Artikel-Übersicht vom Dienstag, 3. September 2019

anzeigen

Regional (126)

Freundliches Wetter am wärmsten Tag der Woche

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 21 bis 25 Grad

Auch am Mittwoch gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein, es sind nur harmlose Wolken unterwegs. Es wird der wärmste Tag der Woche, maximal 21 bis 25 Grad. 21 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 25 Grad. In der Nacht

weiter
  • 2
  • 1879 Leser

Open-Air-Kino Queen-Film im Remspark

Schwäbisch Gmünd. Der dritte Film der Gmünder Open-Air-Kinowoche ist „Bohemian Rhapsody“. Er wird an diesem Mittwoch, 4. September, um 20 Uhr auf der Remspark-Bühne gezeigt. Auf dem großen Schirm entfaltet die Musik der Band „Queen“ ihre grandiose Wirkung. Das Open-Air-Kino ist im Rahmen der Remstal-Gartenschau 2019 und mit

weiter
  • 133 Leser

Mit gestohlenem Fiat unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Ein gestohlenes Auto, Fahrer ohne Führerschein und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz – der Gmünder Polizei ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag bei Kontrollen in der Pfitzerstraße und der Aalener Straße nicht langweilig geworden. Den Ordnungshütern gingen dabei zwei Männer ins Netz, die mit einem Fiat Punto unterwegs

weiter
  • 5
  • 186 Leser

Zahl des Tages

400 000

Euro hat die evangelische Kirche bislang für eine neue Orgel in der Augustinuskirche sammeln können. Wie viel Geld noch fehlt und was in den kommenden Monaten geplant ist, lesen Sie im Artikel „Freude über das Orgel-Spenenecho“ auf Seite 11.

weiter
  • 139 Leser

Engpass beim Verteiler Ost

Schwäbisch Gmünd. Im Bereich der Fahrspuren zwischen den Kreisverkehren B 29, Verteiler Ost, und dem Kreisverkehr Buchauffahrt kommt es am Freitag, 6. September, in der Zeit zwischen 8 Uhr und 15.30 Uhr zu Einschränkungen. Grund dafür ist, dass in diesem Bereich Bohrkerne entnommen werden, die für die anstehende Sanierung der Remsbrücke Aufschluss

weiter
Guten Morgen

Papa hat eingegriffen

Wolfgang Fischer über die überraschende Klärung eines Autodiebstahls.

Dass die Frau aufgeregt war, war nachvollziehbar. Immerhin stand ihr Auto nicht mehr dort, wo sie es am Abend zuvor noch abgestellt hatte – beim Schorndorfer Bahnhof. Folgerichtig ging sie zum Polizeirevier, um den Diebstahl ihres Mercedes zu melden. Ordnungshüter sind solche Anzeigen gewohnt und setzten routiniert die notwendigen Ermittlungen

weiter

Schwiegermutter, bitte nimm Platz

Natur Der Goldkugelkaktus heißt umgangssprachlich auch „Schwiegermutterstuhl“. Warum? Weil die Dornen der perfekte Sitzplatz für böse und garstige Schwiegermütter sein können. Dieser und weitere Kakteen können im Gmünder Stadtgarten bewundert werden – mit oder ohne Schwiegermutter. Foto: Tom

weiter
  • 158 Leser

Kirchlicher Investor für das Weleda-Kita-Areal?

Kirche Erlöse aus einem Erbpacht-Geschäft könnten der Kredittilgung für die Sanierung des Augustinus-Gemeindehauses dienen.

Schwäbisch Gmünd

Die Sanierung des Evangelischen Augustinus-Gemeindehauses könnte 2022 beginnen und schon ein Jahr später fertig werden. Wahrscheinlich nicht ohne Auswirkungen auf das ebenfalls der Kirche gehörende östliche Nachbargrundstück. Dort steht der Weleda-Kindergarten. Für die Kirchengemeinde ist das Areal aber Teil des Finanzierungsplans.

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Freude über das Orgel-Spendenecho

Kirche Erst Vorstellung und Ende des Jahres Bestellung einer Orgel für Augustinus

Schwäbisch Gmünd. Das hätte sich Dekanin Ursula Richter vor zwei Jahren nicht träumen lassen: Nach zögerlichem Beginn gewinnt die Spendenaktion für die Orgel in der Augustinuskirche eine solche Dynamik, dass Ende des Jahres der Auftrag vergeben werden kann. Dann dürften 460 000 der erforderlichen 700 000 Euro gespendet sein. „Es macht

weiter
Kurz und bündig

Kein Passautomat

Schwäbisch Gmünd. Der Passautomat beim Bürgerbüro steht am Mittwoch, 4. September, von 12 bis 17 Uhr aufgrund von Systemarbeiten nicht zu Verfügung, teilt die Stadtverwaltung mit. Ab Donnerstag, 5. September, kann der Automat wie gewohnt genutzt werden.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Neue Ausstellung im Torhaus

Schwäbisch Gmünd. Der Verein „Brücke nach Osten“ eröffnet am Donnerstag, 5. September, um 18 Uhr seine fünfte und letzte Ausstellung im Rahmen der Remstal-Gartenschau im Torhaus an der Waldstetter Brücke. Die Ausstellung ist der Designerin Lilly Reich (* 1885 – †1947) gewidmet. Zur Eröffnung ist die Bevölkerung eingeladen.

weiter
  • 209 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Rollerfahrer stürzt

Mutlangen. Ein 51-jähriger Fahrer eines Motorrollers rutschte am Montag gegen 16 Uhr auf einer Ölspur in der Spraitbacher Straße weg. Durch den Sturz sei er leicht verletzt worden, teilt die Polizei mit. Zudem sei ein geringer Sachschaden am Motorroller entstanden.

Schwäbisch Gmünd. Rund 2000 Euro hinterließ ein unbekannter Unfallverursacher

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Wanderung am Mittwoch

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Zur Mittwochswanderung nach Irmannsweiler lädt der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Straßdorf, am Mittwoch, 4. September, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Bezirksamt Straßdorf zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gehzeit: rund zwei Stunden. Eine Einkehr ist geplant. Verantwortlich ist Anton Betz, Mobilfunknummer (0170) 8138961.

weiter
  • 186 Leser

Ein Künstler und Kunstkritiker

Künstlererbe Ed Sommer betritt mit seinem Bild vor 50 Jahren Neuland und sorgt für Protest unter der älteren Generation. Yong Sa und Seraina Sommer sichten das Werk.

Schwäbisch Gmünd

Ed Sommer zählt wie Hans Kloss, Walter Giers und Eckhart Dietz zum Quartett der Avantgarde der 1960er- und 1970er Jahre. Er widmet sich zunächst der elterlichen Firma, fühlt sich aber bald zur Kunst hingezogen. Er schafft monochrome Bildreliefs, lässt ab 1958 Gesten von Hand, Arm und Körper zu Struktur und Form werden. Er vertieft

weiter

Kieser Training eröffnet neues Studio im Mercatura

Aalen. Im Mercatura wird Anfang 2020 ein Kieser-Training-Studio eröffnen. „Der Mietvertrag ist unterschrieben“, teilt Centermanager Jürgen Ehlen mit. Das Studio mit einem ausgewählten Maschinenpark zur Stärkung des ganzen Körpers zieht ins 1. Obergeschoss (gegenüber TEDI und C&A) auf eine Fläche von etwa 460 Quadratmetern. „Damit

weiter
  • 5
  • 275 Leser

Schneller Pflegefachkräfte aus dem Ausland gewinnen

Politik Justizstaatssekretär Lange informiert DRK Gmünd über Maßnahmen zur Verfahrensbeschleunigung.

Schwäbisch Gmünd. „Das Auswärtige Amt teilt die Sorge, dass der Fachkräftemangel in Deutschland, gerade auch im Pflegebereich, weiter zunehmen wird und setzt sich daher für funktionierende, in der Praxis umsetzbare Regelungen für die Einwanderung von Fachkräften ein.“ Dies sagt Justizstaatssekretär Christian Lange. Er reagiert damit auf

weiter
  • 1

Gsälzkönige gesucht

Remstal-Gartenschau Wieder Wettbewerb um beste Marmelade.

Schwäbisch Gmünd. Die sechste Auflage des Marktes „Garten, Gold & Gsälz“ ist am Samstag, 21. September, und Sonntag, 22. September. Der Gartenmarkt mit über 100 Ausstellern bietet zwei Tage lang im Remspark Nützliches und Schönes. Ein Höhepunkt ist die Prämierung der Gsälzkönigin und des Gsälzkönigs. Unter Vorsitz von Oberbürgermeister

weiter

Viele Beispiele von ganz konkreter Hilfe

Remstal-Gartenschau Team des Weltcafés präsentiert sich und Anton Weber mit dessen Verein „Hilfe für Togo“.

Schwäbisch Gmünd. Das Team des Weltcafés präsentierte sich auf der Remstalgartenschau. Das im Franziskaner beheimatetet Weltcafé ist ein niederschwelliger Ort der Begegnung und des Austauschs zwischen Flüchtlingen und Interessierten aus der Bevölkerung in und um Gmünd.

An diesem Tag hatte das Weltcafé-Team auch den Waldstetter Landwirt Anton Weber,

weiter

Genüsse und zarte Versuchungen

Remstal-Gartenschau Die neunte Blumenausstellung im Gmünder Prediger präsentiert die Köstlichkeiten des Remstals in allen Facetten und für alle Sinne.

Schwäbisch Gmünd

Die vorletzte Blumenausstellung im Rahmen der Remstalgartenschau lockte bereits vor der offiziellen Eröffnung durch Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold die Besucher an. Die Begeisterung für die von neun namhaften Floristen aus dem Remstal geschaffenen Kreationen war nahezu greifbar. Unisono lobten die Gäste die „unglaubliche

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rosemarie Buschle, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Aganeta Boschmann, Bettringen, zum 80. Geburtstag

Martin Seibold, Herlikofen, zum 75. Geburtstag

Christiane Peukert zum 75. Geburtstag

Raisa Figut, Bettringen, zum 75. Geburtstag

Rozaqlija Török, Waldau, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Dieter Schmidt zum 80. Geburtstag

weiter

45. Stadtfest – zehn Gründe zum Feiern

Reichsstädter Tage Die Stadt Aalen rollt schon den roten Teppich aus für das Festwochenende vom 13. bis 15. September. Was die Besucherinnen und Besucher erwartet.

Aalen

Bei aller Vorfreude auf die 45. Reichsstädter Tage packt OB Thilo Rentschler diesmal auch ein wenig das Lampenfieber: „Beim Bieranstich am Samstag, 14. September, komme ich diesmal mit drei Schlägen wahrscheinlich nicht hin“, lässt er am Dienstag bei der Vorstellung des Programms für das größte Stadtfest in der Region verlauten. Denn

weiter
  • 3
  • 312 Leser

Zahl des Tages

130

Millionen Euro will der Batterienhersteller Varta in den Ausbau der Batterieproduktion investieren. Davon profitieren Nördlingen und der Stammsitz Ellwangen.

weiter
  • 434 Leser

IHK Energiegipfel in Heidenheim

Heidenheim. Der zweite Energiegipfel der IHK Ostwürttemberg findet am Montag, 23. September, um 17 Uhr in der IHK in Heidenheim statt. Dabei diskutieren Dr. Andre Baumann und Dr. Karsten Hurrelmann über den Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft. Weitere Informationen und Anmeldung bei der IHK Ostwürttemberg, Margret Streit, Telefon

weiter

Verkehrsunfall Domino-Effekt mit Schwerverletzten

Fellbach. Eine 73-jährige Audi-Fahrerin wollte am Dienstag gegen 9 Uhr an der Anschlussstelle Fellbach Süd auf die B 14 in Richtung Stuttgart einfahren. Weil der Verkehr dicht war, hielt sie auf dem Beschleunigungsstreifen an. Dies bemerkten die nachfolgenden Autofahrer zu spät, woraufhin vier Autos ineinander krachten. Hierbei wurden eine 23-jährige

weiter

Wiedereinstieg Coaching für die Karriere

Aalen. Ein kostenloses, zweiteiliges Karrierecoaching bietet die Kontaktstelle Frau und Beruf im Landratsamt Aalen an. Dieses findet am Montag, 16., und 30. September, von 8.30 bis 12.30 Uhr statt. Im Gruppencoaching steht die Arbeit an Kompetenzprofilen der Teilnehmerinnen im Mittelpunkt. Anmeldeschluss ist Montag, 9. September, per Telefon unter

weiter

Bauleitpläne im Internet

IHK Betriebe können sich an Bauleitplänen beteiligen.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg ist als Träger öffentlicher Belange zur Wahrung der Interessen der Wirtschaft von den Kommunen der Region an der Aufstellung oder Änderung von Bauleitplänen zu beteiligen und anzuhören. Für Unternehmen kommt es darauf an, zu prüfen, ob sie betroffen sind, und ob sie Änderungsvorschläge vorbringen möchten. Die Stellungnahmen

weiter

Der Parasol wächst gerne in Gesellschaft

Pilze Diese Parasol-Gruppe hat SchwäPo-Leser Carl-Heinz Rieger entdeckt und mit der Kamera festgehalten. Der Pilz heißt auch „Gemeiner Riesenschirmling“. Dabei ist er ein ausgezeichneter Speisepilz und schmeckt vielen erst so richtig, wenn er paniert und danach gebraten wird. mam

weiter
  • 398 Leser

Firma gründen für Frauen

Workshop IHK-Beraterin gibt Tipps am 18. September.

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet am 18. September 2019 im Landratsamt in Aalen einen kostenlosen Workshop an. Thematisiert wird die Existenzgründung speziell für Frauen. Elke App, Gründungsberaterin der IHK Ostwürttemberg, gibt Tipps und beantwortet Fragen. Von 9.30 bis 12.30 Uhr erhalten die Teilnehmerinnen alle notwendigen Informationen,

weiter

Zum Vortrag in den Stollen

Männeraktionstag Mit Führung, Gesprächen und Imbiss unter Tage.

Aalen-Wasseralfingen. In Zusammenarbeit bieten das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg, das Jobcenter Ostalb und die Agentur für Arbeit Aalen am Donnerstag, 26. September, einen Aktionstag für Männer im Tiefen Stollen in Wasseralfingen, Erzhäusle 1, an.

Manfred Nuding hält einen „Starken Vortrag für coole Männer – von

weiter

Aalener Datenbank hilft bei der Karriere

Kompetenzen Hochschule Aalen stellt in der Konferenz „Durchlässigkeit im Bildungswesen“ das Produkt „andaba“ vor.

Stuttgart/Aalen. Die Hochschule Aalen hat die Konferenz „Durchlässigkeit im Bildungswesen. Anrechnung von beruflichen und akademischen Kompetenzen: Königsweg oder Stolperpfad?“ in den Räumlichkeiten des Arbeitgeberverbands Südwestmetall in Stuttgart mitveranstaltet. Weitere Organisatoren waren Südwestmetall, das Ministerium für Wissenschaft,

weiter
  • 5
  • 322 Leser

Mangel an Fachkräften begegnen

WIRO CDU-Abgeordneter Roderich Kiesewetter spricht mit WiRO-Chefin Nadine Kaiser über die Zukunft der Region..

Schwäbisch Gmünd. ImOktober 2018 wählte der Aufsichtsrat der Wirtschaftsfördergesellschaft Region Ostwürttemberg (WiRO) Nadine Kaiser zur neuen Geschäftsführerin, die im April ihren Dienst antrat.

