Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. August 2019

anzeigen

Regional (73)

Wo die Stadt dem Radfahrer Schub gibt

Verkehr Verkehrsplaner Uwe Petry arbeitet am Radverkehrskonzept der Stadt Aalen. An manchen Stellen in der Weststadt ist die Verkehrsführung für Zweiräder allerdings nicht so einfach.

Aalen

Hofherrnstraße, Wellandstraße, aber auch die Rombacher Straße jenseits der B29 – sie sind bedeutende Punkte im neuen Radverkehrskonzept der Stadt Aalen. Bei der Stadtverwaltung wird zurzeit geprüft, wie Bedingungen für Radfahrer dort verbessert werden können.

Verkehrsplaner Uwe Petry vom Darmstädter Büro VAR+ erarbeitet das Radverkehrskonzept,

weiter
  • 4
  • 200 Leser

Alles rund um die Biene

Imkerverein Vorträge, Workshops und vieles mehr im Himmelsgarten.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Mit einem Vortrag zum Thema „Blüflächen anlegen – aber wie richtig?“ startet am Freitag, 23. August, um 19 Uhr wieder ein langes Wochenende beim Imkerpavillon im Himmelsgarten. Referentin Christine Rees, Gartenarchitektin und Imkerin, gibt hierzu allen Interessierten wichtige und wertvolle Tipps.

Am Samstag

weiter

Trickbetrüger mit neuer Masche

Kriminalität Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter des Stuttgarter Landgerichts aus. Ein Richter warnt.

Stuttgart. Das Telefon klingelt und am anderen Ende ist ein Mitarbeiter des Landgericht Stuttgart – angeblich, denn: hinter den Anrufen stecken Betrüger. Seit Anfang Juli haben sich vermehrt Anrufer als Mitarbeiter des Landgerichts Stuttgart oder als „Landgericht Stuttgart – Pfändungsstelle“ ausgegeben und Geldzahlungen angemahnt,

weiter
  • 5
  • 105 Leser
Polizeibericht

2000 Euro Sachschaden

Lorch. Um einem Rettungswagen das Vorbeifahren zu ermöglichen, fuhr eine 30-Jährige mit ihrem Skoda am Dienstag gegen 17.15 Uhr auf der Gmünder Straße an den rechten Fahrbahnrand. Da der Abstand zu gering war, setzte sie ihr Fahrzeug ein Stück zurück, wobei sie den hinter ihr stehenden Ford eines 35-Jährigen streifte. Den bei dem Unfall entstandenen

weiter
  • 571 Leser
Polizeibericht

Kastell beschmiert

Welzheim. Unbekannte haben am vergangenen Wochenende am Römischen Ostkastell Hinweistafeln, ein Tor des Bauwerkkomplexes und einen hölzernen Brunnen mit schwarzer Farbe besprüht und bemalt. Wie die Polizei mitteilt, verursachten die Vandalen einen Sachschaden in Höhe von rund 700 Euro. Die Polizei Welzheim, die am Mittwoch über den Vorfall informiert

weiter
  • 389 Leser
Polizeibericht

Mäh-Roboter entwendet

Mutlangen. Einen grünen Mäh-Roboter der Marke Gardena entwendeten Unbekannte in der Zeit zwischen Freitagmorgen, 10 Uhr, und Montagmorgen, 10 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, befand sich der Roboter in einem Garten in der Haldenstraße. Hinweise auf den Dieb beziehungsweise den Verbleib des Mäh-Roboters nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon

weiter
  • 775 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro entstand am Dienstagabend gegen 18 Uhr bei einem Verkehrsunfall, der sich in der Rinderbacher Gasse ereignete. Das teilt die Polizei mit. Eine 85-Jährige hatte beim Rangieren mit ihrem Smart den VW Lupo eines 51-Jährigen beschädigt.

weiter
  • 393 Leser

Zahl des Tages

2

Hitzesommer in Folge haben dem Wald auf der Ostalb zugesetzt. Das Forstdezernat hält es deshalb aber nicht für angebracht, auf Zedern und andere Exoten aus dem südeuropäischen Raum zu setzen.

weiter
  • 503 Leser

Bauarbeiten Problemstelle wird behoben

Heuchlingen/Mögglingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt ab Montag, 26. August, mit den Arbeiten zur Sanierung der Setzungsschäden auf der Straße zwischen Mögglingen und Heuchlingen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 6. September, abgeschlossen sein. Die Strecke zwischen Mögglingen und Heuchlingen weist auf einer Länge von etwa

weiter
  • 585 Leser

Alte Dampfspeicherlok anschauen

Dampfloks Ein besonderes Exponat aus dem Bestand des Vereins Bayerisches Eisenbahnmuseum in Nördlingen wird am Wochenende, 24. bis 25. August, während der Dampftage gezeigt: die 107 Jahre alte Dampfspeicherlok 6601. Das Eisenbahnmuseum ist je von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: privat

weiter
  • 461 Leser

Innovative Modelle statt Klein-Klein

Verkehr Warum die Junge Union Ostalb eine kilometerabhängige Maut ablehnt.

Aalen. Der christdemokratische Nachwuchs der Ostalb spricht sich gegen eine kilometerabhängige Maut aus, wie sie Ministerpräsident Winfried Kretschmann gefordert hat. Mobilität, Nachhaltigkeit und Effizienz miteinander zu versöhnen, sei eine der großen politischen Herausforderungen unserer Zeit, betont Markus Bosch, Kreisvorsitzender der Jungen Union.

weiter

Land will Kinder besser fördern

Aalen. Mit der Strategie „Starke Kinder – Chancenreich“ will das Sozialministerium die Startbedingungen für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg verbessern. Dafür stellt das Land weitere rund vier Millionen Euro für Projekte gegen Kinderarmut zur Verfügung. Davon stammen rund zwei Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen

weiter

Service für Gründer kommt gut an

IHK Hunderte Interessierte haben Beratungsangebote der IHK-Ostwürttemberg genutzt. Viele davon wurden zu Gründern.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg zieht eine positive Halbjahresbilanz ihres Gründerservices. Fast 1000 telefonische und persönliche Kontakte zum Thema Gründung habe es im ersten Halbjahr 2019 gegeben. Die Kammer erwarte dieses Jahr mehr Gewerbeanmeldungen. Analysiert hat die IHK auch die tatsächliche Gründungsquote der von ihr beratenen angehenden

weiter
  • 279 Leser
Tagestipp

Krimi-Lesung der Buchstützer

Die Buchstützer lesen aus dem Kriminalroman „Halbpension mit Leiche” geschrieben vom Autorenteam „Die Acht“. Die Geschichte handelt von einer Gruppe von Mördern, die sich durch die Eröffnung einer Pension eine neue Chance erhoffen. Die skurrile Krimikomödie lässt keine Turbulenzen und Verwicklungen aus.

Garten Palais Adelmann

weiter

Ersatz für Sommerbiathlon bei den Schützen

Vereine Lichtgewehrschießen bei der Hocketse. Schützenkameradschaft verzeichnet Mitgliederzuwachs.

Böbingen. Eine Riesenfreude hatten die Jugendlichen mit zwei Lichtgewehren und Laserpointer bei der Hocketse der Schützenkameradschaft am Dorfplatz in Oberböbingen.

Nachdem das geplante Sommerbiathlon im Park am alten Bahndamm mangels Teilnehmern abgesagt wurde, baute der Vorsitzende der Schützenkameradschaft Oberböbingen, Wolfgang Klotzbücher, zwei

weiter
Kurz und bündig

Lesungen im Essinger Park

Essingen. Spannende Geschichten und Märchen für Klein und Groß werden am Sonntag, 25. August, im Essinger Schlosspark vorgelesen. Um 14 Uhr ist Start mit der Geschichte von der „Remsquellnixe“ am Teich. Dann geht es weiter im Halbstundenrhythmus. Um 20 Uhr beginnt die letzte Lesung aus dem Krimi „Mordschau“ unter den Blutbuchen.

weiter
  • 145 Leser

Überladen auf der Autobahn

Polizeibericht Beamte stoppen Fahrer mit zu viel Gewicht im Anhänger.

Giengen. Einer Polizeistreife fiel am Dienstag gegen 15.30 Uhr auf der A 7 ein Mercedes mit Anhänger auf. Der mit Steinen und Split beladene Anhänger hatte plattgedrückte Reifen und schaukelte leicht. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Anhänger eine zulässige Gesamtmasse von 600 Kilogramm hatte. Tatsächlich war der Anhänger um

weiter

Pizza, Pasta, Baden und Kultur

Ausfahrt Die Jugendinitiative Lautern organisiert ihre mittlerweile 15. Jugendfreizeit in Ravenna. 46 Jugendliche und fünf Betreuer hatten unter der Leitung von Bernhard Deininger wieder mächtig viel Spaß.

Heubach-Lautern

Ein halbes Jahr lang hatten sich die 46 Jugendlichen und ihre fünf Betreuerinnen und Betreuer auf diese Woche gefreut: Endlich war es soweit, die 15. JiL-Jugendfreizeit nach Marina di Ravenna unter der Leitung von Bernhard Deininger startete um 3.45 Uhr in Lautern auf dem Parkplatz vor dem Jugendhaus. Nach einer aufregenden Fahrt mit

weiter

Immer auch das Kleingedruckte lesen

Gartenschau Ermäßigung für BUGA Heilbronn muss im Remstal geltend gemacht werden.

Gmünd / Heilbronn. Bei den Verkaufsstellen für Dauerkarten zur Remstal-Gartenschau sind bislang mehr als 4000 Tageskarten für einen Besuch der Bundesgartenschau in Heilbronn verkauft worden. Diese Zahl nennt Claudia Ingelmann, Sprecherin der Remstal-Gartenschau. Die Remstal-Card-Inhaber kaufen die Eintrittskarte für Heilbronn deshalb im Remstal, weil

weiter
  • 122 Leser

Landfrauen Ausklang im Kräutergärtle

Schwäbisch Gmünd. Die Landfrauen laden am Freitag und Samstag, 23. und 24. August, jeweils von 16 bis 18 Uhr zu einem stimmungsvollen Tagesausklang ein. Susanne Dalke, Kräuterpädagogin aus Ruppertshofen, berichtet über die Kräutervielfalt. Am Samstag wird zudem Volker Kugel, Leiter des Blühenden Barocks in Ludwigsburg, um 16 Uhr erwartet. Die Bewirtung

weiter

Einbruch in Wohnung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Einbrecher ist zwischen Mittwoch, 14. August, und Mittwoch, 21. August, in eine Wohnung in der Oderstraße eingedrungen. Der Täter hatte hierzu ein Fenster aufgebrochen und anschließend die Wohnung durchsucht. Über Diebesgut liegen der Polizei derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert

weiter
  • 636 Leser

Sand vor dem Rathaus ist wieder trocken

Freizeit Nur wenig Betrieb herrschte in den vergangenen Tagen auf dem Spielplatz auf dem Gmünder Marktplatz. Der Grund war nass und feucht: Regen. Zum Wochenende hin soll das Wetter wieder besser werden – zur Freude von vielen Kindern, die vor dem Rathaus im Sand spielen wollen. Foto: Tom

weiter
  • 313 Leser

Zahl des Tages

100

Jahre ist es her, dass sich im Rems-Murr-Kreis ein Schwarzstorch niedergelassen hat. Seitdem ist er nie wieder gesichtet worden. Doch nun hat er sich wieder einer angesiedelt. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 14.

weiter
  • 243 Leser

Suppenküche im „Hof der Engel“

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des 750-jährigen Bestehens der Hospitalstiftung bietet der Generationentreff Spitalmühle unter dem Motto „Sei ein Engel“ eine Suppenküche im „Hof der Engel“ im Spitalinnenhof an. An diesem Donnerstag, 24. August, um 11 Uhr eröffnet Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm die Suppenküche. Die leckeren

weiter
Guten Morgen

Weil Glück relativ ist

Anke Schwörer-Haag macht sich Gedanken über soziales Verhalten

Scherben, bringen Glück“, weiß der Volksmund. Ob der Fahrer eines Getränketransports sich im Glück wähnte, als er in Heubach im Kreisverkehr an der Einmündung der Mögglinger Straße seine Ladung verloren hat, ist fraglich. Schön für ihn dürfte dagegen gewesen sein, dass Glas und Kästen so schnell wieder aufgeräumt waren, dass die Polizei erst

weiter

Zahl des Tages

0

Bauplätze in städtischer Hand gibt es derzeit in Heubach. Wie es ansonsten um mögliche Baugebiete in Heubach und Lautern steht, lesen Sie in dem Artikel „Baugebiet in Lautern auf Eis gelegt“.

weiter
  • 357 Leser

B 29 bei Essingen zwei Tage gesperrt

Verkehr Grund sind Belagssanierungen auf Höhe Bauhaus. Umleitungen sind eingerichtet.

