Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 08. August 2019

anzeigen

Regional (87)

Erst freundlich - abends vereinzelt Schauer und Gewitter

Die Spitzenwerte: schweißtreibende 25 bis 30 Grad

Am Freitag ist es erst lange freundlich, in den Abendstunden sind allerdings einzelne Schauer und Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei hochsommerlichen 25 bis 30 Grad. 25 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 26 Grad werden es in Neresheim, 27 in Bopfingen, 28 in Ellwangen, 29 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Schwerter zum Staunen

Ausstellung Exponate einer Sonderausstellung im Prediger zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Waffe der Helden, Sinnbild der Macht, Kultobjekt und Opfergabe: Das Schwert fasziniert den Menschen seit Jahrtausenden. Ein Teil einer Sonderausstellung im Landesmuseum Württemberg kommt im Rahmen der Remstal-Gartenschau nun nach Schwäbisch Gmünd. Ab Sonntag, 11. August, sind Exponate der Sonderausstellung im Kulturzentrum Prediger

weiter

Kubanische Nacht, Tunnelparty und mehr

Sommerfest Was in den kommenden Tagen im Gmünder Remspark geboten sein wird.

Schwäbisch Gmünd. Das Gmünder Weindorf im Remspark hat einen neuen Namen und heißt ab sofort schlicht und einfach „Sommerfest im Remspark“. Am Donnerstagabend ging’s los. Den Auftakt machte die Soul-Band „Funk Kapell“ und sorgte mit ihrer Livemusik für beste Stimmung am Remsstrand. Unweit der Bühne bekamen die Besucher

weiter

Damit niemand in der Mitte untergeht

GT-Sommerserie Rettungsdienste Wie die Gschwender Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) für die Sicherheit der Badegäste am heute touristisch genutzten Badsee sorgt.

Gschwend

Das ist eine typische Szene“, sagt Daniela Merk und zeigt auf den See, wo Kinder auf einem riesigen Gummitier auf dem Wasser schwimmen. Die 18-Jährige gehört an diesem Sonntag zusammen mit den 14 und 16 Jahre alten Jugendlichen Julian und Johannes Blessing zur DLRG-Rettungswache, die am Badsee in Gschwend auf die Badegäste aufpasst.

weiter
  • 5
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zu einer Kollision zweier Autos kam es am Mittwoch gegen 19.15 Uhr im Kreisverkehr Reutestraße. Wie die Polizei berichtet, war ein 30-Jähriger mit seinem VW Sharan in den Kreisverkehr eingefahren und übersah dabei den BMW eines 60-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Farbschmierer unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich der Justizvollzugsanstalt Gotteszell in der Herlikofer Straße sind am Dienstag gegen 20.30 Uhr die Außenwand sowie der Boden des Eingangstores mit roter Farbe beschmiert worden. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Gmünder Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 343 Leser

Flüchtling verklagt eine AfD-Politikerin

Gericht Hintergrund der Klage sind Vorgänge in der LEA in Ellwangen. Die Verhandlung ist an diesem Freitag, 9. August.

Ellwangen/Hamburg. Ein Flüchtling und ehemaliger Bewohner der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen hat die AfD-Politikerin Alice Weidel verklagt. Das teilte der „Freundeskreis Alassa“ dem SWR mit. Hintergrund der Klage seien die Vorgänge der versuchten Abschiebung in der LEA in Ellwangen im April 2018 und einer darauf folgenden Razzia

weiter
  • 4
Polizeibericht

Ins Schleudern geraten

Schwäbisch Gmünd. Ein 24-jähriger BMW-Fahrer kam am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der regennassen Landstraße 1075 ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Der Gesamtsachschaden wird von der Polizei auf rund 8000 Euro geschätzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 355 Leser
Polizeibericht

Rund 1500 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Parkplatz eines Elektrofachgeschäftes im Mühlweg ereignete sich am Mittwoch gegen 16.20 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem der Polizei zufolge ein Sachschaden von rund 1500 Euro entstand. Aus Unachtsamkeit hatte ein 49-Jähriger seinen VW Caddy gegen den BMW eines 32-Jährigen rollen lassen.

weiter
  • 351 Leser
Polizeibericht

Vandalen treiben ihr Unwesen

Lorch. Von Unbekannten wurden zwischen Freitagnachmittag und Dienstagabend mehrere Platten der abgehängten Decke im VHS-Raum im Bürgerhaus beschädigt und dabei ein Schaden von rund 600 Euro verursacht. Der Polizeiposten Lorch bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 586 Leser

Polizei Gmünd: Situation bei Lärm besser

Innenstadt Jürgen Vetter sieht Entschärfung der Ruhestörung durch den Einsatz von Sicherheitsdiensten.

Schwäbisch Gmünd. Sowohl die Gmünder Polizei als auch Gmünds Stadtverwaltung sehen bei der Lärmbelästigung und nächtlichen Ruhestörung im Bereich Asylstraße, Parlerstraße und Turniergraben eine Verbesserung seit April. Dies machten Gmünds stellvertretender Polizeichef Jürgen Vetter und Stadtsprecher Markus Herrmann am Donnerstag deutlich. Am Mittwoch

weiter
  • 1

Zahl des Tages

12

große Tafeln zieren ab sofort den Remstalradweg auf der Gemarkung Hussenhofen. Was auf ihnen abgebildet ist und welchen Sinn sie haben, lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 179 Leser

Kriminalität Fahrradbremsen manipuliert

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter schnitt am Mittwoch zwischen 17.15 Uhr und 19.30 Uhr die Bremsblöcke eines am Marktplatz abgestellten Fahrrades auf, sodass die Funktion der Bremsen beeinträchtigt war. Der Fahrradbesitzer bemerkte dies rechtzeitig, sodass es zu keiner Gefährdung kam. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

weiter
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Tod in der Baugrube In Lautern stirbt ein Bauarbeiter auf tragische Weise. Beim Ausheben eines Kanalschachts gerät plötzlich eine Seitenwand ins Rutschen und begräbt den 36-Jährigen. Ein weiterer Arbeiter kann sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Aus für Telefonzellen Weil sie unrentabel sind und immer weniger Bedeutung im Alltag der

weiter
Guten Morgen

Ein Hoch auf das Hoch!

Andrea Hafner über die Namensgebung für Tief- und Hochdruckgebiete

Ich bin keine Sonne, nicht einmal ein Planet, höchstens vielleicht manchmal ein Wirbel. Aber heute Morgen im Radio habe ich erfahren, dass ich das aktuelle „Hoch“ bin. Jawoll! Endlich hat es mal jemand „Andrea“ genannt, das schöne Wetter, die Sonne, die Wärme. Seit 1954 ist das Meteorologische Institut der Freien Universität

weiter

Spirituelles Erlebnis am St. Salvator

Glaube Eine Premiere: Am frühen Morgen des 6. August, dem Patrozinium des Salvators, erlebten Gläubige dort den Sonnenaufgang mit und priesen mit Liedern, Impulsen und Lesungen Christus als Licht des Glaubens. Den Abschluss fand das liturgische Morgenlob vor der Salvatorklause. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 153 Leser

Ein „Leuchtturmprojekt“ unter „Schwerlast“

Wissenswerkstatt Rund 140 Kinder und Jugendliche als Forscher und Experimentierer in der Eule in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. „Das ist eine Zykloidmaschine. Die haben wir heute gemacht“, präsentiert eine Elfjährige stolz das Geschaffene. Sie ist eine der rund 140 Kinder und Jugendlichen, die in zwei Gruppen aufgeteilt, jeweils eine Woche in der Wissenswerkstatt Eule an den Sponsoren-Sommerferienwochen teilnimmt.

Jeden Tag werden die Teilnehmer

weiter
  • 3

Birkhofbrücke wieder frei

Infrastruktur Die Birkhofbrücke über die Bahnlinie bei Hussenhofen ist wieder frei. Im August 2018 war die alte Brücke abgerissen worden, weil sich verschiedene Sanierungsideen nicht hatten umsetzten lassen. Die neue Brücke hat das Ingenieur-Büro Schäfer und Hiller aus Stuttgart geplant, gebaut wurde sie von der Firma AMOS aus Brackenheim. Von den

weiter
  • 1

Wichtel bei Hörspielwiese

Bildung Schülerhörstück begeistert Zuhörer auf dem Auerworld-Festival.

Schwäbisch Gmünd. Einfach so kam die Anfrage der Organisatoren des Auerworld-Festivals in Thüringen, eines der im Projekt Kulturagenten für kreative Schulen unter Begleitung der Kulturagentin Johanna Niedermüller entstandenen Hörstücke auf ihrer Hörspielwiese abspielen zu dürfen. Aufmerksam geworden sind die Organisatoren auf das von Schülern der Friedensschule

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Friedrich Bohm zum 75. Geburtstag

Brigitte Kolb, Straßdorf, zum 70. Geburtstag

Gschwend

Hansjörg Kugler zum 85. Geburtstag

Heubach

Manfred Luksch zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Alfred Hauber zum 75. Geburtstag.

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst im Remspark

Schwäbisch Gmünd. Alle Generationen sind am Sonntag, 11. August, zum Gottesdienst auf der Remspark-Bühne eingeladen. Das Thema lautet: „Ich will so bleiben, wie ich bin – Fitnesskult und Körperwahn“ Beginn ist um 10 Uhr. Für Kinder gibt es während eines Teils des Gottesdienstes ein eigenes, ihnen entsprechendes Programm. Veranstaltet wird der Gottesdienst

weiter
Kurz und bündig

Kurs für Beckenbodentraining

Schwäbisch Gmünd. Beim Gmünder DRK beginnt am Freitag, 16. August, ein Kurs für Beckenbodentraining. Er umfasst zehn Termine und ist immer freitags von 10 bis 11 Uhr im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße. Anmeldung bis 12. August bei Lucia Fileppi, Telefon (07171) 350641, E-Mail Lucia.Fileppi@drk-gd.de.

weiter
  • 121 Leser
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 16. August, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch AGV 1935

Schwäbisch Gmünd. Der Sommer-Stammtisch der Altersgenossen des Jahrgangs 1935 ist am Mittwoch, 14. August, ab 17 Uhr in der Gaststätte „Kleine Schweiz“. Ab 4. September ist der Stammtisch wieder ab 18 Uhr in der Gaststätte „Paradies“.

weiter
  • 139 Leser

43 Prüfungen erfolgreich abgelegt

Bildung Urkunden zum Europäischen Computerführerschein (ECDL) übergeben.

Schwäbisch Gmünd. Zum zweiten Mal wurden die Prüfungen zum Europäischen Computerführerschein ECDL an der Kaufmännischen Schule von Ralph Bühl, Administrator und Lehrer, abgenommen. Elf Teilnehmer legten insgesamt 43 Prüfungen (Module) á 45 Minuten ab. Schulleiterin Karin Wagner übergab am Ende die Urkunden. Robin Ekkermann und Max Hettler aus der Klasse

weiter

Lindacher Ranzen für Togo

Soziales Mit vielen Erinnerungen verbunden ist der erste Schulranzen. Die Lindacher Viertklässler haben ihre treuen Begleiter jetzt trotzdem an Barbara Weber vom Verein „Hilfe für Togo“ übergeben. Die Fotos und eindrücklichen Geschichten über das Leben vieler Kinder in Afrika hatten ihr Herz berührt. Dort ist der bald ausrangierte Ranzen

weiter

KTZV-Jugend im „Eins + Alles“

Jugendausflug Nach Welzheim ins „Eins+Alles“ im idyllischen Wald zog es die KTZV-Jugend aus Herlikofen. An den Stationen durften sie riechen, tasten, balancieren, experimentieren und staunen. Betrieben wird die Anlage von der „Christopherus Lebens-und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle“. Erkundet wurde der komplette Weg inklusive

weiter

Taschen besprühen

Kreativ Weil das Angebot beim Fest ausgefallen ist, gibt es eine Neuauflage.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Das Team des Jugendraums Straßdorf hatte am Dorfjubiläum Pech: Der Stand beim inklusiven Kinder- und Jugendfest musste leider vorzeitig abgebaut werden, da die Taschen durch den Regenschauer nass wurden.

Alle Kinder und Jugendlichen haben deshalb am Freitag, 9. August, von 14.30 bis 17 Uhr nochmals die Gelegenheit, Taschen

weiter

Den Reiz eines Waldparkplatzes voll ausgekostet

Ausflug Die Teilnehmer vom Lindacher Generationenbüro passen sich den Wetterbedingungen geschickt an.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. „Leinen los“ hieß es beim Generationenbüro Lindach zum Start auf einen schönen, erlebnisreichen Ausflug. Bei der Planung im Vorfeld hatte man berücksichtigt, dass ältere „Herrschaften“ dabei waren, die nicht gut zu Fuß sind. Einen großen Marsch hatte man deshalb nicht vorgesehen.

Das erste Ziel –

weiter

Vorschüler fit für die Bibliothek

Bildung Dreimal haben die Vorschüler des Kindergartens St. Elisabeth die katholische öffentliche Bücherei besucht und einen Büchereiführerschein gemacht. Am Ende wurden die Urkunden überreicht. Die Bibliothek freut sich jetzt, die künftigen Erstklässler dienstags von 17 bis 18 Uhr zu begrüßen. Foto: pr

weiter
  • 209 Leser

Einblicke in die Kunst

Remstal-Gartenschau Beschäftigte der Prodi-Werkstatt Waldstetten präsentierten in Gmünd Werke ihres Kunstprojekts.

