Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Juli 2019

anzeigen

Regional (83)

Am Donnerstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 21 bis 26 Grad

Der Donnerstag wird ein ordentlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 21 bis 26 Grad. 21 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 26 Grad. Am Freitag sind schon

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall

Mutlangen. Ein Autofahrer verursachte am Dienstag zwischen 8 und 8.20 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Dacia beschädigte, der in der Feldstraße abgestellt war. Der Verursacher flüchtet. Die Polizei sucht Zeugen; (07171) 3580.

weiter
  • 649 Leser
Polizeibericht

Frontal auf ein Haus geprallt

Obergröningen. Ein 69-Jähriger verursachte am Dienstag einen Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden von rund 20 000 Euro entstand und er selbst leicht verletzt wurde. Kurz nach 15 Uhr war er mit seinem Hyundai auf der Hauptstraße in einer Kurve geradeaus gefahren und frontal auf ein älteres Bauernhaus geprallt.

weiter
  • 476 Leser

Garbenwagen wird eingeholt

Brauchtum Evangelische Kirchengemeinde setzt eine lange Tradition fort.

Gschwend. Die Evangelische Kirchengemeinde Gschwend lädt ein zur feierlichen Einholung des Garbenwagens ein am Samstag, 3. August, ab 14 Uhr. Ein schöner Brauch zu Beginn der Roggenernte, der bis ins Jahr 1817 zurückreicht. Die Kindergartenkinder, Konfirmanden, Schüler und die Trachtengruppe Gschwend begleiten zusammen mit dem Pfarrer den Garbenwagen

weiter
Polizeibericht

In den Straßengraben gefahren

Abtsgmünd-Untergröningen. Unachtsamkeit ist nach Angaben der Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstag kurz nach 20 Uhr Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe entstand. Mit ihrem Dacia kam eine 53-Jährige auf der Forststeige nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen zwei Bäume, ehe das Auto im Straßengraben landete. Die

weiter
  • 350 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Iggingen. Sachschaden von rund 4000 Euro verursachte am Mittwoch eine 37-jährige Mitsubishi-Lenkerin, als sie gegen 7.15 Uhr in der Hölderlinstraße beim Ausparken einen Pkw Toyota beschädigte.

weiter
  • 730 Leser

Von Grimms Märchen und anderen Legenden

Schulzentrum Leinzell Konrektor Norbert Grimm, Gertrud Golbeck, Hans Sturm, Philipp Mathes verabschiedet.

Leinzell. Mit einem heißen Sommerfest verabschiedete das Schulzentrum Leinzell seinen Konrektor, Norbert Grimm, und aus dem Kollegium Gertrud Golbeck und Hans Sturm in die Pension. Kollege Philipp Mathes wird künftig als Konrektor an der Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd wirken.

Der Schulchor unter der Leitung von Christina Götz eröffnete die

weiter
  • 101 Leser

Baustart mit Grundsatzdiskussion

Gemeinderat Ruppertshofener Rat formuliert Bedenken, bevor mit knapper Mehrheit die ersten Vergaben beschlossen werden und der neuen Kindergarten auf den Weg gebracht wird.

Ruppertshofen

Wohl die letzte Grundsatzdiskussion über den neuen Kindergarten führte der Gemeinderat am Mittwoch. Auf der Tagesordnung standen, nachdem von Stuttgart aus Fördermittel in Höhe von 665 000 Euro zugesagt worden waren, die ersten Vergaben. Der Rohbau, die Zimmererarbeiten und das Dach sollten auf den Weg gebracht und der Bau begonnen werden,

weiter

Polizeibericht

Sattelzug beschädigt Auto

Schwäbisch Gmünd. Ein bislang unbekannter Sattelzugfahrer hat am Dienstagmittag kurz vor 12 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand des Buchhölzlesweg in Gmünd abgestellten Ford beschädigt. Der Lastwagen streifte das Auto, als der Fahrer vom Buchhölzlesweg nach links in die Werrenwiesenstraße einbog. Bei dem Verursacherfahrzeug

weiter

Hoher Besuch in der Kinderspielstadt

Ferienprogramm OB Rentschler und Mitglieder des Gemeinderats zu Gast in der Ostalbcity. Dazu gibt es kostenloses Eis, einen Besuch im Beautysalon und Kommunalpolitik unter Kindern.

Aalen

Das ist nicht mehr die Ostalbcity, sondern die Smart-City“, konstatiert Oberbürgermeister Thilo Rentschler der Kinderspielstadt. Beim Delegationsbesuch aus dem Aalener Rathaus in der Ostalbcity haben die Kleinen den großen Kommunalpolitikern gezeigt, wie ihre Stadt funktioniert. Und wie Digitalisierung auch in der Kinderstadt reibungslos

weiter

Anklage fordert Haftstrafe für „Tyrannen“

Justiz Familienvater soll seine Kinder über Jahre hinweg misshandelt haben. Am zweiten Verhandlungstag kommen neue Details ans Licht.

Schwäbisch Gmünd

Geschrei, Tränen, Prügel, blaue Flecken und manchmal auch Blut – all das soll es in einer Familie aus dem Gmünder Raum über Jahre hinweg immer wieder gegeben haben. Da ist sich Staatsanwältin Henning nach dem zweiten Verhandlungstag sicher. Ebenso der Nebenklägervertreter, der den beschuldigten Vater in seinem Plädoyer am Mittwoch

weiter
  • 209 Leser

Zitat des Tages

Volker Kugel, Gartenexperte und Chef der Gärten im Blühenden Barock in Ludwigsburg.

Falls Ihr Nachbar einen Schottergarten hat, gehen Sie mit einem Viertele zu ihm und reden mit ihm.

weiter
  • 779 Leser

Sommerferien Radeln mit dem Bürgermeister

Bartholomä. Bürgermeister Thomas Kuhn aus Bartholomä lädt Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren am Dienstag, 6. August, zu einer Radtour gemeinsam mit den Radsportfreunden. Ein verkehrssicheres Fahrrad ist Pflicht, ebenso das Tragen eines Fahrradhelms. Geplant ist eine Tour zum Remsursprung und über Tauchenweiler zurück. Los geht’s um 14 Uhr

weiter

Unfall Beim Spurwechsel nicht aufgepasst

Essingen. Zu einem Unfall kam es am Dienstagmittag auf der B 29 bei Essingen, berichtet die Polizei. Demnach wechselte ein 84-jähriger Autofahrer mit seinem Renault auf Höhe „Westside“ die Fahrspur und streifte gegen 13.40 Uhr den neben ihm fahrenden Lastwagen eines 41-Jährigen. Bei dem Unfall, bei dem beide Fahrer unverletzt blieben, entstand

weiter

Böbinger Kinder spenden Ranzen für Togo

Aktion Viertklässler der Schule am Römerkastell stiften am Ende ihrer Grundschulzeit ihre Schulranzen. 20 Schulranzen und einige Sporttaschen können nun an Barbara Weber für den Verein „Hilfe für Togo“ übergeben werden, damit sie den Weg nach Westafrika antreten. Foto: privat

weiter
  • 349 Leser

Wettbewerb zum Festival in Heubach

Bildung Schülerinnen und Schüler machen sich kreativ Gedanken zum Thema „Endlos“. Drei Sieger gekürt.

Heubach. Das Heubacher Festival „Wasser mit Geschmack“ driftet dieses Jahr in die Unendlichkeit. Zu dem Motto „Endlos“ machten sich nicht nur die Kreativköpfe der Festivalplaner ihre Gedanken, um das Gelände mit Dekoration und Installationen zum Thema Endlosigkeit auszustatten, auch schreibfreudige Schüler des Rosenstein-Gymnasiums

weiter

Chor Singen in der Michaelskirche

Böbingen. Im Rahmen der Gartenschau lädt die evangelische Kirchengemeinde Böbingen am Samstag, 3. August, um 14 Uhr zum offenen Singen in die Michaelskirche ein. Gisela Gräßle-Derer wird das Singen anleiten. Sie ist unter anderem Leiterin des modernen Chors „Happy Voice“ und verschiedener Projektchöre in Böbingen und Mögglingen.. Im Anschluss

weiter

Abkühlung in der Geisterbahn

Schule Viele kreative Angebote beim Schulfest des Hans-Baldung-Gymnasiums.

Schwäbisch Gmünd. Bei großer Hitze feierten die Schülerinnen und Schüler des Hans-Baldung-Gymnasiums gemeinsam mit Lehrern und und vielen Besuchern ein fantastisches Schulfest. Neben der Sonne heizten die Bigband, der Chor und eine Hiphop-Tanzgruppe der Festgemeinde ein. Das Highlight waren allerdings die vielen kreativen Angebote: eine Geisterbahn

weiter

So ist es richtig

Gmünd-Herlikofen. Sie sollen einen anderen Blickwinkel auf Gmünd und die Teilorte bieten. Und gleichzeitig neugierig machen. Darin liege der Sinn der 13 Bilderrahmen, die anlässlich der Gartenschau aufgestellt worden sind, erklärt OB Richard Arnold. Der Bilderrahmen in Herlikofen steht an einem Feldweg nahe des östlichen Kreisverkehrs in Richtung Brainkofen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Satigül und Afet Nazlioglu, Herlikofen, zur Goldenen Hochzeit

Christa und Hans Stadelmaier, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Brunhilde Greuling zum 85. Geburtstag

Wolfgang Bage, Waldau, zum 80. Geburtstag

Anton Weber, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Felizitas Sigg zum 75. Geburtstag

Waltraud Schreiber-Lenz zum 70. Geburtstag

weiter

Bartholomä fordert Zebrastreifen in Ortsdurchfahrt

Verkehr Gemeinderat beauftragt Verwaltung, entsprechenden Antrag zu stellen. Bürgermeister optimistisch.

Bartholomä. An der Heubacher Straße soll es einen Zebrastreifen geben. Der Gemeinderat Bartholomä beschloss am Mittwoch einstimmig, dass die Verwaltung einen Antrag beim Landratsamt stellen soll.

Es ist nicht der erste seiner Art, machte Bürgermeister Thomas Kuhn deutlich. Immer wieder seien Bürger, vor allem Eltern, an die Verwaltung herangetreten,

weiter
  • 112 Leser

Poetry Slam am Freitag

Remstal-Gartenschau Slam-Poeten sind zu Gast im Gmünder Remspark.

Schwäbisch Gmünd. Bekannte Slam-Poeten aus ganz Deutschland kommen am Freitag, 2. August, um 19.30 Uhr auf die Remspark-Bühne in Gmünd, um ihre Texte zu performern. Am Ende entscheidet das Publikum per Applaus, wer ins Finale einzieht und den Poetry Slam gewinnt. Der Poetry-Slam-Wettbewerb ist im Rahmen der Remstal-Gartenschau und mit einer gültigen

weiter
  • 356 Leser

Streit mit Schüssen beendet

Gmünd-Radelstetten. Ein Streit unter mehreren Männern ist am Kugelbergle in Radelstetten eskaliert. Die Männer haben am Dienstagabend über den Betrieb der Autowerkstatt im Ort diskutiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt. Demnach waren die Streithähne so gegensätzlicher Meinung, dass ein 46 Jahre alter Mann drei Schüsse aus einer mitgeführten Schreckschusswaffe

weiter

Stadtführung auf Schwäbisch

Schwäbisch Gmünd. Am kommenden Samstag besteht wieder die Möglichkeit, Ernestine Schwätzle bei ihrer schwäbischen Kehrwoche durch die Gmünder Innenstadt zu begleiten. Beim Stadtrundgang hat die Stadtführerin so manche unterhaltsame und informative Geschichte über „Gmend ond d’Gmendr“ parat. Das Thema der kommen-den Samstags-Kehrwoche

weiter

Ausstellung: „Unser täglich Brot“

Heimatmuseum Horlachen Sonderschau über Bäckereien, Backhäusle und die Backtradition in der Region.

Gschwend-Horlachen. Von Bäckern, Bäckereien und Backhäusle kündet eine Sonderausstellung im Heimatmuseum im alten Schul- und Rathaus in Horlachen. „Unser täglich Brot“ ist der Titel der Zeitreise ins 18. und 19. Jahrhundert als Bäcker noch kleine Nebenerwerbsbetriebe waren mit einem einfachen Backofen im Haus. Manche heizten diese Backöfen

weiter

Brand im Keller eines Hauses im Lindenweg

Feuerwehr Rettungskräfte aus Göggingen, Schechingen und Gmünd rücken aus.

