Artikel-Übersicht vom Sonntag, 28. Juli 2019

anzeigen

Regional (47)

Im Überholverbot frontal in den Gegenverkehr

Unfall Einen Frontalzusammenstoß hat ein Autofahrer am Sonntagabend auf der B 29 östlich von Gmünd verursacht und dabei sich und drei andere Menschen verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte der Autofahrer nach dem Verteiler Ost in Richtung Aalen trotz Überholverbots einen Lastwagen überholen und krachte dabei frontal in ein ordnungsgemäß entgegenkommendes

weiter

25 Jahre Leiter der Münsterbauhütte

Jubiläum Einen Grund zu Feiern gab es in der Gmünder Münsterbauhütte: Manfred Kühn ist seit 25 Jahren deren Leiter. Zum Dienstjubiläum überbrachten Münsterpfarrer Robert Kloker und Münsterarchitekt Paul Philipp Waldenmaier die Glückwünsche der Gemeinde und der Mitarbeiter in der Bauhütte sowie ein Jubiläumsgeschenk. In Kühns Dienstzeit fallender Abschluss

weiter

Auszeichnung für Albers und Bechstein

Lions Stabwechsel im Distrikt 111 SW: Der Gmünder Professor Dr. Dieter Maas übergibt sein Governor-Amt.

Schwäbisch Gmünd. Am „Dienstort“ von Lions-Governor Professor Dr. Dieter Maas, in Gmünd, erfolgte die feierliche Ämterübergabe für den Lions-Distrikt 111 SW („Deutschland Süd-West“) . Der scheidende Governor Dieter Maas vom Lions Club Limes-Ostalb übergab im Stadtgarten-Restaurant den Lions-Stab an den neuen Governor, Professor

weiter
Kurz und bündig

Bundesliga-Tabelle mit Excel

Schwäbisch Gmünd. Für sportbegeisterte Schüler zwischen 10 und 15 Jahren bietet die Volkshochschule am Donnerstag, 1. August, von 9 bis 16 Uhr einen Workshop an, in dem spielerisch mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel gearbeitet wird. Schrittweise erstellen die Teilnehmer eine Gesamttabelle der aktuellen Fußball-Bundesliga , die nach dem Kurs

weiter
Kurz und bündig

Hambacher Bikerfest der MiD

Schwäbisch Gmünd. Zum Hambacher Bikerfest geht’s in der Gruppe am Freitag, 2. August. Um 12 Uhr ist Treffpunkt an der Total-Tankstelle in der Alten Lorcher Straße. Die Rückfahrt ist am Sonntag, 4. August, gegen 11 Uhr. Die Gruppe fährt nach den Konvoiregeln der BU, die Strecke führt über Land, nicht über Autobahnen. Auf der Rückfahrt ist eine größere

weiter
  • 195 Leser

Fred Eberles letzter Auftritt

Musik Feierliche Verabschiedung des Chorleiters von „Cantate Domino“ im Gemeindegottesdienst zum Festival der Europäischen Kirchenmusik in St. Michael.

Schwäbisch Gmünd

Es waren viele gekommen, um Fred Eberle und sein Männerchorensemble „Cantate Domino“ im Gemeindegottesdienst zum Festival der Europäischen Kirchenmusik zu erleben. „Ich bin nicht überrascht, dass St. Michael so gefüllt ist“, sagte Dekan Robert Kloker. Aus seiner Sicht erhielt der Gottesdienst durch das Motto

weiter

Frontalzusammenstoß auf der B 29 bei Gmünd

Straße beim Verteiler Ost voll gesperrt

Schwäbisch Gmünd. Drei verletzte Fahrzeuginsassen sowie ein Sachschaden von rund 60.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend ereignete. Kurz vor 22 Uhr überholte ein 29-Jähriger laut Polizeiangaben mit einem Opel auf der B 29 Verteiler Ost in Fahrtrichtung Aalen einen vorausfahrenden Lastwagen. Beim

weiter
  • 1
  • 2868 Leser

Vier Dinge, die diese Woche interessant sind

1 Wer im Urlaub lesenderweise gerne Mörder jagt, der ist an diesem Montag am alten Bahndamm in Böbingen richtig. Autorin Anja Jantschik stellt dort um 19 Uhr ihren Krimi-Neuling „Mordschau“ vor.

