Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Juli 2019

anzeigen

Regional (95)

Ein Freitag mit Sonne und Wolken - später ganz vereinzelt Gewitter

Die Spitzenwerte: 29 bis 34 Grad

Diese Woche hatte es wettertechnisch bislang ganz schön in sich: Große Hitze, mit Spitzenwerten bis 36 Grad. Wenn es nach der Band „2raumwohnung“ geht, wird es ja noch heißer. Bei uns auf der Ostalb allerdings nicht. Zwar gibt es am Freitag nochmals Spitzenwerte bis 34, örtlich auch 35 Grad, doch danach ist erstmal

weiter
Kommentar Alexander Gässler

Noch mal gut gegangen

über die Entscheidung für die Stehtribüne

Der VfR Aalen hat den Neuanfang versprochen und eingeleitet. Dafür braucht er Unterstützung – durch die Sponsoren, die Fans und die Stadt. Also ist es wichtig, dass eine Stehtribüne angeschafft wird. Mit den Fans im Rücken, tun sich die Spieler leichter. Der Verein kann seine sportlichen Ziele eher erreichen. Und die lauten bescheiden: ein Platz

weiter

Stadt schafft die gewünschte Stehtribüne fürs Stadion an

Sport 1000 Stehplätze für die VfR-Fans: Der Aalener Gemeinderat stimmt der Ausschreibung nach längerer Diskussion zu.

Aalen

Das VfR-Präsidium hat ein „klares Signal“ seitens der Stadt erwartet – nämlich ein Ja zur Osttribüne. Dieses Ja gab es am Donnerstagabend im Gemeinderat. Auch wenn die Entscheidung knapp war. Und die Debatte bisweilen hitzig.

Am Ende stimmten 24 Stadträtinnen und Stadträte für den Kauf einer Stehtribüne mit 1000 Plätzen –

weiter

Finissage in der Villa Seiz

Kunst Ausstellung von Klaus Prior, Eric Decastro und Dr. Helmut Ballehr.

Schwäbisch Gmünd. Die Finissage der aktuellen Sonderausstellungen von Klaus Prior und Eric Decastro sowie Dr. Helmut Ballehr ist am Sonntag, 28. Juli, von 14 Uhr bis 17 Uhr. Die Ausstellung ist auch am Samstag, 27. Juli, von 14 bis 18 Uhr zu bewundern. Von Donnerstag, 1. August,Sonder bis Dienstag, 10. September, ist die Villa Seiz geschlossen.

In

weiter

Sommerfest des Weltcafés

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz des Franziskaners in Schwäbisch Gmünd feiert das Weltcafé an diesem Freitag, 26. Juli, von 14.30 bis 17 Uhr sein Sommerfest. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt unter anderem Melonen, Eiskaffee und Eisschokolade. Für die Kinder steht das Spielmobil mit vielen Mitmachangeboten bereit.

weiter
  • 205 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rosa Geiger zum 85. Geburtstag

Rudolf Sauerbeck, Rehnenhof, zum 80. Geburtstag

Werner Hable, Hirschmühle, zum 70. Geburtstag

Ewald Schober, Lindach, zum 70. Geburtstag

Nadja Kasjanov zum 70. Geburtstag

Heubach

Wilhelm Bäder zum 70. Geburtstag

Leinzell

Gerd Zeller zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Gretel Forkel, Wißgoldingen,

weiter

Bei Schulz ist Schule nichts Schlimmes

St.-Jakobus-Gymnasium Abtsgmünd Schulleiter Holger Schulz ist mit einer großen Feier verabschiedet worden. Was er künftig macht und warum ihm viel Lob und Dank zuteil wurden.

Abtsgmünd

Holger Schulz, der Schulleiter des St.-Jakobus-Gymnasiums, ist in der Aula seiner Schule verabschiedet worden.

Dass es tatsächlich „seine“ Schule ist, klang im Verlauf der knapp zweistündigen Feier mehrfach an. Denn er war von der Stiftung Freie Katholische Schule (Rottenburg) 2009 als Rektor eingestellt worden, als ein Gymnasium

weiter

Bei herrlichem Wetter gefeiert

Brauchtum Bei herrlichem Wetter feierten die Spraitbacher Altersgenossen ihr 70er-Fest. Nach einem Sektempfang und mit einem Ständchen des Musikvereins begab man sich auf den Friedhof zu den Verstorbenen des Jahrgangs. Anschließend wurde im Gasthaus „Lamm“ bei einem guten Essen und lustiger Unterhaltung durch Otto Müller fröhlich gefeiert.

weiter
  • 161 Leser

Die Marke „Spraitbach“ nach außen tragen

Gemeinderat Spraitbacher Gremium beauftragt Agentur mit Entwicklung eines „einheitlichen Erscheinungsbilds“.

Spraitbach. Die Gemeinde Spraitbach will durch die Einführung eines „Corporate Designs“ ein einheitliches Erscheinungsbild der Gemeinde schaffen. Die Einführung dieses Projekts bedeutet, dass das visuelle Erscheinungsbild der Gemeinde Spraitbach nach innen und nach außen eine Einheit darstellen soll. Dadurch soll die Wiedererkennung und

weiter
Kurz und bündig

Eschach open mit After-Work

Eschach. Mit einer After-Work-Party und Live-Musik von „Bad Sunday“ startet an diesem Freitag, 26. Juli, das Tennis-Turnier Eschach Open. Am Samstag geht es dann ab 9.30 Uhr sportlich zur Sache. Die Aktiven Damen und Herren messen sich im Doppel. Abends ab 19 Uhr ist Party mit DJ Tobi. Sonntags wird ab 9.30 Uhr das traditionelle Hobbyturnier ausgetragen.

weiter
  • 255 Leser
Aus dem Gemeinderat

Günstige Aufrüstung

Gschwend. Das Fernabfragesystem für die Wasseruhren in Gschwend ist in die Jahre gekommen, Soft- und Hadrware sind veraltet. Die Wassermeister und der IT-Systembeauftragte Mark Hinderer hätten nun eine neue Lösung ausgearbeitet, berichtet die Verwaltung, und dazu liege nun auch ein Angebot der Firma GSG Geologie-Service aus Würzburg vor. Künftig wird

weiter
Aus dem Gemeinderat

Kindergarten wird teurer

Gschwend. Die Kindergartengebühren für die Über-Dreijährigen in Gschwend werden entsprechend den Empfehlungen der Verbände, Organisationen und Kirchen um drei Prozent angehoben. Das betrifft auch die Ganztagesbetreuung. Die Beiträge für die Kleinkindbetreuung werden um fünf Prozent erhöht. Die Erhöhung erfolgt in Absprache mit der evangelischen Kirchengemeinde.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Schwarzbau legalisiert

Gschwend. In Mittelbronn ist eine Garage zu einem Hofladen umgebaut worden. Der dazugehörige Bauantrag wurde dem Gemeinderat allerdings erst am Montag vorgelegt und hätte, sagt Bürgermeister Christoph Hald, eigentlich als Schwarzbau abgelehnt werden müssen. Weil der Antrag darüber hinaus keine Mängel aufweist und der Hofladen zudem einen Beitrag zur

weiter
Kurz und bündig

Viehfeiertag in Schönhardt

Iggingen-Schönhardt. Mit einem Festgottesdienst um 9 Uhr in der Wendelinus-Kapelle beginnt am Sonntag, 28. Juli, der traditionelle Viehfeiertag in Schönhardt. Der Gesangverein Germania Schönhardt gestaltet die Messe mit. Anschließend ist Frühschoppen und es wird ein Mittagessen angeboten.

weiter
  • 238 Leser

Was in der Gemeinde so alles abgeht

Bildung Viele schlaue Fragen hatten sich die Viertklässler der Zenneck-Schule ausgedacht in der Vorbereitung auf ihren Besuch im Rathaus. Mit Bürgermeister Peter Kühnl sprachen sie über Abwasserkanäle und Kläranlagen, über die Wasserversorgung, über Mülltrennung oder den Bauhof. Außerdem über Krippen, Kindergärten und die Grundschule. „Ich finde

weiter
Aus dem Gemeinderat

Zustimmung zu Bauvorhaben

Gschwend-Frickenhofen. In Frickenhofen kann eine Garage an einen Stall mit Scheune angebaut werden. In Altersberg darf ein Carport gebaut werden und auch dem Antrag für den Bau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage in Gschwend stimmte der Gemeinderat zu.

weiter
  • 319 Leser

Wachwechsel bei der Polizei

Polizeipräsidium Aalen Präsident Roland Eisele mit viel Anerkennung verabschiedet, Reiner Möller als sein Nachfolger in Dienst gestellt.

Aalen

Der Präsident des Polizeipräsidiums Aalen, Roland Eisele, ist am Donnerstagnachmittag im großen Saal des Landratsamtes in Aalen verabschiedet worden.

Das Polizeipräsidium ist zuständig für den Ostalbkreis, den Rems-Murr-Kreis und den Kreis Schwäbisch Hall. Noch nie sind sich Vertreter der jeweiligen Landkreise so einige gewesen wie am Donnerstag:

weiter
  • 135 Leser

„Klimaschutz nur europaweit sinnvoll“

Stadtwerke EU-Kommissar Günther Oettinger beim Verein „Zukunft mobil“ in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Zukunft mobil Baden-Württemberg“, dem auch die Gmünder Stadtwerke angehören, hat sich zum Ziel gesetzt, im Land die Erdgas- und Elektromobilität als umweltschonende Kraftstoffalternativen stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Bei der Jahrestagung des Vereins im Stadtgarten allerdings schrieb

weiter
Polizeibericht

Diebe stehlen Kupfer

Plüderhausen. Bisher unbekannte Diebe entwendeten zwischen Freitagnachmittag und Donnerstagmorgen rund 90 Quadratmeter Kupferdach eines Wasserhochbehälters beim Sportplatz Sandbühl. Aufgrund der großen Menge geht die Polizei davon aus, dass das Kupfer mit einem Lastwagen abtransportiert wurde. Das Diebesgut hat dem Polizeibericht zufolge einen Wert

weiter

Frau wehrt sich gegen Blutentnahme

Polizei 29-Jährige versucht nach Drogenverdacht wegzulaufen und kratzt einen Beamten.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer Unfallaufnahme stellten Beamte des Gmünder Polizeireviers am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr fest, dass die 29 Jahre alte Unfallbeteiligte keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Diese war ihr wegen Fahrens unter Betäubungsmitteln entzogen worden. Als die Frau von den Polizisten gefragt wurde, ob sie auch aktuell Betäubungsmittel

weiter
  • 5
Polizeibericht

Ins Heck gefahren

Schwäbisch-Gmünd-Lindach. In der Hans-Diemar-Straße in Lindach ereignete sich am Mittwoch gegen 16 Uhr ein Auffahrunfall. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 20-jähriger VW-Fahrer zu spät bemerkt, wie eine vorausfahrende Peugeot-Fahrerin abbremste. Der VW-Fahrer fuhr auf das Fahrzeugheck der 59-jährigen Autofahrerin und verursachte dabei einen Sachschaden

weiter
  • 356 Leser

Montag kein Warmwasser

Reparatur Viele Haushalte in Bettringen-Nordwest sind betroffen.

Schwäbisch Gmünd Wegen Reparaturarbeiten kommt es am Montag, 29. Juli, in der Zeit von 7 bis spätestens 22 Uhr zu einer Unterbrechung der Warmwasser- und Wärmeversorgung im Versorgungsgebiet Bettringen Nordwest. Im Zuge dieser Instandhaltungsmaßnahme erfolgt der Austausch eines defekten Leitungsabschnitts auf Höhe der Donaustraße 25. Die Fernwärmeleitungen

weiter
Polizeibericht

Radfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd. Ein 45-jähriger Mountainbikefahrer hat sich bei einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilt, war der 45-Jährige mit seinem Rad am Mittwoch gegen 14 Uhr im Hauberweg unterwegs. Ebenso eine 22-jährige Pedelec-Fahrerin. An einer Fahrbahnverengung streiften sich die Räder, sodass beide stürzten. Der 45-Jährige

weiter
  • 301 Leser
Polizeibericht

Zu schnell: drei Verletzte

Schwäbisch Gmünd. Auf der abschüssigen Fahrbahn der Pfitzerstraße in Richtung Innenstadt verlor ein 20-jähriger Ford-Fahrer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 1.50 Uhr kurz vor der Bahnunterführung nach Polizeiangaben wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der

weiter

Ein Schatz in zerbrechlichen Gefäßen

Kirche Leiter des Priesterseminars in Rottenburg, Regens Andreas Rieg, feiert in St. Jakobus sein 25-Jähriges.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. In nur einer Woche zwei große Priesterjubiläen in der Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus: Nach dem goldenen von Pfarrer Widmann am Sonntag in Bettringen feierte am Donnerstagabend Andreas Rieg sein silbernes in der Kirche St. Jakobus in Bargau. Dort, in seiner Heimatgemeinde, wo er getauft, seine Erstkommunion gefeiert und

weiter

Nachhaltig gut gekleidet

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker bietet am Freitag, 26. Juli, einen Info-, Ideen- und Aktionsabend an unter dem Motto „Wir machen Bettringens Kleiderschränke zukunftsfähig“.

Ab 18 Uhr erwartet die Besucher eine Kleiderbörse mit kostenloser Second-Hand-Kleidung. Dazu gibt’s im Repair-Café Tipps zu „Upcycling –

weiter

Welche Hahn kräht am häufigsten?

Tradition Hussenhöfer Kleintierzuchtverein lädt zum Hahnenwettkrähen in die Anlage am Remstalradweg.

Gmünd-Hussenhofen. Der Kleintierzuchtverein Hussenhofen veranstaltet am Wochenende, 27. und 28. Juli, sein traditionelles Hahnenwettkrähen mit Gartenfest. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum 43. Mal in der Zuchtanlage bei den Sportanlagen in der Rupert-Mayer-Strasse statt. Die Zuchtanlage befindet sich direkt am Remstalradweg, bei Remskilometer

weiter

Drei junge Künstler auf dem Weg

Kunst Wie und warum Mark Keller, Tobias Kerger und Luka Keresman mit ihren Gemälden noch bis Sonntag, 28. Juli, einen leer stehenden Laden in der Beinstraße beleben.

Noch haben sie ihr Kunststudium nicht begonnen. Haben erst mal einen Beruf erlernt. Die junge Aalener Kreativszene wollen Mark Keller, Tobias Kerger und Luka Keresman trotzdem beleben. Und tun das auch. Noch bis zum Sonntag ist eine Ausstellung mit den Arbeiten der Nachwuchskünstler in der Beinstraße zu sehen. Als „Kollektiv K“ haben die

weiter

Auffahrunfall auf der B 29

Verkehr Sattelzug fährt auf einen anderen Lastwagen auf. Hoher Sachschaden.

