Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. Juli 2019

anzeigen

Regional (87)

200 Sänger: Liederkranz gewinnt Wette

Fest Zur Eröffnung der Unterschneidheimer Festtage singt ein Chor aus 200 Männerstimmen. Dafür zahlt SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl dem Verein ein Fass Bier.

Unterschneidheim

SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl war begeistert von der Idee des Liederkranzes Unterschneidheim, 175 Sänger zum 175-jährigen Bestehen auf die Bühne zu holen. Aber er hat daran gezweifelt, dass es der Verein tatsächlich schafft. Daher wettete er mit dem Liederkranz um ein Fass Bier.

Als die Sänger am Freitagabend zur Eröffnung der

weiter

Probleme im Kanal durch häusliche Fehlanschlüsse

Ortschaftsrat Benebelungsaktion der Stadt Gmünd bringt den Beweis für die Rückstauprobleme in Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Starkregenereignisse in der Nacht zum 5. Januar 2018, am 24. Dezember 2018 und am 13. Januar 2019 brachten im Wetzgauer Neubaugebiet West I und West II Rückstauprobleme im Schmutzwasserkanal. Das überlastete Pumpwerk und die Pumpen konnten das Wasser nicht mehr bewältigen, sodass etliche Keller mit Wasser vollliefen. Sämtliche

weiter
  • 1
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Bildervortrag im DRK-Zentrum

Schwäbisch Gmünd. Theo Heidenreich, Leiter der DRK-Selbsthilfegruppe Blasenkrebs, hält am Dienstag, 23. Juli, um 19 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße einen kostenlosen Bildervortrag zum Thema „Von Moskau ins Kaspische Meer – 3500 Kilometer mit dem Schiff auf der Wolga“.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Perltaschen-Ausstellung

Schwäbisch Gmünd. Bis in die 1930er-Jahre waren Perltaschen aus Schwäbisch Gmünd ein Luxusartikel. Eine Ausstellung über den Modeschlager für die Dame von Welt“ ist derzeit im Silberwarenmuseum Ott-Pauser’sche Fabrik zu sehen. Am Sonntag, 21. Juli, um 15 Uhr führt Dr. Monika Boosen durch die Ausstellung. Weitere Infos gibt’s direkt im Silberwarenmuseum

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest in der a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Das Sozialunternehmen a.l.s.o. lädt am Freitag, 26. Juli, ab 18 Uhr zum Sommerfest in den a.l.s.o.-Garten in der Goethestraße ein. Jeder ist Willkommen. Es gibt Livemusik. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Terrassenfest in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Die Schützengesellschaft Hussenhofen lädt am Sonntag, 21. Juli, zum traditionellen Terrassenfest ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit Weißwurstessen. Anschließend gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd, wandert am Mittwoch, 24. Juli, über Laufenmühle, Kesselgrotte, Planetenweg, Vorderhundsberg ins malerische Edenbachtal. Geplant sind zehn Kilometer bei 200 Höhenmetern. Die Wanderzeit beträgt etwa viereinhalb Stunden. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Parkplatz St. Katharina zur Bildung

weiter

Konzert Gartenmusik in Mögglingen

Mögglingen. Im Hildegard-von-Bingen-Gärtlein hinterm katholischen Pfarrhaus in Mögglingen gibt es am Sonntag, 21. Juli, „Gartenmusik“. Jörg Hudelmaier und sein Chor gastieren in dem zur Gartenschau angelegten Kräutergarten. Das Programm umfasst Stücke zum Thema Garten vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Im zweiten Teil steht eine Auswahl

weiter

Laubenhartschüler bei der Feuerwehr

Bildung Zusammen mit den Experten der Feuerwehr Bartholomä durften die Schüler der Laubenhartschule, nach einer theoretischen Einführung rund um das Thema Feuer, Sicherheit und Brandschutz einen Lernparcours durchlaufen. Abschließend gab es eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Foto: privat

weiter
  • 327 Leser

Gemeinderat Sitzung im Kindergarten

Heuchlingen. Der Gemeinderat Heuchlingen trifft sich zum Beginn seiner Sitzung am Montag, 22. Juli, um 19.30 Uhr beim Eingang des neuen Kindergartens. Hier ist eine Besichtigung der Baustelle vorgesehen. Voraussichtlich gegen 20.15 Uhr geht die Sitzung im Rathaus weiter, dabei werden Gewerke für den Kindergartenbau vergeben und die Abrechnung des Kindergartenjahres

weiter

Unfall Mit dem Auto überschlagen

Mögglingen. Eine 19-jährige Autofahrerin verursachte am Freitag gegen 5.15 Uhr einen Unfall auf der B 29. Wie die Polizei berichtet, war die junge Frau von Gmünd Richtung Aalen unterwegs. Auf Höhe der Fußgängerbrücke bei Essingen erschrak sie und zog ihr Fahrzeug nach links. Das Auto kam in den Grünbereich, überschlug sich und kam auf dem Dach zum

weiter
  • 140 Leser

Unfall Radfahrer leicht verletzt

Heubach. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 15-Jähriger am Donnerstagabend zu, teilt die Polizei mit. Demnach fuhr der Jugendliche mit seinem Fahrrad auf der Ziegelwiesenstraße hinter seinem Freund her, der ebenfalls mit dem Rad unterwegs war. Als der Junge zu seinem Vordermann aufschließen wollte, stürzte er zu Boden und zog sich

weiter

Skapulierfest in Heuchlingen

Heuchlingen. Das Heuchlinger Skapulierfest am Sonntag, 21. Juli, startet um 6 Uhr mit Böllerschüssen. Der Musikverein Heuchlingen spielt geistliche Lieder zur Einstimmung des Festtages. Um 9 Uhr beginnt die Festmesse. Eine eucharistische Prozession durch die Dorfmitte schließt sich an.

weiter
  • 447 Leser

Der Anschluss an die große weite Welt

Ausstellung Vor 100 Jahren wurde die Zugverbindung zwischen Unterböbingen und Heubach eröffnet. Im Böbinger Bürgersaal sind Eisenbahnmodelle und Fotos zu dieser Zeit zu sehen.

Böbingen

Ganze 56 Jahre lang bestand die Heubach-Bahn, eine Zugverbindung zwischen Unterböbingen und Heubach. Zu dieser Zeit gibt’s im Böbinger Bürgersaal eine Ausstellung, die am Freitag eröffnet wurde. Nach dem Ersten Weltkrieg wurden viele Soldaten in die Arbeitslosigkeit entlassen. So entschloss man sich 1919 zum Bau einer Bahn zwischen den

weiter
Kurz und bündig

Breitband im Gemeinderat

Gschwend. Breitbandausbau und Landesförderprogramm sind Themen am Montag, 22. Juli, wenn sich der Gemeinderat ab 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle, Steingasse 15, trifft. Außerdem geht es um private Bauvorhaben, die Anpassung der Elternbeiträge in Tageseinrichtungen für das Jahr 2019/2020 sowie die Einziehung einer Straßenfläche im Bühlfeld.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest beim KTZV

Göggingen. In der Zuchtanlage im Steingau lädt der Kleintierzuchtverein am Wochenende zur Jungtierschau mit Gartenfest. Beginn ist am Samstag um 18 Urh und am Sonntag um 10 Uhr.

weiter
  • 394 Leser

Wer wurde gefährdet?

Polizei Rücksichtslose Überholerin auf der L 1155 von Alfdorf nach Mutlangen.

Mutlangen. Auf der Landstraße 1155, zwischen Alfdorf und Mutlangen kam es am Freitagmorgen gegen 8 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung, bei welchem mehrere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährdet wurden. Eine bislang unbekannte Fahrzeuglenkerin überholte ein vorausfahrendes Fahrzeug trotz Gegenverkehr.

Das überholte Fahrzeug sowie der Lenker des

weiter

Gesangverein Cäcilia im schönen Frankenland

Jahresausflug Über Volkach, wo es ein Sektfrühstück gab und eine Schifffahrt „Rund um die Volkacher Mainschleife“, fuhren die Ausflügler des Gesangvereins Cäcilia Schechingen ins Frankenland. In Zeilitzheim im Weingut Mößlein gab es eine Weinprobe mit anschließendem Spaziergang in die Weinberge. Im Hotel in Kitzingen ließ man den Tag ausklingen.

weiter

Jurte oder Blockhütte für Kita „Pusteblume“?

Gemeinderat Durlanger Gremium bildet Arbeitsgruppe für bauliche Weiterentwicklung der Waldpädagogik.

Durlangen. Waldpädagogik ist in aller Munde. In Durlangen hatte man in der Kindertagesstätte „Pusteblume“ die Nase vorn. Denn dort wurde bereits 1999 der Waldtag fest im Alltag integriert. Seit 20 Jahren ziehen die Kinder in der Betreuungseinrichtung, die auch als erste im Umkreis eine Ganztagsgruppe eingerichtet hatte, einmal pro Woche

weiter

Schultheater in der selbst ernannten Waldarena

Bildung Mit theaterpädagogischen Übungen näherte sich die Klasse 1 der Christoph-von-Schmid Grundschule Durlangen in den letzten Wochen dem Thema „Freundschaft“. Als Ergebnis und zusätzlich inspiriert durch das Bilderbuch „Mein liebster Freund bist du, kleiner Fuchs“ entstand ein kleines Theaterstück. „Die kleinen Füchse

weiter

Lücke im Breitbandnetz geschlossen

Infrastruktur Glasfaser für die Kochertal-Metropole, die Schule, das Hallenbad und das St.- Jakobus-Gymnasium.

Abtsgmünd. In der westlichen Ortsmitte wird aktuell das gemeindliche Breitbandnetz von der Kochertal-Metropole bis zur Leinbrücke geschlossen. Im Zuge dieses weiteren Lückenschlusses sollen die Kochertal-Metropole, die Friedrich-von-Keller-Schule, das Hallenbad und das St. Jakobus-Gymnasium jeweils mit einem Glasfaserkabel an das schnelle Internet

weiter

Motto: den Weg der Veränderungen mitgestalten

Mitgliederversammlung SG Leinzell 2000 zieht Bilanz der vergangenen Saison und stellt Weichen für die Zukunft.

Leinzell. „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ stellte die Vorsitzende Karin Zeller bei der Mitgliederversammlung der SG Leinzell fest. Und sie machte deutlich, was eine Gesellschaft in Veränderung im übertragenen Sinne für die SG Leinzell bedeute. Die aktuelle Lage der SG Leinzell beschrieb sie als erfreulich. Die Mitgliederzahl blieb

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Wildkräuter im Sommer

Abtsgmünd. „Pikante Kräuterlandschaft im Sommer“ heißt das Thema beim Kräuterrundgang am Samstag, 20. Juli, ab 15 Uhr auf der Koiserhof. Kreiert wird ein Kräutergazpacho und Kräuterrolls mit Dip. Anmelden kann man sich per Mail unter info@heimatblume.de; mehr Info unter www.heimatblume.de

weiter
  • 130 Leser

Ziel: Mutlanger kommen mit dem Rad

Gemeindeentwicklung Mit einem Workshop zum Thema Mobilität bringen alle Betroffenen ihre Ideen und Anregungen ins „Integrierte Quartierskonzept Schulzentrum Mutlangen“ ein.

Mutlangen

Jede Anregung ist willkommen, kein Hinweis soll verloren gehen“, wünscht sich Olaf Hildebrandt und blickt zufrieden in die große Runde. So viele Workshopteilnehmer habe er selten, lobt er sein sichtlich motiviertes Publikum aus Vertretern aller betroffenen Institutionen und Bereiche.

Um was geht es an diesem Abend im Mutlanger Forum?

weiter

Beach-Party lockt mit Livemusik ins Waldstetter Freibad

Sommer Feiern, Baden, Spaß haben: Bereits zum fünften Mal öffnete das Waldstetter Freibad am Freitagabend seine Türen für die Beach-Party. Die Band „Sexy Five and the magic Horns“ sorgte für die passende Musik. Die großen und kleinen Gäste konnten sich mit Essen und Getränken versorgen und einen Sprung ins Wasser wagen. Erstmals gab es

weiter
  • 4

Feuerwehr probt Einsatz

Rettungswesen Die Waldstetter Floriansjünger üben am 27. Juli ab 17 Uhr.

Waldstetten. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten demonstrieren mit beiden Einsatzabteilungen und dem Deutschen Roten Kreuz jedes Jahr in einer Hauptübung den Ablauf eines Feuerwehreinsatzes. In diesem Jahr findet die Hauptübung am Samstag, 27. Juli, ab 16 Uhr in Wißgoldingen in der Herrengasse 3 statt. Der Spielmanns- und Fanfarenzug

weiter

Jugendbeirat trifft sich

Waldstetten. Die Mitglieder des Jugendbeirats treffen sich zur nächsten Sitzung am kommenden Montag, 22. Juli, um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Waldstetten. Die Tagesordnung umfasst unter anderem Neuwahlen und Verschiedenes.

weiter
  • 251 Leser

Finissage der Ausstellung in Untergröningen

Nur noch das kommende Wochenende besteht Gelegenheit zum Besuch der KISS-Ausstellung im Schloss Untergröningen. Bei der Finissage am Sonntag, 21. Juli um 15 Uhr bietet sich zum letzten Mal Gelegenheit, gemeinsam mit Kurator Christian Gögger Fotografie in all ihren Facetten zu besichtigen. Während der letzten Wochen hat sich gezeigt, wie sehr die „Entdeckung

weiter

Was das Aalener Jazzfest bringt

Programm Nun steht fest: Außer Sammy Deluxe kommen Mario Biondi, Sheila E. und Matthew Whitaker auf die Ostalb.

Runde 28 des Aalener Jazzfestes geht vom Mittwoch, 6. November, bis Sonntag, 10. November, über die Bühnen der Stadt. Wie in den 27 Runden zuvor übernimmt der Kulturverein Kunterbunt mit seinen ehrenamtlichen Helfern die Organisation.

Mit Samy Deluxe (9.11., Stadthalle) präsentiert das Aalener Jazzfest 2019 einen der bekanntesten, erfolgreichsten und

weiter
  • 122 Leser

Verdis „Ernani“ als große Oper im Festspielhaus

Klassik Wunderbare Musik unter dem Dirigat von Marcus Bosch sorgt in Heidenheim für ein glückliches Erlebnis.

„Ernani“ ist ein Frühwerk von Verdi, das Libretto entstand auf der Grundlage von Victor Hugos Theaterstück. Die Geschichte handelt von Liebe und Verlangen, von männlichen und machtgeilen Übergriffen, von Emanzipationsversuchen und von ganz viel Emotionen zwischen Hingabe und Opferbereitschaft bis zu starrer Eitelkeit. Die Handlung ist verwickelt,

weiter
  • 111 Leser

„Etliche neue Gesichter“ im Mögglinger Rat

Gemeinderat Mögglinger Gremium formiert sich neu und beschließt Baukindergeld.

