Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. Juli 2019

anzeigen

Regional (12)

Lecker bis zum Gleichstand

Remstal-Gartenschau Doppelsieg von Fellbach und Remshalden im Kochduell-Finale steht für hochwertige Kochkultur. Essingen auf Platz zwei.

Schwäbisch Gmünd

Knapper hätte das finale Kochduell der Remstal-Gartenschau am Samstag auf der Gmünder Remsparkbühne nicht ausgehen können, verkündete, Thorsten Englert, Geschäftsführer der Remstal-Gartenschau. Zweimal wurde nachgezählt, dann stand fest: Mit je 488 Punkten gingen die goldenen Kochlöffel mit Lorbeer an Fellbach und Remshalden, knapp

weiter

Autoknacker auf frischer Tat ertappt

Wer hat den Vorfall beobachtet?

Aalen-Unterkochen. Am frühen Samstagmorgen, gegen 1 Uhr, kam ein 25-jähriger Seat-Fahrer zu seinem an der Kreuzung Himmlinger Weg/Max-Planck-Straße geparkten Auto und beobachtete dort einen Mann, der sich am geöffneten Kofferraum zu schaffen machte. Außerdem war die Fahrertür geöffnet.Als der 25-Jährige den

weiter
  • 4
  • 3890 Leser

Warnung vor schweren Gewittern

Deutscher Wetterdienst weist auf Unwetterpotenzial in der Region hin.

Aalen. Achtung: Der Deutsche Wetterdienst warnt bis Sonntag, 5 Uhr, vor starke Gewittern über Aalen. Es kann zu Starkregen mit 20 bis 40 Litern pro Quadratmeter in der Stunde kommen. Außerdem sind Hagelschlag und Sturmböen möglich!

weiter
  • 4
  • 3610 Leser

Lagerfeuer beim Schlössle

Essingen-Lauterburg. Die Ortsgruppe Lauterburg des Schwäbischen Albvereins entzündet am Samstag, 27. Juli, wieder ein großes Lagerfeuer auf dem Festplatz beim Schlössle. Ab 18 Uhr wird mit Leberkäse, Würsten und Pommes bewirtet. Zur Unterhaltung spielt der Musikverein Neuler.

weiter
  • 1143 Leser
Tagestipp

Zu Fuß über die Alpen

Seinen „Weg über die Alpen“ zeigt Hans-Peter Weber als Bildvortrag am Samstag, 10. August um 19 Uhr im Café „Ferdi‘s“ in Lorch. Europoint Ostalb und Landratsamt Ostalbkreis laden im Rahmen der Remstal-Gartenschau dazu ein, zu erfahren, was der ehemalige VR-Bank-Chef auf mehr als 400 Kilometern und 20 000 Höhenmetern erlebt

weiter

Vorabwarnung vor schweren Gewittern

Deutscher Wetterdienst weist auf Unwetterpotenzial in der Region hin.

Schwäbisch Gmünd. Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Region vor schweren Unwettern. Im Verlauf des Tages können einzelne Gewiter zu mehreren größeren Gewitterclustern zusammenwachsen, heißt es in der Vorabinformation, die auf das Unwetterpotenzial und mögliche Gefahren hinweisen soll. Die Gewitter ziehen

weiter
  • 5
  • 3121 Leser

Katie Melua, rein und klar

Kapfenburg-Festival: Der georgisch-britische Weltstar bereitet den Zuhörern einen entspannten Abend.

Open-Air-Festival: das geht auch mal 'ne Nummer ruhiger. Gelassener. Entspannter. Das zeigt die Sängerin Katie Melua am Freitagabend im ausverkauften Schlosshof des Festivals Schloss Kapfenburg. Gesetztes Publikum, hauptsächlich Paare statt Partyfans. Hätte Katie Melua nicht ein königsblaues langes Kleid an, würde sie so mancher

weiter

Wo Funktionalität und Dekoration verschmelzen

Präsentation Flechtkunst erobert den Wegesrand der Gmünder Grabenallee beim Schillersteg.

Schwäbisch Gmünd. Es sitzt sich gut auf den Eichenwürfeln. Aber vor allem der Tisch ist ein echter Hingucker. Ungläubig sieht der Beobachter, wie aus der Konstruktion Triebe und kleine Blätter wachsen. Stabilisiert durch einen Metallring, liegt obenauf eine Glasplatte, an der sich ein guter Tropfen genießen lässt.

„Faszinierend. Klasse Idee“,

weiter
  • 3
  • 153 Leser

Heubacher Albvereinler in den Lechtaler Alpen

Bergwanderer drei Tage unterwegs in Tirol - Touren am Lechweg und auf den Hahnleskopf

Heubach. Drei wunderbare Tage in der Bergwelt der Lechtaler Alpen verbrachten rund 25 Wanderer des Heubacher Albvereins. Und weil in der Gruppe auch einige gut aufgelegte Musiker waren, gab es am Abend schöne und gesellige Stunden. Die Touren waren von Silke Abele und Jürgen Steck ausgewählt worden. Der erste Tag: Am Freitag erwanderten

weiter

Dr. Uwe Beck verlässt St. Loreto

Wechsel Der Leiter des Gmünder Instituts für soziale Berufe sucht eine neue berufliche Herausforderung.

Schwäbisch Gmünd. St. Loreto, das Institut für soziale Berufe, muss einen neuen Leiter suchen. Dr. Uwe Beck verlasse St. Loreto auf eigenen Wunsch, teilte der Geschäftsführer des Instituts, Detlev Wiesinger, am Freitag mit. Beck suche eine neue berufliche Herausforderung. Er bedauere den Weggang von Beck, sagte Wiesinger. „Wir danken Uwe für

weiter
  • 1
  • 220 Leser

Regionalsport (2)

Ramajs Doppelpack – Aalen siegt 2:1

Fußball, Regionalliga Südwest Der VfR Aalen startet mit einem 2:1-Sieg und einer überzeugenden ersten Halbzeit bei der TSG Hoffenheim II in die Saison. Von Werner Röhrich

Mit einem Auftakt nach Maß ist der VfR Aalen in die Regionalligasaison 2019/20 gestartet. Beim 2:1-Sieg im Hoffenheimer Dietmar-Hopp-Stadion überraschten die Seitz-Schützlinge vor allem In der ersten Halbzeit mit einem Gala-Auftritt. Die 2:0-Pausenführung hätte durchaus auch höher ausfallen können. Nach dem Seitenwechsel kam die Bundesligareserve der

weiter

Zwei Gesichter, aber dennoch drei Punkte: VfR Aalen siegt zum Saisonauftakt in Hoffenheim - jetzt hier den Live-Ticker nachlesen

Fußball, Regionalliga
Zur Halbzeit führte der neuformierte VfR Aalen nach starker Leistung noch verdient mit 2:0 in Hoffenheim, Dijon Ramaj war zweimal erfolgreich. Chancen für das eine oder andere weitere Tor gab es ebenfalls. Mit Anpfiff der zweiten Halbzeit änderte sich jedoch das Geschehen schlagartig und zuvor überforderte Hoffenheimer übernahmen das Kommando. Von vielen weiter
  • 4
  • 3574 Leser

