Artikel-Übersicht vom Sonntag, 04. August 2019

anzeigen

Regional (46)

Erst freundlich, im Laufe des Tages örtlich Schauer

Die Spitzenwerte: sommerliche 24 bis 29 Grad

Zum Start in die neue Woche gibt der Hochsommer auf der Ostalb Vollgas. Am Montag liegen die Spitzenwerte bei 24 bis 29 Grad. 24 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 25 Grad werden es in Neresheim, 26 in Bopfingen, 27 in Ellwangen, 28 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 29 Grad. Das Wetter dazu wird erst sehr ordentlich,

weiter
Kurz und bündig

AGV 44 trifft sich

Schwäbisch Gmünd. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1944 treffen sich am Dienstag, 6. August, um 17 Uhr vor dem Prediger in Schwäbisch Gmünd, um eine Remstal-Gartenschau-Tour zu machen – mit Tageskarte oder Dauerkarte. Ab 19 Uhr ist dann Ferienstammtisch im Biergarten auf dem Zeiselberg, bei schlechtem Wetter im Paradies.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Kurs für Beckenbodentraining

Schwäbisch Gmünd. Beim Gmünder Deutschen Roten Kreuzes (DRK) beginnt am Freitag, 16. August, ein Kurs für Beckenbodentraining. Er umfasst zehn Termine und läuft immer freitags von 10 bis 11 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd. Anmelden können sich Interessierte bis 12. August bei Lucia Fileppi, Telefon (07171) 350641

weiter

Lehrerstellen noch nicht alle besetzt

Bildung Gewerkschaft GEW blickt zurück auf erfolgreiche Personalratswahlen und fordert Sprachförderung.

Schwäbisch Gmünd. Zum Schuljahresende lud der Ortsverband Schwäbisch Gmünd der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft die Kandidatinnen und Kandidaten der Personalratswahlen im Schulbereich zu einem Dankeschön-Essen ein.

Nach der Begrüßung durch Jutta Trautmann-Böhm fasste Margit Wohner, Kreisvorsitzende Ostwürttemberg, die erfolgreichen Ergebnisse

weiter
Kurz und bündig

Mediterraner Traum

Schwäbisch Gmünd. Vom 20. bis 26. Oktober ruft Bella Italia. Für die Fahrt zu den schönsten Plätzen der Halbinsel gibt es noch wenige freie Plätze. Info: Inge Pfeifer, gmuender1@t-online.de, Telefon (0160) 93845696. Anmeldeschluss ist der 15. August.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Sternfahrt nach Berlin

Schwäbisch Gmünd. Alle zwei Jahre organisiert die Biker Union eine Sternfahrt nach Berlin. Startpunkte sind Kiel, Danewitz, Stuttgart und München. Übernachtet wird wärend der Sternfahrt im Campround bei diversen Motorradclubs. Samstags ist dann eine große Demofahrt durch Berlin mit Kundgebung am Brandenburer Tor. Nähere Info gibt es unter bikerunion.de.

weiter
  • 148 Leser

Zusammenleben kann gelingen

Religion Die Islamische Gemeinde IGMG Schwäbisch Gmünd mit Sener Bozkurt, dem neuen Imam, an der Spitze, besuchte den katholischen Dekan Robert Kloker. „Wir wollen uns besser kennenlernen“, sagte Dialogbeauftragter Adem Cicigül. Zusammenleben könne gelingen, wo Vorurteile ersetzt werden durch Wissen, gegenseitige Offenheit und Akzeptanz

weiter
  • 3
  • 358 Leser

Sträuße und Vasen bringen Gewinn fürs Rote Kreuz

Remstal-Gartenschau Blumenversteigerung mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse als Auktionator im Prediger.

