Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 07. August 2019

anzeigen

Regional (84)

Das Wetter beruhigt sich wieder

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 21 bis 26 Grad

War das ein Wetter am Mittwoch. Teils ergibiger Regen und auch Gewitter. Innerhalb von zwölf Stunden fielen auf der Ostalb teilweise bis zu 60 Millimeter - das sind dreiviertel des gesamten Niederschlagssolls für den August. Der Regenrekord für den August wurde allerdings nicht geknackt. Diesen hält weiterhin Ellwangen-Rindelbach.

weiter

Polizeibericht

Straße wegen Unfall gesperrt

Lorch/Alfdorf. Die Landesstraße zwischen Lorch und Pfahlbronn musste am späten Mittwochnachmittag wegen eines Unfalls für mehrere Stunden gesperrt werden. wie die Polizei berichtet, ereignete sich gegen 16.20 Uhr ein Unfall auf Höhe Bruck. Eine 23-jährige Daihatsu-Fahrerin war dort in Richtung Lorch unterwegs, als sie nach

weiter

Den Bucher Stausee auf einen Blick erklärt

Erholung Seit 1982 hilft der See dabei, Hochwasser in der Region zu verhindern. Aber das Gewässer ist noch viel mehr als das. Alles Wichtige rund um den See gibt es auf dieser Seite im Überblick.

Rainau-Buch

Gebaut wurde der Bucher Stausee für den Hochwasserschutz an der oberen Jagst. Seit 1982 speichert er bei starkem Regen oder schmelzendem Schnee Wasser, um Überschwemmungen zu verhindern. Doch viele Menschen in der Region schätzen den See vor allem als Naherholungsgebiet. Spaziergänger, Radfahrer und Badegäste kommen gerne, um dort freie

weiter

Schandfleck bleibt noch eine Weile

Kugelbergstraße Nach einem Wasserrohrbruch ist der Weg zum Kugelberg völlig verwüstet, die Treppe ist ohnehin eine windschiefe Stolperfalle. Warum die Sanierung auf sich warten lässt.

Ellwangen

Es ist schon kurios: Das schmale Wegle, das vom Kugelberg herunter zu den Comboni-Missionaren und zur Rotenbacher Straße führt, nennt sich offiziell „Straße“: Kugelbergstraße. Doch das ist zurzeit nicht das einzig Beachtenswerte. Der Weg sieht aus, als hätte dort jemand Granaten ausprobiert. Bis zu einem halben Meter tiefe Krater,

weiter

Alles andere als ein „Abstellgleis“

Bildungspartnerschaft Stiftung Haus Lindenhof und Klosterbergschule kooperieren.

Schwäbisch Gmünd. Für jeden jungen Menschen den passenden Platz im Leben zu finden, sowohl in Schule als auch im Arbeitsleben – das ist ein Zeil der Bildungspartnerschaft zwischen der Stiftung Haus Lindenhof und der Klosterbergschule. Grundlage ist die langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit beider Träger, die nun festgeschrieben ist: Klosterbergschüler

weiter

Anmelden: Tüfteln und Spaß haben

Bildung Internationales Summercamp in der Wissenswerkstatt Eule vom Dienstag, 3., bis Sonntag, 8. September

Schwäbisch Gmünd. Mit einem besonderen Ferienprogramm wartet die Wissenswerkstatt Gmünder Eule auf. Initiiert vom Verein Education Unlimited hat das Team rund um Michael Nanz von der Technischen Akademie erstmals ein internationales „Summercamp 2019“ organisiert. Jugendliche aus der Republik Kosovo sind eine Woche in Gmünd zu Gast, um mit

weiter

Marienlieder und Lichter

Kirche Nachtwallfahrt auf dem Hohenrechberg an diesem Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Von Mai bis Oktober, immer am achten des Monats, werden die Nachtwallfahrten auf dem Hohenrechberg abgehalten. Die nächste Nachtwallfahrt beginnt an diesem Donnerstag, 8. August, um 19.30 Uhr mit einem Rosenkranzgebet in der Kirche. Um 20 Uhr gibt’s eine Marienmesse. Danach eine Lichterprozession. Ein Fahrdienst zu

weiter

Wer wird Gsälzkönig?

Wettbewerb Beim Gmünder Gartenmarkt am 21. und 22. September.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. September, findet im Gmünder Remspark die sechste Auflage von Garten, Gold und Gsälz statt. Der Gartenmarkt mit über 120 Ausstellern bietet zwei Tage nicht nur Nützliches und Schönes für den eigenen Garten. Auch Schmuckliebhaber, Feinschmecker und Freunde regionaler Köstlichkeiten sollen auf ihre

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Waltraud und Otto Nigmann, Weiler, zur Goldenen Hochzeit

Barbara und Hans Seeberger, Wetzgau, zur Goldenen Hochzeit

Renate Schwarzkopf zum 80. Geburtstag

Ruth Wieland, Wetzgau, zum 80. Geburtstag

Tayfun Tekce zum 75. Geburtstag

Stefan Karneth zum 70. Geburtstag

Ludmilla Schnell zum 70. Geburtstag

Heubach

Christiana

weiter

Seniorenangebot Der Fahrdienst macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Die ehrenamtlichen Fahrer des Gmünder Seniorenfahrdienstes haben sich eine Pause verdient und machen in der Zeit von Montag, 12. August, bis einschließlich Freitag, 23. August, Sommerferien. Der Fahrdienst fährt wieder ab Dienstag, 27. August. Die Anmeldung von Fahrten ist ab Montag, 26. August, wieder möglich unter der Mobilfunknummer

weiter

Zahl des Tages

10

Krippenplätze für Kleinkinder werden in der einstigen Hausmeisterwohnung an der Gmünder Großsporthalle eingerichtet. Zudem wird dort eine Spielgruppe neue Räume bekommen.

weiter
  • 137 Leser

Herausforderung für alle unterwegs

Wetter Da musste auch mal eine Plastiktüte als Kopfbedeckung helfen: Die teilweise heftigen Regenschauer, die im Lauf des Mittwochs fielen, stellten viele Passanten und Verkehrsteilnehmer vor Herausforderungen. Größere wetterbedingte Schäden wurden nicht bekannt. Foto: Tom

weiter
  • 249 Leser

Kaum Schäden im Ostalbkreis

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Ostalb ist bei dem Unwetter am Mittwochmorgen bislang glimpflich davongekommen. „Nicht wirklich viel“ sei im Ostalbkreis passiert, sagte Polizeisprecher Bernd Märkle am Vormittag. Schlimmer erwischt hat das schwere Gewitter den Rems-Murr-Kreis. Dort habe es etwa 50 Einsätze gegeben, bei denen umgestürzte Bäume

weiter

U-Haft nach Drogenfund

Schwäbisch Gmünd. Eine Polizeistreife wurde am Sonntagabend wegen einer Auseinandersetzung in die Ledergasse gerufen. Die Beamten fanden zunächst einen Mann und eine Frau vor, die sich lautstark stritten. Dabei beschuldigte die Frau den Mann, Betäubungsmittel in seiner Wohnung zu haben. Der 36-Jährige war einverstanden, dass die Beamten das überprüften.

weiter
Guten Morgen

Von einer fast 169-Jährigen

Michael Länge schreibt über Enkel, die Bücherei, das Alter und Gelassenheit.

Den Guten-Morgen-Gruß liest sie gerne. Jetzt hatte die GT-Leserin selbst ein Erlebnis, das, so meinte sie, gut in diese tägliche Kolumne hineinpasst. Uschi S., so nennen wir sie nun einfach mal, hat einen Enkel. Er ging in die Stadtbibliothek, um für seine Großmutter ein Buch zurückzugeben. M., so nennen wir den Enkel, traf dort auf einen Automaten.

weiter

Wo im August Musik und Theater spielen

Sommerprogramm Kulturelle Dürre im August? Kann man nicht sagen. Hier und da spielt noch die Musik, öffnet sich der Vorhang für Theater, die Tür von Ausstellungen. Die Ostalbkultur fasst hier einmal zu zusammen, wo der nach Kultur dürstende Daheimgebliebene diesen noch stillen kann. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit allerdings.

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall, die Kreuzgangspiele in Feuchtwangen, die Sommerfestspiele in Dinkelsbühl und im Naturtheater Heidenheim – alle haben noch bis Mitte, Hall sogar bis Ende August Sommerstücke auf dem Spielplan.

Wieder auf die Treppe zurück kehrt der „Jedermann“ mit dem großartigen Gunter Heun in der Titelrolle

weiter

Frauen fühlen sich nicht abgesichert

Studie Laut einer Untersuchung der Commerzbank haben niedrigere Einkommen ihre Folgen für das Alter.

Aalen. Finanziell unabhängig zu sein ist für die Mehrheit der Frauen in Baden-Württemberg eines der wichtigsten Ziele im Leben. Das besagt eine Studie im Auftrag der Commerzbank, die das Geldinstitut nun in Aalen vorgestellt hat. 86 Prozent der befragten Frauen zwischen 18 und 64 Jahren geben danach an, dass diese Unabhängigkeit für sie „äußerst“

weiter
  • 534 Leser

Seminar macht Gründer fit

Hochschule Die Initiative „stAArt-UP!de“ hat die „Summer School“ für Gründungsinteressierte am Aalener AAccelerator veranstaltet.

Aalen

Zahlreiche Gründungsinteressierte sind zur „Summer School“ der Hochschule Aalen in den AAccelerator gelockt. Veranstalter war die Gründungsinitiative „stAArt-UP!de“ der Hochschule. In einem kompakten, dreitägigen Workshop-Format wurden die Teilnehmenden für eine Unternehmensgründung fit gemacht und hatten bei einem After-Work-Event

weiter
  • 482 Leser

Einsteigen, umsteigen, aufsteigen

Berufswelt Frauenaktionstag in der Arbeitsagentur Aalen war laut der Veranstalter ein voller Erfolg.

Aalen. Unter dem Motto „einsteigen, umsteigen, aufsteigen“ luden Sabine Kunert, Leiterin des Regionalbüros für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Daniela Masur vom Jobcenter Ostalbkreis und Barbara Markus von der Arbeitsagentur Aalen Interessierte ein: Der mittlerweile vierte Frauenaktionstag

weiter

Acht Kindertagespflegepersonen ausgebildet

Aalen. Der Kindertagespflegeverein Ostalbkreis PATE ist seit 2001 vom Landkreis mit dem Delegationsauftrag betraut und damit allein zuständig für die Qualifizierung, Beratung und Vermittlung von Tageseltern im gesamten Ostalbkreis. PATE bietet in Aalen und Schwäbisch Gmünd eine fundierte Ausbildung für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson an.

weiter

Zahl des Tages

49

Prozent der Frauen zwischen 18 und 64 Jahren fühlen sich für das Alter nicht ausreichend abgesichert. Das besagt eine Studie im Auftrag der Commerzbank.

weiter
  • 348 Leser

Bauarbeiten Bei Großkuchen wird gesperrt

Heidenheim. Der Landkreis Heidenheim erneuert im Zeitraumab Montag, 12. August, bis voraussichtlich 14. September den Fahrbahnbelag der Kreisstraße K 3009 von Rotensohl in Richtung Großkuchen. Dazu wird die Kreisstraße für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke sei großräumig aus den Richtungen Königsbronn, Heidenheim, BAB Anschlussstelle

weiter

Weiterbildung Kurs für Politikerinnen

Ellwangen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet im Ellwanger Tagungshaus Schönenberg ein Fachseminar für Kommunalpolitikerinnen an. Dieses geht von Freitag, 21. August, ab 17.30 Uhr bis um 17.30 Uhr am Folgetag. Der Kurs richtet sich an Erfahrene und Einsteigerinnen. Kosten: mit Übernachtung 70, ermäßigt 50 Euro. Anmeldung bis 20. August tel. unter

weiter

AfA will Recht von Azubis stärken

SPD Die AfA-Ostalb fordert Nachbesserung für diejenigen, die sich in einer beruflichen Bildung befinden.

Aalen. Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA-Ostalb) hat die Abgeordneten der Regierungskoalition aufgefordert bei der Reform des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) Änderungen einzubringen. „Es ist zu begrüßen, dass die SPD in den Koalitionsvertrag die Reformierung des Gesetzes hineinverhandelt hat. Der vorgelegte Entwurf der CDU-Bildungsministerin

weiter

Gestreift und abgehauen

Unfall Unbekannter flüchtet in Heidenheim – die Polizei ermittelt.

Heidenheim. In Heidenheim ist es am Dienstag zu einem Unfall gekommen, bei dem der Unfallverursacher geflüchtet ist. Der Unfallverursacher war in der Richard-Wagner-Straße unterwegs. Gegen 17.30 Uhr saß die Geschädigte in ihrem Auto und musste beobachten, wie ein Unbekannter die hintere Stoßstange ihres Fahrzeugs streifte. Um den entstandenen Schaden

weiter

Die Jugend musiziert

Konzert Musikvereine aus Essingen und Gaildorf treten gemeinsam auf.