2Literarisch geht’s am Mittwoch weiter. In der Literaturreihe „wortReich“ lädt die Stadtbibliothek mit Andrea Seiz um 19 Uhr

weiter

Spendenaktion Crowdfunding als Weg zur Kunst

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zu Straßdorfs 750-jährigen Bestehen soll Andreas Futters Skulptur „Weitblick“ auf den „Wegen der Kunst“ aufgestellt werden. Das Projekt will der Förderverein Straßdorf unter anderem mit Hilfe der Crowfunding-Plattform der VR-Bank finanzieren, die am Mittwoch, 31. Juli. um 18 Uhr Spenden bis 25 Euro

weiter

Bootsrennen auf dem Josefsbach

Lernen In der Technik-Werkstatt der Klösterleschule durften 70 Erstklässler Segelboote bauen. Zum Abschluss gab’s ein Bootsrennen auf dem Josefsbach. Manche Boote nutzten die Strömung, andere bekamen Rückenwind. Die Kinder freuen sich auf weitere Ausfahrten ihrer Boote in den Ferien. Foto: privat

weiter
  • 253 Leser

Zahl des Tages

63

Jahre ist es her, seit Fred Eberle die St. Michael-Chorknaben gegründet hat, 25 Jahre lang hat er den Chor „Cantate Domino“ geleitet. Seinen Abschied als dessen Dirigent nahm er nun beim Gemeindegottesdienst zum Festival Europäische Kirchenmusik in St. Michael. Warum es eine Haltung ist, ein Chorknabe zu sein, lesen Sie auf Seite 12

weiter
  • 150 Leser
Guten Morgen

Entschleunigt lesen

Anja Müller geht davon aus, dass die Ferienzeit Tempo aus dem Alltag nimmt

Entschleunigung ist angesagt. Bei Hitze und Schwüle. Weil einfach nichts mehr geht. In den Ferien sowieso. Oder altershalber. Wie schön das sein kann, lesen Sie heute auf Seite 10, wo es um einen hübsch hergerichteten Ford Transit von 1955 geht – passend zur Urlaubszeit samt Wohnwagen. Mehr Oldtimer-Geschichten gibt’s jeweils montags in

weiter

Schwerter zum Staunen

Schwäbisch Gmünd. Waffe der Helden, Sinnbild der Macht, Kultobjekt und Opfergabe: Das Schwert fasziniert den Menschen seit Jahrtausenden. Ein Teil einer Sonderausstellung im Landesmuseum Württemberg kommt nun nach Gmünd. Ab Sonntag, 11. August, sind Exponate im Prediger zu sehen.

weiter
  • 173 Leser

Das Bergfest ist der Gipfel

Remstal-Gartenschau Zur Halbzeit gibt’s Musik, Gesang, Infos, Riesenparty mit Lasershow und viele Begegnungen im pulsierenden Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Das Bergfest zur Halbzeit der Remstal-Gartenschau war der Gipfel. Tausende Besucher hatten beim Festwochenende in Gmünd die Qual der Wahl, wohin sie zuerst hingehen oder wo sie ihr Auto parken sollten. Die Stadt wartete mit einer Vielfalt an Veranstaltungen auf, die nichts zu wünschen übrig ließ.

So herrschte am Samstag zur Mittagszeit

weiter
Polizeibericht

Brand nach Kurzschluss

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Wegen eines Brandes in einem Holzbaubetrieb musste die Feuerwehr am Samstag ausrücken. Ein Kurzschluss an einem Bandschleifer habe das Feuer ausgelöst, teilte die Polizei mit. Der Brand sei schnell gelöscht gewesen, der Schaden falle gering aus.

weiter
  • 714 Leser

Dieter Richter legt sein Amt nieder

SPD-Stadtverband Der Vorsitzende nennt private Umstände und Chance auf Erneuerung als Gründe für seinen Rücktritt.

Schwäbisch Gmünd. Der Stadtverbandsvorsitzende der Gmünder SPD, Dieter Richter, trat am Donnerstag als Vorsitzender zurück, das teilt der SPD-Stadtverband mit. Richter habe aufgrund privater Umstände den Vorsitz niederlegen müssen und bedauere dies. Zudem wolle er Platz für eine Erneuerung der Gmünder SPD machen: „Man kann bei solchen Wahlergebnissen

weiter
  • 1
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Gschwend. Der Gschwender Gemeinderat tagt an diesem Montag, 29. Juli, um 19 Uhr im Foyer der Gemeindehalle. Unter anderem geht es um Baugesuche.

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Geänderte Öffnungszeiten

Leinzell. Wegen krankheitsbedingter Ausfälle ist das Leinzeller Rathaus von Montag, 29. Juli, bis Freitag, 23. August, nur von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Vom 12. bis 23. August werden nur dringende Reisedokumente und standesamtliche Angelegenheiten nach Absprache bearbeitet.