Schwäbisch Gmünd. Sehr gut besucht war der Innenhof des Prediger, als Blumen, Gestecke und Pflanzen der jüngsten Blumenschau zu Gunsten des DRK-Ortsvereins Bettringen und für die Jugendarbeit des DRK versteigert wurden. „Das ist ein Glanz- und Gloria-Ausstellung“, lobte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse als Auktionator die Blumenarrangements.

weiter

Siegerenten-Besitzerin aus Hamburg

Gemeinschaft 380 Enten nehmen am Entenrennen auf der Rems in Hussenhofen teil. Die örtlichen Vereine stemmen die Organisation gemeinsam. Der Erlös ist für einen guten Zweck.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Nummer 282 ist die Siegerin. Die gelbe Ente ist für Daniela Heesch die extra aus Hamburg für dieses Spektakel angereist war, die Rems hinuntergeschwommen. Ortsvorsteher Thomas Kaiser erinnert sich, dass es in Hussenhofen vor 20 Jahren schon mal ein Entenrennen gab, an dessen Organisation Radio 7 und der SPD-Ortsverein beteiligt

weiter

Fußgänger, Radfahrer und ÖPNV in Gmünd stärken

Kommunalpolitik Ortsverband und Gemeinderatsfraktion der Linken lud die Bürger zur Klimafolgen-Diskussion.

Schwäbisch Gmünd. Der Ortsverband der Linken und die Fraktion luden zu einem Themenabend ein. Der Vorschlag zu einem neuen Verkehrskonzept stieß auf großes Interesse und wurde breit diskutiert.

Vor dem Hintergrund des Klimawandels erörterten die Teilnehmer die Frage, welchen Beitrag die Stadt Schwäbisch Gmünd auf kommunaler Ebene leisten kann, um der

weiter
  • 4

Oldtimer brennt aus

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 12.45 Uhr hatte eine Familie Glück im Unglück. Als in der Pfitzerstraße aus dem Motorraum des 40 Jahre alten GMC Vans Qualm aufstieg, hielt der 47 Jahre alte Fahrer sofort an und brachte seine Familie aus dem Oldtimer in Sicherheit, bevor das Auto ein Raub der Flammen wurde. Das Liebhaberfahrzeug wurde komplett zerstört.

weiter

Talk im Boot mit Franz Untersteller

Schwäbisch Gmünd. Besonderer Besuch im Kirchenboot: Am Donnerstag, 8. August, kommt um 16 Uhr der Umweltminister von Baden-Württemberg, Franz Untersteller, nach Gmünd.

Ab 1981 arbeitete Franz Untersteller in Freiburg am Öko-Institut, von 2002 bis 2011 war er Mitglied des Vorstands. Seine politischen Sporen verdiente er sich zwischen 1983 und 2006 als

weiter

Wallfahrt auf den Bernardus

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag, 20. August, werden sich wieder Tausende Pilger auf den Weg zum Albuch bei Weißenstein machen – zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem eigenen Auto oder im Omnibus. Seit Jahrhunderten hat die Bernharduswallfahrt eine ungebrochene Tradition. Als Zelebrant und Festprediger kommt diesmal Erzabt Tutilo Burger. Der Festgottesdienst

weiter

Zahl des Tages

327

war die Startnummer von Achim Klotzbücher beim Oldtimer-Rennen auf der Stuttgarter Rennstrecke „Solitude“. Welches edle Geschoss er steuerte, steht auf Seite 10.

weiter
  • 148 Leser
Guten Morgen

Reagiert, bevor die Laune kippt

Anke Schwörer-Haag über alltagstaugliche Lebensphilosophien

Neulich in der Bäckerei. Viel, viel heiß. Wenig Kundschaft. Drei freundliche Verkäuferinnen schäkern mit dem Juniorchef. Quatsch: Sie leisten Überzeugungsarbeit mit dem Ziel, dass der Boss ihnen ein Eis ausgibt. Bei der Hitze – das beste, argumentieren sie. Er könne sich ja auch eines holen, und man könne gemeinsam ein süßes Päus’chen machen.

weiter

Über 120 Aussteller in der Ledergasse

Tradition Nach Herzenslust Stöbern konnten die Flohmarkt-Fans am Samstag in der Ledergasse. Über 120 Aussteller hatten Antikes und Trödel ausgestellt – in der Fülle des Angebots konnte jeder etwas entdecken. Wie immer war der Markt gut besucht. Foto: tom

weiter
  • 150 Leser
Tagestipp

Pflanzenwelt der Antike

Das Limestor Dalkingen ist ein einzigartiges Kulturdenkmal und als UNESCO-Welterbe ein beliebtes Ausflugsziel. Derzeit findet dort die Sonderausstellung „Pflanzenwelt der Antike“ statt. Die Ausstellung gibt einen Einblick in die reichhaltige Pflanzenwelt der Antike und stellt einige der typischen Pflanzen wie zum Beispiel den Olivenbaum