Göggingen. Feueralarm hieß es am Mittwochabend gegen 17 Uhr in Göggingen. Im Keller eines Einfamilienhauses im Lindenweg ist ein Brand ausgebrochen. 34 Feuerwehrleute aus Göggingen, Schechingen, Gmünd und die Führungsgruppe Leintal waren laut Göggingens Feuerwehrkommandant Alexander Maier vor Ort. Zudem die Polizei, Notarzt und Krankenwagen. Die Floriansjünger

weiter

Wenn das Auge gerne mitisst

GT-Sommerserie „Schnelle Wildkräuterküche“ (1) Ein Klassiker der vietnamesischen Küche aufgepeppt mit heimischen Wildkräutern und Pflanzen: leichte Summerrolls bei der Heimatblume.

Schwäbischer Wald

Die Blüten sind die Stars. Dieses leichte, frische Sommergericht setzt so richtig in Szene, womit Kapuzinerkresse, Ringelblume, Mohn, Storchenschnabel oder Kornblume optisch prunkten. „Man braucht zwar“, räumt Nikoletta Diebold ein, „ein bisschen Übung bis die Summerrolls richtig perfekt aussehen.“ Essbar seien

weiter
  • 115 Leser

Sommerfest mit vielen Siegern

Vereine Viele Besucher kamen zum Sommerfest des Kleintierzuchtvereins Lindach. Die Sieger der KTZV-Lindach-Spiele waren bei der Jugend die Mannschaft von 1. FC Lauch vor den Zipfelklatschern. Bei den Erwachsenen kamen die Pedal Grinders Lindach auf Platz eins, Bira Moretti auf Platz zwei, Kunze and Friends 1 auf Platz drei und Kunze and Friends 2 auf

weiter
  • 273 Leser

Eindrucksvolles Feuer in Rechberg

Feuerwehr Die Sonnwendfeier der Feuerwehrabteilung Rechberg fand erstmals am neuen Standort des Feuerwehrhauses statt. Kommandant Siegfried Lüben begrüßte viele Besucher. Ortsvorsteherin Anne Zeller-Klein hielt die Feuerrede. Zum Entzünden des Feuers setzte starker Regen ein. Dennoch leuchtete das Feuer eindrucksvoll zu Trompetenklängen. Foto: privat

weiter
  • 309 Leser

Oldie-Fahrer gehen in die Luft

Oldtimer Freunde historischer Fahrkultur (FHF) machten sich auf den Weg zum Hornberg. Nach einer kleine Ausfahrt über Bartholomä, Böhmenkirch, über das Roggentäle nach Treffelhausen, Weißenstein und Degenfeld kamen die Oldie-Fahrer auf dem Hornberg an. Dort gab's einen Rundflug. Foto: privat

weiter
  • 308 Leser

Zahl des Tages

2,8

Prozent Arbeitslosigkeit gab’s im Juli in Ostwürttemberg. Damit stieg die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Juni um 0,2 Prozent.

Hintergründe und weitere Zahlen zur Beschäftigung in der Region finden Sie auf der Regionalen Wirtschaft, Seite 31.

weiter
  • 371 Leser

Polizeikontrolle Fast vier Promille Alkohol im Blut

Mainhardt. Am Dienstag um kurz vor 19 Uhr wurde der Polizei ein Mann gemeldet, der in der Gegend von Mainhardt alkoholisiert unterwegs sei. Tatsächlich konnte der Mann kurze Zeit danach an seiner Wohnanschrift angetroffen und kontrolliert werden. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von fast 4 Promille. Daher wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt

weiter
  • 429 Leser

Das ist „Planovis“

planovis ist ein Managementsystem, das nicht nur die Überwachung der Aufträge und die Planung im Unternehmen vereinfacht, sondern als Analyse- und Kommunikationssoftware fungiert. Betriebsdaten werden erfasst und können direkt an den Steuerberater übermittelt werden.

Besonders für kleine und mittelständische Firmen oder aber auch einzelne Abteilungen

weiter
  • 5
  • 548 Leser

So haben Firmen alles im Griff

Innovation Wie Unternehmen ihre Projekte strukturieren und damit sparen können, zeigt die Frank Entzmann GmbH mit einem selbst entwickelten Management-System.

Böbingen

Ein wesentlicher Baustein, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, ist das reibungslose Funktionieren der internen Abläufe. Alle Tätigkeiten sollten abgestimmt die relevanten Abteilungen durchlaufen, jeder Mitarbeiter sollte immer seine ihm zugeordnete Aufgaben kennen und die Ressourcen sollten stets auf ihre Verfügbarkeit geprüft werden.

weiter
  • 5
  • 691 Leser

Arbeitslosenzahl im Juli gestiegen

Arbeitsmarkt Die Sommerflaute schlägt durch. In der Region sind 400 Menschen mehr arbeitslos als noch im Vormonat.

Aalen. Alljährlich steigt im Sommer die Zahl der Arbeitslosen an. Ausbildungen und Bildungsmaßnahmen enden, die Urlaubs- und Ferienzeit beginnt. Entsprechend nahm im Juli die Zahl der Erwerbslosen im Ostalbkreis um 252 auf nun 4928 zu. Das entspricht einer Quote von 2,8 Prozent (Juni: 2,6). Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit verlief damit etwas schlechter

weiter
  • 558 Leser

Ostalb-Bauern in Sorge: "Regional ist wichtiger als Bio"

Die Landwirte im Landkreis fürchten eine sinkende Nachfrage der Verbraucher. Was die Bauern auf der Ostalb beschäftigt und wie sie ihre bisherige Ernte einschätzen.

Die Landwirte im Ostalbkreis sind vor allem auf den Konsum regionaler Produkte angewiesen. Und das sei das Problem. „Das Thema Regional ist wichtiger als Bio“, sagt Sven Schneider, Geschäftsführer der BAG Hohenlohe.

weiter

Konflikte an der Grabenallee

Verkehr Während der Remstal-Gartenschau ist der Weg zwischen Bockstorplatz und Waldstetter Brücke reine Fußgängerzone. Einige Radfahrer ignorieren das allerdings.

Schwäbisch Gmünd

An der Grabenallee herrscht ein Ausnahmezustand, der für Konflikte sorgt: Radfahrer ärgern sich, dass sie den Weg zwischen Bockstorplatz und Waldstetter Brücke entlang des Josefsbachs diesen Sommer nicht wie gewohnt nutzen dürfen. Und Fußgänger stören sich daran, dass einige Radfahrer das Verbot ignorieren. Entsprechende Beschwerden

weiter
  • 149 Leser

Gmünder fördert Aalen

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Felix Unseld wird neuer Wirtschaftsförderer bei der Aalener Stadtverwaltung und auch den Bereich Digitalisierung verantworten. Der 33-jährige gebürtige Ludwigsburger wohnt in Gmünd. Er ist seit 2017 Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Flüchtlingskoordination und Digitalisierung bei der Stadt Plochingen. Unseld war nach

weiter
Kurz und bündig

Kreativ mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Im Café Spitalmühle geben an diesem Donnerstag, 1. August, ab 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr Fachfrauen in Sachen „Kreatives mit Wolle und Garn“ geben Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene. Bei diesem Termin geht es speziell um Anleitungen für Häkelnetze. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 151 Leser

Musik von der Ostalb und aus L.A.

Open Air Am kommenden Wochenende sind auf dem Gaskessel-Areal nicht nur Los Lobos, sondern das Vereinsorchester mit jeder Menge Musikerinnen und Musikern aus der Region zu erleben.

Was 1999 klein begann, ist richtig groß geworden. Wenn an diesem Wochenende das 19. Galgenberg-Festival aufs Aalener Gaskessel-Areal ruft, dann werden, falls das Wetter mitspielt, voraussichtlich wieder mehrere Hunderte Menschen aus der Region dem Ruf folgen. Die Ostalbkultur hat ein paar Fakten zusammengefasst. Und kann zudem schon mal was zur Setliste

weiter

Durchs Lesen Horizonte erweitern

Bildung Positive Bilanz bei der Abschlussveranstaltung des Leseprojekts am Parler-Gymnasium. Teilnehmende Schüler erhalten ihre Urkunden und bekunden Interesse, kommendes Schuljahr wieder dabei zu sein.

Schwäbisch Gmünd

Um ihre erfolgreiche Teilnahme am Leseprojekt „Horizont erweitern“ gebührend zu feiern, haben sich Schülerinnen und Schüler des Parler-Gymnasiums in der Bibliothek versammelt. An der Veranstaltung nahmen neben den mitwirkenden Lehrern Stefan Wiedner und Frank Fohmann Schulleiter Thomas Eich und der erste Bürgermeister der

weiter

Mit dem Laster durch das Nadelöhr

Verkehr In Hüttlingen drücken sich immer wieder Sattelschlepper durch das Wohngebiet, wenn die Fahrer die Umleitung umgehen wollen.

Hüttlingen

Wenn ein Sattelschlepper sich durchs Wohngebiet drückt, kann’s hier und da schon eng werden. Zu eng. Zaun oder Mäuerchen entlang des Grundstücks sind danach ramponiert. Hausbesitzer im Hüttlinger Hölderlinweg und im Wilhelm-Nagel-Weg können ein Lied davon singen. Einer Fußgängerin, die mit einem Kleinkind unterwegs war, ist das Bruchstück

weiter

SchwäPo und AOK starten exklusive Fit-im-Park-Aktion

Aktion Machen Sie mit! Yoga, Tai-Chi & Anti-Stress-Training ab August im Stadtgarten.

Aalen. Keine Zeit für Urlaub? Zu viel zu tun? Gehören Sie zu den „Stallwächtern“, die arbeiten müssen? Genau für Sie haben Schwäbische Post und AOK jetzt ein ideales Sommerferienangebot geschaffen: Fit im Park oder kurz „FIP“ – exklusiv für unsere treuen Abonnenten und AOK-Kunden.

Nach der Arbeit können Sie ganz leicht

weiter
  • 970 Leser
Zur Person

Klaus-Jürgen Roos

Schwäbisch Gmünd. Konrektor Klaus-Jürgen Roos wurde am Hans-Baldung-Gymnasium verabschiedet. Seit 1981 unterrichtete er zeitweise Sport und Erdkunde, vor allem jedoch seine Fächer Chemie und Biologie. Zudem hat er von 1982 bis 1994 als Verbindungslehrer viele Projekte der Schülerschaft unterstützt. Roos bekleidete seit 2003 das Amt des stellvertretenden

weiter
  • 268 Leser

Gmendr Gassafetza und andere Guggen bei der Formel 1

Hockenheimring Zum großen Preis von Deutschland der Formel 1 sind die Gmendr Gassafetza und 350 weitere Musiker aus elf Guggengruppen an den Hockenheimring gereist. Zunächst begeisterten die bald 400 Guggenmusiker vor dem eigentlichen Rennen die Zuschauer des Formel-1- Events an der Fanmeile. Trotz Regens ließen es sich die Guggen nicht nehmen, abwechselnd

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfegruppe trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Selbsthilfegruppe für Multiple Sklerose (MS) trifft sich am Freitag, 2. August, ab 19 Uhr im „Saal 39“ bei Carlo & Maria Im Benzfeld 39 in Hussenhofen. Der Samstag-Stammtisch verschiebt sich auf Samstag, 10. August. Dann treffen sich Interessierte um 13.30 Uhr auf dem Schönblick-Parkplatz auf dem Rehnenhof zu einem Spaziergang

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Monatsstammtisch der Linken ist am Freitag, 2. August, ab 19 Uhr im Bistro Café am Turm beim Fünfknopfturm im Pfeifergäßle 28. Bei gutem Wetter im Biergarten. In lockerer Stammtischatmosphäre soll es um aktuelle politische Themen aus Bund, Land und vor allem aus Kreis und Stadt gehen. Alle interessierten Mitbürger sind

weiter
  • 5
  • 165 Leser

„Ebnisee für alle“

Abschlussveranstaltung „Ebnisee für alle“ mit der WaldFee.

