Artikel-Übersicht vom Montag, 12. August 2019

anzeigen

Regional (79)

Ein ordentlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: kühle 17 bis 22 Grad.

Nach einem wolkenreichen und teils nassen Montag, wird es am Dienstag auf der Ostalb insgesamt schon wieder freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt kann es auch noch etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei kühlen 17 bis 22 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden

weiter

Kunst im Rathaus

Vernissage Künstlerin Margarete Herr stellt in Mutlangen ihre Werke aus.

Mutlangen. „Farben und Formen“ heißt die Ausstellung, die ab Donnerstag, 22. August, im Mutlanger Rathaus zu sehen sein wird. Ausgestellt sind verschiedene Werke der Künstlerin Margarete Herr. Ihre Bilder bestechen dabei durch vielfältige kräftige Farben und harmonische Kontraste. Besucher erwartet daher im Mutlanger Rathaus eine abwechslungsreiche,

weiter
Kommentar Anke Schwörer-Haag

Mit positivem Vorzeichen

zur Zukunft des Hallenbades Wasserreich in Gschwend

Mit kühlem Kopf machen sich Verwaltung und Gemeinderat in Gschwend an das schwierige Schwimmbad-Thema. Und mit einem positiven Vorzeichen. Denn schon vor dem Start hat sich das Gremium vorgenommen, das Wasserreich und seine besonders schöne Saunalandschaft auf jeden Fall zu erhalten - für die Gschwender und für alle auswärtigen Gäste.

Die Nutzung,

weiter

Wieder freie Fahrt durch Birkenlohe

Infrastruktur Kreisstraße zwischen Ruppertshofen und Gschwend ist offen. Offizielle Einweihung erst Ende September.

Ruppertshofen-Birkenlohe. Viel Geduld haben die Autofahrer im vergangen Jahr aufbringen und viele Umwege auf sich nehmen müssen. Vor allem der Schulbusverkehr war eine Herausforderung in der Zeit, in der in Birkenlohe die Kreisstraße 3253 in zwei Abschnitten und jeweils einer monatelangen Vollsperrung ausgebaut wurde. Nun ist auch der Abschnitt der

weiter

Erhalt angestrebt – wie ist die Frage

Infrastruktur Was der neue Gschwender Gemeinderat in den Ferien für den Fortbestand des Hallenbads Wasserreich beraten muss und was in den kommenden Monaten geplant ist.

Gschwend

Schließen will keiner das Wasserreich. Gemeinderat und Verwaltung stehen aber vor der drängenden Frage, wie sie das beliebte Hallenbad samt Saunalandschaft weiter betreiben sollen. Denn 700 000 Euro müssen zurzeit jedes Jahr aus dem laufenden Haushalt für den Betrieb der Einrichtung aufgebracht werden. „Das halten wir auf Dauer nicht

weiter
  • 5

Spiel, Satz und Sieg in Göggingen

CDU-Tennisturnier Bei bestem Tenniswetter konnte der Tennisverein Göggingen das CDU-Tennisturnier mit dem Bundestagsabgeordneten und Staatssekretär Norbert Barthle durchführen. Nach spannenden Spielen erreichten Werner Motz und Helmut Brenner gemeinsam den ersten Platz. Dritter wurde Susanne Barthle. Als Höhepunkt konnte unter allen Teilnehmern eine

weiter

Musik und Unterhaltung in Leinzell

Sommerfest Die Leinzeller Senioren feierten kürzlich ihr Sommerfest in der maritim geschmückten Kulturhalle. Begonnen wurde – wie üblich – mit Kaffeetrinken und gemütlichem Plausch. Der Nachmittag wurde von vier Mitgliedern des Senioren-Orchesters aus Schwäbisch Gmünd musikalisch gestaltet. Zudem lockerten Gedichte und Geschichten die Stimmung

weiter

Besuch in der Whisky-Destillerie

Vereine Mitglieder des Musikvereins (MV) Leinzell besuchten kürzlich die Whisky-Destillerie „Old Gamundia“ von Ulrich Kothe in Degenfeld. Neben den Leinzeller Musikerinnen und Musiker waren auch Mitglieder anderer Leinzeller Vereine sowie ein paar Musikfreunde vom MV Hohenstadt mit dabei. Höhepunkt war die Whisky-Verkostung. Anschließend

weiter

„Ein großes Herz für kleine Menschen“

Bildung 75 Studierende des Institutes St. Loreto nehmen Abschied von der Schule.

Schwäbisch Gmünd. Für 75 Studierende des Instituts St. Loreto hieß es nach drei Jahren Ausbildungs- und Schulzeit, Abschied zu nehmen. Unter dem Motto „Losgelöst!“ begannen die Feierlichkeiten im Münster mit einem Gottesdienst. Im Anspiel warfen die Studierenden symbolisch Ballast ab. Die Kollekte war für eine ehemalige Schülerin des Instituts

weiter
Kurz und bündig

Blutspende in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. . Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Donnerstag, 22. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Es wird gebeten, zur

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest der Gartenfreunde

Schwäbisch Gmünd. Die Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd-West laden am Sonntag, 18. August, zum Sommerfest im Landschaftspark bei Wetzgau ein, um gemeinsam einen schönen und entspannten Tag im Schau-Garten des Bezirksvereins (neben den Kleintiergehegen) der Gartenfreunde zu verbringen. Festbetrieb ist von 11 Uhr bis 18 Uhr. Es werden nicht-alkoholische

weiter
Kurz und bündig

Stammtisch AGV 1935

Schwäbisch Gmünd. Der Sommer-Stammtisch der Altersgenossen des Jahrgangs 1935 ist am kommenden Mittwoch, 14. August, ab 17 Uhr in der Gaststätte „Kleine Schweiz“. Ab Mittwoch, 4. September, ist dann der Stammtisch wieder ab 18 Uhr in der Gaststätte „Paradies“.

weiter
  • 103 Leser

Sternfahrt nach Berlin

Motorrad Biker Union Schwäbisch Gmünd ist ebenfalls mit dabei.

Schwäbisch Gmünd. Alle zwei Jahre findet die Sternfahrt ( der Biker Union nach Berlin statt. So auch in diesem Jahr – und zwar von Dienstag, 20. August, bis Sonntag, 25. August. Startpunkte sind Kiel, Danewitz, Stuttgart und München. Übernachtet wird wärend der Sternfahrt im Campround bei diversen Motorradclubs. Samstags ist dann eine große Demofahrt

weiter
Polizeibericht

Auto am Freibad beschädigt

Schorndorf. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Sonntag zwischen 11 Uhr und 13 Uhr in der Lortzingstraße in Schorndorf auf dem Parkplatz eines Freibades einen geparkten Dacia und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer

weiter
  • 236 Leser
Polizeibericht

Bauwagen ausgebrannt

Adelmannsfelden. Mit einem Fahrzeug und neun Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Adelmannsfelden am Montag gegen 0.35 Uhr zu einem Brand in Adelmannsfelden aus. Ein Zeuge hatte gemeldet, dass beim Wasserturm im Bereich des Ortsteiles Bühler ein als Jugendtreff genutzter Bauwagen brenne. Das Feuer, bei dem ein Sachschaden von rund 800 Euro

weiter
Polizeibericht

Gegen Leitpfosten gefahren

Lorch. Unachtsamkeit war laut Polizei die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr ein Sachschaden von rund 12 000 Euro entstand. Mit seinem Toyota kam ein 62-Jähriger auf der Bundesstraße B 29 zwischen den Anschlussstellen Lorch Ost und Lorch West nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen die Leitpfosten fuhr.

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Hund schreckt Einbrecher ab

Spraitbach. Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend kurz nach 22 Uhr versucht, in ein Einfamilienhaus in der Straße „Heugarten“ einzudringen. Die Täter wurden bei ihrem Vorhaben jedoch vom Hund der Familie abgeschreckt, der im Garten anfing zu bellen. Unverrichteter Dinge flüchteten die beiden Unbekannten über das angrenzende Feld.

weiter
  • 707 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Schwäbisch Gmünd. Beim Einparken ihres Toyotas beschädigte eine 84-Jährige am Samstagabend gegen 18 Uhr einen in der Allestraße abgestellten Skoda, wobei ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand.

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Pflanzen und Segel beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Auf der Grünanlage eines Kindergartens in der Oberbettringer Straße wurden zwischen Donnerstag, 1. August, und Montag, 12. August, mehrere Grünpflanzen herausgerissen und entwendet. Außerdem haben die Diebe das Sonnensegel im Garten der Einrichtung beschädigt. Eine Stange des Segels schlug dabei gegen ein Fenster und beschädigte dieses.

weiter
  • 325 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung am Freibad

Waldstetten. Vermutlich um in das Freibad im Freibadweg zu gelangen, traten Unbekannte zwischen Samstag und Sonntag den Maschendrahtzaun hinter dem Freibadkiosk in Waldstetten ein und verursachten einen Sachschaden von etwa 200 Euro.

weiter
  • 426 Leser
Polizeibericht

Unfall bei Starkregen

Ellwangen. Bei Starkregen geriet ein 35-jähriger Audifahrer am Sonntag gegen 20.15 Uhr wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, als er auf der Autobahn A 7 in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/ Fichtenau und Ellwangen fuhr. Er prallte zunächst nach links in die Mittelschutzplanke, von der er abgewiesen wurde.

weiter

Hochfest Mariä Himmelfahrt im Remspark

Schwäbisch Gmünd. Die Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd-Mitte lädt zu Mariä Himmelfahrt am Donnerstag, 15. August, um 14.30 Uhr auf die Remspark-Bühne im Stadtgarten ein. Traditionell werden bei dieser Eucharistiefeier, die musikalisch vom Münsterchor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Stephan Beck umrahmt wird, mitgebrachte Kräuterbüschel

weiter

Die ersten Weintrauben am Zeiselberg

Natur Für ein Viertele reicht’s noch nicht. Schon gar nicht für eine ganze Flasche. Aber sie sind schön anzuschauen: die ersten Trauben an den Weinstöcken am Zeiselberg. Gepflanzt hatte die Reben die Stadt Schwäbisch Gmünd anlässlich der Remstal-Gartenschau. Foto: Tom

weiter
Guten Morgen

Mit links und mit Pflaster

Marie Enßle über besondere Trainingsmethoden am Welttag der Linkshänder

Bei Linkshändern ist in der Regel die rechte Gehirnhälfte aktiver, bei Rechtshändern die linke. Forscher sagen: Wer mit rechts schreibt und auch sonst die meisten Dinge des Alltags mit rechts erledigt, der kann sein Hirn schulen, indem er mal alles mit links probiert. Der heutige Welttag der Linkshänder ist ein guter Anlass für dieses spezielle Hirntraining

weiter

Statt auf der Party in der Zelle

Schwäbisch Gmünd. Bis Sonntagmorgen 6 Uhr musste ein 24-Jähriger in Polizeigewahrsam bleiben, nachdem er sich am Abend „ausgesprochen aggressiv verhalten“ hatte, teilt die Polizei mit. Der junge Mann wollte dem Polizeibericht zufolge am Samstag gegen 20.30 Uhr die „SWR 3 goes Clubbing“-Party im Remspark besuchen, bei der Eintrittsgeld

weiter

Zahl des Tages

2

Millionen Euro könnte nach Schätzungen von Lorchs Stadtbaumeister Achim Waibel der Neu- oder Umbau der Kläranlage in Waldhausen kosten. Mehr zum Thema lesen Sie im Artikel „Folgt nach dem Knall der Umbau?“ auf Seite 17.

weiter

Gerechtigkeit durch globales Lernen

Bildung Prof. Dr. Andreas Benk hat mit 21 Wissenschaftlern der Gmünder PH ein Buch über Zukunftsfragen verfasst.