Lorch-Waldhausen. Ein Unfall mit Folgen ereignete sich am Donnerstagmorgen gegen 6 Uhr auf der B 29 bei Waldhausen. Wie die Polizei mitteilt, war ein 37-jähriger Lkw-Fahrer in Richtung Stuttgart unterwegs. Als er verkehrsbedingt bremste, erkannte dies ein ihm nachfolgender Sattelzugfahrer zu spät und fuhr auf. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden

weiter

Ein Windpark als Testfeld

Forschung Bei Donzdorf sollen Masten Energie und neue Erkenntnisse liefern.

Donzdorf. Hoch über Donzdorf soll ein Testfeld entstehen, das auch dem Vogelschutz dient, berichtet die NWZ. Zwei rund 100 Meter hohe Forschungswindenergie-Anlagen und vier „meteorologische“ Masten sollen im Bereich „Immenreute“ gebaut werden. Eine der Windanlagen und ein Mast sollen auf Donzdorfer Gebiet gebaut werden, der

weiter
Polizeibericht

Mit zwei Promille am Steuer

Welzheim. Die Polizei hat nach eigenen Angaben einen stark alkoholisierten Mann aus dem Verkehr gezogen. Der 38-Jährige hatte am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr eine 30-jährige Frau angesprochen und sie gefragt, ob viel Polizei unterwegs sei. Der Mann äußerte gegenüber der Frau, dass er betrunken sei und noch nach Schorndorf fahren müsste. Nachdem der

weiter

Zwei Schultes-Stellvertreter genügen

Gemeinderat Waldstetter Gremium tritt erstmals zusammen und befasst sich mit Baumaßnahmen.

Waldstetten. „Es kommen tolle und spannende Aufgaben.“ Mit dieser Feststellung begrüßte Waldstettens Bürgermeister Michael Rembold am Donnerstag die neuen Gemeinderäte bei tropischen Temperaturen im Sitzungssaal. Er blickte zudem auf die vergangenen fünf Jahre zurück und stellte fest: „Wir haben 23 Millionen Euro investiert. Und dies

weiter

Omasoscht schmeckt’s doppelt gut

Gartenschau Der Ostalbkreis verköstigt am Donnerstag beim Vesper in Lorch. Viele Besucher genießen den ganz besonderen Biergartenflair unter Kastanien am Bürgerhaus.

Lorch

Bei bestem Wetter nahmen am Donnerstag viele Lorcher und Besucher die Gelegenheit zu einem „Ostalbvesper“ bei der Remstal-Gartenschau wahr. Beim Bürgerhaus auf dem Platz unter den Kastanien mit dem Flair eines Biergartens genossen Gäste einen herrlichen Abend mit Essen und Trinken – und zwar „omasoscht“. Eingeladen

weiter

Zahl des Tages

266.787,05

Euro –so viel Geld spendeten die Menschen im Ostalbkreis im vergangenen Jahr für die Aktion Brot für die Welt. Insgesamt hat das Hilfswerk 2018 rund 8,6 Millionen Euro Spenden aus Württemberg erhalten – 300 000 Euro mehr als im Vorjahr. Mit dem Geld fördert das Hilfswerk weltweit rund 1500 Projekte zur Überwindung von Hunger und Armut.

weiter
  • 153 Leser

Feuerwehr Auto steht in Flammen

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Aufgrund eines technischen Defekts fing ein Mercedes am Mittwoch gegen 15.50 Uhr in der Osterlängstraße Feuer. Das Auto brannte vollständig aus. Der Schaden an dem Auto beläuft sich der Polizei zufolge auf rund 8000 Euro. Durch die Hitzeentwicklung nahm auch die Fahrbahn und ein daneben stehendes Auto Schaden, der auf weitere

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Großbrand in Böbingen Schaden in Millionenhöhe entsteht bei einem Brand in einer Maschinenfabrik in Böbingen. Einsatzkräfte aus dem gesamten Umkreis kämpfen stundenlang gegen die Flammen an, können aber nicht verhindern, dass die Fertigungshalle zerstört wird.

Hat der „King of Pop“ Ja gesagt? Die Gerüchteküche brodelt: Hat der „King

weiter
Guten Morgen

Ein Märchen in Weiß

Jan Sigel erzählt eine Geschichte – und keine von den Gebrüdern Grimm

Mögen Sie Märchen? Dann dürfen Sie jetzt weiterlesen. Andernfalls: Lesen Sie einfach auch weiter. Es war einmal ein Fußballverein. Rot und Weiß waren seine Farben. Unweit der ältesten Stauferstadt hatte er sein Lager aufgeschlagen. Und das erstmals vor 126 Jahren. Fortan lebte er glücklich und zufrieden. Sämtliche Gegner schlug er in die Flucht. Nur

weiter

Pfitzerstraße gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Ab Montag, 29. Juli, und bis Freitag, 2. August, muss die Bahnunterführung bei der Pfitzerstraße sowie die Straße selbst aufgrund dringender Sanierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt werden. Die Sperrung beginnt täglich ab 22 Uhr und endet um 6 Uhr. Eine Umleitung erfolgt über die Graf-von-Soden Straße, Herlikofer Straße, Aalener

weiter

Um 14 Uhr fühlen manche mehr als 41 Grad

Schwäbisch Gmünd. An einem Sommertag mit Hochdruckwetter, also wenig Luftbewegung, ist im Gmünder Stadtgebiet nachts um vier Uhr der Zeitpunkt der stärksten Abkühlung, und um 14 Uhr, der Zeitpunkt der maximalen Wärmebelastung. Das haben Josephine Förster von der Umweltconsultung GmbH GEO-NET und ihre Kollegen ermittelt. Nachmittags um 14 Uhr empfinden

weiter

Ungewöhnlicher Rettungseinsatz

Schwäbisch Gmünd. Eine Tierrettung der besonderen Art forderte die Feuerwehr am Dienstag gegen 18.30 Uhr. Ein Vogel hatte sich auf dem Dach eines Wohnhauses in der Straße Badmauer in einer Schnur verfangen und konnte sich aus dieser nicht mehr selbst lösen. Um das hilflose Tier zu befreien, setzten die alarmierten Einsatzkräfte eine Drehleiter ein.

weiter
Facebook-Kommentare

Zebrastreifen – ja oder nein?

Schwäbisch Gmünd. Mehr freie Bahn für Fußgänger in der Stadt: Dieses Ziel verfolgt die Grüne-Fraktion im Gmünder Gemeinderat. Sie beantragt, dass sich die Stadt um die Teilnahme an einem Programm des Landes zur Einrichtung weiterer Zebrastreifen bewirbt. Zudem soll die Stadt sich um einen „Fußverkehrs-Check 2020“ bemühen, der ebenfalls

weiter

Soll der Marktplatz zu „Unter den Linden“ werden?

Hitze BUND schlägt wegen des Klimawandels Baumpflanzungen auf Gmünds zentralem Platz vor. Baubürgermeister Mihm ist skeptisch.

Schwäbisch Gmünd

Weit oberhalb der 30-Grad-Grenze liegen die Mittagstemperaturen derzeit am Marktplatz. Zwar steht das endgültige Gutachten zum Gmünder Stadtklima noch aus, doch die ersten Vorab-Informationen bestätigen bereits die Empfindung der Bürger: Gmünds Stadtkern ist an vielen Sommertagen ein Hitzekern.

Nun macht die Region Ostwürttemberg des

weiter
  • 5
  • 182 Leser

Wachrütteln mit dem blauen Boot

Politik Talkrunde im Kirchenboot mit Norbert Barthle und Kuno Kallnbach. Forderung nach größerem Einfluss von Bürgermeistern in Flüchtlingsfragen.

Schwäbisch Gmünd

Das Kirchenboot hat einen sicheren Platz im „Hafen“ am Remsufer. Für Flüchtlingsboote wird ein Platz im Hafen immer schwerer erreichbar. Auch deshalb hält der Gmünder CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Norbert Barthle, das blaue Boot aus Lampedusa für für

weiter
  • 1
  • 114 Leser

Warum das Feuer so schnell war

Großbrand Der Containerblock der ODR entsprach den geltenden Brandschutzvorschriften.

Ellwangen. Nahezu ungebremst fraßen sich die Flammen bei dem Großfeuer am Dienstagnachmittag durch die 61 Bürocontainer, die auf dem Gelände der ODR zu einem Block zusammengefügt waren. Der Grund ist klar: es ist viel Kunststoff verbaut und einen Brandschutz der Konstruktion gibt es praktisch nicht.

Warum muss heute jedes größere öffentliche Gebäude

weiter
  • 497 Leser

Die VfR-Fans bekommen die gewünschte Stehtribüne

Knappe Mehrheit am Donnerstagabend im Aalener Gemeinderat

Aalen. Die Stadt Aalen schafft fürs Waldstadion eine Stehtribüne mit 1000 Plätzen an - gebraucht oder neu. Der Gemeinderat hat der Ausschreibung nach längerer Diskussion zugestimmt. Am Ende waren 24 Stadträtinnen und Stadträte dafür. 16 stimmten mit Nein, fünf enthielten sich.

Damit hat der Regionalligist VfR

weiter
  • 3
  • 1480 Leser

Gartenschau Eintopfessen für den guten Zweck

Böbingen. Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle richtet am Samstag, 27. Juli, von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Park am alten Bahndamm das traditionelle Eintopfessen aus. Dagobert Hämmerer vom Schweizerhof wird den Eintopf in bewährter Weise zubereiten. Der Eintopf ist kostenlos – so lange der Vorrat reicht. Eingehende Spenden und der Erlös aus

weiter

Gemeinderat Kindergarten und Energiemanager

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä trifft sich zu seiner Sitzung am Mittwoch, 31. Juli, um 18.30 Uhr ins Rathaus. Themen sind unter anderem die Anpassung der Elternentgelte für das Kindergartenjahr 2019/2010, die Auswahl eines Sanierungsmanagers beim Projekt „Energieautarke Gemeinde Bartholomä“ und ein Antrag zur Einrichtung eines Fußgängerüberweges

weiter

Musik Offenes Singen in der Michaelskirche

Böbingen. Zur Remstal-Gartenschau lädt die evangelische Kirchengemeinde Oberböbingen am Samstag, 3. August, um 14 Uhr zum offenen Singen in die Michaelskirche ein. Gisela Gräßle-Derer leitet das Singen an. Sie hat langjährige Erfahrung als Chorleiterin.

Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu Kaffee und Kuchen auf dem Kirchplatz ein, bei schlechtem

weiter
  • 444 Leser

Stellvertreter für den Bürgermeister

Gemeinderat Eschacher Gremium wählt Markus Krieg und Jürgen Bleicher. Verbandsposten und Ausschüsse besetzt.

Eschach. In der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats wurden Marcus Krieg und Jürgen Bleicher in offener Wahl einstimmig zum ersten und zweiten Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt. „Die alten sind auch die neuen Vertreter“, freute sich Jochen König erfreut.

Weiter werden Jürgen Bleicher und Marion Gross Eschach in der Verbandsversammlung

weiter

Zahl des Tages

1698

In jenem Jahr vermachte der damalige Gemeinderat Jakob Uhlmann der Stadt Heubach einen Acker – unter bestimmten Bedingungen. Was es damit auf sich hat, lesen Sie in dem Artikel „Heubacher Gemeinderäte speisen zu Ehren Jakobs“.

weiter
  • 284 Leser

Blut spenden in Heubach

Heubach. Um die Versorgung auch über die Sommerwochen gewährleisten zu können, bittet das DRK um eine Blutspende am Donnerstag, 1. August, von 14 Uhr bis 19:30 Uhr im Rosenstein-Gymnasium. Eine Blutspende ist auch bei hohen Temperaturen möglich, so das DRK. Wichtig ist, ausreichend zu trinken.

weiter
  • 218 Leser

Essingen kocht sich ins Finale

Kochduell Essingen steht im Remstal-Kochduellfinale: Am Samstag, 27. Juli, ab 16 Uhr am Gmünder Stadtgarten geht’s gegen Remshalden. Für Essingen kochen Hubert Holz vom Gasthof zur Rose und Viola von Woellwarth vom Schlossgut Hohenroden mit Bürgermeister Wolfgang Hofer. Foto: Heiko Potthoff

weiter
  • 296 Leser

Viel Musik in Mögglingen

Tradition Im Schulhof der Limesschule steigt die Sommernachtsmusik.

Mögglingen. Im Schulhof der Limesschule feiern am Freitag, 26. Juli, die Mögglinger und ihre Musiker die musikalische Sommernacht. „Teen Voices“, der „Young Voices“-Projektchor sowie Silas und Luca Pelz zeigen ab 18.30 Uhr das musikalische Potential der Zukunft. Für Freunde der klassischen Musik greifen die Geschwister Susanne

weiter

Er will – aber er darf nicht

Integration Geflüchteter aus Kamerun ist große Stütze für die Firma Zipser aus Bartholomä. Weil Papiere fehlen, erlauben die Behörden aber nicht, dass er arbeitet.

Bartholomä

Gisela und Erwin Zipser verstehen die Welt nicht mehr. Die Inhaber eines mittelständischen Betriebs aus Bartholomä beschäftigen einen Mitarbeiter, mit dem sie sehr zufrieden sind. Er ist fleißig, pünktlich, zuverlässig. Die Kollegen mögen ihn und finden nur lobende Worte für den jungen Mann. Neben der Ausbildung besucht er die Berufsschule.

weiter

Heubacher Gemeinderäte speisen zu Ehren Jakobs

Tradition Hoch die Gläser! Immer am Jakobitag, dem 25. Juli, sitzen die Heubacher Gemeinderäte zusammen, speisen und trinken „in geziemter Fröhlichkeit“ auf das Wohl von Jakob Uhlmann. Der war selbst Gemeinderat und vermachte der Stadt im Jahr 1698 einen Acker „und zwar also, dass der Ertrag immer jährlich an Jakobi als meinem Namenstag

weiter
Facebook-Kommentare

Mehrzahl gegen Tempolimit

Böbingen. Böbingens Gemeinderäte des Technischen Ausschusses haben sich dafür ausgesprochen, für die Mögglinger Ortsumgehung das Tempo auf 120 Stundenkilometer zu begrenzen. Die Leser der Gmünder Tagespost kommentieren dies auf der GT-Facebook-Seite. Die Mehrzahl derjenigen, die sich zu Wort gemeldet haben, lehnen ein solches Tempolimit ab. Hier Auszüge

weiter

Hochschule digitalisiert Lehre

Kooperation Die Aalener Hochschule und der IT-Anbieter Instructure schließen strategische Partnerschaft.

