Artikel-Übersicht vom Freitag, 09. August 2019

anzeigen

Regional (69)

Polizeibericht

Hund von Auto überfahren

Abtsgmünd. Im Bereich der Landesstraße 1080 wurde am Donnerstag zwischen Obergröningen und Hohenstadt ein vierjähriger Deutscher Wachtelhund beim Überqueren der Fahrbahn von dem Auto einer 19-Jährigen erfasst und getötet. Wie die Polizei berichtet, hatte ein aufgeschreckter Feldhase den Jagdtrieb des Hundes geweckt, woraufhin

weiter

Auf frischer Tat ertappt

Kriminalität Ein Mann versuchte am Bahnhof, Fahrradteile zu klauen.

Schwäbisch Gmünd. Die Polizei hat am Donnerstagabend einen Mann im Bereich der Stellplätze am Bahnhofsplatz auf frischer Tat ertappt, wie er sich an dort abgestellten Fahrrädern zu schaffen machte. Wie die Polizei mitteilt, war eine Streife nach einem Zeugenhinweis zum Bahnhof gefahren und traf den Mann dort an. Der 64-Jährige war zu diesem Zeitpunkt

weiter

Zahl des Tages

86

Millionen Tonnen Plastik sind bisher im Meer gelandet. Was der Plastikmüll im Meer mit Schwäbisch Gmünd zu tun hat, erfahren Sie auf Seite 10.

weiter
  • 250 Leser
Guten Morgen

Das ist der richtige Stoff

Anke Schwörer-Haag über verträumte Blicke

Das, schreibt GT-Leserin Brigitte Herrmann, wär doch mal eine schöne Guten-Morgen-Geschichte: Beim Abschlussabend des Fitnesskurses habe eine der schon etwas reiferen Mädels von ihrem Erlebnis morgens um halb zehn am See erzählt. Auf dem Parkplatz einige Polizeibusse, kurz drauf sei ihr eine Gruppe junger Männer in Badehosen entgegenkommen. Alle durchtrainiert,

weiter

Dinner statt Olympiade

Gmünd-Hussenhofen. Die für diesen Samstag angekündigte Dorfolympiade in Hussenhofen kann nicht stattfinden. Das gab Ortsvorsteher Thomas Kaiser bekannt. Stattdessen gibt es für alle Picknick-Freunde ein „White Dinner“ am Freitag, 16. August, in der Ortsmitte. Es beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 289 Leser

Feiern nur mit Bändchen

Sommerfest Nach Soulklängen am Donnerstag und „Kubanischer Nacht“ am Freitag steht im Remspark nun die „SWR3 Goes Clubbing“-Party an. Was Besucher wissen sollten.

Schwäbisch Gmünd

Im Gmünder Remspark lautet das Motto an diesem Samstag, 10. August, “Wir bleiben Oben!“. Ab 19 Uhr wollen verschiedene Musiker sowie DJ Josh Kochhann bei der „SWR3 Goes Clubbing“-Party für ausgelassene Stimmung am Remsufer sorgen. Zur Begrüßung spielt MC Brudaal den Remstal Gartenschau-Song: „Rems N’

weiter
  • 3
  • 160 Leser
Frage der Woche

Bäume für den Gmünder Marktplatz?

Bei Hitze ist der Marktplatz eines der heißen Pflaster der Stadt. Bäume könnten angesichts des Klimawandels und der zunehmenden Hitzeperioden nicht schaden, meint der BUND. Die GT fragte Passanten in der Innenstadt: Würden Ihnen Bäume auf dem Marktplatz gefallen? KH
Heiner Schreiber,

Rentner aus Gschwend

„Da unsere Innenstädte immer mehr zu ‘Hitze-Inseln’ werden, wäre es das Nächstliegende, die Zentren mehr zu begrünen. Es kann ja auch nicht sein, dass ständig Bäume wegen Neubauten weichen müssen, aber keine neuen gepflanzt werden. Da muss schnellstens eingegriffen werden.“

Nadine Streit-Heller, weiter

Was ist eigentlich Mikroplastik?

Plastikteile, die fünf Millimeter oder kleiner sind, werden als Mikroplastik bezeichnet. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Mikroplastik. Das primäre Mikroplastik ist bewusst hergestellt und kommt etwa in Peelings und Bindemitteln vor, wie Greenpeace mitteilt. Sekundäres Mikroplastik entstehe, wenn Plastiktüten im Meer durch UV-Strahlung, Salz

weiter

Wir gratulieren

Samstag, 10. August

Schwäbisch Gmünd

Katharina Klein, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Hilda Schotsch zum 80. Geburtstag

Kurt Knödler, Großdeinbach, zum 80. Geburtstag

Viorika Pohl zum 75. Geburtstag

Assunta Secondi zum 70. Geburtstag

Fatma Donat zum 70. Geburtstag

Heubach

Alexander Reisch zum 85. Geburtstag

Gerhard Grupp zum

weiter

Schüler beweisen Sprungkraft

Gesundheit Die Kinder der Grundschule Hardt sind im „Rope Skipping“-Fieber. Was sich hinter dieser Sportart verbirgt.

Schwäbisch Gmünd. An der Grundschule Hardt startete vor Kurzem ein Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung. Ziel dieses Projektes sei, den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder zu fördern. Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht – gehöre nicht mehr selbstverständlich zu

weiter

Drei Gipfel an einem Tag

Freizeit Die traditionelle Bergtour führt die Frauen des Skiclubs Großdeinbach in die Allgäuer Alpen.

Großdeinbach/Allgäu. Die jährliche Frauenwanderung des Skiclubs Großdeinbach startete in Schöllang. Von dort stiegen die 21 wanderbegeisterten Frauen steil bergauf zum Sonnenkopf. Nach der Gipfelrast ging es weiter zum Heidelbeerkopf und anschließend zum Schnippenkopf. Als alle drei Gipfel bei großer Hitze bezwungen waren, ging es hinunter zur Gaisalpe

weiter

Schlosspark „White Dinner“ in Essingen

Essingen. Im Schlosspark in Essingen wird am Samstag, 10. August, ein „White Dinner“ zelebriert. Alle sind weiß gekleidet und bringen ihr Essen und ihre Getränke mit, dazu Geschirr und Besteck, und wer möchte, auch weiße Deko wie Kerzen oder Blumen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen „Bolz & Knecht“. Es ist keine Anmeldung

weiter

Polizeibericht Tödlicher Unfall in Königsbronn

Königsbronn. In Königsbronn ist am Freitag eine 55-jährige Motorradfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben, wie die Polizei mitteilte. Den Beamten zufolge wollte eine 72-jährige Autofahrerin von der Zanger Straße in die Hoppeleshaldestraße abbiegen. Dort habe die Frau dem entgegenkommenden Motorrad den Vorrang genommen. Auto und Motorrad

weiter

Zitat des Tages

Thomas Kuhn, Bürgermeister in Bartholomä, über die langfristigen Ziele der angestrebten Energieautarkie in der Gemeinde.

Wir möchten unser Stromnetz vom Netzbetreiber wieder übernehmen.

weiter
  • 400 Leser

Glaube Eheweg am Barnberg

Mögglingen. Zu sieben Stationen des Schönstatt-Eheweges werden am Samstag, 10., und Sonntag, 11. August, am Barnberg Führungen angeboten. Ehepaare sind eingeladen, an den Stationen dem Eheweg nachzuspüren. Führung am Samstag, 10. August, 19 Uhr, anschließend Austausch bei Wein; am Sonntag, 11. August, 14.30 Uhr, anschließend Kaffee und Torte. Der Barnberg

weiter

Grillfest des Fördervereins

Heubach. Der Fördervereins Altenhilfe Heubach lädt am Sonntag, 12. August, alle Mitglieder, ehrenamtliche Helfer und Gäste zum Grillfest ein. Beginn im Haus Hohgarten ist um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – es gibt verschiedene Leckereien vom Grill sowie Beilagen. Der Förderverein Altenhilfe freut sich auf viele Gäste.

weiter
  • 228 Leser

Hütte geschlossen

Heubach-Lautern. Die Hütte der Ortsgruppe Lautern des Schwäbischen Albvereins bleibt am kommenden Sonntag, 11. August, geschlossen.

weiter
  • 555 Leser

Randale in Grotte

Vandalismus Beim Rundgang in Mögglingen entdeckte Walter Irsigler Beschädigungen in der Lourdes-Grotte. „Eine Schande“, findet er. Foto: privat

weiter
  • 390 Leser

Saisonabschluss beim TVM

Vereine Beim Tennisverein Mutlangen fand zum Abschluss der Verbandsrunde ein Sommerturnier mit anschließendem Fest statt. Nach spannenden Partien konnten die Sieger geehrt und die Party gestartet werden. Noch bis weit in die Nacht wurde gemeinsam gefeiert. Auf dem Bild die beiden Turniersieger mit Sportwart Tobin Hartmann und Vorstand Dierk Heiss.

weiter
  • 227 Leser

Wasserhochbehälter auf dem Büchelberger Grat wächst

Versorgung Zweckverband Wasserversorgung Rombachgruppe investiert 1,3 Millionen Euro in das Projekt.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Seit Kurzem steht eine neue Scheune auf dem Büchelberger Grat. Doch sie wird weder Heu noch Tiere, sondern Wasser bergen. Und stellt damit die langfristige Wasserversorgung für Pommertsweiler und seine Teilorte sicher. Denn in der Scheune verbirgt sich modernste Technik sowie ein Wasserhochbehälter, bestehend aus zwei Edelstahltanks.

weiter

Geld für den Unterricht

Unterstützung Der Fonds der Chemischen Industrie unterstützt zwei Schulen.

Abtsgmünd/Durlangen. Experimente lassen Schüler Lernstoff besser verstehen. Und sie haben mehr Spaß beim Lernen. An zwei Schulen kann der Chemie-Unterricht im neuen Schuljahr ausgebaut werden. Die Sonnenschule in Abtsgmünd und die Christoph-von-Schmid-Schule in Durlangen erhalten vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) jeweils 500 Euro. Verwendet

weiter

Gesangverein Eschach bei Eule, Falke und Fuchs

Ausflug Ein tierisches Vergnügen erlebten Mitglieder des Gesangvereins Eschach im Wildpark von bad Megentheim. Bei bestem Sommerwetter beobachteten sie die verschiedensten Wildtiere – Bussard, Eule, Falke Rothirsch, Geier, Fischotter, Bär und Luchs. Ein Adler flog sogar knapp über die Köpfe der Sängerinnen und Sänger hinweg. Am Nachmittag folgte

weiter

Themen Tod und Sterben in der Schule

Hospiz Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd besucht die Grundschule Untergröningen bei einer Projektwoche.

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Hospizdienst in Abtsgmünd fand in der Untergröninger Grundschule bei einer Projektwoche kindgerechten Zugang zum Thema Tod und Trauer. In geschütztem Rahmen bestand die Möglichkeit für die Kinder der dritten und vierten Klasse, Fragen zum Lebensende und Abschiednehmen zu stellen und diese fundiert beantwortet zu bekommen.

weiter
Polizeibericht

Fahrräder entwendet

Schorndorf. Vom Gelände einer Firma in der Benzstraße wurden zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 9 Uhr, drei Fahrräder entwendet. Der Gesamtwert der Räder beträgt dem Polizeibericht zufolge rund 1800 Euro. Hinweise auf die Diebe nimmt die Polizei in Schorndorf unter Telefon (07181) 2040 entgegen.

weiter
  • 434 Leser
Polizeibericht

Wohnwagen beschädigt

Welzheim. Im Zeitraum zwischen 14 Uhr und 19 Uhr haben bisher unbekannte Täter am Donnerstag einen Wohnwagen, der in der Straße Oberer Wasen geparkt war, mit einer gummiartigen schwarzen Substanz beschmiert. Wie die Polizei mitteilt, entstand hierbei ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Welzheim unter Telefon (07182)

weiter
  • 469 Leser

Begegnungen auf dem Hartplatz und im Zelt

Glaube Zum Ende der Zeltkirche in Hellershof blicken die Verantwortlichen auf die Zeit zurück.