Schwäbisch Gmünd. Der katholische Theologe Professor Dr. Andreas Benk hat Anfang August ein Buch mit dem Titel „Globales Lernen. Bildung unter dem Leitbild weltweiter Gerechtigkeit“ herausgegeben. An dem Buch, das im Matthias-Grünewald-Verlag erschienen ist, haben 21 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Pädagogischen Hochschule

weiter
  • 5

Herzenscafé im August

Schwäbischh Gmünd. Das nächste Herzenscafé für Senioren ist am Montag, 26. August, im Muckenseecafé in Lorch. Abfahrt des Sonderbusses ist um 16 Uhr bei Foto-Schweizer in der Ledergasse in Gmünd. Für Senioren mit Grundsicherung oder Wohngeld ist die Teilnahme kostenfrei. Allen anderen zahlen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro. Tickets gibt’s

weiter

Stellenabbau bei Bosch AS?

Wirtschaft Gmünd spürt deutlich Auftragsrückgang in der Automobilindustrie.

Schwäbisch Gmünd. Der weltweit anhaltende Rückgang in der Automobilproduktion schlägt auch auf den Gmünder Lenkungshersteller Bosch AS durch. Zwar gilt noch der Zukunftssicherungspakt aus dem Jahr 2017, nachdem bis 2022 „nur“ 760 der aktuell rund 5400 Stellen sozial verträglich abgebaut werden, doch eine weitere Personalreduzierung wird

weiter
  • 5

Flohmarkt auf dem Dorfplatz

Verkauf Musikverein Hussenhofen lädt am Samstag, 17. August, ein.

Gmünd-Hussenhofen. Auf dem Dorfplatz in Hussenhofen ist am Samstag, 17. August, ein Flohmarkt mit Bewirtung. Der Gesang- und Musikverein GMV Hussenhofen hofft auf viele Verkäufer jeden Alters und viele Besucher. Der Markt dauert von 10 bis 16 Uhr – Aufbau ist bereits ab 9 Uhr. Verkauft werden kann alles außer Neuware. Gewerbliche Verkäufer sind

weiter

Frühstück im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem sommerlich-leichten Büfett laden am Donnerstag 15. August, von 9 bis 11 Uhr ehrenamtliche Gastgeberinnen des Projektes „Zukunft ist jetzt!“ in das a.l.s.o.-Café ein. Regelmäßig kommen Frauen aus verschiedenen Ländern und einheimische aus der Nachbarschaft oder aus umliegenden Gemeinden beim interkulturellen Frauenfrühstück

weiter

Zeugnisübergabe am Berufskolleg

Bildung Absolventen haben Fachhochschulreife und Berufsausbildung mit den Schwerpunkten Technik und Gestaltung sowie zum staatlich geprüften Produktdesignassistenten abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd

An der Gewerblichen Schule wurden die Zeugnisse für die Fachhochschulreife an die Absolventen der einjährigen Berufskollegs mit den Schwerpunkten Technik und Gestaltung sowie die Abschlusszeugnisse der Berufsausbildung zum staatlich geprüften Produktdesignassistenten des zweijährigen Berufskollegs für Produktdesign überreicht. Diese

weiter

80 junge Musiker im Stadtgarten

Abschlusskonzert Jugendmusikcamp der Bläserjugend Baden-Württemberg am 18. August in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Slogan „einzigartig, vielfältig – JMC feat. Junge Komponisten“ feiert das Jugendmusikcamp 2019 der Bläserjugend-Baden-Württemberg sein Finale am Sonntag, 18. August, im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch-Gmünd.

Große musikalische Bandbreite

Eine Woche lang haben sich junge Musizierende aus dem gesamten

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Michael Schöner, Bettringen, zum 85. Geburtstag

Hadera Basic zum 85. Geburtstag

Winfried Rieg, Bargau, zum 75. Geburtstag

Frank Preßler zum 70. Geburtstag

Margarete Dangelmaier, Bettringen, zum 70. Geburtstag

WInfried Abele, Bargau, zum 70. Geburtstag

Göggingen

Maria Sachsenmaier, Horn, zum 75. Geburtstag

Spraitbach

weiter
Tagestipp

Etwas Natur

Die Künstlerin Martina Geist nutzt für ihre Kunstwerke die Inspiration, die ihr die Natur gibt. Ihre Werke sind eine Mischung aus Malerei und Applikation, welche das Element Licht mit aufnimmt. Dabei zeigt sich das Naturangebot nicht als naturnahe Abbildung, sondern entfaltet seine volle Wirkung in plakativer Farbigkeit und reduzierte Formensprache.

weiter

Zahl des Tages

25,8

Millionen Gäste übernachteten im ersten Halbjahr in Baden-Württemberg –3,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Für den Ostalbkreis werden 1,3 Prozent mehr Übernachtungen gemeldet. Tourismusminister Guido Wolf hat sich am Montag erfreut über die Halbjahresbilanz der Ankunfts - und Übernachtungszahlen im Land gezeigt.

weiter
  • 302 Leser

Drohungen gegen die Ex

Polizei Betrunkener bedrohte seine Ex-Partnerin.

Winnenden. In Hertmannsweiler kam es am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr zu einem Polizeieinsatz. Ein 42-jähriger betrunkener Mann hatte am Sonntag seiner ehemaligen Lebensgefährtin gedroht, sie umzubringen. Im Laufe des Abends hat er dann die Wohnungsinhaberin ausgesperrt. Die Polizei ging zur Lagebewältigung in die Wohnung. Der 42-Jährige wurde letztlich

weiter

Umweltpreis der Heimatsmühle

Aalen-Hofen. Zum 30. Mal schreibt die Heimatsmühle in diesem Jahr ihren Umwelt- und Naturschutzpreis aus. Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Schulklassen, Kindergärten, Betriebe, Bürgerinitiativen und jeder, der einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt geleistet hat.

Preiswürdig sind vor allem erfolgreich umgesetzte Lösungen

weiter

Wechsel in Heidenheim

Personen Neue Gesichter im Aufsichtsrat der Kreisbau Heidenheim.

Giengen. Daniel Vogt, Bürgermeister der Stadt Herbrechtingen, und Holger Weise, Bürgermeister der Gemeinde Steinheim, wurden auf der jüngsten Gesellschafterversammlung einstimmig zu neuen Mitgliedern im Führungsgremium des Giengener Wohnungsunternehmens gewählt. Sie treten die Nachfolge von Olaf Bernauer und Dr. Bernd Sipple an. Zusammen mit den anderen

weiter

16 neue Gesellen im Bauhandwerk

Geschafft Im Bildungszentrum Bau in Aalen fand für 16 Auszubildende des Bauhandwerks der praktische Teil der Gesellenprüfung statt. Unter Leitung des Prüfungsvorsitzenden Steffen Fuchs bestanden alle – neun Maurer und sieben Beton- und Stahlbetonbauer – erfolgreich die Prüfung. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 348 Leser

Öffnungszeiten Medienzentren des Ostalbkreises

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Kreismedienzentrum in Aalen bleibt in den Sommerferien von Montag, 19. August, bis Freitag, 30. August, geschlossen. Das Kreismedienzentrum in Schwäbisch Gmünd ist in den gesamten Sommerferien während der üblichen Öffnungszeiten zu erreichen. Eingeschränkt werden diese nur durch eine Mittagspause zwischen 12 und 13 Uhr.

weiter

Die Natur des Augenblicks

Ausstellung Gabriele Goerke stellt beim Gmünder Kunstverein aus.

Schwäbisch Gmünd. Die Künstlerin Gabriele Goerke stellt vom 16. August bis zum 6. Oktober unter der Überschrift „Augenblick – Natur“ ihre Bilder beim Gmünder Kunstverein in der Galerie im Kornhaus aus.

Es liegt in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein, einen kurzen Moment der Wahrnehmung zu fokussieren, in dem alle Sinne

weiter
Wespels Wort-Wechsel

Sind Dörfler Tölpel?

Manfred Wespel über die Bedeutung des Wortes bigott

Die arrogante Herablassung der Städter gegenüber dem Dorf und den Bauern zieht sich durch die Jahrhunderte und hat auch in vielen Sprachen ihre Spuren hinterlassen. Aus dem niederländischen dorp, dörpisch, dörperlich und dorpäre (der Dörfler) hat sich durch den Lautwandel dölper und schließlich dölpel und Tölpel entwickelt.

„Da wirkt Kim Jong-un

weiter

Verdi-Oper wird gesendet

Opernfestspiele Verdis „Ernani“ am Samstag im Deutschlandfunk

Wer die Aufführungen in Heidenheim verpasst hat, der kann sie jetzt, am samstag, im Radio anhören: Die Aufführungen der frühen Opern Giuseppe Verdis in der „Verdiwerkstatt Heidenheim“ (Stefan Lang, DLF) sorgen weiter für Furore und nationale Wahrnehmung: Im Deutschlandfunk wird die Liveaufnahme der Produktion vom 18. bis 20. Juli ausgestrahlt.

weiter

Gmünder Kunstverein macht neugierig

Ausstellung Mehr Besucher im Jahr der Remstal-Gartenschau.

Weite Gärten bestimmen die Galerie des Gmünder Kunstvereins im Jahr der Remstal-Gartenschau. Das Jahresmotto gilt auch noch, wenn man die Galerieräume im Kornhaus verlässt. Die Plätze im Süden und Norden des Hauses sind grüne Inseln, arrangiert von den Landfrauen. Kunstvereins-Vorsitzender Professor Dr. Klaus Ripper schätzt den lauschigen Ort auf der

weiter
Zur Person

Götz Sternberg ausgezeichnet

Aalen. Götz Sternberg aus Aalen ist seit 25 Jahren Meister im Parkettlegerhandwerk und hat dafür nun den Silbernen Meisterbrief der Handwerkskammer Ulm erhalten. Götz Sternberg ist in Crailsheim aufgewachsen und hat zwei Jahre Informatik studiert bevor er sich entschlossen hat, Parkettleger zu werden. „Ich wollte selbst etwas schaffen, anpacken“,

weiter
  • 351 Leser

Eine Fahrt ins Benz-Museum

Waldstetten. Der nächste Ausflug der Seniorengemeinschaft Waldstetten am Dienstag, 10. September, führt zum Mercedes-Benz-Museum nach Stuttgart. Folgendes Programm ist geplant: 8.20 Uhr Abfahrt nach Stuttgart, 11.15 Uhr Abfahrt nach Sindelfingen, 12 Uhr Mittagessen 14 Uhr Werksführung, 17.30 Uhr Ankunft in Waldstetten. Anmeldungen werden auf dem Rathaus

weiter

Im Allgäu die Gemeinschaft gestärkt

Vereine Was der Handharmonika-Club Waldhausen in Fischen erlebte und wann er sein nächstes Konzert gibt.

Lorch-Waldhausen. Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren. So fand kürzlich die traditionelle Orchesterfreizeit des Handharmonika-Clubs (H.H.C.) Waldhausen statt, die maßgeblich zur Orchestergemeinschaft beiträgt. Diesjähriges Ziel war Fischen im Allgäu. Bereits am ersten Tag führt die erste Wanderung zum Gaisalpsee

weiter

Töpfern und musizieren

Kurse Angebote in und nach den Ferien in der Musikschule Waldstetten.

