Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. Juli 2019

anzeigen

Regional (88)

Andere christliche Traditionen bereichern

Kirchen Talk im Boot mit Harald Rückert, Bischof der evangelisch-methodistischen Kirche.

Schwäbisch Gmünd. Alle Plätze im Kirchenboot im Remspark sind besetzt, als Stefan Weiland von der evangelisch-methodistischen Kirche in Gmünd Harald Rückert, Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK), begrüßt. Das Gespräch innerhalb der Veranstaltungsreihe der Kirchen beginnt mit der Frage, was Methodisten kennzeichnet. Es ist die Liebe

weiter

Keine Großdeinbacher Ortschronik bis zur 750-Jahr-Feier

Ortschaftsrat Gmünds Stadtarchivar unterrichtet das Gremium über den langwierigen Herstellungsprozess.

Gmünd-Großdeinbach. Bis zur 750-Jahr-Feier von Großdeinbach sind es noch knapp zwei Jahre. Stadtarchivar Dr. David Schnur erläuterte am Donnerstagabend dem Ortsvorsteher Gerhard Maier und dem Ortschaftsrat, warum die Zeit für eine wissenschaftlich fundierte und fest gebundene Ortschronik bis ins Jahr 2021 nicht ausreicht. Selbst bei einem sofortigen

weiter
Kurz und bündig

Kinder- und Schülerflohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Die Freunde des Spielplatzes laden am Samstag, 20. Juli, zum An- und Verkauf auf den Kinder und Schülerflohmarkt des Kimpolunger Spielplatzes ein. Die Standgebühr beträgt einen Euro. Kinder von fünf bis 16 Jahren können ihre Sachen auf einer Decke auf der Wiese verkaufen. Für Getränke und Kuchen ist gesorgt.

weiter
  • 187 Leser

Schotter gegen Blumenbeet

Umwelt Die Obst- und Gartenbauvereine Wäschenbeuren und Waldhausen geben im Himmelsgarten Tipps zum Bau eines Staudenbeets. So funktioniert’s.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Wie stillgelegte Bahnlinien sehen die Schottergärten aus, die immer mehr Vorgärten zieren. Das findet zumindest Gerald Neuwirth. Er ist Mitglied im Obst- und Gartenbauverein (OGV) Wäschenbeuren. Gemeinsam mit den OGV-Kollegen aus Waldhausen will der Verein erreichen, dass Gartenbesitzer Staudenbeete anstatt Schotterwüsten anlegen.

weiter
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Schwäbisch Gmünd. Die Leiterin der Lime-Dance-Gruppe Eschach, die am Wochenende beim Kreislandfrauentag auf der Remsparkbühne zu Gast war, ist nicht Anita Kissling, sondern Jessica Baumann. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Tanzmittag im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Tanzmittag mit Liedern des Trios „Nimm 2 + 1“ erwartet die Besucher des Cafés Riedäcker in Bettringen am Freitag, 19. Juli, ab 14.30 Uhr. Für Bewirtung sorgen die ehrenamtlichen Mitglieder des Fördervereins Riedäcker. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 177 Leser

Lara Lindenberger auf Platz eins

Bildung Die HBG-Schülerin hat bei dem italienischen Literaturwettbewerb „Racconto d’autore“ mitgemacht.

Schwäbisch Gmünd. Italienische Literatur? Na klar! „Heutzutage ist es wichtig, nicht nur Englisch als Fremdsprache zu sprechen, denn das ist ja für viele Firmen selbstverständlich“, begann der Schulleiter des Justinus-Kerner-Gymnasiums Weinsberg, Jürgen Kovács, seine Begrüßungsrede des 19. Racconto d’autore-Wettbewerbs. Wenn man ihn

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Severin Abt, Wustenriet, zum 80. Geburtstag

Manfred Schneider zum 75. Geburtstag

Inge Kolb, Rehnenhof, zum 70. Geburtstag

Hans Schmidt, Rehnenhof, zum 70. Geburtstag

Abtsgmünd

Anna und Samuel Roth, Untergröningen, zur Goldenen Hochzeit

Alfdorf

Kurt Hinderer zum 70. Geburtstag

Göggingen

Jutta Rusko zum 70. Geburtstag.

weiter

Das „Haus der Musik“ in Alfdorf stellt sich vor

Musikschule Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es ein breites musikalisches Ausbildungsangebot.

Alfdorf. Für alle musikinteressierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bietet das „Haus der Musik“ der Musikschule Alfdorf ein musikalisches Zuhause. Das musikalische Angebot beginnt bereits bei den Kleinsten. Für Babys zwischen 10 und 20 Monate gibt es den „Babymusikgarten“. Mit 18 Monaten bis drei Jahren geht es dann weiter

weiter

Jubiläumsweg Königin Irene

Wanderung 5,6-Kilometer-Tour mit dem Albverein ab Lorch.

Lorch. Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins bietet eine Wanderung auf dem Jubiläumsweg Königin Irene an. Interessierte treffen sich am Sonntag, 21. Juli, um 13.15 Uhr am Bahnhof in Lorch. Von dort geht es durchs Götzental, in die Schelmenklinge, nach Bruck und durch zum Kloster Lorch und zurück. Streckenlänge: 5,6 Kilometer bei 170 Höhenmetern.

weiter
  • 219 Leser

Konzert nach Wunsch

Musik „Martin Schrack & Friends“ im Schlosskeller in Rechberghausen.

Rechberghausen. Das Motto des Abends mit „Martin Schrack & Friends“ im Schlosskeller lautet „Wunschkonzert“. Gäste können per Wunschzettel vor dem Konzert Einfluss auf den Abend nehmen. Und beim Jazzrätsel gibt’s Karten für „Jazz im Schloss“ oder eine CD zu gewinnen. Die Veranstaltung am Donnerstag, 25.

weiter
  • 138 Leser

Aufträge sollen in Lorch bleiben

Gemeinderat Lorcher Stadträte ärgern sich über fehlende Vergaben an örtliche Architekten durch die Verwaltung.

Lorch. In der ersten Sitzung des frisch vereidigten Gemeinderats der Stadt Lorch sollten die Mitglieder über neue Unterkünfte für Obdachlose und Flüchtlinge entscheiden. Die Verwaltung schlug vor, auf einem Grundstück auf der brachliegenden, früheren Route der Bundesstraße 297 einen Neubau in Modul-Bauweise zu schaffen, in dem Obdachlose und Flüchtlinge

weiter

Bühler will einen neuen Kindergarten

Gemeinderat Lorchs Bürgermeister schlägt Neubau in Weitmars sowie neue Gemeinschaftsräume in Waldhausen vor.

Lorch. Eigentlich sollte der Gemeinderat der Stadt Lorch am Donnerstag lediglich entscheiden, ob er den Auftrag vergeben wolle, die Gebäudesubstanz des alten Schulhauses bei der Halle im Lorcher Teilort Weitmars zu untersuchen. Anlass war die Suche nach neuen Räumen für Weitmarser Vereine, die durch den Kindergarten im Dorfhaus ihre Ansprüche dort

weiter

Bühnenklassiker als Teenagerkomödie

Theater-AG Lorcher Schüler führen Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ auf.

Lorch. Die neu aufgestellte Theater-AG des Gymnasiums Friedrich II. feierte Premiere und zeigte das Stück „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare – allerdings in einer von den Schülern leicht abgewandelten Form. Heraus kam eine witzige Teenagerkomödie, die von verrückten Liebesgeschichten bis hin zu einem echten Happy End

weiter

400 beim „Singing Day“ mit John Rutter

Kirchenmusikfestival Der englische Komponist, Dirigent und Träger des Preises für Europäische Kirchenmusik probt im Gmünder Münster mit Chorsängern aus der Region seine Werke.

Das war ein eindrückliches Erlebnis“, sagt Uta Huber und packt ihr Notenheft in die Tasche. Zweieinhalb Stunden hat die Chorsängerin der Unterkochener Cappella Nova zusammen mit rund 400 Gleichgesinnten aus der Region im Schwäbisch Gmünder Heilig-Kreuz-Münster einen Nachmittag mit dem englischen Komponisten John Rutter verbracht. Beim gemeinsamen

weiter
Neu im Kino

König der Löwen

Der König der Löwen, ein Kinospektakel nach dem Motto: „Wir machen’s, weil wir’s können“. Eben noch erfolgreich mit der Realverfilmung von Aladdin, legt Disney nun mit einer Neuauflage von König der Löwen aus dem Jahr 1994 nach. Auf dem Regiestuhl nahm erneut Jon Favreau Platz, der schon 2016 für die Realverfilmung des Dschungelbuchs

weiter

Mit Fackeln und Brühzuber

Brauchtum Ortsgruppe der DLRG lädt zum Gschwender Badsee.

Gschwend. Es ist so etwas wie die fünfte Jahreszeit in der Gemeinde: die Badseehocketse der DLRG-Ortsgruppe. Am idyllischen Ort unter den schattigen Bäumen beginnt sie an diesem Samstag, 21. Juli, um 17 Uhr. Dabei geht auch das Programm gleich in die Vollen: Badsee-Olympiade ist angesagt. An den kreativ-sportlichen Spielen können sich Teilnehmer ab

weiter

Musical für Kinderrechte

Aufführung Musik treibende Vereine präsentieren ihr Projekt.

Igginger. Die Igginger Musical-Kids und der Jugendchor „The Peacocks“ präsentieren gemeinsam mit dem Gesang- und Musikverein Cäcilia und dem Gesangverein Germania „Das Robinson Kindermusical“. Es macht sich musikalisch stark für Rechte für Kinder in Äthiopien, Indien, Brasilien und anderswo und es unterhält sein Publikum am

weiter
Kurz und bündig

Mutlantis geschlossen

Mutlangen. Am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juli, muss das Mutlantis-Freizeitbad in Mutlangen leider geschlossen bleiben.

weiter
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Pilgern zum Jakobusfest

Leintal. Am Sonntag, 21. Juli, treffen sich Jakobspilger der Seelsorgeeinheit Leintal, um das Fest des Heiligen Jakobus zu feiern. Beginn ist um 6.45 Uhr an der Jakobskapelle Klotzhöfe. Die Wanderung geht über Börrat nach Hohenstadt, wo man um 7.30 Uhr auf eine Pilgergruppe der Kolpingsfamilie Abtsgmünd trifft. Gemeinsam geht’s nach Wöllstein, wo um

weiter

Mit Apfelsaft und Flair die Jury überzeugt

Auszeichnung Der Schulförderverein der Grundschule Täferrot gewinnt den zweiten Platz beim landesweiten Wettbewerb „Ehrenamt macht Schule“.

Täferrot/Stuttgart

Er ist im Vorstand des Landeselternbeirats und der Elternstiftung Baden-Württemberg und hat in Sachen Schule schon viel gesehen. Von seinem Besuch in Täferrot ist Matthias Fiola aber so nachhaltig beeindruckt, dass er als Laudator am Mittwoch in Stuttgart regelrecht ins Schwärmen gerät – vom „kleinen Campus“ mit

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Gschwend-Horlachen. Auf rund 2000 Euro beziffert die Polizei den Sachschaden, den ein 40-Jähriger am Mittwoch gegen 16 Uhr bei einem Unfall verursacht hat. Er hat beim Rückwärtsfahren mit seinem Mercedes-Sprinter den hinter ihm stehenden Mazda einer 18-Jährigen übersehen, berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich in der Hagbergstraße in Horlachen.

weiter
  • 283 Leser
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer hat am Mittwoch zwischen 7.45 und 10 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro verursacht, als er einen Ford beschädigte, der auf einem Firmenparkplatz in der Buchstraße in Schwäbisch Gmünd abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 5
  • 482 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Gmünd-Hussenhofen. Ein Renault Laguna ist zwischen Mittwochmittag, 13 Uhr, und Donnerstagfrüh um 0.05 Uhr in Hussenhofen durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt worden. Das Auto war in diesem Zeitraum am rechten Straßenrand der Rainhalde abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

Illegal Müll entsorgt

Schwäbisch Gmünd. Eine Zeugin hat am Mittwochabend gegen 20 Uhr gemeldet, dass Unbekannte in einem Waldstück beim Herlikofer Berg illegal Müll entsorgt haben. In dem Waldstück, das sich rund 200 Meter nach der Bushaltestelle Herlikofer Berg befindet, wurden offenbar ein alter Schrank sowie mehrere Glasteile in den Wald geworfen. Hinweise dazu nimmt

weiter

Patrozinium und Jubiläum

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Kirchengemeinde St. Cyriakus in Bettringen feiert am Sonntag, 21. Juli, das Patrozinium, den Namenstag ihrer Pfarrkirche. Im Festgottesdienst ab 10.30 Uhr in der Kirche St. Cyriakus bringen Kirchenchor und Orchester unter Leitung von Professsor Hermann Ullrich die „Erste Bettringer Festmesse“ zur Aufführung.

weiter
Polizeibericht

Sechsjährige bei Sturz verletzt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Glücklicherweise nur Schürfwunden hat sich ein sechs Jahre altes Mädchen am Mittwoch gegen 17.30 Uhr bei einem Sturz vom Fahrrad zugezogen. Das Mädchen befuhr mit ihrem Kinderfahrrad die Hans-Eisele-Straße in Straßdorf und kam alleinbeteiligt zu Fall. Die Sechsjährige trug zum Zeitpunkt des Unfalls einen Schutzhelm.

weiter
  • 326 Leser
Polizeibericht

Tretroller gestohlen

Waldstetten. Einem neunjährigen Mädchen wurde ein Tretroller im Wert von etwa 180 Euro gestohlen, während sie im Musikunterrichts am Kirchberg in Waldstetten war. Die Tat ereignete sich am Mittwoch zwischen 15.15 und 16.10 Uhr. Hinweise auf den Diebstahl nimmt der Polizeiposten Waldstetten unter der Telefonnummer (07171) 42454 entgegen.

weiter
  • 292 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausparken ihres BMW hat eine 72-Jährige am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr einen in der Graf-von-Soden-Straße in Schwäbisch Gmünd abgestellten BMW beschädigt, teilt die Polizei mit. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

weiter
  • 290 Leser

Vespas und Amici-Musik

Unipark Die Gmünder Vespa-Freunde präsentieren ihre Schätze.

