Artikel-Übersicht vom Dienstag, 30. Juli 2019

anzeigen

Regional (105)

Wechselhaft ist das Stichwort für den Mittwoch

Die Spitzenwerte: 19 bis 24 Grad

Der Mittwoch wird unbeständiger Tag. Es sind einige Schauer unterwegs, die Sonne wird sich aber auch öfters mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 24 Grad. 19 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die

weiter

Frau schwer verletzt

Polizeibericht Schwerer Motorradunfall bei Lenglingen.

Göppingen-Lenglingen. Schwer verletzt wurde eine Motorradfahrerin am Montag in Lenglingen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine Gruppe von Motorradfahrern kurz vor 20.30 Uhr von Hohenstaufen in Richtung Lenglingen. Die 23-Jährige fuhr am Ende. Vor einer scharfen Rechtskurve am Ortseingang verringerten die Kradlenker ihre Geschwindigkeit. Die Fahrerin

weiter

Ratsmitgliedereinbeziehen

Kommunalpolitik Gmünder Grüne-Chef kritisiert Innenminister.

Schwäbisch Gmünd. Waren die Änderungen in der Gemeindeordnung, die das Land 2015 verabschiedet hat, richtig? Bei der Beantwortung dieser Frage müssten auch die Gemeinderäte gehört werden – und das verhindere der zuständige Landes-Innenminister Thomas Strobl.

Diese Kritik äußert der Kreisvorsitzende der Gmünder Grünen, Alexander Schenk. Um die

weiter
  • 5
Polizeibericht

3000 Euro Sachschaden

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Unachtsamkeit war nach Polizeiangaben die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Montag gegen 12 Uhr in Lindach ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstanden ist. Ein ortsunkundiger 19-Jähriger beschädigte mit seinem VW Caddy in der Straße Im Gairen den Ford Fiesta eines 60-Jährigen.

weiter
  • 360 Leser
Polizeibericht

Auto zu spät gesehen

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. In der Einhornstraße in Straßdorf hat sich am Montagmittag kurz vor 12 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem Schaden von rund 3000 Euro entstanden ist. Vom Parkplatz einer Bäckerei kommend fuhr eine 28-Jährige mit ihrem Mercedes Benz in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersah sie den Ford eines 38-Jährigen, teilt die

weiter
  • 356 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Unbekannte haben zwischen Freitagabend um 20 Uhr und Samstagnachmittag um 15 Uhr versucht, gewaltsam in eine Wohnung In der Eck in Herlikofen einzudringen. Der Einbruchsversuch misslang, jedoch hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 2000 Euro, berichtet die Polizei. Sachdienliche Hinweise

weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat zwischen Montagabend und Dienstagmorgen versucht, die Eingangstür zu einer Arztpraxis im Gmünder City-Center aufzuhebeln, berichtet die Polizei. Es gelang ihm nicht. Dennoch entstand an der Tür rund 200 Euro Schaden.

weiter
  • 415 Leser
Polizeibericht

Zwei Männer leicht verletzt

Welzheim-Breitenfürst. Zwei Männer sind am Montag bei einem Unfall in Breitenfürst verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein 48-Jähriger fuhr um 17.40 Uhr mit einem Kleintransporter auf der Landesstraße von Pfahlbronn in Richtung Breitenfürst. Unmittelbar vor dem Ortseingang von Breitenfürst geriet er in einer lang gezogenen Linkskurve aus unbekannter

weiter

Der Salvator rückt in den Mittelpunkt

Tradition Vor zehn Jahren Neubeginn durch den Freundeskreis. Zum Patrozinium ein neuer Salvatorbrief.

Schwäbisch Gmünd. Der Wallfahrtsort St. Salvator rückt im August in den Vordergrund. Vor genau zehn Jahren starteten die Initiativen zur Verschönerung dieses Gmünder Traditionsensembles. Der Sprecher des Salvator-Freundeskreises, Werner K. Mayer, spricht von einer „Euphorie nach Amtsantritt von Oberbürgermeister Richard Arnold“. Viele interessierte

weiter

Spaziergang und Historie

Geschichte Tour auf dem Archäologischen Pfad mit den Limes-Cicerones.

Schwäbisch Gmünd. Limes-Cicerona Susanne Lutz nimmt Gäste am Sonntag, 4. August, ab 15 Uhr mit auf eine Wanderung entlang des archäologischen Pfades im Rotenbachtal. Steindenkmäler geben Auskunft über Religion und Lebensart längst vergangener Zeiten. Der einstündige Spaziergang ist für alle Altersgruppen geeignet und ist bei jedem Wetter. Bitte festes

weiter

Als wollte der Engel den Turm küssen

Perspektive Als wäre er ganz dicht dran an einem Höhepunkt Gmünder Baukunst. Die ungewöhnliche Perspektive rückt den von Herzogin Diane von Württemberg geschaffenen Engel ganz nah an das pittoreske Obergeschoss des Fünfknopfturms. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 254 Leser

Queen-Karten bis Sonntag günstiger

Schwäbisch Gmünd. Diese Woche noch gilt der Frühbucherrabatt für die Aufführung „Forever Queen – performed by QueenMania“ am Sonntag, 19. Januar 2020, im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Queen – wahrscheinlich die erfolgreichste Rockband der 70er- und 80er-Jahre – ist schon lange zur Legende geworden und

weiter
Kurz und bündig

Alternativen zu Fast-Fashion

Schwäbisch Gmünd. Die Jugendkulturinitiative lädt am Donnerstag, 1. August, um 19.30 Uhr beim Infocafe im Esperanza in der Benzholzstraße zu Vortrag und Diskussion über Alternativen zu unökologisch produziertem Fast-Fashion ein. Es geht darum, wie Verbraucher wissen können, welche Marken in diese Kategorie fallen. Und welche Alternativen es gibt. Ist

weiter
Kurz und bündig

OB hält Bürgersprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold ist an diesem Mittwoch, 31. Juli, von 17 Uhr bis 19 Uhr, im Schwäbisch Gmünder Rathaus. Wer das persönliche Gespräch mit dem Gmünder Rathauschef ohne Terminvereinbarung wahrnehmen möchte, sollte bereits um 16.30 Uhr im Foyer des Rathauses zur zeitlichen Einteilung

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler nach Nürnberg

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts Schwäbisch Gmünd treffen sich am Donnerstag, 1. August, zum Ganztagsausflug nach Nürnberg, Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Parkplatz in der Nepperbergstraße. Die Rückkehr ist gegen 20 Uhr geplant.

weiter
  • 132 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Alfred Heinrich, Waldau, zum 85. Geburtstag

Horst Grützmacher zum 80. Geburtstag

Hans-Erwin Hörber, Degenfeld, zum 70. Geburtstag

Susi Raisch zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Friedrich Oesterle zum 70. Geburtstag

Gschwend

Manfred Haisch zum 70. Geburtstag.

weiter

Hämmern ohne Angst vor dem Stein

Remstal-Gartenschau Der Gmünder Bildhauer Bodo Huber bietet einen Workshop für Schüler an und öffnet seine Werkstatttüren für interessierte Besucher.

Schwäbisch Gmünd

Leise und hell hören es Passanten hämmern, die am Atelier von Bodo Huber in der Gmünder Friedhofstraße am Rande des Leonhardsfriedhofs vorbei schlendern. Die Flügeltüren der Werkstatt sind weit offen, drinnen ist’s etwas kühler als draußen an diesem heißen Sommertag. Alice Sopp, Angelo Cristian Grillo und Bodo Huber schwitzen.

weiter
Kurz und bündig

Beach-Party mit DJ Peedee

Schwäbisch Gmünd. Im Esperanza in der Benzholzstrße startet am Freitag, 2. August, ab 20 Uhr die erste Beach- Party 2019 mit DJ Peedee. Die Feier eröffnet eine Reihe von Partys im Esperanza über den Sommer – jeweils mit anderen Musikrichtungen. DJ Peedee legt Afrobeat, Dancehall, Hip Hop, Reggae und einiges mehr auf. Veranstalter ist der die Jugendkulturinitiative.

weiter
  • 178 Leser

Chor als besonderer Faenza-Botschafter

Partnerstadt „Coro Lirico di Citta di Faenza“ tritt auf dem Marktplatz und im Remspark auf.

Schwäbisch Gmünd. „Fantastisch, außergewöhnlich, genial“ – das waren nur einige Ausdrücke, die bei Auftritt von „Coro Lirico di Citta di Faenza“ auf dem Marktplatz und im Remspark zu hören waren. Der Chor aus Gmünds italienischer Partnerstadt Faenza beeindruckte die Zuhörer mit höchster Qualität, schauspielerischer Raffinesse

weiter
Kurz und bündig

Ferienkurs für Yoga

Schwäbisch Gmünd. Amit Sharma, Yogaleher am Kaivalyadhama-Insitute in Indien, lädt zum Yogakompaktkurs ein. Dieser läuft vom 5. bis 9. August je von 10 bis 17.30 im Gymnastikraum der Schule für Gehörgeschädigte St. Josef in der Katharinenstraße in Gmünd. Jeder Tag steht für sich als Einheit und so können auch einzelne Tage gebucht werden. Der Eintritt

weiter
Kurz und bündig

Kurs als Elektrofachkraft

Schwäbisch Gmünd. Es gibt noch freie Plätze im Grundkurs „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ des Elektro-Technologie-Zentrums Aalen. Der Vollzeit-Kurs läuft ab 9. bis 20. September, der Teilzeit-Kurs ab 4. bis 15. November. Auskunft unter Telefon (07361) 8809457 und auf www.etz-aalen.de.

weiter
  • 144 Leser

Als ein Elefant das Rathaus stürmte

GT-Sommerserie 60 Jahre GT (1) Warum Gertrud Pflieger die „Mutter der Fasnacht“ in Schwäbisch Gmünd ist und wie sich das närrische Treiben in der Stauferstadt über die Jahre verändert hat.

Schwäbisch Gmünd

Er war schlicht und ergreifend zu dick. Der Elefant, der 1979 die Gmünder Narren rund um Gertrud, die Mächtige, beim damals noch recht jungen Rathaussturm unterstützte. Dabei hätte der Sturm auf die Bastion von Norbert, dem Schmächtigen, mit dem Dickhäuter im Handumdrehen erfolgen sollen. Doch der Narrensturm blieb im wahrsten Sinne

weiter
  • 5

Musik von „What’s Up“

Musik Konzert am Sonntag im Gmünder Bier- und Jagdmuseum.

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Die Band „What’s Up“ spielt am Sonntag, 4. August, ab 11 Uhr im Biergärtle des Gmünder Bier- und Jagdmuseum in der Franz-Konrad-Straße 61 auf dem Rehnenhof Country- und Rockmusik. Dazu gibt es Fladen aus dem Holzbackofen und weitere Speisen. Der Eintritt ist frei. Jeder Gast erhält ein Willkommenstrunk

weiter

Sommerfest der Feuerwehr

Feier Die Straßdorfer Feuerwehrkameraden laden am Wochenende ein.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Abteilung Straßdorf der Gmünder Feuerwehr lädt am kommenden Wochenende zum Sommerfest am Feuerwehrgerätehaus ein. Die Feuerwehrkameraden werden die Besucher am Samstag, 3. August, ab 17 Uhr sowie am Sonntag, 4. August, ab 10.30 Uhr bewirten. Für Kinder gibt es am Sonntag, 4. August, ab 14 Uhr Fahrten mit dem Feuerwehrauto.

weiter
Kurz und bündig

Aktion zur Landschaftspflege

Waldstetten. Am Samstag, 3. August, gibt es eine Landschaftspflegeaktion an der Reiterles Kapelle. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Bauhof Waldstetten. Bitte Astschere und Handschuhe mitbringen. Bei ungünstiger Witterung wird die Aktion auf den 10. August verschoben. Organisation hat Martin Stotz. Die SAV-Ortsgruppe freut sich auf Helfer.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Ausflug der Senioren

Waldstetten. Die Seniorengemeinschaft Waldstetten fährt am Dienstag, 10. September, zum Mercedes-Benz-Museum nach Stuttgart. Folgendes Programm ist geplant: 8.20 Uhr Abfahrt nach Stuttgart, 11.15 Uhr Abfahrt nach Sindelfingen, 12 Uhr Mittagessen 14 Uhr Werksführung, 17.30 Uhr Ankunft in Waldstetten. Anmeldungen werden auf dem Rathaus Waldstetten, Zimmer

weiter
  • 185 Leser

Urkunde für die neue Ortsvorsteherin

Ernennung Bürgermeister Michael Rembold gratuliert Monika Schneider zur neuen Aufgabe.

Waldstetten-Wißgoldingen. Nachdem bekannt war, dass die bisherige Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf nach 17 Jahren ihr Amt in jüngere Hände legen würde, lag es nahe, dass Monika Schneider dieses Amt übernehmen sollte. Sie war mit 626 Stimmen Stimmenkönigin der Ortschaft Wißgoldingen bei der letzten Kommunalwahl.

Monika Schneider nahm sich den Wählerwillen

weiter

50 Schulranzen für Togo

Spenden Seit 14 Jahren unterstützten die Viertklässler der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg den Verein „Hilfe für Togo“. Im Bild Viertklässler aus Wißgoldingen mit Klassenlehrerin Bärbel Herrmann. Barbara Weber vom Hilfsverein freute sich über die beachtliche Zahl von 50 Schulranzen und Taschen, die im September im Containerschiff

weiter
  • 221 Leser

Line Abele ausgezeichnet

Ernährungslehre Ernst-Kofrányi-Preis würdigt gesunde Lebensführung. Agnes-von-Hohenstaufen-Schülerin gewürdigt.

Waldstetten. Line Abele aus Waldstetten hat als Schülerin der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule den von der AOK und dem Regierungspräsidium gestifteten Ernst-Kofrányi-Preis für die beste Schülerleistung im Fach Ernährungslehre/Chemie erhalten. Den Preis überreichte Susanne Schwarz von der AOK-Ostwürttemberg im Beisein von Fachlehrerin Angelika Köhler und

weiter

Verdiente Lehrer verabschiedet

Schule Abschiede und Stabübergabe am Technischen Gymnasium bei der Hauptkonferenz der Gewerblichen Schule.

Schwäbisch Gmünd. Drei Abschiede und die Stabübergabe am Technischen Gymnasium standen auf dem Programm der letzten Hauptkonferenz der Gewerblichen Schule vor den Sommerferien.