Waldstetten. In der letzten Sommerferienwoche werden an der Musikschule Waldstetten wieder die Kunstferienkurse für Kinder angeboten. In den Töpferkursen unter der Leitung von Lillian Sassano und einem Malkurs unter Leitung von Wolfgang Pieper können die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Mit dem Angebot der „Musikalischen Schneckenhäuser“

weiter

Waldstetter Kinder machen ihren Büchereiführerschein

Lesen Die Kinder der drei Waldstetter Kindergärten St. Barbara, St. Meinrad und St. Vinzenz werden jedes Jahr von der Leiterin der Katholischen Bücherei, Birgit Deckert-Rudolph, zum Erwerb des Büchereiführerscheins eingeladen. So auch in diesem Jahr. Die Kinder verbrachten dabei einen Vormittag in der Bücherei und lernten Sach-, Bilderbücher und Geschichtenbücher

weiter

Musikfestival New Pig am Wochenende

Heubach. Das New-Pig-Festival in der Stellung unterm Rosenstein steigt am Freitag und Samstag, 16. und 17. August. In der Montagsausgabe war dies auf der Freizeit-Seite falsch vermeldet. Der Samstag startet um 20 Uhr mit kostenloser „Dosenmusik“ von lokalen DJs. Am Samstag eröffnen um 17 Uhr Sir Barbara, gefolgt von Panajah, Hellraisers

weiter

Senioren-Skatmeisterschaft

Böbingen. Zur Remstal-Gartenschau findet zu Beginn der Seniorenwoche die erste Rosenstein-Senioren-Skatmeisterschaft im Seniorenzentrum Böbingen in der Scheuelbergstraße 1 statt. Teilnahmeberechtigt sind Senioren ab dem 60. Lebensjahr, eine Kontrolle des Alters erfolgt jedoch nur nach Augenschein.

Am Montag, 26. August, startet das Turnier um 14 Uhr

weiter

Zahl des Tages

2

Jahre läuft das Projekt „KommMit“: Schülern wird gezeigt, wie sie Kindern mit Migrationshintergrund zum Beispiel in der Schule beistehen können. Auch Schüler des Rosenstein-Gymnasiums begleiten Flüchtlingskinder, damit sich diese in ihrer neuen „Heimat“ besser integrieren können.

weiter
  • 194 Leser

Flüchtlingskindern geholfen und selbst profitiert

Schule Schüler des Rosenstein-Gymnasiums unterstützten „Kollegen“ der Schillerschule.

Heubach. „Wer integriert, spaltet nicht und baut so Brücken zwischen Menschen.” Mit diesem Statement motivierte der Schulleiter des Rosenstein-Gymnasiums Heubach, Johannes Miller, vor drei Jahren seine SMV zur Hilfe beim Spracherwerb und schulischer Begleitung von Flüchtlingskindern.

Parallel dazu agiert das Bildungsbüro des Ostalbkreises

weiter

Kinder basteln bei den Gartenfreunden

Ferienprogramm 13 Kinder bauten mit den Gartenfreunden Bartholomä eine Futterstation für Vögel. Die Gartenfreunde hatten einige Tage mit der Vorbereitung verbracht, sodass die Kinder spielend tolle Ergebnisse erzielten und jedes Kind seine Futterstation und seine Biene stolz präsentieren konnte. Foto: wos

weiter
  • 214 Leser

Gartenfest der Bosch-Rentner

Unternehmen Die Bosch-Rentnergemeinschaft veranstaltete jüngst ihr 44. Gartenfest in Mutlangen auf dem Platz hinter dem Forum. Zur Unterhaltung spielte die Bosch-AS Big Band unter der Leitung von Daniel Stegmaier. Dazu gab's Salzkuchen, Leberkäswecken und Getränke. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 236 Leser

Rechberger Grundschüler zu Gast in St. Josef

Bildung Angeregt durch viele Fragen und große Wissbegierde bei den Dritt- und Viertklässlern der Scherr-Grundschule beim Thema „gehörlose Menschen“ im Sachunterricht entstand die Idee eines Besuchs in St. Josef. So entwickelte sich aus der Idee ein umfangreiches Konzept für einen gemeinsamen Vormittag. In einem Klassenzimmer erfuhren die

weiter

Erfolgreiche Abschlüsse an der Berufsfachschule

Bildung Die Erfolgsgeschichte der zweijährigen Berufsfachschule geht weiter: 23 Absolventinnen und Absolventen freuen sich über ihre Abschlüsse. In den vergangenen Jahren wurden die Schüler mit Tablets und Lego-Robotern ausgestattet und haben damit im Unterricht gearbeitet. Mit ihren Lehrern konnten sie so auch am Konzept der in Zukunft eingesetzten

weiter

Vogelzüchter erleben Wilhelma hinter den Kulissen

Ausflug 24 Vereinsmitglieder des Kanarien- und Vogelschutzverein Schwäbisch Gmünd und Umgebung erlebten die Wilhelma einmal anders. Unter sachkundiger Führung zweier Wilhelma-Mitarbeiter wurden Teile der Vogelwelt erkundet. Diese erklärten, dass bei den privaten Vogelzüchtern ein enormes Fachwissen vorhanden sei, das den zoologischen Gärten noch fehle.

weiter

Weilermer F- und E-Jugendspieler besuchen Tripsdrill

Ferienprogramm Fast schon traditionell verbrachten die F- und E-Jugendkicker des TV Weiler zusammen mit ihren Eltern, Geschwistern, Paten und Trainern auch dieses Jahr einen tollen Tag mit viel Spaß im Erlebnispark Tripsdrill. Ob Donnerbalken, G'sengte Sau, Mammut oder die Karacho-Achterbahn - keine der zahlreichen Attraktionen blieb vor rund 40 Teilnehmern

weiter

AGV 1950 auf Tour durch Gmünd

Stadtführung Die Mitglieder des AGV 1950 trafen sich im Spitalinnenhof unter Führung von Susanne Lutz zu einer Stadtführung. Auf einem Stadtspaziergang wurde das Neue in der Stadt zur Remstalgartenschau besichtigt. Am Ende ging's über den neugestalteten Sebaldsplatz mit maurischen Garten und die Grabenallee ging es zur Einkehr am Bistro am Turm. Foto:

weiter
  • 204 Leser

Freizeitsportler aus Wetzgau in der Bergwelt

Ausflug 18 Freizeitsportler vom TV Wetzgau trafen sich kürzlich bei bestem Wetter im Kleinen Walsertal an der Söllereckbahn zu dreitägigen Wanderungen. Wanderziele der Ausflügler waren der idyllisch gelegene Freibergsee, die Skiflugschanze von Oberstdorf, die Stutzalpe bei Mittelberg und schließlich die Bärgunt-Hütte. Die nach Ansicht der Teilnehmer

weiter

Senioren sind Gartenschau-Fans

Gartenschau Die Bewohner des Spitals zum Heiligen Geist kann man als Fans der Remstal-Gartenschau bezeichnen. Täglich haben sie den Spitalhof, den Garten der Engel, direkt vor Augen. Und mit der Unterstützung der Ehrenamtlichen des Spitals ging es in den Prediger zur Blumenschau. Auch die Ausstellung der Reichsinsignien im Prediger war einen Besuch

weiter
  • 119 Leser

Lions Club spendet 2000 Euro

Serviceclubs Im Rahmen des Präsidentenwechsels des bisherigen Präsidenten Volker Gunst auf den amtierenden Präsidenten Karl Kurz spendete der Lions Club Aalen 2000 Euro an die Tour Ginkgo. Die Spendengelder werden zur Unterstützung des „Bunten Kreises“ verwendet. Dieser unterstützt Familien mit kranken Kindern, damit sie den Belastungen

weiter

Bosch AS: Weiterer Stellenabbau droht

Automobilindustrie Der Gmünder Lenkungshersteller ist vom weltweiten Rückgang der Fahrzeugproduktion spürbar betroffen. Was sind die Ursachen für die Krise und was plant der Konzern?

Schwäbisch Gmünd.

Der Rückgang der weltweiten Automobilproduktion liegt 2019 bei über fünf Prozent - und wird sich nach Experteneinschätzung noch erhöhen. Dies sei keine kurzfristige Delle, erklärte Volkmar Denner in einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“. Der Bosch-Vorstandschef kündigte einen Stellenabbau an. Besonders betroffen

weiter
  • 4
  • 1775 Leser

Nena liebt den Heidenheimer Regen

Brenzpark-Open-Air Am Sonntag tritt Nena beim Heidenheimer Festival auf. Der Regen konnte die gute Laune der Fans nicht wegwaschen – Nena selbst freute sich über jeden Tropfen.

Und pünktlich mit dem Regen beginnt die Musik. In Regenjacken warteten die rund 2500 Fans auf Nena und die altbekannten Hits der 59-jährigen Sängerin. Geschützt von durchsichtigen Regenponchos aus Plastik stand die Menge auf der matschiger werdenden Wiese. Festivalatmosphäre pur. Noch einmal wurde das Wasser von der Bühne gewischt, dann tauchte Nena

weiter

Neues Hallenbad bleibt mittelfristig ein Thema

Infrastruktur Sprecher der Gemeinderatsfraktionen möchten bei den Ausgaben „auf Sicht fahren“. Kritik kommt vom Gmünder Schwimmverein.

Schwäbisch Gmünd

Kein neues Hallenbad, keine teure Sanierung des bestehenden Bades: Die Fraktionen des Gemeinderats zeigen Verständnis für die Vorgabe des Regierungspräsidiums und die Einschätzung von Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Der Gmünder Schwimmverein ist dagegen enttäuscht. „Der status quo ist natürlich eine Katastrophe“, sagt

weiter

Folgt nach dem Knall der Umbau?

Infrastruktur Nach der Explosion des Faulturms in der Waldhäuser Kläranlage Ende April lässt die Stadt Lorch die Anlage neu überplanen.

Lorch-Waldhausen

Warum der Faulturm der Kläranlage in Waldhausen am 26. April explodierte, ist weiterhin unklar. „Wir hatten seitdem verschiedene Gutachter vor Ort“, sagt Lorchs Stadtbaumeister Achim Waibel. „Die Ursache lässt sich aber nicht genau eingrenzen.“ Aktuell gehe man von einem defekten Ventil aus. „Wir bauen

weiter

Spannender Lesestoff mit fast offenem Ende

GT-Sommerserie Buchtipp (3) Heubachs Bibliotheksleiterin Martina Müller liest sich quer durch alle Genres. Ihr aktuelles Lieblingsbuch: „Grenzgänger“.

Heubach

Mechthild Borrmann verwebt in ihrem Roman Zeitgeschichte und Krimielemente miteinander. Das findet Heubachs Bibliotheksleiterin Martina Müller so faszinierend an Borrmanns zeitgeschichtlichem Werk „Grenzgänger“. „Der Schreibstil ist gut, das Buch ist packend und fesselnd geschrieben“, schwärmt Martina Müller.

Der Roman

weiter
Der besondere Tipp

Dorftratsch Deluxe in Bargau

Im brandneuen Programm „Dorftratsch Deluxe“ sind Ute Landenberger und Michael Willkommen als Käthe und Karl-Eugen Kächele wieder voll in ihrem Element. Es gibt kein Thema und kein Ereignis, über das sie sich nicht mit dem ihnen eigenen - mal ironisch subtilen, mal krachenden - schwäbischen Humor das Maul zerreißen würden. Dass dabei der

weiter

Was von den „jungen Wilden“ bleibt

Kunst In den Nachkriegsjahren mischen vier Künstler die Szene in Schwäbisch Gmünd auf. Einer von ihnen ist Eckhart Dietz. Valeria Waibel kümmert sich um das Werk.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd zählte sie in den 1970er-Jahren gerne zu den „Jungen Wilden“ der Kunstszene. Legenden hängen dem Quartett mit Eckhart Dietz, Walter Giers, Hans Kloss und Ed Sommer an. Für sie waren Kunst, Gesellschaft und Politik kaum trennbar. 1968 gab es die legendäre Simultanrede – die Künstler sprachen gleichzeitig

weiter
  • 5

Gartenschau-Bonbons gehen weg wie warme Semmeln

Remstal-Gartenschau Weil viele Gartenschau-Gäste ihre Gutscheine im „Bonbole“ einlösen, bleibt der Laden aus Kapazitätsgründen diese Woche zu.

Schwäbisch Gmünd

Wenn sich die Ladentüren der Bonbonmaufaktur „Bonbole“ öffnen, liegt süßer Duft in der Luft. Im hinteren Teil des Geschäftes in der Gmünder Kappelgasse sind die Inhaber Gaby Haberkern und Eike Möller am Arbeiten. Sie machen Bonbons. Und zwar so viele, dass der Laden momentan für Kunden geschlossen bleibt. Bis einschließlich

weiter

Barthle: Tunnel aktuell finanzierbar

Verkehr Böbinger Aktionsbündnis übergibt B-29-Positionspapier an Bundestagsabgeordneten. Verkehrsminister kommt.