Mögglingen. So ganz überzeugt wirkte Irmgard Sehner noch nicht am Freitagabend in der Sitzung des Gemeinderats. „Ihr traut mir das also zu?“, fragte sie. Na gut. „Ich werde mich da schon reinschaffen.“ Sie meinte das Amt der ersten stellvertretenden Bürgermeisterin, zu der das Gremium sie in der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl

weiter
  • 173 Leser

Zahl des Tages

1,0

Die Traumnote gab es für 14 Absolventinnen und Absolventen der VABO-Vorbereitungsklassen, der Sonderschulen, der Förderschulen, der Werkrealschulen, der Gemeinschaftsschulen, der Berufsfachschulen und der Realschulen im Ostalbkreis. Jetzt wurden die besten Schülerinen und Schüler ausgezeichnet.

weiter
  • 308 Leser

Gesundheit Immer mehr MS-Erkrankungen

Aalen. Immer mehr Menschen erkranken an Multiple Sklerose. 346 AOK-Versicherte in Ostwürttemberg sind aktuell betroffen. Frauen erkranken etwa zweieinhalb Mal so oft wie Männer. Am häufigsten tritt die Erkrankung im Alter zwischen 50 und 54 Jahren auf. MS ist nicht heilbar. AOK-Arzt Dr. Jan Paulus empfiehlt in jedem Fall körperliche Aktivität, um der

weiter
  • 462 Leser

In Böbingen am Forstwagen

Böbingen. Für den kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt der Kreisfrauenrat Ostalb um 10 Uhr nach Böbingen, um dort die Remstal- Gartenschau zu besuchen. Bei Forstwagen des Ostalbkreises werden die Frauen den frauenpolitischen Sprecher der FDP Landtagsfraktion, Jochen Haußmann begrüßen. Der Kreisfrauenrat hat, zusammen mit Kooperationspartnern, die Frauen

weiter
  • 115 Leser

Richard Gölz: Der Kantor Schwabens im Film

Am Dienstag, 23. Juli, ab 19.45 Uhr, zeigt Sabine Gölz im großen Saal des evangelischen Gemeindehauses Aalen ihren Dokumentarfilm „Richard Gölz: Der Kantor Schwabens“. Richard Gölz (1887 bis 1975) war Pfarrer und Kirchenmusiker in Tübingen und gehörte zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der württembergischen Landeskirche. Als Herausgeber

weiter
  • 161 Leser

10 000 Euro für Verdopplung

Aalen. Am Montag, 22. Juli, startet um 12 Uhr die insgesamt zehnte Verdopplungsaktion der Kreissparkasse Ostalb auf der Online-Spendenplattform www.gut-fuer-die-ostalb.de. Bei inzwischen 237 Projekten ist sicherlich für jede und jeden ein Lieblingsprojekt dabei.

Bereits über 527 000 Euro wurden auf Gut für die Ostalb in den vergangenen 22 Monaten eingesammelt,

weiter

Klassenpreise für kreative Nichtraucher-Projekte

Wettbewerb „Be smart – don’t start“: Landratsamt zeichnet 68 erfolgreiche Schulklassen aus

Aalen. Bei der Abschlussveranstaltung des Nichtraucherprojekts „Be smart – don’t start“ wurden die Gewinnerklassen „verzaubert“. Magier Manuel Wolf belohnte die Schülerinnen und Schüler, die am Nichtraucher-Wettbewerb teilgenommen und einen Kreativbeitrag zum Nichtrauchen eingeschickt hatten.

Landrat Klaus Pavel

weiter

Immobilien: Bauboom auf der Ostalb

Baubilanz Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 1000 Wohnungen im Ostalbkreis gebaut.

Aalen. 1000 Wohnungen – darunter 450 in Ein- und Zweifamilienhäusern wurden im Ostalbkreis 2018 gebaut. Das sind satte 29 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 178 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Stuttgart beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes.

IG

weiter
  • 532 Leser

Sorge um die Besoldung von Schulleitungen

Bildung Landesvorsitzender des Lehrerverbands VBE informiert über aktuelle bildungspolitische Fragen.

Bartholomä. Der Lehrerverband Bildung und Erziehung hat sich zur Mitgliederversammlung in Bartholomä getroffen. Landesvorsitzender Gerhard Brand würdigte das gute Abschneiden des Kreisverbands Ostwürttemberg/Göppingen bei der Personalratswahl. Sowohl auf regionaler Ebene beim Staatlichen Schulamt Göppingen, als auch überregional am Regierungspräsidium

weiter

Bienen bei der Gartenschau

Imker Entspannung und Info am Lehrbienenstand in Essingen in der Lix.

Essingen. Zur Remstal-Gartenschau hat der Bezirksbienenzüchterverein Aalen in Essingen in der Lix einen Bienengarten angelegt. Wer vorbeischaut, kann sich verzaubern lassen von der Atmosphäre, versprechen die Bienenzüchter. Es gibt auch Führungen. Geöffnet ist das Bienenzentrum am Samstag, 20. Juli, von 10 bis 16 Uhr und an den Sonntagen 21., 28. Juli,

weiter

Das Remstal spielt – auch in Essingen

Gartenschau Am Sonntag, 21. Juli, wird die Gemeinde am Remsursprung zu einem großen Spielplatz für Kinder.

Essingen. „Baden-Württemberg spielt“ gilt seit über zehn Jahren als die größte Spieleveranstaltung auf Tournee im deutschsprachigen Raum. Am Sonntag, 21. Juli, teilt sich das Spielefest, das sonst nur an einem Ort stattfindet, auf die 16 Kommunen der Remstal-Gartenschau auf. In jeder Gartenschau-Kommune gibt es Spielangebote für Jung und

weiter

Kloster richtet ein Hospiz ein

Hospiz OB Richard Arnold wird am Samstag, 27. Juli, um 13.30 Uhr den Franziskanerinnen der ewigen Anbetung in der Bergstraße 20 die Baugenehmigung für ein stationäres Hospiz im Bereich ihrer Klosteranlage übergeben. Damit wird das Kloster zur „Herberge“ für schwer kranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen, zum Ort der Begegnung und

weiter
  • 5
  • 117 Leser

Polizeibericht

Sporttasche entwendet

Schwäbisch Gmünd. Ein 53-Jähriger traf am Donnerstagabend in den Umkleideräumen des TSB Gmünd in der Buchstraße auf einen unbekannten Mann. Dieser gab der Zeugenaussage zufolge an, dass er auf der Suche nach einem neuen Fußballverein wäre. Nach einem kurzen Gespräch der beiden Männer verließ der Unbekannte die Räumlichkeiten wieder.

weiter
  • 106 Leser

Für ein gutes Miteinander

Schule Am Heubacher Rosenstein-Gymnasium gibt’s neue Streitschlichter. Diese kümmern sich auch als Paten um die künftigen Fünftklässler.

Heubach

Konstruktiv Konflikte lösen und dabei einen kühlen Kopf behalten bei einem Streit, das lernten zehn Gymnasiasten des Rosenstein-Gymnasiums, die eine Streitschlichterausbildung absolvierten. Oberstudiendirektor Johannes Miller lobte die Schüler und betonte die Wichtigkeit ihres Engagements.

Die Streitschlichter wollen versuchen, etwaige Konflikte

weiter
  • 159 Leser

Zahl des Tages

13

Steine haben bislang unbekannte Vandalen aus den Mauerresten des Römerkastells in der Gmünder Weststadt gerissen. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Römerbad mutwillig beschädigt“ auf Seite 11.

weiter
  • 278 Leser

Anregend für Groß und Klein

Gemeinde Die Zelttage in Hellershof im DIPM-Zelt haben begonnen.

Alfdorf-Hellershof. Die Zelttage der Evangelischen Kirchengemeinde Hellershof haben begonnen. Die Kinder im Nachmittagsprogramm waren die ersten Besucher. Sie sangen und hörten Geschichten. Von 14.30 bis 16 Uhr, parallel zum Programm für Kinder ab fünf Jahren bis zur zweiten Klasse, gibt es das Elterncafé. Das Kinderprogramm läuft noch von Dienstag,

weiter
  • 105 Leser

Internationales Café zum Kennenlernen

Integration Alfdorfer und Flüchtlinge treffen sich zum Nachmittagskaffee im evangelischen Gemeindehaus.

Alfdorf. „Man müsste mal zusammen Kaffee trinken“, diese Idee gibt’s mit Blick auf die Bewohner in der Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft in der Unteren Schlossstraße schon länger, erzählt Eva Gölz vom Alfdorfer Arbeitskreis Flüchtlinge (AKF). An diesem Samstag nun soll es im evangelischen Gemeindehaus das erste Treffen „für

weiter

Lorch setzt auf LED-Lampen

Gemeinderat Das Lorcher Gremium hat ein Mehrfamilienhaus abgelehnt und über Straßen, Lampen und Bürgerhaus entschieden.

Lorch

Den Gemeinderäten lag in der jüngsten Sitzung ein Antrag auf dem Tisch, bei dem es um den Bau zweier Mehrfamilienhäuser nahe der Götzenbachstraße ging. Sieben Wohnungen sollten an den Hang gebaut werden, die Einfahrt läge an der Straße In den Stumpengärten. Die Verwaltung wies darauf hin, dass sich die Anwohner gegen das Vorhaben wehrten. Stimmen

weiter
  • 143 Leser

Sommerfest im Stauferland

Veranstaltung Fünf bunte Familienfeste am Sonntag an fünf Orten.

Lorch/Wäschenbeuren. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg veranstalten zusammen mit verschiedenen Partnern aus dem Stauferland ein Sommerfest und laden Besucher herzlich zu diesem bunten Familienfest am Sonntag, 21. Juli, von 11 bis 16 Uhr ein. Das vielseitige Programm findet an fünf verschiedenen Orten statt: in den Städten Göppingen

weiter
  • 117 Leser

Die Krise der SPD ist eine existenzielle

Sommerinterview Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Justizstaatssekretär Christian Lange spricht über die Große Koalition und die neue Verteidigungsministerin, über Europa und die Weltwirtschaft.

Schwäbisch Gmünd

Christian Lange macht sich Sorgen. Die aktuelle Krise der SPD, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete und Justizstaatssekretär, sei eine existenzielle. Da tut es Lange gut, dass er bei seiner Sommertour 2019 im Wahlkreis Gmünd / Backnang immer wieder auf Leute traf, die deutlich machten, dass „es eine SPD braucht in diesem Land“.

weiter
  • 1
  • 103 Leser

Faszinierender Blick vom Aasrücken über das Stauferland

Ausblick Im Herbst rennen die Läufer des Albmarathons über ihn, und mit dem Hohenstaufen, dem Stuifen und dem Rechberg bildet er ein Landschaftsschutzgebiet: Der Aasrücken ist eine der schönsten Erhebungen zwischen Gmünd und Göppingen. GT-Leserin Bärbel Weber hat ihn erklommen. Das Foto, das sie uns schickte, muss früh am Morgen entstanden sein, zu

weiter

Schmetterling trifft Sommerflieder

Natur Prächtige Farbspiele bieten Garten, Wiese und Wald an schönen Sommertagen. Hier macht es sich ein Schmetterling auf einem lila Sommerflieder gemütlich. Heiße Temperaturen um die 30 Grad und viel Sonne sagen die Wetterexperten auch für die kommenden Tage voraus. Foto: Tom

weiter
  • 181 Leser
Im Blick die Erinnerungskultur in Schwäbisch Gmünd

Verachten: ja – Verdrängen: nein

Über 60 Millionen Tote und Vermisste, hundertausende Vertriebene und zerbombte Städte – der Zweite Weltkrieg und die Nazi-Herrschaft haben mehr Leid über die Menschheit gebracht als jedes andere Ereignis davor oder danach. Das allein ist Grund genug, nicht zu vergessen. Davor zu warnen, dass sich so etwas niemals wiederholt. Ein wichtiger Baustein

weiter

„Egészségére“ und Willkommen!

Soziales Im Gmünder Remspark empfangen der Oberbürgermeister, der Städtepartnerschaftsverein und Mitglieder des Gemeinderats Gäste aus Székesfehérvár. Was die Freundschaft ausmacht.

Schwäbisch Gmünd

Das ungarische Wort für „Prost“ will Oberbürgermeister Richard Arnold noch nicht so richtig über die Lippen kommen. Doch kein Problem, die ungarischen Gäste aus Gmünds Partnerstadt helfen etwas nach. „Egészségére“ ist das Wort, das Richard Arnold beim Empfang der Bewohner aus Székesfehérvár am Freitagnachmittag

weiter
  • 100 Leser
Tagestipp

Schloss-Serenade

Zum 11. Mal findet die Schloss-Serenade des Liederkranzes Fachsenfeld statt. Unter dem Motto „So singt’s und klingt’s im Schlosshof“ haben die beiden Leiter der Chöre, Hedwig Glaser-Schimmel und Franz-Xaver Kotzbücher, Wertvolles aus der Welt der Vokalmusik zu einem Programm zusammengestellt.

Schloss Fachsenfeld

Beginn: 20 Uhr

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Schulfest am HBG

Schwäbisch Gmünd. Das Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) veranstaltet am Donnerstag, 25. Juli, ab 15.30 Uhr ein Schulfest. Motto: „Markt der Möglichkeiten“. Der Erlös kommt zu Teilen dem Malteser-Kinderhospiz und der Schulgemeinschaft zugute.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Villa Seiz geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellungen in der Gmünder Villa Seiz mit Werken von Klaus Prior, Eric Decastro und Dr. Helmut Ballehr sind am 20. und 21. Juli, jeweils von 14 bis 18 Uhr, geöffnet. Finissage ist am 28. Juli von 14 bis 17 Uhr. Eintritt: frei.

weiter
  • 186 Leser
Frage der Woche

Weltraumtourismus – ja oder nein?