Aalen. Die führende Position im Bereich Lehre ausbauen, die Bildungseinrichtung internationalisieren und Weiterbildung als Wachstumsfeld stärken – das sind die Ziele der Hochschule Aalen. Hierzu gehört die Modernisierung des Lernmanagement Systems (LMS). Das bisher eingesetzte LMS stieß an Grenzen. Einerseits belastete der aufwändige Support

weiter
  • 573 Leser
Tagestipp

38. Südtiroler Weinfest

Zum 38. Mal ist Südtiroler Weinfest auf dem Spritzenhausplatz. Am Freitag, 26. Juli, und Samstag, 27. Juli, gibt es dort jeweils ab 18 Uhr ausgewählte Weine und Köstlichkeiten aus Südtirol.

Spritzenhausplatz

ab 18 Uhr

kein Einritt

weiter

Auf der Hochzeit zu Kanaan Gast sein

Glaube Im Schönblick erleben Besucher im Sinnenpark Live-Szenen aus der Bibel.

Schwäbisch Gmünd. Zur Remstal-Gartenschau gibt es einen Sinnenpark auf dem Schönblick im Gewächshaus: Die Ausstellung „Menschen begegnen Jesus“, dazu einen Garten mit den Pflanzen, die in der Bibel erwähnt werden.

Unmittelbar Teil der Bibel sein

Es ist noch einiges zu tun, aber Susanne Kanal und Heinrich Kaufmann, zuständig für die Organisation

weiter

Motorradfahrer zwischen Ebnat und Großkuchen schwer verletzt

Polizei Auf Höhe von Niesitz hat sich ein schwerer Unfall ereignet.

Aalen-Ebnat/Großkuchen. Ein schwer verletzter Motorradfahrer, eine leicht verletzte Autofahrerin und 15 000 Euro Gesamtschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag, gegen 17.45 Uhr zwischen Ebnat und Großkuchen ereignet hat. Der 41-jährige Motorradfahrer befuhr laut Polizei die K 3033 auf Höhe von Niesitz, als

weiter

Garten Tipps

Ernte: Achten Sie bei der Ernte der einzelnen Gemüsearten darauf, dass die Früchte auch wirklich reif sind. Möhren bekommen dann einen abgerundeten Wurzelkopf, Paprika färben sich rot oder gelb, bei Zuckermais müssen die heraushängenden Samenfäden schwarzbraun sein. Bei Zuckermelonen erkennt man die Reife am intensiven Duft – also ruhig mal schnuppern!

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Siegfried Wiedemann aus Onatsfeld geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: hunza plagen, schikanieren Schicken

weiter

Mit der Spitalkasse auf und davon

Geschichte Das wühlt die Gmünder im 19. Jahrhundert auf. Dr. Dieter Rösch auf Spurensuche in der Geschichte der Hospitalstiftung. Ausstellungen zum Jubiläum.

Schwäbisch Gmünd

Die Hospitalstiftung im 19. Jahrhundert: ein reiches „Unternehmen“, das Menschen zwischen Filstal und Schwäbisch Hall dient. Als soziale Einrichtung für Arme und Kranke. Als Vorläufer der Sparkassen. Ein Ort für Geldanlagen und Darlehn. Ihr Rechnungsführer Eduard Bichler ist ein angesehener Mann. Bis er sich 1876 in den

weiter

Nora Krug erzählt uns zwei Geschichten

Schubart-Literaturpreis Warum und wie sich die Autorin und Illustratorin in ihrem Buch „Heimat – ein deutsches Familienalbum“ sowohl mit der deutschen als auch der eigenen Identität befasst.

Es sind erneut zwei ganz besondere Werke, die am Samstag, 27. Juli, in der Stadthalle mit dem Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen ausgezeichnet werden. Wenn auch nicht ganz neue. Der Schriftsteller Daniel Kehlmann nimmt den Preis für seinen 2017 erschienenen Roman „Tyll“ in einem öffentlichen Festakt ab 18 Uhr entgegen. Ebenfalls aus

weiter

Auch Maja & Co. haben Durst

Natur Viele Insekten mögen es warm, brauchen aber bei Hitze genug zu trinken. Wenn kein Wasser in der Nähe ist, rät der Naturschutzbund NABU, auf dem Balkon oder der Terrasse eine Wasserstelle einzurichten: eine flache Schale, ein paar Steine, etwas kühles Nass hinein – fertig. Maja & Co. brauchen es nicht nur als Durstlöscher, sondern auch

weiter
  • 5
  • 833 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Diese Woche hatte es wettertechnisch bislang ganz schön in sich: große Hitze, mit Spitzenwerten bis 36 Grad. Bei uns auf der Ostalb wird es allerdings nicht noch heißer. Zwar gibt es am Freitag nochmals Spitzenwerte bis 34, örtlich auch 35 Grad, doch danach ist erst mal Schluss mit der ganz großen Hitze.

Das Wetter dazu wird wieder sehr ordentlich.

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Abendflohmarkt in Heubach

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach veranstaltet an diesem Freitag, 26. Juli, einen Abendflohmarkt auf dem Heubacher Marktplatz. Am letzten Schultag haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihre ausgelesenen Bücher und abgelegten Spielsachen zu verkaufen. Los geht es um 17 Uhr. Der Aufbau der Stände beginnt um 16.30 Uhr. Standbetreiber melden sich

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Lagerfeuer beim Schlössle

Essingen-Lauterburg. Die Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins entzündet am kommenden Samstag, 27. Juli, wieder ein Lagerfeuer auf dem Festplatz beim Schlössle. Ab 18 Uhr wird mit Leberkäse, Würsten und Pommes bewirtet. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Neuler.

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

OGV auf der Gartenschau

Gmünd-Wetzgau/Heuchlingen. Während der Remstal-Gartenschau ist das Streuobstzentrum in Wetzgau jeden Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Die einzelnen Obst- und Gartenbauvereine (OGV) beantworten dort Fragen rund um den Obst- und Gartenbau. Noch bis Sonntag, 28. Juli, wird der OGV Heuchlingen von 13.30 bis 17 Uhr neben fachlichen Informationen auch Kaffee

weiter
  • 205 Leser

Zeugnisse für „Jahrgang mit Niveau“

Mittlere Reife 68 Schüler waren an der Realschule Heubach zur Realschul-Abschlussprüfung angetreten – alle haben die Prüfung bestanden und ihre Schulzeit erfolgreich abgeschlossen.

Heubach

Für die Schulleitung war es ein „Abschlussjahrgang mit Niveau“. Dies belegten die sieben Preise (P) für einen Prüfungsdurchschnitt besser als 2,0 und die 18 Belobigungen (B) für einen Durchschnitt besser als 2,5, meint die Schulleitung. Schulbester war Justus Maurer mit einem Durchschnitt von 1,2. In einer harmonischen Abschlussfeier

weiter

Flügel schwebt in Zeitlupe ans Ziel

Bauvorhaben Wie Spezialisten die noch fehlenden Rotorblätter für das vierte Windrad im Büttenbuch bei Eschach durch Hohenstadt, Obergröningen und Holzhausen transportieren.

Eschach

Mit lautem Jubel rennen die Hohenstadter Kindergartenkinder über das Fußballfeld in Richtung Ortsdurchfahrt. So etwas sieht man nicht alle Tage - vielleicht nie mehr: Ein fast 60 Meter langer Windmühlenflügel, fest montiert auf einem fahrbaren Untersatz, schwebt durchs Dorf. Taucht in elegant-kraftvoller Zeitlupenbewegung unter Stromleitungen

weiter

EAV: Unterhaltung mit Haltung

Kapfenburg-Festival Die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) feiern ein umjubeltes Abschlusskonzert im Schlosshof.

Es ist sehr schade, dass sie bald aufhören. Denn EAV hat die richtige Mischung gefunden. Die passende Melange aus leichter und ernst zu nehmender musikalischer Unterhaltung und der dazugehörigen Show. Letztere mit zu den einzelnen Songs passenden Requisiten und sparsamen Schauspielereien. Manchmal sarkastisch – etwa wenn bei der Abschiedstournee

weiter

Mehrere Großaufträge für Heldele

Baudienstleister Auch dank der guten Baukonjunktur laufen die Geschäfte der Heldele Aalen GmbH prächtig. Die Firma wurde jüngst mit mehreren prominenten Projekten betraut.

Aalen.

Das erst vor knapp dreieinhalb Jahren gegründete Unternehmen ist dank einiger Großaufträge gut ausgelastet, wie der geschäftsführende Gesellschafter Ernst Zirbs erklärt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter, 20 mehr als noch vor zwei Jahren.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung“, betont Zirbs. Der Spezialist

weiter
  • 4
  • 866 Leser

Gemeinsame Übergabe der Hauptschulzeugnisse

Bildung Erstmals feierten Agnes-von-Hohenstaufen-Schule und Gewerbliche Schule gemeinsam die Zeugnisübergabe der AVdual-Schüler. Die Abkürzung steht für duale Ausbildungsvorbereitung und endet mit dem Hauptschulabschluss. Bei hohen Praxisanteilen im Unterricht werden die Schüler auf Ausbildung oder Beruf vorbereitet. Die Klassenlehrer Tobias Weiß (AvH)

weiter

An der Volkshochschule den Hauptschulabschluss nachgeholt

Bildung Für zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Volkshochschule hat es sich gelohnt, nochmals die Schulbank zu drücken: Sie haben den Hauptschulabschluss nachgeholt und erhielten das angestrebte Zeugnis. Vorbereitet hatten sie sich seit November 2018 in einem Abendkurs. Dreimal wöchentlich wurde acht Monate lang für die Abschlussprüfung für Schulfremde

weiter

Zeugnisse im Fachseminar

Bildung 2015 wurde die Ausbildung an den Fachseminaren, die Menschen mit mittlerem Abschluss den Zugang zum Lehrerberuf ermöglicht, reformiert. Zum ersten Mal in der Geschichte des Pädagogischen Fachseminars wurden auch Fachlehrkräften und Technischen Lehrkräften Sonderpädagogik das Zeugnis überreicht. Foto: priv.

weiter
  • 170 Leser

Berufsbörse am Gmünder HBG

Bildung Von Lehramt über Maschinenbau bis hin zur Bundespolizei – bei der diesjährigen Berufsbörse für die Elftklässler des Hans-Baldung-Gymnasiums war für jeden Geschmack etwas dabei. Das Rennteam der Uni Stuttgart brachte mit ihrem selbst konzipierten Rennwagen Anschauungsmaterial für die Gmünder Schüler mit. Foto: privat

weiter
  • 164 Leser

Abendserenade im Park von St. Ludwig

Veranstaltung In der schönen Parkanlage des Seniorenzentrums St. Ludwig wurde mit den Bewohnern ein Sommerfest gefeiert. Den Abschluss gestaltete der Gesangverein Schwäbisch Gmünd 1823 mit beiden Chören. Bei der Abendserenade waren bekannte Lieder zu hören. Den Abschluss bildeten Volkslieder. Die Bewohner sangen dabei fleißig mit – und das weckte

weiter

Toiletten an der Leonhardskirche geöffnet

Infrastruktur Kirchenpfleger Klaus Knödler und der zweite Vorsitzende des Kirchengemeinderates von St. Franziskus, Andreas Zengerle, übergaben die Schlüssel für die neue Toilettenanlage an die zuständigen Personen der Stadt. Die Kirchengemeinde hat in das alte Mesnerhaus an der Leonhardskirche nach mondernsten Gesichtspunkten eine behindertengerechte

weiter

Genusstour mit dem ADFC

Schwäbisch Gmünd. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt am Sonntag, 28. Juli, zu einer kleinen Genussradtour ein. Mitfahren darf jeder der älter als zwölf Jahre ist. Tourguide ist Bernd Petzold. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Klösterleschule, die geplante Rückkehr ist gegen 14 Uhr.

weiter
  • 187 Leser

Wandern mit einem Motto

Freizeit AG „Interreligiöser Dialog“ lädt zum gemeinsamen Pilgern ein.

Schwäbisch Gmünd. Die Arbeitsgruppe (AG) Interreligiöser Dialog der Stadt Schwäbisch Gmünd lädt alle Interessierten zur ersten Interreligiösen Pilgerwanderung ein. „Miteinander auf dem Weg sein“ ist am Sonntag, 28. Juli, das Motto. Die Wanderung ist eine besondere Form der Begegnung. Beginnend um 14.15 Uhr am Kreuztisch im Landschaftspark

weiter
  • 5

Die Stallwächterparty ist echter Kult!

Lange Gästeliste bei der traditionellen Sommerparty von SDZ. Druck und Medien im Innenhof des Verlagshauses in Aalen. Lockere Party, beste Unterhaltung, gute Gespräche und viel Gesang.

Aalen. Die SchwäPo hat zur 16. Stallwächterparty in den Innenhof des Verlagshauses in Aalen geladen. Und die Gästeliste an diesem Abend ist wie immer lang. Gekommen sind Menschen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Bei südländischen Temperaturen wurde viel geplaudert, geschmaust - und gesungen...

„Die Feier ist Kult“,

weiter

Nach den Bauarbeiten wird es leiser

Verkehr Die Stadt lässt die Fahrbahn auf einem Abschnitt der Oberbettringer Straße ab 26. August erneuern. Der Radschutzstreifen wird bis zur Pädagogischen Hochschule verlängert.

Schwäbisch Gmünd

Die Oberbettringer Straße sperren – „das wird heftig“, weiß Jürgen Musch vom Tiefbau-, Garten- und Friedhofsamt der Stadt. Der Bauleiter vergleicht die geplanten Bauarbeiten ab der Abzweigung zur Rauchbeinschule bis zur Einmündung zum Panoramaradweg zur Grundschule Hardt mit einer Operation am offenen Herzen. Denn

weiter
  • 214 Leser
Der besondere Tipp

Sommernacht in Mögglingen

Am Freitag, 26. Juli, ist es wieder soweit: Im Schulhof der Limesschule feiern die Mögglinger und ihre Musiker wieder die musikalische Sommernacht. Es gibt viel Live-Musik mit Klassik, Rock und Pop und vielen eigens zur Sommernacht gegründeten Projektbands. Mit dabei sind die „Teen Voices“, die „Young Voices“, die Geschwister

weiter
  • 121 Leser

Chance auf Gratis-Eis für alle in Aalen - 14 Uhr Radio einschalten

Die Kreissparkasse Ostalb spielt um den Eistruck am Freitag, 26. Juli 2019 live in SWR3 und bittet um Mithilfe

Aalen. "Bei der Hitze kommt man ja manchmal auf die abenteuerlichsten Ideen: Wir haben uns beworben, den SWR3-Eistruck zu gewinnen!", heißt es in einer Mail an alle Kreissparkassen-Mitarbeiter. Damit das mit dem Gratis-Eis für alle klappt, sind die KSK-Mitarbeiter auf Mithilfe angewiesen. Zwischen 14 und 15 Uhr sind sie am Freitag, 26. Juli,

weiter
  • 4
  • 3450 Leser

Von der Schulbank in die Kita

St. Loreto 55 staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher haben ihren Abschluss geschafft und sind nun bereit für den Einsatz in Kindertageseinrichtungen.