Essingen. Zum Abschluss des fünftägigen Jugendcamps des Musikvereins haben die jungen Musiker am Sonntag ein Konzert auf der Bühne im Essinger Schlosspark gegeben. Mit einem bunten Programm zeigte das aus mehreren Vereinen zusammengewürfelte Orchester, was es sich in den vergangenen Tagen unter der Leitung der Dirigenten Johannes Hammer aus Essingen

weiter

DRK spendet 1000 Euro

Essingen. Das Team der DRK-Kleiderbörse hat den Erlös der jüngsten Aktionen an zwei aktuelle Projekte in Essingen gespendet. 500 Euro wurden dem Vorsitzenden des Fanclubs FC Bayern, Matthias Miske, als Unterstützung der „Delfintherapie für Mara“ überreicht. Die zweiten 500 Euro wurden an das Team „Kids Camp Stocken“ übergeben,

weiter

Hardtweg ab Samstag frei

Bauarbeiten Die Straße in Mögglingen muss nur noch geschottert werden.

Mögglingen. Nachdem seit 8. Juli die Erschließungsarbeiten für das Mögglinger Baugebiet „Im Hardt“ im Gange sind, musste der Hardtweg ab der Kreuzung zum Kellerweg für den Verkehr voll gesperrt werden. Inzwischen sind aber laut Gemeindeverwaltung die Verlegungsarbeiten in diesem Bereich vorerst abgeschlossen, sodass die Baufirma den Bereich

weiter

Den Römern auf der Spur

Bildung Sechstklässler der Heubacher Realschule unternehmen einen Ausflug ins neu konzipierte Limesmuseum nach Aalen und erleben so eine Reise in die Geschichte.

Heubach

Ausgerüstet mit schwerem Kettenhemd, Helm, imposantem Schwert und lebens-großem Schild, posierten die Sechstklässler der Realschule Heubach und mimten Kampfbereitschaft, während sich neben ihnen ein paar Mädchen in Tunicae hüllten und mit Schmuck und Blumen verzierten. Dabei war das Verkleiden als „echte“ Römer nur ein Teil der

weiter

Innenstadtanwohner klagen über massive Lärmbelästigung

Ruhestörungen Bürger machen Kneipen in der Innenstadt und Trennung von Anwohner- und Kurzzeitparkplätzen verantwortlich. Stadt weiß um die Probleme.

Schwäbisch Gmünd

Sie sind eine Gruppe von 20 bis 25 Leuten, die in der Innenstadt im Bereich Asylstraße, Parlerstraße und Turniergraben wohnen. Und sie haben die Nase voll. Voll von nächtlichen Ruhestörungen. Ihre Namen wollen sie nicht in der Zeitung lesen, weil sie sich „bedroht fühlen“. Durch die Ruhestörer, die nachts laut sind, „an

weiter
  • 5
  • 216 Leser

140 Priester aus 15 Ländern tun Dienst in der Diözese

Kirche Ausländische Seelsorger treffen sich zum Erfahrungsaustausch bei Pfarrer Pius Adiele in Lauchheim.

Lauchheim. In den Seelsorgeeinheiten des Ostalbkreises sind seit Jahren ausländische Priester als dringend notwendige Seelsorger integriert. Zum Erfahrungsaustausch trafen sich einige davon und weitere aus der Diözese Rottenburg-Stuttgart bei Pfarrer Dr. Pius Adile.

Einer von ihnen ist Pater Shiju Mathew. Er stammt aus Indien und ist seit fünf Jahren

weiter

Freibäder: Wenn Parken plötzlich teuer wird

Mobilität Gilt hier das Gewohnheitsrecht? Warum sich Hermann Salat wehrt, als er einen Strafzettel von 25 Euro kassiert.

Aalen

Das war schon immer so und es gibt keinen Grund, etwas daran zu ändern.“ Diese Meinung vertritt Hermann Salat.

Der 76-jährige Pensionär ist in der warmen Jahreszeit regelmäßiger Besucher des Aalener Hirschbachfreibads. Gemeinsam mit seiner Frau Erika fährt er das Freibad im Hirschbach mit dem Auto an. Weil seine Frau unter Gehbeschwerden

weiter

Albverein hat einiges vor

Programm Grillen und Basten steht an – Wanderung verschoben.

Gschwend. Die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins hat für den August ein buntes Programm zusammengestellt. So sind Mitglieder und Interessierte am Samstag, 10. August, von 14 bis 17 Uhr eingeladen zur Kreativwerkstatt mit Ähren und Blumen. Die angemeldeten Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am Parkplatz Hagbergturm und haben idealerweise

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Drehorgel

Täferrot. Die evangelische Kirchengemeinde Täferrot lädt am Sonntag, 11. August 2019, um 9.30 Uhr zu einem Gottesdienst mit außergewöhnlicher Instrumentalbegleitung in die Afra-Kirche ein. Dr. Kaspar Abele aus Lindach wird mit seiner Drehorgel unter anderem das „Ave Verum“ von Wolfgang Amadeus Mozart und die altbekannten Lieder „Gott ist gegenwärtig“,

weiter
  • 192 Leser

Mitarbeiterin geehrt

Ehrung Lilia Teske arbeitet seit 15 Jahren bei der Möbelmanufaktur Martin Weigle in Ruppertshofen. Inhaber Martin Weigle gratulierte ihr und überreichte als Anerkennung auch die Ehrenurkunde der Handwerkskammer. Er freue sich auf noch viele Jahre guter Zusammenarbeit. Foto: privat

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Pilzschule im Sommer

Spraitbach. Zur Pilz-Lehrwanderung „Sommerpilze“ lädt die Pilzschule Schwäbischer Wald am Sonntag, 11. August, von 9.30 bis 12 und von 13.30 bis 16. Uhr ein. Die Führung übernimmt Katharina Krieglsteiner. Anmelden können sich Interessierte unter katharina.krieglsteiner@outlook.de. Eine weitere „Sommerpilze“ ist am Samstag, 17. August, von 9.30 bis

weiter

Immer ein bisschen Training und ganz viel Spaß

Jubiläum Der SSV Täferrot stellt seit 25 Jahren Karate-Zeltlager auf die Beine – wie alles begonnen hat.

Täferrot. Die Karateabteilung des SSV Täferrot feierte ein besonderes Jubiläum: Zum 25. Mal wurde das traditionelle Zeltlager für die Karate-Kids der Abteilung veranstaltet. Ein Vierteljahrhundert kontinuierliche ehrenamtliche Arbeit im Sinne der Kinder- und Jugendförderung der Karateabteilung.

Das Zeltlager war 1994 von Abteilungsleiter Ernst Kappel

weiter

Forstwagen geöffnet

Böbingen. Der Forstwagen im Böbinger Park am alten Bahndamm hat am Freitag, 9. August, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Dort gibt's Infos über den Ostalbkreis. Ab 17 Uhr steigt das Vesper im Park.

weiter
  • 412 Leser

„White Dinner“ im Park

Essingen. Im Schlosspark wird am Samstag, 10. August, ab 20 Uhr ein „White Dinner“ zelebriert. Alle sind weiß gekleidet, bringen ihr Essen und ihre Getränke selber mit. Ebenso Geschirr und Besteck und eventuell weiße Deko. Es gibt Livemusik. Es ist keine Anmeldung nötig.

weiter
Kurz und bündig

500-Euro-Spende für den TVH

Heuchlingen. Bei der Mitgliederversammlung in Heuchlingen bewirtete der TV Heuchlingen die Gäste der Raiffeisenbank Rosenstein. Dies war für die Raiba-Verantwortlichen die Gelegenheit zur offiziellen Übergabe der Spende in Höhe von 500 Euro zur Renovierung der TVH-Halle an den TV Heuchlingen.

weiter
  • 228 Leser

Zahl des Tages

3

Bauherren haben laut Gemeinde schon unverbindlich Interesse bekundet am Bau eines Wohnhauses auf dem Gelände der ehemaligen „Hofstelle Sturm“ in Oberböbingen. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Bauherren fürs Böbinger Filetstück gesucht“.

weiter
  • 195 Leser

Ferienprogramm Spiel- und Lesetag in der Bücherei

Bartholomä. Die Gemeindebücherei in der Bartholomäer Schule öffnet an diesem Donnerstag, 8. August, ihre Türen für alle jungen Leseratten und solche, die es noch werden wollen. Das Angebot im Rahmen des Ferienprogrammes richtet sich an alle Schulkinder, die Spaß am gemeinsamen Spielen und Lesen haben. Der Nachmittag beginnt um 15 Uhr und endet zwischen

weiter
  • 230 Leser

Polizei Zwei Autos kollidieren

Essingen-Dauerwang. Eine 38-jährige Autofahrerin wollte am Dienstag gegen 13.20 Uhr aus einem Privatgrundstück über den abgesenkten Bordstein auf die Dauerwangstraße einfahren, um gleich danach auf das benachbarte Grundstück zu fahren. Dabei kollidierte sie mit dem VW einer 62-Jährigen, welche auf der Dauerwangstraße an einem geparkten Wagen vorbeifuhr.

weiter
Kurz und bündig

Führungen in der Marienkirche

Essingen. Dr. Rainer Graeter vom Heimat- und Geschichtsverein bietet Führungen durch die Marienkirche: am 15. August, 20 Uhr (Vorstellung der Videoführung), 18. August und 1. September, jeweils 14 Uhr, 8. September um 19 Uhr. Führungen für Gruppen sind auch zu anderen Terminen möglich: E-Mail an: Marienkirche.Essingen@gmail.com.

weiter
  • 165 Leser

Klotzbach bleibt noch in seinem Bett

Wetter Da kam ja ganz schön was runter am Mittwoch. Auch der Klotzbach in Oberböbingen schwoll an und führte jede Menge Wasser. Aber: Kein Grund zur Sorge, betonte Bürgermeister Jürgen Stempfle. Der Hochwasserschutz funktioniere und am Klotzbach sei „noch Luft nach oben“. dav/Foto: Tom

weiter
  • 320 Leser

Kranzlsingen erfreut in Böbingen

Musik An verschiedenen Stationen im Ort bringen Chöre ihr Können zu Gehör und erhalten dafür viel Beifall vom Publikum.

Böbingen. Der Chor Canzonetta des Gesang- und Musikvereins und des SGV Böbingen konnte bei strahlendem Sonnenschein ein Kranzlsingen abhalten. Es hatten sich die gemischten Chöre des GMV Cäcilia Hussenhofen und des GMV Concordia Durlangen beteiligt sowie die Männerchöre des GMV Cäcilia Iggingen und des MGV Frohsinn Leinzell. Außerdem noch der Jodelclub

weiter

Heubacher Albvereinler in den Lechtaler Alpen

Ausflug Bergwanderer drei Tage unterwegs in Tirol – Touren am Lechweg und auf den Hahnleskopf.

Heubach. Drei wunderbare Tage in der Bergwelt der Lechtaler Alpen verbrachten rund 25 Wanderer des Heubacher Albvereins. Und weil in der Gruppe auch einige gut aufgelegte Musiker waren, gab es am Abend schöne und gesellige Stunden. Die Touren waren von Silke Abele und Jürgen Steck ausgewählt worden. Der erste Tag: Am Freitag erwanderten sich die Heubacher

weiter

Line-Dance erlernen

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 11. September, startet beim Deutschen Roten Kreuz in der Weißensteiner Straße 40 in Schwäbisch Gmünd ein neuer Kurs zum Line-Dance. Das Angebot umfasst zehn Tanzeinheiten in Folge und findet immer mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr statt. Die Plätze sind begrenzt. Weitere Infos und Anmeldung bis 22. August unter Telefon

weiter
  • 134 Leser

Zu Besuch beim Imker in Zang

Senioren Die Senioren der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) nahmen das Insektensterben zum Anlass, die Bio-Imkerei der Familie Fähnle in Zang zu besuchen. Neben vielen Informationen sorgte vor allem für Erstaunen, dass eine Biene in ihrem relativ kurzen Leben lediglich einen Teelöffel Honig produziert, eine Königin in den frühen Sommermonaten

weiter

AGV 1958 lässt die Kugeln rollen

Vereine Zum Boulespielen trafen sich Mitglieder des Gmünder Altersgenossenvereins AGV 1958 in Herlikofen. Dank einer Einweisung durch Philipp Klaus von den Boule-Freunden Herlikofen konnten die Spiele auf den beiden Bahnen beginnen. Es gab interessante „Wettkämpfe“ der insgesamt vier Mannschaften, aber auch für Getränke und Stärkung war

weiter

1000 Euro für den TV Weiler

Spende Mit 1000 Euro unterstützte die Raiffeisenbank Rosenstein das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder des TV Weiler bei der Renovierung ihrer Skihütte. Bruno Feifel, Privatkundenbetreuer in der Hauptstelle Heubach der Raiffeisenbank Rosenstein, übergab den Spendenscheck an Walter Klotzbücher, Abteilungsleiter der Skiabteilung. Mit im Bild:

weiter

Mit Bewusstsein gegen „To-go“

Projekt Angehende Jugend- und Heimerzieher in St. Loreto aktiv gegen die Plastik-Flut.

