Artikel-Übersicht vom Samstag, 24. August 2019

anzeigen

Regional (10)

Volles Haus bei Volker Kugel

Remstal-Gartenschau Der Garten-Experte besucht die Station der Landfrauen beim Kornhaus. Viele Besucher-Fragen an den Chef des „Blühenden Barock“.

Schwäbisch Gmünd

Für Volker Kugel, den Chef des Blühenden Barock in Ludwigsburg und langjährigen Garten-Moderator in Südwest3, ist der Auftritt ein Heimspiel. Im Garten der Landfrauen beim Kornhaus ist er umgeben von großen und kleinen Holzkisten mit dem Aufdruck „Blühendes Barock“. Das weiß Volker Kugel zu schätzen und begrüßt Gmünds Gartenschau-Experten

weiter

Insolvenzverwalter klagt gegen Stadt

Verkehr Ob die Sperrung der Nägeleshofstraße für Lkw über 7,5 Tonnen zulässig war, soll das Verwaltungsgericht klären. Inzwischen werden Pläne für einen Schnellradweg nach Gmünd bekannt.

Aalen

Nächstes Kapitel im Streit um die Zufahrt zum Reeb-Gelände: Das Verwaltungsgericht Stuttgart befasst sich nun mit der Frage, ob die „verschiedenen Einschränkungen der bisherigen Grundstücksnutzung“ rechtlich zulässig waren. Klage erhoben hat Insolvenzverwalter Fritz Zanker von der Pluta Rechtsanwalts GmbH. Formal gesehen widerspricht

weiter
  • 3
  • 232 Leser

Der VfR Aalen gewinnt mit 2:0 gegen den FK Pirmasens

Das Spiel hier in voller Länge anschauen

Die Freude ist groß beim VfR Aalen. Im dritten Heimspiel gibt es den ersten Sieg. Gegen einen schwachen FK Pirmasens heißt es am Ende 2:0 (1:0). Goson Sakai (11.) hatte den VfR in Führung gebracht, ehe der eingewechselte Michael Senger kurz vor dem Schlusspfiff auf 2:0 erhöhen könnte (90.+3). Bitter: Sowohl Andreas Knipfer

weiter
  • 5
  • 2755 Leser

Das Bond-Fieber beginnt schon 1948

GT-Sommerserie (5) Der Name steht auch für einen englischen Dreirad-Automobilhersteller. Harald Fiedler entdeckt das Fahrzeug und bringt es auf Hochglanz.

Schwäbisch Gmünd.

Nein, James Bond hat so ein Auto nie gefahren. Dafür wurde ja Aston Martin gebaut, oder wenigstens BMW Z4. Das Auto heißt nur so, weil Lawrie Bond 1948 in Preston im Nordwesten Englands ein Automobilunternehmen gegründet hat. Nicht für die Ewigkeit. 1970 war schon Schluss. Vielleicht, weil Technik wie Design den Zeitgeschmack höchstens

weiter

Bond macht auf der Insel mobil

1948 gründet Lawrie Bond in Preston in England das Automobilunternehmen Bond Cars Ltd. 1970 übernimmt Reliant Motor & Co Ltd die Firma und schließt die Fabrik in Preston, hält aber bis 1974 an der Marke Bond fest.

1949 stellt Bond Cars ein Dreirad her, angetrieben von einem Einzylinder-Zweitakter mit 197 Kubikzentimetern Hubraum. Für die Karosserie

weiter

Hoher Schaden bei Unfall in Heubach

Fordfahrerin nimmt Golffahrerin die Vorfahrt

Heubach. Auf der Heubacher Ortsumfahrung hat sich am Freitag ein Unfall ereignet, Bilanz: 13000 Euro Sachschaden. Eine 26-jährige Golffahrerin war gegen 15.15 Uhr von Mögglingen kommend in Fahrtrichtung Flugplatz unterwegs. Eine aus Richtung Böbingen kommende 79-jährige Ford-Fahrerin näherte sich der Kreuzung Böbinger Straße

weiter
  • 5
  • 1995 Leser

Auffahrunfall in Elchingen

18-Jähriger bremst zu spät

Neresheim-Elchingen. Am Freitag um 18.05 Uhr hat es in Neresheim gekracht. Ein 29-jähriger Audifahrer war auf der Neresheimer Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Fuchsgasse wollte er nach links in diese abbiegen und musste verkehrsbedingt halten. Das bemerkte ein 18-Jähriger in einem VW

weiter
  • 647 Leser

Strohballen in Brand gesetzt

Lauchheimer Feuerwehren rücken am frühen Samstagmorgen aus

Lauchheim. In der Nacht zum Samstag um 3 Uhr musste die Lauchheimer Feuerwehr zu einem Brand ausrücken. Unbekannte hatten 26 Heulagen und fünf Strohballen angezündet, die fast komplett abbrannten. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 2000 bis 3000 Euro. Die Feuerwehren Lauchheim und Röttingen waren mit 24 Mann und

weiter
  • 5
  • 2651 Leser

Fremde Welten in Mutlangens guter Stube

Veranstaltung Nicole Mtawa und Joe Löhrmann gestalten das Programm beim Open-Air.

Mutlangen. Eigentlich sei sie in Sachen Musik eher nicht romantisch veranlagt“, gesteht die Bürgermeisterin. Doch als sie am Brombachsee Joe Löhrmann mit seinem „travelling piano“ gehört hat, da war es um Stephanie Eßwein geschehen. „Ich fühlte mich in eine andere Welt entführt und dachte dann: Der muss bei uns in Mutlangen

weiter

Regionalsport (6)

Hofherrnweiler verliert 0:1 gegen Heiningen

Fußball, Verbandsliga
Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach musste sich dem FC Heiningen mit 0:1 geschlagen geben. Da ein Heininger Spieler in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit die gelb-rote Karte erhielt, spielten die Gäste die zweiten 45 Minuten zu zehnt. Hofherrnweiler konnte daraus kein Kapital schlagen. weiter
  • 4
  • 492 Leser

Live-Ticker und Live-Stream: Der VfR Aalen empfängt heute den FK Pirmasens

In 15 Minuten geht es los. Dann empfängt der VfR Aalen den FK Pirmasens und will den ersten Heimsieg der Saison einfahren. Dabei fehlt Stürmer Toni Vastic. Dieser hat sich am Freitag einen Muskelbündelriss zugezogen und wird acht Wochen ausfallen. Für ihn beginn Lukas Gerlspeck. 

Das Spiel könnt ihr dabei hier verfolgen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/?reload=true

weiter
  • 3
  • 731 Leser

Giuseppe Lepore löst Holger Hadek ab

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen hat einen neuen Geschäftsführer gefunden: Der 45-Jährige kommt von Wormatia Worms, war einst Regionalliga-Ligasprecher und kennt den Trainer gut.