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Mediterraner Traum

Schwäbisch Gmünd. Sorrent, Neapel, der Vesuv, Pompeji, die Amalfiküste und mehr sind Ziel einer Italien-Reise mit „Gmünder machen Freizeit“ vom 20. bis 26. Oktober. Info bei Inge Pfeifer, E-Mail: gmuender1@t-online.de, (0160) 93845696. Anmeldeschluss ist am 15. August.

weiter
  • 161 Leser

Obsthäuschen brennt ab

Polizei Verkaufsbude an der B 298 zerstört. Polizei sucht Zeugen.

Mutlangen. Ein Erdbeerhäuschen, das an der B 298 auf Höhe der Abzweigung Richtung Pfersbach aufgestellt war, ist am frühen Samstagmorgen abgebrannt. Der Vorfall wurde der Polizei gegen 3 Uhr gemeldet. Lebensmittelreste ließen darauf schließen, dass es von bislang Unbekannten als Unterstand oder Partylocation genutzt wurde, teilt die Polizei mit. Ob

weiter

Schläge und Raubversuch

Polizei Zwei Männer greifen 18-Jährigen an, dieser wehrt sich.

Schwäbisch Gmünd. Zu einer Schlägerei mit versuchtem Raub wurde die Polizei am Samstag gegen 0.30 Uhr in die Asylstraße gerufen. Die beiden 18 und 19 jährigen Täter begegneten dem 18-jährigen Opfer dort auf dem Gehweg und griffen ohne erkennbaren Grund an. Sie schlugen und traten auf den Mann ein, selbst nachdem dieser schon auf dem Boden lag. Im weiteren

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Öffentliche Dachstuhlführung

Schwäbisch Gmünd. Eine Dachstuhlführung im Heilig-Kreuz-Münster ist am Samstag, 3. August, um 10 Uhr. Treffpunkt ist am Glockenturm. Teilnehmen können maximal 25 Personen, die über 1,20 Meter groß sind. 5 Euro Eintritt gehen als Spende an den Münsterbauverein.

weiter
  • 178 Leser

Das Programm der Highlightwoche

Mit Musik, Kabarett und Spannung lockt Böbingen von Montag 29. Juli, bis Sonntag 4. August. Am Montag stellt Landrat Pavel um 19 Uhr das Buch „Mordschau“ von Anja Jantschik vor, das Rahmenprogramm gestaltet Otto Müller. Am Dienstag spielt ab 14.30 Uhr das Kreisseniorenblasorchester zum Konzert auf. Am Mittwoch hält ab 14 Uhr SWR-4-Gartenexperte

weiter

Klettern trainiert in Fels und Eis

Natur Schülerinnen des Rosenstein-Gymnasiums Heubach mit Steigeisen, Eispickel und Seil am Stubaier Gletscher.

Heubach. Liv Berger, Mia Kmoch, Antonia Miebach und Johanna Rieger aus den Klassenstufen 6 bis 8 des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums hatten bereits auf einigen Wander-, Schneeschuh- und Klettersteig-Touren der Kletter-AG Erfahrungen im Hochgebirge sammeln können und wollten nun erstmals die Gletscherwelt. Die gut 2300 Meter hoch gelegene Dresdner Hütte

weiter

Mögglinger Kunst hilft

Spende Bei der „Mögglinger Kunst mittendrin“ vergangenes Jahr versteigerte jeder Künstler ein Werk. Die eine Hälfte dient dem Bau einer Grillstelle, die die Mögglinger Aktionsgemeinschaft errichten wird. Die andere Hälfte, 1500 Euro, gehen an die Lebenshilfe in Gmünd für ihren Neubau. Foto: privat

weiter
  • 181 Leser

Zahl des Tages

100 000

Besucher haben in den vergangenen 86 Tagen der Remstal-Gartenschau erlebt, was die Böbinger mit Herzblut und viel ehrenamtlichem Engagement auf die Beine gestellt haben. Diese Rechnung stellte Bürgermeister Jürgen Stempfle vor der Highlightwoche in Böbingen auf. Mehr dazu im Artikel „Der 'beste Gastgeber' rollt den roten Teppich aus“.

weiter
  • 184 Leser

Musik Wilde Gesellen in Braighausen

Bartholomä. Die „Wilden Gesellen“ aus Reichenbach singen am Freitag, 9. August, um 19.30 Uhr in der Erlebnisgastronomie „Braighausen“ im Amalienhof Wander- und Gahrtenlieder sowie Oldies. Saalöffnung ist um 18 Uhr, es besteht die Möglichkeit zu speisen. Karten kosten fünf Euro im Vorverkauf unter Telefon (07173) 9148333 oder

weiter

Holz im Kunstschaufenster

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 in Heubach präsentiert sich umgestaltet. Ausgestellt werden dort nun Holzvariationen von Helwiga Heinrich.

