Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. August 2019

anzeigen

Regional (130)

Sonne und Wolken wechseln sich am Mittwoch ab

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad.

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt kann sich auch mal ein kurzer Schauer bilden. Die Höchstwerte liegen bei kühlen 18 bis 23 Grad. 18 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

AGV-Dachverband Altersgenossen feiern Beachparty

Schwäbisch Gmünd. Der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine (AGV) lädt am kommenden Freitag, 16. August, zur nunmehr vierten Beachparty ein. Ab 19 Uhr wird auf dem AGV-Plätzle vor dem Gold- und Silber-Forum zu beschwingter Musik gefeiert. AGVler und Nicht-AGVler sind dazu eingeladen. Interessierte bekommen zudem die Möglichkeit, einen Einblick

weiter

Buntes Gemüse auf dem Wochenmarkt

Regionales Obst und Gemüse in Hülle und Fülle und in den verschiedensten Farben gibt’s auf den Wochenmärkten. Und Plaudereien mit Bekannten oder den Marktleuten meist obendrein. An diesem Mittwoch, 14. August, ist ab 7 Uhr wieder Wochenmarkt auf dem Gmünder Münsterplatz. Foto: Tom

weiter
  • 247 Leser

Die Rems im Mittelpunkt

Gmünd-Hussenhofen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau wird am Freitag, 23. August, um 16.30 Uhr eine Gewässerführung zum Thema „Der befreite Fluss“ angeboten. Gewässerführer Rudolf Roßmann nimmt alle Interessierten mit auf eine 90-minütige Führung, bei der die Entwicklung der Gewässerlandschaft im Fokus steht. Treffpunkt ist am Schützenhaus

weiter
  • 201 Leser

Dienstleister Edelbauer insolvent

Schwäbisch Gmünd. Erolf Edelbauer, Geschäftsführer des Raumausstatter-Dienstleister Edelbauer GmbH mit Sitz in Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, hat am Montag beim Amtsgericht Aalen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Der Stuttgarter Rechtsanwalt Frank Raff wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. „Ich habe den Antrag

weiter

Hip-Hop schallt durch den Remspark

Konzert Sechs Rapper treten am Freitag, 16. Juni, in Schwäbisch Gmünd auf.

Schwäbisch Gmünd. Die Mobile Jugendarbeit und der Stabsbereich Integration veranstalten am Freitag, 16 August, ein Hip-Hop-Konzert mit Künstlern und Gruppen aus dem Gmünder Raum. Die Veranstaltung mit dem Titel „GD Hip-Hop Finest“ beginnt um 18 Uhr auf der Gmünder Remsparkbühne.

Aktuell leben knapp 61 000 Menschen aus mehr als 140 Nationen

weiter
Guten Morgen

Auf die Spätzle kommt es an

Henrike Bernich über schwäbische Essgewohnheiten

Ein gut besuchtes Restaurant mit tollem Ausblick und das noch in guter Gesellschaft. So lasse ich meine Feierabende gerne ausklingen! Gemütlich ordere ich ein Radler, dass mir schnell gebracht wird. Meine Stimmung steigt. Hungrig bestelle ich mir den Zwiebelrostbraten, nach dem es mich schon die ganze Woche gelüstet. Medium natürlich. Mit Spätzle versteht

weiter

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 16. August, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschieden Kurzgeschichten gelesen. Keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei.

weiter

Demenz verstehen

Schwäbisch Gmünd. Die AOK Ostwürttemberg und die Gmünder Tagespost laden zum Vortragsabend „Demenz – verstehen, begreifen und integrieren“ ein. Der Referent, Markus Proske, ist Demenzberater und Buchautor. Weiterhin ist er Humortherapeut in Alten- und Pflegeheimen sowie Referent in Alten- und Krankenpflegeschulen. Deutschlandweit

weiter
Kurz und bündig

Frauenfrühstück im a.l.s.o.

Schwäbisch Gmünd. Die Ehrenamtlichen des Projektes „Zukunft ist jetzt! neu“ laden am Donnerstag, 15. August, von 9 bis 11 Uhr in das a.l.s.o.-Café in der Goethestraße ein. Es gibt einfache deutsche und mediterrane Speisen sowie Kaffee und Tee.

weiter
  • 112 Leser

Worte im Fluss an der Rems

Literatur Lesung des Gmünder Autorenkreises am Mittwoch im Remspark.

Schwäbisch Gmünd. Nicht zu wörtlich nehmen sollte man das Thema des Gmünder Autorenkreises, der am kommenden Mittwoch, 14. August, im Rahmen der „wortReich“-Reihe zu einer Lesung einlädt. Auch wenn die sechs Autoren das Thema „Worte im Fluss“ gewählt haben, so wird die Lesung im Trockenen auf der Remspark-Bühne sein. Trotzdem

weiter

Mehr als Whisky, Kilt und Dudelsack

Reise Die Mitglieder der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ erkunden Schottland und suchen in Loch Ness das Seeungeheuer. Was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebt haben.

Schwäbisch Gmünd

Schottland ist viel mehr als nur ‘Whisky, Kilt und Dudelsack’“, versprach Pfarrer Tobias Freff bereits bei der Infoveranstaltung vergangenen Herbst für die christliche Kulturreise der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“.

Die 30 Teilnehmenden aus Bettringen, Bargau und Degenfeld erlebten vor Kurzem das

weiter

Neue Seelsorgerinnen in ihre Aufgabe eingeführt

Kirche Das evangelische Seelsorgeteam am Stauferklinikum freut sich über zwei neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Wie die anderen sechs haben sie dazu einen qualifizierten Kurs für ehrenamtliche Seelsorgerinnen (KESS) absolviert und ausbildungsbegleitend praktische Erfahrungen in der seelsorgerlichen Arbeit gesammelt. Nun sind sie im Rahmen eines

weiter

Rallye quer durch die Gmünder Altstadt

Freizeit Auf Einladung des Fördervereins der Stauferschule Gmünd-West machten die Schülerinnen und Schüler der Stauferschule mit ihren Eltern eine Stadtrallye in Schwäbisch Gmünd. Stadtführerin Frau Grimminger hatte sich für die Teilnehmer eine ganz besondere Stadterlebnisrallye überlegt. Anhand von Fotos und mithilfe eines Kompasses und einer Karte

weiter

Schüler erkunden die Europastadt Straßburg

Ausflug Was die Zehntklässler des Hans-Baldung-Gymnasiums in der französischen Stadt erlebt haben.

Gmünd/Straßburg. 49 Schüler der zehnten Jahrgangsstufe des Gmünder Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) haben Straßburg unsicher gemacht. Mit dabei waren die Französischlehrer.

Bootfahren und Kartenspielen

Bevor es nach Straßburg ging, erkundeten die Jugendlichen die Stadt Kehl. Am Nachmittag erreichten die HBGler dann die Stadt in Frankreich. Nach einer

weiter

Muslime feiern Opferfest

Schwäbisch Gmünd. Die Gemeinde der IGMG Mevlana Moschee Schwäbisch Gmünd gratuliert allen Muslimen zum diesjährigen Opferfest. „Möge Allahs Segen auf den Muslimen sein und ihnen und uns ein Fest in Frieden gewähren“, wünschen sich die IGMG-Mitglieder und das IGMG-Vorstandsteam.

weiter
  • 4
  • 240 Leser

Hochfest mit Segnung von Weihbüscheln

Kirche Katholiken feiert an diesem Donnerstag, 15. August, Mariä Himmelfahrt in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg.

Schwäbisch Gmünd. Die katholische Kirche feiert am Donnerstag, 15. August, das Hochfest Mariä Himmelfahrt. Die richtige Bezeichnung dieses Festes lautet eigentlich „Mariä Aufnahme in den Himmel“. Das Fest wird mit zahlreichen Bräuchen gefeiert, wie etwa Blumen- und Kräuterweihen. Die Weihen sind seit dem neunten Jahrhundert überliefert

weiter

Einen Augenblick lang die Natur erleben

Ausstellung Der Gmünder Kunstverein zeigt ab Freitag Werke von Gabriele Goerke.

Schwäbisch Gmünd. „Augenblick – Natur“. Die Ankündigung für die neue Ausstellung in der Galerie des Gmünder Kunstvereins ist durchaus wörtlich zu nehmen. Gabriele Goerke zeigt dort eine ganz besondere Landschaftsmalerei. Die des Augenblicks. Wenn Gabriele Goerke durch Wälder streift, im Schwarzwald, auf der Alb, im Pfälzer Wald oder

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Herwig Spielvogel, Wetzgau, zum 75. Geburtstag

Ulrich Ziegler, Großdeinbach, zum 75. Geburtstag

Alexander Wilgauk zum 70. Geburtstag

Eschach

Fritz Iwaniw zum 70. Geburtstag.

weiter

Burg Ramsberg als Wanderziel

Albverein Die Wanderung steht unter dem Motto „Sommer der Verführung“.

Donzdorf. Die Stadt Donzdorf und der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Donzdorf, laden an diesem Mittwoch, 14. August, zu einer Wanderung, die unter dem Motto „Sommer der Verführung“ steht. Treffpunkt für Interessierte ist um 10 Uhr am Parkplatz Steingarten gegenüber dem Hotel Becher. Die 14 Kilometer lange Wanderoute führt über die Lautertalrunde

weiter
Kurz und bündig

Krämermarkt ums Schloss

Donzdorf. Der traditionelle Krämermarkt in Donzdorf ist am Montag, 23. September. Auf dem östlichen Schlosshof bieten verschiedene Markthändler von 8 bis 18 Uhr ihre Waren an. Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Terminänderung beim SAV

Waldstetten. Die ursprünglich für September vorgesehene Wanderung „Auf zur Volksmusik auf den Rosenstein“ der Frauengruppe des Schwäbischen Albvereins ist an diesem Mittwoch, 14. August. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten. Bei ungünstiger Witterung wird die Wanderung auf Mittwoch, 11.

weiter

Kinder auf Zeitreise ins Mittelalter

Ferienprogramm Waldstetter Grundschulbetreuung kommt bei den Kindern gut an.

Waldstetten. Der Förderverein Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg unter dem Vorsitz von Simone Werz hatte in Kooperation mit der Gemeinde Waldstetten und der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg zu einer zweiwöchigen Grundschulferienbetreuung eingeladen. Unter dem Motto „Ritter trifft Burgfräulein“ durften die Kinder in dieser

weiter

Auf ins Disneyland

Soziales Ein Herzenswunsch geht für den Gmünder Simon in Erfüllung: Er darf in den Freizeitpark.

Schwäbisch Gmünd

Simon hat einen Herzenswunsch: Er will mit seiner Familie ins Disneyland gehen. Vor Kurzem wurde ihm dieser Traum vom Verein Sternentraum 2000 aus Backnang erfüllt.

Die Reise ins Disneyland begann für die Gmünder Familie etwas holprig, da der Zug in Richtung Disneyland Verspätung hatte. Spät am Abend kam die Familie im Hotel des Freizeitparks

weiter

Eine biblische Zeitreise auf dem Schönblick

Remstal-Gartenschau Noch bis 31. August sind Geschichten aus dem Leben Jesu interaktiv erfahrbar.

Schwäbisch Gmünd. Zahlreiche Besucher haben sie schon miterlebt: Die Reise in das erste Jahrhundert unserer Zeitrechnung. Im Gewächshaus des Schönblicks sind Geschichten aus dem Leben Jesu interaktiv erfahrbar. Stündlich gibt es Führungen, noch bis 31. August.

„Seit zwei Wochen tauchen Besucher in die Geschichten der Bibel ein“, berichtet

weiter
Polizeibericht

13-Jähriger bei Unfall verletzt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 17 Uhr ereignete, ist ein 13-jähriger Radfahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Jugendliche zur Unfallzeit auf der Göppinger Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Birkachstraße fuhr der 13-Jährige sodann vom Gehweg auf die Fahrbahn,

weiter
Polizeibericht

19-Jährigen beleidigt

Abtsgmünd. Die Polizei sucht einen etwa 55 bis 60 Jahre alten schlanken Mann, der am Montag gegen 14 Uhr einen 19-Jährigen beleidigt und bedroht haben soll. Dem Polizeibericht zufolge war der 19-Jährige mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Reichertshofen und Lutstrut unterwegs – hinter ihm fuhr ein schwarzer

weiter
Polizeibericht

Gegen Pfosten gefahren

Schwäbisch Gmünd. Unachtsamkeit war nach Polizeiangaben die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Montag gegen 11.45 Uhr ein Schaden von rund 1500 Euro entstand. Mit seinem Mercedes Sprinter war ein 22-Jähriger gegen einen in der Straße Am Remswasen aufgestellten Begrenzungspfosten gefahren.

weiter
  • 250 Leser
Polizeibericht

Geldkasse entwendet

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Sonntagmittag, 13 Uhr, und Montagnachmittag, 16 Uhr, hebelte ein bislang Unbekannter eine goldbraune Metallkasse ab, die an einem Schriftenständer an der Augustinuskirche in der Augustinerstraße angebracht war. Hinweise auf den Täter nimmt die Gmünder Polizei unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 370 Leser
Polizeibericht

Scheibe eingeschlagen

Schwäbisch Gmünd. In der Straße An der oberen Halde ist eine Anwohnerin am Montagabend gegen 23 Uhr durch klirrende Geräusche aufgeschreckt worden. Als die 59-Jährige nachschaute, was passiert war, sah sie eine dunkelbekleidete Person davonrennen. Wie sich herausstellte, hatte der Unbekannte eine Scheibe des Mehrfamilienhauses eingeworfen. Über den

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Abtsgmünd. An der Einmündung Dewanger Straße / Hauptstraße missachtete ein 81-Jähriger am Montag gegen 16 Uhr die Vorfahrt einer 18-Jährigen, teilt die Polizei mit. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 4500 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 230 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Welzheim. Ein 50 Jahre alter BMW-Fahrer missachtete am Dienstag gegen 12.30 Uhr an der Kreuzung Schloßgartenstraße/Christian-Bauer-Straße die Vorfahrt eines 63-jährigen Opel-Fahrers und kollidierte mit diesem. Beim Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro.

weiter
  • 2
  • 215 Leser

Die Tücke steckt im überladenen Detail

Betrachtung Stanislaus Müller-Härlins ironischer Blick auf die Innenstadt-Gestaltung.

Schwäbisch Gmünd. Eine „kurze Streitschrift zur Ästhetik“ hat der Gmünder Stanislaus Müller-Härlin herausgegeben. Vielen ist er bekannt als Mitstreiter der Bürgerinitiative Zeiselberg, die sich dafür einsetzt, dass der Hügel nicht mit einem Gasthaus bebaut wird. Er beklagt in dem zur Gmünder Art 2019 herausgegebenen Magazin Schottergärten

weiter
  • 3

Hochkaräter für sechste Klang-Kunst

Konzertreihe Sopranistin Christiane Karg stellt das Programm für die sechste Klang-Kunst-Saison in Feuchtwangen vor.

Die Konzertreihe Kunst-Klang hat das kulturelle Angebot der Festspielstadt Feuchtwangen erweitert. Am Sonntag ist die fünfte Saison zu Ende gegangen. Unter dem Motto „Das himmlische Leben“ präsentiert die Sopranistin und künstlerische Leiterin der Reihe, Christiane Karg, bereits jetzt schon die sechste Kunst-Klang-Saison in Feuchtwangen.

weiter

Diebe klauen Geldkassetten

Polizei Unbekannte brechen in den Kiosk und in einen Imbisswagen ein.