Es ist durchaus eine Überraschung: Nicht Florian Hahn und auch nicht Aalener Markus Thiele haben den Zuschlag bekommen. Sondern Giuseppe Lepore. Der 45-Jährige ist neuer Geschäftsführer des VfR Aalen und löst dort Holger Hadek ab. Lepore soll sich vorrangig über die Bereiche Infrastruktur, Marketing und Finanzen kümmern, wobei er sich auch im Sport

weiter

Überregional (100)

„Aktenzeichen XY“ soll helfen

Fast ein Jahr nach dem Fund eines toten Säuglings sucht die Polizei nach der Mutter des Babys in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY . . . ungelöst“. Am kommenden Mittwoch versucht die Ermittlungsgruppe „Wald“ Erkenntnisse zu der Mutter des Säuglings zu gewinnen, dessen Todesumstände nach wie vor unklar weiter
Land am Rand

„Alles meins“, sagt der Rabe

Die Ornithologie wird ja zu unrecht als langweiliges und spießiges Hobby verhöhnt. Mit dem Feldstecher liegen Vogelfreunde, so heißt es, am frühen Morgen im hohen Schilf, um einen Blick auf den Teichrohrsänger mit seinem gleichmäßigen tiri-tiri-treck-treck zu erhaschen oder dem kjokock, kjokock des Fasans zu lauschen. Alles Quatsch, wenn man nach der weiter

„Bonifatius“ begeistert in Fulda

Im Dom liegen die Gebeine des Apostels der Deutschen. Auf dem Platz davor wird ein Stück über den Heiligen gezeigt.
Mit einer imposanten Open-Air-Show vor historischer Kulisse ist die Neuinszenierung des Musicals „Bonifatius“ in Fulda erfolgreich über die Bühne gegangen. Rund 4500 Zuschauer auf dem Domplatz verfolgten unter freiem Himmel die Premiere des Stücks über den als „Apostel der Deutschen“ bekannten Missionar. Sie honorierten das bildstarke weiter
Rock-Band Mando Diao

„Der Bauch sagt: Knall!“

Die schwedische Band Mando Diao kehrt zu ihren rockigen Wurzeln zurück. Und kommt mit dem Album „Bang“ auf Tour nach Deutschland.
Mando Diao mögen das deutsche Publikum. Das sei treu, gehe gut ab und zeige Respekt. Ob die schwedische Band nun, bevor sie so richtig bekannt wurde, mal in der Ulmer Pufferbar gespielt hat, vermag Carl Johan Fogelklou nicht zu sagen. Aber der Name klinge vertraut. Definitiv waren sie 2004 auf dem Dornstadter Obstwiesenfestival, zuletzt tourten sie weiter

„Ich will gestalten und Lösungen entwickeln“

Mikroplastik, Artensterben, Klimawandel: Die Textilindustrie ist Teil des Problems, sagt die Vaude-Chefin. Sie setzt auf Nachhaltigkeit und auf Frauen, die Karriere machen wollen.
Wo interviewt man die Chefin eines Outdoorausrüsters am besten? Natürlich beim Wandern. Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von Vaude, ist von dieser Idee sofort begeistert. Bis es wirklich klappt, dauert es allerdings mehrere Wochen: Das Wetter spielt einfach nicht mit. Doch dann strahlt die Sonne, ein Wanderziel ist schnell gefunden: der Hochgrat weiter

„Mama, bitte stirb nicht!“

Eine 38-jährige Frau wird in einem Café in der Türkei vor den Augen ihrer Tochter erstochen.
In der Türkei hat das Video eines Mordes an einer Frau vor den Augen ihres Kindes für Entsetzen gesorgt. „Ich will nicht sterben“, ruft die 38-jährige Emine Bulut blutüberströmt in dem am Freitag veröffentlichten Video, nachdem ihr Ex-Mann sie mit einem Messer in den Hals gestochen hatte. „Mama, bitte stirb nicht“, schreit daraufhin weiter

„Mehr Mobilität bei weniger Verkehr“

Fraktionschef Andreas Schwarz wirbt für ein landesweites Schülerticket, einen ökologischeren Flugverkehr und einen Klimakompass für den Landesetat.
Den ergrünten Koalitionspartner CDU will Andreas Schwarz, Fraktionschef der Öko-Partei, bei den Etatberatungen beim Klimaschutz beim Wort nehmen. Bei dem Thema sprüht er vor Ideen. Herr Schwarz, was halten Sie von dem Begriff „Flugscham“? Andreas Schwarz: Dass Fliegen umweltschädlich ist, ist hinlänglich bekannt. Wir Grünen wollen schon weiter
Zitat des Tages

„Wir haben Euch lieb.“

Ein junger Mann hat den Satz vor dem Karlsruher Polizeipräsidium auf den Gehweg geschrieben – mit Kreide. „Mit solch netten Worten lässt sich der Tag gut beginnen“, teilte die Polizei mit. Auch anderswo brachte der Schreiber nette Botschaften an. Foto: ©schab/Shutterstock.com weiter

20 Kilo Gemüse pro Quadratmeter

Das Gewächshaus des DRL in der Antarktis bringt reiche Ernte mit weniger Energieeinsatz, als die Nasa errechnet hat. Die Forscher ziehen zufrieden Bilanz des ersten Anbaujahres.
Müssen Astronauten, die einst auf dem Mond oder dem Mars wohnen, auf Erdbeeren und Paprika verzichten? Denn nur zwei Kilo Paprikaschoten hat Paul Zabel in dem Gewächshaus geerntet, in dem Forscher die Gärtnerei für außerirdische Missionen getestet haben. Und keine einzige Erdbeere. Dafür gediehen Tomaten, Gurken und Salat – 270 Kilogramm weiter

Achtjähriger baut Unfall

Zum zweiten Mal in dieser Woche nimmt Junge das Auto der Mutter.
Zum zweiten Mal ist ein Achtjähriger diese Woche mit dem Auto seiner Mutter über die Autobahn gerast. Diesmal ging es weniger glimpflich aus: Der Wagen krachte auf dem Parkplatz der A1-Raststätte Lichtendorf gegen einen geparkten Lastwagen. Verletzt wurde niemand. Der Junge aus Soest hatte den Automatikwagen gegen Mitternacht gestartet. Er fuhr über weiter

Amazonas-Brand: Macron droht Brasilien

Frankreich will Handelsabkommen mit Südamerika überdenken.
Angesichts der verheerenden Brände im Amazonas-Regenwald verstärken die Europäer den Druck auf Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro. Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigte an, das jüngst ausgehandelte Mercosur-Freihandelsabkommen zwischen der EU und vier südamerikanischen Staaten abzulehnen. Er will zudem beim G7-Gipfel im französischen weiter
  • 107 Leser

Arbeitsrecht Gericht erlaubt Befristung

Arbeitgeber können nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts Arbeitsverträge in besonderen Fällen sachgrundlos befristen, obwohl der Arbeitnehmer bereits zuvor bei ihnen beschäftigt war – und zwar dann, wenn das erste Arbeitsverhältnis sehr lange zurückliegt. Im konkreten Fall lagen beide Arbeitsverhältnisse 22 Jahre auseinander. Gesetzlich weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga 1. FC Köln - Borussia Dortmund 1:3 (1:0) Tore: 1:0 Drexler (29.), 1:1 Sancho (70.), 1:2 Hakimi (86.), 1:3 Alcacer (90.+4). – Z.: 50 000 (ausverk.). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Bor. Dortmund 2/6, 2. RB Leipzig 1/3, 3. SC Freiburg 1/3, 4. Düsseldorf 1/3, 5. Bayer Leverkusen 1/3, 6. VfL Wolfsburg 1/3, 7. Eintr. Frankfurt weiter