Vor 50 Jahren landeten erstmals Menschen auf dem Mond. Die GT fragte Passanten, was sie vom Weltraumtourismus – also Plätzen in Raketen, die an Bürger verkauft werden – halten und ob sie selber einmal gerne ins All fliegen würden.
Friderike Schauenburg-Klasen ,

Veranstaltungsmanagerin aus Stuttgart

„Ich kann es sehr gut nachvollziehen, dass viele den Weltraum interessant und spannend finden. Allerdings ist es mir persönlich lieber, von der Erde aus den Zauber des Alls zu genießen und in den Himmel zu blicken. Denn das Ganze ist nicht gerade umweltfreundlich und billig.“

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 20. Juli

Schwäbisch Gmünd

Luise Gross, Rehnenhof, zum 95. Geburtstag

Bruno Belstler, Rechberg, zum 85. Geburtstag

Johann  Käthler, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Margot Schneider zum 80. Geburtstag

Schechingen

Rita Schürle zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Hubert Guata zum 93. Geburtstag

Sonntag, 21. Juli

Schwäbisch

weiter
Kurz und bündig

Familienfest der Sparkasse

Schwäbisch Gmünd. Die Kreissparkasse Ostalb lädt an diesem Samstag, 20. Juli, zum Sparkassen-Familienfest rund um den Gmünder Remsstrand zwischen Forum Gold und Silber, Villa Hirzel und Stadtgarten ein. Von 11 und 18 Uhr gibt es zahlreiche Attraktionen und ein buntes Programm für Klein und Groß. Um 15.30 Uhr lassen viele Kindergarten- und Schulkinder

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehr-Hock

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. Die Freiwillige Feuerwehr Degenfeld veranstaltet am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Juli, einen Feuerwehr-Hock im Ort. Beginn ist samstags um 17 Uhr, sonntags eröffnet die Trachtenkapelle Treffelhausen das Fest um 15.30 Uhr. Der Hock ist bei jeder Witterung. Für Speis und Trank ist gesorgt.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Pavillon wird eingeweiht

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. In Zimmern ist in einem Gemeinschaftsprojekt mehrerer Innungsbetriebe und mit Unterstützung des städtischen Baubetriebsamtes an der Radwegbrücke über die Rems ein schöner Holzpavillon entstanden. Dieser Pavillon wird nun am Samstag, 20. Juli, um 11 Uhr von Oberbürgermeister Richard Arnold und Ortsvorsteher Thomas Kaiser offiziell

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest in St. Anna

Schwäbisch Gmünd. Mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr beginnt am Sonntag, 21. Juli, das Sommerfest des Seniorenzentrums St. Anna. Im Anschluss wartet im Innenhof des Seniorenzentrums ein buntes Programm mit Musik, Unterhaltung und Köstlichkeiten auf die Gäste.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Faszination Akkordeon

Schwäbisch Gmünd. Zu einem besonderen Konzert laden das Gmünder Akkordeonorchester und das Akkordeonorchester Penz am Sonntag, 21. Juli, um 18 Uhr an die Remsparkbühne ein. Beide Orchester bestreiten gemeinsam dieses Konzert, geleitet von Ulrich Hieber und Udo Penz

weiter
  • 5
  • 208 Leser

Infos rund um Streuobst

Führung „ Spaziergang im Himmelsgarten“ am Sonntag um 14.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Streuobst-Guide Christl Gölder lädt am kommenden Sonntag, 21. Juli, um 14.30 Uhr alle Interessierten ein, den Himmelsgarten im Landschaftspark Wetzgau zu erkunden. Sie wird Interessantes und Wissenswertes über Streuobstwiesen, Wiesenkräuter und Blumen, Vögel und vieles mehr erläutern. Es gibt aber auch Geschichte und Geschichten

weiter
Kurz und bündig

Musikteam-Gottesdienst

Gmünd-Hussenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Gmünd lädt am Sonntag, 21. Juli, um 18 Uhr ein zum Musikteam-Gottesdienst mit neuen Liedern in die Johanneskirche Hussenhofen. Die Besucher können zuhören oder mitsingen. Im Anschluss gibt es einen Ständerling.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Taizé-Gebet im Kloster

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung von Gmünd laden ein zum Taizé-Gebet am Sonntag, 21. Juli, um 20 Uhr in der Klosterkirche. Ab 19.15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Einsingen.

weiter
  • 212 Leser

Alte und neue Lieder aus aller Welt

Auftritt Schwungvolle Chorliteratur des Popchörles begeistert die Besucher in Lorch.

Lorch. Das Popchörle des Musik- und Gesangvereins (MGV) Lorch präsentierte bei seinem jüngsten Auftritt im Lorcher Bürgerhaus Anspruchsvolles beschwingt und begeisternd. Mit einem großes „Hallo“ begann das Konzert überraschend, denn schon beim Einzug kamen die Sängerinnen und Sänger des Popchörles aus allen Ecken des Saales auf die Bühne.

weiter
  • 123 Leser

Altersgenossen 1939 unternehmen Blaufahrt nach Ludwigsburg

Vereine Nach einem schönen 80er-Festwochenende starteten die Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1939 mit ihren Angehörigen zu einer Blaufahrt ans Ludwigsburger Schloss. In Ludwigsburg wurden die Teilnehmer zuerst in zwei Gruppen aufgeteilt und von zwei Schlossführerinnen in historischen Gewändern erwartet. Bei einem Gang durch die Prunkräume wird

weiter

Altersgenossenverein 1952 erkundet Remsursprung

Vereine Im Rahmen der Remstal-Gartenschau besuchten die Schwäbisch Gmünder Altersgenossen des Jahrgangs 1952 die Remsquelle in Essingen. Davor erfuhr die Gruppe, welch wunderbare Bäume (Sequoias und Mammutbäume) den Essinger Schlossgarten bereichern. Über den Remstalweg erreichten die Teilnehmer den Remsursprung, der wohl nicht nur Einheimische vor

weiter
  • 111 Leser

Gmünds AGV 1983 unternimmt Familienausflug

Vereine Mit Rucksäcken und Grillgut bepackt, trafen sich die Mitglieder des Altersgenossenvereins AGV 1983 zum Familienausflug. Vom Parkplatz am Flugplatz Hornberg ging es zum Knörzerhaus, wo Würstchen und Stockbrot gegrillt wurden. Danach war genug Zeit zum Fußball spielen. Zum Abschluss gab es noch einen kurzen Abstecher ins Franz-Keller-Haus. Insgesamt

weiter
Der besondere Tipp

„kib“-Sommerkonzert für jedermann

Zu einem großen Sommerkonzert lädt „kib“ – Kunst in Böbingen – an diesem Samstag, 20. Juli, ab 16.30 Uhr in den Böbinger Park am alten Bahndamm ein. „Peter und der Wolf, Lebenslust und die Techter vom Klezmer“ ist ein fünfstündiges Programm, das für jeden etwas bietet. Mit diesem Konzert beendet „kib“

weiter

Weiler trägt die gute Laune in den Remspark

Unterhaltung Stadtteiltag gehört vor allem den Kindern. Ortsvorsteher Bernhard Feifel zu Errungenschaften und Wünschen.

Schwäbisch Gmünd

Um den Fußball-Nachwuchs in Weiler ist es nicht schlecht bestellt. Die Torwand hat auf die Jugend des Turnvereins mächtig Anziehungskraft, auch wenn einer der wenigen Treffer beim Stadtteiltag Weiler im Remspark Ortsvorsteher Bernhard Feifel vorbehalten bleibt. Zuvor versuchen sich Oberbürgermeister Richard Arnold und Vera Schaal vom

weiter

Geborgen in John Rutters Musik

Kirchenmusikfestival Der Chamber Choir of Europe zelebriert bei der Verleihung des EKM-Preises an den britischen Komponisten warmherzig die Musik Rutters und anderer Komponisten.

Menschenfreundlich. Mitreißend. Melodisch. Nur drei der unzähligen Adjektive, mit denen die Redner am Donnerstagabend die Arbeit des britischen Komponisten und Dirigenten John Rutter im Schwäbisch Gmünder Heilig-Kreuz-Münster gewürdigt haben. Handfest ausgezeichnet wurde der 73-Jährige mit dem Preis der Europäischen Kirchenmusik im Wert von 5000 Euro

weiter

Urkunden für 113 Absolventen

Bildung Der Landkreis zeichnet die besten Schulabgänger aus. Außerdem werden fünf Schulpreise für die Berufsorientierung verliehen.

Aalen

Rund 350 Gäste, darunter 113 Schülerinnen und Schüler als Preisträger, hat Landrat Klaus Pavel jetzt zur Verleihung des Schulpreises im Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts begrüßt. Der wurde bereits zum 14. Mal verliehen. Die besten Absolventinnen und Absolventen der VABO-Vorbereitungsklassen, der Sonderschulen, Förderschulen, Werkrealschulen,

weiter

Das Wunder von Königsbronn

Gießerei Der älteste Industriebetrieb Deutschlands – nun die „Hüttenwerke Königsbronn“ – lebt. Über die bemerkenswerteste Wiederauferstehung eines Unternehmens in den vergangenen Jahren.

Königsbronn

Langsam schiebt sich das mehr als 1300 Grad Celsius heiße Eisen über den Rand der beiden Gusspfannen. Die müssten eigentlich Töpfe heißen, jede fasst 18 Tonnen dieses nun feuerroten Metalls. Ein dreifaches „Glück Auf“ schallt durch die Halle der Hüttenwerke Königsbronn, dann geht das Spektakel los. Innerhalb einer Minute fließen

weiter

Gastanker bleibt hängen

Verkehr Ein Lastwagen verkeilt sich unter einer Brücke bei Remshalden.

Remshalden-Geradstetten. Unter einer B-29-Brücke in Geradstetten hat sich am Donnerstagabend ein Lastwagen mit Gastankaufbau festgefahren. Nach Angaben der Polizei war der Lastwagen mit Propangas und LPG beladen. Der 37-jährige Fahrer hatte vorher einen Teil seiner Ladung abgeladen. Er ist laut Polizei ortsunkundig und blieb mit seinem wesentlich höheren

weiter

Römerbad mutwillig beschädigt

Denkmal Die Mauern des Kastells in der Gmünder Weststadt wurden demoliert. Von den Tätern fehlt jede Spur. Ein Anwohner schildert seine Beobachtungen.

Schwäbisch Gmünd

Es müsse in der Nacht zum Donnerstag passiert sein, schätzt Gert Grimm. Er meint die Beschädigung des Römerbads in der Weststadt. „Insgesamt wurden dort 13 Steine aus der Mauer gerissen“, sagt Grimm, der das ehemalige Kastell von seinem Bürofenster aus sieht. Am Mittwochabend habe er drei Jugendliche beobachtet, die mit

weiter
  • 142 Leser

ZF-Rentner auf dem höchsten Berg Deutschlands

Ausflug Zur Zugspitze führte der beliebte und traditionelle Rentnerausflug der ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZF (früher TRW) Passive Sicherheitstechnik in Alfdorf. In fünf voll besetzten Omnibussen fuhren die Ausflügler zum mit 2962 Metern höchsten Berg Deutschlands. Geschäftsführer Helmut Köditz, Ingrid Nothdurft, Carolin Baur, sowie

weiter

Bushäuschen zerstört

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden an einem Buswartehäuschen an der Haltestelle „Sonnenhalde“ in der Straße In der Vorstadt sämtliche Glasscheiben von Unbekannten zerstört. Dem Polizeibericht zurfolge enstand dabei ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise auf die Vandalen nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 625 Leser

Turm des vierten Windrads kommt

Baumaßnahme Per Schwertransport von der Autobahn durchs Kochertal, Abtsgmünd, Hohenstadt und Obergröningen wurden am Freitag von der Spezialfirma riesige Bauteile geliefert.

Eschach-Holzhausen

Nichts geht mehr gegen 10 Uhr am Kreisel in Holzhausen. Alles steht – außer dem ersten der beiden Schwertransporter, die sich die ganze Nacht über von der Autobahn bei Langenau zu ihrem Zielort im Gebiet Büttenbuch vorgearbeitet haben. Über die Autobahn von warnblinkenden Fahrzeugen begleitet im relativ gleichmäßigen Tempo.

weiter

Hochmotiviert Runden gedreht

Aktion In Schwäbisch Gmünd machen rund 1850 Grundschüler am Projekt „Schulen laufen für Kinder“ mit. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse gab in der Uhlandschule den Startschuss.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Wie viele Runden schafft man innerhalb einer halben Stunde? Viele. Zumindest, wenn man die Grundschüler an der Bettringer Uhlandschule beobachtet. Bereits bevor es an den Start geht, wärmen sich die jungen Läufer eifrig auf. Hier Liegestützen, da Kniebeugen, dort Dehnungsübungen. Keine Frage, die Kinder im Alter zwischen

weiter

Kidstown in Heubach startet

Ferienbetreuung Eröffnung der Kinderspielstadt in der Stellung unterm Rosenstein ist am 29. Juli.

Heubach. 150 Kinder von sieben bis 14 Jahren starten am Montag, 29. Juli, ihre Sommerferien mit dem Sturm auf die Kinderspielstadt Kidstown. In den darauffolgenden zenn Tagen dürfen sie in der Heubacher Stellung ihre eigene Stadt kreieren.

Viele Ehrenamtliche unterstützen die Veranstalter des Stadtjugendring Heubach bei der Realisierung dieser Ferienfreizeit,

weiter
  • 154 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: In Schwäbisch Gmünd wird ein Mann bei einem Unfall leicht verletzt.

8.55 Uhr: Ein Dieb klaut eine Tasche beim TSB Schwäbisch Gmünd.

8.50 Uhr: In Aalen ist ein Verdächtiger noch flüchtig.

8.33 Uhr: Carl Zeiss und die Hochschule Aalen bieten am kommenden Samstag bei der SchwäPoskop-Mondnacht einen virtuellen Besuch

weiter
  • 2
  • 2015 Leser

Mann verletzt sich bei Unfall leicht

61-Jähriger fährt auf das Auto auf

Schwäbisch Gmünd. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr ereignete. Verkehrsbedingt musste ein 63-Jähriger seinen Pkw VW zur Unfallzeit auf der Schießtalstraße anhalten, teilt die Polizei mit. Ein 61-Jähriger

weiter
  • 5
  • 1444 Leser

Dieb klaut Tasche beim TSB Schwäbisch Gmünd

Die Polizei sucht nach Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagabend traf ein 53-Jähriger in den Umkleideräumen des TSB Schwäbisch Gmünd in der Buchstraße auf einen unbekannten Mann. Dieser gab wohl an, dass er auf der Suche nach einem neuen Fußballverein wäre, teilt die Polizei mit. Nach einem kurzen Gespräch der beiden Männer

weiter
  • 3
  • 1758 Leser

Hochzeit mit Prozessionen nach altem Brauch

Ehejubiläum Anna und Samuel Roth sind dankbar, die Goldene Hochzeit in der neuen Heimat feiern zu dürfen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Ehe schlossen Anna und Samuel Roth vor 50 Jahren in Siebenbürgen nach altem Brauch. Das Hochzeitspaar trug – wie Brautjungfern und Trauzeugen auch – die traditionelle Siebenbürgen-Tracht. „Jeder Ort hatte seine eigene Tracht“, erzählen Anna und Samuel Roth.

Nach der kirchlichen Trauung, die einen

weiter
  • 116 Leser

Regionalsport (14)

Im Gedenken an Harry Kußmaul

Pascal Stern, der Veranstalter des Box-Abends in Unterkochen, hatte Stress: die usbekische Nationalmannschaft, die an diesem Samstagabend dort in der Sporthalle boxen sollte, musste wegen Visa-Problemen zuhause bleiben. Also fehlte ein Gegner für die andere antretende Staffel, eine Auswahl aus baden-württembergischen Boxern.

