Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 24. Juli 2019

anzeigen

Regional (96)

Busse und Stadtverkehr

Schwäbisch Gmünd. In der Sitzung der Agenda-21-Arbeitskreise am Dienstag, 30. Juli, geht es um den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und um den Stadtverkehr. Beginn ist um 19 Uhr im großen Sitzungssaal im Gmünder Rathaus. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 255 Leser

Geschichte Schulmuseum geöffnet

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Schulmuseum im Klösterle am Münsterplatz 15 öffnet am kommenden Samstag und Sonntag, jeweils von 13 bis 17 Uhr, für alle interessierten Kinder und Erwachsenen. Am Samstag, 27. Juli, sind Gerda Austel und Renate Sohnle und am Sonntag, 28. Juli, Walburga Weinmann und Gerda Fetzer Gästeführerinnen. Kinder bekommen beim Besuch

weiter

Konzert „Otto & Berni“ im Stern-Biergarten

Schwäbisch Gmünd-Metlangen. Jetzt wird’s zünftig im Stern-Biergarten in Metlangen: Otto, der Zampano auf dem Akkordeon, und Berni, „the Kischdabatscher“, nehmen das Publikum am Freitag, 26. Juli, mit auf eine Achterbahnfahrt durch die Welt der Volksmusik und des Schlagers. Nach dem Motto: Der Jazz kann warten – jetzt kommen

weiter
Guten Morgen

Ein guter Tag, um Ja zu sagen

Jan Sigel über den heutigen 25. Juli – für einige ein ganz besonderer Tag

Eigentlich ist der Tag der Verliebten ja der Valentinstag, der 14. Februar. Doch Amor – so scheint es zumindest – hat auch etwas für den 25. Juli übrig. Genauer gesagt für Liebespaare, die am 25. Juli 1969 geheiratet haben. Gleich fünf Ehepartner aus dem Raum Schwäbisch Gmünd gaben sich heute vor exakt 50 Jahren das Ja-Wort. Warum die Paare

weiter

Kunst Finissage in der Villa Seiz

Schwäbisch Gmünd. Letzte Gelegenheit: Am Sonntag, 28. Juli, ist von 14 bis 17 Uhr die Finissage der aktuellen Sonderausstellungen von Klaus Prior und Eric Decastro sowie Dr. Helmut Ballehr in der Villa Seiz in der Nepperbergstraße 4 in Schwäbisch Gmünd. Die Ausstellungen sind am Samstag, 27. Juli, von 14 bis 18 Uhr noch zu bewundern. Ab Donnerstag,

weiter

400 Liter Öl-Wasser aus dem Bootsboden entfernt

Umwelt Das Flüchtlingsboot wird nach der Reinigung wieder am Ufer des Josefsbachs platziert.

Schwäbisch Gmünd. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs bringen das Flüchtlingsboot an diesem Donnerstag wieder an seinen ursprünglichen Platz am Josefsbach zurück – ohne das Öl-Wasser-Gemisch, das zuvor noch im Bodenbereich des Bootes war. Ungefähr 400 Liter der Mischung hatten sich noch in dem Boot befunden, sagt Rathaussprecher Markus Herrmann

weiter
  • 122 Leser

Zahl des Tages

115

Fotos aus 23 Gärten sind am Wochenende beim Vorstadtstraßenfest in Waldhausen zu sehen. Fotograf Hans Bertleff und Ortschronist Manfred Schramm geben mit der Ausstellung „Waldhäuser Gärten – Hinteransichten“ Einblicke in Verborgenes.

weiter
  • 181 Leser

Stadtrundfahrt mit Solarenergie

Elektromobilität Die momentane Hitzewelle stellt für einige Menschen und so manches Tier eine extreme Belastung dar. Für Gmünds Elektrozügle ist die viele Sonne derweil ein Segen. Denn die beliebten Zügle sind ab sofort mit Solarenergie in der Gmünder Innenstadt unterwegs. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 256 Leser

Große Hitze am Donnerstag

Die Spitzenwerte: 31 bis 36 Grad

Der 24. Juli 2019 wird beim Wetter in die Geschichtsbücher eingehen. Die Stadt Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen hat mit 40,5 Grad einen neuen Hitzerekord aufgestellt. Nur ist es fraglich, ob es viele "geil" gefunden haben. Doch möglicherweise wird dieser Rekord gar nicht lange Bestand haben. Denn am Donnerstag wird es vielerorts noch heißer

weiter
Polizeibericht

Durch Stichflamme erschreckt

Mutlangen. Zu einem leichten Fettbrand musste die Mutlanger Feuerwehr am Dienstagabend in die Ulmenstraße in Mutlangen ausrücken. Ein 30-Jähriger hatte dort gegen 20.30 Uhr gegrillt, als durch herab tropfendes Fett eine Stichflamme entstand, teilt die Polizei mit. Der Mann alarmierte vorsichtshalber die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte mussten jedoch nicht

weiter
  • 513 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Abtsgmünd. Auf rund 8000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen kurz vor 7 Uhr in Abtsgmünd entstanden ist. Mit seinem Ford Focus befuhr ein 48-Jähriger einen Firmenparkplatz in der Hüttlinger Straße. Dabei übersah er den VW Polo eines 24-Jährigen und streifte diesen, berichtet die Polizei. Beide Fahrer

weiter
  • 431 Leser

Hocketse mit Barthle

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Der CDU-Ortsverband Lindach veranstaltet am Samstag, 27. Juli, ab 17.30 Uhr auf dem Vorplatz beim Bezirksamt in Lindach eine Hocketse. Für Gegrilltes und Getränke ist gesorgt. Und der parlamentarische Staatssekretär Norbert Barthle (CDU) steht für Gespräche zur Verfügung.

weiter
  • 227 Leser

Radtour bis nach Remseck

Gartenschau Der ADFC lädt am Freitag, 26. Juli, zum Mitfahren ein.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) veranstaltet am kommenden Freitag, 26. Juli, seine zweite Gartenschau-Radtour. Sie führt von Lorch-Waldhausen nach Remseck und verläuft auf dem Remstal-Radweg. Die Fahrt nach Lorch-Waldhausen erfolgt mit dem Zug. Bis Remseck folgt die Gruppe dem mit vier Sterne klassifizierten

weiter
Polizeibericht

Stichflamme in Metzgerei

Durlangen. Aufgrund eines Defekts an einer Zuleitung einer Gasflasche ist am Dienstagnachmittag in einer Metzgerei in Durlangen eine Stichflamme entstanden. Eine Angestellte hatte um 15 Uhr einen Gaskocher bedient, als plötzlich aus der Zuleitung eine Stichflamme entstand, berichtet die Polizei. Die alarmierte Durlanger Feuerwehr hatte die Gefahr schnell

weiter
  • 111 Leser

Vogelnest in der Schule

Betreuung Ein neuer U3-Kindergarten in den Räumen der Pestalozzischule in Herlikofen bietet Platz für zehn Kinder. Warum Klassenzimmer bisher leer stehen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen

Herlikofen ist um einen Kindergarten reicher. Im September eröffnet in der Pestalozzischule der U3-Kindergarten Vogelnest.

Zwei Klassenzimmer in dem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum werden seit Januar umgebaut, wie Bernd Arnold, Mitarbeiter des Amts für Gebäudeentwicklung, sagt. „Der Umbau kostet

weiter

Ratsmitglieder haben viel zu sagen

Kommunales Bei der Verpflichtung der neu gewählten Ortschafts- und Gemeinderäte unterstreicht Verfassungsrechter Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof deren Bedeutung.

Schwäbisch Gmünd

Von wegen kleinstes Rädchen im Getriebe: Ortschafts- und Gemeinderäte haben starke Einflussmöglichkeiten. Das sagte der Verfassungsrechtler Prof. Dr. Ferdinand Kichhof am Mittwochabend den neu und wieder gewählten Mitgliedern der Gmünder Parlamente – und empfahl ihnen, ihre Macht zu nutzen. Kirchhof war Festredner bei einer erstmals

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Sporthalle in Neuler nimmt Gestalt an

Baustelle Der Gemeinderat Neuler entscheidet über das Farbkonzept und die Raumakustik der neuen Halle.

Neuler. Im Vorfeld der jüngsten Sitzung besichtigte der Gemeinderat die Baustelle der neuen Turnhalle. Dort ist die östliche 10,5 Meter hohe Seitenwand bereits fertig betoniert.

Auch der Zwischenbau mit Umkleidekabinen ist bis zur Decke bereits betoniert. Die Bodenplatte der Halle ist teilweise gegossen. Architekt Mathis Tröster erläuterte, dass noch

weiter
  • 127 Leser

Fischerfest in Spraitbach

Feier Am Wochenende auf dem Festplatz Hagenbuche.

Spraitbach. Der Fischereiverein Spraitbach 1982 veranstaltet am kommenden Samstag und Sonntag, 27. und 28. Juli, auf dem Festplatz Hagenbuche sein diesjähriges Fischerfest. Das Fest beginnt am Samstag um 18 Uhr mit der Bierprobe. Nach Einbruch der Dunkelheit werden die Fischer wieder für einen einmaligen Feuerzauber auf dem Festplatz sorgen. Eine weitere

weiter

Räume als Erzieher und digitale Technik

Gemeinderat Schulentwicklung als großes Thema in Mutlanger Gremium – Raumfunktionsbücher und digitale Ausstattungswünsche für die Grundschule und die Hornbergschule.

Mutlangen

Es ist der erklärte Wille des Gemeinderats, dass die Mutlanger Schulen nachhaltig saniert werden. Deshalb stehen, bevor Aufträge vergeben und Geld in die Hand genommen wird, umfangreiche Untersuchungen an. Eine davon ist das integrierte Quartierskonzept (IQK), zu dem es vor kurzem einen Workshop im Mutlanger Forum gab. Eine andere sind die

weiter

Schechinger Scheunenfest ab Freitag

Veranstaltung Der Musikverein Schechingen lädt am kommenden Wochenende in und rund um die Festscheune.

Schechingen. Der Musikverein Schechingen lädt am kommenden Wochenende, von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, zum 31. Scheunenfest in und rund um die Festscheune. In diesem Jahr sind dabei die Musikvereine aus Horn und aus Holzhausen, die Jugendkapelle des Musikvereins Horn sowie Marinas Wirtshausblos und die Musiker von „Sexy Five and

weiter

Wer bezahlt die Schäden am Löschfahrzeug?

Gemeinderat Neues Täferroter Gremium befasst sich unter anderem mit der defekten Feuerwehrpumpe.

Täferrot. Bürgermeister Markus Bareis verabschiedete am Mittwochabend die nicht wiedergewählten Täferroter Gemeinderatsmitglieder Karl-Heinz Kuhnle und Markus Schoder. Bevor das neue Gremium ins Amt verpflichtet wurde, dankte Bareis dem bisherigen Rat für die „Verantwortung, die Sie für Täferrot übernommen haben“. Mit Fingerspitzengefühl

weiter
  • 170 Leser

Spannende Themen warten aufs Gremium

Gemeinderat Gögginger Vertreter der Bürgerschaft ins Amt verpflichtet und Ausschüsse besetzt.

Göggingen. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai wählten die Gögginger ihre neuen Gemeinderäte. Am Mittwochabend wurden elf Gemeinderäte durch Bürgermeister Walter Weber ins Amt verpflichtet. Matthias Weber weilt im Urlaub, er wird nachverpflichtet.

Es bedurfte keiner geheimen Wahl, als es in der konstituierenden Sitzung um die beiden Stellvertreter für

weiter

Auszeichnung für die KSK Ostalb

Zertifikat Das Institut wurde für seine Familienfreundlichkeit geehrt. Beworben hatten sich mehr als 300 Firmen.

Berlin/Aalen. Mit den Zertifizierungen der Audits „Beruf und Familie“ sowie „Familiengerechte Hochschule“ werden alljährlich Firmen und Institutionen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik geehrt. In diesem Jahr gehört erneut die Kreissparkasse Ostalb zu den Ausgezeichneten. Beworben hatten sich 171 Unternehmen

weiter
  • 500 Leser

Der Karriere ein Gesicht geben

Berufsberatung Reich Thermoprozesstechnik und Jaiser Blechbearbeitung arbeiten mit der Hochschule Aalen, der Agentur für Arbeit und der Technischen Schule Aalen zusammen: ein gelungenes Projekt.

Schechingen

Berufsberatung mal nicht bei einem Konzern, sondern bei einem weniger im medialen Blickpunkt stehenden Hidden Champion auf dem „flachen Land“ – aber gerade deshalb so interessant und informativ. Unter dem Motto „KarriereBekommtEinGesicht“ besuchten am Mittwoch Schülerinnen und Schüler der Technischen Schule

weiter
  • 663 Leser

Die ODR hatte Glück im Unglück

Großbrand Das Feuer zerstörte einen Bürokomplex für 50 Mitarbeiter. Die Räume sollten nächste Woche bezogen werden. Die Raumnot ist jetzt das größte Problem.

Ellwangen

Wie ein Fanal hängt am Dienstagnachmittag die dunkle Rauchwolke über Ellwangen und ist fast im ganzen Ostalbkreis zu sehen. Der Brand auf dem Gelände der ODR hat einen der größten Arbeitgeber Ellwangens getroffen und einen wichtigen Dienstleister für ganz Ostwürttemberg.

Wie stark die Arbeit der Unternehmensgruppe in den nächsten Tagen beeinträchtigt

weiter

Lastwagen kippt um

Unfall Fahrer verliert bei Neresheim die Kontrolle über seinen Sattelzug.

Neresheim. Auf der Bundesstraße 466 bei Neresheim hat sich am Mittwoch gegen 13 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Lastwagen in den Straßengraben gekippt ist. Wie die Polizei berichtet, passierte der Unfall etwa zwei Kilometer nach dem Ortsausgang von Neresheim in Richtung Nattheim. Ein 45 Jahre alter Fahrer war mit seinem Sattelzug am Ende

weiter
Kurz und bündig

After-Work-Marktplatz-Hock

Gschwend. Bürgermeister Christoph Hald lädt alle Bürgerinnen und Bürger an diesem Donnerstag, 25. Juli, zur After-Work-Marktplatz-Hocketse ein. Beginn ist um 17 Uhr. Für Getränke sowie ein zünftiges Vesper sorgen die Landfrauen Gschwend und die TSF Gschwend. Für Kinder gibt's um 18 Uhr einen Luftballonwettbewerb. Außerdem steht eine Hüpfburg bereit.