Wahlkreisabgeordneter Roderich Kiesewetter traf sie nun zu einem Gedankenaustausch in den Geschäftsräumen der WiRO in Schwäbisch Gmünd. Thematisch wurden

weiter
Tagestipp

Geschichte der Juden im Ostalbkreis

Passend zum Europäischen Tag der jüdischen Kultur, lädt das Museum zur Geschichte der Juden im Ostalbkreis zur Führung durch die ehemalige Synagoge in Bopfingen-Oberdorf ein. Zwischen 12 Uhr und 18 Uhr hat die Gedenkstätte an diesem Sonntag geöffnet. Die Führung beginnt um 14 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt der Trägerverein der ehemaligen Synagoge

weiter

Boote gebastelt und gewandert

Kinderferienprogramm Auch in diesem Jahr ist der „Erlebnisnachmittag in der Natur“ in Lindach vom Obst- und Gartenbauverein angeboten worden. Die Ferienkinder wanderten zum Sulzbach zwischen Lindach und Herlikofen und ließen selbst gebastelte Boote fahren. Mit viel Spaß wurden kleine Wasserlebewesen im Bachlauf gesucht und unter der Lupe

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Anmelden fürs Gymnasium

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Kurz vor Beginn des neuen Schuljahrs bietet das Abendgymnasium Ostwürttemberg noch einmal die Möglichkeit zur Anmeldung. Im Büro des Abendgymnasiums in Aalen in der Friedrichstraße werden am Donnerstag, 5. September, zwischen 15 und 18 Uhr Anmeldungen für alle drei Schulstandorte – Aalen, Heidenheim und Schwäbisch Gmünd – entgegengenommen.

weiter
Kurz und bündig

Fachwarte im Gespräch

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Von Donnerstag, 5. September, bis Sonntag, 8. September werden im Streuobstzentrum im Landschaftspark Wetzgau Gäste jeweils von 13 bis 17 Uhr mit Kaffee und Kuchen versorgt. Zudem werden am Sonntag, 8. September, sämtliche Fragen zum Thema „Sommeräpfel“ durch die Streuobst-Guides Gabi Klaus und Rudi Zeller den Besuchern beantwortet.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Ruheständler zum Feuersee

Schwäbisch Gmünd. Die Ruheständler des Landratsamts treffen sich am kommenden Donnerstag, 5. September, um 14 Uhr beim Feuersee in Bargau zu einer Ausfahrt zum Kolpinghaus.

weiter
  • 167 Leser

TVH-Abteilung im Schwarzwald unterwegs

Ausflug Wieden bei Todtnau im Schwarzwald war kürzlich das Reiseziel von 17 Tischtennisspielern des TV Herlikofen. Drei Tage verbrachten die Herliköfer dort und erlebten vielerlei verschiedene Dinge. So zum Beispiel der Todtnauer Wasserfall, ein Naturschauspiel. Der zweite Tag begann mit einem Weißwurstfrühstück, bevor es danach auf den 1414 Meter

weiter

Flohmarkt auf der Pfarrwiese

Veranstaltung Der Erlös kommt der Jugendarbeit in Adelberg zugute.

Adelberg. Auf der Pfarrwiese im Kloster Adelberg wird am Samstag, 7. September, ein Flohmarkt veranstaltet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Verkauf findet von 8 bis 17 Uhr statt. Es dürfen keine Lebensmittel und keine Neuwaren verkauft werden. Einlass für Verkäufer ist ab 6 Uhr. Die Tischmiete wird vor Ort kassiert. Der Erlös kommt der Jugendarbeit

weiter
  • 208 Leser

Konzert am Eisenbachsee

Musik Blues und Classic Rock gibt's am Freitag – bei freiem Eintritt.

Alfdorf-Eisenbachsee. Die Band „Second Page“ gibt am kommenden Freitag, 7. September, am Eisenbachsee ein Konzert. Beginn ist um 17 Uhr. Blues- und Classic-Rock-Fans kommen dabei voll auf ihre Kosten. Die Titelliste beinhaltet Songs von den Beatles, Billy Idol, Eric Clapton, Dire Straits, Jethro Tull, Pink Floyd, Tom Petty, John Mellencamp,

weiter

Eine Auswahl an Führungen bis Oktober

Kloster Lorch Für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene werden unterschiedlichste Führungen angeboten.

Lorch. Eine Zeitreise ins Mittelalter ist im Kloster Lorch regelmäßig möglich. Dabei können Kloster-Besucher zwischen verschiedenen Führungen wählen:

Erlebnisführung: Bis Oktober gibt's immer am zweiten Sonntag im Monat eine dreiteilige Erlebnisführung. Beginn: 13 Uhr, Preis: 8 Euro zuzüglich Eintritt „Ora et labora“ – Gewandete

weiter
Kurz und bündig

Anmelden für „Bubble Soccer“

Essingen. Auf dem Kunstrasenplatz des TSV Essingen wird am Samstag, 14. September, ab 11 Uhr ein „Bubble-Soccer-Turnier“ ausgetragen. Gespielt wird ein Turniermodus mit zwei Gruppen. Auf dem Platz stehen jeweils fünf Spieler, als Reserve darf jedes Team drei Auswechselspieler nominieren. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre und das Höchstgewicht 100 kg.

weiter
Kurz und bündig

Café Heuerles im Schlosspark

Essingen. Die AWO Essingen lädt am kommenden Freitag, 6. September, von 14 bis 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen in den Schlosspark in Essingen ein. Als Einlage treten die Zappelkids des TSV Essingen auf. Bei schlechtem Wetter wird das „Café Heuerles“ in die Schlossscheune verlegt.

weiter
  • 198 Leser

Die Höhlen erkunden

Heubach. Die letzte archäologische Höhlenführung auf dem Rosenstein, geeignet ab acht Jahren, wird am Samstag, 14. September, angeboten. Unter der Leitung eines Fachmannes vom Arbeitskreis Steinzeit werden die Teilnehmer auf eine spannende Reise in die Geschichte mitgenommen. Mitzubringen sind Taschen- oder Stirnlampe, Dauer: rund 2,5 Stunden, Kostenbeitrag

weiter

Gemeinde feiert ihre Kirche

Glaube Die katholische Kirchengemeinde feiert in der St.-Bartholomäus-Kirche einen Gottesdienst mit anschließendem Sektempfang.

Bartholomä

Die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus feierte kürzlich mit ihrem Kirchenpatrozinium den Namenstag ihrer Kirche. Pfarrvikar Pater Joji Mathew sagte in seiner Einleitung, dass St. Bartholomäus in den drei ersten Evangelien als Apostel dargestellt werde. Und „unser christlicher Glaube braucht eine ansteckende Freude, die auch

weiter

Zeitreise ins Kaiserreich

Ausstellung Kleidung und Wäsche von einst ist im Miedermuseum zu sehen.

Heubach. Der Verein Heubacher Schloss und die Stadt laden ein zu Geschichte(n) und Kaffee im Schloss am kommenden Sonntag, 8. September, von 14 bis 17 Uhr. Die Gäste begeben sich auf eine Zeitreise vom Kaiserreich in die 1920er-Jahre. Das Miedermuseum präsentiert Kleidung und Wäsche: Vom steifen Kostüm zum kurzen Kleid der 1920er Jahre wird der Weg

weiter

VdK-Ortsverband Heuchlingen-Schechingen steuert mehrere Reiseziele an

Ausflug Bei herrlichem Sommerwetter startete der Ausflug des VdK-Ortsverbands Heuchlingen-Schechingen. Das erste Reiseziel war der Gasometer in Pforzheim. Dort angekommen, wurde das obligatorische Sektfrühstück eingenommen. Nach dieser Stärkung konnte sich die Reisegruppe bei einer Führung über die Besonderheiten des Great Barrier Reefs informieren.

weiter
Kurz und bündig

Fischerfest am Stausee

Göggingen. Der Bezirksfischereiverein Lein-Rems lädt am kommenden Samstag, 7. September, ab 15 Uhr sowie am Sonntag, 8. September, ab 10.30 Uhr zum Fischerfest am Götzenbachstausee ein. Für Besucher gibt es geräucherte Forellen, leckere Fischgerichte, Calamari, Kuchenbuffet und vieles mehr.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest beim Musikverein

Mutlangen-Pfersbach. Der Musikverein Pfersbach lädt am Sonntag, 22. September, zum traditionellen Herbstfest ins Pfersbacher Dorfhaus ein. Ab 11 Uhr werden kulinarische Köstlichkeiten serviert. Musikalisch wird das Herbstfest vom Musikverein Pfersbach umrahmt.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Kinder- und Jugendflohmarkt

Leinzell. Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Gemeinde Leinzell wird es am kommenden Samstag, 7. September, einen Kinder- und Jugendflohmarkt geben. Teilnehmen dürfen alle Kinder ab sieben Jahren. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr vor der Kulturhalle in Leinzell. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Verkaufstische müssen selbstständig organisiert

weiter
  • 245 Leser

Kreativwerkstatt für Kinder

Ferienprogramm Bei Sommerwetter wurde kürzlich vor dem Hagbergturm die Kreativwerkstatt geöffnet. 15 Kinder zwischen vier und elf Jahren sammelten auf den umliegenden Wiesen Blumen und Gräser. Mit Ähren wurden schöne Blumenkränze für die Haare gebunden. Die Kinder waren mit Begeisterung bei der Arbeit und freuten sich über ein Überraschungseis. Foto:

weiter
  • 198 Leser

Pfiffige Blasmusik lockt viele Durlanger Besucher

Konzert 34. Garagenfest des Gesang- und Musikvereins Concordia stößt einmal mehr auf große Resonanz.

Durlangen. Über mangelnde Besucherzahlen konnte sich der Gesang- und Musikverein „Concordia“ Durlangen bei seinem Garagenfest auch in diesem Jahr am Samstag und Sonntag nicht beklagen. Bereits zum 34. Mal fand das Ereignis traditionell in den dekorierten Hallen des Omnibusunternehmens Schuster statt. Das Fest begann in der St.-Antonius-Kirche.

weiter

Kinder basteln Schlüsselanhänger

Ferienprogramm Der LandFrauenverein Spraitbach hat sich beim Kinderferienprogramm für das Herstellen eines Schlüsselanhängers entschieden. Als Fachfrau fürs Filzen haben die Landfrauen Sonja Maurer in ihren Reihen. Eine große Auswahl an bunter Wolle hatte sie vorbereitet. Mit Wasser und Kernseife wurden die Perlen für die Anhänger gefilzt, geformt

weiter
  • 164 Leser

Qual der Wahl beim Pizza backen

Ferienprogramm Salami, Tomaten, Käse oder Pilze – zwölf Kinder hatten die Wahl beim Pizzabacken auf dem Hof der Familie Stieglitz in Göggingen. Im Rahmen des Kinderferienprogramms hatten die Eschacher Landfrauen zu einem Backtag geladen. Margit Stieglitz, ihre Enkeltochter Vanessa, Ilse Kiessling und die Vorsitzende Annemarie Werner unterstützten

weiter
  • 160 Leser

Zahl des Tages

60

Jahre lang haben die Briefe von Grundschülern aus der damaligen „Sowjetisch Besetzten Zone“ im Heubacher Stadtarchiv überdauert. Was diese mit der Auseinandersetzung um Atomwaffen und die Deutungshoheit darüber im geteilten Deutschland auf sich hatten, lesen Sie in dem Artikel „Briefe von jenseits des Eisernen Vorhangs“.

weiter
  • 141 Leser

Folkmusiker treffen sich in Bartholomä

Konzert Bordunale steigt zum siebten Mal im Sport- und Bildungszentrum auf der Alb im Dorf am Rande des Himmels.

Bartholomä. Das South-Folk-Festival, die Bordunale im Wilden Süden, ist am kommenden Wochenende von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 8. September, im Sport- und Bildungszentrum in Bartholomä. Das heißt auch in diesem Jahr wieder: Musik, Musik, Musik. Interessierte sind eingeladen, verschiedene Veranstaltungen des Festivals zu besuchen. Zum Mitmachen,

weiter

Motocross Benefizaktion

Bartholomä. Der Motorradclub Bartholomä startet am Samstag, 7. September, eine Benfizaktion zugunsten des DRK. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Freien Training. Ab 13 Uhr findet eine Orientierungsfahrt statt. Ab 20 Uhr gibt’s eine After-Race-Party mit der Band „Mutwillig“.

weiter
  • 355 Leser

Gitarre „under the stars“

Konzert Der Schotte Simon Kempston ist am Samstag in Hohenstadt.

Abtsgmünd- Hohenstadt. Simon Kempston spielt am Samstag, 7. September, um 20 Uhr auf Schloss Hohenstadt. Er gilt als einer der besten Sänger und Songwriter Schottlands. Er ist einer der führenden „Fingerstyle“- Gitarristen und bietet Folk, Blues und keltische Traditionen. Das Sommerkonzert „Under the Stars“ verspricht eine tolle

weiter

„Jauchzaaa“ im Biergarten

Heubach. Am Mittwoch, 4. September, spielen „Jauchzaaa“ ab 15.30 Uhr live im Biergarten der Waldschenke auf dem Rosenstein. Bekannt sind sie aus Funk und Fernsehen. Der Eintritt ist frei und die Veranstaltung ist nur bei schönem Wetter.

weiter
  • 5
  • 269 Leser

Feuerwehr Automotor fängt zu brennen an

Böbingen. Die Feuerwehr aus Böbingen rückte am Montag gegen 14 Uhr mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zur alten Bundesstraße 29 in Richtung des Verteilers Iggingen aus, berichtet die Polizei. Demnach hatte dort während der Fahrt der Motor des VWs eines 34-jährigen Autofahrers Feuer gefangen. Als Grund vermutet die Polizei einen technischen Defekt.

weiter

Polizei Unfall verursacht und geflüchtet

Heubach. Ein schwarzer Suzuki ist am Montag zwischen 8 und 10 Uhr in Heubach von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädig worden, teilt die Polizei mit. Der Unfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt entfernte, ereignete sich entweder in der Poststraße oder der Friedrichstraße.

Hinweise auf den Verursacher erbittet der Polizeiposten in Heubach

weiter
  • 221 Leser

Musiker spenden für Brandgeschädigte

Soziales Spendenbereitschaft für die Familie in Täferrot ist ungebrochen. Brandursachen sind nach Aussage der Polizei jetzt geklärt. Offen, ob das Haus noch verwendet werden kann.

Täferrot

Es ist faszinierend, wie viele Leute ihre Hilfsbereitschaft zeigen. Das sagt Bürgermeister Markus Bareis aus Täferrot. Seit Samstag strömen Menschen nach einem Aufruf der Gemeindeverwaltung mit Kleidern und Haushaltsgegenständen ins Rathaus. Die Spendenbereitschaft gilt der Familie, die bei einem Feuer in Täferrot in der Nacht zum Freitag

weiter
  • 5
  • 484 Leser

Oje: Asbestfund in der EATA

Kasernengelände Der Umbau des Z-Gebäudes zur Ausbildungsstätte ist erst einmal gestoppt. Nur eine Kleinigkeit oder ein ausgewachsenes Desaster?