Essingen. An alle Autofahrer: Von Freitag, 23. August, 9 Uhr, bis Sonntag, 25. August, etwa 22 Uhr, ist die B 29 in Fahrtrichtung Aalen voll gesperrt. Das teilt das Landratsamt mit. Die Verkehrsteilnehmer in Richtung Schwäbisch Gmünd/Stuttgart werden wechselseitig auf der B 29 geführt. Die Sperrung sei wegen zwingend notwendiger Belagssanierungsarbeiten

weiter

Eine Woche für Senioren

Gartenschau In Böbingen gibt's nächste Woche viel Programm.

Böbingen. Vorab laden vier Weinhändler zum Weintreff am Samstag, 24. August, ab 19 Uhr in die ODR-Arean im Park. Karten gibt's im Rathaus. Start der Seniorenwoche ist am Montag, 26. August, mit einem Skatturnier im Seniorenzentrum. Am Dienstag gibt's den „längsten Mittagstisch im Remstal“ ab 14 Uhr im Seniorenpark. Die Rentnerband feiert

weiter

Förderverein fährt zum Ammersee

Heubach. Beim Tagesausflug 2019 am Donnerstag, 4. September, fahren die Mitglieder des Fördervereins Altenhilfe Heubach zum Kloster Andechs und zum Ammersee. Die Abfahrt erfolgt von der Bushaltestelle Poststraße in Heubach um 9 Uhr.

Die Ausflügler wollen, so weit möglich, die Autobahn meiden und fahren stattdessen auf nicht zu kurvigen Landstraßen.

weiter

Traditionelles Bergfest auf Sängerstand

Liederkranz Das Bergfest auf dem Sängerstand mit Blick aufs Gärtnerdorf war Treffpunkt für die Freunde des Liederkranzes. Der Kletterbaum, aufgestellt von Bernhard Schmid, war für die Kinder die Attraktion. Der GMV Concordia Durlangen und der Gemischte Chor des Liederkranzes sangen. Foto: en

weiter
  • 251 Leser

Einbruch Diebe hauen ohne Beute wieder ab

Essingen. Vermutlich am Montag drang ein Einbrecher über die Garage in ein Wohnhaus am Steigriegel ein. Er war über einen angrenzenden Acker in den Garten gelangt und über die Terrasse in die Garage gegangen, berichtet die Polizei. Möglicherweise verließ er das Gebäude, als er bemerkte, dass die Bewohnerin zu Hause war. Entwendet wurde nichts, der

weiter
  • 258 Leser

Mögglinger auf den Gipfeln

Wanderung AH-Fußballer des FC Stern besteigen den Säntis und den Altmann im Alpsteingebirge bei zweitägiger Bergtour.

Mögglingen. „Der Berg gehört einem erst, wenn man wieder unten ist.“ Dieser Leitsatz war ständiger Begleiter der AH-Fußballer des FC Stern Mögglingen auf ihrer Zwei-Tagestour mit den Gipfelzielen Säntis (2501 Meter) und Altmann (2435 Meter), den beiden höchsten Bergen im Alpsteingebirge. Nachdem die Autos auf dem Dorfparkplatz in Wildhaus

weiter

36 Pfähle für die neue Kocherbrücke

Großbaustelle Beim Vororttermin in der Burgstallstraße erklären Verantwortliche, was rund um den Neubau der Kocherbrücke bewerkstelligt werden muss.

Aalen

Seit knapp drei Monaten ist die Kocherbrücke in der Burgstallstraße gesperrt. Vor dem alten Bahnwärterhäuschen steht ein nagelneuer Kran der Baufirma Awus Bau. Am Flussufer des Kochers sind ein riesengroßes Bohrgerät des Unternehmens G&R Spezialtiefbau und ein Betontransporter im Einsatz. Ihr Lärm lässt schon von Weitem erahnen: Die Arbeiten

weiter

Schweißtreibendes Sommerfest der Hockeyabteilung

Vereine Bei hochsommerlichen Temperaturen ging das Sommerfest der Hockeyabteilung des FC Normannia Gmünd über die Bühne. Das Sommerfest erfreut sich dabei immer größerer Beliebtheit: 90 Anmeldungen bedeuteten für die Organisatorin Ulle Schünemann einen neuen Rekord. Nach einer Ansprache von Abteilungsleiter Florian Waibel wurde das Fest mit einem „Mixed

weiter

TSV ist sportlich erfolgreich und sozial engagiert

Vereine Nicht nur auf dem Sportplatz präsentierten sich die Fußballer des TSV Großdeinbach durch den Aufstieg in die Bezirksliga in der abgelaufenen Saison überragend. Auch im sozialen Bereich sind die Jungs von Trainer Patrick Wahl erstklassig: Durch tatkräftige Unterstützung der Fußballer wurden beim Konzert der „Pantalones Apretados“

weiter
Kurz und bündig

Blutspende in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden an diesem Donnerstag, 22. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Es wird gebeten,

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Dorffest in Kleindeinbach

Gmünd-Großdeinbach. Die Dorfgemeinschaft Kleindeinbach veranstaltet ein zweitägiges Dorffest. Start ist am Samstag, 24. August, mit einer Bierprobe um 17 Uhr. Am Sonntag, 25. August, wird ab 11 Uhr zum Frühschoppen eingeladen. Das Dorffest findet im Zelt und davor in der Ortsmitte von Kleindeinbach bei jeder Witterung statt. Gäste sind willkommen

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Feuerwehrhock in Rechberg

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rechberg lädt zum Feuerwehrhock am kommenden Sonntag, 25. August, am Feuerwehrhaus in rech berg ein. Beginn ist um 11 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt

weiter
  • 234 Leser

Musik zum Feierabend

Veranstaltung „The Friendship-Group“ am Donnerstag ab 19 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Die Band „The Friendship-Group“ spielt am Donnerstag, 22. August, um 19 Uhr auf der Remspark-Bühne. Die siebenköpfige Band hat die Vision, Menschen jeden Alters mit guter und unterhaltsamer Musik zu begeistern. Das Publikum darf sich freuen auf alte Jazz-Klassiker wie „Blue Bossa“ von Kenny Dorham oder „Isn't

weiter

Spannende Kickerspiele und bunte Graffiti

DRK-Quartiersarbeit Kinderferienwoche im Jugendraum und Seniorensommer.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Kinder der Ganztagesbetreuung luden alle Straßdorfer zu selbstgebackenem Kuchen sowie Kaffee und kühlen Getränken im „Generationencafé“ in Straßdorf. Damit wurde gemeinsam der Abschluss der Kinderferienwoche und des zweiwöchigen Seniorensommers der DRK-Quartiersarbeit gefeiert.

Neben dem gemütlichen Beisammensein

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Evi und Johann Brusda zur Goldenen Hochzeit

Erika und Klaus Schmid, Bettringen, zur Goldenen Hochzeit

Ioannis Mitrouskas zum 85. Geburtstag

Rosemarie Gyarmaty, Zimmern, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Hermann Heller zum 70. Geburtstag

Böbingen

Ingeborg Wittich zum 85. Geburtstag

Eschach

Jakob Sawazki zum 70. Geburtstag

weiter

Noch ein Mal Orgelsommer

Musik Die Konzertreihe in der Lorcher Stadtkirche geht am Sonntag zu Ende.

Lorch. Der Lorcher Orgelsommer in der Stadtkirche geht am kommenden Sonntag, 25. August, um 17 Uhr zu Ende. Zum Abschluss gibt es ein Konzert mit dem Stuttgarter Organisten Andreas Willberg. Jan Sweelinck, Johann Adam Reincken, Dietrich Buxtehude und vier Werke des Orgelgroßmeisters Johann Sebastian Bach stehen auf seinem Programm. Im Anschluss an

weiter
Kurz und bündig

Wandern in den Weinbergen

Waldstetten-Wißgoldingen. Der Obst- und Gartenbauverein Wißgoldingen lädt am Samstag, 24. August, zu einer Wanderung durch die Weinberge von Remshalden. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13 Uhr an der Kaiserberghalle. Von dort geht's mit dem Auto zum Wanderparkplatz oberhalb von Rohrbronn. Eine Einkehr ist geplant. Mitglieder und

weiter

Arbeiten am Kupfernetz

Waldstetten. Ein kurzes, aufgerissenes Stück Gehweg, umgeben von Baustellen-Baken, stört derzeit den Bewegungsfluss auf dem Gehweg an der Gmünder Straße schräg gegenüber des Waldstetter Rathauses. Und es wird nicht das einzige bleiben. Es handle sich dabei um Routinearbeiten am Kupfernetz, teilt die Telekom auf Anfrage mit. Und weiter: „Wir werden

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung Zwillingsbörse

Gschwend. Sie lockt Eltern von weither an: Am Sonntag, 8. September, von 14 bis 16 Uhr die sechste Auflage der Zwillingsbörse in der Gemeindehalle Gschwend. Die Location bietet viel Platz auch für Zwillingswägen. Verkauft werden Kinderkleidung, Kinderwägen, Zubehör, Spielsachen, Fahrzeuge... Alles für Zwillinge/Mehrlinge. Genügend Parkplätze gibt es

weiter
Kurz und bündig

Seniorengerechtes Gehen

Gschwend. Der nächste Lauftreff unter dem Motto „Seniorengerechtes Gehen“ ist am Montag, 26. August. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Hagberg. Eingeladen sind alle Senioren, die in Gemeinschaft gehen wollen. Wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, kann sich beim Bürgerbüro melden.

weiter
  • 213 Leser

Vollsperrung wegen Belags

Verkehr Gut zwei Monate ist die Kreisstraße K 3328 zur Ziegelhütte dicht.

Ruppertshofen/Eschach. Wegen von Belagsarbeiten wird die K 3328, die von Ruppertshofen nach Seifertshofen führt, zwischen Tonolzbronn und Ziegelhütte im Zeitraum von Mittwoch, 21. August, bis Donnerstag, 31. Oktober, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung wird in beiden Fahrtrichtungen über die L 1080 auf der Frickehofer Höhe und die

weiter
  • 572 Leser

Wohnen statt Gärten in der Weststadt

Innenstadt Noch laufen Abstimmungen für das Großprojekt mit 150 Wohnungen auf dem Fehrle-Gelände. Stadtverwaltung sieht weitere solche Abwägungen.

Schwäbisch Gmünd

Eine zentrumsnahe Grünfläche bebauen, um Wohnraum zu schaffen? Diese Frage beantworteten die Stadträte vor der Sommerpause im Fall der Gärtnerei Fehrle in der Weststadt mit „Ja“. Immerhin möchte die Landes-Gau-Genossenschaft auf dem Areal zwischen Schwerzerallee, Siechenbergweg und Goethestraße 150 Mietwohnungen schaffen,

weiter
  • 5
  • 210 Leser

Wildkräuter – gut für die Natur und für die Gesundheit

„Unkraut aufessen statt jäten“, rät Nicoletta Diebold, die aus Dewangen stammt und die Liebe zur Natur im Elternhaus gelernt hat. „Unkräuter“ seien in der Lage, den Körper mit Vitaminen, Mineralstoffen und einer Vielzahl an sogenannten sekundären Pflanzenbegleitstoffen zu versorgen. In der Natur seien sie auch wichtig für Insekten.

weiter

Leckeres Mitbringsel für Freunde

GT Sommerserie Schnelle Wildkräuterküche (4) Ein italienischer Nudelsalat als Alternative zur deutschen Partyvariante – angereichert aus der ursprünglichen Ostalbnatur.

Schwäbischer Wald

Da hätte ich mich reinlegen können“, schwärmt Nicoletta Diebold vom Nudelsalat ihrer italienischen Freundin Roberta. Dessen Basis sind neben „kompakter Pasta“, frische Rucola, saftige Tomaten, Oliven. Ideal wenn Gäste kommen oder als Mitbringsel für ein Büfett bei Freunden. Mit der Zeit habe sie das Originalrezept

weiter
Der besondere Tipp

Die Kächeles in Bargau

Im neuen Programm „Dorftratsch Deluxe“ sind Ute Landenberger und Michael Willkommen als Käthe und Karl-Eugen Kächele wieder voll in ihrem Element. Es gibt kein Thema, über das sie sich nicht mit ihrem ironisch-subtilen bis krachend-schwäbischen Humor das Maul zerreißen würden.