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Göggingen. Der Kleintierzuchtverein Göggingen sammelt am Samstag, 10. August, Altpapier in der Gemeinde ein. Das Altpapier sollte bis 8 Uhr sichtbar gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand abgestellt werden. Gesammelt wird bei jeder Witterung.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Fest der Heiligen Anna in Tanau

Durlangen-Taunau. Die katholische Kirche gedenkt am Freitag, 26. Juli, der Heiligen Anna. In Tanau wird das St. Anna-Fest jedoch erst am Samstag, 27. Juli, feierlich begangen. Um 8 Uhr ist Pilgermesse, um 9 Uhr Festgottesdienst, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor Zimmerbach.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Spraitbach

Spraitbach. Der Gemeinderat Spraitbachs tagt an diesem Donnerstag, 25. Juli, um 19 Uhr öffentlich im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Bürgerfragestunde, der Bau einer E-Ladesäule sowie die Erweiterung des Urnenstelenangebots auf dem Friedhof.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Spende für Kindergarten

Schechingen. Mit einem lauten „Danke“ bedankten sich die Schüler, Lehrer sowie der Förderverein der Grundschule Schechingen bei der Firma Icotek aus Eschach. Das Unternehmen spendete der Bildungseinrichtung 500 Euro. Das Geld soll in den Umbau des alten Schulgartens investiert werden.

weiter
  • 173 Leser
Backstage – wo Gewinner Felix Kalb mit Sängerin Lea plaudert

Vom Freiraum für Melodien und einer Karriere ohne Druck

Hast Du Lea vorher gekannt?, will ich vom Gewinner des Konzerts wissen. „Ich glaub, das hat jeder“, antwortet Felix Kalb wie aus der Pistole geschossen. „Ihre Lieder sind einfach total präsent.“ – Wobei, räumt er ein, die wenigsten wüssten, dass sie von Lea sind. Titel wie „Leiser“ oder „Halb so viel“

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Waldstetten. Der Förderverein Klein- und Vorschulkinder veranstaltet am 14. September eine Kinderbedarfsbörse in der Stuifenhalle. Die Nummervergabe läuft bereits. Wer etwas verkaufen will, wendet sich per E-Mail an klein-vorschulkinder-waldstetten@web.de.

weiter
  • 236 Leser

Lea singt Songs zum Mitsingen

Schulfest Bekannte Singer-Songwriterin belohnt den Contest-Sieg und bereichert das Jubiläum zum zehnjährigen Bestehen des Franziskus-Gymnasiums. Zweiter Spendenlauf für Indien gestartet.

Mutlangen

Der Applaus war genau so, wie Noch-Schülersprecher Robin Kucher ihn sich wünschte: frenetisch laut, aussagekräftig lang. Tatsächlich konnte danach „ganz Mutlangen wissen, dass es heute hier etwas Besonderes gegeben hat“. Mit diesem Applaus hat die große Franziskus-Schulgemeinde - Schüler, Ehemalige, Eltern, Großeltern, Geschwister,

weiter
Kurz und bündig

Offenes Singen im Museum

Waldstetten. Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt am Dienstag, 30. Juli, zum Offenen Singen ins Heimatmuseum in der Hauptstraße ein. Beginn ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 215 Leser

Räte werden verpflichtet

Gemeinderat Das neue Gremium in Waldstetten tagt zum ersten Mal.

Waldstetten. Die im Mai bei der Kommunalwahl neu- beziehungsweise wiedergewählten Gemeinde- und Ortschaftsräte in Waldstetten und seinen Teilorten nehmen ihre Arbeit auf. An diesem Donnerstag, 25. Juli, werden sie nun durch Bürgermeister Michael Rembold verpflichtet. Anschließend muss das Gremium verschiedene Posten neu besetzen – unter anderem

weiter

Was im Ernstfall klappen muss

Hauptübung Waldstetter Feuerwehrmanschaften und Rotes Kreuz zeigen ihr Können.

Waldstetten. Ein landwirtschaftliches Gebäude brennt, soviel verrät Peter Gögelein als Sprecher der Waldstetter Feuerwehr schon mal. Wie genau das Szenario bei der großen Übung in der Wißgoldinger Herrengasse am Samstag aussieht, will er nicht verraten. Das wissen auch die Feuerwehrleute noch nicht. Es habe durchaus schon Jahre gegeben, da haben die

weiter
Zur Person

Dorothee Schulte-Peschel

Schwäbisch Gmünd. Dorothee Schulte-Peschel, Konrektorin der Martinus-Schule, geht in den Ruhestand. Begleitet von Weggefährten aus den vergangenen 36 Jahren wurde sie verabschiedet. Nach einem Studium der Geistig- und Körperbehindertenpädagogik am Heilpädagogischen Institut Köln arbeitete sie unter anderem als Referentin für Behindertenarbeit bei der

weiter

Helfen mit Musik und Lauf

Benefiz Mit Spendenlauf und Konzert Menschen in Notlagen unterstützen.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein Benefiz-Open-Air mit Livemusik und Spendenlauf bieten der Schützenverein Straßdorf, der Rock-‘n’-Roll- Club Petticoat und die Liveband „Just4fun“ am kommenden Samstag, 27. Juli, beim Straßdorfer Schützenhaus. Ab 17 Uhr gibt’s Bewirtung, ab 18.30 Uhr spielt die Aalener Band „Sonic Insane“.

weiter

Mehr Mut in SPD-Fraktion

Gemeinderat Die Gmünder Jusos fordern, dass die Stadträte mehr wagen.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Jusos freuen sich, dass ihre Themen künftig verstärkt mit Tim-Luka Schwab und Allessandro Lieb in die Fraktion der SPD einfließen werden und gratulieren den beiden zum Einzug in den Gemeinderat. Eine Verjüngung des Gremiums erfrische die Politik in Gmünd. Die Jusos erinnern die Gmünder SPD gleichzeitig daran, aus der Wahlniederlage

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ingrid und Paul Freudenberg, Rehnenhof, zur Goldenen Hochzeit

Karin und Peter Höflacher, Waldau, zur Goldenen Hochzeit

Dragica Vidakovic, Waldau, zum 75. Geburtstag

Sieglinde Müller, Rehnenhof, zum 75. Geburtstag

Ernst Essig zum 75. Geburtstag

Günther Hein zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Wolfgang Gilliar zum 70. Geburtstag

weiter

Perspektiven aus Nepal – und für Nepal

Spenden Die Benefiz-Veranstaltung im a.l.s.o.-Kulturcafé zahlt sich mit über 400 Euro für Hilfsprojekte in Nepal aus.

Schwäbisch Gmünd. „Perspektiven aus Nepal“ – so lauten der Buchtitel und das Benefiz-Programm von Ralf Markus Ledl, der im a.l.s.o.-Kulturcafé eine Live-Reportage über das Land am Fuß des Himalaya präsentierte. Neben der Darstellung seiner persönlichen Sichtweise als mehrfacher Nepal-Besucher verschaffte der Neresheimer Einheimischen

weiter

Viele Zebrastreifen sollen’s richten

Verkehr Neues Gutachten für den Bereich „Ums Stöckle“ legt den Schwerpunkt auch auf Fußgänger, Radfahrer und Busse. Gutachter: klimaschonende Mobilität.

Schwäbisch Gmünd

Sind Zebrastreifen die Rettung fürs Verkehrskonzept „Ums Stöckle“? Der Gemeinderat hat sich gegen die Einrichtung eines Provisoriums für eine Testphase entschieden. Im Arbeitskreis Mobilität und Verkehr stoßen die ursprünglichen Planungen auf wenig Gegenliebe: „Dort geht es vor allem um den Individualverkehr“,

weiter
  • 5
  • 169 Leser

Angebote zu Bienen

Imkerverein Einladung zum Imkerpavillon im Himmelsgarten.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Mit dem Vortrag „Honig für Schleckermäuler“ startet am Freitag, 26. Juli, um 19 Uhr das lange Wochenende beim Imkerpavillon im Himmelsgarten. Es gibt Tipps und Kostproben zum Thema Kochen und Backen mit Honig von der Fachberaterin für Bienenprodukte, Susanne Dalke. Am Samstag und Sonntag gibt es ab 13 Uhr Mitmachangebote

weiter

Kurs für den Baumschnitt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Obst-und Gartenbauverein Bettringen lädt Interessierte am Freitag, 26. Juli, ab 18 Uhr zum Sommerschnittkurs mit anschließender Hocketse bei Karl Nuding ein, Neue Straße 121 in Bettringen. Fachberater Franz-Josef Klement erklärt, welche Vorteile der Sommerschnitt hat. Der Kurs ist kostenfrei.

weiter
  • 265 Leser

Ein künstlerischer Genuss

Festival Europäische Kirchenmusik Ein Team des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums begeistert mit dem Singspiel „Der kleine Prinz“ in der Augustinuskirche.

Schwäbisch Gmünd

Sie wurde ein toller Erfolg: die Aufführung „Der kleine Prinz“ als Singspiel in der Gmünder Augustinuskirche innerhalb des Festivals Europäische Kirchenmusik (EKM). An diese Herausforderung herangewagt hatte sich ein Team des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums. Unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz – sie betreute

weiter

Ein Sommer für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Sommerzeit ist Urlaubs- und Reisezeit. Viele Senioren möchten aber nicht verreisen, sondern den Sommer zu Hause genießen, heißt es in einer Pressemitteilung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Gmünd. Die Quartiersarbeit bietet deshalb in Straßdorf ab Montag, 29. Juli, zwei Wochen ein buntes Programm für Senioren an. Auskunft

weiter

Wissen zum doppischen Haushalt

Buch Bereits in der dritten Auflage liegt das Werk zum neuen Haushaltsrecht des Gmünders Martin Schelberg vor.

Schwäbisch Gmünd. Die dritte Auflage des vom Gmünder Martin Schelberg verfassten Buches zum doppischen Gemeindehaushaltsrecht ist kürzlich im Saxonia-Verlag in Dresden erschienen. Die aktualisierte Neuauflage bietet eine umfassende Darstellung des neuen Gemeindehaushaltsrechts in Baden-Württemberg auf doppischer Rechnungsbasis. Enthalten sind zudem

weiter

Neben Beruf das Abi bestanden

Ausbildung Absolventen des Abendgymnasiums Ostwürttemberg feiern ihren Erfolg. Jahrgangsbester kommt aus Gmünd.

Schwäbisch Gmünd / Aalen. Gemeinsam mit ihren Lehrkräften feierten die diesjährigen Absolventen des Abendgymnasium Ostwürttemberg im Kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses ihr bestandenes Abitur beziehungsweise ihre Fachhochschulreife. Die letzten mündlichen Prüfungen hatten die drei Frauen und zehn Männer im Alter zwischen 22 und 32 Jahren nach

weiter

Mehrere Lehrer verlassen das Parler

Bildungseinrichtung Hans Bergmann geht in den Ruhestand. Weitere Pädagogen wechseln aus familiären Gründen die Schule.

Schwäbisch Gmünd. Mit Hans Bergmann verlässt ein profilierter Kollege das Gmünder Parler-Gymnasium, der den Unterricht und die kollegiale Atmosphäre an der Schule mit hohem Engagement geprägt hat. Als Quereinsteiger aus der Industrie kam Studiendirektor Bergmann im Schuljahr 1999/2000 mit den Fächern Mathematik, Sport, Informatik und Naturphänomene

weiter

Predigtreihe zum „Vater Unser“

Heubach. Vom 28. Juli bis 8. September predigen die evangelischen Pfarrerinnen und Pfarrer des Distrikts Rosenstein jeden Sonntag über eine Bitte des „Vater Unsers“. Das „Vater Unser“ ist das bekannteste Gebet der Christen. Wie kommt das? Welche Leuchtkraft hat dieses Gebet, dass es auch heute noch so viele Menschen anspricht

weiter

Touren durch die Höhlen am Rosenstein

Abenteuer Die zwölf Kleinhöhlen der Führung geben einen kleinen Einblick in die große Höhlenforschung.

Heubach. Die Höhlenfreunde bieten wieder verschiedene Touren in den Höhlen am Rosenstein an. Die Führung ist für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren geeignet. Mit erwachsener Begleitperson, die im Übrigen nicht alles mitmachen muss, dürfen auch kleinere Kinder mitgebracht werden. Die Führung dauert vier Stunden. Die Teilnehmerzahl ist auf sieben

weiter

Zahl des Tages

130

Kilometer pro Stunde. Diesen Wert hat das Lärmschutzgutachten zur Mögglinger B-29-Südumgehung als Grundlage. Weil aber oft schneller gefahren werde, fordert der Technische Ausschuss des Gemeinderats Böbingen jetzt ein Tempolimit von 120. Mehr dazu in dem Artikel „B 29: Ausschuss fordert Tempolimit“.

weiter
  • 198 Leser

Unglück Am Rosenstein schwer verletzt

Heubach. Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagabend ein 18-Jähriger bei einem Sturz am Rosenstein zugezogen. Der junge Mann hatte sich kurz vor Mitternacht mit einer Gruppe an der Burgruine aufgehalten. Hierbei war er auf einem gesperrten Fußweg seitlich der Ruine ausgerutscht und den Abhang hinabgestürzt. Er wurde von der Bergwacht gerettet und

weiter

Amtsübergabe bei der Stiftung St. Josef

Personalie Seit der Gründung der Böbinger Stiftung St. Josef ist Adelbert Krieg (3.v.l.) als Geschäftsführer aktiv. In all den Jahren konnte die Stiftung verschiedene Projekte mit über 64 000 Euro unterstützen. Nun hat Adelbert Krieg sein Amt altersbedingt niedergelegt – auf ihn folgt Stefan Woisetschläger (2.v.r.). Foto: privat

weiter
  • 193 Leser

Volkslieder, Operetten und schwäbische Gedichte

Abendserenade Sänger erfreuen Bewohner des Mögglinger Pflegewohnheims mit verschiedenen Musikstücken.

Mögglingen. Einen breiten Querschnitt durch das deutsche Liedgut – vom einfachen Volkslied bis hin zu Liedern aus Oper und Operette – boten ausgewählte Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Paul Kuhn bei der dritten Abendserenade im Pflegeheim in Mögglingen.

Die beiden Trompeter Klaus und Julian Haag und Peter Kuhn am Klavier eröffneten

weiter

Pavel stellt Buch vor

Lesung Landrat präsentiert den neuen Krimi von Anja Jantschik.

Böbingen. Im malerischen Remstal steht die interkommunale Gartenschau bevor – und nach Monaten der Vorbereitung kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Doch als plötzlich Ehrenamtliche ermordet werden, ist Schluss mit der Idylle. Das ist die Ausgangslage des neuen Krimis „Mordschau“ der Journalistin und Autorin Anja Jantschik. Die

weiter

Ausflug nach Bad Wildbad

Wanderung Waldhäuser Albvereinsortsgruppe besucht das Wildseemoor.