Waltraut Dietter hatte sich seit 2012 vor allem um die sonderpädagogische Betreuung gekümmert und war zudem als Fachlehrerin für Deutsch, Gemeinschafts- und Wirtschaftskunde

weiter

89 Schüler haben Grund zu feiern

Schule Abschlussfeier an der Adalbert-Stifter-Realschule. Die Traumnote 1,0 erreichen Sophia Grohmann aus der Klasse 10c und Vanessa Schurr aus der Klasse 10d.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

In einer lebendigen Abschlussfeier mit Musik von der Bigband unter der Leitung von Matthias Flum und Lisa Weber erhielten 89 Schülerinnen und Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule ihre Zeugnisse der Mittleren Reife. Hervorzuheben sind die Leistungen der Schulbesten Sophia Grohmann und Vanessa Schurr, die beide mit der

weiter

Streifen für Radfahrer in Alfdorf

Gemeinderat Markierung und Fußgängerüberweg in der Hauptstraße beschlossen. Planung für neuen Penny-Markt.

Alfdorf. Die Herstellung einer Radwegmarkierung auf der Hauptstraße und die Errichtung eines Fußgängerüberwegs sorgte für erhöhten Diskussionsbedarf im Gemeinderat. Berufspendler, die mit dem Fahrrad unterwegs seien, hätten bereits öfters den Wunsch geäußert, „mit dem Fahrrad sicher durch den Ort ins Gewerbegebiet“ zu gelangen, meinte Bürgermeister

weiter

Wo die Kirche auf die Gartenschau kommt

Projekt Die Mobile Kirche aus Ruppertshofen zieht in dieser Woche am Radweg entlang durch das Remstal.

Remstal. Seit Beginn der Gartenschau ist ein Tal unterwegs: auf dem Weg zu Konzerten und Ausstellungen, wandernd, pilgernd, mit dem Motorrad und zu Hunderten mit den Rädern. Entlang des Remstal Radwegs können in der ersten Schulferienwoche ganz besondere Pausen eingelegt werden: An einer kleinen mobilen Kirche – gerade 5 mal 2,5 Meter groß –

weiter

Zitat des Tages

Thomas Kuhn, Bartholomäs Bürgermeister, über den Rosstag. Mehr zum Thema im Artikel „Wagen für den Rosstag schweben ein“.

Schlicht der Hammer, was hier in den wenigen Stunden im Dorf abgeht.

weiter
  • 726 Leser

Böbinger Radler am Bodensee

Ausflug Die Radler des Akkordeon-Orchesters Böbingen unternahmen einen Ausflug an den Bodensee. Von Langenargen über Friedrichshafen ging es nach Romanshorn, Bregenz und per Schiff zurück nach Langenargen. Tags drauf ging es zum Schlein- und Degersee und schließlich nach Lindau. Foto: privat

weiter
  • 297 Leser

Schülerinnen sammeln 38 Kisten Lebensmittel

Projekttage Engagement gegen die Not vor Ort: Rosenstein-Gymnasiastinnen im Einsatz für den Tafelladen.

Heubach. Die Zeiten sind nicht rosig für die Tafelläden. Die Zahl der Warenspenden sinkt, die der Hilfsbedürftigen steigt stetig. Bei den Projekttagen lernen zwölf Rosenstein-Gymnasiastinnen den Gmünder Tafelladen nicht nur kennen, sie schlüpfen einen Tag lang in die Rolle eines Tafelladenmitarbeiters. „Hauptsächlich sortieren wir nicht verkäufliches

weiter
Tagestipp

Abtauchen ins Jurameer

Das Urweltmuseum Aalen befasst sich anlässlich des Ferienprogramms, mit den Tieren des Jurameeres. Zur Urzeit ließ sich in den ehemaligen Riffen der Ostalb eine unglaubliche Artenvielfalt antreffen: Farbenprächtige Fische, eine Unzahl von Schalentieren und viele Stachelhäuter wie Seeigel oder Seesterne, bevölkerten die Ostalb.

Urweltmuseum Aalen

14

weiter

Kommunales Kindi-Gebühren und Energie

Bartholomä. Die Kindergartengebühren sind Thema am Mittwoch, 31. Juli, ab 18.30 Uhr im Gemeinderat Bartholomä. Im Sitzungssaal Bärenberg im Rathaus geht es auch unter anderem um Auswahl eines Sanierungsmanagers für das Projekt energieautarke Gemeinde sowie um den Bebauungsplan Brunnenfeldstraße oder die Abrechnung der Generalmodernisierung der Laubenhartschule

weiter

Polizeibericht Diebstähle aus Fahrzeugen

Bartholomä. Fünf unverschlossene Fahrzeuge sind am Donnerstag ab 23.10 bis 23.20 Uhr in Bartholomä durchsucht worden. In der Straße Oberer Berg durchsuchte der Dieb einen Renault Megane und einen Skoda Octavia, im Albuchweg einen Ford Focus und einen VW Bus Multivan, in der Heubacher Straße einen Opel Morano. Der Dieb stahl Münzgeld und einen Geldbeutel.

weiter

Plätze in Ferienbetreuung

Essingen. In der Ferienbetreuung der Gemeinde Essingen vom 5. bis 23. August gibt es noch freie Plätze für Kindergarten- und Schulkinder. Es können auch einzelne Wochen gebucht werden. Weitere Info: www.essingen.de oder (07365) 83-61.

weiter

Flucht nach Unfall

Heubach. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte am Montag Sachschaden von rund 2000 Euro, als er einen in der Gartenstraße abgestellten Pkw Ford streifte. Die Beschädigungen wurden gegen 14 Uhr bemerkt. Hinweise bitte an das Polizeirevier unter (07171) 3580.

weiter
  • 280 Leser

Walzer tanzen und Sprüche erinnern

Projekt Schüler der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule gestalten einen bunten Tag auf der Remstal-Gartenschau.

Böbingen. „Freude am Alter“ haben die Schüler der zweijährigen Berufsfachschule Altenpflegehilfe der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule ihren bunten Tag auf der Remstal-Gartenschau überschrieben. Bei der Vorbereitung im Unterricht wurde der Schwerpunkt auf die Ganzheitlichkeit des Menschen gelegt. Zu den Schwerpunkten „Bewegung“,

weiter
Kurz und bündig

Gartenstammtisch und mehr

Iggingen. Am Freitag, 2. August, ab 19 Uhr lädt der Obst- und Gartenbauverein Iggingen wieder alle Gartenliebhaber zum Gartenstammtisch ins Obsthäusle nach Schönhardt ein. Kommen kann jeder – auch Nichtmitglieder. Es werden alle Fragen rund um den Garten beantwortet. Außerdem ist das Obsthäusle am Sonntag, 4. August, von 13.30 bis 18 Uhr für Wanderer,

weiter

Lieber großflächig entschlammen fürs Löschwasser

Politik Der Gemeinderat Abtsgmünd lässt den Stahlweiher auf der Gemarkung Pommertsweiler entschlammen.

Abtsgmünd. Die Gemeinde Abtsgmünd hat 2008 das Vorkaufsrecht in Anspruch genommen und den Stahlweiher auf der Gemarkung Pommertsweiler dann 2010 endgültig gekauft. Bei der Entscheidung war der damalige Gemeinderat davon ausgegangen, dass der Damm des Stahlweihers saniert werden muss und es dafür Zuschüsse vom Land Baden-Württemberg gibt. Doch dem war

weiter
Kurz und bündig

Musikalisches Gartenfest

Spraitbach. Am Wochenende 3. und 4. August ist wieder Gartenfest in der idyllischen Hagenbuche angesagt. Geboten wird Kulinarisches und Non Stopp Musik – unter anderem mit den Musikvereinen Großdeinbach, Zimmerbach, Spraitbach und Ruppertshofen. Der Fassanstich ist am Samstag um 17 Uhr. Begleitet wird er von den MV Oldies mit böhmisch-mährischen Klängen.

weiter

Straßdorfer Spende für DRK

Brauch Geselligkeitsverein lädt zum Sommerfest – diesmal mit Krippenfiguren.

Abtsgmünd-Straßdorf. Die Vorstände des Straßdorfer Geselligkeitsvereins haben an das Deutsche Rot Kreuz, Ortsverein Abtsgmünd, einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro übergeben. Verwendet wird das Geld für die Ausstattung des Ford Transits, den das DRK Abtsgmünd sich 2019 als Krankentransportwagen (KTW) angeschafft hat. Über den Scheck freuten sich

weiter
Kurz und bündig

Yoga und Qigong in der Natur

Abtsgmünd-Wöllstein. Der Yogaverein Abtsgmünd bietet im August immer freitags ein kostenloses Sommer-Schnupperprogramm an. Beim Dorfhaus in Wöllstein praktizieren die Teilnehmer jeweils am 9., 16. und 23. August von 18 bis 19 Uhr Yoga in der freien Natur. Am 2. August leitet Karin Platz von 16 bis 17 Uhr das Angebot Yoga und Qigong auf dem Stuhl. Eine

weiter
  • 111 Leser

Gemeinsam klappt’s am besten

Sozialkompetenz Die Drittklässler der Grundschule in Eschach nahmen an einem Training zur sozialen Kompetenz teil. Unter der Leitung von Andreas Schumschal von der Koordinationsstelle Prävention des Landratsamtes versuchten die Kinder einen Vormittag lang, verschiedene Aufgaben in der Gruppe zu lösen. Ziel des Trainings war es, die Gemeinschaft und

weiter

Punktgenau und voll konzentriert

Bildung Sechstklässler der Hornbergschule Mutlangen beweisen ihr Können am Friedberger Klettersteig in den Tannheimer Bergen und erleben zum ersten Mal echtes Gipfelglück an der Roten Flüh.

Mutlangen

Wahres Gipfelglück erlebten die Teilnehmer der Natursport-AG der Hornbergschule bei ihrer Abschlusstour – der 19. seit Bestehen dieses „Erweiterten Bildungs-Angebots“ (EBA). Ziele waren die Rote Flüh und der Friedberger Klettersteig in den Tannheimer Bergen.

Bei den Schülern handelt es sich keineswegs um „erfahrene

weiter

„Als Gruppe schaffen wir alles“

Schülermentoren 17 Jugendliche der Verbundschule Leinzell ausgebildet.

Leinzell. Zweieinhalb Tage lang widmeten sich 17 Schülerinnen und Schüler der Verbundschule Leinzell zusammen mit den Lehrerinnen Christina Götz und Anna Müller, dem Schulsozialarbeiter Mario Kinsky sowie BDKJ-Jugendreferentin Verena Zauner und dem Studenten Tobias Kornaker im Paulushaus bei Herlikofen ihrer Ausbildung zu Schülermentoren.

Im Kurs beschäftigten

weiter

Eigene Kinder mit Schlägen und Tritten misshandelt?

Justiz Familienvater muss sich vor dem Jugendschöffengericht verantworten. Aussagen widersprechen sich.

Schwäbisch Gmünd. Was die Staatsanwaltschaft einem Familienvater aus dem Gmünder Raum anlastet, ist erschütternd: Er soll über Jahre hinweg mehrere seiner Kinder immer wieder misshandelt haben. Mit Schlägen und Tritten. Mit seinem Gürtel und Haushaltsgegenständen. Zudem soll er sie regelmäßig beleidigt und bedroht haben. Misshandlung von Schutzbefohlenen

weiter
  • 125 Leser
Der besondere Tipp

„wortReich“ mit Tina Stroheker

Die Prosaminiaturen von Tina Stroheker erfassen Gegenstände, unscheinbare Dinge, von denen manche die Verfasserin Jahrzehnte hindurch begleitet haben. Auch Dinge, wie sie sich in unser aller Leben versammeln. Schließlich ist ´alles in der Welt dazu da, in einem Buch zu landen’, wie der französische Lyriker Stéphane Mallarmé einmal gesagt hat.

weiter

„Halte die Debatte für zu plakativ“

Interview Der Aalener Professor Achim Frick findet die aktuelle Umweltdebatte rund um Kunststoffe unseriös – und erklärt, warum sie besser als ihr Ruf sind.

Aalen

Mikroplastik als Bedrohung, die Plastiktüte als Quell des weltweiten Müllproblems, selbst im tiefsten Meer: Bilder wie diese gehen regelmäßig um die Welt. Im Interview erklärt der Aalener Professor Dr. Achim Frick, warum Kunststoffe besser als ihr Ruf sind.

Die Deutschen verbrauchen jährlich mehr als drei Milliarden dünne Plastiktüten. Ist das

weiter
  • 619 Leser

Immer mehr im Urlaub erreichbar

Arbeitnehmer Ferienzeit ist Urlaubszeit. Doch immer mehr Arbeitnehmer sind auch dann für ihren Arbeitgeber bereit.

Stuttgart. Die Sommerferien haben begonnen. Aber für immer mehr Baden-Württemberger ist der Urlaub kein richtiger Urlaub. Laut einer Umfrage der Barmer-Krankenkasse unter 1200 Beschäftigten sind 64 Prozent für den Arbeitgeber auch im Urlaub erreichbar. Sowohl telefonisch (57 Prozent) als auch per Kurznachricht (61 Prozent) oder E-Mail (27 Prozent).

weiter
  • 526 Leser

Zahl des Tages

150

freie Ausbildungsplätze in der Region Ostwürttemberg bietet die IHK-Lehrstellenbörse aktuell noch auf www.ihk-lehrstellenboerse.de. Für das im Herbst beginnende neue Ausbildungsjahr bieten Unternehmen attraktive Ausbildungsplätze in unterschiedlichen Branchen an. Angebote gibt es etwa in IT- und Elektroberufen, aber auch im Lager- oder Metallbereich.

weiter
  • 302 Leser

Die Deutsche und der Massai

Zwischenmenschliches Susanne und Mariki Luyopoko haben sich in Tansania kennen- und lieben gelernt. Lange pendeln sie zwischen den Kulturen. Seit acht Monaten sind sie verheiratet.

Urbach/Changalikwa

Sie ist in einer deutschen Großstadt aufgewachsen, er in einem abgelegenen Massaidorf in der Savanne. Doch seit sie sich vor vier Jahren in Tansania begegnet sind, gehen Susanne und Mariki Luyopoko gemeinsame Wege und pendeln zwischen sehr unterschiedlichen Welten.