Ellwangen

Böse Überraschung: Bei den Umbauarbeiten des sogenannten „Z-Gebäudes“ auf dem ehemaligen Kasernengelände sind Bauarbeiter auf Asbest gestoßen. Folge: Die Tätigkeit wurde umgehend eingestellt. Wie lange die Baustelle hier nun stillliegt und wie hoch die Mehrkosten werden – vor allem, wer sie trägt – bleiben vorerst

weiter
  • 5
  • 431 Leser
Der besondere Tipp

All die unbewohnten Zimmer

Nach dem Mord an einer Frau und einem Streifenpolizisten machen sich vier Kommissare, bekannt aus Friedrich Anis anderen Krimireihen, mit ihren unterschiedlichen Fahndungsmethoden auf die Suche nach dem Verbrecher. Doch „die Vier“ stoßen auf Schweigen, falsche Geständnisse und vermisste Personen. Die Lesung ist im Rahmen der Remstal-Gartenschau

weiter

Laser gibt Baudenkmal letzten Schliff

Johanniskirche Restauratorin reinigt das Relief über dem westlichen Seitenportal mit Spezialtechnik.

Schwäbisch Gmünd. Noch einmal ist das Seitenportal an der Westseite der Johanniskirche eingerüstet worden, diesmal mit einem dichten Holzverschlag. Er signalisiert die endgültig letzte Maßnahme in der zehnjährigen Rundum-Restaurierung der ältesten noch existierenden Kirche in der Innenstadt, versichert Münsterarchitekt Paul Phillip Waldenmaier auf

weiter

Was dem Buchsbaum hilft

Gartenhobby Buchspflanzen müssen nicht am Buchsbaumzünsler sterben, sagt ein Gartenexperte. Was hilft und worauf es ankommt.

Am Buchsbaumzünsler muss keine Buchspflanze sterben. Das sagt Volker Kugel, Chef des „Blühenden Barock“ in Ludwigsburg und langjähriger Fernsehmoderator von „Grünzeug“, im Gespräch mit dieser Zeitung.

Er kennt das große Interesse der Hobbygärtner an diesem Thema. Neun Mal ist er in den vergangenen Monaten bei der Remstal-Gartenschau

weiter

Historisches Stadtfest

Am Sonntag dreht sich zum 38. Stadtfest in Dinkelsbühl wieder alles ums „Leben in einer alten Stadt“. In der Hauptrolle die Bürger der Wörnitzstadt, die ihre Besucher in das Alltagsleben einer ehemaligen Reichsstadt entführen. Schmied, Filzerey und Lederey, Schuhmacher und Korbmacher lassen sich über die Schulter schauen und verraten Geheimnisse

weiter
  • 107 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Raabe“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 5x2 Tickets für die 80er Party in der Tofa

Back to the 80s

Das schrillste Jahrzehnt ist erneut zurück: Nach einem sagenhaften Auftakt etabliert sich die einzig wahre „Back to the 80s“ Party der Tonfabrik Aalen als feste Instanz. Mit noch mehr 80er- Top Hits und - ganz neu- einem originalen DJ aus den 80er Jahren am Mischpult sorgen die Veranstalter mit einer angenehmen Lautstärke für eine weitere

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Party“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für den Sänger Max Raabe

Palastorchester

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. Auf diese Weise entstand zusammen mit den „Popfachkräften“ Annette Humpe, Christoph Israel, Peter Plate, Ulf Leo Sommer,

weiter

Bordun-Festival

Das South-Folk-Festival ist zum siebten Mal der Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker. Es findet dieses Jahr in Bartholomä statt.

Am Samstagnachmittag ist das Festival für Tagesgäste geöffnet: Interessierte können Instrumente und Tänze kennenlernen. Zahlreiche Instrumentenbauer stellen Drehleiern, Dudelsäcke, Akkordeons und weitere Instrumente aus,

weiter

Junge Philharmonie

Das neue Programm der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg wird ein kurzweiliger Ohrenschmaus. So wird das Orchester unter der Leitung von Uwe Renz Ouvertüren, Intermezzi und beliebte Zugabenmusik zum Besten geben. Unter anderem stehen folgende Stücke auf dem Programm: Richard Wagner Ouvertüre aus „Der fliegende Holländer“, Jules Massenet

weiter

Deerhoof

Satomi Matsuzaki spielt Bass und singt. Greg Saunier spielt Schlagzeug. John Dieterich und Ed Rodriguez spielen Gitarre. Aber wer sind Deerhoof wirklich? Wir haben nicht die geringste Ahnung! Pitchfork ging sogar so weit, Deerhoof als „die beste Band der Welt“ zu bezeichnen. Von ihren bescheidenen Anfängen als obskurer San Francisco-Noise-Act

weiter

Schorndorfer SkulpTOURen

Zwei Führungen stehen zur Wahl

Das Kulturforum Schorndorf bietet anlässlich der Remstal Gartenschau vielfältige SkulpTOURen an.

Diese Woche stehen gleich zwei Führungen bevor: Am Freitag, 6. September kann man ab 15 Uhr zusammen mit EBBA Kaynak das Zusammenspiel zwischen Flora und Kunst im Schorndorfer Schlosspark entdecken.

Am Samstag, 7. September, kann man ab 14 Uhr Schorndorfs

weiter

ES - Kapitel 2

27 Jahre sind vergangen, seit sich mehrere Kinder in der Kleinstadt Derry einem Monster in den Weg stellten und es scheinbar besiegten. Als Derry erneut von einer Mordserie heimgesucht wird, dämmert dem als Bibliothekar arbeitenden Mike Hanlon (Isaiah Mustafa), dass ES zurück ist und er beschließt, seine einstigen Freunde vom Club der Verlierer anzurufen.

weiter

Wie man sich früher kleidete

Historische Kleidung zum Stadtmauerfest

In Nördlingen werden jetzt wieder die Kleiderschränke nach historischen Kostümen durchforstet. Das Stadtmauerfest naht! Es wird angepasst und neu genäht. Das Interesse an historischer Kleidung erwacht. Was hat man nun früher getragen? Diese Frage greift das Stadtmuseum Nördlingen auf.

Passend zum Stadtmauerfest zeigt das Museum eine kleine Schau verschiedener

weiter

Dorftratsch Deluxe

Die Kächeles kommen zum MV Bargau

Im brandneuen Programm „Dorftratsch Deluxe“ sind Ute Landenberger und Michael Willkommen als Käthe und Karl-Eugen Kächele wieder voll in ihrem Element. Sie kommen zum Kabarett-Abend des MV Bargau.

Ein schwäbisches Ehepaar spricht niemals schlecht über die eigenen Freunde und interessiert sich weder für die Hobbys der Bekannten noch über

weiter

Mein Lotta-Leben

Lotta Petermann (Meggy Hussong) ist elf Jahre alt und hat es mit ihrer Familie manchmal nicht leicht: Ihre blöden Brüder (Lenny und Marlow Kullmann) ärgern sie Tag ein, Tag aus, ihr Vater Rainer (Oliver Mommsen) ist immerzu schlecht gelaunt und ihre Mutter Sabine (Laura Tonke) befindet sich gerade auf einem Ayurveda-Trip und arbeitet neuerdings im Meditationsstudio

weiter

Autodieb bei Polizeikontrolle erwischt

Der Fiat Punto wurde in Stuttgart gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Von Montag auf Dienstag haben Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd bei Kontrollen zwei 30 und 36 Jahre alte Männer mit einem gestohlenen Fiat Punto erwischt. In der Pfitzerstraße sowie in der Aalener Straße haben die Beamten zwischen 22.30 Uhr und 0.15 Uhr verstärkt kontrolliert. Wie

weiter

Zwei neue Azubis bei der Hermann Fuchs Bauunternehmung

Ellwangen. Auch in diesem Jahr haben bei der Hermann Fuchs Bauunternehmung wieder zwei  neue Auszubildende ihre Ausbildung zum 1. September begonnen.

Das Bild zeigt links: Joel Bürstlein und rechts: Silvio Aschenbach.

Beide kommen aus der Gemeinde Fichtenau und haben über ein Praktikum erste Eindrücke über die Abläufe auf

weiter
  • 960 Leser

Ellwanger Filmtage

Es gibt sie noch: Filmperlen abseits von Blockbustern und nur oberflächlicher Unterhaltung: Der Ellwanger Stiftsbund bietet in Zusammenarbeit mit dem Regina Kino fünf vom Cineasten Jürgen Volmer persönlich ausgesuchte Spielfilme an, die sonst nicht überall zu sehen sind.

Mit dem Motto „Gegen den Strom“ soll ein Zeichen gegen die übliche

weiter

Info

Eintritt je Film: 8 €. Eine 5er-Karte kostet 32 €.

Alle Infos, die Spielzeiten und das vollständige Programm online unter www.stiftsbund.de

weiter

Info

Seit 1994 finden die Kinder- und Jugendliteraturtage statt. Sie wurden vom Land Baden-Württemberg ins Leben gerufen und werden vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst finanziell unterstützt. Das Lesefestival für Kinder, Jugendliche und Familien findet jährlich in einer anderen Kommune statt. Das Jahr 2019 ist in der Geschichte der Kinder-

weiter

Schlagerpiloten

Die Schlagerpiloten, bestehend aus Stefan Peters, Kevin Marx und Frank Cordes sind ein musikalisches Projekt, das seinesgleichen sucht. Sie treten in der Tanzmetropole Neustädtlein auf.

Selten ist ein Act aus dem Nichts im Aufwind so durchgestartet. Im März erschien das heiß ersehnte Debütalbum „Lass uns fliegen“ der drei Schlagerpiloten:

weiter

Auf Tour mit Max Lesedachs

25. Kinder- und Jugendliteraturtage

Unter Federführung der Stadtbibliothek haben Aalener Kulturinstitutionen in den vergangenen Monaten am Programm für das größte Kinder- und Jugendliteraturfestival Baden-Württembergs gearbeitet. Es findet ab 7. Oktober unter dem Motto „Komm mit dem Aalener Spion und Max Lesedachs auf Tour!“ statt.

Herausgekommen ist ein vielfältiges, buntes

weiter

Qual der Wahl

Lesen, lachen oder ins Kino gehen? Oder doch lieber Schlager hören? Sie haben die Wahl. Mehr Abwechslung geht nicht. Der Sommer neigt sich dem Ende zu, aber mit der Kultur und den Veranstaltungen auf der Ostalb geht es Schlag auf Schlag weiter. Das Kinder- und Jugendliteraturfest in Aalen lockt mit jeder Menge Lesespaß nicht nur für die Kleinen. Auch

weiter

Bordun-Festival

Das South-Folk-Festival ist zum siebten Mal der Treffpunkt für Folk- und Bordunmusiker. Es findet dieses Jahr in Bartholomä statt.

Am Samstagnachmittag ist das Festival für Tagesgäste geöffnet: Interessierte können Instrumente und Tänze kennenlernen. Zahlreiche Instrumentenbauer stellen Drehleiern, Dudelsäcke, Akkordeons und weitere Instrumente aus,

weiter

Junge Philharmonie

Das neue Programm der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg wird ein kurzweiliger Ohrenschmaus. So wird das Orchester unter der Leitung von Uwe Renz Ouvertüren, Intermezzi und beliebte Zugabenmusik zum Besten geben. Unter anderem stehen folgende Stücke auf dem Programm: Richard Wagner Ouvertüre aus „Der fliegende Holländer“, Jules Massenet

weiter

Deerhoof

Satomi Matsuzaki spielt Bass und singt. Greg Saunier spielt Schlagzeug. John Dieterich und Ed Rodriguez spielen Gitarre. Aber wer sind Deerhoof wirklich? Wir haben nicht die geringste Ahnung! Pitchfork ging sogar so weit, Deerhoof als „die beste Band der Welt“ zu bezeichnen. Von ihren bescheidenen Anfängen als obskurer San Francisco-Noise-Act

weiter

AOK Ostwürttemberg begrüßt 12 neue Azubis

Aalen. Die AOK Ostwürttemberg begrüßte zwölf junge Menschen, die in den nächsten zwei oder drei Jahren ihre Ausbildung oder ihr Studium an den neun Standorten in Ostwürttemberg machen. Den Start ins Berufsleben erleben die neuen Auszubildenden der AOK Ostwürttemberg gleich auf eine besondere Art und Weise. Gemeinsam

weiter
  • 5
  • 858 Leser

Info

Seit 1994 finden die Kinder- und Jugendliteraturtage statt. Sie wurden vom Land Baden-Württemberg ins Leben gerufen und werden vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst finanziell unterstützt. Das Lesefestival für Kinder, Jugendliche und Familien findet jährlich in einer anderen Kommune statt. Das Jahr 2019 ist in der Geschichte der Kinder-

weiter

Info

Eintritt je Film: 8 €. Eine 5er-Karte kostet 32 €.

Alle Infos, die Spielzeiten und das vollständige Programm online unter www.stiftsbund.de

weiter

Qual der Wahl

Lesen, lachen oder ins Kino gehen? Oder doch lieber Schlager hören? Sie haben die Wahl. Mehr Abwechslung geht nicht. Der Sommer neigt sich dem Ende zu, aber mit der Kultur und den Veranstaltungen auf der Ostalb geht es Schlag auf Schlag weiter. Das Kinder- und Jugendliteraturfest in Aalen lockt mit jeder Menge Lesespaß nicht nur für die Kleinen. Auch

weiter
Freizeit hat 5x2 Tickets für die Party in der Tofa

Back to the 80s

Das schrillste Jahrzehnt ist erneut zurück: Nach einem sagenhaften Auftakt etabliert sich die einzig wahre „Back to the 80s“ Party der Tonfabrik Aalen als feste Instanz. Mit noch mehr 80er- Top Hits und - ganz neu- einem originalen DJ aus den 80er Jahren am Mischpult sorgen die Veranstalter mit einer angenehmen Lautstärke für eine weitere

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Party“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Raabe“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 3x2 Tickets für Max Raabe

Palastorchester

Max Raabe weiß, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts - selbst auf die Gefahr hin, dass man damit perfekte Momente verpennt. Nur so kann Raum für DEN perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. Auf diese Weise entstand zusammen mit den „Popfachkräften“ Annette Humpe, Christoph Israel, Peter Plate, Ulf Leo Sommer,

weiter

Historisches Stadtfest

Am Sonntag dreht sich zum 38. Stadtfest in Dinkelsbühl wieder alles ums „Leben in einer alten Stadt“. In der Hauptrolle die Bürger der Wörnitzstadt, die ihre Besucher in das Alltagsleben einer ehemaligen Reichsstadt entführen. Schmied, Filzerey und Lederey, Schuhmacher und Korbmacher lassen sich über die Schulter schauen und verraten Geheimnisse

weiter

Auf Tour mit Max Lesedachs

25. Kinder- und Jugendliteraturtage

Unter Federführung der Stadtbibliothek haben Aalener Kulturinstitutionen in den vergangenen Monaten am Programm für das größte Kinder- und Jugendliteraturfestival Baden-Württembergs gearbeitet. Es findet ab 7. Oktober unter dem Motto „Komm mit dem Aalener Spion und Max Lesedachs auf Tour!“ statt.

Herausgekommen ist ein vielfältiges, buntes

weiter

Ellwanger Filmtage

Es gibt sie noch: Filmperlen abseits von Blockbustern und nur oberflächlicher Unterhaltung: Der Ellwanger Stiftsbund bietet in Zusammenarbeit mit dem Regina Kino fünf vom Cineasten Jürgen Volmer persönlich ausgesuchte Spielfilme an, die sonst nicht überall zu sehen sind.

