Artikel-Übersicht vom Samstag, 03. August 2019

anzeigen

Regional (4)

Tharp füllt das Münster mit Orgelklängen

EKM-Konzert Organist Stephen Tharp aus New York gastierte im Münster in Schwäbisch Gmünd.

„Das war monumental!“, so der Kommentar einer Besucherin des Orgelkonzerts mit Stephen Tharp aus New York im Heilig-Kreuz-Münster im Rahmen des Festivals Europäische Kirchenmusik. Das war eine kurze, treffende Beschreibung der Tonflut, die an die Ohren der zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer brandete. Nicht minder treffend die Aussage eines

weiter

Ein Wolseley für den Fahrspaß

Sommerserie Oldtimer (2) Der 9/2 Racer von Achim Klotzbücher ist kein Auto fürs Brötchenholen. Für heutige Autofahrer ist alles an diesem Wagen gewöhnungsbedürftig.

Schwäbisch Gmünd

Es ist ein Wolseley. „Ein was bitte“, fragen in der Regel Passanten, denen der Markenname so geläufig ist wie die Hauptstadt von Tonga. Achim Klotzbücher aus Schwäbisch Gmünd-Straßdorf erfüllt sich mit dem Wolseley 9/2 Seat Racer einen Traum. Einen Traum, den nicht alle Passanten richtig verstehen zu scheinen. Während eine

weiter

Motorrad versetzt Pferd in Panik - junge Reiterin schwer verletzt

Unfall bei Niederstotzingen

Niederstotzingen. Ein Mädchen hat sich bei Niederstotzingen schwer verletzt, als ihr Pferd scheute und sie abwarf. Zusammen mit einer Freundin ritt sie am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr aus. Sie waren auf der Kreisstraße zwischen der Vogelherdhöhle und Lontal unterwegs, als sich auf Höhe der Brücke über die Lone ein Motorrad

weiter
  • 3
  • 5219 Leser

Chefposten offen im Gymnasium

Schule Schulleiterin Christine Wakarecy hat das Gymnasium Friedrich II. in Lorch zum Schuljahresende verlassen.

Lorch. Die Schulleiterin des Gymnasiums Friedrich II. in Lorch, Christine Wakarecy, wurde am Ende des Schuljahres auf eigenen Wunsch von der Schulleiterfunktion entbunden, das teilt das Regierungspräsidium in Stuttgart auf Anfrage mit. Und weiter: Die Amtsgeschäfte werden seither vom stellvertretenden Schulleiter wahrgenommen. Die Stelle werde zum

weiter
  • 125 Leser

Regionalsport (3)

Vorne spektakulär, hinten auch

Fußball, Regionalliga Südwest Ein packendes Duell zweier offensivstarker Mannschaften – die defensiv noch besser werden müssen: Der VfR Aalen spielt 4:4 (2:2) gegen den Bahlinger SC.

Ein Spiel mit so vielen Toren hatten die VfR-Fans in der ganzen vergangenen Saison nicht erlebt: Im ersten Regionalliga-Heimspiel der neuen Runde gab’s acht Treffer, mit 4:4 gingen der VfR Aalen und der Bahlinger SC am Ende auseinander.

Vastic mit einem Schnellstart

„Es war ein Offensiv-Spektakel“, so nannte VfR-Stürmer Toni Vastic

weiter

Andreas Toba ist zweifacher Deutscher Meister

Turnen, DM in Berlin
Bei den Deutschen Meisterschaften hat sich Andreas Toba (TK Hannover), der in der Bundesliga für den TV Wetzgau startet, den Mehrkampftitel geholt. In den darauffolgenden Gerätefinals sicherte er sich auch den DM-Titel am Reck. Eine Silbermedaille gewann er zudem an den Ringen. weiter
  • 4
  • 1628 Leser

VfR spielt 4:4 in mitreißendem ersten Heimspiel - jetzt zum Nachlesen im Liveticker

Fußball, Regionalliga

Im ersten Heimspiel der Regionalliga Saison stand es in der Aalener Ostalb-Arena zwischen dem VfR Aalen und dem Bahlinger SC in einer munteren Partie zur Halbzeit bereits 2:2.Für den VfR trafen Vastic bereits in der ersten Spielminute sowie Dobros per Foulelfmeter.

Auch der zweite Durchgang hatte es in sich und die Akteure beider Mannschaften legten

weiter
  • 5
  • 3675 Leser

Überregional (100)

Heidenheim fordert VfB heraus

„Emotionales Spektakel“

Schon am zweiten Spieltag treffen Heidenheim und Stuttgart aufeinander. Den VfB plagen vor dem Derby Personalsorgen, der FCH stößt unterdessen in neue Dimensionen vor.
Was für ein Kontrast. Hier der seit Jahren solide und klug geführte Verein aus der 50 000-Einwohner-Stadt Heidenheim, inzwischen fester Bestandteil in Liga zwei. Dort der fünfmalige deutsche Meister, der große VfB aus der Landeshauptstadt Stuttgart, bei dem es teilweise drunter und drüber geht, Trainer und Manager regelmäßig verschlissen werden. weiter
  • 1
  • 312 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der japanische Autobauer Toyota hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres höhere Gewinne eingefahren. Zwischen April und Juni fiel unter dem Strich ein Gewinn von 682,97 Mrd. Yen (5,7 Mrd. EUR) an. 2 Steigende Mieten und Zukäufe im Ausland haben bei Vonovia im ersten Halbjahr für deutlich mehr Gewinn gesorgt. Das operative Ergebnis stieg im Jahresvergleich weiter
  • 179 Leser
Land am Rand

Alarm im Schlafzimmer

Eingeschleppte Riesen-Zecken , die menschliche Blutspender jagen, oder Tiger-Mücken, die nicht nur gefährlich aussehen, sondern auch Tropenkrankheiten verbreiten könnten. Da kommen ängstliche Naturen schon ins Grübeln: Raus ins Grüne, das ist auch nicht mehr das, was es mal war. Überall lauern schreckliche Gefahren. Besser bleibt man daheim auf dem weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Europa League, Qualifikation 2. Runde, Rückspiel Eintracht Frankfurt – Flora Tallinn 2:1 (1:1) Tore: 1:0 Paciencia (37.), 1:1 Sinyavskiy (40.), 2:1 Paciencia (54./Handelfmeter). – Zuschauer: 48 000. (Hinspiel 2:1 – Eintr. Frankfurt weiter) 2. Bundesliga, 2. Spieltag VfL Bochum – Arm. Bielefeld 3:3 (0:0) Tore: 0:1 Voglsammer weiter
Tennis

Aufschlagriese Raonic bezwungen

Peter Gojowczyk hat seinen Siegeszug in Washington fortgesetzt und ist ins Viertelfinale gestürmt. Der Münchner bezwang im Achtelfinale den kanadischen Aufschlagriesen Milos Raonic (Nr. 8) mit 6:4, 6:4. Foto: Bradley Collyer/dpa weiter
  • 220 Leser
Formel 2

Aus der zweiten Reihe Formel 2 Mick Schumacher startet in das erste von zwei Formel-2-Rennen an diesem Wochenende auf dem Hungaroring bei Budapest aus der zweiten Reihe. Der 20-Jährige belegte in einer verregneten Qualifikation den vierten Platz.