Als Susanne Luyopoko noch Langner hieß und bei einem Pharmaunternehmen

weiter

Begehbare Calendulaknospe sprießt in Wetzgau

Remstal-Gartenschau Im Weleda-Erlebniszentrum gibt’s nun ein neues Klettergerüst. Welche Aktionen bietet Weleda im Sommer? Ein Überblick.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Sie blüht in orange, in gelb oder in rot. Sie wird Ringelblume oder Calendula genannt. Sie wächst in Bauern- und Heilpflanzengärten. Und: Im Weleda-Garten in Wetzgau. Seit Kurzem sprießt die Ringelblume dort nicht nur aus dem Boden. Sie ist auch begehbar. Im Weleda-Erlebniszentrum hat das Unternehmen ein Klettergerüst aufgebaut,

weiter

Unfall Motorradfahrerin schwer verletzt

Göppingen. Eine Gruppe von Motorradfahrern fuhr am Dienstag kurz vor 20.30 Uhr von Hohenstaufen in Richtung Lenglingen. Die 23-Jahre alte Frau verlor beim Bremsen vor einer scharfen Kurve laut Polizei die Kontrolle über ihr Gefährt. Sie stürzte und schlitterte über die Straße. Das Motorrad prallte gegen eine Leitplanke und fiel auf die Frau. Sie wurde

weiter
  • 810 Leser

Bier: bei Hitze besser alkoholfrei

Medizin Zum Durstlöschen sind solche Varianten die bessere Alternative. Wie viel Alkohol sich Männer und Frauen gönnen dürfen.

Aalen. Wenn die Sonne vom Himmel brennt, sehnt sich so manch einer nach einem kühlen Bier, vor allem bei sommerlichen Grillpartys, Konzerten und Festen. Doch Vorsicht: Bier – und Alkohol überhaupt – sind alles andere als die idealen Durstlöscher an diesen heißen Tagen.

„Keine Frage, so ein Bier kann gut erfrischen“, sagt Horst

weiter
  • 119 Leser

BI Taubental: „Fakten fehlen“

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinitiative Taubental kritisiert, dass die Stadtverwaltung den Gemeinderat über den Bebauungsplan für das Pflegeheim Schönblick abstimmen lassen möchte, ohne dass wesentliche Fakten auf dem Tisch liegen. Die Initiative sei nicht gegen den Bau des Pflegeheims, betont ihr Sprecher Gerhard Frey – wohl aber gegen den Bau

weiter
  • 4
  • 133 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Gitarre“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Garten“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Museumswoche

Viele Museen im Kreis sind dabei

Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr die Museumswoche der Großen Kreisstädte Aalen, Ellwangen, Giengen und Heidenheim sowie der Welterbestätten am Limes statt.

Von Samstag, 3. August bis Sonntag, 11. August also eine gute Gelegenheit, einen Blick in Räume mit interessanten Exponaten und Präsentationen zu werfen und an Veranstaltungen teilzunehmen

weiter

Seefest mit Vereinen

Auch die SchwäPo ist am Bucher Stausee dabei!

Die Vereine in Rainau sind sich einig: Das Seefest soll wieder einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Region bekommen. So wie früher soll es nun wieder am zweiten Wochenende im August stattfinden.

Die Rainauer Vereine, die im Bürgerverein organisiert sind und die Gemeinde laden ein. Mit dabei ist auch die SchwäPo, die als Medienpartner viele

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Veranstaltung in Rechberghausen

Gartenmarkt!

Die Jubiläumsausgabe des beliebten Gartenmarktes in Rechberghausen bietet eine besonders große Vielfalt an Pflanzen, Dekorativem und Praktischem für Garten, Balkon und Terrasse. Mit 120 Aussteller präsentiert sich auch der 10. Gartenmarkt in Rechberghausen von seiner besten Seite: Eine überzeugend große Auswahl an blühenden Stauden, Rosen, Gräsern,

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für das Artis Gitarren Duo in Ellwangen

Jumping Fingers

Zwei Duos - zwei Orte. Historisch und sprachlich sind Spanien und Lateinamerika durch ein dichtes Netz verbunden. Auch musikalisch ist die Verwandtschaft nicht von der Hand zu weisen. Das ARTIS Gitarren Duo zieht mit feurigen Werken von Astor Piazzolla und Enrique Granados die Zuhörer in ihren Bann und lässt dabei immer wieder die arabischen Einflüsse

weiter

Penzkofer trifft das Fuccboi Quartett

Das Fuccboi Quartett sagt: Finden junge Leute Jazz eigentlich noch cool? Spätestens nach einem Auftritt des Fuccboi Quartetts sollte man Jazz gut finden. Und Hip Hop. Und Funk. Und alles, was dazwischen und daneben liegt.

Fabian Widukind Penzkofer sagt: Die Schwaden der Schweröldampfer dru?ckte ein Tief in die Gassen und der Wind trieb sie, sodass die

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets

SÜDEN II

Aufgrund des großen Erfolges der Vergangenheit entschloss sich das Trio Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer, mit einer neuen CD und einer ausgiebigen Tournee 2019 den Faden wieder aufzunehmen. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen Erzählungen, mit den Stimmen und Instrumenten ihrer unverwechselbaren Protagonisten wollen

weiter

Die Mehlprimeln

Seit 40 Jahren sind sie auf den deutschsprachigen Bühnen unterwegs. Mal subtil und hintersinnig, mal mit stechendem Witz oder entlarvender Parodie, dann wieder mit geschliffenem Gedicht oder blankem Nonsens und häufig mit bitterböser Satire: Das Markenzeichen von Reiner und Dietmar Panitz sind die Mehlprimeln. Wildblumen, widerstandsfähig, standorttreu,

weiter

Fast & Furious: Hobbs &Shaw

Secret-Service-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Ex-Elitesoldat Deckard Shaw (Jason Statham) mussten in der Vergangenheit zwar bereits zusammenarbeiten, taten dies jedoch immer zähneknirschend. So richtig grün sind sich die beiden Muskelprotze nicht und lassen auch keine Gelegenheit aus, um sich gegenseitig zu triezen. Doch die Sicherheit des Planeten

weiter

Galgenberg-Festival

Auch in diesem Jahr kehrt das Galgenberg Festival in den Innenhof des alten Gaswerks nach Aalen zurück – und hat wieder so einiges im Gepäck!

Hier treten in einer tollen Atmosphäre regionale und internationale Künstler auf, um den Besuchern zwei Tage lang musikalische Leckerbissen zu bescheren.

Am Freitagabend steht das Galgenberg-Vereinsorchester

weiter

Info

Das komplette Ferienprogramm ist im Internet unter www.museen.ostalbkreis.de zu finden. Anmeldungen zu den Aktionen erfolgen direkt bei den Museen, wo auch nähere Informationen zu den Terminen zu erfahren sind.

weiter

Spaziergang

Die Limes-Cicerona Susanne Lutz nimmt ihre Gäste am Sonntag, 4. August, ab 15 Uhr, mit auf eine Wanderung entlang des Archäologischen Pfades im Rotenbachtal. Steindenkmäler geben Auskunft über Religion und Lebensart der längst vergangenen Zeiten. Auch ein Grabstein erzählt, wie zwei schwere Reiter ihrem Freund ein Denkmal gesetzt haben. Vom Info-Pavillon

weiter

Gartenspaziergang

Das Wissen der Weleda-Gärtner

Die Gärten von Weleda sind auf der ganzen Welt verteilt.

Ob in Deutschland, Frankreich, Argentinien oder Neuseeland: Die Art und Weise, wie die Gärtner die Natur verstehen und mit ihr arbeiten, beruht in jedem Garten auf denselben Prinzipien.

Als Orte komplexer Vielfalt beschreiben die Weleda Gärtner ihre Gärten und sehen ihre Aufgabe darin, den Organismus

weiter

Seefest mit Vereinen

Auch die SchwäPo ist am Bucher Stausee dabei!

Die Vereine in Rainau sind sich einig: Das Seefest soll wieder einen festen Platz im Veranstaltungskalender der Region bekommen. So wie früher soll es nun wieder am zweiten Wochenende im August stattfinden.

Die Rainauer Vereine, die im Bürgerverein organisiert sind und die Gemeinde laden ein. Mit dabei ist auch die SchwäPo, die als Medienpartner viele

weiter

Museumswoche

Viele Museen im Kreis sind dabei

Bereits zum zwölften Mal findet in diesem Jahr die Museumswoche der Großen Kreisstädte Aalen, Ellwangen, Giengen und Heidenheim sowie der UNESCO-Welterbestätten am Limes in Rainau und Schwäbisch Gmünd statt.

Von Samstag, 3. August bis Sonntag, 11. August also eine gute Gelegenheit, in der zweiten Woche der Sommerferien einen Blick in Räume mit interessanten

weiter
  • 5
  • 159 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Gitarre“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Penzkofer trifft das Fuccboi Quartett

Das Fuccboi Quartett sagt: Finden junge Leute Jazz eigentlich noch cool? Spätestens nach einem Auftritt des Fuccboi Quartetts sollte man Jazz gut finden. Und Hip Hop. Und Funk. Und alles, was dazwischen und daneben liegt.

Fabian Widukind Penzkofer sagt: Die Schwaden der Schweröldampfer dru?ckte ein Tief in die Gassen und der Wind trieb sie, sodass die

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die Veranstaltung in Rechberghausen

Gartenmarkt!

Die Jubiläumsausgabe des beliebten Gartenmarktes in Rechberghausen bietet eine besonders große Vielfalt an Pflanzen, Dekorativem und Praktischem für Garten, Balkon und Terrasse. Mit 120 Aussteller präsentiert sich auch der 10. Gartenmarkt in Rechberghausen von seiner besten Seite: Eine überzeugend große Auswahl an blühenden Stauden, Rosen, Gräsern,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Garten“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für das Artis Gitarren Duo in Ellwangen

Jumping Fingers

Zwei Duos - zwei Orte. Historisch und sprachlich sind Spanien und Lateinamerika durch ein dichtes Netz verbunden. Auch musikalisch ist die Verwandtschaft nicht von der Hand zu weisen. Das ARTIS Gitarren Duo zieht mit feurigen Werken von Astor Piazzolla und Enrique Granados die Zuhörer in ihren Bann und lässt dabei immer wieder die arabischen Einflüsse

weiter

Die Mehlprimeln

Seit 40 Jahren sind sie auf den deutschsprachigen Bühnen unterwegs. Mal subtil und hintersinnig, mal mit stechendem Witz oder entlarvender Parodie, dann wieder mit geschliffenem Gedicht oder blankem Nonsens und häufig mit bitterböser Satire: Das Markenzeichen von Reiner und Dietmar Panitz sind die Mehlprimeln. Wildblumen, widerstandsfähig, standorttreu,

weiter

Feine Früchtchen

Obst in Pflanzenbüchern und moderner Kunst

Passend zur Remstal Gartenschau greift das Gmünder Museum in den Obstkorb: „Feine Früchtchen“ titelt die Ausstellung, die sich bis 13. Oktober der Darstellung von Obst in Buchillustrationen des 19. und 20. Jahrhunderts im Dialog mit moderner Kunst widmet.

Hinter den rund 30 Exponaten stehen Leihgaben der einzigartigen Sammlung Dr. Rainer

weiter

Fast & Furious: Hobbs &Shaw

Secret-Service-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Ex-Elitesoldat Deckard Shaw (Jason Statham) mussten in der Vergangenheit zwar bereits zusammenarbeiten, taten dies jedoch immer zähneknirschend. So richtig grün sind sich die beiden Muskelprotze nicht und lassen auch keine Gelegenheit aus, um sich gegenseitig zu triezen. Doch die Sicherheit des Planeten

weiter

Leberkäsjunkie

Für den Provinzpolizisten Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist nun Schluss mit Leberkäs’ und Fleischpflanzerl! Seine Cholesterinwerte sind nämlich so hoch wie seine Laune im Keller ist. Von seiner Oma (Enzi Fuchs) gibt es nur noch gesundes Essen. Für Eberhofer sind das unhaltbare Zustände. Dazu kommt noch ein Mordfall rund um eine Brandleiche,

weiter

Sommer im Museum

Ferienprogramm im Ostalbkreis

Das Ferienprogramm „Sommer im Museum“ geht quer durch den Ostalbkreis, quer durch die Epochen der Steinzeit, Alamannen und Römer, geht in Schlösser und ehemalige Fabriken und streift das eine oder andere Mal thematisch wie räumlich auch die Remstal Gartenschau.

„Dass es auch bei uns im Ostalbkreis schön ist und abwechslungsreich sein

weiter
  • 132 Leser

Galgenberg-Festival

Auch in diesem Jahr kehrt das Galgenberg Festival in den Innenhof des alten Gaswerks nach Aalen zurück – und hat wieder so einiges im Gepäck!

Hier treten in einer tollen Atmosphäre regionale und internationale Künstler auf, um den Besuchern zwei Tage lang musikalische Leckerbissen zu bescheren.

Am Freitagabend steht das Galgenberg-Vereinsorchester

weiter

Info

Einlass an allen Tagen: 18.00 Uhr, Beginn jeweils 19.30 Uhr

Den Festival Pass und Tagestickets gibts bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de.

Preise: Freitag 19 Euro, Samstag 33 Euro, Festival-Pass für beide Tage 48 Euro.

Infos: www.galgenberg-festival.de

weiter
  • 116 Leser

Info

Das komplette Ferienprogramm ist im Internet unter www.museen.ostalbkreis.de zu finden. Anmeldungen zu den Aktionen erfolgen direkt bei den Museen, wo auch nähere Informationen zu den Terminen zu erfahren sind.

Info

Das komplette Ferienprogramm ist im Internet unter www.museen.ostalbkreis.de zu finden. Anmeldungen zu den Aktionen erfolgen direkt bei den

weiter

Musik gegen Nietzsche

Eins muss man den Veranstaltern des Festivals der Europäischen Kirchenmusik (EKM) lassen. Sie scheuen sich nicht, kontroverse Themen in ihr Programm zu packen. Zufällig bin ich in unserem Kalender auf die Veranstaltung der EKM an diesem Donnerstag gestoßen. Neben Kammermusik von Brahms steht eine Lesung auf dem Programm. Ausgerechnet Aphorismen von

weiter
  • 110 Leser

Sommer, Sonne, Eisenbahn

Sommerprogramm der Härtsfeld-Museumsbahn

Die Härtsfeld-Museumsbahner sind auch in den Sommerferien aktiv und bieten ein buntes Programm rund um die „Schättere“.

Los geht es mit einem Regelfahrtag am 4. August. Die stets den nach Neresheim zurückkehrenden Zug grüßende Klosterkirche ist nicht nur aus der Ferne mit ihrer barocken Pracht ein Hingucker, sondern lädt auch zu einem Besuch

weiter
  • 105 Leser

Ostalbkreis treibt den Breitbandausbau voran

Infrastruktur Landratsamt und NetCom BW unterzeichnen Pachtvertrag. Was es damit auf sich hat.

Aalen. Die Ostalb wird zu den ersten Landkreisen zählen, die mit der Aufgabe fertig sind. Davon ist Bernard Palm überzeugt. Mit Aufgabe meint der Geschäftsführer der Ellwanger ODR-Tochter NetCom BW den Breitbandausbau. Der Kreis baut bekanntlich das Backbone-Netz auf – die Hauptleitungen, wie Landrat Klaus Pavel sagt.