Aufatmen auf der „Ocean Viking“

Die Flüchtlinge feierten die Nachricht: Sechs EU-Länder, darunter Deutschland, haben sich zur Aufnahme der 356 Menschen an Bord der „Ocean Viking“ bereit erklärt, wie die Regierung von Malta mitteilte. Foto: Anne Chaon/afp weiter

Auftakt nach Maß

Mit einem souveränen Sieg gegen die Schweiz sind die deutschen Volleyballerinnen in die EM gestartet. Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski setzte sich in Bratislava gegen die Schweiz glatt mit 3:0 (25:16, 25:19, 25:21) durch. Foto: Guido Kirchner/dpa weiter
  • 178 Leser
Bucks heile Welt

Bade-Gepäck

Ich packe meinen Koffer . . . ist ein Spiel für Anfänger. Pillepalle! Als ungleich größere Herausforderung erweist sich das kundige Befüllen eine Badetasche. Mit 1 Badeanzug und 1 Handtuch trauen sich heutzutage nur noch Hasardeure ins Freibad. Alle anderen nehmen ihren Arzt oder Apotheker mit. Oder doch zumindest einen Erste-Hilfe-Schrankkoffer, weiter

Baden-Badens Oberbürgermeisterin schwer verletzt

Bei einer Motorradfahrt stoßen Margret Mergen und ihr Ehemann mit einem Auto zusammen.
Die Oberbürgermeisterin von Baden-Baden, Oberbürgermeisterin Margret Mergen (CDU), und ihr Ehemann sind bei einem Motorradunfall im Kreis Waldshut schwer verletzt worden. Sie seien auf dem Rückweg aus dem Urlaub gewesen, als die Maschine am Mittwoch verunglückte, sagte ein Sprecher der Stadt am Freitag. Laut Mitteilung der Polizei wurde Mergens Mann weiter

Bauwirtschaft Neue Aufträge auf Rekordniveau

Die Betriebe im Bauhauptgewerbe haben im Juni so viele Aufträge wie seit 25 Jahren nicht verzeichnet: In Unternehmen mit mindestens 20 Beschäftigten war es nominal ein Volumen von 7,6 Mrd. EUR – das sind 2,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Einen höheren Auftragseingang in einem Juni hatte es zuletzt 1994 mit 7,9 Mrd. EUR gegeben. Im gesamten weiter

Bayern sieht sich als Top-Standort

Im Vergleich zu 45 Ländern weltweit steht der Freistaat auf Platz 2 hinter den USA. Deutschland kommt auf Rang 5.
Deutschland ist laut einer Untersuchung des bayerischen Unternehmerverbands vbw eines der Länder mit den besten Bedingungen für Industrieunternehmen weltweit. Platz eins des Staatenrankings belegen die USA, auf Platz zwei folgt die Schweiz, auf Platz drei Schweden. Hinter Deutschland kommen die Niederlande, Dänemark und Australien. In diesen Ländern weiter
  • 102 Leser

Bücher über Bücher in Hoheneck

Sommerzeit ist Lesezeit. Im malerischen Ludwigsburger Stadtteil Hoheneck werden Büchernarren fündig. In drei Antiquariaten in der Unteren Gasse und Keltergasse hat Buchhändler Heiner Beuttler rund 55 000 Bücher, sortiert nach Themen, im Angebot. Spezielle Fachbücher, etwa über Maschinenbau, werden im Internet angeboten. Am Samstag, 14. September, weiter
  • 100 Leser

Commerzbank Bis zu 2500 Jobs in Gefahr

Bei der Commerzbank könnten im Zuge der Neuausrichtung in den kommenden Jahren 1800 bis 2500 Stellen gestrichen werden. Ein Sprecher der Commerzbank wollte einen entsprechenden Bericht der „Börsen-Zeitung“ nicht kommentieren. Mit der Konzentration auf Privatkunden und Mittelstand sieht sich das Institut zwar gut aufgestellt. Doch im ersten weiter
  • 113 Leser
Neuheiten von der Gamescom

Das Gefühl, zu fliegen

Virtual Reality, ein Thriller, eine Fußball-Simulation und ein Spiel, in dem man mit einem Boss kämpft. Wir haben vier Neuerscheinungen getestet.
Seit Monaten haben sich Computerspiele-Fans auf die Messe Gamescom gefreut. In Köln sind jedes Jahr neue Spiele zu sehen, die anschließend in den Handel kommen. Wir haben vier Spiele aus verschiedenen Genres getestet – und sagen, ob sich ein Kauf lohnt. Iron Man VR Mit „Iron Man VR“ will das amerikanische Studio Camouflaj exklusiv weiter
Besser schlafen

Das Geschäft mit dem Schlaf

Stress und ein verändertes Freizeitverhalten lassen die Menschen kaum noch zur Ruhe kommen. Digitale Helfer, Spezialdecken und Säfte versprechen Abhilfe. Doch ob sie etwas taugen, ist nicht erwiesen.
Der Tag war anstrengend. Endlich im Bett rattert das Hirn weiter. An Nachtruhe ist nicht zu denken. Dies wäre der Moment, um das Schlafsystem „Aura“ des französischen Herstellers Withings auszuprobieren. Aus seiner Lautsprecherbox dringt ein sanftes Meeresrauschen, und sein warmes, rotes Licht verstärkt angeblich die Ausschüttung des körpereigenen weiter

DeinBus ist insolvent

Der Fernbuspionier DeinBus (Offenbach) hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen mit 56 Mitarbeitern betreibt Busstrecken unter anderem in der Wetterau und im Main-Kinzig-Kreis. Der Nahverkehr sei bis Ende Oktober sichergestellt, hieß es. Kurzarbeit bei Opel Opel erwägt laut „Wirtschaftswoche“ von Oktober an Kurzarbeit für drei Monate im weiter
  • 121 Leser
Querpass

Der Harting des Fahrsports

Nichts ist wichtiger als die Gesundheit. Doch im Sport ist das manchmal relativ. Da versucht man schon mal alles, was legal möglich ist, um beim Saisonhöhepunkt schmerzfrei zu sein. Wer erinnert sich nicht an den heroischen Auftritt von Kult-Leichtathlet Robert Harting, als er sich mit schmerzverzerrtem Gesicht bei der WM 2013 in Moskau Diskus-Gold weiter
  • 180 Leser

Die Königin des Härtsfelds

Das Abteikirche Neresheim gilt als eine der bedeutendsten des Spätbarocks. Doch sie war auch Schauplatz jüngerer Kriminalfälle.
Majestätisch thront die berühmte Barockkirche der Abtei Neresheim auf dem Ulrichsberg. Wer sich auf dem Härtsfeld aus Richtung Aalen oder Heidenheim nähert, hat kilometerweit einen spektakulären Blick auf das Kloster, das in vielerlei Hinsicht einzigartig ist: architektonisch und kunsthistorisch von überragender Stellung und in jüngster Zeit Schauplatz weiter

