Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 17. Juli 2019

anzeigen

Regional (94)

Ein Wechsel aus Sonne und Wolken - später ganz vereinzelt etwas Regen

Die Spitzenwerte am Donnerstag: maximal 23 bis 28 Grad.

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, im weiteren Tagesverlauf sind einzelne kurze Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 23 bis 28 Grad. 23 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen, 27 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Klimaschutz, Hallenbad und ein Hitlerbild

Gemeinderat Stadträte stellen in der letzten Sitzung vor der Sommerpause viele Anfragen.

Schwäbisch Gmünd. Für viele war es die letzte Gemeinderatssitzung, für andere nur die letzte vor der Sommerpause – daher nutzten einige Stadträte nochmals die Chance, verschiedene Anfragen an die Stadtverwaltung zu richten:

Klimaschutz: Die Stadt solle die von der Bürgerliste angedachte autofreie Innenstadt weiterverfolgen und den öffentlichen

weiter
  • 157 Leser

Stadt Gmünd wächst weiter

Gemeinderat Stadträte geben grünes Licht für neue Baugebiete.

Schwäbisch Gmünd. Die Nachfrage nach Bauplätzen in Schwäbisch Gmünd und seinen Stadtteilen ist groß – daher benötigt es weitere Baugebiete. Diese sollen in Bettringen in der Güglingstraße, auf den Straßdorfer Käppelesäckern und auf den Rechberger Hartäckern. Zudem Appartements auf dem ehemaligen Lido-Areal in der Innenstadt. Insgesamt sind über

weiter
  • 119 Leser
Aus dem Gemeinderat

Flüchtlingsboot in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Es soll Bürger zum Nachdenken anregen: Das Flüchtlingsboot aus Lampedusa, das an diesem Donnerstag, 18. Juli, um 17 Uhr am Josefsbach unterhalb des früheren Taxistands aufgestellt werden soll. Wie Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwoch im Gemeinderat verkündete, sei das Boot zur Flucht aus Libyen von Schleppern eingesetzt und

weiter
  • 208 Leser
Aus dem Gemeinderat

Infotafeln fürs Kriegerdenkmal

Schwäbisch Gmünd. Das Kriegerdenkmal auf dem unteren Marktplatz erhält zwei neue Informationstafeln: eine mit einem erklärenden Text zur Geschichte des Mahnmals, verfasst von Stadtarchivar Dr. David Schnur – eine weitere mit Fragen, die zum Diskutieren anregen sollen. Darauf einigten sich Gmünds Stadträte mehrheitlich – bei einer Gegenstimme und einer

weiter
Aus dem Gemeinderat

Stadt verschenkt Fahrzeug

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd schenkt ihrer ungarischen Partnerstadt Székesfehérvár ein ausrangiertes Feuerwehrfahrzeug der Abteilung Bettringen. Das hat der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig beschlossen. Das Einsatzfahrzeug, Baujahr 1988, hat einen Restwert von 8000 Euro und soll noch dieses Jahr an „unsere ungarischen Freunde“ übergeben

weiter
  • 318 Leser
Aus dem Gemeinderat

Straße wird saniert

Schwäbisch Gmünd. Die Oberbettringer Straße zwischen der Rauchbeinschule und dem Falkenbergplatz auf dem Hardt wird saniert. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gmünder Gemeinderat am Mittwoch einstimmig. Die Bauarbeiten sollen in den Sommerferien laufen und bis 8. September fertig sein. Die Hauptverbindung zwischen der Innenstadt, dem Hardt

weiter
Aus dem Gemeinderat

Vereine werden gefördert

Schwäbisch Gmünd. 17 Investitionsvorhaben von Vereinen aus Schwäbisch Gmünd werden von der Stadt mit Zuschüssen in Höhe von insgesamt rund 137 000 Euro unterstützt, das hat der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig beschlossen. Das meiste Geld (60 000 Euro) erhält dabei der Schützenverein Straßdorf für eine elektronische Trefferanlage. Eine Finanzspritze

weiter

Werden im Zehntweg noch Erschließungsbeiträge fällig?

Ortschaftsrat Stadt prüft derzeit, wer die Kosten für einen neuen Kanal und die Herstellung der Straßenfläche zahlen soll.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Er ist sicherer Schulweg und für die Anwohner die nächste Verbindung zu Ärzten, Bäcker oder Metzger: der Zehntweg zwischen Hans-Fein-Straße und Hinteren Gasse in Bargau. Seit Monaten ist der Fußweg aber gesperrt, weil er für einen Hausanschluss geöffnet werden musste. Darüber unterrichtete Ortsvorsteher Franz Rieg jetzt den

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Maria und Jan Szczepanik zur Diamantenen Hochzeit

Eschach

Rita und Paul Schwerdtfeger zur Goldenen Hochzeit

Göggingen

Christa Köger zum 70. Geburtstag

Gschwend

Anna Retz zum 85. Geburtstag.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Zuschüsse für Kindergärten

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd wird rund 330 000 Euro in die Kinderbetreuung investieren. Mit rund 166 00 Euro wird die Neugestaltung der Außenanlagen des Kindergartens St. Michael in der Weststadt bezuschusst. Der Neubau des evangelischen Waldkindergartens auf dem Areal oberhalb des ehemaligen Pallottiner-Internats St. Bernhard im Taubental

weiter
Kurz und bündig

Lagerfeuer beim Schlössle

Essingen-Lauterburg. Die Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins entzündet am Samstag, 27. Juli, wieder ein großes Lagerfeuer auf dem Festplatz beim Schlössle. Ab 18 Uhr wird mit Leberkäse, Würsten und Pommes bewirtet. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Neuler.

weiter
  • 210 Leser

Livemusik und Freiluftkino

Fest Der Arbeitskreis Kunst und Kultur lädt auf den Amalienhof.

Bartholomä. Der Arbeitskreis „Kunst und Kultur – handgemacht“ lädt am Freitag, 19 Juli, ab 19 Uhr lädt zu einem Sommer-Open-Air- Event der besonderen Art ein. Auf dem Gelände des Kulturhof Braighausen bei Bartholomä wird allerlei Handgemachtes präsentiert. Schon im vergangenen Jahr begeisterte eine Speisekarte des Küchenteams mit

weiter
Kurz und bündig

Remstalklassik macht Station

Essingen. Die Oldtimerausfahrt „Remstalklassik“ mit rund 150 Fahrzeugen macht am Sonntag, 21. Juli, gegen 11.30 Uhr Station in Essingen. Geplant ist auch eine Wertungsprüfung. Für Besucher ist eine kleine Bewirtung mit Sitzmöglichkeiten vor der Schönbrunnenhalle vorgesehen.

weiter
  • 180 Leser

Ausstellung Die Heubach-Bahn in Böbingen

Böbingen. Bis ins Jahr 1976 konnte man mit der Bahn von Böbingen nach Heubach fahren. Eine Ausstellung im Böbinger Rathaus erinnert an das „Bähnle“. Walter Wörz, Manfred Bär und Karl Degendorfer haben Fotos, Dokumente und Modelle im Maßstab 1:32 zusammengetragen. Ein Höhepunkt ist der von Uwe Winkow überarbeitete Originalfilm über die letzte

weiter

Kommunalpolitik Mögglinger Rat kommt zusammen

Mögglingen. Der neu gewählt Mögglinger Gemeinderat kommt am Freitag, 19. Juli, um 18.30 im Sitzungssaal des Rathauses erstmals zusammen. Die Ratsmitglieder werden verpflichtet und die Vertreter des Bürgermeisters gewählt, außerdem die Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse. Danach diskutieren die Gemeinderäte über die mögliche Einführung eines Baukindergelds

weiter
  • 193 Leser

Abschiedskonzert von „kib“

Böbingen. Zu einem großen Sommer-Konzert lädt „kib“ (Kunst in Böbingen) am Samstag, 20. Juli, ab 16.30 Uhr in Park am alten Bahndamm ein. „Peter und der Wolf, Lebenslust und die Techter vom Klezmer“ ist ein fünfstündiges Programm, das für jeden etwas bietet.

Prokoffiefs wunderbare Geschichte von dem Jungen, der den Kampf mit

weiter

Verein Altenhilfe unterstützt Bürgermobil

Spende Die Mitglieder des Vorstands des Fördervereins Altenhilfe Heubach übergaben vor dem Kaffeenachmittag mit dem traditionellen „Eis essen“ einen Scheck über 2000 Euro an Eva Feuerle-Damstra, als finanzielle Unterstützung für das Heubacher Bürgermobil. Foto: privat

weiter
  • 177 Leser

In der keltischen Oberliga

Archäologie Dr. Christian Bollacher berichtet in der Heubacher Silberwarenfabrik vor großem Publikum über Grabungsergebnisse auf dem Rosenstein.

Heubach

Mehr Stühle wären in den Saal der Heubacher Silberwarenfabrik am Mittwochabend nicht mehr hineingegangen. „Klasse, dass so viele kommen“, strahlte Bürgermeister Frederick Brütting. Und nahm dann selbst gespannt Platz, um sich den Zwischenbericht über die aktuellen Grabungen auf dem Rosenstein anzuhören.

Projektleiter Dr. Christian

weiter

Benk: Inklusion ist eine Vision

Schwäbisch Gmünd. In der Berichterstattung über die Verleihung des Hellmuth-Lang-Preises in der GT vom Mittwoch ist uns ein gravierender Fehler unterlaufen: Der Laudator und katholische Theologe Professor Dr. Andreas Benk hat nicht, wie berichtet, gesagt, Inklusion sei eine Illusion. Sondern er betonte, Inklusion im umfassenden Sinn sei eine Vision,

weiter
  • 5

Erfreut über deutsche Präsidentin der EU-Kommission

Europa Norbert Barthle (CDU) und Christian Lange (SPD) begrüßen die Wahl Ursula von der Leyens.

Schwäbisch Gmünd. CDU-Staatssekretär Norbert Barthle war „aufrichtig erfreut“, und auch SPD-Staatssekretär Christian Lange freute sich, „dass eine Deutsche Präsidentin der EU-Kommission wird“. So reagierten Gmünds Bundestagsabgeordnete auf die Wahl Ursula von der Leyens zur Chefin der EU-Kommission. Die 383 Stimmen seien zwar

weiter
  • 1

Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Eschach. Eine Verletzung an der Schulter hat sich ein 66-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend zugezogen. Gegen 19.30 Uhr kam er auf der Kreisstraße 3259 im Bereich Waldmannshofen zu weit auf die linke Fahrspur, berichtet die Polizei. Dort wurde er vom VW einer 30-Jährigen erfasst, die den Radfahrer zwar

weiter

„Lob und Tadel“ im Schulmuseum

Schwäbisch Gmünd. Drei Jahre hat sich ein Team des Fördervereins Gmünder Schulmuseum darauf vorbereitet. Nun eröffnet die Sonderausstellung „Lob und Tadel“ des Schulmuseums im Klösterle am Donnerstag, 18. Juli, um 14 Uhr im neu gestalteten vierten Zimmer. Reden gibt es dabei von Baubürgermeister Julius Mihm, von Klaus Arnholdt, Amtsleiter

weiter

Stadtteiltag Weilermer stellen sich vor

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Bürger aus Weiler bieten beim Stadtteiltag am Freitag, 19. Juli, von 12 bis 15.30 Uhr Programm auf der Remsparkbühne. Der Kindergarten St. Elisabeth zeigt Tänze, die Grundschule Weiler bietet ein Liederpotpourri, danach treten Gardetänzerinnen und voraussichtlich die „Sportplatzbuaba“ vom TV Weiler auf. Zudem gibt

weiter

Benefiz-Musical für den Bunten Kreis

Hilfe Das Konzert „Best of Disney“ an der Gmünder Waldorfschule hat einen satten Erlös gebracht. 1500 Euro gingen an den Gmünder Verein Bunter Kreis. Vorsitzender Dr. Jochen Riedel, Silvia Schmidt-Motschenbacher (r.) und Jenny Bader (l.) nahmen die Spende von Julia Barth entgegen, die selbst als Solistin beim Konzert mitgewirkt hatte.

weiter
Kurz und bündig

Hallenbad macht Pause

Leinzell. Der Betrieb im Hallenbad geht in die Sommerpause. Letzter Badetag vor den Ferien ist der Samstag, 20. Juli. Erster Badetag nach den Ferien ist der Montag, 9. September.

weiter
  • 281 Leser

Information aus erster Hand

Ausbildung Tage der offenen Lehrwerkstatt bei Kessler + Co in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. An den Tagen der offenen Lehrwerkstatt – Freitag, 19. Juli, von 16 bis 19 Uhr und Samstag, 20. Juli, von 9 bis 13 Uhr – stellt Kessler + Co zur Berufsorientierung die verschiedenen Ausbildungsberufe der Firma vor. Jugendliche sind mit ihren Familien sowie Freunden und Lehrern eingeladen, sich aus erster Hand über die tägliche

weiter
Kurz und bündig

Musikverein informiert

Schechingen. Zum Infoabend über die Bläserklasse und die Instrumentalausbildung lädt der Musikverein Schechingen am Freitag, 19. Juli, ab 18.30 Uhr ins Kulturforum ein. Dabei können außerdem alle Instrumente angeschaut, angehört und selbst ausprobiert werden.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Äthiopien als Thema

Täferrot. Der ökumenische Frauentreff Täferrot lädt am Donnerstag, 18. Juli, ein zum Bildervortrag „Äthiopien – Reisebericht über Land und Religion. Referentin ist Beate Jammer. Beginn: 19.30 Uhr im Gemeindesaal.

weiter
  • 271 Leser

Platz für die Umgehung der B 19

Infrastruktur Das „Haus Kießling“ in der Haller Straße in Untergröningen wird abgerissen. Planung für RÜB-Verlegung läuft.