Mit dem Motto „Gegen den Strom“ soll ein Zeichen gegen die übliche

weiter
  • 113 Leser

Dorftratsch Deluxe

Die Kächeles kommen zum MV Bargau

Im brandneuen Programm „Dorftratsch Deluxe“ sind Ute Landenberger und Michael Willkommen als Käthe und Karl-Eugen Kächele wieder voll in ihrem Element. Sie kommen zum Kabarett-Abend des MV Bargau.

Ein schwäbisches Ehepaar spricht niemals schlecht über die eigenen Freunde und interessiert sich weder für die Hobbys der Bekannten noch über

weiter

Schlagerpiloten

Die Schlagerpiloten, bestehend aus Stefan Peters, Kevin Marx und Frank Cordes sind ein musikalisches Projekt, das seinesgleichen sucht. Sie treten in der Tanzmetropole Neustädtlein auf.

Selten ist ein Act aus dem Nichts im Aufwind so durchgestartet. Im März erschien das heiß ersehnte Debütalbum „Lass uns fliegen“ der drei Schlagerpiloten:

weiter

Landwirtschaft in Waldhausen wie früher

Remstal-Gartenschau Runder Tisch Kultur und Raritätensammler präsentieren Geräte.

Lorch-Waldhausen. An vergangene Zeiten soll das Wochenende 21. und 22. September erinnern, das der „Runde Kultur Tisch Lorch“ und der Waldhäuser Raritätensammler Heinz Oesterle in der Lorcher Highlight Woche im Rahmen der Remstal-Gartenschau anbieten. Heinz Oesterle hat in seiner Scheune allerhand bäuerliche Geräte, Werkzeug und Wagen gesammelt,

weiter

Mein Lotta-Leben

Lotta Petermann (Meggy Hussong) ist elf Jahre alt und hat es mit ihrer Familie manchmal nicht leicht: Ihre blöden Brüder (Lenny und Marlow Kullmann) ärgern sie Tag ein, Tag aus, ihr Vater Rainer (Oliver Mommsen) ist immerzu schlecht gelaunt und ihre Mutter Sabine (Laura Tonke) befindet sich gerade auf einem Ayurveda-Trip und arbeitet neuerdings im Meditationsstudio

weiter

ES - Kapitel 2

27 Jahre sind vergangen, seit sich mehrere Kinder in der Kleinstadt Derry einem Monster in den Weg stellten und es scheinbar besiegten. Als Derry erneut von einer Mordserie heimgesucht wird, dämmert dem als Bibliothekar arbeitenden Mike Hanlon (Isaiah Mustafa), dass ES zurück ist und er beschließt, seine einstigen Freunde vom Club der Verlierer anzurufen.

weiter

Wie man sich früher kleidete

Historische Kleidung zum Stadtmauerfest

In Nördlingen werden jetzt wieder die Kleiderschränke nach historischen Kostümen durchforstet. Das Stadtmauerfest naht! Es wird angepasst und neu genäht. Das Interesse an historischer Kleidung erwacht. Was hat man nun früher getragen? Diese Frage greift das Stadtmuseum Nördlingen auf.

Passend zum Stadtmauerfest zeigt das Museum eine kleine Schau verschiedener

weiter

Schorndorfer SkulpTOURen

Zwei Führungen stehen zur Wahl

Das Kulturforum Schorndorf bietet anlässlich der Remstal Gartenschau vielfältige SkulpTOURen zu unterschiedlichen Themen an.

Diese Woche stehen gleich zwei Führungen bevor: Am Freitag, 6. September kann man ab 15 Uhr zusammen mit EBBA Kaynak das Zusammenspiel zwischen Flora und Kunst im Schorndorfer Schlosspark entdecken.

Am Samstag, 7. September, kann

weiter

Altersgenossen besuchen einzigartige Ausstellung

Ausflug Kürzlich besuchten Mitglieder des Altergenossenvereins 1943 das Schloss Weißenstein. Die Schlossherrin Ninja-Nadine Karge und ihr Mann Oliver führte durch die Historie des Schlosses, die Schlosskapelle, die Bildergalerie, das historische Fotolabor, die Ausstellung über Mikroorganismen und die Mikroton-Sammlung mit vielen Erfindungen und Exponaten

weiter

Blinde und Sehbehinderte auf Tour im Zabergäu

Ausflug Der Jahresausflug der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbands Württemberg führte kürzlich ins Zabergäu, wo nacheinander die sieben Teilorte von Brackenheim angesteuert wurden. Alles Sehenswerte dort erklärte eine Fremdenführerin so anschaulich, dass es für Blinde und Sehende gleichermaßen interessant war. Anschließend stärkte

weiter

Heilbronn zu Wasser und von hoch oben erkundet

Ausflug Mitglieder der Feuerwehrabteilung Rechberg reisten kürzlich nach Heilbronn. Der erste Programmpunkt war eine Schifffahrt auf dem Neckar. Anschließend ging’s auf den „Hausberg“ von Heilbronn – der Wartberg, ein beliebtes Ausflugsziel. Von hoch oben bot sich den Rechbergern eine fantastische Aussicht. Die Ausfluggruppe

weiter

39 neue Auszubildende bei der Stadt Gmünd

Beruf 39 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind kürzlich durch Oberbürgermeister Richard Arnold begrüßt worden. Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet insgesamt elf verschiedene Ausbildungsbereiche, ein berufsspezifisches Praktikum und einen Freiwilligendienst an. „Die Neuen“ im Team der Stadtverwaltung sind: Linda Barthle, Tamara Benz,

weiter
  • 111 Leser

Varta will hoch hinaus

Investition Der Batterienhersteller investiert weitere 130 Millionen Euro in den Ausbau. Davon profitieren Nördlingen und der Stammsitz Ellwangen.

Ellwangen

Erst vor wenigen Wochen hat die Varta AG bekannt gegeben, dass sie 2019 mehr Umsatz und Gewinn erzielen wird als prognostiziert. Nun kündigt das Unternehmen an, die Produktionskapazitäten stärker ausbauen zu wollen als bislang bekannt. Bis zum Jahr 2022 will Varta die Produktionskapazitäten bei den Lithium-Ionen Batterien auf mehr als 150

weiter
  • 5
  • 505 Leser

Vorläufig weniger Parkplätze

Innenstadt Auf einem Parkplatz zwischen der Rittergasse und dem östlichen Stadtgraben steht zum Teil: „Vermietet!“ Was dahinter steckt.

Aalen

Auf einem öffentlichen Parkplatz in der Aalener Altstadt, zwischen der Rittergasse und dem Östlichen Stadtgraben, sind seit einigen Wochen einzelne Plätze als „vermietet“ gekennzeichnet.

SchwäPo-Leser Erik Starz gat unserer Zeitung ein Bild von diesem Parkplatz und den fraglichen Parkplätzen gesendet. Angesichts des ohnehin herrschenden

weiter
  • 4
  • 440 Leser

Asbest: Baustelle EATA bis auf Weiteres geschlossen

Die genau Ursache und das Ausmaß muss noch festgestellt werden

Ellwangen. Am Bauprojekt der Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie (EATA) in Ellwangen fanden im Rahmen der Abbrucharbeiten routinemäßig Kontrollen hinsichtlich einer möglichen Schadstoffbelastung statt. Hierbei wurde laut Kultur-, Presse- und Touristikamt in drei Proben jüngst eine Asbestbelastung festgestellt.

weiter
  • 4
  • 2741 Leser

Behinderungen rund um die B 29 in Böbingen

Verkehr Autofahrer müssen sich bis voraussichtlich Freitag, 13. September, jeweils von 8 Uhr bis 17 Uhr auf der B 29 in Böbingen auf Behinderungen einstellen: Wie das Landratsamt mitteilt, werden dort aus Sicherheitsgründen Schutzplanken ausgetauscht „Bei vergangenen Verkehrsunfällen bestand zum Teil die Gefahr, dass die verunfallten Fahrzeuge

weiter
  • 3
  • 167 Leser

Beim „Adler“ herrscht nun Klarheit

Wohnen Die Umnutzung der früheren Gaststätte in Waldhausen wird nicht genehmigt. Das habe das Landratsamt entschieden, erklärt die Stadt Lorch.

Lorch-Waldhausen

Im Verfahren um die frühere Gaststätte „Adler“ in der Waldhäuser Bahnhofstraße ist eine Entscheidung gefallen. „Das Landratsamt hat bestimmt, dass dort eine Beherbergungssituation besteht“, sagt Lorchs Bürgermeister Karl Bühler. Damit werde der Antrag auf Umnutzung in Wohnräume abgelehnt.

Die Gaststätte wurde

weiter
  • 253 Leser

Briefe von jenseits des Eisernen Vorhangs

Geschichte Der Heubacher Stadtarchivar Dr. Michael Hensle über die Kampagne „Kampf dem Atomtod“ und den Anbahnungsversuch einer deutsch-deutschen Städtepartnerschaft.

Heubach

Liebe Schulfreunde! Wir haben gehört, daß Euere Soldaten Atomwaffen bekommen sollen. Ihr wollt doch sicher auch den Frieden wie wir. Bittet Euere Eltern und Lehrer, daß sie sich um Eure und unsere glückliche Zukunft sorgen.“

Diese Zeilen in ungelenker, kindlicher Schrift schrieb im April 1958 die Grundschülerin Ingrid Hentzschel aus Ulberdsdorf,

weiter

In Mögglingen wird’s herbstlich

Engagement Die Ehrenamtlichen, die in Mögglingen die vielen Gärten zur Remstal-Gartenschau angelegt haben und pflegen, dekorierten diese jetzt jahreszeitgemäß. An fast 20 Plätzen in der Gemeinde künden Kürbisse, Herbst-Astern und Maisbündel vom Herbst. Ein echter Hingucker! Im Bild der Kirchplatz. Text/Foto: dav

weiter
  • 5
  • 798 Leser

Dinospur im Aalener Urweltmuseum gibt Rätsel auf

Dinosaurierzeit Im Urweltmuseum Aalen ruht eine kaum beachtete Dinosaurierspur, die nun vielleicht einen neuen Verursacher bekommt

Aalen.

Im Aalener Urweltmuseum gibt es eine Dinosaurierspur. Diese wurde erst einem kleinen Raubsaurier zugeordnet. Der Hobby-Paläichnologe Frank Haderer aus Aichwald kam bei ihrem Anblick zu einer anderen Auffassung. Seiner ersten Einschätzung nach lief dort vor Jahrmillionen etwas ganz anderes durch den heutigen Ostalbkreis.

Die Spur zeigt zwei Abdrücke.

weiter

Auto überschlagen und gegen Baum geprallt - 21-Jähriger verletzt

Der Fahrer kam aus unbekannten Gründen von der Straße ab.

Neresheim. Auf der B 466 in Richtung Ohmenheim kam am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Grünstreifen in den Graben und beschädigte dabei zwei Leitpfosten. Der Pkw wurde ausgehoben, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Der Verursacher

weiter
  • 5
  • 3503 Leser

Motor fängt während der Fahrt Feuer - 20 Kräfte im Einsatz

Grund war ein technischer Defekt.

Böbingen. Die Feuerwehr aus Böbingen rückte am Montag gegen 14 Uhr mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrezugen zur alten B29 in Richtung des Verteilers Iggingen aus. Dort fing während der Fahrt der Motor des VWs eines 34-Jährigen aufgrund eines technischen Defekts Feuer. Der Schaden wird auf 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 5
  • 2194 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Sterbende Menschen begleiten. Ein würdiges Leben bis zuletzt ermöglichen. Das haben sich der Aalener und der Ellwanger ambulante ökumenische Hospizdienst mit ihren Ehrenamtlichen zur Aufgabe gemacht. Was Menschen antreibt, sich zu ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen ausbilden zu lassen.

8.30 Uhr: Aufgepasst, liebe Filmliebhaber!

weiter
  • 5
  • 2127 Leser

45-Jähriger von unbekannten Tätern angegriffen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Aalen. Zu einem am Boden liegenden verletzten Mann wurde die Polizei am Sonntag um 2 Uhr vor einen Imbiss in der Rittergasse gerufen. Ein 45-Jähriger war von zwei unbekannten Tätern angegriffen und im Gesicht verletzt worden. Der 45-Jährige war darüber hinaus erheblich alkoholisiert, weshalb sich die Ermittlungen als schwierig gestalteten.

weiter
  • 5
  • 2200 Leser

Ein freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 18 bis 23 Grad

Der Dienstag wird ein sehr freundlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es viel Sonnenschein bei maximal 18 bis 23 Grad. 18 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 23 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist klar oder nur

weiter
  • 5
  • 1310 Leser

Regionalsport (13)

Heuchlinger vorne dabei

Reiten Bei der RuF Neuler zeigen die Pferdesportler starke Leistungen.

Die Reit- und Fahrsportgruppe Neuler hat erstmals eine Vereinsmeisterschaft im Breitensport Reiten und Fahren aus. In drei Disziplinen wurde gestartet. Bei der geführten Breitensportprüfung, bei der die jüngsten Teilnehmer fünf Jahre alt waren, sicherten sich Sarah und Laura Riek die Vereinsmeisterschaft. Vorsitzender Reinhold Rupp konnte sich einen

weiter

Vier Essinger Musketiere in Venedig

Leichtathletik Das Senioren-Quartett des LAC Essingen startet in den Sprintwettbewerben und im Mehrkampf.

Die „vier laufenden Musketiere“ vom LAC Essingen machen sich selber Mut. Am Dienstag sind sie auf eigene Faust die 750 Kilometer zu den „European Masters Athletics Championships“ im Großraum Venedig gefahren. In und um die Lagunenstadt tragen die Leichtathletik-Senioren ihre Europameisterschaften vom 5. bis 15. September aus.

weiter

Zwei Tage Reitturnier in Bettringen

Reiten Am 7. und 8. September findet das zweitägige Turnierwochenende am Strümpfelbach statt.

Der Reit- und Fahrverein Bettringen veranstaltet am 7. und 8. September sein diesjähriges Reitturnier bei der Bettringer Reithalle. Zuschauer sind herzlich eingeladen und können sich auf jede Menge Pferdesport freuen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Am Turnierwochenende finden die Kreismeisterschaften im Breitensport statt. Außerdem beginnt

weiter

Zitat des TAGES

Henning Mühlleitner Schwimmer der Neckarsulmer SU

Es ist schon merkwürdig, was eine längere Pause mit einem macht.

weiter
  • 260 Leser

Zwei Titelverteidiger auf der Meldeliste

Ostalb-Laufcup Für die 15. Lauterner Landschaftsläufe am Sonntag haben sich bereits Johannes Großkopf (Lappertallauf) und Gerlinde Herr (Ostalb-Panoramalauf) angemeldet.

Gute Nachrichten für Freunde schneller Läufe: Der Vorjahressieger des 12,6-Kilometer-Lappertallaufs, Johannes Großkopf (Spardateam Rechberghausen), hat sich bereits auf die Meldeliste gesetzt. Mit ihm auch der Vorjahresdritte Steffen Krebs (Kreissparkasse Ostalb), der allerdings 2018 mehr als vier Minuten nach dem Bettringer ins Ziel kam. Lediglich

weiter

Silbermedaille für die Mannschaft aus Wißgoldingen

Schießen, deutsche Meisterschaften Der SKW erreicht Silber und Bronze bei den Meisterschaften in München.