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung zum Meisterkurs

Schwäbisch Gmünd. Die AG Erwachsenenbildung, die Gewerbliche Schule und die Kreishand-werker bieten einen Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Teil an. Beginn: 12. September. Mehr Info gibt es unter (0176) 23898228 und ag.gs-gd.de

weiter
  • 132 Leser

Das Schwert – Faszination für Menschen

Ausstellungseröffnung: Zur Remstal-Gartenschau sind Teile der Präsentation des Landesmuseums Württemberg in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Waffe der Helden, Sinnbild der Macht, Kultobjekt und Opfergabe: Das Schwert fasziniert den Menschen seit Jahrtausenden.

Das Landesmuseum Württemberg hatte ihm daher eine Sonderausstellung im Alten Schloss in Stuttgart gewidmet, die Ende April 2019 nach über sechs erfolgreichen Ausstellungsmonaten zu Ende gegangen ist. Als Beitrag

weiter

Wolseley von 1895 bis 1975

Herbert Austin gründete für die Produktion von Dreirädern 1895 eine Tochterfirma der Wolseley Sheep Shearing Company. Austin verließ die Gesellschaft 1905 und gründete seine eigene Firma. 1927 ging Wolseley in Konkurs und wurde von Morris übernommen. Dann wurden baugleiche Teile für die Marken Morris, MG und Wolseley verwendet.

1949 wurden die Produktionsanlagen

weiter
  • 5

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Isolde Neumann, Lindach, zum 85. Geburtstag

Ingrid Schalow, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Rolf Coras, Herlikofen, zum 70. Geburtstag

Meliha Birlik, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Roland Köngeter, Mittelbronn, zum 85. Geburtstag

weiter

Wanderung Über den Gaggensteig zum Remsgärtle

Heubach-Lautern. Eine Abendwanderung für Daheimgebliebene organisiert die Lauterner Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Freitag, 16. August. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Rathaus. Über den Gaggensteig führt der Weg nach Essingen. Um 18.30 Uhr will man am Remsursprung sein, wo sich weitere Mitwanderer anschließen können. Gemeinsam geht man die letzten

weiter

Den Stab an die Weinstadt übergeben

Remsgartenschau Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle dankt für das Engagement in der Highlight-Woche.

Böbingen. Die Highlightwoche im Park am alten Bahndamm in Böbingen übertraf alle Erwartungen. Bürgermeister Jürgen Stempfle dankte am Sonntag auf der Bühne allen Akteuren und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren immensen Einsatz. Ob nun bei der Präsentation des Ostalbkrimis, beim Kabarett, bei diversen Konzerten und nicht zuletzt am Samstagabend

weiter
  • 5

Führungen ins Finsteres Loch

Rosenstein. Das Finstere Loch ist 140 m lang. Obwohl es keine ausgebaute Schauhöhle darstellt, ist es relativ einfach zu befahren, informiert der Heubacher Höhlenverein. Er bietet Führungen durchs Finstere Loch an für Menschen, die gut zu Fuß sind. Denn: Manche Stellen sind rutschig.

Die Teilnehmer erfahren bei den Führungen Wissenswertes über die

weiter

Mehrfach überschlagen

Polizeibericht 20-Jährige erschrickt wegen eines Tiers am Fahrbahnrand.

Gschwend-Seelach. Am Sonntag gegen 7.55 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Fiat 500 auf der B 298 von Seelach Richtung Spraitbach. Die junge Frau erschrak wegen eines, neben der Fahrbahn sitzenden Tieres und kam nach rechts in den Grünstreifen. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Straße

weiter

Zahl des Tages

3

Ostalb-Euro kostet eine Beleidigung, wenn die Kidstown-Polizei davon Wind kriegt. Was sonst noch los ist in der Spielstadt, steht im Aufmacherartikel auf dieser Seite.

weiter
  • 202 Leser

Hauptstraße voll gesperrt

Infrastruktur Bauarbeiten in Iggingen behindern im August den Verkehr.

Iggingen. Die Hauptstraße (L 1157) in Iggingen ist zwischen der Gmünder Straße (K 3266) und der Einmündung „In den Höfen“ ab Dienstag, 6. August, bis Montag, 2. September, voll gesperrt. In diesem Bereich wird der Breitbandausbau fortgesetzt, weshalb eine Durchfahrt nicht möglich ist.