Ulm sichert sich Toptalent Bundesligist Ratiopharm Ulm hat den erst 18 Jahre alten Killian Hayes verpflichtet. Das französische Toptalent, das sein Land bei der U-16-EM zum Titel geführt hat, soll die Mannschaft als Aufbauspieler anführen. Hayes unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag. weiter

Bafög Zahl der Empfänger sinkt

Die Zahl der Bafög-Empfänger ist im vergangenen Jahr weiter deutlich zurückgegangen. 727 000 Schüler und Studenten bekamen 2018 Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög). Das waren 55 000 weniger als 2017. Eine Bafög-Reform, die seit Anfang des Monats in Kraft ist, soll nun die Trendwende bringen. Kritiker bezweifeln weiter
  • 111 Leser

Beachvolleyball Ludwig/Kozuch im Viertelfinale raus

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig und ihre neue Partnerin Margareta Kozuch haben beim Major-Turnier in Wien das Halbfinale verpasst, aber ansteigende Form bewiesen. Das Hamburger Duo verlor im Viertelfinale gegen die Brasilianerinnen Agatha/Duda mit 1:2 (19:21, 21:19, 9:15). Gegen Agatha und deren damalige Partnerin Barbara hatte Ludwig mit weiter
Wirtschaft am Rand

Bitte bloß nicht lustig

Ironie ist das Körnchen Salz , das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht“, wusste schon Goethe. Werbung zum Beispiel. Was sagt es über ein Land aus, wenn Humor und Ironie in der Werbung und in Reden kaum eine Rolle spielen? Engländer beäumeln sich gern über Werbung, Humor ist ihnen in Reden extrem wichtig. Die Amerikaner lieben Reklame weiter
  • 5
  • 180 Leser
Wirtschaft am Rand

Bitte bloß nicht lustig

Ironie ist das Körnchen Salz , das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht“, wusste schon Goethe. Werbung zum Beispiel. Was sagt es über ein Land aus, wenn Humor und Ironie in der Werbung und in Reden kaum eine Rolle spielen? Engländer beäumeln sich gern über Werbung, Humor ist ihnen in Reden extrem wichtig. Der Deutsche lässt sich lieber weiter
  • 126 Leser

Bree Chancen für Neustart

Das Amtsgericht Hamburg hat über den Taschenhersteller Bree das Insolvenzverfahren eröffnet, teilte das Unternehmen mit. Damit wechselt Bree nach drei Monaten von einer Insolvenz in Eigenverwaltung zum Regelverfahren. Der Insolvenzverwalter sieht gute Chancen für einen erfolgreichen Neustart. Der Wechsel im Verfahren habe keine Auswirkungen auf den weiter
  • 207 Leser

Buhrufe auf dem Grünen Hügel

Das Publikum der Bayreuther Festspiele kennt keine Gnade, wenn ihm eine Inszenierung nicht gefällt. Davon bleibt auch die Hausherrin auf dem Grünen Hügel, Katharina Wagner, wieder einmal nicht verschont. Und so musste sich die Regisseurin der Inszenierung des Liebesdramas „Tristan und Isolde“ viele Buhrufe anhören, als sie zum Schluss nach weiter
  • 118 Leser

Damit Kinder nicht zu Gaffern werden

Helfen statt filmen: Ein Bilderbuch soll an Grundschulen in Oberbayern für das Thema sensibilisieren. Pädagogen und Psychologen halten das Projekt für sinnvoll.
Sie filmen brennende Lastwagen auf der Autobahn, zücken Smartphones bei tödlichen Unfällen oder stören die Rettungsdienste: Die Rede ist von Gaffern. „Das macht mich echt zornig“, sagt Peter Bachmeier. „Es ist doch wahnsinnig, wenn Leute Freude daran haben, dass es anderen schlecht geht.“ Das Thema Gaffen hat den Grundschulrektor weiter
  • 118 Leser

Das Aus für den Bestellknopf

Amazons „Dash“-Buttons zum Nachordern von Alltagsartikeln werden zum 31. August abgeklemmt. Die virtuellen Bestellknöpfe, auf der Website und der automatische Nachbestelldienst in Geräten bleiben aktiv. Foto: Amazon weiter
  • 177 Leser

Das große Gerhard-Richter-Sommertheater

Der 87-Jährige will kein eigenes Museum für seinen Gemäldeschatz – schon gar nicht in Köln.
Gerhard Richter und Fritz Schramma sind zwei denkbar unterschiedliche Typen. Richter ist ein stiller, zurückhaltender Mensch, der nichts so sehr hasst, wie im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stehen. Fritz Schramma ist ein Kölner, wie er im Buche steht: redselig, jovial und mit einem klassischen kölschen Schnäuzer ausgestattet. Gleichwohl sind die beiden weiter
  • 123 Leser

Deutsche Bank Aufsichtsratschef kauft Aktien

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner scheint vom Erfolg des radikalen Konzernumbaus überzeugt zu sein. Er kaufte am Freitag Aktien des Dax-Konzerns im Wert von fast 1 Mio. EUR, wie aus einer Pflichtmitteilung hervorging. Insgesamt erwarb der Manager Anteilsscheine im Volumen von 992 380 EUR – zu 6,844 EUR je Aktie. Deutsche-Bank-Chef weiter
  • 191 Leser

Die Raketen fest im Blick

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un verfolgt im Staatsfernsehen den Test von zwei Kurzstreckenraketen. Es war bereits der dritte Raketentest innerhalb weniger Tage. Foto: Ahn Young-Joon/AP/dpa weiter
  • 123 Leser

Dieselprivileg Kretschmann verteidigt es

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich gegen die Forderung seiner Partei nach einem Abbau der Steuervorteile für Diesel-Kraftstoff gestellt. "Ich bin strikt dagegen, dass wir jetzt auch noch das Fass Dieselprivileg aufmachen", sagte er der "Stuttgarter Zeitung". Die Grünen sehen in der niedrigeren Besteuerung von weiter

Digitaler Murks in Arztpraxen?