Die Kächeles sind am Samstag, 7. September, ab 20 Uhr beim Musikverein

weiter

Ratlosigkeit im Wald - welche Bäume überleben in Zukunft?

Forst Unter dem zweiten Hitzesommer in Folge leidet der Wald. Die verschiedensten Baumarten zeigen Schäden und Fachleute sind unsicher, auf welche Baumart man in Zukunft setzen soll.

Ellwangen

Am Galgenwald in Ellwangen verdorren die Bäume, das fängt schon am Waldrand an. Junge, trockene Birken am „Kreuz der Heimat“. Ursprünglich eine Pflanzaktion von Schülern zur Komplettierung der Birkenallee, kann man als Zeichen dafür nehmen, wie schwer es ist, in trockenen Jahren einen Baum zu pflanzen. Die Forstämter melden Verluste

weiter

Müntefering zu Gast in Lorch

Vortrag Ehemaliger Bundesminister spricht in der Lorcher Stadtkirche.

Lorch. Alle zwei Jahre lädt das Hospiz Lorch einen prominenten Redner in die Stadtkirche nach Lorch ein. Vor zwei Jahren ist der Einladung Pater Anselm Grün gefolgt, in diesem Jahr wird Franz Müntefering (SPD), ehemaliger Bundesminister und Vizekanzler, am Dienstag, 10. September, um 18.30 Uhr in der Stadtkirche sprechen. Der Eintritt kostet fünf Euro,

weiter

Make Ostwürttemberg steht bevor

Messe Die große Schau für Zukunft, Digitalisierung und Trends findet am letzten Septemberwochenende auf dem Gelände der Bosch Automotive Steering GmbH in Schwäbisch Gmünd statt.

Schwäbisch Gmünd

In zwei Industriehallen auf dem Gelände der Bosch Automotive Steering GmbH in der Lorcher Straße in Schwäbisch Gmünd tut sich am Samstag, 28., und Sonntag, 29. September, eine faszinierende Welt auf. Die Make Ostwürttemberg öffnet die Türen zu neuen Technologien. Roboter, Drohnen, Virtual Reality, Schokolade aus dem 3D-Drucker, Sitzen

weiter
  • 5
  • 801 Leser

Rundfunkverbrechen bringt den Tod

Stolpersteine (4) Karl Schiele: Der Arbeiter und Kommunist und seine Frau blieben trotz der Folter durchs Nazi-Regime standhaft. Er starb an den Folgen der „Moorhaft“.

Aalen

Es ist richtig toll, dass man jetzt an meinen Großvater erinnert. Früher wäre aber besser gewesen, dann hätte es meine Oma noch erleben können“, sagt Gerlinde Holl, Enkelin von Karl Schiele, für den am 3. Juli in der Hofherrnstraße 28 ein Stolperstein gesetzt worden ist. Ihr Großvater starb am 3. April 1944 an den Folgen der Lagerhaft,

weiter

SDZ.Druck und Medien ist auf der Make Ostwürttemberg mit von der Partie

SDZ.Druck und Medien gehört zu den Hauptsponsoren der Make Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd. Das Verlagshaus präsentiert sich auf der Messe mit einem eigenen Bereich und zahlreichen Aktionen als einer der Macher in der Region Ostwürttemberg: Die „SDZ Young Heroes“, die sich für eine Ausbildung im Medienhaus entschieden haben stellen sich

weiter
  • 5
  • 313 Leser

Baugebiet in Lautern auf Eis gelegt

Wohnen Das geplante Baugebiet an der Heubacher Straße kommt frühestens 2020/21. Die Bebauung der Fläche zwischen Heubach und Buch rückt hingegen näher.

Heubach

Das geplante Baugebiet entlang der Heubacher Straße in Lautern ist erst einmal vom Tisch. Das bestätigt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting auf Nachfrage. Die Erschließung sei sehr aufwendig. Insgesamt etwa 15 Bauplätze mit drei Baureihen waren geplant. Die oberen zwei hätten von einer neu zu bauenden Straße erschlossen werden sollen.

weiter
  • 287 Leser

Igginger KJG-Zeltlager baut bei Spraitbach ein Gallierdorf

Ferienprogramm 76 Kinder und 46 Betreuer genießen gemeinsam eine ausgefüllte und fröhliche Ferienwoche.

Iggingen/Spraitbach. „Asterix und Obelix“ war das Motto des ganz besonderen Zeltlagers, zu dem die KJG Iggingen regelmäßig einlädt. 76 Kinder und 46 Betreuer machten sich mit dem Fahrrad auf den Weg nach Spraitbach, wo die Zelte bezogen und bei strahlend blauem Himmel verschönert wurden. Von bequemen Bänken über Schuhschränke bis zu einem

weiter
  • 4
  • 101 Leser

Gmünder erleben ungarisches Spektakel

Städtepartnerschaft Eine Gmünder Delegation besucht die Partnerstadt Székesfehérvár.

Schwäbisch Gmünd. Die jährlich stattfindenden Königstage sind der große Höhepunkt von Gmünds ungarischer Partnerstadt Székesfehérvár. Während des Festivals fand alles rund um das Thema Mittelalter und ungarische Königshäuser seinen Platz. Das zehntägige Programm war gefüllt mit Kultur und Kulinarik. Die gehaltvolle ungarische Geschichte und die historische

weiter
  • 1
  • 108 Leser

Nach 100 Jahren: Schwarzstorch ist zurück

Tierwelt Im Rems-Murr-Kreis brütet seit diesem Jahr wieder ein Schwarzstorchen-Paar.

Waiblingen. Den Weißstorch kennt jeder – aber wer hat schon einmal einen Schwarzstorch gesehen? 100 Jahre lang war er bei uns ausgestorben. Nun ist der Schwarzstorch wieder im Rems-Murr-Kreis heimisch: Diesen Sommer hat er hier erstmals wieder gebrütet. Inzwischen brüten rund 50 Schwarzstorchenpaare im Land. Im Rems-Murr-Kreis wurden die Tiere

weiter
  • 108 Leser

Neue Novizin bei den Vinzentinerinnen

Kirche Die Postulantin Alexandra Leibiger ist ins Noviziat aufgenommen worden und hat ihren Schwesternamen bekommen.

Schwäbisch Gmünd. Während des kürzlich abgehaltenen Vespergottesdienstes wurde die Postulantin Alexandra Leibiger ins Noviziat aufgenommen. Sie erhielt das Schwesternkleid und den Schleier und trägt nun den Schwesternnamen Schwester Petra Maria.

„Wie mit dem Taufkleid, ziehen Sie auch mit dem Ordenskleid Christus als Gewand an“, so Spiritual

weiter
  • 132 Leser

Technisch versierte Fachkräfte

Ausbildung Abschlussfeier und Zeugnisübergabe für die Absolventen der Fachschule für Galvanotechnik an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Grund zum Feiern gab es in Schwäbisch Gmünd: Die Gewerbliche Schule konnte in diesem Schuljahr 18 erfolgreiche Absolventen der Fachschule für Galvanotechnik Schwäbisch Gmünd verabschieden. Schulleiterin Sabine Fath beglückwünschte die neuen Galvanotechniker, darunter eine Technikerin, zu ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung.

weiter
  • 102 Leser

Schulzeit erfolgreich beendet

Bildung Die Waldorfschule Schwäbisch Gmünd verabschiedet Schülerinnen und Schüler der Prüfungsklassen.

Schwäbisch Gmünd. 32 Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd haben ihre zwölfjährige Waldorfschulzeit beendet und wurden nun von der gesamten Schulgemeinschaft und ihren Familien verabschiedet. Neun Schülerinnen und Schüler beschließen ihre Schulzeit mit einem Realschulabschluss, 23 mit der Fachhochschulreife.

Im Rahmen eines

weiter

Was eine gute Freibad-Saison ausmacht

Freizeit Orga-Team blickt positiv auf Aktionen im Waldstetter Freibad zurück. Kleine Änderungen haben offenbar gewirkt. Auch Besucherzahlen insgesamt deuten auf zufriedenstellende Bilanz hin.

Waldstetten

Beachvolleyballturnier, Beachparty, Spielenachmittag und – ganz neu dieses Jahr – Open-Air-Kino: Es war einiges geboten in der aktuellen Badesaison im Waldstetter Freibad. Und: „Insgesamt sind die ganzen Aktionen sehr gut angenommen worden“, auch wenn „gern immer noch mehr Leute kommen dürfen“, sagt Maren

weiter
  • 100 Leser

Sie lesen sich durch die Sommerferien

Bildung Die Aktion „Heiß auf Lesen“ läuft seit einigen Wochen. Warum nehmen Kinder daran teil? Die Gmünder Tagespost spricht mit zwei Leseratten. Von

Schwäbisch Gmünd

Am Handy sitzen? Zocken? Nein, das ist wirklich nichts für Caterina Zambon und Harith Nadarajah. Die beiden lieben Bücher, sind Leseratten. Mindestens drei Bücher liegen bei den Zwei immer auf dem Nachttisch. Die Elfjährige und der neun Jahre alte Junge machen deshalb bei der Aktion „Heiß auf Lesen“ mit, die in der Gmünder

weiter

Volksbegehren löst Existenzängste der Bauernfamilien aus

Bei der diesjährigen Ernte gibt's Entwarnung. Die Getreideernte ist gut, der Raps enttäuscht

Nicht die Ernteergebnisse, sondern das bevorstehende "Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt in Baden-Württemberg" drückt den Bauernfamilien auf die Stimmung und löst Existenzängste aus. "Baden-Württemberg ist sicher kein Land, das sich in Fragen des Naturschutzes verstecken muss. Umso unverständlicher sind die völlig

weiter

„Sommerklang“ in der Innenstadt

Sommer in der Stadt Fünf Bands unterhalten am Samstag in Ellwangen im Wechsel an fünf verschiedenen Plätzen. Was alles geboten wird.

Ellwangen

Himmel hilf: Lass die Meteorologen Recht haben und am nächsten Samstag schönes Wetter sein. Für diesen Tag haben die Macher von „Sommer in der Stadt“ nämlich ein richtig großes Open-Air-Ding vorbereitet für alle, die Musik lieben und sich gern an einem lauen Sommerabend bewirten lassen (und das ist sicher keine Minderheit).

„Ellwanger

weiter

Die Staufer bleiben erst mal am Marktplatz

Künstlererbe Was von den bekannten Vertretern der Szene bleibt. Hans Kloss bleibt nicht nur als Staufermaler vielen Kunstfreunden in Erinnerung.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd zählte sie in den 1970er Jahre gerne zu den „Jungen Wilden“ der Kunstszene. Legenden hängen dem Quartett mit Eckhart Dietz, Walter Giers, Hans Kloss und Ed Sommer an. Für sie waren Kunst, Gesellschaft und Politik kaum trennbar. 1968 gab es die legendäre Simultanrede – die Künstler sprachen gleichzeitig

weiter

Mercedes prallt gegen Heizkraftwerk - Fahrer flüchtet

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Aalen. Ein Pkw Merecedes prallte am Mittwochmorgen gegen 2.30 Uhr gegen die Außenfassade eines Heizkraftwerkes in der Steinbeisstraße. Wie die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, kam ein  bislang unbekannter Fahrer infolge überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Straße ins Schleudern und kam von der Fahrbahn

weiter
  • 5
  • 1819 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.55 Uhr: In Aalen und Neresheim wurden gestern zwei Dachse von Autos erfasst und getötet.

7.55 Uhr: Achtung auf der A 7 Würzburg - Ulm zwischen Raststätte Ellwanger Berge West und Ellwangen besteht in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf dem Standstreifen.