Lorch-Waldhausen. Unbekannte haben den Rollladen des Kiosks am See in Waldhausen aufgebrochen und eine Geldkassette entwendet. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Täter waren zwischen Sonntagabend 20 Uhr und Montagvormittag auf dem Gelände unterwegs. „Sie versuchten zunächst, in den Kiosk einzubrechen. Als dies nicht gelang, brachen sie

weiter
  • 313 Leser

Mitglieder der Jugendkapelle machen Bamberg unsicher

Reise Lorcher und Großdeinbacher baden in der Regnitz und musizieren im Biergarten.

Lorch/Bamberg. Die Mitglieder der Jugendkapelle Lorch/Großdeinbach erkundeten vor kurzem Bamberg. Nach einem Fußmarsch durch die Altstadt kamen die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pünktlich zum Abendessen in der Jugendherberge an. Danach erkundeten die Jugendlichen den Wasserspielplatz. Hosen, T-Shirts und Haare blieben bei dem Besuch nicht trocken.

weiter
Aus dem Gemeinderat

EDV wird nachgerüstet

Gschwend. Weil die Betreuung des Herstellers für das Computerbetriebssystem der Gemeinde zum Jahresende eingestellt wird, müsse die Verwaltung nachrüsten, erklärte Kämmerer Walter Werner dem Gemeinderat. Der Umfang der Maßnahme für den Server, die Soft- und die Hardware werde derzeit ermittelt.

weiter
  • 257 Leser
Aus dem Gemeinderat

Hundekot ist Thema

Gschwend. Hundekotbehälter wünschte sich ein Bürger. Das habe man mehrfach erwogen, das werde aber angesichts von 84 Wohnplätzen, besonders bei den Folgekosten stark ins Geld gehen, antwortete der Bürgermeister. Für die regelmäßige Leerung müsse der Bauhof um einen Mann und ein Fahrzeug aufgestockt werden. aks

weiter
  • 282 Leser
Aus dem Gemeinderat

Plakate nur mit Genehmigung

Gschwend. „Jeder, der Plakate in der Gemeinde aufhängt, braucht eine Genehmigung. Auch Vereine, die keine Gebühr bezahlen müssen“, mahnte Hauptamtsleiterin Elisabeth Wilk. Mehrfach habe die Verwaltung darauf hingewiesen und nun beschlossen, dass ungenehmigte Plakate künftig vom Bauhof abgehängt und die Kosten dafür den Verursachern in Rechnung gestellt

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

VfL-Café hat geöffnet

Iggingen. Am Mittwoch, 14. August, hat das Café MI des VfL Iggingen ab 14 Uhr geöffnet. Die ehrenamtlichen Bäckerinnern laden zum gemütlichen Verweilen in das Vereinsheim und auf die Sonnenterrasse des VfL Iggingen ein. Bei angenehmer Atmosphäre werden hausgemachte Kuchen und Kaffee serviert.

weiter
  • 141 Leser

Voll gesperrt nach Rutsch

Infrastruktur Die Straße zwischen Seelach und Hundsberg ist dicht.

Gschwend. Keine gute Nachricht hatte Hauptamtsleiterin Elisabeth Wilk in der jüngsten Sitzung für den Gemeinderat: An der Straße zwischen Seelach und Hundsberg ist der Hang abgerutscht und die Fahrbahn. Zunächst habe man gehofft, dass der neuralgische Punkt abgesichert und der Verkehr einspurig an der betroffenen Stelle vorbeigeleitet werden könne.

weiter
Kurz und bündig

Weihbüschelbinden in Iggingen

Iggingen. Anlässlich des katholischen Hochfests „Mariä Aufnahme in den Himmel“ am Donnerstag, 15. April, werden im Kinderferienprogramm an diesem Mittwoch, 14. August, Kräuterbüschel gebunden. Diese werden im Anschluss an den Gottesdienst am Donnerstag um 19 Uhr in der St.-Martinus-Kirche in Iggingen zum Kauf angeboten. Der Erlös kommt der Kirchenorgel

weiter
  • 125 Leser

50 Kinder schwingen in Mutlangen ihre Schläger

Ferienprogramm In der Sommerferien gab es auf der Anlage des Tennisvereins Mutlangen das icotek-Tenniscamp. Über 50 Kinder und Jugendliche spielten mit. Neben der Vermittlung von Technik und Taktik auf dem Tennisplatz hatten die Teilnehmer auch jede Menge Spaß bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten auf dem Sportplatz, beim Besuch im Freizeitbad

weiter

Radsportfreunde radeln 175 Kilometer an zwei Tagen

Vereine Die Zweitagesausfahrt führte die Radsportfreunde des SV Göggingen ins mittelfränkische Gerolfingen am Hesselberg. Die erste Etappe ging zunächst über Hüttlingen und den Bucher Stausee nach Lippach. Nach 100 Kilometern gemütlicher Fahrt erreichte die Gruppe schließlich Gerolfingen. Tags darauf traten die Radsportfreunde die Heimfahrt an –

weiter

Vier bronzene Ehrennadeln für den TVG

Vereine Der WTB-Bezirksverband ehrt vier langjährige Mitglieder des TV Göggingen.

Göggingen. Beim Flutlichtturnier nahm der Bezirksvorsitzende des Württembergischen Tennis-Bundes (WTB), Stefan Linke, verschiedene Verbandsehrungen beim Tennisverein Göggingen vor.

Jeweils mit der bronzenen Ehrennadel des Verbandes konnte ausgezeichnet werden:

Werner Motz (Gründungsmitglied und langjähriger aktiver Spieler, von 1979 bis 1994 Vorsitzender); weiter

Bergschaf getötet und ausgenommen

Tiere Laut Polizei wurde Schaf in Lorch „von Menschenhand geschlachtet“, zurück blieben nur Innereien, Füße und Fell. Besitzer fassungslos.

Lorch

Die Besitzer der Tiere von der Schäferei Wahl aus Welzheim ringen um Worte. Sie haben eine größere Schafherde auf der Schwäbischen Alb, erzählen sie. So etwas aber sei ihnen noch nicht untergekommen. „Wir sind völlig schockiert und haben so etwas noch nie erlebt“, sagen die Schäfer.

Was war passiert? Die Schäfer halten Schafe und

weiter
  • 191 Leser

Unfall mit gestohlenem Fahrzeug?

Verkehr Ein Audi prallt auf der B 29 zwischen Essingen und Mögglingen gegen die Leitplanke. Der Fahrer flüchtet zu Fuß.

Essingen/Mögglingen. Auf der Bundesstraße 29 zwischen Mögglingen und Essingen verlor ein bislang unbekannter Autofahrer am Montagabend gegen 23.20 Uhr die Kontrolle über seinen Audi. Nach Kollisionen mit den dortigen Leitplanken entfernte er sich zu Fuß von der Unfallstelle.

Was war genau passiert? Wie die Polizei berichtet, prallte der Audi, nachdem

weiter
  • 240 Leser

Wallfahrt auf den Rechberg

Böbingen. Gemeindemitglieder der katholischen Kirchengemeinde St. Josef pilgern anlässlich des Hochfests Mariä Himmelfahrt am Donnerstag, 15. August, auf den Hohenrechberg, um den dortigen Gottesdienst (Beginn: 10.30 Uhr) zu besuchen.

weiter
  • 372 Leser

Wanderung in Lautern

Heubach-Lautern. Die Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins Lautern führt am Mittwoch, 14. August, zum Bargauer Kreuz und Bargauer Horn. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. Die Dauer der Wanderung: rund drei Stunden.

weiter
  • 328 Leser

Festzug Rosstag in Bartholomä

Bartholomä. Das große Fuhrmannstreffen auf der Ostalb findet am Sonntag, 25. August, zum 18. Mal in Bartholomä statt. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Um 10.30 Uhr folgt eine Vorstellung traditioneller Landwirtschaft. Ab 12 Uhr werden die Gespanne aufgeschirrt und für den Festzug aufgestellt, der sich um 13 Uhr in Bewegung setzt.

weiter

Böbingen neu entdecken

Freizeit Gemeinde und Albverein laden zum Volkswandertag ein.

Böbingen. Die Gemeinde Böbingen bietet an unterschiedlichen Plätzen fantastische Aussichtsmöglichkeiten zu den Drei-Kaiser-Bergen, zur Alb und über die Gemeinde hinweg. Die neu entstandenen Wege innerhalb der Flurneuordnung tragen ihren Teil dazu bei, dass die Gemeinde noch mehr erlebbar geworden ist. Die Gemeinde Böbingen und die Ortsgruppe Böbingen

weiter

Geheimnissen von damals auf der Spur

Ferienprogramm Kinder dürfen unterm Rosenstein selbstständig nach Zeugnissen aus alten Tagen suchen.

Mögglingen/Heubach. Einmal arbeiten wie ein Archäologe, das durften die Teilnehmer des Mögglinger Ferienprogramms unter der Leitung von Katja Baumgärtner. Seit vergangenem Jahr steht der Rosenstein mit seinen imposanten Wallanlagen im Fokus der Archäologischen Forschungsgrabungen. Wie sich bei den letzten Grabungskampagnen schon gezeigt hat, waren

weiter

Zahl des Tages

3

Millionen Euro kosten die Umbauarbeiten an der Schule am Römerkastell in Böbingen insgesamt. Was in der Bildungseinrichtung alles getan werden muss, lesen Sie im Artikel „Alte Böbinger Werkrealschule wird komplett entkernt“ auf dieser Seite.

weiter
  • 215 Leser

Polizeibericht Fahrer flieht vom Unfallort

Essingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Montagnachmittag zwischen 14.30 und 16.30 Uhr einen Sachschaden von rund 2500 Euro, als er einen VW beschädigte, der in diesem Zeitraum in der Schulstraße abgestellt war. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Hinweise auf den Autofahrer nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 128 Leser

Bürgermeister-Treffen in Mögglingen

Freizeit Auf Einladung von Mögglingens Bürgermeister Adrian Schlenker war Bürgermeisterin Stephanie Eßwein und ihre Kollegen aus dem Gmünder Raum zu Gast auf der Remstal-Gartenschau in Mögglingen. Sie zeigten damit, dass ein hervorragendes Verständnis innerhalb der kommunalen Familie besteht. Foto: privat

weiter
  • 287 Leser

Ein Quartier mit viel Bewegung

Altstadt Kaum ein Bereich im Gmünder Zentrum weist in jüngster Zeit so viele Veränderungen auf wie der Bezirk rund um den Königsturm.

Schwäbisch Gmünd

Kaum ein Quartier in der Gmünder Innenstadt hat sich in jüngster Zeit dermaßen verändert wie der Bereich rund um den Königsturm. Südlich davon wurde der Zeiselberg als neue Gmünder Attraktion gestaltet, über die Spanische Treppe gelangen Spaziergänger nun zur Königsturmstraße.

Auch der Abschnitt nördlich des Turms, also zur Rinderbachergasse

weiter

Absolventen sind gefragte Leute

Bildung Begehrte Studienplätze an der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule für Gestaltung. Bald 4000 Studierende in Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Politiker gerne von der Bildungsstadt Schwäbisch Gmünd reden, kommt das nicht von ungefähr. Den Vorläufer der heutigen Hochschule für Gestaltung gibt es seit bald 250 Jahren in der Stadt. Ein „Lehrerbildungsseminar“ – die Pädagogische Hochschule – wird hier 1825 gegründet. Mit kaum 50 „Seminaristen“,

weiter

Beim Blasmusikcamp werden alle mitgenommen

Projekt Wie 80 junge Musikerinnen und Musiker zusammen mit Komponisten deren Werke auf Schloss Kapfenburg einstudieren.

Das soll Blasmusik sein? Die Töne, die den Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal füllen, klingen eher nach neuer Musik. Die Bläser ganz tief, dazu das Klappern einer Rätsche. Dirigent Dirk Matthes unterbricht das Orchester. Spricht über Bossa Nova, lässt die Hüften etwas kreisen. „Und dann haben wir die Kesselpauke, die so einen Verschlucksaug macht.

weiter

Schnelles Internet bremst Autos aus

Infrastruktur Warum die Landesstraße in der Igginger Ortsdurchfahrt zurzeit für den Verkehr voll gesperrt ist und was die Bürger langfristig von der Baumaßnahme haben.

Iggingen

Vom Rathaus in Richtung Osten bis zur Einmündung der Gartenstraße geht derzeit in der Ortsdurchfahrt gar nichts. Quer durch die Landesstraße L 1157 verläuft auf Höhe des Feuerwehrhauses der Graben. Endstation. Auch für Autofahrer, die die Sperrschilder missachtet und sich bis hierher durchgequengelt haben. Der rot-weiß-rote Zaun, der freie

weiter

Zwei neue Läden öffnen in Kürze

Nahversorgung Die sanierte Kaufland-Filiale in Hussenhofen macht am 26. September auf. Einen Tag vorher schließt die Filiale im City-Center. Ab dem 22. August gibt’s eine Tegut-Filiale in Wetzgau.

Schwäbisch Gmünd

Während im Kaufland in Hussenhofen demnächst die neuen Regale eingeräumt werden, leeren sich die Regalreihen in der Kaufland-Filiale im Schwäbisch Gmünder City-Center. Der neu gestaltete Lebensmittelladen in Hussenhofen öffnet am Donnerstag, 26. September, nach gut einem halben Jahr Umbaupause seine Türen wieder. Einen Tag früher,

weiter
  • 274 Leser

Zahl des Tages

44

Bürger aus allen Teilen Ostwürttembergs bilden die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ostwürttemberg. Siehe Artikel oben.

weiter
  • 455 Leser

Charta der Vielfalt Ziel: frei von Vorurteilen

Aalen. Bereits 2017 unterzeichnete Ostalb-Landrat Klaus Pavel die „Charta der Vielfalt“. Damit ging die Landkreisverwaltung eine freiwillige Selbstverpflichtung zur Schaffung eines Umfeldes ein, das frei von Vorurteilen ist. Jetzt erhielt der Ostalbkreis für seine Teilnahme am Diversity-Tag eine Dankurkunde. Vor dem Landratsamt hatte der

weiter

Kieninger bleibt der Vorsitzende

Regionalverband Stellvertreter: Bennet Müller aus Aalen, Ariane Bergerhoff, Ellwangen, und Armin Kiemel, Abtsgmünd.

Zu ihrer konstituierenden Sitzung haben sich die Mitglieder des Regionalverbands Ostwürttemberg in Aalen getroffen. Nach den Kommunalwahlen Ende Mai hatten die Kreistage und Landräte im Ostalbkreis und im Landkreis Heidenheim 44 Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen Ostwürttembergs in die Verbandsversammlung des Regionalverbands gewählt.

Die konstituierende

weiter

Märchen am Limestor – Soldaten und ihr Handwerk

Rainau-Dalkingen. In der Museumswoche Ostwürttemberg waren wieder die beiden Erzählerinnen Ute Hommel und Carmen Stumpf von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ zu Gast im Limestor in Dalkingen.

Auch wenn die Römer selbst die Erzählform des Märchens gar nicht kannten – übrigens eines der wenigen Völker, wo Märchen keine

weiter

Viel Technik für den Katastrophenfall

Infrastruktur Warum der Virngrundtunnel auf der Autobahn A7 saniert werden muss und was in der langen Bauzeit alles in den Röhren installiert wird. Ein Besuch auf der Baustelle.

