiertag am Sonntag ins Rampenlicht gefahren. Während die deutschen Radprofis um den Tages-15. Tony Martin noch immer auf ihren ersten Sieg weiter
  • 134 Leser

Amazon 2800 neue Jobs in Deutschland

Amazon will in seinen bundesweit über 35 Standorten in Deutschland bis Ende des Jahres mehr als 2800 neue, unbefristete Arbeitsplätze schaffen. Damit steige die Zahl der Mitarbeiter auf deutlich über 20 000, kündigte der amerikanische Online-Händler am Sonntag an. Ebenfalls für dieses Jahr sei die Eröffnung des 13. Logistikzentrums geplant. Amazon wirbt weiter
  • 260 Leser

American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL Süd Munich Cowboys – Stuttgart Scorpions 24:31 Ingolstadt Dukes – Allgäu Comets 31:21 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall Unicorns 9 Spiele/18:0 Punkte, 2. Frankfurt Universe 7/12:2, 3. Stuttgart Scorpions 9/12:6, 4. Marburg Mercenaries 7/8:6, 5. Kirchdorf Wildcats 8/5:11, 6. Munich Cowboys 9/5:13, 7. Allgäu Comets 7/2:12, weiter
  • 144 Leser
Basketball

Basketball Williams verlässt Bayern München

Der frühere NBA-Profi Derrick Williams steht einem Medienbericht zufolge vor dem Abgang beim FC Bayern. Der 28 Jahre alte Amerikaner habe sich mit dem Istanbuler Basketball-Spitzenclub Fenerbahce grundsätzlich auf einen Vertrag geeinigt, schrieb das Internetportal Eurohoops unter Berufung auf Quellen. Williams war 2018 zu den Münchnern gewechselt und weiter
  • 133 Leser

Beachvolleyball

BEACHVOLLEYBALL World Tour in Gstaad/Schweiz Männer, Halbfinale: Brouwer/Meeuwsen (Niederlande) – Nicolai/Lupo (Italien) 2:0 (21:17, 21:15), Berntsen Mol/Sandlie Sörum (Norwegen) – Goncalves Oliveira Junior/Schmidt (Brasilien) 2:0 (21:18, 21:14). – Um Platz 3: Goncalves Oliveira Junior/Schmidt – Nicolai/Lupo 2:1 (16:21, 21:17, weiter
  • 126 Leser

Beckenbauer angeschlagen

Ehemaliger Fußball-Star erleidet Augeninfarkt.
Deutschlands einstiger Ausnahme-Fußballer Franz Beckenbauer hat bei der Eröffnung des traditionellen Kaiser-Cups im bayerischen Bad Griesbach gesundheitliche Probleme eingeräumt. Er habe solche "schon länger, das ist bekannt. Jetzt war ich zuletzt in einer Spezialklinik, weil Durchblutungsstörungen im Auge festgestellt wurden. Das entpuppte sich dann weiter
  • 128 Leser
Festspiele

Bei diesen Nibelungen fließt kein Tropfen Blut

Schauspiellegende Klaus Maria Brandauer spielt in Thomas Melles „Überwältigung“ den Hagen.
Plötzlich ist das grausame Märchen der Nibelungen ganz aktuell. Ein zorniges Kind begehrt auf gegen die brutale Alternativlosigkeit der Erwachsenenwelt: Was macht ihr mit meinem Leben?! Für einen Moment schimmert die Protestbewegung „Fridays for Future“ durch das Drama über Krieger, Königinnen, Drachen und einen verfluchten Schatz. Ist alles weiter
  • 236 Leser

Chaos bleibt trotz Ferien aus

Im Land kommt es vor allem auf der A8 und der A5 zu Staus. Insgesamt bleibt die Lage aber entspannt.
Der Reiseverkehr hat die Autobahnen im Südwesten am Wochenende weniger belastet als erwartet. In Baden-Württemberg sei schon einiges los, sagte ein Sprecher des ADAC am Sonntag. „Allerdings gibt es kein gigantisches Verkehrsaufkommen.“ Demnach merke man die Reisezeit gerade an Baustellen durchaus. Dem ADAC-Sprecher zufolge kam es am Sonntag weiter
  • 152 Leser

Der besondere Kick

Die Sache, als sich beinahe alle Welt einen Eimer Eiswasser übers Haupt schüttete, ist schon eine Weile her. Doch gilt die so genannte Ice Bucket Challenge aus dem Jahr 2014 bis heute als Mutter aller Herausforderungen, bei denen Menschen ziemlich unsinnige Dinge tun, sie ins Netz stellen und damit einen Nachahmereffekt auslösen, der in die Millionen weiter
  • 229 Leser
Baden-Württemberg

Der FDP fehlt „Esprit und Witz“

Zur selbstkritischen Analyse gehören auch Fehler in der Klimapolitik. Der Nachwuchs warnt vor Verlust einer Wählergeneration an die Grünen.
Der Name des Kongresszentrums „Harmonie“ wirkte auf die 400 Delegierten des 119. FDP-Landesparteitags in Heilbronn offenbar inspirierend. Die liberalen Abgesandten verzichteten auf interne Grabenkämpfe und gegenseitige Schuldzuweisungen, lieber prangerten sie angebliche Verfehlungen und Unfähigkeiten der politischen Gegner an, etwa im „Gruselkabinett“ weiter

Deutsche Bahn Ticketpreise auf dem Prüfstand

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich angesichts der Klimadebatte für eine Überprüfung der Ticketpreise der Deutschen Bahn ausgesprochen. Die Preispolitik sei grundsätzlich in Ordnung, sagte er. "Aber wir müssen darüber reden, auf welchen Strecken die Bahn ihre Preise senken muss, um hier noch konkurrenzfähiger zum Flugzeug zu sein." weiter
  • 288 Leser