Am Dienstag haben Pavel

weiter

Diebstähle aus fünf Autos

In Bartholomä

Bartholomä. Insgesamt fünf unverschlossene Fahrzeuge wurden zwischen Donnerstagabend 23.10 Uhr und 23.20 Uhr von einem Unbekannten geöffnet und durchsucht. In der Straße Oberer Berg durchsuchte der Täter einen Renault Megane, einen Skoda Octavia, im Albuchweg einen Ford Focus und einen VW Bus Multivan sowie in der Heubacher

weiter
  • 2154 Leser

Wagen für den Rosstag schweben ein

Tradition Rosstags-Team, Rentner-Team vom Amlienhof und Bartholomäer Vereine bereiten sich auf das Fuhrmannstreffen am 25. August vor. Erstmals großes Zelt gegen schlechtes Wetter.

Bartholomä

Einer muss ja den Bagger fahren“, sagt Enrico Zwerenz vom Bartholomäer Bauhof. Vorsichtig setzt er das schwere Gerät zurück und senkt den hydraulischen Baggerarm langsam nach unten. Er hat eine kostbare Fracht dabei. „Grötzingers Transporte 1924“ steht auf dem historischen Wagen. Einer von vielen, die in der Scheune am

weiter

Mann wirft einen zwölf Kilogramm schweren Stein auf die A7

Sommerserie „Spektakuläre Gerichtsfälle“ (1) Ein psychisch Kranker wirft einen Betonklotz auf die A7. Das Landgericht Ellwangen verurteilte ihn wegen versuchten Mordes.

Ellwangen

Es gab keine Vorwarnung. Als die vierköpfige Familie aus Laupheim am frühen Morgen des 25. September 2016 auf der Autobahn unterwegs war, änderte eine Irrsinnstat ihr ganzes Leben auf brutale Weise.

Es war um 1.30 Uhr an diesem Sonntag, als ein 36-Jähriger ohne jeden nachvollziehbaren Grund von einer Autobahnbrücke der A7 bei Giengen einen

weiter
  • 5
  • 603 Leser

Kreisfrauenrat fördert die Stiftung Tour Ginkgo

Böbingen. Scheckübergabe des Kreisfrauenrats Ostalb an die Stiftung Tour Ginkgo 2019, die von Familie Frank aus Lorch initiiert wurde: Der Erlös stammt aus dem Verkauf und dem Bemalen der „Remsis“ und Ginkgo-Blätter am jüngsten Aktionstag des Kreisfrauenrates Ostalb bei der Remstal Gartenschau am Forstwagen in Böbingen. Wer die Tour Ginkgo

weiter
  • 122 Leser

Treffen in Aalen Für Blinde und Sehbehinderte

Aalen. Der nächste offene Treff der Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenhilfe, Regionalgruppe Ostalb-Hohenlohe, ist am Samstag, 3. August, ab 14 Uhr in der MTV-Gaststätte in Aalen. Ein Vertreter der Firma Zeiss präsentiert verschiedene technische Hilfsmittel jenseits der Brille, die wieder selbstständiges Lesen oder Betrachten von Fotos ermöglichen.

weiter

Umfrage: Was machen die Ostälbler in den Ferien?

Machen Sie mit und verraten Sie uns, was Ihre Ferienpläne sind

Auf die Koffer, fertig, Urlaub! Als einer der letzten Bundesländer ist nun auch Baden-Würrtemberg in der lang ersehnten Ferienzeit angekommen. Aber was machen die Ostälbler in den Schulferien? Urlaub auf Balkonien oder Terrassien? Oder doch der klassische Strandurlaub? Welcher Ferientyp sind Sie?

weiter
  • 4
  • 1383 Leser

Damit die Kugeln rollen können

Erlebniswaldpfad Rund 20 Ehrenamtliche schauen an der Kugelbahn im Taubentalwald nach dem Rechten. Sie erzählen, warum sich der Einsatz lohnt.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Der Mann mit dem weißen Haar schaut rechts und links – und holt aus seiner Hosentasche eine Holzkugel, als er sich unbeobachtet fühlt. Er legt die Kugel am Hexenwegle bei Wetzgau in die Kugelbahn und folgt ihr den Berg hinab, ohne den Blick von ihr zu nehmen. So bemerkt er nicht, dass ihn doch jemand beobachtet hat: Karl

weiter

Das Parler ist die erste Fairtrade-Schule in Gmünd

Soziales Als Vorreiter in fairem Handel ausgezeichnet von Stiftung und Ministerien.

Schwäbisch Gmünd. Eine gerechtere Welt, fairer Handel und Arbeitsbedingungen, Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Das sind die Ziele des Schulteams des Parler-Gymnasiums aus Schülern, Eltern und Lehrern, die es für die Schule zur Auszeichnung zur Fairtrade-School geschafft haben. Mit vielen Aktionen und großem Einsatz ist das Parler die 105. Schule im

weiter
  • 105 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: In Schwäbisch Gmünd-Herlikofen versuchen Diebe einzubrechen.

8.40 Uhr: Totalschaden und Öl auf der Straße: In Jagstzell kommt ein Mann von der L1060 ab.

8.29 Uhr: In Oberkochen klaut ein Dieb einen Wärmeofen.

8 Uhr: In Nördlingen wurde am Montag der Abschnitt in Richtung Ehringer Kreisel bis voraussichtlich 4.

weiter
  • 5
  • 1827 Leser

Diebe versuchen einzubrechen

Zurück bleibt ein Sachschaden von 2000 Euro

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Bereits zwischen Freitag 20 Uhr und Samstag 15 Uhr versuchten Unbekannte, gewaltsam in eine Wohnung In der Eck einzudringen. Der Einbruchsversuch misslang, jedoch hinterließen die Täter einen Sachschaden von rund 2000 Euro, berichtet die Polizei. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch

weiter
  • 5
  • 2418 Leser

Totalschaden und ausgelaufenes Öl

Mann kommt von L1060 ab

Jagstzell. Mit seinem VW Passat befuhr ein 53-Jähriger am Montag gegen 22 Uhr die Straße Unterer Weiler in Fahrtrichtung Landesstraße 1060. Aus noch unbekannter Ursache kam er mit dem Fahrzeug von der Straße ab. Am Auto des 53-Jährigen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, berichtet die Polizei. Ausgelaufenes Öl musste

weiter
  • 5
  • 3596 Leser

Dieb klaut Wärmeofen

Die Polizei sucht nach Zeugen

Oberkochen. In der Zeit zwischen Mittwoch 15.30 und Donnerstag 5.45 Uhr entwendete ein Unbekannter aus der Werkstatt einer Firma in der Carl-Zeiss-Straße einen Wärme-/Umluftofen im Wert von rund 11 000 Euro. Der Ofen hat die Maße 80x80x80 Zentimeter und ein Gewicht von 330 Kilogramm, berichtet die Polizei. Der Polizeiposten in Oberkochen

weiter
  • 3
  • 1787 Leser

Das sind die Baustellen und Sperrungen im Ostalbkreis

Ein Überblick über die Straßen im Ostalbkreis, um die Autofahrer derzeit einen Bogen machen sollten

Aalen/ Schwäbisch Gmünd. Baustellen im Ostalbkreis: Hier ein kleiner Überblick, wo es die nächsten Tage etwas länger dauern könnte und wie die Sperrungen umfahren werden sollten, um Nerven zu sparen:

Wegen der alljährlichen Wartungsarbeiten müssen die beiden Tunnel im Zuge der Ellwanger Südtangente in der weiter
  • 5
  • 3466 Leser

Regionalsport (17)

Eine Halbzeit war der TSB gleichwertig

Handball Beim Testspiel gegen den Bundesligisten TVB Stuttgart waren die Gmünder Oberligahandballer bis zum 13:15 auf Augenhöhe - dann schwanden die Kräfte und die Partie endete 22:32.

Vorbereitungsspiele im Hallenhandball zwischen einem Bundesligisten und einem Oberligaklub bringen oft wenig verlässlich nutzbare Erkenntnisse für die Trainer. Das war am Dienstagabend beim Test zwischen dem TSB Schwäbisch Gmünd und dem TVB Stuttgart ganz anders. Zwar gewannen die Stuttgarter am Ende mit 33:22 Toren durchaus standesgemäß, aber TVB-Coach

weiter
  • 115 Leser

Zahl des Sports

6

Neuzugänge haben die Fußballer der Sportfreunde Dorfmerkingen zur neuen Spielrunde verpflichtet, um nach dem Aufstieg auch in der Oberliga mithalten zu können. Eine ganze Sonderseite über den Kader und die Ziele des Klubs findet sich auf Seite 22.

weiter
  • 228 Leser

American Football Relegationsplatz ist schon sicher

Im „Halbfinale“ um die Landesligameisterschaft machte es die U2, die zweite Garde der American Footballer der Schwäbisch Hall Unicorns, wieder äußerst spannend: Erst im Schlussviertel gelangen ihr zu Hause auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions gegen die Mannheim Bandits zwei Touchdowns zum 22:19-Erfolg. Die U2 kann noch Meister

weiter
  • 226 Leser

Glatzel vor Wechsel nach Cardiff

Schlechte Nachrichten für den FC Heidenheim. Nach den Abgängen von Nikola Dovedan, Tim Skarke und Robert Andrich wird wohl ein weiterer Spieler den FCH verlassen. Torjäger Robert Glatzel steht vor einem Wechsel zum englischen Zweitligisten Cardiff City. Wie der FCH bestätigte, absolvierte der 25-Jährige am Dienstag einen Medizincheck beim Premier League-Absteiger.

weiter

Cheftrainer Tobias Oberst sagt nach 17 Jahren Ade

Leichtathletik Bargau verabschiedet fünf langjährige Trainer, darunter auch Cheftrainer Tobias Oberst.

Weit über 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, darunter auch viele auswärtige Vereinsmitglieder, nahmen an einer Stehparty auf dem Gelände des Scheuelberg-Sportgeländes teil, in deren Rahmen langjährige Leichtathletik-Trainer des TV Bargau verabschiedet wurden.

Abteilungsleiterin Sabine Lingnau musste bekannt geben, dass bei Tobias Oberst die berufliche

weiter

SK Oberböbingen I ist Meister der Kreisliga

Schießen Nach Beendigung der württembergischen Meisterschaften 2019 haben sich mit starken Leistungen Dieter Schuhmacher, Rudolf Wiedmann, Albert Wittmann, Andreas Kufner, Richard Maier, Josef Wittmann für die deutschen Meisterschaft 2019 qualifiziert. Das Team wurde Meister der Kreisliga Aufgelegt. Der Meister im Bild v. l.: Richard Maier, Wolfgang

weiter

Ohne ihn ist der Gmünder Sport ärmer

Nachruf Hartmut Meis, Mr. Badminton und Gmünder Sportpionier ist am Sonntag im Alter von 76 Jahren verstorben.

Der Sport in Schwäbisch Gmünd ist ärmer geworden. Wie sein Kollege Manfred Klotzbücher, der „Volleyball-Vater“, verstarb am vergangenen Sonntag auch Hartmut Meis im Kreis seiner Familie. Er war ein verlässlicher Macher, ein Antreiber, einer mit Ecken und Kanten: „Solche Typen brauchen wir für den Sport in Gmünd“, sagte der damalige

weiter

Widmayer lobt neuen VfB-Trainer

Fußball, 2. Liga Rainer Widmayer freut sich über den guten Start seines Teams und möchte in Heidenheim gewinnen.

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Schwaben-Derby zwischen dem FC Heidenheim und dem VfB Stuttgart. Im Vorfeld gab es bereits die ersten kleinen Nadelstiche. „Marc Schnatterer war der erste Spieler, der uns nachdem der Spielplan raus war, geschrieben hat. Er hat unserem Zeugwart Michael Meusch gleich geschrieben und gesagt, dass er sich freut

weiter

„Bei einigen Schanzen wird einem schwindelig“

Fußball Anna Rupprecht beantwortet fleißig die Fragen der Nachwuchskicker des Waldstetter Fußball-Camps.

Nicht nur Rainer Widmayer, Co-Trainer des VfB Stuttgart war am Dienstag beim Waldstetter Fußball-Camp zu Gast, sondern auch Weltcup-Skispringerin Anna Rupprecht. Die Athletin vom SC Degenfeld spielt zwar nicht Fußball, dennoch waren die 83 Teilnehmer des Camps neugierig und wollten sie kennenlernen. So fragten sie:

Was wolltest du früher werden?

Mein

weiter
  • 121 Leser

VfB-Co-Trainer Widmayer im Camp

Fußball Rainer Widmayer, Co-Trainer des VfB Stuttgart, und Nationalmannschafts-Skispringerin Anna Rupprecht beim Waldstetter Fußball-Camp.

Das Rätselraten war am Montag noch groß, welcher Gast am Dienstag den Weg nach Waldstetten finden würde. Die Freude war riesig, als der Co-Trainer des VfB Stuttgart, Rainer Widmayer, auf dem Trainingsplatz auftauchte. Und auch Nationalmannschafts-Skispringerin Anna Rupprecht vom SC Degenfeld wurde später mit tosendem Applaus empfangen.

Den Anfang in

weiter
  • 108 Leser

Großkopf siegt ohne neuen Rekord

Leichtathletik Johannes Großkopf siegt in Rechberghausen – zwölf Sekunden fehlen zum Streckenrekord.

Beim Rechberghäuser Sommernachtslauf hat der Bettringer Johannes Großkopf wieder die Nase vorne. Das große Starterfeld kommt gerade noch vor dem Gewitter ins Ziel.

Bei der achten Auflage des Sommernachtslaufs in Rechberghausen hatten die insgesamt 330 Starter Glück mit dem Wetter. Die extreme Hitze der vergangenen Tage war nach dem Regen einer erträglichen

weiter

Junge Athleten der LG Staufen wissen zu überzeugen

Leichtathletik, Regional-Teammeisterschaften Vier Teams treten an, alle erreichen Treppchenplätze.

Im Vorkampf der RegionalTeammeisterschaften glänzten die Nachwuchs-Teams der LG Staufen im Ulmer Donaustadion. Dabei belegten die Mannschaften aller Altersklassen jeweils einen Podestplatz in der Gesamtwertung. Und alle Teams qualifizierten sich so für die Endkämpfe in Köngen.

In der Jugend U16 überzeugte vor allem Ajani Rac, der über 100 Meter in 11,93

weiter

Nachwuchs zeigt guten Mehrkampf

Leichtathletik, württembergische Mehrkampfmeisterschaften U16 LG Staufen mit ordentlichen Leistungen im Vier- und Siebenkampf. Ajani Rac wird Siebter der M15, Mädels-Mannschaft doppelt auf Rang zwölf.