Eine Umleitung ist über die Gmünder Straße (K 3266)

weiter
Namen und Nachrichten

Prokurist Benjamin Rauß

Prokurist Benjamin Rauß ist seit 25 Jahren bei der Raiffeisenbank Mutlangen. 1994 begann er seine Ausbildung und war anschließend in verschiedensten Bereichen der Bank tätig. Zunächst als Kundenberater in Ruppertshofen, dann in der Kreditabteilung sowie als Bereichsleiter in der Innenrevision. Seit 2008 ist Benjamin Rauß Leiter Vertriebsmanagement und

weiter

Aquajogging findet großen Anklang

Freibad Seit Anfang Juli gibt es regelmäßig Aquajogging im Heubacher Freibad, das Heiko Stütz als stellvertretender Bäderbetriebsleiter mit großem Spaß und Engagement leitet. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Die Termine sind: montags und donnerstags von 11 bis 11.45 Uhr sowie von 18 bis 18.45 Uhr.Foto: privat

weiter
  • 207 Leser

Die „pure Lust am Leben“ im Park am alten Bahndamm

Remstal-Gartenschau Mit Sänger Markus und Geier Sturzflug gab es eine musikalische Zeitreise in die 80er-Jahre.

Böbingen. Die 1980er Jahre gelten manchem als das schrillste Jahrzehnt: Vokuhila Frisuren, Schulterpolster, neonpinke Aerobic-Stulpen lagen voll im Trend. Musikalisch eroberte die Neue Deutsche Welle die Bühnen. 1982 traf Markus mit „Ich will Spaß“ den Nerv der Zeit und dominiert die Charts. 37 Jahre später lockt der Sänger mit der „Ich

weiter

Im neuen Parcours

Bildung Schechinger Schüler erfolgreich beim ADAC Jugend-Fahrradturnier.

Schechingen. Der MSC Frickenhofer Höhe hatte beim ADAC Jugend-Fahrradturnier an der Grundschule Schechingen zum ersten Mal den neuen Parcours aufgebaut. Am ersten Tag fuhren die Kinder, die mittlerweile schon auf weiterführende Schulen gehen, außerdem nutzen viele Grundschüler diesen Termin als Übung für den darauffolgenden Tag. Am zweiten Tag ging

weiter

Jagdfieber und ein Wanderpokal

Kirche Konficamp der Gesamtgemeinde Schwäbischer Wald.

Schwäbischer Wald. Aus Eschach, Göggingen-Leinzell, Ruppertshofen, Spraitbach und Täferrot kamen die Konfirmandengruppen zum Konficamp der Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald auf dem CircArtivhof bei Gschwend. 20 Organisatoren aus den Kirchengemeinden und dem Gmünder Bezirksjugendwerk hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, passend

weiter
Der besondere Tipp

Vorne hilft der liebe Gott

In seinem aktuellen Programm „David trifft Goliath“ nimmt David Kadel sein Publikum mit auf eine leidenschaftliche Fußball-Reise und erzählt von seinen Begegnungen mit Jürgen Klopp, David Alaba und anderen Riesen der Fußball-Welt. Dazu gibt es Ausschnitte aus Kadels Roadmovie „Und vorne hilft der liebe Gott“. Mit über 150 Minuten

weiter

„Schlachtfest“ gewinnt das Spektakel

Wassersport In Neuler wurde das traditionelle Sauzuberrennen ausgetragen, eine Art Regatta auf dem Griesweiher. Welche Teams mitmischten und wie die Regeln sind.

Neuler

Viel Spaß hatten Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen am Samstag beim Sauzuberrennen am Griesweiher in Neuler. Insgesamt 13 Mannschaften gingen an den Start und den Sieg schnappte sich am Ende das Team „Schlachtfest“.

Ausrichter des Spektakels war „Bauwagen des Todes“ aus Neuler. Der Name kommt daher, dass die Clique

weiter

Salvator ein Beispiel fürs Ehrenamt

Kirche Fest zum zehnjährigen Bestehen des Salvator-Freundeskreises. Viele Besucher kommen zum „Abendlob“ und bleiben noch in der Salvatorklause.