Deutsche Zehnkämpfer in Topform

Bei der U-23-Europameisterschaft gehen Gold und Bronze an Niklas Kaul (Mainz) und Manuel Eitel (Ulm).
Deutschlands große Zehnkampf-Hoffnung Niklas Kaul hat bei der U-23-Europameisterschaft im schwedischen Gävle mit einer Glanzvorstellung Gold geholt. Auch Bronze ging an den DLV. Der Ulmer Manuel Eitel durfte nach 8067 Punkten ebenfalls aufs Treppchen. Zuvor hatten Eitels Teamkollegin Alina Reh über 10 000 Meter sowie die Waiblinger Kugelstoßerin weiter
  • 126 Leser
Jazzopen

Die Diva auf dem Glitzerthron

Popstar Christina Aguilera gastiert mit ihrer Vier-Oktaven-Stimme, ihren Hits und einer aufwändigen Show auf dem Stuttgarter Schlossplatz.
Der Akzent liegt am vorletzten Abend des Festivals ganz klar auf dem zweiten Teil seines Namens: Christina Aguilera bietet viel „open“, kaum „Jazz“ – auch wenn die gebürtige New Yorkerin den durchaus in ihrer vier Oktaven umspannenden Stimme hätte. Offen zeigt sie sich auf der Bühne der zweiten Station ihrer „The weiter
  • 251 Leser

Die Suche geht weiter

Die Berliner Schülerin wird seit fünf Monaten vermisst.
Fünf Monate liegt das rätselhafte Verschwinden der Schülerin Rebecca aus Berlin-Neukölln zurück, aber der Fall beschäftigt die Ermittler noch immer. „Die Ermittlungen laufen weiter“, sagte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen seit längerem davon aus, dass Rebecca nicht mehr lebt, weiter
  • 209 Leser

Djokovic behält im Fünf-Satz-Krimi die Nerven

Roger Federer hält im Rekord-Finale von Wimbledon fast fünf Stunden dagegen und vergibt dabei zwei Matchbälle. Auch Serena Williams erweist sich als faire Verliererin.
Am Ende des längsten Endspiels der Wimbledon-Geschichte kaute Novak Djokovic genüsslich auf einem Stück Rasen und küsste die Trophäe, Roger Federer nahm tröstende Worte von Herzogin Kate entgegen. In einem Tennis-Drama über fünf Sätze und fast fünf Stunden hat sich der serbische Weltranglisten-Erste zum fünften Mal zum Wimbledon-Champion gekrönt und weiter
  • 144 Leser

Doppelt so viele Fälle wie in der Kirche

Studie der Uniklinik Ulm deutet auf 200 000 Betroffene im Sport hin.
Sexueller Missbrauch im Sport ist einer Studie zufolge ein weitgehend verdrängtes Problem großen Ausmaßes. Auf hochgerechnet rund 200 000 Betroffene bezifferte die ARD-„Sportschau“ die Zahl der Opfer in Deutschland. Sie zitierte in dem am Samstag ausgestrahlten 45-minütigen Beitrag „Das große Tabu“ eine noch unveröffentlichte weiter
  • 139 Leser

Ein gigantisches Blasorchester

3300 Musiker aus 67 Musikvereinen sind am Sonntag beim Kreismusikfest in Kirchbierlingen zusammengekommen. Unter dem Dirigat von Landrat Heiner Scheffold vereinten sie sich in den Pfarrgärten zu einem beeindruckenden Gesamtchor. Im Anschluss begeisterte ein bunter Festumzug durch den Ehinger Teilort die Zuschauer am Straßenrand. Foto: Emmenlauer Lokales weiter
  • 189 Leser
Kommentar Gerold Knehr zur Versammlung beim VfB Stuttgart

Eine Panne als Symbol

Technische Probleme in der Mercedes-Benz-Arena – die ist man auf dem Rasen von den Spielern des VfB Stuttgart gewohnt. Dass am Sonntagabend aufgrund von technischen Problemen die Mitgliederversammlung ausgerechnet vor der Abstimmung über die Abwahl des Präsidenten Wolfgang Dietrich abgebrochen wurde, ist ein hoffentlich einmaliges Novum – weiter
  • 261 Leser
Börsenparkett

Erhebliche Bandbreite

Die Wall Street ist in Rekordlaune, die US-Notenbank Fed gibt mit der Aussicht auf sinkende Zinsen Schub. An der Börse in Frankfurt dagegen ist die Stimmung gedrückt. Marja Kolak, Chefin des genossenschaftlichen Bankenverbandes glaubt, dass der Leitzins noch fünf Jahre bei Null bleibt. Das sorgt trotzdem nicht für aufgehellte Mienen. Der Grund: Die weiter
  • 317 Leser
Leitartikel Felix Lee zum Handelskonflikt zwischen China und den USA

Erst der Anfang

Der von den USA angezettelte Handelskrieg hinterlässt bereits Spuren. Die Industrieproduktion in China geht zurück, im Süden des Landes, der einstigen Werkbank der Welt, schließen die Fabriken. Nun droht der chinesische Außenhandel einzubrechen. Und auch in den USA bremsen die gegenseitig verhängten Strafzölle das Wirtschaftswachstum. Dieser Streit weiter
  • 355 Leser