Schwäbisch Gmünd. Der Bürger-, Kultur- und Förderverein Oststadt lädt am Samstag, 20. Juli, von 13 bis 22 Uhr in den Universitätspark ein. Die Gmünder Vespa-Freunde um Domenico Alessi präsentieren dort ihre „Wespen“, Firmen aus der Oststadt ihr Produktangebot. Es gibt Kinderschminken und Spielgeräte zum Ausprobieren für Jungs und Mädchen.

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Die 55-jähriger Fahrerin eines Skoda wollte am Donnerstag um 5.40 Uhr von der Benzholzstraße in Gmünd nach links in die Buchstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden Opel eines 46-jährigen Fahrers, teilt die Polizei mit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden

weiter
  • 249 Leser

Zwei Schülerinnen schaffen einen Schnitt von 1,0

Feierstunde Am Schulzentrum Leinzell in der Werkreal- und der Realschule 92 Abschlusszeugnisse überreicht.

Leinzell. In der Kulturhalle war die Abschlussfeier des Schulzentrums. Rektor Walter Hörsch überreichte mit den Konrektoren Norbert Grimm und Nikolai Wilka sowie den Klassenleitungen die Abschlusszeugnisse an 92 glückliche Prüflinge.

Nach einem ökumenisch gestalteten Gottesdienst begrüßte Hörsch neben den Schülern der vier Abschlussklassen die Gäste

weiter
  • 107 Leser

Neustart nach 77 Sitzungen

Gemeinderat Bürgermeister Karl Bühler ehrt am Donnerstag sieben Gemeinderäte, verabschiedete fünf Mitglieder und vereidigte das neue Gremium.

Lorch

Karl Bühler machte seinen Rückblick auf die Legislaturperiode an Zahlen fest. Seit 2014 habe der Gemeinderat in 77 Sitzungen 702 Tagesordnungspunkte behandelt und dadurch etwa 284 Stunden getagt, sagte der Bürgermeister. „Wurden auch manche Standpunkte kontrovers betrachtet, konnte doch immer ein tragbarer Konsens erreicht werden“,

weiter
  • 131 Leser

Kindergartenbau und Gartenstraße

Gemeinderat Nach der feierlichen Verpflichtung des neuen Gremiums haben in Ruppertshofen die Bürger das Wort.

Ruppertshofen. Mit einer sehr lebendigen Bürgerfragestunde startet der Gemeinderat in die neue Legislaturperiode. Nachdem Bürgermeister Peter Kühnl jedes einzelne Mitglied des Gremiums feierlich per Handschlag verpflichtet und allen gute Beratungen im konstruktiven Miteinander gewünscht hat, heißt es „Feuer frei“ für die vielen Bürger,

weiter
  • 154 Leser

Ein ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 23 bis 28 Grad

Bislang war das eine sehr freundliche Wetterwoche – mit angenehmen Sommerwerten. Doch die nächste Hitzewelle steht schon vor der Tür und wartet darauf hineingelassen zu werden. Im Vergleich zur vergangenen Hitzewelle Ende Juni gibt es allerdings einen Unterschied: Die Luft ist wesentlich feuchter und auch leicht schwül, somit können

weiter

Gmünder Einhorntunnel gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Der Einhorntunnel ist in Schwäbisch Gmünd derzeit (Stand 21 Uhr) in beide Richtungsfahrbahnen voll gesperrt. Vor dem Tunneleingang West staut es sich besonders. Der Grund für die Sperrung ist unbekannt. 

weiter
  • 3
  • 1253 Leser

Genügend – aber Startkapital fehlt

Start UP-Summer Sechs junge Gründerteams begeistern im Gmünder Remspark mit pfiffigen Innovationen. Warum es in der Region Ostwürttemberg derzeit einen wahren Erfinderboom gibt.

Schwäbisch Gmünd

Erfindergeist hat in Ostwürttemberg Tradition. Nicht nur Konzerne wie Zeiss, Voith oder Bosch, sondern viele mittelständische Tüftler haben für eine außergewöhnlich hohe Patentdichte gesorgt. Das wird so bleiben. Denn es gibt einen richtigen „Start Up-Boom“ in der Region der Talente und Patente – angetrieben von Einrichtungen

weiter
  • 664 Leser
Zur Person

Brucklacher ist Ehrenbürgerin

Brucklacher ist Ehrenbürgerin

Oberkochen/Riedau. Monika Brucklacher, Gesellschafterin des Oberkochener Werkzeugherstellers Leitz, ist zur Ehrenbürgerin der Gemeinde Riedau in Österreich ernannt worden. Der dortige Bürgermeister Franz Schabetsberger verlieh der Unternehmerin die Ehrenbürgerwürde bei der Eröffnung des Ausbildungszentrum und das neue

weiter
  • 403 Leser

Süße Entenfüße aus der Schulküche

Kochkurs Ehrenamtliche des Vereins Kulturküche Aalen bieten das Projekt „Integratives Kochen“ für Kinder aus der Aalener Schillerschule an. Was acht Grundschulkinder an einem Nachmittag lernen.

Aalen

Mmmh, Entenfüße“, schwärmt Honia. Die Zehnjährige trudelt pünktlich um 14 Uhr mit sieben anderen Dritt- und Viertklässlern in der Schulküche am Galgenberg ein. Zusammen mit zwei Erwachsenen des Vereins Kulturküche Aalen kochen und backen die Kinder in mehreren Doppelstunden zusammen.

Der Kurs gehört zur Nachmittagsbetreuung an der Aalener

weiter

Garten Tipps

Zucchini: Achten Sie darauf, dass Sie die Zucchini rechtzeitig ernten, bevor sie zu groß werden. Große Früchte sollte man gegart verzehren, also nicht roh, da sie einen Stoff enthalten, der Magen- und Darmprobleme verursachen kann. Ein Erhitzen macht diesen Inhaltsstoff unschädlich. Junge Früchte hingegen lassen sich problemlos auch roh verwerten.

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Marlene Joos aus Ruppertshofen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Guggomer Gurke

Schicken auch Sie

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Bislang war das eine sehr freundliche Wetterwoche – mit angenehmen Sommerwerten. Doch die nächste Hitzewelle steht schon vor der Tür. Im Vergleich zur vergangenen Hitzewelle Ende Juni gibt es allerdings einen Unterschied: Die Luft ist wesentlich feuchter, somit können sich in den Abendstunden Gewitter bilden. Strahlende Sonne wird es nicht

weiter

Von der Antike bis heute – „Lob und Tadel“ in der Schule

Sonderausstellung Im Schulmuseum ist seit Donnerstag „Schulleid und Schulfreud“ zu sehen – ein historischer Überblick über die Pädagogik.

Schwäbisch Gmünd

Im Gmünder Schulmuseum gibt es viele Dinge aus alten Schultagen zu bestaunen. Viele weitere sind nun hinzugekommen und können von Besuchern der Sonderausstellung „Schulleid und Schulfreud – Lob und Tadel“ begutachtet werden. Voller Stolz begrüßte Gerda Fetzer die Gäste, die am Donnerstag zur Eröffnung dieser Sonderausstellung

weiter

Entstehung der Sprachen

Schwäbisch Gmünd. Auf der Welt gibt es etwa 7000 Sprachen. Aber wie ist diese Sprachenvielfalt entstanden und was unterscheidet die Sprachen voneinander? In der Kinderuni am Samstag, 20. Juli, ab 10.30 bis 11. Uhr Uhr gibt Miriam Miwae Zeilinger in Hörsaal 1 der Pädagogischen Hochschule acht- bis zwölfjährigen Kindern Antworten auf diese Fragen. Eine

weiter

Grünes Licht für Ortsmitte

Stadtentwicklung In Straßdorf kann mit dem Bau begonnen werden.

Schwäbisch Gmünd. Mit der Zustimmung des Gmünder Gemeinderats ist das Vorhaben nun unter Dach und Fach – die Straßdorfer Ortsmitte kann umgestaltet werden. Startschuss für die Bauarbeiten ist im August. „Jetzt kann’s endlich los gehen“, freute sich daher Werner Nussbaum (Bürgerliste), Gmünder Stadtrat und Straßdorfs Ortsvorsteher.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Gügling wird erschlossen

Schwäbisch Gmünd. Die Lise-Meitner-Straße auf dem Gügling wird voll ausgebaut. Das hat der Gmünder Gemeinderat bei einer Enthaltung am Mittwoch beschlossen. Mit dem Ja der Stadträte kann nun der vierte Bauabschnitt des Gewerbegebiets „Gügling Nord III“ erschlossen werden. Der Auftrag dafür geht an das Bauunternehmen Georg Eichele. Inklusive der Planung

weiter
  • 352 Leser
Aus dem Gemeinderat

Jugendraum geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Warum ist der Jugendraum in Straßdorf aktuell geschlossen? Das wollte SPD-Stadträtin Brigitte Schoder von der Verwaltung wissen. Eine Antwort erhielt sie nicht, da auch Bürgermeister Dr. Joachim Bläse die Hintergründe nicht kannte, er versprach aber, der Sache nachzugehen. jas

weiter
  • 302 Leser

Schaden am Kabel für Straßenlampen

Baustelle Um den Schaden an einem Kabel für die Straßenbeleuchtung beheben zu können, haben Bauarbeiter den Pflasterbelag zwischen Gmünder Marktplatz und Hofstatt geöffnet, teilt Stadtwerkesprecherin Monika Lidmila auf Nachfrage mit. Dieser Tage soll die Reparatur fertig sein. Foto: jul

weiter
  • 308 Leser
Aus dem Gemeinderat

Schadhafter Bodenbelag

Schwäbisch Gmünd. Stadtrat Ullrich Dombrowski (Bürgerliste) kritisierte Baubürgermeister Julius Mihm in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Grund: Der beschädigte Pflastersteinbelag in der Innenstadt sei an mehreren Stellen noch immer nicht ausgebessert worden. Daher forderte Dombrowski von Mihm eine Auflistung, wann welche Arbeiten vonstatten gehen

weiter
  • 5
  • 357 Leser

Sommerfest Spitalinnenhof wird Stauferland

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Angebote zum Sommerfest im Stauferland am Sonntag, 21. Juli, sind im Spitalinnenhof, nicht wie anfangs geplant auf dem Johannisplatz. Zusätzlich zum Programm mit Kindermitmachangeboten, Handwerks- und unter anderem Tanzvorführungen können Interessierte ab 12 bis 16 Uhr stündlich an Führungen durch die Ausstellung der Reichsinsignien

weiter

Boot gegen die Gleichgültigkeit

Gesellschaft Schwäbisch Gmünd hat das einzige Flüchtlingsboot aus Lampedusa. EU soll auf die Initiative aufmerksam gemacht werden.

Schwäbisch Gmünd

Drei Meter breit, neun Meter lang, Löcher im Rumpf und Reste von zwei Außenbordmotoren im Inneren: Mit genau diesem Boot sind am 7. März 2019 40 Flüchtlinge, gestartet in Sambrata in Libyen, in Lampedusa angekommen.

Jetzt steht das blaue Schiff mit deutlicher Nähe zum Wrack vor der Mündung des Josefsbachs in die Rems. Es ist Mahnmal

weiter
ZURÜCKGEBLÄTTERT

Die Tagespost vor 25 Jahren

Neuer Bundespräsident Roman Herzog legt vor Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth den Eid auf das Grundgesetz ab. Damit ist der 60-Jährige offiziell neuer Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Herzog tritt die Nachfolge von Richard von Weizsäcker an.

Ärger wegen Parkplätzen Parkplätze für Bürger in der Gmünder Innenstadt sind Mangelware –

weiter
Der besondere Tipp

„A Night of Ballades“: Carina Deutscher & Calo Rapallo

Carina Deutscher und Calo Rapallo sind das Duo, das den Blues in sich trägt. Leidenschaftlich verwandeln sie Liebe, Sehnsucht und Schmerz in Musik. „A Night of Ballades“ verzaubert – warm wie der Wind aus dem Süden, überraschend und inspirierend zugleich. An diesem Freitag, 19. Juli, um 19.30 Uhr sind die beiden zu Gast beim Open-Air

weiter
  • 141 Leser

Lorch feiert 30. Waldfest

Kirche Am Sonntag, 21. Juli, gibt’s ein Fest am Lorcher Waldheim.

Lorch. Zu einem ökumenischen Waldfest beim Waldheim am Eberrainwasen in Lorch laden die Evangelische und die Katholische Kirchengemeinde Lorch am Sonntag, 21. Juli, ein. Das Waldfest wird in diesem Jahr zum 30. Mal veranstaltet. Los geht’s mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr mit Pfarrer Erhard Nentwich und Pfarrer Christof Messerschmidt.

weiter

Landfrauen auf Gartenreise

Freizeit Die Alfdorfer Landfrauen entdecken während des Ausflugs „Pracht und Mythos“ vier Weltkulturerbestätten, das Schloss Oranienbaum und das Rosarium.