Ebnisee. Letztmals in diesem Jahr veranstaltet der Ebnisee-Verein an diesem Donnerstag, 1. August, von 11 bis 17 Uhr einen besonderen Tag am Ebnisee innerhalb der Veranstaltungsreihe „Ebnisee für alle“ mit Angeboten für Menschen mit und ohne Einschränkungen. Die Schwäbische Waldfee, Leonie Treml, steht Besuchern an der Informationshütte

weiter
Kurz und bündig

Aktion zur Landschaftspflege

Waldstetten. Der Albverein lädt am Samstag, 3. August, zur Landschaftspflege an der Reiterles Kapelle. Bitte Astschere und Handschuhe mitbringen. Treffpunkt ist um 8 Uhr Bauhof.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Mörike-Hocketse am Freitag

Lorch. Der Freundeskreis Eduard Mörike feiert am Freitag, 2. August, 27 Jahre Mörike-Hocketse ab 16.30 Uhr – nicht wie gewohnt neben der Mörikestatue, sondern auf dem neuen Oriaplatz vor dem Bürgerhaus in Lorch. Zur musikalischen Untermalung spielen ab 18 Uhr die „Galoppers“.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband trifft sich

Alfdorf. Zur öffentlichen Verbandsversammlung des Zweckverbands Wasserversorgung Menzlesmühle sind die Vertreter der sechs Verbandsgemeinden für Donnerstag, 1. August, um 17 Uhr ins Rathauses in Welzheim eingeladen. Bei dieser konstituierenden Sitzung gibt es Informationen über den Geschäftsgang des Zweckverbandes, ausscheidende Vertreter werden verabschiedet,

weiter
  • 262 Leser

Engagiert für die Lebensqualität in Wißgoldingen

Person Die langjährige Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf feiert den 70. Geburtstag.

Waldstetten-Wißgoldingen. Für den Waldstetter Bürgermeister Michael Rembold ist sie eine „tolle Botschafterin Wißgoldingens“, ehemalige Schüler haben sie als tolle Lehrerin in Erinnerung und die Kulturszene schätzt ihr Engagement für den Ort: Ingrid Banzhaf, die an diesem Donnerstag ihren 70. Geburtstag feiert.

Der 1. August ist auch der

weiter
Der besondere Tipp

Feierabend mit Livemusik

Das Beste aus 50 Jahren Rockmusik gibt's am Donnerstag, 1. August, um 19 Uhr auf der Remspark-Bühne. Die JB Band bringt mit hohem musikalischen Können und viel Leidenschaft bekannte Rock- und Popsongs der letzten fünf Dekaden auf die Bühne. Dabei legen die Musiker besonderen Wert auf eine originalgetreue Interpretation des Songmaterials sowie auf die

weiter

Polizei Unfall verursacht und geflüchtet

Königsbronn. Unfallflucht beging der Fahrer eines roten VW am Dienstag gegen 6.30 Uhr. Laut Polizei wich er zwischen Königsbronn und Zanger Kreisel einem Reh aus. Dabei kam er auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 18-jährige VW-Up-Fahrerin wollte einen Zusammenstoß verhindern, lenkte nach rechts, prallte gegen einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen.

weiter
  • 955 Leser

Juniorenfirma sponsert das „fiftyFifty-Taxi“

Aalen. Die Juniorenfirma „JufiKS“ sponsert mit 200 Euro das „fiftyFifty-Taxi“. Die Schülerfirma erwirtschaftet seit zehn Jahren Geld in der großen Pause, indem sie jeden Montag Sandwiches und Milchshakes verkauft. Den diesjährigen Erlös in Höhe von 200 Euro überbrachte die Klasse BK1/3 mit den Lehrerinnen Claudia Grimmeisen-Feil

weiter
  • 115 Leser

Brand in Göggingen

Der Brand ist mittlerweile gelöscht. Es gibt keine Verletzten.

Gegen 17 Uhr kam es im Keller eines Einfamilienhauses im Lindenweg aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand. Die eingesetzte Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff und konnte den Brand löschen. Nachdem zunächst unklar war, ob sich Personen im Gebäude befinden, konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden: Das Wohnhaus

weiter

Spielplatz und Burgerrestaurant in der Remsgalerie

Gastronomie Das „Ketch May Beef“ zieht vom Kalten Markt in die Ledergasse.

Schwäbisch Gmünd. Ein Büffel blickt böse auf den Besucher herab. Aus seinen Nasenflügeln strömt Rauch. Um das angsteinflößende Tier herum lodern Flammen. „Sie leuchten unter Schwarzlicht“, sagt Udo Schurr, als er mit der Spraydose dem Büffel das letzte bisschen Gefährlichkeit verleiht. Seit etwa zwei Wochen besprüht der Künstler in dem

weiter

Falsche Polizistin scheitert

Betrug Mehrere Leute im Gmünder Raum am Dienstagabend angerufen. Echte Polizisten geben Tipps.

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich Gmünd wurden am Dienstag gegen 22 Uhr mehrere Leute von einer Frau angerufen, die sich als Polizeibeamtin ausgab. In den Telefonaten fragte sie die Leute, ob sie Wertsachen zu Hause hätten und dass in ihrer Nachbarschaft zwei rumänische Diebe festgenommen wurden, bei denen ein Zettel mit ihrer Anschrift vorgefunden wurde.

weiter
  • 108 Leser

Zweites Parkhaus am Ostalb-Klinikum eröffnet

Infrastruktur Der Neubau für fünf Millionen Euro ist nach 13-monatiger Bauzeit fertiggestellt.

Aalen

Eigentlich wollte Landrat Klaus Pavel nicht viel Aufhebens drum machen. Schließlich handelt es sich ja nur um ein Parkhaus. Andererseits sei es eine „notwendige Einrichtung“ für den Klinikbetrieb. Und „längst überfällig“ sei es auch gewesen. Also wurde das Parkhaus 2 am Haupteingang am Mittwoch offiziell eröffnet. Und

weiter

Wie Schüler den Pflegeberuf sehen

Wettbewerb Preise für die Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen und die Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd.

Aalen. Im Rahmen der Pflegekampagne „Herz Plus Ostalb“ hatte das Landratsamt Ostalbkreis einen Kreativwettbewerb „Create it! Dein Pflegeberuf“ für Schulklassen ausgeschrieben. Bei einer Feier im Landratsamt übergaben Landrat Klaus Pavel, Martin Kirsch, Marketingleiter der AOK Ostwürttemberg, und Ludwig Rettenmaier von der Geschäftsführung

weiter
  • 119 Leser

Die besten Tipps vom Gartenexperten

Freizeit Volker Kugel spricht in der ODR-Arena in Böbingen vor rund 500 Besuchern. Viele Pflanzen kommen Bienen und Insekten entgegen.

Böbingen

Die erste besorgte Gartenbesitzerin kann Volker Kugel an diesem Nachmittag im Gartenschau-Gelände in Böbingen schon vor Beginn der Veranstaltung ins Gespräch verwickeln. Ingrid Waibel zeigt dem Gartenexperten, Chef der Gärten im Blühenden Barock Ludwigsburg und langjähriger Fernsehmoderator, einen Zweig ihrer Azalee, die nicht mehr so prächtig

weiter

Schulgarten-Preis für Klosterbergschule

Remstal-Gartenschau Die Gmünder Einrichtung gewinnt in der Kategorie „Einzigartigkeit“.

Schwäbisch Gmünd. Die Klosterbergschule gewann in der Kategorie „Einzigartigkeit“ den Schulgartenwettbewerb der Remstal-Gartenschau. Die Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung des Schulgartenwettbewerbs der Remstal-Gartenschau fand im Bürgerhaus in Kernen statt. Bürgermeister Stefan Altenberger und Dr. Kurt Mezger, Abteilungspräsident

weiter

16 Lichtskulpturen und ein tolles Jahr

Bildung Schülerinnen des Gmünder Hans-Baldung- und Parler-Gymnasiums erleben ein Jahr lang die freiwillige Girls’Day-Akademie in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule.

Schwäbisch Gmünd

Für 16 Schülerinnen des Parler-Gymnasiums und des Hans-Baldung-Gymnasiums ging ein besonderes Schuljahr zu Ende. Denn als Teilnehmerinnen der Girls’Day-Akademie in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule erlebten die Schülerinnen ein ganzes Jahr lang eine vertiefte Berufsorientierung mit zahlreichen Workshops und Exkursionen zu namhaften

weiter
Kulturschaufenster

Milster singt Musical

Heidenheim. Angelika Milster singt am Samstag, 23. November, um 20 Uhr im Konzerthaus Heidenheim. Bei ihrem Auftritt präsentiert sie einen Querschnitt aus mehr als 50 Jahren Musicalgeschichte: Cats, West Side Story, Hairspray, Tarzan und Disneys „Die Schöne und das Biest“ sind nur einige Beispiele. Das Repertoire reicht von der Tenorarie (Nessun Dorma)

weiter

Wenn Bach auf armenische Sakralgesänge trifft

EKM Geigerin Lilit Tonoyan und Cellist Davit Melkonyan sorgen für klangvoll-aufregende Momente.

Armenische Sakralgesänge und Musik von Johann Sebastian Bach bringt man nicht unbedingt miteinander in Verbindung. Die Geigerin Lilit Tonoyan und der Cellist Davit Melkonyan, beide stammen aus Armenien, tun jedoch genau das: In ihrem Programm, das sie im Kloster der Franziskanerinnen präsentieren, treffen barocke Kompositionen auf mittelalterliche liturgische

weiter

Zwei Urgesteine verlassen die Musikschule

Musik Viel Lob zum Abschied der Musikschulpädagogen Jürgen Schenk und Thomas von Abel.

Schwäbisch Gmünd. Mit Jürgen Schenk und Thomas von Abel verabschieden sich zwei Urgesteine von der städtischen Musikschule. Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bedankte sich bei beiden Musikschulpädagogen für ihre Verdienste.

Jürgen Schenk studierte nach dem Abitur klassische Gitarre. Er war an den Musikschulen Leverkusen, Waiblingen und Dormagen tätig

weiter

Lob für großartige Schüler-Leistung

Bildung Stimmungsvolle Entlassfeier an der Rauchbeinschule in Schwäbisch Gmünd. Konrektorin lobt den großen Lernwillen vieler Schüler, die erst seit kurzem in Deutschland leben.

Schwäbisch Gmünd

Randvoll besetzt war der Musiksaal der Rauchbeinschule bei der Abschlussfeier der Klassen 9a, 9b und 10. Die Schüler hatten mit ihren Lehrern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Nicht das Ziel aus den Augen verlieren – dies war der Leitspruch der Klassenlehrer Peter Kraus, Nadine Wengert und Rainer Pflanz

weiter

Großes Dankeschön für den Einsatz der Lehrkräfte

Bildung Verabschiedungen am Schwäbisch Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium (HBG).

Schwäbisch Gmünd. Am Gmünder Hans-Baldung-Gymnasium wurden neben dem Konrektor Klaus-Jürgen Roos, die Referendare Herr Abele, Frau Deuschle, Frau Fiedler und Frau Sprich, die Vertretungslehrer Frau Berg, Frau Kiesel, Frau Sänger, Herr Illmann und zwei junge Kolleginnen verabschiedet, die aus familiären Gründen Versetzungsanträge gestellt hatten. Ralf

weiter

Betrugsmasche: Wieder Fälle von falschen Polizeianrufen

Telefonbetrüger kamen in Schwäbisch Gmünd nicht durch. Polizei rät zur Vorsicht

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich Schwäbisch Gmünd wurden am Dienstagabend gegen 22 Uhr mehrere Geschädigte von einer unbekannten Frau angerufen, welche sich als Polizeibeamtin ausgab. In den Telefonaten fragte sie ihre Opfer, ob sie Wertsachen zu Hause hätten und dass in ihrer Nachbarschaft zwei rumänische Diebe festgenommen

weiter
  • 539 Leser
Tagestipp

Poetry Slam in Ellwangen

Ein Dichter auf der Bühne und davor eine gespannte Menschenmenge – das sind die Zutaten für einen Poetry Slam-Abend. Jeder Poet hat sechs Minuten, um seinen selbst geschriebenen Text zu performen. Am Ende entscheidet das Publikum, wer der Sieger ist. Durch den Abend führen die Moderatoren Alexander Willrich und Hanz.

Große Stallung Schloss Ellwangen

weiter
  • 127 Leser

Ein Wolf in Rudersberg?

Wildtiere Zwei Zeugen glauben, einen Wolf gesehen zu haben. Weshalb der Wildtierbeauftragte des Rems-Murr-Kreises Rudersbergern so oder so rät, sich keine Sorgen zu machen.