Facebook muss büßen

US-Behörde stimmt Vergleich über fünf Milliarden Dollar zu.
Wegen gravierender Datenschutzverstöße muss Facebook in den USA Medienberichten zufolge eine Strafe von 5 Mrd. Dollar (4,4 Mrd. EUR) zahlen. Die US-Verbraucherschutzbehörde FTC stimmte dem milliardenschweren Vergleich zu. Die FTC hatte im vergangenen Jahr Ermittlungen wegen eines möglichen Verstoßes des Konzerns gegen eine im Jahr 2011 geschlossene weiter
  • 280 Leser

Fliegender Mann über Paris

Ein Mensch auf einer fliegenden Mini-Plattform war am Sonntag die Attraktion bei der Militärparade zum 14. Juli in Paris. Der Jetski-Rennfahrer Franky Zapata flog mit dem „Flyboard Air“ über die Champs-Élysées, eine Waffe in der Hand. Angetrieben wird das Gerät, das es laut Hersteller auf bis zu 140 Stundenkilometer bringt, von Miniatur-Düsentriebwerken. weiter
  • 203 Leser
Formel 2

Formtief überwunden

Mick Schumacher wird in Silverstone Sechster.
Mick Schumacher hat in der Formel 2 nach einer Schwächephase in den vergangenen Wochen wieder zu seiner Form gefunden. In Silverstone fuhr der Prema-Rookie im Sprintrennen am Sonntag nach einer starken Vorstellung von Startplatz elf auf Rang sechs nach vorne und sicherte sich vier Punkte. Der 20-Jährige liegt mit 26 Zählern jetzt auf Platz 14 der Gesamtwertung. weiter
  • 140 Leser

Gesetzentwurf Umfassendere Impfpflicht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte seine geplante Impfpflicht auf Tagesmütter und Flüchtlingsheime ausweiten. Das geht laut „Bild am Sonntag“ aus dem Entwurf des „Gesetzes für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention“ hervor. Bis zum Juli 2021 muss dem Bericht zufolge der Nachweis für die Impfung weiter
  • 198 Leser
Tattoo

Gestochen Scharfes im Museum

Ed Hardy gehört zu den berühmtesten Tätowierern. Das De Young Museum in San Francisco zeigt seine Arbeiten.
Ed Hardy ist ein wandelndes Kunstwerk. Seine Body-Art hat der kalifornische Tattoo-Künstler allerdings dezent unter einem rosa Hemd und einem blauem Anzug versteckt. Nur am Hals des 74-Jährigen schaut der Flügel eines tätowierten Falken hervor. Der Leiter des renommierten De Young-Museums in San Francisco, Thomas P. Campbell, stellt Hardy als den „Paten weiter
  • 256 Leser

Glyphosat-Aus ab 2022?

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022. „Es ist nicht davon auszugehen, dass es nach 2022 noch eine Mehrheit für eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung gibt“, sagte die CDU-Politikerin dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Proteste in Hongkong weiter
  • 179 Leser

Hausding nur knapp geschlagen

Deutsches Team startet positiv in die WM. Frauen fischen zwei Olympia-Tickets aus dem Freiwasser.
Zwei Olympia-Tickets im Freiwasser, drei Finalplätze für die Wasserspringer: Der Deutsche Schwimm-Verband ist auch ohne die von Patrick Hausding zweimal nur knapp verpasste Medaille hoffnungsvoll in die WM gestartet. Kurz vor dem Start von Goldkandidat Florian Wellbrock und dem ersehnten WM-Comeback der Wasserballer schnupperte Rekordeuropameister Hausding weiter
  • 133 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Wettrüsten im All

Himmlische Mächte

Ein halbes Jahrhundert nach dem ersten Flug zum Mond dominiert in diesen Tagen der leicht verklärte Blick in den Himmel. Es wird der tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten von damals gedacht und von der Romantik des Erdtrabanten geschwärmt. Dabei war auch in den 60ern der Haupttreibstoff für den Aufbruch ins All ein knallharter Wettkampf zwischen weiter
  • 196 Leser

Italien Bolognas Trainer hat Leukämie

Sinisa Mihaijlovic, der Trainer des italienischen Erstligisten FC Bologna, ist an Leukämie erkrankt und kann sein Amt bis auf weiteres nicht mehr ausfüllen. Das teilte der 50-Jährige am Samstag unter Tränen auf einer Pressekonferenz mit. Inzwischen hat der langjährige serbische Nationalspieler zahlreiche Genesungswünsche aus der Welt des Fußballs erhalten. weiter
  • 127 Leser

Junger Mann landet mit seinem Auto im Bach

Ein junger Mann ist mit seinem Auto in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Nähe von Karlsruhe über ein Brückengeländer in einen Bach gestürzt. Die Ursache des Unfalls war zunächst noch unklar, wie die Polizei mitteilte. Der 24-Jährige war gegen Mitternacht auf einer Landstraße bei Stutensee (Kreis Karlsruhe) unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug weiter
  • 172 Leser

Karliczek weist Vorwurf der Vetternwirtschaft zurück

Die Bundesministerin erklärt, auf die Entscheidung gegen Ulm keinen Einfluss gehabt zu haben. FDP-Politiker Theurer fordert Transparenz.
Nach der umstrittenen Entscheidung, die Forschungsfertigung von Batteriezellen in Münster anzusiedeln, wehrt sich Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) gegen den Vorwurf der Vetternwirtschaft. „Als Bundesministerin habe ich den Wettbewerb gestartet, dann aber keinen Einfluss auf das Verfahren genommen“, sagte Karliczek, deren Wahlkreis weiter
  • 261 Leser

Kaufmann geehrt

Zum 50. Geburtstag ist Startenor Jonas Kaufmann in der Bayerischen Staatsoper in München mit der Meistersinger-Medaille geehrt worden. Opernintendant Nikolaus Bachler überreichte die Porzellanplakette nach der Aufführung von Giuseppe Verdis Operndrama „Otello“. Festspiele eröffnet Gloria Fürstin von Thurn und Taxis hat die Festspiele im weiter
  • 231 Leser
Baseball

Kepler stellt MLB-Rekord ein

Der deutsche Profi Max Kepler hat in der amerikanischen Baseball-Liga MLB einen Rekord eingestellt. Dem 26-Jährigen gelangen in zwei Spielen fünf Homeruns in Serie gegen denselben Werfer (Trevor Bauer). Foto: Schwane/afp weiter
  • 259 Leser

Klimaschutz Neue Belastungen für Mieter?