Lorch-Waldhausen. Der Ausflug der Waldhäuser Albvereinsortsgruppe führt am Donnerstag, 29. August, per Bus über Bad Wildbad nach Kaltenbronn. Die Wanderung führt zuerst auf den „Hohloh“ und weiter zum größten Hochmoor des Schwarzwaldes, dem „Wildseemoor“, das die Teilnehmer auf einem Bohlensteg durchqueren. Unterwegs gibt es

weiter
Kurz und bündig

Frühstück für Kinder

Alfdorf-Hellershof. Das Kinderprogramm-Team der evangelischen Kirchengemeinde Hellershof und das Zelt-Team laden Kinder ab fünf Jahren am Samstag, 27. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr zum Kinderfrühstück im DIPM-Zelt am Hartplatz Hellershof ein. Dafür wird um Anmeldung bei Carola Hägele, Telefon (07184) 2934476, oder Daniela Müller, Telefon (07972) 72157,

weiter
  • 189 Leser

Konfirmanden äußern ihre Sorge über die Zerstörung der Welt

Konfirmation 27 Jugendliche sind in Lorch von Vikarin Almut Klose konfirmiert und zusammen mit Pfarrer Christof Messerschmidt im Gottesdienst eingesegnet worden. Der Posaunenchor Schwäbisch Gmünd und die Lorcher Kantorei begleiteten den Gottesdienst. Die Konfirmanden und Konfirmandinnen haben sich bei ihrer Konfifreizeit auf den Gottesdienst vorbereitet

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Lebenserfüllung

Alfdorf-Hellershof. Als ehemaliger Zehnkämpfer und Boxer versuchte Tobias Kley, den Sinn des Lebens im Sport zu finden. In Jesus Christus hat der heutige Evangelist und Prediger seine Lebenserfüllung gefunden. Als Erlebnispädagoge, Mountainbike-, Canoying- und Bergwanderführer liebt er es, Menschen von seinen Begegnungen mit Gott zu erzählen. Darüber

weiter
Polizeibericht

Bei Unfall leicht verletzt

Lorch. Leichte Verletzungen hat am Dienstagnachmittag ein 50 Jahre alter Autofahrer bei einem Auffahrunfall erlitten. Der Mann war um 16:33 Uhr mit seinem Opel von der Ziegelwaldstraße kommend an der Einmündung zur L 1154 gestanden, als ihm von hinten ein Omnibus eines 28-Jährigen auffuhr, teilt die Polizei mit. Der 50-Jährige wurde durch den Aufprall

weiter
Polizeibericht

Dieb flüchtet

Schorndorf. Ein bisher unbekannter Dieb ist am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr zunächst dabei beobachtet worden, wie er aus einem Supermarkt in der Karlstraße in Schorndorf eine Flasche Wein entwendete. Als er vor dem Geschäft vom Ladendetektiv darauf angesprochen wurde, ließ der Mann seinen Hund frei, der den Zeugen angriff. Der mehrfachen Aufforderung,

weiter

Konzert und Ehrung an der Musikschule

Auszeichnung Mit viel Musik und Dank wird Klavierlehrerin Joanna Golinski für 30 Jahre Lehrertätigkeit geehrt.

Lorch. Der Tag der Musikschulen zur Remstal-Gartenschau hatte einen Höhepunkt: Klavierlehrerin Joanna Golinski wurde für 30 Jahre Lehrertätigkeit und ihre Verdienste an der musikalischen Entfaltung von über 100 Kindern und Jugendlichen geehrt. Musikschulleiter Markus Ulmer gratulierte ihr zu ihrem Jubiläum. Auch weitere Lehrerinnen und Lehrer und die

weiter
Polizeibericht

Rotlicht übersehen

Lorch. Aufgrund der tief stehenden Sonne hat ein 36 Jahre alter Fahrer eines Hyundai am Dienstagabend das Rotlicht einer Ampel übersehen und einen Unfall verursacht, berichtet die Polizei. Der Mann befuhr um 19.20 Uhr von Schwäbisch Gmünd kommend auf der Wilhelmstraße und wollte die Kreuzung an der Klosterstraße geradeaus überqueren. Dabei übersah

weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch in Lokal

Schorndorf. Zwischen Montagabend um 23 Uhr und Dienstagmorgen um 9 Uhr haben Diebe versucht, in ein Restaurant in der Künkelinstraße in Schorndorf einzubrechen. Den Einbrechern gelang es allerdings nicht, die massive Eingangstüre aufzuhebeln. An der Türe entstanden durch den Einbruchsversuch rund 2000 Euro Sachschaden. Hinweise auf die Täter nimmt

weiter
  • 398 Leser

Lernfabrik 4.0 in Aalen wird erweitert

Bildung Ausschuss gibt grünes Licht: Der Landkreis schafft weitere Roboterteile für die Technische Schule an.

Aalen. Die Lernfabrik an der Technischen Schule Aalen ist fast drei Jahre in Betrieb. Jetzt wird die Anlage erweitert um Komponenten der Robotik. Die Lernfabrik 4.0 hatte sich dazu beim Programm „Future Communities“ beworben. 100 000 Euro steuert das Land für die Aufrüstung bei, weitere 100 000 Euro muss der Landkreis stemmen.

weiter

Emotionales Konzert für zwei Klaviere

Benefiz Elias Opferkuch und Dario Novielli spielen ein Programm mit Werken von Saint-Saëns, Liszt, Ravel und Rachmaninov.

Für ein Benefizkonzert hat „Namasté“ – der Verein für Nepalesische-Deutsche Hilfe mit Sitz in Aalen, die beiden Pianisten Elias Opferkuch und Dario Novielli engagiert. Das Klavierduo spielt am Dienstag, 24. September, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Die seit mehreren Jahren freundschaftlich verbundenen jungen Musiker werden das

weiter

Lichtershow, Konfetti und glückliche Fans

Kapfenburgfestival Der Sänger Wincent Weiss ist mit seiner Sommertour in Lauchheim zu Gast und zeigt, dass er keine Starallüren hat.

Lauchheim

Ganz entspannt in weißem T-Shirt, schwarzer Hose, Turnschuhen und mit viel Beifall kommt der Sänger Wincent Weiss am Dienstagabend auf die Festivalbühne der Kapfenburg. Mit seiner Sommertour „Irgendwie anders“ ist der Popsänger gerade in ganz Deutschland unterwegs und hat auch einen Zwischenstopp in Lauchheim eingelegt. Zur Freude

weiter

Pavel will den ÖPNV ganz neu denken

Finanzen Kreishaushalt: Im Moment läuft alles planmäßig. Aber zwei Sorgenkinder bleiben.

Aalen. Kreiskämmerer Karl Kurz hat dem Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen jetzt einen ausführlichen Zwischenbericht zum Kreishaushalt 2019 gegeben. Tarifsteigerungen verursachen Mehrkosten bei der Beamtenbesoldung in Höhe von rund 225 000 Euro. Steigende Löhne im Busgewerbe erhöhen den ÖPNV-Zuschuss des Kreises um rund 300 000 Euro.

weiter
  • 5

Remstalgartenschau: Da wurde es bissig

Schwäbisch Gmünd. In Kooperation mit den Grundschulen in Essingen, Mögglingen, Böbingen, Lorch und Schwäbisch Gmünd haben rund 450 Schüler an Workshops rund um die Gesunderhaltung der Zähne teilgenommen. Die Workshops waren am Bauwagen des Landratsamtes auf dem Geläde der Remstalgartenschau in Schwäbisch Gmünd.

Bei Theater, Tanz, Werbung, Quiz oder

weiter

Lob fürs Durchhaltevermögen

Berufsausbildungswerk Strahlende Gesichter beim Festakt für die insgesamt 63 Absolventen. Warum diese über sich hinausgewachsen sind.

Aalen

Beim gemeinsamen Festakt im Berufsausbildungswerk gab es von den Rednern hohe Anerkennung für die 63 Absolventen: Für Engagement, Disziplin, Durchhaltevermögen und damit ein gutes Handgepäck für den Start in die berufliche Zukunft. Zwei Drittel der Absolventen hat bereits einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Alle werden von den Bildungsträgern

weiter

Lossprechung der erfolgreichen Prüflinge

Innung Sanitär Heizung Klima Neue Gesellen in einem traditionellen Handwerk.

Ellwangen. Die Innung Sanitär Heizung Klima (SHK) hat in einer Feierstunde im „EllVida“ in Ellwangen neue Gesellen aus dem ganzen Landkreis losgesprochen, die die Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Drei Prüflinge absolvierten die Gesellenprüfung nach alter Prüfungsordnung, zwei Prüflinge bestanden die Schulprüfung und drei Prüflinge die

weiter

Zahl des Tages

225000

Euro Mehrausgaben muss der Landkreis in diesem Jahr bei der Beamtenbesoldung einplanen. Verursacht werden sie durch Tarifsteigerungen, hieß es im jüngsten Finanzausschuss des Kreistags.

weiter
  • 383 Leser

Alte Tafeln oder „White Boards“?

Schule: Bei den derzeit laufenden Umbau- und Sanierungsarbeiten in der Schule am Römerkastell wurden die Tafeln abmontiert. 80 Kilogramm bringen die pro Stück auf die Waage, wie Bürgermeister Jürgen Stempfle berichtete. Leider gebe es keine Firma, die die alten Tafeln nach dem Ende der Bauarbeiten wieder an die Wand hängen, so Stempfle. Es sei deshalb

weiter

B 29: Ausschuss fordert Tempolimit

Verkehr Technischer Ausschuss des Böbinger Gemeinderats spricht sich für 120 km/h auf der Mögglinger Südumgehung aus. Gremium ging auf Beschwerden von Bürgern hinsichtlich Lärms ein.

Böbingen

Bitte seien Sie jetzt alle mal leise“, sagt Bürgermeister Jürgen Stempfle. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses stehen am Albblickweg im Böbinger Norden und lauschen. Sie hören Vogelgezwitscher, Rasenmäher, hier und da einen Motor. Von wo genau das Motorengeräusch kommt, ist nicht ganz leicht auszumachen. „Eher von der Mögglinger

weiter
  • 340 Leser

Note „Eins“ für die Arztausbildung

Medizin Studierende benoten ihre Ausbildung am Stauferklinikum in Mutlangen.

Mutlangen. Nicht nur Studenten werden von ihren Ausbildern benotet, auch die Studenten benoten mittlerweile ihre Ausbildung. So auch Medizinstudenten, die im vergangenen Studienjahr, dem Praktischen Jahr (PJ), ihre Ausbildung in einem Krankenhaus verbringen. Die Medizinstudenten am Stauferklinikum in Mutlangen vergaben für ihre Ausbildung nun die Spitzennote

weiter
  • 151 Leser

Eine starke Gemeinschaft rockt die Bühne

Musical Unter der Gesamtleitung von Winfried Butz stemmt das Scheffold-Gymnasium „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber.

Schwäbisch Gmünd

Rund 150 überglückliche Kinder und Jugendliche strahlen um die Wette. Nach sechs Monaten Vorbereitung – einer vor allem in den letzten Tagen sehr intensiven – hat alles geklappt: Das Musical „Jesus Christ Superstar“, vom Scheffold-Gymnasium am Dienstag- und Mittwochabend im Stadtgarten aufgeführt, lief wie am

weiter
Tagestipp

Die Drei ??? kommen nach Hüttlingen

Die drei ??? müssen in diesem KGW-Musical mal wieder einen Fall lösen: Der Popsängerin Modena wurde ein Song geklaut, aber anscheinend hat jeder Verdächtige ein Alibi und es ist völlig rätselhaft, wie die Sängerin mit der Goldmaske an die Musik gekommen ist.

Limeshalle Hüttlingen 19 Uhr, Karten: bei Chormitgliedern, im KGW-Sekretariat (07361) 97706

weiter
  • 108 Leser

Erster Jahrgang feiert Abschluss

Gemeinschaftsschule An der Friedensschule auf dem Rehnenhof haben die ersten Zehntklässler die Mittlere Reife und die Neuntklässler den Hauptschulabschluss erreicht.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof

Der erste Abschlussjahrgang der Friedensschule-Gemeinschaftsschule hat seine Endzeugnisse bei der Abschlussfeier in der neuen Mensa bekommen. In ihrer Abschlussrede berichtete Rektorin Daniela Maschka-Dengler stolz, dass der Gesamtschnitt des Hauptschulabschlusses bei 2,8 und jener des Realschulabschlusses bei 2,5 liegt.

weiter
  • 149 Leser
Der besondere Tipp

Serenadenkonzert des 1. Musikvereins und der Stadt-Jugendkapelle

Innerhalb der Serenadenkonzerte des Stadtverbands Musik und Gesang gibt es am kommenden Freitag, 26. Juli, um 17 Uhr das mittlerweile schon zur Tradition gewordene Serenadenkonzert am ersten Ferientag vor dem Café Margrit. In diesem Jahr mit einer Neuerung: Der 1. Musikverein tritt gemeinsam mit der Stadt-Jugendkapelle auf. Beide Vereine verabschieden

weiter

Einmaliger Klangkörper

Jugendmusikcamp Werkstattkonzert auf der Kapfenburg.

Im August treffen im Rahmen des Jugendmusikcamps 2019 auf Schloss Kapfenburg eine Woche lang junge Musizierende aus dem gesamten Verbandsgebiet der Bläserjugend Baden-Württemberg zusammen. Sie formieren sich zu einem einmaligen 80-köpfigen Klangkörper, der unter Leitung der Komponisten und Dirigenten Julien Meißenzahl, Dominik Wagner und Dirk Mattes

weiter

LKW-Unfälle auf A7: Person verletzt

Unfall 1: zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen ++ Unfall 2: zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Virngrundtunnel

Ostalbkreis. Auf der Autobahn 7 haben sich zwei Unfälle mit LKWs ereignet. Hier eine Übersicht:

Der erste Unfall hat sich zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen in Fahrtrichtung Ulm ereignet. Laut Polizei ist ein LKW einem anderen Lastkraftwagen am Stauende aufgefahren. Eine Person wurde verletzt. Zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau weiter
  • 5
  • 2604 Leser

Gutachten für die Regio-S-Bahn

Aalen. Nächste Etappe für die Regio-S-Bahn Donau-Iller: In einer gemeinsamen Ministerratssitzung beider Länder haben sich Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart und Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann zu einer weiteren Stärkung des länderübergreifenden Schienenverkehrs bekannt.

Gemeinsam mit dem Ulmer Oberbürgermeister Gunter

weiter
  • 104 Leser

Die ODR hatte beim Großbrand in Ellwangen Glück im Unglück

Das Feuer zerstörte einen Bürokomplex für 50 Mitarbeiter. Die Räume sollten nächste Woche bezogen werden. Die Raumnot ist jetzt das größte Problem. Von Gerhard Königer

Ellwangen. Wie ein Fanal hängt am Dienstagnachmittag die dunkle Rauchwolke über Ellwangen und ist fast im ganzen Ostalbkreis zu sehen. Der Brand auf dem Gelände der ODR hat einen der größten Arbeitgeber Ellwangens getroffen und einen wichtigen Dienstleister für ganz Ostwürttemberg. Wie stark die Arbeit der Unternehmensgruppe

weiter

Diese Ecken von Waldhausen sieht sonst kaum jemand

Fotos Die Ausstellung „Waldhäuser Gärten – Hinteransichten“ gibt am Wochenende beim Vorstadtstraßenfest in Waldhausen Einblicke in Verborgenes.