Rudersberg

Ja, bestätigt Hans-Joachim Bek, Wildtierbeauftragter beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis: Zwei Leute haben sich in den vergangenen Tagen unabhängig voneinander gemeldet, die glauben, bei Rudersberg eventuell einen Wolf gesehen zu haben. Kann das sein? „Nicht ausgeschlossen“, sagt Bek, allerdings „eher unwahrscheinlich“.

weiter
  • 127 Leser

Schüler der Schäfersfeldschule besuchen drei Tage Straßburg

Bildung 14 Acht- und Neuntklässler der Schäfersfeldschule Lorch mit dem Wahlpflichtfach Französisch haben sich mit ihren Französischlehrern Silke Nutsch und Tomas Wark auf den Weg nach Straßburg gemacht. Die Bahn brachte die Gruppe nach Kehl, wo sie ihre Unterkunft für zwei Nächte bezog. Drei Tage mussten reichen, um diese bezaubernde und vielseitige

weiter

Stromausfall in Ebnat und Waldhausen

Die Störung ist mittlerweile behoben.

Am Mittwochvormittag kam es in vielen Bereichen von Ebnat und Waldhausen zu Stromausfällen. Wie die Pressestelle der Stadtwerke Aalen mitteilt, war die Ursache eine Versorgungsstörung im vorgelagerten Netz. Anschließend soll es in Ebnat zu einem Folgeerdschluss an einem Mittelspannungskabel zwischen zwei Trafostationen gekommen sein.

weiter

Endspurt und Bestnoten für „Aida“ in Hall

Die Musical-Neuproduktion der Freilichtspiele Schwäbisch Hall, „Elton John und Tim Rice’s Aida“ wird nicht nur vom Publikum begeistert aufgenommen. Auch die Musicalzentrale, das wichtigste Online-Portal für Musicalinszenierungen im deutschsprachigen Raum, zeigte sich euphorisch und vergab 18 von 20 Sternen für Inszenierung, Musik,

weiter

Zachersmühle Tango in der Matinee erleben

Wenn Duna Rolando den Tango singt, kommt er direkt aus ihrer Seele, voller Leidenschaft. Gabriel Battaglia wurde 1965 in Buenos Aires in eine Musikerfamilie geboren. Er lernt Gitarre, lernt Folklore und Tango Argentino mit verschiedenen Lehrern und aus seiner häuslichen Umgebung. Zusammen sind sie in der Zachersmühle bei einer Tango-Matinee zu erleben:

weiter
  • 799 Leser

Baumeister und Marquardt im Duo

Viele Gäste des „Stern“ in Metlangen, viele Jazz-Fans erinnern sich noch an das begeisternde Konzert von Violonist Klaus Marquardt im Duo mit Mick Baumeister am Fazioli-Flügel im August vergangenen Jahres.

Weil es so schön war, hat Mick Baumeister den Musiker, Komponisten, Arrangeur und langjährigen Freund erneut zu einem gemeinsamen Konzert

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Kretschmann bigott ?

Manfred Wespel über die Bedeutung des Wortes bigott

Der fast immer sanftmütige Lehrer Paul Bereyter in Sebalds gleichnamiger Erzählung echauffiert sich maßlos über, wie er sagt, die Bigottheit eines zehnjährigen Knaben, der aussieht wie ein fertiger Kaplan und sich auch so verhält. Die übliche und hier zutreffende Bedeutung von bigott: übertrieben fromm, glaubenseifrig, engherzig frömmelnd, scheinheilig,

weiter
  • 139 Leser

Neunjähriger leicht verletzt

Kirchheim. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag wurde ein Junge leicht verletzt. Gegen 14.15 Uhr fuhr eine 46-Jährige mit ihrem VW auf der Straße Auf dem Wört, als der Junge von rechts mit seinem Fahrrad angefahren kam. Am Gehweg wollte das Kind wohl bremsen, rutschte dabei aber ab und fuhr direkt auf die Fahrbahn. Obwohl die

weiter
  • 951 Leser

Wie lebt es sich im Ostalbkreis?

Soziales Zur Vorbereitung des nächsten Sozialberichts gibt es eine Bürgerbefragung im Internet.

Aalen. Wie ist die Lebensqualität im Ostalbkreis? Was können die Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Engagement dazu beitragen? Was müssen wir tun, um den demografischen Wandel zu bewältigen? Was können wir tun, um die lebendige Atmosphäre des Ostalbkreises zu erhalten? Antworten auf diese und andere Fragen sollen in den nächsten Sozialbericht des Ostalbkreis

weiter
  • 138 Leser

Schüsse und Hammerangriff bei Streit unter Nachbarn

Konflikt eskaliert - zwei Personen verletzt

Schwäbisch Gmünd-Radelstetten. Am Dienstag kam es am Kugelbergle zu Streitigkeiten unter mehreren Männern. Grundsätzlich ging es laut Polizeiangaben bei dem Streit gegen 19.16 Uhr um unterschiedliche Ansichten bezüglich des Betriebs einer dortigen Autowerkstatt. Im Verlauf des Streits gab ein 46-jähriger Anwohner drei Schüssen

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30 Uhr: Achtung Blitzer: Auf der B19 Aalen in Richtung Unterkochen auf Höhe McDonalds und auf der B19 auf Höhe Wagenblast!

8 Uhr: Schüler legen in Aalen ihr Reitabzeichen erfolgreich ab.

7.31 Uhr: Im Ostalbkreis gab es mehr Grippe- und Erkältungsfälle.

7 Uhr: Der Göppinger Pressenhersteller Schuler baut deutschlandweit

weiter
  • 1578 Leser

Reitabzeichen für Schüler

Erfolgreiche Kooperation von Schule und Verein

Aalen. Zum Abschluss des Schuljahres konnten sieben Schüler der Kooperationschule Wellandschule erfolgreich beim Reitervein Aalen ein Reitabzeichen ablegen. Vorbereitet wurden die Schüler von Ute Golla-Schindler und Tanja Kammerer. Die Prüfung wurde von Nina Bähring abgenommen. Beim  Reitabzeichen zehn zeigten Ella Lenz, Linus

weiter

Regionalsport (14)

Bei Schnatterer & Co. im Training

Fußball Wie im letzten Jahr besuchte das Waldstetter Fußball-Camp den Zweitligisten FC Heidenheim. Neben einer Stadionführung konnten die Kids erneut Autogramme sammeln.

Es war wieder soweit. Wie bereits seit Jahren üblich, gab es am Mittwoch den Ausflug vom Waldstetter Fußball-Camp. Dabei ging es wie schon im letzten Jahr zum Zweitligisten FC Heidenheim. Neben einer kleinen Stadionführung durften die Nachwuchsspieler auch beim Training zu gucken und Autogrammen sammeln.

Doch vorher mussten die 83 Teilnehmer noch ihr

weiter

Sportkegler Krieg trägt sich in Goldenes Buch ein

Kegeln Der Waldstetter Stefan Krieg will innerhalb der nächsten fünf Jahre in die Nationalmannschaft.

Sportkegler Stefan Krieg holte bei den Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen-Oggersheim mit der U18-Mannschaft des TSV Denkendorf den Titel, zudem belegte er in der Einzelwertung den siebten Platz. Nun wird Krieg eine ganz besondere Ehre zuteil: Im Beisein seiner Eltern und Bürgermeister Michael Rembold durfte er sich in das Goldene Buch der Gemeinde

weiter

Gmünder Schwimmer im Fernsehen

Schwimmen Sieben Athleten des SV Gmünd gehen bei den deutschen Meisterschaften in Berlin an den Start.

Ab diesem Donnerstag liegt ein Hauch von Olympia über Berlin: In den zehn Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Kunstturnen, Triathlon, Boxen, Kanu, Moderner Fünfkampf, Bahnradport, Bogensport und Trial werden über 3300 Teilnehmer um 202 deutsche Meistertitel kämpfen. Mit dabei in Berlin: eine siebenköpfige Delegation des Gmünder Schwimmvereins.

Für

weiter

Zahl des tages

2

Jahre nach seiner Schwester Lisa (Weitsprung) holt Kugelstoßer Eric Maihöfer den nächsten Deutschen Meistertitel für die LG Staufen.

weiter

Mit einem Stoß an die Spitze Deutschlands

Leichtathletik Eric Maihöfer schockt die Konkurrenz und erobert mit neuer persönlicher Bestweite die deutsche Jahresbestenliste.

Endlich ist der Knoten geplatzt: Dass die LG Staufen mit Eric Maihöfer aktuell einen der besten Nachwuchs-Kugelstoßer Deutschlands in den Reihen hat, war bereits vor den Deutschen Meisterschaften bekannt. Doch mit einer fantastischen Steigerung von fast zwei Metern avancierte er im Ulmer Donaustadion nun mit Abstand zum besten U20-Kugelstoßer Deutschlands.

weiter

Skispringen in den Sommerferien

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit Skiern von einer Sprungschanze zu hüpfen und durch die Lüfte zu fliegen? Diesen Traum können sich Kinder zwischen fünf und 13 Jahren am Freitag, den 2. August im Rahmen des Schülerferienprogramms des SC Degenfeld erfüllen. Wichtig ist, dass die teilnehmenden Kinder lange Kleidung anhaben, eigene Alpin-Ski

weiter

Vier Gmünder unter den Besten des Bundeslandes

Schwimmen Marie Fuchs, Irmela Zeh sowie Max Luca und Hannes Schenke in den Landeskader berufen.

Vier Athleten des SV Schwäbisch Gmünd wurden in den erstmals gemeinsamen Landeskader des Baden-Württembergischen Schwimmverbandes berufen. In der am vergangen Samstag in Stuttgart über die Bühne gegangenen Berufungsveranstaltung wurden die Aktiven und deren Trainer durch den baden-württembergischen Landestrainer Dr. Farshid Shami und dem Schwimmwart

weiter

„Löwen“ wollen auftrumpfen

Die Landesstaffeln im Tauziehen treten am Sonntag zum großen Saisonfinale an. Die Fans dürfen sich gleich auf zwei Finalwettkämpfe freuen. Die Doibacher Löwen richten das Turnier auf dem Gelände des Kleintierzuchtverein Großdeinbach aus. Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse wird um 13 Uhr die Wettkämpfer offiziell begrüßen. Anschließend starten die

weiter

Fußball SFD 1:2 – Aus in Runde eins

Das hatten sich die Sportfreunde Dorfmerkingen anders vorgestellt. In der ersten Runde des WFV-Pokals gab es beim TSV-Neu-Ulm eine überraschende 1:2-Niederlage. Mehmet Ali Fidan erzielte in der 18. Minute das 1:0 für den TSV. Sechs Minuten vor der Pause glich Dorfmerkingen durch Nicolai Sauer aus. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit köpfte

weiter
  • 964 Leser

Als Freddy Hein wird Europameister im Teamflug

Segelfliegen Die Gmünder Tobias Ladenburger und Leonard Krohmer verpassen Titelverteidigung.

Jüngst wurden sowohl die deutschen Meisterschaften als auch die Europameisterschaften im Streckensegelflug ausgetragen. Hierbei waren drei Gmünder als Titelverteidiger angetreten: Tobias Ladenburger mit Leonard Krohmer als Deutsche Meister im Doppelsitzer und Freddy Hein als Europameister in der 15m Rennklasse. Auch wenn die drei Piloten ihre Titel

weiter

Großkopf wieder ohne Konkurrenz

Leichtathletik Johannes Großkopf vom Sparda- Team Rechberghausen siegt beim Königschlösser Romantik Marathon.

Ein weiteres Mal das Maß aller Dinge: Beim Königschlösser Romantik Marathon war der Bettringer Leichtathlet Johannes Großkopf vom Sparda-Team der alles überragende Läufer – dementsprechend souverän, mit mehr als fünf Minuten Vorsprung, sicherte er sich den Sieg auf der halben Distanz.

1300 Teilnehmer bewiesen beim Füssener Laufwochenende ihre

weiter

Wirth: Platz fünf beim Europacup

Judo Mirjam Wirth vom Judozentrum Heubach zeigt beim beim Europacup der U21-Judoka in Berlin starke Leistung und darf sich über den fünften Gesamtplatz freuen.