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Abriss des alten Wohnhauses unmittelbar im Kurvenbereich der B 19, besser bekannt als „Haus Kießling“, hat begonnen. Er ist erster Teil der vorbereitenden Baumaßnahmen für die Teilortsumgehung.

Die Gemeinde Abtsgmünd hat das Gebäude in der Haller Straße 22 im Jahr 2018 nach Rücksprache mit dem Land gekauft,

weiter

25 Preise – 41 Belobigungen – viele Sonderpreise

Friedrich-von-Keller-Schule Sehr gute Leistungen an der Abtsgmünder Realschule und Werkrealschule.

Abtsgmünd Bei der gemeinsamen Abschlussfeier von Werkrealschülern und Realschülern gratulierte Rektor Stefan Schempp 120 Schülerinnen und Schülern zu einem erfolgreichen Abschluss und überreichte 29 Hauptschulabschluss- und 91 Realschulabschlusszeugnisse.

An der Friedrich-von-Keller-Schule (FvKS) konnten 25 Preise (P) und 41 Belobigungen (B) verliehen

weiter

Suchmaßnahmen nach 19-Jährigem erfolgreich abgeschlossen

Der junge Mann wurde per Polizeihubschrauber gesucht

Abtsgmünd. Wie die Polizei mitteilt, wurde der vermisste 19-Jährige am Mittwochabend erfolgreich gefunden. Im Rahmen einer Vermisstenfahndung rückten mehrere Streifenwagenbesatzungen und ein Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel Stuttgart im Bereich Stein/Abtsgmünd zum Einsatz aus.

weiter
  • 3
  • 7691 Leser
Kurz und bündig

Erzählcafé entfällt

Schwäbisch Gmünd. Das für Donnerstag, 18. Juli, angekündigte Erzählcafé im Café Spitalmühle muss kurzfristig abgesagt werden. Schwester Anna-Luisa vom Kloster Untermarchtal ist erkrankt und kann den Impulsvortrag zu Spiritualität und Pflege nicht halten.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Frühstück im a.ls.o.-Café

Schwäbisch Gmünd. Ehrenamtliche Gastgeberinnen des Projektes „Zukunft ist jetzt“ laden an diesem Donnerstag, 18. Juli, von 9 bis 11 Uhr zum Frühstücksbuffet ins a.l.s.o.-Café. Ab 9.30 Uhr gibt es Informationen über den Verein Frauen helfen Frauen.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Büromanagement

Schwäbisch Gmünd. Die Volkshochschule lädt an diesem Donnerstag, 18. Juli, ab 18 Uhr zum Infotermin für den Lehrgang „Geprüfte Fachkraft Büromanagement“ ins VHS-Zentrum am Münsterplatz. Der Kurs mit 200 Stunden läuft zweimal wöchentlich, beginnt am 6. November und endet Anfang Mai.

weiter
  • 144 Leser

Wie ein Leben zum Scherbenhaufen wird

Medien „Invention of Trust“ - ein Seminar an der Pädagogischen Hochschule beschäftigt sich mit sozialen Netzwerken und der Moral.

Schwäbisch Gmünd

Der Film „Invention of Trust – Soziale Netzwerke und die Moral“ stand in einem vierteiligen Seminar auf dem Plan des „Media Education Lab“ der Pädagogischen Hochschule. Diese Einheit war auch der Öffentlichkeit zugänglich. Dr. Julia Frank von der Reinhold-Maier- und Friedrich-Naumann-Stiftung setzte sich

weiter

460 Jahre Ratserfahrung werden fehlen

Kommunalpolitik Oberbürgermeister Richard Arnold verabschiedet vor der Sommerpause 24 Stadträte, die aus dem Gemeinderat ausscheiden werden.

Schwäbisch Gmünd

In fünf Jahren haben Gmünds Stadträte 62 Ratssitzungen absolviert. Für Oberbürgermeister Richard Arnold sind dies fünf „gute Jahre“. In Gmünd gebe es eine Aufbruchsstimmung, die Einwohnerzahl sei auf 61 200 gestiegen, Bau- und Wohnpolitik seien – und blieben – Schwerpunkte, Straßen seien saniert, das Gemeinschaftsgefühl

weiter
  • 3
  • 247 Leser

EST feiert den 25. Geburtstag

Unternehmen Spezialisten für Schraub- und Messtechnik sind vergangenes Jahr in eigenes Gebäude in Ebnat gezogen.

Aalen-Ebnat. Mit einem Tag der offenen Tür hat die Ebnater EST Technologie GmbH & Co. KG in der Kreidestraße ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Vergangenes Jahr war das Unternehmen von Oberkochen nach Ebnat ins eigene Firmengebäude gezogen. „Neben den passenden konjunkturellen Rahmenbedingungen sind für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens

weiter
  • 478 Leser

Jagstzeller Start-up will mit 3D-Druck durchstarten

Gründung Wo die Bearbeitung von Werkstücken durch Fräsen, Drehen und Bohren an Grenzen kommt, will Plus Manufact mit 3D-Druck weiterhelfen.

Jagstzell

Mit individueller Beratung und innovativem 3D-Druck im Pulverbettverfahren können die Gesellschafter und Geschäftsführer Klaus Schmid und Simon Nagel von der neu gegründeten Firma Plus Manufact GmbH eine Ergänzung zur herkömmlichen Teilefertigung anbieten.

Die Produktionsvorbereitung mutet spartanisch an: ein Computer, zwei Bildschirme, ein

weiter
  • 498 Leser

Brand Mercedes fängt Feuer auf Parkdeck

Waiblingen. Am Mittwoch gegen 9.30 Uhr fing in einem Parkdeck in der Straße Innere Weidach aus bislang unbekannter Ursache ein Mercedes-Pkw Feuer. Durch die Flammen wurden auch zwei neben dem Daimler geparkte Autos beschädigt. Die Feuerwehr Waiblingen war mit starken Kräften im Einsatz. Neben Beschädigungen am Gebäude beläuft sich der Sachschaden an

weiter

Geodäsie Was man als Vermesser macht

Essingen. Am Donnerstag, 18. Juli, ab 10 Uhr, informiert das Landratsamt im Schlosspark Essingen darüber, was Geodäsie ist und kann, was man als Vermessungstechniker macht, oder warum die Fächer Mathematik, Physik und Geographie für das Berufsleben wichtig sind und wo sie ihre Anwendung finden könnt ihr an verschiedenen Stationen selbst entdecken.

weiter
  • 369 Leser

Betreuer sein im Zeltlager

Zimmerbergmühle Kreisjugendring sucht junge Frauen und Männer.

Der Kreisjugendring sucht Betreuerinnen und Betreuer für seine Zeltlager in der Zimmerbergmühle. Entweder für einen einwöchigen Zeitraum vom 11. bis zum 18. August oder für den zweiwöchigen Zeitraum vom 11. bis zum 24. August. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Viele Gründe sprechen dafür, als Betreuer im Zeltlager Zimmerbergmühle mitzuwirken, schildert

weiter
  • 100 Leser

Bis zu 650 Euro mehr für Bäcker - Azubis

Handwerk Wer eine Ausbildung in der Bäckerei macht, darf nicht aus Zucker sein. Doch ein Großteil der Bäcker-Azubis im Ostalbkreis kann sich jetzt über einen kräftigen Lohn-Nachschlag freuen. Rückwirkend ab September 2018 sind die Ausbildungsvergütungen in der Branche gestiegen. Foto: privat

weiter
  • 324 Leser

Kliniken: Laut Pavel bleiben alle Standorte

Gesundheit Der Landrat reagiert auf eine Studie, die empfiehlt, die Anzahl der Krankenhäuser in Deutschland zu verringern.

Aalen. „Eine bessere Versorgung ist nur mit halb so vielen Kliniken möglich“, so der Tenor der Studie der Bertelsmann-Stiftung, die am vergangenen Montag publiziert wurde. In Deutschland gebe es zu viele Krankenhäuser. Eine starke Verringerung der Klinikanzahl von aktuell knapp 1400 auf deutlich unter 600 Häuser, würde – so die Stiftung

weiter

Aktionen für Jung und Alt

Remstalgartenschau Kreisfrauenrat und viele Spielstationen in Böbingen.

Böbingen. Der Kreisfrauenrat Ostalb ist am Sonntag, 21. Juli, auf der Remstal-Gartenschau präsent. Von 10 bis 17 Uhr werden in Böbingen beim Forstwagen am „Park am alten Bahndamm“ Mitmachaktionen, vorallem für Kinder, angeboten.

Für die Erwachsenen gibt es Informationen zur Arbeit des Kreisfrauenrats und dessen Projektgruppe „Omas

weiter

„Jenseits der Fläche“

Eröffnung Malerin Isa Dahl zeigt ihre Kunst ab Freitag, 26. Juli, in Heidenheim.

Das Kunstmuseum in Heidenheim eröffnet am Freitag, 26. Juli, um 19 Uhr die Ausstellung „Jenseits der Fläche“. Dynamische Pinselzüge und ein nahezu plastischer Farbauftrag prägen ihre Malerei. Mit diesen Mitteln erzeugt sie Kaskaden von Lichtreflexen, die ihre abstrakten Bilder in visuelle Räume voller Plastizität, Tiefe und Farbigkeit verwandeln.

weiter

Die Restaurationsexpertin von Aalen

Zwischen Staffelei und Rolltischen, Arbeitslampen und Schubladenschrank findet die Tätigkeit von Karin Krüger, einer Gemälde- und Skulpturenrestauratorin statt. Davon konnten sich Besucher des „Offenen Ateliers“ in der Hopfenstraße 33 überzeugen. Anlässlich des Umzugs der zuvor im Wi.Z ansässigen Restauratorin in die ehemalige Kreissparkassenfiliale

weiter

Kunst trifft auf Natur

Vernissage Martina Geist stellt ab dem 19. Juli im Rathaus in Aalen aus.

Ab Freitag, 19. Juli, gibt es eine Vernissage von Martina Geist im Rathaus in Aalen zu sehen. Auf lichtdurchlässigen, frei im Raum hängenden Fahnen ranken sich gemalte Äste, Blätter und Früchte. Dazu zeigen die großformatigen Drucke an der Wand Natur als überdimensionale Fragmente in neutralen Bildräumen. In der Reduktion auf Farbe, Form und Linie entfalten

weiter

Verdis fünfte Oper „Ernani“ in Heidenheim

Premiere Am Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr steht mit „Ernani“ ein Werk des Operngenies Giuseppe Verdi auf dem Programm.

Ein besonderes Werk von Giuseppe Verdi hat am Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr seine Premiere bei den Opernfestspielen in Heidenheim. Auf dem Programm steht mit „Ernani“ ein Werk des Operngenies Giuseppe Verdi, das sowohl durch eine packende Geschichte als auch durch eine Vielzahl von Verdi-typischen Melodien besticht. Im 19. Jahrhundert galt

weiter
  • 151 Leser

„S@AA United“ geben ein Konzert

Musik Die Stuttgarterund Aalener Musikschulen geben am Sonntag, 21. Juli, um 17.30 uhr ein Gemeinschaftskonzert.

Saxophonbegeisterte kommen am Sonntag, 21. Juli, um 17.30 Uhr im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen mehr als auf ihre Kosten. „S@AA United“ ist ein Gemeinschaftskonzert der Saxophonklasse von Daniela Müller, Musikschule Aalen, zusammen mit der Saxophonklasse von Gregor Böhmerle von der Stuttgarter Musikschule.

Besucher können sich

weiter

Im Münster den Charme der seltenen Werke erleben

Konzert Philharmonischer Chor Schwäbisch Gmünd konzertiert beim Festival Europäische Kirchenmusik. Stephan Beck dirigiert.

Noten kaufen, proben, aufführen. Das ist nicht immer der Weg zu einem Konzert. Manchmal ist die Herausforderung vor einem hochkarätigen Auftritt deutlich größer. Zum Beispiel bei Johann Nepomuk Hummels Oratorium „Der Durchzug durchs Rote Meer“, zu hören am Donnerstag, 25. Juli, im Münster Schwäbisch Gmünd als Beitrag zum Festival Europäische

weiter
  • 134 Leser

Schmuckstück am Braunenberg?