Alfdorf-Hellershof. „Gott ist treu“ – unter diesem Motto lud die evangelische Kirchengemeinde Hellershof zu Tagen der Begegnung auf der Wiese beim Hellershofer Hartplatz ein. An vier Abenden war der Theologe Rolf Sons zu Gast. Er sprach über die Themen: „Gott und Leid“, „Kommen alle Menschen in den Himmel?“,

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Waldstetten. Die Freiwillige Feuerwehr Waldstetten sammelt am Samstag, 17. August, ab 8 Uhr an der Straße bereitgestelltes Altpapier in der Gemeinde ein.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

St.-Laurentius-Fest

Waldstetten. Im Anschluss an die Vorabendmesse (Beginn: 17.30 Uhr) lädt die katholische Kirchengemeinde am Samstag, 10. August, zum St._Laurentius-Fest im Begegnungshaus ein. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 229 Leser

Waldstetter radeln nach Stuttgart

Sport Die Radabteilung des Tsgv Waldstetten machte vor Kurzem eine Ausfahrt zum Stuttgarter Fernsehturm. Die Mitglieder radelten die 80 Kilometer lange Strecke ausschließlich auf Fahrradwegen. Los ging es mit der Bahntrasse nach Göppingen. Bevor die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Fernsehturm besichtigten, erkundeten sie Plochingen, das Hundertwasserquartier

weiter

Ernte zu Omas und Opas Zeiten

Freizeit Zum 19. Mal veranstaltete der Heimatverein Waldstetten/Wißgoldingen zusammen mit den Drittklässlern der Waldstetter Grundschule und den Dritt- und Viertklässlern der Wißgoldinger Grundschule die Aktion „Ernte zu Opas und Omas Zeiten“. An zwei Tagen erklärten Vereinsmitglieder den nahezu 75 Kindern auf dem Acker, wie in früheren

weiter

Tödlicher Unfall in Königsbronn

55-jährige Motorradfahrerin stirbt bei einem Zusammenstoß mit einem Auto.

Königsbronn. Wie die Polizei berichtet, hat sich am Freitag in Königsbronn ein tödlicher Unfall ereignet. Eine 55-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto gestorben. Der Polizei zufolge fuhr eine 72-jährige Autofahrerin kurz nach 12 Uhr in Richtung Zang. Dann wollte sie von der Zanger Straße

weiter
  • 4
  • 15838 Leser

Tödlicher Zusammenstoß im Kreis Heidenheim

Ein Auto und ein Motorrad sind am Freitag bei Königsbronn zusammengestoßen.

Königsbronn. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 72-Jährige kurz nach 12 Uhr mit ihrem Citroen in Richtung Zang. Dann wollte sie von der Zanger Straße nach links in die Hoppeleshaldestraße abbiegen. Hier habe die Frau einem entgegenkommenden Motorrad den Vorrang genommen, so die Erkenntnisse der Polizei. Auto und Harley stießen

weiter
  • 1048 Leser

Ein letztes Mal „In der Bar zum Krokodil“

Freilichtspiele Hall Aufführung des Musiktheaters vom 15. bis 23. August, jetzt mit Tenor Rupert Markthaler.

Gäste der Freilichtspiele Schwäbisch Hall können noch einmal die 20er-Jahre-Revue „In der Bar zum Krokodil – Ab in die wilden 20er“ erleben. Vom 15. bis 23. August kommt diese eigens für die Große Treppe vor St. Michael entwickelte Musiktheaterproduktion ein letztes Mal zur Aufführung.

Neu im Ensemble ist Musicalstar Rupert Markthaler,

weiter

Aron Black feiern Elvis

Remsparkbühne Konzert am Donnerstag, 15. August, in Schwäbisch Gmünd.

„Aron Black and the White Shirts“ kommen am Donnerstag, 15. August, um 19 Uhr mit „as time goes by“ zum „FeierAbendLive“ auf die Remsparkbühne in Schwäbisch Gmünd. Die Musiker reflektieren die Vielseitigkeit von Elvis, sie präsentieren Klassiker, aber auch gern gehörte Raritäten aus den unzähligen musikalischen Stilrichtungen.

weiter
Im Blick Nachtruhe und Lärm in der Innenstadt

Es gibt keine Lösung zur Zufriedenheit aller

Wer in der Innenstadt lebt, muss mit mehr Lärm rechnen als Bürger, die in den Stadtteilen wohnen. Aber: Was Innenstadtbewohner aushalten müssen, hat Grenzen. Wenn Bürger nachts wegen Lärm aufwachen, Fenster öffnen und Ruhe fordern und dann, wie Innenstadtbewohner dies nun beschrieben haben, beschimpft werden – „ich komme hoch und mache

weiter
  • 3
  • 113 Leser

Stadt nützt rechtlichen Spielraum aus

Innenstadt Bürgermeister Bläse zu nächtlicher Ruhestörung im Bereich Asylstraße, Turniergraben und Parlerstraße.

Schwäbisch Gmünd. Er mache, was rechtlich machbar sei, sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Freitag zu der Diskussion über Lärmbelästigung und nächtliche Ruhestörung im Bereich Asylstraße, Turniergraben und Parlerstraße. Anwohner hatten dort am Mittwoch über massive Lärmbelästigung geklagt, verursacht durch Kneipenbesucher und mehr Verkehr, seit

weiter
  • 4

Ein neues Hallenbad in Gmünd ist vorerst vom Tisch

Kommunalpolitik Bürgermeister Dr. Joachim Bläse stellt die aktuelle Sicht der Stadt dar. Die Idee, den Schießtalsee zum Badesee zu machen, bleibt aktuell.

Schwäbisch Gmünd

Wenn in Gmünds Finanzplanung 2020 bis 2023 kein Spielraum für ein neues Hallenbad ist, ist das Thema über Jahre vom Tisch.“ Dies sagte Bürgermeister Dr. Joachim Bläse am Freitag in einem Pressegespräch zum aktuellen Stand in der Hallenbad-Debatte.

Ein Blick zurück: Das Regierungspräsidium Stuttgart hat im Dezember einen Bürgerentscheid

weiter
  • 5
  • 287 Leser

Pedelecfahrer schwer verletzt

Polizeibericht Unbekannter verliert bei Sturz seine Erinnerung.

Schorndorf-Schornbach. Ein Pedelec-Fahrer ist am Freitagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der etwa 60-jährige Mann war auf einem Feldweg bergabwärts unterwegs. Vermutlich wegen eines Schlaglochs stürzte der Fahrradfahrer und zog sich trotz getragenem Helm schwerste Kopfverletzungen zu, wie die Polizei mitteilt. Der Mann wurde mit einem

weiter
  • 4
  • 1322 Leser
Der besondere Tipp

SWR3 Goes Clubbing

Am Samstag, 10. August, ist SWR3 Goes Clubbing im Remspark in Schwäbisch Gmünd. Mit dabei sind SWR3 DJ Josh Kochhann und zwei Liveperformer. Gespielt werden die aktuellen House- & R&B-Beats aus den weltweiten Dancecharts gemixt mit ausgewählten Dancefloor-Classics. Die Veranstaltung ist im Rahmen der Remstal Gartenschau und mit einer gültigen

weiter
  • 150 Leser

Na, Bienenfreunde, wie läuft’s?

Aktion Wie einfach und pflegeleicht Bienenrettung sein kann, erzählen sechs Leserinnen und Leser, die sich bei der „Aktion Bienenfreund“ dieser Zeitung engagiert haben. Wie die Aktion eingeschlagen hat.

Hey, haben die Ostalb-Bienen eine Freude in diesem Sommer! Dank der „Aktion Bienenfreund“, eine Initiative dieser Zeitung, haben sie in dieser Saison eine größere Spielwiese für ihre Suche nach zuckersüßem Nektar.

Wie das kommt? Mit Hilfe unserer Leserinnen und Leser und dem Engagement von sechs lokalen Gärtnereien können sich die fleißigen

weiter

Hartmann wird in Frankreich fündig

Bilanz Alle Konzernsegmente wachsen, vor allem die Tochter Kneipp und das Wundmanagement legen zu. Das Unternehmen kauft derweil erneut zu. Das Auslandsgeschäft wird immer wichtiger.

Heidenheim.

Der Hartmann-Konzern hat im ersten Halbjahr seinen Umsatz um 3,7 Prozent auf 1,075 Milliarden Euro gesteigert. Wie das Unternehmen mitteilt, haben alle Segmente dabei ein Umsatzplus erreicht. Unterdessen kündigten die Heidenheimer die Übernahme von Safran Coating an, einem laut Hartmann führenden und innovativsten europäischen Anbieter

weiter
  • 532 Leser

Die Feinheiten kommunaler Verwaltung

Interview Der 17-jährige Schüler Gautier Dedome aus Langres spricht über sein Praktikum bei der Stadt Ellwangen.

Ellwangen. Als Praktikant beim städtischen Kultur- und Presseamt erfährt der 17-jährige Gauthier Dedome derzeit einiges über die Feinheiten kommunaler Selbstverwaltung in Deutschland. Der junge Mann kommt aus Langres, der französischen Partnerstadt Ellwangens. Derzeit ist er im Kulturamt, später wird er noch zum Touristikamt und zu den Stadtwerken

weiter
  • 105 Leser

Fachkräfte für die Pflege gefragt

Kliniken Ostalb Internes Bildungskonzept in Arbeit. Klinikleitung setzt auf Bereitschaft zur Aushilfe an allen drei Standorten.

Aalen. Den Kliniken Ostalb droht ein Mangel an Pflegefachkräften. Um dem entgegenzuwirken, erhalten alle Auszubildenden in der Pflege ein Arbeitsplatzangebot. „Zum 1. Oktober 2019 übernehmen die Kliniken insgesamt 38 Auszubildende.“ Aktuell würden zusätzlich 20 neue Pflegefachkräfte eingestellt. Das berichtet der Pressesprecher der Kliniken

weiter
  • 5
  • 184 Leser
Tagestipp

Sommer, Sonne, Eisenbahn

Die Härtsfeld-Museumsbahn lädt zur traditionellen Bahnhofhocketse ein. Ein Höhepunkt in diesem Jahr ist das 25-jährige Jubiläum der „Lok 12“. Zu den Feierlichkeiten werden stündliche Zugfahrten und Oldtimer-Omnibus-Rundfahrten angeboten. Für Verpflegung sorgt der bewirtschaftete Lokschuppen und auf dem großen Platz gibt es eine Mini-Dampfbahn.

weiter

Auf Kaisers Spuren

Rainau-Buch. Mitglieder der Römergruppe Numerus Brittonum haben im Jahr 2013 unter möglichst authentischen Bedingungen den Germanenfeldzug des Kaisers Caracalla aus dem Jahr 213 n. Chr. nachempfunden. Ein kleiner Abschnitt des Marsches ist am Sonntag, 11. August, angesagt. Los geht es um 9.30 Uhr am Römerbad am Limes-Park Rainau am Bucher Staussee,

weiter

Eine Notrufsäule für den Badesee

Gesundheit Den Plüderhäuser Badesee ziert nun ein Notrufpfahl. Was die Säule so besonders macht und wie sie auch an abgelegenen Stellen funktioniert.

Plüderhausen

Es ist die erste an einem Badesee im Rems-Murr-Kreis: Die Björn-Steiger-Stiftung und die DLRG haben am Plüderhäuser See eine Notrufsäule aufgestellt. Zur Einweihung kamen Eberhard Metzger vom DLRG-Landesverband Württemberg, Markus Mulfinger, stellvertretender Vorsitzender des DLRG-Bezirks Rems-Murr, Christian Lang, Projektentwicklung Björn-Steiger-Stiftung,

weiter
  • 5

Ford prallt gegen Mittelleitplanke

Die B 29 bei Aalen war kurzzeitig voll gesperrt

Aalen. Ein 25 Jahre alter Ford-Fahrer kam am Freitagmorgen, gegen 6.45 Uhr, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Bereich des Aalener Dreiecks zu weit nach links und prallte gegen die Mittelleitplanke. Wie die Polizei berichtet, wurde der Autofahrer schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Ford entstand Totalschaden,

weiter
  • 3
  • 1375 Leser

Eine Powerfrau leistet Pionierarbeit

Einsatzkräfte Carmen Bundschuh ist seit 25 Jahren aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd. Nun wirbt sie für weiblichen Nachwuchs.

Schwäbisch Gmünd

Eigentlich wollte ich zur Bundeswehr. Aber da gab es für Frauen nur Stellen im Stab oder im medizinischen Bereich“, erinnert sich Carmen Bundschuh. „Und das wollte ich nicht.“ Schließlich war es ihre Affinität zur Technik und ein Bekannter, der sie vor 25 Jahren dazu bewog, als erste Frau in die Feuerwehr einzutreten.

weiter
  • 4
  • 194 Leser

Windenergie aus 141 Metern Höhe

Infrastruktur Das vierte Windrad im Büttenbuch zwischen Eschach und Göggingen wächst – und wie. Die Nordex-Anlage mit 141 Metern Nabenhöhe und 117 Metern Rotorendurchmesser steht kurz vor der Fertigstellung. Die sich noch im Bau befindliche Anlage werde dem Betreiber Greenpeace Energy zufolge Strom für 1577 Haushalte liefern. Sie sei leistungsstärker

weiter
  • 5

Remsbrücke in andere Richtung gesperrt

Straßenverkehr Auf der Remsbrücke beim Bahnhof rollt der Verkehr seit Freitag in eine andere Richtung: Die Spur in Richtung Aalen wurde freigegeben, der Verkehr in Fahrtrichtung Stuttgart wird umgeleitet. Wenn das Wetter mitspielt, könnten die Bauarbeiten in einer Woche abgeschlossen sein. Foto: JPS

weiter
  • 5
  • 734 Leser

Mögglinger bewirbt sich als Landrat

Kommunalpolitik Der 52-jährige Jurist Peter Polta möchte im November Landrat im Kreis Heidenheim werden.