Schwäbisch Gmünd

Grund zur Freude haben die 55 Absolventinnen und Absolventen des Instituts St. Loreto, die kürzlich zum Abschluss ihres einjährigen Berufspraktikums ihre Zeugnisse mit der staatlichen Anerkennung als Erzieherinnen und Erzieher erhalten haben. In einer kleinen Feierstunde wurden sie von ihren Praxisdozenten geehrt und festlich verabschiedet.

weiter

Feine Sangeskunst zelebriert

EKM „The Gesualdo Six“: britische Männerstimmen und ein Programm englischer Motetten aus Renaissance und Gegenwart.

„The Gesualdo Six“ sind sieben junge Männer, Countertenöre, Tenöre, Bässe. Sie sind zu Gast beim EKM mit einem Konzert am Mittwochabend in der Gmünder Augustinuskirche. Ein Counter steht vorne beim Publikum, fünf Sänger scharen sich um den Dirigenten Owain Park, der das Ensemble 2014 gegründet und zu einer steilen Erfolgskurve geleitet hat.

weiter

Verfolgungsjagd in Waiblingen: Eishockeyprofi Markus Eberhardt checkt Einbrecher

Er unterstützte damit die Festnahme der beiden Täter

Waiblingen. Der Eishockeyprofi Markus Eberhardt fackelte am 2. Juli nicht lange, als er in Waiblingen die Flucht von zwei Männern vor der Polizei beobachtete. Er verfolgte einen Mann und überwältigte diesen laut Polizei nach kurzer Verfolgung.

Wie die Polizei berichtet, waren zuvor zwei Männer in Korb in ein Wohnhaus eingebrochen

weiter
  • 5
  • 2621 Leser

Die schönsten Bilder der SchwäPoskop-Mondnacht

Am Samstag, 20. Juli, feierten mehr als 1200 Besucherinnen und Besucher im Aalener explorhino "50 Jahre Mondlandung"

Aalen. "An diesem Abend haben wir gesehen, was Menschen erreichen, wenn sie es wollen", sagte SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl zum Abschluss der "SchwäPoskop-Mondnacht" am Samstag, 20. Juli. Zur Feier des 50. Jahrestages der Mondlandung gab es im Aalener explorhino-Gebäude eine Ausstellung rund um das Thema Mond und Astronaut.

weiter

Auto in Schwäbisch Gmünd fängt Feuer und brennt völlig aus

Auch die Fahrbahn und ein daneben stehendes Auto werden beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 15.50 Uhr die Osterlängstraße, als plötzlich der Motorraum infolge eines technischen Defekts Feuer fing. Der Autofahrer wurde noch von anderen Verkehrsteilnehmern auf das Feuer aufmerksam gemacht, sodass er sein Auto stoppte und ausstieg. Eigene

weiter
  • 3
  • 2048 Leser

300 Liter Diesel in Lauchheim gestohlen

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Lauchheim. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurden aus den beidenverschlossenen Tanks eines Lkw rund 300 Liter Dieselkraftstoffabgezapft und entwendet. Wie die Polizei berichtet, war das Fahrzeug zu diesem Zeitpunkt aufeinem Parkplatz der B 29 vor der Röttinger Höhe abgestellt. Hinweise auf die Diebe nimmt die Polizei in Aalen unter

weiter
  • 5
  • 1286 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Hier der Polizeibericht zum Unfall von heute morgen auf der B 29 zwischen Lorch und Plüderhausen.

8.34 Uhr: Aktuell meldet die Bahn den IC 2061 nach Lepizig (planmäßige Abfahrt 8.59 Uhr in Aalen) mit einer Stunde Verspätung.

8.15 Uhr: Der RB13 nach Aalen (planmäßige Abfahrt 8.32 Uhr in Schwäbisch Gmünd)

weiter
  • 4
  • 1864 Leser

Lkw-Unfall auf der B 29 bei Lorch

Am Donnerstagmorgen behinderte ein Unfall mit zwei Lkws den Berufsverkehr

Lorch. Am Donnerstagmorgen kam es auf der B 29 in Richtung Stuttgart zwischen Lorch-Waldhausen und Plüderhausen zu einem Unfall mit zwei Lkws. Wie die Polizei berichtet, befuhr der 37-jähriger Lkw-Fahrer kurz nach 6 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart auf der rechten Fahrspur. Als ein Pkw an der Anschlussstelle Waldhausen auf die B29 auffuhr,

weiter
  • 5
  • 2358 Leser

Regionalsport (20)

Zahl des Sports

10

Weltmeister- und elf Europameistertitel bei den Senioren sammelte Wetzgaus Gewichtheber Rudi Sauerbeck. Heute feiert er seinen 80. Geburtstag.

weiter
  • 158 Leser

Mit viel Härte und einem klaren Kopf

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen startet am Samstag in Bestbesetzung bei der TSG Hoffenheim II in die Saison.

Für Daniel Bernhardt ist es eine Reise in die Vergangenheit. Wenn der VfR Aalen an diesem Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) bei der TSG Hoffenheim II in die neue Regionalliga-Saison startet, kehrt der Keeper und neue Kapitän zu dem Verein zurück, dessen Trikot er bis zu seinem Wechsel auf die Ostalb im Jahr 2009 getragen hat. „Ich freue mich sehr, denn

weiter
  • 3

Normannia siegt in Waldstetten 4:0

Fußball Eine deutliche 0:4-Niederlage musste der Landesligist TSGV Waldstetten am Donnerstagabend im Testspiel gegen den Verbandsligisten Normannia Gmünd hinnehmen. Die Normannia führte bereits zur Pause 4:0. Waldstetten kam nach dem Seitenwechsel besser ins Spiel. Foto: jf

weiter
  • 1
  • 1126 Leser

Die Fans sind sich sicher: Der VfR packt das!

Fußball, Regionalliga Am Samstag zeigt sich erstmals: Wie gut ist der neue VfR Aalen? Fans und Experten trauen dem Absteiger nach dem Umbruch einen Platz im Mittelfeld zu. Aber: Einige warnen vor einer sehr schweren Saison.

Wohin geht die Reise des neuen VfR Aalen? Wo landet die Mannschaft von Trainer Roland Seitz nach dem radikalen Schnitt am Ende der Saison? Geht’s wieder gegen den Abstieg? Oder ist gar der direkte Wiederaufstieg machbar?

Fragen, die wir Fans und Experten gestellt haben. Und die Meinungen sind alle ähnlich: Mit der sofortigen Rückkehr in die 3.

weiter
  • 182 Leser

Junge Spieler brennen

Michael „Flex“ Flechsler, VfR-Stadionsprecher: „Ich denke, dass ein guter Mittelfeldplatz drin ist. Der VfR benötigt jetzt auf jeden Fall ein Jahr, um durchzuschnaufen. Der Verein muss wieder auf die Beine kommen. Wobei ich vor einem erneuten Abstieg überhaupt keine Angst habe. Dazu ist die Mannschaft zu gut aufgestellt. Mir gefallen

weiter
  • 112 Leser

Keine Zeit zum Wachsen

Achim Pfeifer, Vorsitzender TSG Hofherrnweiler-Unterrombach: „Der VfR Aalen steht vor einer ganz schweren Saison. Und zwar deshalb, weil man einer Mannschaft die Chance geben muss, zu wachsen und Hierarchien zu entwickeln. Die Zeit war nicht da. Und dazu reicht auch eine Vorbereitung nicht aus. Ich warne deshalb vor einer überzogenen Erwartungshaltung.

weiter
  • 148 Leser

Profifußball verorten

Thilo Rentschler, Oberbürgermeister Aalen: „ „Ich hoffe, dass sich das neugeformte Team um Trainer Roland Seitz rasch in der neuen Liga zurechtfindet und eine gewichtige Rolle im Kampf um die Punkte gegen zum Teil renommierte Teams spielen wird. Aus städtischer Sicht ist wichtig, dass die Marke Profifußball im Zusammenhang mit der Ostalb

weiter
  • 5

Einstelliger Platz möglich

Sepp Schill, Koordinator SF Dorfmerkingen: „Ich hoffe, dass der VfR Aalen in der kommenden Saison eine gute Rolle spielt. Meiner Meinung nach ist ein einstelliger Tabellenplatz möglich. Ein direkter Wiederaufstieg wäre natürlich schön, aber ich denke, dass dieses Ziel zu früh kommt. Es sei denn, der VfR macht es wie die Sportfreunde Dorfmerkingen:

weiter
  • 5
  • 132 Leser

Spieler jung und hungrig

Ralf Schulze, VfR-Fan: „Ich sehe den Neuaufbau sehr positiv. Es wurden viele junge, hungrige Spieler verpflichtet, die sich als Mannschaft natürlich erst finden müssen. Aber ich bin mir sicher, dass Trainer Roland Seitz schnell ein Team formen kann und sich der VfR im vorderen Mittelfeld einfindet. Was mir auch gefällt: dass Spieler aus der Region

weiter
  • 5

Vorderer Platz im Mittelfeld

Sylvia Weber, VfR-Fan: „Vor einem erneuten Abstieg habe ich keine Angst. Ich denke sogar, dass mit dieser Mannschaft ein vorderer Mittelfeldplatz möglich ist und die Zuschauer endlich wieder positiven Fußball zu sehen bekommen. Dann wird auch die Stadt Aalen sehen, dass es sich lohnt, in den VfR zu investieren. An den sofortigen Wiederaufstieg

weiter

Aufstieg nicht realistisch

Willy Hagg, VfR-Fan: „Einige werden sicherlich den Aufstieg erwarten. Ich denke aber, dass das nicht realistisch ist. Dazu ist die Mannschaft noch zu jung und frisch. Ein Platz im Mittelfeld wäre aus meiner Sicht völlig o.k. Vor allem hoffe ich, dass es nicht wieder gegen den Abstieg geht. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Ich denke, dass

weiter

Tagessieger in der 640-kg-Klasse

Tauziehen, Landesliga Tauziehfreunde Pfahlbronn beenden Saison als Zweite. Jugend auf Tagesrang drei in Buch.

Die Tauziehfreunde Pfahlbronn traten beim Landesliga-Turnier in Buch bei Illertissen sowohl in der Jugend-Klasse als auch in der 640-kg-Klasse der Männer an. Die Pfahlbronner Jugendlichen erkämpften sich in der Vorrunde 4 Punkte. Lediglich gegen die Mannschaft aus Kaiserberg mussten sie Punkte abgeben. Im Halbfinale trafen sie auf die Jungs vom TSV

weiter

In der Bundesliga – dann international

Geburtstag Deutschlands erfolgreichster Seniorenheber Rudi Sauerbeck feiert seinen 80.

Es war der 19. Mai 1957: Damals wurde ein 17-jähriger Neueinsteiger nach nur einem halben Jahr Training Deutscher Jugendmeister im Gewichtheben. Jahre später sollte Rudi Sauerbeck zu den erfolgreichsten Hebern weltweit zählen. An diesem Freitag feiert der zehnfache Senioren-Weltmeister des TV Wetzgau seinen 80. Geburtstag.

In seiner Jugend hat er gekickt.

weiter
  • 5

Hochklassiges Turnier

Handball Die HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf lädt ein zum REWE Cup in der Donzdorfer Lautertalhalle. Am Samstag spielen die Männer, am Sonntag die Frauen.

Das sehr gut besetzte Vorbereitungsturnier verspricht sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern tollen Sport und hervorragende Unterhaltung für alle Handballfans während der Sommerpause.

Am Samstag starten die Männer der HSG WiWiDo ins Rennen, um den von Sponsor „Rewe Thorsten Mölders“ gestifteten Pokal. Beginn ist hier um 13 Uhr.

weiter
Sportmosaik

Ein Fluch mit Videobeweis

Bernd Müller und Alexander Haag über schießende Gäste und einen Weltmeister

Schönes Ambiente, gute neue Spieler und viel Optimismus: Bei der Teampräsentation der Normannia-Fußballer im Hotel am Remspark war Aufbruchstimmung. Vom bisherigen Hauptsponsor tectomove war allerdings kein Vertreter da – die Firma steckt momentan im Insolvenzverfahren. Nach dessen Ende muss der neue Firmen-Besitzer entscheiden, ob er weiter

weiter
Fußball am Wochenende

Regionalliga Südwest

Freitag, 19 Uhr: FK Pirmasens – FC Saarbrücken Samstag, 14 Uhr: TSG Hoffenheim II – VfR Aalen TuS Koblenz – Astoria Walldorf Steinbach Haiger – Mainz 05 II Homburg – FC Bayern Alzenau Elversberg – FC Gießen Bahlinger SC – SC Freiburg II FSV Frankfurt – TSG Balingen Montag, 20.15 Uhr: Kickers Offenbach – SSV Ulm

weiter

Mit viel Härte und einem klaren Kopf

Fußball, Regionalliga Die Ungewissheit ist zu Ende: Der VfR Aalen startet am Samstag in Bestbesetzung bei der TSG Hoffenheim II in die neue Saison.

Für Daniel Bernhardt ist es eine Reise in die Vergangenheit. Wenn der VfR Aalen an diesem Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) bei der TSG Hoffenheim II in die neue Regionalliga-Saison startet, kehrt der Keeper und neue Kapitän zu dem Verein zurück, dessen Trikot er bis zu seinem Wechsel auf die Ostalb im Jahr 2009 getragen hat. „Ich freue mich sehr, denn

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Mit Stars aus Russland, Polen und Österreich

Skispringen Attraktives Teilnehmerfeld beim internationalen Sommerskispringen in Degenfeld. Höhepunkt ist am Sonntag das Mattenspringen von der 75-Meter-Schanze.

Zum Start der Sommerferien steht das kommende Wochenende in Degenfeld ganz im Zeichen des Skisports. Dann liegen hinter den Verantwortlichen des heimischen Ski-Clubs bereits viele Stunden an Vorbereitung, um für das Wochenende bestens gerüstet zu sein. Die Veranstaltung ist wie jedes Jahr ein Highlight der Sommersaison für die Skispringer in Deutschland.

weiter

Dorfmerkingen will Marc Gallego

Fußball Nach Andreas „Bobo“ Mayer wollen die Sportfreunde Dorfmerkingen einen weiteren Ex-Zweitliga-Profi verpflichten: Marc Gallego vom TSV Essingen. „Wir sind uns mit dem Spieler einig“, sagt SFD-Koordinator Sepp Schill. Was noch fehlt: die Freigabe des Verbandsligisten. Foto: JF-Fotostyle

weiter
  • 5
  • 1144 Leser

Dorfmerkingen will Marc Gallego

Fußball, Oberliga Der Aufsteiger will den ehemaligen Zweitliga-Profi verpflichten. Sepp Schill: „Mit dem Spieler sind wir uns einig. Was fehlt, ist die Freigabe des TSV Essingen.“

Die Sportfreunde Dorfmerkingen spielen sich gerade für die neue Saison in der Oberliga warm. Am Mittwochabend hat der Aufsteiger das Testspiel gegen den Landesligisten SF Schwäbisch Hall mit 3:0 gewonnen (1:0). Die Tore für den Oberligisten aus Dorfmerkingen erzielten Timo Zimmer (26.), Fabio Mango (48.) und Lukas Schwarzer (60.).