Lorch-Waldhausen

Hohe Rosenbüsche mit leuchtenden Blüten, verschmitzt lächelnde Gartenzwerge und bunte Wiesenblumen unter Kirschbäumen: Fotograf Hans Bertleff und Ortschronist Manfred Schramm werden in der Galerie Härer rund 115 Fotos aus 23 Gärten zeigen. „Und zwar, ganz wichtig, von Hintergärten“, betont Hans Bertleff. Denn der Rattenharzer

weiter
  • 133 Leser

Lkw-Unfall auf der B466 bei Neresheim: Strecke voll gesperrt

Der Lkw liegt im Graben und hat jede Menge Kunststoffgranulat verloren

Neresheim. In Neresheim auf der B466 gab es einen Unfall mit einem Lkw. Der Lastwagen liegt laut Polizei derzeit im Graben. Der Unfall ereignete sich etwa zwei Kilometer nach dem Ortsausgang von Neresheim in Richtung Nattheim. Ein 45 Jahre alter Lkw-Fahrer war mit seinem Sattelzug am Ende einer langgezogenen Linkskurve zunächst nach rechts ins

weiter

„Unterwasserwelt“ – Tauchfahrt im Museum

Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim in seinem großen Ausstellungssaal, einer ehemaligen Schwimmhalle, die Ausstellung Unterwasserwelt – Tauchfahrt im Museum. Dabei handelt es sich um eine begehbare Landschaftsinstallation, die von Kindern, Jugendlichen und Azubis in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und

weiter
  • 159 Leser

„Sommer im Park“ in Heidenheim

Mit dem Mandolinenensemble der Naturfreunde Schnaitheim startet die Veranstaltungsreihe „Sommer im Park“ in Heidenheim ins Wochenende. Die Musiker spielen Ouvertüren, Suiten und Volksmusik aus europäischen Ländern. Die Mandolinenspieler werden von Gitarren, Akkordeon und Kontrabass begleitet: am Freitag, 26. Juli, 19 Uhr.

Am Samstag, 27.

weiter

Saisonende mit Rossini in Feuchtwangen

Konzert Die Saison der Reihe Kunst-Klang endet am 11. August mit einem großen Konzert im Kreuzgang.

Zum Abschluss der 5. KunstKlang-Saison und zugleich am Ende der Kreuzgang-Festspielzeit 2019 in Feuchtwangen erklingt am Sonntag, 11. August, um 19 Uhr Rossinis „Petite Messe solennelle“ in der originalen Instrumentierung für Singstimmen, zwei Klaviere und Harmonium auf der Freilichtbühne im ehemaligen Benediktinerkloster.

Ein aufrichtig

weiter
  • 149 Leser

Theater „Verführung“: letzte Termine

Der sommerliche Theaterspaziergang „Verführung ist die wahre Gewalt“ des Theaters der Stadt Aalen durchwandert alle Facetten der Liebe. In der kommenden Woche sind weitere Aufführungen im Schloss Wasseralfingen: am Sonntag, 28. Juli, Dienstag, 30. Juli, und – zum letzten Mal – am Mittwoch, 31. Juli. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

weiter
  • 121 Leser

Landkreis blitzt weniger

Verkehr Nach Urteil im Saarland: Hersteller rüstet Lasergeräte nach.

Aalen. Der Landkreis hält sich bei der Verkehrsüberwachung zurück. Nur ganz wenige Blitzer sind laut Landrat Klaus Pavel derzeit noch aktiv. Grund ist ein Urteil des Saarländischen Verwaltungsgerichtshofs. Die Lasergeräte neuen Typs erfassen zwar die Verstöße, zeichnen aber die Rohdaten nicht auf. Wie Verkehrsdezernent Thomas Wagenblast im Kreistagsausschuss

weiter

Trickbetrug: Alte Masche war erfolgreich

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Dieb

Aalen. Mit einer alten Masche war ein Trickdieb am Dienstagnachmittag erfolgreich. Der etwa 50 Jahre alte Mann mit osteuropäischer Herkunft klingelte gegen 15 Uhr an einem Wohnhaus in der Wellandstraße und bat eine Anwohnerin um Geld ein Glas Wasser. Während die hilfsbereite Frau dem Wunsch nachkam und das Glas holte, begab sich der

weiter

18-Jähriger stürzt am Rosenstein Abhang hinab

Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Heubach. Schwere Verletzungen hat sich am späten Dienstagabend ein 18-Jähriger bei einem Sturz am Rosenstein zugezogen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der junge Mann kurz vor Mitternacht mit einer Gruppe an der Burgruine aufgehalten. Hierbei war er auf einem gesperrten Fußweg seitlich der Ruine ausgerutscht und den Abhang hinabgestürzt.

weiter
  • 4
  • 7417 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Auf der A 6 Heilbronn Richtung Nürnberg zwischen Öhringen und Neuenstein ist der rechte und mittlere Fahrstreifen durch eine Unfallaufnahme blockiert.

8.55 Uhr: Auf der B29 Aalen Richtung Stuttgart besteht zwischen Winterbach und Remshalden-Geradstetten eine Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf dem Standstreifen. Fahren Sie

weiter
  • 3
  • 1716 Leser

Auto brennt in der Nacht in Lauchheim

30.000 Euro Schaden - keine Verletzten

Lauchheim. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 24. Juli, brannte gegen 0.45 Uhr in Lauchheim in der Lindenstraße ein Fahrzeug. Wie die Polizei auf Anfrage der Schwäbischen Post berichtet, sei der VW Pasat aus bisherigem Ermittlungsstand vermutlich durch einen Marderbiss in Brand geraten. Die Feuerwehr war laut Polizei mit drei Fahrzeugen

weiter
  • 2411 Leser

Regionalsport (31)

Zahl des Tages

29

Jahre alt ist der „Senior“ in der aktuellen Normannia-Mannschaft, Neuzugang Juri Kotiukov. Nach dem Abgang von Andreas Mayer (38) gibt es keinen einzigen Ü30-Spieler mehr beim FCN.

weiter
  • 228 Leser

Azumi Taubmann holt Bronze

Karate Täferroter Karate-Kämpferin Azumi Taubmann wird bei den Landesmeisterschaften in Winterbach Dritte.

Die Täferroter Karate-Kämpferin Azumi Taubmann konnte sich bei den in Winterbach ausgetragenen Landesmeisterschaften des Baden-Württembergischen Karate Verbandes in der Schülerklasse B (Gewichtsklasse bis 36 Kilogramm) einen starken dritten Platz erkämpfen.

Mit dieser Platzierung schaffte sie zugleich die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften

weiter

Fit und gesund in Westhausen

Bereits zum insgesamt 19. Mal veranstaltet der Turngau Ostwürttemberg und die AOK-Ostwürttemberg gemeinsam mit dem Ausrichter TSV Westhausen am 19. Oktober den “Fit und Gesund Kongress“. Die Veranstaltung beginnt um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Warm-up. Das Ende des Kongresses mit dem „Final Cool Down“ wird gegen 17.30 Uhr

weiter
Sport in Kürze

Keine Spielberechtigung

American Football. Hiobsbotschaft für die Schwäbisch Hall Unicorns: Monteze Latimore, der Xequille Harry im Unicorns-Backfield ersetzten sollte, erhält für das Jahr 2019 keine Spielberechtigung. Grund hierfür ist seine Teilnahme an einem Vorbereitungsspiel der Ottawa Redblacks in der CFL. „Da ist uns ein Fehler unterlaufen, so was wird uns sicher kein

weiter

FCN: fast das halbe Team ist neu

Fußball, Verbandsliga Aufbruchstimmung bei der Teampräsentation der Normannia - und noch ein Neuzugang für die Position von Andreas „Bobo“ Mayer: Florijan Ahmeti (20) von den Stuttgarter Kickers. V

Florijan Ahmeti von den Stuttgarter Kickers ist der neue Mann, der beim FC Normannia Andreas Mayer ersetzen könnte. Mayer hat den Verein am Wochenende in Richtung Dorfmerkingen verlassen. Bei der Teampräsentation am Mittwochabend auf der Dachterrasse des Hotels am Remspark hat sich der Neue zum ersten Mal den Sponsoren und Führungsleuten der Normannia

weiter
  • 149 Leser

Clara Boxriker: Platz eins beim ersten 800-Meter-Lauf

Leichtathletik LG Staufen-Athleten fahren beim Schüler- und Jugendsportfest gute Platzierungen ein.

Die jüngsten der LG Staufen-Athletinnen und -Athleten, also die Kinder der Altersklasse M/W 10 und 11 durften sich in Stuttgart beim 11. landesoffenen Schüler- und Jugendsportfest des VfB beweisen. Hierbei fielen zahlreiche persönliche Bestleistungen, zudem gab es einige Podestplatzierungen zu bejubeln.

MW 10: Bei den Jungs der M10 war Oliver Stäbler

weiter

Vom Spielfeld in den See

Volleyball Die FSG Alfdorf siegt erneut beim eigenen offenen Volleyballturnier.

Das dritte Wochenende im Juli ist ein fester Termin in der Freizeitvolleyballszene Süddeutschland. Dann pilgern Volleyballbegeisterte aus allen Ecken des Südens nach Alfdorf-Adelstetten und verwandeln das beschauliche Erholungsgelände der Familiensportgemeinschaft Alfdorf in ein brodelndes Mekka des Freizeitvolleyballs.

So auch in diesem Jahr: Neun

weiter

Skispringer landen acht Mal auf Podest

Skispringen Stützpunkt- sportler aus Degenfeld und Königsbronn mit acht Podestplätzen bei Georg- Thoma-Pokal.

Auch beim zweiten Springen um den Georg-Thoma-Pokal in Bad Griesbach waren die Degenfelder Stützpunktsportler äußerst erfolgreich: Letztlich sammelten die Athletinnen und Athleten acht Podestplatzierungen.

Am Samstag begannen die Jüngsten auf der K10-Meter-Schanze, bevor sich dann die schon etwas älteren Mädels und Jungs auf der K28 beweisen konnten.

weiter

Unterstützung bei der Gründung von Mädchen-Teams

Fußball Viel Gesprächsbedarf beim gemeinsamen Jugendstaffeltag in Söhnstetten.

Das Interesse der Vereine war groß am gemeinsamen Jugend-Staffeltag des Fußballbezirks Ostwürttemberg. Gesprochen wurde über alle Themen des Jugendfußballs und ganz explizit über die Möglichkeit zur Unterstützung von Vereinen bei der Gründung von Mädchenmannschaften. Alle Ämter konnten einstimmig besetzt werden.

Der Bezirksjugendleiter Holger Walliser,

weiter

Dzelilovic siegt auf der SchoWo

Schach Schachunion Schorndorf richtet im Rahmen der SchoWo ein ein Schnellschachturnier in der Schlosswallschule aus.

Im Rahmen der SchoWo 2019 richtete die Schachunion Schorndorf ein Schnellschachturnier in der Schlosswallschule in Schorndorf aus. Insgesamt trafen sich 19 Schachbegeisterte aus der Region, um in einem Turnier mit sieben Runden den besten Spieler unter sich auszumachen.

Gleich zu Beginn des Wettkampfs setzte sich Biran Dzelilovic von den Schachfreunden

weiter

Gmünds Jüngste überzeugen

Schwimmen Elf junge Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Gmünd schwimmen bei den württembergischen Jahrgangsmeisterschaften der D- und E -Jugend in Heidenheim insgesamt 39 Bestzeiten.

Am Wochenende ging der Abschluss der Saison für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer des Schwimmvereins Schwäbisch Gmünd in Heidenheim über die Bühne. Mit elf Qualifizierten der Jahrgänge 2011 bis 2008 konnten bei 58 Starts, 39 Bestzeiten und 13 SVG-Altersklassenrekorde erzielt werden.

Für die beiden Jüngsten Teilnehmerinnen, Michelle Mikulic

weiter

Der 1. FC Saarbrücken ist der Topfavorit

Fußball, Regionalliga Die Trainer haben das Wort: Welche Mannschaften spielen in der kommenden Saison um den Aufstieg in die 3. Liga? Die drei Saarländer sowie Kickers Offenbach und der SSV Ulm 1846 werden am meisten genannt.

Der frühere Bundesligist 1. FC Saarbrücken geht als Top-Favorit in die Regionalliga-Saison 2019/2020. Die Mannschaft von Trainer und Ex-Profi Dirk Lottner, die am Freitag um 19 Uhr beim FK Pirmasens auch das Eröffnungsspiel bestreiten wird, kam bei der Trainerumfrage auf 17 von 18 möglichen Stimmen. Die Konkurrenz ist allerdings groß. Als stärkste

weiter
  • 195 Leser
Der VfR-Kader

Abwehr:

Andreas Knipfer (21) 2 Goson Sakai (23) 3 Lukas Gerlspeck (20) 4 Yannick Sagert (19) 5 Gino Windmüller (30) 13 Marcel Appiah (31) 14 Mergim Neziri (26) 19

weiter
  • 195 Leser
Die Abgänge

Die Abgänge des VfR Aalen:

RaifHusic vereinslos Sascha Traut Karriereende Patrick Schorr Carl Zeiss Jena C. Schoppenhauer Chemnitz Marian Sarr Carl Zeiss Jena M. Büyüksakarya Adanaspor Thomas Geyer SSV Ulm 1846 Yannis Letard FC St. Gallen Torben Rehfeldt SV Elversberg Stephan Andrist unbekannt Johannes Bühler Düsseldorf Noah Feil TSV Ilshofen Nick Fennell Hoffenheim II Patrick

weiter
  • 104 Leser
Die Zugänge

Die Zugänge des VfR Aalen:

Matthias Layer eigene U19 Andreas KnipferFC Homburg Lukas Gerspeck Ingolstadt II Yannick Sagerteigene U19 Gino Windmüller Wuppertal MergimNeziriFC Luftetari GosonSakaiLüneburg Tim Grupp Astoria Walldorf Dijon RamajVfB Stuttgart II Kamil TyminskiFSV Frankfurt Niko DobrosWormatia Worms Danial Bux VfB Stuttgart II Kevin Hoffmann Regensburg Leon Gunst

weiter
Der VfR-Kader

Mittelfeld:

TimGrupp (24) 6 Dijon Ramaj (21) 7 Kamil Tyminski (19) 8 Niko Dobros (26) 10 Daniel Bux (19) 15 Leon Gunst (19) 16 Yusuf Baran (19) 20 Michael Senger (19) 21 Kevin Hoffmann (24) 25

weiter

Viel Flexibilität und zwei kleine Diven

Fußball, Regionalliga 18 Feldspieler und 3 Torhüter: Obwohl der Kader des VfR Aalen sehr klein ist, sagt Trainer Roland Seitz: „Ich bin sehr zufrieden.“

Nach dem Abstieg waren alle vertragslos. Und abgesehen von den beiden Keepern Daniel Bernhardt und Matthias Layer haben alle Profis den VfR Aalen verlassen. Innerhalb kürzester Zeit hat Roland Seitz einen Kader zusammengestellt – mit bescheidenen finanziellen Mitteln. Wenige Tage vor dem Saisonstart sagt der neue Trainer: „Ich bin sehr

weiter
  • 5
  • 210 Leser
Die Ticketpreise

Die Eintrittspreise:

Dauerkarten: Nordtribüne: Erwachsener 200 Euro Kind 66 Euro Stehplatz: Erwachsener 100 Euro Kind 33 Euro Einzelkarten: Nordtribüne: Erwachsener 16 Euro Kind: 6 Euro Stehplatz: Erwachsener 8 Euro Kind 2 Euro

weiter

„Müssen ekeliger bei der Zweikampfführung sein“

Fußball, Regionalliga Defensivspieler Tim Grupp spricht über den VfR Aalen, die Stärke der Liga und Favoriten.