Ellwangen

Es sind 470 Autobahnmeter, die zurzeit für tägliche Staumeldungen sorgen und die Gemeinden an den Umleitungsstrecken zur Verzweiflung bringen: Der Virngrundtunnel ist gesperrt – aktuell die östliche Röhre. Bis Sommer 2020 dauern die Arbeiten – eine gewaltige Geduldsprobe für die Region. Aber unumgänglich, betont Baudirektor Heiko

weiter

Ev. Jugendwerk Freie Stellen für junge Leute

Stuttgart. Für junge Leute ab 18 Jahren, die ab Herbst ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) machen möchten, hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) noch rund 20 freie Stellen. Aktiv werden können die Interessierten in Jugendwerken, CVJM, Kirchengemeinden oder in kirchlichen Freizeithäusern. Weitere

weiter
Tagestipp

Sommer in der Stadt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt“ in Ellwangen zeigt das Kino Regina 2000 den chinesischen Spielfilm „Asche ist reines Weiß“. Chinas Meisterregisseur des Independent Kinos Jia Zhangke erzählt ein Mafia-Epos und Liebesdrama, das Milieustudie und den Turbo-Fortschritt Chinas zu kraftvollen Bildern vereint.

weiter

Alte Schätze von Haus und Hof

Landtechnik Thomas und Pamela Vatter haben eine alte Hofstelle in Killingen zum privaten Museum für technische Geräte aus Haus und Hof gemacht.

Ellwangen-Killingen

Er ist auf dem Bauernhof groß geworden und kennt viele Maschinen noch vom alltäglichen Gebrauch. Sie ist „aus der Siedlung“, hatte mit Landwirtschaft nichts am Hut. Seit über 20 Jahren sind Thomas und Pamela Vatter ein Paar, haben drei Kinder, und die ganze Familie hat sich mit Haut und Haaren der alten Landtechnik verschrieben.

weiter

Förderung für Projekt der Hochschule

Automatisierung Mit 1,6 Millionen Euro fördert das Stuttgarter Wirtschaftsministerium berufliche Weiterbildung.

Aalen. Die Fördergelder verteilen sich auf die Regionen Gmünd, Stuttgart, Aalen und Karlsruhe. „Im Rahmen der ‚Qualifizierungsoffensive digitale Kompetenzen‘ setzen wir wichtige Impulse, damit möglichst viele Unternehmer und Beschäftigte im Land fit für KI werden“, sagte Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut zum vierten KI-Weiterbildungsprojekts.

weiter
  • 336 Leser

Zukunft der Industrie im Blickpunkt

Aufruf Die IHK ruft Industriefirmen zur Teilnahme an bundesweiter Aktionswoche auf.

Heidenheim. Das Bündnis „Zukunft der Industrie“ ruft Industrieunternehmen auf, mit eigenen Aktionen an der bundesweiten Woche der Industrie 2019, die vom 9. bis 24. September 2019 stattfindet, teilzunehmen.

Unternehmen können Teil der „Bundesweiten Woche der Industrie“ sein und sich mit Aktivitäten wie Veranstaltungen für Schüler,

weiter
  • 312 Leser

Strom schneller in den Tank

Forschung Lange Wartezeiten an Ladestationen sollen zukünftig der Vergangenheit angehören. Daran arbeitet ein Projekt unter Beteiligung der Hochschule Aalen.

Aalen

Das mit Bundesmitteln geförderte Projekt „structur.e“ möchte dazu beitragen und hat sich zum Ziel gesetzt, neue Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge mit verbesserter Schnellladefähigkeit zu entwickeln. In einem Verbund mit renommierten Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Wissenschaft sollen dabei komplett neue Lösungsansätze

weiter
  • 401 Leser
Der besondere Tipp

„Gsälz“ gesucht

Am 21. und 22. September steigt im Remspark die sechste Auflage von Garten, Gold und Gsälz. Der bunte Gartenmarkt mit über 120 Ausstellern bietet zwei Tage nicht nur Deko für den eigenen Garten. Auch Schmuckliebhaber, Feinschmecker und Freunde regionaler Köstlichkeiten kommen voll auf ihre Kosten. Ein Highlight der Veranstaltung ist sicherlich wieder

weiter

Ein kleiner Gruß zum Linkshändertag

Selbstversuch: Wie schreibt ein Rechtshänder mit der linken Hand?

"Das schaffe ich doch mit links", dachte sich SchwäPo-Redakteurin Jessika Preuschoff zum Linkshändertag. Wie der mit links geschriebene Gruß der Rechtshänderin aussieht, sehen Sie in unserem Video.

Früher hat man Linkshänder umgeschult, sie lernten, mit der rechten, der „schönen Hand“ zu schreiben. Doch

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Paris“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Alm“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Harald Immig verpackt Lebensphilosophien in Lieder

Bühne Der Liedermacher ist im Lorcher Kloster zu Gast und regt das Publikum zum Nachdenken an.

Lorch. Lebensphilosophie in musikalischem Gewand verbreitete der Liedermacher, Sänger und Komponist Harald Immig mit den Musikerinnen und Sängerinnen Ute Wolf und Omnitah Schwark im Refektorium des Lorcher Klosters. Zuerst erklangen zarte Violinentöne der Geigerin Omnitah Schwark, dann trat Harald Immig mit der Gitarre hinzu, darauf folgte Ute Wolf

weiter

Ogelmusik

Mittagessen und danach besinnliche Orgelmusik genießen. Das geht jetzt wieder in Nördlingen. Die Stadt präsentiert Künstler Thomas Werner „Orgelmusiken zur Marktzeit 2019“. Musik von Johann Sebastian Bach, Originalwerke und Bearbeitungen stehen im Mittelpunkt der 16. „Orgelmusik zur Marktzeit 2019“ in der Nördlinger St. Georgskirche.

weiter

10 Jahre Eselfest

Tiere messen sich im Wettkampf

Wer wird schönster Esel, wer gewinnt den Parcour? Beim Eselfest zeigen Grautiere und ihre Besitzer in und um die Adelberger Zachersmühle ihr Können.

10 Jahre Eselfest und keine Müdigkeit. Die einen können schauen, streicheln und bei den Wettbewerben mit fiebern oder haben was zu schmunzeln. Auch einen Lieblingsesel kann man wählen und dabei eine Eseltrekkingtour

weiter
  • 119 Leser

Skulpturen entdecken

Führung zu Kunstwerken am Wegesrand

Auf den Spuren von Skulpturen: Wer schon immer mal wissen wollte, was merkwürdig geformte Kunstwerke am Wegesrand bedeuten, bei der SkulpTour in Schorndorf richtig.

Das Kulturforum Schorndorf bietet anlässlich der Remstal Gartenschau vielfältige SkulpTOURen zu unterschiedlichen Themen an. Am Sonntag, 18. August 2019 kann man ab 11 Uhr von der Stadt-

weiter

Hexenjagd

Da die Schlossführung zur Hexenverfolgung auf Schloss Ellwangen am vergangenen Sonntag in kürzester Zeit ausverkauft war, findet am Sonntag, 18. August, um 17 Uhr eine weitere Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ statt. Die Teilnehmer erfahren den historischen Hintergrund der Verfolgungen in der Region. Da die

weiter

Psychedelic in Schorndorf

Psychedelischer Geheimtipp aus Japan zu Gast im Club Manufaktur in Schorndorf. Die Rock-Band Kikagaku Moyo (japanisch für geometrische Muster) ist eine Psychedelic Rockband aus Tokio, deren Sound Elemente von Krautrock, indischen Ragas und Acid Folk enthält. Sie mischen schwere, überwältigende Jams mit sanfteren, kontemplativeren Momenten und erinnern

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für das Chanson-Abend in Ellwangen

Pariser Flair

Marie und Jenny haben eine Mission: sie teilen ihre Leidenschaft für französische Musik mit dem Rest der Welt. Am 10. August verbreiten sie im Lesegarten „Pariser Flair“. Die ehemalige Opernsängerin Marie Giroux (Gesang) und die norddeutsche Perle Jenny Schäuffelen (Klavier) präsentieren einen Abend mit Chansons von Aznavour bis Piaf über

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für ein Unplugged-Konzert in Leinroden

Die Almdudler

Partyspaß und Girlpower beim zünftigen Hüttenabend in Abtsgmünd-Leinroden. Andi, Lena und Maria sind die „Almdudler unplugged“ und spielen Musik für jedermann zum minttanzen und mitfeiern. Das Repertoire der Mädels aus Pfahlheim reicht von zünftigen Polkas und Wirtshausgesängen bis hin zu bekannten Schlagern und modernen Rock- und Pop-Hits,

weiter
  • 106 Leser

Restkarten für Summer-Breeze

Das Summer-Breeze-Festival 2019 in Dinkelsbühl vereint zahlreiche Subgenres der harten Klänge auf derselben Bühne. Vom Mittwoch, 14. August, bis Samstag, 17. August sind über 130 Bands am Start. Spontane Metal-Fans haben noch die Chance, mit den rund 40 000 Fans mitzufeiern. Wer noch kein Ticket hat: Es gibt noch einige wenige Tagestickets bei reservix.de.

weiter

Streetfood-Festival

In Ellwangen wird Essen zelebriert

Auf dem Ellwanger Streetfoodfestival „Schummeltag“ verwöhnen knapp 20 Anbieter mit ihren Trucks, Trailern und Ständen den Gaumen hungriger Gäste.

Essen ist gesellig, abwechslungsreich und Lebensgefühl! Genau das zelebriert das Ellwanger Street Food Festival. Die Crème de la Crème der Streetfood-Szene kommt am 17. und 18. August auf dem Marktplatz

weiter

Biertage in Göppingen

Musik und überregionale Spezialitäten

Ab Donnerstag stehen wieder die Göppinger Biertage auf dem Terminplan.

Die „Göppinger Biertage“ werden vom 15. bis 18. August auf dem Schlossplatz in Göppingen gefeiert. Jeweils um 16 Uhr startet die Veranstaltung, nur am Sonntag geht es um 11 Uhr los. An den fünf verschieden Bier-Ausschank-Stationen lautet das Motto „Bierwelt erleben“,

weiter

Das Schwert

Faszination für Menschen

Waffe der Helden, Sinnbild der Macht, Kultobjekt und Opfergabe: Das Schwert fasziniert den Menschen seit Jahrtausenden.

Das Landesmuseum Württemberg hatte ihm daher eine Sonderausstellung im Alten Schloss in Stuttgart gewidmet, die Ende April 2019 nach über sechs erfolgreichen Ausstellungsmonaten zu Ende gegangen ist. Als Beitrag der Remstal-Gartenschau

weiter

FeierAbendLive!

Im Rahmen der Remstal Gartenschau kommen Aron Black and the White Shirts am 15. August auf die Remspark-Bühne. Mit dem Programm „as time goes by“ spannen die Vier Musiker einen vielseitigen musikalischen Bogen um das Leben und Wirken von Elvis Presley. Ob Rockabilly, Rock‘n‘Roll, Blues, Rhythm & Blues, Gospel, Country, Rock,

weiter

Killerman

Um an das große Geld zu kommen, verdingt sich Moe Diamond (Liam Hemsworth) als Geldwäscher für den berüchtigten Drogen-Paten Perico (Zlatko Buric). Wann immer die Drogenmafia Geld reinwaschen will, wechselt er zusammen mit Skunk (Emory Cohen), dem Neffen Pericos, das Geld in Goldbarren und die wiederum in Diamanten ein. Nachdem die Bande von einem Maulwurf

weiter

Tolkien

England, Ende des 19. Jahrhunderts: John Ronald Reuel Tolkien (Nicholas Hoult) besucht das Elite-College Exeter in Oxford, wo er mit Geoffrey (Anthony Boyle), Robert (Patrick Gibson), Christopher (Tom Glynn-Carney) und Sam (Craig Roberts) nicht nur eine tiefe Freundschaft aufbaut, sondern auch Mut und Inspiration findet. Die Freunde motivieren sich

weiter

Flammende Sterne

Drei Tage, drei Feuerwerke – ein Sieger. In Ostfildern wetteifern wieder die Pyrotechniker um die Gunst der Zuschauer beim Feuerwerksspektakel Flammende Sterne. Doch das Festival bietet viel mehr als nur das Spiel mit dem Feuer.

Seit 17 Jahren treffen sich Pyrotechniker aus der ganzen Welt in Ostfildern, um beim Internationalen Feuerwerksfestival

weiter

Info

Tickets gibt’s im QLTourraum Übelmesser in der Adlerstraße, beim Getränkemarkt Frank in Heubach, bei Outdoor-Zeit in der Ledergasse in Gmünd oder hinterlegt an der Kasse, für Letzteres 10 Euro überweisen an QLTourraum Übelmesser, KSK Ostalb, IBAN: DE 20 6145 0050 0800 186090.

weiter

Junge Komponisten am Puls der Zeit

Werkstattkonzert auf Schloss Kapfenburg

In den Sommerferien treffen sich die jungen Talente der Bläserjugend Baden-Württemberg auf Schloss Kapfenburg zum Jugendmusikcamp 2019. Zum Abschluss laden die jungen Musiker am Samstag zum Werkstattkonzert in den Konzertsaal.

Im August treffen im Rahmen des Jugendmusikcamps 2019 auf Schloss Kapfenburg eine Woche junge Musizierende aus dem gesamten

weiter

New Pig Festival

Fünf saugute Bands rocken in Heubach

Heubach lässt die Sau raus. In der Stellung steigt am Wochenende das New Pig Festival. Fünf Rockbands mit sehr unterschiedlichem Sound laden zum Tanzen und Feiern ein.

Im August ist nix los? Das gilt ganz sicher nicht für die Stellung unterm Rosenstein in Heubach. In der Ferienzeit geben sich hier die Veranstaltungen sozusagen die Klinke in die Hand.

weiter
  • 105 Leser

Regen und Schweine

Huhu, liebe Zukunft! Hier ist die vergangene Woche. Während ich diese Zeilen schreibe, geht hier gerade die Ostalb unter. Nach wochenlanger Dauerhitze sind die Menschen in meinem Umfeld schier verzweifelt. Wasser das von oben kommt – das es sowas gibt, hatten wir schon fast vergessen. Prompt entsteht ein Verkehrschaos, Tunnel laufen über und jede

weiter

Hexenjagd

Da die Schlossführung zur Hexenverfolgung auf Schloss Ellwangen am vergangenen Sonntag in kürzester Zeit ausverkauft war, findet am Sonntag, 18. August, um 17 Uhr eine weitere Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ statt. Die Teilnehmer erfahren den historischen Hintergrund der Verfolgungen in der Region. Da die

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Paris“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Alm“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Psychedelic in Schorndorf

Psychedelischer Geheimtipp aus Japan zu Gast im Club Manufaktur in Schorndorf. Die Rock-Band Kikagaku Moyo (japanisch für geometrische Muster) ist eine Psychedelic Rockband aus Tokio, deren Sound Elemente von Krautrock, indischen Ragas und Acid Folk enthält. Sie mischen schwere, überwältigende Jams mit sanfteren, kontemplativeren Momenten und erinnern

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für ein Unplugged-Konzert in Leinroden

Die Almdudler

Partyspaß und Girlpower beim zünftigen Hüttenabend in Abtsgmünd-Leinroden. Andi, Lena und Maria sind die „Almdudler unplugged“ und spielen Musik für jedermann zum mittanzen und mitfeiern. Das Repertoire der drei Mädels reicht von zünftigen Polkas und Wirtshausgesängen bis hin zu bekannten Schlagern und modernen Rock- und Pop-Hits, umgesetzt

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für das Chanson-Abend in Ellwangen

Pariser Flair

Marie und Jenny haben eine Mission: sie teilen ihre Leidenschaft für französische Musik mit dem Rest der Welt. Am 10. August verbreiten sie im Lesegarten „Pariser Flair“. Die ehemalige Opernsängerin Marie Giroux (Gesang) und die norddeutsche Perle Jenny Schäuffelen (Klavier) präsentieren einen Abend mit Chansons von Aznavour bis Piaf über

weiter

Doppeltes Glück für den Roten Ochsen

Gastronomie Hotelfachfrau und Koch bleiben nach Ausbildung in Lauchheim.