Böbingen. Die beiden Sprecher des Böbinger Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel, Manfred Gold und Otto Betz, haben ihr Positionspapiers an den CDU-Bundestagsabgeordeneten Norbert Barthle überreicht. Die Sprecher wiesen dabei vor allem auf die ihrer Ansicht nach verheerende städtebauliche Wirkung einer Brücke oder gar eines Walls hin. Bei dem Termin hat

weiter

Polizeigewahrsam nach aggressivem Verhalten

Ein 24-Jähriger versuchte trotz Hausverbots auf eine Veranstaltung zu gelangen.

Schwäbisch Gmünd. Bis Sonntagmorgen 6 Uhr musste ein 24-Jähriger in Polizeigewahrsam bleiben, nachdem er sich am Abend ausgesprochen aggressiv verhalten hatte. Der junge Mann wollte gegen 20.30 Uhr in eine Veranstaltung am Remspark, bei der Eintrittsgeld gefordert wurde. Da er dieses nicht bezahlen konnte, schickten ihn die Security-Mitarbeiter

weiter
  • 4
  • 2063 Leser

Ein Leichtverletzter nach Ausweichmanöver

Das Auto des 32-Jährigen kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Aalen-Unterkochen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 26.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr ereignete. Auf der Kreisstraße 3292 zwischen Unterkochen und Oberkochen musste ein 32-Jähriger eigenen Angaben zufolge, einem die Fahrbahn querenden Hasen ausweichen. Dabei verlor

weiter
  • 5
  • 2089 Leser

Das größte Metal-Spektakel im Süden

Summer Breeze Am Mittwoch startet in der Nähe von Dinkelsbühl das zweitgrößte Metal-Festival Deutschlands. Was die Besucher erwartet und was in diesem Jahr neu ist.

Dinkelsbühl

Eine Stadt strahlt in schwarz, Bierdunst und harten Klängen überall: Na, wer hat es auch richtig geraten? Vom 14. bis 17. August steigt wieder das Summer Breeze bei Dinkelsbühl. Deutschlands zweitgrößtes Metalfestival nach Wacken, geht in die nächste Runde mit über 40 000 Besuchern. Was ist geboten, die Schwäbische Post hat sich das mal

weiter

Was die Freien Wähler fordern

Mehr Grün in der Stadt, mehr Parkplätze und mehr Kompetenzen für die Ortschaften: Worauf die Freien Wähler ihren Fokus legen. Ein Interview mit Thomas Rühl.

Aalen. Die Freien Wähler haben bei der Kommunalwahl im Mai einen Sitz im Gemeinderat verloren – aber drei Ortsteilrathäuser verteidigt. Alter und neuer Fraktionsvorsitzender ist Thomas Rühl. Redakteur Alexander Gässler hat mit ihm gesprochen.

Dies ist der dritte Teil der Aalener Sommerinterviews.

Bereits erschienen sind folgende

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr Erschreckend: Foodwatch verkündet den „Kinder-Überzuckerungstag".  Kinder und Jugendliche in Deutschland erreichen nach einer Berechnung der Verbraucherorganisation Foodwatch am heutigen Montag den „Überzuckerungstag“.

8.30 Uhr Aktuell müssen Autofahrer auf der A7 beim Virngrundtunnel in beide Richtungen

weiter
  • 3
  • 2218 Leser

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Werte liegen um 20 Grad

War das ein Wetter am Wochenende. Teils kräftige Schauer, aber auch häufig Sonnenschein. Der August ist noch nicht mal zur Hälfte vorbei und an den allermeisten Stellen wurde das Niederschlagssoll schon erreicht. An meiner Wetterstation fielen bislang 95 Liter pro Quadratmeter (normal sind 81). Und Niederschlag wird es auch am Montag

weiter

Regionalsport (11)

Tennis-Asse zu Gast in Oberkochen

Tennis, Kocher-Cup Zum 25-jährigen Jubiläum sind wieder einige Spieler aus der ATP-Rangliste in Oberkochen am Start.

Seit Jahren ist der Kocher-Cup des TC Oberkochen ein Top-Turnier: Mehr als 70 Tennis-Cracks haben sich in diesem Jahr für das German-Master-Preisgeldturnier angemeldet, das vom Donnerstag bis Sonntag in Oberkochen über die Bühne gehen wird.

„Wir stehen in den Startlöchern und erwarten eine hochklassige Beteiligung“, sagt Turnierdirektor

weiter

Zwei Stuttgarter dominieren Gmünder Blitzturnier

Schach Volodymyr Vyval und Martin Hofmann stehen beim Gmünder Freiluft-Blitzturnier ganz oben.

Die zweite Ausgabe der diesjährigen Schwäbisch Gmünder Freiluftblitzturniere übertraf das Startturnier aus der Vorwoche in allen Belangen: So steigerte sich die Zahl der Teilnehmer auf 26 und die Spielstärke der zehn stärksten Spieler lag im Durchschnitt bei 2028 DWZ (Deutsche Wertungszahl – je höher, desto stärker der Spieler). Außerdem hielt

weiter

Doppelte Meisterfeier beim Tischtennis-Nachwuchs des TSGV Waldstetten

Tischtennis Zum Abschluss der Saison konnten die beiden Jungenmannschaften des TSGV Waldstetten die Meisterschaften in ihren Spielklassen feiern. Das erste Team, in der Bezirksklasse Rems Ost gestartet, erspielte sich durch 14 Siege den Meistertitel. Die zweite Jungenmannschaft konnte sich durch fünf Siege und Unentschieden den Titel in der Kreisklasse

weiter

Die goldene Schleife geht an Mario Walter

Reiten Walter von der RSG Ostalb reitet beim Großen Preis von Heuchlingen zum Sieg. Teamkameradin Andrea Dlugos siegt in der Dressurprüfung Klasse S*.

Auch in diesem Jahr richtete der Reit- und Fahrverein Heuchlingen wieder sein großes Reit- und Springturnier auf der heimischen Reitanlage aus. Erfolgreich verlief der erste Wettbewerbstag vor allen Dingen für Mario Walter von der RSG Ostalb und Dietmar Bschorr aus Holzheim, die beim Springen der Klasse M** die Konkurrenz hinter sich ließen. In der

weiter

Bibiana Steinhaus im Remspark

Talk Sie ist die bekannteste und hochklassigste Fußball-Schiedsrichterin Deutschlands: Bibiana Steinhaus ist am 23. August zu Gast bei „Zur Sache!“, dem Talk von WWG Autowelt und Villa Hirzel. Außerdem dabei auf der Remsparkbühne in Gmünd: Ex-Fifa-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer. Foto: Eibner

weiter

Starkregen steht nicht auf dem Meldebogen

Fußball, WFV-Pokal Der TSV Essingen empfängt am Dienstag um 17.30 Uhr die Stuttgarter Kickers.

Wegen des Starkregens wurde am vergangenen Mittwoch die Pokalpartie zwischen dem TSV Essingen und den Stuttgarter Kickers abgesagt.

Nun steht am Dienstag um 17.30 Uhr der nächste Versuch an – und die Wetterprognosen sehen dieses Mal wesentlich besser aus. Kräftiger Regen ist nicht in Sicht, es gibt einen Mix aus Sonne und Wolken, einzelne kurze

weiter

Zahl des tages

22

Mannschaften werden am Mittwoch im Bezirkspokal in Spielen mit „Gmünder“ Beteiligung antreten, um im Erfolgsfall in die dritte Runde des Wettbewerbs einzuziehen.

weiter

Fußball Lorch bei A-Ligist Mutlangen

Schon an diesem Mittwoch (18.30 Uhr) steht die zweite Runde im AOK Ostwürttemberg Bezirkspokal an. Dabei hat Bezirksligist SF Lorch bei A-Ligist FC Spraitbach eine vermeintlich schwerere Auswärtsaufgabe als seine Ligakonkurrenten Bettringen und Bargau. Die SGB gastiert beim B-Ligist TSV Mutlangen, Bargau erst am Donnerstag bei der Reserve des TV Straßdorf.

weiter
  • 138 Leser

FCN: Gelingt der erste Treffer?

Fußball, WFV-Pokal Normannia Gmünd spielt in Runde zwei am Mittwoch, 17.45 Uhr, beim TSV Neu-Ulm.

Der TSV Neu-Ulm hat schon ein Ostalbteam geärgert und in Runde eins des WFV-Pokals den Oberliga-Aufsteiger SF Dorfmerkingen mit 2:1 rausgekegelt. Nun geht es in der zweiten Runde gegen die Gmünder Normannia. Die Elf von Trainer Holger Traub geht also gewarnt ins Auswärtsspiel. Anpfiff: 17.45 Uhr.

Für die Normannen verlief der Saisonstart mit dem knappen

weiter

VfR-Karten zu gewinnen

Die Regionalliga Südwest startet mit Vollgas in die neue Saison und bietet eine englische Woche: Bereits an diesem Mittwoch (Anpfiff: 19.30 Uhr) gastiert der SV Elversberg beim VfR Aalen. Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Freikarten.

Die Begegnung unter Flutlicht hat Topspielcharakter, schließlich ist Elversberg Tabellenführer. Der VfR liegt

weiter
  • 3

Der Doc bestimmt die Aufstellung mit

Fußball, Regionalliga Vor dem Heimspiel des VfR Aalen gegen den SV Elversberg muss Trainer Roland Seitz abwarten – darauf, ob Daniel Bux und Toni Vastic rechtzeitig gesund werden.

Wird Daniel Bux rechtzeitig fürs Elversberg-Spiel am Mittwoch gesund? Kann Toni Vastic nach seiner Gehirnerschütterung schon wieder spielen?

Das sind Fragen, die sich nicht nur VfR-Fans stellen – auch Aalens Trainer Roland Seitz wüsste gerne die Antwort. Doch selbst der Coach muss sich am Beginn dieser englischen Woche noch gedulden. „Es

weiter
  • 4
  • 218 Leser

Überregional (92)

Interview

„Die Dunkelziffer ist hoch“

Als Weg in die richtige Richtung beurteilt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, die Grundrente. Was halten Sie grundsätzlich von der Grundrente, die die Große Koalition einführen will? Maria Loheide: Wir bei der Diakonie sehen, dass schon jetzt und noch mehr in Zukunft der Anteil von Frauen hoch ist, die in Altersarmut leben. weiter
  • 215 Leser

„Mr. Wasserspringen“ schlägt viermal zu

Bei den Europameisterschaften in der Ukraine untermauert der 30-Jährige, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Der Fokus liegt nun auf Tokio 2020.
Wasserspringen“ Patrick Hausding ist schier unersättlich: Der Rekordeuropameister aus Berlin stand bei den kontinentalen Titelkämpfen in Kiew bei allen vier Starts auf dem Podium und baute seine beeindruckende EM-Bilanz auf 33 Medaillen aus. Seit seinem Debüt 2008 in Eindhoven hat der 30-Jährige bei jeder EM mindestens eine Medaille gewonnen. weiter
  • 256 Leser
Integration

„Wer bestellt, muss auch zahlen“

Landkreistagspräsident Joachim Walter fordert vom Land eine auskömmliche Kostenerstattung für Aufgaben wie die Integration von Flüchtlingen.
Bei der Integration der Flüchtlinge legen die Kreise kräftig drauf, sagt Landkreistagspräsident Joachim Walter. Ein Gespräch über die Finanzverhandlungen mit dem Land – und die Forderungen der Kommunen. Herr Walter, den Kommunen geht es finanziell gut, während das Land die konjunkturelle Eintrübung spürt. Keine guten Voraussetzungen für Finanzverhandlungen, weiter
  • 141 Leser
Landesmuseum Württemberg