Rund 100 000 Mediziner sind per Computer an das zentrale deutsche Gesundheitsnetz angeschlossen. Viele Patienten müssen um die Sicherheit ihrer Daten bangen.
Jens Ernst und sein Sohn Johannes sprechen von einer tickenden Zeitbombe. Sie betreuen mit ihrem Unternehmen Happycomputer mit Sitz in Schwerte mehrere Arztpraxen, vor allem in Nordrhein-Westfalen. Seit April warnen sie Mediziner davor, dass ihre Praxisnetzwerke gravierende Datenschutz-Mängel besäßen. Der Grund: Fehler beim Anschluss an die Telematik-Infrastruktur weiter
  • 2
  • 386 Leser

Eigenes Konzept zum Klimaschutz

Flugbedingte CO2-Emissionen sollen auf Null sinken. Die Branche will sich für regenerative Kraftstoffe einsetzen.
In der Klimaschutzdebatte und der Diskussion über das Fliegen will die Luftfahrtbranche einem Bericht zufolge ein eigenes Klimapaket vorlegen. „Wir wollen erreichen, dass die luftverkehrsbedingten CO2-Emissionen auf null sinken“, zitierte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ aus einer Erklärung des Präsidiums des Bundesverbands weiter
  • 182 Leser

Ein Haus der Geschichte über Juden?

Bruchsal diskutiert, wie ein früherer Synagogen-Standort zukünftig genutzt werden soll.
Für „besonders makaber“ hält Günter Majewski die bisherige Nutzung des früheren Synagogen-Grundstücks in Bruchsal. Zunächst sei die Synagoge in der Reichspogromnacht 1938 bis auf die Grundmauern niedergebrannt worden. Dabei sei, wie in anderen Städten auch, die Feuerwehr gerufen worden. „Sie achtete aber nur darauf, dass angrenzende weiter
30 Jahre in Bildern

Eine Frau mit vielen Facetten

Seit fast 30 Jahren verfolgt der Fotograf Daniel Biskup die Karriere der Kanzlerin. In einem Bildband zeichnet er seine persönliche Charakterstudie.
Als Daniel Biskup im März 1990 das erste Mal seine Fotolinse auf Angela Merkel richtete, da war die junge Frau aus Ostdeutschland quasi Beiwerk – als Pressesprecherin saß sie zufällig mit auf dem Podium. In den nachfolgenden Jahren veränderte sich der Fokus: Seither verfolgt der Fotograf Angela Merkel mit seiner Kamera, fotografiert sie regelmäßig weiter

Eine runde Sache

Seit dem Frühjahr hat Schwäbisch Hall mit dem Neuen Globe auf der Kocherinsel Unterwöhrd ein neues Theater.
Die letzten Theaterbesucher sind gerade noch auf dem Weg zu ihren Sitzen. Die Ränge im Theaterrund sind an diesem Abend voll besetzt. Noch ist es hell. Draußen, im benachbarten Biergarten lassen die Menschen im Schatten der alten Linden den Sommertag gemütlich ausklingen. Groß und Klein schlendern über den Platz, ein paar Radfahrer rollen knirschend weiter
  • 132 Leser

Energie sichtbar machen

Nina Canell versetzt die Besucher der Kunsthalle Baden-Baden in die Zeit von Joseph Beuys.
Für seinen Abschied von der Kunsthalle Baden-Baden hat er sich etwas Besonderes ausgedacht. Johan Holten wechselt als Direktor an die Mannheimer Kunsthalle, diesen Sommer zeigt er noch eine Ausstellung der 1979 im schwedischen Växjö geborenen Biennale-Künstlerin Nina Canell, die heute in Berlin lebt. Bei Nina Canell fühlt man sich in die 70er und 80er weiter
  • 111 Leser

Ermittlungen Toter stammt aus dem Breisgau

Nach der Bergung einer Leiche aus dem Main bei Sommerhausen (Landkreis Würzburg) hat die Polizei den Toten identifiziert. Es handle sich um einen 44-Jährigen aus dem Breisgau, teilten die Ermittler am Freitag mit. Einsatzkräfte hatten den leblosen Mann am Donnerstag aus dem Fluss geborgen. Er war mit einem Verwandten im Main schwimmen und dann nicht weiter
Fußball

Europa League Eintracht-Fans feiern Gegner

Vom einzigartigen Europa-League-Auftritt bei Eintracht Frankfurt werden die Profis des FC Flora Tallinn wohl noch ihren Enkeln erzählen. Nach der 1:2-Niederlage und dem Aus in der 2. Quali-Runde wurden die Esten von den Frankfurter Fans wie Sieger gefeiert und mit Ovationen verabschiedet. Gert Kams warf zum Dank seine Kapitänsbinde in den Eintracht-Block, weiter

Film Erste Klappe für „Fabian“-Dreh

Für den Streifen „Fabian – Der Gang vor die Hunde“ von Regisseur Dominik Graf haben in Görlitz (Sachsen) die Dreharbeiten begonnen. Er habe das Buch Erich Kästners schon länger für die Leinwand umsetzen wollen, sagt Produzent Felix von Boehm. „Die aktuelle politische Radikalisierung in Deutschland und das Auseinanderdriften der weiter
  • 192 Leser

Frau verletzt

Zwei betrunkene Brüder, 34 und 35, haben sich auf einer Grillparty in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) heftig gestritten. Die Lebensgefährtin des 35-Jährigen versuchte zu schlichten und wurde mit einem Messer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Hund greift Jungen an Ein Sechsjähriger ist in Laudenbach (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Hund weiter

Fäkalienfluss Entwarnung am Bodensee

Nach der Verunreinigung mit Fäkalien und Abwasser in einem Teil des Bodensees haben die Behörden jetzt Entwarnung gegeben. Am Ufer bei Friedrichshafen-Manzell und Fischbach könnten die Menschen nun wieder baden, teilten die Stadt Friedrichshafen und das Landratsamt Bodenseekreis am Freitag mit. Dem Landratsamt Bodenseekreis zufolge haben sich bislang weiter
  • 120 Leser

Gericht Asap Rocky bis zum Urteil frei

Nach einem Monat in schwedischer Untersuchungshaft sind der US-Rapper Asap Rocky und die zwei Mitangeklagten am Freitag freigelassen worden. Das berichtete das Schwedische Fernsehen SVT. Der Richter am Stockholmer Bezirksgericht entschied, dass die drei Amerikaner bis zur Urteilsverkündung am 14. August auf freien Fuß gesetzt werden. Sie hatten eingeräumt, weiter
Fußball

Gladbach Eberl dementiert Ginter-Angebote

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat angebliche Angebote europäischer Topklubs für Nationalspieler Matthias Ginter dementiert. „Da ist nichts dran. Niemand hat bei uns sein Interesse an Matze hinterlegt, und wir haben auch überhaupt kein Interesse daran, ihn abzugeben“, sagte Eberl am Freitag der „Rheinischen Post“. weiter

Gold ohne Gewissensbisse

Bei der weltweiten Förderung des Edelmetalls spielen soziale und ökologische Aspekte oft keine Rolle. Ein Verein will das ändern. Der Tübinger Goldschmiedemeister Hannes Brötz arbeitet nach dessen Standards.
Der Arbeitsnachweis von Hannes Brötz ist eine Kiste voller Feenstaub. In einer Batterie von Gläschen flirrt es gelblich, golden und rötlich. Das Glitzerpulver besteht aus winzigen Spänen. Sie entstehen bei der Schmuckherstellung. Während die meisten Berufskollegen von Brötz alle Reste in einen einzigen Topf werfen und industriell wieder aufbereiten weiter
  • 189 Leser
Augen Blick