Schwäbisch Gmünd

An diesem Sonntag ist der St. Salvator spiritueller Ort und Ort der Begegnung zugleich: Viele Gmünder begegnen sich auf dem Berg, nehmen wie Bürgermeister Dr. Joachim Bläse auf den Stufen Platz und feiern gemeinsam. Dekan und Münsterpfarrer Robert Kloker nennt gleich mehrere Gründe für dieses Salvatorfest: das bevorstehende Patrozinium,

weiter

Hörgenuss pur, mit zwei Zugaben belohnt

Konzert Mick Baumeister und Klaus Marquardt konzertierten im Metlanger Stern.

Mick Baumeisters Standleitung zum Wettergott hat funktioniert. Was ein regnerischer Abend hätte werden können, wandelte sich in einen schönen Sommerabend, der ein Outdoor-Konzert mit Baumeister und Klaus Marquardt möglich machte.

Es kamen viele, um die beiden Vollblutmusiker zu erleben. Baumeister, ein Zauberer auf dem Flügel, dem es wunderbarerweise

weiter

Neuerungen beim Wirte- und Weinfest

Marktplatzfest Gleichgeblieben sind das mediterrane Flair und die Bewirtung durch die Bopfinger Fußballer. Was sich sonst alles verändert hat bei der 19. Auflage des Festes.

Bopfingen

Die 19. Auflage des Festes auf dem Marktplatz brachte viel Neues. Neue Wirte und einen neuen Vorsitzenden des Vereins.

Zuerst das Wichtigste: Das Flair ist gleichgeblieben. Ein mediterraner Hauch weht über den Bopfinger Marktplatz. Unter den aufgestellten Palmen und Sonnenschirmen versammeln sich die Menschen, unterhalten sich, genießen die

weiter

Es gab bereits Gehaltserhöhung

Elterntag Die Kidstown in Heubach öffnete am Sonntag ihre Pforten für die Besucher. Was in der Ferienstadt alles geboten ist und was man mit dem Ostalb-Euro alles tun kann.

Heubach

Es ging zu wie in einem Ameisenhaufen. Die 150 Jungs und Mädels, die noch bis zum 9. August ihre Ferientage in der Kinderspielstadt Kidstown verbringen, freuten sich über viele Gäste beim Elterntag. Mittendrin Kidstown-Bürgermeister Alessio Frazzetta. Der Neunjährige hatte die vergangenen Tage mit seinem Gemeinderat viel zu tun. Und bereits

weiter

Die Hanke Brothers sprengen alle Genregrenzen

EKM Mit ihrem „Colourful Concert“ begeistern sie das Publikum – ein gelungener Festivalabschluss.

Ein beglückendes letztes Konzert bescherten die Hanke -Brothers dem Festival Europäische Kirchenmusik in der Johanniskirche. Kaum betreten David, Lukas, Fabian und Jonathan die Bühne, haben sie auch schon das Publikum verzaubert. Gleich das erste Stück ist mitreißend und von unbändiger Spielfreude.

Sie spielen ihre Instrumente nicht, sie tanzen sie,

weiter
Polizeibericht

Fahrradfahrer schwer gestürzt

Lorch. Am Samstag gegen 20.30 Uhr wollte ein 26 Jahre alter Radfahrer von Rattenharz Richtung Waldhausen fahren. Bei einer Vollbremsung stürzte er mit seinem Rad. Da sich der Fahrradfahrer an den Sturz nicht erinnern kann und hierbei schwer verletzt wurde, bittet die Polizei in Gmünd Zeugen, sich unter (07171) 3580 zu melden.

weiter
  • 968 Leser
Polizeibericht

Glück im Unglück

Am Samstag gegen 12:45 Uhr hatte eine Familie Glück im Unglück, als aus dem Motorraum eines 40 Jahre alten historischen GMC Vans Qualm aufstieg. Der 47 Jahre alte Fahrer hielt seinen Oldtimer an der Pfitzerstraße an, als er den Brand bemerkte und konnte seine Familie aus dem brennenden Oldtimer in Sicherheit bringen, bevor das Auto ein Raub der Flammen

weiter
  • 424 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall abgehauen

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag zwischen 10.30 und 14.20 Uhr stellte ein 61 Jahre alter Mann seinen schwarzen Mercedes CLA 200 in der Marie-Curie-Straße auf einem Parkplatz ab und begab sich auf eine Radtour. Als er zurückkam, war sein Mercedes stark beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher muss seine eigenen Trümmerteile aufgelesen haben. Er verließ

weiter
  • 240 Leser

Los Lobos feiern in Aalen

Galgenbergfestival „La Bamba“ als Höhepunkt des Samstagabends, davor die Bands „Riders Connection“ und „Good Man Gone Bad“ auf dem Gaskessel-Areal.