Die Wißgoldinger Schützen schnitten bei den deutschen Meisterschaften in München erfolgreich ab. Am ersten Wettkampftag auf der Olympiaschießanlage wurde in der Disziplin Revolver .357 Magnum gestartet. Werner Staudinger eröffnete den Reigen mit 378 Ringen, Michael Pares schoss im zweiten Durchgang 383 Ringe und Andreas Stock, als dritter im Bunde,

weiter

Tokio 2020 ist nach wie vor das Ziel

Schwimmen Im Interview erzählt Henning Mühlleitner wie er eine rätselhafte Erkrankung mental und körperlich überwunden hat und wie er sich für die Olympischen Spiele in Japan qualifizieren will.

Als im Herbst 2017 Henning Mühlleitner zur Neckarsulmer Sportunion wechselte, war der Schock beim Schwimmverein Gmünd groß. „Wir müssen es halt akzeptieren, dass unsere besten Athleten zu anderen Vereinen gehen, weil wir in Gmünd keine optimalen Trainingsbedingungen bieten können“, sagte SVG-Vorsitzender Roland Wendel. „Ich werde

weiter
  • 5

Freikarten für den VfR Aalen

Die Gewinner stehen fest: Für das Regionalligaspiel zwischen dem VfR Aalen und TuS RW Koblenz am kommenden Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) hat wir fünfmal zwei Eintrittskarten verlost. Gerti Schöllhammer (Aalen), Johanna Fetzer (Aalen) und Dino Kunik (Neresheim-Kösingen) können ihre beiden Freikarten ab Donnerstag um 14 Uhr im Service-Center

weiter

Wetzgau hat das große Finale im Blick

Kunstturnen, 1. Bundesliga Die Vorbereitung ist in vollem Gange. In Pfuhl will Wetzgau am 19. Oktober punkten.

Der TV Wetzgau, der in der Bundesliga an den Start geht, verweilt die Pause über auf dem dritten Tabellenplatz mit 4:2 Punkten. Doch langes Ausruhen gibt es für die Turner nicht, denn die Vorbereitung für die nächsten Wettkämpfe steht auf dem Plan, um das Ziel – das große Finale – zu erreichen. Weiter geht’s am 19. Oktober in Pfuhl.

weiter

Bernhardus rauf nun auch mit E-Bikes

Rennen Zur zehnten und damit Jubiläumsauflage des TV Weiler an diesem Sonntag dürfen erstmals E-Bike-Fahrer teilnehmen.

Die Skiabteilung des TV Weiler in den Bergen lädt auf kommenden Sonntag, 8. September, zum zehnten, offenen „Bernhardus Na – andersch rom“-Rennen. Ein Wettkampf für Biker, E-Biker, Läufer, Nordic Walker, aktive und Hobbysportler.

Da es beim TV Weiler jetzt eine E-Bike-Gruppe gibt, besteht jetzt auch, zum ersten Mal, die Möglichkeit,

weiter

Morys spielt gegen den VfB Stuttgart

Fußball Am kommenden Freitag steigt die zweite Auflage des „3-Ligen-Cups“ bei der SG Sonnenhof Großaspach. Neben dem Gastgeber kämpfen der VfB Stuttgart und SC Austria Lustenau mit Ex-VfR-Torjäger Matthias Morys (Bild) im Modus „Jeder gegen jeden“ um den Titel. Los geht’s um 17 Uhr. Foto: Eibner

weiter
Sport in Kürze

Unicorns mit 50:0-Führung

American Football. Keine Chance hatten die Allgäu Comets im Kemptener Illerstadion gegen ihre Gäste: Die Schwäbisch Hall Unicorns führten bereits zur Pause mit 50:0, setzten früh ihre Backups ein und gewannen am Ende mit 71:26. Die Unicorns gingen konzentriert zu Werke, denn: Am 4. Juli 2015 hatten sie ihr letztes Punktspiel verloren – gegen die Comets

weiter

Arno Reindl wiederholt Gesamtsieg

Schach Nachwuchsspieler der Gmünder Gastgeber bleibt auch nach dem fünften und letzten Turnier der Blitzserie in der Passage der Remsgalerie vorn. Den Tagessieg teilen sich zwei Teilnehmer.

Das fünfte und damit Schlussturnier der diesjährigen Blitzturnierserie im Freien ließen sich 22 Teilnehmer nicht entgehen. Lange Zeit lag der Wernauer Favorit Wilhelm Haas allein an der Spitze, ehe der Gmünder Gerhard Friedrich im direkten Vergleich siegte und noch aufschließen konnte – beide erspielten 17 Punkte aus den 21 Runden. Danach kamen

weiter

Überregional (108)

Aggressiver und verwirrter Exhibitionist beschäftigt Polizei über Stunden

Am Bahnhof Hessental ist er einer Frau gefolgt

Schwäbisch Hall. Am Montagabend und Dienstagmorgen beschäftigte ein verwirrter und aggresiver Mann, der mit entblößtem Geschlechtsteil unterwegs war, die Polizei über mehrere Stunden. Eine Zeugin meldete am Montagabend gegen 19.40 Uhr, dass ihr beim Verlassen des Zuges am Bahnhof Hessental ein Mann mit entblößtem

weiter
  • 5
  • 1936 Leser

„Das wichtigste Spiel überhaupt“

Die deutschen Basketballer gehen nach der knappen Auftakt-Niederlage gegen Frankreich zuversichtlich in das vorentscheidende zweite Vorrundenspiel bei der WM in China. Im Duell mit der Dominikanischen Republik am Dienstag (10.30 Uhr/Magentasport) in Shenzhen muss Bundestrainer Henrik Rödl unbedingt gewinnen, um eine realistische Chance auf die Zwischenrunde weiter
  • 106 Leser

„Dorian“ verwüstet Bahamas

Der Hurrikan schwächt sich auf dem Weg in die USA etwas ab. Dennoch warnen die amerikanischen Behörden vor der Zerstörungskraft und ordnen Evakuierungen an.
Sturmfluten mit bis zu sieben Meter hohen Wellen, umgeknickte Bäume und tausende beschädigte oder zerstörte Häuser: Hurrikan „Dorian“ hat seinen Zerstörungszug über die Bahamas fortgesetzt. Laut US-Hurrikanzentrum NHS bewegte sich der Wirbelsturm am Montag „katastrophal“ langsam über die Insel Grand Bahama hinweg. Auch die USA weiter
  • 200 Leser
Tipps

„Eleonore“ legt auf Sizilien an

Das deutsche Seenotrettungsschiff „Eleonore“ ist mit über 100 Flüchtlingen an Bord in den Hafen der sizilianischen Stadt Pozzallo eingelaufen. „Das Schiff wird jetzt beschlagnahmt“, teilte Kapitän Claus-Peter Reisch am Montag auf Twitter mit, während die Ausschiffung der Migranten vorbereitet wurde. Reisch hatte zuvor nach einem weiter
  • 163 Leser
SATZ DES TAGES

„Markus Söder ergrünt, ohne rot zu werden.“

Katharina Schulze , Fraktionschefin von Bündnis 90/Die Grünen im bayerischen Landtag, beim Politischen Frühschoppen auf dem Gillamoos in Abensberg über den Klimakurs des Ministerpräsidenten. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 158 Leser

96 000 in Bad Hersfeld

Rund 96 000 Zuschauer kamen zu den jetzt zu Ende gegangenen 69. Bad Hersfelder Festspielen. 2000 mehr als im Vorjahr. Spitzenreiter in der Zuschauergunst war das Musical „Funny Girl“ mit mehr als 27 000 Zuschauern. Aus für Festspiele Die Clingenburg-Festspiele im unterfränkischen Klingenberg am Main fanden heuer vermutlich weiter
  • 177 Leser

Abellio kann Grundtakt mit eigenen Zügen fahren

Drei Monate nach dem Start auf den Strecken im Neckartal zwischen Stuttgart und Heidelberg kann das Bahnunternehmen Abellio von den bestellten eigenen Zügen mehr nutzen. Man habe inzwischen 10 der 16 angeforderten Fahrzeuge erhalten, gerade genug, um vom 9. September an zumindest den Grundtakt damit fahren zu können, teilte Abellio mit. Ein elftes als weiter
  • 108 Leser

Abkehr von Rabatten

Hersteller und Händler halten sich mit Eigenzulassungen zurück.
Anders als in den Vorjahren können deutsche Autokäufer vor der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt nicht auf besonders hohe Preisnachlässe hoffen. Das teilt das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen mit. Dieses stellt monatlich offen beworbene Sonder-Angebote, Internet-Rabatte und Eigenzulassungen der Hersteller zusammen und weiter
  • 181 Leser

Amazonas Für Brasilianer nationale Aufgabe

Drei Viertel der Brasilianer finden das internationale Interesse an der Erhaltung des Amazonas-Gebiets „legitim“. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Datafolha vertraten 76 Prozent der Befragten diese Ansicht. Zugleich sehen 75 Prozent die Verwaltung des Regenwald-Gebietes als nationale Aufgabe an. Dennoch sind 35 Prozent der weiter
  • 130 Leser
Hass und Hetze

Amts- und Mandatsträger im Land leben gefährlich

Die Zahl der Angriffe auf Politiker in Baden-Württemberg ist konstant hoch. Die SPD fordert Konsequenzen.
Mitte Juli ist der inzwischen in den Ruhestand verabschiedete Hockenheimer Oberbürgermeister Dieter Gummer von Unbekannten angegriffen und niedergeschlagen worden. Der SPD-Politiker erlitt dabei schwere Verletzungen. Wie eine statistische Auswertung des Stuttgarter Innenministeriums auf eine SPD-Anfrage hin nun zeigt, sind Angriffe auf Amts- und Mandatsträger weiter
  • 140 Leser

Argentinien Devisenhandel beschränkt

Die argentinische Regierung hat eine Einschränkung des Devisenhandels beschlossen. Exporteure müssen eine Erlaubnis der Notenbank für den Kauf von Fremdwährungen und zur Überweisung von Devisen ins Ausland einholen. Für Privatpersonen gilt eine monatliche Obergrenze von 10 000 Dollar (9100 EUR). Die Maßnahmen gelten zunächst bis 31. Dezember. weiter

Attacke aufs mobile Büro

Auf Handys von Mitarbeitern befinden sich häufig sensible Firmendaten. Für Hacker sind sie oft ein leichtes Ziel.
Smartphones und Laptops sind die bei Hackern beliebtesten Einfallstore, um in IT-Landschaften von Firmen Schäden zu verursachen oder Daten zu stehlen. Deshalb müssen Unternehmen, aber auch Freiberufler und Privatpersonen ihre Mobile Devices besser schützen. Die Zahl gezielter Angriffe auf Smartphones und Laptops und die eher zufälliger Attacken durch weiter
  • 269 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga VfB Stuttgart – VfL Bochum 2:1 (1:1) Tore: 1:0 Didavi (19.), 1:1 Ganvoula (40.), 2:1 Gonzalez (48.). – Zuschauer: 48 624. ?1.  Hamburger SV 5 4 1 0 13:3? 13 ?2.  VfB Stuttgart 5 3 2 0 ?8:5? 11 ?3.  SV Sandhausen 5 3 1 1 ?7:4? 10 weiter
  • 106 Leser

Auf Sardinien beleidigt

Siegtorschütze Romelu Lukaku hat bei Inter Mailand gleich die Schattenseiten des Wechsels in die italienische Serie A erlebt. Im Spiel in Cagliari (2:1) wurde der Belgier Opfer rassistischer Rufe von Fans der Sarden. Foto: Miguel Medina/afp weiter
  • 283 Leser

Aufklärung über Sex-Risiken

Plattform im Internet bietet Informationen und Beratung rund um Intiminfektionen an.
Weil sich immer mehr Menschen in Deutschland mit sexuell übertragbaren Infektionen anstecken, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Online-Angebot gestartet. Experten sollen unter www.liebesleben.de/beratung kostenlos und anonym dabei helfen, das eigene Risiko einzuschätzen. Der Wissensstand zu HIV sei seit vielen Jahren weiter

Australien Umstrittene Lagerschließung

Papua-Neuguinea kündigt den Vertrag mit einer umstrittenen Sicherheitsfirma, die für Australien Flüchtlingslager in dem Pazifikstaat betreibt. Das Ministerium für Einwanderung und Grenzsicherung bezeichnete das als „bedeutenden Meilenstein“ hin zur vollständigen Schließung der seit langem kritisierten Lager auf der Insel Manus. Die Haftzentren weiter
  • 135 Leser
Na sowas

Australischer Flugschüler muss erste Landung gleich alleine hinlegen

Fluglehrer war in erster Flugstunde ohnmächtig geworden
Auf die harte Tour hat ein Flugschüler in Australien lernen müssen, wie man eine Cessna landet. Sein Fluglehrer war während der Flugstunde zusammengebrochen. Der Tower des Flughafens in Perth erhielt am Samstag den Notruf des Schülers – aus 1900 Metern Höhe. „Wissen Sie, wie das Flugzeug zu handhaben ist?“, fragte ein Fluglotse den weiter
  • 146 Leser

Auszeichnung Neuer Preis im Oktober

Der Pianist Igor Levit, die Cellistin Sol Gabetta und die Opernsängerin Joyce DiDonato gehören zu den Gewinnern des Preises Opus Klassik 2019. Die nach dem Echo-Debakel ins Leben gerufene Auszeichnung wird am 13. Oktober in Berlin verliehen. Eine Jury habe die Preisträger ausgesucht. Lediglich in der Bestseller-Kategorie habe sich die Auszeichnung für weiter
  • 103 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Lehrernotstand herrschte vor 50 Jahren in einigen Landstrichen im Südwesten: 380 neue Lehrkräfte bekam damals der Regierungsbezirk Südwürttemberg-Hohenzollern zugewiesen. Benötigt wurden an den Grund- und Hauptschulen allerdings 680, berichtete die SÜDWEST PRESSE im September 1969, vor Beginn des neuen Schuljahrs. Wegen des „permanent steigenden weiter

Boeing 737 Max: Prüfung dauert länger

Ein von der US-Luftfahrtaufsicht FAA berufener Expertenausschuss braucht für die Prüfung der Zulassung von Boeings 737 Max mehr Zeit als angenommen. Die Baureihe war durch zwei Abstürze mit insgesamt 346 Toten in die Kritik geraten. Als Ursache gilt ein Softwarefehler. Boeing steht im Verdacht, den Flugzeugtyp überstürzt auf den Markt gebracht und die weiter
  • 242 Leser

Boot wird zur Feuerfalle

Ein Schiff gerät in Brand. Behörden befürchten Todesopfer.
Vor der Küste des US-Bundesstaates Kalifornien ist Medienberichten zufolge ein Boot mit zahlreichen Menschen an Bord in Brand geraten. Fünf Mitglieder der Crew seien gerettet worden, hieß es unter Berufung auf die Küstenwache. Sie hätten sich bei der Rettungsaktion am frühen Morgen auf dem Deck des Bootes befunden, berichtete der Fernsehsender CNN. weiter
  • 112 Leser

Brexit Labour berät Gegenkurs

Großbritannien steuert auf ein neues Brexit-Drama zu. Regierung und Parlament sind auf Kollisionskurs. Die Labour-Opposition beriet, wie ein ungeregelter EU-Austritt verhindert werden kann. Der britische Premierminister Boris Johnson strebt einem Regierungsvertreter zufolge eine Neuwahl für den 14. Oktober an, sollte das Parlament am Dienstag gegen weiter
  • 120 Leser