Diesmal mit einem Linienflug

Die Kritik an Flügen mit Privatflugzeugen zeigt Wirkung: Herzogin Meghan und Prinz Harry fliegen zwar die 800 Kilometer von Norwich zur Sommerresidenz nach Aberdeen. Aber im Linienjet. Foto: Phil Nobel/Reuters Pool/AP/dpa weiter

Duell mit dem möglichen Nachfolger

Bayern-Torwart Neuer trifft erstmals auf Schalkes Nummer eins Alexander Nübel.
Coutinho hin oder her. Neben dem möglichen Bundesliga-Debüt des Brasilianers rücken im Topspiel des FC Schalke gegen Bayern München am Samstag (18.30 Uhr) die zwei Torhüter und Kapitäne in den Blickpunkt: Erstmals treffen Alexander Nübel und sein berühmter Vorgänger Manuel Neuer aufeinander. Beim letzten Duell, dem 3:1 der Bayern im Februar in München, weiter

E-Scooter an der Angel

Elektrische Roller werden in Paris zu Dutzenden aus der Seine geholt. Eine Studentengruppe putzt regelmäßig den Grund des Flusses.
Das Seine-Ufer in Paris ist eine Art Friedhof für E-Tretroller und Leihfahrräder. Sie liegen dort, die Farben verblasst, von Schlamm und Algen überzogen. Ihren Tod haben die E-Tretroller und Fahrräder im Wasser gefunden. Dort hat sie irgendjemand hineingeworfen. Wer, darüber lässt sich nur spekulieren. Es hat sie auch jemand wieder herausgefischt – weiter

Ehefrau gesteht Tat

54-Jährige gibt zu, ihren Mann erschlagen zu haben.
Zum Prozessauftakt in Mannheim hat eine 54-Jährige die Tat eingeräumt. Sie habe ihren Mann erschlagen. Die Angeklagte bereue das Geschehene sehr, hieß es in einer am Freitag vom Verteidiger der Frau verlesenen Erklärung vor dem Landgericht der Quadratestadt. Die Ehe sei durch den Tod des gemeinsamen Sohnes sowie Affären und Gewalttätigkeiten des Ehemanns weiter
Kommentar Elisabeth Zoll zum weltweiten Dialog zwischen den Religionen

Ein starker Faktor

Man müsste schon mit besonderer Ignoranz ausgestattet sein, um abzutun, welch bedeutende Rolle Religionen für das Zusammenleben von Menschen spielen. Im Guten – als Friedensstifter – wie auch im Verheerenden als Brandbeschleuniger für wirtschaftliche und politische Konflikte. In Myanmar tobt ein Streit zwischen Buddhisten und der Minderheit weiter

Eine sehr weltliche Leistung

Borussia Dortmund steigert sich ordentlich in der zweiten Hälfte und gewinnt beim 1. FC Köln mit 3:1.
Mit letztem Willen und viel Glück hat Borussia Dortmund seinen ersten Patzer in der Bundesliga-Saison verhindert. Der selbsternannte Meisterschaftskandidat bäumte sich beim sensationell rackernden und rennenden Aufsteiger 1. FC Köln erst in der zweiten Halbzeit auf – aber immerhin noch rechtzeitig für ein hart erkämpftes 3:1 (0:1) und den zweiten weiter

Fall Hinteregger abgehakt

Die Nationale Anti-Doping-Agentur hat bei Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt) keinen Verstoß gegen die Bestimmungen festgestellt. Er hatte am Sonntag im Spiel gegen Hoffenheim (1:0) „eine Nadel gesetzt“ bekommen, um einen Krampf zu lockern. Zudem habe er Kohlenhydrate und Magnesium erhalten. Seriensieger legt los In der Serie A versuchen weiter

Faul am Steuer

Trotz vieler Vorbehalte setzen immer mehr Fahrer auf Automatik: Jeder dritte Wagen besitzt kein Schaltgetriebe mehr, bei den neuen Fahrzeugen sogar fast die Hälfte.
Einfach das Auto machen lassen: Fahrer in Deutschland sind immer häufiger mit einem Automatikgetriebe im Wagen unterwegs. Nach Herstellerdaten der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) lief im vergangenen Jahr mit 47,5 Prozent knapp jeder zweite Neuwagen mit Automatik vom Band. Vor acht Jahren waren es noch 27,4 Prozent, im Jahr 2000 rund 19,6 Prozent. weiter
  • 120 Leser

Feuer in Schwetzinger Flüchtlingsunterkunft

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) haben mehrere Bewohner Rauchvergiftungen erlitten. Neun Menschen seien am Freitag von Rettungskräften behandelt worden, teilte die Polizei mit. Zwei Männer seien in ein Krankenhaus gekommen. Das Feuer war nach ersten Ermittlungen in einer Wohnung im Erdgeschoss des ehemaligen weiter

Finanzen Deutsche machen Urlaub auf Pump

Fast 8 Mio. Deutsche rutschen durch Ausgaben im Urlaub in den Dispokredit. Das geht aus einer YouGov-Umfrage hervor. Demnach haben 4,2 Mio. Bundesbürger ihr Konto dieses Jahr für den Urlaub überzogen, rund 3,5 Mio. weitere rechnen damit, dies zu tun. Da viele Banken Dispozinsen von durchschnittlich 10 Prozent verlangen, droht vielen eine Dauerverschuldung: weiter

Forderung nach „roten Linien“

Wegen der wachsenden Einflussnahme Pekings will Europa reagieren. Am ehesten zu packen wäre China wirtschaftlich.
Während sich Hongkong auf ein weiteres Wochenende des Protests vorbereitet, wächst der Druck in Europa, dem Gebaren Chinas etwas entgegenzusetzen. Da die politischen Mittel gegen die wachsende Einflussnahme auf die ehemalige britische Kronkolonie begrenzt sind, setzt sich in Politik und Wissenschaft zunehmend der Gedanke durch, dass China vor allem weiter
  • 102 Leser

Forderung nach Weideprämie

Der Umweltstaatssekretär Baumann verlangt eine stärkere Förderung der Schäferei.
Vor dem traditionellen Schäferlauf in Markgrönigen (Kreis Ludwigsburg) wirbt der baden-württembergische Umweltstaatssekretär Andre Baumann für eine Weideprämie durch die EU und für den stärkeren Konsum von Lammfleisch. „Unsere Wacholderheiden und Kalkmagerrasen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen in ganz Europa. Als Schäfereiland haben wir weiter

Frankfurt Trainer kritisiert lustlosen Rebic

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat Stürmer Ante Rebic nach dessen kläglicher Vorstellung im Playoff-Hinspiel der Europa League bei Racing Straßburg (0:1) ein Ultimatum gestellt: „Wenn er hier bleiben möchte, will ich, dass er dies auch zeigt. Wenn nicht, müssen wir eine Lösung suchen.“ Rebic, von Inter Mailand umworben, war zur weiter
Blick mal zurück