Kurz wird es still auf der Bühne vom Galgenbergfestival. „Los Lobos“ haben diese eben verlassen. „Zugabe“ hallen die Rufe am ehemaligen Gaskessel-Areal. „Die Wölfe“ aus Los Angeles lassen sich das nicht zweimal sagen. „Para bailar La Bamba“ schallt durch die kühle Nachtluft und das Publikum ist glücklich.

weiter
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Gegen 22.45 Uhr fuhr am Freitag ein 36-jähriger Opel Fahrer auf der L 1159 von Straßdorf Richtung Rechberg. In einer Kurve kam er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt, der Schaden

weiter

Zum Abschluss „Meer“ von Klängen

Gesellschaft Festival Europäische Kirchenmusik endet mit einem Gottesdienst im Remspark. Auf der Bühne ein Shanty-Chor mit Bezug zum Festivalthema „Alles im Fluss“.

Schwäbisch Gmünd

Das Festival Europäische Kirchenmusik begeistert bis zum Abschluss: Zum Ökumenischen Gottesdienst im Remspark füllen sich die Reihen lange vor Beginn, weitere Besucher stehen oder setzen sich unter Palmen und Oliven. Damit endet eines der erfolgreichsten Festivals Europäische Kirchenmusik. Die rund 30 Veranstaltungen in drei Wochen

weiter

Gladiolen, Gesang und Dankbarkeit

Tradition In Gschwend wurde am Wochenende der Garbenwagen eingeholt. Viele Zuschauer säumten den Weg des Gefährts und nahmen anschließend am Erntedankgottesdienst teil.

Gschwend

Es war wie ein Zeichen von oben: Als sich der Garbenwagen beim Hof der Familie Hägele in Bewegung setzte und den Weg zur Kirche aufnahm, hörte der Regen schlagartig auf. Die Wolkendecke riss und Sonnenstrahlen überfluteten die vielen Zuschauer. Die Regenschirme wurden geschlossen und alle hatten freie Sicht auf den prachtvoll mit Gladiolen

weiter

Regionalsport (16)

Vorne spektakulär, hinten auch

Fußball, Regionalliga Südwest Ein packendes Duell zweier offensivstarker Mannschaften – die defensiv noch besser werden müssen: Der VfR Aalen spielt 4:4 (2:2) gegen den Bahlinger SC.

Ein Spiel mit so vielen Toren hatten die VfR-Fans in der ganzen vergangenen Saison nicht erlebt: Im ersten Regionalliga-Heimspiel der neuen Runde gab’s acht Treffer, mit 4:4 gingen der VfR Aalen und der Bahlinger SC am Ende auseinander.

Vastic mit einem Schnellstart

„Es war ein Offensiv-Spektakel“, so nannte VfR-Stürmer Toni Vastic

weiter

Pitcher Jonas Gräßer mit Sahnetag

Baseball Bezirksliga Aalen Strikers schaffen durch ein souveränes 13:3 gegen Herrenberg/Nagold die Trendwende.

Mit einem ungefährdeten 13:3 (1:0/2:0/1:0/3:0/1:1/4:2/0:0/1:0) haben die Aalen Strikers nach zwei Niederlagen in Folge nun in Nagold gegen die Spielgemeinschaft Herrenberg/Nagold die Trendwende geschafft.

Grundlage für das Erfolgserlebnis war eine sehr solide Defensive, die im Gegensatz zu den vorherigen Spielen die Fehlerquote gering hielt. Dazu erwischte

weiter

Hochklassiger Reitsport in Jagstzell

Reitsport Ramona Kunze von RC Langenau holt sich beim großen Preis von Jagstzell den Sieg. Lokalmatador Philipp Borst und sein Pferd Costa Rica auf dem zweiten Platz.

Bei idealem Turnierwetter konnten die Verantwortlichen des Reit- und Fahrvereins Jagstzell bei ihrem Reitturnier nicht nur viele Teilnehmer, sondern auch zahlreiche Zuschauer begrüßen. Beim großen Preis von Jagstzell siegte Ramona Kunze vom RC Langenau vor Philipp Borst mit Costa Rica vom RFV Jagstzell.