Drachenrampe Eine Initiative, zu der auch die SchwäPo gehört, verfolgt die Idee, am beliebten Aussichtspunkt oberhalb des Naturfreundehauses eine Plattform zu errichten – mit Spenden & Sponsoren.

Aalen

Die Drachenflugrampe auf dem Braunenberg gibt’s nicht mehr. Sie war in die Jahre gekommen, zu baufällig, wurde 2017 abgebaut. „Schade!“, finden viele Wanderer, Radler, Mountainbiker, denn die Aussicht an dieser Stelle unweit des Naturfreundehauses ist phänomenal: Über ganz Aalen reicht der Blick, bei klarer Sicht weit ins Remstal

weiter

Start-ups im Gespräch

Unternehmer Start-up-Summer an diesem Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd. Die erste Veranstaltung namens Start-up-Summer gibt es an diesem Donnerstag, 18. Juli, von 16 bis 18 Uhr auf der Gmünder Remspark-bühne. Start-ups sowie Studierendenteams aller Hochschulen aus Ostwürttemberg werden dem Publikum ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen in je drei Minuten präsentieren. Das Digitalisierungszentrum (digiZ)

weiter

Auch Lederhose und Dirndl kamen zum Einsatz

Ausflug Musikverein Horn besuchte Kißlegg und das oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach.

Göggingen-Horn. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Mitglieder des Musikvereins Horn auf ins württembergische Allgäu. Der Brauereigasthof Farny in Kißlegg war das Ziel, wo man im Biergarten der Musikkapelle Heggelbach zujubelte. Diese hatte die gleichen Stücke im Repertoire wie der MV Horn. Da fiel das Mitsingen leicht.

Am nächsten Morgen

weiter

Führungen ins finstere Loch

Natur Wissenswertes über Höhlenentstehung, Tiere und Tropfsteinbildung.

Heubach. Das Finstere Loch ist 140 Meter lang, keine ausgebaute Schauhöhle, aber relativ einfach zu begehen. Manche Stellen sind rutschig. Bei organisierten Führungen können Interessierte eine nicht ausgebaute Höhle, die längste des Rosensteins, anschauen. Die Besucher erfahren dabei Wissenswertes über die vielfältige Geschichte des Finsteren Lochs,

weiter
  • 114 Leser

Rock und Tradition – für jeden etwas dabei

Jubiläum Musikverein Hohenstadt feiert seinen 175. Geburtstag am 20. und 21 Juli mit einem bunten Programm.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Wenn sich in dem knapp 750 Seelendorf am Rande der „Frickenhofer Höhe“ der Trubel auf dem Parkplatz beim Feuerwehrhaus verstärkt, die Autos im Sekundentakt eintreffen und die Straßen vom Geklapper der Schuhsohlen erfüllt sind, dann ist es wieder so weit: Der Musikverein Hohenstadt sorgt für Leben – und dies seit

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Auftakt Ferienprogramm

Gschwend. Mit dem Film Luis und die Aliens startet das Ferienprogramm der Gemeinde am Freitag, 26. Juli, um 18 Uhr in der Gemeindehalle. Der Eintritt für den Film für Kinder ab 6 Jahren ist frei.

weiter
  • 367 Leser

Besuch im „Frühbeet Deutschlands“

Jahresausflug Böbinger Schuljahrgänge 1942/43 verbrachten ebenso vergnügliche wie informative Stunden am Schwäbischen Meer. Hauptziel war die Insel Reichenau mit den Sakralbauten in Mittel- und Oberzell.

Böbingen

Die „liebliche Insel Reichenau im Herzen Germaniens“, wie sie Abt Strabo einst poetisch beschrieb, war das Hauptziel des Ausflugs der Böbinger Schuljahrgänge 1942/43.

Auf der von hohen Pappeln gesäumten Dammstraße, vorbei an der Burgruine Schöpflein, erreichte man das Tagesziel. Nach einem Picknick im Grünen stand die sehr informative

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Jurte statt Bauwagen?

Durlangen. Die Anschaffung einer Jurte anstelle des unbrauchbar gewordenen Bauwagens der Kindertagesstätte Pusteblume diskutiert der Gemeinderat in seiner Sitzung am Freitag, 19. Juli, ab 19 Uhr im Vereinsraum der Gemeindehalle. Nach der Bürgerfragestunde geht es außerdem um Bausachen, die Elternbeiträge für die Pusteblume, die Einstellung von Reinigungskräften

weiter
Kurz und bündig

Sommernacht beim TSV

Mutlangen. Am Freitag, 19. Juli, veranstaltet der TSV seine Mutlanger Sommernacht. Die Veranstaltung im Festzelt auf dem Sportplatzgelände auf der Heide beginnt ist 18 Uhr. Live-DJ Matze will für tolle Stimmung sorgen, der Eintritt ist frei. An der Cocktailbar ist von 20 bis 21 Uhr eine „Happy Hour“. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 239 Leser

50er-Fest des Altersgenossenvereins 1968/69

Tradition Bei strahlendem Sonnenschein haben die Mitglieder des Altersgenossenvereins (AGV) 1968/69 in Mögglingen ihr 50er-Fest gefeiert. Nach dem Festgottesdienst luden die Altersgenossen ihre Angehörigen und Freunde zum Sektempfang vor der sommerlichen Kulisse der Remstal-Gartenschau auf dem Marktplatz ein. Danach ging es in die Kulturbühne im alten

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Ein Tag der Musikschulen

Essingen. Innerhalb der Remstal.Gartenschau findet am Samstag, 20. Juli, ein interkommunaler Musikschultag statt. Die Musikschule Essingen präsentiert sich an diesem Tag in der Schloss-Scheune. Ab 10 Uhr stimmt das Veeh-Harfen-Ensemble ein. Von 11 bis 13 Uhr präsentieren Schülerinnen und Schüler das Musikschulangebot. Um 13.15 Uhr spielt das Liebhaberorchester.

weiter
  • 174 Leser

Info über Bienen

Essingen. Das Bienenzentrum in der Essinger Kleingartenanlage Lix hat im Rahmen der Gartenschau von Donnerstag bis Sonntag, 18. bis 21. Juli, geöffnet. Imker vom Bezirksbienenzüchterverein Aalen stehen von 10 bis 16 Uhr Rede und Antwort. Es gibt einen Schaubienenkasten und viel Wissenswerten über Flora und Fauna rund um die Bienen.

weiter
Kurz und bündig

Matinee fürs Gemeindehaus

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen lädt am kommenden Sonntag, 21. Juli, um 11.45 Uhr zu einer Orgelmatinee mit Ferdinand Krannich in die Quirinuskirche ein. Das 30-minütige Programm umfasst Werke von Duruflé, Dupré, Widor und Rachmaninow. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für den Gemeindehaus-Neubau gebeten.

weiter
  • 159 Leser

„Hilfe für Togo“ tagt

Waldstetten. Die Hauptversammlung des Vereins Hilfe für Togo Waldstetten – Donzdorf für 2018 ist am Freitag, 19. Juli, um 19.30 Uhr im „Hölzle“ in Weilerstoffel. Die Vorstandschaft lädt dazu Mitglieder, Freunde, Förderer und Interessierte ein. Der Repräsentant des Vereins vor Ort in Kpalimé/Togo, Leon Djossou, und seine Frau Victorin

weiter
Kurz und bündig

Internationales Café

Alfdorf. Der Arbeitskreis Flüchtlinge lädt zum internationalen Café am Samstag, 20. Juli, um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Alfdorf ein. Besucher erwartet ein internationales Zusammentreffen, zu Gesprächen, Kaffee und Kennenlernen.

weiter
  • 222 Leser
Kurz und bündig

Lesung „Stauferkind“

Lorch/Wäschenbeuren. Zum „Sommerfest im Stauferland“ der staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Kloster Lorch und auf Burg Wäscherschloss liest Nicolas Knoblauch aus seinem Buch „Stauferkind“ und aus dem neu erschienen „Stauferherz“. Die Termine: am Sonntag, 21. Juli, um 12 und 15 Uhr im Kloster Lorch und um 15.30 Uhr in Burg Wäscherschloss.

weiter
  • 5
  • 224 Leser

Zum Stöbern und Staunen

Aktion Welzheimer Straßenfest mit Flohmarkt und Verkauf.

Welzheim. Das Straßenfest in Welzheim geht am letzten Wochenende vor den Sommerferien über die Bühne. Neben Attraktionen für Groß und Klein wie Kinderprogramm und Fahrgeschäften wird viel Kulinarisches und Musikalisches auf dem gesamten Kirchplatz geboten. Am Sonntag wird das Straßenfest ergänzt durch einen Flohmarkt sowie den verkaufsoffenen Sonntag

weiter

Eine Generation singender Kinder geprägt

Abschied Kurz vor den Ferien geht die Kinder- und Jugendkantorei der Kirchengemeinde Lorch und Weitmars traditionell in die Sommerpause. So sangen die Kinder und Jugendlichen zum Abschluss bei zwei Taufen und trugen ein Glaubensbekenntnis musikalisch unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Verena Rothaupt vor. Letztere wird diesen Teil ihrer Tätigkeit

weiter

Eine der kleinsten Banken wächst

Generalversammlung Raiffeisenbank Vordersteinenberg informiert Mitglieder über Entwicklungen des vergangenen Jahres – Rückblick auf 120. Jubiläum.

Alfdorf-Vordersteinenberg

Gut besucht war die Generalversammlung der Raiffeisenbank Vordersteinenberg. Aufsichtsratsvorsitzender Harry Wahl konnte 110 der insgesamt 1029 Mitglieder und 15 Gäste bei einer der kleinsten selbstständigen Banken begrüßen.

Den Geschäftsbericht des Jahres 2018 trug Vorstandsmitglied Michael Weller vor. Er berichtete über

weiter

In Lorch gibt’s neue Energie

E-Mobilität Fahrer von Elektroautos können nun auch in Lorch neue Energie tanken. Am Oriaplatz und vor dem Rathaus in der Hauptstraße gibt es seit neuestem zwei E-Ladestationen. „Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge werden über kurz oder lang die Attraktivität einer Kommune mitbestimmen“, sagte Bürgermeister Karl Bühler (Mitte, mit v.

weiter

Schmerzensmann des Mittelalters oder Jesus Christ Superstar

Glaube 40 Jugendliche und ein Erwachsener bekamen in der Waldstetter St. Laurentiuskirche das Sakrament der Firmung gespendet. Die Firmbewerber aus Straßdorf und Waldstetten hatten sich in den vergangenen Monaten intensiv auf dieses wichtige Ereignis vorbereitet. Der Firmspender, Prälat Michael Brock aus Meckenbeuren, fragte sie, wie sie sich Jesus

weiter

Altes Metall für Delfintherapie

Engagement Der FC-Bayern-München-Fanclub Essingen sammelt Metall, um der kleinen Mara eine besondere Therapie zu ermöglichen.

Essingen-Lauterburg

Maras herzliches Lachen steckt an. Die Dreijährige ist ein kleiner Sonnenschein. Auf den ersten Blick scheint das blauäugige Mädchen aus Lauterburg ein normales fröhliches Kind zu sein.

Doch Mara leidet am Angelman-Syndrom, einer komplexen genetischen Erkrankung, die vor allem das Nervensystem betrifft. Charakteristisch für diese

weiter
  • 473 Leser
Tagestipp

Kunst: Farbenpracht & Emotionen

Mit der Ausstellung im Ostalb-Klinikum möchte Künstler Gerhard Winkler „Die Sprache der Kunst“ vermitteln. Mittels nonverbaler Kommunikation möchte er über seine Werke Kontakt zu seinem Publikum aufnehmen. Hierfür verwendet er Öl- oder /und Acrylfarben, in lasierenden Schichten, Spachtelmassen, Sand Asche oder Kaffeesatz.

Ostalb-Klinikum

weiter
  • 139 Leser

Grandioses Konzert in der Heubacher Stadthalle

Rund 100 Musiker, bestehend aus dem Kammerorchester Rosenstein plus Bläserensemble und Siggi Schwarz mit Band, gestalteten das ausverkaufte Konzert mit Film- und Rockklassikern unter der Leitung von Jonathan Thomas Rhys in Heubach. Ursprünglich als Open Air geplant, musste man wegen des Wetters in die Stadthalle umdisponieren. Die Besucher dort erlebten

weiter
Der besondere Tipp

Start-up Pitches – der erste Start-up-Summer

Der erste Start-Up-Summer auf der Remspark-Bühne in Schwäbisch Gmünd ist am Donnerstag, 18. Juli, von 16 Uhr bis 18 Uhr. Start-Ups sowie Studierendenteams aller Hochschulen aus Ostwürttemberg werden dem Publikum ab 16 Uhr ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen innerhalb von drei Minuten präsentieren. Anschließend kann das Publikum die Teams mit Fragen

weiter
  • 139 Leser

16-Jähriger nach versuchter besonders schwerer räuberischer Erpressung in Haft

In einem Bordell täuschte er einer Frau vor, Leistungen in Anspruch nehmen zu wollen

Aalen. Ein 16-jähriger Deutscher begab sich am Dienstagabend in Aalen in ein Bordell in der Kochertalstraße und täuschte laut Polizeibericht gegen 23.15 Uhr einer 57-Jährigen vor, Leistungen in Anspruch nehmen zu wollen. Im Zimmer bedrohte er plötzlich die Frau mit einem Messer und forderte Bargeld. Dem Opfer gelang es jedoch

weiter

Als die Menschheit den Atem anhielt

Mondlandung Vor 50 Jahren hat der erste Mensch den Erdtrabanten betreten. Mit einem Vortrag erinnerte das Landesgymnasium für Hochbegabte an dieses unglaubliche Ereignis.