Schwäbisch Gmünd. Drei Wochen haben sie gesammelt – und die Ausbeute war groß: 570 Plastik-Becher wurden gesammelt. Eigentlich Abfall, aber unnötig und vor allem umweltschädigend. Die 28 zukünftigen Jugend- und Heimerzieher in St. Loreto wollten mit ihrer Fachlehrerin Sina Jantsch die „To-go-Tassen“ nicht als Müll entsorgen. Und haben

weiter

Mit der Barockwoche hoch hinauf

Remstal-Gartenschau Ihr Gewinn ist ein Produkt der Barockwoche, die bei großer Hitze Ende Juli im Remspark ein Gmünder Highlight der Remstal-Gartenschau war. Die Schechingerin Angelika Theurer-Lutz hat dabei Bürger in barocken Gewändern fotografiert. Alle, die mitmachten, nahmen automatisch an einer Verlosung teil. Astrid Musch (Mitte) und Krystyna

weiter

Mit einem Trick zu ganz viel Vielfalt

GT-Sommerserie „Schnelle Wildkräuterküche“ (2) Bunt und individuell gefüllt mit feinen Wildkräutern, Fisch oder Tomate bereichern die „Pfannkuchen-Tricolore-Röllchen“ jedes Partybuffet.

Schwäbischer Wald

Schnell und leicht gemacht, lecker und kreativ – mit einem einfachen Trick lässt sich aus diesem Rezept eine schier unbegrenzte Vielfalt zaubern. „Gefüllte Pfannkuchen tricolore“ nennt Nicoletta Diebold diesen Gaumenschmaus. Bestens geeignet sei er als Mitbringsel auf eine Party oder einen Grillabend. Ideal auch

weiter

15-Jähriger am Steuer baut Unfall

Polizei Zwei Personen werden verletzt. Den Jugendlichen erwartet eine Strafanzeige. Die Ermittlungen dauern an.

Schorndorf. Ein 15-Jähriger hat am Dienstag gegen 22 Uhr zwischen Schlichten und Winterbach einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem nach Polizeiangaben zwei Personen verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, habe der Jugendliche illegalerweise mit einem VW Polo den Verbindungsweg zwischen Schlichten und Winterbach befahren und sei aufgrund von zu

weiter

Iranisches „Multitalent“ im Einsatz

Integration In der Lernwerkstatt Welzheimer Wald wurden die hölzernen Wegweiser zum Ebnisee mit Geduld und Fachkenntnis wieder hergerichtet.

Kaisersbach

Wie alt die Schilder sind, kann keiner mehr so genau sagen. Dass sie in die Jahre gekommen waren, war nicht zu übersehen. Die Lernwerkstatt Welzheimer Wald hat sich der Wegweiser zum Ebnisee deshalb angenommen. Jetzt erstrahlen sie am Kreisel und in Ebni in neuem Glanz.

Die Farben waren längst verblasst, das verwitterte Holz hatte zahlreiche

weiter

Orgelsommer in der Kirche

Konzert Bezirkskantor Thomas Brückmann spielt in Lorch klassische Werke.

Lorch. Die evangelische Kirchengemeinde Lorch und Weitmars lädt ein zum Orgelsommer. Am Freitag, 9. August, ist Bezirkskantor Thomas Brückmann in der Stadtkirche Lorch zu hören. Auf seinem Programm stehen Werke von Georg Muffat, Johann Adam Reincken und Johann Sebastian Bach. Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr.

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Terminänderung beim SAV

Waldstetten. Die ursprünglich für September vorgesehene Wanderung „Auf zur Volksmusik auf den Rosenstein“ der Frauengruppe des Schwäbischen Albvereins ist bereits am Mittwoch, 14. August. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz. Bei ungünstiger Witterung wird die Wanderung auf Mittwoch, 11. September, verschoben.

weiter
  • 123 Leser

Warum das Baden im Fluss verboten ist

Soziales Der Verein „Hilfe für Togo“ stellt seine Arbeit an der Stauferschule vor.

Lorch. Barbara Weber vom Togo-Hilfe-Verein besuchte die Viertklässler der Stauferschule. Nach einer kurzen Information über die bisherigen Projekte des Vereins, der sich seit über 26 Jahren im afrikanischen Land engagiert, berichtete Barbara Weber sehr anschaulich und lebendig vom Alltag der Menschen in Togo. Gebannt lauschten die Viertklässler, Studenten

weiter

Weihbüschel und Festzelt

Museums-Hock Tradition des Heimatvereins wird am Sonntag fortgesetzt.

Waldstetten. Der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen lädt am kommenden Sonntag, 11. August, zum traditionellen Museums-Hock auf dem Museumsgrundstück an der Haupstraße ein. Beginn ist um 11 Uhr. Der Bastelkreis hat rund 200 Weihbüschel hergestellt, die von Pfarrer Dr. Horst Walter beim Hock gesegnet werden. Neben reichhaltigem Mittagessen, Kaffee

weiter
Kurz und bündig

Liederabend im Kloster

Lorch. Der „Lied-Poet“ Harald Immig ist am Sonntag, 11. August, im Kloster Lorch zu hören. Im romantischen Klostergarten musiziert er unter anderem mit der Sängerin und Geigerin Omnitah. Das Konzert wird bei schlechtem Wetter ins Refektorium verlegt. Karten gibt's an der Abendkasse für 20 Euro.

weiter
  • 142 Leser

Per Raumschiff zu den Aliens

Ferienbetreuung Geheimnisvolle Welten sind Thema an der Grundschule Wißgoldingen.

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Ferienbetreuung an der Wißgoldinger Grundschule stellte das Betreuerteam, bestehend aus Franziska Prügner und Anja Bidlingmaier, unter das Motto „Auf dem Weg in andere geheimnisvolle Welten“. Was sich dahinter verbirgt, zeigten die teilnehmenden Kinder ihren Eltern sowie Schultes Michael Rembold und Ortsvorsteherin

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Rockmusik am Eisenbachsee

Alfdorf. Musik aus den 60er- und 70er-Jahren mit der Fellbacher Band „Dr. Drunk ‘n Stoned“ gibt's am kommenden Samstag, 10. August, ab 17 Uhr beim Open-Air-Konzert am Eisenbachsee. Die Band spielt unter anderem Songs der Beatles, der Rolling Stones und von Eric Burdon. Die Veranstaltung am Eisenbachsee findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Schüler werden Zirkusartisten

Bildung Mögglinger und Essinger Schulkinder machen mit bei „Kannst Du nicht war gestern“ und treten in die Manege.

Mögglingen. „Kannst du nicht war gestern“: So lautete das Motto der Zirkusprojektwoche der Limesschule Mögglingen und der Parkschule Essingen zusammen mit dem Zirkus „ZappZarap“ in Mögglingen. Nach dem großen Erfolg 2013, als „Zappzarap“ schon mal in Mögglingen sein Zelt aufgeschlagen hatte, war damals für Schüler,

weiter
Der besondere Tipp

Albfestival in Bartholomä

Die Jugendorganisation Bartholomä veranstaltet ihr traditionelles Albfestival. Los geht´s am Samstag, 10. August, um 12 Uhr mit einem Volleyballturnier. Am Abend heizen drei regionale Bands die Bude ein. Beginn ist um 18 Uhr. Starten wird die Band „Aversiv“, gefolgt von „Mutwillig“ (auf dem Foto). Den Abschluss machen die Jungs

weiter
  • 112 Leser
Tagestipp

Mikroskopieren im Um-Welthaus

Mit professionellen Mikroskopen können die Teilnehmer mit dem Fachlehrer für Biologie Hanspeter Pfeiffer, verschiedene Objekte aus der Natur untersuchen. Im Anschluss wird versucht diese dann zu bestimmen. Die Aktion ist für kleine Forscher im Alter von sechs bis zwölf Jahren geeignet. Die Anmeldung ist telefonisch unter 07361 522 358 möglich.

Um-Welthaus,

weiter

Fünf mal Abschied am Heubacher Gymnasium

Bildung Fünf Kolleginnen verlassen das Heubacher Rosenstein-Gymnasium und wechseln an andere Schulen. Xenia Herkommer bleibt der Heubacher Schule als Lehrerin erhalten.

Heubach

Zum Abschluss des Schuljahres wurden die scheidenden Kolleginnen des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums verabschiedet und mit den besten Wünschen für ihren weiteren beruflichen Weg versehen. Schulleiter Hans-Josef Miller würdigte die Kollegen und dankte ihnen allen für ihr Wirken am Rosenstein-Gymnasium. In seinen Dankesworten erinnerte er an

weiter
  • 123 Leser

Wohnung wird Ort für Kinder

Umbau An der Großsporthalle in Schwäbisch Gmünd gibt’s ab Herbst eine Spiel- sowie eine Kleinkindgruppe unter der Trägerschaft des Vereins Wippidu.

Schwäbisch Gmünd

Seit Jahren stand die Hausmeisterwohnung an der Großsporthalle in der Katharinenstraße leer. Jetzt schaffen Handwerker dort auf 175 Quadratmetern Raum für eine Spielgruppe und eine Kinderkrippe. Plätze, die dringend gebraucht werden, wie Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Mittwoch beim Vorort-Termin erinnert: Aktuell fehlten rund 100

weiter

Auto zwischen Pfahlbronn und Lorch überschlägt sich

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Lorch/Alfdorf. Glück im Unglück hatte eine 23-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr. Die junge Frau verlor kurz nach einem Überholmanöver auf der Landesstraße 1154 zwischen Pfahlbronn und Lorch die Kontrolle über ihr Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, berichtet

weiter
  • 4
  • 3169 Leser

Brand bei Elchingen - Schaden: eine Viertelmillion Euro

Neresheim. Auf einem Aussiedlerhof zwischen Elchingen und Dorfmerkingen war am Mittwochmorgen gegen 4 Uhr in einem mit Holzhackschnitzeln betriebenen Blockheizkraftwerk ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren aus Neresheim, Elchingen und Dorfmerkingen waren mit mehreren Fahrzeugen und etwa 40 Kräften vor Ort im Einsatz und konnten den Brand löschen.

weiter
  • 5
  • 9047 Leser

Bauherren fürs Böbinger Filetstück gesucht

Wohnen Gemeinde will auf dem Gelände der alten „Hofstelle Sturm“ Wohnbebauung. Architekten und Bauwillige können sich zusammenschließen. Art der Wohngebäude noch offen.

Böbingen

Nur über eine kleine Brücke geht’s auf das Grundstück in Oberböbingen direkt hinterm Backhäusle am Dorfplatz. Genau das ist eine der ganz großen Stärken des Areals, meint Jürgen Stempfle. „Absolute Ruhe, kein Lärm, kein Autoverkehr“, sagt Böbingens Bürgermeister. Dazu zentral gelegen, nicht weit entfernt vom neuen Park am

weiter

Die neue Rolle der Aalener SPD

Wohnungsnot und Verdichtung, ÖPNV und Kostenkontrolle: Worauf die ehemals zweitstärkste Gemeinderatsfraktion den Fokus legt. Ein Interview mit Hermann Schludi.

Aalen. Die SPD in Aalen hat ihr Wahlziel bei der Kommunalwahl in diesem Jahr klar verpasst. Die Grünen haben sie als zweitstärkste Kraft im Aalener Gemeinderat abgelöst. Neuer Fraktionsvorsitzender ist Hermann Schludi. SchwäPo-Redakteur Alexander Gässler hat mit ihm gesprochen. Dies ist der zweite Teil der Aalener Sommerinterviews.

weiter
  • 2
  • 224 Leser
Kommentar von Anke Schwörer-Haag

Ab auf die Rennstrecke

zum Problem mit schnellen und lauten Motorradfahrern auf der B 19 im Kochertal

Ich geb Gas, ich will Spaß“ hat einst die Hitparaden gestürmt. Und ist nachvollziehbar. Hohes Tempo, sich ohne körperliche Anstrengung den Wind um die Nase wehen lassen, den Rausch der Geschwindigkeit erleben – das ist unbestritten ein schönes Gefühl. Das kann so süchtig machen, dass mancher die Gefahr verdrängt, die das Tempo mit sich

weiter

Bürger gegen Motorradlärm

Zusammenleben Warum Abtsgmünd bei der landesweiten Initiative gegen den Lärm mitmacht und was das Bündnis der 30 Kommunen vor hat.