„Wir wollen ganz seriös begeistern“

Museum darf man auch genießen, findet Cornelia Ewigleben. 2020 geht die Chefin des Landesmuseums Württemberg in den Ruhestand. Ein Herzenswunsch wäre da noch.
Besucher reiben sich die Augen: Den Innenhof des Alten Schlosses in Stuttgart haben Kinder fest in Beschlag genommen, pumpen Wasser, werkeln im Sand. Und im Haus geben jetzt freie Kunst- und Performancegruppen den Ton an, während das große Museumsfoyer zur multifunktionalen Begegnungsstätte mit freiem Wlan umgebaut wird. Dass sich Museen veränderten weiter
  • 161 Leser

Der Kampf um die Grundrente

Gerade mit Blick auf die Landtagswahlen im Osten versucht Arbeitsminister Hubertus Heil, für die SPD mit einer großzügigen Regelung zu punkten. Die Union steht auf der Bremse.
Eine Enttäuschung der Bürger kann sich die Politik nicht leisten“, gibt sich Hubertus Heil entschlossen. „Sie sollen sich auf den Sozialstaat verlassen können“, verteidigt der Bundesarbeitsminister seine Bemühungen, die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung durchzusetzen. Der SPD-Politiker weiß: Gerade im Osten ist sie ein großes Thema. weiter
  • 210 Leser

Ansturm auf Baukindergeld

Die Fördermittel für ein Eigenheim werden auch von Familien mit geringerem Einkommen abgerufen.
Mehr als 112 000 Familien wollen bisher mit dem Baukindergeld ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen. Anders als oft kritisiert, erreicht die staatliche Förderung dabei tatsächlich viele Familien mit geringen Einkommen und kleinen Kindern. Das zeigt eine Auswertung des Innenministeriums. Rund 43 000 Familien haben demnach bis Ende Juni bereits weiter
  • 130 Leser

Applaus für deutsche Filmemacher

Vor allem das junge Kino stellt in Locarno kritische Fragen. Während Quentin Tarantino das Publikum spaltet.
Beim 72. Internationalen Filmfestival im Schweizer Locarno trumpft das deutsche Kino auf. Zu Beginn hatte die Firma Komplizen Film („Toni Erdmann“) den Premio Raimondo Rezzonico erhalten, eine der wichtigsten Ehrungen für Filmproduzenten. Komplizen Film punktete auch im diesjährigen Wettbewerb, in dem 17 Spiel- und Dokumentarfilme aus aller weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England, 1. Spieltag Crystal Palace FC – FC Everton 0:0 Leicester – Wolverhampton 0:0 FC Liverpool – Norwich City 4:1 (4:0) West Ham – Manchester City 0:5 (0:1) AFC Bournemouth – Sheffield United 1:1 (0:0) FC Burnley – FC Southampton 3:0 (0:0) FC Watford – Brighton and Hove Albion 0:3 (0:1) weiter

Basketball Zur WM mit der ganzen Familie

Die deutschen Basketballer dürfen bei der WM in China (31. August bis 15. September) ihre Frauen und Kinder mit ins Teamhotel bringen. Schon 2017 hatte Topstar Dennis Schröder seine Familie und Freunde in die EM-Unterkunft einbuchen dürfen. „Ich fand die Idee gut und habe entschieden, das für alle zu erlauben“, sagte Bundestrainer Henrik weiter

Bayerns Plan B heißt Perisic

Die Münchner stehen vor der Verpflichtung des Routiniers von Inter Mailand und beschwören den Teamgeist vor dem Pokalspiel mit Kuhmelken und Maßkrugschieben.
So genannte Teambuilding-Maßnahmen sind schwer in Mode, auch der FC Bayern hat sich ihnen vor dieser Saison nicht verschlossen. Aber weil die Münchner bekanntlich nach dem Grundsatz „Mia san mia“ handeln, stärkten sie ihren Mannschaftsgeist nicht mit handelsüblichen Ausflügen in einen Klettergarten oder zum Canyoning. Die Maßnahmen des deutschen weiter

Bosch und Conti halten sich nicht an Blei-Grenzwerte

Weltweit sollen Millionen von Fahrzeugen betroffen sein. Das Kraftfahrtbundesamt fordert eidesstattliche Versicherungen und Gutachten.
In Millionen von Autos sind in den vergangenen Jahren Elektrikteile mit Bleimengen eingebaut worden, die über den EU-Grenzwerten lagen. Die deutschen Zulieferer Continental und Bosch räumten am Wochenende ein, die Vorschriften nicht eingehalten zu haben. Nach übereinstimmenden Aussagen der beiden Unternehmen und des niedersächsischen Umweltministeriums weiter
  • 303 Leser

Bundestag Abgeordnete fliegen mehr

Bundestagsabgeordnete haben im vergangenen Jahr mehr Flugzeugmeilen zurückgelegt als im Vorjahr. Im Rahmen ihrer Tätigkeit sind Abgeordnete 2018 rund 9,08 Millionen Meilen (etwa 16,8 Millionen Kilometer) geflogen, wie die Bundestagsverwaltung bestätigte. 2017 waren es noch 7,4 Millionen Meilen. Damit flog jeder der 709 Parlamentarier 2018 im Durchschnitt weiter
  • 122 Leser

Das Design der Nazis

Das niederländische Design Museum Den Bosch zeigt von 8. September an eine Übersicht über die Formgebung der Nazis. „Design des Dritten Reiches“ heißt die Schau, die bis 19. Januar 2020 zu sehen ist. Bauhaus nachgebaut In der zum Unesco-Weltkulturerbe gehörenden Laubengang-Siedlung Dessau-Törten ist ein originalgetreu nachgebautes Bauhaus-Gebäude weiter
  • 102 Leser

DBB-Team stark auch ohne Schröder

Deutschland feiert deutlichen Sieg im ersten WM-Test. Beim 78:46 über Schweden läuft es schon ordentlich.
Ausrufezeichen ohne den Anführer: Auch in Abwesenheit von NBA-Star Dennis Schröder haben die deutschen Basketballer in der WM-Vorbereitung Schwung aufgenommen. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl bezwang den Weltranglisten-54. Schweden in Trier ohne Mühe mit 78:46 (37:23) und bewies knapp drei Wochen vor dem Start der Weltmeisterschaft in China vor weiter

Dialekt „Sprachwurzel“ für Richard Loibl

Der Direktor des Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg, Richard Loibl, ist mit der „Bairischen Sprachwurzel“ geehrt worden. Loibl sorge dafür, dass Bairisch nicht ins Museum müsse, hieß es bei der Verleihung. „Das ist mein liebster und mein erster Preis“, sagte Loibl. „Aber es wäre auch mein liebster, wenn es weiter
  • 147 Leser

Didavi findet in seine Rolle als Regisseur

Auch im DFB-Pokalspiel bei Hansa Rostock soll der 29-Jährige an diesem Montag die wichtigen Impulse geben.
Als es um Daniel Didavi geht, fängt Tim Walter an zu strahlen. Der neue VfB-Trainer hat in den gut 50 Tagen beim Topfavoriten der 2. Fußball-Bundesliga großen Gefallen gefunden an dem Mittelfeldspieler mit der Nummer zehn. „Man sieht, dass er fröhlich ist, dass er lacht. Dass er viel Freude hat an dem, was er tut. Dass er das auf dem Platz spiegelt, weiter
  • 290 Leser

E-Scooter erobern erste Städte im Land

Die Elektro-Tretroller sind weiter umstritten. Doch der Start der Verleihdienste in Heidelberg und Mannheim verlief gut.
Anmelden, aufsteigen, am Griff drehen, und los geht‘s. Bei den bundesweit umstrittenen E-Scootern sind Mannheim und Heidelberg im Südwesten die Vorreiter. Die Verleihfirma Tier Mobility hat dort seit einer Woche jeweils 100 bis 150 Fahrzeuge aufgestellt und will bis Ende kommender Woche auf 400 Stück an beiden Standorten aufstocken. „Bei dem Modell weiter

England Festnahmen vor Özils Haus

Zwei Wochen nach einem versuchten Raubüberfall ist Mesut Özil wohl erneut ins Visier von Kriminellen geraten. Die Polizei nahm vor dem Anwesen des Profis vom FC Arsenal im Norden Londons zwei Verdächtige fest. Der Vorfall vom Donnerstagabend war offenbar der Auslöser dafür, dass Özil und Teamkollege Sead Kolasinac wegen Sicherheitsbedenken nicht zum weiter

Es müffelt ein bisschen

Manch einem stinkt es ja, wenn es schon wieder einen neuen Trend zu feiern gilt. Offenbar, so jedenfalls berichten es die Kollegen vom britischen „Guardian“, verweigert eine steigende Zahl von Mitmenschen das Waschen. Es schade der Haut, weil es dort viele gute Bakterien vernichte und sei ohnehin recht überflüssig, lautet die Argumentation weiter
  • 138 Leser

Farbenfroher Abschied vom Feuerwerk

Etwa 40 000 Menschen haben am Samstag das wohl letzte große Feuerwerk im Rahmen des Konstanzer Seenachtfests bestaunt. Angesichts des von der Stadt ausgerufenen Klimanotstands wird die populäre Veranstaltung wohl 2020 nicht mehr auf dem Programm stehen. In einer Umfrage will die Stadt herausfinden, wie in Zukunft gefeiert wird und wie das Fest umweltfreundlicher weiter
  • 106 Leser

FBI untersucht Epsteins Tod

Wegen Missbrauchs angeklagter Multimillionär stirbt in seiner Gefängniszelle. US-Präsident Donald Trump schürt Verschwörungstheorien.
Der Skandal um Jeffrey Epstein (66) hält die USA auch über den Tod des Multimillionärs hinaus in Atem. Der wegen Missbrauchs minderjähriger Mädchen angeklagte US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat sich in seiner Gefängniszelle in New York offenbar erhängt. Er sei am Samstagmorgen gegen 6:30 Uhr von Mitarbeitern der Einrichtung gefunden und in ein Krankenhaus weiter
  • 113 Leser

Frauen-Serie beendet

Jamie Chadwick hat sich den Meistertitel in der neuen Frauen-Rennserie W Series gesichert. Die 21 Jahre alte britische Rennfahrerin wurde im sechsten und letzten Rennen in Brands Hatch Vierte und krönte somit ihre starke Saison. Als Prämie kassierte die Entwicklungsfahrerin von Williams umgerechnet etwa 442 000 Euro. Ein Startplatz ist sicher weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL 2. Bundesliga, Frauen, 1. Spieltag Saarbrücken – Werder Bremen 0:4 (0:2) FSV Gütersloh – Turbine Potsdam II 1:2 (1:1) FC Bayern II – 1. FFC Frankfurt II 4:1 (2:0) SV Meppen – FC Ingolstadt 04 3:3 (3:1) 1899 Hoffenheim II – Cloppenburg 3:3 (2:0) SG 99 Andernach – VfL Wolfsburg II 2:5 (1:2) Mönchengladbach weiter

FSV Mainz 05 Krawallmachern drohen Strafen

Das Fehlverhalten einiger Fans des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 rund um das verlorene Derby im DFB-Pokalspiel beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern (0:2) wird Folgen haben. "Wenn wir Leute ermitteln können, werden die in Regress genommen", sagte Klubchef Steffen Hofmann. Zahlreiche FSV-Anhänger hatten während der gesamten Begegnung Pyrotechnik weiter
Börsenparkett

Gefährliche Mischung

Die Stimmung ist schlecht. Eine Aufheiterung ist nicht zu erkennen. Seit Anfang Juli hat der Deutsche Aktienindex (Dax) rund 800 Punkte verloren. Ein Minus von fast 7 Prozent. Der August sieht nicht viel besser aus. Von 12 250 auf rund 11 700 Zähler ist es am Freitag nach unten gegangen. Die Talfahrt könnte andauern. Denn einer der wesentlichen weiter
  • 150 Leser
Kommentar Günther Marx über freie Fahrt für Soldaten

Gefährliches Nebengleis

Der neuen Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ist es ein Anliegen, die Bundeswehr in der Gesellschaft sichtbarer zu machen. Für sie ist das ein Akt der Wertschätzung eines Berufsstandes, der im bundesdeutschen Meinungsbild nicht selten als lediglich notwendiges Übel betrachtet, manchmal auch offen angefeindet wird. Viele Soldaten weiter
  • 1
  • 121 Leser

Glutenfreies Bier

Die Bitburger Brauerei will 2020 ein glutenfreies Bier auf den Markt bringen. Das Bier sei über die vergangenen zwei Jahre in der Versuchsbrauerei in Bitburg in der Eifel entwickelt worden und seit Mitte Juli in Deutschland regional im Test. Warten auf Tarifvertrag Die in Deutschland stationierten Piloten des Billigfliegers Ryanair warten immer noch weiter
  • 127 Leser

Greta im Hambacher Forst

Die schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg hat am Samstag überraschend den Hambacher Forst im rheinischen Braunkohlerevier besucht. Sie sei „zutiefst bestürzt angesichts dieser Zerstörung“, sagte sie. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 112 Leser

Hans-Thoma-Preis Christa Näher ausgezeichnet

Die Künstlerin Christa Näher hat den mit 10 000 Euro dotierten Hans-Thoma-Preis erhalten. Zur Preisverleihung in Bernau wurde eine Ausstellung mit Werken der Künstlerin eröffnet. Staatssekretärin Petra Olschowski lobte Näher als „eine der stärksten Künstlerpersönlichkeiten“ in Baden-Württemberg. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben weiter

Happy Birthday, Mark Knopfler!