„Wir haben dann in

weiter
  • 5
  • 145 Leser

ZAHL DES TAGES

186

Spiele hat Hansi Müller in seiner Karriere für den VfB Stuttgart gemacht - und dabei 65 Tore erzielt. Für die deutsche Nationalmannschaft war der heute 61-Jährige insgesamt 42 Mal im Einsatz (fünf Treffer).

weiter
  • 379 Leser

Zitat des TAGES

Hansi Müller Ex-Nationalspieler und -VfB-Profi

Ob Messi mit dem vielen Geld glücklicher ist als ich, sei dahingestellt!

weiter
  • 355 Leser

Der VfB braucht Spieler, die „glühen“

Fußball Bei der WWG Autowelt-Talkrunde erklärt Ex-Nationalspieler Hansi Müller, weshalb der VfB Stuttgart abgestiegen ist und weshalb Jürgen Klinsmann als Retter die Idealbesetzung wäre.

Die „Stimme aus dem Pott“ nahm einen langen Anlauf, bis er zur Sache kam. Werner Hansch, versierter und beliebter Moderator der WWG-Autowelt-Talkreihe „Zur Sache!“, stellte seinem Gast Hansi Müller, der 61-jährigen Schwaben-Fußballlegende, nach einer Stunde endlich die Fragen, auf die am Freitagabend vor der Remsparkbühne die

weiter
  • 143 Leser

198 Meter für Michaela Battini

Golf Martina Dees aus Welzheim gewinnt das 20. Peter-Hahn-Ladies- Open auf dem Golf- und Landclub Haghof.

Bei optimalen Bedingungen wurden auf dem Golf- und Landclub Haghof kürzlich zum bereits 20. Mal die Peter Hand Ladies Open ausgetragen. Insgesamt waren 59 Damen mit von der Partie.

Die Auswertung wurde in drei Gruppen eingeteilt. Die Gewinner der Klasse A waren Brigitte Hammel (GLC Haghof, 37 Punkte), Helga Steidler (GC Hohenstaufen, 36 Punkte) und

weiter

Judo unterm Rosenstein

Judo Hyseni und Widmann siegen beim Turnier des Judozentrum Heubach.

Kurz vor den Sommerferien richtete das JZ Heubach traditionell das Rosensteinpokalturnier aus. In den Altersklassen U12 und U15 kämpften rund 250 Judoka um die Pokale. Auch 21 Heubacher Judoka gingen an den Start – und vor allem die U15 hatte im Kampf um die Medaillen ein Wörtchen mitzureden.

In der U12 erkämpften sich Natyra Hyseni (-44kg) und

weiter

Kampfsportschule Hurricane stark in Florida

Kampfsport Vier Gmünder Kampfsportler holen im amerikanischen Orlando vier Weltmeistertitel.

Im Rahmen der Teilnahme an den diesjährigen US Open ISKA World Martial Arts Championships, dem renommiertesten Kampfsportturnier der Welt, das jüngst in Orlando, Florida über die Bühne ging, konnte Salvatore Granieri, Inhaber der Kampfsportschule Hurricane in Schwäbisch Gmünd, erneut beweisen, dass er einer der erfolgreichsten Kampfsportler und -Trainer

weiter

VfR: Die Generalprobe

Fußball Ist der komplett neu aufgestellte VfR Aalen bereit für den Saisonstart in der Regionalliga Südwest? Das soll das letzte Testspiel an diesem Samstag zeigen. Die Elf von Trainer Roland Seitz gastiert beim Oberligisten VfB Stuttgart II. Anpfiff im Robert-Schlienz-Stadion: 14 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 750 Leser

Der Bogen – ein High-Tech-Sportgerät

Das Sportgerät Zweimal im Jahr erfolgt ein umfangreicher Check.

Was früher ein Stück Holz mit einer Sehne für die Jagd oder den Krieg war, ist heute ein High-Tech-Sportgerät. Karbon und Aluminium sind die Materialien für Pfeil und Bogen. Anfänger in der Ausbildung üben mit einem einfacheren Holzbogen inklusive Visier für circa 150 Euro. Diesen kann man auch beim Verein mieten. Später erfolgt der Umstieg auf höherwertige

weiter
  • 126 Leser

Sportvereine im Ostalbkreis, die Bogenschießen anbieten

SV Westhausen – www.svwesthausen.de – Ralf Arnold – info@svwesthausen.de – Der Bogenplatz befindet sich auf der Höhe der Siedlung Hardtbuck an der Autobahnbrücke.

Schützenverein Mögglingen – www.sv-moegglingen.de/bogen-2

RV Ohmenheim – www.rvo-schuetzen.de/ueber_uns/ueber_uns_disziplin.htmlxxx

Rotachschützen

weiter
  • 111 Leser
Das Bogenschießen

Zwischen fünf und 60 Meter

Regelwerk

Im Sommer wird nach den Regeln der World Archery Federation (kurz WA) geschossen. Auf dem Platz kommen daher die bekannten, bunten Scheiben zur Anwendung. Diese werden je nach Alter des Schützen auf 15 bis 70 Meter platziert. Beim Feldbogenschießen wird auf schwarze Scheiben zurückgegriffen. Diese Disziplin führt quer durchs Gelände und

weiter
  • 103 Leser

Die Robin Hoods von der Ostalb

Bogenschießen Konzentration und Körperkoordination sind wichtige Voraussetzung für diese immer beliebter werdende Sportart.

Anspruchsvoll für Körper und Geist. Erwachsene zieht es oft nach Rehamaßnahmen, Grundkursen oder Schnupperevents auf den Platz. Leider bleiben nur wenige, die sich im Wettkampf messen wollen. Dabei sorgt das Bogenschießen für eine vernünftige Körperkoordination und ist anspruchsvoll in Kraft sowie Konzentration. Ist der Bewegungsablauf einmal verstanden

weiter

Die Oberliga kann kommen

Handball, Oberliga Der TSB Schwäbisch Gmünd rüstet sich für die am 1. September startende Saison – Unterstützung erhält das Trainerteam derzeit vom erfahrenen Physio Cristof Elser.

Die Handballer des TSB Schwäbisch Gmünd stecken mitten in der ersten harten Vorbereitungsphase auf die am 1. September beginnende Punktspielrunde in der Baden-Württemberg-Oberliga. „Wir arbeiten derzeit verstärkt im athletischen Bereich – Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit“, sagt Stefan Klaus. Der TSB-Coach und sein Co Patrick Schamberger

weiter
  • 5
  • 206 Leser

Schorndorfs OB bald VfB-Präsident?

Fußball Matthias Klopfer hat seinen Hut als Nachfolger von Wolfgang Dietrich in den Ring geworfen.

Will er das wirklich? Die Frage bewegt seit gestern nicht nur das große Heer der VfB-Fans. Schorndorfs Oberbürgermeister Matthias Klopfer will sich nach dem Rücktritt von Wolfgang Dietrich beim VfB Stuttgart um das Amt des Präsidenten bewerben.

Es ist ihm ernst damit. Sein Herz schlage für den VfB Stuttgart, betont der 51-Jährige. „Ich bin ein

weiter
  • 5
  • 280 Leser

Überregional (93)

„Der perfekte Ausgleich zur sonst so digitalen Welt“

Ein Alpakahof im Landkreis Konstanz richtet sich besonders an Menschen mit Behinderung.
Wenn es ausnahmsweise mal Allgäuer Premium-Heu gibt, dann kommen die zwölf Alpaka-Hengste angerannt und fressen ihrer Halterin Karin Lange aus der Hand. Die großen dunklen Kulleraugen und das Maul, das immer zu lachen scheint, machen die Tiere zum neuen Trendtier. „Selbst Toilettenpapier und Staubwedel gibt es bereits in Alpaka-Optik“, sagt weiter
  • 202 Leser

„Irreparabler Schaden“

Die türkische Regierung ist erbost. Die USA haben das Land aus einem Kampfjet-Programm geworfen.
Der Streit um die Stationierung russischer Luftabwehrraketen in der Türkei eskaliert. Das Weiße Haus gab einen Ausschluss der Türkei aus dem Entwicklungs- und Produktionsprogramm des US-Kampfjets F-35 bekannt. Das Nato-Land kann die Jets, von denen es 100 Exemplare bestellt hat, nun auch nicht mehr kaufen. Die Regierung in Ankara fordert eine Rücknahme weiter
  • 160 Leser
Interview

„Seit 2017 läuft es besser“

Die Sanktionen des Westens gegen Russland haben auch die deutsche Unternehmen zu spüren bekommen, die mit Russland handeln. Die Umsätze von 2012 sind noch nicht erreicht, sagt Michael Harms. Er ist Vorsitzender der Geschäftsführung vom „Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft“. Herr Harms, wie entwickeln sich die deutsch-russischen weiter
  • 210 Leser
Gesundheit

„Wir wollen die Leute gesund halten“

Schon bald werden die Patienten digital-affiner sein als heute und sich stärker selbst um ihr Wohlbefinden kümmern, sagt der Deutschland-Chef von Philips. Der Konzern will sich genau darauf ausrichten.
Philips, der Name steht in Deutschland für Fernseher, Rasierer und Haushaltsgeräte. Doch das ist vorbei. Philips widmet sich zunehmend dem Gesundheitsbereich – und geht von großen Veränderungen für Patienten aus. Einer der Treiber dieser Entwicklung ist Peter Vullinghs, der Chef von Philips Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Interview weiter
  • 365 Leser

1200 Jahre alte Moschee entdeckt

Israelische Archäologen haben die Überreste einer mindestens 1200 Jahre alten Mosche in der Negev-Wüste entdeckt. Bislang sei in dem Gebiet kein vergleichbares Gebäude entdeckt worden. Foto: Israelische Altertumsbehörde/dpa weiter
  • 146 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Einbußen im Finanzmarkthandel und im Investmentbanking haben den Gewinn von Morgan Stanley im zweiten Quartal weiter sinken lassen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fiel er um 10 Prozent auf 2,2 Mrd. US-Dollar (2 Mrd EUR). 2 Der britische Billigflieger Easyjet sieht sich dank eines starken Ostergeschäfts und seines Sparkurses auf einem guten Weg. weiter
  • 177 Leser

500 Millionen für Instandhaltung

Die Bahn investiert 500 Mio. EUR in acht ihrer bundesweit elf Instandhaltungswerke. Dort werden IC- und ICE-Züge gewartet und repariert. Auf den Standort Hamburg (unser Bild) entfallen rund 170 Mio. EUR. Foto: Georg Wendt/dpa weiter
  • 210 Leser

Abo-Zahlen zum Gruseln

Trotz Erfolgsserien wie „Stranger Things“ kann der US-Streaminganbieter seine Wachstumsrate nicht halten. Die Konkurrenz von Disney & Co. läutet die Aufholjagd ein.
Für die Gruselserie „Stranger Things“ erhält Netflix derzeit viel Zuspruch, das kann vom jüngsten Quartalsbericht des Online-Videodienstes nicht behauptet werden. Zumindest aus Sicht der Anleger ist das Zahlenwerk auch zum Fürchten, aber in diesem Fall ist das alles andere als positiv. Die Aktionären reagierten geschockt: In den drei Monaten weiter
  • 217 Leser

Amtszeit statt Lebensalter

Der Landtag ändert die Geschäftsordnung zur künftigen Wahl des Alterspräsidenten.
Künftig ist nicht mehr der älteste Abgeordnete Alterspräsident des baden-württembergischen Landtags, sondern der mit der längsten Zugehörigkeit zum Landtag. Die Abgeordneten von Grünen, CDU, SPD und FDP haben am Donnerstag in der letzten Sitzung vor der Sommerpause eine entsprechende Änderung der Geschäftsordnung gegen den Widerstand der AfD beschlossen. weiter
  • 125 Leser

Angriff 20 Schafe in Tirol gerissen

In Tirol sind in den vergangenen Tagen rund 20 Schafe gerissen worden. Es spricht vieles dafür, dass es sich dabei um das Werk eines Bären handelt, teilte das Land Tirol mit. „Das Rissbild zeigt, dass es mehr als ein Fuchs war, und es gibt Hinweise auf einen Bären“, sagte eine Sprecherin. Sichtungen oder eine Bestätigung über eine DNA-Analyse weiter
  • 190 Leser

Arendt-Preis vergeben

Der mit 10 000 Euro dotierte Hannah-Arendt-Preis 2019 geht an die beiden US-Wissenschaftler Jerome Kohn und Roger Berkowitz. Beide hätten Arendts Denken lebendig gehalten, begründete die Jury ihre Wahl. Vergeben wird der Preis von der Stadt Bremen und der Heinrich-Böll-Stiftung. Start der Zappanale Mit dem Auftritt des Jazzprojekts Hundehagen beginnt weiter
  • 143 Leser

Argentinien muss zahlen

Verfassungsrichter geben Privatanlegern Recht.
Argentinien muss deutschen Privatanlegern geschuldetes Geld zurückzahlen, die trotz der Staatsschuldenkrise auf ihren Forderungen beharren. Es gebe im Völkerrecht keine Regel, die das Verweigern der Zahlung wegen eines wirtschaftlichen Notstands oder eines Umschuldungsangebots rechtfertige, entschied das Bundesverfassungsgericht. (Az. 2 BvR 824/15 u.a.) weiter
  • 197 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Afrika-Cup in Ägypten Um Platz 3: Nigeria – Tunesien 1:0 (1:0) Testspiele Seattle Sounders – Borussia Dortmund 1:3 (0:1) FC Arsenal – FC Bayern 2:1 (0:0) TENNIS Herren-Turnier in Newport/Rhode Island (652 245 Dollar) Achtelfinale : Isner (USA/Nr. 1) – Majchrzak (Polen) 6:4, 6:7 (5:7), 6:3, Sandgren (USA) – Mannarino weiter
  • 103 Leser

Auf Parkplatz in Auto gerast

Ein junger Mann gesteht die tödliche Fahrt zum Prozessauftakt.
Nach einem tödlichen Unfall auf einem Autobahn-Parkplatz in Hessen hat ein 18-Jähriger zum Auftakt des Mordprozesses ein Geständnis abgelegt. Er sei verantwortlich für den Tod der Mutter und die schweren Verletzungen des Jungen, gestand er vor dem Landgericht Darmstadt. Er erklärte, aus Angst vor einem weiteren Verfahren wegen Fahrens ohne Führerschein weiter
  • 145 Leser

Außenseiter und Kritiker seiner Zeit

Er scheitert als Maler, Dichter, Politisierer. Erst sein Roman „Der grüne Heinrich“ macht Gottfried Keller berühmt.
Dass er einmal einen festen Platz in der Geschichte der deutschen Literatur haben würde, hätte sich Gottfried Keller in jungen Jahren nicht träumen lassen. Mehr als 40 Jahre lang verlief sein Leben in erschreckend krummen Bahnen. Und die Angst, ein Versager zu sein, war sein ständiger Begleiter. „Wenn Keller ein Lebensthema hatte, dann war es weiter
  • 211 Leser