Überregional (92)

Alphabet verdreifacht Quartalsgewinn

Die Google-Mutter Alphabet verdreifachte ihren Gewinn im zweiten Quartal auf 9,9 Mrd. Dollar (rund 8,9 Mrd. EUR). Der Umsatz stieg um 19 Prozent auf 38,9 Mrd. Dollar, die Werbeeinnahmen um 14 Prozent. Foto: Christoph Dernbach/dpa weiter
  • 180 Leser

133 Badegäste erkrankt

Fäkalien fließen bei Friedrichshafen in den Bodensee.
Die Zahl der gemeldeten Erkrankungen wegen verunreinigten Badewassers im Bodensee bei Friedrichshafen ist auf 133 gestiegen. Mehrere Menschen seien im Krankenhaus behandelt worden, sagte ein Sprecher des Landratsamtes Bodenseekreis. Die Betroffenen hätten unter Durchfall und Erbrechen gelitten. Am Mittwoch war an Uferabschnitten der Stadt Friedrichshafen weiter
  • 112 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Siemens hat einen lukrativen Auftrag über umgerechnet 744 Mio. EUR für ein Energieprojekt auf dem US-Marinestützpunkt Guantánamo auf Kuba bekommen. 2 Die US-Tochter des Bonner Telekom-Konzerns, T-Mobile US , wächst weiter kräftig. Der Gewinn im zweiten Quartal kletterte um 20 Prozent auf 939 Mio. Dollar (842 Mio. EUR), der Umsatz um 4 Prozent auf weiter

50 Schüler wollen Wache stürmen

Jugendliche wollen einen Mitschüler aus dem Polizeigewahrsam befreien und werfen Flaschen und Steine auf die Dienststelle.
Nach einer Schulabschlussfeier haben rund 50 Schüler vor der Polizeiinspektion in Starnberg versucht, einen 15-Jährigen aus dem Gewahrsam zu befreien. Die Jugendlichen warfen Flaschen und Steine auf das Gebäude. Einige versuchten, die Eingangstür aufzubrechen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 15-Jährige hatte auf einer Schulabschlussfeier randaliert. weiter
  • 130 Leser

Die Welt in roten Zahlen

Die USA, China, Italien und viele andere Länder häufen immer neue Kredite an. Das kann gefährlich werden.
Kurz vor dem Beginn der Sommerpause konnte US-Präsident Donald Trump triumphieren: Er darf weiter kräftig neue Schulden machen, ohne dass dem Staat Zahlungsunfähigkeit oder ein Stillstand der Verwaltung drohen. Darauf haben sich Republikaner und Demokraten im Kongress geeinigt. Sie setzten die Schuldengrenze von 22 Billionen Dollar (19,6 Billionen Euro) weiter
Formel 1

Alles begann mit einer Panne

Mercedes bestreitet am Hockenheimring sein 200. Rennen. Beim Jubiläum starten die Silberpfeile im Retro-Look, der an die Rennsport-Anfänge erinnert.
Alfred Neubauer ging es nicht darum, einen Mythos zu erschaffen. Der legendäre Rennleiter wollte bloß ein paar Gramm sparen. So zumindest will es die Legende. Juni 1934, Eifelrennen am Nürburgring, Mercedes fieberte dem Debüt des neuen W25 entgegen – doch der überschritt das erlaubte Maximalgewicht. Also gab Neubauer kurz vor dem Start das Kommando: weiter
  • 296 Leser

Amazon Schnelle Lieferung schmälert Gewinn

Der Onlinehändler Amazon hat seinen Gewinn im zweiten Quartal um 3,6 Prozent auf 2,6 Mrd. Dollar und den Umsatz um 20 Prozent auf 63,4 Mrd. Dollar (56,9 Mrd. EUR) gesteigert. Negativ auf den Gewinn wirken sich die Bemühungen aus, in den USA Pakete binnen eines Tages auszuliefern. Amazon-Chef Jeff Bezos zeigte sich trotzdem überzeugt von dem Konzept. weiter
  • 195 Leser
Bayreuther Festspiele Begeisternden „Tannhäuser“

Anarchie im Festspielhaus

Jung, frech, witzig, auch klug: Tobias Kratzer inszeniert großartig den „Tannhäuser“. Aber die musikalisch-emotionale Wucht fehlt, weil Valery Gergiev zu beliebig dirigiert.
In einem alten Citroën-Kleinbus fährt eine verwegene Künstlertruppe von der Wartburg aus durch den deutschen Wald. Am Steuer sitzt Venus, neben ihr Tannhäuser, ein trauriger Clown. Mit dabei: der schrille Travestie-Artist Le Gateau Chocolat – auch eine Liebesgöttin, eine männlich schwarze. Und der kleinwüchsige Oskar Matzerath mit der Blechtrommel weiter

Auch Meike im Gefängnis

Nach Lars hat jetzt auch seine Schwester ihre Haftstrafe angetreten.
Auch Meike Schlecker, Tochter des einstigen Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker, hat ihre Gefängnisstrafe angetreten. Informationen aus Justizkreisen zufolge sitzt sie ihre Strafe in der Justizvollzugsanstalt Berlin-Lichtenberg ab. Sie war wie ihr Bruder Lars zu zwei Jahren und sieben Monaten Gefängnis verurteilt worden. Lars Schlecker hat seine weiter
  • 227 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball 2. Bundesliga. 1. Spieltag VfB Stuttgart – Hannover 96 2:1 (2:1 ) VfB Stuttgart: Kobel – P. Stenzel, Kaminski (35. Awoudja), M. O. Kempf, Sosa – Karazor – Ascacibar, Castro (88. Mangala) – Didavi – Al Ghaddioui (71. Klement), Mar. Gomez. Tore: 1:0 Gomez (29.), 2:0 Didavi (36.), 2:1 Awoudja (39., Eigentor). weiter
Übersetzerpreis

Auszeichnung für Theresia Prammer

Der mit 5000 Euro dotierte Erlanger Übersetzerpreis geht an Theresia Prammer. Die in Wien aufgewachsene und heute in Berlin lebende Autorin, Übersetzerin und Literaturvermittlerin, Jahrgang 1973, erhält die Auszeichnung beim Poetenfest am 29. August. Poesie und Übersetzung ergänzten sich in ihrem Schaffen „als komplementäre Manifestationen eines weiter
  • 122 Leser

Azubis fangen mit 325 bis 1037 Euro an

Die tarifliche Vergütung schwankt je nach Branche und Bundesland.
Die tarifliche Bezahlung von Auszubildenden in Deutschland unterscheidet sich erheblich. Der Verdienst hängt nicht nur von der Branche, sondern auch von der Region ab, in der der Lehrling arbeitet. Das geht aus einer am Freitag veröffentlichten Auswertung des Tarifarchivs des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen weiter