Waldstetten/Schwäbisch Gmünd

Die Remstal-Gartenschau bietet ihren Besuchern nicht nur vielfältige Einblicke in die Botanik, sondern gibt auch den Organisationen und Unternehmen aus dem Remstal Gelegenheit dazu, Impressionen ihres Alltags vorzustellen. Auch einige Beschäftigte der Prodi-Werkstatt Waldstetten, die zur Stiftung Haus Lindenhof gehört,

weiter
Kurz und bündig

Donzdorfer Flugtage

Donzdorf. Auf dem Messelberg werden den Besuchern am Samstag und Sonntag, 24. und 25. August, Modellflugzeuge, Rundflüge und vieles mehr geboten. Der Samstag gehört den Modellfliegern. Beginn ist um 10 Uhr. Am Sonntag stehen dann die großen Flugzeuge im Zentrum. Höhepunkte werden hierbei die Kunstflieger sein, versprechen die Veranstalter von der Fliegergruppe

weiter
  • 145 Leser

Freibad wird zum Kino

Open-Air-Kino Neues Angebot im Freibad von Waldstetten wird gut angenommen.

Waldstetten. Aller guten Dinge sind drei: Auch das in diesem Jahr dritte Event im Waldstetter Freibad stieß auf durchweg gute Resonanz und wird 2020 wiederholt, teilen die Verantwortlichen mit. Über 100 Besucher folgten der Einladung zum ersten Open-Air-Kino dort und genossen sichtlich den vorgeführten Film zu später Stunde bei Einbruch der Dunkelheit.

weiter
Kurz und bündig

Museums-Hock

Waldstetten. Der Museums-Hock des Heimatvereins Waldstetten/Wißgoldingen ist am kommenden Sonntag, 11. August. Beginn ist um 12 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Fest wird bei jedem Wetter gefeiert, ein Festzelt wird aufgebaut. Der Museum-Hock ist mit der Segnung der Weihbüschel verbunden.

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Himmelreich geschlossen

Heubach. Das Naturfreundehaus Himmelreich hat Sommerpause und ist bis zum 1. September offiziell geschlossen.

weiter
  • 367 Leser

Feuerwehreinsatz Folie auf dem Herd verbrannt

Essingen. Kein nennenswerter Schaden entstand am Mittwoch gegen 13.15 Uhr beim Brand eines Cerankochfeldes. Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, fing eine Folie, die auf dem Kochfeld in einem Haus in der Straße Rosensteinblick lag, Feuer, da das Kochfeld mit einer Glasplatte abgedeckt war und sich Hitze entwickelte. Bei dem Brand kam es zu leichter

weiter

Individuelle Wege führen zum gleichen Ziel

Bildung Die Schiller-Gemeinschaftsschule entlässt ihren ersten Jahrgang – Freude über Preise und Belobungen.

Heubach. Der erste Jahrgang der Gemeinschaftsschule in Heubach hat erfolgreich den Realschulabschluss abgelegt.

Der „andere“, individuelle Weg – das Lernen auf verschiedenen Niveaustufen – habe die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule Heubach erfolgreich zum Ziel geführt, stellt die Schulleitung bei diesem Anlass fest.

weiter

Berauschte Fahrerin muss bluten

Steinheim. Mit viel zu viel Promille war eine Frau am Mittwoch in Söhnstetten unterwegs.

Gegen 23.30 Uhr war die 38-Jährige in der Heidenheimer Straße von einer Polizeistreife gestoppt worden. Die Beamten kontrollierten den Mitsubishi und die Autofahrerin. Dabei fiel den Beamten auf, dass die Frau nach Alkohol roch.

Ein Test bestätigte den Verdacht

weiter

Kein Vesper im Park

Böbingen. Der Forstwagen im Böbinger Pak am alten Bahndamm ist am Freitag, 9. August, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Dort gibt es Infos über den Ostalbkreis, allerdings nicht, wie irrtümlich in der Donnerstagsausgabe berichtet, ein Vesper.

weiter
  • 537 Leser

Sachbeschädigung

Essingen. Zwischen Freitag, 2., und Dienstag, 6. August, wurde in der Rathausgasse das Fenster einer Bäckerei durch Fußtritte beschädigt und ein Fliegengitter vom Fenster gerissen. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier unter (07361) 5240.

weiter

Für Charis, Hospiz und Böbinger Fond

Soziales Böbinger Elisabethenverein unterstützt drei Projekte mit dem Erlös aus dem Weihnachtsmarkt 2018.

Böbingen. Gleich drei Spendenschecks in Höhe von jeweils 1074, 39 Euro übergab Dr. Peter Högerle als Geschäftsführer des Elisabethenvereins bei der Jahreshauptversammlung. Der Erlös aus dem Weihnachtsmarkt 2018 wurde aufgeteilt und geht an den Verein Charis, an den Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in Ostwürttemberg und an den Böbinger Fond.

weiter

Gottesdienst im Sinnesgarten

Glaube „Wasser ist Leben“ war der ökumenische Gottesdienst im Sinnesgarten des Pflegewohnhauses überschrieben. Inhaltlich gestalteten Pastoralreferentin Daniela Kriegisch, Miteinander-leben-Fördervereinsvorsitzende Anita Braun, Martin König (Gitarre) und Jörg Hudelmaier (Keyboard) die Feier. Foto: privat

weiter
  • 276 Leser

Kontrolle über Auto verloren

Unfall Eine Audi-Fahrerin verursacht in Gschwend hohen Sachschaden.

Gschwend. Auf der Gmünder Straße ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 9.40 Uhr ein Unfall, bei dem nach Polizeiangaben Sachschaden in Höhe von rund 18 000 Euro entstand.

Wie die Polizei weiter berichtet, war eine 21-jährige Audi-Fahrer ortseinwärts unterwegs, hierbei streifte er einen am Straßenrand abgestellten Mazda am Außenspiegel. Anschließend

weiter

Auf Schloss Schillingsfürst und in Rothenburg

Ausflug Der Frauenchor des Gesangvereins Germania Mutlangen feierte sein 30-jähriges Bestehen unter anderem mit einem Ausflug. Ziele waren Schloss Schillingsfürst, wo auf dem Hof vom Burgcafé gefrühstückt wurde, Rothenburg, wo man eine Stadtführung erlebte, einen Spaziergang hinunter an die Tauber machte, wo es ein Glas Sekt und Kuchen gab, und das

weiter
Kurz und bündig

Countryfest im Brauereihof

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Freitag, 16. August, lockt wieder das Countryfest der Familie Kunz Westernfreunde – mit und ohne Pferd – auf den Hof der Lammbrauerei in Untergröningen. Ab 19 Uhr sorgen Maggie und Conny mit Livemusik und legendären Countrysongs für Stimmung. Dazu gibt es einen Auftritt der „Railroad Linedancer“ aus Schechingen. Stärken

weiter
Kurz und bündig

Gartenfest beim KTZV

Schechingen. Der Kleintierzuchtverein lädt am Wochenende 10. und 11. August zum Gartenfest in die Zuchtanlage. Das Fest beginnt am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Musikalisch unterhalten DJ Tobi und Tanzelmusi aus Böbingen.

weiter
  • 263 Leser

Mit dem Bürgermeister auf dem Flughafen

Ferienprogramm 31 Kindern unternahmen mit Bürgermeister Jochen König einen Ausflug auf den Flughafen nach Stuttgart. Dort informierte zuerst ein Kurzfilm, wie ein Flughafen funktioniert und wie man sich dort verhält. Mit dem Bus fuhr die Gruppe über das Rollfeld und konnten die Flugzeuge aus nächster Nähe in Augenschein nehmen. An der Flughafenfeuerwehr

weiter
Kurz und bündig

Strickkreis macht Pause

Mutlangen. Normalerweise tritt sich der Strick- und Bastelkreis der Mutlanger Senioren immer mittwochs zwischen 14 und 16 Uhr in der Begegnungsstätte. Aktuell ist jetzt aber Sommerpause. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 4. September. Neue Teilnehmer sind immer willkommen.

weiter
  • 167 Leser

Elf Sänger für ihre Treue geehrt

Ehrungen Pfarrer Friedmar Probst zeichnet langjährige Mitglieder des Evangelischen Kirchenchors Alfdorf aus.

Alfdorf. Elf Sängerinnen und Sänger des Evangelischen Kirchenchors Alfdorf sind kürzlich für ihre langjährige Treue zum Chorgesang und zum Chor selbst geehrt worden. Nach einem Essen in der Ratsstube sprach Pfarrer Friedmar Probst den Sängerinnen und Sängern den Dank der Kirchengemeinde aus. Er erinnerte an schöne Gottesdienste und Kirchenkonzerte,

weiter

20 000 Euro Sachschaden

Unfall In Welzheim kollidieren am Mittwoch zwei Autos miteinander.

Welzheim. Rund 20 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch um kurz vor 19 Uhr in Welzheim ereignete. Wie die Polizei berichtet, wollte eine 32-jährige Mercedes-Fahrerin von der Silcherstraße nach links in die Schorndorfer Straße einbiegen und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 24-jährigen VW-Fahrerin. Diese

weiter

Ein Fest fürs Auge

Auszeit Wer in diesen Tagen lauschigen Schatten sucht, der ist im Lorcher Kirchhof mit seinen großen, alten Bäumen genau richtig. Der Garten der Stadtkirche bietet nicht nur Bänke für eine kleine Pause, das Labyrinth und die beschreibbare Tafel für Momente innerer Einkehr. Darüber hinaus sind die bunten Blumen entlang der Kirche ein Fest fürs Auge.

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Kleingärtner laden ein

Lorch. Das Vereinsheim der Lorcher Kleingärtner hat am kommenden Sonntag, 11. August, für Besucher ganztägig geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Einen Apfelverkauf gibt es dieses Mal aber nicht.

weiter
  • 136 Leser

Landfrauen bewirten in Gmünd

Remstal-Gartenschau Das Wetter meinte es nicht gut mit den Alfdorfer Landfrauen – doch diese zeigten sich standhaft und wetterfest während sie am Landfrauenstand der Remstal-Gartenschau in Schwäbisch Gmünd zahlreiche Gäste bewirteten. Mehr noch: Die Alfdorfer Landfrauen servierten den Gartenschau-Besuchern nicht nur Süßes und Herzhaftes, sondern

weiter
Kurz und bündig

Sommerschnittkurs

Lorch-Waldhausen. Der Obst-und Gartenverein Waldhausen lädt an diesem Freitag, 9. August, um 17 Uhr, in die Obstanlage zum Sommerschnittkurs. Die Leitung des kostenlosen Kurses hat Obstbaufachberater Franz-Josef Klement.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch „Obst und Garten“

Lorch-Waldhausen. Zum Stammtisch „Obst und Garten“ lädt der Obst- und Gartenbauverein Waldhausen am Donnerstag, 15. August, um 19.30 Uhr ein. Der Stammtisch ist in der Obstanlage, an der Straße nach Rattenharz. Aktuelle Themen, die beschäftigen, sollen diskutiert werden.

weiter
  • 128 Leser

Ballon-Probefahrt vor dem Seefest

Freizeit Am heutigen Freitag, 9. August, wird das Seefest am Bucher Stausee eröffnet. Mit dem SchwäPo-Heißluftballon plant Martin Hofer eine ganz besondere Fahrt.

Rainau-Buch

Ein dreitägiges Programm stellen die Gemeinde Rainau und Vereine an diesem Wochenende auf die Beine. Ein Biergarten und eine Weinlaube mit Cocktailbar warten unter anderem auf die Besucher. Die örtlichen Gastronomen und der Handels- und Gewerbeverein kümmern sich um die Bewirtung.

Die SchwäPo unterstützt das Fest als Medienpartner mit zahlreichen

weiter
Der besondere Tipp

Salzkuchenfest in Rattenharz

Am Sonntag, 11. August, ist es wieder soweit, in Rattenharz werden die Backöfen angeheizt – übrigens in diesem Jahr zum 32. Mal – um die beliebten und bekannten Salzkuchen ofenfrisch zu produzieren und den Gästen aus Nah und Fern aufzutischen. Die Hauptattraktion des Festes, den Salzkuchen, gibt es nur am Sonntag ab 11 Uhr, solange der Vorrat

weiter
  • 147 Leser

Untersteller fordert Umdenken beim Wert von Lebensmitteln

Kirche Baden-Württembergs Umweltminister spricht beim „Talk im Boot“ über Klimaschutz und was jeder einzelne dafür tun kann.

Schwäbisch Gmünd

Franz Untersteller hat vor zweieinhalb Monaten gleich drei Enkel bekommen. Diese, sagt Baden-Württembergs Umweltminister, würden vermutlich das Jahr 2100 erleben. Dieser Zahl stellt Untersteller beim „Talk im Boot“ mit Stefan Weiland von der evangelisch-methodistischen Kirche gegenüber, „dass 2018 der heißeste Sommer“

weiter
  • 5

Wachstum in der Region

Commerzbank Die Zahl der Privatkunden und Firmenkunden wächst. Das Institut verzeichnet eine hohe Nachfrage nach Baufinanzierungen und Ratenkrediten.