Lauchheim. Lea Bullinger aus Aalen-Attenhofen und Peter Schweizer aus Westhausen-Lippach haben ihre Ausbildung im Hotel Restaurant Roter Ochsen absolviert und wollen weiterhin hier arbeiten. Für Marcel Groll, Juniorchef und Küchenchef des renommierten Gasthauses in der Stadtmitte ist dies doppelter Grund zur Freude. Denn, so stellt er fest, „gutes

weiter
  • 5
  • 266 Leser

Restkarten für Summer-Breeze

Das Summer-Breeze-Festival 2019 in Dinkelsbühl vereint zahlreiche Subgenres der harten Klänge auf derselben Bühne. Vom Mittwoch, 14. August, bis Samstag, 17. August sind über 130 Bands am Start. Spontane Metal-Fans haben noch die Chance, mit den rund 40 000 Fans mitzufeiern. Wer noch kein Ticket hat: Es gibt noch einige wenige Tagestickets bei reservix.de.

weiter

Biertage in Göppingen

Musik und überregionale Spezialitäten

Ab Donnerstag stehen wieder die Göppinger Biertage auf dem Terminplan.

Die „Göppinger Biertage“ werden vom 15. bis 18. August auf dem Schlossplatz in Göppingen gefeiert. Jeweils um 16 Uhr startet die Veranstaltung, nur am Sonntag geht es um 11 Uhr los. An den fünf verschieden Bier-Ausschank-Stationen lautet das Motto „Bierwelt erleben“,

weiter

Killerman

Um an das große Geld zu kommen, verdingt sich Moe Diamond (Liam Hemsworth) als Geldwäscher für den berüchtigten Drogen-Paten Perico (Zlatko Buric). Wann immer die Drogenmafia Geld reinwaschen will, wechselt er zusammen mit Skunk (Emory Cohen), dem Neffen Pericos, das Geld in Goldbarren und die wiederum in Diamanten ein. Nachdem die Bande von einem Maulwurf

weiter

Streetfood-Festival

In Ellwangen wird Essen zelebriert

Auf dem Ellwanger Streetfoodfestival „Schummeltag“ verwöhnen knapp 20 Anbieter mit ihren Trucks, Trailern und Ständen den Gaumen hungriger Gäste.

Essen ist gesellig, abwechslungsreich und Lebensgefühl! Genau das zelebriert das Ellwanger Street Food Festival. Die Crème de la Crème der Streetfood-Szene kommt am 17. und 18. August auf dem Marktplatz

weiter

Das Schwert

Faszination für Menschen

Waffe der Helden, Sinnbild der Macht, Kultobjekt und Opfergabe: Das Schwert fasziniert den Menschen seit Jahrtausenden.

Das Landesmuseum Württemberg hatte ihm daher eine Sonderausstellung im Alten Schloss in Stuttgart gewidmet, die Ende April 2019 nach über sechs erfolgreichen Ausstellungsmonaten zu Ende gegangen ist. Als Beitrag der Remstal-Gartenschau

weiter

Tolkien

England, Ende des 19. Jahrhunderts: John Ronald Reuel Tolkien (Nicholas Hoult) besucht das Elite-College Exeter in Oxford, wo er mit Geoffrey (Anthony Boyle), Robert (Patrick Gibson), Christopher (Tom Glynn-Carney) und Sam (Craig Roberts) nicht nur eine tiefe Freundschaft aufbaut, sondern auch Mut und Inspiration findet. Die Freunde motivieren sich

weiter

FeierAbendLive!

Im Rahmen der Remstal Gartenschau kommen Aron Black and the White Shirts am 15. August auf die Remspark-Bühne. Mit dem Programm „as time goes by“ spannen die Vier Musiker einen vielseitigen musikalischen Bogen um das Leben und Wirken von Elvis Presley. Ob Rockabilly, Rock‘n‘Roll, Blues, Rhythm & Blues, Gospel, Country, Rock,

weiter

Regen und Schweine

Huhu, liebe Zukunft! Hier ist die vergangene Woche. Während ich diese Zeilen schreibe, geht hier gerade die Ostalb unter. Nach wochenlanger Dauerhitze sind die Menschen in meinem Umfeld schier verzweifelt. Wasser das von oben kommt – das es sowas gibt, hatten wir schon fast vergessen. Prompt entsteht ein Verkehrschaos, Tunnel laufen über und jede

weiter

Flammende Sterne

Drei Tage, drei Feuerwerke – ein Sieger. In Ostfildern wetteifern wieder die Pyrotechniker um die Gunst der Zuschauer beim Feuerwerksspektakel Flammende Sterne. Doch das Festival bietet viel mehr als nur das Spiel mit dem Feuer.

Seit 17 Jahren treffen sich Pyrotechniker aus der ganzen Welt in Ostfildern, um beim Internationalen Feuerwerksfestival

weiter

Info

Tickets gibt’s im QLTourraum Übelmesser in der Adlerstraße, beim Getränkemarkt Frank in Heubach, bei Outdoor-Zeit in der Ledergasse in Gmünd oder hinterlegt an der Kasse, für Letzteres 10 Euro überweisen an QLTourraum Übelmesser, KSK Ostalb, IBAN: DE 20 6145 0050 0800 186090.

Info

Tickets gibt’s im QLTourraum Übelmesser in der Adlerstraße,

weiter

New Pig Festival

Fünf saugute Bands rocken in Heubach

Heubach lässt die Sau raus. In der Stellung steigt am Wochenende das New Pig Festival. Fünf Rockbands mit sehr unterschiedlichem Sound laden zum Tanzen und Feiern ein.

Im August ist nix los? Das gilt ganz sicher nicht für die Stellung unterm Rosenstein in Heubach. In der Ferienzeit geben sich hier die Veranstaltungen sozusagen die Klinke in die Hand.

weiter

Junge Komponisten am Puls der Zeit

Werkstattkonzert auf Schloss Kapfenburg

In den Sommerferien treffen sich die jungen Talente der Bläserjugend Baden-Württemberg auf Schloss Kapfenburg zum Jugendmusikcamp 2019. Zum Abschluss laden die jungen Musiker am Samstag zum Werkstattkonzert in den Konzertsaal.

Im August treffen im Rahmen des Jugendmusikcamps 2019 auf Schloss Kapfenburg eine Woche junge Musizierende aus dem gesamten

weiter

Junge Filmemacher aus Aalen wollen auf die Kinoleinwand

Justin Wild und Jeanine Lang produzieren ihren nächsten Kurzfilm und wollen damit europaweit ankommen. Was sich hinter der Kamera abspielt.

Essingen/Stuttgart. Justin Wild und Jeanine Lang sind aufgeregt. Das Laub auf dem Essinger Waldboden raschelt, Vögel zwitschern fröhlich vor sich hin. Plötzlich ertönt lautes Kichern und einige Kinder rennen durch den Wald. Die Kamera läuft. Die Szene wird gedreht, dann noch mal. Justin und Jeanine schauen sich die Aufnahmen

weiter
  • 5
  • 151 Leser

Fit im Park heute im Kasino

Der Kurs heute um 17.30 Uhr wird ins Trockene verlegt.

Für alle die sich für unsere SchwäPo-Aktion angemeldet haben: Der Fit im Park-Kurs mit Trainerin Anja Mäurer von 17.30 bis 18.30 Uhr wird ins Trockene verlegt. Da der Rasen im Aalener Stadtgarten nass ist, geht´s  ins Gutenberg-Kasino der SchwäPo, Bahnhofstraße 65.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kein Problem!

weiter
  • 652 Leser

Frecher Biber macht sich über alte Obstbäume im Klostergarten her

Kirchheim startet eine Baumschutzaktion zum Erhalt des historischen Klostergartens.

Kirchheim. Kaum zu glauben: Was beinahe wie ein modernes Kunstobjekt aussieht, ist das Werk von Bibern. Diese lassen sich nicht von Drahtsicherungen davon abhalten, sich über die Bäume im Klostergarten herzumachen. „Bereits ein gutes Dutzend Bäume sind gefallen. Der Biber ist nun schon über zwei Jahre bei uns“, sagt Edwin

weiter
  • 5
  • 240 Leser

Alte Böbinger Werkrealschule wird komplett entkernt

Baustelle Nach dem Wegfall der Realschule soll das Gebäude zur modernen Grundschule werden. Wie die Arbeiten laufen und ob es Überraschungen gibt.

Böbingen

Ferienzeit. Und dennoch ist in der Schule am Römerkastell in Böbingen mächtig Betrieb. Der ganze Schulhof ist vollgestellt mit Autos und Kleinlastwagen von Handwerkern, dazu Container mit Schutt und Holzresten. Aus dem Schulgebäude dröhnen Bohrer und Hammerschläge.

Was aktuell gemacht wird

„Das Gebäude wird größtenteils komplett entkernt“,

weiter

Bergschaf getötet und ausgenommen

Beim Kloster Lorch

Lorch. Auf der Wiese nördlich des Klosters Lorch haben Unbekannte ein braunes Bergschaf getötet und ausgenommen. Am Tatort zurück blieben laut Polizeiangaben lediglich die Innereien, die Füße des toten Tieres und das Fell. Wie die Polizei informiert, haben die Täter zwischen Samstagmorgen, 9 Uhr, und Montagmorgen, 9 Uhr,

weiter

Nach Unfall zu Fuß geflüchtet

Verursacher noch unbekannt - Polizei ermittelt

Essingen. Der bislang unbekannte Fahrer eines Audi verlor am Montagabend gegen 23.20 Uhr auf der B 29 zwischen Essingen und Mögglingen die Kontrolle über sein Fahrzeug, das daraufhin gegen die Mittelleitplanke fuhr. Von dort wurde der Wagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert und prallte anschließend gegen die Leitplanken am Beginn

weiter
  • 5
  • 1323 Leser

Dreijährige von Hund gebissen

Schwer verletzt auf Campingplatz

Ellwangen. Eine schwere, laut Polizei jedoch nicht lebensbedrohliche, Verletzung erlitt ein dreijähriges Mädchen am Montagabend durch den Biss eines Hundes. Das Kleinkind, das sich mit seinen Eltern auf dem Campingplatz Sonnenbach aufhielt, fiel beim Spielen wohl in Richtung des angeleinten Hundes. Der Australien Shepherd packte das Mädchen

weiter
  • 4
  • 6112 Leser

Wie viel Zucker ist zu viel?

Gesundheit Dr. Gisela Fitzke beantwortet drei Fragen zum Kinderüberzuckerungstag - und wo das Limit liegt.

Aalen. Der 12. August ist der „Kinder-Überzuckerungstag“ – und laut einer Mitteilung des Vereins Foodwatch haben Kinder bereits jetzt, im August, das Limit der empfohlenen Jahresdosis an Zucker erreicht. Die SchwäPo hat bei Dr. Gisela Fitzke, Kinderdiabetologin und Oberärztin am Ostalb-Klinikum Aalen nachgefragt, wie viel Zucker Kinder

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.20 Uhr: Der IC 2162 nach Karlsruhe mit planmäßiger Abfahrt in Aalen um 8.59 Uhr ist wegen einer technischen Störung am Zug mit Verspätung unterwegs und fährt in Aalen erst um 9.45 Uhr ab.

8 Uhr: Ein Großaufgebot an Rettungskräften, bestehend aus Feuerwehr, Rettungsdienst, sowie DLRG mit Rettungstauchern und Polizei

weiter
  • 4
  • 1865 Leser

Müllsünder sind ohne Zeugen nicht zu packen

Ärgernis „Wilde“ Müllablagerungen sind offenbar nicht zu stoppen, Stadt und Landkreis können nur hinterherräumen – oder?

Ellwangen

Ordnungsamtschef Thomas Steidle verzieht das Gesicht, als hätte er in eine Zitrone gebissen, dann zuckt er mit den Schultern: „Ist das Gleichgültigkeit? Oder Bequemlichkeit?“

Es geht um das Thema „wilde Müllentsorgung“, wie man die Unart, seinen Dreck einfach irgendwo in die Gegend zu werfen, höflich umschreibt. Ein

weiter

Zum Linkshändertag: Fünf Probleme die nur Linkshänder kennen

Der 13. August gilt seit 1976 als internationaler Linkshändertag.

Barack Obama, Albert Einstein, Mahatma Ghandi und sogar die beiden weltberühmten Maler Pablo Picasso und Michelangelo waren Linkshänder.

Dabei ist bei uns im Ostalbkreis nur rund jeder zehnte Mensch Linkshänder. Wie, warum und wann ein Mensch zum Linkshänder wird,

weiter
  • 4
  • 5205 Leser

Regionalsport (21)

0:4 nach der Katastrophen-Halbzeit

Fußball, WFV-Pokal Reihenweise Patzer in der Abwehr und im Tor sorgen dafür, dass der TSV Essingen zuhause mit 2:6 gegen die Stuttgarter Kickers verliert. Bereits nach 21 Minuten stand es 0:3.

Ein erneutes Pokalmärchen, mit dem TSV Essingen in der Hauptrolle, wird es in der Pokalsaison 2019/20 definitiv nicht geben. Der Finalist aus der Vorsaison muss bereits in Runde eins gegen die Stuttgarter Kickers die Segel streichen. Am Ende stand es 2:6. Dabei war schon zur Halbzeit alles entschieden.

Es waren erst wenige Sekunden gespielt, da hätten

weiter

Erfolg in der Pfalz

Radsport Tim Nafc und Louis Brasda behaupten sich in einem schnellen Rennen.

Tim Nafc und Louis Brasda, Radsportler des TSV Böbingen starteten in Bellheim in der Pfalz. Der Klassiker verlangte den Fahrern alles ab. Nicht die Anzahl an Kilometern machte den beiden zu schaffen, sondern der hektische und schnelle Rennverlauf. Das Rennen ging für die 100 Starter über 140 Kilometer quer durch die schöne Pfalz. Nafc und Brasda reihten

weiter

Haller Jungs sind raus

American Football, U19 Unicorns verlieren mit 36:51 gegen Köln.

Das Duell um den Junior Bowl XXXVIII steht fest: Wiesbaden trifft auf Köln. In den Halbfinals um die Deutsche Jugendmeisterschaft waren es die beiden Auswärtsteams, die die Tickets für den Junior Bowl XXXVIII lösen konnten: Die Cologne Crocodiles gewannen in Schwäbisch Hall mit 51:36 und die Wiesbaden Phantoms bei den Berlin Adlern mit 37:35.

Das Halbfinale

weiter

7000 Euro beim Golf erspielt

Golf, Wohltätigkeitsturnier Beim Golf und Landclub Haghof wird durch die DiDaGo-Gruppe für den guten Zweck gesammelt.

Die Damen der DiDaGo-Gruppe (DienstagsDamenGolf) des Golf- und Landclub Haghof haben ein Wohltätigkeitsturnier zugunsten der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e.V./Welzheim organisiert. Großzügiger Sponsorengelder, Einnahmen von Spenden und Startgeldern sowie der Erlöses aus der Versteigerung erbrachten einen beeindruckenden

weiter

Zehn Teams spielen beim Turnier mit

Handball Das Bargauer Drei-Felder-Turnier wird 2019 in die Fein-Halle verschoben. Die Gastgeber siegen bei den Herren.