Großeinsatz am Hauptbahnhof

Wegen eines Polizeieinsatzes ist der Frankfurter Hauptbahnhof am Freitagnachmittag für rund eine Stunde gesperrt worden. Grund war ein Raubüberfall auf eine Sparkasse in der Nähe des Bahnhofs. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 114 Leser
Hintergrund

Großprojekt mit viel Anlauf

Seit 2005 soll die Gematik für die Digitalisierung des Gesundheitswesens sorgen. In 14 Jahren ist es der Gesellschaft, an der alle Akteure über Verbände oder Kammern beteiligt sind, bisher nur gelungen, die elektronische Gesundheitskarte einzuführen. Dort sind Name, Adresse und Zugehörigkeit zur Krankenkasse gespeichert. Zudem kann der Versicherte Notfalldaten weiter
  • 190 Leser

Handelskrieg verunsichert

Eine neue Eskalationsstufe im Handelskrieg zwischen den USA und China hat die Anleger eingeschüchtert. Peking machte deutlich, dass es mit Gegenmaßnahmen reagieren werde, wenn US-Präsident Donald Trump (im Bild im Gespräch mit Chinas Machthaber Xi Jinping) mit seinen neuen Strafzöllen ernst macht. Dieser hatte für September zusätzliche Zölle von 10 weiter
  • 162 Leser

Heute auf swp.de

Musik Heute spielt die Spider Murphy Gang in der Eislaufanlage in Senden: swp.de/bilder Regionalliga Südwest Der SSV Ulm 1846 Fußball empfängt die SV Elversberg: swp.de/liveticker Ferien Viele verbringen ihren Urlaub auf „Balkonien“. Doch ist dort alles erlaubt? swp.de/mietrecht weiter
  • 161 Leser

Holzbalkon bricht zusammen

Unter dem Gewicht von fünf Menschen ist in Göppingen ein Holzbalkon abgestürzt. Die Beteiligten kamen verletzt in Krankenhäuser, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Holzkonstruktion war wohl marode. Foto: Boehmler/SDMG/dpa weiter
  • 102 Leser

Höhere Ämter nur über den Weg der Aussöhnung

Der Tübinger OB Boris Palmer hat aus Sicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (beide Grüne) nur eine Chance auf höhere Ämter, wenn er sich mit seiner Partei aussöhnt. Als Oberbürgermeister sei Palmer direkt vom Volk gewählt, weder von Parteien noch von öffentlicher Meinung abhängig, sagte Kretschmann. Andere politische Ämter würden aber in erster weiter
  • 106 Leser

Im Weltraum wird es eng

Viele tausend Satelliten übertragen künftig Internet und Telefon aus dem All.
Das rasante Wachstum des weltweiten Datenverkehrs wird nach Einschätzung der Raumfahrtindustrie einen Weltraumboom zur Folge haben. Fachleute erwarten, dass die Übertragung von Internet, Telefon und sonstigen Daten zum Teil in erdnahe Umlaufbahnen verlegt wird. „Das Space-Geschäft wird gewaltig wachsen. Das sagen nicht nur die Weltraum-, sondern weiter
  • 194 Leser
Fußball

In die Heimat

Nach 17 erfolgreichen Jahren in Europa kehrt Fußball-Routinier Daniel Alves in seine Heimat Brasilien zurück. Der 36-Jährige, dessen Vertrag bei Paris St. Germain ausgelaufen war, schließt sich dem Traditionsklub FC Sao Paulo an. Foto: Luis Acosta/afp weiter

INF-Vertrag USA bestätigen offiziell das Aus

Nach mehr als drei Jahrzehnten ist der INF-Abrüstungsvertrag zu atomaren Mittelstreckenraketen beerdigt. Die USA erklärten am Freitag ihren formalen Ausstieg aus dem Abkommen, das sie 1987 mit der damaligen Sowjetunion geschlossen hatten, und kündigten die Entwicklung neuer Raketen an – als "umsichtige Antwort auf die Aktionen Russlands". Das weiter
  • 115 Leser

Institut prüft Vorwürfe

In einem Kinderheim soll es zu Gewalt gekommen sein.
Der Orden der Karmelitinnen lässt Vorwürfe über Gewalt und Vernachlässigung in einem Ludwigsburger Kinderheim umfassend vom Münchner Institut für Praxisforschung und Projektberatung (IPP) untersuchen. Wie die Hausoberin Edith Riedle am Freitag vor Journalisten in Ludwigsburg erläuterte, soll die Studie im Sommer 2021 vorliegen. Nach einem Aufruf hatten weiter

Italien Leyen für bessere Lastenverteilung

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in Rom für gemeinsame Lösungen der Mitgliedsländer im Umgang mit Flüchtlingen geworben. Bei einer Begegnung mit dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte forderte sie am Freitag einen neuen Pakt für Migration und Asyl und sprach sich zudem für eine neue Art und Weise der Lastenverteilung weiter

IWF-Chefposten Georgiewa im EU-Rennen vorn

Die Weltbank-Geschäftsführerin Kristalina Georgiewa (65) liegt im EU-Rennen für die Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF) deutlich vorne, hieß es am Freitagabend nach Beratungen der Finanzminister. Der frühere Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem (53) aus den Niederlanden, der noch im Rennen war, gratulierte via Twitter. Das französische Wirtschafts- weiter

IWF-Nachfolge Nur noch zwei Kandidaten

Im EU-Rennen um den Chefposten beim Internationalen Währungsfonds (IWF) sind noch zwei Kandidaten übrig: der frühere Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem (53) aus den Niederlanden und die bulgarische Weltbank-Geschäftsführerin Kristalina Georgiewa (65). Zuletzt zogen der finnische Zentralbankchef Olli Rehn, der portugiesische Eurogruppen-Chef Mario weiter
  • 154 Leser

Japan richtet Mörder hin

In Japan sind zum ersten Mal in diesem Jahr zwei verurteilte Mörder hingerichtet worden. Die beiden Männer wurden gehenkt, wie das Justizministerium in Tokio mitteilte. Japan ist neben den USA das einzige große Industrieland, das noch die Todesstrafe vollstreckt. 37 Jahre ohne Führerschein Ein Mann in Niedersachsen ist seit 37 Jahren ohne Führerschein weiter
  • 101 Leser

Karlsruher Museumsnacht

Historische Spiele ausprobieren oder ungewöhnliche Geschichten rund um das Auto hören – zu solchen Veranstaltungen von 15 verschiedenen Institutionen lädt die Karlsruher Museumsnacht (Kamuna) am heutigen Samstag von 18 bis 1 Uhr in der Nacht. Ehre für Oberschwaben Papst Franziskus hat die ehemalige Klosterkirche Sankt Georg im oberschwäbischen weiter
  • 113 Leser