Aalen

Die Commerzbank in Ostwürttemberg hat im ersten Halbjahr 2019 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. „Wir von der Commerzbank sind stolz auf eines der stärksten Halbjahre in der Neukundengewinnung“, so Johannes Kube, Niederlassungsleiter Privat- und Unternehmerkunden Nord- und Ostwürttemberg. Die Anzahl der Privat- und Unternehmerkunden

weiter
  • 550 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Ursula Bleichert aus Göggingen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Bloamakredenz ein „Gestell,

weiter

Besenheide für den Garten

Zierde Im August ist die Zeit der Heideblüte. Dann tauchen manche Landstriche in ein intensives Dunkelrosa. Im Garten bringt die Besenheide (Calluna vulgaris)zum Ende des Sommers noch mal einen Blütenhöhepunkt. Foto: pixabay

weiter
  • 337 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Dreiviertel des gesamten Niederschlagssolls für den August hat es bereits geregnet. Trotzdem stehen uns nicht nur trockene Sommertage bevor.

An diesem Freitag ist es erst lange freundlich, in den Abendstunden sind allerdings einzelne Schauer und Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Die Höchstwerte liegen bei hochsommerlichen 25 bis 30 Grad. 25 Grad gibt’s

weiter

Garten Tipps

Salat und Gemüse: Im August können Sie noch für die Herbsternte pflanzen: Kopfsalat, Eissalat, Endivien, Romana und Radicchio sollten locker stehen, damit sie nach Tau und Regen rasch abtrocknen, sonst ist die Gefahr von Pilzinfektionen groß. Außerdem können Sie noch für die Überwinterung aussäen: Frühlingszwiebeln, Petersilie, Löffelkraut, Schwarzwurzel,

weiter

Raus mit den letzten Ostalb-Euros

Ferien Zum Abschluss der Kinderspielstadt Kidstown in der Stellung unterm Rosenstein ersteigern die Bewohner viele Erinnerungsgegenstände. Diese Bilanz zieht der Stadtjugendring.

Heubach

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft!“ Julia Mardini, Sara Badawyia, Manuel Huber und Udo Ulrich haben ganz schön zu tun am letzten offiziellen Tag in der Kinderspielstadt „Kidstown“ in der Stellung unterm Rosenstein. Immer am Ende kommen viele Kidstown-Erinnerungsstücke nämlich unter den Hammer.

Das meiste

weiter

Waldbaden – mit allen Sinnen im Jetzt

Gesundheit Eine Entspannungsmethode aus Japan findet auch auf der Ostalb ihre Anhängerinnen und Anhänger. Eine Selbsterfahrungsreportage.

Ellwangen

Ein Kurs in „Waldbaden“? Seit jeher gern in der Natur unterwegs, schwankt die Reporterin dieser Zeitung beim Anblick der Anzeige erst zwischen Neugier und Skepsis, erinnert sich dann aber, schon gelesen zu haben: Shinrin-yoku sei das japanische Wort für Wald(luft)bad und bezeichne eine Entspannungsmethode.

Bei weiterer Recherche

weiter

Sperrung der Remsbrücke

Verkehr Eine Fahrspur wird am Freitag freigegeben, eine andere gesperrt.

Schwäbisch Gmünd. Ab diesen Freitag, 9. August, 6 Uhr wird die Sperrung der Fahrspur in Richtung Aalen aufgehoben, gleichzeitig wird die Spur in Richtung Stuttgart gesperrt, das meldet die Stadtverwaltung. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Abfahrtszeiten der Busse können online unter www.stadtbus-gmuend.de/aktuelles abgefragt werden. Die Baumaßnahme

weiter
  • 4
  • 972 Leser
Tagestipp

Seefest Bucher Stausee

Das Seefest feiert seinen Auftakt am Freitagabend mit der Band „Almdudler unplugged“ und einem Feuerwerk ab 23 Uhr. Zudem lädt der Biergarten oder die Weinlaube mit Cocktailbar zum Verweilen ein. Die Vereine, die örtlichen Gastronomen und der Handels- und Gewerbeverein kümmern sich um die Bewirtung während des Festes.

Bucher Stausee

Beginn

weiter
  • 4
  • 1313 Leser

Karten fürs Jazzfest

Bereits zum 28. Mal lädt das Aalener Jazzfest in diesem Jahr zu weit mehr als nur Jazz. Vom 6. bis zum 10. November können sich Musikfans wieder bei Jazz, Soul, Funk und diversen Untergenres neueste Eindrücke holen. Zu Gast sind unter anderem Samy Deluxe, Peter Fessler, Tortured Soul, Ian Shaw und Mario Biondi.

Das ganze Programm gibt es online unter

weiter

Neue Ansätze für die Stollentherapie

Tiefer Stollen Seit 30 Jahren erfahren Menschen mit Atemwegserkrankungen Linderung im Tiefen Stollen. Die Zahl der Einfahrten hat sich in jüngster Zeit deutlich erhöht. Was dahintersteckt.

Aalen

Durchatmen und weitermachen im Berg mit vielen neuen Ideen: Das neue Strategiekonzept für die Asthmatherapie im Tiefen Stollen trägt erste Früchte: „Es geht wieder deutlich aufwärts mit den Patientenzahlen.“ Diese frohe Botschaft vermitteln Kurarzt Dr. Wolfgang Fladerer und Fritz Rosenstock, Betriebsleiter des Bergwerks. 30 neue Therapieliegen

weiter

Aus elf Kindern wurden 125

Soziales Die Familie Stegmaier stammt aus dem Abtsgmünder Teilort Hangendenbuch. Zwei Tage lang haben die Mitglieder gefeiert und Einblick in die Geschichte der besonderen Sippe gegeben.

Abtsgmünd-Hangendenbuch

Die Heimat der Familie Stegmaier ist ein Einzelgehöft im Hangendenbuch zwischen Fachsenfeld und Abtsgmünd, wo die elf Kinder aufgewachsen sind. Sie haben zusammen 30 Enkelkinder und 47 Urenkel, dieses Jahr kommen noch drei dazu. Das Alter der Sippenangehörigen reicht von acht Wochen bis 80 Jahre.

Ihr zweitägiges Familientreffen

weiter
  • 107 Leser

Sechs schafften den neuen Parcours fehlerfrei

ADAC-Fahrradturnier Hervorragende Ergebnisse beim Fahrradturnier in Göggingen

Göggingen. Zum Jugend-Fahrradturnier hatte der MSC Frickenhofer Höhe mit Sitz in Eschach die Gögginger Grundschüler aufgerufen. 56 Mädchen und Jungs folgten der Einladung und ließen sich ein auf den Wettstreit: „Wer wird Fahrrad-Champion 2019?“. Mit der Aktion will der ADAC auch 2019 über 250 000 Kinder unter dem Motto „Mit Sicherheit

weiter

Ein Ort auf zwölf Tafeln

Remstal-Gartenschau Der neu installierte „Paneelenweg“ informiert über die Geschichte, die Natur und Kultur von Hussenhofen, der Hirschmühle und Zimmern.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Zwölf große und buntbebilderte Tafeln zieren den Remstalradweg auf der Gemarkung Hussenhofen vom Dorfplatz angefangen bis nördlich der Radlerbrücke in Zimmern. Der Landschaftsarchitekt Dieter Pfrommer aus Stuttgart sei ursprünglich mit der Umgestaltung der Rems auf der Gemarkung Hussenhofen beauftragt worden, informierte

weiter

Den Laden am Laufen halten

Handel Wie die Lorcher Werbegemeinschaft ohne Vorsitzende agiert, was das für den Löwenmarkt bedeutet und warum sich die Ehrenamtlichen Unterstützung von der Stadtverwaltung erhoffen.

Lorch

Den Laden am Laufen halten, das sei „ganz arg schwierig in Lorch“, sagt Marion Jade. Weshalb sie ihren Kleiderladen in der Innenstadt nach elf Jahren zugemacht hat. Die Leute fahren nach Stuttgart oder bestellen im Internet, ist ihre Erfahrung. Die hochgelobte individuelle Beratung vor Ort? Nehmen die Leute gerne mit – und kaufen

weiter

Die Kerberbrothers kommen in die Schloss-Scheune

Alpenfusion gibt es am Samstag, 21. September, 20 Uhr, in der Schloss-Scheune Essingen mit den Kerberbrothers zu hören. Alpenfusion entsteht durch den transglobalen Mix aus unverfälschten Alpenklängen und Ethno Underground: Mitreißende Rhythmen verbinden sich mit Alphorn und Scherrzither, Contemporary Jazzgroove mit Jodler, Zither und Hackbrett. Die

weiter

Landestheater Dinkelsbühl startet mit Piaf

Das Landestheater Dinkelsbühl eröffnet seine Winterspielzeit am Donnerstag, 19. September, 20 Uhr mit einem Zweipersonen-Musical über die Chansonsängerin Edith Piaf. Edith Piaf – die wohl berühmteste Chansonsängerin. „Piaf – Süchtig nach Liebe“ von Sebastiano Meli und Wolfgang Wittig ist ein Musical für eine Schauspielerin und

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Vom Gutschein zum Voucher

Manfred Wespel über vorab bezahlte Leistungen und Abgeschnittenes.

Als ich das erste Mal das Wort „Voucher“ las, kam es mir ganz französisch vor, bis ich eines Besseren belehrt wurde. Ganz so falsch lag ich nicht, haben es doch die Engländer von der Franzosen übernommen (vucher/herbeirufen, aufrufen). Nun also, ein Voucher ist ein Beleg für eine vorab bezahlte Leistung, etwa einen Fahrschein, eine Hotelübernachtung,

weiter

Zwei Duos bei den Jumping Fingers

Konzert Die Reihe präsentiert an diesem Samstag, 10. August, das Artis Gitarren-Duo und Guitarra a Dos.

Zwei Duos – zwei Orte, beide gleichermaßen entfernt und doch verbunden. Historisch und sprachlich sind Spanien und Lateinamerika durch ein dichtes Netz verbunden. Auch musikalisch ist die Verwandtschaft mit ihrer Verknüpfung von Klassik und Folklore nicht von der Hand zu weisen. Und doch kann keine Rede von Eintönigkeit sein. Zwei Duos zeigen

weiter

Frauen, Fremdgehen und eine Bitte um Gnade

Kabarett Stephan Bauer gibt in Böbingen tiefe und persönliche Einblicke in die männliche Psyche.

Mit seinem Programm „Vor der Ehe wollt ich ewig leben“, begeisterte Stephan Bauer in der vollbesetzten ODR-Arena die Zuschauer. Böbingen setzte damit zu seinen vielen hochkarätigen Abendvorstellungen während der Highlight-Woche das Sahnehäubchen obendrauf. Gelächter und Johlen begleitete zwei Stunden lang den Monolog, in dem der 51-jährige

weiter

Konzert und Verleihung Jüdenkünig-Preis

Klassik Meisterkurs für Lieder und Lautenbegleitung endet am Samstag, 10. August.

Nach der Europäischen Kirchenmusik und in den Ferien muss es auch Klassikfreunden in Schwäbisch Gmünd nicht langweilig werden. Im Schwörhaus findet seit Montag bis zu diesem Samstag, 10. August, bereits zum zweiten Mal der Meisterkurs für Lieder mit Lautenbegleitung mit abschließender Verleihung des „Hans Judenkünig Preises“ statt. Die Leitung

weiter

Neu auf dem Gügling und im Taubental

Handel Das Bargauer Weinhaus Rieg expandiert. Neues Geschäft in der Stadt und Großhandel im Gewerbegebiet Gügling. Schulungszentrum ist angedacht.

Schwäbisch Gmünd

In den Weinhandel der Stadt kommt Bewegung. Während für die „Vinoteca“ in der Ledergasse ein Nachfolger gesucht wird, meldet sich das Bargauer Weinhaus Rieg in den sozialen Medien zu Wort: „Schon ab November werden wir auch in Schwäbisch Gmünd im Taubental-Areal am Bahnhof vertreten sein“, schreibt dort Inhaber

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Bremsblöcke am Fahrrad aufgeschnitten

Die Polizei sucht nach Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen 17.15 Uhr und 19.30 Uhr wurden am Mittwoch die Bremsblöcke eines am Marktplatz abgestellten Fahrrades aufgeschnitten, sodass die Funktion der Bremsen erheblich beeinträchtigt war. Glücklicherweise bemerkte der Fahrradbesitzer dies rechtzeitig, sodass es zu keiner konkreten Gefährdung kam, berichtet

weiter
  • 5
  • 891 Leser

Lindenfarb-Rettung rückt immer näher

Insolvenz Beim Textilveredler einigen sich die Gläubiger auf den Insolvenzplan. Der Übernahme steht kaum etwas entgegen.