Vier Nachwuchsathleten der LG Staufen stellten sich der Konkurrenz in Württemberg bei den Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U16 in Pliezhausen. Dabei landete Ajani Rac auf dem siebten Rang in der Gesamtwertung des Vierkampfs der M15, die Mannschaft der weiblichen Jugend wurde in der Teamwertung sowohl im Vier- als auch im Siebenkampf Zwölfte.

Einziger

weiter

Der Kader

Tor: Name (Alter, bei SFD seit) Christian Zech (34 Jahre, 2009), Christopher Junker (20, 2018)

Abwehr: Nicolai Sauer (31, Jan. 2014), Christian Scherer (24, 2014), Felix Gruber (28, Jan. 2016), Michael Schiele (30, 2016), Fabian Janik (28, 2014), Marco Roschman (19, 2018), Yannik Schmidt (23, 2018)

Mittelfeld: Fabio Mango (20, 2018), Onur Mutlu (24,

weiter

Was passiert im letzten Kapitel von Bobo Mayer?

Porträt Ein Schluss wie in einem Roman: Nach 20 Jahren kehrt „Bobo“ Mayer zu den Sportfreunden zurück.

Mit der TSG Hoffenheim und Ralf Rangnick ist er in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Beim VfR Aalen von Petrik Sander aus dem Kader geworfen worden. Sein Gastspiel bei Kickers Emden war nach ein paar Monaten zu Ende – weil der Verein nicht genug Geld für die Drittliga-Lizenz aufbringen konnte.

Nun, mit 38 Jahren, hat das wohl letzte Kapital in der

weiter

Mutig in die Mammutaufgabe

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen haben als Aufsteiger nur ein Ziel: den Klassenerhalt. Helmut Dietterle setzt auf Teamwork, fordert aber eine Weiterentwicklung bei jedem Spieler.

Die Euphorie ist riesig auf dem Härtsfeld. Nach dem überraschenden Aufstieg fiebern die Sportfreunde Dorfmerkingen der neuen Oberliga-Saison entgegen. Auf Gegner wie den VfB Stuttgart II oder die Stuttgarter Kickers. „Hier kann eine tolle Atmosphäre entstehen“, sagt Helmut Dietterle.

Doch bei aller Vorfreude hat der Meister-Trainer auch

weiter
  • 4
  • 157 Leser

Robert Glatzel vor Wechsel nach Wales

Robert Glatzel steht vor einem Wechsel vom 1. FC Heidenheim zu Cardiff City in die englische Championship. Der 25-Jährige absolvierte am Dienstag beim Absteiger aus der Premier League einen Medizincheck - dies bestätigte der FCH einer Anfrage des Magazin "Kicker". Die Ablöse soll rund sechs Millionen Euro betragen, womit Glatzel zum teuersten

weiter
  • 5
  • 1693 Leser

Überregional (109)

„Ich muss nichts mehr beweisen“

Der Schauspieler Jürgen Vogel spricht im Interview über die Krimiserie „Blochin“, sein Image als cooler Typ und warum er privat gerne zum Scheuerlappen greift.
Spezialisiert ist Jürgen Vogel ist auf Kinorollen mit Ecken und Kanten. Der 51-Jährige mit dem unverwechselbaren Gesicht ist aber auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen. In der ambitionierten Krimiserie „Blochin – Die Lebenden und die Toten“ spielt er den undurchsichtigen Berliner Kommissar Blochin, der einen Mord aufklären muss und weiter
  • 189 Leser

„Notstand“ Kritik an Wortwahl

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund warnt vor dem häufigen Gebrauch des Wortes „Notstand“ in Medien und sozialen Netzwerken. „Mittlerweile gibt es Notstände, wohin man blickt: Klimanotstand, Pflegenotstand, Wohnungsnotstand, Finanznotstand, Waldnotstand und so weiter“, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der „Neuen weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die VW-Nutzfahrzeugtochter Traton hat im ersten Halbjahr in Europa und Brasilien mehr Lastwagen verkauft. Das Betriebsergebnis stieg dank der Sparte Scania um ein Viertel auf 1,1 Mrd. EUR. 2 Der Europäische Gerichtshof hat eine Klage von BMW und des Freistaat Sachsen gegen die EU-Kommission endgültig abgewiesen. Der Bund wollte BMW 45 Mio. EUR Beihilfe weiter
  • 228 Leser

5000 Euro Belohnung

Die Polizei sucht Hinweise, die zum OB-Angreifer führen.
Zwei Wochen nach dem Angriff auf den Oberbürgermeister von Hockenheim hat die Staatsanwaltschaft Frankenthal eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise ausgesetzt. Dabei gehe es um Angaben, die zur Aufklärung des Falls und zum Auffinden des Täters führen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Ermittler haben bereits Anwohner befragt und Flyer verteilt. weiter
Kommentar Dieter Keller zu den Strafzinsen auf Bankguthaben

Absurde Situation

Wer sein Girokonto nicht überzogen hat, sondern sich über ein Guthaben freuen kann, muss noch keine Strafzinsen befürchten. Zumindest dann, wenn er oder sie nicht mehr als 100 000 Euro oder gar eine Million da liegen hat. Und das sollten wenige sein, mit denen die Bank oder Sparkasse ein ernstes Gespräch führt, weil sie die Negativzinsen hereinholen weiter
  • 139 Leser

Afghanistan Mehr als 20 Tote bei Anschlag

Die Zahl der Todesopfer ist nach dem Angriff auf das Büro des afghanischen Vizepräsidentenkandidaten Amrullah Saleh in der Hauptstadt Kabul drastisch angestiegen. Mindestens 24 Menschen seien getötet und weitere 50 verletzt worden. Unter den Getöteten seien vier Polizisten und vier Angreifer. Am Vorabend hatte das Gesundheitsministerium noch von zwei weiter

Airlines Riexinger in der Kritik

Im Kampf gegen die Klimakrise fordert Linken-Chef Bernd Riexinger, den Preiskampf zwischen Fluggesellschaften per Verstaatlichung zu beenden (wir berichteten). Dafür erntet der Politiker viel Kritik. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) widersprach seinem Parteifreund Riexinger nicht, bewarb aber auf Twitter einen anderen Vorschlag: „Ich weiter
  • 155 Leser

Apples Kamera-Autos sind im Südwesten unterwegs

Apple startet die Fahrten seiner Kamera-Autos in Deutschland auch nahezu flächendeckend in Baden-Württemberg. Neben Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Freiburg, Heilbronn, Pforzheim, Ulm und Baden-Baden stehen alle 35 Landkreise auf einer online veröffentlichten Liste. Die Autos sind außerdem zunächst in Bayern, Hessen und dem Saarland unterwegs. Das Unternehmen weiter
  • 103 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga, 1. Spieltag Arminia Bielefeld – St. Pauli 1:1 (0:1) Tore: 0:1 Conteh (32.), 1:1 Prietl (90.). – Z.: 23 857. Regionalliga Südwest, 1. Spieltag Kick. Offenbach – SSV Ulm 1846 2:0 (0:0) Testspiel Schalke 04 – FC Bologna 2:3 (1:2) TENNIS Herren-Turnier in Atlanta/Georgia (777 385 Dollar) Finale: weiter
Falkensteiner Höhle

Aufwändiger Rettungseinsatz

Starke Regenfälle werden zwei Männern in der Falkensteiner Höhle zum Verhängnis. Erst am Tag darauf können Einsatzkräfte sie befreien.
Es ist Sonntag gegen 18 Uhr, als in der Rettungsleitstelle ein Notruf eingeht: In der Falkensteiner Höhle bei Grabenstetten auf der Schwäbischen Alb sind zwei Männer eingeschlossen, starkes Hochwasser hat ihnen den Rückweg abgeschnitten. Der Meldende gehört zu einem Outdoor-Unternehmen aus Köngen. Er selbst hatte am Sonntag ebenfalls eine Tour in die weiter
  • 116 Leser

Belgien verstößt gegen EU-Recht

Belgien hat mit der Laufzeitverlängerung der Atomreaktoren Doel 1 und Doel 2 gegen EU-Recht verstoßen. Die Behörden hätten die Genehmigung nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfung erteilen dürfen, entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Die Reaktoren dürften vorübergehend aber weiter betrieben werden, falls dies notwendig sei, um die Stromversorgung weiter
  • 167 Leser

Brand Vater soll Töchter erschossen haben

Nach dem Brand mit drei Toten in einem Wohnhaus in Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) gehen die Ermittler von einer Gewalttat des Familienvaters aus. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mitteilten, soll der 41 Jahre alte Mann seine beiden 9 und 13 Jahre alten Töchter erschossen haben. Dann habe er vermutlich den Brand in dem Haus gelegt und sich weiter
  • 105 Leser

Böllerverbot in 31 Städten

Umwelthilfe fordert neue Regeln für Silvesternacht.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat in 31 Städten ein Verbot privater Silvesterböllerei beantragt – als Maßnahme zur Luftreinhaltung. Es gehe vor allem um belastete Innenstadtbereiche. „Wir wollen keine Spaßbremse aufbauen. Die Menschen sollen sich auch weiterhin an Silvesterfeuerwerken erfreuen können“, sagt Bundesgeschäftsführer Jürgen weiter

CDU Kritik an Generalsekretär

Manuel Hagel, Generalsekretär der Südwest-CDU, hat mit seiner Aussage zu Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) für Ärger in der Koalition gesorgt. „Jeder blamiert sich, so gut er kann“, sagte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne). Hagel hatte beim Parteitag am Samstag gesagt: „Und ich sage es auch als Jäger: Auch die politische weiter

China pocht auf Recht und Ordnung in Hongkong

Massenproteste Die Führung in Peking reagiert auf die Ausschreitungen in der Sonderverwaltungszone. Ein Militäreinsatz zeichnet sich aber nicht ab. Von Felix Lee
Die schweren Auseinandersetzungen des Wochenendes mit mindestens 50 Verletzten stecken vielen Bürgern von Hongkong noch in den Knochen. Der chinesischen Führung scheinen die Vorfälle am 21. Juli aber sehr viel mehr zu stören. Damals bewarfen Hongkonger Demokratie-Aktivisten auch die offizielle Vertretung der Volksrepublik mit Eiern und beschmierten weiter
  • 142 Leser
Basketball

Der Kapitän bleibt Berlin treu

Basketball-Nationalspieler Niels Giffey (28) hat seinen Vertrag beim Vizemeister Berlin bis Sommer 2021 verlängert. Der gebürtige Berliner ist Team-Kapitän und absolvierte bereits 276 Spiele für Alba. Foto: Andreas Gora/dpa weiter

Der Kater nach dem Knistern

Das mitreißende Rennen von Hockenheim ist Geschichte. In den WM-Kampf ist die Spannung dagegen noch lange nicht zurückgekehrt.
In Hockenheim, da war die Formel 1 wieder so, wie sie früher einmal war: Aufregend, knisternd, unberechenbar. Gut, es ging auch einiges an Blech dabei kaputt, aber die Begeisterung nach dem Regenrennen von Deutschland kannte keine Grenzen – zumal Lokalmatador Sebastian Vettel vom allerletzten auf den zweiten Platz gefahren war. Umso größer die weiter
Radsport

Die besten Wochen seines Lebens

Emanuel Buchmann sieht bei sich Steigerungspotenzial und hat nach Platz vier bei der Tour Lust auf mehr.
Auf dem riesigen Place de la Concorde mitten in Paris gönnte sich Emanuel Buchmann ein Bier, später gingen die Feierlichkeiten am Arc de Triomphe weiter. Mit seinem vierten Platz bei der Tour de France hatte der 26-Jährige nicht nur sein Team Bora-hansgrohe, sondern auch Radsport-Deutschland tief beeindruckt. Das Finale auf den Champs Élysées war keine weiter
  • 203 Leser

Drama auf den Gleisen

Ein Mann stößt Mutter und Sohn vor einen ICE, der Junge stirbt. Das Motiv für die Tat am Hauptbahnhof von Frankfurt am Main ist unklar.
Noch Stunden später flattern überall rot-weiße Absperrbänder der Polizei. Mehrere Gleise sind großräumig abgesperrt, damit Experten die Spuren sichern können. Mitten im Frankfurter Hauptbahnhof ist es ungewöhnlich ruhig, die Stimmung ist gespenstisch. Am Vormittag, kurz vor 10 Uhr, spielten sich an Gleis 7 grauenhafte Szenen ab. Eine Mutter stand mit weiter
  • 138 Leser

Durchwachsene Bilanz

Das Umweltministerium stellt die Zahlen zum Abfall im Jahr 2018 vor. Die größte Herausforderung bleibt die Vermeidung.
Gut dreißig Jahre ist es her, dass Baden-Württemberg mit seinem Unrat ernsthaft zu kämpfen hatte. Weil der „Müllnotstand“ die Abfallwirtschaft überforderte, wurden in den frühen Neunzigern tausende Tonnen in andere Bundesländer und nach Frankreich exportiert. Dass die Franzosen dieser Praxis den gesetzlichen Riegel vorschoben, führte viele weiter
  • 104 Leser

Ein Stadtteil zum Vorzeigen

Heidelberg hat seit zehn Jahren eine der größten Passivhaus-Siedlungen weltweit.
„Bahnstadt“ – die Chinesen haben sich in Gaobeidian nahe Peking beim Bau einer neuen Siedlung nicht nur an dem jüngsten Heidelberger Stadtteil orientiert, sondern auch gleich den Namen übernommen. Das Vorbild am Neckar feiert in diesem Jahr den zehnten Geburtstag. 2009 bezogen die ersten Bewohner das Null-Emissions-Viertel südlich weiter

Enttäuschung für Raser mit LED-Scheinwerfern

Blitzermodelle liefern unter Umständen falsche Messergebnisse, bleiben aber trotzdem vorerst im Einsatz.
Das Ergebnis eines großangelegten Blitzer-Experiments im brandenburgischen Welzow dürfte viele Autofahrer enttäuschen. Sachverständige aus ganz Deutschland wollten in einem Versuch auf dem Flugplatz des 3500-Einwohner-Städtchens nachweisen, dass das Gerät der Baureihe ES 3.0 bei Autos mit LED-Scheinwerfern zu ungenau misst, um als zuverlässig zu gelten. weiter
  • 134 Leser

Ermittlungen Brandanschlag auf AfD-Politiker

Die Polizei sucht nach dem Brandstifter, der im sachsen-anhaltischen Arendsee in der Nacht zum Sonntag ein Feuer an einer Gartenlaube entfacht und damit einen dort schlafenden AfD-Politiker (32) samt Lebensgefährtin (27) in Gefahr gebracht haben soll. Am Montag seien die Ermittlungen wegen versuchten Mordes mit Befragungen im Umfeld sowie der Aufnahme weiter