Helwiga Heinrich hatte schon mehrere, Einzelausstellungen, ist Mitglied im Kunstverein Schwäbisch Gmünd und nimmt jedes Jahr an der Gruppenausstellung „Querschnitt“

weiter

Der „beste Gastgeber“ rollt den roten Teppich aus

Remstal-Gartenschau Böbingen verführt in seiner Highlightwoche mit Musik, Kabarett und Spannung.

Schwäbisch Gmünd/Böbingen. Die „unendliche Acht“, das Symbol der Remstal-Gartenschau und sinnbildlich der „Stab“ der Highlightwochen, liegt von diesem Montag an bis Sonntag in den Händen des Böbinger Bürgermeisters Jürgen Stempfle. Mit der offiziellen „Stabübergabe“ beendete Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold

weiter

Schwäbisch durch und durch

Unterhaltung Unter dem Motto „Oifach schwäbisch“ präsentieren sich Musiker und Mundartler auf der Bühne am alten Bahndamm in Böbingen.

Böbingen

Einen rundum gelungenen Abend zum schwäbischen Brauchtum organisierte Wolfgang Schuster im Böbinger Park am alten Bahndamm. Der „Obermacher“, wie ihn Cornelia Heilig liebevoll nannte, präsentierte mit Freunden schwäbische Gedichte, „Gschichtla“ und Hausmusik.

Bürgermeister Jürgen Stempfle zog bei dieser Gelegenheit

weiter

70 000 Euro für Arbeit in Quartieren

Zukunft Das Land fördert den „Caring Point“ als Vermittlungsknoten für Großdeinbach und Rehnenhof-Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt 70 000 Euro Landesfördermittel bekommen Großdeinbach und Rehnenhof-Wetzgau für die Umsetzung von Quartiersprojekten, teilt das baden-württembergische Sozialministerium mit. Als „Caring Pont“ soll dort ein Beratungs- und Vermittlungsknoten aufgebaut werden. Er soll durch Hausbesuche Versorgungslücken bei Älteren

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Dr. Peter Schöffler zum 80. Geburtstag

Ulrich Didszus zum 75. Geburtstag

Ruth Sanden, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Heubach

Mathilde Nebert zum 85. Geburtstag

Heuchlingen

Otto Gold zum 70. Geburtstag

Spraitbach

Erich Lackner zum 75. Geburtstag.

weiter

Schubartpreis für Kehlmann und Krug

Auszeichnung Bei einem Festakt in der Stadthalle Aalen übergeben die Stadt Aalen und die Kreissparkasse Ostalb den Literaturpreis an die zwei außergewöhnlichen Autoren.

Ein forsch aufspielendes Agade Quartett mit Mozart. Der experimentelle Tanz des Duos Tangram. Das multimediale Anekdötchen des Theaters der Stadt Aalen. Eine musikalisch frei interpretierte „Forelle“ von der Band Blaues Krokodil. Die Worte der Laudatoren und Preisträger. All das atmet an diesem Samstag in der gut besuchten Stadthalle den

weiter

Katie Melua: klar und eine Nummer ruhiger

Kapfenburg-Festival Der georgisch-britische Weltstar bereitet den Zuhörern einen entspannten Abend.

Open-Air-Festival: Das geht auch mal ‘ne Nummer ruhiger. Gelassener. Entspannter. Das zeigt die Sängerin Katie Melua und zuvor auch die Band Paradisia am Freitag im ausverkauften Schlosshof des Festivals Schloss Kapfenburg.

Gesetztes Publikum, hauptsächlich Paare statt Partyfans. Hätte Katie Melua nicht ein königsblaues langes Kleid an, würde

weiter

Wenn jeder Handgriff sitzt

Blaulichtorganisationen Gemeinsame Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten und Wißgoldingen mit dem DRK Wißgoldingen am Samstag.

Waldstetten-Wißgoldingen

Hier Leitstelle 112 – wo ist das Ereignis?“ „In der Herrengasse 3 in Wißgoldingen brennt ein landwirtschaftliches Anwesen, ich höre Menschen darin.“ Mit diesem fingierten Notruf eines „Passanten“ begann die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Waldstetten und Wißgoldingen sowie des DRK Wißgoldingen

weiter
Kurz und bündig

Bücherei in der Ferienzeit

Waldstetten. Die katholische öffentliche Bücherei in Waldstetten ist während der Sommerferien bis 9. September montags geschlossen. Mittwochs ist die Bücherei während der gesamten Sommerferien von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Ab Mittwoch, 11. September, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten montags und mittwochs.

weiter
  • 153 Leser

Spaß für Spontane

Ferienprogramm Es gibt bei einigen Angeboten noch freie Plätze.