Mögglingen/Heidenheim. Peter Polta ist der erste Bewerber für das Amt des Landrats im Kreis Heidenheim. Der parteilose Volljurist und Verwaltungswirt ist seit sieben Jahren Erster Landesbeamter und damit stellvertretender Landrat im Nachbarkreis. „Es liegt mir, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen“, sagt Polta im Gespräch

weiter

Igginger Kinder regen zum Nachdenken an

Musical Die Musical-Kids-AG führt „Das Robinson Kindermusical“ auf. Welche Botschaft die jungen Darsteller dabei ihren Zuschauern mit auf den Weg gaben.

Iggingen

Gemeinsam mit der Figur Robinson machten sich die Kinder der Musical-Kids-AG und des Jugendchores „The Pecocks“ unter der Leitung von Erika Schmidt, Violetta Kedves und Manuela Wittek auf eine Reise um die Welt. Mithilfe eines Buches vermittelten die Kinder den Zuschauern einen Eindruck von den Lebensbedingungen von Kindern in

weiter

Decken gespendet

Unterstützung Swany Feet Warmers und Kapitelsquilter helfen Seniorenzentrum.

Schwäbisch Gmünd. Zum 16. Mal hatte der Freundeskreis des Seniorenzentrums St. Anna zum Benefiz-Frühschoppen geladen. Und genauso lange schon verzichten die Swany Feet Warmers auf jede Gage und spielen umsonst für den guten Zweck. Auch die Kapitelsquilter sind St. Anna und dem Freundeskreis eng verbunden. In diesem Jahr spendeten sie die ersten Exemplare

weiter
  • 3

Gebet mit Melodie macht Spaß

Kirche Mit einem feierlichen Gottesdienst haben Bewohner der Einrichtungen für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus das neue Liederbuch „Laudato Si“ eingeführt.

Schwäbisch Gmünd

Musik und Glaube spielen in den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof eine wichtige Rolle. Nun waren kürzlich rund 50 Bewohnerinnen und Bewohner zusammen mit ihren Betreuern der Bettringer Häuser ins Café I-Dipfele gekommen, um das neu gestaltete Liederbuch „Laudato Si“ feierlich einzuführen.

weiter
  • 3

Warum eine Mutter in Aalen nicht gern das Fahrrad nimmt

Mobilität Karla Reineck wundert sich nicht darüber, dass die Stadt Aalen beim deutschlandweiten Fahrradtest nur ein „Ausreichend“ erhalten hat.

Aalen

Aalen ist wenig fahrradfreundlich. Das wissen wir spätestens seit April dieses Jahres. Denn da wurde bekannt, was beim deutschlandweiten Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) herausgekommen ist: Aalen kassierte gerade noch ein Ausreichend – die Schulnote 4,14.

Karla Reineck wundert sich nicht über dieses Ergebnis.

weiter

Von Schwäbisch Gmünd ins Meer

GT-Sommerserie-Plastik (2) Mikroplastik ist nicht nur in den Weltmeeren ein Problem. Experten des NABU erklären, warum Menschen und Tiere in Gmünd und drumherum mit Plastik zu kämpfen haben.

Schwäbisch Gmünd

Eine Lastwagenladung Plastik landet pro Minute in den Weltmeeren. Das teilt die Heinrich Böll Stiftung im Plastikatlas 2019 mit. Einmal im Wasser angekommen, verteilt sich das Plastik über die ganze Welt. Tiere halten es für Nahrung oder verheddern sich in den Schnüren und sterben.

Weit weg scheint das Plastikproblem aus Gmünder Sicht.

weiter

Bald Tempo 40 in der Stuttgarter Innenstadt

Der Luftreinhaltsplan wird weiter fortgesetzt. Was sonst noch auf dem Plan steht

Stuttgart. Das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) will im nächsten Luftreinhalteplan für die Landeshauptstadt Stuttgart eine neue maximale Geschwindigkeit in der Innenstadt anordnen: Tempo 40 soll zur Luftreinhaltung beitragen. Ab dem 1. Januar 2020 soll in allen Vorbehaltsstraßen im Talkessel Stuttgart das Tempolimit gelten.

Zudem

weiter

Ein Heubacher auf der Seebühne Bregenz

Artistik Lukas Aue aus Heubach spielt bei den Bregenzer Festspielen in „Rigoletto“ von Verdi den dummen August und zeigt dabei nicht nur akrobatisches Können.

Ganz vorne mit dabei ist er. In einer Operninszenierung, die für Furore sorgt. Lukas Aue, der aus Heubach stammt, ist Stuntman bei den Bregenzer Festspielen. Jeden Abend spielt er vor rund 7000 Menschen einer Art dummer August im quietschbunten Treiben von Philipp Stölzls „Rigoletto“. Wobei das den Kern seiner Aktivitäten nicht richtig

weiter

Feldhase weckt Jagtrieb - Hund von Auto überfahren

Der 4-jährige Wachtelhund starb

Abtsgmünd. Im Bereich der L 1080 wurde zwischen Obergröningen und Hohenstadt ein 4-jähriger Deutscher Wachtelhund beim Überqueren der Fahrbahn von dem Pkw einer 19-jährigen VW-Fahrerin erfasst und getötet. Wie die Polizei berichtet, hatte ein aufgeschreckter Feldhase den Jagdtrieb des Hundes geweckt, worauf dieser dem Hasen

weiter
  • 4
  • 4743 Leser

Betrügermasche: 38.500 Euro Gewinnversprechen

Die Frau fiel nicht auf den Betrug rein

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag meldete sichbei der 55-jährigen Geschädigten telefonisch eine weibliche Person und teilte ihr einen Gewinn in Höhe von 38 500 Euro mit. Wie die Polizei berichtet, sollte die Geschädigte um an den Gewinn zu kommen, Steam-Karten im Wert von ca. 900 Euro

weiter
  • 5
  • 994 Leser

„Selbst um unseren Strom kümmern“

Energie Als nächster Schritt auf dem Weg zur „energieautarken Gemeinde“ etabliert Bartholomä ein Sanierungsmanagement. Was das heißt und was es den Bürgern konkret bringen soll.

Bartholomä

Gleich nach der Sicherung der Nahversorgung war den Bürgern das Thema „energieautarke Gemeinde“ das wichtigste, damals im Jahr 2014 bei den Umfragen zur Gemeindeentwicklung in Bartholomä. Als Teil davon soll jetzt ein „Sanierungsmanagement“ helfen, diesem Ziel näher zu kommen, beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten

weiter
  • 4

Bartholomäer Jugendorganisation lädt am Wochenende zum Feiern ein

Veranstaltung Seit Dienstag sind die Mitglieder der Jugendorganisation Bartholomä „JOB“ am Werkeln. Sie bereiten das Festgelände am Wentalweg für ihr Albfestival am Samstag und Sonntag, 10. und 11. August, vor. Ab 12 Uhr startet am Samstag das traditionelle Volleyballturnier. Am Abend heizen die Bands Aversiv, Mutwillig und Hard Kickin

weiter
  • 3
  • 729 Leser

Fußgänger schlägt Autofahrer mit der Faust ins Gesicht

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zum Fußgänger

Aalen. Am Donnerstagnachmittag gegen 15.25 Uhr schlug ein Fußgänger einem 49-jährigen VW-Fahrer auf der Julius-Bausch-Straße mit der Faust ins Gesicht. Vorausgegangen war laut Polizei zunächst eine verbale Auseinandersetzung, als der Fußgänger die Fahrbahn der Stuttgarter Straße auf Höhe Rathaus überquerte

weiter

Mit „Lauf zum Mond“ zum Wettbewerbssieg

Berufskolleg Produktdesign der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd entwickelt Kinderspielzeug.

Schwäbisch Gmünd. Die Stimmung ist ein bisschen wie bei den TV-Shows „Deutschland sucht den Superstar“ und „Die Höhle der Löwen“. Nervosität liegt im Raum. Die Jury guckt manchmal kritisch, manchmal neugierig oder amüsiert. Und sie stellt Fragen und macht Anmerkungen. Nur hier werden der Jury keine Gesangskünste oder oder in

weiter
  • 2

La dolce vita in Bologna

Jahresreise Mitglieder des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg in Italien.

Schwäbisch Gmünd. Etwa 40 Mitglieder der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg begaben sich auf Jahresreise. Dieses Jahr ging es für vier Tage nach Italien in die Stadt Bologna. Nach einer langen Busfahrt in der schönen Region Emilia-Romagna gab es eine Werksbesichtigung bei Pagani Automobil. Am zweiten Tag war die „Fico

weiter
  • 1

Großbrand in Ellwangen - ein technischer Defekt war's

Die Brandursache ist geklärt. Wie es für das Unternehmen weiter geht

Ellwangen. Ein technischer Defekt war es, der am 23. Juli das Feuer auf dem Gelände der EnBW ODR in Ellwangen verursacht hat. Das haben die Ermittlungen der Polizei ergeben, die jetzt abgeschlossen sind, berichtet die EnBW ODR. Gebrannt hat ein Container-Gebäude, das wenige Tage später hätte bezogen werden sollen. In diesem wurden

weiter
  • 5
  • 5561 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.15 Uhr: Auf der A 8 München Richtung Stuttgart zwischen Ulm-Ost und Ulm-West besteht Gefahr durch ein defektes Fahrzeug auf der rechten Spur im Baustellenbereich und Personen auf der Fahrbahn.

7.55 Uhr: Noch zwei Gleiswechsel in Aalen: Der RB 13 nach Stuttgart fährt um 8.07 Uhr auf Gleis drei und um 8.37 Uhr auf Gleis zwei ab.

7.45 Uhr:

weiter
  • 1737 Leser

Stuttgart 21: letzter Pfahl für das Fundament am Bahnhof

Die 2000 Pfähle sichern den Tiefbau im Untergrund

Stuttgart. Die DB Projekt Stuttgart–Ulm hat bei der Realisierung von Stuttgart 21 ein weiteres Etappenziel erreicht: Der letzte von rund 2000 Rammpfählen, die später gemeinsam mit der Bodenplatte das Fundament des Hauptbahnhofs bilden, wurde gerammt. Das berichtet die Deutsche Bahn (DB) in einer Pressemitteilung.

Der gesamte künftige

weiter
  • 2
  • 1898 Leser

Regionalsport (12)

Zahl des Tages

173

Jahre sind sowohl der SSV Ulm als auch der FC Heidenheim alt – an diesem Samstag treffen die beiden Clubs zum ersten Mal in ihrer Geschichte in einem bundesweiten Wettbewerb, dem DFB-Pokal, aufeinander.

weiter
  • 1
  • 304 Leser

Fußball Essingen verlegt das Kickers-Spiel

Die Erstrundenpartie im WFV-Verbandspokal zwischen dem TSV Essingen und den Stuttgarter Kickers wird nicht wie geplant am Mittwoch, sondern am Dienstag (17.30 Uhr) angepfiffen. Der TSV Essingen hatte die Verlegung angestrebt. Denn am Mittwoch wäre es zur Terminkollision mit vielen Fußballspielen gekommen: dem Heimspiel des VfR Aalen gegen Elversberg,

weiter
  • 466 Leser

Das größte Turnier im Kreis

Ausnahmezustand herrscht in der kommenden Woche im kleinen Ort Killingen bei Röhlingen, die Horse Classics 2019 stehen vor der Tür. Von Mittwoch, 14. bis Sonntag, 18. August erwarten die RSG Ostalb und die Familie Walter mehr als 260 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren 850 gemeldeten Pferden.

Bestens versorgt vom Bauernhofteam Wolpert werden auch

weiter
  • 1

Kreuzbandriss bei VfR-Stürmer Schmitt

Fußball Verletzungs-Schock beim VfR Aalen: Vor dem Offenbach-Spiel hat sich Stürmer Tom Schmitt ohne Fremdeinwirkung im Training verletzt. Die Diagnose folgte: Kreuzbandriss. Der Stürmer, der in den beiden ersten Ligaspielen eingewechselt worden war, fällt mindestens sechs Monate aus. Foto: Eibner

weiter
  • 1
  • 500 Leser

Stimmen zum Spiel: „Suchen noch einen neuen Spieler“

Roland Seitz, Trainer des VfR Aalen: „Es ist brutal schwer vier Spieler zu ersetzen. Meine Mannschaft hat das aber gut gemacht; ich bin glücklich über den Punkt bin. Was das Personal angeht: Ich habe gestern mit dem Präsidium gesprochen und das Okay für einen neuen Spieler bekommen. Es ist ja bekannt, dass wir einen Linksverteidiger suchen.

weiter
  • 1

TSGV siegt klar mit 5:1

Fußball, WFV-Pokal Waldstetten erreicht dritte Runde gegen Weilimdorf.

Mit einem klaren 5:1-Sieg bei mLiga-Konkurrenten TSV Weilimdorf haben die Landesliga-Fußballer des TSGV Waldstetten die dritte Runde im WFV-Pokal erreicht. Zur Pause hatte Waldstetten schon mit 2:0 geführt. Der Sieg ging vollkommen in Ordnung, weil der TSGV spielerisch überlegen und einfach die bessere Mannschaft war.