Alfdorf

Herrliche Parkanlagen, romantische Schlösser und vier UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten konnten die Alfdorfer Landfrauen während der Gartenreise „Pracht und Mythos“ erkunden. Das erste Ziel war die Lutherstadt Wittenberg. Auf dem Weg dorthin machten die Landfrauen einen Stopp beim Weltkulturerbe Naumburger Dom. Bei der Führung erfuhren

weiter

Beachparty in Waldstetten

Waldstetten. Im Freibad in Waldstetten steigt an diesem Freitag, 19. Juli, die fünfte Beach-Party. Für Musik sorgt die Band „Sexy Five and the magic Horns“, fürs leibliche Wohl das Kiosk-Pächterehepaar Kirschnek. Außerdem gibt es erstmals ein Ü-18-Zelt, in dem ausschließlich für Erwachsene Cocktails zur Auswahl stehen. Kinder dürfen die

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Heimatmuseum geöffnet

Waldstetten. Das Heimatmuseum mit Café ist am Sonntag, 21. Juli, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ebenso die Ausstellung „Der Hornberg und der Traum vom Fliegen“.

weiter
  • 134 Leser

In der Schaltzentrale und am Wasserschlauch

Erkundung Kindergartenkinder lernen, wie die Waldstetter Feuerwehr arbeitet.

Waldstetten. Für die Kinder und Erzieherinnen des Waldstetter Kindergartens St. Vinzenz ging es kürzlich zur örtlichen Freiwilligen Feuerwehr. Die beiden Feuerwehrmänner Bernd Knödler und Matthias Kottmann begrüßten die Kinder vor dem Feuerwehrhaus und führten die Kinder durch das Gebäude und zeigten ihnen unter anderem die Schaltzentrale und die Umkleidekabinen.

weiter
Tagestipp

Fahnen und Holzschnitte

Am Freitag eröffnet Künstlerin Martina Geist in Aalen ihre Ausstellung „Etwas Natur“. Reich deckt die Natur den Materialientisch für die Kunst von Martina Geist: Auf lichtdurchlässigen großflächigen Fahnen ranken Äste, Blätter, entfalten aufgeschnittene Zitronen ihr saftiges Gelb. Ihre Werke sind eine Mischung aus Malerei und Applikation.

weiter

Ein Spaziergang auf dem Mond

SchwäPoskop Carl Zeiss und die Hochschule Aalen bieten am kommenden Samstag bei der Mondnacht einen virtuellen Besuch auf dem Mond.

Aalen

Einmal virtuell auf den Mond fliegen oder einen Spaziergang mit Neil Armstrong und Edwin „Buzz“ Aldrin über die Mondoberfläche wagen? Bei der SchwäPoskop-Mondnacht im explorhino am kommenden Samstag ist das möglich. Denn an zwei Stationen können Besucher virtuell ins All fliegen und zu Hobby-Astronauten werden.

Die Hochschule Aalen

weiter

B-19-Sperrung geht weiter

Infrastruktur Nächste Schritte der Sanierung der Hauptstrecke nach Aalen.

Abtsgmünd/Hüttlingen Der erste Bauabschnitt der B-19-Ortsausfahrt in Hüttlingen (Firma SHW-SHS bis Tankstelle) ist bis auf wenige Arbeiten abgeschlossen. Voraussichtlich ab Dienstag, 23. Juli, wird die Firma Rossaro mit der Einrichtung der Straßensperrung für den zweiten Bauabschnitt beginnen.

Ab Dienstag, 23. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 16.

weiter

Baseballcamp im August

Soziales Evangelische Freikirche lädt Fans ein vom 12. bis 16. August.

Heubach. Im August reisen sieben Baseballer aus Tennessee (USA) an, die bei der Evangelische Freikirchliche Gemeinde zu Gast sind. Aus diesem Anlass wird auf dem Sportplatz in der Adlerstraße ein Baseballcamp für 11- bis 17-Jährige veranstaltet. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Jugendliche beschränkt. Schon am 11. August wird am Nachmittag auf dem Sportplatz

weiter

Eschachs 60er feierten

Altersgenossen Bei herrlichem Sommerwetter feierten die Eschacher 60er ihren Festtag. Nach Kaffee-Kuchen in der Manufaktur B 26 in Schwäbisch Gmünd ging es zur Stadtführung und im Gasthof „Krone“ in Zimmern lies man den schönen Tag gemütlich ausklingen. Foto: privat

weiter
  • 334 Leser

Bilanz eines guten Geschäftsjahrs

Raiffeisenbank Rosenstein Vorstand informiert die Mitglieder bei der Generalversammlung in der Römerhalle in Böbingen über die Entwicklung der Bank. Vier Prozent Dividende beschlossen.

Böbingen

Die Raiffeisenbank Rosenstein hatte zur Generalversammlung in die Römerhalle nach Böbingen geladen. Nach der Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Peter Krebs würdigte Bürgermeister Jürgen Stempfle die wichtige Rolle, die die Raiffeisenbank Rosenstein im Wirtschaftsleben der Region spiele, wo mittlere und kleinere Betriebe das Rückrad

weiter
  • 139 Leser

Spraitbacher feiern gemeinsam 80er-Fest

Altersgenossen Bei strahlendem Sonnenschein feierte der Altersgenossenverein 1938/1939 sein 80er-Fest. Der ökumenische Festgottesdienst – zelebriert von den beiden Geistlichen Pfarrer Reiner Kaupp und Pastoralreferent Gerhard Jammer – wurde in der festlich geschmückten evangelischen Kirche St. Michael gefeiert. Nach dem Gottesdienst spielten

weiter

Gedenken an Drogentote

Soziales Gefangene der JVA präsentieren Kunst und denken an Verstorbene.

Schwäbisch Gmünd. Jedes Jahr am 21. Juli erinnern sich am nationalen Drogentotengedenktag zahlreiche Menschen mit Gedenkveranstaltungen in verschiedenen deutschen Städten an die Personen, die an den Folgen ihres Drogenkonsums verstorben sind. Seit 2015 sind in Gmünd 16 Personen in Folge ihres Drogenkonsums verstorben, wie die Sozialberatung Schwäbisch

weiter

Die Mondlandung in Echtzeit erleben

SchwäPoskop Im Aalener explorhino dreht sich am Samstag, 20. Juli, alles um die spektakuläre „Apollo-11-Mission“. Was die Besucher erwartet.

Aalen

Der Adler ist gelandet! Und mit der Raumkapsel Neil Armstrong und Buzz Aldrin. Am 20. Juli 1969 landet das Duo auf dem Mond, im Meer der Ruhe. Als erster Mensch betritt Neil Armstrong die pudrige Oberfläche – nach einer fünf Tage langen Reise durch das All. Ein Gänsehautmoment, den etwa 500 Millionen Menschen im Fernsehen mitverfolgen.

weiter

Gemeinderat Ortsmitte und Bildungszentrum

Böbingen. Mit dem Bildungszentrum „Am Römerkastell“ beschäftigt sich der Böbinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag, 22. Juli, ab 18.30 Uhr im Rathaus. Es geht um die Gestaltung der Außenanlagen, Vergaben für Bauarbeiten sowie Kosten. Weitere Themen sind der Tourismusverein Remstal Route, der Bebauungsplan „Ortsmitte, die Erschließung

weiter

Polizeibericht Aufgefahren und abgeschleppt

Böbingen. Verkehrsbedingt musste ein 62-Jähriger seinen Citroen am Mittwoch gegen 12 Uhr auf der Bahnhofstraße in Böbingen anhalten. Eine 35-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Ford auf, teilt die Polizei mit. Die Fahrbahn musste wegen ausgelaufener Betriebsstoffe durch eine Firma abgestreut werden. Beide Fahrzeuge waren danach nicht mehr

weiter

Skapulierfest steigt in Heuchlingen

Tradition Am Sonntag, 17. Juli, werden wieder viele zu den Feierlichkeiten rund um die St.-Vitus-Kirche erwartet.

Heuchlingen. Die Gemeinde Heuchlingen feiert am Sonntag, 21. Juli, ihr traditionelles Skapulierbruderschaftsfest. Nach den Wirren und des darauf folgenden Elends des Dreißigjährigen Krieges wurde die Gebetsbruderschaft zu Ehren der „Mutter Gottes vom Berge Karmel“ in Heuchlingen gegründet. Die Gemeinde erhoffte sich dadurch die besondere

weiter

Musikkapelle Bringsammlung für Altpapier

Böbingen. Die Musikkapelle organisiert am Samstag, 20. Juli, eine Altpapier-Bringsammlung in Böbingen. Bei den Containern in der Klotzbachstraße stehen von 9 bis 13 Uhr Helfer bereit. Als Dankeschön geben die Musiker Getränke, Kaffee und Kuchen aus. Der Erlös ist für die Jugendarbeit des Vereins. Sollte keine Möglichkeit für den Transport des Papiers

weiter

Pflegewohnhaus Taizé-Gebet im Haus Kielwein

Heubach. Im Johanniter-Pflegewohnhaus Haus Kielwein in der Ziegelwiesenstraße 8 in Heubach gibt es am Sonntag, 21. Juli, von 18.30 bis 19.15 Uhr eine Taizé-Gebetstunde. Willkommen sind neben Bewohnern und Mitarbeitern Menschen aus der Gemeinde unabhängig von ihrem Glauben. Bei den ruhigen Liedern des Taizé-Gebets bekommen Besucher einen spirituellen

weiter
  • 238 Leser

Böbinger auf den Spuren der Eisenbahn

Auslug Den Schau-Mostbauernhof bei Bad Waldsee suchten sich die Böbinger Schuljahrgänge 1947/48 als Ziel für ihren Jahresausflug aus. Nach einer Lektion in der Schaubrennerei folgte für die Freunde der „Schwäbischen Eisenbahn“ ein Abstecher zum alten Bahnhof Durlesbach. Foto: privat

weiter
  • 220 Leser

Wohnen im alten Heubacher Kino

Gebäude Klaus-Dieter Schneider will dem Gebäude am Ende der Wilhelmstraße neues Leben einhauchen. Vorhandene Wohnungen werden grundsaniert, Kinosaal soll umgebaut werden.

Heubach

Fast riecht man noch das Popcorn. Die Stufen hoch, links blickt einem das leere Schaufenster entgegen, wo einst die Filmplakate hingen. Dann geht’s rein durch die Schwingtüren. Drinnen ein langer Gang, auf der Gegenseite führen links und rechts zwei Türen in den Kinosaal. Gegenüber die Toiletten, einmal Damen, einmal Herren. So jedenfalls

weiter
Kurz und bündig

ADFC trifft sich in Weilerstoffel

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 20. Juli, sind Mitglieder des ADFC eingeladen, sich um 16.30 Uhr beim Dorffest in Weilerstoffel zu treffen. Jeder radelt auf eigene Faust. Plätze sind reserviert.

weiter
  • 140 Leser
Kurz und bündig

Fledermäuse kennenlernen

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Fledermäuse begleiten Spaziergänger beim sommerlichen Abendwanderungen als schattenhafte Flieger. Der Naturschutzbund (NABU) Schwäbisch Gmünd lädt ein, die Nachtjäger bei einer Abendexkursion näher kennenzulernen. Am Samstag, 20. Juli, gehen die Naturschützer mit Ultraschalldetektor und Nachtsichtgerät zu den Wiesen, Hecken

weiter

Mit Sicherheit ans Ziel

Sport Die Kinder der Großdeinbacher Grundschule machen beim ADAC-Fahrradturnier mit und schneiden sehr gut ab.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Mit Sicherheit ans Ziel“ hieß es auf dem Großdeinbacher Pausenhof. Dort startete das ADAC-Jugendfahrradturnier für die Zweit-, Dritt- und Viertklässler. Mit dabei waren Richard Vetter vom MSC Frickenhofer Höhe und dessen Motorsportkollegen Heinz Scardovi, Ulrike Vetter und Fritz Wohlfarth. Bei der Siegerehrung gab’s

weiter

Zwei neue Seelsorger

Soziales Das Stauferklinikum hat weitere Seelsorgerinnen.

Schwäbisch Gmünd / Mutlangen. Das evangelische Seelsorgeteam am Stauferklinikum freut sich über zwei neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Wie die anderen sechs im Team haben sie dazu einen qualifizierten Kurs für ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger, kurz KESS, absolviert und ausbildungsbegleitend praktische Erfahrungen in der seelsorgerlichen

weiter

Zweimal die Traumnote 1,0 am HBG

Bildung Die Abiturienten des Hans-Baldung-Gymnasiums feiern ihren Abiball im Stadtgarten. Zehn von ihnen erhalten Preise, fünf Belobigungen. Das beste Abitur legen Jeremias Schulze und Niklas Zischka ab. Zudem gibt es für einige Absolventen Sonderpreise.

Schwäbisch Gmünd

Der vorletzte G-8-Jahrgang des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) ist beim Abiball im Stadtgarten verabschiedet worden. Die Schulleitung wünschte den Schülern ein glückliches Händchen und viel Erfolg für die Zukunft, und freut sich, wenn viele in den kommenden Jahren zum Schulfest wieder vorbeikommen und von ihrem Werdegang berichten.

weiter
  • 116 Leser

Spitze in Krebsbehandlung und Chirurgie

Verbrauchermagazin Dr. Jens Mayer und Prof. Holger Hebart als Ärzte ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd. Die Mutlanger Chefärzte Professor Dr. Holger Hebart von der Inneren Medizin und Privatdozent Dr. Jens Mayer von der Allgemein- und Viszeralchirurgie sind erneut unter den besten Ärzten Deutschlands. Das zumindest geht aus einer Liste mit über 300 Ärzten aus verschiedenen Fachgebieten hervor, die das Verbrauchermagazin „Der Gute

weiter
  • 138 Leser

Steffen Suer für Paula Schäkel

Gemeinderat Gabriel Baum wird erneut Vorsitzender der Grünen-Fraktion. Sabine Braun übernimmt die Stellvertretung.