Waldstetten. Kinder und Jugendliche, die für die Sommerferien noch nach ein bisschen Spaß und Abwechslung suchen, finden vielleicht noch etwas im Waldstetter Ferienprogramm. Informationen über freie Plätze gibt’s im Rathaus. Etwa für angehende Zauberer ab neun Jahren:

„Zaubertricks lernen mit Rondini“ heißt es am Freitag, 2. August,

weiter

Zeitreise: alte Fahrzeuge und noch mehr Erinnerungen

Freizeit Wie die Macher des privaten Sammelsurium-Museums am Sonntag den Ansturm von mehreren tausend Menschen stemmen.

Aalen-Fachsenfeld

Genau ein Jahr nach der Eröffnung des neuen Museums in Fachsenfeld war am Sonntag Tag der offenen Tür im legendären „Sammelsurium“. Einige tausend Menschen fanden den Weg in die Reinhard-von-Koenig-Straße in Fachsenfeld. Auf dem Gelände waren viele bestens gepflegte Autos aufgereiht: Oldtimer-Treffen.

Petra und Klaus Wunderle

weiter

Auf Bohlen übers Moor wandern

Ausfahrt Schwäbischer Albverein Waldhausen bietet Wanderung auf den Hohloh und zum Wildseemoor.

Lorch-Waldhausen. Für Kurzentschlossene sind noch einige Plätze frei bei einer Wanderung im Schwarzwald des Schwäbischen Albvereins Waldhausen am Donnerstag, 29. August, Treffpunkt an der Remstalhalle Waldhausen um 6.45 Uhr, Rückkehr gegen 2.30 Uhr. Per Bus geht’s über Bad Wildbad nach Kaltenbronn. Die Wanderung führt auf den Hohloh mit Blick

weiter

In der Grachten-Metropole

60er-Ausflug LorcherJahrgang 1958/59 besichtigt Amsterdam.

Lorch. Wunderschöne und gut organisierte Tage verbrachten die Lorcher Altersgenossen zu ihrem 60er-Fest in Amsterdam. Dort angekommen, wartete schon ein Boot zu einer Grachtenfahrt auf die Lorcher. In Amsterdam gibt es mehr Brücken als in Venedig, erfuhren die 60er. Bei genauem Hinschauen entdeckten sie sogar die Zugbalken unter den Giebeln, mit deren

weiter

Sehen und gesehen werden

Tradition Gefühlt ganz Waldhausen beim Vorstadtstraßenfest.

Lorch-Waldhausen. Verschiedene Spiele, ein Bauernhof mit Kühen und Pferden und ein paar Bücher hatte Vanessa vor sich ausgebreitet. „Es kamen schon viele Kinder vorbei und haben etwas gekauft“, sagte die Sechsjährige zufrieden. Wenn mal nichts los war, lief sie zu ihrer Mutter, die sich mit Freunden am nahen Stand des Schützenvereins unterhielt.

weiter

Wo Musik aus dem Fluss erklingt

Remstal-Gartenschau Bei der Kulturpromenade genießen zahlreiche Zuschauer tolle Musik-Darbietungen an überraschenden Orten in Lorch und Waldhausen.

Lorch

Wo könnte man Schillers Ballade „Der Taucher“ passender rezitieren als inWaldhausen und mit den Füßen im Fluss? Das dachte sich auch Gerburg Maria Müller am frühen Samstagabend. „Wir kamen an diesen wundervollen Ort und dachten gleich, so wollen wir es machen“, sagte die Schauspielerin, als sie die Stufen am Remsmittelpunkt

weiter

Tagtäglich ein kleines Kunstwerk

Aktion Was sich hinter der Aktion „A drawing a day“ der Aalener Künstlerin Ines Tartler am Alten Kirchplatz verbirgt.