Gangsterpärchen entführt Pflegekind

Ein Zwölfjähriger verschwand vor 50 Jahren, im August 1969, aus Kirnbach im Schwarzwald, wo der Junge bei Pflegeeltern lebte. Ein Entführer, der seine Erpresserbriefe mit „Dr. X“ unterschrieb, forderte zuerst 25 000, dann 30 000 Mark. Geld hatten aber weder die leiblichen Eltern noch die Pflegeeltern. Die Kidnapper spekulierten weiter

Gelungener WM-Test

Vorbereitung in China läuft nach Plan: 89:70 gegen Tunesien.
Die deutschen Basketballer um NBA-Profi Dennis Schröder haben nur einen Tag nach ihrer Ankunft in Asien auch das fünfte Vorbereitungsspiel für die WM in China gewonnen. Gegen Tunesien setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Henrik Rödl in Saitama/Japan nach einer insgesamt überzeugenden Vorstellung mit 89:70 (42:35) durch, der als "Akklimatisierungsspiel" weiter

Gewalt Unbekannter fesselt Paar

Zwei Stunden lang hat ein Unbekannter ein Ehepaar nachts in dessen Haus gefangen gehalten und mit einer Pistole und einem Messer bedroht. Der Ehemann wurde bei der Tat in Sontheim (Kreis Heidenheim) am frühen Freitagmorgen zudem geschlagen. Das Paar wurde nach einer Mitteilung der Polizei gefesselt, konnte sich aber nach Stunden selbst befreien, in weiter
Grünen-Fraktionschef

Grüne wollen Landeshaushalt am Klimaschutz ausrichten

Der Grünen-Fraktionschef fordert Klimakompass als neues Instrument, um künftige Ausgaben zu bewerten.
Die Grünen wollen die Ökologie als zentrales Kriterium für die Vergabe der Mittel im anstehenden Doppeletat des Landes für 2020 und 2021 etablieren. „Wir brauchen für den Doppelhaushalt einen Klimakompass, der anzeigt, welche Maßnahmen über alle Ressorts hinweg gut sind fürs Klima und welche nicht. Danach sollten wir die Prioritäten bei der Mittelvergabe weiter
  • 105 Leser

Handelskrieg drückt Kurse

Der erneute Schlagabtausch zwischen China und den USA hat vor dem Wochenende den Handelskrieg wieder in die Mitte des Börsenparketts gerückt. In den USA ging der Dow Jones in die Knie. Die mit Spannung erwartete Rede von US-Zentralbank-Chef Jerome Powell geriet fast in den Hintergrund. Im Dax gingen Autowerte wie Daimler, BMW und Volkswagen, die unter weiter

Hasbro auf Einkaufstour

Der US-Spielwarenkonzern Hasbro (Monopoly) will Entertainment One übernehmen. Hasbro lässt sich das Geschäft 4 Mrd. Dollar (3,6 Mrd. EUR) kosten, Aktionäre sollen 6,20 EUR pro Papier erhalten. Foto: Tim Brakemeier/dpa weiter

Heute auf swp.de

Gesundheit Die Zahl der Infektionen mit Q-Fieber im Südwesten steigt. Mehr unter swp.de/fieber Neuseeland Kuriose Verfolgungsjagd zwischen einem Rollstuhlfahrer und der Polizei: swp.de/rentner Garten Holunder ist gesund und lecker - mit diesen Tipps gedeiht er in jedem Garten: swp.de/holunder weiter

Hoffenheimerin fällt aus

Lena Lattwein (1899 Hoffenheim) muss auf den Start in die EM-Qualifikation verzichten. Die Mittelfeldspielerin sagte wegen einer Bänderverletzung im Sprunggelenk für die Partien am 31. August gegen Montenegro in Kassel (12.30 Uhr/ARD) und am 3. September gegen die Ukraine in Lwiw (16 Uhr/ZDF) ab. Starspieler vom Eis Eishockey Wegen Kokainkonsums ist weiter

HR-Kultursender ohne Wortinhalte

HR-Hörfunkdirektor Heinz-Dieter Sommer hat in der Debatte um die Zukunft des Senders HR2-Kultur die Notwendigkeit einer Reform bekräftigt. „Die Reaktionen nehmen wir natürlich ernst“, sagte Sommer in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ mit Blick auf Kritik an den Umbauplänen für die Kulturwelle. „Aber wir haben auch die weiter

Kanu-WM Zweimal Platz eins für Deutschland

Das erste Gold bei der Kanu-WM für das deutsche Team holte der Dresdner Tom Liebscher über die nicht-olympische 500-Meter Distanz im Kajak-Einer nach einem harten Schlussspurt. Kajak-Vierer über 1000 Meter – 2016 in Rio de Janeiro noch olympisch – holte mit Tobias-Pascal Schultz (Essen), Lukas Reuschenbach (Oberhausen), Jakob Thordsen (Hannover) weiter

Klimaforscher Kohleausstieg als Chance

Der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Ottmar Edenhofer, sieht im Kohleausstieg für Brandenburg eine große Chance. Am Strukturwandel führe kein Weg vorbei. Selbst in den USA und China würden Kohlekraftwerke abgestellt, weil sich ihr Betrieb bereits jetzt nicht mehr rentiere und mit einer künftigen CO2-Bepreisung gar nicht mehr weiter

Kriminalität Frauenleiche im Koffer

Ein Putzteam hat in einem Zug im Bahnhof der indischen Stadt Farrukhabad eine Frauenleiche entdeckt. Sie lag in einem rötlich-braunen Koffer neben den Toiletten. Die junge Frau war erwürgt worden. In dem Koffer lag neben dem Leichnam ein Kissen. Die Polizei versucht, die Identität der Toten herauszufinden. Zudem analysieren Polizisten Überwachungsvideos weiter
Kultur im Bild

Kultur im Bild

DDR-Gestalter Rudolf Horn wird zu seinem 90. Geburtstag im Kunstgewerbemuseum Dresden mit einer Ausstellung geehrt. Dabei wird auch seine Version von Mies van der Rohes „Barcelona-Chair“ gezeigt. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter

Kunsthalle Bielefeld

Die bisherige Direktorin der Kestner Gesellschaft in Hannover, Christina Végh, übernimmt die Leitung der Kunsthalle Bielefeld. Die 48-jährige Kunsthistorikerin folgt auf Friedrich Meschede (64). Die Kunsthalle Bielefeld ist der deutschen und internationalen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gewidmet. Massenpanik bei Konzert Bei einer Massenpanik vor weiter

Kunstturnen: Gnadenlose Auslese

In Stuttgart wollen zehn Athletinnen den ersten Schritt zur WM machen. Nur fünf sind dabei.
Die vielen Absagen im Vorfeld bestätigten, was sich die vergangenen Monate andeutete: Wer bei der ersten WM-Qualifikation der Kunstturnerinnen am Samstag (14 Uhr) in der Stuttgarter Scharrena bestehen will, muss topfit sein und mehr zeigen als im Juli bei den deutschen Meisterschaften in Berlin. „Der Zeitpunkt der DM kam zu früh im Hinblick auf weiter