Der Deutsche Mieterbund befürchtet steigende Kosten für Mieter, falls Heizen mit Gas und Öl aus Gründen des Klimaschutzes verteuert wird. Die dadurch entstehenden Kosten dürften nicht umgelegt werden, forderte Mieterbund-Präsident Lukas Siebenkotten in den Funke-Zeitungen. Mieter hätten keinen Einfluss darauf, wie ihre Wohnung geheizt wird. Das entschieden weiter
  • 194 Leser

Knigge für den Strand

Das sandige Handtuch direkt neben dem Nachbarn ausschütteln: Gehört sich nicht. Aber was ist eigentlich mit Burgen bauen, Hunde laufen lassen und Möwen füttern?
Sommer, Sonne, Strand: In der Ferienzeit lockt die Aussicht auf Urlaub am Strand, zum Beispiel an Nord- oder Ostsee. Dabei ist einiges zu beachten. Manches versteht sich von selbst. Etwa, dass man seinem Nachbarn beim Sonnenbaden nicht zu nah auf die Pelle rückt. Doch andere Regeln und Regelungen sind nicht so eindeutig. Ein Überblick: Burgen bauen weiter
  • 246 Leser
Hintergrund

Konsequente Veganer, flexible Flexitarier

Honig ist vegetarisch, klar. Aber auch vegan? Und dürfen Frutarier Nüsse essen? Wer an seine Ernährungsweise hohe moralische Maßstäbe anlegt, muss sehr darauf achten, was er zu sich nimmt. Ein Überblick. Vegetarier Vegetarische Ernährung basiert auf pflanzlichen Lebensmitteln. Aber auch der Verzehr von Milchprodukten, Eiern und Honig ist erlaubt. Der weiter
  • 214 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Andreas Schreitmüller hat für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement an verschieden Hochschulen in Baden-Württemberg das Bundesverdienstkreuz bekommen. Dazu gehört laut Wissenschaftsministerium auch eine langjährige ehrenamtliche Honorarprofessur an der Universität Konstanz. Schreitmüller wurde 1956 in Konstanz geboren. Von 1984 an arbeitete weiter
  • 140 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Diamond League in Monaco Männer, 100 m: 1. Gatlin 9,91 Sek., 2. Lyles 9,92, 3. Rodgers (alle USA) 10,01, 4. Simbine (Südafrika) 10,04, 5. Cravon Gillespie (USA) 10,14. – 400 m: 1. Gardiner (Bahamas) 44,51 Sek., 2. Samba (Katar) 45,00, 3. Strother (USA) 45,54, 4. Janežic (Slowenien) 45,76, 5. Montgomery (USA) 46,02. – weiter
  • 126 Leser

Leon Schäfers weiter Sprung

Einen neuen Weltrekord im Weitsprung hat der Paralympics-Vierte Leon Schäfer bei den internationalen deutschen Meisterschaften in Singen aufgestellt. Der 22-Jährige aus Leverkusen kam auf 6,80 Meter und verbesserte damit die alte Bestmarke seines Vorbilds, des zurückgetretenen Paralympics-Siegers Heinrich Popow, um drei Zentimeter. „Es ist schon weiter
  • 218 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

R. Kelly sitzt erneut in Haft. Gegen den wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten amerikanischen Sänger wurden zwei neue Anklageschriften präsentiert. Mindestens bis Dienstag bleibt der 52-jährige nun in Haft, dann soll bei einem Gerichtstermin in Chicago über das weitere Vorgehen entschieden werden. Kelly wird die Produktion von Kinderpornografie und weiter
  • 272 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 878 197; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 483 978; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 022 838; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 428 114; je 200 EUR auf die Endziffern 43, 92, 99. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 5: 10 EUR; Endziffer 93: 25 EUR; Endziffer weiter
  • 207 Leser

Maas fordert „Bündnis der Hilfsbereiten“

Diskussion über neue Systeme zum Umgang mit Flüchtlingen entbrannt.
Im Streit um die Rettung von Menschenleben im Mittelmeer mehren sich die Forderungen nach einer Neuordnung der Migration. Italiens Außenminister Enzo Moavero Milanesi kündigte an, er wolle der EU am Montag neue Lösungsvorschläge vorlegen. Die Europäische Union brauche einen „strukturierten und stabilen Mechanismus“ für die Umverteilung von weiter
  • 209 Leser

Nach Restaurierung wieder eröffnet

Zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren sind zwei Pyramiden in Ägypten wieder für Touristen geöffnet. Die Knickpyramide des Königs Snofru sowie die benachbarte Satellitenpyramide. Beide Bauten liegen südlich von Kairo. Foto: dpa weiter
  • 223 Leser