Nach den ersten beiden Tagen stand der Springsport

weiter

Träge, Romantiker – und sehr viel zu reden

Fußball, 2. Liga Viele Stimmen zum Derby Heidenheim gegen den VfB – Holger Sanwald ist „unheimlich stolz“.

„Ich bin unheimlich stolz auf die Mannschaft“, freute sich Holger Sanwald, Vorstandsvorsitzender vom FCH, nach dem 2:2 seines Teams gegen den großen VfB.

Gute Ansätze zeigte erneut der Bundesligaabsteiger. Jeweils 30 Minuten pro Halbzeit waren sie die bessere Mannschaft, konnten sich aber am Ende nicht belohnen. VfB-Torwart Gregor Kobel

weiter

Gut gespielt – und dennoch verloren

Fußball, Oberliga Die SF Dorfmerkingen verlieren beim Saisonauftakt in Neckarsulm trotz ansprechender Leistung.

Mit gemischten Gefühlen reisten die SF Dorfmerkingen zur ersten Oberliga-Partie nach Neckarsulm. Zu wenig konstant waren die Leistungen in der Vorbereitung, das Pokal-Aus beim TSV Neu-Ulm versetzte dem Selbstvertrauen zuletzt zudem einen herben Dämpfer. Die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle waren bei bei der Sportunion aber nicht wieder zu erkennen.

weiter

TSG eine Runde weiter

Fußball, WFV-Pokal Hofherrnweiler ist weiter, Neresheim draußen.

Ersatzgeschwächt trat Verbandsligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der ersten Runde des WFV-Pokals beim Landesligisten SC Geislingen an. Doch dank Treffern von Marco Ganzenmüller und Julian Köhnlein siegte die Elf von Trainer Benjamin Bilger mit 2:1 und trifft in Runde zwei (14. August) auf den 1. FC Heiningen.

Raus aus dem Pokal sind dagegen zwei

weiter

„Fanta 5“ holt Wanderpokal

Fußballtennis Saarländer siegen beim Turnier des TC Waldstetten.

Kürzlich ging auf der Tennisanlage des TC Waldstetten das TCW-Fußballtennis-Turnier in seine 4. Auflage. Hierbei kämpften insgesamt zehn Mannschaften in Dreierteams um den begehrten Wanderpokal. Am Ende freute sich das Team „Fanta 5“ aus dem Saarland über den Sieg.

In den Gruppenspielen konnten sich in Gruppe A das Team „LK0“

weiter

Andreas Toba holt zwei Goldmedaillen

Turnen Bei den Deutschen Meisterschaften hat sich Andreas Toba (TK Hannover), der in der Bundesliga für den TV Wetzgau startet, zunächst den Mehrkampftitel geholt. In den darauffolgenden Gerätefinals sicherte er sich auch den DM-Titel am Reck. Eine Silbermedaille gewann er an den Ringen. Bronze am Barren. Im Mehrkampf konnte Toba vor 3000 Zuschauern

weiter

Pflichtspielauftakt geglückt: Löwen siegen im Pokal

Fußball, WFV-Pokal Landesligist TSGV Waldstetten dreht Rückstand und schlägt den FC Frickenhausen mit 2:1.

Die Saisoneröffnung hätte nicht besser verlaufen können: spannend und letztlich erfolgreich. Mit 2:1 entschied der TSGV Waldstetten das WFV-Pokalspiel beim Aufsteiger 1. FC Frickenhausen für sich.

Waldstettens Trainer Mirko Doll gab dem Kräftemessen in Frickenhausen keine hohe Wertigkeit. Diese Pokal-Partie war ihm lediglich als „Test unter Wettbewerbsbedingungen“

weiter

SVG schwimmt in der Königsdisziplin auf Platz sechs

Schwimmen Die 4 x 200 Meter-Freistilstaffel des SV Schwäbisch Gmünd überrascht bei den „Berlin Finals“.