Schwäbisch Gmünd

Vor 50 Jahren betrat zum ersten Mal ein Mensch den Mond. Ein bis heute unvergessenes Ereignis, das mit einem Vortrag im Landesgymnasium für Hochbegabte (LGH) gebührend gewürdigt wurde. „Das Thema ist selbsterklärend“, stellte Dr. Lukas Schachner fest. Immer unerreichbar sei der Mond für die Menschheit gewesen – 1969

weiter

Nicole Rathgeb wird Rektorin in Abtsgmünd

Bildung Aalenerin übernimmt das Rektorat der Friedrich-von-Keller-Schule. Ihr Stellvertreter heißt Philipp Mathes.

Abtsgmünd. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die Stelle des Rektorats an der Friedrich-von-Keller-Schule nahtlos wieder besetzt. Nicole Rathgeb, bisher Seminarschuldirektorin am Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Schwäbisch Gmünd, wird am 1. August Schulleiterin der Schule. Der bisherige Rektor Stefan Schempp geht zum Schuljahresende

weiter
  • 348 Leser

Die umstrittene Verkehrsinsel

Verkehrssicherheit Nicht erst seit dem Unfall am Montag auf der Königsturmstraße steht die Querungshilfe in der Kritik. Polizei und Stadtverwaltung beziehen Stellung.

Schwäbisch Gmünd

Sami Cebi hat endgültig genug. „Es reicht“, sagt der Anwohner der Königsturmstraße. Die Verkehrsinsel für Radfahrer auf Höhe der Ausfahrt Gemeindehausstraße müsse weg – „und zwar sofort“. Drei bis vier Unfälle pro Monat habe er bisher registriert. Immer wieder blieben Autos an den Bordsteinen oder an den

weiter

Klaus Pavel: "Dezentrale Klinikstandorte im Ostalbkreis stehen nicht zur Disposition!"

Der Landrat nimmt Stellung zur Bertelsmann-Studie zur Kliniklandschaft in Deutschland

Aalen. „Eine bessere Versorgung ist nur mit halb so vielen Kliniken möglich“, so der Tenor der Studie der Bertelsmann Stiftung, die am vergangenen Montag publiziert wurde. In Deutschland gebe es zu viele Krankenhäuser. Eine starke Verringerung der Klinikanzahl von aktuell knapp 1.400 auf deutlich unter 600 Häuser, würde

weiter
  • 5
  • 313 Leser

Rollerfahrerin bei Unfall in Aalen leicht verletzt

Sie fährt auf ein Auto auf

Aalen. An der Kreuzung der Julius-Bausch-Straße/Stuttgarter Straße musste eine 80-jährige Fahrerin am Mittwochmorgen verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte gegen 7.10 Uhr eine nachfolgende 44-jährige Rollerfahrerin laut Polizei zu spät und fuhr auf. Dabei verletzte sie sich leicht. Zudem entstand Schaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 1068 Leser

Sebastian Fritz bleibt Fraktionschef

Linke-Fraktion Der Fraktionsvorsitzende wird wiedergewählt, Alexander Relea-Linder wird sein Stellvertreter.

Schwäbisch Gmünd. Die Fraktion der Linken im Gemeinderat hat sich bei ihrer konstituierenden Sitzung auf die Aufteilung der Ausschüsse und Gremien verständigt. Dies ergab folgende Besetzung: Sebastian Fritz: Fraktionsvorsitzender, Ältestenrat, Verwaltungsausschuss, Haus-haltsausschuss, VGW-Aufsichtsrat, Schulverband Landesgymnasium für Hochbegabte.

weiter
  • 5
  • 155 Leser

Ankommen in der Fremde

Kunst Die Ausstellung „Ankommen“ ist im Gmünder Torhaus bis Sonntag, 11. August, zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Werke aus der Sammlung der Künstler-Gilde Esslingen wurden von Hansjürgen Gartner, Willy Lienert und Signe Selke vor Kurzem im Torhaus unter dem Titel „Ankommen“ präsentiert.

Zwischen den Polen „Hoffnung auf eine bessere Zukunft“ und der „Sehnsucht nach dem Verlorenen“ bewegt sich, wer vertrieben

weiter

Julian Steeb erzielt Abi-Traumnote 1,0

Bildung 90 Schülerinnen und Schüler bestehen die Prüfungen zur Allgemeinen Hochschulreife. Einige von ihnen erhalten einen Preis, eine Belobigung oder einen Sonderpreis.

Schwäbisch Gmünd

Am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd haben insgesamt 90 Schülerinnen und Schüler die Prüfungen zur Allgemeinen Hochschulreife erfolgreich bestanden. 24 Schüler davon haben Internationales Abitur und 13 Schüler das Abitur im Profil Finanzen erhalten.

Bei der Abiturfeier im Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten

weiter
  • 247 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: Autofahrer aufgepasst: Auf der A7 Würzburg in Richtung Ulm zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Virngrundtunnel staut sich der Verkehr. Es kann zu Verzögerungen kommen.

8.45 Uhr: Auffahrunfall auf der B29 bei Lorch: Drei Autos prallen aufeinander.

8.37 Uhr: In Eschach wird ein Radfahrer auf die Motorhaube eines Autos geschleudert.

weiter
  • 2130 Leser

Auffahrunfall auf der B29 bei Lorch

Drei Fahrzeuge prallen aufeinander

Lorch. Auf der B 29, im Bereich der Anschlussstelle Lorch Ost, kam es am Dienstag gegen 19 Uhr zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Wegen eines anderen Fahrzeuges musste ein 28-Jähriger seinen Pkw Honda abbremsen. Dies erkannte ein 37-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem Pkw Opel auf, teilt die

weiter
  • 1894 Leser

Radfahrer wird auf Motorhaube geschleudert

66-Jähriger verletzt sich an der Schulter

Eschach. Eine Verletzung an der Schulter zog sich ein 66-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag zu. Gegen 19.30 Uhr kam er auf der Kreisstraße 3259 im Bereich Waldmannshofen zu weit auf die linke Fahrspur, teilt die Polizei mit. Dort wurde er vom Pkw VW einer 30-Jährigen erfasst, die den Radler zwar noch erkannte,

weiter
  • 2063 Leser

Richtfest auf dem Stadtoval

Gebäude in der Eugen-Hafner-Straße 16 im Sommer 2020 bezugsfertig

Aalen. Bereits mit dem Projekt  „Quartier am Stadtgarten“ haben sich die Wohnungsbau Aalen GmbH und die Essinger Wohnbau GmbH zu einer Projektgesellschaft zusammengeschlossen. Diese Zusammenarbeit wird auf dem Stadtoval fortgesetzt. Gemeinsam realisieren die Firmen in zwei Bauabschnitten auf dem Stadtoval 40 Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten,

weiter

Gefährlicher Trojaner bei WhatsApp

"Agent Smith" befällt Smartphones in Deutschland

Berlin. Wenn das Android-Smartphone plötzlich betrügerische Werbung anzeigt, könnte es vom WhatsApp-Trojaner „Agent Smith“ infiziert worden sein, berichtet die Stuttgarter Zeitung. Der Trojaner tarnt sich als App, ohne dass der Nutzer etwas davon mitbekommt: "Agent Smith" hat weltweit 25 Millionen Smartphones befallen, 42

weiter
  • 3
  • 3481 Leser

Angst vor exotischen Mücken

Eine KKH-Umfrage ergibt, dass Entzündungen und allergische Reaktionen nach Stichen zunehmen

Aalen. Sommerzeit ist Mückenzeit. Und die Plagegeister werden offenbar immer aufdringlicher. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse sagt gut jeder Vierte, der schon einmal von Mücken gestochen wurde, dass ihn die Zweiflügler in den vergangenen zwei Jahren häufiger erwischt haben als

weiter
  • 5
  • 2507 Leser

Regionalsport (16)

Sport in Kürze

Die Besten treffen dreimal

Fußball Bei der Feier zum 750-jährigen Dorfbestehen in Straßdorf nahmen viele Besucher dann beim Torwandschießen des TVS teil. Alle wollten ihr fußballerisches Können an der Torwand unter Beweis stellen wollten. Von sechs 6 Schüssen pro Teilnehmer auf die Torwand trafen viele Teilnehmer ein- oder zweimal. Die besten Torschützen mit jeweils drei Treffern

weiter

Hoffenheim II verpflichtet Nick Fennell

Fußball, Regionalliga Der Defensivspieler wechselt vom VfR Aalen zum neuen Ligakonkurrenten und ersten Gegner.

Gleich am ersten Spieltag in der Regionalliga Südwest kommt es zu einem Wiedersehen mit einem ehemaligen Spieler: Royal-Dominique Fennell wechselt vom VfR Aalen zur TSG Hoffenheim II. Der 30-jährige Defensivspieler hat bei der Bundesliga-Reserve einen Vertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben. Er soll das junge Team von Trainer Marco Wildersinn mit seiner

weiter
  • 122 Leser

ZAHL DES TAGES

47,49

Sekunden benötigte Michael Kucher bei den baden-württembergischen Meisterschaften für die 400-Meter-Distanz. Der Sprinter der LG Staufen lief damit neue persönliche Bestzeit und sicherte sich bei den Titelkämpfen die Goldmedaille.

weiter
  • 148 Leser

Fußball VfR spielt gegen den VfB Stuttgart

Es ist die Generalprobe vor dem Liga-Auftakt am 27. Juli in Hoffenheim: Der VfR Aalen bestreitet am kommenden Samstag sein letztes Testspiel beim VfB Stuttgart II. Anpfiff im Robert-Schlienz-Stadion: 14 Uhr. Der Neu-Regionalligist spielt damit erneut gegen einen Oberligisten – wie in vier der vorangegangenen fünf Partien auch. Die bisherige Bilanz:

weiter
  • 413 Leser

Helmut Dietterle: Noch viel Arbeit

Am Mittwochabend stand für die Sportfreunde Dorfmerkingen ein Testspiel gegen den SC Geislingen an. Der ersatzgeschwächte Oberliga-Aufsteiger unterlag dem Landesligisten mit 0:2 (0:2).

Der frühere Essinger Josip Skrobic markierte den frühen Treffer (6.). Wenige Minuten vor der Pause durfte Geislingen zum zweiten Mal jubeln. Mihael Kepic kam nach einer

weiter

DJK-Masters sichern sich Podestplatz im Finale

Leichtathletik, Triathlon Gmünds starke Triathleten werden Dritte der württembergischen Meisterschaft.

Traditionell steigt das Triathlon-Landesfinale im und am Schluchsee. Durch ausgeglichene Leistungen in den ersten drei Wettkämpfen gingen die Starter der DJK Gmünd als Drittplatzierter in das Finale der 17 Triathlon-Master-Teams aus Baden-Württemberg. Die bisher erreichte Platzierung wurde in einen zehnsekündigen Bonus beziehungsweise Malus pro Platzziffer

weiter

Michael Kucher sprintet zu Gold

Leichtathletik Der Athlet der LG Staufen läuft bei den baden-württembergischen Meisterschaften neue persönliche Bestzeit. Leonie Riek und Lisa Ostertag gewinnen die Bronzemedaille.

Michael Kucher hat bei den baden-württembergischen Meisterschaften mit Bestzeit und Gold über 400m geglänzt. Außerdem gewannen Lisa Ostertag im Dreisprung und Leonie Riek über 400m Hürden jeweils Bronze

Mit beeindruckenden Leistungen überzeugten die Athleten der LG Staufen bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Dietmar-Hopp-Sportpark in

weiter

Hansi Müller spricht über den VfB

Fußball Der ehemalige Nationalspieler und Stuttgarter Profi ist am Freitag zu Gast beim Talk „Zur Sache!“

Die aktuellen Themen überrollen den VfB Stuttgart im Moment. Und so werden die „Roten“ und der Abtritt von Präsident Wolfgang Dietrich eines der spannenden Themen sein, mit dem sich „Zur Sache!“, die Talkreihe der WWG Autowelt und der Villa Hirzel, an diesem Freitagabend beschäftigt.

Denn mit Hansi Müller erwarten die Veranstalter

weiter

Nachwuchs landet auf Platz drei

Leichtathletik Leon Hofmann sichert sich bei den württembergischen Bestenkämpfen der U14 die Silbermedaille.