Ernährung Foodwatch klagt gegen Ministerium

In der Debatte um neue Kennzeichnungen für Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln hat die Verbraucherorganisation Foodwatch beim Verwaltungsgericht Köln Klage gegen das Bundesernährungsministerium eingelegt. Foodwatch fordert die Herausgabe von Studienmaterial, um politische Entscheidungen nachvollziehen zu können. Bei dem Streit geht es um eine Analyse weiter

Erst ab 50 Euro aufwärts

Künftig bekommen Schweizer weniger Geld zurück.
Schweizer, die in Südbaden eingekauft haben, können sich ab 2020 die Mehrwertsteuer nur noch bei einem Rechnungsbetrag von mindestens 50 EUR zurückerstatten lassen. Das soll die langen Schlangen an der Schweizer Grenze verringern, die seit 2012 entstehen, weil die Eidgenossen die Kassenzettel für Einkäufe in Konstanz und Weil am Rhein abstempeln weiter

Erwin Teufels Tag ist weiterhin durchgetaktet

Geht man als Politiker jemals wirklich in den Ruhestand? Der frühere Ministerpräsident von Baden-Württemberg hält immer noch viele Vorträge.
Auch vierzehn Jahre nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Politik legt Erwin Teufel nicht die Füße hoch. Zwei bis drei Vorträge hält der einstige Ministerpräsident Baden-Württembergs von der CDU pro Woche. Freie Zeit ist lange im Voraus geplant: „Es gibt Wochen, in denen ich keine Rede halte. Das habe ich mir dann aber vorgenommen und schon weiter
  • 114 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zum Streit um einen Bundeswehr-Einsatz in der Straße von Hormus

Europas Trumpf

Vor neun Jahren trat ein deutscher Bundespräsident zurück, nachdem er etwas Unerhörtes gefordert hatte: Die Bundeswehr müsse dazu bereit sein, im Zweifelsfall zugunsten der deutschen Wirtschaft auch internationale Handelswege zu schützen. Dem Sturm der Entrüstung hielt Horst Köhler nur eine gute Woche stand, dann hängte er das Amt an den Nagel. Seine weiter
  • 129 Leser

Feuer Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Ein 64 Jahre alter Mann ist bei einem Wohnungsbrand in March (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brach das Feuer im Ortsteil Buchheim am Sonntag kurz nach Mitternacht aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Andere Wohnungen in dem Gebäude seien nicht betroffen gewesen, hieß es. Der Raum, in dem der weiter

Freude über Höhlenrettung

Zwei Höhlengänger wurden am Montag unversehrt aus der Falkensteiner Höhle bei Grabenstetten (Kreis Reutlingen) gerettet. Einsatzleiter Michael Hottinger (l.) war die Freude über den gelungenen Einsatz anzusehen. Die Männer waren am Sonntag wegen eines rasch ansteigenden Wasserpegels eingeschlossen worden. Noch in der Nacht drangen Höhlentaucher zu ihnen weiter
  • 142 Leser
Hintergrund

Funktioniert der BER diesmal?

Am heutigen Dienstag wird in Schönefeld Richtfest gefeiert – und zwar für den künftigen Hauptstadtflughafen BER. Der Rohbau für das Terminal 2 steht. Sechs Millionen Fluggäste könnten nach Angaben der Flughafengesellschaft FBB künftig dort im Jahr abgefertigt werden. Fertig sein soll das Terminal im kommenden Jahr – mit dem restlichen Flughafen. weiter
  • 159 Leser

Gegen Klausel für Manager

Gladbachs Sportchef Max Eberl warnt vor falschen Signalen.
Sportdirektor Max Eberl vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wehrt sich gegen Vertrags-Ausstiegsklauseln für Fußball-Manager. „Meine persönliche Meinung ist ganz klar: Sportdirektoren dürfen in ihrem eigenen Vertrag keine Ausstiegsklauseln haben. Das würde der Unglaubwürdigkeit die Krone aufsetzen“, sagte er. Die Sportdirektoren seien weiter

Gentest: Tiere sind Kampfhunde

Der Rüde und die Hündin, die einen Jungen angegriffen haben, zählen zur Rasse American Staffordshire Terrier.
Die beiden Hunde, die einen Jugendlichen in Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt haben, sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft Heidelberg Kampfhunde. „Die Hündin ist es zu 54 Prozent, der Rüde zu 58 Prozent“, sagte Staatsanwalt Tim Haaf. Damit gälten sie nach einem Gentest als American Staffordshire Terrier und fielen unter die weiter
  • 112 Leser

George Hilton gestorben

Der aus Italowestern bekannte Schauspieler George Hilton ist tot. Er ist am Sonntagabend in einer Klinik in Rom gestorben Hilton wurde 85 Jahre alt. Seine erste Rolle in einem Italowestern spielte der Südamerikaner 1966 an der Seite von Franco Nero in „Django – Sein Gesangbuch war der Colt“. Jablonka gründet Stiftung Der Galerist und weiter
  • 113 Leser

Gerhard-Richter-Museum in Köln?

Der ehemalige Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma hat die Gründung eines Gerhard-Richter-Museums angeregt. Er habe den Vorschlag intern schon vor Jahren lanciert, doch nun werde es langsam Zeit, etwas zu unternehmen, sagte der 71 Jahre alte Schramma jetzt in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur. Kölner Zeitungen hatten zuvor über Schrammas weiter
  • 106 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 16 857 629,30 EUR Gewinnklasse 2 538 983,50 EUR Gewinnklasse 3 20 730,10 EUR Gewinnklasse 4 3995,70 EUR Gewinnklasse 5 201,50 EUR Gewinnklasse 6 47,60 EUR Gewinnklasse 7 19,80 EUR Gewinnklasse 8 10,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 11 177.777,00 EUR Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 112 weiter
Golf

Golf Kaymer muss um PGA-Tour bangen

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer muss um die Tour-Karte für die nächste PGA-Saison bangen. Der 34-Jährige aus Mettmann kam bei der Barracuda Championship in Reno im US-Bundesstaat Nevada nicht über den geteilten 31. Rang hinaus. Der zweimalige Major-Sieger liegt derzeit im Ranking nur auf Position 146. Kaymer muss unter die Top 125 kommen, um auch weiter
Fahr mal hin

Hausbau in der Steinzeit

Schon vor 6000 Jahren begannen Menschen mit dem Errichten von Pfahlbauten an den Ufern des Bodensees; 2011 wurden diese schließlich zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt. Wie es den Menschen damals möglich war, derartig eindrucksvolle Konstrukte ganz ohne Ziegel, Mörtel oder Kräne zu erbauen, ist heute schwer vorstellbar – doch während einer Aktionswoche weiter

Heute auf swp.de

Höhle Alles zur Rettung der eingeschlossenen Personen aus der Falkensteiner Höhle: swp.de/falkenstein TV Auch in Folge zwei geht es bei den Stars wieder drunter und drüber: swp.de/sommerhaus Urlaub So schützen Sie ihr Haus vor Einbrechern. Tipps von der Polizei unter swp.de/einbruch weiter
  • 119 Leser

Hohe Mieten werden zum Standortrisiko

Mittelständler in Bayern und Baden-Württemberg klagen über erschwerte Bedingungen.
Die hohen Immobilien- und Mietpreise und der Wohnungsmangel erweisen sich mittlerweile vor allem für mittelständische Firmen in Bayern und Baden-Württemberg als Standortrisiko. Sie erschweren die Gewinnung von Fachkräften. Dies zeigt eine Studie und Umfrage der DZ Bank und des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken (BVR). Während bundesweit weiter
  • 265 Leser
Querpass

Ice Cream United

Kein Witz: Aufsteiger 1. FC Köln verkauft bei seinen Bundesligaspielen künftig das Speiseeis des früheren Weltmeisters Lukas Podolski. Das Kölner Fußball-Idol hat kürzlich einen entsprechenden Deal mit FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle ausgehandelt. Poldis Marke klingt wie ein Vereinsname: „Ice Cream United“ nennt Podolski sein Unternehmen. weiter
  • 184 Leser

Indiens Tigern geht es besser

Regierungschef Modi: "Wir haben unser Ziel erreicht"
Gute Nachrichten am Welt-Tiger-Tag: Die Population des indischen Tigers ist in den vergangenen vier Jahren um rund ein Drittel gewachsen, wie die jüngste Zählung ergab. Indiens Regierungschef Narendra Modi sprach von einem „historischen Erfolg“ bei der Veröffentlichung des Berichts am Montag. Landesweit wurden demnach fast 3000 Tiere in weiter
  • 100 Leser

Innenministerium beurteilt Ankerzentren als Erfolg

Ein Jahr nach dem Start gibt es bundesweit 14 zentrale Einrichtungen für Asylbewerber.
Die vor einem Jahr unter zähen politischen Diskussionen neu geschaffenen Ankerzentren für Asylbewerber sind aus Sicht des Bundesinnenministeriums ein Erfolg. Die Zusammenarbeit verschiedenster Behörden unter einem Dach habe zu beschleunigten Asylverfahren geführt, sagte ein Sprecher am Montag in Berlin. Mittlerweile gebe es 14 Ankerzentren oder „funktionsgleiche weiter
  • 175 Leser

Iran Militärmission mit Deutschen?

In der Debatte um die Sicherheit von Tankschiffen in der Golfregion plädiert der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt für eine deutsche Beteiligung an einer europäischen Militärmission. Sofern ein Marineeinsatz zur Lösung beitragen könne, dürfe Deutschland nicht die Mitwirkung verweigern, sagte er im ZDF. Das Auswärtige Amt äußerte sich dazu zurückhaltend. weiter
  • 128 Leser

IS-Frauen unter Aufsicht

Syrische Sicherheitskräfte bewachen Frauen ehemaliger IS-Kämpfer samt deren Kinder in einem Lager im Nordosten des Landes. Die Rückkehr in ihre Heimatstaaten gestaltet sich schwierig. Foto: Delil Souleiman/afp weiter
  • 117 Leser

Israel Rechtes Bündnis für Wahl

Arabische und rechte Parteien haben sich vor der vorgezogenen Parlamentswahl in Israel am 17. September zu Bündnissen zusammengeschlossen, um ihre Chancen auf einen Wahlerfolg zu steigern. Die vier arabischen Parteien bilden eine gemeinsame Liste. Bereits 2015 waren die vier Parteien gemeinsam angetreten – und drittstärkste Kraft geworden. Drei weiter
  • 109 Leser

Johnson besucht Schottland

Sein erster offizieller Besuch nach seinem Amtsantritt als britischer Premierminister hat Boris Johnson nach Schottland geführt. Dort schaute er auch auf einer Marinebasis bei Glasgow vorbei. Foto: Jeff J. Mitchell/afp weiter
  • 121 Leser

Juden Grüne für leichtere Einbürgerung

Zentralrat fordert Koalition zur Unterstützung des Vorstoßes an
Die Grünen im Bundestag wollen die Wiedereinbürgerung von Juden erleichtern, die während des Nationalsozialismus ins Ausland flüchteten. Sie kündigten einen Gesetzentwurf an, um eine Lücke zu schließen: Denn jüdische Emigranten, die im Ausland eine andere Staatsbürgerschaft annahmen, haben bislang nicht automatisch Anspruch auf Ausstellung eines deutschen weiter

Julia Scharf bekommt Ärger

Moderatorin der „Sportschau“ kritisiert Video-Spieler und erntet dafür heftige Reaktionen von Zuschauern.
Mit einer kritischen Anmerkung zum Videospiel Fortnite hat „Sportschau“-Moderatorin Julia Scharf viel Empörung ausgelöst. „Kinder, die Tag und Nacht vor dem PC sitzen und sich selbst nicht mehr die Schuhe zubinden können. Jetzt können Sie selbst entscheiden, ob das Sport ist oder nicht“, hatte die 38-Jährige am Sonntag in einem weiter
  • 117 Leser

Justizpolitik Kritik an Polen und Ungarn

Bundesverfassungsrichter Peter Müller hat vor einer Aushöhlung der Rechtsstaatlichkeit auf europäischer Ebene gewarnt. In einem Gastbeitrag für „Focus Online“ forderte er am Montag zusätzliche Instrumentarien, um solchen Entwicklungen entgegenzutreten. „Denkbar wäre, die Gewährung europäischer Mittel an die Beachtung rechtsstaatlicher weiter

Kein Vizeamt für die AfD?