7.40 Uhr: 51.500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am

weiter
  • 5
  • 2263 Leser

Zwei Dachse erfasst und getötet

In Aalen und Neresheim wurden die beiden Tiere von Autos erwischt

Neresheim. Auf der Kreisstraße 3397 zwischen Elchingen und Hohenlohe erfasste eine 28-Jährige am Dienstagabend gegen 23.50 Uhr mit ihrem Pkw Smart einen Dachs, der die Fahrbahn überquerte. Laut Polizei wurde der Vierbeiner bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

Ebenfalls nicht überlebt

weiter
  • 5
  • 3005 Leser
Guten Morgen

Nur ich und die roten Ampeln

Jürgen Steck über den Zweieinhalbfachen und Friedrich Klein

Friedrich Klein ist schuld daran, dass ich so schlecht geschlafen habe diese Nacht. Wegen der 0,05 Liter. Die verbrauche ich im Schnitt, so hat es Klein errechnet, wenn ich an einer Ampel halten muss. Stand am Dienstag in der SchwäPo – im großen Sommerinterview mit dem Fraktionssprecher der FDI im Aalener Gemeinderat. Und nachts habe ich wach

weiter
  • 4
  • 168 Leser

Regionalsport (19)

Sport in Kürze

Ein gemeinsames Turnier

Fußball. Am 14. September veranstalten die Aktiven des TSV Ruppertshofen und der Tennisclub Ruppertshofen zum ersten Mal ein Fußball-Tennis-Turnier in Ruppertshofen. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Gespielt wird auf dem Tennisplatz in Ruppertshofen. Ein Team besteht aus mindestens vier Spielern, ein Auswechselspieler kann als Option mitgenommen

weiter

Naiver Aufsteiger bezahlt Lehrgeld

Fußball, Verbandsliga Ein Doppelschlag vor der Pause entscheidet das Derby: Der TSV Essingen gewinnt vor 1000 Zuschauern verdient mit 4:1 (3:1) gegen die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Benjamin Bilger blieb zunächst ruhig. Der Trainer der TSG Hofherrnweiler sprach nach dem klaren 1:4 (1:3)-Pleite im Derby von einem „verdienten Sieg des TSV Essingen“. Dann aber platzte es aus ihm heraus: „Drei der vier Tore schießen wir selbst ...“, ärgerte sich Bilger und stellte klar: „Das ist nicht mehr die Landesliga.

weiter
Sport in Kürze

Nico Napolitano triumphiert

Golf. Die Neumitgliederturniere im Golf Club Hetzenhof, erfreuen sich einmal im Monat sehr großer Beliebtheit. Dieses Mal verbesserten gleich 13 Mitglieder des Golf Clubs Hetzenhof ihr Handicap. Nach neun Löchern gewann Nico Napolitano souverän mit 33 Nettopunkten vor dem Zweiten Dr. Steffen Dosch (26 Netto) und dem Dritten Dr. Jan Vidal (24 Netto).

weiter
  • 288 Leser
Sport in Kürze

Schadhauser und Dussling top

Golf. Neben den Sponsorenturnieren und den clubeigenen Golfturnieren bietet der Golf Club Hetzenhof immer wieder HCP-Check-Turniere an, damit die Mitglieder und Gäste ihr Handicap verbessern können. Die Bruttowertung nach 18 Löchern gewann Daniel Schadhauser mit 35 Brutto. Die Nettowertung ging mit 42 an Birgit Dussling (beide GC Hetzenhof).

weiter
  • 310 Leser

Kein Schulterklopfen für die zweite Reihe

Fußball, Regionalliga Dem VfR Aalen fehlen bei der 1:2-Niederlage in Homburg die Alternativen auf der Bank.

Daniel Bernhardt hatte sich die Rückfahrt aus Homburg anders vorgestellt. Der Kapitän wollte eigentlich um Mitternacht mit seinen Mannschaftskollegen auf seinen 34. Geburtstag anstoßen. Doch nach der ersten Saisonniederlage war im Bus keiner in Feierlaune. „Es war totenstill“, sagt Trainer Roland Seitz, der selbst erst das 1:2 (1:2) verdauen

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Fußball FCH holt Ärzte des VfR Aalen

Der 1. FC Heidenheim hat zwei neue Ärzte aus Aalen: Die „VfR-Docs“ Andreas Heintzen und Dr. Udo Tiefenbacher unterstützen seit Saisonbeginn die medizinische Abteilung des Fußball-Zweitligisten. Dort stand zuletzt nur noch Dr. Mathias Frey zur Verfügung, nachdem Dr. Stephan Kiebach ausgeschieden ist. Heintzen und Tiefenbacher kümmern sich

weiter
  • 1
  • 571 Leser

Glücklicher Punkt für die Normannia

Fußball, Verbandsliga Der FCN spielt dank eines Traumtor von Felix Bauer 1:1 gegen den FSV Hollenbach. Trainer Holger Traub ist mit dem Auftritt nicht zufrieden.

Das erste Heimspiel der Saison für die Normannia hätte besser verlaufen können. Gegen einen starken FSV Hollenbach reichte es am Ende zu einem 1:1 (1:1). Trainer Holger Traub freut sich dennoch über den „sehr, sehr glücklichen Punkt“.

Der Coach der Normannia hatte im Vergleich zum 3:0-Erfolg am Samstag auf zwei Positionen gewechselt. Für

weiter
  • 145 Leser

Karten fürs Spiel gegen Pirmasens

Bereits am Samstag geht’s für den VfR Aalen in der Fußball-Regionalliga weiter. Zu Gast in der Ostalb-Arena ist der FK 03 Pirmasens. Anpfiff: 14 Uhr.

Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Donnerstag zwischen 10 Uhr und 10.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171 6001711 anrufen. Die

weiter

ZAHL DES TAGES

3

Tore innerhalb von nur vier Minuten erzielte der TSV Essingen direkt vor der Halbzeitpause. Das erste durch Jermain Ibrahim wurde nicht gegeben, die Treffer zwei und drei durch Ibrahim und Felix Nierichlo brachten die Entscheidung im Derby.

weiter
  • 525 Leser

Göggingen siegt in Frickenhofen

Fußball In einer intensiven Partie setzte sich der SV Göggingen in Frickenhofen mit 3:1 durch. In Minute 26 und 39 trafen die Gögginger zweimal.Der SVF traf noch vor der Pause zum 1:2. In Hälfte zwei schlug der SVG noch einmal zu. Tore: 0:1 Graf (26.), 0:2 Brenner (39.), 1:2 Frech (43./FE), 1:3 Dalinger (88.) Foto: hie

weiter
  • 130 Leser

Normannia mit verpatztem Heimauftakt

Die Normannia Gmünd hat beim ersten Heimspiel in der Verbandsliga nur unentschieden gespielt. Gegen einen starken FSV Hollenbach reichte es am nur zu einem 1:1 (1:1). 

Hollenbach war nach einer Ecke durch Manuel Hofmann in Führung gegangen (15.), ehe Felix Bauer mit einem sehenswerten Seitfallzieher zum 1:1 kurz vor der Halbzeit ausgleichen

weiter
  • 1
  • 652 Leser

TSV Essingen gewinnt das Derby klar

Fußball, Verbandsliga: Die TSG Hofherrnweiler muss sich vor knapp 1000 Zuschauern mit 1:4 (1:3) geschlagen geben
Am Ende war es deutlich: Der TSV Essingen hat das Derby gegen den Aufsteiger TSG Hofherrnweiler-Unterrombach klar mit 4:1 (3:1) gewonnen. weiter
  • 5
  • 1536 Leser

Steinhaus und Kinhöfer zu Gast in Gmünd

Fußball Die Schiedsrichter Bibiana Steinhaus und Thorsten Kinhöfer diskutieren mit Werner Hansch in der Villa Hirzel.

Manch einer sagt: „Der Schiedsrichter ist die ärmste Sau auf dem Platz.“ Andere meinen: „Ohne den Referee könnte kein Fußballspiel stattfinden.“ Viele haben sich wegen der Herren und Damen in Schwarz schon die Seele aus dem Leib geschrien. Sicher ist: Fast alle Unparteiischen machen ihre Arbeit mit Leidenschaft. Das galt auch

weiter

Strähle belegt Rang drei

Mountainbike Der Böbinger Sven Strähle belegt beim Grazer Bike-Festival in Stattegg den dritten Platz. Nur Max Foidl und Jan Vastl waren noch etwas besser.

Beim Grazer Bike-Festival in Stattegg hat Max Foidl beim C1 dotierten Rennen gewonnen. Der Böbinger Sven Strähle überzeugte und kam hinter dem Tschechen Jan Vastl als Dritter ins Ziel.

Es war ein Rennen, das den Fahrern alles abverlangte. Bei etwa 33 Grad fiel pünktlich um 15 Uhr der Startschuss. Max Foidl (jb Brunex-Felt) konnte sich gemeinsam mit

weiter

HS-Schoch holt vorzeitig den EM-Titel

Truck Trial Die beiden Motorsportler aus Lauchheim siegen beim fünften Lauf und sind nicht mehr einzuholen.

Erstmals war die Truck-Trial-Europameisterschaft mit einem Lauf in Slowenien: Bei diesem Debüt haben Marcel Schoch und Co-Pilot Johnny Stumpp mit einem überzeugenden Sieg ihren neunten Europameistertitel eingefahren.

Das erste Mal in Slowenien fanden tausende Motorsportbegeisterte bei herrlichem Sommerwetter den Weg zu dem alten Militärmuseum, um sich

weiter

Die Gmünder B-Junioren meistern die Qualifikation

Handball Die Gmünder spielen dank des Erfolgs gegen HSG Rottweil in der Württembergliga.

Nach den A- haben auch die B-Junioren des TSB Gmünd ihren Qualifikationsmarathon erfolgreich gemeistert und dürfen sich nun bereits im dritten Jahr in Folge mit den stärksten Nachwuchsteams des Landes messen. Bei der „Zusatzrunde“ in Ludwigsburg-Eglosheim musste die Mannschaft von Trainer Philipp Schwenk erneut bis zum letzten Spiel zittern,

weiter
  • 5

Erst viel Pech, dann die große Freude

Mountainbike Marion Fromberger und Simon Gegenheimer erleben eine unglückliche WM. Im Weltcup überzeugen sie.

Marion Fromberger (GER/18) und Simon Gegenheimer (GER/30) hatten bei der Weltmeisterschaft in Belgien großes Pech, und konnten wegen Kettenproblemen nicht in den Kampf um die Medaillen eingriffen. Doch nur drei Tage später erreichten beide im Weltcup Podiumsplätze.

„Es ist eines der wichtigsten Rennen der Saison, eine Ehre an den Start gehen zu

weiter

Das Ostalb-Derby mit dem Ex-Verein

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweilers Angreifer Daniel Serejo spricht im Interview über das anstehende Derby gegen den TSV Essingen – für den er von 2014 bis 2018 gespielt hat.

Fußball-Fans auf der Ostalb können sich auf ein ganz besonderes Spiel freuen. In der Verbandsliga empfängt der TSV Essingen am Mittwoch um 18.30 Uhr die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. TSG-Angreifer Daniel Serejo (28) hat schon für beide Seiten gespielt. Von 2014 bis 2018 für den TSV Essingen – seit diesem Winter läuft er für den Klub aus der

weiter

Überregional (99)

Interview

„Laufen, lernen, lachen“

Franz Müntefering war Vizekanzler und SPD-Vorsitzender. 2013 zog er sich aus der Bundespolitik zurück und wurde Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes. In seinem kürzlich erschienenen Buch „Unterwegs. Älterwerden in dieser Zeit“ beschäftigt er sich mit dem Leben nach dem Renteneintritt. Zählen Sie sich zu den „jungen Alten“? weiter
  • 172 Leser

„Pango Plaza“ im Internet versteigert

Der 40-stöckige Wolkenkratzer „Pango Plaza“ in Peking ist in einer Internet-Auktion versteigert worden. Den Zuschlag erhielt das Immobilienunternehmen YuCheng Zhiye für umgerechnet 660 Millionen Euro. Den Gebäudekomplex hatte die chinesische Justiz aus dem Besitz des in die USA geflohenen Milliardärs Guo Wengui beschlagnahmt. 2014 war „Pangu weiter
  • 162 Leser
Prozess

„Video ändert Anklage nicht“

Nach dem Sportwagen-Unfall in Stuttgart soll der Angeklagte Beweismaterial vernichtet haben. Staatsanwaltschaft bestreitet Ermittlungspanne.
Er rast mit einem weißen Jaguar Coupé durch die Stuttgarter Innenstadt. Sein Kumpel sitzt auf dem Beifahrersitz. 160 Kilometer pro Stunde zeigt das Tacho an, das Gaspedal ist durchgedrückt. Dann verliert der 20-Jährige die Kontrolle über den Wagen, kracht in den Citroen eines 25-Jährigen. Er und seine 22-jährige Begleiterin sind sofort tot. Der Raser weiter
  • 177 Leser

100. Derby im Supercup

Die Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt und THW Kiel feiern am Mittwoch (19.30 Uhr/Sky) das 100. Nordderby in einem außergewöhnlichen Rahmen: In Düsseldorf wird zwischen Meister und Pokalsieger der Supercup ausgespielt. Last-Minute-Transfer Kurz vor dem Bundesliga-Start hat der HBW Balingen/Weilstetten Rückraumspieler Filip Taleski von den Rhein-Neckar weiter