In der dritten Runde treffen die

weiter

Windmüllers perfekte Antwort - 1:1

Fußball, Regionalliga Ein couragierter Auftritt beim Aufstiegsaspiranten, der belohnt wird: Der VfR Aalen erkämpft sich beim Gastspiel in Offenbach ein 1:1 (0:0).

Die Kulisse war beeindruckend, aber der VfR zeigte sich nicht beeindruckt: Vor mehr als 8000 Zuschauern auf dem Bieberer Berg in Offenbach sicherten sich die Aalener einen verdienten Punkt beim 1:1-Unentschieden. Und das unter erschwerten Ausgangsbedingungen: Nach dem Kreuzbandriss von Tom Schmitt unter der Woche gab’s vor dem Spiel noch einen

weiter
  • 3
  • 236 Leser

Vom ersten auf den letzten Platz

Segelfliegen, Ostalb-Pokal Bernd Bräuchler und Tomas Aruani erwischen rabenschwarzen dritten Wertungstag.

Der Ostalb-Pokal 2019 ging jüngst in seine dritte Runde. Nach dem Starkregen und der Gewitterfront, die am Mittwoch nahezu ganz Baden-Württemberg überquerte, konnte die Wettbewerbsleitung tags darauf endlich jeweils einen dritten Wertungsflug für die drei Klassen ausschreiben.

Die Piloten der Standardklasse mussten als Erste starten, die Aufgabe: 321

weiter

Pfahlbronn im Stechen knapp besiegt

Tauziehen, Landesliga Deinbacher belegen Platz fünf, Zell beendet Saison als Zweiter.

In der Tauzieh-Landesliga Württemberg/Bayern gab es in Großdeinbach einige Überraschungen. In der Liga hatten sich die Gastgeber aus Großdeinbach viel vorgenommen, doch erneut musste Coach Thomas Maier seine Aufstellung verletzungsbedingt ändern und konnte auch im letzten Wettkampf nicht seine Wunschformation aufs Feld schicken. Dennoch kämpften die

weiter

VfR holt nach couragierter Leistung Punkt in Offenbach - hier der Liveticker zum Nachlesen

Fußball, Regionalliga

Der VfR Aalen traf zum 3. Spieltag der Regionalliga Südwest am Freitag Abend um 19.30 Uhr auswärts auf die Kickers Offenbach.

Nach ereignisarmen ersten 15 Minuten nahm die Partie Fahrt auf, leider auf unfaire Art und Weise. Hoffmann und Vastic mussten im Laufe der ersten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden, Gohlke sah nach rund

weiter
  • 3
  • 2958 Leser

Premiere nach 173 Jahren

Fußball, DFB-Pokal Ein Ulmer im FCH-Trikot, ein Heidenheimer im Spatzen-Dress. Nicht nur Sebastian Griesbeck und Burak Coban haben die Seiten gewechselt.

Achtzehnhundertsechsundvierzig – bis zu diesem Jahr reicht sowohl die Geschichte des SSV Ulm 1846 Fußball wie auch des 1. FC Heidenheim 1846 zurück. Doch trotz der langen Fußball-Tradition standen sich die beiden Vereine noch nie in einem so hochklassigen Rahmen gegenüber wie an diesem Samstag (18.30 Uhr/Donaustadion).

In den bisherigen

weiter
  • 1

Überregional (104)

Enkeltrickbetrug in Gaildorf erfolgreich

Eine Geldabholerin wurde geschickt

Gaildorf. Eine vermeintliche Enkelin kontaktierte eine 80-Jährige aus Gaildorf im Laufe des Donnerstagnachmittags und bat sie ihr beim Kauf einer Immobilie finanziell mit einem hohen Geldbetrag unter die Arme zu greifen. Nachdem den gesamten Nachmittag mehrere Anrufe bei der Seniorin eingingen, entschloss sie sich bei der Bank den erbetenen Betrag

weiter
  • 4
  • 1410 Leser

Weiter Gewinnwachstum bei Adidas

Der Sportartikelhersteller Adidas hat sein Gewinnwachstum im zweiten Quartal fortgesetzt. Der Nettogewinn aus dem fortgeführten Geschäft nahm um gut 10 Prozent auf 462 Mio. EUR zu. Foto: Georg Wenzel/dpa weiter
  • 161 Leser
Interview mit SPD-Landesparteichef Andreas Stoch

„Das ist aus meiner Sicht zynisch“

Landesparteichef Andreas Stoch über den Zustand der SPD, grün-schwarze Kampagnen und warum Ministerpräsident Winfried Kretschmann immer noch von der grün-roten Zeit profitiert.
Das Besprechungszimmer des Chefs der Südwest-SPD wird von einem Porträt Willy Brandts dominiert, der Pop-Art-Version von Andy Warhol. Doch die Zeiten, als die SPD angesagt war und bei einer Bundestagswahl mehr als 45 Prozent erzielte, sind vorbei: Gerade mal 12,8 Prozent der Wähler würden aktuell den Sozialdemokraten ihre Stimme geben; in Baden-Württemberg weiter
  • 161 Leser

„Es geht ums Prinzip“

Das Geld und die damit verbundene Macht von Mäzenen wird zunehmend kritisch hinterfragt. Die Künstlerin Hito Steyerl macht Front gegen private Förderer.
Geld soll nicht stinken. Doch manchem Museum und vielen Künstlern an den Hotspots der Kunstwelt wird der Geruch einiger Scheine inzwischen zu penetrant. Auch im öffentlich getragenen Kultursystem Deutschlands wird schon manche Nase gerümpft. Mäzene und ihr Geld kommen zunehmend auf den Prüfstand. Die jüngste Eskalationsstufe dreht sich international weiter
  • 201 Leser

„Fanta 4“ gestalten Trikot

Die Fantastischen Vier haben gemeinsam mit dem Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart das neue Ausweichtrikot der Schwaben gestaltet. Anlässlich des 30-jährigen Bühnenjubiläums soll das in schwarz gehaltene Trikot mit weißem Brustring den Style der Hip-Hop-Band mit ihrem Heimatverein verbinden. weiter
  • 108 Leser

155 Millionen für Bundeswehr-Berater

Das Verteidigungsministerium legt Honorare für externe Experten offen.
Das Verteidigungsministerium und die ihm unterstellten Behörden und Gesellschaften haben im ersten Halbjahr 155 Millionen Euro für externe Beratung und Unterstützung ausgegeben. Das ist fast genauso viel, wie alle anderen 13 Ministerien zusammen mit 178 Millionen für diesen Zeitraum an Ausgaben für externe Leistungen gemeldet haben. Das geht aus einer weiter
  • 122 Leser

1899 Hoffenheim Düsseldorf leiht Adams aus

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat Innenverteidiger Kasim Adams für ein Jahr an den Ligarivalen Fortuna Düsseldorf verliehen. Der 24-Jährige hatte in der Vorsaison lediglich 15 Pflichtspiele für die Kraichgauer absolviert, bei denen er einen Vertrag bis 2023 besitzt. „Kasim ist ein Spieler mit Potenzial, der aber auch weiterhin regelmäßig weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Darmstädter Merck-Konzern hat den Gewinn fast verdoppelt. Angetrieben von guten Labor- und Pharmageschäften kletterte der Umsatz im zweiten Quartal um 6,9 Prozent auf 4,0 Mrd. EUR; der Gewinn schnellte um gut 90 Prozent auf 471 Mio. EUR hoch. 2 Die Deutsche Telekom wächst vor ihrer angepeilten Fusion in den USA auch dank Zukäufen weiter kräftig. weiter
  • 154 Leser

Fortschritt akut bedroht

Immer mehr Kinder und Jugendliche gehen weltweit zur Schule. Der Anteil der Analphabeten schrumpft. Trotzdem sprechen Experten von einer Katastrophe im Bereich Bildung.
Millionen Menschen haben keinen Zugang zu Bildung. Das stimmt nach wie vor, aber die wirkliche Lage schätzen die meisten Menschen nachweisbar viel schlechter ein, als sie ist. Tatsächlich hat es auch auf diesem Gebiet eine enorme Entwicklung gegeben. „Berichte über langsame, allmähliche Verbesserungen schaffen es nur selten auf die Titelseiten, weiter
  • 5
  • 145 Leser

Ab in die K.o.-Runde

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig und Partnerin Margareta Kozuch haben bei der EM in Moskau nach einem Erfolg (21:14, 21:18) gegen die Russinnen Anastasia Frolowa/Alexandra Ganenko die K.o.-Runde erreicht. Foto: dpa weiter
  • 221 Leser

Abellio wartet immer noch auf Triebfahrzeuge

Weil Bombardier die Lieferung immer wieder hinauszögert, gibt es heftige Kritik.
Weil er nur zögerlich bestellte Triebfahrzeuge an den privaten Betreiber Abellio ausliefert, gerät der Bahnhersteller Bombardier zunehmend unter Druck. „Wir sind mehr als verärgert über den wiederholten Lieferverzug und die Hinhaltetaktik von Bombardier“, sagte Abellio-Manager Roman Müller am Donnerstag in Stuttgart. Das private Bahnunternehmen weiter

Abgehängte Regionen

Experten sehen in Teilen Deutschlands große Schwächen.
Schulden, schlechte Internetanbindung, Überalterung: 19 Regionen drohen laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) den Anschluss an den Rest des Landes zu verlieren. Die drei Bereiche Wirtschaft, Demografie und Infrastruktur sorgen für Probleme in manchen Teilen Deutschland. „Das eigentlich Überraschende ist, dass der Westen weiter

AfD Wahlplakat mit Willy Brandt

Neue Aufregung um Wahlwerbung der AfD: Ein Plakat der Partei in Brandenburg mit dem Konterfei des früheren sozialdemokratischen Kanzlers Willy Brandt und dessen Spruch „Mehr Demokratie wagen“ sorgt für Empörung. „Die Berufung auf Willy Brandt ist ein grober Missbrauch und schlicht obszön“, sagte der frühere Bundestagspräsident weiter
  • 124 Leser

Agrarhandel Baywa setzt auf Ökostrom

Für Deutschlands größten Agrarhandelskonzern Baywa wird das Geschäft mit Wind und Sonne immer wichtiger: In diesem Jahr will das Unternehmen den Verkauf von Ökostrom-Anlagen stark ausbauen, wie Vorstandschef Klaus Lutz sagte. Im vergangenen Jahr plante, baute und verkaufte die Baywa Windräder und Solaranlagen mit einer Leistung von 450 Megawatt, dieses weiter
  • 159 Leser

Aito bleibt bei Alba

Aito Garcia Reneses bleibt für eine weitere Saison Cheftrainer beim Basketball-Bundesligisten Alba Berlin. Der Vertrag des 72 Jahre alten Spaniers wurde um ein Jahr verlängert. Aito ist seit 2017 bei Alba und hat die Berliner in fünf Finals geführt. Auf seinen ersten Titel in Deutschland wartet er aber noch. weiter

Anwälte ohne Schrecken

Journalisten lassen sich in aller Regel nicht von der Veröffentlichung brisanter Recherchen abhalten – selbst wenn sie von Rechtsanwälten Drohungen bekommen.
Der Titel der Studie ist am dramatischsten: „Wenn Sie das schreiben, verklage ich Sie!“ Doch im Kern lieferte die Untersuchung über „präventive Anwaltsstrategien gegen Medien“ eher Entwarnung. Journalisten und Medien lassen sich durch anwaltliche Drohgebärden nicht von einer Veröffentlichung abhalten. Die Autoren der Studie, weiter
  • 103 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champ. League, Qualifikation, 3. Rd. Hinspiel, u.a.: FC Basel – Linzer ASK 1:2 (0:0) Europa League, Qualifikation 3. Runde, Hinspiel, u.a. FC Vaduz – Eintracht Frankfurt 0:5 (0:3) Tore: 0:1, 0:2 Kostic (11., 27.), 0:3 Kohr (41.), 0:4 Paciencia (53.), 0:5 Gacinovic (63.). – Zuschauer: 5908 (ausverkauft). WFV-Pokal, 1. Runde weiter

Autoknackern wird eigene Gier zum Verhängnis

Heilbronner Polizei meldet großen Erfolg dank Kooperation mit Bundeskriminalamt und Europol.
Auftragsgemäß sollten die Autoknacker nur Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder stehlen, aber sie nahmen für den eigenen Bedarf auch noch EC-Karten mit – und diese Gier wurde ihnen zum Verhängnis. So kam die Heilbronner Polizei einer bestens organisierten, sehr mobilen Bande auf die Spur. Einer der Täter wurde fotografiert, als er sich weiter