Beim traditionell gut besetzten Europacup der U21-Judoka in Berlin starteten in diesem Jahr rund 500 Athletinnen und Athleten aus 40 Ländern. Starke Judonationen wie Japan, Brasilien, Russland und Georgien schickten ihre Athleten im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen auf die Jagd nach den Medaillen.

In der Klasse bis 63 kg ging Mirjam Wirth vom JZ

weiter

Sechs Mal Edelmetall für Oberböbinger Gewichtheber

Gewichtheben SGV wird bei den „Baden-Württembergischen“ Zweiter in der Mannschaftswertung.

Der SGV Oberböbingen ging jüngst mit sechs Hebern bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Sindelfingen an den Start. Letztlich freute sich das Team über insgesamt sechs Medaillen und Platz zwei in der Mannschaftswertung.

Den Anfang machte Noelle Retter in der Gewichtsklasse bis 49 Kilogramm. Im Reißen brachte sie drei gültige Versuche und

weiter

Unicorns unter den Final Four

American Football Haller stehen im Halbfinale um die Jugendmeisterschaft.

In den Viertelfinals um die Deutsche Jugendmeisterschaft 2019 gab es keine Überraschungen: Die vier Regionalmeister Köln, Schwäbisch Hall, Wiesbaden und Berlin gewannen allesamt ihre Heimspiele.

Mit einem knappen 7:6-Erfolg durfte Mittemeister Wiesbaden den Platz als Sieger gegen die Düsseldorf Typhoons verlassen. Die von den Düsseldorfern vergebene

weiter

Überregional (90)

„Hohe See“-Windpark geht ans Netz

Der Energieversorger EnBW hat mit der erste Windkraftanlage seines Offshore-Parks „Hohe See“ Strom erzeugt und ins Netz eingespeist. 49 der 87 Windkraftanlagen von „Hohe See“ und dem benachbarten „Albatros“ in der Nordsee sind bereits errichtet. Zwei Installationsschiffe laden die Teile für jeweils vier Anlagen im weiter
  • 250 Leser
Krieg und Frieden

„In Kiew ist jetzt Disko“

Noch immer kämpfen im Osten des Landes rund 30 000 Soldaten gegen prorussische Separatisten. Sie werden unterstützt von tausenden Freiwilligen, die zwischen Alltagsleben und Front pendeln.
Samstagabends sitzt Maxim auf seiner Ledercouch im „Schrank“ in Odessa, trinkt Hefeweizen und redet. Maxim (35) erzählt von dem Golfschläger, den er 2014, im Jahr des Maidan-Umsturzes, kaufte, um bei Straßenschlachten besser bewaffnet zu sein. Aber auch von der Szenekneipe „Schrank“ an der Griechischen Straße, die er 2008 mit weiter

„Sie haben das Ziel erreicht“

Früher quollen gefalzte Ungetüme von Straßenkarten aus dem Handschuhfach. Heute übernehmen Handys und Navis diese Rolle. Mit Folgen.
Wer von München nach Westen will, muss einmal umblättern. Wer den Weg gen Norden sucht, muss von Seite 260 auf 242 springen. So plant man seine Route in den Urlaub mit dem Straßenatlas, oft mit Spiralbindung. Anders ging es früher nicht. Heute tippt man das Ziel ins Navi und lässt sich von einer freundlichen, meist weiblichen Stimme dirigieren, die weiter
  • 221 Leser
2. Fußball-Bundesliga

1. FC Heidenheim vor Rekord-Transfer

Robert Glatzel soll für sechs Millionen Euro nach England wechseln.
Der Ruf des Geldes von der britischen Insel hat schon einige Bundesligisten schwach gemacht. Wenige Tage vor dem Derby-Kracher gegen den VfB Stuttgart (Sonntag, 13.30 Uhr/Sky) scheint ihm auch der 1. FC Heidenheim zu erliegen. Zumindest steht der Fußball-Zweitligist von der Ostalb vor dem größten Transfer-Coup der Vereinsgeschichte: Top-Torjäger Robert weiter
  • 280 Leser

400 000 haben Arbeit

Viele erwerbstätige Flüchtlinge sind als Helfer angestellt.
Asylbewerber in Deutschland finden nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zunehmend eine Beschäftigung. 35 Prozent der Erwerbsfähigen, die seit 2015 aus den acht wichtigen Asylherkunftsländern Syrien, Afghanistan, Irak, Eritrea, Pakistan, Nigeria, Somalia, Iran gehen einer Beschäftigung nach, sagte der kommissarische weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Thüringer Technologie-Konzern Jenoptik will sich von seinem Militärtechnik-Geschäft Vincorion und damit etwa einem Fünftel des Konzernumsatzes trennen. Der Verkaufsprozess werde mit Zustimmung des Aufsichtsrates gestartet. 2 Die Lufthansa muss im zweiten Quartal einen deutlichen Einbruch des operativen Gewinns um ein Viertel auf 754 Mio. EUR verzeichnen. weiter

Ai Weiwei lockt 100 000 nach Düsseldorf

Der Zulauf ist enorm – die Ausstellung „Ai Weiwei“ in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf (bis 1. September) hat bislang rund 100 000 Besucher erreicht. Foto: Andreas Endermann/Kunstsammlung NRW weiter
  • 237 Leser

Alles Käse oder was?

Musik stellt was mit uns an. Sie kann uns in Hochstimmung versetzen, seelische Erschütterungen auslösen, zur Revolution anstacheln, zur Entspannung beitragen oder einfach nur gute Laune verbreiten. In der Schweiz wurde jetzt eine weitere Entdeckung gemacht. Töne und Rhythmen wirken auch auf die Mikroorganismen in Käse. Wie jetzt? Alles Käse oder was? weiter
  • 123 Leser

Arbeitgeber fordern Steuerzuschuss für Altenpflege

Die Bundesregierung soll höhere Löhne und verstärkte Anwerbung ausländischen Personals unterstützen. Ein Tarifvertrag aber wird abgelehnt.
Der Arbeitgeberverband Pflege fordert von der Bundesregierung mehr Geld. Dieses müsse etwa in die Finanzierung höherer Löhne für Pflegefachkräfte und die Anwerbung neuer Mitarbeiter im Ausland fließen. Die Politik mache immer neue Versprechungen in Bezug auf höhere Löhne, sage aber nicht, wie das finanziert werden solle, kritisierte Verbandspräsident weiter
  • 139 Leser
Höhenluft

Auf dem Berg ist alles extremer

Auf dem Hohenstaufen begann der Aufstieg der Staufer zur Kaiserdynastie. In dem Dorf leben Künstler, Sportler und Freidenker. Veranstaltungen und eine Jugendherberge locken Gäste.
Wer auf dem Hohenstaufen ist, der hat den Weitblick. Da ist sich Harald Immig sicher. Der Liedermacher und Maler wohnt Zeit seines Lebens auf dem Göppinger Hausberg, seit nunmehr fast 70 Jahren. Als Musiker ist er viel unterwegs und freut sich jedes Mal, wieder nach Hause zu kommen: „Ich bin abends froh, wenn ich auf meinem Bänkle sitz' und den weiter
  • 114 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 3. Liga KFC Uerdingen – Unterhaching 2:2 (2:2) Tore: 0:1 Marseiler (5.), 0:2 Heinrich (14.), 1:2 Rodriguez (29.), 2:2 Evina (30.).– Rote Karte: Lukimya (Ue./38.) nach einer Notbremse. – Zuschauer: 2536. Würzburger Kickers – SG Großaspach 0:3 (0:1) Tore: 0:1 Jüllich (3., Foulelfmeter), 0:2 Behounek (63.), 0:3 Brünker weiter

Autounfall Mutter, Vater und Kind sterben

Eine dreiköpfige Familie aus Baden-Württemberg ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen nördlich von Berlin ums Leben gekommen. Der Vater, die Mutter und ein zehn Jahre altes Kind stammen aus dem Kreis Böblingen, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Der Wagen der Familie war demnach am Vortag in der Gemeinde Löwenberger Land in den Gegenverkehr weiter

Bahnhöfe als Angstraum

Nach dem Anschlag von Frankfurt hält das Rätselraten über das Motiv des Täters an. In der Schweiz wurde nach ihm gefahndet.
Eigentlich wollte Horst Seehofer Urlaub machen, abschalten von der Politik. Nun hat ihn die grausame Tat vom Hauptbahnhof Frankfurt am Main dazu bewogen, nach Berlin zu kommen, um mit den Chefs von Bundeskriminalamt und Bundespolizei zu beraten. Der Tod des achtjährigen Jungen ist bereits der zweite tödliche Angriff auf Bahnpassagiere binnen zehn Tagen. weiter
  • 152 Leser

Basketball Bayern startet gegen Aufsteiger

Meister gegen Aufsteiger: Mit diesem Duell der Gegensätze startet Double-Sieger Bayern München am 30. September zuhause gegen die Hamburg Towers in die 54. Saison der Basketball Bundesliga. Ratiopharm Ulm empfängt zum Auftakt bereits am 24. September mit Rasta Vechta das Überraschungsteam der vergangenen Spielzeit. Ludwigsburg beginnt die neue Saison weiter

Bluttest-Affäre Vorstandschefin geht vorzeitig

Die Affäre um Bluttests für Brustkrebs an der Universitätsklinik Heidelberg zieht weitere personelle Veränderungen nach sich. Die Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums, Annette Grüters-Kieslich, und die Kaufmännische Direktorin, Irmtraut Gürkan, legen ihre Ämter vorzeitig nieder. Gürkan will zum 31. Juli ihren Posten räumen, Grüters-Kieslich weiter

BP legt gute Zahlen vor

Trotz niedriger Ölpreise hat der Ölkonzern BP im zweiten Quartal seinen bereinigten Gewinn mit 2,8 Mrd. US-Dollar (2,5 Mrd. EUR) im Jahresvergleich stabil halten können. Experten hatten hingegen im Schnitt mit einem Rückgang gerechnet. Die Produktion stieg um 4 Prozent. Kauflaune sinkt Die sich abschwächende Konjunktur lässt Bundesbürger beim weiter
  • 153 Leser

Brandursache geklärt

Der Brand im Museum für Moderne Kunst in Frankfurt ist laut Polizei auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Brandstiftung könne ausgeschlossen werden. Die Schadensumme werde noch geschätzt. Ehrung für Roland Kaiser Schlagersänger Roland Kaiser (67) erhält den Paul-Lincke-Ring 2020 der Stadt Goslar. Kaiser habe mit Songs wie „Santa Maria“ weiter

Datenschützer warnt vor Pannen in Arztpraxen

Mitunter landen Patientenberichte, Rezepte und Röntgenbilder beim falschen Empfänger.
Der oberste Datenschützer in Baden-Württemberg, Stefan Brink, hat eindringlich vor Datenpannen in Arztpraxen gewarnt. Man betrachte die hohe Zahl an Datenschutzverletzungen mit Sorge, teilte er am Dienstag mit. Vor allem Verschlüsselungstrojaner machten den Verantwortlichen zu schaffen, heißt es in der Mitteilung seiner Behörde. Ein häufiges Versehen weiter
Hintergrund

Debatte über Sicherheit

Nach der Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof und dem Tod eines achtjährigen Jungen ist eine Debatte um die Sicherheit an deutschen Bahnhöfen entbrannt. Während sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für mehr Sicherheitspersonal an den Bahnsteigen ausspricht, stellt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) technische Sperren zur Diskussion, die den weiter
  • 142 Leser
Land am Rand

Der Hirsch weist den Weg

Der Schwarzwald ist an manchen Stellen derart dicht und undurchdringlich, dass Touristen den Weg zu den schönsten Stellen kaum mehr finden. Todtmoos gehört zu diesen Orten. Nicht weit vom Schluchsee entfernt und von Gemeinden, die von einer schnellen Internetleitung und sicherem Netz nur träumen können, liegt Todtmoos tief im Hotzenwald. Dort, wohin weiter

Die Verdrängung des Autos

Der Tübinger OB Boris Palmer will für Gratis-ÖPNV das Anwohnerparken massiv verteuern. Städtetag und Ministerium begrüßen die Idee.
Glaubt man Boris Palmer, dann haben die Tübinger relativ gelassen reagiert auf die Idee ihres OB. „Es kamen keine Bürgerbriefe, ich wurde auf der Straße nicht angesprochen, der Gemeinderat ist offen.“ Sicher, die Ortsvorsteher der Teilorte hätten protestiert; auf Facebook gab es gehässige Kommentare. Aber da ist er Schlimmeres gewohnt. Ansonsten weiter