Tim Grupp kennt die Liga. Der Neuzugang des VfR Aalen trug in der vergangenen Saison noch die Kapitänsbinde beim Ligakonkurrenten Astoria Walldorf. „Ich bin überzeugt, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben“, sagt der 24-Jährige.

Herr Grupp, haben Sie sich schon eingelebt beim VfR Aalen?

Grupp: Richtig gut sogar. Ich bin froh, dass

weiter
  • 5
  • 103 Leser

„Wir wollen zurück in die 3. Liga“

Fußball, Regionalliga Der Abstieg hat beim VfR Aalen viel verändert. Präsidiumsmitglied Roland Vogt spricht über finanzielle Einbußen, treue Sponsoren und die sportliche Zielsetzung.

Eine neue Osttribüne. Einen Zuschauerschnitt jenseits der 2000er-Marke. Sportlich in der neuen Runde einen Platz im vorderen Mittelfeld. Und mittelfristig die Rückkehr in die 3. Liga. Roland Vogt will den VfR Aalen nach dem Abstieg wieder auf Kurs bringen. „Ich stehle mich nicht aus der Verantwortung“, sagt das Präsidiumsmitglied im Interview.

weiter
  • 3
  • 443 Leser
So weit ist es ...

Die Auswärtsfahrten:

Gegner: Entfernung: 1. FC Saarbrücken 334 km FC 08 Homburg 301 km SV Elversberg 318 km Kickers Offenbach 241 km SSV Ulm 1846 65 km SC Freiburg II 286 km TSV Steinbach 349 km PK Pirmasens 237 km TSG Hoffenheim II 161 km TSG Balingen 153 km FSV Frankfurt 250 km Astoria Walldorf 175 km FSV Mainz 05 II 284 km RW Koblenz (A) 364 km Bahlinger SC (A) 265

weiter

„An Platz eins denke ich nicht einmal“

Fußball, Regionalliga Unbekümmert und demütig: Der VfR Aalen träumt nach dem Neuanfang nicht vom direkten Wiederaufstieg, will aber möglichst nahe an die sechs Unerreichbaren rankommen.

Die Zeit der großen Sprüche sind vorüber. Nach der vergangenen Katastrophen-Saison und dem Absturz in die Viertklassigkeit will der komplett neu aufgestellte VfR Aalen demütig in die neue Saison starten. Und von einer direkten Rückkehr in die 3. Liga redet niemand. „An Platz eins und den Aufstieg denke ich nicht einmal“, sagt Trainer Roland

weiter
  • 5
  • 204 Leser

Überregional (100)

Mit Pistole bedroht: Maskierter überfällt Tankstelle in Göppingen

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen

Göppingen. In Göppingen hat ein maskierter Mann am diesem Mittwoch gegen 0.30 Uhr eine Tanktelle in der Heininger Straße überfallen und eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei berichtet, gab ihm die Frau Geld, worauf der Verdächtige zu Fuß flüchtete. Die Polizei suchte ihn sofort mit mehreren

weiter
  • 1159 Leser

„Stoppen, bevor es zu spät ist“

Gerhard Schick, Chef der „Finanzwende“, hält Facebooks Libra für ein gefährliches Produkt
Die Bürgerbewegung „Finanzwende“ hält Facebooks Digitalwährung Libra für ein „hochgefährliches Projekt“. Um dieses noch vor dem Start 2020 zu stoppen, hat die Organisation am Dienstag eine Petition vorgestellt, die sich an die EU-Kommission und die EZB richtet. Beide sollen einschreiten, bevor es zu spät ist. Gerhard Schick, weiter
  • 215 Leser

Hoffen auf den großen Showdown

Die Abgeordneten der Demokraten erwarten mit Spannung die für Mittwoch angesetzte Befragung des ehemaligen Sonderermittlers Robert Mueller im Justizausschuss des Repräsentantenhauses.
Zu keinem Zeitpunkt seit den legendären Watergate-Anhörungen, die seinerzeit den Weg pflasterten für den Rücktritt des 37. US-Präsidenten Richard Nixon, fieberte die US-Öffentlichkeit mit so großer Spannung einem Kongressauftritt entgegen. Nun aber ist es soweit. Nach langem Tauziehen und unermüdlichen Bemühungen seitens des Weißen Hauses, das zu verhindern, weiter
  • 235 Leser

Adler Mehr Gewinn bei weniger Umsatz

Die Modekette Adler hat trotz geringeren Umsatzes den Gewinn im ersten Halbjahr leicht steigern können. Bis Ende Juni betrug der Umsatz 236 Mio. EUR. Der Rückgang um etwa 3 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018 hänge mit Filialschließungen zusammen, teilte das Unternehmen mit. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen lag im ersten Halbjahr weiter
  • 182 Leser

AfD Zählt jeder Fünfte zum Höcke-Flügel?

Der AfD-Chef Jörg Meuthen schätzt, dass knapp jedes fünfte AfD-Mitglied dem rechtsnationalen „Flügel“ von Björn Höcke zugerechnet werden kann. „Diejenigen, die sich explizit dem ,Flügel' zugehörig fühlen, das sind wahrscheinlich nicht einmal 20 Prozent der Mitglieder“, sagte er. „Wenn man diejenigen mitzählt, die mit dieser weiter
  • 175 Leser

AMS weiter an Osram interessiert

Der österreichische AMS-Konzern hat erneut Interesse am Beleuchtungskonzern Osram bekundet. Die Hauptkriterien sind dem Vorstand zufolge Wachstumsmöglichkeiten und die Vergrößerung des Produktportfolios. AMS hatte bereits vergangene Woche etwa 3,7 Mrd. EUR für das Münchner Unternehmen geboten, aber kurz darauf zurückgezogen, nachdem die Osram-Chefetage weiter
  • 204 Leser

Art Neville mit 81 Jahren gestorben

Sein Spitzname „Poppa Funk“ war Programm. Mit den Meters und seinen Brüdern schrieb er Popgeschichte.
Der amerikanische Musiker Art Neville von der Band The Neville Brothers aus New Orleans ist tot. „Poppa Funk“ (Papa Funk), wie sein Spitzname lautete, starb am Montag im Alter von 81 Jahren, wie sein Manager bestätigte. Neben den Neville Brothers war der zweifache Grammy-Gewinner auch Teil der Bands The Meters und The Funky Meters. Der „Rolling weiter
  • 155 Leser

Auch die letzte Chance vergeigt

Die deutsche Equipe reist von der WM in Budapest ohne Medaille heim.
Ein kurzes Händeschütteln, ein Kopfnicken – der Kampf um die letzte Medaillen-Chance bei der Fecht-WM in Budapest ging fürs deutsche Team emotionslos zu Ende. Auf der grünen Nebenbahn vor knapp 300 Zuschauern in der spärlich gefüllten Halle schieden am Dienstagmittag auch die Florettherren im Viertelfinale aus. Wie schon 2018 in China tritt der weiter
  • 128 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS Herren-Turnier in Hamburg (1 855 490 Euro) 1. Runde: u.a. Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 2) – Jarry (Chile) 6:4, 6:2, Struff (Warstein/Nr. 7) – Monteiro (Brasilien) 6:1, 6:3, Fognini (Italien/Nr. 3) – Lenz (Gießen) 6:4, 6:4, Carreno-Busta (Spanien) – Hanfmann (Weinheim) 7:6 (7:5), 6:4. Damen-Turnier in Jurmala/Lettland weiter

Auf Trainersuche

Nach dem frühen Aus bei der Fußball-WM ist Oswaldo Alvarez, 62, als Coach von Brasiliens Fußball-Frauen geschasst worden. Die Seleçao um WM-Rekordtorschützin Marta scheiterte im Achtelfinale an Gastgeber Frankreich. Foto: Steven Governo/dpa weiter
  • 232 Leser

Auffahrunfall Rettungsgasse nicht gebildet

Als „ernüchternd“ beschreibt die Polizei die Situation nach einem Auffahrunfall auf der A5 bei Karlsruhe, bei dem drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen waren: Rund 28 000 Euro an Bußgeld könnte die vermutlich mehr als 100 Fahrer erwarten, die nicht wie vorgeschrieben die Rettungsgasse gebildet hatten. Neben den 86 Fahrern, die weiter
  • 113 Leser

Ausgleich gefordert

Söder und Kretschmann wollen vom Bund 200 Millionen.
Nach dem Votum der Bundesregierung für Münster als Standort für ein neues Batterieforschungszentrum fordern Bayern und Baden-Württemberg 200 Millionen Euro Forschungsgelder vom Bund. Das sagten die Ministerpräsidenten nach einer gemeinsamen Sitzung beider Kabinette in Meersburg am Bodensee. Damit wollen sie ein eigenes Forschungsnetzwerk mit Standorten weiter
  • 176 Leser
Landes köpfe

Auszeichnung für Gotthilf Fischer

Deutschlands „König der Chöre“ , Gotthilf Fischer (91), wird für einen Internet-Erfolg ausgezeichnet. Seine Aufnahme der Europahymne „Ode an die Freude“ mit der Liedzeile „Freude schöner Götterfunken“ kommt nach Angaben von Fischers Management auf insgesamt mehr als 17 Millionen Youtube-Streams und Zehntausende Downloads weiter
  • 172 Leser

Autobauer profitieren

Die Haushaltseinigung in den USA und die Aussicht auf noch mehr billiges Geld von den Notenbanken haben am Dienstag den deutschen Aktienmarkt angetrieben. Unterstützung gab es zudem von der aktuellen Schwäche des Euro, die Exporte in Länder außerhalb der Währungsunion ankurbeln kann. Besonders deutlich fielen die Kursgewinne europaweit bei den Autobauern weiter
  • 180 Leser

Autoindustrie Continental senkt Prognose

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental senkt seine Geschäftsziele. Da die weltweite Produktion von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen 2019 wohl um 5 Prozent sinken dürfte, sei nur noch ein Umsatz von 44 bis 45 Mrd. EUR zu erreichen. Bislang ging der Dax-Konzern von bis zu 47 Mrd. EUR aus. Bei der um Sondereffekte bereinigten Marge des weiter
  • 199 Leser

Baden-Württemberg top

Mit Ausnahme von Hamburg haben Arbeitnehmer 2018 nirgendwo so viel verdient wie in Baden-Württemberg. Der Bruttoverdienst eines sozialversicherungspflichtig in Vollzeit Beschäftigten lag im Mittel bei 3651 EUR im Monat, wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte. Apple fährt in Deutschland Der US-Konzern Apple wird von kommender Woche an weiter
  • 109 Leser

Badstuber verklagt Krankenkasse

Ex-Nationalverteidiger Holger Badstuber, 30, vom VfB Stuttgart hat Ärger mit seiner Krankenkasse. Er fordert von der privaten Kasse vor dem Münchner Landgericht die Zahlung von Krankentagegeld. Streitwert laut Gericht: 28 575 Euro. Die Kasse verweigert die Zahlung mit dem Hinweis, Badstuber habe sich im fraglichen Zeitraum im Ausland aufgehalten. weiter
  • 113 Leser

Barcelona kämpft besonders hartnäckig

Viele Städte haben Gesetze gegen die Ferienwohnungen erlassen. Nur eingehalten werden sie nicht.
„Du glaubst gar nicht, wie sich das hier in den letzten drei Jahren verändert hat“, sagt Paco, der seinen Lebensunterhalt als Flugbegleiter verdient und deswegen viel in der Welt herumkommt. Am liebsten ist er aber bei sich zuhause im Madrider Altstadtviertel Malasaña. Eigentlich. Aber jetzt: „Alles voller Guiris“, sagt Paco. weiter
  • 225 Leser

Beamtin kämpft gegen Pensionierung

Kanzlerin der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung klagt gegen das Land.
Mit einer Klage gegen das Land wehrt sich die Kanzlerin der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung gegen eine mögliche Versetzung in den Ruhestand. Bei der mündlichen Verhandlung vor dem Verwaltungsgericht Freiburg am Dienstag sei es vor allem um die Zulässigkeit der Klage gegangen – sowie um die Frage der Rechtmäßigkeit weiter
  • 133 Leser

Brand Großer Schaden in zwei Firmen

Mehr als eine halbe Million Euro Schaden dürfte beim Brand zweier Firmen in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) entstanden sein. Das Feuer war nach Auskunft der Polizei vom Dienstag aus unbekannten Gründen in einer Firmenhalle ausgebrochen und war schnell auf das benachbarte Firmengebäude übergegangen. Alle Arbeiter, die sich während des Brandausbruchs am weiter
  • 121 Leser

Bundeswehr Verband bewertet AKK als Chance

Der Bundeswehrverband sieht in der Übernahme des Verteidigungsministeriums durch Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) eine „große Chance“. „Dementsprechend hoch sind die Erwartungen“, sagte der Verbandsvizechef Jürgen Görlich dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Kramp-Karrenbauer wird am Mittwoch vereidigt und gibt im weiter
  • 158 Leser

Bypass für die Alten Meister

Wie es gelingt, Meisterwerken der Kunstgeschichte von Botticelli bis Rembrandt neues Leben einzuhauchen, das kann man in der Tübinger Kunsthalle verfolgen.
Nobelmarken wie Gucci, Chanel oder Louis Vuitton haben schon längst spitz gekriegt, dass man nicht schlecht fährt, wenn man sich die Kultbilder und Ikonen der Kunstgeschichte einverleibt. Die Image-Aufwertung wird natürlich besonders interessant, wenn man einen Kunststar unserer Tage dazu animiert, seine Vorlieben bei den Altvorderen auf Firmenprodukten weiter
  • 183 Leser