Ehemaliges Fraktionsmitglied will die Geschäftsordnung ändern lassen, um die Wahlgänge zu beschränken.
Mit einer Änderung der Geschäftsordnung des Bundestages will der fraktionslose Abgeordnete Uwe Kamann das Spektakel um die Wahl eines Vizepräsidenten aus den Reihen der AfD beenden. Kamann, der bis zum vergangenen Dezember selbst zur Fraktion der Rechtspopulisten gehörte, hat dafür einen Antragsentwurf erarbeitet. Dieser sieht vor, dass eine Fraktion weiter
  • 137 Leser

Khedira Wechsel zu Arsenal denkbar

Ein Wechsel von Fußball-Weltmeister Sami Khedira von Juventus Turin in die Premier League rückt näher. Neben den Wolverhampton Wanderers buhlt auch Arsenal London um den 32-Jährigen. Das berichtet der Corriere dello Sport. Der Mittelfeldspieler steht seit 2015 in Turin unter Vertrag. Trennen will sich Juve auch vom 19 Jahre alten Stürmer Moise Kean. weiter

Klinsmann in Gesprächen mit dem VfB Stuttgart

Der Ex-Bundestrainer kann sich wohl einen Posten bei seinem Herzensklub vorstellen.
Eine Rückkehr von Jürgen Klinsmann zum VfB Stuttgart wird immer wahrscheinlicher. Ein erstes Gespräch über eine Zusammenarbeit mit seinem einstigen Klub hat der ehemalige Fußball-Bundestrainer schon einmal geführt. „Der Informationsaustausch verlief sehr positiv“, sagte Klinsmann der „Stuttgarter Zeitung“. Nach Angaben der Zeitung weiter
  • 183 Leser

Kostspielige Regulierung

Präsident Hans-Walter Peters schlägt Alarm: „Die Politik muss die Fesseln lösen.“ Ihre Vorgaben kosten viele Milliarden, die den Banken für Zukunftsaufgaben fehlen.
Der Bankenverband beklagt immer schärfere Regulierungen und hat Kritik an der Politik geäußert. Der Präsident des Verbandes, Hans-Walter Peters, räumte aber zugleich Defizite der Branche beim digitalen Wandel ein. „Ich denke, den Weckruf durch Libra hat jeder verstanden“, sagte er zu der geplanten digitalen Währung von Facebook. Der Politik weiter
  • 167 Leser

Kovac glaubt an Sané-Transfer

Erst der Audi-, dann der Supercup: Doch beim deutschen Fußball-Meister steht die Verstärkung des Kaders im Vordergrund. Bei einem Wunschspieler verbreiten die Verantwortlichen Optimismus.
Große Namen, viele Stars – doch der Wunschspieler fehlt noch immer: Bei Bayern München geht vor dem Start des Audi Cups am Dienstag und Mittwoch in der Allianz Arena das Warten auf den heiß begehrten Leroy Sané weiter. Erstmals zeigte sich der deutsche Fußball-Rekordmeister im wochenlangen Transferpoker um den Nationalspieler von Manchester City weiter
  • 190 Leser
Ausstellung

Kraken und Piraten entern das Museum

Eine Tauchfahrt für Jung und Alt? Das Kunstmuseum in Heidenheim bietet sie an.
Da sind sie natürlich dabei, die Museen, wenn sie die vielbeschworene Diversität – in diesem Fall speziell die kulturelle – in ihre Häuser hineinziehen können. Da macht das Kunstmuseum Heidenheim keine Ausnahme. Das Besondere hierbei: Vor gut 30 Jahren hatte sich diese städtische Institution in einem ehemaligen Schwimmbad einquartiert. So weiter
  • 121 Leser

Krimineller auf der Flucht

Mann kehrt in Freiburg vom Freigang nicht ins Gefängnis zurück.
Ein wegen Mordes verurteilter Strafgefangener ist nach einem Freigang weiter auf der Flucht. Der 57-Jährige war am Dienstagabend nicht ins Freiburger Gefängnis zurückgekehrt. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, sind die Behörden in den Nachbarländern informiert. Bisher gebe es keine heiße Spur. Der Mann verbüßte seit mehr als 20 Jahren eine lebenslange weiter
KULTUR IM BILD

KULTUR IM BILD

Im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt am Main hat die Feuerwehr einen Brand bekämpft. Die Brandursache war zunächst unbekannt. Das Museum ist derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Foto: Andreas Arnold/dpa weiter
  • 104 Leser

Kulturpolitik Zeman akzeptiert Staneks Rücktritt

Der tschechische Präsident Milos Zeman hat den Rücktritt von Kulturminister Antonin Stanek nach zweimonatigem Zögern angenommen. Er habe Stanek für dessen Arbeit gedankt, teilte ein Sprecher des Staatsoberhaupts mit. Der Sozialdemokrat Stanek hatte mit der überraschenden Abberufung des Leiters der Prager Nationalgalerie, Jiri Fajt, in der internationalen weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Natalia Wörner Die Schauspielerin macht sich Sorgen um die Bildung der Kinder und Jugendlichen. „Bis heute ist es doch so, dass das gesamte Bildungssystem der Realität hinterherläuft“, sagte die 51-Jährige der österreichischen „Kronen Zeitung“. Sie selbst habe vier Mal auf eigenen Wunsch die Schule gewechselt. „Ich habe weiter
  • 131 Leser

Luftfahrt Ryanair meldet Gewinneinbruch

Günstige Tickets und teures Kerosin drücken weiter auf den Gewinn des irischen Billigfliegers Ryanair. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs brach der Gewinn um 21 Prozent im Vorjahresvergleich auf 243 Mio. EUR ein. Bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr war der Gewinn um 29 Prozent gesunken. Unterm Strich blieb Ryanair 2018/2019 weiter
  • 154 Leser

Mann stößt Achtjährigen vor einen Zug

Das Kind stirbt, die Mutter kann sich retten. Es ist der zweite Fall in diesem Jahr.
Ein achtjähriger Junge ist am Montag im Frankfurter Hauptbahnhof von einem Mann vor einen einfahrenden ICE gestoßen und getötet worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen, teilte die Polizei mit. Der Mann soll auch die Mutter des Jungen ins Gleisbett gestoßen haben. Sie konnte sich jedoch auf einen Fußweg retten. Bei einer weiteren Person versuchte weiter
  • 124 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 22. Juli bis zum 26. Juli 2019 für 200er Gruppe beträgt 56 bis 66 EUR (59,30 EUR). Die Notierung vom 29. Juli bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 109 Leser

Medizintechnik Wechsel bei Siemens-Tochter

Der Medizintechnikanbieter Siemens Healthineers tauscht nach anhaltenden Problemen im Diagnostikgeschäft den Bereichschef aus. Die hohen Anlaufkosten für das neue Laborsystem Atellica bremsten das Wachstum im dritten Geschäftsquartal, das Management kappte das Auslieferungsziel für das Gesamtjahr deutlich. Als Konsequenz übernimmt Konzernchef Bernd weiter
  • 178 Leser

Mehr als nur eine „Konjunkturdelle“?

Ganz so schnell, wie zunächst gedacht, wird die deutsche Wirtschaft nicht aus ihrem Formtief finden. Der Chef der Arbeitsagentur ist bisher allerdings noch nicht beunruhigt.
Die zunehmende Exportschwäche vieler deutscher Unternehmen wächst sich nach Einschätzung von Konjunkturexperten immer mehr zu einer länger andauernden Wirtschaftsflaute aus. Inzwischen könne man nicht mehr nur von einer „Konjunkturdelle“ reden. Die deutsche Wirtschaft durchlebe derzeit eine „anhaltende Schwächephase“, betonten weiter
  • 205 Leser

Mehr Mütter arbeiten

Beruf ist für Frauen von „hoher emotionaler Bedeutung“.
In Deutschland steigen Mütter einer Studie zufolge immer früher wieder in den Beruf ein und weiten ihre Stundenzahl auch stärker aus. Wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln am Montag mitteilte, stieg der Anteil der erwerbstätigen Mütter mit Kindern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren von 70,4 Prozent im Jahr 2008 auf 78,3 Prozent im Jahr weiter
  • 148 Leser

Menschenhandel Besserer Schutz gefordert

Anlässlich des UN-Welttages gegen Menschenhandel am Dienstag fordert der katholische Frauenverband IN VIA einen besseren Schutz: „Notwendig sind Kontrollen, die über Schwarzarbeit und Nicht-Einhaltung des Mindestlohns hinausgehen, eine konsequente Strafverfolgung sowie ein Ausbau der Fachberatungsstellen.“ Der Verband plädiert auch für das weiter
  • 2
  • 120 Leser

Moskau greift gegen Demonstranten durch

Hinter der Polizeihärte bei Protesten in der Hauptstadt steht vor allem eine Krise der Staatspartei „Einiges Russland“. Auch der Kreml scheint sich – zumindest indirekt – bedroht zu fühlen.
Der Freiheitsentzug für kritisch gesonnene Moskauer geht weiter. Am Sonntagabend nahmen Polizisten 21 Aktivisten und Journalisten fest, sie hatten sich vor dem Krankenhaus Nr. 64 versammelt. Dort war morgens der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny eingeliefert worden, der zur Zeit wieder einmal einen dreißigtägigen Arrest wegen Aufruf zu einer nicht weiter
  • 142 Leser

Neue Wohnungen

In Deutschland sind im vergangenen Jahr rund 267 000 neue Wohnungen entstanden. Der Bestand erhöhte sich damit auf 42,2 Mio. Wohnungen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein Anstieg um 0,6 Prozent. Klagewelle gegen Daimler In Stuttgart ächzt das Landgericht unter einer Welle von „Dieselklagen“ weiter
  • 148 Leser
Kunst 4.0

Neuer Rembrandt aus der Maschine

Künstliche Intelligenz dominiert an vielen Stellen die industrielle Produktion. Auch in Ateliers machen sich Algorithmen zunehmend breit. Welchen Einfluss bekommt dort die Technik?
Von wegen Verdi. Ai-Da singt sich nicht durchs ägyptische Reich der Pharaonen. Die humanoide Robotergestalt malt und zeichnet in Oxford, was sie mit ihren Kamera-Augen scannen kann. Ai-Da verdankt ihre Existenz der britische Firma Engineered Arts. Ai-Da ist jüngster Spross einer höchst unterschiedlichen Familie von Algorithmen beeinflusster Kunstwesen. weiter
  • 115 Leser

Nigeria 65 Tote bei Attentat

Bei einem Anschlag auf Dorfbewohner im Nordosten Nigerias sind mindestens 65 Menschen getötet worden. Der Angriff wird der islamistischen Terrormiliz Boko Haram zugeschrieben, meldete die nigerianische Tageszeitung „Daily Trust“. Dem Bericht zufolge kamen die Angreifer am Samstag auf Motorrädern in ein Dorf nahe der Bezirkshauptstadt Maiduguri weiter
  • 131 Leser
Fußball

Noch mindestens ein Jahr in Lyon

Dzsenifer Marozsán, 27, Fußballerin des Jahres, schließt eine Rückkehr in die Bundesliga nicht aus. „Aber noch habe ich ein Jahr Vertrag bei Olympique Lyon und würde gerne dort bleiben“, sagte die deutsche Nationalspielerin. Foto: afp weiter
  • 159 Leser

Norwegen 200 Rentiere verhungert

Forscher des Norwegischen Polarinstituts haben in Spitzbergen rund 200 verhungerte Rentiere entdeckt – laut Wissenschaftlern eine ungewöhnlich hohe Zahl. Sie gehen davon aus, dass der Klimawandel zu einer höheren Sterblichkeitsrate bei den Rentieren auf der Inselgruppe im Nordpolarmeer führt. Durch den Klimawandel regne es viel mehr. Dadurch bildeten weiter

Oettingers Plan ist Fall für Ausschuss

Der ehemalige Ministerpräsident will eine Beratungsfirma gründen, wenn er nicht mehr EU-Kommissar ist.
Die Gründung eines Beratungsunternehmens durch den EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) wird ein Fall für den unabhängigen Ethikausschuss der EU-Kommission. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker habe das Gremium um eine Stellungnahme gebeten, sagte eine Sprecherin in Brüssel. Oettinger möchte mit seiner Lebensgefährtin Friederike Beyer in weiter
  • 104 Leser

Patrice Evra hört auf

Der Franzose Patrice Evra hat seine Profi-Karriere beendet. „Merci Au Revoir“, verkündete der 38-Jährige in den sozialen Netzwerken. Der Defensivakteur spielte bei Manchester United, Juventus Turin und West Ham United. weiter

Pourié bleibt beim KSC

Stürmer Marvin Pourié sieht seine Zukunft beim Zweitligisten Karlsruher SC. „Wir sind eine bekloppte Truppe“, sagte der Drittliga-Torschützenkönig. Darin habe er eine Heimat gefunden. Der 28-Jährige will seinen bis zum Sommer 2020 laufenden Vertrag erfüllen. weiter
Zur Person

Ratcliffe soll Coats beerben

US-Geheimdienstkoordinator Dan Coats wird seinen Posten am 15. August verlassen, hat Präsident Donald Trump auf Twitter bekanntgegeben. Es blieb zunächst unklar, ob der 76-Jährige aus eigenen Stücken geht. Coats, der seit 2007 im Amt war, hatte immer wieder Meinungsverschiedenheiten mit Trump. Neuer Geheimdienstkoordinator soll der republikanische weiter
  • 126 Leser

Remis nach Wutrede

Bielefeld und St. Pauli trennen sich im Montagsspiel 1:1.
Nach dem öffentlichen Rundumschlag von Trainer Jos Luhukay hat der FC St. Pauli einen Traumstart in die 2. Fußball-Bundesliga nur knapp verpasst. Die Hamburger mussten sich am Montagabend bei Arminia Bielefeld mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben. Bestimmendes Thema auf der Bielefelder Alm war Luhukays Wutrede vom Vortag. Bei St. Pauli herrsche "zu viel weiter

Rettungsschiff „Alan Kurdi“ wieder vor Libyen

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Eye ist in die Such- und Rettungszone vor Libyen zurückgekehrt, um Migranten in Seenot zu retten. Das Schiff „Alan Kurdi“ wird westlich der libyschen Hauptstadt Tripolis patrouillieren. Die Behörden seien informiert worden. Die „Alan Kurdi“ ist derzeit das einzige zivile Rettungsschiff im Mittelmeer weiter
  • 137 Leser

Russland Nawalny wieder im Gefängnis

Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach einem angeblichen Allergieschock aus der Klinik entlassen worden. Er werde wieder ins Gefängnis gebracht, sagte Nawalnys persönliche Ärztin Anastasia Wassiljewa in Moskau vor Reportern. Sie hatte zuvor eine Vergiftung als Ursache für die Erkrankung nicht ausgeschlossen. Der Oppositionelle hatte zu Protesten aufgerufen, weiter
  • 128 Leser
Recht

Sampling verletzt Urheberrecht

Im Fall „Kraftwerk“ gegen Moses Pelham fällt der Europäische Gerichtshof jetzt ein Grundsatzurteil.
Es ging um nicht weniger als die Abwägung zwischen Urheberrecht und Kunstfreiheit: Im jahrelangen Rechtsstreit zwischen der Elektrogruppe „Kraftwerk“ und dem Hiphop-Produzenten Moses Pelham um eine zwei Sekunden lange Musiksequenz hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein Grundsatzurteil gefällt. Demnach kann das so genannte Musiksampling weiter
  • 100 Leser

Schranke für „Likes“

Nutzer müssen Facebooks Button ausdrücklich zustimmen.
Auf Internet-Nutzer dürften zusätzliche Klicks beim Aufruf von Webseiten zukommen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied, dass die Seiten-Betreiber für Erhebung und Übermittlung von Daten durch Facebooks „Like“-Button mit verantwortlich sind. Deshalb müssen sie die Nutzer darüber informieren und eventuell deren Zustimmung einholen. weiter

Schuler streicht 500 Stellen

Der Göppinger Pressenhersteller schließt am Stammsitz Produktion von Neumaschinen. Dort fallen 300 Jobs weg.
Schwarzer Montag für die Beschäftigten des Göppinger Presseherstellers Schuler. Das zum österreichischen Andritz-Konzern gehörende Unternehmen hat angekündigt, an seinen Standorten in Deutschland rund 500 der zuletzt 4195 Stellen zu streichen, etwa 300 davon am Stammsitz in Göppingen. Zwei Drittel davon entfallen auf die Bereiche Produktion und Fertigung, weiter
  • 240 Leser
Land am Rand

Schöne kleine Welt

Unfälle, Diebstähle, blutige Verbrechen: Der Alltag von Polizisten ist selten vergnüglich. Umso mehr freut es die Beamten, wenn es mal so ein richtiges „Happy End“ gibt. Ein solches konnte nun das Polizeipräsidiums Mannheim vermelden. Es ging um ein kleines Gerät, das den Beamten „die wohl außergewöhnlichste Geschichte des Jahres“ weiter