Aalen. Bei der Sanierung des insolventen Textilveredlers Lindenfarb ist eine weitere wichtige Hürde übersprungen. Am Donnerstag haben alle 303 Gläubiger des Unternehmens dem Insolvenzplan zugestimmt. Damit sind die Weichen für einen Neustart des Textilveredlers aus Aalen-Unterkochen gestellt. Das Unternehmen kann nun von einem neuen Investor übernommen

weiter
  • 633 Leser

Lindenfarb: 220 Arbeitsplätze bleiben erhalten

Alle Anwesenden stimmten dem Insolvenzplan zu

Aalen. An diesem Donnerstag, 8. August, haben alle 303 Gläubiger von Lindenfarb Julius Probst,  die im Erörterungs- und Abstimmungstermin anwesend waren, dem Insolvenzplan zugestimmt. Damit sind die Weichen für einen Neustart des Textilveredlers aus Aalen-Unterkochen gestellt. 220 Arbeitsplätze bleiben erhalten. Rund 100 Mitarbeiter

weiter
  • 4
  • 2914 Leser

85-Jährige vergisst ihr Essen auf dem Herd

Die Feuerwehr rückte zum Küchenbrand an

Hüttlingen. Mit drei Fahrzeugen rückte am Mittwochnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Hüttlingen aus, nachdem gegen 15.45 Uhr ein Küchenbrand in einem Wohnhaus in der Kocherstraße gemeldet wurde. Wie die Polizei berichtet, hatte die die 85-jährige Wohnungsinhaberin offensichtlich vergessen, dass sie Essen auf dem Herd

weiter
  • 4
  • 2339 Leser

Fehlalarm in Virngrundklinik

19 Feuerwehrkräfte rückten an

Ellwangen. Gegen 9.45 Uhr rückte die Feuerwehr am Mittwoch mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften in die Virngrundklinik aus, nachdem dort Brandalarm ausgelöst wurde. Wie die Polizei berichtet, konnte vor Ort schnell Entwarnung gegeben werden - es handelte sich um einen Fehlalarm, der durch ein Dampfablassgerät im Heizraum ausgelöst

weiter
  • 1749 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.45 Uhr: Der IC 2063 nach Leipzig (planmäßige Abfahrt 8.59 Uhr in Aalen) hat heute rund 17 Minuten Verspätung, meldet die Bahn.

8.40 Uhr: Korrektur: Beim Unfall auf der A 7 bei Westhausen waren keine Lkw beteiligt. Ein Lkw sollte lediglich überholt werden, wobei es zum Unfall mit zwei Autos kam.

8.07 Uhr: Und ein Gleiswechsel in

weiter
  • 3
  • 1755 Leser

Unfall auf der A 7 bei Westhausen - "mehr Sachschaden als Verletzte"

Die Unfallstelle ist geräumt

Aalen/Westhausen. Auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm hat sich am Donnerstagmorgen gegen 5.5 Uhr durch starken Nebel auf Höhe der Anschlussstelle Westhausen ein Unfall mit zwei Autos ereignet. Ein Cirtoen-Fahrer wollte laut Angaben der Polizei einen Lkw überholen, dabei fuhr ein 35-Jähirger VW-Fahrer auf das Auto auf. Der Citroen kam ins

weiter
  • 4
  • 6478 Leser

Regionalsport (19)

Kreuzbandriss: VfR-Stürmer Tom Schmitt fällt aus

Fußball, Regionalliga Ohne Fremdeinwirkung verletzt sich Tom Schmitt im Training.
Verletzungs-Schock beim VfR Aalen: Wie der Regionalligist mitteilt hat sich Stürmer Tom Schmitt ohne Fremdeinwirkung im Training verletzt. Die bittere Diagnose folgte: Kreuzbandriss. Der Stürmer, der in beiden bisherigen Ligaspielen eingewechselt worden war, fällt mindestens sechs Monate aus. weiter
  • 5
  • 2580 Leser

Fußball Essingen spendet 800 Brötchen

Ein Regentag und seine Folgen: Nach der Absage des WFV-Pokalspiel zwischen Essingen und den Stuttgarter Kickers, standen die Organisatoren des TSV Essingen mit 1000 frischen Wecken da. Und ohne Zuschauer, die die hätten essen können.

Die Lösung war eine wohltätige: Der Verein hat kurzerhand 800 Brötchen an die Gmünder Tafel gespendet. 200 sind für das

weiter
  • 216 Leser

22 Pokal-Partien im Raum Gmünd

22 Partien bietet der AOK-Bezirkspokal mit Gmünder Beteiligung am Sonntag. Den Auftakt um 13 Uhr macht Schechingen II gegen Bezirksligist FC Bargau – eine klare Sache für den Landesligaabsteiger ist zu erwarten.

Ab 15 Uhr startet dann für die meisten Klubs auf Bezirksebene die Pflichtspiel-Saison. Reine Bezirksligaduelle gibt es nicht, Bettringen

weiter

Zahl des tages

6

Neuzugänge standen zuletzt beim Pokalspiel in Bad Boll in der Startelf des FC Normannia – das zeigt den deutlich verschärften Konkurrenzkampf beim Fußball-Verbandsligisten.

weiter
  • 133 Leser
Fußball am Wochenende

Bezirkspokal

Sonntag, 13 Uhr: Schechingen II – FC Bargau

Sonntag, 15 Uhr: TSV Heubach – Heuchlingen II Hohenst./Unterg. – Essingen II TV Weiler – SG Bettringen II Hussenhofen – Bargau II TSGV Rechberg – Böbingen II Ruppertshofen – Pfahlbronn Bartholomä – Straßdorf Lorch II – TV Herlikofen Waldstetten II – Frickenhofen Göggingen – Durlangen II Mögglingen – Hofherrnweiler

weiter
Fußball am Wochenende

Oberliga

Freitag, 18.30 Uhr: 1.CfR Pforzheim – FSV Bissingen

Samstag, 14 Uhr: TSV Ilshofen – SSV Reutlingen Freiberg – Neckarsulmer SU SF Dorfmerkingen – Ravensburg Stuttg. Kickers – Freiburger FC Sandhausen U23 – Göppinger SV

Samstag, 15.30 Uhr: SV Oberachern – VfB Stuttgart II FC Nöttingen – SVLinx

weiter
Fußball am Wochenende

Regionalliga

Freitag, 19 Uhr: TSV Steinbach – Bayern Alzenau

Freitag, 19.30 Uhr: Kickers Offenbach – VfR Aalen

Samstag, 14 Uhr: Hoffenheim II – Bahlinger SC FK Pirmasens – FC Gießen SV Elversberg – SC Freiburg II TSG Balingen – Astoria Walldorf FSV Frankfurt – FSV Mainz U23

weiter
Fußball am Wochenende

Verbandsliga

Freitag, 18.30 Uhr: TSG Backnang – SKV Rutesheim

Samstag, 14 Uhr: VfL Pfullingen – Heimerdingen TSV Essingen – Ehingen-Süd Wangen – Hofherrnweiler-Unt.

Samstag, 15.30 Uhr: Fellbach – Normannia Gmünd TSV Berg – Calcio Leinfelden-E. Neckarrems – Sindelfingen

Samstag, 17.30 Uhr: FC Heiningen – FSV Hollenbach

weiter

Wo die Bayern mit 0:6 untergingen

Fußball Der VfR Aalen reist auf den „Bieberer Berg“ – es ist das wohl prestigeträchtigste Stadion der Liga.

Seit 98 Jahren treten die Fußballer von Kickers Offenbach auf dem Bieberer Berg an. An diesem Freitag (Anpfiff: 19.30 Uhr) ist dort der VfR Aalen zu Gast. Bei seinem insgesamt neunten Spiel in Offenbach spielt der VfR dabei zum ersten Mal im neu gebauten Stadion – es ist das wohl prestigeträchtigste Auswärtsspiel für den VfR. Dort ist alles auf

weiter
  • 1

Heimpremiere in der neuen Liga

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen treten am Samstag zum ersten Oberliga-Heimspiel gengen den FV Ravensburg an. Beide Teams haben ihre Auftaktspiele verloren und wollen nun erste Punkte.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen treffen im ersten Heimspiel der Oberligasaison auf den FV Ravensburg. Beide Teams mussten zum Saisonauftakt eine Niederlage hinnehmen. Anpfiff auf dem Härtsfeld ist am Samstag, 14 Uhr.

Als bitter bezeichnete FV- Trainer Steffen Wohlfarth die 0:3-Auftaktniederlage seiner Ravensburger gegen die Stuttgarter Kickers. „Wir

weiter

Tradition wird fortgesetzt

Tischtennis Plüderhausen und Herlikofen spielen ein Freundschaftsmatch.

In der Atrium Halle in Urbach traten die Traditionsmannschaften des SV Plüderhausen und des TV Herlikofen zum inzwischen 19. Mal zu einem Tischtennis-Freundschaftsspiel. Zum ersten Mal waren jeweils zwei Mannschaften am Start. Herlikofen I gewann 8:7, die Zweite mit 6:4. Kommendes Jahr soll die 20. Auflage in Herlikofen steigen. TVH: Rudi Kienle (Gastspieler),

weiter

Turniere zum Fest

Tennis Im Rahmen des Sommerfests des TV Eschach steigt ein Doppelturnier.

Der Einladung zu einem Doppelturnier im Rahmen des Sommerfests des TV Eschach waren Spieler der Tennisvereine aus Untergröningen, Schechingen, Göggingen/Waldstetten, Fachsenfeld und Durlangen gefolgt. Sie bildeten ein starkes Teilnehmerfeld. Auch der TV Eschach stellte drei Doppel. Insgesamt traten dreizehn Paarungen aufgeteilt in vier Gruppen gegeneinander

weiter

Zweites Blitz-Turnier

Schach, Blitzturniere Am Samstag steht Teil zwei der Serie in Gmünd an.

Die Schachgemeinschaft Gmünd 1872 lädt am Samstag alle Freunde des Blitzschachs zum zweiten von insgesamt fünf Turnieren unter freiem Himmel ein. In der Passage der Rems-Galerie – Beginn um 14 Uhr, Anmeldung ab 13.45 Uhr – wird dann bei jedem Wetter wieder geblitzt. Macht das Wetter nicht mit, ziehen die Blitzer ins Innere der Galerie.

In

weiter

Brasda wird Dritter

Radsport Podiumsplatz für Brasda beim Etappenrennen durch die Weinberge

Eine Etappe des Rems-Murr-Pokals gastierte in Fellbach in den Weinbergen, genauer gesagt am Kapppelberg. Dort stand Louis Brasda am Start. Der Fahrer in der Amateur-Klasse musste 14 Runden auf dem anspruchsvollen Rundkurs absolvieren – insgesamt ging es 45 Kilometer über 1100 Höhenmeter durch die Weinberge.

Schon in der zweiten Runde zog der Deutsche-Master-Meister

weiter

Heißer Tanz um die Pylonen

Motorsport Der „5. ADAC Automobilslalom“ steigt am Sonntag in Bopfingen.

Über 80 Teilnehmer aus ganz Süddeutschland sind 2018 auf der Ostalb beim „4. ADAC Automobilslalom“ an den Start gegangen. Auch in diesem Jahr richten die beiden Motor-Sport-Clubs aus Aalen und Aalen-Reichenbach am Sonntag, 11. August, einen Lauf aus – die fünfte Auflage des Automobilslaloms.

Auf der Breitwangbahn in Bopfingen, die

weiter

Pokalduell in Weilimdorf

Fußball, WFV-Pokal TSGV Waldstetten gastiert an diesem Freitag beim Liga-Rivalen TSV Weilimdorf. Anpfiff im Duell der Landesligisten ist um 18.30 Uhr.

Die Landesliga-Partien der vergangenen Jahre gegen den TSV Weilimdorf sind für den TSGV Waldstetten an Brisanz kaum zu überbieten. Beide Teams schenkten sich nichts. Es waren stets „knappe Kisten“ mit leichten Vorteilen für den TSGV bei vier Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen. Nun kommt es in der zweiten Runde des WFV-Pokals an diesem

weiter
Sportmosaik

„Das ist gar kein Derby“

Bernd Müller über Flittertage, Gewalttätigkeit und eine VfB-Präzisierung

Mit 22 bereits Kapitän, das hat nicht mal der schon in jungen Jahren superseriöse Philipp Lahm geschafft. Yannick Ellermann, dem Torhüter des FC Normannia, ist dieser außergewöhnlich frühe „Karriereschritt“ gelungen. FCN-Trainer Holger Traub ist voll überzeugt davon, für die Nachfolge von Stephan Fichter (32) die richtige Wahl getroffen

weiter
  • 5

18 Kandidaten für 11 Positionen

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia Gmünd startet beim Aufsteiger SV Fellbach am Samstag, 15.30 Uhr, in die Ligarunde. Und will mit seinem starken Kader überzeugen.