Coca-Cola legt zu

Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat im zweiten Quartal starke Geschäftszuwächse verbucht. Verglichen mit dem Vorjahreswert stieg der Gewinn um 13 Prozent auf 2,6 Mrd. Dollar (2,3 Mrd. EUR). Der Umsatz legte um 6 Prozent auf 10 Mrd. Dollar zu. Coca-Cola schlug sich damit etwas besser als erwartet. Lindt steigert Gewinn Der Schweizer Schokoladenhersteller weiter
  • 110 Leser

Das Auto parkt sich selbst

Das nervige Gekurve in Garagen könnte ein Ende haben. Das Projekt von Bosch und Daimler ist jetzt als weltweit erstes vollautomatisiertes Parksystem zugelassen.
Fahrerlose Autos könnten bald womöglich ganz allein in Parkhäusern ein- und ausparken – zumindest an einem Standort in Deutschland dürfen und machen sie das bereits jetzt. Vor zwei Jahren hatten Bosch und Daimler im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum ein Pilotprojekt für das sogenannte automatisierte Parken vorgestellt. Nun haben sie die Zulassung weiter
  • 197 Leser
Hintergrund

Das Dilemma der Demokraten

Wenn Robert Mueller bei seiner Anhörung im Kongress heute nicht etwas ganz und gar Sensationelles offenbart, was ein Amtsenthebungsverfahren (Impeachment) gegen Donald Trump zwingend erforderlich macht, bleiben die US-Demokraten weiter in einem politischen Dilemma gefangen. Es geht um den Kurs, der in der anstehenden Präsidentschaftskampagne gegen Trump weiter
  • 200 Leser

Der Neue in der Downing Street

Am Ziel seiner politischen Träume: Boris Johnson feiert vor dem Hauptquartier der britischen Konservativen seinen Sieg bei der internen Abstimmung um den Parteivorsitz. Am heutigen Mittwoch dann übernimmt er das Amt des Premierministers von Theresa May und damit den offiziellen Wohnsitz in der Downing Street 10. Foto: Leon Neal/afp Themen des Tages weiter
  • 169 Leser

Deutsche Romantik im Pariser Palais

Goethe hat sie ausgewählt , nun sind die Zeichnungen erstmals in Paris zu sehen. Unter dem Titel „Romantisches Deutschland“ zeigt das Petit Palais 140 Papierarbeiten aus der Zeit der deutschen Romantik. Foto: Sabine Glaubitz/dpa weiter
  • 140 Leser

Eigentlich gelten hohe Hürden fürs Vermieten

In der Hauptstadt Wien wächst der Groll gegen die Plattform. Für wirksame Kontrollen gegen Airbnb-Anbieter fehlt das Personal.
In das Rattern der Rollkoffer auf dem historischen Pflaster mischt sich immer mehr ärgerliches Geschimpfe: Regierung, Stadtverwaltung, Hoteliers und Apartment-Vermieter, aber auch viele Wiener Mieter hegen einen gewaltigen Groll gegen Airbnb. Mit inzwischen rund 11 000 Angeboten lockt die Vermietungsplattform Touristen in die Stadt. Besonders weiter
  • 183 Leser

Ein Schlangenkuss zu Ehren des Gottes

Nahezu 80 Prozent der Inder sind Hindus, und in dieser Religionsgruppe kommt der Gottheit Lord Shiva besondere Bedeutung zu. Grundsätzlich wird Lord Shiva das ganze Jahr hindurch an seinem Lieblingstag Montag verehrt – aber noch mehr als sonst an den Montagen im Monat Shravan. Dieser beginnt Ende Juli mit dem Vollmond und dauert bis zum nächsten weiter
  • 138 Leser

Ein zweiter Großaktionär aus China

Der langjährige chinesische Partner BAIC erwirbt fünf Prozent der Anteile des Stuttgarter Autokonzerns.
Mit der Beijing Automotive Group (BAIC) steigt erneut ein chinesischer Autokonzern als Investor bei Daimler ein. Der jahrelange Kooperationspartner der Stuttgarter in China hat sich 5 Prozent gesichert, wie beide Unternehmen am Dienstag mitteilten. Neben einer direkten Beteiligung von 2,48 Prozent habe man das Recht auf den Erwerb weiterer Stimmrechte weiter
  • 186 Leser
Autorin

Eine Autorin der höheren Heiterkeit

Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer ist mit 78 Jahren gestorben. Ihr neues Buch erscheint posthum.
Harsche Worte der Literaturkritiker musste Brigitte Kronauer nicht fürchten. Im Gegenteil: Marcel Reich-Ranicki nannte sie einst „die beste Prosa schreibende Frau der Republik“. Rezensenten lobten oft den Blick der Schriftstellerin für kleinste Dinge und Regungen beim Schreiben über große Themen. Sie selbst blieb dabei bescheiden. Geschichten weiter
  • 147 Leser

Elektroindustrie Höchster Exportwert im Mai

Trotz nachlassender Konjunktur und internationaler Handelskonflikte hat die deutsche Elektroindustrie ihre Exporte im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,1 Prozent auf insgesamt 17,1 Mrd. EUR gesteigert. Das sei der höchste Exportwert, der bislang jemals in einem Mai registriert wurde, teilte der Branchenverband ZVE am Dienstag mit. In den ersten weiter
  • 168 Leser

Ende des Flächentarifs

Präsident Dulger droht der IG Metall wegen ihrer Streiktaktik.
Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, hat der IG Metall mit einem Ende des Flächentarifvertrags gedroht. „Wenn alle Unternehmen die Tarifbindung verlassen, kann die Gewerkschaft zusehen, wie sie sich im Häuserkampf durchschlägt“, sagte Dulger der „Süddeutschen Zeitung“. Hintergrund ist die Streiktaktik weiter

Entspannung am Rhein

Die Stechmückenjäger geben Entwarnung.
Nach einer Schnakenplage am Rhein haben die Stechmückenjäger die Lage offensichtlich wieder unter Kontrolle: „Die Lage ist absolut entspannt“, sagte Norbert Becker von der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) in Speyer. Wegen defekter Hubschrauber hatten die Experten die Plagegeister Anfang Juni nicht wie weiter
  • 133 Leser

Erst Qual, dann Familienfest

Caleb Ewan feiert zweiten Etappensieg. Bei den Sprintetappen haben die Deutschen diesmal nichts zu melden. Emanuel Buchmann kommt glimpflich davon.
Triumphator Caleb Ewan schloss sein Töchterchen in die Arme, sein Adjutant Roger Kluge genoss die Spontanparty am Teambus mit Freundin Judith und Töchterchen Jenna: Aus der brutalen Hitzeschlacht von Nimes auf der 16. Etappe der Tour de France wurde ein großes Familienfest der Lotto-Soudal-Mannschaft. „Dass Caleb seine Tochter endlich wiedersehen weiter
  • 288 Leser
Kommentar Dieter Keller über die Kritik an Beraterverträgen

Es geht nicht ohne

Kritik an der Bundesregierung kann ja so einfach sein. Da sitzen in den Bundesministerien über 20 000 Mitarbeiter. Warum brauchen sie dann auch noch allein im ersten Halbjahr über 178 Millionen Euro für externe Berater, und das Verteidigungsministerium ist da noch gar nicht dabei? Weil sie sonst nur im eigenen Saft schmoren. Gerade das Verteidigungsministerium weiter
  • 163 Leser

Finger weg von Bambusbechern

Stiftung Warentest warnt vor schadstoffbelasteten Getränkebehältern.
Die Stiftung Warentest rät von Bambusbechern etwa zur Mitnahme von Kaffee ab. Aus mehr als der Hälfte der getesteten Becher gingen sehr hohe Mengen Schadstoffe ins Getränk über, berichtet die Stiftung im aktuellen „test“-Heft. Die übrigen Behälter erweckten fast alle mit falschen Werbeversprechen den Eindruck, ein reines Bambusprodukt zu weiter
  • 216 Leser

Fußball Boateng-Rückkehr zur Eintracht?

Eintracht Frankfurt will sich nicht zu einer möglichen Rückkehr seines Ex-Stars Kevin-Prince Boateng äußern. „Wir geben zu Gerüchten keine Stellungnahme ab“, sagte Mediendirektor Jan Strasheim. Der Fußball-Bundesligist bemüht sich angeblich um den 32 Jahre alten Mittelfeldspieler vom italienischen Erstligisten US Sassuolo Calcio. Der gebürtige weiter
  • 102 Leser

Fälschungen Ausstellung vorerst abgesagt

Die Ausstellung „Joan Miró – Charme und Poesie der Farben“ mit Druckgrafiken des spanischen Künstlers Joan Miró ist wegen Fälschungsverdachts vorerst abgesagt worden. Bei einer Handvoll Werke seien Zweifel an der Echtheit aufgetaucht, begründete eine Sprecherin des Münchner Künstlerhauses. Der Verdacht könne sich auch als falsch erweisen, weiter
  • 135 Leser

Gesichtlein, wechsle dich

Es gibt so Tage , da will man alles ändern. „Ich betrachte mich im Spiegel, und ich möchte meine Klamotten wechseln, meine Haare, mein Gesicht“, sang Bruce Springsteen schon Mitte der 80er-Jahre. Dann erfand der Mensch das Internet und alles wurde besser. Denn in diesen Tagen erfreut sich die Welt an zwei digitalen Spielereien, die so einen weiter
  • 227 Leser

Gute Gründe für den Nachtzug

Die Deutsche Bahn ist 2016 aus dem Schlafwagen-Geschäft ausgestiegen. Beleben Klimawandel und „Flugscham“ das Konzept neu?
Gemächlich durch die Nacht ruckeln und morgens ausgeschlafen am Zielort ankommen: Eine Fahrt mit dem Schlaf- oder Liegewagen der Bahn verbinden viele Menschen mit alten Zeiten. Doch angesichts von Klimawandel und „Flugscham“ ist das Thema Nachtzüge wieder brandaktuell. Greta Thunberg lässt grüßen. Die junge schwedische Umwelt-Aktivistin weiter
  • 166 Leser

Haberer lange auf Eis

Bundesligist SC Freiburg muss in der Vorbereitung auf die kommende Saison auf Janik Haberer verzichten. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler erlitt im Testspiel gegen den Zweitligisten VfB Stuttgart einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk und fällt mehrere Wochen aus. „Bild“: Hoeneß hört auf Uli Hoeneß will Informationen der „Bild“-Zeitung weiter
  • 119 Leser

Hardliner Johnson wirbt in Brüssel um Verständnis

Der neue Chef der Konservativen will den Brexit auf „Biegen und Brechen“ durchsetzen. Doch zugleich möchte er die zerstrittene Nation wieder einen.
Drei Monate vor dem geplanten EU-Austrittstermin Großbritanniens wird der Brexit-Hardliner Boris Johnson neuer britischer Premierminister. Der frühere Außenminister setzte sich bei der Wahl zum neuen Chef der konservativen Tories deutlich gegen den amtierenden Außenminister Jeremy Hunt durch, gab die Partei am Dienstag bekannt. Als neuer Parteichef weiter
  • 211 Leser

Harley-Davidson spürt den Handelsstreit

Um knapp 20 Prozent brach der Gewinn von Harley-Davidson im zweiten Quartal auf 195,6 Mio. Dollar (175 Mio.EUR) ein. Der Zollstreit der USA mit China und der EU setzt dem US-Motorradbauer stark zu. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa weiter
  • 201 Leser

Heinemann-Preis

Die Autorin Judith Burger wird mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher ausgezeichnet. Sie erhält den Preis für ihren Debütroman „Gertrude grenzenlos“. Die Auszeichnung ist mit 7500 Euro dotiert. Per Stipendium nach L.A. Der Berliner Filmemacher Henk Handloegten („Babylon Berlin“, „Fenster zum weiter
  • 139 Leser

Heute auf swp.de

Freilichtkino Das Open-Air-Programm für die letzte Juli-Woche steht: swp.de/donauflimmern Nabada Die Abstimmung ist beendet. Welche Motto-Fähre hat 2019 gewonnen? swp.de/boot Festival Das Brenzpark Open Air 2019 in Heidenheim steht an. Alle Infos gibt es unter: swp.de/openair weiter
  • 186 Leser
Keine Entwarnung

Hitze treibt die Werte hoch

Diesel-Stickoxide und Feinstaub werden viel diskutiert, die Ozon-Konzentration kaum. An Sommertagen ist das Problem aber nicht abgehakt.
Tränen, Husten, Kopfschmerzen an heißen Tagen? Ozon kann schuld sein. Das farblose Gas ist Bestandteil der Luft. Ist es sonnig und heiß, reagiert das Gas mit Kohlenwasserstoff und Stickstoffdioxid, die Konzentration steigt. Ozon wirkt dann als Reizgas auf die Atemwege, kann Allergien und Asthma fördern. Noch bis in die 1990er Jahre gab es immer wieder weiter
  • 170 Leser

Hochtief Gewinnplus dank Amerikageschäft

Gut laufende Geschäfte vor allem in Nordamerika haben dem Baukonzern Hochtief im zweiten Quartal zu einem Gewinnplus verholfen. Aber auch das Europa-Geschäft entwickelte sich besser. Der Überschuss kletterte im Jahresvergleich um 14 Prozent auf knapp 151 Mio. EUR. Bereinigt um Sondereffekte legte der Gewinn auf 164 Mio. EUR zu. Der Umsatz stieg um 6 weiter
  • 182 Leser

Hoffenheim Joelinton wechselt nach Newcastle

Für eine Vereins-Rekordsumme lässt Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim Stürmer Joelinton zum Premier-League-Club Newcastle United ziehen. Der 22 Jahre alte Brasilianer unterschrieb in England einen Vertrag bis 2022, sein Abgang sei der „finanziell bislang größte Transfer in der Geschichte“ des Clubs, teilte die TSG mit. Bisheriger Rekordwechsel weiter
  • 136 Leser

Im Winter bleiben die Fenster in Venedig dunkel

In ländlichen Regionen trägt Airbnb zur Belebung verlassener Dörfer bei, in den Städten werden die Bewohner vertrieben.
Seit jeher ist Italien Ziel von Reisenden, die wie einst Goethe auf der Suche nach einer persönlichen Erfahrung und nicht nur nach Strand und Sonne sind. Vermutlich deshalb ist das Land, wo dem Dichterfürsten zufolge die Zitronen blühen, auch einer der am stärksten wachsenden Märkte für Airbnb. Durch die Vermittlung von Zimmern, Häusern, Schuppen und weiter
  • 257 Leser

IWF Weltwirtschaft wächst langsamer

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat wegen des anhaltenden Handelskriegs zwischen den USA und China seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft auf 3,2 Prozent (minus 0,1 Prozent) leicht nach unten korrigiert. Für 2020 kürzt der IWF seine Wachstumsprognose ebenfalls um 0,1 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent. Dies sei jedoch kaum haltbar, falls weiter