Die besten Nachwuchsleichtathleten der LG Staufen durften sich kürzlich in Schmiden mit der Konkurrenz aus ganz Württemberg messen. Hierbei sicherte sich Leon Hofmann im Vierkampf die Silbermedaille in der Altersklasse M13, gemeinsam mit seinen beiden Teamkameraden Samuel Hofmann und Jakob Wagner landete er zudem auf dem Bronzerang in der Mannschaftswertung.

weiter
Sport in Kürze

Heilbronn in Kinderhand

Turnen Am kommenden Wochenende verwandelt sich Heilbronn für drei Tage in eine Bewegungs-Hochburg für Kinder. Von Freitag bis Sonntag werden rund 5000 aktive Teilnehmer und zahlreiche Besucher des Landeskinderturnfests in der Stadt Heilbronn und auf der BUGA (Bundesgartenschau) erwartet, um aktive und spannende Tage zu erleben. Dabei ist auch die Bevölkerung

weiter
  • 160 Leser

Ehrung für Wolkenstein

Volleyball Ältester Athlet bei den deutschen Seniorenmeisterschaften.

Doppelten Grund zur Freude hatte Toni Wolkenstein von der DJK Gmünd: Bei den deutschen Volleyball-Meisterschaften der Senioren in Minden gewann er mit der Mannschaft der TSG Backnang die Silbermedaille in der Altersklasse Ü69. Darüber hinaus wurde Toni Wolkenstein, seinerseits geboren im Jahr 1938, als ältester Turnierteilnehmer geehrt. Insgesamt nahmen

weiter
  • 5
  • 118 Leser

Eric Maihöfer holt Titel im Diskuswurf

Leichtathletik LG Staufen-Athlet triumphiert bei den Baden-Württembergischen.

Neben den aktiven Sportlern der LG Staufen starteten auch die Athletinnen und Athleten der Jugend U20 bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Walldorf. Hierbei glänzte vor allen Dingen Eric Maihöfer, der nicht nur die Silbermedaille im Kugelstoßen holte, sondern sich auch mit 50,42 Metern im Diskuswurf den Titel sicherte. Zudem überzeugte

weiter

Richter mit Gerechtigkeitssinn

Fußball Hohe Auszeichnung für Herbert Mayer: Der Vorsitzende des Sportgerichts erhält die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Seit 33 Jahren ist Herbert Mayer ehrenamtlicher Vorsitzender des Sportgerichts des Fußballbezirks Ostwürttemberg, seit 2013 auch stellvertretender Bezirksvorsitzender.

Am Mittwochabend hat der Fachsenfelder im Aalener Rathaus dafür die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg von Oberbürgermeister Thilo Rentschler im Auftrag von Ministerpräsident Winfried

weiter

Gestatten: Urh Kastelic

Handball Bundesligist Frisch Auf Göppingen stellt neuen Torwart vor.

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen präsentiert in den kommenden Wochen seine Neuzugänge und gibt in Rahmen dessen auch kleine Einblicke hinter die Kulissen. Die Neuzugang-Serie beginnt mit Torwart Urh Kastelic – in diesem Sommer vermutlich der wichtigste Transfer der Grün-Weißen.

Der aktuelle slowenische Nationaltorwart kommt vom kroatischen

weiter
  • 114 Leser

Tolle Leistungen und viel Lob

Reiten Zahlreiche Zuschauer kommen zum Mögglinger Reitturnier und „Bull-Riding-Contest“: Die Veranstalter ziehen eine rundum positive Bilanz.

Viele Reiter aus der Region kämpften beim Mögglinger Reitturnier um den Sieg. Klein und groß ritten in verschiedenen Prüfungen um gute Platzierungen. Das Wetter spielte mit, und so konnten die freiwilligen Helfer für sehr gute Bedingungen für Reiter und Pferd sorgen.

Zur Jux-Stafette am Nachmittag konnten die Mögglinger viele Besucher aus der Gemeinde

weiter

Medaillenregen für Gmünder Nachwuchs

Schwimmen 18 Medaillen für den SV Gmünd bei den württembergische Meisterschaften der B- und C-Jugend.

Mit dem Gewinn von 18 Einzelmedaillen, verteilt auf vier erste, sechs zweite und acht dritte Plätze, waren die B- und C-Jugendlichen des Schwimmvereins Gmünd fast ebenso erfolgreich wie die Aktiven und Junioren bei den im Gmünder Bad-Spencer-Bad ausgetragenen württembergischen Jahrgangsmeisterschaften. Ergänzt wurde die Erfolgsbilanz noch durch den

weiter

Überregional (87)

„Eitelkeit und Machtmissbrauch“

Ein Bluttest, der Brustkrebs erkennt? Die angebliche Weltsensation aus Heidelberg wurde zum Skandal. Das Urteil einer Untersuchungskommission fällt vernichtend aus.
Man möchte nicht in der Haut von Christof Sohn stecken. Der Chef der Universitätsfrauenklinik gilt als Hauptverantwortlicher im Heidelberger Bluttest-Skandal: Er drängte zu einer voreilig einberufenen Pressekonferenz, schlug diverse Warnungen in den Wind, setzte die erfolgreiche Forscherin Rongxi Yang ab, holte den fachfremden Investor Jürgen Harder weiter
  • 196 Leser

„Größere Gelassenheit“

Grün-Schwarz arbeitet an Position zum Volksbegehren.
Die Landesregierung will zum angestrebten Volksbegehren erst Stellung nehmen, wenn die Initiatoren am 26. Juli ihren Antrag beim Innenministerium eingereicht haben. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) und Agrarminister Peter Hauk (CDU) würde sich derzeit „intensiv“ mit den Inhalten des Volksbegehrens befassen, sagte Ministerpräsident weiter
  • 149 Leser

„Kirchturmpolitik ist kein Erfolgsrezept“

Minister Wolf: In Zukunft will das Land stärker auf „Schaufensterprodukte“ und auf den Trend zur Nachhaltigkeit setzen.
Flanieren in Heidelberg, Wandern im Schwarzwald, Kuren in Baden-Baden, Museums-Marathon in der Landeshauptstadt: Die überregional bekannten Tourismusmagnete bescheren Baden-Württemberg seit acht Jahren stetig wachsenden Gäste- und Übernachtungszahlen. Allein im vergangenen Jahr erzielte die Branche im Südwesten einen Bruttoumsatz von über 25 Milliarden weiter
  • 158 Leser

160 000 Tonnen Eis importiert

Der Hitzesommer 2018 hat sich für Speiseeis-Importeure gelohnt: 160 000 Tonnen wurden nach Deutschland eingeführt, mehr als doppelt so viel wie noch vor zehn Jahren. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa weiter
  • 226 Leser

Alitalia Benetton-Familie kauft sich ein

Der italienische Infrastrukturkonzern Atlantia, der von der Familie Benetton kontrolliert wird, wird neben der staatliche Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato (FS), der US-Fluglinie Delta Air Lines und dem italienischen Finanzministerium der vierte Investor in die kriselnden Fluglinie Alitalia. Die Airline mit rund 11 000 Arbeitsplätzen weiter
  • 204 Leser

App verbindet Helfer und Vereine

Ein junges Team aus Bayern will das in München erprobte Angebot jetzt bundesweit ausweiten.
Verbände und Organisationen klagen über fehlende Ehrenamtliche – zugleich wissen viele Menschen nicht, wo und wie sie sich engagieren können. Um beide Gruppen zusammenzubringen, setzen Paul Bäumler und Ludwig Petersen (beide 20) auf „letsact“: eine App, die übersichtlich und ohne bürokratische Hürden Freiwillige mit Vereinen verkuppelt. weiter
  • 162 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiel FC Eintracht Northeim – SC Paderborn 1:4 (1:2) TENNIS Herren-Turnier in Newport/Rhode Island (652 245 Dollar) 1. Runde: Andreozzi (Argentinien) – Karlovic (Kroatien/Nr. 6) 7:6 (8:6), 7:6 (9:7), Bublik (Kasachstan/Nr. 7) – Bolt (Australien) 6:4, 2:6, 7:6 (7:4), Kudla (USA) – Klahn (USA/Nr. 8) 6:4, weiter
  • 133 Leser

Blamabler Auftritt

Mit einer klaren Niederlage ist Tatjana Maria aus Bad Saulgau beim Tennisturnier in Lausanne in der ersten Runde ausgeschieden. Beim 1:6, 0:6 gegen Allie Kiick entging sie nur knapp derHöchststrafe – einer Niederlage ohne Spielgewinn. Foto: B. Curtis/dpa weiter
  • 204 Leser

Bundesliga Schalke hält an Keeper Nübel fest

Ein Wechsel von U-21-Nationaltorwart Alexander Nübel noch in diesem Sommer von Fußball-Bundesligist Schalke 04 zu Rekordmeister Bayern München ist offenbar vom Tisch. Selbst bei einem Millionen-Angebot für den 22 Jahre alten Keeper wird es keinen vorzeitigen Transfer geben, wie Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider bei der Vorstellung von Nübels neuem weiter
  • 124 Leser

Chefinnen immer noch selten

Die kommunalen Firmen werden meist von Männern geleitet, vor allem im Westen.
19,3 Prozent der Führungskräfte kommunaler Unternehmen sind Frauen – in den östlichen Bundesländern mehr, in den westlichen weniger. Insgesamt ist der Frauenanteil an diesen Chefposten gegenüber dem Frühjahr 2018 um 1,3 Prozentpunkte gestiegen, geht aus einer Studie der Zeppelin-Universität Friedrichshafen hervor. „Die Repräsentation liegt weiter
  • 208 Leser
Hintergrund

Das Leid eines Taxi-Fahrers

Vier Sterne bedeutet gut? Ein Fahrer des Uber-Konkurrenten Lyft aus San Francisco sieht das völlig anders. In seinem Wagen hat er ein Schild aufgehängt, auf dem er vor den Gefahren einer gutgemeinten Bewertung mit vier Sternen warnt. Hintergrund: Angeblich existiert bei den amerikanischen Taxi-Alternativen eine interne Weisung, dass Fahrerbewertungen weiter
  • 184 Leser

Demokratinnen Rassismusvorwurf gegen Trump

Nach den fremdenfeindlichen Tiraden von US-Präsident Donald Trump gegen vier demokratische Abgeordnete, in denen er ihnen empfahl, in die Herkunftsländer ihrer Familien zurückzugehen, haben die kritisierten Politikerinnen zum Gegenschlag ausgeholt. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz warfen Alexandria Ocasio-Cortez, Ilhan Omar, Rashida Tlaib und Ayanna weiter
  • 150 Leser

Der letzte große Ruhrbaron ist tot

Werner Müller, Ex-Bundeswirtschaftsminister und RAG-Chef, stirbt an Krebs.
Er war Bundeswirtschaftsminister und Chef des Bergbaukonzerns RAG. Jetzt ist Werner Müller im Alter von 73 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Er hinterlässt seine Frau und zwei erwachsene Kinder. „Ein echtes Jahrhundertwerk“ habe Müller mit der RAG-Stiftung hinterlassen, sagte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin weiter
  • 215 Leser
Großbritannien

Der Politclown mit dem losen Mundwerk

Die Briten schätzen seinen Charme, seine Selbstironie und den messerscharfen Verstand. Zugleich gilt der ehemalige Außenminister als illoyal und selbstverliebt. Dennoch hat er beste Chancen, der nächste Premierminister zu werden.
Elvis-Fans, die glauben, dass ihr Idol seinen Tod nur vorgetäuscht hat, setzen ihre Hoffnung auf Boris Johnson. Der hoch favorisierte Nachfolger von Theresa May sagte einmal zu seiner Chance, Premierminister zu werden: „Sie ist geringer, als Elvis Presley auf dem Mars zu entdecken.“ Am 24. Juli wird sich entscheiden, ob Boris Johnson oder weiter
  • 1
  • 314 Leser

Der Schwindel mit den Sternen

Mit zahlreichen Tricks manipulieren Hersteller und Händler die Online-Bewertungen. Die ersten Fälle sind vor Gericht gelandet. Auch das Bundeskartellamt hat sich eingeschaltet.
Kopfhörer der Marke Celebrat sehen gut aus und kosten nicht viel. Aber taugen sie auch etwas? Wer denkt, die Sterne-Bewertungen bei der Online-Verkaufsplattform Amazon geben darüber verlässlich Auskunft, der täuscht sich. Hunderte gefälschte Fünf-Sterne-Urteile über das Produkt hat die britische Verbraucherschutzorganisation Which ermittelt. Sie alle weiter
  • 253 Leser

Deutschland 400 000 mehr Menschen

Im vergangenen Jahr sind 400 000 Menschen mehr nach Deutschland gekommen als weggezogen. Insgesamt gab es 1,58 Millionen Zuzüge aus dem Ausland, während 1,18 Millionen Menschen ins Ausland zogen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die so genannte Nettozuwanderung ging damit leicht zurück – 2017 lag sie noch bei 416 000 weiter
  • 157 Leser