Bayern-Wunschspieler Sané erleidet Kreuzbandriss

Der Nationalspieler fällt offenbar monatelang aus. Welche Auswirkungen die schwere Verletzung auf die Transferbemühungen der Münchner hat, ist unklar.
Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat sich nach „Bild“-Informationen das Kreuzband im rechten Knie angerissen. Der 23 Jahre alte Wunschspieler des FC Bayern müsse operiert werden und falle monatelang aus, schreibt die Zeitung am Donnerstag ohne Quellenangabe. Eine offizielle Bestätigung von Sanés Verein Manchester City oder dem deutschen weiter
  • 229 Leser

Blamagen und allerlei Sensationen

Profis gegen Amateure – meistens eine klare Sache. Doch im DFB-Pokal kommt es oft anders als man denkt.
Fünf Mal schon erwischte es auch den Titelverteidiger in der ersten Runde des DFB-Pokals – so wie Eintracht Frankfurt vor einem Jahr. Die Hessen trafen auf den SSV Ulm 1846 Fußball und verloren gegen den Regionalligisten sensationell mit 1:2. Vor dem Auftakt dieser Saison hier eine Erinnerung an große Überraschungen in der ersten Pokalrunde. 1984: weiter

Chinas Exporte legen im Juli überraschend zu

Trotz des Handelskonflikts mit den USA haben Chinas Exporte (im Bild der Hafen von Qingdao) im Juli zugelegt. Die Ausfuhren stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,3 Prozent. Analysten hatten angesichts des sich abschwächenden Wirtschaftswachstums mit einem erneuten Rückgang gerechnet. Im Juni waren die Exporte im Jahresvergleich noch um 1,3 Prozent weiter
  • 150 Leser

Darth Vader startklar

Ein gigantischer Darth-Vader-Heißluftballon ist am Donnerstag über der britischen Stadt Bristol aufgestiegen. Neben dem Bösewicht aus den Star-Wars-Filmen zierten fast 60 andere Hingucker den Himmel beim größten jährlichen Heißluftballon-Event in Europa. Der Auftakt des bunten Spektakels wurde in diesem Jahr etwas vorgezogen, weil die Meteorologen für weiter
  • 102 Leser

Daten von Instagram aufgesaugt

Neuer Fall zeigt, wie Nutzer-Informationen von der Werbebranche systematisch ausgewertet werden.
Eine Marketinggesellschaft hat im großen Stil öffentlich zugängliche Daten von Instagram-Nutzern gesammelt und dauerhaft gespeichert. Dazu hätten auch Beiträge aus der so genannten „Stories“-Funktion gehört, die nur einen Tag sichtbar sind, berichtete „Business Insider“. Der zu Facebook gehörende Dienst habe die Firma HYP3R nach weiter

Dax weiter auf Erholungskurs

Dank guter Konjunkturdaten aus China hat der Dax am Donnerstag seine jüngste Erholung beschleunigt. Chinas Außenhandel hatte sich im Juli trotz der Eskalation des Handelskriegs mit den USA überraschend stark erholt. Hierzulande sicherten sich die Aktien von Bayer den ersten Platz im Dax. Der Agrarchemie- und Pharmakonzern legte um gut 7 Prozent zu. weiter
  • 154 Leser

Der Countdown läuft zeitnah

Wer kennt das nicht: Eine Nachricht beginnt mit einer Floskel und wird mit weiteren Worthülsen aufgeblasen. Doch was nach einem Paukenschlag klingt, ist oft nicht viel mehr als heiße Luft. So wie diese Glosse. Keine Frage: Floskeln und schiefe Sprachbilder sind auf dem Vormarsch, sie haben längst auch das Internet erobert. Das ganze Internet? Nein, weiter
  • 5
  • 314 Leser

Der Osten besser als sein Ruf

Stadt gegen Land, Ost gegen West – so sehen die Klischees aus. Doch auch im Westen gibt es Städte, die den Anschluss zu verlieren drohen.
Insgesamt 19 Regionen in Deutschland müssen nach Einschätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) möglichst bald schnelles Internet, eine bessere Bahnanbindung und mehr Straßen erhalten, um den wirtschaftlichen Anschluss nicht zu verlieren. „Es gibt erhebliche regionale Unterschiede“, sagte der Düsseldorfer Wirtschaftsforscher Jens weiter
Land am Rand

Der stille Beatle von Stuttgart

Musik und Politik beeinflussen sich gelegentlich wechselseitig: Stellvertretend sei an David Hasselhoffs „Looking for Freedom“ und den Fall der Berliner Mauer erinnert. Etwas subtiler ist der politische Bezug beim berühmten Beatles-Cover für das Album „Abbey Road“. Auf dem überqueren die Fab Four auf einem Zebrastreifen die Straße weiter

Der Traum vom Titel

Am Freitag beginnt die neue Fußball-Saison. Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp wollen die erste Meisterschaft nach 1990 holen. Ein Zweikampf mit Manchester City wird erwartet.
Auch nach dem Triumph in der Fußball-Champions-League umtreibt den FC Liverpool noch eine ganz große Sehnsucht. Die Reds wollen endlich wieder englischer Meister geworden. Zuletzt gelang das dem Team 1990 – also zwei Jahre, bevor der Verband die Geldmaschine Premier League gründete, die mit Abstand aufregendste und lukrativste Fußball-Liga der weiter
  • 212 Leser

Direkt ins Achtelfinale

Die Vizeweltmeister Julius Thole und Clemens Wickler haben sich bei der EM in Moskau im Schnelldurchgang direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Sie wurden ungeschlagen Gruppensieger. weiter

Dumm im Urlaub

Gewagte Ausflüge auf Gletscherzungen oder von Balkon zu Balkon springen? Manche Touristen lassen den Verstand zu Hause.
Den Koffer gepackt, den Verstand zuhause gelassen? In manchen Urlaubsländern bekommt man oft solch einen Eindruck. Einheimische schütteln den Kopf über leichtsinnige Touristen, die sich selbst in Gefahr bringen und dann aufwendig gerettet werden müssen. In einigen Orten hat man sich daher besondere Sachen einfallen lassen, um die Touristen vor Dummheiten weiter
  • 130 Leser

Ein Karpfen auf dem Irrweg

Buchstäblich auf Grund des Steidenbachs ist in Bempflingen (Kreis Esslingen) ein 70 Zentimenter langer Karpfen gelaufen. Eine Anwohnerin fand ihn zum Glück. Sie rief die Polizei und holte einen Müllsack und einen Wäschekorb. Damit transportierten die Beamten ihn in die tiefere Erms. Vermutlich hatte der Fisch während des Starkregens den hohen Pegelstand weiter
  • 103 Leser

Elektroindustrie leidet

Die deutsche Elektroindustrie leidet unter dem unsicheren Welthandelsklima. Nach einem schwachen Juni liegt die preisbereinigte Produktion zum Halbjahr 3,9 Prozent unter dem Vorjahreszeitraum, wie der Branchenverband ZVEI berichtet. Auch der Umsatz lag mit 109,8 Mrd. EUR um 0,7 Prozent unter dem Vorjahreswert. Weniger Arbeitslose Die Arbeitslosigkeit weiter
  • 129 Leser

Erdogans Kampf gegen Bücher

Regierung lässt hunderttausende Schulbücher vernichten und verschärft die Internetzensur.
Die türkische Regierung hat seit dem Putschversuch vor drei Jahren 301 878 Bücher aus Schulen und Bibliotheken entfernen und vernichten lassen. Diese Zahl nannte Erziehungsminister Ziya Selcuk. Die Internetseite Kronos27 veröffentlichte Fotos, die Polizisten bei der Verbrennung beschlagnahmter Bücher zeigen. Die Bücher wurden aus dem Verkehr weiter
  • 241 Leser

Erste Schritte zur Deeskalation am Golf

In der Konfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran sucht Abu Dhabi plötzlich das Gespräch mit Teheran.
Auf den ersten Blick scheint es eine rätselhafte Spöttelei. „Das B-Team schrumpft“, twitterte vor einigen Tagen der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Hinter der Anspielung jedoch verbirgt sich möglicherweise eine Wende in der Konfrontation zwischen den USA und dem Iran am Persischen Golf. Als „B-Team“ titulierte weiter
  • 175 Leser

Ex-Banker angeklagt

Illegaler Ringhandel mit Emissionszertifikaten.
Im Frankfurter Ermittlungskomplex um millionenschwere Hinterziehung von Umsatzsteuer hat die Generalstaatsanwaltschaft einen weiteren hochrangigen Ex-Angestellten der Deutschen Bank angeklagt. Der Österreicher (48) wird beschuldigt, 2009 und 2010 ein externes betrügerisches Umsatzsteuerkarussell erst ermöglicht zu haben. Beim illegalen Ringhandel mit weiter

Fanta Vier im Stadion

Die Fantastischen Vier gehen im kommenden Jahr zum ersten Mal in ihrer 30-jährigen Bandgeschichte auf eine Stadiontour. Neben einem Konzert in ihrer Heimatstadt Stuttgart am 4. Juli 2020 werde es auch Auftritte in anderen Städten geben, berichtete die „Stuttgarter Zeitung“. „Für uns wird die Tour ein ganz großes Ding“, zitiert weiter
  • 108 Leser

Feuerwehr rettet Katze

In Offenburg hat die Feuerwehr eine Katze gerettet. Das Tier hatte zuvor keinen Ausweg mehr aus einem Kanalrohr gefunden. Die Feuerwehr spülte die Katze regelrecht aus dem Rohr. Mitarbeiter einer Diskothek hatten ein Wimmern in einem Kanalschacht gehört und die Feuerwehr alarmiert. Polizei fängt 20 Ponys ein Eine Herde ausgerissener Ponys hat die Polizei weiter

Flixbus will nach Asien

Mit frischem Kapital im Rücken plant Flixbus den Schritt auf weitere Kontinente. Die Fernbusse des Unternehmens fahren bislang vor allem in Europa sowie in den USA. Nun sollen neue Märkte in Südamerika und Asien erschlossen werden, wie der Betreiber Flixmobility mitteilt. Rational steigert Umsatz Der Großküchenausrüster Rational aus Landsberg am Lech weiter
  • 150 Leser

Fortsetzung nach mehr als 30 Jahren

Der 80er-Jahre-Kinohit „Der Prinz aus Zamunda“ soll nach mehr als 30 Jahren mit den Hollywood-Stars Eddie Murphy (58) und Wesley Snipes (57, Foto) fortgesetzt werden. Snipes sei der neueste Zugang für die Besetzung des Projekts mit dem englischen Titel „Coming 2 America“, wie die US-Branchenblätter „Hollywood Reporter“ weiter
  • 129 Leser

Frantz bleibt Kapitän

Mike Frantz bleibt Kapitän des SC Freiburg. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde von seinen Teamkollegen erneut in das Amt gewählt. Seine Stellvertreter sind Christian Günter und Jerôme Gondorf. weiter

Fußball Spieler droht mit Messer

Ein Streit um den Ball ist beim Fußballspiel einer Freizeitmannschaft in Obersontheim (Landkreis Schwäbisch Hall) aus dem Ruder gelaufen. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte ein 39-Jähriger einen anderen Kicker geschlagen. Ein Mitspieler mischte sich ein, um zu schlichten. Er und auch ein 30-Jähriger kassierten aber jeweils nur einen Kopfstoß. weiter
Querpass

Fußball pur eben

Auf den überwältigenden Triumph folgte das frühe Aus. Die Fans von Eintracht Frankfurt haben im vergangenen Jahr erfahren, wie begeisternd und bitter der DFB-Pokal sein kann. Im Mai schlug die Eintracht, auf die vor diesem Spiel kaum jemand etwas gegeben hätte, den haushohen Favoriten Bayern München im Finale mit 3:1 und holte sich nach 30 Jahren mal weiter

Gesundheit Gefährliche Impflücken

Die Krankenkasse Barmer warnt vor Impflücken bei mehreren hunderttausend Kindern. Mehr als jedes fünfte 2015 in Deutschland geborene Kleinkind sei in den ersten zwei Lebensjahren nicht oder unvollständig gegen Masern geimpft worden, teilte sie unter Verweis auf eine eigene Untersuchung mit. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erklärte, zu viele Kinder weiter
  • 116 Leser

Handball Gensheimer hat noch Lust

Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer denkt mit 32 noch nicht an ein Karriere-Ende. Er habe sich „noch keine Altersgrenze gesteckt“, sagte der Kapitän der DHB-Auswahl: „Da hört man ja immer ein bisschen auf seinen Körper, was der so sagt. Und bisher schweigt er.“ Nach drei Jahren bei Paris Saint-Germain war er im Sommer zu weiter

Heimrennen für den Außenseiter

Aston Martin sucht in Brands Hatch beim DTM-Rennen Erfolgsspuren.
Für Neuling Aston Martin rückt die Punktejagd beim sechsten Rennwochenende des Deutschen Tourenwagen-Masters in den Hintergrund. „Brands Hatch ist das Heimrennen für Aston Martin in der DTM. Dort wird unser Aston Martin Vantage DTM erstmals den englischen Fans live in einem Rennen präsentiert. Außerdem sind für uns mit Paul Di Resta und Jake Dennis weiter