Abtsgmünd

Besonders schlimm ist es am Sonntag. Besonders gefährlich und besonders laut. Gruppen von Motorradfahrern „gönnen“ sich die B 19 im Kochertal. Viele gefährden sich und andere, sind eine Belastung für die Menschen, die hier leben. In Abtsgmünd, in Wöllstein, in Fach, in Algishofen, in Untergröningen. Manche Landwirte trauen sich

weiter

Die schönsten 30-Minuten-Wege

Soziales Unter dem Motto „Wir bewegen Bettringen“ bieten Studentinnen der Pädagogischen Hochschule (PH) Gmünd Spaziergänge rund um Bettringen an. Jeder darf mitmachen.

Donnerstagnachmittag, 16.15 Uhr, Freibadparkplatz Bettringen: Ein Grüppchen von insgesamt drei Frauen sowie Uli Bopp vom Begegnungszentrum Riedäcker wartet, dass es losgeht. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn sie nehmen teil an „Wir bewegen Bettringen“ – ein Projekt dreier PH-Studentinnen, das sie mit dem Begegnungszentrum

weiter

Drei Jahre Gefängnis für prügelnden Familienvater

Justiz Weil er seine Kinder über Jahre „quälte“, ist ein 54-Jähriger nun zu einer Haftstrafe verurteilt worden.

Schwäbisch Gmünd. Jahrelang hat ein 54-jähriger Familienvater aus dem Raum Schwäbisch Gmünd seine eigenen Kinder geschlagen, getreten, beleidigt und gedemütigt. Davon ist das Jugendschöffengericht am Gmünder Amtsgericht überzeugt und verurteilte ihn daher am Mittwoch zu einer Haftstrafe wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen. Drei Jahre muss der 54-Jährige

weiter
  • 5
  • 244 Leser

Fußgänger leben damit sicherer

Verkehr Dunkelampel in der Unteren Zeiselbergstraße vor allem für Schüler installiert. Der richtige Umgang ist aber nach Beobachtung von Fachleuten nicht allen geläufig.

Schwäbisch Gmünd

Viele Autofahrer sind besonders vorsichtig, halten bei der Annäherung von Fußgängern, auch wenn die Ampel nicht Rot zeigt. Stadtverwaltung und Arbeitskreis Mobilität und Verkehr sind sich sicher, dass die seit Mai an der Unteren Zeiselbergstraße vorhandene „Dunkelampel“ in jedem Fall mehr Sicherheit bringt. Beim Expertengespräch

weiter

Unwetter löst Schulalarm aus

Gegen 23.15 Uhr

Ellwangen. Am Dienstag um kurz vor 23.15 Uhr löste an der Grundschule in der Kastellstraße ein akustischer Alarm aus. Über automatische Ansagen wurde aufgefordert, die Schule zu verlassen. Nach Überprüfung wurde festgestellt, dass es vermutlich durch einen Blitz zu einer Überspannung kam und dadurch der Alarm ausgelöst

weiter
  • 1
  • 2062 Leser

Rauschgifthändler in Untersuchungshaft

Schwäbisch Gmünd. Heroin, Kokain und weitere Drogen fanden Polizisten in einer Gmünder Wohnung in der Ledergasse. Dorthin wurde zu einem Streit am Sonntag gegen 19 Uhr eine Polizeistreife gerufen. Die Beamten fanden zunächst einen Mann und eine Frau vor, welche sich lautstark stritten. Im Zuge dieser Auseinandersetzung beschuldigte

weiter
  • 5
  • 2938 Leser

Gibt es heute einen Regen-Rekord?

Ostalbkreis bei Unwetter glimpflich davongekommen - Weitere Niederschläge bis in den Abend

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Gibt es heute einen neuen Regen-Rekord im Ostalbkreis? Bis zum Nachmittag, 15 Uhr, sind an der Wetterstation von Tim Abramowski in Wasseralfingen bereits 50 Liter Regen auf den Quadratmeter gefallen. Bis heute Abend rechnet er mit weiteren zehn bis 20 Litern. "Mehr als Dreiviertel des gesamten Niederschlagssoll für

weiter
  • 5
  • 9169 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Liveticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: In Bad Friedrichshall ist am Dienstagabend gegen 23.15 Uhr am Hauptbahnhof eine Stadtbahn entgleist. Als der Triebfahrzeugführer eine Weiche befuhr, sprangen laut Polizei zwei Achsen des ersten Wagens aus dem Schienenstrang. Durch die Schnellbremsung stürzte ein Reisender und verletzte sich dabei leicht am Kopf. Er wurde zur weiteren

weiter
  • 5
  • 2069 Leser

OB on Tour - wie sieht's aus in Fachsenfeld?

Viele konstruktive Anregungen nimmt Rentschler mit ins Rathaus

Aalen-Fachsenfeld. Die vierte Station bei der Serie der Stadtteilrundgänge führte OB Thilo Rentschler nach Fachsenfeld. Acht Stunden dauerte die Ortsbegehung.

Festplatz und handwerkliche Bäckereien

Der Ortschaftsrat solle über die Weiterentwicklung des Festplatzes in Fachsenfeld nachdenken, animierte Rentschler. Bei der Bäckerei

weiter

Regionalsport (18)

Zahl des Tages

30

Plätze hat der Böbinger Mountainbiker Sven Strähle während der fünfminütigen Startrunde beim Mountainbike-Weltcup im Val di Sole (Italien) gutgemacht Am Ende erzielte er sein bisher bestes Elite-Weltcup-Ergebnis: Platz 54 unter den Weltbesten.

weiter
  • 198 Leser

Pokalspiel in Essingen ist verlegt

Fußball Der Platz des Schönbrunnenstadions war wegen Regens unbespielbar: Die auf diesen Mittwoch (17.30 Uhr) angesetzte WFV-Pokal-Partie zwischen dem TSV Essingen und den Stuttgarter Kickers wurde kurzfristig abgesagt. Neuer Spieltermin: Mittwoch, 14. August, 17.30 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 195 Leser

Spezial-Ticket auch für Rentner

Das neue 5er-Ticket für die Regionalliga-Heimspiele des VfR Aalen läuft hervorragend. Auf die Nachfrage, ob es das Spezialticket (bezahle vier, sehe fünf Spiele) auch für die Kategorie „Sitzplatz Rentner“ geben kann, haben die SchwäPo/GT und der VfR Aalen sofort reagiert. Klar, kann es. Der Verkauf an Abonnenten, die Rentner sind, geht

weiter
  • 1

Sprintsieg für das Team Köhler/Hägele

Motorsport, Rallyesprint Hochkarätiges Starterfeld beim elften Untergröninger Rallyesprint – insgesamt 39 Teams am Start.

Die elfte Auflage des Rallyesprints des MSC Untergröningen wurde zur hochkarätigen Motorsportveranstaltung. Das Organisationsteam unter der Leitung von Daniel Gutsch hatte mit seinen Helfern eine attraktive Strecke im Bereich Untergröningen/Rötenberg/Wegstetten ausgearbeitet. Für die 39 startenden Teams standen drei Wertungsprüfungen (WP) mit insgesamt

weiter

Strähle: starkes Rennen trotz Infekt

Mountainbike, Weltcup Böbinger fährt in Italien sein bisher bestes Ergebnis ein.

Im Herren-Rennen des Mountainbike-Weltcups im Val di Sole, Italien, fuhr der Böbinger Radsportler Sven Strähle sein bisher bestes Elite-Weltcup-Ergebnis ein. Mit seinem 54. Platz konnte er sich durch eine Top 60-Platzierung letztlich 14 Weltcup-Punkte sichern und somit für den nächsten Weltcup einige Startplätze nach vorne rücken.

Die Vorbereitung auf

weiter

Fußball VfR Aalen könnte auf Kickers treffen

Noch läuft die erste Runde des WFV-Pokals, doch schon jetzt wurde die dritte Runde per Zufallsgenerator ausgelost. Dabei könnte es zu einem spannenden Duell mit Ostalb-Beteiligung kommen: Der VfR Aalen steigt in Runde drei ein und könnte auf TSV Essingen oder die Stuttgarter Kickers treffen. Der Sieger dieser Erstrundenbegegnung müsste dafür aber zuvor

weiter
  • 5
  • 507 Leser

Hartes Stück Arbeit für die Unicorns

American Football Schwäbisch Hall Unicorns setzen sich bei den Marburg Mercenaries knapp mit 42:36 durch.

Ein erwartet unangenehmer Gegner empfing die Schwäbisch Hall Unicorns in Marburg. Die Mercenaries verlangten den Hallern einiges ab, mussten sich am Ende aber beim 45. Sieg der Unicorns in Folge dennoch mit 36:42 geschlagen geben.

Der überragende Marburger Quarterback Jakeb Sullivan führte den Mercenaries-Angriff gegen die Unocorns zu starken 36 Punkten.

weiter

„Mauern kann das Team nicht“

Fußball, Landesliga Zum ersten Mal überhaupt spielt der SV Neresheim in der Landesliga. Das erste Spiel für die sehr junge Mannschaft steigt am Sonntag, 18. August, beim TSV Bad Boll.

Der SV Neresheim hat in der abgelaufenen Saison Historisches geschafft: Zum ersten Mal sind die Härtsfelder Fußballer in die Landesliga aufgestiegen.

Das Prunkstück des SVN war bei der Meisterschaft die Abwehr. Gerade einmal 28 Tore kassierten die Kicker in 30 Spielen – das war Ligaspitze.

Außerdem feierte kein Team mehr Siege. „Dass wir

weiter
Der Kader

Nächste Spieltermine:

Freundschaftsspiel: Sonntag, 14 Uhr: TSV Schwaikheim – SVN

Landesliga, 1. Spieltag: Sonntag, 18. August, 15 Uhr: TSV Bad Boll – SVN

Landesliga, 2. Spieltag: Sonntag, 25. August, 15 Uhr: SVN – SC Geislingen

Saisonziel: Klassenerhalt

Internet: www.svneresheim.de

weiter
Der Kader

Trainerteam:

Tor: Samuel Aubele (25), Tobias Franke (24), Sandro Lippmann (37)

Abwehr: Max Wanner, Sven Lukina (28), Halil Hajtic (25), Markus Gentner (27), Fabrizio Lo Giudice (19), Jens Jakobschy (20), Yannick Knaus (21), Armin Husic (22), Thorben Joos (20)

Mittelfeld: Flavio Herzberger (18), OguzhanCay (27), Patrick Bühler (18), Mike Marianek (22), Amir Werner

weiter

Die ersten Versuche auf der Skisprungschanze

Skispringen Jüngst ging in Degenfeld das 1. Kinderferienprogramm im Skispringen über die Bühne. Insgesamt 35 Kinder, größtenteils aus den umliegenden Gemeinden, konnten hierbei unter der fachkundigen Anleitung der anwesenden Trainer mit ihren „Alpinskiern“ den Auslauf der 15-Meter-Schanze hinunterfahren – wer sich traute, durfte sogar

weiter

Vorfreude auf unbekanntes Terrain

Fußball, Landesliga Für die Frauen der Gmünder Normannia geht es in der Landesliga nach dem Aufstieg gegen überwiegend „weiße Flecken“: Das Team will sich gegen die neuen Gegner behaupten.

Die Feierlichkeiten sind beendet, ebenso die Pause danach: Seit Ende Juli sind die Frauen des FC Normannia Gmünd wieder im Training – es läuft die Vorbereitung auf eine neue Aufgabe: Denn nach der Meisterschaft in der Regionalliga 3 startet die Mannschaft von Trainer Björn Jacoby nun in der Landesliga auf weitgehend unbekanntem Terrain. Zum Auftakt

weiter

Oberböbinger Schützen schaffen Quali für DM

Schießen Mit starken Leistungen bei den kürzlich ausgetragenen württembergischen Meisterschaften qualifizierten sich die Schützinnen und Schützen der SK Oberböbingen für die diesjährigen deutschen Meisterschaften. Für den Meister der Kreisliga Aufgelegt gingen hierbei an den Start (von links): Richard Maier, Wolfgang Klotzbücher, Dieter Schuhmacher,

weiter

Ziel: spielerisch weiterentwickeln

Fußball, Landesliga TSGV-Abteilungsleiter Klaus Schmid geht „mit froher Erwartung in die neue Runde“: Der TSGV Waldstetten will sich als Spitzenteam der Landesliga etablieren.

Die Adjektive „froh“ und „zuversichtlich“ machen in den vergangenen Wochen der Vorbereitung auf die neue Saison in der Landesliga bei den Verantwortlichen des TSGV Waldstetten die Runde. Dabei spürt man auch die Erleichterung darüber, dass man beim TSGV über den Verlauf der vergangenen Spielzeit sehr zufrieden ist.