Britische Opposition holt zum Gegenschlag aus

Mit Hilfe abtrünniger Konservativer will Labour eine Notstandsdebatte im Unterhaus erzwingen. Auch ein Misstrauensantrag gegen Boris Johnson ist möglich.
Die Auseinandersetzungen um den Brexit treten diese Woche in die entscheidende Phase. Die Oppositionsparteien, verstärkt durch Rebellen in der konservativen Fraktion, wollen Premierminister Boris Johnson das Spiel aus der Hand nehmen. An diesem Dienstag, dem ersten Sitzungstag nach der Sommerpause, planen sie im Unterhaus eine Notstandsdebatte, in der weiter
  • 155 Leser

CDU-Chefin will Debatte über Inhalte

Kramp-Karrenbauer räumt Fehler ein, SPD pocht auf Grundrente.
Ungeachtet der Wahlverluste in Sachsen und Brandenburg will CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die begonnene Erneuerung der CDU unbeirrt vorantreiben. Dies müsse bis zum Parteitag Ende November etwa bei den Themen Klimaschutz sowie bei der digitalen und der wirtschaftlichen Entwicklung geschehen, sagte Kramp-Karrenbauer in Berlin. Zuvor hatten die weiter
  • 160 Leser

Continental Alternativen für Antriebssparte

Der Automobilzulieferer Continental erwägt Alternativen für den geplanten Teilbörsengang seines Antriebsgeschäfts Powertrain. Geprüft wird eine 100-prozentige Ausgliederung mit anschließender Börsennotierung. Continental verweist auf die sich weiter beschleunigenden Dynamik hin zur Elektrifizierung von Antrieben. Continental hatte für die Ausgliederung weiter
  • 194 Leser

Curry ohne tote Tiere

Das Interesse an Fleischersatz nimmt zu. Der Wursthersteller baut sein Veggie-Sortiment aus.
Die Currywurst ist Deutschlands wohl beliebtester Imbiss. Nun hat in Bad Zwischenahn (Niedersachen) der Wursthersteller Rügenwalder Mühle zum 1. September das Ende seiner Currywurst aus Fleisch besiegelt. Man brauche mehr Platz für vegetarische Produkte, sagt Firmenchef Godo Röben (50). Mehr noch: Die Fleisch- und Wurstbranche habe es in den vergangenen weiter
  • 188 Leser

Dämpfer für Indien

Die seit Jahren boomende Wirtschaft Indiens ist zuletzt deutlich weniger gewachsen als erwartet. Das Jahreswachstum lag zum Ende des vergangenen Quartals bei 5 Prozent. Zum Ende des Vorjahresquartals hatte das Jahreswachstum noch bei 8 Prozent gelegen. Streik ohne Wirkung Die irische Billigairline Ryanair hat trotz eines Streiks ihrer britischen Piloten weiter
  • 208 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zum Ergebnis der Landtagswahlen

Der Personenfaktor

Glaubt man der allgemeinen und insbesondere der Groko-Nachlese, gibt es genau zwei Helden der Wahlen in Sachsen und in Brandenburg. Michael Kretschmer (CDU) und Dietmar Woidke (SPD) haben demnach dafür gesorgt, dass der Triumph der AfD nicht ganz so groß ausfällt und die Niederlage ihrer Parteien nicht ganz so desaströs. Und tatsächlich, erneut haben weiter
  • 147 Leser
Land am Rand

Der Reiz der Ruine

Als Symbol der Romantik zieht das Heidelberger Schloss Besucher aus aller Welt an. Das kaputte Wahrzeichen der Stadt ist eine der beliebtesten Attraktionen des Tourismus. Letztes Jahr gingen mehr als 1,1 Millionen Eintrittskarten über die Kassentheke. Das ist mehr als ein Viertel aller Tickets für die historisch und kulturell bedeutsamen Immobilien weiter
  • 103 Leser

Die Luft ist raus

Die Wahlergebnisse sind mal wieder verheerend. Doch die Koalition kündigt an, was sie immer ankündigt: Sacharbeit.
Martin Dulig steht an diesem Montag im Willy-Brandt-Haus und strahlt tatsächlich so etwas wie Zuversicht aus. War die SPD-Parteizentrale schon in den letzten Monaten nicht unbedingt ein Platz der guten Hoffnung, sollte es doch an diesem Tag besonders bitter sein. Immerhin hat Duligs Sachsen-SPD das schlechteste Ergebnis. Doch Dulig versichert: „Das weiter
  • 170 Leser

Die neue Ostpartei

Die AfD hat die Linke als Volkspartei im Osten abgelöst. Das hat tiefgreifende Konsequenzen für beide Seiten und die Regionen.
Andreas Kalbitz ist kein begnadeter Redner. Keiner, der sein Publikum mit krachenden Sprüchen zum Jubeln bringt oder mit feiner Rhetorik zum Nachdenken animiert. Nur bei einem Satz des Brandenburger AfD-Chefs klatschten seine Anhänger in diesen Tagen geradezu frenetisch. Kurzerhand wiederholte Kalbitz seinen Lieblingsspruch am Tag nach dem großen Erfolg weiter
  • 187 Leser

Diebstahl Verfolgungsjagd mit Linienbus

Mit einem am Sonntag in Neuried geklauten Linienbus hat sich ein 17-Jähriger im Ortenaukreis eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Einen Streifenwagen, der sich ihm in den Weg gestellt hatte, umfuhr der Jugendliche, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach kilometerlanger Verfolgungsjagd stellte der Teenager den Bus ab und flüchtete zu Fuß. weiter
Hintergrund

Droht Söder Gefängnis?

Der Streit um Diesel-Fahrverbote wird immer härter: Jetzt müssen Richter sogar die Frage klären, ob der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ins Gefängnis muss – weil er Diesel-Fahrverbote in Bayern um jeden Preis verhindern will. An diesem Dienstag beschäftigt der spektakuläre Fall den Europäischen Gerichtshof. In einer mündlichen weiter
  • 166 Leser

Ermittlungen eingestellt

Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis muss überraschend nicht mehr mit einer Anklage wegen Betrugs bei EU-Subventionen rechnen. Der Staatsanwalt habe entschieden, die strafrechtlichen Ermittlungen nach vier Jahren einzustellen, berichtete die Zeitung „Denik N“. AfD in Bremen spaltet sich Die Gruppe der fünf AfD-Abgeordneten in weiter
Kommentar Günther Marx über High-Noon in London

Es wird knapp

Bislang hatten Labour und die Europa-Freunde bei den Konservativen der Brachialgewalt Boris Johnsons wenig entgegenzusetzen. Und wenn sie es diese Woche nicht schaffen, ihm in den Arm zu fallen, dann dürfte der ungeregelte Brexit am 31. Oktober so gut wie sicher sein. Sie müssen sich also beeilen – und einig sein. Ob das dann aber reicht, ist weiter
  • 151 Leser

Eskalation zwischen Israel und Hisbollah

Irische UN-Soldaten sind auf Patrouille im Libanon. Zuvor hatten wechselseitige Raketenangriffe zwischen der Hisbollah-Miliz und der israelischen Armee die Lage im Grenzgebiet verschärft. Foto: Mahmoud Zayyat/afp weiter
  • 199 Leser

Fake-Jack droht mit Bombe

Unbekannte haben über den Account des Twitter-Chefs Jack Dorsey Fake-Tweets verbreitet, unter anderem „Nazi-Deutschland hat nichts falsch gemacht“ sowie eine Bombendrohung. @jack hat 4 Mio. Follower. Foto: Prakash Singh/afp weiter
  • 175 Leser

Fall Jatta: Behörde stellt Ermittlung ein

Bezirksamt sieht Zweifel an Identität des gambischen Zweitliga-Fußballers als ausgeräumt an.
Der HSV-Spieler Bakery Jatta kann vorerst aufatmen: Die Hamburger Behörden haben die Ermittlungen gegen ihn eingestellt. „Das Bezirksamt Hamburg-Mitte hat die bereits vorliegenden und neuen Unterlagen, die im Rahmen der Anhörung vorgelegt wurden, geprüft. Aus den dem Bezirksamt vorliegenden Unterlagen gehen keine belastbaren Anhaltspunkte hervor, weiter
  • 284 Leser

Falsche Annahmen machen Probleme

Entgegen mancher Prognose bleibt die Nachfrage nach Studienplätzen hoch. Die Rektoren verlangen mehr Geld.
Der auf sechs Jahre angelegte Hochschulfinanzierungs-Vertrag aus dem Jahr 2015 hat den Institutionen Planungssicherheit verschafft. Er läuft Ende 2020 aus; derzeit wird um einen Anschlussvertrag gerungen. Das Problem: Die Studierendenzahlen sind nicht wie angenommen gesunken. Seit 2007 wurden verschiedene Ausbauprogramme aufgelegt. Nach Aussetzung der weiter
Fußball

Feilschen bis zur letzten Minute

Die Wechselperiode ist abgelaufen. Jérôme Boateng muss beim FC Bayern bleiben.
Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic beendete seinen arbeitsreichen Sommer mit dem spektakulären Tausch-Geschäft um Ante Rebic. Für Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng zerschlug sich dagegen die Hoffnung auf einen Last-Minute-Abschied vom Rekordmeister Bayern München. Am „Deadline Day“, dem letzten Tag der aktuellen Transferperiode, weiter

Flugzeugabsturz Ermittler suchen nach Ursache

Nach dem tödlichen Absturz eines Ultraleichtflugzeugs nahe Tiefenbach (Kreis Biberach) erhoffen sich die Ermittler Erkenntnisse zum Hergang von dem 55 Jahre alten Piloten. Der Mann überlebte schwer verletzt und liegt in einem Krankenhaus, er war aber bislang nicht vernehmungsfähig. Lebensgefahr bestand am Montag nicht. Zurzeit wird zudem das Wrack ausgewertet. weiter

Frost und Hagel drücken Apfelernte

Die Obstbauern in Deutschland erwarten einen geringeren Ertrag als 2018 – aber immer noch mehr als in den Jahren zuvor. Die Verbraucher dürfen auf stabile Preise hoffen.
Spätfröste und Hagelschäden werden in diesem Jahr zu einer unterdurchschnittlichen Apfelernte führen. So rechnen die Obstbauern in Baden-Württemberg mit Verlusten gegenüber dem Rekordjahr 2018. Im Erwerbsobstbau werden in diesem Herbst rund 370 000 Tonnen Äpfel erwartet, teilt das Landwirtschaftsministerium mit. Das sind 20 Prozent weniger als weiter
  • 187 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 687 374,30 EUR Gewinnklasse 2 1 538 143,70 EUR Gewinnklasse 3 8451,30 EUR Gewinnklasse 4 3051,80 EUR Gewinnklasse 5 170,60 EUR Gewinnklasse 6 34,50 EUR Gewinnklasse 7 18,40 EUR Gewinnklasse 8 8,60 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 184 362,60 EUR Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, weiter

Griechenland Flüchtlinge aufs Festland verlegt

Um die überfüllten Flüchtlingslager im Osten der Ägäis zu entlasten, hat die griechische Regierung am Montag damit begonnen, hunderte Migranten aufs Festland zu bringen. Insgesamt sollten nach Berichten der Polizei allein am Montag 1400 Personen die Inseln verlassen, überwiegend Minderjährige, Frauen und Familien sowie kranke Menschen. In den vergangenen weiter

Grüner Spagat beim Mitregieren

Ökopartei will in Brandenburg und Sachsen an die Macht. Die Bandbreite möglicher Partner ist groß.
Ihre Partei stehe für Koalitionen bereit, versichert Grünen-Chefin Annalena Baerbock am Tag nach den Landtagswahlen. Sie gehe aber davon aus, dass die Gespräche schwierig werden dürften – „in Sachsen noch schwieriger als in Brandenburg“. In beiden Bundesländern werden die Grünen wegen der Stärke der AfD dringend für Dreier-Bündnisse weiter
  • 139 Leser

Halbfinale im Visier

Gegen Polen brauchen seine Volleyballerinnen "noch ein sensationelles Spiel" wie zuvor das 3:0 gegen Slowenien, ahnt Bundestrainer Felix Koslowski. Der starke Co-Gastgeber wartet im EM-Viertelfinale in Lodz am Mittwoch (20.30 Uhr/Sport1). Foto: dpa weiter

Heute auf swp.de

Verkehr Das Ferienende in Bayern und Baden-Württemberg sorgt für volle Autobahnen: swp.de/stau Filme Das Freilichtkino im Ulmer SSV Bad ist noch bis Mitte September geöffnet: swp.de/donauflimmern Gastronomie Der Termin für die Wiedereröffnung der Ulmer 50s-Kultbar steht fest: swp.de/swobsters weiter

Hirntod Schwangere am Leben gehalten

Nach der erfolgreichen Geburt eines Kindes einer hirntoten Mutter in Tschechien haben die Ärzte neue Einzelheiten bekanntgegeben. Die schwangere Frau sei 117 Tage lang künstlich beatmet und am Leben gehalten worden, berichteten die Mediziner der Universitätsklinik in Brünn. Das sei hinsichtlich der Dauer „wohl einzigartig“ für einen solchen weiter
  • 113 Leser

Hongkong Festnahmen bei Ausschreitungen

Bei den schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizeikräften am Wochenende in Hongkong sind 63 Personen festgenommen worden. Unter ihnen sei ein 13-Jähriger mit zwei Brandsätzen gewesen, berichtete die Polizei. Er sei in einer U-Bahnstation aufgegriffen worden. Nach dem Ende der Ferien begann der erste Schultag am Montag mit vereinzelten weiter

Huawei Top-Modell ohne Google-Dienste

Huawei wird sein TopSmartphone Mate 30 am 19. September in München vorstellen. Es dürfte wegen der US-Blockade nur ohne vorinstallierte GoogleApps erscheinen, was schlecht für die Verkaufschancen in Europa wäre. Huawei hat zwar bereits eine eigene App-Plattform, aber in Europa greifen die meisten Nutzer auf Google-Dienste zurück. Die US-Regierung weiter
  • 183 Leser

Interaktiver Blick in die Glaskugel

Das Futurium in Berlin lädt die Besucher dazu ein, sich Gedanken über wichtige Zukunftsthemen zu machen – und mögliche Spielarten davon in Laboratmosphäre auszuprobieren.
In der Wahlkabine der Zukunft reicht ein Lächeln in die Kamera. Danach spuckt der Computer die bevorzugten Parteien aus. Das Verblüffende daran: Es stimmt. Was künstliche Intelligenz kann oder können soll, ist nur eine der vielen Fragen, um die es im Berliner Futurium geht. Das nagelneue Zukunftsmuseum nah des Hauptbahnhofs, das aussieht wie eine riesige weiter
  • 129 Leser

Investoren hoffen auf Erstattung

Die Ermittlungen wegen der Cum-Ex-Deals laufen noch. Anträge über hunderte Millionen Euro sind nicht bearbeitet.
Im Fall der umstrittenen Cum-Ex-Aktiengeschäfte sind noch viele Anträge auf Steuererstattung in Millionenhöhe offen. Aufgrund anhaltender Ermittlungen hat das Bundeszentralamt für Steuern über 135 Anträge in Höhe von insgesamt 623 Mio. EUR noch nicht entschieden, teilt das Bundesfinanzministeriums mit. Die Anträge reichen bis 2006 zurück. Die weitaus weiter
  • 167 Leser