Landwirtschaft Ernte leicht unter dem Schnitt

Die Bauern in Deutschland haben in diesem Jahr eine „leicht unterdurchschnittliche“ Getreideernte eingefahren. Der Ertrag lag bei 45 Mio. Tonnen, 6 Prozent weniger als der Durchschnittswert der Jahre 2013 bis 2017. Bauernpräsident Joachim Rukwied sagte, die Klimaveränderungen spürten die Landwirte nun „schon im dritten Jahr“. weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Cheyenne Savannah Ochsenknecht Das 19-jährige Model gönnt sich hin und wieder eine Auszeit von den Sozialen Medien. Ganz auf Instagram und Co. verzichten könne sie aber nicht. „Ich stehe nun mal in der Öffentlichkeit und da gehört Instagram dazu“, sagte Ochsenknecht bei der Eröffnung einer Bar ihres Bruders Jimi Blue in Berlin. Aber „Likes weiter

Lohnplus von 5 Prozent

Die 13 000 Beschäftigten bei deutschen Schuh- und Sportartikelhersteller bekommen in den kommenden Jahren im Schnitt 5 Prozent mehr Geld. Der Tarifvertrag wurde in der ersten Verhandlungsrunde abgeschlossen. Eurowings lenkt ein Die Gewerkschaft Verdi hat sich mit der Fluggesellschaft Eurowings in einem Tarifvertrag auf mehr Personalvertreter weiter
  • 123 Leser

Lokführer Bahnunternehmen schließen Frieden

Bei der Suche nach Lokführer-Nachwuchs wollen Bahnunternehmen in Baden-Württemberg einander kein Personal mehr abspenstig machen. Zudem sollen Pauschalen gezahlt werden, wenn bei anderen Firmen ausgebildete Lokführer übernommen werden. Unterzeichnet haben die Erklärung Abellio, Albtal-Verkehrsgesellschaft, DB Regio, S-Bahn Stuttgart, Go-Ahead, SBB Deutschland, weiter
  • 110 Leser

Mit Nullnummer an die Spitze

Trotz jeder Menge Ballbesitz spielt der VfB Stuttgart lediglich 0:0 in Aue. Der Mannschaft von Trainer Tim Walter fehlen über weite Strecken Ideen und Risikowille.
Der VfB Stuttgart kommt auf dem Weg zur angepeilten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga nicht wie gewünscht voran. Beim FC Erzgebirge Aue verpassten die Schwaben den erhofften Sieg und spielten 0:0. Dennoch übernahm die über weite Strecken ideenlos wirkende Mannschaft von Trainer Tim Walter zumindest vorerst die Tabellenspitze der Zweite Liga. Ärgern weiter
  • 179 Leser

Mockridge: Nackt auf der Abrissbirne

Nach dem Eklat im „Fernsehgarten“ macht der Komiker wieder Schlagzeilen. Ist alles nur Werbung für seine Show?
Mit seinem bizarren Auftritt im ZDF-„Fernsehgarten“ hatte der Komiker Luke Mockridge ein mittleres Medien-Beben ausgelöst. Nun macht der 30-Jährige erneut Schlagzeilen: In seiner Heimatstadt Bonn tauchte er laut der Zeitung „Der Westen“ auf – und schaukelte splitternackt auf einer Abrissbirne, ließ sich dabei fotografieren. weiter

Natur Giftige Blaualgen im Badesee

Im Mandichosee im Landkreis Aichach-Friedberg sind Blaualgen gefunden worden, die für den Menschen giftig sein können. Baden, Angeln, Wassersport und das Betreten des Ufers wurden verboten. Die Blaualgen gehören der in Deutschland seltenen Art „Tychonema“ an. Sie produzieren das Nervengift Anatoxin. Aufgefallen war die Gefahr, nachdem drei weiter

Nawalny wieder frei

Der russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist nach Verbüßung einer 30-tägigen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen worden. Der 43-Jährige war verurteilt worden, weil er laut Gericht „mehrmals gegen die Regeln der Organisation von Demonstrationen verstoßen“ hatte. Verhandeln mit Taliban Die USA verhandeln mit den radikalislamischen weiter

Nestlé vermarktet Starbucks

Der Lebensmittelkonzern Nestlé treibt nach einem Milliardendeal mit Starbucks sein Kaffee-Geschäft voran: Von September an soll es im deutschen Einzelhandel 19 neue Kaffeeprodukte der US-Kette geben. Foto: R. Hirschberger/dpa weiter
  • 107 Leser
Kommentar Dieter Keller über die SPD-Pläne zur Vermögensteuer

Ohne Sinn und Verstand

Wenn es der SPD schlecht geht, bricht bei ihr gern das Robin-Hood- Syndrom aus: Sie will den Reichen Geld wegnehmen und es den Armen geben. Das klingt unglaublich gerecht. Als Neuestes will sie die Vermögensteuer wieder einführen, damit die Kommunen mehr Geld für Investitionen haben. Zwei Jahre haben die Sozialdemokraten für die Idee gebraucht. Leider weiter

Pkw-Maut Grüne sehen Verfassungsbruch

Beim Abschluss eines Vertrags zur gescheiterten Pkw-Maut könnte Verkehrsminister Andreas Scheuer gegen das Grundgesetz verstoßen haben. Zu diesem Schluss kommt ein Gutachten von Rechtsexperten der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität, das die Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben hatte. Demnach hätte der CSU-Politiker die Erlaubnis des Bundestags weiter

Polizei Leiche in Zelt entdeckt

Eine stark verweste männliche Leiche haben Polizisten in Offenburg in einem Zelt entdeckt. Aufgrund des Zustands konnte die Polizei zunächst keine Angaben zur Todesursache oder Identität des Toten machen. Es gebe keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden. Bereits Ende Juli waren in einem Waldstück bei Lauf (Ortenaukreis) eine weibliche und eine männliche weiter

Polizei stoppt Polizei

Die niedersächsische Polizei hat auf der A27 bei Verden einen Autotransporter angehalten, der sieben neue Streifenwagen für die Polizei in Bayern geladen hatte. Das Problem: Der Transporter war höher als erlaubt. Sein Fahrer konnte die obere Ladefläche so weit senken, dass er die Autos weitertransportieren konnte. Polizei fasst „Polizisten“ weiter

Radler tötet Mann im Park

Schüsse in Berlin-Moabit: Polizei nimmt Verdächtigen fest.
Ein Mann ist im Kleinen Tiergarten in Berlin-Moabit erschossen worden. Nach Polizeiangaben hat ein Radfahrer ihn in den Kopf geschossen. Der „Tagesspiegel“ meldete, ein Verdächtiger sei festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft gab dazu keinen Kommentar ab. Der Hintergrund der Tat war zunächst nicht bekannt. Die „Bild“ schreibt, weiter

Radsport John Degenkolbs Lotto-Gewinn

Radprofi John Degenkolb (Gera) hat kurz vor dem Auftakt der Spanien-Rundfahrt einen Arbeitgeber für die kommenden beiden Jahre gefunden. Der 30-Jährige wechselt vom US-Team Trek-Segafredo zum belgischen Rennstall Lotto-Soudal. Degenkolb bestreitet ab Samstag seine sechste Vuelta, für die Tour de France war Degenkolb von Trek nicht nominiert worden. weiter