Zwar waren

weiter

„Die Jungs sind der Wahnsinn“

Profil Lukas Hartmann und Tobias Kubitzsch stellen sich vor.

Mit Spannung erwarten die neuen Spieler und das bewährte Team des die neue Runde. Zwei Spieler geben Einblicke.

Lukas Hartmann kommt von der SG Bettringen zum . Der 27-Jährige ist Referendar für die Fächer Sport, Englisch und Geografie an der Franz von Assisi Realschule Waldstetten. „Die letzten 22 Jahre habe ich in meinem Heimatverein gespielt

weiter

Der Kader

Tor: Marc Scherrenbacher (38 Jahre), Dominik Nagel (24)

Abwehr: Valerio Avigliano (22), Kevin Börngen (29), Philipp Ebner (24), Edgar Fischer (29), Joshua Szenk (21), Giovanni Grecco (19), Ralph Molner (34), Visar Mustafa (25), Jannik Rummel (26)

Mittelfeld: Beytullah Cinar (29), Jannik Kurfess (22), Lukas Hartmann (27), Fulgencio Martinez Martinez

weiter

Der Trainer lässt die Bilder sprechen

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen spielt am Freitagabend (19.30 Uhr) im renommiertesten Stadion der Regionalliga Südwest: auf dem Bieberer Berg bei den Offenbacher Kickers.

Der bedeutendste Teil dieser Trainingswoche bei den VfR-Fußballern fand gar nicht auf dem grünen Rasen statt: es war die Videoanalyse des 4:4 gegen den Bahlinger SC.

„Das war wichtiger als die Arbeit auf dem Platz“, sagt VfR-Trainer Roland Seitz. Zumindest was das Aufarbeiten des zentralen Defizits vom vergangenen Samstag angeht: die Defensiv-Probleme

weiter
  • 5
  • 132 Leser

Pokalspiel TSV Essingen - Stuttgarter Kickers ist abgesagt

Platz im Schönbrunnenstadio in Essingen ist unbespielbar

Essingen. Das für diesen Mittwoch, 7. August, um 17.30 Uhr angesetzte Erstrundenspiel im DB Regio-wfv-Pokal TSV Essingen gegen die Stuttgarter Kickers wurde aktuell aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes im Schönbrunnenstadion in Essingen abgesagt. Neuer Spieltermin ist Mittwoch, 14. August, um 17.30 Uhr. Das teilt der Württembergische

weiter
  • 3
  • 3771 Leser

Überregional (89)

„Amerikas Gewissen“

Als erste Afroamerikanerin erhielt Toni Morrison 1993 den Nobelpreis für Literatur. Jetzt ist die Schriftstellerin im Alter von 88 Jahren gestorben.
Rund ein halbes Jahrhundert lang hat Toni Morrison den Rassismus in den USA angeklagt. 1993 brachte ihr unter anderem dieses künstlerische Engagement den Literaturnobelpreis ein – als erster Afroamerikanerin überhaupt. Morrison wurde zu einer der wichtigsten Schriftstellerinnen in der Geschichte der USA und zum „Gewissen Amerikas“, weiter
  • 222 Leser
Tennis

„Gefahr, dass Turniere sterben“

Mit Skepsis verfolgt WTB-Cheftrainer Michael Wennagel die Entwicklung: den internationalen Nachwuchsturnieren mangelt es an deutschen Spielern.
Von der Tribüne aus beobachtet Trainer Michael Wennagel seinen Schützling. Auf dem roten Sandplatz des SSV Ulm 1846 spielt sich Luis Dobelmann fürs U-16-Finale im Müller-Juniorcup ein. Mehr als 320 Nachwuchs-Talente nahmen teil, vor wenigen Jahren waren es noch doppelt so viele. Einen ähnlichen Rückgang verzeichnen die Tennis-Europe-Turniere in Waiblingen weiter
  • 292 Leser

„Uuh-la-la-la“ ist der Sommerhit

Der schmachtende Latin-Pop-Ohrwurm „Señorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello ist zu Deutschlands Sommerhit des Jahres gekürt worden, teilte das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment mit. Der Song war schon drei Wochen auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts. In dem Duett singt die auf Kuba geborene Cabello (22) mit ihrem weiter
  • 189 Leser
Arztmangel

„Was brauchen Sie?“

Auf dem Land wird es immer schwieriger, Hausärzte zu finden. Entsprechend hilfsbereit sind Städte und Gemeinden bei möglichen Bewerbern.
Joachim Gwinner lässt sich an diesem Tag nicht lumpen: Der stellvertretende Landrat des Schwarzwald-Baar-Kreises hat seine Chance erkannt und packt die Superlative aus, die wohl jeder Bürgermeister und Landrat aus dem Effeff beherrscht: Einer der schönsten im ganzen Land sei sein Landkreis. Man habe die „höchsten Wasserfälle Deutschlands“ weiter

„Wir machen nur noch Todholzernte“

Eschen sind kaum mehr zu retten. Trockenheit und Schädlinge bedrohen auch die Buchen. Forstexperten melden große Schäden.
Der nette Name und die winzige Größe täuschen. Das Falsche Weiße Stängelbecherchen richtet immense Schäden an. Der Pilz aus Ostasien verursacht das Eschentriebsterben, eine Krankheit, die in diesem Ausmaß kaum ein Experte vorhergesehen hat. „Vor fünf Jahren sah hier alles noch gut aus“, sagt Thomas Nissen, der Leiter des Kreisforstamts in weiter

„Wundertüte“ für Hospiz

Anonymer Wohltäter gibt via Zeitung 100 000 Euro.
Ein anonymer Wohltäter hat in Braunschweig 100 000 Euro an ein Hospiz gespendet. „Wir kriegen heute alle das breite Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht heraus“, sagte die Leiterin der Einrichtung, Petra Gottsand, am Dienstag. Das Geld war am Montag über die „Braunschweiger Zeitung“ an das Hospiz übergeben worden. Nach Angaben weiter
  • 131 Leser

1. FC Heidenheim Glatzel-Nachfolger aus Unterhaching

Nach dem Weggang von Robert Glatzel zu Premier-League-Absteiger Cardiff City hat der 1. FC Heidenheim einen Neuzugang für die Offensive gefunden. Vom Drittligisten SpVgg Unterhaching wechselt Stürmer Stefan Schimmer zum FCH – mit Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Der 25 Jahre alte Schimmer, der aus dem von Heidenheim nur rund 50 Kilometer entfernten weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Beim Hersteller von Großmotoren und Antriebssystemen Rolls-Royce Power Systems in Friedrichshafen ist der bereinigte Betriebsgewinn im ersten Halbjahr um 20 Prozent auf 109 Mio. EUR gestiegen. 2 Mega-Deal in der US-Medienbranche: Die New Media Investment Group soll die Mehrheit an Gannett übernehmen. Das Verlagshaus wird bei der Transaktion mit rund weiter
  • 159 Leser

Achtung, Käse in der Wurst

Der beherzte Biss in die Schinkenbockwurst kann dieser Tage zur bösen Überraschung werden. Zumindest für Liebhaber von Edekas Delikatess Schinkenbockwurst der Eigenmarke Gut und Günstig. In einigen Verpackungen könne nicht ausgeschlossen werden, dass darin Delikatess Käse-Schinkenbockwurst statt der Delikatess Schinkenbockwurst (man muss das einfach weiter
  • 149 Leser

Afghanistan Taliban rufen zu Gewalt auf

Die radikalislamische Taliban hat zu Gewaltakten gegen die im September anstehenden Wahlen in Afghanistan aufgerufen. Auch forderten sie in einer Erklärung am Dienstag auf ihrer Website die Bevölkerung auf, den Urnengang zu boykottieren. Die Taliban warnten die Bevölkerung davor, an politischen Kundgebungen teilzunehmen, weil sie Zielscheibe von Angriffen weiter
  • 119 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball 2. Bundesliga 1. FC Nürnberg – Hamburger SV 0:4 (0:2) Tore: 0:1 Dudziak (12.), 0:2 Kittel (30.), 0:3 Narey (72.), 0:4 Gyamerah (81.). – Z.: 44 497. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Karlsruher SC 2/6, 2. Erzgebirge Aue 2/6, 3. Hamburger SV 2/4, 4. 1. FC Heidenheim 2/4, 5. Regensburg 2/4, 6. Darmstadt 98 2/4, 7. VfB Stuttgart 2/4, 8. Greuther weiter

Beach-EM Fehlstart für Laura Ludwig

Die Knochen waren müde, der Kopf noch leer: Olympiasiegerin Laura Ludwig ist der Start in die Beachvolleyball-EM gründlich missglückt. Zum Auftakt der Titelkämpfe in Moskau verlor die 33-Jährige mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch überraschend deutlich mit 0:2 (17:21, 13:21) gegen die Schweizerinnen Joana Heidrich/Anouk Verge-Depre. "Wir sind weiter

Beiersdorf legt im ersten Halbjahr zu

Der Nivea-Hersteller Beiersdorf hat im ersten Halbjahr 417 Mio. EUR verdient – rund 10 Mio. EUR mehr als ein Jahr zuvor. Marken wie Nivea oder Eucerin profitierten von guten Geschäften außerhalb Europas. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 172 Leser

Besser mit Schirm

In Teilen des Südwestens wird es ungemütlich: Nach ersten Unwettern am Dienstagabend soll es am Mittwoch mit Wolken, Schauern und örtlich kräftigen Gewittern weitergehen, so der Deutsche Wetterdienst. Foto: Edith Geuppert/dpa weiter
  • 105 Leser

Bezos verkauft Amazon-Aktien

US-Starunternehmer Jeff Bezos hat in großem Stil Amazon-Aktien verkauft. Vergangene Woche trennte sich der 55-Jährige von Anteilen im Wert von rund 2,8 Mrd. US-Dollar (2,5 Mrd. EUR). Zu den Gründen äußerte sich Amazon nicht. Bekannt ist aber, dass Bezos nach und nach Aktien verkaufen will, um mit dem Erlös seine Raumfahrtfirma Blue Origin zu finanzieren. weiter
  • 173 Leser

Blitzschlag 30 Kühe sterben in brennendem Stall

Nach einem Blitzschlag ist ein Stall auf einem Bauernhof in Höchenschwand (Kreis Waldshut) abgebrannt – rund 30 Kühe verendeten beim Einsturz des Dachstuhls. Der Schaden werde mindestens auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt, erklärte ein Polizeisprecher. Als die Feuerwehr am frühen Morgen eintraf, brannte der Dachstuhl des Stalls schon. Die weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Abwertung der chinesischen Währung

China gibt nicht klein bei

Was zu Beginn des von US-Präsident Donald Trump losgetretenen Handelsstreits als mögliche negative Folge befürchtet worden war, ist längst eingetreten. Mehr noch: Die Eskalation hat eine Stufe erreicht, die vor einem Jahr nicht einmal die Pessimisten für wahrscheinlich hielten. Jetzt wird es langsam richtig bedrohlich. Der Handelsstreit droht sich zum weiter
  • 142 Leser

Debatte um Fokus der Forschung

Ulm soll bei alternativen Antrieben glänzen, aber nicht zwingend Münster kopieren, so SPD und FDP.
Nachdem Ulm bei der Vergabe der vom Bund mit bis zu 500 Mio. EUR geförderten Forschungsfabrik Batteriezelle das Nachsehen hat, ist offen, mit welchen Kompensationen der Forschungsstandort rechnen kann. Die Landesregierung hat zwar mit Bayern die Gründung eines Batterienetzwerks Süddeutschland beschlossen, die Finanzierung ist aber offen. Die 100 Mio. weiter
Reportage

Die Grenzgänger

Das winzige Stück Spanien im Norden Marokkos ist mit meterhohen Zäunen schwer gesichert. Für Flüchtlinge ist dort kein Durchkommen, fürs Geschäft aber schon: Tausende Männer und Frauen schleppen täglich Schmuggelware über die Grenze.
Kurz vor dem ersten Grenzhäuschen macht der Weg einen Knick nach rechts. Gleich darauf kommt eine leichte Unebenheit im Asphalt, jede zweite Frau bleibt dort mit ihrem Karren hängen. Dann greift der junge spanische Wachmann ein, der hier für alle Fälle steht und hilft ruckelnd, ziehend oder schiebend, bis die Frau ihren vollbepackten Wagen wieder in weiter
Hintergrund

Die Methode von der Leyen

Die überraschende Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin passt eigentlich gut in die ungewöhnliche Karriere der Ursula von der Leyen. Denn die hat schon mehrfach erstaunliche Wendungen genommen: Erst mit über 40 Jahren stieg die ausgebildete Ärztin überhaupt in die Politik ein – und legte dann einen Blitzaufstieg bis ins Bundeskabinett hin. Sie war weiter