Iran Explosion in Weltraumanlage

Der Iran hat eine Explosion in seiner Weltraumanlage in Semnan im Zentraliran bestätigt. „Aber der Unfall hatte nichts mit dem Start unseres Kommunikationssatelliten zu tun“, teilte Regierungssprecher Ali Rabiei mit. Bei der Explosion sei auch niemand ums Leben gekommen. Es soll am Donnerstag eine Rakete explodiert sein, die den Kommunikationssatelliten weiter
  • 125 Leser
Frauen-Nationalmannschaft

Jetzt zählt die Perspektive

Die Analyse haben sie hinter sich, das frühe Aus der Nationalelf bei der WM scheint aufgearbeitet, Bundestrainerin und Spielerinnen wollen nach vorne blicken.
Die Bundestrainerin eilte an den vielen wartenden Fans vorbei, in Richtung Mannschaftsbus. Martina Voss-Tecklenburg legte ihre Wasserflasche ab, und kam nur wenige Sekunden später wieder heraus. Jetzt war es an der Zeit, Autogramme zu geben und Glückwünsche entgegenzunehmen – etwa eine Stunde nachdem ihre Elf mit 10:0 gegen Montenegro gewonnen weiter
  • 293 Leser

Judo Iranischer Star hofft auf Asyl

Irans Judo-Weltmeister von 2018, Saeid Mollaei, wurde bei der WM in Tokio am Wochenende zum Opfer der Politik. Weil er im weiteren Turnierverlauf auf den Israeli Sagi Muki hätte treffen können, sollte sich der 27-Jährige auf Druck des iranischen Verbandes frühzeitig aus der Klasse bis 81 kg zurückziehen, weigerte sich aber. Nun ist Mollaei offenbar weiter
Kommentar Igor Steinle zur möglichen Beugehaft für Politiker

Kein Einzelfall

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder soll nach dem Willen der Umwelthilfe ins Gefängnis, bis er geltendes (Umwelt-)Recht umsetzt. Was nach einer Geschichte aus dem Tollhaus klingt, ist tatsächlich eine höchstrichterliche Angelegenheit, mit der sich der Europäische Gerichtshof befasst. Das allein ist schon peinlich für das Ansehen des deutschen Rechtsstaates. weiter
  • 162 Leser

Klopp gilt als Top-Favorit

Auch Torwart ter Stegen für die Gala in Mailand nominiert.
Jürgen Klopp und Marc-André ter Stegen gehören zu den Nominierten bei der Weltfußballer-Gala der Fifa. Liverpool-Coach Klopp kam wie seine Premier-League-Kollegen Pep Guardiola von Manchester City und Mauricio Pochettino von Tottenham Hotspur in der Kategorie „Bester Trainer“ in die Endausscheidung. Er gilt als Top-Favorit bei der Kür am weiter

Koalition in Italien noch nicht sicher

Das geplante Bündnis zwischen Fünf-Sterne-Bewegung und Demokraten hängt am seidenen Faden.
Die Fünf-Sterne-Bewegung lässt ihre Anhänger an diesem Dienstag im Internet über die geplante Koalition mit dem sozialdemokratischen Partito Democratico (PD) abstimmen. Sollte sich dabei eine Mehrheit gegen eine erneut von Ministerpräsident Giuseppe Conte angeführte Regierung aussprechen, ist das Experiment gescheitert, bevor es richtig begonnen hat. weiter
  • 130 Leser

Komödie gegen Korruption

Steven Soderbergh und Paolo Sorrentino stellen beim Filmfestival in Venedig neue Projekte vor.
Wenn ein Anliegen heutzutage ernst genommen werden will, verpackt man es ins Genre der schwarzen Komödie. Dieser Film sei sehr lustig, kommentierte Hauptdarstellerin Meryl Streep ihren Auftritt in Steven Soderberghs neuem Film „The Laundromat“, aber er sei eben auch sehr, sehr wichtig. Schließlich seien Menschen dafür gestorben, die Wahrheit weiter
  • 113 Leser
VfB Stuttgart

Konteranfällig zum Erfolg

Der VfB Stuttgart schlägt den VfL Bochum in einem packenden Spiel mit 2:1 und klettert auf Tabellenplatz zwei. Daniel Didavi und Nikolas Gonzalez treffen.
In Stuttgart sind manche ihrer Zeit offenbar voraus. Der Stadionsprecher jedenfalls begrüßte die Zuschauer in der Mercedes-Benz-Arena fälschlicherweise „zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg“. Die Wölfe kicken bekanntlich in der Bundesliga. Dahin will der VfB so schnell wie möglich wieder zurück. Derzeit heißt die Realität für Stuttgart weiter
Kultur im Bild

Kultur im Bild

30 Jahre nach dem ersten Konzert erhält die HipHop-Band Die Fantastischen Vier die Auszeichnung „SWR3 Pioneer of Pop“. Der Preis wird am 12. September vergeben. Foto: Robert Grischek/SWR/Sony/Robert Grischek/obs weiter
  • 112 Leser

Landerechte als Pfand

Die defizitäre norwegische Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle will die Rückzahlung zweier Anleihen im Gesamtwert von 380 Mio. Dollar (346 Mio. EUR) um bis zu zwei Jahre nach hinten schieben. Als Pfand bietet sie Start- und Landerechte am Londoner Flughafen Gatwick an. Konflikte belasten Briten Der Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie weiter
  • 185 Leser

Lebenslange Haft gefordert

Der Mord an einer Schwangeren beschäftigt das Landgericht Stralsund.
Im Prozess um den Mord an der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz gegen einen 19-Jährigen sowie einen 21-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft vor dem Landgericht Stralsund für den älteren Angeklagten lebenslange Haft gefordert. Der Jüngere sollte wegen seiner schweren Persönlichkeitsstörung in den Maßregelvollzug in einer psychiatrischen Klinik untergebracht weiter
  • 123 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Stefan Mross Der Musiker und Moderator gönnt sich nach der Sommer-TV-Sendung „Immer wieder sonntags“ keine Auszeit. Statt Urlaub stehe Arbeit auf dem Programm: Mit seiner 26-jährigen Freundin Anna-Carina Woitschack werde der 43-Jährige deren neues Album vermarkten. „Was für uns wirklich ungewohnt ist, weil wir sonst immer im Anschluss weiter
  • 153 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 26. August bis zum 30. August 2019 für 200er Gruppe beträgt 57 bis 63 EUR (59,70 EUR). Die Notierung vom 02. September bleibt unverändert. Der aktuelle weiter
  • 130 Leser

Mehr leben von ihrem Vermögen

Die Zahl der Privatiers steigt. SPD und DGB sehen darin ein Zeichen wachsender Ungleichheit.
Die Zahl der Privatiers in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. 2018 finanzierten 627 000 Menschen ihren Lebensunterhalt überwiegend aus eigenem Vermögen, das waren 68,5 Prozent mehr als im Jahr 2000, wie eine Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes ergab. Damals konnten 372 000 Privatleute ihren Lebensunterhalt weiter
  • 192 Leser

Mehr Stellen, mehr Mittel – und alles für den Wald

Minister Peter Hauk legt seinen „Notfallplan“ vor. Er erhält dafür viel Applaus.
„Die Betroffenheit ist maximal“, spricht ein Forstleiter in die Kamera. Es folgen Bilder aus der Vogelperspektive, die Schneisen in Wäldern zeigen. Dramatische Aussagen zum Zustand des heimischen Waldes aus dem Munde von Forstexperten wechseln sich mit Bildern ab, die von der Trockenheit der jüngsten Sommer gezeichnete Wälder zeigen oder weiter
  • 107 Leser

Mercedes-Modelle mit Qualitätsproblemen

Daimler hat auf dem ehemaligen Flughafen Ahlhorn Angaben von Beobachtern zufolge etwa 9000 Neuwagen abgestellt. Die SUV-Modelle GLE und GLS sollen aus dem US-Werk in Tuscaloosa stammen. Eine Anfrage unserer Zeitung ließ der Konzern unbeantwortet. Offen ist damit, ob insgesamt 40 000 Autos von Mängeln an Sitzanlagen und Frontschürzen betroffen weiter
  • 248 Leser

Motorsport Correa auf dem Weg der Besserung

Der Zustand des am Samstag in den tödlichen Unfall des Franzosen Anthoine Hubert beim Formel-2-Rennen in Spa-Francorchamps verwickelten amerikanischen Rennfahrers Juan Manuel Correa bessert sich langsam. Der 20-jährige US-Pilot wurde vier Stunden lang operiert, um die Brüche an beiden Beinen zu behandeln. Sein Zustand sei aber weiter stabil und er bei weiter

München bei E-Autos vorn

Stuttgart liegt bei den Zulassungen auf Platz vier.
Bei der Zulassung reiner E-Autos in Großstädten liegt Stuttgart deutschlandweit an vierter Stelle. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Fraktion hervor. E-Auto-Hauptstadt ist den Bestandsdaten des KraftfahrtBundesamts zufolge München mit 3122 E-Pkw zum 1. Januar 2019. Es folgen Berlin (2713), Hamburg (2233) und Stuttgart weiter
  • 158 Leser

Neues Quartier und viel Kultur

Bönnigheim liegt eingebettet zwischen Wald, Wiesen und Weinbergen. Die Stadt lockt mit vier ungewöhnlichen Museen.
Die Stadt hat sich sichtbar verändert – vor allem durch die Umgestaltung des Industrieareals der Firma Amann in ein Wohnquartier. Wer von Erligheim her jetzt nach Bönnigheim hineinfährt, auf den wirkt der Ortseingang städtischer. Mit dem Ende der Nähgarnproduktion in Bönnigheim hatte sich die einmalige Chance zu einem neuen Stadtquartier und einer weiter
  • 101 Leser

New York eröffnet neue Horizonte

Dominik Koepfer aus Furtwangen verliert zwar im Achtelfinale. Der Qualifikant hat sich aber bemerkenswert verkauft.
Er winkte noch mal ins Publikum, saugte ein letztes Mal die großartige Atmosphäre im riesigen Louis Armstrong Stadium auf. Dann war die Reise des deutschen Qualifikanten Dominik Koepfer bei den US Open endgültig vorbei. Auch in seinem letzten Spiel hatte der 25 Jahre alte Tennisprofi aus Furtwangen im Schwarzwald die Zuschauer begeistert, doch gegen weiter
  • 259 Leser

Offenbarung eines alten weißen Mannes

TV-Entertainer Thomas Gottschalk bringt sein neues Buch heraus. „Herbstbunt“ heißt es.
Die Endlichkeit zeigte sich Thomas Gottschalk nicht, als er darauf vorbereitet war. Er hatte erwartet, an seinem 60. Geburtstag als alter Mann aufzuwachen, fühlte sich aber jung wie eh und je. Erst Jahre später traf es ihn in Jerusalem, ausgerechnet am Aschermittwoch. Er rutschte aus, stürzte unglücklich und riss sich den Quadrizeps, einen Oberschenkel-Muskel. weiter
  • 127 Leser

Österreich Affären ohne Verbindung

In Österreich sehen die Ermittler keinen Zusammenhang zwischen der Vernichtung von Festplatten aus dem Kanzleramt und dem Ibiza-Video, das im Mai zum Sturz der ÖVP-FPÖ-Regierung führte. Das berichtete die Zeitung „Die Presse“ unter Berufung auf die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft. Die Staatsanwaltschaft Wien prüfe nun, ob weiter

Panda- Premiere in Berlin

Erstmals sind in Deutschland Panda-Babys zur Welt gekommen. Die Zwillingsgeburt fand in Berlin statt. „Meng Meng ist Mama – und das gleich doppelt! Wir sind so glücklich, uns fehlen die Worte!“, teilte der Zoo mit. Sie kümmere sich liebevoll um ihren Nachwuchs. „Instinktiv ist sie eine gute Mutter“, sagte Zoodirektor Andreas weiter
  • 143 Leser

Pence lobt Polens Widerstand gegen Pipeline

US-Vizepräsident demonstriert beim Besuch in Warschau die enge Verbindung der beiden Länder.
US-Vizepräsident Mike Pence hat Polen für den Widerstand gegen die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 gelobt und Deutschland kritisiert. Deutschland begebe sich mit Nord Stream 2 in Abhängigkeit von Russland, sagte Pence nach einem Treffen mit dem polnischen Staatspräsidenten Andrzej Duda in Warschau. Er danke Duda dafür, dass er sich gegen eine Abhängigkeit weiter
  • 171 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Vorstoß von Karstadt Kaufhof

Plastik zum Frühstück

Jetzt also auch Karstadt Kaufhof. Immer mehr Händler in Deutschland verbannen Plastiktüten aus ihren Geschäften und geben an, die Umwelt damit retten zu wollen. Tomaten und Brot im Jutebeutel nach Hause zu tragen, wird die Umwelt nicht retten, werden Kritiker sagen, so lange wir jedes Jahr zwei Mal mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen. Zumal die CO2-Bilanz weiter
  • 283 Leser

Polizei Reh wohl für Unfall verantwortlich

Ein Tier soll für einen Unfall in Binau (Neckar-Odenwald-Kreis) mit einem Toten und sechs Verletzten verantwortlich sein. Zeugenaussagen hatten zuerst darauf hingedeutet, dass ein Radfahrer auf die Straße gefahren war und den Unfall ausgelöst hatte. „Bei späteren Vernehmungen stellte sich heraus, dass es sich um ein Reh gehandelt haben musste“, weiter

Rülke für kürzere Parlamentsferien

Der FDP-Fraktionschef stellt infrage, ob eine neunwöchige Sommerpause im Jahr 2020 sinnvoll ist.
Der FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke ist dafür, die Parlamentsferien im Südwesten im kommenden Jahr zu verkürzen. „Angesichts vieler noch zu beratenden Initiativen stelle ich die Frage, ob fast neun Wochen Sommerpause wirklich sein müssen“, teilte Rülke mit. Formal entschieden werden muss diese Frage im Landtagspräsidium, das weiter

Schaeffler 250 Mitarbeiter in Kurzarbeit

Beim Zulieferer Schaeffler sind angesichts der Flaute in der Autobranche hunderte Mitarbeiter in Kurzarbeit gegangen. Mit September-Beginn hätten etwa 250 von rund 500 Mitarbeitern im Sondermaschinenbau am Standort Frauenaurach ihre Arbeitszeit reduziert, sagte eine Konzernsprecherin. Schaeffler leidet unter anderem unter dem Wandel vom Verbrennermotor weiter
  • 186 Leser

Schnell! Heftig! Glücklich?