Radsport Marcel Kittel beendet Karriere

Marcel Kittel, 31, fährt nicht mehr. Er begründete das Karriereende im „Spiegel“ mit Motivationsproblemen: „Schmerzen definieren den Sport, die Welt, in der du lebst. Ich habe jede Motivation verloren, mich weiter auf dem Rad zu quälen.“ Seit 2011 feierte Kittel 89 Profisiege. Mit 14 Tageserfolgen bei der Tour de France ist der weiter

RB Leipzig Nagelsmann tauscht Bankplatz

Trainer Julian Nagelsmann wird bei RB Leipzig künftig die linke statt der rechten Bank in der RB-Arena nutzen. „Man hat sonst das Problem, dass der Linienrichter ständig vor dir steht, du mit ihm zusammen rennst. Jetzt mit der Gelbe-Karten-Regelung war das bei Union schon eng. Da hätte ich ihn zweimal fast weggecheckt. Da wäre ich jetzt schon weiter

Reaktion gefordert

Im Derby will der 1. FC Heidenheim zurück in die Erfolgsspur.
Die wenig berauschende Leistung und die verdiente erste Saisonniederlage (1:2 bei Dynamo Dresden) soll ein Ausrutscher für Zweitligist 1. FC Heidenheim bleiben. Im Landesderby am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in der Voith-Arena gegen den SV Sandhausen erhofft sich FCH-Trainer Frank Schmidt eine Reaktion auf die Enttäuschung. „Es war meine Aufgabe zu weiter

Religionstreffen Gemeinsame Schlusserklärung

Zum Abschluss der viertägigen Versammlung der internationalen Nichtregierungsorganisation „Religions for Peace“ (RfP) in Lindau am Bodensee hat die Allianz religiöser Gemeinschaften eine Deklaration mit Forderungen nach mehr Schutz für Arme, Flüchtlinge, Frauen, Jugend und Umwelt sowie religiöse Stätten veröffentlicht. Zur neuen Generalsekretärin weiter

Salesforce optimistisch

Der SAP-Konkurrent Salesforce erwartet für das laufende Quartal einen Umsatz bis zu 4,45 Mrd. Dollar (rund 4 Mrd. EUR). Salesforce erwartet im gesamten Geschäftsjahr einen Erlös von bis zu 16,9 Mrd. Dollar. Im zweiten Quartal war der Umsatz um gut ein Fünftel auf fast 4 Mrd. Dollar geklettert. Googles neue Sachlichkeit Google gibt die Tradition auf, weiter
  • 108 Leser

Scharfe Kritik an G8

Verband widerspricht Winfried Kretschmann.
Der Philologenverband hält nichts vom achtjährigen Gymnasium (G8). Der Großteil der Abiturienten beginne das Studium nicht – wie erhofft – ein Jahr früher, sondern lege nach dem Abitur eine einjährige Pause ein, um sich zu orientieren, sagte der Landeschef des Verbands, Ralf Scholl. „Die Verkürzung der Gymnasialzeit im Rahmen des G8 weiter

Schotten sich die Rathäuser jetzt ab?

Der Präsident des Gemeindetags im Land warnt vor den Folgen der zunehmenden Gewalt gegen Amtsträger.
Ein Faustschlag, eine Beleidigung, eine Drohung: Die zunehmende Zahl von Angriffen auf Amtsträger und Mitarbeiter öffentlicher Ämter führt aus Sicht des Präsidenten des Gemeindetags Baden-Württemberg dazu, dass sich Bürgerbüros und Rathäuser abschotten. In der Vergangenheit habe man dort Barrieren wie Tresen abgebaut, um näher am Bürger zu sein, sagte weiter

Schwarzer Tag für Polen

Gleich zwei Unglücke schocken Polen. Vier Menschen sind auf dem knapp 1900 Meter hohen Giewont von Blitzen getötet worden, ein seit zwei Tagen vermisster Höhlenforscher wurde tot gefunden. Die Blitze auf dem Tatra-Gipfel Giewont waren in ein massives Eisenkreuz und in Kletterketten aus Metall eingeschlagen. Zwei Erwachsene und zwei Kinder starben, 140 weiter
Kommentar Thomas Veitinger zur Spielemesse Gamescom

Schweres Spiel

Milliardenmarkt. Wichtig für die Entwicklung von Zukunftsthemen wie virtuelle Realität, künstliche Intelligenz und Augmented Reality. Impulsgeber für Branchen wie dem Automobilbau. Lässt junge Menschen naturwissenschaftliche Fächer und Informatik studieren. Kurz: Die Computerspiel-Branche müsste in Deutschland eigentlich der Politik liebstes Kind sein. weiter

Schwimmender Atomreaktor

Das erste schwimmende Atomkraftwerk, die „Akademik Lomonossow“, hat von der nordrussischen Hafenstadt Murmansk abgelegt. Das Schiff mit zwei Atomreaktoren an Bord ist unterwegs in den Osten Russlands. Foto: Claudia Thaler/dpa weiter

Silber fast so schön wie Gold

Deutschland sichert im EM-Mannschaftsspringen den zweiten Platz ab. Dabei startete das Finale mit einem Schreckmoment.
Bundestrainer Otto Becker knotete sich in aller Seelenruhe die Krawatte für die Siegerehrung, während rund um ihn herum Trubel herrschte und sein Team die EM-Silbermedaille feierte. „Wir sind top zufrieden“, kommentierte der Coach und nahm gleichzeitig von allen Seiten Glückwünsche entgegen – obwohl seine Springreiter knapp Gold verpasst weiter
  • 161 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum G7-Gipfel in Frankreich

Sinnkrise am Atlantik

Vieles wird sein wie immer: Eine herrliche Kulisse, mächtig Medienrummel und schwer bewaffnete Sicherheitskräfte. Im mondänen Hôtel du Palais an der südlichen Atlantikküste empfängt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron seine G7-Kollegen aus den großen Industriestaaten der Welt. Ein jährliches Ritual inklusive Familienfoto und buntem Abend. Doch in weiter
  • 100 Leser

Sommerliches Wochenende

Fotowetter im Südwesten: Der Samstag wird laut Wetterdienst sonnig und sehr warm. Nur einzelne Schauer seien möglich. Am Sonntag sehe es ähnlich aus, das Gewitterrisiko steige aber. Foto: Edith Geuppert/dpa weiter