Holger Traub freut sich auf die anstehende Saison vor dem Liga-Auftaktspiel beim SV Fellbach (Samstag, 15.30 Uhr). Das merkt man an Sätzen wie diesem: „Wir wollen Gegner, die uns Paroli bieten“, sagt der Trainer des FC Normannia. Denn nach einem Jahr in der Oberliga ist es der Absteiger, der nun in fast jedem Spiel als Favorit gehandelt

weiter
  • 5
  • 103 Leser

Überregional (104)

Streit auf dem Fußballplatz - mit Kopfstoß niedergestreckt und mit Messer bedroht

Erst durch die Polizeistreife konnte der Streit beruhigt werden

Obersontheim. Am Mittwoch um kurz nach 17.30 Uhr kam es bei einer Fußball-Freizeitmannschaft auf dem Sportplatzgelände in der Gartenstraße zu einem Streit um den Ball, der eskalierte. Wie die Polizei berichtet, schlug ein 39-Jähriger seinen 30-jährigen Gegner. Ein 22-jähriger Mitspieler mischte sich ein und wollte den

weiter
  • 3
  • 3445 Leser

Nach LEA-Razzia: Flüchtling verklagt AfD-Politikerin

Die Verhandlung ist an diesem Freitag

Ellwangen/Hamburg. Ein Flüchtling und ehemaliger Bewohner der Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Ellwangen hat die AfD-Politikerin Alice Weidel verklagt. Das teilte der "Freundeskreis Alassa" dem SWR mit. Hintergrund der Klage seien die Vorgänge der versuchten Abschiebung in der LEA in Ellwangen im April 2018 und einer darauf folgenden Razzia

weiter
  • 3
  • 2895 Leser

„A m Scheidepunkt“

Die Grünen plädieren für eine „radikal andere Politik“ auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft. Sie sehen darin auch wirtschaftliche Chancen.
Die Grünen wollen auf ihrem Jubiläumsparteitag, der 40 Jahre nach der Gründung am 21. und 22. September in Sindelfingen stattfindet, nicht nur in Nostalgie schwelgen. Vielmehr soll der Blick nach vorn gehen: Nichts weniger als „Baden-Württembergs grüner Weg ins klimaneutrale und fossilfreie Zeitalter“ will die Partei laut dem Leitantrag weiter
  • 137 Leser
Landes köpfe

„Fernsehpfarrer“ Johannes Kuhn im Alter von 95 Jahren gestorben

Johannes Kuhn , der frühere „Fernseh- und Rundfunkpfarrer“, ist tot. Der evangelische Geistliche starb mit 95 Jahren in der Nacht zum Montag nach schwerer Krankheit, teilte die evangelische Landeskirche in Württemberg am Mittwoch mit. Kuhn wurde durch seine jahrelange Bildschirm- und Radiopräsenz überregional bekannt. Von 1961 bis 1989 war weiter
  • 133 Leser
Interview

„Höchste Zeit loszulegen“

Weil das Gesundheitswissen der Deutschen zu wünschen übrig lässt, bemüht sich der AOK-Bundesverband darum, gegenzusteuern. Verantwortlich dafür ist  Kai Kolpatzik. Herr Kolpatzik, warum kümmert sich der AOK-Verbund so intensiv um die Gesundheitskompetenz? Kai Kolpatzik: Weil es sich um ein gesamtgesellschaftliches Problem handelt, welches wir weiter
  • 182 Leser

„Nun mache ich, worauf ich Lust habe“

Zehn Jahre nach der Trennung von Oasis geht Noel Gallagher auch musikalisch neue Wege. Er wirkt heute gelassener.
Noel Gallagher wurde 1967 in Manchester geboren. Als Songwriter, Gitarrist und zweiter Sänger feierte er mit Oasis vor allem in den 90er Jahren Erfolge. Nach der Trennung 2009 gründete er Noel Gallagher‘s High Flying Birds, mit denen er soeben die neue Single „This Is The Place“ veröffentlicht hat. Im September kommt die zweite von drei weiter
  • 198 Leser

„Titanic“-Werft ist insolvent

Die Werft, in der die legendäre „Titanic“ gebaut wurde, ist zahlungsunfähig. Das Unternehmen habe am Montag Insolvenz beantragt, sagte ein Sprecher von Harland & Wolff in Belfast. Foto: dpa weiter
  • 229 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Bayer und Lanxess verkaufen den Chemieparkbetreiber Currenta ins Ausland. Das Unternehmen geht für insgesamt 3,5 Mrd. EUR inklusive Schulden an Macquarie Infrastructure and Real Assets. 2 Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport profitiert weiter vom Wachstum des Luftverkehrs. Der MDax-Konzern verzeichnete im zweiten Quartal 2019 einen bereinigten weiter
  • 155 Leser

Gesundheit häufig ein Fremdwort

Jeder zweite Deutsche kann Informationen nur schwer finden und bewerten. Politik, Kassen und Ärzte wollen das ändern – mit verlässlichen und verständlichen Fakten.
Im 19. Jahrhundert war sauberes Wasser die wichtigste Ressource für ein gesundes Leben. Im 21. Jahrhundert ist es sauberes Wissen.“ Diesen Spruch des Oxford-Professors Sir Muir Gray zitiert Günther Jonitz, der Präsident der Ärztekammer Berlin, gern. Denn an belastbarem Wissen in den Patientenköpfen mangelt es hierzulande gewaltig. Gut die Hälfte weiter
  • 204 Leser

A81 60-Jähriger stirbt bei Unfall

Vermutlich wegen Aquaplanings ist ein 60 Jahre alter Mann auf der Autobahn 81 bei Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) tödlich verunglückt. Der Mann hatte wohl auf der nassen und glatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Kleinwagen verloren, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. Er prallte gegen die Mittelleitplanken und wurde durch die weiter

AfD Klagen nach Nachtsitzung

Die AfD-Bundestagsfraktion will vor das Bundesverfassungsgericht ziehen, weil ihr im Juni bei einer Sitzung des Parlaments weit nach Mitternacht ein Hammelsprung verwehrt worden war. Damit wollte sie gegen 1.30 Uhr morgens die Beschlussunfähigkeit des Bundestags feststellen lassen. Die Folge wäre ein Abbruch der Sitzung gewesen. Der Sitzungsvorstand weiter
  • 117 Leser

Airbnb wehrt sich

Studie attestiert Homesharing keine Mitschuld.
Airbnb geht angesichts der Debatten um Wohnungsnot in die Offensive und hat erstmals Zahlen zu seinem Vermietungsgeschäft in deutschen Großstädten vorgelegt. Laut einer Studie im Auftrag der US-Onlineplattform zeigt sich, dass Kurzzeitvermietungen über Airbnb keinen negativen Einfluss auf den Wohnungsmarkt haben. „Homesharing schadet dem Wohnungsmarkt weiter
  • 178 Leser

An der Plastikwand nach oben

Bei der Weltmeisterschaft in Japan hoffen die deutschen Athleten auf Medaillen – vor allem aber auf die Qualifikation für die Olympia-Premiere 2020 in Tokio.
Diesen Abstecher in die Berge hat Alexander Megos gebraucht. Zwischen den Weltcups in Chamonix und Briançon baute der deutsche Weltklasse-Kletterer aus Erlangen eine kurze Trainingseinheit am Felsen ein. Nach unzähligen Stunden in dunklen Trainingshallen sehnte er sich nach echtem Stein. Für Olympia 2020 verzichtet Megos weitgehend auf seine größte weiter
  • 236 Leser

Auf dem „Cyber Mountain“

Ein Verbund aus Universität, Max-Planck-Instituten und Firmen will Tübingen zu einem weltweit führenden Forschungsstandort machen.
Tübingen hat die historische Neckarfront mit Hölderlinturm als Postkartenidylle, das Evangelische Stift als Hort der Dichter und Denker einst, hat das Weltkulturerbe Eiszeitkunst im Museum der Universität auf Schloss Hohentübingen, hat in der Universität eine Exzellenz von heute und ja, in Boris Palmer einen Oberbürgermeister mit bundesweiter Medienprominenz. weiter
  • 201 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League, Qualifikation 3. Runde, Hinspiel, u.a. FK Krasnodar – FC Porto 0:1 (0:0) Tennis Herren-Turnier in Montreal/Kanada (6,34 Mio. Dollar) 1. Runde: u. a. Coric (Kroatien/Nr. 11) – Gojowczyk (München) 2:6, 6:1, 7:6 (7:2). – 2. Runde: u. a. Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 3) – Norrie (Großbrit.) 7:6 (7:4), 6:4, weiter

Auf Sharon Tates Spuren

Die Manson-Mordserie schreckte vor 50 Jahren die Welt auf. Der Sektenführer stiftete seine Anhänger zu Blutorgien an. Touristen zieht es zu den schaurigen Schauplätzen.
Der schmale Cielo Drive schlängelt sich steil durch die Hügel über dem Luxusviertel Beverly Hills. Die Villengegend mit Palmen und Schluchten bietet einen grandiosen Ausblick über Los Angeles. 10050 Cielo Drive zählt aber auch zu den berüchtigtsten Adressen der Filmmetropole: In der Nacht zum 9. August 1969 wurden hier die hochschwangere Schauspielerin weiter
  • 132 Leser

Aufrufe zum Boykott

Der Gastgeber für Millionen gläubiger Muslime steht wegen des Krieges im Jemen unter massiver Kritik. Das wirkt sich auf das große Pilgertreffen in Mekka aus.
Der Hadsch ist ein Pilgerfest der Superlative. Jedes Jahr befindet sich Saudi-Arabien im Ausnahmezustand, wenn wieder – wie am kommenden Freitag – das sechstägige Massenritual beginnt. Seit drei Wochen schon landen die rund 6000 Sondermaschinen aus aller Welt in speziellen Pilgerterminals von Jeddah und Medina. Gut 2,3 Millionen Gläubige weiter
  • 186 Leser

Aufstand gegen Indien

Im Konflikt um die Region Kaschmir weist Pakistan den indischen Botschafter aus und setzt den Handel mit Indien aus. In Islamabad gab es erneut Proteste gegen die Aufhebung der Autonomietechte im Kaschmir. Foto: Aamir Quereshi/afp weiter
  • 111 Leser

Ausbildung Weniger weibliche Lehrlinge

Die klassische duale Ausbildung wird in Deutschland immer mehr zur Sache junger Männer. 2018 schlossen knapp 330 000 einen neuen Ausbildungsvertrag ab und damit 2,6 Prozent mehr als 2017, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Im Vergleich dazu sank die Zahl der Ausbildungs-Anfängerinnen um 1 Prozent auf gut 192 000. In den vergangenen weiter
  • 130 Leser

Baden-Württemberg soll Klima-Musterland werden

Vom Bau über Verkehr und Heizungen bis zur Produktion: Grüne wollen CO2-Ausstoß im Südwesten bis 2040 auf null reduzieren.
Baden-Württemberg soll als erstes Bundesland bis 2040 klimaneutral werden und komplett auf den Gebrauch fossiler Energieträger verzichten. Das sieht der Leitantrag des Grünen-Landesvorstands für den Landesparteitag im September vor, der an diesem Freitag den Delegierten zugeht. „Wir wollen die Treibhausgase auf null senken – durch den konsequenten weiter

Bauprojekt In Italien droht Regierungskrise

Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung riskiert mit ihrem Nein zur umstrittenen Bahntrasse zwischen Turin und Lyon bei einer Abstimmung im Senat eine Regierungskrise. Die Fünf Sterne sind gegen das von der EU geförderte Milliardenprojekt, das die rechte Lega sowie der parteilose Regierungschef Giuseppe Conte befürworten. Die Fünf Sterne hatten einen weiter
  • 122 Leser

Bayer legt um sechs Prozent zu

Am deutschen Aktienmarkt dominierte die Erleichterung, dass sich der Handelskonflikt zwischen den USA und China vorerst nicht weiter verschärft hat. Dieser hatte die Aktienmärkte in den vergangenen Tagen deutlich nach unten gezogen. Bei den Einzelwerten setzten sich die Papiere von Bayer (Bild) mit einem Plus von rund 6 Prozent klar an die Dax-Spitze. weiter
  • 175 Leser

Bei Zverev ist der Spaß zurück

Der Hamburger zeigt in Montreal sogar Kabinettstückchen. Mit dem nächsten Gegner hat er eine Rechnung offen.
Alexander Zverev liebt Montreal. 2017 hatte der Hamburger in der kanadischen Stadt sein zweites ATP-Masters gewonnen. „Daran habe ich großartige Erinnerungen“, sagt Deutschlands bester Tennisspieler. Und fügt an: „Hier habe ich noch nie verloren. Ich hoffe, das bleibt so.“ Am Dienstag setzte Zverev seine Siegesserie fort. Nach weiter

Betreuer von Pfadfindern angeklagt

Ein 41-Jähriger soll sich an Kindern vergangen haben. Es geht um fast 700 sexuelle Übergriffe.
Wegen hundertfachen sexuellen Missbrauchs von Kindern hat die Staatsanwaltschaft Freiburg einen ehemaligen Pfadfinderbetreuer angeklagt. Der 41-Jährige soll sich zwischen 2010 und 2018 an vier Jungen vergangen haben. Ihm werden 696 sexuelle Übergriffe zur Last gelegt, wie die Anklagebehörde am Mittwoch mitteilte. Die Jungen seien dabei zwischen 7 und weiter

Bis Ende 2025 soll der Tunnel fertig sein

Die Pläne für die Rheintalbahn-Baustelle werden konkreter. Ein Verfahren könnte noch für Probleme sorgen.
Ende 2025 sollen die ersten Züge durch den Tunnel der ausgebauten Rheintalbahn im badischen Rastatt fahren. Vor zwei Jahren hatte ein Wasser- und Erdeinbruch in der Oströhre unter der bestehenden Bahnstrecke die Baustelle schwer beschädigt. Für die Fertigstellung in einer 200 Meter langen und 17 Meter tiefen offenen Baugrube sei ein Planänderungsverfahren weiter

Borkenkäfer breiten sich auch auf dem Feldberg aus

Mit steigenden Temperaturen und zunehmender Trockenheit breitet sich der Borkenkäfer auch am höchsten Berg in Baden-Württemberg, dem Feldberg im Südschwarzwald, aus. In dem Gebiet rund um den 1493 Meter hohen Gipfel vermehre sich der Käfer massenhaft und richte an Bäumen große Schäden an, sagte Forstminister Peter Hauk (CDU) bei einem Vor-Ort-Termin. weiter
  • 104 Leser