500 Millionen für Fonds

Epstein machte zwei Tage vor seinem Suizid sein Testament.
Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat ein Testament aufgesetzt – zwei Tage, bevor er sich im Gefängnis umbrachte. Darin bezifferte er sein Vermögen mit rund 578 Millionen US-Dollar (rund 521 Millionen Euro), schrieb die „New York Post“. Der 66-jährige Epstein habe sein Vermögen einem Treuhandfonds weiter

AC Florenz lockt Ribéry

Franzose müsste mit vier Millionen Euro Jahresgehalt auskommen.
Franck Ribéry könnte nach seinem Abschied von Bayern München seine Karriere in der italienischen Serie A fortsetzen. Daniele Pradi, Sportdirektor bei AC Florenz, würde den 36 Jahre alten Franzosen gerne verpflichten: „Wenn er weiter auf höchstem Niveau spielen will, wartet Florenz mit offenen Armen auf ihn.“ Er schränkte jedoch ein, dass weiter

Akt der Verzweiflung

Wochenlang suchte das zeitweise mit rund 160 Migranten beladene spanische Rettungsschiff „Open Arms“ nach einem Hafen. Aus Verzweiflung waren bereits einige von Bord gesprungen, um zur nahen Insel Lampedusa zu schwimmen. Die Küstenwache (im Bild) rettete sie. Andere Menschen wurden aus gesundheitlichen Gründen an Land gebracht. Nun lässt weiter
  • 126 Leser
Blick mal zurück

Alle zwei Jahre ein neues Kernkraftwerk

Vor 50 Jahren waren die Kernkraftwerkspläne im Südwesten der Aufmacher: „Die EVS lässt sich mit Lauffen Zeit“ titelte die SÜDWEST PRESSE im August 1969. Es ging um das geplante Kraftwerk bei Lauffen am Neckar. 1973 sollte Baustart sein. Vier Jahre vorher war aber klar, dass nichts daraus wird. Die Energieversorgung Schwaben (EVS) hatte ihren weiter

Anruf oder Papier-Überweisung kann teuer werden

Niedrigzinsen setzen den Instituten zu. Sie kassieren dafür am Geldautomaten und bei anderen Gebühren.
Gebühren fürs Geldabheben am Automaten oder für Überweisungen auf Papier: In der Zinsflaute sind Banken und Sparkassen erfinderisch geworden. Dennoch gibt es nach wie vor Kreditinstitute, die kostenlose Girokonten anbieten. Einer Auswertung der Zeitschrift „Finanztest“ zufolge sind noch 22 von rund 290 Kontomodellen gratis, die die Tester weiter
  • 213 Leser

Apple Milliarden für Streaming-Inhalte

Apple hat laut Medienberichten bereits 6 Mrd. Dollar (5,4 Mrd. EUR) in Inhalte für seinen Videostreaming-Dienst gesteckt und peilt zum Start im Herbst eine Preismarke von knapp 10 Dollar (9 EUR) pro Monat an. Damit wäre das Angebot vergleichsweise teuer gemessen am relativ schmalen Exklusiv-Angebot im Vergleich zu ähnlich teuren Rivalen wie Netflix. weiter
  • 155 Leser
Kommentar Günther Marx zur Regierungskrise in Italien

Auch eine Chance

Mit dem Rücktritt von Giuseppe Conte hat die italienische Regierungskrise die erwartbar nächste Stufe genommen. Nun liegt es am Staatspräsidenten, ob er, wie von Lega-Chef Matteo Salvini gefordert, Neuwahlen ausschreibt oder Conte damit beauftragt, sich eine neue Mehrheit zu suchen. Eine solche deutete sich zuletzt mit der Annäherung von Fünf-Sterne-Bewegung weiter
  • 159 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Champions League, Qualifikation 4. Runde, Hinspiele CFR Cluj – Slavia Prag 0:1 (0:1) Linzer ASK – FC Brügge 0:1 (0:1) APOEL Nikosia – Ajax Amsterdam 0:0 England Wolverhampton – Manchester Utd. 1:1 (0:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Liverpool 2/6, 2. FC Arsenal 2/6, 3. Manchester City 2/4, 4. Manchester Utd. 2/4, 5. weiter

Aus der Dose

Wer Gutes tut , braucht auf Kritik nicht lange zu warten. Ein Verein Alpen-Initiative hat jetzt die Firma Swiss Air Deluxe für den „Preis für besonders absurde Transporte“ nominiert. Warum? Weil das Unternehmen Schweizer Luft in Dosen vertreibt – bis nach China. Das Geschäft haben die Schweizer freilich nicht erfunden. Wer in den smoggeplagten weiter
  • 170 Leser

Autoindustrie Umwelthilfe fordert Radikalkur

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat der deutschen Autoindustrie drei Wochen vor der Branchenmesse IAA eine verfehlte Modellpolitik vorgeworfen. DUH-Geschäftsführer Jürgen Resch sagte, es gebe derzeit nur wenige rein elektrische Fahrzeuge auf dem Markt. Die Industrie setze auf „Monster-SUV“ und habe Rückstand zum Ausland. Die Bundesregierung weiter
  • 146 Leser

Bauwirtschaft Deutliches Plus im ersten Halbjahr

In der Baubranche in Baden-Württemberg sind im ersten Halbjahr Aufträge im Wert von 6,46 Mrd. EUR eingegangen – ein Plus von mehr als 18 Prozent. Der Anstieg geht vor allem auf den so genannten Wirtschaftsbau zurück. Im öffentlichen Bau sowie im Wohnungsbau gab es dagegen einen deutlich schwächeren Zuwachs. Beim Umsatz im ersten Halbjahr verbuchten weiter

Bayer stößt Tier-Sparte ab

Der Pharmakonzern Bayer verkauft seine Tierarzneimittel-Sparte für 7,6 Mrd. Dollar (6,85 Mrd. EUR) an den US-Konzern Elanco. Von der Summe sollen 5,3 Mrd. Dollar (4,8 Mrd. EUR) bar beglichen werden. Die übrigen 2,1 Mrd. EUR werden in Aktien von Elanco gezahlt. Mit den Einnahmen kann Bayer die Schulden drücken, die durch die Übernahme des US-Saatgutherstellers weiter
  • 204 Leser
Leitartikel Dieter Keller zum öffentlichen Dienst

Beamte im Abwind

Pflichtbewusst und zuverlässig, aber auch stur und arrogant – das sind Eigenschaften, die Beamten gerne nachgesagt werden. In jüngster Zeit hat ihr Ansehen bei den Bürgern gelitten, zeigt die jährliche Meinungsumfrage des Deutschen Beamtenbunds. Der positive Trend der letzten Jahre scheint gebrochen zu sein. Einzelne Berufsgruppen wie Feuerwehrleute, weiter
  • 231 Leser

Beamte verlieren an Ansehen

Immer weniger Bürger haben Vertrauen in den Staat. 61 Prozent halten ihn für überfordert, ergab eine Forsa-Umfrage für den Deutschen Beamtenbund (DBB) unter 2000 repräsentativen Bundesbürgern. An erster Stelle der Problemfelder stehen die Schul- und Bildungspolitik sowie die Asyl- und Flüchtlingspolitik. Auch bescheinigen nur noch 34 Prozent weiter
Kommentar Thomas Veitinger zu den Forderungen des Lufthansa-Chefs

Bitte bessere Argumente

Natürlich hat Carsten Spohr Recht. Ein Flugticket für fünf Euro ist ökologischer Irrsinn. Wer Menschen für den Gegenwert einer Maß Bier nach Italien und wieder zurück fliegt, macht sich mitschuldig am Klimawandel. Wobei der Lufthansa-Chef Unrecht hat: Ökonomisch macht ein Discount-Preis durchaus Sinn. Kein Flugzeugsitz ist so unsinnig wie ein leerer. weiter
  • 238 Leser

Brand Feuer zwingt Gäste aus Hotel

Beim Brand eines Lokals in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ist ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. Vermutlich wegen eines technischen Defekts hatte die Lüftungsanlage in der Nacht zum Montag gebrannt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Weil der starke Rauch über die Lüftungsrohre auch in ein angebautes Hotel zu gelangen drohte, weiter
STICHWORT Amtshilfe

Bundeswehr Hilfseinsatz in kranken Wäldern

Die Bundeswehr kann gemäß Artikel 35 Absatz 1 des Grundgesetzes Amtshilfe leisten. Diese stellt keinen formellen Einsatz dar und ist auf technische Unterstützung wie Unterbringung, Versorgung oder Transport beschränkt. Im aktuellen Fall würden die Soldaten die deutschen Waldbesitzer unterstützen. Diese sprechen wegen der aktuellen Borkenkäfer-Plage, weiter
  • 135 Leser

Bundeswehr Hilfseinsatz in kranken Wäldern

Die Bundeswehr prüft einen Hilfseinsatz in deutschen Wäldern, um die vielerorts verheerende Borkenkäferplage einzudämmen. Dies teilte das Verteidigungsministerium in Berlin mit. Der Truppe lägen aus verschiedenen Regionen Anfragen vor, Amtshilfe zu leisten. Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) bat darum, dass sich die Länder mit den militärischen weiter

Dembélé hat nach Verletzung Ärger

Der FC Barcelona muss vorerst auf Ousmane Dembélé verzichten. Der Ex-Dortmunder verletzte sich beim 0:1 zum Saisonstart in Bilbao am linken Oberschenkel zu und fehlt voraussichtlich fünf Wochen. Darüber hinaus droht dem 22-Jährigen zum wiederholten Male Ungemach, weil er trotz der Schmerzen den anberaumten Untersuchungstermin geschwänzt haben soll. weiter
  • 277 Leser

Deutsche Wohnen Konzern verkauft 6000 Immobilien

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen nimmt durch den Verkauf von mehr als 6000 Wohneinheiten in Kiel, Lübeck, Erfurt und Chemnitz rund 500 Mio. EUR ein. Damit solle der Kauf von knapp 3000 Wohneinheiten in westdeutschen Metropolregionen finanziert werden. Käufer ist die ZBI Gruppe aus Erlangen. Trotz der aktuellen Diskussion um Beschränkungen des Mietmarktes weiter

Dialog im Hongkong-Konflikt?

Vor dem Hintergrund anhaltender Massenproteste der Demokratiebewegung in Hongkong hat die chinatreue Regierungschefin Carrie Lam Gesprächsbereitschaft signalisiert. Sie kündigte am Dienstag eine „Plattform zum Dialog an“. Ihre Regierung sei „entschlossen, zuzuhören, was die Leute uns zu sagen haben“. Allerdings machte die Regierungschefin weiter
  • 139 Leser

Die aktiven „jungen Alten“

Sie sind fit und haben jede Menge Freizeit: die „Best Ager“, wie sie von der Werbeindustrie genannt werden. Eine Würdigung zum Tag der Senioren.
Zugegeben, das schafft nicht jeder 65-Jährige. Der Stuttgarter Eckhard Kunigkeit übersprang 1,68 Meter und hält damit den deutschen Rekord in seiner Altersklasse. Dass im Rentenalter auch Frauen zu sportlichen Spitzenleistungen fähig sind, bewies Anne Chatrine Rühlow aus Münster, die mit 66 Jahren den Diskus auf 35,79 Meter schleuderte. Zwei Ausnahme-Athleten, weiter
  • 241 Leser

Die neuen „jungen Alten“

solchen Ansatz heraus eine ganze Lebensphilosophie entworfen. „Entscheide selbst, wie alt du bist“, lautet der Titel seines Buchs. Darin beschreibt der Professor an der Jacobs-Universität in Bremen, dass man durch Ernährung, Bewegung und durch eine bestimmte Denkweise das Altern zwar nicht ganz stoppen, aber doch bremsen kann. „Allein weiter
  • 187 Leser

Dressurreiter Deutschland holt EM-Gold

Die deutsche Dressur-Equipe hat zum 24. Mal seit 1965 Gold in der EM-Teamwertung gewonnen. In Rotterdam siegten Isabell Werth mit Bella Rose, Dorothee Schneider mit Showtime, Sönke Rothenberger mit Cosmo und Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera vor den Teams aus den Niederlanden und Schweden. Für die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth war es weiter
  • 104 Leser

Es ist ein Van

Daimler setzt mit dem zweiten Auto seiner Elektro-Baureihe auf das Van-Segment. Der EQV fährt mit einer Batterieladung 400 Kilometer. Er wird 2020 ausgeliefert, sagte Van-Chef Marcus Breitschwerdt (Bild). Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 212 Leser