Schwäbisch Gmünd. Die Kommunalwahl hat die Grünen im Gmünder Gemeinderat gestärkt. Die elf Fraktionsmitglieder haben nun ihre Führung gewählt. Zum Vorsitzenden bestimmte die Fraktion Gabriel Baum, der die Funktion seit Februar 2017 innehat. Seine Stellvertretung übernimmt Sabine Braun, die neu ins Gremium einzieht.

Nicht in den Gemeinderat einziehen

weiter
  • 3
  • 108 Leser

Auftakt der Konzerte in der Abteikirche Neresheim

Am Sonntag, 21. Juli, 16 Uhr, starten die Neresheimer Sommerkonzerte in der Abteikirche mit den Künstlern Asya Sorshneva, Violine und Peter Aidu, Orgel, in die Saison 2019. Das Konzert der beiden Musiker von Weltrang steht unter dem Motto „Bach & Ligeti“. Die Musiker stammen aus Russland, konzertieren weltweit und stehen für Kreativität

weiter
  • 155 Leser

Vernissage mit Werken von Martina Geist in Aalen

„Etwas Natur“, so der Titel der Ausstellung, die am Freitag, 19. Juli, 18 Uhr, in der Galerie im Rathaus Aalen eröffnet wird. Die Werkschau zeigt Fahnen und Holzschnitte der Künstlerin. Auf lichtdurchlässigen großflächigen Fahnen ranken Äste, Blätter, entfalten aufgeschnittene Zitronen ihr saftiges Gelb. Es ist eine Mischung aus Malerei

weiter

Eine Uraufführung, die dem Ohr schmeichelt

Kirchenmusikfestival Das Salagon Quartett bringt ein Werk des Gmünder Dirk Schaller in die Johanniskirche.

Es ist ein Konzert der leisen Töne, das am Mittwochabend in der Schwäbisch Gmünder Johanniskirche zu hören war. Faszinierend, wie das Salagon Quartett die Facetten des Pianissimo-Spiels auslotet und bis an die Grenzen der Wahrnehmung geht. Und damit das Publikum vom ersten Ton an in seinen Bann zieht.

Mit seinen Klangqualitäten ist das Quartett um die

weiter

Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Beim Unfall ensteht ein Sachschaden von 8000 Euro

Böbingen. Verkehrsbedingt musste ein 62-Jähriger seinen Pkw Citroen am Mittwoch gegen 12 Uhr auf der Bahnhofstraße in Böbingen anhalten. Eine 35-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Ford auf. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach der

weiter

Illegal Müll entsorgt

Zeugin ruft Polizei

Schwäbisch Gmünd. Gegen 20 Uhr am Mittwoch meldete eine Zeugin, dass Unbekannte in einem Waldstück beim Herlikofer Berg illegal Müll entsorgt haben. In dem Waldstück, das sich rund 200 Meter nach der Bushaltestelle Herlikofer Berg befindet, wurden offenbar ein alter Schrank sowie mehrere Glasteile in den Wald geworfen. Hinweise

weiter
  • 4
  • 3959 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Im Schnitt macht jeder Beschäftigte in Deutschland drei Überstunden pro Woche, meldet die Stuttgarter Zeitung. Hochgerechnet summieren sie sich bei Fachkräften auf insgesamt 9655 Überstunden. Ein Drittel der Fachkräfte bekommt die Überstunden nicht ausgeglichen. Sie arbeiten somit in ihrer Karriere über ein

weiter
  • 5
  • 1590 Leser

Hoffnung fürs Kinderbecken

Infrastruktur Was die realistische Aussicht auf Fördermittel des Bundes und erste Ergebnisse der Fachplaner für das Mutlantis bedeuten könnten.

Mutlangen

Für eine Herzensangelegenheit beginnt die entscheidende „heiße Phase“. Erneut ist am kommenden Dienstag das Mutlantis Thema im Gemeinderat. „Wir vom Förderverein schöpfen wieder Hoffnung“, fiebern Eva und Franz Schneider als Vorstandsmitglieder der Beratung entgegen. Denn es könnte, das sei beim jüngsten Gespräch mit

weiter
  • 213 Leser

Regionalsport (18)

Fußball 1:1 im Duell der Aufsteiger

Ein 1:1-Unentschieden sahen die Zuschauer am Donnerstagabend beim Testspielduell der beiden Aufsteiger zwischen dem Landesliganeuling SV Neresheim und dem Verbandsligaaufsteiger TSG Hofherrnweiler. Jeton Avduli brachte die Gäste aus Hofherrnweiler fast mit dem Halbzeitpfiff in Führung, die Nico Hering für die Neresheimer in der 89. Minute verdient ausglich.

weiter
  • 208 Leser

Hansi Müller kommt nach Gmünd

Fußball Hansi Müller ist an diesem Freitag zu Gast beim Talk „Zur Sache!“ auf der Gmünder Remsparkbühne. Der ehemalige Nationalspieler und Ex-Profi des VfB Stuttgart stellt sich ab 19 Uhr den Fragen von Moderator Werner Hansch. Dabei wird natürlich auch der VfB ein Thema sein. Foto: Eibner

weiter
  • 216 Leser

Letzter Test vor Saison- auftakt

Fußball, 2. Liga FC Heidenheim empfängt den englischen Zweitligisten FC Middlesbrough zum Max-Lieberhaber-Pokal.

Es ist nur noch knapp eine Woche bis die Saison in der zweiten Bundesliga wieder losgeht. Somit hat Trainer Frank Schmidt am Samstag um 16 Uhr in der Voith-Arena zum letzten Mal die Chance, Dinge zu testen. Mit dem FC Middlesbrough empfängt der FCH zudem eine Team, was ein echter Härtetest ist. Der englische Zweitligist wurde letztes Jahr Siebter und

weiter

Nur Daniel Bernhardt mit einem Freifahrtschein

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen reist am Samstag zur Generalprobe zum VfB Stuttgart II. Anpfiff: 14 Uhr.

Es ist die letzte Chance vor dem Ligastart, sich unter Wettkampfbedingungen zu zeigen: Der VfR Aalen tritt am Samstag beim VfB Stuttgart II zur Generalprobe an. Anpfiff im Robert-Schlienz-Stadion: 14 Uhr.

Der Kader ist mit 19 Spielern dünn besetzt. Trotzdem stellt Roland Seitz klar, dass der Kampf um die Stammplätze noch in vollem Gange ist. „Es

weiter
  • 5
  • 114 Leser

Härtetest für den FC Normannia

Fußball, Testspiel Die Verbandsliga-Kicker des FC Normannia Gmünd treten am Samstag zum Testspiel beim Oberliga-Topteam FSV Bissingen an – und am Sonntag beim Remstalturnier in Mögglingen.

Der Klasse-Gegner stand bereit, doch das Wetter bremste die Normannia-Fußballer aus: Das Testspiel gegen die Stuttgarter Kickers war am vergangenen Wochenende nach einem heftigen Wolkenbruch am Spielort Steinach abgesagt worden.

Dann kommt eben jetzt erst der Härtetest: Denn am Samstag dürfen sich die Normannen erneut auf eine Spitzenmannschaft aus

weiter
Spiele am Wochenende

Testspiele:

Samstag, 14 Uhr: VfB Stuttgart II – VfR Aalen (Robert-Schlienz-Stadion) SF Dorfmerkingen – Waldstetten Samstag, 14.30 Uhr: Ilshofen – TSG Hofherrnweiler Samstag, 16 Uhr: FSV Bissingen – FC Normannia Sonntag, 11 Uhr: Waldstetten – VfR Aalen U19

weiter
  • 140 Leser

ZAHL DES TAGES

18

Tore hat der VfR Aalen in den bisherigen fünf Testspielen erzielt. Allein 14 davon gegen den TSV Ilshofen (6:0) und die SG Schorndorf (8:0). Mit 4 Toren ist Nico Dobros der bislang Treffsicherste. Michael Senger (3), Tom Schmitt (2), Dijon Ramaj (2), Toni Vasic (2) und Kevin Hoffmann (2) folgen dahinter.

weiter
  • 344 Leser

Achtungserfolg für Mehrkampfteam der LG Staufen

Leichtathletik Leona Grimm holt den Juniorinnen-Landestitel. LG-Trio mit Silber in der Teamwertung dekoriert.

Parallel zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Walldorf wurden in Weingarten die Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften ausgetragen. Mit dabei war ein Trio der LG Staufen, dass sich in der Besetzung Leona Grimm, Lea Zimmerhackel und Annika Schrader die Vizemeisterschaft bei den Frauen sicherte. Zudem gab es für Leona Grimm den

weiter

Vier Starter vom GCH bei der DM

Golf, Jugend Bei den Vorausscheiden zu den deutschen Titelkämpfen qualifizierten sich drei Mädchen und ein Junge.

Bei den Mädchen der AK 14, die ihr Turnier im GC Rhein Wied in Rheinland-Pfalz austrugen, konnte auf Grund starker Unwetter nur zwei statt drei Runden gespielt werden. Insgesamt qualifizierten sich die Spielerinnen bis Platz 50 und schlaggleiche für die Deutschen Meisterschaften im September.

20 Baden-Württembergerinnen werden im September beim Kampf

weiter

AH-Turnier zum Auftakt

Fußball Viele Turniere bis Sonntag und VfB-Fritzle beim 1. FC Eschach.

Das jährliche Sportfest des 1. FC Eschach steigt von diesem Freitag bis Sonntag. Traditionell wird das Sportwochenende mit dem AH-Turnier, eines der größten im Ostalbkreis, am Freitag ab 17.30 Uhr eröffnet.

Die Jugendturniere werden im Rahmen des 6. Jumpmax-Cup ausgetragen. Am Samstag spielen ab 13 Uhr mit den D1- und D2-Junioren, C-Junioren und Frauen

weiter

DJK-Trio meistert den Extremlauf in alpinem Gelände

Ultramarathon, Europacup Die Gmünder Hahn, Bachmann und Jünger beim Rosengarten Schlern Sky Marathon.

Der Rosengarten Schlern Sky Marathon ist ein Ultra-Marathonlauf im alpinen Gelände und umrundet das Rosengarten-Massiv im Herzen des Dolomiten-Unesco-Weltnaturerbes. Start ist in Tiers-St. Zyprian auf etwa 1100 Metern Höhe. Der höchste Punkt ist der Grasleitenpass mit 2610 Metern. Insgesamt sind 45 Kilometer mit 2980 Höhenmetern Aufstieg und 3083 Metern

weiter

Großkopfs Siegesserie reißt ab

Leichtathletik Der Bettringer gewinnt erst den Göppinger Firmenlauf und wird dann Zweiter beim Süßener Stadtlauf.

Beim Süßener Stadtlauf lief der Bettringer Johannes Großkopf hinter Thorben Dietz auf dem zweiten Platz ein. Beim Göppinger Firmenlauf hatte er drei Tage zuvor noch den Streckenrekord pulverisiert.

Pünktlich zum Start des 23. Süßener Stadtlaufes zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und sorgte für ideale Bedingungen. „Mal sehen, wie es

weiter
Sport in Kürze

Starke Konkurrenz in Aalen

Fußball Die 7. Auflage der offenen Aalener Stadtmeisterschaft ist hochkarätiger besetzt als noch im letzten Jahr. Während 2018 l vier Mannschaften teilnahmen, sind es in diesem acht. Der Favorit ist dabei wohl die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Die Elf von Trainer Benjamin Bilger muss am Samstag ab 11 Uhr im SSV-Stadion vier Siege feiern, um die

weiter
  • 100 Leser
Sport in Kürze

Vidal und Carmona top

Golf. Bei der After-Work-Serie von Mercedes Benz im GC Hetzenhof wurde dieses Mal auf dem schweren B-Kurs gespielt. Nach neun Löchern gewann die Bruttowertung der Damen Dr. Larissa Vidal (10 Brutto) und bei den Herren Agustin Carmona (16). In der Nettowertung siegte Claus Rehschuh mit 22 Netto vor Guido Köhler (19) und Dr. Martin Herder (19). Alle

weiter
  • 122 Leser

Müller Vierter auf Landesebene

Lead-Klettern Drei Starter der DAV-Jugend Schwäbisch Gmünd beim Baden-Württembergischen Leadcup in Reutlingen. Nils Müller mit starkem Auftritt.

In Reutlingen fand der erste Lead-Wettkampf der Jugendcup-Serie im Klettern statt. Die Zuschauer erlebten einen mitreißenden Wettkampf auf höchstem Niveau. Für den DAV Schwäbisch Gmünd gingen Tim-Luka Schwab und Nils Müller bei den Junioren und Jakob Jacksteit in der Jugend B/C an den Start.

Zur Freude der Athleten und der Zuschauer hatten die Routenbauer

weiter
Sportmosaik

Ein Nationalteam in Degenfeld

Bernd Müller und Alexander Haag über Wasserballer und Draußen-Biwakierer

Der Gmünder Handball-Profi Kai Häfner geht seinem Beruf derzeit ganz in der Nähe seiner Heimat nach: Sein neues Team MT Melsungen spielt nicht nur am Wochenende in Esslingen mit beim Marktplatzturnier – die MT-Profis haben im Neckartal gleich für mehr als eine Woche ihr Trainingslager aufgeschlagen.

Das Programm eine Woche nach dem Trainingsauftakt

weiter

Prüfungen in Sprung und Dressur

Reiten Der Reit- und Fahrverein Schwäbisch Gmünd lädt am Wochenende unter anderem zur Dressur-Kreismeisterschaft, zu Springprüfungen und zur Ostalb Kids Tour.