Bundeswehr Hubschrauber außer Betrieb

Die Bundeswehr hat den gesamten Flug- und Übungsbetrieb der hochmodernen Kampfhubschrauber Tiger eingestellt. Nach Angaben der Truppe sollen alle Maschinen getestet werden, um einen möglichen Materialfehler zu finden. Konkret gehe es um Bolzen, die in den Hubschraubern verbaut worden seien. Der Vorfall reiht sich ein in eine Serie von Pannen und Ausfällen, weiter

Das Fahrrad und der Blitz

Völlig entsetzt starrt der Mann auf das Fahrradschloss: „Das ist viel zu dünn!“ „Aber es gibt doch einen Keller?“, entgegnet der andere. „Ja, schon“, wendet der erste ein. „Aber der wird hin und wieder ausgeräumt.“ Serien-Einbrüche mitten in einem Stadtteil, der Frieden im Namen trägt? In Friedenau? Dit weiter
  • 145 Leser

Deutsche Wirtschaft besorgt

Die USA drohen mit Sanktionen. Die Deutschen verbitten sich die Einmischung in ihre Energiepolitik.
Die deutsche Wirtschaft hat eindringlich vor US-Sanktionen wegen der geplanten Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland gewarnt. „Die US-Sanktionsvorschläge würden vor allem Unternehmen aus befreundeten europäischen Ländern schädigen und die europäische Energiepolitik zum Spielball der USA machen“, sagte Wolfgang Büchele, weiter

Die exotische Frucht aus garantiert regionalem Anbau

Klaus Umbach baut in Heilbronn biologisch an, was bislang vorwiegend aus China importiert und dann in Supermärkten verkauft wird.
Der Ruf ist ramponiert. Die Verbraucherzentrale warnt: Superfood-Beeren, Samen, Algen oder getrocknete Pflanzen können mit Schwermetallen oder Mineralöl belastet sein. Das Veterinäramt Stuttgart findet Pestizide in konventionell angebauten Goji-Beeren. „Wenn ich das höre, ärgere ich mich sehr über billige Importe“, raunzt Klaus Umbach. Der weiter
  • 214 Leser
Land am Rand

Die Methode Schwachsinn

Das Internet vergisst nichts, heißt es oft. Peinliche Fotos aus der Zeit, als man langhaarig Metal-Mucke im Jugendhaus schmetterte, das Saufgelage bei der Tischtennis-Meisterfeier, der Auftritt als Steppke bei „Kinderquatsch mit Michael“ – einmal im Netz, sind die digitalen Spuren kaum zu tilgen. Doch auch anderer Schwachsinn kommt weiter
  • 121 Leser

Diebesgut aus Zoos und Parks

Sommerzeit ist Hochsaison für Freizeiteinrichtungen und Tiergärten. Auch hier lassen Langfinger allerhand mitgehen – darunter immer wieder Vögel.
Besteck, Klobrillen und immer wieder Vögel: Diebe machen auch in Zoos und Freizeitparks Beute. „Scheinbar sinkt die Hemmschwelle der Besucher von Jahr zu Jahr“, sagt Matthias Mölter, Inhaber des Freizeit-Lands Geiselwind in Bayern. Fünf ausgewachsene Flamingos sind ihm jüngst abhanden gekommen, die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. Doch weiter
  • 151 Leser

Diego Forlán beendet Karriere

Im Alter von 40 Jahren hat Uruguays Fußball-Ikone Diego Forlán seine Karriere beendet. Für Atletico Madrid erzielte der Angreifer in 198 Spielen 96 Tore und gab 32 Vorlagen. Zuletzt tingelte er durch Asien und Südamerika. Bei der WM 2010 wurde er mit Uruguay Vierter, er selbst wurde zum besten Spieler des Turniers gewählt (fünf Tore). In 112 Länderspielen weiter

ElringKlinger Sparprogramm geht weiter

Der Autozulieferer ElringKlinger muss seine Sparbemühungen nach Verlust in der ersten Jahreshälfte weiter fortführen. Der Konzern hatte bereits in den ersten Monaten 2019 ein umfangreiches Sparprogramm aufgelegt. Das macht auch vor den Mitarbeitern nicht halt: Überstunden werden konsequent abgebaut, um der geringen Auslastung in einigen Bereichen zu weiter

Eon verliert Kunden

Der schwierige Markt in Großbritannien bereitet dem Energiekonzern Eon weiterhin Probleme. Insgesamt 400 000 Kunden hat der Konzern dort in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres verloren, berichtete Finanzchef Marc Spieker am Mittwoch. Unsichere Prozessoren Gut anderthalb Jahre nach Bekanntwerden der Sicherheitslücken „Spectre“ und weiter
  • 169 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Auf dem Weindorf in Kirchheim/Teck wird Liebhabern edler Tropfen vom 8. bis zum 25. August einiges geboten. Jeden Tag von 17 Uhr an werden in den liebevoll geschmückten Lauben auf dem Rollschuhplatz ausgewählte württembergische, badische und internationale Weine ausgeschenkt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Daneben gibt es auch Obstbrände weiter

Fleisch verteuern?

Politiker diskutieren über höhere Mehrwertsteuer.
Mehr Steuern für mehr Tierwohl: In Politik und Wirtschaft ist eine Diskussion über eine Fleischsteuer zur Verbesserung der Haltungsbedingungen der Tiere entbrannt. Politiker von SPD und Grünen äußerten sich zustimmend zu einer Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch, die Bauern warnen vor einer „zu kurz gedachten“ Debatte. Landwirtschaftsministerin weiter
  • 110 Leser
Leitartikel Günther Marx zur Debattenkultur in Deutschland

Geliebte Aufregung

Das Sommerloch ist eigentlich kein Loch, sondern, seit langem bekannt, eine kreuzgefährliche Zeit. Es ist wenig los; und das wenige, was unsere Aufmerksamkeit finden könnte, oft von mäßigem Interesse. Da ist, zumal in der Politik, die Versuchung groß, aus wenig mehr zu machen, mit steilen Thesen die Öffentlichkeit zu suchen oder von anderen, der Medienseite weiter
  • 137 Leser

Gewalt begleitet Verhandlungen

Bei einem Anschlag auf eine Polizeistation in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwoch mindestens 95 Menschen verletzt worden. Wie der Sender Tolo TV berichtete, explodierte eine Autobombe während des Morgenverkehrs vor einer Polizeiwache im Westen der Stadt. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu dem Anschlag. Der Terroranschlag weiter
  • 119 Leser

Gewaltige Explosion vor dänischer Steuerverwaltung

Schwere Sachschäden - Ein Mensch leicht verletzt
Eine gewaltige Explosion vor der dänischen Steuerverwaltung hat das Verwaltungsgebäude in Kopenhagen schwer beschädigt. Fensterscheiben gingen zu Bruch, Teile der Fassade wurden weggerissen, ein Mensch wurde von umherfliegenden Trümmerteilen leicht verletzt. Die Ursache der Explosion war zunächst unklar. Die Polizei ging am Mittwoch von einem kriminellen weiter
  • 120 Leser

Gewinneinbruch bei Disney

Der US-Unterhaltungsriese Walt Disney hat die Erwartungen im vergangenen Geschäftsquartal trotz des Erfolgsfilms „Avengers: Endgame“ klar verfehlt. Verglichen mit dem Vorjahreswert brach der Gewinn um fast 40 Prozent auf 1,8 Mrd. Dollar (1,6 Mrd. EUR) ein. Sonderkosten durch die Integration von 21st Century Fox und weitere Investitionen weiter
  • 162 Leser

Großkreutz gesperrt

Ex-Nationalspieler Kevin Großkreutz vom Drittligisten KFC Uerdingen ist wegen einer Tätlichkeit für sechs Spiele, darunter zwei auf Bewährung, gesperrt worden. Für den DFB-Pokal gilt diese Sperre nicht. Damit kann Großkreutz am Freitag (20.45 Uhr) gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund dabei sein. Zwei Torhüter für einen Zweitligist SV Darmstadt 98 weiter

Hamburger SV Zweifel an der Identität von Jatta

Wirbel um Bakery Jatta vom Hamburger SV: Nach einem Bericht der Sport Bild gibt es Zweifel an der Identität des 21-Jährigen aus Gambia. Laut den Recherchen könnte Jatta eine Vergangenheit als Bakary Daffeh haben und zweieinhalb Jahre älter sein als bislang angenommen. Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sowie das Bezirksamt Hamburg-Mitte weiter

Handball Erschöpft: Trainer macht Pause

Heiner Bültmann, Trainer des Handball-Bundesligisten HSG Nordhorn-Lingen, lässt sein Amt beim Aufsteiger aus gesundheitlichen Gründen ruhen. Der 48-Jährige leidet an einem Erschöpfungssyndrom. „Nach langer und reiflicher Überlegung bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich eine Pause brauche“, wird Bültmann in einer Vereinsmitteilung zitiert. weiter

Harter Kampf im Moskauer Sand

Die deutschen Beachvolleyball-Teams haben bei der Europameisterschaften in Moskau Kurs auf die K.o.-Runden genommen. Die Vizeweltmeister Julius Thole und Clemens Wickler aus Hamburg kamen zu ihrem zweiten Gruppensieg. Beide setzten sich locker mit 2:0 (21:16, 21:13) gegen die Ukrainer Sergej Popow und Jaroslaw Gordiejew. Bei den Damen stehen Sandra weiter
  • 220 Leser

Hausding holt Gold

Vom Ein-Meter-Brett gibt es keinen Besseren in Europa.
Wasserspringer Patrick Hausding hat bei der EM in Kiew die Goldmedaille gewonnen. Der 30-Jährige setzte sich am Mittwoch im nicht-olympischen Kunstspringen vom Ein-Meter-Brett vor dem Lokalmatadoren Oleg Kolodi und dem Italiener Lorenzo Marsaglia durch. Hausding holte 388,85 Punkte und lag damit 7,35 Zähler vor dem zweitplatzierten Ukrainer Kolodi. weiter

Heute auf swp.de

TV Die ersten neun Kandidaten von „Promi Big Brother 2019“ stehen fest. Wer dabei ist: swp.de/pbb Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ wird verlängert – mit neuem Exponat: swp.de/derweissehai Fußball Am Samstag treffen die Ulmer Spatzen auf Heidenheim. Alles zum Pokal-Derby: swp.de/dfbspiel weiter
  • 102 Leser

Hilfe und Freiwilligkeit bei fehlenden Deutschkenntnissen

Bei Defiziten werden spezielle Fördermaßnahmen angeboten. Grund für eine Rückstellung bei der Einschulung sind sie nicht.
Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) teilt die Einschätzung ihres Parteifreundes Carsten Linnemann, „dass Handlungsbedarf bei der sprachlichen Förderung besteht“. Aber: „Ausgrenzung ist der falsche Weg. Kinder lernen die Sprache besser, wenn sie Umgang mit anderen Kindern haben, die Deutsch beherrschen.“ weiter
  • 116 Leser

Häftling Suizid nach Ausbruchsversuch

Brasilianer hatte sich als seine eigene Tochter verkleidet
Zwei Tage nach seinem spektakulären Ausbruchsversuch ist ein brasilianischer Drogenhändler tot in seiner Zelle aufgefunden worden. Behördenvertreter gehen von Suizid aus. Der 42-Jährige war gestoppt worden, als er versuchte, als seine eigene Tochter verkleidet ein Gefängnis in Rio de Janeiro durch den Haupteingang zu verlassen. Die 19-jährige Tochter, weiter
  • 101 Leser

Ins Leben hineintasten

Hanns-Josef Ortheil erzählt in seinem Buch „Wie ich Klavierspielen lernte“ vom manischen Üben und auch von einer Begegnung mit Glenn Gould.
Die Klavierlehrerin Frau Waigel schwärmt von den russischen Pianisten, Svjatoslav Richter ist ihr Gott. Aber jetzt, erklärt sie dem kleinen Hanns-Josef, hielten viele Glenn Gould für den Größten, ein richtiger Wettstreit sei zwischen den beiden entbrannt. „Und wie bekomme ich davon etwas mit?“, fragt der Achtjährige. Indem er nach Salzburg weiter
  • 103 Leser

Italien Neuer Ärger im Schuldenstreit

Im Schuldenstreit zwischen der EU und Italien droht neuer Ärger: Nach dem Willen des italienischen Innenministers Matteo Salvini soll das Haushaltsdefizit im kommenden Jahr bei über 2 Prozent der Wirtschaftsleistung liegen. „Ich kann es nicht auf die Kommastelle genau sagen. Sicher ist aber, dass das Defizit nicht unter zwei Prozent liegen kann“, weiter

Jiddisch ist noch immer lebendig

Heute schon geschmust? Oder stecken Sie in einem Schlamassel? Diese Wörter gehören zu unserem Alltag.
Ein junger Journalist berichtet über seinen Vater, der Jiddisch sprach. Hin und wieder bekommt man Musiktipps zu Bands mit jiddischen Melodien, etwa Quadro Nuevo. Und Netflix plant eine neue Serie, in der neben Englisch auch Jiddisch zu hören sein wird – Drehort Berlin. Was hierzulande exotisch anmutet, ist andernorts üblich – etwa in einigen weiter
  • 104 Leser