Kleinstadt evakuiert

Dammbruch droht. Helfer versuchen, Katastrophe abzuwenden.
Um einen drohenden Dammbruch in Nordengland zu verhindern, haben die Behörden in der Nacht zum Freitag Hubschrauber zur Unterstützung angefordert. Dieser solle rund 400 Tonnen Material zum Umleiten des Wasserzuflusses in das Toddbrook Reservoir in der Nähe des bedrohten Städtchens Whaley Bridge einfliegen. Zuvor schon waren mehrere tausend Menschen weiter
Leichtathletik

Konkurrenz belebt das Geschäft

Meisterschaft in Berlin wird angesichts der Qualität der deutschen Starter zu einer Mini-WM.
Olympiastadion Berlin, Sonntag, 17.20 Uhr – der größte Leckerbissen in der Leichtathletik steigt fast zum Schluss. Wenn die Speerwurf-Giganten um Thomas Röhler, Johannes Vetter und Andreas Hofmann um den Titel kämpfen, wird aus den deutschen Meisterschaften eine Mini-WM. Ausgang? Völlig offen. „Wenn man die Startliste sieht, meint man, es weiter
  • 247 Leser

Lanxess trotzt Flaute

Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat im zweiten Quartal den trüberen Konjunkturaussichten und der Autoflaute weitgehend getrotzt. Dazu trugen unter anderem gut laufende Geschäfte mit Wasseraufbereitungsprodukten sowie das Projektgeschäft der Feinchemietochter Saltigo bei. VW in den USA stark Volkswagen bleibt auf dem US-Automarkt dank starker SUV- und weiter

Lebensader Wasser

Nicht nur für Tanja und Kai Walter, die am Neckar in Besigheim einen Bootshafen betreiben, ist Wasser das Lebenselixier. Im BZ-Schwerpunkt geht es auch um die Besigheimer Wasserversorgungsgruppe, die eine zuverlässige Trinkwasserversorgung aufrechterhält. Themen sind das Heilbad Hoheneck, das Enzkraftwerk in Bietigheim, der Anglersee in Hohenhaslach, weiter
  • 126 Leser

Lehrermangel verschärft sich weiter

Kultusministerium sieht in Planungsfehlern und Pensionierungswelle Hauptgründe für fehlende Pädagogen.
Angesichts neuer Warnungen vor einer bundesweiten Verschärfung des Lehrermangels hat das baden-württembergische Kultusministerium auf politische Fehler in der Vergangenheit hingewiesen. Der Mangel im Land sei zum Teil auch hausgemacht, teilte das Ministerium auf Anfrage mit. „Planungsfehler der Vergangenheit wirken sich nun vor allem im Bereich weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jan Josef Liefers Der Schauspieler (54) ist unter die Kanu-Sportler gegangen. Auf Facebook postete er ein Foto von sich auf der Havel-Insel Eiswerder, auf dem er eine Schutzweste mit der Nummer 12 trägt. Dazu schrieb er: „Kanu-Polo, krasser Sport!!! Danke, @ksvh.berlin, dass ich das bei euch lernen kann, und alles Gute für die Deutschen Meisterschaften weiter

Mann löscht Familie aus

Sechsfachmord erschüttert kroatische Hauptstadt.
Offenbar aus Eifersucht hat ein Mann im Süden der kroatischen Hauptstadt Zagreb eine ganze Familie in deren Haus erschossen. Die Opfer waren drei Frauen, zwei Männer und ein zehnjähriges Kind, wie die kroatischen Medien berichteten. Ein sieben Monate altes Baby sei unversehrt in dem Gebäude entdeckt worden, teilte Polizeichef Marko Rasic mit. Der Schütze weiter

Max Mutzke gewinnt TV-Show

Deutschland hat einen glitzernden „Masked Singer“-Sieger – und Pro 7 prima Einschaltquoten.
Der Sänger Max Mutzke hat als Astronaut das Finale der Pro 7-Rate-Show „The Masked Singer“ gewonnen. „Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie wir gelebt haben“, sagte der Sieger nach seiner Enttarnung am Donnerstagabend in Köln über die Zeit unter der Maske. Mutzke hatte die meisten Zuschaueranrufe bekommen und somit erst weiter
  • 123 Leser

Menschen dürfen nicht mithören

Nach Google setzt jetzt auch Apple die Auswertung von Siri-Aufnahmen durch reale Personen aus.
Apple setzt weltweit die Praxis aus, Fragmente von Aufnahmen seiner Sprachassistentin Siri nachträglich von Menschen auswerten zu lassen. In einem späteren Software-Update sollen die Nutzer ausdrücklich um Erlaubnis gefragt werden, erklärte der iPhone-Konzern dem Tech-Blog „TechCrunch“. Bis dahin werde das Verfahren gestoppt und auf den weiter
  • 200 Leser

Mithören verboten

Nach Google setzt jetzt auch Apple die Auswertung von Siri-Aufnahmen durch reale Personen aus.
Apple setzt weltweit die Praxis aus, Fragmente von Aufnahmen seiner Sprachassistentin Siri nachträglich von Menschen auswerten zu lassen. In einem späteren Software-Update sollen die Nutzer ausdrücklich um Erlaubnis gefragt werden, erklärte der iPhone-Konzern dem Tech-Blog „TechCrunch“. Bis dahin werde das Verfahren gestoppt und auf den weiter
  • 236 Leser

Musiker in der Streaming-Krise?

Flexibel sein, Netzwerke bilden: Das empfiehlt Pop-Professor Udo Dahmen jungen Musikern im Zeitalter des Internets. Den digitalen Umbruch sieht der Mannheimer Wissenschaftler auch als Chance.
Wie sehr verändert die Digitalisierung die Popmusik und die Situation der Künstler, die davon leben müssen? Ein Gespräch mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Musikrates, Udo Dahmen (68), dem künstlerischen Direktor und Professor der Popakademie Baden-Württemberg. Kann man als Popmusiker in Streaming-Zeiten, angesichts magerer Einnahmen bei Diensten weiter
  • 137 Leser

Mysteriöses Delfin-Sterben an der Küste der Toskana

Seit Jahresbeginn schon 34 Kadaver gefunden. Gewebeuntersuchungen sollen Ursache klären.
Zu den schönsten Ferienerlebnissen deutscher Urlauber in Italien gehört der Anblick von Delfinen, die aus reiner Lebensfreude aus dem Wasser zu springen scheinen. Doch das vor allem von Fähren nach Elba, Giglio oder die Vulkaninsel Stromboli weiter südlich zu bewundernde Phänomen wird von einem rätselhaften Delfin-Sterben überschattet. Seit Jahresbeginn weiter
  • 165 Leser