Bahn investiert 86 Milliarden

Bund beteiligt sich an größtem Modernisierungsprogramm für die Schiene.
So viel Geld für die Schiene wie noch nie: Der Bund und die Deutsche Bahn investieren in den kommenden zehn Jahren 86 Milliarden Euro in die Schiene. „Wir haben mit der Deutschen Bahn das größte Modernisierungsprogramm für die Schiene vereinbart, das es je in Deutschland gab“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Der Bund weiter

Banküberfälle Geldautomaten gesprengt

Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag in Neckarsulm und Mosbach Geldautomaten gesprengt. In Neckarsulm (Kreis Heilbronn) flohen zwei Maskierte nach der Sprengung mit einer unbekannten Summe im Auto. In Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) kam es eine Viertelstunde später zu einer Explosion, ebenfalls im Vorraum einer Bank. Wegen der Entfernung geht die weiter
  • 111 Leser

Bann gegen den Blick unter Röcke

Frauen starten eine Initiative, um sich vor unerwünschten unsittlichen Fotos zu schützen.
Flittchen habe der Mann sie genannt, erzählt Hanna Seidel, selbst schuld, dass ihr unter den Rock fotografiert werde. Jahre nach dem Vorfall hat die 28-Jährige eine Online-Petition gestartet, um die Tat dieses Mannes strafbar zu machen. Für ein Verbot des heimlichen Fotografierens unter Röcke und Kleider, dem sogenannten Upskirting, haben bislang mehr weiter
  • 138 Leser

Basketball Große NBA-Stars fehlen bei der WM

Die USA haben ihren vorläufigen Kader für die Basketball-WM in China bekanntgegeben und den Ausfall von zahlreichen NBA-Stars bestätigt. Ohne LeBron James, Stephen Curry, James Harden oder Anthony Davis muss Trainer-Legende Gregg Popovich den Weltmeister von 2010 und 2014 auf die Titelkämpfe vom 31. August bis zum 15. September vorbereiten. Im bisherigen weiter

Bewährungsstrafe Todkranke mit Überdosis getötet

Weil er seiner todkranken, drogensüchtigen Partnerin eine Überdosis Heroin gespritzt hat, ist ein 40-Jähriger in Bayern zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Die Frau war im Mai 2018 gestorben. Das Gericht sprach den ebenfalls drogensüchtigen Mann am Freitag des versuchten Totschlages und der Körperverletzung schuldig. Laut Rechtsmedizin weiter
  • 117 Leser

Bootsflüchtlinge Uno fordert sichere Routen

UN-Generalsekretär António Guterres fordert nach dem vermutlich schlimmsten Unglück mit Bootsflüchtlingen im Mittelmeer in diesem Jahr Konsequenzen. „Wir brauchen sichere und legale Fluchtrouten für Migranten und Flüchtlinge“, twitterte er. „Jeder Migrant, der ein besseres Leben sucht, verdient Sicherheit und Würde.“ Zuvor war weiter
  • 183 Leser

Briefe und Pakete Verspätungen und Irrläufer

Die Zahl der Beschwerden wegen verspäteter Pakete, falsch zugestellter Briefe und langer Wartezeiten am Schalter ist im ersten Halbjahr 2019 um 29 Prozent auf 7693 gestiegen. Das hat ein Sprecher der Bundesnetzagentur mitgeteilt. In einem Drittel der Fälle ging es um Pakete. Die Beschwerden betreffen die gesamte Post- und Paketbranche, meistens aber weiter

Bundesliga Trainer-Sperre nach Platzverweis

Die Bundesliga-Trainer müssen sich bei den nun möglichen Roten Karten auf mindestens ein Spiel Sperre einstellen. Zwangspausen bei einer bestimmten Anzahl von Gelben Karten werden allerdings noch nicht zum Saisonstart wirksam. Wie der DFB mitteilte, wird neue Regelung bei Verwarnungen erst von der Generalversammlung der Deutschen Fußball Liga am 21. weiter

Der selbst zur Prominenz gewordene Promifriseur

Nach Praktikum und Ausbildung startet Udo Walz durch. Am Sonntag wird er 75 Jahre alt.
Es ist ein Thema mit einer Schwermut, die so gar nicht zu einem gepflegten Tratsch in einem Friseursalon passen will: Mit der Schlagzeile „Ich habe Angst vor dem Sterben“, erschien Udo Walz gerade zu seinem 75. Geburtstag in der „Bild“-Zeitung. Es regiert also auch bei Deutschlands Promifriseur mit der größten Prominenz nicht weiter
  • 153 Leser

Der Stabwechsel

An diesem Samstag will die CDU Susanne Eisenmann zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021 küren. Wie kam die Kultusministerin so weit?
Den Gründonnerstag 2019 dürften Susanne Eisenmann und Thomas Strobl so schnell nicht vergessen. Seit gemeinsamen Tagen in der Jungen Union sind die beiden CDU-Politiker befreundet. Strobl, 59, CDU-Landeschef, Vize-Ministerpräsident und Innenminister, hatte um das Treffen gebeten. Eisenmann, 54, Kultusministerin und da schon im Ruf, Strobl die Spitzenkandidatur weiter
  • 118 Leser
Besuch bei den Opfern

Der Tod schont keine Seite

Auf den Straßen Rio de Janeiros tobt ein Krieg zwischen der Polizei und bewaffneten Banden. Beinahe täglich gibt es Tote, oft trifft es Unschuldige. Präsident Bolsonaro will dennoch das Waffengesetz lockern.
An der Wand des kleinen Büros von Elitusalem Gomes de Freitas hängen Aufkleber von Waffenherstellern. Neben das Logo der österreichischen Firma Glock hat jemand auch eine israelische Flagge geklebt. Der Stadtrat von Rio de Janeiro ist das, was der politische Beobachter gemeinhin als politischen Hardliner bezeichnet. Freitas ist ein enger Freund des weiter
Querpass

Die Tour durch andere Augen

Das Gelbe Trikot ist was? Klar, gelb! Das Grüne Trikot ist was? Grün natürlich! Und das gepunktete Trikot für den besten Bergfahrer der Tour de France? Das ist Rot gepunktet – möchte man meinen. Was aber, wenn der Zuseher am TV-Gerät unter einer Rot-Grün-Schwäche leidet oder Gelb und Blau nicht auseinanderhalten kann? Welch Verwirrung das für weiter

Djokovic erschöpft

Das epische Finale gegen Roger Federer hat Spuren hinterlassen: Wimbledonsieger Novak Djokovic hat für das ATP-Masters in Montreal Anfang August abgesagt. Der 32 Jahre alte Serbe teilte mit, er brauche mehr Zeit, um sich zu erholen. Foto: afp weiter
  • 225 Leser
Bücher