Die Flügel zusammenhalten

Württembergs evangelischer Landesbischof July wird 65. Er will noch drei Jahre im Amt bleiben. Seit seinem Antritt vermittelt er im Streit um den Umgang mit Homosexuellen.
Traugottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare – mit diesem Thema musste sich der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, seit seinem Amtsantritt vor 14 Jahren vielfach beschäftigen. Als ehemaliger Vizepräsident des Lutherischen Weltbundes kämpfte er darum, die in dieser Frage gespaltene christliche Weltgemeinschaft weiter
  • 144 Leser

Die Kanzlerin sitzt erneut

Angela Merkel (CDU, r.) empfängt in Berlin die moldauische Ministerpräsidentin Maia Sandu mit militärischen Ehren und hört den Nationalhymnen im Sitzen zu. An diesem Mittwoch wird die Bundeskanzlerin 65. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 170 Leser

Die meisten arbeiten schwarz

Sie sind begehrt, aber kaum zu bekommen. Und überwiegend wollen Putzfrauen nicht angemeldet werden. Das ist illegal, interessiert aber kaum jemanden.
Katharina Seidenstücker hat es aufgegeben. „Ich habe monatelang eine Putzfrau gesucht, die sich anmelden lässt. Aber das kannst du vergessen“, erzählt die Mutter von drei kleinen Kindern. Natürlich hat sie auch darüber nachgedacht, eine Reinigungskraft schwarz zu beschäftigen. „Aber das widerspricht unserem Wertekonzept.“ Davon weiter
  • 225 Leser

Diva mit großer Stimme

Lieder der Freiheit: Die italienische Sängerin Milva, „La Rossa“, feiert an diesem Mittwoch ihren 80. Geburtstag.
Leuchtend rote Haare und eine rauchige Altstimme: Kraftvolle Lieder wie „Hurra, wir leben noch“ und „Freiheit in meiner Sprache“ haben die italienische Sängerin Milva bekannt gemacht. Wegen ihrer Haarpracht und ihrer politischen Gesinnung nennen die Italiener sie auch „La Rossa“ (Die Rote). Am Mittwoch, 17. Juli, weiter
  • 183 Leser

Dortmund ohne Diallo

Innenverteidiger wechselt vom BVB zu Paris Saint-Germain.
Sieben Kandidaten für zwei Plätze – das Überangebot an Innenverteidigern hat Abdou Diallo aus Dortmund vertrieben. Der Wechsel des Abwehrspielers zu Paris Saint-Germain ist beschlossene Sache. „Das hat sich so ergeben. Abdou hat für sich entschieden, dass er eine andere Herausforderung annehmen möchte, und für uns hat es wirtschaftlich gepasst. weiter
  • 102 Leser

Ein kleines Plus behauptet

Seine zwischenzeitlich deutlicheren Gewinne hat der Dax am Dienstag nicht halten können. Auch mangels Rückenwinds von der Wall Street behauptete er nur ein kleines Plus. Damit knüpfte er immerhin an seinen freundlichen Wochenauftakt nach der vorangegangenen Schwächephase an. Auch der MDax reckte sich in ein leichtes Plus. Dax-Spitzenreiter waren die weiter
  • 190 Leser

Ein Konzerthaus auf dem Land

Neubau für 15 Millionen: Die TauberPhilharmonie Weikersheim ist fertig.
Richtig idyllisch liegt sie da, im Tal an der „Romantischen Straße“ umsäumt von Bäumen, Flusslauf und Weinbergen. Zäune und Kräne zeigen noch, dass hier bis zuletzt gewerkelt wurde. Doch die neue TauberPhilharmonie ist pünktlich fertig geworden. Auf Anhieb gab sich der 15-Millionen-Neubau bei der Eröffnung ausgesprochen vielseitig. Auch weiter
  • 196 Leser

Entlarvende Telefonate

Fünf Jahre nach dem Abschuss der Boeing MH17 wollen die Niederlande ein Gerichtsverfahren gegen tatverdächtige Rebellenoffiziere eröffnen.
Wladimir Zemach ist ein Mann einfacher Worte: „Er hat die ,Suschka‘ kaputtgemacht, aber eine zweite ,Suschka‘ hat die Boeing abgeschossen“, erzählte Zemach 2015 einem russischen Video-Amateur. Mit „Suschka“ meinte Zemach, damals Kommandeur der Rebellenluftabwehr in der Stadt Snischnje, einen ukrainischen Suchoi-Kampfjet, mit weiter
  • 174 Leser

Erdgas Türkei erkundet weiter vor Zypern

Die Türkei will trotz EU-Sanktionen ein viertes Schiff zu Erdgaserkundungen vor die Küste Zyperns schicken. Das sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Dienstag. Solange die Rechte der türkischen Zyprer nicht garantiert würden, werde die Türkei ihre „Aktivitäten dort weiterhin verstärken“. Die Außenminister der EU-Staaten hatten weiter
  • 175 Leser

FC Hollywood logiert in seiner „Heimat“

FC Bayern verweilt in Los Angeles zum Schwitzen und Werben. Lewandowski soll vier Jahre bleiben.
Beverly Hills. Hollywood. Glanz und Glamour, Traumfabrik. Dieses Ambiente passt gut zum FC Bayern München, der sich zu den Global Playern im Unterhaltungsgeschäft Fußball zählt und diesen Promi-Status in einem hart umkämpften internationalen Markt auch in Zukunft behaupten will. Darum sind die Münchner auch in diesem Sommer wieder in den USA – weiter
  • 164 Leser

Flaute beim Handeln

Eine Flaute im Handelsgeschäft und Investmentbanking hat Goldman Sachs im zweiten Quartal weiter belastet. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Gewinn um rund 6 Prozent auf 2,2 Mrd. Dollar (1,96 Mrd. EUR). Die Erträge nahmen um 2 Prozent auf 9,5 Mrd. Dollar ab. So stimmt's Eine unzutreffende Überschrift über der Grafik zu Chinas Wirtschaftswachtum hatten weiter
  • 177 Leser

Gerätebatterien DUH fordert Pfandsystem

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert ein Pfandsystem für Gerätebatterien. Außerdem müssten die gesetzlichen Sammelquoten stark steigen, die Batterien müssten leichter austauschbar sein und Verbraucher müssten besser informiert werden. Mehr als jede zweite Altbatterie „wird illegal, zum Beispiel über den Restmüll, entsorgt“, sagte DUH-Geschäftsführer weiter
  • 126 Leser

Glyphosat: Bayer bleibt bei Berufung

Ein Richter mindert die Strafe von 80 auf 25,3 Millionen Dollar, aber der Leverkusener Konzern sieht sich im Recht.
Trotz einer deutlich verringerten Strafe will Bayer in einem wichtigen Glyphosat-Prozess in den USA Berufung einlegen. Der Richter Vince Chhabria hat die von einer Jury verhängte Strafe von gut 80 auf 25,3 Mio. Dollar (22,5 Mio. EUR) verringert. Bayer blieb aber dabei, dass der Schuldspruch nicht der Beweislage entspreche und der Konzern deshalb vor weiter
  • 135 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Wahl von der Leyens

Große Versprechen

Sie hat es tatsächlich geschafft: Ursula von der Leyen wird die neue Miss Europa. Diese Kandidatur war wahrlich nicht ihr Werk, aber dieser Sieg im Endspurt gehört ihr. Die Entscheidung von Straßburg ist durchaus historisch: Erstmals übernimmt eine Frau die Führung der mächtigsten europäischen Behörde. Und erstmals seit mehr als einem halben Jahrhundert weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur Bedeutung von Familienfirmen

Größe ist nicht entscheidend

Nein, Familienunternehmen sind nicht zwangsläufig die besseren Arbeitgeber als börsennotierte Konzerne. Es gibt etliche Beispiele von cholerischen Patriarchen, von Zwist zwischen nach Ausschüttung gierenden Gesellschaftern, die Firmen aussaugen. Doch trotz mancher Querelen, die sich ergeben, wenn sich Privatleben und Beruf vermischen: Deutschlands Wirtschaftsstärke weiter
  • 5
  • 222 Leser

Günter Netzer im Museum

Borussia Mönchengladbach widmet Günter Netzer zum 75. Geburtstag (14. September) eine Ausstellung im Vereinsmuseum. Von 5. September 2019 bis 15. März 2020 werden Karriere und Leben der Klublegende beleuchtet. Foto: Eibner weiter
  • 173 Leser

Hockenheimer OB geschlagen

Dieter Gummer (67, SPD), der Oberbürgermeister von Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis), ist von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Das hat das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitgeteilt. Ein Mann habe am Montagabend am Haus Gummers (SPD) in Böhl-Iggelheim (Rheinland-Pfalz) geklingelt. Als Gummer den Mann im Hof traf, schlug dieser ihm weiter
  • 192 Leser

Hollywood-Stern für Kenny Ortega

Der „Dirty Dancing“-Choreograf und Regisseur Kenny Ortega (69) wird mit einer Sternenplakette auf dem „Walk of Fame“ verewigt. Am 24. Juli soll der Künstler den Stern auf der berühmten Flaniermeile enthüllen, hieß es. Ortega setzte auch die Tanzszenen in Filmen wie „Pretty in Pink“ und „Ferris macht blau“ weiter
  • 172 Leser

Huawei leckt sich die Wunden

Nach einer Verkaufsdelle wegen US-Sanktionen ist der chinesische Technologiekonzern Huawei in Deutschland nach eigener Darstellung wieder auf Kurs. Die Verkäufe hätten „wesentlich“ angezogen. Foto: Fred Dufour/afp weiter
  • 193 Leser

Im Bann von Kampf und Verlust

Zum Abschluss des Stuttgarter Tanzfestivals bringt Akram Khan sein neues Stück „Outwitting the Devil“ auf die Bühne. Die vernichtende Kraft des Menschen in eindringlichen Szenen.
Akram Khan ist wütend. Auf die Menschen und wie sie mit der Welt umgehen. Mit dem, was sie ihren Kindern hinterlassen. Seine Wut hat mit dem Brexit zu tun, mit dem Klimawandel. Aber auch damit, dass er heute Vater ist, erklärt der in London geborene bengalischstämmige Choreograf dem Publikum nach der Uraufführung seines neuen Stücks „Outwitting weiter
  • 182 Leser

Iran Johnson lehnt Militäreinsatz ab

Der Favorit im Rennen um das Amt des britischen Premierministers, Boris Johnson, würde derzeit einen Militäreinsatz der USA gegen den Iran nicht unterstützen. Das sagte der Tory-Politiker in einer Debatte mit seinem Konkurrenten, Außenminister Jeremy Hunt. Sowohl Johnson als auch Hunt warnten eindringlich vor einem Krieg gegen den Iran. Diplomatie sei weiter
  • 162 Leser

Iran Pariser Forscherin verhaftet

Die iranische Justiz hat am Dienstag die Festnahme der französisch-iranischen Wissenschaftlerin Fariba Adelkhah bestätigt. Die renommierte Pariser Anthropologin sei unter den Verdächtigen, die kürzlich festgenommen worden seien, sagte Justizsprecher Gholamhossein Esmaili bei einer Pressekonferenz. Eine Begründung für die Inhaftierung nannte der Sprecher weiter
  • 182 Leser

Islamunterricht geht weiter

Muslimische Schüler bekommen weiterhin islamischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg. Das grün-schwarze Kabinett stimmte dem Plan zu, den Unterricht für die 6000 Schüler vom neuen Schuljahr an unter dem Dach einer Stiftung des öffentlichen Rechts weiterlaufen zu lassen. Seit 2006 wurde der Unterricht im Rahmen eines Modellprojektes erteilt. Die weiter
  • 141 Leser

JPMorgan Chase Fast 10 Milliarden Dollar verdient

Die größte US-Bank JPMorgan Chase hat den Gewinn im zweiten Quartal dank Sondererlösen und starkem Geschäft mit Privatkunden kräftig gesteigert. Unterm Strich verdiente die Bank in den drei Monaten 9,7 Mrd. Dollar (rund 8,6 Mrd. EUR) – 16 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die Schwäche im Handelsgeschäft mit Wertpapieren hielt an, dafür boomte das weiter
  • 216 Leser

Kaufen lohnt sich

Stiftung Warentest: Die Preise in teuren Städten sinken.
Der Kauf einer Immobilie ist dank niedriger Zinsen trotz steigender Preise oft attraktiv. Das urteilt die Stiftung Warentest, sie hatte für die Zeitschrift „Finanztest“ Daten von Wohnungen und Häusern ausgewertet. Demnach hat sich der Preisanstieg in den bislang als Preistreiber bekannten sieben größten deutschen Städten „klar abgeschwächt“. weiter
  • 184 Leser

Kraus bleibt Bietigheim treu

Der frühere Handball-Weltmeister Michael Kraus spielt in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga. Der 35-Jährige unterschrieb bei Absteiger SG BBM Bietigheim einen Zweijahresvertrag, wie der Club am Dienstagmorgen mitteilte. Kraus hatte schon in der vergangenen Bundesliga-Rückrunde für die SG gespielt und war mit ihr in die 2. Liga abgestiegen. „Wir weiter