Die Rückkehr der Corrida

Ungeachtet aller Proteste finden in Mallorcas Hauptstadt Palma zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder Stierkämpfe statt.
Warten Sie nicht zu lange, bis es zu spät ist“, werben die Veranstalter des Stierkampfes, der an diesem Freitag in der Arena von Palma de Mallorca stattfinden soll. „Zu spät“ soll heißen: bis die tauromaquia – also die Stierkämpferkunst – in Spanien eines Tages vielleicht doch verboten wird. Noch ist sie erlaubt, auch wenn weiter
  • 119 Leser

Diebe werfen Buga-Karl ins Gebüsch

Erste Verurteilung des Amtsgerichts Heilbronn wegen Straftat am pinkfarbenen Maskottchen.
Selbst für die Verteidigerin besaß das Beutestück mehr als nur den Materialwert von 500 Euro. Was ihr Mandant gestohlen hatte, sei „das Symbol des Umbruchs der Stadt Heilbronn, die sich vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan wandelt“. Ein 20-Jähriger hatte sich am Buga-Karl vergriffen, dem Maskottchen der Bundesgartenschau. Das Amtsgericht weiter
  • 100 Leser

Disco-Pionier Schöpfer der Village People tot

Musikproduzent Henri Belolo war Pionier der Disko-Bewegung
Der französische Musikproduzent Henri Belolo ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Sein Sohn habe dessen Tod bestätigt, teilte die französische Musikrechte-Gesellschaft Sacem mit. Belolo war einer der Pioniere der Disco-Bewegung der späten 70er Jahre. Zusammen mit seinem französischen Kollegen Jacques Morali stellte er in New York die sechsköpfige Band weiter
  • 110 Leser

Ehemalige DFB-Funktionäre wegen WM-Affäre angeklagt

Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sollen sich vor einem Schweizer Gericht verantworten. Es geht um den Vorwurf des Betrugs anlässlich der Vergabe.
Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat drei Ex-Funktionäre des Deutschen FußballBunds (DFB) im Zusammenhang mit der Fußball-WM 2006 angeklagt. Die Ankläger werfen den ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger sowie dem früheren DFB-Generalsekretär Horst Schmidt vor, „arglistig über den eigentlichen Zweck einer Zahlung in der weiter
  • 112 Leser

Ein stilles Gebet für die Opfer

Japan gedenkt der Toten, die der Abwurf einer US-Atombombe auf die Stadt Hiroshima vor 74 Jahren forderte. Wie der Junge verharrten viele um 8.15, dem Zeitpunkt der Detonation, im stillen Gebet. Foto:Kyodo News/Imago Images weiter
  • 118 Leser
Land am Rand

Ein Wolf reist in den Süden

Ein Wolf ist ja auch nur ein Mensch, und wie der braucht auch dieses Raubtier hin und wieder ein wenig Abwechslung. Fast eineinhalb Jahre hat sich der Wolf mit dem charmanten Namen GW852m im Nordschwarzwald herumgetrieben, hat hier und da mal ein Schaf gerissen und war ansonsten auf täglicher Wanderschaft durch sein nördliches Revier. Im Frühjahr scheint weiter
Kommentar Uwe Wuttke über den Rassismus von Clemens Tönnies

Entschuldigen reicht nicht

Es ist 18 Jahre her, da sagte die Adlige Gloria von Thurn und Taxis in einer Fernseh-Talkshow: „Der Schwarze schnackselt gerne.“ Weil es in Afrika halt wärmer sei. Im Mai 2001 war die Aufregung über diese rassistische Formulierung groß. Zu Recht. Mehr passierte damals aber leider nicht. Jetzt hat sich Schalkes Aufsichtsrats-Chef Clemens weiter
  • 238 Leser

FC Augsburg holt Nationaltorwart

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat sich mit dem tschechischen Nationalkeeper Tomas Koubek, 26, von Stade Rennes verstärkt. Die Ablöse soll laut „L'Equipe“ sieben bis acht Millionen Euro betragen. Foto: Filip Singer/dpa weiter
  • 235 Leser

Fester Euro drückt Dax ins Minus

Auf den tiefsten Stand seit Ende März ist der Dax gefallen. Für leichte Entspannung im Handelskonflikt sorgte Händlern zufolge zwar der Umstand, dass China seine Währung am Dienstag wieder etwas aufwerten ließ. Am späten Dienstagnachmittag aber beförderte der festere Euro – er erschwert deutsche Exporte – den Leitindex klar ins Minus. An weiter
  • 148 Leser

Flaute der Autokonjunktur zieht Kreise

Nicht nur Bosch baut Stellen ab. Auch Kuka, Schaeffler oder Mann + Hummel haben Hiobsbotschaften.
Klarer könnten die Worte des Bosch-Chefs kaum sein. „Nein, das ist keine kurzfristige Delle, die schnell wieder aufgeholt werden kann“, sagte Volkmar Denner der „Süddeutschen Zeitung“. „Der Rückenwind ist weg.“ Schon im Juli hatte sein Finanzchef Stefan Asenkerschbaumer gewarnt: Der Rückgang der weltweiten Automobilproduktion weiter
  • 195 Leser

Flüchtlinge werden Lokführer

Bahnunternehmen fehlt qualifiziertes Personal. Ein Ausbildungsprojekt soll gegen den Mangel helfen.
Baden-Württemberg will dem Personalmangel bei Lokomotivführern mit der Ausbildung von Flüchtlingen begegnen. Von Herbst an sollen mehr als 20 Flüchtlinge zu Triebwagenführern qualifiziert werden, teilte das Landesverkehrsministerium mit. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) startete die Initiative im Frühjahr. Neben der Deutschen Bahn sind auch weiter

Gefangener stirbt

Mann gerät in Atemnot und kommt in eine Klinik. Jetzt ist er tot.
Ein 28 Jahre alter Mann ist nach massiven Auseinandersetzungen mit Polizisten und Justizvollzugsbeamten gestorben. Der Mann habe Atemnot bekommen, als er sich gegen Beamte zur Wehr setzte, sagte ein Polizeisprecher. Er sei von einem Notarzt wiederbelebt worden und gut eine Woche nach den Geschehnissen vom 21. Juli in einer Karlsruher Klinik gestorben. weiter
  • 2

Heute auf swp.de

Unwetter Tief Xaver bringt zur Wochenmitte hin teils kräftige Schauer und Gewitter: swp.de/wetter Tipps Wie verhält man sich richtig bei Gewitter? Tipps und Tricks unter swp.de/gewitter DFB-Pokal Fragen an SSV-Ulm-Trainer Holger Bachthaler vor dem Heidenheim-Spiel: swp.de/videos weiter
  • 100 Leser

IBU besetzt Posten

Der Weltverband ernennt Schweden zum Generalsekretär.
Der Schwede Niklas Carlsson wird neuer Generalsekretär des Biathlon-Weltverbandes IBU. Der 44-Jährige beginnt seine neue Aufgabe am 1. September am Hauptsitz in Salzburg. Wie die IBU am Dienstag mitteilte, setzte sich Carlsson in einem sechs Monate dauernden Auswahlprozess gegen „hoch qualifizierte“ Mitbewerber durch. Der Skandinavier soll weiter

Jung bei EM gesetzt

Olympiasieger Michael Jung und Titelverteidigerin Ingrid Klimke führen die deutschen Vielseitigkeitsreiter bei den Europameisterschaften an. Klimke wird mit ihrem 15 Jahre alten Wallach Hale Bob starten, Michael Jung ist mit seinem neuen Pferd Chipmunk dabei. Dreifacher Ausfall Bundesligist TVB Stuttgart hat drei Wochen vor dem Saisonauftakt Personalsorgen. weiter

Karstadt-Kaufhof 600 Arbeitsplätze fallen weg

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof schließt zwei Logistikstandorte in Frechen und Erfurt sowie vier kleinere regionale Verteilzentren in Stuttgart, Würzburg, Hannover und Berlin. Der Interessenausgleich und der Sozialplan dazu seien unterzeichnet, teilte das Unternehmen in Essen mit. Betroffen seien rund 600 Arbeitsplätze, war aus dem Umfeld weiter
  • 148 Leser

Klarna wächst

Die vor allem als Anbieter des Online-Kaufs auf Rechnung bekannte schwedische Firma Klarna wird mit einer Bewertung von 5,5 Mrd. Dollar (4,9 Mrd. EUR) zum teuersten europäischen Fintech-Start-up. Im US-Markt gewinnt Klarna aktuell rund 6 Mio. Neukunden pro Jahr. Tencent plant Einstieg Der chinesische Internetkonzern Tencent will mit einem Milliardeninvestment weiter

Kuka Vom Handelskrieg in China getroffen

Der Roboterhersteller Kuka bekommt die Verunsicherung wegen des Handelskriegs zwischen den USA und China deutlich zu spüren. Im zweiten Quartal halbierte sich der Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal auf gut 20 Mio. EUR, wie das Unternehmen in Augsburg mitteilte. Von März bis Juni gingen die Auftragseingänge um fast 5 Prozent auf 914 Mio. EUR zurück. weiter
  • 133 Leser

Kwick macht dicht

Deutsche Online-Plattform hört Ende des Monats auf.
Kwick, eines der ersten sozialen Netzwerke in Deuschland, begann 1999 als Internet-Magazin für die Region Stuttgart. Drei Jahre später entstand daraus eine Online-Community, die nach eigenen Angaben aktuell 1,5 Mio. Nutzer hat. Am 31. August wird die Plattform nun stillgelegt. Die wirtschaftliche Situation lasse nicht anderes zu, heißt es in einer Facebook-Mitteilung weiter
  • 175 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Heino Ferch Der Schauspieler (55) unterstützt nach eigener Aussage zwar das Umweltengagement seiner drei Kinder – auf seinen eigenen SUV will er aber nicht verzichten. Als leidenschaftlicher Polospieler brauche er seinen SUV, um den Hänger mit Pferden zu ziehen. Seine Kinder kämen damit klar – vor allem seine jüngere Tochter, die selbst weiter

Löwin frisst Nachwuchs

Schock im Leipziger Zoo: Kigali lässt von ihren Welpen nichts übrig.
Traurige Nachricht aus dem Leipziger Zoo: Die erst vergangene Woche geborenen Löwenbabys sind tot. Mutter Kigali habe sie am Montagabend nach der Fellpflege vollständig gefressen, teilte der Tierpark am Dienstag mit. Zunächst habe sich die Löwin intensiv um ihren ersten Nachwuchs gekümmert. „Wir können es nicht erklären. Bis dahin hatte Kigali weiter
  • 104 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 76,93 4501-5500 l 68,41 1501-2000 l 74,03 5501-6500 l 68,05 2001-2500 l 71,40 6501-7500 l 67,66 2501-3500 l 69,78 7501-8500 l 67,19 3501-4500 l 68,88 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
  • 122 Leser

Mit der Währung als Waffe

China wertet den Yuan ab. Die USA sehen darin eine Manipulation. Ökonomen sorgen sich vor einer Eskalation. Deutschland wäre davon besonders stark betroffen.
China hat den Vorwurf der USA zurückgewiesen, die Volksrepublik manipuliere ihre Währung mit dem Ziel eigener Vorteile im Welthandel. Die jüngste scharfe Abwertung des Yuan sei vielmehr durch den Markt bewirkt worden, heißt es in einer Erklärung der chinesischen Notenbank. Der Vorwurf der Währungsmanipulation beschädige die internationale Finanzordnung, weiter
  • 184 Leser

Muss Kretschmann ins Gefängnis?

Umwelthilfe stellt Antrag auf Zwangshaft gegen Regierungsmitglieder.
Im Streit um Fahrverbote hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) gegen Mitglieder der baden-württembergischen Landesregierung einen Antrag auf Zwangshaft gestellt. Das Verwaltungsgericht Stuttgart bestätigte den Eingang. Die Organisation beantragt demnach Gefängnishaft für bis zu sechs Monate, sollte das vom Bundesverwaltungsgericht bestätigte Urteil des weiter
  • 129 Leser

Natürlicher Rohstoff als Ölersatz?