An diesem Wochenende, Samstag, 20., und Sonntag, 21. Juli, steht die Schwäbisch Gmünder Weststadt ganz im Zeichen des Reitsports.

Auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Schwäbisch Gmünd im Neidling finden an beiden Tagen Dressurwertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft Dressur des Pferdesportkreises (PSK) Ostalb und außerdem Springwettbewerbe statt.

weiter

Der FC Heidenheim verpflichtet Merveille Biankadi

Der FC Heidenheim hat seinen vierten Neuzugang bekannt gegeben. Vom Drittligisten Hansa Rostock kommt Merveille Biankadi. Der Offensivspieler bestritt in der vergangenen Drittligasaison 37 Spiele für die Rostocker, erzielte dabei zehn Tore und bereitete fünf weitere vor. 

„Mit Merveille haben wir einen variablen Spieler

weiter
  • 2
  • 1209 Leser

Überregional (104)

„Brutale Maschine" heiß begehrt

Hoffenheims Ex-Trainer Julian Nagelsmann nannte ihn „furchtbare Kante, brutale Maschine“. Jetzt gibt es für Joelinton, hier im Disput mit dem Schiedsrichter, eine 55-Millionen-Offerte von Newcastle United. Foto: M. Weber/Eibner weiter
  • 288 Leser

„Outdoor“ abgesagt

Der Schau in Friedrichshafen mangelt es an Ausstellern.
Die für September geplante „Outdoor Friedrichshafen“ wird nicht stattfinden. Es seien nicht genügend Aussteller zusammengekommen, sagte der Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, Klaus Wellmann. Die Messe am Bodensee hatte das Konzept für eine eigene Schau nach dem Verlust der klassischen Outdoor-Messe entwickelt, die seit diesem Jahr weiter
  • 196 Leser
AUGEN BLICK

150 Migranten erreichen Griechenland

In der Ägäis haben insgesamt am Dienstag und Mittwoch rund 150 Migranten aus der Türkei nach Griechenland übergesetzt. Sie wurden von Frontex und der griechischen Küstenwache aufgegriffen. Foto: ©N. Economou/Shutterstock.com weiter
  • 160 Leser

200 Stellen gestrichen

Der Konzern Schwan-Stabilo will in seiner Kosmetiksparte bis zum Jahresende an seinem Stammsitz in Franken 200 Arbeitsplätze streichen und Produktionen ins Ausland verlagern. Grund seien verändertes Verbraucherverhalten, steigender Preisdruck und wachsende Handelsbarrieren. Lagarde tritt zurück Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine weiter
  • 199 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Bank of America profitiert dank der boomenden US-Wirtschaft von starkem Kreditwachstum. Im zweiten Quartal stieg der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um 8 Prozent auf 7,35 Mrd. Dollar (6,55 Mrd. EUR). Die Erträge kletterten um knapp 3 Prozent auf rund 23,1 Mrd. Dollar. 2 US-Notenbankchef Jerome Powell hat erneut seine Bereitschaft für eine weiter
  • 172 Leser

AfD-Landesliste Gericht tagt kommende Woche

Der Verfassungsgerichtshof in Sachsen verhandelt am kommenden Donnerstag über die Verfassungsbeschwerde der AfD gegen die Kürzung ihrer Landesliste für die Landtagswahl im September. In mündlicher Verhandlung werde über die Verfassungsbeschwerdeverfahren und die Anträge auf Erlass einer einstweiligen Anordnung beraten, teilte das Gericht in Leipzig weiter
  • 167 Leser

André Greipel am Tiefpunkt

Der Sprinter wird auch bei der letzten Flachetappe vor den Pyrenäen im Zielsprint abgehängt. So wartet Deutschland weiter auf den ersten Etappensieg.
André Greipel verschwand enttäuscht direkt unter die Dusche im Teambus, die Freudenschreie seines alten Lotto-Rennstalls nebenan dürfte er aber kaum überhört haben. Sein Nachfolger Caleb Ewan feierte seinen ersten Tour-Etappensieg und verdrückte einige Freudentränen mit Roger Kluge. „Ich bin superhappy, er ist superhappy, besser geht es nicht“, weiter
  • 286 Leser

Andreas Beck Rückkehr zum VfB denkbar

Andreas Beck kann sich grundsätzlich vorstellen, einmal zum VfB Stuttgart, seinem Heimverein, zurückzukehren. Der Fußball-Zweitligist hatte dem gebürtigen Aalener nach dem Abstieg aus der Bundesliga keinen neuen Vertrag mehr gegeben. „Es wurde nie Klartext geredet“, klagt Beck, der sich nun zunächst einmal auf seine neue Aufgabe konzentrieren weiter
  • 107 Leser

Auch Haller kehrt der Eintracht den Rücken

Der Torjäger wechselt für rund 50 Millionen Euro von Frankfurt in die Premier League zu West Ham United
Der Wechsel von Eintracht Frankfurts Stürmer Sébastien Haller zu West Ham United ist perfekt. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwochnachmittag mitteilte, verlässt der 25 Jahr alte Franzose nach zwei Jahren die Hessen und wird ab sofort für den englischen Premier-League-Club auf Torejagd gehen. Über die Ablösemodalitäten haben beide Parteien Stillschweigen weiter
  • 276 Leser

Auch Online kein Rabatt

Für ausländische Anbieter soll gleiches Recht gelten.
Bei verschreibungspflichtigen Medikamenten will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) verhindern, dass ausländische Versandapotheken Kunden mit Rabatten anlocken. Künftig dürfen Krankenkassen die Kosten nur noch übernehmen, wenn es keine Rabatte der Apotheken gibt. Mit einem weiteren Gesetz, das vom Bundeskabinett gestern auf den Weg gebracht wurde, weiter

Auf dem Teppich

Der Künstler Hiwa K hat den Mannheimer Hector-Preis erhalten und zeigt eine große Ausstellung in der Kunsthalle.
Wer auf der letzten Documenta in Kassel war, der erinnert sich sicher an die Röhren auf dem Friedrichsplatz. In dem wabenartigen Bau hatten sich Studenten wohnlich eingerichtet. Die fantasievoll ausgestatteten Kleinstbehausungen avancierten zum Publikumsliebling einer sonst recht verkopften Weltkunstausstellung. Hiwa K, der die Röhren aufgebaut hatte, weiter
  • 144 Leser
Land am Rand

Auf dem Pfad der Achtsamkeit

Der Wald eignet sich bekanntlich für vielerlei Aktivitäten, also nicht nur für das Fällen von Bäumen und Sammeln von Beeren. Vor Jahrzehnten bereits erlaubten Förster, dass Trimmdich-Routen ausgewiesen und mit allerhand nachwachsenden Ertüchtigungsutensilien bestückt wurden. Auch beschilderte Rundwege mit der Vorstellung der Tier- und Pflanzenwelt erfreuen weiter
  • 114 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiele FSV Mainz 05 – Rayo Vallecano 2:0 (1:0) PSV Eindhoven – VfL Wolfsburg 0:2 (0:2) Mönchengladbach – Istanbul Basaksehir 5:1 (3:1) Erzbegirge Aue – Hertha BSC 4:1 (3:0) First Vienna FC – 1. FC Union Berlin 1:4 (0:3) SC Weiche Flensburg 08 – FC St. Pauli 0:1 (0:1) U-19-Juniorinnen, EM in Schottland weiter

Automarkt Deutlich weniger Zulassungen

Der europäische Automarkt hat im Juni wieder einen deutlichen Rückschlag erlitten. In der EU wurden 1,45 Mio. Pkw neu zugelassen, das sind 7,8 Prozent weniger als im Juni 2018, teilt der Branchenverband Acea mit. Der deutliche Rückgang ist zum großen Teil aber darauf zurückzuführen, dass es im Juni 2019 nur 19 Verkaufstage gegeben habe, im Juni 2018 weiter
  • 179 Leser

Bauen wird von Pflichten befreit

Landtag reformiert die Landesbauordnung: Neue Regeln für Fahrradständer, Spielplätze und mehr.
Bauherren wird das Leben in Baden-Württemberg künftig ein Stück weit einfacher gemacht. Der Landtag stimmte mit den Stimmen der grün-schwarzen Koalition der Reform der Landesbauordnung (LBO) zu, mit der das Bauen weniger stark reglementiert und damit vor allem auch günstiger werden soll. Unter anderem entfällt die starre Vorgabe zur Zahl von Fahrradstellplätzen weiter
  • 160 Leser

Bauordnung Land beschließt Reform

Der Landtag hat am Mittwoch mit den Stimmen der grün-schwarzen Koalition der Reform der Landesbauordnung (LBO) zugestimmt. Mit ihr soll das Bauen weniger stark reglementiert und damit vor allem auch günstiger werden. Unter anderem entfällt in der neuen Verordnung die starre Vorgabe zur Zahl von Fahrradstellplätzen zugunsten einer Regelung, die sich weiter

Betrunken und rabiat

Eine 49-jährige betrunkene Frau aus Sinzheim (Kreis Rastatt) hat die Nacht auf Mittwoch in einer Ausnüchterungszelle verbracht. Sie hatte Nachbarn im Streit um Unrat in einer gemeinsam genutzten Garage beleidigt und getreten und anschließend bei der Blutabnahme im Krankenhaus die Polizisten beschimpft. Vom Felsen gefallen Ein 57-jähriger Kletterer hat weiter
  • 129 Leser

Boeing Staranwalt verteilt Hilfsgelder

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing holt sich prominente Unterstützung bei der Entschädigung von Angehörigen der Opfer der Flugzeugabstürze in Indonesien und Äthiopien. Das Unternehmen hat den US-Staranwalt Kenneth Feinberg und seine Partnerin Camille Biros mit der Verteilung von Geldern aus einem 100 Mio. Dollar schweren Hilfsfonds betraut. Boeing kündigte weiter
  • 166 Leser
abc abc

Borne übernimmt weiteres Ministerium

Die französische Verkehrsministerin Elisabeth Borne übernimmt auch das Umweltministerium. Die 58-Jährige folgt auf François de Rugy, der über die „Hummer-Affäre“ gestolpert war. Foto: Ludovic Marin/afp weiter
  • 151 Leser

Check für alle EU-Mitgliedsländer

Eine jährliche Prüfung soll zeigen, ob der Rechtsstaat funktioniert.
Deutschland wird sich künftig regelmäßig Überprüfungen der Rechtsstaatlichkeit unterziehen müssen. Die für die Einhaltung von europäischen Standards zuständige EU-Kommission kündigte am Mittwoch an, ab sofort einmal im Jahr die Lage in allen Mitgliedstaaten zu begutachten. Das neue System werde die „Früherkennung sich abzeichnender Rechtsstaatlichkeitsprobleme weiter

Der doppelte Kämpfer

Athletensprecher Max Hartung peilt bei der WM eine Medaille an.
Ende Juni, kurz nach der Siegesfeier mit Goldmedaille um den Hals, wäre Max Hartung am liebsten in den Urlaub gefahren. Die Fecht-EM in Düsseldorf war „ein Highlight“, sagte der 29-Jährige, „ein Kraftakt, nach dem man eigentlich die Füße hochlegen und sagen möchte: Geschafft! Geil war's!“ Stattdessen bereiteten sich die deutschen weiter
  • 199 Leser
FAHR MAL HIN

Der Uracher Schäferlauf

„Das schönste Heimatfest im Ländle“ – so preist die Stadt Bad Urach im Landkreis Reutlingen den traditionellen Schäferlauf an. Bereits seit 1723 wird dieser im Zweijahrestakt ausgetragen. Vom 19. bis zum 22. Juli ist es wieder so weit: Den Besuchern wird bei den zahlreichen Veranstaltungen anlässlich der Feierlichkeiten einiges geboten. weiter
  • 115 Leser

Deutsche in Aachen bisher glücklos

Daniel Deußer wird im Großen Preis von Europa nur Dritter. Im Nationenpreis-Team reitet eine Amazone.
Die Reitsport-Fans in Aachen warten beim CHIO auf den ersten Heimsieg der deutschen Springreiter. Beim ersten wichtigen Springen gewann am Mittwoch der Brite Ben Maher und sicherte sich den Preis von Europa. Am zweiten Tag des größten Reitturniers der Welt setzte sich der Brite auf Explosion durch. Dank der schnellsten Runde des Stechens siegte der weiter

DocMorris blitzt vor Gericht gegen Apotheker ab

Der Versandhändler DocMorris ist mit einer Klage auf 14 Mio. EUR Schadenersatz von alteingesessenen Apothekern gescheitert. Das Landgericht Düsseldorf wies eine Klage der Firma gegen die Apothekerkammer Nordrhein ab. Es ging um einstweilige Verfügungen, welche die Apothekerkammer erwirkt hatte und durch die DocMorris im Zeitraum vor 2016 seine Geschäftspolitik weiter
  • 182 Leser

Drei Frauen an der Macht

Im Schloss Bellevue unterhalten sich Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von der Leyen und Angela Merkel (v.l.n.r.) vor der Ernennungs- und Entlassungszeremonie für die neue und die scheidende Verteidigungsministerin. weiter
  • 157 Leser

Drei große Verluste

Der FC Bayern muss personelle Rückschläge hinnehmen.
München. Basketball-Meister FC Bayern muss drei personelle Rückschläge verkraften. Center Devin Booker, Spielmacher Stefan Jovic und Flügelspieler Derrick Williams verlassen den Klub. Die Verträge der 28-Jährigen waren jeweils ausgelaufen. Booker war 2016 zu den Bayern gekommen und wechselt nun zu Euroleague-Konkurrent Chimki Moskau. Der Serbe Jovic weiter

Eine Stimme für Millionen

60 Stunden lang spricht Heiko Grauel Sätze in ein Mikrofon. Eine Software bastelt daraus neue Durchsagen für die Bahnhöfe.
Bitte bleiben Sie ruhig.“ Konzentriert liest Heiko Grauel den Satz von dem iPad ab, das vor ihm auf einem Lesepult liegt. Und noch einmal: „Bitte bleiben Sie ruhig.“ Durch eine Glasscheibe sieht der 45-Jährige den Sounddesigner, der die Aufnahme an mehreren Computerbildschirmen überwacht. Grauels angenehme, tiefe Stimme wird bald zu weiter
  • 153 Leser

Eisenmann unter Beobachtung

Die FDP arbeitet sich an der designierten CDU-Spitzenkandidatin und Kultusministerin ab. Und die Grünen äußern Erwartungen.
Den Debatten-Titel hat FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke knackig formuliert: „Stillstand, Blockaden und faule Kompromisse: Hat die Kultusministerin die Bildungspolitik der grün-schwarzen Koalition noch im Griff?“ Eine Antwort liefert er gleich mit: aus FDP-Sicht natürlich nicht. Die Kultusministerin und designierte CDU-Spitzenkandidatin weiter
  • 135 Leser

Erst mieten, dann kaufen

Die Ökonomen schlagen staatliches Mietkauf-Modell vor.
In die Diskussion um den angespannten Wohnungsmarkt hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ein staatlich gefördertes Mietkauf-Modell eingebracht. Der Staat soll als Bauherr in Vorleistung gehen und nach europaweiter Ausschreibung Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern bauen lassen. Diese sollen an junge Familien veräußert werden, weiter
  • 186 Leser

Fall Lübcke Gutachten belastet E.

Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben Kriminaltechniker die Tatwaffe identifiziert. Ihr Gutachten belaste den Tatverdächtigen Stephan E. schwer, schrieb der „Spiegel“ online. Demnach wurde der tödliche Schuss auf Lübcke mit einer Waffe des Kalibers .38 Spezial abgegeben, die E. mit anderen Waffen auf dem Gelände weiter
  • 129 Leser

Fast alle kommen mit dem Auto

41 Prozent der Arbeitnehmer arbeiten am Wohnort. Der Rest fährt im Schnitt mehr als 17 Kilometer zu seinem Job.
Die Zahl der Berufspendler in Baden-Württemberg ist von 2015 auf 2017 um 5,2 Prozent auf fast 3,4 Millionen gewachsen. In ihrem eigenen Wohnort arbeiteten 2,3 Mio. Menschen, das sind 0,5 Prozent mehr als bei der vorherigen Zählung. Das Statistische Landesamt begründet die Zunahme mit der guten Konjunkturentwicklung und dem Beschäftigungszuwachs. 78 300 weiter
  • 169 Leser

FC Augsburg Hinteregger: Reha statt Training

Der österreichische Nationalspieler Martin Hinteregger muss wegen einer Rippenverletzung mit dem Training beim FC Augsburg kürzertreten. Bis Samstag soll er ein Rehatraining in Salzburg absolvieren und am Sonntag wieder zur Mannschaft stoßen und mit ihr ins Trainingslager reisen. „Der Heilungsverlauf ist noch nicht so fortgeschritten, wie wir weiter

Flucht quer über die A81

Drei Drogenkuriere lassen Auto auf Überholspur stehen.
Auf der Flucht vor der Polizei haben drei mutmaßliche Drogenkuriere ihr Auto auf der Überholspur der A81 gestoppt und sind über die stark befahrene Gegenfahrbahn geflüchtet. Die drei aus Albanien stammenden Männer (18 bis 29) wurden später bei einer Großfahndung, an der sich auch ein Polizeihubschrauber beteiligte, an einem See in der Nähe gefasst. weiter
  • 131 Leser

Freiwasser-Asse liefern

Die deutschen Athleten sind wieder Weltspitze. Bei der WM in Südkorea zeigen Florian Wellbrock und Co., dass sie auf dem Weg zu Olympia erfolgreich sein können.
Die Tränen der Verzweiflung sind längst Freudentränen gewichen. Nach der deprimierenden Medaillen-Nullnummer von Ungarn 2017 haben die deutschen Freiwasserschwimmer bei der WM in Südkorea wieder richtig Grund zu jubeln. Gold für Ausnahmetalent Florian Wellbrock sowie Bronze für Rob Muffels und Leonie Beck zeigen eindrucksvoll: Das junge Team hat den weiter
  • 107 Leser

Gefahr aus dem All gebannt

Ein bis zu 50 Meter großer Asteroid wird nicht wie befürchtet auf die Erde treffen, sagen Raumfahrtexperten.
Die drohende Gefahr eines Asteroideneinschlags auf der Erde mit einer Sprengkraft von rund 100 Hiroshima-Bomben ist gebannt. Der bis zu 50 Meter große Brocken „2006QV89“ wird unseren Planeten verfehlen, sagte Rüdiger Jehn, der Leiter des Büros für Planetenschutz im Satellitenkontrollzentrum der Europäischen Raumfahrtagentur Esa in Darmstadt. weiter
  • 131 Leser
Kommentar Dieter Keller über neue Vorteile für Apotheken

Gefährliches Glatteis

Es ist erstaunlich, wie sehr Gesundheitsminister Jens Spahn die deutschen Apotheker hätschelt. Sie brauchen nur auf die Barrikaden zu gehen, weil ausländische Versandapotheken Rabatte geben dürfen und sie nicht, schon wird der CDU-Politiker aktiv, auch wenn er sich auf gefährliches juristisches Glatteis begibt. Er kann nämlich ausländischen Versandapotheken weiter
  • 1
  • 178 Leser

Geld für Ai Weiwei

Der Importeur von Volkswagen-Modellen in Dänemark muss Ai Weiwei wegen der unerlaubten Nutzung eines Werkes des Künstlers entschädigen. Ein Gericht im dänischen Glostrup entschied, dass er 1,5 Millionen dänische Kronen (rund 200 000 Euro) bekommen soll. Transparenz gefordert Der senegalesische Ökonom und Restitutions-Experte Felwine Sarr hat von deutschen weiter
  • 136 Leser

Handel Ein Prozent sind „faire Produkte“

Der Umsatz mit fair gehandelten Produkten ist im vergangenen Jahr um 15 Prozent auf 1,7 Mrd. EUR gestiegen. Das teilt das Forum Fairer Handel mit. Seit 2010 habe sich der Umsatz mehr als verfünffacht. Nach Angaben des Forums macht der faire Handel allerdings nur 1 Prozent des gesamten Handels aus. Rund 81 Prozent der im fairen Handel weiter
  • 189 Leser
Imkerei

Harter Kampf um „Echter Deutscher Honig“

Honig wird hauptsächlich aus dem Ausland importiert. Im Inland müssen sich Hauptberufliche auch noch gegen Hobbyimker behaupten.
Soll's die „Flotte Biene“ von Langnese oder doch lieber Breitsamers „Frühlingssummen“ sein? Vielleicht Echter Deutscher Honig? Und was ist mit der Eigenmarke des Supermarkts? Wer bei der enormen Auswahl im Lebensmittelgeschäft zu den bekannten Namen greift, hält meistens Ware aus Süd- und Mittelamerika, China und Osteuropa in weiter
  • 5
  • 418 Leser

Hasspostings Attacken gegen künftigen OB

Der designierte Görlitzer Oberbürgermeister Octavian Ursu (CDU) ist Ziel heftiger Attacken in sozialen Netzwerken. Der Staatsschutz ermittelte allein in jüngster Vergangenheit in drei Verfahren wegen Hasspostings an den künftigen Görlitzer Stadtchef, wie das MDR-Magazin „Exakt“ am Mittwoch berichtete. Ursu hatte sich bei der Oberbürgermeisterwahl weiter

Hauptangeklagter bezichtigt Komplizen des Mordes

Vor dem Landgericht Karlsruhe beteuert ein Italiener seine Unschuld am Tod eines Waffennarren.
Im Prozess um die Ermordung des Waffenexperten Simon P. (50) aus Birkenfeld im Enzkreis hat der Hauptangeklagte einen Komplizen schwer belastet. Der auf Sizilien geborene Massimiliano V. (30) behauptete vor dem Landgericht Karlsruhe, ein 43-Jähriger habe das Opfer in einem Handgemenge getötet. Die Anklage war davon ausgegangen, dass dieser Deutsche weiter
  • 116 Leser

Heute auf swp.de

Impfpflicht Die Impfung gegen Masern soll Pflicht werden. Mehr unter swp.de/masern Digital Die “Face-App“ lässt Menschen auf Fotos richtig alt aussehen. Bilder unter swp.de/faceapp Tiere Die Seebären-Babys im Zoo Hannover erkunden lautstark ihr Hafenbecken: swp.de/video weiter
  • 141 Leser

Hockenheims OB: Angreifer unbekannt

Dieter Gummer liegt weiterhin auf der Intensivstation. Die Polizei hat noch keine heiße Spur zum Täter.
Von dem Mann, der den Hockenheimer Oberbürgermeister Dieter Gummer niedergeschlagen hat, hat die Polizei noch keine heiße Spur. Gummer habe den Angreifer nicht erkannt, sagte eine Polizeisprecherin. Er habe auch keinen Hinweis auf ein Motiv geben können. Der OB liegt noch auf der Intensivstation. Der SPD-Politiker Gummer war am Montagabend von dem unbekannten weiter
  • 143 Leser

Hohe Kosten für digitale Projekte

Der Konzern investiert in diesem Jahr 650 Millionen Euro. Der Gewinn sinkt deutlich.
Steigende Materialpreise und eine schwächelnde Konjunktur machen sich auch beim Werkzeug-Handelskonzern Würth (Künzelsau/Hohenlohekreis) bemerkbar. Zwar stieg der Umsatz im ersten Halbjahr um 5,2 Prozent auf 7,2 Mrd. EUR. Jedoch ging der Gewinn aus dem operativen Geschäft spürbar zurück – auch weil weiter sehr viel Geld unter anderem in weiter
  • 217 Leser
Glückspilz des Tages

Hossein Ensan macht das Spiel seines Lebens

In der einen Hand die Glückskarten, in der anderen das berühmte goldene Armband, vor ihm ein riesiger Stapel Geldscheine: Hossein Ensan stand nach dem Coup seines Lebens mit dem breitestmöglichen Grinsen im Casino des Rio All-Suite Hotels von Las Vegas. Soeben hatte der 55 Jahre alte Münsteraner die Poker-Weltmeisterschaft gewonnen und damit den Jackpot weiter
  • 295 Leser

Ikea sind die USA zu teuer

Der schwedische Möbelriese Ikea schließt zum Jahresende seine einzige US-Fabrik. Der Grund: Die Produktionskosten und Preise für Rohstoffe seien deutlich höher als in Europa.300 Arbeitsplätze fallen weg. Foto: Justin Lane/dpa weiter
  • 189 Leser

In Kliniken übernachtet

Mit erfundenen Krankheiten erschleicht Obdachloser Quartier.
Ein wohnsitzloser 28-Jähriger soll sich in den vergangenen Jahren durch erfundene Erkrankungen mehrere hundert Krankenhausübernachtungen erschlichen haben. Allein in Nordrhein-Westfalen habe der Mann binnen drei Jahren mehr als 400 Mal in unterschiedlichen Kliniken übernachtet, teilte die Polizei mit. Der Mann flog den Angaben zufolge im April im unterfränkischen weiter
  • 121 Leser

Iran Öltanker abgeschleppt

Ein Öltanker soll iranischen Angaben zufolge am Persischen Golf eine technische Panne gemeldet haben und daraufhin von iranischen Schiffen abgeschleppt worden sein. Das „ausländische“ Schiff solle in iranischen Gewässern repariert werden, sagte ein Außenamtssprecher. Details zur Herkunft des Schiffes würden später bekanntgegeben. Ob es sich weiter
  • 140 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur großen Koalition

Irrationales Element

Im Sinne der Gleichberechtigung waren das große Tage. Ins Amt rückten die erste Kommissionspräsidentin der Europäischen Union und die zweite Verteidigungsministerin der Republik – wohlwollend begleitet von der langjährigen Bundeskanzlerin. Was dieses schöne Bild konservativer weiblicher Macht störte, war allenfalls Berlins Regierender Bürgermeister. weiter
  • 160 Leser

Johnny Clegg erliegt Krebsleiden

Der südafrikanische Sänger und Apartheid-Kritiker Johnny Clegg ist im Alter von 66 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Einer seiner berühmtesten Songs mit dem Titel „Asimbonaga“ (Zulu für: Wir haben ihn nicht gesehen) aus dem Jahr 1987 handelt von Nelson Mandela. Das Lied wurde zur internationalen Hymne für den Kampf gegen die weiter
  • 136 Leser

Kein Personal für Kontrollen der E-Roller

Der Deutsche Städtetag wehrt sich gegen Forderungen des Verkehrsministers nach strengerer Aufsicht.
Der Deutsche Städtetag hat mit Unverständnis auf einen Aufruf des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer reagiert. Der CSU-Mann hatte den Städtetags-Präsidenten und Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) zu härterem Durchgreifen gegen E-Rollerfahrer aufgefordert. Nun reagierte der Städtetag: „Der richtige Adressat des Schreibens wären weiter
  • 145 Leser

Keine private Währung

Das geplante Digitalgeld „Libra“ stößt auf große Bedenken.
Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire hat große Vorbehalte gegen die digitale Währung des Internetriesen Facebook. „Wir wollen nicht, dass Privatunternehmen die Möglichkeit haben, eine souveräne Währung zu schaffen“, sagte Le Maire zum Auftakt des Treffens der Finanzminister der großen Industriestaaten (G7) in Chantilly bei Paris. Le weiter
  • 167 Leser

Keine Scheu vor heiklen Themen

Mit seinen Montalbano-Krimis wurde Andrea Camilleri weltbekannt. Nun ist der Autor 93-jährig gestorben.
Mit ihm wird wohl auch seine berühmteste und wichtigste Romanfigur verschwinden. Das Ende des liebenswerten, etwas spröden Kommissars Salvo Montalbano hatte der italienische Autor Andrea Camilleri schon lange vorbereitet. Sein Verlag werde das Manuskript nach seinem Tod veröffentlichen, hatte der gebürtige Sizilianer vor einigen Jahren berichtet. Nun weiter
  • 141 Leser

Kletterunfall Fünfjähriger schwer verletzt

Ein fünfjähriger Junge ist am Dienstag beim Klettern am Battertfelsen in Baden-Baden schwer gestürzt. Der Junge war mit seinem Vater am Abend in dem Klettergebiet in der Nähe des Schloss Hohenbaden unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Dort stürzte das Kind etwa drei Meter in die Tiefe. Mit schweren Verletzungen wurde der Junge in ein Krankenhaus geflogen. weiter
  • 138 Leser

Klimaabgabe ausweiten?