„A drawing a day“ steht in roter Schrift über der Eingangstüre. Bereits seit ein paar Wochen hat Ines Tartler die alte Schuhmacherwerkstatt von Horst Retter in Aalen besetzt. Im positiven Sinn. Jeden Werktag von 8 bis 12 Uhr arbeitet die Künstlerin dort am Fenster. Mit Blick auf die Stadtkirche und den Kirchplatz. „Normalerweise ist

weiter
Tagestipp

Sonne, Rosen & Holz für Frieden

Im Aalener Stadtgarten sind noch bis Ende Juli „50 weiße Rosen für Frieden und Zukunft“ zu sehen. Der in Antakya geborene und in Preetz lebende Künstler Atif Gülücü hat im idyllischen Park ein temporäres Kunstwerk geschaffen, das all jenen gewidmet ist, die aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen müssen. Sich auf die Flucht

weiter

Musik als Lebenselixier für die Stadt

Monsterkonzert „Die größte Band, in der du je gespielt hast“ gibt am Marktplatz einen Vorgeschmack auf das, was zur Landesgartenschau 2026 immer wieder dort laufen kann.

Ellwangen

Als zum zweiten Mal „Smoke on the water“ in sattem Sound über den Marktplatz schallt und die zwölf Schlagzeuger noch einmal voll in die Felle gehen, drängt sich der Gedanke auf: Dieses Konzert ist so genial, das darf kein Einzelfall bleiben.

Riesiger Applaus brandet auf unter den Zuhörern, es sind vielleicht nicht ganz 1000, aber

weiter

Ein Hospiz an einem besonderen spirituellen Ort

Kloster-Hospiz Die Stadt Gmünd übergibt Baugenehmigung an die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung

Schwäbisch Gmünd. Die Franziskanerinnen der ewigen Anbetung werden in ihrem Klosterbereich ein Hospiz bauen. Am Samstag wurde die Genehmigung dazu übergeben (siehe Foto). „Ich danke der Klostergemeinschaft für den Mut und die Bereitschaft, diesen Neuanfang und diese Investition zu wagen“, sagte OB Richard Arnold. „Wir wollen mit dem

weiter
  • 138 Leser

Spaß am eigenen „Hochzeitsauto“

GT-Sommerserie Oldtimer (1) Der Ford Transit FK 1000 von Elke Hofmann und Wolfgang Kleebaur. Gemeinsam schrauben, gemeinsam ausfahren.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Aus dem Röhrenradio klingt 1955 Caterina Valentes „Ganz Paris träumt von der Liebe“, auf Schulausflügen hat das deutsche Liedgut noch Vorrang und auf der Straße drehen sich die Köpfe nach dem neuen Mercedes 190 SL um. Der Käfer zählt zum Straßenbild, wird in diesem Jahr zum millionsten Mal gebaut. In der Standard-Version

weiter

Regionalsport (16)

35 Punkte in einem Viertel

American Football Die Haller Unicorns siegen in München mit 48:18.

Für die Unicorns stand in München das erste Spiel nach der Sommerpause an. In München feierten sie einen 48:18-Auswärtssieg. Dabei sah es lange Zeit nicht gut aus. So benötigte der amtierende Deutsche Meister eine Halbzeit, um sich den Rost vom Leib zu spielen. Aber nachdem sich engagiert auftretende Cowboys eine 14:10-Führung zur Halbzeit erspielt

weiter

SVG III feiert Meisterschaft

Schießen, Kreisliga SV Göggingen III schlägt Brainkofen zum Abschluss.

Die dritte Gögginger SchützenMannschaft mit den Akteuren Friedrich Reupke, Norbert Meßner, Thomas Schirle, Benedikt Hermann und Dominic Wacker durfte nach dem deutlichen 785:755-Sieg gegen den SV Brainkofen I souverän den Meistertitel in der Kreisliga KK 3 x 10 bejubeln.

Vizemeister wurde die SK Oberböbingen II mit fast vierzig Ringen Rückstand. Den

weiter

Haghof: Beste Chancen auf den Aufstieg

Golf Herrenmannschaft des GLC Haghof übernimmt die Tabellenführung.

Nach drei zweiten Plätzen wollten die Männer der 1. Herrenmannschaft des Golf- und Landclub Haghof beim vierten und vorletzten Spiel der Saison beim Stuttgarter Golfclub Solitude nichts anbrennen lassen – und das sollte ihnen eindrucksvoll gelingen: Letztlich sicherte man sich die Tabellenführung und hat nun beste Chancen auf den Aufstieg in Liga

weiter

Fußball am Wochenende

Testspiele TSV Waldh. – Iggingen 4:3 Weiler – Spraitbach 4:6 Hussenhofen – Göggingen 3:2 Gschwend – Bettringen II 1:3 Leinzell – Rechberg 4:4 Lorch II – Plüderhausen II 11:0 Pfahlbronn – Göggingen 2:2 Lautern – Straßdorf 0:6 Lorch – Plüderhausen 1:3 Durlangen – Faurndau 6:3 Schechingen –

weiter

Gegen Ende geht dem TSB die Luft aus

Handball Oberligist TSB Gmünd landet beim REWE-Cup in der Donzdorfer Lautertalhalle nur auf Platz drei. TSV Lorch/Alfdorf verdienter Turniersieger vor der HSG Wißgoldingen-Winzigen-Donzdorf.