Sorge um Talente

Toni Söderholm blickt besorgt auf die Situation der deutschen Nachwuchsspieler in der Liga: „Wir spielen dieses Jahr die A-WM, aber wir haben genau einen Spieler in diesem Alter, der einen Stammplatz in der DEL hat“, sagte der Bundestrainer mit Blick auf das U-20-Nationalteam. weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Forderung nach Verstaatlichung

Sozialistische Mottenkiste

Als SPD-Jungstar Kevin Kühnert die Enteignung großer Immobilienkonzerne anregte, konnte er sich des Medienechos, das er damit bezweckte, sicher sein. Inhaltlich ist Kühnerts Vorschlag abwegig, weil er die Knappheit an Wohnungen in Ballungsgebieten nicht beseitigt. Aber vielleicht ging es Kühnert auch nicht um ökonomische Folgerichtigkeit. Bei Bernd weiter
  • 175 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 17.45 bis 20.15 Uhr: Fußball, Audi Cup, Halbfinale, Real Madrid – Tottenham Hotspur, in München 20.15 bis 22.35 Uhr: Fußball, Audi Cup, Halbfinale, Bayern München – Fenerbahce Istanbul Eurosport 15.30 bis 17 Uhr: Radsport, Wallonien-Rundfahrt, 4. Etappe 19 bis 20 Uhr: Springreiten, Nationenpreis in Hickstead/Großbritannien (Highlights) weiter

Stellenabbau bei Sky

Nach der Übernahme des britischen Pay-TV-Konzerns Sky plc. durch den US-Kabelriesen Comcast streicht Sky Deutschland Stellen in der Zentrale in Unterföhring. Von den rund 2000 Mitarbeitern sei eine zweistellige Zahl an „Positionen“ sowie eine niedrige zweistellige „Zahl an Führungskräften“ betroffen. 190 Kandidaten 190 Mitarbeiter weiter
  • 198 Leser
STICHWORT Iran-Krise

STICHWORT Iran-Krise

Nach der Festsetzung des britischen Tankers „Stena Impero“ durch den Iran in der Straße von Hormus hat die Iran-Krise an Schärfe gewonnen. Großbritannien hat angekündigt, eine europäische Marinemission zur Sicherung des Seeverkehrs in der Golfregion auf die Beine stellen zu wollen. Nach Ansicht des außenpolitischen Sprechers der Unionsfraktion weiter

Strafzinsen treffen immer mehr Bankkunden

Kreditinstitute geben die Belastung zunehmend an Geschäfts- und Privatleute mit hohem Guthaben weiter. Doch das hat Grenzen.
Jede zehnte Bank und Sparkasse verlangt von Kunden mit hohen Guthaben auf dem Girokonto Negativzinsen, meist 0,4 Prozent pro Jahr. Die Kreditinstitute geben damit den Aufschlag weiter, den sie an die Europäische Zentralbank (EZB) zahlen müssen. Nach einer Übersicht des Verbraucherportals biallo.de verlangen ihn bundesweit 107 Geldhäuser, allerdings weiter
  • 150 Leser
Kommentar Patrick Guyton zur Öko-Wende von CSU-Chef Markus Söder

Strategisch grün

Während ganz Deutschland in den Ferien weilt, dreht CSU-Chef Markus Söder richtig auf. Kaum ein Tag vergeht ohne neue Vorstöße zur Rettung von Natur und Umwelt. Jetzt verlangt Bayerns Ministerpräsident, den Klimaschutz als Staatsaufgabe ins Grundgesetz aufzunehmen. Kürzlich wollte er den Kohleausstieg vorziehen und Bahntickets verbilligen. Der schwarze weiter
  • 158 Leser

Südkoreaner sauer auf Japan

Protestanten haben ihren Unmut über die Handelseinschränkungen der japanischen Regierung gegenüber Südkorea bekundet und eine Flagge mit einem Bild des Ministerpräsidenten Abe angezündet. Foto: Ahn Young-Joon/AP/dpa weiter
  • 156 Leser

Söder kämpft fürs Klima

Bayerns Ministerpräsident fordert einen Staatsvertrag. Die Grünen wollen Subventionen für den Luftverkehr kippen.
Im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe fordern die Grünen im Bundestag die Streichung sämtlicher Subventionen für den Luftverkehr. Vize-Fraktionschef Oliver Krischer kritisierte in der „Welt“, dass weder die Energiesteuer auf Kerosin noch die Umsatzsteuer auf internationale Flüge erhoben wird. Auch würden viele defizitäre Regionalflughäfen weiter
  • 127 Leser

Tausende nehmen an Aktion teil

Gerade an heißen Ferientagen sind Blutspenden Mangelware. In Cleebronn gibt es aber zurzeit viele Freiwillige.
Guido Wolf legte sich als Vorbild für ein paar Minuten nieder. Der CDU-Minister ließ sich am Montag 500 Milliliter seines Blutes abzapfen. Der Politiker übernahm die Schirmherrschaft über die landesweit größte Spendenaktion vor dem Erlebnispark Tripsdrill bei Cleebronn im Kreis Heilbronn. Das prominente Vorbild soll gerade im Sommer für die freiwillige weiter
  • 111 Leser

Telekom an der Dax-Spitze

Die Anleger haben sich vor ereignisreichen Tagen zurück gehalten. Im Wochenverlauf stehen Quartalsberichte etlicher Dax-Schwergewichte, neue Gespräche im US-chinesischen Handelsstreit und der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed auf der Agenda. Die US-Zinssitzung berge Enttäuschungspotenzial, kommentierte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Gut erging weiter
  • 163 Leser

Tennis Um 198 Plätze nach vorne

Berlin. Der deutsche Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe hat sich nach seinem überraschenden Final-Einzug beim Turnier in Gstaad in der Weltrangliste gleich um 198 Plätze verbessert. Der 28-Jährige ist in dem neuen Ranking als 257. allerdings immer noch weit von einer Top-Platzierung entfernt. Alexander Zverev ist weiterhin Fünfter, es führt der Serbe Novak weiter

Thorgan Hazard verletzt

Dortmunds Neuzugang Thorgan Hazard muss pausieren. Der Ex-Mönchengladbacher fehlt derzeit beim Training des Fußball-Bundesligisten in der Schweiz. Der Mittelfeldspieler war am Samstag beim Test gegen Udinese umgeknickt. weiter

Tönnies Verkauf gefordert

Im erneut aufgeflammten Streit um die Führung in Deutschlands größtem Schlachtbetrieb pocht Robert Tönnies jetzt auf einen Verkauf der Gruppe. Dabei beruft sich der 41-Jährige in einer Schiedsklage auf den 2017 außergerichtlich beigelegten Streit mit seinem Onkel, Mitgesellschafter Clemens Tönnies (63). Damals sei vereinbart worden, dass die Gruppe weiter
  • 149 Leser

Unglück Zug verletzt Joggerin tödlich

Eine Joggerin ist in Staufen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) von einem Zug erfasst und getötet worden. Der Polizei zufolge war die 66 Jahre alte Frau am Montagmorgen an einem beschrankten Bahnübergang vor dem Bahnhof Staufen-Süd auf die Gleise gelaufen, als ein Zug einfuhr. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Schranken geschlossen waren. Die Touristin weiter

Veganer kreuzfahren besser

In den vergangenen Wochen redete das Land sehr viel von Scham. Da ging es nicht um FKK-Urlaub, zu viele Pfunde oder die Dinge, die sich neulich zum Schluss der Party ereignet hatten. Nein, es ging um das tägliche Leben. Wer in den Urlaub fliegt, soll demnach auch an Flugscham leiden. Die Amazon-Kunden dieser neuen Welt winden sich unter Bestell-Scham weiter
  • 186 Leser

Vier Tote bei Schüssen auf US-Volksfest

Tausende Menschen sind auf dem Festival, als ein Mann wahllos in die Menge feuert.
Ein bewaffneter Mann hat auf einem Volksfest südlich der US-Metropole San Francisco ein Blutbad angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, feuerte er am Sonntagabend (Ortszeit) in der Stadt Gilroy wahllos in die Menge und tötete drei Besucher eines kulinarischen Festivals, ehe er selbst von Beamten erschossen wurde. Mindestens 15 weitere Menschen wurden weiter
Fußball

Wattenscheid 09 Kollaps mal wieder abgewendet

Der einstige Fußball-Bundesligist SG Wattenscheid 09 hat erneut den drohenden finanziellen Kollaps abwenden können. Doch die Suche nach neuen Unterstützern und Sponsoren für den Regionalligisten geht nach dem Rückzug des früheren Aufsichtsratsvorsitzenden und Hauptgeldgebers Oguzhan Can in der vergangenen Woche weiter. In den vergangenen Jahren stand weiter

Websites für Datenschutz zuständig

Wer den „Like“-Button von Facebook einbindet, muss bei den Nutzern eine Einwilligung einholen.
Früher war der Facebook-Like-Button auf vielen Internetseiten eingebettet. Heute ist er fast verschwunden. Das liegt auch daran, dass lange unklar war, wer wie für Datenschutz sorgen muss. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) dazu ein Urteil verkündet. Worum geht es? Betreiber von Internetseiten nutzen häufig sogenannte Plugins von Drittanbietern. weiter
  • 175 Leser

Weihnachtsbaum im Sommer

Jetzt an Christbaumanhänger denken. Wer auf der Suche nach ausgefallenem Baumschmuck ist, kann jetzt im neu eröffneten Weihnachtsladen im Kaufhaus Selfridges in London fündig werden. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa weiter
  • 157 Leser
Leichtatheltik

Weltrekord über 400 Meter Hürden nach 16 Jahren geknackt

Olympiasiegerin Dalilah Muhammad hat in 52,20 Sekunden einen Weltrekord über 400 Meter Hürden aufgestellt. Damit gibt es nach 16 Jahren wieder mal eine Weltbestmarke auf dieser Distanz. Die 29 Jahre alte Leichtathletin Muhammad verbesserte am letzten Tag der US-Meisterschaften in Des Moines, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Iowa, die alte Bestmarke weiter
  • 149 Leser

Wohnmobile sind oft überladen

Die Polizei hat 26 Wohnwagen auf der A8 an der Rastanlage Sindelfinger Wald kontrolliert. Fast die Hälfte war überladen: Bei zwölf sei die Achslast überschritten gewesen, vier davon durften nicht weiterfahren. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 106 Leser

Überwachung im Freibad

Stadt Düsseldorf zieht Konsequenzen nach mehrfacher Randale.
Nach wiederholten Tumulten von Jugendlichen und jungen Männern wird im Düsseldorfer Rheinbad Videoüberwachung eingeführt. Das kündigte Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) am Montag an. Die Polizei hatte das Freibad am Freitag zum wiederholten Mal geräumt, nachdem eine größere Gruppe von jungen Männern Sprungbrett und Rutsche in Beschlag weiter
  • 100 Leser

Zum Abheben bereit

Peking und Berlin arbeiten beide an einem neuen Hauptstadt-Flughafen. Doch was in Deutschland schon 13 Jahre dauert, wird in China in weniger als fünf Jahren fertig.
Bauarbeiter mit gelben Helmen kratzen noch die letzten Reste der Schutzfolie des neuen Gepäckbands ab. Ein paar Meter weiter poliert eine Putzkolonne die Scheiben der Rolltreppen. Aus einem Sicherheitskasten hängen zwar noch ein paar Kabel heraus. Aber das ist nichts im Vergleich zu dem Kabelgewirr, der bis vor Kurzem beim nach wie vor nicht eröffneten weiter
  • 5
  • 191 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinungen

Zum Vorschlag, mit Bäumen für ein besseres Klima auf dem Gmünder Marktplatz zu sorgen:

Erst am vergangen Donnerstag wurden in Lingen die heißesten Temperaturen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Deutschland gemessen. Wer sich an diesem Tag auf den Gmünder Marktplatz getraut hat, wäre aufgrund der extremen Temperaturen sicher über Klimaanpassungsmaßnahmen erfreut gewesen. Dafür sind Bäume oder offene Wasserläufe gute und konstruktive

weiter
  • 4
  • 222 Leser
„Trauerflor“ am Tegut-Markt

Zur Ablehnung, die Bäume am neuen Tegut-Markt auf dem Rehnenhof stehen zu lassen:

Der Tegut-Markt am östlichen Beginn des Rehnenhof-Stadtteils geht seiner Vollendung entgegen. Schon wurden entlang der Gehwege Pflanzen gleicher Art in das schmale Randstreifen-Beet gesetzt. Der frontale Parkplatz ist mit grauen und schwarzen (!) Betonsteinen belegt, und die Laternenstangen ragen empor. Doch dort, wo einst ein Kreis von fünf mächtigen

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Gemauschelt und geschachert“ von Dr. Scheidle, SchwäPo, 24. Juli:

Es ist ja leider noch tausendmal schlimmer. Dieses Geschiebe an der „Spitze“ wäre ja noch zu verkraften, es geht ja nur noch um Posten und Pöstchen. Gewählt, um den Nutzen des deutschen Volkes zu mehren, geht es erst einmal um den eigenen Nutzen und den der Parteifreunde.

Die 200 völlig überflüssigen Hinterbänkler im Bundestag müssten längst mithelfen,

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Den Schuss nicht gehört?“ von Peter Kuch, SchwäPo, 25. Juli:

Auch ich habe den Fernsehbeitrag „Klimafluch – Klimaflucht“ gesehen: im einfachsten und wahrsten Sinne zugleich beeindruckend, entsetzlich und beängstigend. Sowohl für die Menschen dort wie auch für die Menschen in der Welt, die von den dadurch ausgelösten Völkerwanderungen betroffen sein werden!

Auf etwas anderes hat der Bericht aber auch sehr deutlich

weiter

Gartenfest der Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd

Die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd veranstaltete ihr 44. Gartenfest. Wie jedes Jahr am ersten Ferientag und wie immer in Mutlangen auf dem schönen Platz hinter dem Forum. Am frühen Morgen wurde schon durch die Mitglieder des Rentnerausschuss mit ihren fleißigen Helfern alles aufgebaut und vorbereitet, so dass bis

weiter

Orgelmusik

Ellwangen. „Gregorianik und Orgel“ ist Motto bei der Stunde der Kirchenmusik am Samstag, 3. August, um 20 Uhr in der Basilika St. Vitus. Thomas Petersen musiziert Werke von Nicolas de Grigny, Maurice Duruflé und Jean Langlais. Die Stiftsschola singt gregorianische Choräle.

weiter

inSchwaben.de (1)