Künftig soll Trainer

weiter
  • 3
  • 375 Leser

Überregional (106)

Interview

„Müssen jetzt anpacken“

Die Fridays-For-Future-Aktivisten haben klar gemacht, dass ihnen die Klimaziele von Thyssenkrupp nicht reichen – und wurden daraufhin ins Stahlwerk eingeladen. Sebastian Grieme wird vor Ort mit Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff über den Klimaschutz sprechen. Mit welchen konkreten Erwartungen gehen Sie in das Gespräch? Sebastian Grieme: Ich werde klar weiter
  • 197 Leser

„Wir haben bessere Antworten“

Sie schätze Winfried Kretschmann sehr, sagt die designierte CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann. Die Grünen hält sie gleichwohl für schlagbar.
Auf einem Sonderparteitag am Samstag will sich Kultusministerin Susanne Eisenmann zur CDU-Spitzenkandidatin für 2021 küren lassen. Ein Gespräch über den Weg nach oben, den grünen Partner und Koalitionsoptionen. Frau Eisenmann, wann war Ihnen das erste Mal klar: Ich will CDU-Spitzenkandidatin werden? Susanne Eisenmann : Als ich vor drei Jahren das Amt weiter
  • 189 Leser

1. FC Köln Beierlorzer vertraut Hector

Fußball-Nationalspieler Jonas Hector bleibt wohl Kapitän beim Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. In dem 29-Jährigen habe der Klub „einen Führungsspieler, der voran geht, der anerkannt ist. Er ist ein sehr kluger Spieler. Warum sollte ich daran also etwas ändern?“, sagte FC-Trainer Achim Beierlorzer im Trainingslager in Kitzbühel: „Aber weiter
  • 102 Leser

2018 sterben elf Menschen durch Polizei

Ordnungshüter schießen im vergangenen Jahr 56 Mal auf Personen. Im Jahr zuvor geschah das noch 75 Mal.
Polizisten in Deutschland haben im vergangenen Jahr elf Menschen erschossen. Weitere 34 Menschen wurden verletzt, wie aus Zahlen der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster hervorgeht. Der Statistik zufolge schossen Polizisten im Jahr 2018 seltener auf Menschen als im Jahr davor – 56 Mal und somit rechnerisch alle sechseinhalb Tage. Für das weiter
  • 123 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der japanische Autobauer Nissan muss im ersten Geschäftsquartal beim operativen Gewinn einen Rückgang von 90 Prozent zum Vorjahreswert 109 Mrd. Yen (900 Mio. EUR) ausweisen. 2 Der Kreditkarten-Riese Visa hat im dritten Geschäftsquartal einen Anstieg des Nettogewinns um knapp ein Drittel auf 3,1 Mrd. Dollar (2,8 Mrd. EUR) verzeichnet. weiter

700 Jahre Heiligkreuztal

Am Wochenende wird mit einer wissenschaftlichen Tagung in Altheim die Fertigstellung des gotischen Münsters im ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Heiligkreuztal vor genau 700 Jahren gefeiert. Am Sonntag kommt der Rottenburger Bischof Gebhard Fürst zu einem Festgottesdienst. Neef leitet Pariser Oper Der deutsche Musikmanager Alexander Neef wird im weiter
  • 135 Leser

Rohstoff aus Hüttengas

Stahlwerke sind wahre Dreckschleudern. Sie wollen jetzt ihre Emissionen drastisch reduzieren und CO2 in nützliche Chemikalien umwandeln.
Nein, nach Klimaschutz sieht es im Duisburger Westen wirklich nicht aus. Hochöfen ragen in den Himmel. Kilometerweit schlängeln sich Metallrohre über das Gelände des traditionsreichen Thyssenkrupp-Stahlwerks. 1511 Grad Celsius hat der flüssige Stahl, den einer der Arbeiter in silberner Schutzkleidung unten aus dem Hochofen zapft – und was oben weiter
  • 181 Leser

AfD scheitert mit Wahlklage

Das Bundesverfassungsgericht hat die Verfassungsbeschwerde der AfD wegen der Kürzung ihrer Landesliste zur sächsischen Landtagswahl abgewiesen. Die Beschwerde wurde aus formalen Gründen nicht zur Entscheidung angenommen, wie das Gericht am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte. Der sächsische Landeswahlausschuss hatte entschieden, dass die AfD nur mit 18 weiter

Ansturm auf Idlib

Die Lage in der Rebellenhochburg Idlib im Nordwesten Syriens spitzt sich weiter zu. Die Zahl der Zivilopfer wächst und wächst. Im Bild ein Rettungseinsatz der Weißhelme. Foto: Abdulaziz Ketaz/afp weiter
  • 133 Leser

Ansturm der Ufo-Gläubigen

Der US-Bundesstaat Nevada besteht, sieht man von der Glitzermetropole Las Vegas ab, zum größten Teil aus menschenleerer Wüste. Die wiederum wird vom US-Militär genutzt, das riesige Sperrgebiete errichtet hat, in denen früher zum Beispiel Atombomben getestet wurden. Was hingegen in der geheimnisvollen Area 51 getrieben wird, ist bis heute ein Geheimnis. weiter
  • 174 Leser

Anti-Japan-Demonstration in Seoul

Südkoreanische Frauen protestieren in Seoul mit Anti-Japan-Schildern gegen die Zwangsprostitution der „Trostfrauen“, die im Zweiten Weltkrieg als Sexsklavinnen für japanische Soldaten dienten. Foto: Jung Yeon-je/afp weiter
  • 126 Leser

Auch Heintz macht Hoffnung

Heidelberger stößt als Zweitschnellster ins Finale über 200 Meter Lagen vor.
Am Tag nach WM-Silber von Sarah Köhler hat auch Philip Heintz in Gwangju Medaillenhoffnungen geweckt. Forian Wellbrock grübelte derweil weiter über seinen Einbruch, während seine Freundin Sarah Köhler noch immer über ihre Leistungsexplosion im Silberrennen staunte und Heintz in die Vollen ging. Der Vizeeuropameister zog als Zweiter ins Finale über 200 weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Testspiele FC Bayern – AC Mailand 1:0 (1:0) Fortuna Düsseldorf – Rayo Vallecano 1:0 (0:0) TENNIS Herren-Turnier in Hamburg (1 855 490 Euro) Achtelfinale: Thiem (Österreich/Nr. 1) – Fucsovics (Ungarn) 7:5, 6:1, Bassilaschwili (Georgien/Nr. 4) – Londero (Argentinien) 6:4, 3:6, 6:3, Rublew (Russland) – weiter

Autobahn Falschfahrerin verursacht Unfall

Nach einem Unfall durch eine Falschfahrerin ist es auf der A5 bei Weinheim zu Verkehrsbehinderungen gekommen. Die 79 Jahre alte Frau war laut Polizei am Mittwochmorgen am Autobahnkreuz Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) falsch auf die A5 in Richtung Karlsruhe abgebogen. Nach wenigen Metern kam es zu einem Unfall mit drei weiteren Fahrzeugen, bei dem die weiter
  • 112 Leser

Basketball Krämer von Ulm in die NBA

Für David Krämer ist ein Traum wahr geworden. Der Basketballer von Bundesligist Ratiopharm Ulm hat den Sprung in die NBA geschafft. Der 22-Jährige unterschrieb einen Vertrag bei den Phoenix Suns. Er ist der achte deutsche Profi und der erste Ulmer, der diesen Sprung geschafft hat. Krämer war vor fünf Jahren nach Ulm gekommen, durchlief die Jugendteams weiter
  • 5
  • 131 Leser

Blass und unbestimmt

Sonderermittler Robert Mueller bleibt neue Erkenntnisse gegen Präsident Donald Trump schuldig.
Der mit großer Spannung erwartete Auftritt Robert Muellers vor dem US-Kongress verlief völlig unspektakulär und für die oppositionellen Demokraten enttäuschend. Mueller blieb bei seinem vagen Befund, sein 448 Seiten langer Bericht habe Präsident Donald Trump weder entlastet noch schließe er aus, dass Trump die Justiz behindert habe. Mueller erklärte weiter

Boeing Größtes Minus in einem Quartal

Wegen der Krise rund um die 737 Max hat der US-Flugzeugbauer Boeing den größten Quartalsverlust der Unternehmensgeschichte verbucht: Das Minus belief sich auf 2,94 Mrd. Dollar (2,64 Mrd. EUR). Wegen des weltweiten Flugverbots und des Auslieferungsstopps schrumpfte der Umsatz im zweiten Quartal zudem um satte 35 Prozent auf 15,8 Mrd. Dollar. Die Kosten weiter
  • 154 Leser

Bradl wieder im Sattel

Ex-Weltmeister Stefan Bradl ersetzt nach Platz zehn am Sachsenring den Spanier Jorge Lorenzo auch im MotoGP-Rennen in Brünn/Tschechien am 4. August als Honda-Werkspilot. Lorenzo muss nach einem Sturz pausieren. Flugtag in Hinterzarten Bundestrainer Stefan Horngacher hat für den Sommer-Weltcup in Hinterzarten sechs Athleten nominiert: Neben Einzel-Weltmeister weiter

China Armee erhält Hightech-Waffen

Weißbuch: USA haben einen Wettbewerb ausgelöst
China will seine Armee in eine Hightech-Truppe verwandeln und damit schlagkräftiger machen. In einem Weißbuch zur nationalen Verteidigungspolitik mahnt Peking mehr moderne Technologie für das Arsenal der weltgrößten Armee an. China beschuldigt die USA, einen Rüstungswettlauf ausgelöst zu haben. Diese hätten ihre nationalen Sicherheits- und Verteidigungsstrategien weiter
  • 135 Leser

CO2-Preis Union will Strom verbilligen

Wenn Tanken und Heizen durch einen CO2-Preis teurer werden, sollen Verbraucher dafür weniger für Strom zahlen und mit einer Öko-Pendlerpauschale sparen – das schlägt Unions-Fraktionsvize Andreas Jung vor. „Wenn mit der CO2-Bepreisung fossile Kraft- und Brennstoffe schrittweise teurer werden, muss es im Gegenzug finanzielle Erleichterungen weiter

Covestro schwächelt

Der Umsatz des Kunststoffspezialisten Covestro (Leverkusen) ist im zweiten Quartal um 17 Prozent auf 3,2 Mrd. EUR gesunken. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen halbierte sich auf 459 Mio. EUR. Foto: Covestro weiter
  • 175 Leser

Darts Hopp überrascht nur einmal

Der beste deutsche Darts-Profi Max Hopp, 22, ist beim zweitwichtigsten Turnier der Welt im Achtelfinale ausgeschieden. Der Hesse unterlag beim World Matchplay 10:12 gegen den englischen WM-Finalisten Michael Smith. Nach dem Sieg über den Engländer Dave Chisnall verpasste Hopp die nächste Überraschung gegen einen gesetzten Spieler, obwohl er schnell weiter
Fahr mal hin

Das Tübinger Erlebniswochenende

Die Stadt Tübingen lädt vom 26. bis 28. Juli zum Erlebniswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Drei Tage lang werden den Besuchern insgesamt vier Veranstaltungen geboten. Den Anfang machen die Tübinger Gastronomen. Unter dem Motto „Sommer am See“ bieten sie am Anlagensee das ganze Wochenende über internationale und regionale Spezialitäten weiter
  • 150 Leser

Dax weiter im Aufwind

Der deutsche Leitindex ist nach seinem jüngsten Anstieg am Mittwoch weiter nach oben geklettert. Anleger hoffen auf mehr Billiggeld von den Notenbanken. Ein Bericht über wachsenden Druck auf den Konzernchef von Thyssenkrupp seitens des Aufsichtsrates trieb die Aktien des Industriekonzerns nach oben. Auch Infineon und Fresenius zählten zu den Gewinnern. weiter
  • 192 Leser

Deliveroo soll zahlen

Der britische Lieferdienst Deliveroo soll in Spanien Sozialversicherungsbeiträge in Höhe von 1,2 Mio. EUR nachzahlen. Ein Gericht entschied am Dienstag, die rund 500 Boten im Dienst von Deliveroo in Madrid seien nicht selbstständig gewesen, sondern abhängig beschäftigt. Deliveroo kann das Urteil noch anfechten. Zusage fehlt PSA-Chef Carlos Tavares begrüßt weiter
  • 183 Leser

Der Älteste und Artenreichste

Vor 175 Jahren öffnete der Berliner Zoo erstmals seine Tore. Ein Historiker hat die wechselvolle und teils dramatische Geschichte aufgearbeitet.
Es sind die dunkelsten Stunden in der Geschichte des Berliner Zoos: In den Wasserbecken treiben 1945 tote Soldaten. Aus einem verendeten Flusspferd ragt eine Granate, die nicht explodiert ist. „Knautschke“ sucht neben seinen toten Artgenossen im auslaufenden Becken Kühlung. Seine Haut ist verkrustet und ausgetrocknet. Die Geschichte vom weiter
  • 168 Leser

Deutsche Meisterschaften im Dinge merken

Am Freitag und Samstag messen sich in Tuttlingen Denksportler: Ein Zehnkampf der Synapsen.
1998, es war die erste Juniorenmeisterschaft in Deutschland, als die heutige Fernsehmoderatorin Christiane Stenger ihren ersten Titel holte. Aus dem Nichts quasi, sagt Klaus Kolb, der ein Jahr zuvor den Denksport aus England importiert hatte. „Stenger war damals versetzungsgefährdet. Dann hat sie die Merktechniken in der Schule angewendet, zwei weiter
  • 135 Leser

Die Boomjahre des Maschinenbaus sind vorbei

Die Handelskonflikte schüren die Verunsicherung der Unternehmen. Auch die Auftragslage bereitet ihnen Sorge. Stellenaufbau ist kein Thema.
Die Stimmung im baden-württembergischen Maschinenbau ist gedrückt. Nach neun Jahren Aufschwung macht nun der Branche die Auftragslage Sorgen. Von Januar bis Mai 2019 ging der Bestelleingang im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent zurück. Für das laufende Jahr erwartet die Branche nur noch ein geringes Umsatzwachstum auf 86,1 Mrd. EUR. Vertrauen der Kunden weiter
  • 254 Leser