Sozialdemokraten wollen Multimillionären ans Vermögen

Die SPD will nach dem Vorbild der Schweiz Reiche stärker belasten. Die Einnahmen von bis zu zehn Milliarden Euro sollen an die Kommunen gehen, damit sie mehr investieren können.
Seit Juni 2017 hat eine Kommission des SPD-Vorstands unter Vorsitz von Thorsten Schäfer-Gümbel über ein Konzept zur Vermögensbesteuerung beraten. Am Montag will sie es dem SPD-Präsidium vorlegen, im Dezember soll es der Parteitag beschließen. „Nach unseren Vorstellungen sollen diejenigen, die gerade in den vergangenen Jahren überproportional von weiter
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Erzgebirge Aue – VfB Stuttgart 0:0. Trotz des Unentschiedens klettert der VfB Stuttgart erstmals an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga. 1. FC Köln – Borussia Dortmund 1:3 (1:0) Titelanwärter Borussia Dortmund hat sein zweites Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen – auch wenn die Tore erst spät fielen. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – Sat.1 13 Uhr: Motorsport, DTM, 7. Station am Lausitzring: 1. Rennen Sport1 17.25 Uhr: Volleyball, EM der Frauen in Polen, Slowakei, Ungarn und Türkei, Vorrunde, 2. Spieltag: Deutschland - Spanien und Türkei - Finnland Sonntag – Eurosport 15 Uhr: Rad, 74. Spanien-Rundfahrt, 2. Etappe: Benidorm – Calpe (193 km) Servus TV weiter
STICHWORT AMAZONAS-REGENWALD

Stichwort Amazonas-Regenwald

Der tropische Regenwald im Amazonas-Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von rund acht Millionen Quadratkilometern. Mit 5,2 Millionen Quadratkilometern entfallen etwa 65 Prozent der Fläche auf Brasilien, die restlichen 35 Prozent verteilen sich auf sieben weitere Länder. Der Amazonas-Wald ist der weltweit größte tropische Regenwald und für die Produktion weiter

Straftaten füllen Kasse

Baden-Württemberg kassiert Millionen aus Geldbußen.
Rund 625 Mio. EUR aus Straftaten sind in diesem Jahr bis zum 25. Juli in den Landeshaushalt von Baden-Württemberg geflossen. Diese Summe nennt das Justizministerium. Der Löwenanteil stammt aus den Verstrickungen von Bosch und Porsche in den Dieselskandal: Laut einem Urteil musste Porsche knapp 535 Mio. EUR an den Haushalt abgeben, bei Bosch waren es weiter
  • 108 Leser

Ständig unter Druck, Ausbeutung, Schmerzen

Spaniens Zimmermädchen gehen für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße
Die 52-jährige Amalia beteuert, sie übertreibe nicht. „Wir werden schlechter behandelt als Tiere“, sagt sie. „Mit uns kann man praktisch alles machen.“ Mit „wir“ meint Amalia die 200 000 Zimmermädchen in spanischen Hotels und anderen Touristenunterkünften. Jetzt protestieren sie. In mehreren Städten wollen weiter

Syrien Armee kreist Rebellen ein

Nach dem Vormarsch im letzten großen Rebellengebiet Idlib haben Syriens Regierungstruppen ihren Belagerungsring um einen türkischen Beobachtungsposten enger gezogen. Die Kräfte des Regimes seien in die umliegenden Dörfer eingerückt, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Freitag. In dem eingekesselten Gebiet halten sich demnach weiter

Taylor Swift will Rechte an Songs zurück

Früheres Musiklabel des Popstars ist verkauft – mit Master-Aufnahmen vieler Lieder, die sie jetzt neu einspielen will.
Die US-Popsängerin Taylor Swift plant die Neuaufnahme früherer Alben – wegen eines Streits um die Rechte an ihren Songs. Auf die Frage, ob sie Neuaufnahmen vorhabe, antwortete die 29-Jährige in einem CBS-Interview laut Vorabauszügen: „Oh, ja“ und „absolut“. Sie will demnach durch die Neuaufnahmen die Kontrolle über ihren weiter

Thyssenkrupp vor Fusion?

Der Industriekonzern Thyssenkrupp (Essen) steht im Zentrum von Übernahmespekulationen. Angaben des „Handelsblatt“ zufolge führt der Konzern Gespräche mit dem Duisburger Stahlhändler Klöckner. Beide Unternehmen wollten den Bericht nicht kommentieren. Dem Vernehmen nach sind die Gespräche noch in einem frühen Stadium, es ist offen, ob sich weiter
  • 135 Leser

Traum platzt im Halbfinale

Für die deutschen Herren geht's bei der EM in Antwerpen nur um Rang drei.
Der Traum vom neunten Gold endete im Halbfinale: Die deutschen Hockey-Männer sind bei der Europameisterschaft in Antwerpen an Angstgegner Belgien gescheitert. Das Team von Bundestrainer Stefan Kermas verlor in einem Krimi 2:4 (2:0) gegen den Gastgeber und Weltmeister, der die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) schon bei der EM 2017 und der WM weiter

Trump: US-Firmen raus aus China!

China kündigt neue Strafzölle auf US-Importe an – der US-Präsident reagiert mit einem Wutausbruch.
China hat im Handelsstreit mit den USA neue Vergeltungszölle angekündigt. US-Präsident Donald Trump schießt über Twitter zurück: „Wir brauchen China nicht und wären offen gesagt besser ohne es daran.“ Statt in China sollten US-Unternehmen in den USA produzieren: „Unsere großartigen amerikanischen Firmen sind hiermit angewiesen, sich weiter
  • 105 Leser

Unfall Start missglückt: Cessna brennt aus

Auf dem Flugplatz Würzburg-Schenkenturm ist ein Sportflugzeug vom Typ Cessna 172 über das Startbahnende hinaus gerollt und anschließend komplett ausgebrannt. Der 76 Jahre alte Pilot und seine 67 Jahre alte Begleiterin konnten sich leicht verletzt retten. Warum dem Piloten der Start misslang und die einmotorige Maschine auf eine Wiese am Ende der Startbahn weiter

Union Maaßen bietet AKK Gespräch an

Der frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer nach ihrer Kritik an seinen Positionen ein Gespräch angeboten. Zugleich forderte Maaßen, der der umstrittenen CDU/CSU-Splittergruppe Werte-Union angehört, eine Modernisierung und einen Politikwechsel der CDU. Kramp-Karrenbauer kenne ihn nicht persönlich weiter
Hintergrund

Wachphasen gehören dazu

Nicht jeder, der meint, er schlafe schlecht, hat wirklich ein Problem. Rund um die Nachtruhe gibt es viele Missverständnisse. Wer nachts häufig wach wird, schläft schlecht. Das muss nicht sein. Dutzendfaches Aufwachen gehört zu unserem Schlaf dazu (schließlich war es in grauer Vorzeit sinnvoll, auch in der Nacht hin und wieder die Umgebung zu checken). weiter

Weihnachtsbaum-Hersteller bereit fürs Fest

Vier Monate vor Heiligabend gehen die Weihnachtsbaumerzeuger in Deutschland von stabilen bis leicht steigenden Preisen aus. Noch sei es etwas zu früh, um sich festzulegen, sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes, Martin Rometsch. In diesem Jahr habe es keine großen Schäden auf den Plantagen gegeben. Die älteren Nordmanntannen hätten auch die Dürre weiter

Wirtschaft gegen härtere Strafen

Ministerin Lambrecht will Vergehen des Managements stärker ahnden. Dagegen regt sich Widerstand.
Wirtschaftsverbände lehnen die Pläne von Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) für höhere Strafen für kriminelle Unternehmen ab. „Das Vorhaben des Bundesjustizministeriums löst in weiten Teilen der Wirtschaft das Gefühl aus, unter einen generellen Verdacht gestellt zu werden“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- weiter