Drachen am Rand der Terra incognita

Karten begeistern die Menschen. Huw Lewis-Jones zeigt 167 historische und fantastische Karten der Weltliteratur.
Vom Affenhaus zum Löwenkäfig, mit Abstecher über die Giraffen und Schwenk zu den Flamingos – als Fünfjähriger hatte sich Huw Lewis-Jones im Londoner Zoo verirrt. Aber nicht, weil ihm eine Karte gefehlt hätte: „Dies ist sicherlich das erste Mal, an das ich mich erinnern kann, dass mich meine Begeisterung für Karten vom Weg abbrachte“, weiter
  • 143 Leser

Ein Fünftel weniger verdient

Hohe Investitionen in neue Modelle und in Elektroautos drücken deutlich auf das Ergebnis.
Audi hat im ersten Halbjahr weniger Autos verkauft und weniger Umsatz gemacht. Der Gewinn vor Steuern fiel um 20 Prozent von 3,21 Mrd. auf 2,58 Mrd. EUR. Die Probleme bei der Umstellung auf die WLTP-Abgasmessung sowie hohe Investitionen in neue Modelle und in Elektroautos hätten belastet, teilte die VW-Tochter mit. „Trotz starken Gegenwinds“ weiter
  • 219 Leser

Einsatz für Flüchtlinge

Bischof Fürst will Umweltsünder zur Aufnahme verpflichten.
Der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, fordert Konsequenzen aus klimaschädlichem Verhalten. „Die UN-Mitgliedsstaaten, die für die Erderwärmung und für die Klima-Migration hauptsächlich verantwortlich sind, sollten denjenigen eine Heimat geben, deren Erde verbrennt oder deren Länder fortgespült werden“, sagte er laut weiter
  • 107 Leser

Empörung, Lehren und Trost

Seit sechs Monaten ist der Missbrauchsfall in der Öffentlichkeit bekannt. Was ist seitdem bei den Ermittlern, bei Politik und Opferschützern geschehen? Ein Überblick.
Seit einem halben Jahr ruft der Missbrauchsfall Lügde in der Öffentlichkeit Empörung hervor. Ende Januar kam der hundertfache sexuelle Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im Kreis Lippe an der Landesgrenze zu Niedersachsen ans Licht, dann bescherten Pannen in den Behörden immer neue Schlagzeilen. Sechs Monate später gibt es die ersten Prozesse. weiter
  • 141 Leser

Explosion: Vater und Töchter tot

In Blaubeuren wird ein Wohnhaus zum Raub der Flammen. Die Hintergründe der Tragödie sind noch unklar.
Drama am Freitagmorgen im Blaubeurer Teilort Gerhausen (Alb-Donau-Kreis): Nur noch tot konnte die Feuerwehr einen 41-jährigen Familienvater und dessen 9 und 13 Jahre alten Töchter aus dem brennenden Wohnhaus bergen. Auf Spekulationen, wonach der 41-Jährige den Brand durch eine Explosion vorsätzlich herbeigeführt hat, antwortete Wolfgang Jürgens, Sprecher weiter
  • 163 Leser

Fahrverbote Autofahrer ziehen nach Karlsruhe

Im Streit um Dieselfahrverbote wollen sieben Autofahrer und ein Autohändler aus dem Großraum Stuttgart Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einreichen. Anfang Juli waren sie vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim in zweiter Instanz mit Eilanträgen gegen Dieselfahrverbote in Stuttgart gescheitert. Das Urteil habe so viele Schwächen, weiter

Fall Lübcke Ermittlung wegen weiterer Tat

Gegen den Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke laufen weitere Ermittlungen wegen einer Gewalttat. Die Ermittler prüfen eine Beteiligung von Stephan E. in einem bislang ungeklärten Altfall, teilte die Staatsanwaltschaft Kassel mit. Zuvor hatte unter anderem „Spiegel Online“ darüber berichtet. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen sei am Donnerstag weiter
  • 154 Leser

Friedensverträge Abbas droht mit Kündigung

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat mit der Aufkündigung der Friedensverträge mit Israel gedroht. In Ramallah sagte Abbas nach Angaben der Nachrichtenagentur Wafa, man werde die seit 1993 unterzeichneten Abkommen aussetzen. Ähnliche Drohungen waren bisher allerdings kaum umgesetzt worden. Vor allem die Zusammenarbeit mit Israels Armee und Geheimdienst weiter
  • 149 Leser

Fußballtempel als Besuchermagnet

Unter den Publikumsattraktionen im Stuttgarter Neckarpark ist die Mercedes-Benz-Arena ein besonderer Schwerpunkt. Außer den VfB-Spielern füllen auch große Rockstars das Stadion.
Bad Cannstatt ist der Besuchermagnet Stuttgarts. Das zeigt sich nicht nur beim Sommer- und Volksfest, wenn jährlich zusammen mehr als fünf Millionen Gäste auf den Wasen strömen. Weiter nach Osten, an Schleyer-Halle und Porsche-Arena vorbei, folgt schließlich das Mercedes-Benz-Museum – mit jährlich etwa 850 000 Gästen das publikumsstärkste weiter
  • 146 Leser
Kommentar Günther Marx zur Zuspitzung des Nahost-Konflikts

Gefährliche Stimmung

Man kann die Frustration der Palästinenser verstehen. Seit Jahren liegen Verhandlungen über eine Friedensregelung mit Israel brach, weil die Regierung Netanjahu kein Interesse daran hat. Die Chancen auf eine Zwei-Staaten-Lösung schwinden mit jedem weiteren israelischen Siedler, und der von USA und Israel ausgeübte finanzielle Druck nimmt zu. Da genügt weiter
  • 168 Leser

Gefährlicher Badespaß

Jeden Sommer sterben in Deutschland hunderte Menschen beim Schwimmen. Ältere sind besonders gefährdet, wie Auswertungen der DLRG zeigen.
Die Nachrichten überschlagen sich: Erst am Donnerstag erlag eine 14-Jährige in Niedersachsen den Folgen eines Badeunfalls. Die Jugendliche war nach Polizeiangaben im Silbersee in Garßen geschwommen, als sie plötzlich unterging und nicht mehr auftauchte. Sie wurde zunächst von Rettungskräften aus dem Wasser geborgen und reanimiert, starb dann aber noch weiter
  • 148 Leser

Hagel und Schlamm stoppen die Tour-Karawane

Die 19. Etappe wird abgebrochen, die 20. stark verkürzt. Gelb für Bernal, Chancen für Buchmann.
Der völlig ahnungslose Gipfelstürmer Egan Bernal wurde in rasender Abfahrt von einem Begleitmotorrad gestoppt, dahinter diskutierten die Konkurrenten um Emanuel Buchmann gestenreich auf ihren Velos – und unten im Tal kämpften Mensch und Gerät verzweifelt gegen Hagelmassen und Erdreich, das nach einer Schlammlawine auf der Strecke lag: Die 19. weiter
Fußball

Heidenheim fühlt sich in seiner Nische wohl

Der Klub von der Ostalb fliegt in der zweiten Liga unter dem Radar und kann deshalb in Ruhe arbeiten.
Heidenheim. Die mit Platz fünf beste Spielzeit in der zweiten Fußball-Bundesliga in der Geschichte des 1. FC Heidenheim hat für noch mehr Euphorie auf der Ostalb gesorgt. Vor dem Start am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim VfL Osnabrück sind auch einmal etwas forschere Töne von den beiden Baumeistern der Heidenheimer Erfolgsgeschichte zu hören. „Wir weiter
  • 109 Leser