Die neue Ministerin pocht auf mehr Geld für die Truppe

Annegret Kramp-Karrenbauer wird im Amt vereidigt. Der Koalitionspartner SPD übt harte Kritik, auch die anderen Fraktionen äußern Skepsis.
Von den Malediven haben wir niemand zurückgeholt“, sagt Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus. 33 von 246 Unionsabgeordneten hatten sich für den Morgen bei ihm abgemeldet, an dem die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) vor dem Parlament vereidigt wurde. Sichtlich aufgeregt trat Kramp-Karrenbauer als erstes vor ihre eigene weiter
  • 148 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Überprüfung der Internetkonzerne

Die Schonzeit ist vorüber

Das neue Technologie-Zeitalter ist – wie könnte es anders sein – nahezu ausschließlich von US-Konzernen geprägt worden. Von Microsoft über Google, Apple, Amazon bis zu Facebook – sie allein haben Wirtschaft und Gesellschaft weltweit mit ihren Innovationen auf eine neue Stufe gehoben. Deshalb sind sie zurecht groß und reich und mächtig weiter
  • 188 Leser

Doppelter Bänderriss

Der spanische Rekordmeister Real Madrid muss mehrere Monate auf Nationalspieler Marco Asensio verzichten. Der 23 Jahre alte Linksaußen zog sich beim Testspielsieg gegen den FC Arsenal (3:2 i.E.) ohne Fremdeinwirkung einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu. Fortuna leiht Baker aus Fortuna Düsseldorf hat Mittelfeldspieler Lewis Baker vom FC weiter

Eine Frage der Glaubwürdigkeit

Die Kritik an der Standortwahl für die Batteriefabrik reißt nicht ab. Ministerin Anja Karliczek verteidigt sich.
So richtig zufrieden war am Ende niemand. Oppositionspolitiker wie der FDP-Mann Christian Jung sprachen nach der Sondersitzung des Forschungsausschusses von einer „herben Enttäuschung“, selbst Koalitionspolitiker wie Oliver Kaczmarek, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, sagte nach mehr als zwei Stunden Sitzung: „Die Ministerin weiter
  • 145 Leser

Eine Institution tritt ab

In München deutet sich das Ende der fast 50-jährigen Ära Uli Hoeneß an. Der gebürtige Ulmer war an 27 der 29 deutschen Meistertitel beteiligt.
Der FC Bayern ohne Uli Hoeneß? Für viele ist das wie Schwarzwälder Kirschtorte ohne Sahne. Oder, um im Metzgerjargon zu bleiben, wie ein Leberwurstbrot ohne Leberwurst. Und doch könnte das Unvorstellbare demnächst wahr werden. Laut einem Bericht der Bild-Zeitung wird sich der Präsident und Aufsichtsratschef des deutschen Fußball-Rekordmeisters im November weiter
Susanne Eisenmann zur Klimapolitik

Eisenmann: Grüne tun zu wenig fürs Klima

Die künftige CDU-Spitzenkandidatin sieht Versäumnisse. Sie warnt den Koalitionspartner, den Ministerpräsidenten auszutauschen.
Die designierte Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg für die Landtagswahl 2021, Kultusministerin Susanne Eisenmann, wirft dem grünen Koalitionspartner in der Klima- und Umweltpolitik ein unambitioniertes Vorgehen vor. „Wenn sich Firmen wie Bosch zutrauen, klimaneutral zu werden, sollten wir uns fragen, ob nicht auch das Land längst mehr weiter
  • 227 Leser

Eishockey Starthilfe für die Litauerinnen

Ein Jahr nach dem Aufstieg mit den litauischen Männern übernimmt der deutsche Eishockey-Trainer Bernd Haake, 73, das erste Frauen-Nationalteam des baltischen Landes. Haake hatte die Litauer 2018 in Kaunas aus der B- in die zweitklassige A-Gruppe geführt. „Ich habe 1977 in Spanien schon einmal Frauen trainiert“, so der gebürtige Bielefelder, weiter

Erster Sieg seit den French Open

Krawietz/Mies stehen in Hamburg im Viertelfinale. Deutsche Einzelspieler starten am Donnerstag.
Mit ihrem ersten Sieg seit dem überraschenden French-Open-Triumph haben Kevin Krawietz und Andreas Mies in Hamburg das Doppel-Viertelfinale erreicht. Der 28 Jahre alte Kölner Mies und sein ein Jahr jüngerer Partner aus Coburg setzten sich in der ersten Runde des Traditions-Tennisturniers am Rothenbaum durch. Gegen den Tschechen Roman Jebavy und Matwe weiter

EU-Kommission Generalsekretär geht nach Wien

Der umstrittene Generalsekretär der EU-Kommission, Martin Selmayr, verlässt Brüssel. Wie die Kommission mitteilte, wird der deutsche Jurist ab dem 1. November die EU-Vertretung in Wien leiten. Bis dahin werde er noch „Sonderberater“ des scheidenden Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker bleiben und ihm „weiterhin in zentralen strategischen weiter
  • 126 Leser

Ex-SS-Mann Anklage wegen Volksverhetzung

Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat einen 96-jährigen ehemaligen SS-Mann angeklagt. Karl M. aus Nordstemmen im Kreis Hildesheim werde Volksverhetzung und die Verunglimpfung Verstorbener zur Last gelegt, bestätigte eine Sprecherin einen Medienbericht. Grundlage der Ermittlungen sind vor allem Aussagen des Mannes in einem Beitrag des ARD-Magazins „Panorama“ weiter
  • 147 Leser

Feuerwerk im freien Fall

Explodierende Raketen hüllen den Freifalltrum Sky-Fall in lila Licht. Bevor es wieder in Tiefe ging, konnten die Fahrgäste das Feuerwerk sehen, mit dem am Dienstagabend das Rutenfest in Ravensburg endete. Foto: Andreas Clasen weiter
  • 144 Leser

Flucht vor der Hitze

Hitzewarnung selbst am Alpenrand: Die Wetterdienste haben für Teile Deutschlands Warnstufe 2 ausgerufen, selbst in gewöhnlich kühleren Regionen wie hier am Genfer See gilt Stufe 1. „Das ist schon ziemlich selten“, sagte ein DWD-Sprecher. Warnstufe 2 ist erreicht, wenn tagsüber eine gefühlte Temperatur von mehr als 38 Grad herrscht. Foto: weiter
  • 139 Leser

Für mehr Gelöbnisse

AKK erhält Rückendeckung von Ministerpräsidenten.
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke unterstützt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) in ihrer Forderung nach mehr öffentlichen Gelöbnissen der Bundeswehr-Soldaten. „Die Bundeswehr ist Teil unserer Gesellschaft“, sagte er dieser Zeitung. „Sie muss sich nicht hinter Kasernenmauern verstecken.“ Es gehe weiter
Klassisch

Genialer George Enescu

Die Kammermusik des Rumänen George Enescu (1881-1955) zählt zum Besten, was zu seiner Zeit auf diesem Gebiet geschaffen wurde. Leider hat sich das vor allem hierzulande noch nicht wirklich herumgesprochen. Wie großartig insbesondere seine Werke für Violine und Klavier sind, kann man jetzt auf einer CD bestaunen, die das Duo Brüggen-Plank mit Marie Radauer-Plank weiter
  • 257 Leser

Glanz aus Schrott

Gastgeber Tokio hat die Medaillen für die Sommerspiele 2020 vorgestellt, die zum ersten Mal in der olympischen Geschichte zu 100 Prozent aus recyceltem Material hergestellt wurden. Genauer: aus Elektroschrott von 18 000 Handys. Foto: kyodo/dpa weiter
  • 100 Leser

Google & Co Wettbewerb behindert?

Das US-Justizministerium will untersuchen, ob große Online-Plattformen den Wettbewerb behindert haben. Aus den erwähnten Bereichen – Websuche, soziale Medien, Online-Einzelhandel – wird klar, dass es zumindest um Google, Facebook und Amazon gehen dürfte. Es gehe darum, wie die Plattformen ihre Marktmacht erreicht hätten. Facebook muss derweil weiter
  • 173 Leser

Großbritannien Mehrere Minister treten zurück

Am Tag der offiziellen Ernennung des Brexit-Hardliners Boris Johnson zum neuen britischen Premierminister haben der britische Finanzminister Philip Hammond ebenso wie der Justiz- und der Entwicklungsminister ihren Rücktritt erklärt. Hammond schrieb zur Begründung, der neue Regierungschef solle sich einen Schatzkanzler suchen, "der vollkommen auf Linie weiter
  • 137 Leser

Gutes Vanilleeis muss nicht teuer sein

Die Stiftung Warentest hat 19 Vanilleeis-Sorten verschiedener Hersteller getestet: Sieger wurde erneut die Eiscreme der Marke Häegen-Dazs. Es schnitten aber auch Discount-Produkte mit der Note „gut“ ab. Foto: Franziska Gabbert/dpa weiter
  • 189 Leser

Hauk will schnell Notfallplan für Wald vorlegen

Baden-Württembergs Forstminister Peter Hauk hat angesichts dramatischer Waldschäden einen Notfallplan angekündigt. Der Wald drohe sich in Teilen aufzulösen, teilte der CDU-Politiker am Mittwoch mit. „Ich werde mir in den kommenden Tagen ein umfassendes Bild von der Lage vor Ort machen, mit den betroffenen Waldbesitzern sprechen und danach einen weiter
  • 131 Leser

Heute auf swp.de

Ferien Am Wochenende beginnen die Sommerferien. Hier drohen lange Staus: swp.de/stau Sommer Bei Hitze gönnt man sich gerne ein Eis. Eine Karte der Eisdielen in Ulm: swp.de/eisdiele Tipp Auto ohne Klimaanlage – bei der Hitze ein Gräuel. Die Geräte lassen sich nachrüsten: swp.de/aircon weiter
  • 127 Leser

Höhepunkt der Hitzewelle

Jetzt wird es richtig heiß in Deutschland. Ventilatoren- und Eisverkäufer profitieren davon. Besonders ältere Menschen leiden unter der Wärme.
Schon im Juni war klar, dass dieser Sommer das Potenzial hat, Rekorde zu brechen: Der vergangene Monat war seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen der heißeste Juni, nicht nur in Europa – weltweit. Mit Spitzenwerten von 39,6 Grad Celsius brach Bernburg/Saale in Sachsen-Anhalt den bisherigen Juni-Rekord von 1947. Jetzt ächzt Deutschland unter der weiter
  • 184 Leser
Flugzeugabsturz in Tirol

Identität zu 99 Prozent geklärt

Geschäftsführer und Mitarbeiter einer Firma aus Crailsheim sterben bei einem Flugzeugabsturz in Tirol.
Bei den drei Insassen, die bei dem Absturz des Kleinflugzeugs in den Tiroler Alpen nahe der deutschen Grenze ums Leben gekommen sind, handelt es sich um drei Männer aus Deutschland. Dies bestätigt die Landespolizeidirektion Tirol auf Nachfrage. Die Männer sollen 72, 57 und 56 Jahre alt gewesen sein. Deren Identität stünde „zu 99 Prozent“ weiter
  • 127 Leser
Kommentar Günther Marx über Boris Johnson als Premierminister

In der Pflicht

Boris Johnson hat es geschafft. Er ist im Amt. Er ist nun aber Premierminister eines Vereinigten Königreiches, das unter Umständen auseinanderbricht, wenn er Ende Oktober den „harten Brexit“ tatsächlich vollzieht. Vor allem in Schottland und Nordirland dürfte das jenen Kräften Auftrieb geben, die den „englischen“ Brexit nicht weiter
  • 136 Leser
Augen Blick

In der Versenkung

Einen ungewöhnlichen Abstellplatz haben diese ausgemusterten jordanischen Panzer erhalten. Sie sind Bestandteil eines neuen Unterwasser-Militär-Museums im Roten Meer. Foto: Aqaba Special Economic Zone Authority/afp weiter
  • 152 Leser

Information versteckt

Umwelthilfe prangert Verstöße gegen Rücknahmepflicht an.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat unter anderem bei Apple, Media Markt sowie Obi und Toom Verstöße gegen die Rücknahmepflicht alter Elektrogeräte festgestellt. Häufig waren demnach keine oder nur versteckt Informationen zur Rückgabe der Geräte in den Märkten zu finden. Die DUH forderte die Bundesländer auf, die Märkte stärker zu kontrollieren. Sie weiter
  • 204 Leser

Keine Hilfe für Schwangere

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Kindstod gegen Wachdienst.
Die Berliner Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den Wachdienst eines Berliner Flüchtlingsheims aufgenommen, der einer hochschwangeren Frau Hilfe verweigert haben soll. Es werde geprüft, ob es sich bei dem Fall um unterlassene Hilfeleistung oder fahrlässige Tötung durch Unterlassen handelt, wie ein Sprecher mitteilte. Ende Juni soll sich der Wachdienst weiter
  • 136 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Stille Stars aus Porzellan zeigt das Staatliche Museum für Porzellan in Selb. Die Schau beleuchtet den Einsatz von Keramik in Film und Fernsehen – von James Bond bis zu Loriot. Foto: Ali Miller London/dpa weiter
  • 116 Leser
Landes köpfe

Landes köpfe

Wilfried Porth, 60, beendet nach dann zehn Jahren im Herbst seine Tätigkeit im Aufsichtsrat der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). Das hat der Personalvorstand der Daimler AG gegenüber dem Wissenschaftsministerium angekündigt. Gründe für den Verzicht auf eine weitere Amtszeit nannte er demnach nicht. Derzeit fungiert Porth, der auch Präsidiumsmitglied weiter
  • 140 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Sebastian Bezzel Der Schauspieler (48), bekannt aus den bayerischen Heimatkrimis um den Polizisten Franz Eberhofer, hält ähnlich wie seine Filmfigur wenig von Romantik. Er habe seine Frau nicht kennengelernt und gedacht, er heirate sie. „Ich habe ihr nie einen Antrag gemacht, weil das für uns weder romantisch noch wichtig war“, sagte der weiter

Licht in ein dunkles Kapitel bringen

Kein Wegschauen mehr: Vor den Aufklärern der Missbrauchsfälle im Erzbistum Freiburg liegt noch viel Arbeit. Opfer sollen spätestens im Januar entschädigt werden.
Was geschehen ist, ist unentschuldbar. Diese Schuld wird an den Tätern, den Verantwortlichen und an uns als Kirche haften bleiben.“ Mit diesen Worten leitete der Freiburger Erzbischof Stephan Burger eine Zwischenbilanz der Kommission „Macht und Missbrauch“ ein. Sie befasst sich in der Erzdiözese mit den Folgen sexueller Gewalt. 16 weiter
  • 147 Leser
Land am Rand

Liturgie aus dem Internet

Um der Digitalisierung die Pforten zu öffnen, schuf die Evangelische Landeskirche in Württemberg den „Gottesdienst-Generator“ – und sie sah, dass es gut war. Mit ihm geht das Vorbereiten von Tauffeiern ab dieser Woche über das Internet – zwar nicht ganz mit derselben Leichtigkeit wie Jesus über das Wasser schritt; dennoch könnte weiter
  • 122 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Uli Hoeneß' möglichen Rücktritt