Gitarren-Handwerker, Sänger, Songwriter, Produzent und Filmmusikkomponist: Mark Knopfler wurde einst mit den Dire Straits berühmt und wird an diesem Montag 70 Jahre alt. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter

Hasskommentare Fall Lübcke: Mehr als 100 Verfahren

Ermittler in Hessen gehen derzeit in mehr als 100 Verfahren gegen Hasskommentare im Zusammenhang mit der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) vor. Die Anzahl der bisher vorliegenden Internetpostings, die bearbeitet würden, liege „im niedrigen dreistelligen Bereich“, sagte ein Sprecher des hessischen Landeskriminalamts weiter
  • 108 Leser

Heidenheim gewinnt Derby in Ulm

Der favorisierte Zweitligist zwingt den lange Zeit ebenbürtigen Regionalligisten mit 2:0 in die Knie.
Robert Leipertz nach sieben Minuten per Kopf und Kapitän Marc Schnatterer mit einem Foulelfmeter (72.) haben den Zweitligisten 1. FC Heidenheim in die zweiten Runde des DFB-Pokals gebracht. Mehr als 16 000 Zuschauer verfolgten am Samstagabend im fast ausverkauften Donaustadion das schwäbische Derby beim Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball. weiter
x

Heute auf swp.de

x
Der Vorstoß von Annegret Kramp-Karrenbauer für freie Fahrt für Soldaten, trifft auf Widerstand. Die Bahn sieht Probleme, den Wunsch umzusetzen. Ein Kommentar von Günther Marx. weiter

Israel Unruhen am Tempelberg

Auf dem Tempelberg in Jerusalem ist es am Sonntag nach Angaben der israelischen Polizei zu Ausschreitungen gekommen. Bei Konfrontationen mit Polizeikräften seien am muslimischen Opferfest Eid al-Adha mehrere muslimische Gläubige verletzt worden, berichteten israelische Medien. Aus Sorge vor Spannungen hatte die Polizei zuvor die Schließung des Tempelbergs weiter

Jemen Separatisten besetzen Aden

Präsidialgarde übergibt Palast offenbar kampflos
Der Kampf um die strategisch wichtige Hafenstadt Aden im Süden des Jemen spitzt sich zu. Separatisten vom „südlichen Übergangsrat“, die sich vom Norden abspalten und einen eigenen Staat gründen wollen, besetzten Lager von Truppen der international anerkannten Regierung. Die Kämpfer hatten zuvor auch den Palast übernommen. Aden ist seit Januar weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga A-Junioren Süd/Südwest Dyn. Dresden – Kickers Offenbach 0:1 1. FC Heidenheim – FSV Mainz 05 2:6 SpVgg Greuther Fürth – Karlsruher SC 0:0 VfB Stuttgart – SC Paderborn 2:2 SC Freiburg – Eintracht Frankfurt 2:2 SSV Ulm – Kaiserslautern 0:5 VfL Bochum – FC Augsburg 3:2 weiter

Jungstörche bereit für die Reise in den Süden

Der Sommer ist noch lange nicht vorbei, aber für Jungstörche geht es bereits auf große Reise: Am Himmel über Salem (Bodenseekreis) waren am Freitag bereits viele Jungvögel zu sehen. Auch im Luisenpark Mannheim sammeln sich die Tiere, wie die Parkbiologin berichtete. Wolfgang Hoffmann vom Naturschutzbund (Nabu) erklärte, dass einige Jungvögel schon seit weiter

Kampf gegen Waldbrand

Auf Gran Canaria stehen 900 Hektar in Flammen.
In den Bergen der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria ist ein schwerer Waldbrand ausgebrochen. Besonders betroffen seien die Gemeinden Tejeda, Artenara und Gáldar, wo Dutzende Menschen in Sicherheit gebracht worden seien, teilte der Notfalldienst der Kanarenregierung am Sonntag mit. Die Feuerwehr war mit Flugzeugen und Hubschraubern im Einsatz. Die weiter

Klares Statement der Schalke-Fans

Rote Karte für Clemens Tönnies: Die Fans von Schalke 04 hatten beim 5:0-Sieg im DFB-Pokal beim SV Drochtersen/Assel weniger Nachsicht mit ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden als der Ehrenrat des Vereins. Foto: Axel Heimken/dpa weiter
  • 195 Leser

Kleinbus prallt auf Wohnwagen

Ein tödlicher Unfall mit einem Wohnwagengespann hat sich am Samstagabend im Kreis Biberach ereignet. Ein 51-jähriger Familienvater starb noch an der Unfallstelle bei Eberhardzell, es gab vier Schwerverletzte. Laut Polizei war der Fahrer des Wohnwagengespanns aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Kleinbus des 51-Jährigen kollidiert. weiter
  • 207 Leser
Treibhausgase

Klimaschutz im Kuhstall

Rinder produzieren das Treibhausgas Methan. Im oberschwäbischen Aulendorf wird erforscht, wie der Ausstoß gesenkt werden kann.
Der Laser zielt aufs Maul der Kuh, die in ihrer Box im Stall des Landwirtschaftlichen Zentrums in Aulendorf liegt und wiederkäut. Der Laser stört sie nicht, liefert aber Daten im Kampf gegen den Klimawandel. Das Messgerät, das Julia Heinecke minutenlang auf die wiederkäuende Kuh richtet, misst die Methankonzentration. Das Gas gelangt bei jedem Rülpser weiter
  • 102 Leser

Kritik an Kampagne

Spielerinnen und DFB entschuldigen sich für „Vermisstenanzeige“.
. Wegen einer missglückten Werbekampagne im Stil einer Vermisstenanzeige ist der DFB kurz vor Bundesliga-Beginn heftig in die Kritik geraten. Spielerinnen und DFB baten um Entschuldigung. Die DFB-Frauen hatten ein Mannschaftsfoto veröffentlicht: „Seit dem 29. Juni nicht mehr gesehen. Bitte teilen“. Am 29. Juni war die Elf bei der WM im Viertelfinale weiter

Landräte: Höhere Kosten für Integration

Kommunalverbände fordern solide Finanzierung vom Land.
Der Landkreistag Baden-Württemberg fordert von der Landesregierung eine faire Erstattung der Kosten für geduldete Flüchtlinge. „So kann es definitiv nicht weitergehen!“, sagte der Präsident des Kommunalverbands, der Tübinger Landrat Joachim Walter, der SÜDWEST PRESSE. Berechnungen hätten ergeben, dass die 44 Stadt- und Landkreise des Landes weiter
  • 128 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Mannschafts-EM in in Bydgoszcz Männer, 100 m: 1. Vicaut (Frankreich) 10,35 Sek., 2. Jacobs (Italien) 10,39, 3. Pohl (Wetzlar) 10,55. – 200 m: 1. Kilty (Großbritannien) 20,66 Sek., 2. Desalu (Italien) 20,69, 3. Fall (Frankreich) 20,70, ... 6. Müller (Friedberg). – 400 m: 1. Re (Italien) 45,35 Sek., 2. Cowan (Großbritannien) weiter

Leitsystem für Camper erfolgreich

Am Bodensee soll eine Online-Plattform Reisende ins Umland vermitteln und die Gemeinden entlasten.
Das Pilotprojekt „Camping-Leitsystem“ in der Region Bodensee-Oberschwaben ist erfolgreich abgeschlossen worden. Dieses webbasierte Steuerungssystem leite die Touristen gezielt auf freie Campingplätze im Bodensee-Umland, erläuterte der Minister für Ländlichen Raum und Umweltschutz, Peter Hauk (CDU), in einer Pressemitteilung. Dadurch würden weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Nelson Müller Der 40-jährige Sternekoch findet die Äußerungen des Fleischunternehmers und Schalke-Aufsichtsratschefs Clemens Tönnies über Afrikaner entlarvend. „Ich finde es gut, dass diese Aussagen gefallen sind.“ Dadurch komme „das Gedankengut vieler“ an die Oberfläche. „Die Leute brauchen scheinbar mehr Wissen und vielleicht weiter
  • 130 Leser

Lokalmatador Felix Hepperle holt Silber

Bei den deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Bietigheim belegte der Bönnigheimer Felix Hepperle von der LG Neckar-Enz den zweiten Platz. Florian Obst vom SSV 1846 Ulm gewann den Titel. Bei den Frauen triumphierte Anna Maiwald vom TSV Bayer 04 Leverkusen. 2000 Zuschauer sorgten für gute Stimmung im Sportpark Ellental. Foto: Helmut Pangerl Lokales, weiter
  • 118 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 377 376; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 177 755; 50 000 EUR auf die Losnummer 2 020 213; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 565 106; je 1000 EUR auf die Endziffer 9476; je 200 EUR auf die Endziffern 06, 78, 97. Ergänzungszüge Je 200 EUR auf die Losnummer 0 433 496. Glücksspirale Endziffer weiter

Mehr Geld für Klimaschutz

CDU-Chefin will Abwrackprämie für alte Ölheizungen.
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will den Klimaschutz durch eine umfassende Steuerreform im Energiesektor voranbringen. „Das bestehende Gesamtgebäude aus Entgelten, Umlagen, Abgaben und Steuern im Energiesektor muss grundlegend umgebaut werden“, schrieb Kramp-Karrenbauer in einem gemeinsamen Gastbeitrag mit dem stellvertretenden Unionsfraktionsvorsitzenden weiter
  • 129 Leser

Metro Übernahme gescheitert

Jetzt ist es amtlich: Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky ist mit seinem freiwilligen Übernahmeangebot für den Handelskonzern Metro gescheitert. Insgesamt seien 41,7 Prozent der Aktien angedient worden, teilte das Bieterkonsortium EPGC mit. Damit verfehlte Kretinsky die vorgesehene Mindestannahmeschwelle von 67,5 Prozent deutlich. Aufsichtsrat weiter
  • 134 Leser

Mondlicht stört Perseiden

Die Erde kreuzt auf ihrer Bahn eine Kometen-Staubwolke: Sternschnuppen satt in der Nacht zum Dienstag.
Zum Höhepunkt der Perseiden-Saison in der Nacht zum Dienstag sagen Meteorologen geteilte Chancen für eine gute Sicht voraus. Die besten Chancen auf einen freien Blick aufs Firmament gebe es in einem breiten Streifen von Baden Richtung Nordosten, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes. Auch um Nord- und Ostsee gebe es gute Chancen. Allerdings weiter