Heute auf swp.de

Unglück Gestern starben bei einer Explosion in Gerhausen drei Menschen. Aktuelle Infos: swp.de/blaubeuren Haft Meike Schlecker hat kurz nach ihrem Bruder ihre Gefängnisstrafe angetreten: swp.de/schlecker Garten Auch Pflanzen brauchen bei der Hitze viel Pflege. Tipps unter swp.de/dergruenerat weiter
  • 166 Leser

Hongkong Demonstranten trotzen Verbot

Hongkongs Protestbewegung will trotz eines Polizeiverbots am Samstag wieder auf die Straße gehen. Der Marsch soll im Hongkonger Stadtteil Yuen Long starten, wo am vergangenen Wochenende regierungskritische Demonstranten nach einem Protest auf dem Heimweg von Schlägertrupps angegriffen wurden. Auslöser für die Demonstrationen war ein umstrittener Gesetzentwurf weiter
  • 134 Leser

Im Rollstuhl zum Arbeitsplatz

Viele Arbeitgeber trauen Menschen mit Behinderungen nicht zu, genug Leistung zu bringen. Jessica Linzmeier beweist, dass dieses Vorurteil falsch ist.
Jessica Linzmeier hat viel um die Ohren. Sie schreibt E-Mails, führt, Telefonate, bespricht Termine mit ihren Kollegen und vieles mehr. Gleich wird die 32-Jährige Verwaltungsangestellte ihren Halbstagsjob im Rathaus Biberach beenden und ihren fünfjährigen Sohn vom Kindergarten abholen. Erst auf den zweiten Blick sieht man, dass Jessica Linzmeier nicht weiter
  • 242 Leser
Leitartikel Mathias Puddig zum Bildungsföderalismus

In einer tiefen Krise

Wenn heute auch die Schüler in Baden-Württemberg und Bayern in die Ferien gehen, hat ganz Deutschland – zumindest für ein paar Tage – gleichzeitig schulfrei. Lange hält das aber nicht, schon in einer Woche müssen die Brandenburger und Berliner wieder ran. Der Grund dafür heißt Bildungsföderalismus. Er sorgt auch dafür, dass die Zeit am Gymnasium weiter
  • 168 Leser
Kommentar André Bochow zum Thema AfD-Wahlliste

Intakter Rechtsstaat

Der sächsische Verfassungsgerichtshof hat Geschichte geschrieben und der Demokratie einen großen Dienst erwiesen. Die Juristen setzten sich über den Landeswahlausschuss des Freistaates hinweg und ließen 30 statt 18 Kandidaten auf der AfD-Wahlliste zu. Offiziell „vorläufig“, vermutlich aber endgültig. Und das noch vor der Landtagswahl am weiter
  • 152 Leser

Jede zweite Rente unter 900 Euro

CDU und Linke streiten sich über die Interpretation der Zahlen und das gesetzliche Rentenniveau.
51,4 Prozent der Altersrentner haben weniger als 900 EUR Rente im Monat. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Sabine Zimmermann hervor. Die 900 EUR sind Rentenzahlbeträge, also der Betrag der Rente nach Abzug von Sozialversicherungsbeiträgen und vor Abzug von Steuern. „Die Mehrheit der Rentnerinnen weiter
Kirchenfenster Hannover

Kirchenfenster Klage gegen Lüpertz-Werk

Der Erbe des Architekten der Hannoveraner Marktkirche klagt jetzt gegen den Einbau eines von Markus Lüpertz entworfenen Buntglasfensters zum Leben Martin Luthers. Im März hatte die evangelisch-lutherische Marktkirchengemeinde beschlossen, das 13 Meter hohe Kunstwerk einbauen zu lassen. Kläger Georg Bissen, der Stiefsohn von Dieter Oesterlen, will den weiter
  • 112 Leser

Klare Mehrheit will Zentralabitur

Zum Ferienbeginn flammt die Diskussion über den Bildungsföderalismus wieder auf. Bundesbildungsministerin Karliczek verlangt gemeinsame Regeln für alle.
Der Bildungsföderalismus wird in Deutschland immer unbeliebter. In einer Meinungsumfrage haben 61 Prozent der Befragten abgelehnt, dass in Deutschland die Bundesländer die Hoheit über Bildungspolitik haben. Nur 28 Prozent befürworten den Bildungsföderalismus. Vier von fünf Befragten sprachen sich sogar für ein bundesweites Zentralabitur aus. Bundesbildungsministerin weiter

Klassenchat benutzt Nazi-Symbole

Leonberger Schulleiter schaltet die Polizei ein, weil Schüler sich Nachrichten mit Hakenkreuzen schicken.
Die Polizei in Leonberg (Kreis Böblingen) ermittelt wegen der Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole und der Verbreitung von Pornografie im Chat einer Schulklasse. Fünf Schüler eines Gymnasiums stehen im Verdacht, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Ludwigsburg am Freitag. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Nach weiter
  • 114 Leser

Klimanotstand im Schlossgarten

Reaktion auf Hitze: Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg rufen für den Schlossgarten Schwetzingen den Klimanotstand aus. Das berühmte Kunstwerk sei in seiner Substanz bedroht, hieß es. Foto: ©LMZ-BW / Rachele weiter
  • 134 Leser

Klub-WM im Dezember

Die Klub-WM in Katar findet vom 11. bis 21. Dezember statt. Den Termin gab die Fifa am Freitag bekannt. Das Mini-Turnier, das ab 2021 grundlegend reformiert wird, wird in diesem und im nächsten Jahr im Land des WM-Gastgebers 2022 ausgetragen. Waldhof holt Christiansen Mittelfeldspieler Max Christiansen wechselt vom Zweitligisten Arminia Bielefeld zum weiter

Kohle bleibt weltweit gefragt

Deutschland will so schnell wie möglich aus der Kohleverstromung aussteigen. Doch asiatische Länder bauen das Geschäft mit dem schmutzigen Energieträger aus.
Für die Wissenschaft ist das Verbrennen von Kohle der Klimakiller Nummer eins. Um die Klimaziele von Paris erreichen zu können, dürften ab sofort keine neuen Kohlekraftwerke ans Netz gehen. Das ermittelte jüngst ein Team der University of California um den Forscher Steven J. Davis. Angesichts des verbleibenden CO2-Budgets der Menschheit von 420 Gigatonnen weiter
  • 255 Leser
Bulle & Bär