Kalte Schnauze unter heißer Sonne

Der ARD-Sonntagskrimi kommt mit einem schwachen Magdeburger „Polizeiruf“ aus der Sommerpause zurück.
An Claudia Michelsens Seite scheint es keiner lange auszuhalten: Nach nur fünf Filmen als Magdeburger Kommissar warf Sylvester Groth die Brocken bei der Krimireihe „Polizeiruf 110“ hin, sein Nachfolger Matthias Matschke bringt es jetzt als Kommissar Dirk Köhler gerade mal auf einen mehr. Zurück bleibt die von Michelsen gespielte Hauptkommissarin weiter
  • 117 Leser

Kaymer kämpft

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer kämpft um seine Spielberechtigung für die US-Tour 2020. Der 34-Jährige beantragt eine Ausnahmegenehmigung, weil er verletzungsbedingt nur 14 der 15 nötigen Turniere bestreiten konnte. sid weiter
  • 211 Leser

Kompromiss mit Nachwirkung

Aufsichtsratschef Clemens Tönnies lässt sein Amt drei Monate ruhen und macht dann weiter. Fans und Politiker kritisieren Entscheidung als „verheerendes Zeichen“.
Eine knappe Stunde vor Mitternacht brauste Clemens Tönnies in seinem silbergrauen Mercedes mit Fahrer davon. Der Aufsichtsratschef des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 kam bei der viereinhalbstündigen Sitzung des Ehrenrates mehr als glimpflich davon: Keine Rote Karte für den Klub-Patron, kein Vereinsausschluss, nur eine selbst gewählte, mehr symbolische weiter
  • 111 Leser

Kritik an Volksbegehren

Organisationen der Kirchen halten „Rettet die Bienen“ für überzogen.
Die Kirchen kritisieren das baden-württembergische Volksbegehren „Rettet die Bienen“. Zwar unterstützten sie dessen Grundanliegen und Ziele, jedoch machten ihnen die Konsequenzen „große Sorge“, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme evangelischer und katholischer Landorganisationen. Sie befürchten dramatische Folgen für weiter

Laternenparker ohne Strom

In 96 Prozent der Tiefgaragen steht nicht einmal eine gewöhnliche Steckdose zum Aufladen der Fahrzeuge zur Verfügung – von einer Ladesäule ganz zu schweigen.
Für 47 Mio. Autofahrer in Deutschland ist das Tanken kein Problem. Bundesweit gibt es gut 140 000 Zapfsäulen, die Spritpreise lassen sich per App vergleichen, einmal Volltanken dauert nur ein paar Minuten. Davon können E-Autofahrer nur träumen. Zwei Drittel der Deutschen würden ein Elektroauto am liebsten über Nacht zuhause laden, hat der Bundesverband weiter
  • 233 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Helene Fischer Der Pop-Superstar hat sich nach einer kleinen Pause auf Instagram zurückgemeldet – mit einem Dankeschön an ihre Fans: „Hallo ihr Lieben“, schrieb sie am Dienstag, „gestern habe ich meinen 35. Geburtstag begossen und mit meinen Liebsten einen wunderschönen Tag verbracht. Da kam das Motto: Lebe, Liebe, Lache nicht weiter

Mehr Gehalt bei Volksbank

Die etwa 145 000 Beschäftigten der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland bekommen eine Gehaltserhöhung von 4,5 Prozent in zwei Stufen. Darauf verständigten sich die Tarifpartner. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 34 Monaten bis März 2022. Industrie pessimistisch Die deutsche Industrie rechnet mit einem weiteren Rückgang ihrer Produktion in weiter
  • 196 Leser

Metro Übernahme droht zu scheitern

Das Übernahmeangebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky für den Handelskonzern Metro droht zu scheitern. Einen Tag vor Ablauf der Annahmefrist hatte Kretinskys Investmentgesellschaft EPGC nur knapp 38 Prozent der Metro-Stammaktien eingesammelt, wie das Konsortium am Mittwoch mitteilte. Kretinsky hatte sein bis Mittwoch 24 Uhr befristetes weiter
  • 146 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

32. Ausspielung 6 aus 49 15 21 27 30 46 47Superzahl 2 Spiel 77 4 1 8 9 5 4 4 Super 67 1 6 5 4 8 ohne Gewähr weiter
  • 169 Leser

Motocross Spektakel in Gaildorf

Am Samstag und Sonntag startet in Gaildorf, nordöstlich von Stuttgart, das größte Motocross-Event in der Region. Erwartet werden rund 250 MX-Piloten aus 25 Nationen, darunter auch WM-Fahrer. Als Lokalmatador geht Dennis Ullrich an den Start, der die ADAC MX Masters-Rennserie viermal gewinnen konnte. Zu dem Spektakel werden bis zu 20 000 Fans weiter
  • 101 Leser

Nachhaltige Besenproduktion

Frauen stellen in einem chinesischen Industriezentrum handgefertigte Besen her. Derzeit sind in dieser Region rund 65 000 Menschen in der gewissermaßen nachhaltigen Besenherstellung samt Vertrieb beschäftigt. Foto: Peng Yuan/dpa weiter
  • 136 Leser

Nato und Australien kooperieren

Mit einem neuen Partnerschaftsabkommen wollen die Nato und Australien auf Entwicklungen in der Pazifikregion schneller reagieren können. Die Vereinbarung wurde am Mittwoch bei einem Besuch von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Sydney unterzeichnet. Die australische Verteidigungsministerin Linda Reynolds sagte: „Wir sehen neuen Gebieten weiter
  • 105 Leser

Neues Konzept für Hauptschüler

Haupt- und Werkrealschüler sollen besser lesen und schreiben lernen. Dazu lässt Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) ihr Haus gemeinsam mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung ein Konzept zur Stärkung der Basiskompetenzen erstellen. Profitieren sollen davon die Fünftklässler, wie das Ministerium mitteilte. Eisenmann will die Werkreal- weiter
Kommentar Thomas Veitinger zu Garagen ohne Lademöglichkeiten

Niemand fühlt sich zuständig

Ein Argument kommt bei Diskussionen um E-Autos immer wieder: „Es gibt doch keine Ladesäulen!“ Das stimmt zum einen nicht. Zum anderen muss man sagen: Es gibt auch kaum E-Autos. Was allerdings richtig ist: Wenn 2030 in Deutschland sieben Millionen E-Autos auf den Straßen fahren sollen, dann sind dazu neun Millionen öffentliche und private weiter
  • 159 Leser

Nur Serena Williams verdient wie männliche Stars

Tennis ist die dominante Sportart bei den Frauen. Angelique Kerber landet auf Platz drei.
Tennisstar Angelique Kerber liegt in der Liste der bestbezahlten Sportlerinnen der Welt auf Rang drei. Die ehemalige Wimbledonsiegerin verdiente in den zwölf Monaten bis zum 1. Juni laut Forbes-Magazin umgerechnet 10,53 Millionen Euro. Angeführt wird die Rangliste im vierten Jahr in Folge von US-Star Serena Williams (26,07 Millionen Euro), gefolgt von weiter
Kommentar Guido Bohsem zur höheren Steuern auf Fleisch

Nutzlose Idee

Der Preis einer Ware bestimmt ihren Wert. Tatsächlich hat man beim Gang durch den Supermarkt manchmal seine Zweifel. Ein Kilo Mischhack (Schwein/Rind) ist dort für unter fünf Euro zu haben, ein Kilo Schweinefilet für unter acht Euro. Dass diese Preise sehr niedrig sind, wird kaum jemand bestreiten – erst recht nicht angesichts der Zustände, unter weiter
  • 129 Leser

Oscar-Kandidaten Welcher Film für Deutschland?

Sieben Filme gehen ins Rennen um den deutschen Oscar-Kandidaten. Darunter sind die Hape-Kerkeling-Biografie „Der Junge muss an die frische Luft“ von Regisseurin Caroline Link und „Lara“ von Jan-Ole Gerster, wie German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, am Mittwoch in München mitteilte. Am 21. August soll bekanntgegeben weiter

Outlet Metzingen statt Kölner Dom

Touristen aus China oder Russland kommen nach Deutschland zum Shopping. Für den Einzelhandel ist das nicht risikolos.
Das Schloss Neuschwanstein, der Kölner Dom und das Brandenburger Tor sind längst nicht mehr die einzigen Attraktionen, die Touristen nach Deutschland locken. Mindestens genauso anziehend finden viele Reisende aus dem Ausland inzwischen das Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe, Edel-Einkaufsmeilen wie die Königsallee in Düsseldorf oder Schnäppchenparadiese weiter
  • 261 Leser

Palmer: Gewalt nicht verharmlosen

Der Tübinger OB plädiert dafür, offen über kriminelle Taten von Asylbewerbern zu sprechen.
Nach einem tödlichen Schwert-Angriff auf offener Straße in Stuttgart warnt der Grünen-Politiker Boris Palmer vor einer Verharmlosung der Gewalt durch Asylbewerber. Zwar bagatellisierten die AfD und deren Anhänger die Gewalt von rechts, schreibt der Tübinger Oberbürgermeister in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. weiter

Persischer Golf Ruhani äußert sich zu Übergriffen

Im Tankerstreit mit Großbritannien wird der Ton im Iran rauer. Der Westen könne vom Iran keine Sicherheit am Persischen Golf erwarten und das Land gleichzeitig mit Sanktionen unter Druck setzen, sagte Präsident Hassan Ruhani. Sicherheit, Frieden und freier Ölexport in der Region beruhten auf Gegenseitigkeit. „Es kann ja nicht angehen, dass der weiter

Pleite für Nummer eins

Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty ist beim Damen-Turnier in Toronto bereits an ihrer Auftakthürde gescheitert. Die French-Open-Siegerin aus Australien verlor gegen die US-Amerikanerin Sofia Kenin 7:6 (7:5), 3:6, 4:6. Der kluge Klub baut vor Noch hat die neue DEL-Saison nicht begonnen, da vermeldet Adler Mannheim bereits den ersten Zugang für die weiter

Polen-Rundfahrt Ackermann weiter in Gelb

Der deutsche Top-Sprinter Pascal Ackermann hat sein Gelbes Trikot bei der Polen-Rundfahrt auch auf der fünften Etappe verteidigt. Mit dem Tagessieg hatte der Rad-Profi vom Team Bora-hansgrohe beim anspruchsvollen Finale in Bielsko-Biala als 20. zwar nichts zu tun. Dank seiner zwei Siege zuvor konnte sich der 25-Jährige aber an der Spitze der Gesamtwertung weiter

Porsche SE VW-Beteiligung treibt Gewinn

Die VW-Dachgesellschaft Porsche SE hat trotz eines neuen Bußgelds im Zusammenhang mit dem Dieselskandal im VW-Konzern ihren Gewinn im ersten Halbjahr deutlich erhöht. Nach Steuern lag das Ergebnis bei 2,38 Mrd. EUR, wie die Holding am Mittwoch mitteilte. Im Vorjahreszeitraum waren es 1,9 Mrd. EUR. Der Gewinn ergibt sich zum allergrößten Teil aus der weiter

Preis für Schneeberger

Die Schauspielerin und Kabarettistin Gisela Schneeberger (70) bekommt den Filmpreis der Landeshauptstadt München. Das hat ein Stadtratsausschuss entschieden. „Gisela Schneeberger ist seit einem halben Jahrhundert ein Vorbild und wird es immer bleiben“, hieß es in der Begründung. Zeichnungen von Kafka Nach jahrelangem Rechtsstreit hat die weiter

Rezo Besuch vom Zerstörer

Der YouTuber Rezo hat am Mittwoch die Bundespressekonferenz (BPK) in Berlin besucht: „Ich wollte mir das mal angucken“, sagte der blauhaarige Influencer nach der Veranstaltung der Südwest Presse. Rezo war mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ in die Schlagzeilen geraten. Eingeladen hatte ihn „Jung und naiv“-Macher weiter
  • 183 Leser

Rheintalbahn Arbeit an Tunnel geht weiter

Der Tunnel der neuen Rheintalbahn im badischen Rastatt soll Ende 2025 in Betrieb gehen. Für die Fertigstellung der kaputten Oströhre, die vor zwei Jahren durch Wasser- und Erdeinbruch schwer beschädigt worden war, sei ein zeitaufwendiges Planänderungsverfahren nötig, teilte die Deutsche Bahn in Rastatt mit. Zunächst soll vom nächsten Jahr an die unbeschädigte weiter

Rohstoffe Lieferrisiken bei vielen Produkten

Für viele Rohstoffprodukte bestehen erhöhte Lieferrisiken für Deutschland. Das treffe auf 42 Prozent der 217 untersuchten Produkte zu, teilte die Deutsche Rohstoffagentur in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe mit. Ein Grund dafür sei die dominante Rolle Chinas: So beherrsche die Volksrepublik bei 23 von 26 untersuchten Raffinadeprodukten weiter
  • 134 Leser

Schalke 04 Neues Angebot für Nübel

Der FC Schalke bemüht sich weiter um eine Vertragsverlängerung mit Alexander Nübel, will dem Torhüter jedoch kein Ultimatum setzen. „Alex liegt ein Angebot vor. Es gibt keine Frist“, sagt Sportvorstand Jochen Schneider. Der Vertrag mit dem 22 Jahren alten Schlussmann läuft im kommenden Sommer aus. Schneider sieht keinen Grund zur Eile und weiter
  • 100 Leser
Querpass

Schwangerer Basketballer

Doping-Kontrolleure, die Sportler auf ihre „Sauberkeit“ kontrollieren, können so manche Anekdote von erwischten dumm-dreisten Sündern erzählen. Da wäre beispielsweise der Fall einer überführten Mountainbike-Fahrerin, die ihre positive Probe so erklärte: „Der Asthma-Inhalator meiner Mama ist explodiert, ich stand daneben. Vor Schreck weiter
  • 281 Leser

Schwarzen in Texas mit Strick abgeführt

Das Foto von der Festnahme eines Afroamerikaners sorgt für Empörung. Der Polizeichef von Galveston entschuldigt sich.
In den USA herrscht große Empörung über eine Festnahme in Texas, bei der zwei Polizisten zu Pferde einen festgenommenen Schwarzen mit einem Strick abführen. Der Polizeichef der texanischen Stadt Galveston entschuldigte sich für das Vorgehen der Beamten. Die beiden weißen Polizisten hätten ein „schlechtes Urteilsvermögen“ an den Tag gelegt, weiter

Sempergalerie bereit für Alte Meister

Tages- statt Kunstlicht, Farbe statt Grau, modernste Technik: Der Semperbau am Zwinger in Dresden ist nach mehrjähriger Sanierung bereit für die Schätze europäischer Kunst des 15. bis 18. Jahrhunderts. Foto: Matthias Rietschel/epd weiter
  • 100 Leser

Setzen verboten!