Stefan Klaus will immer gewinnen. Auch wenn es „nur“ ein Vorbereitungsspiel ist. Deshalb machte der Trainer des Oberligisten TSB Schwäbisch Gmünd ein süßsaures Gesicht, als am Samstag seine Jungs im letzten und entscheidenden Spiel um den REWE-Cup in der Donzdorfer Lautertalhalle ausgerechnet gegen Gastgeber HSG Wißgoldingen-Winzigen-Donzdorf

weiter
Sport in Kürze

Uwe Helling siegt im Hetzenhof

Golf. Die schönen Neumitgliederturniere im Golf Club Hetzenhof sind für die Einsteiger ein tolles Turnier. Über neun Löcher können auf dem C-Kurs die ersten Schritte in einem Turnier gemacht werden, ohne, dass man Angst haben muss, dass bessere Spieler Druck von hinten machen. Dieses Mal, beim Neumitgliederturnier sponsored by Italia Golf and more,

weiter

Veranstalter mit Segen von oben

Handball, Kappelberg-Turnier Die Ausrichter Hofen/Hüttlingen gehen bei der 52. Auflage leer aus. Bei den Damen siegt die TSG Schnaitheim I, bei den Herren ist der TV Steinheim nicht zu schlagen

Bereits zum 52. Mal ging am vergangenen Wochenende das Kappelberg-Turnier der TG Hofen und der SG Hofen/Hüttlingen über die Bühne. Hierbei ließ sich bei den Damen die TSG Schnaitheim den Sieg nicht nehmen, bei den Herren war der TV Steinheim an diesem Tage das Maß aller Dinge.

Einen festen Bund hatten die Gastgeber der TG Hofen und der SG Hofen/Hüttlingen

weiter

Wettergott hatte Einsehen mit Degenfeld

Skispringen Nach Regen und Sturm am Vormittag lachte beim Wettkampf die Sonne

Der Wettergott hatte auf den letzten Drücker doch noch ein Einsehen mit den Skispringern. Nachdem er am Sonntagmorgen aus vollen Kübeln Regen und Sturm über die Degenfelder Arena prasseln ließ, vertrieb er gegen die Mittag die dunklen Wolken überm Kalten Feld. Das Sommer-Mattenskispringen des SC Degenfeld mit 52 Teilnehmer/innen konnte stattfinden.

weiter
Sport in Kürze

Sportfreunde starten in Saison

Fußball. Die harten Trainingswochen neigen sich nun dem Ende entgegen. Die Sportfreunde Dorfmerkingen starten am Mittwoch in die neue Fußball-Saison. In Neu-Ulm steht die erste Runde des WFV-Pokals an. Anstoß der Partie ist um 18 Uhr. Die anderen Teams von der Ostalb sind dann ab dem kommenden Wochenende im Einsatz.

weiter
  • 302 Leser

Effiziente Heidenheimer sind Tabellenführer

Fußball, 2. Liga Der FCH gewinnt zum Auftakt mit 3:1, hat aber noch viel Luft nach oben.

Es war ein mühevoller Auftakt für den FC Heidenheim in die neue Saison. Beim 3:1-Sieg in Osnabrück, dem ersten Auswärtssieg in der Osnatel-Arena, bewies Trainer Frank Schmidt ein glückliches Händchen bei den Spielerwechseln. Die eingewechselten Robert Leipertz und David Otto sorgten für neuen Elan in einer bis dahin leblosen Offensive und erzielten

weiter

Mühevoller Auftaktsieg für den VfB

Fußball, 2. Liga Der VfB Stuttgart hat nach dem 2:1-Sieg gegen Hannover 96 noch Luft nach oben. Gerade defensiv muss nach dem Ausfall von Marcin Kaminski eine Lösung her.

Ich bin super zufrieden“, war VfB-Sportdirektor Sven Mislintat glücklich über den 2:1-Sieg gegen Hannover 96. Nach dem „Sechs-Punkte-Spiel“ (Mislintat) hat das Team aber noch Luft nach oben, was aufgrund der neuen Spielphilosophie von Trainer Tim Walter verständlich ist.