Fälschungen Piraten vernichten 80 000 Jobs

Die Zahl gefälschter Produkte vor allem aus China nimmt zu. Deutschland ist nach Angaben des Wirtschaftsministeriums besonders betroffen. Der Schaden belaufe sich in Deutschland auf rund 50 Mrd. EUR pro Jahr. Bis zu 80 000 Arbeitsplätze fielen durch Produktpiraterie weg. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) geht davon aus, weiter

FC Augsburg Vizeweltmeister als Verstärkung

Bundesligist FC Augsburg hat Abwehrspieler Tin Jedvaj von Liga-Konkurrent Bayer Leverkusen verpflichtet. Einen Tag nach dem Transfer des zuvor vertragslosen Stephan Lichtsteiner engagierte Augsburg in Jedvaj einen weiteren Verteidiger. Der 23 Jahre alte kroatische Vizeweltmeister wird für ein Jahr ausgeliehen. Über die Transfermodalitäten hatten beide weiter

Filmfest Douglas Sirk Preis für Nina Hoss

Die Schauspielerin Nina Hoss (44) erhält den diesjährigen Douglas Sirk Preis des Filmfestes Hamburg. Hoss sei eine „herausragende Persönlichkeit“, die an Grenzen gehe und auch außerhalb des Filmsets Haltung zeige, sagte Festivalleiter Albert Wiederspiel. Hoss ist beim Filmfest Hamburg in zwei Filmen zu sehen: In „Das Vorspiel“ weiter
  • 116 Leser

Gehörloser Profi Lee macht Furore

Der 21-jährige Südkoreaner schafft als erster tauber Spieler den Sprung in die zweite Runde eines ATP-Turniers.
Als Kind wurde Lee Duck Hee gehänselt. Er konnte die Schmähungen nicht hören, doch sie kamen an, denn der Kleine hatte früh gelernt, von den Lippen abzulesen. Die Mutter wollte es so, ihr gehörloser Junge sollte möglichst normal aufwachsen, und das war richtig. Jetzt hat Lee Tennisgeschichte geschrieben. Als erster Gehörloser gewann der Südkoreaner weiter

Genugtuung nach dem Machtverlust

SC Freiburg DFB-Präsidentschaftskandidat Fritz Keller hatte beim Sportclub zuletzt vor allem repräsentative Aufgaben. Nun soll der Winzer vom Kaiserstuhl das Verbandsimage aufpolieren.
Eigentlich hatten sich der SC Freiburg und sein Präsident Fritz Keller eine Art Schweigegelübde auferlegt. Sie wollten die überraschende Nominierung des 62-jährigen Winzers und Sterne-Gastronoms aus dem Kaiserstuhl nicht kommentieren, der von der DFB-Findungskommission als neuer DFB-Präsident vorgeschlagen wurde. So ganz geklappt hat es dann doch nicht, weiter
  • 282 Leser

Große Namen im Museum der Bürger

Vor 150 Jahren wurde die Hamburger Kunsthalle eröffnet, die heute Exponate aus acht Jahrhunderten präsentiert. Zu ihrer Geschichte gehören ein prägender erster Direktor und ein spektakulärer Diebstahl.
Es waren vor allem Hamburger Kaufleute, die den Senat 1856 drängten, den Bau eines Kunstmuseums in Angriff zu nehmen. Anders als etwa in Berlin, München oder Stuttgart hatte die Hansestadt keine Königsfamilie als Mäzen. Vor 150 Jahren, am 30. August 1869, wurde dann die Hamburger Kunsthalle eröffnet – eines der wenigen deutschen Museen, das acht weiter
  • 127 Leser

Großeinsatz gegen Internetkriminalität

1000 Polizisten aus Deutschland, Litauen und Kroatien legen gemeinsam eine Sprengstoff-Plattform still. Die Spuren führen auch nach Baden-Württemberg.
Die Polizei hat in einem internationalen Großeinsatz die frei im Internet zugängliche Sprengstoff-Plattform „xplosives.net“ stillgelegt. Der Server und zahlreiche Datenträger seien beschlagnahmt worden, sagte der Präsident der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig. Auf der Plattform seien Anleitungen zum Bau von Kriegswaffen und Bomben weiter
Heute auf swp.de

Heute auf swp.de

Fußball Die Spatzen sind in der dritten Runde des WFV-Pokals beim VfB Bösingen: swp.de/liveticker Gesundheit Manche Arzneien sollten auf keiner Reise fehlen. Unsere Tipps: swp.de/reiseapotheke Freilichtkino Das Open-Air-Programm im SSV Bad bis September steht: swp.de/donauflimmern weiter

Hinteregger im Nada-Fokus

Die Nationale Anti-Doping-Agentur prüft die Tabletteneinnahme von Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt) im Bundesligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (1:0). Der Innenverteidiger und Torschütze hatte nach einem Wadenkrampf eine Pille unklarer Substanz erhalten. Co-Trainer rückt auf Marc Hensel, bisher Co-Trainer, wird Zweitligist Erzgebirge Aue weiter
  • 164 Leser

Israel Ausreisehilfe für Palästinenser

Israel ist offenbar bereit, auswanderungswillige Palästinenser aus dem Gazastreifen via Israel ausfliegen zu lassen. Das Land wolle die Flugkosten übernehmen, wenn sich ein Aufnahmeland finde, erklärte laut israelischen Medienberichten ein hochrangiger israelischer Vertreter bei einer Reise des Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in die Ukraine. weiter
  • 5
  • 141 Leser

Italien bremst Dax aus

Eine träge Wall Street und die politische Unsicherheit in Italien haben den deutschen Aktienmarkt am Dienstag ausgebremst. Nach dem Karlsruher Urteil zur Mietpreisbremse gerieten Immobilien-Papiere stark unter Druck. Vonovia-Aktien (Bild) sackten als Dax-Schlusslicht um 3,12 Prozent ab. Dass Bayer sein Geschäft mit Tierarzneimitteln dem US-Konzern Elanco weiter
  • 175 Leser

Johnson will nachverhandeln

Britischer Premierminister startet diplomatische Offensive. EU reagiert kühl. Heute Treffen mit Merkel.
Angesichts wachsender Ängste vor einem Chaos-Brexit startet der britische Premierminister Boris Johnson eine diplomatische Offensive. In einem Brief an EU-Ratschef Donald Tusk forderte er am Montagabend offiziell die Streichung der von der EU verlangten Garantieklausel für eine offene Grenze in Irland. Anstelle des so genannten Backstops stellte er weiter

Juventus Turin Lungenprobleme stoppen Trainer

Fußball-Trainer Maurizio Sarri droht, die Saisoneröffnung mit Juventus Turin zu verpassen. Der Coach, der im Sommer vom FC Chelsea zum italienischen Rekordmeister gewechselt war, laboriert an einer Lungenentzündung – offenbar als Folge einer Grippe. Ob der 60-Jährige Coach von Sami Khedira beim Saisoneröffnungsspiel der „Alten Dame“ weiter

Kampf den Killerrobotern

Die USA und Russland sperren sich gegen ein Verbot autonomer Waffensysteme. Doch Verhandlungen über eine Ächtung könnten auch ohne die Neinsager beginnen.
Debattieren, Analysieren, Feilschen: Mehr als fünf Jahre ziehen sich die internationalen Gespräche über Killerroboter in Genf schon hin. Doch die Vertreter dutzender Staaten konnten sich bislang nicht auf einen entscheidenden Schritt einigen: eine klare Empfehlung an ihre Regierungen abzugeben, mit Verhandlungen über ein Verbot der tödlichen autonomen weiter
  • 148 Leser

Kanuten nehmen Kurs auf Tokio

Mit den Olympiasiegern Sebastian Brendel und Ronald Rauhe an der Spitze geht der Deutsche Kanu-Verband (DKV) in die WM in Szeged. Ein Jahr vor den Olympischen Spielen geht es in Ungarn neben Medaillen auch um maximal 18 Quotenplätze pro Nation für Tokio 2020. Den Auftakt machen ab Mittwoch die Vorläufe und Halbfinals, die WM-Titel werden am Samstag weiter

Kaschmir-Konflikt Trump ruft zu Mäßigung auf

US-Präsident Donald Trump hat in Telefonaten mit dem indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi und dem pakistanischen Premierminister Imran Khan den Abbau von Spannungen in der Kaschmir-Krise gefordert. Er habe die Bedeutung des Friedens in der Region betont, so das Weiße Haus. Indiens Regierung hatte Kaschmir kürzlich den Teilautonomiestatus entzogen weiter
  • 117 Leser

Kein generelles Abschiebeverbot nach Somalia

Genug zu essen und keine Lebensgefahr: Der Verwaltungsgerichtshof widerspricht der ersten Instanz.
Der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof (VGH) sieht keinen Grund, Abschiebungen nach Somalia generell zu verbieten. In einem am Dienstag in Mannheim veröffentlichten Urteil begründeten die Richter ihre Entscheidung damit, dass nach gegenwärtiger Erkenntnislage in Somalia keine derart prekäre humanitäre Situation und insbesondere keine derart weiter
  • 105 Leser

Kette an Achterbahn reißt

Im Europa-Park in Rust bei Freiburg musste die Holzachterbahn „Wodan“ wegen einer gerissenen Kette gestoppt worden. Die 24 Fahrgäste hätten bei dem Vorfall am Dienstag aussteigen können, teilte ein Parksprecher mit. Der Zug habe sich in Bodennähe befunden, verletzt wurde niemand. Der Grund für das Reißen sei Verschleiß gewesen. Am Nachmittag weiter
  • 113 Leser

Klassik Stiftung als Denkfabrik

Die neue Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar, Ulrike Lorenz, will die Institution in eine auf Deutschland und die Welt ausstrahlende „Denkfabrik“ transformieren. „Wer sollte das leisten, wenn nicht wir“, sagte die gebürtige Geraerin bei ihrer Amtseinführung in Weimar. Die 56-jährige bisherige Leiterin der Kunsthalle Mannheim weiter
  • 125 Leser

Kretschmann: Wir sind in einer echten Krisensituation

Nach massiven Baumschäden durch Trockenheit und Borkenkäfer will Grün-Schwarz betroffene Waldbesitzer unterstützen. Für Nothilfe müsse Geld bereitgestellt werden, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei einer Waldbegehung am Dienstag in Ühlingen-Birkendorf (Kreis Waldshut). „Wir sind in einer echten Krisensituation.“ Vor weiter

Kriminalität Satanszahl auf Kirche gesprüht

Ein Unbekannter hat auf die Außenwand der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Singen (Kreis Konstanz) mit blauer Farbe die Zahl „666“ gesprüht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, muss die Aktion bereits am Wochenende gelaufen sein. Die Zahl 666 gilt als satanisch, denn sie wird im biblischen Buch der Offenbarung (Kapitel 13, Vers 18) dem weiter

Kritik an Karikatur

Union Berlin will keine Zensur im Stadionheft.
Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat nach Kritik von Fans des Kontrahenten RB Leipzig an einer Karikatur im Stadionheft die redaktionelle Unabhängigkeit der Macher betont. Großen Wirbel hatte in den sozialen Netzwerken ein Cartoon in dem Magazin verursacht, auf dem ein Logo mit zwei Ratten und dem Schriftzug „RattenBall Leipzig“ weiter
  • 115 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Für den Wiederauf- und Ausbau des Dresdner Residenzschlosses – im Foto ein Deckengemälde – rechnet Sachsen mit rund 389 Millionen Euro Gesamtkosten. Der Bund beteiligt sich mit 29 Millionen Euro. Foto: Robert Michael/dpa weiter
  • 124 Leser

Kursverluste bei Fonds für Pensionen

SPD kritisiert negative Entwicklung. Das Finanzressort verweist auf das insgesamt schwierige Anlagejahr 2018.
Bei der Anlage von Geld zur Finanzierung künftiger Pensionsausgaben muss das Land für das Jahr 2018 Kursverluste von rund 380 Millionen Euro vermelden. Das geht aus einer Antwort von Finanz-Staatssekretärin Gisela Splett (Grüne) auf eine SPD-Anfrage hervor. Danach summierten sich die Kursverluste beim aktuell mit 3,46 Milliarden Euro gespeisten Versorgungsfonds weiter
  • 102 Leser