Bereits zum dritten Mal wurde in Bargau das Drei-Felder-Turnier im Rahmen der Bargauer Hocketse ausgetragen. Dabei spielen aktive Handballer ein Turnier auf drei verschiedenen Feldern: Rasen, Tartan und Sand. Doch diesmal machte das Wetter den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung: Wegen des Regens in der Nacht von Freitag auf Samstag und am

weiter

0:4 nach der Katastrophen-Halbzeit

Fußball, WFV-Pokal Reihenweise Patzer in der Abwehr und im Tor sorgen dafür, dass der TSV Essingen zuhause mit 2:6 gegen die Stuttgarter Kickers verliert. Bereits nach 21 Minuten stand es 0:3.

Ein erneutes Pokalmärchen, mit dem TSV Essingen in der Hauptrolle, wird es in der Pokalsaison 2019/20 definitiv nicht geben. Der Finalist aus der Vorsaison muss bereits in Runde eins gegen die Stuttgarter Kickers die Segel streichen. Am Ende stand es 2:6. Dabei war schon zur Halbzeit alles entschieden.

Es waren erst wenige Sekunden gespielt, da hätten

weiter
  • 3
  • 208 Leser

Daniel Dörrer kämpft in Europa

Kampfsport Seit fast zwei Jahren lebt und trainiert der Ellenberger Daniel Dörrer auf der thailändischen Insel Koh Samui. Nun kehrt der zehnfache Weltmeister für einen Kampf in den deutschsprachigen Raum zurück. Am 5. Oktober findet in Innsbruck der MMA-Fight gegen Pavel Salcak statt. Foto: privat

weiter

DJK-Mannschaft wird Zweite über die 56 Kilometer

Leichtathletik, Ultramarathon Gmünder überzeugen mit guten Leistungen beim Monschau-Marathon.

Der „Monschau“-Marathon wurde bereits als sechster der sieben Wertungsläufen des 27. Europacup Ultramarathon 2019 bestritten. Auch vier Läufer der DJK Schwäbisch Gmünd waren beim Ultramarathon über 56 Kilometer und 950 Höhenmeter durch den deutsch-belgischen Naturpark Eifel-Hohes Venn dabei.

Bereits um sechs Uhr ging es in Monschau-Konzen

weiter

Kartengewinner fürs VfR-Abendspiel

Ein Duell zweier noch ungeschlagener Teams in der Regionalliga können die Gewinner unserer Kartenverlosung live im Stadion erleben: An diesem Mittwoch, ab 19.30 Uhr, empfängt der VfR Aalen den SV Elversberg – den Tabellenführer nach dem dritten Spieltag – in der Ostalb- Arena. Jeweils zwei Tickets gewonnen haben: Walter Welzel (Aalen),

weiter

Zahl des tages

7

Trainings pro Woche absolviert der 16 Jahre alte Luca Benz bei der U19 des VfB Stuttgart. Es ist alles professioneller geworden für den 16-Jährigen – einen eigenen Spieler-Berater hat er nun auch engagiert.

weiter
  • 147 Leser

Traub will positive Reize setzen

Fußball, WFV-Pokal Normannia Gmünd spielt am Mittwoch, 17.45 Uhr, beim SFD-Bezwinger TSV Neu-Ulm. Alle sind an Bord.

Für die Gmünder Normannia geht es zum Saisonstart Schlag auf Schlag: Nach 120 Minuten im WFV-Pokal gegen Bad Boll folgte der Ligastart gegen Fellbach (0:0) und nur vier Tage später nun das nächste Pokalspiel. Am Mittwoch, 17.45 Uhr, ist Anpfiff beim TSV Neu-Ulm, der in Runde eins Oberligist Dorfmerkingen 2:1 geschlagen hat. „Dazu ist nicht mehr

weiter

Sportevent Die große Vielfalt an der Rems

Zum „unendlichen Sport- und Spielspaß am Remsmittelpunkt“ laden der GC Hetzenhof sowie der TSV und die SG Waldhausen am Wochenende 14./15. September ein. Dabei geht es im Rahmen der Remstalgartenschau in Lorch-Waldhausen sportlich zur Sache: Fußball, Handball, Schießen, Golf und ein Sportnachmittag für Kinder stehen auf dem Programm. Weiter

weiter

Die SGB baut um – und ist trotzdem Favorit

Bezirksliga Die Verantwortlichen der Klubs schreiben der SG Bettringen die besten Meisterschaftschancen zu. Im Bettringer Lager ist man da anderer Meinung.

Geht es nach einem Großteil der Vereinsverantwortlichen, gibt es in der kommenden Bezirksliga-Spielzeit einen klaren Meisterschaftsfavoriten: die SG Bettringen. Die SGB-Verantwortlichen selbst haben da jedoch eine etwas andere Einschätzung – und die kommt nicht von ungefähr: Sage und schreibe 17 Neuzugänge vermelden die Gmünder für die neue Saison,

weiter

Sensationelle Entwicklung kam „nicht unerwartet“

Bezirksliga Nach dem überraschenden Aufstieg steht für Großdeinbach das Ziel Klassenerhalt über allem.

Am Ende der Hinrunde 2017/18 steckt der TSV Großdeinbach nach nur sieben gesammelten Punkten mitten im Abstiegskampf der Kreisliga A. Es hätte wohl kaum jemand für möglich gehalten, wie sich das Team von Trainer Patrick Wahl in der Folge entwickelte. Nach einer furiosen zweiten Halbserie und einem Sieg am letzten Spieltag gegen den bereits feststehenden

weiter

Drei Aspiranten und ein großer Favorit

Kreisliga A I Für die Vereinsverantwortlichen ist Schechingen der Titelfavorit Nummer eins, Durlangen, Straßdorf und Heubach komplettieren das Quartett der Titelanwärter.

In der Kreisliga AI kann man sich wohl auf ein enges Titelrennen freuen. Zwar bescheinigt die Mehrheit der Vereinsverantwortlichen dem FC Schechingen die besten Chancen auf die Meisterschaft, neben dem Vierten der Vorsaison werden aber noch drei weitere mögliche Teams als Titelkandidaten gehandelt: Der FC Durlangen, der TV Straßdorf und der Vizemeister

weiter

Drei neue Gesichter in der Liga

Bezirksliga Zwei Aufsteiger aus dem Raum Heidenheim und Landesliga-Absteiger Bargau kommen dazu.

In der Kreisliga A III waren diese beiden Mannschaften am Ende das Maß der Dinge: Die SG Heldenfingen/Heuchlingen hatte den TV Steinheim nach einem langen Zweikampf an der Spitze schließlich abgehängt und der SC Hermaringen nutzte das TVS-Schwächeln und schob sich am 22. Spieltag auf Rang zwei vorbei. Heldenfingen/Heuchlingen sicherte sich schließlich

weiter

Das Ziel: den Klassenerhalt sichern

Kreisliga A I Der TV Lindach hat in der Vorbereitung einen speziellen Leistungstest absolviert und geht optimistisch in die neue Runde. Zum Auftakt geht es zum FC Bargau II.

Der TV Lindach ist zurück in der Kreisliga A. In zwei sehr spannenden und teilweise packenden Relegationsspielen setzten sich die Jungs von Trainer Patrick Schiman schließlich durch. Gegen Lautern gab es ein packendes 5:2. Im Derby gegen den TSV Mutlangen siegte der TV Lindach mit 1:0. Entsprechend groß war der Jubel nach Schlusspfiff. Der zweite Platz

weiter

FC Spraitbach setzt aufs Aufstiegsteam

Kreisliga A I Nur Torwart Tobias Tangl wird kürzer treten, bleibt dem Verein aber als Torwarttrainer erhalten.

Nach einer sehr erfolgreichen Saison 2018/19 hat es der FC Spraitbach endlich geschafft. Die nächste Saison bestreitet der Meister aus der Kreisliga B I in der Kreisliga A. Und setzt dort auf den erfolgreichen Aufstiegskader.

Schon in den vergangenen Jahren waren die Spraitbacher immer vorne mit dabei, schafften den Sprung in die höhere Klasse aber

weiter

SVH setzt auf die eigene Jugend

Kreisliga A I Gleich sechs Eigengewächse rücken beim Aufsteiger Hussenhofen aus der Jugend auf.

Nach Platz sechs vor zwei Jahren und Platz vier im Vorjahr hat es der SV Hussenhofen in der abgelaufenen Spielrunde auf Platz eins der Kreisliga B II geschafft. Mit einer starken Saison 2018/19 ist es dem SVH gelungen, die Kreisliga A zu erreichen und somit höherklassig zu spielen.

Mit 24 Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage gelang es

weiter

Ein Deinbacher im Brustring-Trikot

Fußball, A-Junioren-Bundesliga Luca Benz spielt seit dieser Saison beim VfB Stuttgart. Der 16-Jährige stand beim 2:2 gegen Hoffenheim direkt in der Startelf.

Den Traum, Profi-Fußballer zu werden, haben viele Nachwuchsspieler. Der 16-jährige Luca Benz ist diesem Traum nun ein Stück nähergekommen. Er ist vom VfR Aalen zum VfB Stuttgart gewechselt – und durfte direkt im ersten Spiel gegen die TSG Hoffenheim 90 Minuten ran.

„Das Training war bisher echt hart, aber gut“, fasst Benz die ersten

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Überregional (103)

„Das war Wut und zugleich gute Laune“

Rock 'n' Roll: Der blinde Sänger Christian Besau erobert die US-Country-Charts auf den Spuren von Elvis Presley.
An die Entstehung seiner Liebe zum Rock ‘n' Roll erinnert sich der von Geburt an blinde Christian Besau (46) gut: Als kleines Kind hatte er in einem Karton eine Kassette mit Rockmusik gefunden und sie sich angehört. „Diese Musik war Wut und zugleich gute Laune – mit dem Krach konnte man Kopfschmerzen vertreiben.“ Ein paar Jahrzehnte weiter
  • 5
  • 351 Leser

„Ich muss keine Rücksicht nehmen“

Die Düsseldorferin Ute Groth will den DFB mit dem Blick von außen verändern. Insbesondere die Bezahlung der Funktionäre ist der 60-Jährigen ein Dorn im Auge.
Ute Groth hat keine Chance, DFB-Präsidentin zu werden. Nach dem Rücktritt von Reinhard Grindel im April wegen moralischer Verfehlungen sucht eine sechsköpfige Kommission von DFB und DFL um Rainer Koch und Reinhard Rauball gemeinsam einen neuen Verbandschef. Dennoch hält die 60-Jährige an ihrer Kandidatur fest. Nach Jahren der Arbeit an der Amateurbasis weiter
  • 288 Leser
Aus gelesen

„Kazuhisa Fukase ist ein Mörder!“

Die Japanerin Kanae Minato hat vor zwei Jahren mit ihrem Bestseller „Geständnisse“ für Furore gesorgt. Das finstere Schuld- und Sühne-Drama um eine rachsüchtige Lehrerin wurde weltweit ein Bestseller, auch hierzulande gewann Minato (Jahrgang 1973) neue Fans. Doch der aktuelle Roman, „Schuldig“ ist anders, weniger gemein, weniger weiter
  • 183 Leser

Asiatenrollen nur mit Asiaten?

Eine multinationale Gruppe Kulturschaffender wirft deutschen Häusern „koloniale Traditionen“ vor.
Ein Theaterstück über eine vietnamesische Fluchtgeschichte. Geschrieben von einem österreichischen Autor, besetzt nur mit europäisch aussehenden Schauspielern. Na und?, sagen manche. Skandal!, rufen andere. Ein offener Brief deutsch-asiatischer Kulturschaffender wirft dem preisgekrönten Theaterstück „Atlas“ eine „Neuauflage kolonialer weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, 1. Runde Hansa Rostock – VfB Stuttgart 0:1 (0:1) VfB: Bredlow – Stenzel, Kempf, Badstuber (46. Phillips), Sosa – Karazor – Ascacibar, Castro – Mangala (12. Al Ghaddioui) – Didavi, Gomez (74. Klement). Tor: 0:1 Al Ghaddioui (19.). – Z.: 24 000 (ausverk.). Karlsruher SC – Hannover weiter

Augsburg hat seine Putten zurück

Mehr als 200 Jahre lang galten sie als verschollen, jetzt sind sie wieder in Augsburg: Die Stadt hat zwei historische Putten zurückbekommen, die Anfang des 19. Jahrhunderts aus der Fuggerkapelle der evangelischen St.-Anna-Kirche verschwunden waren. Sie wurden im französischen Auktionshandel entdeckt und mithilfe von Stiftungen für 2,5 Millionen weiter
  • 105 Leser

Badesee Kleiner Junge ertrinkt

Ein vier Jahre alter Junge ist in einem Badesee in Salem (Bodenseekreis) ertrunken. Ermittlungen zufolge war das Kind mit seinen Eltern und zwei Geschwistern am Sonntag dort, hatte sich unbemerkt entfernt und in den See begeben. Die Familie alarmierte den Bademeister, als der Junge nicht mehr zu finden war. Ein Badegast entdeckte ihn unter Wasser und weiter

Bahn Soldaten sollen gratis fahren

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt sich hinter das Vorhaben kostenloser Bahnfahrten für Soldaten. Die Kanzlerin unterstütze und begrüße diese Initiative ausdrücklich, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hatte Gratis-Bahnfahrten für Soldaten in ihrer Regierungserklärung Ende Juli weiter

Balancieren am Abgrund

Die Hardliner in Teherans Regierung nutzen die amerikanischen Sanktionen zu verstärkten Repressionen. Dabei leidet das Volk ohnehin unter der wirtschaftlichen Misere.
Selbst für iranische Verhältnisse sind die Strafen drakonisch. 55 Jahre müssen drei Aktivistinnen hinter Gitter, Yasaman Ariani und ihre Mutter Monireh Arabshahi für jeweils 16 Jahre, Mozhgan Keshavarz für 23 Jahre. Ihr angebliches Verbrechen: Als Protest gegen den staatlichen Kopftuchzwang hatten sie am 8. März, dem Internationalen Frauentag, in der weiter

Bayern gehen sparsam mit Spielwitz um

Das war mal wieder typisch Pokal: Der Rekordmeister arbeitet in Cottbus nicht mehr, als er unbedingt muss.
Wieder spielerische Mängel und ein langes Zittern: Titelverteidiger Bayern München hat im DFB-Pokal mit mehr Mühe als gedacht die erste Hürde genommen. Der Doublesieger kam in der ersten Hauptrunde beim mutigen Viertligisten Energie Cottbus zu einem erst am Ende deutlichen 3:1 (1:0) und machte deutlich, wie nötig weitere Neuverpflichtungen sind. Vor weiter
  • 197 Leser

Belgien Ermittlung gegen Pariser Attentäter

Gegen den einzigen überlebenden Attentäter der Paris-Anschläge von 2015 ist ein Ermittlungsverfahren wegen Beteiligung an den Selbstmordanschlägen in Brüssel im März 2016 eingeleitet worden. Salah Abdeslam werde die „Beteiligung an den Aktivitäten einer Terrororganisation“ vorgeworfen, erklärte die Staatsanwaltschaft zur Begründung. Bei weiter

Blindenfußball St. Pauli im Finale gegen Marburg

Der FC St. Pauli und die Sportfreunde BG Blista Marburg bestreiten am 31. August in Saarbrücken am Finalspieltag der Blindenfußball-Bundesliga das Endspiel. Die St. Paulianer blieben auch in Stuttgart am letzten Vorrundenspieltag ohne Niederlage und zogen mit 26 Punkten aus zehn Spielen ins Finale ein. Marburg kam auf 19 Zähler. Schon in Stuttgart kam weiter