Neue Hülle für den Zeppelin

Es sieht ein bisschen so aus, als würde man einen riesigen Strumpf über einen Fuß ziehen: 2630 Quadratmeter Hülle bringen Mitarbeiter der Deutschen Zeppelin-Reederei an dem Gerüst eines Luftschiffes an. Zunächst sei die Hülle an der Decke aufgehängt worden, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Anschließend wurde sie Schritt für Schritt über das ebenfalls weiter
  • 176 Leser

Neue Wege gegen Krebs und Parkinson

Das Land will Zentren schaffen, an denen maßgeschneiderte Therapien entwickelt werden sollen.
Die Landesregierung will am Dienstag mit einem Kabinettsbeschluss den Startschuss für neue Zentren für Personalisierte Medizin (ZPM) an den Universitätskliniken Heidelberg, Freiburg, Tübingen und Ulm geben. Das geht aus einer Vorlage von Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) hervor, die dieser Zeitung vorliegt. Die Personalisierte Medizin zielt darauf weiter
  • 208 Leser

New York stundenlang ohne Strom

Teile Manhattans nach technischem Defekt im Dunkeln. Künstler singen nach Carnegie Hall-Räumung auf der Straße.
Ein mehrstündiger massiver Stromausfall hat am frühen Samstagabend (Ortszeit) die US-Metropole New York erfasst. Über 70 000 Menschen in Midtown Manhattan und der Upper West Side waren davon betroffen. Die Störung wurde gegen Mitternacht (Ortszeit) behoben. Die leuchtenden Anzeigetafeln auf dem berühmten Times Square gingen aus. Aufzüge standen still, weiter
  • 225 Leser

Neymars Verbleib in Paris kaum vorstellbar

Der brasilianische Superstar spekuliert auf einen Wechsel zum FC Barcelona.
Das Wappen des großen FC Barcelona ist deutlich erkennbar, die Botschaft daneben unmissverständlich. „Keiner Waffe, die sich gegen dich richtet, wird es gelingen“, lautet der vielsagende Bibelvers, den Superstar Neymar ganz bewusst vor seiner Rückkehr nach Paris veröffentlichte. Ein weiterer Verbleib in der Stadt der Liebe? Für den Brasilianer weiter
  • 132 Leser

Nowitzki hofft auf Heim-EM

Deutschland bewirbt sich für eine Vor- und die Hauptrunde 2021. Die NBA-Legende drückt am Montag die Daumen.
Dirk Nowitzki drückt die Daumen für ein „Riesen-Event“, die neue Generation um Dennis Schröder hofft auf die erste Heim-Endrunde seit dem EM-Triumph vor 26 Jahren. Der Deutsche Basketball Bund (DBB) geht mit großem Optimismus in die Vergabe der Europameisterschaft 2021 am Montag in München. Mit Köln für eine von vier Vorrunden und Berlin weiter
  • 130 Leser

Ohne Schweinsteiger

Fußball In der amerikanischen Profiliga hat Chicago Fire ohne Bastian Schweinsteiger einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Playoff-Ränge hinnehmen müssen. Bei der 1:2-Niederlage gegen Liganeuling FC Cincinnati fehlte der ehemalige Bayern-Star aufgrund einer Gelbsperre. De Ligt zu Juventus Fußball Der Wechsel von Matthijs De Ligt von Rekordmeister weiter
  • 136 Leser

Patrick Franziska immer stärker

Nach der vielleicht stärksten Turnierwoche seiner Karriere hat der deutsche Tischtennis-Nationalspieler Patrick Franziska das Endspiel der Australian Open nur knapp verpasst. Gegen den Weltranglisten-Ersten Xu Xin aus China vergab der 27-Jährige am Sonntag im Halbfinale einen Matchball und eine 3:2-Satzführung und verlor am Ende noch mit 3:4. „Ich weiter
  • 129 Leser

Pflege Ruf nach Steuerzuschuss

Damit Pflege finanzierbar bleibt, muss der Bund aus Sicht von Bayerns Pflegeministerin Melanie Huml an der Steuerschraube drehen. Ein Steuerzuschuss sei sozialpolitisch geboten – etwa um Fördermaßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Pflege, Beruf und Familie zu finanzieren, sagte die CSU-Politikerin in München. „Die Eigenanteile der Pflegebedürftigen weiter
  • 192 Leser

Popstars rufen Klimanotstand aus

Ein Reihe britischer Musiker, Labels und Studios hat den Klimanotstand ausgerufen. Das Kollektiv namens Music Declares Emergency (Musik erklärt den Notstand) teilte mit, die Musikindustrie habe bislang eine geschlossene Antwort auf den Klimawandel vermissen lassen. Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem die Gruppen Radiohead und Pretenders sowie weiter
  • 289 Leser

Preis für Dahlmeier

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (25) ist bei einer Gala in München mit dem Bayerischen Sportpreis ausgezeichnet worden. Daneben wurden unter anderem die Skirennläufer Felix Neureuther (35), Thomas Dreßen (25) und Josef Ferstl (30) geehrt. Kuzmic schwer verletzt Der serbische Nationalspieler Ognjen Kuzmic (29) hat bei einem Autounfall in Bosnien weiter
  • 138 Leser

Rodríguez von Real zu Atlético Madrid?