Ein Institut soll untersuchen, wofür sich Fasern einsetzen lassen. Das Land will auf diesem Gebiet führend werden.
Noch sind die Pläne nicht fertig, aber Forstminister Peter Hauk hat einen möglichen Standort im Blick. In Lenningen (Kreis Esslingen) könnte das 20 Hektar große Areal der insolventen Papierfabrik Scheufelen in ein Forschungszentrum für Laubholz verwandelt werden. Der Politiker möchte untersuchen lassen, welche Perspektive sich für die Fasern der Bäume weiter
  • 138 Leser

Neu angesiedelte Hamster breiten sich aus

Die Ansiedlung vom Aussterben bedrohter Hamster im Rhein-Neckar-Gebiet ist gut angelaufen. „Die Tiere haben sich sehr gut entwickelt und auf dem Gebiet verteilt“, sagte Ulrich Weinhold, Geschäftsführer des Instituts für Faunistik in Heiligkreuzsteinach. Vor rund drei Monaten waren 40 gezüchtete Tiere auf Feldern mit einer Fläche von 170 weiter
  • 112 Leser

Nicht doppelt entschädigen

Laut BGH steht Passagieren nur eine Ausgleichszahlung zu.
Fluggäste können nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) bei Verspätungen oder Ausfällen keine doppelte Entschädigung verlangen. Pauschale Ausgleichszahlungen werden miteinander verrechnet, entschied der BGH. (Az: X ZR 128/18 und X ZR 165/18) Es ging um zwei Fälle mit Abflughafen Frankfurt am Main. Einmal um eine bei DER Touristik gebuchte Pauschalreise weiter
  • 164 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum angekündigten Jobabbau bei Bosch

Noch keine Monsterwelle

Monsterwellen entstehen, wenn lange, schnelle Wellen auf kurze, langsame treffen. Bei Bosch spielt sich derzeit etwas ähnliches ab. Die seit Jahren spürbare Disruption der Branche trifft auf aktuelle konjunkturelle Verschlechterung. Heraus kommt ein sehr unruhiger Wellengang. Zur Monsterwelle, die alles wegspült, ist allerdings mehr notwendig. Die Autoindustrie weiter
  • 182 Leser

Nordkorea Weitere Raketen abgeschossen

Nordkorea hat nach dem Beginn eines gemeinsamen Militärmanövers von Südkorea und den USA offenbar erneut einen Waffentest unternommen. Der südkoreanische Generalstab erklärte, am Dienstag seien zwei mutmaßliche Kurzstreckenraketen von der Westküste abgefeuert worden. Die Geschosse überflogen demnach die koreanische Halbinsel und stürzten nach rund 450 weiter

Nur halb so viele Fernzüge ausgefallen

Im vergangenen Quartal sind bei der Deutschen Bahn halb so viele Fernzüge wie im Vorjahresquartal ausgefallen – vor allem wegen weniger Unwetter. Von April bis Juni fuhren 0,8 Prozent der ICE-Züge nicht. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 147 Leser

Online-Banking Mehr als die Hälfte nutzt es

Eine Mehrheit der Deutschen hat im vergangenen Jahr Bankgeschäfte über das Internet erledigt. 51 Prozent der Befragten erklärten bei einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes, dass sie via Internet ihren Kontostand überprüfen und Geld überweisen. Zehn Jahre zuvor waren es erst 33 Prozent. Andere Finanztransaktionen werden seltener online getätigt. weiter
  • 142 Leser

Prozess um Tod auf den Gleisen

Wen trifft die Schuld, wenn ein Fahrgast bei Glatteis auf dem Bahnsteig ausrutscht und vom Zug überrollt wird?
Am winterlichen Bahnsteig 1 im osthessischen Neuhof warten zahlreiche Schüler auf den nächsten Zug, darunter eine 16-Jährige. Auf einer vereisten Stelle rutscht sie nach Angaben der Staatsanwaltschaft plötzlich aus, stürzt ins Gleis, wird von einem einfahrenden Regionalzug überrollt und stirbt. Neuneinhalb Jahre danach muss das Landgericht Fulda weiter

Radsport Kristina Vogel führt Parade an

Mehr als ein Jahr nach ihrem verheerenden Trainingsunfall wird Bahnradstar Kristina Vogel beim Finale der Deutschland Tour erstmals wieder auf einem Rad sitzen. Gemeinsam mit Ex-Profi Jens Voigt wird die 28-Jährige am 1. September vor der Zielankunft in Erfurt mit einem speziell angefertigten Handbike eine Fahrerparade anführen. Die zweimalige Bahn- weiter

Raus in Runde eins

Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier im kanadischen Toronto den Einzug in die zweite Runde verpasst. Die Bremerin verlor ihr Erstrunden-Match gegen die Russin Daria Kasatkina nach drei Sätzen 6:0, 2:6, 4:6. Foto: Vaughn Ridley/AFP weiter

RB Leipzig Großes Lob für Nagelsmann

Gut zwei Monate nach seiner Verpflichtung als Sportdirektor bei RB Leipzig lobt Markus Krösche den ebenfalls neuen Cheftrainer Julian Nagelsmann. „Für mich sind vier Dinge entscheidend, die einen guten Trainer ausmachen: Authentizität, soziale Kompetenz, das Potenzial eines Spielers erkennen können, um ihn besser zu machen, und das Coaching während weiter
  • 223 Leser

Retter Italien führt hohe Strafen ein

Mit drastischen Strafen will Italien künftig die Retter von Flüchtlingen im Mittelmeer abschrecken. Das italienische Parlament hat am Montagabend ein Sicherheitsdekret gebilligt, das unter anderem eine Konfiszierung von Rettungsschiffen von Hilfsorganisationen ermöglicht und Geldstrafen von bis zu einer Million Euro für deren Kapitäne vorsieht. Amnesty weiter
  • 108 Leser

Roller sorgen für Aufregung in den Innenstädten

Die Polizei veröffentlicht erste Unfallzahlen. In Hamburg gibt es gezielte Kontrollen. Der Deutsche Städtetag übt scharfe Kritik am Verhalten der Nutzer.
Der Wirbel um die neuen E-Scooter reißt nicht ab. Binnen weniger Wochen haben die elektrisch betriebenen Roller zahlreiche deutsche Innenstädte erobert. Besonders stark ist das Phänomen in den Großstädten, wo die Scooter auch verliehen werden. Der Deutsche Städtetag und Sozialverbände kritisierten das Verhalten der Nutzer heftig. Nach einer Umfrage weiter
  • 147 Leser
Klassisch

Romantische Entdeckung

Die vielleicht treffendste Charakterisierung des leider in Vergessenheit geratenen deutschen Komponisten Ferdinand Heinrich Thieriot (1838–1919) stammt von Hermann Kretschmar. Thieriots Musik, so notiert der Kritiker 1895, zeichne sich aus „durch einfache, natürliche Erfindung, durch liebenswürdige, anmuthige Stimmung und namentlich durch weiter
  • 118 Leser
Kommentar Carsten Muth zum Skandal um die WM-Vergabe

Rätselhaftes Verfahren

Manch einer hat ja schon gedacht, die Sommermärchen-Affäre sei erledigt. Das ist glücklicherweise nicht der Fall. Zu dubios sind nach wie vor Transaktionen und Absprachen rund um die Vergabe der Fußball-WM 2006 in Deutschland, zu wenig glaubwürdig die nachträglichen Erklärungsversuche der Beschuldigten. Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat Anklage erhoben weiter
  • 133 Leser

Schaeffler Nur noch halb so viel Gewinn

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres unter der mauen Autokonjunktur gelitten. Der Überschuss brach um die Hälfte auf 136 Mio. EUR ein, teilte der SDax-Konzern am Dienstag mit. Bereits Ende Juli hatte Schaeffler seine Gewinn- und Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Die Franken weiter
  • 150 Leser
Leitartikel Guido Bohsem über Moralismus und Verzicht beim Klimaschutz

Scheitern im Verzicht

Wann haben Sie sich zuletzt geschämt, wirklich geschämt? Den meisten dürfte dieses Erlebnis deutlich unangenehm in Erinnerung geblieben sein. Scham gilt nämlich als eine der stärksten Empfindungen, die einen Menschen erfassen können. Flugreisen, ein großes Auto, Wegwerf-Geschirr oder Grillwürstchen lösen ein so tiefes Gefühl eher nicht aus. Und doch weiter

Schießerei Deutsches Opfer in El Paso

Bei dem offenbar rassistisch motivierten Angriff im texanischen El Paso mit 22 Toten ist auch ein deutscher Staatsbürger ums Leben gekommen. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts bestätigte am frühen Dienstagmorgen die Angaben von El Pasos Polizeichef Greg Allen. Es blieb zunächst unklar, ob es sich um einen in den USA lebenden Deutschen oder einen Urlauber weiter
  • 118 Leser

Schock und Trauer bei den Kollegen

Einen Tag nach dem Tod von Bjorg Lambrecht wird die vierte Etappe am Dienstag neutralisiert.
Mit gesenkten Köpfen und Tränen in den Augen standen die sechs Radprofis der belgischen Lotto-Soudal-Mannschaft nebeneinander aufgereiht und vor den übrigen 143 Radprofis in Jaworzno an der Startlinie. An Normalität war beim Start der vierten Etappe der 76. Polen-Rundfahrt am Dienstagnachmittag nicht zu denken. Bei einem tragischen Unfall einen Tag weiter
  • 209 Leser

Schweres Thema leicht verpackt

Die Demokratie besingen und für Dialog werben: Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel (53) hat auf seiner neuen Single „Die Demokratie ist weiblich“ ein eher schweres Thema leicht verpackt. „Das ist zurzeit meine Kernbotschaft“, sagt der Leipziger. Ein Clou ist das Video dazu, auf dem fast 70 Kollegen und Freunde des Sängers zu weiter
  • 109 Leser

Skateboard 12-Jährige will zu Olympia 2020

Die zwölf Jahre alte Skateboarderin Lilly Stoephasius hofft auf eine Olympia-Chance bei der Premiere der Sportart in Tokio 2020. „Eine richtige Vorstellung von dem, was da auf mich zukäme, habe ich noch nicht. Aber dabei zu sein wäre ziemlich cool“, sagte die Berlinerin. Die Schülerin ist ein Ausnahmetalent. Mit elf wurde sie bereits Vize-Europameisterin weiter

So ist's richtig

In unserem Verbrauchertipp „Günstige Telefontarife“ vom 29. Juli fehlt in den Spalten für das ausländische Festnetz jeweils eine Null vor den Vorwahlen. Nach Australien etwa lautet die günstigste Verbindung 01068 und nicht 1068. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. Auf Waren achtgeben Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will weiter
  • 136 Leser

Sommermärchen-Machern wird der Prozess gemacht

Schweizer Staatsanwälte klagen die ehemalige DFB-Führung um Theo Zwanziger an. Um kein Risiko einzugehen, wird Franz Beckenbauer gesondert behandelt.
In der Sommermärchen-Affäre wird es für die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger juristisch ernst. Über die weiterhin dubiosen Millionenzahlungen in Richtung Schweiz und Katar wird nach jahrelangen Ermittlungen vor Gericht nahe des Lago Maggiore verhandelt werden. Franz Beckenbauer als der große Architekt der Fußball-WM 2006 weiter
  • 243 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 8.25 bis 12 Uhr, Snooker: World Main Tour, International Championship, vierter Tag, aus Daqing (China) 13.25 - 17.00 Uhr, Snooker: World Main Tour, International Championship Eurosport 2 15.15 - 16.30 Uhr, Radsport: Polen-Rundfahrt, fünfte Etappe: Wieliczka - Bielsko-Bia?a (154 km) Sky Sport 1 18 bis 4.30 Uhr, Tennis: ATP World Tour, Montreal weiter

Steuereinnahmen in Rekordhöhe

Trotz eines Rekordwerts bei den Steuereinnahmen bremst Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) die Erwartungen. Der Anstieg dürfte nicht mehr lange anhalten. Die konjunkturelle Lage sei angespannt, die Aussichten seien eher trüb, die Steigerungsrate werde langsamer wachsen, sagte sie am Dienstag bei der Vorstellung der Bilanz der weiter
STICHWORT Sicherheitsdekret

Stichwort Sicherheitsdekret

Italiens rechts-populistische Regierung hat unter Anwendung der Vertrauensfrage ein Sicherheitsdekret zur Abstimmung gebracht. Es wurde im Senat mit 160 Stimmen bei 57 Gegenstimmen angenommen. Insgesamt enthielten sich bei der Abstimmung 21 Politiker von konservativen und rechtsextremen Oppositionsparteien. Italiens Innenminister Matteo Salvini begrüßte weiter
  • 111 Leser

Streit um Währung

Die USA bezichtigen China der Manipulation.
Die USA haben China offiziell der Währungsmanipulation beschuldigt und die Wirtschaftsstreitigkeiten mit Peking damit weiter verschärft. Finanzminister Steven Mnuchin erklärte, China sei ein „Währungsmanipulator“. Er werde sich an den Internationalen Währungsfonds wenden, um die „unfairen Wettbewerbsvorteile zu beseitigen“, die weiter
  • 107 Leser

Streit über Einschulung

Kinder mit mangelhaften Deutschkenntnissen sollen zurückgestellt werden. Gegen diesen CDU-Vorstoß gibt es Protest.
Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann (CDU) fordert, dass Kinder, die nicht Deutsch sprechen, nicht an Grundschulen aufgenommen werden. „Um es auf den Punkt zu bringen: Ein Kind, das kaum Deutsch spricht und versteht, hat auf einer Grundschule noch nichts zu suchen“, sagte er der „Rheinischen Post“. Linnemann schlägt für betroffene weiter
  • 149 Leser

SUVs für Klimaschutz verteuern?