Bootsflüchtlinge 400 sitzen auf zwei Schiffen fest

Rund 400 Migranten sitzen derzeit auf zwei Rettungsschiffen im Mittelmeer fest. Die spanische Organisation Proactiva Open Arms teilte am Montag mit, Malta wolle zwei Frauen mit ärztlichem Behandlungsbedarf sowie sechs Familienangehörige an Land bringen. Eine Sprecherin bestätigte auf Anfrage, die Evakuierung sei in Koordination mit der maltesischen weiter
  • 117 Leser

Boxen Das ZDF steigt wieder in den Ring

Das ZDF zeigt wieder Profiboxen. Der Sender überträgt am 9. November im Anschluss ans „Sportstudio“ einen Kampfabend aus Hamburg. Eine weitere Übertragung ist für Anfang des Jahres geplant, teilte das ZDF am Montag mit. Zuletzt hatte das Zweite 2010 Profiboxen live gezeigt. Kooperationspartner ist der in diesem Jahr wiederbelebte Hamburger weiter

Bremen Koalitionsvertrag wird unterzeichnet

Vertreter von SPD, Grünen und Linkspartei unterzeichnen am Dienstag den Koalitionsvertrag für den künftige Bremer Senat. Damit kommt zum ersten Mal in einem westdeutschen Bundesland eine Regierung unter Beteiligung der Linken zustande. In der SPD wird ein solches Bündnis zugleich auch auf Bundesebene debattiert. Die Partei hatte schon 2013 beschlossen, weiter

Chinesen wenden sich von Europa ab

Zahl und Umfang von Firmenkäufen gehen im ersten Halbjahr drastisch zurück
Die schwächere Konjunktur in China und der Handelskonflikt mit den USA lassen die Chinesen in Europa und in Deutschland vorsichtiger agieren. Die Zahl der Firmenkäufe und Beteiligungen ist im ersten Halbjahr um fast ein Drittel geschrumpft, in Deutschland haben sie sich sogar mehr als halbiert, berichtet die Unternehmensberatung EY. „Immerhin weiter
  • 256 Leser

Deliveroo Lieferdienst wirft das Handtuch

Der Essenslieferdienst Deliveroo (London) verlässt mit Ablauf des 16. August den deutschen Markt. Man wolle verstärkt andere Märkte in den Fokus nehmen, nachdem sich der Umsatz dort verdoppelt habe. Es gehe um andere europäische Länder sowie die Asien-Pazifik-Region. Deliveroo wirft das Handtuch wenige Monate nach einem Deal seiner Rivalen Lieferando weiter
  • 139 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu grün-rot-roten Gedankenspielen

Der Charme ist verflogen

Wenn SPD, Grüne und Linkspartei an diesem Dienstag in Bremen ihren Koalitionsvertrag unterschreiben, dann ist das eine Premiere: Zum ersten Mal regiert im Westen die Linke mit. Das überraschend stabile Tabu, die Linkspartei an den Kabinettstisch zu holen, ist gebrochen – und nicht wenige denken jetzt laut darüber nach, ob das nicht auch ein Modell weiter
  • 134 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Abbau des Solis

Der Tanz um den Soli

Politik besteht aus mühsam errungenen Kompromissen, von denen viele nach ein paar Jahren auch beim besten Willen nicht mehr zu verstehen sind. Das Ringen der Großen Koalition um den Soli ist ein gutes Beispiel dafür. Klar ist, dass die Sondersteuer spätestens 2020 mit Wegfall des Solidarpaktes für den Osten seine Legitimation verliert. Klar ist aber weiter
  • 134 Leser

Die Mauer in den Köpfen ist weniger hoch

Die junge Generation in Ost- und Westdeutschland gleicht ihre Einstellungen trotz Unterschieden an.
Die Eltern tanzten zu unterschiedlicher Musik, kleideten sich anders, konsumierten anders. Ihre Kinder, die heute 15- bis 24-Jährigen, kennen die alte Bundesrepublik und die DDR, den Kalten Krieg und das Wendejahr 1989 nur aus Geschichtsbüchern und aus den Erzählungen von Eltern oder Großeltern. Bedeutet das eine Chance für ein Leben ohne „Mauer weiter

Die Steuergeschenke der GroKo

Vor der Abstimmung im Osten kündigen Union und SPD Ausgleichzahlungen und Steuersenkungen an.
Kurz vor den Landtagswahlen in Ostdeutschland stemmen sich die Spitzenpolitiker der Großen Koalition gegen drohende Niederlagen. Während Finanzminister Olaf Scholz (SPD) die Teilabschaffung des Solidaritätszuschlags auf den Gesetzesweg brachte, kündigte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer Ausgleichszahlungen etwa für Hausbesitzer mit alten weiter
  • 124 Leser

Düstere Prognose

Handelsstreit belastet: Ifo-Institut sieht weltweite Eintrübung.
Das Weltwirtschaftsklima hat sich in allen Regionen weiter eingetrübt. Der Indikator des Münchner Ifo-Instituts sank von minus 2,4 auf minus 10,1 Punkte. Hintergrund ist die Verschärfung des Handelskonflikts. In den fortgeschrittenen Volkswirtschaften und den asiatischen Schwellen- und Entwicklungsländern revidierten die befragten Experten sowohl die weiter
  • 134 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Vereinnahmung der Wende in der DDR durch die AfD

Ein falsches Spiel

Bei den bevorstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen schickt die AfD sich den Umfragen zufolge an, die Parteienlandschaft des Ostens auf den Kopf zu stellen. Mit Parolen wie „Wir sind das Volk“ oder „Vollende die Wende“ bemächtigt sie sich dafür des Erbes der DDR-Bürgerrechtsbewegung. Das Kalkül dahinter weiter
  • 263 Leser

Eine Milliarde Bußgeld droht

Im Herbst soll der Autobauer eine hohe Strafe zahlen.
Daimler droht wegen manipulierter Abgasreinigung eine Strafe zwischen 800 Mio. und 1 Mrd. EUR. Dies berichtet der „Spiegel“. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hatte bei Kontrollen illegale Abschalteinrichtungen entdeckt und Rückrufe angeordnet. Der Bußgeldbescheid soll im September oder Oktober zugestellt werden, heißt weiter
  • 172 Leser

Erneuter Vorstoß für faire Löhne

Die Mitglieder des Bündnisses müssen verbindliche Schritte gegen Missstände in der Produktion ergreifen.
Das deutsche Textilbündnis plant für 2019 mehr als 1000 weitere Maßnahmen, um menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und faire Löhne in der weltweiten Textilproduktion durchzusetzen. Erstmals müssen die beteiligten Unternehmen verbindliche Maßnahmen ergreifen, die darauf abzielen, dass die Arbeiterinnen und Arbeiter in den Produktionsländern weiter

ExoMars: Wieder misslingt Test

Zum zweiten Mal geht ein Esa-Versuch mit den Fallschirmen für die Landung auf dem Roten Planeten schief.
Auch der zweite Höhentest eines Fallschirms für das ExoMars-Projekt 2020 ist misslungen. Das hat die Europäische Raumfahrtagentur (Esa) mitgeteilt, nachdem das pakistanische Online-Medium UrduPoint darüber berichtet hatte. Steht damit der Start des europäisch-russischen Projekts am 25. Juli 2020 auf der Kippe? Es werde schwierig, den Starttermin in weiter
  • 101 Leser

FDP-Politikerin Leihmutterschaft soll legal werden

Die FDP-Politikerin Katrin Helling-Plahr fordert eine Legalisierung von Leihmutterschaften und Embryonenspenden in Deutschland. Das Embryonenschutzgesetz aus dem Jahr 1990 sei längst überholt, da es medizinisch etablierte Verfahren verbiete, so die Bundestagsabgeordnete. Die Chancen der Reproduktionsmedizin müssten „umfassend nutzbar“ gemacht weiter
  • 128 Leser
Land am Rand

Feiertag für Protestanten

Mariä Himmelfahrt ist selbst im frommen Bayern nur dort ein Feiertag, wo die Mehrheit katholisch ist. Der Verzicht auf Arbeit freut aber geschäftstüchtige Nachbarn im feiertagsfreien Baden-Württemberg wie spezielle Angebote für den 15. August in Wertheim beweisen. In der nördlichsten Stadt des Landes, wo die liebliche Tauber in den Main fließt, locken weiter

Flugzeuge pünktlicher unterwegs

Airlines halten mehr Maschinen und Crews als Reserve vor. Die Dauer der Verspätungen sinkt.
Der Luftverkehr in Deutschland und Europa ist in der ersten Hälfte dieses Jahres pünktlicher geworden. Die durchschnittliche Verspätung pro Flug sei in der Jahresfrist von 14,1 Minuten auf 12 Minuten zurückgegangen, teilte die Deutsche Flugsicherung (Langen) mit. Sie unterscheidet dabei zwischen Ursprungsverspätungen (6,9 Minuten) und nicht mehr zu weiter
Hintergrund

Fregatten und Hubschrauber

„Die Marine hat gerade nur noch neun große Schiffe“, klagte kürzlich der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels (SPD). Dennoch hat die Bundesregierung angesichts der Zwischenfälle in der Straße von Hormus eine europäische Marine-Mission in der Region ins Gespräch gebracht, an der sich deutsche Schiffe beteiligen sollten. Ziel ist der Schutz weiter

Generalprobe für EM in der Slowakei

Volleyball-Bundestrainer Felix Koslowski geht mit 15 Spielerinnen in die heiße Vorbereitungsphase auf die EM (23. August bis 8. September), darunter Pia Kästner vom MTV Stuttgart (Foto). Den letzten Schliff vor dem Auftakt in Bratislava holt sich die deutsche Auswahl in den Länderspielen in Münster am Donnerstag (19 Uhr) und in Bremen am Freitag (18 weiter
  • 196 Leser

Genuas Wunde ist noch nicht verheilt

Die einen bauen eine Brücke, die anderen bauen ihr Leben wieder auf. Die Tragödie im August 2018 lässt die italienische Stadt immer noch nicht los. Das Gedenken an die Opfer droht vom politischen Streit gestört zu werden.
Die Brücke hat ihr nicht das Leben, aber einen Teil davon genommen. Wenn Iris Bonacci auf den verheerenden Brückeneinsturz in Genua zurückblickt, dann wirkt sie so aufgewühlt, als wäre er gerade erst passiert. Doch es ist bereits ein Jahr her, dass dieser unerschütterlich wirkende Viadukt einstürzte und 43 Menschen in den Tod riss. Am 14. August 2018 weiter
  • 116 Leser

Gewalt Trio attackiert 25-Jährigen brutal

Drei Angreifer haben einen 25 Jahre alten Mann in Kornwestheim (Kreis Ludwigsburg) in der Nähe einer Gaststätte krankenhausreif geschlagen. Als zwei 24 und 25 Jahre alte Zeugen den Streit schlichten wollten, wurden sie von dem Trio bedroht. Ein Mann habe einem der Schlichter ein Messer an den Hals gehalten. Darauf seien beide Zeugen und das Opfer geflüchtet. weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 26 269 017,40 EUR Gewinnklasse 2 2 851 172,10 EUR Gewinnklasse 3 13 607,40 EUR Gewinnklasse 4 3736,00 EUR Gewinnklasse 5 235,60 EUR Gewinnklasse 6 47,00 EUR Gewinnklasse 7 25,40 EUR Gewinnklasse 8 11,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 921 536,70 EUR Toto Gewinnklasse 1 159 weiter

Große Koalition sagt Kippen den Kampf an

Ministerin Schulze will die Kosten der Stadtreinigung neu verteilen. Allerdings fehlen noch die gesetzlichen Grundlagen.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) plant, Hersteller von Einwegartikeln wie Kaffeebechern und Zigaretten an den Kosten zu beteiligen, die die Reinigung von Straßen, Plätzen, Stränden und Parks verursacht. „Viele Städte haben mit einem wachsenden Problem zu kämpfen: Die Müllmengen nehmen zu“, sagte Schulze am Montag in Berlin. In weiter
  • 140 Leser

Grün-gelbe Koalition im  Südwesten?

FDP-Chef Theurer kann sich vorstellen, mit Kretschmann nach der Wahl 2021 gemeinsam zu regieren.
FDP-Landeschef Michael Theurer zeigt sich offen für eine von Winfried Kretschmann (Grüne) geführte Koalition in Baden-Württemberg ab 2021. Er sehe die Chance für eine „Reformkoalition“, sagte er, unter der Voraussetzung der Technologieoffenheit bei der Entwicklung klimafreundlicher Antriebe. Grünen-Politiker hätten sich vor kurzem dafür weiter

Handel beim Soli?

Union will Gegenleistung bei Grundrente.
Im Streit um die Abschaffung des Solidaritätszuschlags zeichnet sich in der großen Koalition ein gemeinsamer Nenner ab: Für 90 Prozent derjenigen, die ihn jetzt zahlen, soll die Sondersteuer für den Aufbau Ost ab 2021 wegfallen. Die Union wird dem Gesetzentwurf von SPD-Finanzminister Olaf Scholz wohl zustimmen – obwohl sie den Soli eigentlich weiter

Handwerk gehen Fachkräfte aus

Die Betriebe tun sich immer schwerer, freie Stellen zu besetzen. Vor allem in den Bereichen Sanitär, Heizung, Klima und bei den Bodenlegern gibt es Probleme.
Klempner, Sanitärinstallateure, Heizungs- und Klimatechniker sind die begehrtesten Berufe in Deutschland – zumindest aus Arbeitgebersicht. In keiner anderen Branche dauert es so lange, freie Stellen zu besetzen, wie aus einer Analyse der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervorgeht. Demnach sind fast zwei Drittel aller freien Stellen in diesen Gewerken weiter
  • 231 Leser

Heftiger Gegenwind für Salvini

Lega-Chef könnte mit seinem Neuwahlvorstoß zu hoch gepokert haben. Es gibt Bemühungen um eine neue Mehrheit im Parlament. Auch eine Expertenregierung ist möglich.
Der Chef der rechtsnationalen Lega, Matteo Salvini, hat möglicherweise zu hoch gepokert, als er mitten in der Sommerpause abrupt das Ende der italienischen Regierung verkündete. Noch bevor das Datum für das von ihm veranlasste Misstrauensvotum gegen die Regierung im italienischen Senat feststand, formierte sich Widerstand gegen sofortige Neuwahlen. weiter
  • 136 Leser
Querpass

Hennes VIII. hat Arthrose

Mit Ach und Krach hat der 1. FC Köln die nächste Runde im DFB-Pokal errreicht. Im Elfmeterschießen setzte sich der FC bei Wehen-Wiesbaden durch. Ein wichtige Nachricht für alle, die es mit dem Verein halten. Ein wichtiger Erfolg für den Bundesliga-Aufsteiger wenige Tage vor dem Saisonstart. Wirklich bewegt haben dürfte die Kölner Anhänger in den vergangenen weiter
  • 203 Leser

Heute auf swp.de

Musik In dieser Woche findet das Obstwiesenfestival statt. Alle Infos gibt es unter swp.de/owf Essen Wann gibt es regionales Obst und Gemüse? Wir haben den Überblick: swp.de/erntezeit Genuss Bewirtung, Reservierung, Wahl zur Weinkönigin: Alles zum Ulmer Weinfest unter swp.de/weinfest weiter

Internet Provider starten Login-Dienst

Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica haben den Login-Dienst Mobile Connect, der eine Anmeldung im Netz ohne Passwort ermöglicht, gestartet. Das Login-Verfahren nutzt die Handynummer, um Anwender bei Internet-Einkäufen oder Anmeldungen in Online-Portalen eindeutig zu identifizieren. Hintergrund ist eine Kooperation mit der Identitätsplattform weiter
  • 164 Leser