DM als Fernseh-Experiment

In Berlin werden erstmals zeitgleich die nationalen Titelkämpfe von zehn Sportarten ausgetragen. Die Öffentlich-Rechtlichen steigen mit großer Live-Berichterstattung ein.
Den Winter-Erfolg wollen ARD und ZDF in den Sommer holen. Für den erhofften Quoten-Segen haben die beiden öffentlich-rechtlichen TV-Sender eine neue Sportveranstaltung ersonnen, die an diesem Wochenende in Berlin ihre Premiere erlebt. Die erstmals ausgetragenen Finals mit zehn gleichzeitigen deutschen Meisterschaften sind in erster Linie ein TV-Experiment. weiter

Drogen und Waffen

11 000 Euro Drogengeld, Waffen und Drogen haben Rauschgiftfahnder in zwei Wohnungen im Rhein-Neckar-Raum entdeckt. Fünf Männer und zwei Frauen stehen unter Verdacht, seit Anfang 2019 regelmäßig in Mannheim und Ludwigshafen mit Drogen gehandelt zu haben. Segelflieger abgestürzt Beim Absturz eines Segelflugzeugs in Rickenbach (Landkreis Waldshut) weiter
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Der Stephansplatz in Konstanz, ganz in der Nähe des Münsters, ist von heute an ein Weindorf. Von 16 Uhr an werden die Korken aus den Flaschen gezogen und die Fässer angestochen. Startschuss für das Konstanzer Weinfest, das Daheimgebliebene, Touristen und Tagesgäste unter schattenspendenden Bäumen genießen können. Wo Wein getrunken wird, muss auch gegessen weiter

Familiennachzug Etwa 9000 Visa in einem Jahr

Nicht ganz 9000 Angehörige von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus haben seit der Neuregelung des Familiennachzugs vor einem Jahr Visa für Deutschland bekommen. Von August 2018 bis Ende Juni wurden laut Auswärtigem Amt 8758 Einreiseerlaubnisse erteilt. Die von Kritikern erwartete Klagewelle blieb aus. Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen weiter
  • 112 Leser
Kultur tipp

Festival junger Künstler startet in Bayreuth

Deutsche Klassik, turkmenische Kammermusik, chinesischer HipHop: Das Festival junger Künstler Bayreuth erwartet vom 2. August an 450 junge Musiker aus 30 Nationen, die traditionelle Musik aus ihrer Heimat mitbringen. „Die Liebe zur Musik eint uns alle und bietet eine künstlerische, kulturelle und emotionale Heimat“, sagte Intendantin Sissy weiter
  • 103 Leser

Formel 1 Schäfer wird Aufsichtsratschef

Das Formel-1-Team Mercedes hat die Nachfolge von Niki Lauda an der Spitze seines Aufsichtsrats neu geregelt. Zwei Monate nach dem Tod des früheren Weltmeisters rückte der Daimler-Vorstand Markus Schäfer auf den Chefposten des Gremiums. Er gehörte dem Aufsichtsrat des Rennstalls schon seit März als einfaches Mitglied an. Lauda hielt auch zehn Prozent weiter

Fresenius hebt Ziele an

Der Gesundheitskonzern Fresenius SE (Bad Homburg) hat seine Ziele für das restliche Geschäftsjahr angehoben. Von April bis Juni legten die Umsätze um 8 Prozent auf 8,8 Mrd. EUR zu. Das um Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis lag bei 1,12 Mrd. EUR und damit 5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Streit um Designrechte Der Streit um die Designrechte weiter
  • 157 Leser

Gebietskonflikt Peking hält sich zurück

Im Streit mit mehreren anderen Staaten um Gebiete im Südchinesischen Meer setzt China ein Zeichen der Entspannung. Der chinesische Botschafter auf den Philippinen, Zhao Jianhua, versicherte in Manila, sein Land werde „niemals den ersten Schuss abgeben“. Der Streit könne nicht „über Nacht“ beigelegt werden. Alle Seiten müssten weiter
  • 109 Leser

Genießen, solange es noch möglich ist

Ein Segler sonnt sich auf einer Yacht bei Langenargen am Bodensee. In den kommenden Tagen gibt es dazu weniger Gelegenheit: Laut Wetterdienst wechseln sich Schauer, Gewitter und Sonne ab. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter

Gericht kippt Ausnahme für Semenya

Die Südafrikanerin muss für einen WM-Start ihren Testosteronspiegel künstlich senken.
Keine Ausnahme für Caster Semenya: Das Schweizer Bundesgericht hat die Aufhebung der umstrittenen Testosteron-Regel für die zweimalige Leichtathletik-Olympiasiegerin vorerst gekippt, die 28-Jährige wird nach dieser juristischen Niederlage bei der WM in Doha/Katar (27. September bis 6. Oktober) ihren Titel über 800 Meter nicht verteidigen können. Die weiter
  • 149 Leser

Gesetz gegen Billiglöhne hat kaum Effekte

Die gute konjunkturelle Situation im Land schmälert die Auswirkungen der Regelung zur Tariftreue.
Das Tariftreuegesetz gegen Billiglöhne wirkt sich einer Studie zufolge kaum auf die Praxis aus. Zu diesem Schluss kommt nach Angaben des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums das Gutachten einer Beraterfirma. Das Gesetz sei aber im Alltag angekommen und bereite kaum Schwierigkeiten. Die grün-rote Vorgängerregierung brachte das Gesetz 2013 weiter
  • 150 Leser

Grünes Licht aus Karlsruhe

Das Bundesverfassungsgericht weist die Klagen gegen die Bankenunion zurück. Bei den Anleihenkäufen haben die Richter Bedenken.
Die Europäische Bankenunion verstößt nicht gegen das Grundgesetz. Das hat jetzt das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die Regeln müssten allerdings strikt ausgelegt und angewandt werden. Beschlossen wurde die Europäische Bankenunion im Jahr 2014 um die Gefahr neuer Finanzkrisen zu senken. Als Folge wurde eine Europäische Bankenaufsicht beschlossen, weiter
  • 165 Leser

Gute Gespräche

Wird Jürgen Klinsmann der neue Vorstandsvorsitzende seines Ex-Klubs? Nach dem Urlaub des Wahl-Amerikaners ist ein weiterer Austausch geplant.
Verhandlungen mochte Jürgen Klinsmann das erste persönliche Gespräch bei seinem Herzensklubs nicht nennen. Aber anders als in der Vergangenheit, als immer mal wieder über eine Rückkehr zum VfB spekuliert wurde, gibt es diesmal einen realistischen Hintergrund. „Es war ein Informationsaustausch. Es war sehr angenehm“, übermittelte der einstige weiter
  • 186 Leser

Hauptsache Italien

Frankfurts Versuch, Kevin-Prince Boateng zurückzuholen, droht zu scheitern. Der 32-Jährige soll wohl innerhalb Italiens von Sassuolo Calcio zum AC Florenz wechseln, damit er in der Heimat seiner Frau bleiben kann. Foto: A. Hilse/dpa weiter

Heute auf swp.de

TV Überraschung für Gerda Lewis: Ein neuer Kandidat kommt - und sie kennt ihn bereits: swp.de/bachelorette Oktoberfest Wie komme ich hin, was kosten Bier und Händl? Alle Infos unter swp.de/oktoberfest Social Media Folgt uns auf Facebook und bleibt so auf dem Laufenden - facebook.com/swp.de weiter
  • 103 Leser

Huawei wächst weiter stark

Ungeachtet der US-Sanktionen ist der chinesische Huawei-Konzern im ersten Halbjahr deutlich gewachsen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um gut 23 Prozent auf umgerechnet 52,3 Mrd. EUR. Foto: Andy Wong/dpa weiter
  • 156 Leser

Hühnerzucht als lebendiges Kunstprojekt

Der Belgier Koen Vanmechelen kreiert in seinem flämischen Kunstpark kosmopolitisches Geflügel.
Riesige Fotos von Hühnern, vor denen Alpakas liegen. Dromedare, die neben einem Diskussionsforum grasen. „Labiomista“ heißt der ungewöhnliche Ort im flämischen Genk in Belgien. Auf 24 Hektar hat der Künstler Koen Vanmechelen ein Projekt umgesetzt, das all sein Schaffen und seine philosophischen Visionen vereint, die sich zwischen Kunst und weiter
  • 133 Leser

Johnson geht auf irische Regierung zu

Britischer Premier verspricht: Keine Grenzkontrollen bei EU-Austritt ohne Vertrag.
Der neue britische Premierminister, Boris Johnson, hat die Wiedereinführung physischer Grenzkontrollen an der Grenze zwischen Irland und Nordirland auch im Fall eines vertragslosen Brexit ausgeschlossen. Johnson habe in einem Telefonat mit seinem irischen Kollegen Leo Varadkar betont, dass sich seine Regierung „in allen Szenarien“ an die weiter
  • 144 Leser

Juli zu warm und trocken

Bilanz zeigt einen Sommermonat mit reichlich Sonnenschein.
Trotz gleich mehrerer Hitzerekorde ist der Juli mit seinen Durchschnitts-Temperaturen kein außergewöhnlich heißer Monat gewesen. Sie lagen zwar rund zwei Grad über dem vieljährigen Mittel, dies sei aber nicht rekordverdächtig, sagte Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach. In anderen Jahren habe es im Juli noch höhere Durchschnittswerte weiter

Juli-Wetter Im Südwesten am meisten Regen

In Baden-Württemberg hat es im Juli im Vergleich zu den anderen Bundesländern am meisten geregnet. Mit durchschnittlich fast 80 Litern pro Quadratmeter war es laut Deutschem Wetterdienst in dem Monat das niederschlagsreichste Bundesland. Im Bundesdurchschnitt waren es nur 55 Liter pro Quadratmeter. Das liegt weit unter dem gemittelten Juli-Soll von weiter
  • 101 Leser

Kaffee aus der Nachbarschaft

Regionale Anbieter behaupten sich immer mehr auf dem deutschen Markt. 650 davon gibt es mittlerweile. Sie treiben auch die Größen der Branche vor sich her.
Seit fünf Uhr ist Philipp Reichel an diesem Morgen auf den Beinen, doch Müdigkeit zeigt der 33-Jährige keine. Das mag an seinem Beruf liegen: Mitten im Kaffee 9, einem Szenecafé in Berlin-Kreuzberg, betreibt er eine Rösterei. Seit mehreren Stunden dreht sich dort die schwere Rösttrommel, in der die weißlich-grünen Kaffeebohnen getrocknet und erhitzt weiter
  • 182 Leser

Kanal Leiche in versunkenem Auto

In einem Kanal in Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe) ist am Dienstag eine Leiche in einem versunkenen Auto gefunden worden. Offiziellen Angaben zufolge handelt es sich um einen 54-Jährigen. Das Fahrzeug war am Vorabend vor den Augen eines Zeugen ins Wasser gerollt, sagte ein Polizeisprecher. Taucher hatten noch in der Nacht versucht, das Auto weiter

Klimaschutz Kritik an Söder-Vorstoß

Der Vorstoß von CSU-Chef Markus Söder, den Klimaschutz ins Grundgesetz zu nehmen, stößt in der Unionsfraktion auf Ablehnung. „Was Grundgesetzänderungen angeht, bin ich sehr skeptisch“, sagte der Vizechef der Unionsfraktion, Georg Nüßlein (CSU), dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Wir dürfen nicht sehenden Auges in eine weiter
  • 107 Leser

Kretschmann attackiert AfD scharf

Der Ministerpräsident gibt der Partei eine Mitschuld an der gesellschaftlichen Verrohung.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) weist der AfD eine Mitschuld an einer Verrohung der Gesellschaft zu. „Ich sehe die AfD klar in der Verantwortung. Schon ihre Reden im Landtag sind durchzogen von dumpfem Nationalismus und plumpen Ressentiments“, sagte Kretschmann in Stuttgart. „Da sind Maß und Mitte gänzlich verschwunden. weiter
Kommentar Guido Bohsem zu den Folgen des Mordes in Frankfurt