Autos mit mehr Emissionen sollen kostspieliger werden, empfiehlt das Umweltbundesamt.
Angesichts des anhaltenden SUV-Booms hat das Umweltbundesamt dafür plädiert, für mehr Klimaschutz Fahrzeuge mit hohem CO2-Ausstoß zu verteuern. „Wir müssen Maßnahmen finden, um klimafreundliche Mobilität zu fördern“, sagte die Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger. Ein Vorschlag des Umweltbundesamtes sei ein aufkommensneutrales weiter
  • 157 Leser

Trauer um Schriftstellerin Toni Morrison

Sie galt als wichtigste afroamerikanische Schriftstellerin – und als Gewissen Amerikas. Nun ist die Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison im Alter von 88 Jahren gestorben. In ihren Romanen und Essays prangerte die wortgewaltige US-Autorin immer wieder die Themen Rassismus und Unterdrückung an – und wurde damit zu einer starken Stimme weiter
  • 121 Leser

Tuberkulosefälle Lucha mahnt zu Sachlichkeit

Nach einer Tuberkulosewelle an einer Schule im Kreis Karlsruhe mit mehr als 100 Infizierten hat Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) eine sachliche Diskussion angemahnt. Zwar sei der Fall wegen der besonders hohen Zahl von Ansteckungen „etwas herausragend“ und die Sorgen der Eltern mehr als verständlich. Die in den sozialen Netzwerken weiter

Tücken, Fallen, Hindernisse

Von der neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist diplomatisches Geschick gefragt. Ihre Aufgabe in Brüssel ist mit vielen Unwägbarkeiten verbunden.
Ursula von der Leyen gönnt sich keine Pause. Ihr Amt als EU-Kommissionspräsidentin tritt die CDU-Politikerin zwar erst am 1. November an, seit ihrer Wahl stürzt sie sich mit aller Kraft in die Vorbereitungen: Besuche in Paris und Warschau machten den Anfang, weitere Hauptstädte folgten, und die Rundreise ist noch nicht zu Ende. Auch mit Fraktionschefs weiter
  • 139 Leser

Tönnies spaltet die Fußballszene

Während Fans den Rücktritt des Managers fordern, springen ihm alte Weggefährten bei.
Schon vor der möglichen Entscheidung über die Zukunft von Clemens Tönnies hat die Schalker Fan-Initiative Proteste angekündigt. „„Ich halte ihn in seiner Rolle für den Verein, in seiner sehr sichtbaren, großen, tragenden Rolle, nicht mehr für tragbar. Es wird auf jeden Fall Proteste geben, sollte alles beim Alten bleiben“, sagte Susanne weiter

Urteil Schmerzensgeld für Patientinnen

Das Landgericht Freiburg hat wegen fehlerhafter Hüftprothesen drei Patientinnen Schmerzensgeld von jeweils 17 500 bis 25 000 Euro zugesprochen. Hinzu komme Schadenersatz in nicht genannter Höhe, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Die Hüftprothesen weisen Produktfehler auf, für die der Hersteller verantwortlich sei. Sie verursachten weiter

Urteile rechtskräftig

Halter und Ehefrau dürfen keine Hunde mehr haben.
Nach der tödlichen Attacke eines Hundes der Rasse Kangal in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) sind die Urteile des Landgerichts Hechingen gegen den Hundebesitzer und seine Ehefrau rechtskräftig. Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart habe zwei Revisionen gegen die Urteile als unbegründet zurückgewiesen, teilte das Gericht in Hechingen (Zollernalbkreis) weiter

Vandalismus Chaosfahrt mit Gabelstapler

Ein 20-Jähriger hat mit einem Gabelstapler in Waldachtal bei Freudenstadt einen Schaden in Höhe von 75 000 Euro angerichtet – und seine Tat zuvor angekündigt. Hintergrund sei vermutlich „eine verunglückte Liebschaft“, sagte ein Polizeisprecher. Nach einem Anruf bei der Polizei in der Nacht zum Dienstag fuhr er mit dem Gabelstapler weiter

Varta Batterien stark nachgefragt

Der Batteriekonzern Varta hat seine Prognosen erneut angehoben. Der Umsatz soll dieses Jahr auf 320 bis 330 Mio. EUR klettern statt wie bisher erwartet auf 310 bis 315 Mio. EUR, teilte der SDax-Konzern mit. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen erwartet das Management bei rund 72 bis 76 Mio. EUR. Rückenwind weiter
  • 196 Leser

Viele Rätsel im Fall Sané

Gibt es überhaupt ein Angebot der Bayern an Manchester City?
Im Wechseltheater um den vom FC Bayern umworbenen deutschen Nationalspieler Leroy Sané herrscht weiter Unklarheit. Der englische Meister und Pokalsieger Manchester City äußerte sich am Dienstag auch auf Anfrage zunächst nicht zu der Verletzung, die sich der 23-Jährige am Sonntag beim Supercup gegen den FC Liverpool (5:4 im Elfmeterschießen) zugezogen weiter

Waffenrückgabe Neuseeland zahlt 16,6 Millionen

Nach dem Terroranschlag auf zwei Moscheen mit 51 Toten Mitte März sind in Neuseeland inzwischen mehr als 9000 Waffen zurückgegeben worden. Dies teilte die Polizei des Pazifikstaats am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in der Hauptstadt Wellington mit. Als Ausgleich bekamen die bisherigen Besitzer vom Staat eine Summe von insgesamt 16,6 weiter
  • 107 Leser

Warnung vor hasserfüllter Sprache

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat nach den Schusswaffenangriffen in Texas und Ohio mit 31 Toten vor hasserfüllter Rhetorik gewarnt. Eine Sprache, „die ein Klima der Angst und des Hasses befeuert oder rassistische Meinungen normalisiert“, müsse zurückgewiesen werden, forderte der ehemalige Staatschef in einer seltenen Stellungnahme. weiter

Weniger Taschengeld für Kinder

Der Nachwuchs in Deutschland lebt zunehmend in einer digitalen Welt. Konsumiert wird trotzdem.
Kinder in Deutschland müssen mit weniger Taschengeld als noch vor zwei Jahren auskommen. Das geht aus einer repräsentativen Studie im Auftrag von sechs Zeitschriftenverlagen über das Konsumverhalten von Heranwachsenden hervor, die am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde. Hinweise für weniger Konsum bei Kindern sehen die Experten aber nicht. Stattdessen weiter

Wo man mit nackter Haut anecken kann

In Europa haben US-Musiker meist leichtes Spiel. Der arabische Raum ist für viele dagegen ein unbeschriebenes Blatt.
Dass eine Konzerttour durch den Nahen Osten schnell auch politische Dimensionen annehmen kann, erfuhr Jennifer Lopez nach ihrer Ankunft in Israel aus erster Hand. „Das Mutterland“, hatte sie bei Instagram geschrieben: „Ich bin verliebt!!“ Aus dem Nachbarland Ägypten, das sich mit Israel blutige Kriege über Jahrzehnte geliefert weiter
  • 122 Leser

Zurück in die Heimat

Wayne Rooney kommt im Januar wieder nach England. Bei Zweitligist Derby County erhält der langjährige Stürmerstar von Manchester United einen Vertrag bis Sommer 2021. Zusätzlich zu seiner Rolle als Spieler soll der 33-Jährige auch im Trainerstab mitarbeiten. Bis Jahresende bleibt Rooney noch bei D.C. United in Nordamerikas Profiliga MLS. Junger Belgier weiter

Ärger über die Post nimmt zu

Bei der Bundesnetzagentur häufen sich die Beschwerden über zu lange Zustellzeiten und verschwundene Sendungen. Unternehmen sprechen von extremen Ausnahmen.
Briefe sind tagelang unterwegs, Pakete erreichen ihre Empfänger nicht – die Beschwerden über die Deutsche Post und ihre Konkurrenten haben im ersten Halbjahr dieses Jahres deutlich zugenommen. 9560 kritische Wortmeldungen gab es bei der Bundesnetzagentur zur Qualität der Brief- und Paketzustellung. Im Vorjahreszeitraum war es rund ein Drittel weiter
  • 189 Leser

Leserbeiträge (7)

6 mal Edelmetall gehen an den SC Delphin Aalen

Für die Württembergischen Meisterschaften Schwimmen in Schwäbisch Gmünd qualifizierten sich vom SC Delphin Aalen fünf Schwimmerinnen und Schwimmer.Katja Mohr hatte ein anstrengendes Programm zu absolvieren und startete über alle Sprintstrecken 50m Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling sowie über die 100m Distanz

weiter
  • 2
  • 949 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über eine Unterschriftensammlung zur Bienenrettung:

Es ist ein leichtes Unterfangen Menschen für ein edles Vorhaben zu gewinnen wenn diese dafür lediglich nur unterschreiben. Die Hauptbürde der Bienenrettung lastet man den Bauern auf. Bis 2035 sollen es 50 Prozent Bio- Betriebe werden und die verbleibenden konventionellen Bauern bekommen zur Vorlage ihren Pflanzenschutz und die Düngung um 50 Prozent

weiter
Genau richtig

Zum selben Thema:

Dem Klimawandel muss Einhalt geboten werden, das ist unstrittig. Bezugnehmend auf den Leserbrief ist zu sagen: Die Überschrift dazu ist richtig („Klimaterror“). Dem Inhalt des Leserbriefes ist nur zuzustimmen. Es müssten mehr Wissenschaftler Fakten publizieren.

weiter
Lesermeinung

Zur Lesermeinung „Deutscher Klimaterror“ von Prof. Dr. Dr. Ekbert Hering:

Die Abhandlung von Prof. Dr. Dr. Hering zur Klimadiskussion in Parteien und ihnen nahe stehenden Gruppierungen, verstärkt durch die ständigen, Angst verbreitenden Berichte selbst ernannter Klimaexperten zur angeblich schädigenden Wirkung von 0,04 Prozent Kohlenstoffdioxid (CO2) Anteil in der Atmosphäre, verdient Anerkennung und Respekt. Die andauernde

weiter
Lesermeinung

Problem-Standort Schwörz

Zum Freizeit-Kombibad:

...Es ist es kaum vorstellbar, dass sich auf der beengten Parzelle in der Schwörz, wo eine ältere Sporthalle, eine relativ neue Skater-Bahn und eine Spielwiese liegen, ein Kombi-Bad mit einer Liegewiese im Freien verwirklichen lässt. Die Stadt hat viel Geld. Dann ist es egal und egoistisch, ob der Standort geeignet ist oder nicht.

weiter
  • 4
  • 216 Leser
Lesermeinung

Zur Unterschriftensammlung für die Bienenrettung:

„Es ist ein leichtes Unterfangen, Menschen für ein edles Vorhaben zu gewinnen, wenn diese dafür lediglich nur unterschreiben. Die Hauptbürde der Bienenrettung lastet man den Bauern auf. Bis 2035 sollen es 50 Prozent Bio- Betriebe werden und die verbleibenden konventionellen Bauern bekommen zur Vorlage, ihren Pflanzenschutz und die Düngung um 50 Prozent

weiter

Wir brauchen endlich das Gesetz zum Kohleausstieg Herr Altmaier

Seit einem halben Jahr lässt Peter Altmaier, der Bundeswirtschaftsminister die Empfehlung der Kohlekommission für den Kohle- Abschaltplan liegen. Altmaiers Aufgabe ist es durchzusetzen, dass RWE und die anderen Braunkohlekonzerne endlich erste Kohlekraftwerke stillegen. RWE nutzt die Untätigkeit Altmaiers und der CDU schamlos aus, indem

weiter
  • 3
  • 998 Leser

inSchwaben.de (1)

Harte Gitarrenriffs und mitreißende Blasmusik

Der MV Holzhausen feiert wieder sein beliebtes Sommerfest. Am Freitagabend gehört die Bühne den Stromgitarren. Am Samstag und Sonntag kommen die Freunde guter Blasmusik auf ihre Kosten.

Eschach-Holzhausen. Schon seit Jahrzehnten wird das Scheunenfest des MV Holzhausen gerne besucht. Auch in der Ferienzeit ist es ein toller Anlaufpunkt. Dieses Jahr gibt es wieder ein abwechslungsreiches Programm: Das Fest beginnt am Freitag, 9. August, um 21 Uhr, mit „fallout. effect.“ Danach stürmt „Hard Attack“, die auch schon

weiter
  • 278 Leser