Kampf um ein Nadelöhr

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem eskalierenden Konflikt in der Straße von Hormus.
Das Video von der Kaperung des britischen Tankers „Stena Impero“ durch Spezialeinheiten kommt daher wie ein Agententhriller. Hier vor der eigenen Haustüre, in der Straße von Hormus, hat einzig die Islamische Republik das Sagen, lautet die Propaganda-Botschaft der Revolutionären Garden. Die Meerenge wird immer mehr zum zentralen Schauplatz weiter

Kein Fleisch vom Schwein in zwei Kitas

Zwei Leipziger Einrichtungen ändern ihren Speiseplan – und geraten damit bundesweit in die Schlagzeilen.
Kein Schweinefleisch mehr auf der Speisekarte, keine Gummibärchen mehr als Nascherei, dafür auf einmal Polizisten vor der Tür: Nach heftigen Diskussionen um die Änderung des Speiseplans in zwei Leipziger Kitas hat sich nun sogar die Polizei eingeschaltet. Um mögliche Gefahren abzuwehren, stehe ein Polizeiauto vor den beiden benachbarten Einrichtungen, weiter
  • 192 Leser

Kirche Marmorboden freigelegt

Der kunstvoll verzierte Marmorboden des Doms von Siena ist vom 18. August bis 27. Oktober im Original zu sehen. Das teilte die dortige Dombauhütte mit. Die mehrfarbigen Mosaike sind zum Schutz üblicherweise abgedeckt. Messfeiern im Dom sind für die Dauer der Sonderschau verlegt. Der Boden der romanisch-gotischen Kathedrale wurde zwischen dem 14. und weiter
  • 128 Leser

Knapp an Sensation vorbei

DSV-Auswahl macht Weltmeister Kroatien nervös, verpasst aber durch das 8:10 das Halbfinale.
Die deutschen Wasserballer sind bei der WM in Südkorea im Viertelfinale knapp gescheitert. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm unterlag Titelverteidiger Kroatien nach starker Leistung mit 8:10 (2:1, 1:3, 3:3, 2:3). Den Sprung unter die besten Vier hatte die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) zuletzt 1982 in Ecuador geschafft, als sie mit weiter

Kretschmann und Söder sind jetzt per Du

Die beiden Ministerpräsidenten treffen sich am Bodensee in Meersburg. Die Chemie stimmt. Sie wollen die Kräfte bündeln, um größeren Druck auf den Bund ausüben zu können.
Auf dem Wasser muss der Klimaschutz noch etwas warten. Markus Söder (CSU) und sein Kabinett reisen am Dienstag mit der „MS Bodensee“ vom bayerischen Lindau ins baden-württembergische Meersburg. Das Motorschiff hat annähernd 60 Jahre auf dem Buckel. Mit Gastgeber Winfried Kretschmann (Grüne) geht es dann aber umweltbewusst weiter: Das Neue weiter
  • 174 Leser

Kühl durch den Sommer

Hitzefrei gibt es im Büro nicht. Aber es gibt Empfehlungen, wie Unternehmen ihren Mitarbeitern das Leben leichter machen sollten.
Endlich Sommer. Karin Schmidt (Name geändert) freut sich nur bedingt. In ihrem Büro mit großen Süd-Fenstern und ohne Klimaanlage, hält sie es an heißen Tagen kaum aus. „Es gibt zwar innen vor den Fenstern Stoffjalousien, doch die sind eher ein Blendschutz“, sagt die 43-Jährige. An Sommertagen steigt das Thermometer konstant nach oben: „Auch weiter
  • 280 Leser
Querpass

Köln ist erster Spitzenreiter

Lauter Nullen von Platz eins bis achtzehn. So präsentiert sich aktuell jede Dummy-Tabelle der Fußball-Bundesliga. Noch. Es geht ja erst am 16. August mit dem Eröffnungsspiel FC Bayern gegen Hertha BSC in die Vollen. Gleichförmig wie erwartet ist das Null-Punkte-Muster dann doch nicht. Beim Zappen im guten alten Videotext schleicht sich der Verdacht weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

GretaThunberg Die schwedische Klima-Aktivistin hat sich gegen Kritik gewehrt, sie sei ein „Guru der Apokalypse“ und manipuliere die Gefühle ihrer Anhänger. In einer 30-minütigen Rede im französischen Parlament sagte die 16-jährige Schülerin am Dienstag an Politiker und Journalisten gerichtet: „Ihr müsst uns nicht zuhören. Aber ihr weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 82,13 4501-5500 l 70,67 1501-2000 l 74,92 5501-6500 l 70,24 2001-2500 l 73,94 6501-7500 l 69,78 2501-3500 l 72,19 7501-8500 l 69,34 3501-4500 l 71,19 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 133 Leser

Maschinenbau Dürr macht weniger Gewinn

Der Maschinenbauer Dürr muss im ersten Halbjahr beim Gewinn vor Zinsen und Steuern einen Rückgang um 6,1 Prozent auf 95,2 Mio. EUR verzeichnen. Das Ergebnis nach Steuern verringerte sich im selben Zeitraum um 6,6 Prozent auf 63,6 Mio. EUR. Der Umsatz stieg dagegen um 7,5 Prozent auf 1,88 Mrd. EUR. Dürr führt die derzeitige Entwicklung weiter
  • 261 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zum Bahn-Maßnahmenpaket der Grünen

Mehr Geduld, bitte

Wer heute um zehn Uhr von Berlin nach Stuttgart fahren will, braucht mit dem ICE sechs Stunden und zehn Minuten. Er zahlt dafür 153 Euro. Wer um 10.20 Uhr dieselbe Strecke fliegen will, ist in einer Stunde und 15 Minuten vor Ort: Er zahlt dafür 130 Euro. Flugreisende sind – abzüglich der Wartezeit am Airport – nicht nur vier Stunden früher weiter
  • 186 Leser
Vor 25 Jahren

Millionen für umstrittenes Experiment

1994 dürfen in einem Versuchsgebiet im Südwesten 60 Prozent der zugelassenen Fahrzeuge nicht fahren.
Der erste Anlauf musste 1993 ganz abgesagt werden, weil das Wetter zu schlecht war. Doch an vier Tagen im Sommer 1994 durfte der Raum Heilbronn/Neckarsulm zum Schauplatz des weltweit ersten Ozonversuchs werden. Der damalige Umweltminister Harald B. Schäfer (SPD) wollte allen Widerständen zum Trotz herausfinden, ob durch lokal und zeitlich begrenzte weiter
  • 146 Leser

Mord an Tramperin zugegeben

Zum Prozessauftakt gesteht der Fernfahrer, die 28-Jährige getötet zu haben. Einen sexuellen Übergriff bestreitet er.
Gut ein Jahr nach dem Gewaltverbrechen an der Studentin Sophia Lösche hat der Mordprozess vor dem Landgericht Bayreuth mit einem Geständnis begonnen. Der angeklagte Fernfahrer gab am Dienstag zu, die 28-jährige Tramperin mitgenommen und mit Eisenrohrschlägen getötet zu haben. Laut Anklage hat der 42-jährige Marokkaner die Tramperin ermordet, um eine weiter
  • 152 Leser

Moschee Erneute Bombendrohung

Erneut ist im Zusammenhang mit einer Ditib-Moschee eine Bombendrohung eingegangen. Die Polizei gab am Dienstag aber für das Gebäude in Villingen-Schwenningen ebenso Entwarnung wie einen Tag zuvor in Mannheim. Bei der Durchsuchung ergab sich laut einem Polizeisprecher kein Hinweis auf eine Bedrohung. Da sich niemand im Gebäude befand, musste nicht vorsorglich weiter
Auf einen Blick

Nah am Homerun-Rekord

Der Berliner Max Kepler ist in der Major League Baseball (MLB) mit seinen Minnesota Twins weiter auf Rekordjagd. Beim 8:6-Erfolg gegen die New York Yankees gelangen den Twins zum achten Mal in dieser Saison mindestens fünf Homeruns in einer Partie, was zuvor nur den Boston Red Sox 1977 gelang. Pessimismus am Ring Die Organisatoren in Hockenheim rechnen weiter
  • 101 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Tarifsystem in der Metallindustrie

Nicht überdehnen

Die IG Metall hat vergangenes Jahr erstmals so genannte Tagesstreiks organisiert, die den Unternehmen drei Millionen Arbeitsstunden vorenthalten haben. Das hat der vollausgelasteten Metall- und Elektroindustrie richtig weh getan. Nachvollziehbar ist, dass deren Präsident Rainer Dulger jetzt mit einer Waffe droht, mit der die Arbeitgeber auch schon in weiter
  • 179 Leser
Kommentar Guido Bohsem über die AfD

Notorisch gärig

Um den Gründungsparteitag der AfD ranken sich viele Mythen. Einer davon lautet, dass es bei vielen so eine Art Grunderkenntnis gab: Man ist nicht alleine. Hier trafen sich Leute, die vorher in anderen Parteien keine Heimat fanden, die aneckten, die ausgegrenzt wurden. Das ist es, was Parteisprecher Gauland meint, wenn er von einem „gärigen Haufen“ weiter
  • 142 Leser

Pariser Gastspiel

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron für dessen Unterstützung gedankt. Am Dienstag traf sie ihn im Élyséepalast. Foto: Michel Euler/AP/dpa weiter
  • 146 Leser

Pferd springt auf Autobahn und wird totgefahren

Ein Pferd ist auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) aus einem Anhänger ausgerissen, auf die Straße gelaufen und totgefahren worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war der 63 Jahre alte Besitzer nach einem kilometerlangen Stau am Montagabend auf den Standstreifen gefahren, weil das Tier immer unruhiger wurde. Als der Mann die Klappe des weiter
  • 155 Leser

Premiere für die Relegation

In der Bundesliga der Frauen wird es in der Abstiegsfrage spannender.
In der Anfang September beginnenden Saison wird in der Frauenhandball-Bundesliga HBF erstmals eine Relegation durchgeführt. Das teilte die HBF bei der Veröffentlichung des neuen Spielplans mit. Dabei treffen der 13. der Bundesliga und der Zweitplatzierte der 2. Bundesliga aufeinander. In Hin- und Rückspiel geht es dabei um den Verbleib bzw. den Aufstieg weiter
  • 101 Leser

Rassismus als Tatmotiv?

Der Bauchschuss auf einen 26-jährigen Eritreer im hessischen Wächtersbach war nach ersten Erkenntnissen rassistisch motiviert. „Wir gehen momentan ganz klar von einem fremdenfeindlichen Motiv aus“, sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt. Das schwer verletzte Opfer sei „aufgrund seiner Hautfarbe“ ausgewählt weiter
  • 148 Leser

Regierungsberater erhalten 178 Millionen

Hohe Ausgaben im Innen- und Verkehrsressort stoßen auf Kritik.
Die Bundesministerien haben allein im ersten Halbjahr mindestens 178 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben. In dieser Zahl sind neben dem Kanzleramt auch das Verteidigungsministerium nicht enthalten, weil es dem Finanzministerium noch keine Daten liefern konnte, heißt es in der Antwort von Finanz-Staatssekretärin Bettina Hagedorn (SPD) auf eine weiter
  • 154 Leser

Reif für die Ernte

In diesem Jahr dürften die Obstbauern im Südwesten zwischen 13 000 und 14 000 Tonnen Zwetschgen nach Angaben des Genossenschaftsverbands ernten. Diese Menge liegt im langjährigen Mittel. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 184 Leser

Schwimmende Gärten in Überlingen

Die Verantwortlichen der Stadt planen für die Landesgartenschau 2020 eine besondere Attraktion.
Der Bodensee soll bei der Landesgartenschau 2020 in Überlingen buchstäblich eine tragende Rolle spielen: Mit schwimmenden Gärten und einem großen Holzsteg sollen die Besucher auf das Wasser gelockt werden. Bei der Planung sei von Beginn an klar gewesen, dass man auch die Wasserfläche nutzen wolle, sagte die Geschäftsführerin der Landesgartenschau, Edith weiter
  • 139 Leser

Seniorinnen misshandelt

Zeugin bringt Polizei auf die Spur eines Pflegehelfers.
Eine Frau hat die Polizei in Bruchsal auf die Spur eines Pflegehelfers gebracht, der Seniorinnen misshandelt haben soll. Die 20-Jährige habe von dem ihr unbekannten Verdächtigen über einen Messenger-Dienst kommentarlos ein Video erhalten, das die Misshandlung einer 84-Jährigen im Rollstuhl zeigte, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bevor sich weiter
  • 129 Leser
Schwimmen

Silber für Köhler, Schock für Wellbrock

Die 25-Jährige beschert dem deutschen Team die Silbermedaille. Ihr Freund Florian Wellbrock scheidet im Vorlauf über zehn Kilometer im Freiwasser aus.
Nach ihrem Silberrennen blickte Sarah Köhler im Wasser hoch auf die Tribüne, wo ihr Freund Florian Wellbrock nach dem Vorlauf-Schock sein Lächeln wiederfand. Die Freiwasser-Staffelweltmeisterin hatte in Abwesenheit der Ausnahmeschwimmerin Katie Ledecky über 1500 m Freistil in deutscher Rekordzeit von 15:48,83 Minuten auf Platz zwei angeschlagen – weiter
  • 236 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 Uhr: Radsport, Tour de France, 17. Etappe: Pont du Gard – Gap (200 km). Von 12.15 Uhr an live auch in One. Sport1 13.30 Uhr: Fußball, Testspiel, International Champions Cup: Juventus Turin – Inter Mailand 15.55 Uhr: Fußball, U-19-Europameisterschaft in Jerewan/Armenien, Halbfinale: Portugal – Irland 20 Uhr: Darts, weiter
  • 108 Leser

Staatsfonds will Milliarden gut anlegen

Schneller als geplant will die Stiftung mit Gewinn arbeiten, um die Endlagerung zu bezahlen.
Auf einen Schlag 24,1 Mrd. EUR auf dem Konto zu haben, klingt traumhaft. Für den Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung (Kenfo) ist das eine gewaltige Herausforderung: Er muss daraus 169 Mrd. EUR machen, um die Zwischen- und Endlagerung des Atommülls aus den deutschen Kernkraftwerken zu bezahlen. Allerdings hat er dafür weiter
  • 299 Leser
STICHWORT Erdüberlastungstag

STICHWORT Erdüberlastungstag

Am kommenden Montag wird beim „Erdüberlastungstag“ wieder auf den Verbrauch der natürlichen Ressourcen durch die Menschheit aufmerksam gemacht. Die Überlastungsgrenze werde in diesem Jahr bereits drei Tage früher erreicht als im Vorjahr, erklärten sechs Verbände und Vereine am Dienstag in Berlin. Der „Erdüberlastungstag“ markiert weiter
  • 161 Leser