Jugend profitiert von Konjunktur

Noch nie seit der Wiedervereinigung war der Anteil junger Menschen ohne Arbeit so gering wie zur Zeit.
Auch die Jungen im Arbeitsmarkt profitieren von der guten Beschäftigungssituation: Laut einer Pressemitteilung des Statistischen Bundesamts zum internationalen Tag der Jugend waren „junge Menschen 2018 so selten erwerbslos wie noch nie im wiedervereinigten Deutschland“. Demnach waren nur 6,2 Prozent der 15- bis 24-Jährigen auf der Suche weiter
  • 127 Leser

Kaum jemand will reich sein

Die tatsächliche finanzielle Lage und die Selbsteinschätzung der Menschen in Deutschland liegen weit auseinander. Das zeigt eine Studie des IW.
Wer gehört zur Oberschicht? Ein Single mit einem monatlichen Nettoeinkommen von 3440 EUR zählt in Deutschland bereits zu den einkommensstärksten 10 Prozent der Gesellschaft, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. Ein Paarhaushalt ohne Kinder liegt wegen der Einspareffekte bei einem monatlichen gemeinsamen Netto von rund weiter
  • 217 Leser

Kichern bis zur Lähmung

Billig, vermeintlich ungefährlich: Lachgas wird immer häufiger konsumiert. In den Niederlanden blüht das Geschäft damit. Doch die Risiken sind groß.
Sie inhalieren es aus einem Luftballon oder saugen es aus einem Sahnespender: Für den schnellen Rausch atmen immer mehr junge Menschen in Europa Lachgas ein. Das ist vergleichsweise billig und legal. In den Niederlanden wächst der Handel mit dem Gas, das früher bei Zahnärzten Patienten betäubt hat. Suchtexperten sind zunehmend in Sorge. Der Unternehmer weiter
  • 121 Leser

Kirche Mesner erwischt Opferstock-Dieb

Der Mesner der Karlsruher St. Stephanskirche hat einen Dieb überführt: Mit Hilfe von Klebeband und Kabelbinder fischte dieser am Montag Bargeld aus zwei Opferstöcken, teilte das Karlsruher Polizeipräsidium mit. Bereits seit Monaten nahm der Mesner an, dass Bargeld aus den Spendenbehältern entwendet wurde. Nachdem er den 48-Jährigen nun bei seinem jüngsten weiter

Klagen weiter getrennt

Gericht lehnt die Bündelung der Verfahren im Dieselskandal ab.
Für das Musterverfahren zur VW-Dieselaffäre ist es nach Auffassung des OLG Braunschweig nicht möglich, sämtliche Klagen zu bündeln. Für Schadenersatzansprüche gegen die Volkswagen AG sei ausschließlich das Landgericht Braunschweig zuständig, für Ansprüche gegen VW-Hauptaktionär Porsche SE hingegen das Landgericht Stuttgart, entschied das OLG. Dagegen weiter
  • 151 Leser

Knackerbande: Zwei Festnahmen

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Mitglieder einer Fahrkartenautomaten-Knackerbande festgenommen. Die aus dem Großraum Freiburg stammenden Männer sollen rund 60 000 Euro erbeutet haben, vor allem in kleineren Bahnhöfen. Der Schaden wird auf mehr als 500 000 Euro geschätzt. Spezialkräfte verhafteten die beiden 37-Jährigen in Freiburg weiter

Korruptionskampf Deutschland hat Nachholbedarf

Deutschland trifft nach Angaben des Antikorruptionsgremiums des Europarats (Greco) nicht genügend Vorkehrungen gegen Bestechung im Bundestag und muss nachbessern. Die deutsche Europarats-Delegation müsse dem Gremium in dieser Sache nun bis spätestens Juni 2020 einen Bericht vorlegen, in dem sie aufzeige, dass Greco-Empfehlungen im Kampf gegen Korruption weiter
  • 121 Leser

KZ-Gedenkstätte Strafbefehl gegen Besucher

Nach dem Skandal um eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis Bodensee der AfD-Fraktionschefin im Bundestag, Alice Weidel, in der KZ-Gedenkstätte Sachsenhausen hat die Staatsanwaltschaft einen Strafbefehl gegen einen Teilnehmer beim Amtsgericht Oranienburg beantragt. Er lautet auf Volksverhetzung und Störung der Totenruhe. Die Gruppe musste 2018 die Gedenkstätte weiter
STICHWORT LEIHMUTTERSCHAFT

LEIHMUTTERSCHAFT

Laut Embryonenschutzgesetz ist es in Deutschland verboten, einen Embryo einer Leihmutter einzusetzen und das Kind von ihr nur austragen zu lassen. Ebenso verboten ist die gezielte Herstellung von Embryonen mit der Absicht, sie später zu spenden. Der Gesetzgeber will so die geschäftsmäßige Vermittlung von Embryonen unterbinden. In anderen Ländern – weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Janet Jackson Die 53-jährige Sängerin, die vor zweieinhalb Jahren zum ersten Mal Mutter wurde, kämpft mit der Doppelbelastung, sagte sie dem australischen Magazin „Stellar“. „Es ist hart, eine arbeitende Mutter zu sein. Ich habe keine Nanny, ich mache alles selbst.“ Wenn ihre Mutter das mit neun Kindern geschafft habe, „gibt weiter
  • 118 Leser

Liederhalle wird zum Tanz-Tempel

Alles, was im Tanzsport Rang und Namen hat, kämpft von Dienstag bis Samstag in der Stuttgarter Liederhalle um Titel und Medaillen. Die 33. German Open Championships verwandeln die Landeshauptstadt abermals zum Mekka der Standard- und Lateintänzer. Zum ersten Mal treten zudem die Gastgeberstadt und das tschechische Brünn in einen Städtekampf. „Tänzerinnen weiter

Literaturarchiv Briefe von und an Lasker-Schüler

Eine bislang wissenschaftlich weitgehend unbekannte Sammlung handgeschriebener Briefe der deutsch-jüdischen Dichterin Else Lasker-Schüler (1869-1945) kommt ins Deutsche Literaturarchiv nach Marbach. Die meisten Stücke stammen aus dem Besitz des Verlegers Franz Glück, wie das Archiv am Montag mitteilte. Hinzu kommen auch Briefe an die expressionistische weiter

Malaysia Spenden für Suche nach Mädchen

Mit zwei Spendenaktionen wird die Suche nach der in Malaysia vermissten 15-jährigen Nora aus London unterstützt. Die Aktionen von Verwandten hatten bis Montagmittag schon mehr als 110 000 Euro zusammengekommen. Die Hoffnung, das Mädchen lebend zu finden, schwindet. Nora verbrachte die Ferien mit den Eltern in einer Öko-Anlage im Hinterland der weiter

Markt im Minus

Nach anfangs kräftigen Kursgewinnen ist der deutsche Aktienmarkt am Montag zum großen Teil in der Verlustzone geblieben. Als Gründe gelten die fehlende Lösung im Handelsstreit mit China, die Protestwelle in Hongkong und die allgemein schwache Konjunktur. Aktien der Commerzbank fielen um 3,98 Prozent und markierten zwischenzeitlich ein Rekordtief von weiter
  • 163 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 05. Aug. bis zum 09. Aug. 2019 für 200er Gruppe beträgt 56 bis 62 EUR (59,10 EUR). Die Notierung vom 12.08.2019: 1,50 EUR plus. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 108 Leser

Mietauto kein Werkswagen

Ein Mietauto darf nicht als Werkswagen zum Verkauf angeboten werden. Das hat das OLG Koblenz entschieden. Werkswagen sind demnach nur Fahrzeuge eines Autoherstellers, die entweder im Werk betrieblich genutzt oder von einem Mitarbeiter vergünstigt gekauft und nach einiger Zeit wiederverkauft werden. Nabu: Alle Tüten schlecht Dem Nabu geht das von Umweltministerin weiter
  • 132 Leser

Momente des Glücks

Was gibt es schöneres als der Blick auf eine heile Natur? Der Mensch entspannt, die Seele öffnet sich. Das alles wird nicht nur spontan erlebt, sondern ist längst auch wissenschaftlich erwiesen. Ein Aufenthalt am Meer – und Stress lass nach! Es kann auch Berg, See oder Wiese sein. Und manchmal reicht schon ein Gartenbild von Claude Monet, der weiter
  • 141 Leser

Monsun Hunderte sterben in Fluten

In Indien und Myanmar sind in den vergangenen Tagen mindestens 243 Menschen in Monsunfluten ums Leben gekommen. Dutzende werden vermisst, etwa eine Million Menschen ist obdachlos. Der unter Touristen beliebte südindische Bundesstaat Kerala sei von der Katastrophe am schlimmsten betroffen, teilte die indische Regierung mit. Sie lässt per Flugzeug Lebensmittel weiter

Moschee-Angriff Verdächtiger in U-Haft

Nach dem Angriff auf eine Moschee bei Oslo kommt der 21 Jahre alte Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Das entschied das Bezirksgericht der norwegischen Hauptstadt. Der Norweger, dem die Staatsanwaltschaft neben Mord mittlerweile auch Terrorismus vorwirft, kann somit bis zu vier Wochen in U-Haft mit Brief- und Besuchsverbot gehalten werden, die ersten weiter
  • 112 Leser

Motorradfahrer Tödlicher Zusammenprall

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist in Rastatt ungebremst in einen stehenden Kleinlaster geprallt und gestorben. Der Fahrer des Wagens hatte nach Angaben der Polizei am Montagmorgen nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen wollen. Der Motorradfahrer habe dies vermutlich nicht wahrgenommen, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann starb noch an der Unfallstelle weiter

Muslime feiern Opferfest

Für mehr als eine Milliarde Muslime weltweit hat das Opferfest Eid al-Adha, das wichtigste Fest überhaupt im Islam, begonnen. Es wird zum Höhepunkt des Hadsch gefeiert, der traditionellen Wallfahrt nach Mekka. Unser Bild zeigt betende Muslime in Ajmer im indischen Bundesstaat Rajasthan. Während die anderen Gläubigen im Gebet versunken sind, wirkt der weiter
  • 125 Leser

Nach Ost-West-Streit setzt die CDU auf Harmonie

Die erste Aussprache vor vier Wochen fiel wegen AKKs Entscheidung fürs Ministeramt etwas kurz aus, jetzt treffen sich Parteichefin und Landesverband erneut zum Gespräch.
Es bestand offenbar Redebedarf. Eine gute halbe Stunde länger als geplant dauerte das Treffen am Montag in der Berliner CDU-Parteizentrale. Zwischen der Bundespartei und den Wahlkämpfern im Landesverband Sachsen hatte sich über den Sommer durchaus was angestaut: Der Umgang mit Russland vor allem, aber auch die wachsende Kohleausstiegsbegeisterung und weiter
  • 141 Leser

Neckar Mann ertrinkt beim Baden

Beim Baden im Neckar ist ein 32-Jähriger ertrunken. Der Mann aus Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz) war nach Polizeiangaben vom Montag am Vorabend von der Neckarwiese in Heidelberg ins Wasser gestiegen und nicht wieder aufgetaucht. Ein Rettungstaucher der Feuerwehr holte den leblosen Mann ans Ufer. Er starb wenig später im Krankenhaus. Der Mann war laut weiter

Neuer Präsident in Guatemala

Der konservative Politiker Alejandro Giammattei wird neuer Präsident Guatemalas. Das Wahlamt erklärte ihn per vorläufigem Ergebnis zum Sieger der Stichwahl gegen die frühere Präsidentengattin Sandra Torres, die für die Sozialdemokraten angetreten war. Nach Auszählung fast aller Stimmen lag der frühere Chef der Gefängnisverwaltung am Sonntagabend (Ortszeit) weiter
  • 105 Leser

Nord Stream 2 Pipeline-Bau schreitet voran

Ungeachtet des politischen Streits und des noch ungeklärten Trassenverlaufs vor der dänischen Ostseeinsel Bornholm schreitet der Bau der Erdgasleitung Nord Stream 2 voran. Wie das Tochterunternehmen des russischen Staatskonzerns Gazprom mitteilte, sind vor der Südostspitze Rügens nun zwei bereits im Vorjahr verlegte Leitungsstücke von knapp 30 und 40 weiter
  • 162 Leser

Porsche Schuldschein für E-Sportwagen

Zur Finanzierung seines neuen Elektro-Sportwagens Taycan leiht sich der Autobauer Porsche 1 Mrd. Euro. Das Unternehmen platzierte einen so genannten grünen Schuldschein. Daran beteiligen sich nach Angaben des Hersteller mehr als 100 institutionelle Investoren wie Banken, Pensionsfonds und Versicherungen – viele von ihnen aus Asien. Der weiter
  • 173 Leser

Portugiesen geht der Sprit aus

In Portugal hat mitten in der Sommersaison ein unbefristeter Streik der Tanklastwagenfahrer begonnen. Weil viele Autofahrer in Erwartung des Ausstandes schon am Wochenende vollgetankt hatten, haben nach Angaben eines Nutzerportals fast 15 Prozent der rund 3000 Tankstellen im Land kein Benzin oder keinen Diesel mehr oder sogar gar keinen Treibstoff. weiter
  • 141 Leser
Flüchtlinge: Jesiden in Baden-Württemberg

Protest gegen Kürzung

Kommunen und Landkreise kritisieren den Beschluss der grün-schwarzen Landesregierung, bei der Betreuung verfolgter Jesidinnen zu sparen. Auch Grüne finden das Verhalten unverständlich.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Bund aufgefordert, nach Baden-Württembergs Vorbild verfolgte Jesiden aufzunehmen – doch in seiner Heimat rumort es: Grün-Schwarz hat nämlich die Unterstützung für Jesidinnen, die sie selbst nach Deutschland geholt hat, zurückgefahren. Im Stuttgarter Sozialausschuss schimpfen Stadträte seit weiter

Proteste legen Flughafen Hongkong lahm

Wegen der anhaltenden Proteste der Demokratie-Bewegung hat Hongkongs Flughafen am Montag sämtliche Abflüge für den Rest des Tages gestrichen. Der Flughafen gilt als wichtiges Drehkreuz in Südostasien und ist einer der belebtesten Airports weltweit. Tausende Demonstranten versammelten sich in der Abflugs- und Ankunftshalle, um gegen Regierung und Polizeigewalt weiter
  • 136 Leser

Prozess dauert länger

Gericht in Freiburg rechnet 2019 nicht mehr mit Urteil.
Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen vor einer Disco rechnet das Landgericht Freiburg nicht mehr mit Urteilsverkündungen in diesem Jahr. Wegen der umfangreichen Beweisaufnahme werden weitere Verhandlungstage im kommenden Jahr notwendig sein, wie das Gericht am Montag mitteilte. Unter anderem müssten zusätzliche Zeugen gehört werden. weiter
Kommentar Jens Schmitz zur Debatte um die Betreuung derJesiden

Rückzieher wäre zu früh

Die Anerkennung war groß, als Baden-Württemberg 2015 beschloss, 1000 jesidische Frauen und Kinder aufzunehmen. Sie wuchs, als eine der Geflüchteten, Nadia Murad, 2018 den Friedensnobelpreis erhielt. Doch wer bestellt, sollte zahlen: Die Landesregierung darf ihr Sonderkontingent nicht zu früh in die normale Flüchtlingsbetreuung überführen. Mit Humanität weiter