Leichter gesagt als getan

„Wollen Sie nicht vielleicht auch unsere Aktien erwerben? Sie steigen seit Jahren im Preis, das wäre eine Gelegenheit“, sagte die Kundenberaterin und setzte ein gewinnendes Lächeln auf. Es ging wohl um ihre Provision. Der Kunde lehnte dankend ab. Denn erstens hatte keine Beratung gewünscht, zweitens aber verfolgte er eine gegensätzliche weiter
  • 220 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ulla Kock am Brink Die Fernsehmoderatorin (58) hat auf Sylt den Rechtsanwalt Peter Fissenewert (57) geheiratet. Die Trauung fand laut „Bild“ am Donnerstag im Rathaus Westerland statt. Zu ihrem cremefarbenen Kleid sagte Kock am Brink: „Ich pass da sogar rein, ist Größe 38, eigentlich hab ich Größe 40.“ Im September soll dann noch weiter

Loewe Nur 50 Mitarbeiter können bleiben

Den mehr als 400 Mitarbeitern des insolventen Fernsehgeräte-Herstellers Loewe wird gekündigt. „Ein Großteil wird nun unwiderruflich freigestellt, rund 50 Mitarbeiter bleiben in einem Abwicklungsteam im Betrieb“, sagte ein Sprecher der mit dem Insolvenzverfahren beauftragten Kanzlei Wallner Weiß am Freitag. Je nach Betriebszugehörigkeit verlieren weiter
  • 105 Leser

Mehr als eine Unterschrift: Das öffentliche Gelöbnis

Geht es nach der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, sollen am 12. November in allen Bundesländern Soldaten außerhalb der Kaserne vereidigt werden.
Mit ihrer Forderung nach mehr öffentlichen Gelöbnissen hat die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) eine öffentliche Diskussion losgetreten. Wie läuft das Gelöbnis ab? Einmarsch, Haltung annehmen, Festrede. Dann erfolgt das eigentliche Gelöbnis: „Ich schwöre/gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das weiter
  • 5
  • 163 Leser

Mehrheit an Intels Modems

Der Konzern holt sich eine weitere Schlüsseltechnik ins Haus. 2200 Mitarbeiter wechseln die Firma.
Apple holt sich eine weitere Schlüsseltechnologie seiner iPhones ins eigene Haus: Der Konzern kauft Intel die Mehrheit seiner auf Smartphone-Modems spezialisierten Sparte ab. Es dürften allerdings noch einige Jahre vergehen, bis iPhones mit hauseigenen Modem-Chips ins Netz gehen. Mit dem etwa 1 Mrd. Dollar (900 Mio. EUR) schweren Deal werden rund 2200 weiter
  • 216 Leser

Mesut Özil entkommt Raubüberfall

Der Mittelfeldstar und sein Teamkollege Kolasinac werden im Auto von Motorradfahrern mit Messern attackiert.
Der frühere Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ist in London Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden. Der Mittelfeldstar des Premier-League-Clubs FC Arsenal war am Donnerstag mit seinem bosnischen Mannschaftskollegen Sead Kolasinac in einem Auto unterwegs, als die beiden von Motorradfahrern mit Messern attackiert wurden. Ein Video in den Online-Netzwerken weiter
  • 140 Leser

Nord Stream 2 klagt

Die Nord Stream 2 AG klagt vor dem EU-Gericht gegen die Änderung der EU-Gasrichtlinie. Die Änderung sei nur mit dem Ziel entworfen worden, die neue Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 zu benachteiligen, teilte das dem russischen Staatskonzern Gazprom gehörende Unternehmen mit. US-Wirtschaft schwächer Nach einem starken Jahresauftakt hat sich das Wirtschaftswachstum weiter
  • 208 Leser

Offensiv zum ersten Erfolg

Der VfB Stuttgart startet mit einem überzeugenden 2:1-Sieg gegen Mitabsteiger Hannover 96 in die neue Saison. Mario Gomez und Daniel Didavi treffen.
Ein Geheimnis wurde unmittelbar vor dem Anpfiff gelüftet. Marc-Oliver Kempf ist neuer Kapitän des VfB. Der 24-jährige Abwehrspieler, seit 2018 im Klub, führte sein Team am Freitagabend auf das Feld – und gleich zum ersten Erfolg in der neuen Zweitliga-Saison. Dabei hatten die Gastgeber zumindest in der Anfangsphase Probleme, den Ball sauber und weiter
Olympia

Olympia IOC lädt Russland nach Tokio ein

Russland hat nach jahrelangen Dopingvorwürfen einer eigenen Darstellung zufolge eine offizielle Einladung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für die Sommerspiele 2020 in Tokio erhalten. Das russische Team dürfe demnach ohne Einschränkungen und unter eigener Flagge bei den Spielen in Japan antreten, teilte das Russische Olympische Komitee weiter

P&R-Vergleich rückt näher

98 Prozent der Kunden stimmen dem Vorschlag zu.
98 Prozent der 54 000 ehemaligen Kunden der ontainervermietungsgesellschaft P&R haben dem Vergleichsvorschlag des Insolvenzverwalters Michael Jaffé bisher zugestimmt. Das hat dessen Kanzlei mitgeteilt. Ob der Vergleich tatsächlich zustande kommt, könnte sich erst im Herbst entscheiden. Der Insolvenzverwalter muss zunächst sämtliche Antworten weiter
  • 189 Leser

Pflege – Herausforderung für alle

Auch die Menschen im Landkreis Ludwigsburg werden immer älter. Das führt zu einem steigenden Bedarf an Pflege-Dienstleistungen. Die Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung widmet sich deshalb in einem Samstagsschwerpunkt dem Pflegeangebot in der Region. Mittlerweile gibt es da ganz unterschiedliche Formen. Nicht nur die Pflegeheime entwickeln weiter
  • 236 Leser
Pinakothek

Pinakothek Design und Demokratie

Kann Design die Demokratie verbessern? Dieser Frage widmet die Pinakothek der Moderne in München zwischen 8. und 19. September vier Workshops. Die in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung zur Ausstellung „Friedrich von Borries. Politics of Design. Design of Politics“ veranstalteten ein- bis zweitägigen Kurse richten sich weiter
  • 119 Leser
Notizen

Prequel statt Neufassung

Der Forderung von 1,6 Millionen „Game-of-Thones“-Fans nach einem veränderten Finale der Erfolgs-Serie hat HBO-Programm-Chef Casey Bloys eine Absage erteilt. Die Dreharbeiten für eine GoT-Vorgeschichte – Arbeitstitel „Blood Moon“ – mit Naomi Watts in Italien und Nordirland sollen derweil abgeschlossen sein. Hohenzollern-Klage weiter
  • 101 Leser

Protest Abschiebung aus Klassenzimmer

Nach der Abschiebung eines 15 Jahre alten Mädchens aus einer Schule heraus in Emmendingen bei Freiburg haben die Lehrergewerkschaft GEW und der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg gegen Abschiebepraktiken der Landesregierung protestiert. Das Land dürfe aus Schulen und anderen Bildungseinrichtungen nicht abschieben, teilten GEW und Flüchtlingsrat am Freitag weiter
  • 115 Leser