Motorsport Vettels Bruder auf dem Podest

Fabian Vettel ist im ADAC GT Masters erstmals aufs Podium gefahren. Gemeinsam mit seinem Partner Philip Ellis (Großbritannien) belegte der Bruder des viermaligen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel in Zandvoort den dritten Platz. Der 19-jährige Fabian und der sechs Jahre ältere Ellis hatten bereits am Samstag mit Platz sieben überzeugt. Das vierte weiter

Neymar Gespräche „weiter fortgeschritten“

Die Tage von 222-Millionen-Euro-Mann Neymar beim französischen Fußball-Meister Paris St. Germain scheinen gezählt zu sein. Sportdirektor Leonardo sprach von „Diskussionen“, die „weiter fortgeschritten“ seien als vorher. Noch sei PSG aber nicht bereit, einem Deal zuzustimmen. Zum Saisonauftakt gegen Olympique Nimes fehlte Neymar weiter

Nordkorea Erneuter Raketentest

Nordkorea hat bei Raketentests nach eigenen Angaben ein neues Waffensystem erprobt. Es habe sich um den „Test-Abschuss einer neuen Waffe“ gehandelt, meldete die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Sonntag. US-Präsident Donald Trump hatte zuvor mitgeteilt, Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un habe in einem Brief eine direkte Verbindung zwischen weiter
  • 104 Leser

Olaf Scholz will Soli schrittweise streichen

90 Prozent der Steuerpflichtigen sollen die Abgabe nicht mehr zahlen. Wer viel verdient, gehört nicht dazu. Das löst Kritik aus.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat einen Gesetzentwurf zur Reform des Solidaritätszuschlages vorgelegt. Danach sollen ab 2021 insgesamt 96,5 Prozent aller Steuerzahler besser gestellt werden, als sie es heute sind. Erst bei einem Bruttoeinkommen von 109 451 Euro würden Ledige den bisher geltenden Prozentsatz von 5,5 Prozent auf die Einkommenssteuer weiter
  • 5
  • 189 Leser

Plastiktüten Schulze plant Verbot

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will ein Verbot von Plastiktüten in Angriff nehmen. „Mein Ministerium erarbeitet gerade die gesetzliche Regelung für ein Plastiktütenverbot“, sagte die SPD-Politikerin der „Bild am Sonntag“. Eine freiwillige Vereinbarung mit dem Handel zur Verringerung der Tüten sei bereits sehr erfolgreich, weiter

Pleitewelle befürchtet

Verbandschef warnt vor den Folgen der Öffnung des Marktes.
Der Chef des Taxi- und Mietwagenverbandes warnt vor einer Öffnung des Marktes und den Folgen für das klassische Taxigewerbe. Dabei sollen wesentliche Auflagen für neue Mobilitätsdienstleister wie Uber gestrichen werden. „Eine Reform des Personenbeförderungsgesetzes würde im schlimmsten Falle dazu führen, dass viele kleine und mittelständische weiter
  • 136 Leser

Pläne für modernen Mobilfunk

Bundesregierung will schlecht versorgte ländliche Regionen voranbringen.
Mit einem neuen Programm will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den schwachen Mobilfunk-Empfang in vielen ländlichen Regionen verbessern. Er sieht seine Maßnahmen als Teil einer „Gesamtstrategie“. So sollen etwa öffentliche Grundstücke als Standorte für Sende-Anlagen bereitgestellt werden. Gestärkt werden sollen auch Kooperationen weiter
  • 134 Leser
Pokerweltmeister will Teil des Preisgeldes spenden

Poker-Profi kündigt Spende an

Hossein Ensan ist Mitte Juli Weltmeister geworden. Sein Preisgeld will der Deutsch-Iraner mit kranken Kindern teilen.
Mit dem Ferrari durch Münster? Dafür ist Hossein Ensan nicht der richtige Typ. Der nach Pius Heinz (2011) zweite deutsche Pokerweltmeister ist zurück aus den USA und genießt im Münsterland seinen Erfolg. „Mir geht es gut“, sagt der 55-Jährige. Mitte Juli hatte der Deutsch-Iraner im Finale der World Series of Poker (WSOP) in Las Vegas als weiter
Leitartikel Thomas Veitinger zum schlechten Service der Post

Post ist die neue Bahn

Viele Soziologen kennen die jahrzehntealte Studie: Welcher Beruf macht am glücklichsten? Die Antwort: Briefträger. Dies ist heute anders. Von beschaulicher Arbeit ist nicht mehr viel übrig geblieben. Manche Postboten tragen vor Weihnachten täglich eine halbe Tonne Sendungen aus und legen zehn Kilometer zu Fuß zurück. Fahrer rackern sich mit hunderten weiter
  • 179 Leser

Premier League Spektakulärer Start in die Liga

Mit einem Kantersieg hat Manchester United sowohl dem neuen Chelsea-Trainer Frank Lampard als auch dem früheren Dortmunder Stürmer Christian Pulisic die Premier-League-Premiere verdorben. Der englische Fußball-Rekordmeister deklassierte die Blues zu Hause deutlich mit 4:0. Den 4:1-Sieg des Champions-League-Siegers aus Liverpool gegen Aufsteiger Norwich weiter

Protest gegen Polizeigewalt

Zehntausende Menschen haben in Moskau ungeachtet massiver Einschüchterungsversuche der Behörden friedlich gegen Polizeigewalt und für freie Wahlen demonstriert. Die Kundgebung war die größte seit vielen Jahren. Bei der diesmal zugelassenen Demonstration forderten die Menschen die Registrierung unabhängiger Kandidaten zur Stadtratswahl. Foto: Ulf Mauder/dpa weiter

Protestwelle in Moskau erreicht neuen Höhepunkt

Bei genehmigten Demonstrationen hält sich die Staatsmacht erst zurück. „Freiheit, Freiheit“ rufen die Teilnehmer. Im Anschluss schlägt die Polizei dann doch wieder zu.
Zehntausende Menschen haben in Moskau ungeachtet massiver Einschüchterungsversuche der Behörden friedlich gegen Polizeigewalt und für freie Wahlen demonstriert. Die Kundgebung auf dem Sacharow-Prospekt am Samstag in der russischen Hauptstadt war die größte seit vielen Jahren. „Dopuskaj!“ – auf Deutsch: Zulassen! – riefen die weiter
  • 138 Leser

Rast baut Führung in der DTM aus

Schwacher Start, aber starkes Finale des Audi-Piloten beim spannenden Rennen in Brands Hatch.
Titelanwärter René Rast (Minden) hat das zwölfte Saisonrennen der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) gewonnen und eine Antwort auf den Lauf von Ex-Champion Marco Wittmann (Markt Erlbach) gegeben. Audi-Pilot Rast, der am Sonntag im britischen Brands Hatch von der Pole Position gestartet war, feierte seinen vierten Saisonsieg vor Nico Müller (Schweiz) weiter

Raus mit Applaus

Im DFB-Pokal ist den Spatzen in diesem Jahr die große Überraschung nicht gelungen. In der ersten Runde musste sich der SSV Ulm 1846 Fußball dem Zweitligisten aus Heidenheim mit 0:2 geschlagen geben. Das Team von Trainer Holger Bachthaler zeigte Einsatz und präsentierte sich stark. Der Lohn dafür blieb aber aus, der 1. FC Heidenheim ist eine Runde weiter. weiter
  • 142 Leser

Ringen um Gratisticket

Die Bahn tut sich mit freien Fahrten für Soldaten schwer.
Die Gespräche zwischen Verteidigungsministerium und Bahn über Gratis-Zugfahrten für Soldaten in Uniform gestalten sich offenbar schwierig. Der geplante Startschuss Anfang 2020 sowie das Projekt als Ganzes seien in Gefahr, meldet der „Spiegel“. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hatte die Idee ins Gespräch gebracht, weiter
  • 102 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Waldhof Mannheim hat die Pokalsensation knapp verpasst. Der Drittligist unterlag Eintracht Frankfurt nach mehrmaliger Führung mit 3:5. Mainz und Augsburg schieden überraschend aus. Wasserspringen Bei der EM im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett holten Tina Punzel und Lena Hentschel Silber. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 15 bis 17 Uhr, Radsport: BinckBank Tour, 1. Etappe 21 bis 23 Uhr, Radsport: Tour of Utah, Prolog ARD 20.15 bis 23.30 Uhr, Fußball: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde, Energie Cottbus – FC Bayern München, im Anschluss Zusammenfassungen von Hansa Rostock – VfB Stuttgart, Karlsruher SC – Hannover 96, Hallescher FC – VfL Wolfsburg weiter

Taifun „Lekima“ wütet in China

Mindestens 32 Menschen sind in China durch den Taifun „Lekima“ ums Leben gekommen. 16 weitere Menschen werden vermisst, wie chinesische Staatsmedien am Samstag berichteten. Laut staatlicher Nachrichtenagentur Xinhua gab es die meisten Opfer im Kreis Yongjia in der ostchinesischen Provinz Zhejiang. Dort starben mindestens 23 Menschen. Wegen weiter
  • 141 Leser

Titelverteidiger knapp entthront

Trotz Aufholjagd und einiger extrem starker Leistungen wie den 7,11 Metern im Weitsprung durch Malaika Mihambo muss die deutsche Mannschaft bei der Team-EM Gastgeber Polen Platz eins überlassen.
Die deutschen Leichtathleten haben bei der Team-EM im polnischen Bydgoszcz trotz einer erneut überragenden Malaika Mihambo die erfolgreiche Titelverteidigung verpasst. Mit einem starken Schlusstag rückte die DLV-Auswahl zwar noch von Platz fünf auf zwei vor, hatte aber mit 317,5 Punkten deutlichen Rückstand auf den neuen Europameister Polen (345). Die weiter

Toprak wechselt zu Werder

Der Wechsel von Ömer Toprak (30) von Vizemeister Borussia Dortmund zu Werder Bremen ist perfekt. Der Innenverteidiger kommt zunächst als Leihspieler für ein Jahr, anschließend gibt es laut Werder „mit hoher Wahrscheinlichkeit“ eine Kaufverpflichtung. Im Gespräch war zuletzt eine Ablösesumme von mehr als fünf Millionen Euro. Stadiondach gibt weiter

Torspektakel in Mannheim

Was für ein Spiel: Waldhof führt zwei Mal, doch Eintracht Frankfurt schlägt zurück und setzt sich am Ende mit 5:3 durch. Matchwinner für den Bundesligisten ist Stürmer Ante Rebic mit drei Toren.
Dank eines Hattricks von Vizeweltmeister Ante Rebic und mit erheblich mehr Mühe als gedacht hat Eintracht Frankfurt seinen Sommer-Siegeszug auch im DFB-Pokal fortgesetzt. Der Fußball-Bundesligist, der schon drei Partien in der Qualifikation zur Europa League erfolgreich absolviert hat, gewann am Sonntag in der ersten Runde trotz zweimaligem Rückstand weiter
  • 181 Leser

Trotz Pannen noch Neunter

Marcel Schrötter in Spielberg bester deutscher Pilot.
Die deutschen Motorradpiloten mussten sich beim WM-Wochenende in Österreich mit einer mageren Punktausbeute bescheiden. Bester Starter war einmal mehr Marcel Schrötter als Neunter im Moto2-Rennen. Stefan Bradl verlor im MotoGP zwar 32 Sekunden auf Sieger Andrea Dovizioso aus Italien, holte als 13. aber dennoch drei WM-Punkte. Alle anderen deutschen weiter

Tumulte nach Auerhahn-Tötung

Zwei Männer sollen in Titisee-Neustadt einen Auerhahn erschlagen haben und sind deswegen von einer aufgebrachten Menge angegriffen, verprügelt und mit Bier übergossen worden. Die 20 und 22 Jahre alten und angetrunkenen Männer sollen das Tier laut Polizei auf dem Rückweg von einem Fest mit einer Flasche erschlagen haben. Beide sagen aus, der Auerhahn weiter
  • 121 Leser
Kommentar André Bochow zum Thema Plastikmüll