Heute auf swp.de

Reisen Vernunft zuhause gelassen: Dummheiten, die Touristen im Urlaub machen: swp.de/leichtsinn City Jump Stabhochspringer vor dem Ulmer Münster. Bilder vom heutigen Event auf swp.de/bilder Gesundheit Medikamente, die auf keiner Reise fehlen sollten. Alle Infos unter swp.de/reiseapotheke weiter
  • 150 Leser

Hitzige Auseinandersetzung

Der Karlsruher SC hat im Streit um die Pyroshow zum Abschied vom alten Wildparkstadion eine Niederlage vor dem DFB-Sportgericht kassiert. Das Gericht verurteilte den KSC wegen unsportlichen Verhaltens zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro. Dagegen wird der Fußballverein nach eigenen Angaben Berufung einlegen. Veranstalter der beanstandeten Abschiedsparty, weiter
  • 148 Leser
abc abc

Kaschmir-Konflikt Zugverbindung eingestellt

Nur wenige Tage nach der umstrittenen Aufhebung des Sonderstatus für die indisch-kontrollierte Kaschmir-Region hat Pakistan seine einzige Zugverbindung nach Indien vorübergehend eingestellt. Das teilte der Eisenbahnminister, Sheikh Rashid Ahmed, in Islamabad mit. Der Samjhauta-Express, auch „Friedenszug“ genannt, fährt üblicherweise zwei weiter
Kommentar Hajo Zenker zu Impflücken

Kein Kinderspiel

Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: Das Impfproblem in Deutschland ist viel größer als gedacht. Wenn auch nicht überall gleich groß – im Osten und Norden ist die Bereitschaft der Eltern, den Nachwuchs immunisieren zu lassen, größer als im Süden. Die Studie, die diese Zahlen liefert, stellt fest: Dort, wo der Glaube an Homöopathie besonders groß weiter
  • 123 Leser

Kirchensteuer 12,4 Milliarden eingenommen

Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben 2018 so viel Kirchensteuer erhalten wie nie. Trotz sinkender Mitgliederzahlen erreichten diese Einnahmen im Vorjahr mit rund 12,4 Milliarden Euro ein Rekordhoch. Davon erhielt die katholische Kirche 6,643 Milliarden und die evangelische 5,790 Milliarden Euro. Im Vergleich zu den insgesamt 12,1 Milliarden weiter
  • 117 Leser

Kirgisien Ausschreitung bei Polizeieinsatz

Bei Ausschreitungen in der zentralasiatischen Ex-Sowjetrepublik Kirgistan an der Grenze zu China sind mindestens 45 Menschen verletzt worden. Ein Angehöriger der Sicherheitskräfte sei getötet worden, ein weiterer liege in kritischem Zustand in einer Klinik, meldeten kirgisische Medien. Zu den Auseinandersetzungen kam es bei der versuchten Festnahme weiter
  • 152 Leser

Klimarat fordert Kehrtwende bei Landnutzung

Die Erderwärmung beeinträchtigt Lebensgrundlagen. Experten stimmen Verbraucher auf höhere Preise und eine Störung der angestammten Lieferketten ein.
Der Weltklimarat schlägt mit dem Report „Klimawandel und Land“ Alarm: Die Erderwärmung gefährde immer spürbarer die Ernährungssicherheit der Weltbevölkerung. Dürren, Hitzewellen, Sandstürme, heftige Niederschläge und die Erosion von Böden verschlechtern und zerstören landwirtschaftliche Nutzflächen. Das lasse die weltweiten Ernteerträge weiter
  • 198 Leser

Klimawandel verstärkt Hunger in armen Ländern

UN-Gremium und Verbände warnen vor Versteppung und fordern Kehrtwende in der Landwirtschaft. SPD-Politiker wollen für Schutzmaßnahmen schwarze Null opfern.
Der Klimawandel bedroht laut den Vereinten Nationen immer stärker die Ernährungssicherheit der Weltbevölkerung. Dürren, Hitzewellen, Sandstürme, starke Regenfälle und die Erosion von Böden schädigten und verkleinerten die landwirtschaftlichen Nutzflächen, hieß es in dem am Donnerstag in Genf veröffentlichten Sonderbericht „Klimawandel und Land“ weiter
  • 136 Leser

Kriegsverbrechen Prozess gegen SS-Wachmann

Ein 92 Jahre alter ehemaliger SS-Wachmann muss sich wegen Beihilfe zum 5230-fachen Mord vom 17. Oktober an vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Der in der Hansestadt lebende Angeklagte war nach Angaben der Staatsanwaltschaft von August 1944 bis April 1945 im Konzentrationslager Stutthof bei Danzig als Wachmann im Einsatz. Dabei habe er „die weiter
  • 118 Leser

Kriminalität Männer sprengen Geldautomat

Vier maskierte Männer haben in einer Bankfiliale in Untergruppenbach (Kreis Heilbronn) zwei Geldautomaten gesprengt und dabei einen Schaden von etwa 100 000 Euro angerichtet. Anwohner meldeten am frühen Donnerstagmorgen eine „Riesenexplosion“, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Fenster zerbarsten. Das Quartett floh mit dem erbeuteten Bargeld weiter

Kritischer Ai Weiwei

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hält Deutschland nicht für eine offene Gesellschaft. „Es ist eine Gesellschaft, die offen sein möchte, aber vor allem sich selbst beschützt“, sagte er der Zeitung „Die Welt“. Die deutsche Kultur sei so stark, dass sie nicht wirklich andere Ideen und Argumente akzeptiere, betonte Weiwei. Bach-Denkmal weiter

Kurioses, Seriöses und Tiefgründiges

Hans Magnus Enzensberger legt mit seiner „Experten-Revue“ Essays über Erfinder, Tüftler und Sammler vor.
Hans Magnus Enzensberger erinnert sich angesichts seines bevorstehenden 90. Geburtstages im Herbst daran, „dass für unsere Spezies eine immer weiter zunehmende Lebenserwartung nicht vorgesehen ist“. Der Schriftsteller zitiert damit in seiner jüngsten „Experten-Revue in 89 Nummern“ den Schweizer Immunologen und Medizin-Nobelpreisträger weiter

Lega-Chef Salvini fordert Neuwahl

Die Koalition in Rom ist am Ende. Wie tief die Gräben zwischen den Partnern sind, hatte sich länger abgezeichnet.
Angesichts eines Koalitionskrachs in Italien fordert Vize-Regierungschef Matteo Salvini schnellstmöglich eine Neuwahl. „Wir gehen sofort ins Parlament, um festzustellen, dass es keine Mehrheit mehr gibt“, erklärte der Chef der rechten Lega-Partei und starke Mann in der populistischen Regierung am Donnerstag nach mehreren Treffen von hochrangigen weiter

Leichen von Teenagern entdeckt

Großfahndung nach Dreifach-Mord hält Kanada wochenlang in Atem. Flucht über 3000 Kilometer beendet.
Ende einer Großfahndung, die Kanada wochenlang in Atem gehalten hatte: Die beiden wegen drei Morden gesuchten Teenager sind offenbar tot. Im Norden der Provinz Manitoba wurden am Mittwoch zwei männliche Leichen entdeckt, wie Polizeisprecherin Jane MacLatchy sagte. „Wir gehen davon aus, dass es sich um die Leichen der beiden Verdächtigen handelt.“ weiter
  • 117 Leser

Leichtathletik Silber für Obergföll

Elf Jahre nach den Olympischen Spielen in Peking im Jahr 2008 erhält die frühere Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll Silber. Wie der Deutsche Olympische Sportbund mitteilte, wird ihr DOSB-Präsident Alfons Hörmann die Medaille am 24. August in Offenburg überreichen. Das IOC hatte bei Nachtests entschieden, die in Peking zweitplatzierte Russin weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Monica Lewinsky Die ehemalige Praktikantin im Weißen Haus produziert eine TV-Miniserie über ihre Aufsehen erregende Affäre mit Ex-US-Präsident Bill Clinton vor mehr als 20 Jahren. Über Jahrzehnte hätten andere ihre Geschichte in der Affäre erzählt, erklärt Lewinsky (46) ihre Beweggründe, sich an der Produktion zu beteiligen. Jetzt sei es Zeit ihre Sicht weiter

Linke Dreyer-Äußerung weckt Hoffnung

Bei der Linken stoßen Aussagen der kommissarischen SPD-Chefin Malu Dreyer zu möglichen Bündnissen jenseits der großen Koalition auf Zustimmung. Linke-Chefin Katja Kipping sagte, die Äußerung mache Hoffnung darauf, „dass nach der kommenden Bundestagswahl konstruktive Gespräche über neue linke Mehrheiten möglich sind.“ Dreyer hatte sich gegenüber weiter

Lufthansa Neue Regeln fürs Boarding

Lufthansa stellt das Boarding um. Weiterhin dürfen zuerst Statuskunden, Familien mit kleinen Kindern und Reisende mit Mobilitätseinschränkungen an Bord gehen. Vom 1. November an sollen danach die Fluggäste mit Fensterplatz einsteigen, dann Passagiere mit Mittelsitz und schließlich jene mit Gangplatz. Bis November seien noch weitere Praxistests geplant, weiter
  • 190 Leser

Lufthansa Vorerst keine Streiks

Passagiere der Lufthansa und ihrer Tochter Eurowings müssen vorerst keine Streiks der Flugbegleiter fürchten. Die zerstrittene Kabinengewerkschaft Ufo erklärte, vorerst keine Tarifverhandlungen führen zu können. Grund ist die erneut verschobene Eintragung zweier nachnominierter Vorstandsmitglieder in das Vereinsregister beim Amtsgericht Darmstadt. Dagegen weiter
  • 126 Leser

Lyft legt stark zu

Der Uber-Konkurrent Lyft hat sich im zweiten Quartal dank eines kräftigen Kundenwachstums besser als erwartet geschlagen. Verglichen mit dem Vorjahreswert legte der Umsatz von April bis Juni um 72 Prozent auf 876 Mio. Dollar (774 Mio. EUR) zu. Ströer steigert Umsatz Der Werbevermarkter Ströer hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 8 Prozent auf 787 Mio. weiter

Medizintechnik Siemens mit Milliardenzukauf

Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers in Erlangen stärkt sein Geschäft mit Präzisionsmedizin durch einen Milliardenzukauf. Der Konzern übernimmt das US-Unternehmen Corindus für 1,1 Mrd. US-Dollar (980 Mio. EUR). Es ist die erste große Übernahme der Siemens-Tochter seit dem Börsengang im vergangenen Jahr. Corindus entwickelt, produziert und weiter
  • 162 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Entwicklung der Regionen

Mix zwischen den Extremen

Mit ihrer Studie über die regionalen Unterschiede in Deutschland greift das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) ein innerdeutsches Großthema auf, das andere Wirtschaftsinstitute auch schon bearbeitet haben – mit gegensätzlichen Handlungsempfehlungen für die Politik: Förderung ausschließlich auf die Städte konzentrieren beziehungsweise das flache weiter
  • 153 Leser

Mord Tatwaffe ist ein Samuraischwert

Der Mord an einem 36-jährigen Mann auf offener Straße in Stuttgart ist mit einem Samuraischwert verübt worden. Es handele sich um eine Deko-Waffe, die der Mann am Tattag gekauft habe, sagte ein Polizeisprecher. Die Waffe ist frei verkäuflich, sie darf aber nicht am Körper geführt werden. Die Ermittler versuchen weiterhin, mithilfe des Landes- und des weiter

Mutmaßlicher Mittäter in Haft

Drei Wochen nach dem Fund einer Männerleiche wird ein Verdächtiger gefasst. Das Motiv ist noch unklar.
Nach dem gewaltsamen Tod eines 24 Jahre alten Mannes in Freiburg hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 39-Jährige sitze in Untersuchungshaft, teilten die Ermittler am Donnerstag mit. Ein Richter habe Haftbefehl erlassen. Der Mann stehe im Verdacht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Zudem werden dem Deutschen den Angaben zufolge Verstöße weiter

Neues Galaxy Note 10

Samsung bringt im Premium-Bereich zwei neue Smartphone-Modelle auf den Markt. Das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10+ lassen sich über einen smarten Eingabestift steuern und sind ab 23. August verfügbar. Foto: Drew Angerer/afp weiter
  • 134 Leser

Neureuthers Neustart

Der zurückgetretene alpine Ski-Star Felix Neureuther kehrt als ARD-Fernsehexperte in den Weltcupzirkus zurück. Der 35-Jährige tritt die Nachfolge der dreimaligen Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch an. Foto: Lino Mergeler/dpa weiter
  • 224 Leser

NPD Gericht bestätigt Millionenstrafe

Wegen falscher Angaben in ihrem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2007 muss die rechtsextreme NPD Strafgelder in Millionenhöhe hinnehmen. Nach einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe erhält die NPD bereits gezahlte 1,27 Millionen Euro nicht zurück. Generell bestätigte das Bundesverfassungsgericht die weiter