Touristen dürfen sich auf der berühmten Spanischen Treppe in Rom nicht mehr hinsetzen und La Dolce Vita genießen. Die Maßnahme, die der Stadtrat beschlossen hat, dient dem Denkmalschutz. Polizisten mit Trillerpfeifen vertreiben ab sofort Besucher, die sich auf den berühmten Marmorstufen ausruhen wollen. Bei Zuwiderhandlungen drohen Strafen von bis zu weiter
  • 120 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 08.25 bis 12.00 Uhr und 13.25 bis 17.15 Uhr, Snooker: International Championship in Daqing (China), Viertelfinale 17.15 bis 18.30 Uhr, Radsport: 76. Polen-Rundfahrt, 6. Etappe, Zakopane - Zakopane (155 km) Nitro 20.30 bis 22.40 Uhr, Fußball: Europa League, 3. Qualifikationsrunde, Hinspiel, FC Vaduz (Liechtenstein) – Eintracht Frankfurt weiter

Stabiler Nettogewinn

Die Bank sieht wachsende Herausforderungen.
Die Commerzbank hat ihren Nettogewinn im zweiten Quartal 2019 stabilisiert. Mit 271 Mio. EUR lag er 0,3 Prozent unter dem Wert des Vorjahresquartals. Für das gesamte erste Halbjahr ist der Gewinn aber im Vorjahresvergleich um fast 27 Prozent auf 391 Mio. EUR gesunken. Obwohl Deutschlands zweitgrößte Bank in den ersten sechs Monaten dieses Jahres netto weiter
  • 140 Leser

Starker Start in die zweite Jahreshälfte

Im Juli steigt der Absatz um mehr als zwölf Prozent. Neben China geht es auch in Nordamerika und Europa wieder bergauf.
Der Autobauer Daimler startet nach einem mauen ersten Halbjahr mit starken Verkäufen in den Rest des Jahres. Im Juli verkaufte der Stuttgarter Dax-Konzern von der Stammmarke Mercedes-Benz 188 857 Autos und damit 12,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Neben dem Plus von 13 Prozent im größten Einzelmarkt China trugen auch Nordamerika und Europa mit kräftigem weiter
  • 139 Leser

Stehlen nordkoreanische Hacker Geld im Internet?

UN-Experten äußern schwere Vorwürfe gegenüber dem autokratischen Staat.
Nordkoreanische Hacker haben UN-Experten zufolge durch Angriffe im Internet Geldwerte in Milliardenhöhe gestohlen. Viele der Spezialisten arbeiteten unter Leitung des Geheimdienstes des autokratischen Staates und „beschaffen Geld für sein Programm für Massenvernichtungswaffen“, heißt es in einem Bericht unabhängiger Experten für den Nordkorea-Sanktionsausschuss weiter
  • 142 Leser
STICHWORT DIE LAGE IN SYRIEN

Stichwort Die Lage in Syrien

Experten des US-Verteidigungsministeriums warnen vor einem Wiedererstarken der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien. In Syrien nutze die Miliz nach dem Abzug von US-Soldaten die Schwäche einheimischer Sicherheitskräfte aus, heißt es in einem am Dienstag vorgelegten Bericht des Pentagon-Generalinspektors. Der Abzug der US-Truppen sei erfolgt, weiter
  • 107 Leser

Ticket stößt auf Skepsis

Das Ministerium verweist auf bestehende Angebote.
Das baden-württembergische Verkehrsministerium räumt einem 365-Euro-Ticket für Schüler für Bus und Bahn in dieser Legislaturperiode kaum Chancen mehr ein. Ob ein solches Ticket auch für den Südwesten in Betracht komme, müsste sorgfältig geprüft werden, sagte ein Sprecher. „Das Land hat bereits einige wirksame Schritte unternommen, um den ÖPNV weiter

Trapp-Deal beflügelt Eintracht

Frankfurt freut sich über die Verpflichtung des Klasse-Torwarts und auf die Partie in Vaduz.
Mit Kevin Trapp besiegte Eintracht Frankfurt in der Vorsaison internationale Schwergewichte wie Inter Mailand und Benfica Lissabon, noch ohne den Torwart muss die Pflichtaufgabe beim FC Vaduz gelingen. Das dürfte Trainer Adi Hütter und Sport-Vorstand Fredi Bobic aber kaum stören, denn die Rückkehr des 29-Jährigen ist seit Mittwoch perfekt. Laut Sky weiter

Trommeln für den Dialog

Präsident Steinmeier will zum Revolutions-Jubiläum ostdeutsche Geschichten zu Gehör bringen.
Es geschieht nun wirklich nicht oft, dass Angela Merkel ins Plaudern gerät. Während ihrer Sommerpressekonferenz aber holte die Kanzlerin beim Thema Ostdeutschland weit aus und berichtete unter anderem über Vorratskäufe von Tempotaschentüchern und Tomatenmark sowie vom Wert der Tauschbörsen. „Man war ja fleißig in der DDR“, erzählte sie, weiter
  • 134 Leser

Trump will Waffenkäufer strenger prüfen

US-Präsident kann sich eine Gesetzesverschärfung vorstellen.
Vier Tage nach der Schusswaffenattacke in Dayton ist US-Präsident Donald Trump in der Stadt im Bundesstaat Ohio mit Protesten empfangen worden. Trump und seine Frau Melania besuchten ein Krankenhaus, in dem einige der Verletzten behandelt werden. Trump habe im Gespräch mit Überlebenden gesagt, dass Gott auf sie „aufgepasst“ habe, erklärte weiter
  • 122 Leser

Türkei Deutscher festgenommen

In der Türkei ist Medienberichten zufolge erneut ein Deutscher bei der Einreise festgenommen worden. Einem 36-jährigen Mann mit türkischen Wurzeln aus Hessen werde von der türkischen Justiz wegen der Inhalte mehrerer Facebook-Einträge „Terrorpropaganda“ vorgeworfen, berichteten WDR, NDR und „Süddeutsche Zeitung“. Der Mann sei weiter

Unglück Junger Mann geht in Baggersee unter

Bei einem Badeunfall in der Nähe von Karlsruhe ist am Dienstagabend ein junger Mann gestorben. Der 26-Jährige sei in einem Baggersee in Weingarten schwimmen gegangen, teilte die Feuerwehr mit. Er habe noch signalisiert, dass etwas nicht stimmt und ging dann unter. Die Freundin des Mannes am Ufer alarmierte den Notruf. Die Suche des Vermissten wurde weiter

Unwetter richten im Südwesten Schäden an

In der Nacht zu Mittwoch haben Unwetter vor allem in der Nordhälfte Baden-Württembergs Sachschäden angerichtet und den Verkehr beeinträchtigt. Die Polizeipräsidien in Mannheim, Karlsruhe, Ludwigsburg, Stuttgart und Aalen berichteten von herabgestürzten Ästen und umgestürzten Bäumen, vollgelaufenen Kellern und überfluteten Straßen. Die Feuerwehr in Mannheim weiter
  • 104 Leser

Verheerende Brände in Sibirien weiten sich aus

Die außer Kontrolle geratenen Waldbrände in Sibirien breiten sich immer weiter aus. In den vergangenen Tagen hätten sich weitere Waldbrände auf einer Fläche von 680 Quadratkilometern vergrößert, meldete die Agentur Interfax am Mittwoch unter Berufung auf die russischen Forstbehörden. Vor allem sehr abgelegene Gebiete seien bedroht, in denen die Einsatzkräfte weiter
  • 117 Leser

VfB holt Verteidiger

Nathaniel Phillips wird für ein Jahr vom FC Liverpool ausgeliehen.
Der VfB Stuttgart hat einen Innenverteidiger vom FC Liverpool für ein Jahr ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Nathaniel Phillips war bislang für die U 23 des Champions-League-Siegers aktiv und soll die Lücke füllen, die durch die schwere Knieverletzung von Marcin Kaminski im Kader entstanden ist. Laut „Kicker“ kostet Phillips keine Leihgebühr. weiter

Wohnungsmarkt DIW befürchten Überhitzung

Angesicht rasant steigender Mieten und Kaufpreise befürchten Ökonomen eine Immobilienblase in Deutschland. Das Risiko einer spekulativen Übertreibung liege derzeit bei 92 Prozent, schätzte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in einer aktuellen Studie. Die Autoren sprachen von einer „explosiven Preisentwicklung“, die sich weiter
  • 175 Leser

Wunderwaffe mit Tücken

Agrarpolitiker wollen die Mehrwertsteuer auf Fleisch erhöhen, um die Bedingungen in den Ställen zu verbessern.
Unter den Steuern gilt die Mehrwertsteuer als so eine Art Wunderwaffe. Sobald es etwas zu fördern gilt, kommt sie zum Einsatz, zumindest theoretisch. Auf begünstigte Produkte sind 7 Prozent fällig, auf alle anderen 19 Prozent. Weil zudem die EU vorschreibt, dass jedes geförderte Produkt einzeln aufgeführt wird, ziehen sich die Regeln für die Mehrwertsteuer weiter

Zaubernuss fliegt wie Gewehrkugeln

Die Blüten der Hamamelis sehen schon spektakulär aus. Besonders ausgeklügelt ist aber ihre Fortpflanzung.
Die Samen der Chinesischen Zaubernuss fliegen ähnlich wie Gewehrkugeln durch die Gegend. Das schreiben Forscher der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im „Journal of the Royal Society Interface“. Das weggeschleuderte Saatgut kann dabei mit deutlich mehr als 20 000 Umdrehungen pro Minute rotieren. So werde der Flug der Samen stabilisiert, weiter
  • 126 Leser

ZKM Karlsruhe Interaktive Installationen

Das Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe präsentiert von diesem Donnerstag an Medienkunst-Installationen im öffentlichen Raum. Das Projekt „Seasons of Media Arts“ zeige interaktive Installationen, Displays, Augmented- und Virtual-Reality-Arbeiten, hieß es am Mittwoch in Karlsruhe. Die Digitalisierung werde die Stadt verändern, weiter
  • 104 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Bericht über die Schlatäcker:

In der Schwäpo wurde berichtet. dass Schlatäcker II jetzt auf Häuslebauer wartet. Es handelt sich um ein 4 Hektar großes Baugebiet mit Erschließungsgesamtkosten von 3,5 Millionen. Diesen Betrag dividiert durch 40 000 Quadratmeter ergibt einen Aufwand von 87,5 Euro pro Quadratmeter. Natürlich darf und muss die Stadt auch Geld verdienen. Aber könnte nicht

weiter
  • 1
  • 234 Leser

Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Welt

Auch dieses Jahr haben die Rüstungsexporte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im ersten Halbjahr 2019 um 107 Prozent kräftig zugelegt. Mit Ägypten und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) gehören gleich zwei am Jemenkrieg beteiligte Länder zu den Top-Empfängern. Die humanitäre Lage im Jemen ist katastrophal. Nach

weiter
  • 4
  • 721 Leser

inSchwaben.de (2)

Bargau ist in Feierlaune

Leckere Fladen, Knuspriges vom Grill und tolle Musik locken ab Samstag, 10. August, um 16 Uhr auf das Gelände der TV-Halle.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. August 2019 wird wieder rund um das Gelände der TV-Halle die Bargauer Hocketse gefeiert. Bereits zum 41. Mal lädt der TV Bargau dazu ein.

Partystimmung ab 19 Uhr

Festbeginn wird wie in jedem Jahr pünktlich am Samstag um 16 Uhr sein. Ab 19 Uhr spielt die Kapelle „Hajec Bloas“,

weiter
  • 215 Leser

Action hoch zu Ross

Das große Reit- und Springturnier mit Kreismeisterschaft Springen sorgt an diesem Wochenende von Freitag, 9. August, bis Samstag, 11. August, in Heuchlingen für Spannung.

Heuchlingen. Das Wochenende vom 9. bis 11. August steht beim Reit- und Fahrverein Heuchlingen ganz im Zeichen des Dressur- und Springsports.

Nachdem im vergangenen Jahr die Württembergischen Meisterschaften in Dressur und Springen in Heuchlingen ausgetragen wurden, kehrt der Verein in diesem Jahr zu seinem über Jahre bewährten Programm zurück. Da im

weiter