Strafe nach WM-Razzia

Die Österreicher Baldauf und Hauke sind für vier Jahre gesperrt.
Die Skilangläufer Dominik Baldauf und Max Hauke sind von der österreichischen Anti-Doping Rechtskommission für je vier Jahre gesperrt worden. Dem Duo war nach der Razzia bei der Nordischen WM 2019 in Seefeld Blutdoping nachgewiesen worden. Beide hätten seit April 2016 in unregelmäßigen Abständen eine größere Zahl von Blutabnahmen zur Lagerung und späteren weiter
  • 131 Leser

Südkorea Warnschüsse auf Russen-Jet

Südkoreanische Kampfjets haben Behördenangaben zufolge hunderte Warnschüsse in Richtung eines russischen Militärflugzeugs im Luftraum des ostasiatischen Landes abgegeben. Ein russisches Frühwarnflugzeug des Typs A-50 sei am Dienstagvormittag zweimal innerhalb kurzer Zeit in den südkoreanischen Luftraum eingedrungen. Südkorea protestierte scharf. Russland weiter
  • 103 Leser
Land am Rand

Teure Nacht in Arrestzelle

Kein guter Tipp ist die Übernachtung bei hilfsbereiten Freunden in Uniform. Trotzdem häufen sich gerade die Meldungen der Polizei, wonach sich Mitbürger mit Hilfe alkoholischer Getränke in einen Zustand der besinnungslosen Trunkenheit versetzen und zu ihrem eigenen Schutz in eine Zelle gebracht werden müssen. Diese Form der Ausnüchterung heißt im Amtsdeutsch weiter
  • 145 Leser

Tokio ist jetzt schon gut gerüstet

In einem Jahr werden die Sommerspiele eröffnet. Licht und Schatten in der Qualifikation.
Beispiellose Begeisterung in Japan, Zuversicht in Deutschland. Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio (ab 24. Juli 2020) wachsen das Interesse und die Freude auf das Sportspektakel. „Wir sehen den Spielen optimistisch entgegen. Wir werden mit einer leistungsstarken Mannschaft am Start sein“, sagt Dirk Schimmelpfennig, Sportchef des weiter
  • 230 Leser

Unfall Wagen gerät in den Gegenverkehr

Ein gebrochenes Bein beim Unfallverursacher, ein leichtverletztes Unfallopfer und ein Schaden von 55 000 Euro sind die Folgen eines Zusammenstoßes von zwei Autos auf der Bundesstraße bei Lauchringen. Ein 27-Jähriger war am Montagabend im Kreis Waldshut mit seinem Pkw in den Gegenverkehr geraten und mit einem Kleintransporter kollidiert, teilte weiter
  • 140 Leser

Unterwegs auf der Donau

Abseits des Schattens ist die Hitze im und auf dem Wasser noch am ehesten auszuhalten. Die beiden waren auf der Donau in Zwiefaltendorf im Kreis Biberach unterwegs. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 126 Leser

Verkehr Grüne trommeln für Zug statt Flug

Die Grünen wollen das Bahnfahren in den kommenden 15 Jahren so attraktiv machen, dass sich Inlandsflüge nicht mehr lohnen. „Bis 2035 wollen wir Inlandsflüge weitestgehend obsolet machen“, heißt es in einem Papier aus der Grünen-Bundestagsfraktion, das der „Süddeutschen Zeitung“ vorliegt. Die Bahn soll demnach jährlich weiter
  • 165 Leser

Verzicht auf Monster-SUV

Dudenhöffer: Konzerne sollten Signal für Klimaschutz setzen.
Die Autobauer sollten nach Meinung des Experten Ferdinand Dudenhöffer auf dem deutschen Markt auf besonders große Geländewagen verzichten. „Es wäre eine Möglichkeit, um mehr Glaubwürdigkeit in der Klimadebatte zu erzielen.“ Die „SUV-Monster“ gefährdeten zunehmend das Marken-Image, schreibt der Direktor des CAR-Instituts an der weiter
  • 176 Leser

Vorwürfe gegen Ronaldo ohne Folgen

Der Staatsanwalt in Las Vegas erhebt nach Ermittlungen wegen Vergewaltigungsverdachts keine Anklage.
Cristiano Ronaldo nimmt ein Selfie-Bad in der Menge. Auch eine chinesische Polizistin will ein Foto, viele Fans in Ronaldo-Shirts umschwirren ihn. Es ist ein guter Tag für den Superstar. Während der 34-Jährige mit Juventus Turin in China auf Werbetour ist, fällt in den USA für eine viel wichtigere Entscheidung: Die Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn weiter
  • 248 Leser
Ferienwohnungen

Wem gehört die Stadt?

Immer häufiger werden Wohnungen in Ferienapartments umgewandelt. Für die Besitzer ist das lukrativ, für die Mieter eine Katastrophe.
In spätestens neun Wochen muss Alexandros Kostopoulos eine neue Bleibe gefunden haben. Der Mietvertrag für sein Zwei-Zimmer-Apartment im Athener Stadtteil Makrygianni läuft Ende September aus. Der neue Vermieter, der den Altbau Anfang des Jahres kaufte, will den Kontrakt nicht verlängern. Alexandros kennt den neuen Besitzer nur als „Herrn Ling“ weiter
  • 281 Leser

Weniger Windkraft

Der Bau neuer Anlagen scheitert auch an Klagen der Anwohner.
Nach einem Einbruch beim Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland hat die Branche die Politik zum Handeln aufgefordert. Der Bundesverband Windenergie (BWE) bestätigte am Dienstag, dass der Bau neuer Windkraftanlagen seit Jahresbeginn erheblich zurückgegangen ist. Als Hauptgrund für den Einbruch nannte der Verband lange Genehmigungsverfahren. Außerdem weiter
  • 178 Leser

Wetter Hitzerekord im Südwesten?

Die Superhitze kommt: Die Temperaturen klettern in Baden-Württemberg laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) am Donnerstag auf knapp 40 Grad – möglicherweise sogar noch höher. Es könne sogar der landesweite Rekord von 40,2 Grad geknackt werden, sagte ein DWD-Sprecher. Auch im Ruhrgebiet, Saarland und im Moseltal stehe mit Werten bis 41 Grad ein weiter
  • 207 Leser

Wolf getötet und versenkt

Ermittlung wegen Straftat. Seit 2000 schon 40 Tiere illegal getötet.
Unbekannte haben in Ostniedersachsen einen Wolf erschossen und versucht, dessen Kadaver in einem Kanal zu versenken. Wie die Polizei in Gifhorn mitteilte, liefen Ermittlungen wegen einer Straftat laut Bundesnaturschutzgesetz. Wölfe sind strengstens geschützt und dürfen nur in eng begrenzten Ausnahmefällen gejagt werden. In Deutschland werden aber immer weiter
  • 180 Leser

Überfall auf Geldtransport

Zwei Männer schlagen in Weingarten zu. Die Polizei fahndet.
Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter am Montag in Weingarten (Kreis Karlsruhe) sucht die Polizei nach den zwei Tätern. Bei einer direkt nach der Tat eingeleiteten Fahndung mit Hubschrauber konnten die Männer nicht gefunden werden, teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag mit. Nun soll weiter ermittelt werden. Derzeit gebe es keine Hinweise weiter
  • 139 Leser

Zahl älterer Patienten im Südwesten steigt drastisch an

Die AOK Baden-Württemberg errechnet, dass in 15 Jahren 50 Prozent mehr Alte versorgt werden müssen – auf dem Land sogar noch mehr.
Die Zahl der Patienten ab 60 Jahren wird in Baden-Württemberg massiv steigen – mit weitreichenden Folgen für die Versorgungsstrukturen. Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Analyse der Geriatrischen Versorgung hervor, die das Sozialministerium und die AOK Baden-Württemberg gemeinsam durchgeführt haben und die dieser Zeitung vorliegt. Laut weiter
  • 232 Leser

Zverev nach starkem Auftritt im Achtelfinale

Tennisprofi Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Hamburg ins Achtelfinale eingezogen. Drei Wochen nach seiner Erstrundenniederlage in Wimbledon setzte sich der 22-Jährige mit 6:4, 6:2 gegen den Chilenen Nicolas Jarry durch. Nächster Gegner ist der Italiener Marco Cecchinato oder der Argentinier Federico Delbonis. Zuvor war auch Jan-Lennard Struff weiter
  • 143 Leser

Österreich Schredder-Affäre setzt Kurz zu

Zwei Monate vor der Nationalratswahl in Österreich gerät Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in Erklärungsnot: Die Vernichtung von Datenträgern aus dem Kanzleramt unmittelbar vor dem drohenden Sturz seiner Regierung war umfangreicher als angenommen. Nach Informationen des Magazins „Falter“ hat ein Mitarbeiter des Kanzleramts im Mai fünf statt weiter

Leserbeiträge (10)

Leserbrief

Leserbrief zur Kritik des Konzerts in der Abtei Neresheim „Ein Klangerlebnis, das nicht jeden beglückt“ vom 23.07.2019:

Es war schon mutig von Pater Albert Knebel, Komponisten der sogenannten Avantgarde im barocken Glanz der Abteikirche zu Gehör zu bringen, wobei das Gehör der Konzertbesucher übermäßig belastet war. Auf den Eintrittskarten wäre noch Platz gewesen für den Hinweis, dass der Veranstalter für Hörschäden nicht haftet; wie bei den mit viel Elektronik und noch

weiter
  • 3
  • 285 Leser
Augen nicht verschließen

Zum Leserbrief von Ursula Müller zum Thema Flüchtlingsboot:

Sehr geehrte Frau Müller, lassen Sie mich ein paar Anmerkungen zu Ihrem Leserbrief zum Flüchtlingsboot machen. Natürlich kann man vor dem Elend unserer Welt die Augen verschließen. Noch sind ja alle Probleme sehr weit weg. Noch geht es uns hier paradiesisch gut. Unsere Sommer werden zwar immer heißer, doch noch haben wir genug Wasser, genug zu essen

weiter
  • 3
  • 365 Leser
Lesermeinung

Ein falsches Signal

Zum Flüchtlingsboot in Schwäbisch Gmünd:

A Schiff wird komma, sang einst Melina Mercouri ond letzta Freiteg aus der Zeitung erfuhr i, die Gmender die häbat jetzt so ebbes au. Von Lambedusa a Schiff ond zwar ganz en blau. Ma hätt’s g’holat, so wird’s vom OB ons g‘seit gega die Globalisierung der Gleichgültigkeit. Aber müsst ma

weiter

Offene Stadtmeisterschaft 2019

Der SV Holzkirchen konnte seinen Sieg aus dem Jahr 2018 nicht wiederholen

Für den 19.07.2019 hatten die Aalener-Eissport-Freunde e.V. zu der alljährlich stattfindenden „Offenen Stadtmeisterschaft“ in die Ostalb Arena unter der Nordtribüne eingeladen. Dieser Einladung folgten die Schützengilde Aalen, die AH Königsbronn,

weiter
  • 3
  • 702 Leser
Lesermeinung

Zum Beitrag „Ein Zeichen für den Radverkehr“, der auf die Massenradtour „Critical Mass“ am 26. Juli aufmerksam machte, SchwäPo vom 17. Juli:

„Ein Zeichen für den Radverkehr“ stand kürzlich in der Überschrift eines Artikels in dieser Zeitung und, “wir behindern den Verkehr nicht, wir sind der Verkehr“.

Zum Verkehr gehört für mich auch das sichere Abstellen des Rades einschließlich guter Sicherungsmöglichkeiten gegen Diebstahl.

Ein Negativbeispiel ist mir in der

Aalener Weststadt aufgefallen

weiter
  • 2
  • 226 Leser
Armes Deutschland

Zum neuen Amt von Annegret Kramp-Karrenbauer:

Als ich hörte, dass Annegret Kramp-Karrenbauer Verteidigungsministerin wird, fiel mir folgender Satz ein, den ein GI beim Einmarsch 1945 sagte, als ihm ein Eichhörnchen über den Weg lief: „Armes Deutschland, kleine Füchse.“

weiter
  • 4
  • 411 Leser
Lesermeinung

Zu den Themen Klimafluch – Klimaflucht – Neubau B29:

Der ansteigende Meeresspiegel überschwemmt seit Jahren die Küstenregionen Indonesien mit seinen 117 Inseln. Die Insel Java mit der Hauptstadt Jakarta wird bis 2050 vollständig überschwemmt sein. Ergebnis: 80 Millionen Flüchtlinge.

In Sibirien taut der Permafrostboden dramatisch auf. Die Böden der Städte senken sich, die Infrastruktur wird zerstört.

weiter

Go Aheads neueste Schelmenstreiche

Es war einmal ein Mittwochmorgen (um präziser zu sein: der 24. Juli 2019) bei strahlendem Sonnenschein um 7:23 Uhr am Bahnsteig 2 in Schwäbisch Gmünd. Berufspendler, Studierende, Schüler und die eine oder andere Person, die aus reinem Freizeitvergnügen eine Bahnreise antreten kann, ist erfreut, den aus Aalen kommenden RB 13

weiter
  • 4
  • 9844 Leser

Frauenteam des LAC Essingen mit starken Auftritt

Baden-Württembergische Mehrkampfmeisterschaften in Weingarten

Das Mehrkampftrainingsteam des LAC Essingen hatte sich nach dem erfolgreichenAuftakt in der Ulmer Messehalle im Februar die Teilnahme an den Baden-Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften im Sommer als ein weiteres Zielgesetzt. Das vierköpfige Team des LAC Essingen, die Frauenmannschaft

weiter
  • 3
  • 691 Leser

Reit- und Springturnier beim Gmünder Reitverein

Viele Erfolge der großen und kleinen Dressur- und Springreiter

Spannende Wettbewerbe hielt das Turnierwochenende am 20. und 21. Juli bereit – ob bei den Dressur- und Springreitern, den Teilnehmern der Ostalb Kids Tour oder bei den Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaften des PSK Ostalb.

Für die Dressurreiter standen

weiter

inSchwaben.de (1)

Musikalisches und kulinarisches Vergnügen

Die Bewirtung im Festzelt beginnt am Freitag bereits ab 18 Uhr, gefolgt von der Bierkastenbesetzung der Werkkapelle Spießhofer & Braun aus Heubach, die zum Festbeginn ab 19 Uhr für beste Unterhaltung sorgt. Am Montag steigt ab 15 Uhr das Kinderfest auf der Spielwiese.

Heuchlingen. Das traditionelle Sommerfest des Musikvereins Heuchlingen findet dieses Jahr vom morgigen Freitag bis Montag, 29. Juli statt. Mit vielen unterhaltsamen und musikalischen Programmpunkten dürfen sich die Besucher auf den Start in die Sommerferien freuen.

Den Anfang macht am Freitag die Bierkastenbesetzung der Werkkapelle Spießhofer &

weiter
  • 213 Leser