Von der tollen Atmosphäre bei den erstmals ausgetragenen „Berlin Finals“ um die deutschen Meistertitel ließ sich auch das siebenköpfige Team des Gmünder Schwimmvereins mitreißen. In der Sprung- und Schwimmhalle im Europapark überzeugten die Schützlinge von Chefcoach Engel pünktlich zum Saisonhöhepunkt mit einer Reihe von persönlichen Bestzeiten.

weiter

TSB bietet Drittligist Paroli

Handball, Oberliga Ein ersatzgeschwächter TSB Gmünd hält beim Drittligisten TV Plochingen über weite Strecke mit und unterliegt am Ende lediglich mit 31:32.

Nach der 22:37-Heimniederlage am vergangenen Dienstag gegen den TVB Stuttgart musste sich der Oberligaaufsteiger TSB Gmünd auch beim Test gegen einen weiteren höherklassigen Gegner geschlagen geben. Bei der 31:32 (15:15)-Niederlage am Freitagabend beim Drittligisten TV Plochingen zeigten die Gmünder aber eine respektable Leistung: „Wir haben ordentlich

weiter

PSK Ostalb in Nördlingen erfolgreich

Reiten Mario Walter (RSG Ostalb) fährt beim „Scharlachrennen“ zwei erste Plätze ein. Julius Ehinger wird Zweiter.

Bis in das Jahr 1438 lässt sich das „Scharlachrennen“ in Nördlingen zurückverfolgen, heutzutage eine der größten Pferdesportveranstaltungen in Süddeutschland. Die Reiterinnen und Reiter des Pferdesportkreis Ostalb zeigten sich hierbei sowohl im Springen als auch in der Dressur auf der Kaiserwiese in sportlicher Hochform.

Walter gewinnt S-Springen weiter

Tim Hoffman siegt beim Ramsberg Cup

Golf Bei den Hohenstaufen Open um den Ramsberg Cup holt keiner der teilnehmenden Spieler den Hole-in-One-Sonderpreis.

Beim 5. Hohenstaufen Open um den Ramsberg Cup im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums des Golf-Club Hohenstaufen in Donzdorf war für das Hole-in-One ein Renault ZOE ausgelobt, das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands. Am nächsten kam diesem Preis Felix Pauser – doch sein Ball blieb 55 Zentimeter entfernt vom Loch liegen.

Leider musste das Turnier

weiter

Ausgleich in der 122. Minute

Fußball, WFV-Pokal Der FC Normannia Gmünd kommt durch ein mühevolles 5:2 nach Elfmeterschießen gegen Landesligist Bad Boll in die zweite Pokalrunde.

Der FC Normannia Gmünd steht nach einem 5:2 n.E. (1:1 n.V.) gegen Landesligist Bad Boll in der zweiten WFV-Pokalrunde. Die beiden Tore fielen erst in der Verlängerung, nach 90 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Es war ein echter Härtetest für den FCN, gerade im Hinblick darauf, welche Konstellation die Normannen in dieser Saison wohl häufiger treffen

weiter
  • 129 Leser

Überregional (1)

Mann schießt auf Feiernde in Ulm

Polizei beschlagnahmt Waffenarsenal

Ulm. Aus Ärger über Lärm im Ulmer Bürgerhaus hat sich ein ein 50-jähriger Mann mit Einhandmesser, Schlagring und einer Durchluftpistole bewaffnet und hat auf einen Gast geschossen. Dieser wurde dabei laut Polizeiangaben leicht verletzt. Der Mann habe zuvor die Feiernden zur Rede gestellt. Daraus entwickelte sich ein handfester

weiter
  • 3
  • 3012 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Klimawandel:

Zwei Leserbriefe in Folge möchten den Klimawandel damit relativieren, indem sie darauf verweisen, dass von Deutschland nur 2,2 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen ausgehen.

Was helfen Prozentzahlen, wenn die absolute Menge reduziert werden muss? Die Herren wären entrüstet, und würden zu Recht die Polizei rufen, wenn sie Müll vor ihr Haus geschüttet

weiter
  • 3
  • 336 Leser

Böhmerwäldler feierten in Passau ihr Bundestreffen

Bereits am Freitag starteten Aalens Böhmerwäldler mit einem Bus in Richtung Passau um das 30. Bundestreffen der Böhmerwäldler zu besuchen. Bei der Anreise machten wir einen ersten Halt in Landshut um den prächtigen Rathaussaal zu besichtigen in dem auf großformatigen Gemälden die Landshuter Hochzeit dargestellt ist.

weiter