Protestmarsch der Frauen

Mit roten Händen auf dem Gesicht demonstrieren diese Frauen für die Ausweitung des Abtreibungsgesetzes in Chile. Anlass war der Internationale Tag afrolateinamerikanischer Frauen. Foto: Sebastian Beltran Gaete/Agencia Uno/dpa weiter
  • 5
  • 153 Leser
Land am Rand

Robuster Stil am Beckenrand

Falls Sie dachten , der Kolumnentitel „Land am Rand“ sei aus einer Bierlaune entstanden und nur wegen des Reim-Faktors an diese Stelle gesetzt worden: weit gefehlt. Das mit dem (Teller-)Rand nehmen wir durchaus ernst; daher werfen wir heute den Blick in den Nachbar-Kanton Basel-Landschaft. Denn auch bei den Eidgenossen, denen stets zum Gemütlichen weiter
  • 118 Leser

Schwimmen Drei Weltrekorde bei der WM

Der frühere Weltmeister Marco Koch hat bei der Schwimm-WM in Südkorea als Fünfter über 200 Meter Brust eine Medaille verpasst. Am Freitag gab es drei Weltrekorde: Im Halbfinale 100 m Schmetterling benötigte Caeleb Dressel (USA) 49,50 Sekunden, seine Landsfrau Regan Smith im Halbfinale über 200 m Rücken 2:03,35 Minuten. Für die dritte Bestmarke sorgte weiter

So ist's richtig

In dem Beitrag „Wenig Armut im Süden“ berichteten wir am Freitag, dass die Grenze der Armutsgefährdung für Alleinlebende bei 1035 Euro im Jahr liegt. Richtig ist, dass sich diese Grenze bei 1035 Euro im Monat befindet. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Warnung an Südkorea Die selbst ernannte Atommacht Nordkorea hat seinen jüngsten weiter
  • 121 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, Eurosport 13.25 bis 17.50 Uhr, Radsport: Tour de France, 20. Etappe, Albertville – Val Thorens (130 km) Sky 15.20 bis 17.40 Uhr, Fußball: 2. Bundesliga, VfL Osnabrück – 1. FC Heidenheim Sonntag, RTL 15 bis 17 Uhr, Motorsport: Formel 1, Großer Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring ONE 17.55 bis 22 Uhr, Radsport: Tour de France, weiter
Interview

Staatsschulden sind normal

Der Schuldenstand eines Landes sagt allein wenig aus, urteilt Tobias Hentze vom Institut der deutschen Wirtschaft (IW). In der EU gilt die Schuldengrenze von 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Ist das nicht eine völlig willkürliche Obergrenze? Tobias Hentze: Ja. Sie lässt sich nur historisch erklären. Die Obergrenze wurde 1992 nach politischem Ermessen weiter
  • 212 Leser

Starbucks-Umsatz steigt

Die weltgrößte Café-Kette Starbucks hat im vergangenen Quartal den Betriebsgewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um 8 Prozent auf 1,1 Mrd. Dollar (1,0 Mrd. EUR) gesteigert. Die Erlöse nahmen um 8,1 Prozent auf 6,8 Mrd. Dollar zu. Twitter baut aus Twitter hat im vergangenen Quartal sein Werbegeschäft deutlich ausgebaut. Der Umsatz des US-Kurznachrichtendienstes weiter
  • 173 Leser
STICHWORT Bootsunglück

STICHWORT Bootsunglück

Nach UN-Angaben sind bei einem Bootsunglück mit vermutlich weit mehr als 100 Todesopfern vor der libyschen Küste auch viele Frauen und Kinder ums Leben gekommen. Von den bislang geschätzten rund 300 Flüchtlingen an Bord hätten nur 140 das Unglück überlebt, teilte das UN-Flüchtlingshochkommissariat für Afrika und den Mittelmeerraum mit. Sollte sich die weiter
  • 133 Leser

Streiks nicht stark spürbar

Die Auswirkungen der Streiks bei italienischen Fluggesellschaften auf deutsche Passagiere haben sich am gestrigen Freitag in Grenzen gehalten. Die meisten Flüge waren vorab umgebucht worden. Foto: Andrew Medichini/dpa weiter
  • 193 Leser

T-Mobile darf Sprint übernehmen

Die US-Wettbewerbshüter haben dem Zusammenschluss der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem kleineren Rivalen Sprint zugestimmt. Für die Genehmigung mussten die Unternehmen jedoch weitreichende Zugeständnisse machen, wie das Justizministerium mitteilte. Dennoch bleibt Ungewissheit. Denn eine Gruppe von US-Bundesstaaten will den Zusammenschluss wegen befürchteter weiter
  • 102 Leser

Teilerfolg für Sachsen-AfD

Landesverfassungsgericht hebt Entscheid des Wahlausschusses auf und lässt mehr Kandidaten zu.
Der Präsident des sächsischen Landtages, Matthias Rößler (CDU), sieht in der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes im Streit um die AfD-Landesliste ein wichtiges Signal. „Die Demokratie in Sachsen funktioniert und die Chancengleichheit politischer Parteien wird gewahrt“, sagte Rößler. Das sächsische Verfassungsgericht hatte entschieden, weiter
  • 163 Leser

Tierschmuggel Sieben erfrorene Tiger im Auto

Nach dem Fund sieben toter Tiger hat die vietnamesische Polizei einen notorischen Wildschmuggler und zwei weitere Männer festgenommen. Ersterer soll seit Jahren eine entscheidende Rolle beim Schmuggel wilder Tiere gespielt haben, hieß es. Die Kadaver von sieben erfrorenen Tiger-Jungtieren waren im geparkten Auto der drei Verdächtigen gefunden worden. weiter
  • 121 Leser
Fußball Wechsel

Timo Werner vor Unterschrift beim FC Bayern

Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Timo Werner von RB Leipzig zum FC Bayern München steht nach Informationen unserer Zeitung unmittelbar bevor. Der 23 Jahre alte Stürmer, der bei den Sachsen noch einen Vertrag bis 2020 hatte und danach den Verein ablösefrei hätte verlassen können, ist sich mit den Münchnern über einen sofortigen Wechsel einig und weiter
  • 394 Leser

Todesstrafe USA vollstrecken auf Bundesebene

Auf Anweisung von Justizminister William Barr sollen in den USA auch auf Bundesebene wieder zum Tode verurteilte Straftäter hingerichtet werden. Trotz Kritik von Menschenrechtlern teilte Barr mit, er habe die US-Gefängnisbehörde beauftragt, im Dezember erstmals nach 16 Jahren wieder Urteile zu vollstrecken. Das schulde die Regierung den Angehörigen weiter
  • 149 Leser

Traktor fährt in Gebäude

Ein führerloser Traktor mit beladenem Anhänger hat in der Nacht zum Freitag in Vöhrenbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) die Wand eines Einfamilienhauses durchbrochen. Es entstand ein Sachschaden von 100 000 Euro. Stress tötet Hunde Stress ist vermutlich die Ursache für den Tod von vier jungen Hunden, die Ende März an einer Straße im Rhein-Neckar-Kreis weiter