Kümmerer gesucht

Der schreckliche Mord an einem achtjährigen Jungen auf dem Frankfurter Hauptbahnhof hat das Land erschüttert, schockiert und erzürnt. Die Wut richtet sich auf den Täter. Sie wird befeuert durch die Sorge um die eigene Sicherheit und vor allem die Sicherheit der eigenen Kinder. Sie wird geschürt durch die ohnmächtige Erkenntnis, dass es vor einer solchen weiter
  • 5
  • 135 Leser

König Abdullah besteigt den Thron

Mit einer feierlichen Zeremonie ist Malaysias neuer König Abdullah offiziell ins Amt eingeführt worden. Der 60-Jährige, zugleich Sultan des Bundesstaats Pahang, hat allerdings nur repräsentative Aufgaben. Foto: Shaiful Nizarmation/afp weiter
  • 115 Leser

LBS Drang zu eignen vier Wänden

Die Bausparkasse LBS Südwest hat ihr Neugeschäft im ersten Halbjahr weiter ausbauen können. Der Drang der Kunden in die eigenen vier Wände sei ungebrochen, wofür auch die Null- und Negativzinspolitik der Europäischen Zentralbank verantwortlich sei, teilte Deutschlands größte Landesbausparkasse mit. Knapp 87 400 neue Verträge mit einem Brutto-Volumen weiter
  • 134 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Freddy Quinn Der Ex-Schlagerstar (87/„Junge komm bald wieder“) ist wieder in einer festen Beziehung. „Wir sind fest zusammen – aber nicht verheiratet“, sagte Quinn, der sich 2008 nach dem Tod seiner Partnerin Lilli Blessmann aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, der „Bild“-Zeitung. Seine neue Partnerin weiter

Lücken in den Aldi-Regalen

Die Pleite der Bäckereigruppe Kronenbrot hat zu Lücken in den Brotregalen in rund 600 Aldi-Süd-Filialen geführt. Betroffen waren zahlreiche Produkte vom Butterstuten bis zum Bio-Dinkelbrot mit Karotte. Foto: Marius Becker/dpa weiter
  • 157 Leser

Makler sollen Geldwäsche mit Immobilien verhindern

Bis zu 30 Prozent aller Gelder aus kriminellen Aktivitäten fließen in Wohnungen und Häuser.
Immobilienmakler sollen verstärkt beim Kampf gegen Geldwäsche aktiv werden. Sie müssen künftig nicht nur bei Verkäufen von Immobilien die Beteiligten identifizieren und Verdachtsfälle einer FIU genannten Stelle des Bundeskriminalamts melden, sondern auch beim Vermitteln von Mietverträgen mit einer Monatsmiete von mindestens 10 000 EUR. Das sieht weiter
  • 228 Leser

Mannheimer Konferenz zur Nachtkultur

Als erste deutsche Stadt mit einem Nachtbürgermeister wird Mannheim im Herbst zum Treffpunkt für die Akteure der Nachtkultur. Angesprochen sind Vertreter der Gastronomie, Stadtverwaltungen, Politiker sowie Kreative. Bei der zweitägigen internationalen Konferenz, die am 21. Oktober beginnt, soll sich etwa über die Bedeutung der Nachtkultur weiter
Leitartikel Helmut Schneider zur EZB-Politik, die an ihre Grenzen stößt

Mario Draghis Erbe

Baden-Württembergs Sparkassenpräsident Peter Schneider hat dieser Tage den banalen Satz gesagt: „Wir sind Sparkassen.“ Nicht banal ist aber, was er damit meinte: Bei uns kann man sparen und muss nicht zahlen. Ob das so bleiben wird, ist seit vergangener Woche nicht mehr ganz sicher. Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), weiter
  • 163 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 82,32 4501-5500 l 71,82 1501-2000 l 78,14 5501-6500 l 70,14 2001-2500 l 74,45 6501-7500 l 70,29 2501-3500 l 73,61 7501-8500 l 69,86 3501-4500 l 71,88 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 115 Leser
Querpass

Mats allein zu Haus

Es klingelt – und ein Star steht vor der Tür. So passiert in Dortmund. Wie blass der 13-Jährige beim Überraschungsbesuch Mats Hummels' wurde, wird nicht berichtet. Dafür aber, dass der Ex-Nationalspieler vier Fußbälle für den Jungen dabei hatte. Einer davon signiert. Hummels hatte am Flughafen mitbekommen, dass dem Schüler bei der Sicherheitskontrolle weiter
  • 190 Leser

Meere und Menschenfresser

Er schuf mit „Moby Dick“ den berühmtesten Wal der Welt. Zum 200. Geburtstag von Herman Melville wird auch an seine anderen Romane erinnert.
Nennt mich Ismael.“ Hunderte Schriftsteller haben sich an diesen drei Worten ein Beispiel genommen, wie Romane anzufangen haben: knapp, klar und direkt, aber zugleich mit einem Hinweis, der unter dem ruhigen Gewässer des Auftakts verborgene Tiefenströmungen ahnen lässt. Heißt der junge Matrose, der da auf einem Walfänger anheuert, in Wirklichkeit weiter
  • 132 Leser

Mehr Klagen eingereicht

Die Übernahme von Monsanto macht dem Konzern mehr Probleme.
Der Agrarchemie-Konzern Bayer sieht sich in den USA wegen angeblicher Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter der Tochter Monsanto mit Klagen von rund 18 400 Klägern konfrontiert – rund 5000 mehr als im April. Der Dax-Konzern bezeichnete bei der Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal den Jahresausblick als „zunehmend ambitioniert“. weiter

Mehr Training für Fahrer

Oftmals verursacht der Lenker das Unglück, sagt ein Experte.
Motorradfahrer profitieren laut einer Studie nicht von den allgemeinen Fortschritten in der Verkehrssicherheit. So verhindert die übliche Schutzkleidung mit Protektoren bei einem Aufprall auf ein Hindernis bereits ab einer Geschwindigkeit über 25 Stundenkilometer keine lebensbedrohlichen Verletzungen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die die weiter

Metro Großaktionäre rücken zusammen

Nach dem abgelehnten Übernahmeangebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky erhält der Handelskonzern Metro nun Unterstützung von zwei Großaktionären. Die Meridian Stiftung und die Beisheim Gruppe, die zusammen rund 20,55 Prozent der Metro-Anteile halten, wollen ihre Stimmrechte künftig gemeinsam ausüben, wie die Metro mitteilte. Zudem weiter
  • 151 Leser

Murray kehrt zurück

Tennis-Star Andy Murray steht nach eigenen Angaben „ziemlich nah“ vor einem Comeback im Einzel. Im optimalen Fall könne er bereits beim ATP-Masters in Cincinnati/Ohio (10. bis 18. August) antreten, sagte der Schotte. Foto: Steven Paston/dpa weiter
  • 216 Leser

Neues Gesetz zur Kurzarbeit gefordert

Die Politik soll den Arbeitsmarkt gegen eine drohende Krise wappnen. Unternehmen müssen schnell reagieren.
Der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Ingo Kramer, hat die Politik aufgefordert, den Arbeitsmarkt gegen eine drohende Krise zu wappnen. Unternehmen müssten wenn nötig schnell und unkompliziert auf das Instrument der erweiterten Kurzarbeit zurückgreifen können, wie es in der Finanz- und Eurokrise zeitlich befristet weiter
  • 177 Leser

Neymar darf hoffen

Polizei empfiehlt keine Klageerhebung wegen Vergewaltigung.
Die brasilianische Polizei hat die Ermittlungen wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen Fußballstar Neymar eingestellt. Die leitende Ermittlerin Juliana Lopes Bussacos habe die Anschuldigungen eines Models gegen den Stürmer des französischen Erstligisten Paris Saint Germain eingehend geprüft und sich dazu entschieden, keine Empfehlung für eine Klageerhebung weiter

Nur drei Bundesliga-Spiele im ZDF

Im ersten Spiel der neuen Saison erlebt DAZN eine Premiere. Der Internet-Anbieter darf mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC erstmals eine Partie der Fußball-Bundesliga live übertragen. Die Bundesliga im TV-Überblick. Free-TV Ohne zusätzliche Bezahlung kann der Fußballfan nur ganz wenige Bundesliga-Partien sehen. Das weiter
Kommentar Simone Dürmuth zum Sommerschlussverkauf

Organisiert euch selbst

Über Jahre haben sich die Einzelhändler einen ruinösen Preiswettkampf geliefert. Nachdem der Gesetzgeber die festgelegten Zeiten für Sommer- und Winterschlussverkauf aufgehoben hat, herrschte Goldgräberstimmung in den Innenstädten: Endlich Rabatte geben, wann man will. Das bedeutete vor allem: früher als die Konkurrenz. Wo das endete, kann man in den weiter
  • 173 Leser

PSG bedient sich in England

Trainer Thomas Tuchel kann in Zukunft beim französischen Fußballmeister Paris St. Germain auf den senegalesischen Mittelfeldspieler Idrissa Gueye vom FC Everton bauen. Der 29-Jährige erhält bei den Franzosen einen Vierjahresvertrag, die Ablösesumme soll bei 32 Millionen Euro liegen. Mülders berät Mannheim Der frühere Damen-Bundestrainer Jamilon Mülders weiter

Radsport Buchmann-Team macht ernst

Nach dem vierten Gesamtrang von Radprofi Emanuel Buchmann bei der Tour de France hat sein Teammanager Ralph Denk den Angriff auf die Top 3 als Ziel für den nächsten Sommer bekräftigt. Der 26 Jahre alte Ravensburger Emanuel Buchmann habe direkt nach der Tour „ja schon angekündigt, dass wir das Podium angreifen wollen. Das ist sicher unser großes weiter

Razzien gegen Rechtsextremisten

Wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung hat die Bundesanwaltschaft Wohnungen von Rechtsextremen in vier Bundesländern durchsuchen lassen. Sechs Beschuldigte stünden im Verdacht, im vergangenen Jahr innerhalb der Gruppierung „Wolfsbrigade“ die Untergruppierung „Sturmbrigade“ als „bewaffneten weiter
  • 104 Leser

Rutschend die Kathedrale erkunden

Mit einer Jahrmarkt-Attraktion sollen mehr Besucher in eine Kirche in Norwich gelockt werden.
In der Kathedrale von Norwich wird im August eine 15 Meter hohe Jahrmarkt-Rutsche aufgestellt. Das spiralförmig-bunte „Helter Skelter“ solle den Besuchern die Chance bieten, den Kirchenraum auf völlig neue Art zu erleben und Gespräche über den Glauben anregen, schreibt die anglikanische Gemeinde auf ihrer Website. Die Verantwortlichen erhofften weiter

S-Bahn Einjährige ohne Mama unterwegs

Eine Mutter hat in Stuttgart kurz den Zug verlassen, weil sie sich nach etwas umschauen wollte, da fuhr die Bahn ab – mit der einjährigen Tochter im Kinderwagen an Bord. Fahrgäste bemerkten das Kind und wählten den Notruf. In Esslingen holten Polizisten das Kind aus dem Zug. Wenig später traf die 23 Jahre alte Mutter ein und konnte ihre Tochter weiter

Sattes Umsatzplus für Beyond Meat

Der US-Fleischersatz-Spezialist Beyond Meat legte im zweiten Quartal beim Umsatz im Jahresvergleich um 287 Prozent auf 67,3 Mio. Dollar (60,4 Mio EUR) zu. Der Verlust stieg um über ein Viertel auf 9,4 Mio. Dollar. Foto: Steve Helber/dpa weiter
  • 162 Leser

Schaeffler Prognose nach unten korrigiert

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler schaut pessimistischer auf das Jahr 2019. Angesichts der Schwäche der globalen Automobilproduktion senke der SDax-Konzern die Prognose für den Umsatz und den Gewinn. Als Grund wurde auch ein „Nachfragerückgang von einzelnen Großkunden“ genannt. Für 2019 erwartet Schaeffler nun ein währungsbereinigtes weiter

Schlussverkauf Ruf nach alter Regelung

Viele Einzelhändler in Deutschland wünschen sich laut Handelsverband Textil (BTE) eine gesetzliche Regulierung des Sommer- und Winterschlussverkaufs zurück. Seit 2004 können sie ganzjährig Rabatte gewähren, seitdem beginnen die Rabattaktionen sehr viel früher. „Das letzte Jahr war ein heilsamer Schock, sodass in diesem Jahr viele Händler später weiter
  • 144 Leser