Batteriezelle: Neue Fragen an Karliczek

Ein Bericht bringt die Ministerin erneut in Erklärungsnot. Die Südwest-Grünen fordern Aufklärung.
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) sieht sich erneut mit kritischen Fragen über die Umstände der Vergabe einer Zellforschungsfabrik nach Münster konfrontiert. Der Berliner „Tagesspiegel“ berichtete am Donnerstag über ein Schreiben aus dem Kreis des Expertengremiums, in dem ausdrücklich für den Standort Ulm votiert werde. Die weiter
  • 226 Leser

Bitterer Rückschlag für Hartung

Säbelfechter Max Hartung (Dormagen) hat bei der WM in Budapest die erste deutsche Medaille knapp verpasst. Der EM-Dritte verlor am ersten Entscheidungstag im Viertelfinale gegen den Iraner Mojtaba Abedini 11:15, bei einem Sieg wäre Hartung Bronze nicht mehr zu nehmen gewesen. Vor vier Jahren bei der WM in Moskau hatte Hartung Platz drei belegt. Bei weiter
  • 228 Leser

Brandstifter zündet Filmstudio an

Ein Mann versprüht brennbare Flüssigkeit und legt Feuer. Dutzende Menschen sterben, viele sind verletzt.
Ein Zeichentrick-Filmstudio in Japan ist am Donnerstag offenbar Ziel eines verheerenden Brandanschlags geworden: Bis zum Abend meldete die Feuerwehr 33 Tote sowie 36 Verletzte, darunter auch der vermutliche Täter. Er soll am Morgen das dreistöckige Gebäude in der Stadt Kyoto mit einer entflammbaren Flüssigkeit in Brand gesetzt haben. Die Kyoto Animation weiter
  • 152 Leser

Brenner-Transit Tirol hält an Fahrverboten fest

Der Streit um den Brenner-Transitverkehr könnte sich noch weiter hinziehen. Tirols Landeshauptmann Günther Platter sagte der „Augsburger Allgemeinen“, dass sich die Situation nun zuspitze, sei „notwendig“. Die Bevölkerung erwarte Lösungen. Bis sich die Situation verbessere, werde es jedoch weiterhin Lkw-Blockabfertigungen sowie weiter
  • 198 Leser

Brunos Erfinder gestorben

Im Westdeutschland der Nachkriegszeit war das „HB-Männchen“ eine der bekanntesten Werbefiguren – sein Erfinder Theo Breidenbach ist nun gestorben. Wie die Düsseldorfer Werbeagentur Grey am Donnerstag bestätigte, starb der Marken-Experte bereits am 7. Juli im Alter von 90 Jahren. Beigesetzt wurde Breidenbach am Donnerstag in Düsseldorf. weiter
  • 223 Leser

Bundesfinanzhof Reisekostenrecht ist rechtens

Angestellte mit flexiblen Einsatzorten dürfen für ihre Fahrt zur Arbeitsstelle nur die einfache Fahrt steuerlich absetzen. Aus mehreren am Donnerstag veröffentlichten Urteilen des Bundesfinanzhofs geht hervor, dass in solchen Fällen nur die Pendlerpauschale von 30 Cent je Kilometer geltend gemacht werden dürfe. Damit erklärten die Richter das weiter
  • 198 Leser

Bürgerbeauftragte Grünen-Politikerin Böhlen fällt durch

Die Grünen-Abgeordnete Beate Böhlen (52) ist bei der Wahl zur Bürgerbeauftragten des Landes Baden-Württemberg gescheitert. 133 Abgeordnete hätten sich an der geheimen Wahl beteiligt, 69 stimmten für Böhlen, 53 gegen sie, verkündete Landtagsvizepräsidentin Sabine Kurtz (CDU) im Landtag. 72 Stimmen hätte Böhlen gebraucht. An den Beauftragten können sich weiter
  • 134 Leser

Daimler setzt auf digitale Kanäle

Jedes vierte Auto soll künftig online verkauft werden, überall zum gleichen Preis.
Mehr Vernetzung, mehr Online-Käufe und weniger Preis-Wirrwarr: Der Autobauer Daimler (Stuttgart) krempelt seinen Vertrieb um und richtet seine Strategie noch stärker auf digitale Kanäle aus. Bis 2025 will Vertriebsvorständin Britta Seeger jeden vierten Mercedes-Neuwagen online verkaufen und zudem langfristig zu einem einheitlicheren und transparenteren weiter
  • 131 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum BGH-Urteil über Argentiniens Pleite

Das Geld der kleinen Leute

Die Pleite eines Staates ist eine verheerende Sache – für den betreffenden Staat, vor allem aber für seine Bürger. Staatspleiten gibt es immer wieder, allerdings selten in entwickelten Volkswirtschaften. Argentinien war 2001 das letzte Beispiel. Staatspleiten sind auch und vor allem für die Kreditgeber eine schlimme Sache. Sie wird gelegentlich weiter
  • 243 Leser
Sportrechte

DAZN sichert sich Bundesliga

Streamingdienst steigt innerhalb kurzer Zeit zu Deutschlands größtem Livesport-Anbieter auf.
Fußball-Bundesliga, Olympia, Tour de France: Mit einem Husarenstreich ist DAZN zum größten Livesport-Anbieter in Deutschland aufgestiegen. Der erst seit August 2016 tätige Streamingdienst sicherte sich einen Monat vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison per Sublizenz die TV-Rechte für 45 Spiele von Rechteinhaber Eurosport. Den bis 2021 laufenden Deal, weiter
  • 102 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Seenotrettung im Mittelmeer

Der andere Seehofer

Vor einem Jahr wäre die große Koalition in Berlin beinahe geplatzt; nicht am Streit zwischen CDU/CSU und SPD, sondern am Zerwürfnis innerhalb der Unionsfamilie über den Kurs in der Flüchtlingspolitik. Innenminister Horst Seehofer, der in der Hochphase der Zuwanderungswelle Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits eine „Herrschaft des Unrechts“ weiter
  • 169 Leser
Rigoletto triumphiert in Bregenz

Der ganz große Opern-Zirkus

Manege frei: Philipp Stölzl zeigt Giuseppe Verdis „Rigoletto“ auf der Seebühne als ein Spektakel voller Poesie. Die Akteure singen im wahrsten Sinne artistisch.
Donner und Blitze, strömender Regen, die entfesselte Naturgewalt! Nein, nur in der Oper. Denn das war ein wunderbarer Sommerabend in Bregenz, inklusive farbenreichem Sonnenuntergang: Die Premiere von Giuseppe Verdis „Rigoletto“ ging am Mittwochabend trocken, aber spektakulär über die Seebühne. Eine umjubelte Produktion vor 7000 Zuschauern, weiter
  • 5
  • 182 Leser

Die Erderwärmung wirkt sich bald auch im Geldbeutel aus

Ein CO2-Preis wird immer wahrscheinlicher. Es ist nur noch die Frage, wie er berechnet wird, sagt Umweltministerin Schulze. Unterstützung bekommt sie aus dem Kanzleramt.
Es ist ja nicht so, als ob man es nicht schon eine ganze Weile gewusst hätte. In den sozialen Netzwerken kursiert momentan ein Video von 1995, in dem die junge Angela Merkel – damals noch als Umweltministerin – die globale Erwärmung als eines der wichtigsten umweltpolitischen Themen einschätzt. Weil seitdem allerdings zwar einiges, bei weitem weiter
  • 243 Leser
Angehört

Ein echter Hit ist nicht dabei

Xavier Naidoo geht auf Nummer sicher. Nach den Konflikten um seine Auftritte und Äußerungen stellt der Mannheimer Soul- und Popsänger ein Album vor, das eher ein gutes Gefühl, als Hip-Hop und Rap zelebriert. Skandal? Fehlanzeige. „Hin Und Weg“ kommt als Soundtrack für Verliebte und ein wenig Verlorene daher. Die 14 Lieder sind vor allem weiter
  • 142 Leser

Ein neuer Riese für Kabelnetze

Die EU stimmt der Übernahme des Konkurrenten Unitymedia zu. Das wird die Branche in Deutschland verändern.
Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme des Kölner Kabelanbieters Unitymedia durch den britischen Telekommunikationskonzern Vodafone unter Auflagen erlaubt. Die Bedingungen sollten sicherstellen, dass Kunden weiterhin von fairen Preisen, hochwertigen Dienstleistungen und innovativen Produkten profitieren könnten, sagte EU-Wettbewerbskommissarin weiter
  • 199 Leser

Ein Neuer für Heidenheim

Zweitligist 1. FC Heidenheim hat sich wenige Tage vor Saisonbeginn erneut verstärkt und Mittelfeldspieler Merveille Biankadi von Drittligist Hansa Rostock verpflichtet. Der 24-Jährige erhält einen Vertrag bis 2023. Biankadi hat in der vergangenen Saison für Rostock 37 Spiele (zehn Tore) bestritten. Ali Riley zum FC Bayern Die Fußballerinnen von Bayern weiter
  • 113 Leser

Ein Verhältnis mit Schlagseite

Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise sind wieder beide Außenminister dabei. Russland wird versuchen, die deutsche Position zum Donbass aufzuweichen.
Die große Versöhnungsfeier gibt es nun doch noch nicht. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Russlands Präsident Wladimir Putin nehmen nicht in Königswinter am „Petersburger Dialog“ teil, der am Donnerstag begonnen hat. Obwohl ihr erster gemeinsamer Auftritt bei dem deutsch-russischen Gesprächsforum seit der Krimkrise 2014 monatelang weiter

Ein weiterer Tagesverlust

Triste Exportdaten aus Japan und Enttäuschung über SAP-Zahlen haben den Dax am Donnerstag erneut ins Minus gedrückt. Vor allem das Dax-Schwergewicht SAP drückte mit seinem Quartalsbericht die Stimmung. Analysten sahen zwar keine dramatischen Abweichungen von den Markterwartungen. Am Ende gab die Aktie mehr als 5,5 Prozent nach. Zu den Dax-Verlierern weiter
  • 207 Leser

Fall Lügde Revision des Staatsanwalts

Nach dem ersten Urteil im Missbrauchsfall Lügde hat die Staatsanwaltschaft Detmold einen Antrag auf Revision gestellt. Das Landgericht Detmold hatte am Mittwoch einen Mann aus Niedersachsen wegen Anstiftung und Beihilfe zum sexuellen Missbrauch von Kindern zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte eine höhere Strafe gefordert. weiter
  • 129 Leser

Finanzgroßtat des Alten Fritz

Der Preußenkönig schuf vor 250 Jahren eine neue Form von Kreditschöpfung. Sie bewährte sich in der Finanzkrise und ist heute gefragter denn je.
Es ist in diesen an den Kapitalmärkten schnelllebigen Zeiten ein erstaunliches Finanzprodukt. Der Pfandbrief spielt auch 250 Jahre, nachdem ihn Friedrich der Große eingeführt hatte, immer noch eine zentrale Rolle, wenn es um Finanzierungen, Kredite und die Geldanlage geht. Am 29. August 1769 ordnete der spätere König von Preußen eine Zwangsvereinigung weiter
  • 275 Leser

Fliegen soll mehr kosten

Schulze fordert höhere Abgabe für den Luftverkehr.
Vor der dritten Sitzung des Klimakabinetts hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) eine höhere Luftverkehrsabgabe gefordert. „Es kann nicht sein, dass auf bestimmten Strecken Fliegen weniger kostet als Bahnfahren“, sagte sie der „Rheinischen Post“. Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kritisierte den Vorstoß. „Ich weiter
  • 153 Leser

Forschung zum Mitmachen

Laien sichten Videos aus Kamerafallen und helfen Forschern des Projekts „Chimp & See“, Rückschlüsse über afrikanische Wildtiere zu ziehen.
Manche näherten sich ihr nur sehr zögerlich, einige flüchteten bei ihrem Anblick und wieder andere starrten gebannt stundenlang darauf: Schimpansen, Gorillas und Bonobos reagieren ganz unterschiedlich auf Kamerafallen, das zeigen Videos des Leipziger Max-Planck-Instituts für Evolutionäre Anthropologie. 30 solcher Kamerafallen sind pro Gebiet im afrikanischen weiter
  • 170 Leser

Fragen an die Po-Docs

Beschwerden im Analbereich sind häufig, werden aber auch häufig verschwiegen. Dabei gibt es keinen Grund, nicht über Hämorrhoiden und Schließmuskelprobleme zu reden.
Spezialisten für Enddarmleiden sind gefragt – weil dieses Gebiet von Ärzten nicht so oft besetzt wird, Beschwerden im Analbereich aber häufig sind. So waren Dr. Thomas Klag (Uniklinikum Tübingen), Prof. Marko Kornmann und sein Kollege Dr. Denis Pek (Uniklinikum Ulm) im telefonischen Dauereinsatz. Es ist gelinde gesagt eine Schweinerei, und ich weiter
  • 209 Leser

Frauenleiche Ex-Freund räumt Streit ein

Der Ex-Freund der am 10. Juli am Remsufer tot aufgefundenen Frau hat eine Auseinandersetzung mit ihr eingeräumt. Das teilt die Polizei mit. Der 30-Jährige hatte sich der Polizei gestellt, nachdem die Leiche der 40-Jährigen in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) gefunden worden war. Er sitzt in U-Haft. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau im Zuge weiter
  • 132 Leser

Galileo funktioniert wieder

Nach einem fast einwöchigen Systemausfall ist das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo wieder in Betrieb. Zu Beginn müsse noch mit Ungenauigkeiten gerechnet werden, teilte die EU-Agentur GSA in Prag mit. Als Ursache seien Fehler in den Teilen identifiziert worden, die Zeit- und Umlaufbahnberechnungen vornehmen. Mit Galileo will Europa unabhängig weiter
  • 166 Leser
Diesel-Fahrverbot in Stuttgart

Gericht: Grün-Schwarz missachtet Rechtsstaat

Landesregierung will Fahrverbote für Euro-5-Diesel in Stuttgart nur auf vier Straßen. Die Justiz pocht auf flächendeckende Einschränkungen.
Das Land Baden-Württemberg muss bei der Fortschreibung des Luftreinhalteplans für Stuttgart ab 2020 verbindlich flächendeckende Euro-5-Fahrverbote vorsehen, sollten bis dahin nicht die Stickoxid-Grenzwerte eingehalten werden. Das geht nach Informationen der SÜDWEST PRESSE aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom 18. Juli in einem Vollstreckungsverfahren weiter
  • 5
  • 375 Leser