Der Ex-Münchener James Rodríguez steht laut Medienbericht kurz vor einem Wechsel zu Atlético Madrid. Der 28-Jährige, der vor zwei Jahren beim FC Bayern spielte, soll bei Real Madrid keine Zukunft haben. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 280 Leser

Ruder-Achter ohne Saft

Deutsches Paradeboot erstmals seit Olympia 2016 geschlagen.
Der Deutschland-Achter ist vom Erfolgskurs abgekommen und hat erstmals seit drei Jahren ein wichtiges Rennen verloren. Im Endlauf des Weltcup-Finales von Rotterdam musste sich das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes mit Rang zwei hinter Großbritannien begnügen. Die Niederlage brachte den Titelverteidiger um die Favoritenrolle für die WM in sechs weiter
  • 125 Leser

Schau europäischer Schlagkraft

Soldaten aus EU-Mitgliedstaaten nehmen an Parade in Paris teil. Präsident Macron kündigt Raumfahrtkommando an.
Im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist in Paris am Sonntag bei der traditionellen Militärparade zum französischen Nationalfeiertag die verteidigungspolitische Kooperation in Europa unterstrichen worden. „Ich sehe das als eine große Geste in Richtung der europäischen Verteidigungspolitik“, sagte Merkel nach der Parade, die weiter
  • 125 Leser

Seit 5591 Tagen immer unterwegs

Rund 10 000 Besucher informieren sich am Bodensee über Reisen abseits der klassischen Touristenwege.
Expeditionsmobile stehen neben ausgebauten Campern, Jeeps mit Dachzelten und Autos mit Wohnanhängern. Für ein Wochenende ist der kleine Ort Eigeltingen am Bodensee zum Treffpunkt für Abenteuerlustige, Globetrotter und Selbermach-Fans geworden. 170 Aussteller zeigten auf der Abenteuer-Messe „Adventure Southside“ zum Beispiel Fahrzeuge für weiter
  • 193 Leser

Senegal steht im Finale

Der erste Finalteilnehmer beim Afrika-Cup steht fest.
Die Fußball-Nationalmannschaft des Senegal ist beim Afrika-Cup in Ägypten als erstes Team ins Finale eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Aliou Cisse setzte sich in einem verrückten Halbfinale 1:0 nach Verlängerung gegen Tunesien durch. In einer dramatischen Begegnung verpasste Tunesiens Torwart Mouez Hassen eine Flanke, Abwehrspieler Dylan Bronn weiter
  • 127 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 bis 18 Uhr: Radsport, Tour de France, 10. Etappe von Saint-Flour nach Albi (218 km). Bereits von 12 Uhr an Tour de France live in Eurosport und One. Sport1 20.15 bis 22.15 Uhr: Fußball, Regionalliga Bayern, 1. Spieltag: 1. FC Schweinfurt 05 - TSV Aubstadt. Sport 1+ 16.40 bis 18.40 Uhr und 18.55 bis 20.55 Uhr: Fußball, U19-EM Männer in Jerewan/Armenien, weiter
  • 151 Leser

Sportpolitik LSV-Präsidentin im Amt bestätigt

Elvira Menzer-Haasis bleibt Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg. Die 59-Jährige ist auf der LSV-Versammlung in Mannheim an diesem Wochenende einstimmig bis 2022 im Amt bestätigt worden, wie der LSV mitteilte. Sie erhielt alle 805 abgegebenen Stimmen, war allerdings auch ohne Gegenkandidaten angetreten. Menzer-Haasis führt den Verband weiter
  • 132 Leser
STICHWORT Pflege

STICHWORT Pflege

Melanie Huml (CSU) , Bayerns Pflegeministerin, argumentiert bei ihrem Ruf nach einem Steuerzuschuss unter anderem mit der Finanzlage der Pflegeversicherung. Die Situation sei eigentlich noch bis 2023 stabil, hatte Gernot Kiefer, Vorstand des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenversicherungen, im Juni gesagt. Durch die Beitragserhöhung um 0,5 Punkte weiter
  • 124 Leser

Streit Mit Wasserflasche auf Katzenjagd

Aus Ärger über die Nachbarskatzen hat ein 59 Jahre alter Mann in Konstanz eine Wasserflasche mit Pumpe auf ein ferngesteuertes Auto montiert, um damit die Tiere nass zu spritzen. Wohl auch aufgrund der „überlegenen Ausweichmanöver der Katzen“ krachte das Spielzeugauto jedoch gegen das Auto seines Nachbarn, wie die Polizei mitteilt. Der 56 weiter
  • 180 Leser

Strobl für Verschärfung

CDU-Politiker regt Absenkung der Altersgrenze an.
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) spricht sich nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Frau durch fünf Kinder in Mülheim an der Ruhr für eine Verschärfung des Strafrechts aus. „Natürlich kann man über ein Absenken des Alters für die Strafmündigkeit reden“, sagte Strobl den Zeitungen der Funke-Gruppe. 14-Jährige seien heute anders weiter
  • 182 Leser

Störche im Land mit weniger Nachwuchs

Bei den Störchen in Baden-Württemberg zeichnet sich ein durchschnittlicher Bruterfolg ab. Die sehr gute Zahl von fast 2,5 Jungstörchen je Brutpaar aus dem Vorjahr werde deutlich verfehlt, sagte die Storchenbeauftragte des Landes, Ute Reinhard. Endgültige Zahlen gebe es noch nicht. Sie rechne aber mit 1,5 bis 2 Jungvögeln je Brutpaar. Nicht so gut sei weiter
  • 178 Leser

Suchaktion Unfallwagen gibt Rätsel auf

Ein verlassener Wagen abseits einer Landstraße bei Albstadt (Zollernalbkreis) hat eine große Suchaktion von Rettungskräften ausgelöst. Die Polizei entdeckte am Freitagabend ein beschädigtes Fahrzeug hinter einem Erdwall, wie ein Sprecher mitteilte. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Rund 150 Einsatzkräfte machten sich auf die Suche nach dem Vermissten. Am weiter
  • 156 Leser