Netzkriminalität LKA-Präsident für mehr KI-Einsatz

Die Polizei darf sich aus Sicht des Präsidenten des Landeskriminalamts Baden-Württemberg, Ralf Michelfelder, im Internet nicht von Verbrechern abhängen lassen. „Meine größte Sorge ist, dass wir die entscheidenden Informationen haben, aber sie nicht rechtzeitig finden“, sagte er. „Wir müssen die Nadel im Heuhaufen suchen bei den riesigen weiter
Querpass

Nguyens neuer Durchblick

von Nichts“, „Tragekomfort auf höchstem Niveau“, „ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken“. Was könnte so umschrieben werden? Ein Abendkleid? Eine Badehose? Oder gar ein Büstenhalter? Alles falsch. Dies sind die Attribute der Kontaktlinsen, für die Kunstturner Marcel Nguyen seit Donnerstag wirbt. Was diese wiederum mit weiter
  • 320 Leser

Ost-Regionen abhängen

Gropp: Investitionen auf Großstädte konzentrieren.
Der Präsident des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint Gropp, hat eine neue Förderpolitik für Ostdeutschland gefordert. Mittel und Infrastrukturinvestitionen müssten sich auf die Großstädte und auf die Anbindung des Umlands an die urbanen Zentren konzentrieren, sagte der Ökonom in der „Wirtschaftswoche“. „Es weiter
Mehrweg oder Einweg

Plastik ist besser als sein Ruf

Mehrwegflaschen aus PET sind im Schnitt am ökologischsten. Ein größeres Problem für die Umwelt: individuell gestaltete Gebinde aus Glas.
Plastik, Glas, Karton: Das Angebot an Getränke-Verpackungen ist breit gefächert. Es gibt Mehrweg und Einweg, kleine und große Flaschen, mit langen, kurzen, ja sogar mit krummen Hälsen. Aber welcher Behälter belastet die Umwelt am wenigsten? Um das zu ermitteln, stellen Experten Ökobilanzen auf. Darin enthalten sind alle Auswirkungen, die ein Produkt weiter
Mehrweg oder Einweg

Plastik ist besser als sein Ruf

Mehrwegflaschen aus PET sind im Schnitt am ökologischsten. Ein größeres Problem für die Umwelt: individuell gestaltete Gebinde aus Glas.
Plastik, Glas, Karton: Das Angebot an Getränke-Verpackungen ist breit gefächert. Es gibt Mehrweg und Einweg, kleine und große Flaschen, mit langen, kurzen, ja sogar mit krummen Hälsen. Aber welcher Behälter belastet die Umwelt am wenigsten? Um das zu ermitteln, stellen Experten Ökobilanzen auf. Darin enthalten sind alle Auswirkungen, die ein Produkt weiter

Premier Johnson kassiert seine erste Schlappe

In einer Nachwahl in Wales verlieren die Konservativen diesen Parlamentssitz an die Liberaldemokraten. Die Mehrheit der Regierung schmilzt auf eine einzige Stimme.
Boris Johnson hat seinen ersten Test als neuer Premierminister nicht bestanden. Bei der Nachwahl in dem walisischen Wahlkreis Brecon und Radnorshire verloren die Konservativen diesen Parlamentssitz an die Liberaldemokraten. Dadurch ist die Mehrheit der Regierung auf eine einzige Stimme geschmolzen, und dabei sind die zehn Sitze der nordirischen Protestanten, weiter
  • 169 Leser

Promis auf dem Öko-Trip

Hannes Jaenicke war einer der Ersten. Immer mehr Fernsehstars machen sich für Umwelt- und Tierschutz stark.
Sie putzen ihren Haushalt mit Zitronensaft, haben Solaranlagen auf dem Dach und tragen auf dem roten Teppich Kleidung aus Biobaumwolle: Immer mehr Fernsehstars wie Heike Makatsch, Christiane Paul oder Michael Kessler machen sich für Klimaschutz, Tierwohl und die Rettung der Umwelt stark – und nutzen damit ihre Popularität, um ein Vorbild zu sein. weiter

Prozess Anwältin zieht Antrag zurück

Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg ist der Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter zurückgenommen worden. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Freiburg am Freitag sagte, wird der Prozess wie geplant fortgesetzt. Die Anwältin eines der elf Angeklagten hatte den Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden weiter
Formel 1

Rasante Entwicklung

Zu Beginn der vergangenen Saison hatte Max Verstappen in seinem Red Bull den Ruf des Bruchpiloten. Nur ein Jahr später gilt er für manche als der beste Fahrer im Feld.
Wie gut ist Max Verstappen wirklich? Wie gut könnte er schon sein, wenn er das beste Auto im Feld steuern würde? Solche Vergleiche sind schwierig in der Formel 1, Nico Rosberg erlaubt sich trotzdem ein Urteil. „Säße Verstappen in einem Mercedes“, sagt der Ex-Weltmeister, „dann würde er die WM jetzt anführen. Vor Lewis Hamilton. Verstappen weiter
  • 238 Leser

Razzia Polizei findet Drogen und Waffen

Bei der Durchsuchung von sechs Wohnungen hat die Polizei in den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen Drogen und ein Luftgewehr gefunden. Rund 100 Ecstasy-Tabletten, 100 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana sowie LSD und Anabolika seien sichergestellt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Auch Waffen und Geld wurden gefunden. Die Behörden weiter
Kommentar Guido Bohsem zum Auftritt von Hans-Georg Maaßen in Sachsen

Richtig und notwendig

Es gibt wirklich sehr viele Gründe, anderer Meinung als Hans-Georg Maaßen zu sein. Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz plädiert im Grunde für eine Rückkehr in einen autoritären Staat, der die deutsche Mehrheitsgesellschaft vor den Auswirkungen der veränderten Welt schützen soll. Dafür erntet er ebenso andauernde wie heftige weiter
  • 145 Leser

Riesenfund: 4,5 Tonnen Kokain

Hamburger Zoll entdeckt Drogen auf Containerschiff im Wert von knapp einer Milliarde Euro.
Es ist ein Rekordfund für den Hamburger Zoll und auch bundesweit eine Riesenmenge Rauschgift: 4,5 Tonnen Kokain mit einem Straßenverkaufswert von rund einer Milliarde Euro. Versteckt waren die Drogen auf einem vor zwei Wochen im Hafen eingetroffenen Containerschiff. In einer der Stahlboxen entdeckten die Beamten 211 schwarze Sporttaschen – und weiter
  • 103 Leser
Fußball

Sané-Theater stört Supercup-Vorbereitung

Vor dem Prestige-Duell der Bayern mit Borussia Dortmund bestimmen Wechselgerüchte die Schlagzeilen.
Die Welt schaut zu. In mehr als 200 Länder wird am Samstag der Supercup übertragen, doch einen werden die Millionen Menschen rund um den Erdball nicht zu sehen bekommen: Leroy Sané ist noch immer kein Spieler von Bayern München. Und vielleicht wird er es so bald auch nicht sein, oder? Angeblich will Sané ja. Wie Bild und Kicker behaupten, soll sich weiter
  • 249 Leser
Stuttgart 21