Glücklose Flucht in den Bergen

Maximilian Schachmann muss sich auf einer anspruchsvollen Pyrenäen-Etappe einfangen lassen. Am Ende setzt sich Simon Yates durch.
Maximilian Schachmann hatte nach der glücklosen 170-Kilometer-Flucht in den Pyrenäen sein Lachen schnell wiedergefunden. „Für das Zeitfahren war es nicht die optimale Vorbereitung“, scherzte der deutsche Meister nach Platz 16 auf der zwölften Etappe der 106. Tour de France am Donnerstag und schwärmte von seinem ersten Erlebnis im Hochgebirge: weiter
  • 259 Leser

Großbritannien Parlament bremst Johnson

Das britische Parlament hat den Plänen des voraussichtlich nächsten Premierministers Boris Johnson für einen Brexit ohne Abkommen einen Dämpfer verpasst. Die Abgeordneten votierten für einen Gesetzeszusatz, der eine Zwangspause des Parlaments rund um den geplanten EU-Austritt am 31. Oktober erheblich erschwert. Damit könnte Johnson wohl nicht weiter
  • 163 Leser

Grundgesetz von Hand abschreiben

Die Konzeptkünstlerin Morgan O'Hara trifft sich mit Interessenten auf Schloss Hohentübingen.
Die New Yorker Künstlerin Morgan O‘Hara will in Tübingen gemeinsam mit Interessenten das Grundgesetz von Hand abschreiben. Die Aktion findet am 23. Juli auf Schloss Hohentübingen statat, 70 Jahre und zwei Monate nach der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949, teilte das Museum der Universität Tübingen mit. Die Aktion „Handwriting the Constitution“ weiter
  • 153 Leser

Hausding pokert zu hoch

Patrick Hausding sprang alles oder nichts – doch am Ende seines letzten WM-Finales von Gwangju lag die Wahrheit irgendwo dazwischen. Wegen des bereits sicheren Olympia-Startrechts vom ganz großen Druck befreit, hatte der Rekordeuropameister vor dem Endkampf vom 3-m-Brett gepokert und den Schwierigkeitsgrad erhöht. Ein perfekter Sprung im sechsten weiter
  • 106 Leser

Heidelberger Druck weitet Verlust aus

Der Maschinenbauer Heidelberger Druck spürt die Investitionszurückhaltung seiner Kunden und hat seine Gewinnprognose gesenkt. Im ersten Quartal April bis Juni verdoppelte sich der Nettoverlust auf 31 Mio. EUR. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 283 Leser

Heute auf swp.de

Fest Tausende Lichter schwimmen morgen Abend die Donau hinab. Bilder unter swp.de/lichterserenade Stadtfeiertag Ulm fiebert auf den Schwörmontag hin! Alle Infos zum Tag unter swp.de/schwoer2019 Digital Datenschutz-Experten warnen vor dem viralen Trend mit der FaceApp: swp.de/datenklau weiter
  • 185 Leser

Hockenheimer OB Kieferbruch und Gehirnblutung

Der Hockenheimer Oberbürgermeister Dieter Gummer (SPD) liegt nach dem gewaltsamen Angriff auf ihn weiter auf der Intensivstation. Er habe mehrere Prellungen, einen Kieferbruch und Gehirnblutungen erlitten, teilte ein Sprecher der Stadt Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) mit. Nach Angaben einer Polizeisprecherin wird wegen gefährlicher Körperverletzung weiter
  • 132 Leser

Imker hadern mit dem Volksbegehren

Imker im Land haben Bedenken gegenüber dem geplanten Volksbegehren gegen das Artensterben. „Es ist sicher nicht schlecht“, sagte Ulrich Kinkel, Präsident des Landesverbands Württembergischer Imker. „Aber einige Dinge sind nicht so, wie man sie sich vorstellt.“ So fordern Initiatoren stärkeren Schutz der Streuobstwiesen. Falls weiter
  • 138 Leser

Iran-Konflikt USA schießen Drohne ab

Weiterer Zwischenfall im Konflikt zwischen den USA und dem Iran: Die Mannschaft eines US-Marineschiffs hat nach Angaben von Präsident Donald Trump in der Straße von Hormus eine iranische Drohne zerstört. Die Drohne sei dem Schiff sehr nahe gekommen und habe die Sicherheit des Schiffes und seiner Crew bedroht, sagte Trump am Donnerstag. Mehrere Aufrufe, weiter
  • 167 Leser

Justiz Lebenslang für Mord an Ehefrau

Wegen Mordes an seiner getrennt lebenden Ehefrau ist ein 60 Jahre alter Mann zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Mann hatte mehr als 20 Mal auf seine 57-jährige Frau eingestochen. Er hatte befürchtet, ein Gericht könne den Unterhaltsforderungen der Frau zustimmen, und war deshalb aus Australien angereist, um sie zu töten. Er weiter
  • 128 Leser

Juventus Turin De Ligt kommt für 85 Millionen Euro

Der Wechsel von Ajax-Verteidiger Matthijs de Ligt zu Juventus Turin ist perfekt. Der italienische Fußball-Rekordmeister zahlt für den 19 Jahre alten Abwehrspieler insgesamt 85,5 Millionen Euro. Wie die Turiner am Donnerstag mitteilten, sind für den von internationalen Clubs umworbenen De Ligt neben der Ablöse von 75 Millionen Euro noch 10,5 Millionen weiter
  • 114 Leser

Klimaprotest Eisenmann für Bußgelder

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat die Bußgelder gegen Familien in Mannheim verteidigt, deren Kinder an Klimaschutzdemonstrationen teilgenommen hatten. „Ziviler Ungehorsam heißt auch, Konsequenzen zu tragen“, sagte sie. Die Stadt Mannheim hob die vier Bußgeldbescheide über je 88,50 Euro gestern allerdings wieder weiter
  • 177 Leser

Kriminalität Toter im Freiburger Gewerbegebiet

Die Leiche eines 24-jährigen Mannes ist in einem Freiburger Gewerbegebiet gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass er getötet wurde. Ein Passant hatte den leblosen 24-Jährigen in der Nacht zum Donnerstag entdeckt und die Polizei verständigt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Eine Sonderkommission mit dem Namen „Haid“ weiter
  • 143 Leser

Leroy Sané Guardiola fordert ein Signal

Trainer Pep Guardiola von Englands Fußballmeister Manchester City geht davon aus, dass der vom FC Bayern umworbene Leroy Sané in Manchester bleibt. „Wir werden ihm helfen, einer der Besten zu werden“, sagte Guardiola nach dem 4:1-Sieg seiner Mannschaft gegen West Ham United bei der Asia Trophy im chinesischen Nanjing. Der frühere Bayern-Coach weiter
  • 134 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Dieter Thomas Kuhn Der Schlagermusiker (54) grenzt sein Image als „singende Föhnwelle“ nicht mehr so stark von seinem Privatleben ab. Früher habe er gedacht, er selber sei ganz anders als seine Bühnenfigur, sagte er. „Aber nach 30 Jahren kann ich schon auch feststellen, dass sich da etwas vermischt hat zwischen dem normalen Kuhn und weiter

Liga zwei spannend wie selten

In einer Woche geht es los. Die Schwergewichte VfB Stuttgart, HSV, Nürnberg und Hannover wollen aufsteigen. Heidenheim gilt als Geheimfavorit. Und der Karlsruher SC mischt auch wieder mit.
Die Bundesliga-Teams haben noch Zeit. Die Saison im Fußball-Oberhaus beginnt erst am 16. August. Die Rollen dort? Dürften wieder einmal klar verteilt sein, der FC Bayern und Borussia Dortmund den Titel erneut unter sich ausmachen. Anders schaut es in Liga zwei aus, in dem sich der VfB Stuttgart nach dem Abstieg neu beweisen muss. Es wird spannend. weiter

Längere Fahrzeit und Umwege

Die ICE-Trasse Mannheim–Stuttgart wird von April bis Oktober 2020 saniert und komplett gesperrt.
Die knapp 30 Jahre alte Schnellfahrstrecke wird vom 10. April bis 31. Oktober 2020 voll gesperrt, damit sie saniert werden kann. Bahnkunden müssen längere Reisezeiten und geänderte Strecken einplanen. Am Donnerstag gab die Bahn Einzelheiten bekannt. Was kommt auf Reisende zu? Fahrgäste müssen mit einer Verdoppelung der ICE-Fahrzeit von derzeit weiter
  • 155 Leser

Mehr Geld im Einzelhandel

Die Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel erhalten ab sofort mehr Geld. Arbeitgeber und die Verdi-Tarifkommission stimmten mehrheitlich für den Abschluss. Beschäftigte, mit einem Monatsgehalt bis zu 2579 EUR, erhalten 3 Prozent mehr. Angestellte mit höherem Gehalt erhalten 77,50 EUR zusätzlich. Warnung vor Übernahme Beim weiter
  • 122 Leser

Metzelder neuer ARD-Experte

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder wird neuer TV-Experte bei der ARD. Der 38-Jährige folgt auf Thomas Hitzlsperger, der nun Sportvorstand des VfB Stuttgart ist. Foto: Oliver Killig/zb/dpa weiter
  • 224 Leser
Fußball

Mit Teamspirit gegen Tradition

Großaspach will den Klassenerhalt in der 3. Liga schaffen. Dafür wurde in der Vorbereitung hart gearbeitet.
Großaspach. Die SG Sonnenhof Großaspach ist im Haifischbecken dritte Fußball-Liga unter den 20 Mannschaften eher einer der kleineren Fische. Mit der Partie TSV 1860 München gegen Preußen Münster wird die neue Saison am Freitag (19 Uhr) von zwei Traditionsvereinen, die wie acht weitere Klubs eine Vergangenheit in der Bundesliga vorzuweisen haben, eröffnet. weiter
  • 129 Leser

Netzagentur prüft

Die Bundesnetzagentur geht dem Verdacht nach, dass Preisspekulationen die kritische Lage bei der Stromversorgung in Deutschland im vergangenen Juni ausgelöst haben könnten. Sie hat dazu eine Untersuchung gestartet. Steuern für Internetriesen Große Wirtschaftsmächte wie Deutschland, Frankreich und die USA rücken bei einer gerechteren Besteuerung großer weiter
  • 186 Leser

No-Deal führt in Rezession

Behörde warnt Fiskus vor einem 30-Milliarden-Loch.
Ein EU-Austritt ohne Abkommen könnte Großbritannien in eine Rezession führen und erhebliche Folgen für den britischen Staatshaushalt haben. Das geht aus einer Analyse einer unabhängigen Behörde im Auftrag der britischen Regierung hervor. London müsste im Falle eines No-Deal-Brexits jährlich 30 Mrd. Pfund (33,4 Mrd. EUR) an zusätzlichen weiter
  • 195 Leser
Kommentar Igor Steinle über eine höhere Luftverkehrsabgabe

Nur eine Scheindebatte

Von wegen Flugscham: Trotz Demonstrationen der Fridays-for-Future-Kids spüren Airlines keinen Greta-Effekt. Der Flugverkehr boomt. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) würde das gerne ändern und die Luftverkehrsabgabe erhöhen. Auch diese Branche solle einen Teil zu den Klimaanstrengungen beitragen. Aber wie sinnvoll ist das? Der gesamte Verkehr, inklusive weiter
  • 179 Leser
Kommentar Peter DeThier zum Rüstungsstreit zwischen den USA und der Türkei

Nötige Konsequenz

Mit dem Kauf des S-400 Raketenabwehrsystems von Russland hat die Türkei einen gefährlichen Präzedenzfall geschaffen. Schließlich traf bisher noch nie ein Nato-Mitglied vergleichbare Vereinbarungen mit Moskau. Zu Recht sind die USA irritiert, und US-Präsident Donald Trump hat nun die Konsequenzen gezogen: Den geplanten Verkauf des neuen F-35-Kampfflugzeugs weiter
  • 179 Leser

Oliver Zipse wird neuer BMW-Chef

Der bisherige Produktionschef wird nächsten Monat die Nachfolge von Harald Krüger antreten.
Der bisherige Produktionsvorstand Oliver Zipse wird neuer Vorstandschef des Autobauers BMW. Das entschied der Aufsichtsrat am Donnerstag bei einer Sitzung, wie das Unternehmen mitteilte. Der bisherige BMW-Chef Harald Krüger hatte Anfang Juli überraschend seinen Rückzug verkündet. Der 55-jährige Zipse sitzt seit 2015 im BMW-Vorstand; er folgte damals weiter
  • 230 Leser

Piloten geben Flughäfen gute Noten

Deutsche Flughäfen sind im internationalen Vergleich sehr sicher. Zu diesem Schluss kommt die Pilotengewerkschaft Cockpit in ihrem Flughafencheck. Bestnoten erhielten München und Leipzig. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 201 Leser

Polizei verhindert womöglich Terroranschlag

Die Kölner Polizei hat nach eigener Einschätzung einen möglichen Terroranschlag verhindert. „Wir hatten aktuell verdeckte Erkenntnisse, dass ein Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte“, sagte der Leitende Kriminaldirektor Klaus-Stephan Becker am Donnerstag. Bei Razzien hatten Beamte zuvor unter anderem mehrere Wohnungen in Köln und Düren weiter
  • 209 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 9 730 602,30 EUR Gewinnklasse 2 2 403 238,20 EUR Gewinnklasse 3 12 663,70 EUR Gewinnklasse 4 5451,60 EUR Gewinnklasse 5 188,60 EUR Gewinnklasse 6 51,10 EUR Gewinnklasse 7 19,10 EUR Gewinnklasse 8 11,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 146 Leser

Rettungskräfte beschimpft

Autofahrer bilden nach einem Unfall auf der A6 keine Rettungsgasse. Ein Lasterfahrer spuckt ein Feuerwehrauto an.
Feuerwehrauto bespuckt, keine Rettungsgasse gebildet: Nach einem tödlichen Unfall am Mittwochabend auf der Autobahn 6 bei Heilbronn haben Autofahrer die Arbeit der Rettungskräfte behindert. Sie werden angezeigt. Die Polizei sprach von „chaotischen und unglaublichen Verhältnissen“. Rund 100 Autos haben nach Angaben der Polizei keine Rettungsgasse weiter

SAP-Aktie bricht heftig ein

Der Softwarehersteller SAP hat im zweiten Quartal die Handelsstreitigkeiten auf der Welt zu spüren bekommen. Zwar wächst das Geschäft mit der Software zur Miete weiter kräftig. Abfindungen und höhere Kosten für aktienbasierte Vergütungen schmälerten den Gewinn jedoch, in Asien schwächelte zudem der Lizenzverkauf. Die zuletzt stark gelaufene Aktie rutschte weiter
  • 222 Leser
Querpass

Schnell neue Schlappen

An Ostern und im Oktober, so empfiehlt es der ADAC, müssen sich die Deutschen mit einem ebenso leidigen wie notwendigen Thema auseinandersetzen: dem Reifenwechsel. Der eine fährt sein Auto zweimal im Jahr zur Werkstatt seines Vertrauens und wartet mit einer Horde anderer Last-Minute-Kunden eine gefühlte Ewigkeit, bis die Männer mit dem Blaumann die weiter
  • 201 Leser