Nur wenige Fintechs setzen sich durch

Eine Welle von Übernahmen verschärft die Auslese in der noch jungen Branche der Finanz-Start-ups.
Immer mehr Finanz-Start-ups in Deutschland verschwinden durch Übernahmen vom Markt. Allein im ersten Halbjahr wurden 16 dieser Fintechs von anderen Unternehmen gekauft, wie eine Analyse der Beratungsgesellschaft PwC zeigt. Damit dürfte in diesem Jahr ein Übernahme-Rekord verzeichnet werden: Der jüngste Höchststand (2017) liegt bei 20 Übernahmen. „Es weiter

Osram Turbulenzen bei der Übernahme

Bei der geplanten Übernahme des Beleuchtungsherstellers Osram gibt es neue Turbulenzen: Die Osram-Aktie rutschte am Donnerstag an der Frankfurter Börse ab und verlor am Vormittag über 7 Prozent ihres Werts. Am Vorabend hatte der größte Osram-Aktionär AGI – das ist die Kapitalanlagegesellschaft der Allianz – das Übernahmeangebot der zwei weiter
  • 177 Leser

Playoffs fest im Visier

Frankfurt besiegt in der Europa-League-„Quali“ Vaduz mit 5:0.
Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen großen Schritt in Richtung Europa-League-Qualifikation gemacht. Im Hinspiel der dritten „Quali“-Runde gewann das Team von Trainer Adi Hütter an diesem Donnerstagabend mit 5:0 (3:0) beim FC Vaduz aus Liechtenstein. Die Tore bei dem von der ersten Minute an ungefährdeten Erfolg erzielten Filip weiter

Protest gegen Waffen-Wahn

Die Debatte über den Umgang mit Waffen ebbt in den USA noch nicht ab. Aktivisten tragen ihre Forderungen auch bildlich vor den US-Senat. Sie verlangen unter anderem eine genauere Prüfung von Waffenkäufern. Foto: Luke Sharrett/afp weiter
  • 104 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 23 131 409,40 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 000 560,70 EUR Gewinnklasse 3 19 241,50 EUR Gewinnklasse 4 5663,50 EUR Gewinnklasse 5 299,00 EUR Gewinnklasse 6 56,80 EUR Gewinnklasse 7 29,30 EUR Gewinnklasse 8 13,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter

Rasante Extravaganz

Eines der schnellsten Elektroboote der Welt kommt aus dem Allgäu. Dort sitzt eine Hightech-Schmiede, die Träume von Yachtfans wahr werden lässt.
Ein Rumpf aus Carbon, rund 500 PS, giftgrüne Lackierung, „Insane Button“ und jede Menge Fahrspaß – das klingt ein wenig nach Rennwagen, ist aber eine Yacht. Eine Yacht, die in einer kleinen Werft in der Nähe von Wangen im Allgäu gebaut wird. Doch das ist nicht das einzig Ungewöhnliche an der Say GmbH. Eine weitere Besonderheit: Das weiter
  • 193 Leser
Natur

Röhren ohne Angst vor dem Jäger

In einem Drittel des Nationalparks Schwarzwald darf Wild nicht mehr geschossen werden. Dadurch sollen die Tiere ihre Scheu verlieren und besser beobachtet werden können.
Ein Nationalpark, in dem auf großer Fläche gejagt wird, ist für mich eine Mogelpackung.“ Friedrich Burghardt wählt deutliche Worte. Der Leiter des Wildtiermanagements im Nationalpark Schwarzwald hat gestern den Medien vorgestellt, was getan werden muss, damit das Reservat aus seiner Sicht eben keine Mogelpackung ist. „Seit dem 1. August weiter

Sanieren, sparen, verkaufen

Vorstandschef Kerkhoff treibt den Umbau des Konzerns voran. Jetzt stehen weitere Geschäftsfelder auf dem Prüfstand.
Der Industriekonzern Thyssenkrupp treibt seinen Umbau voran, um profitabler und wettbewerbsfähiger zu werden. Dabei stellen die Essener weitere Geschäfte auf den Prüfstand. Beim geplanten Börsengang für die Aufzugssparte fährt das Management um Konzernchef Guido Kerkhoff zweigleisig und prüft nun auch Kaufangebote von möglichen Interessenten. Die Steigerung weiter
  • 180 Leser

Schlafwandler Übernachtung im Schneefanggitter

In einem Wohnhaus in Wurmlingen (Kreis Tuttlingen) ist ein 18-Jähriger auf dem Dach des Hauses aufgewacht. Er hatte in der Nacht zum Donnerstag offensichtlich geschlafwandelt, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieg er aus dem Dachfenster. Auf den nassen Ziegeln rutschte er ab und wurde, ohne dass er aufwachte, vom Schneefanggitter an der Dachkante aufgefangen. weiter

Schlosslichtspiele in Karlsruhe

Bis zum 15. September laufen noch in Karlsruhe die Schlosslichtspiele. Am Donnerstag haben sie begonnen. Das Foto zeigt eine Probe, nämlich einen Ausschnitt der Projektion „Woodstock Vision“. Foto: Uli Deck/dpa weiter

Sicherheitszone provoziert

Syriens Regierung lehnt die zwischen der Türkei und den USA vereinbarte so genannte Sicherheitszone im Norden des Bürgerkriegslandes entschieden ab. Die Einigung zwischen den beiden „Besatzungsmächten“ stelle einen „eklatanten Verstoß“ gegen die Souveränität und Einheit Syriens dar, hieß es aus dem Außenministerium in Damaskus, weiter

Slowakei Braunbärin greift Fotografen an

Auf einem Wanderweg in der Slowakei hat eine Braunbärin einen Mann angefallen und verletzt. Wie die Forstverwaltung des Naturschutzgebiets Polana mitteilte, ereignete sich der Zwischenfall im Wald in unmittelbarer Nähe ihres Verwaltungsgebäudes. Dorthin flüchtete sich der Verletzte und ließ seine Kratz- und Bisswunden versorgen. Bei dem Verletzten handle weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 07.55 bis 11.00 Uhr und 13.25 bis 16.30 Uhr, Snooker: International Championship in Daqing (China), Halbfinale 18.30 bis 21.30 Uhr, Leichtathletik: Team-EM in Bydgoszcz (Polen) Sport1 20.45 bis 22.45 Uhr, Fußball: DFB-Pokal, 1. Runde, KFC Uerdingen – Borussia Dortmund Sky 20.00 bis 23.15 Uhr, Fußball: England, Premier League, 1. Spieltag, weiter

Sprung aus dem Fenster

Häfling gelingt in Konsulat die Flucht, aber nur für wenige Stunden.
Mit einem Sprung aus dem ersten Stock des afghanischen Generalkonsulats in Grünwald bei München ist einem Häftling aus Baden-Württemberg vorübergehend die Flucht gelungen. Nach mehreren Stunden nahmen Beamte den 20-Jährigen am Donnerstag fest. Laut Polizei hatte er zusammen mit einem anderen Häftling am Mittwoch einen Termin in dem Konsulat. Dort wurden weiter
STICHWORT KIRCHENSTEUER

Stichwort Kirchensteuer

In Deutschland ist die Kirchensteuer eine verpflichtende Abgabe der Kirchenmitglieder an ihre Religionsgemeinschaft. Die Höhe legt die Kirchenleitung fest, das jeweilige Landesparlament setzt sie in Kraft. Die Kirchensteuer beträgt in der Regel neun Prozent der Lohn- oder Einkommensteuer, in Baden-Württemberg und Bayern acht Prozent. Sie wird auch auf weiter
  • 109 Leser

Tausende Kinder ungeimpft

Eine neue Studie zeigt: Bundesweit wird zu wenig immunisiert. Viele Verweigerer wohnen im Süden.
Deutlich weniger Kinder als gedacht sind deutschlandweit durch Impfungen vor gefährlichen Krankheiten geschützt. Das ergab eine Untersuchung der Barmer Krankenkasse. Fragen und Antworten zum Thema. Was hat die Auswertung ergeben? Bei Hunderttausenden Kindern gibt es Impflücken. Mehr als jedes fünfte 2015 in Deutschland geborene Kleinkind ist demnach weiter
  • 130 Leser

Tempo 40 in Stuttgart

Das Limit soll in der Innenstadt gelten, plant das Regierungspräsidium.
Das Regierungspräsidium Stuttgart will zur Verbesserung der Luftqualität 40 Stundenkilometer als Höchstgeschwindigkeit in der Innenstadt festlegen. Das Tempolimit solle im Talkessel auf „Vorbehaltsstraßen“, auf denen nicht schon Tempo 40 angeordnet wurde, schrittweise umgesetzt werden, sagte eine Präsidiumssprecherin. Vorbehaltsstraßen sind weiter

Tennis Auch Tatjana Maria scheidet aus

Tennisspielerin Tatjana Maria (Bad Saulgau) ist beim WTA-Turnier in Toronto als letzte deutsche Starterin ausgeschieden. Die 32-Jährige musste ihr Zweitrundenmatch nach dem 2:6 im ersten Satz gegen die an Nummer zwei gesetzte US-Open-Siegerin Naomi Osaka (Japan) wegen einer Bauchverletzung aufgeben. Zuvor waren bereits die deutsche Nummer eins Angelique weiter

Tod nach Bad in der Ostsee

Ältere Frau stirbt an Infektion mit Vibrionen-Bakterien.
Nach einem Bad in der Ostsee ist eine ältere Frau an einer Infektion mit Vibrionen-Bakterien gestorben. Das hat ein Sprecher des Landesamts für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommerns bestätigt. Über Alter und Herkunft der Frau machte er keine Angaben. Fünf weitere Menschen seien nach dem Baden in der Ostsee an einer Vibrionen-Infektion erkrankt. weiter
  • 106 Leser

Urlaub in Deutschland ist beliebt

Der Tourismus in Deutschland boomt. Die Zahl der Übernachtungen ist im ersten Halbjahr um 3,8 Prozent im Vorjahresvergleich gestiegen – auf 182,6 Mio. Einheimische und 39,8 Mio. Ausländer. Foto: Harald Tittel/dpa weiter
  • 139 Leser

Urteil Polizeiflucht wie ein Autorennen

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat erstmals entschieden, dass Fälle der „Polizeiflucht“ dem neuen Straftatbestand „Verbotene Kraftfahrzeugrennen“ unterfallen können. Der Angeklagte hatte sich 2018 einer Polizeikontrolle entzogen und war geflüchtet. Durch Engstingen (Kreis Reutlingen) raste er mit seinem Wagen mit etwa 145 Stundenkilometern, weiter
Leitartikel Matthias Puddig zur Vorsitzendenwahl in der SPD

Utopie der Fairness

Die SPD hat ja eine Menge Probleme im Moment. Die Umfragen sind mies, die Programmatik verwaschen, die Spitze unbesetzt. Auf ein weiteres Problem hat zudem Vorsitz-Kandidat Michael Roth vor ein paar Tagen aufmerksam gemacht: Die Sozialdemokraten gehen schlecht miteinander um. Um das zu sehen, muss man nicht einmal an die letzten Tage von Andrea Nahles weiter
  • 127 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum neuen Klimabericht

Von Nullen und Planeten

Der neueste Sonderbericht des Weltklimarats ist wieder einmal dramatisch. Wirklich überraschend sind die von den internationalen Experten zusammengetragenen Erkenntnisse allerdings nicht. Unser menschliches Handeln und Wirtschaften hat für Böden, Wälder und ihre Ökosysteme gravierende Folgen – und damit wiederum für unsere eigenen Lebensgrundlagen. weiter
  • 132 Leser

VW Ermittlungen um Vorserien-Autos

Wegen fehlerhafter Dokumente zurückgerufene Vorserienfahrzeuge von Volkswagen beschäftigen die Staatsanwaltschaft in Braunschweig. Es gebe ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt aufgrund eines Anfangsverdachts auf Betrug. Ende 2018 hatte das Kraftfahrtbundesamt mitgeteilt, dass VW rund 4000 Autos wegen fehlerhafter Dokumente zurückrufe. Die Aktion weiter
Hintergrund

Werden wir dümmer?