Tausende beim Ermstalmarathon

Die Organisatoren des Ermstalmarathons eilen von Rekord zu Rekord. Dieses Jahr hatten 2602 Teilnehmer gemeldet, das sind beinahe 50 Läufer mehr als im vergangenen Jahr. Die Veranstaltung war wieder ein regelrechtes Läuferfest unter optimalen Bedingungen. Die Sportler wurden auch wieder auf der Strecke von zahlreichen Zuschauern angefeuert und mit aufmunternden weiter
  • 193 Leser

Unfall Laster fällt um und verliert Milch

Wegen eines umgefallenen Milchlasters ist die A 7 bei Ellwangen (Ostalbkreis) komplett gesperrt worden. Ein 38-Jähriger verlor am frühen Sonntagmorgen die Kontrolle über seinen Milchlaster, schleuderte über die Fahrbahn und stürzte mit dem Sattelzug um, wie die Polizei mitteilte. Laut Polizei lag der Tanklaster quer auf der Fahrbahn in Richtung weiter
  • 169 Leser

Unfall Verbrennungen beim Grillabend

Weil ein 45 Jahre alter Mann ein Schwedenfeuer falsch platziert hat, haben zwei Männer in Neckarbischofsheim (Rhein-Neckar-Kreis) Verbrennungen erlitten. Der 45-Jährige legte beim Grillen am Samstagabend den teilweise mit Öl getränkten Holzstamm falsch in die Glut der Grillstätte, wie die Polizei am mitteilte. Dadurch kam es zu einer Verpuffung. weiter
  • 174 Leser
Kommentar Günther Marx zur europäischen Flüchtlingspolitik

Versuch einer Notreparatur

Italiens Innenminister Matteo Salvini betrachtet die privaten Seenotretter im Mittelmeer als Kriminelle, die Stadt Paris verleiht ihnen Verdienstmedaillen. Zwischen diesen Polen oszilliert ein in der Flüchtlingspolitik tief zerstrittenes Europa. Wenn nun Außenminister Heiko Maas „ein Bündnis der Hilfsbereiten“ fordert, ist das der Versuch weiter
  • 188 Leser

VfB muss Versammlung abbrechen

Weil die Technik im Stuttgarter Stadion streikt, können die Mitglieder nicht über die Zukunft von Präsident Wolfgang Dietrich abstimmen.
Die Führungskrise des VfB Stuttgart um den umstrittenen Präsidenten Wolfgang Dietrich nimmt skurrile Züge an. Kurz vor der auf der Tagesordnung vermerkten Abstimmung über seine Abwahl brach der 70-Jährige die Mitgliederversammlung am Sonntag unter den lautstarken Pfiffen etlicher Anhänger ab – weil die Technik streikte. Zuvor hatten die rund 4500 weiter
  • 522 Leser

Viele Tote bei Terrorangriff in Somalia

Sicherheitskräfte haben in Somalia am Samstag einen Angriff der Gruppe Al-Shabaab auf ein Hotel in Kismayo beendet. Die Terroristen hätten mindestens 29 Menschen getötet, sagte ein Behördensprecher. Foto: Uncredited/dpa weiter
  • 188 Leser

Von der Leyen jetzt und ein Spitzenkandidat demnächst

Unionspolitiker werben für die Ministerin als Präsidentin der Kommission und für eine demokratischere Personalauswahl. Die SPD warnt vor Stimmen für die CDU-Frau von Rechtsaußen.
Der Machtkampf um den EU-Kommissionspräsidenten ist in vollem Gange. Es geht um den wohl wichtigsten Posten in Europa, und es geht ums Prinzip: Vor allem im Europaparlament beharren viele Abgeordnete darauf, dass nur derjenige Chef der einflussreichen Brüsseler Behörde werden kann, der zuvor in der Europawahl dafür ins Rennen gegangen ist. Keinesfalls weiter
  • 263 Leser

Vorstandswahl AfD-Politiker: Höcke soll antreten

Nach seiner Attacke gegen den Bundesvorstand haben AfD-Politiker den Thüringer Fraktionschef Björn Höcke aufgerufen, bei der kommenden Wahl des Gremiums im November seinen Hut in den Ring zu werfen. Höcke habe „die Machtfrage“ gestellt, sagte der hessische AfD-Chef Klaus Herrmann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. weiter
  • 203 Leser

Wahl Bürgermeisterin im zweiten Anlauf

Anette Schmidt hat die Wahl zur Bürgermeisterin in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) im zweiten Wahlgang gewonnen. Sie erhielt nach vorläufigem Ergebnis 46,44 Prozent der Stimmen, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Schmidt ist 53 Jahre alt, CDU-Mitglied, bisher Bürgermeisterin von Großrinderfeld und sitzt im Kreistag. In Tauberbischofsheim kandidierte weiter
  • 143 Leser

Wie ein richtiger Burger

Die fleischlose Alternative zum Bratklops ist in den USA ein Erfolg und erobert nun den deutschen Markt. Schmeckt so gut wie das Original, sagen Fans. Und der Umwelt nutzt der Trend auch.
Jakob bohrt seine Zähne in das weiche Brötchen, das Salatblatt, Tomaten und einen braunen Klops zusammenhält. „Mmm, schmeckt wie ein richtiger Burger“, brummt er und wischt sich die Soße mit der Hand aus dem Mundwinkel. Was der Fleischliebhaber gerade probiert hat, ist kein gewöhnlicher Burger. Das Fleisch ist kein Fleisch, es ist aus Pflanzen weiter
  • 240 Leser