Scharfe Kritik aus Tübingen

Im Rathaus befürchtet man schlechtere Verbindungen.
Die Stadt Tübingen befürchtet, dass die Region Neckar-Alb künftig mit schlechteren Bahnverbindungen in Richtung Stuttgart rechnen muss: „Stuttgart 21 erweist sich nicht nur finanziell, sondern auch verkehrspolitisch mal wieder als Desaster“, sagt der Erste Bürgermeister Cord Soehlke. Eine der „innovativsten und wirtschaftsstärksten weiter

Schwertattacke Wolf geißelt Video-Versand

Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) hat die Verbreitung von Videos der tödlichen Schwertattacke von Stuttgart scharf kritisiert. „Wenn solches Material gedankenlos verbreitet wird, nimmt man dem Tatopfer nach dem Leben auch noch seine Würde“, sagte er in Stuttgart. Auch für die Hinterbliebenen sei dies eine schwere Belastung. weiter
  • 148 Leser

Sechs Sekunden schneller als bei der WM

Florian Wellbrock beweist erneut seine Ausnahmestellung.
Abschalten und sich einfach mal gehen lassen, kommt für Florian Wellbrock nicht infrage. Entspannt, häufig lächelnd und trotzdem mit sportlichem Anspruch genoss der Doppel-Weltmeister den zweiten Tag der deutschen Schwimm-Meisterschaften in Berlin. „Ich habe zwischendurch mal hochgeguckt und alle Leute haben geklatscht. Das ist schon ein tolles weiter

Seehofer plant Kontrollen an Schweizer Grenze

Die Opposition läuft Sturm gegen das Vorhaben des Bundesinnenministers und wirft ihm Aktionismus vor.
Die Ankündigung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), Kontrollen an der Grenze zur Schweiz einzuführen, hat in der Opposition für Protest gesorgt. „Die jüngsten Vorschläge von Horst Seehofer als Reaktion auf die schreckliche Tat vom Frankfurter Bahnhof sind in höchstem Maße aktionistisch“, kritisierte der grüne Vizefraktionschef weiter
  • 130 Leser

SPD Lange tritt noch einmal an

Die Oberbürgermeister von Flensburg und Bautzen, Simone Lange und Alexander Ahrens, wollen als Duo die Leitung der SPD übernehmen. Lange hatte sich bereits 2018 um den SPD-Vorsitz beworben, musste sich aber Andrea Nahles geschlagen geben. Lange verwies darauf, dass die SPD in den vergangenen 15 Jahren viele Mitglieder verloren habe. „Ich möchte weiter
  • 117 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, ARD 10 bis 19.57 Uhr, Die Finals – Wochenende der deutschen Meisterschaften aus Berlin, u.a. Triathlon, Radsport (14.10 Uhr), Schwimmen (15.25 Uhr) ZDF 20.15 bis 22.40 Uhr, Fußball: Supercup, Borussia Dortmund – FC Bayern Sonntag, ZDF 10.18 bis 19 Uhr, Die Finals, u.a. Kanu (11.40 Uhr), Boxen (12.50 Uhr), Leichtathletik (17.30 Uhr) weiter
STICHWORT „SPDpur“

STICHWORT „SPDpur“

Die Gruppierung „SPDpur“ von Vertretern vorrangig des rechten Parteiflügels bekommt Unterstützung von Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel. Erklärtes Ziel des informellen Zusammenschlusses, der zunächst unter dem Namen „die wahre SPD“ im NRW-Landesverband entstand, ist es, einen Linksruck der Partei zu verhindern. In einem Positionspapier weiter
  • 204 Leser

Strafe für Ryanair

Die Billigairline Ryanair muss dem französischen Staat nach einer Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter 8,5 Mio. EUR wegen rechtswidriger Beihilfen zurückzahlen. Verträge mit der Fluggesellschaft zur Förderung des Flughafens Montpellier hätten gegen EU-Recht verstoßen. Bahn baut Glasfaser aus Die Deutsche Bahn plant weitere Schritte zum Ausbau der Glasfaserleitungen weiter
  • 159 Leser

Street-Art-Kunst

30 Jahre nach dem Mauerfall restaurieren die Street-Art-Künstler Kiddy Citny aus Stuttgart und der Franzose Thierry Noir Teile der alten Grenze. Die denkmalgeschützten Mauersegmente stehen auf dem Leipziger Platz mitten in Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 116 Leser

Teure Knollen

Der Preis für Kartoffeln hat sich um rund 33 Prozent erhöht. Eine Folge der Hitze und Trockenheit im vergangenen Jahr. Die Erntemenge fiel mit 8,7 Mio. Tonnen sehr gering aus – ein historischer Tiefpunkt. Foto: Christoph Schmidt/dpa weiter
  • 169 Leser

Trumps Kurs schürt weltweit Sorgen

US-Präsident weitet Strafzölle auf chinesische Waren deutlich aus.
Die Eskalation im Handelskrieg zwischen den USA und China schürt die Angst vor weiteren Rückschlägen für die schwächelnde Weltwirtschaft. Die beiden größten Volkswirtschaften drohen, sich trotz laufender Verhandlungen mit zusätzlichen Strafzöllen in Milliardenhöhe zu überziehen. Der deutsche Industrieverband BDI nannte es besorgniserregend, „wie weiter
  • 120 Leser

Tönnies rudert zurück

Schalke-Boss vergreift sich in einer Rede völlig im Ton.
Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies hat sich für eine rassistische Entgleisung entschuldigt. Der 63-Jährige erklärte, eine zuvor getätigte Aussage sei in „Inhalt und Form unangebracht“ gewesen. Tönnies empfahl in Paderborn in einer Rede die Finanzierung von Kraftwerken in Afrika und sagte: „Dann würden die Afrikaner weiter

United holt Maguire Fußball Der englische Rekordmeister Manchester United hat übereinstimmenden Medienberichten zufolge Innenverteidiger Harry Maguire von Leicester City verpflichtet. Der englische Nationalspieler wechselt für eine Ablöse von 88 Millionen

Pizarro hat klare Wünsche Bundesliga-Legende Claudio Pizarro (40) würde seine Profikarriere in einem Jahr gern mit einem Abschiedsspiel zwischen seinen beiden Herzensvereinen Werder Bremen und Bayern München beenden. weiter

Urteil 13,5 Jahre Haft für Missbrauch

Für den zigfachen sexuellen Missbrauch thailändischer Kinder hat das Landgericht München I einen 67-Jährigen zu einer Haftstrafe von 13 Jahren und sechs Monaten mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Die Verteidiger wollen prüfen, ob sie dagegen vorgehen. Der Mann soll die Taten gefilmt und fotografiert haben. In seiner Münchner Wohnung weiter