Kriminalität 19-Jährige greifen Polizisten an

Zwei junge Männer haben in einer Kneipe in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) zwei Polizisten angegriffen und leicht verletzt. Nach Polizeiangaben waren die Beamten in der Nacht zum Dienstag in einen Streit eingeschritten. Sie trennten einen 19-Jährigen von seinem schon auf dem Boden liegenden 26-jährigen Kontrahenten. Gemeinsam mit einem gleichaltrigen weiter
  • 161 Leser

Kritik an Facebook

Finanzministerium: Währung ist nicht Sache von Unternehmen.
Das Bundesfinanzministerium hat Bedenken gegen die digitale Währung Libra des Internetriesen Facebook. „Die Herausgabe einer Währung gehört nicht in die Hände eines Privatunternehmens, denn sie ist ein Kernelement staatlicher Souveränität“, erklärte Finanzminister Olaf Scholz (SPD). „Der Euro ist und bleibt das einzige gesetzliche weiter
  • 216 Leser

Kronprinzen haben es schwer

Früher haben Unternehmenskinder meist wie selbstverständlich den elterlichen Betrieb übernommen. Heute ist das anders.
Miriam Stephan liebt Kunst, Mathematik liegt ihr, Industriedesign wollte sie studieren. In den elterlichen Betrieb einsteigen? Eigentlich nicht. Doch heute ist sie dort Chefin und leitet mit ihrem Bruder Kai die Stephan Exklusiv-Vertrieb GmbH mit Sitz in Forst bei Karlsruhe. Zu der Kette gehören zwölf Parfümerien, zehn Kosmetikinstitute und zwei Boutiquen. weiter
  • 5
  • 336 Leser

Kunstturnen Deutsche Riegen im WM-Losglück

Die deutschen Turnerinnen und Turner dürfen bei der Heim-WM in Stuttgart (4. bis 13. Oktober) an ihren Paradegeräten vorlegen. Laut elektronischer Auslosung starten die Frauen am Stufenbarren, die Männer beginnen am Barren. "Wir müssen gut vorlegen und sollten am besten keine Fehler machen", sagte Cheftrainerin Ulla Koch. Der deutsche Cheftrainer Andreas weiter
  • 107 Leser
Lieferprobleme

Langes Warten auf neue Züge

Zughersteller Bombardier hat weiter Lieferprobleme. Das Land und Abellio üben scharfe Kritik.
Der Bahnbetreiber Abellio muss weiterhin auf neue Züge des Typs „Talent 2“ warten. Man habe einen neuen Lieferplan mit aktualisierten Terminen vorgelegt, teilte der Zughersteller Bombardier nach einem Gespräch mit dem Verkehrsministerium und Abellio mit. Demnach sollen für die Strecke von Stuttgart nach Pforzheim beziehungsweise Bruchsal weiter
  • 170 Leser

Lebensläufe online

Eine neue öffentlich zugängliche Online-Datenbank umfasst die Lebensläufe von mehr als 60 000 mittelalterlichen Gelehrten. Das Forschungsprojekt Repertorium Academicum Germanicum (RAG) erfasst die biografischen, sozialen und kulturellen Daten der universitären Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550. Prähistorische Siedlung In Motza weiter
  • 159 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Leonardo DiCaprio Der Filmstar (44) geht nach eigenen Angaben vorsichtig mit Geld um. „Ich versuche, mich auf die einfachen Dinge im Leben zu konzentrieren und die gut zu machen“, sagte er der österreichischen Tageszeitung „Krone“. Ihm sei immer bewusst gewesen, dass finanzielle Stabilität auch dafür sorge, dass er seine künstlerische weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 78,55 4501-5500 l 70,93 1501-2000 l 75,99 5501-6500 l 70,68 2001-2500 l 73,58 6501-7500 l 70,26 2501-3500 l 72,03 7501-8500 l 69,98 3501-4500 l 71,55 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 143 Leser

Meeresspiegel steigt nicht einheitlich

1,5 Milliarden Radarmessungen verschiedener Satelliten zeigen teilweise überraschende Ergebnisse.
Der Meeresspiegel steigt generell mit dem Klimawandel – doch regional mit extremen Unterschieden. Ein dänisch-deutsches Forscherteam hat entdeckt, dass der Meeresspiegel entlang der Küste Grönlands sogar sinkt, teilweise um mehr als fünf Millimeter pro Jahr. Nördlich von Grönland, Kanada und Alaska innerhalb des so genannten Beaufort-Wirbels hingegen weiter
  • 178 Leser

Mineralwasser Aus für Göppinger Sprudel

Aqua Römer verlagert seine Göppinger Produktion von Mineralwasser nach Mainhardt (Landkreis Schwäbisch Hall). 50 der 100 Mitarbeiter werden dort beschäftigt, die restlichen 50 Stellen sollen ohne betriebsbedingte Kündigung abgebaut werden. Die Göppinger Abfüllanlage sei seit Jahren defizitär und betriebswirtschaftlich nicht mehr zu retten, sagte Geschäftsführer weiter
  • 2
  • 440 Leser

Neue Ära dank Weltmeister Wellbrock

Der 21-Jährige holt die erste Goldmedaille im Freiwasser seit zehn Jahren. Bronze für Muffels.
WM-Champion Florian Wellbrock riss jubelnd beide Arme nach oben und fiel Freund und Bronzegewinner Rob Muffels erschöpft, aber glücklich um den Hals. Nach der ersten Goldmedaille für die deutschen Freiwasserschwimmer über zehn Kilometer seit zehn Jahren jubelte Bundestrainer Stefan Lurz über einen „Riesentag“. Wenn Supertalent Wellbrock weiter
  • 227 Leser

Neuer Mann verletzt

Bundesligist FSV Mainz 05 muss lange auf seinen Neuzugang Dong-Won Ji verzichten. Der 28 Jahre alte Südkoreaner erlitt während eines Testspiels einen Knorpelschaden im linken Kniegelenk und fällt drei bis fünf Monate aus. Von Karlsruhe nach Berlin Mittelfeldspieler Alexander Siebeck verlässt den Zweitligisten Karlsruher SC. Der 25-Jährige wechselt zum weiter
  • 127 Leser

Nordkorea Warnung an Trump

Nordkorea hat die USA mit Blick auf die geplante Wiederaufnahme der Atomverhandlungen vor ihren Militärübungen mit Südkorea gewarnt. Sollten die für August geplanten gemeinsamen Manöver stattfinden, „wird dies die Gespräche auf Arbeitsebene beeinträchtigen“, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur KCNA einen Sprecher des nordkoreanischen weiter
  • 194 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Osram Ungebetenen Bieter abgewehrt

Der zum Verkauf stehende Beleuchtungshersteller Osram hat einen unwillkommenen Bewerber aus Österreich innerhalb kürzester Zeit abgewehrt. In der Nacht hatte der österreichische Chip- und Sensorhersteller AMS nach nur wenigen Stunden aufgegeben. Nun wollen die zwei US-Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle die Übernahme des über 110 Jahre alten Münchner weiter
  • 215 Leser

Pause im Mietauto

Einfach nur in Ruhe sein Mittagessen einzunehmen, wird doch wohl kein Problem sein. Die 30 Minuten Entspannung, in denen man die Kollegen weder sehen noch hören muss, seien jedem gegönnt. Wer die Besenkammer zu unkomfortabel findet und nun nach Alternativen sucht, der muss nur nach Japan blicken. Dort haben sich Car-Sharing-Anbieter gefragt, warum einige weiter
  • 181 Leser

Probleme im Enddarm

Hämorrhoiden oder Schmerzen am After – darüber lässt sich reden.
Ekzeme, Fissuren, Abszesse, Fisteln oder Entzündungen bis hin zu Stuhlinkontinenz und Analkrebs: Erkrankungen des Afterbereichs sind häufig tabubehaftet. Doch je früher ein Arzt aufgesucht wird, desto größer sind die Chancen auf Heilung. Was aber sind eigentlich Hämorrhoiden? Was tun, wenn sich Blut auf dem Toilettenpapier findet? Was lässt sich gegen weiter
  • 169 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu Trumps Rassismus

Rassen-Wahlkampf

Es fällt nicht besonders schwer, Donald Trump Rassismus nachzuweisen. Dass der US-Präsident Vorurteile gegen Minderheiten nicht nur hegt, sondern sie auch ungeniert unter seinen Anhängern befördert, kann nicht mehr als Neuigkeit gelten. Mögen seine Ausfälle gegen vier demokratische Politikerinnen noch so unappetitlich und daneben gewesen sein, sie zeigen weiter
  • 168 Leser

Reisebus mit 28 Kindern an Bord fängt Feuer

Ein mit 28 Kindern und zwei Betreuern besetzter Reisebus hat am Montag auf einer Bundesstraße bei Obersulm (Landkreis Heilbronn) Feuer gefangen. Ein weiterer Betreuer, der in seinem Auto hinter der Gruppe aus Frankfurt am Main fuhr, sah Flammen, die aus dem Heck des Busses schlugen. Dessen Fahrer hielt daraufhin an und ließ die Passagiere unverletzt weiter
  • 167 Leser

Ruhiger Kapitän mit Disziplin und Cleverness

Deutschland hat endlich wieder einen Klassementfahrer bei der Tour de France. Der Ravensburger Emanuel Buchmann wurde behutsam aufgebaut.
Emanuel Buchmann hat schmale Schultern und spricht mit leiser Stimme. Fast schüchtern wirkt der 26-Jährige bei öffentlichen Auftritten, bei denen er ungern im Mittelpunkt zu stehen scheint. Wenn der deutsche Radprofi aus Ravensburg jedoch die Berge der Tour de France erklimmt, ist Buchmann ein anderer: Selbstbewusst, taktisch gewieft und frei von jeglicher weiter
  • 198 Leser

Sanierung 50 Millionen für Gerry Weber

Der angeschlagene Modehersteller Gerry Weber erhält von britischen Investoren eine Finanzspritze von bis zu 49,2 Mio. EUR. Robus und Whitebox stellten das Geld im Rahmen einer Investmentvereinbarung für die Sanierung von Gerry Weber International zur Verfügung. Die Gläubiger könnten sich bei Verzicht auf einen Teil ihrer Forderung zwischen einer Abfindung weiter
  • 205 Leser

Schleudersitz zu vergeben

Annegret Kramp-Karrenbauer tritt ins Kabinett ein und übernimmt ein traditionell schwieriges Amt.
Der Tag in Straßburg war aufregend genug, aber am Abend folgte in Berlin dann noch eine Entscheidung, mit der wohl fast niemand gerechnet hatte. Das frei werdende Verteidigungsministerium übernimmt CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Das ist in mehrfacher Hinsicht eine Überraschung: Zum einen hatte die Parteivorsitzende immer wieder betont, dass weiter
  • 174 Leser

Schweizer Aktien nicht handelbar

Bern will einen Vertrag mit der EU nicht unterzeichnen. Beide Seiten blockieren sich jetzt gegenseitig.
Es ist ein eher bizarrer Streit in Zeiten freier Kapitalmärkte in Europa. Und er hat viele Aktienanleger überrascht, die auch Papiere Schweizer Unternehmen in ihrem Depot haben. Seit Anfang Juli können Schweizer Aktien an Börsen in der EU nicht mehr gehandelt werden, weder von Privat- noch von Großanlegern. Allein an der Frankfurter Börse betrifft dies weiter
  • 388 Leser

Schwere Fehler an Uni-Klinik Heidelberg

Kommission wirft Klinikleiter in der Brustkrebsaffäre Führungsversagen vor.
Eine ganze Kette von Versäumnissen hat nach Überzeugung einer Untersuchungskommission zur verfrühten Veröffentlichung eines möglichen Brustkrebs-Bluttests an der Uniklinik Heidelberg geführt. Die Kommission legte dem Aufsichtsrat der Uniklinik einen Zwischenbericht vor. Einer der Vorsitzenden der externen Kommission, der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft weiter
  • 232 Leser

Schülertransport Gericht: Eltern müssen bezahlen

Eltern müssen für den Transport ihrer Kinder zur Schule weiterhin bezahlen. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat eine Klage auf kostenlose Schülerbeförderung abgelehnt. Eine Revision ließ er nicht zu. (Az.: 9 S 2679/18, 9 S 1221/18). Ein Anspruch auf Gratis-Beförderung könne weder aus dem Verfassungsrecht noch internationalem Recht weiter
  • 148 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Entschuldung der Städte

Solidarität gefragt

Pirmasens ist ein nettes Städtchen im Pfälzerwald. Doch es hält einen traurigen Rekord: Die Kommune hat so viele kurzfristige Kredite wie keine andere Stadt in Deutschland. Auf jeden der rund 40 000 Einwohner entfallen 8239 Euro Kassenkredite. Wie der Dispo bei Privatleuten ist das die laufende Überziehung des Kontos, die besonders weiter
  • 193 Leser

Sonnenschein über Biberacher Festzug

Historische Kostüme, marschierende Truppen, schnaubende Rösser, wilde Räuber: Bei strahlendem Sonnenschein haben die Biberacher auf dem Schützenfest 2019 ihren historischen Festzug gefeiert. Foto: Sven Kaufmann weiter
  • 174 Leser
Querpass