Ministerin Bauer will auch Hochschulen für Dienstflüge zahlen lassen.
Neben den Ministerien sollen auch die Hochschulen im Land eine Klimaabgabe für dienstliche Flüge zahlen. Darüber soll Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) mit den Hochschulen verhandeln, sagte ein Ministeriumssprecher. Die „Stuttgarter Zeitung“ berichtete, dass Bauer zunächst nur eine freiwillige Teilnahme wollte. Sie habe sich weiter
  • 119 Leser

Kommando Kanzleramt

Die Übernahme des Verteidigungsministeriums ist ein Risiko für Annegret Kramp-Karrenbauer – und eine Chance. Vielleicht ihre letzte.
Viel Zeit zur Vorbereitung blieb nicht. Nicht einmal 14 Stunden nach Bekanntgabe ihrer Entscheidung steigt Annegret Kramp-Karrenbauer am Mittwoch aus dem schweren Audi, der sie auf den Hof des Verteidigungsministeriums gefahren hat. Auf der anderen Seite klettert Ursula von der Leyen aus dem Fahrzeug. Gemeinsam saßen sie im Fond der Limousine; die neue weiter
  • 173 Leser

Kriminalität Schmuggel misslingt

Ein 80 Jahre alter Mann hat versucht, Luxuskleidung im Wert von fast 9000 Euro aus der Schweiz nach Deutschland zu schmuggeln. Er hatte seinen Sportwagen mitten auf der Straße gewendet, als er eine Zollkontrolle in Gottmadingen (Kreis Konstanz) erblickte. Die Zöllner fuhren ihm nach und stoppten ihn. Er sagte, er habe keine Lust gehabt, die Abgaben weiter
  • 121 Leser

Land will Kunstrasenplätze von Mikrogranulat befreien

Mit einem Sonderprogramm will das Sportministerium Kunstrasenplätze in Baden-Württemberg von Granulat befreien, das die Umwelt schädigt. Kultus- und Sportministerin Susanne Eisenmann (CDU) teilte mit, sie wolle sich dafür einsetzen, dass die betroffenen Sportvereine im Land dafür eine angemessene Übergangsfrist bekommen. Ihr sei klar, dass man „den weiter
  • 162 Leser

Lebenslange Haft für Drogenboss

Der Mexikaner Joaquín „El Chapo“ Guzmán darf keinen Antrag auf vorzeitige Entlassung stellen.
Der mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán muss für den Rest seines Lebens ins Gefängnis. Der 62-Jährige sei zu lebenslanger Haft plus 30 Jahre verurteilt worden und dürfe keinen Antrag auf vorzeitige Entlassung stellen, sagte Richter Brian Cogan in New York. Außerdem forderte das Gericht „El Chapo“ auf, eine Summe weiter
  • 145 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Gerda Lewis Die neue RTL-„Bachelorette“ (26) zeigt sich zum Beginn der sechsten Staffel der Flirtshow selbstbewusst. „Ich lasse mir von den Jungs nicht auf der Nase rumtanzen“, sagte Lewis dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) mit Blick auf die Singles, die in den kommenden Wochen vor laufender Kamera das Herz des blonden weiter

Lewandowski fordert klare Verstärkung

Der Torjäger will seinen Vertrag bis 2023 verlängern und die Champions League gewinnen.
Torjäger Robert Lewandowski hat mit der dringenden Forderung nach weiteren Neuzugängen die Transferdebatte beim FC Bayern München weiter angeheizt. „Sonst wird es schwierig, um große Titel zu spielen“, sagte der Bundesliga-Torschützenkönig auf der USA-Reise des deutschen Fußball-Serienmeisters. „Ich muss ehrlich sagen, dass es momentan weiter
  • 108 Leser

Locarno Deutsches Kino stark vertreten

Der deutsche Spielfilm „Das freiwillige Jahr“ wird im Wettbewerb des 72. Internationalen Filmfestivals von Locarno (7. bis 17. August) seine Weltpremiere feiern. Das von Ulrich Köhler und Henner Winckler inszenierte Vater-Tochter-Drama bewirbt sich neben 16 anderen Filmen aus aller Welt um den Hauptpreis, den Goldenen Leoparden. In der Sektion weiter
  • 128 Leser

Markentreue, das war einmal

Die deutschen Verbraucher probieren gerne Neues und schauen auf den Preis.
Ob Nestlé, Unilever oder Heinz Ketchup, sie alle haben ein Problem. Die Verbraucher in Deutschland sind nicht mehr so markentreu wie früher. „Das Neuentdecken gehört für viele mittlerweile zum Einkauf dazu“, sagt Fred Hogen, ein Handelsexperte im Marktforschungsunternehmen Nielsen Deutschland. In einer Umfrage von Nielsen haben sich nur weiter
  • 231 Leser

Mehr Inflation als gedacht

Die Inflation im Euroraum ist im Juni auf 1,3 Prozent gestiegen nach 1,2 Prozent im Mai. Das teilt die Statistikbehörde Eurostat mit. In ihrer ersten Schätzung hatte sie 1,2 Prozent angegeben. Analysten zeigten sich überrascht. Raus aus der Trump-Delle Nach einer Verkaufsdelle wegen der US-Sanktionen ist der chinesische Technologiekonzern Huawei weiter
  • 134 Leser

Mutmaßlicher Haupttäter erst 14 Jahre

Jugendliche schubsen einen Mann auf U-Bahn-Gleise – durch Zeugenhinweise werden Verdächtige identifiziert.
Nach einer gefährlichen Schubserei in einer Essener U-Bahn-Station hat die Polizei einen erst 14 Jahre alten Jugendlichen als mutmaßlichen Haupttäter identifiziert. Am Tag zuvor waren Fotos von jungen Leuten veröffentlicht worden, die einen 20 Jahre alten Mann in die Gleise gestoßen hatten. Laut Polizei wurden die Verdächtigen durch Zeugenhinweise identifiziert. weiter
  • 141 Leser

Nur zeitweise im Plus

Die vorsichtige Erholung am deutschen Aktienmarkt hat nicht lange angehalten: Am Mittwoch schaffte es der Dax nur zeitweise in positives Terrain. Die moderaten Gewinne seit Wochenbeginn sind damit fast komplett dahin. Die zuletzt gestiegenen Aktien von Fresenius, FMC und Wirecard (Bild) rutschten mit Abschlägen zwischen zweieinhalb und dreieinhalb Prozent weiter
  • 223 Leser

Ohne Impfung gegen Masern kein Kita-Platz

Das Bundeskabinett bringt ein Gesetz zur Impfpflicht auf den Weg. Minister Jens Spahn will zudem deutsche Apotheken gegen unfaire Konkurrenz aus dem Ausland schützen.
Jens Spahn hat es eilig: Gleich drei Gesetze des Bundesgesundheitsministers brachte das Bundeskabinett gestern auf den Weg ins Parlament. 16 habe er innerhalb von 16 Monaten vorgelegt, strich der CDU-Politiker sein Arbeitspensum heraus. Er versuchte jeden Eindruck zu vermeiden, als trauere er dem Verteidigungsministerium nach, für das weiter
  • 193 Leser

Onisiwo verlängert

Angreifer Karim Onisiwo bleibt dem Bundesligisten FSV Mainz 05 treu. Der 27-Jährige verlängerte seinen ursprünglich bis 2020 laufenden Vertrag bei den Rheinhessen vorzeitig um zwei Jahre bis 2022. Der zweimalige österreichische Nationalspieler gehört seit 2016 zum Kader. Ersatz für Almuth Schult Der deutsche Meister VfL Wolfsburg hat auf den längerfristigen weiter

Opfer fordern Schadenersatz

Auch 25 Jahre nach dem „Estonia“-Untergang kommen viele Überlebende und Angehörige nicht zur Ruhe. Bis heute beschäftigt die Tragödie die Gerichte.
Es gilt als das schlimmste Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte: Vor fast 25 Jahren sank die „Estonia“. In der Nacht zum 28. September 1994 kenterte die Ostseefähre bei der Überfahrt von Tallinn nach Stockholm. Die traurige Bilanz: 852 Tote – eine Katastrophe. Bis heute ist die Unglücksursache nicht abschließend weiter
  • 158 Leser

Palmer beseitigt Graffiti

Mit gelber Farbe übermalt Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) ein Graffiti an einer Hauswand: Auftakt zu einer Aktion, das Stadtbild von illegalen Farbschmierereien zu befreien. Foto: Kathrin Löffler/dpa weiter
  • 1
  • 183 Leser

Pkw-Maut-Vertrag Firmen erlauben Veröffentlichung

Im Streit um die geplatzte Pkw-Maut sollen die Verträge mit den vorgesehenen Betreibern nun doch öffentlich werden. Die Unternehmen teilten auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, dass sie angesichts des gestiegenen öffentlichen Interesses damit nun einverstanden seien. Ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sagte dazu, weiter

Premiere für Horngacher

Premiere für den neuen Bundestrainer. Beim Auftakt zum Sommer-Grand-Prix am Wochenende im polnischen Wisla wird erstmals Stefan Horngacher die deutschen Springer an der Schanze abwinken. Wagner-Tochter im TV Die Tochter von David Wagner gehört von Samstag an zum festen Moderationsteam von „SWR Sport“. Die Journalistin soll zudem für die weiter

Protest im Landtag

Sechs Jugendliche haben im Landtag in Stuttgart mit einer Klimaschutzaktion für Wirbel gesorgt. Sie warfen am Mittwoch mehrere Dutzend Flugblätter von der Besuchertribüne in den Sitzungssaal. Innenminister Thomas Strobl (CDU) ließ sich davon nicht beirren und beantwortete weiter Fragen von Abgeordneten. Mitarbeiter des Landtags führten die Klimaaktivisten weiter
  • 226 Leser

Raffiniertes Werk eines Tastenhelden

Der grandiose Pianist Daniil Trifonov brilliert beim Rheingau-Festival mit einer Eigenkomposition.
Als Konzertpianist hat Daniil Trifonov längst sämtliche Höhen erklommen durch sein ungeheuer kraftvoll-variantenreiches Spiel. Der 27-Jährige ist ein Weltstar, von dem wohl weniger bekannt sein dürfte, dass er sich gelegentlich auch als Komponist versucht. Angeblich schon von Kindesbeinen an, seit er daheim in Nischni Nowgorod am Midi-Keyboard herumbastelte, weiter
  • 168 Leser

Regionales Gezerre um eine Milliarde

Der Standort der Agentur für Sprunginnovationen steht noch nicht fest. Sie soll Neuerungen vermarkten.
Der Chef steht fest, der Standort noch nicht: Der Unternehmer Rafael Laguna de la Vera soll Gründungsdirektor der „Agentur für Sprunginnovationen“ werden. Die Bundesregierung folgt damit dem Vorschlag der Gründungskommission, teilten Forschungsministerin Anja Karliczek und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (beide CDU) mit. Die Gründungskommission weiter
  • 197 Leser

Report warnt vor Folgen von Armut

Das Einkommen wirkt sich auf die politische und soziale Teilhabe aus. Das Land will gegensteuern.
Regelmäßige soziale Kontakte wirken sich nach Ergebnissen des zweiten Gesellschafts-Reports in Baden-Württemberg des Jahres 2019 positiv auf die politische und zivilgesellschaftliche Teilhabe von armutsgefährdeten Menschen aus. Neben dem Bildungsgrad hat das Einkommen Einfluss auf die Teilhabe der Menschen im Südwesten, so das Ergebnis des Reports, weiter
  • 145 Leser

Russlandhandel Osten leidet mehr als der Westen

Fünf Jahre Russland-Sanktionen haben der Wirtschaft in Ostdeutschland deutlich mehr geschadet als der im Westen. Das zeigt eine Aufstellung des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft. So ging das Handelsvolumen Sachsens von 2013 bis 2018 um 72,5 Prozent zurück. das Sachsen-Anhalts um 24, das Brandenburgs um 20,4 und das Thüringens um 19,9 Prozent. weiter
  • 134 Leser
Kommentar Carsten Muth über den Ausverkauf bei Eintracht Frankfurt

Schlagkraft verloren

Mit ihren Vollgas-Auftritten hat Eintracht Frankfurt in der vergangenen Saison die Europa League aufgemischt, es bis ins Halbfinale geschafft. Nun zahlen die Adlerträger den Preis für den eigenen Erfolg. Luka Jovics Wechsel zu Real Madrid ist schon vor einigen Wochen vollzogen worden. Nun geht also auch Sébastien Haller. Ihn zieht es zu West Ham United weiter
  • 115 Leser