US-Versicherung bringt überraschend viel Gewinn

Ein Sonderertrag in der US-Lebensversicherung hat Europas größtem Versicherer Allianz im zweiten Quartal einen überraschenden Gewinnanstieg beschert. Vorstandschef Oliver Bäte sieht die Allianz nun „auf einem guten Weg“, in diesem Jahr wie geplant einen operativen Gewinn zwischen 11 und 12 Mrd. EUR zu erreichen. Im ersten Halbjahr hat der weiter
  • 203 Leser

USA Bündnis gegen IS gefordert

Nach den jüngsten Erfolgen im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak haben die USA zum weltweiten Einsatz gegen die Extremisten aufgerufen. „Wir werden abermals nach Koalitionspartnern suchen, die sich uns in diesem Kampf anschließen“, sagte der Koordinator für Terrorismusbekämpfung der US-Regierung. Zugleich weiter
  • 121 Leser

Verfahren gegen 13 Professoren

Forschern der Verwaltungshochschule Ludwigsburg wird Beihilfe zur Untreue vorgeworfen.
Nachschlag in der Zulagenaffäre an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg: Gegen 13 Professoren kommt es nun doch zum Verfahren wegen Beihilfe zur Untreue. Das teilte das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart am Freitag mit. Es gab damit einer Beschwerde der Stuttgarter Staatsanwaltschaft statt. Die Anklage sei zur Hauptverhandlung vor dem Landgericht zugelassen. weiter

Volleyball Frauen: Endspiel um Tokio 2020

Für die deutschen Volleyballerinnen ist die Olympia-Qualifikation für Tokio 2020 im ersten Anlauf in weite Ferne gerückt. Das junge Team von Bundestrainer Felix Koslowski verlor die Auftaktpartie im interkontinentalen Qualifikationsevent im chinesischen Ningbo mit 1:3 (25:27, 20:25, 25:17, 20:25) gegen den EM-Dritten Türkei. Die Deutschen müssen bei weiter

Wachstum gebremst

Der Autozulieferer aus Friedrichshafen senkt seine Umsatzprognose.
Wegen sinkender Verkaufszahlen von Pkw rechnet der Autozulieferer ZF Friedrichshafen mit einem Rückgang seines Umsatzes in Milliardenhöhe. 2019 werde der Konzernumsatz zwischen 36 und 37 Mrd. EUR liegen. Im April war das Unternehmen noch von 37 bis 38 Mrd. EUR ausgegangen. Auch die Gewinne werden laut ZF schrumpfen. Der Umsatz ging im ersten Halbjahr weiter

Wahlkampf Heftige Kritik an Maaßen

Der frühere Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat mit einem Wahlkampf-Auftritt für die sächsische CDU in Radenbeul heftige Kritik in den sozialen Netzen auf sich gezogen. Der Spitzenkandidat der SPD im Land, Martin Dulig, nannte Maaßens Ausführungen entlarvend und skandalös. Auch die sächsische CDU, die Maaßen für ihre Veranstaltung eingeladen weiter
  • 138 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu den neuen Bafög-Zahlen

Wenig ambitioniert

Ist der Niedergang des Bafög noch aufzuhalten? Seit 2013 sinkt die Zahl der geförderten Schüler und Studenten. Und auch wenn die Bundesregierung eine Kehrtwende verspricht, ist nicht zu sehen, wie ihr die gelingen soll. Das Bafög ist eines der wichtigsten Gesetze, um Chancengerechtigkeit herzustellen. Doch vor allem bei Studierenden, deren Eltern nicht weiter
  • 132 Leser

Wer ist Issa M.?

Nach der grausamen Schwertattacke in Stuttgart sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft, doch die Fragen reißen nicht ab – gerade auch zu dessen Identität.
Die Identität von Issa M., der einen 36-jährigen Familienvater in Stuttgart am Mittwoch vor den Augen vieler Menschen zum Teil zerhackt haben soll, steht offensichtlich in Frage. Die Polizei hatte zunächst mitgeteilt, der Verdächtige sei 28 und in Deutschland als syrischer Staatsbürger registriert. „Er selbst behauptet allerdings, zwei Jahre älter weiter
  • 138 Leser

Werbung löst Shitstorm aus

Ein ironischer Tweet über den heißen Juli geht nach hinten los.
Angesichts der Diskussion um die Folgen der Erderwärmung hat Mercedes-Benz mit einem Tweet auf dem Kurznachrichtendienst Twitter für ein SUV-Modell der Tuningtochter AMG die Gemüter der Netzgemeinde erregt. Der Autobauer schrieb: „War dieser Sommer noch nicht warm genug, heizt der Mercedes-AMG GLA 45 4Matic mit diesem glühenden Finish noch mehr weiter

Widerstand gegen Fusion

Der Widerstand gegen die Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US mit dem Rivalen Sprint bekommt Verstärkung. Mit Texas schloss sich am Donnerstag ein weiteres Schwergewicht der Allianz von US-Bundesstaaten an, die gegen den über 26 Mrd. Dollar (23,4 Mrd. EUR) schweren Zusammenschluss klagen. Großer Schaden im Wald Die deutschen Waldbesitzer fordern höhere weiter
  • 142 Leser

Wieder weniger Bafög-Bezieher

Studierende werden 2018 durchschnittlich mit 493 Euro und Schüler mit 454 Euro pro Monat unterstützt.
2018 haben so wenige Schüler und Studenten Bafög bekommen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Laut Statistischem Bundesamt sank die Zahl der Empfänger im Vergleich zu 2017 um 7,1 Prozent auf 727 000 Menschen, darunter 209 000 Schüler (-7,3 Prozent) und 518 000 Studierende (-7,0 Prozent). 56 Prozent der Geförderten waren weiblich, weiter
  • 134 Leser

Zweite Liga Aufsteiger ärgert Sandhausen

Aufsteiger VfL Osnabrück hat seinen ersten Saisonsieg der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Niedersachsen gewannen mit 1:0 beim SV Sandhausen. Das Tor schoss Alvarez per Freistoß (78. Minute). Sandhausens Philipp Förster traf nur den Pfosten (68. Minute). Der VfL Bochum hat nach einer Achterbahnfahrt den ersten Saisonsieg verpasst. Das Team von Trainer weiter

Leserbeiträge (2)

Hauptversammlung 2019

1.Vorstand Walter Faltis begrüßte die Mitglieder mit einem Herzlichen Willkommen,in der Gaststätte TSB,Schwäbisch Gmünd.In seinem Jahresbericht musste leider auch über Randale,Diebstahl und Sachbeschädigung berichtet werden.Deswegen wird ein Tor an der Auffahrt zum Vereinsheim angebracht und abends ab 19°°Uhr

weiter
  • 4
  • 1092 Leser

Horst - der Große Geist!

Als sog. Vielfahrer mit der DB möchte ich die Aussage der Vorsitzenden der Verkehrsministerkonferenz, Anke Rehlinger (SPD) zitieren, dass Taten wie in Frankfurt durch Sicherheitsmaßnahmen nicht zu verhindern sind. Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) sagte die saarländische Verkehrsministerin: „Eine solche Tat offenbart keine

weiter