Sakai vor dem Abflug

Zweitligist Hamburger SV hat den japanischen Ex-Nationalverteidiger Gotoku Sakai für Vertragsgespräche freigestellt. Der nur noch zur Reserve zählende frühere Stuttgart-Profi, den der HSV gerne transferieren möchte, wird vom J-League-Club Vissel Kobe umworben. Steurer verlässt den FCH Der 1. FC Heidenheim verleiht Innenverteidiger Oliver Steurer an weiter

Salzgitter schreibt rote Zahlen

Der Stahlkonzern Salzgitter ist im zweiten Quartal 2019 mit 0,3 Mio. EUR leicht in die Verlustzone gerutscht. Im Vorjahresquartal hatte der Konzern noch einen Gewinn von gut 70 Mio. EUR verzeichnet. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 160 Leser

Schwerverletzte bei Unfall auf der A5

Bei einem Lastwagen-Unfall auf der A5 sind zwei Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt worden. Laut Polizei stießen am Montagvormittag vier Transporter auf der Strecke Richtung Frankfurt bei Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) zusammen. Der Schaden belief sich auf mehrere 100 000 Euro. Ein 48 Jahre alter Fahrer war mit seinem Lastwagen am Ende eines Staus weiter
  • 130 Leser

Simone Biles macht mächtig Wirbel

Die vierfache Olympiasiegerin Simone Biles hat die Grenzen im Kunstturnen erneut verschoben. Sie schaffte bei den US-Meisterschaften in Kansas City in ihrer Boden-Kür als erste Frau einen gehockten Doppelsalto mit drei Schrauben. Es gibt nicht viele männliche Kunstturner, die sich an diese Schwierigkeit heranwagen. Eine offizielle Würdigung würde Simone weiter
  • 190 Leser
Langenburg Turm überragt Jagsttal

Skeptiker sind überwältigt

Hoch über dem Tal der Jagst zieht nicht nur das Langenburger Schloss die Blicke auf sich, sondern auch der Turm eines ungewöhnlichen Hotels.
Die einen erinnerte das Bauwerk an einen Wachturm an der Berliner Mauer, für die anderen ist es ein architektonisches Glanzstück: der 27 Meter hohe Turm, der dem Wellness-Hotel Mawell in Langenburg (Kreis Schwäbisch Hall) als Wahrzeichen dient. Hoch über dem Jagsttal, einer der reizvollsten Ecken, die Wanderer und Radfahrer in der ganzen Region finden weiter
  • 170 Leser

Sonnenschein und Winterlicht

Die Münchner Kunsthalle schlägt ein hierzulande unbekanntes Kapitel der Kunstgeschichte auf: „Kanada und der Impressionismus“.
Im Pariser Jardin du Luxembourg fallen die Blätter, der Quai des Grands-Augustins liegt wie verzaubert im zartrosa Dämmer der Metropole. Perlmuttfarben spiegelt sich der Winterhimmel über Moret im Wasser – und sieht dieses Picknick nicht so ähnlich aus wie Manets „Frühstück im Grünen“? Nicht ganz, die skandalös nackte Dame fehlt, und weiter
  • 112 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Fußball Mit einem glanzlosen Sieg hat der VfB Stuttgart ein Erstrunden-Aus im DFB-Pokal abgewendet. Der Zweitligist setzte sich beim Drittligisten FC Hansa Rostock mit 1:0 durch. Fußball Der FC Bayern ging zum Abschluss der ersten Runde des DFB-Pokals mit einem bemühten 3:1-Sieg beim Viertligisten Energie Cottbus vom Platz. weiter
  • 100 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19 Uhr: Magenta Sport: Arena 22.30 Uhr: DFB-Pokal, Analyse der 1. Runde Sky 17 bis 4.30 Uhr: Tennis, ATP-Masters in Cincinnati/Ohio: 1. Runde Eurosport 15 Uhr: Radsport, 45. BinckBank Tour in den Niederlanden und Belgien, 2. Etappe: Blankenberge – Ardooie (167,9 Kilometer) 22 Uhr live: Radsport, 15. Tour of Utah im US-Bundesstaat weiter

Tag des Denkmals Eröffnung auf dem Münsterplatz

Der diesjährige „Tag des offenen Denkmals“ wird in Ulm eröffnet. Am Samstagabend, 7. September, wird am Ulmer Münster die Installation „Resonanzen“ einen „Rausch aus Farben & Tönen“ erzeugen, am Sonntag, 8. September, beginnt auf dem Münsterplatz um 11 Uhr die Eröffnungsfeier mit einer Gesprächsrunde und Musik. An weiter
Kommentar Rolf Obertreis zum Rückgang von Chinas Firmenkäufen

Temporäre Flaute

Manchen mag es recht sein: Die Konjunkturflaute und die Belastungen durch den Handelskonflikt mit den USA lassen chinesischen Firmen weniger Geld und Zeit, sich um Übernahmen in Europa und Deutschland zu kümmern. Damit sinkt die Gefahr, dass sie abkupfern und Know-how deutscher Firmen nutzen, denken vermutlich viele. Umgekehrt sind viele deutsche Unternehmer weiter
  • 153 Leser

Thailand feiert seine Königsmutter

Ein Selfie mit der verehrten ehemaligen Königin Sirikit: Auch wenn diese nur als Bildnis zugegen ist, lassen sich das diese thailändischen Regierungsmitarbeiterinnen nicht nehmen. Mit großem Pomp wurde in Bangkok der 87. Geburtstag der beliebten Monarchin gefeiert. Sirikit war erst vor wenigen Tagen nach einer Atemwegserkrankung aus dem Krankenhaus weiter
  • 119 Leser

Trüffelbäume sollen die Europäische Wildkatze anlocken

Experten des Landes wollen die Europäische Wildkatze anlocken und so wieder in Baden-Württemberg heimisch werden lassen – und zwar mit Trüffelbäumen. Ziel sei die dauerhafte Wiederansiedlung des seltenen Raubtiers, sagte Forstminister Peter Hauk (CDU). Dazu diene ein Pilotprojekt, das bis Ende des Jahres im Landkreis Lörrach beginnen soll. In weiter
  • 102 Leser

Tuchel will „fairen Weg“

Der PSG-Trainer stellt sich vor den brasilianischen Superstar.
Trainer Thomas Tuchel vom französischen Fußball-Meister Paris St. Germain hat nach den Beleidigungen gegen Neymar einen respektvolleren Umgang mit dem Superstar angemahnt. „Er ist weiterhin hier bei uns, und daher werde ich ihn beschützen. Ich kann verstehen, dass nicht jedem gefällt, was er gesagt und getan hat. Aber wir müssen einen fairen Weg weiter
  • 109 Leser

Tödlicher Zwischenfall bei Schauflug

Zwei Mitglieder der kolumbianischen Luftwaffe hingen während eines Schaufluges unter einem Hubschrauber an der kolumbianischer Flagge. Als das Seil riss, stürzten die Soldaten in den Tod. Foto: Luis Benavides/AP/dpa weiter
  • 132 Leser

Umweltsiegel für Gasantrieb

Erstmals ist ein Kreuzfahrtschiff mit dem Umweltsiegel „Blauer Engel“ ausgezeichnet worden: Die „Aidanova“ fährt mit Flüssiggas (LNG). Kreuzfahrtschiffe gelten als besonders umweltschädlich. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa weiter
  • 155 Leser

Urlaub im Südwesten noch beliebter

Die Statistiker melden Steigerungen. Die Buga in Heilbronn und der Center Parc Allgäu haben dazu beigetragen.
Baden-Württemberg wird als Urlaubsziel immer attraktiver, meldet das Statistische Landesamt. Demnach sind im ersten Halbjahr rund 10,6 Millionen Gäste angekommen, 2,8 Prozent mehr als 2018. Noch deutlicher fielen die Zuwächse bei den Übernachtungszahlen aus. Diese lagen bei 25,8 Millionen und damit um 943 000 oder 3,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum. weiter
  • 100 Leser

VfB setzt sich mit Mühe durch, KSC gelingt emotionaler Sieg

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart steht nach einem 1:0 in Rostock in der zweiten Runde. Zweitliga-Aufsteiger KSC kegelt Hannover 96 aus dem Wettbewerb.
Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart hat mit einem glanzlosen Sieg ein erneutes Erstrunden-Aus im DFB-Pokal abgewendet. Der favorisierte Fußball-Zweitligist setzte sich am Montagabend beim Drittligisten FC Hansa Rostock mit 1:0 (1:0) durch. Stürmer Hamadi Al Ghaddioui (19. Minute) erzielte vor 24 000 Zuschauern im Ostseestadion das Siegtor für die Schwaben, weiter
  • 195 Leser

Waldbrand Flammen auf Gran Canaria

13 Löschflugzeuge und -hubschrauber im Einsatz - Hitzewelle angekündigt
Ein Waldbrand auf der spanischen Urlaubsinsel Gran Canaria hat bereits eine Fläche von 1500 Hektar verwüstet. Regionalpräsident Angel Victor Torres warnte am Montag davor, dass für die folgenden Tage überdies eine Hitzewelle angekündigt sei. Auch Wind und mangelnde Niederschläge erschwerten die Löscharbeiten. Rund 1000 Bewohner dreier Dörfer mussten weiter

War es Notwehr?

Der gewaltsame Tod eines Auerhahns beschäftigt die Polizei.
Nach dem gewaltsamen Tod eines Auerhahns am Feldberg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Tierquälerei und wegen möglicher Verstöße gegen Artenschutzgesetze gegen zwei Männer. Das getötete Tier wurde am Montag von der Polizei beschlagnahmt und werde nun untersucht, sagte ein Sprecher. So solle die Todesursache festgestellt werden. Die Tat habe weiter

Wer zahlt für die Kippen am Straßenrand?

Ministerin Schulze beklagt eine Müllflut. Sie will die Hersteller an den Entsorgungskosten beteiligen.
2,8 Milliarden Kaffeebecher aus Plastik oder Pappe werden jedes Jahr verkauft; 4,5 Billionen Zigarettenstummel landen jährlich auf deutschen Straßen – die Kosten für die Entsorgung tragen die Kommunen. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) will die Hersteller in die Pflicht nehmen. Kann das klappen? Wir beantworten wichtige Fragen. Wann greift weiter
  • 144 Leser
Na sowas

Wespen halten Flüchtenden in Schach

Auf manche Helfer würden Polizisten gern verzichten. So in Oldenburg, wo ein Wespenschwarm einen 32-jährigen Mann an der Flucht gehindert hat, als er Polizisten davonlief, die ihn zwecks Verbüßung einer elfmonatigen Haftstrafe zuhause abholen wollten. Statt mitzukommen sprang der Mann vom Balkon – genau auf ein Wespennest. Er schlug um sich, aber weiter

Wiedergeborene Welterneuerer?

Abschlussbericht der Polizei zum Armbrustfall bestätigt die Vermutung vom Sektenselbstmord.
Drei Tote in einer Pension in Passau, erschossen mit einer Armbrust – die Nachricht hat im Mai tagelang Schlagzeilen produziert. Der Tod zweier Frauen in Niedersachsen ließ den Fall noch mysteriöser erscheinen. Jetzt zeigt der Abschlussbericht der Polizei, dass die Vermutung richtig war, nach der es sich bei der Gruppe um eine Art Sekte gehandelt weiter
  • 110 Leser

Zinsflaute Versicherer wollen Bargeld bunkern

Deutsche Versicherungsgesellschaften erwägen, das Geld der Kunden bar zu bunkern. „Je niedriger die Zinsen sind, desto attraktiver wird es, Geld in Tresoren zu lagern“, sagte der Chefvolkswirt des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft, Klaus Wiener. „Einige Versicherer schauen sich das derzeit sehr genau an.“ Versicherer weiter
  • 147 Leser

Zukunft der Regierung in Italien offen

Senat soll am Dienstag über Zeitplan für weiteres Vorgehen abstimmen.
In der Regierungskrise in Italien dauert die Ungewissheit über die weitere Entwicklung an. Die Fraktionschefs des Senats konnten sich am Montag nicht auf einen Zeitplan über das weitere Vorgehen einigen. Nun soll der Senat am Dienstagabend über einen Termin für das Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Giuseppe Conte abstimmen. Die Senatoren müssen weiter
  • 110 Leser

Zukunft der Regierung in Italien offen

Senat soll am Dienstag über Zeitplan für weiteres Vorgehen abstimmen.
In der Regierungskrise in Italien dauert die Ungewissheit über die weitere Entwicklung an. Die Fraktionschefs des Senats konnten sich am Montag nicht auf einen Zeitplan über das weitere Vorgehen einigen. Nun soll der Senat am Dienstagabend über einen Termin für das Misstrauensvotum gegen Ministerpräsident Giuseppe Conte abstimmen. Die Senatoren müssen weiter
  • 100 Leser

Ölkonzern verdient weniger

Der weltgrößte Erdölkonzern Saudi Aramco hat angesichts der gesunkenen Ölpreise im ersten Halbjahr 2019 weniger verdient. Der Nettogewinn belief sich auf 46,9 Mrd. Dollar (41,9 Mrd. EUR), 12 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2018. Südkorea straft Japan ab Im Handelsstreit mit Japan hat Südkorea die Exportkontrollen verschärft. Japan wurde in eine weiter

Österreicher bieten für Osram

Der Kampf um die Übernahme des angeschlagenen Lampenherstellers Osram (München) ist neu entbrannt. Nachdem das Angebot der US-Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle bei Anlegern auf Skepsis stieß, hat der österreichische Halbleiterkonzern AMS (Graz) einen zweiten Anlauf gestartet. AMS will Osram für 38,50 EUR je Aktie oder insgesamt 4,2 Mrd. EUR weiter
  • 161 Leser

Leserbeiträge (4)

Barthle: Tunnel aktuell finanzierbar ( P-GT von heute )

Das Böbinger Aktionsbündnis ist gut beraten, den Artikel in der P-GT gründlich zu lesen und alle 'wenn' und 'aber' anzustreichen - es gibt genügend davon.

Was bei allem Wortgeklingel 'rüberkommt, ist - nun, ich will es mit einem Vergleich probieren:

Ich saß vor Jahren in einem Gmünder Restaurant, und am Nebentisch

weiter
  • 3
  • 601 Leser
Nachhaltig sieht anders aus

Zum Thema Klima:

Bei der aktuellen Klimakampagne namens Panik, als Schlüsselwort, mit dem bekannten Hang zur Dramatik: „Wenn wir jetzt nichts tun, ist alles zu spät.“ Leider werden dabei keine nachhaltig belastbaren Lösungen aufgezeigt, um eine vermeintlich vor dem Untergang stehende Welt zu retten.

weiter
Lesermeinung

Zum „Kampf gegen die Plastiktüten“:

Na endlich! Die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze sagt den Plastiktüten den konsequenten Kampf an und fordert ein Verbot derselben, nachdem der Handel bei allen positiven Ansätzen den konsequenten Verzicht nicht hinbekommt. Außerdem gibt es weiter einen Teil der Verbraucherinnen und Verbraucher, die mit Einsicht und Vernunft nicht zu erreichen

weiter
  • 4
  • 199 Leser
Lesermeinung

Zum Thema Hallenbad:

Eine sehr gute Nachricht für die Natur am Nepperberg, die Frischluftzufuhr für Schwäbisch Gmünd und dem Kampf gegen den Klimawandel – das neue Spaßbad wird nicht gebaut. Der Bürgerinitiative (BI) Taubental und dem Regierungspräsidium sei Dank, dass sich Gmünd nicht in eine ausweglose Schuldenfalle manövriert hat. Doch spätestens seit den Plänen von

weiter
  • 5
  • 186 Leser