Wieder verstaatlichen

Zum Beginn der Sommerreisezeit fordert die Gastronomie-Gewerkschaft NGG eine Rückverstaatlichung der deutschen Autobahnraststätten. Die Privatisierung vor 20 Jahren habe negative Folgen gehabt: Für die Toilette müsse man bezahlen, die Beschäftigten aber verdienten wenig Geld. Klimadiskussion folgenlos Trotz anhaltender Proteste und Diskussionen rund weiter
  • 288 Leser
Notizen

Zidan trauert um Bruder

Trainer Zinedine Zidane (47) vom spanischen Rekordmeister Real Madrid trauert um seinen Bruder Farid, der im Alter von 54 Jahren starb. Zidane hatte am Freitag „aus persönlichen Gründen“ das Trainingslager im kanadischen Montreal verlassen. Ohne Podolski geht nix Der frühere Bundesligatrainer Thorsten Fink hat mit dem japanischen Erstligisten weiter
  • 131 Leser

Zukunft von Timo Werner weiter offen

Ob der 23-Jährige bei RB Leipzig verlängert oder den Klub mit einer Ablöse vorzeitig verlässt, soll sich zeitnah klären.
Leipzig. Die Zukunft von RB Leipzigs Fußball-Nationalspieler Timo Werner sollte sich bald klären. „Wir werden uns zeitnah noch mal austauschen, dann wird er eine Entscheidung treffen und wir werden jede Entscheidung akzeptieren“, kündigte Leipzigs neuer Sportdirektor Markus Krösche in einem Interview der „Bild am Sonntag“ an. weiter
  • 176 Leser

Zwei Kinder tot unter dem Traktor

Ein 13-Jähriger fährt, die Kinder sitzen auf der Ladefläche. An einer Bodenwelle fallen sie vor die Räder des Schleppers.
Tragisches Ende eines sommerlichen Alp-Ausflugs: Unweit des Allgäuer Ferienorts Balderschwang sind am Samstagabend zwei Kinder von einem Traktor überrollt und dabei getötet worden. Am Steuer des Traktors saß ein 13-Jähriger, teilte die Polizei gestern mit. Die beiden Kinder hatten sich zusammen mit einem dritten Kind in einem an der Traktorfront montierten weiter
  • 356 Leser

Öltanker-Affäre London geht auf den Iran zu

Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten Öltanker hat es erste Anzeichen einer Entspannung gegeben. Der britische Außenminister Jeremy Hunt stellte eine Freigabe des Schiffes durch die Behörden in dem britischen Überseegebiet in Aussicht, sollte der Iran zusichern, dass die Ladung nicht für Syrien bestimmt ist. Das weiter
  • 208 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Freibad in Heubach:

Rechtzeitig zu Beginn der Badesaison konnten die Sanierungsarbeiten im Heubacher Freibad, die schon im letzten Jahr starteten, abgeschlossen werden. Sie kommen vor allem den kleinen Besuchern zugute. Durch Solarzellen können die Kinderbecken beheizt werden und die Sonnensegel schützen von Sonnenbrand. Sogar eine tolle Rutsche wurde neu angebracht, die

weiter
  • 5
  • 295 Leser
Lesermeinung

Seenotrettung und Sea-Watch 3:

Die deutsche Kapitänin der Sea-Watch 3, die Flüchtlinge von Afrika nach Europa übersetzt, wurde von der italienischen Polizei abgeführt. Der Grund: Sie ignorierte Anweisungen und Gesetze italienischer Behörden und das Verbot, einen ihrer Häfen anzulaufen. Dass sie dabei ein Boot der Küstenwache abdrängte, das sich ihr in den Weg stellte, ist nur eine

weiter
  • 4
  • 339 Leser

RKV Hofen hat im Pokalfinale das Nachsehen

Am 13.07.19 fand in Filderstadt-Bonlanden das Finale des Deutschlandpokal-Wettbewerbs im Radball in der Altersklasse U23 statt. Nachdem Dennis Berner und Magnus Öhlert im Viertelfinale und Halbfinale mit ansprechenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hatten, lief das Finale leider nicht nach Wunsch.

Schon im ersten Spiel gegen die Hausherren

weiter

Faszination Akkordeon auf der Remsparkbühne

Zu einem besonderen Konzert laden das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester e.V. und das Akkordeonorchester Penz e.V. am kommenden Sonntag 21. Juli um 18 Uhr an die Remsparkbühne ein. Beide Orchester bestreiten gemeinsam als großer Klangkörper in Kooperation dieses Konzert, geleitet von Ulrich Hieber und Udo Penz. Beide Dirigenten

weiter
  • 5
  • 797 Leser

Die neue SGB-Wandergruppe ist gestartet!

Fünf begeisterte Wanderer trafen sich bei optimalem Wetter auf dem Parkplatz beim Freibad und wanderten durch das sonnige Strümpfelbachtal über den oberen Lauchhof in Richtung Bargau. Dann ging es von Norden her hoch auf den Scheuelberg. Beim Aussichtspunkt im Osten über Heubach und zum Rosenstein legten sie eine kurze Trinkpause

weiter
  • 5
  • 660 Leser

inSchwaben.de (1)

Kino, Kabarett, DJ und ein Hauch Bella Italia

DIESE WOCHE: KERNEN IM REMSTAL

Lustig wird’s zum Auftakt der Highlight-Woche, geht dann musikalisch und sportlich weiter und endet ganz spielerisch. Zunächst kitzelt am Dienstag der bayerische Kabarettist Willy Astor im Schlosspark Stetten mit seinem Programm „Jäger des verlorenen Satzes“ die Lachmuskeln.

Dem historischen Leitthema „Kernen und das Haus Württemberg“

weiter
  • 375 Leser