Seehofer will Sicherheit auf Bahnhöfen verbessern

Nach dem Mord an einem Kind plädiert der Innenminister für mehr Polizeipräsenz. Der Täter war in psychiatrischer Behandlung.
Nach der tödlichen Attacke auf einen Achtjährigen auf dem Hauptbahnhof von Frankfurt/Main hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Maßnahmen für mehr Sicherheit auf deutschen Bahnhöfen gefordert. Zu diesem Zweck will er sich noch dieses Jahr in mehreren Gesprächen mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Vertretern der Deutschen Bahn weiter
  • 133 Leser
Fußball

Souverän ins Finale

Bayern München schlägt beim Audi Cup Fenerbahce mit 6:1.
Der FC Bayern München hat sich vor dem Supercup gegen Borussia Dortmund in starker Form präsentiert. Der Rekordmeister zog durch ein 6:1 (5:0) gegen Fenerbahce Istanbul in das Finale des Audi Cups ein. Die Bayern treffen nun am Mittwochabend (20.30 Uhr/ZDF) auf Tottenham Hotspur. Die Engländer hatten zuvor Real Madrid mit 1:0 (1:0) bezwungen. In einer weiter

SPD-Vorsitz Stephan Weil kandidiert nicht

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) will einem Bericht zufolge nicht für den Parteivorsitz der SPD kandidieren. Weil habe seinen Verzicht den kommissarischen SPD-Vorsitzenden Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel mitgeteilt, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Noch bis zum 1. September können sich weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 15.30 bis 17 Uhr: Radsport, 5. Etappe der Wallonien-Rundfahrt ZDF 17.45 bis 20.15 Uhr: Fußball, Audi Cup, Spiel um Platz 3 in der Allianz Arena in München 20.15 bis 22.35 Uhr: Fußball, Audi Cup, Finale in der Allianz Arena in München Sky 19 bis 5 Uhr: Tennis, ATP World Tour Citi Open in Washington (USA), 3. Tag Pro7 MAXX 22 bis 0 Uhr: Raw weiter
STICHWORT Familiennachzug

STICHWORT Familiennachzug

Im August 2018 trat zum Familiennachzug eine Neuregelung in Kraft, wonach auch „subsidiär Schutzberechtigte“ – meist Bürgerkriegsflüchtlinge – wieder Angehörige zu sich nach Deutschland holen dürfen. Die Regierungsparteien CDU, CSU und SPD hatten sich nach mühsamen Verhandlungen auf eine entsprechende Öffnung geeinigt. Allerdings weiter
  • 135 Leser

Technikdefekt zerstört einen Geflügelhof

Beim Feuer in einem Putenstall sind 5000 Tiere verbrannt. Der Sachschaden beträgt rund vier Millionen Euro.
Von dem Stall und dem angrenzenden Lager sind nur verkohlte, teils geschmolzene Reste übrig. Am Montag gegen 23 Uhr war in dem Geflügelhof in Kirchardt (Kreis Heilbronn) ein Brand ausgebrochen. Das Feuer hatte so schnell um sich gegriffen, dass beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute bereits alles in Flammen stand. Um die 5000 junge Puten seien umgekommen, weiter

Tiefster Stand seit sechs Wochen

Enttäuschende Unternehmenszahlen und schwache Konjunkturdaten haben den Dax am Dienstag auf den tiefsten Stand seit sechs Wochen gedrückt. Eine erneut scharfe Rhetorik von Donald Trump gegen China im Handelsstreit trübte am Tag vor dem US-Zinsentscheid die Stimmung zusätzlich. Zu den größten Verlierern zählten am Dienstag neben Fresenius und Lufthansa weiter
  • 182 Leser

US-Bank Hackerin stiehlt Benutzerdaten

Ein inzwischen vom FBI festgenommene Hackerin hat Kreditkartendaten von mehr als 100 Mio. Kunden der US-Bank Capital One gestohlen. Laut dem Geldinstitut seien etwa Adressen, Geburtsdaten und zum Teil auch Informationen zur Kreditwürdigkeit und Transaktionen, aber keine Kreditkartennummern oder persönliche Login-Daten ausgespäht worden. Die Bank geht weiter
  • 152 Leser

USA erhöhen Druck

Berlin soll sich an Sicherung der Straße von Hormus beteiligen.
Die USA erhöhen den Druck auf Deutschland, sich an der Sicherung des Handelsverkehrs durch die Straße von Hormus zu beteiligen. „Wir haben Deutschland förmlich gefragt, zusammen mit Frankreich und Großbritannien bei der Sicherung der Straße von Hormus mitzuhelfen und iranische Aggression zu bekämpfen“, teilte eine Sprecherin der US-Botschaft weiter
  • 114 Leser

USA trommeln für Mission

Im Streit zwischen Großbritannien und dem Iran um festgesetzte Schiffe soll auch Deutschland aktiv werden.
Die USA haben die Bundesregierung um Unterstützung bei der Sicherung des Handelsverkehrs in der Golfregion gebeten. „Wir haben Deutschland offiziell aufgefordert, gemeinsam mit Frankreich und Großbritannien Hilfe bei der Sicherung der Straße von Hormus zu leisten und iranische Aggression zu bekämpfen“, teilte eine Sprecherin der US-Botschaft weiter
  • 118 Leser

Von München an die Wiener Burg

Acht Jahre lang leitete Martin Kusej das Residenztheater. In Österreich stellt er sich auf ungemütliche Zeiten ein.
Der künftige Intendant des Wiener Burgtheaters, Martin Kusej, rechnet bei seinem Amtsantritt im Herbst mit einigem politisch motivierten Gegenwind. „Ich bin als Personalie schon per se eine Art politisches Ausrufezeichen. Dass ich das Burgtheater leite, ist für gewisse Kreise in Wien sicher ein rotes Tuch“, sagt der scheidende Intendant weiter
  • 102 Leser
Kommentar Martin Hofmann zu Klimaschutz und Grundgesetz

Weniger ist mehr

Als stabiles Fundament gilt das Grundgesetz. Seine Absichten müssen eindeutig und verständlich sein. Weniger Text ist da oft mehr. Lässt der Artikel 20a Fragen offen? Dort ist es Aufgabe aller Staatsorgane, die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen. Den Lebenden wird auferlegt, dies für die künftigen Generationen zu tun. Die bayerische Verfassung weiter
  • 130 Leser

Weniger Katastrophen

Munich Re verzeichnet deutlich geringere Schäden.
Die meisten Länder dieser Welt sind im ersten Halbjahr von verheerenden Naturkatastrophen verschont geblieben. Bis Ende Juni beliefen sich die volkswirtschaftlichen Gesamtschäden auf 42 Mrd. Dollar (37,7 Mrd. EUR) – erheblich weniger als im langjährigen Mittel. Der langjährige Durchschnittswert 92. Mrd. Dollar mehr als doppelt so hoch. Bisher weiter

Weniger Studenten

Besonders die Unis verzeichnen einen Rückgang.
An baden-württembergischen Hochschulen ist die Zahl der Studierenden im Wintersemester 2018/19 geringer als im Vorjahr gewesen. Insgesamt waren 357 710 Studierende eingeschrieben, das waren knapp 2000 oder 0,6 Prozent weniger als im Jahr davor, teilte das Statistische Landesamt mit. Im Vorjahr waren die Zahlen erstmals seit dem Wintersemester weiter

Werder Bremen Kohfeldt bleibt bis 2023

Die Erfolgsgeschichte von Werder Bremen und Trainer Florian Kohfeldt geht weiter: Der Coach der Hanseaten verlängerte seinen ohnehin noch zwei Jahre gültigen Vertrag bis 2023. "Florian und sein Trainerteam haben in den vergangenen Monaten hervorragende Arbeit geleistet. Seit er das Amt des Cheftrainers im Oktober 2017 übernommen hat, ist eine deutliche weiter

Wiesn lockt mit Nostalgie und Hightech

Zahlreiche neue Fahrgeschäfte sollen die Gäste unterhalten. Die Sicherheitsvorkehrungen bleiben hoch.
Eine virtuelle Zeitenreise durch Dino-Welten und futuristische Städte, ein 90 Meter hohes Maibaum-Kettenkarussell, eine Ski-Party samt Schneekanonen-Attrappe und eine historische Bonbonmanufaktur: Das Oktoberfest 2019 wartet mit unterschiedlichsten Attraktionen auf und bringt dabei Nostalgie und Hightech unter einen Hut. Der neue Oktoberfestchef und weiter
  • 106 Leser

Wolf am Feldberg

Ein Tier der Spezies löst zweimal eine Fotofalle aus.
Am Feldberg im Schwarzwald haben Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg einen Wolf nachgewiesen. Das Tier ist vor wenigen Tagen zweimal in eine Fotofalle geraten, teilte das Umweltministerium in Stuttgart mit. Es wurde durch die Fotos eindeutig als Wolf identifiziert. Woher das Tier stamme und wo es sich nun aufhalte, weiter

Zeuge und Chronist Primo Levi

Rund 30 Jahre nach seinem Tod gilt der italienische Schriftsteller Primo Levi (1919-1987) mit seinen Schilderungen des Lebens im Konzentrationslager Auschwitz noch immer als unermüdlicher Mahner, engagiert gegen Faschismus und Nationalsozialismus. Vor 100 Jahren, am 31. Juli 1919, kam er in Turin zur Welt. Sein autobiografischer Bericht „Ist das weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

„Immer mehr Menschen sind ohne Obdach“ vom 31. Juli

Es ist eine Rechtspflicht einer Kommune, obdachlose Durchreisende mit einem Obdach zu versorgen. Dies deshalb, weil der Gesetzgeber Obdachlosigkeit zu Recht als einen Zustand betrachtet, der gegen das Ordnungsempfinden der Allgemeinheit verstößt, weil damit nämlich die Menschenwürde der Betreffenden verletzt wird. In Einzelfällen mag es hinreichen,

weiter
  • 4
  • 265 Leser
Lesermeinungen

Zum Thema Klimaschutz:

Es scheint sich in Deutschland alles ums Klima zu drehen und Deutschland scheint der Retter des Weltklimas zu sein. Auch die „Fridays for future“-Bewegung wird hoch gelobt. Kaum einer wagt es, Tatsachen zu bedenken. Vorausschicken möchte ich, dass es klar ist, dass ein Klimawandel stattfindet und dass dies ein globales Problem ist. (...) Aber bei aller

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Klimawandel:

Es scheint sich in Deutschland alles ums Klima zu drehen und Deutschland scheint der Retter des Weltklimas zu sein. (...) Kaum einer wagt es, hier auch Tatsachen und Fakten zu bedenken. (...) Deutschland ist lediglich zu 2,16 % am weltweiten CO2-Ausstoß beteiligt. Die drei größten Klimasünder sind: USA mit 29,2 % (Steigerungsrate von 1990 bis 2016:

weiter
  • 5
  • 407 Leser

inSchwaben.de (2)

Alles rund um die Freunde auf vier Pfoten

Großer Tierfreunde-Tag im Fressnapf-Markt in der Lorcher Straße 181 in Schwäbisch Gmünd am Samstag, 3. August. Unterhaltsame Aktionen und tierische Rabatte erwarten die Kunden.

Schwäbisch Gmünd. Haustiere sind die besten Freunde des Menschen – sie geben uns so viel: Liebe, Treue, sie trösten uns und sie bringen uns zum Lachen. Zeit also, den Tieren etwas zurückzugeben: Das Team vom Fressnapf-Markt Schwäbisch Gmünd bietet dazu am Samstag, 3. August die Gelegenheit: beim Fressnapf-Tierfreunde-Tag. Von 8.30 bis 18 Uhr

weiter
  • 423 Leser

In Honkling geht die Party ab

Ob Fußballturnier, Hammellauf, Oldtimerausstellung oder gemütliches Beisammensein mit kulinarischen Genüssen: Beim Sommerfest in Honkling wird jeder bestens unterhalten.

Gschwend-Honkling. In diesem Jahr feiert die Dorfgemeinschaft Honkling großes Jubiläum. Der 1969 gegründete Verein wird stolze 50 Jahre alt. Als Rahmen der Feierlichkeiten dient die 51. Auflage das weit über die Grenzen hinaus bekannte Sommerfest. Das Mega-Event in der Gemeinde Gschwend findet vom 2. bis 4. August statt.

Der Startschuss fällt am Freitag

weiter
  • 313 Leser