Seenotrettung Seehofer hofft auf September

Bei einem Innenministertreffen in Helsinki ist noch keine europäische Übergangsregelung zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Migranten gefunden worden. Ziel ist es, dass rund 15 EU-Staaten sich an der Verteilung beteiligen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sagte aber, die Pläne sollen in der ersten Septemberwoche bei einem EU-Sondertreffen weiter

Sinnentleerte Folklore

Esslingen und Reutlingen haben ihre diesjährigen Schwörtage bereits hinter sich, Ulm feiert seinen am 22. Juli. Was hat es damit auf sich?
Ulm, Reutlingen und Esslingen sind die einzigen Städte, die heute noch oder wieder einen Schwörtag begehen: ein Stadtfest, das in einem Rechtsakt wurzelt, der in die Anfänge des 14. Jahrhunderts zurückreicht. Damals aber waren es weitaus mehr Städte im deutschen Südwesten, in der Schweiz und im Elsass, in denen das friedliche Zusammenleben und seine weiter
  • 178 Leser

Spätes Gegentor

Bayern München unterliegt in einem Testspiel Arsenal London.
Der deustche Fußball-Meister Bayern München hat das erste von drei Testspielen auf seiner USA-Reise nach einem späten Gegentor verloren. Beim 1:2 (0:0) in Los Angeles gegen den FC Arsenal erzielte der kurz zuvor eingewechselte Angreifer Eddie Nketiah in der 88. Spielminute das Siegtor für die Gunners. Torjäger Robert Lewandowski hatte mit einem Kopfball weiter

Staffelgold im Freiwasser

Überraschende Goldmedaille für die Freiwasser-Staffel: Rob Muffels, Lea Boy, Sarah Köhler und Sören Meißner (v.l.) jubeln über ihren Erfolg bei der Schwimm-WM in Südkorea. Die bisherige deutsche Bilanz liegt damit kurz vor der Halbzeit bei zweimal Gold und zweimal Bronze. Zwei WM-Titel errang der Deutsche Schwimm-Verband zuletzt 2015 in Kasan. Foto: weiter
  • 174 Leser
STICHWORT Parlamentspause

Stichwort: Britische Besonderheit

Das britische Parlament tagt üblicherweise in einjährigen Sitzungsperioden, die jeweils durch eine Eröffnungszeremonie eingeleitet werden. Dabei verliest Königin Elizabeth II. das Regierungsprogramm. Endet eine Sitzungsperiode, wird das Parlament für eine bis mehrere Wochen geschlossen, alle parlamentarischen Aktivitäten ruhen. Die Gegner eines weiter
  • 149 Leser

Strafverfahren gegen Kevin Spacey wird eingestellt

Das mutmaßliche Opfer, ein 21-Jähriger, will nicht vor Gericht aussagen.
Der Strafprozess gegen den US-Schauspieler Kevin Spacey (59) wegen Vorwürfen sexueller Nötigung ist überraschend eingestellt worden. Wie die Staatsanwaltschaft in Nantucket (US-Bundesstaat Massachusetts) am Mittwoch bekanntgab, wird das Verfahren fallen gelassen, weil das mutmaßliche Opfer, ein heute 21-jähriger Mann, nicht vor Gericht aussagen wollte. weiter
  • 152 Leser

Streit über Batteriefabrik geht weiter

Ministerium widerspricht Berichten über Empfehlung für Ulm.
Ist die Batterieforschungsfabrik nach Münster gegeben worden, obwohl die Gründungskommission zuvor für Ulm votiert hatte? Das Bundesforschungsministerium widerspricht diesem Vorwurf. Zuvor hatte der „Tagesspiegel“ von einem Brief berichtet, aus dem die Entscheidung für Ulm hervorgehen soll. „Die Behauptung, die Gründungskommission weiter
  • 195 Leser

Ufo-Vorstand: Wahl ungültig

Ein Gericht deckt Verfahrensfehler auf. Die Folgen sind unklar.
Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo verstrickt sich immer tiefer in juristische Schwierigkeiten. Das Amtsgericht Darmstadt hat die Wahl des aktuellen Vorstandes aus drei Personen für „schwebend ungültig“ erklärt, wie die Gewerkschaft und der Lufthansa-Konzern am Donnerstag bestätigten. Grund ist laut „Handelsblatt“ ein schwerer weiter
  • 247 Leser

Umfrage AKK schneidet schlecht ab

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) stößt bei den Deutschen auf erhebliche Vorbehalte. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov bezeichneten 54 Prozent diese Personalentscheidung als schlecht oder sehr schlecht. Dabei fällt auf: In der Umfrage beurteilten nur 45 Prozent der befragten Frauen weiter
  • 168 Leser

USA Kongresskammer kritisiert Attacken

Das von den Demokraten kontrollierte US-Repräsentantenhaus hat die als rassistisch kritisierten Attacken von Präsident Donald Trump gegen vier demokratische Abgeordnete verurteilt. 240 Abgeordnete stimmten am Dienstag (Ortszeit) für eine entsprechende Resolution, darunter vier Republikaner sowie der unabhängige Abgeordnete Justin Amash, der die Partei weiter
  • 100 Leser

Verwegene Idee: Kunstschnee auf Natureis

Die Antarktis beschneien, um den Anstieg des Meeresspiegels zu begrenzen? Die Möglichkeit skizzieren deutsche Forscher, um Metropolen wie Hamburg, New York und Shanghai vor Überflutung zu retten. Die Absurdität des Unterfangens spiegele „die atemberaubende Dimension“ des Problems wider, sagt Anders Levermann, der dieses Vorgehen im Fachblatt weiter
  • 160 Leser

Vierter Erfolg in Serie passé

Nationenpreis in Aachen endet mit einem Sieg der Schweden.
Die Siegesserie der deutschen Springreiter beim Nationenpreis des CHIO in Aachen ist beendet. Die Mannschaft von Bundestrainer Otto Becker verpasste beim berühmtesten Reitturnier der Welt den vierten Sieg in Folge. Das Quartett um die fehlerfrei reitende Weltmeisterin Simone Blum mit ihrer Stute Alice kam vor 40 000 Fans auf Platz zwei. Es gewann Schweden. weiter
  • 110 Leser

Volle Haftung für Slackline

Drei Sportler müssen für Sturz einer Radlerin zahlen.
Wer in einem öffentlichen Park eine Slackline über einen Radweg spannt, muss bei einem Unfall in vollem Umfang haften. Das hat der in Freiburg ansässige 14. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Karlsruhe entschieden (14 U 60/16). Wer dieses Gurtband zum Balancieren spannt, kann sich nicht darauf verlassen, dass es von Radfahrern rechtzeitig erkannt wird, weiter
  • 138 Leser

Warnung vor bitteren Zucchini

Nach einer Vergiftung durch eine Zucchini warnt das Verbraucherschutzministerium vor bitteren Zucchini und Kürbissen. Sie könnten Übelkeit und Magenkrämpfe hervorrufen, auch lebensgefährlich. Foto: Michele Ursi/Shutterstock.com weiter
  • 182 Leser

Wenn Krokos kiffen müssen

Keinem stand eine Weste je so gut und keiner stürzte sich je mutiger ins Gefecht mit einem Alligator wie er: Filmheld Crocodile Dundee. Heute wissen wir aber, dass ihm die ultimative Kroko-Herausforderung fehlte. Polizisten aus dem US-Bundesstaat Alabama haben eine Warnung vor dem gefährlichsten aller Biester herausgegeben: dem Meth-gator. Das ist ein weiter
  • 173 Leser

Übernahme Haniel verkauft Metro-Aktien

Der Metro-Großaktionär Haniel (Duisburg) hat das Übernahmeangebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky für seine Metro-Aktien angenommen. Haniel hält derzeit 15,2 Prozent der Metro-Aktien. Kretinskys Beteiligungsgesellschaft EP Global Commerce hatte ihr Übernahmeangebot vor einer Woche offiziell vorgelegt. Der Metro-Konzern, der in weiter
  • 214 Leser

Zuhören statt zutexten

Das Rezo-Video und die Fridays-for-Future-Bewegung haben die Politik aufgeschreckt. Die Landesregierung will nun mit einem neuen Format auf Jugendliche zugehen.
Vor wenigen Wochen hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eine Gruppe junger Leute zum Gespräch in die Villa Reitzenstein eingeladen. Es waren Vertreter der Fridays-for-Future-Bewegung, die ihre Ideen und Forderungen auch gegenüber dem Regierungschef unerschrocken vorbrachten. Beim früheren Gymnasiallehrer Kretschmann aber kam sein alter weiter
  • 147 Leser

Zweitgrößter Ausbruch von Ebola

Die WHO ruft einen internationalen Notstand aus, weil das tödliche Virus im Kongo unkontrollierbar ist.
Wegen der Ebola-Epidemie in der Demokratischen Republik Kongo hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Trotz intensiver Bemühungen sei die tödliche Fieberkrankheit im Nordosten des Landes nicht unter Kontrolle gebracht worden, betonte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus am Mittwoch in weiter
  • 170 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur Kommunalwahl:

Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an meine Wähler, die mir zwei Jahrzehnte lang ihr Vertrauen schenkten, und mir damit die Gelegenheit gaben, mich für unsere Stadt zu engagieren und mit zu gestalten. Ich hatte das Glück, von Anfang an mit dabei zu sein, wie durch den Zuschlag zur Landesgartenschau und die gute Zusammenarbeit von Stadtrat, OB

weiter
  • 2
  • 298 Leser
Lesermeinung

Zum „Ende“ des Aalener Familien- passes und der neuen Spionkarte:

Wir sind eine Familie mit fünf Kindern (6, 5, 2, 0 und 0 Jahren). Als Eltern sind wir beide in fünfköpfigen Familien herangewachsen und waren stets durch den Familienpass begünstigt. Bisher haben wir von Aalen geschwärmt. Eine familien- und kinderfreundliche Stadt. Diese Beschreibung darf sich Aalen nun aus meiner Sicht nicht mehr anheften.

Da ich als

weiter
  • 4
  • 373 Leser

Speckbrett-Turnier

In diesem Jahr fighteten bei den Schülern und Jugendlichen 13 Spieler des TSV Westhausen um den vom Spaß geprägten Turniersieg, der nach dem Doppel K.O. System ausgespielt wurde.

Nach 1,5 Stunden und vielen tollen Ballwechseln stand das Ergebnis fest. In souveräner Manier sicherte sich Gerrit Heilig auch hier den Titel vor Luca

weiter
  • 4
  • 704 Leser

inSchwaben.de (32)

Projektchor und Männerchor wollen begeistern

Wer gute Chormusik und kulinarische Schmankerl schätzt, ist am morgigen Sonntag in Bargau beim Sommerfest genau richtig.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das diesjährige Sommerfest findet am morgigen Sonntag rund um die FEIN-Halle statt. Es beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen, anschließend gibt es Mittagessen. Außerdem gibt es Leckeres vom Grill und die altbewährten, leckeren „schwäbische Fladen“.

Für Bier vom Fass und viele kühle Getränke ist auch bestens

weiter
  • 375 Leser

Quizfrage

Von welcher Höhe starten die Frauen beim Klippenspringen bei der Weltmeisterschaft in Südkorea?

a) 15 Meter

b) 20 Meter

c) 25 Meter

(Richtig ist Lösung b) 20 Meter. Die Klippenspringerinnen müssen bei der WM vier unterschiedliche Sprünge zeigen.)

weiter
  • 205 Leser

Blitzschnell hingeschaut

Spiele Ein gutes Kartenspiel für den Urlaub.

Berlin. Sehr genau hinschauen und dabei schnell sein - darum geht es in dem Kartenspiel «Visioo». Die Aufgabe lautet: gleiche Symbole zu finden, die aber eine andere Farbe haben. Dazu werden die Karten an alle Mitspieler gleichmäßig verteilt. Alle legen ihren Stapel verdeckt vor sich ab. Auf ein Zeichen drehen alle eine Karte um.

Jetzt musst du schnell

weiter
  • 266 Leser

Iris springt in die Tiefe

Sport Klippenspringen bei der Schwimm-Weltmeisterschaft.

Gwangju. Bist du schon mal von einem Dreimeter-Brett ins Wasser gesprungen? Oder gar vom Fünfmeter-Brett? Vermutlich warst du dann auch ein bisschen aufgeregt. Weil das Schwimmbecken von oben so weit weg aussieht. So ähnlich geht es manchmal auch Profi-Klippenspringern.

Das sind Sportlerinnen und Sportler, die aus großer Höhe ins Wasser springen. Ab

weiter
  • 262 Leser

Fernsehen aktuell

Weg damit! – Die Freude am Aufräumen

Rund 10 000 Dinge besitzt jeder Haushalt im Durchschnitt, nur die wenigsten davon werden benutzt. Was braucht man wirklich? Und wie schafft man auf Dauer Ordnung? Platz schaffen, auf das Wesentliche konzentrieren: Immer mehr Menschen setzen auf Teilen, Wiederverwenden, Reparieren und Tauschen, leben nach

weiter
  • 229 Leser

Ein Wochenende mit reichlich Unterhaltung

Das Heubacher Stadtfest lockt an diesem Wochenende wieder seine Gäste an. Von Flammkuchen bis Crêpes, von Musik bis Feuerwerk hat das Fest für Jung und Alt einiges zu bieten. Am Sonntag um 10.30 Uhr gibt es einen ökumenischen Gottesdienst.

Heubach. Die Stadt Heubach lädt ein zum traditionellen Stadtfest der Vereine. Das Gebiet um die bekannte Silberwarenfabrik wird Austragungsort für Bewirtung und Gastronomie der Extraklasse. Die örtlichen Vereine überzeugen mit ihren Spezialitäten und Leckereien. Das familienfreundliche Event punktet mit Livemusik und anderen Programmen.

Los geht’s

weiter
  • 442 Leser

Qualität und Präzision seit Generationen

Der Malerbetrieb präsentiert morgen von 13 bis 17 Uhr die neue Halle in der Werner-von-Siemens-Straße in Ruppertshofen. Gemeinsam mit Sohn Simon und dem schlagkräftigen Team ist Eberhard Beißwenger Garant für Qualität, Zuverlässigkeit, Termintreue und Präzision.

Ruppertshofen. Bereits in der dritten Generation steht der Malerbetrieb Beißwenger aus Ruppertshofen für Qualität und Präzision. Gemeinsam mit Sohn Simon und dem schlagkräftigen Team ist Eberhard Beißwenger Garant dafür, dass Farbe ins Haus kommt. Vorher im Spagen 2 ansässig, findet man künftig den Betrieb in der Werner-von-Siemens-Straße im Gewerbegebiet

weiter
  • 552 Leser

Mit dem E-Auto in den Urlaub

Ratgeber Eine Urlaubsreise mit dem E-Auto erfordert genauere Planung als mit Benziner oder Diesel. Man muss sich etwa informieren, wo auf der Strecke Schnellladestationen vorhanden sind und wie viele Säulen dort stehen.