Tut ja nicht weh

Jetzt überbieten sich die Bundesumweltministerin und die CSU-Spitze beim Wettbewerb um das Verbot von Plastiktüten. Wird das die Vermüllung der Welt stoppen? Wird Mikroplastik künftig nicht mehr die Meere verseuchen? Ein kleiner Beitrag könnte es immerhin werden. Und wer nicht glaubt, dass sich ein solches Verbot durchsetzen lässt, der werfe einen Blick weiter
  • 112 Leser

Unfall Neun Stunden ohne Arzt

Beim Arbeiten ist ein Mann in Oftersheim im Rhein-Neckar-Kreis von seinem eigenen Traktor überrollt worden und erst viele Stunden später zum Arzt gegangen. Der Wagen des 72-Jährigen war zurückgerollt, als der Mann einen Anhänger ans Fahrzeug kuppelte. Trotz der schweren inneren Verletzungen fuhr der 72-Jährige zunächst mit dem Traktor nach Hause. Erst weiter

Union ganz souverän

Mit vier Toren in elf Minuten hat Union Berlin die zweite Pokalrunde erreicht. Die Köpenicker gewannen bei Viertligist Germania Halberstadt verdient mit 6:0 (1:0). Neuzugang Schlotterbeck (27.), Andersson (65.), Lenz (67.), Mees (71.), Andrich (76.) und Neuverpflichtung Anthony Ujah (89.) trafen für die Elf von Trainer Urs Fischer. Auslosung am Sonntag weiter

Vatikanbank Papst erlässt neue Regeln

Papst Franziskus hat neue Regeln für die Vatikanbank erlassen. Künftig soll zum Beispiel ein externer Wirtschaftsprüfer eingesetzt werden. Der Wirtschaftsprüfer kann von dem Geldinstitut jede Information einfordern, die für seine Überprüfungstätigkeit von Nutzen sein kann. Er soll prüfen, ob die Bilanzen internationalen Standards entsprechen. Die Führung weiter
  • 155 Leser

Verdächtiger gefasst

Hintergrund der Messer-Attacke in Tuttlingen ist noch unklar.
Nach dem Messerangriff auf einen 28-Jährigen in Tuttlingen hat die Polizei einen dritten Verdächtigen festgenommen. Der Mann solle dem Haftrichter vorgeführt werden, sagte ein Sprecher der Polizei. Zunächst hatten die Ermittler zwei Männer im Alter von 21 und 24 Jahren vorläufig festgenommen, einer von ihnen ist laut dem Sprecher inzwischen wieder auf weiter

Verletzte Kicker und entlaufene Kamele

Die Bilanz des Sturms vom Freitagabend zeigt: Vor allem die Region um Heilbronn war stark betroffen.
Gewitter und Stürme haben in der Nacht zum Samstag in Teilen Baden-Württembergs Spuren hinterlassen. Im Zollern–albkreis wurden 15 Fußballer bei einem Blitzschlag verletzt. Laut Polizei schlug der Blitz während des Trainings am Freitagabend in der Nähe des Sportplatzes in Rosenfeld ein. Die Spieler im Alter von 19 bis 48 Jahren erlitten leichte weiter

Viertligist Verl lehrt Augsburg das Fürchten

Nach dem Debakel schwankt Trainer Schmidt zwischen Kritik an der eigenen Mannschaft und Ausreden.
Die Pokalpleite hatte Spuren hinterlassen. Trainer Martin Schmidt grübelte mit leerem Blick im zum Presseraum umfunktionierten Stübchen, Geschäftsführer Stefan Reuter versuchte das dritte Erstrunden-Aus des FC Augsburg innerhalb von sechs Jahren erst einmal mit einem Gang entlang des vor der FCA-Kabine aufgebauten Buffets zu verdauen. Nach dem unterirdischen weiter

Waldschmidt rettet den SC

Die Freiburger müssen gegen Magdeburg in die Verlängerung.
Eine Chance reichte Luca Waldschmidt, um zum Pokalretter des SC Freiburg zu werden. Nach einer Balleroberung in der gegnerischen Hälfte zog er kurz an, guckte Torhüter Morten Behrens aus und versenkte den Ball von der Strafraumkante ins rechte untere Eck. „Es war schön, so zu starten, auch für mich persönlich“, sagte der 23 Jahre alte Stürmer weiter

Wasser marsch!

Alles gegeben und doch verloren: Defensivmann Daniel Wehrle vom Oberligisten FC Villingen brauchte nach dem harten Pokalfight gegen Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf (1:3) erst einmal eine Abkühlung. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter

Weiter keine Trendwende in Sicht

Alexander Zverev ist auch zwei Wochen vor den US Open noch immer auf der verzweifelten Suche nach alter Form.
In diesen Zeiten geprägt von Frust und Sorgen muss für Alexander Zverev nun ein Novum her. Noch nie hat Deutschlands bester Tennisprofi beim Masters-Turnier in Cincinnati auch nur ein Spiel im Hauptfeld gewonnen. Vier Auftakt-Niederlagen listet die gnadenlose Statistik im US-Bundesstaat Ohio für ihn auf. Sein Tief und diese spezielle Negativserie sollte weiter
  • 210 Leser

Wenig Interesse an Segnung homosexueller Paare

In Württemberg haben sich erst rund 100 „Regenbogengemeinden“ gemeldet.
Für die Segnung homosexueller Paare interessieren sich nach Ansicht von Landesbischof Frank Otfried July bei weitem nicht so viele Gemeinden wie dies nach dem neuen Gesetz möglich wäre. Von den derzeit 1300 Gemeinden in Württemberg gebe es bislang rund 100 „Regenbogengemeinden“ – sie haben bereits signalisiert, offen für die Segnungsgottesdienste weiter

Werder Bremen Fan verletzt Polizisten am Kopf

Nach der Fußballpartie zwischen Werder Bremen und Atlas Delmenhorst im DFB-Pokal ist es zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Fans des Bremer Bundesligisten gekommen. Aus einer von der Polizei begleiteten Fan-Gruppe sei ein Mann in der Nacht zum Sonntag auf ein Autodach geklettert und habe einem Beamten „mit voller Wucht“ gegen den weiter

Über 60 Tote bei Explosion

Opfer wollen Treibstoff abfüllen, als der Tanklaster in die Luft geht.
Bei der Explosion eines verunglückten Tanklastwagens in Tansania sind mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich am Samstag, als ein Tanklaster in dem Ort Msamvu nahe der Stadt Morogoro umstürzte und Anwohner herbeieilten, um auslaufenden Treibstoff aufzufangen. Nach Angaben von Morogoros Gouverneur Stephen Kebwe kamen mindestens weiter
Kommentar Nadine Vogt zur missglückten Werbekampagne

Zu Lasten der Spielerinnen

Die Bundesliga startet am Freitag. Nicht nur bei den Männern, sondern auch bei den Frauen. Der FFC Frankfurt trifft auf Turbine Potsdam. Eigentlich der richtige Zeitpunkt, um mit der nächsten Werbekampagne auf den Frauenfußball aufmerksam zu machen. Die Art und Weise hingegen war unsensibel und ging für den DFB mächtig schief. Die Frauen-Nationalmannschaft weiter

Leserbeiträge (7)

Schnuppertauchen im Naturerlebnisbad Niederalfingen

Unter perfekten Wetterbedingungen fand am vergangenen Sonntag ein Schnuppertauchen des Tauchclub Aalens im Freibad Niederalfingen statt. Diese Aktion des Ferienprogramms lockte viele Kinder und Jugendliche unter Wasser. Gemeinsam mit erfahrenen Tauchguides des TCA tauchten sie nach einer kurzen Anleitung mit Taucherbrille, Flossen, Druckluftflasche

weiter
Lesermeinungen

Nun ist Ehrlichkeit gefordert

Zum Thema Hallenbad-Neubau:

Nun ist es also gewissermaßen amtlich: Im Gespräch mit der Gmünder Presse bringt Bürgermeister Dr. Bläse klar zum Ausdruck, dass die Pläne für einen Neubau des Gmünder Hallenbades, gleichgültig ob über eine ÖPP-Finanzierung (Anmerkung der Redaktion: Öffentlich-private Partnerschaft) oder als kommunales Bad, derzeit nicht

weiter
  • 5
  • 196 Leser

Schönheit muss zurückstehen

Zum Thema Bäume auf dem Gmünder Marktplatz:

Eine Baumbepflanzung würde die einmalige Architektur der Gmünder Plätze stören, na gut. Neben der Schönheit hat die Architektur allerdings auch die Aufgabe der Zweckmäßigkeit. Schon immer haben die Menschen ihre Bauweise an veränderten Gegebenheiten angepasst. Wenn nun der Klimawandel entsprechende Maßnahmen

weiter
  • 4
  • 183 Leser

Öder und karger Zeiselberg

Zum Thema Zeiselberg:

Oh Zeiselberg, einst wild bewachsener Teil der grünen Lunge Schwäbisch Gmünds, mit Heimat unter anderem von Vögeln und Fledermäusen, mit lieblichem von Bäumen beschattetem Biergarten und herrlichem Ausblick auf und über Schwäbisch Gmünd, bist du zur Remstalgartenschau zu einem öden, kargen ungepflegten Träger einer wenig genutzten

weiter
  • 5
  • 225 Leser
Lesermeinung

Zur Lesermeinung „Haltlos“ von Guido Wekemann

Herr Hering reiht in seiner Lesermeinung einige statistische Daten auf, die als Zahlen so sicher korrekt sein mögen. Er selbst beendet seinen Beitrag mit den Worten: „Zusammenfassend ist festzuhalten: Statistisch gesehen ist es für das globale Weltklima völlig unbedeutend, was Deutschland unternimmt.“ Statistisch gesehen! Mir stellt sich die Frage,

weiter
  • 3
  • 219 Leser

Ferienprogramm der Modellfluggruppe Essingen

Am zweiten Feriensamstag fand das traditionelle Ferienprogramm der Modellfluggruppe Essingen statt.

Aufgrund des böigen Windes, sowie den vereinzelt starken Regenschauern konnte die Veranstaltung nicht wie geplant auf dem Modellflugplatz stattfinden, sondern musste kurzerhand in die Schönbrunnhalle verlegt werden.Die 14 Kinder und Jugendlichen

weiter
  • 4
  • 717 Leser

"Modellfliegen für Jedermann" bei der Modellfluggruppe Essingen

Der Modellflugsport ist ein faszinierendes und vielseitiges Hobby für Technikbegeisterte jeden Alters. Ob entspanntes Fliegen in der Abend-Thermik, Modellfliegen am Hang, Kunstflug mit Motormodellen oder Selbstbau von vorbildgetreuen Modellen nach Bauplan. Modellflug hat viele Facetten und kann nach eigenen Können und Möglichkeiten betrieben

weiter
  • 4
  • 613 Leser

inSchwaben.de (2)

Radler bringen Bewegung ins Remstal

AKTUELLES ZUR REMSTAL GARTENSCHAU

Der Württembergische Radsportverband (WRSV) bietet mit Unterstützung seiner Vereine und deren Guides in jeder Highlight-Woche noch bis zum 12. Oktober jeweils drei geführte Radtouren an, wobei Start und Ziel immer im Ort liegt, welche gerade seine Highlight-Woche hat. Freizeitradler, Mountainbiker und Rennradler kommen dabei in separaten Touren voll

weiter
  • 353 Leser

Drei Farben Wein

DIESE WOCHE: WEINSTADT

Weinstadt macht in der zweiten Highlightwoche seinem Namen alle Ehre: Wein ist viel mehr als ein Getränk. Kein anderes Getränk ruft so ungebrochen Begeisterung hervor, wurde so oft besungen, besprochen oder war das Thema in unzähligen Gedichten und Büchern. Wein ist viel mehr als ein Getränk. „Wein ist Poesie in Flaschen“, wie der Erzähler

weiter
  • 316 Leser