Sponsor stoppt Superstar

Vor ein paar Wochen wurde an selber Stelle darüber berichtet, dass LeBron James in der NBA seine Trikotnummer 23 in einer großzügigen Geste Lakers-Neuzugang Anthony Davis überlassen will und selbst in der kommenden Basketball-Saison mit der 6 auf dem Rücken auflaufen wird. Ein vermeintlich cleveres Geschäftsmodell, schließlich hätten sich die Fans in weiter
  • 224 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

WDR 14.15 bis 16 Uhr und 16.15 bis 17 Uhr: CHIO Aachen, Springreiten „Preis von Europa“, aus der Aachener Soers ARD 16.05 bis 17.30: Radsport, Tour de France, 11. Etappe von Albi nach Toulouse (167 km) Eurosport 17.45 bis 19.45 Uhr: Handball, U-21-WM, Gruppenspiel: Dänemark – Deutschland, aus Pontevedra Sport1 5 bis 7 Uhr (Do.): Fußball, weiter
  • 120 Leser

Stamm beißt auf die Zähne

Marko Stamm will trotz seines im Auftaktspiel gegen Japan (9:9) erlittenen Bänderrisses weiter bei der WM mitwirken. Er gab Grünes Licht zumindest als Ersatzspieler für das zweite Gruppenspiel am Mittwoch gegen Brasilien. Guter Start für Ehning Marcus Ehning hat beim Eröffnungsspringen des CHIO in Aachen als bester Deutscher Platz drei belegt. Ehning weiter
  • 108 Leser

Steuereinnahmen sinken

Deutschlands Raucher haben dem Staat weniger Steuereinnahmen eingebracht. Von April bis Ende Juni wurden Tabakwaren im Wert von gut 7 Mrd. EUR versteuert. Ein Rückgang um 3,4 Prozent zum Vorjahr. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 182 Leser
Kopfbahnhof light für Stuttgart 21

Streit um Hermanns neue S-21-Pläne

Der Vorstoß des grünen Verkehrsministers erzürnt die CDU. Regierungschef: Freie Überlegungen.
Die Werbetour des grünen Verkehrsministers Winfried Hermann für eine Ergänzung des S-21-Tiefbahnhofs um eine Art „Kopfbahnhof light“ stößt beim Koalitionspartner im Land auf Missfallen. Es entspreche „nicht dem Geist des Koalitionsvertrags“, wenn Hermann seine unabgestimmten Pläne in einem Gemeinderatsausschuss der Stadt Stuttgart weiter
  • 169 Leser

Taucher entdecken riesige Qualle vor englischer Küste

Vor der englischen Küste von Cornwall haben die Biologin Lizzie Daly und der auf Tiere spezialisierte Kameramann Dan Abbott eine ungewöhnlich große Lungenqualle gesichtet. Sie soll etwa so groß sein wie ein erwachsener Mensch – normalerweise erreicht diese Art nur die halbe Größe. Die Taucher posteten ein Bild der Qualle, die häufig vor europäischen weiter
  • 225 Leser

Terminkollision König Fußball verdrängt Big Air

Das für den 3. und 4. Januar angesetzte Big-Air-Festival der Ski- und Snowboard-Freestyler im Düsseldorfer Stadion fällt König Fußball zum Opfer. Da Fortuna Düsseldorf zwischen 20. und 22. Dezember Union Berlin empfängt, musste das Event wegen ungenügender Zeit für die Aufbauarbeiten abgesagt werden. Die Organisatoren machen die Deutsche Fußball Liga weiter
  • 123 Leser

Tiefgaragenbrand 60 Anwohner aus Wohnungen geholt

Wegen eines Feuers in einer Tiefgarage in Freiburg haben rund 60 Menschen für eine Zeit ihre Wohnungen verlassen müssen. Wie die Polizei mitteilt, waren zwei Autos in der Nacht zu Dienstag in Flammen aufgegangen. Die Ermittler gehen bislang von Brandstiftung aus. Da aufgrund des Feuer die Treppenhäuser des Wohnblocks zu verqualmen drohten, mussten weiter
  • 157 Leser

Unglücke Drei Leichen im Rhein gefunden

Drei Tote sind binnen zwei Stunden aus dem Hochrhein im Kreis Waldshut geborgen worden, zwei in Jestetten, eine in Bad Säckingen. Einen Zusammenhang gebe es nicht, teilte die Polizei mit. Sie vermutet Unglücksfälle. In Jestetten wurde ein 71-Jähriger tot im Wasser gefunden. Wenig später entdeckte dort ein Bootsführer einen Toten am Ufer. In Bad Säckingen weiter
  • 156 Leser

Verhandlungen um Kunstobjekte

Die Hohenzollern wollen die historischen Sammlungen in Museen für die Öffentlichkeit erhalten. Das geht aus einer Erklärung ihres Anwalts Markus Hennig hervor. Das Haus der Hohenzollern, deren Chef der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. ist, verhandelt mit dem Bund sowie den Ländern Berlin und Brandenburg über die Rückgabe teils sehr weiter
  • 165 Leser
Land am Rand

Verlockende Kartoffeln

„Lorbeer macht nicht satt. Besser, wer Kartoffeln hat“, heißt eine alte Bauernweisheit. Mit den tollen Knollen lässt sich in der Tat so einiges anstellen. Sagen Sie jetzt nur nicht, Ihnen fallen nur Bratkartoffeln ein. Wie wäre es mit einem Safran-Kartoffelpüree, garniert mit Mandelsplittern. Oder einem Gourmet-Kartoffelsüppchen mit Steinpilzen. weiter
  • 146 Leser

Vodafone Netz für extrem schnelles Internet

Als erstes deutsches Telekommunikationsunternehmen hat Vodafone ein kommerzielles 5G-Netz gestartet. Die Firma aktivierte am Dienstagmorgen 25 Antennenstandorte unter anderem in Düsseldorf, Köln und Dortmund. Das 5G-Netz von Vodafone ist noch sehr beschränkt, bundesweit hat das Unternehmen insgesamt rund 25 000 Mobilfunkstationen mit allen verschiedenen weiter
  • 156 Leser

Von der Leyen wird neue EU-Chefin – aber nur knapp

Nach einer emotionalen Rede und vielen Versprechen an die Fraktionen ist der Weg für die CDU-Politikerin frei. AKK wird überraschend Verteidigungsministerin.
Ursula von der Leyen ist als erste Frau zur Chefin der EU-Kommission gewählt worden. Mit einer knappen Mehrheit von neun Stimmen errang sie als erste Deutsche seit 60 Jahren den wichtigen Brüsseler Posten. Von der Leyen wird damit am 1. November Nachfolgerin des Amtsinhabers Jean-Claude Juncker. Von der Leyen bedankte sich in einer ersten Reaktion für weiter
  • 216 Leser

Wer regiert den VfB?

Wer das Chaos in Stuttgart beenden soll und wie es beim Zweitligisten weitergeht. Unter anderen sind drei Weltmeister von 1990 im Gespräch.
Nach dem Chaos beim VfB Stuttgart, das im Rücktritt von Präsident Wolfgang Dietrich gipfelte, ist der Fußball-Zweitligist eineinhalb Wochen vor dem Saisonstart um Rückkehr zur Normalität bemüht. Vizepräsident Bernd Gaiser vertritt Dietrich vorläufig an der Spitze des Aufsichtsrates. Zudem rückt Hans H. Pfeifer interimsweise ins Präsidium auf. Der VfB weiter

Wie von der Leyen Europa wieder stark machen will

Mit einer kämpferischen Rede überzeugt die CDU-Politikerin eine Mehrheit im Straßburger Parlament. Nur die deutschen SPD-Abgeordneten lassen sich nicht umstimmen.
Eines der ersten Komplimente für Ursula von der Leyen kam ausgerechnet von einem SPD-Mann. Die Debatte im Europaparlament war noch nicht beendet, gerade hatte von der Leyen ihr „Es lebe Europa!“ in den Straßburger Plenarsaal gerufen, da twitterte der ehemalige EU-Abgeordnete Jo Leinen aus dem Saarland: „Chapeau!“ Das sei die weiter
  • 208 Leser

Überweisung mit Paypal

Der Bezahldienst Paypal steigt ins Geschäft mit internationalen Überweisungen in Europa ein. Er brachte seinen Service Xoom an den Start. Zu internationalen Überweisungen greifen oft zum Beispiel Menschen, die im Westen arbeiten und ihren Familien in ihren Heimatländern Geld schicken. Warnstreik bei Amazon Zum Schnäppchentag von Amazon haben Beschäftigte weiter
  • 205 Leser

Yücel-Prozess vertagt

Der Prozess gegen den „Welt“-Journalisten Deniz Yücel ist vertagt worden. Das Istanbuler Gericht habe Yücels im Mai in Deutschland eingereichte Verteidigungsschrift noch nicht erhalten, twitterte die türkische Medienrechtsorganisation MLSA. De Rugy tritt zurück Frankreichs Umweltminister François de Rugy hat seinen Rücktritt eingereicht. weiter
  • 164 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Vom CDU-Wähler zum AfD-Wähler:

Drei Landtagswahlen stehen vor der Tür und Frau Merkel wird ihre AfD-Geister nicht mehr los. Durch ihre unkontrollierte Flüchtlingspolitik hat sie aus der kleinen AfD eine große AfD gemacht. Und mit ihrem verhängnisvollen Satz: „Wir schaffen das“ hat sie die deutsche Gesellschaft gespalten. Als dann noch die Gastfreundschaft der Deutschen von Flüchtlingen

weiter
  • 4
  • 404 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief von Andrea Steidle vom 11. Juli: „Sorgen um Meinungsfreiheit“:

In ihrem Leserbrief vom 11. Juli stellt sich Frau Steidle als Opfer einer „Attacke mit der Nazi-Keule dar, in der Hoffnung, kritische Mitbürger zum Schweigen zu bringen“. Herr Köninger, der Verfasser des Leserbriefs, von dem sie sich angegriffen fühlt, nutzt hier lediglich denselben Weg, eine Meinung zu bekunden, den Frau Steidle selber als Leserbriefschreiberin

weiter

20. Juli 2019 - Roll 'n'Rock im Universitätspark

Am 20. Juli lädt die Oststadt zu einem Event der besonderen Art in den Universitätspark ein. Fans des italienischen Kultrollers Vespa, von Rollern anderer Marken, von Motorrädern und allem, was mindestens zwei Räder hat, kommen ab 13 Uhr auf ihre Kosten.

Die Vespa Freunde Schwäbisch Gmünd um Domenico Alessi präsentieren

weiter
  • 5
  • 1352 Leser

inSchwaben.de (3)

Wochenende mit viel Bewegung und Unterhaltung

Die Eröffnung beginnt mit dem Turnier der Alten Herren (AH) traditionell am morgigen Freitag um 17.30 Uhr. Rock- und Pop-Musik liefert im Anschluss DJ Ralf im Festzelt. Samstag und Sonntag sind Jugendturniere und Beachvolleyball angesagt. Das VfB-Maskottchen gibt am Sonntag Autogramme.

Eschach. Dieses Jahr findet das jährliche Sportfest des 1. FC Eschach von morgen 19. bis Sonntag, 21. Juli statt. Traditionell wird dieses Sportwochenende mit dem AH-Turnier am Freitag ab 17.30 Uhr eröffnet.

Dieses Turnier ist seit über 10 Jahren eines der größten AH-Turniere im Ostalbkreis. Um den berühmten Wanderpokal werden dieses Jahr wieder viele

weiter
  • 371 Leser

Ausgezeichnete Holzarbeiten

Am kommenden Sonntag, 21. Juli, werden von 10 bis 16 Uhr im Beruflichen Schulzentrum Aalen in der Cafeteria die Gesellenstücke der künftigen Schreinergesellen ausgestellt.

Ostalbkreis. Der Schreiner ist ein kreativer, kundenorientierter und geschickter Fachmann, der mit Händen und Maschinen umzugehen weiß und auch heute noch ist bei jungen Menschen dieser traditionelle Ausbildungsberuf beliebt.

Wie vielfältig das Arbeiten mit Holz, der richtige Umgang mit handgeführten Maschinen oder die Anwendung traditioneller Werkzeuge

weiter
  • 364 Leser

Generalprobe für das Vorstellungsgespräch

Die Schülerinnen und Schüler des Landesgymnasiums für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd haben beim Bewerbungstraining der SDZ Druck und Medien GmbH und der Kreissparkasse Ostalb wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch erhalten.

Schwäbisch Gmünd. Bevor für viele Schülerinnen und Schüler nach der Schule mit dem Start in die Berufswelt ein neuer Lebensabschnitt beginnt, muss zunächst einmal die erste große Hürde überwunden werden: überhaupt einmal eine Lehrstelle im Wunschberuf zu bekommen. Wie man das am besten anstellt und welche Fettnäpfchen es dabei besser zu vermeiden gilt,

weiter
  • 414 Leser