Generell sei es besser, Stationen mit mehreren Ladepunkten anzufahren, weil einzelne Säulen besetzt oder defekt sein können, empfiehlt der ADAC.

Die Abrechnungssysteme für das Zapfen des Stroms sind nach Angaben des Autoclubs zum Teil verwirrend. Man sollte sich daher unbedingt vorher informieren, wie die Bezahlung an den Ladesäulen auf dem Weg und

weiter
  • 164 Leser

Wisch und weg

Sauberkeit Die erste Regel für den Fensterputz – leider: Regelmäßiger Putzen.

Gleich hinter Bügeln und Reinigen der Toilette gehört Fensterputzen zu den unbeliebtesten Hausarbeiten der Deutschen, fand das Marktforschungsinstituts GapFish 2016 heraus.

Fensterputzen ist nervig und zeitintensiv. Vor dem Reinigen muss man oft erst Fensterbretter frei räumen und teils sogar Möbel wegrücken. In manchen Häusern gibt es viele Fenster,

weiter
  • 146 Leser

Umbauen für mehr Wohnkomfort

Modernisierung Ein modernes, barrierefreies Bad, eine energiesparende Außendämmung für die Fassade – am eigenen Haus lässt sich immer etwas verbessern oder verschönern.

Das nötige Kleingeld für die Maßnahmen haben die meisten Eigenheimbesitzer allerdings nicht auf der hohen Kante. Sie benötigen eine Finanzierung, um ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Schließlich geht auch an einer Immobilie das Alter nicht ohne Spuren vorbei. Um den Wert des Eigentums zu erhalten, sind regelmäßige Modernisierungen daher Pflicht.

weiter
  • 202 Leser

Die Hitze aus dem Haus halten

Temperatur Hitze in der Wohnung schmälert die Freude über den Sommer deutlich. Bei großer Hitze im Sommer raten Experten dazu, nur unter bestimmten Bedingungen zu lüften.

Die schlechte Nachricht: Viel kann man dagegen nicht machen. Auch eine Mietminderung ist nur möglich, wenn bestimmte bauliche Mängel vorliegen. Die gute Nachricht: Ein bisschen lässt sich allerdings schon gegen hohe Temperaturen vorgehen.

Um ein bestmögliches Raumklima zu erreichen, gebe es eine Faustregel, sagt Prof. Hartwig Künzel vom Fraunhofer

weiter
  • 153 Leser

In der Brunftzeit Wildunfälle vermeiden

Sicherheit Im Jahr 2017 wurden von den deutschen Autoversicherern rund 275.000 Wildunfälle registriert, also durchschnittlich 750 pro Tag und damit so viele wie noch nie.

Experten gehen von einer hohen Dunkelziffer aus, denn viele Unfälle werden nicht gemeldet. Die Gefahr eines Wildunfalls nimmt vor allem zur Brunftzeit im Herbst zu, wenn das Wild quasi blind vor Liebe über die Straßen läuft. Die meisten Zusammenstöße passieren in den Abend- und frühen Morgenstunden, besonders gefährlich sind die Übergangsbereiche zwischen

weiter
  • 172 Leser

Jubelparty für die ganze Familie

Am morgigen Sonntag bedankt sich die Raiffeisenbank Mutlangen mit einem großen Fest von 11 bis 17 Uhr für die Treue ihrer Mitglieder und Kunden.

Mutlangen. Anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums feiert die Raiffeisenbank Mutlangen eG am morgigen Sonntag eine große Jubelparty für die ganze Familie.

Getreu dem Motto „Raiffeisenbank Mutlangen eG – rundum meine Bank“ ist die Raiffeisenbank Mutlangen in den vergangenen Jahren stets für ihre Mitglieder und Kunden ein zuverlässiger

weiter
  • 527 Leser

Campen in idyllischer Landschaft

Am Hammerschmiedesee bei Pommerts- weiler lässt es sich inmitten einer herrlichen Natur herrlich baden und campen.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Inmitten einer Seenplatte erstreckt sich das Campingplatzgelände, aufgeteilt in Jugendplatz mit Feuerstellen und Familienplatz. Der Familienplatz liegt direkt am See. Für Durchgangs - und Feriencamper sind ca. 100 Stellplätze vorhanden. Der Campingplatz ist von Mai bis September geöffnet. Der Hammerschmiede-See bietet viele

weiter
  • 433 Leser

Das Mathebuch besser zu Hause lassen

Sollten die großen Ferien zum Lernen benutzt werden? Experten geben Tipps zur sinnvollen Feriengestaltung.

Das Beste ist natürlich, wenn das Jahreszeugnis so gut ist, dass es überhaupt nicht nötig ist, in den Ferien zu lernen. Doch wenn die Noten nicht begeistern, wenn nach den Sommerferien eine Prüfung ansteht oder wenn nach dem kommenden Schuljahr ein Wechsel der Schulform anstehen könnte, dann wird in den meisten Familien darüber nachgedacht, die Ferien

weiter
  • 2
  • 229 Leser

Im Heilstollen erholen

Im Tiefen Stollen in Wasseralfingen erfahren Patienten mit Asthma eine Therapie.

Aalen. Für die Gesundheit geht es 400 Meter weit in den „Tiefen Stollen“ hinein. Durch die reine, staub- und pollenfreie Luft im Berginneren erfahren Patienten mit Asthma, Atemwegsproblemen und Allergien eine Linderung ihrer Beschwerden. Betreuung der Patienten erfolgt durch medizinisches Fachpersonal und Heilstollenarzt. Die Therapie kann

weiter
  • 179 Leser

Zeitreise durch die Bibel

Interessante Sonder- ausstellung im Stuttgarter Bibelmuseum.

Stuttgart. Eine Hand setzt den Elefanten auf die schwankende Arche Noah und er bleibt stehen. Die Mose-Kugelbahn bricht auf ihren Weg den Bahnrekord des Tages.

Kinder, Eltern und Großeltern spielen sich quer durch Bibel und Kirchengeschichte. In der Sonderausstellung „Im Anfang war das Spiel“, zu sehen bis zum 3. November 2019 im bibliorama

weiter
  • 520 Leser

Chronik der Mutlanger Raiffeisenbank

1894 Am 4. März 1894 wird im Gasthaus ,,Zum Lamm“ der Darlehenskassenverein Mutlangen gegründet.

1900 Am Tag der Jahrhundertwende sind 100 Mitglieder registriert. Der Jahresgewinn beträgt 180 Mark und 15 Pfennig.

1962 Das erste eigene Bankgebäude in der Johannesstraße wird bezogen.

1970 Fusion mit der Raiffeisenbank Spraitbach unter gleichzeitiger

weiter
  • 457 Leser

Das Programm im Überblick

11.30 Uhr: Eröffnung der Jubelparty durch die Vorstände, anschließend Preisverleihung des Internationalen Jugendmalwettbewerb mit Ausstellung der Werke der jungen Künstler

11 bis 17 Uhr: Hüpfburg für die kleinen Besucher,

Streetfoodtruck „Lou’s Maultäschle“ mit verschiedenen Varianten der schwäbischen Spezialität und Kässpätzle

weiter
  • 524 Leser
Grußwort des Vorstandes der Raiffeisenbank Mutlangen Oliver Seibold (links) und Thomas Bareiß

Freuen, Feiern und Jubeln

Liebe Mitglieder und Kunden,

„Was einer alleine nicht schafft, das erreichen viele gemeinsam“ – nach diesen Prinzipien von Friedrich Wilhelm Raiffeisen wurde unsere Bank vor 125 Jahren am 4. März 1894 gegründet.

Wechselvolle wirtschaftliche und politische Ereignisse mit zwei Weltkriegen und zwei Währungsreformen hat unsere Bank

weiter
  • 451 Leser

Rutschen unter Tage

Die kühle Alternative zu Badesee und Freibad: Ein Ausflug ins Salzbergwerk.

Bad Friedrichshall. Seit Tagen keine Abkühlung und die Vorhersage für die nächsten Tage zeigt wenig Veränderung. Die Menschen sehnen sich nach Erfrischung. Wer für das Wochenende noch eine kühle Alternative zum Schwitzen in Schwimmbad oder Biergarten sucht, ist in den kühlen Kammern des Besucherbergwerks in Bad Friedrichshall genau richtig.

Bei angenehmen

weiter
  • 167 Leser

Schlaflos unter Wölfen

Im Wildpark Bad Mergentheim warten einzigartige Begegnungen auf die Besucher. Auf Kinder und Jugendliche warten jede Menge Spaß, Aktion und Abenteuer.

Bad Mergentheim. Die ersten Temperaturrekorde wurden erreicht und auch dieser Sommer wird seinem Namen allem Anschein nach wieder Ehre machen. Wohl dem, der in den heißen Wochen attraktive Highlights und kühlen Schatten bieten kann, so Marcus Rügamer, Geschäftsführer: „Besuchen Sie den Wildpark doch einfach mal ohne Ziele: Durchschlendern und

weiter
  • 207 Leser

Ankommen, ausschlafen, aktiv sein

Anreise Von Stuttgart auf der A 81 und der Schweizer A 4 bis Zürich. Weiter geht es auf der A 2 bis nach Bellinzona und von dort Richtung Varese/Ponte Tresa. Die Fahrzeit beträgt rund 5,5 Stunden.

Unterkunft Hotel de Charme am Jachthafen von Laveno, DZ mit Seeblick und Frühstück ab 200 Euro, www.laveno-hotel.com. In Verbania wohnt man im Monterosso

weiter
  • 158 Leser

Im Mallorca der Radfahrerinnen

Allgäu Frauen unter sich: Das Rennradcamp in Füssen im Allgäu ist eine Mischung aus Training und Wellness. Hier kann auch viel getestet werden, Räder, Helme oder ein neuer Sport-BH.

Klack, klack, klack. Im Sekundentakt klicken sich die Beine in die Rennradpedale und treten los, das Vorderrad möglichst dicht am Hinterrad der Vorausfahrenden. Windschattenfahren rund um Füssen beim Women’s Cycling Camp. Vier Tage Rennradvergnügen pur, nur für Frauen. „Ich war im letzten Jahr zum ersten Mal dabei. Da hatte ich noch keine

weiter
  • 234 Leser

Im offenen Kübel auf den Berg

Italien Bei einer Fahrt in der Cabrio-Gondel kann man die Ursprünglichkeit des Sasso del Ferro erleben und hat einen wunderbaren Blick über den gesamten Lago Maggiore.

Die Augenbrauen des Schweizers ziehen sich leicht nach oben. Erstaunt blickt er die grüne Gondel Numero 9 an, die vor ihm hält. Ein kurzes „Geht das?“ an seine Frau, und schon werden die beiden Erwachsenen mit ihrem Kleinkind sanft in die Gondel geschoben. Der Mitarbeiter der Bergbahn Funivie Del Lago Maggiore schließt die Tür und prüft,

weiter
  • 284 Leser

Alles Wissenswertes vor der Tour

Anreise Mit dem Zug von Stuttgart bis Cuneo, mit Umstieg in Mailand und Turin.

Unterkunft Auberge Val Castérino: historisches Hotel am Rand des Parc National Mercantour, DZ ab 66 € www.valcasterino.fr. Fiocco di Neve Relais: Limone Piemonte, luxuriöses 4-Sterne-Hotel mit Spa, DZ/F: 156 Euro, www.fioccodineverelais.com. Antico Ristorante Albergo

weiter
  • 166 Leser

Auf dem dänischen Deich unterwegs

Dänemark Im August wird der erste Wanderweg durch die Tonderner Marsch in Südjütland eröffnet. Der 54 Kilometer lange Pfad verläuft zwischen Watt, Wiesen und dänischen Städtchen.

Man konnte immer schon durch Dänemarks größte Marschlandschaft im Nationalpark Vadehavet wandern. „Nur wussten die Wanderer oft nicht, wohin“, sagt Ulrik Pedersen von der Initiative Tonderner Marsch, mitverantwortlich fürs neue Wegenetz. Dank den rund 500 blauen Wegweisern verläuft sich in der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft jetzt

weiter
  • 326 Leser

Die Epidemie der absoluten Teileritis grassiert im Urlaub

Technik Alles was erlebt wird muss schleunigst den Daheimgebliebenen gezeigt werden.

Eine Freundin ist gerade auf Weltreise unterwegs. Noch ehe sie sich das Zahnputzset von Elmex zugelegt hat (das es früher in jedem Supermarkt gab, aber heute nur noch in ausgesuchten Apotheken erhältlich ist – das nur nebenbei), hat sie eine Website angelegt, mittels derer sie von unterwegs laufend berichtet. Diese Seite pflegt sie jetzt liebevoll,

weiter
  • 278 Leser

Das blaue Band des früheren Tagebaus

Lausitz Über 20 geflutete Badeseen. Und es sollen noch mehr werden. Aus einem ehemaligen Braunkohletagebaugebiet entsteht eine Seenlandschaft.

Kann mal bitte jemand kneifen? Vor der Autoscheibe eröffnen sich ungeahnte Aussichten. Da zeigt sich eine luftig-leichte Urlaubslandschaft, wie man sie irgendwo an der Ostsee vermutet, aber nicht im südöstlichsten Zipfel Deutschlands zwischen Luckau in Brandenburg und Görlitz in Sachsen. Auf einem See schwimmen fünf Ferienhäuser, Design-Konstrukte

weiter
  • 115 Leser

Mit dem Fahrrad durch die Berge

Italien Im Weggeflecht der alten Handelsstrassen ist Mountainbike fahren ein faszinierendes Erlebnis. Unterwegs gibt es auch leckeres Essen.

Piermaria Girado zuckelt mit ihrem holprigen Rollator übers Kopfsteinpflaster. Nebenher hinkt breitbeinig Ettore, ihr mit Arthrose geplagter Vierbeiner. In Ormea, einem 1?600-Seelen-Ort in den italienischen Seealpen, wird heute Sagra gefeiert, das Dorffest, das die Häuser leert und die Menschen in die Gassen lockt. Es riecht nach Grillfeuer und Wein.

weiter
  • 115 Leser

Ferienspiele – Baden, wandern und Hotels verwalten im Urlaub

Familie Spielehersteller greifen mit ihren Ideen auch die Urlaubszeit auf.

Pearls Palmen säumen den feinen Sandstrand einer Insel im Ozean. Doch der wahre Schatz liegt im Meer. Dort tauchen die Spieler nach Perlen verschiedener Güteklassen. Manche verkaufen sie gegen Punkte, manche fädeln sie auf Ketten auf und erhalten dafür Zusatzpunkte. Allerdings können sie immer nur Perlen einer Sorte sammeln oder verkaufen. Und das

weiter
  • 147 Leser