Langfristig sind es nur noch zwölf

Konzernchef Spohr sieht scharfe Konzentration als größte Herausforderung – nicht die Billigflieger.
Deutschland und Österreich erleben derzeit bei Kurzstreckenflügen laut Lufthansa-Chef Carsten Spohr den weltweit härtesten Preiskampf. „Und wir stecken mittendrin.“ Ohne Ryanair namentlich zu nennen, macht er dafür vor allem den irischen Billigflieger verantwortlich. Billigst-Tickets hält Spohr, wie er vor Journalisten sagte, nicht nur für weiter
  • 175 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Javier Bardem Ein Jahr nach dem Beginn der Klimaproteste hat der Oscar-Preisträger Javier Bardem (50) die 16-jährige Aktivistin Greta Thunberg als Inbegriff der gesellschaftlichen Veränderung gepriesen. „Ihre Stimme ist so wichtig“, sagte er der dpa. „Wegen ihres Alters, wegen ihres großartigen Wissens, wegen ihrer Verpflichtung, der weiter

Macron gibt den Chef-Europäer

Vor dem G7-Gipfel tauscht sich der Präsident mit Wladimir Putin aus.
Mit der Einladung von Kremlchef Wladimir Putin wenige Tage vor dem G7-Gifpel im noblen Seebad Biarritz hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ein Zeichen gesetzt. Obwohl Russland nach der Annexion der Krim vor fünf Jahren von den hochkarätigen Treffen der wichtigsten Industrienationen ausgeschlossen wurde, tauschte er sich mit Putin über Themen wie weiter
  • 149 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 81,91 4501-5500 l 71,18 1501-2000 l 76,72 5501-6500 l 71,35 2001-2500 l 74,97 6501-7500 l 70,47 2501-3500 l 73,34 7501-8500 l 69,87 3501-4500 l 72,34 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 146 Leser

Mietbremse ist rechtens

Karlsruhe sieht Grenze für Erhöhung als verfassungskonform an.
Die Mietpreisbremse ist nicht verfassungswidrig. Kurz nachdem sich die GroKo auf eine Verlängerung bis 2025 verständigt hat, entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Regelung weder das Eigentumsrecht, noch die Vertragsfreiheit, noch den allgemeinen Gleichheitssatz verletze. Während die SPD sich in ihrem Eintreten für Mieterrechte bestätigt sah, weiter
  • 139 Leser

Mietpreisbremse verschärft

Kaum ein Mieter will es sich mit dem Vermieter verscherzen – auch deswegen funktioniert die Begrenzung nicht wie geplant. Jetzt soll erneut nachjustiert werden. Auch Hauskäufer sollen sparen.
Ein typischer Altbau mitten in Berlin, vor der Tür Touristen, drinnen eine WG. 1400 EUR kalt sollte die 100-Quadratmeter-Wohnung kosten, für die Hauptstadt ein stattlicher Preis. Doch die Bewohner zogen die Mietpreisbremse – und sparen jetzt jeden Monat 700 EUR. Es sind solche Beispiele, die zeigen, was die Mietpreisbremse im Idealfall bringen weiter
  • 203 Leser

Mit Arbeitssieg im Halbfinale

Deutschland tut sich gegen Irland lange schwer und gewinnt doch souverän mit 5:0.
Die deutschen Hockey-Herren haben bei der Europameisterschaft in Belgien wie erwartet das Halbfinale erreicht. In seinem letzten Gruppenspiel setzte sich das Team von Bundestrainer Stefan Kermas am Dienstag in Antwerpen deutlich mit 5:0 (2:0) gegen Irland durch und zog dadurch auch bei der 17. EM in die Vorschlussrunde ein. Weil die Niederlande anschließend weiter
  • 273 Leser

Mobilfunk 5G-Netz als Sicherheitsrisiko?

Die Bundesregierung sieht beim Ausbau der neuen 5G-Mobilfunknetze staatliche Hackerangriffe als das größte Sicherheitsrisiko an. In einer Antwort an die EU-Kommission, heißt es, von Staaten gesteuerte Angreifer seien eine größere Bedrohung als organisierte Banden, einzelne Hacker oder versehentliche Systemausfälle. Die EU führt eine Risikobewertung weiter
  • 139 Leser

Motorrad-WM Bradl schreibt mit Sturz Geschichte

Ex-Weltmeister Stefan Bradl hat unfreiwillig einen historischen Ausflug ins Kiesbett hingelegt. Bei der Premiere auf dem neuen KymiRing nahe Iitti in Finnland war der Zahlinger der erste MotoGP-Testfahrer, der stürzte. Bradl, 29, kam in der letzten Kurve zu Fall, blieb aber unverletzt. Neben dem Honda-Piloten gehörte Jonas Folger (Oberbergkirchen/Yamaha) weiter

Nach offener Analyse zu neuen Zielen

Das WM- Fiasko bleibt ein Thema. In die Qualifikation zur EM geht das DFB-Team mit drei Rückkehrerinnen.
Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg startet nach der WM-Enttäuschung in das neue Unternehmen EM-Qualifikation. Und das mit drei Rückkehrerinnen. Während aus dem WM-Aufgebot Almuth Schult und Marina Hegering verletzt ausfallen, steht das vor dem Turnier aussortierte Trio Felicitas Rauch (VfL Wolfsburg), Lena Lattwein (TSG Hoffenheim) und weiter

Nährwert-Logo Edeka testet drei Modelle

Die Lebensmittelhändler Edeka und Netto wollen in einem drei Monate dauernden Testlauf jeweils 16 Eigenmarkenartikel mit einem von drei der meistdiskutierten Nährwert-Logos versehen. Verbrauchern sollen sich so selbst ein Bild von den unterschiedlichen Lösungen machen. Zum Einsatz kommen Nutri-Score (Farbskala A-E), das Modell des Max-Rubner-Instituts weiter

Nutzerdaten im Netz

Teilnehmer von „Priceless Specials“ offen einsehbar.
Durch ein Leck sind Daten von Nutzern des Mastercard-Bonusprogramms „Priceless Specials“ aus Deutschland im Internet aufgetaucht. Eine Tabellen-Datei listete unter anderem Namen, E-Mail-Adressen und jeweils die ersten zwei und die letzten vier Zahlen der Mastercard-Kartennummer und in manchen Fällen auch die Anschrift und Telefonnummern weiter
  • 180 Leser

Ohne Gefühl eine Frau erstochen

Zwei junge Männer gestehen die Tötung der schwangeren 18-jährigen Maria auf der Insel Usedom im März.
Zwei Männer (19 und 21) haben vor dem Landgericht Stralsund gestanden, dass sie im März die schwangere 18-jährige Maria auf Usedom getötet haben. Der 19-jährige, der die tödlichen Stiche ausführte, sagte: „Ich habe dabei keine Gefühle gehabt.“ Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Männer vor, sie hätten Maria heimtückisch und aus Mordlust weiter
  • 112 Leser

Polizei erwischt mehrere Diebe

Die Polizei hat vier Diebe verhaftet. Ein Mutter-Tochter-Duo habe mit Geldkarten 5000 Euro abgehoben und Einkäufe von 850 Euro getätigt, teilte die Staatsanwaltschaft Offenburg am Dienstag mit. Die Karten hätten sie zwei Opfern im April in Bahnhöfen in Offenburg und Baden-Baden entwendet. Bei einem erneuten Gang zum Geldautomaten nahm die Polizei das weiter
  • 109 Leser

Probearbeit ist versichert

Mann fällt bei Bewerberauswahl vom Lkw: BG muss zahlen.
Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das entschied das Bundessozialgericht (Kassel). Im konkreten Fall hatte ein 39-Jähriger geklagt, der bei einem Entsorger von Lebensmittelabfällen ohne Bezahlung geholfen hatte, Mülltonnen zu entsorgen, und von einem Lastwagen gestürzt war. Die Berufsgenossenschaft (BG) lehnte weiter
  • 172 Leser

Regierungschef Conte tritt zurück

Ministerpräsident will Neuwahlen möglichst verhindern.
Italiens Regierungschef Giuseppe Conte hat die Regierung aus rechter Lega und populistischer Fünf-Sterne-Bewegung für beendet erklärt. „Die derzeitige Krise gefährdet unweigerlich die Arbeit der Regierung, welche hier endet“, sagte er im Senat. Er wolle nach der Debatte dort seinen Rücktritt bei Staatspräsident Sergio Mattarella einreichen. weiter

Religion Steinmeier warnt vor Missbrauch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, Religion für politische Zwecke zu missbrauchen. „Religion darf niemals Rechtfertigung von Hass und Gewalt sein. Kein Krieg darf geführt werden im Namen der Religion“, sagte er in seiner Eröffnungsrede bei der 10. Weltkonferenz von Religions for Peace (RfP) am Dienstag in Lindau. weiter
  • 120 Leser

Ruf nach Hilfe für Frauen

Experte verweist auf steigende Zahl an Bedürftigen.
Wohnungslosigkeit trifft Frauen besonders hart. Oft ist diese Notlage für sie zusätzlich verbunden mit Gewalt- und Demütigungserfahrungen. Das Hilfesystem für betroffene Frauen sei „deutlich entwicklungsbedürftig“, sagte in Backnang Wolfgang Sartorius, Geschäftsführender Vorstand der diakonischen Wohnungs- und Arbeitslosenhilfeeinrichtung weiter

Sagenhafter Ausblick

Die Teck ist reich an Geschichte: Aus der Stammburg von Herzögen wurde im Bauernkrieg eine Ruine. Heute ist dort ein Wanderheim.
Zwischen Stuttgart und Ulm entstehen derzeit jede Menge neue Tunnel. Wer entlang der künftigen ICE-Trasse auf der Autobahn unterwegs ist, bekommt südlich von Kirchheim aber auch eine alte Burg zu sehen – die über einer noch älteren Höhle thront. 1152 erstmals erwähnt, weist die Burg Teck vereinzelt noch Buckelquader aus staufischer Zeit auf. Bis weiter
  • 103 Leser

Saison beendet

Kugelstoßer David Storl, 29, hat die Saison wegen seiner großen Rückenprobleme komplett abgebrochen. Der Ex-Weltmeister aus Leipzig verpasst damit auch die Leichtathletik-WM in Doha/Katar vom 27. September bis 6. Oktober. Foto: M. Kappeler/dpa weiter
  • 238 Leser

Schlamperei häufigste Ursache

Fehlende Kontrolle ist der Hauptgrund für Schäden auf Baustellen. Die Projekte werden zudem immer größer.
Auf großen Baustellen deutscher Unternehmen sind defekte Produkte und schlechte Qualitätskontrollen der häufigste Grund für einen Versicherungsschaden. Das ist das Ergebnis einer Auswertung der Allianz (München). Demnach gehen 22 Prozent der Schäden auf diese beiden Ursachen zurück – das sind dreimal mehr als durch Feuer ausgelöst werden. Auch weiter

Scholz hat seine Partnerin gefunden

Auch Karl-Heinz Brunner will die Partei führen. Und Lars Klingbeil appelliert an die Einigkeit der Sozialdemokraten.
Der Wettbewerb um den SPD-Vorsitz ist um zwei Namen reicher. Der bayerische Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner hat am Dienstag angekündigt, sich um das Amt bewerben zu wollen. Mit seiner Kandidatur wolle er sicherstellen, dass im Auswahlprozess „die ganze Vielfalt der Partei widergespiegelt wird“, sagte Brunner der „Augsburger weiter
  • 148 Leser
Kommentar Stefan Kegel Zur Brexit-Strategie von Boris Johnson

Schwaches Blatt

Man fühlt sich wie in einer Zeitschleife. Wieder und wieder fordern Premierminister Boris Johnson und seine Brexiteers in London, dass der sogenannte Backstop für Nordirland weg muss, wenn Großbritannien dem Austrittsabkommen mit der EU zustimmen soll. Sie stören sich daran, dass mit diesem Notanker das britisch regierte Nordirland und mit ihm ganz weiter
  • 133 Leser

Schweinefleisch weniger gefragt

Der Export von deutschem Schweinefleisch geht zurück. Die Ausfuhren sanken von 1,84 Mio. Tonnen 2017 auf 1,78 Mio. Tonnen 2018. Die größte Menge ging nach Italien. Foto: Carsten Rehder/dpa weiter
  • 157 Leser

Souveräne Titelverteidigung

Schon vor der letzten Runde hat Deutschland das 24. EM-Gold in der Tasche. Dahinter geht es wegen einer Disqualifikation turbulent zu.
Den Champagner gab es erst im Stall. Nach der erneuten Machtdemonstration wartete das deutsche Dressur-Team erst den offiziellen Teil mit der Siegerehrung ab, ehe die Gold-Feier richtig begann. Das Glück über die Titelverteidigung war aber schon vorher zu sehen und zu spüren. „Das ist fantastisch“, kommentierte Isabell Werth den Sieg des weiter
  • 138 Leser
Zocken auf der Gamescom