Unwetter Warnung vor Überflutungen

Die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg warnt vor einem möglichen starken Wasseranstieg in Bächen und kleineren Flüssen sowie Überflutungen in bebauten Bereichen. Grund seien angekündigte schwere Gewitter bis Sonntag, teilte die Behörde mit. In bebauten Gebieten könnten Starkniederschläge im Einzelfall die Kanalisation überlasten und zu schnellen weiter
  • 104 Leser

Versöhnlicher Wochenschluss

Nach seinem Kursrutsch am Vortag hat der Dax einen versöhnlichen Wochenschluss hingelegt und auf Wochensicht 1,3 Prozent gewonnen. Gegenüber dem Donnerstag zeigte er sich in guter Gesellschaft, denn auch EuroStoxx 50, Cac 40, FTSE 100 und Dow Jones Industrial schlossen mit Gewinnen ab. Experten sehen darin die Erwartung der Anleger, dass die weiter
  • 213 Leser

Viel geringere Strafzahlung

Eine Richterin senkt die Bayer-Buße auf 77, 8 Millionen Euro.
Bayer kommt in einem der wichtigen Glyphosat-Prozesse in den USA mit einer deutlich geringeren Strafzahlung davon. Die zuständige Richterin Winifred Smith senkte den von einer Jury verhängten Schadenersatz für die an Krebs erkrankten Kläger in der Nacht auf Freitag von insgesamt rund 2 Mrd. auf 86,7 Mio. Dollar. Das sind umgerechnet rund 77,8 Mio. EUR. weiter
  • 217 Leser

Vodafone 61 700 Funktürme zu verkaufen

Der britische Vodafone-Konzern will seine 61 700 Funktürme in zehn europäischen Ländern bis Mai 2020 abspalten und möglicherweise an die Börse bringen. Damit reagiert er auf die klamme Kasse und die Kritik von Investoren. Der Konzern habe eine ganze Reihe von Alternativen, die Vermögensteile in den kommenden 18 Monaten zu Geld zu machen, hieß weiter
  • 272 Leser

Volksbegehren zur Bienen-Rettung beantragt

Deutlich mehr Unterschriften als die benötigten 10 000 sind für ein Volksbegehren für mehr Artenschutz zusammengekommen. 35 865 Menschen haben die Forderungen unter dem Motto „Rettet die Bienen“ seit Mai unterschrieben. Die Initiatoren reichten den Zulassungsantrag am Freitag beim baden-württembergischen Innenministerium weiter
  • 106 Leser

Wahlrechtsreform Union kritisiert Oppermann

Der Vorstoß von Vizepräsident Thomas Oppermann (SPD), eine Wahlrechtsreform zur Verkleinerung des Parlaments notfalls ohne die CDU/CSU-Fraktion anzupacken, empört diese. „Eine Wahlrechtsreform ohne die Stimmen von CDU und CSU, also der stärksten parlamentarischen Kraft im Parlament, durchführen zu wollen, ist eine Provokation, aber kein ernstzunehmender weiter

Waldbrand Steiler Hang erschwert Löschen

Bei einem Brand in der Nähe von Murg (Kreis Waldshut) sind etwa 5000 Quadratmeter Wald zerstört worden. Eine Anwohnerin habe den starken Rauch und den Feuerschein bemerkt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Da der Brand an einem steilen Hang ausgebrochen sei, seien die Löscharbeiten am frühen Freitagmorgen sehr schwierig gewesen. Bis auf letzte Glutnester weiter

Wasserstellen für Vögel

Angesichts der Hitzewelle ruft der Naturschutzbund (Nabu) dazu auf, Vogeltränken für die Tiere aufzustellen. Die anhaltende Trockenheit habe viele natürliche Wasserstellen austrocknen lassen. Foto: scooperdigital/Shutterstock.com weiter
  • 130 Leser

Weinhold bleibt Kiel treu

Nationalspieler Steffen Weinhold bleibt beim Rekordmeister THW Kiel. In einem Twitter-Video teilte der 33 Jahre alte Rückraumspieler mit, dass er seinen Vertrag beim Bundesliga-Zweiten der vergangenen Saison bis 2022 verlängert habe. Mihambo als Sprinterin? Malaika Mihambo liebäugelt mit einem Doppelstart bei der WM in Doha (27. September bis 6. Oktober). weiter

Weniger Fälschungen dank besserer Scheine

Die Ausstattung der Euro-Scheine mit neuen Sicherheitsmerkmalen zahlt sich aus: Die Zahl gefälschter Banknoten geht tendenziell zurück. Rund 251 000 Euro-Blüten haben Polizei, Handel und Banken in Europa im ersten Halbjahr 2019 aus dem Verkehr gezogen, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Freitag mitteilte. Das waren 16,6 Prozent weniger weiter
  • 196 Leser

Werbeverbot verschärfen

Die WHO bemängelt zu wenig Hilfe beim Tabak-Ausstieg.
Der Nichtraucherschutz wächst zwar weltweit und Rauchen wird in den meisten Ländern immer teurer und schwerer gemacht, aber bei Hilfen zur Entwöhnung hapert es noch. Zu diesem Schluss kommt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem neuen Welt-Tabak-Bericht. An Deutschland bemängelt die WHO, dass es noch zu wenig strikte Vorgaben für rauchfreie weiter
  • 117 Leser
Tennis

Zverev trennt sich von Coach Lendl

Deutsche Nummer eins reagiert auf die sportliche Talfahrt. Die Zusammenarbeit wurde immer schwieriger.
Ivan Lendl ist nicht mehr Coach des deutschen Tennis-Topspielers Alexander Zverev (22). Der Manager des achtmaligen Grand-Slam-Siegers Lendl bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht des renommierten amerikanischen Tennisjournalisten Jon Wertheim. Zuletzt hatte der Hamburger Zverev die Arbeitseinstellung des 59-Jährigen, der den deutschen Hoffnungsträger weiter
  • 239 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zur Anschaffung einer neuen Tribüne fürs Stadion:

Da fordern ein Präsident und ein paar wenige Ultra-Fans von der Stadt, also vom Steuerzahler, die finanzielle Unterstützung ihres Freizeitvergnügens. Erstgenannter hat es durch Fleiß und Können zu Erfolg gebracht und zahlt Steuern, Zweitgenannte verursachen hohe Kosten durch steuerbezahlte Polizeieinsätze vor und nach den Spielen und Reinigung der Schmierereien

weiter
  • 4
  • 322 Leser
Klares Nein zur Stadiontribüne

Zur Stehtribüne fürs Stadion:

Mit welcher Begründung wird eine Stehtribüne vom Stadtrat genehmigt? Das sind Kosten, die der Steuerzahler trägt und absolut in keinem Verhältnis zu den Zuschauerzahlen stehen. Das Stadion ist grundsätzlich leer – ob in der 3. Liga oder jetzt in der Regionalliga. Das Geld für die Miete könnte sicherlich sinnvoller eingesetzt werden. Für die sogenannten

weiter
  • 4
  • 277 Leser