Schwarze Null für LBS

Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank zieht die bayerische Landesbausparkasse in Mitleidenschaft. Nachdem bereits 2018 kein Nettogewinn erwirtschaftet wurde, erwartet die LBS auch für 2019 und 2020 keinen Gewinn. Um die schwarze Null zu halten, spart das Institut bei den Personalkosten. Ohne jede Flugscham Die Buchungsbereitschaft deutscher weiter
  • 144 Leser
Elite-Wettbewerb

Sechs Unis im Elite-Rennen

Starke Konkurrenz, gute Chancen: Baden-württembergische Hochschulen hoffen auf begehrte Auszeichnung und zusätzliche Fördermillionen.
Am Freitag fällt die Entscheidung über die künftigen Elite-Unis. Der Exzellenz-Titel bringt Fördermillionen, Renommee und macht international sichtbar. Die Uni Konstanz ist schon seit 2007 Exzellenz-Universität. „Deshalb wissen wir, wie wichtig alle drei Effekte für die Entwicklung einer Uni sind“, sagt Pressesprecherin Julia Wardt. Konstanz weiter
  • 190 Leser

Seehofer gegen feste Quoten

Innenminister mahnt europäisches Konzept für Seenotrettung im Mittelmeer an.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die EU-Grenzschutzbehörde Frontex sehr viel schneller verstärken als von der EU bisher vorgesehen. Eine Aufstockung um 10 000 Kräfte erst bis 2027 sei kein glaubwürdiger Beitrag für einen wirksamen Schutz der EU-Außengrenzen, sagte Seehofer bei der Vorstellung des Jahresberichts der Bundespolizei weiter

Spektakulärer Waffenfund ruft Salvini auf den Plan

Der Geheimdienst sieht keine Bestätigung für Behauptungen des Innenministers.
Italiens Innenminister und Vizepremier Matteo Salvini hat eine Untersuchung angeordnet, ob es sich bei einem Waffenfund vor zwei Tagen in Turin um einen geplanten Anschlag gegen ihn handelte. Angeblich, so der Lega-Chef, plante eine ukrainische Gruppe, ihn zu ermorden. Das gehe aus Abhöraufzeichnungen eines früheren KGB-Agenten hervor, der auf „Ukrainisch“ weiter
  • 170 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 11.20 bis 17.10 Uhr: Radsport, Tour de France, 12. Etappe von Toulouse nach Bagneres-de-Bigorre (202 km) 18.30 bis 20.45 Uhr: Fechten, Weltmeisterschaften, Degen Damen, Säbel Herren aus Budapest ARD 15.10 bis 17.15 Uhr: Sportschau, Radsport, Tour de France, 12. Etappe von Toulouse nach Bagneres-de-Bigorre (202 km) WDR 20.15 bis 21 Uhr und weiter
  • 104 Leser

Stadionuhr abgebaut

Zweitligist gibt ein weiteres Erkennungsmerkmal auf.
Fußball-Zweitligist Hamburger SV macht weiter Tabula rasa. Nach dem bisherigen Vereinslied „Hamburg, meine Perle“ ist auch die legendäre Stadion-Uhr aus dem Volksparkstadion verbannt worden. Sie hatte bis zum Abstieg im Mai 2018 die Dauer der Bundesliga-Zughörigkeit angezeigt und danach die Zeitspanne von der Gründung des Klubs im Jahr 1887. weiter
  • 110 Leser

Sudan: Einigung unterschrieben

Nach monatelangen Unruhen im Sudan haben das Militär und die Opposition eine Einigung über eine Übergangsregierung unterschrieben. Das Dokument wurde am Mittwoch in Khartum von Vertretern der Militärführung und des Oppositionsbündnisses Deklaration für Freiheit und Wandel unterzeichnet. Somit beginne eine neue Ära der Zukunft Sudans, sagte ein Vermittler weiter

Telefonseelsorge macht auf Einsamkeit aufmerksam

Junge Menschen leiden trotz des ständigen Austauschs über soziale Medien unter Einsamkeit. Davor warnt die Leiterin der evangelischen Telefonseelsorge Stuttgart, Martina Rudolph-Zeller. Zum Beispiel sei der Umzug in eine fremde Stadt für Studium oder Ausbildung eine Herausforderung, die nicht allen jungen Menschen mühelos gelinge. Oft hätten sie niemanden, weiter
  • 140 Leser

Trump zeigt Verständnis

US-Präsident Donald Trump zeigt Verständnis für die Entscheidung der Türkei, das russische Raketenabwehrsystem S-400 zu kaufen. Die Türkei sei „gezwungen“ worden, es zu kaufen, da die demokratische Vorgängerregierung ihr nicht das US-Patriot-System verkauft habe. weiter
  • 140 Leser

Tödlicher Angriff in Erbil

Ein Mann hat in einem Restaurant im nordirakischen Erbil nach Angaben des Restaurantbetreibers mit zwei Waffen auf Mitarbeiter des türkischen Generalkonsulats geschossen. Ankara bestätigte, dass ein Mitarbeiter dabei getötet worden sei. weiter
  • 148 Leser

Umstrittene Handelspraktiken

Die EU-Kommission nimmt den Internetriesen ins Visier. Der hat zwar Verbesserungen für Dritthändler gemacht. Brüssel ist damit aber noch nicht zufrieden.
Das Bundeskartellamt hat bei Amazon mehr Rechte für Händler auf der Plattform durchgesetzt, aber der Verdacht unfairen Wettbewerbs ist damit nicht vom Tisch: Die EU-Kommission leitete eigene Ermittlungen ein. Die Brüsseler Kartellwächter wollen unter anderem prüfen, ob der Konzern Daten der Händler nutzt, um lukrative Geschäftsbereiche zu erkennen und weiter
  • 167 Leser

Unfall Auto kracht in Gegenverkehr

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge im Enzkreis sind am Dienstag drei Männer verletzt worden. Zwischen Dillweißenstein und Unterreichenbach war ein 21-Jähriger abends mit seinem Auto aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort krachte der Wagen in einen entgegenkommenden Laster. Dieser stieß mit weiter

Union wehrt sich gegen Kritik an Kramp-Karrenbauer

CDU-Politiker aus Baden-Württemberg sehen den Wechsel im Verteidigungsministerium mit gemischten Gefühlen.
Zahlreiche Unionspolitiker haben die Wahl der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer als neue Verteidigungsministerin gerechtfertigt. Der Bezirkschef der CDU Nordbaden und Landesagrarminister Peter Hauk sprach von einem „guten Signal“. Kramp-Karrenbauer sei „durchsetzungsstark und risikofreudig“ und damit bestens geeignet. „Ich weiter
  • 172 Leser

USA Sanktionen gegen Myanmar-Militärs

Wegen der Verfolgung der muslimischen Rohingya-Minderheit in Myanmar haben die USA Sanktionen gegen die ranghöchsten Militärs des südostasiatischen Landes verhängt. US-Außenminister Mike Pompeo teilte mit, dass Armeechef Min Aung Hlaing, dessen Vize Soe Win sowie zwei weitere Generäle und ihre Familien nicht mehr in die USA einreisen dürften. Sie seien weiter
  • 152 Leser

Vatikan-Chor Leiter Palombella räumt Posten

Nach Vorwürfen, in einen Finanzskandal verwickelt zu sein und Sänger schikaniert zu haben, hat der musikalische Leiter des Vatikan-Chors, Massimo Palombella, seinen Posten geräumt. Über einen Rücktritt des 51-Jährigen war schon länger spekuliert worden. Im September 2018 leitete der Vatikan Untersuchungen wegen Geldwäsche, Betrug und Veruntreuung ein, weiter
  • 145 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu Facebooks Währung Libra

Völlig unvorstellbar

Libra – was? Wie Kai aus der Kiste ist Facebook mit dem Plan einer Digitalwährung namens Libra aufgeschlagen. Noch ist den Libra-Schöpfern selber nicht ganz klar, wie das Ganze aussehen soll. Doch der Aufschrei derer, die von diesen einfachen, schnellen und quasi kostenlosen Geldtransaktionen über alle Länder und Kontinente hinweg betroffen sein weiter
  • 216 Leser
Hintergrund

Was Ursula von der Leyen jetzt in Brüssel anpacken muss

Es ging alles sehr schnell für Ursula von der Leyen. Vor zwei Wochen wurde sie für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin nominiert, am Dienstag gewählt, am Mittwoch nahm sie im Schloss Bellevue ihre Entlassungsurkunde als Verteidigungsministerin entgegen. „Sehr anstrengende Tage“ seien es gewesen, sagt die CDU-Politikerin. Doch jetzt darf weiter

Wasserball Trotz Verletzung überragend

An Land kann er sich wegen eines Bänderrisses im Fuß nur humpelnd fortbewegen, im Wasser aber ist er flink wie ein Fisch. Angeführt vom überragenden Torjäger Markus Stamm, der fünf Treffer erzielte, kamen die deutschen Wasserballer bei der WM zu einem 15:8-Erfolg gegen Brasilien und haben nun das Viertelfinale im Blick. „Das ist eine Weltmeisterschaft. weiter

Wasserstoff-Zug fährt 100 000 Kilometer

Die zwei weltweit einzigen Wasserstoffzüge haben sich nach Einschätzung von Betreiber und Hersteller bewährt. Die Regionalzüge mit Brennstoffzelle verbinden seit mehr als zehn Monaten Bremervörde, Cuxhaven, Bremerhaven und Buxtehude und sind mittlerweile je mehr als 100 000 Kilometer gefahren. Die Züge des Herstellers Alstom werden mit Wasserstoff-Brennstoffzellen weiter
  • 284 Leser

Wie die SPD ihr Nein erklärt

Die Spannung ist verflogen, der Ärger nicht: Unions-Politiker sind sauer über das Verhalten des Koalitionspartners.
Berlin. Hätten die 16 Europa-Abgeordneten der SPD Ursula von der Leyen mitwählen müssen? In der Union dauert der Ärger über die Ablehnung der Genossen auch nach der Abstimmung an. „Mir erschließen sich die Beweggründe nicht“, sagte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer am Dienstag. „Das muss die SPD erstmal erklären“, verlangte weiter
  • 200 Leser

Übles Früchtchen

Die Avocado gehört, wenn man so die Nachrichten verfolgt, zu den eher gefährlichen Früchten. Die Persea americana gilt zwar wegen der reichlich enthaltenen ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien als „Superfood“. Doch zugleich häufen sich die Hiobsbotschaften. Ein australischer Immobilienmogul gab den Avocado-Toasts, die in den Cafés weiter
  • 199 Leser

Zentralabitur Karliczek: Jetzt vorantreiben

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Bundesländer zu raschen Schritten in Sachen Zentralabitur aufgefordert. Das Thema müsse „jetzt ernsthaft vorangetrieben werden“, sagte Karliczek dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Auch OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher rät zu einem Zentralabitur. Das jetzige System mache wenig weiter
  • 139 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur härteren Bestrafung von E-Rollerfahrern

Zu spät bedacht

Im Silicon Valley pflegen sie eine flexible Praxis: Erstmal ausprobieren, dann gucken, ob es läuft. Klappt's nicht, wird's neu gemacht. Das funktioniert für Start-ups gut. Denn sie sind jung, haben häufig kleine Teams und können sich schnell umstellen. Auf den Straßenverkehr lässt sich dieses Prinzip nicht übertragen. Wenn etwas nicht funktioniert, weiter
  • 156 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu „Spionkarte ab sofort erhältlich“, vom 12. Juli:

Familienpass ade! Wir sind eine Familie mit drei Kindern und haben bisher den Familienpass der Stadt Aalen bezogen. Ja, wir waren privilegiert, weil wir aufgrund unserer Kinderanzahl in der familienfreundlichen Stadt Aalen einkommensunabhängig einen Bonus bekamen. Und - ja - wir haben ihn sehr geschätzt und ihn auch rege in Anspruch genommen. Als wir

weiter
  • 3
  • 248 Leser

inSchwaben.de (2)

Jubiläumsfest mit Oldtimerausstellung

Die Dorfgemeinschaft Weilerstoffel feiert am kommenden Wochenende, 20. und 21. Juli, ihr traditionelles Dorffest auf der Festwiese bei der Patriziuskapelle und erbringt damit erneut einen Beitrag zur Pflege der Gemeinschaft.

Waldstetten-Weilerstoffel. Das Dorffest findet wie jedes Jahr auf der Festwiese direkt neben dem Kinderspielplatz in der Ortsmitte von Weilerstoffel statt.

Am Sonntag, 21. Juli, wird ab 10.30 Uhr ein Festgottesdienst abgehalten, der von der Gitarrengruppe des Albvereins umrahmt wird. Vor drei Jahren wurde ein weiterer Ofen zum Backen der „Fladen“

weiter
  • 308 Leser

Starke Gemeinschaft weiß ausgiebig zu feiern

Auf dem Platz vor dem Dorfhaus in Hönig wird am Wochenende wieder einiges geboten. „Heilix Blechle“ sorgt am Samstag für Stimmung und Mitglieder der Jugendkapelle Ruppertshofen spielen am Sonntag auf. Geselligkeit und gute Laune kommen bei Jung und Alt nicht zu kurz.

Ruppertshofen-Hönig. Vor 30 Jahren gründete sich die Dorfgemeinschaft Hönig. Die Pflege des Dorflebens hat man sich dabei auf die Fahne geschrieben. Und dazu gehört natürlich auch Geselligkeit. Daher freuen sich die 185 Mitglieder darauf, möglichst viele Gäste am morgigen Samstag ab 17 Uhr und auch am Sonntag begrüßen zu dürfen. Zünftig und fetzig

weiter
  • 278 Leser