Um herauszufinden , wie sich die menschliche Intelligenz entwickelt, nutzt man in der Psychologie Intelligenztests. Die sind nicht unumstritten, liefern aber Vergleichszahlen – den Intelligenzquotienten, kurz IQ. Und der ist in den vergangenen 100 Jahren gewachsen. Danach wäre der Unterschied zwischen Menschen, die heute leben und ihren Vorfahren weiter
  • 156 Leser

Wo Passanten Melodien erzeugen

ZKM und die Stadt Karlsruhe zeigen virtuelle und interaktive Installationen im öffentlichen Raum.
Mit interaktiven Medienkunst-Installationen im öffentlichen Raum will das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) spielerisch und zugleich ernst auf die zunehmende Digitalisierung von Städten aufmerksam machen. Das Projekt „Seasons of Media Arts“ zeigt Installationen, Displays, Augmented- und Virtual-Reality-Arbeiten. Die Werke befassen weiter
  • 106 Leser

Übernahme vor dem Aus

Daniel Kretinsky bekommt keine 67,5 Prozent zusammen.
Der Versuch des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky, den Handelskonzern Metro zu übernehmen, ist wohl gescheitert. Kretinskys Investmentfirma EPGC teilte am Donnerstag auf ihrer Internetseite folgendermaßen mit: „EPGC geht davon aus, dass das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot für die Metro AG höchstwahrscheinlich nicht erfolgreich weiter
  • 137 Leser

Zwei Jahrzehnte an der Macht

Seit 20 Jahren ist Wladimir Putin (66) in Russland an der Macht. Das Jubiläum steht im Schatten schwerer wirtschaftlicher Probleme und brutaler Polizeigewalt gegen friedliche Demonstranten, die faire und freie Wahlen in Moskau fordern. Im Jahr 1999 berief der damalige russische Präsident Boris Jelzin Wladimir Putin, damals noch Direktor des Inlandsgeheimdienstes weiter
  • 114 Leser

Zweites Silber für Lisa Klein

Bei der EM in den Niederlanden läuft's richtig rund.
Lisa Klein (Saarbrücken) hat bei der Straßenrad-EM im niederländischen Alkmaar ihre zweite Silbermedaille gewonnen. Die 23-Jährige musste sich im Zeitfahren der Frauen über 22,4 Kilometer in 28:37 Minuten nur Ex-Weltmeisterin Ellen van Dijk aus den Niederlanden geschlagen geben, die in 28:07 Minuten ihren vierten EM-Titel in Folge gewann. Bronze ging weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema Bäume in der Innenstadt:

Es ist erfreulich, dass das Thema Bäume in der Innenstadt wieder in den Fokus gerückt ist. Man kann nur den Kopf schütteln, wie viel gesunder Baumbestand in den letzten Jahren der Kettensäge zum Opfer fiel. Besonders schlimm war der Kahlschlag auf dem Johannisplatz und auf dem Zeiselberg, aber auch im Bereich des Stadtgartens und an der Uferstraße wurde

weiter
  • 5
  • 272 Leser
Lesermeinung

Zu: Corrida, Schwäbische Post vom 7. August, Seite 8

Rechtzeitig während der Urlaubszeit wird mal wieder der Stierkampf thematisiert und nach zwei Jahren auf Mallorca erstmals wieder durchgeführt. Die Meinungen darüber gehen nach wie vor auseinander, wenn auch die Gegner zugenommen haben und der Kampf (die Corrida) in Teilen Spaniens sogar verboten wurde.

Um mir selbst ein Bild zu verschaffen, habe ich

weiter
  • 4
  • 191 Leser

Bericht vom Ferienprogramm

In der ersten Ferienwoche organisierte die Turnabteilung des TSV Westhausen am Freitag, 02.08.2019, von 9.00 – 12.00 Uhr in der Wöllersteinhalle ihr diesjähriges Ferienprogramm wieder unter dem Motto „Abenteuerland Turnhalle“. Knapp 50 Kinder ganz unterschiedlichen Alters nahmen am Bewegungsprogramm teil. Die absoluten Anziehungsmagnete

weiter

inSchwaben.de (17)

Ganzheitlich, modern, mit allen Sinnen

Pfeiffer & May ist in ein neues Gebäude in der Robert-Bosch-Straße 75 umgezogen. Die Bäderausstellung verspricht ein Erlebnis zu werden.

Aalen. Das Einzigartige im neuen Aalener Vertriebszentrum von Pfeiffer & May offenbart sich dem Besucher im oberen Stockwerk. Auf rund 480 Quadratmetern ist hier in einem hellen und einladenden Raum eine innovative Bäderausstellung entstanden. „Einzigartig“, wie Ausstellungsleiter Jürgen Königer betont, „wir haben hier etwas völlig

weiter
  • 545 Leser

Die GOA unterstützt bei der Entsorgung

Unternehmen erhalten bei der GOA kompetente Ratschläge zur Müllbeseitigung.

Seit dem 1. August 2017 ist die novellierte Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Besonders Geschäftsführer sollten darauf achten, dass die jeweiligen Vorschriften vollständig erfüllt werden. Bußgelder werden selbst auf Teilverstöße erhoben. Unternehmen sollten die Tatbestände kennen, die laut GewAbfV Ordnungswidrigkeiten darstellen. Nur so können

weiter
  • 400 Leser

Wohin mit Schutt und Asche?

Das richtige Entsorgen von Abfällen ist häufig gar nicht so einfach, zumal die kommunalen Regelungen nicht bundesweit einheitlich sind. Viele Wertstoffe werden heute recycelt.

In der Verbrennungsanlage landet überwiegend nur noch der Hausmüll. Fast alle anderen Arten von Abfällen werden wiederaufbereitet und die Wertstoffe so dem Rohstoffkreislauf wieder zugeführt. Glas, Plastik und Papier kommen in die entsprechenden Müllcontainer und -tonnen. Aber was ist eigentlich mit Matratzen? Und mit dem kaputten Toaster? Oder dem

weiter
  • 440 Leser

Ein beliebtes Reiseziel

Wiesbaden. In der Ostsee baden, in den Alpen Wandern oder den Kölner Dom besichtigen: In Deutschland kann man viel unternehmen. Deshalb ist das Land auch für Urlauber so ein beliebtes Reiseziel. In den vergangenen sechs Monaten wurden mehr Hotelzimmer gebucht als in den Vorjahren, sagten Experten am Donnerstag. Im Moment sind besonders Reisen an die

weiter
  • 191 Leser

Fernsehen aktuell

Deutschland-Reportage: Der Organbote

Seit zwölf Jahren transportiert Matthias Baumgart ehrenamtlich Organe für den Malteser Hilfsdienst in Mainz. Er bewegt sich immer zwischen Leben und Tod: Stirbt ein Mensch und spendet seine Organe, bekommt ein anderer die Chance auf Leben. Die Reportage begleitet Baumgart bei den Fahrten zwischen Leben und Tod.

weiter
  • 372 Leser

Giraffen plumpsen auf die Welt

Nyiregyhaza. Huch, wo bin ich denn hier gelandet? Das denkt sich vielleicht diese kleine Rothschild-Giraffe. Sie wurde erst vor wenigen Tagen in einem Zoo im Land Ungarn geboren.

Dabei ist die kleine Giraffe tief gefallen. Denn Giraffen-Mütter bekommen ihre Kinder im Stehen. Das heißt, die Kinder plumpsen aus etwa zwei Metern Höhe auf die Erde! Das

weiter
  • 219 Leser

Bordeaux statt Paris

Frankreich Der Glanz der einst führenden Hafenstadt Frankreichs war Geschichte, sie galt als Schmuddelecke.

Noch vor 20 Jahren war die komplette Innenstadt schwarz verrußt, entlang des Flusses Garonne reihten sich Industriebrachen und besetzte Häuser, Prostitution und Drogenhandel blühten.

Heute feiern die Franzosen Bordeaux als schicke In-Stadt und sie trägt ein Unesco-Siegel –unter anderem für ihre schneeweißen Prachtgebäude in der Altstadt. Deren

weiter
  • 158 Leser

Ladung löschen und Füße hochlegen

Seefahrt Mit dem Frachtschiff die Welt etwas anders entdecken.

Auf dem großen weiten Meer zu reisen, ist für viele Menschen ein großer Traum. Die einen wollen es komfortabel wie auf dem „Traumschiff“, für andere kann die Reise auch ein wenig außergewöhnlich sein. Denn neben den Pauschalangeboten auf den typischen Kreuzfahrtschiffen gibt es auch Alternativen. Eine davon haben Peter und Ingrid Bergdorf

weiter
  • 132 Leser

Die Püreeallee in Berg am Laim

Stadtviertel In München entsteht auf einem Industriegelände ein neuer Stadtteil: Das Werksviertel vereint Kunst und Kommerz mit Leben und Arbeiten.

Die bunt bemalten Container mit der Skulptur eines geflügelten Pferdes obendrauf bilden eine Art Stadttor. Dahinter öffnet sich ein Platz, gesäumt von weiteren Containern. Darin: Läden, Ateliers, Kneipen. Bänke laden zum Sitzen ein. Bäume spenden Schatten. An einem Hochtisch teilt sich ein Pärchen einen Weißen aus dem Bocksbeutel. Kinder schlendern

weiter
  • 5
  • 296 Leser

Zahlen und Fakten über Eschach

Die Gemeinde Eschach hat rund 1800 Einwohner und zieht sich über eine Gemarkungsfläche von rund 20 Quadratkilometer.

Zum Hauptort Eschach gehören noch Holzhausen, Helpertshofen, Kemnaten und Seifertshofen, Batschenhof, Vellbach, Helpertshofen, Waldmannshofen und zahlreiche Weiler. Aktuell gibt es unter anderem im Gewerbegebiet „Froschlache“

weiter
  • 295 Leser

Eine lebenswerte Wohngemeinde

Im Gewerbegebiet findet sich auch die Gaststätte „Fröschle“, die die vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit guten Angeboten für Tagesessen verwöhnt. Auch sonst ist die Infrastruktur im Ort gut ausgebaut.

Eschach. Die Gemeinde auf der Frickenhofer Höhe kann durchaus mit mehr als „nur“ Natur trumpfen: Mit attraktivem Gewerbe beispielsweise. Allein 461 sozialversicherte Arbeitsplätze sind zu finden.

Alles für den täglichen Bedarf im Ort erhältlich

Klein- und mittelständische Unternehmen gibt’s ebenso wie Handwerk, Bäckerei, Metzgerei

weiter

Ohne Stau, Streit und Sorgen urlauben

Urlaubsreise Die schönste Zeit des Jahres sollte der Urlaub sein. Damit die Anreise mit dem Auto nicht zur Katastrophe wird, helfen die nachfolgenden Tipps:

Gut erholt ins Auto steigen – Noch schnell packen, im Laufschritt die letzten Sachen besorgen und dann ins Auto und auf die Autobahn? Keine gute Idee, sagt der Verkehrspsychologe Thomas Wagner von der Dekra. „Wer eine längere Autofahrt plant, sollte die Reise gut erholt antreten und ausgeruht ins Auto steigen. Die Stimmungslage sollte positiv

weiter
  • 113 Leser

Das große Krabbeln für Abzocker

Schädlingsbekämpfung Ein Wespennest unterm Dach oder ähnliches ist eine Goldgrube für unseriösen Anbietern. Sie nutzen die Notlage der Betroffenen unverfroren aus und stellen hohe Kosten in Rechnung.

Ob Eichenprozessionsspinner im Garten oder ein Nest mit Wespen im Rollladenkasten: Die meisten Menschen wollen ungebetene Insekten-Gäste schnell wieder los werden. Wer dafür einen Dienstleister beauftragt, sollte möglichst vorher einen Festpreis vereinbaren. Denn statt seriöser Profis gibt es auch viele Abzocker, die ihre Dienste im Netz anbieten,

weiter
  • 115 Leser

Fußball-Golf mit Kamelen

Schwarzwald Mit viel Herzblut hat ein Ehepaar mit vier Kindern auf dem Gelände des abgebrannten Kamelhofs Rotfelden bei Nagold einen neuen Freizeitpark errichtet.

Bravo!“, ruft der Großvater vergnügt und gönnt sich einen Schluck aus dem Bierglas – alkoholfrei natürlich, denn nachdem der Enkel gekonnt eingelocht hat, ist jetzt seine Treffsicherheit gefragt. Er legt sich den Fußball zurecht, holt mit dem Fuß aus und bugsiert das runde Leder mit der Innenkante sanft über den Rasen ins Erdloch.

Fußball?

weiter
  • 149 Leser

Eine Nacht auf dem Riff

Australien Wer auf einem Ponton auf dem Great Barrier Reef übernachtet, ist den Elementen ganz nahe und unter der künstlichen Insel gibt es eine bunte Tierwelt zu entdecken.

Am Nachmittag liegt Schweigen über dem Riff. Allen Lärm hat die „Sunlover“ mit sich genommen: das Klatschen, mit dem Kinder von der Rutsche ins Wasser tauchen; das Motorengeräusch des Hubschraubers, der von einem zweiten Ponton zu Rundflügen über dem Riff abhebt; die Pfiffe der Bademeister, wenn ein Schwimmer sich hinter das Seil verirrt

weiter
  • 5
  • 160 Leser

Lebendiger Ort mit Symbolen des Ehrenamts

In Eschach beteiligen sich die Bürger aktiv am Gemeindeleben. So wurde ein Kreisverkehr von den Einwohnern liebevoll gestaltet, aber auch in ehrenamtlicher Arbeit ein Kneipp-Becken erstellt und es wird sich um den jährlichen Maibaum gekümmert.

Eschach. Mit einer Fläche von über 20 Quadratkilometer thront die Gemeinde Eschach mit ihren zahlreichen Teilorten und Weilern auf der Frickenhofer Höhe. Die gut 1800 Einwohner zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie gern selbst mit anpacken.

Denn das Ehrenamt wird in dieser Gemeinde großgeschrieben. Als zwei starke Symbole für diese Tatsache

weiter
  • 261 Leser