Die rote Breitfuß-Beutelmaus lebt in Australien und zwar nur im extrem trockenen nordwestlichen Teil des Kontinents. Die große Frage ist, ob man sich die etwa 18 Zentimeter langen Tierchen als glückliches Wesen vorstellen muss oder nicht. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen führen zumindest die männlichen Beutelmäuse ein Leben, das unter weiter
  • 177 Leser

Seidenstraße Westen auf Höhe mit China

Westliche Staaten stehen bei Investitionen in den Schwellenländern Chinas neuer Seidenstraße in nichts nach. Einer Bertelsmann-Studie zufolge flossen aus westlichen Ländern zwischen 2013 und 2017 insgesamt 290 Mrd. Dollar (264 Mrd. EUR) in die untersuchten „Belt & Road“-Länder. China investierte 285 Mrd. Dollar (260 Mrd. EUR). Nur für wenige weiter
  • 161 Leser

SPD-Vorsitz Klingbeil: Zukunft des Landes zählt

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil warnt vor den Regionalkonferenzen mit den Kandidaten für den Parteivorsitz vor zu viel Selbstbeschäftigung. "Wenn wir es falsch machen wollen, dann reden wir nur über die SPD", sagte er im TV-Sender Phoenix. "Wenn wir es richtig machen wollen, reden wir über das Land und wie wir es verändern wollen." Im Oktober stimmen weiter
  • 117 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 15.45 Uhr: Fußball, EM-Qualifikation der Frauen, 2. Spieltag, Gruppe 9: Ukraine – Deutschland Eurosport 15 Uhr: Radsport, 74. Spanien-Rundfahrt, 10. Etappe: Einzelzeitfahren Jurancon – Pau (36,2 km) 18.05 Uhr: Tennis, 139. US Open in New York: Viertelfinale Sky 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, 3. Spieltag: Konferenz und Einzel; weiter
STICHWORT MIGRANTENZUSTROM

STICHWORT MIGRANTENZUSTROM

Die griechische Regierung hat am Samstag die Entscheidung zur Verlegung unbegleiteter Minderjähriger und anderer besonders verletzlicher Flüchtlinge getroffen. Zuvor waren an einem einzigen Tag 13 Boote mit 540 Flüchtlingen aus der Türkei eingetroffen, darunter 240 Kinder. Auf den Inseln der Ostägäis sind zurzeit knapp 25 000 Menschen untergebracht. weiter
  • 120 Leser

Strahlende Gesichter beim Umzug

Beim Pferdemarktumzug am Montag waren 60 Gruppen in den Straßen Bietigheim-Bissingens unterwegs. Fast 500 Teilnehmer präsentierten sich den Besuchern. Rund 70 Pferde, dazu Musikgruppen, Weingenossenschaften, viele Vereine, Gruppen aus umliegenden Kommunen und private Teilnehmer waren zu sehen. Foto: Martin Kalb Mehr zum Pferdemarkt gibt es auf den Seiten weiter
  • 136 Leser

Studie Asthma-Spray: Doping oder nicht?

Sind Asthma-Sprays nun Doping oder nicht? Diese Frage spaltet die Sportwelt schon seit Jahrzehnten. Mal sind die Sprays verboten, dann wieder nicht oder nur in bestimmten Konzentrationen. Zuletzt war die Diskussion im Zusammenhang mit den norwegischen Langläufern hochgekocht. Die Antwort darauf soll nun die Abteilung Rehabilitationsmedizin des Universtitätsklinikums weiter

SV Waldhof Torjäger fällt wochenlang aus

Drittliga-Aufsteiger SV Waldhof Mannheim muss lange auf seinen wichtigsten Stürmer verzichten. Valmir Sulejmani, 23, zog sich beim 1:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Riss des vorderen Syndesmosebands am linken Sprunggelenk zu und droht für bis zu drei Monate auszufallen. Er erzielte in den acht Pflichtspielen dieser Saison bereits sechs Tore und weiter

Tank fängt Feuer, Motorradfahrer stirbt

Brennendes Benzin hat nach einem Verkehrsunfall im Enzkreis einen 18 Jahre alten Motorradfahrer tödlich verletzt. Der Biker war am Montagmorgen auf einer Landstraße zwischen Neulingen und Königsbach-Stein auf die Gegenspur geraten. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Durch den Aufprall zerbarst der Tank des Motorrads und weiter
  • 337 Leser

Tödliche Schüsse Polizei fahndet nach 27-Jährigem

Tat hat vermutlich familiären Hintergrund
Nach den tödlichen Schüssen auf einen 39-jährigen Mann im hessischen Wetzlar fahnden die Ermittler nach einem 27 Jahre alten Tatverdächtigen. Er soll am Sonntagabend auf den Mann geschossen und ihn tödlich verletzt haben. Der 39-Jährige starb später im Krankenhaus, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Ermittler gehen von einem familiären weiter
  • 121 Leser

Touristen in Kenia von Flutwelle überrascht

Ein Naturpark vor den Toren der kenianischen Hauptstadt Nairobi gilt wegen seines spektakulären Schluchtensystems als Top-Attraktion für Touristen und Filmcrews. Bei Einsetzen der Regenzeit verwandelt es sich jedoch mitunter in eine tödliche Falle. Auch d
Sieben Jahre nach einem ähnlichen Unglück ist eine Touristen-Gruppe in einem kenianischen Wildreservat erneut von einer Flutwelle überrascht und getötet worden. Mindestens sechs Leichen wurden geborgen, ein weiterer Urlauber wurde noch vermisst. Die Nationalitäten der Opfer war offiziell zunächst unklar. In unbestätigten Berichten war von Kenianern weiter
  • 161 Leser

Trauerbewältigung ohne Dolche

Parteichef Lindner ist unangefochten, doch einfacher wird die Arbeit für die Liberalen nach den Wahlniederlagen nicht.
Es will natürlich niemand in der FDP so sagen. Aber seit ihrem Rückzug von den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition auf Bundesebene läuft es bei den Liberalen nicht mehr wirklich rund. Zwar kamen die Parteifreunde von Christian Lindner in den vergangenen knapp zwei Jahren in mehrere Länderparlamente: Bayern, Hessen und Bremen. Aber schon bei der weiter
  • 151 Leser

Trio auf dem Podium

Die deutschen Para-Athleten haben bei der WM in Lausanne drei Medaillen geholt und die Erwartungen übertroffen. Martin Schulz (Leipzig) gewann Silber, die WM-Debütantinnen Christiane Reppe (Dresden) und Elke van Engelen (Heiligenstadt) sicherten sich in ihren Startklassen jeweils Bronze. Ärger für Dynamo-Ordner Weil sie T-Shirts mit Nazi-Symbolik trugen, weiter

Tüten sind Geschichte

Karstadt Kaufhof verbannt Plastiktaschen komplett.
Immer mehr Händler verbannen die Plastiktüte. Jetzt hat der Warenhausriese Karstadt Kaufhof den Komplettausstieg beschlossen. Innerhalb des ersten Halbjahres 2020 sollen die letzten Bestände an Einwegplastiktüten kontinuierlich reduziert werden. „Plastiktüten passen als Verpackung einfach nicht mehr in die Zeit“, begründete Galeria-Karstadt-Kaufhof-Chef weiter
  • 168 Leser

Umstrittenes Konzept in Montpellier

Museen zeigen immer häufiger Kunstschätze privater Sammler, wodurch auch der Wert der Exponate steigt. In der südfranzösischen Stadt wird nun ein Haus solchen Sammlungen gewidmet – das „Hôtel des Collections“.
Ob in Paris oder Wien: Viele Museen stellen immer häufiger Privatsammlungen zeitgenössischer Kunstliebhaber aus. Einer der Gründe: ihre oft prekäre finanzielle Situation. Unproblematisch ist die Praxis nicht. Denn Werke, die in Museen ausgestellt werden, erfahren nicht nur einen qualitativen Mehrwert. Auch ihre Preise steigen auf dem Kunstmarkt. Aus weiter
  • 120 Leser

Unaufgeregt in den September

Nach seiner jüngsten Erholungsrally ist der Dax unaufgeregt in den neuen Monat gestartet. Gute Nachrichten kamen zu Wochenbeginn aus China. Dort gab es einen Hoffnungsschimmer für die zuletzt schwache Industrieproduktion, zumindest für die kleineren und mittleren Unternehmen. Im Dax blieben bis zum Schluss die Aktien der Deutschen Börse gefragt. An weiter
  • 165 Leser

Unglück Tödliche Kollision

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Wohnmobil auf einer Bundesstraße bei Empfingen (Kreis Freudenstadt) ist eine 22-jährige Beifahrerin ums Leben gekommen. Der 21 Jahre alte Autofahrer war mit seinem Wagen und angekoppeltem Hundeanhänger auf die Gegenspur geraten, teilte die Polizei am Montag mit. Beim Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden weiter

Urteil rechtskräftig

Fahrer zieht Antrag auf Berufung zurück und bleibt im Gefängnis.
Das Urteil gegen den Unfallfahrer von Gaggenau (Kreis Rastatt), der eine Frau und ihren Enkel totfuhr und flüchtete, ist rechtskräftig. Der 48-Jährige habe die Berufung zurückgenommen. Der Mann war Mitte Mai vom Amtsgericht Rastatt zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden – wegen fahrlässiger Tötung, Fahrerflucht und Trunkenheit am Steuer. weiter

Vater des deutschen Soul tot

Der Sänger, Musiker und Produzent Edo Zanki ist am Sonntag im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer kurzen und schweren Krankheit gestorben. Das haben sein Bruder Vilko Zanki und sein Management im badischen Karlsdorf-Neuthard mitgeteilt. Bekannt war Edo Zanki, den viele auch den Vater des deutschen Souls nannten, zuletzt vor allem als Produzent und weiter
  • 102 Leser

Vermisste Nathalie ist tot

Ein Spaziergänger entdeckt die Leiche der jungen Frau. Ein 46-Jähriger sitzt in U-Haft.
Zwei Wochen lang wurde die 23-jährige Nathalie aus Stadum in Nordfriesland vermisst. Am vergangenen Donnerstag wurde ein 46 Jahre alter Deutscher festgenommen, von der junge Frau fehlte jedoch weiter jede Spur. Am Montag nun die traurige Gewissheit: Die zierliche Frau mit den langen schwarzen Haaren ist tot. Bei der Leiche, die am Samstag ein weiter

Vodafone Anbieter bündeln Produkte

Vodafone und Unitymedia bieten wenige Wochen nach ihrem Zusammenschluss Festnetz- und Mobilfunk-Produkte aus einer Hand an. In den rund 130 Unitymedia-Shops könnten Kunden Mobilfunk-Verträge hinzubuchen, die 540 Vodafone-Läden bieten bisherigen DSL-Kunden von Vodafone Internet über TV-Kabel an. Mitte Juli hatte die EU-Kommission für die Übernahme des weiter
Vogelschwund

Vogelschwund am Bodensee

Eine Studie des Max-Planck-Instituts belegt, dass die Bestände von Haussperling, Star und Grünfink stark rückläufig sind. Eine wichtige Ursache für die Entwicklung sei die intensive Landwirtschaft.
Das ist das Horrorszenario: Es ist Frühling, und kein einziger Vogel begrüßt ihn. Soweit ist es zwar noch nicht, aber vielen Vogelarten geht es schlechter. Das belegt eine Studie von Forschern der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Bodensee und des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie in Radolfzell, die in der Zeitschrift „Vogelwelt“ weiter
  • 140 Leser

Vogelsterben am Bodensee

Experten melden zunehmenden Artenschwund.
Binnen 30 Jahren ist die Zahl der Vogelbrutpaare am Bodensee um ein Viertel gesunken. Das zeigt eine Studie von Wissenschaftlern der Ornithologischen Arbeitsgruppe Bodensee und des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie. 1980 lebten demnach an dem See rund 465 000 Brutpaare, 2012 nur noch 345 000. Einst häufige Arten wie Haussperling, weiter
  • 132 Leser
Kommentar Roland Müller zum Fall Jatta

Zu viel ist schiefgelaufen

Ein gambischer Sportler, der mit falschen Papieren und Tarn-Identität als Flüchtling einreiste? Ein Bundesliga-Kicker, dem die Abschiebung droht? Die Schlagzeilen rund um den Fall Bakery Jatta hätten größer kaum sein können. Nun, nach wochenlanger Debatte, fallen die Anschuldigungen in sich zusammen, werden die Ermittlungen eingestellt. Ein Happy End weiter
  • 286 Leser

Zufrieden mit der Pünktlichkeit

Die Fluggesellschaft Eurowings hat eine positive Bilanz für die Hauptreisezeit gezogen: 76 Prozent der Flüge pünktlich seien angekommen – eine Steigerung um 13 Prozentpunkte im Vergleich zu 2018. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 169 Leser
Comics

Zwischen Fakt und Fantasie

Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums gibt es zwei neue Graphic Novels über Mies van der Rohe und Le Corbusier.
Zur Gründung der Architekten- und Designerschmiede Bauhaus vor 100 Jahren eröffnet am 8. September nach Weimar auch in Dessau-Roßlau ein neues Bauhaus-Museum. Im ganzen Land gibt es Ausstellungen, Führungen, Veranstaltungen, dazu spezielle TV-Programme und den nun beim größten Fernsehfilmfestival Asiens in Seoul ausgezeichneten Film „Lotte am weiter
  • 213 Leser

Leserbeiträge (6)

1.000 Motorradfahrer demonstrieren für ihre Interessen Abschlußkundgebung am 24. August 2019 vor dem Brandenburger Tor in Berlin

offizielle Pressemitteilung der Biker Union e.V.

 

Auf dem Pariser Platz im Zentrum des Regierungsviertels befinden sich trotz besten Wetters nur wenige Touristen. Ein Bühnen-LKW mit einer Lautsprecheranlage ist quer vor dem Brandenburger Tor geparkt, die Polizei ist dabei, den Platz mit Flatterband abzusperren. Da biegt ein Polizeifahrzeug

weiter
Lesermeinung

Zu „Anregung zum Nachdenken“ in der GT vom Montag, Seite 10:

Nachdem meine Protestaktion mit dem Titel „Kein Denkmal für Verbrecher“ bei der feierlichen Einweihung der Informationstafeln am Kriegerdenkmal so kontrovers diskutiert wird, möchte ich eine etwas ausführlichere Erklärung abgeben.

Folgende Argumente lagen meiner Meinungsbildung zugrunde.

Erstens wurde das Denkmal 1935 unter dem nationalsozialistischen

weiter

Kursangebot nach den Sommerferien

Der TSV Westhausen startet sein vielfältiges Kursangebot nach den Sommerferien. Im September starten bereits viele spannende Kurs welche von geschulten / zertifizierten Trainern geleitet werden.

Pilates (vier Kurse) Bewegen-statt-schonen (zwei Kurse) Beckenboden-Aktiv Zumba(R)-Fitness Cardio-Aktiv

Im Oktober starten noch zwei Kurse "Hot Iron" (Training

weiter
  • 587 Leser
So ist’s richtig

Klimafreundlich?

Aalen. Im Leserbrief von Karin Hofmann, Aalen, vom 2. September ist ein Übertragungsfehler passiert: Richtig hätte es heißen müssen: „Unsere Atomkraftwerke wurden, klimafreundlich, stillgelegt, den höheren Strompreis zahlt der Bürger“ - und nicht: „Unsere klimafreundlichen Atomkraftwerke wurden stillgelegt.“ Dadurch entsteht der Eindruck, Frau Hofmann

weiter
  • 3
  • 280 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel über die „Search and Rescue Dogs Aalen“ vom 31. August in der SchwäPo.

Grundsätzlich finde ich es schön, dass im Rahmen dieser Reihe einige Vereine vorgestellt werden, die sonst womöglich keine große Beachtung finden würden. Dass in diesem Fall zudem das wichtige und zeitintensive Ehrenamt von Rettungshundestaffeln beleuchtet und honoriert wird, ist erfreulich. Dabei geht es schließlich darum, Menschenleben zu retten.

weiter
  • 4
  • 205 Leser
Lesermeinung

Zum Bernhardusfest:

Stimmt, es hätte längst eine Reaktion von mir zur Predigt von Erzabt Tutilo Burger auf dem Bernhardusfest kommen sollen. Denn ich war dort und wäre am liebsten nach vorne gerannt, um die Predigt zu stören. Aber da stehst du und denkst, da kommt bestimmt noch etwas, etwas Wichtiges, das du für dich mit in den Alltag nehmen kannst. Dann war da die Rede

weiter
  • 5
  • 271 Leser

Themenwelten (1)