Spielerinnen holen auf

Weibliche Charaktere, Cloud-Gaming und Flatrates sind zentrale Themen der Messe rund um Computer- und Videospiele. Die Branche boomt.
Wer die Gamescom auf dem Kölner Messegelände besucht, betritt eine Kleinstadt, in der sich alles um Videospiele dreht. Hier stehen Stände mit Panzern neben Westernsaloons und Aliens. Auf der weltweit größten Videospiel-Messe stellt die Branche ihre Neuheiten vor. Das tut sie in einer boomenden wirtschaftlichen Lage. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr weiter
  • 226 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 19 Uhr: Handball, Supercup der Männer in Düsseldorf: SG Flensburg-Handewitt – THW Kiel 20.50 Uhr: Fußball, Champions League, Play-offs, Hinspiele: Olympiakos Piräus - FK Krasnodar/Russland und Konferenz Eurosport 16.55 Uhr: Tennis, 139. US Open in New York: 3. Qualifikationstag Eurosport 2 9.25 Uhr: Sportklettern, WM in Japan: Olympic Combined, weiter

Staatsgalerie gibt NS-Raubgut an Erben zurück

Zwei Kunstwerke aus dem Besitz des Juristen Michael Berolzheimer werden eindeutig identifiziert.
Die Staatsgalerie Stuttgart hat zwei Zeichnungen aus ihrer Sammlung an die rechtmäßigen Erben zurückgegeben. Es handele sich um Werke des schwäbischen Spätromantikers Theodor Christoph Schüz (1830-1900) und des niederländischen Malers und Radierers Samuel van Hoogstraten (1627-1678), hieß es in einer Mitteilung der Staatsgalerie am Dienstag. Die Kunstwerke weiter
  • 129 Leser

Steinmeier ruft zum Frieden auf

900 Vertreter aller Weltreligionen treffen sich am Bodensee, um gemeinsame Ziele auszuloten.
Ausgerechnet mit Auszügen aus dem Popsong „Imagine“ der Beatles begrüßte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 900 Vertreter der Weltreligionen zum deren Weltversammlung in Lindau. Ein Leben in Frieden wird dort besungen – das allerdings nur möglich scheint in einer Welt ohne Religion. Die Vision beschreibt das Gegenteil dessen, weiter
  • 169 Leser

Südwestindustrie Exporte lassen spürbar nach

Die Exporte der baden-württembergischen Industrie legten im ersten Halbjahr 2019 stärker als bundesweit zu, die Dynamik lässt allerdings nach. Das Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum lag bei 0,8 Prozent und damit deutlich unter den Vergleichswerten der Vorjahre. Insgesamt exportierten baden-württembergische Unternehmen Waren im Wert von knapp 103 Mrd. weiter
  • 147 Leser

Syrien Assad-Truppen dringen vor

Bodentruppen der syrischen Regierung sind in eine der größten von Rebellen in der Provinz Idlib gehaltene Stadt eingedrungen. Nach heftigen Luftangriffen und Artilleriebeschuss sei es den Regierungskräften mit Hilfe ihrer russischen Verbündeten am Montagabend gelungen, in Stadtteile von Chan Scheichun einzuziehen und die Rebellen zu vertreiben, meldete weiter
  • 125 Leser

Truppenbesuch im Irak

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) besucht die Bundeswehrsoldaten im internationalen Militärlager Camp Taji im Irak. Die Bundeswehr bildet dort einheimische Soldaten aus. Foto: Michael Kappeler/dpa weiter
  • 151 Leser

Unglück Ast verletzt Senioren tödlich

Beim Fällen eines Baumes ist ein Mann in einem Waldstück bei Neuenstein (Hohenlohekreis) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, wollte der 72-Jährige eine größere Buche gemeinsam mit seinem Sohn fällen. Während der Arbeiten am Montagabend fiel ein großer Ast aus etwa zehn Metern Höhe hinab und traf den Mann am Kopf. Obwohl weiter

US-Konzerne Nicht nur Aktionäre zählen

Führende US-Unternehmen wollen ihren geschäftlichen Erfolg nicht mehr nur am Ertrag ihrer Aktionäre gemessen sehen. Bei der Lobbygruppe Business Roundtable heißt es nun, alle Seiten sollten profitieren: Kunden, Beschäftigte, Zulieferer, Standorte sowie die Anteilseigner. Unter den gut 180 Führungskräften, die eine Erklärung dazu unterzeichneten, sind weiter
  • 174 Leser

Viechereien an Bord

In Flugzeugen sind in den USA Tiere erlaubt, auf die behinderte oder psychisch kranke Reisende angewiesen sind. Das nutzen manche Passagiere aus.
Wer Pferde fliegen sehen möchte, der sollte in die USA kommen. Es geht um Miniaturpferde, Schulterhöhe nach offizieller US-Definition in der Regel zwischen rund 61 und 86 Zentimetern, Gewicht 32 bis 45 Kilogramm. Das US-Verkehrsministerium hat jetzt Richtlinien bekräftigt, dass die Airlines Hunde, Katzen und Miniaturpferde auf inneramerikanischen Flügen weiter
  • 113 Leser
Buchpreis

Viele Debütanten auf Longlist

Die Jury hat ihre Vorauswahl vorgelegt. Und auf der finden sich viele Autoren mit Erstlingswerken.
Reihenweise haben es erste Werke junger Autoren in die Vorauswahl für den Deutschen Buchpreis 2019 geschafft. Auf der Longlist, die 20 Titel umfasst, stehen aber auch bekannte Namen wie Saša Stanišic, Ulrich Woelk oder Marlene Streeruwitz. „Um die Zukunft des Lesens und des Schreibens muss uns da nicht bange sein“, sagte der Sprecher der weiter
  • 112 Leser

Volksfest Mann attackiert mehrere Besucher

Ein 25 Jahre alter Mann hat auf einem Volksfest in Karlsruhe Menschen angegriffen und verletzt. Einen 26-Jährigen trat er so brutal in den Rücken, dass dieser in eine Klinik gebracht werden musste. Eine 18 Jahre alte Frau berührte er unsittlich und packte sie fest am Hals. Zwei Freundinnen, die der Frau helfen wollten, schlug und würgte der Mann. Als weiter
  • 105 Leser
Kommentar Carsten Muth über Kritik, die übers Ziel hinausschießt

Voll daneben

Meinungs- und Pressefreiheit sind hohe Güter. Deshalb ist der Hinweis von Christian Arbeit, Sprecher von Fußball-Bundesligist Union Berlin, richtig. Der Klub will Inhalte des von den eigenen Fans gestalteten Stadionhefts nicht zensieren, selbst wenn sie peinlich sind. Gut so. Über guten Geschmack hingegen lässt sich bekanntlich trefflich streiten. Und weiter
  • 141 Leser
Land am Rand

Von wegen Cleverle

Ätsch, der Neandertaler ist doch nicht so schlau wie gedacht! Das haben wir moderne Menschen in unserem tiefsten Inneren zwar schon immer gewusst, nur dass uns da einige Wissenschaftler eines Besseren belehren wollten. Sie behaupteten allen Ernstes, der Homo neanderthalensis sei so eine Art Cleverle der Frühzeit gewesen, dem Homo sapiens also geistig weiter
  • 114 Leser

Wechsel bei UBS

Christine Novakovic wird Europachefin der Schweizer Großbank UBS. Die 55-Jährige folgt auf Thomas Rodermann, dessen Vertrag die Bank, wie bereits im April angekündigt, nicht verlängert hat. dpa Foto: Claudia Link/UBS/dpa weiter
  • 208 Leser

Weniger Tote bei Unfällen im Gebirge

Der Alpenverein verzeichnet 967 Einsätze im Jahr 2018. Dabei sterben 32 Menschen, zehn weniger als 2017.
Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat immer mehr Mitglieder, gleichzeitig verunglücken immer weniger tödlich in den Bergen. 31 der 1,3 Millionen Mitglieder seien 2018 gestorben, zehn weniger als im Jahr davor, teilte der Verein mit. Bezogen auf die Zahl der Mitglieder habe es seit Beginn der Aufzeichnungen 1952 noch nie so wenige Todesfälle gegeben. 967 weiter

Wilhelmshöhe vor Umbau

Der Weissensteinflügel von Schloss Wilhelmshöhe in Kassel steht vor einer umfassenden Neugestaltung. Zunächst soll bis Ende 2022 die Fassade des Flügels und des Verbindungsbaus zum Schloss restauriert werden, anschließend würden die Innenräume nach historischem Vorbild neu gestaltet. Klopstock-Preis für Kluge Der seit 2015 verliehene „Klopstock-Preis weiter
  • 110 Leser

Witwe fällt auf falsche Polizei herein

Im Heilbronner Amtsgericht wird deutlich, auf welch perfide Weise nahezu 150 000 Euro erbeutet werden können.
Selbst der Verteidiger bezeichnete seine Mandantin als „blöd“. Die 24-jährige Arbeitslose aus Speyer hatte sich als Polizistin ausgegeben, um für einen internationalen Verbrecherring eine Witwe (87) aus Bad Rappenau um ihre Ersparnisse zu bringen. Das Amtsgericht Heilbronn verurteilte sie jetzt zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren weiter

Zu viel Wasser abgezapft?

Rund um den See Genezareth häufen sich die Erdbeben.
Die jüngste Häufung von Erdbeben um den See Genezareth könnte darauf zurückzuführen sein, dass dort beschleunigt Grundwasser entnommen wird. Zu dem Schluss kommt eine Studie israelischer und US-amerikanischer Forscher. Im September 2013 sowie im Juli und August 2018 ist es um den See Genezareth zu Schwarmbeben gekommen. Das heißt, es wurden fünf beziehungsweise weiter

Zulassung widerrufen

Südkorea verhängt Millionenstrafe gegen VW und verbietet Import.
Südkorea will wegen des Einbaus verbotener Abgassoftware die Importzulassung für Dieselautos der Marken Volkswagen, Audi und Porsche widerrufen. Zudem kündigte das Umweltministerium an, Geldbußen in Millionenhöhe zu verhängen und Strafanzeige zu erstatten. Audi Volkswagen müsse mit einer Strafe von 7,9 Mrd. Won (5,9 Mio. EUR), Porsche mit 4 Mrd. Won weiter
  • 175 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Leserbrief von Ekbert Hering in der GT vom 1. August:

Die weltweite „Fridays for future“-Bewegung hält uns allen zu Recht den Spiegel vor.

l. Der Klimawandel, sprich die Klimaerwärmung, wurde nach einer Studie des Fachblattes „Environmental Research Letters“ zu 63 % von 7 Staaten in einem Zeitraum von 200 Jahren verursacht. Hierbei entfällt der größte Anteil mit etwa 20 % auf die USA, jeweils 8 % auf China

weiter

Themenwelten (3)

Unterhaltung, Spaß, Infos und gute Laune

Vor der Woche für die Senioren findet der Böbinger Weintreff mit Livemusik und gastronomischen Köstlichkeiten am Samstag, 24. August, ab 19 Uhr in der ODR-Arena statt.

Böbingen. Als Erfolgsstory hat sich die Gartenschau für die Remsgemeinde Böbingen gemausert. In der ODR-Arena im Park am alten Bahndamm heißt es bei Veranstaltungen regelmäßig „volles Haus“.

Das gilt nicht nur für die vergangene Highlight-Woche. Jetzt erwartet die Gäste eine weitere Woche voller Unterhaltungsprogramm. Im Fokus ist hierbei

weiter
  • 337 Leser

Energiespartipp: Schluss mit Zugluft

Undichte Fenster und Türen verursachen in Wohnhäusern viel unterschätze Wärmeverluste, die sich durch das richtige Vorgehen vermeiden lassen.

Indem man mit einer brennenden Kerze die Fenster- und Türrahmen des eigenen Hauses entlangläuft, lassen sich Schlüsse über die Dichtigkeit ziehen. Bewegt sich die Flamme

weiter
  • 347 Leser

Gamescom: Entwickler aus Baden-Württemberg

Mit dem Start der Gamescom in Köln wird jedem wieder Mal vor die Augen geführt, wie rasant der Computerspielemarkt wächst. In den USA werden mittlerweile zukünftige Stars der Spielszene schon während der Schulzeit gefördert und trainiert. Es werden Kurse an namhaften Universitäten angeboten, welche die nächste

weiter
  • 5
  • 658 Leser