Loslassen können

Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm sind schon lange weg. Nun haben auch Arjen Robben, Franck Ribéry und Mats Hummels den FC Bayern München verlassen. Der Umbruch und die dringend nötige Verjüngung der Mannschaft auf dem Rasen sind in vollem Gange. Da ist es nur konsequent, dass sich auch abseits des Grüns etwas ändern wird. Nach Boss Karl-Heinz weiter
  • 259 Leser

Millionenbeute Falsche Polizisten betrügen Senioren

In Österreich haben drei falsche Polizisten mit einer Betrugsmasche insgesamt 2,5 Millionen Euro von Senioren erbeutet. Den aus Serbien und der Türkei stammenden Männern seien bisher 38 Fälle nachgewiesen worden. Sie riefen ihre Opfer mittels Internetverbindung an, die einen Bezug zum österreichischen Polizei-Notruf erzeugte, und warnten vor Einbrüchen. weiter
  • 121 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

30. Ausspielung 6 aus 49 1 23 27 39 40 45Superzahl 9 Spiel 77 8 0 2 7 7 3 8 Super 64 5 6 4 9 0 ohne Gewähr weiter
  • 129 Leser
Festspiele

Neue Namen auf dem Grünen Hügel

Katharina Wagner gibt bekannt, wer 2020 in Bayreuth den „Ring“ inszeniert: Valentin Schwarz.
„Der Hügel kocht“, so hieß vor Jahren ein Buch mit Prominenten und Künstlern der Bayreuther Festspiele, die Geschichten und von Gerichten erzählten. Das geht in diesen Tagen auch ohne Herd. 35 Grad vor dem Festspielhaus, als die Fotografen am Mittwoch ihre Plätze markierten und reservierten, um anderntags den besten Blick auf Kanzlerin Angela weiter
  • 147 Leser
Leitartikel Guido Bohsem über die Eignung von Annegret Kramp-Karrenbauer

Nicht ausgemacht

Eine oft und schnell dahingeschwafelte Kritik an neuen Ministern lautet immer, dass ihnen die Qualifikation für das Amt fehle. Handelt es sich um eine Frau Minister, fallen solche Bemerkungen gefühlt sogar noch ein bisschen häufiger. Auch die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer durfte sich das Argument in den letzten Tagen und auch weiter
  • 158 Leser

Norden hinkt dem Süden hinterher

Unternehmerverbände fordern eigenen norddeutschen Wirtschaftsraum.
Die Vereinigung der Unternehmensverbände UV Nord hat als Konsequenz einer neuen Studie die Schaffung eines norddeutschen Wirtschaftsraumes gefordert, um zum Süden wirtschaftlich aufzuholen. Man wolle keinen Nordstaat, „aber in Fragen von Infrastrukturentwicklung, von Gesetzen, Verordnungen und Bürokratie braucht die Wirtschaft größere Räume mit weiter
  • 168 Leser

Obama kommt nach München

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama wird am 29. September in München die Eröffnungsrede beim Start-up-Festival „Bits & Pretzels“ halten und über seine Amtszeit sowie über Führung sprechen. Foto: Tobias Hase/dpa weiter
  • 180 Leser

Opel Weiter auf der Gewinnspur

Der zum französischen PSA-Konzern gehörende Autobauer Opel hat im ersten Halbjahr ein Betriebsergebnis von rund 700 Mio. EUR erzielt, ein Plus von 198 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Konzernumsatz sank im ersten Halbjahr dagegen um 0,7 Prozent auf 38,3 Mrd. EUR, der Nettogewinn stieg hingegen auf 2,05 Mrd. EUR, das waren 335 Mio. EUR weiter
  • 191 Leser

Opfer sagt in Freiburg aus

18-Jährige äußert sich zu der Gruppenvergewaltigung.
Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco in Freiburg hat das Opfer des Verbrechens am Mittwoch vor dem Landgericht ausgesagt. Sie habe im Wesentlichen die Vorwürfe der Anklage gegen die Männer bestätigt, sagte Staatsanwalt Thorsten Krapp am Rande der Verhandlung. Sie habe „sehr angespannt, zugleich aber sehr gefasst“ weiter
  • 128 Leser

Osram Gewerkschaft ist gegen Verkauf

Die IG Metall will eine Übernahme des zum Verkauf stehenden Beleuchtungsherstellers Osram (München) durch den österreichischen Sensorhersteller AMS verhindern. Die Gewerkschaft zweifelt ebenso wie Bankanalysten an, dass das hoch verschuldete österreichische Unternehmen eine Übernahme von Osram solide finanzieren kann. AMS hatte in seiner ersten Ankündigung weiter
  • 212 Leser

Ostdeutschland Identitätsgefühl nützt Linkspartei

Die AfD und die Linkspartei profitieren laut einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach vom ostdeutschen Identitätsgefühl. Anhänger der Parteien identifizierten sich weniger mit der gesamten Bundesrepublik, meldet die „FAZ“. 59 Prozent der ostdeutschen Linken-Anhänger und 62 Prozent der AfD-Anhänger gaben an, sich in erster Linie weiter
  • 135 Leser

Paris St. Germain Star-Teenager kommt von Barça

Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat das niederländische Top-Talent Xavi Simons vom FC Barcelona verpflichtet. Der 16-Jährige, der in Barças Nachwuchsakademie La Masia ausgebildet wurde, unterzeichnete beim Klub von Trainer Thomas Tuchel einen Vertrag bis 2022. Bei den Katalanen soll der Junioren-Nationalspieler zuvor ein Vertragsangebot weiter
  • 112 Leser

Polizeieinsatz Esel, Kälber und Rinder auf Tour

Mehrere unternehmungslustige Tiere haben bei der Polizei im schwäbischen Mindelheim für eine Reihe von Einsätzen gesorgt. In der Nacht zum Mittwoch mussten die Beamten zuerst einige entlaufene Kälber verfolgen und einfangen. Gegen vier Uhr früh waren es dann zwei Esel, die von ihrer Weide entkommen waren. Eine Stunde später seien drei Rinder unterwegs weiter
  • 125 Leser

Raubüberfall Hinweise aus der Bevölkerung

Auf der Suche nach zwei Männern, die in Weingarten (Kreis Karlsruhe) einen Geldtransporter überfallen haben, hat die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung erhalten. Eine heiße Spur gebe es allerdings nicht, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Am Montagnachmittag hatten die zwei Männer einen Geldtransporter überfallen. Dabei trugen sie nach Aussage weiter
  • 115 Leser
Reaktionen

Reaktionen auf die Hoeneß-Entscheidung

„Es ist an der Zeit, dass Uli Hoeneß den Punkt findet, an dem er aufhört. Für den Verein wird es eine ganz schwere Last, wenn Hoeneß und Rummenigge fast zeitgleich aufhören. Die Nachfolgeregelungen, die im Gespräch sind, sind vom Gefühl her gut. Aber wenn der Erfolg nicht sofort da ist, wäre meine Prognose, dass sie sich nicht lange im Amt halten weiter
  • 105 Leser

Restitutionsexperte lobt Deutsche

Der Restitutionsexperte Felwine Sarr hat Position und Entwicklung deutscher Kulturverantwortlicher in der Diskussion um Rückgaben von Kunstobjekten gelobt. „Die deutsche Haltung ist eine der fortschrittlichsten in Europa“, sagte der senegalesische Schriftsteller und Wirtschaftswissenschaftler im Interview der Wochenzeitung „Die Zeit“. weiter
  • 137 Leser

Russland Berlin verurteilt Aktivisten-Mord

Die Bundesregierung hat den Mord an der russischen Aktivistin Jelena Grigorjewa verurteilt. „Wir sind sehr besorgt hinsichtlich der Umstände ihres Todes“, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes. „Russland muss sicherstellen, dass unvoreingenommen in alle Richtungen ermittelt wird.“ Insbesondere erwarte Deutschland eine Klärung weiter
  • 177 Leser

Scheuer kneift bei Frage nach Finanzen

Der Verkehrsausschuss befasst sich mit dem Scheitern der deutschen Pläne.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat der Opposition in einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses weitere Dokumente zur gescheiterten Pkw-Maut vorgelegt. „Wir haben nichts zu verbergen und haben für maximale Transparenz gesorgt“, sagte Scheuer am Mittwoch im Bundestag. Er präsentierte Unterlagen zum Risikomanagement, zur internen weiter

Sechs Milliarden sind zu wenig

Der Handelskonzern lehnt das Angebot von Daniel Kretinsky ab. Es geht aber um mehr als nur um den Preis.
Fast 6 Mrd. EUR will der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky für die Metro zahlen. Doch beim Düsseldorfer Handelskonzern stößt das Übernahmeangebot auf Widerstand. Vorstand und Aufsichtsrat der Metro lehnten den von Kretinskys Holding EPGC gebotenen Preis am Mittwoch einstimmig als zu niedrig ab und empfahlen den Aktionären, ihre Aktien nicht zu weiter
  • 208 Leser
Festival

Sommernachtsträume

Das Schloss Kapfenburg beherbergt eine Musikschulakademie und bietet einen der schönsten sommerlichen Konzertplätze Deutschlands.
Seit 20 Jahren dient die Internationale Musikschulakademie Schloss Kapfenburg bei Lauchheim der Förderung der musizierenden Jugend, und eine Stiftung ermöglicht jungen Musikern gezielt Probenaufenthalte, „denn hier sind Übungsräume und Instrumente bereits vorhanden, und man kann zusammen Musik machen. Mit dem entsprechenden Körperbewusstsein, weiter
  • 212 Leser

Sparsumme steigt

Sparer tragen trotz niedrigster Zinsen nach wie vor ihr Geld auf die Konten der Sparkassen. Die Kundeneinlagen stiegen im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,3 Prozent auf 143 Mrd. EUR. Die von Privatkunden auf Konten der Sparkassen geparkte Summe stieg um 5,9 Prozent auf 107,4 Mrd. EUR. Protest ohne Wirkung Der Bundesverband der weiter
  • 107 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 15.10 Uhr: Radsport, Tour de France, 18. Etappe: Embrun – Valloire (208 km). Von 11 Uhr an auch live in One und Eurosport Sport1 13.30 Uhr: Fußball, Testspiel, International Champions Cup: Tottenham Hotspur – Manchester United 16.55 Uhr live: Fußball, U-19-EM Frauen in Schottland, Halbfinale: Deutschland – Niederlande Nitro weiter
  • 105 Leser

Stabwechsel in London: May geht, Johnson kommt

Der neue Premierminister wird in seinem Amt vereidigt. Etliche Minister treten, wie angekündigt, zurück. Damit kommen sie einer geplanten Regierungsumbildung zuvor.
Theresa May hatte einen starken Abgang. Bei ihrer letzten Fragerunde im Parlament schien es so, als ob die Last ihrer dreijährigen Regierungszeit abgefallen sei. Selbst von der Opposition kam Lob für ihr Pflichtbewusstsein, den Patriotismus und die Würde, die sie als zweite Premierministerin in der Geschichte des Königreiches bewiesen hatte. Überraschend weiter
  • 173 Leser

Stickoxide Jeder fünfte Lkw außerhalb Norm

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert nach Stichproben eine konsequentere Abgaskontrolle bei Lastwagen. Von 141 überprüften Lkw habe jeder fünfte die geltenden Grenzwerte für Stickoxide überschritten, erklärte die Organisation. Dies sei „auf einen Defekt oder eine Manipulation der Abgasreinigung durch die Nutzer zurückzuführen“. Nötig seien weiter
  • 171 Leser

Tanker-Krise Erstmals Kontakt zur Besatzung

Die Reederei des vom Iran beschlagnahmten britischen Öltankers „Stena Impero“ konnte am Dienstagabend mit der Besatzung sprechen. Man habe zum ersten Mal seit dem Vorfall in der Straße von Hormus mit der Crew des Tankers kommuniziert, teilte das schwedische Schifffahrtsunternehmen Stena Bulk mit. Der Kapitän habe die Reederei benachrichtigt, weiter
  • 130 Leser

Teenager spielen um Millionen

In New York findet die Fortnite-WM statt. Auch ein 13-jähriger Deutscher kämpft um das Preisgeld.
Eigentlich jagen im berühmten Arthur Ashe Stadium von New York Tennisstars wie Novak Djokovic oder Serena Williams dem gelben Filzball hinterher. Aber nicht am kommenden Wochenende – dann erobert eSport Flushing Meadows. Bei der ersten Weltmeisterschaft des Battle-Royale-Hits Fortnite zocken die oft minderjährigen Teilnehmer um die insgesamt 30 weiter
  • 174 Leser

Telefonica Mehr Kunden, trotzdem Verlust

Mehr Kunden, weniger Rabatte, damit hat der O2-Mutterkonzern Telefonica Deutschland seinen Umsatz im zweiten Quartal überraschend gesteigert. Die Einnahmen stiegen um 1,6 Prozent auf 1,79 Mrd. EUR. Obwohl wegen hoher Investitionen und Abschreibungen unter dem Strich ein Verlust von 49 Mio. EUR stand, reagierte die Börse angetan. weiter
  • 167 Leser

Terrorverdacht Anklage gegen Sri-Lanka-Rebell

Die Bundesanwaltschaft hat gegen einen mutmaßlichen Terroristen aus Sri Lanka Anklage wegen Beihilfe zum Mord erhoben. Wie die Behörde mitteilte, soll das Mitglied der Rebellengruppe Befreiungstiger von Tamil Eelam seiner Heimat 2005 am Anschlag auf Außenminister Lakshman Kathirkamar beteiligt gewesen sein. Der 40-Jährige muss sich vor dem Oberlandesgericht weiter
  • 149 Leser

Tief in den roten Zahlen

Der Umbau verursacht einen Quartalsverlust von 3,15 Milliarden Euro. Ohne ihn stünde ein kleiner Gewinn.
Der Konzernumbau reißt noch tiefere Löcher in die Bilanz der Deutschen Bank als zunächst angenommen. Der Konzernverlust belief sich auf 3,15 Mrd. EUR nach einem Gewinn von 401 Mio. EUR ein Jahr zuvor, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in Frankfurt mitteilte. Anfang Juli hatte die Bank noch ein Minus von 2,8 Mrd. EUR angekündigt. Allerdings verbuchte das weiter
  • 177 Leser