Am meisten Arbeit wartet dabei auf die Defensive, die gerade

weiter

Weltspitze in Degenfeld beim Skispringen

Mattenspringen Das russische Damenteam begeistert. 14-jähriger Pole springt mit 82 Metern Schanzenrekord - und stürzt. Julian Hillmer ein Toptalent.

Am Ende atmete das Veranstaltungsteam des SC Degenfeld um den Vorsitzenden Frank Ziegler und die Teilnehmer/innen erleichtert auf: Das angekündigte Unwetter mit Sturmböen zog am Kalten Feld vorbei, das große Sommermattenspringen auf der 75-Meter Schanze konnte am Sonntag doch über die Bühne gehen. Zwar wurde der Probesprung gestrichen, besonders im

weiter

Spieler des Spiels

Dijon Ramaj Antrittsschnell, immer auf der Lauer und ganz offensichtlich mit dem richtigen Torriecher ausgestattet, präsentierte sich Dijon Ramaj von seiner besten Seite. Von seinen Gegenspielern war der 21-jährige ehemalige Junioren-Nationalspieler, der vom VfB Stuttgart II kam, auf der rechten Außenbahn nicht zu halten. Mit zwei Toren belohnte er

weiter
  • 5
  • 429 Leser

Gallegos- Wechsel jetzt perfekt

Fußball, Oberliga Marc Gallego wechselt mit sofortiger Wirkung vom TSV Essingen zu den SF Dorfmerkingen.

Der Wechsel ist perfekt. Marc Gallego trägt künftig das Trikot des Oberliga-Aufsteigers SF Dorfmerkingen.

Der TSV Essingen hat dem Wunsch Gallegos entsprochen und den Vertrag zum 27. Juli 2019 in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Zuvor haben sich die Sportlichen Leiter des TSV Essingen, Patrick Schiehlen, und der SF Dorfmerkingen, Josef Schill,

weiter
  • 326 Leser
Kommentar

Aufbruchstimmung – weiter so

zum Saisonauftakt des VfR Aalen in der Regionalliga

Von Werner Röhrich

Keine Frage, der Gegner, Hoffenheim II, hat es dem VfR Aalen leicht gemacht. Dennoch war es ein Saisonauftakt, wie man es ihn sich nur wünschen kann. Die Jungs von VfR-Coach Roland Seitz – ein völlig neu zusammengewürfelter „Haufen“ – glänzten vor allem in der ersten Halbzeit durch schnelles Direktpassspiel, mit dem sie die

weiter
  • 5
  • 238 Leser

Leserbeiträge (5)

Wer Schlangenlinien fährt hat mehr vom Weg

Am Sonntag, 11.08.2019 findet unser 5. Automobilslalom gemeinsam mit dem MSC Aalen auf der Breitwangbahn in Bopfingen statt. Für die Wertung in der Ostalbsprengelmeisterschaft und dem württembergischen ADAC Slalom Pokal werden erneut viele Fahrer erwartet.  Ab 9.00 Uhr gehen die Teilnehmer aus dem gesamten süddeutschen Raum an den

weiter
  • 3
  • 1172 Leser
Lesermeinung

Zum aktuellen Verhalten der privaten Bahn-GmbH:

Manchmal kann man nur noch schreien. Ja, wenn man an das Verhalten der jetzt privaten Bahn-GmbH denkt. Hier ein aktuelles Beispiel einer Bahnreise am 23. Juli 2019 von Böbingen nach Ellwangen. Abfahrt in Böbingen (Rems) mit RB 19485 ist planmäßig um 22.08 Uhr. Der Zug hat nur drei Minuten Verspätung, dann aber ein unerklärter Halt des Zuges (etwa zehn

weiter
  • 4
  • 307 Leser

Aalener Hallenbad unter Wasser erforscht

Aalen. Der Tauchclub Aalen veranstaltete im Rahmen des Sporttages der Kocherburg-Realschule Unterkochen ein Schnuppertauchen. Die Schüler konnten unter Anleitung erfahrener Taucher mit Maske, Flossen, Atemgerät und Pressluftflasche das Hallenbad unter Wasser erkunden. Die Jugendlichen nahmen mit großer Begeisterung teil und auch ihr

weiter

Yoga & Qigong ein kostenloses Sommerprogramm

Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann. Iyengar

Veranstalter: Yoga-Verein Abtsgmünd e.V.

Treffpunkt: in Wöllstein beim Dorfhaus - Wöllstein, Schlüsselbergstraße 21

Termine immer freitags:

02.8.2019 16 – 17 Uhr Yoga & Qigong auf dem Stuh mit Karin Plath Yoga 09.8.2019 weiter
  • 2
  • 749 Leser