Umdenken zu mehr „Cash“

Der Autobauer schreibt erstmals seit zehn Jahren einen Quartalsverlust. Es wird gespart und optimiert. Ein aktiver Stellenabbau ist nicht geplant.
Ein Neuer weckt meist Interesse. Das ist bei Ola Källenius nicht anders. Der neue Daimler-Chef absolvierte seine erste Quartals-Pressekonferenz so souverän wie sein Vorgänger Dieter Zetsche – und beantwortete ebenso manche Fragen der Journalisten nicht oder ausweichend. Aber an einigen Stellen waren doch Unterschiede auszumachen. Der Satz „Wir weiter
  • 328 Leser

Unfall Vater überrollt Tochter mit SUV

Beim Einparken seines Autos hat ein Vater in München seine einjährige Tochter überrollt und schwer verletzt. Der 42-Jährige fuhr in die Tiefgaragenzufahrt seines Hauses in Pasing, wo seine Ehefrau und die Tochter ausstiegen. Als der Mann weiterfuhr, drehte sich das Mädchen um und lief noch einmal zum Auto. Dabei stürzte es, geriet unter das Fahrzeug weiter
  • 164 Leser

Unzureichend umgesetzt

Die EU kritisiert, dass Gesetze nicht befolgt werden.
Vor dem Hintergrund mehrerer Geldwäscheskandale beklagt die EU-Kommission eine unzureichende Umsetzung entsprechender EU-Gesetze. Eine Analyse zeige, „dass unsere strikten Geldwäschebekämpfungsvorschriften nicht in allen Banken und allen EU-Mitgliedstaaten in gleichem Maße angewandt werden“, sagte EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis. Konkret weiter
  • 172 Leser

Urteil Terrorhelfer muss vier Jahre in Haft

Wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation Dschabhat al-Nusra hat das Stuttgarter Oberlandesgericht einen 37-Jährigen zu vier Jahren Haft verurteilt. Der Staatsschutzsenat sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass der Syrer sich im Jahr 2012 der Vereinigung angeschlossen hatte und innerhalb kurzer Zeit in eine führende Position aufgestiegen war. weiter
  • 106 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über die Zukunft der Pkw-Maut

Verspieltes Geld

Der größte Verlierer des Pkw-Maut-Desasters steht bereits fest. Nein, es ist nicht Bundesverkehrsminister Scheuer. Es ist auch nicht seine Partei, die CSU, die das Projekt überhaupt erst ins Rollen brachte. Es ist der Steuerzahler. Der bleibt auf den Kosten in Millionenhöhe sitzen. Dabei könnte die bereits vorhandene Infrastruktur durchaus anders verwendet weiter
  • 194 Leser

Vom Babyglück beflügelt

Der Kölner Nils Politt kann beim Ausreißversuch der 17. Etappe bis kurz vor dem Ziel mithalten. Im Gesamtklassement steht nun die entscheidende Trilogie an.
Auch ohne Happy End zeigte Nils Politt sein markantes Zahnpasta-Lächeln und löste schließlich nach der Hitze-Tortur durch Südfrankreich das Baby-Geheimnis auf. „Das Kind ist da, letzte Woche schon. Ich freue mich einfach darauf, am Montag nach Hause zu kommen“, sagte Politt, der nach einer 198-Kilometer-Flucht den Etappensieg als Geschenk weiter
  • 214 Leser

Vor Attentat auf Eritreer geprahlt?

Der Mann, der auf einen 26-Jährigen im hessischen Wächtersbach geschossen hat, soll ein versierter Sportschütze sein.
Die Polizei in Hessen hat vor dem Angriff auf den 26-jährigen Eritreer in Wächtersbach am Montag keinen Hinweis bekommen. Jedoch habe es eine „Kommunikation zwischen dem Tatverdächtigen und der Polizei nach der Tat“ gegeben, sagte Oberstaatsanwalt Alexander Badle. Zum Inhalt dieses Gesprächs machte er keine Angaben. Recherchen des Hessischen weiter

Warnung vor Eskalation im Brennerstreit

Europäische Industrieverbände protestieren gegen Österreich und wenden sich an die EU.
Führende europäische Industrieverbände haben vor einer Eskalation des Streits um den Brenner-Transitverkehr gewarnt und die EU-Kommission zum Handeln gedrängt. Die Route sei „essentiell für das Funktionieren der europäischen Wertschöpfungsketten“, schrieben der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) sowie Wirtschaftsvereinigungen aus weiter
  • 181 Leser

Wechsel vor Konferenz

Stiftung trennt sich von bisherigem Geschäftsführer.
Wegen Differenzen hat sich die „Stiftung Friedensdialog der Weltreligionen und Zivilgesellschaft“ mit Sitz in Lindau vor einer großen Religionskonferenz am Bodensee von ihrem Geschäftsführer getrennt. Geschäftsführer Albrecht Schröter, Ex-Oberbürgermeister von Jena, der wegen seiner Haltung zu Israel in der Kritik stand, habe mit seinen weiter
  • 132 Leser

Welterbe Antrag für jüdische Stätten

Die Initiative für die Aufnahme der jüdischen mittelalterlichen Kultur von Speyer, Worms und Mainz ins Unesco-Welterbe tritt 15 Jahre nach der ersten Idee in ihre entscheidende Phase: Das 600-seitige Dossier für den Antrag der drei so genannten Schum-Städte ist im Wesentlichen fertiggestellt. Darin wird der außergewöhnliche universelle Wert der jüdischen weiter
  • 137 Leser

Wenn Selfies zum Tod führen

Beim Fotografieren von Selbstporträts kommen deutlich mehr Menschen ums Leben als bei Haiangriffen.
Selfies können tödlich sein. Fünfmal so viele Menschen kamen in den vergangenen Jahren beim Schießen von Selbstporträts ums Leben wie durch Angriffe von Haien. Die indische Fachzeitschrift „Journal of Family Medicine and Primary Care“ hat recherchiert: Demnach starben zwischen Oktober 2011 und November 2017 weltweit mindestens 259 Menschen weiter
  • 158 Leser

Wer ist der neue starke Mann?

Der frühere Adidas-Chef soll den Bayern-Präsidenten und Aufsichtsratschef demnächst ablösen.
Uli Hoeneß und sein designierter Nachfolger Herbert Hainer sind eng befreundet. „Wir ticken in vielen Dingen relativ gleich“, sagt der frühere Adidas-Boss, der wie der bisherige FC-Bayern-Präsident Sohn eines Metzgers ist. Beide lernten sich Ende der 1990er-Jahre kennen, als Hainer für Adidas an den Verhandlungen mit den Bayern teilnahm. weiter
  • 268 Leser

Wieder Gespräche

Die USA und China wollen nach amerikanischen Medienberichten kommende Woche ihre Handelsgespräche wieder aufnehmen. Die US-Unterhändler wollten dazu nach Shanghai reisen. Es wären die ersten direkten Handelsgespräche seit dem Scheitern der Verhandlungen im Mai. Horst Binnig hört auf Der Chef der Automotive-Sparte des Rüstungskonzerns Rheinmetall (Düsseldorf) weiter
  • 111 Leser

Überlastung statt Attacke

Ursache für WLAN-Zusammenbruch gefunden.
Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart hat die Ursache für die WLAN-Panne bei der Mitgliederversammlung gefunden. Wie der Klub mitteilte, war eine Überlastung eines „lokalisierten Teilsystems eines Dienstleisters“ die Ursache, warum die Abstimmung zur beantragten Abwahl von Präsident Wolfgang Dietrich nicht durchgeführt werden konnte. Die Abstimmung weiter
  • 109 Leser
ZUR PERSON Martin Selmayr

ZUR PERSON Martin Selmayr

Mit seiner Versetzung als EU-Vertreter nach Wien verlässt Martin Selmayr im Herbst damit nach 15 Jahren als Kommissionsbeamter die EU-Hauptstadt – zum Amtsantritt der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Der 48-Jährige galt in den vergangenen Jahren als der einflussreichste EU-Beamte in Brüssel. Er war 2014 Wahlkampfchef von Jean-Claude weiter

Unfall auf der A7 bei Langenau - Feuerwehr befreit eingeklemmte Person

Langenau. Am Montagmorgen kam es auf der A 7 Würzburg Richtung Ulm zwischen dem Rastplatz "Vor dem Donauried" und Langenau zu einem Auffahrunfall mit einem Pkw und einem Lkw. Dabei  wurde eine Person eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Fahrbahn war kurzzeitig gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

weiter
  • 5
  • 2997 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinungen

Zum Flüchtlingsboot am Gmünder Remsstrand:

„Wer Menschen nicht aus Seenot rettet, ist ein Lump“, hätte Oberbürgermeister Arnulf Klett gesagt. Das ist eine ethisch und moralische Handlungsweise, die weder das Christentum alleine, noch ein Humanismus, noch ein Demokrat für sich alleine beanspruchen kann. Hingegen muss die Frage erlaubt sein, ob wir Tag täglich Tim Bendzko – „Nur noch kurz die

weiter
Kurz und bündig

Benefizlauf und Konzert

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das für Samstag, 27. Juli, geplante Benefiz-Open-Air in Straßdorf wird in jedem Fall stattfinden, teilen die Veranstalter, der Schützenverein und der RRC Petticoat, mit. Um auf mögliche Regenschauer vorbereitet zu sein, wird ein Zelt aufgebaut. Um 17 Uhr beginnen die Kinder mit ihren Runden beim benefizlauf, ehe um 18.30

weiter
  • 4
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Einführungsseminar Nepal

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal e.V.“ bietet am Samstag, 27. Juli, von 11 bis 16 Uhr führt im Wirtshaus zur Rose in Unterbettringen ein Vorbereitungsseminar für neue Praktikantinnen und Praktikanten an. Interessenten an einem Praktikum im Kinderheim des Vereins in Kathmandu sind willkommen. In dem Seminar informieren

weiter
  • 3
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest in Großdeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Der Kleintierzuchtverein Großdeinbach veranstaltet am kommenden Wochenende, 27. und 28. Juli, sein traditionelles Gartenfest bei der Zuchtanlage. Am Samstag geht’s um 18 Uhr im Vereinsheims los., sonntags beginnt das Fest um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl und Livemusik ist gesorgt. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 2
  • 217 Leser
Lesermeinung

Zum Müll an den Parkplätzen bei den Limesthermen:

Der Müll ist nicht das Problem, das Problem ist die Gleichgültigkeit und die Frechheit, wie der Müll „entsorgt „wird. Fast täglich werden die Parkplätze unterhalb der Limesthermen von der Stadtreinigung gesäubert. Eine „Dauerbaustelle“ auf Kosten der Steuerzahler!

Wieso kann hier nicht eine Zivilstreife oder eine Kamera die Plätze überwachen? Jetzt

weiter
  • 4
  • 275 Leser

B 29: ( Böbinger ) Ausschuss fordert Tempolimit ( P-GT von heute )

Nun, über Geschwindigkeitsbeschränkungen außerorts kann man unterschiedlicher Auffassung sein, je nachdem, ob man da fährt oder da wohnt, und bei der gewundenen Streckenführung an Mögglingen vorbei liegt meiner Einschätzung nach eine bequeme Geschwindigkeit sowieso zwischen 100 und 120 km/h - wer schneller fährt,

weiter
  • 4
  • 1159 Leser

Viele Zebrastreifen sollen’s richten ( P-GT von heute )

Verzeihung, wenn ich um Entschuldigung bitte, aber irgendwie lassen manche Formulierungen Raum für Interpretationen:

>Einen großen Vorteil sieht der Verkehrsplaner durch die "Einrichtung einer Vielzahl an Zebrastreifen". Dadurch würden Fußgänger bevorzugt, gleichzeitig sei der Verkehrsablauf für Fahrzeuge günstiger,

weiter
  • 4
  • 653 Leser

400 Liter Öl-Wasser aus dem Bootsboden entfernt ( P-GT von heute )

Und kann mal jemand erklären, wie diese 400 Liter 'Scheiße' es in diesem Behältnis - und womöglich noch ohne entsprechende Warnhinweise am Fahrzeug - vom Strand in Lampedusa bis an den Strand des Josefsbachs gekommen sind?

Und wer hat 'versäumt', diesen Mist zu entfernen, bevor das Gefährt am Josefsbachstrand platziert

weiter
  • 4
  • 632 Leser

3 Tage bei unseren französischen Nachbarn

Am Mittwoch, 17. Juli machten sich 14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 der Schäfersfeldschule Lorch mit dem Wahlpflichtfach Französisch mit ihren Französischlehrern Silke Nutsch und Tomas Wark auf den Weg nach Straßburg. Über Stuttgart, Karlsruhe und Appenweiher brachte die Deutsche Bahn alle pünktlich

weiter
  • 2
  • 881 Leser

inSchwaben.de (5)

Spielstraße, leckeres Essen und gute Unterhaltung

Am morgigen Samstag und Sonntag findet wieder das traditionelle Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Bettringen statt. Fassanstich ist am Samstag um 17 Uhr, Hähnchen und Leckeres vom Grill sorgen zudem für einen abwechslungsreichen Genuss.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am morgigen Samstag und am Sonntag findet das jährliche Gartenfest der Freiwilligen Feuerwehr Bettringen an gewohnter Stelle auf dem Baumgrundstück von Bruno Seitzer an der Kreuzung von Feldstraße und Hirschfeldweg statt.

Start um 17 Uhr

Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr und ab 19 Uhr wird der Musikverein Bettringen

weiter

Hitzkuchen, Fisch und beste Partystimmung

Heute um 18.30 Uhr geht es wieder los. Das Scheunenfest des MV Schechingen wird auch bei der 31. Auflage ein Höchstmaß an bester Stimmung bereithalten. Viel Musik und kulinarische Schmankerl sorgen zudem für ein sommerliches Vergnügen.

Schechingen. Der Musikverein Schechingen veranstaltet am jetzigen Juliwochenende das 31. Scheunenfest an gewohnter Stelle. In diesem Jahr sind dabei die Musikvereine aus Horn und Holzhausen, die Jugendkapelle des MV Horn, sowie Marinas Wirtshausblos und Sexy Five and The Magic Horns.

Der Startschuss für das diesjährige Scheunenfest fällt heute um 18.30

weiter
  • 215 Leser

Minimalismus: Platz schaffen in der Wohnung

Weniger ist mehr - dieses Motto lässt sich zwar nicht auf alle Lebensbereiche anwenden, doch was die Wohnungseinrichtung angeht, ist Minimalismus seit einigen Jahren ein wichtiger Trend. Viele Menschen misten ihre Wohnungen aus und entledigen sich überflüssiger Habseligkeiten, nur das Nötigste darf bleiben. Doch was die einen als

weiter
  • 614 Leser

Modetrends für Damen 2019

Im Jahr 2019 erwarten modebegeisterte Frauen eine große Vielfalt toller Trends. Welche modischen Highlights Sie in diesem Jahr auf keinen Fall verpassen dürfen, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.1. Grafische MusterOb in gestreifter, karierter, gepunkteter oder abstrakter Form - Grafische Muster sind in diesem Jahr besonders auf edlen Blusen,

weiter
  • 282 Leser